Page 1

Elbe Wochenblatt WOCHENZEITUNG

FÜR

Nr. 7 | 13. Februar 2013 | Träger-Auflage: 25.109 |

Jennifer Appelt vom Projekt Wellcome hilft gestressten | Seite 3 Eltern

Trickdiebe bestehlen 77-jährigen Rentner in seiner Wohnung auf der Veddel. Die Polizei sucht Zeugen | Seite 6

Rot vor Ärger beim Warten auf Grün

Singen im Bürgerhaus

Neue Ampeln in der Neuenfelder Straße verursachen lange Wartezeiten Steht ständig an roten Ampeln: Autofahrer Karsten Behrendt. Auf dem 650 Meter langen Abschnitt zwischen Mengeplatz und Inselpark gibt es jetzt insgesamt fünf Lichtzeichenanlagen. Foto: cvs

Träume eines Klavierstimmers WILHELMSBURG In der Reihe „Kultur im Museum“ kommt am Sonntag, 17. Februar, der Autor und Musiker Gerd Stange in das Museum Elbinsel Wilhelmsburg, Kirchdorfer Straße 163. Er erzählt voller Humor aus den letzten 25 Jahren seines Lebens, liest aus seinen Büchern und spielt ein paar selbst komponierte Stücke auf dem Klavier. Beginn: 15 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro. SD

SPD informiert WILHELMSBURG Abgeordnete der SPD WilhelmsburgOst sind am Freitag, 15. Februar, von 15 bis 17 Uhr mit einem Infostand auf dem Berta-Kröger-Platz vertreten. Thema des Tages: „Wo drückt der Schuh?“ SD

CH. V. SAVIGNY, WILHELMSBURG

L

angsam gehen die Bauarbeiten an der Neuenfelder Straße ihrem Ende entgegen: Spätestens, wenn am 26. April die Internationale Gartenschau (igs) Eröffnung feiert, sollen Straßen und Ampelanlagen tipptopp sein, damit es keine Verkehrsprobleme gibt. Momentan scheint allerdings noch

UND

UMGEBUNG

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

MIES

MÜTTER

WILHELMSBURG Musiktherapeutin Karin Jüchter und ihr Kollege Volkmar Hoffmann laden für Freitag, 15. Februar, ins Bürgerhaus, Mengestraße 20, zum musikalischen Nachmittag „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“. Ab 15 Uhr möchten sie gemeinsam mit älteren Menschen musikalische Schätze aus den Bereichen Volkslieder, Schlager und Kirchengesang neu entdecken und zwischendurch bei Kaffee, Tee und Keksen klönen. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt ist frei. SD

WILHELMSBURG, VEDDEL

wenig zu funktionieren. „Wenn man zwischen Mengeplatz und S-Bahnhof unterwegs ist, hat man praktisch immer Rot“, ärgert sich Autofahrer Karsten Behrendt. Er fährt die Strecke täglich. „Früher habe ich vier Minuten gebraucht, jetzt sind es acht.“ Noch wichtiger ist Behrendt der Aspekt der Umweltverschmutzung: „Stop-andGo ist ökologischer Schwach-

sinn“, sagt er. Vor rund zweieinhalb Jahren hatten die Straßenbauarbeiten in Wilhelmsburg Mitte begonnen: Die Kreuzung Dratelnstraße wurde komplett umgebaut und mit einer neuen Lichtzeichenanlage ausgestattet. An der Ecke zur Straße „Am Inselpark“ steht ebenfalls eine neue Ampel. Ausgelöst wird sie über eine Kontaktschleife im Asphalt oder

MEPHISTO Das Altonaer Theater bringt Klaus Manns Anti-Helden auf | Seite 2 die Bühne

GOLD + SILBERankauf

FAIRE PREISE bei JUWELIER KOSCHE für Ihren nicht mehr benötigten Schmuck, auch defekt und ungereinigt!

ZAHNGOLD

in jedem Zustand!

Moorstr. 9, am Harburger Bahnhof, GEGENÜBER dem Phoenix Center Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

per Knopfdruck, wenn Fußgänger die Straße überqueren wollen. Das Problem: Durch die vielen Baustellenfahrzeuge herrscht Dauerbetrieb – die Ampel schaltet ständig von Rot auf Grün und wieder zurück. Mit der nur 100 Meter entfernt stehenden Anlage an der Dratelnstraße scheint sie nicht abgestimmt zu sein – jedenfalls müssen Autofahrer dort regelmäßig wieder aufs nächste Grün warten. Ärgerlich: „Rein rechnerisch müssten wir Grüne Welle haben“, sagt auch Käthe Fromm, Projektbeauftragte des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG). Im Moment sei der Abschnitt aber noch in der Testphase. „Wir müssen Geduld haben“, so Fromm. Für die Zeit der Gartenschau werden 20.000 Fahrzeuge zusätzlich pro Tag erwartet. Aufgrund des begrenzten Parkraumangebots (Dratelnstraße: 1.700 Pkw-Parkplätze) hoffen die Veranstalter auf möglichst viele Gäste, die per Bahn anreisen. Die neue Fußgängerbrücke soll in Kürze eröffnet werden. Bei der Polizei ist das AmpelProblem ebenfalls bekannt: „Die Kollegen haben festgestellt, dass sie öfters mal Rot haben“, sagt Eduard Goldade, Leiter des Reviers in der GeorgWilhelm-Straße.

Wer hilft die Seeadler zu schützen? WILHELMSBURG Der Wilhelmsburger Naturfreund Gerhard Brodowski sucht ehrenamtliche Helfer, die Lust haben ihn bei seinen Bemühungen zum Schutz der Hamburger Seeadler zu unterstützen. Die Maßnahmen beginnen Ende Februar. Womöglich eignet sich dieses Projekt auch für eine Schulklasse. Kontakt und weitere Infos unter 0151 25 82 19 44. SD

Karatetraining WILHELMSBURG Nachdem der Sportverein Wilhelmsburg eine erfolgreiche Karateabteilung für Jugendliche und Erwachsene aufgebaut hat, kommt jetzt eine Gruppe für Mädchen und Jungen im Alter ab acht Jahren hinzu. Das Training soll nicht nur die körperliche Kondition fördern, sondern auch Selbstdisziplin, Zuverlässigkeit und Respekt. Angeboten werden folgende Trainingseinheiten: dienstags ab 17 Uhr in der Sporthalle 2 an der Prassekstraße 5; donnerstags ab 17 Uhr in der Halle 1 an der Prassekstraße 5. Anmeldung und Infos unter 0176/35 44 44 07. SD

e Noch Plätz frei!

KURSE AB 0,00 EURO Mit Kinderbetreuung

Asylanten-Ansturm auf die Elbinseln Stadt will 1.000 zusätzliche Plätze schaffen – ein Sechstel davon „An der Hafenbahn“

CH. V. SAVIGNY, VEDDEL

A

uf der Veddel formiert sich Widerstand gegen die Unterbringung weiterer Flüchtlinge. Hintergrund sind die Pläne des Senats, bis März rund 1.000 neue Plätze für Asylanten im gesamten Stadtgebiet zu schaffen. Nach derzeitigem Stand sollen 168 davon in der Straße „An der Hafenbahn“ entstehen. Dort leben bereits 120 Asylsuchende. „Ich bin sehr dafür, dass Hamburg Flüchtlinge aufnimmt“, sagt der Veddeler SPD-Politiker Klaus Lübke. „Aber man muss die ärmsten Stadtteile nicht unbedingt noch zusätzlich belasten.“ Nach Angaben der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) ist die Zahl der Asylbewerber in Hamburg im Verlauf der letzten Monate deutlich angestiegen: Während sie im ersten Halbjahr 2012 noch bei rund 80 pro Monat gelegen habe, sei sie seit September auf 300 Personen monatlich

angestiegen. Viele von ihnen stammten aus Afghanistan und dem Iran. Insbesondere der Anteil an Flüchtlingen aus Südosteuropa habe sich stark erhöht, so die BASFI. Das Problem der Unterbringung von Asylanten bewegt derzeit ganz Hamburg: 8.350 Plätze gibt es momentan in der Stadt – doch diese reichen aufgrund des Andrangs bei Weitem nicht aus. Nachdem bekannt geworden war, dass die Behörde vor allem in sozial schwächeren Stadtteilen wie Billstedt nach Unterkunftsmöglichkeiten suchte, waren dort erste Proteste laut geworden. Auch die Veddel fällt aufgrund ihres Migrantenanteils von rund 80 Prozent in die Kategorie „Problemstadtteil“. An der Schule Slomanstieg sieht man allerdings kein Problem: „Seit Anfang Februar gibt es bei uns zwei spezielle Klassen für Flüchtlingskinder mit insgesamt 30 Plätzen“, sagt die stellvertretende Schulleiterin Birgit

• Allgemeine Deutschkurse • Deutsch für den Beruf • Deutsch für GesundheitsBürokaufmann/-frau und Pflegeberufe Kaufmann/-frau f. Groß-, Außen- u. Einzelhandel • Englisch, Spanisch, FranzöVerkäufer/-in sisch, Türkisch, Russisch, u. a. Fachkraft für Lagerlogistik, Gastgewerbe • PC-Kurse Fachlagerist/-in • Integrationskurse Hotelkaufmann/-frau Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Spedition u. Logistikdienste, Gesundheitswesen Alle Kurse sind zertifiziert.

Berufsabschlüsse nachholen als • • • • • • •

Azubihilfe®, Nachhilfe u. Sprachkurse

Spaldingstr. 210 · 20097 Hamburg Tel.: 040 - 24 42 56 03 · email: info@azubihilfe.de

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Lohnsteuerhilfeverein

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

17.02.2013

An der Hafenbahn 7 bis 15 (im Bild: Gebäude Nummer 9) sollen ab Mai oder Juni rund 170 zusätzliche Asylanten unterkommen. Foto: cvs Gosch. „Wir sind vorbereitet!“ Die Straße „An der Hafenbahn“ liegt in Wilhelmsburg, knapp hinter der Grenze zur Veddel. Laut BASFI könnten die Unterkunftsplätze ab Mai

oder Juni belegt werden. „Langfristig wird zudem geprüft, ob dort ein Auszubildendenwohnheim entstehen könnte“, sagt Behördensprecher Olaf Dittmann.


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

MITTWOCH. 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Sie begeistern selbst die Queen

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

Donnerstag, 14.2.

„The Overtones“ mixen Songs im Stil der 50er Jahre mit Pop – Freikarten für Konzert

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Faschingsparty der Kinderkultur

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Information Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1439439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Honigfabrik Wilhelmsburg Industriestraße 125 15 Uhr

Kennlernparty Treffpunkt Hölertwiete Hölertwiete 5 Harburg 18 bis 21 Uhr Binnenhafen Folk Night „Die Schotten kommen“

KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 20.30 Uhr

Konzert Edward Maclean´s Adoqué

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 20 Uhr

Treten stets in edlen Jacketts auf: „The Overtones“, die am Freitag, 1. März, im CCH gastieren. RENÉ DAN, NEUSTADT

F

ür diese fünf jungen Männer nahm die Queen ihre Ohrstöpsel heraus – eine Ehre, die sie beim Konzert anlässlich ihres Thronjubiläums sonst nur Rod Stewart gewährte. Tatsächlich wissen „The Overtones“ immer wieder zu begeistern, mit gefühlvollen Songs im Stil der 50er Jahre, die sie mit Pop mixen. Dies taten sie auch bei der Eröffnungsfeier zu den Olympischen Spielen – oder in ausverkauften Konzerten. Noch gibt es Karten für den Auftritt der Combo am Freitag, 1. März, im CCH. Mit etwas Glück können WochenblattLeser zwei Freikarten für das

Konzert gewinnen. Der Erfolg der „Overtones“ kam auch für Insider überraschend. Mehr als 500.000 verkaufte Alben von deren DebütAlbum „Good Ol’Fashioned Love“, Gold- & Platin-Auszeichnungen und Platz vier der Charts in Großbritannien lösten eine Kettenreaktion aus. Die smarten Männer aus England, Irland und Australien

Konzert von „The Overtones“ am Freitag, 1. März, 20 Uhr im Congress Center Hamburg, Saal 2, Am Dammtor / Marseiller Straße. Kartenhotline 01805 / 57 00 70.

tourten monatelang um die Welt und füllten riesige Hallen – auch in Deutschland. Hier trug deren Album den Namen „Gambling Man“ benannt nach einem Song der CD – in dem Leadsänger Timmy Matley nach seiner Herzensdame schmachtet. Jetzt haben die Musiker – die es übrigens trotz ihres jugendlichen Aussehens gar nicht mögen, „Boygroup“ genannt zu werden – mit „Higher“ ihr zweites Album veröffentlicht. Lachie Chapman, Mike Crawshaw, Darren Everest, Mark Franks und Timmy Matley haben zeitgenössischen Pop mit den gefühlvollen Klängen der

Foto: pr Gesangsgruppen der 50er und 60er Jahre gemixt und stecken dabei die musikalischen Grenzen deutlich weiter als auf ihrem Erstlingswerk. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten für das Konzert im CCH. Wer gewinnen will, sendet bis Montag, 18. Februar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „The Overtones“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: The Overtones“, an post@ wochenblatt-redaktion.de Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abrechnung mit dem Schwager

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Harburg-Carreé Eddelbüttelstraße 47a 15 bis 17 Uhr

Freitag, 15.2.

Wichtige Nummern

Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Bewerbungscheck Bücherhalle Harburg

K

laus Manns „Mephisto“ hat die westdeutsche Gesellschaft gespalten wie wenige andere Romane. 1936 im Exil erschienen, war Klaus Manns „Roman einer Karriere“, so der Untertitel, in der Bundesrepublik aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes lange verboten. Jetzt bringt das Altonaer Theater den Schüsselroman über den Kotau eines Künstlers vor der Nazi-Barbarei auf die Bühne. Das Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten für die Premiere am

Sonntag, 24. Februar. Nazi-Gegner Klaus Mann wollte mit seiner Romanfigur Hendrik Höfgen nicht bloß seinen ehemaligen Schwager Gustav

Marcus Bluhm spielt den Schauspieler Hendrik Höfgen, der nicht nur auf der Bühne einen Pakt mit dem Bösen schließt . Foto: Jochen Quast

Gründgens, den gefeierten Schauspieler und Intendanten, porträtieren. Zum Inhalt: Hendrik Höfgen (Marcus Bluhm) ist Schauspieler am Hamburger Künstlertheater und beginnt mit Juliette Martens (Dayan Kodua), einer dunkelhäutigen Frau, eine leidenschaftliche Affäre. Auch nachdem er Barbara Bruckner (Monika Wegener), eine junge Dame aus gutem Haus, geheiratet hat, führt er seine Liaison weiter. Als Häfgen unter der Nazi-Herrschaft die Verbindung zu einer farbigen Frau als nicht opportun scheint, Juliette Deutschland aber partout nicht verlassen will, lässt er sie verhaften. Dank Verbindungen zum preußischen Ministerpräsidenten (Josef Tratnik) macht der Schauspieler Karriere: In Berlin glänzt er als „Mephi-

Sonnabend, 16.2. Heathen Rock Festival Hardrock bis Heavy Metal Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 20 Uhr Konzert Crazy Crackers (Elvis Revival) Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr Konzert Steve Kavanagh Old Dubliner Harburg Neue Straße 58 22 Uhr

Sonntag, 17.2. Seniorencafé Haus der Kirche Harburg

Harburger Ring 20 15 Uhr

„Mephisto“ nach Klaus Mann am Altonaer Theater – Freikarten RENÉ DAN, ALTONA

Konzert Larry Mathews & Blackstone Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 22 Uhr

„Mephisto. Nach dem Roman Klaus Manns“ am Altonaer Theater, Museumstraße 17. Aufführungen am 24. Februar um 19 Uhr, am 27. und 28. Februar sowie am 1., 2., 6., 7.-9., 13.-16., 20.-24., 26.-29. März jeweils um 20 Uhr, mittwochs um 19 Uhr. Am 23. März zusätzliche Vorstellung um 15.30 Uhr; am 1. April Aufführung um 19 Uhr. Kartentelefon: 39 90 58 70. sto“ in Goethes Faust – und wird allmählich zum Propaganda-Instrument der Nazis. Wer Karten für „Mephisto“ gewinnen will, sendet bis Montag, 18. Februar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Mephisto“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, mit dem Betreff „Gewinne: Mephisto“, an post@ wochenblatt-redaktion.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kinder-Konzert Dr. Sound im Einsatz Der schreckliche Schluckauf

Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 29, 15.30 Uhr

Konzert Benedikt Jahnel Trio

Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 22 Uhr

Montag, 18.2. Info-Veranstaltung „Ehrenamtliche Hospizarbeit“

DRK-Info-Büro Harburg Harburger Rathausstraße 37 15.30 Uhr

Dienstag, 19.2. Figurentheater „Der Forscher und der Papagei“ Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12, 11 Uhr

Mittwoch, 20.2. Frühstückstreff Treffpunkt Hölertwiete

Hölertwiete 5 Harburg 10 bis 12 Uhr


MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

WILHELMSBURG | 3

Freiraum für Mama

Projekt Wellcome hilft gestressten Eltern – Ehrenamtliche gesucht! A. SOSNOWSKI, WILHELMSBURG

F

risch gebackene Eltern haben mit vielen Herausforderungen zu kämpfen. Wenn das Baby nicht aufhört zu schreien, die Müdigkeit unerträglich wird und niemand da ist, um zu helfen, ist die Verzweiflung groß. Wie wichtig und gleichzeitig schwierig es für junge Mütter ist, sich in dieser Situation Zeit für sich zu nehmen, weiß Jennifer Appelt genau. Seit September 2012 vermittelt die angehende Lehrerin als Wellcome-Koordinatorin für Wilhelmsburg ehrenamtliche Helferinnen an gestresste Familien. An das Projekt können sich Eltern mit Säuglingen unter zwölf Monaten wenden, immer dann, „wenn Mama ein bisschen Luft braucht“, sagt Appelt. Der Bedarf im Stadtteil ist groß. Zurzeit sind in Wilhelmsburg vier Wellcome-Engel im Einsatz. Drei Familien stehen auf der Warteliste. Für sie werden dringend Ehrenamtliche gesucht, die einspringen können, wenn junge Eltern nicht mehr alleine mit ihren Aufgaben zurecht kommen. „In der Stadt fehlt das soziale Netzwerk einfach. Das ist auf dem Land anders“, meint die gebürtige Brandenburgerin, die seit 2011 in Harburg lebt, und vor 15 Monaten zum ersten Mal Mutter wurde. Wellcome versucht einen Teil dieses Netzwerkes zu ersetzen. „Während unsere Ehrenamtlichen da sind,

Jennifer Appelt ist die neue Wellcome-Koordinatorin für Wilhelmsburg. Foto: as können Mütter einkaufen gehen, ein Stündchen schlafen, einfach ausspannen“, erklärt Appelt. Ganz umsonst ist die Betreuung jedoch nicht. Familien zahlen fünf Euro die Stunde, in Einzellfällen auch weniger. Ehrenamtliche sollten Erfahrung im Umgang mit Babys haben und pro Woche etwa ein bis drei Stunden Zeit mitbringen. „Viele haben eigene Kinder oder eine pädagogische Ausbildung“, so Appelt. Das sei jedoch nicht Voraussetzung. Geld gibt es für den Einsatz als Ehrenamtliche nicht, aber die Fahrtkosten werden erstattet. Interessierte können sich bei 31 79 Jennifer Appelt unter 85 21 melden. Das Wellcome-

Büro befindet sich in der Evangelischen Kindertagesstätte Emmaus, Mannesallee 13; es hat immer montags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Mehr Infos: www.wellcome-online.de

Gedenken an die Flutopfer von 1962 WILHELMSBURG Zum Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe von 1962 wird am Sonnabend, 16. Februar, wieder die Mahnflamme am Deichdenkmal/ Flutpfermahnmal in der Grünanlage Kirchdorfer Straße angezündet. Beginn: 18 Uhr. SD

Traditionsapotheke: Fit für die Zukunft

Anzeige

Rotehaus-Apotheke hat nach Modernisierungsarbeiten neu eröffnet H. SIERKE/SABINE DEH, WILHELMSBURG

M

ehr als ein halbes Jahr mussten Dr. Lüder Bartels und seine Mitarbeiterinnen provisorisch in Containern arbeiten – doch jetzt erstrahlt die Rotehaus-Apotheke in neuem Glanz am traditionsreichen Standort. Durch den Umbau wurde die Apotheke an der Veringstraße modernisiert, zudem wurde ihr allgemein zugänglicher Teil vergrößert. Somit haben Apotheker Dr. Bartels und sein Team noch mehr Platz für Beratung. Schließlich gilt der Leitsatz: „Für uns steht der Mensch im Mittelpunkt“, so Dr. Lüder Bartels. Wilhelmsburg und seine Menschen kennt der Arzneimittelkundige von klein auf – er ist auf der Elbinsel aufgewachsen und hat am Gymnasium Wilhemsburg sein Abitur gemacht. Vor bald 40 Jahren, im April 1973, hat Dr. Lüder Bartels die Traditionsapotheke übernommen. Am 15. März 1929 eröffnete ein gewisser O. Loose die Neuhofer Apotheke an der Brückenstraße 91 – und legte damit

Rotehaus-Apotheke Veringstraße 150 75 89 25 mo-fr 8.30-18 Uhr sa 8.30-12 Uhr E-Mail: Rotehaus.Apotheke@ hamburg.de www.Apotheke.com

▼ LESERBRIEF

Behörde pfeift auf Deichwacht „STILLSTAND WEGEN PFUSCH AM BAU“, WILHELMSBURGER WOCHENBLATT NR. 4 VOM 23. JANUAR 2013 „Ich verfolge das Geschehen bei der Deichwacht Wilhelmsburg seit Jahren. Man könnte inzwischen glauben, dass die Behörden es darauf anlegen, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiter die Deichwacht auflösen. Das Dilemma fing mit Beginn der Planungen für die igs und den Arbeiten am Rotenhäuser Damm (Verbreiterung der Wilhelmsburger Rathauswettern) an. Die alte Turnhalle wurde durch Gründungsarbeiten für die neue Brücke stark beschädigt. Der Wunsch der Deichwacht nach einem neuen Treffpunkt wurde zunächst abgelehnt. Erst nach Protesten wurde ein Standort in Georgswerder ins Spiel gebracht, der sich extrem weit weg von den Deichen befindet. Auch der neue Standort Finkenriek wurde erst nach vielen Protesten aus der Bevölkerung angenommen. Dann waren die Kosten zu hoch, und es bedurfte weiterer Initiativen, um den Stützpunkt neben dem Deichverteidigungslager zu sichern. Die Verzögerung von über fünf Monaten kann ich nicht nachvollziehen. Es ist doch bekannt, dass in dem Gebiet

an den Elbbrücken Blindgänger liegen. Auch der sogenannte Pfusch am Bau kann nicht zu Lasten der Deichschützer gehen. Mein Fazit: Wir brauche die ehrenamtlichen Deichschützer

dringend, und ich hoffe sehr, dass zum 50-jährigen Jubiläum am 1. März ein positives Signal der Behörden erfolgt.“ Claus Schult per Mail

Tabak + Presse Inh. Melaha Tazegül

Sie finden uns im Wilhelm-Strauß-Weg 12, direkt neben Pfeifer.

