Issuu on Google+

Tag der Zahngesundheit 25.09.2013 „Gesund beginnt im Mund – Zähneputzen macht Schule“ Wir beraten Sie gerne!

Gutschein: 20 %

auf alle Zahnhygiene-Artikel (ausgenommen verschreibungspflichtige Artikel und Sonderangebote)

"

50%

Aspirin complex Elmex Errosionschutz Zpa Chlorhexamed Fluid 10 Beutel 75 ml 200 ml 5,95 4,50 5,95 Kamistad Gel Elmex Pro Zpa Elmex Gelee 75 ml 25 g 10 g 4,50 5,95 4,75

EAP (einheitl. Apothekenabgabepreis)

Schiller - Apotheke Bis zu Top Preise Neue Große Bergstraße 7 3 80 68 68 ELB - Apotheke alle Preise dauerMax-Brauer-Allee 52 38 40 50 City - Apotheke Rabatt haft reduziert Neue Große Bergstr. 12 38 61 49 01

Schiller-Apotheke Elb-Apotheke City-Apotheke

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

Nr. 38 | 18. September 2013 | Träger-Auflage: 64.894 |

MENSCHEN AUF PLAKATEN Rätselhafte Wahlplakate: Was wollen sie uns sagen? | Seite 13

FÜR

A LT O N A , N E U S TA DT

UND

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

FREUEN AUF DIE SCHULE Patricia Munck freut sich jeden Morgen auf die Schule - sie ist neue Leiterin der Grundschule Mendelssohnstraße | Seite 4

REITEN AUF DEM TIGER Familienkarten zu gewinnen für einen Besuch beim Circus Carl Busch| Seite 2

Endlich geschafft: Zum Ironman nach Hawaii Christian Schön (49) wird im Oktober beim härtesten Triathlon der Welt dabei sein

Ironman Hawaii

In Aktion: Christian Schön. Der Altonaer, der in Ottensen einen Keller-Fahrradladen betreibt, wird im Oktober beim Ironman Hawaii mitmachen. Wie er sich darauf vorbereitet und wie es ihm dann dort geht, ist auf seinem Blog mitzuerleben. Foto: pr CHRISTIANE HANDKE, OTTENSEN

V

om gut verdienenden Manager zum Betreiber eines Keller-Fahrradladens – ein Karriere-Absturz? Nein, sondern volle Absicht. Christian Schön hat sein Leben so konsequent seinen persönlichen Bedürfnissen und individuellen Zielen untergeordnet, wie kaum ein anderer. Als er 2004 beschloss: Ich mache mein Hobby Sport zum Beruf, schien das der helle Wahnsinn. Der ehemalige Geschäftsführer eines BMW-Autohauses tauschte ein sicheres Gehalt gegen eine ungewisse Zukunft als Ganztags-

sportler, lediglich unterstützt von ein paar Sponsoren. Sein Ziel: Sich für den Ironman in Hawaii zu qualifizieren. Jetzt, knapp zehn Jahre später, ein Jahr bevor er 50 wird, hat er es geschafft: Am 7. Oktober fliegt Schön nach Hawaii, am 12. Oktober startet er beim härtesten Triathlon-Wettbewerb der Welt. Über das normale Auswahlverfahren wäre Christian Schön nie an den Start gekommen: „Das hatte ich zwar vor, hab es aber aufgegeben. Ich will gesund bleiben, das ist mir inzwischen das Wichtigste.“ Das hat einen Grund: Vor zwei Jahren ist Schön Vater eines kleinen Jungen ge-

Neues vom Stadtcafé Ottensen OTTENSEN Am Montag hat die Wohnbau GmbH damit begonnen, die an der Behringstraße geplanten 74 Mietwohnungen am Standort des Stadtcafés Ottensen, besser bekannt als Hundertwasser-Café, zu bauen. Die Arbeiten werden vom Hamburger Bauunternehmen Aug. Prien ausgeführt. An alter Stelle neu errichtet wird auch das Stadtcafé. Dafür wurde inzwischen ein Betreiber gefunden: Jan Kleinert, der in Hamburg einen guten Ruf als erfolgreicher Inhaber des Eppendorfer Café „Borchers“ genießt. Die Fassade des Cafés, im Moment noch gut geschützt in einem Spezialcontainer an der Straßenfront, wird wieder ausgepackt, wenn die Bautätigkeiten weiter fortgeschritten sind. „Die Sicherung der sogenannten Hundertwasser-Fassade während der Bautätigkeiten ist Teil unseres Vertrages mit der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Bezirksamt Altona“, erklärt Jens Bräutigam, Geschäftsführer der Wohnbau GmbH. CH

worden. Besonders stolz ist der Sportler darauf, trotz der schlaflosen Nächte, die der Familienzuwachs ihm beschert hat, mehrere Ironman-Wettbewerbe durchgestanden zu haben. Wie er es geschafft hat, sich für Hawaii zu qualifizieren? Schön gehört zu einem Kontingent besonderer Triathleten, die folgende Kriterien erfüllt haben müssen: 1. Er ist noch nie beim Ironmann Hawaii angetreten. 2. Er ist bei mindestens zwölf IronmanWettbewerben anderswo auf der Welt über die Ziellinie gekommen. 3. Er hat in den letzten beiden Jahren an Ironman Wettbewerben teilgenommen und 4. Er

Der Triathlon Ironman Hawaii findet seit 1978 jährlich im Oktober statt; er gilt als einer der härtesten sportlichen Wettkämpfe der Welt. Er umfasst eine fast vier Kilometer lange Schwimmstrecke und 180 Kilometer Radfahren, wobei etwa 1.500 Höhenmeter bewältigt werden müssen. Die anschließende Laufstrecke entspricht der MarathonDistanz von 42,195 Kilometer. Insgesamt haben die Athleten maximal 17 Stunden, um den Wettkampf zu absolvieren. Bei Temperaturen um die 40 Grad und zum Teil extremen Winden gilt der Ironman Hawaii als Herkulesaufgabe - und als Traumziel - für Triathleten aus aller Welt. CH

Ich unterstütze Dr. Matthias Bartke, weil ich ihn

lange kenne und ihm vertraue – ein kluger, integrer Sozialdemokrat. Dr. Henning Voscherau Am Sonntag beide Stimmen für die SPD!

Kinderkrippe

Schaukelpferd e. V.

Tag der offenen Tür am 25.09. ab 15 Uhr Gilbertstraße 47 · 22767 Hamburg

Gesucht: Allround-Kraft zur Unterstützung ca. 15 Stunden wöchentlich: Telefon 31 47 56

Quelle: Wikipedia

ist im laufenden Jahr schon für mindestens einen Wettbewerb gemeldet. Christian Schön freut sich auf Hawaii, hat sich aber fest vorgenommen, locker zu bleiben: „Ich gehe relaxed da heran, wenn ich merke, es zwickt, schalte ich zurück – ich freue mich, wenn ich über die Ziellinie komme.“ Wer mit Christian Schön über Sport, Ironman, Rennräder und Laufen schnacken will, trifft ihn immer donnerstags von 16 bis 20 Uhr im Lefi Bike- und Triathlonkeller in der Ottenser Hauptstraße 17 (Eingang: Stangestraße 6). Info inklusive Blog gibt es unter www.hawaii-ironman.com

Offene Türen in der Haubachstraße ALTONA-NORD Markttag am Sonnabend, 21. September: Auf dem Außengelände der Theodor-Haubach-Schule, Haubachstraße 55, findet von 11 bis 17 Uhr ein Nachbarschaftsflohmarkt statt. Der altobaNachbarschaftstreff, Schnellstraße 34, lädt ab 11 Uhr zum Besuch seines Kreativmarktes ein. Außerdem wird im Innenhof, Haubachstraße 28/30, ab 11 Uhr ein bunter Trödelmarkt veranstaltet. SD

Marktplatz der Produkte ALTONA Hübsche Kerzen, leckere Marmeladen, Dekoartikel und Filzschmuck werden am Mittwoch, 25. September, von 10 bis 14 Uhr auf dem Martplatz der Produkte im VIVO, Bahrenfelder Straße 254, angeboten. Zum 13. Mal lädt das Netzwerk Arbeit Hamburger Tages(förder)stätten zu dieser Veranstaltung ein. SD

Anzeigen hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

50 % Rabatt

ittel, auf alle LED-Leuchtm können. die Sie einschrauben

Stresemannstraße 62, 22769 Hamburg Tel. 040 / 431 97 37 14 www.greenlightsystems.de

Mo.–Fr. 10–19 Uhr Sa. nach Vereinbarung Alle Angaben ohne Gewähr


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Stadtteilkultur

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Show mit Elefanten, Tigern und Artisten

Circus Carl Busch auf dem Heiligengeistfeld – 100 Karten gewinnen

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

54 75 27 77

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr Spiele-Abend, fr 19 bis 22 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

42 10 26 81

Konzert: Tüdelboys, fr 20 Uhr

Frauen-Tanzcafé, di 19.30 Uhr

Bürgerhaus Eidelstedt Alte Elbgaustraße 12

570 95 99

Fest zum Weltkindertag, so 11 Uhr

Themenabend: Bildung durch Vielfalt, mi 18.30 Uhr

Centro Sociale Sternstraße 2

032 122 03 57 44

Bücherbasar, sa 10 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Elbtonal Percussion, fr 20 Uhr

Kinderfest altoba Fabrik, so ab 11 Uhr Mexican Institute Of Sound, mo 20 Uhr

Foolsgarden Lerchenstraße 113

43 65 82

St. Pauli Folk Festival: Konzert: The Memory Four, u.a., do 20 Uhr Konzert: Joseh, Cookie Tuesday, u.a., fr 20 Uhr Konzert: Ride Lonesome, R.J. Schlagseite, u.a., sa 20 Uhr Jazz im Schanzenviertel: Bernd Reincke Quartett, so 19 Uhr

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Flohmarkt, sa 10 bis 16 Uhr Hafenbahnhof

Große Elbstr. 276

0172/390 92 10

Konzert: Plastic Propaganda, do 20 Uhr

Party; Float Like A Butterfly, fr 21 Uhr Jazzraum: Fischerspangenbergquartett, mo 21.30 Uhr

Kulturhaus III & 70 Schulterblatt 73

319 75 55 15

Konzert: Urban String, do 21 Uhr

Poetryslam: Slam The Pony, fr 21 Uhr Lautsprecher U20 Slam, mo 20 Uhr

Kultwerk West Kleine Freiheit 42

82 74 84

RENÉ DAN, ST. PAULI

F

ünf Königstiger springen durch Ringe, stellen sich Reihauf oder legen sich auf Kommando in die Manege – die Kunststücke, die Dompteurin Carmen Zander mit den Raubkatzen vollführt, gehören zu den Höhepunkten der Vorstellung des Circus’ Carl Busch. Der traditionsreiche Zirkus bietet in seiner Show auch viele weitere Attraktionen – von Freitag, 20. September, bis Montag, 14. Oktober, auf dem Heiligengeistfeld. Das Elbe Wochenblatt verlost 25 mal vier Freikarten für eine Vorstellung nach Wahl. Immer wieder stehen Tiere – um deren Wohlergehen sich der Zirkus nach eigenen Angaben besonders bemüht und für deren Behandlung er von Veterinären anerkennende Berichte erhalten habe – im Fokus der Zirkusshow. So etwa, wenn indische und afrikanische Elefanten Kunststücke zeigen. Auch Kamele, Lamas und Ponys werden die Besucher erstaunen. Zudem zeigt eine Pferdedressur ausgefallene Formationen. Der international bekannte Illusionist Dennis Rush wird ebenfalls für Bewunderung sorgen: Er lässt Assistentinnen verschwinden und wieder auftauchen und ist auch sonst für viele Überraschungen gut. Kraftmensch Carlo Triberti befreit sich wie Herkules von Ketten und zieht mit Zähnen Nägel aus dem Brett. Mit Ehefrau Nancy präsentiert er auch eine schwierige Rollschuh-Nummer: Der Artist wirbelt seine mit ihm nur durch eine Schlinge verbundene Partnerin um die eigene Achse. Jamena Wille-Busch wiede-

Von der Freiheit glücklich zu sein - Gabriele Heise spricht mit Walter Kohl, fr 19 Uhr

Offenes Angebot: Thirty Plus, sa 19 Uhr

Motte Eulenstraße 43

399 26 20

Konzert: Ein Abend mit Love Newkirk, sa 20.30 Uhr SternChance

Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Filia-Filmsalon: Tanzträume, do 19.30 Uhr

Werkstatt 3 Nernstweg 32

39 80 53 60

Musik-Lesung: Johnny Cash The Man in Black, sa 20 Uhr Szenische Lesung: Bolivianische Geschichte zu Gast in Deutschland, di 19.30 Uhr

Fliegende Bauten Glacichaussee 4

E

in blinder Agent mit brillantem Gehör in den Wirren des chinesischen Bürgerkrieges; ein Gangsterboss, der zwischen die Fronten des japanisch-chinesischen Krieges gerät, oder ein Waisenkind, das nach seiner Identität sucht: das Hongkong Film Festival bietet eine große Bandbreite. Das Metropolis zeigt von Dienstag bis Montag, 8. bis 14. Oktober, sieben zeitgenössische HongkongFilme in Originalsprache mit englischen Untertiteln. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für den Polizei-Thriller „Cold War“ am Mittwoch, 9. Oktober, um 21.15 Uhr.

881 41 18 80

Comedy: Brokers, do-sa, mo-mi 20 Uhr, so 17 Uhr

Galli Theater Friedensallee 45

28 00 29 25

Belladonna, fr-sa 20 Uhr Prinzessin auf der Erbse, sa-so 16 Uhr

Hänsel und Gretel, mi 9 Uhr/11 Uhr

Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

88 30 77 22

Die Zitronenjette, mi 15 Uhr

Charley´s Tante, do 19.30 Uhr Café Legendär: Hildegard Knef, fr 19.30 Uhr Schlager Revue: Komm ein bisschen mit nach Italien, sa 15 Uhr Café Legendär: Peter Alexander, sa 19.30 Uhr Wellerdieks wunderbares Wunschkonzert. so 15 Uhr Opern- und Operettenkonzert, di 19.30 Uhr Oma Krögers Bismarckhering, mi 15 Uhr 31 31 14

Kindertheater Wackelzahn

Abbestraße 33

29 81 21 39

Hase und Igel, sa-so 15 Uhr Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

422 30 62

Wissen die Götter Rat, sa-so 16 Uhr Odysseus und die Windbeutel, mi 10 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr- 15

Carmen Zander hat bereits weltweit Hunderttausende Besucher fasziniert. Im Circus Carl Busch gehört die Dompteurin von fünf Tigern zu den Top-Attraktionen. Foto: pr rum präsentiert eine elegante Darbietung an seidenen Vertikaltüchern. Des Weiteren zelebriert die ausgebildete Opernsängerin Alexandra Gerbey an seidenen Tüchern hoch in der Kuppel eine Arie aus Gaetano Donizettis Oper „Lucia di Lammermoor“. Wer vier Karten für die Zirkusshow gewinnen will, sendet

bis Montag, 23. September, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Circus Carl Busch“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Circus Carl Busch“, an die Adresse post@wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Organisiert wird das Festival vom Wirtschafts- und Handelsbüro Hongkong in Berlin, die Film-Altersfreigabe liegt bei 18 Jahren. „Cold War“ schildert die Rivalitäten in den Führungsetagen der Hongkonger Police Force: Vize-Polizeipräsident M. B. Lee und der hochrangige Beamte Sean Lau bekämpfen sich intern, während eine Geiselnahme die Stadt schockiert. Als nach einer Explosion ein Mannschaftswagen mit Polizisten verschwindet und Verbrecher Lösegeld fordern, führt eine Spur in einflussreiche Kreise. Wer den Action-Film kostenlos sehen will, sendet bis

Montag, 23. September, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Cold War“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: Cold War“, an post@ wochenblatt-redaktion. de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hongkong Film Festival im Kommunalen Kino Metropolis, Kleine Theaterstraße 10, von Dienstag bis Montag, 8. bis 14. Oktober. „Cold War“ läuft am 9. Oktober um 21.15 Uhr und am 11. Oktober um 19 Uhr. Karten für sieben Euro unter 34 23 53.

85 50 08 40

Die Wahrheit über Frankie, do-sa 20.15 Uhr Monsun Theater

Friedensallee 20

390 31 48

Cash for Bukowski, fr 20 Uhr König Lear, mi 20 Uhr MUT Theater

Amandastraße 58

Credo, do-sa 20 Uhr

Opernloft

Fuhlentwiete 7

40 17 06 44

25 49 10 40

Schmidts Tivoli 31 77 88 99

Heiße Ecke, do/sa, di 20 Uhr, sa auch 15 Uhr, mi 19 Uhr Petits Fours Show, sa 24 Uhr Männerabend, so 19 Uhr Schmidt Theater

31 77 88 99

St. Pauli Theater 47 11 06 66

Linie 1 - Das Hamburg Musical, fr-so, di-mi 20 Uhr Thalia Theater

Gaußstraße 190

Elbe Kino Osdorfer Landstr. 198

800 44 45

Portugal Mon Amour, do-so 18 Uhr, mo-mi 20.30 Uhr Morgans Last Love, do-so 20.30 Uhr, mo-mi 18 Uhr Die Monster Uni, fr-so 16 Uhr Holi Kino

Schlankreye 69

422 30 40

Die schönen Tage, do-mi 15.30/20.30 Uhr, fr-sa auch 22.45 Uhr

Zum Geburtstag, do-mi 21 Uhr, fr-sa auch 23 Uhr Das Mädchen Wadjda, do-fr 15 Uhr/19 Uhr Mr. Morgan´s Last Love, do-mi 18 Uhr Bernstorffstr. 98

55 77 53 47

Michael Kohlhaas, do-so 20.15 Uhr, sa-so auch 17.30 Uhr

Sádhu: Auf der Suche nach der Wahrheit, do-fr 18.30 Uhr The Congress, fr-so 20.45 Uhr

Musik Knust Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Daniel Axt, do 18 Uhr (Lattenplatz)

Lesung: Vattenfall vom Netz Volksentscheid Hommage an Degenhardt, fr 20 Uhr Konzert: Taktlos, Morlock Dilemma, sa 21 Uhr Konzert: Hamburg School Of Music, so 20 Uhr Konzert: Emma 6, di 21 Uhr Konzert: Deine Cousine, mi 18 Uhr (Lattenplatz)

Logo

30 60 39

Chica Chica, do 10 Uhr/12 Uhr

Das ist Esther, fr 9.30 Uhr/11.30 Uhr Das Houdini-Gen, sa 20 Uhr Bye, Bye Hamburg, so 19 Uhr Festival KinderKinder: Papiermond, mo 17 Uhr Emilia Galotti, di 20 Uhr

410 56 58

Konzert: Hanzel & Gretyl, do 20 Uhr Konzert: Antilopen Gang, Inozit und Andere, sa 20 Uhr

Konzert: Being As An Ocean, so 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Castle In My Mind, do 21 Uhr Konzert: Back Track, fr 21 Uhr Konzert: Steelstring, sa 21 Uhr Konzert: JAZUL, so 21 Uhr Konzert: Stephan Becker Trio, mo 21 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

Die Königs vom Kiez, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr The Devine Teasers Boylesque Show, fr 24 Uhr Django Asül, mo 20 Uhr

Spielbudenplatz 29

86 24 21

La Grande Bellezza, do-mi 19.45 Uhr Nachtzug nach Lissabon, do-mi 17.15 Uhr Die Schlümpfe, sa-so 15.15 Uhr Da geht noch was, do-mi 17.45/20.15 Uhr, sa-so auch 15.45 Uhr

Grindelallee 5

Sängerkrieg - Herbstlaub, do 20 Uhr Tristan und Isolde, fr 20 Uhr CSI Opera: Einer stirbt immer, sa 20 Uhr Die Winterreise, so 18 Uhr

Spielbudenplatz 27-28

Bl. Bahnhofstraße 4

Studio Kino

Die toten Augen von London, do-fr 20 Uhr

Freikarten für das Hongkong Film Festival im Metropolis

RENÉ DAN, HAMBURG

38 29 59

Lauter Verrückte!, fr-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Reeperbahn 5

24 50 02

Dialog der Generationen: Du hast die Wahl!?, do 19 Uhr

Blankeneser Kino

Allee Theater

Imperial Theater

Actionkino aus Südchina

LesbenTreff

Kino

Max-Brauer-Allee 76

Spielbudenplatz 27-28

Neue Partnerschaft: Biohöfe u. Stadtbewohner, di 20 Uhr Glashüttenstraße 2

Circus Carl Busch von Freitag, 20. September, bis Montag, 14. Oktober, auf dem Heiligengeistfeld: Premiere um 20 Uhr, ansonsten montags bis sonnabends um 15 und 20 Uhr, sonntags um 15 und 18 Uhr. Karten kosten je nach Tag und Kategorie für Kinder zehn bis 30 Euro, für Erwachsene 15 bis 38 Euro. Jeden Montag und Donnerstag um 15 Uhr großer Familientag (außer am 3. Oktober): alle Plätze kosten zehn Euro pro Person (außer Loge). Karten unter www.circus-carl-busch.de oder 0177 / 274 68 96.

Theater

34 38 78

Konzert: The Daimons, do 20.30 Uhr Konzert: Canal Street Jazz Band, fr 20.30 Uhr Konzert: 20 Jahre Stevie & The Hand Jive, sa 20.30 Uhr Frühschoppen: Big Band Berne, so 11 Uhr Konzert: Marcus Paquet, mo 20.30 Uhr Konzert: Crooked Road Band, mi 20.30 Uhr

Mojo Club Reeperbahn 1

319 19 99

Konzert: Janelle Monáe, fr 20 Uhr Konzert: Matthias Tschopp Quartett, Felice Sound Orchestra, sa 20 Uhr

Konzert: Sebastian Gile Quartett, so 20 Uhr


MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ALTONA | 3

Ihre Tür steht offen

Patricia Munck ist neue Leiterin der Grundschule Mendelssohnstraße CH. HANDKE, BAHRENFELD

D

Patricia Munck ist auch begeistert von dem großzügigen Frei- und Foto: ch Spielgelände an ihrer neuen Schule. und Eltern vieler Nationalitä- schule hat behinderte Kinder ten, ein großer Unterschied zu schon integriert, lange bevor ihrer vorherigen Aufgabe als das Stichwort „Inklusion“ in alstellvertretende Leiterin der ler Munde war. Schule Iserbarg in Rissen. „Das Patricia Munck, deren ist schon eine große Herausfor- Traumberuf als Kind „Eisverderung, etwas ganz Besonde- käuferin“ war, ist mit einem res“, erzählt sie, und berichtet Betriebswirt verheiratet und von deutschen Eltern, die gera- wohnt in Sülldorf. Zur Familie de wegen des Nationalitäten- gehören ein 15-jähriger Sohn Mixes ihre Kinder auf diese und eine elfjährige Tochter. Schule schicken. Während sie in der Schulzeit Die studierte Sonderschul- meist nur Fachliteratur vor der lehrerin freut sich auch, an eine Nase hat, greift die bekennenSchule gekommen zu sein, die de „Ferienleserin“ in der Freilangjährige Erfahrung mit be- zeit im Wochenendhaus in sonderen Kindern hat: Die Kappeln gern zu Krimis, die in Grundschule Mendelssohn- Norddeutschland spielen.

SABINE DEH, ALTONA

A

OTTENSEN Die Kita Tabita an der Kreuzkirche feiert ihr 60-jähriges Bestehen und lädt dazu alle Interessierten, Freunde und Ehemalige ein. Am Sonnabend, 21. September, beginnt das Fest um 11 Uhr mit einer Andacht in der Kirche an der Ecke Hohenzollernring und Behringstraße, danach beginnt das Fest in der Kindertagesstätte, Hohenzollernring 67. Dauer: bis 15 Uhr. Geplant sind ein großer Basar, Flohmarkt, Kinderspiele sowie Essen und Trinken. CH

ÜBERRASCHUNGSFISCH-BUFFET zum sagenhaften Preis p. P.

erbeten Reservierung

11,11 am 20.9.13, ab 18:30 – 21:00 Uhr

nfang 2014 soll die Sanierung und Neugestaltung des Schleeparks zwischen Königsstraße und Struenseestraße beginnen. Aus den Ergebnissen der im Frühjahr durchgeführtenBeteiligungsveranstaltungen wurde ein Planentwurf entwickelt, der am Dienstag, 24. September, in der Kita Struenseestraße, Struenseestraße 56, öffentlich vorgestellt und diskutiert werden soll. Der Schleepark ist aufgrund seiner zentralen Lage bei den Großen beliebt. Kinder schätzen die spannenden Kletterund Versteckmöglichkeiten sowie die frei umherhoppelnden Kaninchen. Benannt wurde der Park nach Dr. Ernst Schlee, dem Direktor des Re-

Elbe-Wochenblatt.de

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

algymnasiums Altona, der als Pionier des neusprachlichen Unterrichts in Preußen das Abitur ohne Latein und Griechisch durchsetzte. Im Rahmen einer Grunderneuerung soll die Grünanlage nun unter Beteiligung der Bürger verschönert werden. Neben dem Park mit dem integrierten Spielplatz entlang der Behnstraße soll auch die südlich anschließende, grüne Wegeverbindung zwischen Struenseestraße und Palmaille aufgewertet werden. Viele der Anregungen und Hinweise der Schüler der benachbarten Grund- und Stadtteilschule wurden in den Vorentwurf aufgenommen, den das Planungsbüro Winkler Landschaftsarchitektur jetzt präsentiert.

brillen.de testet für Sie und mit Ihnen die neue rückflächenprogressive Freiform Technologie in Punkto Premium-Gleitsichtgläser. „Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Kunden hat bei uns höchste Priorität. Daher sind wir froh, dass wir unsere Kunden mitentscheiden lassen können, welche Produkte für Sie am Besten geeignet sind. Durch das neue Herstellverfahren dieser Gleitsichtgeneration werden nicht nur ca. 30% größere Sehfelder ermöglicht als bei konventionellen Gleitsichtgläsern, auch der höhere Tragekomfort und die bessere Verträglichkeit sprechen für dieses neue Produkt“, so brillen.de Geschäftsführer Matthias Kamppeter.

2.0

Neue Große Bergstraße 9 (HASPA-Haus)

MKG-Praxis-Altona Dr. Brumme • Dr. Wilck Unzerstraße 1–3 • 22767 Hamburg Tel. 040 / 38 61 00 30 www.gesichtspunkte-hamburg.de

u Zeiten eines Rolf Hofmanns waren im Dahliengarten insgesamt sieben ausgebildete Gärtner fest angestellt und pflegten diesen zu jeder Jahreszeit. Heute arbeiten dort noch drei Gärtner und nicht mehr zu jeder Jahreszeit. Nicht nur der Dahliengarten ist in einem schlechten Pflegezustand, sondern auch der ganze Volkspark mit dem dazugehörenden Schulgarten und Friedhof. Waren 2008 noch acht Gärtner fest im Schulgarten eingesetzt, gibt es heute keine feste Gärtnertruppe mehr. Auf dem Altonaer Friedhof waren 2008 noch zehn Gärtner, heute sind es vier. Sieht man sich allein im Volkspark um, so befinden sich die Wege in einem sehr schlechten Zustand. Alte Regenwasserrinnen sind kaputt, die alten Blindenpfade kaputt und vergessen. Die anderen Parks im Bezirk Altona sehen meistens genauso traurig aus. Ob Treppen von Umkraut bewachsen, Wege mit Stolperfallen versehen oder Spielplätze verdreckt sind: Der Bauhof Altona muss mit immer weniger Personal auskommen. Die wenigen Gärtner, die es noch gibt, müssen sich neben den Parks seit kurzem auch um das so genannte „Straßenbegleitgrün“ kommern – eine sehr zeitintensive Aufgabe, die ein paar Gärtner einfach nicht schaffen können. Sieht man sich das Durchschnittsalter der verbliebenen Gärtner des Bauhofs Altona an und die kommenden Stellenkürzungen in diesem Bereich, werden die historischen Parks in Altona in Zukunft noch wilder und ungepflegter werden. Der bewährte sozial-hygienische Aspekt von Parks für die körperliche und seelische Gesundheit der Bewohner einer Stadt droht auf Grund der Haushaltspolitik der heutigen Zeit für immer zu verschwinden. F. Reich, Ottensen Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen ebenso wie stilistische Anpassungen vor.

Wichtig für hamburg!

EnErgiEnEtzE VolksEntschEid am 22.9.

Maß-

in de M a a ny M GeR

Plissee aus der Ko

llektion

w w w .k n u

tz e n .d e

JA

30%

RABAT T

n! ferzeite Kurze Lie l! h Auswa G ro s s e

Wedel • Rissener Str. 110 • Tel: 0 41 03/12 11 60

-Anzeige-

100 Kunden bekommen die Möglichkeit neueste Gleitsichtgläser zum Sensationspreis zu testen!

Telefon 89 40 21

Unser Rat zählt.

24. September 2013

„WAS IST LOS IM DAHLIENGARTEN?“, ALTONAER WOCHENBLATT NR. 37 VOM 11. SEPTEMBER 2013

Gleitsichtstudie bei brillen.de

Von-Hutten-Str. 45, 22761 Hamburg

ONLINE hoch

Kaputt

Sie Vereinbaren sen lo en st ko n Ihre in m er st ng Beratu

Informieren Sie sich zu Faltenkorrektur, Volumenaufbau und Hautverjüngung

Z

Der Schleepark soll schöner werden

Kita feiert 60 Jahre

ÄSTHETIKBERATUNGSTAG

Sensationspreis von 199,-€*

brillen.de Optik AG, VV M.Kamppeter, Orionstr. 3a, 95448 Bayreuth

Hier finden Sie uns in Hamburg:

Schütt Optik - Hamburg K. Schütt Optik GmbH

Brandstwiete 1 20457 Hamburg

Als Testperson erhalten Sie eine Gleitsichtbrille mit den neuen Gläsern zum Sensationspreis von nur 199,-€* ! Im regulären Handel können solche Brillen über 1000,- € kosten.

