Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W OCHENZEITUNG

FÜR DEN

B EREICH S ÜDERELBE , N EUGRABEN , H AUSBRUCH

Nr. 22 | 29. Mai 2013 | Träger-Auflage: 28.412 |

GEFÄHRLICHER PARKPLATZ

Über 100.000 Besucher zum 13. Harburger Binnenhafenfest am 1./2. Juni erwartet | Seite 14

NEUGRABEN Missbrauch am helllichten Tag: Zuerst verlangte der Mann in der S-Bahn Richtung Neugraben das Handy eines 16-jährigen Mitfahrers, dann lockt er sein Opfer, das an einer leichten geistigen Behinderung leidet, in der Nähe des Bahnhofs ins Gebüsch und verging sich an ihm. Nach dem sexuellen Missbrauch flüchtet der Täter – jetzt fahndet die Polizei mit einem Bild aus einer Überwachungskamera nach ihm. Die Tat ereignete sich bereits am 4. März. Wer kennt den Mann? Er ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß und schlank. Der Unbekannte hat kurze, dunkle Haare und ist vermutlich Südländer. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Winterjacke mit Pelzkapuze, blaue Jeans, dunkle Turnschuhe und hatte eine Umhängetasche mit der Aufschrift „Hamburg“ dabei. Hinweise nimmt die Polizei unter 428 65 67 89 entgegen. AS

U MGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

NASSE PARTY

Junge in Neugraben missbraucht

UND

Vor der Michaeliskirche versperren parkende Lkw die Sicht auf die Cuxhavener Straße | Seite 3

Hund frisst Giftköder

Fieser Anschlag am Moorburger Elbdeich – Polizei tappt im Dunkeln CLAUDIA PITTELKOW, MOORBURG

HEISSE ZEITEN Karten für die WechseljahreRevue im St. Pauli Theater zu gewinnen | Seite 2

SOFORT

BARGELD!

FÜR IHREN NICHT MEHR BENÖTIGTEN GOLDSCHMUCK

AUCH DEFEKT + UNGEREINIGT, ALLES ANBIETEN! GOLDANKAUF »JUWELIER KOSCHE« ZAHNGOLD IN JEDEM ZUSTAND!

AM HARBURGER BAHNHOF, MOORSTR. 9, GEGENÜBER DEM PHOENIX CENTER TELEFON 040/32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 bis 18 Uhr

A

chtung, Hundebesitzer! In Moorburg treibt sich offenbar ein fieser Hundehasser herum: Schäferhündin Hexe (7) wurde jetzt Opfer eines gemeinen Giftanschlags. „Irgendjemand hat wohl einen Köder mit Rattengift über den Zaun auf unser Grundstück geworfen“, erzählt Alexandra Jobmann. Die Moorburgerin ist geschockt. „Nicht auszudenken, wenn mein kleiner Sohn sich das in den Mund gesteckt hätte!“ Die Jobmanns wohnt ganz idyllisch in einem Reetdachhaus mit großem Garten am Moorburger Elbdeich. Zur sechsköpfigen Familie gehören zwei Hunde, ein kleiner YorkshireTerrier und Wachhund „Hexe“, kinderlieb und freundlich. „Mitte Mai fing Hexe plötzlich an zu spucken, hatte blutigen Durchfall, und die eine Gesichtshälfte hing herunter“, berichtet Jobmann. Sofort sei sie zur Tierärztin gefahren, die auf eine Vergiftung tippte. Der Laborbefund bestätigte den Verdacht: Es war Rattengift! „Da wir selten mit dem Hund spazieren gehen, war klar, dass Hexe das Gift auf unserem Grundstück gefressen haben muss“, so Jobmann. Die verheerende Wirkung des Gifts tritt erst nach vier bis fünf Tagen ein, weshalb der Zeitpunkt des Giftanschlags ziemlich genau bestimmt werden konnte: Um den Muttertag herum. Doch das nützt der Familie herzlich wenig, da es weder Zeugen gibt noch Köderreste gefunden wurden. „Ich weiß aber, dass es im Dorf schon einmal einen Giftanschlag gegeben hat“,

Angebot der Woche

Tagetes, Männertreu, Eisbegonien, Ayssum Stück

0,49

12 Stück

Geranien stehend Norddeutsche Gärtner Qualität

Im 12er Topf

5,88

1,99

Neuwiedenthaler Str. 128 | 21147 HH-Hausbruch | Tel.: 040 / 796 00 96 Mo-Fr 8.00 - 18.30 Uhr | Sa 8.00 - 18.00 Uhr | So. 8.00 - 13.00 Uhr

02.06.2013

„Hexe“, der sieben Jahre alten Schäferhundin, geht es immer noch schlecht. Ihre Familie hofft, dass sie überlebt. Foto: pr

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

so Jobmann. Sie hat nun Anzeige erstattet. Die Wasserschutzpolizei, zuständig für Tierschutzdelikte, ermittelt in der Sache – bislang leider erfolglos. Fortsetzung auf Seite 3

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Alexandra Jobmann mit ihrem Sohn Christiano (1). „Was ist, wenn kleine Kinder solche Giftköder in den Mund bekommen? Wer so etwas tut, handelt unverantwortlich“, sagt sie. Foto: pit

Katholische Kirche gibt Neugraben auf Stadtteilschule soll auslaufen – kein Geld für erforderliche Sanierung OLAF ZIMMERMANN, NEUGRABEN

D

ie Katholische Stadtteilschule an der Cuxhavener Straße wird bis 2020 geschlossen. Ab dem Schuljahr 2014/15 werden keine neuen fünften Klassen mehr aufgenommen. Nur der Grundschulbereich soll erhalten bleiben. Dies gab der Katholische Schulverband Hamburg bekannt. „Der Stadtteilschulzweig wird aus baulichen und ökonomischen Gründen aufgegeben“, erklärte Christoph Schommer, Sprecher des Katholischen Schulverbandes. Schulleitung, Kollegium, Eltern und Schüler der Katholischen Schule Neugraben sind von diesen Planungen entsetzt

und kämpfen für den Erhalt ihrer Stadtteilschule. Sie stehen nicht allein: Das höchste Laiengremium in der katholischen Kirche Hamburgs, der Stadtpastoralrat, hat Erzbischof Werner Thissen aufgefordert, den Fortbestand der Stadtteilschule zu sichern. Hintergrund: Der Katholische Schulverband hat 2008 die zwischen 1924 und 1969 errichteten Gebäude und das Gelände an der Cuxhavener Straße von der Stadt Hamburg gekauft. Schon damals wurde ein Sanierungsstau in Höhe von vier Millionen Euro festgestellt. Seitdem ist der Zustand der Gebäude nicht besser geworden. „Immer wieder angemahnte Investitionen unterblieben“, heißt es in einer Mitteilung der Schule.

Statt dessen wurde an anderen Katholischen Schulen in Hamburg saniert und neu gebaut. Laut Schulverband müssten in Neugraben jetzt zwischen 15 und 20 Millionen Euro investiert werden. „Das ist leider nicht realisierbar“, kommentiert Oberschulrat Marino Freistedt. Wie geht’s jetzt weiter? Elternvertreter Thomas Hartwig: „Wir streben eine Überprüfung der

genannten Summen an. An anderen Standorten haben die Stadt und der Schulverband zusammen gestaltet. Warum nicht auch hier?“ Der kommissarische Schulleiter Wolfgang Pickart ergänzt: „Wir sind eine Schule, an der unser Herzblut hängt. Viele Schüler empfinden die Schule als ihr Zuhause. Das findet man nicht so oft.“

Komplettpreisaktion Fassung inkl. Gläser

Kunststoff, superentspiegelt, gehärtet statt

nur

99,-

als Gleitsicht

Katholische Schule Neugraben Gründung: 1969 als Zweigstelle der Katholischen Schule Harburg Schüler: 719 (davon etwa zur Hälfte Grundschüler) Klassen: 36 (inklusive Oberstufe) Lehrer: 50 (auf 38 Planstellen) Schulgeld: je nach Einkommen zwischen 5 und 80 Euro pro Monat (seit 2010)

229,-

statt

399,- nur

199,-

Marken-Brillen-Outlet Harburg-Arcaden

Tel.: 040.30393783 · E-Mail: info@marken-brillen-outlet.de


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon

Voll im Hormonrausch

Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10 Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information

Erfolgsproduktion „Heiße Zeiten. Die Wechseljahre-Revue“ läuft wieder im St. Pauli Theater RENÉ DAN, ST. PAULI

D

as Thema interessiert viele brennend – und hat sich als Publikumsmagnet erwiesen: Mehr als 250.000 Zuschauerinnen haben „Heiße Zeiten. Die Wechseljahre-Revue“ besucht. Grund genug für das St. Pauli Theater, die Show um Lust, Frust

fast alle Damen Mitte 50, will zu einem wichtigen Geschäftstermin, hat aber die Präsentationsunterlagen vergessen. Kann ihr Dietrich, der gestrige One-NightStand, helfen? Die Hausfrau,

Foto: Oliver Fantitsch

und Freuden rund um die Wechseljahre wieder ins Programm zu nehmen. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten für die Aufführung am Mittwoch, 19. Juni, um 20 Uhr. Gekonnt haben die Autoren Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz in ihrer Revue das Zusammentreffen von vier Frauen in einer Flughafen-Abflughalle dargestellt: Die Karrierefrau, wie

Mutter dreier Kinder, fliegt zum ersten Mal. Möchte mal ein bisschen egoistisch sein. Hat ihrem Fritz das Essen für eine Woche vorgekocht, beaber trotzdem kommt Schweißausbrüche, wenn sie an zu Hause denkt. Die reich verheiratete Vornehme hat Stress mit ihrer Tochter, ihr Vater ist aus dem Altenheim getürmt, und sie weiß nicht mehr, wie sich

früher beim legendären Kabaretistinnen-Duo „Missfits“, ordnet diese Konstellation zu einem komödiantischen und musikalischen Feuerwerk an. Mit bekannten Pop- und Rocksongs sowie Schnulzen und Jazzstandards – alle in deutscher Version – rocken die „Ladys im Hormonrausch“ zusammen mit einer Liveband das Haus. Wer die Show unter der mu-

sikalischen Leitung des Kabarettisten Jan Christof Scheibe kostenlos sehen will, sendet bis Montag, 3. Juni, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Heiße Zeiten“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: „Heiße Zeiten“, an post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

„Heiße Zeiten“ im St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 2930, vom 14. Juni bis 20. Juli, jeweils dienstags bis sonnabends um 20 Uhr. Preise: 18 bis 44 Euro, inklusive aller Gebühren. Ticket-Hotline 47 11 06 66.

Schafschur zum Zugucken FISCHBEK Schäferin Ute Pelka und ihre fleißigen Helfer machen sich am Montag, 3. und Dienstag, 4. Juni, jeweils ab 16 Uhr an die Arbeit und werden die Heidschnucken am Informationshaus Fischbeker Heide „Schafstall“, Fischbeker Heideweg 43a, scheren. Zum ersten Mal dürfen Besucher dabei zuschauen. Zudem gibt es ein buntes Programm rund ums Schaf und Schafs-Leckereien. Die Teilnahme kostet inklusive Verpflegung 4,50 Euro. Um Anmeldung im Infohaus oder unter 702 66 18 wird gebeten. SD

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Frauen für Frauen gegen Gewalt/Stalking - Patchwork: 0171/633 25 03 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

„Sex“ eigentlich schreibt. Die Junge wiederum ist erst 42 und will schnell noch schwanger werden. Hat aber einen zeugungsunfähigen Verlobten. Regisseurin Gerburg Jahnke,

„Heiße Zeiten. Die Wechseljahre-Revue“ kommt auch bei der Kritik gut an, so lobte der „Stern“ die Show als „frech und extrem lustig“.

Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Beratung und Hilfe

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Wer entkommen will, braucht Glück! Freikarten zu gewinnen für literarische Barkassentour über das Aus- und Einwandern RENÉ DAN, HAMBURG

S

ie steigen an Bord, um an Hamburgs Hafen und seine vielen Geschichten zu erinnern: die Mitglieder der Initiative „Die StromabLeser“. Für Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr lädt die Ini zu einer zweistündigen Fahrt mit Lesung, Moderation und szenischem Spiel ein. Motto: „Wer entkommen will, braucht Glück! – Literarische Barkassentour über das Aus- und Einwandern.“ Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten für die Tour, die am Anleger Vorsetzen – Barkassen Ehlers – beim roten Feuerschiff startet.

Literarische Barkassentour am Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr am Anleger Vorsetzen, Barkassen Ehlers. Preis: 19 Euro, ermäßigt 14 Euro. Karten in der Buchhandlung Seitenweise, Hammer Steindamm 119, 20 12 03 oder unter info@stromableser.com im Internet.

Hamburg war vor rund 100 Jahren ein zentraler Ort für Menschen, die ihre Heimat verlassen wollten, um in Übersee ein besseres Leben zu beginnen. „Sie hatten Angst, Sehnsucht und Heimweh im Herzen“, so die StromabLeser, die hinzufügen: „An ihr Schicksal wollen wir erinnern, indem wir lustige, auch ernste und kaum bekannte Geschichten und Gedichte zum Thema Auswanderung lesen.“ Die Fahrt führt zunächst in das Nikolaifleet, wo die Auswandererunterkünfte lagen. Von dort geht es weiter durch die Speicherstadt über den Reiherstieg zum Spreehafen und zur Ballin Stadt. Die Teilnehmer fahren auf einer modernen Flachbootbarkasse, bei sonnigem Wetter mit geöffnetem Verdeck. Die StromabLeser befassen sich seit vielen Jahren mit dem Hafen und seinen vielen Gesichtern, und so wurden sie un-

ter anderem vom NDR-Fernskhen porträtiert. Die Ini betont ihr grundsätzliches Anliegen: „Wir möchten unsere Zuhörer entführen in die kleinen Welten, die den Duft der weiten Welt ahnen lassen. Und dabei hinter manche Fassade aus Glas und Beton gucken.“ Wer Freikarten für die rund zweistündige Barkassenfahrt gewin-

nen will, schreibt bis Montag, 3. Juni, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Literarische Barkassentour“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: „Literarische Barkassentour“, an post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Donnerstag, 30.5. Gemeinsam Kochen Mexikanische Küche treffpunkthölertwiete Hölertwiete 5, Harburg 16 bis 19 Uhr Diskussion Artgerechte Tierhaltung

Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 19 Uhr

Freitag, 31.5. Konzert Feinripp Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 20.45 Uhr Party Vier Jahre Grossstattraum

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 23 Uhr

Konzert Inga Wehnert Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Ecke Lämmertwiete 22 Uhr Konzert Extrabreit-Tribute-Band

Marias Ballroom Lassallestraße 11 21 Uhr

Sonnabend, 1.6. Tag der offenen Tür Striepensaal Neuwiedenthal Striepenweg 40 14 bis 17 Uhr Konzert Decky O´Connell Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Ecke Lämmertwiete 22 Uhr

Sonntag, 2.6. Naturmeditation nach Cornell Natuschutzinfohaus Fischbek Fischbeker Heideweg 43a 10 Uhr Käsemarkt Freilichtmuseum Kiekeberg Am Kiekeberg 1 Rosengarten-Ehestorf 10 bis 18 Uhr Treffpunkt Lutherkirche Lutherkirche Eißendorf Kirchenhang 21a 14 bis 16 Uhr Konzert Besaxung

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 19 Uhr

Montag, 3.6. Frühstück Sozialer Treffpunkt Kirchdorf-Süd Karl-Arnold-Ring 2

10 bis 12 Uhr

Dienstag, 4.6. Konzert John Santos

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg 20 Uhr

Mittwoch, 5.6. Konzert Connie Lush & Band

Zur rund zweistündigen literarischen Barkassentour rund um die Auswanderung lädt die Initiative „Die StromabLeser“ für Sonntag, 16. Juni, ein. Foto: pr

Marias Ballroom Lassallenstraße 11 21 Uhr


MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SÜDERELBE | 3

Gefährlicher Parkplatz

Partyservice

Michaeliskirche: Parkende Lkw versperren die Sicht auf die Cuxhavener Straße SABINE LANGNER, NEUGRABEN

D

ie motorisierten Besucher der Michaeliskirche haben ein Problem: Parkende Lkw vor dem Grundstück an der Cuxhavener Straße 323 versperren den Autofahrern die Sicht auf den Verkehr. „Immer wieder wurden wir von Gottesdienstbesuchern und den Eltern der Kita-Kinder angesprochen, wie gefährlich es ist, wenn sie den Parkplatz verlassen wollen und dabei den Verkehr nicht richtig einsehen können“, erläutert Wolfgang Zarth, Vorsitzender des Kirchengemeinderates der Michaeliskirche. „Wir haben Angst, dass ein Unfall passiert.“ Holger Böhm (SPD), selber regelmäßiger Gast in der Kirche, hat in der Harburger Bezirksversammlung schon versucht, ein Parkverbot für Lkw auf dem Parkstreifen durchzusetzen. Doch die Polizei in Neugraben sieht keine Notwendigkeit für einen solchen Schritt. „Der Parkstreifen entlang der Cuxhavener Straße wurde mit

Die Ausfahrt vom Parkplatz der Michaeliskirche auf die B73 ist schwierig, wenn parkende Lkw die Sicht versperren. Foto: sl einem Maß von 2,55 Meter bereits breiter hergestellt als Parkbuchten an anderen Straßenzügen. Die sind in der Regel nur 2,10 Meter breit. Grund dafür ist, dass neben Pkw-Fahrern eben auch Lkw-Fahrern die Möglichkeit eingeräumt wird, dort legal zu parken“, heißt es in der Stellungnahme der Polizei. „Aus straßenbehördlicher Sicht ist dies auch gewünscht, um ein Abstellen von Lkw speziell zur Nachtzeit und an Wo-

chenenden in den angrenzenden Wohngebieten zu verhindern.“ Trotzdem haben die Beamten die Beschwerde zum Anlass genommen, die Lage genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Resultat:

Angebote vom 30.05.2013 bis 05.06.2013

Alles im grünen Bereich! Bis auf eine Ausnahme, in der ein parkender Lkw im Jahr 2010 angefahren wurde, gab es keine Unfälle. Die Polizei rät: Die Kirchenbesucher sollten einfach besondere Sorgfalt walten lassen. Zudem könnten die Besucher den Kirchenparkplatz ja auch über die Ausfahrt Bahnhofstraße verlassen. Das können sie allerdings nicht während der Kindergartenzeiten. „Dann ist die Ausfahrt gesperrt, damit die Kinder in Ruhe spielen können“, sagt Wolfgang Zarth. Daher hat der Kirchengemeinderat beschlossen, jetzt noch einmal ein Schreiben an die Verkehrsbehörde aufzusetzen und um nochmalige Prüfung zu bitten.

llektion aus der Ko

www

e .k n u tz e n .d

Hamburger Gekochte . . per 100 g

nichts passiert.“ Man habe nur einen Hinweis bekommen, dass es einem Hund im Dezember letzten Jahren schlecht ging, nachdem er draußen etwas Unbekanntes gefressen hatte. Ein Giftköder? Man weiß es nicht. Zurzeit ist unklar, ob „Hexe“ durchkommen wird. „Unser Hund leidet“, so Alexandra Jobmann. „Und wir leiden mit!“

30%

Fischbek • Cuxhavener Straße 391 • Telefon 7 01 83 01 Marktpassage 4 · Striepenweg 39 · Neugrab. Wochenmarkt Führerschein bedroht oder entzogen?

r DEKRA MPU bei de mpetent ich – fair – ko Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich: jeden 1. Dienstag im Monat um 17 Uhr (Anmeldung nicht nötig). DEKRA Begutachtungsstelle für Fahreignung (BfF) Wandalenweg 10 20097 Hamburg Direkt am S-Bahnhof Hammerbrook 040/23 60 37 20 bffhamburg@dekra.com

Ihr Partner für Werbung.

Inh. Edip Baylan

Goldankauf Silberbesteck sowie 90er, 100er 120er Auflage!

0 ,m 2 3 m a pro Gr

0

Feingold

Gold – Platin – Brillant – Silber – Uhren Altgold – Zahngold – (auch mit Zahn) – Wir schätzen Ihr Gold sofort vor Ort.

Bahnhofstr. 30–32 • Buxtehude • Tel. & Fax 0 41 61 / 5 52 87 Neugrabener Bahnhofstr. 23 • Neugraben • Tel. & Fax 0 40 / 88 16 17 04 Mo.–Fr. 9.30–18.00 Uhr, Sa. 9.30–14.30 Uhr

Radtour zum Melkhus NEUWIEDENTHAL In der Süderelbregion gibt es viele sapnnende Ausflugsziele. Ein neues Highlight ist das Melkhus in Ardesdorf, eine MilchRaststätte der Landwirts-Familie Peper für Ausflügler. Das Stadtteilmarketing Neuwiedenthal veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, eine Radtour zu diesem Melkhus. Vor Ort gibt es eine Führung über den Milchbauernhof, und die Teilnehmer können selbst hergestellte Milchprodukte probieren. Treffpunkt ist um 11 Uhr am S-Bahnhof Neuwiedenthal. Das Angebot ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. SD/ FOTO: PR

Fischhaus Holst

Was geht hier App?

Inhaber: M. Goscik

n! ferzeite Kurze Lie l! h a Ausw G ro s s e

HH-Harburg • Großmoorring 2 • Tel: 0 40/76 73 55 14

24,99 7,99 9,99 7,89 1,09 0,99

Wir stellen für Sie her: Preise für die Tombola, Skat, Bingo, Kniffeln, Umbüddeln etc. Pferdefleisch frisch bei uns erhältlich (heute bestellen – morgen abholen).

Wochenblatt

Fortsetzung von Seite 1

RABAT T

Sardellenwurst . . . . . . . . . per 100 g

879 79-0

Hund frisst Giftköder

Plissee

Jungschweinrücken . . . . . . per kg

mieterverein-hamburg.de

Der Striepensaal stellt sich vor

Maß-

Hähnchenbrustfilet . . . . . . . per kg

Beratung auch in Ihrer Nähe.

NEUWIEDENTHAL Der Striepensaal, Herzstück der Wohnanlage „Neuwiedenthaler Weitblick“, Striepenweg 40, ist für die die Bewohner des Stadtteils ein zentraler Ort für Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebote. Die Organisatoren der Einrichtung veranstalten am Sonnabend, 1. Juni, einen Tag der offenen Tür. Von 14 bis 17 Uhr stellen sich die Menschen und Vereine vor, die den Striepensaal mit Leben füllen. Mit dabei sind unter anderem der DRK-Kreisverband, Saga/GWG, der Verein der Deutschen aus Russland und der Skatverein Fairplay. SD

in de M a a ny M Ger

Schaschlikpfanne . . . . . . . . . per kg

Unser Rat zählt.

FISCHBEK Im „Schafstall“, dem Naturschutz-Informationshaus Fischbeker Heide, Fischbeker Heideweg 43a, steht am Sonntag, 2. Juni, um 10 Uhr eine Naturmeditation nach Cornell auf dem Programm. Teilnahme: fünf Euro. SD

„Wir konnten keinen Täter ermitteln, und es gibt auch keinen Verdächtigen“, so Polizeisprecherin Karina Sadowski. Der Fall sei ohnehin schwierig, da kein Köder sichergestellt werden konnte. Zu dem angeblichen älteren Vorfall aus Moorburg erklärt die Polizeisprecherin: „Das ist kein echter Fall, denn es ist

Rumpsteak . . . . . . . . . . . . . . . per kg

freundl

Naturmeditation im Schafstall

C. PITTELKOW, MOORBURG

Partyservice

Meeresdelikatessen + Fischplatten Über 45 Jahre Fachkompetenz

Elbe-Wochenblatt.de

Angebot der Woche: Schlesischer Heringstopf 100 g

1,70

Freitag ab 11.30 Uhr

Fisch „Duo“ mit Salat, Reis und Krabbensoße

Port.

5,00

Rehrstieg Galleria, Tel. 701 39 27 Di.–Fr. 8.30 -18.00 Uhr, Sa. 8.00-13.00 Uhr

Unsere neuen Öffnungszeiten: montags nur mit Terminvereinbarung Di. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 14.00 Uhr

PROGRAMM 30.05. BIS 05.06.

Cuxhavener Str. 172 · 21149 Hamburg · Tel.: 0176 31 14 62 88

Ab 12 J., 142 Min., tägl. 20 Uhr

DER GROSSE GATSBY – IN 3D DIE OSTSEE VON OBEN Ab 0 J., 89 Min., Sa. + So. 16 Uhr

DAS KINO - Hauptstraße 32 Tel. 040 / 700 85 47 - www.service-kino.de

Anzeigen hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de


AUSBILDUNG

.

WEITERBILDUNG

Handwerkskammer Hamburg

Umfangreiches Handbuch „Medien- und IT-Berufe 2013“ in neuer Auflage erschienen HEINRICH SIERKE HAMBURG

W

er im Bereich der digitalen Medien oder der IT beruflich Fuß fassen möchte, hat beste Chancen: Zahlreichen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten stehen Firmen gegenüber, die dringend Nachwuchs su-

chen. Von Wirtschaftszweigen wie eCommerce, Games und Social Media geht eine hohe Innovationsgeschwindigkeit aus, die beruflichen Anforderungen unterliegen einem dynamischen Wandel. Umso schwieriger ist es für Berufseinsteiger, den Überblick zu behalten.

Vollversammlungsmitglied Christian Hamburg (re.), Inhaber der Ewald Hamburg GmbH, war beim Azubi-Speed-Dating 2012 dabei und hat gleich mehrere interessante Bewerber kennen gelernt Foto: wb

Hamburg. Wer noch eine Lehrstelle im Handwerk sucht, hat beim Azubi-Speed-Dating in der Handwerkskammer Hamburg, Freitag, 31.Mai von 14 bis 17 Uhr eine einmalige Chance: Mehr als 20 Betriebe aus dem Hamburger Handwerk bieten dort Ausbildungsplätze für 2013 an. In siebenminütigen Gesprächen haben interessierte Jugendliche die Möglichkeit, sich vorzustellen und einen möglichst positiven Eindruck zu hinterlassen. Ziel ist es, den Betrieb für ein Vorstellungsgespräch bzw. ein Praktikum zu gewinnen – als Start in eine qualifizierte Ausbildung. Außerdem bieten wir auf der Veranstaltung Beratung zur Ausbildung, geben Tipps zu Ihrer

FORTBILDUNG

Durchblick beim Berufseinstieg

Anzeige

In sieben Minuten zum Ausbildungsplatz

.

Bewerbungsmappe und informieren über weitere freie Lehrstellen im Hamburger Handwerk. Die Übersicht mit den Ausbildungsberufen, in denen Plätze angeboten werden, finden Sie im Internet unter www. hwk-hamburg.de/asd. Für viele Berufe gibt es noch Restplätze, am besten erkundigen Sie sich vorab telefonisch unter Tel. 040/35905-701 oder Sie kommen direkt zur Veranstaltung. Bitte bringen Sie unbedingt mehrere Bewerbungsmappen mit, die Sie den Betrieben überlassen können. (wb)

Welche Tätigkeitsfelder besonders aussichtsreich sind, welche empfehlenswerten Wege in Medien- und IT-Berufen es gibt und wie man dorthin gelangt, fasst das neu erschienene Handbuch „Medien- und IT-Berufe 2013“ zusammen. Das Werk ist in vollständig überarbeiteter 17. Auflage erschienen. In übersichtlicher und kompakter Form enthält es auf 304 Seiten alle wichtigen Informationen zu Aus- und Weiterbildung sowie zum Studium in den Bereichen der IT-, Medien-, Werbe-, Verlags- und Eventbranche. Über 200 Berufsprofile werden erläutert und sind mit Hinweisen zu den jeweiligen Hamburger Bildungsanbietern versehen. Zudem liefert das Handbuch eine Vielzahl branchenspezifischer Adressen sowie Beiträge von Branchenkennern.

Gerade für Jugendliche im Prozess der Entscheidung zwischen dualer Ausbildung oder Studium ist das Handbuch eine ideale Orientierungshilfe. Es bietet einen klaren Überblick über sämtliche Berufsbilder der Branchen.

Bestellen Das Handbuch „Medienund IT-Berufe 2013“ ist kostenfrei! Es kann gegen Rückporto (1,45 Euro) unter www.it-medien-hamburg.de bestellt werden. Zusätzlich erscheint der Ratgeber in Kürze zum Download als App für IOS (iPhone und iPad) und Android zum Preis von 0,89 Euro.

