Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt FÜR

E IMSBÜTTEL , S TERNSCHANZE , T EIL LOKSTEDT, S TELLINGEN

Nr. 9 | 27. Februar 2013 | Träger-Auflage: 56.647 |

KAHLSCHLAG Sternschanze: Am Bahndamm wurde abgeholzt – ab April wird gebaut | Seite 7

STARKE SCHULE Ausgezeichnet: Die Stadtteilschule Stellingen gewann den Wettbewerb „Starke Schulen“ | Seite 4

Zurückgewiesen: Familie Schwendrat weiß nicht, in welche Schule ihr Kind gehen kann CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

E

ine gute und beliebte Schule fast direkt um die Ecke, nur ein paar Minuten zu Fuß gehen, dann wäre Anna Lucia (5) schon da: So hat sich das Ehepaar Schwendrat im Sommer den Schulstart ihrer Tochter vorgestellt. Doch daraus wird wohl nichts. Die Schule An der Isebek hat keinen Platz. Familie Schwendrat wohnt in der Heymannstraße in Eimsbüttel, es gibt mehrere Schulen im Umfeld. Am kürzesten, einfachsten und sichersten ist der Weg zur Schule An der Isebek. Dort bewarb sich das Ehepaar um einen Vorschulplatz für seine Tochter. Jetzt kam die Absage. Es gibt eine Vorschulklasse: Platz für 21 Kinder. Anna Da wollten sie rein, aber es gibt keinen Platz in der Schule An der Isebek: Carola und Fred Schwendrat wissen nun Lucia steht nun auf der War- nicht, wohin ihre Tochter Anna Lucia (5) ab dem Sommer gehen soll. Foto: cv teliste auf Platz 29. Das heißt: Sagen noch acht Kinder sich Fred Schwendrat. viel zu weit“, so Carola Schwen- für Jahr unerfreulich, weil wir so ab, könnte es klappen. Ist aber Den Eltern wurde geraten, drat. Und: „Wenn wir uns an ei- viele Eltern enttäuschen müseher unwahrscheinlich, weil die sich bei anderen Schulen in der ner anderen Schule bewerben, sen.“ Aber es gebe einfach keiSchule so begehrt ist. Auf Nach- Region zu bewerben. In den geben wir den Wartelistenplatz nen Platz in dem jetzigen Gefragen erfuhren die Schwendrats, Schulen Kielortallee und Hohe- auf“, so das Ehepaar. Sie haben bäude, um eine weitere Vordass von den 21 Plätzen 17 be- luft sind die Vorschulklassen Widerspruch eingelegt – ob das schulklasse einzurichten. vorzugt an Geschwister von jetzi- ebenfalls voll, auch dort gibt es was bringt, ist unklar. Geht Anna Lucia nun weiter gen Schulkindern vergeben wur- Wartelisten, so die SchwenDie Schulbehörde ließ die in die Kita, klappt doch noch den. „Es sind also nur vier Plätze drats. Einzig am Turmweg in Anfrage des Elbe Wochenblatts was an der Schule? „Wir fühlen frei verfügbar in einem Einzugs- Rotherbaum seien noch Plätze bis Redaktionsschluss unbeant- uns hier allein gelassen, wir stegebiet mit so vielen Kindern. Das frei, hieß es. „Aber das sind et- wortet. Schulleiterin Christiane hen im Regen“, klagen die kann doch nicht sein!“, empört wa zwei Kilometer Schulweg, Goeing bedauerte: „Es ist Jahr Schwendrats.

Konzert: „Visions“ in der Apostelkirche

Amt geschlossen

EIMSBÜTTEL In der Konzertreihe „Visions“ in der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche, treten am Sonntag, 3. März, 19 Uhr zwei Eimsbüttelerinnen auf: Die Sängerin Carolina Meleân (Foto) mit Band und die Journalistin und Schriftstellerin Silke Schütze, die rezitieren wird. Themen sind das wiederkehrende Licht und die Leichtigkeit des Lebens im Frühling - ein Ausblick auf Ostern in der Passionszeit. Die musikalische Bandbreite reicht von Klassik über Soul und Gospel bis Bossa Nova. DA/Foto: pr

EIMSBÜTTEL Der Fachbereich Ausländerangelegenheiten des Bezirksamtes Eimsbüttel, Grindelberg 66, bleibt am Mittwoch, 6. März geschlossen. Grund: technische Umstellungen. Ab Donnerstag, 7. März, ist der Fachbereich wieder geöffnet. DA

Attacke nach der Uni-Party 18-Jährige wurde angegriffen und bedrängt – Polizei ermittelt

M

ehrere Attacken auf Besucher, Diebstahl: Rund um eine House- und Technoparty im Café Knallhart auf dem UniCampus ging es recht rabiat zu. Eine 18-Jährige wurde auf dem Weg nach Hause von einem Mann drangsaliert und bedrängt – die Polizei ermittelt. Sonnabendnacht, gegen 4 Uhr: Allissia Soder (Name geändert) verlässt die Feier im Café Knallhart im Von-Melle-Park 9 (ehemals Hochschule für Wirtschaft und Politik). „Es war eine recht aggressive Stimmung dort,

ein unheimliches Gefühl“, erzählt sie dem Wochenblatt. Die 18-Jährige will allein zur Bushaltestelle am Grindelhof gehen, zu Fuß ein paar Minuten. An dem kleinen künstlichen See auf dem Campus lungern vier Typen herum. „Plötzlich kommt einer auf mich zu und beschimpft mich. Er packt meine Handgelenke und schleudert mich mehrmals im Kreis herum“, schildert die junge Frau. Sie stürzt, schlägt mit dem Kopf auf. „Dann setzt sich der Typ auf mich, hält meine Handgelenke fest und bedrängt mich. Die anderen drei lachen“, er-

H OHELUFT-W EST

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

Kein Platz in der Vorschule

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

UND

zählt Soder. Ein paar Besucher der Feier im Café Knallhart hatten etwas mitbekommen. Als sie zu dem See laufen, hauen die vier jungen Männer ab. Drei Tage nach dem Vorfall ist Allissia Soder immer noch aufgewühlt. „Ich bin geschockt, ich hoffe, dass die Typen geschnappt werden“, sagt die junge Frau. Ihrer Schilderung nach waren die vier Männer etwa 19 oder 20 Jahre alt, normal groß. Der Mann, der sie bedrängte, hatte einen dunklen Vollbart und kurze dunkle Haare. Die Polizei bestätigt den Vorfall, geht aber derzeit nicht von

einem sexuellen Übergriff aus. „Es wird in Richtung einer Körperverletzung ermittelt, weitere Details fehlen uns zurzeit noch“, sagt Michael Wegner vom Kommissariat Sedanstraße. Es gab noch andere Vorfälle rund um die Party: Zwei Jugendliche wurden laut Polizei vor dem Café geschlagen, einem wurde das Handy geklaut. Eine Kopfnuss und Schläge ins Gesicht bekamen zwei weitere Partygäste ab. Allissia Soder: „Da gehe ich vorerst nicht mehr hin.“ Sie will nun Kampfsport zur Selbstverteidigung lernen.

SEICHTER POP Chris de Burgh-Konzert in Hamburg - das Wochenblatt verlost Karten | Seite 2 Rundgang: Wohnen in Eimsbüttel EIMSBÜTTEL Die Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt für Sonntag, 3. März, zu einem Rundgang zu markanten Wohngebäuden in Eimsbüttel ein. Motto: „Von den genossenschaftlichen ‘Burgen’ der Kaiserzeit zur Zweiten Moderne im ‘NeuEimsbüttel’ der Nachkriegszeit.“ Die Führung beginnt um 14 Uhr am U-Bahnhof Lutterothstraße, Ausgang Stellinger Weg. Kosten: vier Euro zuzüglich HVV-Ticket. DA

Die Linke feiert Rosa Luxemburg EIMSBÜTTE Die Linke gedenkt der kommunistischen Politikerin Rosa Luxemburg. Am Dienstag, 5. März, dem 142. Geburtstag der streitbaren Frau, lädt die Linke zu einer Feierstunde in den „Rosa LuxemburgGarten“, Wehbers Park, Nähe U-Bahn Emilienstraße, ein. Dort hielt Rosa Luxemburg ihre erste Rede auf Hamburger Boden. Vortragende sind von 17 bis 18 Uhr unter anderem die Autorin Peggy Parnass und Isabel Artus, Vorsitzende der DGB-Jugend Hamburg. DA

Osterstraßenfest: Für Flohmarkt anmelden EIMSBÜTTEL Das Osterstraßenfest steigt am Wochenende 4. und 5. Mai – und mit ihm auch der beliebte Flohmarkt. Wer daran teilnehmen will, geht persönlich zur Buchung. Die Organisatoren vergeben die Plätze in den Räumen des Schankwerk Veranstaltungsservices, Harkortstraße 213. Sie starten am Montag, 4. März, zwischen 14 und 17 Uhr. Wer dann nicht kommen kann, meldet sich an einem anderen Montag zur gleichen Zeit bei Schankwerk an – oder nutzt das Anmeldeformular unter www.osterstrassenfest.com im Internet. DA

Volkslieder singen im Bürgertreff EIMSBÜTTEL Das Ehepaar Schürmann lädt für Freitag, 1. März, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr zum Volksliedersingen in den Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43, ein. Die Teilnahme kostet zwei Euro. LW

Hören und verstehen in geräuschvoller Umgebung mit Hörsystemen der digitalen Spitzenklasse

Hörgeräte Weber

Stefan Bandick • Weidenallee 63a 20357 Hamburg • Tel. 040/43 45 30

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 9-13 und 14-18 Uhr Sa.geschlossen

WARUM GANZ NACH HAMBURG?

SIE HABEN IHR Z EL ERREICHT. Einlass ab

mit Personalausweis

Im Stadtzentrum Schenefeld Tel. 040 839 00 20 | www.spielbank-sh.de

©EWB

W OCHENZEITUNG


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

Lück im Glück

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

RENÉ DAN, HAMBURG

Stadtteilkultur Bürgertreff Stellingen 54 75 27 77

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

Theater

Alma Hoppes Lustspielhaus lädt zu Kabarett-Fest – Freikarten für Ingolf Lück zu gewinnen

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Spannskamp 32a

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

42 10 26 81

Theaterclub DIE Open Stage, mi 20 Uhr

Centro Sociale Sternstraße 2, Schanzenviertel

Büchertauschbörse, di 10.30 Uhr Foolsgarden

Lerchenstraße 113

43 65 82

Compagnia Buffo präsentiert Charles Bukowski, do-sa 20.30 Uhr Midnight Short Cut: Giacomoto Experience, fr-sa 24 Uhr

Kabarett-Fest in Alma Hoppes Lustspielhaus, Ludolfstraße 53, vom 4. bis 30. März. Ingolf Lück mit „Lück im Glück“ am Sonnabend, 16. März, 20 Uhr. Karten unter www.almahoppe.de oder 55 56 55 56.

Z

u seinem 19. Geburtstag präsentiert Alma Hoppes Lustspielhaus auch in diesem Jahr ein KabarettFest: Fast 30 Kabarettisten und Comedians fordern vom 4. bis 30. März die Lachmuskeln ihres Publikums heraus. Das Elbe Wochenblatt verlost zwei mal zwei Freikarten für Ingolf Lück. Er gastiert mit seinem Soloprogramm „Lück im Glück“ am Sonnabend, 16. März, um 20 Uhr an der Ludolfstraße. Auch sonst wartet das KabarettFest mit bekann-

Haus Drei 38 61 41 06

Kinderkino: Tom Sawyer, fr 15 Uhr

Vortrag und Fotoausstellung: Kurdistan: Widerstand und gelebte Utopie, di 19.30 Uhr

GWA St. Pauli Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Leseclub, mo 14 bis 18 Uhr Kulturhaus III & 70

319 75 55 15

Offener Swingtanz-Schnupper-Kurs, so 15 Uhr Actionlesung: Tiere streicheln Menschen, mi 20.30 Uhr

LesbenTreff Glashüttenstraße 2

24 50 02

Thirty Olus: Offener Treff Kochen, Spielen, Filme gucken, fr 19 Uhr JungLesben: offener Treff, di 16 bis 20 Uhr Motte

399 26 20

Konzert: Tante Polly „Herzkotze“, fr 20.30 Uhr

Afrikanische Tanznacht, sa 21 Uhr

SternChance 430 11 68

Kizomba - Angolanischer Paartanz, di 18.30 Uhr Fabrik

39 10 70

Konzert: China Moses & Raphael Lemonnier Trio, so 20 Uhr

Konzert: The Avett Brothers, di 20 Uhr

Werkstatt Drei Nernstweg 32

Fliegende Bauten Glacischaussee 4

881 41 18 80

Cirque Bouffon, do-sa 20 Uhr, so 17 Uhr Galli Theater

Friedensallee 45

28 00 29 25

Frosch mich, fr-sa 20 Uhr Prinzessin auf der Erbse, sa-so 16 Uhr

88 30 77 22

Reeperbahn 5

ten Künstlern auf. Den Reigen eröffnet Axel Pätz am Montag, 4. März, unter dem Motto „Das Niveau singt“. Axel Pätz die beschreibt Schrecken des Alltags, wie etwa ein Telefonat mit der eigenen Familien-Hotline. Er gibt aber auch praktische Tipps, zum Beispiel dazu, wie man der sozialen Verelendung durch Gründung einer Bank zuvorkommen kann. Kerim Pamuk präsentiert am Dienstag 12. März, „Leidkultur – Kabarett oriental“, während Richard Rogler am Freitag, 15. März, erläutert, was ihm denn so alles zugetra-

gen wird. Der Titel seines Programms: „Das müssten Sie mal sagen, Herr Rogler!" Dieser räumt ein: „Man soll dem Volk ja aufs Maul schauen, selbst wenn bei vielen Anregungen eine Verbindung vom Maul zum Gehirn nur schwach feststellbar ist.“ Hans Scheibner hat wohl eine ähnliche Sicht. Er lädt am Donnerstag, 21. März, ein. Das Motto „alles so schön beknackt hier!“. Der Schauspieler, Kabarettist und Comedian Ingolf Lück dagegen schlüpft in „Lück im Glück“ in die Rolle des überforderten Familienvaters. So

fragt er sich: „Wie erklär’ ich den Kumpels, dass ich nicht mit auf die Piste kann, weil der Babysitter abgesagt und meine Frau Yoga-Wochenende hat? Und warum sind alle anderen Eltern perfekt und haben Kinder wie aus dem Rama-Frühstück – nur wir nicht?“ Wer Ingolf Lücks Antworten erfahren will, sendet bis Montag, 4. März, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Ingolf Lück“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: Ingolf Lück“, an post@ wochenblatt-redaktion.de. Rechtsweg ausgeschlossen.

88 15 96 32

Diskussion: Jugend als Akteur im politischen Wandel, sa 19.30 Uhr Film/Diskussion: Wider sucht Stand, mo 19 Uhr

31 31 14

Die Mausefalle, do-sa, mi 20 Uhr Zuviel Sex ist gar nicht gesund, mo 20 Uhr

Kindertheater Wackelzahn

Abbestraße 33

29 81 21 39

Der gestiefelte Kater, sa-so 15 Uhr

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

Secret Impro Match, fr 19 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15b

Gummi-T., do-fr 10.30 Uhr

Chris de Burgh: Von „Lady In Red“ zu „Let It Be“ Der irische Barde interpretiert außer eigenen Songs auch Hits anderer Künstler – Freikarten zu gewinnen

RENÉ DAN, BAHRENFELD

C

hris de Burgh gastiert am Donnerstag, 18. April, in der O2 World – dann singt er außer seinen eigenen Klassikern auch bekannte Songs von anderen Künstlern. Mit etwas Glück können Wochenblatt-Leser das Konzert kostenlos besuchen: Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten. So manche Erinnerung dürfte aufkommen, wenn der irische Schmusesänger seine großen Songs live mit Band interpretiert. Und nicht nur weibliche Fans werden wohl eine Gänsehaut bei der roman-

Chris de Burgh – Tour 2013, am 18. April in der O2 World, Silvesterallee 10, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr. Preise: 35 bis 80 Euro, zuzüglich Gebühren, bei www.ticketmaster.de und unter der Tickethotline 01805 / 969 00 05 55.

tischen Ballade über die „Dame in Rot“ bekommen. Auch rockige Songs wie „Don’t Pay the Ferryman“ oder „High on Emotion“ dürften nicht fehlen, wenn der gebürtige Argentinier in der Arena seine Hits zum Besten gibt. Melancholische Lieder anderer Künstler wird Chris de Burgh in seinem Konzert ebenfalls neu interpretieren: So zum Beispiel die Beatles-Hits „Let It Be“ und „The Long And Winding Road“. Doch auch „American Pie“, Don McLeans Welterfolg von 1972, oder dem im selben Jahr erschienene Song „Time In A Blottle“ von Jim Croce gibt er zum Besten. Mit diesen Neuinterpretationen würdigt Chris de Burgh auch live seine Inspirationsquellen, die er bereits in seinen Alben „Footsteps 1 & 2“ geehrt hat. Dabei warten

auch Überraschungen auf die Zuhörer – beispielsweise eine englische Version von „Über sieben Brücken musst Du gehen“. „Es sind Kompositionen, wie sie heute kaum noch geschrieben werden. Von ihnen habe ich mein Handwerkszeug gelernt. Diese Stücke haben mich angespornt, selber Lieder zu verfassen", so Chris de Burgh. Wer zwei Freikarten gewinnen will, sendet bis Montag, 4. März, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Chris de Burgh“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder eine E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Chris de Burgh“, an post@wochenblattredaktion. de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

422 30 62

390 31 48

Scherbenkonto, do-sa 20 Uhr

31 77 88 99

Schmidt Theater 31 77 88 99

Villa Sonnenschein, do-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Jens Heinrich Claasen, mo 20 Uhr St. Pauli Theater

47 11 06 66

Ihre Version des Spiels, do -sa, di-mi 20 Uhr

Horst Schroth: Wenn Frauen fragen, sa 20 Uhr

Theater N.N. 38 61 66 88

Ein ganz gewöhnlicher Jude, fr-so 20 Uhr Thalia Gaußstraße

Gaußstraße 190

800 44 45

Quellen des Lebens, do-mi 20 Uhr, sa-so 16.30 Uhr

Celleste & Jesse, do-fr/mo-mi 17.30 Uhr 5 Freunde 2, sa-so 14.30 Uhr

Studio Kino Bernstorffstraße 93

55 77 53 47

3096 Tage, do-mi 17.30/20.30 Uhr

The Master, do-mi 21 Uhr Sighseers, do-mi 17/19 Uhr, sa-so 15 Uhr

Holi Kino Schlankreye 69

422 30 40

Hyde Park am Hudson, do-fr, so-mi 15.30 Uhr/20.30 Uhr, fr auch 22.45 Uhr. sa 20 Uhr/22.30 Uhr Les Misérables, do-fr, so-mi 19.30 Uhr, fr auch 22.30 Uhr Renoir, do-sa, mo-mi 17 Uhr Der Geschmack von Rost und Knochen, do-fr, so-mi 17.45 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Philipp Steen Group, sa 21 Uhr Vocal Session, mi 21 Uhr

Konzert: Dandylion, do 20 Uhr

87 97 62 30

Konzert: Gin Wigmore, fr 20 Uhr Konzert: Astrid North, so 19 Uhr Konzert: Ron Sexsmith, mo 20 Uhr Konzert: Diorama, di 20 Uhr Konzert: Cody Chesnutt, mi 20 Uhr

Logo

Heiße Ecke, do-sa 20 Uhr, Caveman, so-di 20 Uhr, mi 19 Uhr

Hellkamp 68

Elbe Kino Osdorfer Landstr. 198

Grindelallee 5

Schmidts Tivoli

Spielbudenplatz 29

Django Unchained, fr-mi 20 Uhr Renoir, do-mi 17.30 Uhr, sa-so auch 15.15 Uhr Hannah Arendt, do-mi 20.30 Uhr, sa-so auch 18 Uhr Die Wand, do-fr 18 Uhr

Knust

85 50 08 40

Friedensallee 20

Spielbudenplatz 27-28

86 24 21

Liebe, mo-mi 17.45 Uhr, sa-so 15 Uhr, do 20 Uhr

Neuer Kamp 30

Steife Brise, fr 20.15 Uhr In die Nacht, sa 20.15 Uhr

Spielbudenplatz 27-28

Bl. Bahnhofstraße 4

Konzert: Azar Lawrence Quartet, fr 21 Uhr

Kindertheater Zeppelin

Monsun Theater

65 04 68 47

Film: „Ich verzeihe nichts Frauen im Gulag“, do 20 Uhr Vortrag von Harald Falckenberg: „Refeudalisierung der Kunst“, di 20 Uhr

Barnerstraße 36

38 29 59

Lauter Verrückte, fr-sa, mi 20 Uhr

Cafe Legendär: Peter Alexander, fr 19.30 Uhr Klein Erna auf großer Hafenrundfahrt, sa 19.30 Uhr Charley´s Tante, sa 19.30 Uhr Geburtstagsfest: Wünsch dir was, so 15 Uhr Eine Frau wird erst schön durch die Liebe, di 19.30 Uhr May Fair Lady, mi 15 Uhr Die kleine Kellerbar, mi 19.30 Uhr

Kultwerk West

Schröderstiftstraße 7

Max-Brauer-Allee 76

Imperial Theater

Konzert: Garageville Altona, do 20 Uhr Jazzraum: Sven Kerschek Quartett, mo 21.30 Uhr

Eulenstraße 43

Allee Theater

Im weißen Rössl, do 19.30 Uhr

Hafenbahnhof

Kleine Freiheit 42

39 90 58 70

Mephisto, do-sa 20 Uhr, mi 19 Uhr

Valentinskamp 40

Große Elbstraße 276

Schulterblatt 73

Blankeneser Kino

Altonaer Theater Museumstraße 17

Hamburger Engelsaal

Konzert: Mc Nealy Quintett, so 19 Uhr Jazz Jam Session, mo 20 Uhr

Hospitalstraße 107

Kino

306 03 90

Wie lautet noch die unvergessliche Zeile, do 20 Uhr

Emilia Galotti, fr 20 Uhr Leeres Theater, sa 20 Uhr Fuck your ego, so 19 Uhr Orlando, mo 20 Uhr Festzeitstory, di 20 Uhr Der Kampf der Künste, mi 20.30 Uhr

Konzert: Suckapunch, fr 20 Uhr

410 56 58

Konzert: Eskimo Callboy, sa 19 Uhr Konzert: A Silent Express, mi 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Dr. Ella Diabolo, sa 21 Uhr

Frühschoppen mit American Breeze, so 21 Uhr Konzert: Tania Olivera, di 21 Uhr Konzert: Franny & Sammy, mi 21 Uhr

Pavillion Bei der Reitbahn 9

Konzert: Jan Drees, sa 21 Uhr

39 90 93 30

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Mysto`s Hot Lips, do 20.30 Uhr Konzert: Hot Shots, fr 20.30 Uhr Konzert: 30 Jahre Appeltown Washboard Worms, sa 20.30 Uhr Bluesmontag: Jan Fischer Bluesband, mo 20.30 Uhr Konzert: Hoodoo Men, di 20.30 Uhr Konzert: Blue Orleans Jazzband, mi 20.30 Uhr


MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Zeppelin: Auf die Bühne, fertig, los! EIMSBÜTTEL Geschichten aus dem Nichts, Szenen aus dem Stehgreif, blitzschnell improvisieren. „Secret Impro Match“ heißt die Aufführung, die Theaterbegeisterte am Freitag, 1. März, um 19 Uhr, selbst inszenieren. Das Mitmachtheater Zeppelin befindet sich auf dem HoheLuftschiff am Kaiser-FriedrichUfer 27, 422 30 62. LW

Gottesdienste zum Weltgebetstag EIMSBÜTTEL/STELLINGEN Der Gottesdienst zum Weltgebetstag beginnt am Freitag, 1. März, in der Jerusalemkirche, Schäferkampsallee 36, um 19 Uhr. Gläubige aus allen Kirchen Eimsbüttels haben an der Vorbereitung des Gottesdienstes mitgewirkt. In Stellingen können Gläubige am Freitag, 1. März, um 12 Uhr einen Gottesdienst in der Auferstehungskirche Alten Eichen, Wördemanns Weg 1923, feiern. Oberin Gertraud Will und Frauen aus den umliegenden Gemeinden bereiten diesen Weltgebetstag gemeinsam mit Schülern der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik vor. DA

Bukowski-Abend EIMSBÜTTEL Die Compagnia Buffo präsentiert „Dirty Old Stories from A Dirty Old Man“ von Donnerstag, 28. Februar, bis Sonnabend, 2. März, jeweils um 20 Uhr im Foolsgarden Theater, Lerchenstraße 113. Willi Lieverscheidt (Foto) bringt Erzählungen und Gedichte von Charles Bukowski und Josef Stankowski auf die Bühne. Vorbestellungen: 0171/ 475 65 84. LW

EIMSBÜTTEL | 3

Achtung, Baustellen! Fahrstühle für U-Bahnen, neue Wasserleitungen: Wo gebaut wird CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL / STERNSCHANZE / STELLINGEN

Rückengymnastik mit Rückenschule

Beginn: Dienstag, 5. 3., um 19.00 Uhr

8 Abende jeweils dienstags Dauer: 1 Std. Preis: 108,Kostenerstattung durch die Krankenkassen ist möglich. Jetzt anmelden unter:

J

etzt wird ordentlich gebuddelt: Hochbahn und Hamburg Wasser erneuern Bahnhöfe und Trinkwasserleitungen. Das Elbe Wochenblatt fasst zusammen, wo es eng wird. Eimsbüttel: Die Hochbahn baut an den Stationen Osterstraße, Emilienstraße und Christuskirche Bahnsteige um und Fahrstühle ein. Von Freitag, 1. März, 22 Uhr, bis Sonntag, 17. März, fährt die Linie U2 zwischen Schlump und Hagenbecks Tierpark nicht. Als Ersatz sollen Busse fahren – tagsüber im Fünf-Minuten-Takt. Fahrgäste sind bis zu 20 Minuten länger unterwegs als üblich. An den Baustellen wird 17 Tage lang rund um die Uhr gearbeitet. Sternschanze: Bis voraussichtlich Ende Juni werden mehr als 100 Jahre alte Leitungen erneuert, die die Stadtteile Sternschanze, Altona und Eimsbüttel mit Trinkwasser versorgen. Hamburg Wasser arbeitet dafür an drei Baugruben: An der Schanzenstraße/Ecke Sternschanze, an der Weidenallee/Ecke Amandastraße und an der Kreuzung Kleiner Schäferkamp/Altonaer Straße. Im Bereich der Baustellen steht jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Linksabbiegespur von der Schanzenstraße in die Altonaer Straße wird gesperrt, zudem ist das Abbiegen von der Altonaer Straße in die Weidenallee nicht möglich. Stellingen: Hamburg Wasser erneuert ab Montag, 4. März, Leitungen in der Kieler Straße zwischen den Hausnummern

NEUER KURS

Tel. 20 90 85 44

Physiotherapie Weidenallee Holger Troitsch Weidenallee 1 · 20357 Hamburg

Wochenblatt Ihr Partner für Werbung.

Eimsbüttler Musikschule Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße Oberstraße 3 20144 Hamburg Tel.: 040 / 420 09 40 Di.–So. ab 17 Uhr Montag Ruhetag

Seit 40 Jahren TOP Argentinisches Rindfleisch . gl sch Tä sti e

Buddeln an der Weidenallee: Hamburg Wasser verlegt neue Leitungen, Fahrspuren werden dafür gesperrt. Foto: mg 376 bis 470. Dauer: bis Oktober. Bis Mitte Mai wird an den Abschnitten zwischen Kieler Straße 416a und 470 sowie Hausnummer 376 bis 400 gearbeitet, anschließend in dem Bereich zwischen den Häusern 433 und 367. In den Bauabschnitten wird täglich von 7 bis 15 Uhr die äußere Fahrspur auf der Kieler Straße gesperrt, Umleitungen

sollen ausgeschildert sein. In der Jugendstraße und am Sportplatzring beginnen vorausichtlich am 2. April Bauarbeiten für neue Wasserleitungen. Dauer: bis Mitte Mai. Werktags wird dafür von 9 bis 18 Uhr eine Fahrspur gesperrt. Anlieger sollen jedoch zu ihren Grundstücken kommen können.

g 0 tta 5,5 i M .P. p

(

7

0

6HQLRUHQ 7KHUDSLH]HQWUXP

DXV DP

HKEHUV

DUN

Partner aller Sozialämter und Pflegekassen Betreuung der Pflegestufen 0 - 3+ „Beschützter Wohnbereich“ Gerontopsych. Pflege Betreuung von Menschen im Wachkoma Phase F und Beatmungspflege

Langzeitpflegeplätze Sonntags Beratung und Besichtigung in11.00-14.00 Einzelzimmern frei!Uhr von Jeden Sonntag 11 - 14 Uhr: Beratung und Besichtigung!

Einzelzimmer imSie beschützten + Vollstationär frei! Schauen einfach mal Bereich unverbindlich vorbei!

Ferienprogramm für Kinder Veranstaltungen, Tipps und Termine für die Frühjahrsferien LOULOU WEDER, EIMSBÜTTEL

S

port- und Spieltreffs, kreative Angebote: In den Frühjahrsferien können Kinder und Jugendliche eine Menge unternehmen. Hier eine Übersicht mit Tipps für die kommenden Tage:

Gesprächsgruppe für Frauen EIMSBÜTTEL Die Selbsthilfestelle KISS bietet eine neue Gesprächsgruppe an. Das Angebot richtet sich an Frauen zwischen 30 und 45 Jahren, die seit Längerem von einer sogenannten generalisierten Angststörung mit begleitenden Depressionen betroffen sind. Frauen aus dem Raum Eimsbüttel können sich hier mit anderen Betroffenen austauschen. Die Gruppe startet am Montag, 4. März, und trifft sich montagabends im 14-tägigen Rhythmus. Voraussetzung für eine Teilnahme sind Therapierfahrung oder eine begleitende psychiatrische Behandlung. Kontakt über: KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon, Carola Hesse, montags bis donnerstags von 10 Uhr bis 18 Uhr 39 57 67. LW

Abenteuerspielplatz Eimsbüttel-Nord, Högenstraße 25-31, 851 18 00: Montag, 4. März: Mädchentag – kochen und Schmuck basteln von 13 bis 19 Uhr. Mittwoch, 6. März: Ausflug zum Rabatzz von 13 bis 19 Uhr. Donnerstag, 7. März: Jungentag - Schwimmen gehen von 13 bis 19 Uhr. Plakatwerkstatt, Veilchenstieg 29, 56 46 68: Dienstag, 5. März, und Donnerstag, 7. März, 11 bis 15 Uhr: Schränkchen basteln (Ab neun Jahren, Anmeldung nötig). Abenteuerspielplatz Wegenkamp 21, 54 12 42: Montag, 4. März: Platztag Spiel, Spaß, Bauen, Lagerfeuer und Kochen von 12 bis 17 Uhr. Dienstag, 5. März: Kinobesuch nachmittags für Zehn- bis 15-Jährige, abends für Jugendliche ab 16 Jahren. Anmeldung nötig, Start erfragen.

Donnerstag, 7. März: Ausflug zur Badebucht Wedel von 11 bis 17 Uhr für Vier- bis Neunjährige, Anmeldung nötig.

Mittwoch, 6. März: KickerBillard-Dart-Tischtennis-Turnier von 15 bis 20.30 Uhr. Donnerstag, 7. März: Offener Treff von 15 bis 20.30 Uhr.

Mädchenzentrum Eimsbüttel, Doormannsweg 12, 428 01 37 73: Montag, 4. März, bis Donnerstag, 7. März: KurzfilmWorkshop, täglich von 13 bis 17 Uhr (Anmeldung nötig). Kurzfilm-Premiere am Freitag, 8. März, um 17 Uhr.

Verein Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Straße 193, 43 09 67 10: Angebote für Sechs- bis Zwölfjährige. Montag, 4. März: Offenes Haus mit Frühstück von 10 bis 14 Uhr, kostenfrei. Mittwoch, 6. März: Ausflug zur Eislaufbahn Stellingen (mit Anmeldung!), 9.30 bis 12.30 Uhr, Kosten: 2,50 Euro. Donnerstag, 7. März: Salzteigwerkstatt von 10 bis 14 Uhr; kostenfrei.

Eimsbütteler Turnverband, Bundesstraße 96, 101 76 90: Montag, 4. März: Tischtennistraining, für Kinder ab zehn Jahren, 14.30 bis 16.30 Uhr. Dienstag, 5. März: Kinderturnen (ab vier Jahren), 15 bis 16.30 Uhr. Mittwoch, 6. März: Inline Skating für Fortgeschrittene, von 17 bis 18 Uhr für Vier- bis Siebenjährige und von 18 bis 19 Uhr für Acht- bis 16-Jährige. Jugendclub Eimsbüttel, Doormannsweg 13 a, 40 33 53: Montag, 4. März: IndoorKlettern - Nordwandhalle (mit Anmeldung), 13 bis 18 Uhr; Offener Treff von 18 bis 20.30 Uhr.

Spielhaus Eimsbütteler Marktplatz 1c, 850 25 69: Angebote für Drei- bis 14Jährige. Dienstag, 5. März: Ab 10 Uhr Frühstück mit den Vorund Nachmittagskindern. Donnerstag, 7. März: „Die kleine Zauberflöte“ – Kinderoper, ab 9 Uhr (Anmeldung!) Spielhaus Wehbers Park, Emilienstraße 55, 80 60 70 60: Montag, 4. März: TropenAquarium Hagenbeck (Anmeldung!), von 12 bis 16 Uhr.

Bis zu 10 Pfund in 10 Tagen – da lacht die Leber! Der Riesenerfolg!

Die Saftkur schlägt alle Rekorde. Sie macht nicht nur schlank (10 Pfund in 10 Tagen), sie hilft auch, Adernverkalkung zu bremsen und abzubauen. Die Durchblutung wird verbessert. Das Herz wird entlastet. Das beugt späteren Erkrankungen vor. Auch die Nieren erholen sich, ebenso der Magen. Die Leber regeneriert sich. Die Haut wird besser durchblutet, wirkt dadurch frischer, jugendlicher. Und nicht zuletzt: Stress macht Ihnen nicht mehr so viel aus. Alles in allem: Mit dieser Diät werden Sie schlanker, kräftiger, belastbarer.

Trinken Sie diesen Cocktail möglichst jeden Morgen vor dem Frühstück und abends.

Mixen Sie: 6 EL FasToFit/Tomatensaft 4 EL Kartoffelsaft 2 EL Brenesselsaft und 2 EL Artischockensaft Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag! Die Zutaten erhalten Sie natürlich bei uns im Reformhaus.

natürlich gesund leben

Reformhaus Frank Schröder Osterstr. 138 · 20255 Hamburg-Eimsbüttel Tel.: 040-49 32 12

Naturkosmetik · Heilpflanzen- und Vitalstoffberatung

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de


4 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Sexuelle Nötigung: Verdächtiger ermittelt STELLINGEN Ein 40-jähriger Mann steht im Verdacht, eine Frau in Stellingen sexuell bedrängt zu haben. Die Polizei fahndete mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem mutmaßlichen Täter und erhielt so Hinweise. Der Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe und nahm sich einen Anwalt. Das passierte am 26. Februar 2012 laut Polizei: Eine 20-jährige Frau lernt einen Mann am Hauptbahnhof kennen und will sich von ihm mit dem Auto nach Hause bringen lassen. An der Ecke Haferweg/Große Bahnstraße stoppt der Fahrer und bedrängt die Frau. Die 20-Jährige wehrt sich und flüchtet aus dem Wagen. CV

Kita-Plätze frei!

Offener Treffpunkt für Eltern mit Babys EIMSBÜTTEL Sich austauschen hilft weiter: Junge Mütter und Väter können den offenen Treffpunkt für Eltern mit Babys besuchen. Montags treffen sich Eltern im sogenannten Norwegerheim im Schanzenpark von 10 bis 12 Uhr bei Stern-Chance, Schröderstiftstraße 2–7. Organisiert wird der Treffpunkt von der Elternschule Am Grindel, 428 01 33 11. DA

„Hoppetosse“ will Gruppe für Zwei- bis Sechsjährige gründen

Mann überfahren auf der Kieler Straße Prozess gegen Taxifahrer wegen fahrlässiger Tötung R. SCHWARZ, STELLINGEN

T

axifahrer Sven-Erik B. steht (46) vor Gericht. Ihm wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Der traurige Anlass: Am 20. April 2011 überquert der Stellinger Dieter B. gegen 23.13 Uhr die sechsspurige Kieler Straße. Kurz bevor er die andere Seite erreicht, rast ein Taxi heran und schmettert ihn mehrere Meter durch die Luft. Fünf Monate später stirbt der 72-jährige Stellinger an den Folgen des schweren Unfalls. Der Angeklagte B. schildert das Geschehen so: Plötzlich sei der Mann vor ihm aufgetaucht, er habe noch „voll gebremst“ und versucht, das Steuer herumzureißen. „Man ist so hilflos, man kann nichts machen“, sagt der Taxifahrer. Das Unfall-

opfer hatte ein Fahrrad dabei, als es zu Fuß die Straße überquerte. Die 19-jährige Mitarbeiterin einer nahe gelegenen Tankstelle sagt aus: „Auf einmal krachte es, der Mann mit dem Fahrrad flog durch die Luft.“ Woher der Unfallfahrer gekommen sei, konnte sie nicht beobachten. Dieter B. überlebte den Unfall mit schweren Kopf- und Beinverletzungen. Der vormals sportliche Mann wurde bettlägerig, er stirbt später an einer Thrombose. Mehr Details zum Unfallgeschehen soll Helmut S. (80) beitragen, ein Freund des Verstorbenen. Der Mann war mit Dieter B. in einer Kneipe am Basselweg gewesen, die Männer hatten dort mehrere Biere getrunken. 1,4 Promille Alkohol habe B. im Blut gehabt, stellten

später die Ärzte im Krankenhaus fest. Als die beiden Männer die Kieler Straße erreichen, verabschieden sie sich. Dieter B. betritt die Kieler Straße, auf der angeblich, so der 80-Jährige, kein Auto zu sehen war. Als der Zeuge nur wenige Meter weiter zu seiner Wohnung geht und bereits mit dem Haustürschlüssel hantiert, habe er gesehen, wie ein Taxi sich schnell nähert. Doch der Richter zweifelt die Aussage des Zeugen an, will wissen, wie dieser das Auto sehen konnte – mit dem Rücken zum Geschehen. Der schwerhörige und stark nuschelnde Zeuge verwickelt sich in immer neue Widersprüche. Der Richter ist ungehalten: „Ich habe den Eindruck, dass Sie hier Mist erzählen.“ Der Prozess wird fortgesetzt.

Zahlreiche Aktionen für Kinder gehören zum Konzept des Vereins Hoppetosse, der 2008 gegründet wurde. Foto: pr RENÉ DAN, EIMSBÜTTEL

A

us für das Hortangebot: Der Verein Hoppetosse stellt am Stellinger Weg die Betreuung von Schulkindern am Nachmittag ein. Stattdessen wird dort eine Tagesstätte für jüngere Kinder eingerichtet. Hintergrund ist der Trend zu Ganztagsschulen, ab Sommer 2013 werden keine Kitagutscheine mehr für die Hortbetreuung vergeben. Alles läuft dann auf die Schulen hinaus. Der Verein Hoppetosse betreut an der Schule Rellinger Straße bisher 70 Kinder, diese Kooperation wird im Sommer ausgeweitet. Am Stellinger Weg 4 wird daher am 1. August ein kleiner Kindergarten mit insgesamt 24 Plätzen für Kinder im Alter zwischen zweieinhalb und sechs Jahren eröffnet. Drei Erzieher und ein

Freiwilliger für das Soziale Jahr kümmern sich um die Kinder. Zu den pädagogischen Schwerpunkten gehören kreative Angebote, Waldtage, Experimente und Schwimmen. „Der verlässliche und persönliche Kontakt zwischen Erziehern, Kindern und Eltern bleibt die wichtigste Säule im pädago-

gischen Konzept“, so die Verantwortlichen des Vereins, der 2008 aus eine Elterninitative hervorgegangen ist. Am Montag, 18. März, stellen die Erzieher ab 20 Uhr ihr Konzept im Stellinger Weg 4 vor. 27 86 54 08 oder unter Infos: www.hoppetosse-hamburg.de im Internet.

Skip-Bo, Canasta: Wer spielt mit bei LAB? EIMSBÜTTEL Die Spielegruppe des Vereins Lange Aktiv Bleiben trifft sich jeden Mittwoch von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im HamburgHaus, Doormannsweg 12, um Kartenspiele wie „Skip-Bo“ oder „Canasta“ zu spielen. Wer Lust hat, sich dieser fröhlichen Runde anzuschließen, ist herzlich willkommen. SD

Leiter für Fahrradtouren gesucht LOKSTEDT Eine ehrenamtliche Leitung für Fahrradtouren sucht der Verein „Lange Aktiv Bleiben“ (LAB). Interessierte wenden sich an den LAB Lokstedt, Vogt-Wells-Straße 22, 58 43 82. DA

Stellingen & Langenfelde

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Ihr Zuhause mit Zukunft !

Starke Schule!

Stadtteilschule Stellingen wurde ausgezeichnet CARSTEN VITT, STELLINGEN

D

Sicher und preiswert wohnen! Mehr zum Wohnen in der starken Gemeinschaft unserer Baugenossenschaft und aktuelle Angebote finden Sie im Internet unter www.hamburgerwohnen.de Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG I Försterweg 46 I 22525 HH T 040 540 006 0 I F 040 540 006 30 I www.hamburgerwohnen.de info@hamburgerwohnen.de

ie Stadtteilschule Stellingen hat wieder einmal einen Preis eingeheimst: Sie ist für ihre vorbildliche Berufsvorbereitung ausgezeichnet worden. Beim Wettbewerb „Starke Schule“ gewannen die Stellinger und konnten sich 5.000 Euro Preisgeld sichern. Die Schule arbeitet eng mit Firmen zusammen, um Schülern Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder zu geben. Darunter sind zum Beispiel Verlage, Einzelhandelsketten und Kultureinrichtungen – insgesamt mehr als 50 Kooperationspartner. Den Schülern werden von der fünften Klasse an berufspraktische Fähigkeiten und wirtschaftliches Denken vermittelt. Dafür gibt es zum Beispiel Werkstätten für Metall, Holz oder Textilien, aber auch eine Küche für hauswirtschaftliche Tätigkeiten. In Klasse 8 und 9 stehen Betriebspraktika an, Fachberater stehen den Schülern bei Fragen zur Berufswahl zur Seite. Die Jury lobte besonders die Praxisklasse: Nach dem neunten Jahrgang können Schüler zwei Tage die Woche ei-

Rundgang STELLINGEN Der erste Rundgang über den jüdischen Friedhof in Langen felde beginnt am Sonntag, 3. März, um 11 Uhr. Dann treffen sich Interessierte am S-Bahnhof Langenfelde. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Veranstalter des Rundgangs ist das Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGDJ). DA

Bauarbeiten am Pinguinweg

Starke Schule – das kann sich sehen lassen: Maria Frohwann, Tutorin der Praxisklasse, und Schüler Marlon Gribner. Foto: pr nen Betrieb und drei Tage die Schule besuchen, um sich für einen Beruf zu qualifizieren. Cläre Bordes, Koordinatorin an der Stadtteilschule, sieht den Preis als Ansporn, Kooperationen mit Betrieben und Kultureinrichtungen zu vertiefen und auszubauen. So ist eine Zusammenarbeit mit den Deichtorhallen geplant. Zudem sollen weitere Austauschschulen für den zweisprachigen Zweig

(Deutsch/Spanisch) gewonnen werden. Von dem Preisgeld wird eine Medienlitfaßsäule für die Pausenhalle angeschafft werden, auf der das Schulfernsehteam seine Beiträge zeigen kann. Zudem wird das Coaching-Projekt „Jedem Schüler einen Abschluss“ unterstützt. An dem Wettbewerb nahmen insgesamt knapp 700 Schulen teil, davon 16 aus Hamburg.