Freie Fassungswahl aus dem ganzen Sortiment!

Im Preis enthalten sind nicht nur superentspiegelte leichte Kunstoffgläser, eine Hartschicht, eine AntischmutzSchicht, sondern auch eine Brillenfassung Ihrer Wahl aus dem gesamten brillen.de Sortiment. Der durch das Fachpersonal durchgeführte Sehtest und das Zentrierverfahren, abgestimmt auf Ihre persönlichen Sehbedürfnisse, sind in dieser einmaligen Studie ebenso enthalten.

100% Geld-Zurück-Garantie

Innerhalb von 12 Wochen entscheiden Sie selbst über die Qualität dieses Premiumproduktes. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erhalten Sie den Kaufpreis zu 100% zurückerstattet. Sie sind interessiert und möchten an der Gleitsichtstudie teilnehmen? Dann vereinbaren Sie schnell einen Termin, denn die Teilnahme ist auf 100 Gleitsichtbrillen beschränkt.

Unverbindliche Teilnahmevereinbarung unter:0800 58 95 361 Sie erreichen uns telefonisch Mo.-Fr. von 8.30 bis 17.00 Uhr (kostenlose Hotline)

* Beschränkt auf 100 Stück. Im Preis enthalten: Brillenfassung aus der brillen.de Kollektion, Kunststoffgläser (CR39) inkl. Super-Entspiegelung, Hartschicht & Cleancoat. Tönungen und dünnere Materialien gegen Aufpreis möglich!

ck!

Hamburg sein bestes Stü

Foto: Oliver Fantitsch

ie erste Veränderung, die Patricia Munck (41), neue Schulleiterin der Grundschule Mendelssohnstraße, durchsetzte: Die Tür zu ihrem Büro steht offen. Die Klingel, mit der Schüler und Eltern bisher um Einlass ins „Allerheiligste“ bitten mussten, ist abgeschaltet. „Ich wünsche mir, dass an dieser Schule Offenheit gelebt wird“, sagt sie. Offenheit strahlt Patricia Munck auch aus – und Begeisterung für ihre neue Aufgabe. Sie freue sich und habe großes Glück gehabt, solch eine „spannende und bunte Schule“ zu leiten, sagt sie. Vielfalt zeichnet diese Grundschule aus, die von Kindern aus aller Herren Länder besucht wird. Insgesamt 285 Schülerinnen und Schüler durchlaufen hier die Vorschule und die Klassen 1 bis 4. Die große Mehrheit - 243 Kinder - nutzen das Angebot der Ganztagsgrundschule, deren Nachmittagsangebot mit Schwerpunkt Bewegung und Sport vom SC Ottensen gestaltet wird. Besonders spannend findet Munck den Umgang mit Kindern

▼ LESERBRIEF


Fenster + Türen

Ausstellung Beratung Verkauf Montage

Dieter Brose

Meisterbetrieb · Innungsmitglied

Wir bieten Ihnen das ganze Programm!

Individuelle Kaminanlagen · Kachelöfen aller Ausführungen Kaminöfen aller namhafter Hersteller · Schornsteinbau-Schornsteinsanierung Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Langenhorner Chaussee 691 a (Ecke Segeberger Chaussee) · Norderstedt · Tel. (040) 529 47 66 · Fax 526 15 04 Buchenweg 26 · 25479 Ellerau · Tel. (0 41 06) 7 97 85 52 ··Fax 7 97 85 53 www.KACHELOFEN-und-KAMIN.de

Besuchen Sie uns: Osdorfer Weg 147, Hamburg Telefon 040 / 85 19 77 -90 www.rekord.de

Das Dach für Ihre Terrasse

Holzleimbinderkonstruktion Dacheindeckung in Verbundsicherheitsglas z.B. 5,45 x 3,21 m. 2.245,- € Bausatz inkl. Lieferung

Kunze Holz & Glas

27798 Hude OT Altmoorhausen Tel.: 04484 / 920190

www.terrassendach.de Ihr Partner für behagliches Wohnen

Uhrmachermeister Gerhard Cordes Uhren + Schmuck + Service

Batteriewechsel, Uhren-Reparaturen, auch alte und antike Uhren. Schmuckreparaturen und Perlenketten aufziehen.

Goldankauf

Sülldorfer Landstr. 3, 22589 Hamburg

Telefon 040 / 87 32 38

Raumausstattung Inhaber: Michael Wanger

Gardinen · Bodenbeläge Polstermöbel Matratzen · Bootspolster · Polsterei Rollos · Jalousien · Markisen Insektenschutz und Reinigungsservice Feldstraße 52 · 22880 Wedel · Telefon 0 41 03 / 30 33

Ökologisch renovieren mit Naturprodukten!

20% Rabatt

bis 31. Oktober 2013

auf Wand- und Bodengestaltung Meisterbetrieb

K’NESP GmbH · Rugenbarg 277 · 22549 Hamburg Mo. - Fr. 9 - 12 und 14 -19 Tel. 040/87 09 21 03 Sa. 9 -14 Fax 040/88 23 84 88 www.knesp.de · info@knesp.de

Baugeschäft Schumacher - Meisterbetrieb Hans-Hellmut Schumacher

Ausführung von Maurer-, Fliesen- und Trockenbauarbeiten Wülpensand 39, 22559 Hamburg-Rissen 040 / 89 01 96 06 Fax 040 / 89 01 96 08

Bei uns stehen Sie Kopf

– Anzeige/Sonderveröffentlichung –

ALTONA Die Diakonie Stiftung MitMenschlichkeit lädt ein für Montag, 23. September, zum vierten Hamburger Demenzgespräch, das um 18 Uhr im Dorothee Sölle Haus, Königstraße 54, beginnt. Es geht um praktische Tipps und gut umsetzbare Hilfestellungen, die den Alltag von Menschen mit Demenz erleichtern. SD

ie sind schon etwas Besonderes: Die kleinen Busse der Linie 48, die durchs Blankeneser Treppenviertel fahren. Jetzt ist ein neuer Bildband über die so genannte „Bergziege“ erschienen.

S

KARIN ISTEL, BLANKENESE

Lars Brüggemann, Hamburger Eisenbahn- Fachjournalist, erklärt: „Die Busse fahren nicht nur durch das Treppenviertel, sondern erklimmen auch Hamburgs steilste Straße, den Waseberg. Deshalb werden die Kleinbusse ja auch liebevoll von den Fahrgästen als Bergziegen be-

zeichnet.“ In seinem Bildband zeigt er die genaue Route der Buslinie samt Haltestellen und weist auf Besonderheiten der Strecke und der Buslinie hin. So kann man die Bustour ganz gemütlich im heimischen Sessel nochmals „abfahren“!

Lars Brüggemann 40 S., 33 Fotos ISBN 978-3- 7322-3501-8 13,90 Euro

Bildband Die Bergziege in Blankenese

Bildband über die Busse der Linie 48 erschienen

Bustour im heimischen Sessel

Viertes Hamburger Demenzgespräch

4 | ELBVORORTE

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de


MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN | 5

Knapper Derbysieg für den FC St. Pauli

Handball: Abwehrreihen dominierten – Aufsteiger besiegt SG Altona RAINER PONIK, HAMBURG-WEST

B

ereits am zweiten Spieltag der neuen Hamburg-LigaSaison stand das Lokalderby zwischen den Handballerinnen von Aufsteiger FC St. Pauli und der SG Altona auf dem Spielplan. Etwa 200 Fans wollten die Partie in der Sporthalle Budapester Straße live miterleben. Die SGA erwischte den besseren Start und ging schnell mit 3:0 in Führung. „Dass unsere Mannschaft sehr viel Respekt vor den Altonaerinnen hat, die die letzte Spielzeit als Tabellendritter abgeschlossen haben, war anfangs deutlich zu merken“, so PauliCoach Thomas Schwarz. Trotz dieses verkorksten Auftaktes hielt Pauli an seiner vorgezogenen 3-2-1-Deckung fest. Nach fünf Minuten kamen die Gastgeber auch prompt besser ins Spiel, glichen zum 3:3 aus und gingen kurz vor dem Halbzeitpfiff sogar mit 7:6 in Führung. Altona kämpfte mit Verletzungsproblemen, denn sowohl Gina Kühn (Knöchel) als auch Julia Finger, die sich den Finger tapen ließ, mussten behandelt werden. Nach Wiederanpfiff zog St. Pauli auf 10:7 davon und verteidigte diesen Vorsprung bis zur 53.

Minute erfolgreich. In der hektischen Schlussphase war Altona dann das bessere Team und kam noch einmal auf 12:13 heran, ehe die Partie abgepfiffen wurde. „Trotz der Niederlage bin ich nicht unzufrieden, denn obwohl uns heute sechs Spielerinnen fehlten, hat meine Mannschaft sich im Vergleich zum ersten Saisonspiel (18:20 gegen Ahrensburg) um 100 Applaus für diese Leistung – so feierte St. PauliProzent gesteigert“, Coach Thomas Schwarz nach dem Derbysieg gebilanzierte SGA- gen Altona. Foto: rp Trainer Manfred Franken. Top-Torschützin Joelle KargesSo sah es auch Thomas meier (vier Treffer), die in der Schwarz, der sich sehr über den vorgezogenen Deckung einige zweiten Sieg im zweiten Spiel Ballgewinne provozierte. freute. „Jetzt können wir guten Im Heimspiel gegen die HG Mutes nach Wilhelmsburg fah- Norderstedt will indes auch die ren“, hatte der St. Pauli-Coach SG Altona am kommenden schon das nächste Spiel im Visier. Sonntag (16 Uhr, Halle WegenEin Sonderlob verdienten sich kamp) ihren ersten Saisonsieg Torhüterin Svenja Bartels und unter Dach und Fach bringen.

101 Jahre BUDNI – das Geburtstagsticket zum Mitfreuen.

Lobby für den Mittelstand ALTONA/ELBVORORTE Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU hat nun auch in Altona/Elbvororte einen Kreisverband gegründet. Zur Vorsitzenden wurde die Rechtsanwältin Karin Prien gewählt, zu ihrem Stellvertreter Michael Mächler, Geschäftsführer einer Werbeagentur. Die MIT-Altona will künftig regelmäßig Veranstaltungen für Unternehmer aus Handel, Dienstleistung, Gewerbe, Industrie und Handwerk bieten. SD

Zu zweit

28 Euro Sylt und zurück

Das BUDNI-Geburtstagsticket berechtigt zwei Personen am Geltungstag zu einer Hin- und Rückfahrt von einer Haltestelle im HVV-Gesamtbereich nach Sylt. Ihren Reisetermin mit der NOB wählen Sie frei im Zeitraum vom 07.10. – 04.11.2013. Ab sofort exklusiv erhältlich an den Kassen der BUDNI-Filialen – aber nur solange der Vorrat reicht. www.nob.de www.budni.de

Vortrag über versunkene Stadt OTTENSEN Die Akademikerinitiative lädt ein für Mittwoch, 25. September, zu einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Rungholt, die versunkene Stadt“. Wolfgang Schneiß und Andreas Wolf nehmen sich ab 20 Uhr im Blauen Raum, Gaußstraße 25 (hinter dem Café Treibeis/bitte unten klingeln), Mythen und den Stand der Forschung vor. Garniert wird das Ganze mit Bildern aus dem Watternmeer. Der Eintritt ist frei. SD

Machbar,bezahlbar!

JA EnErgiEnEtzE-VolksEntschEid www.unser-netz-hamburg.de

Gebrauchtwagen richtig kaufen

Anzeige

Hannes Schrüfer, zertifizierter Automobilverkäufer im Center Elbe von Nord-Ostsee Automobile, gibt praktische Tipps

Hannes Schrüfer rät Kundinnen und Kunden beim Gebrauchtwagenkauf zu seriösen Anbietern, die Auswahl und Service sowie Gewährleistungen bieten. Foto: pr HEINRICH SIERKE, NIENSTEDTEN

D

er Kauf eines Gebrauchtwagens ist immer ein besonderes Erlebnis und mit vielen Fragen verbunden. Soll es ein Jahreswagen sein oder ein älteres Modell? Welchem Verkäufer kann ich trauen? Hannes Schrüfer, zertifizierter Automobilverkäufer von Nord-Ostsee Automobile Center Elbe, hat Tipps zusammengestellt.

Nord-Ostsee Automobile Center Elbe Nienstedtener Marktplatz 30-34 822 76 70 mo-fr 7.30-18 Uhr sa 9-13 Uhr www.nord-ostseeautomobile.de

Angesichts der viele Verkäufer, von privaten Anbietern bis zu professionellen Autohäusern, rät Hannes Schrüfer: „Als erstes sollte sich jeder vergewissern, dass der Anbieter seriös ist.“ Der Experte weist zudem darauf hin: „Wer aus privater Hand kauft, muss bedenken, dass er keine Gewährleistungen hat.“ Interessierte sollten vor dem Kauf am besten einen Werkstattbesuch vereinbaren. Der zweite Tipp bezieht sich auf Auswahl und Service. Fotos und Beschreibungen im Internet ersetzen nicht das reale Begutachten des Wagens. Autohäuser bieten vor Ort die Möglichkeit, Fahrzeuge direkt Probe zu fahren. Das Center Elbe von Nord-Ostsee Automobile zum Beispiel kann über seine

Schwesterbetriebe eine Auswahl aus 500 Jahres- und Gebrauchtwagen innerhalb von 24 Stunden zur Probefahrt bereitstellen. „Wichtig beim Autokauf sind auch die Gewährleistungen“, betont Hannes Schrüfer. Seriöse Autohändler geben Fahrzeuggarantien von bis zu 24 Monaten. Nord-Ostsee Automobile bietet bei seinen Elbsternen zudem eine Wartungsfreiheit für sechs Monate und ein Zehn-Tage-Umtauschrecht sowie eine Kundenvorteilskarte. Weiterer Vorteil gegenüber dem Kauf von Privat sind die Finanzierungsangebote. Im Autohaus können Interessierte beispielsweise Leasing-Angebote nutzen und ihr altes Auto in Zahlung geben.

Elbsterne Die Jüngsten Gebrauchten von Nord-Ostsee Automobile. • • • • •

24 Monate Fahrzeuggarantie Inzahlungnahme aller Fabrikate Kundenvorteilskarte inklusive 12 Monate Mobilitätsgarantie Wartungsfreiheit für 6 Monate (bis 7.500 km)

• HU/AU Siegel jünger als 3 Monate • Probefahrt innerhalb von 24 Stunden • attraktive Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsangebote • 10 Tage Umtauschrecht

GmbH & Co. KG

Autorisierter Mercedes-Benz Service Center Elbe Nienstedtener Marktplatz 30-34, 22609 Hamburg, Telefon: 0 40/82 2767-0 Weitere Center: Hamburg-Alstertal • Heide • Schleswig • Husum • Marne • Eckernförde • Bredstedt Ihr persönlicher Service. In Hamburg und Schleswig-Holstein. • www.nord-ostsee-automobile.de


REPORTAGE

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Alle sagen: „Mach mal weiter“

In den Rialto Lichtspielen ist wieder Leben – vorerst jedenfalls bis zum 31. Oktober

Bis zum Donnerstag, 31. Oktober, ist hier täglich Programm: der Saal des Rialto. Foto: Ulrike Schmidt

Am Vogelhüttendeich 30: Dort, wo bei schönem Wetter die Liegestühle stehen. Foto: Ulrike Schmidt „Ein voll geiles Projekt“: Stephan Reifenrath hat die Rialto Lichtspiele mit vielen Helfern zum Leben erweckt. Foto: Ulrike Schmidt

ROGER REPPLINGER, WILHELMSBURG

A

n schönen Tagen stellen sie die Liegestühle vors Rialto. Schräg, damit man noch vorbeikommt. Heute ist es schön. Sonne, Möwen kreischen, gleich liest Rocko Schamoni, der Hipster, weshalb die Frauen, die Eintrittskarten kaufen, hübsch sind und duften. Im Liegestuhl nebenan hat es sich Stephan Reifenrath, nachdem er schnell Zigaretten geholt hat, bequem gemacht. Ihn nennen die RialtoFreiwilligen, die Bier- und Wasserkisten an uns vorbeischleppen: „General“. Vielleicht sollte man bei diesem Spitznamen statt an Ludendorff und Hindenburg an Buster Keaton denken. Wir gucken von hier direkt auf auf den Laden, in dem RialtoMerchandisingartikel verkauft werden: unter anderem Hoodies, T-Shirts, Handtücher, Kaffeetassen und Overalls. Alle mit dem Logo. „Das läuft gut“, sagt Reifenrath, „das Geld brauchen wir.“ Das Rialto, nur um das Gedächtnis aufzufrischen, ist das Kino am Vogelhüttendeich 30 in Wilhelmsburg, weshalb Schamoni die Besucher seiner Lesung gleich vertraulich mit „Willis“ ansprechen wird und mit „natives“, also Ureinwohnern. Das Rialto, 1913 gegründet, stand ab Mitte der 1980er-Jahre leer, das heißt,

es stand nicht leer, sondern im letzten Kino Wilhelmsburgs wurden Motorräder, Motoren und Werkzeug gelagert. Reifenrath, der die Firma „Media Solutions“ in der Julius-Ertel-Straße hat, also um die Ecke, ging ein paar Mal zu oft am Rialto vorbei, und kaufte das Kino. Der Zustand war schlecht. Dann wurde das Rialto von Freiwilligen so renoviert, dass der Raum bis Ende Oktober 2013 bespielt werden kann, 180 Tage lang. „Dann machen wir zu, mindestens bis Februar“, sagt Reifenrath. Und dann? Sauggeräusch, eine Rauchwolke und dann, aus den Tiefen des Liegestuhls: „Dann sehen wir mal.“ In den ersten Monaten, Mai, Juni, „lief es zäh“, sagt Reifenrath. Der Mann ist kein Kulturveranstalter, auch die, die das Programm machten, mussten das erst lernen: „Es war viel Arbeit, die richtige Programmstruktur zu finden. In dieser Phase zweifelten auch die Helfer am „Rialto“, seit die Gäste kommen, haben alle gute Laune. „Seit Juni nehmen die Besucherzahlen zu“, sagt Reifenrath. Die Leute wissen jetzt, dass hier was läuft. Ein paar Ideen sind gescheitert: KinderKino- und Kinder-Theatervorstellungen. Das Schulkino dagegen, jeden Vormittag, ist „super“, sagt Reifenrath. Schulen, nicht nur aus der Gegend, suchen sich einen Film aus, Reifenrath schlägt auch mal was vor, etwa

Zwischen 50 und 150 Besucher kommen immer: Zuschauer im renovierten Rialto. Foto: pr

die 45-Minuten-Reportagen des NDR, oder großes Kino, und die Kids gucken das an. Mit Lehrkörper. Die „Hamburger Filmnächte“ haben auch nicht gut funktioniert, trotz „Rocker“ von Klaus Lemke und anderen „Hamburgensien“. Das hier ist eben nicht – Hamburg. Dagegen war „2001 Odyssee im Weltraum“ voll bis unters Dach. Stummfilme mit Livemusik – Cello und Violine – sind ein Brüller: Caligari, Nosferatu, Limelight. Es kommen unter anderem noch Charlie Chaplins „Der große Diktator“, von dem ja gesagt wird, dass Hitler ihn gesehen hat, und Buster Keatons „Der General“. Die Blockbuster, die auch die Großkinos zeigen, laufen nicht richtig gut, aber das beeindruckt Reifenrath nicht: „Wir wollen uns nicht in die Schublade Programmkino stecken lassen, also ziehen wir die Blockbuster durch.“ Zwischen 50 und 150 Besucher kommen immer, egal ob Kino, Konzert – am Sonntag, 29. September, spielen die Wilhelmsburger Musiker des „Café Royal Salonorchester“ – oder Lesung, unter 50 Gästen, „das gibt es nicht mehr“, sagt Reifenrath. Zwei Drittel der Gäste sind „Willis“, ein Drittel kommt aus der Stadt jenseits des breiten Flusses. Das „Rialto“ hat Stammgäste, aus dem Viertel und von drüben. Für Reifenrath ist das Rialto „ein voll

geiles Projekt“. Wenn er von der Lesung mit Harry Rowohlt erzählt, wird klar, wie viel Spaß ihm das macht. An den Abenden selbst läuft inzwischen alles ohne den „General“. Die Programmplaner haben es inzwischen auch drauf. Seine Firma hat er ein wenig vernachlässigt, aber da jammert Reifenrath nicht herum. Das Rialto bekommt keine Förderung, deshalb kriegen die Künstler 60 bis 70 Prozent der Einnahmen, der Rest bleibt beim Haus. Geplant war, dass die Künstler alles bekommen, aber die Renovierung war teurer als gedacht und die Spendenbereitschaft brach mit der Fertigstellung ab. So gab es ein kleines Minus. Reifenrath ist sicher, „dass wir am Ende eine schwarz Null schaffen, vielleicht bleibt sogar was übrig, das spenden wir“. Am 31. Oktober, einem Donnerstag, ist die Abschiedsgala, am Freitag ist Ruhetag, an Sonnabend Beerdigung. „Das wird laut und wild“, verspricht Reifenrath. Dann wird abgesperrt, es bleibt alles drin, bis auf den Projektor, und Reifenrath schnauft durch. Was die Zukunft anbelangt reißt es ihn hin und her: „Es würde dem Stadtteil gut tun, wenn das Rialto bleibt. Es wäre aber auch charmant, das nach sechs Monaten aufzulösen.“ So wie im Kino irgendwann die Saalbeleuchtung wieder angeht. „Ohne Förderung ist ein Dauerbetrieb nicht möglich“, weiß Reifenrath, dann müssen die Freiwilligen bezahlt werden, dann fallen Steuern für sie an, Krankenversicherung, dann geht es nicht mehr mit Improvisation. Die Aussagen der Mitarbeiter der Kulturbehörde machen keine Hoffnung auf finanzielle Zuwendungen der Stadt. Es bleibt, wenn im Rialto dauerhaft gespielt werden soll, die Renovierung des Dachs als größter finanzieller Klops: 200.000 Euro. Wände und Decken müssen bleiben, wie sie jetzt sind. Weil mehr Wilhelmsburg nicht geht. „Alle sagen: Mach mal weiter“, nickt Reifenrath. Auch Rocko Schamoni sagt es am Ende der Lesung. 230, die meisten Willis, klatschen.

Fundstück: Dieses Filmplakat hing im Foyer, als die Renovierungsarbeiten im Februar begannen. Foto: mg


MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ELBVORORTE

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Mann bietet Mädchen Geld für Sex RISSEN Die Polizei fahndet nach einem Mann, der mehrmals Mädchen in Rissen angesprochen und ihnen Geld für sexuelle Handlungen angeboten hat. Zwei Mädchen wurden am Freitag, 13. September, auf ihrem Heimweg von der Schule zwischen Achter Lüttmoor/Voßhagen und Mechelnbusch angesprochen. Gegen 13.30 Uhr bot der junge Mann den Zehnjährigen 50 Euro an, wenn sie sexuelle Handlungen vornehmen. Als die Mädchen dies ignorierten, verschwand der Unbekannte. Nachdem Anzeige erstattet wurde, erfuhr die Polizei von einem weiteren Vorfall: Ein Mann hatte am Freitag, 6. September, um 13.45 Uhr einer Elfjährigen 50 Euro für sexuelle Handlungen angeboten. Nach Aussage der Mädchen handelt es sich bei dem Täter vermutlich um einen Deutschen, der 18 bis 25 Jahre alt ist und eine normale Figur hat. Der Mann hat kurze braune Haare und raucht. Am 13. September war der Weil es sich lohnt! mutmaßliche Täter mit einem roten T- beziehungsweise Polo-Shirt und einer beigefarbenen knielangen Hose bekleidet. Das Landeskriminalamt bittet um Hinweise EnErgiEnEtzE-VolksEntschEid unter 428 65 67 89. DA

JA

www.unser-netz-hamburg.de

Falsche Polizisten

Messerstecher ALTONA-NORD Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Sonntag gegen 14.40 Uhr einen 25-Jährigen durch einen Messerstich schwer verletzt hat. Das spätere Opfer war mit rund 100 weiteren Gästen in einem Lokal an der Stresemannstraße. Aus unbekannten Gründen gerieten die beiden Männer in einen Streit. Plötzlich stach der Unbekannte auf den 25Jährigen ein. Dann flüchtete er aus dem Lokal in die Holstenstraße und weiter in die Eggerstedtstraße. Vor dem Zeiseweg verloren Zeugen ihn aus den Augen. Der Täter sieht nordafrikanisch aus, ist 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Der dunkel gekleidete Mann hat sehr kurze, dunkle Haare und Narben auf der Wange. DA

LURUP Zwei Männer klingelten am Mittwoch, 11. September, um 14.30 Uhr an der Wohnungstür eines Senioren und behaupteten, Zivilpolizisten zu sein. Unter einem Vorwand kamen sie in die Wohnung an der Sudestraße. Nachdem die Täter den 79-Jährigen in einen Nachbarraum geschickt hatten, stahlen sie Bargeld und flüchteten anschließend aus der Wohnung. Das Polizeikommissariat 25 an der Notkestraße warnt davor, Menschen in die Wohnung zu lassen, mit denen nicht vorher ein Termin vereinbart wurde. Weiter betonen die Ordnungshüter: „Im Zweifel lassen Sie die Personen nicht in ihre Wohnung und halten Sie Rücksprache mit der entsprechenden Institution.“ DA

Umsorgt leben

Seien Sie dabei, wenn sich der neu eröffnete Volkswagen Betrieb am 27.09.2013 von10 –17 Uhr in ein munteres Bierzelt verwandelt. Traditionell bei Weißwurst und Leberkäse möchten wir einen geselligen Tag mit unseren Gästen verbringen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Altenheime und Seniorenwohnungen im Großraum Hamburg

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Gisela B. hat den Umzug in eine Residenz nicht bereut

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

G

isela B. hat einen großen Schritt gewagt: Die 75-Jährige hat ihr Haus verkauft und ist in eine Seniorenresidenz gezogen. „Nach dem Tod meines Mannes ist mir die Arbeit rund um das Haus und den großen Garten zu viel geworden.“ Die Wohnanlage selbst kannte die Witwe schon, denn hier hatte bereits ihre Mutter gewohnt. Ein Umzug bedeutet, dass man alles, was sich über Jahrzehnte angesammelt hat, noch einmal anfasst, aussortiert oder mitnimmt. Das ist mitunter auch ein schmerzlicher Prozess: „Als ich mich von den Sachen meines verstorbenen Mannes trennen musste, war das so, als hätte ich ihn ein zweites Mal beerdigt.“ Den Umzug vor sechs Jahren hat Gisela B. nicht bereut. Ihre Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung mit Küche, Bad und Terrasse hat sie sich liebevoll eingerichtet, hier fühlt sie sich zu Hause. Die Seniorin kocht selbst, fährt Auto und geht mit ihrer Schwester gern auf Kreuzfahrt. Zu den ...

Gisela B. lebt gern in der Seniorenresidenz. Inzwischen wohnen schon sieben ihrer Freunde hier. Foto: Umsorgt wohnen Nachbarn hat Gisela B. guten Kontakt. „Neulich wollte ich nur kurz zum Mülleimer. Das hat zwei Stunden gedauert, weil ich mich verquatscht hatte“, erzählt sie. Trotz ihres großen Familienund Freundeskreises

f ü r H a m bu rg !

Mit Sicherheit gut umsorgt • Häusliche Pflege • Hilfen im Haushalt • Hausnotruf

Buchtipp: Preisvergleich im Altenheim HAMBURG Seit 1998 hilft der Altenheim-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ den Hamburgern bei der Suche nach einem geeigneten Alterswohnsitz. Nun ist das Buch in der 8. Auflage erschienen. Wer seinen Lebensabend umsorgt in einer betreuten Seniorenwohnung, im Altenheim oder in seinem bisherigen Zuhause verbringen möchte, findet in diesem kompakten Standardwerk einen hervorragenden Überblick: 144 Häuser, ambulante Pflegedienste, Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtungen werden ausführlich mit Leistungen und Preisen vorgestellt. Außerdem erklärt der Ratgeber anschaulich die Pflegeversicherung und beantwortet wichtige Fragen zur Sozialhilfe. „Umsorgt wohnen“ kostet 19,90 Euro, hat 488 Seiten und ist im Buchhandel oder beim elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, erhältlich. Bestellung über das Internet unter www.umsorgt-wohnen.de oder telefonisch: 040 / 600 898 40 (keine Versandkosten).

. gl isch ä T st

Sozialstation Altona Woyrschweg 40,  040/35 96 87 91 Sozialstation Eidelstedt/Schnelsen Johann-Schmidt-Straße 1,  040/570 89 67 Sozialstation Elbgemeinden Wedeler Landstraße 16 I,  040/81 82 40 Sozialstation Flottbek/Osdorf Osdorfer Landstraße 183,  040/58 96 85 63 www.asb-hamburg.de/senioren

nimmt Gisela B. gern an den Veranstaltungen teil. Sie spielt Schach oder Skat, hält sich im hauseigenen Schwimmbad und in der Sauna fit. Gisela B. rät allen Senioren, die damit liebäugeln, in so ein betreutes Umfeld zu ziehen, sich rechtzeitig zu informieren, selbstbestimmt zu entscheiden und freudig an diesen Neuanfang heranzugehen. Zu empfehlen ist das Probewohnen: Wer eine Woche in einer Residenz lebt, kann dann alle Fragen über das Haus selbst beantworten. Wie schmeckt das Essen? Komme ich mit den Nachbarn gut zurecht? Wie fühlt sich die Umstellung an? Nach diesem „Abenteuerurlaub Seniorenresidenz“ kann eine Entscheidung für oder gegen einen solchen Neuanfang getroffen werden.

g 0 tta 5,5 i M .P. p

(

7

0

6HQLRUHQ 7KHUDSLH]HQWUXP

DXV DP

HKEHUV

DUN

Partner aller Sozialämter und Pflegekassen Betreuung der Pflegestufen 0 - 3+ „Beschützter Wohnbereich“ Gerontopsych. Pflege (Demenz) Betreuung von Menschen im Wachkoma Phase F und Beatmungspflege

Wir suchen Pflegefachkräfte Langzeitpflegeplätze frei! in Einzelzimmern für die Bereiche: vollstationäre Pflege, Jeden Sonntag 11 - 14 Uhr: Beratung und Besichtigung! beschützter Wohnbereich u. Wachkoma. Schauen Sie einfach mal unverbindlich vorbei!

