Page 1

Medikamenten Checkliste

Reiseapotheke

Gutschein: 20 %

auf alle Reise- und Sonnenschutzmittel (ausgenommen verschreibungspflichtige Artikel und Sonderangebote)

"

50%

Paracetamol ratio Cetirizin Hexal Bepanthen 20 Tbl. 50 Fta Wund- u. Heilsalbe 100 g 0,89 8,95 7,95 Imodium akut lingual Magnesium Verla N Thomapyrin 200 Dragees 12 St. 20 Tbl. 9,95 2,95 6,95

EAP (einheitl. Apothekenabgabepreis)

Schiller - Apotheke Bis zu Top Preise Neue Große Bergstraße 7 3 80 68 68 ELB - Apotheke alle Preise dauerMax-Brauer-Allee 52 38 40 50 City - Apotheke Rabatt haft reduziert Neue Große Bergstr. 12 38 61 49 01

Beratungsbroschüre bei uns erhältlich

Schiller-Apotheke Elb-Apotheke City-Apotheke

Elbe Wochenblatt W

O C H E N Z E I T U N G

Nr. 41 | 9. Oktober 2013 | Träger-Auflage: 46.304 |

F Ü R

D I E

E

L B V O R O R T E

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

KIRCHE

KUNST Im Barlach Haus werden Werke von Conrad Felixmüller gezeigt | Seite 3

Wegen Kirchenrenovierung nutzen Luruper zurzeit das Gotteshaus in der | Seite 3 Sülldorfer Landstraße

KEULEN Jonglage und mehr im Hansa Theater. Karten zu | Seite 2 gewinnen!

Anwohner werden zur Kasse gebeten

Infotag im Kinderhaus Mignon NIENSTEDTEN Im Rahmen der Hamburger Stiftungstage wird am Mittwoch, 16. Oktober, um 10 Uhr eine Besichtigung des Kinderhauses Mignon, Christian-F.-HansenStraße 5, angeboten. Anschließend steht eine Podiumsdiskussion zum Thema „Familienanaloge Jugendhilfe“ auf dem Programm. Experten aus Familienhilfe, Politik, Behörden und Wissenschaft sprechen über Vorund Nachteile der verschiedenen Unterbringungsalternativen für Kinder und Jugendliche. SD

Der Rissener Sandmoorweg wird erstmals fertig gestellt

Vernissage RISSEN Der Verein „Kunst im Westklinikum“ präsentiert ab Mittwoch, 16. Oktober, im Asklepios Westklinikum, Suurheid 20, eine neue Ausstellung mit Werken der drei zeitgenössischen Hamburger Künstler Mesaoo Wrede, Suzanne Levesque und Swen Kählert. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr in der Klinik-Cafeteria. Die Ausstellung wird bis Sonnabend, 21. Dezember, gezeigt. SD

Blumen und Bestäuber KLEIN FLOTTBEK Die Biologin Birgit Nordt spricht in der Reihe „Gärtnerisch-botanische Abendvorträge“ am Donnerstag, 10. Oktober, im Biozentrum Klein Flottbek, Ohnhorststraße 18, über das Thema „Blumen und ihre Bestäuber - eine Million Jahre alte Partnerschaft“. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. SD

Musik, die das Herz bewegt RISSEN Das Duo Natalja Klem und Julia Skripnik präsentiert am Sonntag, 20. Oktober, um 15.45 Uhr im Festsaal des Hartwig Hesse Hauses, Klövensteenweg 25, das Konzert „Musik, die das Herz bewegt“. Eintritt frei. SD

Neu eingetroffen LED Weihnachtsbeleuchtung von dem Glühlampenwerk Hellum aus Coburg z. B. Stimmungsleuchter Chrom/Glas 5-flammig

29,95

Ersatzschaftkerzen versch. Ausführungen ab 0,99 Der Sandmoorweg sieht auf den ersten Blick recht idyllisch aus. Doch die Gehwege sind eine einzige Stolperfalle, das Regenwasser fließt nicht richtig ab und die Fahrbahn ist mit Schlaglöchern übersät. KARIN ISTEL, RISSEN

D

ie Straße wird zwar schon seit Jahrzehnten genutzt, doch fertiggestellt ist sie aus Sicht der Stadt noch lange nicht. Jetzt soll der Sandmoorweg zwischen Rheingoldweg und Wespenstieg zum ersten Mal endgültig hergestellt werden – und die Anwohner dürfen zahlen. Der Sandmoorweg schlängelt sich am Waldrand entlang, die Fahrbahn ist uneben und voller Schlaglöcher, und nur ab und an spendet eine Straßenlaterne Licht. Einen befestigten Bürgersteig gibt es auch nicht. Das soll sich jetzt nach dem Willen der Stadt ändern: Die Straße soll auf 1,5 Kilometer ausgebaut werden. So soll die Fahrbahn hergerichtet werden. Anwohner wünschten sich einen „Minikreisel“ an der Einmündung zum Rheingoldweg. Doch das schmetterte die Tiefbauabteilung im Bezirksamt Altona ab.

Die Straße sei dafür zu schmal. Ebenfalls lehnt das Bezirksamt so genannte „Kissen“ zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Fahrbahn ab. Sie würden Rettungsfahrzeuge behindern. Im Zuge der Baumaßnahmen soll der Rheingoldweg Fahrradstraße werden. Die Zufahrt wäre dann nur noch für Anlieger frei. Für den Durchgangsverkehr von und nach SchleswigHolstein wäre er dann als Schleichweg verboten. Die Bürgersteige im Sandmoorweg sollen hergerichtet, mehrere Straßenlampen aufgestellt und ein Graben zur Entwässerung der Straße gebaut werden. Zwischen Grot Sahl bis Rüdigerau wird ein zweiter Gehweg gebaut. Die Fahrbahnbreite von 5.50 Meter bleibt. Radwege und Parkplätze wird es im Sandmoorweg laut Bezirks-

amt keine neuen geben, da hier ein Tempolimit von 30 Stundenkilometern gilt. Die Anwohner können sich jetzt schon mal mit dem Gedanken anfreunden, ihr Sparschwein schlachten zu müssen. „Die Anlieger tragen 90 Prozent der Kosten, die Stadt zehn Prozent. Eine Erschließung dient auch der Allgemeinheit“, so Nils Fischer, Sprecher des Bezirksamtes Altona. Wie hoch die Kosten genau sein werden, kann er noch nicht sagen. „Die Kostenberechnung steht noch aus.“ Erst wenn die Pläne vorliegen können die Gesamtkosten berechnet werden. Sie werden auf alle Anwohner von Grundstücken verteilt, die eine Zufahrt oder einen Zugang zur Straße haben. Die Bauarbeiten sollen in der ersten Jahreshälfte 2014 beginnen.

Stresemannstraße 62, 22769 Hamburg Tel. 040 / 431 97 37 14 www.greenlightsystems.de

Alle Angaben ohne Gewähr

Premium Holz-Pellets-Heizung Anlagen mit Pufferspeicher, Regelung und Zubehör (einschließlich Montage)

förderfähig bis zu € 2.900,–

ab €

18.500,–

Telefon: Holm 0 41 03/13 405

tokarski@t-online.de / www.u-tokarski.de

Ein

BANKWECHSEL kann sich

auszahlen!

KOHLERMANN & KOCH 040/87 30 32 FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

Markisenaktion im Oktober

Einlass ab

Sichern Sie Ihr Eigentum

mit Personalausweis

Tür- und Fensterriegel, Alarmanlagen, Aluminium-Rollläden, Tür- und Fenstergitter – polizeilich empfohlener Errichter – Alles von der Beratung bis zur Montage.

www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Schenefelder Landstr. 281, 22589 Hamburg

Mo.–Fr. 10–19 Uhr Sa. nach Vereinbarung

Der Bürgersteig ist eine einzige Stolperfalle.

Fotos: ch

Im Stadtzentrum Schenefeld Tel. 040 839 00 20


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Armbrustschießen, Akrobatik und Magie Hansa Varieté Theater eröffnet – Freikarten zu gewinnen

Stadtteilkultur

42 10 26 81

570 95 99

Hamburger Engelsaal

Uns Oma is over the Ocean, sa 15 Uhr Ein Festival der Liebe, sa 19.30 Uhr O Sole Mio - Italienische Arien Abend, mi 19.30 Uhr

032 122 03 57 44

Fabrik 39 10 70

43 65 82

I

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Diskussion: Griechenland im Würgegriff, fr 20 Uhr

Diskussion: Feindbild Islam, do 19 Uhr

Hafenbahnhof Große Elbstr. 276

0172/390 92 10

Konzert: Thrashing Pumpguns, do 18 Uhr Party: Magic Soul Box, fr 21 Uhr Party: mit DJ Quintenzirkus, sa 21 Uhr Jazzraum mit CNIRBS, mo 21.30 Uhr

Auch Jongleur Paul Ponce wird im Hansa-Theater mit seinem Können bestens unterhalten. HEINRICH SIERKE, HAMBURG

D

as legendäre Hansa-Theater öffnet am Dienstag, 22. Oktober, seine Pforten zur sechsten Spielzeit. Seit der Neueröffnung im Januar 2009 begeistern die „Macher“ des Hansa Varieté Theaters, Thomas Collien und Ulrich Waller – die auch das St. Pauli Theater leiten –, mit einem modernen Unterhaltungskonzept, das mit bestem Varieté und Gaumenfreuden aufwartet. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Donnerstag, 31. Oktober, um 20 Uhr. Internationale Artisten werden ins Staunen versetzen. So verzaubern die vielfach prämierten Grynchenko-Brüder aus der Ukraine mit ihrer Hand-aufHand-Akrobatik. Niels Weber-

319 75 55 15

Improtheater: Schiller Killer, do 20 Uhr

Diskussion: TAZ-Salon, di 19.30 Uhr Party: Frequenz, mi 20 Uhr

Kultwerk West Kleine Freiheit 42

82 74 84

Film und Gespräch: Die Wagners und Bayreuth, mi 20 Uhr LesbenTreff

Glashüttenstraße 2

24 50 02

Lesben Lounge, do ab 16.30 Uhr 3. Vernetzungs-Treffen, do ab 19 Uhr

Jule: Verabschiedung von Melanie, di 17 Uhr

Motte Eulenstraße 43

399 26 20

Kultimultishow, fr 20.30 Uhr Party: Abtanz!, sa 21 Uhr

HEINRICH SIERKE, HAMBURG

D

enkwürdige Premiere: Eugene O'Neills SchauspielKlassiker „Ein Mond für die Beladenen“ wird ab Sonntag, 13. Oktober, erstmals „op Platt“ auf die Bühne gebracht – mit Uwe Friedrichsen in der Hauptrolle. Der Titel der plattdeutschen Produktion, die das Ohnsorg Theater zeigt, lautet „Lengen na Leev“. Star-Regisseur Michael Bogdanov inszeniert die plattdeutsche Fassung des Stücks, das Hartmut Cyriacks und Peter Nissen ins Niederdeutsche übertrage haben.

430 11 68

Bouleturnier Cup Balla Boule (Norwegenheim), sa ab 11 Uhr

Werkstatt 3 Nernstweg 32

39 80 53 60

Gespräch: Für eine Zivilgesellschaft, die Mehrdeutigkeiten erlaubt, mo 19 Uhr

lern und Musikern der Extraklasse wie Georg Schramm, Horst Schroth, Peter Jordan, Matthias Deutschmann oder Stefan Gwildis. Kulinarisch begleitet wird das Haus auch in der nächsten Spielzeit mit zeitgemäßen Interpretationen des legendären Theatertellers aus dem Hause Kowalke – dem Fischereihafen Restaurant Hamburg. Wer zwei Freikarten gewinnen will, sendet bis Montag, 14. Oktober, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Hansa-Theater“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: HansaTheater“, an post@wochen blatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

O'Neills „Ein Mond für die Beladenen“ im Ohnsorg – Freikarten

SternChance Schröderstiftstraße 7

ling präsentiert mit seiner Physical-Clown-Comedy ein Spiel mit imaginären Kräften. In ihrer tänzerisch-temperamentvollen Show zeigt Aleysa Gulevich schwungvolle Hula-HoopAkrobatik der Extraklasse. Auch der Puppenspieler Phillip Huber wird mit seinen Marionetten überzeugen. Silvia Silvia, die Armbrustschützin, kommt nicht allein: Ihr Sohn, Jongleur Paul Ponce, fasziniert ebenfalls. Das Duo Minasov sorgt mit seinen blitzschnellen Kostümwechseln für exklusive Magie mit Erinnerungsgarantie. Natürlich ist auch in diesem Jahr wieder ein Zauberer dabei, der Franzose Tim Silver. Das atemberaubende Programm wird erneut präsentiert von Kabarettisten, Schauspie-

Foto: pr

Theaterklassiker op Platt

Kulturhaus III & 70 Schulterblatt 73

88 30 77 22

Ganz Paris träumt von der Liebe, fr 19.30 Uhr

Bücherbasar, sa 10 Uhr

Foolsgarden

28 00 29 25

Valentinskamp 40

Centro Sociale

Lerchenstraße 113

881 41 18 80

SOS - Seele oder Silikon?, fr-sa 20 Uhr Aladdin und die Wunderlampe, sa-so 16 Uhr Clown and Fairytale, mi 16 Uhr

Nachbarschaftsflohmarkt, sa 9 bis 16 Uhr

Lesung: Familie Grunz hat Ärger, so 15 Uhr Hamburg Sound mit Reinhold Beckmann und Dominik Beseler, mo 20 Uhr Konzert: Maceo Parker, mi 20 Uhr

39 90 58 70

Friedensallee 45

Bürgerhaus Eidelstedt

Konzert: Roger Cicero Jazz Experience, fr 15 Uhr

Museumstraße 17

Galli Theater

Impro-Doppelpack: Impromptue und Link, sa 20 Uhr Musikalische Kreuzfahrt, so 15 Uhr, Soul Haus, di 20 Uhr

Barnerstraße 36

Altonaer Theater

The Great Dance of Argentina, do-sa, so 19 Uhr Cavewoman, fr 20 Uhr Konzert: Reinhard Fendrich, di 20 Uhr

Konzert: Ensemble M, fr 20 Uhr

Sternstraße 2

38 29 59

Lauter Verrückte!, fr-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Glacichaussee 4

Bürgertreff Altona

Alte Elbgaustraße 12

Abaton Kino

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

Fliegende Bauten

54 75 27 77

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Gefionstraße 3

Kino

Der Hundertjährige..., so/mi 19 Uhr

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

Theater

Hervorragende Schauspieler: Oskar Ketelhut (v.), Sandra Keck und Uwe Friedrichsen. Foto: pr

Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten für die Aufführung am Freitag, 8. November, um 20 Uhr. Johanna Homann (Sandra Keck), eine starke, stolze Frau, lebt und wirtschaftet mit ihrem Vater Philipp (Uwe Friedrichsen) auf einem kleinen Hof. Sie und ihr Vater, ein großmäuliger und streitsüchtiger Trinker, können die Pacht für ihr Land nicht mehr bezahlen. Vater und Tochter sind derweil in Liebe und Hass unauflöslich miteinander verbunden. Ein ähnlich Gestrandeter ist ihr Verpächter Jacob Kehding (Oskar Ketelhut), ein abgehalfterter Schauspieler, den die Gespenster der Vergangenheit nicht loslassen. Nach dem Tod der Mutter vermag er sich selbst nur mit viel Alkohol zu ertragen. Johanna und Jacob, zwei gepeinigte Seelen, die ihre Sehnsucht nach Liebe und Erlösung verbindet, fühlen sich zueinander hingezogen. In einer Nacht, in der der Mond scheint und alles so sein könnte, wie es sollte, treffen sie aufeinander … Wer das Meisterwerk von Nobelpreisträger Eugene O’Neill

sehen will, sendet bis Montag, 14. Oktober, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Lengen na Leev“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Lengen na Leev“, an post@wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Die toten Augen von London, do-sa 20 Uhr

Kindertheater Wackelzahn

Abbestraße 33

29 81 21 39

Die Prinzessin auf der Erbse, sa-so 15 Uhr Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

422 30 62

Musikalische Lesung: Tragodia, Agone, Exodus..., fr 20 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr- 15

85 50 08 40

Klub der einsamen Herzen, fr-sa 20.15 Uhr, so 19 Uhr

Friedensallee 20

390 31 48

Some Girls, mi 20 Uhr MUT Theater

Amandastraße 58

40 17 06 44

Kabarett: Parkbankduo, fr 20 Uhr Beim Gehen entsteht ein Weg, sa 20 Uhr

Konzert: Men Among Animals, mo 20 Uhr Fuhlentwiete 7

25 49 10 40

Tristan und Isolde, fr 20 Uhr Hoffmanns Erzählungen, sa 20 Uhr Schmidts Tivoli

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke, do-sa/di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr, sa auch 15 Uhr, so auch 14.30 Uhr

Gernot Hassknecht, mo 20 Uhr

Schmidt Theater Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Die Königs vom Kiez, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Ades Zabel & friends,

„Lengen na Leev“ im Ohnsorg Theater, Heidi-KabelPlatz 1, so 15.30 und 19 Uhr, mo/di/do/fr 20 Uhr, mi 16.30/20 Uhr, sa 16.30/20 Uhr. Vor dem Beginn einiger Vorstellungen gibt es ein Einführungsgespräch zum Stück. Die nächsten Termine sind hierfür der 15., 17., 22., 24., 29. und 31. Oktober, jeweils um 19 Uhr. Betreut werden die Einführungsgespräche von Dramaturgen des Ohnsorg-Theaters.

so 19 Uhr Wigald Boning, mo 20 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

Linie S1 - Das Hamburg Musical, do-sa, mo-di 20 Uhr, so 19 Uhr Ulrich Tukur – Die Spieluhr, mi 20 Uhr Thalia Theater

Gaußstraße 190

41 32 03 20

Die andere Heimat, do-mi 15 Uhr/19.30 Uhr

Lieberace - Behind the Candelabra, do-mi 19 Uhr/21.45 Uhr Der Schaum der Tage, do-mi 21.45 Uhr Der Butler, do-mi 16.45 Uhr

Blankeneser Kino Bl. Bahnhofstr. 4

86 24 21

Zwei Leben, do-mi 18 Uhr/20.15 Uhr

Das Pferd auf dem Balkon, sa-so 16 Uhr Das Mädchen Wadjda, do-mi 19.45 Uhr, sa-so auch 15.30 Uhr/17.30 Uhr Paulette, do-fr, mi-mi 17.30 Uhr

Elbe Kino Osdorfer Landstr. 198

800 44 45

Der Schaum der Tage, do-so 20.30 Uhr, mo-mi 18 Uhr Der Geschmack von Apfelkernen, do-so 17.45 Uhr, mo-mi 20.30 Uhr Die Schlümpfe 2, fr-so 15.45 Uhr Holi Kino

Schlankreye 69

422 30 40

Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht, do-mi 19 Uhr

Lieberace, do-mi 17.45 Uhr, 20.30 Uhr, fr auch 23 Uhr Die schönen Tage, do-mi 17.15 Uhr Mr. Morgan´s Last Love, do-mi 14.45 Uhr

Musik Knust Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Washed Out, do 21 Uhr

Konzert: Movits!, fr 21 Uhr Konzert: Isabell Schmidt, so 20 Uhr NDR Comedy Contest, di-mi 20 Uhr

Logo

Monsun Theater

Opernloft

Allende Platz 3

Der Fremde, do 20 Uhr

30 60 39

Räuberhände, fr 20 Uhr Begehren, sa 20 Uhr

Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: No Turning Back, fr 20 Uhr

Comedy-Folk: Das Niveau, sa 20 Uhr Konzert: Fathomos, Wasted Bullet, so 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Martin Friedenstag & André Closius, do 21 Uhr

Konzert: One Trick Pony, fr 21 Uhr Konzert: Blue Set, sa 21 Uhr Konzert: Jazzfederation präsentiert, so 21 Uhr Konzert: Sunday Blue, mo 21 Uhr Open Mic, di 21 Uhr Open Stage: Ex-Birdland Jam Session, mi 21 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Henry´s Fidgety Feetwarmers, do 20 Uhr Konzert: Shreveport Rhythm, fr 20 Uhr Konzert: Hot Shots, sa 20 Uhr Frühschoppen: Ragtime United, so ab 11 Uhr Konzert: Jo Bohnsack, mo 20 Uhr Konzert: Stintfunk, di 20 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20 Uhr

Mojo Club Reeperbahn 1

319 19 99

Jazz Café: Raphael Marionneau, do 20 Uhr Nochtspeicher

Bernhard-Nocht-Str. 69a

Saturdance: Tango Movimientos, sa 21 Uhr Hörbilder: Onophon, di 20 Uhr


MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ELBVORORTE | 3

Jetzt heißt es: Zusammenrücken! Iserbrook: Neuapostolische Kirche wird auch von Lurupern genutzt

W

er in den Gottesdienst der neuapostolischen Kirche kommt, wundert sich: Die Kir-

Neuapostalische Kirche (NAK) Die Neuapostolische Kirche ist in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts aus der Katholisch-Apostolischen Gemeinde hervorgegangen, die ihre Wurzeln in England hatte. Die erste Gemeinde befand sich in Hamburg. Von hier breitete sich die Kirche in alle Teile Deutschlands und der Welt aus. Die Neuapostolische Kirche in Norddeutschland gliedert sich in die Gebietskirchen Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, MecklenburgVorpommern und teilweise Niedersachsen. Sie ist in jedem Bundesland als Körperschaft des öffentlichen Rechtes eingetragen. In Hamburg und SchleswigHolstein gehören derzeit 23.726 Mitglieder in 123 Gemeinden dem neuapostolischen Glauben an.

che platzt aus allen Nähten. So lange die neuapostolische Kirche in Lurup renoviert wird, nutzen auch die Luruper Gläubigen das Gotteshaus in der Sülldorfer Landstraße 20. Mittwochs und sonntags herrscht jetzt reges Leben in der kleinen Kirche. Statt 70 bis 80 Menschen besuchen jetzt fast doppelt so viele die Kirche. „Das wird ein Jahr lang so bleiben“, sagt Rolf Carl, Sprecher der Kirchengemeinde. Denn so lange dauern die Renovierungsarbeiten an der Luruper Kirche. Die neuapostolischen Gemeinden in Iserbrook und Lurup wurden kürzlich zusammengelegt. Zukünftig wird die Großgemeinde mit 460 Mitgliedern die Kirche in Lurup nutzen. „Die Kirche stammt aus den 60er Jahren. Die energetische Sanierung macht ein neues Dach und neue Fenster notwendig. Die gesamte Fassade muss gedämmt werden“, zählt Carl auf. Das Kirchenschiff soll insgesamt freundlicher und heller werden. Außerdem erhält die Kirche einen Anbau für die vielen Gemeindegruppen. „An der Nordseite der bestehenden Kirche wird es einen Durchbruch zum neuen Anbau geben“, beschreibt Carl die Pläne. Die Baumaßnahmen werden in den nächsten Tagen starten. Mitte nächsten Jahres soll die

Die neuapostolische Kirche im Sülldorfer Kirchenweg wird ein Jahr lang auch von den Luruper Gläubigen genutzt. Dann soll der Umbau in der Luruper Kirche abgeschlossen sein. Anschließend nutzt die zusammengelegte Gemeinde ausschließlich die Luruper Kirche, die in Iserbrook wird aufgegeben. Foto: pr Kirche im neuen Glanz erstrahlen. So lange wird das Kircheninventar zum Teil in der Iserbrooker Kirche, zum Teil in anderen Kirchen zwischengelagert. Wie teuer die Umbaumaßnahmen werden, dazu kann Rolf Carl noch nichts sagen: „Das kann ich erst genau sagen, wenn die Detailplanungen abgeschlossen sind.“ Klar ist: Die Gemein-

Gemälde eines Wunderknaben Im Barlach Haus werden Werke von Conrad Felixmüller gezeigt

KARIN ISTEL, KLEIN FLOTTBEK

E

r war gerade einmal 15 Jahre alt, als er zum Studium an der Königlichen Kunstakademie in Dresden aufgenommen wurde: Conrad Felixmüller. Unter dem Motto „Glückseligkeit und Kampfesmut“ werden jetzt ab

Sonntag, 13. Oktober, rund 80 Werke dieses bekannten und erfolgreichen Nachwuchskünstlers der 1910 und 20er Jahre gezeigt. Den farbenfrohen Gemälden sieht man die Lebenslust von Conrad Felixmüller an. Ob ein in bunten Farben gemaltes, sich

Selbstbewusst schaut Conrad Felixmüller in die Welt, während sich eine Frau an ihn schmiegt. Das „Selbstbildnis mit Frau“ malte er im Jahre 1927. Damals war der Ausnahmekünstler 30 Jahre alt. Foto: horst kolberg/artothek

Schottischer Folk OSDORF Das schottische Frauen-Sextett The Shee präsentiert am Freitag, 18. Ok-tober, um 20 Uhr auf der Bühne des Heidbarghofes, Langelohstraße 141, einen eigenwilligen, mitunter gewagten Stilmix aus Scottish Folk, uraltem gälischen Liedgut und amerikanischem Bluegrass. Der Eintritt beträgt 14 Euro, ermäßigt zehn Euro. SD

Mascha Kaléko OSDORF Die Schauspielerin und Sängerin Veronika Kranich und der Gitarrist und Liedermacher Jörg Köster präsentieren am Sonntag, 20. Oktober, im Kulturzentrum Heidbarghof, Langelohstraße 141, Texte und Lieder von Mascha Kaléko. Die jüdische Lyrikerin feierte in den 1920er Jahren künstlerische Triumphe in Berlin. Karten kosten 18 Euro. SD

Musik für Babys BLANKENESE Die Evangelische Familienbildung bietet ab Freitag, 18. Oktober, im Gemeindehaus der Kirche Maria Grün, Schenefelder Landstraße 3, einen Musikgartenkurs für Babys an. An neun Terminen jeweils um 10.30 Uhr. Kosten: 45 Euro, Anmeldung unter 229 12 44. SD

HAPPY GOLD

Hof Bimöhlen

Frisches Geflügel vom Hof Bimöhlen da wissen Sie, wo es herkommt!

