Issuu on Google+

Elbe Wochenblatt W OCHENZEITUNG

FĂœR

E IMSBĂœTTEL , S TERNSCHANZE , T EIL LOKSTEDT, S TELLINGEN

Nr. 46 | 14. November 2012 | geprßfte Träger-Auflage: 56.575 (III.11) |

Abenteuerspielplätze bekommen weniger Geld – die Folgen | Seite 7

Bunker-Abriss in Hoheluft: Fßr das letzte Stßck muss der Sprengmeister ran – sonst dauert es zu lang | Seite 3

PfĂźtzenmeer am Kanal

FuĂ&#x;weg am Isebekkanal ist abgesoffen – doch das Bezirksamt kann nichts machen CARSTEN VITT, EIMSBĂœTTEL

D

a hilft nur noch springen: Matthias Faber nimmt Anlauf und hĂźpft Ăźber eine der groĂ&#x;en PfĂźtzen hinweg. Der FuĂ&#x;weg am Isebekkanal ist abgesoffen, ein kleines Meer in EimsbĂźttel. FuĂ&#x;gänger und Jogger mĂźssen Slalom laufen, weichen genauso wie Eltern mit Kinderwagen auf den Radweg aus. Da saust schon der nächste Radler heran. „Warum kann man nicht wenigstens den Weg so machen, dass das Wasser abläuft?“, fragt Faber. Gute Frage. Das Bezirksamt EimsbĂźttel sieht sich durch den BĂźrgerentscheid zum Isebekkanal „blockiert“ und zur Untätigkeit verdammt. Zur Erinnerung: Beim Entscheid im Sommer 2010 unterstĂźtzte eine Zwei-DrittelMehrheit die Ziele der Isebek-Initiative. Kernpunkte: Keine Abholzungen und Eingriffe in das GrĂźn entlang des Kanals. Das PfĂźtzenmeer ist aus Sicht des Amts jedoch nur durch eine grundsätzliche Neugestaltung Und hopp: Mit groĂ&#x;en SprĂźngen kommt Matthias Faber gerade so Ăźber die PfĂźtder Wege zu beseitigen. zen am Isebekkanal hinweg. „Warum kann man den Weg nicht so machen, dass Neue Entwässerungsroh- das Wasser abläuft?“, fragt er. Foto: cv re und AbflĂźsse mĂźssten gelegt, Rad- und Gehweg kom- der Bezirksversammlung gilt. BĂźrgerentscheids zu kippen. plett neu gemacht werden. DaDie nasse Realität finden „Wir sind ratlos“, sagt GALfĂźr mĂźssten Bäume fallen. Doch zwar auch Politiker ärgerlich, Fraktionschef Roland Seidlitz. das verstĂśĂ&#x;t gegen den BĂźrger- aber keiner will sich hier zum Bevor irgendetwas passiert, entscheid, der wie ein Beschluss Buhmann machen, Teile eines mĂźsse es Gespräche zwischen

interessierten BĂźrgern, der Isebek-Initiative und Naturschutzverbänden geben, so Seidlitz. Anne Schum (SPD): „Ich hoffe, dass wir in ein konstruktives Gespräch kommen, was alles nĂśtig ist.“ FĂźr Thomas Thomsen (CDU) kann nur etwas passieren, wenn „mit der IsebekInitiative eine gemeinsame LĂśsung“ gefunden wird. Laut Bezirksamt hatte die Initiative vor einiger Zeit angekĂźndigt, Vorschläge zu machen, wie ohne Eingriffe in den Baumbestand am Kanal etwas zu verbessern sei. Es liege aber nichts vor, so das Amt. Harald Duchrow, Sprecher der Isebek-Initiative, wollte sich gegenĂźber dem Wochenblatt zu dem Thema nicht äuĂ&#x;ern.

Echte Hamburger haben immer Gummistiefel dabei, da sind die PfĂźtzen doch kein Problem! Ist das Ihre Meinung? Oder sind Sie dafĂźr, trotz BĂźrgerentscheid FuĂ&#x;und Radweg am Kanal zu erneuern, damit es wieder trocken wird? Schreiben, faxen oder mailen Sie uns! Wochenblatt-Redaktion Stichwort „Isebek“ Harburger RathausstraĂ&#x;e 40, 21073 Hamburg Fax 040/85 32 29 39 E-Mail: post@wochenblattredaktion.de In den Betreff: „Isebek“

STELLINGEN Die WarnstedtstraĂ&#x;e wird zwischen Kieler StraĂ&#x;e und GutenbergstraĂ&#x;e von Freitag, 16., bis Montag, 19. November, gesperrt. In dieser Zeit wird die alte Fahrbahndecke abgefräst, neu asphaltiert und abschlieĂ&#x;end markiert. SD