Gut versorgt in Eidelstedt leben! September: … die Sonne steht tief! Zeit zum Fensterputzen! Vielleicht mit einer Haushaltshilfe vom DRK? Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

DRK Sozialstation Eidelstedt-Schnelsen Pflugacker 3 · 22523 Hamburg · Telefon: 040-54 75 97 60 www.drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de

...

f ü r H a m bu rg !

Mit Sicherheit gut umsorgt • Kurzzeit- und Dauerpflege • Tagespflege Pflegezentrum Lupine Lupinenweg 12  040/833 98 110 Tagespflege Rissen Am Rissener Bahnhof 17  040/411 11 21 05 www.asb-hamburg.de/senioren

Dem Menschen zuliebe.

Einen Neuanfang wagen

Betreuung und Pflege für Senioren  Häusliche Pflege Diakoniestation Ottensen Bernadottestraße 41 a • 22763 HH-Ottensen Frau Pöring • Tel. 0 40/89 71 26 90  Wohn- und Pflegeheime Auguste-Viktoria-Stiftung Elbchaussee 88 • 22763 HH-Altona Frau Neumann-Wenzel • Tel. 0 40/3 98 68 30 www.diakonie-alten-eichen.de


Für alle, die es

ganz frisch wollen.

50 Ehueinrozu Gutsc gewinnen!

Schicken hi k Si Sie uns Ihr Ih Lieblingsrezept Li bli t und gewinnen Sie einen MERCADO Geschenkgutschein im Wert von €50. Schicken Sie Ihr Lieblingsrezept an: EKZ Mercado Altona-Ottensen Stichwort: Mein Lieblingsrezept Ottenser Hauptstraße 10 22765 Hamburg

„Maus Türöffner Tag“ Wir öffnen die Türen unseres

oder per mail an: info@mercado-hh.de

Legehennen-Freilandstalls!

Absender nicht vergessen!

3. Oktober 2013 von 10 bis 16 Uhr auf dem Freilandgelände Am Taterberg, 21629 Neu Wulmstorf-Ardestorf. Anmeldung mit Personenzahl und Wunsch-Uhrzeit für eine Führung:

Wichtig: Einsendeschluss ist der 18.10.2013. Alle vor Einsendeschluss (Datum des Poststempels) eingesandten Rezepte nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Post benachrichtigt.

Kompetenter Service Qualität • Vielfalt • Frische

Mein Lieblingsrezept: von Roland B. Stollhofen

besichtigung@schoenecke.de

ARKADAS

TÜRKISCHE SPEZIALITÄTEN Delikatessen & Party-Service Telefon 399 052 99

Lemon Grass Vietnamesische Spezialitäten

wechselndes Tagesmenü + 1 Softdrink ab

5,50 E

Special Curry Tägl. wechselnder Mittagstisch + 1 Softgetränk 5,50

Telefon 0175/518 96 09

Neueröffnet im Mercado

Kartoffelgratin Frisches Obst & Gemüse

Feine regionale und internationale Käsespezialitäten Direkt vor dem Eingang zum EDEKA-Markt im Erdgeschoss

BIO AUS ÜBERZEUGUNG. FRISCHE, WEIL ES NICHTS BESSERES GIBT. UND WILDSPEZIALITÄTEN AUS LEIDENSCHAFT WWW.REINKE-HAMBURG.DE

Gesundheit, die schmeckt!

Kommen Sie zu uns an den Stand. Wir beraten Sie gerne!

Zutaten: (4 Pers.) 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 1 EL Butter 500 ml Milch 4 EL Vollkornmehl 4 Zweige frischen Tymian Muskat Pfeffer und Kräutersalz 800 g Kartoffeln 150 g Rohmilchkäse (würzig)

www.mercado-hh.de

Zubereitung: Knoblauchzehen schälen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel grob würfeln und beides im Topf in etwas Butter anschwitzen. Mit Milch aufgießen und aufkochen lassen. Vollkornmehl mit etwas kalter Milch anrühren und langsam unter ständigem Rühren in die kochende Milchsoße geben bis sie leicht dicklich wird. Thymian, Muskat, Pfeffer und etwas Kräutersalz hinzufügen. Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden und in die Sauce geben. Gut durchgemischt in eine Auflaufform geben. Bei 160° ca. 25 Min. im Ofen garen. Dann den geraspelten Rohmilchkäse über das Gratin streuen und nochmals 15 Min. weiter garen, bis das Gratin goldbraun ist.

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


Anzeige/Sonderveröffentlichung

O’zapft is: Buntes Oktoberfest im Mercado!

Trends und Tipps für den Herbst

Rund um den verkaufsoffenen Sonntag halten die Mercado Geschäfte viele Neuheiten bereit A. PETERSEN, OTTENSEN

W

as ist weiterhin im Trend? Was ist neu? Welche Farben und Styles bestimmen die Mode für die kältere Jahreszeit? Wer auf diese und ähnliche Fragen die passenden Antworten sucht, der ist im Mercado bestens aufgehoben. In den vielen Geschäften für Bekleidung und Accessoires, durch Ein bunter Mix an Farben und Materialien, wie die man im Center ihn Strauss Innovation derzeit zeigt, ist zum in Ruhe bummeln Herbst besonders angesagt. Foto: Mercado kann, sind dieser Tage zahlreiche topmodische Fashion mit Nieten und Lederimitaten gibt. Ebenfalls „hipp“: Trends eingezogen. „Olive, Schlamm und andere eng sitzende Hosen. Natürlich wird auch der Naturtöne kommen zurzeit wieder. Außerdem gehören Rot, Wohnbereich im Mercado von Orange und Bordeaux zu den neuen Trends bestimmt. Dabei Tönen, die die Mode bestim- gibt es im Herbst zwei große men“, erklärt C&A-Filialleiterin Richtungen: Zum einen die Jasmin Schlüter. Darüber hin- klassische Art mit natürlichen aus nennt sie gemütliche Pullo- Farben. Zum anderen ist sozuver in Grobstrick sowie soge- sagen erlaubt, was gefällt. So einen tollen Mustermix nannte Jeggings und FivePocket-Jeans in Denim als ange- hält zum Beispiel Strauss Innovation bereit, bei denen Gesagte Looks. Wer es nicht nur bequem und schirr, Möbel, Fashion und anlässig mag, sondern sich gern deres perfekt aufeinander abgeauffälliger kleidet, für den ist das stimmt ist. Wer das alles Comeback von Leder ein guter erleben möchte, der hat vor alTipp. Passende Modelle bekom- lem auch am Sonntag, 29. Sepmen Mercado Besucher zum tember, beim verkaufsoffenen Beispiel bei New Yorker, wo Sonntag, von 13 bis 18 Uhr, daes derzeit reichlich rockige zu reichlich Gelegenheit.

Von zünftiger Küche bis zu satten Rabatten: Extra zur „Wiesn“ im Mercado gibt es Coupon-Aktionen

A. PETERSEN, OTTENSEN

A

uf einem Fest speisen, gesellig sein und sogar Geschenke erhalten und sparen. Wer erleben möchte, wie das möglich ist, sollte ab Donnerstag, 19., bis Sonntag, 29. September, das Oktoberfest im Mercado besuchen. In dieser Zeit bestimmen Spezialitäten aus der bayerischen Küche, wie etwa Leberkäse im Brötchen (Geflügelhof Schönecke), Weißwurst (Fleischerei Rose) oder Zwiebelkuchen (Reinke Bio und Wild) sowie eine blau-weiße Fröhlichkeit das Treiben in der beliebten Shoppingstätte. Extra dafür wird es mehrere Aktionsstände geben. „Wir laden alle ein, mit uns unbeschwerte Stunden zu verbringen, und natürlich soll der Aufenthalt bei uns zum Erlebnis werden“, stellt Center-Manager Sven Ebert das Spezielle am Oktoberfest dar. „Viele unserer Mieter beteiligen sich mit spannenden Aktionen am Oktoberfest“, betont Sven Ebert. So wird es während des herbstlichen Highlights tolle Coupons mit

Wie auf dem originalen Oktoberfest in München sorgt dieser Tage auch überall im Mercado eine typische blauweiße Dekoration für das richtige Ambiente. Foto: Mercado Vergünstigungen geben, die nur in diesen Tagen gültig sind. Mit diesen Coupons wird das Bummeln im Mercado etwas Besonderes: Neben kulinarischen Angeboten – wie etwa einer kostenlosen Eiskugel als Extra beim Kauf des neuen Weißbier-Radler Eis bei Giovanni L., vier Freilandeier gratis bei Schönecke bei einem Einkauf ab zehn Euro oder einem Rabatt im Restaurant Sapido –

gewähren auch Geschäfte wie idee creativmarkt, Studioline oder Private Shirt Rabatte auf den Einkauf oder einzelne Leistungen. Sehr viel Appetitliches erwartet die Besucher im Sapido. Das Restaurant serviert zum Beispiel extra zum Oktoberfest eine Leberkäs-Pizzatasche, Wurscht Pasta, Flammkuchen oder Apfelstrudel. Und während man sich das schmecken

lässt, rundet die österreichische Band „Die Niachtn“ das Ganze mit flotten Liedern und mitreißenden Klängen ab: Vom 19. bis 21. September, ab 15 Uhr (Sonnabend, ab 14 Uhr) und von Donnerstag, 26., bis zum 29. September (am verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr) lässt die Band das Mercado auf einer speziell aufgebauten Bühne im Restaurant Sapido zünftig erklingen.

Zwei Neueröffnungen nach Umbau OTTENSEN Alles neu macht … im Mercado auch der September, denn im Center begrüßen zwei Mieter ihre Kunden in modernisierten Geschäften. „Bei uns ist alles neu“, betont Katharina Bothur von Hermann Jürgensen. Der Anbieter für hochwertige Schreibwaren, Stifte, Schulsachen und vieles mehr hat nicht nur den Fußboden erneuert und die Wände aufgehellt. Auch die Dekoration wurde aktuell gestaltet – und viele Artikel noch sichtbarer platziert. Ebenso erwartet die Besucher des Mercado im Levi's® Store ein neuartiges Shopping-Erlebnis: Wohin das Auge auch fällt, spüren sie in dem wieder eröffneten Shop den Pioniergeist und das besondere Erbe der Marke Levi's®. Schlicht, aufrichtig, zeitlos – unter diesen Aspekten wurde das Design des Geschäftes, das als erster Store in Deutschland nach diesem Konzept gestaltet wurde, auf die beliebten JeansWaren abgestimmt. APE

VERKAUFSOFFENER

SO. 29.09. 13-18 UHR

Von der legendären 501 bis zur aktuellen Kollektion: Im neuen Levi's® Store gibt’s alles. Foto: Levi's®

OTTENSEN Kurse und Werkstätten, aber auch Vorträge und Beratungen – seit 1976 gehört die MOTTE mit ihrer Vielfalt zum Leben in Altona-Ottensen. Beim „Motte-Tag“ im Mercado, der am Dienstag, 22. Oktober, von 10 bis 20 Uhr stattfindet, erleben Interessierte, was den „Verein für stadtteilbezogene Kultur- und Sozialarbeit e. V.“ auszeichnet. An Infoständen, die im Center aufgebaut werden, stellt das Motte-Team seine Arbeit vor. Außerdem lädt ein unterhaltsames Programm mit dem Motte-Chor, Tango tanzen und anderen Highlights auf den Mercado Bühnen zum Mitmachen ein. APE

www.mercado-hh.de

Tango und mehr beim Motte-Tag

Täglich bis 20 Uhr | Donnerstag und Freitag bis 21 Uhr | 60 Geschäfte | 30 Marktstände | 900 Parkplätze


AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Zum 16. Mal Mannschaftsmeister! Victoria-Leichtathletinnen feiern Rekord-Titel

SÖREN REILO, EIMSBÜTTEL

S

ie sicherten sich den 16. Titel: Die Leichtathletik-Damen der Startgemeinschaft NordWest Hamburg (SC Victoria/SV Lurup) waren bei den Deutschen Altersklassen-Mannschaftsmeisterschaften erneut erfolgreich. Das W 60-Team der Damen war Anfang September zum 40. Mal bei den Titelkämpfen da-

bei – eine Rekord-Teilnahme. Denn die Altersklassen-Wettkämpfe wurden überhaupt zum 41. Mal ausgetragen. Zur Krönung dieses Jubiläums errang das Team um Lona Grünert und Molly Stelling (beide SC Victoria) schließlich noch den Sieg im Mehrkampf. In mehreren Disziplinen – Weitsprung, 100-Meter und 3000-Meter-Lauf, Kugelstoßen und Vier-mal-100-Meter-Staffel

lieferten sich die Hamburgerinnen einen engen Favoritenkampf mit der Berliner LG Nord. Insgesamt konnte die Startgemeinschaft Nord-West Hamburg 32 Platzierungen unter den ersten Drei verbuchen, darunter 15 Titel! Die erfolgreichen Damen suchen Unterstützung: Wer in der Altersklasse 40, 50 oder 60 mitmachen möchte, wendet sich 560 40 18. an Angela Brauer,

Die LeichtathletikDamen der Startgemeinschaft NordWest Hamburg feierten einen Doppel-Erfolg: Zum 40. Mal dabei und zum 16. Mal Mannschaftsmeister! Foto: pr

– Anzeige –

In Altona haben die Grünen die Wahl schon gewonnen

Großes US-Car-Treffen im Autohaus Krüll Bahrenfeld (mu). Die Krüll Motor Company lädt alle Fans der glänzenden American Cars zum ersten großen eigenen Krüll US-Treffen auf ihrem Firmengelände ein: Am Samstag, 21. September, ab 10 Uhr geben sich Liebhaber und solche, die es werden wollen, bei Krüll, dem einzigen autorisierten Fachhändler für FordUS-Cars in der Ruhrstraße 63 in Hamburg-Bahrenfeld ein Stelldichein. Das Krüll US-Team hat sich ganz schön was ausgedacht für das Publikum. Da stehen ein Leistungswettbewerb, der Engine Sound Contest und ein großer Show & Shine Contest auf dem Programm – das Beste daran: Hier gibt’s glänzende Pokale und spannende Preise zu gewinnen. Außerdem präsentiert Krüll die aktuelle Ford-Modellreihe in zahlreichen Varianten und demonstriert, was in den Bereichen Car-Wrapping, Motor- und Karosserie-Tuning und Tuningteilen möglich ist. Fachsimpeln und schauen kann man bei Verkaufsständen aller Art und am Leistungsprüfstand. Zwischendurch stärken sich Kenner wie Familie und Freunde mit kulinarischen Leckereien und erfrischenden Getränken. Gesorgt ist somit also für das richtige Ambiente beim US-Car-Meeting und für die „Schrauber“ unter den Besuchern ist besonders der „Part’s Sale Out“ vorteilhaft, denn hier gibt’s 22 Prozent Rabatt auf alle US Parts.

Kinder und Jugendliche haben gewählt – Ergebnisse der U-18-Wahlen CH. HANDKE, BAHRENFELD

E

Christian Tomschi, Gesamtserviceleiter der Krüll Motor Company, präsentiert den neuen Ford Mustang 5 Liter GT Premium und lädt zum ersten eigenen großen Krüll US-Treffen ein. Foto: Krüll Die Hamburger Blues-Rocker „After Midnight” sind auch mit von der Partie und heizen am Abend dann ordentlich ein: Das Trio spielt neben Eigenkompositionen auch Coversongs, beispielsweise von Eric Clapton über Hendrix bis ZZ-Top und vieles mehr, in eigener Interpretation. Differenzierter Sound und Satzgesang sind nur einige der Merkmale dieser Band. Ab 19 Uhr geht’s los mit der anschließenden After-ShowParty mit Live-Band, Dance und einer spektakulären Feuershow. US-Cars aller Marken und Modelljahre sind genauso herzlich willkommen wie die Autofans. Wichtig zu wissen: Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos!

Bei Krüll – „Home of USCars“ – in Bahrenfeld gibt’s übrigens alle US-Modelle – was nicht vor Ort ist, wird beschafft. Das Team importiert aus den USA – mit OriginalGarantien. Und wer sich ein wenig vergrößern will und dabei auch mehr Platz für die ganze Familie braucht, schaut am besten bei den Vans vorbei: Der VanAktionstag am 21. September steht in allen Ford Krüll-Filialen unter dem Motto „Wenn Van dann richtig!“ und Interessierte können sich den „Van-Bonus“ sichern. Alle Informationen, Adressen und Aktionsangebote sind natürlich auch online anzusehen auf www.kruell.com und auf Facebook „Krüll US“.

in bisschen größer hätte die Wahlbeteiligung schon sein können, findet Aislinn Köppe, die das Jugendcafé Bahrenfeld leitet. Das Juca war am vergangenen Freitag eines von vielen in ganz Deutschland eingerichteten Wahllokalen für die U-18 Wahlen. Dort konnten Kinder und Jugendliche ihre Stimmzettel zur Bundestagswahl abgeben. Das Ergebnis in Bahrenfeld: Von 57 Wählern, die meisten um die 15 Jahre alt, wählten 14 die SPD, 14 die Grünen und 13 die Linke. Andere Parteien erhielten zwischen zwei und fünf Stimmen. Zwei Stimmzettel waren ungültig. Julie (14) war eine, die ihre Stimme abgab. Sie erzählt: „Ich war total aufgeregt, weil ich noch nie sowas Wichtiges gewählt hatte. Im ersten Moment dachte ich,

Wer übernimmt die Gastronomie? ALTONA Das Veranstaltungszentrum HausDrei im AugustLütgens-Park wird derzeit umgebaut. Zum 1. April 2014 wird jetzt noch ein Betreiber für die neue Gastronomie als künftiger Partner gesucht. Kontakt und nähere Infos unter 386 14 06. SD

dass das bestimmt leicht wird. Doch da hatte ich mich sehr geirrt. Mehrere Minuten stand ich über den Zettel gebeugt, ohne ein Kreuz zu machen, und fühlte mich komisch, weil ich merkte: Ich hab das nicht wirklich verstanden. Beim fünften Mal Durchlesen hatte ich dann eine leise Ahnung, was gemeint sein könnte und machte am Ende doch voller Entschlossenheit meine Kreuze.“ Mit seinen Ergebnissen hebt sich das Juca in der Friedensallee leicht vom Altonaer und vom bundesweiten Trend ab. In Altona siegten die Grünen mit 22,6 Prozent vor der CDU mit 22 Prozent und der SPD mit 19,4 Prozent. Die Linke heimste 14 Prozent ein, die Piraten liegen mit 12,4 Prozent dicht auf. Die NPD erhielt in Altona eine Stimme, genau wie die Marxistisch-Leninistische Partei

Die Wahlurne hatten die Jugendlichen im Juca selbst gebaut - und nahmen damit an einemr bundesweiten Wettbewerb für die schönste Wahlurne der U-18-Wahlen teil. Foto: ch Deutschlands (MLPD). Hamburgweit gewann bei der U-18 Wahl die SPD mit 29,6 Prozent vor der CDU mit 24,9 Prozent. Die Grünen holten 13,9, die Piraten 12,3 Prozent. Gewählt haben in Hamburg insgesamt 2.469 Kinder und Jugendliche. In ganz Deutschland wurden 185.228 Stimmen abgegeben – die meisten für die CDU (27,1 Prozent). Es folgt die SPD mit 20,56 Prozent. Die Grünen holten 17,08 und die Piraten zwölf Prozent.

Alleinerziehende OTTENSEN Die Kirchengemeinde Ottensen bietet ab dem 19. September, eine neue Gruppe für Alleinerziehende an. Die Teilnehmer treffen sich donnerstags um 17 Uhr im Musikraum der Grundschule, Bei der Osterkirche 17. Anmeldung unter 39 80 36 48 oder per E-Mail an mail@bbb-wazinski.de SD

hamburger netze in hamburger hand!

JA

EnErgiEnEtzE-VolksEntschEid www.unser-netz-hamburg.de

Anzeige

Traditionsreiche Teppichwäsche

18

19

ag

20 21 23 24 25 L

z et

te

rT

Die Teppichwäsche- und reparatur ist eineVertrauenssache. Bei den Experten der Teppichwäscherei Roja können sich Kunden auf meisterliches Können, umweltbewusstes Handeln und Generationswissen verlassen. „Wir sind Hamburgs erste Adresse für Teppichwäsche“, sagt Geschäftsführer Pedro Weiß stolz. Seit 1948 ist seine Familie in Deutschland in der Branche tätig und kann auf jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen. „Wir reinigen die Teppiche auf altpersische Weise mit der Hand und mit einer extra importierten biologischen Kernseife“, erklärt der Experte. Auch hartnäckig festsitzende Flecken entfernt sein Team effektiv mit natürlichen Mitteln. Die Imprägnierung erfolgt dann mittels eines Extraktes der Lotusblüte. Der Mottenschutz aus Lavendel und die Rückfettung werden mit persischem Wollfett einmassiert. Virtuose Knüpfer

kümmern sich zudem um Löcher, Risse oder abgewetzte Stellen. Gern nehmen die Kunden auch den kostenlosen Abhol- und Bringservice in Anspruch. Zur Neueröffnung in Bahrenfeld erfreut die Teppichwäscherei Roja mit einer moe Rabatt-Sonderaktion. Teppichwäscherei Roja, Bahrenfelder Steindamm 99, Tel.: 56 06 05 79

Geschäftsführer Pedro Weiß und sein Team wissen genau, was antike Teppiche brauchen


MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN

Wahlplakate: Jede Menge Fragen Wer ist das? Was soll das? Was macht der? Was heißt das? Was wollen die damit sagen?

CHRISTIANE HANDKE, ALTONA

N

ur noch eine kurze Zeit lang müssen wir sie ertragen: Wahlplakate. Seit Wochen säumen sie die großen Straßen, an jedem Alleebaum scheint ein Politiker zu lehnen – überlebensgroß und in Farbe. Das Wochenblatt hat sich umgeschaut und umgehört. Mit dabei: Enya, eine 14-jährige Schülerin. Die SPD zeigt auf den Plakaten

„Mensch vor Bank“. Dieses Plakat der Grünen steht in Altona vor der Deutschen Bank und stellt einen Bankräuber dar. Oder nicht? Foto: ch – ANZEIGE –

im Wahlkreis ihren Direktkandidaten: Ein Herr lächelt in die Kamera, 50er Jahre Brille auf der Nase, darunter steht sein Name. „Das ist in Ordnung“, sagt Enya. „Man weiß auf den ersten Blick: Aha, das ist also Dr. Matthias Bartke.“ Freundlich guckt er, sagt sie, und er sehe aus, als ob er einen alten Golden Retriever hätte. „Ich glaube, das ist ein netter Mensch.“ Schwierigkeiten gibt es dagegen mit den Plakaten des CDUKandidaten Marcus Weinberg. Die werfen eine Menge Fragen auf. Was tummelt sich da im Hintergrund? Ein Papagei? Eine Frau in der Burka? Schiffswracks? Was haben das Facebook- und das Twitterzeichen mit ihm zu tun? Und was macht er da mit den Händen? Klavierspielen? „Ich glaube, er dreht an seinem Ehering“, bemerkt ein Passant, Franz Mathis (22). Er fährt fort: „Man wird nicht richtig schlau draus, aber die Plakate wirken doch moderner als die anderen.“ Enya gefällt am besten das Plakat von Anjes Tjarks von den Grünen: „Der sieht sehr sympathisch aus“, meint sie und dass sie sich ihn gut als großen Bruder vorstel-

Anjes für Altona. Ist das sowas wie „Bonsches für Altona“? Nein, Anjes ist der Vorname des strahlenden jungen Mannes, der in Altona für die Grünen in den Wahlkampf gezogen ist. Foto: ch len könnte. „Ich denke, dass er gern Fahrrad fährt“. Na klar, ist doch ein Grüner. Aber es sind auch die Grünen, die den Preis bekommen für das unverständlichste Plakat dieser Wahl: „Mensch vor Bank“ steht darauf. Zu sehen ist ein schwarzbärtiger Typ, der vom Betrachter weg aus dem Augenwinkel über die linke Schulter nach hinten linst. Zweifellos ein Bankräuber, der vor einer Bank Schmiere steht. Oder? Enya entdeckt die (Park)bank im Hintergrund. „Soll das heißen, dass die Grünen sich Gedanken über Obdachlose machen?“, fragt sie. Aufklärung kommt vom Fraktionsgeschäftsführer der Grünen in Altona, Lars Andersen. Der lacht: „Nee, das soll heißen, dass Menschen wichtiger sind als Banken.“ Und setzt hinzu: „Schön bunt sind unsere Plakate ja, aber intellektuell verschwurbelt und um ein, zwei Schraubendrehungen zu weit gedreht.“

Die CDU Altona/Elbvororte bietet zur Bundestagswahl einen Fahrdienst an: Am Sonntag, 22. September, können Wählerinnen und Wähler sich zwischen 10 und 16 Uhr zum Wahllokal fahren lassen. 38 88 55. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am heutigen Mittwoch, 18. September, um 19 Uhr auf einer Wahlkampfgroßkundgebung der CDU in der Fischauktionshalle, Große Elbstraße 9, sprechen. Einlass ab 17 Uhr.

Was macht der da mit seinen Händen? Und was ist das dunkle Ding hinter ihm? Ein Papagei? Eine verschleierte Muslima? Das Plakat von Marcus Weinberg (CDU) wirft mehr Fragen auf, als es beantwortet, meint Enya. Foto: ch

SPD-Kandidat Bartke zeigt sich von vorn und geradeaus. Schade nur, dass auf der Ehrenbergstraße sämtliche Plakate so geklebt wurden, dass er eine entstellende Querfalte unter der Nase hat. Foto: ch

Die Seniorendelegiertenversammlung Altona lädt für Donnerstag, 19. September, alle älteren Mitbürger in den Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, ein. Von 10 bis 12 Uhr werden die Kandidaten der fünf etablierten Parteien, die im Wahlkreis Altona für den Deutschen Bundestag antreten, ihre Positionen zur Sozialpolitik darstellen und zu Anliegen der älteren Generation mit den Gästen diskutieren. Dabei: Marcus Weinberg (CDU), Dr. Matthias Bartke (SPD), Lorenz Flemming (FDP), Anjes Tjarks (Grüne) und Jan van Aken (Die Linke). Peer Steinbrück, Kanzlerkandidat der SPD, macht mit seiner Klartext-Open-Air-Tour am heutigen Mittwoch, 18. September, von 19 bis 21 Uhr Station in Hamburg, Speersort 1. Dort wird er unter anderem die Hamburger Direktkandidaten vorstellen.

Denn zu Hause schmeckt es am besten Die Landhausküche liefert Wunschgerichte zur Mittagszeit direkt ins Haus

Eine vertraute Umgebung – Rückzugsort und Wohlfühlplatz zugleich. Denn die eigenen vier Wände, die bekannte Atmosphäre und persönliche

DieKurierederLandhausküchebringen die Wunschgerichte direkt ins Haus – wer möchte kann den Service 365 Tage im Jahr nutzen. (© apetito)

Gegenstände lassen das eigene Heim zum schönsten Platz werden. Immer mehr Menschen genießen den Komfort, sich ein gutes Essen ins Haus liefern zu lassen. Zu Hause schmeckt es bekanntermaßen am besten. Doch die Ansprüche sind hoch. Frisch und ausgewogen sollte es sein, abwechslungsreich und geschmackvoll. All das bietet die „Landhausküche“.

mehr Natürlichkeit gerecht zu werden, sind in den Gerichten konsequent keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Aromen, Hefeextrakt oder Würzen enthalten. Gewürzt wird mit klassisch hergestellten Gemüseund Fleischfonds, gehackten Kräutern, gemahlenen Kräutersamen und -knollen sowie natürlichen Gewürzen in großer Vielfalt.

Auf der Speisenkarte stehen Klassiker der guten deutschen Küche genauso wie beliebte mediterrane Gerichte oder besondere Spezialitäten wie Wild oder Fisch. Frische Zutaten, beliebte Rezepte und erfahrene Köche machen die Qualität der Gerichte aus. Um dem Wunsch der Kunden nach noch

Je nach Wunsch liefern die Kuriere täglich heiß oder einmal pro Woche tiefkühlfrisch. Bei der Heißlieferung kann aus der wöchentlich wechselnden Speisenkarte gewählt werden. Wer spontan entscheiden möchte, worauf er Appetit hat, kann aus über 200 tiefkühlfrischen Gerichten aus-

ANZEIGE

Stoffwechselkrankheit Alpha-1: Schnelle Behandlung entscheidend! Allein in Deutschland gibt es schätzungsweise mindestens 8.000 Menschen mit Alpha-1Antitrypsin-Mangel (Alpha-1). Viele von ihnen bekommen dennoch keine ursächliche Behandlung. Denn die vererbbare Stoffwechselkrankheit ist noch immer kaum bekannt. Grund genug, Alpha-1 anlässlich des 16. Deutschen Lungentages am 21. September stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Den „Alphas“ fehlt ein Schutzprotein der Lunge. Das Organ kann so stark geschädigt werden, dass schlimmstenfalls eine Transplantation erforderlich wird. Die Symptome – Atemnot, chronischer Husten und Auswurf – gleichen denen der COPD. Somit gelten viele Alpha-1-Betroffene als COPD-Patienten: Sie erhalten keine ursächliche Therapie. Bis Betroffene die eigentliche Diagnose erfahren, vergehen rund sieben Jahre. Dabei ist

ein möglichst früher Test auf Alpha-1 sehr wichtig. Der Bluttest ist für den Patienten kostenfrei und kann etwa beim Haus- oder Lungenfacharzt durchgeführt werden.

suchen. Die Zubereitung ist kinderleicht – im Backofen oder in der Mikrowelle gelingt es immer. Und dass hinter allem höchste Qualität steht, ist selbstverständlich. Schließlich kommt die Landhausküche aus dem Hause apetito.

