Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W

O C H E N Z E I T U N G

Nr. 4 | 23. Januar 2013 | geprüfte Träger-Auflage: 58.824 (III.11) |

IN DER MITTE DES TEICHES NDR-Moderatorin Bettina Tietjen tritt bei der Marmstorfer Teichwette an | Seite 3

F Ü R

H

A R B U R G

WELCHE STRASSEN WERDEN SANIERT?

Das Bezirksamt will eine Liste mit den dringendsten Sanierungsfällen erst nach dem Winter erstellen | Seite 16

ZAHNGOLD

Der Harburger Wochenmarkt hat an sechs Tagen pro Woche geöffnet. Foto: ki

Wird die kleine Stichstraße am Sand für Pkw gesperrt? Kann hier eine Flaniermeile mit Bänken und Pflanzen entstehen? Vermessungstechniker Tom Haubelt (l.) und Vermessungsingenier Andreas Hentsch sind bei der Prüfung. Foto: ki

Ob Probleme in Deutsch oder Englisch – LOS-Förderung ist wirksam und dauerhaft

„Das wird schon werden“, sagt die Deutschlehrerin, und auch der Englischlehrer ist überzeugt: „Yes, he can!“. Tim ist tatsächlich ein aufgewecktes und cleveres Kind. Doch jetzt scheint er den Anforderungen nicht mehr recht gewachsen zu sein. Ob Test oder Klassenarbeit, er fühlt sich schon als Versager. Und doch wissen alle, dass es ihm nicht an Intelligenz fehlt. Englisch wird in Schule und Beruf immer mehr zur Grundvoraussetzung, eben zur Zweitsprache nach der Muttersprache. Das integrative Förderkonzept des LOS hilft Tim, nicht nur Deutsch mündlich und schriftlich sicher zu beherrschen, es unterstützt ihn auch beim Erlernen der englischen Sprache. Seine Eltern vertrauen auf die über 30-jährige LOS-Erfahrung, die sicherstellt, dass Tim genau dort gefördert wird, wo er Probleme hat.

Prof. Dr. Elke Gräßler LOS HH-Harburg & LOS Buchholz Telefon 040/76 75 84 04 www.los.de

LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V.

Lohnsteuerhilfeverein

• bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und Pensionen • bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften) wenn die Einnahmen aus diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 bzw. 26.000 bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.

Beratungsstelle in Ihrer Umgebung: Harburg Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg · Tel. 040 / 76 62 14 15 · e-mail: lhb-0218@lohi.de Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de • Unsere kostenfreie Service-Nr.: 0800 / 783 83 76 Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. - Berlin

Gutschein Sonnen Sie bis 10 Min. auf unseren Bänken für 14 Min. für 2,– 18 Min. für 4,–

3.

99

Zuzahlung Zuzahlung Gültig bis 15.03.2013

Gutschein Sonnen Sie bis 10 Min. auf unseren Bänken für

14 Min. für 2,– 18 Min. für 4,– Gültig bis 15.03.2013

3.

99

Zuzahlung Zuzahlung

NEUE RÖHREN

MY SUN MY SUN Schloßmühlendamm 7 · Harburg

in jedem Zustand!

Goldankauf Bargeld sofort.

Schmuck Schmuck aus aus Privatbesitz Privatbesitz Hamburg-Zentrum

Reparaturen Online Online -- Shop Shop * * Reparaturen * *Hamburg Harburg Hamburg-Harburg

Hamburg-Wandsbek

Mönckebergstraße

Wandsbeker Marktstraße

Schlossmühlendamm

alle filialen im Hause karstadt

20

Gültig vom 16. 01.–22. 01. 2013

Keine Haftung für Druckfehler

27.01.2013

ab

Wir schließen – ALLES muss raus!!! ebruar! F e d n E is b h c Nur no

www.lohi.de

Einkommensteuererklärung

NEUE GERÄTE

Infos unter www.los.de

noch nicht so weit vorangeschritten“, heißt es aus dem Harburger Rathaus. Schon jetzt haben Lieferanten kaum eine Chance, in diesem Bereich zu be- und entladen, ohne dass es Strafzettel gibt.

Der Harburger Wochenmarkt wurde im Jahre 1529 gegründet und befand sich auf einem künstlich angelegten Damm, ungefähr im Bereich der Harburger Schloßstraße. Nach dem Bau eines Rathauses auf dem Damm wurde der Wochenmarkt 1577 vor das Rathaus verlegt. Dort war er war nicht lange konkurrenzfähig und schlief dann ein. Erst im Jahre 1612 wurde der Wochenmarkt dann vor dem damaligen Rathaus, das sich zu diesem Zeitpunkt am Sand befand, wieder ins Leben gerufen. Als das Rathaus 1892 an den jetzigen Standort verlegt wurde, blieb der Wochenmarkt am Sand. Der Harburger Wochenmarkt am Sand findet montags bis sonnabends jeweils von 8 bis 13 Uhr statt. Es gibt in Hamburg nur noch einen weiteren Sechs-Tage-Wochenmarkt: am Einkaufscenter Quarrè in Wandsbek. oz

Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Travestie-Show mit Elke Winter und France Delon im Schmidt Theater. Verlosung! | Seite 2

Moorstr. 9, am Harburger Bahnhof, GEGENÜBER dem Phoenix Center Tel. 040 / 32 31 03 55 · Mo. - Fr. 10 – 18 Uhr

S

Händler zu gewinnen.“ Ob die kleine Stichstraße am Sand für Autos gesperrt und zu einer „Flaniermeile“ umgebaut wird, ist noch offen. „Die Planungen der Ingenieurbüros sind

MUTTER-TOCHTER-DRAMA

GOLD + SILBERankauf

O. ZIMMERMANN, HARBURG

- Anzeige -

M G E B U N G

FAIRE PREISE bei JUWELIER KOSCHE für Ihren nicht mehr benötigten Schmuck, auch defekt und ungereinigt!

Umgestaltung des Wochenmarktes am Sand verzögert sich ab März gibt es 32 neue Parkplätze für Marktbesucher

Fahrrad“, weiß Petra Schulz. Klar ist: Die Parkplatzverlagerung kommt, allerdings erst im März. Ursprünglich hatte es bereits im Dezember losgehen sollen. Ab März soll es auf dem Wochenmarkt auch einen „Mittagstisch“ geben. Bis Ende Januar können die Marktbeschicker überlegen, wie das zu bewerkstelligen ist. Die Verwaltung hofft, dass Besucher des Kirchentages und der Internationalen Bauausstellung den Mittagstisch nutzen. Petra Schulz: „Sollte das Angebot nicht ausreichen, wird das Bezirksamt versuchen, weitere

U

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de | post@wochenblatt-redaktion.de

Schöner zu werden ist gar nicht leicht o eine Attraktion haben selbst Szene-Stadtteile nicht zu bieten: einen Wochenmarkt, der außer sonntags täglich geöffnet hat. Allerdings wissen die Harburger ihren Wochenmarkt immer weniger zu schätzen. Händler klagen über sinkende Umsätze; Kunden bemängeln das Angebot. Klar ist: So kann’s nicht weitergehen. In Abstimmung mit den Marktbeschickern hatte das Bezirksamt Vorschläge unterbreitet, wie die Attraktivität des Wochenmarkts gesteigert werden kann. Doch mit deren Umsetzung hapert es. Was ist geplant? Für Marktbesucher sollen 32 zusätzliche Parkplätze geschaffen werden. Dafür müssen die Marktbeschicker versuchsweise auf ihre Stellplätze verzichten. Für sie wird ein neuer Parkplatz unter der Seehafenbrücke eingerichtet. „Die Bereitstellung von kostenlosen Händlerparkplätzen ist ein Service, den andere Bezirke nicht anbieten können“, sagt Petra Schulz, Sprecherin des Bezirksamtes. Was machen Händler, die neue Ware aus ihren Wagen holen möchten? Müssen die dann immer zur Seehafenbrücke laufen? Dazu Petra Schulz: „Bereits im Februar 2012 hat das Bezirksamt die Händlergemeinschaft aufgefordert, hierfür Lösungen zu finden.“ In Lüneburg erreichen die Marktbeschicker die Ausweichparkplätze nach einem zehnminütigen Fußmarsch. „Dort machen viele Beschicker den Weg mit dem

U N D

Schloßmühlendamm 7 · Harburg

ALLE Fassungen Einstärkengläser

Kunststoff, superentspiegelt, gehärtet

Gleitsichtgläser Kunststoff, superentspiegelt, gehärtet

19,-

Stck.

59,-

Paar

99,-

Paar

Harburg · Arcaden · Lüneburger Str. 39 · Tel.: 30 39 37 83


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN

MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

„My Mother and Me“: Das irre Mutter-Tochter-Drama geht weiter!

Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Elke Winter & France Delon: Freikarten für Travestie-Show im Schmidt Theater

Wichtige Nummern

Technischer Service Vattenfall Service: 0800-1493439 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Druckentwässerung 34 98 68 66 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76 Pannenhilfe ADAC: 01802/22 22 22

Bücherhalle Kirchdorf Wilhelm-Strauß-Weg 2 10.30 Uhr

Konzert Odyssee Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr Konzert Tony Hudspeth Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 22 Uhr

Sonnabend, 26.1.

Elke Winter (r.) und ihre Mutter France Delon stammen aus der Lüneburger Heide. In Las Vegas schafften die beiden als „The Two Heidschnucks“ den internationalen Durchbruch. Jetzt will das Duo das Comeback schaffen. Fotos: Stephan Stützner (r.)/pr RENÉ DAN, ST. PAULI

M

utter und Tochter, ein manchmal nicht ganz einfaches Verhältnis. Bei Elke Winter und France Delon aber reichen die Komplikationen dieser Beziehung in ungeahnte Dimensionen. Und so lautet das neue, autobiografische Programm des

Elke Winter & France Delon, Montag, 11. Februar, 20 Uhr im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 27-28. Karten von 16,50 bis 25,30 Euro (zzgl. zwei Euro Systemgebühr pro Ticket). Tickets unter 31 77 88 99 und www.tivoli.de.

Duos: „My Mother and Me – Das Drama geht weiter“. Das Elbe Wochenblatt verlost drei mal zwei Freikarten für die Show im Schmidt Theater. Zum Inhalt der ComedyShow: Ausgemergelt von Drogen und Alkohol landen France Delon und ihre Tochter Elke Winter in der Betty Ford Klinik. Ihr Agent verspricht den beiden einen fulminanten Vertrag in New York, wenn der Entzug gelingt. Ansporn genug für Mutter und Tochter, am Comeback zu arbeiten – und sich an die schwierigen Anfänge, denen Triumphe folgten, zu erinnern. Elke Winter kam als Roswitha Schenkel Anfang der 70er Jahre als jüngstes und siebtes Kind der al-

leinerziehenden Charlotte Schenkel in der Lüneburger Heide auf die Welt. Ihre Mutter, eine drittklassige Barsängerin, erkannte früh Roswithas Talent und flüchtete 1984 mit ihr nach Las Vegas. In der Glitzer-City schlugen sich die beiden mit ihrem Programm „Two German Heidschnucks – Elke Winter & France Delon“ durch. Dann: der Durchbruch. Das Publikum verschiedenster Länder jubelte dem Duo zu. Doch der Erfolg hat seinen Preis – gelingt jetzt der erneute Siegeszug? Teil zwei der Travestieshow „My Mother and Me“ ist noch skurriler, schriller und bunter als der erste. Beide Künstler haben

sich auch solo einen Namen gemacht. So gehört Elke Winter zur Stammbesetzung der „Schmidt Mitternachtsshow“. France Delon wiederum überzeugt mit wandlungsfähigem Äußeren und einer Stimme zwischen Bette Middler und Neil Diamond. Wer zwei Freikarten für die Premiere am 11. Februar um 20 Uhr gewinnen will, sendet bis Montag, 28. Januar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe Wochenblatt, Stichwort: „Elke Winter & France Delon“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail, bitte mit dem Betreff „Gewinne: Elke Winter & France Delon“, an post@wochenblattredaktion.de

D

ie Vulkaninsel will die Hansestadt betören: Partnerland der „Reisen Hamburg 2013“ ist Island, die Insel aus Feuer und Eis im Nordatlantik. Besucher können ausgiebig die Vielfalt Islands erfahren, deren Bandbreite vom Wandern durch die einzigartige Vulkanlandschaft über Wellness in heißen Quellen bis zum Shopping in der pulsierenden Hauptstadt Reykjavik reicht. Doch Besucher der Reisen Hamburg können vom Mittwoch bis Sonntag, 6. bis 10. Februar, auf dem Gelände der Hamburg Messe auch zahlreiche weitere Kulturen kennenlernen: Insgesamt rund 800 Aussteller präsentieren nahezu unzählige Reiseziele. Das Wochenblatt verlost fünf mal zwei VIP-Eintrittskarten.

Konzert Lotto King Karl Rieckhof Harburg Rieckhoffstraße 12 20 Uhr Konzert Haard Blooze Marias Ballroom Harburg Lassallestraße 11 21 Uhr Konzert Tony Hudspeth Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 22 Uhr

Am Kiekeberg 1 Rosengarten - Ehestorf 10 bis 16 Uhr

Dr. Sound im Einsatz Die geniale Hörzeitmaschine

Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestraße 20 15.30 Uhr

Auf Norddeutschlands größter Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad können Interessierte Filmvorführungen, Shows, kulinarische Angebote und persönliche Reiseberichte erleben und Reisen buchen. Außer den großen Veranstaltern zeigen auch jede Menge kleine-

Reisen Hamburg, 6. bis 10. Februar, auf dem Gelände der Hamburg Messe, Messeplatz 1, täglich 10-18 Uhr. Preise: Comeback-Karte (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr) neun Euro, ermäßigt sieben Euro, für Kinder (6 bis 15 Jahre) fünf Euro, als Familienkarte 17 Euro. Die Eintrittskarten gelten auch für die Autotage Hamburg, die parallel geöffnet haben.

Konzert Bruder Schwarz KulturWerkstatt Harburg Kanalplatz 6 , 20 Uhr

Schlachtfest Freilichtmuseum Kiekeberg

Viel Exotik auf der Messe „Reisen Hamburg“ vom 6. bis 10. Februar– Freikarten RENÉ DAN, HAMBURG

Party „Das Consortium ist tot...“ Stellwerk Harburg Fernbahnhof Harburg Über den Gleisen 3/4 18 Uhr

Sonntag, 27.1.

Insel aus Feuer und Eis

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - psychologische Beratung für Frauen: 77 76 02 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Verbraucherzentrale: 24 83 20 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Guttempler: 68 22 11 Suchtberatung Kodrobs: 75 16 20 Mieterverein zu Hamburg: 87 97 90 Glücksspiel- und Schuldnerberatung: 280 21 70 Ambulante Suchtberatung: 767 94 90

Offene Gesprächsrunde „Rund ums Leben“ mit Hilke Osterwald

Bilderbuchkino „Die Hempels räumen auf!“

Medizinische Notdienste

Zug-Info: 01805/ 99 66 33 HVV-Info: 194 49 Airport-Info: 5 07 50

Start: TuTech-Haus Harburger Schloßstraße 6 14 Uhr

Freitag, 25.1.

Feuerwachen Harburg, Veddel, Wilhelmsburg, Finkenwerder, Süderelbe 428 51-0 EC Karte sperren 116 116

Information

Archäologische Führung „Schlossinsel Harburg“

treffpunkt.elbinsel Fährstraße 51a 17.30 bis 19 Uhr

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 44 Georg-Wilhelm-Straße 77, 428 65 - 44 10 Polizeikommissariat 46 Lauterbachstraße 7, 428 65 - 46 10 Polizeikommissariat 47 Neugrabener Markt 3, 428 65 - 47 10 Außenstelle Finkenwerder Butendeichsweg 2, 428 65 - 47 60 Polizei Neu Wulmstorf Schifferstraße 10, 7 00 13 86-0 Außenstelle Meckelfeld Bürgermeister-Heitmann-Str. 34, 7 68 31 88 Wasserschutzpolizei 428 66 53 10

Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 19–1 Uhr: Bundeswehrkrankenhaus, Lesserstraße 180, 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Donnerstag, 24.1.

Montag, 28.1. Spieletreff treffpunkt.elbinsel

Fährstraße 51 a Wilhelmsburg 18.30 bis 20 Uhr

Dienstag, 29.1.

Besucher erwarten vom 6. bis 10. Februar auch zahlreiche kulinarische Spezialitäten aus der ganzen Welt. Foto: Hartmut Zielke re, spezialisierte Anbieter Präsenz. Wer zwei Freikarten gewinnen will, sendet bis Montag, 28. Januar, eine Postkarte mit Absender und Telefonnummer an: Elbe

Wochenblatt, Stichwort: „Reisen“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per EMail, mit dem Betreff „Gewinne: Reisen“, an post@wochenblattredaktion.de

Backen im Treffpunkt treffpunkthölertwiete Hölertwiete 5 16 bis 19 Uhr

Mittwoch, 30.1. Bodhrán Session (Drums) Old Dubliner Harburg Neue Straße 58/ Lämmertwiete 20 Uhr


MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

HARBURG | 3

Umgezogen!

Neue Adresse für Gesundheitsamt und Standesamt

B

Trauungen werden in dem schmucklosen Bürobau aber nicht stattfinden. Sie werden sämtlich im Rathaus durchgeführt, wo eigens ein Trauzimmer eingerichtet

ei der Harburger Verwaltung rückten die Möbelpacker an. Das Gesundheitsamt und das Standesamt zogen um. Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, hier gibt es 55 Arbeitsplätze, kommen sich in ihrem neuen Zuhause in der Wilhelmstraße 33 spürbar näher. Im alten Gebäude Am Irrgarten standen der Abteilung 2.300 Quadratmeter zur Verfügung, jetzt sind es nur noch 1.400 Quadratmeter. „Die Büros sind kleiner, außerdem gibt’s weniger Flure und Treppenhäuser“, erläuterte Bezirksamtssprecherin Be- Foto: Thorben Wen gert/pixelio.de atrice Göhring. Der Mietvertrag läuft bis Ende 2016. wurde. Das Standesamt hat einfach Für die alte Handwerkskamdie Straßenseite gewechselt. mer sucht der Eigentümer, die Statt in der denkmalgeschützen Deutsche Immobilien Chanalten Handwerkskammer am cen Beteiligung AG (DIC) so Museumsplatz (Monatsmiete schnell wie möglich einen fast 11.000 Euro) ist das Amt jetzt Nachmieter. „Wir sind in Gein der Knoopstraße 35 zu finden. sprächen, aber noch ist nichts

spruchreif“, berichtet eine DIC-Vertreterin. Perspektivisch wird das Standesamt ins Kundenzentrum umziehen, das auf dem Gelände der ehemalige Polizeiwache Knoopstraße entstehen soll. Noch steht dort allerdings das alte Polizeigebäude. Mit dessen Abriss kann im Frühjahr begonnen werden. Wann die Arbeiten für das Kundenzentrum starten, scheint ungewiss. Noch ist die Finanzierung nicht gesichert. „Es ist davon auszugehen, dass das Grundstück längere Zeit brach liegen wird“, vermutet Ralf-Dieter Fischer (CDU). Vorübergehend könnten dort dann Parkplätze für Besucher des Helms-Museums und des Harburger Theaters entstehen.

HARBURG Die Vereinigung „Christen im Beruf“ lädt ein für Freitag, 1. Februar, zu dem Vortrag „Die Abhängigkeit von Gott als größtes Glück“, der um 19.30 Uhr im Hotel Panorama, Harburger Ring 8-10, beginnt. Anmeldung und nähere Infos unter 763 14 60. SD

Schule Maretstraße stellt sich vor HARBURG Die Schule Maretstraße, Maretstraße 50, bietet im Rahmen der Anmelderunde 2013/2014 am Sonnabend, 26. Januar, von 10 bis 13 Uhr ein informatives Schulfrühstück mit Schulrundgang. SD

Neuer Flyer HARBURG Das neue Kurs- und Workshop-Programm vom Frauenkulturhaus Harburg, Neue Straße 59, liegt ab sofort zur Abholung bereit. Die Informationen können auch per Mail an info@frauenkluturhausharburg.de oder unter 77 22 56 abgefordert werden. SD

Wer kann übers Wasser gehen?

„Fußball statt Schule“ HARBURG Unter dem Motto „Fußball statt Schule - Integration durch Sport“ veranstaltet der Harburger Turnerbund am Freitag, 1. Februar, ein Fußballturnier für Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren. Die jungen Kicker spielen in der Sporthalle, Hans-Dewitz-Ring 21, in der Zeit von 9 bis 14.30 Uhr um Pokale und gute Platzierungen. SD

Am 27. Januar findet die 13. Marmstorfer Teichwette statt

Kinderfasching

ch habe selber schon mit dem Bäderland gemailt, weil mir auffiel, dass der Frauentag in der Sauna gestrichen wurde, was für mich jetzt bedeutet, dass ich jedesmal nach Hamburg fahren muss, wenn ich zum Frauentag in die Sauna möchte. Offensichtlich ist mir dieser Aufwand eher zuzumuten, als von Mann-Frau Paaren oder Familien zu erwarten, dass sie sich vorher informieren, wann Frauentag in der Sauna ist, bevor sie sich auf den weiten Weg nach Harburg machen.Und was ist mit den Frauen aus Hamburg, die nach Harburg kommen, weil es hier so eine schöne Sauna gibt? Die darf man dann ent-

Ulrike Lachmann per Mail

Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen ebenso wie stilistische Anpassungen vor.

Baererstraße 67 · 21073 Hamburg Tel.: 040/765 87 48 od. 77 34 44

www.harburger-partyservice.de Annahmezeiten:

Mo.-Fr. 8.00-17.00, Sa. 8.00-11.00 Uhr

Unser Rat zählt. Hölertwiete 2

Mit der Redaktion und den Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

Seelenarbeit – Alternative zur Psychotherapie wirksam durch sanfte Arbeit im Unterbewußtsein. NAET – wirksam bei Allergien durch Akupressur und Atemtechnik. Nur 25 Std. Auslass-Diät.

Bei Ersttermin ½ Std. gratis. Moena Hielscher· Dipl.Psych.· Heilpraktikerin Psychotherapie· 21149 Hamburg· 040-18179460

Im vergangenen Jahr traten NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann und Schützenkönig Horst Krämer bei der Marmstorfer Teichwette gegeneinander an. Foto: pr SABINE LANGNER, HARBURG

Z

wei Menschen, ein kalter, tiefer See und Tausende Zuschauer, die nur darauf warten, dass einer der beiden nasse Füße bekommt. Kein leichter Job für NDRModeratorin Bettina Tietjen, die am Sonntag, 27. Januar, um 12 Uhr am Feuerteich zur traditionellen Marmstorfer Teichwette antritt. Sie muss den amtierenden Schützenkönig Jürgen Tscherny, Spitzname „der Digitale“, in der Mitte des Gewässers treffen und ihm dort die Hand reichen. Da in den letzten Jahren selten eine feste Eisdecke den kleinen Teich bedeckte, haben die Handwerker des Marmstorfer Schützenvereins bisher jede Menge lustiger Gefährte geschaffen, mit denen die Wettkontrahenten trockenen Fußes in die Mitte des Sees gelangen konnten. Darauf können sich die Zuschauer auch in diesem Jahr freuen.