- Anzeige -

IT Kundenbetreuer:

Die Chance für Quereinsteiger Laut dem Branchenverband Bitkom gibt es deutschlandweit derzeit über 43.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte. Als IT-Kundenbetreuer oder auch als Supporter gelingt auch Quereinsteigern und Neulingen der Einstieg in die Wachstumsbranche. Die nötigen Kenntnisse sowie anerkannte und aktuelle Zertifikate können z.B. in einem Lehrgang bei der GFN AG in Hamburg erworben werden. „Die Weiterbildung Fachkraft IT-Services wurde in engem Kontakt zu Unternehmen entwickelt, die einen konstanten Bedarf an

Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg, t 040/35905-0, www.hwk-hamburg.de

Wir qualifizieren Sie!

qualifizierten IT-Kundenbetreuern haben.“ So Christina Volkmann, Standortleiterin im GFN Trainingscenter Hamburg. „Dieser Bedarf ist für den Raum Hamburg nachweisbar.“ In den letzten 2 Jahren haben mehr als 100 Personen an der durch Arbeitsagenturen und Jobcenter geförderten Weiterbildung teilgenommen. Die Quote derer, die im Anschluss einen Arbeitsplatz gefunden haben, liegt bei über 70 Prozent. Bereits ab Juni gibt es neue Starttermine für den Lehrgang. Mehr Informationen unter www.gfn.de oder 040-636038-0

Ihr Weg zum neuen Arbeitsplatz

mika - modular-individuell-kaufmännisch

Mit mika können Sie aus einer großen Zahl von Modulen einen individuellen Bildungsplan zusammenstellen, z. B. aus den Bereichen MS-Office, Betriebswirtschaft, Englisch und DATEV. Infos auch unter www.m-i-ka.de

Lehrgänge mit Perspektive

Wirtschaftsfachwirt / Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Word, Excel, PowerPoint, Outlook

Microsoft Office 2010 Spezialist/-in*

inkl. Ausbilderschein (IHK)

Branchenunabhängig ausgerichtete Aufstiegsfortbildung in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Unternehmensführung. Inkl. Lehrmaterial und Prüfungsgebühren. Lehrgangsdauer 4 Monate – Beginn 24. Juni 2013

DATEV Finanzbuchführung mit Zukunft! DATEV Lohn und Gehalt Finanzierung u.a. über Bildungsgutschein, Meister-BAföG oder Bildungsprämie/Bildungsscheck

Unternehmen für Bildung

Repsoldstraße 27 | 20097 Hamburg Telefon: 040 78856-111 Frau Dalitz E-Mail: dalitz.sabine@bfw.de Weitere Infos: www.bfw.de

Anzeigen hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de Wir qualifizieren Sie! Techn. Umschulungen: Dauer 24 Monate, Beginn 1. August 2013

• • • • • •

Mechatroniker/-in Anlagenmechaniker/-in Industriemechaniker/-in Fluggerätmechaniker/-in Zerspanungsmechaniker/-in Konstruktionsmechaniker/-in

Kurzlehrgänge: Dauer 2 bis 24 Wochen, Beginn fortlaufend

• Schweißtechnik (MAG – WIG – GAS – Lichtbogen) • CNC-Technik (Drehen / Fräsen – Programmierung) Informationsveranstaltungen: jeden Mittwoch 10.00 Uhr, Ausschläger Billdeich 18, 20539 Hamburg Für alle Maßnahmen können Bildungsgutscheine beantragt werden.

Unternehmen für Bildung

Repsoldstraße 27 | 20097 Hamburg Telefon: 040 78856-111 Frau Dalitz E-Mail: dalitz.sabine@bfw.de Weitere Infos: www.bfw.de

Alle wichtigen Informationen zu Aus- und Weiterbildung sowie zum Studium in den Bereichen der IT- und Medienbranche enthält das soeben erschienene Handbuch „Medien- und IT-Berufe 2013“. Foto: pr

Azubi-Speed-Dating: In 7 Minuten zur Lehrstelle im Handwerk Wo? Was?

Wie?

mit Anwenderzertifizierung *beide Module können miteinander kombiniert werden

Start: 17.06.2013 22.07.2013

Kein E-Learning - 100 % Präsenzunterricht Förderung über Jobcenter / Arbeitsagentur möglich!

GFN AG - Die IT-Spezialisten 20097 Hamburg | Hammerbrookstr. 90 | 040 636038-0

www.hwk-hamburg.de/asd

Wann?

SAP Führerschein*

Start: 22.07.2013

Eintritt frei!

Freitag, 31. Mai 2013, 14.00 bis 17.00 Uhr Handwerkskammer Hamburg Holstenwall 12, 3. Etage, 20355 Hamburg Du hast 7 Minuten Zeit, dich bei den Handwerksbetrieben vorzustellen – und sie sich bei dir. Dann geht’s zum nächsten Date Unter www.hwk-hamburg.de/asd Beruf auswählen und Anmeldung abschicken

Für weitere Infos einfach mit dem Smartphone den QR-Code scannen!

Nachwuchs an die Steuer Steuerfachangestellte/r Auszubildende (m/w) zum Steuerfachangestellten gesucht!

Steuern sind nicht besonders aufregend. Meint man jedenfalls! Dabei sind beginnt mit einem Steuern vielKarriere mehr als nur langweilige Zahlen auf einem Blatt Papier. Und auch der Beruf des/r Steuerfachangestellten hat mehr als nur mit Mathe krisensicheren Beruf zu tun: In diesem vielseitigen, interessanten und krisensicheren Ausbildungsberuf unterstützen Sie die niedergelassenen Steuerberater bei allen Das Thema Steuern hat mehr zu bieten als man meint. Aufgaben, die in der betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Beratung Für diesen anfallen. Ausbildungsberuf solltenist Sie auf vor jeden der Mandanten Abwechslungsreich der Beruf allemFall desFreude und Interesse und wegen, weil die Arbeit der Steuerprofis immer so unterschiedlicham praktischen mitein ergibt sich werden. SoUmgang vielfältig ist wie die Mandanten, die betreut Berufsbild, das keineswegs nur mit Zahlenkolonnen Zahlen und undAktenbergen an wirt-zu tun hat, sondern vor allem viel schaftlichen Fragestelmit dem Umgang mit Menschen. lungen mitbringen. Auch Denn der Kontakt zum Mandanselbstständiges Arbeiten ten steht immer im Mittelpunkt und der Umgang mit der Beratung. Dementsprechend suchen die Ausbildungspraxen Mandanten aus unterauch keine Azubis, die sich der schiedlichsten Branchen höheren sind Mathematik gefordert. verschrieben So ergibt sich ein abwechslungsreiches haben, sondern vor allem junge Berufsbild mit Perspektive Bewerber, die Spaß am prakti-für Ihre Zukunft. Denn der größte Teil Umgang unserermit Absolventen wird von Ausbildungsbeschen Zahlen und Interesse an seinem wirtschaftlichen Fragestelluntrieb übernommen. und die sich durch sehr gute Deutschkenntnisse sowie durch haben gen soziale Kompetenzen wie Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Kontaktund zu BewerWeitere Informationen zum Berufsbild freude auszeichnen. STEUERBERATERKAMMER HAMBURG bungsmöglichkeiten gibt es bei der: des öffentlichen Rechts Körperschaft Telefon: 040 / 44 80 43 12 - ausbildung@stbk-hamburg.de www.stbk-hamburg.de

STEUERBERATERKAMMER HAMBURG


MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

CDU-Gespräch HARBURG Der Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion Dietrich Wersich und die Harburger Wahlkreisabgeordnete Birgit Stöver sprechen am Donnerstag, 30. Mai, ab 19 Uhr in der Helms-Lounge, Museumsplatz 2, über das Thema „Zwei Jahre SPD-Senat“. SD

Rock im Rieckhof HARBURG Gleich zwei Bands von der Elbinsel Wilhelmsburg rocken am Freitag, 31. Mai, den Harburger Rieckhof, Riekkhoffstraße 12. Das Doppelkonzert mit der Band Dockerrock - sie covern Songs von AC/DC bis ZZ Top - und den Inselrockern von Feinripp, die ihr neues Album „Schichtwechsel“ im Gepäck haben, startet um 19 Uhr. Eintritt: 15 Euro. SD

Rücken aktiv HARBURG Langes Sitzen, falsche Belastung und mangelnde Bewegung können zu Rückenbeschwerden führen. Im TSHSportzentrum, Vahrenwinkelweg 39, wird jeden Donnerstag ab 19.15 Uhr das ProphylaxeProgramm „Rücken aktiv“ geboten. Anmeldung und nähere Infos unter 70 10 84 56. SD

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

Mutige junge Tänzer Schüler der Lessing-Stadtteilschule treten beim Step by Step-Finale auf

SABINE DEH, HARBURG

A

uf der Bühne des Hamburger Ernst-Deutsch-Theaters wird es am Donnerstag, 13. Juni, spannend, wenn sich um 14.30 Uhr der Vorhang für die Abschlussaufführung des Tanzprojektes „Step by Step“ hebt. Mit dabei sind dann auch Mädchen und Jungen der Harburger Lessing-Stadtteilschule. Ein Schuljahr lang erhielten rund 223 junge Tänzer aus fünf Hamburger Schulen einmal pro Woche für zwei Stunden Unterricht in zeitgenössischem Tanz von der Choreografin und Tanzpädagogin Pepita Carstens. Inspiriert durch das diesjährige Thema „Mut“, entwickelte sie gemeinsam mit den Schülern Bewegungselemente, in denen sich mit den Themen Mut in Zusammenhang mit Dunkelheit und Angst auseinandergesetzt wird. An der Lessing-Schule wur-

AUSBILDUNG

.

de der Tanzuntericht durch die Lehrerinnen Anna Pellnath und Sabrina Schmitt unterstützt und begleitet. „Tanz fördert bei Kin- 40 Hamburger dern und Ju- Schüler, darunter auch Mädgendlichen chen und Jundie körperligen der Lessingche SelbstStadtteilschule wahrnehin Sinstorf, sind mung und beim Step by Bewegungsfä- Step-Finale dahigkeit, stärkt bei. ihre TeamfäFoto: pr higkeit und den künstlerischen Ausdruck“, erläutert Pepita Carstens. Für 40 Schüler endet das Projekt jetzt im Rahmen des Step by Step-Fiim Ernst-Deutschnales Theater. Für ihren ersten Auftritt in einem solchen Haus, vor einem großen Publikum benötigen die jungen Tänzer ganz bestimmt jede Menge Mut, Courage und Taktgefühl.

HARBURG Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO (Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder Harnableitung) findet statt am Mittwoch, 5. Juni um 15 Uhr im Lokal Waldquelle in der Höpenstraße 88. Kontakt unter 768 91 44. SD

HARBURG Jutta Wutke bietet ab Montag, 3. Juni, im Frauenkulturhaus Harburg, Neue Straße 59, den neuen Kurs „Entspannung für Frauen“ an. Dieses Angebot umfasst fünf Termine. Die Teilnahme kostet 58 Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 77 22 56. SD

HARBURG Grün-Weiss Harburg bietet ab Juni zwei neue Kurse in der Sparte „Progressive Muskelentspannung“ an. Beide Kurse umfassen jeweils zwölf Termine. Vereinsmitglieder zahlen 45 Euro Kursgebühr, Gäste 75 Euro. Nähere Infos unter 760 77 79. SD

WEITERBILDUNG

ILCO-Treffen

Für Frauen

Entspannung

.

FORTBILDUNG

– Anzeige –

Sparkasse Harburg-Buxtehude informiert: - Anzeige -

Zeig, was in dir steckt! Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Wer ist mein Ausbildungspartner? Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist eine moderne und leistungsstarke Sparkasse im Süden Hamburgs. Die rund 800 Mitarbeiter, Auszubildende und Trainees arbeiten in insgesamt 27 Geschäftsstellen. Sie ist ein Unternehmen der SparkassenFinanzgruppe, dem größten Arbeitgeber und Ausbilder der deutschen Kreditwirtschaft. Was beinhaltet eine Ausbildung zum Bankkaufmann/frau? Der Beruf Bankkaufmann/-frau ist ein sehr kundenorientierter Beruf. Die wichtigste Aufgabe, auf die der Auszubildende während der Ausbildung vorbereitet wird, ist der Vertrieb. Bei der Beratung von Privatund Firmenkunden sind Einfühlungsvermögen und Kommunikationsstärke gefordert. Natürlich braucht man hierfür eine sehr gute fachliche Basis, die mit dieser Ausbildung gelegt wird. Ein Kundenberater wird erfolgreich sein, wenn er aus der Vielzahl der Anlagebzw. Finanzierungslösungen die herausarbeitet, die optimal auf die Wünsche und Vorstellungen des Kunden zugeschnitten sind. Die Kunden werden dann gerne wiederkommen und den Berater als Gesprächspartner/in schätzen. Wie verläuft die Ausbildung? Die zukünftigen Kundenberater erwartet eine sehr abwechslungsreiche und anspruchs-

volle Ausbildung! „Learning by doing“ ist das Motto des praktischen Teils. Die Theorie wird in der Berufsschule in speziellen Bankfachklassen vermittelt. Interne Studientage ergänzen die praktische Ausbildung, vertiefen den Berufsschulunterricht und verbinden Theorie und Praxis. Auf die Prüfung wird man gezielt vorbereitet und schließt dann die Ausbildung vor der Handelskammer Hamburg sicher mit einem guten Ergebnis ab. Für Bewerber/innen mit Abitur dauert die Ausbildung 24 Monate und für Realschüler 30 Monate.

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? Die Ausbildungsvergütung ist tarifvertraglich geregelt. Zur Zeit beträgt sie monatlich im: • 1. Ausbildungsjahr: 803,20 Euro (bei 2 1/2 jähriger Ausbildung das erste halbe Jahr) • 2. Ausbildungsjahr: 849,02 Euro (Einstiegsvergütung bei 2-jähriger Ausbildung) • 3. Ausbildungsjahr: 912,59 Euro

www.sparkasse-harburg-buxtehude.de

Zusätzlich zu Ihrer Ausbildungsvergütung erhalten Auszubildende folgende Leistungen: • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro monatlich • 27 Arbeitstage Erholungsurlaub pro Jahr • umfangreiche Fachliteratur • eine HVV-ProfiCard für den Gesamtbereich Interesse geweckt? Für Fragen

zt online!e t e j h ic d e.d Bewirb -buxtehud e-harburg

ass www.spark

Zeig, was in dir steckt! steht die Personalreferentin Kathrin Rammin gern unter der Telefonnummer 040/ 76691-21 13 zur Verfügung. Alle Informationen findet man auch im Internet unter www.sparkassebuxtehude.de/karriere.

Jetzt online bewerben und 2014 mit der Ausbildung beginnen.

Du suchst spannende Herausforderungen und Spaß an der Arbeit? Dann bewirb dich jetzt bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude! Dich erwartet eine der anerkanntesten Ausbildungen im Finanzwesen mit der Chance, dich in vielen Bereichen auszuprobieren. Jetzt informieren und bewerben unter www.sparkasse-harburgbuxtehude.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Der Kasper kommt

Große Orgelwerke

FINKENWERDER Die Altmärkische Puppenbühne gastiert von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, mit ihrem Theaterzelt auf der Wiese im Rüschpark am Leegerwall. Jeweils ab 16 Uhr wird traditionelles Kasperletheater für Kinder ab zwei Jahren geboten. Die Abschiedsvorstellung am Sonntag beginnt um 11 Uhr. Nähere Infos und Kartenreservierung unter 01520/291 42 57. SD

NEUENFELDE In der Reihe „Neuenfelder Orgelmusiken 2013“ steht am Sonntag, 2. Juni, in der St. Pankratius-Kirche, Organistenweg 7, ein Konzert zum Thema „Heinrich Scheidemann - die großen Orgelwerke (Teil III)“ auf dem Programm. Beginn: 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. SD

Bis zu 56% sparen!

Horst Lüders bekommt Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes

1)

statt: 5,47 € Sie sparen: 1,68 € 100 g = 18,95 €

20 g für nur 3,79 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

Sie sparen: 1,31 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Paracetamol-ratiopharm 500 mg 20 Tabletten*

®

20 Tabletten für nur 0,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

statt: 2,30 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

Sie sparen: 4,01 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Omep® akut 20 mg 14 Hartkapseln* 14 Hartkapseln für nur 7,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

statt: 11,50 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

Snup Schnupfenspray 10 ml* ®

10 ml für nur 1,99 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

Sie sparen: 1,46 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

ASS-ratiopharm 100 mg TAH 100 Tabletten*

®

100 Tabletten für nur 2,49 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

3,

79 €

statt: 5,90 € Sie sparen: 2,11 €

GESPART**

100 ml = 7,58 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Octenisept® Wund-Desinfektionslösung 50 ml* 50 ml für nur 3,79 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

statt: 3,95 €

35%

Gegen Abgabe erhalten Sie:

9,79 €

Hylo Comod® Augentropfen 10 ml*

statt: 13,99 €

30% GESPART**

Sie sparen: 4,20 € 100 ml = 97,90 €

10 ml für nur 9,79 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

3,99 €

Talcid® 20 Kautabletten*

statt: 6,19 €

35%

Sie sparen: 2,20 €

20 Kautabletten für nur 3,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

2,99 €

Nasenspray-ratiopharm® für Erwachsene 15 ml*

statt: 4,95 €

39%

Sie sparen: 1,96 € 100 ml = 19,93 €

15 ml für nur 2,99 €

GESPART**

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Schäfer-Apotheke Hamburg

2,49 € 36%

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

Gegen Abgabe erhalten Sie:

8,99 €

Voltaren® Schmerzgel 150 g*

statt: 14,55 €

38% GESPART**

Sie sparen: 5,56 €

150 g für nur 8,99 €

100 g = 5,99 €

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ** Unser bisheriger Preis Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler keine Haftung. Abb. kann ähnlich sein.

20% **

auf einen Artikel Ihrer Wahl!

Ausgenommen rezeptpflichtige Arznei, Zuzahlungen und Sonderangebote. Solange der Vorrat reicht. Keine Doppelrabattierung. ** Rabatt gilt auf den bisherigen Verkaufspreis.

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

Sie sparen: 1,33 € 100 ml = 19,90 €

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

statt: 3,32 €

GESPART**

24 Halstabletten für nur 5,99 €

Schäfer-Apotheke Hamburg

1,99 € 40%

Sie sparen: 2,66 €

GESPART**

Schäfer-Apotheke Hamburg

7,49 € 34%

30%

Schäfer-Apotheke Hamburg

0,99 € 56%

Neo-Angin® zuckerfrei 24 Halstabletten*

statt: 8,65 €

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

GESPART**

Gegen Abgabe erhalten Sie:

5,99 €

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

30%

Gegen Abgabe erhalten Sie:

Fenistil® Gel 20 g*

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

3,79 €

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

Schäfer-Apotheke Hamburg

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

Schäfer-Apotheke Hamburg

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

Im Vergleich zu unserem bisherigen Verkaufspreis

Aktionszeitraum: 01.06.2013 - 30.06.2013

1)

Im Einsatz für den Sport

Verdiente Ehre für einen fairen Sportsmann: Horst Lüders wurde von Bürgermeister Olaf Scholz mit der Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes ausgezeichnet. Foto: pr SABINE DEH, FISCHBEK

S

eit fast 60 Jahren hat sich Horst Lüders, Präsident vom VT Aurubis Hamburg und Ehrenvorsitzender des TV Fischbek, dem Sport und seinen Akteuren verschrieben. Für diese beeindruckende Leistung im Ehrenamt wurde der 69-jährige Sportsmann jetzt von Bürgermeister Olaf Scholz im großen Saal des Hamburger Rathauses mit der Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes ausgezeichnet. Lüders engagierte sich in vielen Bereichen und gab wichtige Impulse – zum Beispiel war er viele Jahre lang im Vorstand des TV Fischbeks aktiv, heute ist er

Ehrenvorsitzender des Clubs. Der Fischbeker gehörte er zu den Mitbegündern der Leichtathletik-Gemeinschaft Hausbruch-Neugraben-Fischbek und brachte den vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft unterstützten Modellversuch auf dem Gebiet der vorschulischen Sport-Erziehung in Hamburgs Süden auf den Weg. „Horst Lüders hat mit seinem Wirken den TV Fischbek weit über die Landesgrenzen Hamburgs bekannt gemacht und den Sport sowie zahlreiche soziale Projekte nachhaltig gefördert“, lobte Bürgermeister Olaf Scholz den Geehrten in seiner Laudatio.

Gitarrenduo in der Kirche FISCHBEK Das Gitarrenduo Saitenblicke, die beiden virtuosen Musiker Jasmyn Cordes-Blohm und Frank Ahrens, präsentiert am Sonntag, 2. Juni, ab 17 Uhr in der Corneliuskirche Fischbek, Dritte Meile 1, das Konzertprogramm „Südsaite“. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten. SD

Mit der SPD nach Einbeck NEUGRABEN Die SPD-Politiker Matthias Czech und Metin Hakverdi laden für Donnerstag, 6. Juni, zu einer Busausfahrt nach Einbeck ein. In der Fachwerkstadt und Heimat des Bockbiers stehen unter anderem ein Empfang beim Ortsbürgermeister sowie ein Stadtrundgang auf dem Programm. Pro Person kostet die Teilnahme 25 Euro. Anmeldung und nähere Infos unter 87 60 96 43. SD

Kicken um den FiFa-Cup FISCHBEK Zwölf Vorschulen haben sich bereits für das große Fußballturnier um den FiFa-Cup angemeldet. Das Turnier wird am Dienstag, 4. Juni, von 9 bis 12.30 Uhr erstmals auf dem DFB-Minispielfeld der Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg, Heidrand 5, ausgetragen. Zuschauer sind willkommen, umd die kleinen Kicker anzufeuern. Der Eintritt ist frei. SD

Klönschnack im Wildpark ROSENGARTEN Der nächste Klönschnack der Freizeitgruppe Süderelbe für ältere Generationen findet statt am Dienstag, 4. Juni, im Restaurant des Wildparks Schwarze Berge, Am Wildpark 1. Beginn: 14.30 Uhr. Kontakt unter 702 52 77. SD

Theater: Die Mauer muss weg! NEUWIEDENTHAL Die Klasse 12b der Stadtteilschule Süderelbe, Neumoorstück 1, präsentiert am Mittwoch, 5. Juni, um 19 Uhr das Theaterstück „Die Mauer muss weg!“ Die Schüler haben darin vier Geschichten in denen eine Mauer eine Rolle spielt, zu einer spannenden Collage verwoben. SD


MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

Neu und gut: „BasKidball“ Offenes Basketballangebot im Sprach- und Bewegungszentrum

Gratis über * DVB-T!

Werden Sie ProgrammDirektor! Der ehemalige Basketballprofi und Nationalspieler Marvin Willoughby will auch Wilhelmsburger Kids für seinen Sport begeistern. Foto: pr sche Sportler nie seine Wurzeln weils von 16.30 bis 18.30 Uhr SABINE DEH, WILHELMSBURG vergessen und sich bereits wäh- das kostenlose Basketballangem Sprach- und Bewegungs- rend seiner aktiven Zeit für den bot wahrnehmen. „Mittelfristig zentrum Wilhelmsburg, Ro- Nachwuchs eingesetzt. Der ist außerdem ein Girlsday und tenhäuser Damm 40, ist jetzt Sohn einer deutschen Mutter ein Angebot für geistig behin„BasKidball“ gestartet, ein offe- und eines nigerianischen Vaters derte Kids geplant“, verrät Tones Basketballangebot, das der fing nämlich auch mal klein an, bias Rosenthal. Verein Sport ohne Grenzen be- und zwar beim Turn- und reits in 13 Deutschen Städten Sportverein Harburg. anbietet. Beim Eröffnungstag „Marvin Willoughby gehört kamen der ehemalige Basket- auch zu den Gründern der InitiToben und ballprofi Marvin Willoughby so- ative Sport ohne Grenzen“, bespielen mit Papa wie Spieler der Jugend- und richtet Sprecher Tobias RosenNachwuchsbundesligamannthal. Dort setzt sich seit 2006 ein WILHELMSBURG Die Elschaft Piraten Hamburg vorbei. Team aus Trainern, Sozialarbeiternschule Wilhelmsburg, Hinter Marvin Willoughby tern und Sportwissenschaftlern Zeidlerstraße 75, bietet liegt eine traumhafte Sportler- dafür ein, dass auch Kindern am Sonnabend, 1. Juni, ab karriere. Er spielte mit Dirk No- und Jugendlichen in sozial 10 Uhr wieder einen Vorwitzki in der Bundesliga und be- schwachen Stadtteilen ein sinnmittag mit Frühstück für stritt rund 35 Länderspiele für volles und innovatives FreizeitVäter und ihre kleinen Deutschland. Heute arbeitet der angebot vor Ort geboten wird. Kinder. Toben und spielen 35-Jährige als Trainer des JBBLIn Wilhelmsburg können Kinist angesagt! Der Eintritt Teams Piraten Hamburg. In all der und Jugendliche ab sofort ist frei. Nähere Infos unter diesen Jahren hat der sympathi- dienstags und donnerstag je753 46 14. SD

I

Anzeige

XXL: aktiv sein & Stärke zeigen Beruflicher Wiedereinstieg für Menschen mit hohem Übergewicht

HEINRICH SIERKE, HAMBURG

TV & Internet in einem.

www.multithek.de * Voraussetzung für die Nutzung der kostenlosen multithek ist ein HbbTV-fähiges, internetfähiges Endgerät, DVB-T Empfang und Internetanschluss. Der Empfang ist derzeit auf einige große Ballungsräume beschränkt. Weitere Details unter www.multithek.de

XXL

www.grone.de/hh-netzwerk

– aktiv sein und Stärke zeigen

Begleitung von Menschen mit Übergewicht beim Wiedereinstieg ins Berufsleben

M

enschen mit hohem Übergewicht werden professionell beim Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt begleitet: Dieses Ziel verfolgt die Qualifizierungsmaßnahme „XXL – aktiv sein und Stärke zeigen“. Das gemeinnützige „Grone Netzwerk Hamburg“ hat gemeinsam mit einem Team von Experten aus den Bereichen Ernährung, Sport und Arbeitsmarkt solch ein erfolgreich erprobtes Modell entwickelt. Der nächste Termin für das Qualifizierungsprojekt beginnt am Montag, 17. Juni. Das Angebot richtet sich an Interessierte mit Übergewicht, die ihr Gewicht reduzieren und sich auf einen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt – unter professioneller Anleitung – vorbereiten wollen. „Zugangsvoraussetzung ist die Motivation, an einer Vollzeitmaßnahme teilzunehmen und dabei leichte bis mittlere Aktivitäten im Bereich Bewegung zu absolvieren“, erläutert Projektleiter Christian Alder vom Grone Netzwerk Hamburg. Wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen, kann die Teilnahme mit bis zu 100 Prozent vom Jobcenter oder von der Agentur für Arbeit gefördert werden. Unterrichtszeiten sind mon-

Mehr Fernsehen. Mehr Vielfalt. Mehr Spaß.

AVGS

Kursstart:

17.06.2013

Die Qualifizierungsmaßnahme „XXL – aktiv sein und Stärke zeigen“ begleitet Menschen mit hohem Übergewicht beim Wiedereinstieg in das Berufsleben. Grafik: pr tags bis freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr, wobei eine Unterrichtseinheit 45 Minuten dauert. Die Qualifizierungsmaßnahme umfasst 36 Wochen. Um das Gewicht nachhaltig zu reduzieren, absolvieren Teilnehmer wochenlang täglich ein Gesundheitstraining und werden dabei von einer Fitnesstrainerin angeleitet. Zudem vermittelt eine Ernährungswissenschaftlerin Wissen über gesunde Ernährung. Im Bereich der Arbeitsmarktorientierung lernen Teilnehmer alles rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Sie können zudem unter 25 Weiterbildungsmodulen, beispielsweise zu

kaufmännischen Grundlagen, auswählen. Schließlich werden die Frauen und Männer bei Praktika und bei der Aufnahme einer Beschäftigung unterstützt. Nach Abschluss der Maßnahme erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat vom Grone Netzwerk und können weitere Abschlüsse, beispielsweise das PflegebasisZertifikat, erwerben.

Grone Netzwerk Hamburg GmbH – gemeinnützig – Heinrich-Grone-Stieg 1 20097 Hamburg 23 70 31 12 c.alder-fm@grone.de www.grone.de

KONTAKT KONTAKT

ChristianAlder Alder Christian Fon040 04023703-112 23703-112 // Fax Fax -196 Fon -196 c.alder-fm@grone.de c.alder-fm@grone.de GroneNetzwerk Netzwerk Hamburg Hamburg GmbH – – Grone GmbH––gemeinnützig gemeinnützig Heinrich-Grone-Stieg 1 20097 Hamburg Heinrich-Grone-Stieg 1 20097 Hamburg EIN UNTERNEHMEN UNTERNEHMEN DER EIN DERSTIFTUNG STIFTUNGGRONE-SCHULE GRONE-SCHULE


Cafeteria im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand, Beginn 17:30 Uhr

H. SIERKE, WILHELMSBURG

Mi., 5. Juni 2013

D

Menschen in Deutschland werden so alt wie nie zuvor. Und alle wollen möglichst lange gesund bleiben. Wie man Erkrankungen vorbeugen, sich fit halten und bis ins hohe Alter selbstständig leben kann, erläutern Dr. Georg Schiffner und Dr. Andreas Wefel, Chefärzte des Geriatriezentrums, und ihr Team. Fragen Sie nach! Die Themen Des AbenDs • • • •

Wie vermeide ich stürze? Wie wird Osteoporose behandelt? Welche bewegungen sind gesund? Wie hilft geriatrische Therapie?