STELLINGEN Der Pinguinweg in Stellingen wird ausgebaut, dafür werden nun neue Trinkwasserleitungen verlegt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich in mehreren Abschnitten erfolgen und bis Mai beendet sein. Die Anlieger wurden laut Bezirksamt von den bauausführenden Firmen vorab informiert. DA

Lokstedt

Seniorenwohnanlage Hagendeel 31

Mieter ab 55 Jahren, sanierte 1Zi.-Whg. ca. 32,6 m2, EG, Balkon, D-Bad, EBK, KM 270,- zzgl. HBK 130,-/Kt. 810,-/gut gepfl. und ruhige Wohnanlage mit Gemeinschaftsräumen, begrenzter Betreuungsvertrag für 1 Person 39,74/Besichtigung nach Vereinbarung

G. u. L. Powalla Stiftung Tel. 66 31 27


MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 5

Salat und Kartoffeln direkt vom Bio-Bauern Eimsbütteler gründen Kooperative für solidarische Landwirtschaft CH. V. SAVIGNY, EIMSBÜTTEL

D

er Inhalt des Korbes sieht frisch und appetitlich aus: Schöne rote Tomaten, ein dicker Weißkohl, knackiger Salat, Porree und Bohnen sowie Kartoffeln und Möhren, an denen noch ein Rest Ackererde klebt. Macht insgesamt knapp zehn Kilo feinstes Bio-Gemüse, das von einem Öko-Bauernhof in Norddeutschland stammt. „Das Gemüse schmeckt gut, und wir wissen, woher es kommt“, sagt Tessa Lorenz. Zusammen mit acht Haushalten im Hamburger Nordwesten hat die Eimsbüttelerin eine Initiative für „Solidarische Landwirtschaft“ gegründet. Das Prinzip: Jeder Teilnehmer zahlt monatlich einen bestimmten Beitrag und erhält dafür Produkte vom Hof. Vorbild ist ein Anzeige/Sonderveröffentlichung

Sie beziehen ihr Gemüse direkt vom Ökohof: Nele Potratz, Tessa Lorenz, Karl Schaaf, Siegfried Heidon und Marco Schabigoal (v.l.) von der Eimsbütteler Initiative. Foto: cvs

Projekt in den USA mit dem Namen „Community Supported Agriculture“ – eine Erzeuger-

Verbraucher-Gemeinschaft, die ohne Zwischenhändler auskommt und sich solidarischen

Richtlinien unterwirft. Grundlegend ist, dass die Gruppe die Abnahme der Erzeugnisse garantiert und die Ernte somit vorfinanziert. „Unsere Mitglieder erhalten frische, ökologisch produzierte Nahrungsmittel“, erklärt Lorenz. „Sie wissen, wo und wie sie angebaut werden, wer sie anbaut und zu welchen Kosten.“ Die Teilnehmer der Eimsbütteler Bio-Kooperative sind zwi-

schen 20 und 50 Jahre alt, Singles sind ebenso darunter wie junge Familien. Jeder von ihnen erhält regelmäßig eine Kiste mit Gemüse und Obst der Saison. Im Winter ist zudem frisch geschlachtetes Fleisch von Rindern, Schweinen und Hühnern im Angebot. Wünsche können geäußert werden – eine Garantie auf bestimmte Produkte gibt’s allerdings nicht. Karl Schaaf, einer der Initiatoren, holt die Ware einmal pro Monat mit seinem Lieferwagen ab. Inklusive Spritgebühr und Kistenpfand werden 25 Euro pro Ökokiste fällig. „Denkbar ist auch eine Abholung“, wöchentliche sagt Schaaf. Weitere Mitstreiter sind willkommen. Im kühlen Kellerabteil bleiben Obst und Gemüse mehrere Wochen lang frisch. Tessa Lorenz weiß schon, was sie als erstes kocht: „Bohnensalat mit Pellkartoffeln, Zwiebeln und Balsamicoessig – lecker“, schwärmt sie. www.bauer-ecki-csa.de

Mike Dietz (ETV): Floorballer des Jahres EIMSBÜTTEL ETV-Torhüter Mike Dietz (22, Foto) wurde vom Internetportal Floorballmagazin.de zum „Floorballer des Jahres“ gewählt. Die Entscheidung fiel durch eine Jury und eine Publikumsabstimmung. Floorball, auch Unihockey genannt, stammt vom Hockey ab. Im November 2012 war es auch aufgrund von Mike Dietz’ guter Leistung gelungen, dass die Floorball-Nationalmannschaft bei der WM den vierten Rang für Deutschland errang. DA/Foto: pr

Traditionsunternehmen bei uns zählt Qualität und Service

150. Geburtstag des Beiersdorf-Mitbegründers Oscar Troplowitz Eigentliche wollte der Sohn eines Maurermeisters Architekt werden – doch dann baute er das Kosmetikunternehmen Beiersdorf auf

HEINRICH SIERKE, EIMSBÜTTEL

O

scar Troplowitz war ein innovativer Unternehmer – er hat maßgeblich Beiersdorf zum weltweiten Erfolg verholfen. Aber er war auch ein Pionier des Markengedankens, engagierter Sozialpolitiker, bescheidener Philanthrop und weitsichtiger Kunstsammler. Er übernahm 1890 das Laboratorium von Paul C. Beiersdorf und machte daraus ein florierendes Unternehmen mit Weltruf. Am 18. Januar jährte sich sein Geburtstag zum 150. Mal. Eigentlich wollte Oscar Troplowitz Architekt werden. Doch der 1863 in Schlesien geborene Sohn eines jüdischen Maurermeisters musste die Schule vorzeitig nach der Realschulreife verlassen. Nach einer Apothekerlehre in Breslau holte er sein Abitur nach und vertiefte sein Wissen im Pharmaziestudium. Anschließend ging er nach Heidelberg, wo er zum Dr. phil. und Magister der freien Künste promovierte. 1890 zog Troplowitz im Alter von 27 Jahren nach Hamburg und

übernahm mit Hilfe seines Onkels das Laboratorium von Paul Carl Beiersdorf in Altona. Beiersdorf hatte sich die Herstellung von Guttaperchapflastern patentieren lassen. Troplowitz behielt nach dem Kauf den Namen Beiersdorf bei und setzte nur ein bescheidenes „& Co“ hinzu. Oscar Troplowitz auf einer Montage, die ihn vor Bereits zwei Jahre später errichtete er auf eidem Hintergrund von Beiersdorf zeigt.

Noch bis zum 30. Juni zeigt die Hamburger Kunsthalle die Ausstellung „Ein Leben für Hamburg. Oscar Troplowitz“. Das Plakat, mit dem die Kunsthalle für die Ausstellung wirbt, zeigt das von Franz Nölken 1916 gemalte Bild „Der Unternehmer Oscar Troplowitz“. nem 1.200 Quadratmeter großen Grundstück in Eimsbüttel eine eigene Fabrik – bis heute ist in der Unnastraße der Hauptsitz der Beiersdorf AG. Mit Troplowitz‘ Übernahme von Beiersdorf begann das kleine Laboratorium zu einem großen, international ausgerichteten Unternehmen zu werden. Gemeinsam mit einem Team aus Dermatologen, Apothekern und Chemikern entwickelte Troplowitz neue Produkte: 1901 kam das Pflasterband „Leukoplast“ auf den Markt, aus dem sich später das Hansaplast-Sortiment entwickelte. 1909 folgte der Lippenpflegestift „Labello“. Und im Jahr 1911 brachte Beiersdorf mit „NIVEA“ die erste industriell gefertigte Fett- und Feuchtigkeitscreme auf den Markt. In den Zeiten des Aufstiegs seiner Firma kümmerte sich Troplowitz auch um das Wohlergehen seiner Angestellten. So reduzierte

er als einer der ersten Unternehmer in Hamburg die Wochenarbeitszeit bei vollem Lohnausgleich von 60 auf 48 Stunden und zahlte seinen Arbeitern nicht nur verhältnismäßig höhere Löhne, sondern auch Weihnachts- und Urlaubs-

geld. Den Grundstein für die Betreuung von Mitarbeiterkindern legte der Unternehmer bereits Ende des 19. Jahrhunderts: Er ließ sogenannte Stillstuben für Der Beiersdorf-Hauptsitz an der Unnastraße, auf dem von Oscar Troplowitz erworjunge Mütter einrichten, benen Grundstück. Derzeit beschäftigt das Kosmetikunternehmen weltweit rund wodurch er es ihnen er- 17.000 Mitarbeiter. Es erzielte 2011 einen Umsatz von 5,633 Milliarden Euro. möglichte, nach der Geburt im Beruf zu bleiben. 1938 auf einer Paris-Reise auch für nur wenig Zeit, sich der Kunst entwickelte sich aus den Stillstu- neuere Kunstströmungen. Mit und der Förderung von Künstben eine der ältesten unterneh- der „Absinthtrinkerin“ kaufte lern zuzuwenden. Als großzügimenseigenen Kindertagesstätten Troplowitz als einer der ersten ger Mäzen vermachte Troplowitz Deutschlands. In diesem Jahr deutschen Privatsammler ein die bedeutendsten Werke seiner feiert die Einrichtung ihr 75-jäh- Werk von Pablo Picasso. Dane- Sammlung der Hamburger ben erwarb er unter anderem Bil- Kunsthalle. Bis zum 30. Juni sind riges Bestehen. In seinem letzten Lebensjahr- der von Auguste Renoir und Max diese in der Ausstellung „Ein Leben für Hamburg. Oscar Troplozent beschäftigte sich Troplowitz Liebermann. Dem im Alter von 55 Jahren witz“ am Glockengießerwall zu intensiv mit den bildenden Künsten. So begeisterte er sich 1909 verstorbenen Unternehmer blieb sehen. Der Ausstellungskatalog beleuchtet in zehn wissenschaftlichen Aufsätzen Leben und Wirken des Mannes, der den Erfolg des Traditionsunternehmens Beiersdorf begründet hat.

Eine Ansicht aus dem Jahr 1915 zeigt das Kosmetikunternehmen in Eimsbüttel, integriert in Hamburgs Stadtbild. Fotos: pr

Beiersdorf AG Unnastraße 48 490 90 www.beiersdorf.de


6 | REPORTAGE

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Mein Stadtteil ändert sich Kinder und Jugendliche aus Harburg erkunden das Phoenix-Viertel seit fünf Jahren mit der Kamera SABINE LANGNER, HARBURG

S

u muss sich lang machen, um über den Tresen zu schauen. Sie sieht hoch zum Kioskbesitzer, der sich vor einer Wand aus Zigarettenschachteln hingestellt hat. Klick – das Foto ist im Kasten. Samuel (10) entdeckt bei seinem Streifzug durch das Phoenix-Viertel ein Fenster. Sechs Plüschteddys schauen von hier aus in die Welt. Klick. Miriam (10) beobachtet hinter der Schule Maretstraße einen Mann, der Bilder auf die Wand sprüht. Klick. Seit fünf Jahren streifen rund 80 Kinder und Jugendliche regelmäßig mit der Kamera durch ihren Stadtteil. Hunderte von Fotos sind so entstanden. Die Resultate sind verblüffend. Ein Junge, der Handstand macht. Alte Menschen, die aus dem Fenster schauen. Ein Kaugummi-Automat. Wäsche, die in einem Hinterhof trocknet. Sperrmüll an einer Straßenecke. Handwerker, die an alten Häusern arbeiten. Bauarbeiten an der neuen Schule. Die Idee zu diesem Projekt hatte Monika Wolff. Die 34-jährige Sozialpädagogin ist selber begeisterte Hobbyfotografin. Seit zehn Jahren arbeitet sie im Freizeitzentrum Mopsberg, früher FZ Nöldeckestraße. Als das PhoenixViertel im Jahre 2006 Sanierungsgebiet wurde, kam ihr die Idee, die Veränderungen des Stadtteils mit der Kamera fest zu halten. Das Motto: „Mein Stadtteil ändert sich.“ Auf Vorher-Nachher-Fotos legt sie keinen Wert. Entscheidend ist nur, was die jungen Fotografen im Stadtteil spannend und faszinierend finden. Zwischen fünf und zwölf Jahre alt sind die Kinder, die im FZ

Mopsberg regelmäßig am Mittagstisch und der anschließenden Nachmittagsbetreuung teilnehmen. Wer möchte, zieht zusammen mit Monika Wolff und einer Digitalkamera los. Zehn Bilder dürfen die Kinder pro Streifzug machen. Nicht mehr. Eine weitere Bedingung: Wenn sie Menschen fotografieren wollen, müssen sie vorher fragen und sich das Einverständnis des Porträtierten schriftlich bestätigen lassen. Und sie dürfen die Zoomfunktion der Kamera nicht benutzen. „Ich möchte, dass die Kinder genau hinsehen“, sagt Monika Wolff. „Heutzutage hat jeder ein Handy. Alle können jederzeit Fotos machen und das tun die Kinder auch. Aber das ist noch einmal etwas anderes, als mit einer Kamera mit wachen Augen loszuziehen, sich zu konzentrieren und eine Auswahl zu treffen.“ Miriam macht das Fotografieren großen Spaß. „Ich habe hinter der Schule einen Mann entdeckt, der einen Teddy auf die Wand gemalt hat. Aber der Teddy sah ein bisschen gruselig aus, weil er so gruselige Zähne hatte. Danach hat der Mann alles wieder übermalt mit weißer Farbe, damit seine Freundin Platz für ihre Graffitis hat. Ich habe ihn gefragt, ob ich ihn fotografieren darf, aber er wollte nur von hinten auf das Bild, damit ihn später keiner erkennt.“ Phoenix-Viertel Highlife stand über dem Graffito, das jetzt nur noch auf Miriams Foto erhalten ist. Ähnlich ist es mit dem verbogenen Straßenschild der Geraden Straße, das für einige Zeit bedenklich nach unten zeigte, ehe es von den Behörden wieder gerade aufgestellt wurde. Jeremy, ebenfalls regelmäßiger Gast beim Mittagstisch im FZ Mopsberg hat seine

Tante fotografiert, als sie aus dem Fenster schaute. „Ich finde meine Tante ganz schön“, sagt der Achtjährige, „und sie wohnt hier in der Nähe. Jetzt ist sie ganz stolz auf das Foto.“ Inzwischen bereits ein alter Hase ist Samuel. Der heute Zehnjährige war auch schon bei den ersten Exkursionen vor fünf Jahren mit dabei. Daran erinnert er sich zwar nicht mehr so genau, aber die aktuellen Bilder hat er genau im Kopf. „Ich habe einen Bagger fotografiert, als er mal still stand“, berichtet er. Ein weiteres Fotoprojekt des FZ Mopsbergs richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Sie können ihren Stadtteil mit einer Analogkamera entdecken. Anschließend lernen sie, die Bilder selber in der hauseigenen Dunkelkammer zu vergrößern. Auch sie bekommen von Monika Wolff eine kurze Einführung in die Fotografie. „Diese altmodische Art zu fotografieren, ist für die meisten Jugendlichen etwas völlig Neues“, sagt Monika Wolff, „und ich habe festgestellt, dass die Jugendlichen, die mit ihren Handys jede Kleinigkeit fotografieren, sich plötzlich schwer tun, die 36 Bilder eines Filmes zu verknipsen. Sie müssen richtig hinschauen und entscheiden, ob das Motiv wirklich ein Bild wert ist. Zudem weiß man bei dieser Art der Fotografie erst in der Dunkelkammer, ob das Bild etwas geworden ist. Das ist für die meisten sehr spannend.“ „Mein Stadtteil ändert sich“ ist schon mit einigen Preisen ausgezeichnet worden. Die Fotos sind auch schon auf einigen Ausstellungen, etwa im nahegelegenen Phoenix-Center, gezeigt worden. Die Internetseite www.meinstadtteil-aendert-sich.de könnte später auch zu einem gedruckten Bildband werden. „Das wäre ein Traum “, sagt Monika Wolff.

Jeremy macht Handstand: Samuel Guidi (10) hat seinen Freund für das Projekt „Mein Stadtteil ändert sich“ fotografiert. Foto: Samuel Guidi

Sozialpädagogin Monika Wolff und die zehnjährige Miriam im Fotolabor des FZ Mopsberg. Foto: sl

Logenplatz: Die Teddys im Fenster begeisterten den damals fünfjährigen Samuel Guidi so sehr, dass er sie unbedingt fotografieren musste. Foto: Samuel Guidi

Ist es Spanien oder Harburg? Linien und Schattenspiele zeigt Nadine Urasbajew am alten PhoenixWerk. Foto: Nadine Urasbajew

Es macht Klick: Jeremy, Miriam und Samuel (v.li.) sind drei der rund 80 Kinder und Jugendlichen, die mit der Kamera die Veränderungen im Phoenix-Viertel festgehalten haben. Foto: sl

Diese bunte Wand mit Teddy entdeckte die Miriam (10) hinter der Schule Maretstraße. Foto: Miriam Silva

Maria Bargel entdeckte einen Mops auf dem Mopsberg. Foto: Maria Bargel

Kioskbesitzer Tunc Mustafa nimmt die fotobegeisterten Kinder in seinem Laden sehr gelassen hin. Foto: Su Yildeztekin


MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN

Schanze: Kahlschlag am Bahndamm An der Sternschanze wurde abgeholzt – für breitere Gehwege und eine „bessere Übersichtlichkeit“

CARSTEN VITT, STERNSCHANZE

D

a knatterten ordentlich die Kettensägen: An der Böschung zum S-Bahnhof Sternschanze sind gut 20 Bäume gefällt worden. Der Kahlschlag ist der Vorbote für Bauarbeiten: Die Straße Sternschanze wird ab Anfang April zwischen Schanzenstraße und Kehre vor dem UBahnhof erneuert. Die Bäume mussten fallen, weil der Gehweg am Bahndamm verbreitert wird. Zudem sind dort Abstellflächen für Fahrräder vorgesehen. Die Fäll-Aktion hat aber noch einen anderen Hintergrund: Der Bereich des Bahndamms soll besser einsehbar sein, dichte Sträucher wurden entfernt. Mit Rasen und Rosen soll die Fläche neu bepflanzt

werden. Angestrebt wird offenbar, Dealern und Obdachlosen keine Rückzugsecken mehr zu bieten. „Praktisch, quadratisch, technokratisch! Mir graust vor soviel Ordnung, Grau und Beton! Als abschreckende Beispiele dienen die neu gestalteten Plätze am Fernsehturm und am Parkeingang von Planten und Blomen“, kritisiert Hiltrud Voß aus Eimsbüttel. „Soll die ,Aufenthaltsqualität’ (Behörde) für das Partyvolk mit einer Aufmarsch- beziehungsweise Vorglühfläche gesteigert werden?“, empört sie sich. Im Bezirksamt Altona verweist man hingegen auf die ausgiebig diskutierten Pläne: „Es liegt eine Verkehrs- und Freiraumplanung vor, die mit Betei-

ligung der Öffentlichkeit und den politischen Gremien durchgeführt worden ist. Ein zustimmender Beschluss des Verkehrsausschusses liegt vor. Zusätzlich wurden die Baumfällungen dem

Grünausschuss zur Kenntnis gegeben“, sagt Kerstin Godenschwege, Sprecherin des Amts. Die Bauarbeiten an der Straße Sternschanze sollen etwa acht Monate dauern und im

Wochenblatt verlost Karten für 2Cellos SABINE LANGNER, ALTONA

M

it zwei Cellos auf dem „Highway to hell“ fahren ist unmöglich? Nicht, wenn die beiden kroatischen Cellisten Luka Sulic und Stjepan Hauser ihre Hände mit im Spiel haben. Unter dem Namen 2Cellos sind die beiden weltweit auf Tour. Auf ihrem neuen Album „In2ition“ spielen die beiden Musiker neu arrangierte Songs von AC/DC, Coldplay, Rhianna und vielen weiteren Interpreten aus dem Rock- und Popgenre.

Am Freitag, 15. März, gastieren 2Cellos ab 20 Uhr in der Kulturkirche Altona, Max-Brauer-Allee 199. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten. Einfach eine Postkarte schicken an: Elbe Wochenblatt Stichwort: Verlosung 2Cellos Harburger Rathausstraße 40 21073 Hamburg oder eine E-Mail schicken an: post@elbe-wochenblatt.de. Bitte „Gewinne: 2Cellos“ in die Betreffzeile schreiben. Einsendeschluss ist der 6. März 2013. Viel Glück!

zur Messe vorbereitet. Dafür werden Gleisbrücken erneuert. Ab August soll die Unterführung verbreitert werden. Geschätzte Fertigstellung: Mitte 2015. Anzeige/Sonderveröffentlichung

Schlummernde Schubladenschätze werden zu Bargeld Juwelier E. Arnold bewertet und kauft alten Schmuck und alte Uhren Die Colonnaden sind ein historisches Element der Hansestadt und verbinden die Gründerzeit mit unserer heutigen Welt. Hier leitet Ralf Markowski den Groß- und Einzelhandel von Juwelier E. Arnold. Besucher, die hier ihre ganz persönlichen „SchubladenSchätzchen“ in hanseatischer Atmosphäre professionell verkaufen lassen möchten,

Mehr als 20 Bäume wurden an der Böschung zum S-Bahnhof Sternschanze gefällt. Die Straße wird umgestaltet, Gehwege verbreitert, dafür mussten die Bäume weichen. Foto: cv

Konzertkarten zu gewinnen

November abgeschlossen sein. Während dieser Zeit wird der Abschnitt zwischen Kehre und Schanzenstraße gesperrt. Bereits seit Anfang des Jahres wird der Ausbau des Tunnels

werden von Ralf Markowski und seinem Team stets persönlich beraten. Juwelier E. Arnold gewährleistet traditionell einen risikofreien An- und Verkauf mit attraktiven Erträgen für Schmuck, Uhren und Edelmetalle. Unter dem Dach der Colonnaden werden in offener und freundlicher Atmosphäre nicht nur An- und Verkäufe umgesetzt, sondern auch Wiederbeschaffungswerte und Preise von Industrieschmuck errechnet sowie Rat suchende Versicherungen betreut, um die Werte von Diamanten und hochwertigem Schmuck zu ermitteln. „Verkäufer von Schmuck, hochwertigen Markenuhren und exklusiven Accessoires der

Lebensart können in unserem Haus die Dienste unserer Diamantgutachter in Anspruch nehmen, um einen guten Preis zu ermitteln.“, erklärt Markowski. Bei umfangreichen Nachlässen oder Sammlungen würden nach Absprache auch Expertisen vor Ort angeboten. Wer etwas im Schmuckkästchen hat, ist herzlich eingeladen, es einmal vom ArnoldTeam schätzen zu lassen. Juwelier E. Arnold bietet außerdem Garantieleistungen auf gebrauchte Markenuhren wie beispielsweise Rolex. Namen wie Omega, Audemars Piquet oder Patek Philippe sind zusammen mit der International Watch Company ebenso begehrte und ertragreiche Gegenstände im An- und Verkauf. „Im Geschäftsbereich der Edelmetalle erzielen derzeit massive Armbänder, Münzen, Ketten und auch silberne Bestecke, Vasen und Kerzenleuchter besonders beachtliche Preise. Der Grund: Der Goldpreis bewegt sich weiter auf historischem Höchststand!“

n Ihre Wir bewerte nlos! te s o Erbstücke k

jetzt vom Profitieren Sie Goldpreis! n he historisch ho

JUWELIER

EDMUND ARNOLD • HAMBURG, COLONNADEN 26 MO-FR 10.00-18.30 UHR, SA 10.00-16.00 UHR

Juwelier E. Arnold Colonnaden 26 35 71 55 60 mo-fr 10-18.30, sa 10-16 Uhr www.arnold-schmuck.de

neu ab 27.10. • SASELER MARKT 11 MO-FR 10.00-18.30 UHR, SA 10.00-14.00 UHR

• LÜBECK, HÜXSTRAßE 27 MO-FR 10.00-18.00 UHR, SA 10.00-13.00 UHR

• KIEL, DÄNISCHE STRAßE 38 MO-FR 10.00-18.00 UHR, SA 10.00-14.00 UHR

Anzeige

Rinderroulade ist das beliebteste Mittagsgericht der Landhausküche

Kuriere bringen Lieblingsspeisen an 365 Tagen im Jahr direkt ins Haus.

Auf der Speisenkarte der Landhausküche stehen Klassiker der guten deutschen Küche genauso wie beliebte mediterrane Gerichte oder besondere Spezialitäten wie Wild oder Fisch. Was aber sind die Lieblingsgerichte der Kunden? „Mein Favorit ist die Rinderroulade mit Rotkohl und Kartoffeln“, erklärt Johann Schärgel. Auf der persönlichen Hitliste des 77-jährigen stehen auch die Königsberger Klopse und das Hühnerfrikassee. Ebenso kommen dem rüstigen Rentner Spezialitäten gerne auf den Tisch: „Das gedünsWHWH /DFKVÀOHW LQ :HL‰ZHLQ VR‰H PLW %XWWHUJHPVH XQG Petersilienkartoffeln mag ich

besonders gerne. Und das %HVWH $OO GLHVH *HULFKWH ZHU den mir von der Landhausküche bequem und einfach ins Haus gebracht – selbst an Sonn- und Feiertagen.“

Je nach Wunsch liefern die .XULHUH WlJOLFK KHL‰ RGHU HLQ mal pro Woche tiefkühlfrisch. %HL GHU +HL‰OLHIHUXQJ NDQQ aus der wöchentlich wechselnden Speisenkarte gewählt werden. Wer spontan entscheiden möchte, worauf er Appetit hat, kann aus über 200 tiefkühlfrischen Gerichten aussuchen. Die Zubereitung ist NLQGHUOHLFKW ² LP %DFNRIHQ oder in der Mikrowelle gelingt es immer. Und dass hinter allem höchste Qualität steht, ist VHOEVWYHUVWlQGOLFK 6FKOLH‰OLFK kommt die Landhausküche aus dem Hause apetito.