Das Angebot der Landhausküche ist für alle gedacht, die eine gute Küche schätzen und Wert auf ein gut zubereitetes Essen legen. Für mehr Informationen sind die freundlichen Mitarbeiterinnen der Landhausküche telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

Familiengeführtes HOTEL IM THÜRINGER WALD PREISHIT 7 Ü/HP 280,– € – 5 Ü/HP 215,- € - 3 Ü/HP 129,– € p.P 25 tolle Ausflugsziele im Thüringer Wald! Ab 7 Ü Tankgutschein 30,00 €! Deutschlands einziges Hotel mit Felsengrotte – für Asthmatiker empfohlen!

Prospekt + Info 036734 – 28102 www.garkueche.de AUCH GRUPPENANGEBOTE!

Wir bringen Ihnen Ihre Lieblingsgerichte direkt ins Haus! Leckere Mittagsgerichte, Unser Desserts und Kuchen „3 x lecker“-Angebot: Aus erntefrischen 3 Tage ein heißes MittagsZutaten gericht mit täglichem Dessert Liefer-Service an nur 5,49 pro Gericht 365 Tagen im Jahr

0 40 - 89 20 00

Rufen Sie uns an! 0 40 - 89 20 00

www.landhaus-kueche.de

www.landhaus-kueche.de

Van,

dann

„Wenn

FORD GRAND C-MAX

Beratungen in Fragen zu Alpha-1 bietet das Alpha-1Center, Asklepios Klinik Wandsbek in Hamburg (Ansprechpartner: Prof. Braun, Telefon: 040/1818-831251). Zudem bietet die Hamburger Selbsthilfegruppe Alpha-1 (Leitung: Bernd Lempfert, E-Mail: bernd.lempfert @alpha1-deutschland.org) Austausch mit anderen Alphas. Weitere Informationen zu Alpha-1 finden Sie auf der Seite www.alpha-1-info.de.

Für mich gekocht. Für mich gebracht. Von

FORD C-MAX

Die Grand C-MAX Version mit Schiebetür.

richtig!“

FORD S-MAX

Unser sportliches Raumwunder.

Unser kompakter City-Van.

0,JETZT € 50 HERN. 2

FORD B-MAX Ambiente ESP, Audiosystem CD mit MFD sowie Radio-CDPlayer, Klimaanlage inkl. Umluftschaltung u.v.m.

Jetzt für

FORD GALAXY

Unsere Großraumlimousine mit bis zu 7 Sitzen.

14.990,-

1

FORD TOURNEO CUSTOM

Unser Minibus mit bis zu 9 Sitzen und Schiebetür.

S SIC VAN-BONU 21. SEPTEMBER AM AKTIONSTAG

Kra�stoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG ) 715/2007 und VO (EG ) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford B-MAX, Ford C-MAX/Grand C-MAX, Ford S-MAX, Ford Galaxy, Ford Tourneo Custom: 11,5-4,7 (innerorts), 6,5-3,6 (außerorts), 8,3-4,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 194-104 g/km (kombiniert).

Krüll Motor Company GmbH & Co. KG kruell.com 1

2

Bahrenfeld · Ruhrstraße 63 · Telefon (040) 853 06-263

UPE der Ford-Werke GmbH zzgl. 590,- Überführungskosten, gilt für einen Ford B-MAX Ambiente, 1,4-l-Benzinmotor, 66 kW (90 PS), inkl. Klimaanlage und Audiosystem für private Endkunden. Gültig bei verbindlichen Kaufverträgen ab sofort bis auf Widerruf und Zulassung auf den privaten Endkunden (außer Werkangehörige). Der Van-Bonus gilt vom 30.08. bis 30.09.2013 für Privatkunden beim Kauf eines Ford-Pkw-Neufahrzeuges der Van-Familie und beträgt € 500,- für Ford B-MAX, Ford C-MAX, Ford Grand C-MAX, Ford S-MAX, Ford Galaxy und Tourneo Custom bei Zulassung auf den Endkunden bis zum 31.01.2014.


AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Oldtimertreffen EVA MEYER, HARBURG

L

iebhaber von alten Autos, Motorrädern und Dreirädern sollten sich Sonntag, 22. September, rot im Kalender anstreichen: Der TÜV Hanse veranstaltet zum siebten Mal ein großes Oldtimertreffen. Auf dem Gelände des TÜV Hanse Servicecenters am Groß-

KRÜMET-Geburtstag!

moordamm erwartet Initiator Markus Tappert rund 500 Fahrzeuge und mehrere Tausend Besucher. „Die Fahrzeuge und Benzingespräche werden im Mittelpunkt stehen!“, freut sich Markus Tappert. Los geht das Treffen um 10 Uhr, doch „Besitzer alter Schätzchen erhalten bereits ab 8 Uhr Zugang zum Gelände“,

„NEIN“ beim d i e h c s t n e s Volk iarden

– keine 2 Mill burg! m a H r ü f n e d l Schu

Wenn Hamburg zu 100% Eigentümer der Energienetze wäre, dann würde unser Strom nicht grüner und vor allem nicht günstiger werden. Allerdings würde unsere Stadt noch mehr neue Schulden anhäufen und sie trägt dann das vollständige unternehmerische Risiko.

Deshalb sagen wir: NEIN zum Netzkauf!

www.nichtmitmeinemgeld.org

HEINRICH SIERKE, BÖNNINGSTEDT

M

an kann es sich kaum vorstellen, aber die Erfolgsgeschichte der Firma KRÜMET begann mit einem Stand für saure Gurken auf dem Wochenmarkt. Später folgten Saalverkäufe in Kneipen, bis die ersten KRÜMET Märkte eröffnet wurden. Die Filiale in Bönningstedt feiert von Mittwoch, 25., bis

Menschen, die Oldtimer lieben, sollten unbedingt am 22. September zum Oldtimertreffen in Harburg kommen. Foto: pr verspricht der Veranstalter. Begleitet wird der Tag von zeitgenössischer Livemusik, einer Oldtimerpräsentation, einem Oldtimer-Quiz und der Prämierung der Fahrzeuge. Zudem ergänzt ein Modellautomarkt das Programm.

TÜV Hanse Servicecenter Großmoordamm 61 428 58-5141 www.tuev-hanse.de

-SMS

dard Kosten zzgl. einer Stan

Ihre Zweitstimme für die AfD

Sonnabend, 28. September, 30-jähriges Bestehen. Sie ist mit ihren 5.000 Quadratmetern die größte der zwölf Filialen. „Wenn das kein Anlass zum Feiern ist“, findet auch Marktleiter Jürgen Becker, der seit 22 Jahren für das Unternehmen tätig ist. Kunden können 30 Jahre KRÜMET Markt in Bönningstedt – das sich auf super Ange- KRÜMET-Team lädt zur großen Geburtstagsfeier. bote und Aktionen für Foto: pr die ganze Familie freuen. Tolle Kinder-Attraktio- die Besucher. Vom 25. bis zum nen wie Hüpfburg, Sonderver- 28. September hat der KRÜMET käufe zu Hammerpreisen sowie Markt verlängerte ÖffnungszeiLivemusik am Freitag und Sonn- ten bis 20 Uhr und hofft auf viele abend und vieles mehr erwartet zufriedene Kunden.

Fünf Jahre Keramikspaß H. SIERKE, GROSS FLOTTBEK

G

emeinsam Zeit verbringen, Geschenke selber machen oder einfach nur Spaß an der eigenen Kreativität haben – bei

OSDORF Der Musiker Markus Segschneider ist ein Virtuose an der Gitarre. Sein umfassendes Repertoire präsentiert er am Sonnabend, 21. September, um 20 Uhr im Heidbarghof, Langelohstraße 141, dem Publikum. Der Eintritt zum Konzert kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. SD

Ihre Spende hilft

Rüdiger Schmitt, bisher Nichtwähler

KRÜMET Bönningstedt Kieler Straße 39 25474 Bönningstedt mo-fr 9-19 sa 9-18 Uhr 25. bis 28. September bis 20 Uhr www.kruemet.de

Gitarrenspiel im Heidbarghof

Die Altparteien haben versagt. Alles wird teurer. Wir brauchen sichere Renten, faire Löhne und Schutz für die Familien. Statt dessen retten wir griechische Banken. Das zu stoppen, kostet mich nur ein Kreuz. Deshalb wähle ich die

5 Euro für die AfD: E per SMS einfach ALTERNATIV senden an die 81190

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

den Keramikmalern ist alles drin. Ob im Atelier in Groß Flottbek, bei Interessierten zu Hause oder beim vorweihnachtlichen Bastelevent im Kindergarten – Keramik bemalen ist einfach und macht überall Spaß. „Gerade bei Kindergeburtstagen oder Firmenevents lieben unsere Kunden den mobilen Service der KeraHeidrun Schmuck von Die Keramikmaler ermöglicht Groß und Klein viel Freude und kreatives Foto: pr Können.

mikmaler, denn wir kommen überallhin und bringen alles mit“, sagt Diplom-Grafikdesignerin Heidrun Schmuck. Seit fünf Jahren vermitteln die Kreativen um Heidrun Schmuck allen Generationen viel Freude und kreatives Können beim Keramikmalen. Kleiner Tipp: Weihnachten kommt auch dieses Jahr wieder ganz plötzlich. Einfach schon für die Herbstferien einen Termin vereinbaren und die Lieben mit einem selbst gemachten Geschenk überraschen.

Die Keramikmaler Viereck 5a (direkt hinter Staples) 899 77 27 www.diekeramikmaler.de

Tag der offenen Tür HEINRICH SIERKE, LURUP

C

indy Brümmer, Einrichtungsleiterin des Seniorenzentrums Böttcherkamp, lädt für Donnerstag, 19. September, ein zum Tag der offenen Tür und zum Tag der Ausbildung. Besucher können dann das Seniorenzentrum von 10 bis 16 Uhr näher kennenlernen, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Stündlichen Hausführungen folgen persönliche Beratungen. Besucher erfahren viel Wissens-

Seniorenzentrum Böttcherkamp Böttcherkamp 187 84 00 50 www.boettcherkamp.de

wertes über das Seniorenzentrum mit seinen fünf Wohnbereichen für rund 222 Menschen und seinen 165 Mitarbeitern. Wohnbereiche wie der für Demenzerkrankte und die Werkstatt werden ebenso erlebbar gemacht wie der Friseursalon. Gleichzeitig Für Donnerstag, 19. September, lädt das Seniowird Schülern er- renzentrum Böttcherkamp ein zum Tag der offemöglicht, prakti- nen Tür und zum Tag der Ausbildung. Foto: pr sche Erfahrungen am Tag der Ausbildung zu sam- rationspartner bieten: von Almeln. Sie erhalten Einblicke in tenpfleger über Kaufmann im Ausbildungen, die das Senio- Gesundheitswesen bis zum Orrenzentrum oder seine Koope- thopädietechniker.

Traumbusen für 2.999.- € oder kleine Monatsraten - Finanzierung über Partnerbanken möglich

Ein schöner Busen ist keine Frage des Preises. Schönheits-Chirurgie muss auch in Deutschland nicht teuer sein. Im Gegensatz zu Billigangeboten im östlichen Ausland, setzen wir mit unserem Programm ausschließlich auf erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Sitz bzw. Zulassung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Nur so sind die gewünschten medizinischen Standards und Rechtssicherheit zu gewährleisten. Die absolute Spezialisierung auf Schönheitsoperationen, Mengenrabatte beim Einkauf von Implantaten sowie optimale Auslastung von Operationssälen und Mitarbeiterressourcen sorgen für sensationell günstige Preise. Unsere Partnerkliniken/-ärzte führen diese Eingriffe in Hamburg und Umgebung durch. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Kostenfrei aus allen Netzen

08 00 - 26 26 77 0

DeutscherÄrzteService

DS Deutscher Ärzte Service GmbH · Juliuspromenade 28 · D-97070 Würzburg

Das Gesamtpaket

Das Komplettangebot der Kliniken beinhaltet im Einzelnen folgende Leistungen: • Medizinische Voruntersuchung • Eingehende Beratung und Aufklärung • Vorbereitung, Organisation und Terminabstimmung • Silikon-Gel-Implantate der höchsten Qualitätsstufe von Pharm Allergan (USA) mit lebenslanger Garantie gemäß Zertifikat • Anästhesie • Implantation inkl. aller medizinisch notwendigen Nebenleistungen • Nachsorge

Ausführliche Aufklärung über Risiken und zu erwartende Ergebnisse einer Schönheitsoperation erhalten Sie beim individuellen Beratungsgespräch mit Ihrem Arzt.

Alles zum Paketpreis von komplett nur 2.999.- € Klinikübernachtung 175.- € Anatomische Implantatform 330.- € Weitere Informationen hierzu und zur Unterlidstraffung 1.200,- €, Fettabsaugung 2-Zonen 1.500,- €, Facelifting 2.700,- € sowie Bauchdeckenstraffung 2.600,- € finden Sie unter www.deutscher-aerzte-service.de

DÄS R


Kinderfest in der Fabrik

Die Retter der Wandrosetten Ein Beitrag von Bürgerreporter Michael Borkowski aus Altona

I

ngo Mecker ist schon ein sehr besonderer Sammler: Er sammelt die Wandrosetten, die früher zur Befestigung der Spanndrähte für die Oberleitung der Straßenbahn dienten. Die Hausbefestigungen waren kostengünstiger und sicherer als Masten, die den Straßenraum beanspruchten. Sie sind heute noch an diversen Altbauten zu finden. Ingo Meckers Sammlerkollege und langjähriger Freund Scott Feder: „Die Wandrosetten sind heute die einzigen Zeugen, die noch an die Hamburger Straßenbahn erinnern. Die Fahrzeuge sind weg, die Schienen sind weg, und nur durch die Rosetten kann heute noch erkannt werden, wo einst die Straßenbahn gefahren ist.“ Schon 1968 hielt Ingo Mecker alles mit seinem Fotoapparat fest, was mit der Hamburger Straßenbahn zu tun hatte. Dabei entdeckte er die Wandrosetten, die meistens in sechs bis sieben Metern Höhe an Hauswänden zu finden waren.

Die Wandrosetten sind Erinnerungen an Zeiten, als die Straßenbahn noch durch Hamburg fuhr. Das wissen Scott Feder (l.) und Ingo Mecker. Er erkannte auch, dass es verschiedene Bauarten an Rosetten gab. „Die Schmuckformen stammten von unterschiedlichsten Künstlern und Herstellern für Eisen-Kunstguss, das Patent scheint aus Amerika zu kommen“, so Mecker.

Um sie unterscheiden zu können, gab er den Rosetten Bezeichnungen, die Nomenklatur hat er erfunden. So war er in der Lage, sie in ein Hamburger Kataster einordnen zu können, zum Beispiel stellte er fest, dass die Rosettentypen 1A und 2A fast

nur im Raum Altona/ Eimsbüttel vorkommen. Mit viel Liebe und Geduld restauriert Mecker seine Schützlinge, die er nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen oder Besitzern unter anderem bei Abbrucharbeiten sicherstellen konnte. Oft schaut er sich um, wo vier typisch angeordnete Schraubenbolzen in der entsprechenden Höhe aus Häuserwänden herausragen, um dort eventuell eine der Rosetten wieder anbringen zu können. Mecker wird von Scott Feder unterstützt, der im Alter von fünf Jahren aus den USA nach Hamburg kam. Hier verliebte er sich nicht nur in die Straßenbahn (er selbst ist heute Busfahrer) sondern auch in die Stadt. Folgerichtig ist er nicht nur Mitglied bei den Verkehrsamateuren, sondern auch beim Verein Freunde der Denkmalpflege Hamburg. Er sorgte dafür, dass die fünf ehemaligen Fahrleitungsmasten der Zentralbahn in der Königstraße restauriert wurden. Mecker und Feder wünschen sich, dass Besitzer von Gebäuden, an denen sich noch Rosetten befinden, darauf achten, dass diese der Nachwelt erhalten bleiben.

Von Bürgerreporterin Stephanie Gundelach aus Altona

D

ie „Fabrik“ und der Altonaer Spar- und Bauverein veranstalten am Sonntag, 22. September, von 11 bis 15 Uhr gemeinsam unter dem Motto „Spiel und Spaß für Kinder“ ein großes Kinderfest in der „Fabrik“, Barnerstraße 36. Die Hexe Knickebein und Zauberer Jonas werden auftreten, der SpielTiger ist mit einer Hüpfburg dabei. Weiterhin sorgen die Zirkusschule „Die Rotznasen“ und zwei Kinder-MusikBands des MAO Musikateliers Ottensen für gute Unterhaltung. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, am Wahlsonntag in die „Fabrik“ zu kommen. Der Eintritt ist frei!

Alsterpreisvergnügen! Maggi Ravioli

versch. Sorten

Diese Angebote erhalten Sie Mittwoch – Samstag nur in:

• Lurup, Eckhoffplatz 1

je 800-g-Dose

Danone one Ac A Acti Activia cti tiviia tiv ia

0,1 - 3,5 % Fett im Milchanteil, versch. Sorten je 4 x 125-g-Becher

44 %

37 %

1.11

1.11

Statt 1.99

(= kg 1.39)

(= kg 2.22)

Jacobs Tassimo

Dr. Oetker Vitalis Knusperkissen oder Müsli

• Bahrenfeld, Stresemannstr. 300

für alle TassimoMaschinen geeignet, Krönung, Caffé Crema vollmundig intensiv oder sanft & mild, Espresso, Suchard, Milchkomposition oder Tee je 16 Tassen, Cappuccino oder Milka je 8 Tassen

versch. Sorten je 425 600-g-Packg.

34 %

1.88

Statt 1.79

31 %

2.99

Statt 2.89

Statt 4.39

(= kg 3.13 - 4.42)

je 40 - 364-g-Packg.

(= kg 8.21 - 74.75)

Fleisch in Selbstbedienung

Kostenlos parken Aperol Aperitivo

Captain Morgan Original Spiced Gold

Aperitif-Bitter, 15 Vol %

mit karibischem Rum, 35 Vol. %

0,7-l-Fl.

0,7-l-Fl.

33 %

22 %

7.99

7.77

Statt 11.99

Statt 9.99

(= Liter 11.41)

(= Liter 11.10)

Frisches Gemüse

TYP Y 05

Bodenstaubsauger »BS 1279 TP«

Elektronische Saugkraftregulierung Edelstahl-Teleskoprohr Umschaltbare Metall-Bodendüse 4-fach-Mikrofiltersystem Staubbeutelwechselanzeige  2000 Watt  Inkl. kombinierter Statt 79.95 Bürst-/Fugen und Polsterdüse, Parkett- und Turbobürste

    

49 %

39.99

Schweinenacken/ -kammkotelett geschnitten, zart und saftig

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Abbildungen ldungen ähnlich, alle Artikel ohne Deko. Irrtum vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Angebote auch auf www.kaufland.de

2.22 Statt 4.55

kg

Ve Verantwortlich: Verantw Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG Rötelstraße 35, 74172 Neckarsulm

holl./span. Gurken Kl. I Stück Stü S tü ück k

2 z1 22547 Hamburg-Lurup, Eckhoffplatz 1, Tel. 0 40 / 84 05 21 76 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 21.30 Uhr

22761 2276 227 1 Hamburg-Bahrenfeld, Stresemannstraße 300, Tel. 0 40 / 85 15 04 99 0 Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 7.00 – 22.00 Uhr

26 %

-.33 Statt -.45

Angebote gültig vom 18.09. bis 21.09.2013.

Kaufland-Kunden parken bei uns 90 Minuten in HH-Lurup und 120 Minuten in HH-Bahrenfeld kostenlos. Und das natürlich ganz ohne Mindestumsatz! Parkticket einfach beim Bezahlen an der Kasse entwerten lassen! Kostenlos parken und entspannt einkaufen – natürlich bei Kaufland!


STELLENMARKT

Reinigungskräfte

Im Raum Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

in Lurup/Eckhoffplatz auf 450-€-Basis zu sofort gesucht. AZ: Montag, Mittwoch, Freitag von 8.30 – 12.00 Uhr RSB-Reinigungsservice Bergedorf UG Tel. 0800-185 23 47

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit für einen 4-Personen-Haushalt. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o.ä. Schriftliche Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an

Als

deutschsprachige Reinigungskräfte m/w ab sofort

Chiffre 34186

für unser Objekt in Hamburg-City; AZ: Mo.-Fr. 16.00 – 17.45 Uhr für unser Objekt an der Alster AZ: Mo.-Fr. 20.00 – 22.00 Uhr für unser Objekt (Autohaus) in Osdorf (gern Ehepaar) AZ: Mo.-Fr. 18.00 – 20.00 Uhr und Sa. 11.00 – 14.00 Uhr für unser Objekt in Schenefeld AZ: Mo., Mi. und Fr. 09.00 – 10.00 Uhr Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte bei Herrn Wegner unter der Tel.-Nr. 0174/ 905 61 27.

Für unsere Kunden im Gesundheitsmarkt in Hamburg suchen wir als bestehendes Zeitarbeitsunternehmen Servicekräfte Ex. Pflegekräfte/Pflegehelfer in VZ und TZ

Dussmann Service Deutschland GmbH Zweigniederlassung Hanse Ernst-Mittelbach-Ring 47 22455 Hamburg

zum Einsatz an einem unserer Krankenhausstandorte. Ihre Vorteile als Mitarbeiter ☺ abwechslungsreiche Tätigkeit ☺ übertarifliche Bezahlung: IGZ, ☺ individuelle Arbeitszeitmodelle, ☺ regelmäßige Fortbildungen, ☺ Zuschuss zur HVV Profil Card

Wir suchen

Mitarbeiter (m/w) für den Winterdienst

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

auf 450-Euro-Basis oder in Teilzeit für das Gebiet Hamburg-West

tegeler Unternehmensgruppe Regionalbüro Nord Wördemanns Weg 23a 22557 Hamburg Tel.: 040 - 54001319 Weitere Informationen finden Sie unter www.tegeler-gruppe.de

Unser Angebot: • Mit Ihnen abgestimmte Einsatzzeiten • Sorgfältige Einweisung • Nettes Betriebsklima in einem wachsenden Unternehmen

Wir suchen ab sofort im Westen von Hamburg einen

Gärtner (m/w)

Immobilien Service Deutschland Rütersbarg 48, 22529 Hamburg Tel.: 040/ 55 49 09-0 hamburg-lokstedt@isd-service.de www.isd-service.de

in Vollzeit Ihre Aufgaben: • Pflege von Außenanlagen und Grünflächen • Schnittarbeiten

> the extra way to work ©

Voraussetzungen: • Abgeschlossene Berufsausbildung oder angelernt mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung • Professioneller Umgang mit Maschinen und Geräten

Sprechen Sie jetzt mit uns über Ihren nächsten Karriereschritt! Wir suchen erfahrene

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w) und Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w), die zu

Unser Angebot: • Anspruchsvolle Tätigkeit • Eigenverantwortliches Arbeiten • Ganzjahresbeschäftigung • Sorgfältige Einweisung

einer modernen und erfolgreichen Krankenkasse wechseln möchten. Extra Team Office Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Tel. (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-personal.de www.extra-team-office.de

Immobilien Service Deutschland Rütersbarg 48, 22529 Hamburg Tel.: 040/ 55 49 09-0 hamburg-lokstedt@isd-service.de www.isd-service.de Für unseren Kunden suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen

Auszubildende zur Zahnmedizinischen Fachangestellten

Kleine Möbelspedition sucht zuverlässige, flexible

Aushilfskraft

für Schwerpunkt Möbelmontage sowie Be- und Entladetätigkeit, Führerschein Kl. 2 wäre von Vorteil, evtl. später auf fester Basis. Telefon 040 / 81 25 19 Wir suchen Sie zur Festanstellung !

- Gesundheits- u. Krankenpfleger (m/w) - Altenpfleger (m/w) - Pflegehelfer (m/w)

in Vollzeit, Teilzeit und als Minijob! Wir bieten: • eine interessante, ortsgebundene Tätigkeit • übertarifliche Bezahlung (Grundlage IGZ/DGB-Tarifvertrag) • Samstags-, Sonntags-, Feiertags- und Nachtzuschläge • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 24 – 30 Tage Urlaub/Jahr • Fahrtkostenunterstützung, z. B. mit einer HVV-ProfiCard • ein sehr angenehmes Betriebsklima Marion Schütze Wendenstr. 6 · 20097 Hamburg Tel.: 040/23 64 85-0 Mail@Schuetze-Personal.de

Wir suchen ab sofort in TZ/VZ

Kommissionierer und Staplerfahrer in Hamburg und Umgebung.

HPS Hundeshagen Personal-Service GmbH Moltkestraße 3-5 25421 Pinneberg Tel. 04101 - 55620 Call Center sucht:

motivierten/zuverlässigen Mitarbeiter/in mit Berufserfahrung im Bereich Verkauf von Toner- und Tintenpatronen (nur Bestandskunden).

• • • •

Festvertrag unbefristet Einzelbüros Raucherpausen 5x 2000 Euro Brutto Gehalt zzgl. Provision

Print&More Logistik GmbH Klaus-Groth-Str. 25b · 20535 Hamburg 040/8814198-10 · 040/8814198-19 printlogistik-buchhaltung@web.de

Wahring & Co. Media GmbH bewerbung@wahring.de • www.wahring.de

Neuer Job – neue Perspektiven Wir suchen (m/w) für Logistikbetriebe im Hafen und der Flugzeugindustrie

• Staplerfahrer • Lagerhelfer • Kommissionierer • Containerpacker

examinierte Altenpfleger (m/w) aufgepasst: Freuen Sie sich auf eine Vergütung von bis zu 16 Euro/Stunde, individuelle Dienstplangestaltung und verlässlich freie Tage. Weitere Infos unter: Telefon 040 889059-67 Annetta.Sadowicz@afgpersonal.de www.afgpersonal-med.de

unbefristet, in Vollzeit und mit Übernahmemöglichkeit beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 55 Direkt an der U- und S-Bahn Landungsbrücken, Johannisbollwerk 20 • www.a-l-n.de

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Schriftliche Bewerbung an: Zahnarzt Torsten Sören Wandel Böttcherkamp 1 22549 Hamburg Wir suchen

Reinigungspersonal

für Hamburg/Große Elbstr. als Vorarbeiter/in AZ: Mo.-Fr., 16.30–20.30 Uhr Bewerbungen telefonisch zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter

Telefon 040-769 16 20 GALLAS Gebäudeservice

Was geht hier App?

Elbe-Wochenblatt.de www.extra-team-kita.de

Hausmeister/-in

Wir bieten Ihnen eine Festanstellung in Vollzeit, eine leistungsgerechte Bezahlung sowie einen Firmen-PKW auch zur privaten Nutzung. Bewerbung per E-Mail an: personal@weikamm.de oder Tel.: 040 6969430 WEIKAMM GmbH

Glas- & Gebäudereiniger (m/w) ab 07.00 Uhr mit abgeschlossener Berufsausbildung Führerschein erforderlich MARLING GEBÄUDESERVICE Neumünstersche Str. 14 Tel: 420 20 50

Ich suche zur Verstärkung meines Teams im Eidelstedt-Center eine/n

Mitarbeiter/in für Telefonakquise gesucht.

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Tel. 040 / 79 09 08 60

Spielhallenaufsicht

in Vollzeit per sofort gesucht für Bereiche Altona und Eppendorf. Bei Interesse Tel.: 0171 / 7 44 82 44

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Friseur/in

Vollzeit, Teilzeit od. 400- -Basis

für allgem. med. Praxis. Wir haben gut zu tun, sind ein nettes Team, bieten eine TZStelle und freuen uns auf Sie. Hausärzte im Elbe Telefon 80 34 21

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in. Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Mitarbeiter/in für Hotelreinigung

in Stellingen gesucht, Teilzeit oder geringf. bis 450,(2-3 Tg./Wo.) 5-Tg.-Wo./ nach Einteilung Mo.–So. Hotel-Service GmbH

Tel.-Nr.: 040/78 07 39 90 Mobil: 01 77/8 56 67 oder E-Mail: c.hein@makowski-nord.de

Hairstylisten (m/w)

für unsere Salons in HH-Bergedorf, -Eppendorf, -Duvenstedt, -Poppenbüttel und Schenefeld gesucht.

Reinigungskräfte (m/w) gesucht!

Wir suchen für unsere Objekte in der Innenstadt, Schenefeld und Wandsbek! überwiegend morgens, nachmittags bis in die Abendstunden • geringfügig • steuerpflichtig Bewerbungen für andere Bereiche nehmen wir auch gerne an. Biite bewerben Sie sich telefonisch unter:

040 / 21 09 77 - 0

Wir suchen zum nächstmögl. Termin für die liebevolle Betreuung unserer Kinder

eine/n Spa/Erzieher/in in Teilzeit. Bewerbung bei Birgit Walendy Tel. 58 02 04 www.kinderstube-lokstedt-ev.de

Ambulanter Pflegedienst in Eimsbüttel sucht

exam. Pflegepersonal in TZ (20 Std.) oder als Aushilfe auf 450-€-Basis Bürozeiten Mo. – Fr. 10 – 15 Uhr Tel. 49 00 181

Wir suchen

Reinigungspersonal

für Hamburg/Neuer Wall gute Deutschkenntnisse erforderl. AZ: Mo.-Sa., 08.30–10.10 Uhr Bewerbungen telefonisch zwischen 8.00 und 18.00 Uhr unter

Telefon 040-769 16 20 GALLAS Gebäudeservice

Kassierer/in

ab sofort in VZ gesucht. Nur schriftliche Bewerbungen an:

Frischemarkt Pippow Sülldorfer Landstraße 3 22589 Hamburg

Wir suchen zum sofortigen Einstieg in eine Vollzeitbeschäftigung eine/n Kraftfahrer/in Klasse II/CE Fahrpraxis der Führerscheinklasse CE ist erforderlich. Wünschenswert sind Kenntnisse aus dem Lieferverkehr u. dem Be- u. Entladen. Reinhold Bruck (GmbH & Co.KG) Rondenbarg 25 · 22525 Hamburg 040-88 152 117 · info@bruck-hamburg.de

Ambulanter Pflegedienst

in Voll-/Teilzeit.