Liebe Kunden, wir freuen uns, Ihnen ab sofort unseren kompletten Service bieten zu können, jetzt auch wieder mit Lotto und HVV-Service Krieterstr. 18 · 21109 Hamburg · Telefon 754 01 27

Was geht hier App? Baererstraße 67 · 21073 Hamburg Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

www.harburger-partyservice.de Annahmezeiten:

Mo.-Fr. 8.00-17.00, Sa. 8.00-11.00 Uhr

Elbe-Wochenblatt.de

Bestellen Sie jetzt! Schweinekrustenbraten od. Putenoberkeule mit Beilagen pro Pers. 9,90

Öffentl. Versteigerung vom Leihhaus in Horn am Sonntag, den 17.2.2013 in 21107 Hamburg, König-Georg-Deich 4 um 15 Uhr, Besichtigung 13 Uhr.

Versteigert werden Pfänder vom 9.1.2012, Nr. 12-000 bis 15.10. 2012, Nr. 12-302. Mercedes CL Coupé Bj. 01, 367 PS mit Mängeln, Aufrufpreis 7500,- . Fiat Panda Bj. 08, 101 PS. MGF Cabrio, Bj. 97 und andere. Zu sehen unter: www.leihhausfuerkfz.de Zum Aufruf kommen div. Elektroartikel, Schmuck und anderes. Tel. 040 / 65 90 87 75

ROTEHAUS-

POTHEKE

Dr. Lüder Bartels Veringstr. 150 · 21107 Hamburg

„Schön, dass Sie dageblieben sind!“ „Burda kalmaniz çok güzel!“

Freuen sich über die frisch renovierten Räume der Rotehaus-Apotheke (v. r.): Anja Lax, Christina Hinz, Dr. Lüder Bartels, Sükran Sagir und Ingrid Bartels. Foto: mw den Grundstock für die Rotehaus-Apotheke. Ihren Namen erhielt die Wilhelmsburger Institution 1940 durch ihren Umzug in ein kleines rotes Haus an der Veringstraße 150. In der Nachkriegszeit von Kurt Gläser geführt, stand die Erhaltung der Gesundheit der Wilhelmsburger Bevölkerung, die teilweise stark an den Folgen des Krieges litt, im Fokus. Die Rotehaus-Apotheke ist sich ihrer langen Tradition bewusst – sie blickt jedoch auch in die Zukunft. Kunden können moderne Dienstleistungen, wie zum Beispiel die Bestel-

lung per E-Mail, nutzen. Des Weiteren intensiviert die Rotehaus-Apotheke ihre Versorgung zugunsten von Altenheimen. Dr. Lüder Bartels nimmt auch sonst seine gesellschaftliche Verantwortung für den Stadtteil wahr. So hat sich der Wilhelmsburger ehrenamtlich im Beirat für Stadtentwicklung engagiert. Zudem fördert er die Integration von Menschen mit ausländischen Wurzeln. Türkischstämmige Jugendliche haben bei ihm immer wieder einen Ausbildungsplatz gefunden.

Tel. 040-75 89 25 · Fax 040-753 42 06 E-Mail: Rotehaus.Apotheke@hamburg.de


4 | AUS HAMBURGS SÜDEN Kappen- und Kostümfest FISCHBEK Die AWO feiert am Sonntag, 17. Februar, im Freizeitzentrum Fischbek, Ohrnsweg 50, ein fröhliches, ausgelassenes Kappen- und Kostümfest. Nach der gemütlichen Kaffeetafel spielt Troubador Marco Czeck zum Tanz auf. Beginn: 13.30 Uhr. SD

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Die Teufelsgeiger kommen Seniorenresidenz Neugraben: Trio Arpeggione spielt Paganini

„Es war einmal...“

Schwangerentreff NEUGRABEN Die katholische Kirchengemeinde „Heilig Kreuz“, An der Falkenbek 10, bietet am Donnerstag, 14. Februar, wieder einen Schwangerentreff an. Werdende Mütter treffen sich in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus zu einen kostenlosen Frühstück. Vor Ort gibt es die Gelegenheit, zwanglos Kontakt zu anderen Frauen zu knüpfen oder eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. AS

Striepensaal: am Freitag, 15. Februar gibt es Märchen für Erwachsene SABINE DEH, NEUWIEDENTHAL

I

Gemeindeausfahrt FISCHBEK Die Evangelische Cornelius-Kirchengemeinde, Dritte Meile 1, veranstaltet am Dienstag, 26. Februar, eine Ausfahrt nach Großenaspe und Neumünster. Auf dem Programm stehen die Besichtigung der Katharinen-Kirche sowie der Besuch eines Textilmuseums. Die Teilnahme kostet inklusive Busfahrt, Eintritt, Mittag und Kaffeetrinken 43 Euro pro Person. Die Abfahrt ist für 9 Uhr geplant. Anmeldung und nähere Infos unter 701 95 56 SD

Fastenaktion NEUGRABEN Zum Auftakt in die diesjährige Fastenzeit lädt „Neugraben fairändern“, eine Initiative der Evangelischen Michaelis-Kirchengemeinde, für Donnerstag, 14. Februar, zu einer großen Auftaktveranstaltung ein. Dazu wird bei Fairkauf im Süderelbe Einkaufszentrum, Cuxhavener Straße 335, um 19 Uhr eine Fair-Trade-Fotoausstellung eröffnet. Pastorin Margrit Sierts stellt die Fastenanaktion vor und gibt Anregungen, wie jeder mitmachen kann. Profiköchin Helge Hagemann verrät, was ihr an Lebensmitteln wichtig ist. Das komplette Programm der Aktion steht im Internet unter www.neugraben-fairaendern.de. SD

Festliche Musik für Bläser und Orgel HAUSBRUCH Ein Konzert mit festlicher Musik für Bläser und Orgel wird am Sonntag, 17. Februar, in der Thomaskirche, Lange Striepen 3a, geboten. Auf dem Programm stehen Werke von Flor Peeters, Gordon Balch Nevin, Traugott Fünfgeld und Wilhelm Ramsöe. Beginn: 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten. SD

Das Trio Arpeggione präsentiert am Sonnabend, 15. Februar, in der Seniorenresidenz Neugraben sein aktuelles Programm „Viva Paganini!“. Foto: pr SABINE DEH, NEUGRABEN

A

uf Einladung des Kulturkreises Süderelbe präsentiert das hochkarätig besetzte Trio Arpeggione am Sonnabend, 16. Februar, um 19 Uhr in der Seniorenresidenz Neugraben, Falkenbergsweg 1, sein aktuelles Konzertprogramm „Viva Paganini!“.

Das Trio Arpeggione ist als Ensemble in dieser Besetzung eine Rarität. Im Zusammenklang der Violinentöne mit der Viola und der Gitarre entsteht ein ungewöhnlich vielfältiges Klangerlebnis. Die Musiker widmen sich an diesem Abend mit Hingabe den Werken des „Teufelsgeigers“ Niccoló Paganini, präsentieren aber auch einige Kompositionen

von Franz Lachner, Louis Spohr, Johann Halvorsen und Francesco Molono. Nicht nur die Mitglieder des Kulturkreises Süderelbe sind eingeladen, in den Genuss dieses hochklassigen Konzertes zu kommen. Mitglieder zahlen im Vorverkauf zehn Euro, Gäste zwölf Euro. An der Abendkasse kosten die Tickets 15 Euro.

n der Veranstaltungsreihe „Live im Quartier“ der Saga/GWG Stiftung Nachbarschaft, stehen am Freitag, 15. Februar, „Osteuropäische Märchen für Erwachsene“ auf dem Programm. Der Abend beginnt um 20 Uhr im Stripensaal am Streipenweg 40. Jörn-Uwe Wulf erzählt die Geschichten und spielt dazu auf der keltischen Harfe. Im Zentrum dieses märchenhaften Abends steht die russische Geschichte „Ichweiß-nicht-wo und hole das -

ich-weiß-nicht-was!“. Mit seiner wunderbar sonoren Stimme belebt Jörn-Uwe Wulf die schöne alte Tradtion des Erzählens. Er spricht die Märchen frei, ohne Buch vor Augen oder Knopf im Ohr. Er schafft es, die Geschichten so lebendig zu erzählen, dass vor dem inneren Auge seiner Zuhörer farbige Bilder entstehen. Die sanften Klänge der keltischen Harfe runden seinen Vortrag ab. Der Eintritt beträgt sieben Euro, ermäßigt drei Euro. Vorverkauf: Saga/GWG Süderelbe, Striepenweg 45a, Donnerstag von 10 bis 17 Uhr, Freitag von 10 bis 12 Uhr. Erzähler JörnUwe Wulf nimmt seine Zuhörer am Freitag, 15. Februar, mit auf eine Reise in die Welt der russischen Märchen. Foto: pr

Kreiskönig aus Moorwerder Tobias Schulenburg setzte sich gegen 21 Konkurrenten durch Moorwerder Mit einem Teiler von 86 setzte sich Tobias Schulenburg (23), amtierender Vizekönig im Schützenverein Moorwerder, jetzt beim Kreiskönigsschießen des Schützenverbandes HarburgStadt gegen 21 Konkurrenten aus 13 Vereinen durch und holte sich den Titel. Kreispräsident Heinrich Thömen gratulierte dem neuen Kreiskönig zu seinem Erfolg. Der neue Kreiskönig kann trotz seiner Jugend bereits auf eine beeindruckende Bilanz als Sport- und Traditionsschütze blicken. Im zarten Alter von elf Jahren trat er den Schützenvereinen Neuland und Moorwerder bei und wurde bereits zwölf Monate später aufgrund seiner guten Leistungen in den Landesjugendkader aufgenommen. Seither sammelt Tobias Schulenburg Titel und Erfolge. Beim Kreiskönigsschießen in Harburg ließ er den zweitplatzierten Stefan Schubert vom SV Eißendorf hinter sich und verwies Jan Host vom SV Neuland auf den dritten Rang. SD/Foto: pr

12 3


NEU WULMSTORFER FRÜHJAHRSMESSE 2013 15. und 16. Februar · 9.00–18.00 Uhr Matthias-Claudius-Straße 10 und Rudolf-Diesel-Straße 13

An zwei tollen Tagen in Neu Wulmstorf feiern! Zahlreiche Attraktionen bei Frühjahrsmesse am Freitag und Sonnabend HEINRICH SIERKE, NEU WULMSTORF

W

Sehr geehrte Damen und Herren,

irtschaftliches Engagement bedarf des Hinweises, was und wo etwas zu bekommen und wie dieses zu erhalten ist. Das ist, einfach ausgedrückt, Werbung. Die, wie hier im Print heute verstärkend, ständig auch online zu erhalten ist. In der Sache so nichts Neues. Neu ist aber, dass die hier beworbene Neu Wulmstorfer Frühjahrsmesse stattfinden kann, weil zwei Geschäftsinhaber anderen Anbietern ihre Geschäftsräumlichkeiten (kostenfrei) überlassen, um mit ihnen zusammen und gemeinsam mehr für ihre Kunden tun zu können. Zusammenrücken und sich gegenseitig Hilfe zu geben, ist, was diese Frühjahrsmesse besonders machen wird.

Z

wei volle Tage lang bummeln – schauen – staunen – kaufen – entdecken – probieren – informieren – feiern & fröhlich sein!“ Unter diesem Motto steht die Neu Wulmstorfer Frühjahrsmesse 2013 am Freitag und Sonnabend, 15. und 16. Februar, von 9 bis 18 Uhr. Die Geschäftsleute Christel und Jürgen Nickel (Nickel-Rolladen) sowie Jens Kähler (Die Küchen Diele) haben das Event ins Leben gerufen, indem sie kostenlose Messestandplätze zur Verfügung gestellt haben: an der Matthias-ClaudiusStraße 10 sowie an der RudolfDiksel-Straße 13. Mehr als 20 Neu Wulmstorfer Firmen und Geschäfte machen mit, präsentieren ein tolles Waren-, Service- und Info-Angebot und überraschen mit Sonderaktionen wie dem Toyota-Shuttle

Zudem wird eine Verlosungs- und Spendenaktion zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins „Wir Neu Wulmstorfer e.V.“ diese Frühjahrsmesse begleiten. In Zusammenarbeit mit dem Internetportal „Bei uns in Neu Wulmstorf“ wird damit die aktuelle Spendenaktion „Jeder Euro hilft“ – dessen Schirmherr ich sein darf – den Verein „Wir Neu Wulmstorfer e.V.“ unterstützen. Ich würde mich freuen, besonders auch unsere Hamburger Nachbarn bei uns in Neu Wulmstorf als Messebesucher antreffen zu können und wünsche allen Messeausstellern den erhofften Erfolg. Möge diese Frühjahrsmesse weiter zu mehr Zusammenarbeit anregen.

exquisit klassisch individuell

f stor Wulm l-Str. 13 Neu e s ie lf-D Rudo chen-

Innovative Technik sorgt für Sicherheit und Kälteschutz. Christel und Jürgen Nickel haben für neue und bereits bestehende Rollladen individuell passende Lösungen im Angebot und präsentieren sie bei der Neu Wulmstorfer Frühjahrsmesse 2013. Foto: pr

Zahlreiche Attraktionen bietet die Neu Wulmstorfer Frühjahrsmesse. Foto: pr

zwischen den Messestandorten aktuell auf www.bei-uns-inund Gastronomie-Probierstän- neuwulmstorf.de im Internet. den. Bei einer Tombola können Besucher gewinnen und einen guten Zweck unterstützen: Der Erlös der Verlosung geht an den gemeinnützigen Verein „Wir Neu Wulmstorfer e.V.“. Messe-Schirmherr Vize-Bürgermeister Thomas Grambow freut sich schon jetzt auf viele fröhliche Messebesucher. Die Veranstalter rufen derweil Menschen aus Neu Wulmstorf und Umgebung zu einem Besuch der zwei tollen Tage auf: „Seien Sie dabei am 15. und 16. Februar – und lassen Sie sich überraschen …!“ Geschäftsführer Jens Kähler (l.) und FachAlle Messe-News fin- berater Uwe Göing sorgen dafür, dass Foto: gre den Interessierte tages- Küchenträume wahr werden.

Foto: © häcker

Thomas Grambow Vize-Bürgermeister von Neu Wulmstorf

erkü Must ! Große usstellung küche A llungs

Tel. 040 / 700 98 16 r facebook.com/kuechendiele

MalerMeister

te tyle: r-Auss Häcke Country-S REIS: im P R E D E-SON , MESS

3.469.9999,statt

Individuelle Innenraum- und Fassadengestaltung ! Antike Spachteltechniken! Spezielle Lasurtechniken!

Nincoper Deich 35 · 21629 Neu Wulmstorf · Tel. 040/74 20 17 47

• • • • •

Markisen Rollladen Jalousetten Garagentore Vordächer

Achtung! Messe-Rabatt!

. . . und vieles mehr

Matthias-Claudius-Straße 10 21629 Neu Wulmstorf Tel. (040) 700 45 35 · Fax 700 46 77 · www.nickel-gmbh.de

Entspannung & Stressmanagement

Auering 51 21629 Neu Wulmstorf Tel. 040/70 97 13 30

Mobile RaucherEntwöhnung!

Kompetenz in Kommunikation

Gewichtsreduzierung & Anti-Stress-Training per Softlaser! Völlig schmerzfrei! Mit Sofort-Wirkung!

FAHRRADLAGER www.bei-uns-in-buchholz.de www.bei-uns-in-neuwulmstorf.de www.bei-uns-in-neugraben.de

NEU WULMSTORF

Mehr als 200 Fahrrad-Modelle deutscher Hersteller!

Messe-Exklusiv-Preise!

Schwalbe Marathon Plus Hauptstraße 100–102 21629 Neu Wulmstorf Tel. 040/50 03 12 14

der „unplattbare“ Reifen, Umbau

69,- Euro statt 108,90 Euro!!! Zubehör & Extras!


6 | AUS HAMBURGS SĂœDEN

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

NeujahrsschieĂ&#x;en in Hausbruch

▟ AUS DEM POLIZEIBERICHT Mann sticht Freund seiner Schwägerin nieder HARBURG Ein 31-Jähriger besuchte mit seiner Freundin deren Schwester in Buxtehude. Dort kam es zum Streit, das Pärchen fuhr ab. Während der Rßckfahrt schickte der spätere Täter, der Ehemann der Buxtehuderin, eine SMS mit der Botschaft, dass er den 31-Jährigen treffen und den

IhR

VoRtEiL

UNSER

DINKEL PLUS

WILHELMSBURG Die Kriminalpolizei hat eine Serie von vier Handtaschenrauben in Wilhelmsburg aufgeklärt und zwei zehnjährige Jungen als Tatverdächtige ermittelt. Drei Frauen im Alter von 53, 72 und 77 Jahren wurden Mitte Januar Ăźberfallen. Zuletzt wurde eine 88-Jährige bestohlen und schwer verletzt, als ein Junge am Mittwoch vergangener Woche versuchte, ihr an Rotenhäuser Wettern die Handtasche zu entreiĂ&#x;en. Die Dame hielt sie fest, fiel jedoch zu Boden, der Raub gelang. Aufgrund von Zeugenaufrufen der Polizei gingen mehrere Hinweise auf die Jungen ein. Die Wohnungen von deren Eltern wurden durchsucht, die Polizei konnte dort gestohlenes Bargeld sicherstellen. Einer der Jungen gestand die Tat, der zweite leugnete sie. Beide wurden nach den Vernehmungen wieder freigelassen. Die 88-Jährige wurde am Montag operiert. DA

Sie sparen

0 2 Cent

2,

55

Sein Opfer kam mit mehreren Stichverletzungen im Rßcken in ein Krankenhaus. Nachdem die Mordkommission telefonisch Kontakt mit dem Verdächtigen aufgenommen hatte, stellte er sich der Polizei. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er mangels Haftgrßnden wieder freigelassen.DA

Serienraub: Jungen (10) im Fokus

BRĂ–TCHEN

5x iN dEr SpArTĂźTe nUr

Streit „unter Männern“ regeln wolle. In der AmalienstraĂ&#x;e erwartete der 30-jährige TĂźrke die beiden. Sofort stach er mit einem Messer auf den Mann ein. Dieser lief weg, doch der Angreifer versuchte weiterhin, auf ihn einzustechen. SchlieĂ&#x;lich flĂźchtete der Täter.

