Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W OCHENZEITUNG

FÜR

E IMSBÜTTEL , S TERNSCHANZE , T EIL LOKSTEDT, S TELLINGEN

Nr. 47 | 21. November 2012 | geprüfte Träger-Auflage: 56.575 (III.11) |

KANALSTREIT Pfützen am Isebekkanal: Was Leser zu den matschigen Wegen sagen | Seite 13

NOCH EIN KUNSTRASEN!

SC Sternschanze im Glück: Der Sportclub bekommt eine weitere Kunstrasenfläche | Seite 3

PIPPI AUF PLATT Weihnachtsmärchen im Ohnsorg-Theater - Karten zu gewinnen | Seite 2 Ab 1. November:

1/2 Frz. Barbarie-Ente

mit Rotkohl, Püree und Thymianjus 18,50

Weinstuben

Wiesingerweg: Zu Besuch bei einer Sprengung

Kult seit 1927

CARSTEN VITT, OHELUFT

Fachanwälte für Familienrecht KANZLEI FÜR FAMILIENRECHT & ERBRECHT

Internat. Familienrecht • Eheverträge • Unterhalt • ©EWB ©EWB

in dumpfes Grollen im Untergrund, es vibriert unter den Füßen. Nach einer Sekunde ist es vorbei. Staubschwaden ziehen über die Abriss-Stelle. 17 Kilo Sprengstoff haben gerade einen Teil des Bunkers am Wiesingerweg in Hoheluft zerlegt. Uwe Krümmling und seine Kollegen warten noch ein paar Minuten, die Schwaden müssen sich erst verziehen. Dann heben sie die dicken Schutzmatten von dem Gemäuer ab und sehen nach, was sie angerichtet haben. Kleine Betonbrocken liegen herum, Der Fachmann und sein wichtigstes Werkzeug: verbogener Stahl Uwe Krümmling zerlegt mit dem Sprengstoff ragt hier und da her- Eurodyn 2000 die Reste des Bunkers in Hoheaus. Krümmling, luft. Noch etwa 30 Mal wird es rumsen. Fotos: cv „Sprengberechtigter“, ist zufrieden: „Das sieht macht. Wenn Uwe Krümmling sehr lose aus, alles schön gelo- zwei Mal kurz in das Signalhorn ckert. Da muss der Bagger wohl geblasen hat, wird bald gezünnicht mehr ran.“ So soll es sein, det. Er schließt den gelben schließlich sind die Männner Draht an den großen grünen der Firma Reisch Sprengtechnik Kasten, die Zündmaschine, an. hier, um den widerspenstigen Er sitzt hinter einem dicken BeBunker schneller und leiser tonklotz und zündet die Lakleinzukriegen als zuvor die Ab- dung. Stück für Stück wird das Fundament des Bunkers so zerriss-Bagger. Seit voriger Woche sprengen legt. 1,80 Meter ist der Beton die Männer zwei Mal am Tag. dick, da hätten die Abrissbagger Zuvor bohren sie Löcher in den sich lange mit abgemüht. Bis etharten Beton, versenken sorg- wa Mitte Dezember werden die fältig den Sprengstoff in der Bunkerreste in handliche Brorichtigen Dosierung, legen cken gesprengt. Bevor es losgeht, verteilt Drähte und Zünder. Es ist eine Menge zu tun, bis es für diesen Krümmling an umliegenden kurzen Moment „Bumm“ Häusern Messgeräte. Sie zeich-

In Stellingen gehts fast nur um Verkehr STELLINGEN Da gehts fast nur um Verkehr bei der nächsten Sitzung des Regionalausschusses Stellingen. Am Montag, 26. November, kommen die Kommunalpolitiker ab 18 Uhr im Rathaus Stellingen, Basselweg 73 zusammen. Themen sind unter anderem die Busspur auf der Kieler Straße, der Laster-Verkehr in der Warnstedtstraße und ein Antrag zur Verkehrsberuhigung zwischen Steenwisch und Methfesselstraße. CV

„Wadim“: Film über ein Flüchtlingskind EIMSBÜTTEL Die evangelische Kirchengemeinde Eimsbüttel und die Ökumenische Arbeitsstelle des Kirchenkreises Hamburg-Ost zeigen am Dienstag, 27. November, im Gemeindesaal der Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, den Dokumentarfilm „Wadim“. In dem mehrfach ausgezeichneten Streifen von Regisseur Hauke Wendler geht es um den Flüchtling Wadim K., der in Deutschland aufgewachsen ist und dennoch über Jahre offiziell nur geduldet war. Er sprach deutsch, hatte deutsche Freunde und fühlte sich als Deutscher. Eine deutschen Pass hat er trotzdem nie erhalten, weil er mit seiner Familie 1992 als Flüchtling nach Hamburg kam. Im Januar 2010 nahm sich Wadim das Leben. Er wurde 23 Jahre alt. Beginn: 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro. SD nen auf, wie stark die Erschütterungen von der Sprengung im Umkreis sind. Bisher sei alles okay, die Werte lägen unter dem erlaubten Wert. Noch etwa 30 Mal wird am Wiesingerweg gesprengt. Für den erfahrenen Fachmann Krümmling ist es sein Beruf, Sachen in die Luft zu jagen. Aber von Routine mag er nicht sprechen. „Es darf keine Gleichgültigkeit eintreten. Ein leichtes Kribbeln ist immer da“, sagt er.

Sprengzeiten Täglich wird zwei Mal gesprengt: morgens um 11.30 Uhr und nachmittags um 16.30/17 Uhr. Weil es nun früher dunkel wird, verlegt die Firma die NachmittagsSprengung um eine halbe Stunde nach vorne. Ab Montag, 26. November, wird dann um 16 Uhr gezündet. CV

Digitale Diaschau: Rundreise Neuengland HOHELUFT Reinhard Prigge zeigt eine Diaschau mit Aufnahmen aus Neuengland, der wunderschönen Region im Nord-Osten der Vereinigten Staaten. Beginn ist am Dienstag, 27. November, um 20 Uhr im Gemeindehaus der St. Markus-Kirche, Heider Straße 1. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Kinder kommen umsonst in die Veranstaltung. SD

Warum Geld verschenken ruf’ den Fachmann 420 23 86

Wirbel um Kalender der Studierendenvertretung AStA an der Uni Hamburg ginghose und der Internationale Inkontinenztag werden gefeiert. Empörung löste dieser Eintrag aus: „Mit seinem Tod schafft Hanns-Martin Schleyer die Voraussetzung für die nach ihm benannte Mehrzweckhalle in Stuttgart.“ Schleyer wurde 1977 von der Rote Armee Fraktion (RAF) entführt und ermordet. Auch Vermerke über zwei weitere Verstorbene – den österreichischen Rechtspopulisten Jörg Haider und den umstrittenen FDP-Politiker („und Antisemit“) Jürgen W. Möllemann – irritieren. Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS), die

• Trennungsberatung • Testamente • Scheidung

OSTERSTRASSE 124 20255 HAMBURG 124- T 20255 TELEFONOsterstrasse : 41 35 - 41 28 ELEFAXHamburg : 41 35 - 50 76 Telefon:WWW 41 35 - 41 28 - Telefax: 41.DE 35 - 50 76 .SCHEIDUNGSANWALT -HH

Geschmacklos oder hintergründig? D

Faberstraße 21, Hamburg-Eimsbüttel Tel.: 850 26 68 www.lehmitz-weinstuben.de

SCHRADER -KROSCHEWSKI & OTT

E

er AStA der Universität Hamburg hat Ärger am Hals: Wegen zynischer Kommentare zu Verstorbenen stehen die Studierendenvertreter in der Kritik, zudem gibt es eine Strafanzeige wegen der vermeintlichen Veruntreuung studentischer Gelder. Es geht um einen Kalender des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA). Da wird an Proteste an der Uni erinnert, Zitate von John Lennon bis Karl Marx sollen den studentischen Alltag bereichern. Der Welttag der Jog-

H OHELUFT-W EST

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

Er sprengt den Bunker klein

CARSTEN VITT, EIMSBÜTTEL

UND

Medizinerliste und die Liberale Hochschulgruppe kritisieren diese und andere Einträge in dem Kalender als „tendenziös, beleidigend und teilweise menschenverachtend“. Moritz Krauß, Verantwortlicher für die Publikation, rechtfertigt die Inhalte: „Es ging uns darum, Kritik an den inhaltlichen Positionen dieser Personen zu üben und nicht deren Tod zu befürworten.“ Den Studierenden traue man sehr gut zu, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen und über Faschismus, Rechtspopulismus und Antisemitismus zu diskutie-

ren. Zur Vergangenheit Schleyers, der Nationalsozialist und SSMitglied war, stand allerdings nichts im Kalender. Der Rechtsanwalt und CDUnahe Bürgerschaftsabgeordnete Walter Scheuerl erstattete Strafanzeige gegen den AStA. Er vermutet eine Veruntreuung studentischer Gelder. Der AStA-Kalender wurde aus den automatisch erhobenen Semester-Beiträgen der Studierenden bezahlt. Diese Mittel habe der AStA für eigene politische Zwekke missbraucht, so Scheuerl. Der AStA hat sich vorsorglich einen Anwalt genommen.

Klempnerei

Inh. Rüdiger Westphal

Hoheluftchaussee 53 A · 20253 Hamburg

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie bis 24.11.2012

ab

Einlösbar: CleanCar Hamburg, Kieler Straße 195 · Tel. 040 / 85 39 48 30


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon

Doppelter Ehemann in Nöten

Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

„Lögen hebbt junge Been“: Komödie im Ohnsorg – Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

CLAUDIA PITTELKOW, HAMBURG

M

Stadtteilkultur Bürgertreff Stellingen Spannskamp 32a

54 75 27 77

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

42 10 26 81

Weihnachten mit LaLeLu, fr-sa 20 Uhr

Musik-Revue: Irre Liebe, di 20 Uhr

Centro Sociale Sternstraße 2, Schanzenviertel

Musik Quicke im Feldstern, di 21.21 Uhr

Foolsgarden Lerchenstraße 113

43 65 82

Konzert: Vonyx, sa 21 Uhr Konzert: Karl Allaut Trio, so 19 Uhr Jazz-Jam-Session, mo 20 Uhr

Hafenbahnhof Große Elbstraße 276

Konzert: Matt Charles & the Colts, do 20 Uhr Jazzrum: Protze & Stick, mo 21.30 Uhr

it zwei Frauen gleichzeitig verheiratet zu sein, das ist nicht nur verboten, sondern auch ganz schön nervenaufreibend. Wenn sich dann noch die erwachsenen Kinder, also Bruder und Schwester, nichtsahnend ineinander verlieben, ist Großalarm angesagt! Genau hiervon handelt die neue, turbulente Komödie „Lögen hebbt junge Been“ im Ohnsorg Theater. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Montag, 10. Dezember, um 20 Uhr. Die Handlung: Taxifahrer Gunnar Bruns (Erkki Hopf) hat ein Geheimnis: Er ist – zur selben Zeit – zweimal verheiratet! Einerseits frönt er dem Familienglück mit Katrin (Beate Kiupel) und Tochter Tina (Joanna Semmelrogge) in Bramfeld, andererseits genießt er das Leben an der Seite von Frauke (Meike Meiners) und Sohn Nils (Jan Frederik Seeler) in Barmbek. Nur Ralf Gärtner (Horst Arenthold), Gunnars bester Freund, ist in das doppelte Spiel eingeweiht. Dann passiert das Unfassbare: Die ahnungslosen Sprösslinge haben sich per Internet

38 61 41 06

Breakdance für Kinder, sa 10 bis 14 Uhr Kunsthandwerkerinnenmarkt, so 11 bis 17 Uhr Klezmerkonzert & Märchen, so 15 Uhr Tanzcafé, di 19.30 Uhr Hein-Köllisch-Platz 11

Glacischaussee 4

Samstagscafé für Frauen, sa 17.30 Uhr Dokumentarfilm: Residenzpflicht, di 19 Uhr Kölibri Küchenkonzert, fr 19.30 Uhr

Kulturhaus III & 70 Schulterblatt 73

319 75 55 15

Der Geheime Filmklub, mo 20.30 Uhr Kultwerk West

Kleine Freiheit 42

65 04 68 47

Film und Gespräch: Stephan Lamby, Hamburger Dokumentarfilmer, do 20 Uhr Motte

Eulenstraße 43

Konzert: Mama Said, fr 20.30 Uhr

399 26 20

Rehhoffstraße 1

Vernissage: „Auf der Suche nach Harmonie“, fr 19 Uhr

-

Stadtteilbühne Lurup 822 96 05 31

Theater: Schneeweißchen und Rosenrot, so 16 Uhr Fabrik

Barnerstraße 36

39 10 70

Konzert: Big Band Soul Connection, do 20 Uhr

Konzert: Fiddler´s Green, fr 20 Uhr Konzert: Popa Chubby, sa 20 Uhr Konzert: Dee Dee Bridgewater, mo 20 Uhr Konzert: Georg Ringswandl, mi 20 Uhr

Werkstatt Drei Nernstweg 32

881 41 18 80

Galli Theater Friedensallee 45

28 00 29 25

Männerschlussverkauf, fr-sa 20 Uhr Rotkäppchen, sa-so 16 Uhr

Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

Erkki Hopf spielt den Taxifahrer und Bigamisten Gunnar Bruns, Horst Arenthold seinen besten Freund. Foto: Jutta Schwöbel kennengelernt, finden Gefallen aneinander. Das muss verhindert werden! Gunnar versucht zu retten, was zu retten ist, und spannt sogar Freund Ralf ein, um das drohende Unheil abzuwenden. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073

Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de Stichwort „Gewinne: Lögen hebbt junge Been“. Einsendeschluss: 24. November.

Ohnsorg Theater im Bieberhaus, Hachmannplatz; Vorstellungen bis 12. Januar; Tickets unter 35 08 03 21

dabei sein. Weil die kleine Hexe aber sehr ungeduldig ist und nicht mehr warten will, schlägt sie kurzerhand die Warnungen ihres naseweisen Raben Abraxas in den Wind und mischt sich heimlich unter die feiernden, großen Hexen – bis sie von der Muhme Rumpumpel entdeckt

88 30 77 22

Zitronenjette, mi 19.30 Uhr My Fair Lady, do 19.30 Uhr Im weißen Rössl, fr 19.30 Uhr Oma Krögers Bismarckhering, sa 15 Uhr Tonight on Broadway, sa 19.30 Uhr Klein Erna auf großer Hafenrundfahrt, so 15 Uhr Das ist die Liebe, di 19.30 Uhr Haifischbar, mi 15 Uhr Weihnachten geht auch anders, mi 19.30 Uhr Imperial Theater

Reeperbahn 5

wird. Das Stück eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte schicken an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion. de. In die Betreffzeile: „Gewinne: Die kleine Hexe“. Einsendeschluss ist der 24. November. Telefonnummer angeben, die Gewinner werden benachrichtigt!

St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 24; Vorstellungen: 24. November bis 23. Dezember; Tickets (9,90 bis 18,90 Euro) unter 411 06 66

31 31 14

Polizeirevier Davidwache, do-sa,di 20 Uhr Krimi-Salon: Fünf Frauen und ein Mord, fr/so 18.30 Uhr Improslam, mi 20 Uhr Kindertheater Zeppelin

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

422 30 62

Schuh Mädchen Report, fr 20 Uhr Ich habe Nichts getan, sa 16 Uhr Die Elbelfen, so 16 Uhr Der kleine Ritter, mi 10 Uhr Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15b

85 50 08 40

Dinge geregelt kriegen..., fr-sa 20.15 Uhr, so 19 Uhr Monsun Theater

Friedensallee 20

390 31 48

Die Präsidentinnen, do-sa 20 Uhr Salon: Die Seele lebt im Liede, so 18 Uhr UrMozart@Amadeus_Total .Kind.de, mi 20 Uhr Schmidts Tivoli

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke - Weihnachtsversion, fr-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr

Gayle Tufts, mo 20 Uhr

88 15 96 32

Diskussion: Entwicklungspolitik im Inland, do 19.30 Uhr Konzert: Duo Fado, fr 20 Uhr

Stärkstes Mädchen der Welt im Ohnsorg Theater HAMBURG Das Weihnachtsmärchen im Ohnsorg Theater wird auf Hochdeutsch gespielt: Vom 23. November bis zum 23. Dezember erobern Pippi Langstrumpf (Julia Hell, M.) und ihre Freunde Tommy und

Annika (Philipp Weggler und Eileen Weidel) die Bühne im Bieberhaus. Das Kinderstück von Astrid Lindgren erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Donnerstag, 29. November, um 14.30 Uhr. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine E-Mail an: post@wochenblatt-redaktion.de. Stichwort „Gewinne: Pippi Langstrumpf“. Einsendeschluss ist der 24. November. Bitte eine Telefonnummer angeben! PIT

Ohnsorg Theater im Bieberhaus, Hachmannplatz; Vorstellungen täglich bis 23. Dezember; Tickets unter 35 08 03 21

Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Die große Schmidt Wintergala, fr-sa, di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr hidden shakespeare, mo 20 Uhr St. Pauli Theater

Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

The King´s Speech, do-so, di-mi 20 Uhr

Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zafara, sa-so 15.30 Uhr More Than Honey, do-mi 18 Uhr, sa-so auch 16 Uhr Argo, do-mi 20.30 Uhr

Elbe Kino Die Wand, do-mi 18/20.30 Uhr Madagascar, sa-so 16 Uhr

38 61 66 88

Sprachkabinett: König Alkohol, so 20 Uhr Thalia-Theater

306 03 90

Eine unkonkrete Dringlichkeit, do 20 Uhr Der Fremde, sa 20 Uhr

Integrier mich, Baby!, mo 20 Uhr

800 44 45

Holi Kino Schlankreye 69

422 30 40

Love Is All You Need, do-mi 15/17.30/20 Uhr, fr-sa auch 22.30 Uhr Winterdieb, do-mi 18 Uhr Robot & Frank, fr-sa 22.45 Uhr Wie beim ersten Mal, do-mi 20.30 Uhr Angels Share Sonntag, do-mi 15.30 Uhr

Studio Kino Bernstorffstraße 93

55 77 53 47

007 - Skyfall, do-mi 17.15/20.15 Uhr Love Is All You Need, do-mi 16.45/19 Uhr Fraktus, do-mi 21.15 Uhr, sa-so auch 14.45 Uhr Ice Age 4, sa-so 15.15 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Ignasi Terraza Trio, fr 21 Uhr Konzert: Leo Volsky Trio, sa 21 Uhr Knust

Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Alexander Knappe, do 20 Uhr Konzert: 5 Bugs, fr 20 Uhr

Konzert: Mardi Gras, sa 19 Uhr Konzert: Chima, so 19 Uhr Konzert: Latin Quarter, mo 20 Uhr Konzert: Kristoffer & The Harbour Heads, di 20 Uhr Konzert: Dry the River, mi 20 Uhr Logo

Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Appetite For Suicide, do 20 Uhr Konzert: Pludo, fr 20 Uhr

Konzert: Disco Ensemble, sa 20 Uhr Konzert: The Intersphere, di 20 Uhr Music-Club Live

Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Moniacs,

do 21 Uhr Konzert: Lala, fr 21 Uhr

Konzert: Stains of time, sa 21 Uhr Konzert: Jane Robin, mo 21 Uhr

Konzert: Stimmwerk, mi 20 Uhr

Music Pavillion Altona

Da muss was Lebiges hinein über Theodor Storm, do 20 Uhr Dorn und Röschen, sa 20 Uhr

Gaußstraße 190

86 24 21

Die Vermessung der Welt, do-mi 17.15/20 Uhr

Bei der Reitbahn 9

Theater N.N. Hellkamp 68

Blk. Bahnhofstraße 4

Osdorfer Landstr. 198

Schmidt Theater

In der Reh

Böverstland 28

38 29 59

Tumble Circus, mi 20 Uhr

D

319 36 23

Kalle Blomquist, do 11 Uhr, so 17.30 Uhr Uns geht ja noch gold, do-sa, di 20 Uhr, mi 19 Uhr

Fliegende Bauten

CLAUDIA PITTELKOW, ST. PAULI

GWA St. Pauli

39 90 58 70

Bajazzo, fr-sa, mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Spannendes Weihnachtsmärchen im St. Pauli Theater – Verlosung! as St. Pauli Theater startet mit Otfried Preußlers entzückendem Buch „Die kleine Hexe“ in die Weihnachtsmärchen-Saison. Das Wochenblatt verlost familienfreundliche zwei mal drei Karten für die Vorstellung Donnerstag, 29. November, um 17 Uhr. „Es war einmal eine kleine Hexe, die war erst 127 Jahre alt, und das ist für eine Hexe ja noch gar kein Alter.“ So beginnt das beliebte Kinderbuch, welches in 57 Sprachen übersetzt wurde und seit mehreren Generationen die Kinder in aller Welt erfreut. Erzählt wird von der kleinen Hexe, die so gerne zur großen Walpurgisnacht auf dem Blocksberg tanzen würde. Doch mit ihren 127 Jahren ist sie einfach noch zu jung und darf nicht

Blankeneser Kino

Altonaer Theater Museumsstraße 17

Allee Theater

Kleine Hexe, großer Mut

Kinderkino: Michel bringt die Welt in Ordnung, fr 15 Uhr

Kino

Max-Brauer-Allee 76

Haus Drei Hospitalstraße 107

Theater

39 90 93 30

Konzert: Nico Brettschneider, sa 20 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Boogie Rockets, do 20 Uhr Konzert: Louisiana Syncopators, fr 20 Uhr Konzert: Jazz O´Maniacs, sa 20 Uhr Frühschoppen mit Hermann Bärthel, so 11 bis 15 Uhr Konzert: Dieter Kropp & Band, mi 20 Uhr


MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 3

SC Sternschanze: Noch ein Kunstrasen!

