Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W

O C H E N Z E I T U N G

Nr. 31 | 31. JULI 2013 | Träger-Auflage: 51.950 |

1.202 ERSTKLÄSSLER

Im Bezirk Harburg werden am 6. August 1.202 Erstklässler eingeschult | Seite 3

F Ü R

H

A R B U R G

U N D

KLEINGÄRTNER FEIERN Der Kleingärtnerverein Phoenix wird 100 Jahre alt. Am kommenden Wochenende wird das Jubiläum gefeiert | Seite 5

Mieterin am Soltauer Ring 10 beschwert sich seit Jahren über Lärm und Dreck – Vermieter, Polizei und Bezirksamt wissen von nichts

I

n einer Wohnung im Soltauer Ring 10 herrscht das Chaos: Die Eingangstür ist aufgebrochen, jedes Fleckchen Fußboden übersät mit Essensresten, leeren Bier- und Wodkaflaschen, dreckigem Geschirr, alten Zeitungen und unzähligen ungeöffneten Briefen. Kurz: Die Wohnung im 11. Stock des Hochhauses ist total verwahrlost. Und von den Mietern fehlt jede Spur. „Hier haben zwei Mädchen gewohnt. Vor zwei Jahren sind sie ausgezogen und haben die Wohnung Bekannten überlassen. Seitdem gehen hier Punker und Penner ein und aus“, berichtet Anneliese Haas. Die Rentnerin lebt schon seit 15 Jahren im 13. Stock des Hauses. Sie versuche seit zwei Jahren vergeblich, ihren Vermieter, die Essen KG, zum Eingreifen zu bewegen. „Da heißt es nur, wir bekommen pünktlich die Miete und können nichts unternehmen“, sagt die 67-Jährige und fügt verärgert hinzu: „Aber die Miete zahlt doch das Amt.“ Ob das stimmt, will die Arbeitsagentur nun prüfen. „Aus Datenschutzgründen können wir dazu jedoch nichts sagen“, sagt Sprecherin Kirsten Maaß. Haas und ihre Nachbarn haben wiederholt die Polizei

M G E B U N G

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de |

Nachbarswohnung ist total verwahrlost

ANNA SOSNOWSKI, HARBURG

U

BALLETT ZUM STAUNEN Verlosung: Karten für die neue Wayne McGregor-Inszenierung auf Kampnagel | Seite 2

SOFORT

BARGELD!

FÜR IHREN NICHT MEHR BENÖTIGTEN GOLDSCHMUCK

AUCH DEFEKT + UNGEREINIGT, ALLES ANBIETEN! GOLDANKAUF »JUWELIER KOSCHE« ZAHNGOLD IN JEDEM ZUSTAND!

AM HARBURGER BAHNHOF, MOORSTR. 9, GEGENÜBER DEM PHOENIX CENTER TELEFON 040/32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 bis 18 Uhr

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

gerufen – wegen der aufgebrochenen Tür, Partylärm oder weil dort Hunde stundenlang gebellt haben. „Auch die Polizei sagt, sie kann nichts tun“, berichtet Haas. Polizei-Sprecherin Karina Sadowsky erklärt: „Solange keine Gefahr für Menschen besteht, greifen wir nicht ein.“ Allerdings liegen der Polizei weder für Juni noch Juli Berichte über Einsätze in der besagten Wohnung vor. Auch dort weiß man nichts von der verwahrlosten Wohnung. Bezirksamt-Sprecherin Bettina Maak: „Der Wohnraumschutz kann erst dann tätig werden, wenn eine Gefährdung Dritter droht. Dies scheint nicht der Fall zu sein, da auch die Polizei bisher nicht tätig geworden

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

04.08.2013:

Gültig vom vom 15.05. 31.07. –21.05. – 06.08.2013 Gültig 2013

20

pro Gültigkeitszeitraum nur ein Gutschein pro Person einlösbar

Immer wieder stehe die aufgebrochene Tür offen, berichtet Nachbarin Anneliese Haas. Wer hier vorbei geht, kann sich das Chaos anschauen. Fotos: as ist. Von daher haben wir aktuell keine Handhabe, hier tätig zu werden.“ Anneliese Haas will nicht untätig bleiben und plant jetzt, das

Gesundheitsamt einzuschalten. „Da liegen Essensreste, das ist unhygienisch. Das Ungeziefer krabbelt doch auch in unsere Wohnungen“, ärgert sie sich.

Das sagt die Essen KG: Vom Vermieter heißt es knapp: „Es handelt sich bei der beschriebenen Wohnung um ein unauffälliges Mietverhältnis, welches bisher keinen Anlass für ein rechtliches Agieren gegeben hat. Die Verwaltung hat die rechtlichen Bestimmungen zu beachten. Es ist zu bedauern, dass eine langjährige Mieterin Auffälligkeiten nicht direkt der Verwaltung meldet, sondern den Weg über die Presse wählt.“

Goldankauf Bargeld sofort.

Schmuck Schmuck aus aus Privatbesitz Privatbesitz

Reparaturen Online Online -- Shop Shop * * Reparaturen * *Hamburg Harburg Hamburg-Harburg

Hamburg Hamburg-Zentrum

Hamburg Hamburg-Wandsbek

Mönckebergstraße

Wandsbeker Marktstraße

Schlossmühlendamm

alle filialen im Hause karstadt PATienTenforum – meDizin VersTehen

Im Alter vorsorgen

Türkei - Antalya - Veranstalter: FTI -

Krizantem Katya, Alanya 7 Tage, DZ, All Inclusive

ab Hamburg am 19.09.2013 pro Person ab €

534,-

Lurup

i. Kaufland/Eckhoffpl.1 24 Stunden digital über Satellit (Astra 19,2° Ost) und Kabel.

Tel. 040/879 741 55

Harburg

Phoenix-Center / 1.OG.

Tel. 040/181 903 94

Neben der Produktpalette von sonnenklar.TV können Sie außerdem nahezu alle namhaften Reiseveranstalter buchen wie z.B.:

RSO-Service-Insel GmbH Partner finden Sie in:

www.rso-web.de

Apolda ● Bamberg ● Bautzen ● Bayreuth ● 4x Berlin ● Braunschweig ● Chemnitz Dresden ● Ebersbach ● Erfurt ● Essen ● Freiberg ● Freital ● 2x Gera ● Görlitz ● 6x Hamburg Hof ● Höxter ● Laatzen ● Löbau ● Mönchengladbach ● Neustadt ● Niesky ● Olbersdorf Plauen ● Schweinfurt ● Zittau Für alle Angebote gilt: Zwischenverkauf, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.

Sicher durch das Internet HARBURG Im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, wird am Sonnabend, 31. August, von 10 bis 16 Uhr ein Workshop für Eltern und ihre Kinder ab zehn Jahren zum Thema „Sicher durchs Internet“ angeboten. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro für ein Elternteil plus ein Kind. Anmeldung unter 519 00 09 61. SD

Wahlkampf im Haus der Kirche HARBURG Ein „Wahlhearing“ findet am Dienstag, 13. August, ab 18 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, statt. Mit dabei: die Bundestags-Direktkandidaten Sabine Boeddinghaus (Die Linke), Dr. Herlind Gundelach (CDU), Metin Hakverdi (SPD) sowie Manuel Sarrazin (Die Grünen). SD

Rundgang: Harburg im Dritten Reich HARBURG Stadtführer Burkhard Kleinke bietet am Sonnabend, 3. August, einen Stadtteilrundgang zum Thema „Harburg im Dritten Reich“ an. Los geht es um 13 Uhr vor dem Haupteingang des Harburger Rathauses. Kosten: zwischen acht und zehn Euro. SD

Cafeteria im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand, Beginn 17:30 Uhr

Mi., 7. August 2013

Erkrankungen und Unfälle können so gravierend sein, dass die Betroffenen nicht mehr selbst bestimmen können, wie sie medizinisch behandelt werden möchten. Wer aber entscheidet dann darüber und wie lässt sich der eigene Wille rechtlich absichern? Die Chefärzte des Geniatriezentrums und weitere Experten informieren über die wichtigsten Schritte zur Vorsorge. Fragen Sie nach!

Die Themen Des AbenDs • • • •

Dr. Andreas Wefel

Dr. Georg Schiffner

Weitere Informationen unter 040/75 205 – 284

Was ist eine Vorsorgevollmacht? Was ist eine Patientenverfügung? Wann sollte ich sie erstellen? Worauf sollte ich dabei achten?

Bitte beachten Sie auch unser Sommerkonzert mit den Inseldeerns und Informationen zur Hernien-Mission 2013 am 8. August! Infos: www.gross-sand.de

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand•Groß-Sand 3•21107 Hamburg•www.gross-sand.de


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Der Himmel kann warten

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

(mo-sa 14-20 Uhr)

Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Donnerstag, 1.8. Weiterbildungsberatung Bücherhalle Harburg Harburg Carrée Eddelbüttelstraße 47a 13 bis 18 Uhr

Musikshow: Chor von über 70-Jährigen feiert das Leben – Freikarten MAJ-BRITT FRANKE, ST. PAULI

D

ie neuen Alten haben keine Lust, zu Hause zu sitzen und Kreuzworträtsel zu lösen, stattdessen erobern sie zum Beispiel das St. Pauli Theater. Sie wollen Spaß haben. Das Motto ihrer Show: „Heaven Can Wait“, der Himmel kann warten, es gibt noch vieles zu erledigen. Inspiriert durch den amerikanischen Chor „Young@heart“, treten 25 Hamburger Sängerinnen und Sänger aus der Generation 70+ im St. Pauli Theater auf. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Donnerstag, 22. August, um 20 Uhr. Statt im Park die Enten zu füttern, singen die über 70-Jährigen „Sexmachine“ von James Brown, „Staying Alive“ von den Bee Gees oder „Smells like Teenspirit“ von Nirvana. Begleitet werden sie dabei von einer schwungvollen Profi-Band. Neben Klassikern geben die Goldies auch neuere Lieder zum Besten, beispielsweise

Archäologische Führung „Schloßstraße Harburg“ Treffpunkt TuTech-Haus Harburger Schloßstraße 6 14 Uhr

„Heaven Can Wait“ im St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29, vom 21. bis 25. August um 20 Uhr. Tickets für 19,90 und 29,90 Euro unter 47 11 06 66 oder unter www.st-pauli-theater.de „Viva la Vida“ von Coldplay. Auch für den musikalischen Leiter Jan Christof Scheibe stehen die Liebe zur Musik und der Spaß im Vordergrund. Er kennt die Hamburger Musikszene bestens, war Mitglied in verschiedenen Bands, ist Komponist, Arrangeur – beispielsweise für Dominique Horwitz – und Musikproduzent. Mit dieser Leidenschaft für Musik hat er auch seinen Chor angesteckt. Voller Energie und Lebensfreude rocken die Best Ager die Bühne. Ganze 1.500 Jahre Lebenserfahrung stehen bei ihrem ersten Konzert auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Wer kostenlos dabei sein möchte, wenn die Senioren mit

Freitag, 2.8. Außenmühlenfest Kleines Fest am großen Teich

Fest für die ganze Familie 16 bis 24 Uhr

Konzert Die Kleine Freiheit

Inselklause Harburg Schweensand Hauptdeich 6 18 Uhr

Wenn die Enkel aus dem Haus sind, stürmen manche Großeltern die Bühne und rocken. Foto: pr „Bock auf Rock“ Hits aus den letzten Jahrzehnten interpretieren, schreibt an das Elbe Wochenblatt. Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Heaven Can Wait!“ an die Wochenblatt-Redaktion schicken, Harburger

Ballett zum Staunen Star-Choreograf Wayne McGregor auf Kampnagel: Freikarten

RENÉ DAN, HAMBURG

D

as „Internationale Sommerfestival“ der Kultur-fabrik Kampnagel präsentiert von Mittwoch, 7. August, bis Donnerstag, 25. August, einen umfangreichen Strauß von Attraktionen. Besucher erwarten mehr als 50 Stücke, Ausstellungen und Konzerte. Die Bandbreite reicht von Pop bis Avantgarde, so wird Yoko Ono

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Foto: Ravi Deepres

am 10. August auftreten, und Tom Stromberg inszeniert vom 7. bis 11. August einen Musiktheaterabend mit Selig-Sänger Jan Plewka: „Sound of Silence“ setzt sich mit Simon & Garfunkel auseinander. Für die neueste Insze-

Wayne McGregor am 15. und 16. August jeweils um 20 Uhr sowie am 17. und 18. August jeweils um 21 Uhr. Karten zwischen acht und 36 Euro unter 27 09 49 49 sowie unter www.kampnagel.de. Bei einigen Veranstaltungen des Internationalen Sommerfestivals ist der Eintritt frei, ansonsten kosten Tickets zwischen acht und 36 Euro.

nierung des Star-Choreografen Wayne McGregor am Freitag, 16. August, verlost das Wochenblatt drei mal zwei Karten. John Travolta hatte den kleinen Wayne einst zum Tanzen inspiriert, mittlerweile ist der 43-Jährige Haus-Choreograf des Londoner Royal Ballet. Wayne McGregor kreiert zudem unter anderem Werke für das Pariser Opernballett oder das New York City Ballett. Im Stück „Far“ schildert Wayne McGregor die Schattenseiten des Fortschritts. Zum imposan-

ten Soundtrack des Komponisten Ben Frost und einer Lichtinstallation des Künstlerkollektivs „rAndon international“ zeigen die Tänzer körperliche Verunsicherungen in einer Welt voll neuem Wissen. Die Männer und Frauen verrenken sich auf der Bühne zu instabilen, grotesken Figuren – gleichzeitig strahlt

Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Heaven Can Wait!“ an post@wochenblattredaktion.de. Einsendeschluss ist Montag, 5. August. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sommerfest am Entennest HARBURG Die FSV HarburgRönneburg feiert am Sonnabend, 3., und Sonntag, 4. August, jeweils ab 12 Uhr rund um das Vereinshaus „Entennest“, Vinzenzweg 20, ein großes sportliches Sommerfest. Geboten werden unter anderem ein Flohmarkt, Kinderschminken, Rollrutsche, Hüpfburg, die „Falkenflitzer“ kommen, die Besucher können Prüfungen für ein Sportabzeichen ablegen und auf dem Außenmühlenteich beim „Schnuppersegeln“ in See stechen. SD

Privater Flohmarkt die Inszenierung viel Kraft aus. „Er kreiert einige der aufregendsten Ballettarbeiten auf dem Planeten“, lobte die New York Times den Choreografen. Wer das Stück „Far“ kostenlos sehen will, sendet bis Montag, 5. August, eine Postkarte mit Absender an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Wayne McGregor”, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Per E-Mail mit „Gewinne: Wayne McGregor“ im Betreff an: post@ wochenblattredaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

HARBURG Die Anwohner des Eigenheimweges und einiger Stichstraßen an der Außenmühle veranstalten am Sonntag, 4. August, ab 10 Uhr einen privaten Flohmarkt. SD

Bluesrock im Ballroom HARBURG Michael Dühnfort & The Noize Boys spielen am Sonnabend, 10. August, ab 21 Uhr im Marias Ballroom, Lassallestraße 11, ihren kraftvollen, erdigen Bluesrock, den die Musiker mit Elementen aus den Bereichen Country und Southernrock würzen. Der Eintritt kostet an der Abendkasse sieben Euro. SD

Flohmarkt in der Grundschule HARBURG Die SPD Marmstorf veranstaltet am Sonntag, 4. August, von 12 bis 16 Uhr in den Räumen der Grundschule Marmstorf, Ernst-Bergeest-Weg 54, einen Flohmarkt für Kinderartikel. Die Standgebühr beträgt 2,50 Euro. Der Aufbau für kleine und große Hobbyhändler beginnt um 11.30 Uhr. SD

Funky Friday Soul, Funk & Jazz Honigfabrik Wilhelmsburg

Industriestraße 125 21 Uhr (Café Pause)

Sonnabend, 3.8. Außenmühlenfest Kleines Fest am großen Teich

Fest für die ganze Familie 14 bis 24 Uhr

Kinderkino ���Knerten traut sich“ Stadtteilhaus Neuwiedenthal

Stubbenhof 14 14.45 Uhr

Konzert The Low Flying Ducks

Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg 20 Uhr

Sonntag, 4.8. Großes Sonntagsfrühstück treffpunkt.hölertwiete Hölertwiete 5 Harburg 11 bis 14 Uhr Boule Schwarzenbergplatz Harburg 15 Uhr Familien-Kino „Tim und Struppi“ Rialto Lichtspiele Vogelhüttendeich 30 Wilhelmsburg, 16 Uhr Neuenfelder Orgelmusik St. Pankratiuskirche

Organistenweg 7 16.30 Uhr

Irish Folk Session Honigfabrik Wilhelmsburg

Industriestraße 125 18 Uhr (Café Pause)

Montag, 5.8. Kino „Ziemlich beste Freunde“

Rialto Lichtspiele Wilhelmsburg Vogelhüttendeich 30 20 Uhr

Dienstag, 6.8. Musikerstammtisch KulturWerkstatt Harburg

Kanalplatz 6 20 Uhr

Mittwoch, 7.8. HipHop aus New York J-Live

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20.30 Uhr


MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Judit (7) weiß noch nicht genau, ob sie sich auf die Schule freuen soll. OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

A

m Dienstag, 6. August, beginnt für 1.202 Harburger Kinder ein neuer Lebensabschnitt: Sie werden eingeschult. Hamburgweit gibt es 13.214 Erstklässler (Vorjahr: 13.079). Exakte Daten darüber, wie viele Erstklässler auf welche Grundschule gehen, liegen der Schulbehörde derzeit nicht vor. An der Schule In der Alten Forst werden zwei zusätzliche so genannte „Mobile Klassenräume“ (also Container) aufgestellt. An den anderen Grundschulstandorten ist dies nicht nötig. Auffällig: Bei der Grundschule am Kiefernberg (ehemals Grundschule Weusthoffstraße) und bei der Schule Scheeßeler Kehre sind Führerschein bedroht oder entzogen?

die Anmeldezahlen stark angestiegen. Warum? „Bei der Schule am Kiefernberg sind vormals zahlreiche Eltern an umliegende Schulen ausgewichen. Dieses hat sich durch die erfolgreiche Neuorientierung der Schule und den Wegfall der Sekundarstufe geändert. Seit Dienstantritt der jetzigen Schulleiterin,

Foto: ch Frau Tusch, hat sich die Schule ein deutlich besseres Renomée zulegen können“, sagt Behörden-Sprecher Peter Albrecht. „Die Schule Scheeßeler Kehre hat ein sehr erfolgreiches erstes Jahr mit GBS (Offene Ganztagsschule, d.Red.) vorzuweisen, dieses erzeugte bei den Eltern eine positve Resonanz.“

Einschulungszahlen (Stand 9. April 2013) Grundschule am Kiefernberg: 110 (Vorjahr: 80) Grundschule Maretstraße: 71 (74) Schule Dempwolffstraße: 38 (39) Schule Grumbrechtstraße: 92 (93) Schule In der Alten Forst: 115 (115) Schule Kerschensteinerstr.: 57 (57) Schule Neuland: 22 (21) Schule Kapellenweg: 69 (65) Schule Marmstorf: 86 (90) Schule Rönneburg: 69 (63) Schule Scheeßeler Kehre: 92 (60)

fünf Klassen vier Klassen zwei Klassen fünf Klassen fünf Klassen drei Klassen eine Klasse drei Klassen vier Klassen drei Klassen vier Klassen

r DEKRA MPU bei de mpetent ich – fair – ko freundl

Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich: jeden 1. Dienstag im Monat um 17 Uhr (Anmeldung nicht nötig). DEKRA Begutachtungsstelle für Fahreignung (BfF) Wandalenweg 10 20097 Hamburg Direkt am S-Bahnhof Hammerbrook 040/23 60 37 20 bffhamburg@dekra.com