Lesetag mit Maack und Weins EinlĂśsbar: CleanCar Hamburg, Kieler StraĂ&#x;e 195 ¡ Tel. 040 / 85 39 48 30

EIMSBĂœTTEL Der Schriftsteller Michael Weins und der Journalist Benjamin Maack sind zu Gast auf dem Lesetag, den die Ida Ehre Schule, BogenstraĂ&#x;e 36, am Dienstag, 20. November, veranstaltet. Beginn: 19.30 Uhr. Erwachsene zahlen 2,50 Euro, SchĂźler einen Euro. SD

Kostenlose Testtage im LOS Hoheluft vom 12. bis 23. November

– ANZEIGE –

„Kleine Fehler“ – oft schon Zeichen fĂźr eine LRS

Eltern kĂśnnen viel tun, um ihren Kindern zu helfen

„Konzentrier dich doch mal. Hät­ test du bis zum Schluss zugehĂśrt, wären dir die vielen Fehler nicht passiert!“ Diese Aussagen hat Lu­ kas schon oft gehĂśrt. Viele schwere WĂśrter hat er richtig geschrieben. Aber diese vielen kleinen Fehler zwischendurch. „Es muss also an der Konzentration liegen!“ So wie Lukas geht es vielen Kin­ dern. Oft sind schon die kleinen, so genannten FlĂźchtigkeitsfehler ein Hinweis auf das Vorliegen einer be­

sonderen Problematik im Lese­ und Rechtschreibbereich. Das tägliche Ăœben zu Hause bringt hier keinen Erfolg. Durch eine gezielte FĂśrderung kĂśnnen diese Schwierig­ keiten aber systematisch behoben werden. Hierzu ermittelt das LOS den genauen Leistungsstand Ihres Kindes. Wenn Sie das GefĂźhl ha­ ben, Ihrem Kind fällt das Lesen und Schreiben schwer, quälen Sie we­ der sich noch Ihr Kind. Vom 12.11. bis 23.11. kĂśnnen El­

LACHEN „Wintergala“ im Schmidt Theater: Karten zu gewinnen | Seite 2

G R A B M A L E

Lieferung auf alle FriedhĂśfe Nachbeschriftungen und Renovierung Werner Blanck GmbH MolkenbuhrstraĂ&#x;e 11a 22525 Hamburg

570 94 93

+(866:(*  _  +DPEXUJ _ 7HO      ZZZPDHVWUROHLN\GH

Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Bauarbeiten an der WarnstedtstraĂ&#x;e 17.11.2012

H OHELUFT-W EST

: 040-76 60 00-0 | Redaktion: 040-85 32 29 33 | www.elbe-wochenblatt.de

SPRENGEN

KĂœRZEN

UND

tern die Lese­ / Rechtschreibleis­ tung ihres Kindes – sowohl in Deutsch als auch in Englisch – im LOS kostenlos testen lassen. Um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen zu LOS unter www.LOS.de LOS Hoheluft Jan Czerwinski Hoheluftchaussee 42 Telefon 42 10 24 10

Elbe-Wochenblatt.de


2 | TIPPS • TERMINE • VERANSTALTUNGEN Lesertelefon Sie bekommen kein Wochenblatt? 766 000-0

CLAUDIA PITTELKOW, ALTONA

Stadtteilkultur Bürgertreff Stellingen 54 75 27 77

Bücherstube, di 16 bis 18 Uhr, do 10 bis 12 Uhr

Bürgertreff Altona Gefionstraße 3

Der kleine Meisterdetektiv Astrid Lindgrens „Kalle Blomquist“ im Altonaer Theater – Verlosung!

Redaktion 853 22 933 Fax 853 22 939

Spannskamp 32a

42 10 26 81

10 Jahre Theaterclub: Die große Kleinkunstgala, fr 20 Uhr

Konzertabend: Chortrefflich, sa 19.30 Uhr BUND: Klimaschutz von unten, di 18.30 Uhr

D

as Altonaer Theater setzt beim diesjährigen Weihnachtsmärchen auf Spannung: Am 22. November feiert „Kalle Blomquist“, der Junge, der so gerne ein berühmter Meisterdetektiv werden will, Premiere. Astrid Lindgrens fantasievolles Kinderbuch erlangte – wie auch ihre anderen Märchenfiguren Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter und Michel aus Lönneberga – Weltruhm. Das Wochenblatt verlost drei mal drei Familienkarten für das