BRUNCH

Sa. + So. 9 – 14 Uhr 7,90 €

Polizei-Sportplatz im Schanzenpark wird umgebaut – aber es muss schnell gehen

Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße

Lappenbergsallee 28c · 20257 HH Telefon 040 - 40 90 83

FRITZ SCHENKEL, STERNSCHANZE

Schnupperstunde für zukünftige Vorschüler

D

er SC Sternschanze im Glück: Der Sportclub bekommt eine weitere Kunstrasenfläche. Der große Rasenplatz an der Schröderstiftstraße im Schanzenpark – besser bekannt als Polizei-Sportplatz – wird zu einem Plastikgeläuf umgebaut. Kosten: 400.000 Euro. Hauptnutzer wird der SC Sternschanze. Der Club hat seit Jahren großen Zulauf: Allein die FußballJugendabteilung umfasst als größte im Bezirk Altona 30 Mannschaften. Der Sportplatz Sternschanze und ein halbes Kunstrasenfeld im Schanzenpark reichen schon seit längerem nicht mehr aus, um den Ansturm von Kindern und Jugendlichen bewältigen zu können. Deshalb musste der Verein vor zwei Jahren einen generellen Aufnahmestopp beschließen. „Eine Lösung, die keine ist und mit der wir sehr unglücklich gewesen sind“, so der Vereinsvorsitzende Uwe Wetzner. Nach langem Ringen gibt es nun eine Perspektive: Laut Beschluss der Altonaer Bezirkspolitik wird der Polizei-Rasenplatz umgebaut. Vorausgegangen waren Verhandlungen mit dem

Eimsbüttler Musikschule

und

Adventsbasar im Hauptgebäude (Kaffee und Kuchen, Spielangebote, Verkaufsstände)

Freitag, 30. 11. 2012 16.00 – 18.00 Uhr

Grundschule Tornquiststraße Tornquiststr. 60 · 20259 HH

Tel. 44 46 50

Elbe-Wochenblatt.de Mehr Platz für die Kicker des SC Sternschanze: Zusätzlich zu dem Kunstrasen an der Schanzenstraße soll der Club den ehemaligen Polizei-Sportplatz an der Schröderstiftstraße bekommen. Foto: fs Sportamt der Innenbehörde und dem bezirklichem Sportreferat. Der Vorsitzende des Altonaer Sportausschusses, Andreas Bernau (SPD), wurde auf Bitten des Schanzenclubs aktiv. Dem SC Sternschanze sollen laut Beschluss die Hauptnutzungsrechte für den zukünftigen Kunstrasenplatz übertragen werden, aber auch andere

Vereine, die die Sportfläche bereits nutzen, sollen weiterhin Zeiten bekommen. Hintergrund: Ein Kunstrasen ist häufiger zu nutzen als ein Naturrasen, so können mehr Mannschaften zum Zuge kommen. 250.000 Euro steuert die Stadtentwicklungsbehörde zum Umbau bei, 100.000 Euro stellt der Bezirk Altona zur Ver-

fügung, den Rest von 50.000 Euro übernimmt das Sportamt. Allerdings muss es jetzt schnell gehen: Denn voraussichtlich Ende März 2013 läuft das Sanierungsverfahren für das Gebiet Sternschanze aus. Ist bis dahin der Sportplatz-Umbau nicht abgeschlossen, verfallen die 250.000 Euro Stadtentwicklungsgelder.

Gültig vom 21.11. bis 24.11.2012

Holst

Unsere Öffnungszeiten Mo. - Sa. 800 - 2200 Uhr

Eimsbütteler Chaussee 17 ∙ 20259 Hamburg ∙  0 40 / 43 29 01 80 Schweineschnitzel oder Schweinegulasch

1 kg

Partytomaten „Bonnysa“

Blattclementinen B Blattclem en ntine en

aus Spanien, Klasse I 500 g Packung 1 kg = 1.76

aus Klasse a us Spanien, K lasse I 2,3 2 ,3 kg Kiste 1 kg = 1 1.30 .30 .3

2,3 k g K is t e

4.

Kerrygold ygold Original Irische Butter

250 g Packung 100 00 g = 0.44 44

1.

11

-.88 2.

99

99 Barilla Pasta

verschiedene Ausformungen z.B. Spaghetti No.5 500 g Packung 1 kg = 1.32

B Ballantine`s Scotch Whisky k ky 40 % Vol. 0,7 Liter Flasche e 1 Liter = 12.69

-.66 8.

88

www.edeka.de/nord - Für Irrtum und Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Erhältlich nur in den mit diesen Angeboten gekennzeichneten Geschäften.


Woche 47

Tschüs Cristiano Promi-Bonus für den Gegner? Trotz stärkerer Stimme musste sich Hamburgs Hoffnung bei Voice of Germany aus der Gesangsschlacht verabschieden: Cristiano de Brito (r.) musste im direkten Vergleich gegen Gil - den Sohn der weltbekannten Ofarims - gehen. Juror und Coach Xavier Naidoo entschied sich für Ex-Teeniestar Gil. „Der möchte mit 'G' statt mit 'J' ausgesprochen werden“, erklärte Cristiano. Der ohne „h“ geschrieben wird. Der Portugiese fühlte sich im Fernsehen „als arrogant dargestellt“. Weitere Kritik: Niemand aus der Jury hat ihn angeguckt oder etwas zu seinem Auftritt gesagt: „Alle blickten nur verschämt zu Xavier rüber“. Großer Trost: Hund „Joe“ erwartete den Wirt zu Hause. Grünkohl satt: Harburgs Handwerker luden ihre Innung in den tiefen Süden der Stadt. 150 Gäste lauschten den Reden von Josef Katzer, dem Präsidenten der Handwerkskammer (M.): „Ich setze mich für den Einsatz von Elektro-Autos ein – wenn die Rahmenbedingungen stimmen.“ Dabei erwähnte er einen Riesenauftrag für Handwerker: „Steckdosen könnten an jedem Laternenmast installiert werden“. Bezirksmeister Dierk Eisenschmidt (r.) und Peter Henning begrüßten den Ehrengast. Oben links: „Jägerhof“-Wirt Thomas Soltau und Mitarbeiterin Gabi servierten im Akkord.

Willkommen Rocky! „Rocky“ als Musical? Passt! Hollywood-Star Silvester Stallone (l.) kam zur Premiere nach Hamburg, „Adrian“-Darstellerin Wietske van Tongeren und „Rocky“ Drew Sarich strahlten. Wer die Filme gesehen hat, vermisst die eingängigen Melodien: Chöre, Fanfaren und große Hits wie „Living in America“ fehlen. Die berühmteste Jogging-Szene wird zum Multimedia-Spektakel auf einer sich drehenden Treppe. Später tauchen auch die Ohrwürmer „Eye O' The Tiger“ und „Gonna Fly Now“ auf. Am Schluss nur Jubel: Der Boxring schwebt in die Mitte des Saales – echtes Arena-Feeling mit gespielten Zeitlupen. ZDF-Moderator Pierre Geisensetter (r.) und NDR-Reporterin Anke Harnack (r.) gefiels.

Text/Fotos: mars


MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 5

Der Neue im Revier Olaf Sobotta ist neuer Leiter des Polizeikommissariats 27

R. SCHWARZ, STELLINGEN

V

Von Lurup nach Stellingen: Olaf Sobotta ist der neue Revierchef im Polizeikommissariat (PK) 27. Foto: rs

on seinem Schreibtisch aus hat er den Blick auf das Problem Nummer Eins in Stellingen: den täglichen Stau auf dem Sportplatzring kurz vor der Kieler Straße. Olaf Sobotta (47) ist der neue Chef im Polizeikommissariat (PK) 27 an der Koppelstraße. Zu seinem neuen Aufgabenbereich will er sich noch nicht detailliert äußern: „Ich will mir in Ruhe einen Überblick verschaffen, dazu gehört für mich auch das Gespräch mit dem Regionalausschuss Stellingen/Eidelstedt.“ Sobotta, gebürtiger Hildesheimer, kam über den Bundesgrenzschutz (BGS) zur Polizei: „Ich komme aus einer Handwerkerfamilie und wollte ursprünglich Zimmermann werden.“ Doch schließlich bewarb er sich mit 16 Jahren doch beim Grenzschutz. Am 2. November 1981, das Datum hat der jetzige Polizeioberrat noch genau im Kopf,

begann seine Ausbildung in Goslar und Lüneburg. 1988 wechselte Sobotta zur Polizei. Grund: der unstete Dienst beim BGS, ständig neue Einsatzorte, darunter litt das Familienleben. Seine erste Station im Polizeidienst war die Davidwache auf St. Pauli, kein Job für Zartbesaitete. Ab 1995 folgten Ausbildungen zum höheren Dienst, ein Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, schließlich die Leitungsaufgabe in Stellingen. Die Entscheidung zum Polizeidienst hat der ehrgeizige 47Jährige nicht bereut: „Ich würde mich immer wieder dafür ent-

scheiden, weil kein Tag dem anderen gleicht, zumal ich den täglichen Umgang mit Menschen schätze.“ Und ein gewisses Maß an sozialer Absicherung sei auch nicht zu verachten, fügt er hinzu. Ruhender Pol für den Witwer und alleinerziehenden Vater dreier Kinder im Alter von 13, 15 und 17 Jahren ist die Familie mit dem Haus bei Lüneburg: „Ich erhole mich bei der Arbeit in unserem großen Garten.“ Hobbys habe er eigentlich keine, sagt der sportliche Niedersachse, der sich mit Schwimmen und Joggen fit hält: „Ein großes Haus und drei Kinder – das ist Hobby genug.“

Chef für 108 Polizisten Olaf Sobotta löst den bisherigen PK-Leiter Sven Köhler ab, der an die Spitze des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) berufen wurde. Für Sobotta, der bisher beim PK 25 in der Notkestraße in Bahrenfeld Vizechef war, ist dies ein Karrieresprung. Nun ist er verantwortlich für 108 Polizeibeamte inklusive Kriminalpolizei – und damit auch für die Sicherheit in Stellingen und Eidelstedt. RS

Erkältungen clever loswerden

Zeig dem Leben schöne Zähne

Tipps und Tricks gegen Schnupfen und Husten

KARLA GROTH, HAMBURG

N

icht jeder Schnupfen ist gleich eine Grippe – oder muss zu einer werden. Trotzdem kann man sich bei einer Erkältung schnell elend und träge fühlen. Der Hals tut weh, die Nase läuft, und wer Pech hat, hat auch noch erhöhte Temperatur. Bei einer Grippe sollte der Erkrankte natürlich umgehend einen Arzt aufsuchen. Soweit braucht man bei einer Erkältung allerdings nicht zu gehen. Kleine Hausmittel, wie Inhalieren oder schmerzlindernde Medikamente können schon Abhilfe schaffen. Bei Halsschmerzen werden entzündungshemmende Lutschtabletten oder Spüllösungen mit Salbei oder Kamille empfohlen. Daneben kann man sich ein bisschen Ruhe gönnen und Stress vermeiden, dann klingt die Erkältung innerhalb kurzer Zeit wieder ab. Was nicht vorrätig zu Hause ist, kann meist rezeptfrei in der

Gesundheit! Wer erkältet ist, sollte immer eine Packung Taschentücher bei sich haben. Foto: pixelio

Ihre Praxis für Implantate · Ästhetische Zahnheilkunde · Prothetik · Parodontologie · Prophylaxe

Zahnarztpraxis Dr. med. dent.

Hanna Hemken Osterstr. 36-38 20259 Hamburg Tel.: 49 55 33 Fax: 40 19 55 54

Apotheke gekauft werden. Im Herbst steigt die Nachfrage nach beschwerdelindernden Medikamenten rapide an. Das

reißt erst Ende April nächsten Jahres wieder ab. Wenn sich der Zustand aber trotz Ruhe und Medikamente nicht bessert,

sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Schließlich passt nicht jedes Medikament zu jedem Patienten.

Was tun bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit? • Trinken, trinken, trinken: Bei erhöhter Temperatur ausruhen und viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Zum Beispiel frisch aufgegossenen Holunderblütentee. Den Tee zehn Minuten ziehen lassen, einen warmen Schlafanzug anziehen und ab ins Bett. • Heiße Bäder bei Verspannung: Wer erkältet ist, fühlt sich schnell kaputt und abgespannt. Gegen Muskelbeschwerden helfen heiße Menthol- oder Eukalyptusöle im Badewasser, die die Muskeln lockern und die Bronchien frei machen. • Gurgeln: Bei Halsschmerzen zwei Teelöffel Salbeiblätter oder Kamillenblüten in einem halben Liter Wasser aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen. Mehrmals täglich mit dem heißen Tee gurgeln. Achtung: Nicht runterschlucken!! • Inhalieren: Drei Esslöffel Salz in zwei Liter kochendes Wasser geben. Den Kopf darüber halten und mit einem Handtuch bedekken. Anschließend zehn Minuten die Seele baumeln lassen und durch die Nase atmen.

Faltblatt: „Zahn gut - alles gut“ EIMSBÜTTEL „Zahn gut - alles gut“, so lautet der Titel eines kürzlich erschienen Faltblattes, das fast ohne Worte, dafür mit anschaulichen Bildern zeigt, wie Eltern ihre Kinder von Anfang an dabei unterstützen können, ihre Zähne gesund zu erhalten. Das kostenlose Faltblatt liegt ab sofort in den Hamburger Gesundheitsämtern zu kostenlosen Abholung bereit. SD

Yoga auf dem Stuhl EIMSBÜTTEL Der LAB Eimsbüttel bietet montags, donnerstags und freitags jeweils ab 11 Uhr im Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, „Yoga auf dem Stuhl“ an. Dieses Angebot eignet sich gut für ältere Menschen. Die Übungen sind sanft, effektiv und stärken den Rücken und damit die Beweglichkeit und das Gleichgewicht. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Anmeldung und Infos unter 49 45 27. SD

Schule lädt zum Tag der offenen Tür LOKSTEDT Die Schule Vizelinstraße, Vizelinstraße 50, lädt für Freitag, 7. Dezember, zu einem Tag der offenen Tür ein. Eltern und Kinder können sich in der Zeit von 15 bis 17 Uhr über das Schulkonzept, den Englisch-Fachuntericht, das Projekt JEKI (Jedem Kind ein Instrument), Sprach- und Matheförderung sowie vieles mehr informieren. SD

Stiftungsfest mit Karpfenessen STELLINGEN Der Bürgerund Heimatverein Stellingen veranstaltet am Sonntag, 2. Dezember, ein Stiftungsfest mit Karpfenessen in Reinfeld. Die Busse starten um 11.30 Uhr am Stellinger Rathaus, Basselweg 73. Am Ausflugsort angekommen, werden die Stellinger mit „Karpfen blau“ verwöhnt. Vereinsmitglieder zahlen 28 Euro, Gäste 35 Euro. Anmeldung und weitere Infos gibt es unter 540 48 48. SD

Zahnimplantate

endlich festsitzender Zahnersatz

> nie wieder Haftpulver > langjährige Erfahrung > bezahlbar > jetzt auch mit Kassenbeteiligung möglich > zertifiziert v.d. Deutschen Gesellschaft für Implantologie Informationsveranstaltung

27.November 2012 zw. 16 und 17 Uhr und

28.November 2012 zw. 10 und 11 Uhr

Teilnahme kostenfrei Um Anmeldung wird gebeten

Entspannung pur – Urlaub in Deutschland Oberharz

Niederrhein

Wellnesshotel Skandinavia

Rees-Bienen/Niederrhein

HERBSTANGEBOT: gültig bis 10.12. Ü/HP 36,- p.P. Hallenbad- und Saunabenutzung Tel. 05582/644 · www.hotel-skandinavia.harz.de

Ostsee www.die-warnemuender.de

Ostseeurlaub in Warnemünde Fewos/Häuser/Appartements mit Meerblick – kostenfreien Prospekt anfordern – Tel. 0381/492 57 30 Winter – Erholung

Strandhotel Steinberghaff

direkt am Strand zw. Flensburg u. Kappeln (ZDF Landarzt) 3 Tage HP ab 144,- p.P. inkl. FB/HP im DZ Tel. 04632/17 55

2 FeWo für je 2–4 Personen. Kinderfrdl., Ponykutschfahrten Tel. 02851/86 88 www.ferienwohnung-winterkamp.de

Nordsee AMRUM – Nordfrieslands Perle!