Fahrt zum Heidekastell „Iserhatsche“ HARBURG Der Freundeskreis Harburger Theater veranstaltet am Sonnabend, 3. August, einen Ausflug zum bizarren Heidekastell Iserhatsche bei Bispingen. Die Tour beginnt um 13 Uhr mit dem Bus vom Harburger Theater. Die Fahrt, der Eintritt sowie ein Pott Kaffee und zwei Stücke Butterkuchen kosten pro Person 20 €. Auch Nichtmitglieder des Freundeskreises können teilnehmen. Ihre Anmeldung nimmt die Vorsitzende Heinke Ehlers unter 0172-45 66 06 6 entgegen OZ

ONLINE hoch 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Aktion pro Person

1 Gutschein

Naturkost Glutenfreie Kost Naturarzneimittel Naturkosmetik

Rabatt 20% auf ein Produkt Ihrer Wahl aus unserem Sortiment

– Sonderangebote ausgenommen – Gültig vom 31.07. bis 06.08. 2013 ! Wir liefern im Raum Harburg frei Haus ab einem Einkauf von 30,- (Umgebung nach Vereinbarung)

Reformhaus Fellisch Hölertwiete 4 · 21073 Hamburg · Tel. 040-77 32 60 · www.reformhaus-fellisch.de

AnwohnerFlohmarkt HARBURG Die Anwohner des Eigenheimwegs an der Harburger Außenmühle veranstalten am Sonntag, 4. August, einen privaten, bunten Flohmarkt. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr können die Besucher an den Ständen im Eigenheimweg und einiger Straßen entlangschlendern und mit etwas Glück Second-HandArtikel zum günstigen Preis erstehen. SD

Judo für Kinder am Donnerstag HARBURG Die japanische Kampfsportart Judo beruht auf dem Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ und hält nicht nur körperlich, sondern auch geistig fit. Der FSV Harburg-Rönneburg bietet ab sofort jeden Donnerstag ab 16 Uhr in seinem „Dojo“, Vinzensweg 20, ein Judotraining für Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren an. Anmeldung und nähere Infos erteilt Trainer Felix Kurth unter 0176 / 34 43 94 85. SD

Holzleimbinderkonstruktion Dacheindeckung in Verbundsicherheitsglas z.B. 5,45 x 3,21 m. 2.245,- € Bausatz inkl. Lieferung

Kunze Holz & Glas

27798 Hude OT Altmoorhausen Tel.: 04484 / 920190

www.terrassendach.de

Maß-

Plissee aus der Ko

llektion

w w w .k n u

tz e n .d e

11 1 11.99 1.9 1 1. 1.99 .99 .9 99 6.49 6.4 6. 6 ..49 .4 49 49

9.9 9 9. 9.99 ..9 .99 9 99 9

1.4 1 1. 1.49 .4 .49 49 49

3.99

3.9 3 3. 3.99 .99 .99 .9 99

14.99 14 14.99 4 4.9 .99 .9 99

7.7 7 7. 7.79 ..79 .7 79 79

4.9 4 4.99 ..99 .9 99 11.49 99 11.4 11 1 1.49 .49 .4 49 6.99 6..99 6.9 99 99 3.4 3 3. 3.49 .49 .49 49

11 1 11.99 1 1. 1.99 .9 .9 99 9 6.99 6..99 6.9 .9 99 99 Hamburg-Marmstorf

Lieferservice

Beutnerring 10

040 - 76 11 54 23

www.harburger-partyservice.de

Mo.–Fr. 8–17 Uhr, Sa. 8–11 Uhr

Wir kochen für Sie!

Jägerklöße Tafelspitz

pro Topf 1 – 2 Pers. pro Topf 1 – 2 Pers.

4,99 5,99

Baererstraße 67 · 21073 Hamburg · Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

Das Dach für Ihre Terrasse

in de M a a ny M Ger

19%

SPAREN

WWW.FACEBOOK.COM/GETRAENKELAND

Im Bezirk Harburg werden am 6. August voraussichtlich 1.202 Erstklässler eingeschult

HAMBURG-SÜD Nach der Pleite der Praktiker-Baumärkte Anfang Juli hat nun auch die Unternehmenstochter Max Bahr beim Amtsgericht Hamburg wegen Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Wie das Unternehmen mitteilte, habe sich vor dem Hintergrund der Pleite des Mutterkonzerns Praktiker ein Warenkreditversicherer zurückgezogen und unterstütze Lieferanten nicht mehr. „Wirtschaftlich geht es Max Bahr nicht schlecht, aber wenn keine Ware mehr reinfließt, können wir nicht mehr verkaufen“, sagt Unternehmenssprecherin Jessica Horn. Für die Kunden solle sich vorerst nichts ändern. Horn betont: „Die Läden bleiben ganz normal geöffnet und der Verkauf geht weiter.“ Bestellungen werden jedoch nicht mehr angenommen. Max Bahr beschäftigt bundesweit 3.700 Mitarbeiter an 132 Standorten. Im Hamburger Süden gibt es zwei Märkte, in der Cuxhavener Straße 366 und in der Buxtehuder Straße 62. In Neugraben müssen nun 40 Teilund Ganztagskräfte um ihre Jobs bangen, in der Harburger Filiale sind es 27. Ihr nächstes Gehalt bekommen die Max-Bahr-Mitarbeiter nicht mehr von ihrem Arbeitgeber ausgezahlt, sondern als Insolvenzgeld über die Arbeitsagentur. AS

Gültig vom 05.08. - 10.08.2013

WWW.GETRAENKELAND.COM

Jetzt geht’s in die Schule

Baumarktkette Max Bahr insolvent

IRRTUM VORBEHALTEN.

HARBURG | 3

30%

RABAT T

n! ferzeite Kurze Lie l! h a Ausw G ro s s e

HH-Harburg • Großmoorring 2 • Tel: 0 40/76 73 55 14

Neueröffnung Griechisches Restaurant Bremer Str. 241 • 21077 HH · Tel. (040) 76 11 14 65

Sommerterrasse fühlen Sie sich wie im Urlaub!

Saal für bis zu 70 Personen für Ihre: Hochzeit Geburtstagsfeier · Konfirmation · Trauerfeier für bis zu 120 Pers. (Öffnung n. Vereinbarung)

Di.–Fr. 12:00–14:30 Uhr + 17:00–23:00 Uhr Sa. 12:00–23:00 Uhr + So. 11:30–22:00 Uhr


4 | HARBURG

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

HARBURG In den Räumen der Behindertenarbeitsgemeinschaft Harburg, Marktkauf Center, Seeveplatz 1 (1. OG), wird am Donnerstag, 1. August, von 13 bis 15 Uhr eine Beratung für Familien mit an Asthma leidenden Kindern angeboten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 767 95 20. SD Nähere Infos unter

HARBURG Am Mittwoch, 7. August, wird bei der Harburger SPD um 19 Uhr im Herbert-Wehner-Haus, Julius-Ludowieg-Straße 9, der rote Sessel zum Vorlesen aufgestellt. Außerdem wird der erst kürzlich gegründete Rote Chor Harburg sein Können erstmals einer SD breiten Öffentlichkeit präsentieren. Der Eintritt ist frei.

Bis zu 39% sparen!

Projekt „mitKids Aktivpatenschaften“ braucht Unterstützung aus Harburg: Paten und Patenschaftsbegleiterinnen gesucht

1)

statt: 4,95 € Sie sparen: 1,96 €

20 Filmtabletten für nur 2,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

statt: 6,65 € Sie sparen: 2,16 € 100 g = 44,90 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Kamistad Gel 10 g* ®

10 g für nur 4,49 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

4,

Schäfer-Apotheke Hamburg

Sie sparen: 2,32 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Vigantoletten 1000 I.E. 100 Tabletten* ®

100 Tabletten für nur 5,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

statt: 7,81 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

Paracetamol-ratiopharm® 500 mg 20 Tabletten* 20 Tabletten für nur 1,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

statt: 3,95 € Sie sparen: 1,46 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

ASS-ratiopharm® 100 mg TAH 100 Tabletten* 100 Tabletten für nur 2,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

3,

79 €

statt: 5,57 € Sie sparen: 1,78 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Thomapyrin® Classic 20 Schmerztabletten* 20 Schmerztabletten für nur 3,79 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

2,

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

5,

99 €

GeloMyrtol® forte 20 Weichkapseln*

statt: 8,95 €

33%

Sie sparen: 2,96 €

20 Weichkapseln für nur 5,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

4,49 €

Nasic® Nasenspray 10 ml*

statt: 6,15 €

26% GESPART**

Sie sparen: 1,66 €

10 ml für nur 4,49 €

100 ml = 44,90 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

3,79 €

Fenistil® Gel 20 g*

statt: 5,47 €

30% GESPART**

Sie sparen: 1,68 €

20 g für nur 3,79 €

100 g = 18,95 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

49 €

31%

50 ml für nur 3,99 €

GESPART**

Gegen Abgabe erhalten Sie:

5,

99 €

Magnesium Verla® Direkt 30 Beutel Granulat*

statt: 9,15 €

34%

Sie sparen: 3,16 €

30 Beutel für nur 5,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

20% **

auf einen Artikel Ihrer Wahl!

Ausgenommen rezeptpflichtige Arznei, Zuzahlungen und Sonderangebote. Solange der Vorrat reicht. Keine Doppelrabattierung. ** Rabatt gilt auf den bisherigen Verkaufspreis.

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

Sie sparen: 0,81 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

statt: 2,30 €

36%

32%

Schäfer-Apotheke Hamburg

1,49 € 35%

50 ml*

Sie sparen: 1,91 € 100 ml = 7,98 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

5,49 € 29%

Wund-Desinfektionslösung

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

GESPART**

Octenisept®

statt: 5,90 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

49 €

32%

Gegen Abgabe erhalten Sie:

3,99 €

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

39%

IbuHexal akut 400 20 Filmtabletten* ®

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

2,99 €

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

Schäfer-Apotheke Hamburg

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

Schäfer-Apotheke Hamburg

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

Im Vergleich zu unserem bisherigen Verkaufspreis

Aktionszeitraum: 01.08.2013 - 31.08.2013

1)

Wer möchte Kindern helfen?

Beratung für Kinder mit Asthma

Roter Sessel, roter Chor

In Hamburg gibt es zurzeit 106 mitKids-Patenschaften, davon neun im Bezirk Harburg. Foto: pr OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

K

inder brauchen zuverlässige Bezugspersonen. Wer in schwierigeren Familienverhältnissen aufwächst, benötigt besondere Aufmerksamkeit. Hier setzt das Projekt „mitKids Aktivpatenschaften“ der Ehlerding Stiftung an. Seit 2007 werden Paten vermittelt, die sich jeweils um ein Patenkind im Alter zwischen zwei und neun Jahren kümmern. Gerade in Harburg werden jetzt dringend Helfer benötigt. Was genau machen Paten? Sie treffen sich einmal wöchentlich für drei bis vier Stunden mit ihrem Patenkind. Sie holen es von zu Hause oder von der Kita/Schule ab und spielen, lesen vor, backen, machen Ausflüge, gehen schwimmen … „Die Patenschaften sind auf Dauer angelegt, sollten idealerweise mindestens ein Jahr Bestand haben. Die ersten Patenschaften laufen schon seit über fünf Jahren“, erzählt Projektleiterin Bettina Jantzen. Paten arbeiten ehrenamtlich, bei Bedarf werden die Fahrtkosten ersetzt. Welche persönlichen Voraussetzungen muss ein Pate erfüllen? Bettina Jantzen: „Freude am

Umgang mit Kindern, Volljährigkeit, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis und Zuverlässigkeit.“ Die jüngste Patin ist 18 Jahre alt und kommt aus Eißendorf. Nach oben gibt es keine Altersgrenze. Patenkinder stammen oft aus sogenannten „belasteten“ Familien, die es im Alltag nicht leicht haben: aus Familien von Alleinerziehenden, mit vielen Geschwistern, mit wenig Geld, mit ausländischen Wurzeln. Wie kommt der Kontakt zum Projekt „mitKids Aktivpatenschaften“ zustande? „Die Kinder werden von ihren Eltern freiwillig angemeldet“, so Bettina Jantzen. Neuanmeldungen, sowohl Patenkinder als auch Paten, werden von zwei Vertreterinnen der Ehlerding Stiftung zu Hause besucht. „Auf diese Weise können passende Patentandems zusammen gebracht werden.“ In Harburg gibt es bereits eine lange Warteliste. Momentan warten zehn Kinder auf einen Paten, in Einzelfällen schon seit über einem Jahr. „Beide Seiten müssen zueinander passen“, erläutert die Projektleiterin. Interessenten erreichen Bettina Jantzen unter 41 17 23 12.

Auch Patenschaftsbegleiterinnen gesucht Für die Vermittlung weiterer Patenschaften werden im ganzen Hamburger Stadtgebiet ehrenamtliche Patenschaftsbegleiterinnen gesucht. Die Patenschaftsbegleiterinnen besuchen im Zweierteam neu angemeldete Paten und Familien zuhause, führen geeignete Tandempartner zusammen und betreuen die Patenschaften als Ansprechpartner für beide Seiten. Sie vermitteln, wenn es mal Schwierigkeiten gibt; sie stehen in engem Austausch mit der Projektleitung und den anderen Patenschaftsbegleiterinnen. „Wir bieten regelmäßige Fortbildungen und Teamsitzungen sowie fachliche Beratung für die Patenschaftsbegleiterinnen an“, erklärt Projektleiterin Bettina Jantzen. Der Zeitaufwand beträgt im Durchschnitt sechs Stunden pro Woche. Mehr Infos über Paten und Patenschaftsbegleiterinnen gibt’s bei Bettina Jantzen unter 41 17 23 12 oder per Mail unter jantzen@ehlerding-stiftung.de

Erste-Hilfe-Kurs der Johanniter HARBURG Die Johanniter bieten am Sonnabend, 10. August, in ihren Räumen am Lürader Weg in Marmstorf einen Kurs zum Thema „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ an. Die Teilnehmer lernen in der Zeit von 9 bis 16 Uhr, was in in den ersten entscheidenden Minuten nach einem Unfall zu tun ist. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 768 66 62. SD


MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

„Jahrmarkttheater“ an der Außenmühle

Straßensperrung HARBURG Wegen des Außenmühlenfestes werden die Straßen Maretstraße, Außenmühlendamm und Kapellenweg ab Freitag, 2. August, um 12 Uhr bis Sonntag, 4. August, gegen 22 Uhr zwischen Hohe Straße und Paul-Gerhardt-Straße gesperrt. SD

Kleingärtnerverein Phoenix wird 100 Jahre alt Feier am kommenden Wochenende MAJ-BRITT FRANKE, HARBURG

A

m Wochenende vom 3. und 4. August geht es an der Außenmühle hoch her nicht nur beim Außenmühlenfest, sondern auch beim Kleingärtnerverein Phoenix Harburg am Gotthelfweg. Die Laubenpieper feiern das 100-jährige Bestehen ihres Vereins mit einer zweitägigen Party. 1913 wurden von der damaligen Gummiwaarenfabrik Harburg-Wien am Außenmühlenteich 274 Parzellen für verdiente Mitarbeiter eingerichtet. Jede Parzelle hatte eine kleine Laube, vier Obstbäume und 16 Sträucher. Die Gärten sollten Arbeitern zur Erholung während ihrer kurzen Arbeitsfreizeit dienen. Im Ersten Weltkrieg sorgten Kartoffeln aus den Gärten für das Überleben ihrer Besitzer. In der Weimarer Zeit wurden an ausgewählten Stellen Wasserleitungen verlegt und vier Plumpsklos errichtet. 1933 wurde dem Gartenvor-

stand ein Gauleiter vorgesetzt und die Harburger und Hamburger Kleingartenvereine zusammengelegt. Während des Zweiten Weltkriegs mussten Frauen und Kinder die Gartenarbeit übernehmen. Das, was von den Gartenernten nicht geklaut wurde, wurde geteilt. Damals verkaufte Phoenix das Gelände an die Stadt Hamburg. Während Rudolf Kaiser die Geschicke des Vereins leitete, begann nach dem Zweiten Weltkrieg der Wiederaufbau. Der damals erbaute Geräteschuppen wird noch heute genutzt. Ei-

gene Wasser- und später Stromanschlüsse für jede Parzelle, der Bau eines Vereinshauses folgten. Seit 1974 gibt’s bei den Phoenix-Kleingärtnern sogar ein Vogelschießen. Unter dem Motto „Jahrmarkttheater“ wird beim Kleingartenverein Phoenix am kommenden Wochenende gefeiert – mit Brot und Spielen, Musik und Tanz, Gauklern, Garten-Olympiade, Aufführungen, Akrobaten. Los geht es am Sonnabend, 3. August, um 12 Uhr. Am Sonntag, 4. August, ist ab 10 Uhr Party.

Höhepunkte der Geburtstagsfeier Sonnabend 3. August: 13 Uhr: Vorstellung der Lauben 15 Uhr: Wettkampf der Gartenzwerge 20.45 Uhr Sirtaki-Tanz der Gärtner & Friends (Kreuzung) Sonntag, 4. August: 10 Uhr Spielmannszug 12 Uhr Olympiade der Kleingärtner

Offene Ateliers HARBURG Der Harburger Verein Kobalt-Kunst-International, Dempwolfstraße 24, lädt im August zu seinem alljährlichen „Tag des offenes Ateliers“. Am Sonnabend, 3. August, von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag, 4. August, von 11 bis 19 Uhr zeigen Heike Rolshoven (Aquarelle), Sabine Schnell (Computer-Grafiken), Theodor Stenzel (Fotografie) und Anke de Vries (Malerei) ihre Arbeiten in Ateliers und bei schönem Wetter auch im Garten. Der Eintritt ist frei. SD

Sozialberatung hat neue Zeiten HARBURG Die Sozialberatung Harburg im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, hat ab August neue Öffnungszeiten: dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils von 13 bis 15 Uhr. Hilfe beim Ausfüllen von Formularen gibt es immer dienstags von 10 bis 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Nähere Infos unter 519 00 09 65. SD

FAMILIEN SPASS Die „Grumbies“ freuen sich auf ihr Nachbarschaftsfest am 2. August. Foto: pr

Die „Grumbies“ laden ein Im Stadthaus Grumbrechtstraße 16 wird am Freitag, 2. August, von 14 bis 18 Uhr ein Nachbarschaftsfest gefeiert OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

S

eit 25 Jahren betreut das gemeinnützige BHH Sozialkontor im Stadthaus Grumbrechtstraße Menschen mit Behinderungen. Am Freitag, 2. August, wird dieses Jubiläum mit einem großen Nachbarschaftsfest gefeiert. Derzeit leben acht Menschen in dem Stadthaus: sieben Männer und eine Frau, alle im Alter zwischen 30 und Mitte 50. „Alle Bewohner arbeiten in Behindertenwerkstätten“, sagt Corinna Ahrons, die gemeinsam mit Franziska Wolf und weiteren Helfern für die Betreuung zuständig ist. Das Zusammenleben funktioniert wie in einer Wohngemeinschaft. „An jedem Tag hat jemand Einkaufsdienst“, er-

zählt Betreuerin Ahrons, „gegessen wird gemeinsam.“ Zwei Mal im Monat werden auf Bewohnerversammlungen anstehende Probleme besprochen, einmal im Jahr geht’s gemeinsam in Urlaub. Neue Mitbewohner müssen eine Woche zur Probe wohnen - damit erkennbar wird, ob sie in die Gemeinschaft passen. Wer die „Grumbies“, so nennen sich die Bewohner selbst, kennenlernen möchte, hat dazu am Freitag, 2. August, Gelegenheit. Anwohner, Angehörige, Freunde und Bekannte sind zum Nachbarschaftsfest eingeladen. Von 14 bis 18 Uhr gibt es unter anderem Kaffee und Kuchen, Leckereien vom Grill, einen Mini-Flohmarkt, eine Tombola und einen Infostand. Der Eintritt zum Fest ist natürlich frei.