Second Hand Schmuckboutique

Diese Woche empfehlen wir:

Hähnchenfilet

küssendes Liebespaar im Regen oder der in Blautönen gehaltene Stahlarbeiter: Seine kubistisch geprägten Arbeiten bis 1919, sein spätexpressionistisches Werk der frühen 1920er Jahre und die anschließende sachlich-realistische Phase zeigen Felixmüllers außergewöhnliches Talent in allen malerischen und grafischen Techniken. Felixmüller schuf vor allem – ohne sich dabei auf einen bestimmten Stil festzulegen – Selbst- und Familienbildnisse, Porträts von Freunden, Weggefährten und Künstlerkollegen sowie Arbeiterdarstellungen und politisch motivierte Werke. In der Ausstellung werden auch selten gezeigte Stücke zu sehen sein, zu denen unter anderem zwei Eichenholzreliefs zählen. Die rund 80 präsentierten Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken stammen aus bedeutenden privaten und öfentlichen Sammlungen, unter anderem den Kunstsammlungen Chemnitz–Museum Gunzenhauser, dem Lindenau-Museum Altenburg, dem Deutschen Historischen Museum Berlin und dem Museum Kunstpalast in Düsseldorf.

demitglieder werden alles selbst bezahlen. Von der Stadt Hamburg wird es keine Zuschüsse geben. „Wir sind zwar gemeinnützig, nehmen aber keinerlei Finanzhilfen in Anspruch“, so Carl. Ist die Kirche in Lurup fertig, wird die Iserbrooker Kirche aufgegeben. „Was genau damit passiert, wissen wir jetzt noch nicht“, so Carl.

kg

6,90

Auf dem Flottbeker Wochenmarkt

mittwochs und samstags von 7.30 - 13.00 Uhr

Barankauf von Gold & Silber

Brillanten, Edelsteine, Antikschmuck & Modeschmuck, Zahngold & Altgold, Uhren aller Art…etc.

Bei uns erhalten Sie für Brillanten + Diamantschmuck aller Art

51 Euro* je Gramm Feingold. *für besonders schöne Stücke auch mehr!

bis zu jetzt

Wir bewerten Ihren Schmuck kostenlos! – Die erste Adresse in Groß Flottbek –

Geöffnet: Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–14 Uhr Flottbeker Drift 2 · 22607 Hamburg 76 97 26 31

Aktion – Goldankauf am 11. Oktober und 12. Oktober 2013

Öffnungszeiten: 10.00 - 13.30 Uhr, 15.00 - 18.00 Uhr Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Goldschmiede Petra-Flora Blume Godeffroystraße 48 · 22587 Hamburg

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Unterstützen Sie unser Team! Ausbildung in Ehrenamtlicher Begleitung von Sterbenden in St. Pauli, Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Othmarschen, Innenstadt, Schanze, Karo-Viertel, Eimsbüttel, Hafen-City Neuer Kurs: November 2013 bis März 2014 Ort: Diakonie St. Pauli GmbH Gemeindehaus, Antonistraße 12, 20359 Hamburg Einstieg: 02.11.13, Kosten 200,- E Ermäßigung und Erstattung nach einjähriger Mitarbeit im Hospizdienst möglich

Kostenloser Informationsabend am Mittwoch, den 16. Oktober 2013 von 18.00 bis 21.00 Uhr Informationen und Anmeldung: Stefanie Janssen · Tel. 040/43 18 54 16 stefanie.janssen@diakonie-stpauli.de

NEUERÖFFNUNG HYPOXI-Studio Elbchaussee

Ohne große Anstrengung zur Wohlfühlfigur Anzeige gilt gilt als Anzeige als

GUTSCHEIN GUTSCHEIN

Testen Sie uns! Testen Sie uns! 1 gratis Doppelbehandlung 1 gratis Doppelbehandlung im Wert von 60 Euro

im Wert von bis6025.10.2013) Euro (Gültig bei Anmeldung

KARIN ISTEL, ISERBROOK

Nur für Neukunden. (Gültig vom 14.–19.10.2013) Beachten Sie auch unser NeueröffnungsNurauf fürunserer Neukunden. angebot Homepage!

HYPOXI-Studio Wandsbek · Wandsbeker Zollstr. 141 · 22041 Hamburg 040 / 68 91 65 53 · www.hypoxistudio-wandsbek.de HYPOXI-Studio Alstertal · Stadtbahnstraße 32 a · 22393 Hamburg 040 / 38 65 07 34 · www.hypoxistudio-alstertal.de NEU: HYPOXI-Studio Elbchaussee · Elbchaussee 96 · 22763 Hamburg 040 / 24 43 92 06 · www.hypoxistudio-elbchaussee.de kostenloses Probetraining unter: 0160/184 28 13

% % %

kostenloses Probetraining unter: 0160/184 28 13


PORTRÄT

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Zwei Boxer mit Kopfschutz: Mahir Oral beobachtet seine Schützlinge. Fotos: Ulrike Schmidt

Gebürtiger Harburger: Christian Görisch ist Sportwissenschaftler. Er hat das Projekt Box-Out ins Leben gerufen.

„Aufstehen und noch mal versuchen“ Christian Görisch kämpft gemeinsam mit Ex-Boxprofi Mahir Oral gegen Jugendgewalt

ROGER REPPLINGER, HAMBURG

A

li steht über Sonny Liston. Schwarzweiß, riesengroß. Ein Plakat von Michalczewskis 15. Titelverteidigung. Wie viele waren es am Ende. 22? Ein Poster: Mahir Oral vs. Domenico Spada, 2007, Mittelgewicht, Europameisterschaft, zwei Kicker, ein kleines Motorrad, ein Hund, ich glaube, es ist ein Boxer: weißes Fell, rote Glupschaugen. Ali betet; Ali macht Faxen; Ali im Seil, Foreman davor; Ali und Angelo Dundee. An einem Spind ein Blatt, darauf steht: „Regeln Disziplin Respekt“. Im Büro liegen alte Handschuhe, auf dem Schrank Pokale, auf dem Fenstersims der Gürtel, den Oral gegen Spada gewann, an der Wand Urkunden. Die weisen Christian Görisch, 44, anfangs der neunziger Jahre als „Hamburger“ und „Norddeutschen Meister“ aus. Im Leichtgewicht. Leichtgewicht – schwer zu bringen für einen Mann mit 178 Zentimetern Größe. Görisch ist in Harburg geboren, Sohn einer Familie, die einen nicht unbedingt zum Boxer bringt. Wenn er erzählt, was er bekam, und vor allem, was nicht, versteht man, warum er alle möglichen Kampfsportarten ausprobierte, plus Volleyball und Leichtathletik, bis er beim Boxen blieb. „Die Gruppe, mit der ich in Harburg boxte, war nicht sauber. Ein paar sitzen im Gefängnis“, sagt Görisch. Seine Karriere als Boxer hat er „mit Willen und Kondition“ gemacht, Motto: „Aufstehen und noch mal versuchen.“ Als er Hamburger Verbandstrainer war, lernte er Mahir Oral kennen. Oral gab am 12. Februar 2011 in Herning (Dänemark) in der zweiten Runde gegen Jozsef Matolcsi auf: Bandscheibenvorfall in der Hals-

wirbelsäule – inklusive Läh- sagt Görisch, „fehlte auch.“ Ohne mungserscheinungen in der Sport, meint Görisch, erfahren rechten Körperhälfte. Als Oral in die Kids vieles nicht, was wichtig einem dänischen Krankenhaus ist: Über ihren Körper, über den lag, die Ärzte zu einer Operation Körper des anderen, Respekt, Distanz, Nähe, was Regeln sind, rieten, rief er Görisch an. Oral wollte wieder boxen, Gö- was sinnvolle Regeln sind. risch bat: „Denk mal weiter“, und „Wenn du im Ring stehst“, erklärt schlug vor: „Komm zu Box-Out Görisch, „und der Gegner ist so als Trainer.“ Oral erinnerte sich, stark wie du, dann ist es wichtig, wie er in Finkenwerder angefan- dass er Respekt vor dir hat und du gen hatte, die Jungens um ihn vor ihm, sonst wird es scheiße.“ Da sind wir bei Jugendgewalt. rum alle ohne Schulabschluss. „Das war mein Thema“, sagt Görisch glaubt, dass er mit dem Boxen, das er bei „Box-Out“ mit Oral. Heute trainiert er im Gym in Hausaufgabenbetreuung, Nachder Frankenstraße in Hammer- hilfe, der Vermittlung von Praktibrook mit Jugendlichen, er ka usw. verbindet, einen Hebel macht mit 34 berufsbegleitend gegen Jugendgewalt gefunden hat. Natürlich seinen Realgab es ein paar schulabschluss Superschlaue, und will Erziedie sagten: her werden. Er „Herr Görisch, kann Jugendjetzt bringen lichen, die Sie den Schläauch keinen gern auch noch Realschulabbei, wie sie im schluss haben, Prügeln besser erklären, wawerden.“ Görum das wichrisch, der in tig ist, auch Köln und Leipwenn Schule zig Sport stuund Lehrer diert hat, und nerven. Einem sich wissenwie Oral glauschaftlich mit ben Jugendliden Wirkungen che eher als Ali boxt Superman: In den Seilen seines BoxEltern, Leh- hängen alte Handschuhe vor Trainings auf rern, Psycho- Faustkampf-Plakaten. die sozialen logen, PoliziKompetenzen von Jugendlichen sten, Richtern, Staatsanwälten. Görisch kam auf die Sache mit beschäftigt hat, konnte die Be„Box-Out“, als er seinen Sohn denken zerstreuen. Er putzte vieJordan, damals Drei, in den Hort le Klinken, bis die Postbank brachte. „Die Kinder“, sagt Gö- 63.000 Euro gab, er die Bürgerrisch, „waren unausgeglichen, Stiftung und andere als Geldgeund viele waren dick.“ Er beob- ber gewann. Permanent sucht achtete, dass „die nicht mehr Görisch nach Spendern und Fördraußen waren, wie wir, sondern derern. Er muss die Miete fürs nur Fernsehen guckten und Ga- Gym in Hammerbrook bezahlen meboy spielten“. Das galt für und 13 Mitarbeiter. Darunter Kinder aus sozial schwachen und Trainer wie die Deutschen Meistarken Familien. „Und Liebe“, ster Lukas Schulz (Schwer-),

Laufen um die Seile: Im Gym an der Frankenstraße bekommen die Jugendlichen ein anstrengendes Boxtraining.

Horst Berlin (Bantam-) und Vardan Zakarjan (Fliegengewicht). „Hier arbeiten professionelle Trainer, die müssen mehr bekommen als eine Aufwandsentschädigung“, sagt Görisch. Pro Monat braucht er 25.000 Euro. Im Moment laufen 25 Kurse mit im Schnitt 15 Jugendlichen, dazu hat er 300 bis 400 lernschwache Jugendliche, die auf Förderschulen gehen, bei ihm trainieren und lernen, damit sie den Hauptschulabschluss packen. „Ich muss verstehen, wie die drauf sind“, sagt Görisch, „wenn ich ihnen helfen soll. Ich darf nicht damit einverstanden sein, wenn sie Mist bauen, aber ich muss sie verstehen.“ Oral verabschiedet sich, er geht in eine Schule, Boxtraining. Die Schule, mit der BoxOut am längsten kooperiert, ist die Schule Slomanstieg auf der Veddel. Schulleiterin Hiltrud Kneuer ist ein Fan. „Box-Out geht nicht moralisierend vor“, lobt sie, „sondern setzt bei den Stärken der Betroffenen an. Gerade den sich cool gebenden Jugendlichen vermittelt das Training, wie sie sich mit fairen Mitteln in der Alltagswelt behaupten können.“ Gehen wir doch mal in die Boxhalle. Leyla Horn, Deutsche Jugendmeisterin in der Klasse bis 60 Kilogramm, trainiert ein paar Jungen, die vor ihr auf dem Rü-cken liegen und versuchen die Beine zu überkreuzen: Linkes Bein nach rechts, rechtes Bein nach links, immer in der Luft. Die Jungens blasen die Backen und pumpen. Die Kämpfer finden es nicht cool, wenn wir ihnen zugucken, wie sie so pumpen. Und leise jammern. Also gehen wir wieder. Am Spind vorbei, auf dem „Respekt“ steht.

Kampfplakat: Im März 2007 siegte Oral gegen den Italiener Domenico Spada.

Als Profi nannte er sich „The Lion“ (Der Löwe). Mahir Oral begann seine Boxkarriere beim TuS Finkenwerder.

Sinnvolle Regeln: Im Gym von Box-Out sind sie präsent.

Den Gegner auf respektvollen Abstand halten: Emir (7) lernt bei Box Out die Grundregeln des Faustkampfes – und noch vieles mehr.


MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN | 5 Erntedankfest in Sülldorf

Symposium: Caspar Voght

SÜLLDORF In Sülldorf wurde kürzlich das Erntedankfest mit einem großen, festlichen Umzug gefeiert. Der Turn- und Sportverein Sülldorf nahm mit einem hübsch geschmückten Festanhänger, der von einem Trecker durch die Straßen gezogen wurde, an dem Umzug teil. An der Verschönerung des Fahrzeugs auf dem Reiterhof Eggerstedt beteiligten sich zuvor die Kinder und Jugendlichen aus den benachbarten Schulen und Kitas. SD/Foto: pr

OTHMARSCHEN Caspar Voght (1752-1839) zählt zu den bedeutendsten Aufklärern Hamburgs. Sein Beitrag zur Reform des Armenwesens gilt als eine seiner größten Leistungen. Doch auch für die Geschichte der Agrarwissenschaft spielte er eine herausragende Rolle. Im Jenisch Haus, Baron-Voght-Straße 50, wird am Freitag, 18., und Sonnabend, 19. Oktober, das Symposium „Caspar Voght - Aufklärer, Weltbürger, Hanseat“, veranstaltet. Beginn: Freitag um 18 Uhr mit einem Empfang und Abendvortrag. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung: 82 87 90 oder per E-Mail an jenisch-haus@altonaermuseum.de SD

Anzeige

Immer gut hören

Hörgeräte Zacho bietet Teilnahmeplätze für Hörgerätestudie an SABINE LANGNER, HAMBURG

S

oziale Isolation, Nachteile im Berufsleben oder Depressionen. Das können die Folgen einer Schwerhörigkeit sein. Dabei ist Schwerhörigkeit längst keine Frage des Alters mehr. Immer mehr junge Menschen leiden unter Hörschäden, oftmals hervorgerufen durch dauerhafte Lärmbelästigung im Alltag, der Beschallung in den Diskotheken und Clubs sowie der übermäßigen Verwendung von MP3-Playern. Dementsprechend hat sich auch die Hörgeräte-Technologie weiter entwickelt. Inzwischen gibt es auch Hörgeräte, die speziell für junge Menschen oder sogar für Babys entwickelt wurden. Doch bevor man sich mit Hörverlust und Hörgeräten auseinandersetzt, sollte ein Hörtest durchgeführt werden. Dabei wird in wenigen Minuten das Hörvermögen analysiert. Bei Hörgeräte Zacho ist dieser ausführliche Test kostenlos. Das Fachinstitut Hörgeräte Zscho ist auch der richtige Partner bei den Fragen: Welches Hörgerät ist für mich das richtige? Welche Kosten kommen auf mich zu, und welchen Anteil übernimmt die Krankenkasse? Bei Hörgeräte Zacho bekommen Interessierte unverbindlich Auskunft zu Hörgeräte-Preisen und auf die Frage, wie hoch der Zuschuss der Ersatz- und Krankenkassen ist. Das Fachinstitut Hörgeräte Zacho hat es sich zur Aufgabe gemacht, neutral, fundiert und verständlich über die verschiedenen Typen von Hörgeräten genauestens zu informieren und individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abzustimmen. So fällt die grundlegende Informationssuche und Orientierung vor dem Kauf eines Hörgeräts deutlich leichter. Gleichzeitig arbeiten Hörgeräteakustiker-Meister Per Zacho und seine Mitarbeiter intensiv mit der Industrie zusammen, um den Kunden maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Aktuell bietet Zacho den Kunden die Teilnahme an einer Hörgeräte-Studie an. 75 Plätze

sind zu vergeben für den Test eines völlig neuartigen Verfahrens, für das die Ingenieure von Siemens im November vergangenen Jahres mit dem Zukunftspreis ausgezeichnet wurden. Dieser Preis des Bundespräsidenten ist die höchste deutsche Auszeichnung für Innovation und Technik. In Kooperation mit der Universität Oldenburg hat ein Forscherteam um Dr. Torsten Niederdränk ein so genanntes „binaurales Hörsystem“ entwickelt, das die Kommunikation zwischen den Hörgeräten beider Ohren ermöglicht. Vor acht Jahren gelang es einem Siemens-Forscherteam erstmals zwei Hörgeräte am linken und am rechten Ohr über das kleinste Funksystem der Welt miteinander zu verbinden. Das war ein Meilenstein der Hörgerätetechnologie: Denn ähnlich wie beim Sehen kann auch beim Hören nur dann ein räumlicher Eindruck entstehen, wenn das Zusammenspiel beider Ohren berücksichtigt wird. Über die Funkverbindung können beide Hörsysteme miteinander kommunizieren und sich aufeinander abstimmen. „Die Hörgeräte tauschen große Datenmengen aus, berechnen diese neu und stellen sich auf die jeweilige Hörsituation ein synchron und vollkommen automatisch“, erklärt Dr. Torsten Niederdränk, Audiologieexperte in der globalen Forschung der Siemens AG. Diese binaurale Technologie sorgt für ein harmonisches Klangbild und hilft Hörgeschädigten auch in größerer Runde einem Gespräch zu folgen. Hörgeräteakustiker-Meister Per Zacho ist begeistert von dieser neuen Technologie und

Hörgeräte Zacho Blankeneser Bahnhofstraße 12 86 57 13 Waitzstraße 29a 88 09 99 88 mo-fr 9-13 und 14-18 Uhr sa 9.30-13 Uhr www.zacho.de

freut sich sehr, dass er 75 Studienplätze in der Zusammenarbeit mit Siemens zu vergeben hat. Somit hat jeder Teilnehmer die Chance, diese Technik auszuprobieren. Noch sind Plätze frei – am besten noch heute bewerben! „Das ist eine klassische Win-Win-Situation“, sagt er. „Siemens bekommt auf diese Weise Erfahrungsberichte, und die Kunden, für die diese Geräte eine ideale Lösung wären, haben die Chance, sie kennenzulernen.“ Mehr Informationen zu Hör-

geräten, Hörhilfen, Pädakustik für Kinder, Sonderthemen wie In Ear Monitoring, maßgefertigte Kopfhörer, Zubehör oder Hörgerätebatterien findet man auf der Internetseite www.zacho.de. Hier gibt es auch jede Menge Tipps für alle, die unter Schwerhörigkeit leiden und Hilfe und Beratung im Internet suchen. Hörgeräteakustiker-Meister Per Zacho berät jeden Kunden individuell. Foto: pr ANZEIGE

Siemens sucht 75 Testhörer!

Melden Sie sich zur wissenschaftlichen Hörgeräte-Studie an. Seit Jahren verhilft die Siemens BestSound™ Technology Menschen mit Hörminderung zu mehr Lebensqualität. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie können Sie die neueste Generation der innovativen Technologie kostenfrei und unverbindlich testen. Werden Sie Testhörer und prüfen Sie die Qualität von Siemens Pure micon™.

der Hörsystemträger leichter auf ein Ge­ spräch konzentrieren. Außerdem verfügt Pure micon über eine verbesserte Rück­ kopplungsunterdrückung.

Das würden Sie gern mit eigenen Ohren hören? Dann melden Sie sich zur wissen­ schaftlichen Studie an. Mit Ihrer Teilnah­ me als Testhörer unterstützen Sie uns dabei, die Hörtechnologie Ihren persön­ Ob in geselliger Runde, auf einem Konzert lichen Ansprüchen entsprechend zu ver­ oder bei einem gemütlichen Fernseh­ bessern. abend – ein gutes Gehör bedeutet auch ein Plus an Lebensqualität. Um Menschen mit Für uns ist das Urteil von Testhörern von Hörminderung Hörerlebnisse zu ermög­ enormer Bedeutung. Durch die Studie, bei lichen, entwickelt Siemens Hörsysteme, der die Hörsysteme in alltäglichen Situa­ die sich an den individuellen Bedürfnissen tionen und Umgebungen getestet werden, Ihrer Träger orientieren. Wie das neue erhalten wir von Ihnen wichtige Informa­ tionen. Denn: Anhand der ausgewerteten Pure micon. Ergebnisse kann die Siemens Technologie gezielt weiterentwickelt werden. Testen Sie Siemens

Pure micon

Pure ist mit micon, der neuesten Gene­ ration der BestSound Technology aus­ gestattet, die für exzellente Klangqualität und hohe Spontanakzeptanz entwickelt wurde. Pure micon passt das Klangerleb­ nis von Beginn an an die individuellen Bedürfnisse des Trägers an. Dank spezieller Funktionen wie der direktionalen Sprach­ anhebung ist es gelungen, vor allem in Gesellschaft, hervorragende Hörqualität zu ermöglichen. Diese Technik ist eine innovative Signalverarbeitung, die effek­ tiv Störgeräusche reduziert. So kann sich

So können Sie teilnehmen Für die Studie werden sowohl Teilnehmer gesucht, die bisher keine Hörgeräte tra­ gen, aber auch erfahrene Hörgeräteträ­ ger. Interessenten wenden sich einfach an Hörgeräte Zacho. Dort erhalten sie alle In­ formationen und können sich anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtungen. www.siemens.de/hoersysteme

Ausgezeichnete Hörtechnologie

Melden Sie sich jetzt an! Anmeldung bis zum 31.10.2013. Die Teil­ nahme ist kostenfrei und ohne jegliche Verpflichtungen. Die Praxis-Studie im Überblick • Gesucht werden 75 Testhörer • Informationen und Anmeldung bei: Hörgeräte Zacho Blankeneser Bahnhofstr. 12 22587 Hamburg­Blankenese Tel.: 040 / 86 57 13 Zum Markt 1 22459 Hamburg­Niendorf Tel.: 040 / 54 800 930 Waitzstr. 29a 22607 Hamburg­ Othmarschen Tel.: 040 / 880 999 88 Am Rathausplatz 5 25462 Rellingen Tel.: 04101 / 37 68 84

www.zacho.de

Siemens Pure micon: Größenvergleich – Abbildung in Originalgröße.