Dr. Georg Schiffner

Weitere Informationen unter 040 /75 205 – 284 Anmeldung nicht erforderlich

ie Lebenserwartung der Menschen ist rapide angestiegen. Und wer wünscht sich nicht, dass auch die Lebensqualität damit Schritt hält und man bis ins hohe Lebensalter gesund bleibt. Unter dem Motto „Gesundheit im Alter – vorbeugen, verbessern und pflegen“ informieren die Experten des Geriatriezentrums im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand kostenlos am Mittwoch, 5. Juni, um 17.30 Uhr. Fachärzte für Innere Medizin und Altersheilkunde erläutern in der Cafeteria, wie man Stürze vermeiden kann und was mo-

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand Groß-Sand 3 75 20 50 derne geriatrische Diagnostik und Therapie alles möglich machen. Ein weiteres Thema ist die Osteoporose: Wie lässt sie sich erkennen, und welche Behandlung schlägt an, wenn die Knochen brüchig werden? Physiotherapeuten zeigen Bewegungsübungen, die nicht nur vorbeugen, sondern auch Spaß machen, und Ergotherapeuten erklären, wie man im Alltag möglichst lange mobil bleibt.

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand•Groß-Sand 3•21107 Hamburg•www.gross-sand.de

Bis zu 10 Pfund in 10 Tagen – da lacht die Leber! Gutschein 20 % Nachlass auf eine Kur

Der Riesenerfolg!

Die Saftkur schlägt alle Rekorde. Sie macht nicht nur schlank (10 Pfund in 10 Tagen), sie hilft auch, Adernverkalkungen zu bremsen und abzubauen. Die Durchblutung wird verbessert. Auch das Herz wird entlastet, gefährlicher Bluthochdruck („der heimliche Killer“) wird auf natürliche Weise gesenkt. Auch das beugt späteren Erkrankungen vor. Auch die Nieren erholen sich, ebenso der Magen. Die Leber regeneriert sich, die „Fettleber“, Vorstufe schwerer Leberschäden, bildet sich zurück. Die Haut wird besser durchblutet, wirkt dadurch frischer und jugendlicher. Und nicht zuletzt: Stress macht Ihnen nicht mehr soviel aus.

Die Experten des Geriatriezentrums im Wilhelmsburger Krankenhaus GroßSand geben am Mittwoch, 5. Juni, zahlreiche Informationen. Foto: pr

Alles in allem: Mit dieser Diät werden Sie schlanker, kräftiger, belastbarer. Trinken Sie diesen Cocktail möglichst jeden Morgen vor dem Frühstück und abends. Mixen Sie: 6 EL FasToFit/Tomatensaft 4 EL Kartoffelsaft 2 EL Brennnesselsaft und 2 EL Artischockensaft

Jeder kann betroffen sein

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag! Die Zutaten erhalten Sie natürlich bei uns im Reformhaus

Reformhaus Fellisch Hölertwiete 4, 21073 HH-Harburg Tel. 040/77 32 60

Millionen Bürger leiden unter Hörproblemen SIEGMUND BORSTEL, HAMBURG

G

utes Hören und Verstehen ist wichtig für das harmonische Zusammenleben im Alltag. Dies gilt insbesondere für Familien. Wenn ein Familienmitglied an einer Hörschwäche leidet, kann es schnell passieren, dass er oder sie von der Kommunikation im Familienkreis ausgeschlossen wird und sich als Außenseiter fühlt. Lautes Tröten und Anfeuerungsgesänge bei Handball- oder Fußballspielen können zu einer Belastungsprobe für den Hörsinn werden. Dass zu viel Lärm bei einem Sportereignis die Atmosphäre auch ungünstig beeinflusst, bestätigen 34 Prozent aller Befragten. Und mehr als die Hälfte aller Umfrageteilnehmer sehen beim Besuch einer Arena eine Gefahr für die Schädigung ihres Gehörs durch einen Tinnitus oder ein Knalltrauma. Laut einer Umfrage leiden 13 Prozent der Gesamtbevölkerung in Deutschland unter einer Hör-

minderung, was insgesamt über zehn Millionen Menschen entspricht. Davon tragen lediglich ein Drittel der von einer Hörminderung betroffenen Menschen bereits ein Hörgerät. Dabei können Hörminderungen in jedem Alter und aufgrund einer Vielzahl von Gründen auftreten. „Diese Diskrepanz zwischen dem Erkennen und Behandeln einer Hörminderung über alle Altersstufen verteilt und der tatsächlichen Zahl der Träger eines Hörgerätes möchten wir weiter untersuchen und Aufklärungsarbeit leisten“, so Hans-Peter Bursig (Bundesverband HörgeräteIndustrie). Wer schlecht hört, sollte also unbedingt einen Hörtest bei einem Hörakustiker machen. Moderne Hörgeräte ermöglichen Menschen mit Hörminderungen, ohne Einschränkungen an Gesprächen teilzunehmen.

H. SIERKE, HARBURG

D

ie Bobath-Therapie ist ein spezielles Behandlungskonzept, welches auch in der „Physiotherapie im Centrum“ angeboten wird. Zum Einsatz kommt es bei Personen mit Störungen des zentralen Nervensystems. Das Konzept ist besonders geeignet bei allen Bewegungsstörungen, die durch Hirnschädigungen hervorgerufen werden – zum Beispiel bei nach Halbseitenlähmungen Schlaganfall, bei Hirntumoren oder Parkinson. „Wir wenden gezielte Behandlungstechniken an, um Bewegungsfolgen und -übergänge aufzubauen und Gleichgewichtsreaktionen und die Körperwahrnehmung zu verbessern“, berichtet Praxisinhaberin Sabina Czerwinska. Ziel der Therapeuten in ihrer Praxis ist es, dem Patienten eine bessere Bewältigung seines Alltags zu ermöglichen, wodurch sich seine Selbstständigkeit und Lebensqualität erhöhen. Die Bobath-Therapie können nur

„Je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto günstiger können die Hirnfunktionen beeinflusst werden“, betonen die zertifizierte Bobath-Physiotherapeutinnen Sabina Czerwinska (r.) und Marsha Ibo. Foto: pr speziell dafür ausgebildete, zertifizierte Physiotherapeuten durchführen.

Physiotherapie im Centrum Lüneburger Straße 47 Eingang Harburger Ring 76 99 63 97 Termine nach Vereinbarung www.physiotherapie-im -centrum.de

„Ja, ich will! ... zu Figurella-Fitness für Frauen“ HEINRICH SIERKE, HARBURG

F

igurella ist mit seinen 25 Jahren „auf dem Buckel“ eines der ältesten Frauen-FitnessStudios Hamburgs, ruht sich aber keineswegs darauf aus: „Wir sind nicht nur Fitness für Frauen, sondern Beratungstelle, Rücken- und Rehazentrum, Abspeckhilfe, Café und WellnessOase gleichermaßen; Figurella steht für das Qualitative UND Persönliche!“, so Julia, langjährige Angestellte und Figurella-Süchtige. „Wenn wir von der MassenAbfertigung und den vollen Kursräumen anderer Studios hören, können wir nur den Kopf schütteln!“ sagt sie mit Überzeugung. Innerhalb des sehr persönlich angelegten Betreuungssystems kümmert sich das weibliche Trainerteam immer wieder unter vier

Figurella - Fitness für Frauen Eißendorfer Straße 19 76 75 02 44 mo-fr 9-22 Uhr sa 12-18 Uhr so 10-16 Uhr www.figurella.de

Die Trainerinnen von Figurella betreuen die Mitglieder des FrauenFitness-Studios individuell. Foto: pr Augen regelmäßig um alle Belange einer jeden, nicht nur um die körperlichen, sondern auch um die emotionalen. „Zwar bieten wir alles, was das Fitness-Herz begehrt: Zumba, Bauch-Beine-Po, Saunen, Solarium, Cardiotraining, Zirkelkurse und so weiter – doch wir kennen JEDEN Namen unserer Mitglieder!“ ergänzt Julia stolz. Wer sich bis zum 15. Juni für ein FigurellaAbo entscheidet, erhält drei Monate Gratistraining plus vier Wochen ProVib-Vibrationstraining inklusive! Jetzt einen Info-Termin vereinbaren!

!

Gesundheit im Alter

Dr. Andreas Wefel

Bobath-Therapie

Gesundheit im Alter

PATienTenfOrum – meDizin VersTehen

25 25

Grün-Weiss Harburg statt Rot-Weiss Essen

3 Gratismonate Training plus 4 Wochen PRO-VIB-Vibrationstraining!* * bei Entscheidung für ein

Figurella-Abo bis zum 15.06.13

Eißendorfer Straße 19 · Tel. 76 75 02 44 · www.figurella.de direkt vor der Tür S -Bahn +

Physiotherapie im Centrum Sabina Czerwinska NEU:

Jetzt Bürgerreporter werden und über deinen Sport schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Manuelle Therapie | Fußreflexzonentherapie Triggerpunkttherapie | Rückenschule

Physiotherapie/Krankengymnastik (KG) | Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath) | Manuelle Lymphdrainage (MLD) | Kiefergelenksbehandlung (CMD) | Kinesio taping | Beckenbodengymnastik | Klassische Massagetherapie (KMT) | Hot Stone Massage | Wärmeanwendungen (Heißluft/Rotlicht, Heiße Rolle, Fango-Packungen) | Kältetherapie | Elektrotherapie/Ultraschall | Atemtherapie | Hausbesuche Lüneburger Str. 47, 21073 Hamburg Tel.: 040 769 963 97 | Fax: 040 769 963 98 Mail: mail@physiotherapie-im-centrum.de Web: www.physiotherapie-im-centrum.de


Strahlentherapie Zentrum HEINRICH SIERKE, HARBURG

D

ie Versorgung für Patienten mit einer Krebserkrankung aus Harburg und Umgebung wird sich demnächst verbessern: Das Strahlentherapie Zentrum Harburg (SZHA) eröffnet im August auf der Gesundheitsinsel am Veritaskai 6. Leitmotto: „Gemeinsam für das Leben.“

Strahlentherapie Zentrum Harburg Veritaskai 6 mail@szhh.info www.szha.info

Der Harburger Professor Dr. Ulrich M. Carl und Privatdozent Dr. Fabian Fehlauer, die Gründer des Strahlentherapie Zentrums Harburg, haben große Erfahrung in der Strahlentherapie. So hat Ulrich M. Carl unter anderem bereits modernste Zentren für Strahlentherapie und Radioonkologie in Bremen und Westerstede aufgebaut. Tatsächlich ist das SZHA eine Kooperation dieser Zentren mit dem Strahlenzentrum Hamburg, das Fabian Fehlauer mit gegründet hat. Somit können sich Menschen in Hamburgs Süden auf modernste Therapie- und Diagno-

PRAXISKLINIK

Dr. med. Sigrid Hülsbergen-Krüger Fachärztin für Plastische Chirurgie

Privat-Dozent Dr. Fabian Fehlauer (l.) und Professor Dr. Ulrich M. Carl freuen sich, bald vielen Menschen helfen zu können. Foto: pr severfahren aus den Bereichen Strahlentherapie, Radiochiru-

gie, Radiologie und Nuklearmedizin freuen.

Experten für Schönheit ANDREAS TSILIS, HARBURG

D

as Ambiente ist ostasiatisch-sonnenblumengelb, an den Wänden hängen alte japanische Fotografien, Gemälde und Lampions, das Wartezimmer heißt Lesezimmer: In der Arztpraxis von Dr. Sigrid Hülsbergen-Krüger herrscht eine entspannte Atmosphäre. „Die

Zeiten sind nervös genug, wenn man zum Arzt geht, da setzen wir einen Kontrapunkt durch Ruhe und Gelassenheit“, erklärt die Expertin für plastische Chirurgie. Ihr fachlicher Ruf reicht weit über die Metropolregion hinaus. Ihre Kunden kommen, um sich mittels neuester (FX-)Laser, Hyaluronsäure oder Botox Falten,

Dr. med Sigrid Hülsbergen-Krüger Fachärztin für Plastische Chirurgie / Handchirurgie Harburger Ring 8-10 21073 Hamburg 320 27 00 www.plastische-chirurgie-harburg.de

Frau Müller-Nordhoff, Frau Dr. med. Hülsbergen-Krüger, Frau Knauth (v. l.)

• • • • • •

Faltenbehandlung, Laserbehandlung, Lifting Lippenkorrekturen Ober- und Unterlidstraffung Brustvergrößerung, Bruststraffung Schweißdrüsenabsaugung Schamlippenkorrekturen (Laser) Harburger Ring 8 – 10 · 21073 Hamburg Telefon 040 / 320 27 00 www.plastische-chirurgie-harburg.de

# Ein bewährtes Team im Dienst von Gesundheit und Schönheit: Manuela Müller-Nordhoff, Dr. med Sigrid Hülsbergen-Krüger und Frau Knauth (v. l.). Foto: Dr. med Sigrid Hülsbergen-Krüger

Sie erhalten

Akne oder Altersflecken entfernen zu lassen. Das Ergebnis überzeugt, wie sich an der stei-

Ihrer Wahl*

Schönes Lächeln und fester Biss in nur zwei Wochen

genden Zahl der Kunden – unter denen sich auch zunehmend Männer befinden – ablesen lässt.

von uns auf einen Artikel

20%

* ausgenommen sind verschreibungspflichtige Arzneimittel, Angebote und/oder Zuzahlungen. Es werden keine weiteren Rabatte gewährt. Nur 1 Gutschein pro Person.

Seeveplatz 1 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 13 60 · Fax 040 / 76 62 13 61

Zertifizierte Implantologiepraxis für CHAMPIONS-Implantate - eine der wenigen in Hamburg!

feste zähne in

I

n seiner Praxis bietet Zahnarzt Dr. Christoph Becker eine spezielle Implantatstechnik an. „In einer Sitzung ist die Implantation abgeschlossen. Die Abdrücke für den Zahnersatz werden in der Regel sofort abgenommen. Dann wird der Zahnersatz hier im hauseigenen Labor angefertigt, so dass er innerhalb von maximal 14 Tagen nach der Implantation eingesetzt werden kann“, gibt Dr. Becker einen Überblick. Möglich macht diese kurze Behandlungszeit das „MIMI“-Verfahren. Das Kürzel „MIMI“ steht für „minimal-invasive Methode der Implantation“, also für einen möglichst kleinen Eingriff. „Mit einem speziellen, schmalen Bohrer wird das Zahnfleisch auseinandergedrückt, und der Knochen wird gedehnt. Dann wird in den

14

tagen

!

ZAHNARZTPRAXIS DR. MED. CHRISTOPH BECKER

Zahnarzt Dr. Christoph Becker implantiert Zahnersatz schnell, schmerzfrei und kostengünstig nach der „MIMI“Methode. Foto: pr

KARIN ISTEL, EIMSBÜTTEL

Sonderrabatt

Schwerpunkt Implantologie

Bohrkanal das Implantat eingesetzt. Es ist ein wenig breiter als der Kanal, sodass es sofort bombenfest sitzt. Der Knochen hält das Implantat fest“, erläutert Dr. Becker das Verfahren. Dieser Halt verstärkt sich im Laufe der Zeit, da die Knochenfasern die bio-keramische Oberfläche des Implantates durchdringen. Der Zahnersatz kann spätestens 14 Tage nach der Implantation eingesetzt werden. Im Gegensatz zum konventionellen Implantations-Verfahren wird die Schleimhaut nicht geöffnet, vom Knochen gelöst und nach Einbringen des Implantates wieder zugenäht. „Das bietet viele Vorteile: Die Patienten haben kaum Schmerzen, kaum Schwellungen, und es kommt kaum zu Infektionen. Dazu ist das „MIMI“-Verfahren nur halb so teuer wie das konventionelle Verfahren“, zählt Christoph Becker

auf. Patienten, die sich für das „MIMI“-Verfahren entscheiden, werden vorab ausführlich und in aller Ruhe über die Behandlung aufgeklärt. In seiner Praxis bietet Dr. Becker die „MIMI“-Methode seit einigen Jahren an und hält regelmäßig Fortbildungen für Kollegen aus ganz Deutschland. „Wir sind hamburgweit die größte Praxis, die die MIMIMethode anbietet“, so Becker. „Natürlich biete ich in meiner Praxis das gesamte zahnmediznische Spektrum an wie Zahnreinigung, Füllungen oder Wurzelbehandlungen“, betont er.

Zahnarztpraxis Dr. Christoph Becker Eidelstedter Weg 24 560 26 26 Termine nach Vereinbarung

telefon

040 - 560 26 26

adresse

Eidelstedter Eidelstedter Weg Weg 24, 24, 20255 20255Hamburg Hamburg

e-mail

praxisdrbecker@msn.com kontakt@zahnarztpraxis-eimsbuettel.com

web

www.zahnarztpraxis-eimsbüttel.com www.zahnarztpraxis-eimsbuettel.com

KOSTENLOSE INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Jeden 2. Donnerstag im Monat Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Anmeldung. Minimal invasive Zahnimplantation ‚MIMI‘ spart Zeit, Schmerz und Geld! Befestigung von Prothesen ist auch möglich.


10 | AUS HAMBURGS SÜDEN Mädchen im Beruf HARBURG Mädchen, die einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz suchen, können sich an den Mädchentreff im Frauenkulturhaus Harburg wenden. Jeden Donnerstag von 15 bis 19 Uhr bekommen sie in der Neuen Straße 59 Tipps und Unterstützung: Bewerbungen schreiben, Vorbereitung für Bewerbungsgespräche. Ansprechpartnerin ist Lisann Meyer: 77 08 32. AD

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Popsong aus eigener Feder Gerrit Nissen gewinnt den Harburger Musikpreis 2013

Imternationales Mütterfrühstück

Beim Publikum klare Favoriten, gingen Ladji Keita (r.) und seine Band beim Harburger Musikpreis leer aus. Fotos: sl

HARBURG Mal Zeit für sich haben, das möchten viele Mütter. Das Projekt MütterZeit im Frauenkulturhaus Harburg, Neue Straße 59, lädt Frauen ein, sich bei einem Frühstück ohne Kinder zu treffen. Jeden Montag von 10 bis 12 Uhr können Mütter Kontakte knüpfen, gemeinsam Ideen entwickeln und sich über Alltagsfragen austauschen. Beitrag: ein Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. AD

Auszeichnung für die Harburg Arcaden HARBURG Ob junge Familien mit Kinderwagen, Menschen mit Gehhilfe oder Senioren. In einem Einkaufszentrum freuen sich die Kunden über breite Gänge, gut erkennbare Preisschilder und andere kleine Dinge, wie zum Beispiel Kleiderhaken in der Umkleidekabine oder im Kunden-WC. Die Shoppingmeile Harburg Arcaden wurde für ihren guten, umsichtigen Service jetzt von der Hansestadt Hamburg mit dem Gütesiegel „Ausgezeichnet generationenfreundlich“ geehrt. SD

Anonyme Alkoholiker HARBURG Alkoholsucht ist eine schreckliche Krankheit. Wer Hilfe braucht, kann sich an die Anonymen Alkoholiker (AA) wenden. Am Mittwoch, 29. Mai, können sich Interessierte in den Harburg Arcaden und am Sonnabend, 1. Juni, im Phoenix-Center, jeweils zwischen 9.30 und 20 Uhr, über die Arbeit der Anonymen Alkoholiker und Wege aus der Sucht informieren. Das Selbsthilfeprogramm für die Leidenden heißt „12-Schritte“ und wird bereits seit 1935 auf der ganzen Welt erfolgreich praktiziert. Gebühren oder Kosten fallen bei der Selbsthilfe der AA nicht an. Übrigens sind die Infos nicht nur für Alkoholiker interessant, sondern beispielsweise auch für Angehörige. AD

6. große Blues & Boogie-Night

SABINE LANGNER, HARBURG

D

ie Jury für die Vergabe des Harburger Musikpreises war sich lange nicht einig, berichtete Organisator Ernst

HARBURG Die unglaubliche Erfolgsstory geht weiter: Nach fünf bis auf den letzten Platz ausverkauften Benefiz-Konzerten folgt jetzt die 6. große Blues & Boogie Night zugunsten der SOS Kinderdörfer weltweit. In der Harburger Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30, treten am Freitag, 15. November, um 20 Uhr unter anderem Stars wie Abi Wallenstein, Axel und Thorsten Zwingenberger, B.B & The Blues Shacks, Eight to the Bar, Georg Schroeter und Marc Breitfelder auf. Die Moderation übernimmt Peter „Banjo“ Meyer. Die Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf. SD

Grüne Radtour für die ganze Familie WILHELMSBURG Der Naturschutzverband GÖP bietet am Sonntag, 2. Juni die Familien-Radtour „Unser Grünes Wilhelmsburg“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 11.30 Uhr im Eingangsbereich der igs. Eine Mittagspause im Moorwerder Hof und eine Kaffepause in der Windmühle Johanna sind eingeplant. Erwachsene zahlen vier Euro, Kinder zwei Euro. Anmeldung wegen der geplanten Einkehr erforderlich unter 75 06 28 31 oder per E-Mail an goep.ev@web.de SD

Brennecke. Fünf junge Musiker und Musikgruppen hatten sich in diesem Jahr um den mit 500 Euro dotierten Förderpreis beworben. Schließlich überzeugte Gerrit Nissen die Jury mit einer Eigenkomposition. Weil die Entscheidung so schwer war, bekam zudem Jana Gugenheimer einen Sonderpreis für ihren Auftritt. Der 18-jährige Nissen stand bereits zum zweiten Mal auf dem Siegertreppchen. Vor fünf Jahren hatte er den Preis schon einmal gewonnen – damals mit einer eigenen Improvisation am Klavier. Jetzt gab es die Auszeichnung für einen selbst komponierten Popsong, den sein Freund Michel Kruchwitz Mit ihrer Stimme und ihrem Spiel auf dem Klavier errang Jana Gugenheimer den zweiten Platz des Harburger Musikpreises.

Wochenblatt Leserreisen

Stettin & Danzig

Lagunenstadt Venedig

Residieren Sie wie uns Fußball-Nationalelf:

27. bis 30. Mai

sang. Der Wettbewerb wurde Heiko Langanke bekam den Ehrenpreis zum ersten Mal im Saal des des Harburger Musikpreises für sein EnHelmsmuseums ausgetra- gagement, die besten Jazzmusiker der gen. Nach dem Aus des Ver- Welt nach Harburg zu locken. eins „Musik im Gespräch“ im vergangenen Jahr war das Vereins. „Wir sind offenbar von Helmsmuseum als Träger der mehreren Menschen vorgeVeranstaltung eingesprungen. schlagen worden, und mit uns Das Bestattungsinstitut Albers wird zum ersten Mal eine ganze spendierte die 500 Euro Preis- Gruppe von Musikern mit diegeld. sem Preis ausgezeichnet.“ Wie auch schon in den verEinen zweiten Ehrenpreis begangenen sieben Jahren sollte kam Heiko Langanke für sein auch wieder ein Ehrenpreis ver- Engagement für das Stellwerk geben werden. Aber auch hier im Bahnhof. „Er hat mit einem hatte die Jury offenbar Schwie- unvorstellbaren Kraftakt Harrigkeiten, sich zu entscheiden burg zu einem Mekka des Jazz und vergab den Preis gleich gemacht“, hieß es in der Bezweimal. Über Preis Nummer gründung. Heiko Langanke eins freute sich die Harburger freute sich zwar über den Preis, Kantorei, die seit mehr als 50 ließ es sich aber nicht nehmen, Jahren kirchliche Musik singt. einmal mehr die desolate Lage „Das ist eine tolle Auszeich- und die mangelnde Unterstütnung“, freute sich Stefan Wendt- zung für Jazzclubs in Hamburg Reese aus dem Vorstand des anzuprangern.

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Sommer - Wochenende in Wien

Hotel Dwor Oliwski *****

09. bis 11. August 2013

02. bis 06. Oktober 2013

B

esuchen Sie mit uns eine der schönsten Städte der Welt! An Bord der Air Berlin erreichen Sie Venedig im Direktflug und wohnen zentral im 3***-Hotel Palazzo Cendon, einem ehemaligen Palast aus dem 15. Jahrhundert. Während Ihres Aufenthaltes zeigen wir Ihnen die Lagunenstadt im Rahmen eines geführten Rundganges. Dabei sehen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie den Markusplatz und die Rialtobrücke, aber auch versteckte Gassen und Plätze. Fakultativ bieten wir Ihnen die Besichtigung des Dogenpalastes sowie einen Ausflug nach Murano und Burano an. Die Reise wird ab Hamburg begleitet! Preis pro Person im Doppelzimmer: Doppel als Einzel: + Euro 290,-

Euro 725,-

Flug ab/bis Hamburg, Transfers im Privatboot, 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 3-Tagesticket für die Linienboote, Stadtführung, Reisebegleitung ab/bis Hamburg

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

B

ei dieser exklusiven Busreise erwarten Sie gleich mehrere Höhepunkte: zunächst natürlich die schönen Städte Danzig und Stettin, die Sie ausführlich besuchen. Gdingen und Zopot stehen ebenso auf Ihrem Besichtigungsprogramm wie die beeindruckende Marienburg und Frauneburg, wo Kopernikus wirkte und dessen Kathedrale zu den bedeutendsten Kirchen der Backsteingotik zählt. Wohnen werden Sie auf dieser Reise im luxuriösen Hotel Dwor Oliwski. Hier verbrachte auch unsere Fußball-Nationalelf die meiste Zeit während der EM 2012 und wer weiß, vielleicht nächtigen Sie dort, wo schon Jogi Löw sein Haupt bettete! Busfahrt ab/bis Hamburg, 1 Übernachtung Stettin, 3 Nächte Hotel Dwor Oliwski, Halbpension, Besichtigungen

pro Person/Doppelzimmer:

Euro 595,-

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10-17, freitags 10-14 Uhr

A

uch wenn der Frühling in diesem Jahr lange auf sich warten lässt - er wird kommen und auch der Sommer lädt zum Reisen ein. Sie fliegen mit Air Berlin nonstopp nach Wien und wohnen dort im 4****- Parkhotel Schönbrunn. Zum Auftakt genießen Sie eine Stadtführung. Am darauffolgenden Tag erleben Sie das Schloss Schönbrunn, das sich direkt neben Ihrem Hotel befindet. Dort findet auch die Aufführung der „Zauberflöte“ als Marionetten-Theater statt, die Sie die Abends dazu buchen können. Den Abschluss der Reise bildet dann die ausführliche Besichtigung der Hofburg mit den Kaiserappartments der Kaiserin Sissi. pro Person/Doppelzimmer

EZ-Zuschlag: + Euro 89,Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Euro 475,-

Telefon: 609 115 13

montags bis donnerstags 10 - 17, freitags 10 - 14 Uhr


Fotos und Dokumente gesucht

Landschaftsidylle Finkenwerder Ein Beitrag von Bürgerreporter Norbert Schacht aus Harburg

F

otografischer Rund- der. Falls jemand etwas über gang durch die wunderbare Landschaftsidylle das eine oder andere Haus in Hamburg-Finkenwer- oder Gebäude zu erzählen

Ein Beitrag von Bürgerreporterin Tanja Schröder aus Wilhelmsburg

weiß, möge er auf www. elbe-wochenblatt.de bitte einen Kommentar zu dem jeweiligen Foto schreiben.

In der nächsten Zeit wird die Schule „Licht Liebe Leben“ im Kurdamm 2 leider abgerissen und wird dann für immer Geschichte sein. Im Rahmen eines Schulprojektes erarbeite ich mit den jetzigen Schülern ein Erinnerungsbuch. Hierfür fehlen mir noch: alte Fotos, Dokumente jeder Art und persönliche Erinnerungen von ehemaligen Schülern, Lehrern und Mitarbeitern. Wer etwas beisteuern kann oder weiß, wo ich etwas bekommen kann: Bitte bei mir melden. E-Mail: pillkaller@aol.com

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Über 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten.

Preise wie im Internet Almased®

neo-angin®**

Vitalkost, 500 g

24 Tabletten

(1 kg = 31,98 €)

Paracetamol ratiopharm®**

gültig vom 29.5. bis 2.7.13

bis zu 50% Rabatt Unser Monatsangebot

Panthenol Spray®**

Meridol®**

130 g Spray

500 mg, 20 Tabletten

(100 g = 4,61 €)

Mundspul-Lösung, 400 ml

(100 ml = 1,00 €)

15

99

8

*

65

5

99

Bepanthen®**

ZOVIRAX®**

Wund- und Heilsalbe (10 g = 1,25 €) 20 g

Lippenherpescreme, (1 g = 2,49 €) 2g

0

6

89

2

*

30

Cetirizin HEXAL®**

99

Bronchicum®** Elixier, 100 ml

20 Filmtabletten

480

499

249

Talcid®**

Voltaren®**

20 Kautabletten

Schmerzgel 120 g

599

*

Nasenspray ratiopharm®** Erwachsene, 10 ml

725

299

690

*

Brand- und Wundgel®** 25 g

(100 g = 6,66 €)

(100 g = 11,96 €)

Allergische Haut, 200 ml

10 Kapseln

*

179

399 Ladival® LSF 30 Gel

Lopedium® akut 2 mg**

370

*

898

*

*

399

1089

*

IbuHEXAL®**

199

399

*

Soventol®

akut 400 mg

HydroCort 0,5%**

20 Tabletten

5 mg/g Creme 15 g (10 g = 2,66 €) Für Druckfehler keine Haftung!