Private FeWos, 1–6 Pers., Schwimmbad u. Sauna gratis. Strand/Einkaufen/Fähre alles 100 m! Herzl. willk. auf Amrum! 02 51/8 84 18 · www.zur-alten-post-amrum.de

Sylt

Westerland – Sylt

Schöne Ferienwohnungen in ruhiger, zentraler, strandnaher Lage im Reet-Landhaus oder Zentrum. Tel. 04651/53 65 · www.sylt-blum.de


6 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Vorbereitung auf den Trommelkurs EIMSBÜTTEL Die Afrotrommelschule, Försterweg 6, bietet am Donnerstag, 22., und Donnerstag, 29. November, jeweils ab 18.30 Uhr eine zweiteilige Einführung für den neuen Trommelkurs, den die Schule demnächst anbietet. Die Gebühr für den Einführungskurs beträgt 30 Euro. Die Teilnahme an dem späteren Kurs „Rhythmik und afrikanisches Trommeln“ kostet 40 Euro im Monat. Anmeldung und Infos unter 18 00 51 83. SD

Nikolausmarkt in Alten Eichen STELLINGEN Himmlische Marmeladen und Plätzchen, selbst gemachte Hand- und Bastelarbeiten, Losungs- und Andachtsbücher - all diese schönen Dinge gibt es am Dienstag, 27. November, von 11 bis 14 Uhr auf dem Nikolausmarkt im Foyer der Diakonissenanstalt Alten Eichen, Wördemannsweg 23, zu kaufen. Für Kaffee, Tee und Kuchen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. SD

Sprechstunde beim Bezirksamtsleiter EIMSBÜTTEL Eimsbüttels Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke bietet am Dienstag, 4. Dezember, seine nächste Bürgersprechstunde an. Interessierte können an diesem Tag von 14 bis 16 Uhr ihre Wünsche und Anregungen im Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 66, vortragen. Anmeldung unter 428 01 29 93. SD

Sprechstunde beim Mieterverein LOKSTEDT „Die Bearbeitungsgebühr für die Ausstellung eines Mietvertrages ist unzulässig“, sagt Siegmund Chychla vom Mieterverein zu Hamburg. Wer mehr über seine Rechte beim Abschluss eines Mietvertrags oder über ein anderes mietrechtliches Thema wissen möchte, kann sich am Montag, 26. November, im Rahmen der nächsten Sprechstunde des Mietervereins informieren. Beginn ist um 19 Uhr im Stadtteilbüro Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Straße 193. SD

Einkaufen mit Hindernissen Ein Blinder erzählt, wie er sich an der Osterstraße zurechtfindet Schalls, der sich bei Einfahrten und Eingängen ändert, findet Sandberg die einzelnen Geschäfte. Auch ein günstiger Wind ist von Vorteil. Nebengeräusche erschweren den Weg. Orientierung bieten da Häuserwände. Doch es ist auf der Osterstraße etwas kompliziert, sich immer am Rand entlang zu „hangeln“. Um beispielsweise zum Käseladen zu gelangen, muss Sand-

AIMÉE POLZIN, EIMSBÜTTEL

L

ebensmittel kaufen: Das ist für die meisten Mitmenschen einfach. Robbie Sandberg (42) aber klappt zuerst den Blindenstock aus – seit seinem dritten Lebensjahr kann er nichts mehr sehen. Innerhalb von zwei Wochen wurde damals alles düster, erzählt er. Inzwischen hat er gelernt, seinen Alltag als Blinder zu bewältigen. Dabei versucht er, so selbstständig wie möglich zu leben. Unterwegs an der Osterstraße: Sandberg kauft bei kleineren Händlern oder online ein. In einem großen Supermarkt müsste er erst einen Mitarbeiter finden, der ihm hilft. Einfacher ist es daher bei Geschäften mit überschaubarem Angebot. Um sich Käse, Kaffee und Gemüse zu besorgen, geht Sandberg in drei verschiedene Läden. Er orientiert sich mithilfe des Gehör-, Tast- und Geruchssinns. Gewohnheit spielt eine entscheidende Rolle. Anhand des Bodenbelags oder des

Robbie Sandberg (42) ist seit seinem dritten Lebensjahr blind. Eine Einkaufs-Tour ist für ihn mit reichlich Hindernissen verbunden. Foto: ap

berg die Plakatständer umgehen, die nicht umsonst auch den Namen „Kundenstopper“ tragen. Ein Zickzack-Kurs angesichts der vielen Menschen, die vorbei möchten oder vor dem Café sitzen. „Man will den Leuten nicht auf dem Tisch landen, aber man darf auch nicht den Eingang verfehlen“, so Sandberg. Mit Fahrradfahrern gibt es oft Ärger, denn der Fahrradweg lässt sich für Blinde nur schwer vom Fußweg unterscheiden. Folge: er blockiert ihn. Sandberg ärgert es, wenn eine Bushaltestelle aufgrund von Bauarbeiten verlegt wird oder wenn Busse nicht lange genug anhalten. Statt von weitem die Buslinie zu erkennen, muss er nämlich immer erst vorne in den Bus steigen und den Fahrer nach der Nummer fragen. Ist es der falsche und er steigt aus, ist der richtige nicht mehr da. So hat er schon dreimal hintereinander seinen Bus verpasst. Trotz alledem: meistens sind die Menschen hilfsbereit.

STELLENMARKT Elektroinstallateure m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w 040 / 32 22 58

Arena GmbH

Guter Nebenverdienst!

In den frühen Sonntag-Morgenstunden im Raum Eppendorf/Hoheluft/Lokstedt. Vorauss. eig. PKW. Bewerbung von Mo.–Fr., 9–18 Uhr. Tel. 040/729 69 520, 0160/792 77 16

Dr. Leibbrand Akademien Akademien für Kosmetik & Fußpflege

KosmetiKer-in Qualifizierte Ausbildungen und

FusspFleger-in

20095 Hamburg, Mönckebergstr. 11

Tel.:(0 40) 32 02 77 17 www.inkofa.net

Suchen flexible, exam. Aushilfe für feste Patientin, FS nicht nötig. Tel. (040)21 90 96-0

Pflegehelfer/-in oder Pflegefachkraft (m/w).

Übertariflich. Mit Proficard. Willkommen im Team!

Extra Team Pflege Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 10 hamburg@extra-personal.de

Kopfgeld 1.000 EUR*

für OP und Station im Krankenhaus, ca. 20 Std./Woche, vor- und nachmittags, TZ und 400-€-Basis, WE nach Plan. Telefonische Bewerbung bei Frau Jovanova 040/44 19 06 73 · www.tegeler-gruppe.de

Festlohn + Provision!

Arena GmbH

040 / 32 22 58

Nebenverdienst Taschengeld Zustellen von adressierten Sendungen und Zeitschriften Mittwoch und Freitag Auch für Schüler/innen ab 13 J.

BPN Hamburg KG

Fairer und sicherer

Sebastian Schäffler: 0172-145 49 11 Uwe Ziewitz: 0172-145 49 14 Bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH *1.000 EUR brutto Einmalprämie nach Ablauf der Probezeit bei ungekündigtem Arbeitsverhältnis!

www.extra-team-kita.de

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

WEIKAMM GmbH • Herrn Martens Eiffestraße 80 • 20537 Hamburg Gerne auch per E-Mail an: personal@weikamm.de

(mit Examen)

– Pflegehelfer/in – Stationshilfen

(mit Erfahrung)

ÜBERTARIFLICHE BEZAHLUNG

Frau Freytag freut sich auf Ihre Bewerbung! Tel.: 0 40 / 3787991-25 eMail: freytag@impuls-personal.de oder per Post an:

Impuls Personal GmbH

Großer Burstah 53 20457 Hamburg www.impuls-personal.de

%

(GmbH & Co.) KG

sucht

zuverlässige Reinigungskräfte (m/w)

für Morgenreinigung ab 05.00 Uhr, montags – freitags, 1,5 Stunden und 3 Stunden im Raum Eimsbüttel mit freundlichem Auftreten und guten Deutschkenntnissen. Wir bieten tarifliche Entlohnung und die Möglichkeit zur weiteren beruflichen Entwicklung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: E. Mielke & Sohn, Frau Fischer, Tel. 0179/127 36 33 Neumann-Reichardt-Straße 27- 33, 22041 Hamburg

Pflegedienst

sucht, gern auch ältere 3-jährig

exam. Gesundheits- u. Krankenpfleger/In/ Altenpfleger/In für 30 Std./Wo. im Bereich Eimsbüttel/Eppendorf Rufen Sie uns an: Telefon: 0172/419 31 00

in VZ, TZ und 400- -Basis für Spielhalle in Stellingen (3-Schichtsystem) Vorstellungsgespräche Montag, 26.11., 9 – 17 Uhr Spielothek am Stellinger Hof, Kieler Str. 573 oder kurze schriftl. Bewerbung an: Casino Lägerdorf, Norderstr. 13, 25566 Lägerdorf

– GPA / KPH / APH

Interesse? Ruf einfach an unter 040/399933-122

APAH GbR Hamburg 040 - 21 90 96-0

VERGISSM EI NNICHT

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. In Teilzeit oder Vollzeit. Herzlich Willkommen!

Wir sind ein junges, dynamisches Team und suchen für unser Call-Center in Hamburg noch Verstärkung für die Neukundenwerbung!

Aushilfe

für feste Patientin. FS nicht erforderlich!

Servicekräfte

Versichern und Bausparen

Suchen Sie nicht! Finden Sie!

Für die Diakonische Altenhilfe in Hamburg suchen wir als bestehendes Zeitarbeitsunternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ex. Pflegekräfte/Pflegehelfer in VZ und TZ für den Einsatz in den stationären und ambulanten Einrichtungen. Ihre Vorteile als Mitarbeiter abwechslungsreiche Tätigkeit, übertarifliche Bezahlung: IGZ/KTD individuelle Arbeitszeitmodelle, regelmäßige Fortbildungen, Zuschuss zur HVV Profil Card. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Ihre DAH mbH, Wördemanns Weg 23 a, 22557 Hamburg, Tel.: 040 - 54 00 13 19. Weitere Informationen finden Sie unter www.dah-personal.de

Vertriebspartner von

JAHRESENDSPURT! Wir suchen

20 Mitarbeiter m/w

Ab sofort für den Bereich Mobilfunk/Vertrieb im Angestelltenverhältnis. Wir bieten eine langfristige Zusammenarbeit und Aufstiegsmöglichkeiten. Für Quersteiger bieten wir eine interne Einarbeitung. Bewerbungen unter: 0800 - 100 40 44 (kostenfrei)

Und zwar gute Gründe, um sich bei uns zu bewerben, wie: • einen krisensicheren, leistungsbezogenen Angestelltenvertrag • eine praxisorientierte Ausbildung • bis zu 14 Monatsgehälter • überdurchschnittliche Sozialleistungen Interessiert? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Geschäftsstellenleiter Herr Betzing Telefon 0175 - 20 300 29 und 040 - 24 82 18 27 oder schreiben Sie uns Geschäftsstelle Hamburg-Altona, Holzdamm 42 20099 Hamburg, Hamburg-Altona@debeka.de

Grone Altenpflegeschule Hamburg

ge ft le un Pf uk tZ

(Nichtraucher/in, Führerschein) in Vollzeit. Sie sind bereit, in wechselnden Schichten zu arbeiten und verfügen idealerweise über eine Ausbildung im Hotelfach o. ä. Schriftliche Bewerbungen bitte an Chiffre K33584

mit FS 3 (B + E), erfahren und zuverlässig zur Festeinstellung in Vollzeit (Mo. – Sa.) gesucht. Vergütung erfolgt nach Tarif. Bitte schicken Sie eine kurze schriftliche Bewerbung an:

Wir suchen zu sofort oder später zuverlässige, flexible und motivierte

(mit gr. Examen)

Haushälter/in

Grund- und Sonderreiniger (m/w)

Erzieher/-in, SPA (m/w) oder Heilerziehungspfleger/-in.

– Altenpfleger/in Für einen 4-Personen-Haushalt in luxuriöser Villa in Hamburg suchen wir ab sofort eine/n qualifizierte/n

Call-Center-Agents Outbound in Vollzeit gesucht!

Suchen flexible exam.

ha

Telefon: 0151/ 62 81 70 92 040/ 76 11 56 420 http://www.zusteller-online.de

Pflegepersonal

Verantwortungsvolle neue Kolleginnen und Kollegen gesucht als

Zur Unterstützung unseres Teams in Hamburg suchen wir

30 Produktionshelfer m/w 18 Handwerkshelfer m/w

für die Luftfahrtindustrie zur späteren Festeinstellung in HH gesucht. Vorkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Info Herr Hermes o. Herr Hartwig gew@avantipl.de www.avantipl.de Tel. 040-68 91 77 19

in Eimsbüttel sucht zuverlässiges und examiniertes in Teilzeit oder als Aushilfe auf 400- -Basis. Bürozeiten Mo.–Fr. 10–15 Uhr Tel. 040 / 49 00 181

www.extra-team-pflege.de

Friseure / Friseurmeister m/w

Reinigungskräfte

Elektroinstallateure (m/w)

medipart pflege

Wir bieten an: Umschulung zur staatlich anerkannten

Gesundheits- und Pflegeassistenz gesicherter Start-Termin: 3. Dezember 2012

Info-Veranstaltung (kostenlos u. unverbindlich) am Donnerstag, 22. November 2012 um 15.30 Uhr

Förderungen durch Jobcenter und Agentur für Arbeit sind möglich.

Informationen unter: 040 /23 70 35 01 (Fr. Reinke) Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe GmbH -gemeinnützig-

Altenpflegeschule Hamburg

Heinrich-Grone-Stieg 1, 20097 Hamburg (direkt an der S-Bahnstation Hammerbrook)


MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 7

Geduldsprobe an der Warnstedtstraße Wochenlang Einbahnstraße, am Wochenende Bauarbeiten: Was sagen Anwohner?

F. HEIDERHOFF, STELLINGEN

P

resslufthammer, Reinigungsfahrzeuge und Laster: Bauarbeiten an der Warnstedtstraße stellen die Geduld der Anwohner auf die Probe. Vorigen Freitag und Sonnabend wurde die Straße teilweise gesperrt, am Sonntag war sie kom-

Fahrzeugbauer Conny George: „Überall in Stellingen ist Krach und Lärm aufgrund von Bauarbeiten. Sie müssen dennoch erledigt werFoto: fh den.“

plett dicht. Das Bezirksamt Eimsbüttel hat die Fahrbahndecke im Abschnitt zwischen Kieler Straße und Gutenbergstraße erneuern lassen. Die alte Fahrbahndecke wurde von Freitag bis einschließlich Montag abgefräst, neu asphaltiert und markiert. Grund: der holprige, schlechte Zustand der Straße. Viele Anwohner reagierten deshalb mit Verständnis auf die Bauarbeiten, obwohl die Warnstedtstraße bereits zuvor wochenlang nur in Richtung Gutenbergstraße zu passieren war. „Die Decke muss saniert werden, weil sie sehr löchrig ist und ich das als Beifahrerin immer zu spüren bekam“, sagt Anwohnerin Herta Burkan. Gerade im Winter verschlechtere sich der Zustand der Straße ohne Bauarbeiten immer weiter. Seniorin Ingrid Müller zeigte sich von der „Dauerbaustelle Warnstedtstraße“ genervt. „Hier sind die Straßen ewig gesperrt, keine Bauarbeiten sind die Ausnahme.“ Rund um Birk-

Die Fahrbahndecke der Warnstedtstraße wurde gefräst und neu asphaltiert. Die Straße war teilweise ganz gesperrt oder nur als Einbahnstraße zu nutzen. Foto: fh hahnweg und Reichsbahnstraße sehe es ähnlich aus. Fahrzeugbauer Conny George bezeichnet die Arbeiten hingegen als notwendig. Auch viele andere Straßen wie Luruper

Weg und Rellinger Straße befänden sich in einem schlechten Zustand. „Ich befürchte allerdings, manche Arbeiten sind nicht richtig durchdacht. Denn die Fahrbahndecke wird

an vielen Orten nach kurzer Zeit aufgrund von fehlerhaften Drainagen wieder erneut aufgerissen.“ Beispielsweise gehe es auch an der Sillemstraße chaotisch zu.

Wir suchen

Mitarbeiter/innen

für Altona und Eimsbüttel. Hallo Pizza bietet interessante Jobs bei flexibler Zeiteinteilung.

Fahrer/innen und Küchenmitarbeiter/innen Auch Ausbildungsplätze für Februar sind noch frei. Einfach anrufen unter: 810 05 10

Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops · 0 58 74 / 98 64 28 15 durch kostenpfl. Inserat zu 0,25 € pro Tag

Willkommen im Team! Wir suchen nette Kollegen als Servicekräfte (m/w) in Hamburg für unsere Filialen Kieler Straße und Billstedter Straße in Vollzeit und Teilzeit Freundliches Auftreten?

Junges Team sucht Verstärkung!

Ab 18 J., m/w, für Vollzeit, auch Ungelernte/Anfänger. Guter Verdienst. Unterkunft vorhanden. Tel. 040/18 88 38 10 ‚ ‚ ‚

‚

‚ ‚

PC-Grundkenntnisse?

Möchten Sie auch Teil der großen Löwen Play-Familie werden? Dann bewerben Sie sich unter: bewerbung@loewen-play.de oder Löwen Play GmbH · Recruiting Im Tiergarten 30 · 55411 Bingen Auskünfte von 9 bis 12 Uhr unter: 06721 155-555

‚ ‚

‚ ‚ ‚

Erfahrung aus Gastro/Service? Schichtbereitschaft?

EIMSBÜTTEL Nach neuen Erkenntnissen können Schlafstörungen Herz- und Kreislauferkrankungen auslösen. Christian Krüger vom Universitären Schlafmedizinischen Zentrum Hamburg hält am Mittwoch, 28. November, um 19 Uhr im Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg, Hohe Weide 17, den Vortrag „Gestörter Schlaf und HerzKreislauferkrankungen“. Im Anschluss können Fragen an den Fachmann gestellt werden. Der Eintritt ist frei. SD

„Mit-Mach-Tag“ beim THW

STELLENMARKT

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen

Gestörter Schlaf

‚ ‚

EIMSBÜTTEL Das Technische Hilfswerk Eimsbüttel, Spritzenweg 14 (Lokstedt), bietet am Sonnabend, 24. November, einen „Mit-Mach-Tag“ an. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr können sich die Besucher über die Aufgaben des THW informieren, das seit dem Wegfall der Wehrpflicht viele Helfer verloren hat. Darüber hinaus können Geräte ausprobiert werden, die im Katastrophenfall zum Einsatz kommen. Nähere Infos im Internet unter www.ov-hamburgeimsbuettel.thw.de SD


| AUS HAMBURGS WESTEN

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Ermordet, weil sie anders war

MedizinWissen 2012 Rat von Experten

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Informationsabenden ein:

21.11. Kleine Narben - Wenig Schmerzen - Hoher Patientenkomfort

Laparoskopische Verfahren am Beispiel von Leistenbruch-, Gallen- und Dickdarmoperationen Dr. med. Anke Augustin / Dr. med. Jörn Eckhoff

28.11. Neues aus der Handchirurgie Dr. med. Alexander Handschin

Die Vorträge beginnen um 18:00 Uhr in der Caféteria der KLINIK DR. GUTH. Um telefonische Anmeldung unter 040 82 281-0 wird gebeten. Wir freuen uns auf Sie. KLINIK DR. GUTH • Jürgensallee 46-48 • 22609 Hamburg Telefon: 040 82 281-0 • Telefax: 040 82 39 45 • Internet: www.drguth.de

Studentinnen initiieren Vertonung der Biografien von NS-Opfern Schicksal der Transsexuellen Liddy Bacroff wird lebendig

MARCO TRIPMAKER, ST. PAULI

L

iddy Bacroff hat ein grausames Schicksal gehabt - nur weil sie zur falschen Zeit lebte. Sie wohnte und arbeitete in den 1930er und-40er Jahren auf St. Pauli. Liddy Bacroff, 1908 als Heinrich Eugen Habitz in Ludwigshafen geboren, war transsexuell. Sie passte nicht ins Menschenbild des NS-Regimes. Wegen „gewerbsmäßiger Unzucht“ wurde sie als „gefährlicher Gewohnheitsverbrecher“ verhaftet, kam 1942 in das Konzentrationslager Mauthausen und wurde dort am 6. Januar 1943 ermordet. Heute erinnert ein Stolperstein vor dem Mietshaus in der Simonvon-Utrecht-Straße 76 bis 79 an Liddy Bacroffs Schicksal. Die Studentinnen Sarah Dannhäuser und Marta Werner haben dafür gesorgt, dass sie nicht vergessen wird. Sie haben eine Projekt gestartet, bei dem die Biografien von 20 Opfern des Nationalsozialismus vertont wurden. Sie kön-

Simon-von-Utrecht-Straße 79.: Das Projekt zur Erinnerung an die Opfer des NS-Regimes stößt auf großes Interesse. Fotos: tri nen über Internet und Smartphone abgerufen werden. Bei der Vorstellung des Projekts vergangene Woche stand Dr. Rita Bake von der Landeszentrale für politische Bildung die Fassungslosigkeit ins Gesicht geschrieben: Einige Tage zuvor hatten Rechtsextremisten in Greifswald Stolpersteine aus Gehwegplatten gerissen. „Wir verurteilen dieses Schandtat aufs Äußerste. Umso wichtiger, mit diesem Projekt ein Zeichen gegen Rechts zu setzen“, sagte Bake und lobte das Enga-

gement der beiden 24-Jährigen, die in Hamburg Medienwissenschaften studieren. Die Biografien und persönliche Aufzeichnungen der Opfer werden bei dem Projekt von professionellen Sprechern eingesprochen. Der Schauspieler Tim Kreuer gab Liddy Bacroff seine Stimme. Sarah Dannhäuser und Marta Werner würden das Projekt gerne fortsetzen und haben dabei die Unterstützung der Hamburger Verantwortlichen. Zunächst aber müssen die beiden Anfang kommenden Jahres ihr Examen absolvieren.

