Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W OCHENZEITUNG

FÜR

E IMSBÜTTEL , S TERNSCHANZE , T EIL LOKSTEDT, S TELLINGEN

Nr. 2 | 9. Januar 2013 | geprüfte Träger-Auflage: 56.575 (III.11) |

DOPPELTER HALLENKICK Fußballfans, bitte freinehmen: ETV und HEBC laden zu Turnieren ein | Seite 3

ÄRGER UM PARKPLÄTZE

WITZBOLD

Genossenschaft will neue Häuser auf Parkplätze bauen – Lokstedter Mieter protestieren dagegen | Seite 3

Dittmar Bachmann im Haus Drei - das Wochenblatt verlost Karten | Seite 2 „Tag des Sterns“: Spendenfest für Kitas

Eimsbüttel erfüllt sein Soll, verfehlt aber ein wichtiges Ziel: Eine Bilanz zum Wohnungsbau CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

E

EIMSBÜTTEL Der dritte „Tag des Sterns“, ein Spendenfest für Jung und Alt zugunsten von Hamburger Kindertagesstätten, beginnt am Sonnabend, 12. Januar, um 15 Uhr. Auf dem Vorplatz der Bethlehemkirche, Eppendorfer Weg 131, erwarten jüngere Besucher Kinderschminken und Spiele, das kulinarische Angebot wendet sich an alle Generationen. Auf dem Programm stehen zudem bis 20 Uhr Musik, Kabarett und Zauberkunst. Organisiert wird das Fest vom Verein „Hamburger Könige“: Die ehrenamtliche Initiative will förderungsbedürftige Kinderbetreuungseinrichtungen in Hamburg ideell und finanziell unterstützen. Auch nach Ende des Festes können Interessierte unter www.hamburgerkoenige.de spenden. DA

Lust auf Engagement? EIMSBÜTTEL Das Freiwilligen Zentrum informiert in der Bücherhalle Eimsbüttel über die Möglichkeiten, eine Aufgabe im ehrenamtlichen Bereich zu übernehmen. Motto: „Mit freiwilligem Engagement ins neue Jahr!“ Erfahrene Trainer sowie Mitarbeiter des Freiwilligen Zentrums beraten am Mittwoch, 16. Januar, von 15 bis 18 Uhr am Doormannsweg 12. DA

Sternschanze: Busse statt Bahnen STERNSCHANZE Auch an den nächsten beiden Wochenenden fahren zwischen dem S-Bahnhof Sternschanze und dem Hauptbahnhof aufgrund von Bauarbeiten Busse statt Bahnen: Dies gilt für Sonnabend, 12. Januar, 0.30 Uhr bis Sonntag, 13. Januar, Betriebsschluss sowie für Freitag, 18. Januar, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 20. Januar, Betriebsschluss. Die Züge der Linie S 31 fahren während dieser Zeit zwischen Altona und Sternschanze. Mehr Informationen unter www.s-bahn-hamburg.de, unter der HVV-Hotline 194 49 und bei der Kundenbetreuung der S-Bahn unter 39 18 43 85. DA Gebaut wird viel in Eimsbüttel, aber günstige neue Wohnungen entstehen bisher nur wenige. nungen zu bauen. „Wo Flächen zur Verfügung stehen, sind Investoren nicht dazu bereit, sondern pokern um Gewinn“, kritisiert Roland Seidlitz (GAL). Das habe sich bei der DRK-Fläche in Lokstedt gezeigt, wo der Bau von Sozialwohnungen gescheitert ist. Frank Döblitz (CDU) sieht noch ein anderes Problem: „Bei

den Zahlen geht es immer nur um Baugenehmigungen, aber was wird wirklich realisiert? Und was wurde dafür vorher abgerissen?“ So tauchten im Eimsbütteler Wohnungsbauprogramm (siehe Kasten) nur Neubauzahlen auf, ohne einzurechnen, was bei einem Abriss vorher an Wohnungen verloren gehe. Grundsätzlich hält er die

Hier soll gebaut werden - eine Auswahl der neuen Flächen Der Bezirk Eimsbüttel hat sich gegenüber dem Senat verpflichtet, pro Jahr 700 neue Wohnungen zu genehmigen. 2011 (972 Einheiten) und 2012 (1.118 Einheiten, Ende November) wurde diese Marke deutlich überschritten. Ein Großteil der Genehmigungen wird derzeit noch für die Stadtteile des Kerngebiets (Eimsbüttel, Hoheluft-West, Harvestehude, Rotherbaum) erteilt. Dies sind jedoch meist kleinere Wohnhäuser oder Anbauten. Die Möglichkeiten in diesen Vierteln sind schon bald

H OHELUFT-W EST

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

1.118 neue Wohnungen, aber nur 65 günstige

in Ziel erreicht, von einem anderen ganz weit entfernt: Das ist die Bilanz für den Wohnungsbau in Eimsbüttel. Bis Ende November 2012 wurden laut Bezirksamt 1.118 Wohnungen genehmigt – angestrebt waren 700. Allerdings waren darunter nur 65 günstige, geförderte Wohnungen – dabei sollten ein Drittel der neu genehmigten Einheiten Sozialwohnungen sein, so die politische Vorgabe. „Das ist keine Zahl, die einen begeistert“, gibt SPD-Fraktionschef Rüdiger Rust zu. Mehr geförderte, günstige Wohnungen könne man aber im Prinzip nur bei größeren, neuen Bauvorhaben erreichen. Auf Flächen, die der Stadt gehören, sollen dann zu 100 Prozent Sozialwohnungen gebaut werden. Das Problem: Solche Flächen gibt es in Eimsbüttel kaum noch – oder das Planungsverfahren wird erst in den kommenden Jahren abgeschlossen. Während es im Kerngebiet mit den Stadtteilen Eimsbüttel, Rotherbaum, Harvestehude und Hoheluft-West maßgeblich um Lückenschlüsse geht, sind in Stellingen, Eidelstedt und Schnelsen noch größere Flächen frei. Zwingen kann die Stadt Privateigentümer aber ohnehin nicht, günstige Woh-

UND

ausgereizt. Ab 2015 soll der Schwerpunkt daher auf Stellingen und Schnelsen liegen. Im Wohnungsbauprogramm des Bezirks sind detailliert mögliche Flächen aufgelistet nun sind 25 neue hinzugekommen. Eine Auswahl. Rentzelcenter, Reinfeldstraße/Rentzelstraße: 25 bis 100 neue Wohnungen, Gewerbe Autohaus Fruchtallee / Vereinsstraße 80: zehn bis 15 Wohnungen Emilienstraße / Osterstraße 75-77: zehn bis 15 Wohneinheiten

Sauber muss sein! Autopflege! 13.01.2013

Gärtnerstraße 76 (Tiefgarage): zehn bis 15 Wohnungen An der Lohbek/Grandweg: 50 bis 85 Wohnungen Koppelstraße 24-30: 70 bis 100 Wohnungen Langenfelder Damm / Ecke Privatweg: 40 bis 60 Wohnungen Wördemanns Weg 18-24: 15-35 Wohnungen Kronsaalsweg 63d / Kieler Straße 541a-d: 25 bis 35 Wohnungen Langenfelder Damm 46 (ehemals Aldi): 20 bis 35 Wohnungen CV

Foto: cv

Strategie für richtig, möglichst viele neue Wohnungen zu bauen. „Es muss aber auch daran gedacht werden, dass genügend Einkaufsmöglichkeiten und Kitas im Umfeld sind.“ Zudem gebe es Engpässe im Bezirksamt: „Die Bauprüfer in Stellingen sind hilflos überfordert und kommen mit den BauAnträgen nicht hinterher.“

Erste Schritte am PC

G R A B M A L E

Lieferung auf alle Friedhöfe Nachbeschriftungen und Renovierung Werner Blanck GmbH Molkenbuhrstraße 11a 22525 Hamburg

Wir kaufen Gold & Silber an!

Wir zahlen Höchstpreise!

Goldbörse Eppendorfer Weg 142,

570 94 93

10%

auf T Rabat t rauri n g e Tel. 35 96 82 18

TAG DER OFFENEN TÜR

LOKSTEDT Den Anfängerkurs „Erste Schritte am PC“ bietet der Verein Lenzsiedlung ab dem heutigen Mittwoch, 9. Januar, an. Der Einstieg ist auch in den kommenden Wochen möglich. Teilnehmer erwerben mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr Grundwissen am Computer. In der JuliusVosseler-Straße 193 werden die Bedienung des PCs mit Maus und Tastatur sowie Grundkenntnisse zu Internet und E-Mail vermittelt. Die Kosten pro Termin betragen drei Euro. Kontakt: 43 09 67 13 oder per Mail an buergerhaus@lenzsiedlungev.de DA

KOHLERMANN & KOCH 040/87 30 32 FENSTER – TÜREN – MARKISEN – ROLLLÄDEN – GITTER

Sichern Sie Ihr Eigentum vom Polizeilich empfohlenen Errichter Tür- und Fensterriegel Sicherheitsfenster und -türen Aluminiumrollläden

www.kohlermann.de Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Schenefelder Landstr. 281, 22589 Hamburg

19. + 20. Januar 2013 von 11:00 bis 17:00 Uhr Yamaha Music School Hamburg-Eppendorf Osterfeldstrasse 12-14 | 22529 Hamburg Tel.: 040 / 47 99 09 | E-Mail: yms@yamaha.de


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0 Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Geschichte der Menschheit als Schattenspiel

Freikarten für Show „The Fantastic Shadows“ am 23. Januar im CCH

Stadtteilkultur

42 10 26 81

Galli Theater Friedensallee 45

Centro Sociale Büchertauschbörse, do 10.30 Uhr Musik-Quickie, di 21.21 Uhr Literatur-Quickie, mi 22.02 Uhr

Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

Hafenbahnhof Party: Magic Soul Box, fr 21 Uhr

Jazzraum mit Quintet Jean Paul, mo 21.30 Uhr Haus Drei 38 61 41 06

Kinderkino: Vincent und ich, fr 15 Uhr Comedy und Musik: Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“, sa 20 Uhr Frauenbaustelle Spezial: Grünkohlessen, di 19 Uhr GWA St. Pauli

Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Vortrag: Saatgut - Nahrungssituation in Afghanistan, fr 19 Uhr

Die Show „The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ entführt die Zuschauer auch in den Wilden Westen. Besucher erleben indes ebenfalls, wie Tierfiguren und menschliche Gestalten, ähnlich den Fabelwesen, miteinander verschmelzen. Foto: pr RENÉ DAN, HAMBURG

A

usverkaufte Häuser, stehende Ovationen und ein begeistertes Publikum: Die Kunstform der Schatten-Akrobatik erobert Deutschland. Die Show „The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ zeigt eine Inszenierung, die es in dieser Form auf deutschen Bühnen noch nicht gab. Besucher erleben am Mittwoch, 23. Januar, ab 20 Uhr im CCH ein Schattentheater der Extraklasse, das sich an alle Generationen wendet. Mit etwas Glück können Wochenblatt-Leser die Weltklasse-Akrobatik, präsentiert von der „Helianthus Dance The-

ater & Flowmotion Dance Company“, kostenlos erleben: Das Elbe Wochenblatt verlost drei Mal zwei Karten. In „The Fantastic Shadows –

Die Welt der Schatten“ verwan-

Kultwerk West Kleine Freiheit 42

65 04 68 47

Gespräch: Der große Hunger wonach? - Wie wir den Kampf ums Gewicht beenden, di 20 Uhr Motte

Eulenstraße 43

399 26 20

Fahrradwerkstatt, do 16 bis 19 Uhr SternChance

Schröderstiftstraße 7

430 11 68

Neujahrskonzert: Stones, fr 20 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

Flohmarkt, so 9 bis 15 Uhr Konzert: The Busters, fr 20 Uhr

39 10 70

Werkstatt Drei Nernstweg 32

88 15 96 32

Globalisierungskino: We feed the world, di 19 Uhr

Zeit. Wer gewinnen will, schreibt an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Welt der Schatten“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Welt der Schatten“ an post@wochenblatt-redation. de senden. Einsendeschluss ist Montag, 14. Januar.

„The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten“ am Mittwoch, 23. Januar, 20 Uhr im CCH, Saal 2, Dammtor/Marseiller Straße. Eintrittskarten kosten zwischen 14,85 und 63,20 Euro. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der Tickethotline 450 11 86 76 oder unter www.funketicket.de im Internet.

Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Polizeirevier Davidwache, do-sa, mi 20 Uhr, sa auch 15 Uhr

Kindertheater Wackelzahn

Abbestraße 33

Keine Termine

29 81 21 39

Kindertheater Zeppelin Kaiser-Friedrich-Ufer 27

422 30 62

Secret Impro Match, fr 19 Uhr Oh wie schön ist Panama, so 16 Uhr, mi 10 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15b

Keine Termine

85 50 08 40

Monsun Theater

Friedensallee 20

Der Popstar der Comedy-Branche

319 75 55 15

Clubkinder Tagebuchlesung, fr 19.30 Uhr Maria Stuart - insziniert vom Karasch Ensemble, sa 20 Uhr Der Geheime Filmclub, mo 21 Uhr Kneipenquiz, di 20 Uhr Real Stand Up Club, mi 20 Uhr

deln sich Menschen mal in Pferde, mal in Kamele oder auch in Frösche. Dann wiederum lässt die Magie des Schattentheaters gigantische Maschinen, Autos oder auch die New Yorker Freiheitsstatue vor den Augen der Zuschauer entstehen. Der rote Faden der umjubelten Inszenierung ist der Mensch und seine Entwicklungsgeschichte. Den Anfang macht Richard Strauss mit seinen imposanten Klängen aus „Also sprach Zarathustra“ – zeitgleich beginnt der Primat, sich auf der Bühne aufzurichten. Die Weltgeschichte der Menschheit wird mit Platons Schatten-Höhlengleichnis fortgesetzt und führt schließlich über das mobile Großstadtleben bis hin zum hippen Smartphone-Glamour der heutigen

Tonight On Brodway - Musical Show, fr 19.30 Uhr Schlager Revue: Komm ein bisschen mit nach Italien, sa 15 Uhr Klein Erna auf großer Hafenrundfahrt, sa 19.30 Uhr Singspiel: Die Zitronenjette, so 15 Uhr

390 31 48

Die ganzen Wahrheiten, do-sa 20 Uhr

Kulturhaus III & 70 Schulterblatt 73

88 30 77 22

Oma Krögers Bismarckhering, do 19.30 Uhr, mi 15 Uhr

Foolsgarden

Große Elbstraße 276

28 00 29 25

Männerschlussverkauf, fr-sa 20 Uhr Frau Holle, sa-so 16 Uhr

Sternstraße 2, Schanzenviertel

Comedy Club Schanze: Die Brettschneider Show & Otto Puttel, sa 20 Uhr Jazzkonzert: Hartmann und Kamps Duo, so 19 Uhr Jazz Jam Session, mo 19 Uhr

881 41 18 80

Cirkus Cirkör - Wear It Like A Crown, do-sa, mo-mi 20 Uhr, so 17 Uhr

Impro-Doppelpack mit Stadtgespräch und Die 5te Dimension, sa 20 Uhr Operette: Schwarzwaldmädel, so 15 Uhr

43 65 82

38 29 59

Fliegende Bauten

Bürgertreff Altona

Hospitalstraße 107

Schillers sämtliche Werke... Leicht gekürzt, do-sa 20 Uhr, so/mi 19 Uhr Akkordeon-Konzert: Tastenzauber, so 11 Uhr

Glacischaussee 4

Release Party: Conclusion von Dirk Achim Dhona mit dem Trio Collage, fr 20 Uhr

39 90 58 70

Die Fledermaus, do-sa, mi 20 Uhr, so 19 Uhr

54 75 27 77

Lerchenstraße 113

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Allee Theater

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Gefionstraße 3

Kino

Max-Brauer-Allee 76

Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

Theater

Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“ – Freikarten! RENÉ DAN, ALTONA

E

r gilt als „Popstar der Comedy-Branche“: Dittmar Bachmann. Tatsächlich heißt es immer wieder über den Hannoveraner, er könne singen und tanzen wie sonst kein zweiter Komiker in Deutschland. Besucher können sich am Sonnabend, 12. Januar, ab 20 Uhr im HausDrei von den verschiedensten Talenten des gelernten Versicherungskaufmanns überzeugen. Wer eine der drei Mal zwei Karten gewinnt, die das Elbe Wochenblatt verlost, genießt kostenlos das Programm „Gute Unterhaltung“. Dann wird bestimmt der legen-

Dittmar Bachmann wünscht „Gute Unterhaltung“: am Sonnabend, 12. Januar, um 20 Uhr im HausDrei, Hospitalstraße 107 im AugustLütgens-Park. Karten zu elf Euro, ermäßigt und im Vorverkauf zu neun Euro, Tickets unter 38 89 98.

däre „Xavier-Naidoo-Hitmix“ ertönen, mit dem Bachmann in der Spaßgesellschaft abrockt. Gerne erweckt der Comedian auch die Mädchenschwärme der 90er Jahre als „One-Man-Boygroup“ wieder zum Leben. Zu den Höhepunkten der Show gehören Bachmanns Tanzeinlagen. Der frühere Discjockey überzeugt mit seinem gekonnten Mix aus Stand-Up Comedy und großartigen Musik- und Gesangspersiflagen. Wer Freikarten gewinnen will, schreibt an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Dittmar Bachmann“, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Interessierte können auch eine E-Mail mit dem Betreff „Gewinne: Dittmar

Bachmann“ an post@ wochenblatt-redaktion.de senden. Einsendeschluss ist Montag, 14. Januar.

Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Caveman, do-so, di 20 Uhr, mi 19 Uhr Trude träumt von Afrika, mo 19 Uhr Schmidt Theater

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Villa Sonnenschein, fr-sa, di 20 Uhr, mi 19 Uhr Schmidt Mitternachtsshow, sa 24 Uhr Cavequeen, so 19 Uhr, mo 20 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

Arsen und Spitzenhäubchen, do-sa, di-mi 20 Uhr, so 19 Uhr Suchers Leidenschaften, mo 20 Uhr Theater N.N.

Hellkamp 68

38 61 66 88

Ein ganz gewöhnlicher Jude, do-sa 20 Uhr Thalia Gaußstraße

Gaußstraße 190

306 03 90

Das Houdini Gen, do 20 Uhr Caligula, fr 20 Uhr Insektarium, so 20 Uhr Die Nacht kurz vor den Wäldern, mo 20 Uhr Begehren, di 20 Uhr Der Fremde, mi 20 Uhr

Blankeneser Kino Bl. Bahnhofstraße 4

86 24 21

Der Hobbit - Eine unerwartetete Reise, do-mi 20 Uhr, sa-so auch 16.30 Uhr Die Wand, do-fr 17.15 Uhr Liebe, mo-mi 17.15 Uhr Anna Karenina, do-fr/mo-mi 17.45 Uhr Wie beim ersten Mal, sa-so 17.45 Uhr Oh Boy, sa-so 16 Uhr und 20.30 Uhr 007 - Skyfall, do-fr/mo-mi 20.30 Uhr Elbe Kino

Osdorfer Landstr. 198

800 44 45

Die Köchin und der Präsident, do-mi 20.30 Uhr Wie beim ersten Mal, do-fr 17.45 Uhr Liebe, sa-so 17.45 Uhr Ziemlich beste Freunde, mo-mi 17.45 Uhr Madagascar 3, sa-so 15.45 Uhr Studio Kino

Bernstorffstraße 93

55 77 53 47

The Sessions - Wenn Worte berühren, do-mi 21 Uhr, sa-so 18 Uhr Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger, do-mi 17.30 Uhr/ 20.30 Uhr Liebe, do-fr 18 Uhr Die Wand, sa-so 15.45/ mo-mi 18 Uhr Die Abenteuer des Huck Finn, sa-so 15.15 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Damon Brown Quintet, fr 21 Uhr

Konzert: Quintett du Nord, sa 21 Uhr Konzert: Lenny Popkin Trio, mi 21 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Musik-Comedy: Michael Krebs & die Pommesgabel des Teufels, do 20 Uhr Konzert: Hiss, fr 20 Uhr Konzert: Cold Specks, sa 19 Uhr Party: Fun Club Unlimited, sa 23 Uhr Konzert: Instrument, mi 20 Uhr

Logo Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Die Toten Ärzte, sa 20 Uhr Konzert: Bobby Long, so 20 Uhr Konzert: The Sword, mi 20 Uhr Music-Club Live

Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Cookie Tuesday, do 21 Uhr

Konzert: Dog Hill Session, fr 21 Uhr Konzert: Sleeveface, sa 21 Uhr Impro-Theater: Lütt un Lütt, so 20 Uhr Konzert: Blue Silver, mo 21 Uhr Konzert: Sven Torstrick, di 21 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Boogie Connection, do 20.30 Uhr Konzert: Boogie House, fr 20.30 Uhr Konzert: Shreveport Rhythm, sa 20.30 Uhr Frühschoppen mit Wood Cradle Babies, so 11 bis 15 Uhr Bluesmontag mit Jo Bohnsack, mo 20.30 Uhr Konzert: Stintfunk, di 20.30 Uhr


MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 3

„Lasst uns die Parkplätze!“ Lokstedt: Genossenschafts-Mieter am Rimbertweg wehren sich gegen „Parkplatzklau“

Eimsbüttler Musikschule Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße

CARSTEN VITT, LOKSTEDT

D

Unser Rat zählt.