20

75

*

(100 ml = 6,49 €)

1845

*

399

1430

*

799

Lüneburger Str. 34 21073 Hamburg Tel. 0 40/77 70 30 www.city-apotheke-harburg.de * Die angegebenen Preisvorteile beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller, sofern vorhanden, oder ansonsten auf den Apothekenverkaufspreis, der von den Apothekerverbänden (ABDA) den Apotheken empfohlen wird.

299

497

*

H

APOTHEK

A

R

B

U

R

1299

Lüneburger Str. 45 21073 Hamburg E Tel.0 40/30 09 21 21 G www.arcaden-apotheke.de

** Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Solange der Vorrat reicht und nur in haushaltsüblichen Mengen!

We b e r- A p o t h e k e n – M a r k t p l a t z f ü r G e s u n d h e i t

495

*

299

749

*

399

Gutschein auf ein Produkt Ihrer Wahl

20%

619

*

* gültig vom 29.05. – 05.06.2013 *ausgenommen sind rezeptpflichtige Medikamente und Aktionsware. Es werden keine weiteren Rabatte gewährt. Nur ein Gutschein pro Person.

H

APOTHEKE

A

R

B

U

R

G


BETEILIGTE SCHULEN: ▼ STÜBENHOFER WEG, MARETSTRASSE 12

KINDER SCHREIBEN

BETEILIGTE SCHULEN: ▼ GRUMBRECHTSTRASSE, OHRNSWEG, LANGE STRIEPEN

Mittwoch, 29. Mai 2013

Die Reise der Erdmännchen in die Welt der klassischen Musik Hallo! Wir sind die Erdmännchen 3./4.Klasse aus der integrativen Grundschule Grumbrechtstraße aus Heimfeld. Das Schuljahr 2012/ 2013 war ein ganz besonderes Jahr, da wir die Patenklasse der „Hamburger Symphoniker“ waren. Unsere Reise in die Welt der klassischen Musik hatte mehrere Stationen: 1. Station: Drei Musikerbesuche in der Schule. 2. Station: Einladung ins Weihnachtskonzert in die Laeiszhalle. 3. Station: Selber komponieren in der Kreativphase. 4. Station: Malen zur Musik von Richard Strauss. 5. Station: Probenbesuch im Orchester und Kunstausstellung. Wir haben am Anfang den Komponisten Richard Strauss durchgenommen. Wir haben auch zu dessen Hornkonzert Nr.2 im Fach Rhythmik getanzt. Für uns hat sich die Musik der drei Sätze so angefühlt: Selinay (10 Jahre): „Wie Reiten auf einem Pferd, das friedlich fliegt.“ Emily (10 Jahre): „Die Musik ist wie ein Schiff, das auf den Wellen des Meeres gleitet.“ Hadisa (10 Jahre): „Für mich hat es sich so angefühlt, als ob man in den Wald gehen würde und in die Bäume guckt.“ Erik (10 Jahre): „Das ist wie ein Pingpong-Spiel hin und her. Dann steigert es sich ganz doll. Vielleicht streiten die sich da auch ein bisschen.“ Yannick: „Das ist wie wenn man einen Berg hochgeht. Der Hornist kann ganz schnell hochgehen. Das Orchester hechelt hinterher.“ Also noch viel Spaß beim Lesen unserer Reisestationen! EMILY JOLIE, HADISA und SELINAY

Orchestermusiker in der Schule Statt Unterricht saßen an zwei Tagen drei Musiker von den Hamburger Symphonikern bei uns im Klassenzimmer. Jeder hatte ein anderes Instrument mit. Elmar Hönig seine Bassklarinette, Matthias Secker sein Fagott und Richard Reeves sein Horn und ein Waldhorn. Matthias hat uns ein Stück von „Till Eulenspiegel“ vorgespielt. Und Matthias und Elmar haben einen Wettkampf gemacht, wer den tiefsten Ton spielen kann. Das war witzig. Richard hat lustige Sachen erzählt von der Geschichte des Horns. Alle durften mal in sein Horn und das Jagdhorn blasen. Auch auf der Klarinette und auf dem „Horn mit Gartenschlauch“ durften wir spielen. Es war gar nicht so leicht, einen Ton rauszukriegen. Dann wurde es aber immer leichter und hat richtig viel Spaß gemacht. NELE, JONAH, CARLA und RIJUL

Die Kreativphase Wir Erdmännchen haben uns eigene Kompositionen ausgedacht. Mit Solo und Tutti haben wir auch gearbeitet. Solo bedeutet, dass der Solist eine andere Melodie oder einen anderen Rhythmus spielt als das Orchester. Wir waren in vier Kleingruppen, die

sich jeweils eine Komposition ausgedacht haben. Wer ein eigenes Instrument spielen kann, hat es mitgebracht. So wurde unser Klassenorchester immer bunter: Cello, Flöte, Violine, Gitarre, Tabala und Klavier. Eine Gruppe hatte sich einen wilden Rhythmus ausgedacht, eine andere wiederum einen ruhigen alle Musikstücke sind ganz verschieden geworden. Eine Aufführung kommt demnächst, am 3. Juni. Das alles hat die Musikvermittlerin Jana Wahrheit und unsere Lehrerin Valérie Damm mit uns gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht. ANNIKA, JOHANNA und EMILY

Malen zu Musik Im Kunstunterricht haben wir mit der Künstlerin Katrin Regelski zum Hornkonzert Nr.2 von Richard Strauss gemalt. Beim Hören der Musik haben wir unserer Fantasie freien Lauf gelassen. In Annikas Fantasie entstand zum Beispiel diese Idee: „Man denkt ja erstmal, dass der Hornist ein Wettrennen mit dem Orchester macht. Ich habe versucht, dieses Rennen nachzumalen. Dafür habe ich immer Punkte und Striche abgewechselt, als ob sie sich gegenseitig überholen. Und ich glaube, der Gewinner ist auf jeden Fall der Hornist.“ Mit unseren Bildern haben wir im April 2013 eine Kunstausstellung in der Laeiszhalle im Brahmsfoyer gemacht. Die Bilder hingen in den Fenstern, und der Saal sah ganz magisch aus ... wie ein Schloss von einer farbenfrohen Königin! RIHAN, MOESHA, ILMIJY, EMILY JOLIE und SELINAY

Probenbesuch im Orchester Im April waren wir in der Laeiszhalle bei der Probe der Hamburger Symphoniker. Gehört haben wir einen Teil des Hornkonzerts Nr.2 von Richard Strauss. Davor hatten wir uns in der Klasse überlegt, neben welchen Musiker wir uns setzen wollten. Es war spannend bis zur letzten Minute, weil wir nicht wussten, wo wir sitzen werden. Für manche war die Probe, als würden sie im Himmel fliegen, für andere war es wie ein spannendes Fußballspiel. Wir alle haben den Dirigenten Jeffrey Tate gesehen und waren von ihm beeindruckt. Der Besuch im Orchester war der Höhepunkt unserer Reise in die Welt der klassischen Musik! ERIK, TIMO und SIMON


MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 13

Wilhelmsburg: Bildungszentrum „Tor zur Welt“ eröffnet

Vorgestellt: die KünstlerCommunity

Gedichte von Tucholsky HARBURG Ivar Lethi und Gabi Carstensen lesen am Freitag, 31. Mai, im Mieterpavillion Heimfeld, Friedrich-Naumann-Straße 7, Gedichte von Kurt Tucholsky und Mascha Kaleko. Der Eintritt ist frei. Beginn: 19.30 Uhr. SD

Stricken für die Hamburger Tafel

In dem 60-Millionen-Euro-Neubau an der Krieterstraße lernen 1.500 Schüler

Der Name, der an das Hamburger Stadtwappen erinnert, sei gut gewählt, betonte der Bürgermeister in seiner Ansprache: „Allen, die durch dieses Tor gehen, soll die Welt offen stehen!“ Das Minimum an Qualifikation sollte dabei der Hauptschulabschluss sein. Scholz: „Keiner soll durchs Netz fallen!“ Ein frommer Wunsch angesichts der Warnungen, die seitens der Lehrerschaft aus dem Stadtteil kommen. Erst im Dezember hatten 14 Schulleiter in einem Brandbrief Alarm geschlagen, zwei Monate später schickte das Kollegium der Nelson-MandelaSchule ein weiteres Schreiben an den Schulsenator. Die Kritik: Überlastete Lehrer, zu große Klassen, sinkendes Bildungsniveau. Eltern, Lehrer und Schüler protestieren deshalb auf der Groß-Demo am 1. Juni gegen die Bildungspolitik des Senats.

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

W

ilhelmsburg soll ein Stadtteil mit Bildungsproblemen sein? Angesichts des vergangene Woche eröffneten Bildungszentrums „Tor zur Welt“ mag man das kaum glauben. Der 60 Millionen Euro schwere Komplex in der Krieterstraße ist nicht nur aus baulicher Sicht außergewöhnlich – laut Bürgermeister Olaf Scholz gilt er auch wegen seiner inhaltlichen Ausrichtung als eine der innovativsten Schulen Deutschlands. Der Neubau beherbergt drei Schulen mit insgesamt 1.500 Schülern: das Helmut-SchmidtGymnasium, die Elbinselschule und die Sprachheilschule, die im Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum integriert ist. Hierzu gehören weitere Einrichtungen, darunter Eltern- und Volkshochschule, das Projekt Inselmütter und eine Kita. Im Gebäudekomplex befinden sich außerdem ein Umweltzentrum für die Klassen 0 bis 6, ein gut ausgestatteter Theaterbereich, ein

Schülerinnen der 9d feiern die Eröffnung ihres neuen Bildungszentrums. Selbstlernzentrum und eine Lesestadt, eine Bewegungshalle mit Kletterstrecke, einsehbare Klassenräume und ein kleines Planetarium. Der Clou ist der Pausenhof auf der Dachterrasse, von dem eine Rutsche bis ins Erdgeschoss führt. Mit dem „Tor zur Welt“, einem Schlüsselprojekt der Bildungsof-

HARBURG Die Damen der Privatinitiative „Stricken für Frühchen“ bekommen immer wieder Wollspenden, die für die zarte Haut von Frühchen oder Neugeborenen nicht geeignet sind. Am diesjährigen Weltstricktag, Sonnabend, 8. Juni, treffen sich die fleißigen Handarbeiterinnen bei Karstadt am Harburger Ring (3. OG), um mit klappernden Nadeln aus dieser Wolle schicke Sachen für die Bedürftigen der Hamburger Tafel zu stricken. SD

Erschienen zur Eröffnung in Wilhelmsburger Tracht: Elke Leppin (l.) und Angelika Pasch, ehemalige Lehrerinnen der Schule Buddestraße, die jetzt als Elbinselschule zum „Tor zur Welt“ gehört.

Fotos: pit fensive der internationalen Bauausstellung (IBA), wird eine der Hauptforderungen aus dem Stadtteil erfüllt: Bildung zum Schwerpunktthema der IBA zu machen und Schule mit nichtschulischen Bildungsund Beratungseinrichtungen enger zusammenzuführen.

Gutgelaunt: Bürgermeister Olaf Scholz und Schulsenator Ties Rabe durchschnitten das rote Band.

Sommerkonzert in der Kirche HARBURG Das Kammerorchester Nordheide und die Kantorei Sinstorf-Marmstorf präsentieren am Sonnabend, 15. Juni, in der Sinstorfer Kirche, Sinstorfer Kirchweg 21, ein Gemeinschaftskonzert. Frei nach dem Motto „Ich bin vergnügt in meinem Glücke“ kommen ab 18 Uhr Werke von Bach, Cimarosa und Mozart zu Gehör. Die Karten kosten an der Abendkasse zehn Euro, Schüler und Studenten zahlen fünf Euro. SD

FREUNDE

Ferien machen, wo der Pfeffer wächst HARBURG Die Kirchengemeinde Sinstorf veranstaltet in diesem Jahr ab Montag, 1., bis Sonntag, 7. Juli, eine Ferienfreizeit, die unter dem Motto läuft „Dahin, wo der Pfeffer wächst!“. Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren sind herzlich eingeladen, an der Sommerfrische im Schullandheim Holstentor in Hoisdorf teilzunehmen. Die Reiseleitung übernimmt Diakonin Cornelia Rubach. Die Kosten pro Kind betragen 200 Euro, 180 Euro oder 140 Euro. Nachlässe sind unter Umständen möglich. Anmeldung bis Freitag, 31. Mai unter 0176/62 01 70 42. SD

DIE MODEWELT DODENHOF DIE WOHNWELTEN DODENHOF DIE SPORTWELT DODENHOF DIE TECHNIKWELT DODENHOF DIE GENIESSERWELT DODENHOF H&M ESPRIT S.OLIVER D-STRICT NEW YORKER 1982 THALIA M-STORE GÖRTZ 17 KONPLOTT BIJOU BRIGITTE BOLERO CAMP DAVID HUNKEMÖLLER LACOSTE L’OCCITANE SOCCX TOMMY HILFIGER ZERO

IM GRÖSSTEN SHOPPING-CENTER DES NORDENS

GANZ GROSSES EINKAUFEN: EINZIGARTIGE MARKENVIELFALT 5000 KOSTENLOSE PARKPLÄTZE 14 RESTAURANTS UND CAFES SPIELPARADIES SCHNELL ERREICHBAR ÜBER DIE A1 UND A27

www.facebook.de/dodenhof Mo. – Sa. 9 – 20 Uhr | dodenhof Posthausen KG | 28869 Posthausen | direkt an der A 1, Abfahrt Posthausen | oder an der A 27, Abfahrt Achim-Ost und Langwedel/Posthausen | www.dodenhof.de

P-130529-Center 10a

WILHELMSBURG Im Oktober 2013 bezieht die KünstlerCommunity Wilhelmsburg ihre neuen Räumlichkeiten am Veringhof 23b. Damit sich die Nachbarn schon jetzt ein Bild von dem Projekt machen können, laden die Künstler bereits vor ihrem Einzug zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Ab Juni wird jeden Sonntag von 13 bis 17 Uhr in den mobilen Ausstellungsort „Kunstkiste“ am Veringkanal eingeladen. Am 2. Juni zeigt Olaf Habedank dort Fotoinstallationen, am 9. Juni Hamburger Spots in Acryl. Die Bildhauerin Sabine Hahn Nicol präsentiert am 16. Juni Steinskulpturen und ihren Entstehungsprozess. Nähere Infos stehen im Internet unter www.kuenstlercom munity.org. SD


– Anzeige/Sonderveröffentlichung – 1.+2. Juni 2013

13. Harburger Binnenhafenfest So muss ein Hafenfest sein: viel Aktion am und auf dem Wasser. Foto: pr

*

Preis je Flasche bei Kartonabnahme

Der Kulturkran auf dem Lotsekai wird „schaukranen“. Foto: pr

Harburg macht Party

Newsletter: www.toroverde.de

Rotwein a El Coto Crianz

ab

*

9 9 ,

5

Einkaufen und genießen – wie im Spanien-Urlaub Außenmühlenweg 10

Harburger Berge statt Weltwirtschaftsgipfel Das Neueste aus deiner Nachbarschaft – in den Bürgerreportagen auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

biETET mEHR AlS WOHNEN! Eisenbahnbauverein Harburg eG Rosentreppe 1a, 21079 Hamburg Telefon: 76404-0 · www.ebv-harburg.de

Über 100. 000 Besucher zum 13. Harburger Binnenhafenfest am 1. und 2. Juni erwartet OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

A

m Wochenende 1./2. Juni wird in Harburg gefeiert: Das 13. Binnenhafenfest steht auf dem Programm. Das Organisationsteam der Kulturwerkstatt hat - komplett ehrenamtlich wieder eine familienfreundliche Veranstaltung von Harburgern für Harburger auf die Beine gestellt. „Wir rechnen mit über 100.000 Besuchern“, sagt Gorch von Blomberg (Kulturwerkstatt). Wegen der Bauarbeiten auf der Seehafenstraße droht ein Verkehrschaos. Tipp für Autofahrer: Die Parkhäuser auf der Schloßinsel und am Veritaskai sind geöffnet. Bereits am Sonnabend, 1. Juni, um 11.30 Uhr werden die Gast-Schiffe in einer Parade einlaufen, darunter auch Oldtimer wie das in Cuxhaven liegende Feuerschiff Elbe 1 und das Feuerschiff Elbe 3, das in diesem Jahr 125 Jahre alt wird. Weitere Attraktionen auf dem Wasser: Besan-Ewer „Johanna“, Heringskutter „Rambler Rose“, Arbeitsschiff „Nelson“, die Dampfschlepper „Woltmann“ und „Tiger“, das Lotsenversetzboot „Marxen“, die Kastenschute „H 11347“ und viele mehr. Gleich auf drei Bühnen wird musiziert. Auf der Hauptbühne am Kanalplatz gibt’s Blues, Rock, Pop, Flamenco, Rock und Soul. Unter dem Motto „Musik am Steg“ wird die „Stadersand“ von Eigner und Liedermacher Werner Pfeifer zur schwimmenden Bühne. Natürlich kommen auch jüngere Besucher nicht zu kurz. Von Blomberg: „Das Kinderprogramm ist größer als sonst.“ Mit dabei: die beliebte StempelRegatta. Auf dem Lotsekai wird der Kulturkran zeigen, wie früher im Binnenhafen Waren umgeschlagen wurden. Wer mehr wissen möchte: Die Mitglieder der Kulturwerkstatt erzählen gerne uber die Arbeitswelt von einst und heute im Binnenhafen. Noch tiefer in die Vergangenheit geht es bei den kostenlosen Führungen des Helms-Museums zu den aktuellen Ausgrabungen in der Harburger Schloßstraße. Zu einem Hafenfest gehort naturlich auch eine Regatta. Am Sonntag startet um 11.30 Uhr das Optimisten-Rennen am Lotsekai neben der Lotsenbrucke.

Volleyball-Stars auf der Schloßinsel Zum Binnenhafenfest trifft sich Deutschlands Beachvolleyball-Elite auf der Harburger Schloßinsel. Vom 31. Mai bis 2. Juni findet im Rahmen der „smart beach tour“ ein mit 40.000 Euro dotiertes Turnier statt. Erwartet werden unter anderem Olympiasieger Julius Brink mit seinem neuen Partner Sebastian Fuchs sowie Kira Walkenhorst/Laura Ludwig, derzeit Nummer 1 der deut-

schen Rangliste. Auf der Schloßinsel sollen insgesamt vier Beachvolleyball-Felder entstehen. „Der Center Court wird rund 1.500 Sitzplätze haben“, sagt Axel Annink, Pressesprecher der „smart beach tour“. Die Endspiele finden am Sonntag, 2. Juni, um 15.15 Uhr (Frauen) und 16.30 Uhr (Männer) statt. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Katrin Holtwick/Ilka Semmler gewannen 2012 die Deutsche Meisterschaft im Beachvolleyball. Bei Olympia kamen sie auf Platz neun. Foto: Daimler AG / SPORTPLATZ GmbH

„Mecki & Friends“ spielen am Sonntag ab 16. Uhr auf der HTBBühne an der Blohmstraße. Foto: pr


MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Wer tanzt mit den Senioren? HARBURG Für das kirchliche Projekt „Herbstdrachen“ werden noch Menschen gesucht, die Lust haben, in ihrer Freizeit im Rahmen des Tanzcafés „Darf ich bitten“ mit Senioren zu tanzen, die zum Teil dement sind oder auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind. Im Gemeindehaus der St. Petrus-Kirche, Haakestraße 100, wird am Freitag, 31. Mai, um 19 Uhr ein kostenloser Schulungsabend angeboten. Die Teilnehmer können das Erlernte erstmals am Sonntag, 9. Juni, in der Praxis erproben, wenn bei Pflegen & Wohnen Heimfeld um 15 Uhr das nächste Tanzcafé startet. Anmeldung und nähere Infos unter 77 57 57. SD

AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT | 15

Tag der offenen Tür

Verkürzte Öffnung: Kundenzentren HARBURG Das Bezirksamt Harburg teilt mit, dass alle Kundenzentren der Bezirksverwaltung am Dienstag, 4. Juni aufgrund einer Personalversammlung nur bis 12 Uhr geöffnet sind. SD

Juwelier schließt RENÉ DAN, MECKELFELD

N

ach 30 Jahren in Meckelfeld schließt Juwelier Hüttner Ende Juni. „Aus Altersgründen haben wir uns entschlossen, nach 48-jähriger Selbstständigkeit in den Ruhestand zu treten“, erläutern Inhaber Gerd Hüttner und Ehefrau Irmtraud. Bis einschließlich Sonnabend, 29. Juni, finden Kunden alle Artikel des Juweliers um 50 Prozent reduziert. Juwelier Hüttner eröffnete 1965 zunächst an der Veringstraße und blieb bis 1989 in Wilhelmsburg. An der Glüsinger Straße bietet Gerd Hütter seine Schmuckstücke seit 1983 an. „Wir bedanken uns bei all de-

nen, die uns über diese lange Zeit die Treue gehalten haben“, so der Inhaber. Als Dankeschön hat der Juwelier die Preise um die Hälfte gesenkt: Dies betrifft beispielsweise Uhren und Perlenketten ebenso wie fein gearbeitete Armbänder sowie Finger- und Ohrringe aus Silber und Gold. „Auch Reparaturen bieten wir bis zum letzten Tag an“, betont Gerd Hüttner.

Juwelier Hüttner Glüsinger Straße 40 768 58 27 mo-fr 9-13 und 14-18 Uhr sa 9-13 Uhr

HARBURG Die Herren der Harburger Channel Jazz Gang begeistern ihre Fans am Mittwoch, 12. Juni, ab 20 Uhr im Köpi Heimfeld, Heimfelder Straße 59, wieder mit ihrem schwungvollen Oldtime Jazz. SD

Entspannendes Yoga am Vormittag

Homannstraße 4-10: ein Zuhause für jung gebliebene Senioren. Foto: vhw eG/Klaus Niermann HEINRICH SIERKE, HEIMFELD

D

ie Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG (vhw) lädt zur Besichtigung ihres Neubaus in der Homannstraße 4-10 ein. Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Juni, können alle Interessierten jeweils von 10 bis 18 Uhr Musterwohnungen besichtigen und sich über die neue Wohnanlage informieren. Kompetente vhw-Mitarbeiter beantworten Fragen, und wer möchte, kann sich direkt für eine Wohnung bewerben. Für Getränke ist gesorgt. In der Homannstraße 4-10 entstehen 47 Mietwohnungen und 36 seniorengerechte Mietwohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von circa 5.500 Quadratmeter nach der Energieeinsparverordnung 2009. Die Fertigstellung ist

für das zweite Halbjahr dieses Jahres geplant. Die frei finanzierten Wohnungen bieten zwei bis vier Zimmer und großzügige Balkone zum Wohlfühlen. Hier können sich Familien mit Kindern genau so wohl fühlen wie Singles und Paare. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen 44 und 115 Quadratmeter. Die Grundnutzungsgebühren liegen zwischen 8,75 und 9,90 Euro.

Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Hohenfelder Allee 2 Vermietung (courtagefrei): 25 15 12 777 neubau-homannstr@ vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de

Anmeldung zum Hobbymarkt HARBURG Im Veranstaltungszentrum Rieckhof Harburg, Rieckhoffstraße 12, wird am Sonntag, 13. Oktober, der Hobbymarkt 2013 veranstaltet. Interessierte Aussteller aus den Bereichen Dekoratives, Wohnung und Garten, Schmuck, Fotoarbeiten oder Selbstgenähtes können sich bis Donnerstag, 15. August, per EMail anmelden unter evelynebert@freenet.de im Internet. SD

Info-Abend zu Fracking

Gerd Hüttner und Ehefrau Irmtraud schließen ihr Geschäft am Sonnabend, 29. Juni. Foto: sf

HARBURG Als die Halterin eines hellblauen Opel Twin Top am Donnerstag, 23. Mai, nach der Arbeit im Parkhaus am Krummholzberg in Harburg ihr Fahrzeug aufschließen wollte, bemerkte sie, dass jemand ihr Auto angefahren und dabei einen Kotflügel ihres Opels erheblich beschädigt hatte. Aufgrund der Lackspuren an der Beule vermutet sie, dass der „Täter“ womöglich ein helles Fahrzeug fuhr. Ihr Pkw stand in der Zeit von 8 bis 17 Uhr auf der dritten Ebene des Parkhauses. Mögliche Zeugen können sich melden unter 0172 / 261 70 28. SD

Oldtime Jazz vom Feinsten

Baufehler vermeiden HARBURG Häufig ist zu hören, dass es kurz nach Fertigstellung oder bereits während der Bauphase bei Neubauten zu Bauschäden gekommen ist. Im EnergieBauZentrum Hamburg, Zum Handwerkszentrum 1, beraten Experten am Donnerstag, 6. Juni, interessierte Bauherren, Handwerker und Ingenieure darüber, wie typische Baufehler vermieden werden können. Außerdem ist ein Jurist anwesend, der Fachleuten rechtliche Tipps geben kann. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 35 90 58 22. SD

Fahrerflucht - Zeugen gesucht

HARBURG Der Ölmulti ExxonMobil hat zum 1. Januar 2013 die Erlaubnis erhalten, im so genannten „Aufsuchungsgebiet Vierlande“ - und damit unter anderem im Landkreis Harburg - nach Erdöl und Erdgas zu suchen. Eventuell wird Exxon bei seiner Suche nach Rohstoffen auch das umstrittene Fracking-Verfahren einsetzen. Im Rieckhof Harburg, Rieckhoffstraße 12, informieren Fracking-Gegner am Donnerstag, 30. Mai, ab 18 Uhr über die Gefahren dieses umstrittenen Energiegewinnungs-Verfahrens. SD

HARBURG Im großen Kursraum im TSH-Sportzentrum, Vahrenwinkelweg 39, wird mittwochs um 11 Uhr ein Yogakurs angeboten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Anmeldung und nähere Infos unter 70 10 84 56. SD

Ausflug nach Friedrichstadt HARBURG Der Haus- und Grundbesitzerverein Harburg-Wilhelmsburg veranstaltet am Freitag, 7. Juni, eine Tagesfahrt in das Holländerstädtchen Friedrichstadt. Die Ausflügler starten um 8 Uhr am Bahnhof Harburg. Kosten pro Person: 44 Euro. Anmeldung unter 77 41 44. SD

Ärger mit Versicherung FREDERIK WIETBROK, NEUGRABEN

V

Wenden Sie sich zur Durchsetzung ihrer Ansprüche an Rechtsanwälte im Versicherungsrecht.

ersicherungsnehmer erleben es immer wieder: Die Versicherung zaudert und zögert nach Jahren der Prämienzahlung genau dann, wenn es Rechtsanwalt drauf ankommt, nämlich im Frederik Wietbrok Schadensfall. Jetzt befasst sich Falkenbergsweg 118 d sogar das Bundesjustizministe38 65 69 66 rium mit den zahlreich eingewww.wietbrok.com henden Beschwerden und hat bundesweit eine Umfrage zur Regulierungspraxis der Versicherer gestartet. So landet bereits jeder dritte Fall von Berufsunfähigkeit vor Gericht. Hier geht es naturgemäß um hohe und langjährige Zahlungen. Aber auch bei der Hausratsversicherung oder der Privaten Krankenversicherung ist der Ärger oft vorprogrammiert. Oftmals verweigert die Versicherung zu Unrecht ihre Eintrittspflicht oder es wird zu Lasten des Versicher- Frederik Wietbrok empfiehlt, sich zur Durchten um die Höhe des setzung seiner Anprüche an Rechtsanwälte Schadens gestritten. im Versicherungsrecht zu wenden. Foto: pr

Der Audi Q3. Unser Kaufangebot:

Audi Q3 2.0 TDI

• Rückfettung • Geruchsentfernung • Fleckenbehandlung • Spezielle pflanzliche Glanzwäsche • Imprägnierung • Mottenschutz • Teppich Spannen • Reparatur (Fransen, Kanten, Löcher)

ion eraktm Waschen n!! d n o S u le iche z bezah p 3 Tepn und nur 2

be abge

tur epara ntenr n 1 x Ka ante zahle K 1 r u n bhol & er A reis nloS mk e T U S Ko e im servic Bring lb 160 km ha inner

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

29 30 31 1

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr Samstag 10:00 - 16.30 Uhr

10.30 -19 Uhr

10.30-16.30Uhr

Teppichreinigung Teppichreinigung

Montag

3

10.30 -19 Uhr

Dienstag

4

10.30 -19 Uhr

Teppichreinigung

Mittwoch g

5

t Le

zt

er

Ta

10.30 -19 Uhr

inkl. S line Sportpaket, S line Exterieurpaket + Komfortpaket

103 kW (140 PS), inkl. Connectivity-Paket, Stoff Sprint/Leder mit S line-Prägung in den Vordersitzen, Xenon plus, LED Heckleuchten, Einparkhilfe hinten, Komfortklimaautomatik, Akustikfrontscheibe mit grauem Colorstreifen, Aluminium-Gussräder Audi exclusive im 5-Speichen-Design mit Bereifung 235/50 R18, S line Sportfahrwerk, Radioanlage concert, Multifunktions-Lederlenkrad im 4-Speichen-Design, Bluetooth-Schnittstelle, Fahrerinformationssystem, Mittelarmlehne vorn, Sitzheizung vorn, Komfortschlüssel, u.v.m.