  

       

GĂźltig ab Mi., den 13.02.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. Ăźber RĂśnneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr SĂźderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr Alle Angebote solange der Vorrat reicht.

PreisirrtĂźmer vorbehalten. Keine Haftung bei Druckfehlern.

SV Eckel darf jetzt den Elbe Wochenblatt-Wanderpokal behalten SABINE DEH, HAUSBRUCH

W

as fĂźr eine Spannung! Im SchieĂ&#x;stand des SchĂźtzenvereins Hausbruch am Ehestorfer Heuweg wurde im Rahmen des 35. NeujahrsschieĂ&#x;ens wieder eifrig um Preise und Pokale gerungen. 74 Pokalmannschaften und rund 220 PreisschĂźtzen aus Stadt Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen kämpften um eine gute Platzierung. „Bei allem Ehrgeiz blieben die SchĂźtzen aber in allen Wettkämpfen sportlich fair“, lobte Manfred Achner, Sprecher vom SchĂźtzenverein Hausbruch, die Teilnehmer nach der mehrtägigen Veranstaltung. Den weitesten Weg hatten die Damen und Herren vom SchĂźtzenverein GroĂ&#x;enbrode, die extra fĂźr das NeujahrsschieĂ&#x;en von der OstsekĂźste angereist waren. Besonders die Teilnehmer des SchĂźtzenvereins Eckel hatten diesmal jede Menge GrĂźnde zum Strahlen: Jens Ebeling belegte mit dem sensationellen Gesamtteiler 32,2 den ersten Platz beim PreisschieĂ&#x;en und wurde fĂźr dieses gute Ergebnis mit einer Siegprämie in HĂśhe von 1.000 Euro und einer Torte belohnt. Aber auch seine SchĂźtzenschwestern und -brĂźder bewiesen eine ruhige Hand und wurden mit dem Wanderpokal Sportzentrum ausgezeichnet; sie holten sich zum dritten Mal in Folge den ElbeWochenblatt-Wanderpokal, der

GroĂ&#x;er Ball fĂźr KĂśnig Hannelore

12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

BĂśnningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, LĂźrschau, LĂźbeck, LĂźneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

Eiskalt gespart! GemĂźse-Ideen

Fisch- 1 kg = 3.52 nuggets

225 g

-.99

1.

100% Filet im Goldbackteig, 565 g

99

100 g = 0.26

1. -.79

KrĂśnung

versch. Sorten, je 250 g

je

Croissants Double

m. CremefĂźllung Kakao & Vanille o. Sauerkirsch & Vanille, je 4 x 60 g

1.

3.99

oder 100 g = 0.32 Exquisit Fruchtgummis

49

Cappuccino oder Latte Macchiato

Herta Metto. Knoblauchwurst 1 kg = 3.98 je 500 g statt

-.59

Bizzl Mix

rustikales GemĂźse mit edlen Pilzen, 1 kg = 2.- 495 g

100 g = 0.33

99

-.79

2.49

Toilettenpapier

3-lagig 8 Rollen

GroĂ&#x;e Auswahl an Laternen sagenhaft gĂźnstig Metall-Laternen

Metall-Laternenbaum

3.99

Farbe: antik schwarz S: 11 x 11 x 22 cm M: 15,5 x 15,5 x 35 cm

mit 3 Laternen, 130 cm hoch, Farbe cremeweiĂ&#x;, LaternengrĂśĂ&#x;e je 28 cm hoch, Ă˜ 14 cm, Farbe antik-braun, LaternengrĂśĂ&#x;e je 20 cm hoch

6.99 9.90

jeweils nur

L: 23 x 23 x 47 cm

Laternen mit Teelichthängern in der Farbe schwarz XS: B/H 12 x 23 cm

S: B/H 15 x 35 cm M: B/H 20 x 45 cm L: B/H 25 x 55 cm

2.99 4.99 7.95 9.95

29.90

Laternen Laternen in schwarz S: B/H 14 x 27 cm

5.99 7.95 9.95

in antik weiĂ&#x;, S: 11 x 11 x 29 cm

7.95 9.95

L: 17 x 17 x 45 cm

M: B/H 19 x 37 cm

L: B/H 23 x 47 cm

Trotz sorgfältiger Planung kÜnnen die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.

„Das war eine wunderschĂśne Ballnacht“, schwärmten KĂśnig Hannelore TĂśdter und ihr fescher Prinzgemahl Edgar nach dem Fest. Foto: pr

WILHELMSBURG Hannelore TĂśdter, amtierender KĂśnig im SchĂźtzenverein Alt-Wilhelmsburg/Stillhorn, feierte jetzt den traditionellen KĂśnigsball gemeinsam mit Prinzgemahl Edgar und ihren „Untertanen“ erstmals im Gasthaus Kupferkrug in Georgswerder. KĂśnig Hannelore und ihre Gäste waren hin und weg von der tollen Atmosphäre, den netten Gästen der befreundeten Vereinen und der schwungvollen Musik fĂźr die DJ Andreas sorgte. SD

Direktkandidat der Piraten HARBURG Die Piratenpartei hat Nico Ecke (35), Beamter und Bezirksvorsitzender in Harburg-Bergedorf, zum Direktkandidaten fßr die Bundestagswahl 2013 gewählt. SD

Jens Ebeling (l.) vom SV Eckel hatte allen Grund zum Strahlen. FĂźr seinen sensationellen Gesamtteiler 32,2 wurde er mit einem Preisgeld von 1.000 Euro belohnt, auĂ&#x;erdem Ăźberreichte ihm JĂźrgen MĂźller, Anzeigenchef vom Elbe Wochenblatt, den Wochenblatt-Wanderpokal, der jetzt einen dauerhaften Ehrenplatz im SchĂźtzenheim Eckel bekommen soll. Foto: pr jetzt in ihren Besitz Ăźbergeht und einen Ehrenplatz im

SchĂźtzenheim Eckel bekommen soll.

â–ź AUS DEM POLIZEIBERICHT Trickdiebe bestehlen Rentner – Zeugen gesucht VEDDEL Die Polizei fahndet nach zwei Trickdieben, die Rentner bestohlen haben sollen. Die Männer klingelten am Montag, 4. Februar, um 15.30 Uhr in der SlomanstraĂ&#x;e bei einem 77-Jährigen. Sie behaupteten, im Haus eine Wohnung fĂźr ihre Mutter mieten zu wollen. HierfĂźr baten sie darum, die Wohnung des Rentners auszumessen. Einer der Männer lenkte den betagten Herrn mit einem Gespräch im Badezimmer ab, während sein Komplize das Wohnzimmer betrat. Nachdem das Duo die Wohnung verlassen hatte, stellte der 77-Jährige fest, dass seine Bankunterlagen und seine EC-Karte gestohlen worden waren. Gegen 16 Uhr klingelten vermutlich die selben Täter in der BrĂźckenstraĂ&#x;e an der TĂźr eines Paares. Die 84-Jährige wurde um Zettel und Stift gebeten, einer der Männer wollte angeblich eine Nachricht fĂźr seine Mutter hinterlassen. Die Rentnerin ging mit einem der Trickdiebe in die KĂźche, der andere bleib im Flur. Als der Ehemann hinzukam, floh das Duo. Die Beute: die GeldbĂśrse des 80-Jährigen mit 100 Euro und persĂśnlichen Dokumenten. Der erste Täter mit gepflegter Erscheinung ist 17 bis 25 Jahre alt, 1,68 Meter groĂ&#x; und schlank, er hat kurze, dunkle Haare und spricht – wie sein Komplize – akzentfrei Deutsch. Er trug einen duklen Mantel oder eine Lederjacke. Der zweite Mann ist circa 25 Jahre alt, hat eine kräftige, dickliche Figur und ein breites Gesicht sowie kurze schwarze Haare. Er trug eine dunkle Hose und Jacke oder einen dunklen Mantel. Das Landeskriminalamt bittet um Hinweise unter 428 65 67 89. Die Polizei warnt: „Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung.“ Wenn Fremde klingeln, sollte man beim Ă–ffnen der TĂźr immer einen Sperrriegel oder eine Sicherheitskette vorlegen. DA

„Hilfe, Mein Kind verschwindet im Netz“ HARBURG In der Reihe „Leben mit Kindern - ein Kinderspiel?“ geht es am Dienstag, 19. Februar, um das Thema „Hilfe, mein Kind verschwindet im Netz!“. Colette See, Soziologin und Expertin fĂźr Suchtprävention, informiert interessierte Eltern, wo die Gefahren bei Computerspielen und bei der Kommunikation in der virtuellen Welt lauern. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Integrativen Schule GrumbrechtstraĂ&#x;e, GrumbrechtstraĂ&#x;e 63. Der Eintritt ist frei. SD

Wer singt mit uns? HARBURG Der AWO-Seniorentreff, HeimfelderstraĂ&#x;e 41, sucht fĂźr seinen Singkreis sangesfreudige Damen und Herren, die Lust haben, einmal im Monat miteinander zu singen. Die Teilnehmer treffen sich jeweils donnerstags von 11 bis 13 Uhr. Kontakt: 763 18 63. SD


MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS SÜDEN | 7

Rekordumsatz im Immobiliengeschäft Jahresbilanz 2012 der Sparkasse Harburg-Buxtehude

SABINE DEH, HAMBURG-SÜD/ SEEVETAL

D

ie Sparkasse Harburg-Buxtehude hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Ergebnis auf Rekordniveau abgeschlossen. „Unsere Kunden suchen werthaltige und sichere Anlagen“, so Vorstandsvorsitzender Heinz Lüers. Die Bilanzsumme erhöhte sich auf 3,28 Milliarden Euro, der Jahresüberschuss blieb bei 8,5 Millionen Euro konstant. Das Eigenkapital beträgt 238 Millionen Euro. Das Bauspargeschäft sei auch in 2012 ein wichtiger Baustein der Kundenberatung gewesen. Mit einer Bausparsumme von rund 83 Millionen Euro liegt die Sparkasse Harburg-Buxtehude auf Vorjahresniveau. „Mit insgesamt 2.172 neu abgeschlossenen Bausparverträgen konnten wir das Vorjahresergebnis aber überschreiten“, sagt Heinz Lüers. Im Bereich Immobilienverkauf konnten Rekordwerte verbucht werden: Mit einem Umsatz von knapp 54 Millionen Euro konnte in diesem Segment eine Steigerung von 12 Millionen Euro erzielt werden. Wiederholt kann die Sparkasse auch bei den privaten Wohnungsfinanzierungen einen Rekordwert vermelden. Dieses Ge-

Zahlen 2012 Bilanzsumme: 3.280 Mio. Euro (Vorjahr: 3.172) Kundeneinlagen: 2.317 Mio. Euro (Vorjahr: 2.238) Überschuss: 8,5 Mio. Euro (Vorjahr: 8,5) Wertpapierumsatz: 289 Mio. Euro (Vorjahr: 332) Mitarbeiter: 727 (Vorjahr: 772) Sponsoring/Spenden: 1,4 Mio. Euro (Vorjahr: 1,1)

Patientenforum: Hüft- und Kniegelenk WILHELMSBURG In der Reihe „Patientenforum“ geht es am Mittwoch, 20. Februar, in der Cafeteria des Krankenhauses Groß Sand, Groß Sand 3, um das Thema „Hüft- und Kniegelenkverschleiß-Vorbeugung und modernen Behandlung“. Beginn: 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos unter 75 20 52 84. SD

PC ohne Stress HARBURG Die Evangelische Familienbildung im Haus der Kirche, Hölertwiete 5, bietet im Februar zwei neue Kurse zum Thema „Computer ohne Stress“ an. Interessenten können wählen, ob sie am Dienstag, 19. Februar, um 17 Uhr oder am Mittwoch, 20. Februar, um 10 Uhr beginnen. Beide Kurse umfassen sechs Termine und eignen sich für Computerneulinge aller Altersgruppen. Anmeldung und weitere Infos unter 519 00 09 61. SD

Starker Rücken HARBURG Die Turnerschaft Harburg bietet dienstags in der Sporthalle am Vahrenwinkelweg 21 ein gezieltes Training für einen starken Rücken an. Beginn: 18 Uhr. Anmeldung und Infos unter 04163 / 82 96 71. SD

schäftsfeld habe aufgrund niedrigen Zinsniveaus weiter an Bedeutung gewonnen. „Von der Grundstückserschließung über die Immobilienvermittlung bis zur Baufinanzierung bieten wir ein umfassendes Spektrum“, erläuterte Frank Jäschke, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende. Anders sehe die Entwicklung im Wertpapiergeschäft aus. Die anhaltende Diskussion über die Finanzmarkt- und Euroschul-

denkrise habe dazu geführt, dass die Kunden diesen Anlagen zurückhaltend gegenüberstanden. Sicherheit und Mobilität im Online-Banking seien mehr denn je gefragt. Vor diesem Hintergrund wurden im vergangenen Jahr rund 14.000 Online-Banking-Kunden auf die neuen und verbesserten Sicherungsmedien umgestellt. Aktuell seien 132.000 Konten für das Online-Banking der Spar-

kasse freigeschaltet. Und noch eine Zahl: 2012 hat die Sparkasse wieder über eine Million Euro für Spenden und Sponsoring ausgegeben.

Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist zufrieden mit dem Ergebnis des Geschäftsjahres 2012: Gerhard Oestrich, Heinz Lüers, Andreas Sommer und Frank Foto: pr Jäschke (v.l.).


8 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

Torten-Paradies

Individuelle Frisuren H. ZIERAHN/H. SIERKE, HARBURG

A

nna Janzen verstärkt das Friseurstudio Pfeiffer: Sie passt gut zum Team um Friseurmeisterin Birgit Pfeiffer, welches professionell und kreativ arbeitet. Die Beratung zu Schnitt und Farbgestaltung steht im Mittelpunkt. „Wir beraten jeden Kunden individuell, damit die Frisur optimal zum Typ passt“, so Birgit Pfeiffer. Die Stammkundschaft aller Altersklassen weiß dies zu schätzen. Der in zweiter Generation geführte Familienbetrieb achtet auf handwerkliche Perfektion und einwandfreie Qualität. Ein besonderes Angebot ist das Wohlfühl- und Schönheitspro-

gramm während des Friseurbesuches. Erquickende Gesichts-, Kopf- oder Handmassagen sorgen für pure Entspannung. Ins Programm des Salons gehören auch fachkundige Fußpflegeund Kosmetikbehandlungen, wie Make-up oder Wimpernfärben. Diese Leistungen können auch separat gebucht werden. „Wohlfühlen von Kopf bis Fuß“ ist die Devise des Salons.

Friseurstudio Pfeiffer Bremer Straße 64 77 57 03 di-do 8.45-18 Uhr fr 7.45-18 Uhr, sa 7.30-13 Uhr und nach Vereinbarung

HEINRICH SIERKE, EISSENDORF

G

Sabina Czerwinska lädt für Freitag, 15. Februar, zum Tag der offenen Tür in ihre neue Praxis „Physiotherapie im Centrum“. Foto: pr

Zentral gelegene Praxis HEINRICH SIERKE, HARBURG

D

Professionell und kreativ: Friseurmeisterin Birgit Pfeiffer (l.) und ihre neue Mitarbeiterin Anna Janzen. Foto: mp

Straßenlauf-Cup ROSENGARTEN Die Leichtathletik Gemeinschaft Hausbruch-Neugraben-Fischbek startet am Sonntag, 17. Februar, mit dem 30. Straßenlauf Cup. Die Teilnehmer des ZehnKilometer-Laufes treffen sich um 10 Uhr auf dem Parkplatz Langenrehm im Forst Rosengarten. Erwachsene zahlen sieben Euro Startgebühr, Jugendliche sechs Euro. Anmeldung und weitere Infos unter 701 74 43 oder im Internet unter www.lghnf.de. SD

Landleben früher EHESTORF In der Reihe „Landleben früher“ dreht sich im Freilichtmuseum Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, am Sonnabend, 16. Februar, alles um das Thema „Feuer und Licht“. In der Zeit von 16 bis 21 Uhr zeigen die Darsteller der „Gelebten Geschichte 1804“, wie aufwendig es früher war, Haus und Hof zu beleuchten. Erwachsene zahlen neun Euro Eintritt, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt. SD

Gesucht: Alte Playmobil-Figuren EHESTORF Das Freilichtmuseum Kiekeberg sammelt für eine neue Dauerausstellung zum Thema „Kindheit und Spiel“ Spielzeug aus den 1970er bis 1990er Jahren. Besonders gesucht werden Playmobil-Figuren und Zubehör sowie technisches Spielzeug, wenn möglich in der Originalverpackung. Kontakt und weitere Infos unter 79 01 76 29. SD

ie Physiotherapeutin Sabina Czerwinska hat Anfang des Jahres die Praxis „Physiotherapie im Centrum“ eröffnet. Am Freitag, 15. Februar, ist jeder Interessierte von 14 bis 18 Uhr eingeladen, sich die neue und mit modernsten Geräten ausgestattete Praxis anzuschauen. Zentral gelegen, bieten die Räume in der vierten Etage eine schöne Aussicht auf Harburg und den Binnenhafen. Sabina Czerwinskas Leistungsprofil ist vielfältig. Neben klassischer Krankengymnastik bietet sie Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage

Cafe Beerental Beerentalweg 46 0171 / 381 73 95 mo-fr 13-18 Uhr sa 8-17 Uhr so 8-18 Uhr www.cafe-beerental.de

(Bobath), Lymphdrainage, Massagen und viele weitere Therapien an. Ihre Fertigkeiten konnte sie zuvor in einer Praxis und einer Klinik anwenden und vertiefen. Am Tag der offenen Tür kann man sich in der Praxis auch gern beraten lassen oder Termine vereinbaren. Die Therapien wendet Sabina Czerwinska bei Bedarf auch gerne bei Hausbesuchen an.

Physiotherapie im Centrum Lüneburger Straße 47 Eingang Harburger Ring 76 99 63 97 Termine nach Vereinbarung www.physiotherapie-im -centrum.de

Quanten-Heilung erleben und erlernen

Petra Viehstädt, Inhaberin des Cafe Beerental, verwöhnt gerne ihre Gäste mit Kuchen- und Tortenspezialitäten. Foto: mp

STELLENMARKT

HEINRICH SIERKE, HARBURG

Q

uanten-Heilung ist ein jahrtausendealtes und neues Wissen zugleich. Es verbindet uralte spirituelle Weisheiten mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie baut auf die moderne Quantenphysik auf und hat einen wissenschaftlichen Hintergrund. In einem Workshop erleben und erfahren Teilnehmer die ungeheure Kraft der ZweiPunkte-Methode – wie sie funktioniert und das Leben verändern kann. Die Methode, die Selbst- Christa Mentzel leitet den Workshop „Quantenheilungskräfte akti- Heilung – die Zwei-Punkte-Methode erleben Foto: pr viert, wirkt sofort. und erlernen“. Jeder kann sie leicht und schnell lernen, auch ohne verändern: Gesundheit, Arbeit, Partnerschaft oder auch FinanVorkenntnisse. Die Zwei-Punkte-Methode zen. Sie hilft Menschen aller Alkann jeden Bereich des Lebens tersstufen – unter anderem bei Mobbing, Schlafstörungen und Rückenschmerzen. Christa Mentzel – Leitung – Die Technik eignet sich sehr Workshop am Sonnabend, gut als Selbsthilfe, zudem 9. März, von 11 - circa 19 Uhr unterstützt sie andere Theraim Panorama-Hotel, pien positiv. Wer leichter, Harburger Ring 8-10, Info/ schmerzfreier und gesünder leAnmeldung: 67 50 95 71 ben will, sollte die Zwei-Punkwww.cmentzel.de te-Methode kennenlernen.

enießer werden am Sonntag, 17. Februar, im Café Beerental besonders verwöhnt – wer ein Stück Torte oder Kuchen bestellt, bekommt eine Tasse Filterkaffee gratis. Das Tortenparadies beeindruckt mit seiner Auswahl: Besucher finden Stachelbeer-Baisertorte, DinkelBuchweizen- oder MangoErdbeertorte ebenso wie Bratapfel-Zimt-Dinkeltorte, Heidelbeer-Joghurt-, KäseMandarinen- oder Lübecker Nusstorte. Saftiger Mohnkuchen, gefüllter Butterkuchen, Apfeldinkel- und Birne-Preiselbeerekuchen sowie feine Kekse erquicken ebenfalls die Gau-

men. „Alles ist selbst gebacken – und kann auch gerne mitgenommen werden“, betont Petra Viehstädt, Inhaberin des Cafes. Am Wochenende können Gäste frühstücken – in der Woche ab zehn Personen. Auch Familienfeiern, Tagungen oder Trauerfeiern ermöglicht das Cafe. Zur warmen Jahreszeit kann zudem jeder auf der Sommerterrasse auch Eis schlemmen.