©Deutscher Zukunftspreis/bildschön

Siemens Forscher haben 2012 in Kooperation mit Forschern der Universität Oldenburg den Deutschen Zukunftspreis gewonnen. Das Team entwickelte ein sogenanntes binaurales Hörsystem. Das bedeutet: Das rechte und das linke Hör­ system gleichen sich miteinander ab. Somit ist optimiertes Hören mit beiden Ohren möglich. Die Grundlage dieser Entwicklung wurde prämiert. Damit ist Siemens zum 4. Mal preisgekrönt. Hörgeräte Zacho in der Waitzstraße.

Foto: pr

Mit freundlicher Unterstützung von

Qualitäts­ hörsysteme


6 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Traber-Elite in Hamburg SABINE LANGNER, BAHRENFELD

V

om 11. bis zum 13. Oktober weht internationales Flair über die Hamburger Trabrennbahn in Bahrenfeld. Unter dem Motto „Traben wie Gott in Frankreich“ stehen am Freitag neun Prüfungen auf dem Programm. Sechs davon werden live nach Frankreich übertragen. Das bedeutet: Volle Felder mit bis zu 14 Teilnehmern. Hochspannende Verläufe und Endkämpfe

sind garantiert. Der Startschuss zum Grand Prix-Meeting fällt um 17 Uhr. Am Sonnabend geht es weiter mit einer großen Jährlingsauktion und dem „Preis des Winterfavoriten“. Höhepunkt der drei Top-Trabrenntage ist der Sonntag. Internationale Stars haben ihr Kommen angekündigt, um unter anderem beim „Großen Preis von Deutschland“ oder beim „Grand Prix d’Hambourg“ anzutreten.

Die besten Traber Europas starten am Wochenende bei spektakulären Rennen auf der Trabrennbahn in Bahrenfeld. Foto: pr

50% ErmäSSigung*

EWB

Mit diesem Coupon erhalten Sie 50% Ermäßigung auf eine Eintrittskarte am 12.10. ODER 13.10. in jeder Kategorie*

*Nicht gültig beim Kauf von Wettguthaben. Nur ein Coupon pro Eintrittskarte einlösbar. Keine Bargeldauszahlung möglich. Nur gültig am 12. 10. ODER 13.10.2013. Ausgegeben durch die RBB Rennbahnbetriebs GmbH; trabhamburg.de

FREIZEIT/REISE/URLAUB

Mottopartys

Latin Night Party Samstag 9.11.

30up Party

Nach der Zwangspause zurück am Obststand Schanzenbahnhof: Obsthändler Mustafa Zeybek bekommt neue Verkaufsgenehmigung R. SCHWARZ, STERNSCHANZE

K

napp ein halbes Jahr musste er seinen Stand schließen, nun ist er zurück: Mustafa Zeybek verkauft an seinem Stammplatz am Bahnhof Sternschanze wie wie eh und je Melonenviertel, frisch gepresste Gemüsesäfte, Feigen und Datteln, Äpfel und Birnen. Stolz zeigt der Händler eine Verfügung des Bezirksamts Altona, die ihm das Verkaufsrecht einräumt – allerdings vorerst befristet bis 13. September 2014. „Die Kunden sind begeistert und freuen sich, dass ich wieder da bin“, sagt der Händler strahlend. Rückblende: Im März sah es so aus, als müsste der Obsthändler seinen Stand nach mehr als 15 Jahren schließen. Wegen des Umbaus der Straße Sternschanze sollte er weg, und nach dem Willen des Bezirksamts Altona sollte er auch keine neue Verkaufsgenehmigung mehr bekommen. Für den Händler, der mit dem Obst- und Gemüseverkauf seine erkrankte Frau und drei Kinder ernährt, eine Katastrophe. Doch zahlreiche Kunden solidarisierten sich mit Zeybek, die Presse und auch die örtliche Politik schalteten sich ein. „Der Obststand wurde damals zur sozialen Kontrolle an dem Standort eingerichtet und zu einer Bereicherung für die Schanze“, sagt der Altonaer Politiker Mark Classen (SPD), der sich für eine Sondernutzungsgenehmigung für Zeybek einsetzte. Ende der 1990er Jahre galt die Schanze noch als soziales Problemgebiet mit einer aktiven Drogenszene. Der Obststand war ein Farbtupfer am tristen Erscheinungsbild des Bahnhofs. „Man kann nicht einfach sagen: Der

Party „Made in Germany“ ab Euro

X-Mas Party

TT-Line GmbH & Co. KG, Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck-Travemünde

83,–

Silvester-Party auf Peter Pan 219,–

Fröhliche Fete mit 3 DJs Dienstag 31.12.

ab Euro

nige Nur noch we Plätze frei!

Während der Zwangspause hat Zeybek seinen Stand auf Vorderman gebracht und sich um seine kranke Frau gekümmert. Ihr gehe es nun wieder besser, sagt der Händler. „Ich danke meinen Kunden im

Schanzenviertel, die mich unterstützt haben, und auch Herrn Classen, der sich für mich eingesetzt und sein Versprechen gehalten hat.“ Dann muss er weitermachen – Obst verkaufen.

Gewerbeleasing ohne Anzahlung JETZT BEI DEN FORD GEWERBEWOCHEN VOM 01. BIS 31. OKTOBER.

Kastenwagen, 4-türig, 6 Gang, 74 kW/100 PS, Diesel, 2.198 ccm, Nutzlast ca. 850 kg, zuläss. Gesamtgewicht 2.600 kg, Fahrer- und Beifahrereinzelsitz, Fahrersitz höhenverstellbar, elektr. Fensterheber vorne, Doppelflügel-Hecktür, Lenksäule in Höhe und Länge verstellbar

inklusive 23 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Captain’s Buffet inkl. Getränken, Party

Freitag 29.11., Samstag 7.12., 14.12.

Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen“, sagt Classen. Von daher habe er „alle Hebel in Bewegung gesetzt“, damit der Obst- und Gemüsestand an der Stelle bleiben könne, so der Planungsexperte.

FORD TRANSIT CUSTOM FT 250 L 1 City Light LKW BASIS

Samstag 12.10.

Samstag 26.10.

Obst- und Gemüsehändler Mustafa Zeybek darf für ein weiteres Jahr seinen Stand am Schanzenbahnhof betreiben. Seit 1997 verkauft er dort frische Waren an die Reisenden. Foto: rs

Günstig mit der monatl. Leasingrate von

all inclusive

235,-

21 Stunden Schiffsreise Travemünde–Trelleborg und zurück, Bett in 4-Bettkabine/innen, Silvester-Buffet, Mitternachtssnack, Neujahrs-Brunch, sämtliche Getränke (außer Champagner), SilvesterParty mit 3 DJs, Bordreiseleitung

1,2

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

www.ttline.com

20 %

t Exclusiv Rabat ile auf Ersatzte im Oktober

Informationen und Buchungen bei TT-Line, Telefon: +49 (0)4502 801-81

**

Theaterpremiere: Der Hundertjährige Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

* *

*

*

ALTONA Allan Karlsson, dargestellt von Jörg Schüttauf, wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: Er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht Kopf. Das Stück „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“, nach dem gleichnamigen Bestseller des schwedischen Autors Jonas Jonasson, feiert am Sonntag, 13. Oktober, um 20 Uhr im Altonaer Theater, Museumstraße 17, Weltpremiere. Weitere Vorstellungen bis Donnerstag, 26. Dezember. Karten gibt es für 16 bis 31 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 10 bis 19 Euro. SD

*

KRÜLL

*Quelle: www.euroncap.com; 12/2012. **Quelle: www.van-of-the-year.com; 09/2012. Krafstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Transit Kastenwagen: 7,2 (innerorts), 6,4 (außerorts), 6,7 (kombiniert); CO2-Emissionen: 178 g/km (kombiniert).

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG kruell.com 1

2

Bahrenfeld · Ruhrstraße 63 · Telefon (040) 853 06-263

Die Überführungskosten € 755,- werden separat berechnet, zzgl. gesetzlicher MwSt.. Ein Angebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc für Gewerbetreibende. Details erfahren Sie bei uns. z.B. Ford Transit Kastenwagen LKW Basis 2.2l TDCI 74 KW (100 PS) monatliche Leasingrate € 235,- € 0,00 Leasing-Sonderzahlung, bei 54 Monaten Laufzeit und einer Gesamtlaufleistung von 45.000 km. Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.


MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SPORT AUS HAMBURGS WESTEN | 7

Mit Schwung zu alter Stärke

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT S-Bahn erfasst 18-Jährigen im Tunnel: tot ST. PAULI Ein 18-Jähriger wurde am Sonnabend von einer S-Bahn erfasst und tötlich verletzt. Der Mexikaner war nach bisherigem Erkenntnisstand betrunken, als er kurz nach 4 Uhr die Station Landungsbrücken verließ und mit sehr unsicherem Gang auf die S-Bahngleise ging, um in den Tunnel Richtung Reeperbahn zu steigen. Wenige Minuten später erfasste ihn die S-Bahn. Der Zugführer bemerkte den Unfall nicht und fuhr weiter, erst gegen 10 Uhr entdeckte ein Triebfahrzeugführer den Leichnam und alarmiert die Bundespolizei. Feuerwehrleute bargen den Toten, der anschließend in das Institut für Rechtsmedizin gebracht wurde. DA

Hockey: Michael Behrmann peilt mit jungem Team einen Spitzenplatz an

RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

M

it einem deutlich verjüngten Kader sind die Hockeydamen vom Großflottbeker THGC in die neue Zweitligasaison gestartet. Gleich fünf 17Jährige gehören zum Team der Flottbekerinnen. Dieses wird vom ehemaligen Bundestrainer Michael Behrmann betreut, dessen Vertrag beim DHB zuletzt auslief. „Wir haben ein junges, talentiertes Team und haben uns ehrgeizige Ziele gesteckt“, sagt der Coach, der bis 2004 schon einmal für den GTHGC arbeitete. Von den ersten fünf Saisonspielen hat die Mannschaft nur eines verloren und vor allem in der Defensive schon deutliche Fortschritte gemacht. Am Wochenende musste sich Michael Behrmann im Spiel bei Aufsteiger Marienthal allerdings mit einem mühsam erkämpften Arbeitssieg zufrieden geben. Auf dem nicht gewässerten Untergrund geriet das Kombinationsspiel der Flottbekerinnen häufig ins Stottern. Dennoch waren die Gäste klar spielbestimmend. Spielmacherin Amelie Wortmann trieb ihre Mannschaft immer wieder beherzt nach vorn. Die U18-Nationalspielerin war es auch, die kurz vor der Halbzeitpause das 1:0 erzielte. Auch nach dem Seitenwechsel setzte der GTHGC den Klassenneuling unter Druck, doch nicht selten fehlte

Jugendliche Taschendiebe festgenommen ST. PAULI Zivilfahnder der Davidwache haben drei Jugendliche wegen des Verdachts des Taschendiebstahls vorläufig festgenommen. Die Polizisten beobachteten, wie die Jugendlichen in einem Lokal zwei Taschendiebstähle begingen und anschließend versuchten, zu flüchten. Die beiden 16-Jährigen und ihr Komplize (17) wurden am Lokalausgang vorläufig festgenommen. Das Diebesgut, eine Handtasche und eine Brille, erhielten die Eigentümer zurück. Im Verlauf der Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass einer der 16-Jährigen in Bremen vermisst gemeldet worden war. Der Marrokaner wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung dem Kinder- und Jugendnotdienst (KJND) bergeben. Bei dem 17-Jährigen, dessen Herkunft unbekannt ist, beschlagnahmten die Beamten ein iPhone, das im August in Bremen gestohlen worden war. Auch dieser Jugendliche wurde dem KJND überstellt. Der zweite 16-Jährige, ebenfalls unbekannter Herkunft, wurde einem Haftrichter zugeführt. DA

U18-Nationalspielerin Amelie Wortmann gehört zu den jungen Hoffnungsträgerinnen des GTHGC, der sein Foto: rp Auswärtsspiel beim Marienthaler THC mit 2:0 gewinnen konnte. die Passgenauigkeit, sodass die Gastgeberinnen viele Zuspiele abfingen. Das 2:0, das Monika Milewski erzielte, beruhigte die Nerven: Der dritte Saisonsieg war den Gästen sicher. „Es gibt noch viel zu verbessern, aber die Mannschaft befindet sich auf einem guten Weg“, freut sich Michael Behrmann über die Entwicklung seines Teams, das am kommenden Wochenende in den letzten Heimspielen vor der Winterpause an der Otto-Ernst-

Straße auf Tabellenführer Düsseldorf (Sonnabend, 15.45) und den Bonner THV (Sonntag, 11.30 Uhr) trifft. „Mit zwei Siegen könnten wir Düsseldorf sogar überholen“, erklärt Behrmann. Auch in der nahenden Hallensaison hat man in Flottbek den Kampf um den Aufstieg im Visier. Im Jahr 2014 will man schließlich wieder in der Bundesliga spielen. Und das ist dieser hoch motivierten Mannschaft durchaus zuzutrauen.

Kurs

Vorführung: Menck-Mal

ALTONA Beim Bahrenfelder Turnverein, Bahrenfelder Chaussee 166a, startet am Montag, 28. Oktober ein neuer Kurs zum Thema „Autogenes Training“. Dieses Angebot läuft über sechs Wochen und beginnt jeweils um 19.30 Uhr. BTVMitglieder zahlen 65 Euro Kursgebühr, Nichtmitglieder 75 Euro. Anmeldung unter 04106/640 76 50. SD

OTTENSEN Das Stadtteilarchiv Ottensen lädt ein für Sonnabend, 12. Oktober, zu einer Vorführung des funktionsfähigen Baggers „MenckMal“, dem einzigen noch sichtbaren Hinweis auf die ehemalige Maschinenfabrik Menck & Hambrock. Die „Show“ beginnt um 12.15 Uhr SD an der Ecke Nöltingstraße/Am Born.

Das kommt mir dänisch vor ALTONA Das Stadtteilarchiv Ottensen bietet am Sonntag, 13. Oktober, den Rundgang „Das kommt mir dänisch vor - Ottensen 1640 bis 1864“ an. Los geht es um 11 Uhr vor dem Altonaer Rathaus, Platz der Republik 1. Die Teilnahme kostet sechs Euro, ermäßigt vier Euro. SD

Alsterpreisvergnügen! M Mövenpick F Feinjoghurt R Rahmjoghurt m Früchten, mit 15 % Fett im Milchanteil, versch. Sorten

Diese Angebote erhalten Sie Mittwoch – Samstag nur in:

Kinder Überraschung

Havana Club Rum

echter kubanischer Rum, 3 Jahre in Weißeichenfässern gereift, 40 Vol. %

Stück

je 150-g-Becher 15 je

0,7-l-Fl.

37 %

-.32

• Lurup, Eckhoffplatz 1

31 %

8.88

-.39

Statt -.65

(= 100 g -.21)

Statt 12.99

Statt -.62

(= Liter 12.69)

Kostenlos parken

• Bahrenfeld, Stresemannstr. 300

Fritz-Kola

Paulaner HefeWeißbier

koffeinhaltige Limonade, auch Stevia, mit 50 % weniger Zucker (+ -.08 Pfand)

naturtrüb (+ 3.10 Pfand)

je 0,33-l-Fl.

Appel Zarte Heringsfilets

in versch. Cremes je 200-g-Dose

40 %

-.88

Haartrockner: Schmale Stylingdüse Ionenfunktion für glänzende, glattere Haare 6 Heiz-/Gebläsestufen 2100 Watt Haarglätter: Keramik-Platten für bessere (Unverb. Preisempf. 59.99) Resultate bei dickem oder langem 2-teilig Haar

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Abbildungen ähnlich, alle Artikel ohne Deko. Irrtum vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Angebote auch auf www.kaufland.de

Ka. 20 x 0,5-l-Fl.

(= Liter 1.10)

Frisches Gemüse

Schälrippchen/ Spareribs

vom Schwein, natur, ideal zum Grillen und Braten

33 %

39.99

11.Statt 15.80

Statt -.74

(= Liter 1.48)

(= 100 g -.44)

Haar HaarH Haa aar trockner und -Glätter »HP8294/00«

30 %

-.49

Statt 1.49

Fleisch in Selbstbedienung

IONENPromoset

    

33 %

2.49 Statt 4.99

kg Verantwortlich: Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG Rötelstraße 35, 74172 Neckarsulm

2 22547 Hamburg-Lurup, Eckhoffplatz 1, Tel. 0 40 / 84 05 21 76 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 21.30 Uhr

holl./span. Gurken Kl. I

Stück S Stü tück k 22761 Hamburg-Bahrenfeld, nfeld feld d Stresemannstraße Strese St resem man 300, Tel. 0 40 / 85 15 04 99 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 22.00 Uhr

17 %

-.29

Statt -.35

Angebote gültig vom 09.10. bis 12.10.2013.

Kaufland-Kunden parken bei uns 90 Minuten in HH-Lurup und 120 Minuten in HH-Bahrenfeld kostenlos. Und das natürlich ganz ohne Mindestumsatz! Parkticket einfach beim Bezahlen an der Kasse entwerten lassen! Kostenlos parken und entspannt einkaufen – natürlich bei Kaufland!


Ehrenamtliche Hospizbegleitung

Der Fischer und sein Vogel

Ein Beitrag von Bürgerreporter Heiner Fosseck aus Blankenese

Von Bürgerreporterin Elisabeth Schneider aus St. Pauli

W

ir sind ein ambulanter Hospizdienst, das heißt, wir begleiten Schwerstkranke und Sterbende sowie ihre Familien in ihrem vertrauten Zuhause oder auch in einer Pflegeeinrichtung. Durch dieses psychosoziale Angebot sollen die Betroffenen und ihre Angehörigen entlastet und unterstützt werden. Wir begleiten in St. Pauli, Altona, Ottensen, Altstadt, Neustadt, Hafen-City, Teilen von Bahrenfeld und Eimsbüttel. Die Begleitung von Sterbenden und ihrer Angehörigen ist deshalb so wichtig, weil die Menschen in dieser Lebensphase ganz besonders belastet sind

W

alter Breckwoldt ist einer der letzten Fischer in Blankenese. Regelmäßig fährt er mit seinem Boot bei Wind und Wetter frühmorgens auf die Elbe hinaus, um nach seinen Reusen zu sehen. Das macht er seit Jahrzehnten zwischen April und Oktober. Eines Tages im September dieses Jahres, als er just aus dem Mühlenberger Jachthafen hinaus fährt, schwimmt traulich eine große Raubmöwe um sein Boot und folgt ihm. Und als der Abstand größer wird, fliegt sie auf und setzt sich auf das Dollbord von dem Boot. Läuft hin und her und hält vorerst etwas Abstand von Walter. Aber dann erkor sie als Stammplatz den

Motor vom Fischerboot. Der Motor rumpelt, es ist laut, das Kielwasser schäumt, der Vogel sitzt stur auf dem Motor und lässt sich nicht stören. So geschieht das nun jeden Tag. Die Möwe erwartet Walter schon und hüpft sogleich auf den Motor. Zur Begrüßung schreit der Vogel aus vollem Halse. Walter füttert den Vogel mal mit einer Makrele und mal mit anderem Beifang. Die Möwe guckt interessiert zu, wie Walter die Aale aus den Reusen holt und kommt ganz nah an Walter ran. „Na, bist Du auch neugierig, was heute in der Reuse drin ist?“, fragt Walter den Vogel.

durch die Auseinandersetzung mit der Erkrankung und ihren Folgen, mit quälenden Symptomen, mit dem schmerzhaften Prozess des Abschiednehmens von körperlichen Fähigkeiten, von Freunden und Angehörigen und letztlich vom Leben. Nicht selten herrscht Sprachlosigkeit und Hilflosigkeit im Umgang mit dem Betroffenen. Die Hospizbegleiter können durch kontinuierliche Begleitung helfen, diese Schwierigkeiten zu überwinden und leichter zu machen. Auf diese Weise kann auch ein Sterben in den vertrauten vier Wänden ermöglicht werden, dass sich der Großteil der Menschen in

Deutschland wünscht. Unser Hospizbegleiter-Kurs startet am Sonnabend, 2. November und endet am Montag, 24. März 2014. Kosten: 200 Euro (Emäßigung sowie Erstattung der Kosten nach einjähriger Mitarbeit beim Hospizdienst möglich). Am Mittwoch, 16. Oktober, von 18 bis 21 Uhr gibt es einen Informationsabend. Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Diakonie St. Pauli GmbH, Antonistraße 12. Kontakt: Ambulanter Hospiz- und Besuchsdienst, Diakonie St. Pauli GmbH, Stefanie Janssen, 43 18 54 16. stefanie.janssen@diakoniestpauli.de

Mal sind dicke Aale drin, mal nur Wollhandkrabben. Mal gar nix. Das ist wie beim Lotto. Walter hat den Vogel am Anfang nicht angelockt und angefüttert, aber nach einigen Tagen hatten die beiden sich doch angefreundet. Vor ein paar Tagen setzte sich eine kleine weiße Möwe auch auf Walters Boot. Da war aber Schluss mit lustig. Die große Raubmöwe setzte konsequent ihre älteren Rechte durch und verscheuchte rüde die kleine Möwe. Immerhin weiß der große Vogel, wie man sich an Bord eines Bootes benehmen muss. Die Möwe ist stubenrein, sagt Walter Breckwoldt.

Der erfolg IHreS UnTerneHmenS begInnT mIT gUTer WerbUng

Großer Bücherbasar in St. Johannis

Auf zur Hamburg medien expo 2013!

D

■ Erfahren Sie alles Wissenswerte über erfolgreiche Marketingstrategien für Ihr Unternehmen in Zeitungen und im Internet ■ Nutzen Sie eines unserer 45-minütigen Kompaktseminare um mehr über unsere maßgeschneiderten Angebote zu erfahren ■ Tauschen Sie sich in persönlichen Gesprächen mit Fachleuten aus. ■ Gewinnen Sie einen Fiat 500 L *

Gewinnen Sie einen Fiat 500 L*

*In Kooperation mit Motorvillage, die Fiat Niederlassung in Hamburg, Nedderfeld 30 Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.hamburgmedienexpo.com

Internationales Maritimes Museum, Koreastraße 1, 20457 Hamburg

montag, 28. oktober - freitag, 1. november

Ein Beitrag von Bürgerreporter Nils Kiesbye

er große Bücherbasar in der St. Johanniskirche ist längst eine Institution. Auch in diesem Jahr warten wieder tausende Bücher für kleines Geld auf neue Leser: Am 27. Oktober ab 12 Uhr geht es los. Die parallel laufende Sonderausstellung, betreut von der Hamburger Buchhändlerin Antje Grashoff, hat diesmal zwei Themenschwerpunkte:

„Die historische Pazifismusbibliothek in Hamburg“ und „Künstler der Hamburgischen Sezession“. Der Bücherbasar ist aber nicht nur eine gute Gelegenheit, sich mit neuem Lesestoff einzudecken. Genauso willkommen ist er vielen, weil sich endlich wieder Platz in den Regalen schaffen lässt. Die Kirchengemeinde nimmt

seit dem 7. Oktober immer von 10 bis 12 und von 19 bis 21 Uhr im Gemeindebüro (Bei der Johanniskirche 16, 43 43 34) Ihre Buchspenden an. In besonderen Fällen können Bücher auch abgeholt werden. Übrigens: Die Einnahmen aus dem Bücherverkauf gehen je zur Hälfte an Fluchtpunkt (kirchliche Hilfsstelle für Flüchtlinge) und an die Lampedusa-Flüchtlinge.

F U A K R E V S G

Welt-DMOCH-Jahr: einmalige Angebote Jeden Tag !