€ 36.500,- inklusive Überführungs- und Zulassungskosten Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 6,2; außerorts 4,7; kombiniert 5,2 CO2-Emissionen g/km: kombiniert 137, Effizienzklasse B Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt.

Sparen Sie € 5.690,Audi Herstellergarantie für 5 Jahre inkl. 100.000 km Auto Wichert GmbH

Audi Hafen City Süd Mohnhof 12 21029 Hamburg Tel. 040 - 56 06 05 79

Bahrenfelder Steindamm 99 22761 Hamburg Tel. 040 / 56 06 05 79

Wendenstr. 150 - 160, 20537 Hamburg Tel.: 040 / 25 15 16-21

heide.kussmaul@auto-wichert.de www.auto-wichert.de


16 | AUS HAMBURGS SĂœDEN

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Gold beim Deutschland-Cup

Harburger Chor singt auf der igs HARBURG Der Chor der katholischen St. Maria-Gemeinde Harburg präsentiert am Freitag, 31. Mai, auf der Internationalen Gartenschau (igs) in Wilhelmsburg im Rahmen der Veranstaltung „Welt der Relegionen“ auf der BĂźhne West ein beschwingtes FrĂźhlingskonzert mit kirchlichen LieSD dern, Popsongs und modernen Gospels. Beginn: 19 Uhr.

Turnen: Daniel Charcenko (HNT) war nicht zu schlagen

SPD-Gespräch ßber Verkehrslärm

O

bwohl die Kunstturner der HNT sich aufgrund schlechter Trainingsbedingungen – das Leistungszentrum war monatelang geschlossen – nicht optimal auf die Wettkämpfe vorbereiten konnten, haben sie beim Deutschland-Cup in Schwetzingen Ăźberzeugt. Daniel Charcenko konnte sogar seinen Vorjahrestriumph wiederholen. Er siegte mit 1,3 Punkten Vorsprung. „Das ist bemerkenswert, denn die meisten seiner Gegner waren schon ein Jahr älter als er“, lobte Presesprecher Winfried Eggers. Unter 32 Teilnehmern dieser Altersklasse belegten Charcenkos Mannschaftskameraden Lennart Paasch und Christian KĂźhne die Plätze 18 und 28. Anton Nippe wäre in der Konkurrenz der 12- und 13Jährigen dagegen fast eine Platzierung unter den besten sechs Turnern gelungen, bevor eine verunglĂźckte Ăœbung am Pauschenpferd diesen Traum zunichte machte. Mit Rang 8 erzielte Anton trotzdem ein gutes Ergebnis; sein

HARBURG Der SPD-BĂźrgerschaftsabgeordnete Frank Wiesner mĂśchte sich am Sonnabend, 8. Juni, ab 11 Uhr mit den Anwohnern der Hohen StraĂ&#x;e 72 Ăźber das Thema „Verkehrslärm“ unterhalten. SD

Zwei ChÜre - ein Konzert HARBURG Die ChÜre VoiceConnection und Rising Voices präsentieren am Sonntag, 2. Juni, in der St. Pauluskirche, Alter Postweg 46, ein Gemeinschaftskonzert. Unter der Leitung der beiden Chorleiter Mayya Rosenfeldt und Thomas Gßrtler singen die Damen und Herren ab 18 Uhr Songs aus den Bereichen Pop, Gospel, Swing und Jazz. Der SD Eintritt ist frei.

Connie Lush rockt den Ballroom HARBURG Die Britin Connie Lush gilt als eine der besten Blues-Sängerinnen der kĂśniglichen Inseln. Auch auf dem europäischen Festland erfreut sich die kleine Frau mit der groĂ&#x;en Stimme einer ständig wachsenden Beliebtheit. Am Mittwoch, 5. Juni, will Conny Lush mit ihrer Band Marias Ballroom, LassallestraĂ&#x;e 11, ab 21 Uhr rocken. Eintritt: sieben Euro. SD

Prima Klima in der Lessingschule HARBURG FĂźr ihren vorbildlichen Klimaplan zur weiteren CO2-Reduktion bekam die Lessing-Stadtteilschule kĂźrzlich den Titel „Klimaschule“ und das damit verbundene Klimasiegel verliehen. Mithilfe von Fotos einer Wärmebildkamera hatten die jungen Klimadetektive herausgefunden, wo im Schulgebäude Energien verschwendet werden und an diesen Stellen mit Hilfe des Schul-Hausmeisters fĂźr Abhilfe gesorgt. SD

Stark wachsendes Unternehmen sucht

Mitarbeiter m/w (Beratung & Verkauf)

Fßr Vollzeit im Angestelltenverhältnis. Auch fßr Branchenfremde geeignet. Gutes Deutsch in Wort und Schrift setzen wir voraus. Bewerbung unter: (040) 241 90 780 Wir suchen (m/w):

Sachbearbeiter

fĂźr unseren Kunden in Hamburg Ihre Aufgaben u. a.: • Auftragsabwicklung • Angebotserstellung • Reklamationsbearbeitung • Kundenbetreuung Wir bieten Ihnen: • Ăœbertarifliche Bezahlung von Anfang an • Hervorragende Betreuung • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Sie! persona service MoorstraĂ&#x;e 6 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 anja.zielke@persona.de

• Staplerfahrer • Kommissionierer • Containerpacker jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

A&L Nord, BĂźro Harburg

Tel.: 040 / 79 303 303

Frßhaufsteher aufgepasst! Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust fßr das Hamburger Abendblatt frßhmorgens in Harburg als Springer in der Ferienzeit eine Tour (Mofa oder Auto erforderlich) zu ßbernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-Abendblatt-Agentur von Herrn Taher/Tel. 040/767 560 70

         % /  - . 

 %  '.  %  #    $   * 0 '(  &)    , +        

 !  /" . 

flexibel und ungebunden? Dann melde dich unter Tel. 040 / 18 88 38 11

Kleines SchlĂźsselrevier

Zuverlässige Reinigungskraft fĂźr Treppenhausreinigung Nähe S-Bahn Veddel gesucht. AZ: Mo.-Fr.: 30 Min. pro Tag und Mo.+ Do. am RoĂ&#x;kanal: BĂźro

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040 / 80 78 69-0 Verkäufer/in – Kassierer/in fßr unseren Autohof in Voll- oder Teilzeit in Frßh- oder Spätschicht gesucht. Ihre Aufgaben sind kassieren, verkaufen, Backshop & alle sonstigen anfallenden Tätigkeiten im Shop. Vorraussetzungen: Deutschkenntnisse i. Wort und Schrift, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit. Bewerbung an: wirsuchenkollegen@arcor.de

FĂźr unseren Standort Hamburg suchen wir Mitarbeiter fĂźr den Luftsicherheitsbereich.

Herrenfriseure

fĂźr unseren Salon in HH-Harburg gesucht. Fairer und sicherer Festlohn + Provision! Claudia Leffrang: 0172-145 49 19 Bewerbung@cundm-company.de

C&M Company GmbH (040-2000656)

 

Team sucht Mitarbeiter (m/w) per SOFORT! Bist du unabhängig,

Wir suchen (m/w): fĂźr unsere Kunden im GroĂ&#x;raum Hamburg

ZMF

Gabelstaplerfahrer zum: • Ware ein- und auslagern • Paletten binden

Wir bieten Ihnen: • Ăœbertarifliche Bezahlung von Anfang an • Langfristige Einsätze • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Sie! persona service MoorstraĂ&#x;e 6 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 hamburg-harburg@persona.de

Gehalt nach IGZ-Tarif (Urlaubsgeld/Weihnachtsgeld/Fahrgeld Zuschuss)

15 Gabelstaplerfahrer m/w 20 Lagerarbeiter/Packer 20 Fachkräfte fßr Logistik m/w 10 Kommissionierer m/w 10 Produktionshelfer m/w Nickel Personaldienstleistung GmbH % 040 - 32 90 19 91

fĂźr Telefonakquise gesucht.

Festgehalt netto â‚Ź 1.100,00. Auch fĂźr Berufseinsteiger/innen, AufstiegsmĂśglichkeiten.

Tel. 040 / 79 09 08 60

Auszubildende

ges. zum 1.9.13 im Bereich Kosmetik/FuĂ&#x;pflege, 2 Jahre anschl. Vorb. HWK-PrĂźfung, Kosten entstehen fĂźr Anmeldg./PrĂźfg., Bewerbung z. Hd. Fr. Nickel

Kursleiter

(m/w)

fĂźr Nachmittagsbetreuung an schulen

auf Honorarbasis in Harburg und Wilhelmsburg gesucht – insbesondere Musik, Instrumente, HipHop, Ballsport, Tischtennis, Kampfsport, Holzwerken, ComicZeichnen. Pädagogische Erfahrung, flieĂ&#x;ende Deutschkenntnisse und Verlässlichkeit erforderlich. Weitere Infos unter www.lernzeit.eu. Bewerbungen an: lernzeit@lernwerk-ag.de oder 040/89 72 55 77.

Recyclingassistent/in

Wir suchen ab sofort fßr langfristige Kundeneinsätze zu Festeinstellung in Raum Hamburg mit Option auf Kundenßbernahme!

Ăœ

Mitarbeiter/in

VZ/2-Schicht-System ab sofort fĂźr unbefristete Einstellung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70 Sommerjob!!!

Wir suchen ab sofort Verkäufer (m/w) fßr unsere Obststände in Hamburg. Wir bieten eine kurzfristige Beschäftigung. Besonders geeignet fßr Rentner, Hausfrauen, Schßler und Studenten. Bitte melden unter Tel. 0176 -218 55 193, t.schaele@gk-sommerobst.de

Fahrer f. LKW 12 To.

im Nahverkehr HH zur Festeinstellung gesucht. Nur mit einwandfreien Deutschkenntnissen. Warneke Kraftverkehr Bßro Mo.- Fr. 9 -17 Uhr ¡ 040 - 768 97 38 Restaurant im Harburger Hafen sucht ab sofort deutschsprachige, erfahrene

auf 450- -Basis, fßr Transport von Abfallbehältern sowie Reinigung von Mßllstandplätzen. Gesucht fßr den Bereich Harburg und Wilhelmsburg. info@el-pa-hamburg.de 0 40/8 81 87 35-240

Handwerkshelfer m/w

mit Elektro-, Maler- od. Klempnererfahrung

Telefon (040) 32 22 58

m/w, per sof. ges.

040 / 32 22 58

nette Reinigungskräfte m/w (gerne Ehepaar)

Raum Wilhelmsburg, abends ab 17.00 Uhr, Mo. – Fr. PKW wßnschenswert / Benzingeld wird erstattet

Frau Pilipovic ¡ Tel. 0151–23 46 12 02

SCHLOSSER m/w, Montage

32 22 58

Junges, lustiges Team sucht per sofort

• Barkräfte • Servicekräfte

Friseur/in

Wir suchen eine flexible

Bewerbung unter 702 64 06 Marktpassage 4 ¡ 21149 Hamburg

in Teil-/Vollzeit

Telefon 040-76 79 76 73

Aushilfe m/w fĂźr unsere Gastronomie. info@die-elbinsel.de

Wir arbeiten Sie auch gerne ein. Bitte schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung an Chiffre S0613

• Ware zusammenstellen n. Lieferschein

Bewerbung gerne per Mail an: d.haIdenwang@baerenkaelte.de Tel. 040 / 555 048-0 ¡ Bärenkälte GmbH Lademannbogen 16, 22339 Hamburg

Sprung und an den Ringen einen soliden Wettkampf und wurde 21ster. Im Wettkampf der 16- und 17-Jährigen durfte sich Timon Hoffmann lange Hoffnungen auf einen Platz auf dem Siegertreppchen machen, bevor auch ihn der Fluch des Pauschenpferdes traf. Ebenso wie sein Vereinskamerad Andrej Tibelius zeigte Timon an diesem Gerät Schwächen und fiel auf einen immer noch guten siebten Platz zurĂźck. Andrej Tibelius wurde nach einem guten Wettkampf an den Ăźbrigen fĂźnf Geräten 13ter. Nach dem guten Abschneiden beim Deutschland-Cup hat sich das Trainerteam um Helmut Ziechner entschieden, einige seiner SchĂźtzlinge auch bei der internationalen Juniorstrophy in Cottbus an den Start gehen zu lassen. Etwa 80 Teilnehmer aus zehn Ländern werden dort ihr KĂśnnen zeigen. „Wir mĂśchten unsere Spitzenturner damit fĂźr ihre Leistungen belohnen“, begrĂźndet Helmut Ziechner das Vorhaben. Um die Reisekosten zu decken, werden allerdings noch Sponsoren gesucht. Wer helfen will, kann sich unter 701 42 50 an Helmut Ziechner wenden.

Kommissionierer/in Elektroinstallateure-/helfer

Tel. 040/38 07 44 20 oder

Wir sind ein gewerbliches zahntechnisches Labor im SĂźden von Hamburg und suchen fĂźr unsere Abrechnung zum 01.07.2013 oder frĂźher eine

Kommissionierer zum:

Zur Verstärkung unseres Teams

Elektriker, Heizungs- u. Kälteanlagenbauer m/w

Chiffre S0913

Keine Vorkenntnisse erforderlich. FĂśrderung durch Agentur fĂźr Arbeit / Arge mĂśglich. ASW GmbH Tel. 0 21 02 / 770 66 -16

ste Teilnehmer dieser Altersklasse, zeigte mit sehr guten Leistungen am Boden, im

Daniel Charcenko zeigte auch an den Ringen eine starke Leistung und holte sich in Schwetzingen die Goldmedaille. Foto: pr

STELLENMARKT

Ăœ

Wir suchen per sofort (m/w)

Mannschaftskamerad Selim Ă–zsahin belegte am Ende Platz 13. Nicolas Eggers, der jĂźng-

RAINER PONIK, HAMBURG-SĂœD

Heizungsbauer / GWI m/w

per sofort gesucht.

Geld verdienen leicht gemacht. Tel. Sozial-Marketing 450- -Basis + mehr! Gern Behinderte, Hausfrauen und Rentner. Bßro HH-Harburg Zentrum Tel. 040 / 66 87 82 90 9.00–14.00 Uhr

Freundliche Tresenbedienung (m/w) fĂźr Gastronomie in der Wilstorfer StraĂ&#x;e gesucht. Gerne mit Erfahrung, aber auch Neueinsteiger bekommen eine Chance! Tel.: 0176/79042481

040 / 32 22 58

Stellenanzeigen im elbe Wochenblatt erreichen nahezu jeden Haushalt in unserem Verbreitungsgebiet.

elbe Wochenblatt Tel. 766 00 00

5 Staplerfahrer/Industriehelfer

m/w, fĂźr sof. gesucht.

040 / 32 22 58

UNGLĂœCKLICH MIT DEM ARBEITSPLATZ? Dann bewerben Sie sich doch bei uns! FĂźr die ambulante Intensivpflege stellen wir ein:

exam. Pflegepersonal (m/w)

Gleich anrufen: 040-63 60 98 85

AIP Ambulante IntensivPflege GmbH Geibelstr. 56, 22303 Hamburg E-mail: mail@aip-intensivpflege.de


STELLENMARKT

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen

Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Wir stellen ein!

Aufgrund unseres großen Erfolges suchen wir für sofort oder später

Auslieferungstischler /-monteure

zur Auslieferung und Abholung überwiegend gebrauchter Büromöbel, inklusive Demontagen und Montagen. Voraussetzungen sind körperliche Belastbarkeit, Motivation und Zuverlässigkeit sowie handwerkliches Geschick und Führerschein zum Fahren eines LKW 7,5 t. Zur Unterstützung unseres Lagerteams suchen wir

Lagermitarbeiter

(Teilzeit auf 450-Euro-Basis)

Bei uns sind Sie zufrieden!

www.verbraucherschutz.de

sucht Mitarbeiter/innen mit kfm. Vorbildung auf 400-Euro-Basis. Gern auch Rentner/Pensionäre m/w.

Telefon 040 / 60 94 60 98 -1

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Der etwas andere Dienstleister für gutes Fachpersonal:

• Kraftfahrer m/w mit FS Kl. C/CE für Pendelnahverkehr • Fachkraft m/w für Lagerlogistik oder Lagerwirtschaft • Lagermitarbeiter m/w mit mind. 3 J. Erfahrung • Elektroinstallateur m/w für Industrie und Neubau

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst · Fa. Kuss

☎ 05874 / 98642817 od. 01523 / 4154987 durch kostenpfl. Inserat zu 0,30 € pro Tag

Logistik - Arbeitsplätze mit Perspektive! Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w)

• Kommissionierer • Staplerfahrer

Bei uns erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, langfristige Einsätze, eine übertarifliche Vergütung inkl. Prämien, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, professionelle Ausrüstungen und eine angenehme Zusammenarbeit. Rufen Sie uns an! AGIL personalservice GmbH · Eißendorfer Straße 17 · 21073 Hamburg Tel. 0 40 / 41 45 91-0 · dirk.rosemann@agil-personalservice.de

• Lagerhelfer

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

• Versandhelfer

Zusteller/-innen gesucht!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Harburg

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist die diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei:

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Agentur Taher, Tel. 040/ 767 560 70

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht!

Familiengeführtes Unternehmen sucht Zuwachs, bei uns wirst du fair behandelt und entlohnt. Du bist nicht auf den Mund gefallen? kannst dich durchsetzen? Seit 2003 sind wir einer der führenden Unternehmen im Business – werde ein Teil von uns & wir machen dich zum Vertriebsprofi. Unterstütze uns beim Vertrieb unserer innovativen Produkte, ganz neue Infrastruktur mit computergestützten Arbeitsplätzen. Mehr Erfolg im Vertrieb durch optimierten Arbeitsablauf. Entweder mit einem Festgehalt von 1650 x im Monat – sehr gut für Neueinsteiger oder auf Umsatzbeteiligung. Erfahrene Verkäufer können mit der Umsatzbeteiligung leicht über 2000 x kommen im Monat, nur 37,5 Std/Woche. Bewerbung bei Herrn Artur Bastian,

Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für

Harburg deutschsprachige Mitarbeiter/innen (u. a. auch als Urlaubsvertretung). Geeignet ist die diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei:

Agentur Taher, Tel. 040/ 767 560 70

• Gesundheits- und Pflegeassistenz (Vollzeit 16 Mon.)

t

f un uk

tZ

ge

le Pf

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten Start-Termin: 12. Juni 2013

Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich) ist am Dienstag 4. Juni 2013 um 15.30 Uhr

Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Fahrer/in gesucht!

Reinigungskräfte ges. Meßberg 3 x wö. 05.30 – 07.00 Uhr Jungfernstieg Mo. – Fr. 05.30 – 07.00 Uhr Hammernbrook Mo. – Fr. 18.00 – 19.45 Uhr Altona/Fischmarkt Mo. – Fr. 18.30 – 21.30 Uhr RTS GmbH · www.rts.eu Telefon 040 / 6 44 10 10

⁄⁄ JOB AG sucht Sie! Personal Management Job Management

Für ein renommiertes Unternehmen mit Standort Rade/Mienenbüttel suchen wir

u Produktions-

helfer/innen

mit Bereitschaft für den 3-Schichtbetrieb in Teilzeit. Rufen Sie uns gleich an!

Wir arbeiten im Bereich der Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten und suchen für unsere Harburger Agentur eine/n Fahrer/in mit eigenem PKW (auf 400-Euro-Basis) Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, 040 / 767 560 70

Gruppenleiter/-in für die Unterhaltsreinigung (Arbeitszeiten: Mo.–Fr. - vormittags) Aufgaben: - Sicherstellung einer fristgerechten und qualitativ einwandfreien Leistungserbringung im Objekt im Bereich Unterhaltsreinigung - Beaufsichtigung und Optimierung des Arbeitsablaufs im Rahmen der Vorgaben - Unmittelbare manuelle Mitarbeit bei der Leistungserbringung - Anwesenheitskontrolle des Reinigungspersonals - Sicherstellung und Einhaltung der Zeitvorgaben - Führen von verschiedenen Dokumentationen Anforderungen: Sie besitzen durch Ihre hohe Sozialkompetenz die Fähigkeit Ihre Mitarbeiter im Team zu führen und auch in schwierigen Phasen zu motivieren. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Bilfinger Ahr HS GmbH Jutta Alms Spaldingstr. 218; 20097 Hamburg 040 - 219870-0 Jutta.Alms@bilfinger.com

petenz Mit Kom n schaffe ualität q s n e b e L

Mitglied im

JOB AG / Herr Hartmut Trinczek Bei der Lehmkuhle 2 21629 Neu Wulmstorf OT Mienenbüttel T 04168-91883-0 logpark-hh@job-ag.com www.job-ag.com

in Voll- und Teilzeit sowie auf 450- -Basis Wir bieten: – betriebliche Altersorsorge – Fort- und Weiterbildungen – flexible Arbeitszeiten – Firmenwagen – freundliches Team – Wochenend- und Feiertagszuschläge – Gesundheitsförderung

u Helfer für den Versand

HH-Harburg Tel. 040/702 68 08

Für unsere Niederlassungen in und um Hamburg suchen wir flexibles und examiniertes

für das Zusammenstellen von Artikeln und vorbereiten für den Versand.

Pflegepersonal (m/w) für die Intensivpflege- und Beatmung

Rufen Sie uns gleich an!

Wir bieten Ihnen einen Firmen-PKW, attrattraktive Vergütungen und hervorragende Arbeitsbedingungen!

Mitglied im

JOB AG / Frau Sunthree Gast Bei der Lehmkuhle 2 21629 Neu Wulmstorf OT Mienenbüttel T 04168-9198791 hamburg-plh@job-ag.com www.job-ag.com

AB SOFORT! 100 Euro täglich! Mitarbeiter m/w (auch ungelernt) für lockere Werbetätigkeit deutschlandweit gesucht. Unterkunft + Starthilfe. Jetzt anrufen!!! Tel. 0800/ 337 17 33

Pflegedienst 04

häusl. Senioren- u. Krankenbetreuung

GHP Pflegedienst versorgt im Großraum Hamburg mit mehreren Pflegeteams ausschließlich intensiv- und beatmungspflichtige Kunden, die im Rahmen eines betreuten Wohnens einer 24Stunden Betreuung bedürfen.

Personal Management Job Management

Für ein renommiertes Unternehmen am Standort Harburg suchen wir Sie (m/w) als

•exam. Pflegekräfte / Pflegehelferin mit Pflegeerfahrung •Haushälterin (m/w)

Tel. 04181/37 09 57 Tel. 04165/998 85 28

Wir suchen in Hamburg/Wilhelmsburg ab sofort eine/n

⁄⁄ JOB AG sucht Sie!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Buchholz Hollenstedt

Radickestraße 28 21079 Hamburg Tel. 040-20 90 54 61 info@mc-office.de www.mc-office.de

Tel: 040/23 64 82 60

ha

Grone Altenpflegeschule Hamburg

Arbeitszeit nach Vereinbarung Wir bieten einen absolut sicheren, langfristigen, nicht befristeten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen und einem netten Team. Die vollständigen, schriftlichen Bewerbungen bitte an:

GHP Pflegedienst GmbH

Glashütter Landstr. 9 • 22339 Hamburg Telefon 040-422 91 16 • mail: info@ghp-pflegedienst.de

Sicherheitsdienstmitarbeiter/innen (Wachleute, Pförtner, Revierfahrer) per sofort gesucht

Voraussetzung: Führerschein Kl. III – Unterrichtung nach § 34 a – Telefonische Terminvereinbarung unter 040/73 62 22

Haroun Security and Security Systems GmbH & Co. KG Wöhlerstr. 2 A • 22113 Hamburg-Billbrook


18 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Achtung Kaufe Alte Pelze! (Nerz, Luchs, Ozelot) Zinn, vers. Besteck, Näh-u. Schreibmaschinen, Automat, Armbanduhren, Münzen u. Altgold jegl. Art, Tel. 0157/30764786

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, Gold, Silber, Schmuck, Uhren, Tel. 0152/36 63 72 73

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Wir kaufen Werte die Geschichte erzählen Antike Gemälde, Silber, Porzellan, Sammlungen + Antiquitäten jeglicher Art. Räumungen mit Wertanrechnung.

S. Helmrich, Tel. 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Kaufe Pelze, Näh- u. Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall sowie Glas, Zinn, Abendgarderoben, edle Handtaschen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Schmuck und Tafelsilber. Zahle bar und fair. Herr Strauß 0160/590 66 94

¤ Pelz + M-Schmuck

Kaufe Pelze, Porzellan, Münzen, Silberbestecke, Bilder, Kriegsandenken, Musikinstrumente, alte Puppen, Bibeln uvm. Fa. PRANDEN Tel. 0162/86 26 320

Altes seriöses

HH-Unternehmen kauft an: Zinn, Silber/Versilb., Pelze, Möbel, Gold, Mode- u. Bernsteinschmuck, Zahngold, Militaria. Ausweisung v. Ort. Fa. Lauffer, 0176/76 86 28 49

MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 od. 04181-2173124. www.madischrott.de Antik und Trödelhalle An- und Verkauf, Haushaltsauflösung, Seniorenumzüge, Industriestr. 9, 23879 Mölln, Tel.: 0162-760 39 06 www.diewuehlmaus.com. 045428277 290 Briefmarken + Münzen, kleine u. grosse Positionen/Sammlungen/ Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Rasche-Verlag, 040/7927125 oder 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, auch kostenlose Hausbesuche.

Ankauf Altmann

kauft Antikes, dänische Teakmöbel und Designermöbel der 50er bis 80er Jahre, ganze Nachlässe und räumt besenrein. T.: 040/43 48 42

Uhren aller Art

von einfach bis Rolex, Montblanc, Militaria, Orden, Münzen Tel. 040/ 39991965 u. 0179/7722606

Private

Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Sammlungen aller Art kauft Firma C. Wuhrow, kostenlose Hausbesuche. Tel.: 040/65 72 90 09 Kaufe Bibliotheken/ Büchernachlässe aller Wissensgebiete - Freue mich über Ihren Anruf! 040/67 58 73 77 oder 0179/49 19 333.

Schallplatten (LPs)

Rock, Pop, Soul, Metal, Jazz und Reggae kauft: 040 - 67 380 799

Griffelkunst/Gemälde

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/456139

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, Gold, Silber, Schmuck, Uhren, Tel. 0152/36 63 72 73 Kaufe Musikinstrumente aller Art, Akkordeon, Geige, Gitarren, auch reparaturbedürft. 0160/6591266 Porzellan, Herend, Rosenthal Maria Weiß Gemälde, Silber/Gold/ Bronze u. Porz.figuren 0152/07716963 Schallplatten & CD-Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Fotoapparate kauft: 040/4397663 Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbestecke, Schmuck und Militaria, Tel. 01577-189 19 54

Schwerlastregale

Ankauf, Tel. 0176-32 30 21 51

Gabelstaplerankauf

+ Batterien, a. defekt. 0176/32302151 Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 Montblanc-Füller su. T. 38019695 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Gold - Zahngold. T. 040/22759074

VERKAUF Bis zu 50 % billiger!

Neugeräte mit Lackschäden, Markenwaschmaschinen A+, Trockner A+ usw. Elektro-SchnäppchenMarkt HH, Bramfelder Chaussee 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr

VERKAUF

TIERMARKT

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

Elbe Wochenblatt

)

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

4 Zeilen

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de

Sommerferien

auf dem Lande mit vielen Tieren: Abenteuerferien für Kids ab 8 J. vom 21.07.-27.07.13. Hoppelino - Die Heuherberge im Sachsenwald, Tel. 04154/601645, www.hoppelino.de

Umzüge Firma Basic, Möbeltransporte, Haushaltsauflösungen für Privat und Gewerbe, Lagerung ab sofort möglich, LKW + 2 Mann, ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ 22 36 46, 0172/994 22 34

Haushaltsauflösung

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kostenlos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Entrümp. besenrein!

Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

Haushaltsauflösung.