Was wird aus der Brammerfläche? ALTONA Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Altona wird ein Nutzungskonzept für die Brammerfläche vorstellen und eine öffentliche Anhörung dazu veranstalten. Diese findet am Mittwoch, 28. November, um 18 Uhr im Kollegiensaal des Rathauses Altona, Platz der Republik 1, statt. Das Nutzungskonzept setzt Wünsche und Vorschläge aus dem Schanzenviertel um. Es sieht unter anderem eine Kombination von Mietwohnungen mit sozialem Wohnungsbau und einem Studentenwohnheim vor. Zudem sollen auf der Fläche an der Max-Brauer-Allee Läden von Existenzgründern und Betriebe aus dem Viertel unterkommen. Auch eine Markthalle, ein Supermarkt, die Sternbrückenclubs sowie Probenräume sollen hier Platz finden. Anwohner und Interessierte sind eingeladen, an dieser öffentlichen Veranstaltung teilzunehmen. Die Brammerfläche liegt zwischen Max-Brauer-Allee und Bahndamm südlich vom Schulterblatt. Dort befinden sich der Beach Club „Central Park“ und der Zomia Bauwagenplatz. CH

Sonderveröffentlichung/Anzeige

Dipl.-Kfm.

Cordula Steffen

Finanzämter kriminalisieren Rentner

Langbehnstr. 6 · 22761 Hamburg Telefon (040) 57 84 66 · Telefax (040) 89 01 80 04

Auf die Auswertung von Daten der Rentenversicherung folgen zahlreiche Steuerstrafverfahren

Steuerberaterin

Steuerberater · vereidigter Buchprüfer Rechtsanwalt

Rentnerinnen und Rentner

müssen bereits seit dem Kalenderjahr 2005 eine Einkommensteuererklärung abgeben, wenn bestimmte Einkommensgrenzen überschritten werden. Seit 2008 erhalten die Finanzämter Kontrollmitteilungen. Wir beraten Sie gerne! Mörkenstraße 9 · 22767 Hamburg Telefon 040 / 30 68 98-0 · Fax 040 / 30 68 98-11 steuerberater@meyer-rentz.de

STEFAN BORNHÖFT, STEUERBERATER

betroffenen Kalenderjahre beim Finanzamt eingereicht werden, bevor das Finanzamt Kenntnis von nicht erklärten Einkünften erlangt. Wenn Sie rechtzeitig und vollständig handeln, können Sie Straffreiheit erlangen. Im Zweifel sollten die betreffenden Arbeiten durch einen Steuerberater vorgenommen werden, damit das gewünschte Ziel auch tatsächlich erreicht werden kann.

V

iele Rentner bekommen in diesen Tagen unliebsame Post vom Finanzamt. Das Finanzamt weist in dem Schreiben darauf hin, dass aufgrund der vorliegenden Daten eine Steuerpflicht gegeben sein könnte und fordert zur Abgabe einer Steuererklärung auf. Das Besondere: Es handelt sich vielfach um das Kalenderjahr 2005. Die Finanzämter bekommen seit 2005 die Daten der Rentenversicherung elektronisch übermittelt. Viele Jahre schlummerten die Daten in „Datensilos“. Jetzt werden sie ausgewertet. Den Finanzämtern ist die jahrelange Untätigkeit nicht peinlich – im Gegenteil: Die Betroffenen müssen mit Steuerstrafverfahren rechnen. Selbst bei Abgabe der Steuererklärung und Nachzahlung der Steuern treten die Finanzämter nach und fordern neben Zinsen (sechs Prozent pro Jahr) häufig noch Verspätungszuschläge (bis zu zehn Prozent) an. Um Aufregung und Steuerstraf-

Um Aufregung und Steuerstrafverfahren zu vermeiden, sollten alle Rentner zügig ihre Einkünfte auf eine Steuerpflicht hin überprüfen.

verfahren zu vermeiden, sollten alle Rentner zügig ihre Einkünfte auf eine Steuerpflicht hin überprüfen. Dies kann exemplarisch zunächst für ein Kalenderjahr vorgenommen werden und bei

Neu in Hamburg-Eidelstedt!

der Feststellung einer Steuerpflicht gegebenenfalls auf weitere Jahre ausgeweitet werden. Zur Vermeidung eines Steuerstrafverfahrens ist es wichtig, dass die Steuererklärungen aller

BORNHÖFT & SIEBKE Steuerberater

■ ■ ■ ■ ■ Ottensener Str. 8 · 22525 Hamburg · Tel.: 040/570 17 74-30 info@steuerberater-stodtmeister.de · www.steuerberater-stodtmeister.de

Osterstr. 122

Existenzgründerberatung Buchführung (auch Lohnbuchführung) Jahresabschluss / betriebliche Steuererklärung Einkommensteuererklärung (auch für Rentner) Erbschaftsteuer – Beratung (Strategie)

Stresemannallee 116 · 22529 Hamburg-Eimsbüttel Tel. 040 / 56 10 81 · Fax 560 25 63


ELEKTROARBEITEN

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Wir gehen systematisch vor - von der Analyse bis zur Sanierung. Für ein gesundes Wohnklima und die Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter! ISOTEC-Fachbetrieb Motsch & Westphal GmbH & Co. KG

KLEMPNERARBEITEN

Sanitärtechnik

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen

Tel. 040-41 33 9033 oder www.isotec.de

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

MALERARBEITEN 35

22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

850 68 44

Maurerarbeiten und WDVS-Fassaden Feuchte Keller • Nasse Wände Fliesen- u. Malerarbeiten • Sanierung im Remmers-Verfahren Tel.: 8 99 12 96 oder 0170/4 46 49 77 • info@cbmgmbh.com

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER?

EL EK TRO-G IESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

FERNSEHDIENST Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Uns anrufen ! ! !

• Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

STEFAN HANNEMANN GMBH

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

Feuchtigkeit im Haus

in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

04101-58 92 23 040-317 11 26

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120 BESTATTUNGEN

Erd-, Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

GARTENARBEITEN Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung

040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 • 22525 Hamburg-Bahrenfeld

www.doe rner.de

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52 Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

% 040/840 56 990

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 EINBRUCHSCHUTZ

EinbruchschutZ

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

PARKETT

Faszination Holz

Gartengestaltung & Gartenpflege

Rafis Pajaziti Bäume fällen – Terrassen + Einfahrten – Granitarbeiten

Max-Zelck-Straße 5 a · 22459 Hamburg · Telefon 040 / 87 60 47 30 · Mobil 0172 / 901 49 63

GLASEREIEN

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg

Meisterbetrieb · Bedachungen und Reparaturen aller Art · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

54 18 10

Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

P. u. M. Wockenfuß GmbH

Dachdeckerei Walter Villwock

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

Gartenpflege + Neuanlage, Obstu. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, 555 14 49 Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

GLASEREI

DACHARBEITEN

MAURERARBEITEN

Gartenpflege und Gestaltung Thomas Schmidt

Notdienst

Telefon 040 - 5 48 85-110

MAURER & FLIESENARBEITEN Seit 30 Jahren UTTER GmbH

CONTAINERDIENST

Containerdienst/Abfallentsorgung

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

54

r

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Heinz-Dieter Schäfer

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

BÄDER • Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

Malerei Otten + Mittelstedt

Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/866 455 17

e hr Ja

Seit 40 Jahren CBM GmbH

ALEREIBETRIEB

• Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

8502739

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Jucknieß Pumpen Service GmbH -Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen Ab

SANITÄRINSTALLATION

Fäk li

h b

4 39 38 32 E. u. A. Schoenell

Glaserei Breiter

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

Sanitärtechnik GmbH

HAUSMEISTERSERVICE

HAUSMEISTERSERVICE FÖRSTER

Treppenhaus-/Grundreinigung Büro- und Praxisreinigung Glasreinigung und Gartenpflege

HH-SCHNELSEN

PUMPENTECHNIK

TEL. 58 26 87

HAUSTECHNIK • Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

l

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

SCHLOSSERARBEITEN Schlosserei • Metallbau

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

Über 70 Jahre in Eidelstedt

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

GM BH

KLEMPNERARBEITEN

Sicherheitsfachgeschäft

TISCHLER/ZIMMERER

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98 • www.tueren-fachbetrieb.de

ELEKTROARBEITEN

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Tel. 40 00 55

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

Tischlereibetrieb GmbH Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Sachverständiger für Kunst u. Antiquitäten Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Schallplatten (LPs)

Rock, Soul, Pop, Blues, Jazz, Metal, kauft 040/67 380 799

Musikinstrumente

kauft: Tel.: 040/389 50 31 oder 0176/48 25 49 17

Briefmarken-Münzen

UNTERRICHT

c Alles muß raus! c Wein aus priv. Nachlass!

Trocken, weiss u. rot, auch Spät- u. Auslese, sehr preisg. abzugeben. Stellinger Steindamm 7, 22527 HH, 24. u. 25.11., von 16.00-20.00 Uhr Anruf lohnt: Tel. 040-480 81 70

Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315

Schaman. Heilbehandlung

Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/456139

Kaufe alte Ölbilder, altes Porzellan, Zahle Sammler-Höchstpreise für Figuren, Silbersachen und Nippes, Bis zu 50 % billiger! Neugeräte mit Lackschäden, MarUniformen, Säble, Dolche, PickelTel. 040-576854 kenwaschmaschinen A+, Trockner hauben, Luftwaffenpokal, EK I und Sammler kauft Schmuck jeglicher A+ usw. Elektro-SchnäppchenEK II, Ritterkreuz, Fotoalben I. u. II Art, Uhren und Antikes, BarzahMarkt HH, Bramfelder Chaussee Weltkrieg, alles von der Marinelung. Tel. 015236637273 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr Luftw.-Heer. Biete für Deutsches Kreuz in Gold mit Urkunde bis Suche alte Musikinstrumente u. anVerkaufe H0 Modelleisenbahnanla¤ 1.500,-. Tel. 7635672 privat tike Kleinmöbel, sowie alte Perlenge, 3,60 x 1,00 m, voll digitalisiert ketten, Tel. 0152-05 21 01 03 mit 17 Loks, mit Decoder u. ca. 50 Suche Zinn, Silberbesteck 90/100/ Wagen, teils beleuchtet, die Anla800, Bernstein, alte Musikinstru- Suche Handtaschen aller Art, bitte mente, Armband- u. Taschenuhge muss abgebaut werden. Info alles anbieten! Tel. 0471/9615285 ren, Mode-, Silber-, Goldschmuck, 040/4102758 u. 0173/8334000 oder 0173-625 06 42 Münzen aller Art / ganze Sammlungen, Militär bis 1945, Zahn- Suche alten Modeschmuck aus den 50-ern/60-ern: Granatbernstein, gold, Erbnachlässe, zahle HöchstMusikinstrumente + Noten Tel. 0152-05 21 01 03 preise, bitte alles unverbindlich anneue + gebrauchte Klaviere bieten. Tel. 0152/59 89 14 27 Modelleisenbahnen wie Märklin, Sülldorfer Landstr. 210 · Tel. 040/87 67 51 Fleischmann, Arnold etc. gesucht. Haushaltsauflösungen Tel. 796 81 66 Klavier, gebr., Panier-Köln, weiß, Bj. Wir räumen Wohnungen mit Keller und Boden besenrein. Ankauf von Nachca. 80er Jahre, ¤ 520,- VB; ChinaSchallplatten & CD-Sammlungen, lässen, guten Gebrauchtmöbeln Teppich, rund, Ø ca. 190 cm, ¤ Hi-Fi Geräte, Musikinstrumente & und Antiquitäten seit über 25 Jahren, 350,- VB; beides an Selbstabholer. reelle und schnelle Abwicklung. Fotoapparate kauft: 040/4397663 Tel.: 040/39 90 33 06 Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 Suche einen alten Wasser- oder Teekessel in Aluminium oder Kupfer. Märklin H0, Anlage 3,20 x 1,20, für Achtung liebe Leser! Kaufe und ¤ 2.300,- VB, von/an privat zu verTel.: 040/82 80 23 sammle Pelzbekleidung, Abendkaufen, Auflistung kann angeforgarderobe, Uhren aller Art, auch Pelzmantel o.ä. Lederjacken o.ä. dert werden. Tel. 040/8393 2056, defekt. Silber, Schmuck, Bestecke, oder 0163/6166 056 Abendgarderobe, Handtaschen , Münzen, Antikes und Orden. SeSmoking, Access. 015205122647 Neue Waschmaschinen, Kühl- und riöse Abwicklung garantiert. M Schmuck Dupon f. alte Bestecke, Gefriergeräte, Markenfabrikate. 0157/86 76 88 70 Herr Franz Opas Taschenuhren, Porzellan a. Enorm günstig, auch Geräte mit Kaufe alte Pelze, alte Teppiche, anArt, Münzen v. priv. 01633772463 Schönheitsfehlern. Fa. Drews, tike Möbel, Silber, Goldschmuck, Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875 auch Bruch- u. Zahngold, diskrete Uhren aller Art, von einfach bis zur Rolex, auch defekt, Barzahlung. Abwicklung, kostenlose Anfahrt, Gebr. Büromöbel Tel.: 040/39 99 19 65 Tel.: 04321/334 71 35 oder 0174/ abhollager-hamburg.de, Räu396 71 67 mungsverk. bis Ende Nov., 0151/ Gabelstaplerankauf 52 37 54 84, Großmannstr. 129 Kaufe: Pelze, Nähmaschinen, auch alt + def. 0176/323 02 151 Schreibmaschinen, Porzellan, Kaninchenkäfig H 1,40, B96, 3 Zinn, Abendgarderobe, edle Suche antike Möbel, auch KleingeEtagen Preis 60 ¤, XBox Spiele, St. genstände, T. 0152-05 21 01 03 Handtaschen, Münzen, Uhren, 5 ¤, Playstation Spiele 1 ¤, Schmuck und Tafelsilber. Zahle bar Achtung suche Nerzmantel oder 319 10 76 u. fair. Hr. Strauß 0160/590 66 94 Nerzjacke, Tel.: 01573-765 12 58 Schneverdingen Nordheide, super Wir kaufen ihre Kunst! Ob Bilder, Asiatika, Suche Comics & Piccolo-Hefte, 4-Zi.-Whg. Dg., 109 m², Zentr., Möbel, gesamte Haushalte. Kommen Sie zu 50er/60er J., priv., 04821/712 74 Voll/D’bad, EBK, gute Ausst., v. Priv., uns nach Blankenese oder wir besuchen Sie. G-WC, ¤ 550,-+NK 015254984119 Weihnachtsschmuck, Kameras, Kunstzimmer 040/18064403 Kristall, Porzellan, 015788299547 Schnäppchen: 30 Fl. franz. EdP. 100 Achtung! Kaufe alles an: Versilbert ml, 80%, preiswert abzugeben. oder Silber, von Schatulle bis zum Kaufe Puppen! (Levenig, etc.) Tel.: Schönes Weihnachtsgeschenk, 040/50 04 97 38 Besteck. Freue mich über jeden Tel.: 040/84 90 03 62 Anruf. Tel. 01573-765 12 58 Zinnbecher o.ä., Silberbesteck, Porzell./Kristall. 0152/05122647 Billy-Regale: 2 Stk. 60x202x29 cm, Briefmarken/Briefe/Postkarten/ je ¤ 20,-, 1 Stk. 80x106x29 cm, Sammlungen aller Art kauft Firma Goldschmuck Münzen. 39991965 ¤ 10,-; Board, B 190 cm, ¤ 10,-, C. Wuhrow, kostenlose HausbesuAhorn. Tel. 0157/31 67 85 64 Curta-Rechenmasch. 040/6030203 che. Tel.: 040/65 72 90 09 Verkaufe Bett m. flachem, selbstgeSuche alle alte Näh- und Schreibma- Filmplakate alt kauft 27808862 bautem Holzgestell, 1,40x2,00 m, schinen, Pelze, Puppen, Antiquitämit Lattenrost u. Matratze, für ten, Trödel, Silber, Handtaschen, Münzen- Ankauf v. Priv. 753 33 84 ¤ 50,-; Tel. 040/39 90 88 92 AB Tel. 01520-6464140 Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 Wir kaufen Funktionsmodellbau al- Montblanc-Stifte su. 040/64794027 ler Art, Flug/Schiff/Auto Modelle. Wir holen ab. Tel. 0152/ Radios alt kauft 040/61 19 99 37 52 73 10 81 Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Esstisch ausziehbar, 1,50 m, NussAn- & Verkauf Gold + Silber, Mont Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 baum für ¤ 50,- zu verkaufen. Blanc, hochwertige Uhren, Besteck, Telefon: 870 35 70 Porzellan uvm. 040/64 85 15 05 Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Silber 10,- ¤, Gedenkmünzen, Priv 10 Stück 160,- ¤ a. 18 g. 7533384, Geigen/Cello/Bass/E-Gitarren, auch Münzen Ank. v. Priv. 040/7533384 TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 kaputt sucht 01520/547 78 57

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Kurse ab ¤ 0,-

Malen, Zeichnen, Drucken, in kleinen Gruppen, Kinder und ErwachDeutsch, Englisch, Spanisch, Fransene. Tel. 040/82 65 60 zösisch, Türkisch, Russisch u. a. sowie Berufsabschlüsse. Sprachkurse, Spaldingstr. 210, 20097 Saxophon Lehrer kommt auch ins Haus, außerdem Klarinette, TromHamburg, Tel. 040/24 42 56 03 pete u.a., Tel. 0171-417 30 80