N U M U RÄ

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme unter: Kostenlose Hotline: 02225 8393 140 | www.hamburgmedienexpo18.com

www.dmoch-collection.de

Tägliche Seminarzeiten: 9.30 Uhr, 11.00 Uhr, 12.30 Uhr, 14.00 Uhr, 15.30 Uhr und 17.00 Uhr

Mo-Fr 10 – 18 · Sa 10 – 14 Uhr Einmalig: Nur Isebekstr. 14 · HH-Altona Telefon: 040 85 72 41


MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 9

Abnehmen ohne Qual

In guten Händen

EVA MEYER, ALTONA

EVA MEYER, RISSEN

K

V

Toleranz und Glaube - Geschwister im Streit BLANKENESE Der Streit ist so alt wie die Reformation und verlangt doch aktuelle Antworten. „Toleranz und Glaube - zwei Geschwister im Streit“ heißt der Vortrag, den Propst Dr. Horst Gorski im Vorfeld des Reformationsjahres 2017, am Mittwoch, 16. Oktober, um 20 Uhr im Gemeindehaus der Blankeneser Kirche, Mühlenberger Weg 64a, hält. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 58 95 02 23. SD

Kultimulti-Show: „Mit Kleid und Seele“ OTTENSEN Frei nach dem Motto „Mit Kleid und Seele“ präsentiert Johanna Hanf am Freitag, 11. Oktober, ab 20 Uhr in der Motte, Eulenstraße 43, die neueste Ausgabe ihrer fabelhaften, durchgeknallten Kultimulti-Show. Diesmal begrüßt sie unter anderem die junge, rehäugige Klavierpoetin Liese-Lotte Lübke, die Berliner Kabarettistin Helene Mierscheid, die aus dem Bundestag-Nähkästchen plaudert, sowie Frau Korn, die neulich von der Bild-Zeitung zur „Lady-Gaga Hamburgs“ gekürt wurde. Eintritt: zwölf Euro. SD

Mit John Langley zur igs schippern ST. PAULI Wer noch einmal mit TV-Gärtner John Langley mit der Barkasse zum Gelände der Internationalen Gartenschau (igs) schippern will, bekommt jetzt die Gelegenheit. Am Donnerstag, 10., und Freitag, 11. Oktober, bietet die Maritime Circle Line noch zwei Törns mit dem Gartenexperten an Bord an. Das Schiff legt jeweils um 9.30 Uhr an den Landungsbrücken 10 ab. Karten kosten zwölf Euro. Anmeldung unter 31 18 22 73 oder per E-Mail an igs@maritimecircle-line.de SD

Französischer Tanzabend im Heidbarghof OSDORF Im Kulturzentrum Heidbarghof, Langelohstraße 141, steht am Sonnabend, 12. Oktober, der „NordfolkBall No. 21“ - ein Tanzabend nach französischer Art auf dem Programm. Der Abend beginnt um 18 Uhr mit einem Einführungs- sowie einem Fortgeschrittenenkurs. Die gelernten französischen Paartänze und bretonischen Reigen können dann später zur Livemusik der Bands Bilander und der Tanzkapelle Nord ausprobiert werden. Der Eintritt kostet sieben bis elf Euro (nach Selbsteinschätzung). SD

om 16. bis zum 19. Oktober finden die Hamburger Stiftungstage statt. Ein guter Grund für die HartwigHesse-Stiftung, sich am Mittwoch, 16. Oktober, mit einem Tag der offenen Tür sowie am Freitag, 18. Oktober, mit einem maritimen Nachmittag vorzustellen. Gleichzeitig stellt sich auch der Ambulante Pflegedienst der Hartwig-Hesse-Stiftung vor. Seit diesem Jahr bietet der Pflegedienst Grundpflege, Behandlungspflege sowie Beratung, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung in der eigenen Wohnung an. Über die Stiftung kann jetzt in

Hartwig Hesse Stiftung Klövensteenweg 25 81 90 60 www.hartwig-hessestiftung.de

Das ambulante Pflegeteam der Hartwig-Hesse-Stiftung ist rund um die Uhr im Einsatz. Foto: pr

ALTONA In der nächsten Sitzung des Hauptausschusses der Bezirksversammlung Altona, am Donnerstag, 10. Oktober, geht es unter anderem um ein Jugend-Gesamtkonzept, den Bebauungsplanentwurf „Altona-Nord 26“ sowie um die Nutzung des Flurstücks 1178, Sieversstücken im Bezirk Altona (Sülldorf). Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Rathaus Altona (Kollegiensaal), Platz der Republik 1. SD

Wanderung durch die Natur OSDORF Der Biologe Dr. Gerhard Jarms, Vorsitzender des Bürgerund Heimatvereins Osdorf, bietet am Sonntag, 13. Oktober, eine Naturkundliche Wanderung durch die Osdorfer Feldmark an. Die Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr vor der Baumschule Wortmann am Osdorfer Born. Wenn vorhanden, bitte Ferngläser mitbringen. SD

I

m Rahmen des Shoppingfestivals lädt dodenhof für Freitag, 11. Oktober, zum ersten Moonlight-Shopping ein: Dann können Besucher bis Mitternacht shoppen und ein abwechslungsreiches Programm genießen. Star-Visagist Andrej Baranow, der schon Prominente wie Gwyneth Paltrow verschönert hat, und Stylistin Claudia Kapitza er- Die Vorführungen von Fernsehkoch Stefan Marmöglichen Damen quard gehören zu den Höhepunkten des Moonein kostenloses light-Shoppings bei dodenhof. Foto: pr Umstyling und Make-Up. Modefotograf Matthi- die Kochvorführungen von as Hornung hält die Verwand- Fernsehkoch Stefan Marquard: 04191 Jeweils um 17, 19 und 21 Uhr lung fest. Anmeldung: / 70 06 35. zaubert er Köstlichkeiten, die Hinzu kommt professionelle Zuschauer probieren können. Akrobatik: So lässt das Duo „Stahlweich“ Partnerakrobatik und Tanz verschmelzen, zudem dodenhof fasziniert Seiltanz. Musikalisch Auf dem Berge 1 unterhält beispielsweise das 24568 Kaltenkirchen Glamour- und Entertainment04191 / 70 00 paar „Mister Piano und Alexis“ mo-sa 9-20 Uhr sowie „Claas & Martin“. www.dodenhof.de Höhepunkt des Abends sind

e t o b e g n A l a v i t Fes . 0 1 . 6 1 – . 0 1 . 0 1 vom Nur Donnerstag,10. Oktober, d-strict

für Boys

34.95

Nur Freitag, 11. Oktober, WohnWelten

Topf-Set

Sweater

„Saphir“, 4-tlg.

17.95

FESTIVAL-PREIS

Die TechnikWelt TechnikWelt Nur Samstag, 12. Oktober, ModeWelt Jacken

289.-

99.95

FESTIVAL-PREIS

Die WohnWelten Nur Montag, 14. Oktober, ModeWelt

für Boys und Girls, Größe 80–164, versch. Farben

Damen-Hose

49.95

79.95

29.95

FESTIVAL-PREIS

Die ModeWelt Nur Dienstag, 15. Oktober, ModeWelt DamenCashmere-Pullover viele versch. Modelle und Farben

Sitzung Altonaer Bezirksversammlung

HEINRICH SIERKE, KALTENKIRCHEN

99.95

50.-

FESTIVAL-PREIS

Die ModeWelt

Modell „Annabel“

40.-

FESTIVAL-PREIS

Die ModeWelt Nur Mittwoch, 16. Oktober, SportWelt

Kinder-Funktionsjacke

mit Schneefang, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv

89.95

49.95

FESTIVAL-PREIS

Die SportWelt

Weitere Tagesangebote finden Sie unter www.dodenhof.de

Die ShoppingWelt Mo. – Sa. 9 – 20 Uhr | dodenhof Kaltenkirchen KG | Auf dem Berge 1 | 24568 Kaltenkirchen | direkt an der A 7, Abfahrt Kaltenkirchen | www.dodenhof.de

PK-131009-Shopping Festival-3

alorien und Punkte zählen war gestern. Heute gibt es Hypoxi! Wie man ohne quälende Sit-Ups zur Wunschfigur kommt, erklärt Christiane Schlüter, Hypoxi-Studio-Inhaberin. Warum sollte ich Ihr Hypoxi-Studio besuchen, wenn ich schon ins Fitnessstudio gehe? Christiane Schlüter: Bei uns werden kaum Muskeln aufgebaut, sondern „nur“ gezielt Fett an den Problemzonen abgebaut. Mit Hypoxi kann man seinen Umfang in Christiane Schlüter, Hypoxi-Studio-Inhabezwei Monaten um eine rin, ermöglicht den gezielten Fettabbau in Kleidergröße reduzieren. Problemzonen. Foto: pr Was macht die Hypoxiwebe werden gestrafft. VereinMethode so erfolgreich? baren Sie gern einen kostenloChristiane Schlüter: Die per- sen Beratungstermin und profekte Kombination von Über- bieren Sie es aus. und Unterdruck während eines leichten Ergometertrainings. Das sorgt für gute Durchblutung und Hypoxi-Studio Elbchaussee guten Fettabbau. Die HypoxiElbchaussee 96 Dermologie ist zudem prima für 0160 / 184 28 13 straffere Haut. Sie entspannen mo-sa 10-20 Uhr (nur in der auf einer Liege, während Sie mit Eröffnungswoche vom 14. bis Aktivierungsklammern, die in ei19. Oktober) nen Anzug eingearbeitet sind, sonst nach Vereinbarung massiert werden. Schadstoffe www.hypoxistudiokönnen so abtransportiert werelbchaussee.de den, die Haut und das Bindege-

Rissen und Umgebung vollstationäre und ambulante Pflege sowie eine besondere Betreuung von Menschen mit Demenz in einer Wohn-Pflege-Einrichtung angeboten werden. „Das ermöglicht uns eine umfassende Beratung zu allen Fragen rund um Wohnen, Betreuung und Pflege im Alter“, sagt Anke Kruse, Einrichtungsleiterin des Hartwig Hesse Hauses.

Moonlight-Shopping


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Verkehrsrecht

Der Unterschied zwischen Berufung und Revision

Rechtsanwaltskanzlei

DR. HINRICH HÖFT

Fall neu aufrollen oder zunächst reine Rechtsüberprüfung

Fachanwalt für Verkehrsrecht u Verkehrsrecht u Kündigungsschutz 22457 Hamburg · Oldesloer Straße 15 · Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwalt.de

Mietrecht

Stephanus Stöver Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht · Verkehrsrecht · Scheidungsrecht

Neue Anschrift:

Glißmannweg 1 (Ecke Frohmestr.) · 22457 Hamburg Telefon 040 -589 43 14 · Fax 040 -58 13 17 ra.stoever@t-online.de www.ra-stöver.de

Arbeitsrecht

HORST MEYER-VOYÉ, RECHTSANWALT

W

enn in den Medien über Strafprozesse berichtet wird, heißt es häufig, die Verteidigung oder Staatsanwaltschaft habe Revision eingelegt. Manchmal ist in diesem Zusammenhang auch von Berufung oder von Rechtsmitteln die Rede. Aber was bedeutet das eigentlich? Gegen Urteile des Amtsgerichts (Strafrichter und Schöffengericht) ist das Rechtsmittel der Berufung, gegen Urteile des Landgerichts und des Oberlandesgerichts das Rechtsmittel der Revision zulässig. Grundsätzlich ist es auch möglich, die Berufungsinstanz auszulassen und amtsgerichtliche Urteile mit der sogenannten „Sprungrevision“ anzufechten. Umgekehrt ist

aber ein Urteil des Landgerichts oder des Oberlandesgerichts niemals mit der Berufung angreifbar. Warum ist das so entscheidend? Die Berufung führt automatisch zu einer neuen Tatsachenverhandlung, der Fall wird komplett neu „aufgerollt“. Die Revision hingegen ist eine reine Rechtsüberprüfung: Ziel ist es zunächst, Fehler in der Verfahrensgestaltung oder der Urteilsbegründung aufzuspüren und so das Urteil (das auch ein Berufungsurteil sein kann) zu Fall zu bringen. Zumeist verweist dann das Revisionsgericht (Oberlandesgericht oder Bundesgerichtshof) die Sache an das Untergericht zurück, sodass über diesen Umweg abermals Beweis zu erheben ist, also zum Beispiel er-

neut Zeugen vernommen werden. Insbesondere bei sehr schweren Tatvorwürfen – wenn in der ersten Instanz mindestens das Landgericht zuständig ist – hat der Angeklagte also zunächst nur ein einziges Rechtsmittel. Schon deshalb sollten bei der Revision, die ihrerseits strengen Formvorschriften unterworfen ist, Fehler tunlichst vermieden und mit der Durchführung nur spezialisierte Rechtsanwälte beauftragt werden.

Erb- und Vorsorgerecht

Ehe- & Familienrecht

HILMAR WIETZKE

GISELA BERNDT

Steffen & Coll. Rechtsanwälte

Rechtsanwalt

Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte:

Präsident-Krahn-Straße 12 · Hbg-ALTONA 22765 Hamburg · Tel. 38 84 84 · Fax 38 13 83

Gr. Brunnenstraße 120a · 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 39 90 50 00 · Fax 0 40 / 39 90 50 33

Fachanwalt für Arbeitsrecht Tätigkeitsschwerpunkte Arbeitsrecht und Verkehrsrecht

Eggersallee 19 · 22763 Hamburg-Altona/Ottensen Tel. 040/390 87 11 · Fax 040/390 87 13 sendler@kanzlei-steffen.de www.kanzlei-steffen.de

Joachim Ertl

Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe-, Familien- und Erbrecht

Testamentberatung · Erbrecht Nachlassabwicklung · Betreuungsrecht

Ralph Sendler

Strafrecht

ROLF LAUTENSCHLÄGER RECHTSANWALT FACHANWALT FÜR STEUERRECHT

Erbrecht Steuerrecht Erbschaftsteuerrecht

ECKHARDT & BARTELS Rechtsanwältinnen

Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidungs- und Familienrecht Arbeits- und Mietrecht Strafrecht und Verkehrsrecht Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 · Fax 3 90 26 51 gegenüber EKZ Mercado www.Eckhardt-und-Bartels.de

Max-Brauer-Allee 79 22765 Hamburg Tel. 413 0770 rechtsanwalt@rolf-lautenschlaeger.de www.anwalt.de/lautenschlaeger

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

Rechtsanwalt

Strafrecht

Kathrin Loose

Interessenschwerpunkte: Familienrecht Arbeitsrecht Strafrecht Mietrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Schadenersatzrecht Baurecht

Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Florian Roloff Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Transportund Speditionsrecht

Tel.: (040) 832 43 73 + 832 34 37 • Fax (040) 831 47 70 Kroonhorst 9 d • im BORN CENTER • 22549 HH-Osdorf

Erbrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, internationales Privatrecht

Tamm & Tamm

Maren Beckmann-Ibel

Fachanwältin für Familienrecht

Ulf Schelenz, LL.M. Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwälte und Notarin

Bahnhofstraße 13 ● 22880 Wedel Telefon: 04103 - 2210 Fax: 04103 -16803

Verkehrsrecht

Thorsten Hamm

Rechtsanwalt Bau- ● Verkehrs- ● Strafrecht

BERATUNG ●GESTALTUNG ●VERTRETUNG www.tammtamm.de

Jens Sander

Bau- und Architektenrecht, Immobilienrecht, Verwaltungsrecht, Verkehrsrecht

Ehrenbergstraße 39 · 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 · Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de · Website: www.steiner-roloff.de

BERENDSOHN – RECHTSANWÄLTE IN PARTNERSCHAFT Acht Partner – eine Sorge – Ihr Recht

Vertretung von Unternehmen in allen arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie bei rechtlichen Problemen der Kundenbeziehung. Vertretung von Privatpersonen insbesondere in den Bereichen Familie, Erbe, Arbeit, Miete, Verkehr und Aufenthalt. FRIEDENSALLEE 118 B 22763 HAMBURG TEL.: 040/39 84 74-0 FAX: 040/39 84 74-21 info@bmrm.de www.bmrm.de

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! 040 / 766 000 -0

©EWB ©EWB

Jürgen Steiner

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Immobilienrecht, Ehe- und Familienrecht

Rechtsanwaltskanzlei

Rechtsanwalt Miet- ● Arbeits- ● Gesellschaftsrecht ● Inkasso

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

Rechtsanwälte

Peter Glißmann • Ekkehard Jakobs

Rechtsanwältin und Notarin Erb- ● Immobilien- ● Familienrecht

KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Steiner & Roloff

Allg. Kanzleien

Stefan Tamm

Fachanwälte für Familienrecht

Allg. Kanzleien

Max-Brauer-Allee 40 · 22765 Hamburg Tel. 040 / 38 90 48 41 · Fax 040 / 38 90 48 42 · www.anwaltskanzlei-ertl.de

Martina Tamm

Horst Meyer-Voyé, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht. Foto: pr

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

Anzeigen hoch 2.0 In der Zeitung und Online Wir beraten Sie gern

Elbe-Wochenblatt.de Bankrecht

STEFAN BERGEEST Rechtsanwalt • Bankkaufmann • Mediator Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Kreditrecht Zivil-,Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 20095 Hamburg 21217 Seevetal-Meckelfeld Mönckebergstr. 31 Mattenmoorstr. 2 Telefon 040 / 76 11 34 540 Telefon 040 / 76 11 34 50 www.rechtsanwalt-bergeest.de


MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN | 11

Jetzt gehts nach Rom

Messe für Vintage und Design ALTONA Designer-Objekte aus den 1920er bis 1960er Jahren, darunter Kleider, Möbel, Tapeten und vieles mehr, werden am Sonnabend, 12. Oktober von 11 bis 19 Uhr und Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 17 Uhr auf der Messe Retrofair für Vintage & Design im Kolbenhof, Friedensallee 128, ausgestellt. Eintritt: drei Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. SD

Ehepaar Vogel aus Marmstorf gewinnt beim Elbe Wochenblatt-Jubiläumspreisausschreiben

Kinder hinter Gittern?

Kleine Grünfläche wurde gerodet und mit Zaun umgeben CH. HANDKE, BAHRENFELD

B

Elbe Wochenblatt-Geschäftsführer Michael Heinz (l.) überreichte Heidemarie und Günter Vogel den Gutschein für die Reise nach Rom. Foto: sl SABINE LANGNER, HAMBURG

G Alle Bäume weg - und ein großer Zaun hin. Die Ecke Friedensallee /Bahrenfelder Kirchenweg verändert sich. Foto: ch Hermes-Hochhaus. Der ist sehr beliebt. Warum wird der nicht einfach genutzt? Das wäre doch möglich.“ Allerdings ist dieser öffentliche Spielplatz nach allen Seiten hin offen. Die Fläche vor dem Kindergarten Friedensallee 91– as wird dagegen „kindersicher“ gemacht – mit ei-

mannshohen grünen nem Zaun. Schön ist der nicht. Naturnah wirkt das auch nicht. Und gesund ist dieser Außenspielbereich sicher auch nicht. Ludwig Evert: „Das wird doch ein Kinderzoo! Und das an einer so vielbefahrenen Ecke mit einer Ampel. Da ist doch alles voller Abgase!“

roße Freude bei Familie Vogel. Das Marmstorfer Ehepaar hatte sich am Gewinnspiel anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Elbe WochenblattVerlages beteiligt - und eine Reise nach Rom gewonnen. Elbe Wochenblatt-Geschäftsführer Michael Heinz übergab Heidemarie und Günter Vogel jetzt den Gutschein. „Das ist großartig“, freute sich Günter Vogel. „Wir waren schon öfter in Italien, aber noch nie in Rom. Das werden wir im November nachholen.“

Erleben Sie entspanntes Shoppen mit tollen Einkaufsvorteilen und faszinierenden Aktionen. STAHLWEICH Auf einzigartige Weise lässt das Duo Partnerakrobatik und Tanz verschmelzen. Die Leichtigkeit ihrer Darbietung ist beeindruckend.

STYLING LOUNGE

Lassen Sie sich von Star-Visagist Andrej Baranow und Stylistin Claudia Kapitza am 11.10. und 12.10. mit einem professionellen Umstyling und Make-up verwöhnen und verschönern. Das i-Tüpfelchen ist dann Ihr persönliches Fotoshooting mit Modefotograf Matthias Hornung – natürlich alles kostenlos. Bitte melden Sie sich unter 04191/700-635 in der ModeWelt für ein tolles Fotoshooting an.

Der bekannte TV-Koch kocht vor Ihren Augen traumhafte Köstlichkeiten. Uhrzeiten: 17, 19 und 21 Uhr.

NUR VON 20 – 24 UHR

RABATT

10%

• Uhren/Schmuck und Lederwaren • Babymöbel • Trends Wohnshopping* • Spielwaren**

*

MOONLIGHT-SHOPPING NUR VON 20 – 24 UHR

RABATT

• Möbel* • Damen und Herren Oberbekleidung* • Herren Artikel* • Young Fashion* • Kinder Bekleidung • Schuhe*

N O M T H G I L PPING SHO

. 0 .1 1 1 G A T I E FR

TANZ ÜBER DEN WOLKEN

20%

• Haushaltwaren* • Glas und Porzellan* • Geschenkartikel* • Bilder • Teppiche* • Tischwäsche

*

• Spiegel • Bettwäsche • Bettwaren* • Badzubehör* • Badtextilien* • Leuchten*

Nicht mit anderen Gutscheinen, Rabatt-, oder Finanzierungsangeboten kombinierbar. *ModeWelt: Ausgenommen die Firmen: Boss, Cambio, Cecil, Gant, Joop, Luisa Cerano, Marc Cain, Napapijri, Nice Connection, Pandora, Polo Ralph Lauren, René Lezard, Seven for all Mankind, Street One, Tommy Hilfiger, Wellensteyn, Noosa. *WohnWelten: Nur gültig bei Neuaufträgen. Ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und alle Angebote aus unseren aktuell gültigen Prospekten und Anzeigen sowie die Bester-Preis-Artikel und die Hersteller: Brühl, Alte Gerberei, Erpo, Habemat, Fakta, freistil by R.Benz, HAG, Henders & Hazel, hülsta, Interstuhl, Jensen, Kettler HKS, Lattoflex, Leonardo Living, Moll, Musterring, Natuzzi, now by hülsta, Paschen, Pino, Rolf Benz, Rö-Wa, Rumo, Solpuri, Stern, Stressless, team 7, tempur, Weber Grill, Miele, Gaggenau, Joop!Living, brands, Liebherr, Wittlake, Frommholz, Artemide, Esprit Home, JAB, K.B. Form, Lene Bjerre, Oligo, Riviera Maison, Schöner Wohnen, Tecnolumen, Alessi. **Ausgenommen: Bücher. www.facebook.de/dodenhof

den Fliegenden Bauten dürfen sich freuen Martina Andreas, Tanja Bergmann, Harald Bethke, Margot Ebert, Werner Flato, Jürgen Franke, Ernst-August Garve, Heino Hagenau, Elke Hamann, Günther Heine, Ulrich Koch, Rita Kuchenbecker, Rosemarie Mark, Karin Müller, Wiebke Norgall, Ute Kloock-Peters, Ute Purtz, Helga Ramien, Elisabeth Ried und Gabi Unger.

R H U 4 2 S I B

STEFAN MARQUARD KOCHSHOW

MOONLIGHT-SHOPPING

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Jeweils zwei Freikarten für die Aufführung „Der geheime Garten“ im Theater für Kinder haben gewonnen Anke Pusch, Nathalia Siegelburg und Margret Vogler. Ebenfalls über jeweils zwei Freikarten für die Tango-Show „Great Dance of Argentina“ in

Mo. – Sa. 9 – 20 Uhr | dodenhof Kaltenkirchen KG | Auf dem Berge 1 | 24568 Kaltenkirchen | direkt an der A 7, Abfahrt Kaltenkirchen | www.dodenhof.de

Werfen Sie während Ihres Besuchs mal einen Blick nach oben und erleben Sie traumhafte Seilakrobatik der Extraklasse.