IM GRÖSSTEN SHOPPING CENTER DES NORDENS

Do. Do.1.bis 1. bis Sa. Sa.3. 3. August 2013 D e Maus st zu Besuch

Puppentheater

KI KA Tanzalarm m t S nga

BHH Sozialkontor Seit über 50 Jahren setzen sich der Verein für Behindertenhilfe und die gemeinnützige BHH Sozialkontor gGmbH für Menschen mit Behinderungen ein. Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen durch professionelle Unterstützung uneingeschränkte Teilhabe am gemeinschaftlichen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. In Harburg unterhält das BHH Sozialkontor das Stadthaus Grumbrechtstraße, die Hausgemeinschaft Ebelingstraße sowie die Wohngruppe Am Frankenberg.

Dan ele Negron l ve www.facebook.de/dodenhof

Mo. – Sa. 9 –20 Uhr | dodenhof Posthausen KG | 28869 Posthausen | www.dodenhof.de


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Gesucht: Apfel-Exponate

Doppelkonzert im Rialto WILHELMSBURG Ein Doppelkonzert der Extraklasse mit der Hamburger Band The Low Flying Ducks (Blues, Folk, SingerSongwriter) und der charismatischen Sängerin Teresa Bergmann aus Neuseeland, die sich als Straßenmusikerin in Berlin bereits eine große Fangemeinde erspielt hat, steht am Sonnabend, 3. August, um 20 Uhr in den Rialto Lichtspielen, Vogelhüttendeich 30, auf dem Programm. Die Karten kosten acht Euro, das Insulanerticket gibt es für fünf Euro. SD/Foto: pr

Freilichtmuseum Kiekeberg sucht Stücke für eine Sonderaustellung

Collagen im Museum Francisca Vietsch zeigt eine Werkschau im Elbinsel-Museum

SABINE DEH, WILHELMSBURG

I

hr Handwerk lernte sie unter anderem bei Vincent Weber, einem Schüler der richtungsweisenden Maler Adolf Hölzel und Paul Klee. Ihre Arbeiten wurden in den USA ausgezeichnet und im Pariser Louvre präsentiert. Jetzt zeigt Francisca Vietsch ihre aktuelle Ausstellung „MALEREI – Design“ im Museum der Elbinsel, Kirchdorfer Straße 163. Die Werkschau wird am Sonntag, 4. August, um 14.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Die meisten der gezeigten Werke sind im Atelier des Klosters St. Johannis in Eppendorf entstanden, wo die Künstlerin seit vielen Jahren lebt und ar-

Kunstfertig: Einen Schwerpunkt legt Francisca Vietsch auf die Gestaltung von Collagen, die sie aus unterschiedlichen Papieren zu neuen, sehr feinen Kompositionen zusammenfügt. Foto: pr

beitet. „Es sind die eher unscheinbaren, unbeachteten und selbstverständlichen Dinge des Lebens, die Francisca Vietsch in einem neuen Licht erscheinen lässt“, sagt Claus-Peter Rathjen vom Museum der Elbinsel bewundernd. Aber in der Tat kann sich der Betrachter in den vielschichtigen, mit Liebe zum Detail gefertigten Collagen, Zeichnungen und Linolschnitten der vielseitigen Künstlerin verlieren. Die Ausstellung „MALEREI – Design“ ist bis 22. August jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Gültig ab Mi., den 31.07.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr 12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

AISON: ALLES FÜR DIE GARTENSStrandmatte

Eiskalt gespart! Vanilleeis

1 Liter = 2.75

Damen-Sandaletten

-.99

mit Schokoladenüberzug, 2 Sorten, je 3 x 120 ml

versch. Farben mit Pailletten und Stickerei

2.99

3er Pack Celebrations Ice Cream

für Kleinkinder, 23 x 15 cm, mit 2 Luftkammern

10er Pack, 288 ml

3.49

statt

1 l = 6.91

Musterbeispiel

Armringe

je

1.99

249 x 155 x 79 cm

-.99

Rostbratwurst

15 x 100 g

Currywurst 5x 180 g

3.

49

1 kg = 3.88

Samt Kreationen 100 g = 0.48

oder Holsteiner- bzw. würziges Pflaumenmus jeweils 330 g Glas

100 g = 0.42

270 g Glas statt 1.99

1.29 1.39

je 500 g

Großer Family Pool

Piccolini

-.99 -.59

statt 1.79 m. Tomaten u. Karotten, 400 g 1 kg = 1.48

sehr robust

2 gleich große Ringe und extra breiter Rand, Wasser Kapazität bei 75% Befüllung 455 Liter, 0,28 mm Vinyl

D

er Apfel, die Lieblingsfrucht der Deutschen, ist im kommenden Frühjahr Thema einer Sonderausstellung im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1. Die Organisatoren suchen jetzt interessante Gegenstände rund um das Thema „Apfel“, die ausgestellt werden können. Das Museum will zeigen, wie das Obst angebaut, geerntet, gelagert und am Ende verarbeitet wird. „Dazu benötigen wir Expo-

nate wie Kerngehäuse-Ausstecher, Transportkisten, aber auch Sortier- und Verpackungsmaschinen“, so Museumsmitarbeiterin Carolin Keßler, die die Apfelausstellung vorbereitet. Außerdem ist sie auf der Suche nach Gegenständen, die für einen Mostbetrieb gebraucht werden. Um den Weg des Apfels vom Feld ins Regal für die Museumsbesucher nachvollziehbar zu machen, begleitete das Freilichtmuseum Kiekeberg Obstbauern aus der Region das ganze Jahre

Sprechen mit den Händen

1988

201 x 150 x 51 cm et turs inkl. großem Repara Große Wasserpistole Aufblasbarer Lounge Falt-Sessel

90

durch die Klappkonstruktion lässt sich dieser in eine Liege verwandeln

12.95

210 x 89 cm

2.49 XL Pack 6 Rollen

Cappuccino

versch. Sorten, je 220 g Dose

100 g = 0.90

je nur

1.

99

statt

3.49

Wisch & Weg

2.59

Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.

Foto: pr

über bei ihrer Arbeit mit den leckeren Früchtchen aus der Familie der Kernobstgewächse. „Es steckt unglaublich viel Liebe, Arbeit und Pflege in den Plantagen unserer Landwirte“, hat Carolin Keßler auf ihren Rundreisen anerkennend festgestellt. Gegenstände rund um den Apfel können ab sofort an der Museums-Kasse abgegeben werden. Nach Absprache können die Sachen auch abgeholt 79 01 werden. Kontakt unter 76 29 oder per E-Mail an kessler@kiekeberg-museum.de.

Treffpunkt Süderelbe-Archiv

WILHELMSBURG Im Sprach- und Bewegungszentrum Wilhelmsburg startet am Freitag, 2. August, um 16 Uhr der neue Kurs „Sprechen mit den Händen – Gebärden zum Anfassen“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gelernt wird über Geschichten, Lieder, Spiel und Spaß. Anmeldung und nähere Infos unter 0177/808 84 49 oder per E-Mail an: mailtsanmich@yahoo.de SD

NEUGRABEN Nach der Sommerpause öffnet ab Sonnabend, 3. August, an jedem ersten Sonnabend im Monat das Süderelbe-Archiv in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7, seine Pforten. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr geben die Mitglieder Interessierten einen Einblick in die gesammelten Fotos, Bücher und Ausstellungen. Derzeit sammeln die Hobby-Historiker eifrig Material zum Thema „Geschäftsleute früher und heute“. SD

25

Jahre

2013

Wir danken allen Kunden für Ihre Treue!

Dachdeckergesellschaft mbH Ernst-Bergeest-Weg 8 21077 Hamburg

19.

1 kg = 1.98

versch. Sorten

24.

inkl. 2 Schwerter, 2 Schilde, 6 Spielbälle, Katapult u. Kanone, Springbrunnen mit Anschluss für den Gartenschlauch, ca. 300 l Fassungsvermögen, inkl. Reperaturset

95

statt 1.79

Vollkorn Nudeln

11.95

SABINE DEH, EHESTORF

Spielpool Festung

6.49

1 kg = 4.33

versch. Dessins, zusammenklappbar, mit Klettverschluss und Trageriemen

Leckere, gesunde Früchtchen aus der Region: Erntezeit auf einer Apfelplantage in Ramelsloh.

Ihr Partner für Dacharbeiten jeder Art. 040 / 7 60 50 80 · Fax 7 60 27 78 E-Mail: dachdeckergrugel@t-online.de


MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

HTB wirft Türkiye aus dem Pokal

Abschied von Pastorin Sierts

Kleidermarkt im Juki-Haus

Fußball-Oddset-Pokal: Wilhelmsburg unterliegt Altona 93 erst nach Verlängerung – Kosova feiert Auswärtssieg RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

NEUGRABEN Nach 13 Jahren verlässt Pastorin Margrit Sierts die Michaelis-Kirchengemeinde, Cuxhavener Straße 323, um eine Pfarrstelle in Hamburger Stadtteil Eimsbüttel zu übernehmen. Am Sonntag, 4. August, verabschiedet sie sich um 15 Uhr mit einem Gottesdienst von ihrer Gemeinde, die ihr im Lauf der Jahre ans Herz gewachsen ist. SD

NEUGRABEN Im Juki-Haus der Michaelis-Kirchengemeinde, Cuxhavener Straße 323, hat am Donnerstag, 1. August, von 15.30 bis 17.30 Uhr und Sonnabend, 3. August, von 9 bis 12.30 Uhr wieder der Kleidermarkt geöffnet. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen hilfsbedürftigen Kindern und Erwachsenen sowie Projekten in Nepal und Afrika zugute. SD

Grüner Rundgang CRANZ Der Harburger Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin von der Partei Die Grünen und Frederik Schawaller vom NABU Hamburg laden für Sonntag, 4. August, zu einem „Grünen Rundgang“ zum Thema „Mühlenberger Loch, Hafenentwicklung und Elbvertiefung – Wo bleibt der Umweltschutz?“ ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Fähranleger Cranz. SD

G

leich für zwei der fünf Landesligisten aus dem Süderelberaum kam bereits in der ersten Runde des Oddset-Pokals das Aus. Nicht ganz unerwartet erwischte Mutig und durchsetzungses den SV Wilhelmsfähig: Wilhelmsburgs Jan burg, der vor rund 500 Reimers – hier im ZweiZuschauern im Spiel kampf mit Altonas Junior gegen Oberligist AltoNgole – machte gegen den na 93 am VogelhütAFC ein starkes Spiel. tendeich aber am Sieg Foto: rp schnuppern durfte. Pano Panagiotoudis brachte dinc Örün und Emre Özkan den Landesligaaufsteiger gegen glichen den Rückstand bis zum den amtierenden Hamburger Vi- Seitenwechsel aus. Boatengs dritzemeister zweimal in Führung, ter Treffer aber reichte nach der bevor der AFC in der Nachspiel- Pause zum viel umjubelten 3:2zeit zum glücklichen Ausgleich Sieg. kam. In der Verlängerung verlieKosova Landesliga-Neuling ßen den SVW dann ein wenig die siegte beim FC Teutonia 2:1. ToKräfte und das nötige Glück. Ob- re: Neuzugang David Berwecke wohl Keeper Karsten Klindworth und Jose Maria Trave Mateos. eine starke Leistung bot, musste Weitaus deutlicher konnte der sich das Team von Peter Lascheit FTSV Altenwerder das Spiel beim den 93ern schließlich mit 2:4 ge- Harburger SC für sich entscheischlagen geben. den. Trotz aller Bemühungen Für eine kleine Sensation sorg- hatten Ex-FTSV-Trainer Alexante indes Bezirksligist HTB. Jimmy der Reckewell und sieben weitere Boateng schoss seine Farben im Akteure des HSC , die ihre FußDuell mit Landesligist FC Türkiye ballschuhe in der Vergangenheit schnell mit 2:0 in Front, doch Er- für den Gegner schnürten, gegen

Rufnummer: Ihre neue Audi-

16 - 1 1 1 Tel. 040 . 25 15

Altenwerder das Nachsehen. Florian Meier, Kjell Meier und Boris Shtarbev (2) schossen für den FTSV einen sicheren 4:0-Sieg heraus. Gleich fünf von zehn Treffern (darunter einen Hattrick) steuerte Marcel Rodriguez beim sicheren 10:0 des FC Süderelbe gegen Kreisklassenklub Standard Alu bei. Traurig war man dagegen in Finkenwerder, weil Landesligaabsteiger TuS bei Kreisligist SC Sternschanze knapp mit 6:7 nach Elfmeterschießen unterlag. Der TSV Neuland verkaufte sich beim klassenhöheren BSV Buxtehude zwar gut, unterlag aber 0:3.

Service mit Leidenschaft. Hol- und Bring-Service

Preise wie im Internet Maaloxan®** 20 Beutel

Mucosolvan retard®**

Nasenspray ratiopharm®**

10 Retardkapseln

Erwachsene, 10 ml

Auto Wichert GmbH Wendenstr. 150-160 20537 Hamburg info@auto-wichert.de www.auto-wichert.de

gültig vom 31.7. bis 27.8.13

bis zu 50% Rabatt Unser Monatsangebot

Ginkobil® ratiopharm** 120 mg, 60 Tabletten

Magnesium Verla® 300** 50 Beutel

12

95

*

*

3

7 akut 400 mg

20 Filmtabletten

1

99

99

IbuHEXAL®**

370

697

*

99

neo-angin®**

Olivenöl

24 Lutschtabletten

Feuchtigkeitspflege 50 ml (100 ml = 15,98 €)

46

90

*

27

99

ASPIRIN® PLUS C**

1599

*

Meridol®**

Bepanthen®**

Mundspül-Lösung 400 ml

20 Brausetabletten

1099

Wund- und Heilsalbe 100 g

(100 ml = 1,00 €)

299

865

*

599

Meditonsin®**

Voltaren®**

35 g

Schmerzgel 120 g

(100 g = 17,11 €)

599

*

1130

*

799 Eucerin® Sun fluid LSF 50

50 ml

(100 g = 6,66 €)

(100 ml = 23,98 €)

979

*

399

599

Paracetamol ratiopharm®** 500 mg, 20 Tabletten

1276

*

799

ZOVIRAX®**

Almased®

Lippenherpescreme, 2g (1 g = 2,49 €)

Vitalkost, 500 g (1 kg = 31,98 €) Für Druckfehler keine Haftung!

495

*

2075

*

599

1430

*

799

1199

Lüneburger Str. 34 21073 Hamburg Tel. 0 40/77 70 30 www.city-apotheke-harburg.de H * Die angegebenen Preisvorteile beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller, sofern vorhanden, oder ansonsten auf den Apothekenverkaufspreis, der von den Apothekerverbänden (ABDA) den Apotheken empfohlen wird.

APOTHEK

A

R

B

U

R

230

*

089

Lüneburger Str. 45 21073 Hamburg E Tel.0 40/30 09 21 21 G www.arcaden-apotheke.de

** Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Solange der Vorrat reicht und nur in haushaltsüblichen Mengen!

We b e r- A p o t h e k e n – M a r k t p l a t z f ü r G e s u n d h e i t

898

*

499

1599

Guts che in auf ein Produkt Ihrer Wahl

20%

997

*

* gültig vom 31.07. – 07.08.2013 *ausgenommen sind rezeptpflichtige Medikamente und Aktionsware. Es werden keine weiteren Rabatte gewährt. Nur ein Gutschein pro Person.

H

APOTHEKE

A

R

B

U

R

G


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Anzeige

Dachdecker: Jubiläum! HEINRICH SIERKE, HARBURG

D

ie Olaf Grugel Dachdeckergesellschaft feiert ihr Firmenjubiläum: Vor genau 25 Jahren, am 1. August 1988, gründete Olaf Grugel zusammen mit Ehefrau Andrea das Dachdeckerunternehmen – und hat seitdem jede Menge Dächer gedeckt. Mit viel Engagement haben die Eheleute das Unternehmen zu einer angesagten Adresse ge-

Olaf Grugel Dachdeckergesellschaft mbH Ernst-Bergeest-Weg 8 760 50 80 mo-fr 7-17 Uhr

macht. „Wir setzen die Wünsche der Kunden – so weit das handwerklich möglich ist – um“, erläutert Olaf Grugel. Die Bandbreite reicht von der kleinen Pfanne, die wieder fixiert wird, über den Einbau von Dachflächenfenstern bis zur kompletten Dachsanierung oder auch dem Errichten eines Daches bei Neubauten. Kunden schätzen das freundliche Auftreten und die Professionalität des Dachdeckermeisters und seiner sechs langjährigen Mitarbeiter. Olaf Grugel: „Wir danken unseren Stammkunden für das über viele Jahre entgegengebrachte Vertrauen – gerne begrüßen wir auch neue Kunden.“

STELLENMARKT

40 Produktionshelfer m/w 25 Handwerkshelfer m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH Wir suchen

Spielhallenaufsicht m/w in Teilzeit Multi Casino Neu Wulmstorf

0172/408 50 48 Großbetrieb stellt ein! Anlernkräfte/ Helfer/Fahrer/Beifahrer m/w! Verdienst ca. 600 /wöchtl. Unterkunft vorhanden. Kostenlose Info unter Tel. 0171/211 36 09

Team sucht Verstärkung (m/w) per sofort! Vollzeit! Du bist reisefreudig und ungebunden? Bieten guten Verdienst + Unterkunft Dann melde dich unter Tel. 040 / 18 88 38 11

Elektriker m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58 Arena GmbH

Andrea und Olaf Grugel feiern das 25-jährige Firmenjubiläum der Olaf Grugel Dachdeckergesellschaft. Foto: sf

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Mehrere Positionen

Im Alter vorsorgen: Patientenverfügung H. SIERKE, WILHELMSBURG

B

eim Patientenforum „Im Alter vorsorgen“ informieren die Chefärzte des Geriatriezentrums im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand und weitere Experten am Mittwoch, 7. August, um 17.30 Uhr, wie sich der eigene Wille mit einer Patienten-

verfügung und einer Vorsorgevollmacht rechtlich absichern lässt. Schließlich kann jeder plötzlich in eine Situation kommen, in der andere für ihn entscheiden müssen, beispielsweise nach einem Unfall oder durch eine schwere Erkrankung. Deshalb ist es sinnvoll, schon in gesunden Tagen persönliche

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Jugendliche verkaufen gestohlene Laptops WILHELMSBURG Kriminalbeamte des Polizeikommissariats 44 haben einen Einbruch in die Stadtteilschule Stübenhofer Weg von Anfang Juli aufgeklärt. Sie machen vier Jugendliche für die Tat verantwortlich, bei der unter anderem 18 Laptops gestohlen worden waren. Diese Geräte wurden über ein Internetforum zum Verkauf angeboten, die Kripobeamten gingen zum Schein darauf ein und verabredeten sich für Donnerstag mit dem Verkäufer. Am S-Bahnhof Hammerbrook erschien ein 17-Jähriger mit einem Laptop – die Zivilfahnder nahmen ihn vorläufig fest. Der Jugendliche legte im Anschluss ein umfassendes Geständnis ab. In seiner Wohnung sowie in der seines mutmaßlichen Mittäters (16) beschlagnahmten die Beamten weitere sieben Laptops, ein gestohlenes iPhone sowie 250 Euro Bargeld, wahrscheinlich Erlöse von Verkäufen. Zudem ermittelte die Kripo einen 16-Jährigen und eine 18jährige, die beim Verkauf der gestohlenen Geräte geholfen haben sollen. In den entsprechenden Geschäften wurden keine Laptops mehr gefunden: Sie waren weiterverkauft worden. DA

Motorradfahrer schwer verletzt VEDDEL In der Nacht zu Sonntag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 24-Jährige befuhr mit seiner Yamaha RJ 09 die Veddeler Brückenstraße in Richtung Süden. Im Abfahrtsbereich der Anschlussstelle Veddel verlor er in der Kurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Mit einer Verletzung an der Wirbelsäule wurde der Motorradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert. Es besteht keine Lebensgefahr. DA

Angelegenheiten und insbesondere die medizinische Behandlung vorab im eigenen Sinne zu regeln. In der Cafeteria wird unter anderem erläutert, wie sich die Wünsche später am besten durchsetzen lassen und wie im Sinne der Patienten Intensivmedizin geleistet wird. Der Besuch

Anzeige

des Informationsabends ist kostenfrei. Nähere Informationen: 75 20 52 84.