Entstanden ist die Idee der Teichwette im Jahr 2001, als der damalige Schützenkönig Rainer Bliefernicht, der Marmstorfer Bäckermeister Peter Becker und Klaus Kleinschmidt eine Wette aushandelten, sich am letzten Sonntag im Januar trockenen Fußes in der Mitte des Dorfteiches zu treffen. Ziel war ein unterhaltsamer Vormittag für alle Marmstorfer, um am Ende aus den Wetteinnahmen Spenden für soziale Projekte zubekommen. In diesem Jahr gehen der

Wetteinsatz sowie alle Einnahmen aus dem Verkauf von Glühwein, Würstchen und anderen Leckereien an das im Bau befindliche DRK- „Hospiz für Hamburgs Süden“, welches im Herbst 2013 eingeweiht werden soll. Für dieses Hospiz hat Bettina Tietjen die Schirmherrschaft übernommen. Daher ist es für sie auch „Ehrensache“ in die Fußstapfen von prominenten Vorgängern wie Carlo von Tiedemann, Uwe Seeler oder Hans-Ulrich Klose zu treten.

Gültig vom 21.01. - 26.01.2013 Warsteiner

Premium Verum

11.99 6.49 24 x 0,33 l 1 l/1,51 € zzgl. 3,42 € Pfand

12 x 0,33 l 1 l/1,64 € zzgl. 2,46 € Pfand

7.99

11 x 0,5 l 1 l/1,45 € zzgl. 2,38 € Pfand

Ficken Likör

St. Lorenz

15% Vol.

Christkindl Glühwein

1.49 Flasche 1,0 l

10.99

0,7-l-Flasche 1 l/15,70 €

Classic, Medium oder Naturell

Orange, Zitrone, Himbeere oder Waldmeister

12 x 0,7 l 1 l/0,24 € zzgl. 3,30 € Pfand

12 x 0,7 l 1 l/0,45 € zzgl. 3,30 € Pfand

Apollinaris

Sanpellegrino ...erfrischender F Aranciata oder ruch Limonata tgen uss

1.99

Classic, Medium oder Lemon

5.99

10 x 1,0 l PET 1 l/0,60 € zzgl. 3,00 € Pfand

3.79 !

HARBURG Eine kunterbunte Faschingsparty mit „Blinky“ dem Clown bietet der Harburger Turnerbund am Sonntag, 27. Januar. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr stehen im Sportpark, Vahrenwinkelweg 28, Musik, Spiele und Spaß im Mittelpunkt. Kinder haben freien Eintritt. Erwachsene zahlen zwei Euro. Anmeldung unter 79 14 33 23. SD

I

täuschen?? Die Antwort von Bäderland auf meine Mail war die, dass der Frauentag nicht voll genug sei mit anderen Worten: dass sie nicht genügend daran verdienen würden. Ich habe den Eindruck, dass es nicht gewollt ist, in Harburg weiterhin einen Frauentag anzubieten, passt es nicht mehr in den Zeitgeist?? Weil wir ja alle so „unverklemmt" sind, dass es uns egal ist, ob wir zum Frauentag oder zum gemischten Tag in die Sauna gehen?? Weil es Belästigung durch starrende Männer in gemischten Saunen ja heutzutage nicht mehr gibt?? Oder ist es schlicht der schnöde Mammon, der hier die Feder führt?? Ich jedenfalls bin sehr ärgerlich über diese Entscheidung

ONLINE hoch 2.0

Mit den Grünen nach Berlin

HARBURG Die Figuren von Anna-Kathrin Warner sitzen in einer norwegischen Hütte und sinnieren über Schneeflocken oder diskutieren auf einer Mauer in Jerusalem über Flöhe im Hotel. In der KulturWerkstatt, Kanalplatz 6, liest die Autorin am Montag, 28. Januar, um 19.30 Uhr aus ihrem Buch „Schneeland“. Eintritt: fünf Euro. SD

„ÄRGER IM MIDSOMMERLAND“, ARTIKEL IM HARBURGER WOCHENBLATT NR. 2 VOM 9. JANUAR 2013

Grünkohl Schweinerouladen Hühnersuppe

HARBURG Die in Kaliningrad geborene Künstlerin Elena Steinke zeigt bis Freitag, 1. März, im hitTechnopark, Tempowerkring 6, ihre aktuelle Ausstellung „Russische Graphik trifft norddeutsche Figur“. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr. SD

„Schneeland“

Geht’s hier nur ums Geld?

Wir kochen für Sie

Russische Grafik

HARBURG Der Harburger Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin (Die Grünen) veranstaltet von Mittwoch, 13., bis Donnerstag, 14. Februar, eine politische Info-Reise nach Berlin. Für Unterkunft, Verpflegung, Programm und Fahrten ist gesorgt. Anmeldung per Mail an berlinfahrt@manuel-sarrazin.de. SD

▼ LESERBRIEFE

Irrtum vorbehalten!

OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

Christen im Beruf

0.99

0,33 l Dose 1 l/3,00 € zzgl. 0,25 € Pfand

· · · · · · · · Wir für Sie – www.getraenkeland.com · · · · · · · ·

Bettina Tietjen wird als Wettpatin bei der Marmstorfer Teichwette gegen Marmstorfs König Jürgen Tscherny antreten. Foto pr

Hamburg-Marmstorf Beutnerring 10

Lieferservice

040 - 76 11 54 23


Senioren-Aktuell

Mit den guten Adressen in Ihrer Nähe ...

f ü r H a m bu rg !

Mit Sicherheit gut umsorgt • Häusliche Pflege • Hilfen im Haushalt • Hausnotruf Sozialstation Finkenwerder Focksweg 5  040/743 45 96 Sozialstation Harburg Heimfelder Straße 23  040/52 98 24 39

Mitwirken macht Sinn

Trompetenmusik in der St. Petruskirche HARBURG Das TrompetenQuartett Elbe-Brass präsentiert am Sonnabend, 2. Februar, in der St. Petruskirche, Haakestraße 100, das Konzertprogramm „Ein Streifzug durch die Jahrhunderte der Trompetengeschichte“. Beginn: 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. SD

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Jeder Ältere kann mit 20 Unterstützern Seniorendelegierter werden

Patchwork selbst gemacht

Sozialstation Süderelbe Neugrabener Bahnhofstraße 16 a  040/701 70 93 www.asb-hamburg.de/senioren

Café Beerental

Inhaberin Konditorin Petra Viehstädt (geb. Schäfer)

Leckere selbstgebackene Kuchen, Torten und Kekse bei uns im Café oder zum Mitnehmen nach Hause Unser Café bietet Platz für bis zu 65 Personen für familiäre Anlässe oder Trauerfeiern. Mo. – Fr. 13 – 18 Uhr, Sa. 8 – 17 Uhr, So./Feiertags 8 – 18 Uhr oder nach Absprache Beerentalweg 46 · 21077 Hamburg/Harburg ·Tel.: 0171-381 73 95 ·cafe-beerental.de

Ihr ambulanter Pflegedienst für die häusliche Kranken- und Altenpflege in Harburg und Umgebung. Zu Hause leben ... ... gut beraten, gut gepflegt, gut versorgt. Eine gute Organisationsstruktur sowie Qualität und Kompetenz zeichnen uns aus. Wir bieten häusliche Krankenpflege an und sind zusätzlich spezialisiert in der professionellen Wundversorgung sowie in der Betreuung demenziell Erkrankter. Rufen Sie uns gerne an, wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar.

Telefon: 040 - 769 11 66 HANSEATIC Pflegedienst GmbH Meckelfelder Weg 2 a • 21079 Hamburg www.hanseatic-pflegedienst.de info@hanseatic-pflegedienst.de

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

HARBURG Im Haus der Kirche Harburg, Hölertwiete 5, startet am Mittwoch, 6. Februar, um 19.30 Uhr ein neuer PatchworkKurs. Die Teilnehmer können unter fachlicher Anleitung ein altes Kunsthandwerk neu entdecken und aus bunten Stoffresten Decken, Taschen oder Kleidung selbst gestalten. Anmeldung und Infos unter 519 00 09 61. SD

Skatturnier: Grand oder Null Ouvert HARBURG Die Harburger Skatfreunde veranstalten am Sonnabend, 26. Januar, wieder ein zünftiges Skatturnier. Die Karten werden ab 14 Uhr im Vereinslokal Rot-Gelb Harburg, Ehestorfer Weg 79, verteilt. Das Startgeld beträgt 10,50 Euro. Gespielt wird in zwei Serien. Kontakt unter 31 70 47 96. SD

Hausapotheke und Hausmittel HARBURG Beim Frühstück im DRK-Seniorentreff, HermannMaul-Straße 5, geht es am Montag, 28. Januar, ab 9.30 Uhr um den Inhalt der Hausapotheke und darum, welche Hausmittel gegen Erkältungskrankheiten wirklich helfen. Kosten: 4,50 Euro (inklusive Frühstück). Anmeldung unter 76 75 14 71. SD

Reha-Sport beim Harburger Turnerbund HARBURG In der Gruppe „RehaFunktionsgymnastik“ des Harburger Turnerbundes sind noch Plätze frei: Immer donnerstags von 20 bis 21 Uhr wird im Sportpark Jahnhöhe, Vahrenwinkelweg 28, der Muskelaufbau trainiert, um Schmerzen zu lindern oder zu vermeiden. Die Teilnahme ist auch ohne eine Verordnung vom Arzt möglich. Anmeldung unter 79 14 33 23. AL

Es gibt Menschen, die immer für Sie da sind

Inge Lüders und Jürgen Fehrmann vom Vorstand des Landes-Seniorenbeirats mit dem neuen Faltblatt zur Seniorenmitwirkung. Foto: pr JÖRN MEVE, HAMBURG

D

ie Seniorenvertretungen werden in Hamburg 2013 neu gebildet und gewählt. In diesen Tagen erhalten Gruppen und Organisationen, in denen über 60-Jährige aktiv sind, Post vom Bezirksamt. Sie werden über ihr Recht informiert, eine Vertreterin oder einen Vertreter in die Seniorendelegiertenversammlung des Bezirks zu entsenden. Das betrifft Gruppen und Organisationen, so bestimmt es das neue Seniorenmitwirkungsgesetz, die sich mit einem regelmäßigen Angebot an die Älteren im Bezirk wenden. Wer als Berechtigte bis Mitte Januar nicht angeschrieben wird, sollte sich selbst beim Bezirksamt melden und ebenfalls eine ältere Person delegieren. Mit Gruppen sind zum Beispiel Senioren- und Nachbarschaftstreffs, Chöre, kirchliche Seniorenkreise oder Mieter von Seniorenwohnanlagen und Wohnbeiräte gemeint. Organisationen haben eine Rechtsform und Mitglieder. Hier sind beispielsweise Wohlfahrts- und Sozialverbände, Sport- und Bürgervereine, Migrantenorganisationen angesprochen. Das Ehrenamt des Delegierten in der Seniorenversammlung kann jeder über-

nehmen, der über 60 Jahre alt ist und im betreffenden Bezirk wohnt. Die Nationalität spielt keine Rolle – im Gegenteil: Ältere mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich zur Mitarbeit eingeladen. Neu ist: Jeder ältere Mitbürger kann Seniorendelegierter werden – unabhängig von einem Engagement in einer Gruppe oder Organisation. Das Gesetz hat einen weiteren Zugangsweg geschaffen, um sich zu beteiligen. Dazu braucht man die Unterschriften von 20 Senioren, die im Bezirk wohnen, als Unterstützer. Mit Zustimmung von Nachbarn, Freunden und Bekannten kann man an der Basis der Seniorenvertretung dabei sein. Das For-

mular dieser Unterstützerliste halten die Bezirksämter bereit und es ist im Internet abrufbar. Ob Einzelperson oder Gruppe oder Organisation – wichtig ist die Frist, bis zu der die Delegiertenmeldungen beim Bezirksamt eingehen müssen: Es ist der 15. Februar. Danach erfolgen Prüfung und schließlich die Einladung zur ersten Sitzung der Seniorenversammlung, die bis Mitte April stattfinden wird. Dort wird aus ihrer Mitte der BezirksSeniorenbeirat gewählt, der die Interessen der Generation 60+ bei Verwaltung und Politik vertritt. Weitere Informationen: Landes-Seniorenbeirat, 428374676, www.lsb-hamburg.de

Altenheim-Ratgeber HAMBURG Der große elbe Wochenblatt-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ schafft Transparenz im Altenheim und beim Betreuten Wohnen. 167 Unternehmen werden mit Preisen, Leistungen und Pflegenoten ausführlich vorgestellt. Außerdem werden die Pflegeversicherung anschaulich erklärt sowie die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe beantwortet. Das Buch kostet 19,90 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich sowie beim elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Buchversand (portofrei) 600 898 40. EW

„Schöne Magelone“ in der Johanniskirche HARBURG Die von Johannes Brahms komponierte Liebesgeschichte „Die schöne Magelone“ wird am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr in der St. Johanniskirche, Bremer Straße 9, aufgeführt. Tenor Peter L. Anders singt, Thomas Grubmüller spielt Klavier und Katharina Schütz führt als Sprecherin durch den Abend. Der Eintritt ist frei. SD

Der Haus-Notruf-Dienst für Senioren und Behinderte + Selbstständig bleiben in der eigenen Wohnung – und trotzdem jederzeit Hilfe auf „Knopfdruck“ erhalten. + Im Notfall sofortige Verbindung zur Notruf-Zentrale des Roten Kreuzes + Vermittlung aller weiteren Serviceangebote des Roten Kreuzes Telefon: (040)

766 09 2-0

Die ideale Ergänzung zur ambulanten Pflege sowie Entlastung pflegender Angehöriger. Wir bieten unseren Gästen Kontakt mit anderen Menschen, Förderung, Pflege und rehabilitative Maßnahmen an. Tagespflege Hamel GmbH · Petersweg 1 · 21075 Hamburg

Telefon 040 - 325 07 19 90


MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Faschingsparty FINKENWERDER Der Turnund Sportverein Finkenwerder veranstaltet am Sonntag, 27. Januar, eine Kindermaskerade in der kunterbunt dekorierten Gorch-Fock-Halle am Focksweg. In der Zeit von 15 bis 18 Uhr sorgt DJ Frank für Spaß, Musik und gute Laune. Einlass nur in weißen, sauberen Hallenschuhen. SD

Schwimmkurs NEU WULMSTORF Der Verein KANGA Heidesiedlung hat noch freie Plätze in seinem Schimmkurs für Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Das Training findet wöchentlich ab 15.30 Uhr im Hallenbad Neu Wulmstorf, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 20, statt. Anmeldung und Infos unter 77 05 19. SD

Versammlung NEUGRABEN Der Sozialverband Deutschland lädt die Mitglieder des Ortsverbandes Neugraben für Donnerstag, 24. Januar, zu einer Mitgliederversammlung ein, die um 16 Uhr im Hotel Deutsches Haus Neugraben, Bergheide 1, beginnt. Gäste sind herzlich willkommen. SD

AUS HAMBURGS SÜDEN | 5

90.000 Euro können Lizas Leben retten

Zweijähriges Mädchen aus Russland braucht dringend eine neue Niere – Ihre Tante sucht Spenden für teure Operation ANNA SOSNOWSKI, HARBURG

Das sagt Lizas Arzt

E

lizaveta Aveeva ist schwer krank. Das zweijährige Mädchen aus Russland braucht dringen eine neue Niere, denn ihre eigenen haben fast versagt. Doch Elizaveta hat keine Krankenversicherung, und die Operation kostet 90.000 Euro. „So viel Geld haben wir nicht“, sagt ihre Tante Valentina Serbinina. Jetzt versucht die Krankenschwester aus Harburg verzweifelt, das Geld über Spenden aufzutreiben, um das Leben ihrer Nichte zu retten. Zurzeit wird Elizaveta in der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) behandelt. Ihre Eltern brachten das Mädchen Anfang Dezember nach Deutschland, weil sich die Ärzte in Russland weigerten, es zu operieren. „Sie sagten, sie können Liza erst operieren, wenn es gar nicht mehr anders geht und ihre Nieren total versagt haben. Ihr Gesundheitszustand sei zu schlecht“, berichtet Serbinina. Die Zweijährige hat seit der Geburt, bei der sie fast erstickt war,

Kinderarzt Lars Pape kann zum konkreten Gesundheitszustand seiner Patientin aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht keine Auskunft geben. Nur so viel sagt der Mediziner: „Im Fall von Nierenversagen ist Dialyse nur eine Überbrückungstherapie. Eine Transplantation ist dringend notwendig.“ Solche Operationen könne das defizitäre Krankenhaus nicht aus eigenen Mitteln finanzieren – allein 2011 hat die Medizinischen Hochschule Hannover 15,9 Millionen Euro Minus gemacht. AS Angela Aveeva hat ihre Tochter Elizaveta mit Ehemann Gnadij (nicht im Bild) nach Deutschland gebracht, weil kein Arzt in Russland sie operieren wollte. Beide sind bereit, ihrer Tochter eine Niere zu spenden. Foto: privat einen Herzfehler und Wasser im Kopf. Doch Elisavetas Eltern konnten nicht tatenlos zusehen, wie es ihrer Tochter immer schlechter ging. „Mein Bruder war verzweifelt und bat mich, ein Kranken-

Immer im Einsatz für den Stadtteil Heimfeld-Preis geht an Ozan Dindi, Nadine Senkpiel, Perihan Erikli, Gerald Hansen, Paul Paap und Can Özkan OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

S

ie sorgen mit ihrem Einsatz dafür, dass ein Stadtteil funktioniert: die vielen Ehrenamtlichen in Vereinen und Initiativen. In Heimfeld ist es Tradition, alljährlich besonders engagierte Mitbürger auszuzeichnen. Diesmal ging der „Heimfeld-Preis“ an Nadine Senkpiel, Can Özkan, Ozan Dindi, Gerald Hansen, Perihan Erikli und Paul Paap. Die fünfköpfige Jury konnte unter 14 Vorschlägen auswählen. Tanzpädagogin Nadine Senkpiel unterrichtet beim HTB, an Schulen, Kindergärten, im Heimfelder Kindertreff und in Jugendclubs kreativen Kindertanz, Jazz und Moderndance, Hip Hop, Steptanz und Musical Dance. Can Özkan und Ozan Dindi trainieren beim HTB die FußballMädchen (E+F). Gerald Hansen unterstützt sie als Betreuer.

haus in Deutschland zu finden“, berichtet die Harburgerin. Seit Juli klapperte sie verzweifelt ein Krankenkrankenhaus nach dem anderen ab und bekam nur Absagen – auch im Universitätskrankenhaus Eppendorf. Schließlich erklärte sich die Medizinische Hochschule Hannover bereit, Elizaveta zu untersuchen. „Die Familie bekam ein Visum, weil das Krankenhaus sie einlud, um Liza zwei Tage lang zu untersuchen. Aber ihre Werte waren so schlecht, das sie gleich mit der Dialyse beginnen mussten“, berichtet die besorgte Tante. Seitdem bekommt das Mädchen fünf Mal am Tag Dialyse, ihr

Zustand habe sich zwischenzeitlich stabilisiert. Die teure Behandlung kann sich die Familie nur leisten, weil sie von „Ein Herz für Kinder“ 20.000 Euro bekommen hat. Doch das Geld reicht nur noch für knapp zwei Wochen. Schaffen es ihre Eltern und ihre Tante bis dahin nicht, die nötigen 90.000 Euro aufzutreiben, muss Liza zurück nach Russland. „Man will uns im Krankenhaus helfen, aber ohne Geld geht das nicht“, sagt Serbinina. Wer Geld spenden möchte, kann sich mit ihr unter 38 62 50 44 oder 0178/917 21 97 in Verbindung setzen.

Um das Leben ihrer Nichte Elizaveta (2) zu retten, versucht Valentina Serbinina 90.000 Euro für die Nierentransplantation über Spenden aufzutreiben. Serbinina: „Die Ärzte haben gesagt, dass sie nach der Transplantation weiter wachsen wird wie ein normales Kind. Und auch ihr Herz wird wieder normal.“ Foto: as

Gültig ab Mi., den 23.01.2013! Und vieles mehr unter: www.kruemet.de Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Neugraben Mo. - Fr.: 9 - 19 Uhr Harburg Musilweg 6 (Anf. über Rönneburger Str.) Samstag: 9 - 18 Uhr Süderelbering 1 (SEZ) Samstag: 9 - 18 Uhr Alle Angebote solange der Vorrat reicht.

Preisirrtümer vorbehalten. Keine Haftung bei Druckfehlern.

12 X IN NORDDEUTSCHLAND:

Bönningstedt, Dollern, Elmshorn, Flensburg, Gettorf, Harburg, Lürschau, Lübeck, Lüneburg, Mielkendorf, Neugraben u. Wesseln

Britta Blinkmann (hinten, 2.v.l.) präsentiert die diesjährigen Gewinner des Heimfeld-Preises: Ozan Dindi, Nadine Senkpiel, Perihan Erikli (vorn, v.l.), Gerald Hansen, Paul Paap, Can Özkan (hinten, v.l.). Foto: pr Perihan Erikli hält seit Jahren den Kindertreff zusammen. Bereits 2002 hatte sie gemeinsam mit allen Mitarbeitern des Kindertreffs den Heimfeld-Preis erhalten. Jury-Mitglied Britta Blinkmann: „Da ihr Engagement nicht nachgelassen hat, möchten wir uns heute bei ihr mit dem Heimfeld-Preis bedanken.“

Auch Paul Paap war vor zehn Jahren bereits einmal ausgezeichnet worden. Der für die Kirchengemeinde, für die Umsonstladeninitiative, für den Tauschring, für das Treffpunkthaus, für den SAGA-Mieterpavillon tätige Heimfelder steht in jedem Jahr wieder auf der Vorschlagsliste.

MarkenTiefkühlposten

Fischnuggets 565 g, im Backteig 1 kg = 3.52

1.

100% Filet

99

Original Hageners

Fit Grüne Kraft Essigreiniger

Totes Meer flüssiges Badesalz o. Kräuterbad

1 Liter

-.99 nur

1Liter = 3.96 je 250 ml oder

flüssiges Badesalz Olive und Lavendel 2 x 100 ml

jeweils

100 g = 3.12

WC Power eils Aktiv

jew

Rotkohl

1 kg = 1.32

1.

750 g

-.99

Teppichgroßwäscherei Hamburg 1 Liter = 0.58

100 ml = 0.50

51 g

59

für Sie und Ihn

Schal

kuschelig u. weich, in versch. Farben

Umbro 236 ml 2 in 1 je

3.

99

-.99

Shower Gel & Shampoo 100 ml = 0.42

Naturell

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Montag

Dienstag

Mittwoch

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

10.30-16.30Uhr

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

10.30 -19 Uhr

ag rT tze

23 24 25 26 28 29 le 30

-. -.29

je

mit Direktsaft, versch. Sorten z.B. Apfel-Kirsch, 0,5 l

Mikado

verschiedene Sorten

je 75 g

100 g =1.32

-.99

-.99 je

Einkaufstrolley

B/H/T ca. 35 x 94,5/73,5 x 28 cm, Tragfähigkeit max. ca. 30 kg, Eigengewicht ca. 2 kg, Griff herausziehbar, Tasche abnehmbar

9.