Wir suchen m/w für unsere Kunden im Süden von HH:

Kommissionierer

Gute Perspektiven in der Pflege!

Altenpfleger/in Altenpflegehelfer/in Pflegekräfte (m/w) Wir bieten Ihnen: - einen Stundenlohn weit über Tarif - eine Festeinstellung in Voll- oder Teilzeit sowie auf 400- -Basis - Fahrkostenzuschuss Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre schriftliche Bewerbung Kleiner Schippsee 5 – 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 61 70 - 0 info@weidnerundneese.de Wir suchen m/w: für unsere Kunden in Hamburg

Schlosser CNC Dreher/Fräser Elektroniker Mechatroniker

Wir bieten Ihnen: • Übertarifl. Bezahlung v. Anfang an • Langfristige Einsätze • Hervorragende Betreuung • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Sie! persona service, Moorstr. 6, 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 shandy.huhnke@persona.de

Wir suchen m/w

Elektriker, Elektriker Elektriker

Arena GmbH

040/32 22 58

Ihre Aufgaben u. a.: • Ware zusammenstellen n. Lieferschein/Scanner • Überstunden und Schichtbereitschaft

Wir bieten Ihnen: • übertarifliche Bezahlung • Festeinstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Sie! persona service, Moorstr. 6, 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 hamburg-harburg@persona.de

LKW-Wäscher in Teilzeit oder auf 450-E-Basis gesucht.

AZ Mo.–Fr. nach Absprache. Bewerbung an: Shell Autohof Georgswerder Bogen 12, 21109 Hamburg

Produktionsmitarbeiter (m/w) mit und ohne Gabelstaplerschein

Ihre Aufgaben u. a.: • Ware ein- und auslagern • unterstützen in der Produktion • Überstunden und Schichtbereitschaft Wir bieten Ihnen: • übertarifliche Bezahlung • Festeinstellung • Wohnortnaher Arbeitsplatz persona service Moorstr. 6, 21073 Hamburg Tel. 040/766 26 00 hamburg-harburg@persona.de

Gaststätte „Warum nicht“ sucht freundliche und flexible Aushilfe für 3 – 4 Tage die Woche, ab 18 Uhr. Tel. 01 57/ 73 25 82 12 (ab 14 Uhr) Im Raum Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit für einen 4-Personen-Haushalt. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o.ä. Schriftliche Bewerbungen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Arbeitsbeginn bitte an

Chiffre 33935

Friseure oder Friseurmeister als Salonleiter m/w

für HH-Harburg gesucht.

Fairer und sicherer Festlohn + Provision! Claudia Leffrang: 0172-145 49 16 Uwe Ziewitz: 0172-145 49 14 bewerbung@cundm-company.de

C&M Company GmbH (040-2000656) www.extra-team-kita.de

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de


STELLENMARKT

Wir suchen per sofort (m/w)

• Schubmaststaplerfahrer • Staplerfahrer • Kommissionierer • Lagerhelfer (Teilzeit)

Kinder sind unsere Zukunft!

A&L Nord, Büro Harburg

Tel.: 040 / 36 16 35 38 Am Wochenende Geld verdienen? 450 € Nebenjob in Teilzeit.

Erzieher/in Sozialpäd. Assistent/in Kinderpfleger/in Wir bieten Ihnen: - übertarifliche Bezahlung - eine Festanstellung in Voll- oder Teilzeit sowie auf 400- -Basis - Fahrkostenzuschuss etc. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre schriftliche Bewerbung Kleiner Schippsee 5 – 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 61 70 - 0 info@weidnerundneese.de

Wir suchen Kommissionierer (m/w) für ein englischsprachiges Lager in HH-Finkenwerder. - Erfahrung in der Kommissionierung wünschenswert - Schichtbereitschaft am Wochenende (Früh-und Spät) - Solide Englischkenntnisse

Willkommen im CleanCar Team!

Eine fundierte Einarbeitung in einem langfristigen Einsatz erwartet Sie.

Zur Unterstützung unseres Autowasch- und Service-Centers in Hamburg, Stader Straße 202, suchen wir ab sofort freundliche und zuverlässige

Für weitere Informationen stehen wir gerne telefonisch oder persönlich zur Verfügung. Kontaktadresse:

Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen Schloßmühlendamm 12 21073 Hamburg Tel: 040/766 209 0 F: 040/766 209 13 E: hamburg-harburg@manpower.de www.manpower.de

Service-Mitarbeiter (m/w)

in Vollzeit mit sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift. Für Ihre Aufgaben werden Sie entsprechend ausgebildet. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Vorstellungstermin mit unserem Niederlassungsleiter, Herrn Erkan Gökkiyas, unter Telefon 040/7 91 41 39 87

www.cleancar.de

Mitarbeiter (m/w) für Reinigung gesucht

Putz-Fee (m/w)

jeweils zur Festeinstellung in Vollzeit.

Deutschsprachige

Arztpraxis in Harburg City sucht eine deutschsprachige Sozialversicherungspflichtig ca. 66 Std. im Monat AZ: Mo. – Fr. ab 21 Uhr jeden 2. Samstag ab 16.30 Uhr Kurzbewerbung unter Chiffre: 50213

Sozialversicherungspflichtig Gebäudereinigung Hermann Pape GmbH & Co. KG Herr Karnowski: 0177 / 777 99 95

Zahntechniker/in

Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur für akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

sucht Katalogverteiler (m/w) für die persönliche Katalogabgabe. Leicht erlernbare Tätigkeit. (FS und PKW erforderlich) und Verkaufsfahrer (m/w).

für Arbeitsvorbereitung und Kunststofftechnik per sofort gesucht. Bewerbung bitte telefonisch oder per E-Mail. Lichnau Zahntechnik · Tel.: 040/75 11 61 06 E-Mail: info@lichnau-zahntechnik.de

Hotel-Reinigungskräfte für den Bereich HH, männl./weibl., per sofort gesucht: 9,– Std.-Lohn. AMD Dienstleistungen GmbH Jessenstraße 4 · 22767 Hamburg

Telefon 040/689 49 28 80

Restaurant im Harburger Hafen sucht ab sofort deutschsprachige, erfahrene • Barkräfte • Servicekräfte • Reinigungspersonal Telefon 040-76 79 76 73

Info unter: 040/738 10 51, Jens Riemann, oder bewerben Sie sich schriftlich unter jens.riemann@heimfrost.de sowie HEIMFROST Schumacher GmbH & Co. KG, Bodestraße 23, 21031 Hamburg.

Festgehalt netto € 1.100,00. Auch für Berufseinsteiger/innen, Aufstiegsmöglichkeiten.

Tel. 040 / 79 09 08 60

Zur Verstärkung unseres Teams in HAMBURG suchen wir zu sofort

Inventurmitarbeiter/-innen Teamleiter/-innen Ihre Voraussetzungen: • Sie können selbständig arbeiten und sind teamfähig • Sie sind flexibel in der Zeiteinteilung • Sie haben ein gutes Zahlenverständnis

sowie

Es erwarten Sie: • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit modernster Technik • Ein junges und sympathisches Team • Eine leistungsgerechte Vergütung • Bei besonderer Eignung mögliche Weiterbildung zum Teamleiter

Bewerben Sie sich bitte online: www.rgis.de RGIS Inventur Spezialisten GmbH Wandsbeker Zollstr. 5 · 22041 Hamburg Tel. 040 98765604 · E-Mail: dist727@rgis.com

Stunden-Lohn bis

12,25 (brutto)

WEIDNER & NEESE GMBH

Personalleasing und -dienstleistungen

040 /766 170-0

Wir suchen Verstärkung! m/w Ab 18 J., flexibel und ungebunden! Auch Ungelernte. Guter Verdienst + Unterkunft

Tel. 040 / 18 88 38 10

Fensterputzer Tel. 040/76 79 73 33

30 Produktionshelfer m/w 18 Handwerkshelfer m/w

(ab 9 Uhr)

Mit mehr als 40.000 Mitarbeitern an mehr als 400 Standorten sind wir der weltweit größte Anbieter von Inventur- und Servicedienstleistungen für Handel und Industrie.

Sanitärinstallateure (w/m) Heizungsbauer (w/m) erfahrene Fachhelfer (w/m)

Wir vergrößern unser Team in Hamburg-Harburg exam. Pflegepersonal in Teilzeit gesucht. Häusliche Krankenpflege I. Timmler Tel. 040/764 00 20 od. info@hktimmler.de

m. Erfahrung gesucht. FS Kl. B (III), in VZ

Als ständig wachsendes Unternehmen suchen wir engagierte Mitarbeiter für die Durchführung unserer Inventuren, denn motivierte Mitarbeiter sind die Basis unseres Erfolgs.

Wir suchen per sofort in Festeinstellung:

Mitarbeiter/in für Telefonakquise gesucht.

HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH H H Vertriebspartner von H H H H Wir suchen ab sofort H H H 12 Mitarbeiter m/w in Festanstellung/Vollzeit, gerne auch Quereinsteiger H H H H Rufen Sie uns an in der Zeit von 9–18 Uhr · Fon: 0800 / 100 40 44 (kostenfrei) H HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Arena GmbH

040 / 32 22 58

Wir suchen zur Verstärkung des Teams für den Bereich Hamburg

• Altenpfleger/in • Krankenschwester • Arzthelfer/in • Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA) • Pflegedienstleitung Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7 Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/-innen gesucht! Für die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir für Harburg deutschsprachige Mitarbeiter/innen. (u. a. auch als Urlaubsvertretung) Geeignet ist diese Tätigkeit für jeden, auch für Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schüler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, Tel. (040) 767 560 70 Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im Süden Hamburgs suchen wir (m/w)

Bürokräfte

für Wareneingangsbuchung Fachliche Voraussetzung: • kfm. Ausbildung von Vorteil • Grundkenntnisse in Englisch • SAP Kenntnisse aba Logistics GmbH Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort für Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

in Voll- und Teilzeit sowie auf 450- -Basis

www.asb-hamburg.de

Gesucht:

Ambulanter Pflegedienst Pflegedienst 0040/7 4 02 68 08 Neuwiedenthaler Straße 124 21147 Hamburg

häusl. Senioren- u. Krankenbetreuung

Mo.- Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr

„WIR SUCHEN SIE“ Für unsere neue Filiale in Hamburg-Harburg/Wilstorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin engagierte

Verkäufer/innen in Voll- oder Teilzeit. Sie haben Lust, in einem modernen Bäckerei-Betrieb zu arbeiten, für den ein gutes Arbeitsklima und tarifliche Entlohnung selbstverständlich sind. Wir erwarten eine positive Ausstrahlung sowie einen serviceorientierten Arbeitsstil. Branchenkenntnisse wären schön, sind aber nicht zwingend erforderlich. Der Verkauf unserer Produkte und der Umgang mit unseren Kunden sollte Ihnen Freude bereiten. Auch sollen Sie teamfähig, kommunikationsstark und zeitlich flexibel sein. Wenn es Ihnen nicht egal ist, wo sie Ihre Brötchen verdienen, dann bewerben Sie sich. Bewerbungen bitte schriftlich an: Bäckerei Weiß & Sohn GmbH 21255 Tostedt · Kronskamp 5 z. Hd. Carin Weiß

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Samstag mit unserer Mittwochs-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de

Altenpflege – mehr als ein Beruf! Wir suchen für unsere sieben stationären Altenpflegeeinrichtungen und unseren Ambulanten Dienst 50 Azubis zum Ausbildungsstart am 1. August 2013.

Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin Das erwartet dich • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung • eine attraktive Ausbildungsvergütung • eine berufliche Perspektive mit vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten • vermögenswirksame Leistungen • HVV-Proficard • ein tolles Team Vereinigte Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG )GUEJÀHVUDGTGKEJ 9QJPGP KO #NVGT *QJGPHGNFGT #NNGG   *CODWTI

Das erwarten wir • Freude am Umgang mit älteren und pflegebedürftigen Menschen • mittlere Reife oder weiterführender Schulabschluss • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft • ein aufgeschlossenes Wesen

0HKU ,QIRV ZZZYKZ KDPEXUJG H  


10 KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

Uralte Bücher/Gemälde

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

UNTERRICHT

Ankauf von allen Pelzen sowie Modeschmuck Kollektions-Auflösung, mindestens 50 % gesenkt. hochwertiges Porzellan, Zinn, Privater Präsentationstermin: Tel.: Armband- und Taschenuhren, 82 07 77 oder 0172-36 132 36 Münzen und Briefmarken, Mode/ Schmuck, 01578/934 01 66 Ein Traumstrandkorb zu Winterpreisen. Direkt ab Werk frei Haus! Achtung! Achtung! Bargeld für www.strandkorbprofi.de Tel.: Omas Möbel vor 1920, sowie Ge04161-59668-0 mälde, Schmuck, Pelze, Porzellan, Kriegsandenken u. Silberbestecke. Seriöse Abwicklg. 0171/4682732 Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842 Achtung! Wir kaufen Porzellan, Instrumente, Antiquitäten, Münzen, Gold & Silber u.v.m., Barzahlung vor Ort. Tel. 0179/369 89 70 Kaufe alte Pelze, alte Teppiche, antike Möbel, Silber, Goldschmuck, auch Bruch- u. Zahngold, Tel.: 04321/3347135/ 0174/3967167 Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Sammlungen aller Art kauft Firma C. Wuhrow, kostenlose Hausbesuche. Tel.: 040/65 72 90 09

VIELE LE ZIELE. EIN WEG. PARACELSUS. PARACEL

Jederzeit dienstbereit! Hardware, Software, Netzwerk; Rep. und Verkauf. Tel. HH 41910183

gebr. Büromöbel

Geld-zurückGarantie

NACHHILFE.

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16 )

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

Gartenfeuerwehr sämtl. Gartenarb. von A-Z, kostenl. Beratung, günstige Festpr. T. 040/6728692 Bäume fällen u. roden,Gartenarb. m. Abtransp.,sehr preisgünstig, kostenl. Beratung.T. 6546387 Malereibetrieb Slodki: Malen - Tapezieren - Bedonbeläge - Fassadenbeschichtung. 040/551 91 27 Fenster (bis -10 C) u. Rahmen, Pflege u. Spezialreinig., ab 35 ¤, Familienbetr. Schriever, 0170-1514728 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44

• STUBBENFRÄSEN •

Info: 0177 - 20 57 009 Bäume fällen, Gartenarbeiten fachgerecht günstig 100%. 68949832 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Fensterputzer putzt bis 15 Fenster für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Spirituelle Lebensberatung und geistiges Heilen 22 60 04 80 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Buchhaltung §6StBerG. 50681041

VERSCHIEDENES

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de Umzüge Firma Basic, Möbeltransporte, Haushaltsauflösungen für Privat und Gewerbe, Lagerung ab sofort möglich, LKW + 2 Mann, ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ 22 36 46, 0172/994 22 34

Haushaltsauflösung

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

Entrümp. besenrein!

Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808

gegründet 1963

7,–

4 Zeilen

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

www.kamerareparatur.com – Rep. von Fotokameras und Smartphones Tel. 040/84 87 87-70 HH-Volkspark

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Anzeigenpreise

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg UhrUhr Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

für Privat und Gewerbe. Firma Karl Mick, Tel. 0157 87 85 91 02 und 040-87 60 55 02