K-131009-Moonlight 5 + KN

auarbeiten an der Ecke Friedensallee und Bahrenfelder Kirchenweg. Die kleine Grünfläche verschwindet. Vier Bäume, die hier standen und jedes Frühjahr rosa blühten, wurden radikal gerodet. Unmöglich findet das Anwohner Ludwig Evert, der seit mehr als 50 Jahren im Viertel lebt. Er fragt sich: „Wie ist das möglich? Wer hat das erlaubt?“ Das Wochenblatt hat im Bezirksamt nachgefragt. Die Antwort: Der Antrag zur Rodung der Zierkirschen sei ordnungsgemäß gestellt und eine entsprechende Erlaubnis erteilt worden. Kerstin Godenschwege, Sprecherin des Bezirksamts: „Die Fällungen wurden im Zusammenhang mit der Errichtung eines neuen Außenspielgeländes für den genehmigten Kindergarten erforderlich und zugelassen, da die Gehölze baubehindernd waren. Als Ersatz wird eine Abpflanzung des Zaunes stattfinden und ein neuer Obstbaum in diesem Bereich gepflanzt.“ Das kleine grüne Dreieck, eine private Fläche, wird also Spielplatz der Kunst-Kita im Erdgeschoss des Hauses Friedensallee 91. Evert meint dazu: „Gerade gegenüber, auf der anderen Straßenseite, ist der Spielplatz am


12 | AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Noch eine Flora-Posse

Eigentümer Kretschmer beantragt ein Riesen-Konzerthaus – Bezirkspolitiker winken ab, Rote Flora kündigt Widerstand an

Protest gegen Musicalpläne des Investors Kurz 1989: Heißt es fast 25 Jahre später „Gib Kretschmer keine Schanze“? Der Flora-Besitzer machte vorige Woche seine Pläne für ein Riesen-Konzerthaus mit bis zu 2.500 Plätzen am Schulterblatt öffentlich. Foto: Sammlung Klaus Karszat CARSTEN VITT, STERNSCHANZE

E

in großer Konzertsaal soll am Schulterblatt entstehen. Bis zu 2.500 Plätze, dazu Restaurants, Büros, eine Kita in einem sechsgeschossigen Bau. So jedenfalls stellen sich Klausmartin Kretschmer, Eigentümer der Roten Flora, und Projektentwickler Gert Baer die Zukunft des autonomen besetzten Hauses im Schanzenviertel vor. Kommt einem irgendwie bekannt vor? Ja! Ende der 80er Jahre brachte der Investor Friedrich Kurz das Viertel in Aufruhr, als anstelle des ehemaligen Konzerthauses Flora ein riesiger Musicalbau entstehen sollte. Das war der Zündfunke für die Besetzung der Flora, die 1989 zur Roten Flora wurde.

Kretschmer versucht mit seinem jetzigen Vorstoß wieder Land zu gewinnen im zuletzt für ihn recht aussichtslosen Poker um die Flora. 2001 kaufte er der Stadt für 370.000 Mark das Gebäude ab – und hielt dem Senat damals Ärger vom Hals. Über den Umgang mit der besetzten Flora gab es immer wieder Zoff. Aber den möglichen Aufruhr der Autonomen bei einer Räumung wollte keiner riskieren. Das will die Stadt im Prinzip auch heute nicht. Nur heizt Kretschmer von Zeit zu Zeit dieses Szenario an – nach Ansicht von Beobachtern, um den Preis für seine Immobilie nach oben zu treiben. Denn Kretschmer will aus dem alten Deal nun offenbar etwas her-

Wir suchen Mitarbeiter (m/w) • Helfer • Packer • Staplerfahrer

Heizungsbauer / GWI m/w Arena GmbH.

Wir suchen per sofort (m/w): Wir suchen deutschsprachiges

Reinigungspersonal

(m/w)

Nähe S-Bahn Blankenese für Schulreinigung. AZ: Mo. – Fr. von 13:00 bis 17:30 Uhr. Tel.: 040 572 62 72 20 Mitarbeiter/in auf 450- -Basis

Wir bieten Fortbildungskurse für Physiotherapeuten an und suchen Sie zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, wenn Sie zeitlich flexibel sind, Lust auf eine vielseitige Tätigkeit haben und aus der Buchhaltung kommen. Der Schwerpunkt wird auf der vorbereitenden Buchhaltung liegen und zusätzlich unterstützen Sie uns bei der Kursverwaltung. Wenn Sie kunden- und serviceorientiert arbeiten und gewandt und immer freundlich im Umgang mit Menschen sind, rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns Ihre Bewerbung online unter hamburg@top-physio.de

Top Physio GmbH

Marianne Heide Stresemannstr. 161 · 22769 Hamburg Tel. 040 / 87 97 68 90

Haushaltshilfe gesucht

kappa services (Hbf. Nord) Georgsplatz 1 | 20099 Hamburg Tel. 040 – 40 18 58 00 hamburg@kappaservices.de

040 / 32 22 58

www.extra-team-kita.de

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Hintergrund Im August schlugen die Nutzer und Sympathisanten der Roten Flora Alarm: Besitzer Kretschmer habe das Gebäude vermietet oder verkauft. Die Rotfloristen tippten auf Projektentwickler Gert Baer. Dieser bestreitet, Mieter oder Käufer zu sein. Aber bei den neuen Flora-Plänen spielt der Kretschmer-Berater offenbar eine Schlüsselrolle. Das Duo Baer/Kretschmer will den Bebauungsplan (BPlan) Sternschanze 7 kippen. Diesen brachte die Altonaer Bezirkspolitik auf den Weg, um die Nutzung der Flächen rund um die Flora im Prinzip zu konservieren. Baer und Kretschmer halten den B-Plan für rechtswidrig, sehen darin Willkür und eine „Enteignung“ des Flora-Besitzers. Notfalls wollten sie bis vor den Europäischen Gerichtshof ziehen, um den Erlass zu stoppen. Das Flora-Kollektiv zu den Plänen: „Genau wie seinerzeit Friedrich Kurz mit seinem Musicalabenteuer, so werden auch Gert Baer und die hinter ihm stehenden Investoren Schiffbruch erleiden. Nach 24-jähriger nichtkommerzieller Nutzung des Hauses als besetztes politisches Projekt steht dessen Fortbestand nicht im Ansatz zur Disposition.“ CV

STELLENMARKT

LKW-Kraftfahrer/in für Stadtgebiet gesucht! Wir suchen ab sofort eine/n engagierte/n Kraftfahrer/in in Vollzeit für Warenauslieferungen mit einem kleinen Lkw im Hamburger Stadtgebiet. (FS Klasse mind. C1). Als Allrounder unterstützen Sie zudem unser kleines Lagerteam in Hamburg-Bahrenfeld. Bewerbungen senden Sie bitte vollständig per E-Mail an: seemann-verpackung@ragaller.com

ausholen. Als Käufer kommt aber eigentlich nur die Stadt in Frage, weil jemand anderes mit der Flora kaum etwas anfangen kann. Zum einen gilt eine Veränderungssperre für das Gebiet rundherum. Zum anderen wird gerade ein Bebauungsplan erstellt, der das FloraAreal für ein Stadtteilzentrum – so, wie es ist – sichern soll. Zwar gibt es Zweifel, ob das alles wasserdicht ist. Mark Classen, Planungsexperte der Altonaer SPD, ist sich aber sicher: „Kretschmers Pläne sind nicht genehmigungsfähig, sie widersprechen dem B-Plan.“ Seine Fraktion werde das ablehnen. Classen wertet das Ganze als „eine abstruse Geschichte mit Schmierentheaterqualität“.

Hula-Hoop

Geringfügig beschäftigte Haushaltshilfe für Tätigkeiten in der Hafencity gesucht. Arbeitszeiten: 2 x pro Woche à 5 Stunden. Einarbeitung ist gewährleistet. Bewerbungen und Nachfragen bitte an: Katharine.Krause@datagroup.de Tel.: 040/85404318

Mini-Job in Ihrer Nähe!

Zustellen von adressierten Sendungen und Zeitschriften Mittwoch und Freitag Auch für Schüler/innen ab 13 J.

BPN Hamburg KG

Telefon: 0151/ 62 81 70 92 040/ 76 11 56 420 http://www.zusteller-online.de

• 8 Staplerfahrer • 12 Kommissionierer • 10 Containerpacker Wir freuen uns auf Ihre telefonische Bewerbung unter:

040/87 88 68 55

Call Agents (m/w)

mit guten Deutschkenntnissen Verdienst zwischen 10–20 E/Std. in Vollzeit Ruf uns an und starte Deine Karriere Wachstum freundliche Atmosphäre Aufstiegsmöglichkeiten 36 Std./Woche UNIVERSAL DRUCKER ZUBEHÖR GMBH

Tel. 0 40 / 24 87 57-30

Für den Raum Hamburg suchen wir qualifizierte Mitarbeiter im Bereich der hochwertigen Wach- und Sicherungsaufgaben. Quereinsteiger werden sorgfältig geschult und eingearbeitet. ASW GmbH 040 – 52 98 51 62

Frühaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust für das Hamburger Abendblatt frühmorgens in Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Eidelstedt, Eimsbüttel Stellingen und Umgebung eine Tour zu übernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-AbendblattAgentur von Herrn Bahl unter Tel. 040 / 80 05 08 62

Elektriker m/w Schaltschrankbau

Arena GmbH

322258

Ich suche zur Verstärkung meines Teams im Eidelstedt-Center eine/n

Friseur/in

Vollzeit, Teilzeit od. 400- -Basis

Info: Frau Börner Telefon 570 98 25

Bäckereiverkäuferin

für ca. 30 Stunden/Woche sofort oder später gesucht. Bäckerei Hönig in Niendorf Telefon 040/58 16 27

Ambulanter Pflegedienst in Eimsbüttel sucht

exam. Pflegepersonal in TZ oder als Aushilfe auf 450-€-Basis Bürozeiten Mo. – Fr. 10 – 15 Uhr Tel. 49 00 181

ST. PAULI Der SVE Hamburg ist seit einiger Zeit auch in Altona und Umgebung aktiv. Ab dem 17. Oktober bietet er donnerstags von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr in Kooperation mit den Hula-Hoop-Spezialisten der „HulaGang St. Pauli“ in der großen Sporthalle der Carsten-Rehder-Schule, Carsten-Rehder-Straße 34, Hula-Hoop-Training für alle an. Das fröhliche Drehen macht und hält fit und ist ein effektives Ganzkörper-Workout. Die erste Gruppen-Einheit von 17.30 bis 19 Uhr richtet sich als Einsteigerkurs vor allem an die jüngere Generation. Danach geben die SVE-Trainer von 19 bis 20.30 Uhr mit allen Jahrgängen Schwung und finden je nach Anwesenheit von Basics bis zu fitnesstauglichem Power-Hoop-Dance den richtigen Move. Die Reifen werden vom Verein gestellt. Weitere Infos: www.sve-hamburg.de oder 57 00 07 21. CH

Bebauungsplan: Ottensen 60 OTTENSEN Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Altona bietet zum Bebauungsplan-Entwurf Ottensen 60 am Mittwoch, 16. Oktober, eine öffentliche Anhörung an. Das Gebiet umfasst den Block Friedensallee, Große Brunnenstraße, Behringstraße und Hohenzollernring. Im nördlichen Blockinnenbereich ist der Bau von neuen Wohnungen geplant. Die öffentliche Anhörung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula der Max-Brauer-Schule, Bei der Paul-Gerhardt-Kirche 1. SD

Remida feiert Geburtstag OTTENSEN Das kreative Recycling Centro Remida, Am Born 19, feiert am Donnerstag, 10. Oktober, seinen 6. Geburtstag. Die Party beginnt um 18.30 Uhr. SD

Junge Künstler stellen aus ALTONA Die LichtwarkSchule lädt für Dienstag, 15. Oktober, um 18 Uhr zur Ausstellungseröffnung in das Altonaer Museum, Museumstraße 23, ein. Gezeigt werden die Werke von Stipendiaten des Kunststipendiums „Talentschmiede“. Die 13- bis 14-jährigen Künstler wurden 2012 von einer Jury ausgewählt und haben ein Jahr intensiv an ihren Werken gearbeitet. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 20. Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung zur Ausstellungseröffnung erbeten unter veranstaltung@lichtwarkschule.de STK

Grippeimpfung ALTONA In der Impfsprechstunde im Gesundheitsamt Altona, Bahrenfelder Straße 254-260 (VIVO), wird an jedem ersten Mittwoch im Monat von 15 bis 16 Uhr eine kostenlose Grippeimpfung angeboten. SD

Reinigungskräfte m/w

! Wir suchen Sie !

für Objekt in HH-Bahrenfeld, Schnackenburgallee, auf geringf. Basis gesucht. AZ: 5x wöchentl. zwischen 16-18 Uhr. Bewerbungen bitte an 040 – 78 10 12 92 – Veolia IG

Ihren Einsatz als Subunternehmer für den Winterdienst. Gute Bezahlung. PKW erforderlich.

Spielhallenaufsicht

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

in Vollzeit per sofort gesucht für Bereiche Altona und Eppendorf. Bei Interesse Tel.: 0171 / 7 44 82 44

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

040-68 94 46-3

ONLINE hoch 2.0

Elbe-Wochenblatt.de Reinigungskräfte für Altona, Stresemannstr./Schanzenstr. gesucht! AZ: Mo. –Fr. ca. 5-6 oder 19.30-20.30 Uhr.

Jörn Kind Gebäudemanagement

040 / 72 73 91-0

Guter Nebenverdienst

in den Sonntagmorgenstunden im Raum Rissen oder Halstenbek/Rellingen Voraussetzung: eigener Pkw. Bewerbung unter Tel.: 04191/7 28 81 Mo.-Fr., von 11-14 Uhr und 16-18 Uhr

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987 durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

Mitarbeiter/in für Telefonakquise gesucht.

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Tel. 040 / 79 09 08 60

Konditor

für Bäckerei Hönig in Niendorf gesucht. Telefon 040/58 16 27

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot im Hamburger Westen mit Eimsbüttel

Elbe-Wochenblatt.de


STELLENMARKT

Sicherheitsdienstmitarbeiter/innen (Wachleute, Pförtner, Revierfahrer) per sofort gesucht

Vertriebsorganisation Dialogmarketing

Voraussetzung: Führerschein Kl. III – Unterrichtung nach § 34 a – Telefonische Terminvereinbarung unter 040/73 62 22

• 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit

Haroun Security GmbH & Co. KG Wöhlerstr. 2 A • 22113 Hamburg-Billbrook Info: www.haroun.de

Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w Arena GmbH

Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

040 / 32 22 58

Wollen Sie es anders? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir sind ein ambulanter, anthroposophischer Pflegedienst und suchen für unsere ca. 30 Patienten im Umfeld von Blankenese Pflegepersonal m/w in flexibler Teilzeit

Zuverlässige im Westen von Hamburg

Subunternehmer

Pflegehelfer, exam. Pflegepersonal m/w

Kinderkrankenschwestern und Arzthelfer Ein herzliches Betriebsklima, Zeit für zufriedene Kunden, ein überdurchschnittliches Gehalt, intensive Einarbeitung und Fortbildung und ein besonderes Pflegekonzept finden Sie bei uns!

für die Wintersaison 2013/2014 Unser Angebot: • Faire und individuelle Abrechnungsmodelle • Pünktliche Bezahlung

Herzlich Willkommen!

Silke Schuster · Langelohstr. 134 · 22549 Hamburg · Telefon: 040 / 8541 3733 E-Mail:therapeutikumhamburgwest@web.de · therapeutikumhamburgwest.de Immobilien Service Deutschland Ihre Ansprechpartnerin: Frau Walter Rütersbarg 48 · 22529 Hamburg Tel.: 040 / 55 49 09-0 hamburg.lokstedt@isd-service.de

Orthopädie Am Alten Gaswerk Dres. med. Schnell-Kehmann/Kehman FÄ für Physikalische und Rehabilitative Medizin FA für Orthopädie und Unfallchirurgie

Auszubildende zur MFA

Haushälterin m/w

MFA in Teilzeit nachmittags per sofort gesucht, Röntgen-Schein wünschenswert

Paul-Dessau-Straße 1 | 22761 Hamburg | 2. OG Tel.: 040-288 08 400 | www.orthopaedie-amaltengaswerk.de Mo – Do: 08:00 – 12:00 | Mo, Di, Do: 14:30 – 18:00 | Fr: 8:00 – 14:00 Die Götz-Gruppe steht für Dienstleistungen von höchster Qualität. Damit wir auch in Zukunft unserem Ruf als Anbieter für nachhaltige Facility Management Dienstleistungen gerecht werden können, sind wir auf der Suche nach engagierten, motivierten Mitarbeitern. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für den Raum Hamburg/Bremen/Oldenburg eine

Objektleitung m/w Bereich Reinigung & Hygiene

Wenn Sie nach einer abwechslungsreichen Aufgabe suchen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Götz-Gebäudemanagement Nordwest GmbH & Co KG Abteilung Personalentwicklung • Hofer Straße 10 • 93057 Regensburg E-Mail: personal@goetz-fm.com www.goetz-fm.com

Voraussetzungen: • Dienstleistungsorientierung • Freundliche Umgangsformen Unser Angebot: • Sorgfältige Einweisung • Nettes Betriebsklima in einem wachsenden Unternehmen

mit Berufserfahrung im Bereich Verkauf von Toner- und Tintenpatronen (nur Bestandskunden).

• • • •

Festvertrag unbefristet Einzelbüros Raucherpausen 5x 2000 Euro Brutto Gehalt zzgl. Provision

Print&More Logistik GmbH Klaus-Groth-Str. 25b · 20535 Hamburg 040/8814198-10 · 040/8814198-19 printlogistik-buchhaltung@web.de

t

Start-Termin: 11. November 2013

Info-Veranstaltungen (kostenlos u. unverbindlich)

am Di., 15. Oktober 2013, 15.30 Uhr, und Do., 17. Oktober 2013, 10.30 Uhr Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Immobilien Service Deutschland Rütersbarg 48, 22529 Hamburg Tel.: 040/ 55 49 09-0 hamburg-lokstedt@isd-service.de www.isd-service.de

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke)

Für unseren Standort in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre Unterstützung als

EMSR-Mechaniker/Elektromonteur (m/w) Die Stelle des EMSR-Mechanikers umfasst die Errichtung elektro-, mess- sowie regeltechnischer Anlagen in der Prozessindustrie. Neben einer technischen Ausbildung und Erfahrungen in der Elektromontage, besitzen Sie Schweißkenntnisse sowie umfassende Kenntnisse im Umgang mit Montagedokumentationen. Das Aufgabengebiet des Elektromonteurs beinhaltet die fachgerechte Installation, Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von Schaltschränken und elektrischen Komponenten. Nach einer Ausbildung im elektrotechnischen Bereich erwarten wir den sicheren Umgang mit Dokumentationen wie Stromlaufplänen und Kabellisten. Sie suchen eine Herausforderung in einem zukunftsorientierten Unternehmen? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Bilfinger Maintenance Nord GmbH, In den Leuna-Werken, Gebäude 8642, 06237 Leuna oder per E-Mail an: Bewerbung.mn-d@bilfinger.com

Für einen Logistiker im Bereich Luftfahrt und Automobil in Finkenwerder und Altenwerder suchen wir dringend (m/w):

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter:

• 8 Lagerfachkräfte • 7 Staplerfahrer

www.mn-d.bilfinger.com

Voraussetzung: Bereitschaft zur Früh-/Spätschicht Wir bieten: - iGZ-Tariflohn - Urlaubs- und Weihnachtsgeld Bewerben Sie sich unter T. 040 / 328 73 86-0 oder per Mail an Herrn Matthias Ohls: spp direkt Weitere Jobs auf: Hamburg GmbH www.spp-direkt.de Glockengießerwall 19 www.facebook.com/ 20095 Hamburg sppdirekt hamburg@spp-direkt.de

Wir suchen

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Teams einen

Zustellerbetreuer (w/m)

für den Bereich Eidelstedt/Altona/Schenefeld/Wedel. Wenn Sie eine aufgeschlossene, kontaktfreudige und sympathische Person sind und den Umgang mit Menschen lieben, bewerben Sie sich gerne schriftlich bei uns. Ein PKW-Führerschein ist erforderlich. BPN Hamburg KG Frau Janine Florean • Zürnkamp 23 • 21217 Seevetal/Meckelfeld Janine.Florean@Bauermedia.com

Reinigungspersonal gut deutschsprachig mit Erfahrung als Vorarbeiter/in für Unterhaltsreinigung in HH-Altona. AZ: Mo. – Fr. 16.30–20.30 Uhr Bewerbungen telefonisch zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter

Telefon 040-769 16 20 GALLAS Gebäudeservice

f un uk

tZ

ge

le Pf

ha

Gesundheits- und Pflegeassistenz

Wir suchen im Westen von Hamburg für den Winterdienst auf Minijob-Basis

Ihre Aufgaben: - eigenverantwortliche Betreuung der Ihnen zugeordneten Objekte - Abwicklung der Reinigungsorganisation (Reviereinteilung, Einsatzplanung)

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

für eine nette Familie im 4-Personenhaushalt im Raum Hamburg (Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Sie sind ab sofort verfügbar und flexibel für eine Arbeit in wechselnden Schichten. Schriftliche Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an Chiffre K35734

Mitarbeiter (m/w)

- Erfahrung im Reinigungsbereich zwingend erforderlich - Organisationstalent und Führungsstärke - kaufmännische und MS-Office-Kenntnisse

Grone Altenpflegeschule Hamburg

motivierten/zuverlässigen Mitarbeiter/in

Wir suchen Sie, eine qualifizierte

zum 01.02.2014 gesucht, mittlere Reife erwünscht

Ihr Profil:

Call Center sucht:

Die Bilfinger Maintenance Nord GmbH, ist einer der führenden Serviceanbieter für die Prozessindustrie in Deutschland. Im Technologieverbund der international agierenden Bilfinger Industrial Services Group verbinden wir das technische Know-how eines Anlagen-Errichters mit der Kompetenz in der Instandhaltung von Industrieanlagen.

Nähe S-Bahn Sülldorf

Reinigungskraft für Büroreinigung

AZ: Mo.– Fr. 5.30 – 7.00 Uhr gesucht.

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon 040 / 80 78 69 -0

Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Sie suchen eine Herausforderung ? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen im Großraum Hamburg

freiberufliche Mitarbeiter

für das Ablesen unserer Heizkostenverteiler, Wärme- und Wasserzähler sowie für die Wartung von Rauchmeldern

Der Mindestaufwand sollte 20 Stunden die Woche betragen. Wenn Sie über technisches Geschick sowie über Telefon, PKW und Gewerbeschein verfügen, dann bewerben Sie sich schriftlich bzw. per Mail. Kalorimeta Gebietsleitung Hamburg-mitte Jürgen Dolstra GmbH Hermann-Buck-Weg 1 • 22309 Hamburg • Ablesung@kalodolstra.de Kalorimeta Gebietsleitung Hamburg-ost rolf Gerke GmbH Fahrenberg 9 B • 22885 Barbüttel • info@kalogehrke.de

NEUERÖFFNUNG

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

Werden Sie Teil unseres Unternehmer-Unternehmens... bald auch an der Max-Brauer-Allee in Hamburg.

www.trenkwalder-jobs.de

Für unseren neuen EDEKA Markt in Altona suchen wir:

Kassierer/in

Starten Sie mit uns durch!

Wir suchen im Westen von Hamburg

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job in den Bereichen Handwerk, Produktion oder Technik? Dann auf in die Trenkwalder Geschäftsstelle!

für den Winterdienst in Teilzeit

Bewerbertag in Hamburg!

Voraussetzungen: • Dienstleistungsorientierung • Freundliche Umgangsformen

Wir laden Sie am Freitag, den 11. Oktober von 10.00 bis 16.30 Uhr herzlich in unsere Geschäftsstelle ein. Wir bieten Ihnen:  Check der Bewerbungsunterlagen, Tipps zum Bewerbungs­ gespräch, Beratung rund um das Thema Jobsuche Holen Sie sich auch  Detaillierte Informationen zu aktuellen Jobangeboten unsere kostenlose Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Trenkwalder Job App!