Studententeam

Mathenachhilfe für Klasse 8. bis erteilt kompetente Einzelnachhilfe. Abitur bietet erfahrene Lehrerin in Kostenlose Probestunde, kein VerSülldorf an. Tel. 040/82 71 86 trag. Wir kommen gern ins Haus. Nachhilfe24 Tel. 01578-221 07 20 Klavierunterricht in Ottensen, Bernadottestrasse, von studiertem Time for Tea? Englisch von MutterPädagogen, Kontakt: 27 80 63 68 Verschenken Sie "Füße im Glück", sprachl. mit hausgemachtem Gemed. gepflegt, schmerzfrei, bebäck u. gesellige Atmosphäre. Intensivnachhilfe, Engl./Deutsch weglich, schön, 040/583538, v. Lehrerin - auch PrüfungsvorbeMr Holland, Mitte u. Neugraben, www.renate-messing.de reit., kostenl. Probestd. 42108568 70 29 53 73, www.teatimetalk.de Gitarren- und Blockflötenunterricht von erfahrener Lehrerin, von zu Hause alle Fächer/Klassen v. Privat, Tel.: 040/870 67 77 kompetenten + erfahrenen LehAbitur- u. Realschulprüfungsvorberern T. 55 77 58 29 24-Std.-Pflege zu Hause aus Polen, reitung in Deutsch/Englisch in legal, liebevoll und preiswert, Erfolgreich ins neue Schuljahr! Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Tel.: 040/97 07 51 54

Niveauvolle Massage Sa., So., Mo., Termine nach telef. Absprache. Tel. 0176/86 63 92 05

Geistiges Heilen bei Schmerzen und chronischen Erkrankungen, Migräne, Tel. 040/74 39 18 04 Krampfaderentfernung in einer Stunde. Biologisch, sanft, effektiv beim Heilpraktiker 040-69797710 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de Yoga für Dich. www.vittala.de, Eimsbüttel/Bergedorf Leichter Abnehmen mit Hypnose, R. Lappe HP, Tel. 68 91 99 24 Lebensberatung u. geistiges Heilen, Tel. 040/22 60 04 80 Meditation & Heilung: 27875939 Hot-Stone-Massage, 819 777 81 Tantra-Reiki-Mass. 0152-01605990 Schaman. Praxis, 28 46 63 51 Besprecherin.com - 28 46 63 51 Fußpflege Hausbesuche 60577703 Med. Tantramassag. 0175/9880776 Bespr. Rose, Haut, Warze. 7151546

Einzelnachhilfe

Einzelnachhilfe zu Hause Alle Fächer, alle Klassen Qualifizierte Lehrkräfte Tel. 040 - 23 60 88 75

Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Deutsch, Spanisch,v. Priv. erteilt 4507031+67588744

Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. - Querflöte spielen macht Freude! Hausbesuch - keine MindeststunUnterricht für Anfänger/Fortg. von den - kein Vertrag, Tel.: 040/ Musikpädagogin, v. priv., 827505 21 03 19 97 Englisch-Intensivtraining/NachhilPowertraining Deutsch / Englisch: fe von native speaker in OthmarGrammatik, Rechtschreibung, schen. Tel.: 88 12 88 90 Textinterpretation. Nachhilfe in Latein und Deutsch erteilt sehr erOthmarschen, Tel. 88 12 88 90 fahrene Lehrkraft, von privat, T. Deutsch für Ausländer! Individuel040/866 35 30 len Intensiv-Unterricht erteilt Lehrerin mit Zusatzstudium „Deutsch als English Conversation, Telephoning, Nachhilfe Business, alle AltersstuFremdsprache“, v. priv. T. 82290888 fen u. Levels, v. Dozent, 43181019 Lehrerin erteilt Nachhilfe in Deutsch, Mathematik u. Englisch, Qualifizierte Senioren aufgepasst: Nachhilfe für alle Fächer gesucht. Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 Gute Bezahlung. 040/839 75 03

Mathe-Nachhilfe

Kl. 5-13 z. Hause+Einzel 55775829

TIERMARKT Mini-Rudel würde gerne noch eine Knutsch-Kugel zum Spielen abholen. 2 Stunden ¤ 18,Tel.: 040/57 20 19 32 Sheltie- + Colliewelpen VDH www. lewitzperle.de, 0385/571 22 66 Zierfischbörse! Siehe Verschiedenes. Info: wir-aquarianer.de Mobile Hundefriseurin sucht Hunde Modelle. Tel. 0162/169 42 52 Malteserwelpen T. 0177/2928220 Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844

14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberuflich oder in Vollzeit, mit modernen Lernmedien: Heilpraktiker, Kinder-, Sportheilpraktiker, Tierheilpraktiker, Psychol. Berater, Heilpraktiker für Psychotherapie, Ernährungsberater, Massagetherapeut/ -praktiker, u.v.m.

50 EUR

bei Anmeldung bis 20.12.12

In Hamburg: Barmbeker Straße 8 · Telefon: 040 / 691 11 91 www.paracelsus.de · E-Mail: hamburg@paracelsus.de

840 79 230

www.easylearning-nachhilfe.de

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,50 41,00

10,–

61,50

13,–

82,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

102,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

123,00

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

157.225 Trägerauflage

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Altona: 64.890 Ex.

7,–

4 Zeilen

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

SEMINARE & WORKSHOPS z.B. · Hundephysiotherapeut · Ayurvedische Massagetherapie · Große Fachausbildung Chiropraktik · Entspannungspädagogik für Kinder · Kompaktausbildung in Fußreflexzonenmassage Alle Termine und Infos tagesaktuell im Internet: www.paracelsus.de

chein

Luruper Hauptstr. 139 a

native germanteacher 55775827

Meine Ausbildung? Natürlich bei Paracelsus!

UNTERRICHT WeihnachtsGutschein!

German Training by

ICH WERDE HEILPRAKTIKERIN

Elbe Wochenblatt

)

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

f. Ausländer von Deutschlehrern. Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, alle Zertifikate. T. 55 77 58 27 die wirklich hilft: Fachlücken schließen, Lernstrukturen aufbauen, Deutschunterricht/Nachhilfe von Selbstbewusstsein stärken. T. 6370 Lehrerin für Erwachsene/Studen8208 www.Die-Ueberflieger.de ten/Migranten. 040/457 256

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

nach südamerikanischer Tradition und intensive Energieübertragung bei emotionalen Problemen (Trauer, Depression, Ängste); T. 31 79 60 93

Anzeigenpreise

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

c Die Überflieger! c Deutsch Einzelunterr.

GESUNDHEIT

Griffelkunst/Gemälde

Orden-Urkunden

Private

Abendkleider, neu, alle Größen, einzeln oder zusammen, sehr günstig zu verkaufen. 040-817448 Individuelles Puppenzeug, Elke Schreiber, Tel.: 040/39 40 51 Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 Kerzenverkauf Horner Weg 68, HH, Di-Fr 11-18 Sa 11-14 kegro.de

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 46.041 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.575 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 47, gültig ab 01.01.2012


KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

UNTERRICHT Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! Altona Tel: 0178/835 67 03. Privat! Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atmosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43 Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen u. -fächer erteilen erfahrene Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 Deutsch / Englisch. Intensiv-Nachhilfe in Othmarschen. Tel. 040/ 88 12 88 90 BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19 Deutsch für Ausländer bietet/offers in Othmarschen Tel.: 88 03 708 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590 Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060

GESCHÄFTL. EMPF. Vorzelte-Freese (Auslaufmodelle bis zu 50% günstiger) Verkauf & Reparatur. Zelte, Zubehör uvm. HH-Neugraben, Tel. 752 11 22 www.vorzelte-freese.de Gartenarbeiten aller Art, gut + günstig, Bäume fällen, Rodungen, Büsche schneid., Busch entsorgen, Winterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95 239

e PC-Probleme e

Jederzeit dienstbereit! Hardware, Software, Netzwerk; Rep. und Verkauf. Tel. HH 41910183

TH Rückbau GmbH

Abbruch Demontage Entsorgung Asbestarbeiten Entrümpelungen Erdaushub Tel. 040/558 38 53 Eine saubere Sache - Fensterreinigung ab ¤ 29,90, Teppenhausreinigung ab ¤ 16,90 Monat. Tel. 040/27 86 74 30 Freundl. Fensterreinigung, Whg. ab ¤ 25,- Haus ab ¤ 50,- T. 04063694452, KLAR+REIN St. Lüthe Bäume fällen, Obstbaumschn., Gartenarb. aller Art, günstig, m. Abf., kostenl. Beratung, 040/67584230 Bäume fällen u. roden, Gartenarb. m. Abtransp. - sehr preisgünstig, kostenl. Berat. 654 63 87 Fenster u. Rahmen, Pflege u. Spezialreinigung, Familienbetrieb T. Schriever, 0170-1514728 PC-Spezialist löst Ihre EDV-Probleme! Inst. + Rep., Hard-/Software, Netzwerk + Internet. 57 00 85 44 Bäume fällen, Gartenarbeiten fachgerecht günstig 100%. 68949832 Feuerbestattung ohne Feier kpl. 1.380,- ¤. Tel. 040/280 97 331 Haushaltsauflösungen komplett, kostenlos, Kl./Bd., 040-78 78 16 Wohnst Du schon oder schraubst Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Putzi kommt! Fensterreinigung. Faire Preise. Tel. 0172/452 97 76 Fensterputzen, Wohnung ab ¤ 28,-, Fa. H. & G., Tel. 98 26 17 55 Fensterputzer putzt bis 15 Fenster für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13 Alle Gartenarbeiten. 414 84 500 Gartenfeuerwehr Bäum. f. 6728692 Fensterputzer: 040-64 85 86 19 www.sparbuchretter.de Maler, gut+günstig, Tel.: 677 00 15 PC-Hilfe & Internet; 040/238 135 82 PC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Fensterreinigung, 040-678 91 01 Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 Buchhaltung §6StBerG. 50681041 PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86

VERSCHIEDENES

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Entrümpelungen u. Firmenauflösungen, Besichtigung + Beratung kostl. 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69

Haushaltsauflösung

Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040/ 731 27 357, www.Firma-Noll.de Garten-/Winterpflege bzw. -fest u. Gestaltung, Hecken-/Sträucherschnitt, Baumfällung, Laubarbeiten, Pflasterarbeiten, Winterdienst u.v.m. Tel. 04103/8069558 oder 0176223396 76 Umzüge Ullrich, 4 Mann 6 Std. ab 329,- ¤, m. Außenlift/Möbelmontage (keine Anfrt.kosten) Tag Pauschal. 8 Std. ab 550,- ¤ oder FP, 10 % Senioren Rabatt a. kurzfrst. Fa. 040-21 05 79 18 Gärtner übernimmt sämtl. Gartenarbeiten: Gartenpflege, Gestaltung, Rollrasen, Maulwurfnetz, Heckenschnitt, Hochdruck-, Teichreinigen, Zäune, Baumfällung, Steinarbeiten. Tel. 04103/1882560

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

VERSCHIEDENES Haushaltsauflösung

BAUEN U. WOHNEN

Malerarbeiten

günstig und gut. 0171/358 13 64 Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für An- *** Fensterputzen *** u.v.m., Tel.: 040/40 18 91 48 tikes! Telefon: 040/643 00 03

Haushaltsauflösung.

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kost- Blitz Räumung nehmen alles mit, enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. Häuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 Bohe, 63654720 + 0177/4206142 Kaminholz Buche/Esche, trocken, mit Lieferung, 0151-52 34 66 77 Entrümp. besenrein! Haus, Whg., Dach, Keller, Räu- 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. mung aller Art zum Festpreis, kosFestpr., Seilklettert.! 0177/6472223 tenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808 Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 Haushaltsauflösung Sämtl. Gartenarb. günst. 662443 mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Firma, kl. Preise, Entrümpel., Um- Festliche Musik am Klavier, 465861 züge m. Montage, v. Profis. 040/ Festliche Musik am Klavier, 465861 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Kaminholz Buche, 0172/5439758 Umzüge Firma Basic, Möbeltransporte, Haushaltsauflösungen für Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Privat und Gewerbe, LKW + 2 Laub und Fällarbeiten, 87 60 04 44 Mann, ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. Friseurin kommt ins Haus. 61136237 040/22 36 46, 0172/994 22 34 Kaminholz-Express 04152-887577 b Kostenlos b Entrümpelung bei Verwertung, von Frisörin kommt ins Haus 55893006 Keller bis Boden, Möbeltransporte Stuhlflechter günstig, 647 26 18 aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53 Musik: Partydisco.de 550 49 08 Abbruch Entsorgung Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Mauer, Boden, Tapetenentfern. Transporte, gut & preisw. 6937945 040-210 59 424/ 0176-10153780 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Entrümpel.Besenrein Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09 040-60534818 / 0152-01680396

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Das tolle Weihnachtsgeschenk, super 8/N8 auf DVD überspielen. www.studiosteinberg.de Tel. 040/ 641 37 75 Haushaltsauflösungen schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040/61 44 44 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u.v.m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239

BAUEN U. WOHNEN Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- u. Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

Malermeister

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten, Fassaden, Wohnungen, Zimmer z. Festpreis, Sonderpreise, komme sofort. T. 040/675 031 33

Feuchte Wände

Wir sanieren Keller, Fassaden, Balkone usw. H.G. Holz- und Bautenschutz, Tel.: 040-700 94 44

0 K o s t e n l o s e 1 Renovieren/Sanieren Maler, Fliesen, Parkett, alles aus Haushaltsauflösung, Entrümpelung . Tel. 0173/914 13 77

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Kostenlose Hundebetreuung, Erfahrung mit Dt. Dogge u. Labrador, Garten vorhanden, 57228051 Garagenflohmarkt am 25.11.12 von 10 - 15 Uhr im Dallbregen 94 L in Eidelstedt. 040/57 96 28 Zierfischbörse So. 25.11.; 1012:30 h, Schule Öjend. Damm 8, Jenfeld. Info: wir-aquarianer.de Alle Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken-/Sträucherschnitt m. Abfuhr, Festpreise. 668 38 25 Teneriffa 2013 Ferienwohnung gesucht für mehrere Wochen von nettem Ehepaar, T. 040-5534928 Baumfällung und Baumpflege, Seilklettertechnik, Abseilsystem, 04103-1895634, 0176-49186138 Von Privat, wie vom Profi, med. Fußpflege, nur Hausbesuche, Tel.: 04182/222 13 Preiswert Stühle, kleine Sessel beziehen. Helfe beim Stoffkauf. Nähe Raffrollos. Tel.: 0176/57 03 57 21 Bücher spenden und helfen! Tel. 040/22 81 80 25, kostenlose Abholung! www.Aktion-Buch.de Einer muss d. Günstigste sein. Umzüge Nah/Fern, Lagerung Festpr. DEGELA GmbH. 040-65044961 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, tageweise oder auch in den Ferien in Othmarschen, 880 37 08 Astrologie Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene von erfahrener Astrologin, Tel.: 040/880 43 38 Umzüge, Transporte und Entsorgung, www.ps-umzug.de, Tel.: 040/63 64 46 17 Griffelkunst, Grafik, Gemälde, Bronzen kauft sofort, v. privat, Tel. 040/45 61 39 Ehrliches und ausgiebiges Kartenlegen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64

einer Hand, haendeundwerke.de, Tel. 040/7200 87 99

b Garten von A-Z b

Grundreinigung, Jahrespflege, Strauch-/Heckensch., Unratabfuhr, kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00

Bäume fällen/roden

Problemfällung, Wurzelfräsen, Holz, Pflaster, Gartenarbeiten. Heinrich Schilling, 040/529 61 03

Schöner Baden

Ihre Badewanne an einem Tag wie neu. Top Qualität mit Garantie. Besichtig. kostenlos. 040/6072089

Anbau/Umbauten

Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Türen. www.schult-bau.de 5332800

Maler + Bodenbeläge

kostenlose Angebote + faire Preise in allen Hamburger Stadtteilen. Riess GmbH, 7124833 u. 6735503

Park./Lamin./Dielen

Legen, Schleifen, Versiegeln. Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,parkett-witt.de – Sofortservice Komplettbad, alles aus einer Hand. Altbausanierung/Modernisierung, Kundendienst. Tel. 040/631 88 65 grebenstein-sanitaertechnik.de Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwohnungen Sonderpreise! Helfe beim Räumen. Tel. 040/651 07 76 Bau-Ing./anerk. Bau-SV übern. unabhäng. Baubetreuung/-leitung, Bauschädenbeurteilung, Tel. 040/ 897 25 86 13 Malermeister malt/tap./verl. u. reinigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944 ingoberndt-malermeister.de Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fassadenarbeiten sowie Dachklempnerei. Tel.: 0160/93 16 48 29

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, beste Qualität, Festpreise 6952788

e e POLSTEREi e e

Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. Maler kommt sof. Rentner u. Leerwhg. zu Sonderpreisen. Tel. 040/81 98 02 31 Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970 Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Ölen. Fa. 040/790 27 880 Malerarbeiten: T. 04194/987607, firma-thomas-borgward.de Ich helfe gerne beim Möbelrücken. Holzböden & Treppen schleifen, umweltfr. versieg., Laminat verlegt Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Malerarbeiten - preiswerte Qualitätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Gerß Tel. 040/280 45 67 Maurer- Fliesen- Reparat.-Arb., auch kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/ 4036063 www.manfredpingel.de Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., 040/80995643 o. 0172/4205272

VON HERZ ZU HERZ

u. Hoffentlich Erich, 72 J., Witwer... Gesucht bald gefunden - e. Frau zw. 70 sehr wohlhabend und gebildet, der Blick aus strahlenden Augen stets nach vorn gerichtet, attraktive Figur im Anzug wie im Freizeitdress. Ich mag Sport, Kultur & Reisen, Musik & vieles mehr. Ich war als Ingenieur sehr erfolgreich, mein Zuhause ist (ich hoffe auch für Sie) gemütlich und geschmackvoll. Darf ich Sie einmal zu einem gemütl. Plausch einladen? Anruf ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Rosemarie, 64 J.,

Witwe... Eine sehr attr. u. jung gebliebene Frau, die positiv nach vorne blickt. Ich bin sehr unternehmungslustig, gehe gern aus und verreise gern übers Wochenende. Ich suche einen kulturinteressierten, humorvollen Mann (Alter egal), der das Leben mit mir genießen möchte. Bin trotz Eigentum umzugsbereit. Einfach anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Maler-/ Laminatarb., Renate, 58 J.,

zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Küchenmonteur, Termine frei! Tel. 040/2000 43 53 Küchenmontagen, Termine frei, Tel. 040/20 00 43 53 Malen + Tapezieren, sauber und preiswert, für Privat, 668 14 14 Bäume fällen/Roden, Hecken-/ Obstbaumschnitt, 0162/7845057 Renovierungsarbeiten aller Art am Haus, poln. Fa. 0174/3507198 Maurermeister, Maurer-, Sanierungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkett, sof. frei, günstig. 0176/50155011 SchönerGarten, Baumschnitt, Fällarb., Laubentf., T. 632 58 79 Fa. Fenster, Türen, Treppen inkl. alle Nebenarbeiten 040/73 16 87 33 Fliesenverlegung, Komplettbad, Reparaturarbeiten 0179/3902980 Badsanierung zum Festpreis. 040/ 6072089, www.badtechnik-hh.de Klempner Sanitär-Heizung Badmodernisierung, 0175/413 49 43 Fa. Poln. Team - Malen, Tapez., Fliesen, Laminat, Tel.: 0157-777 012 87 Maler-/Tapezierarbeiten, Bodenleger v. Trockenbau. Fa. 64859391 Badewannenreparatur mit Garantie. 040/607 20 89 Neues Bad, neue Küche? GHO-Bau GmbH, T. 0176/83 09 62 24 Dachrinnenreinigung, schnell u. preisw., Fa. Jarad, 040/5724 78 89 Fliesenarbeiten - auch Reparatur vom Fachmann: 040-60 13 792 Malen + Tapezieren preiswert, helfe b. Möbelräumen. T. 480 10 31 Fa. Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa. Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Malerarb. vom Meister. 632 11 84 Maler, Termine frei, 0173/2161659 Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Tischler sofort. 0176/52032562 FA Elektriker Tel. 0163/902 80 57 1A Fliesenleger, T. 0176/57 04 49 86 Maler-Sofortdienst 0178/1620015 Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Maur., Putz., Fl. Rep. 0175-7930859 Ihr Fensterputzer T. 040/7358130