Hartwig-Hesse-Str. 1 Verärgert über Pläne der SchiffszimmererGenossenschaft: Carolin und Karsten Dallmeyer sowie Katrin Tannert (v.l.). Garagen am Rimbertweg (im Hintergrund) sollen für Neubauten abgerissen werden – ohne ausreichend Ersatz zu schaffen. Fotos: cv/pr soll der Abriss beginnen. „Wir fühlen uns überrannt“, so Carolin Dallmeyer. Zudem habe sich die Genossenschaft „freigekauft“: Es hätten nach rechtlichen Vorgaben 20 Parkplätze mehr geschaffen werden müssen. Für die fehlenden Stellplätze zahlt die Schiffszimmerer eine Ablösesumme von 120.000 Euro. Das Bezirks-

Infoabend am HLG

Party zu Elvis’ 78. Geburtstag EIMSBÜTTEL Elvis-Imitator Shelvis will am Sonnabend, 12. Januar, eine große Party zum 78. Geburtstag des Kings feiern. Die rockige Sause startet um 21 Uhr in der ETV-Kneipe „Halbzeit“ an der Bundesstraße 96. Auf dem Programm stehen Liveshows von Miss Belle, den Elvis-Imitatoren Tom Miller und King Harry sowie einigen Überraschungsgästen. Im Vorverkauf kosten die Tickets zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro. Reservierungen sind möglich unter 43 27 89 25. SD

Im Chor singen im Nachbarschatz EIMSBÜTTEL Der Chor des Mehrgenerationenhauses Nachbarschatz trifft sich auch im neuen Domizil in der Amandastraße 58. Dienstags von 13 bis 14.30 Uhr werden Volkslieder, Kanons und Schlager geschmettert. Die Gruppe freut sich über neue Sängerinnen und Sänger. Einige ehemalige Teilnehmer des Chores treffen sich nun im Bürgerhaus der Lenzsiedlung, JuliusVosseler-Straße 193, weil ihnen der Weg nach Eimsbüttel-Süd zu weit ist. In Lokstedt wird dienstags von 12 bis 13.30 Uhr gesungen. Auch hier sind neue Sängerinnen und Sänger willkommen! CV

EIMSBÜTTEL Das Helene Lange Gymnasium (HLG), Bogenstraße 32, lädt interessierte Eltern und Schüler der 4. Klassen für Mittwoch, 16. Januar, von 16 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Bereits am Montag, 14. Januar, organisiert das Gymnasium um 19.30 Uhr einen Informationsabend in seiner Aula. DA

amt Eimsbüttel bestätigt das. Thomas Speeth, Prokurist der Genossenschaft, weist die Kritik zurück. Die Mitglieder seien frühzeitig per Rundschreiben informiert worden, es habe zudem keinen Widerspruch gegeben. Er könne die Kritik verstehen, doch es sei grundsätzlich schon lange bekannt gewesen, dass dort etwas passiere. „Wir

ach jahrelangem Streit um die „Namensrechte“ am „Zeus-Cup“ haben die beiden Kontrahenten ETV und HEBC den Weg zu einer „friedlichen Koexistenz“ gefunden. So sind beide zum Turnier des jeweils anderen eingeladen worden. Die Hallenfußballfans in Eimsbüttel wird es freuen. Sie können sich zu Beginn des neuen Jahres gleich dreimal auf „Budenzauber“ freuen. Den Anfang macht der ETV mit dem „Laubvogel-Cup“, der in aller Bescheidenheit am Sonnabend, 12. Januar (ab 13 Uhr), als „Eimsbütteler Hallenmeisterschaft“ in der ETV-

Sporthalle am Lokstedter Steindamm ausgetragen wird. Der langzeitverletzte St. Pauli-Profi Sören Gonther, der sich während seines Aufbautrainings auch auf dem neuen ETVKunstrasen fit gemacht hat, hat interessante Gruppen ausgelost. USC Paloma, der bosnische Drittligist Zeljaznicar Ravnice, FC Süderelbe, HEBC und FC Alsterbrüder in der einen, Niendorfer TSV, UH-Adler, VfL 93, ETV II und ETV I in der anderen. Am Sonntag, 13. Januar (ab

54 48 15 Erd-,

Feuer-

und

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

Ewald Harnack e.K.

Seebestattungen

Überführungen

Sorgsame Beratung – Vorsorgeverträge – Sterbegeldversicherungen Büro und Ausstellungsräume: Kieler Straße 434, 22525 Hamburg

n

zum sagenhaften Preis Reservierung erbete p. P. € 11,11 wieder am 25.1.13, ab 18:30 Von-Hutten-Str. 45, 22761 Hamburg

Telefon 89 40 21

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.30 - 18 Uhr, Sa. 8.30 - 13 Uhr

Gärtnerstraße 93 • 20253 Hamburg • Tel. 0 40 - 429 356 60 Wir führen PAUL MITCHELL® Produkte … die Kultmarke für exklusive Shampoo-, Pflege-, Styling- und Finishprodukte

ONLINE hoch 2.0 Elbe-Wochenblatt.de

ETV und HEBC laden zu Fußballturnieren ein

N

ÜBERRASCHUNGSBUFFET

mieterverein-hamburg.de

EIMSBÜTTEL Nach einer kurzen Weihnachtspause stehen die jungen Schauspieler des Theaters Zeppelin wieder auf dem Hoheluftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27, auf der Bühne. Los geht es am Freitag, 11. Januar, mit dem „Secret Impro Match“ der Theaterschule Zeppelin, bei dem jeder Zuschauer ab 15 Jahren einfach mitmachen kann. Am Sonntag, 13. Januar, zeigt dann das Theater Mär die weltberühmte JanoschGeschichte „Oh wie schön ist Panama“. Beginn: 16 Uhr. Karten kosten für Erwachsene sieben, für Kinder fünf Euro. Kartenreservierungen sind möglich unter 422 30 62. SD

Doppelter Hallenkick FRITZ SCHENKEL, EIMSBÜTTEL

Ab Samstag, 19.01.2013 alle 14 Tage, 15.00 –18.00 Uhr Leitung: Christa Mentzel www.cmentzel.de Ort: Altona, Holländische Reihe 31a (bei Shiatsu zum Leben) Info/Anmeldung: 040/675 09 571

Theater auf dem Hoheluftschiff

Telefon

seit 1896 in Stellingen

schaffen so viele Parkplätze, wie es geht. Aber mehr war leider nicht möglich“, so Speeth. In den zwei Häusern entstehen 16 geförderte Wohnungen (Miete knapp unter sechs Euro) und 24 frei finanzierte Wohnungen (Miete zwischen acht und 10,50 Euro). Weitere Neubauten seien am Rimbertweg nicht vorgesehen, so Speeth.

879 79-0

Meditation für Anfänger und Fortgeschrittene

©EWB

ie Schiffszimmerer-Genossenschaft will neue Wohnungen auf Parkplätzen bauen – da gibt es Ärger. Lokstedter Mieter am Rimbertweg fühlen sich übergangen und protestieren gegen „Parkplatzklau“. Eine Garagenzeile und etliche Stellplätze im Freien am Rande der Schiffszimmerer-Siedlung am Rimbertweg sollen weg. Die Genossenschaft plant dort den Neubau von zwei viergeschossigen Häusern samt Tiefgarage. Allerdings sollen statt wie bisher 117 Stellplätze zukünftig nur noch 97 vorhanden sein – obwohl es zirka 40 neue Wohneinheiten geben wird. Mitglieder der Genossenschaft kritisieren dieses Vorgehen. „Hier wird rundherum viel gebaut, die Parkplatzlage in den öffentlichen Straßen wird immer kritischer“, so Katrin Tannert. Genossenschaftsmitglieder formulierten Protestschreiben, mehr als 200 seien an die Schiffszimmerer geschickt worden. Bei einer Unterschriftensammlung hätten sich zudem 70 Prozent der Bewohner gegen die Pläne ausgesprochen. Doch geändert hat das offenbar nichts: Mittlerweile wurden die Garagen gekündigt, im Februar

Die ETV-Kicker treten bei beiden Hallenturnieren an. Foto: Patrick Franck

11 Uhr), findet an gleicher Stätte das „A-Junioren-Hallenmasters“ statt, an dem unter anderen der FC St. Pauli, der SC Condor und der ETV teilnehmen. Der „Zeus-Cup“ des HEBC folgt dann am Sonnabend, 19. Januar (ab 16 Uhr), in der Sporthalle des Wirtschaftsgymnasiums St. Pauli an der Budapester Straße. Als „Glücksfee“ fungierte das HEBC-Eigengewächs Daniel Brückner. Der Zweitliga-Profi beim SC Paderborn zog Hansa 11, SC Sperber, Oststeinbeker SV und SV West-Eimsbüttel in die eine und SV Blankenese, SC Sternschanze II, ETV und Croatia Hamburg in die andere Gruppe. Der ETV und der HEBC haben es somit in eigenen Füßen, einen neuen, „wahren“ Eimsbütteler Hallenmeister zu ermitteln. Titelverteidiger TSV Niendorf, der 2012 beide Turniere gewonnen hatte, ist diesmal nur beim ETV-Turnier vertreten. Als Favorit dürfte dort allerdings der als taktisch sehr clever geltende bosnische Drittligist aus Ravnice gelten. Und beim HEBC-Turnier ist mit dem Oststeinbeker SV immerhin ein Landesliga-Spitzenreiter vertreten.

Ab Januar neue Kurse !

Das zahlt Ihre

KASSE gErN! Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes! Unsere neuen Aqua Präventionskurse werden mit bis zu 80 % bezuschusst.* Der Kurs Aqua Rückenfit startet am Mo, 17.01., um 17.15 Uhr, der Kurs Aqua Gym am Sa, 19.01., um 11 Uhr. Die Kurskosten betragen 100 Euro. Eine Anmeldung im Bad ist erforderlich. *

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

KAIFU-BAD

HOHE WEIDE 15 HOTLINE 040 /18 88 90 WWW.BAEDErLAND.DE


Senioren-Aktuell

Mit den guten Adressen in Ihrer Nähe

Gute Vorsätze für 2013

Kostenloser Spezialkurs zu Demenz EIMSBÜTTEL Im Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg, Hohe Weide 17, startet am Montag, 14. Januar, ein Spezialkurs zum Thema „Demenz“. An drei Abenden vermitteln Experten den Teilnehmern Fertigkeiten und Kenntnisse für Angehörige von Pflegebedürftigen mit einer Demenz-Erkrankung. Beginn ist jeweils um 17 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldung unter 30 62 04 36. SD

Senioren-Union hat gewählt EIMSBÜTTEL Nachdem die Kreisvorsitzende der Senioren-Union Eimsbüttel zurückgetreten ist, wurde Liselotte Schneede vom Ortsverband Lokstedt/Niendorf/Schnelsen zu ihrer Nachfolgerin gewählt. Ursula Fischer wurde in ihrem Amt als stellvertretende Kreisvorsitzende bestätigt. SD

Heimatdichter kennenlernen LOKSTEDT Der Verein „Lange Aktiv Bleiben“ lädt ein zu der Veranstaltung „Literatur - Wir lernen unsere Heimatdichter kennen“. Die Literaturfreunde treffen sich an den Sonntagen 20. Januar und 17. Februar von 14 bis 16 Uhr beim LAB Lokstedt, Vogt-Wells-Straße 22. AL

. gl sch Tä sti e

g 0 tta 5,5 i M .P. p

(

7

0

6HQLRUHQ 7KHUDSLH]HQWUXP

DXV DP

HKEHUV

DUN

Sonntags: Langzeitpflegeplätze

Beratung u. Besichtigung 11 – 14.00 Uhr in Einzelzimmern frei!

Einzelzimmer frei!

Jeden Sonntag 11 - 14 Uhr: Beratung und Besichtigung! Schauen Sie einfach mal unverbindlich vorbei!

Sanitätshaus

HELMUTH PARTOS Inh. Peter Woitkowiak Lieferant aller Krankenkassen

Die neue Winterkollektion von Medima ist da

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Verfassen Sie Ihre persönliche Patientenverfügung

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

I

n der letzten Lebensphase eines Menschen fällt es Angehörigen, Pflegekräften und behandelnden Ärzten schwer hinzunehmen, dass das Sterben nur noch begleitet und kaum noch beeinflusst werden kann. Ein alter Mensch, der die Nahrung verweigert, will damit möglicherweise zum Ausdruck bringen, dass seine Lebensuhr langsam abläuft und er dies auch akzeptiert. Allen Beteiligten ist in so einer Situation geholfen, wenn eine Patientenverfügung in der eine existiert, klare Aussage zu „lebensverlängernden Maßnahmen“ wie etwa der künstlichen Ernährung zu finden ist. „In den letzten Wochen vor ihrem Tod hatte meine 90-jährige Mutter keinen Appetit mehr, wollte höchstens drei Teelöffel Suppe essen“, erinnert sich Klaus P. Dann wollten die Mitarbeiter aus dem Pflegeheim wissen, ob er als Betreuer damit einverstanden sei, ihr eine Magensonde legen zu lassen oder ob diese Form der Lebensverlängerung verweigert wird. Zum Glück hatte sich diese Bewohnerin sowohl schriftlich als auch in zahl-

Gereichen sprächen mit den Kindern eindeutig dagegen ausgesprochen. „Meine Mutter hatte mir damit die Entscheidung abgenommen“, sagt der Sohn erleichtert. „Das Hungergefühl lässt in der Sterbephase stark nach“, erklärt Dr. Ann-Kathrin Meyer. Die Fettreserven werden aufgebraucht, der „Jeder Bundesbürger kann selbstbestimmt entscheiden, wie weit die medizinische Versorgung Stoffwechsel gehen soll“, erklärt Hermann Middendorf vom Betreuungsverein Hamburg-Mitte. verlangsamt Foto: Umsorgt wohnen sich, es kann zu apathischen Zuständen kom- und – soweit dies zum Beispiel dem Betreuer im Notfall angemen. Außerdem sinkt die Im- bei Demenzkranken möglich ist messen zu handeln. Zu empfeh– die Betroffenen selbst befragt. len ist die kostenlose Broschüre munabwehr. vom „Wenn ein Betreuer eine Ent- „Im Zweifel entscheiden wir uns „Patientenverfügung“ scheidung treffen muss, geht es dann jedoch für das Leben“, er- Bundesministerium der Justiz, die genau beschreibt, was in ausschließlich um den mut- klärt Middendorf. Wer sich in einer Patienten- dieser Hinsicht zu tun ist. Zu bemaßlichen Willen des Betroffenen“, beschreibt Hermann Mid- verfügung klar dazu äußert, ob stellen beim Publikationsverdendorf vom Betreuungsverein er „lebensverlängernde Maß- sand der Bundesregierung, 01805 / 77 80 90 (14 Cent pro Hamburg-Mitte die rechtliche nahmen“ wünscht oder nicht, Lage. Dazu werden die Familie ermöglicht der Familie oder Minute).

Neues Auto für das Palliativteam EIMSBÜTTEL 10.000 Euro spendete die Firma Airbus zugunsten eines neuen Autos für das Palliativteam des Agaplesion Diakonieklinikums Hamburg. Das Autohaus Dello in Harburg gab die restliche Summe dazu. Das Palliativteam betreut schwerstkranke Patienten zu Hause. Mit der Aktion „Glückspfenning“ unterstützt Airbus regelmäßig gemeinnützige Einrichtungen: Die Mitarbeiter spenden die Centbeträge ihrer Einkommen, die von der Geschäftsleitung verdoppelt werden. AL

Kompressionsstrümpfe nach Maß und Serie Bandagen aller Art Einlagenanfertigung in eigener Werkstatt Grindelberg 1 · 20144 Hamburg (13) Telefon 040/44 44 33 · Telefax 040/410 70 62 montags - freitags 9.00 - 18.00 Uhr, samstags geschlossen

Über den neuen Chevrolet Spark freuen sich Bernd Beiersdorf von Airbus, Franziska Heikenwälder, Vorsitzende des Fördervereins Palliativarbeit, Markus Müller, Leiter des Palliativteams, Jörn Wessel, Geschäftsführer Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg, und Dello-Niederlassungsleiter Reinhard Lenz (v. l.) Foto: pr

Papenburg: Besuch der Meyerwerft LOKSTEDT Der Verein „Lange Aktiv Bleiben“ veranstaltet am Mittwoch, 6. Februar, eine Tagesfahrt zur Meyerwerft in Papenburg. Anmeldungen sind bis Freitag, 25. Januar, möglich unter 58 43 82. AL

Fußpflege

Brigitte Kullik Kieler Straße 282 22525 Hamburg % 54 76 87 27 Öffnungszeiten:

Di.-Do. 8.30-13.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr

Seit 1919 - Qualität seit Jahrzehnten Möbelsortiment

„Wir würden uns freuen, Ihnen helfen zu dürfen"

Beratung Herr Oliver Illert Kleiner Schäferkamp 43 20357 Hamburg Tel. 040/441808-1133 Fax. 040/441808-1553 info@elisabeth-altenheim.de

www.elisabeth-altenheim.de

Bei Bedarf auch Hausbesuche Hoheluftchaussee 19 • Tel. (040) 420 27 12 20253 Hamburg · U3-Bhf. Hoheluft, Buslinie 5


MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 5

Wo Soldaten auf Arbeiter schossen

Veranstaltungen Freitag, 11. Januar, 19 Uhr: Die ehemaligen Kasernen in der Bundesstraße, ein historischer Ort (Ausstellungseröffnung), Eintritt frei. Donnerstag, 17. Januar, 19.30 Uhr: Geschichte der Kasernen in der Bundesstraße – ein Erinnerungsort! (Vortrag von Peter Offenborn) Donnerstag, 31. Januar, 19.30 Uhr: Strategien und Formen des Erinnerns – Modelle des Widerstands in der Kunst (Vortrag von Gerd Stange). Donnerstag, 14. Februar, 19.30 Uhr: Flüchtlingsaufnahme und Eingliederung im Hamburg der Nachkriegszeit (Vortrag von Evelyn Glensk). Donnerstag, 7. März, 19.30 Uhr: Die Hamburger Ordnungs- und Schutzpolizei im Nationalsozialismus (Vortrag von Herbert Diercks). Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, Eintritt für Vorträge: drei Euro.