Tel. 040/870 65 72 Call Agents (m/w)

mit guten Deutschkenntnissen Verdienst zwischen 10–20 E/Std. in Vollzeit Ruf uns an und starte Deine Karriere Wachstum freundliche Atmosphäre Aufstiegsmöglichkeiten 36 Std./Woche UNIVERSAL DRUCKER ZUBEHÖR GMBH

Tel. 0 40 / 24 87 57-30

Tennisclub in HH-West sucht ab sofort ein Paar für die Gastronomie. Gerne mit Hausmeister, Reinigung- und Platzwarttätigkeit. Günstige 65 m² Whg. im Club. Tel. 0175 / 22 411 40 Das 4-Sterne-Superior Hotel ARCOTEL Onyx sucht im Schichtdienst zuverlässigen und engagierten Maler (m/w) und Housekeeping Supervisor (m/w). Bewerbung an Frau Koblitz unter Tel.: 040-24 19 29-28 40 Bundesweit Jungs & Mädels für leichte erlernbare Tätigkeiten ab sofort gesucht! Ab 18 J. m/w, VZ, guter Verdienst! Unterkunft / Festanstellung mögl. Tel. 040/18 88 38 08 OnlineShop: Wer (m/w) mag Nähe Schenefelder EKZ unseren Lebkuchen für den Versand konfektionieren (450-€Basis)? Schnelle Auffassungsgabe & Flexibilität erw. Ihre Kurzbew. per E-Mail an: bewerbung@lebkuchenhaus.de

Mitfahrer/Helfer m/w ab 18 J. ca. 700,/wöchtl. und mehr möglich.Starthilfe & Wohnmöglichkeit sind geboten. Tel. 0800 / 33 717 33

Freundliche, engagierte ZMP zur Verstärkung unseres Teams, für 20-30 Std. p. Woche im Bereich der Prophylaxe gesucht. Kontakt: Tel. 040/880 21 50

30 Verpacker/innen

für leichte Versand-, Lager- und Kontrollarbeiten dringend gesucht. 040 / 32 22 58 Arena GmbH Kleines Büro beim Schenefelder EKZ sucht flexible, sympathische & redegewandte Unterstützung (m/w) auf 450-€Basis. PC, Internet- & Office-Kenntn. erwünscht. Ihre Kurzbewerbung per E-Mail an: bewerbung@kronhoff.de

Wir suchen per sofort für unsere Telefonakquise Mitarbeiter (m/w) mit angenehmer Telefonstimme â auf 450-€-Basis â

040 851 50 90

E-Installateure / Elektriker m/w für Gebäudeinstallation mit u. ohne Abschluss per sof. ges.

Arena GmbH

% 040 / 32 22 53

Praxisassistent/in

Piepenbrock Dienstleistungen Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

exam. Pflegekräfte

Sie haben handwerkliche Kenntnisse, Erfahrung in der Treppenhausreinigung und einen Führerschein Klasse 3 (B+E).

Wir suchen Sie!

MFA gesucht

sucht Wir sind ein erfolgreiches Hamburger Unternehmen für Gebäudedienstleistungen und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

für Schulreinigung in Nienstedten gesucht. AZ: 5:00 bis 6:30 Uhr ODER von 13:00 bis 14:30 Uhr. Vereinigte Gebäudereinigungsgesellschaft mbH & Co. KG Fr. Homann: 0173 / 208 21 07, 04161 / 65 21 04

Info: Frau Börner Telefon 570 98 25

Mobil: 0172-145 49 14 (Uwe Ziewitz) bewerbung@codex-friseure.de Codex Friseure GmbH

Agentur für strategische Mediaberatung und Planung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail unter Angabe der Referenznummer WACO-36729 an Frau Anne Mielke:

Realschulabschluss erwünscht.

Wir freuen uns auf Sie: Schütze Personal Kontor

Haustechniker (m/w) Schwerpunkt Elektrotechnik Ausführliche Informationen zu der Ausschreibung finden Sie unter: www.wahring.de/haustechniker

zum 1. Februar 2014 gesucht.

Deutschsprachige

Reinigungskraft

Wir suchen:

AUSHILFEN IN DER REINIGUNG

an 3 festen Vormittagen / Woche

Domizil am Hirschpark Petra Rabe Manteuffelstrasse 33 22587 Hamburg T 040.866 58 0 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! www.hamburger-senioren-domizile.de

Moderne Zahnartzpraxis in Ottensen mit nettem Team sucht

plietsche/n Assistent/in für Instrumentenaufbereitung, Hygiene, Ordnung, Einkäufe. Ca. 12–14 Uhr an 2–4 Tagen. 450- -Basis. Gerne ZFA oder ungelernt.

Praxis Dr. Gerdes & Kollegen praxis@dr-gerdes.de Tel. 390 25 10

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot im Hamburger Westen mit Eimsbüttel

Elbe-Wochenblatt.de


STELLENMARKT

Treppenhausreinigung, Mitar- Helfer/in in Vollzeit ab sofort! Fahrdienst und Betreuung vor Ort gebeiter/innen in Teilzeit gesucht geben. Einsatz Mienenbüttel/ 040 4207248 Rade. A &H Zeitarbeit GmbH: MitSchlosser/Klempner gesucht, für te 040 / 789 98 88 - Nord 040 / Wartungen und Reparaturen an 780 737 02 Maschinen und Anlagen der Produktion, mit handwerklichem Ge- Zukunftssichere Positionen alsschick für Reparaturen an GebäuKommissionierer (m/w), sowie Laden und auf dem Werksgelände, ger- und Produktionsmitarbeiter der aber auch in der Produktion (m/w) zu besetzen. Kontakt: mit anpackt, Hanseatische ZuckerRASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, raffinerie, Hamburg, Bewer20097 Hamburg, 040/419 122-0 bung@hellmi.eu

Vertriebspartner von

Wir suchen in Vollzeit

Mitarbeiter m/w

Ab sofort für den Bereich Mobilfunk/Vertrieb im Angestelltenverhältnis. Wir bieten eine langfristige Zusammenarbeit und Aufstiegsmöglichkeiten. Für Quereinsteiger bieten wir eine interne Einarbeitung. Voraussetzung: Deutsch in Wort und Schrift. Bewerbungen unter: 040 / 241 90 780

Als ständig wachsendes Unternehmen suchen wir engagierte Mitarbeiter für die Durchführung unserer Inventuren, denn motivierte Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs. Mit mehr als 40.000 Mitarbeitern an mehr als 400 Standorten sind wir der weltweit größte Anbieter von Inventur- und Servicedienstleistungen für Handel und Industrie.

Zur Verstärkung unseres Teams in HAMBURG suchen wir zu sofort

Inventurmitarbeiter/-innen

Ihre Voraussetzungen: • Sie können selbständig arbeiten und sind teamfähig • Sie sind flexibel in der Zeiteinteilung • Sie haben ein gutes Zahlenverständnis

Es erwarten Sie: • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit modernster Technik • Ein junges und sympathisches Team • Eine leistungsgerechte Vergütung • Bei besonderer Eignung mögliche Weiterbildung zum Teamleiter

Bewerben Sie sich bitte online: www.rgis.de RGIS Inventur Spezialisten GmbH Wandsbeker Zollstr. 5 · 22041 Hamburg Tel. 040 98765604 · E-Mail: dist727@rgis.com

(GmbH & Co.) KG

sucht

5 zuverlässige Glasreiniger (m/w) in Vollzeit

zur Verstärkung unserer Teams Wir bieten: – Vergütung nach Tarif – Firmenfahrzeug – langfristiges und sicheres Arbeitsverhältnis Wenn Sie: – zuverlässig, motiviert und höhentauglich sind – Erfahrungen in der Bedienung von Höhenarbeitsgeräten (Steiger, Fahrkorb, etc.) haben – und einen Führerschein besitzen freuen wir uns auf Ihren Anruf oder die Zusendung Ihrer Unterlagen: Herr René Käppler, Tel.: 040 / 68 94 26 24, E. Mielke & Sohn (GmbH & Co.) KG, Neumann-Reichardt-Straße 27-33, 22041 Hamburg

Gesucht:

Altenpflege – mehr als ein Beruf! Wir suchen für unsere sieben stationären Altenpflegeeinrichtungen und unseren Ambulanten Dienst 70 Azubis zum Ausbildungsstart am 1. Februar und 1. August 2014.

Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin Das erwartet dich • eine attraktive Ausbildungsvergütung • eine berufliche Perspektive mit vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten • vermögenswirksame Leistungen • Urlaubs-/Weihnachtsgeld • HVV-ProfiCard • 30 Tage Urlaub • günstige interne Verpflegungsmöglichkeiten Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Personalabteilung • Rabea Jändling E-Mail: rjaendling@vhw-hamburg.de Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg

Das erwarten wir • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen • mittlere Reife oder weiterführender Schulabschluss • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft • ein aufgeschlossenes Wesen

M ehr Infos: ww w.v hw - ham bu rg. de 040 251 512 -46 6

Qualifizierungsmaßnahme für Ausfahrer gesucht! Unsere Brötchen suchen weitere Rechtsanwaltsfachangestellte. Einzuverlässige Frühaufsteher mit stieg jederzeit möglich. SchuPKW. Täglich ab 4 Uhr für ca. 1,5lung im RVG, FamFG, FamGKG, 2 Std. ca. 750 - 850 ¤/Monat. Tel. Erkenntnis- und Zwangsvollstre040/696 667 833 ckungsverfahren. Förderung über Bildungsgutschein möglich. Infos: Pflegedienst sucht per sofort 040/61 46 51 od. Handy 0173/ exam. Kraft für den Tagesdienst in 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Vollzeit, teilexam. oder ArzthelfeBildungsträger Rußmeyer-Kruse rin für den Abenddienst ca. 25-30 Std. sowie auf 450 ¤ für Tag/ Staatl. geprüfter Abend/Wochenenddienst, FS erforderlich, 713 49 41 TECHNIKER (m/w) Maschinentechnik, Elektrotechnik, ZimmermädMechatronik. Studienort: Hamchen/Roomburg. Studienbeginn: 01.10.2013. boys (erfahr. u. deutschspr.) für Berufsbegleitend. Bereits über 500 Hotel, City u. Messenähe ges. Absolventen. Kostenlose InfoverNORDDIG GmbH, Spaldingstr. 74, anstaltungen: PFFH-Technikum 20097 HH, Tel. 040/59 46 80 90, Tel.: 0800 806 77 77 oder Mail: schosinsky@norddig.com www.pffh-technikum.org Kundenberater (m/w) in VZ/TZ für Achtung Neueröffnung! Unsere neue Niederlassung in HammerHamburg, Lüneburg u. Pinneberg brook sucht noch 25 motivierte gesucht! Sie betreuen vorwiegend Mitarbeiter für den Strom- und Bestandskunden u. sind für die DaGassektor in VZ o. TZ. Leicht ertenerfassung zuständig. Wir bielernbare Tätigkeit. Infos bei Frau ten Aufstiegschancen u. die MögVogt: 040/235 136 40 lichkeit zur Übernahme. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Nettes Team sucht per sofort KolleKontakt: RASANT GmbH, Grüner gin für die Anmeldung in unserer Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/ Zahnarztpraxis, hauptsächlich 419122-0 nachmittags in Teilzeit. Bewerbung: Service@dentalprofis.com Elektriker (m/w) für den Einsatz am oder O. Müller, Ritterstr. 18, Hamburger Flughafen gesucht! 22089 Hamburg Unser Kunde sucht zu sofort Mitarbeiter mit der Option zur Übernahme. Die Bereitschaft zur Genius, der nette Pflegedienst. Damit sich Schichtarbeit wird vorausgesetzt. unsere Kunden auch weiterhin Wir bieten übertarifliche Bezahwohl und sicher fühlen, suchen wir lung und ein tolles Arbeitsklima. nette exam. Mitarbeiter. Wir sind Kontakt: RASANT GmbH, Grüner nicht perfekt, aber menschlich! Deich 1-3, 20097 Hamburg, 040/ Tel. 644 214 55 419 122-0

Deutsch plus!

Neu: Gesundheits- und Pflegeassistenten (m/w) plus Deutsch für alle Interessenten, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie werden dringend gesucht! Die Umschulung in Vollzeit führt in 20 Monaten zum Ziel. In Teilzeit dauert sie 24 Monate! Starten Sie durch! Ab 21.Oktober. Weitere Infos unter Tel. 040/211112-123

Zimmermädchen

(m/w) und Tagesfrauen (deutschsprachig) für zentral gelegenes Hotel in Hamburg zu sofort gesucht. Telefonische Bewerbung bei H & H Hotelservice GmbH: 0176/ 13 57 26 24

Gesundheits-

und Pflegeassistenten (m/w) werden dringend gesucht - eine Umschulung in Teilzeit führt in 20 Monaten zum Ziel. Beginn: ab 14. Oktober. Weitere Infos unter Tel. 040/211112-123

*Inboundprofis (m/w)* Sie haben Spaß an der telefonischen Kundenbetreuung und bringen erste Call Center Erfahrung mit. Sie sind kommunikativ und serviceorien- Vorarbeiter (m/w) für ein Indutiert? Dann sollten wir uns kennenstrie-Objekt in Hamburg-St. Pauli lernen. Wir bieten ein gutes Argesucht. Arbeitszeiten: Mo. - Fr. beitsklima und langfristige Per06:00 - 14:00 Uhr. Erfahrung in der spektiven. Martina Steiner und JuGebäudereinigung, polizeiliches liane Podlipnik freuen sich auf Ihre Führungszeugnis, DeutschkenntBewerbung unter 040 300 888 30. nisse, Führerschein und PKW erforMaximum Personalmanagement derlich. Tel. 0151/150 562 68 GmbH, Überseequartier Haus Java, Singapurstr. 1, 20457 Hamburg, Freundliche Kundenberater/innen gesucht für Verbrauchsmaterialien cc-hh-bew@maximumpersonal.de für Drucker, Kopierer etc. Wir bie*Sprachkünstler NL, F, ENG (m/ ten 40 h/Wo., sehr gutes Betriebsw)* Für ein Top-Kundenserviceklima, sehr gute Einarbeitung, center suchen wir engagierte und Spaß an der Arbeit. Fr. Klusmann, motivierte Mitarbeiter (m/w) die 040-25 10 10, job@laserplus.de, neben der deutschen Sprache www.laserplus.de auch fließend niederländisch, französisch oder englisch spre- Überführungsfahrer/in: Rentchen. Arbeitszeit 20 - 30 Std./Woner/Frührentner/in gesucht! LKW, che zwischen 8 und 23 Uhr Mo-So. BUS + PKW (Minijob 2-3Tg.) HVVMartina Steiner und Juliane Podlipcard wäre von Vorteil. Voraussetnik freuen sich auf Ihre Bewerbung zung: Fahrerfahrung u. freundl. unter 040/300 888 30. Maximum Auftreten. BtB Service GmbH, Personalmanagement GmbH, Hamburger Str. 180, 22083 HamÜberseequartier Haus Java, Singaburg, Tel.: 20940083 v.10-14 Uhr purstr. 1, 20457 HH, cc-hh-bew@ maximumpersonal.de Ihr Neustart ab 19.9. Der 19.9. könnte Ihr Leben veränRandstad sucht 15 Bürogehilfen dern! Werden Sie Teil unseres (w/m). Sie arbeiten für ein weltTeams - leichte Promotions- und weit führendes LogistikunternehWerbetätigkeit, auch für Rentner, men in Hamburg-Lurup im BeFreiberufler und Wiedereinsteiger. reich der Aktendigitalisierung . Wir Teilzeit und Festanstellung mögbieten eine interessante Tätigkeit lich. Bewerben unter: 0177bei attraktiver Bezahlung . Sie brin60 90 831 oder 040-83 92 93 54 gen mit: PC-Kenntnisse, Organisationstalent, einwandfreies Füh- Umschulung zur/zum Rechtsanrungszeugnis , Bereitschaft zu flewaltsfachangestellten 0 Beginn: xiblen Arbeitszeiten. Senden Sie 2.12.2013, Voraussetzung: guter uns Ihre vollständige Bewerbung Realschulabschluss, sowie gute zu oder rufen Sie uns an! Randstad, Rechtschreibung, Mindestalter 22 22765 Hamburg, Hahnenkamp1, J., Förderung über BildungsgutSandy Uwe Knels, T.040-298120 schein möglich. Infos: 040/ 1219, sandy.uwe.knels@de.rands61 46 51 od. Handy 0173/ tad.com 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Bildungsträger Rußmeyer-Kruse *Telefonieren Sie gern?* Wir suchen Sie zu sofort - Quereinsteiger Küchenmitarbeiter/-innen in TZ und Profis (In- und Outbound) für und auf Geringfügigkeitsbasis für renommierte, moderne Kundeneine v. uns bewirtschaftete Schule servicecenter in HH und Umland in in Hamburg-Altona gesucht. AZ: VZ oder TZ, auch vormittags, Mo. - Fr. über Mittag. Interessiert? mind. 20 Std/Wo. Spaß steht bei Dann freuen wir uns a. Ihren Anruf. uns an erster Stelle! Wir bieten ein apetito catering B.V. & Co. KG, gutes Arbeitsklima und langfristige Herr Peter Busching. Tel. 0173/ Perspektiven. Martina Steiner und 57 88 354 (Anrufe am Donnerstag Juliane Podlipnik freuen sich auf 19.09. von 8:00 bis 12:00 Uhr) Ihre Bewerbung unter 040/ 300 888 30. Maximum Personalmanagement GmbH, Überseequartier Haus Java, Singapurstr. 1, 20457 HH, Ihr Partner für Werbung. cc-hh-bew@maximumpersonal.de

Wochenblatt

Hamburger Blindenstiftung

Unsere sehbehinderten und blinden Senioren benötigen mehr als herkömmliche Pflege von unseren Mitarbeitern. Seien Sie der Spiegel (leihen Sie Ihre Augen) die„sehende“ Begleitung (vermitteln Sie Sicherheit) die helfende Hand (geben Sie Orientierung) einfühlsam und kreativ (spenden Sie psychischen Beistand und erweitern die Erlebnisvielfalt).

Unser zukünftiger Kollege,

Pflegefachkraft m/w und Gesundheits-/Pflegeassistent m/w freut sich über eine überdurchschnittliche Bezahlung, mindestens 29 Tage Jahresurlaub (bei Vollzeit) und, und, und. Sie wollten sich schon immer den besonderen Pflege-Anforderungen, der blindenspezifischen Einrichtung stellen und wir haben Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen. Das Mehr und Besondere erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch. Hamburger Blindenstiftung Senator-ernst-Weiß-Haus die WohnPflegeanlage für sehbehinderte und blinde Senioren Frau Rita Sturm Bullenkoppel 17 22047 Hamburg Tel.: 040-69 46-0 info@blindenstiftung.de www.blindenstiftung.de


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Kaufe Pelze

und Silberbestecke. Seriöse Abwicklg., Barzahlg. 015732391882

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Schallplatten (LPs)

Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und Reggae kauft: 040 - 67 380 799

VERKAUF Grosser Flohmarkt

Rund ums Kind. Sa. 21.09. von 1013 Uhr, in der bilingualen Kita Blankenese, Schenefelder Landstr. 1, hochw. Erstausstattung, Kleidung & Spielzeug. Cafeteria ist geöffnet.

Heckenpflanzen - 50%

Thuja, Kirschlorbeer, Eiben, ab ¤ 1,50; Infos: www.htdgarten.de Tel.: 04951-649 65 65

Griffelkunst/Gemälde möbel Bergen

Billstr. 123- 20539 Hamburg, infos: www.moebel-bergen.de Großer Restposten-Sonderverkauf Briefmarken-Münzen Nachtmann Gläser, ganze SammBarankauf/Hausbesuche kostenlos. lung für nur ¤ 120,-; PuppenFa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 sammlung Liebhaberstücke von ¤ 10 - 50,-. zu verk. 040/7684267 Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/456139

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF

Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

TIERMARKT

UNTERRICHT

Kaminholz zu verk.

Frisch oder trocken. Preiswert. 18 Lieferung möglich. 05193-50893

040 / 8 39 75 03 040 / 50 04 90 95 04 103 / 8 38 65

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

www.nachhilfe-hh.de

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Orden und Urkunden

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säbel, Dolche, Helme, EK I u. EK II, Militärfotoalben I. und II. Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 priv.

Kaufe Pelze, Näh- und Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall sowie Glas, Zinn, Abendgarderoben, edle Handtaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Schmuck und Tafelsilber. Zahle bar und fair. Herr Strauß 0160/590 66 94

MADI Schrott + Metalle

Kaufe Pelze, Armbanduhren und Taschenuhren, seriöse Abwicklung, sof. Barauszahlg. 015737124698 Zinn, Geschirr, Porzellan, Silberstecke, Kristall, Bilder, Bücher, Tischdecken, Puppen. 015259868485 Suche Motor- od. Segelboot v. Priv., 6-12 m, auch reparaturbedürftig, D. Schmidt, Tel. 0171/374 34 74 Orientteppiche, alte Pelze, Silberbestecke (Münzen) und altes Porzellan gesucht. 0201-85 83 01 27 Porzellan, Herend Rosenthal Maria Weiß Gemälde, Silber/Gold/ Bronze u. Porz.figuren 0152/07716963 Schallplatten & CD-Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Fotoapparate kauft: 040/4397663 Suche Musikinstrumente, Akkordeon, Gitarre, auch reparaturbedürftig, Tel.: 0160-659 12 66

Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. 70 kg, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 oder 041812173124. www.madi-schrott.de Achtung-Aufgepasst!! Kaufe alle Näh- u. Schreibm., Puppen, Pelze, Schmuck + Uhren Gobelin, Ölgemälde, Tepp., Möb., unter Anderem 040/75 66 61 41 Dupont Feuerz., Schallp., Abendgard., Porz., Silber-Goldschmuck, Uhren aller Art Thormann 04321/965 84 46 v. einfach bis Rolex 040/39991965 Briefmarken + Münzen, kleine u. Alt Gold, Nerz, Mantel, Bestecke, Uhren, Zahngold, 01775994507 grosse Positionen/Sammlungen/ Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Altes Angelgerät von Sammler Rasche-Verlag, 040/7927125 oder gesucht. Tel. 0173-361 05 70 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, Su. Nerzmantel/Jacke, 0177-3186827 auch kostenlose Hausbesuche G-Staplerankauf 0176/32302151 Wir kaufen! Münzen, Gemälde, Schmuck, Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 Militaria, Uhren, Postkarten, An- Montblanc-Füller su. T. 38019695 tikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Modellauto-Sammlg. Gold - Zahngold. T. 040/22759074 ab 100 Stück (keine Biertrucks) zu kaufen gesucht, Tel. 0176/ Schallplatten u. CD’s 04040196060 63 21 26 15

VERKAUF

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fo- Nachbarschaftsflohmarkt Sa. 21.9.13, v. 12-16 h, Innenhof, tos, Uhren, antike Möbel, Postk., Hohenzollernring/Germerring Parzellanfig. kauft Altmann 434842 (Durchgang zum Innenhof HoSu. Pelze, Jacken od. Mäntel, Lederhenzollernring zw. 79 u. 81). Anjacken, Abendmode, Hochzeitsmeldung: roehrigblock@gmx.de kleider, Smoking, Hüte, HandtaTel. 88 34 34 76 oder 880 04 61 schen, Assesoires. 015259868485 Standgebühr: 5 ¤ Achtung! Kaufe alten und neuen Schmuck, Silberbestecke, Instru- Ladeneinrichtung Tego Metallregale, 14 m, mit ca. mente, Pelze, altes Zahngold und 100 Einlegeböden, VB ¤ 1.000,-; Goldmünzen Tel. 01577 4664145 Tresen, VB ¤ 300,-; VerkaufsstänKaufe div. Bücher 0176/59697221 der, VB ¤ 60,-; Tel. 040/21093657

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

v. Priv., wie neu, günstig abzugeben, Tel. 04630/93095 Prof. Schreibma. Olympia elektr. Kompact g. erh. m. Displ. sauber, Festpr. ¤ 50,-; Tel. 86 64 26 26 Großer Kinderflohmarkt, rund ums Kind, Sa., 21.09.13, von 9-13 Uhr, Sülldorfer Kirchenweg 187 Hochwertiger Elektrogrill, Edelstahl, für den Garten zu verkaufen. Tel. 040-50 69 02 79 Hochwertige dänische Teakmöbel von privat zu verkaufen. Tel. 04050 69 02 79 getraenke-mader.de bayr. Bier

GESUNDHEIT Atem-, Stimm-, Sprech-, u. Persönlichkeitscoaching + spirituelle Lebens- u. Partnerberatung, T. 040/ 200 31 78, www.dieterbartel.eu Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv beim Heilpraktiker.040-69797710 "Füße im Glück", med. gepflegt, schmerzfrei, bewegl., schön, 040/ 583538, www.renate-messing.de "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de Ölmass.-Er f. Ihn, 0162/801 89 00 Bespreche Rose Warze ua 388064 NJOY-Massagen NEU! T.50034945 MAILINS Thaimass. 040/18136907 FitLine Beratung Tel. 57 22 14 10 Med. Tantramassage 0175/9880776 Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30

TIERMARKT Kleinpudel, schwarz, mit VDHPap., dürfen ab dem 28.09.13 umziehen. Tel.: 0172/453 71 62 Wunderschöne Romana-Antikdoggenwelpen ab dem 24.9.13, 21050573, www.antikdogge.net

im

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 /Gesamtkombination: 7,50

Latein, Englisch,

Französisch, Deutsch, Griechisch: Oberstudienrat gibt erfolgreichen Privatunterricht, speziell für Privatschulen. Tel. 040/200 60 80 od. 0176/94 49 80 57

Benötige Nachhilfe

in Mathe 12. Klasse, LK, von Schülerin oder Studentin, Tel.: 0151/ 62 44 38 28 (abends)

Einzelnachhilfe

Englisch/Deutsch v. Lehrerin - auch Prüfungsvorbereitung, kostenlose Probestunde, Tel. 42 10 85 68 Musikunterricht, günstig+gut. Klavier, Keyboard, Gitarre, Saxofon u. mehr, kostenl. Probestd., T.: 89 11 13 Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststunden - kein Vertrag, Tel.: 040/ 21 03 19 97 Englisch für Schule & Beruf. Bei Ihnen. 040/61 16 43 44 oder 0176/ 49 68 27 24 Serbisch-Kroatisch, auch Russisch und Englisch, von Privatlehrerin Tel.: 0173/218 36 02 Klavierunterricht v. Priv. f. Kinder in Iserbrook und Umgebung. Kostenl. Probestd. T.: 0176/57231747 Demenzkranker möchte Keyboard spielen lernen, bis ¤ 10,-/ Stunde, Tel. 0177/651 26 49 Netter Hauslehrer gibt Englisch, Französisch, Deutsch. Tel. 040644 23 442, 01577-18 13 770 Trommelkurs neu, Mi. 1x im Mo. 19.15 - 21.15 Uhr, 040/18005193 www.afrotrommelschule.de Trommelkurs neu, Do. abends 18.30 - 20 Uhr, 040/18005193 www.afrotrommelschule.de Deutsch für Ausländer bietet/offers in Othmarschen Tel.: 88 03 708

GESCHÄFTL. EMPF.