VON HERZ ZU HERZ Friedrich 62 J. Witwer

und selbständiger Geschäftsmann. Meine Frau starb viel zu früh und um mich abzulenken stürzte ich mich in die Arbeit. Doch nun würde ich mich über eine liebe Partnerin (evtl. mit ähnlichem Schicksal) an meiner Seite freuen. Ich habe mich "gut gehalten" - bin aktiv, mag Reisen und Musik, bin belesen und bestimmt pflegeleicht. Welche natürliche Dame möchte ein sorgenfreies "2. Glück" genießen? Bitte rufen Sie an über 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Liebensw. Roswitha,

49 J., Witwe, e. sehr gut aussehende, natürl. u. einfühls. Frau mit e. tollen Figur u. herzl. Wesen. Ich bin sehr häusl., koche u. backe gern, liebe die Gartenarbeit und die Natur. Doch nach dem Tod meines Mannes fühle ich mich oft sehr allein. Welcher aufrichtige und charmante Mann fühlt ebenso u. möchte gern wieder e. Leben zu zweit genießen? Für ein baldiges Treffen rufen Sie bitte gleich an ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

verwitwet... Eine natürliche Frau, sehr hübsch, mit Körper & Seele jung geblieben. Ich liebe die Häuslichkeit und suche einen offenherzigen und sympathischen Mann für eine glückliche Zukunft. Finanziell bin ich versorgt u. trotz Eigentum nicht ortsgeb. Über e. Anruf von Ihnen würde ich mich sehr freuen. Einfach nach mir fragen, ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Evelyn, 43 J.,

Krankenschwester, eine aufgeschlossene, sympathische Frohnatur. Attraktiv, schlank, aktiv und vielseitig und mit dem festen Glauben an Treue und Ehrlichkeit. Ich suche einen netten, aufrichtigen Mann (gern älter) für eine beständige Partnerschaft. Habe ein Auto und wir könnten uns kurzfristig treffen, wenn Sie gleich anrufen ü. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Rothenbaumchaussee 3, HH

Diana, 36 J.,

& 80 J. für die Beweglichkeit in der Natur wichtiger ist als nur stundenlang vor dem Fernseher zu sitzen. Bin Witwer, Mitte 70 J., Handwerker i.R. u. lebe in gesicherten Verhältnissen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Kuschelwetter...

u. lg. dunkle Abende. Ich heiße Ruth, bin 73 J., Witwe u. sehne mich nach e. zärtl. Mann 70 & 85 J. bei dem ich Herzkl. u. Kribbeln im Bauch habe. Ich lache gern, bin häusl. u. höre gern zu, PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Neues Jahr,

neues Glück? Hübsche Witwe, 69 J., sucht liebev. Partner zw. 67 & 82 J. für gemeins. Leben mit emotionalem Feuerwerk. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Witwer 77 J.,

Pens. Beamter, wünscht sich frohgestimmte, aktive „Sie“ (+/5 J.) mit Geist, Humor u. Herzlichkeit. Keine Wohngemeinschaft PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Schnupperwochen! Für Singles zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Attr. Handwerker 72/178, gepfl., herzl., liebev. m. Niveau u. Humor, finanz. unabh. m. Pkw mag reisen, tanzen, Theater, Gemütlichkeit aber nicht allein... PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77

GELDMARKT c Eil-Kredit c

in HH, mit/ohne Schufa f. Jedermann od. Schuldenzusammenfass., lange Laufzeit, kl. Raten u. Spezialkredite f. Beamte. Coba Consulting, Tel.: 02129/95 72 82

BargeldcKredite sofort

Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große Bleichen 32, 20354 Hamburg Spezialkredite + Bargeld für Selbstständige, Angest., Arbeiter + Beamte. Info: Tel. 040/27 16 75 40 Schulden ? Wir helfen Ihnen. www.schuldnerhilfe-hamburg.de, Telefon: 040/636 655 60

OP-Schwester... ledig, eine einfache, hübsche Frau mit toller, weiblicher Figur, liebevoll u. e. gute Hausfrau. Mein Beruf macht mir viel Spaß. Außerdem liebe ich Kinder (habe aber leider keine). Wo ist der nette Mann (mit fester Arbeit) DIE GUTE TAT mit dem ich glückl. werde? Habe e. Auto, bin nicht ortsgeb. und würde Weckgläser zu verschenken sowie alte, defekte Armbanduhren. bei Liebe zu Dir ziehen. Ruf jetzt an Tel. 040/380 03 56 und verabrede ein Treffen, üb. 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So BEKANNTSCHAFTEN FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Lokalwechsel: City-Singlekreis bis Attr. Mona, 33 J., led., 29.12., jed. Sa., 17 Uhr, im Bolero, Eine fröhl. jg. Frau mit sehr liebeRothenbaumchaussee 78/Halvollem Lächeln in Ihren blauen Aulerstr., ohne Anmeldung, Beitr. gen, leidenschaftlich, sportlich ¤ 1,-. Außerdem Singleclub jeden und unternehmungslustig. Ich bin Fr im Feuervogel. So Wanderung romantisch, mag Musik, faulenmit Elke, Fischbeker Heide, Treff zen, lesen und suche einen offe11 Uhr. Tel. 28 57 63 60, nen, humorv. Mann für eine feste 57 65 61, www.clubalternative.de Partnerschaft voller Liebe, Harmonie & Glück. Ruf gleich an, damit Seriös-nett-beweglich-alleine? Auch ich natürlich! Fr., 75/170/NR, mö. wir uns schnell treffen können, üb. pass. Mensch f. Gemeinsamkeiten 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So finden. Zu zweit ist Alles schöner. FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH Brief bitte m. Tel./Ads. Ich freue Rothenbaumchaussee 3, HH mich a. Deine Zuschrift! K33567 Fröhlicher, offener 39 jähr. NR, Sandra, 29 J., sucht nette, natürliche Sie für gemed. techn. Assistentin, eine eher meinsame Unternehmungen u. zurückhaltende junge Frau mit Romantischen Spaß zu zweit, Nasehr hübschem Äußeren u. toller tionalität egal, K 33564 Figur, tolerant und sehr zärtlich. Mein Beruf bedeutet mir sehr viel, Netter, gepflegter, deuts. Mann, dafür solltest Du Verständnis ha57 J., 1,87 m, 94 kg, hilft alleinsteben. Wenn Du ein ehrlicher Mann hender Frau in allen Lebenslagen. bist u. Dir auch eine feste PartnerTel.: 01573-81 22 963 schaft wünschst, dann würde ich Skatspieler/in im Raum Altona u. mich üb. Deinen Anruf freuen, üb. Umgebung von netter Gruppe 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So gesucht. Tel. 040/57 65 61 FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

Hübsche Witwe, 54 J.

VERANSTALTUNGEN

Margit - e. natürliche Frau, zärtlich Weihnachtsmann ! sowie ehrlich und warmherzig, hat Termine frei, 15 Jahre Erfaheine gute Köchin, Hausfrau und rung, für Anlässe: Nikolaus, beHobby-Gärtnerin. Ich lebe allein triebl. Feiern, Heiligabend usw., und da ich keine Kinder habe, fühle Tel.: 040/63 65 93 14 (AB) ich mich sehr einsam. Welcher humorv., naturverb. Mann braucht STELLENMARKT mich? Besitze zwei fleißige Hände und ein treues Herz. Für ein KenSTELLENGESUCHE nenlernen wählen Sie einfach... 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Finanzbuchhalter, Industriekaufmann IHK und Controller IHK, FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH langjährige Berufserfahrung, LexOffice/Englisch Jana, 27 Jahre, ledig... ware-Fibu/MS sehr gute Kenntnisse, sucht neue bildhübsch mit blondem Haar, Herausforderung, TZ bevorzugt. braunen Augen und schlanker FiTel. 0170 297 48 29 gur. Jana hat ein treues und eher zurückhaltendes Wesen, ist häuslich Gesellschafterin (58) f. Senioren, und kinderlieb. Ich wünsche mir eikranke u. behinderte Menschen. nen treuen und aufrichtigen Gerne helfe ich Ihnen auch beim Freund. Ich würde auch umziehen. Verfassen von Briefen, bei TelefoFür ein Treffen (evtl. schon am Wonaten u. anderen Dingen. Tel.: chenende) einfach gleich anrufen 0176/99 27 53 40 040/2272460 9-22 h - auch Sa/So Kfm. Senior-Logistiker sucht TeilzeitFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH job im Bereich: Überseespedition mit Disposition, Administration in Adventsaktion Eigenverantwortung. Tel. 0176/ für Damen & Herren zw. 60 & 32 34 90 81 87 J. Feiern Sie Weihnachten Tagesmutter für 8 Jährige gesucht. & die Jahreswende zu zweit, beBetreuung in Wohnung der Famiginnen Sie 2013 mit e. neuen lie. Zeiten: nach Vereinbarung 7-8 Partnerschaft wo Niveau, LeUhr und 16-20.30 Uhr, zum Teil bensstil u. Hobbys übereinstimauch Samstags, Tel. 21 98 86 74 men. Sofortkontakt über Allroundhandwerker PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. Polnischer sucht Arbeit. Tel.: 0157-79602455 11-20 h, auch am Wochenende


KLEINANZEIGEN STELLENMARKT STELLENGESUCHE Seniorenbetreuung 24 Std.-Betreuung, durch zwei zuverl. selbstst. Damen mit langjähriger Betreuungserf. 0157/31 70 87 43 Erfahrene Frau, 49 J., mit Referenzen, organisiert Ihren Alltag, Seniorenbetreuung, PKW vorhanden, Teil/-Vollzeit. Chiffre K 33506 Krankenpflegehelferin sucht Tätigkeit im ambulanten Bereich in TZ/¤ 400-Basis zum 01.01.2013 Tel.: 0151/50 37 03 58 Erfahrener Polsterer, Rentner bezieht u. repariert gern Ihre antiken Postermöbel. Tel. 040/752 68 40/ 0171-245 92 00 Polnischer Handwerker, 38 J. alt, su. Arb., Malen, Tapez., Laminat, Trockenbau, Fliesen, 0157/76224325 Zuverlässige junge Frau sucht Haushaltsarbeit (Bügeln, Hausreinigen etc.), Tel.: 040-73 92 76 68 Junge Frau sucht Arbeit im Haushalt, Bügeln, usw. T. 040/18 12 69 62 und 0179/509 49 41 Erf. Frau sucht Arbeit, f. Betreuung älterer Menschen, Kinder, sowie für d. Haushalt. T. 0162/399 4002 Frau, 56, zuverlässig, gründlich sucht Putzstelle 3 - 4 Std./Tag, ¤ 12,50/Std., Tel.: 040/87 30 00 Bauprofi sucht Job, Malerarbeit, Innenausbau, Badsanierung, Tel.: 0157/88 43 01 27 Reinigungskraft, erfahren, zuvlässig, su. Tätigkeit in Büro, Praxis, Privathaus. Tel. 0162/962 68 23 Der Rentner macht Deinen Garten wieder fit. ¤ 10,-/Std. Tel. 0151/ 26 07 69 69 Jg. Frau putzt u. bügelt. 71678233 Maler/Tap. frei: 0178-82 89 130

KINDERBETREUUNG Tagesmutter, wetterfest mit Fahrrad und Führerschein für Ben, 6 Jahre, gelegentlich nachmittags und abends in Sülldorf gesucht. Tel. 040/41 00 52 60

STELLENANGEBOTE * Sales-Center-Agents (m/w) und Quereinsteiger (m/w)* Für unseren Kunden suchen wir Sales-Center-Agents (m/w) mit der Option auf Übernahme. Sie sind verhandlungssicher, zielorientiert und konsequent bei der Beratung von Bestandskunden. Sie haben Spaß am Telefonieren und am Verkauf, eine angenehme Telefonstimme, sind begeisterungsfähig sowie flexibel. Wir bieten ein professionelles und kollegiales Arbeitsumfeld, eine gute Einarbeitung sowie einen modernen Arbeitsplatz. Jenny Surke und Martina Steiner freuen sich auf Ihre Bewerbung unter Tel.: 040/300 888 30. Maximum Personalmanagement GmbH, Neuer Wall 59, 20354 Hamburg. cc-hh-bew@maximumpersonal.de Lager & Logistik Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Lager-& Logistikmitarbeiter mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie passen zu uns, wenn Sie Freude an Ihrem Beruf haben, verantwortungsbewusst sind und "Handson" nicht nur als Floskel verstehen. Ein Staplerschein ist zwingend erforderlich. Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittsdatum per E-Mail an: bewerbung@younggeneration.de Empfangsmitarbeiter/Bürokauffrau für ein exklusiven Bürokomplex in Hamburg gesucht. Arbeitsort: Nähe Heiligengeistfeld. Wir erwarten ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Kundenorientierung. Sie sind serviceorientiert und verfügen über ein gepflegtes Äußeres, sowie einen ansprechenden Kommunikationsstil. Gute Englischkenntnisse, sowie das Arbeiten mit MS-Office-Produkten setzen wir voraus. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: Rimex GmbH Servicebetrieb, NL Hamburg, Tel.: 040/608 76 19-20 oder e-Mail: viola.einfeldt@rimex-gruppe.de * Sachbearbeiter Forderungsmanagement (m/w) * Sie haben eine kaufmännische Ausbildung, haben erste Kenntnisse aus dem Bereich Mahnwesen/Inkasso oder Leasing, sind zielstrebig und engagiert? Wir suchen Sie für diese spannende Position. Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Juliane Podlipnik, Maximum Personalmanagement GmbH, Neuer Wall 59, 20354 HH. 040/300 888 43, office-hh-bew@maximumpersonal.de

Wer möchte wieder Geld verdienen und das nur in reiner Büroarbeit (telefonische Kundenbetreuung) Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine perfekte Einarbeitung bekommen Sie von uns. Die Arbeit ist für jedes Alter geeignet. Festeinstellung 2000 ¤ monatlich. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld. Arbeitszeiten Mo-Do von 9-17 Uhr und Fr. von 9-15 Uhr. Bewerben Sie sich dafür telefonisch unter 040-31 70 33 92