%HL GHU $XVZDKO GHU *HULFK te legen die Köche der Landhausküche besonders viel Wert Ausgewählte Zutaten und beliebte auf ausgewählte Zutaten und Rezepte sind das Geheimnis der Kö- beliebte Rezepte. Um dem che der Landhausküche. (© apetito) Wunsch der Kunden nach noch

mehr Natürlichkeit gerecht zu werden, sind in den Gerichten konsequent keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Aromen, Hefeextrakt oder Würzen enthalten. Gewürzt wird mit klassisch hergestellten Gemüseund Fleischfonds, gehackten Kräutern, gemahlenen Kräutersamen und -knollen, sowie natürlichen Gewürzen in gro‰HU 9LHOIDOW Für mehr Informationen sind die freundlichen Mitarbeiterinnen der Landhausküche telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr

0 40 - 89 20 00 www.landhaus-kueche.de

Für mich gekocht. Für mich gebracht. Von

Wir bringen Ihnen Ihre Lieblingsgerichte direkt ins Haus! Leckere Mittagsgerichte, Unser Desserts und Kuchen „3 x lecker“-Angebot: Aus erntefrischen 3 Tage ein heißes MittagsZutaten gericht mit täglichem Dessert Liefer-Service an nur 5,49 pro Gericht 365 Tagen im Jahr

Rufen Sie uns an! 0 40 - 89 20 00 www.landhaus-kueche.de


Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Technischer Service Vattenfall Service: 0800/14 39 439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

„St. Anschar“ Norbert Symanski

Erfahrung in Überführung in sämtliche Länder

Familienanzeigen

Vom Fachverband geprüfter Bestatter

Erledigung aller Formalitäten Erd-, Feuer-, See- und anonym

im elbe Wochenblatt

20535 Hmb., Hamm 22763 Hmb., Altona Sievekingsdamm 60 f. Bei der Reitbahn

210 21 11

(040)

Tel. 766 00 00

39 44 47

FAMILIENANZEIGEN Wir sind traurig über den Tod unserer ehemaligen Mitarbeiterin

Tina Posch

Ihr Dienst an pflegebedürftigen Menschen und ihre stete Hilfsbereitschaft im Kollegenkreis wird uns in liebevoller Erinnerung bleiben. Unser Mitgefühl gilt der Familie

Die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung Tabea - Leben bei Freunden

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

* *

*

*

*

* *

*

Wir bitten um freundliche Beachtung!

A

m Sonntag, den 17. Februar 2013, zwischen 13 und 15 Uhr, wurde aus dem Vorraum der Fischmarktkirche die für die Aktion „Für die Renovierung der Orgel“ aufgestellte und als Sammelstelle umgebaute Orgelpfeife gestohlen. Es kann sein, dass Zeugen diese Aktion beobachtet haben, da diese Straße und der Platz sehr gut einsehbar sind. Die Pfeife war sehr aufwendig an einer Steinplatte montiert, so dass eine umständliche und aufwendige Demontage not-

wendig war, um sie dort loszumachen. Was die ganze Sache noch trauriger macht, ist, dass dieses schöne Objekt mit Geldeinwurf und Kasse eine Leihgabe aus Bad Nenndorf ist. Dort war sie schon für dieselbe Aktion erfolgreich aufgestellt worden. Es war schwer, die Nachricht an den Erbauer, Herrn J. Ahrens, zu überbringen. Wir hoffen fest, dass wir sie mit Hilfe unserer WochenblattLeser wiederfinden und zurückbekommen. Den Akteur dieser

Sache bitten wir, die Orgelpfeife zurückzubringen. Danke und liebe Grüße von St. Trinitatis und deren Kirchengemeinde! Hauptkirche St. Trinitatis Altona, Kirchenstraße 40, 389 34 77. Eine als Sammelbüchse umgebaute Orgelpfeife wurde aus der St. Trinitatiskirche gestohlen; dafür musste sie von der Steinplatte, auf die sie montiert war, abgebaut werden. Jetzt werden Zeugen gesucht. Foto: pr

Der Nobistor-Pfeiler droht auseinanderzufallen D

Beerdigungsinstitut

Tag und Nacht

Beitrag von Bürgerreporter Johann Pühringer aus Altona-Altstadt

Beitrag von Bürgerreporter Michael Borkowski aus Altona-Altstadt

BEERDIGUNGSINSTITUTE

(040)

Orgelpfeifen-Raub

Beratung und Hilfe Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Suchtberatung für Frauen: 432 96 00 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15

ie Silhouetten-Skulpturen der Beatles-Musiker in der Einmündung Große Freiheit auf dem Beatles-Platz finden von Besuchern sehr viel Beachtung. Nur 40 Schritte von der Mitte des Platzes entfernt, Richtung Reeperbahn, steht ein Stück Geschichte, das genauso große Aufmerksamkeit verdient hat: einer von zwei gusseisernen Seitenpfeilern, die vom Nobistor übriggeblieben sind. Zusammen mit einer Telefonzelle, zwischen zwei Stromkästen und Bäumen, die vereinzelt am Straßenrand wachsen, wacht er vor dem Eingang vom „Paradise Point of Sex“ und soll hier an die Grenze zwischen Hamburg und Altona erinnern. Beim Vorbeigehen wird der circa 170 Jahre alte Nobistor-Pfeiler kaum wahrgenommen. Es gibt noch nicht mal eine Informationstafel, die vor Ort seine Geschichte erzählt, wie bei so vielem in Altona. Hin und wieder gestalten Mülltonnen und Müllsäcke, die neben ihn abgestellt werden, seinen Standort noch unattraktiver. Nun scheint er müde geworden zu sein und auseinander fallen zu wollen. Die Fugen, die nachträglich mal angebracht wurden, sind auseinandergerissen. Der Pfeiler wurde somit instabil, weil er kaum noch eine Verankerung hat. Notdürftig werden seine vier gusseisernen Schmucktafeln mit einem Schraubsystem zusammengehalten, um das Schlimmste aufzuhalten. Zwei weitere Schmucktafeln, die sich direkt unter der Laterne zwischen den beiden Wappenschilden befanden, wurden vor kurzem entfernt. Man kann nur hoffen, das sie kein Souvenir-Jäger für seine Sammlung mitgenommen hat. Wolfgang Vacano, Leiter des Altonaer Stadtarchivs, der sich vor ein paar Jahren um den Erhalt des Pfeilers bemühte, gab mir diese Auskunft: „Altona hatte zwar Interesse an einer Restaurierung, stellte sogar 5.000 Euro zur Verfügung, die jedoch aus folgenden Gründen nicht ausgegeben werden konnten: 1. Der eingesetzte Metallrestaurator wäre mit dem Geld nicht ausgekommen, da mehr Schäden vorhanden waren, als anfänglich festgestellt wurden. 2. Eine Regelung besagt: Geld, das die Bezirksversammlung aus Sondermitteln zur Verfügung stellt, darf nur im Bezirk Altona

Zwei Schmucktafeln, die sich direkt unter der Laterne, zwischen den beiden Wappenschilden befanden, wurden vor kurzem entfernt. ausgeben werden. Aber der Pfeiler steht angeblich gerade eben im Bezirk Mitte. Ein Abgeordneter der Bezirksversammlung Mitte wollte sich deshalb darum kümmern, hatte

aber bisher offensichtlich keinen Erfolg“, so Vacano. Der Nobistor-Pfeiler scheint sich in einem Niemandsland zu befinden. In einer Art Pufferzone zwischen Altona und Hamburg.

Richtig aufgemöbelt, an einem besser sichtbaren Platz aufgestellt (zum Beispiel nahe Eingang S-Bahn Nobistor) und mit einer Hinweistafel ausgestattet, wäre er für Touristen ein echter „Eyecatcher“, an dem sie sich bestimmt genauso gern fotografieren lassen würden wie mit den Silhouetten-Beatles. Der zweite Nobistor-Pfeiler liegt, gut aufbewahrt, in einer Halle. Leider sind zwei seiner Gussplatten auseinandergebrochen. „Den zweiten Pfeiler auf der anderen Seite der Reeperbahn aufstellen zu wollen, hätte heute keinen Sinn, weil auch er dort wie auf verlorenen Posten stehen würde“, berichtete Vacano vom Altonaer Stadtarchiv weiter, „von den Renovierungs- und Aufstellungskosten ganz zu schweigen. Die beiden Pfeiler würden auch viel zu weit auseinander stehen.“ So viele Jahre hat das gute Stück nun überstanden und erinnert mich persönlich auch ein wenig an den damaligen Erfolgshit von Lale Andersen: Lili Marleen. Der Name „Nobistor“ soll durch die Aufschrift, die in Latein geschrieben auf der Metalltafel des Pfeilers steht, entstanden sein: „Nobis bene“. Übersetzt: „Uns Gutes“. Das würde ich auch dem Nobistor-Pfeiler wünschen. Das Altonaer Stadtarchiv drängt weiterhin auf den Erhalt des Pfeilers.

Teppichgroßwäscherei Hamburg

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

27 28 1

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

Samstag

2

10.30-16.30Uhr

Montag

4

10.30 -19 Uhr

Dienstag

5

10.30 -19 Uhr

Mittwoch

L

ag rT

6

z et

te

10.30 -19 Uhr


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Bankgeschäfte im Internet

Verkehrsrecht

Wer seiner Sorgfaltspflicht nicht nachkommt, geht leer aus

Rechtsanwälte

SIEGMUND BORSTEL/DAS, HAMBURG

DR. HINRICH HÖFT

E

Fachanwalt für Verkehrsrecht

22457 Hamburg · Oldesloer Straße 15 · Telefon 550 35 99 www.hoeft-rechtsanwaelte.de

Ehe- & Familienrecht ANETTE AMSONEIT-BROICH FACHANWÄLTIN FÜR FAMILIENRECHT

Zahlungsverkehr neu geregelt: Seither müssen Kunden nur mit bis zu 150 Euro haften – ausgenommen bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Allerdings haben die Verbraucher nach wie vor keinen Freifahrtschein: Die Banken dürfen sich weigern, einen Schaden zu ersetzen, wenn der Kunde seine Zugangsdaten

nicht sicher aufbewahrt hat. Auch allzu vertrauensseliges Verhalten im Netz ist unbedingt zu vermeiden. Wer zum Beispiel aufgefordert wird, gleich mehrere Tan-Nummern auf einmal einzugeben, sollte wachsam von einer Eingabe Abstand nehmen: Vermutlich liegt eine Phishing-Attacke vor! Kun-

Stephanus Stöver

Rechtsanwalt

Strafrecht

Rechtsanwalt

Max-Brauer-Allee 40 · 22765 Hamburg Tel. 040 / 38 90 48 41 · Fax 040 / 38 90 48 42 · www.anwaltskanzlei-ertl.de

Tätigkeitsschwerpunkte: Mietrecht · Verkehrsrecht · Scheidungsrecht

Allg. Kanzleien

Tibarg 40 · 22459 Hamburg, U-Bahn Niendorf-Markt Telefon 040 -589 43 14 · Fax 040 -58 13 17

Info@JoachimKrueger.de Rechtsanwalt

E-mail: RA.Stoever@t-online.de

Allg. Kanzleien

Testament! Vorsorgevollmacht! Patientenverfügung! Scheidung! Ottenser Hauptstr. 11 · 22765 Hamburg Telefon 39 43 31 · Fax 3 90 45 11

Steiner & Roloff Rechtsanwälte

Rechtsanwaltskanzlei

Peter Glißmann • Ekkehard Jakobs

Jürgen Steiner

Privates Baurecht, Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht*

Interessenschwerpunkte: Familienrecht Arbeitsrecht Strafrecht Mietrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Schadenersatzrecht Baurecht

Kathrin Loose

Arbeitsrecht, Handelsrecht, Versicherungsrecht

Florian Roloff Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Transportund Speditionsrecht

Tel.: (040) 832 43 73 + 832 34 37 • Fax (040) 831 47 70 Kroonhorst 9 d • im BORN CENTER • 22549 HH-Osdorf

Tamm & Tamm

Erbrecht, Wohnungseigentumsrecht, Grundstücksrecht, internationales Privatrecht

Rechtsanwälte und Notarin Telefon: 04103 - 2210 Fax: 04103 -16803

Stefan Tamm

Rechtsanwalt Miet- ● Arbeits- ● Gesellschaftsrecht ● Inkasso

Thorsten Hamm

Rechtsanwalt Bau- ● Verkehrs- ● Strafrecht

BERATUNG ●GESTALTUNG ●VERTRETUNG www.tammtamm.de

Fachanwälte für Familienrecht KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt •

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

ECKHARDT & BARTELS Rechtsanwältinnen

Tätigkeitsschwerpunkte: Scheidungs- und Familienrecht Arbeits- und Mietrecht Strafrecht und Verkehrsrecht Ottenser Hauptstr. 5, 22765 Hamburg, Tel. 39 11 35 · Fax 3 90 26 51 gegenüber EKZ Mercado www.Eckhardt-und-Bartels.de

GISELA BERNDT Rechtsanwältin

Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe-, Familien- und Erbrecht

Präsident-Krahn-Straße 12 · Hbg-ALTONA 22765 Hamburg · Tel. 38 84 84 · Fax 38 13 83

Erbrecht

HILMAR WIETZKE Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte:

Testamentberatung · Erbrecht Nachlassabwicklung · Betreuungsrecht Gr. Brunnenstraße 120a · 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 39 90 50 00 · Fax 0 40 / 39 90 50 33

Bank- & Kapitalmarktrecht

Ulf Schelenz, LL.M. Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

STEFAN BERGEEST

Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht* *Tätigkeits- und Interessenpunkte

Ehrenbergstraße 39 u. 33 · 22767 Hamburg Tel.: 0 40 / 38 99 93-0 · Fax: 0 40 / 38 99 93-33 E-Mail: info@steiner-roloff.de · Website: www.steiner-roloff.de

BERENDSOHN – RECHTSANWÄLTE IN PARTNERSCHAFT Acht Partner – eine Sorge – Ihr Recht

Vertretung von Unternehmen in allen arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Fragen sowie bei rechtlichen Problemen der Kundenbeziehung. Vertretung von Privatpersonen insbesondere in den Bereichen Familie, Erbe, Arbeit, Miete, Verkehr und Aufenthalt. FRIEDENSALLEE 118 B 22763 HAMBURG TEL.: 040/39 84 74-0 FAX: 040/39 84 74-21 info@bmrm.de www.bmrm.de

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

Maren Beckmann-Ibel

Fachanwältin für Familienrecht*

Bahnhofstraße 13 ● 22880 Wedel

www.rain-amsoneit-broich.de

den, die trotz solcher verdächtiger Anzeichen sensible Informationen preisgeben, müssen unter Umständen einen Teil des Schadens selbst tragen. Bankkunden sollten sich ferner darüber informieren, unter welchen Umständen ihre Bank in den Geschäftsbedingungen eine Haftung ausschließt. D.A.S.

Mietrecht

Joachim Ertl

Rechtsanwältin und Notarin Erb- ● Immobilien- ● Familienrecht

EGENBÜTTELWEG 56 · 22880 WEDEL TEL. 0 41 03 /1 62 65 · FAX 0 41 03 / 8 42 58

Bankgeschäfte im Internet: Wer seiner Sorgfaltspflicht nicht nachkommt, hat unter Umständen das Nachsehen. Foto: pr

Strafrecht

Martina Tamm

ANJA HÖFT

Rechtsanwältin

u Verkehrsrecht u Arbeitsrecht

©EWB ©EWB

iner von drei Deutschen führt mittlerweile sein Konto im Internet. Doch Vorsicht: Im virtuellen Raum grassiert die Kriminalität. In 5.300 Fällen haben Betrüger im vergangenen Jahr Kontodaten abgefischt – Tendenz steigend. „Kein Online-Konto ist wirklich sicher vor illegalen Zugriffen“, warnen Rechtsanwälte. Das Amtsgericht Wiesloch hat entschieden, dass Banken nicht den gesamten Schaden auf ihre Kunden abwälzen können. Demnach müssen die Banken haften und das Geld zurückerstatten, wenn der Kunde die Sorgfaltspflichten eines „durchschnittlichen PC-Nutzers“ eingehalten hat. PC-Fachwissen kann von normalen Bankkunden nach mehreren Urteilen nicht erwartet werden. Es gibt aber keine grundsätzlichen Regeln. Die Richter entscheiden je nach Einzelfall und fordern von den Bankkunden unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen. Meist werden mindestens ein tagesaktuelles Virenschutzprogramm, eine Firewall und ein regelmäßig aktualisiertes Betriebssystem verlangt. 2009 hat außerdem der Gesetzgeber den

Wenn auch Sie mit Ihrer Kanzlei in dieser Rubrik erscheinen möchten rufen Sie uns an! 040 / 766 000 -0

Rechtsanwalt • Bankkaufmann • Mediator Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz Auch in der geschlossene Fonds, Hambur g Zertifikate u. a. Innensta er dt: Kreditrecht Mönckeb erg Zivil-,Vertragsstraße 3 1 und Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de


Elektroinstallateure m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w

Wir suchen ab sofort für ein Seniorenzentrum in Bergedorf

Exam. Pflegefachkräfte (m/w)

Arena GmbH

Piening GmbH – Glockengießerwall 17 20095 Hamburg – Tel. 040/33 313 -121

mit deutschen Sprachkenntnissen. Sozialversicherungspflichtig

AZ: Mo.–Fr. von 6.00–9.00 Uhr

oder Mo.+Mi. 17.00–20.50 Uhr + Di. 17.00–19.30 Uhr + Do. 17.00–19.00 Uhr + Fr. 17.00–21.20 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Anruf

AB 040-540 31 27 www.peter-schneider.de

MENSCHEN FÜR

MENSCHEN

Reinigungskräfte m/w

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit für einen 4-Personen-Haushalt. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o.ä. Schriftliche Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an

Chiffre 33935

VON

Hamburg /Eppendorf Eimsbüttel /Altona St. Pauli

Im Raum Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

DIENSTLEISTUNGEN

Zur Verstärkung unseres Reinigungsteams suchen wir für unser Objekt in

040 / 32 22 58

Friseure / Friseurmeister m/w für unsere Salons in Wedel, Schenefeld und HH-Othmarschen gesucht.

Fairer und sicherer Festlohn + Provision! Bernd Appel: 0152-34 56 22 73 Mercedes Ostermann: 0172-145 49 13 bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH (040-2000656)

Für die Diakonische Altenhilfe in Hamburg suchen wir als bestehendes Zeitarbeitsunternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ex. Pflegekräfte/Pflegehelfer in VZ und TZ für den Einsatz in den stationären und ambulanten Einrichtungen.

Werden Sie erfolgreich in unserer Niederlassung in Hamburg als Verkäufer oder Neukundenwerber (m/w) im Außendienst tätig.

Ihre Vorteile als Mitarbeiter abwechslungsreiche Tätigkeit, übertarifliche Bezahlung: IGZ/KTD individuelle Arbeitszeitmodelle, regelmäßige Fortbildungen, Zuschuss zur HVV Profil Card.

Info unter 040-739 25 854, Herr Oschlies oder bewerben Sie sich schriftlich unter andreas-oschlies@heimfrost.de sowie HEIMFROST Schumacher GmbH & Co. KG, Bodestraße 23, 21031 Hamburg

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Ihre DAH mbH, Wördemanns Weg 23 a, 22557 Hamburg, Tel.: 040 - 54 00 13 19. Weitere Informationen finden Sie unter www.dah-personal.de

STELLENMARKT

Nebenverdienst Taschengeld

Zustellen von adressierten Sendungen und Zeitschriften Mittwoch und Freitag Auch für Schüler/innen ab 13 J.

BPN Hamburg KG

Telefon: 0151/ 62 81 70 92 040/ 76 11 56 420 http://www.zusteller-online.de Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur für akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

Arbeiten unter Palmen

Beachclub HAMBURG del mar und das 28oGRAD in Wedel suchen ab sofort (w/m)

Servicekräfte, Hilfskräfte, Köche und Hilfsköche. Telefon 0160/90 21 25 26

30 Produktionshelfer m/w 18 Handwerkshelfer m/w Arena GmbH

• exam. Krankenschwester/ als stellv. PDL (VZ) • exam. Krankenschwester/ -pfleger (VZ u. TZ) • exam. Altenpfleger (VZ u. TZ) • Pflegehelfer

Für den Einsatz in Vor- und Grundschulen suchen wir

Wenn Sie Erzieher/in, Sozialpädagoge/in oder Lehrer/in (ab dem 1.Staatsexamen) sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail:

Wir bitten um telefonische Bewerbung: Für die Arbeitszeit von ca.5:30 bis 8:00 Uhr Hr. Coimbras, 01520-169 20 13 ab 9:00 Uhr Für die Arbeitszeiten von 15:00 bis 18:00 Uhr und 18:00 bis 23:00 Uhr Hr. Mendes, 01520-169 20 62 ab 13:00 Uhr General Logistics Systems Germany GmbH&Co.OHG Pinkertweg 49 · 22113 Hamburg

Complete Personal Management GmbH Jörg Doyen (040 / 21 90 16 - 63) jobs@complete-pm.de www.complete-pm.de Weitere Informationen auch unter: www.vertretungsportal.de

Tel. 040 / 79 09 08 60 Tischlertechniker m/w Tischlermeister m/w per sofort in Vollzeit gesucht. Stütz Punkt + Jodi GmbH Friedrich-Ebert-Damm 317 22159 Hamburg stuetz@firma-stuetz-punkt.de

FÜR DIE KREUZFAHRTTERMINALS IN HAMBURG SUCHEN WIR:

SERVICEKRÄFTE FÜR DEN TRANSFER VON PASSAGIERFAHRZEUGEN (Minijob/Teilzeit)

PKW Führerschein sicherer Fahrzeugumgang im Stadtverkehr sich mit verschiedenen Fahrzeugtypen auskennen umsichtig mit dem Ihnen anvertrauten fremden Eigentum umgehen

flexibel einsatzfähig von Mo - So gerne auch Taxifahrer

Te l . :0 40 /3 0 9 6 3 5 - 0

Wir suchen für unsere Spielhalle in Bahrenfeld

Mo - Fr 7.00 - 17.00 Uhr

freundl. Mitarbeiter m/w ab 30 J. in Teilzeit/Vollzeit u. 450- -Basis. Wenn Sie flexibel sind und im 3-SchichtSystem arbeiten möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Klumpp unter der Rufnummer

0171 - 205 50 03

Flottbeker RA-Kanzlei sucht RA-F.-Angestellte/n, 20 Std./Wo., 14–18 Uhr, RA Mitsching, h.mitsching@hantkepartner.de www.hantkepartner.de

H NSEA HA NSE TIC CRUISE STAFF SERVICE

Mitarbeiter/in gesucht

für „Ihr Sonnenstudio“ Eppendorfer Landstraße - flexible Arbeitszeiten, auch WE - freundlich und zuverlässig - auf 450-Euro-Basis Tel. 040 / 47 68 09

Am Sandtorkai 62 - 20457 Hamburg

Wir suchen Verstärkung! m/w Ab 18 J., flexibel und ungebunden! Auch Ungelernte. Guter Verdienst + Unterkunft

Tel. 040 / 18 88 38 10

Ab sofort in VZ/TZ oder auf 450- -Basis

Lagerhelfer m/w

für das Verpacken von Textilien in Hamburg-Allermöhe. Ab 18 Jahren. HPS Hundeshagen Personal-Service GmbH Moltkestraße 3-5, 25421 Pinneberg

04101 / 55 62-0

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport

Ein modernes, zukunftsorientiertes und dynamisches Logistikunternehmen sucht geringfügig Beschäftigte m/w zur weiteren Verstärkung für den Bereich

Produktion (Be-/Entladung).