e PC-Probleme e

abhollager-hamburg.de, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Internet Radio Avox Indio Color neu nicht gebr. für ¤ 95,- zu verk. Tel.: 0172/431 94 47 2 Stühle, Buche, bezogen wie neu, ANKAUF NP ¤ 230,- für ¤ 60,- Tel.: 792 76 76 Haushaltsauflösungen Wir räumen Wohnungen mit Keller und Kiefernkommode mit SchellakBoden besenrein. Ankauf von NachSEMINARE & WORKSHOPS z.B. oberfl. H:85, B:95, T:52 f. Selbstlässen, guten Gebrauchtmöbeln · Propädeutikum f. T ierheilpraktiker abholer ¤250. 01705285045 (AB) und Antiquitäten seit über 25 Jahren, reelle und schnelle Abwicklung. · Infoabend: Ausbildung Akupunktur Teekisten gebraucht, je nach ZuPaul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, · Hunde-/Pferdephysiotherapeut stand, 5 oder 10 ¤ proStück. Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 · Psychodrama Prozessgruppe TAGTRAUM TEE 040-671021611 Orden-Urkunden-Uniformen ges. Griffelkunst/Gemälde · Qigong und Stressmanagement Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Zahle Sammler Höchstpreise für Bronzen, Graphik, Kunstsammlun· Medizinischer Qigong-Lehrer günstig abzugeben. 04630/93095 Dolche, Säbel, Helme, Ritterkreuz gen, kauft sofort: 040/456139 EK I u. EK II, Luftwaffenpokal, FoIn Hamburg: Barmbeker Straße 8 · Telefon: 040 / 691 11 91 GESUNDHEIT toalben v. 1800 bis 1945 von der Industrie - Schrott + www.paracelsus.de · E-Mail: hamburg@paracelsus.de Altbatterie Ankauf, Tel.: 0170- Trennungs-/Scheidungsberatung Marine-Luftw.-Heer. Biete f. Deut4614481 + 0176-32 30 21 51 sches Kreuz in Gold m. Urkunde bis Klavierunterricht wird von erfahrePaarberatung und Mediation. ¤ 1.500,-. Tel. 7635672, privat nem Musik-Pädagogen erteilt. Diplom Sozialpädagogin mit psyBriefmarken-Münzen chotherapeutischer Komme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 Ausbildung Barankauf/Hausbesuche kostenlos. ¤ Pelz + M-Schmuck berät Sie einfühlsam und umfasFa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Wir kaufen Ihren gut erhalt. Pelz. Englisch, Franz., Spanisch, Latein, send. Tel.: 0177-42 45 116 Zahlen faire Preise, Ankauf v. MDeutsch bis Abi unterrichtet erf. Psychologische Beratung. ErfahreSchmuck: Armb., Uhren, Ringe, Musikinstrumente Lehrerin in Harburg; Tel. 768 87 07 kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder ne Sozialpädagogin gibt ratsuchenKetten, Münzen, hochw. Antiquit., Italienischunterricht erteilt italie0176/48 25 49 17 den Frauen in schwierigen LebensSilber-Best., Kriegsandenk., Musiknische Lehrerin, Grammatik u. situationen kompetente und verinstr., alte Puppen+Bibeln, Porz., Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, Konversation, abends: 702 77 33 trauliche Beratung. 0177-4245116 umkompl. Abwicklg. schnell, diskr. Gold, Silber, Schmuck, Uhren, Tel. en: eid sch ent seriös. Wir warten auf Ihren Anruf. nat Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe Mo 0152/36 63 72 73 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heil- Nach dem 1. Fa. PRANDEN, Tel. 0162-8626320 in Mathe, Deutsch, Englisch ab r Geld zurück! ode en praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, ried Zuf Zinn, Silber, Silberauflage, Kristall, ¤ 10,-/Std., T. 796 124 31 Orden und Urkunden Pelze, alte Koffer und Fotoappara- www.naturheilpraxis-bunjes.de Studienkreis Harburg ben Erfahrene Nachhilfe in Deutsch, (ne te. 0162-680 83 98, Hr. Schmidt Krampfaderentfernung in einer gesucht. Zahle Sammler-HöchstSchlossmühlendamm 4 Englisch + Latein, Erarbeitung von 05 Stunde. Biologisch, sanft, effektiv 01 preise für Dolche, Säbel, Pickelhau- Suche gebr. Damenrad, 26er Rah65 /7 040 t), Karstad Strukturen. Tel. 040/796 74 83 beim Heilpraktiker 040-69797710 ben, Reservistenkrüge, Militär-Fo8-20 Uhr men, mögl. mit Schaltung (NaRufen Sie uns an: Mo-Sa toalben, Luftwaffenpokal, RitterNachhilfelehrer erteilt Mathemaben), T: 040/82 17 12 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. kreuz, Eisernes Kreuz, Fliegerspantiknachhilfe bis einschl. 10. Kl., Gewichtsreduktion 040/94797570 gen, U-Bootabzeichen, Pour le me- Schallplatten & CD-Sammlungen, auch Notdienst, T. 040-18206706 www.hypnosepraxis-elvers.de Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & rite, Spanienkreuz. BefreiungskrieEnglish Conversation, Telephoning, Fotoapparate kauft: 040/4397663 Modelle Permanent Make up, Preis ge 1813/ 15 und alles aus der deutNachhilfe Business, alle Altersstu¤ 100,-; Tel. 040/200 61 61 sche Militär u. Zeitgeschichte von Kaufe Modelleisenbahn von MärTag der offenen Tür Tag der offenen Tür fen u. Levels, v. Dozent, 43181019 Marine-Luftwaffe-Heer. Biete für klin, Fleischmann, Roco, gerne Tantra-Reiki, Tel. 0152/01 60 59 90 Samstag, 16.02.2013, 10 – 13 Uhr Deutsches Kreuz in Gold m. UrkunIntensive Nachhilfe für alle Schulgroße Sammlung, 0171/7501385 Med. Tantramassage 0175/9880776 de bis 1.500,- ¤. Tel. 7635672 priv. stufen u. -fächer erteilen erfahrene Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546 Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Achtung! Aufgepasst! Gesucht wer- Gabelstaplerankauf auch alt + def. 0176/323 02 151 2Je den zu Höchstpreisen Tafelsilber, 2kos tzstttenl ko ose 2 en Legasthenie, Rechenschwäche, er0lose % TIERMARKT EPr rm Pro bes Bestecke, Pelze, Zinn, Porzellan, Porzellan, Besteck, Spielzeug aus tu 2ob ßtun koäes nFlexible FlexibleLaufzeiten Laufzeiten st eng fahrene Lerntherapeutin, Frauke uden eignd n Probest Flexible Laufzeiten Ab 7,- € pro Unterrichtsstunde Armband- und Taschenuhren, Oma’s Zeiten. T.: 35588810 Kollatsch, 21073 HH, 791 400 05 Ab7,7,-€ proproUnterrichtsstunde Unterrichtsstunde Hundeschule Harbg. n35,Ab Schmuck und Münzen, seriöse Ab€ sparen bei Anmeldung bis 30.09. 0174/69 23 143, einzeln + Grup- nwww.lernstudio-harburg.de Englisch unterrichtet Nachhilfelehwww.lernstudio-harburg.de wicklung, Tel. 0157-79 14 53 56 Montblanc u.a. ges.04039991965 pen, Welpenspiel, Junghunde, rerin, sehr erfolgr., alle Kl., Abivorund 040/32 04 28 93 Filmplakate alt kauft 27 80 88 62 Hausbesuche, Hundeführerschein ber., v. pr., Marmst., 76102909 Tel.: 040 / 866 869 80 Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 www.hundeschule-harburg.de MADI Schrott + Metalle Hamburg-Harburg • Sand 33 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Ankauf, auch kleine Mengen, täg- Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 KRP Alles für den Hund, Leinenliche Abholung, Wiegung + BezahEngl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 befreiung, Einzeltraining, WelpenStudententeam lung vor Ort. Tel. 0157-71481154 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 beratung, Hausbesuche. Tel. erteilt komp. Nachhilfe bei Ihnen Zu- Griechisch leicht lernen 2713383 od. 04181-2173124. www.madi- TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 0176/40 15 38 70 von Sachverhause, nur ¤ 11/45 Min., keine Ver- Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 schrott.de ständigen der FHH. tragsbindung, kostenl. Probestunde. Radios alt kauft 040/61 19 99 37 Altes HH Unternehmen Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 www.katzenpension-pommerenke. Nachhilfe24, Tel.: 0157/822 10 720 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590 de - Der liebevolle Aufenthalt Ihres Erfahrener Pädagoge erteilt indivikauft an! Pelze, Silber u. VersilberGESCHÄFTL. EMPF. Samtpfötchens mit Familienantes, Bernstein u. Modeschmuck, al- Gold - Zahngold. T. 040/22759074 duell gestalteten Einzelunterricht schluss. Tel. 040/73 72 048 les aus Oma’s Zeiten,Ausw. vor Ort, Mathe, Englisch, Deutsch u.a., erVERKAUF M. Wagener, 0152/57 41 84 469 fahren und erfolgreich, Hausbe- Gartenarbeiten und Yorki/Chihuahua u. Yorki/Shizusuch möglich, Tel. 77 30 67 Mix, v. Welpe - 6 J., 04746/726489 Grünflächenpflege Ankauf Altmann Bis zu 50 % billiger! Hausmeisterservice. Firma Karl kauft Antikes, Gemälde, Silber, Neugeräte mit Lackschäden, Mar- Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Time for Tea? Englisch von MutterMick, Tel. 0157 87 85 91 02 und sprachl. mit hausgemachtem GeMünzen, Goldschmuck, Postkarkenwaschmaschinen A+, Trockner 040-87 60 55 02 UNTERRICHT bäck u. gesellige Atmosphäre. ten, Fotos, ganze Nachlässe und A+ usw. Elektro-SchnäppchenMr Holland, Mitte u. Neugraben, räumt besenrein. 040/43 48 42 Markt HH, Bramfelder Chaussee 70 29 53 73, www.teatimetalk.de TH Rückbau GmbH 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Abbruch Demontage Entsorgung Uhren aller Art, von einfach bis zur Hausbesuch - keine MindeststunAsbestarbeiten Entrümpelungen Rolex, auch defekt, Barzahlung. 50 Schallplatten 50er/60er Jahre zu den - kein Vertrag, Tel.: 040/ BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19 Erdaushub Tel. 040/558 38 53 Tel.: 040/39 99 19 65 verk. Tel.: 040/760 67 29 21 03 19 97

Private

GESCHÄFTL. EMPF. Haushaltsauflösung& Wohnungsräumung

7 8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage 121.025 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 37.102 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011


KLEINANZEIGEN 11

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung.

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Umzüge & Entrümpelung Service Tag Prs. 4 Mann bis 7 Std. ab 479 ¤, kostl. v. Ort Beratung, 10% Senioren-Rabatt, Kleinumz. 3 Mn. 5 Std. ab 289 ¤, Fa. 875 011 96

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Dachboden + Keller, evtl. kostenlos, m. Wertanrechnung. Tel. 040-7123020

b Kostenlos b

Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Entrümpel.Besenrein

BAUEN UND WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

*Sanier./Renovier.*

Maler, Parkett, Fliesen, Trockenbau, alle Gew. aus einer Hand, 72 00 87 99 HaendeundWerke.de

VON HERZ ZU HERZ Maler + Bodenbeläge Fürsorgl. ASTRID kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Malereibetrieb tapeziert Zimmer 040-60534818 / 0152-01680396 ab ¤ 150,-. Rentner- und LeerwohSonderpreise! Helfe beim bUmzüge in Hamburgb nungen Räumen, Tel. 040/651 07 76 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, Renovierungsarbeiten von guwww.hamburgerumzug.de tem Handwerker: Streichen, Tapezieren, Fliesen u.v.m. A. Hein, 040/ Haushaltsauflösungen schnell, 79 75 59 16 o. 01577/237 06 81 preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos Gartenpflege und Gestaltung, o. Zuzahlung mögl. 040-614444 Baumfällarbeiten, Heckenschnitt, Zäune-/Carportbau und PlasterarHaushaltsauflösung / Entrümpebeiten aller Art. 0171/723 56 95 lung, kostenl. Besichtigung, Wertanrechnung, An- + Verkauf, Ange- Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, bot vor Ort. Tel. 040/84 20 06 26 verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. Komplettbad, alles aus einer Hand. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Altbausanierung/Modernisierung, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Haushaltsauflösungen mit Wertgrebenstein-sanitaertechnik.de anrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Malermeister malt/tap./verl. u. reiBesichtigung. Tel. 040/4135 8039 nigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944 Umzüge 64 22 46 64 ingoberndt-malermeister.de schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV. Dielen/Parkett/Treppen legen, schleifen und versiegeln. Qualitätsumzüge Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421 Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern e e POLSTEREi e e aufarbeiten und beziehen! Haushaltsauflösungen Möbel Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret Malermeisterbetrieb sämtl. Malerarbeiten, Möbellager Hamburg Ausführung beste Qualität, Festpreise 6952788 Tel. 040/227 67 78 Malermeister kommt sofort, LeerBeheizte Boxen von 5-30 ccm wohnungen Sonderpreis, Zimmer 0 K o s t e n l o s e 1 tapez. ab 150,- ¤. 6681414 Fa. Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377 Maler kommt sof. Rentner u. Leerwhg. zu Sonderpreisen. Tel. 040/81 98 02 31 Alis Entrümpelungen/Haushaltsauflösungen, günstig, Wertan- Tischlermeister vielseitig überrechnung. Tel. 040-82245775 nimmt Aufträge Neu-Umbau+Reparaturen aller Art T. 73 93 75 66 Kaminholz aus Norddeutschland, wir liefern Esche + Buche, trocken/ Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hefrisch. Tel. 0151-26 24 51 70 cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Kaminholz aus Norddeutschland aus dem Stamm Esche + Buche, Malerarbeiten - preiswerte Qualitrocken/frisch. 0160/494 96 44 tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Umzüge Nah u. Fern, Lagerung, z. Festpreis. Partner v. My Place, Malerarbeiten: T. 04194/987607, www.DEGELA.de GmbH 65044961 firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Umzüge, Transporte und Entsorgung; www.ps-umzug.de, Tel.: Holzböden & Treppen schleifen, 040/63 64 46 17 umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30

Gartenarbeiten

Bäume fällen+ Abfuhr T. 6683825 Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., Umzüge + Kleintransp. 040/80995643 o. 0172/4205272 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Maler-/ Laminatarb., Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl., zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Entrümpelung, 0174-160 15 78 Umzüge, Transp., Lagerung, güns- Poln. Team-Malen,Tapez., Fliesen, Laminat. Tel. 0157-777 012 87 tig, ab 10 ¤/Std. 0179/6584323 Malen + Tapezieren sauber und 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. preiswert für Privat. Tel. 6681414 Festpr. Seilklettert.! 0177/6472223 CLEAN COMPANY - Wohnungsräu- Renoviergs.arb., poln. Handwerker gut u. günstig 015142508122 mung, Tel. 0172/412 21 66 Malermeister kommt sofort! LeerKaminholz Buche, 0172/5439758 whg. z. Sonderpr.! T. 72 37 49 84 Stuhlflechter günstig, 647 26 18 Fliesenarbeiten - auch Reparatur Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 vom Fachmann, 040-60 13 792 Fällarbeiten, sofort, 87 60 04 44 Holzfußböden schleifen und versiegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 Frisörin kommt ins Haus 55893006 Seniorenumzug T: 040/55204238 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Kaminholz-Express 04152-887577 Friseurin kommt ins Haus 61136237

BAUEN U. WOHNEN

VON HERZ ZU HERZ Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 Badewannenreparatur mit Garantie. 040/607 20 89 Badsanierung zum Festpreis. 040/ 6072089, www.badtechnik-hh.de Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Küchenmontagen 040-20004353 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Ihr Fensterputzer. T. 040/735 81 30

Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Renovierungsarbeiten aller Art am Haus, poln. Fa. 0174/3507198 Abfuhr, Entrümpelung, Abriß, ab-fuhr.com, 0800/589 51 76 Alle Arbeiten 1A Tophandwerker Std. ¤ 15,-. Tel. 0151/21 24 44 64 Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475

KRANKENSCHWESTER, 53 J., WITWE, e. gutausseh., natürliche Dame mit warmhzg. Wesen, fröhlich blitzenden Augen, e. sehr schönen Figur, bescheiden, ehrl. u. treu - e. besondere Frau, die einsam zu sein nicht verdient hat. Für welchen ehrl. Mann (bis ca. 70 J.) darf ich mit ganzem Herzen da sein? Bin finanziell versorgt und würde gern mit Ihnen an einem schönen Nachmittag über die Zukunft sprechen. Kontakt ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

BÄRBEL, 43j. WITWE

...und selbst. Geschäftsfrau. Eine bildhübsche und gepflegte Frau, aufgeschl., tolerant u. häusl. Nach e. Schicksalsschlag alleinstehend mit etw. Vermögen u. e. schönen Haus. Ich sehne mich so sehr nach Wärme und Geborgenheit. Ich bin nicht ortsgeb. u. könnte zu Ihnen kommen (wenn Sie möchten). Wird mein kleiner Wunsch in Erfüllung gehen, wenn Sie jetzt anrufen u. wir uns verabreden ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

LIEBE FEHLT...

das spürt man sehr, wenn man sie verloren hat. Ich bin WOLFGANG, WITWER, 66 J. und Renter u. seit die Kinder aus dem Haus sind oft einsam. Ich bin nicht unansehnlich, gebildet und aufgeschl. Geldsorgen habe ich keine, im Gegenteil, ich kann das Leben in vollen Zügen genießen. Wenn auch Sie nicht länger allein sein möchten, wagen wir mit etwas Mut den Schritt ins Glück ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

ZWEISAMKEIT...

wäre wieder schön! RUTH, 59 J., e. äußerst gutausseh. Frau u. WITWE - blond, wunderschöne Augen u. sehr weibl. Ich bin sehr natürlich, anpassungsfähig, warmherzig u. gepfl. Finanz. bestens versorgt u. in jeder Hinsicht unabhg. Der Tod meines Mannes brachte die EINSAMKEIT u. deswegen wünsche ich mir für e. gemeinsames Leben e. ehrlichen u. charmanten Mann. Rufen Sie noch heute an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Bildhübsche Witwe

SIGRID, 63 J., e. natürl. Frau, zärtl., einfühlsam sowie sehr ehrlich u. warmhzg., e. gute Köchin, Hausfrau und Hobby-Gärtnerin. Ich lebe allein und da ich keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorvolle, naturverb. Mann braucht mich? Besitze zwei fleißige Hände und ein treues Herz. Für ein Kennenlernen einfach gleich anrufen üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

58j. Geschäftsmann

GERD, 58/180. Ich habe alles, was das Herz begehrt und könnte nun mit einem sicheren Gefühl meine Zukunft planen - aber etwas WESENTLICHES FEHLT: Zuneigung, Geborgenheit u. Glück. Ich bin ein gescheiter Witwer mit großem Herz u. besten Rücklagen, um sorgenfrei zu leben. Alles möchte ich mit e. Dame teilen, die Mut hat, wieder Gefühle zuzulassen. Anr. ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Junggebl. WITWE...

GERDA, 62, mit Ersparnissen u. guter Rente. Ich bin liebev., häusl., schlank u. gepflegt, e. prima Hausfrau, doch leider sehr einsam. Welchen ehrl. Mann darf ich verwöhnen? Der Frühling ist bald da und wir könnten es uns gemeinsam schön machen. Für e. Treffen komme ich Sie gerne besuchen oder lade Sie zu selbstgebackenem Kuchen ein. Ein Anruf genügt, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

super günstig, Kleines Baugeschäft übernimmt Malerarbeiten Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa Umbau u. Anbauten, Balkon, Altbau, Badumbau, Fassadendäm- Bäume fällen/Roden, Hecken-/ Handwerker 73J., gepfl. m. Humor mung, Reparatur, Abbruch, u. Niveau, unternehmungsl. m. Obstbaumschnitt, 0162/7845057 Durchbrüche, Kellerabdichtung, Pkw, naturverb., großzügig, geauch Kleinstaufträge zu fairen Prei- Malen + Tapezieren, zuverlässig, sund u. munter sucht nette sie. PV sen, Tel. 38 07 19 82 (Fa. Behn) sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77