Trenkwalder Personaldienste GmbH Fuhlentwiete 10 | 20355 Hamburg E­Mail: m.reetz@trenkwalder.com Telefon: 040 23959817­11

Mitarbeiter (m/w)

Unser Angebot: • Sorgfältige Einweisung • Nettes Betriebsklima in einem wachsenden Unternehmen

Immobilien Service Deutschland Rütersbarg 48, 22529 Hamburg Tel.: 040/ 55 49 09-0 hamburg-lokstedt@isd-service.de www.isd-service.de

Mit 300.000 Mitarbeitern und 12.000 Märkten zählt der genossenschaftlich geprägte EDEKA-Verbund zu den führenden Lebensmittelhändlern Deutschlands. Sein Erfolg beruht auf dem Zusammenspiel von über 4.000 selbstständigen Kaufleuten, sieben regionalen Großhandlungen und der EDEKA-Zentrale.

Mehr Jobs und Infos zur Karriere bei EDEKA im Internet unter:

www.edeka-karriere.de

Fleischfachverkäufer/in Käsefachverkäufer/in Kaufmann/frau im Einzelhandel Verkäufer/in Minijobber/in

auf 450,- € Basis für verschiedene Bereiche

UNSER ANGEBot attraktiver, sicherer Arbeitsplatz anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten leistungsgerechte Vergütung Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt an unseren Kooperationspartner: Quantum Personalagentur Lüneburger Straße 28 · 21073 Hamburg oder rufen Sie direkt an: 040 50031124


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF Orden und Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, EK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.

Haushaltsauflösungen

Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u. Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall sowie Glas, Zinn, Abendgarderoben, edle Handtaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Schmuck u. Tafelsilber. Zahle bar u. fair. Herr Strauß 0160/5906694

MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842

Taucherhelm u. Zubehör, uralte Tauchgeräte, UW-Kameras, Tauchermesser, Helmtaucher-Nachlass gesucht. Tel.0170 3173624 www.planetderbuecher.de kauft Büchers. Bereich: Natur- u. Geisteswissenschaften Dipl.-Kfm. (FH) Dirk Cordes, Tel. 0170-23 26 211

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Schallplatten (LPs)

Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und Reggae kauft: 040 - 67 380 799

Griffelkunst/Gemälde

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/456139

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Kaufe alte Ölbilder, Porzellanfiguren, Silber sachen, Kristall und alte Postkarten. Tel. 040/57 68 54

ANKAUF

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

im

GESCHÄFTL. EMPF.

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 /Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

)

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

21,50 43,00

10,–

64,50

10,–

13,–

86,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet 1963

7 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 146.365 Trägerauflage

7,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

VERSCHIEDENES

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

UNTERRICHT

Kachelöfen

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Rubrik:

VERKAUF

Damen-Fahrrad Fabrikat Kettler Alu Winterfuchspelz Mantel + Jacke, Latein und Deutsch erteilt sehr er- Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Umzüge 64 22 46 64 Gr. 44, zu verkaufen, ¤ 800,- für fahrene Lehrkraft, von privat, T. 2600, gut erhalten, gesucht. Tel./ schnell + professionell + immer beide. Tel.: 040/851 11 30 VERSCHIEDENES 040/866 35 30 Fax: 040/87 74 97 etwas günstiger! Auch Hartz IV. Einzelnachhilfe zu Haus Kl. 4-13 Gärtner macht Ihren Garten winterOrientteppiche, alte Pelze, SilberGESUNDHEIT alle Fächer kompetente & erfahrefest! Grundrein, Pflege, Bepflan- * Haushaltsauflösung * bestecke (Münzen) und altes PorEntrümpelung besenrein. KostenLurup, ne Lehrer, Tel. 55 77 58 29 zung, Gestaltung, Hecken-/Sträuzellan gesucht, 0201-85830127 Changmai-Taimassage lose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12 1 Stunde 29,- ¤, 1,5 Std. 39,- ¤. cherschnitt, Baumschnitt-/fällen, Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Schallplatten & CD-Sammlungen, T. 040/28877213, 0176/2320028 Rollrasen, Zaun-, Erd-, Hochdruck-, Gartenarbeiten, Heckenschnitt, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! AlHi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Teichund Steinarbeiten. Bäume fällen, günstiger Festpreis, tona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Fotoapparate kauft: 040/4397663 Mobile Wellness-Massagen, 24 Std.Tel: 04103/188 25 60 mit Abfuhr Tel. 668 38 25 Service, Er für Sie und Ihn. Englisch-Intensivtraining/NachhilKaufe Modelleisenbahn von MärTel. 0179/656 85 14 Verschenke Ikea Schlafzi’schrank Haushaltsauflösung fe von native speaker in Othmarklin, Fleischmann, Roco, gerne weiss, 2 J. alt, wg. Umzug 2,30x Entrümpelung, Umzüge u. Kleinschen. Tel.: 88 12 88 90 große Sammlung, 0171/7501385 Mobile med. Fußpflege in Eidel3,20, an Selbstabh., 0179/1712107 stedt und Umgebung. Terminvertransporte, besenrein, mit WertanDeutsch / Englisch. Intensiv-Nachgabe unter 040/430 76 58. rechnung. Kostenlose Besichti- Haus- und Gartenhandwerker bietet Uhren aller Art hilfe in Othmarschen. Tel. 040/ gung und Angebotsabgabe. 040/ v. einfach bis Rolex 040/39991965 Krampfaderentfernung in einer gute und günstige Dienstleistun88 12 88 90 731 27 357, www.Firma-Noll.de Stunde. Biologisch, sanft, effektiv gen an, Privat, T. 040/89 06 37 47 Kaufe Pelzmäntel, Uhren, Altgold, English Conversation, Nachhilfe beim Heilpraktiker.040-69797710 Umzug Tag Preis ab ¤ 479,-, 4 Mann Flohmarkt mit Kaffee, 19.10.13, Instrumente T. 040/ 333 53 766 Business, alle Altersstufen u. Le+ LKW/Möbelmontagen, Einpack"Füße im Glück", med. gepflegt, Schule Iserbrook, Musäusstr. 29, vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Kaufe Nerzmäntel 0178-5385469 service, Entrümpl., kostl. Kartons, schmerzfrei, bewegl., schön, 040/ 14-17 Uhr, Tel. 040/18 04 69 50 3 Mann 7 Std. ab ¤ 389,keine Intensive Nachhilfe für alle Schul583538, www.renate-messing.de G-Staplerankauf 0176/32302151 Anfrt.-kosten/Möb.-lagern. 10-15 Ihre Polsterarbeiten führt ehem. stufen u. -fächer erteilen erfahrene Meister, jetzt Rentner, zu Ihrer Zu% f. Frühbucher, 87 50 11 96 Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilPädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, friedenheit aus. Tel. 64 23 27 69 www.naturheilpraxis-bunjes.de Montblanc-Füller su. T. 38019695 Einzelnachhilfe zu Hause, 18 Jahre Haushaltsauflösung. Flohmarkt mit Cafe, Schule Isererfahrung, hohe Erfolgsquote, alle Besenreine Entrümpelung zu FestModelleisenbahn/Autos 60 157 28 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. brook. Musäusstr. 29, 22589 HH Fächer. Tel. 040/839 75 03 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostGewichtsreduktion 040/94797570 19.10.2013, 14-17 U. 18046950 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. www.hypnosepraxis-elvers.de Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Yoga Privatunterricht, 0176/ Spanisch 3 ¤ Std.; 01520/9599038 tageweise oder auch in den Ferien 20 49 98 36 in Othmarschen, 880 37 08 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Entrümp. besenrein! Haus, Whg., Dach, Keller, Räu- www.tausendschoen-flohmarkt.de Ölmass.-Er f. Ihn, 0162/801 89 00 Schallplatten u. CD’s 04040196060 mung aller Art zum Festpreis, kos12./13.10. Kulturhaus Eppendorf, Quantenheilung Tel. 23844562 GESCHÄFTL. EMPF. tenlose Besichtigung, Firma Tip Info R. Messing Tel.: 040/583538 VERKAUF Top, 22887458, 0176/62005808 Med. Tantramassage 0175/9880776 Gartenarbeiten aller Art, gut + günstig, Bäume fällen, Rodungen, Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 LadyTeam 69702906 Büsche schneid., Busch entsorgen, Haushaltsauflösung Malern&Renov., Räum.&Umzüge mit Wertanrechnung. Kl., frdl. FirWinterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. KONTAKTE ma, kl. Preise, Entrümpel., kosten04129/302, Fax: 04129/95 239 Malerarbeiten los. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ (nora.jaffke@gmx.de)Wie wärs? günstig und gut. 0171/358 13 64 73674722 www.Schatzkiste-HH.de 57, Frauenflüsterer 0175 9946610 StB. zu teuer? + Kleintransp. Finanz- und Lohnbuchhaltung Umzüge in Hamburg Umzüge Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 040-51 32 01 09 TIERMARKT Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Dampfmaschine gratis, T. 41346571 o. 63270488, Blitz Räumung nehmen alles mit Gartenarbeiten aller Art, mit AbStuart, 2 Zyl. mit Schiebersteue- Sheltiewelpen, Minicollie, geimpft Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 www.hamburgerumzug.de fuhr, kostenlose Beratung, preisund gechipt zu verkaufen. Tel. rung, Umsteuerung, Dampfdruckgünstig. Tel. 040-6546782 05853/1762 Kartenlegen u. Lebensberatung ab öler, Bj. 1993 mit Zeichnungen, *Frank Zander Umzüge* 14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtivolle Funktion, ungebraucht, Miniature Königsbulldoggen in Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp., sehr preisgünstig, Norderstedt zu verkaufen, Tel.: gung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. Haush.aufl./Entrümpelg. - kostenl. 1450,- ¤, Tel. 0162/395 47 23 kostenl. Beratung. T. 6546387 0170/205 47 39 T. 31705412 www.fz-umzuege.de Besicht., Angeb. 0152/33977342 Bäume fällen, Heckenschnitt, GarIslandpferde-Reitschule, Pension, Kaminholz und Rindenmulch mit tenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preis- b Kostenlos b Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., Anlieferung. Tel. 04105/15 44 46 Entrümpelung bei Verwertung, von aus Schweden, weiß, rund, antik wert, kostenl. Ber. 040/67584230 www.vindholar.de, 040/6776488 Keller bis Boden, Möbeltransporte Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Direktlieferpr. 05130/5888049 Riesenschnauzer Welpen schwarz Maurer- und Fliesenarbeiten aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53 Entrümpelung, 0174-160 15 78 info@swedishclassics.de Bad, Küche, Balkon, Treppenhaus, ab sofort zu verk. 034202/507 02 Laub- & Fällarbeiten 040 41484500 Sanierung. Tel. 0176/60 86 14 15 Abbruch Entsorgung 1 Satz Winterreifen Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Proble- Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Gartenarbeiten 0176 29167276 mit Alufelgen, ca. 500 km gelauMauer, Boden, Tapetenentfern. UNTERRICHT me! Inst. + Rep., Hard-/Software, fen, Mod. Hyundai X35, VB ¤ 500, 040-210 59 424/ 0176-10153780 Partnersuchhilfe gebe25sh@web.de Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 Tel. 040/790 74 45 Bootsbauer/innen - Umschulung Entrümpel.Besenrein Kaminholz div. 0172/543 97 58 Beginn November 2013, 26 Mo- Umzüge, Entrümp., möbel Bergen Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 nate, Förderung über BildungsRenovierungen, 040/41 48 11 13 Billstr. 123- 20539 Hamburg, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 gutschein möglich. Infos: Jugend infos: www.moebel-bergen.de 040-60534818 / 0152-01680396 in Arbeit gGmbH (Harburger Bin- Fliesen, Sanitär, Innenausbau, FasGroßer Restposten-Sonderverkauf sadendemmung. 01637371035 Haushaltsauflösungen schnell, Stuhlflechter günstig, 647 26 18 nenhafen) 040/767 95 18 22 olav.vavros@jia-hamburg.de preisw., zuverlässig. Durch Sach- Seniorenumzug T: 040/55204238 Essecke im Landhausstil von DomiFeuerbestattung ohne Feier kpl. wertanrechnung auch kostenlos Frisörin kommt ins Haus 55893006 zil 181x181 + 181x206 mit Tisch, 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Einzelnachhilfe o. Zuzahlung mögl. 040-614444 2 Stühle mit Armlehne, massiv Englisch/Deutsch v. Lehrerin - auch Fensterputzen, Wohnung ab Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Fichte, mit Lampe 01722343366 Prüfungsvorbereitung, kostenlose ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Probestunde, Tel. 42 10 85 68 Containeranlagen/-module und Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverZuzahlung möglich. Kostenlose Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 reparaturbedürftige Bürocontai- Musikunterricht, günstig+gut. lässig u. preisw. Tel.: 229 66 60 Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 ner ab ¤ 850,- + MwSt. T. 040/ Klavier, Keyboard, Gitarre, SaxoHole kostenlos Altmetall; 71141080 364078 fon u. mehr, kostenl. Probestd., T.: Elektriker übernimmt gerne Ihre Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Kleinaufträge, Tel. 0172/9533566 89 11 13 Fehlerbehebung und Reparatur. Friseurin kommt ins Haus 61136237 Kaminholz zu verk. Lehrerin erteilt Nachhilfe in Fensterputzer putzt bis 15 Fenster Schnell, nett und günstig von priv. Frisch oder trocken. Preiswert. BAUEN U. WOHNEN T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Deutsch, Mathematik u. Englisch, Lieferung möglich. 05193-50893 Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Gartenarb. Fa. SDL, T. 74108617 Rund ums Haus: Reparaturen, IsoAbiturvorbereitung. Tel. 82290888 lierungen, Putzarbeiten u.v.m. Kl. Baugeschäft seit 1978 Baubetreuung & Service mit Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. - PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 allen Gewerken, Um- und AnbauFax: 04129/95239 Hausbesuch - keine Mindeststun- Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15 ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fasden - kein Vertrag, Tel.: 040/ sadensanierung,Reparatur, DurchUmzug & Räumung Fensterreinigung, 040-678 91 01 21 03 19 97 Treppenlift "Lifta" brüche, Kellerabdichtung, auch v. Priv., wie neu, günstig abzugeben, PC-Training zu Haus: Win 8/7/XP/ PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Lager 53 05 05 05 Kleinstaufträge. 647 44 76 od. nah & fern, Senioren, ARGE, TOP! Tel. 04630/93095 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Vista/Internet/Skype/Word/Excel/ Buchhaltung §6StBerG. 84004200 Powerpoint etc. 01578 90 84 986 Doppelbett Lugano von RUF, Husse Malermeister kommt sofort, LeerSchwichtenberg Umz. + Bettkasten 180x200 mit Mo- Deutsch für Ausländer bietet/offers Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 wohnungen Sonderpreis, Zimmer Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 tor+Kopfteil 01722343366 tapez. ab 150 ¤. T. 668 14 14 Fa. www.umzug-partner.de in Othmarschen Tel.: 88 03 708 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86

Anzeigenpreise

Private

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Ausgabe Altona: 64.894 Ex. Ausgabe Elbvororte: 46.304 Ex. Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 35.167 Ex.

Ausgabe Eimsbüttel 56.647 Trägerauflage

elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 48, gültig ab 01.01.2013


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

BAUEN UND WOHNEN

STELLENMARKT

Leichter in die Wanne!!! Umbau Ba- Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA STELLENANGEBOTE dewanne zu Dusche an einem Tag Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 (!) oder: Badewannentür für vor* Mitarbeiter (m/w) im Kundenserhandene (!) Badewanne; KostenloGELDMARKT vice gesucht * Für eine bekannte ses Infopaket unter: ServiceteleBank suchen wir Verstärkung (m/ fon: 040/789 42 134, Barkredite w) für die qualifizierte telefonische www.hamburg.tecnobad.de für ehrliche Rückzahler, auch SchuKundenbetreuung. Sie verfügen fa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt soüber Erfahrungen in der Kundene Fenster + Türen e fort N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 betreuung, haben Freude am teleErneuern - Reparieren - Einstellen, www.profifinanz.de fonischen Kundenkontakt und Aufhebelschutz Kripo empfohlen. sind auf der Suche nach einer HeBargeldcKredite sofort rausforderung mit Perspektive? Markisen + Rolläden Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Martina Steiner und Juliane PodlipAB Sicherheitstechnik, 520 43 68 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große nik freuen sich auf Ihre Bewerbung Bleichen 32, 20354 Hamburg Dachdecker reinigt Ihre Dachrinunter 040 300 888 30. Maximum nen für 1¤/lfd. Meter und reinigt Personalmanagement GmbH, Ihr Dach von Moos, Algen und 3,14 % Festzins Überseequartier Haus Java, Singafür 180 Tage, Flechten auf sanfte Art ab 4 ¤/qm. purstr. 1, 20457 HH, cc-hh www.festzins-hamburg.de 04321/83899 od. 0178/3080691 -bew@maximumpersonal.de Sofortkredite für fast jeden verDachrinnenreinigung, lfd. m 1¤, Call Center Agents (m/w) für renommittelt DWN-Finanz T. 27167540 Dachreinigung von Moos und mierte Hamburger Unternehmen Algen, Kellersanierung, Dach- Schuldnerberatung Tel 63665560 suchen wir Mitarbeiter (m/w) in Innendämmung, 24-Std.-Service. Vollzeit oder Teilzeit für die BetreuDIE GUTE TAT Tel. 0157-84431782 ung und Beratung von Bestandskunden, den technischen Support und Aluräucherrohr bGarten von A - Zb Räuchertonne sowie die Neukundengewinnung zu verschenken an Selbstabholer, Grundreinigung, Jahrespflege, oder auch die Kundenbetreuung Tel. 040/754 12 14 Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, im Inbound gerne mit Englischkostenl. unverb. Ber.; 724 40 00 oder weiteren Sprachkenntnissen. BEKANNTSCHAFTEN Sie verfügen über erste Erfahrung Hallo! Wirklich nett von Dir, dass Du Feuchte Wände als Call Center Agent im OutWir sanieren Keller, Fassaden, meine Anzeige liest! Ich, Mann, 46 bound/Inbound. Bewerben Sie Balkone usw. H.G. Holz- und BauJahre/1,80 m, suche eine Sie, die sich unter: personal@direct-job.de tenschutz. Tel.: 040-700 94 44 genauso wie ich Unternehmunoder telefonisch 040/271 47-300 gen mag (z.B. Kino, Radtouren, Polnische Firma Spaziergänge) und auch mal häus- Service verpflichtet! Für Ihre Region suchen wir zum Betreuen von Beführt aus Trockenbau, Fliesen, lich ist. Nun nicht gleich weiterlestandskunden je eine/-n mobile/-n Spachteln, Malern, Laminat, Tapesen, sondern einfach mal schreiund fleißig/-n Servicefahrer/-in/ zieren. 0174/350 71 98 ben! K35749 Außendienstmitarbeiter/-in. DeUnternehmungsfreudiger Wasc Bäume fällen c tailierte Einarbeitung und guter serm., 59/184, Raucher, su. eine Problemfällung, Wurzelfräsen, Verdienst. Einen Termin zum perliebevolle Sie für einen ernsthaften Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. sönlichen Gespräch vereinbaren Neustart. Mit Bild wäre natürlich Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03 Sie bitte täglich von 9-18 Uhr unsehr lieb. K35824 ter Telefon 040-89061926 (ZenAnbau/Umbauten Sie, gepflegt, nette Erscheinung, trales Personalbüro). Lux Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerschlank, fröhlich, 1,70 m, 65 J. (Deutschland) GmbH, Rondenarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tüwünscht sich netten Tanzpartner, barg 15, 22525 Hamburg, ren. www.schult-bau.de 5332800 ca. 1,80 m groß. Freue mich auf www.lux.ag, frank.paul@lux.ag nette Zuschriften unter: K35822 Malermeister malt/tap./verl. u. reiWir suchen eine nigt Tepp.bö., helfe beim MöbelVERLOREN/GEFUND. liebevolle, zuverlässige Bertreuung rücken, Angeb. kostenl., 6062944 für unseren bald 4jährigen Sohn. Er ingoberndt-malermeister.de Verloren braune soll am Montag, Mittwoch und Tasche mit Dokumenten. Der FinKomplettbad, alles aus einer Hand. Freitag um 14.30 Uhr im Kinderder meldet sich bitte (gegen BelohKleine und große Reparaturen, garten am Wohlerspark abgeholt nung). K35804 Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 werden, dann bis abends spielen, grebenstein-sanitaertechnik.de basteln, lesen, toben... Montags STELLENMARKT bis 19.30 Uhr, mittwochs und freiParkett, Dielen, Treppen, Laminat, tags bis 18.00 Uhr auf Minijobbaverlegen, schleifen und versiegeln, sis, 7,- ¤/Std.. Bewerbung online STELLENGESUCHE auch umweltfreundliche Lacke u. unter indianer2009@web.de Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Helpinghand: Für Haus, Garten, Fahrten, Reisen, kult. Veranst. Ehe- Wir suchen für unsere Standorte im e e POLSTEREi e e RehaCentrum HH, Martinistraße maliger Reisejournalist (Engl., Möbel aufarbeiten und beziehen! 66 (UKE Gelände) zum nächstFranz., Schwed.), seriös, bietet Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 möglichen Termin: Für den BeDienste in Zentral-HH an, Pkw vorreich Küche: Küchenhilfen (m/w) handen. Tel.: 0172/913 43 79 Malerarbeiten, Tapezieren, Lamiin Teilzeit (30h/Wo) oder auf nat. Günstig, beste Referenzen. Erfahrene Bürokraft ¤450,--Basis. Bitte senden Sie Ihre Tel. 01522-647 48 93 mit guten Buchführungs- u. sehr Bewerbungsunterlagen an: PersoMalermeisterbetrieb, fachliche guten Englischkenntn. sucht freie nalabteilung R-ON Service GmbH, Beratung, sauber & preiswert. Mitarbeit o. Minijob. 866 37 57 Oskar-Alexander-Straße 26, Tel. : 040 - 35 77 66 46 24576 Bad Bramstedt. Weitere InSuche Gartenarbeit, Pflasterarbeit, fos unter Tel.: 04192/90-2069 Arbeiten rund ums Haus und WinFußbodenleger gut und günstig, terdienst. Tel.: 0176/404 10 788 2 erfahr. Fachleute verlegen TepKrippenerzieher/in oder 040/75 66 62 75 pichboden + PVC. 0171/3403252 gesucht. KleiMalereibetrieb: T. 04194/987607, Junge Frau su. Arbeit ne familiäre firma-thomas-borgward.de Kita in Hamburg-Wandsbek sucht Betreue ältere Menschen, HausreiniIch helfe gerne beim Möbelrücken. zum 1. November o. später eine/n gung/ Büro, 040-39 87 53 55 kompetente/n freundliche/n ErzieHolzböden & Treppen schleifen, Reinigungsperle hat freie Kapaziher/in. Festeinstellung für 40 Stunumweltfr. versieg., Laminat verlegt tät: Büro, Haush., auch Wochenden pro Woche. Bewerbungen: Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 ende, auf Rechn., 0151/25667878 Tel. 040-695 98 68 oder e-Mail: Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch Erfahrene Bürokraft sucht Arbeit anna-rebeccaauch gerne Empfang 4911933 kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ kinderstuben@gmx.de oder 0152/26739935 4036063 www.manfredpingel.de Schlosser/Klempner Gartenarbeiten, Bäume fällen, He- 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., gesucht, für Wartungen und Repaauch Nachtwache u. Haushalt, cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, raturen an Maschinen und Anla51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 gen der Produktion, mit handFrau sucht Arbeit im Haushalt, gerne werklichem Geschick für ReparaLaminat, Malen bei Senioren. Tel. 04103-188 20 72, turen an Gebäuden und auf dem Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21 oder 0152-10 65 72 91 Werksgelände, der aber auch in Malen + Tapezieren sauber und Raumpflegerin sucht Arbeit im der Produktion mit anpackt, Hanpreiswert für Privat. Tel. 668 14 14 Büro oder Haushalt sowie Garten seatische Zuckerraffinerie, Hamusw., 0176/84 68 16 78 burg Bewerbung@hellmi.eu Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl. sof. frei, günstig. 0176-50155011 Gärtner aus Italien bietet Gartenar- Empfangshalle HH-Hauptbahnhof beit, Gartenpflege und Laubabsucht für Cafe’s, Back- und ReiseMalen u. tapezieren preiswert, helfe fuhr an. Tel. 0172-543 49 15 shop’s 18 dynamische Verkäufer/ beim Möbelräumen. Tel. 6510776 innen (auch ohne Erfahrung)! Der Rentner macht deinen Garten Maurermeister, Maurer-, SanieFestanstellung im Schichtdienst, wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur rungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 14.00 - 17.00,- bei VZ mit Urlaubsmal an. Telefon: 0151-26 07 69 69 /Weihnachtsgeld und Nacht-/FeiWohnst Du schon oder schraubst Junge Frau su. Arb. T. 8805852 ertagszuschlägen. Bewerbung Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 unter 030/88 77 42 58 22 oder per Putzfrau su. Arb. T. 015216781086 Teppich/Polsterreinigung sauber u. Mail: Hamburg@gastrojob24.de Maler /Tapez.s. Arb.015788977828 günstig. Tel.: 67 10 60 31 Umschulung zur/zum RechtsanBadewannenreparatur STELLENANGEBOTE waltsfachangestellten 0 Beginn: mit Garantie. 040/607 20 89 2.12.2013, Voraussetzung: guter *Sales Agents (m/w) und QuereinRealschulabschluss, sowie gute Dachrinnenreinigung schnell und steiger (m/w) * Für unseren reRechtschreibung, Mindestalter 22 preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 nommierten Kunden suchen wir J., Förderung über BildungsgutSales Agents (m/w) mit der Option Malermeister kommt sofort! Leerschein möglich. Infos: 040/ auf Übernahme. Sie sind verhandwhg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 61 46 51 od. Handy 0173/ lungssicher, zielorientiert und kon61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Fliesenarbeiten - auch Reparatur sequent bei der Beratung von BeBildungsträger Rußmeyer-Kruse vom Fachmann, 040-60 13 792 standskunden. Sie sollten Spaß am Telefonieren und Verkaufen mit- Nettes Team sucht Malerarbeiten super günstig, bringen, eine angenehme TelefonLeerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Verstärkung! 2 Kundenberater/instimme haben, begeisterungsfänen gesucht für langfristige EinstelMalen + Tapezieren, zuverlässig, hig sowie flexibel sein. Wir bieten lung 40/Std.-Woche, angenehmes sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 ein professionelles und kollegiales Betriebsklima, Spaß an der Arbeit, Arbeitsumfeld, eine gute EinarbeiMalen + Tapezieren preiswert, helfe sehr gute Einarbeitung. Frau Klustung sowie einen modernen Arb. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. mann, job@laserplus.de, Tel. 040/ beitsplatz. Sie möchten diese He25 10 10, www.laserplus.de Die Malerarbeiten, super preiswert, rausforderung annehmen? Martifreundlichen Tonerspezialisten sauber + gut, Tel. 651 74 06 na Steiner und Juliane Podlipnik freuen sich auf Ihre Bewerbung Sicherheitsmitarbeiter/in mit Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten Unterrichtung §34 a GewO und unter 040 300 888 30. Maximum Fa. 80995643 - 0172/420 52 72 IHK-geprüfte WSFK für den ObPersonalmanagement GmbH, Maurer Meister frei 015110460594 jektschutz in Stelle (Kreis Harburg) Überseequartier Haus Java, Singagesucht. Vollzeit, Tag- und Nachtpurstr. 1, 20457 HH, cc-hhPol.Profi-Maler T. 017671722418 schichten. Bewerbungen an HBCbew@maximumpersonal.de Service GmbH, Striehlstr. 18 c, Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15 Lust auf ambulante Pflege? Zur Ver30159 Hannover oder per Mail an stärkung suchen wir eine zusätzliMalerarb. vom Meister, 632 11 84 personal@hbc-service.de. che Leitung für das Team Lurup Maler + Laminat T. 0176/70184056 sowie exam. Pflegekräfte in VZ, TZ, Vertragspartner des Arbeiter-Samariter-Bund. Für die Mitglieder¤ 450,- . Wir sind motiviert, fair, Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 werbung suchen wir Werber/in im flexibel und freuen uns auf Sie! Küchenmontagen 040-20004353 Außendienst. Prov. und FestverHPT, Telefon: 040-68 91 54 57, trag. Info: 0173/630 57 48 Tischler sofort. 0176/52032562 FA www.hptpflegeteam.de