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Jetzt Bürgerreporter werden und über deinen Sport schreiben auf elbe-wochenblatt.de

38 62 45 66 oder 0171/70 11 356

flexible pädagogische Mitarbeiter/innen !

für Telefonakquise gesucht.

Grün-Weiss Eimsbüttel statt Rot-Weiss Essen

Pflegedienst Da-Heim in Altona sucht ab sofort m/w

Wir sind ein auf die Überlassung und Vermittlung von pädagogischen Fachkräften spezialisiertes Unternehmen.

040 / 32 22 58

Mitarbeiter/in

Ruth P., Verkaufskraft, Hattingen „Ich lebe seit 2004 mit meiner Familie wieder in Deutschland. Mit zwei kleinen Kindern war es schwierig, Arbeit zu finden. Einige Unternehmen haben mich deshalb nicht eingestellt. Aber ich hab’s weiter versucht und KiK hat mir die Chance gegeben, zu beweisen, dass man Familie und Beruf miteinander vereinbaren kann.“

Wir suchen Sie!

Für unsere Filiale in Hamburg Stellingen

Verkaufskräfte in Teilzeit (m /w) Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen unser Filialteam bei allgemeinen Verkaufstätigkeiten und erfüllen beratende und verkaufsfördernde Tätigkeiten.

Ihr Profil:

Sie sind engagiert, flexibel und zeigen Teamfähigkeit. Zudem haben Sie Freude am Umgang mit Menschen und Mode.

Ihre Bewerbung: Wenn Sie zum Erfolg unserer Filialen beitragen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese bitte mit Zeugniskopien, Lebenslauf und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an folgende Adresse: KiK Textilien und Non-Food GmbH ·z. Hd. Herrn Malzkorn Kieler Straße 573 · 22525 Hamburg Stellingen Weitere Infos und die Möglichkeit der Online-Bewerbung unter: www.kik-textilien.com

Elbe Wochenblatt Leserreisen

Wir suchen per sofort oder später • Allroundkraft m/w (Vollzeit) für den gesamten Marktbereich Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

EDEKA Töpfert, Stresemannallee 12-16

22529 Hamburg-Lokstedt, Tel.: 040/560 43 84

Vor allem Quereinsteiger...

...sind herzlich willkommen! Ein etwas anderes Unternehmen schafft sichere Arbeitsplätze in Vollzeit und Festanstellung: Als Kundenbetreuer/in mit weiterer Karrierechance. (kein Call Center, keine Zeitarbeit) Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich telefonisch zur Vereinbarung eines persönlichen Vorstellungsgesprächs

Tel: 040 - 241 90 780

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Den Spreewald entdecken 31. Mai bis 02. Juni

B

ei dieser schönen Busreise entführen wir Sie in den zauberhaften Spreewald. Sie wohnen im Waldhotel Eiche in Burg und erleben zum Auftakt eine abendliche Kahnfahrt auf den Fließen. Am zwieten Tag zeigen wir Ihnen Cottbus - mit dem Postkutscher entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und erleben am Nachmittag den Branitzen Park. Am letzten Tag Ihrer „Kleinen Auszeit“ machen Sie noch Stopp in Lübbenau, bevor es dann in gemütlicher Fahrt nach Hamburg zurück geht.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 49,-

Euro 365,-

Busfahrt ab/bis Hamburg, 2 Übernachtungen im Waldhotel Eiche (***+), 1 Abendessen im Hotel, 1 Abendessen im typischen Spreeewald-Restaurant, abendliche Kahnfahrt, Besichtigungen in Cottbus.

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Telefon: 609 115 13 montags bis freitag 10-17

FÜR DIE KREUZFAHRTTERMINALS IN HAMBURG SUCHEN WIR:

GEPÄCK-SERVICEKRÄFTE (Minijob/Teilzeit)

zuverlässig und vertrauenswürdig gepflegtes Erscheinungsbild ausgeprägte Servicementalität flexibel einsatzfähig von Mo - So belastbar Gepäckstücke ab 25 kg

Te l . :0 40 /3 0 9 6 3 5 - 0 Mo - Fr 7.00 - 17.00 Uhr

H NSEA HA NSE TIC CRUISE STAFF SERVICE

Am Sandtorkai 62 - 20457 Hamburg


ALTBAUSANIERUNG

ELEKTROARBEITEN

Nasse Wände? Feuchte Keller? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

MALERARBEITEN

EL EK TRO-G IESCHEN

Peter Warnicke Elektro GmbH 4 90 00 10

Antennenanlagen · Lichttechnik · Alarmanlagen · e-Heizung und Wartung · HUMMEL-Einbauküchen · Installation und Kundendienst

Seit 40 Jahren CBM GmbH

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Maurerarbeiten und WDVS-Fassaden Feuchte Keller • Nasse Wände

Uns anrufen ! ! ! Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

Tel.: 8 99 12 96 oder 0170/4 46 49 77 • info@cbmgmbh.com

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER? • Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Tel. 040/866 455 17

STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

MAURERARBEITEN

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Fliesen- u. Malerarbeiten • Sanierung im Remmers-Verfahren

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

MAURER & FLIESENARBEITEN

Hellkamp 14

FERNSEHDIENST

... macht Ihr Haus trocken!

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

55

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

MONTAGE & METALLBAU

Verchromen + verzinken

GARTENARBEITEN

85 70 75

Marlowring 26 22525 Hamburg

JHKieser@t-online.de – www.kieser-hamburg.de

Feuchtigkeit im Haus

04101-58 92 23 040-317 11 26

www.aquastop-hamburg.de in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

Gartenpflege + Neuanlage, 555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

PARKETT

GLASEREIEN

BÄDER

Notdienst

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

BESTATTUNGEN Erd-, Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

CONTAINERDIENST

GLASEREI

P. u. M. Wockenfuß GmbH Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg • Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

4 39 38 32

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

HAUSMEISTERSERVICE

HAUSMEISTERSERVICE TEL. 58 26 87

HAUSTECHNIK Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

• Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 ELEKTROARBEITEN

Über 70 Jahre in Eidelstedt

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

GM BH

KLEMPNERARBEITEN

Ab

SANITÄRINSTALLATION

Fäk li

h b

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

l

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN Schlosserei • Metallbau A. Mikeska GmbH

Schlosserei SCHWARZ • Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Tel. 40 00 55

Henry Wilkens

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

850 68 44

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.elektrikerHamburg.de

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

Sanitärtechnik

von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Jucknieß Pumpen Service GmbH

Sanitärtechnik GmbH

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

Becker Elektrotechnik

PUMPENTECHNIK

E. u. A. Schoenell

% 040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

FÖRSTER

Treppenhaus-/Grundreinigung Büro- und Praxisreinigung Glasreinigung und Gartenpflege

HH-SCHNELSEN

Containerdienst/Abfallentsorgung

Faszination Holz

8502739

r

www.doe rner.de

Heinz-Dieter Schäfer

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

MALERARBEITEN Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

ALEREIBETRIEB

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

HLEREI BEH C S R TI Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an: Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

ANKAUF Orden und Urkunden

gesucht. Zahle Sammler-Höchstpreise für Dolche, Säbel, Pickelhauben, Reservistenkrüge, Militär-Fotoalben, Luftwaffenpokal, Ritterkreuz, Eisernes Kreuz, Fliegerspangen, U-Bootabzeichen, Pour le merite, Spanienkreuz. Befreiungskriege 1813/ 15 und alles aus der deutsche Militär u. Zeitgeschichte von Marine-Luftwaffe-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold m. Urkunde bis 1.500,- ¤. Tel. 7635672 priv.

Wir kaufen Werte die Geschichte erzählen Antike Gemälde, Silber, Porzellan, Sammlungen + Antiquitäten jeglicher Art. Räumungen mit Wertanrechnung.

S. Helmrich, Tel. 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

¤ Pelz + M-Schmuck

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF MADI Schrott + Metalle

Ankauf, auch kleine Mengen, tägliche Abholung, Wiegung + Bezahlung vor Ort. Tel. 0157-71481154 od. 04181-2173124. www.madischrott.de

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Ankauf Altmann

VERKAUF kauft Antikes, Gemälde, Silber, Münzen, Goldschmuck, Postkarten, Fotos, ganze Nachlässe und Heckenpflanzen! Sonderangebote schon ab 1,50 ¤/ Stück, z. B. räumt besenrein. 040/43 48 42 Thuja-Lebensbäume, KirschlorAchtung! Kauf Antiquitäten jeglibeer, Eiben (Taxus), Buchenhecher Art, Münzen, Silber, cken, Buchsbäume, RhododenSchmuck, Abwicklung diskret und dren, Rollrasen und Gartenhäuser, seriös, zahle bar, von privat, Tel.: alle Größen lieferbar bis vor die 0157/71 74 59 48 Haustür! Infos u. Bilder unter www.htdgarten.de, ReservierunAchtung! Kauf Antiquitäten jegligen möglich, Tel. 04951cher Art, Münzen, Silber, 649 65 65 Schmuck, Abwicklung diskret und seriös, zahle bar, von privat, Tel.: Bis zu 50 % billiger! 0157/71 74 59 48 Neugeräte mit Lackschäden, MarA+, Trockner Uralte Bücher/Gemälde kenwaschmaschinen A+ usw. Elektro-SchnäppchenMünzen, Silber, Goldschmuck, FoMarkt HH, Bramfelder Chaussee tos, Uhren, antike Möbel, Postk., 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Liebhaberstück: 20er Jhe. EsszimAnkauf von Antiquitäten und Trömer 11 tlg.: 8 Stühle gepolstert del, Modeschmuck, Silberbesteck, (dav. 2 m. Armlehnen), Gr. AusMünzen und Militaria. Tel.: 0176/ ziehtisch, 3 Tür Anrichte m. Glas93 10 33 99 vitrinenaufsatz, 2 Tür Anrichte Griffelkunst/Gemälde hochbeinig, 0171/710 79 15 Bronzen, Graphik, Kunstsammlun- 15 Kart. super Trödel müssen weg, suche Sofortabnehmer für kompl. gen, kauft sofort: 040/456139 Abnahme: Kleidung, Taschen, Industrie - Schrott + Biergl., Bilderrahmen, Stepper etc., Altbatterie Ankauf, Tel.: 01701a Ware, Halstenb. 0173-2130858 4614481 + 0176-32 30 21 51 Ein Traumstrandkorb zu WinterpreiDirekt ab Werk frei Haus! Briefmarken-Münzen sen. www.strandkorbprofi.de Tel.: Barankauf/Hausbesuche kostenlos. 04161-59668-0 Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Wir kaufen Ihren gut erhalt. Pelz. Zahlen faire Preise, Ankauf v. MSchmuck: Armb., Uhren, Ringe, Ketten, Münzen, hochw. Antiquit., Musikinstrumente kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Silber-Best., Kriegsandenk., Musik0176/48 25 49 17 instr., alte Puppen+Bibeln, Porz., umkompl. Abwicklg. schnell, diskr. Uhren aller Art, von einfach bis zur seriös. Wir warten auf Ihren Anruf. Rolex, auch defekt, Barzahlung. Fa. PRANDEN, Tel. 0162-8626320 Tel.: 040/39 99 19 65

Wir kaufen ihre Brettspiele Bücher, CDs und DVDs. Kostenlose Abholung. www.ankauf24sieben.de Tel. 0160/4 07 08 28 Orden-Urkunden-Uniform gesucht. Zahle Sammler Höchstpreise für Dolche, Säbel, Helme, Ritterkreuz EK I u. EK II,Luftwaffenpokal, Fotoalben,I. u. II. Weltkrieg von der Marine-Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold m. Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672, privat

Haushaltsauflösungen

Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachlässen, guten Gebrauchtmöbeln und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg,

Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81

Achtung Aktion! Kaufe alte Schreibmaschinen, Kristall, Tischwäsche, Nähmaschinen, Porzellan, Pelze, hochwertige Abendgarderobe und Silberbesteck (auch versilbert). Biete private seriöse Abwicklung. Tel.: 05752-92 93 44 Filmplakate alt kauft 27 80 88 62

Zinn, Porzellan, alte Puppen, Silberbesteck, Sammeltassen, Bilder, Bücher, Kristall. Tel. 015204000862 Pelze Jacken od. Mäntel, Lederjacken, Abendmode, Smoking, Hüte, Handtasche, 015204000862

Bitte ankreuzen:

VIELE LE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. PARACEL

· Psychodrama Prozessgruppe · Hunde-/Pferdephysiotherapeut · Medizinischer Qigong-Lehrer · Qigong und Stressmanagement · Schnupperunterricht möglich!

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

In Hamburg: Barmbeker Straße 8 · Telefon: 040 / 691 11 91 www.paracelsus.de · E-Mail: hamburg@paracelsus.de

Abschluss sichern

Prüfungskurse Kl. 10 Mathe und Deutsch 4 52 25 Halstenbek-Krup., 0 41 01/ HH-Altona, 0 40/38 14 67 8-20 Uhr Rufen Sie uns an: Mo-Sa

Kurse ab 0 ,- ¤

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch u. a. mit Kinderbetreuung Azubihilfe und Sprachkurse Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, 040/ 24 42 56 03, info@azubihilfe.de

Türkisch f. Anfänger

noch Plätze frei, Azubihilfe und Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Hamburg, Tel. 040/ 24 42 56 03, info@azubihilfe.de

Nachhilfe-Unterricht in fast allen Fächern. Ich habe ein abgeschl. Lehrerstudium u. sehr viel Erfahrung mit Nachhilfe, Tel. 850 98 29 Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststunden - kein Vertrag, Tel.: 040/ 21 03 19 97 Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 Realschul-Prüfung 2013 vorbereit. Wo? Bei Ihnen! Kostenl. Probestd. 61 16 43 44, 0176-49 68 27 24 Klavier-Akkordeon Unterricht v. erfahrener Musikpädagogin, v. Privat. Tel.: 800 81 31 Mathenachhilfe von Ing.-Student der HAW, alle Schulklassen, e-Mail: jonassch@alice-dsl.de Malurlaub auf Fünen. Malkurse in HH-Niendorf. www.atelier112.de, Illustratorin J. Schmid. 55540812 Mathematikprofi 235@vollbio.de hilft Schülern und Studenten in Stellingen, Tel. 040/559 43 73 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224

Elbe Wochenblatt

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 21,50 43,00

10,–

64,50 86,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00

Datum/Unterschrift:

einzeln/z.Haus Kl. 8-13/55775829 Deutsch für Ausländer bietet/offers in Othmarschen Tel.: 88 03 708 BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

GESCHÄFTL. EMPF. www.bügelengel.de wir holen wir bügeln – wir bringen 040 - 75 60 22 28 Garten-Jahrespflege und Gestaltung, Hecken - / Sträucherschnitt, Baumstumpf- /Bodenfräsen, Vertikutieren, Erd- /Zaun- und Pflasterarbeiten, Hochdruckreinigung, Rollrasen günstig uvm. Tel: 0176/ 22 33 96-76 u. 04103/80 69 558

• STUBBENFRÄSEN • Info: 0177 - 20 57 009

7 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 157.225 Trägerauflage

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Mathenachhilfe

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

einzeln/beim Kunden/T55775829

Ausgabe Altona: 64.890 Ex.

7,–

4 Zeilen

Deutsch Coaching

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

T. 55 77 58 29 o. 0170/194 84 96

gegründet 1963

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

)

Deutsch in Eidelstedt

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Bankdaten

Anzeigentext

im

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

Kundendaten

abhollager-hamburg.de, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129 O. Eglau "Strandkörbe" Aquat. Radierung, ¤ 280,-; M. Chagall "Bouguet" Farblit. ¤ 250,-; 82 10 41 PKW-Dachskibox: 230x55x30, ¤ 80,Damenfahrrad ohne Schaltung, 26 Zoll, ¤ 15,-; 040/800 33 36 Großer Hausflohmarkt, Bahrenfelder Kirchenweg 46, Samstag, 2.3., 10 bis 15 Uhr. Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095

KLEINANZEIGEN

Bezirk WEST am Mittwoch

Italienisch v. Muttersprachler mit langjähriger Erfahrung, Schanze. Tel.: 399 04 495, v. priv. English Conversation, Telephoning, Nachhilfe Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 43181019 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Einzelnachhilfe, Engl./Deutsch v. Lehrerin - auch Prüfungsvorbereit., kostenl. Probestd. 42108568 Latein und Deutsch erteilt sehr erfahrene Lehrkraft, von privat, T. 040/866 35 30 Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Deutsch - v. Priv.erteilt Tel. 4207031 + 67588744 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Gitarren- und Blockflötenunterricht von erfahrener Lehrerin, von Privat, Tel.: 040/870 67 77 UNTERRICHT Abitur- u. Realschulprüfungsvorbereitung in Deutsch/Englisch in Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Englisch-Intensivtraining/Nachhilfe von native speaker in Othmarschen. Tel.: 88 12 88 90 Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/ 88 12 88 90 Querflöte spielen macht Freude! Unterricht für Anfänger/Fortg. von Musikpädagogin, v. priv., 827505 Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Altona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Einzelnachhilfe zu Hause, 18 Jahre erfahrung, hohe Erfolgsquote, alle Fächer. Tel. 040/839 75 03 Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43 Lehrer erteilt qualifiz. Nachhilfe in SEMINARE & WORKSHOPS z.B. Lat., Math., Engl., Deut., auch Prü· Propädeutikum f. T ierheilpraktiker fungsvorber., T. 01577/893 03 33

gebr. Büromöbel

Janssen, suche Bücher und Bilder, Briefe und Skizzen von Horst Janssen. Tel.: 040/251 26 59 Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, Gold, Silber, Schmuck, Uhren, Tel. 0152/36 63 72 73 GESUNDHEIT Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbestecke, Schmuck und Militaria. Med. Fußpflege in Eimsbüttel Tel. 0173/927 05 90 22,- €, 25 J. Erfahrung Telefon 040-40 65 53 Modelleisenbahn wie Maerklin, Fleischmann, Arnold etc. gesucht 100 % Vollkorn, 100 % Dinkel, Tel. 796 81 66 100 % Ökologisch. www. effenberger-vollkornbaeckerei.de Schallplatten & CD-Sammlungen, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilFotoapparate kauft: 040/4397663 praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de Suche Näh- und Schreibmaschinen, Puppen, Antiquitäten, Trödel, Pel- "Füße im Glück", med. gepflegt, ze und Teppiche. 0152/23389269 schmerzfrei, bewegl., schön, 040/ 583538, www.renate-messing.de Montblanc Krampfaderentfernung in einer u.a. ges. Tel. 040/39 99 19 65 Stunde. Biologisch, sanft, effektiv beim Heilpraktiker 040-69797710 Gabelstaplerankauf auch alt + def. 0176/323 02 151 www.druidenmagie.de

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

UNTERRICHT

Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 Studententeam erteilt komp. Nachhilfe bei Ihnen Zuwww.hypnosepraxis-elvers.de hause, nur ¤ 11/45 Min., keine VerThai physikal Mass.017683031079 tragsbindung, kostenl. Probestunde. Nachhilfe24, Tel.: 0157/822 10 720 Med. Tantramassage 0175/9880776 Time for Tea? Englisch von MutterBespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 sprachl. mit hausgemachtem Gebäck u. gesellige Atmosphäre. TIERMARKT Mr Holland, Mitte u. Neugraben, Mantrailing Einsteiger Workshop 70 29 53 73, www.teatimetalk.de am 10.03.2013 von 10 - 17 Uhr in Hamburg - Bahrenfeld. Kontakt: Einzelnachhilfe Tel. 0152/33 50 81 84, Kurse und zu Hause/alle Fächer & Klassen, Info: www.christinpeschk.de kompetente & erfahrene Lehrer T. 55 77 58 29 o. 0170/194 84 96 Zugeflogener Kanarienvogel sucht Vorbesitzer, bzw. vereinsamten Lehrer erteilt Einzelunterricht in Kanarienpartner. T. 040/58 51 50 Englisch (inkl. Wirtschaftsengl.), Latein, Deutsch und Mathe; auch Zwei Zebrafinken abzugeben. Tel.: in den Ferien. Tel. 490 39 75 040/54 11 05

Anzeigenpreise

Private

GESUNDHEIT Kaufe Haushaltswaren,Teppiche, Deko, Möbel a. Art. 01782042677 Goldmünzen kauft Sammler, von Privat, sofort Bargeld, 88 16 22 29 Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Gold - Zahngold. T. 040/22759074

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 46.041 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.575 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 48, gültig ab 01.01.2013


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

GESCHÄFTL. EMPF.

VERSCHIEDENES

Maler- & Parkettarbeiten Mei- Ich, F. suche eine PC-Hilfe (F.), die sterbetrieb führt Malerarbeiten sich gut mit Windows 8 und Druaus und verlegt Parkett und Lamickerinstallation und t-online-Seite nat in Hamburg und Umgebung. auskennt (Entgeld n. V.), Tel. G. Hamann 0151/44 53 66 07 0176-39 31 56 92 Vorzelte-Freese Cuxhavener Str. b Kostenlos b 386, 21149 HH, T.: 040-752 11 22 Entrümpelung bei Verwertung, von www.wohnwagenvorzelte.de Keller bis Boden, Möbeltransporte Mo.Fr. 9.00-12.30/ 13.30-18.00, aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53 Sa. 9.00-13.00 Gartenarbeiten aller Art, gut + Abbruch Entsorgung Demontagen aller Art: Tür, Fenster, günstig, Bäume fällen, Rodungen, Mauer, Boden, Tapetenentfern. Büsche schneid., Busch entsorgen, 040-210 59 424/ 0176-10153780 Winterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95 239

Gartenarbeiten

aller Art mit Abtransport, kostenlose Beratung, günstige Festpreise. Tel. 040/643 45 27

TH Rückbau GmbH

Entrümpel.Besenrein

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, Abbruch Demontage Entsorgung www.hamburgerumzug.de Asbestarbeiten Entrümpelungen Erdaushub Tel. 040/558 38 53 Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sache PC-Probleme e wertanrechnung auch kostenlos Jederzeit dienstbereit! Hardware, o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Software, Netzwerk; Rep. und Sie benötigen einen guten Rat zur IhVerkauf. Tel. HH 41910183 rer momentanen Situation? Kartenlegen/Sofortberatung. Tel.: PC-Probleme? Hilfe von IT-Service Kraffzick 0171/600 71 74 unter 040/83 01 90 03 Gärtner übernimmt sämtliche Gartenarbeiten, Baumfällungen + www.kamerareparatur.com – Rep. Pflege, Hecken- u. Gehölzschnitt, von Fotokameras und Smartphones Tel. 04103/188 25 60 Tel. 040/84 87 87-70 HH-Volkspark Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Gartenfeuerwehr sämtl. GartenFehlerbehebung und Reparatur. arb. von A-Z, kostenl. Beratung, Schnell, nett und günstig von priv. günstige Festpr. T. 040/6728692 T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. Rund ums Haus: Reparaturen, Isom. Abtransp., sehr preisgünstig, lierungen, Putzarbeiten u.v.m. kostenl. Beratung.T. 6546387 Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239 Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preis- Haushaltsauflösungen mit Wertgünstig. Tel. 040/6546782 anrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Bäume fällen,Obstbaumschn.,GarBesichtigung. Tel. 040/4135 8039 tenarb. aller Art, günstig, m. Abf., kostenl. Beratung 040-67584230 Astrologische Beratung - seriös, kompetent, liebevoll u. persönlich. Freundl. Fensterreinigung, Whg. Infos: Tel. 18 05 58 62, vr-astro.de ab ¤ 25,- Haus ab ¤ 50,- T. 04063694452, KLAR & REIN, S. Lüthe Lampen oder Gardinenstangen Qualitätsumzüge Tel. 040/53 05 05 05 anbringen? Hendrik Heumer, Senioren, ARGE, Nah und Fern Tel.:040/38 07 23 48 Malereibetrieb Slodki: Malen - Tapezieren - Bedonbeläge - Fassadenbeschichtung. 040/551 91 27 Fenster (bis -10 C) u. Rahmen, Pflege u. Spezialreinig., ab 35 ¤, Familienbetr. Schriever, 0170-1514728 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverlässig u. preisw. Tel.: 229 66 60 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Gartenjahrespflege, günstig, zuverlässig, Fa. 0163/404 43 07 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Fensterputzer putzt bis 15 Fenster für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Buchhaltung §6StBerG. 50681041

VERSCHIEDENES

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de Umzüge Firma Basic, Möbeltransporte, Haushaltsauflösungen für Privat und Gewerbe, Lagerung ab sofort möglich, LKW + 2 Mann, ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ 22 36 46, 0172/994 22 34

Haushaltsauflösung

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

Entrümp. besenrein!