95je

Einkaufstrolley „Shopping“

jeweils

11.

B/H/T ca. 35 x 94,5/73,5 x 28 cm, Tragfähigkeit max. ca. 30 kg, Eigengewicht ca. 2 kg, Griff herausziehbar, Tasche abnehmbar, wasserabweisende PVC-Lack-Hülle

95

Trotz sorgfältiger Planung können die Aktionsartikel im Einzelfall aufgrund hoher Nachfrage bereits am ersten Tag ausverkauft sein - wir bitten um Ihr Verständnis.


6 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Seehafenstraße

jetzt Einbahnstraße

Fahrbahn wird bis Ende November erneuert OLAF ZIMMERMANN, HARBURG

S

taugefahr im Harburger Binnenhafen: Die Seehafenstraße bekommt für knapp drei Millionen Euro eine neue Fahrbahn. Erst Ende November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Bis dahin kann die Seehafenstraße nur als Einbahnstraße in Richtung Westen befahren werden. Was genau ist geplant? Auf einer Länge von 820 Metern, zwischen dem Flutschutztor (Höhe Seehafenstraße 7) und der Einmündung Moorburger Straße, wird die Fahrbahn komplett erneuert. „Dies geschieht im sogenannten Vollausbau, damit die

Straße auch künftig dem Schwerlastverkehr gewachsen sein wird“, teilt die für den Hafenbereich zuständige Hamburg Port Authority (HPA) mit. Die Linienführung der Fahrbahn wird sich nur im Bereich der Ecke Konsul-Ritter-Straße verändern. Hier entsteht eine 65 Meter lange Linksabbiegerspur. Bevor im März die eigentlichen Straßenbauarbeiten starten, wollen Vattenfall und Eon bereits neue Strom- und Gasleitungen verlegen. Betroffen von den Arbeiten ist auch die KVG-Buslinie 157 (Hohenwisch - Bahnhof Harburg). In Richtung Harburg fallen die Haltestellen „Zweite Hafenstraße“,

„Konsul-Ritter-Straße“, „Wilhelm-Weber-Straße“, „Dampf-

Kosten: knapp drei Millionen Euro Auf der Ausweichstrecke gibt’s dafür die Haltestellen „Grumbrechtstraße“ und „Seehafenbrücke/ Amtsgericht“. Für den kleinen Imbiss in der Seehafenstraße 15 kann die monatelange Buddelei das Aus bedeuAchtung: In Richtung ten. Inhaber Hans-JürHarburg ist die Seehagen Hallatsch befürchtet fenstraße ab der Einheftige Umsatzeinbumündung Moorburger ßen. Bekommt er eine Straße bis Ende NovemEntschädigung? HPAber gesperrt. Sprecherin Sinje PanFoto: Benjamin Klack/ gritz hält sich bedeckt: pixelio „Herr Hallatsch steht bereits in Kontakt mit schiffsweg“, „Blohmstraße“ und unserer Abteilung Scha„Harburger Schloßstraße“ weg.

densservice. Seine Anfrage wird hier derzeit geprüft.“

Harburger Politiker beschweren sich, dass die Hamburg Port Authority HPA nicht über die elfmonatige Sperrung der Seehafenstraße informiert habe. „Es gibt Defizite im Umgang miteinander“, so Jürgen Heimath (SPD). „Jeder murkst für sich herum und informiert nicht die anderen, die auch daran beteiligt sind.“ Dazu HPA-Sprecherin Sinje Pangritz: „Der Bezirk Harburg ist erstmalig Mitte April 2012 im Rahmen einer Tiefbauanzeige informiert worden.“

Verlängert Coach Judycki? Handball: Fischbek besiegt Barmbek mit 27:23 RAINER PONIK, HAMBURG-SÜD

N

ur eine Woche nach der deutlichen 21:33-Schlappe bei Tabellenführer SG Hamburg-Nord gab es für die Hamburg-Liga-Handballer vom TV Fischbek wieder etwas zu feiern. Obwohl die Mannschaft von Trainer Roman Judycki erneut auf einige Spieler verzichten musste, reichte es gegen die HG HH-Barmbek zu einem 27:23Erfolg. Lange Zeit sah es allerdings nicht nach einem klaren Sieg der Gastgeber aus. „Unserem Team war die Verunsicherung nach der deutlichen Niederlage im letzten Spiel anfangs noch deutlich anzumerken“, kom-

mentierte TVF-Manager Jens Kabuse die Anfangsphase des Spiels, in der die Fischbeker fast ständig in Rückstand lagen. Nach einem 12:14-Halbzeitrückstand kam der TVF dann aber zunehmend besser ins Spiel und ließ sich auch durch einige Zeitstrafen, die zehn Minuten vor Schluss einen 20:22Rückstand zur Folge hatten, nicht aus der Ruhe bringen. Fischbek bewies Moral, spielte sich geduldig gute Wurfmöglichkeiten heraus und nutzte seine Chancen in den letzten zehn Minuten konsequent. Auf der anderen Seite parierte Sven Tobuschat fast alles, was auf seinen Kasten kam und trug so ebenfalls seinen Teil dazu bei,

dass der TVF am Ende die Nase vorn hatte. „Unsere Mannschaft hat im letzten Jahr unter Roman Judycki deutlich weiterentwickelt. Vor einem Jahr hätten wir so ein Spiel nicht mehr herumgerissen“, lobt Jens Kabuse die Arbeit des Trainers, mit dem der TVF seine Zusammenarbeit auch über das Saisonende hinaus gern fortsetzen würde. Beste Torschützen auf Seiten der Fischbeker waren diesmal Peter Misiak (acht Treffer) sowie Marius Kabuse und Peter Misiak, die je sechs Mal ins gegnerische Tor trafen. Durch den achten Saisonerfolg kann sich das Team weiter in der Spitzengruppe der Liga

behaupten. Nach einer kurzen Spielpause will der TVF im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten Hamburger SV am 3. Februar weitere Punkte sammeln.

Mit aller Macht setzt Kreisläufer Daniel Pohlmann zum Torabschluss an. Jan Kessler – im Hintergrund – sieht staunend zu. Foto: rp

Geänderter Plan zur Reichsstraße

Ein Beitrag von Bürgerreporter Michael Rothschuh aus Wilhelmsburg

V

om Buscher Weg kommt man durch eine dunkle Eisenbahnunterführung am Ernst-August-Kanal über eine scharfe Linkskurve in den Vogelhüttendeich. Nach den jetzt geänderten Plänen der Verkehrsbehörde für den Ausbau und die Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße (WRS) soll es dann künftig weiter über eine Schlangenlinie unter die geplante Ernst-August-Kanal-Brücke der Wilhelmsburger Reichsstraße gehen. Das ist eine der Planänderungen, die die Behörde im Schnellverfahren vorlegt. Andere betreffen beispielsweise Entwässerungsanlagen, fledermausgerechte Beleuchtung, die Wilhelmsburger Wettern und die Veloroute im Bereich der Anschlussstelle an der Kornweide. Die Zu- und

ändert, zudem gibt es neue schalltechnische und Verschattungs-Berechnungen, die bestimmte Häuser betreffen. Vorstellungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu besseren Verkehrslösungen, die in Hunderten von Einwendungen und bei der Erörterung dazu vorgelegt wurden, sind nicht berücksichtigt Durchschlängeln am Vogelhüttendeich . worden. Grafik: Rothschuh Auch auf Abfahrt der Anschlussstelle Rotenhäuser Straße soll jetzt noch eine zusätzliche Spur erhalten, Eisenbahnanlagen und Fluchtwege werden leicht ver-

die Positionen des Bezirksberatungsgremiums, in dem Bewohnervertreter und Politiker des Bezirks Mitte auf der Basis des Verkehrsexperten Prof. Dr. Knoflacher Vorschläge unter anderem zu einer geringeren Geschwindigkeit und einem engeren Querschnitt der Straße gemacht haben, wird nicht eingegangen. Nur bis zum 29. Januar kann man Stellung nehmen. „Einwendungen sowie Stellungnahmen der Vereinigungen müssen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Anhörungsbehörde (Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Rechtsamt, Alter Steinweg 4, 20459 Hamburg) erhoben werden. Die Versendung einer E-Mail genügt nicht“, heißt es in der Mitteilung. Näheres ist zu finden unter

dem Titel: „Planänderungen im gemeinsamen Planfeststellungsverfahren für die Verlegung der B 4/75 (Wilhelmsburger Reichsstraße), die An-

passung von Eisenbahnbetriebsanlagen und die Errichtung von Lärmschutzanlagen in Wilhelmsburg“ in http://www.hamburg.de

So werden Sie Bürgerreporter Dem Elbe Wochenblatt geht jeder ins Netz: der eine früher, der andere später. Aber wir kriegen sie alle! Fast 2.000 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. So entsteht ein Abbild an Themen, die im Stadtteil gerade für Gesprächsstoff sorgen. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Dort findet man alle aktuellen Infos aus dem Stadtteil. Gut aufbereitet, nach verschiedenen Rubriken sortiert: Aktuelles, Lokales, Sport, Verlosungen, Kurzmeldungen, Veranstaltungen. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbe-wochenblatt.de nicht vorbei.


K o m p e t e n t e P a rt n e r in Rechtsfragen

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Allg. Kanzleien PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Bankgeschäfte im Web Auch Kunden haben Sorgfaltspflicht

A

Michael Tsalaganides Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht Tätigkeitsschwerpunkte:

Arbeitsrecht f. Arbeitnehmer, Sozialrecht

JÜRGEN WALCZAK LL.M. Rechtsanwalt auch Fachanwalt für Familien- und Sozialrecht Akademischer Europarechtsexperte (Österreich)

Karnapp 25 · 21079 Hamburg Telefon 00 49 - 40 - 75 27 98 0 · Telefax 00 49 - 40 - 75 27 98 22 Mail: info@anwalt-walczak.de · www.anwalt-walczak.de

Falkenbergsweg 118 d 21149 Hamburg recht@wietbrok.com

Tel. 040 / 38 65 69 66 Fax 040 / 38 65 69 67 www.wietbrok.com

Ärger mit der Versicherung?

Ehe- & Familienrecht Wörmer & Borregaard

uch im Internet nimmt die Kriminalität zu: In 5.300 Fällen haben Betrüger im vergangenen Jahr Kontodaten abgefischt. „Kein Online-Konto ist wirklich sicher vor illegalen Zugriffen“, warnen Rechtsanwälte. Das Amtsgericht Wiesloch hat entschieden, dass Banken nicht den gesamten Schaden auf ihre Kunden abwälzen können. Demnach müssen die Banken haften und das Geld zurückerstatten, wenn der Kunde die Sorgfaltspflichten eines „durchschnittlichen PCNutzers“ eingehalten hat. Es gibt aber keine grundsätzlichen Regeln. Die Richter entscheiden je nach Einzelfall und fordern von den Bankkunden unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen. Meist werden mindestens ein tagesaktuelles Virenschutzprogramm, eine Firewall und ein re-

Frank Schildt

Lüneburger Straße 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Fachanwältin für Familienrecht

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Wilhelm-Strauß-Weg 4, 21109 Hamburg (im WEZ-Wilhelmsburg)

Tel. 0 40 / 7 54 40 31, Fax-Nr.: 0 40 / 7 50 73 15

W IED, SCHMITT, VETTER RECHTSANWÄLTE IN BÜROGEMEINSCHAFT MICHAEL WIED

Fachanwalt für Familienrecht Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht · Verkehrsrecht · Mediation Hölertwiete 3 · 21073 Hamburg Telefon: 040/766 99 77 · Fax: 040/76 69 97 88

Internet: www.wsp-rechtsanwaelte.de · E-Mail: info@wsp-rechtsanwaelte.de

Erbrecht Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52 Rechtsanwalt

Thomas Riebensahm Fachanwalt für Erbrecht

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32 info@kanzlei-im-fleethaus.de

JÜRGEN HOYER

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

Papenstraße 27 · 22089 Hamburg www.rechtsanwalt-hoyer.de Telefon 040 / 77 15 69 · Fax: 040 / 77 15 60 Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte

Anja Behnken · Mirco Beth* Harald Humburg · Andreas Berkenkamp

Neuhöfer Straße 23 Puhsthof Haus 2 21107 HH

Arbeitsrecht

ausschließlich für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Betriebs- und Personalräte

Tel.: 040 750 628 33 Fax: 040 750 628 34 E-Mail: sekretariat@ fuer-arbeitnehmer.de

in

te auch Arbeitsrecht Ich bera r und h Jugendstrafrecht türkisc e Sprache. her spanisc Strafrecht Straßenverkehrsrecht

E

N

E

Y

&

*Fachanwalt für Arbeitsrecht

Susanne Wirrmann Rechtsanwältin

Neuhöfer Straße 23 · Haus 12 · 21107 Hamburg Telefon 31 80 78 36 · www.kanzlei-asani.de J

Sozialrecht

info@kanzlei-im-fleethaus.de

T

O

I

L

L

I

É

Rönneburger Str. 56 Tel.: 040/765 27 00 21217 Seevetal (Meckelfeld) Fax.: 040/767 54 520

V e rw a l t u n g s r e c h t §§§ Rechtsanwältin Safiye Bayazit, LL.M.

Rechtsanwältinnen Dr. Tanja Jeney & Nicola Toillié

Fachanwältinnen für Strafrecht Fachanwältin für Familienrecht Ausländerrecht • Verkehrsrecht

PA E T O W

Rechtsanwalt Ehe- und Familienrecht, Verkehrsrecht

Seit 30 Jahren Berater für Arbeitnehmer und Betriebsräte

Veritaskai 2 · 21079 Hamburg Telefon: 30 08 67 31 · Telefax: 30 08 67 32

Fährstraße 50 |21107 Hamburg Telefon: 040 / 98 23 13 - 69 |www.jeneytoillie.de

JOACHIM DOMIN

Tel.: 040 / 790 61 25 · www.DrGeffken.de

Uta Gränert

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Familienrecht

Lüneburger Tor 7 · 21073 Hamburg

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin

(040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Thomas Riebensahm

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin

Arzu Asani

n n n n

… im Arbeitsrecht

Dr. Rolf Geffken

Mag. Jur.

Tätigkeitsschwerpunkte:

Ulrike Tiedemann-Reinhold

Rat & Tat

Strafrecht

Rechtsanwälte

Fachanwalt für Familienrecht

gelmäßig aktualisiertes Betriebssystem verlangt. 2009 hat außerdem der Gesetzgeber den Zahlungsverkehr neu geregelt: Seither müssen Kunden nur mit bis zu 150 Euro haften – ausgenommen bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Die Banken dürfen sich jedoch weigern, einen Schaden zu ersetzen, wenn der Kunde seine Zugangsdaten nicht sicher aufbewahrt hat. Auch allzu vertrauensseliges Verhalten im Netz ist unbedingt zu vermeiden. Kunden, die trotz verdächtiger Anzeichen sensible Informationen preisgeben, müssen eventuell einen Teil des Schadens selbst tragen. Kunden sollten sich ferner darüber informieren, unter welchen Umständen ihre Bank in den Geschäftsbedingungen eine Haftung ausschließt. D.A.S.

Arbeitsrecht

Steuerrecht Simeon Rastädter Rechtsanwalt

Asyl- und Aufenthaltsrecht • Staatsangehörigkeitsrecht • Studienplatzklagen • Verwaltungsrecht • Allgemeines Zivilrecht

Kanzlei: Neuhöfer Str. 23 Hs.12 · 21107 Hamburg · Tel. 040 -18 05 16 85 www.kanzlei-bayazit.de Ich berate Sie auch in türkischer, englischer und französischer Sprache.

Verkehrsrecht Tanja Paul

PAUL BOUBARIS TSALAGANIDES

Fachanwalt für Steuerrecht Vereidigter Buchprüfer

Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerstrafrecht Unternehmensrecht Erbrecht / Vermögensnachfolge Schwarzenbergstr. 32, 21073 Hamburg Telefon: 040 / 76 75 79 79 · Telefax: 040 / 33 31 97 55 · www. rastaedter.de

Mietrecht Anette Stromberg-Aschendorf Rechtsanwältin

Familienrecht

Mietrecht

(Scheidungs-, Unterhaltsrecht) Dahlenkehre 1 h · 21077 Hamburg Telefon 040/790 95 16 · Fax 040/761 13 400

Bankrecht

STEFAN BERGEEST

R e c h t s a n wa l t • B a n k k a u f m a n n • M e d i a t o r Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Bank- u. Kapitalanlagerecht Anlegerschutz geschlossene Fonds, Zertifikate u. a. Kreditrecht Zivil-, Vertragsund Wirtschaftsrecht Mediation in Wirtschaftssachen 21217 Seevetal-Meckelfeld 20095 Hamburg Mattenmoorstr. 2 Mönckebergstr. 31 Telefon 040 / 76 11 34 50 Telefon 040 / 76 11 34 540 www.rechtsanwalt-bergeest.de

Peter Reinhold

Verkehrsrecht · Erbrecht · Mietrecht (040) 77 87 30 · Lüneburger Str. 41 · 21073 Hamburg

Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Frank Schildt Tätigkeitsschwerpunkt:

Verkehrsrecht

Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52

Detlev Napp Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht Familienrecht · Strafrecht

Neuhöfer Straße 23, Puhsthof, Haus 2, 21107 Hamburg Tel.: 040 / 75 82 04 · Fax: 040 / 307 90 42

B a u - , Wo h n r e c h t Wörmer & Borregaard Rechtsanwälte

RA Nils Borregaard Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und Immobilienrecht • Erbrecht Lüneburger Str. 18, 21073 Hamburg Tel. 040 / 767 35 20 · Fax 767 352 52


8 | AUS HAMBURGS SÜDEN

MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Mobbing: In der Grundschule gehts los

Schule Maretstraße und Veddel befassen sich verstärkt mit dem Thema C. PITTELKOW, HARBURG/VEDDEL

Szene aus dem Theaterstück „Mobbing an der Schule“. Foto: pr

S

abrina (10) geht nicht mehr gern zur Schule. Seit Wochen macht Marie ihr das Leben zur Hölle, stellt sie vor den Mitschülern bloß und reißt Witze über sie. Das Schlimmste: Alle anderen machen mit! Diese Szene stammt glücklicherweise nur aus einem Theaterstück. Doch „Mobbing an der Schule“ – so der Titel des Stücks – ist leider viel zu oft bittere Realität. Die Schule auf der Veddel und die Stadtteilschule Maretstraße befassen sich jetzt intensiv mit dem Thema. Dabei arbeiten sie mit dem Berliner Theaterprojekt Eukitea zusammen, das Stücke zum Thema Gewaltprävention inszeniert. „Mobbing geht schon in der Grundschule los“, weiß Regisseur Olaf Dröge. Bereits ganz früh würde festgelegt, wer Täter und wer Opfer sei. „Das setzt sich dann später fort“, so Dröge. Um dem entgegenzuwirken, tourt Eukitea bundesweit an Schulen, vor allem in sozialen Brennpunkten. „Wir wollen präventiv wirken“, sagt er. Das Theaterstück sei dabei der „Türöffner“, so erreiche man die Schüler. Das Konzept scheint aufzugehen: Bei der Hamburg-Premiere

Deutschsprachige

Mitarbeiter (m/w) für Reinigung und Kantinenservice gesucht. Pkw erforderlich. Gebäudereinigung Hermann Pape GmbH & Co. KG Fr. März: 0172 / 452 21 25

Elbinsel-Zahnarzt erreichte Bestnote des Stücks vor zwei Wochen an der Veddeler Stadtteilschule zeigten sich die jungen Zuschauer schwer beeindruckt. „Man konnte an den Gesichtern der Schüler ablesen, dass viele so etwas schon einmal erlebt hatten“, sagt Schulleiterin Hiltrud Kneuer. „Nach dem Stück war es mucksmäuschenstill, die Kinder wollten gar nicht aufstehen.“ Im Unterricht soll das Thema Mobbing jetzt fortgesetzt werden. Die Schule veranstaltet ohnehin jedes Jahr eine Mobbing-Woche für die 5. bis 7. Klassen. „Das ist ein wichtiges Thema, denn Mobbing kann Kinder krank machen“, betont Kneuer. Am Freitag wird das Stück an der Schule Maretstraße aufgeführt. Im Publikum: rund 150 Schüler der 4. bis 6. Klassen. Auch hier ist das Thema regelmäßig

Friseur (m/w) für unseren Salon in Meckelfeld gesucht! Jetzt melden unter: 0163-9832883

Bestandteil des Unterrichts. „Wir haben zwar keine akute Gewaltproblematik, aber wo viele Menschen in einer Gruppe zusammentreffen, ist Mobbing immer ein Thema“, so Schulleiterin Dana Schöne. In diesem Schuljahr gebe es zudem eine Projektwoche für Siebtklässler mit Aufführung eines Theaterstücks. „Wir greifen das Thema immer mal wieder auf“, so Schöne.

Schulaufführung Am Freitag, 25. Januar, zeigt das Theater-Präventionsprojekt Eukitea „Und raus bist du!“, ein Theaterstück zum Thema Mobbing in der Schule. Beginn ist um 10 Uhr in der Aula der Stadtteilschule Maretstraße, Maretstraße 50.

Produktion (Be-/Entladung).

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Unterstützen Sie unser Team!

für den Eiscremeverkauf Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per e-Mail an: Langnese.igs@t-online.de Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Smiley’s Pizza Profis in Wilhelmsburg

Hinter den Höllen 1 21220 Seevetal/Ramelsloh Telefon: 04185/ 29 75

sucht per sofort auf 400- -Basis

HNO-Praxis

mit guten Deutschkenntnissen

MFA in VZ / TZ

Küchengehilfen

Tel. 040 / 75 06 22 32

Pflegehelfer/-in

GPA / KPH / APH

Für einen 4-Personen-Haushalt in luxuriöser Villa in Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Haushälter/in

Werden Sie Teil unseres Teams als

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o. ä. Schriftliche Bewerbungen bitte an Chiffre K33772

in Vollzeit mit Führerschein

Friseure oder Friseurmeister

Unser Angebot: • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag • Mit Ihnen abgestimmte Arbeitszeiten • Sorgfältige Einweisung u. nettes Betriebsklima

als Salonleiter m/w für HH-Harburg gesucht.

Fahrkostenbeteiligung

Verkäufer (m/w)

Servicekraft

sucht

mit eigenem PKW.