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

AUTOMARKT STELLENANGEBOTE Die Zeitreicher GmbH sucht ab so- Zuverlässige, freundliche Mitarbei- Revierfahrer (m/w) mit § 34 Ater (m/w) für unseren WeihnachtsSchein kurzfristig gesucht in Vollfort Haushaltshilfen (w/m), zu faistand auf dem Altona Weihnachtszeit. HWD Hamburger Wachren Konditionen, für Einsätze bei markt. Ansprechpartner: Fr. Borndienst, Tel. 040-450 24 40 unseren Kunden in HH. Wenn Sie hofen, kontakt gern per Telefon. Yorma’s snacks & shops im Hbf. HH einen ¤ 400,- Job suchen oder Tel. 040/520 14 334 als Kleinunternehmer Aufträge sucht fünf VZ-Verk. 13.30-22.30h; von uns vermittelt bekommen Serviceassistenten (m/w) in PfleBew. über yormas.de o. in Filiale im möchten, dann rufen Sie uns an, geheimen versorgen z. B. PatienHbf. abgeben Tel. 04821-77 81 94. Weitere Inten mit Essen. Fortbildung 4 Mo- Frührentner/in? für diverse Reinifos unter: www.zeitreicher.de nate - Beginn 1x mon. Konkrete gungsarbeiten von fam. Firma auf Arbeitsplätze warten auf Sie! SBB Retouren- und Versandbearbei¤ 400,- Basis gesucht. Erf./Pkw erInfos 040-21112-123 tung. Zur Verstärkung unseres forderl., 40189148 nur 16-17.30 h Teams suchen wir für den Bereich Teleperformance sucht per sofort, Flexible Mitarbeiter/innen für WinRetouren- und Versandbearbei20 Callcenter Agenten für Outterdienst HH-Nord gesucht, mögtung eine motivierte, flexible und bound (B2B) und Inbound (Kunlichst auf selbständ. Basis mit PKW, kompetente Aushilfskraft auf 400denservice). 15-40 Std. WochenTel.: 040-47 62 58 ¤-Basis. Young Generation Retail arbeitszeit. 040/809 07 16 14 GmbH, Tel. 040/854 19-222 zw. Altenpfleger/in, Exam. Pflegeperjob@teleperformance.de 9:00 & 15:00 Uhr. sonal ab sofort ges., in TZ/400-¤Sanitärinstallateur (m/w) gerne Basis od. Freiberuflicher, Firma OP Neueröffnung in Hamburg, suauch gute Fachhelfer zur SofortTel. 0176-32 000 255 chen Mitarbeiter m/w, gern jung einstellung, wöchentlicher Abund jung geblieben. Für leicht erschlag garantiert, Labbow Perso- Profi-Ausbildung zum/ zur Nagellernbare Tätigkeiten im Stromdesigner/in. Neue Kurse! nalleasing e.K., 040/548 07 812 und Gassektor bieten wir ein mögwww.nails-company.de, Tel.: oder hamburg@labbow.com liches Gehalt zwischen ¤ 1.000,09402/93 84 15 und ¤ 2.500,- in Festanstellung Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, Reinigungskräfte für Schlüsselreund Vollzeit. Rufen Sie uns an: vier gesucht. Tel. 0157/78225144 Bezahlung nach Tarif der BZA, Tel. 040-89 06 26 96 Frau Brix oder bewerbung@gs-bagaric.de Labbow Personalleasing e.K., Mail: Heizungs-/Sanitärmonteur/in für hamburg@labbow.com oder Tel. Innenstadt, Raumpfleger/innen, saubere Montagearbeiten f. unse040/54 80 78 12 deutschspr., gesucht. AZ: Mo-Fr: ren KD in HH gesucht. Senden Sie 5:00-9:00 Uhr. Tel: 040/851 82 38 Ihre Bewerbung bitte mit Angabe Mitarbeiter/innen für die Auftragssachbearbeitung und Kundenbe- Suche des Gehaltswunsches an: A+S erfahrene Putzfrau. treuung gesucht. Kein Call-Center, GmbH, Am Nordkanal 11, 47877 Tel. 0152/55 81 54 52 ab 16 Uhr in Vollzeit und Festanstellung, Willich, z. Hd. Herrn Norbert Veranrufen. gern auch ungelernt. Frau Müller, kühlen, Email: personal@asEscortdamen (18-35 J.) ges.! TopTel.: 040/88 12 95 04 gmbh.de, Tel.: 02154-9590 Verdienst bei freier Zeiteinteilung! Mitarbeiter (m/w) für Winterdienst Kinderbetreuung ab sofort in wop-escort.de, 0178/398 95 31 Othm. gesucht, die auch gern und Grünpflege in Vollzeit gekocht + bei Schulaufg. hilft. Mo, Serviceassistenten für Sportwasucht. Gute Deutschkenntnisse, genhersteller gesucht. KÖTTER Di, Mi 12-16 Uhr. Familenservice. ein gepflegtes Äußeres und ein Service, Tel. 040/21 09 44 41 040/43 21 45 16 einwandfreier Leumund sind zwingend erforderlich. Rimex GmbH Zuverlässige, freundliche Service- Kassierer m/w, auf ¤ 400,- Basis ab Servicebetriebe, NL Hamburg, Besofort gesucht, KÖTTER Service, kräfte (m/w) für unseren Sonnwerbungen: Mo-Fr., 10-16 Uhr unTel. 040/21 09 44 41 tagsbrunch. Ansprechpartner: ter Tel. 040 / 608 76 19 10 Frau Bornhofen, kontakt gern per Produktionsmitarbeiter m/w, in Telefon. Tel. 040/520 14 334 Qualifizierungsmaßnahme für Vollzeit, ab sof. gesucht. KÖTTER Rechtsanwaltsfachangestellte Service, Tel. 040/21 09 44 41 Sbst. arbeiten als Erzieher/-in, päd. Schulung im RVG, Erkennntis- und Assist. oder Tagesmutter qu 3 mit Transport/ Lagerhelfer (m/w) per Zwangsvollstreckungsverfahren. Krippenkindern in kl. Einzelhaus in sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch Einstieg: Jederzeit möglich. FördeOthmarschen. Tel. 880 80 43 oder Tel. 68 91 77 39 rung/Bildungsgutschein Info: 0170/961 44 88 040/61 46 51 bzw. 01736140649 Lager/Produktionshelfer (m/w) per o. www.refa-us.de Bildungsträger Gesundheits- u. Pflegeassistenten sofort gesucht VZ, gutes Deutsch (m/w) werden dringend gesucht G.Rußmeyer-Kruse Tel. 68917729 eine Umschulung führt zum Ziel: Umschulung zur/zum RechtsanVZ 16 Mon., TZ 20 Mon., Beginn Mitarbeiter/in für Obst- und Gewaltsfachangestellten 0 Beginn: müsehandel gesucht, Tel. 0152/ 3.12.12, SBB Info 040-21112-123 1.12.2012, Voraussetzung: guter 53 93 82 88 Realschulabschluss, sowie gute Springer (m/w) in der Unterhaltsreinigung in Vollzeit per sofort ge- Lagerhelfer/Produktionshelfer Rechtschreibung, Mindestalter 22 m/w in VZ per sofort gesucht. sucht, FS Kl. 3, für Hamburg und Jahre, gerne mit Fremdsprachen. Tel. 040/23 99 88 33 Umgebung. Tel. 040/53 00 47 64. Info unter: 040/61 46 51 o. 0173/ einsplus-gebaeudeservice.de 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, Bäckereifachverkäuferin (m/w) Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse Buchhalter/in auf ¤ 400,- Basis/ gesucht, auf ¤ 400,- Basis oder Rente, Tel.: 0176/84 29 90 95 Teilzeit in Hamburger Reederei Hausmeister- & Gärtnerarbeiten. gesucht. Bewerbungen unter: 8 Staplerfahrer m/w und 2 SeitenZur Verstärkung unseres Teams sukirstin.goetze@schultegroup.com chen wir auf 400-¤-Basis einen staplerfahrer ab sofort gesucht, Tel. 040/311 89 62 45 handwerklich begabten MitarbeiTel. 040/76 75 23 30 ter für Hausmeister- & Gärtnerar- Maler Gesellen (m/w), zur SofortPutzkraft auf 400,- ¤-Basis oder beiten. Young Generation Retail einstellung gesucht, Bezahlung Gewerbeschein gesucht für PrivatGmbH, Tel. 040/854 19-222 zw. nach Tarif der BZA, Labbow Persohaushalt, Tel. 0176-10 40 56 84 9:00 & 15:00 Uhr. nalleasing e.K. 040/548 07 812 Sofort arbeiten in HH für Frauen ab oder hamburg@labbow.com Wir haben noch 11 Plätze als Lager18 bis 40, für Livemoderation, mitarbeiter m/w zu vergeben! Verkaufshilfe für Wochenmarkt040/8760 8408 in Festeinstellung Möglich zum 26., 27., 28., 29.11. stand (Obst und Gemüse) am Völund 1.12. Ihre Aufgaben umfassen kerkundemuseum, Rothenbaum, Wir suchen per sofort Gabelstaplerdas Kommissionieren und/oder und Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, für samstags von 7-15 Uhr gedie Wiederauffüllung der LagerTel. 040/38 66 83 01 sucht. P. Stehr, Tel. 04162/65 62 plätze mit neuer Ware. Rasant sucht Freiberufliche Pflegekräfte für Energiespardienst24.de GmbH Tel. 040/419 12 20 Mitarbeiter/in für Strom- u. GasverNächte oder als Zusatzverdienst in Pflegehelfer/in – Alltagsbetreuer/ marktung; Info 0800/589 42 71 HH, nur 1+3jähr. Exam. gesucht. in für Demenzerkrankte nach Top Konditionen. Tel. 040- Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ §87b, 4-monatige geförderte 611 35 540 Nacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue Weiterbildung inkl. Praktikum, E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Start 29.11.2012, Nacheinstieg Wir suchen Kindermodels m/w, zw. 2 u. 14 J., für verschiedene Kunden Inventurhelfer/in 100 Std/Mo., möglich. Jetzt informieren bei der aus der Mode- u. SpielzeugbranWBS TRAINING AG, Tel. 040/ ¤ 8 - 10,-/Std. Tel. 238 00 556 che. Info unter 0152/03015439 284674300 www.wbstraining.de Reinigungskraft (m/w), nicht oder creativpool-hamburg.com Reinigungskräfte m/w, wir su¤ 400,-; Tel. 238 00 556 chen ab sofort für anspruchsvolle Spielcasino sucht freundliche Mitarbeiter/in, in Vollzeit, sowie Mit- Produktions-/Lagerhelfer m/w, in Kunden in Hamburg zuverlässige VZ/TZ ges., Tel. 040/357 04 54 20 arbeiter/in auf 400,- ¤-Basis für Reinigungskräfte m/w in Teilzeit sonntags u. Nachtschicht gesucht. Restaurantfachkräfte m/w in VZ, und auf Basis der Geringfügigkeit. Tel. 040/645 388 44 (9-13 Uhr) Rimex GmbH Servicebetriebe – NL ab sofort, Tel. 040/50 03 11 24 Hamburg, Bewerbung bitte unter TV-Produktion sucht! Laiendarsteller Schlosserhelfer m/w per sofort geTel. 040-608 76 19 20 für eine RTL-Serie, Anmeldung sucht. Tel. 040/239 98 80 zum kostenlosen Casting in HamMitarbeiter (m/w) mit Erfahrung burg, Tel. 02233/51 68 15 Augenoptiker/in gesucht, Optiker im Verkauf als Aushilfe für SpirituoKrause, 3x in HH, Tel. 250 18 60 www.norddeich.tv senfachgeschäft im Schanzenviertel gesucht. Bewerbungen bitte Arbeitsvermittlung kostenlos! Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ per email an Getränke-Paradies per sofort ges.! 040/357 04 54 20 Durch Vermittlungsgutschein von Wolf z.Hd. Frau Silke Wolf an: der Arbeitsagentur. Das geht! Ru- Reinigungskräfte (m/w) in VZ/TZ sw@spirituosen-wolf.de fen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job ges., Tel.: 040-67 59 07 39 Partner Hamburg 040-280 50 350 Zuverl. Aufsicht, gerne Rentner od Frührentner stundenweise als Mi- Dringend! Unterstützung (m/w) für Lagerkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 nijobber für unseren SB-Waschsastationäre Seniorenpflege gesucht! lon in HH-Altona aus der unmittelSie haben erste Pflegeerfahrung, Kassenkräfte m/w per sofort für baren Umgebung, ab sofort gemit oder ohne Examen? Infos unBaumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 sucht. Tel. 0171/653 52 10 oder Eter: 040-526 05 60 66 Tanzpädagogin gesucht. Tel. 040/ Mail: bewerbung@delta-wasch.de Bürokauffrau o. ä. stundenweise 6553083, Mobil: 0176/22346622 Berlin - Tag & Nacht Laiendarsteller (in "Heimarbeit") ges. PPT, word, Parkplatzbetreuuer in VZ, ab sogesucht! Für genannte TV-Produkexcel, webrecherche f. Seminarleifort gesucht. Tel. 040/89 70 91 50 tion suchen wir Frauen und Mänterin ges. info@mke-weidtman.de ner ab 16 Jahren. Anmeldung zum Servicekräfte als Aushilfen ges., kostenlosen TV-Casting in Ham- Staplerfahrer/Lagerkräfte (m/w) Fa. eventPersonal, 040/61198104 gesucht. Festzu Top Konditionen burg, Tel. 0 22 33 - 51 67 98 einstellung! bunniespersonal S. Telefonist (m/w) fürs Home-Office, www.filmpool.de/tv Bunnies- N. Garling 040-27861100 Tel. 0800/589 42 71 Arbeitslos, warum??? Suchen ab sofort junge Leute m/w ab 18 J., Betreuungskräfte nach § 87 b Taxifahrer/in ges., Fahrerausbilwerden gesucht! Beginn Qualifidung mögl., Tel. 040/38 61 22 65 Dauerstellung in Vollzeit! Wözierung 1x monatl. Dauer: 3 Mochentl. Verdienst ca. 600,- ¤, StartTaxifahrer-Ausbildung mit Arbeitsnate. SBB Info Tel. 040-21112-123 hilfe, Vorschuss und Wohnung geplatzgarantie, OK-Taxi, 40170161 geben. Kostenlose Infos unter Tel. Büroreinigung Bahrenfeld, Mo. 0800/321 61 32 Do. 17 - 21 Uhr, Fr. 16 - 20 Uhr, Ver- Telefonist/in, 80 79 80 60 mittlungsgutschein erf. Team Job Staplerfahrer/in ges. 238 00 556 !!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab Hamburg, Tel. 040/32 59 30 20 sofort junge Leute m/w ab 18 J. aus Kommissionierer/in, 238 00 556 allen Berufen, auch ungelernt zur Schulreinigung HH-City, AZ: Mo. Daueranstellung in Vollzeit! Fr. 15.30 - 19.00 Uhr, Vermitt- Kassierer/in, Tel. 040/238 00 556 Wöchtl. Verdienst ca. ¤ 500,-. lungsgutschein erf. Team Job Servicekräfte m/w VZ 50031124 Starthilfe gegeben. Tel.: 0176/ Hamburg, Tel. 040/32 59 30 20 Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 58 62 62 53 10 Kraftfahrer (in) für Abschlepp- OK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 fahrzeug gesucht, mit FührerProduktion-/Lagerhelfer (m/w) in VZ/TZ ges. Tel: 040-523 88 651 schein Kl. 2/CE/C1. Tel. 54 40 44 Bauhelfer m/w 40 00 91

AUTOANKAUF Handwerkshelfer m/w 40 00 91 www.taxischeininfo.de Suche Taxifahrer/in, Tel. 40170160 Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 32

IMMOBILIEN MIETGESUCHE

90 Jahre

PKW-Verwertung

1922 – 2012 Das wollen wir mit Ihnen feiern!

Sie erhalten gegen Vorlage dieser Anzeige 90,00 € für Ihr Altfahrzeug

Halskestr. 22 · 22113 HH

7892134

500,- ¤ Belohnung bei erfolgreicher www.kiesow-auto.de Vermittlung einer 1-1½-Zi.-Whg., in Altona, Bahrenfeld, Lurup oder Wir kaufen Autos, Boote Umgebung Osdorf, Schenefeld, und Motorräder Tel. 0160-913 86 86 86 von 1,- bis 50.000,www.zeitwohnagentur.de für Firmen und Privatkunden suchen alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! wir zeitgemäß möblierten Wohn8 31 50 05 raum. Für Anbieter kostenfrei. R. Kleinsorg, Tel. 040/28 80 750 R. & B. Automobile Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH Wunsch-Heimfelderin sucht gepflegte 2-3-Zi.-Whg., mit Balkon, max. 60 m², gern erst in 2013. AAAnkauf fair u. bar Pkw, Busse, Geländewg., WohnTel. 040 764 56 54 (mit AB) mob., auch mit Mängeln, MoIserbrook: kleine Familie (zuverlästorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. sig, ruhig) sucht Haus zur Miete, 040/53026751, 0152/02199226 Tel.: 040-270 51 00 www.airbnb.de möbl. Zi./Whg für Ankauf seriös + bar Tage/Monate/Jahre lfd. gesucht. zuverl. - direkt, mit Hausbes., kost+4940/609 46 44 84 enl. Abmeldung, alle Typen, hohe km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 MIETANGEBOTE www.autoankaufhoechstpreise.de COURTAGEFREI! Baumschulenweg großz. geschn. 3-Zi.-Whg, 75 m², AA-Peter kauft sofort PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,2 gr. Balkone, V-Bad m. Fenster, heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alWC sep., gr. EBK, Einzelgarage, ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in ¤ 640,- zzgl. NK. 040/41 46 23 24 u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 www.probst-rixen.de Schönes, möbliertes Zimmer in Iserbrook von Frau zu Frau oder an Studenten zu vermieten, ¤ 350,inkl. Küchen- und Badbenutzung, + ¤ 150,- Kt., Tel. 040/87 14 56 Iserbrook, freistehendes Einfamilienhaus mit Garten zu vermieten 125 m², ¤ 1.600,-, ab sofort bis 31.07.2014 Kontakt: +33 534590437 Altona, 1-Zi.-Whg., ca. 23 m², Gasheizung, Dusche, ¤ 240,- inkl. NK + Hzg., von privat, K33572

IMMOBILIEN GES. Selbstständiger Handwerker sucht älteres renovierungsbedürftiges Haus mit großem Grundstück zum Kauf, bis ¤ 380 000,-, von Privat, Tel.: 040/55 00 59 24 ab 18 Uhr Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Umgebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de Suche von Privat Haus od. Bauplatz in jeder Größe, gern auch Altbau od. Teilfläche, zügige Abwicklung. Tel. 04101/69 39 56 Privater Anleger sucht Immobilie auch renovierungsbedürftig, Kapital vorhanden, alles anbieten. Tel. 04161/836 77 Haus gesucht, gern Altbau in Elbvororten v. seriösen Ehepaar aus HH 040-60096238 o. 0179-5329023

IMMOBILIEN ANG.

Suche PKW, Rentnerfahrzeug, Tel. 0152/05 21 01 03

Schön & Knauer kauft Auto’s, 040/ 6500110 - www.schoen-knauer.de Erbse kauft PKW, Schrott-PKW, Abholung kostenl., 0170/7084199 Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles anbieten, gute Bez. 01775006700

AUTOVERKAUF BMW 325 6/05 TÜV Rfn neu 124 tkm grau Stoff creme neuw. 1.Hd Garage Sitzhz eSD Ski PDC ¤ 10.000, T.: 6081 3566, 0176/2043 6450 Corsa, Bj. 2000, 35 kW, 1. Hd., an privat, ¤ 1.550,-. 0176/59731150

AUTO SONSTIGES Winterreifen 195/60 R 15 88 T m. Stahlfelge f. Astra H (4 J. alt) und Fahrraddachträger Preis VB nur zusammen. Tel. 040/49 33 52 4 Winterreifen auf Stahlfelge, 155/ 70/R13, 4 J., für Polo, VB ¤ 100, Tel: 040-701 49 91 od. 0179/ 675 17 69 Winterreifen auf Felge, 175/70 R 13, 82 T, wenig gefahren, ¤ VB 100,-, Tel. 0163/98 35 357

WOHNWAGEN Suche von Privat einen Wohnwagen, auch mit Mängeln. Telefon: 0171/ 140 84 42

Suche dringend Wohnwagen oder Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474 Erschließungsarbeiten in vollem

Pinneberg-Thesdorf:

Gange! Jetzt einzugsfertiges KfW Suche von privat einen Wohnwa70-Reihenhaus kaufen statt miegen/-mobil, auch mit Mängeln/ ten – auch mit wenig EigenkapiPlatzabbau etc., 0171/140 89 42 tal möglich! Massiver Neubau, 2 ca. 111 m Wohnfläche, für WOHNMOBILE 209.900,- € inkl. Gartengrundstück und Stellplatz, courtagefrei. Förderung der Investitionsbank Schleswig-Holstein möglich. INFO vor Ort: So., 25. Nov., 11–13 Uhr, in der Halstenbeker Str. 17–19, gegenüber der Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de Sporthalle/Schule (Zufahrt über Thesdorfer Weg, Vogt-RamckeZWEIRAD Str., Pestalozzistr.) NCC Deutschland GmbH, Büro Hamburg, Roller + Mofa a. def. kauft 38 13 60 www.nccd.de, Tel. 040/200050. Groß Flottbek: Helle 3-Zi.-ETW zu verkaufen in gepflegter Wohnanlage Ostermeyerstraße, 66 m², 4. Etage, Balkon. KP ¤ 185.000,zzgl. 6,25% Maklercourtage. Thomas Immobilien. Tel. 0172/ 419 11 11 Weihnachten im Westharz! Ferienwohnung in Hahnenklee von privat zu verkaufen! 48 m², Blk., Aufzug, Stellplatz, mit Inventar, sehr günstig nur 33 000,- ¤ f. 4 Pers., Tel. 040/700 71 07 Verkaufserfolg braucht kompetente Bewertung! DEKRA zert. Gutachter bewertet Ihre Immobilie für ¤ 100,-. www.HamburgsGutachter.de 04158 88 10 66 Stade, 3-Zi.-Maisonette-Whg., 75 m², Bj. 1995, Balkon, EBK, V’bad, Nähe S-Bhf., von Privat! ¤ 51.000,-; Tel.: 0171-988 96 77

GEWERBERÄUME Platz für Autohandel zu verm., 20539 HH, Strom, 01715222502

GARAGEN/STELLPL.