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Top-Umzüge, 3 Mann 5 Std. 229,4Mann,6Std 329,-, 4 Mann 8 Std. ¤ 550,-; Montage, a. Festpreise, 040/71678777, 0176/92998281 HH-Haushaltsauflösung Entrümpelung, kostenlose Besichtigung + Wertanrechnung + Angebot vor Ort Tel.: 040/18 200 689 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Anzeigenpreise

/Gesamtkombination: 7,50

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

Industrieabbruch, Hausabdichtung, Entrümpelung, Carportbau, Brennarbeiten, Gartenhäuserbau Schrott + Metall, Terrassenbau. Tel: 040/89070111, Fax: 040/ 57204822, Fa. Pfohlmann & Fricke

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

GESCHÄFTL. EMPF. Demontage+Montage

zu verkaufen. 0178/326 80 54 Meisterbetrieb Mobile Hundefriseurin (Fachkraft) Dach- u. Fassadenarbeiten aller Art kommt ins Haus, 04105/15 56 11 auch Fliesen- & Terassenarbeiten, gebr. Büromöbel Zierfische/Koi verk. 040/6931190 zur Festpreisen 040 / 6003852222 abhollager-hamburg.de, 0151/ oder 0176 / 80102922 Yorki-Welpen, Tel.:04746/72 64 89 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Meisterbetrieb Bandsäge Metabo a. Rollen, VB Birmababys verk. 040/742 72 41 Dach-, Fassaden-, Keller- und Fliesen¤ 90,- f. Schleifblock ¤ 25,- Tel.: arbeiten aller Art zu Festpreisen UNTERRICHT 040-847 04 048 Tel.: 0176 80 10 29 22 oder 040 60 03 85 22 22 Schlafzi. kompl. zu verk. Buche, Deutsch/Englisch mangelhaft! Betten elektr. verstellbar, wie neu, Vorzelte Freese Sonderposten-AusLOS hilft Ihrem Kind, Lese-, Preis VB, Tel.: 630 82 52 laufmodelle, Gasprüfungen-WindRechtschreib- und Gramschutz. Tel.: 040-75 21 122 Esszimmer zu verk., Sideboard, matikprobleme erfolgreich www.wohnwagenvorzelte.de Tisch (ausziehb.), 6 Stühle, Mahazu überwinden. Melden Sie goni, Preis Vhs., Tel. 630 82 52 Fenster-Frühlingsreinigung/ RahIhr Kind jetzt zum kostenmen ab 35,- ¤, Profiqualität, ZuFlaggen 90 x 1,50, alle Länder, viele losen Test an. friedenheitsgarantie, Dennis Motive, ¤ 7,90, Tel.: 040-898864 Sandmann, Tel. 0176-61 31 97 20 TESTTAG vom 3.–14.6.13 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Prof. Dr. Elke Gräßler günstig abzugeben. 04630/93095 Umzüge, Entsorgung LOS HH-Harburg & Entrümpelung, HaushaltsauflöLOS Buchholz GESUNDHEIT sung, faire Preise, 0176-70758479 Tel. 040/76 75 84 04 20jähriges Jubiläum, 20% Rabatt, Gartenarbeiten aller Art, mit Abwww.los.de med. Fußpflege, diverse Massagen, fuhr, kostenlose Beratung, preisayurveda-etage-hamburg.com günstig. Tel. 040-6546782 Lewerenz, Wandsb. Chaussee 303 Kurse ab 0 ,- ¤ Deutsch, Englisch, Französisch, Gartenfeuerwehr sämtl. GartenTel.: 040-209 91 01 Spanisch, Türkisch, Russisch u. a. arb., vertikutieren, günst. Festpr., Bespreche Rose, Warzen, mit Kinderbetreuung Azubihilfe Abf., kostenl. Berat. HH 6728692 Ekzeme, Akne und Migräne. und Sprachkurse Spaldingstr. 210, Tel. 040/702 35 98 in Neugraben 20097 Hamburg, 040/ Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp., sehr preisgünstig, 24 42 56 03, info@azubihilfe.de kostenl. Beratung. T. 6546387 Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv *Die Überflieger!* Gartenarbeiten, Rasenneuanlage, beim Heilpraktiker 040-69797710 Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, Heckenschnitt inkl. Abfuhr, preisdie wirklich hilft: Fachlücken schliewert, kostenl. Ber. 040/67584230 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilßen, Lernstrukturen aufbauen, praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Wir räumen Besenrein mit WertverSelbstbewusstsein stärken. www. www.naturheilpraxis-bunjes.de rechnung, sehr günstig! Tel.: 040/ Die-Ueberflieger.de T. 63 708 208 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. 82 29 86 87 Gewichtsreduktion 040/94797570 Time for Tea? Englisch von MutterMalereibetrieb Slodki: Malen - Tasprachl. mit hausgemachtem Gewww.hypnosepraxis-elvers.de pezieren - Bodenbeläge - Fassabäck u. gesellige Atmosphäre. Mr. Ölmass.-Er f. Ihn, 0162/801 89 00 denbeschichtung. 040/551 91 27 Holland, Mitte und Neugraben, 70 29 53 73, www.teatimetalk.de Med. Tantramassage 0175/9880776 • STUBBENFRÄSEN • Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Fibu/Rechnungswesen Info: 0177 - 20 57 009 Quantenreiki, Massage, 81977781 Privatunterr./Nachhilfe, ich komme PC & TV-Service, Tel. 27 87 12 51, zu Ihnen ins Haus. ¤ 12,- pro Std. www.karlsson-multimedia.de TIERMARKT Tel.: 702 41 05 Elektriker übernimmt gerne Ihre Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Kleinaufträge, Tel. 0172/9533566 Haustier zu dick? Hausbesuch - keine MindeststunFür eine neue Reportage-Senden - kein Vertrag, Tel.: 040/ Wohnst Du schon oder schraubst dung werden motivierte TierhalDu noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 21 03 19 97 ter gesucht, deren Lieblinge ein paar Pfunde zuviel mit sich herum- Klavier-/ Keyboardunterricht f. Kin- Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 der u. Erwachsene erteilt Diplom tragen. Wer von sich und seinen Musiklehrerin v. Privat., 796 08 04 Tier- u. Wohnungssitting, 20974493 Erfahrungen berichten möchte und zusätzliche Unterstützung Intensive Vorbereitung auf Prüfunwww.wohnungssitter-hh.de braucht, kann sich direkt und ungen u. Nachprüf. durch erfahrene Putzi kommt! Prof. Fensterreiniverbindlich bei Imago TV melden. Pädagogen Tel. 040/31 79 40 14 gung. Faire Preise. 0172/4529776 Unkosten werden übernommen und der Aufwand entschädigt. English Conversation, Nachhilfe Aufträge gesucht in TreppenhausBusiness, alle Altersstufen u. Letierischfit@imago-tv.de Fon: 030/ und Praxisreinigung. 040/324213 vels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019 327714169 Alle Gartenarbeiten Tel. 41484500 Nachhilfe für alle SchulHundeschule Harbg. Intensive stufen u. -fächer erteilen erfahrene PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 0174/69 23 143, einzeln + GrupPädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 pen, Welpenspiel, Junghunde, Hausbesuche, Hundeführerschein Legasthenie, Rechenschwäche, er- Fensterreinigung, 040-678 91 01 fahrene Lerntherapeutin, Frauke www.hundeschule-harburg.de Kollatsch, 21073 HH, 791 400 05 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 Malteser-Mix-Welpen, nicht haarend, von Privat. 0152-27740325 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737

Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

GESCHÄFTL. EMPF.

Besser lernen! Deu, Ma, Eng u.v.m. Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 ab 12 ¤, Tel. 69 79 79 19 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 VERSCHIEDENES Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

Chihuahua-Welpen

KLEINANZEIGEN

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

UNTERRICHT

Bekleidung für Sie & Ihn, sowie Süße Mai Kätzchen, 9 Wochen alt, Schuhe + diverse andere Artikel Oster-Sonntag geb. Entwurmt preisgünstig abzugeben, für Flohund stubenrein. Gegen SG ¤ 60,markt gut geeignet. Preis nach abzugeben. Tel. 745 68 79 Vereinbarung, Bezahlung bei AbKatze zugelaufen! holung. Tel.: 040/84 900 362 Im Tivoliweg, Sa. 25.05., Farbe: Champagner Tel.: 040 / 760 55 24, 0176 / 83 27 63 85 Verk. Küchenzeile in Wenrot mit Kühl- u. GefrierkomGanz ganz lieber Kater, im Wald ausbi, Herd mit Ceranfeld, Abzugsgesetzt, sucht neues Zuhause. Tel.: haube m. Umluft, 2, 5 J. alt, 2,75 m 44 61 53 o. 870 41 00 lang, Preis VB. 0157/35 85 42 87 9 Wochen alte Yorkshire-ChihuahuaKaminholz zu verk. Mix-Welpen in gute Hände abzufrisch od. trocken. Preiswert. Liefegeben. Tel.: 040/31 79 25 60 rung mögl. Tel.: 0177 / 422 61 59

gegründet gegründet 1963 1963

7 Lokalausgaben in 8 7 Lokalausgaben Hamburg Süd + West und Eimsbüttel in Hamburg Süd + West Ausgabe Hamburg-Süd und Eimsbüttel 120.284 Trägerauflage 105.471 Trägerauflage Ausgabe Harburg Ausgabe Hamburg-Süd

58.824 Exemplare 105.471 Trägerauflage Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Ausgabe Meckelfeld, Langenbek,Harburg Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, 51.950 Exemplare Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe Ausgabe Süderelbe 28.412 Exemplare 36.361 Exemplare 37.102Wilhelmsburg Exemplare 28.412 Ausgabe

Hausbruch, Neugraben, Fischbek, 25.109 Exemplare Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG Ausgabe Wilhelmsburg 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 25.099 Exemplare Postfach 90Kirchdorf, 03 55, 21043 Wilhelmsburg, Veddel, Hamburg Moorwerder Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 & 00Co.KG 24 elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 www.elbe-wochenblatt.de Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 Anzeigenleiter: Jürgen Müller www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Geschäftsführer: Michael Heinz Anzeigenleiter: Jürgen Müller Druck Süd-Ausgabe: Geschäftsführer: Michael Heinz Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Druck Süd-Ausgabe: KielerVertrieb: Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG WBV Direktzustell-GmbH Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 34Axel-Springer-Platz 72 67 11 Telefax 1 5 40 89 81 20350 Redaktionsservice Hamburg Redaktion: „Direkt“ GmbH Telefon Hamburg, 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 21073 Harburger Rathausstraße 40 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH Tel.Hamburg, 85 32 29Harburger 33, Fax 85 32 29 39 40 21073 Rathausstraße Tel. 85 32 29 Olaf 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Zimmermann V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011 Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig


KLEINANZEIGEN 19

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES

BAUEN U. WOHNEN

Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung/Modernisierung, Fehlerbehebung und Reparatur. Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Schnell, nett und günstig von priv. grebenstein-sanitaertechnik.de T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42

0 K o s t e n l o s e 1 e e POLSTEREi e e Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Schwichtenberg Umz. Malermeisterbetrieb Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

Haushaltsauflösung am 2.6.in Malerarbeiten. Auch Raufaser, Stuck, Laminat und Fußleisten. HH-Barmbek Hellbrookstr. 15. Von Beste Referenzen. 015226474893 11.00-15.00 Uhr Ehrliches und ausgiebiges Kartenle- Dächer u. Fassaden Beschichtungen Hohlraumdämmung gen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. www.s-frank.net 0178-2019552 T. 30 39 48 63, 0176/95 62 84 52 Umzug Tag Preis 7 Std. ab ¤ 479,-, Maler kommt sofort, Rentner- und Leerwohnungen zu Sonderpreim. Möbelmontage u. Entrmplng. sen, Tel. 040/81 98 02 31 Seniorenrabatt! Fa. 040/87501196 Figurentheaterprojekt bietet Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Mitarbeit für professionell ausgeÖlen. Fa. 040/790 27 880 richtetes Puppenspiel, 39 51 51 Umzüge, Transporte und Entsor- Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt gung; www.ps-umzug.de, Tel.: Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 040/63 64 46 17 Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Tischlermeister vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau+ReKühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, paraturen aller Art T. 73 93 75 66 PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Gartenarbeiten, Bäume fällen, HeModis für Webradio cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, gesucht: radio-nordheide.de unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Umzüge + Kleintransp. Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Gerß Tel. 040/280 45 67 Blitz Räumung nehmen alles mit Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., Alle Gartenarb., Heckenschnitt, mit 040/80995643 o. 0172/4205272 Abfuhr, günst. Festpreise 6683825 Sämtl. Gartenarb. gut u. günst. m. Dachdecker-Klempn. Abfuhr, kostenl. Ber. 040/662443 preiswert & schnell: 79 30 36 19

Gärtner, Steinsetzer 0170-187 81 77

frei,

Tel.

Laminat, Malen

Fa. Kunert, Tel.: 0178/512 13 21

Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Fassaden, Wärmedämmung, Maurerarbeiten, Eign. Gerüst 6681414 Entrümpelung, 0174-160 15 78 Malen + Tapezieren sauber und 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. preiswert für Privat. Tel. 6681414 Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 Malermeister 0178/1620015 Fa. Poln. Team-Malen,Tapez., Fliesen, Laminat. Tel. 0157-777 012 87 Gartenarbeiten sofort, 87 600 444 Malen u. tapezieren preiswert, helfe Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 beim Möbelräumen, Tel. 6510776 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 7328252 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 SchönerGarten, alle GartenarbeiUmzüge zu fairen Preisen, 6937945 ten, Jahrespflege, 6325879 Fa. Transporte, gut & preisw. 6937945 Malerarbeiten, schnell und preisBlitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 wert 0152/29755655 Fa. Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Klinkerwärmedämmung, Maurerarbeiten. 75 062 431 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Maler-/ Laminatarbeiten, zum faiStühle flechten preiswert. T. 273798 ren Preis, Tel. 0176-701 840 56 Friseurin kommt ins Haus 61136237 Dachrinnenreinigung schnell und preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89 BAUEN U. WOHNEN Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 Kl. Baugeschäft seit 1978 Baubetreuung & Service mit Fliesenarbeiten - auch Reparatur allen Gewerken, Um- und Anbauvom Fachmann, 040-60 13 792 ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durch- Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 brüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. Malerarbeiten super günstig, 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa e Fenster + Türen e Malen + Tapezieren, zuverlässig, Erneuern - Reparieren - Einstellen, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Aufhebelschutz Kripo empfohlen. Malen + Tapezieren preiswert, helfe Markisen + Rolläden b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Malerarbeiten, super preiswert, Dachdecker reinigt Ihre Dachrinsauber + gut, Tel. 651 74 06 nen für 1¤/lfd. Meter und reinigt Badewannenreparatur Ihr Dach von Moos, Algen und mit Garantie. 040/607 20 89 Flechten auf sanfte Art ab 4 ¤/qm. 04321/83899 od. 0178/3080691 Maler sofort frei 01781620015 Fa.

bGarten von A-Zb

Maurer Meister frei 015110460594 Grundreinig., Jahrespfl., Strauch-/ Malerarb. günst., 0151-14426002 Heckensch., Unratabfuhr, kostenl. Maler günstig + schnell T. 64859391 unverb. Ber., Tel. 7244000 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Polnische Firma führt aus Trockenbau, Fliesen, Küchenmontagen 040-20004353 Spachten, Malen, Laminat, tape- Tischler sofort. 0176/52032562 FA zieren. 0174/350 71 98 Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA

Feuchte Wände

Wir sanieren, Keller, Fassaden, Balkone usw. H.G. Holz- und Bautenschutz. Tel.: 040-700 94 44

c Bäume fällen c

Problemfällung, Wurzelfräsen, Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03

Maler + Bodenbeläge

GELDMARKT Barkredite

f. ehrl. Rückzahler, auch Schufa-frei bis ¤ 10.000,- vermittelt. N-R-K Tel.: 030/64 83 21 82 www.spree-kredit.de

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große kostenlose Angebote + faire Preise Bleichen 32, 20354 Hamburg in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Schulden? Wir helfen Ihnen. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Anbau/Umbauten Telefon: 040/63 66 55 60 Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerKredite aller Art für fast jedermann, arb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tümit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. ren. www.schult-bau.de 5332800 Auskunft. Verm.: 040/27167540

Schöner Baden

BEKANNTSCHAFTEN Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. BeIch bin 70/165, schlank, habe für alles sichtig. kostenlos 040-6072089 ein offenes Ohr, mag Reden, LaStein- u. Pflasterarbeiten: Einfahrt, chen, Lieben, bin sehr umgänglich, Hof, Terrasse sowie sämtl. Gartenunternehmungsl., suche humorv. arbeiten, fachgerecht, günstig. Partner zw. 60-75 J., Chiffre K34806 040/68949832, 015789481140 Welcher nette ER zw. 40-60 hat Lust auf eine nette, harm., zuverl. PartMalermeister malt/tap./verl. u. reinerschaft? Ich bin blond, 45, benigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrufst., etwas schüchtern aber mit rücken, Angeb. kostenl., 6062944 ingoberndt-malermeister.de beiden Beinen im Leben. K34771 Neue Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, Freizeittreff-Hamburg: Kontakte knüpfen, Leute kennenverlegen, schleifen und versiegeln, lernen und Freizeit erleben! auch umweltfreundliche Lacke u. www.freizeittreff-hamburg.de Öle. Firma Hach, 040/40 85 62

VERLOREN/GEFUND. Katze zugelaufen! Im Tivoliweg, Sa. 25.05., Farbe: Champagner Tel.: 040 / 760 55 24, 0176 / 83 27 63 85

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE

Wir suchen zu sofort Maler u. Lackie- Raumpfleger/- in, erfahren und Zimmermädchen für kl. Hotel in Nienstedten/Blankenese für 4 Std. zuverlässig, für diverse Objekte im rer (m/w), Elektriker (m/w), tgl. 7xwö. (1 Wo. arb., 1 Wo. frei) gesamten Hamburger Raum als Schweißer (m/w), Schlosser (m/ Junge liebe Tigerauf Steuerkarte od. 450-¤-Basis Urlaubsvertretung gesucht. Verw), Industriemechaniker (m/w) u. katze zugelaufen Tel.: 647 20 29 per sofort ges. T. 040/500 54 003 gütung erfolgt nach Tarif . GebäuMitarbeiter (m/w) für Lager und oder 0171/43 33 430 deservice WEIKAMM GmbH, Tel: VERANSTALTUNGEN Produktion. Wir bieten übertarifl. 040-69 69 43-29 Verdienstmöglichkeiten, JahresBusiness ENGLISH TRAINER requiStraßenflohmarkt, Am Gehegesonderzahlungen und einen zu- Wir suchen Verstärkung für unser red for in company work in Wedel graben, Sonntag 02.06.2013, in kunftsorientierten Arbeitsplatz. and other areas of Hamburg. Must Team im Bereich Fahrzeugüber21147 Hamburg, ab 10 Uhr. Kontakt: RASANT GmbH, Grüner be experienced and native speaführung in Deutschland ab 30 J., Deich 1-3, 20097 Hamburg 040/ ker. Apply to Pat Pledger. 040/82 mind. 10 J. FS, auf selbstständiger STELLENMARKT 419 122-0 1858, patpledger.bet@t-online.de Basis. Nur schriftliche Bewerbung bitte an: Fa. Feldis GmbH, Eiffestr. Kommissionierer (m/w) für TextilSTELLENGESUCHE Bürokraft (m/w) 464, 20537 Hamburg. bereich in Neu Wulmstorf gesucht: mit Ausbildung und ArbeitserfahTraumhafte Feriengrundstücke 450-¤-Kräfte (18-22 Uhr), Teilzeit rung per sofort gesucht. Tel. und BERLIN - TAG & NACHT Laiendarerschl. Bade- & Angelsee, Erbpacht, (8.30-15 Uhr), Vollzeit (Früh- und schriftl. Bestellabwicklung, Angesteller gesucht! Für genannte TVT. 0172-4160105, 04773-311 Spätschicht). A & H Zeitarbeit botserstellung, KundenakquisitiProduktion suchen wir Frauen und www.feriengrundstueckeGmbH: Tel. : 040/789 98 88 on, vorbereitende Buchhaltung soMänner ab 16 Jahren. Anmeldung lamstedt.de wie Rechnungs- und Mahnwesen zum kostenlosen TV-CASTING in Elektriker (m/w) gerne auch gute Laminat/Parkett/Fliesen Monin Eigenverantwortung. SchriftliHamburg, Tel. 0221/669522222 Fachhelfer zur Soforteinstellung, tage günstig,schnell und zuferläsche Bewerbung inkl. Gehaltsvorwww.filmpool.de Bezahlung nach Tarif der BZA, sig.Tel:0173/6496670K34715 stellung an: ELBE Getränke, Bei der Labbow Personalleasing e.K., 040Monteur/in zur Festanstellung ges. Neuen Münze 13a, 22145 HH Mann sucht Arbeit im Haushalt oder 548 07 812 oder (Einsatz Bundesweit u. WochenGarten, Tel. 0176-57 06 27 48 Für den Bereich Neu Wulmstorf suhamburg@labbow.com weise) FS Kl. B m. Anhänger bis oder 040/76 75 80 84 7,5 t. Wir reinigen Heizöl u. Diesel- Maler (m/w), gerne auch gute Fachchen wir ab sofort Taxifahrer/in tanks. Handwerkliches Geschick und Funker/in. Sie fahren gerne Reinigungsperle hat freie Kapazihelfer zur Soforteinstellung. Bevorausgesetzt. Bewerbung 040/ Auto (wir suchen keine Rennfahtät: Büro, Haush., auch Wochenzahlung nach Tarif der BZA, 611 79 00, info@meier-lindner.de rer) oder telefonieren gern? Dann ende, auf Rechn., 0151/25667878 Labbow Personalleasing e.K., 040sind Sie hier richtig! Berufserfah548 07 812 oder Maurer- und Fliesenleger, Trockenrung ist nicht zwingend erforder- Kinderarztpraxis hamburg@labbow.com bau, Malen u. Tapezieren, schnell sucht MFA in Vollzeit für nettes lich, aber dafür einwandfreie u. günstig. 0157/88 41 20 95 Team und abwechselungsreicher Fahrer/ Paker f. 7 ½ t. Deutschkenntnisse in Wort und Bauprofi frei: Pflastern, BadsanieArbeit. Schriftl. Bewerbung an: Teil- oder Vollzeitkraft für UmzugsSchrift. Bei Interesse melden Sie rung, Innenausbau, Dacharbeiten, Dr. Marianne Kilian, Eppendorfer firma ab sofort. T. 040-317 05 412, sich bitte unter T. (040)70970333 allg. Renovierung. 0177-5093769 Landstr. 74, 20249 Hamburg AP: Frau Mustu oder Herr Zander Zimmermädchen/Roomboys (TZ/ Der Rentner macht deinen Garten VZ) für Hotels in Hamburg und VON HERZ ZU HERZ wieder fit 10 ¤ die Stunde rufe nur Poppenbüttel gesucht. Voraussetmal an Telefon: 0151-260 76 969 zung Berufserfahrung und gute EDELTRAUD, 65 J. ... Deutschkenntnisse. Bei Interesse UWE, 53 Jahre... Allroundhandwerker, Gartenselbst. Unternehmer und Witwer. Witwe und Rentnerin. Eine sehr kommen Sie bitte am 31. Mai um und Malerarbeit, Pflege rund ums Ein liebenswerter, unkomplizierter freundliche und hübsche Frau mit 13 Uhr mit Ihren Ausweispapieren Haus, günstig, 0176-70 75 84 79 Mann mit toller Ausstrahlung schöner Figur, aktiv, treu u. stets in unser Büro, wir freuen uns auf 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., groß, gute Figur, strahl. Augen u. zuverlässig. Ich suche e. sympath. Sie. H&H Hotelservice GmbH, auch Nachtwache u. Haushalt, e. sicheres Auftreten. Durch die Herrn für e. 2. Glück. Gern besuBrauhausstraße 50 in Hamburg 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Selbstständigkeit habe ich beste che ich Sie und bringe auch einen (schuetze@h-und-h.de) Rücklagen und bin sehr wohlhaselbstgebackenen Kuchen mit. Polnischer Allroundhandwerker bend. Aber der Tod meiner Frau Evtl. am Wochenende, wenn wir sucht Arbeit. Tel. 0157/79602455 Möbelmonteur/in ges. zu Sofort!0162/4090723 brachte mir die Einsamkeit. Ist es und jetzt einfach verabreden ü. Reinigungsservice n. Hausfrauenfalsch, sich noch einmal Glück & 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So art su. Aufträge. T. 63 60 41 90 Liebe zu wünschen? Lassen Sie 2.0 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH sich v. meiner Lebensfreude ansteRothenbaumchaussee 3, HH Putzfrau su. Arb. 017662277355 cken u. rufen für e. Treffen an ü. Putzfrau su. Arb. T.040/18043930 Mit der Redaktion und 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So GABY, 46 Jahre... FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Günstiger Maler frei 0178-8289130 WITWE, e. schlanke Frau, natürl., den Bürgerreportern Rothenbaumchaussee 3, HH anpassungsfähig, mit attraktiver KINDERBETREUUNG weibl. Figur, finanziell gesichert. LIEBE IST... GABY ist nach dem Tod ihres ManKinderbetreuung keine Frage des Alters! HEINRICH, nes sehr einsam u. sucht für die geEine Familie aus Heimfeld sucht Große seriöse Escort-Agentur bietet 72 J., sucht nach e. liebevollen Dameins. Zukunft e. lieben, aufrichTop-Job mit Traumverdienst...! eine liebevolle Betreuung für ihren me, die sich für die LIEBE noch tigen Mann bis ca. 60 J., evtl. mit Diskretion selbstverständlich. 8 Mon. alten Sohn. Erfahrung mit nicht zu alt fühlt. "Ich vermisse die ähnlichem Schicksal. Für e. Treffen Haupt- und nebenberufl. mögl. Kindern, Deutsch o. Russisch als gemütlichen Stunden zu zweit, die am Wochenende gleich anrufen ü. freie Zeiteinteilung für hübsche Muttersprache. 3x wöchentl. je 3 guten u. vertrauensvollen Gesprä040/2272460 9-22 h - auch Sa/So und zuverl. Damen. 21 - 34 J., StuStd., Tel.: 0176/62 28 47 22 che und gemeins. UnternehmunFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH denten und Anfängerinnen willgen. Ich reise gerne, bin finanz. Rothenbaumchaussee 3, HH kommen...! Kostenloses FotoSTELLENANGEBOTE sehr gut situiert und hellwach im shooting für Escort-Ladies! Kopf. Ich würde mich sehr freuen, EIN GROßES HERZ... *Telefonieren Sie gern?* Wir suTel. 04521-830 73 71 Sie einmal zum Essen ausführen zu das sich nach LIEBE sehnt, besitzt chen Sie zu sofort - Quereinsteiger www.avantgarde-escort.de dürfen! Bitte melden Sie sich!" ü. BETTY, 38 J. Sie ist e. besondere und Profis (In- und Outbound) für 040/2272460 9-22 h auch Sa/So Frau, die das Alleinsein nicht verrenommierte, moderne Kunden- Zimmermädchen/Roomboys (TZ/ FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH dient hat. Berufl. ist sie als KranVZ) für Hotels in Hamburg geservicecenter in HH in VZ oder TZ, Rothenbaumchaussee 3, HH kenschwester tätig, ohne Altlasten sucht. Voraussetzung Berufserfahauch vormittags, mind. 20 Std./ und völlig flexibel. Sie hat ein sehr rung und gute Deutschkenntnisse. Wo. Spaß steht bei uns an erster sinnliches Wesen u. ein fröhl. TemBei Interesse kommen Sie bitte am RUDOLPH, 64 J. ... Stelle! Wir bieten ein gutes ArbeitsWITWER, e. Kavalier mit bestem perament. Wenn Sie e. attraktive 27. Mai um 9 Uhr mit Ihren Ausklima und langfristige PerspektiBenehmen, mehrsprachig, ausu. aufregende Frau kennenlernen weispapieren in unser Büro, wir ven. Martina Steiner und Annekalandserfahren, lebensnah & bomöchten, wählen Sie einfach... freuen uns auf Sie. H&H Hotelserthrin Tchorsch freuen sich auf Ihre denständig, zärtl. & fürsorgl. Sehr 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So vice GmbH, Brauhausstraße 50 Bewerbung unter 040wohlhabend. Wenn man allein ist, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH in22041 Hamburg 300 888 30. Maximum Personalarrangiert man sich mit der Ein(schuetze@h-und-h.de) management GmbH, Überseesamkeit akzeptieren kann ich sie SANDRA, 24 Jahre... quartier Haus Java, Singapurstr. 1, Kundenberater (m/w) in VZ/TZ für nicht... Ich bin gesund & fit, aktiv Verkäuferin, sehr hübsch mit blon20457 HH, Standorte in Hamburg, Lüneburg & spontan. Leider ein miserabler dem Haar und blauen Augen, eincc-hh-bew@maximumpersonal.de u. Pinneberg gesucht! Sie betreuen Koch, dafür e. guter Wein- und fühlsam, zärtl. u. aufgeschlossen. vorwiegend Bestandskunden u. *Lächeln in der Stimme!* Wir suMusikkenner. Ich freue mich sehr Weil ich von Discos nichts halte, sind für die Datenerfassung- und chen aufgeschlossene und komauf e. unverbindl. Kennenlernen ü. bin ich allein. Dabei wünsche ich Pflege zuständig. Neueinsteigern munikative Mitarbeiter, die das be040/2272460 9-22 h - auch Sa/So mir nicht mehr als e. ehrl., zärtl. bieten wir intensive Schulungen an. rühmte Lächeln in der Stimme haFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Mann und e. glückliche PartnerKontakt: RASANT GmbH, Grüner ben. Wir bieten tolle Jobs in reschaft. Bitte melde Dich, damit Deich 1-3, 20097 Hamburg 040/ Herz zu verschenken nommierten, modernen Kundenschnell ein Treffen abgesprochen 419 122-0 servicecentern in HH in VZ und TZ. ANTJE, 31 J., Bürokauffrau, e. bewerden kann! Martina Steiner und Annekathrin zaubernde, weibl. jg. Frau mit e. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Tchorsch freuen sich auf Ihre Be- Umschulung zur/zum Rechtsanaufregenden, schönen Figur und FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH waltsfachangestellten 0 Einstieg werbung unter 040-300 888 30. ruhigem, natürl. Wesen. Ich sehne möglich bis 15.07. Voraussetzung: Maximum Personalmanagement mich nach Zärtlichkeit u. Liebe, Ralf 77/verw. sagt... guter Realschulabschluss, sowie GmbH, Überseequartier Haus Java, träume von romant. Abenden zu ich mag den Sommer, schöne Reigute Rechtschreibung, MindestalSingapurstr. 1, 20457 HH, zweit u. dem Lebensgefühl e. treusen, gute Gespräche u. freundl. ter 22 J., Förderung über Bildungscc-hh-bew@maximumpersonal.de en u. lieben Partner an meiner SeiMenschen. Ich möchte e. nette gutschein möglich. Infos: 040/ te zu haben. Wir können uns evtl. Wir, die Agentur Lührig GmbH suFrau in meinem Alter kennenl., die 61 46 51 od. Handy 0173/ schon am nächsten Wochenende chen per sofort für den Standort meine Interessen teilt u. die mit 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, treffen, wenn Du jetzt anrufst ü. Hamburg (U-Bahn Burgstrasse). mir die kommenden Jahre - bei Bildungsträger Rußmeyer-Kruse 040/2272460 9-22 h auch Sa/So Callcenter-Mitarbeiter/-innen im getr. Wohnungen - verbr. möchte. Quereinsteiger sind herzlich willFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Outbound (BestandskundenbePV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. kommen! Wir suchen für verschieRothenbaumchaussee 3, HH treuung) in VZ/TZ .Wir bieten fle11-20 h, auch am Wochenende. dene Tätigkeiten im Stromund xible Arbeitszeiten, gute BezahLiebevolle MARGOT Gassektor. 15 neue Mitarbeiter/inHelga 68/verw. sagt... lung und ein nettes Team. Agentur nen in Vollzeit. Deutschkenntnisse 59 J., Witwe, e. aufrichtige Frau, auch in unserem Alter dürf. wir uns Lührig GmbH, Wendenstrasse sind zwingend erforderlich. Vergepflegt u. mit schöner Figur. Zur verlieben, kuscheln u. Händchen 309, 20537 Hamburg. Wir freuen dienst ¤ 1500,bis ¤ 3.000,-. InZeit bin ich noch als Bürokauffrau haltend spazieren gehen. Ich su. e. uns auf den Kontakt mit Ihnen! Ruformationen bei Frau Schmetzer beschäftigt, aber in Kürze habe ich vitalen Mann zw. 65 & 76 J. mit d. fen Sie uns gerne an ! Michael Uch04023 51 36 40 keine Aufgabe mehr und dann bin ich nicht nur den Sommer geniemann 040377076241 ich bestimmt noch viel einsamer. ßen kann, sond. das restl. Leben. Wir, die Agentur Lührig GmbH Telefonische Kundenberater/innen Ich würde bei Liebe auch zu Ihnen PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. gesucht für Verbrauchsmaterialien suchen per sofort für den Standort kommen. Sie müssen nur ehrlich 11-20 h, auch am Wochenende. für Drucker, Kopierer etc. Wir bieHamburg (U-Bahn Burgstrasse) und treu sein, dann würde ich Sie ten: 40 h/Wo., sehr gutes BetriebsCallcenter-Mitarbeiter/-innen im sehr gern umsorgen und immer Willi 81/ verw. klima, sehr gute Einarbeitung, Outbound (Bestandskundenbefür Sie da sein. Sie treffen mich ü. ist e. rüstiger Rentner im Ruhest. Spaß an der Arbeit. Fr. Klusmann, treuung) in VZ/TZ. Wir bieten 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Seine Leidenschaften sind: Kreuz040-25 10 10, job@laserplus.de, flexible Arbeitszeiten, gute BezahFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH worträtsel, Gesellschaftsspiele, www.laserplus.de lung und ein nettes Team. Agentur Ausfahrten mit seinem Auto. Lührig GmbH, Wendenstrasse 309 Zukunftssichere Positionen als: Liebenswerte ELLEN PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 20537 Hamburg. Wir freuen uns Lagermitarbeiter m/w, Elektrohelfer WITWE, 53 J. Sie ist e. aufrichtige 11-20 h, auch am Wochenende. auf den Kontakt mit Ihnen. Rufen m/w, Staplerfahrer (SchubmastFrau mit schöner Figur. Ich bin beSie uns gerne an! Michael Uchstapler) m/w und Staplerfahrer rufstätig, habe ein Auto u. würde Solider Witwer mann, 040-377 07 62 41 (Erfahrung in der Getränkeindusbei Zuneigung auch den Schritt 75J., möchte über diese Anzeige trie) m/w zu besetzen. Kontakt: machen, hier alles aufzugeben Wir, die Agentur Lührig GmbH eine natürliche Frau (+/- 5J.) kenRASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, und zu Ihnen zu ziehen. Ihr Beruf suchen per sofort für den Standort nenl. Keine Wohngemeinschaft. 20097 Hamburg, 040/419 122-0 u. Aussehen sind unwichtig, AUFHamburg (U-Bahn Burgstrasse) PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. RICHTIGKEIT & TREUE sind wichCallcenter-Mitarbeiter/-innen im 11-20 h, auch am Wochenende. Zuverlässige Reinigungskräfte als tig, dann würde ich Sie von Herzen Outbound (BestandskundenbeUrlaubsvertretung in ganz HamProjektleiter 72J., e. Gentleman algern umsorgen und für Sie da sein. treuung) in VZ/TZ. Wir bieten burg gesucht. Spätere Festanstelter Schule m. Niveau, Humor, Pkw, Ich hoffe, Sie rufen jetzt an ü. flexible Arbeitszeiten, gute Bezahlung möglich. Bezahlung 400 - ¤ gepfl., beste Finanzlage, herzl., 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So lung und ein nettes Team. Agentur Basis. Rufen Sie uns an unter : Tel. unternehmungsl., handwerkl. geFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Lührig GmbH, Wendenstrasse 309 040/2 19 70 13 22 Ronald Wulff schickt, wünscht Anruf bei PV Fr. 20537 Hamburg. Wir freuen uns Humorvoller Witwer Georg 68/ Gebäudeservice Ziegan, Tel. 04295/69 53 77 auf den Kontakt mit Ihnen. Rufen 1,81 Architekt, gut situiert, mit Sie uns gerne an! Michael Uch- Verkäufer/in Sinn für alles Schöne wü. sich über Wt., 71 J, 1,76, 86 kg, mann, 040-377 07 62 41 für Obst- und Gemüsehandel geAmicaService eine herzliche, gern NR, vorzeigb., ausgeschl., viels. inTaxifahrer/in ges. 01781565902 sucht, Tel. 0152-53 93 82 88 teres. su. weibl. Pentant, K34777 molligere Partnerin. 040.245334