Gymnasium stellt sich vor

Veranstaltungsreihe zu ehemaligen Kasernen an der Bundesstraße

beteiligt waren. Nach dem Zweiten Weltkrieg dienten die Kasernen als Unterkünfte für Flüchtlinge und Wohnungslose. 1962 und 1978 wurden die Gebäude abgerissen, um Platz für die Universität zu schaffen. Aktuell soll auf dem Areal die mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät erweitert werden. Die Projektgruppe möchte Impulse geben, einen Gedenk-, Erinnerungs- und Lernort zu der miltärischen Vorgeschichte zu schaffen. „Wir wollen erreichen, die Erinnerungen an die deutsche Geschichte in die Bauvorhaben der Universität Hamburg zu integrieren“, heißt es. Die Ausstellung in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, ist bis Mittwoch, 6. Februar, zu sehen. Öffnungszeiten: Täglich (außer montags) von 13 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

D

ie Gebäude sind schon lange abgerissen, nichts erinnert mehr an die ehemaligen Kasernen an der Bundesstraße in Eimsbüttel. Eine Gruppe um den Historiker Peter Offenborn will das ändern: In den vergangenen Monaten haben sie recherchiert und geforscht zur Geschichte des Areals zwischen Sedanstraße und Papendamm, auf dem heute naturwissenschaftliche Fakultäten der Universität untergebracht sind. Nun präsentiert die Projektgruppe in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel eine Ausstellung mit ersten Erkenntnissen und Fundstücken. Einige Schlaglichter aus den Recherchen. In der Bundesstraße 54 wurde 1869 mit dem Bau einer Kaserne begonnen, ein zweites Gebäude entstand in der Bundesstraße 45 ab 1897. Die dort untergebrach-

Von den Gebäuden ist nichts mehr übrig: Abriss der alten Kaserne an der Bundesstraße 1963. Foto: Staatsarchiv Hamburg (Conti-Press) ten Regimenter kämpften 1870/71 im Krieg Preußens gegen Frankreich, im Ersten Weltkrieg ab 1914 ebenfalls in Frankreich. Während der Novemberrevolution 1918 protestierten Soldaten und Arbeiter vor den Kasernen, die Demonstranten

wurden beschossen, es gab bis zu zehn Tote. In den 1930er Jahren waren an der Bundesstraße Polizeieinheiten stationiert, unter anderen das Polizeibataillon 101, dessen Mitglieder ab 1939 an Massenerschießungen in Polen

EIMSBÜTTEL Das Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer, Kaiser-Friedrich-Ufer 8, möchte sich interessierten Eltern und Kindern der vierten Klassen am Sonnabend, 12. Januar, im Rahmen eines Tages der offenen Tür vorstellen. In der Zeit von 11 bis 14 Uhr stehen Schulleitung und Lehrer für Gespräche zur Verfügung. SD

Grundschule lädt zum Infotag ein EIMSBÜTTEL Die Grundschule Tornquiststraße, Tornquiststraße 60, stellt sich am Freitag, 11. Januar, von 16 bis 18 Uhr im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ vor. Interessierte Eltern und Kinder können das Schulgebäude besichtigen, durch die Bewegungslandschaft in der Turnhalle toben und mit Schülern, Lehrern und anderen Eltern ins Gespräch kommen. Weitere Infos unter 44 46 50. SD

www.niemerszein.de

Irrtum vorbehalten KW 02

Unsere Serviceleistungen:

1 Stunde parken unsere Kunden kostenlos in der Tiefgarage/Einfahrt Heußweg (Toreinfahrt neben EDEKA-Supermarkt) Osterstraße 120 Lieferservice ins Haus: dienstags, donnerstags und sonnabends zzgl. 5 Euro

Seit 40 Jahren „Salzbrenner“ Würste direkt für „Sie“ vom Fleischgroßmarkt Hamburg. Frische Kochwurst (Kohlwurst) 4 x 100 g Packung

3.49

(1 kg = 8.73)

Volker Wiem Marktleiter

Heiko Neumann Fleischermeister

Michael Steinmetz Marktleiter

IN EIMSBÜTTEL Osterstraße 120 • Tel.: 49 50 31 SchweineKluftsteak 1 kg

6.99

Premium Speck

extra mager 1 kg

IN DER OSTERSTRASSE Osterstraße 86 -90 • Tel.: 43 27 26 24 Deutscher

11.99

an der Bedienungstheke 1 kg

Putenkochwurst Rindfleisch in Aspik 100 g

Tortelloni

Grünkohl

Suppen

verschiedene Sorten 500 ml Becher (1 l = 7.58)

3.79

frisch, küchenfertig 400 g Beutel (1 kg = 6.23)

2.49

Drilling Kartoffel

Kleine Kartoffeln 1,5 kg Beutel (1 kg = 1.33)

1.99

7.99

Fleisch, Käse, Toscana oder Spinat-Ricotta 250 g Packung (100 g = -.72)

Fred Keller Fleischermeister

1.99

Greyerzer

rein Geflügel 1 kg

Schweizer Hartkäse 49% Fett i.Tr. 100 g

14.99

Bratkartoffeln 500 g Packung (1 kg = 2.98)

2.29

1.79 Grünkohl

Senf

nach Oldenburger Art 720 ml Glas (1 l = 1.93)

mittelscharf 250 ml Glas (100 ml = -.36)

1.39

-.89

Feiner Kümmel

35% Vol. 0,7 l Flasche (1 l = 11.41)

7.49

Wir kochen täglich frisch für Sie:

Unsere Öffnungszeiten:

Holsteiner Holstein Grünkohlteller mit Kochwurst 1 Portion

3.99

1.49

Osterstraße 86 - 90: Mo. - Sa. von 8.00 - 20.00 Uhr Osterstraße 120: Mo. - Sa. von 8.00 - 21.00 Uhr Besuchen Sie uns auf facebook!

Wir haben die Geschenkidee für Sie!

Besuchen Sie uns im Internet!

Angebote gültig vom 07.01.13 - 12.01.13

erhältlich in allen Niemerszein Märkten.


6 | REPORTAGE

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Ein geiles Spiel Wenn Jungs zwischen zwei und 22 auf den Bolzplatz gehen ROGER REPPLINGER, HAMBURG

E

ine Mutter schiebt ihrem Kleinen, der ist vielleicht Zwei, den Ball rüber, so über sechs, sieben Meter, und der schiebt ihn zurück. Verdammt großer Ball für den Kleinen. Ein paar Meter weiter machen zwei Zwölfjährige dieses Spiel: Einer schießt Elfer, der andere steht im Tor, immer abwechselnd. Rechts kickt ein Vater mit seinem Jungen. Neben mir sitzt Engin, Zwölf, wartet, guckt und schweigt. Er geht auf die Stadtteilschule am Hafen, wohnt hier um die Ecke. Er hat seine Adidas-Treter an, Pauli-Trikot. Hinten drauf steht „Engin 10“. Sein Lieblingsspieler ist „Fernando Torres“, sagt er, ohne die Zähne auseinander zu nehmen. Engin kickt beim Eimsbütteler TV in der D-Jugend. „Hab gerade angefangen, Abwehr“, sagt er. Vielleicht ist auch Mesut Özil sein „Lieblingsspieler, aber nicht so“.

Engin guckt den Jungs zu, die auf dem Bolzplatz vor der Grundschule Thadenstraße kicken. Abdullah, Maghi, Ahmed, Han und den anderen. „Der Kleine“, sagt Engin, „drüben, ich glaube, der heißt Ali.“ Engin würde gerne mitspielen. Fußball ist schon ein geiles Spiel. Die Jungs, die hier spielen, sind repräsentativ für ihren Stadtteil. Eine türkisch-asiatische gegen eine asiatisch-türkische Auswahl. Alle leben auf St. Pauli. Auf jeder Seite fünf Feldspieler plus Torwart. Wer kommt, grüßt mit „Salam“. Der Junge ganz in Braun hat schwarze Haare und einen kleinen Bauch. Seine Hose hat drei goldene Streifen, er hat sie bis unters Knie hoch gekrempelt. Wenn er allein vor dem Tor steht, trifft er garantiert den Torwart. Auch wenn der sich weg dreht. Gerade wieder, der Braune lacht und klatscht mit dem Torwart ab. Ins Tor muss jeder Mal. Keiner guckt auf die Uhr, keiner beschwert sich sich, weil er länger drin steht, als die anderen. Im Tor ist doof. „Hand Digger!“, ruft einer. Es wird nicht protestiert, nicht mal diskutiert. Es wird nicht gefoult, sondern gelacht. „Oh Scheiße“, ruft Adbullah, als er einen Ball versemmelt. Fluchen geht gut auf Deutsch. Einer hat die neuesten gelben NikeBöller an. Dann und wann versucht er so zu spielen wie seine Schuhe aussehen. Hacke und andere Ronaldo-Sachen. Klappen nie. Ein paar haben es drauf: Der Typ mit den roten Haaren und

dem Mittelscheitel rennt vor und zurück und kann auch was am Ball. Keiner zählt die Tore. Der Braune streicht seine Haare zurück. Bisschen Elvis, die Richtung – als Poser stark. Ein Junge im Barça-Trikot kommt. Hält kurz mit dem Rad, sieht, dass die Jungs älter sind als er, fährt weiter. Engin ist langweilig. Sie wechseln ihn nicht ein. Ali ist hingefallen, Mahdi zieht ihn hoch. Handschlag und gut. Das hier sind die viel besungenen Straßenfußballer. Und was haben wir: respektvoller Umgang, flache Hierarchien, keine Führungsspieler. Wieder „Hand Digger“, diesmal gibt es einen Elfer. Vier Spieler wollen schießen. Wird per „Schere, Stein, Papier“ geregelt. „Baff“, ist der Ball drin. Schießen aus größeren Entfernungen ist verpönt, nur lupfen ist gut, wenn der Keeper zu weit vor dem Kasten steht. Den Ball rein tragen, das ist das Ding. Hier, auf dem Bolzplatz, wird nicht gebolzt, sondern schön gespielt. Engin ist langweilig, er kratzt sich am Knie und am Sack. Richtig langweilig. Aber er ist nicht der Typ, der um seine Einwechslung bettelt. Der Ball fliegt ins Gebüsch. „Wo ist das Ding?“, fragt Mahdi. „Bisschen weiter links“, glaubt Ali. Mahdi verschwindet im Grün. Kommt wieder. Kein Ball. Ali klettert auch über die Bande. „Ich glaub, ich seh ihn“, sagt Ali. Währenddessen trinken die anderen. Flaschen werden weiter gereicht. Ball wieder da, weiter geht's. Es wird nicht gelacht, bevor der, der Mist gespielt, über sich lacht. Dann lachen alle. Na ja, stimmt nicht ganz: Manchmal fängt auch ein anderer an, und der, der sich über den Mist, den er gerade gespielt hat, ärgert, lacht mit. Han trägt eine schwere silberne Kette auf seinem schwarzen Shirt. Engin kickt seinen Ball den kleinen Hügel neben der Ersatzbank, auf der er die ganze Zeit gesessen hat, hoch. Warten ist hart. Immer. Mit Zwölf härter. Der Belag, auf dem gekickt wird, ist grüner Gummi, kann man mit Stollen und IndoorSchuhen drauf spielen. Manchmal rutscht einer weg. „Den Belag, den haben sie erst gemacht, waren Löcher drin“, weiß Engin. Der Poser hat einen ausgespielt und dann dem Torwart den Ball durch die Hosenträger geschoben. Er guckt gleich raus, ob wir es gesehen haben und es würdigen. Wir nicken. Tag gerettet.

Kicken auf dem Bolzpatz: Keiner zählt die Tore.

Spektakel auf Kunstrasen: Es gibt auch Zuschauer, die sich ein Bolzplatzspiel ansehen.

Am Rand des Platzes: Immer sitzt einer draußen.

Fotos: Ulrike Schmidt

▼ SINGLES

▼ ALBEN 1. Helene Fischer: „Für einen Tag - Live 2012“

Zwei haben sich bis vors Tor gespielt, der eine stoppt den Ball vor der Linie. Hart an der Grenze zur Demütigung. Profigehabe. Der Torwart, der auf dem Hintern sitzt, und nix mehr machen kann, ruft: „Nu mach einfach.“ Beim Vater drüben sind inzwischen drei oder vier Lütte, alle im Alter seines Sohnes. Die sind zu klein für Engin. So lange Jungs zwischen zwei und 22 an einem Wochentag nachmittags kicken, muss sich keiner Sorgen um den Fußball machen. Trotz Sepp Blatter, Ablösesummen und Hooligans. Auf der einen Seite des Platzes stehen Flutlichtmasten. Auf diesem Bolzplatz kann man auch in der Nacht spielen. Muss keiner Angst um seinen Schlaf haben, die Jungs sind nicht laut, keine Musik, kein Gebrüll. Das Licht macht der Hausmeister der Schule an. Brauchen die Jungs nicht, es ist bis Zehn hell. Jetzt ist es Sechs. Wir sagen Engin „tschüß“. Der nickt mit seinem Stoppelkopf. Bevor wir los radeln, drehen wir uns noch um. Da ist das braun-weiß gestreifte Trikot. Es sitzt noch immer draußen. Immer sitzt einer draußen.

▼ KINO CHARTS

(–/neu)

1. Rihanna: „Diamonds“

(1/●)

1. Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

2. Michael Bublé: „Christmas (Deluxe Special Edition)“

(1/▼)

2. PSY: „Gangnam Style“

(3/▲)

2. Schiffbruch mit Tiger

3. David Garrett: „Music“

(2/▼)

3. Birdy: „People Help The People“

(36/▲)

3. Pitch Perfekt

(1/●) (–/neu) (2/▼)

4. Robbie Williams: „Take The Crown“

(10/▲)

4. P!nk: „Try“

5. Rammstein: „Videos 1995-2012“

(–/neu)

5. Nick Howard: „Unbreakable“

(39/▲)

5. James Bond 007: Skyfall

(3/▼)

(10/▲)

6. Jesus liebt mich

(5/▼)

(2/▼)

4. Die Vampirschwestern

(–/neu)

6. Die Toten Hosen: „Ballast der Republik“

(6/●)

6. Emeli Sandé: „Read All About It, Pt. III“

7. Led Zeppelin: „Celebration Day“

(3/▼)

7. Adele: „Skyfall“

(6/▼)

7. Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht - Teil 2 (4/▼)

8. Unheilig: „Lichter der Stadt Live“

(5/▼)

8. Alicia Keys: „Girl On Fire“

(5/▼)

8. Ralph reicht's

(6/▼)

9. P!nk: „The Truth About Love“

(7/▼)

9. The Script feat. will.i.am: „Hall Of Fame“

(4/▼)

9. Sammys Abenteuer 2

(7/▼)

10. End of Watch

(8/▼)

10. Seeed : „Seeed“ Quelle: MTV.de

(18/▲)

10. will.i.am feat. Britney Spears: „Scream & Shout“

(–/neu)

Stand: 2.1.2013 / Woche 1

Quelle: cinema.de

Stand: 2.1.2013 / Woche 1


Mehr Radweg für die Osterstraße – Cartoon

ROT-GRÜN DRÜCKT KÜRZUNGEN DURCH,

ELBE WOCHENBLATT NR. 51, 19. DEZEMBER 2012

A

„Bald mehr Platz für Radfahrer auf der Osterstraße? Ich wage eine Zukunftsprognose...“, schriebt Jens Natter zu seinem Cartoon.

ls Eimbütteler Bürger hatte ich das Vergnügen, an der betreffenden Sitzung der Bezirksversammlung teilzunehmen. Ich war sehr erstaunt. Nachdem seit Wochen in Hamburg darüber diskutiert wird, dass die Mittel für die offene Jugendarbeit gekürzt werden, hörte ich von den Sprechern der SPD ganz erstaunliche Töne: Eigentlich gebe es überhaupt keine Kürzung, sondern letztendlich seien die Mittel sogar e r h ö h t worden. Und zwar aus dem Topf der „sozialräumlichen Hilfen und Angebote (SHA).“ Meine dumme Frage: Hat sich der Sozialsenator Scheele von einem Sparkommissar in einen Goldesel verwandelt, oder werden die Bürger Zeugen eines faulen Zaubers? Bernhard Kaiser, Eimsbüttel

Anzeige

Schönes Lächeln und fester Biss in nur zwei Wochen KARIN ISTEL, EIMSBÜTTEL

I

n seiner Praxis bietet Zahnarzt Dr. Christoph Becker eine spezielle Implantatstechnik an. „In einer Sitzung ist die Implantation abgeschlossen. Die Abdrücke für den Zahnersatz werden in der Regel sofort abgenommen. Dann wird der Zahnersatz hier im hauseigenen Labor angefertigt, so dass er innerhalb von maximal 14 Tagen nach der Implantation eingesetzt werden kann“, gibt Dr. Becker einen Überblick. Möglich macht diese kurze Behandlungszeit das „MIMI“-Verfahren. Das Kürzel „MIMI“ steht für „minimal-invasive Methode der Implantation“, also für einen möglichst kleinen Eingriff. „Mit einem speziellen, schmalen Bohrer wird das Zahnfleisch auseinandergedrückt, und der Knochen wird gedehnt. Dann wird in den Bohrkanal das Implantat eingesetzt. Es ist ein wenig breiter als der Kanal, so dass es sofort bombenfest sitzt. Der Knochen hält das Implantat fest“, erläutert Dr. Becker das Verfahren. Dieser Halt verstärkt sich im Laufe der Zeit, da die Knochenfasern die biokerami-

Zahnarztpraxis Dr. Christoph Becker Eidelstedter Weg 24 560 26 26 Termine nach Vereinbarung

Über 1.800 Leser haben sich bereits als Bürgerreporter registriert. Sie schreiben über das, was sie interessiert: über Stadtteilfeste, entlaufene Hunde, über Sportveranstaltungen oder über die Parkplatznot vor der Haustür. Machen Sie mit, werden Sie Bürgerreporter. Die Anmeldung auf www.elbe-wochenblatt.de dauert keine fünf Minuten. Wer wissen möchte, was in seinem Stadtteil los ist, kommt an www.elbewochenblatt.de nicht vorbei.

Zertifizierte Implantologiepraxis für CHAMPIONS-Implantate - eine der wenigen in Hamburg!

feste zähne in

14

tagen

!

ZAHNARZTPRAXIS DR. MED. CHRISTOPH BECKER Schwerpunkt Implantologie

Zahnarzt Dr. Christoph Becker implantiert Zahnersatz schnell, schmerzfrei und kostengünstig nach der neuen „MIMI“-Methode. Foto: pr sche Oberfläche des Implantates durchdringen. Der Zahnersatz kann spätestens 14 Tage nach der Implantation eingesetzt werden. Im Gegensatz zum konventionellen Implantations-Verfahren wird die Schleimhaut nicht geöffnet, vom Knochen gelöst und nach Einbringen des Implantates wieder zugenäht. „Das bietet viele Vorteile: Die Patienten haben kaum Schmerzen, kaum Schwellungen, und es kommt kaum zu Infektionen. Dazu ist das „MIMI“-Verfahren nur halb so teuer wie das konventionelle Verfahren“, zählt Christoph

Becker auf. Patienten, die sich für das „MIMI“-Verfahren entscheiden, werden vorab ausführlich und in aller Ruhe über die Behandlung aufgeklärt. In seiner Praxis bietet Dr. Bekker die „MIMI“-Methode seit einigen Jahren an und hält regelmäßig Fortbildungen für Kollegen aus ganz Deutschland. „Wir sind hamburgweit die größte Praxis, die die MIMIMethode anbietet“, so Becker. „Natürlich biete ich in meiner Praxis das gesamte zahnmediznische Spektrum an wie Zahnreinigung, Füllungen, oder Wurzelbehandlungen“, betont er.

telefon

040 - 560 26 26

adresse

Eidelstedter Eidelstedter Weg Weg 24, 24, 20255 20255Hamburg Hamburg

e-mail

praxisdrbecker@msn.com kontakt@zahnarztpraxis-eimsbuettel.com

web

www.zahnarztpraxis-eimsbüttel.com www.zahnarztpraxis-eimsbuettel.com

KOSTENLOSE INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Jeden 2. Donnerstag im Monat Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Anmeldung. Minimal invasive Zahnimplantation ‚MIMI‘ spart Zeit, Schmerz und Geld! Befestigung von Prothesen ist auch möglich. Nu

r im

Machen Sie 2013 aus guten Vorsätzen besseres Hören!