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

Alis Entrümpelungen/Haushaltsauflösungen, günstig, Wertanrechnung. Tel. 040-82245775 EU-Führerschein ohne MPU nur noch bis 01.05.2013 mögl. & Bootschein. T. 0361/74 78 93 60 Haus- und Gartenhandwerker bietet gute und günstige Dienstleistungen an. Tel.: 89 06 37 47 Von Privat, wie vom Profi, med. Fußpflege, nur Hausbesuche, Tel.: 04182/222 13 Gastschülerin (17) aus Australien su. nette Gastfamilie ab April für 8 Mon., Tel.: 040/64 53 85 18 Kaminholz aus Norddeutschland, wir liefern Esche + Buche, trocken/ frisch. Tel. 0151-26 24 51 70 Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 Kaminholz aus Norddeutschland aus dem Stamm Esche + Buche, trocken/frisch. 0160/494 96 44 Umzüge Nah u. Fern, Lagerung, z. Festpreis. Partner v. My Place, www.DEGELA.de GmbH 65044961 100 % Vollkorn, 100 % Dinkel, 100 % Ökologisch. www. effenberger-vollkornbaeckerei.de Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, tageweise oder auch in den Ferien in Othmarschen, 880 37 08 www.tausendschoen-flohmarkt.de 09./10.03. Kulturhaus Eppendorf, Info R. Messing Tel.: 040/583538 Umzüge, Transporte und Entsorgung; www.ps-umzug.de, Tel.: 040/63 64 46 17

Gartenfrühj.-Putz

Gartenarbeiten, Abfuhr. 6683825

Entrümpel. schnell!

günstig + besenrein t 54801709

Malerarbeiten

günstig und gut. 0171/358 13 64 Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kos- Umzüge + Kleintransp. Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 tenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., Entrümpelung, 0174-160 15 78 Haushaltsauflösung. Besenreine Entrümpelung zu Fest- Umzüge, Transp., Lagerung, günstig, ab 10,- ¤/Std., 0179/6584323 preisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 Haushaltsauflösung CLEAN COMPANY - Wohnungsräumung, Tel. 0172/412 21 66 mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Um- Partydiscjockey Dirk T. 50689041 züge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Stuhlflechter günstig, 647 26 18 Kaminholz Buche, 0172/5439758 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444

BAUEN U. WOHNEN Frisörin kommt ins Haus 55893006 Seniorenumzug T: 040/55204238 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Kaminholz-Express 04152-887577 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

Elbe-Bau-Dömitz

Baugeschäft + Dachdeckerei, Um-/ Aus-/ Neubau, Dachausbau, Bedachung, Kernbohrung, Schornsteine, Betonsanierung, Kellerwandabdichtung, Pflasterarbeiten - alles aus einer Hand, T. 038758/35 440

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

H Pflasterarbeiten H

Auffahrten, Terrassen etc. aus Natur- + Betonstein, vom Pflasterermeister. www.andreas-plasterkunst.de Tel. 04101/859 55 80 · A. Stettin

c Bäume fällen c

Problemfällung, Wurzelfräsen, Roden, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinr. Schilling; Tel. 040-529 61 03

*Sanier./Renovier.*

Maler, Parkett, Fliesen, Trockenbau, alle Gew. aus einer Hand, 72 00 87 99 HaendeundWerke.de

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089 Holzböden & Treppen schleifen, versiegeln/ölen. Parkett, Laminat & Vinyl-Böden verlegen. Holzfußbodentechnik: 0151/14 94 86 10 Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung/Modernisierung, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 grebenstein-sanitaertechnik.de Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944 ingoberndt-malermeister.de

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,- 668 14 14 Fa. Team - Fliesen, Natursteine, Malen, Tapez., Laminat, Spachtel, Trockenb. Kaminbau, 0162/6344771 Bausanierung, Bauleitung, Planung, Ausführung, moderne Designergestalt., T. 0173-108 82 6 5 Privat-zuverlässig-günstig: Malern, Fliesen, Tapezieren, alle Bodenbeläge. Tel.: 0179/699 59 15 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de Maler kommt sof. Rentner u. Leerwhg. zu Sonderpreisen. Tel. 040/81 98 02 31 Tischlermeister vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau+Reparaturen aller Art T. 73 93 75 66 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken.

ONLINE hoch

Elbe-Wochenblatt.de

STELLENMARKT

VON HERZ ZU HERZ Herzensgute Carla... Traurige Melanie...

Ich bin Nicola, 31,

Annemarie, 56 J.,

Vanessa, 28 Jahre...

62 J., e. attraktive, fleißige WITWE, eher zurückhaltend mit ruhigem Wesen, oft sehr einsam, da sie auch nicht gern allein ausgeht. Eine perfekte Hausfrau und Köchin. Ich suche e. ehrlichen Mann, gern mit großer Familie, dem ich Liebe u. Fürsorge schenken darf. Ihr Interesse kann uns beiden das Glück bringen. Ich wünsche mir so sehr, dass sie anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

verw., eine natürliche Frau, sehr hübsch, mit Körper & Seele jung geblieben. Ich liebe die Häuslichkeit, mag die Natur und suche einen netten, offenherzigen und ehrlichen Mann für e. glückliche Zukunft. Finanziell bin ich versorgt, bin nicht ortsgebunden und kann Sie gerne einmal besuchen. Über einen Anruf von Ihnen würde ich mich sehr freuen, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

37 J., sehr zärtlich u. sanft, hübsch mit schlanker Figur, etw. zurückhaltend, aber absolut liebenswert. Eine tolle Tochter habe ich, fühle mich aber trotzdem nach großer Enttäuschung sehr allein. Äußerlichkeiten spielen keine Rolle - ehrlich, liebevoll und kinderlieb solltest du sein. Wenn du mich (uns) kennenlernen möchtest, dann ruf gleich an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

NINA, 23 J., ledig,

e. zärtliche, anschmiegsame junge Verkäuferin mit bildhübschem Gesicht u. aufregender Figur, strahlenden Augen, sehr sexy im Kleid wir in Jeans, mit fröhlichem Temperament. Bedeuten auch dir Romantik und Ehrlickeit sehr viel? Suche kein Abenteuer, sondern einen Mann, bei dem Gefühle gut aufgehoben sind. Ich freue mich darauf, dich zu treffen. Ruf an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

verw. Unternehmer Mut zum Träumen... NORBERT, 60/180, e. attrakt. Mann, seriös, gebildet, vermögend, den Enkeln ein lieber Opa, mit fröhlich blitzenden Augen u. e. modernen Kurzhaarschnitt. Wo sind die Jahre hin? Ich reise gern, mag auch mein schönes Anwesen u. wünsche mir e. liebe SIE, die mit mir lacht und mir der ich nochmal mutig Träume verwirklichen kann. KONTAKT knüpfen Sie ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Dipl.-Ingenieur...

54/183, verw., gut ausseh. und lebensnah, mit Villa u. sehrvermögend. Ich möchte die Weichen für´s Leben neu stellen. Mir fehlen die guten Gespräche, die Reisen u. gesellschaftl. Veranstaltungen zu zweit. Möchten Sie das, was das Leben schön macht, mit mir teilen? Ich wünsche mir e. aparte SIE für ein glückl. Für- & Miteinander. Rufen Sie bitte an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Harald Mitte 70/verw

sagt... für e. gemeins. Neuanfang ist es auch im Alter nie zu spät. Zu mir: Ich bin umgängl. kein Besserzum fairen Preis, 0176/701 840 56 wisser, e. guter Handwerker, Tierlieb u. sehr gern in der Natur. Ich 2.0 wünsche mir: E. nette, warmherzige Frau zw. 70 & 80 J. die auch nicht Mit der Redaktion und allein durchs Leben gehen möchte. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. den Bürgerreportern 11-20 h, auch am Wochenende Single? Hier verliebt sich Hamburg kostenlos: Verliebt-im-Norden.de

Maler-/ Laminatarb.,

GELDMARKT

Holzböden & Treppen schleifen, BargeldcKredite sofort STELLENGESUCHE umweltfr. versieg., Laminat verlegt Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Erfahrener Polsterer, Rentner beFa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große zieht u. repariert gern Ihre antiken Bleichen 32, 20354 Hamburg Führe Maurer-, Fliesen- u. TrockenPostermöbel. Tel. 040/752 68 40/ bauarbeiten und Verputz aus. Fa., Schuldnerberatung Tel 63665560 0171/245 92 00 040/80995643 o. 0172/4205272 Hausperle hat freie Kapazität: Büro, BEKANNTSCHAFTEN Malen + Tapezieren sauber und Haushalt, auch am Wochenende, preiswert für Privat, 668 14 14 auf Rechnung, T. 0151/25667878 Welche Sie su. Begleiter f. alle Fälle? M. 71/1,75, vital u. mobil, Garten- Student su ab sofort f. 4 Wo. VollPoln. Team - Malen, Tapez., Fliesen, freund, gepfl., humorvoll. K34163 Laminat. Tel. 0157/777 012 87 zeitjob als Aushilfe, Lager, Bau, auch putzen T: 0176-70 77 89 74 Renovierungsarbeiten aller Art Welche Frau sucht eine 42J. gut ausseh. netten Hausfreund für alles. am Haus, poln. Fa. 0174/3507198 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., K34162 auch Nachtwache u. Haushalt, Maurermeister, Maurer-, Sanie51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Witwer, 64 J., su. neue, treue u. zuverlässige Partnerin. Chiffre: Reinigungskraft, erfahren, zuvläsTeppich/Polsterreinigung sauber u. K34143 sig, su. Tätigkeit in Büro, Praxis, günstig. Tel.: 67 10 60 31 Frau, 67 Jahre, 1,64 m, sucht netten Tel. 0162/962 68 23 Mann ab 70 Jahre für gemeinsaMalermeister kommt sofort! LeerWände verputzen, innen und aumen Lebensweg, K 34117 whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 ßen, Tel.: 01520/940 55 52 Fliesenarbeiten - auch Reparatur Afrikanerin, attraktiv, deutschspr. sucht Freund zw. 38 u. 45 Jahren. Maler & Handwerker sucht Arbeit, vom Fachmann, 040-60 13 792 Tel. 0179-20 86 946 K 34116 Alle Arbeiten 1A Tophandwerker Reinigungsservice n. HausfrauenStd. ¤ 15,-. Tel. 0151/21 24 44 64 STELLENMARKT art su. Aufträge. T. 63 60 41 90 Elektriker, zuverlässig & kompeStelle in Seniorenpflege von privat tent, 0162/1054425 o. 43266475 STELLENGESUCHE gesucht, Tel.: 0171/476 93 79 Malerarbeiten super günstig, Als examinierte Altenpflegerin mit Mal./Tapez. s. Arb. 015788977828 Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa 25-jähriger Berufserfahrung und besten Referenzen suche ich per Putzfrau su. Arbeit. 01727223780 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sofort einen Wirkungskreis im sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 häuslichen Bereich. Ich bin flexibel Putzfr. su. Arb. T. 017671068582 Malen + Tapezieren preiswert, helfe einsetzbar und sehr einfühlsam. Jg. Frau su Putzstelle 30 76 20 06 b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Auch 24-Stunden-Betreuung, Tel. Maler/Fliesenleger frei T: 64859391 0172-44 82 354 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 Nette und zuverlässige Dame sucht KINDERBETREUUNG Aufgabengebiet in der Senioren- Kinderliebe, zuverlässige Mutter Badewannenreparatur oder Kinderbetreuung. Referenmöchte gern Ihr(e) Kind(er) bemit Garantie. 040/607 20 89 zen vorhanden. Tel. 81 99 13 00 treuen, Raum Flottbek/OthmarTischler f. Einbauschränke, Anfertioder 0157/34682478 schen, Tel. 040/810 05 76 gung u. Rep., Fa. 0152/07022317 Abgespannt - Erschöpft - Ausge- Kinderbetreuung mit Erfahrung Maurer Meister frei 015110460594 brannt von der Sorge um Ihren Anges., 2-3 x wöchentl., für 1-2 Std. gehörigen oder Partner, wir schafin HH-Hoheluft; CM-H@web.de Malerarb. vom Meister. 632 11 84 fen bezahlbare Hilfe, 63 97 44 46 Tagesmutter (qualif.) hat zur BeMaler günst., Festprs., 65 79 30 40 AB ist an, wir rufen zurück treuung von 1-3 J. Plätze frei. Mo.Malerarbeiten T.: 0176/23624243 Bei freier Zeiteinteilung suche ich Fr. 7-16 h, Iserbrook, 65 79 13 42 eine Beschäftigung, nur seriöse Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 Angebote bis 165 ¤ ab April 2013. STELLENANGEBOTE Küchenmontagen 040-20004353 Tel: 0177/57 74 26 80 Abpackservice sucht Aushilfen auf Tischler sofort. 0176/52032562 FA Bürodienste, Abrechnungen für 400,- oder 450-¤-Basis für leichte Mietshäuser, Postbearbeitung, BeAbpacktätigk. im Bereich MetallTischler neu u. Reparat. 5405923 FA legarbeiten uvm. selbstst. Basis o. teile. Gerne Rentner u. Hausfrauen 450¤-Basis, Tel. 0171/3117376 Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 /Mütter, Std. Lohn 5,-¤ netto. Standort: Nähe Bushaltest. ArmWäschefee, ehemalig in Wäscherei GELDMARKT bruststr./Kieler Str., Mo. - Fr. 6:30Schmidt, reinigt und bügelt Ihre 11:00 Uhr oder 11:00-15:30Uhr. Wäsche, schrankfertig inkl. HolKredite aller Art für fast jedermann, Telefon. Bewerbung bis 15 Uhr bei und Bringeservice. T.: 87932714 mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Frau Franck. Tel. 040/85 18 69 70 Auskunft. Verm.: 040/27167540 Putzfrau su. Arb. 017656506999

FRIEDRICH, 72 J., Witwer, e. aktiver Mann mit strahlenden Augen u. liebev., einfühls. Wesen, stattlich gebaut. Erfolgreich, mit Eigentum u. vielen Interessen. Ihr Aussehen o. Alter sind nicht so wichtig, sondern innere Werte wie Offenheit, Lebensfreude u. echte Gefühle. Bei mir finden Sie Sicherheit, Liebe u. Humor, wenn Sie anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

HEIKE, früh verw.,

Angestellte, ledig, gut ausseh. und gepflegt. Ich mag Kinder u. liebe ein ordentliches Heim. Finanz. bin ich versorgt, bin unabhg. u. nicht ortsgebunden. LIEBE, TREUE & EHRLICHKEIT möchte ich geben. Dein Familienstand ist für mich nicht wichtig u. über Kinder würde ich mich auch freuen. Genau wie über deinen Anruf! 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

PHARMAREFERENTIN, e. gut ausseh. jg. Frau mit schöner weibl. Figur, braunem Haar u. funkelnden Augen. Nach e. schmerzl. Erfahrung fühle ich mich sehr EINSAM u. ALLEIN u. suche e. treuen u. humorv. Mann (gern älter), der sich e aufricht. Beziehung wünscht. Bin finanz. unabhg. u. flexibel. Ruf doch einf. an und frage nach mir ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Christa 70/verw. sagt

ich bin e. junggebl. , ganz "normale Frau" u. möchte wieder Wärme, Zärtlichkeit u. innige Vertrautheit an der Seite e. liebev. Mannes in meinem Alter erleben. Hin u. wieder verreisen, schöne Radtouren u. kuschelige Abende bei einem Glas Wein sollten selbstverständl. sein PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Mich gibt es wirklich..

Bin 78 J., Witwer, pens. Beamter, sportl., fit und suche "Sie" zw. 75 & 83 J. für gelegentliche Unternehmungen wie: Reisen, Tanzen & Ausgehen. Bitte rufen Sie an - alles weitere wird sich ergeben. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

49 J., e. eher natürl. Frau, mit sehr sympathischem, liebev. Wesen, u. weibl., schlanker Figur, finanz. abgesichert u. unabhg. Der Tod meiJ., Robert 1,79 nes Mannes brachte auch die Ein- 72 Witwer, kunst- u. kulturinteress., samkeit. Deswegen suche ich für e. mö. über Amica Service eine herzglückl. Zukunft e. einfachen, aber liche, lebensbejahende Frau mit aufricht. Mann bis ca. 65 J. Damit Liebe zu guter Küche kennen lerwir uns schon am Wochenende nen u. gemeinsam das Leben zu treffen können, rufen Sie an ü. genießen. 040.245334 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH "Frühjahrs-Aktion !" Für Singles Rothenbaumchaussee 3, HH zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... Ulrike, selbständig, 040/601 33 02 Ihr Persönlicher 44 J., mit eigenem Unternehmen. PartnerService. Seit 1988 +++ Eine Klassefrau mit attraktivem Äußeren u. weiblicher Figur. Ulrike Liebev. Witwe 71J., herzl., aufhat alles, wovon ein Mann träumt. geschl., anpassungsf., warmh., Sie kocht und verwöhnt gerne, ist häusl., nicht ortsgeb. m. Pkw, nasehr vielseitig und auch nicht ortsturverb., gute Köchin u. Hausfrau gebunden. Wenn Sie e. liebevoller, sucht netten ihn, auch älter. PV Fr. ehrlicher und familiärer Mann mit Ziegan, Tel. 04295/69 53 77 Charme u. Niveau sind, würde ich mich über e. Kennenl. freuen! Attraktive polnische Damen, auch 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So in HH lebend su. Lebenspartner! FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Gratis-Foto-Info: t 0261-869191 Rothenbaumchaussee 3, HH PV Beate Laux s. 1990 erfolgreich!


KLEINANZEIGEN STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Professional-Online!

Wir suchen, m/w, für Teil- oder Vollzeit, unterstützen Sie unser Team in der Betreuung & Gewinnung von Geschäftskunden (Dialogmarketing) am Telefon. Was Sie mitbringen sollten: Gute Deutschkenntnisse, Spaß am Telefonieren & Motivation, gerne Quereinsteiger: professieonelle Einarbeitung - festes monatliches Einkommen - unbefristeter Arbeitsvertrag. Bewerben Sie sich bei uns: Professional Online GmbH, Spaldingstr. 74, 20097 HH. Tel. 040/236 482 60, von 8.00 - 17.00 Uhr *Telefonieren Sie gern?* Wir suchen Sie zu sofort - Quereinsteiger und Profis (In- und Outbound) für renommierte, moderne Kundenservicecenter in HH in VZ oder TZ, auch vormittags, mind. 20 Std./ Wo. Spaß steht bei uns an erster Stelle! Wir bieten ein gutes Arbeitsklima und langfristige Perspektiven. Jenny Surke und Martina Steiner freuen sich auf Ihre Bewerbung unter 040/300 888 30. Maximum Personalmanagement GmbH, Neuer Wall 59, 20354 HH, cc-hh-bew@maximumpersonal.de *Kundenbetreuer (m/w) für eine große Bank* Wir suchen Mitarbeiter (m/w) für die Kreditantragsbearbeitung oder die qualifizierte telefonische Kundebetreuung. Sie verfügen über Erfahrungen in der Kundenbetreuung und haben Freude am Telefonieren? Dann freuen sich Jenny Surke und Martina Steiner auf Ihre Bewerbung. Maximum Personalmanagement GmbH, Neuer Wall 59, 20354 HH, Tel. 040-300 888 30, CC-HHBew@maximumpersonal.de Zur Verstärkung unseres Teams (Hamburger Messe) suchen wir, Aufbau-/Abbauhelfer mit Gewerbeschein. Sie arbeiten gern im Team - Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Teamgeist sind weitere wichtige Voraussetzungen. Sie sind flexibel genug, um auch abends oder am Wochenende tätig zu werden. Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihrer Bewerbung an: info@hg-messebau.de oder rufen Sie uns an: 0178/604 30 21 Für unsere erfolgreichen Super Cut Salons i. Hamburg (Harb.&Eimsb.) su. wir, ab sofort, Friseure (m/w) in VZ/TZ mit lust auf kreatives, selbstständiges Arbeiten. Wir bieten ein Super Team, die tollsten Kunden der Stadt sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Pünktliche Bezahlung garantiert! Bewirb’ Dich jetzt bei Marilena Kalivianaki Tel. 040/ 43 18 00 74 (Eimsbüttel) oder Jacqueline Klingbeil Tel. 040/ 30 09 47 27 (Harburg) Wir, die Agentur Lührig GmbH suchen per sofort für den Standort Hamburg (U-Bahn Burgstrasse) Callcenter-Mitarbeiter/-innen im Outbound (Bestandskundenbetreuung) in VZ/TZ. Agentur Lührig GmbH, Wendenstrasse 309, 20537 Hamburg. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen. Rufen Sie uns gerne an, Michael Uchmann Tel.: 040-377 07 62 41 20 Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für interessante u. vielfältige Bewachungsaufgaben in VZ gesucht (§34 a WSFK, FSS, auch ungelernt) Schichtdienst 8-12 Std., fester Arbeitsplatz in Wohnortnähe, solides Einkommen, Großunternehmen. Direkte Vermittlung, keine Zeitarbeit, Smartphone + Tablet Gratis! Telefon: 04501/82 85 71 oder info@sdpersonalvermittlung.de

Staatl. geprüfter TECHNIKER (m/w)

Maschinentechnik, Elektrotechnik, Mechatronik. Studienort: Hamburg. Studienbeginn: 01.04.2013. Berufsbegleitend. Bereits über 500 Absolventen. Kostenlose Infoveranstaltungen: PFFH-Technikum Tel.: 0800 806 77 77 oder www.pffh-technikum.org Die Zeitreicher GmbH sucht ab sofort Haushaltshilfen (w/m), zu fairen Konditionen, für Einsätze bei unseren Kunden in HH. Wenn Sie einen 450 ¤ Job suchen, oder als Kleinunternehmer Aufträge von uns vermittelt bekommen möchten, dann rufen Sie uns an. Tel.: 04821-77 81 94 Weitere Infos unter: www.zeitreicher.de Hausmeister/in Gebäudetechniker/in für anspruchsv. Objekte in HH mit FS, auf geringf. Beschäftigungsbasis, per sofort ges. AZ: 1x wö. Mi., ca. 5,0 Std., 9 - 14 h. Voraussetzungen: Handwerkliche Kenntnisse. Einsatzort: HH Wandsbek, Pkw wird gestellt. Mitschke GmbH, Tel. 040-600 38 74-0 Umschulung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten 0 Beginn: 1.6.2013. Voraussetzung: guter Realschulabschluss, sowie gute Rechtschreibung, Mindestalter 22 J., gerne m. Fremdsprachen. Infos: 040/61 46 51 o. 0173/61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse 6 Kraftfahrer (in) für Abschleppfahrzeuge gesucht, mit Führerschein Kl. 2/CE/C1. Tel. 54 40 44

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

IMMOBILIEN IMMOBILIEN ANG.