BEKANNTSCHAFTEN

STELLENMARKT

74, mö. gerne einen netten STELLENANGEBOTE HANS-JÜRGEN, 53 J. Witwe, Herren für gemeins. Unterneh...WITWER, e. souveräner Herr mit mungen kennenlernen. K 34063 Staatl. gepr. TECHNIKER (m/w): schlk., zeitgemäßer Erscheinung Maschinentechnik, Elektrotechnik, u. umwerfenden Lächeln. Ich lebe STELLENMARKT Mechatronik. Studienort: Hamin e. exkl. Villa im Grünen, kann burg. Studienbeginn: 01.04.2013. jeglichen Luxus genießen (KurzreiSTELLENGESUCHE Berufsbegleitend. Bereits über 500 sen, Musik, Konzerte). Ich su. e. leAbsolventen. Kostenlose Infoverbensnahe SIE, die ihren Blick nach Senioren bei Ebay & Co. -- Sie wolanstaltungen: PFFH-Technikum vorn richtet und genug Schwung len die besten Schnäppchen maTel.: 0800 806 77 77. www.pffhbesitzt, sich noch einmal auf eine chen bei Ebay und anderen Intertechnikum.org Partnerschaft einzulassen. netanbietern? Ich helfe Ihnen Teamleiter m/w sowie Inventur040/2272460 9-22 h - auch Sa/So gern. 0176/99 27 53 40 zähler m/w für unser Team „HamFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Erfahrener Polsterer, Rentner beburg“ mit regelmäßigen wöchentRothenbaumchaussee 3, HH zieht u. repariert gern Ihre antiken lichen Einsätzen auf 450,- ¤ GfBPostermöbel. Tel. 040/752 68 40/ Basis gesucht! Eine Einstellung in Früh verwitwet... 0171/245 92 00 Teilzeit ist bei Eignung möglich. CARMEN, 48 J., e. bezaubernde Nähere Infos zu unseren Stellenund sehr attrakt. Frau mit toller, Bauprofi frei: Badsanierung, Innenausbau, Fliesen, Tel.: 0157/ angeboten erhalten Sie unter: schlk. Figur. Gebildet, sehr liebe88 43 01 27 www.die.inventurprofis.de voll, natürl. u. humorvoll. Was nützen materielle Dinge, wenn Liebe, Hausperle hat freie Kapazität, Büro, Zuverl. Mitarbeiter/in f. Boten- und Zuneigung und Geborgenheit Haushalt, auch am Wochenende, Kuriertätigkeit gesucht. Dauerhaffehlen? Ich wünsche mit e. liebensauf Rechnung, T. 0151/25667878 ter Nebenverdienst auf ¤ 450,- Bawerten, ehrl. Mann (auch gern älsis, vormittags von ca. 09:00 bis ter) für eine gemeinsame Zukunft. Allroundhandwerker, Garten-/ 11:30 Uhr. Voraussetzung: flexiMaler- und Putzarbeiten günstig. Ich hoffe, Sie rufen bald an ü. bel, FS Kl. B (3), eig. PKW. Visa Telefon: 0176-70 75 84 79 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Dienst Bonn GmbH & Co. KG, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Allroundhandwerker, Garten-/ 22083 Hamburg, 040/69691490 Rothenbaumchaussee 3, HH Maler- und Putzarbeiten, günstig, oder hamburg@visum.de 0176-70 75 84 79 Exam. Pflegekraft oder Pflegehelfer Attraktive Nicole Zuverlässige und gründliche Frau ab sofort gesucht in Teilzeit (24 o. 38 J., KRANKENSCHWESTER, mit sucht Haushaltshilfe. Tel.: 040/ 30 Std./Woche) für die aktive bezaubernd schönen Augen u. e. 48507909 oder 0176/84829603 Nachtwache in Neugraben. AZ: v. schlanken Figur. Ich bin sehr ein20:00 - 8:00 Uhr. 1zu1 Betreuung sam u. wünsche mir e. ehrlichen u. Frau sucht Arbeit im Haushalt und Pflege bei mir, weibliche Rollod. Einkaufshilfe. Tel.: 0152/ treuen Mann, der auch meine unstuhlfahrerin mit Beatmung. 376 83 605 terschiedlichen Arbeitszeiten akVollst. Bewerbung mit Foto bitte zeptiert. Dein Familienstand ist Suche Treppenhausreinigung, Bean: assistenz@netterchef.de zweitrangig u. über Kinder würde reich Hafencity/Zentrum. Telefon: ich mich nur freuen. Also - anrufen, 0174-549 94 88 BackhausWedemann verabreden u. kennenlernen. - ü. stellt eine mitarbeitende Füh040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Bilanzbuchhalterin kontiert & rungskraft m/w mit Erfahrung (Bäbucht Geschäftsvorfälle und AufarFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH ckerei od. Gastronomie), gerne beitungen sowie Lohn. 79025744 Rothenbaumchaussee 3, HH über 35 J. sowie frdl. MA m/w für Maurer- und Fliesenleger, Trockenden Verkauf und die Küche im HH24-j. Arzthelferin bau, Malen u. Tapezieren, schnell Hbf. oder Wilhelmsburg ein. LARA, led., e. sehr attraktive junge u. günstig. 0157/88 41 20 95 Tel. 0172-402 35 31 Frau mit braunem Haar u. wunder- Freundliche u. zuverl. Dame su. AnWir suchen zum nächstmöglichen schönen "Rehaugen", e. tollen Fistellung als Haushaltshilfe für PutzTermin: Staplerfahrer (m/w) gur u. aufgeschl., sympathischem arbeiten. Ab 15 h: 017657123958 Frontlader -, Staplerfahrer (m/w) Wesen, spontan und auch sehr Doppelgabelerfahrung - mit Erfahzärtlich. Mein Herz sehnt sich so 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., rung in der Getränkeindustrie. Beauch Nachtwache u. Haushalt, sehr nach e. liebev., ehrl. Mann werben Sie sich jetzt: RASANT 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 fürs Leben. Ruf doch einfach sponGmbH, Grüner Deich 1-3, 20097 tan an u. verabrede ein Treffen, ü. Frau su. Arb. i. Haushalt T.88155976 Hamburg 040 / 419 122-0 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Junge Frau sucht Putzstelle in Haus- Friseure aufgepasst! Arbeiten wo Rothenbaumchaussee 3, HH andere Urlaub machen! Für unsere halt Tel: 0152/14967673 Friseursalons an der Ostsee, suWalter 76 J. sagt.... Reinigungsservice n. Hausfrauenchen wir Friseure (m/w) in VollIch könnte wunschlos glücklich art su. Aufträge. T. 63 60 41 90 und Teilzeit. Wohnung vorhansein, wenn ich im Herzen nicht so den. Pünktliche Bezahlung garanPutzfrau su. Arbeit. 040/203382 einsam wäre. Deshalb möchte ich tiert! Tobias Drebes freut sich auf sehr gern e. warmherzige Frau (+/- Putzfr. su. Arbeit T. 040/18126962 Ihren Anruf. Tel.: 0172/438 05 14 55 J.) kennenl. mit der ich vieles UnPutzfr. su. Arbeit T. 01705449146 Kundenbetreuer/innen gesucht! ternehmen kann wie z.B. tanzen Sie haben Spaß am Vertrieb/Vergehen, verreisen, durch die Stadt Mal./Tapez. s.Arb. 015788977828 kauf u. wollen eine erfolgreiche bummeln usw... Für gemeinsame Karriere starten? Gern auch QuerAusfahrten habe ich ein Auto. Putzfrau su. Arb. 017631413964 einsteiger. 40 Std./Wo., Festgehalt PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Putzfr. su. Arbeit. 0176/71616539 u. Provision, Fr. Klusmann, Tel. 11-20 h, auch am Wochenende Putzfr. su. Arbeit. 0179-5232890 040-25 10 10, job@laserplus.de, www.laserplus.de Wo & wann... Maler/Fliesenleger frei T: 64859391 darf ich Sie - werte Dame zw. 70 & Pflegehelfer (m/w) gesucht! Mit 82 J. - zu einer Ausfahrt an die See STELLENANGEBOTE Berufserfahrung für Hamburg und abholen? Ich bin zwar schon 80 J. Umgebung. Interesse? Dann rufen *Telefonieren Sie gern?* Wir suaber immer noch kein "alter Mann" Sie uns an. Gess Medical GmbH, chen Sie zu sofort Quereinsteiger ich kann Sie ohne Reue kennenl., Alte Rabenstraße 32, 20148 Hamund Profis (Inund Outbound) für da meine verstorbene Frau nicht burg, Fon: 040/51 40 07-180, renommierte, moderne Kundenwollte, das ich allein bleibe. Ich s.hayder@gess-medical.de, servicecenter in HH in VZ oder TZ, erwarte Ihren Anruf über............... www.gess-medical.de auch vormittags, mind. 20 Std./ PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Wo. Spaß steht bei uns an erster 11-20 h, auch am Wochenende ErzieherIn gesucht Stelle! Wir bieten ein gutes ArbeitsMelia Kinderladen sucht ab Somklima und langfristige Perspekti69 J., Joachim 1,77 mer eine(n) ErzieherIn für 30-35 ven. Jenny Surke und Martina SteiZahnarzt, Witwer, Zweitwohnsitz Std.Wir sind ein Kindergarten mit ner freuen sich auf Ihre Bewerbung in Spanien, fit u. mobil, häuslich, 18 Kindern i.Alter v. 1,5-6Jahunter 040/300 888 30. Maximum mag Kultur u. Tanzen u. su. über ren.Bewerbung bitte per EPersonalmanagement GmbH, Amica Service eine herzl. Partnerin Mail.info@meliakinderladen.de Neuer Wall 59, 20354 HH, cc-hh m. weibl. Rundungen für alles, was -bew@maximumpersonal.de Pflege(fach-)kräfte dringend gegemeinsam Freude macht. Bitte sucht! Sehr gute Bedingungen! rufen Sie an, 040.24 53 34 Tel. Kundenbetreuer Wir sind ausgezeichnet als einer (m/w). Für verschiedene Projekte von „Hamburgs Beste ArbeitgeFreizeitkontakt... bei unseren renommierten Kunber“ – profitieren Sie davon! gesucht ! Attrakt. Witwe 70 J. mit den, suchen wir aktuell Mitarbeiafg PERSONAL Medical Services, Herz & Verstand sucht den Partner ter/innen. Flexible Arbeitszeiten in Frau Sadowicz: 040-88 90 59-67 (NR) der noch gern "Mann ist" mit Voll- od. Teilzeit sind möglich. Sind Charme, Humor u. sportl. Interess. Sie auf der Suche nach einer neuen STEIGENBERGER HOTEL Hamburg PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. sucht engagierte, ausgebildete Herausforderung? Dann freuen wir 11-20 h, auch am Wochenende KosmetikerIn (w/m) mit Berufseruns auf Ihre Bewerbung. E-Mail an: fahrung. Bewerbungen an: SteiSchnupperwochen! Für Singles Hamburg@unique-personal.de. genberger Hotel Hamburg, Heilizw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt Sollten Sie Fragen haben, stehen gengeistbrücke 4, 20459 Hamkostenlos Partnerempfehlunwir Ihnen jederzeit unter 040 – 22 burg, Tel.-Nr.: 040-36806176 gen nach Ihren Wünschen an... 62 27 69 0 zur Verfügung. 040/601 33 02 Ihr Persönlicher Chancen 2013! Wir suchen für eine Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit PartnerService. Seit 1988 +++ Berufserfahrung in der stationären Neueröffnung in Hamburg 10 Altenpflege gesucht. Gute BezahSingle? Hier verliebt sich Hamburg neue Mitarbeiter im Energie- und lung, kostenlose Nutzung der kostenlos: Verliebt-im-Norden.de Medienbereich. 40 Stunden die Öffentlichen Verkehrsmittel. Info: Woche in Vollzeit. Gerne auch 040-689 177 13 avanti PersonalGELDMARKT Quereinsteiger, da Sie intern einleasing GmbH, Fr. Brunk gearbeitet werden. VorraussetzunBargeldcKredite sofort gen sind sehr gute Deutschkennt- BackhausWedemann Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: nisse und ein gepflegte Äußeres. sucht für die Filialen in Wilhelms10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Keine Zeitarbeit. Telefonische Beburg + HH-Hbf. erfahrene FühBleichen 32, 20354 Hamburg werbung bei Frau Baum unter rungskräfte/Teamleiter m/w, nicht 040/89 06 26 96 Schulden ? Wir helfen Ihnen. unter 35 J. Tel: 040-33 92 76 od. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Gewerblicher Mitarbeiter (m/w) 0173-23 55 335 Für einen Kunden in Stade, NieTelefon: 040/636 655 60 derelbe suchen wir zum nächst- Kollege/in Kredite aller Art für fast jedermann, möglichen Zeitpunkt zuverlässige mit Schwerpunkt Zivilrecht von mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Mitarbeiter. VerdienstmöglichkeiKanzlei Nieder & Kollegen Auskunft. Verm.: 040/27167540 ten ab 9,50 ¤/Stunde. Fragen und Steuern & Recht in HH-Bahrenfeld Bewerbungen richten Sie bitte an gesucht. Tel.: 890 46 87 oder DIE GUTE TAT Frau Nina Hildebrand unter 040/ E-Mail an: info@kanzlei-nb.de 5330287 - 13 oder per E-Mail an Einbauküche, hellbeige, zu verHildebrand@propersonalmanage- Staplerfahrer/in mit Schubmast schenken an Selbstabholer, mit EErfahrung per sofort gesucht, VZ, ment.de Herd, Spüle und Boiler, Tel.: 0402-Schicht, Übertarifl. Bez., Unverb. Wir, die Agentur Lührig GmbH 702 56 25 Informationen gerne bei OLYMPIA suchen per sofort für den Standort Personal, Tel. 040/28 00 87 780, Hamburg (U-Bahn Burgstrasse) hamburg@olympiagroup.de BEKANNTSCHAFTEN Callcenter-Mitarbeiter/-innen im Elektroniker/Elektriker m/w für Schmetterlinge - Ich 45, blond, beOutbound (Bestandskundenbedie Luftfahrtindustrie Vorkenntnisse rufstätig, geringf. Raucherin möchtreuung) in VZ/TZ. Agentur Lühwünschenswert, aber nicht zwinte Ihn, berufstätig, unverheiratet, rig GmbH, Wendenstrasse 309, gend erforderlich. Tel. 040/ ggf. geschieden zwischen 41 & 58, 20537 Hamburg. Wir freuen uns 68 91 77 39; gew@avantipl.de für eine nette Partnerschaft. K34060 auf den Kontakt mit Ihnen. avanti Personalleasing GmbH Rufen Sie uns gerne an, Michael Singles in (Un-)ruhestand treffen Uchmann Tel.: 040-377 07 62 41 sich zwecks Freizeitgestaltung im Zerspaner-Technik. (m/w) ges. für Beratung + Verkauf. Hamburger Süden. Anfragen per Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. 040/23 64 82 60 Info: www.acanter.de (Karriere) E-Mail an: lachmal14@web.de


12 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Sanitärinstallateur (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, wöchentlicher Abschlag garantiert, Labbow Personalleasing e.K., 040-548 07 812 oder hamburg@labbow.com Brandschutzaufsichten für Hafen-Hamburg gesucht, keine Vorkenntnisse erforderlich, Vollzeit, Schichtdienst, ca. ¤ 1.250 netto/ Mon., Tel.: 04501-82 85 71 oder info@sdpersonalvermittlung.de Maler (m/w), gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung. Bezahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K., 040548 07 812 oder hamburg@labbow.com Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Bezahlung nach Tarif der BZA, Labbow Personalleasing e.K., 040548 07 812 oder hamburg@labbow.com LKW-Fahrer/in für 40T Gliederzug gesucht. 1. Tagschicht, 2. Nachtschicht, 3. Fernverkehr. Fester LKW und feste Linien. Überdurchschnittliche und pünktliche Bezahlung! Tel. 02 61-8 32 43 Sicherheitsmitarbeiter/in (mit §34a-Schein) für Tag-/Nachtdienst in Vollzeit per sofort gesucht. Zuverlässigkeit und sicheres Auftreten setzen wir voraus. Tel.: 040/79 02 87 31 13 Meister/in für Schutz u. Sicherheit, Weiterbildungslehrgang: Start Ende März. Karriere als Führungskraft im Sicherheitsdienst. Finanzierung über BaFöG möglich. Info: SimCon GmbH 040/28801730 Security-Vorbereitungskurs für die Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO: Start 18.2.2013. Förderung möglich (ARGE/Agentur). SimCon, Tel. 040/28 80 17 30, www.simcon-bildung.de Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen Mitarbeiter m/w ab 18 J., auch ungelernt für leicht erlernbare Tätigkeit. Wöchtl. Verdienst ca. 600 Euro. Festeinstellung möglich. Infos unter Tel. 0176/58 62 62 53 Arbeitsvermittlung kostenlos! Durch Vermittlungsgutschein von der Arbeitsagentur. Das geht! Rufen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job Partner Hamburg, Spaldingstr. 188, Tel. 040-280 50 350

BackhausWedemann

sucht für seine neuen Filialen in Wilhelmsburg + HH-Hbf. frdl. Verkäufer m/w Tel: 040-33 92 76 od. 0172-402 35 31 Reinigungskraft mit PKW für Büro und Treppenhausreinigung gesucht Tel. ab 16 Uhr 040/6702456 Revierfahrer im Sicherheitsdienst für HH dringend gesucht, Sachkunde §34 a + FS erforderlich, info@jp-arbeitsvermittlung.de oder 0451-70 78 096 Maschinenbauschlosser, Metallbauer, Feinwerkmechaniker, m/w, Std.-Lohn nach Tarif/übertariflich. Pluss Personal Leasing, Hamburg, Sigrid Theil. Tel. 040/23 63 0-131 KFZ-Mechatroniker, Mechatroniker, Anlagenmechaniker (GWI), m/w, Std.-Lohn nach Tarif/übertariflich. Pluss Personal Leasing, HH, Sigrid Theil. Tel. 040/23 63 0-131 Zerspaner, Maschinenbediener, Schlosser, Schweißer, m/w, Stunden-Lohn nach Tarif/übertariflich. Pluss Personal Leasing, Hamburg, Sigrid Theil. Tel. 040/23 63 0-131 Elektriker, Elektroinstallateure, Elektroniker, m/w, Std.-Lohn nach Tarif/übertariflich. Pluss Personal Leasing, Hamburg, Sigrid Theil. Tel. 040/23 63 0-131 Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Staplerschein für den Einsatz bei Gebr. Heinemann gesucht. Viel Erfahrung erforderlich. A & H Zeitarbeit GmbH : 040/789 98 88 2.000,- ¤ Monat Nebenverdienst und mehr, für Pflegekräfte/freiberufliche Basis 1 + 3-jähr. Examen in HH für Großkunden gesucht. Tel.: 040-61 13 55 40 Arbeiten auf Ölbohrinseln/Nordsee, 16 Tage, dann 24 Tage frei, ab ¤ 3.000,- mtl., 0421/243 71 66

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE Kraftfahrer, FS. CE, f. Kippersattel 40 to Lkw z. Belief. v. Baustellen in HH & Umgebung ges. Erf. v. Vorteil, keine Bed. Deutsch i. Wort & Schrift, übertarif. Bezahl. Tel.: 04534-21 06 71 Pflegehelfer/in für Betreuung 1 Kunde gesucht. Feste Tage. Tel.: 04101/83 06 336 oder 0176/ 570 899 02 Freie Mitarbeit – Außendienst, Energieberatung gesch. u privat, hohe Provi, schnelle Auszahlg. Tel. 228537310 o. 015731457371 Gas + Brandposten für HH dringend gesucht, Reisebereitsch. + Fitness erforderlich, info@jobmiles24.de oder 0451/707 81 89 2. Job Aufnahme von Kundendaten, gern Studenten/Azubis kaufmännisch. ¤ 250,- ca. 10 Stunden. EMail: fg-dynamic@o2mail.de Maler/Lackierer, Industrielackierer, m/w, Std.-Lohn nach Tarif/übertariflich. Pluss Personal Leasing, HH, Sigrid Theil. T. 040/23 63 0-131 Verpacker (m/w) zum Etikettieren im Lebensmittelbereich ab sofort gesucht. KÖTTER Service, 040/ 21 09 44 41 Fahrradkuriere für HH-City, in Teilzeit (450¤) gesucht. Selbstständig oder Festanstellung. Feste Touren mit Einarbeitung. 0173/494 75 80 Glasreiniger/in mit Erfahrung gesucht ab sofort in VZ, Bewerbung per E-Mail an Hotel Europäischer Hof: info@europaeischer-hof.de Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Täglich Geld verdienen!!! Wir suchen Abo-Werber für Hamburg und Umgebung, auch als Nebentätigkeit. Info: 04131-246735 Hundesalon sucht qualifizierte Nachfolgerin (w/m). Alteingesessener Betrieb im Norden Hamburgs. Tel. 04543/88 84 40 Rüstige Rentner für Pförtnerarbeiten in Billbrook im Nachtdienst gesucht. Tel.: 040/25 49 58 82 (Montag-Freitag, 09:00-18:00 U.) Pflegedienst in Horn sucht examinierte GPA, Altenpfleger/in, ab sofort, TZ/VZ, keine Doppeldienste. Tel. 040/88 14 20 87 Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du suchst Arbeit mit einem TOP Gehalt!!! Tel. 040/23 64 82 60 Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, auch Anf., sehr gute Bez., 0176/32378317 Suche liebe Studentin für Mathe und Deutsch, 4. Klasse. Tel. 0176/ 48 115 129 Maler/Lackierer (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel. 68917746 avanti Personalleasing GmbH Anlagenmechaniker SHK (m/w) gew@avantipl.de Tel. 68 91 77 49 avanti Personalleasing GmbH Tischler (m/w) gesucht gew@avantipl.de Tel. 68 91 77 46 avanti Personalleasing GmbH Kassierer (m/w), auf ¤ 400,- Basis (bis 24 Uhr), ab sofort gesucht. KÖTTER Service, 040/21 09 44 41 Baustellenhelfer und Möbelträger (m/w) gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH: 040/789 98 88 Lagerkräfte (m/w) mit und ohne Staplerschein gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH : 040/789 98 88 Facharbeiter (m/w) aus dem Handwerk gesucht. A & H Zeitarbeit GmbH : 040/789 98 88 LKW-Fahrer/in mit eigenem Transporter für europaweite Fahrten gesucht. Tel. 04156 82 04 003 Steuerfachangestellte gesucht, von Buchhaltungsservice in HHHorn, auf Teilzeit. 0176-23725467 "Sofort arbeiten" in Hamburg für Frauen ab 18 bis 40 Jahren in Festanstellung 040/23843028 Buchhalter/in als Aushilfe mit Lexware Erf. (Lohn) in Reinbek gesu. Fa. eventPersonal, 61 19 81 04 Elektriker/Helfer m/w 284189450

Spielcasino su. freundl. Mitarbeiter in Vollzeit und auf ¤ 450,- Basis; T. 040-64 53 88 44, tägl. 8-12 Uhr Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Tel. 040-32 03 49 63 www.dsl-plus-strom.de sucht Energieberater/in Festeinstellung. Bewerbung: 040-35 71 47 00 Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Vertriebler u. Agenturen gesucht, die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. 0800-589 42 71 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472

Kfm. Mitarbeiter/in

gesucht! www.propaganda.ag Call Agents gesucht! Top Arbeitsklima, Top Gehalt. T. 040/23648260 Telefonist/in u. Fahrer/in, Küchenhilfe gesucht. 0160/99 758 774 Mitarbeiter/in gesucht VZ/TZ: Lager/Logistik/Prod. T: 32 90 890 Suche dringend Umzugshelfer u. Monteur, Tel. 040/640 54 49 Staplerfahrer (m/w) per sofort gesucht, Tel. 23 99 88 33 Lagermitarbeiter (m/w) in Vollzeit per sofort gesucht, Tel. 23998833 Callcenter-Agent/in ges, ¤ 5 bis 10/ Std. + Prov., Tel.: 040/59454888 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Technische Kundenbetreuung m/w Tel. 23 80 05 56 Inventurhelfer/in TZ, in Festanstellung, Tel. 23 80 05 56 Kommissionierer/in HH Nord in Festanstellung, T. 32 52 86 67 Blindenware Callcenter sucht Verstärkung, auch TZ. 040/52013999 Nebenjob im Immobilienbüro, Tel.: 040-67 10 50 24 Fr. Boll Paketzusteller gesucht. 0176/ 64 31 49 29 + 0176/830 44 237 Putzkraft/Haushaltshilfe für Privathaushalt ges., T. 0179/623 71 16 Telefonist (m/w) fürs Home-Office, Tel. 0800/589 42 71 Fahrer/in ges. in VZ, Tel. 3290890 Fachlagerist/in ges., T: 32 90 890 Schlosser/in gesucht, T: 32 90 890 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Bauhelfer m/w. Tel.: 357045420 Baureiniger/in 040-23 80 05 56 Staplerfahrer m/w, T. 23 80 05 56 flex. Telefonist/in 01736384295 Taxifahrer gesucht 0177/7385836 OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 www.taxischeininfo.de