50%

auf das zweite Hörgerät*

Früher kam ich mir vor wie in einer Seifenblase.

Rund 3.200 Fachgeschäfte in 20 Ländern machen Amplifon zum weltweit führenden Hörgeräte-Akustiker. Profitieren Sie jetzt von hervorragenden Leistungen rund um Ihr Gehör – und freuen Sie sich bis zum 31.01.2013 über einen attraktiven Neujahrs-Rabatt: Beim Kauf von zwei Hörgeräten sparen Sie 50 % auf das zweite Hörgerät!*

Bekannt aus dem

Amplifon sorgt für besseres Hören: über 200 x in Deutschland – auch in Ihrer Nähe. Altona: Große Bergstr. 264, Tel.: 040 - 389 42 62 Barmbek: Fuhlsbüttler Str. 119‚ Tel.: 040 - 61 05 61 Bergedorf: Sachsentor 38, Tel.: 040 - 72 00 48 55 Blankenese: Blankeneser Bahnhofstr. 29, Tel.: 040 - 28 66 89 31 Bramfeld: Herthastr. 12, Tel.: 040 - 641 20 11 City: Jungfernstieg 7 (OE, Fahrstuhl vorhanden), Tel.: 040 - 34 33 88

Drosselstraße: Drosselstr. 1, Tel.: 040 - 61 55 10 Duvenstedt: Poppenbütteler Chaussee 37, Tel.: 040 - 53 30 43 37 Eimsbüttel: Osterstr. 141, Tel.: 040 - 491 06 71 Farmsen: August-Krogmann-Str. 1 b, Tel.: 040 - 64 43 07 50 Harburg: Sand 31, Tel.: 040 - 76 62 19 60 Kirchdorf: Wilhelm-Strauß-Weg 2 b, Tel.: 040 - 75 49 24 57 Lohbrügge: Alte Holstenstr. 21, Tel.: 040 - 81 97 40 99

Offizieller Partner

Ihr Neujahrs-Rabatt-Gutschein

Jan

ua

r

Dank Amplifon genieße ich wieder alle Details des Lebens.

Besser hören mit Amplifon, dem Weltmarktführer der Hörgeräte-Akustik

Mehr Informationen unter: www.amplifon.de oder 0800 - 739 39 39

Bürgerreporter

▼ ONLINE-KOMMENTARE

Niendorf: Tibarg 40, Tel.: 040 - 58 67 27 Osdorf: Osdorfer Landstr. 104, Tel.: 040 - 80 78 39 39 Othmarschen: Waitzstr. 1 c, Tel.: 040 - 88 16 98 90 Ottensen: Große Rainstr. 16, Tel.: 040 - 39 10 90 40 Rahlstedt: Boizenburger Weg 7, Tel.: 040 - 66 85 02 26 Wandsbek: Wandsbeker Marktstr. 50, Tel.: 040 - 68 38 38 Geesthacht: Bergedorfer Str. 55, Tel.: 04152 - 83 76 71

www.facebook.com/amplifondeutschland

Bis zum 013 31.01.2 * ! sparen

Jetzt 50 % auf das zweite Hörgerät sparen* Beim Kauf von zwei Hörgeräten der Marken Siemens oder GN ReSound sparen Sie nur im Januar ganze 50 % auf das zweite Hörgerät.* Ein kostenloser Hörtest und kostenloses Probetragen sind dabei natürlich inklusive.

Unsere Partner für besseres Hören:

* Beim Kauf von zwei Hörgeräten der Hersteller Siemens oder GN ReSound sparen Sie 50 % auf den Eigenanteil des günstigeren Hörsystems. Zuzüglich € 10,- gesetzlicher Zuzahlung als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse unter Vorlage einer gültigen ärztlichen Hörgeräte-Verordnung. Privatversicherte und Selbstzahler sparen beim Kauf von zwei Hörgeräten der Hersteller Siemens oder GN ReSound 50 % auf den Verkaufspreis des günstigeren Hörsystems. Einzulösen in allen Amplifon Fachgeschäften in Deutschland. Nur ein Gutschein pro Person. Gültig bis 31.01.2013. Nicht mit anderen Gutscheinen oder Rabatt-Aktionen kombinierbar.


8 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Schüler lösen Streit selbst

Jüdische Schule stellt sich vor GRINDEL Die Joseph-Carlebach-Grundschule und die Joseph- Carlebach-Stadtteilschule laden zum Tag der offenen Tür ein. Wer sich für die Arbeit der beiden jüdischen Schulen am Grindelhof 30 interessiert, kann sich am Sonntag, 13. Januar, von 12 bis 15 Uhr vor Ort informieren. Das Gebäude kann besichtigt werden. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. AD

Puppentheater: Prinzessin entführt EIMSBÜTTEL Klein und Groß können sich am Sonntag, 13. Januar, beim Eimsbütteler Turnverband (ETV), Bundesstraße 96, bei einem Puppentheater vergnügen. Das Stück „Prinzessin auf Abwegen“ beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro. AL

17-Minuten-Lesung im Feldstern STERNSCHANZE Am Mittwoch, 16. Januar, hält Rüdiger Käßner eine Kurzlesung (17 Minuten) im Feldstern, Sternstraße 2. Der „Literatur-Quickie“ beginnt um 22.02 Uhr. Der Eintritt ist frei. AL

Stadtteilschule Stellingen lädt ein STELLINGEN Die Stadtteilschule Stellingen lädt für Sonnabend, 12. Januar, von 12.30 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Die Schule am Brehmweg 60 hat einen bilingualen Schwerpunkt: Deutsch Spanisch. Nach der Begrüßung in der Sporthalle an der Hagenbeckstraße kann man sich bei einem Rundgang über die Arbeit der Schule und Projekte in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Theater und Schmieden informieren. Für die kleine Pause wird außerdem Kulinarisches geboten. AD

Ausgebildete Streitschlichter helfen an der Ida-Ehre-Stadtteilschule ihren Mitschülern ANJA LEUE, EIMSBÜTTEL

S

chon 100 Mal haben die 16 Streitschlichter der IdaEhre-Stadtteilschule in Eimsbüttel seit den Sommerferien ihren Mitschülern bei Problemen geholfen. Missverständnisse, Beleidigungen oder auch Rangeleien – bei solchen Konflikten wissen die Schlichter aus den 9. Klassen, was zu tun ist. Sie setzen sich mit den Streithähnen zusammen und helfen ihnen, durch einen ritualisierten Gesprächsablauf den Konflikt zu lösen. Auf ihre Aufgabe sind die Schüler in einer 30-stündigen Ausbildung mit abschließender Prüfung vorbereitet worden. Die Gruppe wird durch Timo Gerdes und Juliane Utz betreut. Das Geheimnis ihres Erfolges liegt auch darin, dass die Streitschlichter in Teams jeweils einer Klasse zugeordnet

Die Streitschlichter der Ida-Ehre-Stadtteilschule sind seit den Sommerferien erfolgreich im Einsatz. sind. Sie gehen jede Woche direkt zu den Schülern und bieten ihre Hilfe an. Besonders die Fünftklässler sind froh, dass sie bei Problemen Unterstützung bekommen.

Aber sind viele Schlichtungen auch ein Anzeichen für viel Ärger an der Schule? Nicht unbedingt. „Wenn die Schüler die Streitschlichter oft in Anspruch nehmen, ist das ein Ausdruck

Foto: pr

für deren qualitativ gute Arbeit!“, meint Peer Kaeding von der Beratungstelle für Gewaltprävention. An der Ida-EhreStadtteilschule sei dies gelungen.

Konzert mit Stones-Klassikern STERNSCHANZE Fans der „Rolling Stones“ können sich auf ein Konzert mit Klassikern ihrer Helden freuen. Die Coverband „Mick and Stones“ (Foto) rocken das Café SternChance am Freitag, 11. Januar, ab 20 Uhr (im Norwegensaal). Motto der Band, die entgegen der Originalversionen auch eine Frau am Mikrofon hat: „It`s only Rock`n`Roll, but I like it!“. Eintritt: zehn, ermäßigt sieben Euro. AD

▼ AUS DEM HAMBURGER LANDGERICHT

Wer tötete den Manager? Roland Sch. wurde 1993 in Lokstedt ermordet – nun läuft der Prozess

R. SCHWARZ, LOKSTEDT

D Kurs: Hilfe bei Darmbeschwerden EIMSBÜTTEL Hilfe für Menschen mit Darm-Beschwerden oder Reizdarmsyndrom bietet die Heilpraktikerin und Entspannungstherapeutin Elke Kaminski an. Sie wird dabei vom Gesundheitsamt Eimsbüttel unterstützt. Ihr Kurs vermittelt Selbsthilfe mit Ernährungstipps, Stressabbau, Schmerzvorbeugung und Schmerz-Linderung. Die Kurszeiten sind bis zum 25. Februar immer montags von 20 bis 21.30 Uhr im Gesundheits- & Umwelt-Treff (GUT), Lappenbergsallee 32/Ecke Grundstraße. Der Einstieg in den Kurs ist noch am 14. Januar möglich. Infos und Anmeldung bei Elke Kaminski unter 420 48 24. DA

Elbe Wochenblatt Leserreisen

er Angeklagte schweigt. Marian C., ein hagerer 42Jähriger mit kurzem Haar und kariertem Hemd, sitzt neben seinem Anwalt. Dieser erklärt, sein Mandant werde „keine Einlassungen zur Sache machen“. Scheinbar interessiert verfolgt C. das Geschehen vor Gericht, eine Dolmetscherin sitzt neben ihm, um im Bedarfsfall zu übersetzen. Der Rumäne Marian C. ist angeklagt, vor 19 Jahren den damals 49-jährigen, gut situierten Musikmanager Roland Sch. in dessen Wohnung in der Platan-

enallee in Lokstedt ermordet und beraubt zu haben. Sch. wurde in der Nacht vom 5. auf den 6. September 1993 in seiner Wohnung tot aufgefunden. Die Leiche war nackt, an Füßen und Armen gefesselt, mit einem Knebel im Mund. Sch. starb nach Erkenntnissen der Gerichtsmedizin nicht durch körperliche Gewalt, wie etwa brutale Tritte gegen Kopf und Oberkörper, sondern durch Ersticken. Das Opfer hatte seinen späteren Mörder offenbar selbst eingelassen. Sch. verkehrte häufig im Strichermilieu, lernte einige seiner Sexualpartner am

Reiseträume werden wahr...

Hauptbahnhof kennen. Einer dieser Strichjungen wurde ihm offenbar zum Verhängnis. Der Täter raubte Bargeld, eine Cartier-Uhr im Wert von 11.000 Euro sowie technische Geräte wie CD-Player, Walkman und Spiegelreflexkamera. Zunächst waren zwei Tatverdächtige gefasst worden, einer von ihnen hatte sich in Frankfurt damit gebrüstet, jemanden „platt gemacht“ zu haben. Der Tipp dazu kam aus dem Strichermilieu. Doch die vermeintlichen Täter mussten bald wieder frei gelassen werden, weil ihnen die Tat nicht nachgewiesen werden konnte. Seitdem tapp-

Reiseträume werden wahr... London & die Gärten Kents

„Kurs Nord auf dem Rhein“

07. bis 13. Juni 2013

AROSA Aqua

SONDERPREISE FÜR HEIMAT ECHOLESER

18. bis 25. Mai 2013 Entdecken Sie die Beneluxstaaten! Diese wunderschöne Reise führt Sie von Köln aus gen Norden. Sie reisen auf der A-ROSA Aqua bis ins Ijsselmeer, besuchen das zauberhafte Amsterdam, die Hafenstadt Rotterdam, gehen in Gent und Antwerpen vor Anker, erleben das holländische Delta und die älteste Stadt der Niederlande, Nijmegen. Drei tolle Ausflüge sind bereits im Preis eingeschlossen: Stadtrundfahrt in Amsterdam - Ausflug nach Den Haag und Delft - Stadtrundgang in Antwerpen. Bahnfahrt ab/bis Hamburg: Euro 125,Am 18. Januar laden wir Sie herzlich zu unserem Kreuzfahrtabend im Gemeindesaal der Rocknhof-Kirche direkt an der U-Volksdorf ein. Ab 19 Uhr können Sie sich umfassend informieren - für Speis‘ und Trank ist gesorgt. Wir bitten um telefonische Anmeldung.

Preis pro Person in der Zweibett-Außenkabine

te die Polizei im Dunkeln. Der Zufall half den Ermittlern nach 19 Jahren wieder auf die Spur. Am 10. April 2012 wurde Marian C. in der Schweiz wegen des Verdachts der Geldwäsche festgenommen. Ein Abgleich mit der DNA-Datenbank des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden ergab einen Treffer. Denn mittlerweile konnten die Ermittler neue DNA-Spuren zum Lokstedter Mord auswerten, die mit der DNA des Rumänen übereinstimmten. Am 22. Juni 2012 wurde C. den deutschen Behörden überstellt. Der Prozess wird fortgesetzt.

Royales Edinburgh

30. Mai bis 02. Juni 2013

D

iese außergewöhnliche Städtereise führt Sie in das schottische Edinburgh und dessen nähere Umgbeung. Zum Auftakt besichtigen Sie die frühere königliche Yacht „Britannia“, die mehr als 40 Jahre im Dienst der Queen stand. Während der Stadtführung sehen Sie die „Royale Mile“, besichtigen Edinburgh Castle und den Palace of Holyroodhouse, in dem Maria Stuart einige der dunkelsten Momente ihres Lebens verlebte. Ein fakultativer Ausflug führt Sie dann in das Umland - die schottischen Highlands. Sie erleben die faszinierende Landschaft und besuchen eine der bekanntesten WhiskyBrennereien! Übernachtung im 4****-Hotel Carlton im Zentrum.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 220,-

Euro 795,-

U

nsere Reise beginnt in der pulsierenden Metropole London. Zwei Tage lang erkunden Sie die faszinierende Stadt - zuerst mit einer Stadtrundfahrt und dann auf eigene Faust. Die anschließende Rundreise führt zum Auftakt nach Windsor, wo Sie das großartige Schloss besichtigen werden. Weiter geht es zu den schönsten Gärten in Kent: Sie erleben Savill Gardens in Windsor, die fantasievollen Gärten von Sissinghurst, den Sheffield Park Garden in Sussex und Nymans Garden. Darüber hinaus besuchen Sie das ehrwürdige Canterbury und den Badeort Brighton. Herausragend ist schließlich die Besichtigung von Hever Castle, dem Schloss der Anne Boleyn.

Pro Person im Doppelzimmer: Einzelzimmer: + Euro 219,-

Euro 1.175,-

Flug ab/bis Hamburg nach Edinburgh und zurück, 3 Nächte im 4****-Hotel Carlton inkl. Frühstück, Besichtigung der „Britannia“, Stadtführung mit Besichtigung der beiden Schlösser, örtliche deutschsprechender Reiseleitung, Eintritte, Info-Material, Sicherungsschein. Whiskytour: 85,- Euro

Flug ab/bis Hamburg nach London und zurück, Rundreise im Komfortbus, 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, 2 x Frühstück (London), 4 x Halbpension auf der Rundreise, örtliche deutschsprechender Reiseleitung, Eintritte, Info-Material, Sicherungsschein. Bitte buchen Sie diese Reise bis spätestens 07. Februar 2013

Unser Leserreiseteam berät Sie gern:

Unsere Reise-Hotline:

Unsere Reise-Hotline:

montags bis freitags 10-17

609 115 13

609 115 13

ab Euro 995,Telefon: 609 115 13


Frohes Neues Jahr 2013

H Vertriebspartner von H H Wachstumsbranche Nr. 1 H sucht ab sofort H 20 Mitarbeiter m/w in Festanstellung/Vollzeit H Rufen Sie uns an in der Zeit von 9–18 Uhr · Fon: 040/24 19 07 80 HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

H H H H H H H

Pflegedienst VERGISSMEINNICHT sucht, gern auch ältere, 3-jährig

fotografie

exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in Altenpfleger/in

Familienfotograf/in

für 20 WoSt. Festanstellung oder auf Mini-Job-Basis im Bereich Eimsbüttel/Eppendorf

für den Raum Hamburg

Rufen Sie uns an:

ab 01.02.2013 gesucht Festanstellung - 5 Tage/ 30 h pro Woche

Tel.: 0172 /419 31 00

Fotografie direkt bei unseren Kunden zu Hause. Nähere Informationen zur Stellenbeschreibung finden Sie unter:

www.babysmile24.de/familienfotografie

Interessiert? Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Baby Smile Fotografie OHG Frau Heidi Zimmermann Leipziger Str. 46 • 09113 Chemnitz

Arbeitslos? Fortbildung? ARBEITSLOS? FORTBILDUNG?

NEUER JOB! NEUER JOB

www.extra-team-kita.de

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

NATURKOSTFACHKRAFT

Unser nettes Team braucht Verstärkung!

‐ 7,5 Monate inkl. Praktikum –

BEGINN: 08. FEBRUAR

Kostenübernahme komplett durch ARGE, Arbeitsagentur, Jobcenter, Deutsche RV u. a. möglich.

Versandhandel für Büromaschinenzubehör sucht per sofort oder später

Facebook Forum Berufsbildung Hamburg www.forum‐berufsbildung‐hamburg.de

zur Kundenbetreuung. Ca. 14 Std./ Woche auf 450-Euro-Basis (steuerfrei) bei festem Stundenlohn. Spätere Festanstellung in Teilzeit möglich.

Telefonisten/innen

Infos unter 040 / 43 21 44 20

Pflegedienstleitung gesucht

Wir sind seit 17 Jahren ein privater Pflegedienst in Eimsbüttel. Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle als PDL, in der Sie sich voll den Aufgaben einer Pflegedienstleitung widmen können und sollten. Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. HKA-Pflegedienst Frau Cicek, Lappenbergsallee 24 20257 Hamburg

Rockefeller Trading Company GmbH HH-Lurup, Telefon 040 / 5 47 41-0 Für unser Team in Eppendorf u. Winterhude suchen wir Personal in Festeinstellung, Teilzeit u. zur Aushilfe! Wir sind ein familiär geführtes Unternehmen, das Spielhallen betreibt! Es erwartet Sie eine überdurchschnittliche Bezahlung mit Zuschlägen, Prämien und Bonuszahlungen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 040-42 92 02 25 Westside GmbH · Hoheluftchaussee 58 20253 Hamburg

In Eimsbüttel geboren und aufgewachsen? Immer hier gelebt und mit dem Stadtteil verbunden? Vielleicht nicht ganz jung? An freiberuflichem Arbeiten in einem gut eingeführten Beratungsbüro in der Osterstraße interessiert? Wenn Sie das mit „Ja“ beantworten und darüber hinaus einfühlsam und freundlich, aber auch mental belastbar sind, sollten wir uns unterhalten. Ein Hamburger Traditionsunternehmen aus der Bestattungsbranche wartet auf Sie! Chiffre: K33821

Umschulung in Hamburg

Gesundheits- & Pflegeassistenz DIE SCHULE / IFBE med. GmbH

ter FÖRDERUNG durch Jobcen LICH ! und Arbeitsagentur MÖG

Lilienstraße 5-9 20095 Hamburg

hamburg@die-schule.de www.die-schule.de

Tel. (040) 325 07 15 0

Wir suchen zu sofort oder später

Kraftfahrer/in C + CE / Nahverkehr 1.500,- bis 1.900,- Nettolohn + 30 Tage Jahresurlaub Nähere Infos unter:

Bewerbung an: RTG Rohlwing Transport GmbH Kiefernweg 5 · 24558 Henstedt-Ulzburg

ge ft le un Pf uk tZ

ha

Gesundheits- und Pflegeassistenz Start-Termin: 11. Februar 2013

Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich) am Donnerstag, 10. Januar 2013 um 11.00 Uhr

Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Fairer und sicherer Festlohn + Provision!

medipart pflege in Eimsbüttel sucht zur Verstärkung des Teams

exam. Pflegepersonal in Teilzeit oder als Aushilfe auf 400- -Basis. Bürozeiten Mo.–Fr. 10–15 Uhr Tel. 040 / 49 00 181

ZIMMERMÄDCHEN u. -BOYS in Vollzeit für ein Hotel an der Elbchaussee sowie einen HAUSMANN (für Sa./So.) ab sofort gesucht. AZ nach Vereinbarung. Zahlung nach Tarif. Bei Interesse rufen Sie an: Clemens Kleine GmbH, Herr Nüske Tel. 040/98 76 96 06 o. 0163/626 17 41

Für unsere Spielhallen in Stellingen, Eimsbüttel, Eidelstedt und Osdorf suchen wir

nettes, zuverlässiges Aufsichtspersonal zur Aushilfe und in Teilzeit.