ONLINE hoch

Elbe-Wochenblatt.de


20 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT

REISE UND FREIZEIT

STELLENANGEBOTE Sanitärinstallateur (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Personalleasing e.K., 040-548 07 812 oder hamburg@labbow.com Für unseren Naturkindergarten in Harburg su. wir eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in für unseren Früh- und Spätdienst. Bei Interesse bitte melden unter: 0176/ 48 21 49 86 Amb. Pflegedienst sucht sofort für den Abenddienst teilexam. Pflegepersonal, wöchentl. ca. 25 Std. und ab 1.7.13 exam. Pflegepersonal für Tagesdienst, in Vollzeit, 713 49 41 Akademiker/-in für anspruchsvolle beratende Tätigkeit gesucht (Dipl.-Kaufleute, Betriebswirte bevorzugt). Auch im Nebenberuf möglich. Erstkontakt: Reiner Gerth, Tel.: 040/450 21 20 Vertragspartner des Arbeiter-Samariter-Bund. Für die Mitgliederwerbung suchen wir Werber/in im Außendienst. Prov. und Festvertrag. Info: 0173/630 57 48, Mo.Fr. v. 8-16 Uhr Suchen ab sofort teamfähige Mitarbeiter! Ab 18 J. m/w aus allen Berufen, auch ohne Ausbildung. Wöchtl. Auszahlung, Festanstellung möglich. Starthilfe gegeben. Infos unter Tel.: 0176/58626253 Callcenter sucht junge Leute in Festeinstellung für 2000,- ¤ brutto, Arbeitszeiten: Mo-Do 9-17 Uhr, Fr. 9-15 Uhr, Voll- o. Teilzeit u. 400 ¤-Basis mögl. T: 04087606250

Chance 2013!

Wir expandieren und brauchen dazu Ihre Hilfe! Neben- und hauptberuflich möglich! J. Krüger, Tel. 0163-25 25 254

Staplerfahrer u.

Kommissionerer/in m. Erfahrung gesucht! Top Konditionen, Herr Borchmann.Tel.: 040/65 86 16 70 o. 0176/20 51 32 11

Reinigungskraft (m/w) für Ärztezentrum (Strahlentherapie) in Harburg für tgl. 2 Std. per sofort ges., Erfahrung wünschenswert, Tel.: 040 / 500 54 003 Friedrich Kraft GmbH su. f. sein Team z. 1.8. eine/n Auszubildende/n zur Fachkraft-Lagerlogistik. Bewerb. an: Friedrich Kraft GmbH, Billbrookdeich 165, 22113 HH Pflegehelfer/innen für stationäre Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis gesucht! Erfahrung dringend erforderlich! Sehr gute Konditionen! Infos: 040/526 05 60 66 Freiberufliche Pflegekräfte/ 1 + 3jähr. Exa. in HH für Großkunden gesucht. Mit Top-Zusatzverdienst schöner leben. Tel: 040/ 611 35 540 Laborfahrer/in gesucht - perfektes Deutsch - zuverlässig - flexibel gepfl. Erscheinung - seriöses Auftreten - gute Fahr- u. Ortskenntnisse in HH. Tel. 0160/97 39 59 19 TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung zum kostenlosen Casting in Hamburg, Tel: 02233/51 68 15, www.norddeich.tv Zimmermädchen/Roomboy gesucht v. renommiertem, tariftreuem Unternehmen für 4+5*Hotels Nähe Gänsemarkt, Bew. unter: Tel. 0163/8751401 o. 0177/6230636 Für Außenreinigung Hof und Tankstelle, Hausmeistertätigkeit und LKW Wäsche in Voll- oder Teilzeit gesucht. Bewerbung an: wirsuchenkollege@arcor.de Fahrer mit eignen PKW für die Auslieferung med.Geräte gesucht! Teilzeit sowie Vollzeit. PUTZFRAU gesucht;1-Personenhaushalt;3 Zimmerwohnung in Lockstedt; 1x pro Woche nach VB; Chiffre:K34718 Garten- u. Landschaftsbaubetrieb in HH-Neuenfelde sucht einen Schlepperfahrer m. FS Kl. II in VZ. Tel. 040/745 94 62 Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Staplerschein mit Samstagsbereitschaft gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH : 040/789 98 88 Examinierte Pflegekräfte für stationäre Pflege gesucht! VZ/TZ/ ¤ 450,Basis! Infos: 040/ 526 05 60 66 Examinierte Dauernachtwache (m/w) für stationäre Altenpflege gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos: 040/526 05 60 66 Mitarbeiter/in für telef. Kundenbetreuung - neues Projekt: Kinderaktion - VZ/TZ, ab sofort, kreativ-marketing.de 20 00 49 94 Für unseren Krippenbereich in Harburg su. wir eine erfahr. Erzieherin (m/w) f. eine VZ-Stelle. Bei Interesse bitte melden: 0176/482 149 86 Suchen für unsere Aral Tankstelle in Moorfleet ¤ 400,- Kraft für’s Wochenende. Bewerbung an: frank.bremer@tankstelle.de

DEUTSCHLAND Spielhallenaufsicht gesucht, nur mit Erfahrung/auf Teilzeit/450-¤Basis. Cash Casino Altona, Große Bergstr. 142, Tel. 0172-40 88 66 2 Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Gelernte Glas- u. Gebäudereiniger m. Fhs. (alt Kl.3) per sof. in VZ ges. (überdurchschnittl. Vergütung als Festlohn), Tel.: 0175 - 410 43 81 Knallerjob !!! Jungs&Mädls ab 18 J. für Anlerntätigkeit gesucht. ¤ 700/ wöchtl. u. mehr möglich!Wohnmöglichkeit & Starthilfe! 0800/3766637 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88

Selbst. Kurierfahrer

(m/w) m. eig. Pkw/Kombi. CitySchnellbote GmbH, 040/6469010

Bürokraft ab sofort

auf Teil- o. Vollzeit f. Umzugsfirma. kontakt@fz-umzuege.de Fr. Mustu

*2. Standbein*

für Berufstätige i. Immobilienbüro! T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth

Zimmermann m/w mit Überstunden Bereitschaft für Hamburg gesucht. Tel.: 040/429 47 45 0

Transport/Lagerhelfer (m/w) gesucht, VZ, Tel.: 68 91 77 19; avanti Personalleasing GmbH Staplerfahrer m/w mit und ohne Führerschein für Hamburg gesucht. Tel.: 040/429 47 45 0 Baustellenhelfer und Möbelträger (m/w) gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Zu meiner persönl. Unterstützung suche ich 3 Telefonverkäufer/innen in Wandsbek. Tel. 040/71 18 56 65 Maler/Lackierer (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel 68917746 avanti Personalleasing GmbH Heizungsbauer/GWI (m/w) gew@avantipl.de, Tel 68917739 avanti Personalleasing GmbH Elektriker (m/w) gesucht. gew@avantipl.de, Tel 68917729 avanti Personalleasing GmbH Haushaltshilfe, privat, 1-2x/Wo. event. mit Kinderbetreuung, in HH-Süd gesucht, 0176/65179457 Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ, per sofort, gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 Fahrer/in Tel. 040/789 05 62 mit FS Kl. 3 für Gemüselieferung ges. (m. eigen. PKW f. den Arbeitsweg) Bürotätigkeit vorm. 3 Std., gute PC- u. Ortskenntnisse erforderl. u. Umgang mit Excel. Chiffre S1013 Sicherheitskräfte/ Doormann ges. TZ/400¤-Basis. T. 79690203 ab 11h Kassierer (m/w), auf ¤ 450,- Basis ab sofort gesucht. KÖTTER Services Tel.: 040/21 09 44 41 Sofort arbeiten: als Camgirl in HH für Frauen von 18 bis 40 J. Tägliche Auszahlung Tel. 040/23 84 30 28 Inventurhelfer/in TZ in Festanstellung, ¤ 8,50-10,50/Std. Tel. 23800556 Vertriebler u. Agenturen gesucht, die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. 0800-589 42 71 Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Tel. 040-32 03 49 63 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Tischler m/w für Hamburg gesucht. Tel.: 040/429 47 45 0 Helfer jeglicher Art m/w für Hamburg gesucht. Tel.: 040/42947450 Maler m/w für Hamburg gesucht. Tel.: 040/429 47 45 0 Auslieferungsfahrer (m/w) FS Kl. B in VZ ges.! T: 040/357 04 54 20 Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Auf 450,- ¤-Basis für’s Lager ges., AZ ca. 15.00-18.30 Uhr, Tel. 3290890 Servicekräfte flex. als Aushilfe ges., Fa. eventPersonal, T. 61 19 81 04 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T. 357 04 54 20 Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Zusatzeinkommen v. Zuhause aus Igor Janusic. Tel: 040/181 22 148 Schlosser (-Helfer)/ Schweißer mag, wig, m/w, per sof. 284 18 94 50 Gebäudereiniger, Gärtner, Kommissionierer ges. 040/84708599 Helfer ¤ 8,19 - 9,-/Std. m/w Tel. 23800556

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

IMMOBILIEN GES.

Fachkraft für Lagerlogistik m/w ab Zimmer und WohnunWunderschöne Fewo Möblierte ¤ 10,- /Std. Tel. 23 80 05 56 gen gesucht, Tel. 040/65 72 43 02 Cuxhaven, 3 Zi., 4 Personen, Telefonist (m/w) fürs Home-Office, 2 Schlafzi., direkt An der Alten LieMIETANGEBOTE Tel. 0800/589 42 71 be, Tel. 04166-84 57 100, Mail: daniel.lippold@t-online.de Taxifahrer/in ges., FahrerausbilHH/Rönneburg, helle dung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 mod. 2,5 Zi-Whg., in 4 Fam.-Haus, Wunderschöne Fewo Staplerfahrer/in ges. 329 08 90 73 m², 1. OG, idyll. Grdstk. in ruh. 2 Zi., 2-Pers.-App., Niendorf/TimLage EBK, gr, WZ., Parkett, Balkon, Fachlagerist/ in ges., T: 32 90 890 mendorf, Balkon zur Meerseite, Keller, 620,50 ¤ + 100 ¤ NK + Kt., www.seeblick-timmendorf.de, T. Maler/in ges. in VZ, Tel. 3290890 Garage 55 ¤ , 0176-830 22 214 04166-8457100, 0151-58585844 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Maler m/w per sof. 284 18 94 50 Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Wilstorf, S-BahnNähe, 3,5-Zimmer-Wohnung für Holzhaus, Gartensauna, FahrräStaplerfahrer m/w Tel. 23800556 3 Personen von Privat, ca. 85 m², der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Küchenhilfen m/w, 40 00 91 550,- ¤ und Nebenkosten und inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, 3 Monatsmieten Kaution, sofort www.ferien-holzhaus.de Handwerkshelfer m/w 40 00 31 frei, Tel. 040/760 78 36 Prerow/Darss Ostseebad, FerienBauhelfer m/w 400091 haus Reet bis 8 Pers., Sommerferi- Schöner Blick ins Grüne, 3-Zi.-EGOKTaxi sucht Fahrer 04040170161 Whg. + 3 Zi. OG/1. Stock-Whg., je en 15.-29.6. frei, www.ferienhauswww.taxischeininfo.de ca. 70 m², Vollb., Garten, Drochbecker.de, 05971-949276 tersen-Hüll, bei Stade, kalt EG ¤ Ostsee purAppart. & Bungalows 80 AUTOMARKT 325,- / OG 300,-. 04101/370673 m vom Strand bei Rerik / Kühoder 04101/78 98 32 lungsborn Prospekt 038296/7100 AUTOANKAUF www.moeve-aba.de Marienstr.,Harburg 2 Zimmer, EBK, Dusche, GZH.Wir kaufen Autos, Boote Helgoland, App., ca. 35 m², WohnHeiz., Teppich, 2. OG, frei ab sozi., Schlafzi., Küche, D’bad. An NR! und Motorräder fort, 47 m², Miete ¤ 430,-; NK ¤ www.duenenperle-helgoland.de 120,-; 768 12 12 von 1,- bis 50.000,Tel.: 040/86 58 41 im Unterland alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Sylt in den Dünen, liebev. ausgestat- Rahlstedt-Ost, 1,5 Zi-DG-Whg., ca. 53 m², Bad, kl. EBK, 430,-¤ tete FeWo für 2 Pers., Natur pur, 8 31 50 05 zzgl. 120,-¤ Bko, 3 MM Kaution Strand u. Meer, Golf u. Wellness R. & B. Automobile Pkw-Stellplatz möglich, 25 ¤. T. vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH 0176-503 25 708 17-18 Uhr

- FeWos AA-Peter kauft sofort Nordsee ab 15.6. frei, Tel. 04854/457, PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Tel. 040-53 02 67 51

www.ferienhof-schoof.de

Ostsee, schöne Fewo

Großenbrode, 2-3 Personen, Seeblick, ab 37,- ¤, 040/71 18 52 22

Ankauf: Pkw, Busse, Geländew., Bad Bevensen sehr schöne NR-FeWo Wohnmobile, auch mit Mängeln, ruhige Lage, Nh. Kurpark + Zentr. Motorsch., Unfall, 24-Std., Sa.+So., www.uth-fewo.de, 040/5595015 zahle bar+fair, T. 0152/02199226 Last Minute, Rantum Sylt, ReetdachAnkauf seriös + bar haus 5 Pers., strandn., gr. Garten, Autoankauf 040 - 55779265 frei 1.-10. Juni, Tel.: 040/880 35 41 www.autoankaufhoechstpreise.de Grömitz, Ferien-Haus-Kruse.de ruh. Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Lg, 1Km z. Strand, kinderfr., kstl. Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig Reiten. ¤ 55 f. 4 P. 04562/224775 oder mit Schaden. 040/67503052 Erbse kauft PKW. 0170/708 41 99 St. Peter-Ording, Ferienhs./FeWo, 24 P., ruh. Lage, schöner Garten, PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Hund angenehm, 0173/5830504 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Heiligenhafen, günstig in So.ferien, Top FeWo, herrl. Ostseebl., AUTOVERKAUF 45 m², bis 4 Pers., 040/7965694 Opel Astra, 44 kW, 1,4 l, BJ. 95, grün, Schiebedach, Airbag, 1 J. Sylt: Alt-W’land, FeHs in ruhiger, zentr. Lage, bis 4 Pers., SchnupperTÜV 180 tkm, total restauriert, wochen bis Mai/Juni T.:724 25 30 ¤ 1.100,-, Tel. 04168/286 Mazda MX 5 1.6 SV Memories Cabr. Büsum, gem. Nichtraucher-FW f. 2 Pers., Bettw. u. Handt. inkl. ab ¤ 04/1,piniengrün met., Ledersitze, 25,- + NS-Preise, T.: 04834/13 82 79.500 km ¤ 6500, 01729390271 www.feriendorf-ostsee.de, Wellnesshotel mit Ostseeblick ab ¤ 32,-p.P. im DZ, Fewo 2-10 P., 038825-410 4 Sommerreifen gebraucht, 5-5,5 mm, 165/60 R14 75 H Conti Eco- Büsum FeWo zu vermieten, gute contact 3, ¤ 80,- T.: 040/52570924, Lage b. 3 Pers. sofort frei v. Privat, Abholung ab 250,-¤/Wo. 040/560 56 95 1 Satz Umiroyal für Ford KA mit LM Rügen/Ostseebad Sellin, gemütliche Felgen, 165 /60 R 14 H sehr guter strandn. (600 m) Fewo für 2-4 Pers. Zustand, 190,-¤ 0172/454 59 14 ab sofort + HS frei. 040-7228830

AUTO SONSTIGES

WOHNWAGEN FEHMARM, FEWOs, T.04501-8679, www.westwind-fehmarn.de Suche von Privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln! Telefon Sylt-Urlaub! Fa. Hussmann, 04651/ 0171/140 84 42 83 63 30, www.hussmann-sylt.de Knaus Wohnwagen, Bj. 1994, Auf- Travem.-FW-Zentrum.de 4808721 bau 5 m, diverses Zubehör, VB ¤ 3.500,-; Tel. 04168/90 01 70 FRANKREICH Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Südwest-Frankreich, Mimizan, Golf von Biskaya. Sonne, Strand, Meer. Platzabbau etc., 0171/140 89 42 FeWo von Privat. Einzeltermine ab Suche dringend Wohnwagen oder 22. Juli sowie Vor- und Nachsaison Wohnmobil, auch reparaturb., Barfrei. Tel.: 0172/202 12 27 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 WOHNMOBILE

Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

ZWEIRAD Motorroller-Kymco DJ50S GeK 14.6.12, 1.150 km, NP ¤ 1.200,-; VB ¤ 850,-; 040/23 49 41 60, 0176/23 95 14 05

BMW R100 GS schw.

EZ 2/90, 7000 km org., 1. Hd. wie neu, VB 9700 ¤. 0177/168 53 51

ABSCHLEPPDIENST

SPANIEN Exklusive Fewo

F. K. Immobilien Ihr Makler aus dem Hamburger Süden Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen, vermieten, verwalten? Wir helfen Ihnen gern! Katharina Bunei www.f-k-immobilien.de Tel. 04 10 5 / 137 00 03

Mehrfamilienhaus gesucht

ab 6 Wohnungen, in Harburg, Wilhelmsburg, Bergedorf. 0177 - 736 10 00 (auch Sa. + So.) ruh-gbr@gmx.de

IMMOBILIEN ANG. Drochtersen-Assel, EFH, Bj. 1990, 7 Zi., 151 m² Wfl. + 30 m² Wintergarten (Bj. 2010), 771 m² Grdst., Marken-EBK, VB, Fußb.-Hzg., Außenjalousien, VK, Do.-Carport sehr gepflegt KP 249.000,www.f-k-immobilien.de · Tel. 04105/1370003

Anzeigen hoch 2.0

Im gedruckten Elbe Wochenblatt und Online

Schenefeld 1-Zi.-DG-Whg., ca. 45 m², für 1 berufstätige Person, ¤ 500,- warm, 3 MM Kt., Vollbad, Teppich, von privat, ab 01.08., Tel. 0176/90220061

Elbe-Wochenblatt.de

Egestorf-Evendorf, MFH, 6 Wohnungen und Gaststätte, 529 m² Wfl., 2.334 m2 Grundst., ca. 20 Stellplätze, sehr gepflegt, KP 295.000 ,www.f-k-immobilien.de, Tel. 04 10 5 / 137 00 03

Neue mod. Ferienwhg.

Dusche, WC, LCD-TV, Kabel-TV, extra Schlafzimmer, kurz vor HH, frei ab 1.7., Tel.: 0171-648 50 14 An Wochenendfahrer, möbl. Zi., nh. Harburg, günstig zu vermieten, (inkl. Küchen- / Badbenutzung) ETW, ca. 60 m² Friedrichskoog Spitze, 2010 kom040-7682318 od. 0178-46823 55 plett saniert, DB, Flur, Wohnzi. mit Hausbruch, 2-Zi.-Whg., Blk., VollEssecke, Schlafzimmer, Balkon, Gabad, EBK, 58 m² Wfl., ¤ 670,- inkl. rage, 75 000,-¤, Tel. 0172HZ + BK, ¤ 1.650,- Kt., Tel.: 0171/ 413 81 30 182 64 68 od. 040/796 74 74 Haus mit Einliegerwhg. in Meckelfeld, Fkw., ruh., möbl. Sout.-1-Zi.-Whg., Grdst. 1076 m², 1x 83 m² m. Balkon für WE-Fahrer, Küche, Bad, Nh. + 1x 119 m² m. Wintergarten, GaraAirbus, ab 1. Juni frei, ¤ 350,ge, Vollkeller, Bj. ’70, v. priv., VB warm, 04168/394, 01737914224 ¤ 370.000,-; 0151/15214278 3 Zw., 70 m², in Wilstorf, EBK, DB, DHH in Hausbruch, 4 Zi., 74 m², KüKM 480 + NK, NR zu, 01.07.2013 che, Bad, Garten, KM ¤ 690,-+ BK Tel: 76 38 053 ¤ 50,- zum 01.06. zu vermieten . Tel: 0152-10 74 19 76 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 12 m², Küchen-/Badbenutzg., Parkplatz, GEWERBERÄUME ¤ 270,- warm; Tel.: 0179/9057218 "Pächter/in u. Platzwart für VerHarburg, Nähe TUHH, schönes Stueinsgaststätte u. Sportanlage ab denten-Zimmer frei, ¤ 300,-; auch 01.07.2013 gesucht". Die im Verf. Berufstätige, 01577/963 74 67 einshaus liegende Gaststätte bieHausbruch, möbliertes Zimmer, nur tet mit ca. 50 Sitzplätzen eine soan Berufstätige für ¤ 280,-, von prilide Geschäftsgrundlage. Eine im vat zu vermieten. 0173-73 90 362 Vereinshaus liegende ca. 85 m² gr. Whg kann übernommen werden. Zi. frei ¤ 220,- inkl. 0152/27019981 Wenn Sie Freude an Sport u. d. Umgang mit Menschen u. Erfahrung in der Bewirtung v. Gruppen haben, dann sollten wir miteinander sprechen. Vorstand des TUS Fleestedt, Kontakt: Walter Hagemann, info@tusfleestedt.de oder Tel. 04105-4235

GEWERBL. IMMO. Haus oder Wohnung kaufen? Aber wie erkenne ich versteckte Mängel und kann gute Preise erzielen? Herr Tamke Tel.: 040/71 18 56 65

IMMOBILIEN VERSCHIEDENES

Tag der offenen Tür

Samstag, 08.06. und Sonntag, 09.06.13 von 10 bis 18 Uhr

auf Mallorca Cala Ratijada, 2-4 Zi., direkt am Hafen, Taucher- und Schwimmbuchten in der Nähe. Tel. 0151-58 58 58 44, Mail: daniel.lippold@t-online.de

ONLINE hoch 2.0

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de KLEINGÄRTEN

Gepflegter Schrebergarten zu verAb ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 kaufen in Neuland, Kleingartenverein 727, 530 m², Laube SchilREISE UND FREIZEIT lingsbek, mit Strom, Wasser und Inventar, Preis nach Vereinbarung DÄNEMARK unter Tel.: 040/733 12 81 Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Eißendorf, Garten zu verpachten, ca. 700 m², Laube stark renovieDEUTSCHLAND rungsbedürftig, Pacht ¤ 60,- mtl., kein Abstand, keine GemeinNoch einige Termine in den Somschaftsarbeit, Tel.: 040/790 59 96 merferien frei: Heiligenhafen / Ostsee, Top-Fewos, 45m², bis 4 Pers., Gartenhaus (24 m²), hochwertig nur an Nichtraucher + keine Hauszu verkaufen, absolut neuwertig tiere, Strandnah. Sauna, mit Wasser und Strom, Traumlage Schwimmbad und IndoorspielIGA-Gelände 2013, Kirchdorf, platz "Schatzinsel" sind für unsere Preis VB, Tel. 750 83 56 Gäste kostenlos. Tel. 04181/98 908 oder 0171/693 81 06 Verkaufe gepflegten Kleingarten mit Laube in Sinstorf Raus aus der Stadt. Traumh. Ferien(HH-Harburg), Strom, Wasser. ¤ grundstücke in traumhafter Lage. 3000,-, Tel.: 040/74 39 99 40 Badesse. Bebaub. b. 65 m². Auf Erbpacht günstig abzugeb.,www. Kleingarten in Meckelfeld/Hillenferiengrundstuecke-lamstedt.de klint abzugeben, 300 m², HolzhütT. 04773/311 o. 0172/4160105 te, Pavillion, Strom u. Wasser, ¤ Büsum Fewo, 40 ¤/T. 040/8702523 3.000,- VB, Tel. 040/768 42 42

Besichtigen Sie unseren Neubau in der Homannstraße 4 –10 (Bezug ab 01.09.13)! Wir freuen uns auf Sie! ➢ Genossenschaftswohnungen mit 2 – 4 Zimmern, ca. 44 bis ca. 115 qm, 2-Zimmer-Wohnungen zum Teil mit seniorengerechter Ausstattung ➢ schöne Einbauküchen ➢ moderne Badausstattung ➢ großzügige Balkone ➢ Anfangsmieten zwischen E 8,75 und E 9,90 pro qm/mtl.