Vollzeit / Teilzeit / 400- -Basis

mit Führerschein Klasse C zur Belieferung der Verkaufspositionen auf dem Gelände

er zum Zahnarzt muss, braucht nicht nur gute Nerven, sondern offenbar auch Gottvertrauen. Ein Test der Hamburger Verbraucherzentrale brachte jetzt ein niederschmetterndes Ergebnis zutage: Von 30 getesteten Zahnärzten haben nur vier gut beraten, elf fielen sogar ganz durch. In Wilhelmsburg wurde die Beratung im Durchschnitt gerade mal mit „ausreichend“ bewertet. Eine Patientin mit Zahnlücke hatte letzten Herbst in drei Stadtteilen je zehn Zahnärzte aufgesucht, um sich untersuchen und beraten zu lassen: in Poppenbüttel, Rotherbaum und Wilhelmsburg. Die Befunde wurden nach anerkannten

Für unser griechisches Restaurant Aphrodite suchen wir ab sofort

sowie Fahrer

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Fahrpersonal

W

Bitte bewerben Sie sich bei Dr. Schöpe, Neuwiedenthaler Str. 137, 21147 HH

Gerne auch Berufsanfänger, Wieder- und Quereinsteiger

Die Firma Unilever Deutschland GmbH und ihr Vertriebspartner Hanseatischer Fine Food Service GmbH suchen für die Internationale Gartenschau Hamburg für den Zeitraum April – Oktober 2013

C. PITTELKOW, WILHELMSBURG

Zahnmedizinische Fachangestellte Suche freundliche und motivierte ZFA für Zahnarztpraxis in Hamburg-Hausbruch als Teilzeit- oder Vollzeitkraft.

www.extra-team-kita.de

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

Wir bitten um telefonische Bewerbung: Für die Arbeitszeit von ca.5:30 bis 8:00 Uhr Hr. Coimbras, 01520-169 20 13 ab 9:00 Uhr Für die Arbeitszeiten von 15:00 bis 18:00 Uhr und 18:00 bis 23:00 Uhr Hr. Mendes, 01520-169 20 62 ab 13:00 Uhr General Logistics Systems Germany GmbH&Co.OHG Pinkertweg 49 · 22113 Hamburg

Verbraucherzentrale testete Zahnärzte: Ein Drittel durchgefallen

STELLENMARKT

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Ein modernes, zukunftsorientiertes und dynamisches Logistikunternehmen sucht geringfügig Beschäftigte m/w zur weiteren Verstärkung für den Bereich

Klassentreffen: Bienenkorbfrisuren und Schmetterlingsbrille WILHELMSBURG Auf dem Abschlussfoto von 1963 trugen die jungen Damen der Katholischen Bonifatiusschule noch Bienenkorbfrisuren und Schmetterlingsbrillen, das dürfte sich in der Zwischenzeit geändert haben. Zwei von ihnen, Maria Engel (geborene Stachiwiak) und Marlis Piekut (geborene Adamkiewicz) organisieren jetzt, 50 Jahre später, ein Klassentreffen im Georgswerder Kupferkrug. Nähere Infos unter 700 64 20 oder 753 47 30. SD

Persönliche Dienstplangestaltung Andree Personal GmbH, Fenglerstr. 9a, 22041 Hamburg Tel: 040/526056066, EMail: info@andree-personal.de

Reinigungskraft (m/w)

Immobilien Service Deutschland Kühnstraße 71c · 22045 Hamburg Tel.: 040 / 66 99 29 0 www.im-service.com

Fairer und sicherer Festlohn + Provision! Claudia Leffrang: 0172-145 49 16 Uwe Ziewitz: 0172-145 49 14 bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH (040-200 06 56)

Telefon

ab sofort. 040 - 77 40 44

Wir suchen für unser DAILY fresh Hotel in HH-Harburg per sofort flexible

Zimmerdame

in Teilzeit für tgl. 6,5 Std. im Hotelbereich. AZ: Mo.–Fr. Tel. Bewerbung unter 040/790 129 30

Kurierfahrer/in

aus Hamburg/Hamburg-Seevetal mit eig. PKW u. guten Deutschkenntn. auf Minijob-Basis tägl. für ca. 2 – 3 Std. ab sofort gesucht. DRS Postservice Nord GmbH & Co. KG Bewerbungen zw. 10 – 15 Uhr Tel. 040-333 13 795 Wir suchen ab sofort

Auslieferungsfahrer

im Stückgutbereich für 7,5 t LKW für Hamburg und Umgebung mit Erfahrung. Bewerben bitte telef. oder per Mail. Tel 040/73 43 49 13 Mail info@teke-logistik.de

Fachkriterien ausgewertet: Hatten die Ärzte über Behandlungsrisiken aufgeklärt? Über Materialwahl beim Zahnersatz und die Kosten informiert? Und die Wünsche der Patientin berücksichtigt? Leider nein! „Die Ergebnisse zeigen nicht nur Mängel in der zahnärztlichen Beratung, sondern weisen auch auf Systemfehler hin“, so Christoph Kranich, Sprecher der Verbraucherzentrale. Es fehlten offizielle Leitlinien, wie eine gute Erstuntersuchung auszusehen hat, und die Heil- und Kostenpläne seien oft für einen Angebotsvergleich ungeeignet. Außerdem bestätigte sich die Vermutung, dass in „rei-

Bürokraft

für kultur. Einrichtung in Flottbek von 18–21 Uhr auf 450- -Basis gesucht. Chiffre: W0113

Callcenter

sucht Verstärkung in Vollzeit oder auf 450- -Basis Info 040 / 41 18 74 00 Suche zuverlässige

chen“ Stadtteilen eher teurere Behandlungen empfohlen werden als in „armen“. Obwohl die Patientin nicht ausdrücklich den Wunsch zur Schließung der Zahnlücke äußerte und diese auch nicht medizinisch nötig war, rieten in Poppenbuttel acht von zehn Zahnärzten, die Lücke mit Implantat oder Brücke zu schließen. Zitat eines Arztes: „Wenn Sie diese Zahnlücke nicht behandeln lassen, fallen Ihnen bald alle Zähne aus!“ Immerhin: Im „armen“ Stadtteil Wilhelmsburg erreichte ein Zahnarzt die Bestnote. Zudem waren die Wilhelmsburger Zahnärzte in der allgemeinen Beratung zum Zahnersatz etwas besser als die Poppenbütteler.

Kommissionierer/in VZ/2-Schicht-System ab sofort für unbefristete Einstellung gesucht.

BJC Tel. 040/5 14 00 71 70 Reinigungskräfte

Nähe Steinwerder/Reiherdamm Mo.–Fr. 8.00–11.00 Uhr gesucht KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040 / 80 78 69 -0

Elektroinstallateure m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

Raumpfleger/in

Junges Team sucht Verstärkung! Ab

Wir suchen einen

30 Produktionshelfer m/w 18 Handwerkshelfer m/w

gerne Pärchen, in Harburg für abends, Mo. – Fr., AZ: 18 – 20 Uhr Schill Gebäudereinigung, Tel. 768 41 81

Jungfriseur (m/w)

ab sofort. Persönliche Vorstellung bei Frau M. Riege im Friseursalon FIGARO unter 040 / 766 44 88

18 Jahre, m/w, flexibel, ungebunden! Für Vollzeit, auch ungelernte. Guter Verdienst + Unterkunft. Tel. 040 / 18 88 38 10

Arena GmbH

040 / 32 22 58

Was geht hier App?

LKW-Fahrer

für 12-Tonner im Speditions-Nahverkehr zur Festeinstellung gesucht. Einwandfreie Deutschkenntnisse. Tel. Anfragen Mo.–Fr. 9–17 u. Sa. 10–14 Uhr

Warneke Kraftverkehr 040/768 9738

www.verbraucherschutz.de

sucht Mitarbeiter/innen mit kfm. Vorbildung, eigenem PC und KFZ sowie Home-Office, gern auch Rentner/Pensionäre m/w.

Telefon 04182 / 70 76 20 Mobil 0163 / 718 46 99 (auch Sa u. So)

Elbe-Wochenblatt.de

Stellenmarkt hoch 2.0 Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot am Mittwoch mit unserer Samstags-Ausgabe.

Elbe-Wochenblatt.de


STELLENMARKT Fleischereifachverkäufer/in zur Aushilfe an 2 Vormittagen in der Woche auf dem Harburger Wochenmarkt gesucht.

HÄUSLICHE PFLEGE ¡ HILFEN IM HAUSHALT ¡ HAUSNOTRUF

Dirk Muhl freut sich auf Ihren Anruf unter: 04181/20 36 02 ab 15 Uhr

FrĂźhaufsteher aufgepasst!

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops ¡ 0 58 74 / 98 64 28 17 Handynr. 0 15 23 / 4 15 49 87 durch kostenpfl. Inserat zu 0,25

Sie sind älter als 18 Jahre, suchen einen Mini-Job und haben Lust fßr das Hamburger Abendblatt frßhmorgens in Harburg eine Tour (Mofa oder Auto erforderlich) zu ßbernehmen? Dann melden Sie sich gleich bei der Hamburger-Abendblatt-Agentur von Herrn Taher unter Tel. 767 560 70

pro Tag

Als eines der fßhrenden und traditionsreichen Teehandelshäuser Europas suchen wir fßr unseren Standort HH-AllermÜhe im 3-Schicht-Betrieb Mitarbeiter (m/w) als:

Mitarbeiter/ in fĂźr Promotion und Ă–ffentlichkeitsarbeit in der Region Hamburg zur Festeinstellung in Vollzeit mit den Ăźblichen Sozialleistungen gesucht. Wir, die service94 GmbH, sind ein Vertriebspartner des NABU und damit beauftragt, naturinteressierte Menschen Ăźber die Naturschutzprojekte des NABU zu informieren und bei Interesse Mitglieder zu gewinnen. Sie gehen selbstbewusst auf Menschen zu, sind kommunikativ, gerne unter Leuten und mĂśchten eine gemeinnĂźtzige Organisation vertreten, die ein hohes Image und Vertrauen in der BevĂślkerung genieĂ&#x;t? Sie mĂśchten an Informationsständen im direkten Gespräch dem NABU in der Region Hamburg ein Gesicht und eine Stimme geben? Sie erreichen uns von Mo.– Do. 8 – 16 Uhr und Fr. 8 – 13 Uhr. Kostenfreier Kontakt: 08 00-040 22 00 oder per E-Mail: info@promotion-welt.de ¡ www.promotion-welt.de

Arbeitslos? Fortbildung? ARBEITSLOS? FORTBILDUNG?

     

NEUER JOB! NEUER JOB

 $##  $"  !%$  '$## MIG/MAG/WIG

Sie mÜchten in der Bio�Branche arbeiten und suchen einen Job mit Perspektive: Wir bilden Sie aus zur

 

 

NATURKOSTFACHKRAFT

 $##  $"  !%$  $## &  "!%##  "%$## 

Verkäufer

(w/m) in Teilzeit

Sie haben Freude am Umgang mit frischer Ware, helfen Kunden gerne weiter und behalten jederzeit den Ăœberblick. Sie sind ein Vorbild in Sachen Kundenfreundlichkeit und begeistern sich zudem fĂźr den Handel. Ăœberdurchschnittliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie aus. Wir vermitteln Ihnen alle notwendigen Fachkenntnisse, die Sie fĂźr Ihre spätere Tätigkeit benĂśtigen, indem Sie systematisch und grĂźndlich an Ihre Aufgaben herangefĂźhrt werden. Freuen Sie sich auf ein engagiertes und kollegiales Team an einem sicheren Arbeitsplatz. Sie erhalten – wie bei Lidl Ăźblich – eine Ăźbertariiche VergĂźtung sowie die sozialen Leistungen eines GroĂ&#x;unternehmens. Wir pegen eine Firmenkultur, die geprägt ist durch gegenseitigen Respekt im Umgang miteinander.

TARIFLICH ER

Richten Sie Ihre Bewerbung an: Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Herr Peters Walther-Blohm-StraĂ&#x;e 19-20 21279 Wenzendorf bewerbung.ham@lidl.de www.karriere-bei-lidl.de/verkauf

E

www.asb-hamburg.de

FĂźr unsere Filialen in Schiffbek und Hamm suchen wir

STUNDE MIND. 10,50â‚Ź/ VE

RG ĂœT U N

G

ASB-Sozialstationen

ĂœB

... fĂźr Hamburg!

Beratungsexperte fßr Bioprodukte � 7,5 Monate inkl. Praktikum –

BEGINN: 08. FEBRUAR FEBRUAR BEGINN:22.

KostenĂźbernahme komplett durch ARGE, Arbeitsagentur, Jobcenter, Deutsche RV u. a. mĂśglich.

    

Infos unter 040 / 43 21 44 20

Frau Czempiel  '  %"

Facebook Forum Berufsbildung Hamburg www.forum�berufsbildung�hamburg.de

Wir suchen per sofort fĂźr unseren Logistikbetrieb in Vollzeit (m/w)

• Staplerfahrer • Containerpacker • Kommissionierer • Lagerhelfer Tel.: 040/36 16 35 38

Vertriebsorganisation Dialogmarketing • 11,00 ₏ Festgehalt + Provision • AufstiegsmÜglichkeiten • Vollzeit

EINSTIEG BEI LIDL

Lidl lohnt sich.

Hausdame fĂźr Hotelreinigung

Reinigungskräfte im Burchardkai/

Tel. 0172-452 26 70

KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040 / 80 78 69 -0

in Altona gesucht, steuerpflichtig, per sofort.

Freihafen fßr Bßroreinigung gesucht. Mo.–Fr. 15.00–19.00 Uhr

Wir suchen zur Verstärkung des Teams fßr den Bereich Hamburg

• PDL • Krankenschwester • Altenpfleger/in in Voll- und Teilzeit sowie auf 450-₏-Basis

Ambulanter Pflegedienst Pflegedienst 0040/7 4 02 68 08 Neuwiedenthaler StraĂ&#x;e 124 21147 Hamburg

Freizeitbonus bei vollem Lohn auch fĂźr Berufseinsteiger/innen

häusl. Senioren- u. Krankenbetreuung

Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Mo.- Fr. von 8.00 - 16.00 Uhr

Mit guten Nachrichten Geld verdienen!

Zusteller/innen gesucht! Fßr die Verteilung von kostenlosen Zeitungen und Prospekten suchen wir fßr Harburg deutschsprachige Mitarbeiter/innen. (u. a. auch als Urlaubsvertretung) Geeignet ist diese Tätigkeit fßr jeden, auch fßr Hausfrauen, Ruheständler, Studenten und Schßler/innen ab 13 Jahren. Interessenten melden sich bitte bei: Agentur Taher, Tel. (040) 767 560 70

PersĂśnlichkeiten mit ProďŹ l gesucht! An acht Standorten mit Servicewohnen, ambulanter und stationärer Pege betreuen wir als Tochter der Vereinigten Hamburger Wohnungsbaugenossenschaft eG mehr als 2.000 Bewohner/innen. FĂźr die stationären Pegewohnbereiche unserer Seniorenwohnanlage Neuwiedenthal und unserer Seniorenresidenz Neugraben suchen wir engagierte

Pegehelfer (w/m) fßr den Tages- und/oder Nachtdienst in Teilzeit.

Wir stellen ein! FĂźr die Betreuung unserer Bestandskunden suchen wir mehrere MitarbeiterInnen in verschiedenen Bereichen:

‡ ‡ ‡ ‡

Lächeln schenken – Alltag meistern!

Telefonische Kundenbetreuung Telefonisches Mahnwesen / Inkasso Teamleitung telefonisches Mahnwesen / Inkasso u.v.m.

Informieren Sie sich unter www.hanseaticbank.de oder telefonisch bei Herrn Oliver SchÜn unter der Rufnummer 040/64603 – 144. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Starten Sie durch mit unseren Bildungsangeboten zum/zur

 Staatl. anerkannten Gesundheits- und Pflegeassistenz (m/w) Umschulung in Vollzeit, Beginn: 04.03.2013, Dauer: 16 Monate

 Alltagsbegleiter/in

und Betreuungskraft fĂźr Demenzkranke gemäĂ&#x; § 87 b Abs. 3 SGB XI, Inhalte sind u. a. Kranken- und Gesundheitslehre, Begleitung dementer Menschen, Notfalltraining, Beginn: 04.02.2013, Dauer: 4 Monate

h die durc it/ be erung FĂśrd tur fĂźr Ar lich! g Agenenter mĂś Jobc

 Fachkraft fßr Dienstleistungen im Gesundheitswesen (m/w) Inhalte sind u. a. Hygieneassistenz, Betriebssanitäter, Einfßhrung im Gesundheitswesen, Patienten-Transport/Sozial-Kompetenz Beginn: 27.02.2013, Dauer: 5,5 Monate

Ăœberlassen Sie bei Ihrer beruflichen Qualifizierung nichts dem Zufall. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! TĂœV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG

GrĂźndgensstraĂ&#x;e 6 • 22309 Hamburg • tsn-hamburg@tuev-nord.de • www.tuevnordschulungszentrum.de

Ihre Ansprechpartner: Christine Schmoock, Kai-Uwe Fischer • Tel. 040 780814-214

Logistik - Perspektive mit Zukunft! Zum langfristigen Einsatz bei unseren Kunden im SĂźden Hamburgs suchen wir (m/w)

• Kommissionierer • Staplerfahrer

• Packhelfer

• Versandhelfer

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

aba Logistics GmbH

Holzdamm 42 • 20099 Hamburg

Tel. 040-28 40 943

info-Hamburg@abaLogistics.de Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.aba.ag Aktivieren Sie dort fĂźr Ihre Suche auch unseren aba-Suchagenten!

Ihre Aufgaben: Verständnisvolle, professionelle, aktivierende und prozessorientierte Pege und Versorgung unserer Bewohner/innen, basierend auf dem bestehenden Pegekonzept und den Qualitätsstandards. Das sollten Sie mitbringen: Soziales Engagement, sensibles GespĂźr fĂźr die BedĂźrfnisse unserer Bewohner/innen, Kommunikationsstärke, Dienstleistungsorientierung, Verantwortungsbereitschaft, Bereitschaft zur persĂśnlichen und fachlichen Weiterentwicklung, zeitliche Flexibilität und Teamgeist. Unser Angebot: Einbindung in bestehende hausĂźbergreifende Projekte, hervorragende MDK-Noten, die durchgängig Ăźber dem Bundesund Landesdurchschnitt liegen, leistungsgerechte VergĂźtung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersversorgung, vermĂśgenswirksame Leistungen, HVV ProďŹ card sowie umfangreiche FortbildungsmĂśglichkeiten und Aufstiegschancen. Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: vhw Wohnen im Alter – care GmbH Personalabteilung • Frau Rabea Jändling Hohenfelder Allee 2 • 22087 Hamburg E-Mail: rjaendling@vhw-hamburg.de www.vhw-hamburg.de


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

UNTERRICHT

Sammler sucht Jagdtrophäen, Prä- Bis zu 50 % billiger! parate, Grandelschmuck, AutoNeugeräte mit Lackschäden, Marmatikuhren, Bleikristall, Perlenket(z. B. K83947) anstelle kenwaschmaschinen A+, Trockner ten. Tel. 0157/88 32 66 15 A+ usw. Elektro-Schnäppcheneiner Telefonnummer Markt HH, Bramfelder Chaussee Achtung! Wir kaufen Porzellan, In252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr strumente, Antikmöbel, Gold, Silversehen sind, ber uvm. zur fairen Preisen, Bar- Ein Traumstrandkorb zu Winterpreibeantworten Sie bitte zahlung vor Ort. 0178-3488013 sen. Direkt ab Werk frei Haus! www.strandkorbprofi.de Tel.: Kaufe alte Pelze, alte Teppiche, anschriftlich an: 04161-59668-0 tike Möbel, Silber, Goldschmuck, auch Bruch- u. Zahngold, Tel.: Laptop & PC zu verk. Garantie, 04321/3347135/ 0174/3967167 Word, Win. 7, Internet, Spiele, gelief. u. inst., PC n. Maß, ab 120 ¤, Industrie - Schrott + Postfach 90 03 55 040-797556683, 0171-4763542 Altbatterie Ankauf, Tel.: 017021043 Hamburg Schlitten neu, 15,- ¤, Crosstrainer 4614481 + 0176-32 30 21 51 60,- ¤, 4 Esszimmerstühle weiß, Pelze, Lederjacken, Abendmode, + Chiffrenummer Hochlehne, 50,- ¤, Tel. 77 42 19 Hüte, Handtasch. 015201095383 Voyage Scooter Elektromobil f. Menschen m. Gehbeinträchtigungen zu ANKAUF verk., VB ¤ 1.800,-. 01736163700 Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus Keyboard i4s ¤ 500,- + Zubehör div. Hohner 2 Reiher Knopfkast. ¤ 60,-; kauft oder versteigert Ihre Briefmarken 040/7964247 Hd. 0171/1767615 und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE Großes Kofferradio ¤ 35,- und 1 BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG Teleskop ¤ 25,- zu verkaufen, Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de Tel. 040/700 84 19 Achtung! Kaufe Pelz- und Nerz- Briefmarken-Münzen Haushaltsauflösung Flohmarkt, mäntel aller Art, bezahle von 500,Garbersweg 51, Samstag 26.01. Barankauf/Hausbesuche kostenlos. bis 8000,-¤. U.a. kaufen wir auch 10-14 Uhr. Tel.: 0178/988 94 89 Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Trachten, Abendgarderobe, PorKleinmöbel zu verk. am 26.01.13 zellan, Ölgemälde, Silberbesteck, Musikinstrumente ab 10 Uhr: 0173/233 93 63 Alt- und Bruchgold und Antiquitäkauft: Tel.: 040/389 50 31 oder Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, ten aller Art. Versprechen seriöse 0176/48 25 49 17 günstig abzugeben. 04630/93095 Abwicklung, nach Terminabsprache. An- und Verkauf Brembach Kaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, Gold, Silber, Schmuck, Uhren, Tel.: 0152/150 600 61 GESUNDHEIT 0152-36 63 72 73 Orden-Urkunde-Uniformen ges. Heilkräuterteeseminar am Zahle Sammler - Höchstpreise für Zinn, Kristall, Silberbestecke, auch 10.02.13, Tel.: 040/6489 1009 90er, Messing, Kupfer, Krüge u. Dolche, Säbel, Pickelhauben, Luftwww.akademie-viasalvia.de Teller. 0152/01 09 53 83 waffenpokal, Ritterkreuz EK I u. EK II, Fotoalben I. u. II Weltkrieg, alles Uhren aller Art, von einfach bis zur "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, von Marine-Luftw.-Heer. Biete für Rolex, auch defekt, Barzahlung. www.naturheilpraxis-bunjes.de Deutsches Kreuz in Gold m. UrkunTel.: 040/39 99 19 65 de bis 1.500,-. 040/7635672 priv. Schallplatten & CD-Sammlungen, Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv MADI Schrott+Metalle, Ankauf, Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & beim Heilpraktiker 040-69797710 auch kl. Mengen, tägl. Abholung, Fotoapparate kauft: 040/4397663 Wiegung vor Ort + Bezahlung vor Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Ort. NEU Sammelstelle Eckel, Porzellan, Herend, Rosenthal Maria Gewichtsreduktion 040/94797570 Weiß, Gemälde, Silberbest., BronBuchholzer Str. 7, Sa. v. 9 - 13 Uhr www.hypnosepraxis-elvers.de ze u. Porz.figuren 0152/07716963 Annahme. Tel. 0157/71 48 11 54 Modelle Permanent Make up, Preis oder Tel. 04181-217 31 24. Kaufe Modelleisenbahn von Mär¤ 100,-; Tel. 040/200 61 61 www.madi-schrott.de klin, Fleischmann, Roco, gerne große Sammlung, 0171/7501385 Pflegestufe abgelehnt? Wir helfen! Kaufe Pelze, Nähmaschinen, 040-609 46 84-90 Schreibmaschinen, Porzellan, Gabelstaplerankauf Zinn, Abendgarderoben, edle Entspannende Wellnessmassage, auch alt + def. 0176/323 02 151 Handtaschen, Münzen, Uhren, von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Schmuck und Tafelsilber. Zahle bar Kaufe Handtaschen, bitte alles anHot-Stone-Massage, 819 777 81 bieten. Tel.: 0471/893 97 36 u. fair. Hr. Strauß 0160/590 66 94 Briefmarken + Münzen, kleine u. Briefmarken/Münzen kauft Fa. Abnehmen mit Hypnose, 68919924 0174/932 12 02 grosse Positionen/Sammlungen/ Med. Tantramassage 0175/9880776 Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 Thai physikal Mass. 0176/83031079 Rasche-Verlag, 040/7927125 oder 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 auch kostenlose Hausbesuche. Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 TIERMARKT Altes HH Unternehmen TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Ella Coton De Tulear Hündin aus kauft an! Pelze, Silber u. Versilber- Radios alt kauft 040/61 19 99 37 VDH Zucht, 9 Wo., sucht neues Zutes, Bernstein u.Modeschmuck, alhause. Sie ist geimpft, entwurmt, les aus Oma’s Zeiten,Ausw. vor Ort, Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Papiere, EU-Pass, Katze u. Kinder M. Wagener, T.0157/73104698 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 gewöhnt. Tel. 04173/337 07 59, www.cotondream-deluxe.de Ankauf Altmann VERKAUF kauft Antikes, Gemälde, Silber, Münzen, Goldschmuck, Postkar- Esstisch B: 80 cm, L: 1,30 m, Glas; 4 Hundeschule Harbg. 0174/69 23 143, einzeln + GrupStühle (durchsichtig, 4 Farben), ten, Fotos, ganze Nachlässe und pen, Welpenspiel, Junghunde, Couch 3er + 2er in Aprikot, Couchräumt besenrein. 040/43 48 42 Hausbesuche, Hundeführerschein tisch (60 x 110 cm) Glas mit HolzUralte Bücher/Gemälde säulen; TV-Schrank (137 x 42 cm) www.hundeschule-harburg.de in Buche mit 2 Schubladen; TV- Westiewelpen Münzen, Silber, Goldschmuck, Fomit Pap. ab Schrank aus Glas (L: 110 cm), 3 tos, Uhren, antike Möbel, Postk., 05.02.13 zu verk., 0173-7400789 Etagen; Schreibtisch (B: 53, L: 120 Parzellanfig. kauft Altmann 434842 cm) in Buche; Preis VB; 0176/ Zierfischbörse siehe Verschiedenes Kaufe aus Nachlässen alte Ölbilder, 84 10 15 76 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 Porzellan, Figuren, silbersachen (Bestecke, Schalen, Leuchter) u.a. UNTERRICHT Tel. 040/57 68 54 Engl/Span Uni Nh. B. Mau 01601602224 Montblanc u.a. ges. 04039991965