Tel.: 81 95 74 76, 53 87 93 80, 53 20 64 65 Dornick Dienstleistungen GmbH & Co. KG Zum Aufbau eines neuen Inventurteams mit Standort „Hamburg“ suchen wir

Teamleiter (m/w) sowie

Inventurzähler (m/w). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie uns im Internet unter: www.inventuren.com Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den aktuellen Stellenangeboten.

Mehrere Positionen

Halbtagsbeschäftigung

im Telefonmarketing zu vergeben. Nur für akzentfrei deutschsprachige Damen und Herren, Arbeitszeit Montag–Freitag 8.00–12.00 Uhr oder Montag–Donnerstag 13.00–18.00 Uhr. Anfänger werden eingearbeitet. Festgehalt + Provision Standort: Hamburg City Info unter Tel. 040/23 78 95 20

Wir suchen für unsere Spielhalle in Bahrenfeld

freundl. Mitarbeiter m/w ab 30 J. in Teilzeit/Vollzeit/Aushilfe. Wenn Sie flexibel sind und im 3-SchichtSystem arbeiten möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Klumpp unter der Rufnummer

0171 - 205 50 03

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops · 0 58 74 / 98 64 28 17 Handynr. 0 15 23 / 4 15 49 87 durch kostenpfl. Inserat zu 0,25 € pro Tag

Guter Nebenverdienst! In den frühen Sonntag-Morgenstunden Lokstedt, Harvestehude, Rotherbaum Voraussetzung eigener Pkw! Bewerbung von Mo.–Fr., 11–19 Uhr. Telefon 04191/7 28 81 · 0176/49 69 82 92

in Eimsbüttel zu vergeben. Pkw erforderlich. Tel. 04193/759 06 17 AB

Friedrich-Ebert-Damm 317, 22159 Hamburg stuetz@firma-stuetz-punkt.de

Reinigungskräfte nähe Sportplatzring für

kleines Schlüsselrevier gesucht. Mo. + Do. 18.00-19.28 Uhr, Di., Mi., Fr., 16.00-17.28 Uhr. KARO Gebäudereinigungs GmbH Telefon: 040 / 80 78 69 -0

Elektroinstallateure m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58

Junges Team sucht Verstärkung! Ab 18 Jahre, m/w, flexibel, ungebunden! Für Vollzeit, auch ungelernte. Guter Verdienst + Unterkunft. Tel. 040 / 18 88 38 10

Kombinieren Sie Ihr Stellenangebot im Hamburger Westen mit Eimsbüttel

Elbe-Wochenblatt.de

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)

perspektivisch stellvertretende Filialleitung Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe im künstlerischen Umfeld. Ihre schriftl. Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: boesner GmbH · Biedenkamp 15 21509 Glinde · hamburg@boesner.com

Zuverlässiger Marktmeister auf 400- -Basis gesucht

Der Öko-Wochenmarkt & Regionales sucht für die Stadtteile Ottensen, Eppendorf, Winterhude, Sternschanze - einen flexiblen Marktmeister. Beginnend als Vertretung in Urlaubs- und Krankheitsfällen - später auch als Hauptmarktmeister für einen Markt. Arbeitszeiten: zwischen Mi. und Sa. Gern Frührentner! Bei Interesse bitte schriftlich bewerben unter info@oeko-wochenmarkt.de oder telefonisch direkt bei Anne Faika: 040 800 10 313

Als dienstleistungs- und serviceorientierte Klinik in Hamburg gehört es zu unseren Stärken, beste Qualität und wirtschaftliches Handeln mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden unserer Patienten in Einklang zu bringen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Pflegeassistenten/-innen im Perinatalzentrum Altona (PNZ) in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung (mind. 50 %)

Ihr Aufgabengebiet: Zu Ihren Aufgaben gehört die Unterstützung unserer examinierten Pflegekräfte bei der vollständigen Versorgung und Begleitung von stationär aufgenommenen Früh- und Neugeborenen. Der Aufgabenbereich beinhaltet unterstützende Tätigkeiten bei der Pflege, den Umgang mit Medizingerätetechnik und den Medizinprodukten und die Begleitung in der Gestaltung des Tagesablaufs. Sie entlasten die Pflegekräfte bei deren vielfältigen Aufgaben und übernehmen u. a. administrative Tätigkeiten. Wichtig ist bei der Tätigkeit die Einhaltung der besonderen Hygiene- und Unfallverhütungsvorschriften. Ihr Profil: Für diese Position erwarten wir eine abgeschlossene Ausbildung zum/ zur Gesundheits- und Pflegeassistenten/-in. Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrungen in einem Krankenhaus gesammelt. Sie bringen Kommunikations- und Teamfähigkeit, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit und Bereitschaft zu wirtschaftlichem Denken und Handeln mit. Flexibilität und Belastbarkeit in Bezug auf Wechsel- und Wochenenddienste sind Voraussetzung. Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern und deren Eltern mitbringen, passen Sie gut zu uns! Wir bieten Ihnen eine angemessene Einarbeitungszeit für eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team sowie die Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen. Für Rückfragen steht Ihnen der Pflegedirektor, Herr Olshausen, unter Telefon: 040/88908-302 gern zur Verfügung. Sind Sie interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung an: AKK Altonaer Kinderkrankenhaus gGmbH Personalabteilung, Bleickenallee 38, 22763 Hamburg Mailkontakt: personalabteilung@kinderkrankenhaus.net

Tischlermeister m/w

per sofort in Vollzeit gesucht Stütz Punkt + Jodi GmbH

Arena GmbH

Treppenhausreinigung, freitags

Mitarbeiter/in im Verkauf mit Kassentätigkeit

Tel. 041 93/903 69 32

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

HH-Othmarschen + Schenefeld

Die boesner-Unternehmensgruppe ist der führende Groß- und Einzelhändler für Profi-Künstlermaterial. Für unser Haus in Hamburg suchen wir per sofort Vollzeitkräfte als

www.rohlwing-transport.de/brt

Grone Altenpflegeschule Hamburg

Friseure oder Friseurmeister

RWE Vertriebspartner suchen für eine NEUERÖFFNUNG IN HAMBURG 15 neue Mitarbeiter m/w für verschiedene Tätigkeitsfelder. Quereinsteiger sind herzlich willkommen! Deutschkenntnisse sind zwingend erforderlich! Telefonische Bewerbung bei Frau Kaiser unter: 040/890626-96

Stellenmarkt hoch 2.0

Berufschancen in der Pflege

· Beginn: 28. Januar 2013 · Dauer: 16 Monate

Haushälter/in

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o. ä. Schriftliche Bewerbungen bitte an Chiffre K33772

bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH (040 - 2000656)

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Beratungsexperte für Bioprodukte

Für einen 4-Personen-Haushalt in luxuriöser Villa in Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Mercedes Ostermann: 0172 - 145 49 13 Jutta Schulz: 0172 - 145 49 08

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Sie möchten in der Bio‐Branche arbeiten und suchen einen Job mit Perspektive: Wir bilden Sie aus zur

STELLENMARKT

Mitarbeiter/ in für Promotion und Öffentlichkeitsarbeit in der Region Hamburg zur Festeinstellung in Vollzeit mit den üblichen Sozialleistungen gesucht. Wir, die service94 GmbH, sind ein Vertriebspartner des NABU und damit beauftragt, naturinteressierte Menschen über die Naturschutzprojekte des NABU zu informieren und bei Interesse Mitglieder zu gewinnen. Sie gehen selbstbewusst auf Menschen zu, sind kommunikativ, gerne unter Leuten und möchten eine gemeinnützige Organisation vertreten, die ein hohes Image und Vertrauen in der Bevölkerung genießt? Sie möchten an Informationsständen im direkten Gespräch dem NABU in der Region Hamburg ein Gesicht und eine Stimme geben? Sie erreichen uns von Mo.– Do. 8 – 16 Uhr und Fr. 8 – 13 Uhr. Kostenfreier Kontakt: 08 00-040 22 00 oder per E-Mail: info@promotion-welt.de · www.promotion-welt.de

Ihr dauerhafter Einstieg in Vollzeit (m/w) Wir suchen für Logistikbetriebe im Hafen und der Flugzeugindustrie

• Staplerfahrer • Kommissionierer • Containerpacker • Lagerhelfer unbefristet, mit Übernahmemöglichkeit beim Kunden. Wir zahlen Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! A & L Nord, Büro Hamburg, Telefon: 040/87 88 68 55 Direkt an der U- und S-Bahn Landungsbrücken, Johannisbollwerk 20 • www.a-l-n.de


KLEINANZEIGEN die mit ! Anzeigen, Chiffrenummern

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

Briefmarken/Briefe/Postkarten/ Sammlungen aller Art kauft Firma C. Wuhrow, kostenlose Hausbesuche. Tel.: 040/65 72 90 09

(z. B. K83947) anstelle einer Telefonnummer versehen sind, beantworten Sie bitte schriftlich an:

Briefmarken-Münzen

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Porzellan, Herend, Rosenthal Maria Weiß, Gemälde, Silberbest., Bronze u. Porz.figuren 0152/07716963

Postfach 90 03 55 21043 Hamburg + Chiffrenummer

Kaufe Zahngold, Bruchg., Münzen, Altgold, vers. Bestecke, Modeschm. Hausbes. 040-22642878

ANKAUF Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

UNTERRICHT

Musikinstrumente + Noten neue + gebrauchte Klaviere Sülldorfer Landstr. 210 · Tel. 040/87 67 51

gebr. Büromöbel

www.nachhilfe-hh.de

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

MADI Schrott+Metalle, Ankauf, auch kl. Mengen, tägl. Abholung, Wiegung vor Ort + Bezahlung vor Ort. NEU Sammelstelle Eckel, Buchholzer Str. 7, Sa. v. 9 - 13 Uhr Annahme. Tel. 0157/71 48 11 54 oder Tel. 04181-217 31 24. www.madi-schrott.de Briefmarken + Münzen, kleine u. grosse Positionen/Sammlungen/ Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Rasche-Verlag, 040/7927125 oder 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, auch kostenlose Hausbesuche.

Altes HH Unternehmen

kauft an! Pelze, Silber u. Versilbertes, Bernstein u.Modeschmuck, alles aus Oma’s Zeiten,Ausw. vor Ort, M. Wagener, T.0157/73104698

Ankauf Altmann

kauft Antikes, Gemälde, Silber, Münzen, Goldschmuck, Postkarten, Fotos, ganze Nachlässe und räumt besenrein. 040/43 48 42

Wir kaufen!

Münzen, Gemälde, Schmuck, Militaria, Uhren, Postkarten, Antikes zu fairen Preisen. Tel. 040/ 420 88 82 oder 0162/865 57 30

Achtung! Achtung! Bargeld für Omas Möbel vor 1920, sowie Gemälde, Schmuck, Pelze, Porzellan, Kriegsandenken u. Silberbestecke. Seriöse Abwicklg. 0171/4682732

Uralte Bücher/Gemälde

Münzen, Silber, Goldschmuck, Fotos, Uhren, antike Möbel, Postk., Parzellanfig. kauft Altmann 434842

Kaufe aus Nachlässen alte Ölbilder, Porzellan, Figuren, silbersachen (Bestecke, Schalen, Leuchter) u.a. Tel. 040/57 68 54 Achtung! Kaufe Pelze, Schmuck, Münzen, Silber, Antikes, Abwicklung seriös u. diskret, zahle bar. Tel.: 0163/405 03 69

Ebay Verkaufsagent, verkaufe alles für Sie, von A-Z im Internet. Info Kaufe Pelze, antike Möbel, Silberbe041935020636 / 015151712098 stecke, Schmuck und Militaria. Tel. 0173/927 05 90 GESUNDHEIT Uhren aller Art, von einfach bis zur ... und das Wichtigste im Neuen Rolex, auch defekt, Barzahlung. Jahr: eine Fußpflege bei NICKEL ist Tel.: 040/39 99 19 65 wunderbar ! Ihre podol. FußpfleKaufe alles aus Omas Zeiten, Pelze, ge-Praxis in der Müggenkampstr. Gold, Silber, Schmuck, Uhren. Tel.: 37; T. 40 55 96 - a. Hausbesuche. 0152/36 63 72 73 Niveauvolle Massage Zinn, Silber, Silberauflage, Kristall, Pelze, alte Koffer und Fotoappara- Sa., So., Mo., Termine nach telef. te. 0162-680 83 98, Hr. Schmidt Absprache. Tel. 0176/86 63 92 05 Modepuppen, Lilli, Barbie d. 60er Mobile med. Fußpflege in Eidelstedt und Umgebung. TerminverJahre von Sammlerin gesucht. Tel.: gabe unter 040/430 76 58. 0160-6336415 o. 040-18004211 Suche Näh- und Schreibmaschinen, "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, Puppen, Antiquitäten, Trödel, Pelwww.naturheilpraxis-bunjes.de ze und Teppiche. 0152/23389269 100 % Vollkorn, 100 % Dinkel, Ankauf von Schrott + 100 % Ökologisch. www.effenAltbatterien. 0176/32 30 21 51 berger- vollkornbaeckerei.de Gabelstaplerankauf "Füße im Glück", med. gepflegt, auch alt + def. 0176/323 02 151 schmerzfrei, bewegl., schön, 040/ 583538, www.renate-messing.de Nerzjacke oder Mantel von Privat gesucht 0163-1533188 Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Suche gebrauchtes Ruderboot, beim Heilpraktiker 040-69797710 Tel. 0152/05 21 01 03 Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Alte Comics jegl. Art 04821 71274 Gewichtsreduktion 040/94797570 Piccolo-Hefte aller Art 04821 71274 www.hypnosepraxis-elvers.de Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 Yoga Mi. 17:30 Uhr, Hoheluftchaussee 108. Tel. 0176/20 49 98 36 Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Pflegestufe abgelehnt? Wir helfen! 040-609 46 84-90 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Entspannende Wellnessmassage, Radios alt kauft 040/61 19 99 37 von 8 - 22 Uhr, Tel.: 20 94 78 61 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Besprechen duftwald.de 6023961 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Abnehmen mit Hypnose, 68919924 Med. Tantramassage 0175/9880776 VERKAUF physikal Mass. 0176/83031079 Bis zu 50 % billiger! Thai Neugeräte mit Lackschäden, Mar- Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 kenwaschmaschinen A+, Trockner TIERMARKT A+ usw. Elektro-SchnäppchenMarkt HH, Bramfelder Chaussee Süße Mini Bullis zu verkaufen ab 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr Ende Februar mit Papieren. Sehr Couchgarnitur, Bielef.-Möbelw., schön gezeichnet. 0176/ sehr gut erh., 3er, 2er, 2 Sessel, 1 39 01 21 17 Hocker, Bezug Stoff blau-weiß ge- Islandpferde-Reitschule, Pension, must., Rauchglast. kl. Delle Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., 120x60 1Teppich 4x3 m blau www.vindholar.de, 040/6776488 1600,- ¤ Tel.: 040/66 41 01 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, Suche Beistellpferd 0176/78745509 günstig abzugeben. 04630/93095 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

12 Uhr Anzeigenschluss freitags 16

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

zu Hause alle Fächer/Klassen v. kompetenten+erfahrenen Lehrern T. 55 77 58 29 o. 0170/194 84 96

Latein, Englisch,

Französisch, Deutsch: Oberstudienrat gibt erfolgreichen Privatunterricht. Tel. 040/200 60 80

Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststunden - kein Vertrag, Tel.: 040/ 21 03 19 97 Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 Deutsch für Ausländer! Individuellen Intensiv-Unterricht erteilt Lehrerin mit Zusatzstudium „Deutsch als Fremdsprache“, v. priv. 82290888 Mathematikprofi hilft Studenten und Schülern in Stellingen, Tel. 040/559 43 73 Abitur- u. Realschulprüfungsvorbereitung in Deutsch/Englisch in Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Englisch-Intensivtraining/Nachhilfe von native speaker in Othmarschen. Tel.: 88 12 88 90 Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/ 88 12 88 90 Klavierunterricht von Musikpädagogin, von privat. Tel. 040/ 82 75 05

GESCHÄFTL. EMPF. Gartenarbeiten aller Art, gut + günstig, Bäume fällen, Rodungen, Büsche schneid., Busch entsorgen, Winterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95 239

TH Rückbau GmbH

Abbruch Demontage Entsorgung Asbestarbeiten Entrümpelungen Erdaushub Tel. 040/558 38 53 Gartenarbeiten aller Art mit Abfuhr, kostenlose Beratung, preisgünstig. Tel. 040/654 67 82 Freundl. Fensterreinigung, Whg. ab ¤ 25,- Haus ab ¤ 50,- T. 04063694452, KLAR+REIN St. Lüthe Fenster u. Rahmen, Pflege u. Spezialreinigung, ab 35 ¤, Familienbetrieb T. Schriever, 0170-1514728 Bäume fällen, Obstbaumschn., Gartenarb. aller Art, günstig, m. Abf., kostenl. Beratung. 040/67584230 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp.- sehr preisgünstig, kostenl. Berat. 654 63 87 Gärtner übernimmt sämtl. Baumfäll- sowie Schredderarbeiten, eigene Abfuhr, Tel. 0172-4235232 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 23,-, Fa. H. & G. 040 98 26 17 55 Umzüge, Entrümpelungen, Renovierungen. Tel.: 040-414 81 113 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Spirituelle Lebensberatung und geistiges Heilen 22 60 04 80 Putzi kommt! Fensterreinigung. Faire Preise. Tel. 0172/452 97 76 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Polsterarbeiten G. Mohr 6526737 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Maler, gut + günstig,Tel: 677 00 15 Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Buchhaltung §6StBerG. 50681041

VERSCHIEDENES

Englisch-Muttersprachler für Unterricht 1-2 x mtl., für 2-3 Std., von Umzüge Firma Basic, Möbeltransporte, Haushaltsauflösungen für privat gesucht. 0171-627 09 07 Privat und Gewerbe, Lagerung ab Englisch für Erwachsene, vergnügsofort möglich, LKW + 2 Mann, lich u. effektiv, bei Sprachlehrerin. ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. 040/ Tel. 040/31 51 23 22 36 46, 0172/994 22 34 Querflöte spielen macht Freude! Unterricht für Anfänger/Fortg. von Entrümp. besenrein! Haus, Whg., Dach, Keller, RäuMusikpädagogin, v. priv., 827505 mung aller Art zum Festpreis, kosMusikunterricht: Gitarre, E-Bass, tenlose Besichtigung, Firma Tip Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! AlTop, 22887458, 0176/62005808 tona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43

Haushaltsauflösung.

Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Elbe Wochenblatt Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 21,50 43,00

10,–

64,50 86,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

107,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

129,00

Datum/Unterschrift:

4 Mann bis 7 Std. ab 479,- ¤, Angebot: 8-9 Std. ab 599,- ¤, 10 % Senioren Rabatt. Fa. B.A.TUmzüge. Tel. 87 50 11 96 Hund zum Gassi-Gehen gesucht. Ich (36) wäre gern Hundepatenonkel. Leider für eigenen Hund aus berufl. Gründen zu wenig Zeit. Altona-Altstadt, Tel. 51 31 20 72

b Kostenlos b

Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos od. Zuzahlung mögl. 040/614444 Weg mit dem Krempel, OrdnungsFee sorgt für Struktur und Sauberkeit in Haus, Wohnung, Dachboden, Keller, etc. 0176/49 61 50 02 Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u.v.m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpel., v. Keller bis Boden 0173/9141377 100 % Vollkorn, 100 % Dinkel, 100 % Ökologisch. www. effenberger-vollkornbaeckerei.de PC-Doktor kommt! Informatik-Student bietet Hilfe rund um den PC. Tel. 0152/07 07 04 27 Privat sucht: Altdeutsche Wohnungseinrichtung mit passender Deko. Tel.: 01577/459 26 56 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, tageweise oder auch in den Ferien in Othmarschen, 880 37 08 Alle Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken-/ Sträucherschnitt m. Abfuhr, Festpreise, 66 83 825

7 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Ausgabe Hamburg-West 157.225 Trägerauflage

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

13,–

Bank: BLZ: Kto:

Umzüge & Entrümpelung

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 73674722 www.Schatzkiste-HH.de

Ausgabe Altona: 64.890 Ex.

7,–

4 Zeilen

Haushaltsauflösung

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für Antikes! Telefon: 040/643 00 03

gegründet 1963

Telefonisch: Schriftlich:

Woche:

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung

Elbe Wochenblatt

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

)

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Einzelnachhilfe

T. 55775827 oder 0170/1948496 Deutsch für Ausländer bietet/offers in Othmarschen Tel.: 88 03 708 BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

Time for Tea? Englisch von Muttersprachl. mit hausgemachtem Gebäck u. gesellige Atmosphäre. Mr Holland, Mitte u. Neugraben, 70 29 53 73, www.teatimetalk.de

Anzeigenpreise

Private

Deutsch f. Ausl.

040 / 50 04 90 95 04 103 / 8 38 65

HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Zahle Sammler-Höchstpreise für Uniformen, Säble, Dolche, Pickelhauben, Luftwaffenpokal, EK I und EK II, Ritterkreuz, Fotoalben I. u. II Weltkrieg, alles von der MarineLuftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis ¤ 1.500,-. Tel.040/7635672 privat

Professionelle Weiterbildung – beruflich und privat

abhollager-hamburg.de, hochw. Drehstühle am Lager, 0151/ 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Haushaltsauflösung: Möbel und Hausrat, Moltkestr. 1, 2. Stock, bei Schult, 20253 Hamburg, Samstag iq-wissen.de | T 040-211 07 68 05 12.1.2013, 11-15 Uhr. Nussknacker Russ. Nationalballett Moskau, 5x Reihe 18, am 15.01., 20h, CCH, für 40¤ statt 59¤/Karte (auch einzeln). 0163/6677343 Laptop & PC zu verk. Garantie, Word, Win. 7, Internet, Spiele, gelief. u. inst., PC n. Maß, ab 120 ¤, 18 040 / 8 39 75 03 040-797556683, 0171-4763542

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an

Orden-Urkunden

Lehrer erteilt qualifiz. Nachhilfe in Lat., Math., Engl., Deut., auch Prüfungsvorber., T. 01577/893 03 33

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 46.041 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.575 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 48, gültig ab 01.01.2013


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

VERSCHIEDENES Von Privat, wie vom Profi, med. Fußpflege, nur Hausbesuche, Tel.: 04182/222 13 Astrologie, auch Kinderhoroskope und Kartenlegen, von Privat, Tel. 040/691 22 34 Kaminholz aus Norddeutschland aus dem Stamm Esche + Buche, trocken/frisch. 0160/494 96 44 www.tausendschoen-flohmarkt.de 02./03.02. Kulturhaus Eppendorf, Info R. Messing Tel.: 040/583538 Umzüge, Transporte und Entsorgung; www.ps-umzug.de, Tel.: 040/63 64 46 17 Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr

Malerarbeiten

günstig und gut. 0171/358 13 64

Umzüge + Kleintransp.

BAUEN U. WOHNEN Holzfußböden schleifen und versiegeln, Fa. Römer, Tel. 601 10 42 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176/50155011 Bäume fällen/Roden, Hecken-/ Obstbaumschnitt, 0162/7845057 Polnische Firma: Maurer, Fliesen, Malen, putzen etc. 0173-9724128 Malerarb., Leerwohnung, Büros, zu Festpreisen, 0152/29755655 Fa. Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Poln. Team-Malen, Tapez., Fliesen, Laminat. Tel. 0157/777 012 87 Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T: 480 10 31 Fa. Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut, Tel. 651 74 06 Badewannenreparatur mit Garantie. 040/607 20 89 Badsanierung zum Festpreis. 040/ 6072089, www.badtechnik-hh.de Tischler f. Einbauschränke, Anfertigung u. Rep., Fa. 0152/07022317 Maurermeister frei 015110460594 Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Tischler sofort. 0176/52032562 FA Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Umzüge, Transp., Lagerung, günstig, ab 11 ¤/Std. 0179/6584323 Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 Transporte, gut & preisw. 6937945 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Kaminholz-Express 04152-887577 Partydiscjockey Dirk T. 50689041 GELDMARKT Kaminholz 0172/5439758 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Schulden ? Wir helfen Ihnen. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, BAUEN U. WOHNEN Telefon: 040/636 655 60 Kredite aller Art für fast jedermann, Kl. Baugeschäft seit mit/ohne Eink.-Nachw. + m./o. 1978 Baubetreuung & Service mit Auskunft. Verm.: 040/27167540 allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- und FasBEKANNTSCHAFTEN sadensanierung,Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Zwei Gruppen laden wieder ein: Kleinstaufträge. 647 44 76 od. "Club 40" ab ca. 30 J. jed. Do. 20 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de Uhr im Cafe May Wandsbek, Stormaner Str. 34, nahe S Friedrichse Fenster + Türen e berg. City-Singlekreis jeden Sa. 17 Erneuern - Reparieren - Einstellen, Uhr im Cafe Tilia, Rosenstr. 25, Aufhebelschutz Kripo empfohlen. nahe U Mönckebergstr. Beitr. ¤ 1,-. Weitere Aktivitäten! T.: 75118350 Markisen + Rolläden www.clubalternative.de AB Sicherheitstechnik, 520 43 68 Liebevolle, blonde, 50zigerin, vollMalermeister schlank, su. geschiedenen Mann Ausführung sämtlicher Maleraro. Witwer zum heirate u. für eine beiten, Wohnungen, Zimmer zum schöne Zeit zusammen K 33818 Festpreis, Winterpreise, komme soAttr. Harburger 38e 183 cm sucht fort. T. 040/675 031 33 attr. abenteuerlustige Frau für Maler + Bodenbeläge schöne Treffen, K 33776 kostenlose Angebote + faire Preise Rentner, 71/178, möchte eine neue in allen Hamburger Stadtteilen. Bekanntschaft bis 65, mit Bild. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 K 33817 Asiatin von 56-j., humorvollem Anbau/Umbauten Mann gesucht zwecks gemeinsaMaurer-/Zimmerer-/Dachdeckermer Zukunft. Chiffre: K33744 arb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Schöner Baden

VERLOREN/GEFUND.

Ihre Badewanne an einem Tag wie Silbernes Armband mit Anhänger verloren, am 27.12. in Othmarneu. Top Qualität mit Garantie. Beschen/Groß Flottbek, Belohnung, sichtig. kostenlos 040-6072089 Tel.: 040/390 96 57 Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, STELLENMARKT auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 STELLENGESUCHE Malereibetrieb tapeziert Zimmer Als examinierte Altenpflegerin mit ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwoh25jähriger Berufserfahrung und nungen Sonderpreise! Helfe beim besten Referenzen suche ich per Räumen. Tel. 040/651 07 76 sofort einen Wirkungskreis im Guter Handwerker bietet Renoviehäuslichen Bereich. Ich bin flexibel rungsarbeiten: Malern, Tapezieeinsetzbar und sehr einfühlsam. ren, Fliesen, u.v.m. A. Hein, T. 040/ Auch 24-Stunden-Betreuung, Tel. 79 75 59 16 o. 01577/237 06 81 0172-44 82 354 Komplettbad, alles aus einer Hand. Hausmeister im öffentlichen Altbausanierung/Modernisierung, Dienst, halbtags, sucht Minijob o. Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 Halbtagsstellung. Fachabschluß grebenstein-sanitaertechnik.de Stahlbeton - Maurer. Alle Führerscheinklassen. K33806 Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbel- Erfahrener, zuverlässiger Mann aus rücken, Angeb. kostenl., 6062944 Polen, mit Referenzen und guten ingoberndt-malermeister.de Deutschkenntn., übernimmt Pflege von älteren Menschen (24 Std.) e e POLSTEREi e e Tel.: 87 33 09 o. 0151/12 42 42 82 Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Akademikerin (Päd.), langjährige Berufserf., kfm. Ausbildung, sucht TZ-Arbeitsplatz mit flex. ArbeitsMalermeisterbetrieb zeiten. info@gismo-web.de Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788 Krankenpflegehelferin sucht Tätigkeit in den Vormittagsstunden, Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hezwischen 8 u. 11 Uhr, auf geringcken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, fügiger Basis, Tel. 0151/50370358 unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Handwerker erledigt alle Arbeit rund um Haus und Garten. Verlegen, Schleifen, Versiegeln, 04531 4360318, 0176 77112408 Ölen. Fa. 040/790 27 880 Malermeister kommt sofort, Leer- Frau sucht Arbeit im Haushalt / Senioren- oder Kinderbetreuung. wohnungen Sonderpreis, Zimmer Tel. 0176-451 25 205 tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Bauprofi sucht Job, Malerarbeit, InFa. Renovierungsarbeiten: Tapeziernenausbau, Badsanierung, Tel.: u. Streicharb., Laminat, Parkett 0157/88 43 01 27 usw. T. 8300356, 0163/2549015 BüroserviceSteuervorbereitung, Malerarbeiten - preiswerte Qualiauf geringfügiger Basis oder nach tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Vereinbarung. T.: 040/32 037 919 Gerß Tel. 040/280 45 67 Deutsche Frau, 54. J. sucht PutzarbeiMalerarbeiten: T. 04194/987607, ten für 2-3 Stunden pro Woche im firma-thomas-borgward.de Büro o. Geschäft. T.: 040/28003969 Ich helfe gerne beim Möbelrücken. 24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb., Holzböden & Treppen schleifen, auch Nachtwache u. Haushalt, umweltfr. versieg., Laminat verlegt 51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48 Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Frau 56 sucht Putzstelle. Montag Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenund Donnerstag, 3-4 Std., ab Febauarbeiten und Verputz aus. Fa., bruar. Gute Referenzen, T. 873000 040/80995643 o. 0172/4205272 Erf. Frau sucht Arbeit, f. Betreuung Maler-/ Laminatarb., älterer Menschen, Kinder, sowie zum fairen Preis, 0176/701 840 56 für d. Haushalt. T. 0162/399 4002 Allroundhandwerker Malerarbeiten super günstig, Polnischer sucht Arbeit. Tel. 0157/79602455 Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa

STELLENMARKT STELLENGESUCHE

STELLENANGEBOTE

Studentin sucht Job auf 400 ¤ - Ba- Weiterbildung zum Frachtabferti- Pflegerin/Hauswirtschafterin (m/w) sis. Tel. 0176 84 52 83 14 für Seniorenpaar im HH-Westen als ger mit Zusatzqualifikation LuftUrlaubsvertretung gesucht. Ca. fracht (m/w) inkl. ArbeitsplatzzuAfrikaner u. Afrikanerin su. Arbeit vier Mon. im Jahr, einen Mon. pro sage von OBM Personalmanageals Reinigkraft. Tel. 040/655 12 97 Quartal, Übernachtung im Haus ment GmbH ab dem 28.01.2013, Elektriker 040-18 05 36 30 Bedingung. Tel.: 0163-430 37 10 Förderung über Agentur für Arinfo@tangente-pr.de beit/Jobcenter möglich. Weitere Frau sucht Putzstelle. 75 60 27 61 Infos unter Tel.: 040-809075251 TaeBo-Kursleiter (m/w) auf HonoFrau su. Arbeit. Tel.: 040/78877366 (t.eisner@date-up.com) rarbasis. Ab 02/2013 stets Do. ab Putzfrau su. Arbeit. 0179 8061586 Kinderladen Wilde 13 su. flexible 17:30 Uhr in der Alster-Schwimmhalle. Voraussetzung: TaeBoAushilfe mit päd. Ausbildung für Maler/Tapez. s. Arb. 01578977828 Trainer Lizenz. Bew. bitte an: Urlaubs- u. Krankheitsvertretung. Maler/Fliesenleger frei T: 64859391 bewerbung@baederland.de Bei Interesse bitte Bewerbung an: Infos: www.baederland.de wilde13altona@yahoo.de oder KINDERBETREUUNG Kinderladen Wilde 13, Bei der Ausfahrer gesucht! Paul-Gerhardt-Kirche 2, 22761 HH Kinderliebe, zuverlässige Mutter Unsere Brötchen suchen ServiceTel. 040/850 77 99 möchte gern Ihr(e) Kind(er) bePartner mit eigenem PKW für die treuen, Raum Flottbek/Othmar- Kinderladen Wilde 13 sucht flexible frühen Morgenstunden. 1,5-2 Std. schen, Tel. 040/810 05 76 Aushilfe mit päd. Ausbildung für täglich, ca. 750,- ¤. Tel. 040/ Urlaubs- u. Krankheitsvertretung. Suche Babysitter, 3x/Woche je 2 696 667 833 Bei Interesse bitte Bewerbung an : Std., Zeit nach Vereinbarung, im wilde13altona@yahoo.de oder Gute Fee gesucht! Espellohweg, Tel. 0173/3794551 Kinderladen Wilde 13, Bei der Berufstätiges sympathisches Paar Tagesmutter betreut Ihre Kinder Paul-Gerhardt-Kirche 2, 22761 sucht deutschsprachige Hilfe bei bei Ihnen zu Hause. Kontakt: Hamburg, Tel. 040-850 77 99 Haushalt, Einkauf, und Kochen. 0162/835 62 64 Freie Zeiteinteilung, ca. 15 Std./ Rechtsanwalt in HH-Hammerbrook Woche. Tel.: 0160-90 10 98 09 sucht: 1.) RA-Fachangestellte/n STELLENANGEBOTE mit guten Zwangsvollstreckungs- Elektroniker/Elektriker (m/w) für * Kundenbetreuer (m/w) für eine kenntnissen. 2.) Mitarbeiter/in für die Luftfahrtindustrie. Vorkenntgroße Bank* Wir suchen MitarbeiSachbearbeitung. Bitte richten Sie nisse wünschenswert, aber nicht ter (m/w) für die qualifizierte teleIhre Bewerbung unter Angabe zwingend erforderlich. fonische Kundenbetreuung oder Ihrer Gehaltsvorstellung an: gew@avantipl.de, 040/68917739 das telefonische Mahnwesen. Sie c.lipkow@rechtsanwalt-rust.de avanti Personalleasing GmbH verfügen über Erfahrungen in der Kundenbetreuung, haben Freude Gut deutschsprachige Hilfe für Haus Fachlagerist (m/w) für die Luftund Garten, 2x 4 Std. pro Woche, fahrtindustrie und Großhandel mit am telefonischen Kundenkontakt für dauerhaft gesucht. Arbeiten FS zur Festeinstellung gesucht, und sind auf der Suche nach einer nach Anweisung, später auch gew@avantipl.de, Tel.: 040langfristigen Herausforderung? selbstständig, Gründlichkeit und 68 91 77 29 avanti PersonalleaDann freuen sich Jenny Surke und Umsicht sind gewünscht. sing GmbH Martina Steiner auf ihre BewerTel. 040/86 71 11, 16-18 Uhr. bung. Maximum PersonalmanaBürotätigkeiten machen Sie gergemant GmbH, Neuer Wall 59, Kindermädchen in St. Pauli (Braune? Verbessern Sie Ihre Chancen 20354 HH. T.: 040-300 888 30 hausviertel) ab sofort für ca. 10-15 durch Fortbildung: Kaufm. Grundcc-hh-bew@maximumpersonal.de Stunden wöchentlich (in der Regel lagen, EDV, Rechnungswesen etc., Mo. Fr. 7-9 Uhr, Mo. Do. 18-19 Beginn: jeden Monat, SBB Info * Telefonieren für ein großes Verbzw 20:30 Uhr) gesucht, für 3 KinTel.: 040-21112-123 sandhaus* Für unseren Kunden, der (2,5 J. und 2x 5,5 Monate). ein renomiertes Hamburger VerSanitärinstallateur (m/w) gerne Tel.: 0176/51 08 64 28 sandhaus, suchen wir serviceorieauch gute Fachhelfer zur Soforttierte Call Center Agents (m/w) im Berufsabschluss machen, schließeinstellung, wöchentlicher AbOutbound. Arbeitszeit Mo.-Fr. lich haben Sie schon viel Berufserschlag garantiert, Labbow Perso13:30 Uhr bis 19:45 Uhr. Sie sufahrung. Wenn Sie arbeitslos sind, nalleasing e.K., 040/548 07 812 chen eine neue Herausforderung? beraten wir Sie gerne kostenlos im oder hamburg@labbow.com Dann sollten wir uns kennenlerSBB-Kundencenter, Mo-Fr. v. 9-13 nen! Martina Steiner und Jenny Uhr, Info’s unter: 040-21112-123 Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Surke freuen sich auf Ihre Bewero. unter: www.sbb-hamburg.de Bezahlung nach Tarif der BZA, bung unter Tel.: 040-300 888 30 Wir suchen für unseren 5½-jährigen Labbow Personalleasing e.K., Mail: Maximum Personalmanagemant Sohn eine erfahrene, zuverlässige hamburg@labbow.com oder Tel. GmbH, Neuer Wall 59, 20354 HH. und liebevolle Kinderbetreuung 040/54 80 78 12 cc-hh-bew@maximumpersonal.de (w), überwiegend für das Wochen- Suchen zuverlässige Reinigungs* Call Center Agents (m/w) * Für ende und abends, im Raum kräfte (m/w) in Hamburg Eimsbütunseren Kunden, ein renommierBlankenese, PKW erforderlich. tel, Osterstr., AZ: 6 x wtl., Mo.-Sa., tes Servicecenter, suchen wir erChiffre: K33803 19:30-21:30 Uhr RDS ExperTower fahrene Outbounder (m/w) in TZ GmbH Tel. 02102-80 142 30 Std. für die Terminierung und Spülkräfte in TZ. 040/500 311 24 den Verkauf. Sie suchen eine neue VON HERZ ZU HERZ Herausforderung? Dann sollten wir uns kennenlernen! Martina 48-jährige Gaby... Steiner und Jenny Surke freuen Herzensgute Ruth, Witwe, keine Kinder, mit guter Arsich auf Ihre Bewerbung unter Tel.: 64 J., verwitwet. Eine sehr hübsche, beit, Erspartem und Besitz. Ich bin 040-300 888 30. Maximum Pereher jünger wirkende, Frau mit e. ansehnlich mit weiblicher Figur sonalmanagemant GmbH, Neuer schönen weiblichen Figur, liebeund schlichter, aber netter ErscheiWall 59, 20354 HH. vollem u. vitalem Wesen und viel nung, eine tolle Köchin & gute cc-hh-bew@maximumpersonal.de Lebenserfahrung. Finanziell durch Hausfrau. Ich bin zärtl. und fleißig. Eigentum u. Witwenrente abgesiWir suchen für den Küchenbereich Welchen lieben Mann darf ich verchert u. unabhg. Ich su. für e. harim RehaCentrum Hamburg, Marwöhnen? Ich fühle mich sehr einmon. u. zufriedene Zweisamkeit e. tinistraße 66 (auf dem UKE Gelänsam u. würde Sie gern besuchen charmanten Mann (Alter egal). de) zum 01. Februar 2013: Küoder zu mir einladen. Anruf jetzt ü. Würde Sie schon gerne am Wochenhilfen/Servicekräfte (m/w) in 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So chenende treffen. Erfüllen Sie mir Teilzeit (30h/Wo.) oder auf ¤ 450,FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH diesen Wunsch u. rufen an, üb. Basis. Bitte senden Sie Ihre BewerRothenbaumchaussee 3, HH 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So bungsunterlagen an: PersonalabFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH teilung R-ON Service GmbH, OsRenate, 56 J., kar-Alexander-Straße 26, 24576 verwitwet... Eine natürliche Frau, Bad Bramstedt. Weitere Info unter Wer möchte Silvia sehr hübsch, mit Körper & Seele treffen? Eine bezaubernde, gebilFon: 04192/90-20 36 jung geblieben. Ich liebe die Häusdete 39-j. Frau mit toller Figur, eilichkeit und suche ein offenherziFür die Verstärkung unseres Teams nem hellen Lachen und strahlengen und sympathischen Mann für suchen wir ab sofort für unsere den Augen, die stets fröhlich in die eine glückliche Zukunft. Finanz. Einrichtungen in Wandsbek und Zukunft blicken. Eine Trennung hat bin ich versorgt u. trotz Eigentum Bramfeld Pflegekräfte mit Erfahmir gezeigt, dass die Zukunft noch nicht ortsgeb. Über einen Anruf rung auf 400 ¤ Basis und in Vollmehr für mich bereit hält. Ich würvon Ihnen würde ich mich sehr zeit, Gesundheits- und Pflegeassisde mich gern wieder verlieben und freuen. Einfach nach mir fragen, ü. tent/in + ex. Altenpflegerin. Bitte suche einen humorv. Mann (gern 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So melden Sie sich unter: Tel. älter), der sich jetzt spontan zu e. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH 040 65800452, Senioren PflegeVerabredung "hinreißen" lässt. Rothenbaumchaussee 3, HH pension Wurm, Bärenallee 19, 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So 22041 HH. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Konrad, 65/186, Rothenbaumchaussee 3, HH Friseur/in für Friseurbedarf geWitwer, ein gepfl. Mann mit Herz u. sucht! Für unseren COSMO Shop Geist, feinfühlig, durch seine bein Hamburg-Rahlstedt suchen wir Norbert, 55 J., rufl. Karriere heute sorgenfrei. ab sofort wir ein/e Friseur/in als Nach dem schweren Abschied von Elektromeister, starke Schultern, Teilzeit sowie Aushilfe. Senden Sie meiner Frau fühle ich mich sehr alwarme blaue Augen, e. sympath. bitte Ihre Bewerbung an: COSMO lein. Ich bin zwar keine 30 mehr, Lachen, dazu klug, ehrl. u. fürsorgShop, c/o Rahlstedt Arcaden, aber muss das Leben deshalb zu lich. Mir geht es bestens und ich geSchweriner Str. 8-12, 22143 HH. Ende sein? Fühle mich vital u. habe nieße mein Leben, reise und gehe Oder Sie melden sich bei Frau Ghanoch viele Wünsche. Für ein liebev. gern aus. Ich mag Familienleben diri im Shop. Tel. 040/66851760. "Wir" su. ich eine ehrliche Dame, und verwöhne meinen Enkel sehr, www.cosmo-gmbh.de deren Anruf mich erreicht über oft kochen wir zusammen haben 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So viel Spaß dabei. Was ich aber sehr Wir brauchen Hilfe f. unser Team! FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH vermisse, ist eine liebe Partnerin für Wir suchen Teilzeitkräfte m/w und eine tolle Zukunft. Treffe ich Sie üb. Aushilfen, für den Verkauf von 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Christine, 34 J., ledig Zeitschriften und Tabakwaren. eine bildhübsche Frau mit attraktiFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit setvem Äußeren, sehr natürlich und Rothenbaumchaussee 3, HH zen wir voraus! Ihre aussagefähige nicht eitel. Finanziell bin ich verBewerbung senden sie bitte an: sorgt, bin unabhängig und nicht Tabakland Herr Kay Habersaat, Eva, 52, jung und ortsgebunden. Dein Familienstand Friedensallee 88, 22763 Hamburg schön geblieben ehemalige Kranist mir egal - Liebe, Treue & Ehrlichinfo@tabakland.com. T 390 17 75 kenschwester, e. äußerst attraktive keit sollten zu Deinen Eigenschafu. gebildete Frau, seit langem alMedizinisches Funktionspersonal ten gehören und über Kinder würleinsteh., mit Eigentum u. guter (m/w) gesucht! Mit Berufserfahde ich mich auch sehr freuen. Rente. Ich bin ehrlich, warmherzig rung für Hamburg und UmgeWenn Du mich kennenlernen u. eher häuslich, liebe die Natur bung. Gehalt 20,- ¤/Stunde, Intemöchtest, dann ruf jetzt an üb. und gehe sehr gern spazieren. Ich resse? Dann rufen Sie uns an. Gess 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So bin jedoch sehr einsam. Welchen Medical GmbH, Alte Rabenstraße FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH niveauvollen, natürlichen Mann 32, 20148 HH, Fon: 040-51 40 07darf ich glücklich machen? GeIch bin Annette, 44 J. 180, s.hayder@gess-medical.de, meinsam glückl. werden - mit Ihseit langem schon Witwe und sehr www.gess-medical.de nen, wenn Sie jetzt anrufen über einsam. Bin hübsch anzusehen 40 fleißige und pünktliche Lagerar040/2272460 9-22 h - auch Sa/So (braune Haare und braune Augen), beiter/in gesucht LKW und Cont. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH habe e. gute Figur, bin romant. und be- und entladen (Kartonware) zärtl., aber auch fröhlich u. unkomkommissionieren und sämtliche 76 J. Herbert 1,79 pliz., eher häuslich u. liebe die NaPackarbeiten gern mit Staplertur. Allein ausgehen oder allein in Kavalier alter Schule, möchte nicht schein, Kühlhausfacharbeiter/in länger allein sein und mit einer lieden Urlaub wage ich mich nicht, werden bevorzugt, Anfangslohn ben Partnerin gerne wieder reisen, obwohl ich gern aktiv bin. Wie soll 9 ¤/Std. brutto, Firma Alpha Pack ins Konzert oder Theater gehen u. ich Sie treffen? Rufen Sie bitte an ü. Tel. 04192/20 17 75 von 9-18 Uhr Sie über Amica Partnerdienst ken040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Kassenkräfte in VZ 040/50031124 nen lernen. 040.245334 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Call a Pizza sucht freundliche, schnelle und dynamische Fahrer (PKW, Fahrrad, Roller) gerne auch mit eigenem PKW. Gute Verdienstmöglichkeiten bei freier Zeiteinteilung. Tel.: 040/27 10 25 Akademiker/-in für anspruchsvolle beratende Tätigkeit gesucht (Dipl.-Kaufleute, Betriebswirte bevorzugt). Auch im Nebenberuf möglich. Erstkontakt: Reiner Gerth, Tel.: 040/450 21 20 Anlagenmechaniker (m/w), 400¤ Basis, mit guten Sanitär und Heizungskenntnissen für Einsätze in den Abendstunden oder am Wochenende gesucht. s.skupien@bauwerkhamburg.de Liebevolle Kinderbetreuerin für 1.j. Kind in Harvestehude 1 mal pro mo. und nach Bedarf im Auftrag gesucht. T. 089/80 99 027 08 www.famplus.de/register Zimmermädchen mit Erfahrung und guten Deutschkenntnissen gesucht. Rufen Sie an, wir freuen uns H&H Hotelservice GmbH, Tel.: 040/67 58 23 65 2000 ¤ Monat Nebenverdienst und mehr, für Pflegekräfte/freiberufliche Basis 1 + 3-jähr. Exa. in HH für Großkunden gesucht. Tel.: 040/ 61 13 55 40 Pflegekraft gelernt und erfahren, sehr flexibel, zuverlässig, warmherzig, mit guten Deutschkenntnissen, Std.weise im privaten Haushalt gesucht 01636554594 Gesundheits- u. Pflegeassistenten (m/w) werden dringend gesucht eine Umschulung führt zum Ziel: VZ 16 Mon., TZ 20 Mon., Beginn Feb.’13, SBB Info 040-21112-123 Anwaltskanzlei in Harvestehude sucht Schreibkraft auf Minijob-Basis. Aussagefähige Bewerbung an: Rechtsanwältin Stefanie Martens, Harvestehuder Weg 19, 20148 HH Arbeitsvermittlung kostenlos! Durch Vermittlungsgutschein von der Arbeitsagentur. Das geht! Rufen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job Partner Hamburg 040-280 50 350 TV-Produktion sucht! Laiendarsteller für eine RTL-Serie, Anmeldung zum kostenlosen Casting in Hamburg, Tel. 02233/51 68 15 www.norddeich.tv Tankstellenkassier/in mit Führerschein gesucht. Vollzeit im Schichtdienst. Tel. 040/56 22 32

Carolin, 27 J.,

Verkäuferin... Sehr hübsch mit blondem Haar und blauen Augen, einfühlsam, zärtlich und aufgeschlossen. Weil ich von Discos nichts halte, bin ich allein. Dabei wünsche ich mir nichts mehr, als einen ehrlichen, zärtlichen Mann und e. glückl. Partnerschaft. Bitte melde Dich, damit schnell ein Treffen abgesprochen werden kann! 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Liebevolle Witwe, Ilse

59 J. ... Krankenschwester, jugendlich mit schöner Figur, viel Herzenswärme, häuslich, ehrlich und hilfsbereit. Ich liebe die Natur, Hausund Gartenarbeit. Ich möchte für Sie da sein, für Sie kochen, den Haushalt führen und Sie zärtlich umsorgen. Wir können auch etwas Schönes unternehmen, ein Auto für uns zwei ist vorhand. Haben Sie Int. an e. Treffen? Einf. anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Meine Tochter sagt...

man sieht es bei älteren Ehepaaren immer wieder, wenn e. geht, dauert es nicht lange und der andere geht auch! Sie meint, es wäre das Beste für mich, wenn ich e. nette Frau kennenl. würde, mit der ich etwas unternehmen kann und angeregte Gespräche führe. Ich bin Witwer, 80 J., und immer noch sehr rüstig. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Margot 71 Jahre

ist e. schöne Witwe mit strahlenden Augen u. heiterem Wesen. Sie ist weder geschwätzig noch nachtragend sondern herzl., anschmiegsam u. liebev.! Sie sucht ernsthaft e. Lebenspartner zw. 70 & 85 J. mit Herz & Verstand. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Walter 77/verw. sagt

ich war immer e. lieber, großzügiger, arbeitsamer u. vorbildlicher Ehemann u. Familienvater. Nach dem Tod meiner Frau fühle ich mich sehr einsam. Gern hätte ich wieder eine warmherzige Frau (+/- 5 J.) an meiner Seite. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Architekt 73/182, handwerkl. geschickt m. Niveau u. Humor, finanz. unab. m. Pkw, natürl. u. verständnisvoll, wünscht Anruf bei: PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT STELLENANGEBOTE Verkäufer/in für Taschen Accessoires - Neueröffnung im Eidelstedt Center auf 400-¤-Basis ges. Tel. 0179/948 41 53/4 Anlagenmechaniker SHK (m/w) gesucht. gew@aventipl.de Tel. 040/68 91 77 49 avanti Personalleasing GmbH Elekroniker m/w für Hausinstallation gew@avantipl.de; Tel.: 040/ 68 91 77 19, avanti Personalleasing GmbH Für eine kleine Wohnung wird eine zuverlässige Putzfrau gesucht, ca. 2-4 Std. in der Woche im Raum Blankenese. Chiffre: K 33804 Raumpfleger/Vorarbeiter m/w für Hochschule am Berliner Tor ges. AZ 5.00 - 9.00 Uhr. Vermittlungsgutschein erf. Tel. 040/32593020 Jet Tankstelle Feldstr. sucht Kassierer, Vollzeit, Teilzeit und Aushilfe. Arbeitszeiten Wechselschicht - Tel.: 43 77 28; jet.neuerkamp@gmx.de Gesellschafterin für kultivierte, gepflegte an Alzheimer erkrankte 70erin in den Elbvororten gesucht. K33802 Profi-Ausbildung zum/ zur Nageldesigner/in. Neue Kurse! www.nails-company.de, Tel.: 09402/93 84 15

*2. Standbein*

für Berufstätige i. Immobilienbüro! T. 040/67 10 50 11 Frau Neuwirth Erotisches-/ Wellnessmassage Studio sucht sensible weibl. Hände. Tel.: 0152/55 75 11 69 10 Kraftfahrer (in) für Abschleppfahrzeuge gesucht, mit Führerschein Kl. 2/CE/C1. Tel. 54 40 44 1 KFZ Mechaniker / oder Werkstatthelfer für LKW gesucht. Tel. 040/43 70 57 Reinigungskraft mit guten Deutschkenntn. für div. Objekte in Schenefeld ges. T. 040/830 40 35 Nachhilfelehrer/innen für Einzelnachhilfe gesucht, alle Fächer, gute Bezahlung. T. 040/839 75 03 Zuverlässige Haushaltshilfe, zwei Vormittage pro Woche, 10 Std., in Rissen gesucht. 040/81 99 49 62 Suche versierte Hilfe privat für die Betriebsabrechnung, Tel. 040/ 880 39 34 Kein(e) Abschluss? Ausbildung? Du suchst Arbeit mit TOP Gehalt !!! Tel. : 040/23 64 82 60 Kassierer (m/w), auf ¤ 400,- Basis/ Teilzeit, ab sofort gesucht. KÖTTER Service, Tel. 040/21 09 44 41 Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Mitarbeiter (m/w) für Telefonzentrale gesucht. KÖTTER Service Tel.: 040/21 09 44 41 Gelernte u. ungelernte Verkäufer/in in Voll- oder Teilzeit gesucht, Tel. 0152/53 93 82 88 Lagerhelfer/Produktionshelfer (m/w) per sofort gesucht. Tel. 23 99 88 33 Wellnesstudio sucht charmante Unterstützung. Handy: 017259 044 74 Sensible weibl. Hände für Massageatelier ges., flex. AZ, auch Anf., sehr gute Bez., 0176/32378317 Schüler/Azubi aus Bahrenfeld/Groß Flottbek für Haus-/Gartenarbeit in Teilzeit gesucht; Tel.: 040-89 88 64 Fahrer/in auf selbstständiger Basis gesucht. Feste Touren, Fahrzeug wird gestellt. 0176/22 33 19 89 "Sofort arbeiten" in Festanstellung für Frauen ab 18 J. als Webcamgirl 040/23843028 platinmodels.com "Die Zierfischbörse" Im EKZ-Jenfeld am 13.01.2013 von 14-16.30 Uhr www.sagittaria.de Aushilfkellner/innen für Restaurant Ritter, Schiffbeker Weg 22, 22111 HH, ges. 040/63 69 31 74 Massage - Wellness sucht niveauvolle Verstärkung, lukrativer Verdienst u. flexible Zeiten. 0162/4057436 Neu! Einfaches Geschäft, geringer Zeitaufwand. 600 ¤ freitags. Infos: bo-mo.cx@chefmail.de Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Vertriebler u. Agenturen gesucht, die unsere Strom- und Gasprodukte vermarkten. 0800-589 42 71 Zahntechniker/in für Kunststoff und Modellguss, auf Minijob, am Berliner Tor, Tel. 040-24 16 71 Anspruchsvolle Nebentätigkeit in Dienstleistungsunternehmen, freie Zeiteinteilung. T. 040/211472 Kaufmännische Mitarbeiter m/w gesucht! www.propaganda.ag Schluss mit Zeitarbeit, bei uns feste Einstellung! Tel. : 040/23 64 82 60 Call Agents gesucht! Top Arbeitsklima, Top Gehalt. T. 040/23648260 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ/ TZ ges. Tel. 040-67 59 07 39 Produktions-/Lagerhelfer m/w, in VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Suche dringend Umzugshelfer u. Monteur, Tel. 040/640 54 49

Callcenter-Agent/in für Toner ges., ¤ 10,-/Std. + Prov., 040/59454888 Reinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ ges. Tel. 040-67590739 Mitarbeiter/in gesucht in Vollzeit Lager/Logistik/Prod. T. 3290890 Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Blindenware Callcenter sucht Verstärkung, auch TZ. 040/52013999 Massagestudio su. Putzkraft in HHWinterhude. 0162/405 74 36 Sinnl. Massagehände (w) ges., sehr guter Verdienst. 0177/567 00 47 Telefonist (m/w) fürs Home-Office, Tel. 0800/589 42 71 Putzst. ges.: Haush./Restaur./Büro/ Laden/Praxis etc. 0176/84644616 Kellner/in ges., T. 210 18 35 Riegips Spachtler/in 01798018844 Florist/in gesucht. 25 30 47 47 Elektriker/in ges. T. 329 08 90 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 Beikoch (m/w), VZ. T.040/23800556 OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 www.taxischeininfo.de Küchenhilfen m/w 40 00 32 Bauhelfer m/w 40 00 91 Handwerkshelfer m/w 40 00 91

IMMOBILIEN MIETGESUCHE Welche alleinst. Dame aus HH gibt mir in Citynähe eine zeitweilige Schlafgelegenh. gegen kl. Entgeld o. Hilfe im Haush. Bin weibl. 67 J. komme v. außerh. und arb. n. ehrenamtl. Anrufe: 0176/23773078 Kleine Familie mit gutem Einkommen sucht ruhige und helle Wohnung (ab 3,5 Zi./> 90 m²/bis ¤ 1.400,- kalt) in Eppendorf oder Umgebung. 0178/638 97 28 35-50 m² Wohnmöglichk., teil-/unmöbl., evtl. Wohnbüro gesucht. 68 J., NR, 196 cm, 72 Kg, Angeln, Golf, Schach, Oper. 44 21 35 Arztehepaar (62/55 J.) sucht helle, ruhige 3-4 Zi.-Whg. in Hamburg Eimsbüttel. Mietbeginn ab April o. später. Tel. 040-82 27 94 66 Suche Wohnung im Reihenhaus o. EFH, ab 4 Zimmer, Hamburger Bereich, Belohnung 100 ¤, von privat 0172-585 11 61 Suche 1-Zi.-Whg. zum 1.02.2013 in Hamburg und Umgebung. Tel. 0178/517 65 25

Solvente Schweizerin sucht helle 33,5-Zi.-Whg., EBK, V-Bad, Balkon, zuerichhamburg@gmx.ch Tel. 0041 44/3 41 32 25 Suche 1-Zi.-Whg. zum 1.02.2013 in Hamburg und Umgebung. Tel. 0178/517 65 25 www.airbnb.de möbl. Zi./Whg für Tage/Monate/Jahre lfd. gesucht. +4940/609 46 44 84 Immer Zim./Whg. ges., HWZ Makl. Wolfgang Maass, T. 040/48 62 48