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand Groß-Sand 3 75 20 50

Fünf Lesungen unter freiem Himmel WILHELMSBURG Der Verein „Kleine Kunst auf Wilhelmsburg“ lädt für Sonntag, 4. August, zu einer hochsommerlichen Veranstaltung ein: „Kleine Kunst trifft Gartenschau“. In fünf privaten Gärten entlang der Dove Elbe, zwischen den Straßen Auf der Höhe und Schönenfelder Straße, werden ab 14.30 Uhr fünf Freiluft-Lesungen angeboten. Zu hören gibt es humorvolle Texte, Lyrik, Plattdeutsches und Selbstgeschriebenes, alles bei freiem Eintritt. Vollständiges Programm im Internet unter www.kleine-kunst.com PIT

Aufrunden für den Hospizgarten HARBURG Die Bauarbeiten für das neue Hospiz in Langenbek laufen auf Hochtouren. Rund eine Million Euro muss das Harburger Rote Kreuz dafür aus Spendengeldern aufbringen. Trotz umfangreicher Unterstützung fehlen noch mehrere hunderttausend Euro. Darum sucht das DRK nun Förderpaten, die die Kosten für die Einrichtung des Hauses übernehmen. Die Förderpatenschaft für den Garten teilen sich die Harburg Arcaden und das Seniorenpflegeheim Domicil in Heimfeld. Auch die Werbegemeinschaft der Arcaden will den Hospizgarten unterstützen und ruft ab Donnerstag, 1. August, zur Spendenaktion „Aufrunden und Gutes tun“ auf. SD

„Rebell Lady“ im Ballroom

Jutta Weinhold und Band rocken am 9. August in der Lassallestraße

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur für akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20 Wir suchen für unseren renommierten Kunden im Süden von Hamburg 3 Industriefachhelfer m/w mit ersten Berufserfahrungen aus der Metallverarbeitung und/oder Elektrobereich zum • Maschinenbedienung • schleifen, bohren, stanzen • Grundkenntnisse-Schweißen Wir bieten Ihnen: • Übertarifliche Bezahlung von Anfang an • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Gerne auch per E-Mail an: persona service Moorstraße 6 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 hamburg-harburg@persona.de

Wir suchen per sofort in Harburg eine Bürokraft (Erfahrung in der Baubranche) in Teil- od. Vollzeit.

Tel.: 0152-57276810, 0176-277674 59

Wir suchen per sofort (m/w)

• Staplerfahrer für Hochregal

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 79 303 303

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987 durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

Mitfahrer/Helfer m/w ab 18 J., ca. 700 Euro/wöchtl. und mehr möglich. Starthilfe & Wohnmöglichkeit sind geboten. Tel. 0800 / 337 17 33

Was geht hier App?

Elbe-Wochenblatt.de Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Wir suchen per sofort (m/w)

• Kommissionierer • Helfer

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 79 303 303

· Kommissionierer/in

für die Luftfahrtindustrie VZ/Schicht-Arbeit ab sofort für unbefristete Einstellung mit Erfahrung gesucht.

· Lkw-Fahrer/in · Schichtleiter/in

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70

Elbe Wochenblatt Leserreisen „Mein Schiff 1“ NORDEUROPA mit AMSTERDAM

Starker Rücken HARBURG Der Harburger Turnerbund von 1865 bietet einen neuen Rücken Fit-Kurs an. Ab Donnerstag, 1. August, startet das Training wöchentlich um 20 Uhr in der Schule Ehestorfer Weg 14. Es werden 15 Termine von jeweils 60 Minuten angeboten, die von den Krankenkassen gefördert werden. Eine Probestunde ist möglich. Wer seinem Rücken etwas Gutes tun möchte, kann sich in der Geschäftsstelle 79 14 33 23 anmelden. MBF

Ju Jutsu-Kurs HARBURG Seit 2012 ist die Jutta Weinhold Band wieder am Start. „Meine dritte Sturm- und Drangzeit“, lacht die alterslose Sängerin mit der markanten dunklen Haarmähne. Für das gelungene Comeback hat sich die Band auf ihre musikalischen Wurzeln zurückbesonnen. Auf ihrer aktuellen Tournee spielt die JWB endlich wieder die Dramatic Metal Stücke aus den Zed Yago und Velvet Viper Zeiten, wofür die Fans ihr unendlich dankbar sind. „Die Sonne geht auf der Bühne und vor der Bühne auf“, freut sich auch Jutta Weinhold, die „Rebell Lady“ mit der begnadeten Röhre. Wie frisch das Ganze klingt, davon können sich alte und neue Freunde am Freitag, 9. August, im Musikclub Marias Ballroom, Lasallestraße 11, überzeugen. Eintritt: zehn Euro. SD/Foto: pr

Halbtagsbeschäftigung

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Viertler

HARBURG Die Turnerschaft Harburg bietet ab Mittwoch, 7. August, um 20.15 Uhr einen neuen Ju Jutsu-Kurs für Teilnehmer ab 40 Jahren an. Anmeldung und nähere Infos unter 33 42 76 40. SD

13. bis 20. September 2014

D

iese herrliche Reise beginnt mit dem faszinierenden Auslaufen aus dem Hamburger Hafen. Erster Hafen ist dann Southampton, von wo aus auch ein Ausflug nach London angeboten wird. Weiter geht es nach Le Havre in der Normandie, Sie besuchen das belgische Zeebrugge und geneießen abschließend einen ganzen Tag lang Amsterdam, wo Ihr Schiff direkt im Zentrum fest machen wird. Diese Reise endet schließlich wieder in Hamburg. Genießen Sie den tollen Service , das hervorragende Essen und die Leben an Bord Ihres Wohlfühlschiffes.

Pro Person 2-Bett-Innenkabine

ab

Euro 970,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern: Telefon: 609 montags bis freitags 10-17 Wir kennen die „Mein Schiff 1“ persönlich und freuen uns auf Ihren Anruf!

115 13


STELLENMARKT Ab sofort suchen wir mehrere gewerbliche Mitarbeiter (m/w) aus Hamburg und Umgebung.

Wir liefern maßgeschneiderte Personal- und Systemlösungen im Produktionsbereich. Gearbeitet wird grundsätzlich im Schichtbetrieb. Die Entlohnung erfolgt branchenüberdurchschnittlich mit 15,00 /h. Sie sollten Erfahrungen in der Metallbranche aus einem der folgenden Bereiche mitbringen: Schlosser, Schweißer, Installation, Ofenbau und ggfs. Holzverarbeitung und Elektro. Für eine erste telefonische Kontaktaufnahme melden Sie sich gerne unter Tel. 040 / 280 059 370.

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit

Wir suchen Verstärkung im Bereich Lager und Logistik.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet, als Mitarbeiter (m/w) im Bereich Lager und Logistik, wird der Verkauf von Zubehör und Ersatzteilen für die Marken Volkswagen und Mercedes-Benz sein. Weiterhin vertreten Sie unseren Leiter Lager und Logistik.

Vorkenntnisse in einer der von uns vertretenen Marken wären von Vorteil sind aber keine Bedingung. Sie sollten weiterhin belastbar, freundlich und offen für neue Aufgaben sein. Wenn Sie die Arbeit in einem kollegialen und familiären Umfeld reizt freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen

%

Jennifer und Altino

0800 - 335 335 7

Wir suchen Sie!

Ferienjobs 20 Versandhelfer (m/w) ab sofort

im Produktionsbereich am Standort

zu Rade/Mienenbüttel ab vergeben! 18 Jahre für ein Lager im Raum Harburg Rufen in Voll-Sie undeinfach Teilzeit an: TRufen 04168-91883-0 / www.job-ag.com Sie uns einfach an! 040-43275-10 LogPark-HH@job-ag.com hamburg-plh@job-ag.com www.job-ag.com

Wir suchen (m/w):

Rudeloff Automobile GmbH - z.Hd. Gerhard Kötter Köterdamm 30 - 21129 Hamburg Per Mail: gerhard.koetter@mbrw.de

Kommissionierer mit und ohne Staplerschein Ihre Aufgabe: • Lagererfahrung • Erfahrungen im Kommissionieren mit Scanner

Erfahrene Sachbearbeiterin

Beikoch-/köchin

auf 400-¤-Basis gesucht, flexibel, deutschsprachig, AZ nach Vereinbarung. Kärntner Hütte, Cuxhavener Str. Tel. 040/796 46 22

für Miet- und WEG-Verwaltung als Teilzeitkraft in Hamburg Ottensen ab sofort gesucht. Kontakt: IVB Immobilien Verwaltung Berkau GmbH, Tel. 040 - 555 64 104 oder per Mail: info@ivb-gmbh.eu

Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs stellen wir ein (m/w)

• Lagerhelfer • Versandhelfer

• Kommissionierer • Staplerfahrer

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

• Einsatzbereitschaft im Tiefkühllager von Vorteil

Wir bieten Ihnen: • Übertarifliche Bezahlung von Anfang an • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Sie! persona service Moorstraße 6 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00

kathleen.plaep@persona.de

Zuverlässige/belastbare gewerbliche

Helfer

(m/w) für die Industriereinigung (keine Gebäudereinigung)

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Elbe Wochenblatt Leserreisen „Boomtown“ Dubai

übertarifliche Bezahlung in Dauerstellung/Vollzeit per sofort gesucht. Tel. 040 / 76 75 46 72 Meybauer Industrieservice Schloßmühlendamm 11 21073 Hamburg

10. bis 18.November 2013 examinierte Altenpfleger (m/w) aufgepasst: Freuen Sie sich auf eine Vergütung von bis zu 16 Euro/Stunde, individuelle Dienstplangestaltung und verlässlich freie Tage. Weitere Infos unter:

D

iese herrliche Städtetour führt Sie in die atemberaubende arabische Metropole Dubai, wo Sie eine erlebnisreiche Woche verleben. Sie wohnen im zentral gelegenen 4****-Hotel. Mit unserem Ausflugsprogramm (im Preis enthalten) entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Sie unternehmen eine ausführliche Stadtrundfahrt in Dubai, fahren nach Sharjah mit den bunten Souks und quirligen Märkten, besuchen die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate Abu Dhabi, wo sich Tradition und Moderne vereinen und erleben die Oase Al Ain. Daneben bleibt auch noch Zeit für eigene Erkundungen.

Pro Person im Doppelzimmer:

Euro 1.549,-

Flug ab/bis Hamburg mit Lufthansa, Transfers, 7 Übernachtungen im 4****Hotel inkl. Halbpension, 4 Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleleitung, Reiseführer, Sicherungsschein. Weitere Ausflüge buchbar.

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

Telefon 040 889059-67 Annetta.Sadowicz@afgpersonal.de www.afgpersonal-med.de

www.extra-personal.de

Jetzt einsteigen als

Elektriker/-in

(auch ohne Ausbildung)

Feinmechaniker/-in Uhrenmacher/-in Schweißer/-in Schlosser/-in Anlagenmechaniker/-in

(Sanitär)

Anlagenführer/-in

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard.

Extra Team Handwerk Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 0 hamburg@extra-personal.de

Sie suchen einen Job? Lust auf Kosmetik?

AV O N the company for women

Dann kommen Sie zu uns, dem weltweit größten Kosmetikdirektvertrieb. Freie Zeiteinteilung und eine selbstständige Tätigkeit, die wirklich Spaß macht! Mehr Infos? www.avon-beautyjob.de oder Tel. 033397 29489

Friseure/Friseurmeister m/w

für unsere Salons in Hamburg gesucht. Fairer und sicherer Festlohn + Provision!

WERDEN SIE TEIL EINES STARKEN TEAMS. WILLKOMMEN BEI DHL. PAKETZUSTELLER (M/W) – HAMBURg Menschen bedeuten uns alles. Deshalb fördern wir die Entwicklung, aber auch die Verantwortung und Eigeninitiative jedes einzelnen Mitarbeiters. Seien Sie stolz auf Ihren Anteil an unserem gemeinsamen Erfolg. Unterstützen Sie uns ab sofort in Hamburg, in Vollzeit und zunächst befristet. Ihre Aufgaben: Sie liefern an fünf Wochentagen montags bis samstags ab ca. 7:00 Uhr mit einem Dienst-Kfz Paketsendungen aus. Ihr Profil • Mindestens 18 Jahre alt und Führerschein der Klasse B • Gutes Deutsch in Wort und Schrift • Körperlich fit sowie belastbar • Teamgeist und engagierte sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise • Freundliches Auftreten und gepflegtes Äußeres • Einwandfreies Führungszeugnis Ihre Vorteile: Wir bieten Ihnen Tariflohn und die Sozialleistungen eines Großunternehmens. Ihr Kontakt: Nähere Details – auch zu unseren Beschäftigungsmöglichkeiten für Studenten/-innen – erfahren Sie unter der Info-Hotline 0180 1 146033 (3,9 Cent pro angefangene Minute aus dem deutschen Festnetz; höchstens 42 Cent pro angefangene Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: DHL Home Delivery GmbH, Frau Ute von Borstel, Kaltenkirchener Straße 1–5, 22769 Hamburg. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen, um Sie ggf. kurzfristig zu unserem nächsten Bewerbertag in zentraler Lage in Hamburg einzuladen. www.dp-dhl.de/karriere

Herr Schumacher: 0172-145 49 07 bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH (040-2000656)

www.extra-team-kita.de

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in. Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Wir suchen per sofort einen

Mitarbeiter

mit FS (alte Klasse 3) für unseren Verkaufsstand auf dem Gemüsegroßmarkt HH. AZ: Mo. – Fr. 22.30 – 9.00 Uhr Staplerschein, sicheres Deutsch in Wort + Schrift. Wir bieten sehr gute Verdienstmöglichkeiten

Firma Heinz Reimers

Obst- und Gemüsegroßhandel GmbH

040 / 723 04 34 0172 / 801 87 34

Reinigungskräfte ges. Meßberg Mo. – Fr. 05.00 – 06.30 Uhr Alter Wall Mo. – Fr. 05.30 – 07.00 Uhr Meßberg 4x wö. 06.30 – 08.00 Uhr RTS GmbH · www.rts.eu Telefon 040 / 6 44 10 10

Reinigungshelfer,

gern auch Rentner für Harburg AZ: Mo - Sa, 6.00 - 7.30 Uhr, Minijob Telefon: 251 88 67

Objektleiter (m/w) im Bereich der Gebäudereinigung Wir suchen ab 15.8.2013 für den Landkreis Harburg eine/n teamerfahrene/n Objektleiter/in mit Erfahrung in der Kundenbetreuung. Voraussetzungen: • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung in der Gebäudereinigung • Ausgeprägtes Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen • Sicher in Schrift und Ausdruck • Zeitliche Flexibilität • Führerschein Klasse B • Führung von Personal Ihre Aufgaben sind: • Ansprechpartner/in für den Kunden • Personalauswahl, Personaleinsatzplanung, Mitarbeiterführung und -motivation • Qualitätskontrollen durch Objektbegehungen und Protokollführung • Vorbereitung der Lohnabrechnung durch Stundenzettel der Mitarbeiter Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

GALLAS Gebäudeservice GmbH & Co. KG – z. Hd. Herrn Bunk – Pulvermühlenweg 17 · 21217 Seevetal


10 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Gutachter kauft!!! Versilb. Bestecke, Pelze, Porzellan, Silber u. Goldschmuck, Zinn, Orden, Bilder, Teppiche, Antiquitäten, Münzen, Uhren Telefon 0152 58445756 Hallo an alle! Zahle viel Geld f. Pelze, Luxusuhren, Schmuck, Münzen, Silber, Zinn, Militäria, alte Möbel, sof. Barzahlung, seriöse Abwicklg., 0171-9315383 o. 0173-6979233

Moin Moin! Nerzmantel o. Jacke

ANKAUF Orden und Urkunden Schallplatten, LP’s + Zahle Sammler-Höchstpreise für

gesucht. Bitte alles anbieten! Tel.: 01577/435 04 39

VERKAUF möbel Bergen

UNTERRICHT

VIELE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS.

Billstr. 123- 20539 Hamburg, infos: www.moebel-bergen.de Großer Restposten-Sonderverkauf

Kaminholz zu verk.

Antike Gemälde, Silber, Porzellan, Sammlungen + Antiquitäten jeglicher Art. Räumungen mit Wertanrechnung.

Rollatro (mit Korb),

wie neu, KP: VB 70,- ¤, Tel.: 017324 27 587

gebr. Büromöbel

abhollager-hamburg.de, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129

Treppenlift "Lifta"

S. Helmrich, Tel. 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

GESUNDHEIT

Briefmarken/ Briefe/ Postkarten/ Sammlungen aller Art kauft Firma Kampfaderentfernung in einer C. Wuhrow, kostenlose HausbesuStunde. Biologisch, sanft, effektiv che. Tel.: 040/65 72 90 09 beim Heilpraktiker.040-69797710

Achtung, kaufe an!

Lederhandtaschen, Pelzjacken oder -mäntel, Tel. 0172/749 50 15

"Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de

Orden und Urkunden Schallplatten (LPs) Zahle Sammler-Höchstpreise für

Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und www.hypnosepraxis-elvers.de Reggae kauft: 040 - 67 380 799 MAILINS Thaimass. 040/18136907

Haushaltsauflösung

14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit: · Heilpraktiker · Psychologischer Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie · Tierheilpraktiker · Wellnesstrainer · u.v.m. Tausende Fachseminare und Workshops an 54 Schulen in Deutschland und der p Schweiz machen Paracelsus zu Europas Nr. 1. Informieren Sie sich. SEMINARE & WORKSHOPS, z.B. 14.08. Aromatherapie, -massage 28.08. Info Aromatische Öle 28.09. Ganzhtl. Ernährungsberater 2 6.10. Wellnesstrainer 2 6.10. Entspannungstherap., -trainer 2 6.10. Massagetherapeut, -praktiker

v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Singles Klassik, Jazz, Rock, Soul, Punk etc., bitte alles anbieten. Schrank/Sideboard/Tisch - Buche0175/563 59 11 optik, Sofa je ¤ 70,-, Heimtrainer & Fahrrad VHS, Tel. 0172/4151300

die Geschichte erzählen

In Hamburg: Barmbeker Straße ß 8 · Telefon: l f 040 / 691 11 91 www.paracelsus.de · E-Mail: hamburg@paracelsus.de

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Gesamtkombination

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 )

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kostenlos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Entrümp. besenrein!

Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

Umzüge ab ¤195 unverb. Besichti- Haushaltsauflösung Reinigungs-, Maler-, Garten- & Abbrucharbeigung. Auch ARGE, Seniorenumzüge. ten, Hausmeisterdienst 18200689 T. 31705412 www.fz-umzuege.de

Elbe Wochenblatt

Persönlich:

ohne Süd am Samstag

Haushaltsauflösung

Möbellager Hamburg VERSCHIEDENES Boxen, Selbstanl. O. Abholung *Frank Zander Umzüge* 040/ 69 70 29 06

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de Umzug Tag Preis ab ¤ 479,-, 4 Mann + LKW/Möbelmontagen, Einpackservice, Entrümpl., kostl. Kartons, 3 Mann 7 Std. ab ¤ 389,- keine Anfrt.-kosten/Möb.-lagern. 1015 % f. Frühbucher, 87 50 11 96

Free English conversation practice GESCHÄFTL. EMPF. offered by native-English speaking guests in „Let’s Start Talking“-pro- Heckenschnitt, Rasen neu anleg., Haushaltsauflösung. ject. In Wandsbek Sep 5 to Oct 12. alle Gartenarbeiten mit Abfuhr, Besenreine Entrümpelung zu Festinfo-meeting Sep 3, 7 p.m. Tel. preisgst./kostenl.Berat. 88239006 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kost040 / 6 42 75 95 enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Gartenarbeiten aller Art, mit AbErfahrener Pädagoge fuhr, kostenlose Beratung, preis- Bohe, 63654720 + 0177/4206142 günstig. Tel. 040-6546782 erteilt individuell gestalteten Einzelunterricht Mathe/Englisch/ Bäume fällen u. roden, Gartenarb. b Kostenlos b Entrümpelung bei Verwertung, von Deutsch u.a. ab 15 ¤/Std., Hausbem. Abtransp., sehr preisgünstig, Keller bis Boden, Möbeltransporte such möglich. Tel. 77 30 67 kostenl. Beratung. T. 6546387 aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53 Time for Tea? Englisch von Mutter- Heckenschnitt, Bäume fällen, Garsprachl. mit hausgemachtem Getenarb. aller Art inkl. Abfuhr, preis- Abbruch Entsorgung bäck u. gesellige Atmosphäre. Mr. Demontagen aller Art: Tür, Fenster, wert, kostenl. Ber. 040/67584230 Holland, Mitte und Neugraben, Mauer, Boden, Tapetenentfern. PC-Service kompetent u. günstig 70 29 53 73, www.teatimetalk.de 040-210 59 424/ 0176-10153780 Software- u. Hardware Installation. Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Tel. 0179/41 41 625 Entrümpel.Besenrein Hausbesuch - keine MindeststunHaus, Whg., Dach, Keller, aller Art, den - kein Vertrag, Tel.: 040/ PC-Spezialist löst Ihre EDV-Problekostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, me! Inst. + Rep., Hard-/Software, 21 03 19 97 040-60534818 / 0152-01680396 Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 Lerne vom Make-up Artist, gebe Fensterputzen, Wohnung ab bUmzüge in Hamburgb Schminkworkshop kostenlos. Tel.: ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons 040- 43 27 27 52 gratis, T. 41346571 o. 63270488, Klavier-/ Keyboardunterricht f. Kin- Dacharbeiten - neu decken, reinigen www.hamburgerumzug.de und versiegeln. 040/63 94 06 41 der u. Erwachsene erteilt Diplom Musiklehrerin v. Privat., 796 08 04 Elektriker übernimmt gerne Ihre Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Kleinaufträge, Tel. 0172/9533566 Klavierunterricht wird von erfahreZuzahlung möglich. Kostenlose nem Musik-Pädagogen erteilt. Wohnst Du schon oder schraubst Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Komme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Su. guterhalt. Ess- u. Kaffeegeschirr, Intensive Nachhilfe für alle Schul- Feuerbestattung ohne Feier kpl. div. Zinnart., eine Pelzjacke 46, alte stufen u. -fächer erteilen erfahrene 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Bilder, Orienttep., Römergläser Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Kristallart. 0152/57 83 33 00 Fensterputzer putzt bis 15 Fenster English Conversation, Nachhilfe für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Business, alle Altersstufen u. LeFehlerbehebung und Reparatur. vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 Buchhaltung §6StBerG. 84004200 Schnell, nett und günstig von priv. Gartenarb., Fa. SDL, T. 74 10 86 17 T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Ja! Ich will Deutsch PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 lernen! 040-76471315 Umzüge 64 22 46 64 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV. Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Haushaltsauflösung PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 besenrein m. Wertanrechnung. GESCHÄFTL. EMPF. 040/227 67 78 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694

Uniformen, Säble, Dolche, Pickelhauben, Luftwaffenpokal, EK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoalben I. und II. Briefmarken-Münzen Weltkrieg, alles von der MarineBarankauf/Hausbesuche kostenlos. Med. Tantramassage 0175/9880776 Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 privat Schallplatten & CD-Sammlungen, TIERMARKT Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & !!Achtung Ankauf: Pelze, AbendFotoapparate kauft: 040/4397663 Chihuahua-Hündin, blond, scheu, garderobe, Trachtenbekleidung, ca. 25 cm Schulterhöhe, Kurzhaar, Silberbesteck, Münzen, Schmuck, Uhren aller Art entlaufen Kleinfeld 21.07. zuletzt Zinn, Handtaschen, Teppiche, v. einfach bis Rolex 040/39991965 gesehen am 21.07. S-Bahn NeuPorzellan, Kristall, Kronleuchten, wiedenthal evtl. 23.07. HochfeldGobelin, Näh- u. Schreibmaschi- Gabelstaplerankauf eck. Bei Sichtung bitte melden bei nen, seriöse Abwickl. T. 0177/ + Batterien, a. defekt. 0176/32302151 S. Möller 040/702 23 34 56 77 253 Hr. Weiß Holland- und Rennräder gesucht. Haushaltsauflösungen Tel.: 040/38 64 92 00 10-18 Uhr Hundeschule Harbg. Wir räumen Wohnungen mit Keller und 0174/69 23 143, einzeln + GrupMontblanc-Füller su. T. 38019695 Boden besenrein. Ankauf von Nachpen, Welpenspiel, Junghunde, lässen, guten Gebrauchtmöbeln Hausbesuche, Hundeführerschein Radios alt kauft 040/61 19 99 37 und Antiquitäten seit über 25 Jahren, www.hundeschule-harburg.de reelle und schnelle Abwicklung. Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, Mopswelpe (Hündin), 10 Wochen Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 alt, beige, ab sofort zu verkaufen, www.mopszucht-online.net, Achtung aufgepasst VERKAUF 04542-82 92 555 Kaufe Pelze, Abendgarderobe, Orientteppiche, Porzellan, Silberbewww.katzenpension-pommerenke. steck, Bleikristalle, Gobelin, Ta- Bis zu 50 % billiger! de - Der liebevolle Aufenthalt Ihres Neugeräte mit Lackschäden, Marschen, Uhren, Münzen, Schmuck, Samtpfötchens mit Familienankenwaschmaschinen A+, Trockner seriöse Abwick. T. 01633139995 schluss. Tel. 040/73 72 048 A+ usw. Elektro-SchnäppchenMADI Schrott + Metalle Markt HH, Bramfelder Chaussee Liebe Katzen ohne ein Zuhause, bit252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr Ankauf, auch kleine Mengen ab ca. ten um Ihre Hilfe. Tel.: 44 61 53 o. 70 kg, tägliche Abholung, Wie870 41 00 gung + Bezahlung vor Ort. Tel. Kleiderschrank hell 2,70 x 2,03 x 60, VB 120 ¤, Latten- Hund! Probleme? M. Roggenkamp 0157-71481154 oder 04181Info unter : www.gruener-hund.eu rost und Matratze 1 x 2 m, neuwer2173124. www.madi-schrott.de oder Tel. 0171-383 06 00 tig, VB 200 ¤, Bügelmaschine VB Achtung! Zahle viel Geld für Pelze, 50 ¤. Tel. 0157-86 13 48 22 Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) StB. zu teuer? Schmuck, Silberbest. auch Aufl. sokommt ins Haus, 04105/15 56 11 Finanz- und Lohnbuchhaltung wie antikes Mobiliar, Luxusuhren, Tischlerei 040 51 32 01 09 Militaria I. + II. WK. Komme sofort! Lagerauflösung, Maschinen, Be- Chihuah. w. 5 Mon. alt, 04534-365 Zahle bar. Seriöse Abwicklung! schläge, Materialien etc. stehen Malteser-Welpen, 0177/2928220 Gartenfeuerwehr sämtl. Garten0171/4682732 o. 0173/842 69 23 nach Terminabsprache zum Verarb., Heckenschnitt, vertikutieren, Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 kauf. Tel. 0163-270 67 26 günst. Festpr., Abf., HH 6728692 TV-PC-Kaffeem., Tel. 250 06 55

Private

Zimmerreiniger gesucht v. tariftreuem Unternehmen für 4 + 5* Hotels , Nähe Gänsemarkt. Bew. unter Tel: 0163-875 14 01 (Zimmer) 0178-8180958 (Objektleiter)

Erleben Sie die Vielfalt der Naturheilkunde: Werden Sie Heilpraktiker!

Frisch oder trocken. Preiswert. Lieferung möglich. 05193-50893

Uniformen, Dolche, Säbel, Helme, Militär-Fotoalben, Luftwaffenpokal, Ritterkreuz, EK I und EK II, U–Boot- u. Hilfskreuzerabzeichen. Achtung! Alles aus der deutschen Militär u. Suche Pelze, Armband- u. Taschen- Schlafcouch m. Sessel, neuwertig Zeitgeschichte von Marine-Luft¤ 180,-; Damen- u. Herrenfahrrad uhren, Luxusuhren, Bestecke, Münwaffe-Heer. Biete für Deutsches 6-Gang, je ¤ 70,-; T. 040/7925100 zen, Porzellan, T. 0177/802 02 07 Kreuz in Gold mit Urkunde bis 2 Gartenstühle, verstellbar, Holz, mit ¤ 1.500,-. Tel. 040/7635672 privat Ankauf von Damen- u. HerrenbeFußstütze u. Auflage á ¤ 25,-; 1 kleidung jegl. Art, Trachten, Pelze, Tischbillard ¤ 15,-, T: 79 14 21 48 Handtaschen, Ess-/Kaffeeservice, Wir kaufen Werte Möbel. 0162 5116770 Fa. Richter

VERSCHIEDENES Objektleiter HSK/

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

gegründet gegründet 1963 1963

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.471 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 51.950 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 1 5 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig


KLEINANZEIGEN 11

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES 0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

* Haushaltsauflösung *

Entrümpelung besenrein. kostenl. Entsorgung. Tel.: 31 70 54 12

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de Modelle gesucht. Wimpern-Extensions. Kostenbeitrag ¤ 35,-; Anmeldung unter Tel.: 0163/879 06 80

Umzüge 53 05 05 05 Senioren, ARGE, nah & fern

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Sämtl. Gartenarb. gut/günst. + Abfuhr, kostenl. Ber. 040/64856830

Alle Gartenarb., Heckenschnitt, mit Abfuhr, günst. Festpreise 6683825 Kartenlegen u. Lebensberatung ab 14 Uhr. Tel. 040-63 64 88 73 Waffenankauf aller Art. Telefon: 0173/416 38 26 Biete Gartenarbeit und Steinarbeiten von Privat. Tel: 0170-1878177 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpelung, 0174-160 15 78 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 Malermeister 0178/1620015 Fa. Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Seniorenumzug T: 040/55204238 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

Renovierungsarbeit

Große Leistung - kleine Preise! Bodenbeläge, Malerarbeiten etc. auch Gewerbeobjekte. 0152/ 57 69 37 05 hansepott@gmx.de Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen für 1¤/lfd. Meter und reinigt Ihr Dach von Moos, Algen und Flechten auf sanfte Art ab 4 ¤/qm. 04321/83899 od. 0178/3080691

bGarten von A - Zb

Grundreinigung, Jahrespflege, Strau-/Heckenschn., Unratabfuhr, kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00

Stein-+Pflasterarb.

MS Galabau, Einfahrt, Hof, Terrasse, fachgerecht, günst. Tel. 68949832 u. 015789481140

Polnische Firma

führt aus Trockenbau, Fliesen, Spachteln, Malern, Laminat, Tapezieren. 0174/350 71 98

c Bäume fällen c

Problemfällung, Wurzelfräsen, Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089 Komplettbad, alles aus einer Hand. Kleine und große Reparaturen, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 grebenstein-sanitaertechnik.de Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab 150 ¤. 6681414 Fa. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Maler kommt sofort, Rentner- und Leerwohnungen zu Sonderpreisen, Tel. 040/81 98 02 31 Malen + Tapezieren sauber und preiswert für Privat. Tel. 6681414