Stück am Sonntag, 25. November, um 17.30 Uhr. Kalle Blomquist träumt davon, ein berühmter Detektiv zu werden. Nur schade, dass er in einem so verschlafenen Nest leben muss, wo rein gar nichts passiert. Seine besten Freunde Anders und EvaLotte machen sich schon lustig

Centro Sociale Sternstraße 2, Schanzenviertel

Büchertauschbörse, do 10.30 Uhr

Lerchenstraße 113

43 65 82

Quatsch-Comedy mit Potti Schlütmann, do 20.30 Uhr Soap-Opera: Gute Schweine, schlechte Schweine, fr 20.30 Uhr Best of SchauSpielLust, sa 20.30 Uhr Konzert: Leo Wolski, so 19 Uhr

Hafenbahnhof Große Elbstraße 276

Konzert: Paddy Korn & Friends, do 20 Uhr Jazzraum mit Klapp/Gille/ Lücker, mo 21.30 Uhr Lesung: Alexander Posch liest Neues a. Rahlstedt, di 20 Uhr

Haus Drei 38 61 41 06

Suchtpräventiver Aktionstag: Ohne Wenn und Aber, sa 12 bis 20 Uhr GWA St. Pauli

Hein-Köllisch-Platz 11

319 36 23

Mädchentag: Ohne Wenn und Aber, sa 12 bis 19 Uhr

Diskussion: Respekt gegen alltägliche Gleichgültigkeit, sa ab 13.30 Uhr, so ab 12 Uhr

Kulturhaus III & 70 Schulterblatt 73

319 75 55 15

Der Geheime Filmclub, mo 20.30 Uhr

Kneipenquiz - Birne des Monats, di 20 Uhr

Kultwerk West Kleine Freiheit 42

65 04 68 47

Gespräch: Modeblogs, do 20 Uhr Motte

Eulenstraße 43

Schön-schräge Wintergala Emmi & Willnowsky laden ins Schmidt Theater – Verlosung!

CLAUDIA PITTELKOW, ST. PAULI er sich zum Jahresende noch einmal so richtig amüsieren will, sollte ins Schmidt Theater gehen: Die „große Schmidt-Wintergala“ bietet schräge Comedy, tolle Artistik und Musik. In diesem Jahr ist Deutschlands schrägstes Comedypaar Emmi & Willnowsky in der Gastgeberrolle. Das Wochenblatt verlost drei mal zwei Karten für die Vorstellung am Dienstag, 20. November. Beginn ist um 20 Uhr. Neben den beiden Zankäpfeln Emmi & Willnowsky, die sich fest vorgenommen haben, an diesem Abend das eheliche Kriegsbeil unterm heimischen Tannenbaum ruhen zu lassen, präsentiert Schmidt-Hausgrantler Wolfgang Trepper seinen traditionellen Jahresrückblick. Jens Heinrich Claassen singt Mutmachlieder und zeigt, was „betreute Comedy“ für Vorteile hat. Ohrenschmaus und Augenweide gleichermaßen sind Kim

Fabrik 39 10 70

Konzert: Ewig, do 20 Uhr

Nernstweg 32

88 15 96 32

Lesekino: Frau Samira und die drei Schwestern, do 16.30 Uhr Reisebericht: Glauben in China, fr 19.30 Uhr Film: Robert Mugabe - what happened?, mo 19.30 Uhr

39 90 58 70

Uns gehts ja noch gold, do-sa 20 Uhr, so 19 Uhr

Tadellöser & Wolff, sa 16 Uhr

Allee Theater Max-Brauer-Allee 76

38 29 59

Bajazzo, fr-sa, mi 20 Uhr, so 19 Uhr

Glacischaussee 4

881 41 18 80

Konny Reimann: Moin, Moin-Tour, di 20 Uhr

Galli Theater Friedensallee 45

28 00 29 25

Frosch mich, fr-sa 20 Uhr Prinzessin auf der Erbse, sa-so 16 Uhr

Hamburger Engelsaal

Valentinskamp 40

88 30 77 22

Hörmis Hailaits - Hermann Bärthel und Ragtime Rudi, mi 19.30 Uhr

Glanzlichter der Operette, do 19.30 Uhr Heute Abend - Lola Blau, fr 19.30 Uhr Charleys Tante, sa 15 Uhr Haifischbar, sa 19.30 Uhr Tonight on Broadway, so 15 Uhr Klein Erna auf großer Hafenrundfahrt, di 19.30 Uhr Ganz Paris träumt von der Liebe, mi 15 Uhr

Imperial Theater

Reeperbahn 5

31 31 14

Polizeirevier Davidwache, do-sa, mi 20 Uhr Krimi-Salon - Fünf Frauen und ein Mord, so 18.30 Uhr 422 30 62