Wir helfen!

Erfahrung im Handwerk? Berufsabschluss in wenigen Monaten! Rufen Sie an! Tel. 040 35905-457 www. missionzukunft.elbcampus.de

Naturkita Vogelhüttenberg in Harburg sucht für ihren Krippenbereich eine/n erfahrene/n Erzieher/ in für eine Vollzeitstelle. Bei Interesse bitte melden: 0176/48 21 49 86

Mitarbeiter/in

mit § 34 A-Schein kurzfristig für Spätdienst Mo.-Fr. ges. Hamburger Wachdienst, 040-450244-15

Top Job 2013! Jungs u. Mädls ab 18 J. Wir suchen für unsere Spielcasinos Mitarbeiter m/w in für Beratertätigk. in Vollzeit geVollzeit sowie auf 400/450 ¤ Basis. sucht. Sofortige Festeinst. + guter Tel. 040-55 44 91 53 Verdienst. Info unter Tel.: 0800/ Vorarbeiter (m/w) für ein Indu361 91 36 Reinigungskraft per sofort gestrie-Objekt in Hamburg-St. Pauli sucht für den Bereich Lurup auf gesucht. Arbeitszeiten: Mo. - Fr. TV-Produktion sucht! Laiendarsteller 450-¤-Basis, morgens; 53004764 für eine RTL-Serie, Anmeldung 06:00 - 12:00 Uhr. Erfahrung in der Eins Plus Gebäudeservice zum kostenlosen Casting in HamGebäudereinigung, polizeiliches burg, Tel: 02233/51 68 15, Examinierte Führungszeugnis, DeutschkenntDauernachtwache www.norddeich.tv nisse und Führerschein erforder(m/w) für stationäre Altenpflege lich. Tel. 040/840 516 90 oder Winterdienst! Subunternehmer gesucht! VZ, TZ oder ¤ 450 Basis! T. 0160/905 228 45, ab 08:00 Uhr Infos: 040/526 05 60 66 gesucht. FS, eigenes Kfz, Objektvergabe stadtteilbezogen, Ma- Kommissionierer (m/w) ab sof. in schinenmaterial vorhanden. Fa. Hamburg! Mit u. ohne Erfahrung. Wir Wulf, Tel. 040-47 19 53 70 A&H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ ! n e f l he 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 Pfiffiger Handwerker Handwerker aus dem gesucht für Renovierungsarbeiten Sicherheitsfachkraft für den FlugAusland? Lassen Sie Ihren Beruf anerkennen! hafen, Vollzeit, mindestens 16,- ¤/ im und am Haus, Tel. 0178Tel. 040 35905-457 Std. mit Arbeitsplatzgarantie, Infos 519 61 64 www. missionzukunft.elbcampus.de unter 040/23 68 66 60 Psychol. Berater, Coach u. Mediator - neuer Kurs, Tel. 04342/7880439 Elektroniker/in ges., T. 329 08 90 Wir suchen Verstärkung in Vollzeit als Servicemitarbeiter (m/w) für VON HERZ ZU HERZ unsere Spielcenter in Hamburg. Bitte rufen Sie uns an Tel. 07552/ Natürliche ANTJE... 9286320 oder senden Sie Ihre Be- EVELYN, 47 Jahre... werbung per e-mail an: 42 J., und sehr einsam. Eine sehr und schon WITWE, e. Frau mit naedeltraud.matzpreiksch@extragut aussehende Frau, umgänglich türlicher Ausstrahlung, ruhig, umgames.net und sehr warmherzig. Ich bin abgängl., gepflegt, schlank und gutsolut zuverlässig, kann gut kochen ausseh. Sehr ehrl. mit e. freundl. u. ¤8,- Mindestlohn! u. Sie ebenso zum Lachen bringen, warmhzg. Wesen. Mein Beruf gibt wie zärtl. umsorgen. Welcher lieDie Magnum Security GmbH mir finanz. Unabhängigkeit. Mein bevolle Mann (mit Arbeit) möchte sucht Sicherheitskräfte in Voll-und Wunsch wäre ein charakterfester auch nicht länger allein sein? Ich Teilzeit in Hamburg. Ideal auch für Mann aus dem Raum Hamburg, könnte zu Ihnen kommen, wenn Studenten. Vielseitige Tätigkeiten. der mit beiden Beinen im Leben Sie nur anrufen, über Bewerbungen unter 0451-81668 steht. Bin mobil, flexibel u. könnte 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So oder info@magnum-security.de Sie auch besuchen kommen. MaFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH chen Sie uns glücklich mit nur eiPflegedienst nem Anruf über Attraktive SONJA... sucht per sofort exam. Kraft für den 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 35 J., mit tollem Äußeren und sehr Tagesdienst in Vollzeit, teilexam. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH natürlichem, freundl. Wesen. Ich oder Arzthelferin für den Abendbin nicht ortgeb. u. durch meinen dienst ca. 25-30 Std. sowie auf 57-j. MARGRET... Beruf finanz. unabhg. Nach e. Ent450 ¤ f. Tag/Abend/WochenendWITWE, e. sehr freundl., eher ruhitäuschung lebe ich allein und fühle dienst, FS erforderlich, 7134941 ge und besinnl. Frau, hübsch, bemich deshalb sehr einsam. Deswescheiden u. mit e. guten Figur. Ich Englisch Dozent/in, erfahren, auf gen wünsche ich mir für e. neue, bin ehrl. und treu, fühle mich sehr Honorarbasis für die Abendstunglückl. Partnerschaft e. liebevollen einsam und wünsche mir einem den. Gesucht in Winterhude und Mann zu treffen. Für e, baldiges glück. Zukunft mit e. ordentl., zuAltona. Info Tel.: 48 50 99 12 oder Kennenlernen einfach anrufen ü. verl. Mann. Finanziell bin ich ohne www.weiterbildung-in-hamburg. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Sorgen, habe Eigentum und gutes de, Bewerbung: Mexikoring 15, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Einkommen, mein kleines Auto 22297 Hamburg bringt mich überall hin - bei e. TrefMAREIKE, 30 Jahre... Nebenberuflicher Hausmeister auf fen würde ich mir etwas Schönes junge Krankenschwester, e. eher Stundenbasis als Unterstützung in für uns einfallen lassen. Kontakt ü. zurückhaltende jg. Frau mit sehr Urlaubszeit für Garten & Winter040/2272460 9-22 h - auch Sa/So hübschem Äußeren u. toller Figur, dienst etc. für Wohnanlage in BlanFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH tolerant u. sehr zärtl. Die Schichtkenese gesucht. HV Ursula Eckelarbeit schränkt mich etwas ein, damann oHG, Tel. 040/899 79 231 ROBERT, 55 Jahre... für solltest Du Verständnis haben. oder info@ursula-eckelmann.de selbstständig und früh verwitwet. Wenn Du ein ehrl. Mann bist und Ein Mann, der mit Herz und VerMonteur/in zur Festanstellung ges. Dir auch e. ehrliche Partnerschaft stand im Leben viel erreicht hat. (Einsatz Bundesweit u. Wochenwünschst, dann würde ich mich Mit Persönlichkeit und Bildung, atweise) FS Kl. B m. Anhänger bis über Deinen Anruf freuen, ü. traktiv u. natürlich. Ich habe eine 7,5 t. Wir reinigen Heizöl u. Diesel040/2272460 9-22 h - auch Sa/So "Schulter zum Anlehnen", bin hutanks. Handwerkliches Geschick FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH morv. und weltoffen. Ich besitze e. vorausgesetzt. Bewerbung 040/ Haus im Grünen, mag Trubel 611 79 00, info@meier-lindner.de Karl 76/Verw. sagt ... ebenso wie gute Gespräche u. stilSoll ich Ihnen - werte Dame zw. 74 Zimmermädle Zweisamkeit. Gern würde ich für & 80 J. - meinen Tag beschreiben? chen/RoomSie da sein, wenn Sie uns eine Frühstücken, Mittagessen, Abendboys (erfahr. u. deutschspr.) für Chance geben, über brot, Fernsehen u. keiner ist da, Hotel, City u. Messenähe ges. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So mit dem ich reden kann! Hin u. NORDDIG GmbH, Spaldingstr. 74, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH wieder kommen die Kinder, aber 20097 HH, Tel. 040/59 46 80 90, sind schnell wieder weg! Geht Mail: schosinsky@norddig.com AGNES, verwitwet... die es Ihnen wie mir, dann sollten wir 64 J., eine natürliche Frau, sehr Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit zwei unsere Zeit miteinander verhübsch, mit Körper & Seele jung Berufserfahrung in der stationären bringen u. es uns schön machen. geblieben. Ich liebe die HäuslichAltenpflege gesucht. Gute BezahPV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. keit, mag Natur und Garten u. sulung, kostenlose Nutzung der 11-20 h, auch am Wochenende. che einen netten, offenherzigen u. Öffentlichen Verkehrsmittel. Info: ehrl. Mann für e. glückliches Mit040-689 177 13 avanti Personal"Sie" liebe Dame einander. Finanz. bin ich versorgt, leasing GmbH, Fr. Brunk zw. 72 & 82 J. lesen meine Anzeibin nicht ortsgebunden u. könnte ge, weil Sie genau so allein sind Sie besuchen. Über Ihren Anruf Servicekraft/Barwie ich. Ich bin Witwer, Ende 70 J., würde ich mich sehr freuen. EinRuheständler, Autofahrer u. lebe mann fach nach mir fragen, ü. in gesicheten Verhältnissen. Inteper sofort gesucht. Gerne auch als 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So ressen wie: Theater, Musik, ZeitAushilfe oder Teilzeit. Restaurant FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH geschehen sollten Sie mit mir teiSe7en Oceans, Tel.: 01724100692 len. Bitte rufen Sie an über: Selbstständige Kurierfahrer m/w EBERHARD, Witwer, PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 68 J., ehem. Bauingenieur, sehr m. Transporter gesucht. Keine An11-20 h, auch am Wochenende. männlich mit graumeliertem Haar, schlussgebühr! Fairer Vertrag, Stefan, 33/1,85, ist ein blonder gutstrahl. Augen u. sportlicher Figur. gute Auslastung, gute Stimmung. aussehender sportl. Angest. Nach Sehr vermögend mit eigenem City-Schnellbote GmbH, Tel. 040/ einer schweren Enttäuschung Haus. Ich halte mich fit, bin e. gu646 90 10 sucht er nun auf diesem Wege eine ter Handwerker, gehe gern ins liebenswerte Partnerin. Da ihm Lager- und Logistikmitarbeiter (m/ Theater u. schätze gute GespräDiscos nicht so sehr gefallen, würw) mit/ohne Staplerschein. Einsatz che. Ich würde gern wieder für de er Dich lieber mit seinem Auto Mienenbüttel/Rade inkl. FahrZWEI sorgen u. Ihnen Halt schenabholen und zum Essen einladen. dienst & Betreuung vor Ort. ken. Welche Dame mit Herz wagt Hab’ Mut und ruf’ an o. sende eine A &H Zeitarbeit GmbH: Mitte 040/ jetzt den Neuanfang ü. SMS: 0176-72 60 01 43, PV Nord 789 98 88 - Nord 040/780 737 02 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Baustellenhelfer und Möbelträger Margot, 73/verw. (m/w) Flexibilität im Großraum ist e. liebe, einfache Frau m. viel Hamburg und körperliche Fitness 61-j. ARZT... Herz. Margot’s Wunsch: ein ganz KONRAD, ein charmanter, intellivorausgesetzt. A &H Zeitarbeit normaler Mann bis 85 J., mit d. sie genter Mann, weiches Herz, waGmbH: Mitte 040 / 789 98 88 nicht nur d. Herbst genießen will, cher Geist, selbstsicher und trotz Nord 040 / 780 737 02 sondern auch die wunderschöne vieler Träume stets Realist. BerufAdvents- und Weihnachtszeit. Freiberufliche Pflegekräfte / 1 + 3lich sehr erfolgreich, vermögend. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. jähr. Examen in Hamburg gesucht. Gern möchte ich noch einmal 11-20 h, auch am Wochenende. Zeiten nach Wunsch, TOP Honorar, "WIR" sagen. Im Medien-Zeitalter Ideale Nebeneinkünfte / auch für mag ich klass. Musik und franz. Der Winter naht ... Festangestellte. HBC: Tel.: 040/ Wein, liebe mein Anwesen u. sehu. d. möchte ich, Witwer, 74 J., mit 611 35 540 ne mich nach Harmonie & Glück. e. gleichaltrigen, agilen Frau verRufen Sie an über Wir suchen Verstärkung für unsere bringen. Gemeins. Kochen, plau040/2272460 9-22 h auch Sa/So neue Niederlassung in Hammerdern u. in der Silvesternacht mit e. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH brook. 15 neue Mitarbeiter im Glas Sekt anstoßen wäre schön. Strom- u. Gassektor werden in PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Vollzeit gesucht. Weitere Infos bei Einfach natürlich... 11-20 h, auch am Wochenende. Frau Ehrenberg: 040/23 51 36 40 SABINE, 51 J., e. hübsche Frau mit Schnupperwochen! Für Singles weibl. Figur u. bescheidenem WeNotfall? Versorge und bekoche von zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt sen, sehr warm- und offenherzig. heute auf morgen Oma, Opa, kostenlos Partnerempfehlungen Ich liebe die Häuslichkeit, sorge Kind, Hund, Katze. Junggebl. vitanach Ihren Wünschen an... 040/ gern für meine Lieben und suche le Einzelhandelskauffrau im Ruhe601 33 02 Ihr Persönlicher Parte. ordentlichen, ehrl. Mann für e. stand. rosemarie.roepke@web.de nerService. Seit 1988 +++ zufriedene Zukunft zu zweit. FiTel. 040/81 95 61 45 nanz. unabhg. u. ohne Sorgen, so- Liebev. Witwer 72J., sehr sympath, dass ich zu Ihnen ziehen könnte, herzl., humorv., zuverlässig, ausReinigungskraft per sofort für den natürlich nur, wenn Sie es möchgeglichen, treu, gepfl., topfit, naRaum Wandsbek und Altona geten. Ihr Anruf erreicht mich ü. turverb., unternehmungsl. m. Pkw sucht, auf 450 ¤ Basis, Abends, 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So wünscht Anruf bei:Senioren PV, Mo-Fr, Tel. 040/53 00 47 64 EinsFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Tel. 04295/69 53 77 plus-Gebäuderservice


KLEINANZEIGEN IMMOBILIEN MIETGESUCHE

MĂśbl. Wohnraum

FĂźr Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäĂ&#x; mĂśblierten Wohnraum, fĂźr Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, www.zeitwohnagentur.de

Beamtin sucht fßr ihre Tochter Zahnmedizinstudentin 1-Zimmerwohnung o. WG-Zimmer ab 1 Nov. bis max. 500 ¤ warm Tel. 030/21 97 07 19 Garage/Werkstattraum von 20 bis 50 m² zur Miete fßr priv. Nutzung gesucht; Tel.: 0176/22 23 89 53

MIETANGEBOTE Pinneberg

• SchĂśneberger StraĂ&#x;e, 2 ½ Zimmer, ca. 65,23 m² Wohnfläche, EinbaukĂźche, Wannenbad, Loggia, Miete 554,– • ReichenbergerstraĂ&#x;e, 3 Zimmer, ca. 65 m² Wohnfläche, EinbaukĂźche, Wannenbad, Loggia, Miete 553,– Jeweils zzgl. Bk./Hk./Kt., courtagefrei!

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

MIETANGEBOTE SchÜner Blick, EG-3-Zi.-Whg. Terrasse/Garten + 3-Zi.-OG-Whg./ 1.Stock, Garten, je ca. 70 m², Vollbad, Drochtersen-Hßll bei Stade, KM EG ¤ 325,-/ OG ¤ 300,-; 04101/370673 + 04101/789832 Schenefeld, 2-Zi.-Wohnung, 45 m², fßr 1 Person, ¤ 500,- warm, 3 MM Kaution, Vollbad, Laminat, von privat, ab sofort frei, keine Hartz IV-Empfänger, 0176/ 93 43 99 35 Iserbrook, 2 Zi., ca. 59 m², EBK, V’bad, Balkon, 1. OG, ¤ 670,- + NK + 3 MM Kt. , Tel. 0162/655 49 12 Harburg-Hafen, mÜbl. Whgen., Zeitmietverträge, gerne Airbusmitarbeiter. Tel.: 0176/93191593 3-Zi.-ETW, 102 m² in Schnelsen mit 2 Terrassen, Parkett und Marmorbad, ¤ 245.000,-. 0163-983 40 08 Pinneberg, 2-Zi.-Whg., 71 m², ruhig, Balk., 550 ¤ k+100 ¤ HK/Wasser+NK 80 ¤, 04101-373 99 52 Feuchtes-Haus.de 0800-4477260

WOHNUNGSTAUSCH 3 Zi.-Whg. 72,6 m² ¤ 735,- incl. Harburg gegen 2 Zi.-Whg. bis ca. ¤ 550,- incl. 0176/74 17 50 39

Tel.: 040-35 91 50 www.meravis.de

HH-GroĂ&#x; Flottbek, Papenkamp 23

Schicke 2-Zi.-Wohnung, 59 m², hochwertige Ausstattg., Einbaukßche, Vollbad, Terrasse, Parkett, 820,– + Nk./Kt., courtagefrei! Struck Immobilien GbR Telefon: 04822/37 75 18

Hamburg-Ottensen, per 1.11.13 schÜnes, sonniges, mÜbliertes Zimmer, verkehrsg., Elbnähe, frisch renoviert, eigener TV-Anschl./ TV-Gerät, nahe zum Bahnh. Altona nur an berufstätige Frau (keine Studenten). Monatl. 360,- Euro. incl. allem, Kaution 360,- Euro. Tel. 040-2880 2880, 0173-430 69 80. MÜbliert, Quickb.-Heide Nh. Norderst., Wald-/Villenlg., lichtdurchfl. 1.-Zi.-DG-Whg. in kl. Klinkerhs., eig. Zug., V’bad, Kabel, Internet, Fb.Hzg., BAB/Bus/Bahn, EKZ, ¤ 350,-+ NK/BK/Kt.; T.: 04106-70 34 97

IMMOBILIEN ANG. Pinneberg: Jetzt Steuervor-

IMMOBILIEN GES. Haus/GrundstĂźck

zum Kauf gesucht: 3-kÜpfige Familie sucht ruhig gelegenes, helles Haus, mit schÜnem Garten, in den Elbvororten. 0176/23 49 48 29 Einfamilienhaus, gern älter oder Grundstßck von Privat bis ¤ 490.000,- sucht Familie fßr Frßhjahr 2014. Tel.: 040-550 05924, ab 18 Uhr Wir suchen dringend mÜblierten Wohnraum in Hamburg und Umgebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de

GEWERBERĂ„UME

Courtagefrei! Renovierte Bßrofläche in St. Pauli zu vermieten!