Courtagefreie Vermietung: Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG Tel. 040 25 15 12 777 neubau-homannstr@vhw-hamburg.de


ALLES AUS EINER HAND

HEIZUNG

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Metallbaumeister · Schlosserei

Türen · Zäune · Treppen Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

POLSTERARBEITEN

Paul Kallweit

ALTBAUSANIERUNG

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Frank Gruber

Maurermeister & Betonbaumeister

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

r Meiste

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

www.bf-gebaeudetechnik.de info@bf-gebaeudetechnik.de

Heizung

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

21423 Winsen-Luhe Tel: 04171 - 69049 - 13

Sanitär

Raumluft

Kälte

ROLLADEN/MARKISEN

24

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

ARNOLD RÜCKERT

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

CONTAINERDIENST www.doe rner.de

hre 50 Jabertieb

Polsterarbeiten J + K Steffens

BAUMFÄLLUNG

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

und vieles mehr

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

040 7511570

040/77 37 39

Containerdienst/Abfallentsorgung

www.luehrs-kleinbad..de

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

Telefon 040 -5 48 85-110

KLEMPNERARBEITEN

DACHARBEITEN Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

Kompetenz & bezahlbare Qualität Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

eister Der M mt kom ! selbst

Beratungs- und Ausstellungstermine nach telefonischer Absprache. Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

Gas · Wasser · Solar

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Rollläden

ELEKTROSERVICE

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Meisterbetrieb

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Ihr er l K empn

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

MALERARBEITEN

040 - 754 92 72 9

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände

Norbert Dammann

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

FLIESEN-FACHBETRIEB

21217 Seevetal • Brookdamm 15 Telefon 040 / 768 29 11 www.fliesen-maack.de

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

040 743 99 236

ich

! a tt

% rn he 10 b Sic jetzt denras an! un u n uk en Sie e N uf R

Schutz durch Farbe und Putz

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen*

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Manfred Schmidke Garten- und Landschaftsbau

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Tel. 040/79 6 3 7 44

GLASREINIGUNG GARDINEN

SAUBERE FENSTER?

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmsdorf

Abraham

fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen

seit 1995

Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Tel. + Fax

77 74 02

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

SCHORNSTEINSANIERUNG Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

ZIMMEREI

Privat Tischlerei Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 32 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -3

T i s c h l e r e i H o l s t .de

Sicherheit

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

www.

+

Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

MÖBEL

7 01 70 11

Schlüssel

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

Wo fehlt der Maler?

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

Hausgeräte Kundendienst

Alle Gitter, Tore und Antriebe

www.onra-gmbh.de

FRÜHJAHR / SOMMER 2013

GARTENARBEITEN

SCHLOSSERARBEITEN

SCHLÜSSELDIENST s Sie

FLIESENLEGERMEISTER

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Schlosserei SCHWARZ

Wir können auch in Farbe!

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

S y s t e m M ö b e l i n T i s c h l e rq u a l i t ä t u n d a u f M a ß !

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


22 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Blumen für die City

GRÜSSE & GRATULATIONEN

hey då!

In Hamburg sagt man Tschüss…

Liebe Frau Christoffer, liebe Gisela für den wohlverdienten

Ruhestand wünschen wir alles erdenklich Gute!

Bleib wie Du bist! Die Geschäftsleitung und die Kolleginnen & Kollegen vom

elbe Wochenblatt Hurra, hurra unser erstes Enkelkind

Miya

ist da. 20. Mai 2013, 3280 g, 51 cm Wir sind überglücklich Nicole & Helge Otte sowie Vera & Bernd Lünsmann

rund um

daS auto

CitroËn / toyota

BID finanziert Sommer-Bepflanzungs-Aktion

SABINE DEH, HARBURG

D

er Sommer in der Harburger Innenstadt wird bunt und duftend. Pflanzen wie weicher Frauenmantel, SteppenSalbei und Storchenschnabel werden in diesem Jahr die Baumscheiben, also die Beete rund um die Bäume, in der Lüneburger Straße verzieren. Die Finanzierung übernimmt das BID. Seit 2009 engagieren sich die Grundeigentümer für eine attraktive, gepflegte Fußgängerzone und finanzieren unter anderem Graffiti-Reinigungen sowie Bepflanzungen und Gestaltungsmaßnahmen im öffentlichen Raum. „Das gemeinsame Engagement der Grundeigentümer, der Geschäfte und Unternehmer vor Ort ist eine wichtige Voraussetzung, um als Einkaufsstandort attraktiv und wettbewerbsfähig zu bleiben“, so Peter C. Kowalsky vom Aufgabenträger konsalt GmbH der sich bei den Beetpaten bedankt, die seit Jahren freiwillig die Blumen gießen und den Müll rund um die Baumscheiben beseitigen.

Sommer in der Harburger Innenstadt: Die BID-Grundeigentümer finanzieren auch in diesem Jahr wieder die Bepflanzungsaktion in der Lüneburger Straße. Foto: pr

Hintergrund: Was ist ein BID?

hyundai/ Suzuki AUTOHAUS SCHMIDT

Bei einem „Business Improvement District“ (BID) wird jeder Grundeigentümer eines bestimmten Gebietes drei Jahre lang zur Kasse gebeten. Mit dem so eingenommenen Geld sollen Maßnahmen zur Verbesserung des Umfeldes - hier: der Lüneburger Straße - finanziert werden. Die Kosten pro Grundeigentümer sind abOZ hängig vom Wert der Immobilie.

Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Überfall auf Raststätte: Zeugen gesucht SINSTORF Ein Angestellter war allein im Kassenbereich einer Raststätte am Sinstorfer Kirchenweg, als am vorigen Mittwoch um 22.30 Uhr ein Maskierter den Verkaufsraum betrat. Der Mann gab dem 21Jährigen eine Tüte und forderte ihn auf, das Geld hineinzulegen. Dabei bedrohte der Gangster den Angestellten mit einem Messer. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung der Autobahn A7. Seine Beute: rund 100 Euro. Der 30- bis 40-Jährige ist vermutlich Deutscher, 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Er trug eine dunkle Hose, schwarze Jacke, schwarze Wollmütze und Handschuhe sowie einen grauen Schal mit weißen Streifen. Dieser diente als Maskierung. Das Landeskriminalamt bittet um Hinweise unter 428 65 67 89. DA

Falscher Wasserwerker bestiehlt 84-Jährige

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

Volkswagen Automobile Hamburg

Kita Bissingstraße

WILHELMSBURG Ein Unbekannter gab sich am vorigen Freitag als Wasserwerker aus und bestahl eine 84-Jährige an der Fährstraße. Kaum hatte die Dame um 17.15 Uhr dem Mann die Tür geöffnet, da drängte der Täter sie beiseite und betrat die Wohnung. Er behauptete, die Abwasserleitungen überprüfen zu müssen. Damit er die Rohre kontrollieren könne, solle die 84-Jährige die Gegenstände unter der Spüle ausräumen. Während die Seniorin dies tat, verließ der Täter immer wieder die Küche und schloss die Türen hinter sich. Kurz darauf verließ der angebliche Wasserwerker das Haus – und die Rentnerin vermisste eine Goldkette und drei Goldringe. Der Unbekannte ist rund 25 Jahre alt, hat dunklen Teint und schwarze, kurz rasierte Haare. Wer am Freitagnachmittag in Wilhelmsburg eine verdächtige Person bemerkt hat, den bittet die Polizei, sich unter 428 65 67 89 zu melden. Zudem rät die Polizei, keine Fremden in die Wohnung zu lassen. „Gewähren Sie nur Handwerkern Einlass, die sie selbst beauftragt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt wurden“, so die Ordnugshüter. Im Zweifelsfalle solle man die Polizei anrufen. DA

Gehbehinderte Frau belästigt und überfallen

Apotheke Mitten im Leben

Wir bitten um freundliche Beachtung!

HARBURG Begleitet von ihrem Ehemann war eine Frau mit Gehwagen am vorigen Donnerstag um 20.20 Uhr auf der Lasallestraße unterwegs, als dem Paar ein Mann entgegenkam. Zuerst belästigte er die Frau, dann griff er in den Gehwagen nach ihrer Handtasche. Die gehbehinderte Frau forderte ihn auf, dies zu unterlassen, da trat der Täter der 38-Jährigen mehrfach mit voller Wucht gegen das Bein. Als der Ehemann einschreiten wollte, versetzte der Täter ihm immer wieder Faustschläge, der 37-Jährige wurde im Gesicht verletzt. Im Anschluss flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Wilstorfer Straße. Die Angegriffenen mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Rahmen einer Sofortfahndung gelang es einer Peterwagenbesatzung, den Tatverdächtigen in der Bunatwiete vorläufig festzunehmen. Der betrunkene Mann (33) wurde im Polizeikommissariat 46 an der Lauterbachstraße einem Alkotest unterzogen: 3,8 Promille. DA

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Familien-Tagesausflug nach Travemünde und Grömitz mit Schifffahrt auf der Lübecker Bucht darf sich Rita Alex freuen. Die Premiere von „Tristan und Isolde“ im Opernloft besuchen Raymonde Garvé, Sigrid Irriger und Gerda-Ruth Mann. „Werner Momsen“ haben Ursula Bue, Günter Neumann und Sabine Rein-

hold im Schmidt Theater erlebt. Ralf Mehnert, Birgit Waschkowski und Egon Hild sehen den Auftritt von Vince Ebert in Schmidts Tivoli. Bei der Lesung von Oliver Welke und Dietmar Wischmeier sind Ronny Leitmann, Kaja Keesenberg und Felix Junge im Schmidt Theater dabei. Je zwei Karten für die Wissens-Show von Guido Cantz in Schmidts Tivoli gehen an Edwin Zimmermann, Gisela Viering und Christa Andersson.

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Wundervolles STOCKHOLM 28. Juni. bis 01. Juli Erleben Sie die malerische schwedische Hauptstadt zur schönsten Jahreszeit! Wir zeigen Ihnen die Altstadt „Gamla Stan“ mit dem grandiosen Schloss und der kleinen Storkyrka, entführen Sie zum Schloss Drottningholm und wer mag, kann eine Schifffahrt durch die romantische Schären unternehmen!

Flug ab/bis Hamburg mit Lufthansa, 3 Nächte im Hotel Rica Stockholm inkl. Frühstück, Stadtführung, Ausflug nach Drottningholm, Transfers, Sicherungsschein. Pro Person/Doppelzimmer:

Euro 625,-

EZ-Zuschlag: 159,- Euro Schärenfahrt: 39,Unser Leserreiseteam freut sich auf Ihren Anruf:

Telefon: 609 115 13

montags bis freitags 10-17 Uhr


MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

FAMILIENANZEIGEN | 23 Fußballer gesucht HARBURG Die FSV Harburg-Rönneburg sucht für die kommende Saison für ihre erste und zweite Herrenmannschaft Verstärkung auf allen Positionen. Besonders dringend wird für die Liga ein Torhüter gesucht. Die Teams werden von Helmut Ravens und Rainer Ketelhut trainiert. Das Training findet jeweils dienstags und donnerstags ab 19.15 Uhr auf dem Sportplatz Wilstorfer Höh (Brandesstraße) statt. Ein erstes Schnuppertraining wird am Sonntag, 23. Juni, ab 15 Uhr angeboten. Nähere Infos und Kontakt unter 0176/66 65 97 79. SD

Flohmarkt WILHELMSBURG Die Arbeitsloseninitiative Wilhelmsburg veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr einen großen, bunten Flohmarkt auf dem Stübenplatz. SD

Gewonnen Strahlende Gesichter zum 25-jährigen Dienstjubiläum: Landesbereichsführer Gerd Rüther, Jubilar Marc Lotto und seine Ehefrau Susanne, Harald Stengel (Bereichsführer Harburg) und der Rönneburger Wehrführer Jörg Greve (v.l.). Foto: pr

Bergen, retten, löschen Seit 25 Jahren im Einsatz: Marc Lotto von der Feuerwehr Rönneburg SABINE DEH, HARBURG

Z

ahlreiche Freunde, Nachbarn, Familienmitglieder und Kameraden feierten zusammen mit Marc Lotto (41) sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Freiwilligen Feuerwehr Rönneburg. Seine Liebe zur Feuerwehr entdeckte Marc Lotto schon in jungen Jahren. Als er mit elf Jahren in seinem Geburtsort Zetel im niedersächsischen Friesland in die Jugendfeuerwehr eintrat, war es sofort um ihn geschehen.

Die Kameradschaftlichkeit gepaart mit technischen Tätigkeiten kam bei dem Friesenjung gut an. Später musste Marc Lotto dann wegen seines Studiums zum Elektroingenieur seinen Heimatort verlassen und zog nach Hamburg. In Rönneburg trat er 1994 sofort der örtlichen Feuerwehr bei, wo er schnell neue Freundschaften schloss. In der Zwischenzeit hat der Brandinspektor diverse Lehrgänge wie zum Beispiel zum Atemschutzträger, Maschinis-

ten, Sprechfunker und Rettungssanitäter absolviert. Aufgrund seiner fachlichen und menschlichen Fähigkeiten wurde Marc Lotto 2006 einstimmig zum stellvertretenden Wehrführer gewählt. Auch sein privates Glück hat er im Süden Hamburgs gefunden. „Ohne die Unterstützung Ehefrau Susanne meiner könnte ich nicht so viel Zeit und Energie für den Feuerwehrdienst erübrigen“, bedankte sich der Jubilar bei seiner „besseren Hälfte“.

NEUGRABEN Die 2. Herren des FC Süderelbe hat den 2. LigaPokal gewonnen. Im Finale wurde der SC Poppenbüttel mit 3:0 bezwungen. Tore: Engin Aydin SD (2) und Cem Ulasoglu.

Finkenwerder Volkslauf FINKENWERDER Der TuS Finkenwerder und Airbus Hamburg veranstalten am Sonntag, 9. Juni, den 26. Volkslauf in und um Finkenwerder herum. Am Uhlenhof-Sportplatz am Norderschulweg liegen Start, Ziel und Anmeldung. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 10 Uhr starten die Läufer der Wettbewerbe fünf Kilometer, zehn Kilometer und Halb-Marathon. Erwachsene zahlen acht/neun Euro, Jugendliche drei/vier Euro. Anmeldungen bis Freitag, 31. Mai, auf: www.tusfinkenwerder.de SD

Es geschehen Dinge, die wir nicht begreifen, und wir stehen machtlos und stumm daneben.

Irmgard Vick

Karl Heinrich Theißen

Meine liebe Frau ist am 23. Mai 2013 im Alter von 86 Jahren verstorben.

* 2. November 1936

Der Tod kann auch freundlich kommen, zu Menschen die krank sind, wenn die Hand nicht mehr festhalten will, wenn die Augen müde werden, wenn die Stimme sagt: Komm, es ist genug.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner liebevollen Mutter, unserer Groß- und Urgroßmutter

Lisageb.Scheel Dittmer

* 26. Dezember 1924

Die Liebe hört niemals auf

Annegret und Heinrich Sonja und Julia Martin und Steffi

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet statt am Freitag, den 31. Mai 2013, um 14.00 Uhr, in der Kapelle des Heidefriedhofes, Hamburg-Neugraben, Falkenbergsweg 155. Statt freundlich zugedachter Blumen bitten wir um Spende zugunsten der Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke, bei der Hamburger Sparkasse, Konto Nr. 1001 300 787, BLZ 200 505 50, Stichwort: Lisa Scheel.

Herzlichen Dank sagen wir allen, die gemeinsam mit uns von unserem lieben Schwager und Onkel

Wilhelm Bartels Abschied nahmen und durch das letzte Geleit ihre Anteilnahme bekundeten. Besonders danken wir der Frau Pastorin Dallat und dem Beerdigungsinstitut Lehmann für die würdevolle Ausführung. Im Namen aller Angehörigen

Lisa Bartels

Kirchdorf im Mai 2013

Waltraud Warncke Wir trauern um unsere liebe Frau Warncke, die am 19. Mai verstorben ist. Sie hat die Hubertus Apotheke mit viel Herz und persönlichem Engagement von 1971 bis 2002 geführt. Auch nach ihrer Pensionierung war sie stets mit der Hubertus Apotheke verbunden und durch viele Gespräche und gemeinsame Unternehmungen immer noch in unserer Mitte. Wir werden Frau Warncke nicht vergessen.

geb. Marahrens

† 22. Mai 2013

† 25. Mai 2013

Holger Lawrenz und alle Mitarbeiterinnen der Hubertus Apotheke

In Liebe und Dankbarkeit

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied.

Wolfgang Vick

Monika Theißen und Familie

Von Beileidsbekundungen bitte ich abzusehen.

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de Trauerfeier mit anschließender Beisetzung am Freitag, 31. Mai 2013, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

BESTATTUNGEN

Seit 1922

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Tag- und Nachtdienst Überführungen

jeder Zeit

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

Heinrich Lühning · Bestattungen Lindenstraße 34 21629 Neu Wulmstorf/Elstorf

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders

Telefon (0 41 68) 2 83 Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.

Stan Ochlast

*13. Mai 1950

† 19. Mai 2013

Wir wünschen ihm Frieden und denken an ihn in Liebe.

Renate Michael, Birgit und Nadine Janine und Niklas Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

Tag u. Nachth erreichbar! persönlic

Telefon 040/77 35 36 Lüneburger Tor 3 21073 Hamburg www.fritz-lehmann.de

albers

Familientradition seit 1905

bestattungen

Wir sind für Sie da -taglich 24 Stunden!

Harburg (040) 77 35 62 Meckelfeld (040) 768 99 445 MascHen (04105) 67 58 38 www.albers-bestattungen.de

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6


24 | LETZTE SEITE

ĂĄ

ĂĄ

Nutzen Sie unsere ßber 60-jährige Erfahrung und lassen Sie sich von uns seriÜs und nachhaltig beraten. Die Nr. 1 im Norden - seit Jahren qualitativ mit Niedrigpreisgarantie.

Ausflugstipp der Woche

Aus ALT mach NEU - erhalten Sie den Wert Ihres wertvollen Teppichs!

Wattwandern im Weltnaturerbe – durchs Watt zur Hallig oder nach Neuwerk

Kaschani Orientteppich Wasch- & Reparatur-Service

11

Ihr Experte Ihr Experte DDieie fĂźr Orientteppiche fĂź O i tt i h Nr. Teppichklinik mit Ăźber 60 Jahre Erfahrung im Norden!

Jetzt 2 x in Hamburg! Saseler Chaussee 88a 22393 Hamburg Hamburg-Sasel

Tel.: 040 - 67 10 61 02 www.teppichwaescherei-kaschani.de

Biohandwäsche nach alter

,- â‚Ź

ten

A

Kostenloser Hol- und Bringservice in ganz Norddeutschland

50%

Tradition! G Re UT S pa ra CH tu E Ăź ra 15 ber rbe IN 0 i

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Waschen mit Rßckfettung und Imprägnierung Chlorfreie Bio-Reinigung Waschen mit Rßckfettung und Imprägnierung Chlorfreie ohne Farbverluste. Reparatur von Fransen, Kanten und LÜchern Biauf R i i Fleckentfernung Entmotten und Entmilben - Spezielle Rßckfettung. pflanzlicher Basis. LÜcher, Risse und abgetretene Stellen werden mit Wir reinigen Ihren Originalmaterial fachgerecht neu geknßpft. Teppich mit Regenwasser.

enheit Geleg t Rabat ! e h c s ä ppichw auf Te

Fachgerechte Reparatur der Fransen

VORHER – NACHHER Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause. Teure Teppichreparaturen kÜnnen frßhzeitig verhindert werden!

Lieber fachgerechte Entfernung vom Teppich-Spezialisten!

tie n a gar en: r s i pre ngsze-it19 Uhhr g i dr Ă–ffn-uFr. 10 - 16 U e i 0 o. N M Sa. 1

nur 1 Woche Vorteils-Rabatt 29.05. 30.05. 31.05. 01.06. 03.06. 04.06. 05.06. von 50 % !!! Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Teppichreinigung

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Montag

Dienstag

Mittwoch

CafÊ Beerental – Das Tortenparadies Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt

Wir wĂźnschen allen SchĂźtzen „Gut Schuss“ und viel Freude auf dem Fest. Mo., Fr. 13–18 Uhr, Sa. 8–17 Uhr, So./feiertags 8–18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46¡21077 Hamburg/Harburg:Bushaltestelle SeestĂźcken¡Tel.: 0171-3817395¡cafe-beerental.de

Flohmarkt

09.06. Harburg Poco Domäne

GroĂ&#x;moorbogen

Info: 31 40 71

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

MITTWOCH, 29. MAI 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Schmuck Basar ¡ Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 ¡ 21073 Hamburg

uf Wattwanderungen zu den Halligen Oland und Nordstrandischmoor sowie zur Hamburger Insel Neuwerk erfahren die Tagesgäste von den fachkundigen Wattfßhrern viel Wissenswertes ßber die Tier- und Pflanzenwelt in diesem einmaligen Lebensraum. Je nach Hallig oder Insel dauern die Wattwanderungen etwa zwei bis drei Stunden, die Rßckfahrt zum Festland erfolgt per Schiff. Nach der Wanderung von Dagebßll nach Oland wird man mit einem Aufenthalt auf einer der schÜnsten Halligen belohnt. Dieses Eiland verfßgt noch ßber zahlreiche reetgedeckte Häuser und zählt rund 30 Einwohner. Die nächsten Wattwanderungen zur Hallig Oland finden am 15. Juni und 29. Juni statt. Wer lieber mit einem von Pferden bespannten Wagen durchs Watt fahren mÜchte, kann dies nach Neuwerk tun. Die nächsten Termine sind der 11. Juni und der 16. Juni. Exklusiv fßr die Leser des Wochenblattes bietet Veranstalter regiomaris am Donnerstag, 13. Juni, einen Gruppenausflug mit Reisebegleitung zur Hallig Oland und am Dienstag, 16. Juli, nach Neuwerk an – wahlweise mit Wattwagen oder als Wattwanderung. Das Wochenblatt verlost eine Familienkarte (zwei Erwachsene und drei Kinder bis 14 Jahre) fßr einen Tagesausflug nach Nordstrandischmoor. Das Angebot umfasst eine Tagesrßckfahrkarte im Schleswig-Holstein-Tarif nach Husum, den Bustransfer zum

Nach der Wattwanderung geht es bei Hochwasser zurĂźck zum Festland. Foto: regiomaris Nordseedeich nach LĂźttmoorsiel, die gefĂźhrte Wattwanderung, eine HalligfĂźhrung, die Fahrt mit den „Adler Schiffen“ nach Nordstrand und den Linienbustransfer zurĂźck nach Husum. Am 15. Juni und 14. Juli finden die nächsten WattfĂźhrungen nach Nordstrandischmoor statt. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie groĂ&#x; ist die Entfernung

vom Festland nach Nordstrandischmoor? Ein Tipp: Die LĂśsung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die LĂśsung per Postkarte an die WochenblattRedaktion, Harburger RathausstraĂ&#x;e 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 1. Juni. Bitte die Telefonnummer angeben!

Tagesausflug „Wattwanderungen“ Tagesausflug „Wattwanderungen“ Hallig Oland: inkl. Bahnfahrt, Wattwanderung, Mittagessen, HalligfĂźhrung, Schifffahrt fĂźr 55 Euro p. P. (Familien 129 Euro); Neuwerk: inkl. Bahnfahrt, Wattwagenfahrt, Mittagessen, Schifffahrt fĂźr 85 Euro p. P. (Familien 189 Euro); begleitete AusflĂźge gegen zehn Euro Aufpreis; Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

6200(5%2186

v ‰¨­¸­³²¡¹³¨Š°°Šr ™²ª¼¡¡Œ¼œ ¼¸¸œ¼¯¸­º ¼š¡Š¡¸¼¸¸Š¸r

$YHQVLV &RPEL (GLWLRQ Toyota Verso Life O9DOYHPDWLF  N:  36  *DQJ  6LW]HU O9DOYHPDWLF  N:  36  *DQJ  7»UHU $XVVWDWWXQJVKLJKOLJKWV Ţ .OLPDDXWRPDWLN Ţ 1HEHOVFKHLQZHUIHU Ţ 0XOWLPHGLD$XGLRV\VWHP 7R\RWD7RXFK Ţ 5»FNIDKUNDPHUD Ţ  /HLFKWPHWDOOIHOJHQ Ţ %OXHWRRWK)UHLVSUHFKHLQULFKWXQJ Ţ XQG YLHOHV PHKU

1XU ELV ]XP  -XQL 

Wer heizt den Massen ein? Als Partner fßr Wärme und Strom garantieren Hamburg und Vattenfall eine sichere Energieversorgung. www.vattenfall.de/hamburg Hamburg & Vattenfall. Gemeinsam fßr unsere Stadt.

$XVVWDWWXQJVKLJKOLJKWV Ţ .OLPDDXWRPDWLN Ţ 1HEHOVFKHLQZHUIHU Ţ 0XOWLPHGLD$XGLRV\VWHP 7R\RWD7RXFK Ţ 5»FNIDKUNDPHUD Ţ  /HLFKWPHWDOOIHOJHQ Ţ %OXHWRRWK)UHLVSUHFKHLQULFKWXQJ Ţ (GLWLRQVSUHLVYRUWHLO  Ź Ţ XQG YLHOHV PHKU

6RIRUW OLHIHUEDU

.UDIWVWRƩYHUEUDXFK GHU DEJHELOGHWHQ 0RGHOOH NRPELQLHUWDX¾HURUWVLQQHURUWV        O NP &2(PLVVLRQHQ NRPELQLHUW  JNP QDFK (80HVVYHUIDKUHQ  :LUG DOV 1DFKODVV LQ GHQ .DXISUHLV HLQJHUHFKQHW 1XU I»U 7R\RWD 9HUVR XQG 7R\RWD $YHQVLV EHL $EVFKOXVV HLQHV .DXIYHUWUDJHV ELV ]XP  .HLQH %DUDXV]DKOXQJ PµJOLFK (GLWLRQVSUHLVYRUWHLO EHLP $YHQVLV &RPEL (GLWLRQ  Ź EHL HLQHP YHUJOHLFKEDU DXVJHVWDWWHWHQ $YHQVLV DXI %DVLV GHU XQYHUELQGOLFKHQ 3UHLVHPSIHKOXQJ GHU 7R\RWD 'HXWVFKODQG *PE+ 6. ǿ YLHUPDO V¾GOLFK GHU (OEH /LOLHQFURQVWUD¾H  y 1HX :XOPVWRUI y       +DQRPDJVWUD¾H  y %XFKKRO] y       *UR¾PRRUERJHQ  y +DUEXUJ y       $XJXVW+RUFK6WUD¾H  y /»QHEXUJ y      

ZZZWR\RWDVXNGH


Süderelbe KW22-2013