BePe-Promotion

Energie-.Gas-.Medienberater/in gesucht. Festeinstellung o. Selbständigkeit nach HGB. Intensive Einarbeitung u. qualifizierte Schulung. Büro Riesserstr.9, 20535 HH, Tel. 040/20975887 info@bepepromotion.de

Traumberuf Immobilienmakler/in! Jetzt im Nebenerwerb in Hamburg auch als Quereinsteiger beim Marktführer starten! Über 200.000 Kollegen weltweit! Weitere Infos: 040-609468666 oder www.Hanse-Immobilienmakler.de Tagesfrau/-mann, erfahren u. zuverlässig, gepflegte Erscheinung, deutschsprachig, für Objekt in der Innenstadt, Mo.-Fr. in der Zeit von 15 - 20 Uhr, für 4,5 Std. gesucht. Vergütung erfolgt nach Tarif. Gebäudeservice WEIKAMM GmbH, Fr. Lemcke, Tel.: 0163/69 69 410 Liebevolle und zuverlässige Kinderbetreuung in Wedel ab sofort ges., die 2-3 Nachmittage/Wo. zwei Schulkinder ( Jungen 9 + 11 J. ) betreut, kocht und bei Hausaufgaben hilft. Führerschein vorteilhaft, Minijob, Infos: Familienservice Tel. 040/43 21 45 - 0 Wir suchen per sofort Schlosser (m/ w), Elektriker (m/w), und Helfer (m/w). Bewerbung an p.pawlowska@sw-personal.de oder Tel: 040/284 67 43 10 Fa. Südwind Personalservice GmbH

Was geht hier App?

Elbe-Wochenblatt.de

Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit Täglich Geld verdienen!!! Wir suBerufserfahrung in der stationären chen Abo-Werber für Hamburg Altenpflege gesucht. Gute Bezahund Umgebung, auch als Nebenlung, kostenlose Nutzung der tätigkeit. Info: 04131/24 67 35 Öffentlichen Verkehrsmittel. Info: Schlosser.-, Lüftungsmonteurhelfer 040-689 177 13 avanti Personalfür den Großraum Hamburg in leasing GmbH, Fr. Brunk Festanstellung gesucht. Firma BackhausWedemann Grimm. Tel. 0163-68 21 55 0 sucht für seine Filiale im HH-Hbf. er- Für unseren Krippenbereich su. wir fahrene Führungskraft / Teamleiter eine erfahrene Erzieherin (m/w) f. m/w, gerne über 35 J. Tel: ab 9 Uhr eine VZ-Stelle. Bei Interesse bitte 0173-23 55 335, ab 12.30 Uhr melden unter: 0176/482 149 86 040-33 92 76 Hr. Sheikoleslami CSFS e. K. sucht Sicherheitskräfte mit Freelance English Teacher wanted, §-4a-Schein, in Teil- und Vollzeit. qualified and experienced, to teTel. 0172-32 52 522, Mail: ach evening classes in Altona. For csfsek@web.de further information call: 040/ 48 50 99 12, www.weiterbildung- Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gein-hamburg.de. sucht. HWD Hamburger WachBrandschutzaufsichten für Hadienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 fen-Hamburg gesucht, keine Vorkenntnisse erforderlich, Vollzeit, *2. Standbein* Schichtdienst, ca. ¤ 1.250 netto/ für Berufstätige i. Immobilienbüro! Mon., Tel.: 04501/82 85 71 oder T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth info@sdpersonalvermittlung.de Alltags., Einkaufshilfe für Senioren Für unser Facharztzentrum Nord/ bis ¤ 16,-/Std., freie Zeiteinteilg., Praxisklinik Norderstedt suchen selbst. Bas. Info: 01520/479 71 95 wir noch zwei MFA mit Erf. im Orth./Chir. Bereich zum 2. Quartal Baustellenhelfer und Möbelträger (m/w) gesucht. A & H Zeitarbeit 2013 in VZ, Tel. 0172/436 45 21 GmbH: 040/789 98 88 n-pfannmueller@t-online.de Umschulung! Plätze frei für die Um- Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Staplerschein gesucht. A & H Zeitschulung: Kaufmann/-frau – Spearbeit GmbH : 040/789 98 88 dition und Logistikdienstleistung (VZ und TZ). Start: 01.03.13 bei Maler/Lackierer (m/w) gesucht der SBB Kompetenz gGmbH. Ingew@avantipl.de Tel. 68917746 fos: 040/211 12-123 avanti Personalleasing GmbH Elektroniker/Elektriker m/w für Tischler (m/w) gesucht die Luftfahrtindustrie Vorkenntnisse gew@avantipl.de Tel. 68 91 77 46 wünschenswert, aber nicht zwinavanti Personalleasing GmbH gend erforderlich. Tel. 040/ 68 91 77 39; gew@avantipl.de Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, auch Anf., avanti Personalleasing GmbH sehr gute Bez., 0176/32378317 Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen Mitarbeiter m/w ab 18 J., auch unge- Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du suchst Arbeit mit einem TOP Gelernt für leicht erlernbare Tätigkeit. halt !!! Tel. : 040/23 64 82 60 Wöchtl. Verdienst ca. 600 Euro. Festeinstellung möglich. Infos un- Raumpflegerin für montags und ter Tel. 0176/58 62 62 53 donnerstags vormittags gesucht. 0172-415 95 46 Arbeitsvermittlung kostenlos! Durch Vermittlungsgutschein von Das Generator Hostel sucht Frühder Arbeitsagentur. Das geht! Rustücksmitarbeiter (m/w) 040fen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job 226 35 84 59 Partner Hamburg, Spaldingstr. Arztfamilie im Hamburger Westen 188, Tel. 040-280 50 350 sucht Haushaltshilfe 2 x/Woche Sülldorf: liebevolle zuverlässige Kin5 Stunden. Tel. 86 66 32 13 derbetreuungsperson für Familie m. zwei Kindern für 5 Nachm./Wo. Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ gesucht. (20-25Std.) ges. Familienservice. Tel.: 040/23 99 88 33 Tel. 040/43 21 45 - 0 Examinierte Pflegefachkräfte (m/ "Sofort arbeiten" in Hamburg für Frauen ab 18 bis 40 Jahren in Festw) für Tagdienste in der stationäanstellung 040/23843028 ren Seniorenpflege gesucht! Vollzeit, Teilzeit oder 450,-¤-Basis! In- Anlagenmechaniker SHK (m/w) fos: 040-526 05 60 66! gew@avantipl.de Tel. 68 91 77 49 avanti Personalleasing GmbH Pflegehelfer (m/w) & -assistenten (m/w) für stationäre Seniorenpfle- Spielcasino su. freundl. Mitarbeiter ge in VZ, ZT oder auf 450,-¤-Basis in Vollzeit und auf ¤ 450,- Basis; gesucht! Wir freuen uns auf Sie! T. 040-64 53 88 44, tägl. 8-12 Uhr Tel. 040-526 05 60 66 Wir suchen per sofort GabelstaplerLagerkräfte (m/w) mit und ohne und Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Staplerschein für den Einsatz bei Tel. 040-32 03 49 63 Gebr. Heinemann gesucht. Viel Ersucht fahrung erforderlich. A & H Zeitar- www.dsl-plus-strom.de Energieberater/in Festeinstellung. beit GmbH : 040/789 98 88 Bewerbung: 040-35 71 47 00 Englisch-Dozent/in, erfahren, auf Honorarbasis für die Abendstun- Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue den, gesucht in Altona. Info Tel.: E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 48 50 99 12 www.weiterbildungin-hamburg.de Vertriebler u. Agenturen gesucht, die unsere Strom- und GasprodukWe are looking for a kindergarden te vermarkten. 0800-589 42 71 teacher whos native language is english to work in our bilingual Anspruchsvolle Nebentätigkeit in kindergarden. Contact us: 0176/ Dienstleistungsunternehmen, 48 21 49 86 freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Freundl. Verkäufer/in, Küchenhilfe Klinker Maurer/in mit FS+PKW ges. und Koch für die Filiale Europa Pas14¤/std 040-734 32 902 sage und Hamburger Meile, indische Küche. Tel.: 0179/239 12 41, www.mikita-heizungsbau.de HEIZUNG zum ToppreisK34102 0176/62 76 96 52

Suchen ab März/April eine Arzthelferin/MFA für 8-10 Std./Woche bzw. tageweise, 400-450 ¤ für 2.Praxis in HH Stellingen, Berwerb. an: S. Reisener-Zorn, Diabetescentrum HH Süd, Neugrabener Bahnhofstr. 33, 21149 HH od: srzorn@ praxiszentrum-hh-sued.de Kundenbetreuer/innen gesucht! Sie haben Spaß am Vertrieb/Verkauf u. wollen eine erfolgreiche Karriere starten? Gern auch Quereinsteiger. 40 Std./Wo., Festgehalt u. Provision, Fr. Klusmann, Tel. 040-25 10 10, job@laserplus.de, www.laserplus.de SRT Logistik GmbH sucht per sofort erfahrene Kraftfahrer (m/w) Kl. 2/ CE 5/6 Tage Woche für den Nahverkehr im Lebensmittel-Frischdienst in Hamburg und Umgebung. Absolute Zuverlässigkeit setzen wir voraus. Tel. Bew. Mo.-Fr. ab 8 Uhr: 040/714 04 339 Weiterbildung zur Betreuungskraft nach § 87 b SGB XI (Start: 04.03.2013), Dauer 3 Monate! Förderung über Agentur für Arbeit oder Jobcenter mit Bildungsgutschein. Rufen Sie uns kostenfrei an: 08008811889 www.date-up.com Mit Kursgarantie! Wir suchen zum nächstmöglichen Termin: Staplerfahrer (m/w) Frontlader -, Staplerfahrer (m/w) Doppelgabelerfahrung - mit Erfahrung in der Getränkeindustrie. Bewerben Sie sich jetzt: RASANT GmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 Reinigungskraft gesucht, BahrenHamburg 040 / 419 122-0 feld, Boschstr. Mo - Fr 7:30-9:45 h. Moderne Gegäudereinigung. Tel. Tischler-Meister/ 04101/37 99 23 -Techniker m/w gesucht. Wir bieten eine langfristige Festanstellung Reinigungskraft m/w f. Objekt in in Vollzeit. Bewerbg. an Stütz Punkt der Grindelallee gesucht. Mo - Fr + Jodi GmbH, Friedrich-Ebert19 - 20:30 Uhr. 0157/78 22 51 44 Damm 317, 22159 Hamburg o. bewerbung@gs-bagaric.de stuetz@firma-stuetz-punkt.de PIZZA - (Liefer) Fahrer zw. 17-22 Uhr Engagierte Hilfe im 4 Personenim Nebenjob gesucht! Quartier le haushalt ab sofort in Harvestehude, Croque, Klosterallee 108. Tel. 040/ 1x/Woche vormittags ca. 4 Std. ab 46 85 89 89 April 5-6 Std. gesucht. Aufgaben: Zimmermädchen für kl. Hotel in Haushalt reinigen, bügeln u. Fenster Nienstedten/Blankenese 5xwö. f. putzen. Nähere Infos über pme tgl. 4 Std. auch am Wo.Ende per Familienservice, Tel.: 040-4321450 sofort ges. Tel. 040/500 54 003 Kundenberater (m/w) für yourfone Vertriebspartner gesucht in VZ Azubis zum/zur Kaufmann/frau für Versicherungen und Finanzen zum und Festanstellung. Quereinstei1.8.13 gesucht. Bewerbungen an: ger sind herzlich willkommen. marcel.kranert@maxpool.de Deutschkenntnisse und ein gepflegtes Äußeres sind Vorausset- Portugiesisch sprechender Mitarbeiter/in mit kaufmännischer zung. Frau Baum: 040/890 626 96 Grundausbildung, evtl. in TraineeBERLIN - TAG & NACHT LaiendarPosition gesucht. 040-555 86 60 steller gesucht! Für genannte TVProduktion suchen wir Frauen und Kraftfahrer Kl. C/CE gesucht (auch möglich 7,5 t.) Nahverkehr, TarifMänner ab 16 Jahren. Anmeldung lohn, nur Mo.-Fr., Kühltransporte zum kostenlosen TV-CASTING in ab HH-Allermöhe. 0173/2385549 Hamburg, Tel. 0 22 33 - 51 67 98 www.filmpool.de/tv Reiniger/in für Treppenhausreinigung mit FS bei übertariflicher BeErstklassiges Büro sucht neue Mitzahlung in VZ gesucht. Tel.: 040/ arbeiter/innen für die telefonische 251 87 67 Kundenbetreuung, nur Vollzeit, Festeinstellung 2000,- ¤ monat- Mitarbeiter gesucht für die Präsenlich, Arbeitszeiten von Mo.-Do. 9tation unserer Homepage. 30 Std. 17 Uhr, Fr. 9-15 Uhr. Bewerbung Woche, 1440,- ¤ brutto. Tel. unter: 040/39 99 31 73 040/23 64 82 60 Treppenhausreinigung in EimsKundenbetreuer m/w in HH gesucht! T.: 0511/ büttel/Hoheluft auf Std. Basis vor76826529 mittags ges. Fa. Paff. T. 555 40 573

Erf. Koch/Köchin für Fischrest. in Altona ges. Tel. 040/39 90 92 77 Produktion-/Lagerhelfer (m/w), in VZ/TZ ges. Tel. 040/52 38 86 51 Callcenter-Agent/in ges, ¤ 7 bis 10/ Std. + Prov., Tel.: 040/59454888 Call Agents gesucht! Top Arbeitsklima, Top Gehalt. T. 040/23648260 Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. : 040/23 64 82 60 Mitarbeiter/in gesucht VZ/TZ: Lager/Logistik/Prod,. T: 32 90 890 Lager-/Produktionshelfer m/w, 040/52 38 86 50 Firma reinigt Treppen, Büro’s und Privath. T. 0177/623 19 15 Bauhelfer m/w mit Montagebereitschaft gesucht. Tel.: 357045420 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Schlosser/Elektr./Tankreinig./Staplerfahrer m/w: www.tankclean.de Das Generator Hostel sucht Barkeeper (m/w) 040-226 35 84 59 Helfer m/w ¤ 8,19 - 9,-/Std. in VZ. T. 32 52 86 67 Call Center Agent Inbound m/w T. 32 52 86 67 Fachlagerist m/w 10-12/Std. Tel. 23 80 05 56 Inventurhelfer/in TZ in Festanstellung Tel.23800556

Produktions-/Lagerhelfer m/w, in Pinneberg-Thesdorf: VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Fast 70% im 1. Bauabschnitt verkauft! Jetzt energieeffiziente, Kassenkräfte m/w per sofort für massive Reihen- und DoppelBaumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 häuser im Düpenau Eck – auch Flexible Lehrer/Stud. f. Nachhilfe v. mit geringem Eigenkapital kl. Lehrinstitut gesucht: 31794014 möglich – einzugsfertig schon Mitarbeiter/in gesucht VZ/TZ: ab 209.900,- € inkl. GrundLager/Logistik/Prod. T: 32 90 890 stück, courtagefrei, INFO vor Schlosserhelfer (m/w) per sofort Ort: Sonntag, 3. März, 11 – gesucht. Tel.: 040/23 99 88 33 13 Uhr, Halstenbeker Straße 17 – 19 (Zufahrt über ThesNebenjob im Immobilienbüro, Tel.: 040-67 10 50 24 Fr. Boll dorfer Weg, Vogt-RamckeStraße, Pestalozzistraße). Schlosser/Elektr./Tankreinig./Staplerfahrer m/w: www.tankclean.de NCC Deutschland GmbH Büro Hamburg Blindenware Callcenter sucht Verwww.nccd.de stärkung, auch TZ. 040/52013999 Tel. 040/20 00 50 Putzkraft/Haushaltshilfe für Privathaushalt ges., T. 0179/623 71 16 Villa im Senegal, 160 m², günstig zu verkaufen, 700 m bis zum Strand, Telefonist (m/w) fürs Home-Office, Bj. 2008. Tel. 040/38 67 71 24 Tel. 0800/589 42 71 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de IMMOB. VERSCH. 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de ben, 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de Mitten im Le 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de mitten in Ellerau! 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de Vermietung 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de Verkauf und 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de 9.3. www.Jobmesse-Hamburg.de Schweißer sofort, m/w 284189450 Maler/in ges. in VZ, Tel. 3290890 Fahrer/in ges. in VZ, Tel. 3290890 .03.13 Fachlagerist/in ges., T: 32 90 890 Besichtigung am 03 Staplerfahrer m/w Tel. 2380 0556 Barrierefrei erreichbare 3-Zi.-Balkon und Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Terr.-Whgen mit Wohnfl. von 80-93 m². Fahrer/in ges. in VZ, Tel. 3290890 Top-Ausstattung: KfW 70, große ebenerdige Duschen, Wärmerückgewinnung, Fachlagerist/in ges., T: 32 90 890 Marken-EBK, Maler, Fliesen, BodenbeläSchlosser/in gesucht, T: 32 90 890 ge, Gäste-WC, Fahrstuhl, Tiefgarage. flex. Telefonist/in 01736384295 Komplett schlüsself. ab 218.900,– 770,– + Nk./Kt. OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 Vermietung ab Courtagefrei – direkt vom Bauträger. www.taxischeininfo.de

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

Besichtigung in Ellerau: Sonntag 14-16 Uhr, Zufahrt: Z. Zt. Berliner Damm 2 über KIK-Parkplatz

Angestellter (29/NR) beim Tabea Diakoniewerk sucht kl. Whg. WG 041 06/63 60 26 bis ca. ¤ 350,- warm. 70 97 38 18 www.schaffarzyk.de Seniorin (Hobbyautorin) sucht ruhiges, sonniges, 1-1,5-Zi.- App., zur AUSLANDSIMMO. Miete/Kauf. K34130 Ferienhaus Verkauf in Masuren/ 2-3 Zimmer-Wohnung gesucht. Tel.: Ostroda, direkt am See/Wald, Tel. 040/40 18 74 02 0048/507 615 923

MIETANGEBOTE

GEWERBERÄUME

3-Zi.-Whg., Osdorf, Kroonhorst 59, Langenhorn, Beim Schäferhof, Laca. 74 m², weiße EBK, weißes V’Bad, den-/Bürofläche, 127,83 m² einschließlich Keller, ggf. auch teilbar Loggia, Mte. 698,90 inkl. NK zzgl. (83,55 m²/44,28 m²), Küche, WC, Wasser + Kt., keine Court. direkt v. Miete ¤ 778,36, 040/6524052, inVerm. Erich Thor GmbH, Bes. am fo@baugenossenschaft-kolDo, den 28.02.2013 um 19 h od. n. ping.de. telef. Vereinb. ü. Hsw. Kaltschmidt, Tel.: 040/83 76 88 (AB), Grundriss, Blankenese nahe S-Bahn: 2 Büros in J.-stil Villa, Stuck, renov., 1. OG, 87 Details und weitere Angebote finden m², Ppine, ¤ 1.520 + ¤ 200 NK + Sie unter www.thor.de.

HH-Groß Flottbek,

Papenkamp 23, exkl. 3-Zi.-Whg., ca. 81,94 m², hochw. Ausstg., EBK, Vollbad, Terr., TG, frei ab 01.06.13, 1.140,– + 80,– TG + Nk./Kt. Struck Grundstücksverwaltungsgesellschaft, courtagefrei! Telefon: 04822/37 75 18

3-Zi.-Whg. mit Terrasse im Forsteck/ Sülldorf zu vermieten. Einbauküche, Vollbad, 94 m2, 1030Netto kalt, BK 135,- , HZ 85,- , Immonet Nr. 20067112 Kopplin-Immobilien 04102-999 8778

DG, 47 m², ¤ 730 + ¤ 100, ab 1.2., court.-frei. Tel. 040/46 07 08 16

GEWERBL. IMMO.

Norderstedt 14 DHH in Planung Baubeginn ca. Ende April Grundstücksbesichtigung jeden Sonntag von 13-16 Uhr in der Müllerstrasse Norderstedt ImmoScout ID 68052492 Info 04392/914757 www.olwobau.de

GARAGEN/STELLPL.

3-Zi.-Whg., Ottensen Nh. Bhf., Tiefgaragenstellplatz, zentral in Eimsbüttel/Henriettenstr. 15, ab Dachgeschoss ohne Schrägen, sofort zu vermieten, T. 8302330 79 m², EBK, Balkon, NKM ca. 1050,- ¤, Nachmieter gesucht. Tiefgaragenstellplatz WaidE-mail: 3ziwhg22765@gmail.com mannstr. 37-39, ab sofort zu vermieten, Tel. 040/82 04 60 DHH in Hausbruch, 4 Zi., 74 m², Küche, Bad, Garten, KM ¤ 690,- + BK Simon-Wannewitz-Ring, TG-Stell¤ 50,-; zum 01.05. zu vermieten, platz zu vermieten. Tel. 040/ Tel.: 0152/10 74 19 76 25 44 11 50 Möbliertes Zi. f. Wochenendfahrer, AUTOMARKT NR, 20,- ¤/ Tag, 040/641 71 91

IMMOBILIEN GES.