St. Pauli, ca. 61 m2, Bßrofläche, Altbau, renoviert, saniert, neues WC, gute Verkehrsanbindung, zentrale Lage, frei ab sofort, NKM ₏ 730,00 zzgl. NK und Kaution. Keine Courtage. Besichtigungstermine nach Vereinbarung: Lange Str. 50, EG HWC Hamburger Wohn Consult Tel. (040) 426 66-96 96 (tgl. 9-19 Uhr)

teil nutzen! Denn ab 1.1.2014 wird die Grunderwerbsteuer auf 6,5% angehoben. Sichern Sie sich in Pinneberg-Thesdorf Ihre massive, energieeffiziente Doppelhaushälfte noch 2013 zum gßnstigen Steuersatz – Einzug in 2013 mÜglich: 4 Zi., schlßsselfertig schon ab 259.900,- ₏ inkl. Gartengrundstßck, Pflasterung der Terrasse und Zuwegung, Rollläden an allen Fenstern im EG u.v.m., courtagefrei! FÜrderung mÜglich. Pinneberg – SchulenhÜrn Informieren Sie sich am So., 13. Ok• Stellplätze, schrankengesichert, tober, von 11 – 13 Uhr vor Ort: monatlich 20,– Halstenbeker Str. 17 – 19 (Zufahrt ßber Thesdorfer Weg, Vogt-RamckeTel.: 040-35 91 50 Str., Pestalozzistr.)! NCC Deutschwww.meravis.de land GmbH, Bßro Hamburg, www.nccd.de/Duepenau_Eck, kostenHinterer Garagen - Stellplatz, fßr freies Infotelefon: 0800 670 80 80

GARAGEN/STELLPL.

Suche Kapitalanleger fĂźr 2-Familienhaus in HH-Schenefeld. Langjährige Mieter vorhanden. Nähere Infos unter: 0178-6519361 ab 18 h Restaurant, Nordsee, 400 Pl., Halle, 2 Whg., Grdst. 2300 m², KP 275 T.¤, MM-Immo, 040-63919730 Sylt/HĂśrnum groĂ&#x;z. 50/60m² DGWhg. m. Blick a. DĂźne; VB 220.000 ¤ www.immonet.de ID 21582169 MFH Schl.Holst., Grd. 1.000m², 120 T.¤, MM-Immo 040-63919730

IMMOBILIEN ANGEBOTE

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Kommissionierer (m/w) fßr allgem. Florist/in gesucht. 25 43 632 Lagertätigkeiten ab sofort in Ham- Kßchenhilfen m/w, 400032 burg gesucht, Tel. 040-329 08 90 Handwerkshelfer m/w 400031 Produktionshelfer m/w fßr Montage von Endoskopen, Lohn: ¤ OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 8,50 - ¤ 12,- brutto/Std. und j. n. www.taxischeininfo.de Qualifikation, Tel. 040-23 800 556 Tennisabt. in Altona su. fßr Verwaltg. (2-3 Std/Wo) Bßrohilfe. Heimarb. mÜgl. ( PC-Kenntnisse, Word, Excel, Intern.) Chiff. W1913 Revierfahrer (m/w) mit §34 ASchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Koch f. neue ital. Pizzeria & int. Spezial. + Fisch + Steakrest., Festeinst. ab Dez., Bewerbung 040/ 87 50 11 96, asyam@gmx.net Call Center sucht fßr die tel. Kundenbetreuung Mitarbeiter/in zur Festeinstellung. Festgehalt 2000,¤ Brutto. Tel. 040 - 52679143

Flexible Spielhallenaufsicht

in VZ per sof. ges. ab 12 Uhr mittags, gute Bezahlung. Tel. 0151-404 71 214

Hausmeister

auf 400 ¤ Basis in Altona Nord gesucht, 040/522 97 46

c 2. Standbein c i. ImmobilienbĂźro, 67 10 50 11, Fr. Neuwirth

Tel.

Verkäufer/in fßr Lebensmittel (keine Zeitarbeit) Tel.: 040 238 06 48 13 (Erreichbar Mo.-Fr. 9-18 Uhr) KfZ-Mechaniker Oldtimer (auch Rentner) f. Aushilfstätigkeiten ges. T. 0176/49 77 58 82 Reinigungskraft f. kleinen Haushalt in Harburg gesucht. ¤ 7,-/Std. Tel. 040-605 95 583 Energiespardienst24 sucht selbstst. Mitarbeiter/in fßr die Energiebranche. Tel.: 04286-1334 Raumpfleger/in, Gr. Elbstr., AZ.: Mo - Fr morgens ab 6 Uhr, 10Std/ wÜ., Mini-Job. Tel. 040/251 87 67

AUTOMARKT AUTOANKAUF 90 Jahre

PKW-Verwertung

1922 – 2012 Das wollen wir mit Ihnen feiern!

Sie erhalten gegen Vorlage dieser Anzeige 90,00 â‚Ź fĂźr Ihr Altfahrzeug

Halskestr. 28 ¡ 22113 HH www.kiesow-auto.de

BAUEN U. WOHNEN

VERANSTALTUNGEN

EinbaukĂźchen und KĂźchensanierung

7892134

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

AA-Peter kauft sofort

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TĂœV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Tel. 040-53 02 67 51

Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., zahle bar+fair, T. 0152/02199226 HĂśchstpreise fĂźr alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TĂœV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles anbieten, gute Bez. 01775006700 Zahle gut f. alte Autos 18175782 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

Was geht hier App?

n Austausch von E-Geräten n Umzug mit Ihrer Einbaukßche n Erneuerung von Arbeitsplatten (auch Granit), Fronten +Spßlen Sämtliche Fabrikate

HKS EINBAUKĂœCHEN Niendorf ¡ Kollaustr.118 ¡Tel. 58 60 67 www.hks-kuechen.de

BAUEN UND WOHNEN

FAMILIENANZEIGEN

Lager- und Produktionshelfer (m/w) in Vollzeit per sofort gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ per sofort gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Ausgebildete Gebäudereiniger m/ w, Lohn: ¤ 11,20 brutto/Std., Tel. 040-23 800 556 Fachkraft fßr Lagerlogistik mit Ausbildung, Lohn: ¤ 10,22 brutto/ Std., Tel. 040-23 800 556

Jetje Dehmel

* 17. September 1918

Elbe-Wochenblatt.de AUTOVERKAUF

Suchen zuverlässigen Wagenpfleger /Fahrzeugaufbereiter. Tel. 040/ Opel Omega B, Automatik, 100 kW, 182 Tkm, Modell 96, weinrotmet., 200011-0 8fach bereift, TĂœV/AU neu, AHK, Erfahrene Haushaltshilfe (Minijob) SD, ¤ 1.700,-, Tel. 04168/286 fĂźr 2-3 Vormittage in HH-Rissen gesucht. Tel. 81 99 49 65 WOHNWAGEN

Wir suchen per sofort Gabelstapler- Suche von privat einen Wohnwaund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, gen/-mobil, auch mit Mängeln/ Tel. 040/38 66 83 01 Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Callcenter-Agent/in f. Tonerverkauf Suche dringend Wohnwagen oder gesucht, ¤ 1.500,- + Provision + Wohnmobil, auch reparaturb., BarBonus, Tel.: 040/59 45 48 88 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474

Auto od. Motorrad, zum Ăœberwintern, ¤ 60,-; Tel. 0172/403 45 76 Sofort arbeiten: als Camgirl in HH WOHNMOBILE fĂźr Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche AbschlieĂ&#x;b. Motorradstellpl., Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 EimsbĂźttel/Henriettenstr., ¤ 30,-/ mlt. + MwSt, v. priv. T. 830 23 30 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue TG-Stellplatz Hoheluft, nähe E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Christian-FĂśrster-Str., Wrangelstr., ¤ 78,-; von privat, Tel. 40 72 12 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de Dienstleistungsunternehmen, KLEINGĂ„RTEN freie Zeiteinteilung. T. 040/211472

ZWEIRAD

Heckenpflanzen - 50%

Selbstst. Telefonisten fßrs HomeRoller /Mofa a. def. kauft 30719055 Thuja, Kirschlorbeer, Eiben, ab Office gesucht Tel.: 04286-1334 ¤ 1,50; Infos: www.htdgarten.de Eskort-Agentur sucht neue Mo- Kaufe gßnstig Ihr Rad 59458668 Tel.: 04951-649 65 65 delle. Tel. 0179/656 85 14

ABSCHLEPPDIENST

†29. September 2013

Familie Dehmel Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt.

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mĂźhsam gewordenen Weges.

Wir trauern um unseren Freund und langjährigen Geschäftsfßhrer

Wolfgang Ebeling Leider ist er viel zu frĂźh von uns gegangen. Wir verabschieden uns in Dankbarkeit und werden Wolfgang Ebeling ein ehrendes Andenken bewahren. Unser MitgefĂźhl gehĂśrt nun seiner Frau Ellen.

Die Mitarbeiter der Firma Karl KĂśrner Elektrotechnik GmbH & Karl KĂśrner Haustechnik GmbH

Mitarbeiter fßr Lager und TransAb ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 port gesucht, Tel.: 329 08 90 Paketzusteller/in, Tel.: 329 08 90 gute Deutschkenntnisse, VZ, ¤ 9,-

N E U BAU – E R S T B E Z U G provisionsfrei!

3- und 4-Zimmer-Wohnungen, 78–117 m2 Besichtigung: Borgfelde 46, 22869 Schenefeld Samstag, 12.10.2013, 13.00 bis 16.00 Uhr Näheres unter „zukunft-schenefelder-gaerten.de“ Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG, Tel. 0 41 01 / 54 03-21

ONLINE hoch

  

       

2.0

Redaktion und BĂźrgerreporter

Elbe-Wochenblatt.de

REISE UND FREIZEIT DĂ„NEMARK

Abschleppwagenfahrer/in in Hamburg ges. T. 040/89709150 Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Reinigungs-/Lager- und Bauhelfer DEUTSCHLAND gesucht! 040/84 70 85 99 Kollegin fĂźr Massagen/ Tantra ge- Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräsucht, Tel. 0171/494 72 71 der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Produktions-/Lagerhelfer m/w, in inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 www.ferien-holzhaus.de Kassenkräfte (m/w) in VZ/ TZ ge- Wismar Kurzurlaub: Luxus-FeWo Seeblick, Sauna, Hund. google: sucht, Tel. 040-357 04 54 20 ostseestrand-dasganzejahr 0163/ Baumarkthelfer m/w in Vollzeit, 76 65 667 Tel. 357 04 54 20 Sylt in den DĂźnen, liebev. ausgestatAltenpflegerin gesucht, 2x wĂś., tete FeWo fĂźr 2 Pers., Natur pur, abends, in Horn, 040/655 05 70 Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. TĂźr, von priv., 040/34 37 09 Bliwa Callcenter su. Outboundverstärkung, auch in TZ, t 52013999 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemĂźtl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme *ABENDS* Nebenjob im Immobi„HeiĂ&#x;er Brocken“. 040/701 71 93 lienbĂźro, Tel. 67 10 50 20 www.fewo-grunow.de Elektrohelfer m/w ges., Tel. 0162/ Sylt, Alt-W’land, Fehs in ruhiger, zen1054425 od. 040/43 26 64 75 traler Lage ab 13.10. und Weihn./ Silvester frei, Tel. 040-724 25 30 Bauhelfer m/w ges., Tel. 0162/ 105 44 25 od. 040/43 26 64 75 Sylt/ Westerland, Fewo, 2 Pers., ¤ 199,-/ Wo. ab sofort und in der Taxifahrer/in ges., FahrerausbilAdventszeit, Tel. 04651/23243 dung mĂśgl., Tel. 040/38 61 22 65 Fotomodels, Statisten fĂźr TV, Film, Werbung ges.! www.casting.vc Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ gesucht. Tel.: 040/357 04 54 20 Home-PC.joboja.com - 200 29 04

Ă–STERREICH Ski-Gruppenreise

nach Kärnten v. 25.1.-1.2.2014 von Privat, auch fßr Anfänger geeignet. Info.: 04823/393

Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und GefĂźhle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, daĂ&#x; Du bei uns bist.

Sie war unser familiärer Mittelpunkt, unsere gute Seele, sie war uns eine liebevolle Mutter, Schwiegermutter und immer verständnisvolle Oma.

Irmtraut Dänecke

geb. Eutin geb. 10. Dezember 1927 gest. 27. September 2013 Sie bleibt fĂźr immer in unseren Herzen

Silke Ute und Ingo Axel und Ina Jasmina und Tobias Fabian Die Trauerfeier findet statt am Donnerstag, dem 10. Oktober 2013, um 13.30 Uhr in der Kapelle des Bernadotte-Friedhofes in Hamburg Altona, BernadottestraĂ&#x;e 32. Anstelle freundlich zugedachter Blumen ist es im Sinne unserer Mutter, die Sanierung des Kirchturms von St. Petri Altona durch eine Spende zu unterstĂźtzen, Konto-Nr.: 1268 131 701, Hamburger Sparkasse, BLZ 200 505 50, St. Petri Altona, Kennwort: Irmtraut Dänecke.


ALLES AUS EINER HAND

ELEKTROARBEITEN

Schrott · Altmetall · Altkabel kostenlose Abholung · Firma Schleiwies 0171/265 17 06

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.elektrikerHamburg.de

850 68 44

Peter Warnicke Elektro GmbH 4 90 00 10

Hellkamp 14

... macht Ihr Haus trocken! NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17

STEFAN HANNEMANN GMBH

MALERARBEITEN

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

04101-58 92 23 040-317 11 26

www.aquastop-hamburg.de in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

BÄDER

EL EK TRO-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

FERNSEHDIENST

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

MAURERARBEITEN

Uns anrufen ! ! ! Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

Verchromen + verzinken

85 70 75 PARKETT

für Bad + Küche + Balkon zum Festpreis

Saubere Ausführung, Meisterbetrieb Fa. Holst Fliesenleger GmbH

5513905

GARTENARBEITEN Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf

Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de

Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung

040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 • 22525 Hamburg-Bahrenfeld

Faszination Holz

555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Jet zt on lin e be

ste lle n!

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

PUMPENTECHNIK

Jucknieß Pumpen Service GmbH Gartenpflege + Neuanlage,

CONTAINERDIENST

Marlowring 26 22525 Hamburg

JHKieser@t-online.de – www.kieser-hamburg.de

Gartenpflege und Gestaltung Thomas Schmidt

Hauptsitz:

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

Fliesenarbeiten komplett

BESTATTUNGEN ST. ANSCHAR VON 1892

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

MONTAGE & METALLBAU

FLIESENARBEITEN

Bad mit Flair

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Antennenanlagen · Lichttechnik · Alarmanlagen · e-Heizung und Wartung · HUMMEL-Einbauküchen · Installation und Kundendienst

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Feuchtigkeit im Haus

ALEREIBETRIEB

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

GETRÄNKESERVICE GARDINEN

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen • • • • • • •

DACHARBEITEN eit fiarb Pro

Me is

Neueindeckung · Dachbeschichtung Dachrinnen-Reinigung und Erneuerung ter be Schieferarbeiten · Wärmedämmung trie LUTZ Reparatur und Sanierung b Die Dachexperten KOSTENLOSE DACH-DURCHSICHT! Fuchsienweg 6 · 22523 Hamburg WIR MACHEN IHR DACH FIT FÜR Tel. 040/219 88 88 3 · Fax 040/219 88 88 4 SOMMER + HERBST! RUFEN SIE UNS AN! Mobil: 01522/108 69 75

Dachdeckerei Walter Villwock

Meisterbetrieb · Bedachungen und Reparaturen aller Art · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 ELEKTROARBEITEN

Tel. (040) 319 26 87

Fassbiere Premix Biere Mineralwasser Weine Sekt und vieles mehr...

Verleih von: • Zapfanlagen • Festzeltgarnituren • Stehtischen • Vermietung und Wartung von Wasserspendern

Internet: www.Getraenkeblitz.de

Ab

SANITÄRINSTALLATION

Fäk li

h b

l

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

GLASEREIEN Notdienst

GLASEREI P. u. M. Wockenfuß GmbH

Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg • Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

8502739

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

MALERARBEITEN Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

UHRMACHERMEISTER

Wolfgang Domann Uhrmachermeister - seit 1976 Ihr Spezialist für Reparaturen

ANTIKER UND HISTORISCHER UHREN Darbovenstieg 2 · 22589 Hamburg · Telefon 87 30 04 service@uhren-domann.de · www.uhren-domann.de

TISCHLER/ZIMMERER

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24


LETZTE SEITE

r bleibt ges un

Unser Angebot ist gültig vom 07.10.–12.10.2013

nur solange der Vorrat reicht

Seelachsfilet Schellfisch küchenfertig Forellen küchenfertig Heringssalat – rot – Garnelen tiefgekühlt

1 kg

500-g-Becher

8,95 9,80 8,50 3,95

1-kg-Beutel

29,90

1 kg 1 kg

ohne Schale (Wildfang)

Schnackenburgallee 8 · 22525 Hamburg · t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Öffnungszeiten: Mo–Mi 7–16 Uhr · Do–Fr 7–18 Uhr · Sa 7–13 Uhr

Beerdigungsinstitut

„St. Anschar“ Norbert Symanski

Erfahrung in Überführung in sämtliche Länder

Tag und Nacht Vom Fachverband geprüfter Bestatter

Erledigung aller Formalitäten Erd-, Feuer-, See- und anonym 20535 Hmb., Hamm 22763 Hmb., Altona Sievekingsdamm 60 f. Bei der Reitbahn

(040)

210 21 11

(040)

39 44 47

MITTWOCH, 9. OKTOBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

d

isc hr F e m t s Es

ih nd hu

HILLBRECHT INH. CHRISTA STEIN WÄSCHE · BADEMODEN · STRUMPFMODEN

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Problemlos den

passenden BH finden – bequem und in optimaler Passform

Cup A bis I, von 70-120, auch andere Größen möglich

22459 HH-Niendorf · Tibarg 3a Tel. 58 42 01 · Fax 55 61 65 45

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 12. Oktober und 26. Oktober 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

Ausflugstipp der Woche

Kurzreise: Kopenhagen und Malmö – Städtetrip mit Mini-Kreuzfahrt C. PITTELKOW, HAMBURG

Malmö ab? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Die Lösung per Postkarte an die WochenblattRedaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattredaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 12. Oktober. Telefonnummer angeben!

Ö

stlich und westlich des Öresunds befinden sich zwei interessante Städte – Kopenhagen und Malmö, die seit dem Jahr 2000 mit der Öresundbrücke verbunden sind. Die südschwedische Hafenstadt Malmö ist bequem und einfach zu Fuß zu erkunden. Schon im Stadtbild lassen sich die Vergangenheit, aber auch die Gegenwart durch die Mischung der historischen mit den modernen Gebäuden gut erkennen. Der Stadtkern bietet viele Möglichkeiten, um in die Geschichte der ehemals dänischen Stadt einzutauchen. In den Kunst- und Designermuseen wie der Kunsthalle Malmö lassen sich moderne Kunstobjekte bestaunen. Nach einer Stadtbesichtigung laden viele Parkanlagen zum Verweilen ein. Es lohnt sich im Stadtteil Västra Hamns, auch „Hafencity von Malmö“ genannt, die modernen, architektonisch interessanten Gebäude zu betrachten. Hier steht das um 90 Grad in sich verdrehte Hochhaus „Turning Torso“, das mit 190 Metern das höchste Gebäude Nordeuropas ist. In Kopenhagen ist eine ähnliche Mischung von Historie und Moderne zu erleben, weshalb diese beiden Städte im Rahmen

Der Besuch von Nyhavn sollte bei keiner Kopenhagen-Reise fehlen. Foto: regiomaris einer Reise so gut zu verbinden sind. Die kleine Meerjungfrau und das Schloss Amalienburg sind einen Besuch wert. Am Schloss kann man jeden Mittag die traditionelle Wachablösung beobachten. Mit der Buslinie 11a lässt sich eine günstige Stadtrundfahrt durch Kopenhagen unternehmen, und am Hafen kann die Tour auf dem Wasser mit Fähren, die ebenfalls im Linienverkehr unterwegs sind, fortgesetzt werden. Im neuen Kanalviertel und im historischen Hafenviertel von Nyhavn lädt die Kneipen- und Restaurantmeile zum Entspannen ein. Veranstalter regiomaris bietet eine dreitägige Rundreise nach Malmö und Kopenhagen an.

BMW Service

Heilbutt od. ger. Stremellachs ger. Lachsforelle ger. norw. Fjordlachs geschnitten Seelachsfilet Lengfischfilet Nordseekabeljau Schellfisch

2,00 100 g nur 1,40 100 g nur 2,90

je 100 g nur

1 kg nur 1 kg nur

oder je 1 kg nur

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Erleben Sie den neuen Treue Service von BMW und MINI für Fahrzeuge älter als 6 Jahre. Sichern Sie sich jetzt in Ihrer BMW Niederlassung Hamburg den Fahrzeug-Check für 9,90 EUR, den Ölservice für 79,00 EUR* und viele weitere attraktive Angebote auf Teile und Wartungsarbeiten. Sie erreichen uns telefonisch unter 040-55301-6666 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Treueservice.Hamburg@bmw.de. *

Imbiss – Gambas – Frischfisch – Salate fangfr. fangfr. fangfr. fangfr.

Leistungen: Bahnfahrten, Mini-Kreuzfahrt, Abendbüfett, 1Ü/F/Doppelkabine, 1Ü/F im Hotel, 279 Euro p. P. / DZ. (329 Euro für Einzelreisende), Anreise ganzjährig Do, Fr, Sa, Infos und Buchungen www.regiomaris.de oder 040/ 50 69 07 00

TREUE SERVICE.

Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

ger.

Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-HolsteinTarif zum Skandinavienkai nach Travemünde, Mini-Kreuzfahrt mit „Finnlines“ nach Malmö, skandinavisches Abendbüfett auf dem Schiff, je eine Übernachtung mit Frühstück an Bord und eine in Malmö im „BEST WESTERN Plus Hotel Noble House“, Bahnfahrt über die Öresundbrücke, ganztägiger Aufenthalt in Kopenhagen sowie die Rückfahrt mit dem ICE oder EC. Das Wochenblatt verlost die vorgestellte Reise für zwei Personen. Einfach folgende Frage beantworten: Wann legt das Fährschiff von Finnlines abends von Travemünde nach

Kurztrip Kopenhagen/Malmö

Aktion nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und nur gültig für BMW und MINI Modelle bis Baujahr 2007 oder älter.

9,00 9,50

SPAREN SIE AM PREIS, NICHT AN DER QUALITÄT.

8,50

BMW AG Niederlassung Hamburg

Ottensener Str. 86 · 22525 HH (Eidelstedt) · (BAB-Abfahrt Volkspark · Bus 180 + 22) 54 11 25 · www.wilhelm-stoecken.de · Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8–17 · Sa. 8 –13 Uhr

http://hamburg.bmw-treueservice.de

Gebrauchte Automobile Zentrum Nedderfeld 29 22529 Hamburg

Anzeigenannahme 766 000-0

Filiale Bergedorf Bergedorfer Straße 68 21033 Hamburg

NEU 10 00.WIR SCHENKEN IHNEN JETZT

BIS ZU

E

ERÖFFNUNG ALLE FEIERN MIT! DIE NEUE GRÖßE IN HARBURG!

SENSATIONELLE ERÖFFNUNGSANGEBOTE

JETZT ÜBERALL BEI KABS!

FÜR IHR ALTES SO FA!*

+ KOSTENLOSE ALTSOFA RÜCKNAHME!

NUR FÜR KURZE ZEIT!

BEIM KAUF EINES NEUEN SOFAS AB EINEM EINKAUFSWERT VON… 999.- O 1999.- O 3999.- O 4999.- O

GIBT`S GIBT`S GIBT`S GIBT`S

250.- O GESCHENKT 450.- O GESCHENKT 850.- O GESCHENKT 1000.- O GESCHENKT

*Ausgenommen sind Werbe- und Aktionspreise. Nur bei Kaufvertragsabschluss verrechenbar. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Sofa-Rücknahme gilt nicht bei Online-Käufen. Gültig bis 27.10.2013.

Hamburg-Harburg: Großmoorbogen 9 | direkt an der A1 | Mo-Sa: 9.30 - 20.00 Halstenbek: Gärtnerstraße 130-140 | direkt auf der Wohnmeile | Mo-Sa: 9.30 - 20.00 Hamburg-Wandsbek: Walddörferstraße 140 | neben TOOM | Mo-Sa: 9.30 - 20.00 Norderstedt: Berliner Allee 12 | Nähe Herold-Center | Mo-Sa: 9.30 - 20.00 SOFAOUTLET Hamburg-Altona: Max-Brauer-Allee 52 | am Bahnhof Altona | Mo-Fr: 9.30 - 19.00, Sa. 9.30 - 18.00

Elbvororte KW41-2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you