Russisch Einzelunterricht von Muttersprachlerin jedes Niveau. T.: 0157/89 08 49 86 Germantraining A1 certificate in 50 hrs coach with great experience all levels. 0157/89 08 49 86 Gitarrenunterricht von dipl. Gitarrenlehrer, Anf. bis Fortgeschr. Komme ins Haus. 0163-8281331 Gitarren- und Blockflötenunterricht von erfahrener Lehrerin, von Privat, Tel.: 040/870 67 77 Einzelnachhilfe zu Haus Kl. 4-13 alle Fächer kompetente & erfahrene Lehrer, Tel. 55 77 58 29 Lesekompetenz: Training 4. Kl. (auch f. Übergang zu Gymn.) i. kl. Gruppen, v. priv. 040/866 35 30 Latein und Deutsch erteilt sehr erfahrene Lehrkraft, von privat, T. 040/866 35 30 Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Altona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Englisch-Intensivtraining/Nachhilfe von native speaker in Othmarschen. Tel.: 88 12 88 90 Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/ 88 12 88 90 English Conversation, Nachhilfe Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43 Spanisch 3 ¤ Std.; 0172/09599038 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224

Bäume fällen u. kappen, Heckenschnitt, sämtl. Gartenarb., günst. Festpr., kostenlose Ber. 88239006 Gartenarbeiten aller Art, mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040-6546782 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp., sehr preisgünstig, kostenl. Beratung. T. 6546387 TRINKWASSERFILTER/Preiswert. Beratung,Verkauf,Service. Michaelis.Tel.01702004191 Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverlässig u. preisw. Tel.: 229 66 60 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Putzi kommt! Prof. Fensterreinigung. Faire Preise. 0172/4529776 Eine saubere Sache - Fensterreinigung ab 29,90 ¤. 040/27867430 Tier- u. Wohnungssitting, 20974493 www.wohnungssitter-hh.de Aufträge gesucht in Treppenhausund Praxisreinigung. 040/324213 Pflasterarb. Fa. SDL, T. 74108617

Haushaltsauflösungen

Haushaltsauflösung

Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55

LadyTeam 69702906

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 21,50 43,00

10,–

64,50

7,–

10,–

13,–

86,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet 1963

7 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 146.365 Trägerauflage

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

Malern&Renov., Räum.&Umzüge

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Woche:

VERSCHIEDENES

Entrümpelung, Umzüge u. KleinEntrümpelungen - Häuser, Wohtransporte, besenrein, mit Wertannungen, Keller u. D.-Böden räumt rechnung. Kostenlose Besichtibesenrein, Fa. klarschiff, Tel.: 040/ gung und Angebotsabgabe. 040/ 41 30 43 10 731 27 357, www.Firma-Noll.de Wir übernehmen für Sie Hausmeisterdienste, Hausreinigung, Ob- VOX sucht Häuslebauer! Für eine seriöse Bau-Doku suchen wir private jektreinigung, Gartenpflege, EntBauherren, die sich mit Kamera berümpelungen- Sandras Hausservigleiten lassen wollen. Gerne auch ce, Tel.: 0172/531 55 37 aussergewöhnlich! Tel. 0221 - 456 Gartenarbeiten aller Art, gut + 15772 + haeuslebauer@vox.de günstig, Bäume fällen, Rodungen, Büsche schneid., Busch entsorgen, Geiz-Umzüge zu günst. Festprs., kostenl. Möbel-Lift u. Halteverbot, Winterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. 4 Mn/LKW 6 St. ab ¤ 349,- od. 8 St. 04129/302, Fax: 04129/95 239 ab ¤ 550,- inkl. 30 Kartons u. 10% f. Senioren, Prof. Möbel-KüchenGart.herbstschnitt mont., Hr. Ulrich, Fa. 21 05 79 18 sowie sämtl.Gartenarbeiten mit Abtransport, kostenlose Beratung/ Haushaltsauflösung. günst. Festpreise. Tel. 6434527 Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. KostHilfe für PC&LATOP enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Professionell&günstig. Wir lösen Bohe, 63654720 + 0177/4206142 jedes Problem 0¤ Anfahrt, Zahlung bei Erfolg 040 228698880 Entrümp. besenrein! Haus, Whg., Dach, Keller, RäuJahresgartenpflege Schultz & mung aller Art zum Festpreis, kosKarsten, preiswerte Gartenpflege, tenlose Besichtigung, Firma Tip Winterdienst, TreppenhausreiniTop, 22887458, 0176/62005808 gung. Tel.0160-6618427

Elbe Wochenblatt

)

Maler, gut + günstig Tel. 677 00 15 Fensterreinigung, 040-678 91 01 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Buchhaltung §6StBerG. 84004200 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694

Kosmetikmodelle an Vormittagen endlich wieder in unserer Akademie gesucht. Selbstkosten ab ¤ 22,-. Komplette Kosmetikbehandlung. Tel. 040/55 50 37 02 Akademie der Kosmetik. HughGreene-Weg 2 Gärtner übernimmt Gartenpflege, GESCHÄFTL. EMPF. Grundreinigen, Gestaltung, HeBaumfäl**Top Geschäftsidee** cken-/Sträucherschnitt, lung-/Schnitt, Hochdruck, TeichAusgereifte Geschäftsidee für moreinigen, Zäune, Steinarbeiten, disch interessierte Käufer. Bilder und Rollrasen + Maulwurf-Gitter. Kontakt unter www.abendblatt.de Tel: 04103/188 25 60 (Geschäftsverkauf)

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, die wirklich hilft: Fachlücken schließen, Lernstrukturen aufbauen, Selbstbewusstsein stärken. www. Die-Ueberflieger.de T. 63 708 208

Treppenlift "Lifta"

Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

*Die Überflieger!*

Stiefmütterchenweg 23 a, bei Ebrecht, am 21.09. 8:30-10:30 h

KLEINANZEIGEN

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Rubrik:

Haushaltsauflösung

Anzeigenpreise

Private

UNTERRICHT

Finja u. Feli sind bereit für ein neues Zuhause. Wir sind Coton de Tulear-Hündinnen, 9 Wo., gechipt, geimpft, entwurmt u. haben VDHPap. Wir kennen Autofahren, Katzen u. alle Geräusche im Haushalt. 04173/337 07 59 Süße Labradorwelpen vom Bauernhof zu verk., Tel.: 038781/402 25 Süße Birmakater, 3 Mon., mit Papieren, zu verkaufen, 30 39 28 15 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844

Ausgabe Altona: 64.894 Ex. Ausgabe Elbvororte: 46.304 Ex. Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 35.167 Ex.

Ausgabe Eimsbüttel 56.647 Trägerauflage

elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 48, gültig ab 01.01.2013


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kostenlos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Dachboden + Keller, evtl. kostenlos, m. Wertanrechnung. Tel. 040-7123020

Umzüge in Hamburg

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

*Frank Zander Umzüge*

Umzüge ab ¤195 unverb. Besichtigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. T. 31705412 www.fz-umzuege.de

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Top-Umzüge, 3 Mann/5 Std. 229,4 Mann 6 Std. 329,- 4 Mann 8 Std. ¤ 550,-; Montage, a. Festpreise, 040/71678777, 0176/92998281 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u.v.m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239

Umzug & Räumung Lager 53 05 05 05

nah & fern, Senioren, ARGE, TOP!

Tiffanyglas

-Werkzeug,-Maschinen für Hobby gesucht . Mail hjtr6031@gmx.de

BAUEN U. WOHNEN Friseurin kommt ins Haus 61136237 Malen u. tapezieren preiswert, helfe beim Möbelräumen, Tel. 6510776 BAUEN U. WOHNEN Alle Arbeiten 1A-TOP Handwerker, ¤ 19,-/Std. 0151-21 24 44 64 HERBST-AKTION Malen + Tapezieren sauber und preiswert für Privat. Tel. 668 14 14 Dachdecker und Klempner, Tel.: 040/79 30 36 19 Fliesen, Mauern, Malen, Tapez., Renov., Garten, Tel. 0178/1589750 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 Teppich/Polsterreinigung sauber u. 100m2 Dachneueingünstig. Tel.: 67 10 60 31 deckung mit hochWohnst Du schon oder schraubst wertigen Ton-Pfannen inkl. Abriss, Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Lattung und Wärmedämmung im KlinkerPutz -Wärmedämmung, WohnbeMaurerarbeiten Fa.Tel: 75062431 reich ab € Dachrinnenreinigung schnell und Bautax GmbH · Meisterbetrieb preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 Kostenlose Beratung u. AngeMalermeister kommt sofort! Leerbot vor Ort. · Tel. 0 40 – 80 90 whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 81 364 · bautax-gmbh.de Fliesenarbeiten - auch Reparatur vom Fachmann, 040-60 13 792 Maurer-, Putz- und Malerarbeiten super günstig, Fliesenarbeiten Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Malen + Tapezieren, zuverlässig, Willi H. Hube sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Krautstücken 5c · 22589 Hamburg Malen + Tapezieren preiswert, helfe Telefon 040 - 87 37 74 b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Handy 01 71 - 830 18 17 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 Kl. Baugeschäft seit 1978 Baubetreuung & Service mit Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten allen Gewerken, Um- und AnbauFa. 80995643 - 0172/420 52 72 ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und FasMaurer Meister frei 015110460594 sadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Pol.Profi-Maler T. 017671722418 Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Malerarb. günst., 0151-14426002 1A Fliesenleger, T. 0176/57044986 e Fenster + Türen e Maler, gut + günstig Tel. 677 00 15 Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Maler + Laminat T. 0176/70184056 Markisen + Rolläden Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 bGarten von A - Zb Küchenmontagen 040-20004353 Grundreinigung, Jahrespflege, Tischler sofort. 0176/52032562 FA Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00 Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA

3.950,-

Feuchte Wände

Wir sanieren Keller, Fassaden, Balkone usw. H.G. Holz- und Bautenschutz. Tel.: 040-700 94 44

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089

Transportservice HH

c Bäume fällen c

Umzüge 64 22 46 64

Anbau/Umbauten

Transporter & Helfer inkl. Vers., Tel. 0800-3838380 (gratis) schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

* Haushaltsauflösung *

Entrümpelung besenrein. Kostenlose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Gartenarbeiten, Heckenschnitt, Bäume fällen, günstiger Festpreis, mit Abfuhr Tel. 668 38 25 Haus- und Gartenhandwerker bietet gute und günstige Dienstleistungen an, Privat, T. 040/89 06 37 47 Ihre Polsterarbeiten führt ehem. Meister, jetzt Rentner, zu Ihrer Zufriedenheit aus. Tel. 64 23 27 69 Flohmarkt beim Nienstedtener Jahrmarkt, 22.09.2013, 9-14 Uhr, 3 m = ¤ 20,- , Tel. 0175-5661038 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, tageweise oder auch in den Ferien in Othmarschen, 880 37 08

Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr

Malerarbeiten

günstig und gut. 0171/358 13 64

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49

Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Transp., Umzüge, Lagerg., günstig 040/21116930, 0170/1082218 PC-Doktor löst Hard- und Softwareprobleme. 0152/07 07 04 27 Kaminholz und Rindenmulch mit Anlieferung. Tel. 04105/15 44 46 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpelung, 0174-160 15 78 Stuhlflechter günstig, 647 26 18 Kaminholz div. 0172/543 97 58 Hellseherin Ria, 04123/9221625 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Seniorenumzug T: 040/55204238 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Transporte, gut & preisw. 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Stühle flechten preiswert. T. 273798

Problemfällung, Wurzelfräsen, Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03

STELLENMARKT STELLENGESUCHE Helpinghand: Für Haus, Garten, Fahrten, Reisen, kult. Veranst. Ehemaliger Reisejournalist (Engl., Franz., Schwed.), seriös, bietet Dienste in Zentral-HH an, Pkw vorhanden. Tel.: 0172/913 43 79 Putzperle arbeitet für Sie! 14-17 Uhr, 11,- ¤/Std., auch am Wochenende: Altona, Ottensen, Eimsbüttel, Sternschanze, St. Pauli, 01520/283 98 74 Sie suchen eine Putzhilfe? Dauerhaft und zuverlässig? Rufen Sie einfach an und wir kümmern uns um den Rest! Zeitreicher GmbH, Tel. 04821-77 81 95

Junge Frau su. Arbeit

Betreue ältere Menschen, Hausreinigung/ Büro, 040-39 87 53 55 Reinigungsperle hat freie Kapazität: Büro, Haush., auch Wochenende, auf Rechn., 0151/25667878 Gärtner aus Italien bietet Gartenarbeit, Gartenpflege und Laubabfuhr an. Tel. 0172-543 49 15 Zuverlässige junge Frau sucht Arbeit im Haushalt, Tel. 04058 96 02 98 o. 0176-70 79 09 96 Frau sucht Arbeit im Haushalt, gerne bei Senioren. Tel. 041031882072, 0152-10 65 72 91 Gartenarbeiten jeder Art sowie Pflaster- und Steinarbeiten, Heckenschnitt, Tel. 0179/617 33 78 Suche Gartenarbeit, Pflasterarbeit, Arbeiten rund ums Haus und Winterdienst. Tel.: 0176/404 10 788 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., auch Nachtwache u. Haushalt, 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Polin, 24 Std.-Seniorenbetreuung und Pflege zu Hause. Tel.: 040/ 180 48 307 Maurer und Fliesenleger, Trockenbau, Malen u. Tapezieren, schnell u. günstig. 0157/88 41 20 95 Der Rentner macht deinen Garten wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur mal an Telefon: 0151-26 07 69 69 SPORT Bauprofi frei: Pflastern, BadsanieKegelclub in HH Stellingen sucht rung, Innenausbau, Dacharbeiten, Paare 50+ alle 4 Wochen Donnersallg. Renovierung. 0177-5093769 tags ab 20 Uhr 3 Std. T. 57 58 64 Zuverlässige Frau sucht Arbeit im Haushalt. Tel. 0163-315 32 18 GELDMARKT Frau sucht Arbeit als Haushaltshilfe, Barkredite auch bügeln, Tel. 0152/10765217 für ehrliche Rückzahler, auch SchuPutzfrau sucht Arbeit T. 65908487 fa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt sofort N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 Putzfrau su. Hausarbeit T. 6454361 www.profifinanz.de Putzfrau su. Arb. T. 040/18043930 Sofortkredit bis 120.000,- ¤! Ohne Schufa bis 10.000,- ¤. Für Berufs- Putzfrau su. Arb. 0176 27741216 tätige u. Rentner bis 80 J. Schnell u. Fensterputzer HH 017648769442 diskret vermittelt SBN-FINANZ t 02261/604511 (24-Std.-Service) Putzfr. su. Arbeit 0176 71967632

STELLENANGEBOTE Koch VZ (w/m) f. d. Betriebsgastronomie in HH ab sof. ges. Wechselnde Einsatzorte, Tarifl. Bezahlung, Url. u. Weihnachtsgeld. 7(S) Gastronomie, 040 – 4191680 Kraftfahrer (FS CE) Wir suchen Sie ! junge,dynamische Kraftfahrer f.Kippfahrzeuge i.HH-West & Süd Beding. Deutsch i.Wort &Schrift Tel:04534 / 210 671 Krankenschwester/Pfleger für den Lili Pflegedienst in Barmbek-Nord dringend gesucht. Tel: 040/55 44 93 93 Krankenschwester/Altenpflegerin und eine Putzfee, Teilzeit od. Minijob für die ambulante Pflege dringend gesucht. Bitte bei Fr. Afacan 0176/34 76 46 27 Vorarbeiter/in gesucht Fahrkraft Lager & Logistik mit Führungserfahrung. Infos unter: A &H Zeitarbeit GmbH: Mitte 040 / 789 98 88 - Nord 040 / 780 737 02 Becker Bus Internationale Linien GmbH. Wir suchen erfahrene und deutschsprachige Reisebusfahrer in Dauerstellung. Tel.: 041824040975, info@becker-bus.de 2500 Frauen für Bikini Unterwäsche und Aktaufnahmen ges. Alter v. 18-38 J. gerne auch mollig, tätowierte und und gepiercte. Bew.mit 6 Fotos an fotograf600@gmx.de

Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ ¤ ¤ 450 gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/ 526 05 60 66 Rentner Heizungs-Servicemonteur auf ¤ 450,- Basis gesucht, der Wartung und kleine Reparaturen ausführt. KRUPPA HAUSTECHNIK, Tel.: 040/37 08 51 03 Kassierer/in für den Multi-MediaBereich mit Erfahrung, auf 450,00 ¤ Basis / Teilzeit, hermes@ avantipl.de, Tel. 68 91 77 29, avanti Personalleasing GmbH Maler (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung über Tarif, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@labbow.com Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung über Tarif, Labbow Personalleasing e.K. 040/548 07 812 oder hamburg@Iabbow.com Wir suchen z. 1.10.13 einen Apotheken-Boten für 2-3 Nachmittage auf Minijob-Basis, Führerschein Kl. 3 erforderlich Tel. 040/82 92 48, Ansprechpartner Frau Weber TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung zum kostenlosen Casting in Hamburg, Tel: 02233/51 68 15, www.norddeich.tv

Mitarbeiter/in

Ihre Chance!

VON HERZ ZU HERZ Ich bin ANDREA...

ULLA, 48 Jahre...

mit § 34 A-Schein kurzfristig für Spätdienst Mo.-Fr. ges. Hamburger Wachdienst, 040-450244-15

37 J., ALTENPFLEGERIN aus dem Raum Hamburg, hübsch und gepflegt. Ich mag Kinder u. liebe e. schönes Heim. Finanz. geht es mir gut, bin unabhängig und könnte umziehen. LIEBE, TREUE & EHRLICHKEIT möchte ich verschenken und bekommen. Dein Familienstand ist unwichtig und über Kinder würde ich mich freuen. Meine lebensfrohe Wesensart sollte Dich bewegen sofort anzurufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

65-j. verw. HEIDI,

ehem. Altenpflegerin. Wer die EINSAMKEIT kennt, wird mich gut verstehen! Für diesen Weg brauchte es etwas Mut - für Ihren Anruf auch, aber danach sind wir nicht länger allein! Bin warmhzg., sehe gut aus u. habe e. sonnige Seele. Bin finanziell durch Eigentum versorgt u. nicht ortsgebunden. Gern komme ich Sie besuchen, wenn Sie anrufen über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800 BargeldcKredite sofort Maurer, Rep.arb., 0152-26628626 Malermeister malt/tap./verl. u. reiTelefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Maurer s. ¤ 450 Job 015735613411 nigt Tepp.bö., helfe beim Möbel10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große LORE, 59 Jahre... rücken, Angeb. kostenl., 6062944 Bleichen 32, 20354 Hamburg STELLENANGEBOTE junggebliebene ehem. Angestellte ingoberndt-malermeister.de Sofortkredit bis 120.000,- ¤! Ohne mit Ersparnissen u. Eigentum. Ich Lagerund Logistikmitarbeiter (m/ Gartenarchitektur Sylt/ HamSchufa bis 10.000,- ¤. Schnell und bin liebev., häuslich, schlank u. gew) in Vollzeit gefragt. Mit/ohne burg, exklusive Gartengestaltung, diskret vermittelt SBN-FINANZ, T. pflegt, e. prima Hausfrau, doch leiStaplerschein, flexibel und zuverwww.gartenplanung-sylt.de, von 02261/60 45 11 (24-Std.-Service) der sehr einsam. Welchen ehrl. lässig. A &H Zeitarbeit GmbH: Privat, Tel. 0171-266 28 58 Mann darf ich verwöhnen? Wir 2 Sofortkredite für fast jeden verMitte 040 / 789 98 88 - Nord 040 / könnten es uns richtig schön maKomplettbad, alles aus einer Hand. mittelt DWN-Finanz T. 27167540 780 737 02 chen. Für e. Treffen komme ich Sie Kleine und große Reparaturen, gern besuchen oder lade Sie zu Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Schuldnerberatung Tel 63665560 Produktionsmitarbeiter (m/w) in Teilzeit gesucht! SchichtbereitKaffee & Kuchen ein. Bitte zögern grebenstein-sanitaertechnik.de DIE GUTE TAT schaft erforderlich. Einsatz MieSie nicht mit Ihrem Anruf ü. Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, nenbüttel/Rade inkl. Fahrdienst. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So verlegen, schleifen und versiegeln, Bulthaup Küche Weitere Infos: A & H Zeitarbeit FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH auch umweltfreundliche Lacke u. mit Eichenfront, Edelstahlspüle u. GmbH: 040/789 98 88 Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Armatur, 35 Jahre alt, an SelbstabMICHAELA, 53 J. ... holer zu verschenken. Tel. 040/ Baustellenhelfer und Möbelträger e. jung gebliebene WITWE und (m/w) Flexibilität im Großraum e e POLSTEREi e e 82 09 19 sehr gut aussehende Frau mit e. Hamburg und körperliche Fitness Möbel aufarbeiten und beziehen! schönen weibl. Figur, warmhzg. vorausgesetzt. A &H Zeitarbeit Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 BEKANNTSCHAFTEN und liebevollem Wesen. Finanziell GmbH: Mitte 040 / 789 98 88 durch Witwenrente und VermöMalermeisterbetrieb Er, 1,76, 50 J., schlank, liebt Natur, Nord 040 / 780 737 02 gen abgesichert u. unabhg. Ich suAusführung sämtl. Malerarbeiten, Fahrradfahren, Flohmärkte u. Brandschutzaufsichten für Hafenche für ein harmon. Miteinander e. beste Qualität, Festpreise 6952788 Acrylmalerei, romantisch, treu u. Hamburg gesucht, keine Voraufrichtigen Mann (gern älter). humorvoll, einen Sohn, sucht ehrAltbausanierung, Dach, Wand kenntnisse erforderlich, Vollzeit, Würde Sie gerne schon am Woliche u. romantische Sie für feste und Keller - 24 Stunden Notdienst Schichtdienst, ca. ¤ 1.500 netto/ chenende treffen! Erfüllen Sie mir Partnerschaft, gerne Ausländerin. Tel.: 0157 / 84 43 17 82 Mon., Tel.: 0151-64035497 oder diesen Wunsch mit Ihrem Anruf ü. Zuschr. bitte mit Foto. K 35681 info@sdpersonalvermittlung.de 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Malermeister kommt sofort, Leer- Schlanke Sie, 63 J., sucht liebensFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH wohnungen Sonderpreis, Zimmer werten Partner, NR, passenden Al- Sanitärinstallateur (m/w) gerne tapez. ab 150 ¤. T. 668 14 14 Fa. auch gute Fachhelfer zur Sofortters für gemeins. Freizeit. K35679 ROLF, 62 J., Witwer, einstellung, wöchentlicher AbFußbodenleger gut und günstig, EIN MANN ZUM ANLEHNEN! schlag garantiert, Labbow PersoVERLOREN/GEFUND. 2 erfahr. Fachleute verlegen TepSehr attraktiv mit graumeliertem nalleasing e.K., 040/548 07 812 pichboden + PVC. 0171/3403252 Haar und strahl. Augen, sportl. Fioder hamburg@labbow.com Laptop Am 10.09.2013 ist aus eigur und sehr sympathischem WeMalereibetrieb: T. 04194/987607, nem Büro im Wir suchen Sicherheitspersonal mit sen. Gut situiert mit exkl. Eigenfirma-thomas-borgward.de Elligersweg ein weisses Toshiba Nachweis nach § 34a GWO in tum. Ich bin e. guter Handwerker Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Notebook Teil-/Vollzeit im Großraum Hamu. genieße auch mal e. Glas Wein entwendet worden , 17 Zoll, wer Malermeisterbetrieb, fachliche burg. Bewerbungen bitte per Mail: bei schöner Musik. Doch leider kann angaben Beratung, sauber & preiswert. bewerbung@wessels-gruppe.de fehlt mir e. liebevolle Sie. Welche dazu machen, oder wem wurde es Tel. : 040 - 35 77 66 46 Tel.: 04322-1003 Dame mit Herz wagt mit mir e. zum Kauf Neuanfang, über Dt.Handwerker,Sanitär,Dach, Flieangeboten?, Hinweise entweder Security-Vorbereitungskurs für die 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So sen, Bodenbel., Renovierg., AbSachkundeprüfung gemäß § 34a an den Inhaber FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH bruch, Notd. 24h; 015147828937 GewO: Start 23.9.2013. Förde55449393 oder an die Kriminalporung möglich (ARGE/Agentur). lizei 428653619 Maler kommt sofort, Rentner- und MARK, 51/182... SimCon, Tel. 040/28 80 17 30, Leerwohnungen zu Sonderpreiselbst. Geschäftsmann - e. Mann www.simcon-bildung.de VERANSTALTUNGEN sen, Tel. 040/81 98 02 31 mit Herz und Verstand, der im Leben viel erreicht hat. Mit PersönTischlermeister vielseitig über- Weihnachtsfeiern Haushaltshilfe lichkeit u. Bildung, attraktiv u. nanimmt Aufträge Neu-Umbau+Rezum Bügeln und mit Sinn für Ordbis 120 Pers., mediterranes Restautürlich. Ich habe "e. Schulter zum paraturen aller Art T. 73 93 75 66 nung und Sauberkeit, für 2 Tage/ rant mit Menü-Angeboten (Kegeln Anlehnen", bin humorv. u. weltofWoche, gesucht. 8,50 ¤/Std. auf möglich). Infos Tel. 200 14 66 Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezierfen. Ich besitze e. Haus im Grünen, 450 ¤-Basis. Tel. 31 99 27 41 u. Streicharb., Laminat, Parkett mag Trubel ebenso wie gute GeSENIORENBETREUU. usw. T. 8300356, 0163/2549015 spräche und stille Zweinsamkeit. Paketzusteller u. Lagerarbeiter Gern würde ich für Sie da sein, Gartenarbeiten, Bäume fällen, He- Firma Senior 24 Std. bietet liebevolgesucht. wenn Sie uns e. Chance geben, ü. le, preiswerte Betreuung. Tel.: cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, Tel. 0176/64 31 49 29 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 0176/78 76 40 38 oder 0157/ unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 od. 0176/83 04 42 37 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 86 31 13 10, E-Mail: Malerarbeiten - preiswerte Qualiag-senior24@onet.com.pl Kantinenmitarb. (w/m) TZ flexi- Schiffsingenieur 75J. m. Niveau u. tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike bel für HH ab sof. gesucht. WechWer ist bereit, für ein gutes TaschenHumor, gepfl., gebildet, großzüGerß Tel. 040/280 45 67 selnde Einsatzorte, Tarifl. Bezahgeld, ca. 20,- ¤, mit mir 1-2x im gig, bestens situiert, viels. intereslung, Url. u. Weihnachtsgeld. 7(S) Monat per Auto einkaufen zu siert m. Pkw wünscht Anruf bei: Laminat, Malen Gastronomie, 040 – 4191680 gehen? Lebensmittel, 41 09 44 92 Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21 Senioren PV, Tel. 04295/69 53 77

Wir suchen Servicemitarbeiter, Call-Center-Agents und Staplerfahrer. 040/36093940

VERKÄUFERIN, eine wunderbare, warmhzg., grundehrliche, natürl. Frau, jung und schön. Ich bin bescheiden, e. gute Hausfrau, fröhl. und aktiv, liebe Natur u. Tiere. Ich bin fleißig u. finanziell sorgenfrei. Welcher einsame Mann braucht mich? Ich bin unabhg. und würde auch umziehen. Freue mich auf Ihre Stimme am Telefon, wenn wir uns verabreden ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

HELMUT, 69 J., i. R.

Witwer, gut aussehend mit männl. Figur, ehem. JURIST, gut situiert mit Haus und Grund. Sein ruhiges, vertrauensv. Wesen spricht für seine Zuverlässigkeit. Er ist ein aufmerksamer Zuhörer, e. liebev. Vater & Opa, dem Familie viel bedeutet. Ich wäre sehr glückl., wenn Sie mir Ihr Herz schenken. Rufen Sie für e. diskretes Kennenlernen an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

42-j. Witwe - ANJA,

sehr gut aussehend u. schlank mit bezaubernder Ausstrahlung. ANJA sucht e. liebevollen, niveauvollen Mann, gern älter. Ich mag gemeinsame Spaziergänge, Kurzreisen, gemütliche Stunden daheim und kann gut kochen. Wenn Sie ähnliche Interessen besitzen, würde ich mich über Ihren Anruf freuen, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

JULIA, 31 Jahre...

ERZIEHERIN, schlk. u. sehr gut aussehend. Ich bin sehr familiär & häuslich, finanziell gut versorgt, unabhängig u. nicht ortsgeb. Liebe, Ehrlichkeit und Treue sind für mich wichtig. Dein Familienstand ist egal, denn es zählt nur unsere Zukunft. Greif gleich zum Hörer u. verabrede ein Treffen mit mir, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Welche Dame ....

würde mich, Witwer, 77 J., Dipl. Ing. im Ruhest., ins Theater, beim Spazierengehen od. auf Reisen begl. u. später b. e. Glas Wein darüber reden, was wir gemeins. erlebt haben? Bitte rufen Sie an, d. zu zweit m. alles viel mehr Freude. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

GutenTag-meinHerr

offenbar su. Sie mich! Ich bin Witwe, 71 J., vorzeigbar, gepfl. u. eher häusl. Mein größter Wunsch wäre e. feste Partnerschaft mit e. Mann zw. 70 & 83 J., der mich mal wieder liebev. in seine Arme nimmt. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Ich suche eine ....

"Lebenabschnitts-Gefährtin" zw. 75 & 83 J. für e. freundl. Miteinander ohne Wohngemeinsch. u. Sex! Bin Witwer, 81 J., rüstig, fahre gut/ sicher Auto, mag e. nettes Umfeld. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Auch der Herbst ....

hat schöne Tage, wenn man diese mit e. netten Frau (+/- 5 J.) verbr. kann. Ich b. Witwer, 74 J., war KFZMeister u. lebe in soliden Verhältn. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT

IMMOBILIEN IMMOBILIEN ANG.