BAUEN U. WOHNEN

STELLENMARKT

Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch STELLENANGEBOTE STELLENGESUCHE kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de Freundliche Mitarbeiter m/w in Arzthelfer/in für Aufwachraum, 50jährige Frau sucht Vollzeit gesucht. Ab sofort für den auch in Teilzeit; sowie ReinigungsGartenarbeiten, Bäume fällen, HeArbeit als Putzfrau im Haushalt ein Bereich Mobilfunk/Vertrieb im Ankraft; für ambulantes OP-Zentrum, cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, bis zweimal in der Woche. Tel. gestelltenverhältnis. Wir bieten auf ¤ 450,- Basis, in Eppendorf geunverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 0176-64 89 21 66 eine langfristige Zusammenarbeit sucht. Bitte mit Erfahrung in dieMalerarbeiten: T. 04194/987607, Erfahrene Frau sucht Reinigungsarund Aufstiegsmöglichkeiten. Für sem Bereich. Tel. 689 89 99 30 firma-thomas-borgward.de beiten im Haushalt. Tel.: Quereinsteiger bieten wir eine Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Akademiker, Studenten, Abitu38643371 oder 0176/76414482 interne Einarbeitung. Voraussetrienten (m/w) für anspruchsvolle zung: Deutsch in Wort und Führe Maurer-, Fliesen- u. Trocken- 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., beratende Tätigkeit gesucht. Auch bauarbeiten und Verputz aus. Fa., Schrift. Kein Call Center. Vertriebsauch Nachtwache u. Haushalt, im Nebenberuf möglich. Erstkon040/80995643 o. 0172/4205272 partner von yourfone: Bewer51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 takt: Michael Gösler, Tel. 040bung unter: 040/24 19 07 80 450212-0 Laminat, Malen Maurer- und Fliesenleger, TrockenFa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21 bau, Malen u. Tapezieren, schnell Chancen nutzen! Fachausbildung zur Hafensicheru. günstig. 0157/88 41 20 95 Wagen Sie jetzt den beruflichen heitskontrollkraft für HafenkreuzMalerarbeiten - günstig, deutsch Neuanfang. Umschulungen z. B. fahrt-Terminals in Hamburg mit 0176/ 937 330 72 Der Rentner macht deinen Garten Kaufmann/-frau im Großund AuArbeitsplatzgarantie. Infos unter wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur Malen u. tapezieren preiswert, helfe ßenhandel bzw. Spedition u. Logis040/23 68 69 90 oder Bewerbung mal an Telefon: 0151-260 76 969 beim Möbelräumen, Tel. 6510776 tikdienstleistung, Zerspaner/in od. an: sk@bzs-akademie.de Bauprofi frei: Pflastern, BadsanieAnlagenmechaniker/in Sanitär-, Maurermeister, Maurer-, SanieElektroinstallateur (m/w) Fachrung, Innenausbau, Dacharbeiten, Heizungsund Klimatechnik. Interungs- u. Fliesenarb., Fa. 7328252 richtung Betriebstechnik/Gebäuallg. Renovierung. 0177-5093769 resse? SBB Infotelefon: 21112-123. Klinker- Putz -Wärmedämmung, detechnik für festen KundeneinMaurerarbeiten Fa.Tel: 75062431 Reinigungsservice n. Hausfrauen- Zimmermädchen/ satz mit Übernahmeoption ges. art su. Aufträge. T. 63 60 41 90 Roomboys (TZ) und Tagesfrauen A&H Zeitarbeit GmbH: Mitte: 040/ Dachrinnenreinigung schnell und für Hotels in Hamburg und Pop789 98 88 - Nord 040/780 737 02 preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 Putzfr. su. Arbeit T.0152/11211638 penbüttel gesucht. DeutschkenntElektriker (m/w), gerne auch gute Malermeister kommt sofort! Leer- Putzfrau s. Arbeit 0176 31416074 nisse und Berufserfahrung im HouFachhelfer, zur Soforteinstellung, whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 sekeeping setzen wir voraus. TeleBezahlung nach Tarif der BZA, fonische Bewerbung bei H & H HoFliesenarbeiten - auch Reparatur Labbow Personalleasing e.K., 040/ telservice GmbH: 040-675 82 365 vom Fachmann, 040-60 13 792 548 07 812 oder 15 Mitarbeiter im Energiebereich geElektriker, zuverlässig & kompehamburg@labbow.com sucht! Quereinsteiger sind herzlich tent, 0162/1054425 o. 43266475 willkommen. Verdienstmöglich- Maler (m/w), gerne auch gute FachMalerarbeiten super günstig, helfer, zur Soforteinstellung. Bekeiten zwischen 1.500-3.000 Euro. Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa zahlung nach Tarif der BZA, Deutschkenntnisse sind zwingend Labbow Personalleasing e.K., 040/ Malen + Tapezieren, zuverlässig, erforderlich! Informationen bei 548 07 812 oder sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Frau Kaiser 040-235 136 40 hamburg@labbow.com Malen + Tapezieren preiswert, helfe Wir suchen ab sofort telefonische b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Kundenbetreuung (m/w), zur Sanitärinstallateur (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur SofortFesteinstellung, 2000 ¤ brutto, ArMalerarbeiten, super preiswert, einstellung, wöchentlicher Abbeitszeiten: Mo-Do 9-17 Uhr, Fr. 9sauber + gut, Tel. 651 74 06 schlag garantiert, Labbow PersoFensterputzer HH 017648769442 15 Uhr, Teil-/Vollzeit und 400 ¤ BaBadewannenreparatur nalleasing e.K., 040-548 07 812 sismöglich. Behinderte werden Günstiger Maler frei 0178-8289130 mit Garantie. 040/607 20 89 oder hamburg@labbow.com bevorzugt. Tel. 040-39 99 31 73 Maurer Meister frei 015110460594 STELLENANGEBOTE Junges Unternehmen sucht Mitar- Kraftfahrer (FS CE) für Kipperfahrzeug in HH gesucht. Übertarifl. Bebeiter für die telefonische KunMaler sofort frei 0178/1620015 Fa. Call-Center-Agents (m/w) für 2 zahlung, Erfahrung v.Vorteil, Bedenberatung. Vollzeit/Teilzeit familiär geführte Call-Center in HH Malerarb. günst., 0151-14426002 dingung:Deutsch i.Wort & Schrift, oder 400¤-Basis. Ideal für Stugesucht. Inbound: (ReisebuchunZuverläßigkeit Tel:04534/210671 denten, Alleinerziehende oder Malerarb. vom Meister, 632 11 84 gen, Betreuung Online-Shop, ReMenschen mit einer Behinde- Friseur-/in mit Erfahrung gesucht! Maler + Laminat T. 0176/70184056 klamationsbearbeitung) gerne mit rung. Tel. 040-876 06 250 Frau Steingreber Fremdsprachen, z.B. NiederlänMaler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 freut sich auf Ihre telefonische Bedisch. Outbound: Terminierung Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 werbung unter: Berufserfahrung in der stationären für Außendienstler im B2B (Ge040-6780214 Altenpflege gesucht. Gute Bezahschäftskundenbereich) od. im VerKüchenmontagen 040-20004353 lung, kostenlose Nutzung der kauf von Zusatzangeboten. Unsere Lager-, Logistik- & TransportTischler sofort. 0176/52032562 FA Öffentlichen Verkehrsmittel. Info: Partner bieten Ihnen ein tolles KliMitarbeiter (m/w) in Vollzeit zu so040-689 177 13 avanti Personalma, tarifliche Leistungen u. einen Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA fort gesucht. A & H Zeitarbeit leasing GmbH, Fr. Brunk langfristigen Arbeitsplatz. Wir GmbH Mitte: 040/789 98 88 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 freuen uns auf Sie und Ihren kurzNord 040/780 737 02 Inventurhelfer m/w fristigen Anruf. PersonalRaum GELDMARKT auf 450,- ¤ GFB-Basis dauerhaft zur Teilzeit-Lagerhelfer (m/w) für 2-3 Spelling, Jenfelder Allee 80/Haus Verstärkung für unser Inventurteam A8, 22045 HH Tel: 040/6759935-0 Wochentage + Samstag nachAbBarkredite in Hamburg gesucht. Nähere Infos sprache gesucht. A & H Zeitarbeit f. ehrl. Rückzahler, auch Schufa-frei *Telefonieren für ein großes Verzu unseren Stellenangeboten erhalGmbH Mitte: 040/789 98 88 sandhaus.* Für unseren Kunden, bis ¤ 10.000,- vermittelt. N-R-K ten Sie unter: www.inventuren.com Nord 040/780 737 02 ein renommiertes Hamburger VerTel.: 030/64 83 21 82 sandhaus, suchen wir serviceori- Flexible Bürokraft www.profifinanz.de Wir suchen kurzfristig Elektriker, entierte Call Center Agents (m/w) Energieelektroniker und Mechafür 4-5 Tage die Woche in Teilzeit, BargeldcKredite sofort im Outbound. Arbeitszeit Mo.-Fr. mit Option auf Vollzeit. Wir freuen troniker für unser Team in HH. BeTelefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 13:30 Uhr bis 19:45 Uhr. Sie suwerbung und Infos gern unter: uns auf Ihre ausführlichen Bewer10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große chen eine neue Herausforderung? Tel. 040/416 297 10 bungsunterlagen. K35212 Bleichen 32, 20354 Hamburg Dann sollten wir uns kennenlernen! Martina Steiner u. Juliane Kredite aller Art für fast jedermann, VON HERZ ZU HERZ Podlipnik freuen sich auf Ihre Bemit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. werbung unter T.: 040 300 888 30. Auskunft. Verm.: 040/27167540 ADELE, 66 Jahre... Maximum Personalmanagement HANNELORE, 52 J. ... ehem. Schneiderin, eine sehr gut Bargeld sofort + günstig auch von GmbH, Überseequartier Haus Java, WITWE, eine sehr aufrichtige Frau, ausseh. jung gebliebene WITWE. privat. Fa. BFM T. 040/64 41 38 30 Singapurstr. 1, 20457 Hamburg, gepflegt u. mit schöner Figur. Zur Mit Ersparnissen und guter Rente. cc-hh-bew@maximumpersonal.de Schuldnerberatung Tel 63665560 Zeit bin ich noch berufstätig, aber Ich bin ehrlich und sehr menschin Kürze habe ich keine Aufgabe lich, bin e. gute Hausfrau u. liebe *Telefonieren Sie gern?* Wir suVERSICHERUNGEN mehr und dann ist meiner EinsamGartenarbeiten. Treffe ich hier eichen Sie zu sofort - Quereinsteiger keit bestimmt noch viel größer. nen charmanten Mann, der mit und Profis (In- und Outbound) für Habe einen PKW u. würde trotz EiSterbe-Versichemir gemeinsam ein schönes Leben renommierte, moderne Kundengentum auch umziehen. du musst haben möchte? Ich habe ein Auto servicecenter in HH und Umland in rung nur ehrl. u. treu sein, dann würde und könnte Sie besuchen komVZ od. TZ, auch vormittags, mind. Wer hat Erfahrungen damit? Gute ich Dich von Herzen gern umsormen. Ich warte auf Ihren Anruf ü. 20 Std/Wo. Spaß steht bei uns an wie Schlechte. Bitte eMail mit Ihgen u. immer für dich da sein. Ich 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So erster Stelle! Wir bieten ein gutes ren Erlebnissen/Erfahrungen an hoffe, Du rufst an ü. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Arbeitsklima und langfristige Perstefan.h.ehlers@web.de. Danke. 040/2272460 9-22 h auch Sa/So spektiven. Martina Steiner und JuFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH MARGIT, 58 Jahre... liane Podlipnik freuen sich auf Ihre BEKANNTSCHAFTEN Bewerbung unter 040 300 888 30. Finanziell versorgt mit Erspartem, Maximum Personalmanagement LOTHAR, 62 Jahre... guter Rente u. eigenem Haus, jeSuche die Frau GmbH, Überseequartier Haus Java, doch nicht ortsgeb. Ich bin fürleider früh verwitwet. Ein sehr at(dkl. Rock, dkl. Strickjacke, grünes Singapurstr. 1, 20457 Hamburg, sorglich, liebe ein schönes Zuhautraktiver u. charmanter Mann mit Oberteil), die am Dienstag, cc-hh-bew@maximumpersonal.de se und die gute Küche. Doch die Stil, strahlenden Augen und mod. 16. 07. 2013 um 07:30 Uhr in der Einsamkeit nimmt mir die LebensKurzhaarschnitt. Gebildet, sponBremer Straße in den Bus gestie- MFAs (m/w) dringend ab sofort für freude. Welchen lieben Mann darf tan, humorv. und den Enkeln e. liegen ist. Bei Interesse bitte melden! folgende Positionen gesucht. Zwei ich glückl. machen? Gemeinsam ber Opa. Wo sind die Jahre hin? Ich Der nette Mann in orange. Tel: MFA für eine Substitutionsambukönnten wir es uns richtig schön reise gern, mag auch mein schö0157-35 71 72 89 lanz je in TZ (30h) gerne im Zeitmachen. Habe e. Auto u. komme nes Zuhause u. wünsche mir e. liefenster 7.15 20.00h. 1 MFA in VZ Gesprächspartner und Freunde Sie besuchen. Bitte rufen Sie an ü. be SIE, die mit mir wieder lacht für die Auftragserfassung in einem finden Sie in den Sprachen 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So und mit der ich noch einmal mutig Labor sowie 1 MFA für die ProbenDeutsch, Engl. u. Russ.! Deutsch: FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Träume verwirkl. kann. KONTAKT annahme. Sie sind kommunikativ, Jed. Fr. 20 Uhr im Restaurant Asia knüpfen Sie über flink u. teamfähig? Ihre neuen KolHaus Altona, Max-Brauer-Allee 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Mut zum Träumen legen empfangen Sie mit offenen 170/Holstenstr., Beitr.: 1,- ¤. Jed. FRIEDRICH, 71 J., Witwer. Ein aktiFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Armen u. suchen Sie auf Dauer! Wir So. Ausflüge und anderes! Tel. ver Mann mit strahlenden Augen freuen uns auf Sie und Ihren kurz75118350, www.freunde-hh.de.vu u. liebev., einfühls. Wesen, stattfristigen Anruf. PersonalRaum HARALD, 56 Jahre... lich gebaut. Erfolgreich mit EigenGeteilte Freude ist doppelte Freude! Spelling, Jenfelder Allee 80/Haus selbst. Unternehmer, ein im Hertum u. vielen Interessen. Ihr AusIn meiner Freizeit suche ich gern A8, 22045 HH, Tel: 040/6759935-0 zen und Geist modern denkender sehen oder Alter sind nicht so nach verborgenen Schätzen. WITWER, einfühlsam, charmant u. wichtig, sondern innere Werte wie Möchtest Du mein größter Schatz Call Center Agents familiär. Ein toller Mann für den Offenheit, Lebensfreude und echwerden? M., 37 J., 181, Harburg, (m/w) Outbound, telefonische Treue und Vertrauen keine Fremdte Gefühle. Bei mir finden Sie SiChiffre: K35280 Vertriebstalente B2B. Gesucht werwörter sind mit einer starken cherheit, Liebe und Humor, wenn den verkaufsstarke, dienstleisLetzter Versuch! Gücklicher Rentner, Schulter zum Anlehnen u. VermöSie anrufen über tungsorientierte Mitarbeiter für di40 J., sucht eine nette, tierliebe gen aus e. erfolgr. Karriere. Ich ha040/2272460 9-22 h - auch Sa/So verse Projekte. DurchsetzungsverFrau, die mit ihm u. seinem Dackel be e. Haus im Grünen, viel Zeit u. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH mögen und Empathie am Telefon durchs Leben tanzt und Glück und Träume, die ich mit Ihnen verwirksind für Sie kein Fremdwort? Sie Leid teilt. K35255 lichen möchte. Fassen Sie sich ein UTE, 47 Jahre... sind erfolgsorientiert und besitzen Herz - rufen Sie jetzt an ü. Krankenschwester, e. aufgeschlosrhetorisches Geschick im Umgang STELLENMARKT 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So sene, sympathische Frohnatur. Atmit Kunden? Bewerben Sie sich unFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH traktiv, schlank, aktiv und vielseitig ter: personal@direct-job.de oder STELLENGESUCHE und mit dem festen Glauben an telefonisch 040-27 147 300 Treue u. Zuverlässigkeit. Ich suche Bürokauffrau, 46 J., in ungekünd. HÜBSCHE SIE... einen netten, aufrichtigen Mann Stellung, su. z. nächstmögl. Zeitp. Hauswirtschafterin SWANTJE, 35 J., eine bezaubernde (gern älter) für eine beständige mit Kochkenntnissen zur Unterin TZ/VZ neuen Wirkungskreis, in und liebevolle Frau mit toller Figur, Partnerschaft. Habe ein Auto und stützung unseres Küchenteams geRechnungsleg., Auftrags-/allg. e. hellen Lachen, wunderschönen wir könnten uns kurzfristig treffen, sucht, auf ¤ 450,- Basis, für einen Sachbearb., Zuschriften unter: Augen, die stets fröhlich in die Zuwenn Sie gleich anrufen ü. festen Tag/Woche sowie Urlaubsbewerbung.neu2013@yahoo.de kunft blicken. Mein Beruf als kfm. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So u. Krankheitsvertretung. Wir sind Angestellte bieter mit ein finanz. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH eine Kita in St. Georg u. bekochen 50jährige Frau sucht unabhg. Leben. Ich würde mich täglich 120 Kinder u. Kolleginnen Arbeit als Putzfrau im Haushalt ein gern wieder verlieben u. suche ei- Gepfl. Witwer 73J., ein Gentleman in unserer Vollwertküche. Bewerbis zweimal in der Woche. Tel. nen humorv. Mann (gern älter), alter Schule, gebildet, großzügig, bung an: KoppelKinder e.V., Ros0176-84 89 21 66 der sich jetzt spontan zu e. Verabunternehmungsl. m. PKW, naturtocker Str. 74, 20099 Hamburg, redung "hinreißen" lässt. Anruf ü. Reinigungsperle hat freie Kapaziverb, viels. interessiert wünscht od. info@koppelkinder.de 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So tät: Büro, Haush., auch WochenAnruf bei: PV Fr. Ziegan, Tel. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH ende, auf Rechn., 0151/25667878 Staplerfahrer m/w, VZ, 50031124 04295-69 53 77

Was geht hier App?

Elbe-Wochenblatt.de

Wir suchen kurzfristig GWI, Heizungsbauer u. Anlagenmechaniker SHK für unser Team in HH. Bewerbung und Infos gern unter: Tel. 040/416 297 10 Kassierer/in für den Hamburger Einzelhandel mit Erfahrung, auf ¤ 400,Basis/Teilzeit, Tel. 68 91 77 19, hermes@avantipl.de avanti Personalleasing GmbH Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/526 05 60 66 Vertragspartner des Arbeiter-Samariter-Bund. Für die Mitgliederwerbung suchen wir Werber/in im Außendienst. Prov. und Festvertrag. Info: 0173/630 57 48 Für Außenreinigung Hof und Tankstelle, Hausmeistertätigkeit und LKW Wäsche in Voll- oder Teilzeit gesucht. Bewerbung an: wirsuchenkollege@arcor.de

Freundliche/r

Fachverkäufer/in (Vollzeit/Aushilfe) für unsere Konditorei gesucht. Tel.: 040/678 17 15

Fahrer f. Backwaren

(m/w) in Vollzeit und als Aushilfe gesucht. Arbeitsbeginn nachts in Rahlstedt. Tel.: 040/678 17 15

500-1500,- ¤ monatl.

v. z. Hause mgl., Tel.-/PC-Tätigk. f. Immobilienfirma. Gutes Deutsch!! Kein Verkauf! T. 040-189 81 400

LKW-Fahrer/in mit

großer FS u. Gefahrengutschein. AZ: Mo.-Fr. 0176 - 49 14 54 06/ 0176 - 57 49 57 39

Gaststätte in HH

Rothenburgort sucht Kellner/in für Früh/Spät auf geringfügiger Basis. 01520-38 73 399 Fitnesstrainerin als Aushilfe gesucht, gerne mit Erfahrung bzw. B-Lizenz, Mrs. Sporty Eilbek, Wandsbeker Ch. 132, T.: 32842954 Glasreiniger/in per sofort gesucht für den Raum HH, FS Kl. 3, in Vollzeit, Tel.: 040/53 00 47 64, www.einsplus-gebaeudeservice.de Wir suchen Lagermitarbeiter/in mit /ohne Stapler, in VZ/TZ/450,- ¤. Auch suchen wir Facharbeiter jeglicher Art, Tel.: 040-329 08 90 Reinigungskräfte für Kundentoiletten in Einkaufscentern in Poppenbüttel, Osdorf und Billstedt gesucht, Tel.: 0176/72 23 27 73

Maler (m/w)

gesucht! Top Verdienst. Eura Tel.: 040/48 87 43 40

DANIELA, 41 Jahre...

WITWE, sehr gut ausseh., schlank, gepfl. u. gebildet - sucht e. liebevollen, ordentlichen, niveauvollen Mann (evtl. mit ähnlichem Schicksal) bis ca. 60 J. Ich liebe gemeins. Spaziergänge, Essen gehen (kann aber auch gut kochen), Ausflüge und Kurzreisen. Wenn Sie ähnliche Interessen besitzen, würde ich mich über Ihren Anruf freuen! 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

JANA, 30 Jahre...

led., ATTRAKTIV, e. fröhl. jg. Frau mit sehr liebevollem Strahlen in ihren blauen Augen, leidenschaftl., sportlich u. unternehmungslustig. Ich bin romantisch, mag Musik, faulenzen, lesen u. suche e. ofenen, humorv. Mann für eine feste Paetnerschaft voller Liebe, Harmonie & Glück. Ruf gleich an, damit wir uns schnell treffen können, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Heinz sagt: gerade bin

ich 82 J. alt gew., die man mir aber nicht ansieht! Ich bin immer noch rüstig, habe e. entsp. Wesen, Humor u. Niveau. Als Pens. lebe ich in gesicherten Verhältn. Meine Frau ist schon v. einig. Zeit verstorb. u. ich mö. nicht länger traurig sein. Mein Wunsch wäre e. vitale herzl. Dame i. m. Alter kennen zu lernen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Harald 75/verw.

sagt... nach überwundener Trauer habe ich niemals die Hoffnung u. Zuversicht verloren wieder e. warmh. "Lebensbegleiterin" (+/5J.) zu finden um mit ihr die schönen Dinge des Lebens gemeins. zu genießen. Sie sind ALLEIN wie ich, dann rufen Sie bitte an & wir verabreden uns zu e. Spaziergang. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.

Monika69/verw.sagt..

ich hatte e. Traum - wir gehen Hand in Hand u. spüren Vertrauth. & liebev. Zärtlichk. zueinander, umarmen/freuen uns, das wir uns ü. d. Anz. gef. hab. Sie sollten zw. 67 & 80J. jung sein, gern lachen/ Natur/Tiere mög. u. sich a. wieder e. feste Partnerschaft wünschen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende.


12 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot: *

*

*

*

*

*

*

*

*

*

Automobile GmbH Wir bitten um freundliche Beachtung!

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Wagenpfleger (m/w) auf 450,-¤Basis gesucht. Buchbinder Rent a Car. FS erforderlich! Info: S. König, 040-236 48 24 11 Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Haushaltshilfe in Rönneburg gesucht: putzen, bügeln, kochen. 2x4 Std./Wo. vormitt., gute dt. Sprachkenntn., 0178-45 27 829 LKW-Fahrer mit Erfahrung und guten Deutschsprachkenntnissen gesucht, für 7,5 t oder Klasse 2, gute Bezahlung. 0163-235 66 44 Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ/TZ/ ¤ 450,- Basis! Infos: 040/ 526 05 60 66 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88

Lager- und Produktionshelfer (m/w) in VZ per sofort, gesucht. Tel.: 040/ 23 99 88 33 Callcenter-Agent/in f. Tonerverkauf gesucht, ¤ 10/Std. + Provision + Bonus, Tel.: 040/59 45 48 88 Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Tel. 040/38 66 83 01 Packer/in zum Etikettieren gesucht, mit Deutschkenntnissen, 040-76752330 o. 0176-36783071 Sofort arbeiten: als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Wir suchen Mitarbeiter die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. Tel. 0800/58 94 271 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472

Bürohilfe auf

7892134

7-tägige Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln 02. bis 09. Februar 2014

AA-Peter kauft sofort

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Tel. 040-53 02 67 51

Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., zahle bar+fair, T. 0152/02199226

Ankauf seriös + bar

Autoankauf 040 - 55779265 www.autoankaufhoechstpreise.de Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Zahle gut f. alte Autos 18175782 Erbse kauft PKW. 0170/708 41 99 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

AUTOVERKAUF

W

ir entführen Sie an Bord von AIDAblu zu den kanarischen Inseln! Unsere Leserreise beginnt mit dem Flug von Hamburg nach Las Palmas auf Gran Canaria, wo Sie an Bord gehen. Nach einem erholsamen Seetag erreichen Sie die erste Station Ihrer Kreuzfahrt - die Blumeninsel Madeira, auf der Sie einen ganzen Tag verweilen. Anschließend erleben Sie die Vulkaninsel Lanzarote, Teneriffa mit dem beeindruckenden Teide sowie die zauberhafte Insel Fuerteventura. Die Reise endet wieder in Hamburg. Leistungen: Flug ab/bis Hamburg, Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie, Hafengebühren, Vollpension an Bord inkl. Tischgetränken zu den Mahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Wein, Bier, Softdrinks), Trinkgelder, vielfältiges Sportangebot, deutschsprachige Reiseleitung.

pro Person/Zweibett-Innenkabine: ab

Euro 799,-*

*AIDA VARIO Preis in einer 2-Bett Innenkabine, limitiertes Kontingent

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

REISE UND FREIZEIT DEUTSCHLAND

ZWEIRAD Kaufe günstig Ihr Rad 59458668

ABSCHLEPPDIENST Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK

Sylt in den Dünen, liebev. ausgestat- Büsum, gem. Nichtraucher-FW f. 2 Pers., Bettw. u. Handt. inkl. ab ¤ tete FeWo für 2 Pers., Natur pur, 25,- + NS-Preise, T.: 04834/13 82 Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Büsum FeWo v. p. 040/560 56 95 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. SONSTIGES FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 Gomera, Alojera:schön. App zu verm., www.fewo-grunow.de m. Meerblick, T.:0034-922800451

Ferienwohnung

Ostsee, in Grube, bei Dahme für 50¤/pro Nacht. 04364 470535

Was geht hier App?