AUTOANKAUF 90 Jahre

Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und UmPKW-Verwertung gebung! House & Room Privatzim1922 – 2012 mervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de Das wollen wir mit Ihnen feiern! Familie mit 2 Kindern sucht Einfami- Sie erhalten gegen Vorlage dieser Anzeige lienhaus von privat, mit Garten, bis 90,00 € für Ihr Altfahrzeug ¤ 450 000,-, ab August/Septem- Halskestr. 28 · 22113 HH ber 2013, 040/55005924, ab 18h www.kiesow-auto.de Suche ETW (Ingenieur 35 J.) ab 65 Wir kaufen Autos, Boote m² in HH Altona, Othmarschen, Eimsbüttel, Neustadt o.ä. Kontakt und Motorräder gern per Tel. 0172/41 41 482 von 1,- bis 50.000,Suche von Privat Haus od. Bauplatz alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! in jeder Größe, gern auch Altbau od. Teilfläche, zügige Abwicklung. 8 31 50 05 Tel. 04101/69 39 56 R. & B. Automobile Suche/Biete ständig Zimmer und Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Wohnungen zur Vermittlung. Mkl. H. P. Reichardt 040-33358517 AA-Peter kauft sofort PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alAnzeigenannahme ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Tel. 766 00 00 Maler gut+günstig 0176/79223891 u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

7892134


MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

1 EFH bis 2 Mio. und ca. 180 m² Wohnfl. von Privat ges. Tel.: 040 / 67 58 44 79 www.borchardt-immobilien.de

AUTOMARKT AUTOANKAUF Ankauf seriĂśs + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TĂœV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

1A Ankauf fair u. bar

Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, Motorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 040/53026751, 0152/02199226 HĂśchstpreise fĂźr alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TĂœV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Erbse kauft PKW/Kleintransport, zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 Zahle gut f. alte Autos 18175782 Kaufe Schrottautos 0179-5454408 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

AUTOVERKAUF Opel Astra 4-tĂźrig, 1,4, 60 PS, TĂœV neu, D-3 Norm, Servo, div. Neuteile, ¤ 690,-, Tel.: 0179/6247147 Peugeot 307 Diesel Kombi, 200.589 km, ¤ 2.350,-; Tel.: 0176/ 22 65 19 03

AUTO SONSTIGES Oldtimer Cabrio (Bj. 1930-1955), Mercedes, Opel, BMW oder ähnliches auch zum Restaurieren gesucht. Tel. 0171/331 62 07

WOHNWAGEN

REISE UND FREIZEIT DEUTSCHLAND Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Lust auf RĂźgen? Gepfl. FeWo 2-4 Pers. m. allem Komf., gemĂźtl. Einrichtg., gr. Balkon, 1a Lage in Baabe, von privat, Tel. 04123/10 02 Sylt in den DĂźnen, liebev. ausgestattete FeWo fĂźr 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. TĂźr, von priv., 040/34 37 09 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., KĂźche, D’bad, www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 040-86 58 41 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemĂźtl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „HeiĂ&#x;er Brocken“. 040/701 71 93 www.fewo-grunow.de Bad Harzburg Urlaub. www.fewo-harzburg-kur.de, Tel. 04103-701 90 34 RĂśmĂś DK, Ferienhaus, 5 Pers. Sonderstrand 900 m, Kamin, T. 04663-662, www.ferienhaus-roem.de Fischland-DarĂ&#x;-Zingst, wundersch. FeWo, 2-6P., strandn., Tel.: 02304/ 983367, www.fischland-ostsee.de Nordsee, Fewos in den Oster- u. Sommerferien frei, Tel. 04854/ 457, www.ferienhof-schoof.de Sylt: Alt-W’land, FeHs in ruhiger, zentraler Lage, b. 4 Pers., Schnupperwochen bis März, 724 25 30 BĂźsum/Nordsee, gem. FW f. 2 Pers., Bettw. u. Handt. inkl. ab ¤ 25,- + NS-Preise, Tel.: 04834/13 82 Nordostseekanal FeWos, 04872/ 22 98 www.bauernhof-timm.de

TĂœRKEI Traumreise TĂźrkische Riviere, 2 Pers, *****Hotel, 1 Woche gĂźnstig Kaufe Wohnmobile 03944-36160, abzugeben. März/April. Tel.: 040/ www.wohnmobilcenter-aw.de 81 95 75 87

ABSCHLEPPDIENST

REISE UND FREIZEIT CAMPING !!! Hallo Camper !!!

Noch schÜne Jahresplätze frei!!! Forellensee, Tel: 04321/82 697 www.familien-campingplatz.de

DĂ„NEMARK

KINDERBETREUUNG Krippenplätze frei im www.kinderhaus-othmarschen.de T. 880 80 43 oder 0170-961 44 88

BAUEN U. WOHNEN EinbaukĂźchen und KĂźchensanierung

Irische Musik und Literatur ALTONA Am Donnerstag, 28. Februar, treffen sich um 20 Uhr die irische Folkband „Celtic Cowboys“ und die Schauspielerin Christina Heitfeld um 20 Uhr im Buchladen Servus Hamburg, RambachstraĂ&#x;e 13. Christina Heitfeld will irische Geschichten vorlesen, die die keltischen Cowboys dann mit der entsprechenden Musik untermalen. Der Eintritt kostet acht Euro. Mehr Infos unter 23 93 64 44. SL

Mucke mit der Ukulele ALTONA-NORD Am Montag, 18. März, beginnt in der Zeit von 19.15 bis 20.15 Uhr im BĂźrgertreff Altona-Nord, GefionstraĂ&#x;e 3, ein neuer Ukulele-Kurs fĂźr Einsteiger. Der Kurs umfasst elf Termine und kostet 120 Euro (ermäĂ&#x;igt 100 Euro). Anmeldung und Infos bei Kursleiterin DĂśrte Derichs, 41 00 29 19, oder im Internet unter www.mumalau.de. SL

AngehĂśrigengruppe Demenz EIMSBĂœTTEL In der DRK-Sozialstation EimsbĂźttel-Nord beginnt am Montag, 4. März, um 17 Uhr das nächste Treffen der AngehĂśrigengruppe Demenz. Während des Treffens am HeuĂ&#x;weg 37d (KarlSchneider-Passage) kĂśnnen demenzkranke FamilienangehĂśrige betreut werden. Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch der AngehĂśrigen. Infos: 401 75 50. DA

Galli Theater spielt Schneewittchen OTTENSEN Am Sonnabend, 2. März, und am Sonntag, 3. März, spielt das Galli Theater, Friedensallee 45, jeweils um 16 Uhr das Märchen „Schneewittchen“. Der Eintritt kostet fĂźr Kinder sieben Euro und fĂźr Erwachsene neun Euro. Karten Ăźber 28 00 29 25. SL

      &&* &#,,/("+ .('   "* ',/(*,, #' * "*'* "'*0, ' * ' (#' * ++'0"' *0,%#"' *#'#!-'! -',* % ('    %% *!' *-' -& ' #% -' (+,')%' "'*+,0)%'-'! -' /#,*!"' *!'   # $ ''' -" 0- #'& )*+ '%#"' +)*" $(&&' '&%-'! *,' -',*   

Probanden gesucht.

Im Rahmen einer klinischen Prßfung zur Bewertung der Wirksamkeit und der Sicherheit eines noch nicht zugelassenen Medikamentes (Salbe) suchen wir Frauen und Männer im Alter von 18-65 Jahren mit

Schuppenflechte Fßr die vollständige Teilnahme erhalten Sie angemessene finanzielle Aufwandsentschädigung.

eine

Weitere Informationen unter Tel. (040) 60 68 97 14 Mo.-Fr. 9-16 Uhr www.bioskin.de, proband@bioskin.de BurchardstraĂ&#x;e 17, 20095 Hamburg

8-Tage-Seniorenreise

Goldene OstseekĂźste

www.hit-technopark.de

Am Ostseestrand von Kßhlungsborn befin­ det sich Ihre SKAN­CLUB 60 plus­Unter­ kunft, das MORADA Resort Kßhlungsborn. Die Zimmer sind ansprechend, modern u. gemßtlich eingerichtet. Der hoteleigene Wellness­ und Freizeitbereich besteht u. a. aus Hallenbad, Sauna und Mikrobowling.

> Vermietung > Service > Beratung

DEUTSCHLAND

n Austausch von E-Geräten n Umzug mit Ihrer Einbaukßche n Erneuerung von Arbeitsplatten (auch Granit), Fronten +Spßlen Sämtliche Fabrikate

HKS EINBAUKĂœCHEN Niendorf ¡ Kollaustr.118 ¡Tel. 58 60 67 www.hks-kuechen.de

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

Haifischbar statt Harry‘s New York Bar

ab î Ľ

Leistungen Neubau Fertigstellung 14 20 ng fa An

Ihr perfekter Platz fßr kreatives Arbeiten Wenn Sie mehr mÜchten als nur ein Bßro, sollten Sie einfach mit uns sprechen. Unser Neubau bietet Bßroächen nach neuestem Standard.

> Modernste Ăśkologische Bauweise > Blockheizkraftwerk zur Senkung

von Nebenkosten > Wohlfßhlklima durch Wärmetuning

362,/hP p. P. dZ

Termine 17.03. – 24.03.2013 24.03. – 01.04.2013 (9 Tage) 01.04. – 07.04.2013 (7 Tage) 07.04. – 14.04.2013 14.04. – 21.04.2013 12.05. – 19.05.2013 09.06. – 16.06.2013 07.07. – 14.07.2013 04.08. – 11.08.2013 01.09. – 08.09.2013 29.09. – 06.10.2013 13.10. – 20.10.2013

• Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice • 7 Ăœbernachtungen in Zimmern mit Dusche, WC und Bademantel • 7 x MORADA FrĂźhstĂźcksbuffet • 5 x Abendessen als Buffet • Galabuffet • Mecklenburgisches Buffet • Willkommenscocktail • GefĂźhrte Wanderung nach Heiligendamm • Wanderung zum Riedensee • Dia- bzw. Filmvortrag • Filmabend • Maritimer Abend • Unterhaltungsabend • Unterhaltung mit „Spiel und SpaĂ&#x;“ • Modenschau, Bingo, Reiseforum • Kostenlose Nutzung von Hallenbad, Sauna und FitneĂ&#x;bereich, Morgengymnastik • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team • Kofferservice im Hotel, Kurtaxe u. v. m.

E E E E E E E E E E E E

362,512,399,385,385,555,585,609,609,555,499,499,-

Zuschl. fĂźr DZ-Alleinbenutzung: ab 99,- â‚Ź

Beispielsweise vor Ort buchbare AusflĂźge: • Rostock/WarnemĂźnde • Wismar • Zingst-DarĂ&#x;-Fischland • Stralsund Kostenloses Kunden-Service-Telefon:

0 800-123 19 19

Bei Selbstanreise PreisnachlaĂ&#x; von 25,- â‚Ź pro Person!

tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So

Buchung und Beratung Bei:

hit-Technopark ¡Tempowerkring 6 ¡ 21079 Hamburg Telefon 040 790 12-0 ¡ Mail info@hit-technopark.de

Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61 Heiligenhafen/Ostsee, Top-Fewos, 45 m², bis 4 Pers., nur an Nichtraucher + keine Haustiere, strandnah, Sauna, Schwimmbad und Indoorspielplatz "Schatzinsel" sind fßr unsere Gäste kostenlos. 04181/98908 od. 0171/6938106 Ferienbauernhof, Nordsee/TÜnning, Bauernhof live zum Anfassen, 100te kleine Lämmer bis Mai, Tiere aller Art, Ponys, Pferde, FEWO-rollstuhlgerecht, Tel.: 04861/52 19, Fax: /1419, www.bauernhofkluetzke.de

aus Afghanistan topmodisch und voll im Trend aus hochwertigem Leder. Fairer Handel! www.ledertaschen-afghanistan.com

SONSTIGES

Suche von privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln. Telefon: www.tss-urlaub.de Neue Reise -Ideen abseits Tourismus! 0171/140 89 42 Suche von privat einen WohnwaSPANIEN gen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Frßhling auf Mallorca, gßnstige 2-Zi.-FeWo, Meer-/Bergblick, Suche dringend Wohnwagen oder 5 Min. zum Strand, 4. OG, v. Priv., Wohnmobil, auch reparaturb., Barim Osten S’Illot (bei Porto Christo), zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Busverbindung, ¤ 25,- pro Tag, Wohnwagen gesucht, auch rep. ab sof. zu verm.; 0162-190 34 64 bedßrftig. Tel.: 0171 572 5301 Ferienhaus Sßdspanien, 3 SZ, 2 BäWOHNMOBILE der, WiGa, Pool, tolle Sandstrände, auch Langzeitm. 0178-72 00 956

Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

Ledertaschen, Rucksäcke, Etuis und Accessoires

25 x KrĂźll KA*

Navigations Edition

RB Berbig/B.Heinemann: Lange Reihe 36, Tel.: 040-2 80 34 64 RB RCI Consulting GmbH: Millerntorplatz 1, Tel.: 040-41 36 05 70 RB Hansa: ElbgaustraĂ&#x;e 124 B, Tel.: 040-84 55 55

Veranstalter: SKan-tOurS touristik intern. gmbh, gehrenkamp 1, 38550 isenbĂźttel

www.seniorenreisen.de

75 x KrĂźll Fiesta* 100 x KrĂźll Focus* Navigations Edition

Navigations Edition

z.B. Lim. 3 tg., 5 Gang, 1,2 l DUR 51 KW/70 PS

z.B. Lim. 5 tg., 5 Gang, Ecoboost 74KW/100 PS

ABS, EBD, Geschwindigkeitswarner, IPS, ISOFIX, Vordersitze beheizbar, Notbremslicht, Servolenkung, elektromechanisch (EPAS), StartStopp-System, Frontscheibe beheizbar, FH vorn, ZV mit FB, Radio-CD, Bordcomputer inkl. AuĂ&#x;entemperaturanzeige, RĂźcksitzlehne umklappbar, Klimaanlage, Sound & Connect „Ka“ mit Mobiltel.-Vorbereitung, Bluetooth, 14"-LMRäder mit 175/65R14 Reifen, Met.-Lackierung u.v.m.

ABS, EBD, Bordcomputer, Dachspoiler, ESP, TCS, Vordersitze beheizbar, FH vorn elektr., IPS, ZV mit FB, Klimaanlage manuell, Audiosystem CD inkl. Ford SYNC, AuĂ&#x;enspiegel elektr. anklappbar, mit Umfeldbeleuchtung, Einpark-Assistent, Fensterheber hinten elektrisch, Frontscheibe beheizbar, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, 16"-LM-Räder 5x2-Speichen mit 215/55 R16 Reifen u.v.m.

Sie sparen unser Preis

₏ 13.368,– UVP ₏ 3.813,–

₏ 9.555,–

inkl. TOMTOM Navigationsgerät

z.B. Lim. 3 tg., 5 Gang, 1,25 l 44 KW/60 PS ABS, EBD, AuĂ&#x;enspiegel lackiert, elektr. einstellbar und beheizbar, Vordersitze beheizbar, Dachspoiler inkl. LED-Bremsleuchte, ESP, IPS, Front- und Seitenairbag, RĂźcksitzlehne umklappbar, Servolenkung, StoĂ&#x;fänger lackiert, Frontscheibe beheizbar, FH vorn elektrisch, ZV mit FB, 15"-Stahlräder mit 195/50R15 Reifen, Radio-CD mit LCD-Multifunktionsdisplay USBEingang, Klimaanlage mit Umluďż˝schaltung u.v.m. Sie sparen

Jetzt BĂźrgerreporter werden und Ăźber Trends in deinem Viertel schreiben auf elbe-wochenblatt.de

unser Preis

₏ 14.330,– UVP ₏ 3.340,–

₏ 23.345,– UVP

Sie sparen unser Preis

₏ 6.355,–

₏ 16.990,–

inkl. TOMTOM Navigationsgerät

– r 00, rnie s Tu r + ₏ 1.0 h al Auc ieferba l

₏ 10.990,–

inkl. TOMTOM Navigationsgerät

Krßll Motor Company GmbH & Co. KG Täglich vor Ort mit dem Bßrgerreport

kruell.com

Bahrenfeld ¡ RuhrstraĂ&#x;e 63 ¡ Telefon (040) 853 06-263

* Alle Fahrzeuge mit Tageszulassung inkl. ĂœberfĂźhrungskosten und Zulassung, inkl. Garantie fĂźr das 3. Jahr bis 60.000 km. Solange Vorrat reicht. Kraďż˝stoverbrauch in l/100 km: KA: 5,8 (innerorts), 4,4 (auĂ&#x;erorts), 4,9 (kombiniert); CO2-Emissionen: 115 g/km (kombiniert). FiEstA: 7,1 (innerorts), 4,3 (auĂ&#x;erorts), 5,4 (kombiniert); CO2-Emissionen: 124 g/km (kombiniert). FOCUs: 5,9 (innerorts), 4,1 (auĂ&#x;erorts), 4,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 109 g/km (kombiniert).

Abbildungen zeigen Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

IMMOBILIEN IMMOBILIEN GES.

AUS HAMBURGS WESTEN


LETZTE SEITE

MITTWOCH, 27. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Anzeige

Gut hören, aber schlecht verstehen

Vitakustik und audeXmed HörSysteme suchen Praxistester für das neue Phonak Bolero Q

Gro ß

ten. rpos de

TEBOLO am Volkspark! Beratung, Service und Qualität. Kommen Sie zu TEBOLO!

bringen:

20%*

Anzeige mit

einlösen als Gutscheinarenwert * nur auf W

Hörbar mehr Lebensfreude. Das Phonak Bolero Q bietet in jeder Situation optimalen Hörkomfort. Ganz neu auf dem Markt ist das Hörsystem Phonak Bolero Q. Dank der neuesten Technologie vereint dieses Hörgerät zahlreiche Funktionen und bietet op-

Teppichböden Laminatböden Linoleum Fertig-Parkett Rollos PVC-Beläge Gardinen Tapeten Jalousien Naturfaser-Studio Farben Verlege- und Dekoservice

www.tebolo.de

uswahl an Son A e

Sprachverständnisses bei lauten Umgebungsgeräuschen wahrgenommen. In den meisten Fällen liegt dann eine sogenannte Innenohrhörminderung vor: Die Haarzellen im Innenohr funktionieren nicht mehr richtig und der Hörnerv wird nicht ausreichend stimuliert. Ist dies der Fall können moderne Hörsysteme Erstaunliches leisten. Unauffällig im Design garantiert die neue Hörgeräte-Generation eine außerordentliche Klangvielfalt.

WB

Geräuschquellen genau zu erkennen oder im Gespräch alles klar und deutlich zu verstehen – das wird für viele Menschen mit zunehmendem Alter immer schwieriger. Aber auch jüngere Menschen und sogar Kinder und Jugendliche sind mittlerweile immer häufiger betroffen. Insgesamt haben in Deutschland ca. 15 Millionen Menschen Probleme beim Hören. Ursachen dafür gibt es viele, denn unsere Ohren sind tagtäglich zahlreichen Einflüssen ausgesetzt. Viel Lärm, z. B. durch laute Musik, Heimarbeiten mit lauten Maschinen, krank machende Geräuschkulisse am Arbeitsplatz aber auch Medikamente können unser Gehör nachhaltig beeinträchtigen. Oft wird eine verminderte Hörfähigkeit zu Beginn durch eine Beeinträchtigung des

timalen Hörkomfort und einen angenehmen Klang. So werden störende Hintergrundgeräusche ausgeblendet, die Sprache bleibt dabei bestens verständlich. In sehr lauter Umgebung fokussieren sich die Hörgeräte automatisch nur auf den Sprecher, den Sie direkt ansehen. Und auch im Freien können Sie die vielfältigen Klänge der Natur genießen. Windgeräusche werden erkannt und ausgeblendet während die Sprachsignale weiterhin verstärkt werden. Das Besondere an den neuen Hörsystemen: Trotz High-Tech zeichnen sich diese Geräte durch höchste Zuverlässigkeit und Funktionssicherheit aus. Das Bolero Q ist zudem absolut wasser- und staubresistent und bietet beispielsweise auch im Regen oder beim Sport uneingeschränktes Hören.

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Ausflug zum Biikebrennen auf der Hamburger Hallig und nach Nordstrand darf sich Karl Pogarell freuen.

Einladung zum Praxistest Im Rahmen eines Praxistest bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das Phonak Bolero Q im Alltag unverbindlich und kostenfrei zu testen. Vereinbaren Sie einfach unter einer der angegebenen Telefonnummern einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne.

Täglich für Sie von 9.30 - 19.00 Uhr · Sonnabend von 9.30 - 15.00 Uhr Tel. 040 / 54 00 98-0 · Schnackenburgallee 119 · 22525 Hamburg

Ihr Fischgeschäft mit Fischimbiss in Hamburg-Eidelstedt Frischfisch • Räucherfisch • heißer Backfisch • Salate • Marinaden • Meeresfrüchte

e Seewassergambas mit + ohne Schall! ute Be kgen jed auf 25 %

grüner Ostseeaal od. Nordseezungen

25,95 Stremellachs, Heilbutt od. Butterfisch je 100 g nur 2,00 ger. Ostseeaal 100 g 3,65 ger. Lachsforellen 100 g 1,40 je 1 kg nur

Pollak- od. Wittling-Filet je kg nur

Die Premiere von „Mephisto “ haben Tom Brinck, Heidelind Krüger und Sigrid Schröder-Borm im Altonaer Theater gesehen. Doris Allers, Gisela Peters und Heinz G. Mann können das Konzert von „The Overtones“ im CCH besuchen.

OTTENSEN Wilfried Bähr stellt die Anthologie „Zwischen hier und dort“ von Erich Kästner am Montag, 4. März, in der Reihe „MoMo1“ in der Kneipe Roth, Rothestraße 34, vor. Beginn: 21 Uhr. Eintritt: frei. SD

je kg nur

Ottensener Str. 86, 22525 HH (Eidelstedt) (BAB-Abfahrt Volkspark, Bus 180 + 22) 54 11 25 · www.wilhelm-stoecken.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-17, Sa. 8-13 Uhr

Lurup-Center Tel. 040 / 84 05 03 52 Hamburg-Mitte Tel. 040 / 37 50 37 20 www.vitakustik.de

Wir sind wieder für Sie da! Skrei, küchenfertig Skreifilet Seelachsfilet Lengfischfilet Garnelen, 31/40, ohne Schale, TK

11,95 15,90 1 kg 18,90 1 kg 10,90 1 kg 12,95 1 kg 1 kg

Gültig vom 26. 2. - 2. 3. 2013 - nur solange Vorrat reicht Schnackenburgallee 8 · 22525 Hamburg · t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Öffnungszeiten: Mo–Mi 7–16 Uhr · Do–Fr 7–18 Uhr · Sa 7–13 Uhr

Kati´s Frühlingsbuffet f. 20 Pers. mit Rinderrouladen, Hähnchenschnitzel mit Hollandaise, Kasselerbraten mit Ananas & Senf gratiniert, Erbsen & Möhren, Bohnengemüse, Bratkartoffeln, Kart. und Blattbalat mit Frenchdres. € 299,--

Giffey Partyservice

Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

HILLBRECHT INH. CHRISTA STEIN WÄSCHE · BADEMODEN · STRUMPFMODEN

Tagespflege in Lurup

8,95

8,95

Jetzt zum kostenlosen Praxistest anmelden!

Prager Schinken 10P. € 109,--

ALTONA Der Kanemaki-Chor Hamburg sucht Verstärkung. Die Sänger (w/m) treffen sich montags ab 18.45 Uhr zum Proben im Gemeindesaal der St. Petri-Kirche Altona, Schmarjestraße 33. Unter der Leitung von Dirigent Kazuo Kanemaki studiert der Chor das Programm für ein Konzert in der Hamburger Laeiszhalle ein. Infos unter 555 31 85. SD

Seelachs- od. Lengfilet

Schellfisch od. Kabeljau

Zoom Control Die Möglichkeit zu wählen, in welche Richtung das Hören fokussiert wird.

audeXmed HörSysteme Hamburg Großer Burstah 46 – 48 220457 Hamburg Tel. 040/37 50 37 20

12,00

je kg nur

Das Phonak Bolero Q ermöglicht Ihnen Hören und Verstehen auch in anspruchsvoller Hörumgebung. Entdecken Sie jetzt alle Vorteile und machen Sie den kostenlosen und unverbindlichen Praxistest!

Vitakustik Hamburg Lurup-Center Eckhoffplatz 1 22547 Hamburg Tel. 040/84 05 03 52

Kanemaki-Chor sucht Sänger

Fischräucherei Stöcken

Das neue Phonak Bolero Q

Sie finden uns hier:

Mit Erich Kästner auf Reisen SEIT ÜBER 40 JAHREN FÜR SIE DA

Praxistester gesucht!

• Kostenloser Probetag • Hol- und Bringdienst • Entlastung für die pflegenden Angehörigen • Neue soziale Kontakte • Treffen mit Menschen, die zuhören Luruper Hauptstraße 119 22547 Hamburg

Telefon 040/840523-0 Fax 040/840523-1110

www.tabea.de

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Problemlos den

passenden BH finden – bequem und in optimaler Passform

Cup A bis I, von 70-120, auch andere Größen möglich

22459 HH-Niendorf · Tibarg 3a Tel. 58 42 01 · Fax 55 61 65 45


Eimsbüttel KW09-2013