STELLENANGEBOTE LKW-Fahrer gesucht ab sofort in Suchen Fahrer/in für Schultouren im Raum Iserbrook/Farmsen in Vollzeit! Führerscheinklasse: C, CE, Teilzeit. Tel. 040/20 00 11 11 C1E, C1. Wir fahren Container und Plane im Nah- und Fernverkehr, Servierer/innen! Der Bahrenfelder ADR wünschenswert. T. 79004470 Hof sucht Sie! Zur Aushilfe mittags und abends. Tel. 040/899 20 60 Glasreiniger für lukrative Festaufträge auf selbständiger Basis per Kassierer (m/w), in Vollzeit, ab sosofort gesucht. Sie erreichen uns fort gesucht. KÖTTER Service. Tel. unter Tel. 040/677 13 77, An040/21 09 44 41 sprechpartnerin: Frau Abeling Reinigungskraft m/w, Nh. Große Examinierte Pflegekräfte, weibl., Elbstraße, AZ: Mo. - Fr., ab 6 Uhr, ab Sept. für 1 zu 1 Intensivpflege 10Std./wö., Minijob. T. 251 87 67 Beatmungs-Patientin - gesucht. Festanstellung, U2 Hagenbeck, gu- Fahrer f. Backwaren (m/w) als Aushilfe gesucht. Arbeitsbeginn 3 Uhr tes Gehalt. Pfleged. 040/553 15 14 nachts, Rahlstedt. 040/67586957 Winterdienst! Subunternehmer gesucht. FS, eigenes Kfz, Objekt- 12 Friseur/-innen bis 28 J. zum 01.12. ges. Bew. mit Gehaltsvorvergabe stadtteilbezogen, Mastellg. unter fotograf600@gmx.de schinenmaterial vorhanden. Fa. Wulf, Tel. 040-47 19 53 70 500 Azubis zum Verk. zum 1.8.14 ges. Gerne a. o. Schulabschluss. (LKW)Fahrer gesucht Bew. an fotograf600@gmx.de zur Festanstellung ab sofort. Salli’s Getränkegroßhandel GmbH, in 100 Azubis zum Friseur/-in zum 01.08.14 ges. Bewerbung unter Billbrook, Tel. 040/657 98 07 30 fotograf600@gmx.de Lkw-Mechaniker/in 2 Friseurmeister/-innen bis 30 J. zum für Werkstatt in HH bei guter Be01.12. ges. Bew. mit Gehaltsvorzahlung gesucht, Tel. 0176stellung an fotograf600@gmx.de 491 45 406 2 Fahrer/-innen (Kl. B) bis 23 J. zum 30 Auslieferungsfahrer 01.11. ges. Gehalt 8.000 ¤ brutto. m/w in tollem Arbeitsumfeld, in TZ Bew. an fotograf600@gmx.de u. VZ gesucht. KÖTTER Services, 50 Verkäufer/-innen bis 28 Jahre zum 040-21 09 44 40 01.10. ges. Bew. mit GehaltsvorSushibar direkt am Jungfernstieg stellung an fotograf600@gmx.de sucht per sofort einen Sushikoch, Selbstständiger Fahrer/in m. eigeauch gern als Teilzeit oder Aushilfe. nem Transporter für nächtliche Tel:0172 4100692 Zeitungstour gesucht. T. 6779369 Wir suchen für unser Team einen er- Lager-/Transporthelfer (m/w) fahrenen, zuverlässigen Reiniger gew@avantipl.de Tel. 689 17 719 für die Treppenhausreinigung mit avanti Personalleasing GmbH Führerschein. Tel 040/532 71 112 Lager- und Produktionshelfer (m/w) Wir suchen geringfügig beschäft., in Vollzeit per sofort gesucht. Tel.: flex. Reinigungskraft, (m/w), für 040/23 99 88 33 Treppen-/Wohnungsendreinigung AZ: Mo., Mi., Fr. 0162/670 46 67 Mitarbeiter zum Verpacken von Textilien in VZ per sofort gesucht. Reinigungskräfte f. feste Gebiete/ Tel.: 040/23 99 88 33 Treppenhausreinigung auf 450-¤Basis per sofort gesucht. Sie errei- Sicherheitsmitarbeiter §34a für HH dringend ges. 0451-707 80 96 chen uns unter Tel. 040/677 13 77 od. info@jp-arbeitsvermittlung.de Selbstständige Unternehmer für Glas- und Treppenhausreinigung Maler und Lackierer m/w mit Gesellenbrief, Lohn: ¤ 12,15 brutto/ per sofort gesucht. Sie erreichen Std., Tel. 040-23800556 uns unter Tel. 040/677 13 77 Gebäudereiniger m/w mit AusbilReinigungskräfte f. Kundentoiletten dung, Lohn: ¤ 11,20 brutto/Std., in Einkaufscentern in Poppenbüttel, Tel. 040-23800556 Osdorf und Billstedt gesucht. Tel.: 0176/72 23 27 73 Fachkraft für Lagerlogistik mit Ausbildung, Lohn: ¤ 10,22 brutto/ 2 Bürokaufmann/- frauen bis 28 JahStd., Tel. 040-23800556 re zum 01.11.13 gesucht . Bew. mit Gehaltsvorstellung an Callcenter Mitarbeiter auf ¤ 450,fotograf600@gmx.de Basis, vor- o. nachmitt., in Wandsbek gesucht. Tel. 040/71 18 56 65 Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege Taxifahrer für Nacht- und Wogesucht! VZ, TZ oder ¤ 450 Basis! chenendschichten gesucht. Infos: 040/526 05 60 66 Tel. 0177/603 55 30 Examinierte Pflegekräfte für statio- Sofort arbeiten: als Camgirl in HH näre Pflege gesucht! VZ/ TZ/ für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche ¤ 450-Basis! Infos: 040/ Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 526 05 60 66 Wir suchen per sofort GabelstaplerCall Center su. Telefonverkäufer/in. und Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Festgehalt 2.000,- Euro Brutto. Tel. 040/38 66 83 01 Menschen mit Behinderung beWir suchen Mitarbeiter die unsere vorzugt. Tel.: 040-52 67 91 43 Strom- und Gasprodukte vermarkSpielhallenaufsicht gesucht, nur ten. Tel. 0800/58 94 271 mit Erfahrung/auf Teilzeit. Cash Casino Altona, Große Bergstr. 142, Nachhilfelehrer/innen für Einzelnachhilfe gesucht, alle Fächer, Tel. 0172-40 88 66 2 gute Bezahlung. T. 040/839 75 03 Fachausbildung zum Security, für Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Hafenkreuzfahrtterminals in HamNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue burg, mit Arbeitsplatzgarantie. InE-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 fos unter: 040/23 68 66 60 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Sicherheitsfachkraft für den FlugDienstleistungsunternehmen, hafen, Vollzeit, mind. ¤ 16,-/Std., freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 mit Arbeitsplatzgarantie. Infos unter: 040/23 68 66 60

Putzfrau in Eidelstedt

Wir suchen Lagermitarbeiter/in mit / dringend gesucht! T. 57145876 ohne Stapler in VZ. Auch suchen Packhilfe, 2-3 Std. tägl., 400-¤-Bawir Facharbeiter jeglicher Art. Tel.: sis. PR Auto Tel. 040/85 35 25 81 040 - 329 08 90 Verkäufer m/w für Fleischwaren im Kollegen mit vertrieblichem Talent Einzelhandel 500 311 24 gesucht (gerne weibl.), Mitgliederwerbung, gute PC- u. Internet- Verkäufer m/w für Käse oder Feinkost oder Wurstwaren, 50031124 kenntn. erford., 0171/355 13 36 Fliesenleger und Maurer ab so- Friseur/in in TZ/VZ + Azubi ges., NSP Friseursalon, Tel. 254 30 09 fort in VZ gesucht. Hannemann Bausanierung. Tel. 890 84 50 Staplerfahrer m/w in VZ per sofort sh@hannemann-gmbh.de gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Revierfahrer (m/w) mit §34 a- Produktions-/Lagerhelfer m/w, in Schein kurzfristig in Vollzeit geVZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 sucht. HWD Hamburger WachPaketzusteller/in Tel.: 329 08 90 dienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 gute Deutschkenntnisse, VZ, ¤ 9,Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! Mitarbeiter für Lager u. Transport gesucht, Tel.: 329 08 90 www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15 Kassenkräfte (m/w) in VZ/ TZ gesucht, Tel. 040-357 04 54 20 Treppenhausreinigung freitags in Eimsb. zu vergeben, Pkw erforderl. Lagerkräfte m/w per sofort für BauTelefon 041 93/759 06 17 (AB) markt gesucht, T. 357 04 54 20 Gebäudereinigung sucht deutsch- Firma reinigt priv. Haush., Büro’s Treppen u.v.m. T. 0177/623 19 15 spr. Reinigungskraft in Niendorf für Privathaushalt (Minijob) € 10,00 Bliwa Callcenter su. OutboundverStd., 0172 453 57 81 stärkung, auch in TZ, t 52013999 Taxifahrer/in ges., Fahrerausbilc 2. Standbein c dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 für Berufstätige im Immobilienbüro, Tel. 67 10 50 11, Frau Neuwirth Telefonist/in fürs Home-Office. Tel. 0800/58 94 271 Spielcasino sucht Mitarbeiter/in auf 400/450 ¤ Basis Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ gesucht. Tel.: 040/357 04 54 20 040-55 44 91 53, tägl. 6-14 Uhr Home-PC.joboja.com - 200 29 04 Polnische Handwerker Renovierungsarbeiten aller Art. Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Gut & günstig! 0172/424 75 05 Reinigungskräfte m/w, 40 00 91 Escort-Portal sucht Frauen/Männer/Paare (alter egal) post@fanta- Sushikoch u. Fahrer; 0176-49842484 sy4you.de Teamleiterin.de - 298 107 86

die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

REISE UND FREIZEIT GRIECHENLAND

Rahlstedt 3Zi.EGW,83 qm,BalKüchenhilfen m/w, 400032 kon,Einbauküche,separates Altes Steinhaus, Platz für 4 Pers., auf Handwerkshelfer m/w 400031 WC,Tiefgarage,Laminat/Fliesen Südkreta, 3 km vom Meer, ab 1. von Privat 200.000 ¤ OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 Oktober bis 31. Dezember zu verTel.01711920133 mieten. Kennenlernen erwünscht. www.taxischeininfo.de Tel. 040/899 11 81

IMMOBILIEN

MIETGESUCHE Möbl. Wohnraum

Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50, www.zeitwohnagentur.de Exilierter Iraner, literaturinteressiert, sucht dringend kl. preisw. Wohng. auch WG 015734681870

MIETANGEBOTE

GARAGEN/STELLPL. TG-Stellplatz AUTOMARKT AUTOANKAUF

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

AA-Peter kauft sofort

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Tel. 040-53 02 67 51

Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., zahle bar+fair, T. 0152/02199226 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles anbieten, gute Bez. 01775006700 Zahle gut f. alte Autos 18175782 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

AUTOVERKAUF Wir verkaufen Lkw’s

in gutem Zustand, dringend, Tel. 0176-491 45 406 komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² Wohnfl., Fußboden-Hzg., Kamin, WOHNWAGEN 2 Garagen, Miete 1.700 + NK + Kt., per sofort, keine Court., ideal: älte- Biete: Wohnwagen Wilk de Luxe, 540x230 cm, Nichtraucher, Vorres Paar ohne Hund. HANSEWERT zelt 2 Jahre Winterfest, 240 cm Immobilienkontor GmbH, Tel. breit. VB ¤ 9.350,-; 0160-8405649 040/27 88 00 56, Fax: 040/ 46 07 16 94, Email: Suche von privat einen Wohnwahansewert@hansewert-immo.de gen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Bad Oldesloe, 2 Zi.-W. Suche dringend Wohnwagen oder Bhf.-Nähe, 47 m², frisch renov., 2. Wohnmobil, auch reparaturb., BarOG, KM ¤ 320,- + NK/Kt., EBK, zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 V’bad, Gartenmitbenutzung, sofort frei. Tel:: 0173-604 40 82 WOHNMOBILE

HH-Wellingsbüttel

Bad Oldesloe, 2 Zi.-W.

Ferienbauernhof

Nordsee/Tönning, mit Tieren aller Villa od. altes Hbg. Kaufmannshs., Art für Familien, Senioren u. Sinauch renovierungsbed. gesucht. gles; rollstuhlgerecht. Esel, Ponies, Wittmann Makler 602 31 20, PriPferde, Ausritte in die Natur & Reitvat 602 18 20 unterricht möglich, putzen u. striegeln jederzeit. 04861/52 19, Fax: / Suche Haus zum Kauf in/um Ham1419, www.bauernhofkluetzke.de burg, auch renovierungsbedürftig, Tel. 0176/63 24 60 24 Sylt, schöne Ferienwohnung unter Reet, ideal für 2-3 Personen, noch ETW m. Terrasse oder Balkon, auch frei für die Herbstferien, Altbau gesucht. Wittmann Makler www.ferienwohnung-roman602 31 20, Privat 602 18 20 sylt.de, Tel. 04651-92 95 86 IMMOBILIEN ANG. Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, FahrräEinzug noch in 2013! der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Pinneberg-Thesdorf: Die ersten inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, Doppelhäuser sind schon fast im www.ferien-holzhaus.de Rohbau fertig. Überzeugen Sie sich vor Ort und sichern Sie sich jetzt Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! Ihre massive, energieeffiziente Dopwww.duenenperle-helgoland.de pelhaushälfte mit 4 Zimmern Tel.: 040/86 58 41 im Unterland schlüsselfertig schon ab 259.900,inkl. Gartengrundstück, Pflasterung Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, der Terrasse und Zuwegung, RollläStrand u. Meer, Golf u. Wellness den an allen Fenstern im EG u. v. m., vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 courtagefrei! Förderung möglich. Informieren Sie sich am Sonntag, 22. September, von 11–13 Uhr vor Ort: Halstenbeker Str. 17–19 (Zufahrt über Thesdorfer Weg, VogtRamcke-Str., Pestalozzistr.)! NCC Deutschland GmbH, Büro Hamburg, w w w. n c c d . d e / D u e p e n a u _ E c k , kostenfreies Infotelefon: 0800 670 80 80

Mobilheim i. d. Lbg. Heide auf Pachtl. am Wald, 2 min. z. See, ganzj. nutzb., Kü., WZ, D-Bad, Schlafz., Hzg., TV-SAT, n. Therme, 2 Terr., Carport, mod. Innenausst., VB ¤ 8.500,-. 0172/422 86 81 Restaurant, 240Pl. m. ELW + Grdst., 1.000 Schl.Holst. 240.000 T ¤ 04063919730 mm-Immo

AMRUM – NORDSEE Nordfrieslands Perle!

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

Private FeWos für 1-6 Personen. Schwimmbad u. Sauna gratis. Strand/Einkaufen/Fähre – alles 100 m! 0251-88418 www.zur-alten-post-amrum.de

BEERDIGUNGSINSTITUTE Seit 20 Jahren

SARG - DISCOUNT

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

Komplett preis

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

040 - 50 10 50

Fuhlsbüttler Straße 755 22337 Hamburg-Ohlsdorf

Unser Jubiläumsangebot! 21. bis 26. Mai 2014

Z

Queen Mary 2

um 50-jährigen Bestehen des Elbe-Wochenblattes haben wir für Sie, liebe Leser, ein „königliches“ Angebot zusammengestellt: Sie fliegen nach London, wo Sie 2 Nächte im Hotel Kensington Close im Herzen Londons verleben. Eine Stadtrundfahrt ist natürlich eingeschlossen. Dann geht es nach Southampton und Sie gehen an Bord der „Queen Mary 2“! Das majestätische Schiff sticht am Abend des 23. Mai in See und nimmt zunächst Kurs auf Zeebrügge/Belgien. Kaufe Wohnmobile 03944-36160, Dann können Sie noch einen entspannten Seetag genießen und lauwww.wohnmobilcenter-aw.de fen schließlich in Hamburg ein! ZWEIRAD Unser Sonderpreis beträgt pro Person im Oldtimer, DKW RT 175, TOP Zustand, erstklassig Restauriert, 2 Doppelzimmer/Zweibett-Innenkabine ab

Bhf.-Nähe, 55 m², frisch renov., 1. OG, KM ¤ 360,- + NK/Kt., Parkett, EBK, V’bad, Gartenmitbenutzung, sofort frei. Tel:: 0173-604 40 82 Osdorf, 2-Zi.-Single-Whg., möbliert, Dusche, WC, Kochnische, ruhig gelegen im Grünen, Gartennutzung möglich, ¤ 580,- inkl. + Kaution, Tel.: 04151-8 15 15 Zi. in Lurup an Studenten/in, mögJahre TÜV. FP 3.750 ¤, Tel. 0172 lichst WE-Fahrer, für ¤ 350,- warm 4323220 zu vermieten. Tel. 040/899 11 81 Marmstorf 3-Zi.-Whg, EG, 76 m², ABSCHLEPPDIENST in ruh. Lage, ¤ 680,- kalt + ¤ 260,Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 HZ/NK, v. priv., 0170/275 96 69 Harburg, Reseberg, 2-Zi.-DGREISE UND FREIZEIT Whg., 66 m², Balkon, ¤ 540,- + ¤ 140,-NK + Kt.; Tel. 0171/4938560 DÄNEMARK Pinneberg Stadtmitte, 3-Zi.-Whg. Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 über 2 Ebenen, ¤ 620,- + ¤ 70,- NK, Tel.: 0157-31 40 10 31 DEUTSCHLAND

IMMOBILIEN GES.

SONSTIGES

in Hoheluft, Christian-Förster-Str./ Troplowitzstr. zu vermieten, 78 ¤, von Privat. Tel: 40 72 12

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Dahme Ostsee

modern. Bungalow, strandnah, ab 29.9. tgl. 55,- ¤, Tel.: 710 56 58

Rügen/Sellin

neue gemütl. FeWos frei, attrakt. Freizeitangebot, t 040-7228830

Sylt /Usedom Fewos Dr-Koschnitzke.de 04106/651868

Sylt, Alt-W’land, FeHs in ruhiger, zentraler Lage mit Gart., Terr. u. Stellpl., ab 13.10. frei, Tel. 040-724 25 30 St. Peter-Ording, Ferienhs./FeWo, 24 P., ruh. Lage, schöner Garten, Hund willk., 0173/5830504 Büsum FeWo v. p. 040/560 56 95

€ 779,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13 montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Lieblingsinsel Mallorca Reisen Sie dem Frühling entgegen und genießen Sie eine entspannte Woche

z.B. 28.02. bis 07.03.2014

E

rleben Sie die liebste Insel der Deutschen einmal von ihrer ruhigeren und beschaulicheren Seite! Zur Mandelblüte sind große Teile der Insel in ein weißes Blütenmeer getaucht. Wir entführen Sie auf‘s Land nach Randa und Sineu, besuchen das wunderschöne Valldemosa mit der berühmten Kartause, machen einen Stadtbummel durch Palma - eine der schönsten spanischen Metropolen und zeigen Ihnen in der Bergwelt Kloster Lluc und Soller. Flug ab/bis Hamburg, Transfers, Übernachtung im 4****-Hotel inkl. Halbpension, deutschsprachige örtliche Reiseleitung, Info-Material.

pro Person/Doppelzimmer: Ausflugspaket: € 175,-

ab

Euro 695,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr


ABDICHTUNGEN

ELEKTROARBEITEN Nasse Wände? Feuchte Keller?

Wir kümmern uns um: Die sorgfältige Ursachenanalyse Die Außen- oder Innenabdichtung und einen dauerhaften Feuchtigkeitsschutz

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Telefon 855 99 555 • www.hornig-abdichtungstechnik.de

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

850 68 44

• Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

MAURERARBEITEN

EL EK TRO-GIESCHEN

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! ! Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

54 18 10

FERNSEHDIENST

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER?

Seit 30 Jahren UTTER GmbH

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.elektrikerHamburg.de

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

... macht Ihr Haus trocken!

STEFAN HANNEMANN GMBH

MAURER & FLIESENARBEITEN

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

MONTAGE & METALLBAU

Verchromen + verzinken

85 70 75

Marlowring 26 22525 Hamburg

JHKieser@t-online.de – www.kieser-hamburg.de

PARKETT

FLIESENARBEITEN

Feuchtigkeit im Haus

04101-58 92 23 040-317 11 26

www.aquastop-hamburg.de in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

Fliesenarbeiten komplett für Bad + Küche + Balkon zum Festpreis

Saubere Ausführung, Meisterbetrieb Fa. Holst Fliesenleger GmbH

5513905

Faszination Holz

GARTENARBEITEN

BÄDER

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

Gartenpflege und Gestaltung Thomas Schmidt

Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung

040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 • 22525 Hamburg-Bahrenfeld

ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

ste lle n!

Gartenpflege + Neuanlage,

Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

GETRÄNKESERVICE GARDINEN

Ab

SANITÄRINSTALLATION • • • • • • •

Tel. (040) 319 26 87

Fassbiere Premix Biere Mineralwasser Weine Sekt und vieles mehr...

Verleih von: • Zapfanlagen • Festzeltgarnituren • Stehtischen • Vermietung und Wartung von Wasserspendern

Internet: www.Getraenkeblitz.de

Notdienst

eit fiarb Pro

GLASEREI

Me is

Neueindeckung · Dachbeschichtung Dachrinnen-Reinigung und Erneuerung Schieferarbeiten · Wärmedämmung LUTZ Reparatur und Sanierung Die Dachexperten KOSTENLOSE DACH-DURCHSICHT! Fuchsienweg 6 · 22523 Hamburg WIR MACHEN IHR DACH FIT FÜR Tel. 040/219 88 88 3 · Fax 040/219 88 88 4 SOMMER + HERBST! RUFEN SIE UNS AN! Mobil: 01522/108 69 75

ter be trie b

Dachdeckerei Walter Villwock

Meisterbetrieb · Bedachungen und Reparaturen aller Art · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

%

8502739

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

4 39 38 32

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik Henry Wilkens

h b

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

l

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

HLEREI BEH C S R TI Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

MALERARBEITEN

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 ELEKTROARBEITEN

P. u. M. Wockenfuß GmbH Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg • Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

Fäk li

SCHLOSSERARBEITEN

GLASEREIEN

DACHARBEITEN

Jucknieß Pumpen Service GmbH

555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau,

CONTAINERDIENST Jet zt on lin e be

PUMPENTECHNIK -Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

BESTATTUNGEN Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

ALEREIBETRIEB

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15 Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32

Anzeigen hoch 2.0 Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de


LETZTE SEITE

MITTWOCH, 18. SEPTEMBER 2013 www.elbe-wochenblatt.de

HAMBURG Bei den Verlosungen im Elbe Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Einen Ausflug auf die Insel Borkum für zwei Personen hat Rahel Rabea HoltzMaihold gewonnen. Gisela Hübner, Gisela Pe-

Kurzreisetipp der Woche

ters und Andreas Jülich nehmen am improvisierten Comedy-Stadtrundgang teil. Die Verbrauchermesse „Du und Deine Welt“ besuchen Reinhold Bind, Ronald Czaplok, Gisela Peters, Bianca Steenbeck und Jutta Vollmers in den Messehallen.

Göteborg – Städtetrip mit Mini-Kreuzfahrt

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

I

n dieser „kleinen Großstadt“ an der schwedischen Westküste sind die Entfernungen kurz: Ob man die Stille und Abgeschiedenheit der Schäreninseln oder abwechslungsreiche Stadtspaziergänge sucht – in Göteborg kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Die von König Gustav II. Adolf gegründete Stadt war einst das Zentrum des schwedischen Schiffbaus und ist heute nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Bei der Anreise mit der Fähre fährt man zwischen den der Stadt vorgelagerten Schäreninseln hindurch. Im Zentrum der Stadt befinden sich alte Bauwerke wie der Wallgraben. Sie sind Relikte der ursprünglichen Festungsanlage, die die Geschichte des Aufbaus und der Verteidigung Göteborgs erzählen und können über zahlreiche kleine befahrbare Kanäle aus dem 17. Jahrhundert vom Wasser aus betrachtet werden. Neben seiner Geschichte ist Göteborg in erster Linie für seine lebendige und vielfältige Kaffee-

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 21. September und 12. Oktober 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

Am Freitag, den 4. Oktober haben wir geschlossen. Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Marktplatz Grundstraße - Eimsbüttel MAX BAHR Langenhorn - Tarpen 19 E-center Eppendorf - Osterfeldstraße Lehmweg Eppendorf - Kultflohmarkt E-center Eidelstedt - Hörgensweg 5-

22.09. 29.09. 29.09. 06.10. 06.10.

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

www.hochberg.tv

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

Leistungen: Bahnfahrt, Mini-Kreuzfahrt, zwei Übernachtungen mit Frühstück an Bord für 179 Euro pro Person/Zweibettkabine (229 Euro/Einzelkabine), Termine beispielsweise 30. September, 8. Oktober, 20. Oktober, 3. Dezember, weitere bitte erfragen; Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

HAMBURG Kultursenatorin Barbara Kisseler hat kürzlich im Zeise-Kino die Hamburger Kinopreise 2013 verliehen. Die Zeise Kinos in Altona wurden mit 10.000 Euro bedacht, das B-Movie auf St. Pauli mit 5.000 Euro, das Lichtmess Kino in Ottensen freut sich über 4.000 Euro, das Blankeneser Kino und das Elbe Filmtheater in Osdorf jeweils über 3.000 Euro. SD

Fest in der * Chemnitzstraße

*

*

* * *

*

Kurzreisetipp „Göteborg“

Kinopreise 2013

22.09. 29.09. 06.10. 06.10.

*

hauskultur bekannt. Das alte Viertel „Haga“ bietet zahlreiche Möglichkeiten, diese zu erleben. Unbedingt anschauen sollte man sich in Göteborg auch das „Universeum“. In Sachen Shopping und Nachtleben kann sich Göteborg mit jeder Metro-

Sven F. Kraglund

www.hochberg.tv

Marktplatz Grundstraße - Eimsbüttel E-center Eppendorf - Osterfeldstraße Lehmweg Eppendorf - Kultflohmarkt E-center Eidelstedt - Hörgersweg 5 -

Der schönste Abschnitt der Seereise ist die Einfahrt nach Göteborg.

*

ALTONA-ALTSTADT Nach sieben Jahren Pause wird an der Chemnitzstraße am Sonnabend, 21. September, ein großes, buntes Straßenfest gefeiert. In der Zeit von 12 bis 22 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm, Theater, Akrobatik und Flohmarkt. SD

über

pole messen. Veranstalter regiomaris bietet bis Mai eine dreitägige Reise nach Göteborg an. Das Angebot im umfasst die Bahnfahrt Schleswig-Holstein-Tarif nach Kiel, eine Mini-Kreuzfahrt mit einem Fährschiff der Reederei „Stena Line“ nach Göteborg, zwei Übernachtungen an Bord in einer Zweibettkabine mit Frühstück. Das Wochenblatt verlost die vorgestellte Reise für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann legt die Fähre

Foto: Stenaline von Kiel ab? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion. de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 21. September. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird per Anruf benachrichtigt. Im Gewinn sind das Frühstück und das ÖPNV-Ticket in Göteborg nicht enthalten.

Jahre Ihr Schlachter in Alt-Osdorf

Uns gibt es nur einmalig im Diekweg 14 in Alt-Osdorf Tafelspitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 kg 14.90 Rinderrouladen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 kg 13.90 Suppenfleisch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 kg ab 5.90 Frisch oder mild gepökeltes Eisbein . . . . kg 4.90 Feine und grobe Mettwurst . . . . . . . . . . . . . . . 100 g 1.69 Kräuter- und Pfefferbraten . . . . . . . . . . . . . . . 100 g 1.69 Feine und grobe Leberwurst . . . . . . . . . . . . . 100 g 0.89 Feine und grobe Streichmettwurst . . . 100 g 0.89

Dienstag: Rinderhack ...................................... 1 kg Gemischtes Hack .......................... 1 kg Mittwoch: Grützwurst mit oder ohne Rosinen..... 1 kg Donnerstag: Osdorfer feine Bratwurst ........... 1 kg

6.90 5.90 5.90 5.99

Wir empfehlen für’s Oktoberfest

Hausgemachte Osdorfer Weißwurst Frischer Leberkäse Frische Grill-Haxen

Hans P. Radbruch GmbH

Mit unserem Party-Service wird jede Feier zum Erlebnis Telefon 80 12 09 · Fax 80 13 19

Montag geschlossen! Dienstag bis Freitag von 7.00 – 13.00 und 14.30 – 18.00 Uhr · Samstag 7.00 – 13.00 Uhr

Eppendorf

Gro ß

ten. rpos de

TEBOLO am Volkspark! Beratung, Service und Qualität. Kommen Sie zu TEBOLO!

bri Anzeige mit

ng e n:

20%*

Teppichböden Laminatböden Linoleum Fertig-Parkett Rollos PVC-Beläge Gardinen Tapeten Jalousien Naturfaser-Studio Farben Verlege- und Dekoservice

einlösen als Gutschein w * nur auf Waren

TREUE SERVICE. Erleben Sie den neuen Treue Service von BMW und MINI für Fahrzeuge älter als 6 Jahre. Sichern Sie sich jetzt in Ihrer BMW Niederlassung Hamburg den Fahrzeug-Check für 9,90 EUR, den Ölservice für 79,00 EUR* und viele weitere attraktive Angebote auf Teile und Wartungsarbeiten. Sie erreichen uns telefonisch unter 040-55301-6666 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Treueservice.Hamburg@bmw.de. *

Aktion nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und nur gültig für BMW und MINI Modelle bis Baujahr 2007 oder älter.

SPAREN SIE AM PREIS, NICHT AN DER QUALITÄT. WB

uswahl an Son eA

www.tebolo.de

BMW Service

BMW AG Niederlassung Hamburg http://hamburg.bmw-treueservice.de

er t

SEIT ÜBER 40 JAHREN FÜR SIE DA

Täglich für Sie von 9.30 - 19.00 Uhr · Sonnabend von 9.30 - 15.00 Uhr Tel. 040 / 54 00 98-0 · Schnackenburgallee 119 · 22525 Hamburg

Gebrauchte Automobile Zentrum Nedderfeld 29 22529 Hamburg

Filiale Bergedorf Bergedorfer Straße 68 21033 Hamburg


Extrablatt

-Anzeige/Sonderveröffentlichung-

Sonderausgabe Energienetze

Volksentscheid zum Rückkauf der Energienetze Der große Wahl-Sonntag rückt näher. Die Hamburgerinnen und Hamburger entscheiden dann auch über die Zukunft der städtischen Energienetze

Sollen die Hamburger Strom-, Fernwärme und Gasleitungsnetze vollständig in die öffentliche Hand zurückgeführt werden? Über diese Frage stimmen die Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt am 22. September parallel zur Bundestagswahl ab. Im Vorfeld des Volksentscheids verbinden viele Hamburger damit hohe Erwartungen. Doch lassen sich Versprechungen wie günstigere Strompreise oder mehr Klimaschutz auf diese Weise wirklich realisieren? Es sind vor allem gesetzliche Vorgaben und Regelungen,

Strom aus erneuerbaren EnerNetzentgelte machen gien Vorrang zu gewähren. insgesamt etwa Auch beim Thema Strompreis lohnt es sich, genauer hin20 Prozent des zuschauen, denn: Der NetzbeStrompreises aus. treiber allein kann den Preis nicht unmittelbar senken. Dadie den Einfluss des Netzbe- für gibt es im Wesentlichen treibers, in diesem Fall ist das zwei Gründe. die Stromnetz Hamburg GmbH, in vielen Punkten be- Geringer Anteil der Netzgrenzen. So ist grundsätzlich entgelte am Strompreis jeder Netzbetreiber – ganz Der Netzbetreiber erhebt vom gleich, ob kommunal oder Stromlieferanten Gebühren privat – dazu verpflichtet, den für die Nutzung der Netze. Strom unabhängig von der Diese Netzentgelte werden Erzeugungsart in die Netze über den Stromlieferanten einzuspeisen und dabei dem an die Verbraucher weiterge-

geben. Netzentgelte machen insgesamt etwa 20 Prozent des Strompreises aus. In Hamburg setzen sie sich zu circa 40 Prozent aus dem Netzentgelt des Übertragungsnetzbetreibers 50 Hertz Transmission GmbH und zu circa 60 Prozent aus dem Netzentgelt des lokalen Verteilungsnetzbetreibers Stromnetz Hamburg GmbH zusammen. Das bedeutet: Der Anteil am gesamten Strompreis, der den Hamburger Netzbetreiber direkt betrifft, beträgt gerade einmal 12 Prozent!

Netzentgelte sind streng reguliert

Der Netzbetreiber selbst kann nicht über die Obergrenze der Netzentgelte entscheiden – dafür ist die Bundesnetzagentur zuständig. Sie legt die zulässigen Netzentgelte fest und begrenzt somit die maximal erzielbaren Erlöse für den Netzbetreiber. Auch deshalb stellen die Netzentgelte kein Mittel zur spürbaren Preissenkung dar. Unabhängig davon, wer die Netze betreibt – den Strompreis wird der Netzbetreiber auch in Zukunft nicht wesentlich beeinflussen können.