Sylt /Usedom Fewos

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Dr-Koschnitzke.de 04106/651868

DEUTSCHLAND Sylt, Alt-W’land, FeHs in ruhiger, zentraler Lage mit Gart., Terr. u. Stellpl., Ostfriesland Luxus-FeWo**** im ab 10. 9. frei, Tel. 040-724 25 30 Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles St. Peter-Ording, Ferienhs./FeWo, 2inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, 4 P., ruh. Lage, schöner Garten, www.ferien-holzhaus.de Hund angenehm, 0173/5830504 Helgoland, App., ca. 35 m², WohnHeiligenhafen, Top-FeWo, 10.08.zi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! 24.08. für ¤ 48,- tgl., herrl. Ostwww.duenenperle-helgoland.de seebl., bis 4 Pers., 040/796 56 94 Tel.: 040/86 58 41 im Unterland

¤ 400,- Basis ges., 0171/8379022 IMMOBILIEN Massagesalon sucht UrlaubsvertreMIETANGEBOTE tung, HH-Winterh., 0162/4057436 Neuwiedenthal/Neumoorland Facharbeiter/in in VZ gesucht. HH-Wellingsbüttel, 3-Zi.-Whg. im I OG., ca. 77,5 m2, Tel. 040/357 04 54 20 komfort. EFH-Hälfte, ca. 260 m² Miete EUR 512,73 zzgl. Hzg. und Wfl., Fußb.-Hzg., Kamin, 2 GaraReinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ Wasser, Kaution EUR 1.241,–, §-5gen, Miete 1.700 + NK + KT, per ges. Tel. 040-675 90 739 Schein erforderlich, Heizung, Balkon, 01.08.13, keine Court., ideal: älteKeller, etc., ab ca. 01.09.2013 zu Produktionshelfer (m/w) in VZ/ res Paar ohne Hund. HANSEWERT vermieten. WICHERN BetreuungsTZ ges. Tel. 040-52 38 86 50 Immobilienkontor GmbH, Tel. gesellschaft mbH, Tel. 63 90 12 13 040/27880056 Fax 040/ Putzhilfe Hohenfelde, HH City, alle 46 07 16 94, Email: 14 Tage, 6 Std., 0152-291 672 00 Heimfeld, 3-Zi.-Whg., 62,5 m², Kühansewert@hansewert-immo.de che, Bad, WC, alte Schiebetür erAuslieferungsfahrer (m/w) FS Kl. halten, ¤ 500,- + NK ¤ 65,- + 3 MM B in VZ ges.! T: 040/357 04 54 20 Möbl. Zi. an Monteure zu vermieten, Kt., ab 1.10.13, Tel. 040/7964293 in Wilhelmsburg. T.: 040-754 75 05 Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 IMMOBILIEN VERSCHIEDENES Elektriker mit Pkw auf 200,-¤-Basis gesucht, Tel. 0172-953 35 66 www.hit-technopark.de Telefonist/in fürs Home-Office. Tel. 0800/58 94 271 Facharbeiter m/w in VZ, 50031124 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Telofonist/in Tel. 0173/638 42 95 > Vermietung Reinigungskräfte m/w, 40 00 91 > Service Küchenhilfen m/w, 40 00 91 > Beratung Bauhelfer m/w 400091 OKTaxi sucht Fahrer 04040170161 www.taxischeininfo.de

Suche Mitarbeiter/in für Kiosk, Tabak, Zeitschriften, Lotto.... auf 450-¤-Basis. T. 0176/22 92 92 97 Reinigungskraft/Haushaltshilfe 2-3 Mal pro Woche von Privat in Alt-Osdorf gesucht. K35301 Glas- und Gebäudereiniger oder Helfer, mit FS, gesucht. Tel.: 04054 76 34 58 Tischler (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel. 68917719 avanti Personalleasing GmbH Heizungsbauer/GWI (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68917739 avanti Personalleasing GmbH AUTOMARKT Nageldesign - Profiausbildung inkl. Zert. + Mat. , ab 89,- ¤ , Erfolgr. seit 20 J., Tel. 0174/472 1100 AUTOANKAUF Elektriker (m/w) gesucht 90 Jahre gew@avantipl.de Tel. 68917729 avanti Personalleasing GmbH PKW-Verwertung Lager/Transporthelfer (m/w) 1922 – 2012 gew@avantipl.de Tel. 68917746 Das wollen wir mit Ihnen feiern! avanti Personalleasing GmbH Sie erhalten gegen Vorlage dieser Anzeige Sensible weibl. Hände für Massage90,00 € für Ihr Altfahrzeug atelier ges., flex. AZ, auch Anf., sehr gute Bez., 0176/32378317 Halskestr. 28 · 22113 HH www.kiesow-auto.de Fachkraft für Lagerlogistik mit AusMaler (m/w) bildung m/w ges. ab 10 ¤ /Std. gesucht! Top Verdienst. EURA Wir kaufen Autos, Boote Tel. 040-23 80 05 56 Tel.: 040/48 87 43 40 und Motorräder Telefonist/in für Terminierung von *2. Standbein* von 1,- bis 50.000,Reinigungsfirma gesucht. HDG, für Berufstätige i. Immobilienbüro! 040/819 74 20 alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth Mitarbeiter zum Verpacken von 8 31 50 05 2 Outbounder gesucht Kosmetikartikel in VZ, per sofort, R. & B. Automobile gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 in Wandsbek. Tel.: 040- 71 18 56 65 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

Traumtage auf AIDAblu

AUTOMARKT WOHNMOBILE

Neubau Fertigstellung 14 20 ng fa An

Ihr perfekter Platz für kreatives Arbeiten Wenn Sie mehr möchten als nur ein Büro, sollten Sie einfach mit uns sprechen. Unser Neubau bietet Büroflächen nach neuestem Standard.

> Modernste ökologische Bauweise > Blockheizkraftwerk zur Senkung von Nebenkosten

> Wohlfühlklima durch Wärmetuning hit-Technopark ·Tempowerkring 6 · 21079 Hamburg Telefon 040 790 12-0 · Mail info@hit-technopark.de

IMMOBILIEN ANGEBOTE Top Gelegenheit

für Schnellentschlossene, Stade; 1Zi.-Whg., 3. OG, EBK, V’bad, Blk., Lift, Keller, VB ¤ 19.000,-; 3-Zi.Whg., 6. OG Endetage, 78 m², EBK, V’bad, Gäste-WC, VB ¤ 37.900,-; Tel. 040/870 25 91 Top Ferienhaus, 4 Zi. 120 m², auf 1500 m² Grund, bei Lüneburg, 60 Min. bis HH-Zentrum, Erstbez., KP: 139 500 ¤. 0171-532 38 73 Landhaus Schul.Holst. a.d. Eider 132m² Wfl., Grd. 1900m², ¤50.000 MM-Immo T. 63919730

Elbe-Wochenblatt.de

Phönix-Viertel

2 Zi.-Whg., Duschbad, E-Heizung, Einbauküche, 42 m², ¤ 335,- kalt + NK + KT, von privat, ab 15.08.2013 frei. Tel.: 0179-399 64 45

Großhansdorf,

DG, 3 Zi., 60 m², V’bad, Abstellk., Parkett/Laminat, ab sof., ¤ 550,- k + ¤ 150,- NK, 3 MM Kaution, 040/ 66 62 82 o. 0176-52 39 31 28

Neu-Wulmstorf

sonnige 3 Zi.-Whg. EG, 73 m², SBlk., kompl. mod., Dielenlaminat, neues Bad, 560 ¤ exkl. zzgl. NK + 3MMKt, ab 15.8., 0172-4130634 Alt-Osdorf, 2½-Zi.-Whg., Küche, Bad, Gartennutzung möglich, 750 ¤ inkl. NK, Kaution erforderlich. Mail: gert_schawjinski@yahoo.de Tel. 04151-815 15 Alt-Osdorf, 2-Zi.-Whg., im kl. Haus ab 1.8. zu vermieten, WC, Dusche, Tel./Internet, Bar, Wama, Kochnische, Garten, ¤ 640 inkl., Kt. erforderlich, möbl. mögl. 0415181515 2 Zi. Erdges. in Eißendorf, gerne Studenten, Miete pro Zi. ¤ 395,- inkl. Wasser/Strom/Gas. Busstation ca. 50 m. THH Uni 2 Busstationen. Infos Tel. 67 30 78 77 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 15 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, ¤ 300,- warm; Tel.: 0179/9057218 Stade, v. pr., 4 Zi., 88 m², ¤ 850,- w., EBK, Lam., V’Bad, G-WC, 2 gr. Balk., Keller, fr. ab 1.8., T: 0179-699 59 15

IMMOBILIEN GES. Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Umgebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de

Mietwohnungen

für Monteure dringend von privat mit EBK langfristig im Raum HH gesucht. Tel.: 0173-24 55 272

GEWERBL. IMMO. Restaurant verkaufen, Eimsbüttel, 30 Pl. , 1250 ¤ Miete, gute Lage, Tel. 0157/73 02 79 00

GARAGEN/STELLPL.

Oberstraße 98, 2 Einstellplätze in Doppelgarage, pro Stellplatz / Mt. ¤ 150,00, ab sofort, Hausverwaltung Arnold Hertz & Co. Fr. Sche1 Zi.-Whg., Harb.-Rönneb., möbl., mainda, Tel.: 040-35 91 92 49 ca. 35m², Kü/D’Bad/Blk., Bus dir. v. Garage sowie 1 Stellplatz frei, d. Tür, ab sofort, ¤ 550,- w., ¤ 38,/Tag, 0172-5171279, 05198-576 Heimfelder Str. 31 a Tel. 0 41 65 / 14 88 Kl. Friseurgeschäft in Harburg aus priv. Gründen abzugeben. Preis Heimfeld, Buxtehuderstr. 42, GaraVB. Chiffre S1413 ge sofort zu vermieten, ¤ 65,-/MoGrillhähnchen mit Pizzaservice zu nat, Tel. 040/796 42 93 verk. kl. Abstand o. vermieten. Tel.: KLEINGÄRTEN 0163/7659692, 0176/55457065 Baugrundstück Nordsee, 550m², Kleingarten abzugeben, Strom, ¤16.500, MM-Immo T. 63919730 Wasser, Inventar in Meckelfeld an Pulvermühle Peb. ca. 400 m². T: 040DHH i. Schwarzenbek, 80m²/350m², 77 76 59 Handy: 0170-881 11 48 VB 152.000,-¤, T. 040/5118466

IMMOBILIEN ANGEBOTE

Fiat Idea Minivan, silbermet., EZ 08/ 04, ABS, Klima, ZV, AHK, Radio/ CD, TÜV/AU neu, 4x Airb., 70 KW, 165 T km, 8fach bereift, von privat, VB 1950,-. Tel. 01577/4525171 Toyota Aygo Cool, 5-trg., 50 kW, 3/07, 24.300 km, silbermet., Radio/CD, Winterräder, ¤ 5.750,-. Tel. 040/760 31 50

VW Polo, Bj. 2002

2. Hd., 47 kW, scheckh.gepfl., 116 Tkm, 2.650,-, 040/7962274

WOHNWAGEN Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474

WOHNMOBILE Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

MaritiMes Wohnen aM KaufhausKanal

Butter Bei die Fische: Jetzt geht’s los. Wir laden sie herzlich ein! Modell- und Pro jeKtPräsentation sonntags von 12 bis 14 uhr | direKt auf deM baugrundstücK harburger schlossstrasse 23-37 | 21079 haMburg – harburg hafen

0 40. 38 02 19 792 WWW.Wo-Wollen-Wir-Wohnen.de

0 40. 35 74 01 - 20 20 WWW.sPardaiMMobilien.de


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

POLSTERARBEITEN hre 50 Jabertieb

Paul Kallweit

Ihr Partner für: Altbausanierung

r Meiste

Geschäftsführer S. Kallweit

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30 Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

ROLLADEN/MARKISEN

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

Frank Gruber

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

KLEMPNERARBEITEN

Gas · Wasser · Solar

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Ihr er Klempn

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

MALERARBEITEN

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

Sie

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

ELEKTROSERVICE systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Meisterbetrieb

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

040 - 754 92 72 9

FLIESENARBEITEN

h sic

% tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a n n ku n Sie u u Ne ufe

040 743 99 236

R

www.onra-gmbh.de

Schutz durch Farbe und Putz

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen* fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

Norbert Dammann FLIESENLEGERMEISTER

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

seit 1995

FLIESEN-FACHBETRIEB

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

GARTENARBEITEN

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Rollläden

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

SCHLOSSERARBEITEN

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

Sicherheit

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

77 74 02

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 %

Ihr kompetenter Partner

Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

+

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

FRÜHJAHR / SOMMER 2013

040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

Über 30 Jahre

Christien Herbst

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

ste lle n!

Kompetenz & bezahlbare Qualität

eister Der M mt kom ! selbst

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

CONTAINERDIENST

Großmoorbogen 13 a (neben Fressnapf, 1. OG, Eingang Stirnseite) 21079 Hamburg-Harburg · Tel. 040 / 764 39 89 - Fax 76 75 08 84

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

DACHARBEITEN

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

040 7511570

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Jet zt on lin e be

HREN ER 40 JA SEIT ÜABCHBETRIEB IHR F T AM OR

ARNOLD RÜCKERT

Maurermeister & Betonbaumeister

W. J.

Malereibetrieb

Malermeister Wolfgang Jendryssek Tel.: 040-35 77 66 46

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

MÖBEL

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Privat Tischlerei

Hausgeräte Kundendienst

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 32 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -3

7 01 70 11

HEIZUNG

www.

T i s c h l e r e i H o l s t .de

S y s t e m M ö b e l i n T i s c h l e rq u a l i t ä t u n d a u f M a ß !

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de


Zu Besuch auf der IGS

Das Gruppenfoto machte John Langley, der aus Funk und Fernsehen bekannte Gärtnermeister. Vielen Dank! Links der Gründer der Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation: Jürgen Lohse.

Ein Beitrag von Bürgerreporter Jürgen Lohse aus Neugraben

A

m 24. Juli machte sich eine kleine Gruppe (zwölf Teilnehmer) auf, um die IGS in Wilhelmsburg zu besuchen. Aufgrund der Hitze hatten leider mehrere Teilnehmer abgesagt. Um gleich auf Preise zu kommen: Eintritt 21 Euro (Gruppen ab 20 Personen 19 Euro). Wie ich hier im Elbe Wochenblatt gelesen habe, sollte man plietsch sein und für neun Euro ab 17 bis 21 Uhr die IGS besuchen. Eine Möglichkeit, sicher, aber viele Kioske und so

weiter werden relativ früh geschlossen, wurde mir gesagt, und nicht alle mögen den Heimweg spätabends mit der Bahn antreten. Das sollte jeder für sich entscheiden. Dann für eine kleine Tasse Suppe 5.50 Euro oder 0,5 Liter Bier 4.50 Euro zu verlangen, ist wirklich nicht günstig. Jetzt kann natürlich das Argument kommen, bringt was von zu Hause mit. Naja, bei der Wärme (auch mit Kühltaschen) nicht der Idealfall. Wie auch immer, unse-

re kleine Gruppe hat den Park, der in etwa der Größe von 140 Fußballfeldern entspricht, angeschaut und ist zu dem Fazit gekommen: Von ein paar Kleinigkeiten abgesehen, sollte dennoch diese Gartenschau besucht werden. Die Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation dankt auch dem aus Funk und Fernsehen bekannten Gärtnermeister John Langley, der unser Gruppenfoto machte, viele Fragen be-

antwortete und außerordentlich freundlich war. Ein Tipp am Rande: Die 7.50 Euro für die Monorailbahn sollten dann auch noch über sein. Bei der Fahrt erhält man eine Übersicht über das gesamte Ge-

lände. Es wurde viel Negatives über die IGS berichtet, doch jeder hat seine eigene Meinung und die, die ich angesprochen habe und die IGS besucht hatten, waren der Meinung: Es hat sich gelohnt.

Der Meinung schließe ich mich mit meiner Freizeitgruppe Süderelbe für die ältere Generation an. Infos über die Freizeitgruppe: 702 52 77, http://hamburgneugraben.npage.de/

▼ ONLINE-KOMMENTARE

„Entscheidend war die Platzfrage“ L

eider geht es bei der Frage nach der Abfahrt nicht um das Wollen, sondern um das Können. Dass für eine Abfahrt an der Neuenfelder Straße kein Platz ist, hat sogar der kritische Gutachter des Beratungsgremiums Verkehr Herr Knoflacher bestätigt. Insofern ist dieser Artikel Unsinn, denn der Autor

gesprochen hat, liegt eben daran, dass man ganz sicher sein wollte. Nun, die Antwort ist spätestens seit dem Gutachten von Knoflacher eigentlich unbestreitbar. Karl Eisenbeiss Wilhelmsburg

F

ür die SPD und Herrn Scholz war eine Anschlussstelle an der Neuenfelder Straße statt an der Rotenhäuser Straße eine klare Bedingung für eine Zustimmung und kein bloßer Wunsch vor den Wahlen 2011.

Alles Gute zum 1. Schultag und einen tollen Start wünschen Dir

kommt in die Schule! Wir sind unendlich stolz auf Dich. Mam & Papa

Ihr

Schulkindergruß

Motiv

(bitte ankreuzen)

Anzeigentext (nach jedem Wort und Satzzeichen ein Feld freilassen)

Muster 4

Süd Telefon

PLZ/Ort

Alexander

Einzugsermächtigung

K GLÜCK GLÜCK GLÜCK G ÜC

LÜ CK GLÜCK GLÜCK GL

K GLÜCK GLÜCK GLÜCK G ÜC

Straße/Nr.

Deine Familie

(Größe 25 mm/2sp)

Muster 2

(Größe 45 mm/1sp)

Name/Vorname

Schulzeit.

Muster 1

(Größe 30 mm/1sp)

Mama, Papa, Oma & Opa

hurra!

Preise:

Muster 3

wir drücken Dir ganz doll die Daumen für Deinen großen Tag!