Private

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk SÜD am Mittwoch

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk SÜD am Samstag

Anzeigenschluss donnerstags 12 Uhr

im

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup) Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Gesamtkombination

ohne Süd am Samstag

)

e PC-Probleme e

Geld-zurückGarantie

Jederzeit dienstbereit! Hardware, Software, Netzwerk; Rep. und Verkauf. Tel. HH 41910183

Reinigungsarb. aller Art, Treppen-, Büro-, Restaurant-, Bäckerei-, Glasreinig. 040/81 98 34 98

scheiden: Nach dem 1. Monat ent ück! zur d Gel r ode en ried Zuf Studienkreis Harburg ben Schlossmühlendamm 4 (ne Karstadt), 040/7 65 01 05 8-20 Uhr Rufen Sie uns an: Mo-Sa

Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel.: 040/654 67 82

NACHHILFE.

Tag Tag der der offenen offenen Tür Tür

Samstag, 26.01.2013, 10 – 14 Uhr 2Je 2kos tzstttenl ko 20loose en % se

EPr rm Pro bes tu 2ob ßtun koäes nFlexible FlexibleLaufzeiten Laufzeiten st eng uden eignd n Probest Flexible Laufzeiten Ab 7,- € pro Unterrichtsstunde n35,Ab7,7,-€ proproUnterrichtsstunde Unterrichtsstunde Ab € sparen bei Anmeldung bis 30.09. nwww.lernstudio-harburg.de www.lernstudio-harburg.de

Tel.: 040 / 866 869 80 Hamburg-Harburg • Sand 33

Bieten Treppenhaus- und Praxisreinigung an, Tel. 040/32 42 13 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Umzüge, Entrümpelungen, Renovierungen. Tel.: 040-414 81 113

Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

* Musiker gesucht *

für Wbg. Bandoneon Orchester. Bandoneon, Akkordeon, Geige, G. Kaczmarek 040/768 79 91

Abbruch Entsorgung

Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. 040-210 59 424/ 0176-10153780

Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657

Entrümp. besenrein! Umzüge 64 22 46 64 Haus, Whg., Dach, Keller, Räu-

Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

schnell + professionell + immer etmung aller Art zum Festpreis, koswas günstiger! Auch Hartz IV. tenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808 Kaminholz Buche, 0172/5439758

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

1

Anzeigenpreise

Bezirksausgabe

2

Bezirksausgaben

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

7,50

20,– 21,50

43,00 40,–

10,–

64,50 60,–

7,–

10,–

13,–

86,00 80,–

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50 100,–

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00 120,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Haushaltsauflösung

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

4 Zeilen

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Gartenarbeiten aller Art, Bäume fällen und Stubbenfräsen, mit Ab- 1a Umzug m. Außenaufzug Möbelmontagen/Leihkartons, 4 Mann 6 transport, Fa. 040/65 72 52 66 Std. ab 349,- ¤/8-9 Std. ab 599,-¤, Fenster u. Rahmen, Pflege u. Spezi-10% Senioren Rabatt. Kurzfr., Hr. alreinigung, ab 35 ¤, FamilienbeUllrich 040/21 05 79 18 trieb T. Schriever, 0170-1514728 Umzüge & Entrümpelung Service Gärtner übernimmt sämtl. BaumTag Prs. 4 Mann bis 7 Std. ab 479 ¤, fäll- sowie Schredderarbeiten, eikostl. v. Ort Beratung, 10% Segene Abfuhr, Tel. 0172-4235232 nioren Rabatt, Kleinumz. 3 Mn. 5 Std. ab 289 ¤, Fa. 875 011 96 Bäume fällen, alle Gartenarb., günst./kostenl. Bes.04067584230

Elbe Wochenblatt

bis 3 Zeilen

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung.

Time for Tea? Englisch von Mutter- Feuerbestattung ohne Feier kpl. sprachl. mit hausgemachtem Ge1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Entrümpel.Besenrein bäck u. gesellige Atmosphäre. Spirituelle Lebensberatung und Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, Mr Holland, Mitte u. Neugraben, geistiges Heilen 22 60 04 80 kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 70 29 53 73, www.teatimetalk.de 040-60534818 / 0152-01680396 Studententeam erteilt kompeten- Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 te Einzelnachhilfe, kostenlose ProbUmzüge in Hamburgb bestunde, jederzeit kündbar, Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Nachhilfe24, Tel. 0157-82210720 gratis, T. 41346571 o. 63270488, Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 www.hamburgerumzug.de Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststun- PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 Haushaltsauflösungen schnell, den - kein Vertrag, Tel.: 040/ PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 preisw., zuverlässig. Durch Sach21 03 19 97 wertanrechnung auch kostenlos Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 od. Zuzahlung mögl. 040/614444 Klavier / Keyboardunterricht f. Kin- Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 der u. Erwachsene erteilt Diplom Privat sucht: Altdeutsche WohnungsMusiklehrerin v. Privat. 796 08 04 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 einrichtung mit passender Deko sowie Handarbeiten, alte Bücher und Intensive Nachhilfe für alle SchulPorzellan. Tel.: 01577/459 26 56 VERSCHIEDENES stufen u. -fächer erteilen erfahrene Haushaltsauflösung / EntrümpePädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 lung, kostenl. Besichtigung, WertKlavierunterricht wird von erfahreanrechnung, An- + Verkauf, Angenem Musik-Pädagogen erteilt. bot vor Ort. Tel. 040/84 20 06 26 Komme ins Haus. Tel. 040/77 58 39 Entrümpelungen u. FirmenauflösunComputer / Telefon / Fax / TV / Sat, Englisch, Franz., Spanisch, Latein, gen, Besichtigung + Beratung kostl. Fehlerbehebung und Reparatur. Deutsch bis Abi unterrichtet erf. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69 Schnell, nett und günstig von priv. Lehrerin in Harburg; Tel. 768 87 07 Zeugen gesucht, die beobachtet T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 haben, dass am 12.01., ein Trans- Haushaltsauflösungen mit WertIntensive Nachhilfe für alle Schulporter ein Unfall mit einem Passat stufen und -fächer erteilen erfahanrechnung, auch kostenlos oder Kombi, grünmet., am Vogelhütrene Pädagogen, Tel. 31 79 40 14 Zuzahlung möglich. Kostenlose tendeich, ca. 10.30 Uhr, verurBesichtigung. Tel. 040/4135 8039 Trommeln, jd. 3. Fr./Monat, 18-20 sacht hat. Belohnung! Telefon: Uhr, 15 ¤, Tel. 040/18 00 51 93, 040/754 51 69 ab 13 Uhr Haushaltsauflösung, www.afrotrommelschule.de evtl. kostenlos, Keller, Boden, beHaushaltsauflösung senrein, Tel.: 040-712 30 20 Exam. Lehrerin gibt prof. Nachhilfe Entrümpelung, Umzüge u. Kleinin Mathe, Deutsch, Englisch ab transporte, besenrein, mit Wertan- Qualitätsumzüge ¤ 10,-/Std., T. 796 124 31 rechnung. Kostenlose BesichtiTel. 040/53 05 05 05 gung und Angebotsabgabe. 040/ Senioren, ARGE, Nah und Fern Legasthenie, Rechenschwäche, er731 27 357, www.Firma-Noll.de fahrene Lerntherapeutin, Frauke Kollatsch, 21073 HH, 791 400 05 Umzüge Firma Basic, Möbeltrans- Haushaltsauflösungen Tel. 040/69 70 29 06 porte, Haushaltsauflösungen für Englisch unterrichtet NachhilfelehDach bis Keller, besenrein, diskret Privat und Gewerbe, Lagerung ab rerin, sehr erfolgr., alle Kl., Abivorsofort möglich, LKW + 2 Mann, ber., v. pr., Marmst., 76102909 Hamburg ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ Möbellager Tel. 040/227 67 78 BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng 22 36 46, 0172/994 22 34 Beheizte Boxen von 5-30 ccm u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19

Woche:

Bankdaten

Kundendaten

Anzeigentext

Rubrik:

/Gesamtkombination: 7,50

Abbruch Demontage Entsorgung Asbestarbeiten Entrümpelungen Erdaushub Tel. 040/558 38 53

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben! Telefonisch: Telefon 0 40/34 72 82 03 Schriftlich: Fax 0 40/76 60 00 26 Persönlich: elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg UhrUhr Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 9.00 bis 17 17.00

Bezirk WEST am Mittwoch

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

GESCHÄFTL. EMPF. TH Rückbau GmbH

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

7 8 Lokalausgaben in

Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-Süd 120.284 Trägerauflage 121.025 Trägerauflage Ausgabe Harburg

58.824 Exemplare Harburg, Rönneburg, Wilstorf, Fleestedt, Meckelfeld, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf, Appelbüttel, Eißendorf, Heimfeld, Bostelbek, Neuland, Seevetal

Ausgabe Süderelbe

36.361 37.102 Exemplare Hausbruch, Neugraben, Fischbek, Neu Wulmstorf, Cranz, Neuenfelde, Francop, Moorburg, Altenwerder, Finkenwerder, Alvesen

Ausgabe Wilhelmsburg

25.099 Exemplare Wilhelmsburg, Kirchdorf, Veddel, Moorwerder elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co.KG 21073 HH, Harburger Rathausstr. 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 76 60 00 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Süd-Ausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Axel-Springer-Platz 1 20350 Hamburg Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt gilt die die Preisliste Preisliste Nr. Nr. 46, 48, gültig Es gültig ab ab 01.01.2013 01.01.2011


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES 0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377

Schwichtenberg Umz.

BAUEN U. WOHNEN Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Fa. Renovierungsarbeiten: Tapezieru. Streicharb., Laminat, Parkett usw. T. 8300356, 0163/2549015 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de Alle Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken-/Sträucherschnitt mit Abfuhr, Festpreise. Tel. 668 38 25 Zierfischbörse So., 27.01. von 1012.30 Schule Öjend. Damm 8, HHJenfeld, info: wir-aquarianer.de Kegelclub sucht Ehepaare, Alter von 60-75 J., alle 4 Wo. mittwochs in Neugraben. 040/792 69 70 Hausflohmarkt, diverse Möbel, Bücher, Bestecke, Geschirr etc. Melden unter: 0178/939 16 54 Alis Entrümpelungen/Haushaltsauflösungen, günstig, Wertanrechnung. Tel: 040-822 45 775 Maler-/ Laminatarb., Umzüge Nah u. Fern, Lagerung, zum fairen Preis, 0176/701 840 56 z. Festpreis. Partner v. My Place, Renovierungsarbeiten aller Art www.DEGELA.de GmbH 65044961 am Haus, poln. Fa. 0174/3507198 Kaminholz aus Norddeutschland aus dem Stamm Esche + Buche, Malen + Tapezieren sauber und preiswert für Privat, 668 14 14 trocken/frisch. 0160/494 96 44 Alle Arbeiten 1A Tophandwerker Umzüge, Transporte und EntsorStd. ¤ 15,-. Tel. 0151/21 24 44 64 gung; www.ps-umzug.de, Tel.: Poln. Firma: Mauern, Putzen, Flie040/63 64 46 17 sen, Malern, etc. 0173-972 41 28 Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Poln. Team - Malen, Tapez., Fliesen, Umzüge + Kleintransp. Laminat. Tel. 0157/777 012 87 Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Malerarbeiten super günstig, Umzüge, Transp., Lagerung, günsLeerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa tig, ab 10 ¤/Std. 0179/6584323 Bäume fällen/Roden, Hecken-/ Blitz Räumung nehmen alles mit, Obstbaumschnitt, 0162/7845057 Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Malen + Tapezieren, zuverlässig, Blitzumzug + Entr. 040/55204238 sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Transporte, gut & preisw. 6937945 Malerarbeiten, super preiswert, Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 sauber + gut, Tel. 651 74 06 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Badewannenreparatur Stuhlflechter günstig, 647 26 18 mit Garantie. 040/607 20 89 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Badsanierung zum Festpreis. 040/ 6072089, www.badtechnik-hh.de Kaminholz-Express 04152-887577 Tischler f. Einbauschränke, AnfertiStühle flechten preiswert. T. 273798 gung u. Rep., Fa. 0152/07022317 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 BAUEN U. WOHNEN Elektriker Tel: 0163/902 80 57 Kl. Baugeschäft seit Küchenmontagen 040-20004353 1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbau- Allbau Bauuntern., HH, 18 12 53 60 ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fassadensanierung,Reparatur, Durch- Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 brüche, Kellerabdichtung, auch Tischler sofort. 0176/52032562 FA Kleinstaufträge. 647 44 76 od. Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

*Sanier./Renovier.*

Maler, Parkett verleg. + schleifen, Bodenbel., alle Gew. aus einer Hd., 72 00 87 99 HaendeundWerke.de

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Schöner Baden

GELDMARKT

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg Schulden ? Wir helfen Ihnen. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Telefon: 040/636 655 60 Kredite aller Art für fast jedermann, mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. Auskunft. Verm.: 040/27167540

BEKANNTSCHAFTEN Zwanglose Gespräche u. Verabredungen beim City-Singlekreis jed. Sa. 17 Uhr im Rest. Tilia, Rosenstr. 25 nahe U Mönckebergstr. Beitr. ¤ 1,-. Gruppen speziell f. Jüngere u. Ältere anderswo. So. Ausflug mit Elke zum Schlachtfest auf dem Kiekeberg. Tel.: 75 11 83 50, 75 65 61, www.clubalternative.de Neues Jahr neues Glück. Sie 63, schlank, berufstätig, R, wünscht sich ehrl., humorv. Mann, ca. 175180, zw. 60-64 J. K 33876 Attr. Harburger 38e 183 cm sucht attr. abenteuerlustige Frau für schöne Treffen, K 33776

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos 040-6072089 Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung/Modernisierung, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 VERANSTALTUNGEN grebenstein-sanitaertechnik.de Malermeister malt/tap./verl. u. rei- Aufklärung über Ihre Zahngesundnigt Tepp.bö., helfe beim Möbelheit, Zahnimplantate und Kosten, rücken, Angeb. kostenl., 6062944 Patienteninformationen für jung ingoberndt-malermeister.de und alt. Informationsveranstaltung am Samstag, den 26.1.2013 Dielen/Parkett/Treppen um 10.30 Uhr, Winterhuder Weg legen, schleifen und versiegeln. 76, 22085 Hamburg, Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421 www.zahninfo-seite.de

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

Meisterbetrieb Malerei, Tapezierarbeiten, Raumausstattung, kommt sofort 040/227 33 44 FA Meisterbetrieb Malerei, Tapezierarbeiten, Raumausstattung. Kommt sofort. 040/227 33 44 Fa. Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Maler kommt sof. Rentner u. Leerwhg. zu Sonderpreisen. Tel. 040/81 98 02 31 Bausanierung, Bauleitung, Planung, Ausführung, moderne Designergestalt., T. 0173-108 86 25 Tischlermeister vielseitig übernimmt Aufträge Neu-Umbau+Reparaturen aller Art T. 73 93 75 66

STELLENMARKT STELLENGESUCHE Angehende Speditions-Kauffrau, 38 J., su. Praktikumsplatz ab 6/13, PC, Englisch sicher, fleissig, zuverl. und lernwillig, Tel. 0172-406 56 52 Hausperle hat freie Kapazität, Haushalt, Büro, auch am Wochenende, auf Rechnung, T. 0151/25667878 Haushaltshilfe und Bügelhilfe sowie Putzkraft sucht Arbeit im Haushalt und Büro. Tel. 35589607 Handwer. su. Arbeit, Innenausbau, Malen, Tapez., Spachteln, Fliesen + Gartenarbeit T: 0157-30430447 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., auch Nachtwache u. Haushalt, 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Für Privat: Malen, Fliesen, Tapezieren, alle Bodenbeläge, günstig und zuverlässig. 0179/699 59 15 Reinigungsservice n. Hausfrauenart su. Aufträge, Tel. 63 60 41 90