ABSCHLEPPDIENST

PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT CAMPING www.dauercamping-hamburg.de

DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 Altenau/Oberharz, v. Priv., gemütl. FeWo, 45 m², Garage, Nh. Therme „Heißer Brocken“. 040/701 71 93 www.fewo-grunow.de

Schenefelder Landstr. 53, Garage Sylt Altw.land: F.-haus in ruhiger, zentraler Lage bis max. 4 Pers., frei, ¤ 60,-. Tel. 040/39 00 998 Weihn. + Sylv. frei. 040/724 25 30

AUTOMARKT AUTOANKAUF

***Hotel "Residenz" Heringsdorf DZ Ü/F Winterpreis 55 ¤ 038378/ 80820 www.residenz-neuhof.de

Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Sylt-Urlaub! Ferienwohnungen und Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig -häuser. Fa. Hussmann. 04651/ oder mit Schaden. 040/67503052 836330, www.hussmann-sylt.de


MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 13

▼ LESERBRIEFE

Weihnachtsmarkt

Wie verschwindet das Pfützenmeer? D

„PFÜTZENMEER AM KANAL“, ELBE WOCHENBLATT NR. 46 VOM 14. NOVEMBER 2012

D

er Fußweg am Isebek ist zweifelsohne in einem schlechten Zustand. Ich bin aber misstrauisch und frage, ob eine bessere Drainage nicht ohne umfangreiche Baumfällaktionen erreichbar wäre. Vermutlich fehlt wieder mal das Geld für Instandhaltung. Geld aus EU-Fördertöpfen gibt es leider nur für (radikale) Neubaumaßnahmen. Vielleicht bleiben Politik und Behörden aber auch untätig in der Hoffnung, dass man der Isebek-Ini die Schuld in die Schuhe schieben kann und auf diesem Umweg die Eimsbüttler BürgerInnen doch noch zur Akzeptanz alter Umbauvorhaben bewegen kann. Ich erinnere mich gut an andere Grünflächen, die Eimsbüttler BürgerInnen durch ihren Protest vor Fehlplanungen und Kahlschlag bewahrt haben. Falls man wirklich um das Fällen einiger Sträucher und Bäume am Isebek für die Drainage nicht herumkommen sollte, ließe sich sicherlich ein Kompromiss finden. Dafür müssten die Fakten auf den Tisch. R. Löffler, per Mail

H

offentlich fällt Herr Duchrow mit seinem Feldstecher nicht hin, wenn er einen Sprung über die großflächigen Pfützen macht. Langsam wird es unerträglich und gefährlich, weil man auf Radwege ausweichen muss. Als Anwohner fragt man sich ohnehin, wie in dieser misslichen, gefährlichen Lage so ein „Bürgerentscheid“ weiterhin Bestand hat. Beim nächsten Frost wird’s noch schlimmer. Schon längst hätte etwas geschehen müssen. R. Aurich, Eimsbüttel

D

ie Eimsbütteler Verwaltung weist zu Recht darauf hin, dass sich der Fußweg am Isebekufer nur dauerhaft sanieren ließe, wenn die angrenzenden Bäume abgeholzt würden. Das jedoch wollen weder die Bürger noch die Politik. Das Wählervotum gilt, und es muss Bestand haben! Es ist also Zeit, dass unter Anerkennung dieser Prämissen im Interesse der Fußgänger neu nachgedacht wird. Zum Beispiel über neue Nutzungskonzepte für den parallel verlaufenden gepflasterten Radweg. Eine Option wäre die so genannte Servicelösung: das gemeinsame und partnerschaftliche Nutzen von Wegen durch Fußgänger und Radfahrer. Warum sollte das am Isebekufer nicht zumindest an Wochenenden möglich sein, an denen kein Stoßverkehr auf dieser Veloroute herrscht? Ich finde, es lohnt sich, die Realisierungschancen und die Voraussetzungen für diese Art der Verkehrsführung ergebnisoffen und ideologiefrei zu prüfen. Neue Nutzungskonzepte setzen allerdings voraus, dass sich einerseits die Verwaltung von ihrem Mantra löst, Fußgängern trockene Füße nur im Austausch gegen Bäume zu gönnen. Andererseits müssten die Radler hier deutlich mehr Rücksicht auf Fußgänger nehmen. Am Isebekufer ist Platz für alle. Nur nicht für Gruppenegoismen oder Rechthaberei. Thorsten Büchner, Eimsbüttel

M

eines Erachtens ist der Radweg in Ordnung und braucht nicht erneuert werden, aber die Fußweg-Kante am Kanal müsste so weit abgesenkt werden, dass das Regenwasser in den Kanal ablaufen kann. Das Regenwasser würde am Kanalhang versickern, und Schmutzteilchen blieben am Hang liegen. Rudolf Bergert, per Mail

– Anzeige –

Hier geht´s zum Näh-Führerschein JULIA VELLGUTH, ALTONA-NORD

E

s gibt unzählige Wege in Kleingärten, Parks und Wäldern, die nicht über Rohre entwässert werden und trotzdem pfützenarm sind. Und so lassen sich auch die Pfützen auf dieser wassergebundenen Wegdecke mit entsprechendem Unterbau ohne Eingriffe in das Grün beseitigen. Die Fachleute im Bezirk wissen schon, wie das geht. Zeigt sich hier vielleicht der Trotz muckschiger Politiker, die ihren Willen nicht bekommen haben? Wie die Bürger von diesen Politikern behandelt werden, zeigt sich auch bei den vielen Mängeln an den Gehwegen im Bezirk. Statt sie abzustellen, wird nur mit kleinen Schildern in 2,50 Meter Höhe auf die Gefahren hingewiesen. Juristisch alles in Ordnung! Gerhard Solvie, per Mail

Stader Weihnachtsmarkt 26.11. bis 30.12. 2012

Nähschule Altona Thomas Nitschmann Arnkielstraße 16 40 16 97 07 www.naehschule-altona.de t.nitschmann@naehschulealtona.de

Krippenausstellung in der St. Cosmae-Kirche und Geschäften der Altstadt

NEU: Weihnachtscafé vor dem Zeughaus am Pferdemarkt. Weihnachtsbäckerei für Kinder am Fischmarkt. Weihnachtliche Lesungen vom Weihnachtsmann für Kinder im Weihnachtshaus am Fischmarkt. www.stade-aktuell.de

facebook.com/Stadeaktuell www.medienzentrum-stade.de · Foto: www.schoenes-foto.de

Michael

Was geht hier App?

iPhone App

Erfahrung seit 1972 Ankauf von

Pelzen und Nerzen

(zahlen 500–6000

in bar)

auch Porzellan, Kristall, Silberbesteck, Möbel, Lederjacken, Schreib- und Nähmaschinen, Orientteppiche, Klaviere, Ölgemälde, Standuhren sowie Altgold Mo.–Sa. 9.00–18.00 Uhr

Tel. 0152 / 15 77 95 37

Elbe-Wochenblatt.de

Anzeigen hoch 2.0 In der Zeitung und Online Wir beraten Sie gern

Elbe-Wochenblatt.de Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot: *

*

*

* *

*

▼ AUS DEM POLIZEIBERICHT

Wir bitten um freundliche Beachtung!

73-Jähriger auf Gleisen: ICE-Vollbremsung FAMILIENANZEIGEN Unser Herz will Dich halten, unsere Liebe Dich umfangen, unser Verstand muss Dich gehen lassen, denn Deine Kraft war zu Ende und Deine Erlösung eine Gnade.

BMW-Fahrer (19) überschlägt sich

In seiner Nähschule Altona gibt Thomas Nitschmann seine Begeisterung für das Nähen an seine Schüler weiter. Foto: pr

Öffnungszeiten von der Holzstraße bis zum Fischmarkt: Montag bis Samstag ab 10.30 Uhr, Sonntag ab 12.00 Uhr. 25.12. geschlossen

Weihnachtlich geschmückte Buden und Stände laden den Besucher zu leckerem Essen und Getränken ein. Ein umfangreiches Programm mit einem Weihnachtsmann, der schwedischen Lichterkönigin Lucia, musikalische Weihnachtsklänge von Chören und instrumentaler Musik sowie „adventliches Singen und Musizieren“ in St. Cosmae geben dem Weihnachtsmarkt einen fröhlichen Rahmen.

Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen ebenso wie stilistische Anpassungen vor.

STELLINGEN Ein Mann stand vorigen Donnerstag auf den Gleisen in Stellingen, als ein ICE heranfuhr. Der Triebfahrzeugführer (44) verlangsamte die Geschwindigkeit zunächst und gab ein Warnsignal ab. Als der 73-Jährige die Gleise nicht verließ, leitete der Zugführer, der keine Fahrgäste hatte, eine Schnellbremsung ein. Der ICE kam circa zehn Meter vor dem Mann zum Stehen. Als Begründung für das unerlaubte Betreten der Gleise gab der Senior an, dass er heruntergefallene Äste beseitigen wollte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. AMF

E

twas Individuelles mit den eigenen Händen schaffen, vom Alltag abschalten und in lockerer, gemütlicher Atmosphäre Neues lernen: All das bietet die Nähschule Altona von Thomas Nitschmann. Der 43-Jährige, der seit 20 Jahren Schneider aus Leidenschaft ist, heißt bei seinen Nähkursen jeden willkommen, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. „Jeder wird da abgeholt, wo er gerade ist“, so Nitschmann. „Weil die Kurse aus maximal vier Personen bestehen, kann jeder individuell und intensiv unterrichtet werden.“ Die heimelige, professionell ausgestattete Werkstatt verfügt über vier Nähplätze, einen Bügelplatz mit Bügelmaschine sowie einen Zuschneideplatz. In das offene Kurssystem mit Einheiten von jeweils vier Stunden können die Teilnehmer jederzeit einsteigen. Angeboten werden die Kurse Nähmaschinenführerschein, Nähtechnik und das freie Projekt.

as Argument des Bezirksamtes ist nicht stichhaltig. Ohne in die Bedingungen des Bürgerentscheides einzugreifen, gibt es ganz einfache Lösungen, um den Kaifu-Weg gangbar zu machen. Bezirksamtsleiter Unser nimmt eine Harke und entfernt die Blätter vom Weg, sodass dieser schneller trocknen kann. Ferner betätigt er eine Schaufel, um ein leichtes Gefälle zum Kanal herzustellen. Das Oberflächenwasser kann dann moderat ablaufen. Die besonders nassen Stellen werden punktuell mit einer Ton- oder Plastikdrainage versehen. Der Abfluss geht in Richtung Kanalböschung. Und schon wäre das Problem gelöst, ohne Bäume abzuholzen. Mann oder Frau müssten nur tätig werden. Mein geschätzter Kostenaufwand mit den Mitarbeitern vom Gartenbauamt und dem Bezirksamtsleiter: circa 5.000 Euro. Wie wär’s damit? Michael Degenhardt, per Mail

46. Stader Weihnachtsmarkt

EIMSBÜTTEL Ein 19-Jähriger verlor, wahrscheinlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen BMW: Er schleuderte gegen einen geparkten VW Polo. Der Polo wiederum wurde gegen ein Fahrrad geschleudert und knickte einen Baumschutzbügel ab. Währenddessen überschlug sich der BMW und schleuderte gegen einen geparkten Opel Vivaro. Der Fahrer blieb unverletzt. DA

Unser lieber Vater, Schwiegervater, Opa, Schwager und Onkel ist sanft und ruhig eingeschlafen.

Ulrich Harstorff

* 29. Mai 1927

Attacke am S-Bahnhof: Zeugen gesucht STERNSCHANZE Die Polizei sucht Zeugen für eine Attacke auf einen Mann am S-Bahnhof Sternschanze. Am Sonnabend, 16. November, wurde gegen 21 Uhr ein 23-Jähriger aus Bayern von einer Gruppe von etwa vier bis sechs Jugendlichen am S-Bahnhof Sternschanze aus der Bahn gezogen und verletzt. Einer der betrunkenen Jugendlichen schlug dem Mann mit einer Bierflasche ins Gesicht. Danach wurde das Opfer, das stark am Kopf blutete, wieder zurück in die S-Bahn geschoben. Die Täter blieben am Sternschanzen-Bahnhof zurück. Die Bundespolizei bittet Zeugen der Tat, sich unter 66 99 50 55 55 zu melden. AMF

† 12. November 2012 Wir sind sehr traurig.

Michael Harstorff Roland Harstorff und Familien Nahe Die Beerdigung fand am Freitag, dem 16. November 2012, um 13 Uhr von der Friedhofskapelle in Nahe aus statt.


14 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 21. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Ausflugstipp der Woche

Pizzeria • Trattoria Mittagstisch 12 – 15.00 Uhr alle Gerichte auch außer Haus

Flensburg/Glücksburg: Nikolaus, Weihnachtsmarkt und Schlossbesuch

Weihnachten und Silvester italienisch: mit individuellen Menüs.

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

Reservieren Sie rechtzeitig.

Lutterothstr. 24, 20255 Hamburg, Tel: 7697 34 94 Mo.–Fr. 12 – 15 Uhr + ab 18 Uhr • Sa. ab 17 Uhr • So. Ruhetag

GOLDRAUSCH kauft Ihr

versilbertes Besteck und Gold + Silber jegl. Art 22459 Hamburg (Niendorf) Tibarg 38 (an der Marktfläche) Tel. 53 03 47 45

Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 + 15.30 – 17.30 Uhr

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

HILLBRECHT INH. CHRISTA STEIN DESSOUS · BADEMODEN · PARFÜMERIE

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Problemlos den

passenden BH finden – bequem und in optimaler Passform

Cup A bis H, von 70 -120, auch andere Größen möglich

22459 HH-Niendorf ·Tibarg 3a Tel. 58 42 01 · Fax 55 61 65 45

Teppichboden und PVC-Reste Radikal günstig in unserer großen Reste-Halle! Über 2.000 Teppichboden-Reste und PVC-Rollen. Von 2 bis 50 m 2 in Top-Qualität ! Vom hochwertigen Schurwoll- und Sisalbelag bis zum Edel-Velours. Außerdem eine interessante Auswahl an Teppichfliesen, Laminatposten u.v.m. Hamburg, Schnackenburgallee 119

54 00 98-25

Direkt am Stadion hinter TEBOLO Mo-Fr 9.30 – 19 Uhr, Sa 9.30 – 15 Uhr

RESTE HALLE

Anzeigen hoch

2.0

Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de

Lagerverkauf von Markenprodukten Öffnungszeiten

NEU! Seit April Montag und Freitag von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet! Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr!

Samstag, den 24. November und 8. Dezember 2012 v. 10.00–16.00 Uhr

NEU – seit April auch freitags von 11.30 – 16.00 Uhr geöffnet! Wendenstraße 155 · 20537 Hamburg

Der Weihnachtsmarkt auf dem Nordermarkt zieht viele Touristen an. Foto: Flensburg Fjord Tourismus

F

lensburg zählt zu den schönsten Städten Norddeutschlands. Attraktionen sind das Schifffahrtsmuseum, der Museumsberg oder die „Rote Straße“, die älteste Straße der Stadt. Von der Fußgängerzone zweigen unzählige Hinterhöfe ab, die Galerien, Kunsthandwerk und Gastronomie beherbergen. Sonnabends findet man auf dem Südermarkt den größten Wochenmarkt im nördlichen In der Schleswig-Holstein. Weihnachtszeit bietet der Flensburger Weihnachtsmarkt neben Punsch, Kakao und gebrannten Mandeln ein einzigartiges Lichtermeer. Hier erleben Einheimische und Gäste skandinavisches Weihnachtsflair, welches durch die Nähe zu Dänemark entsteht. Ein Muss für jeden Besucher Flensburgs ist ein Abstecher ins nahegelegene Glücksburg, wo das gleichnamige Schloss mit seinem sehenswerten Schlosspark einen Besuch wert ist. Flensburg wird alle zwei Stunden mit dem „Schleswig-Holstein-Express“ der Deutschen Bahn angefahren. Vom Flensburger ZOB gelangt man stündlich mit der Buslinie 21 nach Glücksburg. Am Donnerstag, 6. Dezember,

wird eine Tour nach Flensburg und Glücksburg mit Besuch des Flensburger Weihnachtsmarktes als Gruppenausflug mit Reisebegleitung exklusiv für die Leser des Elbe Wochenblattes angeboten. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im SchleswigHolstein-Tarif nach Flensburg und den Linienbustransfer Glücksburg – Flensburg, Eintritt mit Führung Schloss Glücksburg, ein Mittagessen im Restaurant „Cafe Central“ in Flensburg sowie die Reisebegleitung. Das Wochenblatt verlost den

vorgestellten Tagesausflug für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: Bis wann findet der Weihnachtsmarkt in den Straßen Holm und Große Straße statt? Tipp: Die Lösung erfährt man online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die

Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail an post@wochenblatt-redaktion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 24. November. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Ausflug „Flensburg/Glücksburg

Leistungen: Bahnfahrt, Linienbustransfer, Eintritt und Führung Schloss Glücksburg, Mittagessen und Reisebegleitung am Donnerstag, 6. Dezember, für 55 Euro p.P., www.regiomaris.de und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

▼ NEUE KOLUMNE: ABENTEUER STUDIUM

Vorlesungshorror FRANZISKA KÜHN, EIMSBÜTTEL

V

orlesungen können einem viel abverlangen. Nicht jeder Professor verwöhnt seine Studierenden mit einem brillanten Vortrag über ein faszinierendes Thema, unterstützt von einer buntbebilderten Powerpoint-Präsentation. Im schlimmsten Fall erwischt man

Neu an der Uni: Eine aufregende Zeit, viele Eindrücke, viele neue Gesichter. Franziska Kühn aus Eimsbüttel ist 19 Jahre alt und studiert Geografie. In ihrer Kolumne im Elbe Wochenblatt steht, was sie an der Universität Hamburg erlebt.

ein langweiliges Thema, lustlos vorgetragen, der Dozent hat einen Sprachfehler, einen schweren Dialekt, spricht zu leise, und es gibt nichts zu gucken außer der Garderobe des Dozenten. 90 Minuten lang durchhalten heißt es dann. In den hinteren Reihen lesen einige Studenten Comics. Manche essen heimlich. Ich frage mich, wann der erste einen automatischen Toaster mitbringt. Am schlimmsten ist es, wenn ein Dozent mit Fachbegriffen um sich wirft, von denen man noch nie gehört hat. Besonders für Erstsemestler wie mich ist das sehr demotivierend. Nach einer Viertelstunde, in der ich mich um ein verstehendes Gesicht bemühte, denke ich noch:

Weihnachtsmarkt für guten Zweck EIMSBÜTTEL Seit 30 Jahren verkaufen Kunsthandwerker auf dem Weihnachtsmarkt im HamburgHaus, Doormannsweg 12, ihre handgemachten Unikate zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes. Der Markt zum runden Jubiläum wird am Sonntag, 25. November, von 10 bis 18 Uhr, mit einem tollen Rahmenprogramm gefeiert. Neben schönen und praktischen Dingen können sich die kleinen und großen Besucher diesmal auch beim Basteln von kleinen Weihnachtsgeschenken und Seidenmalerei amüsieren. Unter der Leitung von Sörin Bergmann ertönt um 15 Uhr ein Konzert des Gospel- und Popchors Monday-Monday, außerdem spielen die Musiker von Posaunix auf dem Jubiläums-Weihnachtsmarkt. Ebenfalls am Nachmittag modelliert Zauberer Hörbie lustige Luftballonfiguren für die Lütten. SD

Macht nichts, schreib mit, zu Hause sehe ich jeden Begriff nach. Nach einer Dreiviertelstunde packt mich aber dann doch die Verzweiflung. Ich sehe mich um, ob die anderen denn etwa alles verstanden haben. Ich glaube: ja. Nach einer Stunde steht mir der Angstschweiß auf der Stirn: Habe ich etwa das fal-

sche Studienfach gewählt? Als die Qual nach anderthalb Stunden zu Ende ist, stelle ich erleichtert fest, dass ich nicht die Einzige war, die kaum etwas verstanden hat. Mit einigen Leidensgenossen komme ich überein, dass man uns lediglich zeigen wollte, dass noch ein langer, laaanger Weg vor uns liegt.

Aquavitaner essen Grünkohl STELLINGEN Das nächste Treffen der Aquavitaner und der IGL Waterkant findet am Freitag, 23. November, in der TSV-Gaststätte, Sportplatzring 47, statt. Ab 19.30 Uhr wird dort Grünkohl serviert, außerdem ist ein Überraschungsvortrag geplant. SD

HAMBURG Bei den Verlosungen im Wochenblatt gibts jede Woche attraktive Preise zu gewinnen. Eine dreitägige Kurzreise für zwei Personen nach St. Peter-Ording hat Almut Binsch gewonnen. Bei der Schmidt Wintergala

haben sich Ewa Kusmirek, Wolfgang Schabbel und Norbert van den Berg amüsiert. Doris Güttler, Anke Papendick und Franzis Waber schauen sich den Stotterkönig in „The Kings Speech“ im St. Pauli Theater an. Kartenpakete für den Dom haben Simone Griem, Emilia Gnegel und Daphne Ergün gewonnen.


Eimsbüttel KW47-2012