Eine glückliche

legung? Ja, der Park würde nicht zerschnitten durch die WRS aber wiegt das die Nachteile auf? Die WRS ist im Bereich des Inselparks jetzt ganz erträglich: Offenporiger Asphalt, Tempo 50 und ein ziemlich einfacher Lärmschutz haben nach Aussage des Verkehrssenators Horch dazu geführt, dass der Lärm erheblich mehr als erwartet zurück gegangen ist. So ähnlich kann man auch den Rest der Straße gestalten. Michael Rothschuh Wilhelmsburg

im Elbe Wochenblatt

Liebe Nele,

kommt in die Schule,

dem Gebiet zwischen Bahn und WRS ein Wohngebiet entstehen, das zudem mit einer S-BahnHaltestelle Rotenhäuser Straße (die der S-Bahn Chef schon 2008 vorgeschlagen hat) verbunden sein kann. Voraussetzung ist der politische Wille, dort Wohnungen statt Industrie anzusiedeln. Für den Lärmschutz an der Bahn wird es mittelfristig Lärmsanierungsmittel geben – schneller wird es bei einem Neubau auch nicht zum Lärmschutz kommen. Was bleibt als Vorteil einer Ver-

Ausgabe: Süd · Erscheinungstermin: 3.8.2013 Anzeigenschluss: 1.8.2013, 15 Uhr

Omi & Opi

Unser Torben

Zu Recht: denn die vermeintlichen städtebaulichen Vorteile der Verlegung sollten vor allem in den Möglichkeiten für Wohnungsbau liegen. Daran ist aber für das Gebiet zwischen der Anschlussstelle Rotenhäuser Straße und der jetzigen WRS nicht zu denken, weil dieses Gebiet künftig vom An- und Zufahrtsverkehr verlärmt wird. Für diesen Verkehr kann es keinen Lärmschutz geben. Ohne Verlegung der WRS und ohne die Anschlussstelle Rotenhäuser Straße dagegen kann aus

den Betrag von

Hiermit ermächtige ich elbe WB, ____________________ von meinem Konto abzubuchen.

Bank/Sparkasse/Postgiro-Ort Unterschrift

35,70 21,42 32,13

(Größe 50 mm/1sp)

35,70

Farbzuschlag:

20,00

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten auf Anfrage. Hier können Sie Ihre Anzeige aufgeben: Harburger Rathausstraße 40 21075 HH-Harburg oder per Tel. 040/ 766 000 46/-41 oder -20 Fax 040 / 766 000 24 info@elbe-wochenblatt-verlag.de

!

geht von einer Wahlmöglichkeit aus, die nicht besteht. Auch wenn sich viele eine Ausfahrt an der Neuenfelder Straße gewünscht haben. Die Entscheidung, die Abfahrt an der Rotenhäuser Straße zu bauen, wurde auch nicht vom Senat im Eilverfahren „durchgepeitscht“, sondern lange und sorgfältig abgewogen. Entscheident war die Platzfrage. Das hat auch die IBA bereits lange gesehen. Dass sich zum Beispiel die Bezirksversammlung so lange gegen die Rotenhäuser Straße aus-

„FALSCHER ANSCHLUSS: WER WILL DIE AB-/ZUFAHRT ROTENHÄUSER STRASSE, ARTIKEL AUF WWW.ELBE-WOCHENBLATT.DE VOM 27. JULI 2013

LÜ CK GLÜCK GLÜCK GL


MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 15

Großer Erfolg für Moritz Plambeck Harburger Radsportler (11) wird Dritter bei Etappenrennen in Tidaholm

MAJ-BRITT FRANKE, HARBURG

K

leiner Mann, ganz groß: Moritz Plambeck (11) von der Harburger Radsport-Gemeinschaft konnte mit Platz drei beim Etappenrennen „U6 Cykle Tour“ im schwedischen Tidaholmen den bisher größten Erfolg seiner Karriere feiern. Der Schüler aus Langenbeck setzte sich gegen 47 Konkurrenten aus Schweden, Finnland und Dänemark über sechs Etappen durch. Am Ende hatte er lediglich 21 Sekunden Rückstand auf den Erstplatzierten Gabriel Estehag (Schweden). Nach Platz vier auf der ersten Etappe schaffte der Hamburger Meister es am Ende doch noch auf einen Podiumsplatz.

Orgelmusik NEUENFELDER In der Reihe „Neuenfelder Orgelmusiken 2013“ präsentiert Krysztof Urbaniak am Sonntag, 4. August, um 16.30 Uhr in der St. Pankratiuskirche, Organistenweg 7, Werke von Tunder, Buxtehude, Böhm und Bach. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. SD

Unsere liebe Mutter, Oma und Uroma

Grete Jürgensen geb. Färber

ist am 20. Juli 2013 im 93. Lebensjahr eingeschlafen. In tiefer Trauer

Heike Hoffmann, geb. Jürgensen Kalle und Anne Jürgensen Carsten und Sabine Hoffmann Thomas Hoffmann Marco Jürgensen und Dani mit Patric und Niklas

Rücken Fit HARBURG Die Evangelische Familienbildung bietet ab Donnerstag, 8. August, um 18.30 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, den neuen Kurs „Rücken Fit-Gymnastik“ an. Kursgebühr: 44 Euro. Anmeldung unter 519 00 09 61. SD

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet statt am Freitag, dem 9. August 2013, um 12.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236, 21077 Hamburg.

Mit Birgit Stöver (CDU) nach Berlin HARBURG Birgit Stöver als Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Harburg-Mitte lädt für Mittwoch, 7. August, zur Tagestour nach Berlin. Start: 6.30 Uhr am Harburger Bahnhof. Nähere Infos und Kontakt unter 21 99 10 08. SD

Bei der Siegerehrung gab es für Moritz Plambeck (r.) einen Pokal und eine Sektdusche vom Sieger. Foto: pr

Das große Harfen-Einmaleins HARBURG Die Evangelische Familienbildung bietet am Sonnabend, 3. August, von 10 bis 17 Uhr im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, den Kurs „Das große Harfen-Einmaleins“ an. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr lernen die Teilnehmer, wie man eine Harfe stimmt und studieren ein Repertoire an klassischen Volksliedern ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Harfe kann gegen eine Gebühr von sechs Euro ausgeliehen werden. Die Kursgebühr beträgt 60 Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 519 00 09 61. SD

Liebe Steffi, ich hoffe du kannst mir meinen Fehler verzeihen und ich wünsche mir eine gemeinsame Zukunft mit dir. Ich liebe Dich über alles.

Dein Bernd

Mit Zumba ins Wochenende HARBURG Ab sofort bietet das Sportzentrum der Turnerschaft Harburg auch Freitags Zumba an. Jeden Freitag von 18 Uhr bis 18.50 Uhr sind alle Freunde der Bewegung ab 16 Jahren eingeladen. Es gibt auch die Möglichkeit eine kostenlose Probestunde wahrzunehmen. Der Kurs findet im TSH-Sportzentrum im Vahrenwinkelweg 39 statt. Wer mittanzen möchte, erhält nähere Informationen unter 70 10 84 56. MBF

Andreas Reinhardt 11. Juli 2013

In memoriam

Gudrun Matthiesen geb. Holst * 8. August 1951 † 26. Juli 2003

Einen Menschen loslassen, ist immer eine schwere Erfahrung. Man kann nicht verhindern, dass geliebte Menschen uns irgendwann verlassen. Den Menschen zu verlieren, der uns nahestand oder den wir geliebt haben, das tut besonders weh. Unser Herz gleicht dann einer Wunde, die schmerzt und nicht oder lange nicht heilt. Das wohl kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen hinterlassen hat. Die Erinnerung daran verhindert, dass wir diesen Menschen vergessen.

Dein Kuddel

Danke . . . für ein stilles Gebet, für eine stumme Umarmung, für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft, für Blumen, Kränze und Spenden.

Dein Tod kam als Erlösung, dein Wunsch wurde erfüllt. Bis zuletzt waren deine Gedanken klar und dein Wille stark.

Marianne Grill geb. Doll

* 1. Juli 1929

In stiller Trauer

Unser besonderer Dank gilt Frau Pastorin Dallat für ihre einfühlsamen Worte und dem Bestattungsinstitut Holert für die herzliche und würdevolle Begleitung.

Tel. 766 00 00

Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen.

Ursula Kupzok

* 7. Mai 1929

Im Namen der gesamten Familie vielen vielen Dank für die große Anteilnahme, die den Schmerz auf so viele Schultern verteilt hat.

Ronald und Gunda mit Manuel Andrea und Thorsten mit Jasmin und Vanessa Wir nehmen im engsten Familienkreis Abschied.

BESTATTUNGEN

† 20. Juli 2013

H.H.-J. Lüdders

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter und Oma.

Brigitte Iris

jeder Zeit

Die Trauerfeier findet statt am Montag, den 5. August 2013, um 15.30 Uhr in der Kapelle 12 des Friedhofs Hamburg-Ohlsdorf.

Familientradition seit 1905

040 - 7909349

040 - 700 04 06

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Tag & Nacht

C. & W. Knüppel

– Statt Karten – Jeder Tag wird Dir gereicht, um glücklich zu sein.

Telefon 040/77 35 36 Lüneburger Tor 3 21073 Hamburg

Klaus Dyroff

* 19. Juni 1946 † 26. Juli 2013 In Liebe

Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, dem 6. August 2013, um 13.30 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Neuenfelde, Organistenweg 19. Anstatt freundlich zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende für den Hospizverein Hamburger Süden e. V., bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Konto Nr. 1000 85 22, BLZ 207 500 00, Stichwort: Klaus Dyroff.

www.fritz-lehmann.de

albers

Deine Christa Deine Mama Tanja und Stefan mit Felix und Paul Sascha und Maren Deine Marion und Deine große Familie

† 25. Juli 2013

bestattungen

Wir sind für Sie da -taglich 24 Stunden!

Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 MascHen (04105) 67 58 38 www.albers-bestattungen.de

Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege. Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

TELEFON 701 83 46 FALKENBERGSWEG 72 HAMBURG-NEUGRABEN

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen


16 | LETZTE SEITE HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Sie haben jeweils ein Gutscheinbuch gewonnen und kĂśnnen jetzt schlemmen und sparen: Marianne Clement, Heinrich Krieger, Anneliese Tiedemann, Erika PĂźtter, Klaus Kasten, Manuela Harder, Joachim KĂźmmerlehn, Peter NĂźrnberg, Monika Seidewitz-Martini, Elke Riggers. Karten fĂźr den Sommerdom haben Leander ErgĂźn, Luzie

MITTWOCH, 31. JULI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Griem, Tyrone Lingsteding, Senada Grasse, Waldemar Nisseler, Eva Zweigel gewonnen. Je zwei Tickets fĂźr „Eine Nacht mit Corny“ im Schmidt Theater gehen an Gisela Meyer, Doris Allers und Veronika Neumann. Einen Gutschein Ăźber 300 Euro fĂźr die Jugendherbergen in MecklenburgVorpommern geht an Christa Hansen. Anja Petersen und Kristina Apel freuen sich Ăźber Karten fĂźr den Heide-Park.

CafÊ Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im CafÊ Jetzt neue oder zum Mitnehmen nach Hause. Am Wochenende haben wir auch Eiskart e frische BrÜtchen. Unser CafÊ bietet Platz fßr bis zu 65 Personen fßr familiäre Anlässe oder Trauerfeiern Mo., Fr. 13–18 Uhr, Sa. 8–17 Uhr, So./feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46¡21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle Seestßcken¡Tel.: 0171-3817395¡cafe-beerental.de

      &&* &#,,/("+ .('   "* ',/(*,, #' * "*'* "'*0, ' * ' (#' * ++'0"' *0,%#"' *#'#!-'! -',* % ('    %% *!' *-' -& ' #% -' (+,')%' "'*+,0)%'-'! -' /#,*!"' *!'   # $ ''' -" 0- #'& )*+ '%#"' +)*" $(&&' '&%-'! *,' -',*   

Kleines Fest am groĂ&#x;en Teich Vom 2. bis zum 4. August wird an der AuĂ&#x;enmĂźhle wieder gefeiert

SABINE LANGNER/ OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

A

n der AuĂ&#x;enmĂźhle wird gefeiert - drei Tage lang, mit 55 Ausstellern und jeder Menge Musik auf vier BĂźhnen. Die vom 2. bis zum 4. August laufende Party steht unter dem Motto „Kleines Fest am groĂ&#x;en Teich“. Veranstalter Heiko Hornbacher hat wieder ein Programm fĂźr die ganze Familie auf die Beine gestellt. Los geht’s am Freitag um 16 Uhr. Die Musik läuft bis 24 Uhr. Sonnabend ist Party von 12 bis 24 Uhr und am Sonntag geht es von 11 bis 21 Uhr. Ăœbrigens: Ein Feuerwerk gibt es in diesem Jahr nicht, weil die Harburger Verwaltung die Fledermäuse an der AuĂ&#x;enmĂźhle nicht stĂśren will. Das groĂ&#x;e Feuerwerk, das während einer Hochzeit im Restaurant Leuchtturm am vergangenen Sonnabend den Abendhimmel erleuchtete, war nach Auskunft der Verwaltung nicht genehmigt. Jetzt droht ein BuĂ&#x;geld.

Zum 26. Mal in 28 Jahren organisiert der Harburger Gastronom Heiko Hornbacher das AuĂ&#x;enmĂźhlenfest. Foto: sl

Ausflugstipp der Woche

Neue Wunderwaffe gegen Bauchspeck

Hallig LangeneĂ&#x; und Hallig Hooge: Natur, Watt und Nordseeluft

Was geht hier App?

iPhone App

KLINISCH GETESTET:

Panzen-Komplex schafft 2 KleidergrĂśĂ&#x;en weniger in nur 12 Wochen! Weniger Bauchfett ist nicht nur gut fĂźr die Figur, es mindert auch das Risiko fĂźr Diabetes, Bluthochdruck und Herzerkrankungen. Ein Wirkstoff-Komplex aus ZitrusfrĂźchten und Guarana kann gezielt das hartnäckige und ungesunde Fett am Bauch reduzieren.

Elbe-Wochenblatt.de

Fettverbr-96_001

Jetzt Fettverbrenner-Kapseln fĂźr weniger Bauch- und HĂźftumfang. Reformhaus Fellisch

HÜlertwiete 4 ¡ 21073 Hamburg Tel. 040-77 32 60

Flohmarkt

11.08. Harburg Poco-Domäne

GroĂ&#x;moorbogen

Info: 31 40 71

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar ¡ Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 ¡ 21073 Hamburg

Lagerverkauf von Markenprodukten Ă–ffnungszeiten

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geĂśffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 3. August und 17. August 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

WendenstraĂ&#x;e 155 ¡ 20537 Hamburg

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

L

angeneĂ&#x; gilt noch als echter Geheimtipp, da nur wenige Tagesgäste bis zur zehn Kilometer langen Hallig fahren. Zu entdecken gibt es den Leuchtturm, die Halligkirche sowie das Kapitän-Tadsen-Museum. Direkt am Kiosk beim Anleger kĂśnnen Fahrräder ausgeliehen werden, mit denen die SehenswĂźrdigkeiten auf der Ketelswarf gut zu erreichen sind. Mit einem Kleinbus werden Rundfahrten angeboten, auf denen die Gäste die Hallig richtig kennenlernen. Die kleinere, aber bekanntere Hallig ist Hooge. Halligzentrum ist die Hanswarft. Dort befindet sich das älteste Privatmuseum Schleswig-Holsteins – der „KĂśnigspesel“, in dem bereits der dänische KĂśnig genächtigt hat. Im Erlebniszentrum „Mensch und Watt“ wird auf anschauliche Weise die Pflanzen- und Tierwelt des Wattenmeers gezeigt. Auf Anfrage bietet die Schutzstation Wattenmeer HalligfĂźhrungen auch fĂźr Einzelreisende an. Die Halligen werden in der Saison zweimal täglich vom Fährhafen SchlĂźttsiel angefahren. Mit der „Nord-Ostsee-Bahn“ fährt man zunächst nach Bredstedt, von wo es per Linienbus direkt auf die Mole geht. Exklusiv fĂźr die Leser des Wochenblatts bietet regiomaris am Sonnabend, 17. August, einen Leserausflug mit Reisebegleitung nach Hallig Hooge an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach Bredstedt und den Linienbustransfer nach SchlĂźttsiel, die FährĂźberfahrt von SchlĂźttsiel nach Hooge mit der Wyker Dampfschiffs-Reederei, Leih-

Hooge ist die bekannteste Hallig im Wattenmeer. Foto: pr fahrräder, Eintritt / FĂźhrung kann man gewinnen? Einfach „KĂśnigspesel“ sowie das Mittag- folgende Frage beantworten: essen im Restaurant „Zum See- Wann verkehrt die Fähre am Vormittag von SchlĂźttsiel zu hund“. Das Wochenblatt verlost eine den Halligen? Ein Tipp: Die Familienkarte (zwei Erwachsene LĂśsung erfährt man online bei plus drei Kinder bis 14 Jahre) fĂźr regiomaris. Senden Sie die einen Tagesausflug von regiomaris nach Hallig Hooge. Wie LĂśsung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger RathausstraĂ&#x;e 40, Tagesausflug „Hallig LangeneĂ&#x; oder Hooge“ 21073 Hamburg oder per EMail an post@wochenblattLeistungen: Ausflug „Hallig LangeneĂ&#x;“ oder „Hallig Hooge“, inkl. redaktion.de. In die BetreffzeiBahnfahrt, Linienbustransfer, FährĂźberfahrt, Mittagessen, Leihle „Gewinne: regiomaris“. Einfahrrad, Eintritt/FĂźhrung Halligmuseum; täglich bis 3. November sendeschluss ist der 3. August. fĂźr 59 Euro (Familien 139 Euro); 17. August: Hooge zusätzlich mit Bitte die Telefonnummer anHalligfĂźhrung und Reisebegleitung ab Hamburg fĂźr 69 Euro. Infos geben, der Gewinner wird teleund Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 69 07 00. fonisch benachrichtigt.

FuĂ&#x;ballturnier HARBURG Der HSC richtet am Sonnabend, 3. August, von 10 bis 13 Uhr und Sonntag, 4. August, von 15 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz am Rabenstein im Harburger Stadtpark das erste JugendfuĂ&#x;ballturnier des HSC aus. Rund 430 Nachwuchsspieler aus 22 Vereinen aus Hamburg, dem Landkreis Harburg und Bremen haben sich bereits angekĂźndigt. SD

Lebensrettende SofortmaĂ&#x;nahmen HARBURG Die Johanniter, LĂźrader Weg 2, bieten am Sonnabend, 10. August, einen Kurs „Lebensrettende SofortmaĂ&#x;nahmen“ an. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr erfahren die Teilnehmer was in den ersten entscheidenden Minuten nach einem Unfall zu tun ist. Die KursgebĂźhr beträgt 25 Euro. Anmeldung unter 768 66 62. SD

Rundgang durch den Binnenhafen HARBURG Stattreisen Hamburg bietet fĂźr Donnerstag, 8. August, einen Rundgang zum Thema „ZurĂźck in die Zukunft - Expedition in den Harburger Binnehafen“ an. Los geht es um 15 Uhr am S-Bahnhof Harburg Rathaus (Ausgang: Neue StraĂ&#x;e). Kosten: zehn Euro, ermäĂ&#x;igt acht Euro. SD

Gottesdienst fĂźr ABC-SchĂźtzen HARBURG In der St. Petrus-Kirche, HaakestraĂ&#x;e 100, wird am Dienstag, 6. August, um 9 Uhr ein Gottesdienst fĂźr Schulanfänger, ihre Freunde und Familien gefeiert. SD

Autofahren mit Behinderung HARBURG Die Fahrschule Holst bietet am Mittwoch, 7. August, von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Behindertenarbeitsgemeinschaft, Marktkauf Center, Seeveplatz 1 (1. OG), eine kostenlose Beratung ßber die Nutzung eines Fahrzeugs fßr chronisch Kranke und Behinderte an. SD


Harburg KW31-2013