MIETANGEBOTE

Wichtige Nummern Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Harburg, Maretstr./Ecke Gerade Str. Sehr schöne, helle, freundliche 2 Zi.-Whg., 1-A Zustand, Einbauküche, Duschbad, Isoverglasung, Teppichböden, Nachtspeicherheizung neuster Stand, ca. 42 m², 3. Etage, von privat, ab sofort oder später zu vermieten. Kaltmiete ¤ 323,95, Umlagen: ¤ 80, Kaution: ¤ 900. T.: 04105-4579, - 3463 Bahrenfeld - 2 Zi., Küche mit EBK, Beratung und Hilfe Duschbad, 2. OG., ca. 37 m², ab sofort zu vermieten. ¤ 400,-, BK: Fundbüro: 428 11 35 01 ¤60,-, Kaution: 3 MM, Keine HausTelefonseelsorge: tiere, nicht WG geeignet. T. 31790626 (Mo-Fr), 0178/7136567 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: Jenfeld, Ratiborweg, Nähe Öjendorfer See, sonn. 1½-Zi.-Whg., 42 84 90 40 m², EBK, V-bad, Terr./BK, ¤ Kinder- und Jugendtelefon: 375,- zzgl. BK, Hzg., Kaution, von 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) priv. 04297-14 30 ab 18.30 h Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Schöner Blick ins Grüne, 3-Zi.-EGWhg. mit Terrasse + Garten, ca. Arbeitslosenhilfe: 70 m², V-Bad, mit Pkw-Stellplatz, 0800 111 04 44 Drochtersen-Hüll bei Stade, kalt Weißer Ring Opferhilfe: 325,- ¤, Tel. 04101/78 98 32 Neu Wulmstorf-Elstorf, 3-Zi.-Whg. 251 76 80 75 m², ruhige Lage, EBK, Bad, GäsNotruf für vergewaltigte te-WC, Kellerraum, Balkon, PKWFrauen: 25 55 66 Stellplatz, ¤ 495,- + NK + KT, von privat, Tel. 04162-14 79 AUTOMARKT Othmarschen, 3-ZW, DG, 78 m², Altbau modernisiert, EBK, GasetaAUTOANKAUF genheizung, ¤ 780,- NKM, ab sofort, Kontakt: till.43@web.de Wir kaufen Autos, Boote WG-Zi., HH Schnelsen, unmöbl. unterund Motorräder zuverm., 1 Pers., 44 m², ¤ 350,- w., ab 1. Feb. 2013 frei. 0173/6620232 von 1,- bis 50.000,Harburg Zentrum, möbl. Zi., an ru- alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! hige Person v. priv. für ¤ 199,- + NK 8 31 50 05 zu vermieten. Tel. 0173/739 03 62 R. & B. Automobile Möbliertes Zi., ca. 10 m², für 1 Pers. Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH zu vermieten, Miete ¤ 250,- inkl., 2 MM KT. Tel. 380 60 37 AA-Peter kauft sofort Zimmer zu vermieten, Hamburg PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,Rissen, 2 Min. Einkaufsmöglichkeiheil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alten u. 3 Min. S-Bahn, 530 52 626 ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Immer Zimmer frei, HWZ Makl. Wolfgang Maass, T. 040/48 62 48 Ankauf seriös + bar zuverl. - direkt, mit Hausbes., kostIMMOBILIEN GES. enl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 Grundstück für Jungfamilie in Hamwww.autoankaufhoechstpreise.de burg-West, oder nahes Umland gesucht, (mind. 350 m², max. 350,- ¤/m²) über interessante An- 1A Ankauf fair u. bar Pkw, Busse, Geländewg., Wohngebote würden wir uns freuen. mob., auch mit Mängeln, MoFam. Zager, Tel. 040/65 91 67 31, torsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. E-Mail: familienstube@gmx.de 040/53026751, 0152/02199226 Im Kundenauftrag su. wir eine 4-Zi.-Whg im Ortskern von Rissen Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles anbieten, gute Bez. 01775006700 zum kauf. Bitte alles anbieten. www.hannemann-immobilien.de Zahle gut f. alte Autos 18175782 Tel: 040/866 25 36 10 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34 Unternehmerpaar sucht repräsenAUTOVERKAUF tatives EFH bis ¤ 650.000,- mit gr. Grundst. Bitte alles anbieten. Mazda 323, Bj. 1985, Blechsch., www.hannemann-immobilien.de sonst techn. ok, inkl. 4 neue WinTel: 040/866 25 36 10 terr., TÜV 3/2013, Pr. ¤ 250,-, Tel.: 040/760 71 84 Für eine junge Familie suchen wir dringend ein EFH oder DHH bis Peugeot 306, Model 98, 55 KW, ¤ 400.000,-. Bitte alles anbieten. EURO 4, TÜV 7/14, SV, ZV, M+S, www.hannemann-immobilien.de 750 ¤ , 0176-50 52 84 13 Tel: 040/866 25 36 10 Opel Corsa B, 1996, 70 tkm, 1,4 l, Möchte bauen! Suche Grundstück, dunkelblau-met., Alu-F., Sonnenvon/an privat (auch mit alten Gedach, VB ¤ 975,-. 040/57 67 73 bäuden). Zahle Höchstpreis, ohne Corsa, Autom., Bj. 2000, 1. Hd., AHK Finanzierung, schnelle Abwicketc., ¤ 1.650,-. 0176/59731150 lung, Tel. 040/55 00 59 24 AUTO SONSTIGES Wir suchen für eine ältere Dame eine Whg. mit 2-3 Zi. zum Kauf. DANNTEC, Kfz-Werkstattausrüster, www.hannemann-immobilien.de www.danntec-kfz.de Tel: 040/866 25 36 10 WOHNWAGEN Whg. od. Haus in Ottensen, Alt. Othmarschen fehlt zu unserem Suche dringend Wohnwagen oder Glück. Ob alt od. neu - gern anbieWohnmobil, auch reparaturb., Barten ab 80 m²; Privat, 0175/7295260 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Mallorcaheimkehrer suchen zum Kauf von Privat 3/4-Zi.-Wohnung oder ERH. mallorca@mcp-team.de oder 0151 25 86 38 74 Privater Anleger sucht Immobilie, auch renovierungsbedürftig, Kapital vorhanden, alles anbieten. Tel.: 04161/836 77

IMMOBILIEN ANG. HH-Rissen, gr. Haus am Golfplatz, 1974, 7-Zi., ca. 200 m² Wfl., 1032 m² Grdst., VK, KP ¤ 549.000 F.K. Immobilien 04105/137 00 03

Beratung und Hilfe Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Mieterverein 879 790 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

WOHNWAGEN Suche von Privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln. Telefon: 0171/ 140 84 42

WOHNMOBILE Gesucht: VW-Bus o.ä. kleines Wohnmobil, im guten technischen Zustand, für eine viermonatige Reise durch Europa und viele Reisen mehr. Wir freuen uns über Angebote mit einem guten Preisleistungsverhältnis. 040-40 70 91

ABSCHLEPPDIENST Ab ¤ 50,- in Hamburg; 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT DEUTSCHLAND Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Kinderparadies u. Ruheoase! Bauernhof b. Grömitz, strand- u. waldnah, Reiten, Fahrräder, Sauna, Angeln, inkl. FeWo ab ¤ 29,-/Tag. 04562/55 51, ferienhof-kruse.de Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Helgoland, App., ca. 35 m², Wohnzi., Schlafzi., Küche, D’bad, www.duenenperle-helgoland.de Tel.: 0174/88 11 272

SONSTIGES AMRUM – Nordfrieslands Perle!

Private FeWos, 1–6 Pers., Schwimmbad u. Sauna gratis. Strand/ Einkaufen/Fähre – alles 100 m! Herzl. willk. auf Amrum!

0251-88418 www.zur-alten-post-amrum.de

KFZ PKW & KOMBI ANK. PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

Altona 93 statt Hannover 96

GEWERBERÄUME Suchen 2 Lager á 30 m², 2204712

GARAGEN/STELLPL. Eidelstedter Platz, 2 TG-Stellplätze zu vermieten. Tel. 040/ 25 44 11 50

AUTOMARKT AUTOANKAUF Suche PKW, Rentnerfahrzeug, Tel. 0152/05 21 01 03 Erbse kauft PKW/Kleintransport, zahle gut, Tel. 0170/708 41 99

Jetzt Bürgerreporter werden und über deinen Verein schreiben auf elbe-wochenblatt.de

Täglich vor Ort mit dem Bürgerreport


ELEKTROARBEITEN

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik

Nasse Wände? Feuchte Keller? Becker Elektrotechnik von A bis Z – 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Vertrauen Sie den Sanierungsspezialisten. ISOTEC löst Ihr Problem! ISOTEC Hamburg GmbH

alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Tel. 040-41339033 oder www.isotec.de

ALEREIBETRIEB

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! ! Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

04101-58 92 23 040-317 11 26

BÄDER

Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15 Heinz-Dieter Schäfer

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

ne W inte rz

R. R O S A M

FERNSEHDIENST

Tel. 040/866 455 17

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

54

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

GARTENARBEITEN

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

Gartenpflege + Neuanlage, Obstu. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, 555 14 49 Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

MAURERARBEITEN

Garten- und Landschaftsbau Jens Tholius seit 1994

Gartenjahrespflege · Hecken · vertikutieren · Laubarbeiten · Terrassen Eigene Abfuhr und umweltgereichte Entsorgung · Winterdienstarbeiten in Eidelstedt und Umgebung!

Gala-Bau J. Tholius · HH-Eidelstedt · Telefon/Fax 040 - 570 41 19

BESTATTUNGEN ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

CONTAINERDIENST

54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

PARKETT

Notdienst

GLASEREI

P. u. M. Wockenfuß GmbH Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg • Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

8502739

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

r

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen 3

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN

Dachdeckerei Walter Villwock

Meisterbetrieb · Bedachungen und Reparaturen aller Art · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Meisterbetrieb

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

GLASEREIEN

Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

www.doe rner.de

MALERARBEITEN e it

• Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

850 68 44

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER?

Feuchtigkeit im Haus

20253 Hamburg - Goebenstraße 7

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

... macht Ihr Haus trocken!

STEFAN HANNEMANN GMBH

Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

Sc

ALTBAUSANIERUNG

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 ELEKTROARBEITEN

Glaserei Breiter

4 39 38 32

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

HAUSMEISTERSERVICE

HAUSMEISTERSERVICE TEL. 58 26 87

HAUSTECHNIK • Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

Jucknieß Pumpen Service GmbH -Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen Ab

SANITÄRINSTALLATION

Fäk li

h b

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH Über 70 Jahre in Eidelstedt

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

GM BH

KLEMPNERARBEITEN

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

l

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Tel. 40 00 55

ONLINE hoch 2.0 E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

PUMPENTECHNIK

We know how water works

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

ELEK TR O-GIESCHEN

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

FÖRSTER

Treppenhaus-/Grundreinigung Büro- und Praxisreinigung Glasreinigung und Gartenpflege

HH-SCHNELSEN

Faszination Holz

Online finden Sie alle Beiträge der Redaktion, sowie von Bürgerreportern

Elbe-Wochenblatt.de

Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

TISCHLER/ZIMMERER

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32


16 | LETZTE SEITE

MITTWOCH. 9. JANUAR 2013 www.elbe-wochenblatt.de

Kurzreisetipp der Woche

HNO Praxis im MERCADO

Dr. med. Lutz Klopp Privatdozent Dr. med. Hannes Kutta Dr. Martina Blynow

Fachärzte für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde - direkt am Bahnhof Altona

Wir, Dr. Klopp (links) und Privatdozent Dr. Kutta (rechts) erweitern ab Januar 2013 unser HNO-Praxisteam:

Borkum - Ostfriesische Insel mit Hochseeklima

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

B Mit Frau Dr. Blynow als langjährig-niedergelassene erfahrene HNO-Ärztin mit den Zusatzbezeichnungen Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen sowie plast. Operationen runden wir das Spektrum unserer Praxis perfekt ab. Auch in Zukunft soll ein Schwerpunkt unserer Bemühungen nicht nur die sachliche Kompetenz, sondern der warmherzige und ganzheitliche Umgang mit unseren Patienten sein.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

Allergologie, Kinderoperationen, Schnarchdiagnostik, Stimm-, Sprachstörungen, Taucherarzt (GTÜM), Akupunktur, Chirotherapie, plast. Operationen, ambulante + stationäre OPs Große Rainstr. 22, 22765 Hamburg, im MERCADO 2. Stock Tel.: 040-3908539, täglich ab 7.00 Uhr

www.halsnaseohren.de

Nach dem Brand:

TATKRAFT

Wir bedanken uns bei unseren Freunden und treuen Kunden. Das gesamte Hagenah-Team unternimmt Alles, um den Geschäftsbetrieb schnell wieder aufzunehmen. Schnackenburgallee 8 · 22525 Hamburg t 040 / 82 29 70 · www.hagenah.com

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 12. Januar und 26. Januar 2012 v. 10.00–16.00 Uhr

NEU – seit April auch freitags von 11.30 – 16.00 Uhr geöffnet! Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Gewerbliche Anzeigenannahme 766 000-0

Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

*

orkum, die westlichste und größte ostfriesische Insel, ist ein staatlich anerkanntes Nordseeheilbad mit langer Tradition. Seit 1834 kommen Badegäste auf die Insel. Schon Wilhelm Busch schätzte das Hochseeklima und die einzigartige Dünenlandschaft, um dem Alltag zu entfliehen. Bereits zu seiner Zeit gab es das Wahrzeichen von Borkum, den 1879 erbauten, 60 Meter hohen Leuchtturm mit Aussichtsplattform. Von der Wandelhalle, von der insulare Kochkunst mit Blick auf das Meer genossen werden kann, und dem Gezeitenland „Wasser und Wellness“ wäre er sicher auch begeistert gewesen. Besonders empfehlenswert ist zudem die Borkum Nord-Westrunde, um nach kulinarischen Genüssen die Insel zu erwandern. Auch im Winterhalbjahr werden viele Konzerte im großen Saal der Kulturinsel veranstaltet. Borkum wird ab Emden per Katamaran und Fähre auch in der Nebensaison bis zu sechs Mal am Tag angefahren. Der Fährhafen ist ab Hamburg mit dem Intercity der Deutschen Bahn mit Umsteigen in Bremen gut erreichbar. Veranstalter regiomaris bietet bis Mitte März viertägige Reisen

nach Borkum an. Das Angebot umfasst die die Bahnfahrt mit dem Intercity nach Emden, Fährüberfahrt mit der Reederei AG EMS, drei Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne „Strandhotel Vierjahreszeiten“, ein Abendessen am Anreisetag sowie Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs. Das Wochenblatt verlost einen Kurztrip nach Borkum für zwei Personen von regiomaris. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantwor-

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Die große Operetten-Gala in der Laeiszhalle genießen Erwin Seyfarth, Rita Friedeborn und Lisa Berkhan, jeweils mit Begleitung. Über den „Kulturführer Hamburg 2013“ freuen sich Beate Wielandt, Wolfgang Volckers, Doris RühlFock, Doris Bode, Marion Wolkenhauer, Ilse Frormann, Kri-

stina Abbe und Hans-Jürgen Krautzig. Das Gutscheinbuch „Schlemmerreise“ können sie einlösen: Bärbel Opitz, Christa Zabel, Gerd Schikkedanz, Helmut Timm, Walter Schumann, Nadine Kuhr, Andrea Pierret, Gabriele Kaack, Ingrid Prigge und Gudrun Seidel. Die Tanzshow „Rock the Ballet“ auf Kampnagel erleben Hans-Georg Rave, Annegret Jens und Roland Türpe.

HAPPY GOLD

nachrichtigt. Im Gewinn ist die Bahnfahrt nicht enthalten.

Kurztrip „Borkum“ Bahnanreise, Fährüberfahrt, Inselbus, 3 Ü/F, HP am Anreisetag, 259 Euro p.P./DZ (EZ 299 Euro), Anreise So, Mo und Di bis 15. März, bei Anreise Fr 2 Ü/F inkl. Anreise per Katamaran und Inselrundfahrt. Informationen und Buchungen unter www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Aufwühlender Stoff: „Angerichtet“

ALTONA Ein rauschendes Sensationsdrama aus dem letzten Jahrhundert: Freud und Leid des Infanteristen Don Carlos, die Intrigen um die spanische Krone und die ach so schweren Probleme des Königs Philipp von Spanien. Die Kulturkirche Altona, Bei der Johanniskirche 22, zeigt den deutschen Klassiker „Don Carlos“ am Sonntag, 13. Januar, als nicht ganz ernst gemeintes Puppentheater, das nicht so tragisch ist, wie man annehmen könnte. Die Inszenierung mit viel Humor, Mord und Todschlag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 9 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. SD

„Angerichtet“ ist aufwühlender Stoff, der lange nachhallt. Auch in der Theaterfassung. Foto: pr

ALTONA Der preisgekrönte Bestseller „Angerichtet“ von Hermann Koch feiert am Sonntag, 27. Januar, um 19 Uhr auf der Bühne des Altonaer Theaters, Museumsstraße 17, Premiere. Die makabere Familienkomödie kreist um die Frage: Wie weit darf Elternliebe gehen. Zwei Ehepaare haben sich zum Essen in einem Spitzenrestaurant verabredet. Sie müssen über ihre Söhne Michel und Rick sprechen, denn die beiden Fünfzehnjährigen haben etwas getan, was ihr Leben für immer ruinieren kann. SD Seit 20 Jahren

SARG - DISCOUNT

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

Komplett preis

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

Second Hand Schmuckboutique Barankauf von Gold & Silber

Brillanten, Edelsteine, Antikschmuck & Modeschmuck, Zahngold & Altgold, Uhren aller Art…etc.

Bei uns erhalten Sie für Brillanten + Diamantschmuck aller Art

47 Euro je Gramm Feingold.

Wir bewerten Ihren Schmuck kostenlos! – Die erste Adresse in Groß Flottbek –

Straße 755 040 - 50 10 50 Fuhlsbüttler 22337 Hamburg-Ohlsdorf Erbrecht Antik & Trödel Vorsorgevollmacht en & auß innen Neuware keine

SONNTAG

mit M

arktb

13. Jan. HH-Ottensen / Friedensallee 7- 9

uden

ZEISEHALLEN

Buchungsbüro: 040 / 53 00 47 11

Geöffnet: Mo.–Fr. 10–18 Uhr, Sa. 10–14 Uhr Flottbeker Drift 2 · 22607 Hamburg 76 97 26 31

* Wir bitten um freundliche Beachtung!

ten: Wie lange dauert eine Überfahrt mit dem Katamaran der AG EMS Reederei? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man online unter www.regiomaris.de. Die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion. de senden. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 12. Januar. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird be-

Don Carlos als Puppenspiel für Große

bis zu jetzt

*

Das Wahrzeichen von Borkum, der 60 Meter hohe Leuchtturm mit Aussichtsplattform, wurde 1879 erbaut. Foto: Stadt Borkum

Tagespflege in Lurup

• Kostenloser Probetag • Hol- und Bringdienst • Entlastung für die pflegenden Angehörigen • Neue soziale Kontakte • Treffen mit Menschen, die zuhören

Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

GOLDRAUSCH kauft Ihr

Vortrag über: Demenz, Parkinson und Depression am 17.01.13 um 19.00 Uhr Wie kann ich meine Angehörigen zu Hause unterstützen.

versilbertes Besteck und Gold + Silber jegl. Art

Luruper Hauptstraße 119 22547 Hamburg

Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 + 15.30 – 17.30 Uhr

Um telefonische Anmeldung wird gebeten!

Telefon 040/840523-0 Fax 040/840523-1110

www.tabea.de

22459 Hamburg (Niendorf) Tibarg 38 (an der Marktfläche) Tel. 53 03 47 45


Eimsbüttel KW02-2013