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

STELLENANGEBOTE

Pole Renovierungen schnell, sicher Vertriebspartner von RWE suchen Verkäufer/in und günstig. 01578/232 58 39 für eine Neueröffnung in Hamfreundlich, per sofort für unser burg 10 neue Mitarbeiter/innen Obst- und Gemüsegeschäft, VollFrau sucht Minijob AZ 13.30-15.30 für leicht erlernbare Tätigkeit. zeit gesucht. Fachkenntnisse be0157-760 60 437 Quereinsteiger sind herzlich willvorzugt. Bewerbung bitte nur Maler su. Arbeit 0176/79 22 38 91 kommen. Deutschkenntnisse sind schriftlich an: Früchte Gleitzmann, zwingend erforderlich. TelefoniMaler/Tap. s. Arb. 015788977828 Eppendorfer Baum 4, 20249 HH sche Bewerbung bei Frau Kaiser Mann su. Putzst. 0176/71 55 46 08 040 890626-96 Ausfahrer gesucht! Frau su. Hausarbeit 0176-47027199 Vertriebsmitarbeiter m/w, VerUnsere Brötchen suchen ServicePartner mit eigenem PKW für die kauf Outbound, über 12.000 BePutzfrau su. Arb. 0179/8061586 frühen Morgenstunden. 1,5-2 Std. standskunden, sehr guter VerPutzfrau su. Arb. 0176/7688 0251 täglich, ca. 750,- ¤. Tel. 040/ dienst, 33 Std./Woche, nur Ver696 667 833 käufer mit Erfahrung, Mehrarbeit Putzfrau su. Arbeit 0179 5759016 wird zusätzlich vergütet. eurolight Arbeitsvermittlung kostenlos! Frau putzt Haus / Büro. 605 25 15 GmbH, Rungedamm 22, 21035 Durch Vermittlungsgutschein von HH, Herr Späth, 040/37 51 77 77 Putzfrau su. Arb. 0176/56523777 der Arbeitsagentur. Das geht! Ruod. 0170/182 66 94 fen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job Elektriker 0178 988 97 27 Partner Hamburg, Spaldingstr. Medizinisches Funktionspersonal Maler/Fliesenleger frei T: 64859391 188, Tel. 040-280 50 350 (m/w) gesucht! Mit Berufserfahrung für Hamburg und Umge- Sie schreiben gerne Geschichten STELLENANGEBOTE bung. Gehalt 20,- ¤/Stunde, Inteund wollen damit Geld verdienen. resse? Dann rufen Sie uns an. Gess c Telefonieren Sie gern? c Wir suKein Problem. Senden Sie alles an Medical GmbH, Alte Rabenstraße chen Sie zu sofort - Quereinsteiger info@schaefferverlag.de. Wir hel32, 20148 HH, Fon: 040-51 40 07und Profis (In- und Outbound) für fen Ihnen weiter. Infos unter 180, s.hayder@gess-medical.de, renommierte, moderne Kundenwww.schaefferverlag.de www.gess-medical.de servicecenter in Hamburg in VZ Brandschutzaufsichten für Haoder TZ, auch vormittags, mind. Der BBH e.V. hilft behinderten Menfen-Hamburg gesucht, keine Vor20 Std./Wo. Spaß steht bei uns an schen in ganz Deutschland. Zur kenntnisse erforderlich, Vollzeit, erster Stelle! Wir bieten ein gutes weiteren Gewinnung von FörderSchichtdienst, ca. ¤ 1.250 netto/ Arbeitsklima und langfristige Permitgliedern suchen wir Profi-WerMon., Tel.: 0178/47 25 414 oder spektiven. Haben Sie Lust auf eine begruppen. Höchstprovision und info@sdpersonalvermittlung.de neue Herausforderung? Dann 2 Jahre Folgeprovision. Hilfe bei freuen sich Jenny Surke und MarWir suchen qualif., dynam. KraftfahKFZ und Unterkunft. Terminvertina Steiner auf Ihre Bewerbung rer für Kipper und Verteiler in HH. einbarung mit Axel Heinze, Tel.: unter 040/300 888 30. Maximum Voraussetz.: Deutsch in Wort + 0151/11 44 95 31 Personalmanagement GmbH, Schrift, Leistungsbereitschaft, AufProfis gesucht! Für gehobene DroNeuer Wall 59, 2035 Hamburg, fassungsgabe u. Zuverlässigkeit. geriemärkte suchen wir Doorman/ cc-hh-bew@maximumpersonal.de Tel. 04534/21 06 71 Detektiv (m/w) zu sofort im Raum Zählerableser aus dem Raum SeePflegehelfer (m/w) & -assistenten Hamburg. Voraussetzungen: Guter vetal und Umgebung gesucht. Für (m/w) für stationäre SeniorenpfleLeumund, § 34a GewO, Flexibilidie Ablesung suchen wir Mitarbeige in VZ/TZ oder auf 400 ¤-Basis tät. Gute Bezahlung, Zuschläge ter (Voll-/Teilzeit oder auf Aushilfsgesucht! Wir freuen uns auf Sie! etc. Hr. Roldan 05136-80 15 692 basis): Wenn Sie über gute Um040-526 05 60 66 info@schmidt-sicherheitsdienst.de gangsformen, ein freundlichen DRK KV Hamb.-Nord, Steilshooper Vertriebsmitarbeiter/in gesucht! und sicheres Auftreten verfügen, Str. 2, 22305 HH lädt am 7.2.13 Sie haben Spaß am Vertrieb/Verfreuen wir uns auf Ihre Bewerbung von 16-17h ein: Infos zur ehrenkauf und wollen dort eine erfolg,vorzugsweise Online unter amtl. Tätigk. in der Demenzbereiche Karriere starten? Gern auch www.cundk.de/jobs; C+K Service treuung, Anmeld.: 040/470 656 Quereinsteiger. 40 Std./Wo., FestGmbH, Postfach 11 53, 27363 gehalt + Provision, Fr. Klusmann, 1000,- ¤ bei 3 Std. pro Tag, FirmenSottrum, Tel. 04264/45 267-0 040-25 10 10, job@laserplus.de, personal@cundk.de wagen möglich, keine Versichewww.laserplus.de rung, kein Tür zu Tür. Was haben Vetragsmanager im Außendienst. Sie zu verlieren? www.LR-benInnovatives Werbeunternehmen Pflegehelfer (m/w) gesucht! Mit dert.de oder 0151-566 422 59 Berufserfahrung für Hamburg und sucht Sie als Vetragsmanager im Umgebung. Interesse? Dann rufen 2000 ¤ Monat Nebenverdienst und Außendienst. Sie führen selbstänSie uns an. Gess Medical GmbH, dig an von uns ausgewählten mehr, für Pflegekräfte/freiberufliAlte Rabenstraße 32, 20148 HamStandorten in Norddeutschland che Basis 1 + 3-jähr. Exa. in HH für burg, Fon: 040/51 40 07-180, Vertragsverhandlungen. Sicheres Großkunden gesucht. Tel.: 040/ s.hayder@gess-medical.de, Auftreten, Verhandlungsgeschick 61 13 55 40 www.gess-medical.de und Kfz sind Voraussetzungen. Wir Telefonist m/w m. Erfahrg für Terfreuen uns auf Ihren Anruf oder minierung ges., kein Verkauf, TZ Ihre Bewerbung. Mo.-Fr. ab 8 Uhr *2. Standbein* od. Gewerbesch., ECS Elbe GmbH. für Berufstätige i. Immobilienbüro! unter 040/53 20 01 17 oder per T. 38 11 56 00 + 0175/292 80 13 T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth Mail: kmuehlena@stroeer.de Examinierte Pflegekraft gesucht VON HERZ ZU HERZ oder W mit Pflegeerfahrung, zw. 28-45 Jahren auf Teilzeit (24 o. 30 Herzensgute Inge, 63-j. Gudrun, verw. Std./Woche) für die aktive Nacht64 J., verwitwet. Eine sehr hübsche, e. sehr freundl., hübsche eh. Kranwache in Neugraben. Fester Areher jünger wirkende Frau mit e. kenschwester, schöne Figur, aktiv, beitsvertrag und sozialversichert schönen weibl. Figur, liebev. u. vitreu u. stets zuverl. Finanz. versorgt ab März 2013. Arbeitszeiten: von talem Wesen u. viel Lebenserfahmit Erspartem und guter Rente. Ich 20.00 Uhr-8.00 Uhr. 1zu1 Betreurung. Finanz. durch Eigentum u. suche e. sympath. Herrn für e. harung und Pflege bei mir, weibliche Witwenrente abgesichert u. unmon. Partnersch. u. ein 2. Glück. Rollstuhlfahrerin mit Beatmung. abhg. Ich suche für eine harmoniGern besuche ich Sie und bringe Vollständige Bewerbung mit Foto sche u. zufriedene Zweisamkeit e. auch e. selbstgebackenen Kuchen an: assistenz@netterchef.de charmanten Mann (Alter egal). mit. Evtl. am Wochenende, wenn Würde Sie schon gerne am Wowir uns jetzt einfach verabreden ü. Schwartzkopff-TV sucht intereschenende treffen. Erfüllen Sie mir 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So sante und geeignete Locations für diesen Wunsch u. rufen an, über FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH ein neues Scripted Reality Format, 040 / 2272460 9-22 h - auch Sa/So Rothenbaumchaussee 3, HH 2 - 4 Zi.-Whg., Häuser, SchreberFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH gärten, Bars, Restaurants, Clubs, Verwitw. Verena, 51 J. etc. Wenn Sie sich vorstellen köne. attraktive Frau mit schöner nen uns Ihre Location gegen eine Rainer, 68 J., Witwer sehr wohlhabend u. gebildet, der weibl. Figur, herzl. Wesen u. toller Aufwandsentschädigung zur VerBlick aus strahl. Augen stets nach Ausstrahl. Ich gehe diesen Weg u. fügung zu stellen, dann schreiben vorn gerichtet, attrakt. Figur im Ansuche e. ehrl. Partner (gern älter), sie uns eine kurze E.Mail oder rufen zug wie im Freizeitdress. Ich mag der mich gern kennenl. möchte. uns an. E-Mail: location@sk-tv.de, Sport, Kultur & Reisen, Musik & Damit wir gemeinsam glücklich Tel.: 040/69 40 53 19 werden, melden Sie sich bitte jetzt vieles mehr. Ich war als WirtschaftsGroße seriöse Escort-/Begleitagenakademiker erfolgreich, mein Zugleich. Wir können uns auch am tur bietet Top-Job mit Traumverhause ist (ich hoffe auch für Sie) Wochenende sehen. Fragen Sie dienst...! Super Verdienst, Seriosigemütlich u. geschmackv. Darf ich bitte direkt nach mir, über tät und Diskretion. Haupt- und Sie bald einmal zu einem gemütli040/2272460 9-22 h - auch Sa/So nebenberufl. mögl. - freie Zeiteinchen Plausch einladen? Anruf ü. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH teilung für hübsche und zuverl. Rothenbaumchaussee 3, HH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Damen. 21 - 34 J., Studenten und FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Anfängerinnen willkommen...! Gabriela, 39 Jahre, Rothenbaumchaussee 3, HH Kostenloses Fotoshooting! von Beruf Zahnarzthelferin. Eine Tel. 04521-8306299 Jürgen, 61 J., Witwer gut aussehende, natürl., schlk. www.avantgarde-escort.de e. liebensw. Mann u. Rentner mit Frau, eher bescheiden, umgänggepflegtem Äußeren & unkompl., lich u. anpassungsfähig. Ich bin Erhalten Sie eine monatliche Aufcharm. Wesen. Ich musste Abhäuslich, zuverlässig und absolut wandsvergütung bei Umschulung schied nehmen u. fühle mich sehr ehrl., kann dich zum Lachen brinzum Mechatroniker (m/w) sowie gen wie zärtl. umsorgen. Finanz. einsam, trotz guter Freunde u. eine feste Arbeitsplatzzusage bei bin ich unabhg., habe e. Auto u. noch ungelebter Träume. Ich habe erfolgreichem Abschluss! Start: für das Leben zu zweit vorgesorgt könnte Dich spontan besuchen, 01.02.2013 Förderung über und würde mich sehr freuen, Sie wenn Du magst. Melde dich üb. Agentur für Arbeit oder Jobcenbald einmal zum Essen auszu040/2272460 9-22 h - auch Sa/So ter. Rufen Sie uns heute noch an: füh ren, damit wir uns kennenlerFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH T. 040- 89720678 - 10 od. E-Mail: Rothenbaumchaussee 3, HH nen. Auf den Anruf einer ein.mottig@date-up.com, fühlsamen Dame freue ich mich. www. date-up.com/ttc 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Liebe Arzthelferin Die Zeitreicher GmbH sucht ab sosucht e. charmanten treuen, aber FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH fort Haushaltshilfen (w/m),zu faivorallem natürl. Mann (gern älter). ren Konditionen, für Einsätze bei Bianca, 47 Jahre, Ich, MAREN, 34 Jahre, ledig möchunseren Kunden in HH. Wenn Sie sehr einsam. Ich bin e. schlichte, te nicht mehr alleine sein. Meine eine ¤ 450,- Job suchen oder als natürliche, gepflegte u. auch gutFreundinnen beschreiben mich als Kleinunternehmer Aufträge von auss. Witwe mit e. ansprechend sehr gutauss., immer hilfsbereit, uns vermittelt bekommen möchweibl. Figur. Warmherzig und spontan u. tolerant. Ich bin finanz. ten, dann rufen Sie uns an, Tel.: grundehrlich bin ich, trotz eines unabhg., mobil u. würde auch bei 04821-77 81 94. Weitere Infos unSchicksalsschlages positiv dengegenseitiger Sympathie zu Dir ter: www.zeitreicher.de kend u. mit fröhl. Natur. Welcher kommen. Um das heraus zu finden, aufrichtige Mann möchte mich musst Du nur noch anrufen üb. Pflegedienst-GmbH sucht neue kennenl.? Geldsorgen habe ich kei040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Pflegekräfte (3-jäh. Exam.) als Gene, bin durch mein Auto bewegl. u. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH sellschafter mit eigenem Patienwürde auch umziehen. Bitte nicht tenstamm oder die sich selbst. mazögern, einfach gleich anrufen. üb. 25-j. Michelle, ledig... chen wollen. Umsatzsteigerung d. e. sehr aufgeschlossen jg. Frau, hu040/2272460 9-22 h - auch Sa/So aktive Unterst. bei d. Neugewinmorv., romant. u. hilfsbereit, aber FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH nung. Monatl. Auszahl. d. Überleider etwas zurückhaltend (keinschüsse, faire & transparente Zu- 67 J., Klaus Discotyp). Darum sucht Michelle sammenarbeit wird garantiert. Dich jetzt über dieses Inserat. Beruf als Witwer oft allein, liebt seinen Info Telefon: 040-67 58 521-11 Beruf als Juwelier, mö. aber gerne und Alter sind für mich nicht so Mittelst. Unternehmen sucht: Ausüber AmicaPartnerdienst mit einer wichtig, nur treu u. ehrlich solltest lieferungsfahrer/in, FS Kl.B, für HH, herzlichen Partnerin, die auch gerDU sein. Für ein baldiges Treffen ab HH Moorfleet, per sofort, 40 ne tanzt u. reist, den weiteren Leeinfach jetzt anrufen über Std. Mo.-Fr., Festeinst. Keine Zeitbensweg gemeinsam gehen. Bitte 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So arbeit! Tel. 040/73 11 35 80 rufen Sie an, 040.245334 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Reinigungskraft auf 400 ¤ Basis gesucht. 3x wöchentliche Rein. unserer Büro- und Sozialräume. Steffens & Hecht Stahlbau GmbH Tel. 040/75 49 64-0 Reinigungskraft für Wilhelmsburg gesucht, AZ: 17:30-19:30 Uhr (5x wöchentl.) T. 040/769 69 444 HÜBNER Gebäudereinigung. Telefonist m/w m. Erfahrung f. Terminierung ges. Kein Verkauf! Teilzeit o. GS. ECS Elbe GmbH, Tel.: 31 81 56 00 o. 0175-292 80 13 Vorabeiter/in per sofort in Vollzeit gesucht, mit FS Kl. 3, für HH und Umgebung. Tel. 040/53 00 47 64 einsplus-gebaeudeservice.de Reinigungskraft per sofort ges., 400 ¤ Basis o. Teilzeit, morgens o. abends, Mo.-So. 040/53004764 einsplus-gebaeudeservice.de Revierfahrer (m/w) mit §34 aSchein kurzfristig in Vollzeit gesucht. HWD Hamburger Wachdienst, Tel. 040/45 02 44 - 15 Fahrer/innen für Getränkelieferservice, mit Berufserfahrung, in Voll- und Teilzeit, per sofort gesucht. Tel. 0151/57 23 92 31 Wir suchen Elektromonteure für Energietechnik u. Installation Telefon: 040/23 85 47 21 75 oder EMail: baerbel.berner@wisag.de Kaufmännische technische und handwerkliche Mitarbeiter für anspruchsvolle beratende Tätigkeit ges. Axel Beta, T.: 040/25308834 Steuerfachangestellte/r für junges Team in HH-City gesucht. Schlie & Mönkedieck, E-Mail: StBMoenkedieck@t-online.de Zweiteinkommen, ausbaufähig, freie Zeiteinteilung & von zu Hause aus, auch für Selbstständige, B. Kinzel Tel. 040/79 00 59 88 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15 Arbeiten auf Ölbohrinseln/Nordsee, 16 Tage, dann 24 Tage frei, ab ¤ 3.000,- mtl., 0421/243 71 66 25 Pers. ges., Abnehmen Wandsbek 12W + Analyse, bis zu ¤ 250,- Prämie, ¤ 59,- Info: 380 70 150 Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du suchst Arbeit mit TOP Gehalt !!! Tel. : 040/23 64 82 60 Fachlagerist/in ges., T. 329 08 90

Liebenswerte Lore,

59 Jahre, e. wesentl. jünger wirkende, bildhübsche Frau, mit viel Lebenserfahrung. Sie besitzt e. sehr sympath., liebevolles u. aufrichtiges Wesen, finanz. ist sie bestens versorgt u. in jeglicher Hinsicht unabh. Wenn da nicht die Einsamkeit wäre. Wenn Sie e. aufricht. Mann bis ca. 70 J. sind, rufen Sie an u. vereinb. e. Treffen am Wochenende ü. 040 / 2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Laura, 29, Erzieherin..

Erzieherin mit dunklen lg. Haarenund strahl. Augen, Superfigur, fröhl. u. zugleich m. ruhigem Wesen. Ich mag Reisen, Musik u. gemütl. Stunden zuhause. Bin kein "Am Wochenende ist Party"-Typ, gehe aber gern mal schön aus. Es wäre toll, wenn wir uns in Kürze treffen können. Melde Dich über 040/ 2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Werner 76/verw. sagt

ich möchte e. lieben Frau (+/- 5 J.) folgendes bieten: e. Schulter zum Anlehnen, menschl. Wärme, und Aufmerksamkeit. Von Beruf war ich Handwerker, mag die Natur, verreise gern und habe für alles ein offenes Ohr. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Finden möchte ich...

e. nette Frau in meinem Alter für e. harm. Miteinander. Ich bin verwitwet, Anf. 80 J., war von Beruf Bau Ing. u. lebe in gesicherten Verhältnissen. Schön wäre, wenn Sie auch gern tanzen! PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Ich will wirklich

nicht mehr allein sein u. suche e. ehrl., liebev. Partner zw. 73 & 83 J. Ich heiße Uschi, bin Witwe, 73 J., häusl. & treu. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Schnupperwochen! Für Singles zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Liebev. Witwe, 64 J., herzl., häusl., sehr gepfl. mit fraulicher Figur, PKW, gute Hausfrau u. Köchin wünscht Anruf e. netten Herrn, auch älter. PV Fr. Ziegan, Tel.: 04295/69 53 77


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT

IMMOBILIEN MIETANGEBOTE

STELLENANGEBOTE Mitarbeiter zum Verpacken von Modeschmuck in VZ gesucht. Tel.: 040/23998833 Edle Massage-Lounge sucht einfühlsame Massagehände (sie) mit Stil & Niveau, 040/38 67 46 57 Freundl. Verkäufer/in, Küchenhilfe u. Koch f. indische Küche. Tel.: 0179/2391241, 0176/62769652 Kassiererin/Verkäuferin (m/w) auf 450-¤-Basis, per sofort gesucht. AZ n. Absprache T: 040/522 41 50 Putzfrau, deutschsprechend, für 1Personen-Haushalt dringend gesucht. Tel. 040/85 40 86 99 Haushaltshilfe, deutschsprachig, 1x wöchentlich, für 1 Person, Tel. 040/792 71 73 Kinderarzt i. d. Walddörfern su. erfahrene, flexible Arzthelferin/MFA, 400¤-Basis. Tel.: 040/41 36 11 71 www.dsl-plus-strom.de sucht Energieberater/in Festeinstellung. Bewerbung: 040-35 71 47 00 Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Tel. 040/38 66 83 01 "Sofort arbeiten" in Festanstellung für Frauen ab 18 J. als Webcamgirl 040/23843028 platinmodels.com Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Vertriebler u. Agenturen gesucht, die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. 0800-589 42 71 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472

Kfm. Mitarbeiter/in

gesucht! www.propaganda.ag Callcenter-Agent/in ges, ¤ 5 bis 10/ Std. + Prov., Tel.: 040/59454888 Mitarbeiter/in gesucht in VZ, Lager/Logistik/Prod. T. 329 08 90 Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. : 040/23 64 82 60 Call Agents gesucht! Top Arbeitsklima, Top Gehalt. T. 040/23648260 Fahrer m/w mit Lagererfahrung per sofort gesucht. T.: 040/23998833 Staplerfahrer (m/w) per sofort gesucht, Tel. 23 99 88 33 Technisch-Kaufm. m/w gesucht. Info: www.acanter.de (Karriere) Schlosser (-Helfer)/Schweißer mag, wig, m/w, per sof. 284 18 94 50 Massagestudio su. Putz- u. Aushilfskraft, Winterh. 0162/4057436 Flexible Lehrer für Nachhilfe von kl. Lehrinstitut gesucht. 31 79 40 14 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Reinigungskraft m/w 100-160 Std./Monat. Tel. 238 00 556 Technische Kundenbetreuung m/w Tel. 238 00 556 Lagerlogistiker m/w Raum Harburg 3-Schicht Tel. 238 00 556 Beikoch m/w 1000 ¤ netto bei LSK 1 Tel. 238 00 556

Inventurhelfer/in 100 Std. im Monat Festanstellung 238 00 556 Russisch sprechende/r Mitarbeiter/in gesucht. Tel.: 0177/67 88 080 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Aushilfe für Internetcafe gesucht. 040/81978153, 0152/54076048 Friseurin für NSP Salon gesucht. VZ/TZ o. Aushilfe. T. 040/2543009 Taxifahrer/in ges., VZ/ TZ, E-Kl., Tag, W212, T. 0176/77 35 76 77 Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Blindenware Callcenter sucht Verstärkung, auch TZ. 040/52013999 Fotomodels, Statisten für TV, Film, Werbung ges.! www.casting.vc Telefonist (m/w) fürs Home-Office, Tel. 0800/589 42 71 Container Packer ges. T. 3290890 Maler/in gesucht VZ T. 3290890 flex. Telefonist/in 01736384295 Baureiniger m/w. 040-23800556 Helfer/in Rm. Harburg 238 00 556 Staplerfahr. 9-11¤/h T. 23800556 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 www.upsda.de, die neue Job-Börse OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 www.taxischeininfo.de Küchenhilfen m/w 40 00 32 Bauhelfer m/w 40 00 91 Handwerkshelfer m/w 40 00 91

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

Möbl. 1 Zi.-Whg., mit gr. EBK, 50 m², hell, zentral gelegen, gepflegt, mit Reinigung, Souterrain mit Gartenmitbenutzung, ¤ 485,- warm, zum 01.03.2013, 040/768 47 61 Marmstorf/Lürade, 2-Zi.-Whg., D’bad, EBK, ca. 60 m², Laminat, gr. Terrasse, kl. Teich u. Garten, ruhig gelegen, zum 1.4., ¤ 500,- kalt, Tel. 040/76 10 29 18 Möbl. Zi., nh. Harburg, an WE-Fahrer günstig zu verm. (inkl. Küchen/ Badbenutzg.) T. 040/768 23 18 oder 04361/38 68 Schönefelder Str. direkt an der Dove-Elbe, 2-Zi.-Whg frei, ca. 60 m², Terr., EBK, Keller, von privat, keine Maklergeb. 0172/1544450 Schönefelder Str. direkt an der Dove-Elbe, 3-Zi.-Whg frei, ca. 100 m², Balkon, EBK, Keller, von privat, keine Maklergeb. 0172/1544450 Heimfeld, 2-Zi.-Whg., ca. 52 m², EBK, D-Bad, 50 m zur S-Bahn, ¤ 395,- + NK, 3 MM Kt. Tel. 0176/ 49 317 317 Möbl. Zi. in Neu Wulmstorf, 18 m², Kü./Badbenutzg., Parkplatz, Preis ab ¤ 280,-; Tel.: 0179/905 72 18 Harburg Zentrum, möbl. Zi., an ruhige Person v. priv. für ¤ 199,- + NK zu vermieten. Tel. 0173/739 03 62

IMMOBILIEN GES. Mehrfamilienhaus gesucht

ab 6 Wohnungen, in Harburg, Wilhelmsburg, Bergedorf. 0177 - 736 10 00 (auch Sa. + So.) ruh-gbr@gmx.de

¤ 3.000,- Belohnung f. erfolgr. Vermittlung! Solventes Ehepaar sucht junges, gepfl. Einfamilienhaus o. sonn. Grundstück in Harburg, Buchholz, Rosengarten o. Seevetal/ohne Makler. 0151/11148830 Mehrfamilienhaus Wohnen/Gewerbe für Kapitalanleger gesucht. Wittmann Makler 602 31 20, privat 602 18 20 Älteres Pärchen o. Kinder su. Whg. od. kl. Häuschen. Umgeb. 50 km, auch mit Laden. 0175/346 99 09 Siedlergemeinschaft: Kl. Haus in S-Bhf. Nähe gesucht, Tel. 040/ 33 35 08 35, 0152/26 12 18 82 Haus 3 bis 5 Zi. mögl. mit Keller oder Garage gesucht. Wittmann Makler 602 31 20, privat 602 18 20 Wir kaufen u. vermieten Ihr Eigentum zu Ihrem Wunschpreis. Meahyar Immobilien 0160/9640 9273

Junge Familie 39, 34 und 18monatiges Kind suchen zwecks beruflichen Ortswechsel eine 3-Zimmerwohnung. Antwort erbeten unter: Tel: 0178-409 91 47, E-Mail: livdmulacivinskajayahoo.de Frau, 58, sucht 2-2,5-Zi.-Whg. mit Terrasse, bis 50 m², bis ca. ¤ 450,warm, zum 1.3. od. früher, Renovierung wird gern übernommen. 040/7070 9709, 0162/4542 035 Suche Räume für Musikunterricht und Kunst-Seminare zur Miete. Tel. 040/57 14 86 63 ab 18 Uhr Suche hübsche kleine Whg. mit Blk. oder Terr., zum 1.5. oder später, KM bis ¤ 450,-; Tel:. 040/45 72 56 IMMOBILIEN ANG. Fam. su. 3-Zi.-Whg. 017686818626 Idyll. Grundstück im Naturschutzgebiet der Wilhelmsburger DoveMIETANGEBOTE Elbe, 1.616 m² mit Wasserzugang u. Bootsanleger zu verkaufen. ImFischbek, 1 1/2 Zi. Whg., ca. 50 m², mobilien-Altbestand vorhanden. ¤ 520,- warm, für eine Person, Preisgebot ab 600.000 ¤. K33873 zum 01.02., offene Küche, Dusche, WC, ¤ 1000,- Kaution, Ostern im eigenen Haus! Von Privat. In ruh. Lage, Eißend., älteres 1-F.Schufa-Auskunft, VerdienstbeHaus, 127 m² Wfl, 523 m² scheinung und VormieterbescheiGrundst., 4 Zi., 2 Bäder, Garage, nigung. Tel.: 0176-307 55 739 Terrasse, zu verk., ¤ 280 000,-, Neuwulmstorf, 3-Zi.-Whg., im 2040/760 83 58 FH, ca. 50 m², EBK, D-Bad, Dachterrasse ca. 27 m², an Einzelperson, Ostern im eigenen Haus, von Privat, in ruhiger Lage: Eißend., älteres 1ohne Tiere, ¤ 350,-, ¤ 185,- BK/NK Fam.Haus, 127 m² Wfl., 523 m² inkl. Strom, 3 MM KT, von privat. Grundst., 4 Zi., 2 Bäder, Garage, Tel. 040/700 91 27 Terrasse, zu verk. ¤ 280.000,-, 040/760 83 58

Reiseträume werden wahr...