Die folgenden Seiten geben Antworten auf wichtige Fragen zur Abstimmung über den Netzkauf Auf einen Blick Fragen und Antworten zum Netzkauf Seite 2 Fit für die Zukunft - Hamburgs Stromnetz wird komplexer Seite 2-3 Energieportal Hamburgs spannendste Stromkurven Seite 3 Ein Meilenstein der Energiewende Hansestadt wird zur Speichermetropole Seite 4

„Die Hamburger werden klug entscheiden!“ Gespräch mit Udo Bandow zum Netzkauf

In wenigen Tagen stimmen die Hamburgerinnen und Hamburger parallel zur Bundestagswahl über den Rückkauf der Energienetze ab. Neben den Parteien haben sich mittlerweile auch zahlreiche Verbände gegen bzw. für einen Rückkauf ausgesprochen. Kritisch äußert sich auch der langjährige Vorstand der Vereins- und Westbank und ehemalige Börsenpräsident sowie Aufsichtsratsvorsitzende des HSV, UdoBandow. Herr Bandow, Sie sind nicht bekannt für halbe Sachen. Sollte nicht auch Hamburg besser 100 Prozent an den Strom-, Gas- und Fernwärmenetzen zurückkaufen? Alle Veränderungen sind immer dann zu begrüßen, wenn sie unter dem Strich zu einer Verbesserung führen. Das kann ich bei einem Rückkauf der Energienetze aber beim besten Willen nicht erkennen. Die

Strom- und Gasnetze werden durch eine Bundesbehörde reguliert, so dass es hier keinen Spielraum für Preissenkungen gibt. Auch der Einfluss unserer Stadt auf die Entscheidungen der Netzgesellschaften ist aus meiner Sicht mit der derzeitigen 25,1 Prozent-Beteiligung völlig ausreichend. Und was ist mit der Energiewende? Die Initiative zum Rückkauf der Netze unterstreicht immer die Bedeutung der Netze bei diesem Vorhaben. Der Erfolg der Energiewende hängt aus meiner Sicht nicht mit dem Rückkauf der Hamburger Netze zusammen. Aus meiner Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender des Windkraftanlagenherstellers Repower weiß ich, dass die Netze schon eine Rolle spielen, wenn es um den Transport der Windenergie von Nordnach Süddeutschland geht. Allerdings geht es hier um die

Übertragungsnetze außerhalb Hamburgs und nicht um unser Stadtnetz. Energiewende fängt bei der Erzeugung an und letztlich kann jeder Verbraucher selbst entscheiden, ob er Ökostrom beziehen möchte. Der Netzbetreiber muss jeden Strom durchleiten. Aber sind die Netze denn kein gutes Geschäft für die Stadt? Der Hamburger Haushalt könnte ein paar zusätzliche Einnahmen doch ganz gut gebrauchen… Zunächst müssten die Hamburger zwei Milliarden Euro in die Hand nehmen, um die Netze zurückzukaufen. Das ergibt sich zumindest, wenn man den Kaufpreis für die bestehenden 25,1 Prozent hochrechnet. Unter dem Strich stünde dann im Idealfall eine Rendite von etwas über vier Prozent. Dies entnehme ich einer Studie der Handelskammer. Davon müss-

Tennet gewarnt. Die mit E.on und Vattenfall ausgehandelte Garantiedividende ist für mich die sicherste Lösung.

„Keine Chance ohne Risiko“ ten Zins und Tilgung bezahlt werden. Als Börsianer weiß ich: „Keine Chance ohne Risiko“. Ich sehe persönlich keinen Grund, warum die Stadt sich bei dieser Rendite dem vollen unternehmerischen Risiko aussetzen sollte. Die Verbraucherzentrale hat sogar jüngst vor der Beteiligung an Projekten des Übertragungsnetzbetreibers

Gibt es aus Ihrer Sicht Argumente für oder gegen den Rückkauf, die in der öffentlichen Debatte bisher zu kurz kommen? Ich bin der Meinung, dass über die Konsequenzen des Volksentscheids zu wenig gesprochen wird. Wenn der Volksentscheid scheitert, werden die Beteiligungen der Stadt an den Gesellschaften weitergeführt und E.on und Vattenfall müssen bis 2018 rund 1,6 Milliarden in die Energiewende investieren. Aus meiner Sicht sind die Investitionen in Speicher und intelligente Netze die weitaus beste Möglichkeit, um die Energiewende voranzubringen.

Verständnis die Beteiligungen rückabgewickelt und Vattenfall wird sich mit seinem Netzbetreiber trotzdem um die Konzessionen bewerben. Mit der Erfahrung und bei einem transparenten Ausschreibungsverfahren hätte das Unternehmen vermutlich gute Chancen. Die Stadt könnte also am Ende mit leeren Händen dastehen.

Gibt es am 22. September einen spannenden Wahlabend? Ich glaube, den spannenden Wahlabend werden wir erleben. Nach den aktuellen Umfragen sind bei der Bundestagswahl die „Lager“ momentan gleichauf, beim Rückkauf der Energienetze sehe ich die Gegner momentan eher mit Rückenwind. Ich gehe persönlich davon aus, dass die Hamburger klug entscheiden und dass es Und wenn die Initiatoren eine Mehrheit gegen den Rückerfolgreich sind? kauf von Kupferkabeln und Dann werden nach meinem Stahlrohren geben wird.


II

Nr. 38

Extrablatt – Hamburger Energienetze

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Fit für die Zukunft – Hamburgs Stromnetz wird komplexer

Die Einwohnerzahl steigt, der Anteil von Wind- und Solarenergie am Strommix wächst, die Elektromobilität wird immer wichtiger. Diese Trends stellen neue Anforderungen an die Stromversorgung und einen zunehmend komplexeren Netzbetrieb. Deshalb wird die Stromnetz Hamburg GmbH die Energie-Infrastruktur der Stadt tiefgreifend modernisieren und noch intelligenter machen Stromleitungen von insgesamt rund 27.000 Kilometer Länge durchziehen die Hansestadt, jährlich transportieren sie ca. 13 Milliarden Kilowattstunden Strom. Über dieses riesige Geflecht versorgt der von Vattenfall und der Hansestadt gemeinsam geführte Netzbetreiber – die Stromnetz Hamburg GmbH – rund 1,1 Millionen Privat- und Firmenkunden. Den Herausforderungen, die die Energiewende für Hamburg mit sich bringt, genügt ein traditionelles Verteilungsnetz jedoch nicht mehr. Damit der Strom auch in Zukunft zuverlässig aus der Steckdose kommt, investiert die Stromnetz Hamburg GmbH daher in den nächsten zehn Jahren in die Modernisierung der Umspannwerke, eine Automatisierung von Netzstationen und den Umbau der EnergieInfrastruktur in ein intelligentes Netz („Smart Grid“). Basis dieses Modernisierungskonzepts sind fünf Trends, die die Stromversorgung der Hansestadt besonders beeinflussen.

1

Das Stromnetz „spricht“ mit dem Verbraucher

Das intelligente Netz informiert seine Nutzer und fördert damit das Bewusstsein für den Energieverbrauch. Ein Beispiel dafür sind intelligente Stromzähler, so genannte Smart Meter. Sie legen den Stromkonsum offen, indem sie den Verbrauchs-Check in Echtzeit erlauben. Schon jetzt sind in der Hansestadt mehr als 40.000 elektronische Zähler im Einsatz. Noch einmal so viele werden in den nächsten Jahren im Rahmen von Pilotprojekten konventionelle Zähler ersetzen. Für Transparenz beim Stromverbrauch sorgen außerdem zwei Info-Dienste: Das Energieportal Hamburg www.energieportal-hamburg.de der Stromnetz Hamburg GmbH (mehr dazu auf der rechten Seite) sowie eine „Stromwetter-App“ für Smartphones, die anzeigt, zu welchen Zeiten besonders viel Wind- und Solarstrom zur Verfügung steht.

2

5 Die Versorgungssicherheit

Die Stromerzeugung wird dezentraler

wird immer wichtiger

Mit der wachsenden Komplexität des Stromnetzes sind auch immer anspruchsvollere Konzepte erforderlich, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Weil die Energieerzeugung aus regenerativen Quellen wie Sonne und Wind naturgemäß kaum berechenbar ist, muss das Stromnetz mit Schwankungen fertig werden. Eine der umfassendsten Maßnahmen ist deshalb die Modernisierung der Mittelspannungsebene, die die flächendeckende Stromverteilung übernimmt. Dafür werden in den kommenden Jahren zum einen Hunderte Kilometer Kabel erneuert, zum anderen rund 2.500 Netzstationen, die den Strom auf die haushaltsübliche Spannung bringen, für den ferngesteuerten Betrieb umgerüstet. Eine besonders große „Baustelle“ bildet dabei der Süderelbe-Bereich: Vor allem in Wilhelmsburg und auf der Veddel wird die Strom-Infrastruktur aus vergangenen Jahrzehnten einem hochmodernen Versorgungsnetz weichen.

Zur Stromproduktion tragen in Hamburg immer mehr kleine, lokale Anlagen bei, die Energie aus erneuerbaren Quellen schöpfen – zum Beispiel Solaranlagen auf Hausdächern und Windräder. Zwischen 2004 und 2012 ist die Zahl dieser Anlagen von 500 auf über 2.500 angestiegen. Außerdem müssen immer mehr Blockheizkraftwerke, die dezentral Strom für Einzelhäuser, Wohnsiedlungen oder Gewerbebauten produzieren, ins Stromnetz eingebunden werden. Damit im Süderelbe-Raum neue Windparks angeschlossen werden können, beginnt die Stromnetz Hamburg GmbH dort 2014 mit dem Bau von zwei so genannten Wind-Umspannwerken.

3

Die Hansestadt wächst

Mit dem anhaltenden Bevölkerungswachstum steigt auch Hamburgs Energiebedarf. Nach jüngsten Prognosen werden um 2020 an Alster und Elbe rund 1,82 Millionen Menschen leben, 100.000 mehr als heute. Bis dahin müssen Neubauviertel zum Beispiel in der östlichen HafenCity und auf ehemaligen Bahn-Flächen in Altona an die Stromversorgung angebunden werden. Bereits seit Juni 2013 ist das Umspannwerk HafenCity am Netz, ein bestehendes Umspannwerk in Altona wird mit Blick auf das dort geplante Wohnquartier erweitert.

4

Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf

1.200 Elektroautos rollen zurzeit durch die Stadt, bis 2015 soll sich die Zahl auf rund 5.000 Fahrzeuge vervierfachen. Und auch wenn die Elektroflitzer damit gerade einmal ein Prozent aller Pkw in Hamburg ausmachen werden: Der E-Mobilität gehört auf lange Sicht die Zukunft. Deshalb soll die Zahl der aktuell vom Unternehmen betriebenen 118 öffentlichen Ladepunkte in der Stadt merklich erhöht werden. Gearbeitet wird auch an Stationen, in denen die

Akkus ohne Kabel – mit Hilfe von Induktionsschleifen im Boden – geladen werden können. Weil E-Autos rollende Energiespeicher sind, ließen sie sich auch ins Stromnetz einbinden. Das Szenario: Über das von einer Netzleitstelle gesteuerte Laden „tanken“ Elektrofahrzeuge bevorzugt dann, wenn überschüssiger Windstrom zur Verfügung steht. Drehen sich dagegen bei Flaute nur wenige Windräder, kann Batteriestrom aus E-Mobilen zurück ins Hamburger Stromnetz geleitet werden.

Wie viel Sonne und Wind sind im Netz?

Fragen und Antworten zum Netzkauf Wie in allen deutschen Städten und Kommunen liegen die lokalen Netze auch in der Hansestadt in der Hand eines ausgewählten Betreibers. Die Entscheidung, wer dieser Betreiber ist, fällt in einem Konzessionsvergabeverfahren. Derzeit hält die Stromnetz Hamburg GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Vattenfall und der Stadt Hamburg, als Netzbetreiber das insgesamt 27.000 Kilometer lange Hamburger Leitungsnetz in einem erstklassigen Zustand und baut es weiter aus. Im Jahr 2014 wird die Konzession für die Zeit ab 2015 neu vergeben.

Inwieweit kann der Netzbetreiber die Energiewende mitgestalten?

Der Handlungsspielraum des Netzbetreibers zum Beispiel in puncto Ökostrom ist aufgrund seiner gesetzlich vorgegebenen neutralen Rolle sehr eingeschränkt. Die Netzqualität hingegen ist durchaus vom technischen und finanziellen Engagement des Netzbetreibers abhängig. Gerade vor dem Hintergrund der Energiewende müssen die Netze fit gemacht werden für ein immer komplexeres und anspruchsvolleres Energiesystem. Der derzeitige Netzbetreiber, die Stromnetz Hamburg GmbH, gibt jedes Jahr durchschnittlich mehr als 160 Millionen

Euro für den Erhalt und Ausbau der Netzinfrastruk- Was unterscheidet den Netzbetreiber vom Stromanbieter? tur aus. Den Stromanbieter kann sich jeder selbst aussuWelchen Einfluss hat die Stadt Hamburg? chen und auf Wunsch auch wechseln, den NetzIm November 2011 hat die Stadt mit Vattenfall betreiber nicht. Der Stromversorger steht im eine Energiepartnerschaft geschlossen. Sie um- Wettbewerb und wirbt aktiv um Kunden. Allein fasst unter anderem eine jeweils 25,1-prozentige, Hamburg stehen circa 300 Anbieter zur Ausgesellschaftsrechtliche Beteiligung der Stadt an wahl. Der Versorger beliefert den Kunden mit den Hamburger Vattenfall Gesellschaften für das Strom und rechnet den individuellen Verbrauch Stromnetz und das Wärmegeschäft. Auf den ersten direkt mit ihm ab. Gehören der Netzanbieter Blick scheint die Stadt mit dieser Beteilung „Juni- und der Stromversorger zu einem Unternehorpartner“ ohne besondere Einflussmöglichkeiten mensverbund, muss im Sinne des so genannzu sein – doch in der Realität hat sich der Senat ten Unbundlings sichergestellt sein, dass die dadurch weitreichende strategische Mitentschei- Geschäftsfelder Netzbetrieb und Stromvertrieb dungsrechte gesichert. Diese gehen deutlich über sowie -erzeugung streng voneinander getrennt die üblichen Einflussmöglichkeiten bei einer Min- sind. derheitsbeteiligung hinaus. So entsenden die Stadt und Vattenfall gleich viele Anteilseignervertreter Welche Aufgaben hat ein Netzbetreiber? in die Aufsichtsräte der Stromnetz- und der Wär- Der Netzbetreiber hat eine neutrale Funktimegesellschaft. Einvernehmlich verabschieden die on. Für jeden Netzbetreiber gelten dieselben Gesellschafter Investitionspläne und entscheiden gesetzlichen Verpflichtungen. Zu seinen Aufgemeinsam – insbesondere auch, mit welchem gaben gehört es, allen Stromerzeugern und Brennstoff künftige Kraftwerke der Wärmegesell- -lieferanten das Netz gleichermaßen zugängschaft betrieben werden. Ein weiterer wesentlicher lich zu machen. Stellen Sie sich das Stromnetz Punkt ist die garantierte Dividende, die die Stadt einfach als ein Geflecht von Mautstraßen vor. Hamburg erhält. Gegen eine Gebühr, die unter anderem für

Strom ist für uns alle so selbstverständlich, dass wir kaum darüber nachdenken. Doch der Alltag in einer Metropole wie Hamburg ist ohne eine zuverlässige Stromversorgung gar nicht denkbar. Strom hält jede Ampel, jede Maschine, jede U- und S-Bahn, jede Rolltreppe, jeden Aufzug – kurz: die ganze Stadt in Bewegung. Woher kommt eigentlich der Strom? Und wohin fließt er? Wer über seine eigene Steckdose hinausblicken will, kann auf dem Energieportal Hamburg Genaueres zum Energiebedarf und zur Erzeugung in der Hansestadt erfahren. So wird unter der Internetadresse www.energieportal-hamburg.de minutengenau angezeigt, wie viel

Strom die einzelnen Stadtbezirke verbrauchen und produzieren. Sichere Stromversorgung im gesamten Stadtgebiet

Hamburg ist eine Stadt mit besonders hoher Lebensqualität – das wurde schon in vielen Studien bestätigt. Nicht nur die Menschen schätzen die Elbmetropole, auch für die Industrie ist Hamburg ein interessanter Standort. Im gesamten Stadtgebiet haben sich große Unternehmen mit vielen Arbeitsplätzen angesiedelt. Für sie ist eine stabile Stromversorgung unverzichtbar, um Wirtschaftlichkeit und reibungslose Prozesse zu gewährleisten.

Hier zwei Beispiele von besonderen Betrieben in Hamburg, bei denen ohne einen sicheren Energiefluss gar nichts läuft.

Wilhelmsburg: Internationale Gartenschau IGS 2013 Die igs 2013 gehört zwar nicht zu den intensiven Stromverbrauchern, hat aber dennoch eine Besonderheit in Sachen Strom: Das 100 Hektar große Gelände kann man nicht nur zu Fuß, sondern auch mit der Monorail-Bahn erkunden. Die Fahrt bietet den Gästen eine völlig andere Perspektive auf die 80 Gärten der sieben Erlebniswelten. Die Gartenschaubahn der Firma INTAMIN fährt mit Gleichstrom auf 235 Stelzen langsam und leise in bis zu sechs Metern Höhe über das Gelände. Sie ist somit Transportmittel und Attraktion in einem. Fast 145.000 Kilometer wird die Bahn bis zum 13. Oktober zurücklegen - dreieinhalb Mal um die Erde in 171 Tagen. Pro Fahrgast und Stunde verbraucht sie 255 Watt – weniger als eine Glühbirne oder eine Kaffeemaschine.

Hamburg Hafen: HHLA

Auf einen Blick:

Wer betreibt in Hamburg das Stromnetz?

Hamburgs spannendste Stromkurven

die Instandsetzung und den weiteren Ausbau verwendet wird, darf jedes Fahrzeug diese Straßen befahren. Es spielt dabei keine Rolle, woher die Autos kommen, ob sie groß sind oder klein. So ähnlich funktioniert auch das Verteilungsnetz: Es steht allen Stromerzeugern und -anbietern offen. Statt Maut zahlen die Stromlieferanten ein von der Bundesnetzagentur reguliertes Netznutzungsentgelt. Gewartet, instandgehalten und ausgebaut wird das Verteilungsnetz vom Netzbetreiber.

Kann der Hamburger Verteilnetzbetreiber voll auf Ökostrom setzen?

Der Verteilnetzbetreiber selbst kann nicht frei wählen, welchen Strom er durchleiten möchte. Grundsätzlich gilt bei der Netzeinspeisung: Strommengen aus erneuerbaren Energien haben immer Vorrang. Das hat die Bundesregierung so entschieden, um die Energiewende voranzutreiben und den Anteil der Erneuerbaren am Strombedarf in Deutschland zu erhöhen. Daran muss sich jeder Netzbetreiber halten und kann nicht eigenmächtig festlegen, dass zum Beispiel ausschließlich Kohlestrom oder nur noch Ökostrom durch seine Netze fließt.

Unter der Rubrik Stromwetter zeigt das Energieportal die Einspeisung von Sonnen- und Windkraft ins Hamburger Stromnetz. Anhand aktueller Kurven kann man zwischen der Tagesprognose und der tatsächlichen Einspeisung vergleichen.

Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist in Hamburg in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Das Energieportal macht für alle Stadtbezirke die installierte Leistung sowie die Anzahl der regenerativen Erzeugungsanlagen nachvollziehbar. Beeindruckend ist die Darstellung des Zubaus erneuerbarer Energien auf der Zeitachse: Sie verläuft von 1990 bis heute und zeigt den Weg von einer Erzeugungskapazität von 59 bis hin zu fast 120.000 Kilowatt.

Hamburg ist der mit Abstand größte Containerhafen Deutschlands und europaweit die Nummer zwei. Die riesigen Containerschiffe machen meist an den Kaimauern der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) fest. Für das Löschen, Laden und Transportieren der bunten Stahlboxen benötigen die drei HHLA-Terminals Altenwerder, Burchardkai und Tollerort viel Energie. Weniger davon zu verbrauchen ist ein wichtiges Ziel der HHLA-Nachhaltigkeitsstrategie. Neben energieeffizienten Prozessen und stromsparender Beleuchtung hilft dabei vor allem die Elektrifizierung der Terminals. Statt Diesel als Energiequelle für Großgeräte wird zunehmend Strom aus erneuerbaren Energien genutzt, auch um weniger CO2 zu emittieren.

III


IV

Extrablatt – Energiepartnerschaft

-Anzeige/Sonderveröffentlichung-

Nr. 38

Ein Meilenstein der Hamburger Energiewende Hansestadt wird zur Speichermetropole

Um die Energiewende erfolgreich zu gestalten, kommt es neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien künftig darauf an, diese auch bestmöglich zu nutzen. Das ist heute noch nicht der Fall: In Zeiten von hohem Windaufkommen oder starker Sonneneinstrahlung und gleichzeitig schwacher Stromnachfrage müssen erneuerbare Anlagen immer wieder abgeschaltet werden. Wertvolle regenerative Energie bleibt so ungenutzt. In Zukunft soll sich das ändern. Durch die Investition in Energiespeicher kann der überschüssige Wind- oder Sonnenstrom zeitverzögert genutzt werden. Speicher verbessern daher die Effizienz und die Flexibilität des Energiesystems und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende. Hamburg als Stadtstaat wird aufgrund des begrenzten Platzangebots nur sehr begrenzt Photovoltaik- und Windkraftanlagen zubauen können und soll stattdessen Vorreiter bei den Speichertechnologien werden. Dazu hat der Senat mit Vattenfall und E.on ein Investitionspaket im Rahmen einer Energiepartnerschaft vereinbart. Vattenfall hat sich verpflichtet, bis 2018 rund 1,5 Milliarden Euro in die Energieinfrastruktur der Hanse-

bare Energien-Anlagen in das Stromnetz drängt, kann die GuD-Anlage die Stromproduktion aus konventionellen Energien herunterfahren und den Fernwärmebedarf aus dem Speicher decken. Auf diese Weise können 28.500 Wohneinheiten neun Stunden lang mit Fernwärme versorgt werden. Dank des Speichers lassen sich jährlich bis zu 40.000 Tonnen CO2 einsparen. Einen weiteren Beitrag zur Speicherung von erneuerbaren Energien leistet die Wasserstoffstation in der HafenCity: Mit Europas größter Vor-Ort-Erzeugung wird hier schon heute Windund Solarstrom in Wasserstoff umgewandelt, der dann Brennstoffzellen-Busse und -Pkw antreibt. Es sind Projekte wie das Innovations-

Das Heizkraftwerk in Tiefstack bei Nacht

stadt zu investieren. Teil der Investitionen ist ein Innovationskraftwerk am Standort Wedel, eine hoch moderne Gas- und Dampfturbinenanlage mit einem Elektroboiler und einem Wärmespeicher. Dieses Wind-zu-Wärme System ist ein zentraler Bau-

stein, um Hamburg zu einer Metropole der Speichertechnologie zu machen. Bereits am 8. August war zu erleben, wie tatkräftig Hamburg die Energiewende anpackt: An diesem Tag gab der Erste Bürgermeister Olaf Scholz den Startschuss für

den Bau eines Wärmespeichers in Tiefstack. Der Spatenstich am Kraftwerksstandort Tiefstack ist ein weiterer Meilenstein der Hamburger Energiewende. Der Wärmespeicher, der voraussichtlich 2014 in Betrieb geht, wird an die beste-

„Guck mal, Energiewende!“

Während in Deutschland vielerorts noch über die praktische Umsetzung der Energiewende diskutiert wird, ist Hamburg schon um einiges weiter Power-Bündnis trägt Früchte: Mit der Energiepartnerschaft haben Vattenfall und die Stadt entscheidende Weichen gestellt und neue Projekte angestoßen. An vielen Orten der Hansestadt ist die Energiewende schon sichtbar oder sogar im Alltag angekommen.

Prima Klima beim Aufladen

Elektroautos sind rollende Energiespeicher. Am Heizwerk HafenCity werden sie so schnell aufgeladen, wie sonst nirgendwo: Nur 30 Minuten dauert es an Hamburgs erster Schnellladesäule, um ein E-Auto mit purem Windstrom vollzutanken. Ladestationen gibt es aber nicht nur in der HafenCity, sondern überall im Stadtgebiet. Dass die Hansestadt das Thema Elektromobilität aktiv vorantreibt, zeigt unter anderem das Projekt „Hamburg – Wirtschaft am Strom“: Wissenschaftlich begleitet, setzen Unternehmen und Behörden bis zum Jahr 2025

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (links) beim Spatenstich zum neuen Wärmespeicher mit Frank May (Mitte) und Pieter Wasmuth von Vattenfall

rund 740 Elektrofahrzeuge unterschiedlicher Hersteller in ihren Fuhrparks ein und testen sie im Alltag.

kleinen, dezentralen Erzeugungsanlagen, die sich flexibel steuern lassen und so zur Netzstabilität beitragen.

Sonnenkraft am Kaiserkai

Hamburg wird zur Speichermetropole

Sonnige Aussichten: Auch auf den Dächern der HafenCity wird saubere Energie erzeugt und klimaschädliches CO2 eingespart: 1.800 Quadratmeter Kollektorfläche machen den Kaiserkai bald zum Straßenzug mit der größten Solarthermieanlage der Elbmetropole. Sie soll künftig 40 Prozent des Warmwasserbedarfs der angeschlossenen Gebäude abdecken.

BHKW versorgt Kreuzfahrt-Terminal

Am Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen errichtet Vattenfall ein Blockheizkraftwerk (BHKW). Es kann sowohl das Terminal mit Energie versorgen als auch in ein Virtuelles Kraftwerk eingebunden werden. Virtuelle Kraftwerke sind Zusammenschlüsse von

Die Stromerzeugung aus regenerativen Quellen wie Wind und Sonne schwankt und lässt sich nur schwer vorhersagen – ein Problem für die Netzstabilität. Die Entwicklung von Speichertechnologien ist daher unverzichtbar für den Erfolg der Energiewende. In diesem Bereich hat Hamburg sich viel vorgenommen: Der Senat und Vattenfall haben sich darauf verständigt, die Stadt zum wichtigsten Standort für Energiespeicher in Deutschland zu machen. Das bedeutendste Projekt ist dabei der Bau des Innovationskraftwerks in Wedel mit seinem Wind-zu-Wärme-Speicher. So geht’s: Die Verbindung aus Elektroboiler und Wärmespeicher sorgt für einen Ausgleich bei einem Überangebot an erneuerbarer Energie, etwa in windreichen Zeiten. Einfach

gesagt, wandelt das Innovationskraftwerk Wind in Wärme um. Die neue Anlage kann so viel Energie aufnehmen, wie ein größerer Windpark innerhalb von zehn Stunden bei optimalen Windverhältnissen an Strom produziert. Bei Bedarf wird die Energie dann in das Fernwärmesystem eingespeist. Ein Wärme-Speicher soll auch das 2009 errichtete Gas- und Dampfturbinenkraftwerk am Standort Tiefstack ergänzen.

Europas modernste Wasserstoffstation

Anfang 2012 wurde in der HafenCity Europas modernste Wasserstoffstation eröffnet. Hier werden unter anderem die Brennstoffzellen-Busse der Hamburger Hochbahn mit Wasserstoff betankt. Ihre „Abgase“ bestehen aus reinem Wasserdampf. Die Anlage ist zugleich eine Teststation für die Verwertung von Windoder Solarstrom. Findet dieser aufgrund geringer Nachfrage keine Abnehmer, wird er per Elektrolyse in Wasserstoff umgewandelt und steht anschließend als emissionsfrei erzeugter Treibstoff zur Verfügung.

hende Gas-und-Dampfturbinenanlage (GuD) in Tiefstack angeschlossen. Wenn der Strom aus den erneuer-

kraftwerk und die Wasserstoffstation, die Hamburg bei der Energiewende weiter voranbringen.

Hand in Hand für Hamburgs Energiezukunft Starkes Team auf klarem Kurs: Vattenfall und die Hansestadt treiben im zweiten Jahr der Energiepartnerschaft die Energiewende in der Elbmetropole voran

Ein so gewaltiges Projekt wie die Energiewende kann niemand alleine stemmen. Deshalb haben der Hamburger Senat, Vattenfall und E.on Ende 2011 ein gemeinsames Energiekonzept für Hamburg vereinbart. Ziel der Kooperation: Die Energieversorgung der Hansestadt auf erneuerbare Energien auszurichten und die CO2-Emissionen kräftig zu senken. Hamburg ist das erste Bundesland, in dem Landesregierung und Energiewirtschaft den Schulterschluss für die Energiewende üben. Funda-

Eine Anzeigen-Sonderveröffentlichung der Vattenfall GmbH. Verantwortlich für den Inhalt: Vattenfall GmbH, Überseering 12, 22297 Hamburg Produktion / Umsetzung: WBV WochenBlatt Verlag GmbH Fotos / Abbildungen: Vattenfall (6), gettyimages (5), IGS 2013 / Andreas Bock, thinkstock.com, privat, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft (je 1)

mente der Vereinbarung sind zum einen die städtische Beteiligung von 25,1 Prozent an den Vattenfall-Gesellschaften für das Hamburger Stromnetz und das Wärmegeschäft, zum anderen die Verpflichtung von Vattenfall, die Energieinfrastruktur in der Hansestadt auszubauen. Dafür wird das Unternehmen bis 2018 rund 1,5 Milliarden Euro in die Hand nehmen. Zur Umsetzung der Energiewende ist Vattenfall auch deshalb der richtige Partner für die Stadt, weil das Unternehmen in Hamburg tief verwurzelt ist: Bereits 1894 beauftragte der Senat das Vorgängerunternehmen von Vattenfall mit der Energieversorgung der Hansestadt – Auftakt zu einer bald 120 Jahre andauernden, zuverlässigen Partnerschaft.


Altona KW38-2013