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Junges Ehepaar sucht 2½-Zi.-Whg, Kaltmiete bis 490,- ¤, Tel. 04079 02 16 38, 0172-437 20 20

MIETANGEBOTE 3. OG rechts, wunderschöne renovierte 2 Zi.-Whg. in Heimfeld, 49,56 m², V’bad, top EBK m. Geschirrspüler, Kühl-Gefrierkombi, gr. Blk., ab April, ¤ 405,- + BK ¤ 65,- inkl. Hzg. + Warmwasser, 3 MM Kt., ¤ 1.000,- Abstand an Vormieter, Tel.: 0173/465 09 00 Wilhelmsburg, 2-Fam.-Hs., zentral, ruhig gel., 92 m², auf 2 Ebenen, Winderg./Blk. 26 m², EBK, 2 Bäder, Stellpl., keine Tiere, ¤ 720,- kalt, 2 MM Kt., SchufaAuskunft + Verdienst-/Vermieterbescheinigung, v. Privat. K 34008 Stader Straße, 2 Zimmer-Whg., 75,45 m², V’Bad, Dusche, EBK, Balkon, Miete 492,- ¤ + 165,- ¤ NK, Kt. 3 MM, frei ab 1.5.2013, Tel.: 040-52 98 27 00 oder 0151234 21 611 oder 040-790 30 02

HH-Fischbek v. Privat. Freie 2 Zi.ETW, ca. 66 m², Hochparterre, hübsch, hell, modern, renoviert, mit V’bad, EBK, Kellerbox, ¤ 429,+ NK + Kt. TG-Stellplatz ¤ 34,-; Tel.: 040/792 46 05 Harburg von Privat, 4 Zimmer, Bj. 92, 67 m² auf 2 Ebenen, 2 Bäder, Balkon, Kabel, § 5-Schein für mind. 3 Pers. erforderlich, 576,- ¤ + NK, Tel. 04105/534 16 Halstenbek Nähe S-Bhf.,1 Zi.-Whg. ca. 46 m², Vollbad, EBK, großer Balkon zum Park, Pool, Sauna, Tennisplatz, KFZ-Stellplatz, 410 ¤ + 135 ¤ NK. Tel. 0176-49 73 70 04 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 19 m², Kü./Badbenutzg., Parkplatz, Preis ¤ 300,-; Tel.: 0179/905 72 18 2 Zimmer-Haus, modern möbliert, Kü-/Bad, 60 m², Parkplatz, ¤ 500,+ NK, ab 1.3., T.: 0179/905 72 18 Heimfeld-Triftstr. möbl. 1 Zimmer an Frau zu verm. ab 1. März frei, warm ¤ 280,-; T.: 0176/71719109 Möbliertes Zimmer zum 1. April zu vermieten, 300,- ¤ + Mietkaution, Elbchaussee, Tel. 390 96 57 Harburg Zentrum, möbliertes Zi. an ruhige Person v. Priv. für ¤199,- + NK zu vermieten. 0173/739 03 62 Buxteh., v. priv., 3-Zi.-Whg. 800,- ¤ WM, EBK, Keller, gr. Balkon, Markise, s. ruh. Lage, 0179/699 59 15 3-Zi., 52 m², nähe Phönix Center, renoviert, EBK, Laminat, Miete ¤ 520,- + NK, Tel. 0179/694 61 91

IMMOBILIEN GES. Mehrfamilienhaus gesucht

ab 6 Wohnungen, in Harburg, Wilhelmsburg, Bergedorf. 0177 - 736 10 00 (auch Sa. + So.) ruh-gbr@gmx.de

3000,- ¤ Belohnung für die Vermittlung eines Mehrfamilienhauses/ Zinshauses, gern älter/renovierungsbedürftig, sofortige Kaufentscheidung und Barzahlung von Privat, alles anbieten, Tel. 0172293 36 69 ¤ 1.000,- Belohnung f. erfolgr. Vermittlung! Privatperson sucht kleine Wohnung zum Kauf. Gern auch im gemieteten Zustand. Tel: 0151/ 111 48 830 Sie möchten verkaufen? und dennoch in Ihrem Haus wohnen bleiben? Rufen Sie uns an. Wittmann Makler 602 31 20, privat 602 18 20 Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Umgebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de Privater Anleger sucht Grundstück zur Bebauung, gerne auch mit Altbestand, Kapital vorhanden. Tel.: 04161/836 77 Privater Barzahler sucht Grundstück ab 1000 m² in Eisendorf, Marmsdorf oder Heimfeld. Gerne mit Altbau. Tel. 0172-293 36 69

IMMOBILIEN ANG. HH-Hausbruch, MRH, Bj. 2000, 5 Zi., 136 m² Wfl., 162 m² Erbp.grdst.,VK,VB, Einbauk., Dachges. ausgb., Stellpl. KP 234.000 ,Tel. 04 10 5 / 137 00 03

Marxen (LK Harburg), EFH, Bj. 2005, 5 Zi., 122 m² Wohnfl., 670 m² Grdst., VB, EBK, Carp. KP 259.000 ,Tel. 04 10 5 / 137 00 03

Drage, Baugrundstück an der Elbe, voll erschlossen, 925 m² KP 90.000 ,Tel. 04 10 5 / 137 00 03

Kaufe zu fairen Preisen gebrauchte Wohnmobile/-wagen, auch Unfallw. und defekt, in Bar. Ständig erreichbar. Tel.: 0176/62 85 14 24 DHH in Hausbruch, 4 Zi., 74 m², Kü- Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de che, Bad, Garten, KM ¤ 690,-, BK ¤ 50,-; zum 01.05. zu vermieten, ABSCHLEPPDIENST Tel.: 0152/10 74 19 76 Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99 Meckelfeld, 2 Zi. ETW, Blick auf die Seeve, 59 m2, Blk., VB, EBK, 1. OG, Kfz-Stellpl., 89.000,- , Makler. Tel. 04542/16 86

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK

Rahlst., 2-Zi.-DG, 45 m², KP: 70 T¤, Schwarz Immob. 0172-401 68 94 Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

IMMOB. VERSCH.

DEUTSCHLAND

Sparsame Hausverwaltung, nur 3% "Winterspezial" 3 Ü/F m. 2-Gang Gebühr! Bredow 040-51323911 Abendmenü, 1 Rückenmass. - 20 Min., Sauna & Dampfbadn., 50% MIETGESUCHE GEW. Nachl. Ostseetherme. Gültig v. 21.01. - 20.03.2013 p.P./DZ 145,Schuhreparatur sucht Platz zur ¤. ***Hotel & Restaur. "Residenz" Untermiete, z. B. in TextilreiniTel.: 038378-808 20/ F: -80 82 28, gung oder Laden, Tel. 0176/ residenz@urlaub-auf-usedom.de 56 38 88 19 o. 040-73 12 72 88 Ostsee, Boltenhagen, komf. Fehs., GARAGEN/STELLPL. 250 m z. Strand, 4 Erw./ 1 Kd., 2 SZ, 1 Bad, 1 WC, 2 TV, DVD, SpülHarburg-Zentrum, Garage für u. Wama, Terr., Gart., kinder- u. ¤ 65,-/Mon. v. Priv. zu vermieten. hundefrdl. ab 40-98,- ¤, Tel. 0231/ Tel. 0172/401 74 20 80 36 38, www.urlauberdorf23b AUTOMARKT Kinderparadies u. Ruheoase! Bauernhof b. Grömitz, strand- u. waldAUTOANKAUF nah, Reiten, Fahrräder, Sauna, Angeln, inkl. FeWo ab ¤ 29,-/Tag. 04562/55 51, ferienhof-kruse.de 90 Jahre PKW-Verwertung Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrrä1922 – 2012 der, Kaminofen, Parkett uvm. alles Das wollen wir mit Ihnen feiern! inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Sie erhalten gegen Vorlage dieser Anzeige 90,00 € für Ihr Altfahrzeug Westerland/Sylt-strandnah komf. 1-Zim.-App. für 2 Personen Halskestr. 28 · 22113 HH zentral b. Kurmittelhaus, mit Fahrwww.kiesow-auto.de rädern Tel.: 040-585374/Prospekt Lust auf Rügen? Gepfl. FeWo 2-4 Wir kaufen Autos, Boote Pers. m. allem Komf., gemütl. Einund Motorräder richtg., gr. Balkon, 1a Lage in Baavon 1,- bis 50.000,be, von privat, Tel. 04123/10 02 alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, 8 31 50 05 Strand u. Meer, Golf u. Wellness R. & B. Automobile vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Helgoland, App., ca. 35 m², WohnSchlafzi., Küche, D’bad, AA-Peter kauft sofort zi., www.duenenperle-helgoland.de PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,Tel.: 040-86 58 41 heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 Ankauf seriös + bar www.fewo-grunow.de zuverl. - direkt, mit Hausbes., kost- Sylt-Biike! Fa. Hussmann-Ferienenl. Abmeldung, alle Typen, hohe wohnungen www.hussmannkm, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 sylt.de Tel. 04651-836330 www.autoankaufhoechstpreise.de Büsum/Nordsee, gem. FW f. 2 Pers., 1A Ankauf fair u. bar Bettw. u. Handt. inkl. ab ¤ 25,- + Pkw, Busse, Geländewg., WohnNS-Preise, Tel.: 04834/13 82 mob., auch mit Mängeln, Mo- Schlei-Fjord Region, ruhig gelegetorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. ne Fewo mit gr. Südbalkon und 2 040/53026751, 0152/02199226 Schlafzi. frei. Tel.: 04642-61 16 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Heiligenhafen, Top FeWo für ¤ 23,Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig /tägl., herrl. Ostseebl., 45 m², bis 4 oder mit Schaden. 040/67503052 Pers., gut einger. T. 040/796 56 94 Erbse kauft PKW/Kleintransport, SPANIEN zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 KFZ kauft/holt kostenl. T. 381360 Gran-Canaria, San-Agustin! Kompl. ausgest. 2-Zi.-App. für 2 Zahle gut f. alte Autos 18175782 Pers. mit Meerblick. Hussmann, Kaufe Schrottautos. 0179/5454408 Tel. 04651-836330 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

7892134

Was geht hier App?

PKW VERKAUF AUDI

Audi Cabrio 4000¤, 017657461960

MERCEDES MB 280 SE, BJ 73, 0176-57461960

Evendorf – Gaststätte mit 6 Whg., Bj. 1837 + 1997, 515 m² Wfl., 1764 m² Grdst., 20 Stellpl. KP 324.500,Tel. 04 10 5 / 137 00 03

Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474

WOHNMOBILE

Älteres Pärchen o. Kinder su. Whg. od. kl. Häuschen. Umgeb. 50 km, auch mit Laden. 0175/346 99 09 EFH/DHH/RH ges. f. junge 3-köpf. Fam., von privat, bis 380.000 ¤, KGImmobilien, T. 040/55433475 Suche/Biete ständig Zimmer und Wohnungen zur Vermittlung. Mkl. H. P. Reichardt 0177/5638790 Hier finden Sie über 15.000 Kaufinteressenten für Ihre Immobilie: AUTOVERKAUF www.privatfairkauf.de BMW 523i, Touring, Klima, 226 tkm, Haus/R’Haus mit Keller oder Garage Bj. 97, SSD, TÜV 5/14, silber, Sportgesucht. Wittmann Makler sitze, VB ¤3400, T. 0173/8063817 602 31 20, privat 602 18 20

IMMOBILIEN ANG.

AUTOMARKT WOHNWAGEN

WOHNWAGEN Suche von Privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln. Telefon: 0171/ 140 84 42 Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42

Elbe-Wochenblatt.de BAUEN U. WOHNEN Allround-Handwerker Malen und Elektroarbeiten Schnell & günstig Tel.: 040 – 41 40 56 61

BAUEN UND WOHNEN

HARK - TESTSIEGER STIFTUNG WARENTEST

Mit Feinstaubfilte

r

TESTSIEGER

über

40Jahre KAMINE DIREKT VOM HERSTELLER

HA RK - DE R M ar kt fü hrer !

Dauerbrand mit Automatik und externer Verbrennungsluftzufuhr

Hark 44 GT ECOplus

GUT (2,3) Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung Ausgabe 11/2011

GRATIS KATALOG

Jetzt anfordern!

172-seitiger Katalog und Angebotsflyer mit Preisen unter: www.hark.de oder gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23. Bundesweit Ausstellungen!

im Kamin- und Kachelofenbau HARK Ausstellungen: 22087 Hamburg, Lübecker Straße 110 a, Telefon (0 40) 24 19 59 33 23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41, Telefon (04 51) 4 00 59 01 21682 Stade, Hansestraße 27 – 29, Telefon (0 41 41) 40 78 38 25469 Halstenbek bei Hamburg, Gärtnerstraße 130 – 140, Telefon (0 41 01) 6 96 10 61 Öffnungsz.: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr


MÖBEL

GLASREINIGUNG GARDINEN

SAUBERE FENSTER?

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmsdorf

Abraham

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

ALLES AUS EINER HAND

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Privat Tischlerei

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 62 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -6 www.

R e l a x -22 0 0 0 .de

Glei

Einfach wieder gut schlafen ...

en ch d

x-S Rela

00”

chla

frat

ge

anf ber

ord

ern

!

Auf Wunsch zum “bis 90 Nächte Probekauf ” !

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Ihr Partner für: Altbausanierung

Metallbaumeister · Schlosserei

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten

Türen · Zäune · Treppen

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

und vieles mehr

Hausgeräte Kundendienst

Max-Halbe-Straße 19

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92 7 01 70 11

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

HEIZUNG

Frank Gruber

Maurermeister & Betonbaumeister

Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

BAUMFÄLLUNG

POLSTERARBEITEN hre 50 Jabertieb

r Meiste

Paul Kallweit

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm.

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Geschäftsführer S. Kallweit

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30

ROLLADEN/MARKISEN www.bf-gebaeudetechnik.de info@bf-gebaeudetechnik.de

21423 Winsen-Luhe Tel: 04171 - 69049 - 13

Rollläden

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

Heizung

Sanitär

Raumluft

Kälte

24

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

CONTAINERDIENST www.doe rner.de

20 “R e la x lu n g : tt sy st e m E m p fe h U n se re ir b e n -N a tu rB e lZ O ri g in a

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

Kompetenz & bezahlbare Qualität Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

Containerdienst/Abfallentsorgung

Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

ARNOLD RÜCKERT

Telefon 040 -5 48 85-110

HEIZUNGSTECHNIK & SANITÄR

NOTDIENST

DACHARBEITEN

Ausstellung + Werkstatt Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35 Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

040 7511570

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

040/77 37 39

EN 40 JAHR R E B Ü B T SEI ACHBETRIE IHR F T AM OR

www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

KLEMPNERARBEITEN

ELEKTROSERVICE SCHLOSSERARBEITEN systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

Gas · Wasser · Solar

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

Meisterbetrieb

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90 Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Ihr er Klempn

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Norbert Dammann

MALERARBEITEN

FLIESENLEGERMEISTER

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten FLIESEN-FACHBETRIEB

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 % Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

FRÜHJAHR / SOMMER 2013 Schutz durch Farbe und Putz

Fassadensanierungen · *Stuckfassadenbeschichtungen* fachgerecht - extra Garantie - 13% Frühjahrsrabatt HERBOL-Beschichtungssysteme

GARTENARBEITEN

sämtliche Malerarbeiten zu fairen Preisen

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege. Winterdienste, Baumarbeiten aller Art, Steinarbeiten, Gehölzschnitte, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

seit 1995

Firma Thomas Wiese · 0172/917 73 58 oder 04179/72 58 · Fax 04179/73 02 bautenschutz_wiese@yahoo.de Werkstatt Hamburg-Harburg

MALEREIBETRIEB PETER SONN

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH • Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

s Sie

Tel. 040/79 6 3 7 44

Tel. 040 / 76 79 73 33

Melkerstieg 14 21217 Seevetal/ Meckelfeld SCHORNSTEINTECHNIK GmbH & Co. KG Telefon 0 40/7 68 20 21 • Schornstein-Neubau/Reparatur • Verkleidungen/Auskleidungen • Edelstahlschornsteine

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Glas- und Gebäudedienst

SCHORNSTEINSANIERUNG

Wo fehlt der Maler?

Garten- und Landschaftsbau

GEBÄUDEREINIGUNG

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Manfred Schmidke

www.pundo.biz

SCHLÜSSELDIENST

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

040 - 754 92 72 9 040 - 754 92 74 5

www.Elektro-Baura.de

Schlosserei SCHWARZ

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

040 743 99 236

ich

% tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a un u n uk en Sie e N uf

ZIMMEREI

R

www.onra-gmbh.de

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


Siegerehrung im Vorlesewettbewerb Ein Beitrag von Bürgerreporter Carsten Frömchen aus Kirchdorf

A

m 5. Dezember fand in der Nelson-Mandela-Schule die Siegerehrung im Vorlesewettbewerb 2012 statt. Dieser Wettbewerb wird seit über 50 Jahren in allen Schulen Deutschlands ausgetragen. Das Verfahren: Zunächst lesen alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen um die Wette, ermitteln ihre Klassensieger, eine Jury wählt dann den Schulsieger/ die Schulsiegerin, die anschließend auf Bezirksebene gegen die Besten anderer Schulen antritt. Bis nach Frankfurt kann man so kommen und dort sogar vom Bundespräsidenten als bester Vorleser Deutschlands ausgezeichnet werden. Das Portrait: Die Siegerin der Nelson-Mandela-Schule heißt in

diesem Jahr Ilayda Akkaya und besucht die Klasse 6e. Sie verwies Meliha Demiralay und Jennifer Gedik, beide Klasse 6d, auf die Plätze. Wer mit ihr spricht, merkt schnell, dass Bücher ein ganz wichtiger Teil ihres Lebens sind. „Ich habe viele Bücher zu Hause und lese jeden Abend vor dem Schlafengehen mindestens eine halbe Stunde. Eigentlich könnte ich noch viel mehr lesen, immer, wenn ich Zeit habe.“ Ilayda holt sich auch Nachschub aus der Bücherhalle, „aber dort kenne ich jetzt auch schon die meisten Geschichten.“ Angefangen hat ihre Lesebegeisterung in früher Kindheit, weil ihr die Mutter immer vorgelesen hat. „Später habe ich dann immer so getan, als ob ich meine Kinder-

Ersatz für gefällten Baum? Ein Schnappschuss von Bürgerreporter Jürgen Lohse aus Neugraben

Diese Weihnachtstanne steht am 4. Februar immer noch in der Neugrabener Marktpassage. Vielleicht als Ersatz für den gefällten Baum wenige Meter weiter ? Immerhin ist der Weihnachtsbaum noch schön grün.

FAMILIENANZEIGEN

Kurz nach dem Tode seiner geliebten Frau entschlief unser lieber Vater und Schwiegervater

Franz Spallek * 18. August 1924

In liebevollem Gedenken

Ilona mit Rainer Beate mit Horst Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Ilayda erhält den ersten Preis aus der Hand von Olaf Gent, Abteilungsleiter 5-6 Klassen. bücher selbst lesen würde, aber in Wirklichkeit kannte ich sie auswendig.“ Was sie an Büchern so fasziniert? „Ich male mir in Gedanken aus, was ich da lese, das macht viel Spaß. Außerdem kann man ja aus Büchern viel lernen. Neue Wörter zum Beispiel oder wie etwas geschrieben wird.“ Klar, dass Ilayda zu den Besten in ihrer Klasse gehört. Im letzten Zeugnis hatte sie in Deutsch eine 1-. Ob sie noch andere Dinge aus Büchern lernt? „Na ja, vielleicht, dass man sein Leben nicht wirklich ändern kann. So wie es ist, auch wenn es mal aufregend

Hansebäcker Junge

wird, so soll es auch sein“, sagt sie und erzählt begeistert von „Philippa und die Wunschfee“ von Liz Kessler, aus dem sie beim Wettbewerb vorgelesen hat. Die Hauptfigur, Philippa eben, findet ihr Leben schrecklich kompliziert, weil sie so peinliche Eltern und wenig Freunde hat. Aber am Ende verläuft alles normal, und das ist gut. Auch dass diese Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, gefällt Ilayda. Das Wort „Perspektive“ benutzt sie dabei ganz selbstverständlich - auch dies ist eine reife Leistung für eine Elfjährige.