IMMOB. VERSCH.

London & die Gärten Kents 07. bis 13. Juni 2013

U

nsere Reise beginnt in der pulsierenden Metropole London. Zwei Tage lang erkunden Sie die faszinierende Stadt - zuerst mit einer Stadtrundfahrt und dann auf eigene Faust. Die anschließende Rundreise führt zum Auftakt nach Windsor, wo Sie das großartige Schloss besichtigen werden. Weiter geht es zu den schönsten Gärten in Kent: Sie erleben Savill Gardens in Windsor, die fantasievollen Gärten von Sissinghurst, den Sheffield Park Garden in Sussex und Nymans Garden. Darüber hinaus besuchen Sie das ehrwürdige Canterbury und den Badeort Brighton. Herausragend ist schließlich die Besichtigung von Hever Castle, dem Schloss der Anne Boleyn.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 219,-

Euro 1.175,-

Flug ab/bis Hamburg nach London und zurück, Rundreise im Komfortbus, 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, 2 x Frühstück (London), 4 x Halbpension auf der Rundreise, örtliche deutschsprechender Reiseleitung, Eintritte, Info-Material, Sicherungsschein. Bitte buchen Sie diese Reise bis spätestens 07. Februar 2013

Unsere Reise-Hotline:

609 115 13

Die Besten für Ihre Immobilie! Profitieren Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie von ausgezeichnetem Service und Qualität. Büro HH: Bremer Str. 181

 040/766500-0

www.haferkamp-immobilien.de

AUTOMARKT AUTOANKAUF von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!

8 31 50 05

R. & B. Automobile

Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH

AA-Peter kauft sofort

hyundai / suzuki

PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818

Ankauf seriös + bar

zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostenl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 www.autoankaufhoechstpreise.de

AUTOHAUS SCHMIDT

Über 50 Jahre im Dienste des Kunden Harburger Chaussee 131 · 20539 HH · 75 19 84 13 Winsener Straße 185 · 21077 HH · 70 97 34-0

Freie werkstätten

1A Ankauf fair u. bar

Pkw, Busse, Geländewg., Wohnmob., auch mit Mängeln, Motorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. 040/53026751, 0152/02199226 Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig oder mit Schaden. 040/67503052 Kaufe für TV-Sendung Ihr Auto. Tel. 0160/96 40 92 73 Hobbybastler sucht Auto, Zustand egal. Tel.: 0176-62418671 Erbse kauft PKW/Kleintransport, zahle gut, Tel. 0170/708 41 99 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles anbieten, gute Bez. 01775006700 PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

AUTOVERKAUF

STEFAN WALZ Karosserie- &Fahrzeugtechnik Meisterhaft

KAROSSERIE- & KFZ-MEISTERBETRIEB

TÜV/AU · REIFENSERVICE · UNFALLREPARATUREN · ABWICKLUNG VON VERSICHERUNGSSCHÄDEN · REPARATUR ALLER MARKEN · KLIMA-SERVICE · REPARATURFINANZIERUNGEN auto

reparatur

Am Veringhof 2 · 21107 HH · Tel. 040 - 75 88 81 · Fax 040 - 75 88 94

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

VW Polo, Bj. 92, 1 Jahr TÜV, 140 Tkm, VB 450,- ¤, Tel. 040/ 21 98 52 74 oder 0171-52 73 282 Mercedes A170 AT, Bj. 07/05, TÜV 08/14, 70 tkm, schwarz, Vollausst. ¤ 9.750,-. Tel. 0170/129 40 20 Polo, KW 34, Bj. 97, gt. Zust. ¤ 1.150,- Tel.: 0175-879 05 36 AUDI A4, Automatik, Bj. 97, Top, ¤ 2.350,- Tel.: 0175-14 48 780

*

*

*

WOHNWAGEN Suche von Privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln. Telefon: 0171/ 140 84 42 Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42 Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474

Wir bitten um freundliche Beachtung!

WOHNMOBILE

Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

ABSCHLEPPDIENST Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad, www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 0174/88 11 272 Heiligenhafen, Top FeWo für ¤ 23,/tägl., herrl. Ostseebl., 45 m², bis 4 Pers., gut einger. T. 040/796 56 94 Preiswerter Urlaub im Ski-Paradies Nahe Lift, schneesicher, App. f. 2 Pers. Tel.: 040/790 95 13 Sylt Westerland, schöne FeWo bis 3 Personen, ruhig, zentral. Tel. 07681/36 49, www.sylt-mehl.de Grömitz, gut ausgestattete 2-Zi.FeWo, 50 m², 100 m zum Strand, ab sofort frei, ¤ 25,-/Tag. 5226271

SPANIEN Auf nach Mallorca! Liebevoll eingerichtete Neubau-Finca für 10 Pers. + 2 in der Nähe von Santanya zu vermieten. Tel. 0177/560 27 91

Was geht hier App?

GEWERBERÄUME

Zahle gut f. alte Autos. 18175782

das auto

CitroËn / toyota

Wir kaufen Autos, Boote und Motorräder

Rönneburg, Lagerhalle (420 m²), einschl. Büros und WC’s, verkehrsgünstig zur A1/A7, zu vermieten durch Schmidt Immobilien. Tel: 54 80 79 59, Fax: 28 00 59 96 info@immo-schmidt.de

AUTOMARKT AUTOANKAUF

rund um

ONLINE hoch 2.0 Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Reiseträume werden wahr: „Mein Schiff 1“ Rund um Westeuropa Galakonzert der Ten Tenors an Bord!

16. bis 28. April 2013 Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Reise an Bord der „Mein Schiff 1“ von Palma de Mallorca nach Hamburg: Sie fliegen mit der AIR BERLIN nach Palma und gehen dort an Bord Ihres schwimmenden Hotels. Stationen Ihrer herrlichen Kreuzfahrt sind dann Malaga und Cadiz im Süden Spaniens, die potugiesische Hauptstadt Lissabon, La Coruña in Nordspanien, Southampton im Süden Englands, Le Havre in Nordfrankreich und das belgische Zeebrügge. Schließlich fahren Sie die Elbe hinauf und in Hamburg endet Ihre Reise. Besonderes Highlight: das Galakonzert der „Ten Tenors“! The Ten Tenors begeistern seit 10 Jahren weltweit ihr Publikum und beweisen mit ihren Konzerten, dass keiner den musikalischen Spagat zwischen Rock, Pop und klassischer Musik so gekonnt beherrscht wie sie.

Pro Person 2-Bett-Innenkabine ab Euro 1.749,Fragen Sie nach dem ausführlichen Programm!

Elbe-Wochenblatt.de

Unser Leserreiseteam berät Sie gern: Telefon: 609 montags bis freitags 10-17 Wir kennen die „Mein Schiff 1“ persönlich und freuen uns auf Ihren Anruf!

115 13


ALLES AUS EINER HAND

MÖBEL

GLASREINIGUNG GARDINEN

SAUBERE FENSTER?

Ihr Partner für: Altbausanierung

• Trockenbau- u. Parkettverlegearbeiten • Maurer • Um- u. Ausbauten • Balkonsanierung • Kellertrockenlegung • Fassadensanierung u. Fliesenarbeiten Max-Halbe-Straße 19

Tel.: 0 40/7 63 62 54 • Fax: 0 40/7 64 48 34

ALTBAUSANIERUNG

Wir schaffen Ihnen den klaren Durchblick! Ihr Spezialist für alle Glasreinigungsarbeiten, privat und gewerblich. Glas-Reinigungsservice Meisterbetrieb 21629 Neu Wulmsdorf

Abraham

Telefon 040 / 700 87 66 · Fax 040 / 70 97 00 01

HAUSGERÄTE KUNDENDIENST

Privat Tischlerei

200 “R e la x lu n g : tt sy st e m E m p fe h U n se re ir b e n -N a tu rB e lZ O ri g in a

Hohenwischer Str. 67 21129 Hamburg - Francop 62 Tel. 040 / 5 7 0 1 2 5 2 -6 www.

R e l a x -22 0 0 0 .de

Gl

Einfach wieder gut schlafen ...

x Rela den h c i e

-Sch

0”

lafr

a

er tgeb

anf

ord

ern

!

Auf Wunsch zum “bis 90 Nächte Probekauf ” !

MONTAGE & METALLBAU

Klaus Achenbach

Metallbaumeister · Schlosserei

Frank Gruber

Türen · Zäune · Treppen

Maurermeister & Betonbaumeister

und vieles mehr

• Schlüsselfertiges Bauen und Bauplanung • Maurer- und Betonarbeiten • An- und Umbauten • Fliesen und Fußböden • Fassaden- und Balkonsanierung • Pflasterarbeiten • Fenster und Türen • Sanierung von Dach-, Schornstein-, Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden • Abdichtungsarbeiten im Kellerbereich außen und innen • Angebotserstellung und Kostenermittlung uvm. Daerstorfer Str. 8 · 21629 Neu Wulmstorf · Telefon 040/70 97 02 81 + Telefon 04168/919 888 · Mobil 0175/407 42 51 · Fax 04168/919 889 www.baugeschaeft-gruber.de

Hainholzweg 70 · 21077 Hamburg · Tel.: 040 / 76 11 11 92

Hausgeräte Kundendienst

POLSTERARBEITEN 7 01 70 11

Neugrabener Bahnhofstraße 10 a · 21149 Hamburg

HEIZUNG

BAUMFÄLLUNG

www.doe rner.de

Polsterei

Reinigung, Reparatur und Beziehen von Polstermöbeln

Polsterarbeiten J + K Steffens Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Bäume fällen, Problemfällungen, Baumpflege, Gutachten, Seilklettertechnik, Stubbenfräsen, Buschhäckseln usw.

Neugraben – Stremelkamp 15 · Tel. 702 32 30 Heizung • Brennwerttechnik • Sanitär • Solartechnik • Oel-/Gas-Wartung Am Papenbrack 25 · 21109 Hamburg · Tel. 040/754 12 67 · Fax: 75 06 22 60

CONTAINERDIENST

r Meiste

STENZEL, Harburg, Telefon 040/ 77 42 40

Siegfried Behr, Ihr Baumdienst Tel. 04187-7236, www.baumdienst-behr.de

hre 50 Jabertieb

ROLLADEN/MARKISEN

Paul Kallweit

HREN R 40 JIAEB E B Ü T I SE ACHBETR IHR F T AM OR

Geschäftsführer S. Kallweit

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Sanitär & Heizungstechnik GmbH

Sanitärinstallation · Abwasserdienst · Gaszentralheizung Bedachung · Wartung · Reparatur · Notdienst Am Alten Gericht 6 · 21109 Hamburg · Telefon: 040 - 754 39 44

• Garagentore • Insektenschutz • Fenster + Türen • Wintergarten-Beschattungen

Telefon 040 -5 48 85-110

DACHARBEITEN Heizung

Wir führen für Sie aus: Dacheindeckungen jeder Art/ professionelle Dachreinigung, Dachklempnerei, Isolierungen, Abdichtungen, Fassadenbau, Blitzschutz, Gründächer und Reparaturen. Heiko Siemer Dachdeckermeister

Sanitär

Raumluft

Kälte

Bedachungen · Fassadenbau · Bauklempnerei Speziell Flachdachbau und Abdichtungen

FACHBETRIEB FÜR FLACHDACHBAU TERRASSENABDICHTUNGEN • GRÜNDÄCHER CONTAINER-SERVICE bis 3 m3

Francoper Str. 60 · 21147 HH · Tel. 040-796 43 30 · Fax: 040-70 10 24 76 · Funk 0172-95 64 954

ELEKTROSERVICE

systeme Brandmelde Einbruch- & ienst & Reparaturd Hausgeräte

Meisterbetrieb

www.Elektro-Baura.de

E

Georg-Wilhelm-Str. 265 21107 Hamburg

rieTelefon- Indust Elektro- TVanndecken Anlagen • Sp

040 - 754 92 72 9

Tel. ( 040) 30 09 07 - 6 · Fax (040) 30 09 07 75 · www.schwarz-grantz.de

040/77 37 39 www.luehrs-kleinbad..de Beckedorfer Bogen 2 21218 Seevetal

SANITÄRE KOMPLETTLÖSUNGEN Heizungstechnik und Sanitär ZENTRALHEIZUNGSANLAGEN ARNOLD RÜCKERT GMBH HEIZUNGSTECHNIK UND SANITÄR www.rueckertheizung.de · mail@rueckertheizung.de

KLEMPNERARBEITEN

Gas · Wasser · Solar

Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/77 07 90

Fliesen Maack GmbH Meisterbetrieb

Mo.-Do. 7.30–17.00 Uhr Fr. 7.30–14.00 Uhr oder Fr. und Sa. nach Terminabsprache

Manufaktur für Tor-, Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Fliegen- / Mückengitter Sonnensegel / Sonderbeschattungen

Telefon 040/700 27 85 · www.gollnast.de · Fax 040/700 81 35

Rollläden

Haustürvordächer Markisen Über 25 Jahre immer für Sie da!

HEIWIE

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

Ihr er Klempn

Norbert Dammann

Telefon 0 40 / 7 68 40 52 · www.norbert-dammann.de Gewerbegebiet Winsener Stieg 7 · 21079 HH-Sinstorf

Ausstellung + Werkstatt

SCHLOSSERARBEITEN

Heizungen, Sanitär-Installation, Haustechnik, Service, Wartung

Stader Straße 292 · 21075 Hamburg · Tel. 040/7 90 72 19 · Fax 7 92 69 81

Verlegung • Verkauf • Beratung • Ausstellung

Meisterbetrieb seit über 35 Jahren

Birkenbruch 4 · 21147 Hamburg Telefon 701 36 34 · Fax 702 77 25 · Mobil: 0171/776 00 78 e-mail: heiwie01@aol.com Internet: www.heiwie-markisen-rolladen.de

040 - 754 92 74 5

FLIESENLEGERMEISTER

Kompetenz & bezahlbare Qualität

Am Felde 5 · 21629 Neu Wulmstorf (Daerstorf)

NOTDIENST - RUND UM DIE UHR TEL. (040) 751 15 70

FLIESENARBEITEN Über 30 Jahre

Service +

- NOTDIENST rund um die Uhr - Nartenstraße 19 · 21079 Hamburg

Storchenweg 12 a • 21217 Seevetal • Telefon 76 91 05 00

G. Z. Bedachungsgesellschaft mbH

24

SCHLÜSSELDIENST

Schlüssel

+

Sicherheit

Verkauf + Einbau · Meisterbetrieb · Schloßrep. Schließanlagen, Schlüssel, Gravur, Stempel Günter Westphalen,Eißendorfer Straße 16

Tel. + Fax

77 74 02

SCHORNSTEINFEGER GARDINEN

MALERARBEITEN FLIESEN-FACHBETRIEB

Geben Sie Ihr Zuhause in unsere Hände Wir können auch in Farbe!

• Ausstellung • Verkauf • Verlegung

21217 Seevetal • Brookdamm 15 • Telefon 0 40 / 7 68 29 11

GARTENARBEITEN Winterdienste, Baumarbeiten aller Art, Steinarbeiten, Gehölzschnitte, inkl. Abfuhr.

Fa. Hada

Telefon 040/77 77 77 oder 0170/187 81 77

Claus Quast, Garten- und Landschaftsbau Tel. 7 45 94 62, Fax 7 45 92 51

Ausführung von Beton-, Platten- und Natursteinpflasterarbeiten, Baumfällarbeiten (auch Einholen von Fällgenehmigungen), Neuanlagen, Umgestaltung, Gehölzrückschnitt, Herstellung von Sielanschlüssen, Maßnahmen u. Konzepte zur Baumerhaltung und Bestandspflege.

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Manfred Schmidke

M a l e r a r b e i t e n R a u m d e s i g n Bodenverlegearbeiten Projektmanagement

Christien Herbst

040 743 99 236

ich ie s S % tt! rn he t 10 raban! c i S jetz den s a un u n uk en Sie e N Ruf

TISCHLER/ZIMMERER

Tischlerei

Steiner GmbH

www.onra-gmbh.de

• Fenster + Türen (Holz + Kunststoff) • Wintergärten • Innenausbau • Treppenbau • Einbruchschutz • Reparaturen

MALEREIBETRIEB PETER SONN Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sowie Vollwärmeschutz

Beckedorfer Bogen 23 Tel. 04105-66 46 72 · Fax 66 46 73 21218 Seevetal www.tischlerei-steiner.de

Wo fehlt der Maler?

Wir bieten mehr als Farbe. Wir erhalten und verschönern. Dempwolffstr. 16, 21073 Hamburg Telefon 0 40 / 76 75 38 34, Fax 0 40 / 76 75 39 42

ZIMMEREI

JÜRGEN HÖRMANN & SOHN GMBH

Garten- und Landschaftsbau

Malereibetrieb seit über 30 Jahren in 21147 Hamburg – Sämtliche Malerarbeiten

Tel. 040/79 6 3 7 44

Im Neugrabener Dorf 36 · Telefon 702 37 03 + 0171/31 90 300

• Rollrasen verlegen • Rasen säen • Pflasterarbeiten • Kellerisolierung • Bäume fällen • Zäune aufstellen

Schornsteinfeger – Schornsteinbau Milchgrund 71 · 21075 Hamburg · 040/414 334 150

Nur ein Ruf durchs Telefon – und wie der Blitz, da ist er schon. Innenraumdämmung – Energiesparen bis 40 %

• AN- UND UMBAUTEN • INNENAUSBAU • GAUBEN • CARPORTS • VELUXFENSTER • HOLZTERRASSEN


14 | AUS HAMBURGS SÜDEN ▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT Unfall auf der A 261: vier Verletzte HARBURG Bei einem Unfall wurden auf der Autobahn A 261 am Sonnabend drei Männer leicht verletzt, eine Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Kurz nach 21 Uhr fuhr ein 28-Jähriger mit seinem VW Passat sowie einem Anhänger, auf dem ein BMW aufgeladen war, die A 261 in Richtung Bremen. Hinter der Anschlussstelle Marmstorf, kurz vor der Landesgrenze, verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen. Das Gespann schleuderte erst nach rechts, dann nach links gegen die Mittelleitplanke. Die beiden 28-Jährigen Insassen hatten den Wagen bereits verlassen, als ein Peugeot ungebremst in das stehende Fahrzeug fuhr. Die VW-Insassen und der Peugeot-Fahrer (47) wurden leicht verletzt, die 41-Jährige kam mit einem Schädelhirntrauma und Knochenbrüchen in ein Krankenhaus. DA

MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

So hat Oma Wurst gemacht Am Sonntag, 27. Januar: Schlachtfest im Freilichtmuseum Beim traditionellen Schlachtfest zeigen Mitarbeiter des Museums, wie man vor 200 Jahren Würste machte. Foto: pr

Taizé-Gottesdienst im Kerzenschein HARBURG In der St. Pauluskirche, Alter Postweg 46, wird am Sonntag, 27. Januar, ein musikalischer Taizé-Gottesdienst im Kerzenschein gefeiert. Beginn: 18 Uhr. SD

Fast zwei Monate später: Erfolg der Polizei WILHELMSBURG Die Kripo des Polizeikommissariats 44 hat zwei Männer identifiziert, die verdächtigt werden, einen 21-Jährigen und einen 22-Jährigen beraubt zu haben. Der Überfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 28. November. Die Tatverdächtigen (22 und 25 Jahre) stiegen gegen 2 Uhr mit ihren späteren Opfern aus dem Nachtbus an der Haltestelle Wilhelmsburger Platz aus. Unvermittelt packte der jüngere Tatverdächtige den 21-Jährigen und forderte dessen Handy. Dieser weigerte sich, daraufhin schlug ihm der Angreifer mit der Faust gegen den Unterkiefer. Das Opfer gab ihm das Mobiltelefon. Als der Komplize auch vom 22-Jährigen das Handy forderte, händigte der Bedrohte es ihm aus. Bevor die Angreifer flüchteten, sprühte der 25-Jährige den Überfallenen Pfefferspray in die Augen. Durch Videoaufzeichnungen konnte die Polizei die beiden Tatverdächtigen ermitteln. Nach einer Hausdurchsuchung stellte sich der 25-Jährige, begleitet von einem Rechtsanwalt, dem Haftrichter. Sein Komplize saß bereits wegen eines anderen Deliktes in Untersuchungshaft. DA

Dirk Marx (CDU) will in den Bundestag HAMBURG-MITTE Der Ortsverein des CDU-Kreisverbandes und der engere Kreisvorstand Hamburg-Mitte, zu dem auch Finkenwerder gehört, haben Dirk Marx (47), den Geschäftsführer der WAGS Hamburg Events, einstimmig als Kandidaten für die Bundestagswahl 2013 vorgeschlagen. SD

„Tampopo“ im kleinen Kino HARBURG Ein Zufall führt die zwei Trucker Goro und Gun in die kleine Imbiss-Bude von Tampopo. Die Geschäfte laufen nicht gut und die beiden beschließen, der jungen Witwe dabei zu helfen, aus dem Laden ein Vorbild in der Kunst der Nudelsuppe zu machen. Die KulturWerkstatt, Kanalplatz 6, zeigt den japanischen Film „Tampopo“ am Freitag, 25. Januar, in der Reihe „Kleines Kino“. Beginn: 20 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro. SD

„Hausnotruf“ HARBURG In der DRK-Infostelle, Harburger Rathausstraße 37, geht es am Montag, 28. Januar, ab 15.30 Uhr um das Thema „Hausnotruf“. Die Teilnahme ist kostenlos. SD

Kantorei Süderelbe sucht neue Stimmen HAUSBRUCH Die Kantorei Süderelbe studiert derzeit die Johannespassion von Johann Sebastian Bach ein und sucht neue Stimmen für mehrere Konzertauftritte. Nähere Infos erteilt Regionalkantor Jan Kehrberger unter 79 00 49 76. SD

Vorstandswahl SABINE LANGNER, EHESTORF

D

ie bunten Bentheimer Schweine hatten ein glückliches Leben. Sie durften frei herumlaufen, sich im Dreck suhlen und mit Artgenossen spielen. Doch nun sind sie fällig. Am Sonntag, 27. Januar, findet in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Freilichtmuseum Am Kiekeberg

Freilichtmuseum am Kiekeberg Am Kiekeberg 1 21224 Rosengarten-Ehestorf www.kiekeberg-museum.de 790 17 60 Eintritt neun Euro, Jugendliche unter 18 Jahren frei

das traditionelle Schlachtfest statt. In authentisch rekonstruierten Kostümen zeigen Mitarbeiter des Museums, wie man vor 200 Jahren das Fleisch zubereitete und das Geschlachtete haltbar machte. Früher war die „Slachtköst“, wie man das Schlachtfest in Norddeutschland nannte, ein besonderes Ereignis. Während der kalten Jahreszeit war Fleisch ein wichtiger Eiweißund Fettlieferant für die körperlich hart arbeitende Landbevölkerung. Beim Schlachtfest bot sich eine der wenigen Gelegenheiten, frisches Fleisch zu essen. Der größte Teil des Geschlachteten wurde eingepökelt, geräuchert oder sauer eingelegt. Die Besucher können sich

an diesem Tag frisches Wellfleisch, Grützwurst und Bratwurst schmecken lassen, dazu gibt es Sauerkraut und Brot aus der Museumsbäckerei. Ein Schlachter zeigt und erklärt, wie Wurst hergestellt wird. In einem Film können die Besucher die einzelnen Arbeitsschritte einer Hausschlachtung sehen. Gleichzeitig haben die Besucher die Möglichkeit, typische Arbeiten rund um einen Hof im Winter zu beobachten oder sich im neuen Agrarium über die Landwirtschaft und die Ernährungsindustrie zu informieren. Auch für ein Kinderprogramm ist gesorgt. Die jungen Besucher können zum Beispiel selber Senf herstellen.