-Anzeige/Sonderveröffentlichung-

Kundenkarte auf der Erfolgspur

Liebe Familie, Verwandte, Freunde, Kollegen und Nachbarn

Euer Peter sagt „Tschüss“!

Peter Riedel

* 24. Dezember 1938

Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit mit Dir und nehmen Abschied im engsten Familienkreis.

Roswitha Riedel und Kinder

Unsere liebe Mama und Oma, du bist nicht mehr da. Eine Stimme, die vertraut ist, schweigt; Ein Lächeln, das uns freute, fehlt; Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr; Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

* 19. Juli 1936

Angelika, Manfred und Nora Stache Martin, Berndt, Marcel und Pia Wiesner Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Freitag, dem 15. Februar 2013, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Tostedt statt.

Die Kundenkarte von Junge Die Bäckerei bietet zahlreiche Vorteile. Foto:hfr:

*

*

GVG Esfandiar Wir bitten um freundliche Beachtung!

† 8. Februar 2013

Wir vermissen Dich.

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

† 3. Februar 2013

Helga Boysen geb. Helms

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Über 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Dort findet man alle aktuellen Infos aus dem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbe-wochenblatt.de nicht vorbei.

† 1. Februar 2013

HAMBURG. Kundenkarten gibt es viele - erfolgreiche aber nur wenige. Zu letzterem gehört die Junge Card, die bereits über 250.000 Kunden im Norden überzeugt hat. „Es ist einfach toll, dass wir so viele Menschen dafür begeistern konnten“, freut sich Unternehmenssprecher Gerd Hofrichter. Die Junge Card ist drei Karten in einer: Treuekarte, Bezahlkarte und Geschenkkarte. Als Treuekarte hilft sie beim Sparen. Nach zwölf gekauften Broten gibt es eines gratis. Auch bei Heißgetränken gilt dieses Prinzip. Die Junge Card verfügt auf Wunsch auch über eine Bezahlfunktion. Schnell und einfach aufladen, kann man sie im Geschäft, im Internet oder per Dauerauftrag. Die Junge Card ist besonders praktisch für Kinder. Sie stellt sicher, dass die Jüngsten das Geld nicht für Süßigkei-

ten, sondern für einen frischen Snack ausgeben. In ihrer dritten Funktion präsentiert sie sich als Geschenkkarte. Ob als Dankeschön oder als Geburtstagsgeschenk - die Kundenkarte von Hansebäcker Junge ist vielseitig einsetzbar. Grundsätzlich gilt. Die Junge Card erfordert keinen Mindestumsatz und speichert keine persönlichen Daten. Wird sie allerdings registriert, kann sie bei Verlust gesperrt werden. Auch der Service ist bei Junge erstklassig und wurde mit dem Deutschen Service Preis 2013 gekürt. „Es ist toll, dass der Norden punkten kann und externe Experten unsere Qualitäts- und Serviceanstrengungen mit einem ersten Platz würdigen“, freut sich Geschäftsführer Tobias Schulz. (hfr) Hansebäcker Junge

Familienanzeigen im elbe Wochenblatt

Tel. 7 66 00 00

Harburger Schloß statt Neuschwanstein Jetzt täglich online: Bürgerreportagen aus deinem Viertel elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


FAMILIENANZEIGEN 15

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Sie wollte so gern noch bleiben und ließ uns doch allein. In unseren Herzen lebt sie weiter ihre Liebe wird immer bei uns sein.

Für einen Moment stand die Erde still und danach war nichts mehr wie es war. Was bleibt, sind schöne Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann. Du fehlst uns sehr.

Renate Stemmer

geb. Werner * 23. November 1934 † 31. Januar 2013

Lars-Matti Buuck

In tiefer Trauer

* 5. April 1968

Harald Ralf und Martina Sascha und Kevin

† 8. Februar 2013 In Liebe

Die Urnentrauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Dienstag, den 19. Februar 2013, um 12.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236, statt. Anstelle von freundlich zugedachten Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende zugunsten „Hospiz für Hamburgs Süden“, Spendenkonto bei der Hamburger Sparkasse, Konto-Nr. 1262 208 208, BLZ 200 505 50, Kennwort Renate Stemmer.

Birgit mit Patrick

im Namen aller Angehörigen

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am Freitag, dem 15. Februar 2013, um 9.00 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofes Harburg, Bremer Straße 236, statt.

Gerhard Vogt * 3. Juli 1930

† 6. Februar 2013

Doris, Dörte, Frank und Familie

* 22. April 1935

† 30. Januar 2013

In stiller Trauer

Ilse und Alfred Ingrid und Astrid

Wir werden geboren miteinander zu leben, einander – nach Möglichkeit – Freude zu geben, einander mehr Liebes als Böses zu sagen und einer den andern zu Grabe zu tragen. Benno Strandt

Nach einem erfüllten Leben entschlief am 3. Februar 2013

Grete Meusen (Strandt) geb. Bühring

Was du aus Liebe uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Was wir an dir verloren haben, das wissen wir nur ganz allein.

Heinz Wulf

Wir nehmen im engsten Kreise Abschied und bitten von allen Beileidsbezeigungen abzusehen.

Plötzlich und unerwartet entschlief mein lieber Mann, unser Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Wolfgang Höber * 3. Juni 1943

In Liebe und Dankbarkeit

Deine Ilse Gaby und Thorsten Thorben und Tobias Carmen und Ralf Jacqueline, Roman und sein Sonnenschein Jonas

Finkenwerder Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

im 99. Lebensjahr. In stiller Trauer

Marianne Ingeborg Steffi und Nils Lisa und Susann

Jürgen Köhl

* 7. Februar 1965

In stiller Trauer Im Namen aller Angehörigen

Finkenwerder Die Urnenbeisetzung findet auf Wunsch von Grete im engsten Familienkreis statt.

Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen, und die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.

Kurt Moede

geb. 27. Juli 1922

gest. 6. Februar 2013

In stiller Trauer

Elisabeth Moede Dr. Joachim Moede und Dr. Susanne Lilja

Wir nehmen im engsten Familienkreis Abschied. Bitte keine Beileidsbesuche.

† 21. Februar 2013

Harald Köhl

Moorburg Wir haben in aller Stille Abschied genommen.

% 040/50 04 88 85 Tag + Nacht

e s h c ü f r a p S Bestattungen ab 589,r fü

im Großraum Hamburg zuzüglich Friedhofsgebühren/Auslagen

BestattungsHilfe Hamburg Im Trauerfall gut beraten Mühlenberg 2 · 22113 Oststeinbek · www.abdbestattungshilfe-hamburg.de

Ihr vertrauensvoller und hilfreicher Beistand seit 100 Jahren. Vorsorgliche Bestattungsregelung zu Lebzeiten. Trauerfeiern oder Abschiednahme auf allen Friedhöfen.

jeder Zeit

Trauerfeier am Freitag, 15. Februar 2013, um 9.30 Uhr, in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

abd BestattungsHilfe Hamburg

Erledigung aller erforderlichen Formalitäten und Behördenwege.

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen GUT, WENN MAN EINEN ERFAHRENEN BESTATTER ZUR SEITE HAT!

URNENBESTATTUNG „PIETAS“ KOMPLETT 650,ZZGL. FRIEDHOFS-/KREM.GEB. & AMTL. AUSLAGEN

KNOOPSTR. 10 · 21073 HAMBURG · TEL 77 04 74 WWW.GRAUMANN-BESTATTUNGEN.DE

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders

Nach langem, mit großer Geduld ertragenem Leiden entschlief sanft unsere geliebte Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06

Erika Grundmann geb. Ibert * 19. Juli 1922

Tag & Nacht

† 5. Februar 2013

In stiller Trauer

Uwe und Kirsten Hans-Jürgen und Annette Enkel und Urenkel

Die Trauerfeier findet statt am Dienstag, dem 19. Februar 2013, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes WilhelmsburgFinkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

† 7. Februar 2013

Kompetenz, Menschlichkeit, Flexibilität, Seriosität: Wir stehen Ihnen im Trauerfall mit einem umfangreichen Leistungsangebot zur Seite! Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg · Telefon 040/77 35 36 info@fritz-lehmann.de · www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel Bitte fordern Sie unsere kostenlose Hausbroschüre an!

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6


16 | LETZTE SEITE HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Auf den Besuch des Beatbox-Mksicals „razz“ im Stellwerk freuen sich R. Teodter und Brigitte Döhrer. Über Karten für das Gastspiel des Ohnsorg Theaters in Harburg freuen sich Ilse Abramsen, Heidrun Wienecke und Werner Hofmann. Das absurd-witzige Mutter-

MITTWOCH, 13. FEBRUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Lena und Janina holen Silber

Tochter-Drama zwischen Elke Winter und France Delon haben Anja Liebhold, Matthias Lüders und Gisela Seib im Schmidt Theater genossen. Die Poesie des Cirque Bouffon erleben Madita Clement, Rolf Kahl und Wiebke Norgall in den Fliegenden Bauten. Mitgefiebert bei der Tragikomödie „Angerichtet“ im Altonaer Theater haben Margarete Borth, Ingrid Hübner und Rita Kuchenbecker.

Leichtathletik: Harburger Talente überzeugen bei Hamburger Hallen-Mehrkampf-Meisterschaften

RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

B

ei den Hamburger HallenMehrkampfmeisterschaften war nur eine Athletin von GrünWeiß Harburg am Start: die 13jährige Lena Schroeder, die erst im Herbst letzten Jahres in die U16-Wettkampfgruppe von Cheftrainer Ekhard Küster gewechselt war. Obwohl sie sich in der Altersklasse W15 im Fünfkampf mit älteren Gegnerinnen messen musste, zog sich Lena sehr gut aus der Affäre. Schon bei der ersten Disziplin, dem 60-mHürdenlauf, stellte sie mit 10,17 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung auf. Als danach auch im Hochsprung (1,45 Meter) der bisherige Spitzenwert übertroffen wurde, war sogar ein Podestplatz möglich. Nachdem Lena im Weitsprung 4,85 Meter erzielt hatte und das Kugelstoßen mit 8,43 Meter abschloss, belegte sie vor dem abschließenden 800-mLauf den zweiten Platz.

Kleines Kino: „Hop“ HARBURG Justin lebt mit seinem Vater illegal in Brüssel. Als Justins Vater nach Burundi abgeschoben wird, kann Justin fliehen. Er findet Unterschlupf bei Frans, einem vormals engagierten militanten Anarchisten und Sprengstoff-Experten. Damit sein Vater nach Belgien zurückkehren kann, droht er mit einem Anschlag auf einen riesigen Staudamm. In der Reihe „Kleines Kino“ zeigt die KulturWerkstatt, Kanalplatz 6, am Mittwoch, 20. Februar, um 20 Uhr den Film „Hop“, ein Krimi zwischen Komödie und Tragödie. Eintritt: fünf Euro. SD

Klezmermusik HARBURG Mal melancholisch zart, mal mit Feuer zum Tanz. Taly Almagor (Violine), Stefan Goreiski (Knopfakkordeon, Gesang) und Maike Spieker (Klarinette) präsentieren am Sonnabend, 16. Februar, in der Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, das Klezmermusikprogramm „A Mekhaye - eine Freude!“. Das Konzert SD beginnt um 20 Uhr. Eintritt: acht Euro.

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK

Der Vorsprung auf die Drittplatzierte betrug über 100 Punkte, doch mit jedem Meter schmolz er weiter zusammen. „Der Ausdauerlauf ist Lenas Schwachpunkt, aber wir arbeiten daran“, erzählte Trainer Ekhard Küster. Am Ende reichten zwanzig Punkte Vorsprung, um sich doch noch Rang 2 zu sichern. Klar, dass die Freude bei der Schülerin des Alexandervon-Humboldt-Gymnasiums riesengroß war. „Lena ist sehr vielseitig und kann Bewegungsabläufe schnell verinnerlichen“, schwärmt Ekhard Küster vom Talent seines Schützlings. Zweibis dreimal in der Woche werden beim Training die Grundlagen für weitere Erfolge gelegt. „Es macht einfach Spaß, mit den anderen in unserer Trainingsgruppe etwas dazuzulernen“, sagt Lena Schroeder, bei der die Freude an ihrem Lieblingssport im Vordergrund steht. Auch ein anderes Harburger

sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

HARBURG Die Harburger Skatfreunde veranstalten am Sonnabend, 16. Februar, ein zünftiges Preisskat-Turnier. Die Karten werden ab 14 Uhr im Vereinslokal Rot-GelbHarburg, Ehestorfer Weg 79, verteilt. Das Startgeld beträgt 10,50 Euro. Gespielt wird in zwei Serien. Wie immer, geht es SD um tolle Preise.

RingelnatzLeseabend

Lena Schröder (Grün-Weiß Harburg) wurde bei den Hamburger Mehrkampfmeisterschaften im Fünfkampf (W15) Hamburger Vizemeisterin. Foto: pr

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

ALLES ÜBERDACHT!

Schlachthofstr. 1-3

So. 24. Feb.

INFO: 040 / 5300 4711

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00 Krustenbraten f. 10 Pers. mit Sauerkraut, Bratensauce & Brot € 115,-Gyros mit E-Grill für 12 Pers. mit Krautsalat, Tzatziki & Brot € 145,-Geräucherte Putenbrust f. 15 Pers. mit Waldorf-, Obst-, Farmersalat & Remo, Zwiebel- & Meterbrot € 140,--

Giffey Partyservice

Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Food For Friends

Veranstaltungs- und Partykonzepte z Räume für 10-800 Personen z Die Location auf der Elbinsel z Die bargeldlose Schulverpflegung

G in HARBUR

®

Ess-Klasse!

„Frühlings-Fingerfood“ Suppe: pikante Asiasuppe „Tom Kha Gai“ und Putenbrustfilet Fingerfood: 3 Mini-Frühlingsrollen 2 Scampis im Knuspermantel 2 Yakitorispieße 2 Zucchiniröllchen mit Möhren und Ruccola 2 Gemüsetäschchen 3 gebratene Hackbällchen dazu verschiedene Dips Fruit & Sweet: 2 große Obstspieße 2 Mini-Plunderstückchen mit süßer Füllung ab 15 Personen

15,50 € incl. MwSt

Leichathletik-Talent überzeugte bei den Mehrkampf-Meisterschaften: Janina Lange (15), die seit Jahresbeginn für den SC Poppenbüttel antritt, kam in der Altersklasse U18 auf den zweiten Platz. Erst im abschließenden 800-Meter-Lauf musste sie die Führung abgeben.

Mittagstisch z Büfetts- warm & kalt z Getränke z Kanapees z Vollwertbüfetts z belegt Brötchen z Geschirr zMöbel z Zelte

ohmarkt l F FEGRO-GELÄNDE

Die Harburgerin Janina Lange tritt seit Jahresbeginn für den SC Poppenbüttel an. Bei den MehrkampfLandesmeisterschaften erreichte sie in der Klasse U18 den zweiten Platz. Foto: pr

Café Beerental

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café oder zum Mitnehmen nach Hause

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern. Mo. – Fr. 13 – 18 Uhr, Sa. 8 – 17 Uhr, So./Feiertags 8 – 18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46 · 21077 Hamburg/Harburg ·Tel.: 0171-381 73 95 ·cafe-beerental.de

Probanden gesucht.

Im Rahmen einer klinischen Prüfung zur Bewertung der Wirksamkeit und der Sicherheit eines noch nicht zugelassenen Medikamentes (Salbe) suchen wir Frauen und Männer im Alter von 18-65 Jahren mit

Schuppenflechte Für die vollständige Teilnahme erhalten Sie angemessene finanzielle Aufwandsentschädigung.

eine

Weitere Informationen unter Tel. (040) 60 68 97 14 Mo.-Fr. 9-16 Uhr www.bioskin.de, proband@bioskin.de Burchardstraße 17, 20095 Hamburg

Moorwerder Hof Jeden Freitag ab 18.00 Uhr

Roastbeef, Schnitzel, Brathering usw.

Um Voranmeldung wird gebeten.

12.90

9.90

Um Voranmeldung wird gebeten.

HARBURG Die SeniorenUnion Harburg lädt für Dienstag, 19. Februar, zu einem Vortrag zum Thema „Von der Kakao-Bohne zur Schokolade.“ Silke Elwers referiert ab 15 Uhr im Gasthaus Eichenhof, Bremer Straße 320. Beginn: 15 Uhr. SD

Frauen Union: Neue Vorsitzende HARBURG Die Frauenunion Harburg wählte jetzt Carola Günther zu ihrer neuen Kreisvorsitzenden. Die 52-jährige Salesmanagerin übernimmt das Amt von Birgit Stöver. SD

A

m 21. Februar brennt es überall an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Beim Biikebrennen, dem traditionellen Volksfest in Nordfriesland, verabschieden die Friesen so den Winter. Erst seit wenigen Jahren gibt es das Biikebrennen auf der Hamburger Hallig, die als Halbinsel ins Wattenmeer hinausragt. Der Name der Hamburger Hallig stammt von zwei Hamburger Kaufleuten, Rudolf und Arnold Amsinck, die im 17. Jahrhundert Deichrecht an der Insel Strand erwarben. Biikebrennen auf der Hamburger Hallig gilt noch als echter Geheimtipp. Veranstalter regiomaris bietet exklusiv für die Leser des Wochenblattes einen begleiteten Tagesausflug zum Biikebrennen nach Nordfriesland an. Die Tour

zur Hamburger Hallig und nach Nordstrand beginnt zunächst mit einem Zwischenstopp im Hafenstädtchen Husum, wo ein informativer Stadtrundgang unter qualifizierter Führung auf dem Programm steht. Das Wochenblatt verlost einen begleiteten Ausflug von regiomaris für zwei Personen mit folgenden Leistungen: Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif mit der „Nord-Ostsee-Bahn“ nach Husum und Bredstedt, einen geführten Stadtrundgang in Husum, Eintritt und Führung durch das Naturzentrum Bredstedt, Bustransfer zur Hamburger Hallig und nach Nordstrand, geführte Halligwanderung und ein Grünkohlessen im Hotel-Restaurant „Am Heverstom“ in Süderhafen auf Nordstrand. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wann wird das Biikefeuer in

Süderhafen auf Nordstrand entzündet? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man unter www.regiomaris.de oder am regiomarisServicetelefon 50 690 700. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40,

21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 16. Februar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Ausflugstipp „Biikebrennen“

Jeden Sonntag ab 10.00 Uhr

Frühstücks-Brunch p. P.

Von der KakaoBohne zur Schokolade

Hamburger Hallig/Nordstrand: Biikebrennen mit Grünkohlessen

Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt (geb. Schäfer)

(satt) p. P.

HARBURG Gabi Carstensen und Ivar Lethi lesen am Freitag, 15. Februar, auf Einladung des Vereins ContraZt. im Büchereiumsonstladen, Nobleestraße 13a, Texte von Joachim Ringelnatz vor. Beginn: 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Ausflugstipp der Woche

Telefon 88 30 20 9-0 z Fax 88 30 20 9-29 Internet-Adresse.www.foodforfriends.de

BRATKARTOFFEL-Buffet

HARBURG In den Räumen des DRK-Infobüros, Harburger Rathausstraße 37, wird am Montag, 18. Februar, um 15.30 Uhr eine Info-Veranstaltung zum Thema „Ehrenamtlich im Hospiz arbeiten“ geboten. Der Eintritt ist frei. Die Teilnahme unverbindlich. SD

Preisskat mit den Skatfreunden

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg Erlebnis

Ehrenamtlich im Hospiz arbeiten

zzgl. Getränke

040/75 60 28 80 oder www.moorwerder-hof.de Moorwerder Norderdeich 78, 21109 Hamburg

Leistungen: Bahnfahrten, Stadtführung Husum, Eintritt und Führung Naturzentrum, Bustransfers, Halligführung, Grünkohlessen, Reisebegleitung, 79 Euro, Donnerstag 21. Februar, Infos und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Biikefeuer sind mit Osterfeuern vergleichbar und werden unter anderem in St. Peter-Ording, Husum sowie auf den Inseln und Halligen entzündet. Foto: regiomaris

Wilhelmsburg KW07-2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you