NEU WULMSTORF Die DLRGOrtsgruppe Neu Wulmstorf, Wulmstorfer Straße 100, veranstaltet am Freitag, 25. Januar, ihre diesjährige Jahreshauptversammlung. Ab 19.30 Uhr steht unter anderem die Neuwahl des gesamten Vorstandes auf dem Programm. SD

Erste Hilfe am Kind NEU WULMSTORF Im Mehrgenerationenhaus Courage, ErnstMoritz-Arndt-Straße 14, wird am Sonnabend, 26. Januar, ein Kurs zum Thema „Erste Hilfe am Kind bei kleinen Unfällen“ angeboten. In der Zeit von 10 bis 12.15 Uhr erläutert Kinderkrankenschwester Sonja Hiller was im Notfall zu tun ist. Die Teilnahme kostet zwei Euro. Anmeldung unter 72 82 81 77 oder per E-Mail an courage. neuwulmstorf@ewetel.net SD

Mit Pfeil und Bogen auf Titeljagd HAUSBRUCH Der Schützenverein Hausbruch richtet am Wochenende Sonnabend, 26. Januar, von 10 bis 15 Uhr und Sonntag, 27. Januar, von 9.30 bis 14 Uhr, in der Mehrfeldhalle der Stadtteilschule Neumoorstück, Neumoorstück 1, die Hamburger Meisterschaft im Bogenschießen aus. Mit über 180 Teilnehmern aus allen Altersklassen und den beliebten Disziplinen Recurve-, Compound- und Blankobogen wird eine neue Rekordbeteiligung erwartet. SD

Ganz eigene Reize und Herausforderungen bietet der Bogensport im Sommer wieder im Freien. Foto: pr

FAMILIENANZEIGEN Unbegreiflich für uns – nehmen wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied von

Lutz Annuß

* 1. Mai 1936

† 16. Januar 2013

In tiefer Trauer

Christoph Tobias, Anja und Jenni Jutta Die Trauerfeier findet statt am Donnerstag, den 24. Januar 2013, um 14.00 Uhr in der Kapelle des Heidefriedhofes Neugraben, Falkenbergsweg.


FAMILIENANZEIGEN 15

MITTWOCH, 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Statt Karten Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung Gnade.

60

24. Januar 1953

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Schwester und Schwägerin

Zur diamantenen Hochzeit von

Hannchen Postel * 15. Juli 1931 † 17. Januar 2013

Anneliese und Harry Heller

In stiller Trauer

gratulieren herzlich Eure Kinder und Enkelkinder

Manfred und Gisela Guderhandviertel Trauerfeier am Donnerstag, dem 24. Januar 2013, um 14.00 Uhr in der Kirche zu Steinkirchen. Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

† 17. Dezember 2012 In stiller Trauer Im Namen der Familie

Gisela Ries, geb. Geffke

Edeltraut Maria Rolf haben wir große Anteilnahme erfahren. Wir danken allen sehr für die Begleitung, die wunderschönen Blumen, die Spenden für den Pflegedienst, für die vielen Briefe und persönlichen Worte, die Trost geben und Verbundenheit ausdrücken.

Inge Schneider geb. Rolf Finkenwerder, im Januar 2013

Familienanzeigen im elbe Wochenblatt

Tel. 7 66 00 00

Tausend Worte können nicht beschreiben, was man fühlt, wenn ein geliebter Mensch für immer geht. Aber die Erinnerung und die Liebe im Herzen bleibt unsterblich.

Für die herzliche Anteilnahme und die Spenden zum Tode unserer Mutter, Schwiegermutter und Oma

Horst Oehlke

Plötzlich und völlig unerwartet verstarb mein Sohn

* 11. Juli 1960

Zum Tode des Mittelpunktes unserer Familie

Im Namen der Familie

Anstelle freundlich zugedachter Blumenspenden erbitten wir eine Zuwendung zu Gunsten der Hospizgruppe Buxtehude e.V. Stavenort 1, 21614 Buxtehude, bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, BLZ 207 500 00, Konto-Nr. 529 425 88.

Matthias Sylvester

24. Januar 2013

Ute Eckert

* 11. April 1931 † 11. Januar 2013

sagen wir allen herzlichen Dank.

Kai und Sabine mit Tim und Malte Sandra und Christoph mit Lisa und Anna Finkenwerder, im Januar 2013

In Liebe

Deine Helga Frank und Anja Jan-Philipp, Samantha, Melina Finkenwerder

Die Urnenbeisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu finden. Wir danken allen von Herzen dafür sowie für die Spenden an das Franziskustierheim. Unser besonderer Dank gilt Pastor Osterwald für seine tröstenden Worte und dem Beerdigungsinstitut Lehmann für die würdevolle Ausführung der Trauerfeier.

Statt Karten Was bleibt Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück.

Berta Eppmann * 6. Dezember 1927 † 30. Dezember 2012

Beate Mewes † 10. Januar 2013

Allen, die unserer Tante Berta die letzte Ehre erwiesen haben, sagen wir herzlichen Dank.

Im Namen der Familie

Jürgen Mewes

Für die Familien

Peter Eppmann Lena Heinrich Arend Fock Finkenwerder, im Januar 2013

Für die Anteilnahme, die wir beim Abschied von

Reinhold Huhn

erfahren haben, danken wir herzlichst. Wir danken dem Beerdigungsinstitut Fritz Lehmann für die würdevolle Ausführung und besonders Herrn Knüppel für die tröstenden Worte. Außerdem danken wir der Demenz-Pflegestation von Pflegen und Wohnen in Wilhelmsburg für die aufopfernde, liebevolle Betreuung. Im Namen der ganzen Familie

Kirchdorf, im Januar 2013

Frieda Huhn

BESTATTUNGEN SCHULENBURG GMBH Tel. 736 736 32 (Tag + Nacht)

Wir sind traurig über ihren Tod und beruhigt, dass ihr Leiden ein Ende hat, und werden sie in unseren Herzen bewahren.

Reinstorfweg 13/Mengestraße, 21107 Hamburg-Wilhelmsburg www.schulenburg-bestattungen.de

Beratung im Trauerfall - Hausbesuch Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Erledigung der Formalitäten Bestattungsvorsorgeberatung Auf Wunsch Zusendung von Preisbeispielen

Margot Heidemann geb. Voß * 15. Februar 1922 † 18. Januar 2013

Annegret Gürtler, geb. Voß und Wolfgang Heidi Zimmermann, geb. Heidemann und Werner Gerd Kecker und Angelika Anstelle einer Trauerfeier nehmen wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied am Dienstag, 29. Januar 2013, um 13 Uhr im Wilhelmsburger Hof, Georg-Wilhelm-Straße 329, 21107 Hamburg.

jeder Zeit

Kalläwe

Um Anmeldung bittet Gerd Kecker, Walter-Schmedemann-Straße 5, 22419 Hamburg, Tel. 5279980.

Grabmale Marmor + Granit

Ausgelitten hab´ ich nun, bin am frohen Ziele, von den Leiden auszuruhn, die ich nicht mehr fühle.

040 - 7909349

Eißendorfer Straße 72 a 21073 Hamburg

König-Georg-Deich 14

040/75 81 81

www.kallaewe-marmor.com www.kallaewemarmor.de

BESTATTUNGEN

Seit 1922

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Tag- und Nachtdienst Überführungen

Heinrich Lühning · Bestattungen Lindenstraße 34 21629 Neu Wulmstorf/Elstorf

*30. März 1928

† 10. Januar 2013

In Liebe

Deine Gudrun Lutz und Marion mit Jessica Jürgen und Renate mit Kindern Rolf und Alma mit Kindern Jens und Sabine mit Kindern Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung am Montag, 28. Januar 2013, um 11.00 Uhr in der Kapelle des Friedhofes Finkenriek, König-Georg-Deich 24, 21109 Hamburg.

Fordern Sie unsere kostenlose Hausbroschüre an! Sie finden uns im Internet unter www.fritz-lehmann.de

Telefon (0 41 68) 2 83

GUT, WENN MAN EINEN ERFAHRENEN BESTATTER ZUR SEITE HAT!

Traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Schwiegervater und Opa, unserem Bruder, Schwager und Onkel

Günter Fricke

In einer schwierigen Zeit benötigt man einen starken Partner!

URNENBESTATTUNG „PIETAS“ KOMPLETT 650,ZZGL. FRIEDHOFS-/KREM.GEB. & AMTL. AUSLAGEN

Lüneburger Tor 3 · 21073 Hamburg · Telefon 040/77 35 36 info@fritz-lehmann.de · www.fritz-lehmann.de Geschäftsführer Werner u. Christina Knüppel Wir sind jederzeit persönlich für Sie da!

alles regeln – Am besten heute GBI am besten 26 536 Telefon 040 - 74 .de rg bu am i-h gb w. ww

KNOOPSTR. 10 · 21073 HAMBURG · TEL 77 04 74 WWW.GRAUMANN-BESTATTUNGEN.DE

BESTATTUNGEN

H.H.-J. Lüdders Familientradition seit 1905

040 - 700 04 06 Tag & Nacht

Neu Wulmstorf - Bahnhofstr. 73 Finkenwerder - Finksweg 6

Ich bin ein Vorsorger! Ich geh’ gern auf Nummer sicher – auch bei meinem Finale auf Erden. Komme, was wolle: Alles ist jetzt in besten Händen.


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH. 23. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Welche Straßen werden erneuert? Bezirksamt will erst nach dem Winter entscheiden

OLAF ZIMMERMANN/ CARSTEN VITT, HARBURG

S

o schlimm war der Winter bisher ja nicht, aber den Straßen hat der Frost doch zuge-

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Über einen Kurztrip auf die Insel Borkum für zwei Personen darf sich Malte Borsdorf freuen. Harald Allers, Andreas Jülich und Berta Wichert können in „Die Welt der Schatten – The Fantastic Shadows“ eintauchen. Die Geburtstagsshow der

setzt. Auf etlichen Pisten im Bezirk bröckelt der Asphalt Stück für Stück. Welche Straßen werden saniert, für welche Ecken reicht das Geld? Das Bezirksamt Harburg war-

Sesamstraße im CCH sehen Kristin Kahlo, Manfred Potyka und Natascha Roewer. Bei den Musikcomedians Bidla Buh im Rieckhof lachen Lisa Pein, Martina Maurer und Jasmina Hasanbegovic. Jeweils zwei Karten für das „2. große Hamburg Jazz Meeting“ in der FriedrichEbert-Halle gehen an Alwin Meyer, Annegret Jens und Waltraud Beecken.

Gold-Ankauf zu besten Preisen! GOLD • PLATIN • BRILLANTEN • SILBER & ZAHNGOLD (auch mit Zahn) SILBERBESTECK sowie 90er, 100er, 120er Auflage

• GROSSES UHRENSORTIMENT

Verkauf von Gold aus 2. Hand & Reparatur von Schmuck aller Art

Schmuck Basar · Tel. (040) 39 87 21 27 Schwarzenbergstr. 14 · 21073 Hamburg

Leiden Sie unter Akne?

Das Pflaster lugt unter dem kaputten Asphalt hervor, Wasser hat sich in Pfützen gesammelt: Bei Frost geht hier noch mehr kaputt. Foto: cv tet erstmal ab, wie es nach dem Winter aussieht. Erst dann soll eine Liste mit den dringendsten Sanierungsfällen für Straßen und Radwege erstellt werden. „Akute Schäden werden aber umgehend behoben“, verspricht Bezirksamtssprecherin Petra Schulz. Wie viel Geld insgesamt zum Reparieren zur Verfügung steht, ist immer noch unklar. Denn die Wirtschafts- und Verkehrsbehörde hat bislang nicht festgelegt, was der Bezirk für „Flikkarbeiten“ an Hauptstraßen ausgeben darf. Für „großflächige Sanierungen am Hauptverkehrsstraßen“ ist ohnehin nicht Harburg, sondern der „Landesbetrieb für Straßen, Brücken und Gewässer“ zuständig. Um die Bezirksstraßen in Schuss zu halten, erhält Harburg 2,324 Millionen Euro (Unterhaltung

750.000; Grundinstandsetzung 1,574 Millionen Euro). Ungewöhnlich: Obwohl viele Harburger Straßen in keinem guten Zustand sind, hat der Bezirk im Vorjahr nur einen Teil des bewilligten Geldes ausgegeben. Rund eine Million Euro blieb übrig. Warum? „Oftmals ist nicht genügend Personal verfügbar, um alle erforderlichen Arbeiten durchzuführen“, erläutert Petra Schulz. „Personelle Verstärkung wäre notwendig.“ Im Bezirksamt sind für den Bereich Neubau und größere Grundinstandsetzungen zwei Ingenieure als Bauleiter zuständig. Unterhaltungsarbeiten und die Wegeaufsicht werden von acht Wegewarten durchgeführt. Ein Ingenieur kümmert sich unter anderem um Vergabe von Aufträgen.

Hier wurde 2012 saniert Finanzamtsknoten Harburger Ring (344.000 Euro), Harburger Chaussee (Schlenzingstraße bis Georg-Wilhelm-Straße, 1,12 Mio Euro), Neuländer Straße (AS Harburg bis Großmoorbogen, 250.000 Euro), Georg-Heyken-Straße (Knoten Heykenauweg, 100.826 Euro), Hohenwischer Straße (teilweise, 197.000 Euro), Rotenhäuser Damm (Rotenhäuser Str. bis Kinderheim, 25.000 Euro), Jaffestraße (Rotenhäuser Str. bis Kehre, 90.000 Euro), Veringstraße/Neuhöfer Straße (Knotenpunkt, 75.000 Euro), Neuhöfer Straße (Georg-Wilhelm-Straße bis Veringstraße, 200.000 Euro), Freizeitrundkurs (Georg-Wilhelm-Str., Rotenhäuser Str., Vogelhüttendeich, Reiherstieg Hauptdeich, 200.000 Euro), Freizeitrundkurs (Gert-Schwämmle-Weg, 80.000 Euro), Honartsdeicher Weg/Veloroute (PR Veddel bis Rathauswettern, 60.000 Euro)., Heidrand (Störtebeker Weg bis Fischbeker Holtweg, 50.000 Euro), Fischbeker Holtweg (Falkenbergsweg bis Haus 63, 150.000 Euro), Scheideholzweg (Scheideholzstieg bis Scheideholzhang, 105.000 Euro), Störtebeker Weg (Falkenbergsweg bis Haus 30, 72.000 Euro), Marmstorfer Weg (Ernst-Bergeest-Weg bis Nymphenweg, 120.000 Euro), Estedeich (Estebogen bis Cranzer Elbdeich, 100.000 Euro), Hermesweg (Milchgrund bis Nr. 16, 19.500 Euro), Fünfhausener Straße (Großmoordamm bis Haus 83, 117.000 Euro), Urnenhang (gesamt, 26.000 Euro), Heinrich-Heine-Weg (gesamt, 34.000 Euro), Zum Dubben (gesamt, 90.000 Euro).

Hier soll 2013 (voraussichtlich) saniert werden Winsener Straße (Trelder Weg bis Am Frankenberg), Sinstorfer Weg (gesamt), Falkenbergsweg (Nr. 14 bis Heidrand, Gödecke-Michels-Weg bis Fischbeker Holtweg), Berkefeldweg (gesamt), Kapellenweg (Vincenzweg bis Schule).

Der „Entenfürst“ feiert Königsball HARBURG Jens-Peter Müller, König des Schützenvereins Altstadt, und seine Königin Angelika feiern am Sonnabend, 26. Januar, im Landhaus Jägerhof, Ehestorfer Heuweg 14, ihren Königsball. Ab 20 Uhr spielt die Partyband Albatros zum Tanz auf. SD

Harburger Musikzwerge HARBURG In der KulturWerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, werden auch in diesem Jahr Kurse „Harburger Musikzwerge“ angeboten. Mit Unterstützung der Musical-Darstellerin Lorena Riina begeben sich die Kinder mit ihren Eltern auf eine musikalische Reise mit Klanginstrumenten und Tanz. Kinder im Alter von 18 Monaten bis vier Jahren treffen sich dienstags. Der Kurs für Babys im Alter von zehn bis 18 Monaten und ihre Begleitpersonen findet mittwochs statt. Näher Infos und Anmeldung unter 63 65 45 35. SD

Sind Sie daran interessiert, an einer klinischen Studie teilzunehmen? Wir suchen Patienten zwischen 18 und 35 Jahren zur Teilnahme an einer ärztlich überwachten klinischen Studie, die ab März 2013 stattfinden soll.

Ausflugstipp der Woche

Die Dauer der Studie beträgt 4 ½ Wochen. In diesem Zeitraum sind tägliche Besuche sowie 3 stationäre Aufenthalte von je 36 Stunden im Prüfzentrum geplant.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 6377762 oder auch gerne per E-Mail: info@mps-studien.de.

Moorwerder Hof Jeden Freitag ab 18.00 Uhr

BRATKARTOFFEL-Buffet Roastbeef, Schnitzel, Brathering usw.

(satt) p. P.

12.90

Um Voranmeldung wird gebeten.

Jeden Sonntag ab 10.00 Uhr

Frühstücks-Brunch p. P.

9.90

Um Voranmeldung wird gebeten.

zzgl. Getränke

040/75 60 28 80 oder www.moorwerder-hof.de Moorwerder Norderdeich 78, 21109 Hamburg

Lagerverkauf von Markenprodukten NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 26. Januar und 9. Februar 2013 v. 10.00–16.00 Uhr

NEU – seit April auch freitags von 11.30 – 16.00 Uhr geöffnet! Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

D

er Brocken im Harz ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Mit einer Höhe von 1.142 Metern bildet er die höchste Erhebung in Norddeutschland. Bei klarer Sicht lässt sich ein herrlicher Ausblick über den gesamten Harz und das Umland genießen. Aus allen Richtungen führen Wanderwege auf den Gipfel. Eine bequeme Möglichkeit, auf den Brocken zu gelangen, bietet die Fahrt mit der dampfbetriebenen „Harzer Schmalspurbahn“ (HSB), die auch von Wernigerode verkehrt. Wernigerode ist für seine Fachwerkhäuser in der sehenswerten Altstadt bekannt. Wernigerode und Bad Harzburg sind ab Hamburg gut mit der Bahn erreichbar. Am Sonnabend, 16. Februar, veranstaltet regiomaris einen Gruppenausflug in den Harz. Im Rahmen der Tour wird eine Wanderung von Torfhaus zum Brocken unternommen. Am Nachmittag geht es wahlweise zu Fuß nach Schierke oder bereits ab dem Gipfel mit der HSB nach Wernigerode. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt von Hamburg

Die Harzer Schmalspurbahn fährt ganzjährig mehrmals täglich mit historischen Dampfzügen durch den Harz. Foto: Harzer Schmalspurbahnen nach Bad Harzburg, den Bustransfer nach Torfhaus, die Fahrt mit der „Harzer Schmalspurbahn“ von Schierke nach Wernigerode und die Bahnfahrt zurück nach Hamburg. Das Wochenblatt verlost einen begleiteten Tagesausflug für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Wie heißt der höchste Schmalspurbahn-

Ausflugstipp „Brocken im Harz“ Leistungen: Bahnfahrt Hamburg – Bad Harzburg, Bustransfer nach Torfhaus, HSB Schierke – Wernigerode, Bahnfahrt Wernigerode – Hamburg, Reiseleitung, 79 Euro; Aufpreis HSB ab Brocken, Stadtführung Wernigerode 20 Euro, Sonnabend 16. Februar; Informationen und Buchungen unter www.regiomaris.de oder 50 690 700.

hof Deutschlands und wie hoch liegt dieser? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online unter www.regiomaris.de. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 26. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt. Der Gewinner erhält von der Deutschen Bahn Fahrkarten „Sparpreis Mitfahrer“, mit der man zu zweit ab 49 Euro deutschlandweit verreisen kann. Der Gewinn kann nur am 16. Februar eingelöst werden.

Food For Friends

®

Ess-Klasse!

Italienisches Büfett: warme Speisen: Tomatencremesuppe mit Basilikum und Pennegratin in einer Gemüse-Sahnesauce Fleischspiegel: gebratene Schweinefiletmedaillons, garniert mit Lollo Rosso und frischen Früchten, Parmaschinken und Salami, an Salat und Honigmelone / Blätterteigminipizzen und Hackfleisch im Blätterteigmantel / Fischspiegel: geräucherter Lachs auf Blattspinat, geräucherte Forelle mit Meerrettich und Preiselbeersahne / Antipasti / Käsespiegel: Mozzarella auf Tomate mit Basilikum, Gorgonzola und andere Sorten / garnierte Butter und Chiabatta / Dessert: Tiramisu

ab 15 Pers. € 16,50 inkl. MwSt. pro Pers.

Telefon 88 30 20 9-0 z Fax 88 30 20 9-29 Internet-Adresse.www.foodforfriends.de

.

Mittagstisch z Büfetts- warm & kalt z Getränke z Kanapees z Vollwertbüfetts z belegt Brötchen z Geschirr zMöbel z Zelte

Öffnungszeiten

Brocken im Harz – winterliche Wanderung und dampfbetriebene Schmalspurbahn

Veranstaltungs- und Partykonzepte z Räume für 10-800 Personen z Die Location auf der Elbinsel z Die bargeldlose Schulverpflegung

Neben dem kostenlosen Prüfprodukt erhalten Sie für Ihre Teilnahme eine angemessene Aufwandsentschädigung.


Harburg KW04-2013