Grimm Geburtstag Märchen, sa 16 Uhr Die springende Maus, so 16 Uhr Hühnersuppe ohne Huhn, mi 10 Uhr

Lichthof Theater

Mendelssohnstr. 15b

85 50 08 40

Dinge geregelt kriegen ... heute lieber nicht, fr-sa 20.15 Uhr, so 19 Uhr Monsun Theater

Friedensallee 20

390 31 48

Das Duell, do-sa 20 Uhr

Salon: See You in Wallhalla, so 18 Uhr Die Präsidentinnen, mi 20 Uhr

Schmidts Tivoli Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Heiße Ecke - Weihnachtsversion, do-sa, mo-di 20 Uhr, so/mi 19 Uhr

Auf der Bühne: Schmidt-Hausgrantler Wolfgang Trepper.

Premiere am 15. November im Schmidt Theater, Spielbudenplatz 24; Vorstellungen bis 6. Januar; Di, Do-Sa 20 Uhr, Mi+So 19 Uhr; Tickets (20,90 bis 59,40 Euro) unter 31 77 88 99.

Fisher und Caroline Kiesewetter – die Damen singen im Wechsel weihnachtliche Lieblingssongs. Comedy-Kellner Sebastian Matt serviert Zimtsterne und Glühwein in gewagter Manier, Götz Frittrang zeigt Kabarett am Rande des Nervenzusammenbruchs, und beim Akrobatik-Duo 2 Trux wird schnell klar, wer bei diesem Paar die tragende Figur ist – und das auf Acht-Zentimeter-Stilettos. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion. de. In die Betreffzeile: „Gewinne: SchmidtWintergala“. Einsendeschluss ist der 17. November.

Schmidt Theater Spielbudenplatz 27-28

31 77 88 99

Die große Schmidt Wintergala, fr-sa, di 20 Uhr, mi 19 Uhr

Wolfgang Trepper, so 15/20 Uhr Michael Ehnert, mo 20 Uhr

St. Pauli Theater Spielbudenplatz 29

47 11 06 66

Theater N.N. 38 61 66 88

Da muss was Lebendiges hinein - über Theodor Storm, do-sa 20 Uhr

Thalia-Theater Gaußstraße 190

Das Duo 2 Trux zeigt Akrobatik auf Stilettos.

86 24 21

007 - Skyfall, do-mi 17/ 20 Uhr, sa-so auch 14.15 Uhr

Die Vermessung der Welt, do-so/di-mi 17.30/20.30 Uhr, mo 17.30 Uhr, sa-so auch 14.45 Uhr Dreiviertelmond, mo 20.15 Uhr

Elbe Kino

306 03 90

Der Fremde, do 20 Uhr Die Welt ist groß und Rettung lauert überall, fr 20 Uhr Orlando, sa 20 Uhr Invasion, mi 20 Uhr

800 44 45

More than Honey, do/sa bis mi 18 Uhr Lore, do/sa 20.30 Uhr Ice Age 4, sa-so 16 Uhr

Holi Kino Schlankreye 69

422 30 40

Winterdieb, do-sa, mo-mi 14.30 Uhr und 18.45 Uhr Robert und Frank, do-mi 18.30 Uhr Angel´s Share - Ein Schluck für die Engel, do-mi 21 Uhr, fr-sa auch 23 Uhr Wie beim ersten Mal, do-mi 16.30/20.30 Uhr, fr-sa auch 22.45 Uhr

Studio Kino Bernstorffstraße 93

55 77 53 47

007 - Skyfall, do-mi 17.15/20.15 Uhr Babamin Sesi - Die Stimme meines Vaters, do-mi 17 Uhr Fraktus, do-mi 19 Uhr Argo, do-mi 21 Uhr Süsses Gift, sa-so 15.15 Uhr Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa, do-mi 14.45 Uhr

Musik Birdland Jazzclub Gärtnerstraße 122

40 52 77

Konzert: Julian Fischer Group - CD Debut „Stay“, fr 21 Uhr

Konzert: Piotr Wylezol Trio, sa 21 Uhr

Knust Neuer Kamp 30

87 97 62 30

Konzert: Twin Shadow, do 20 Uhr Konzert: Loikaemie, sa 20 Uhr Schallplatten- u. CDFlohmarkt, so ab 13 Uhr Konzert: Django Django, mo 20 Uhr Konzert: Ryan Bingham, di 20 Uhr Konzert: Mobilée, mi 20 Uhr

Logo Grindelallee 5

410 56 58

Konzert: Bonsai Kitten, do 20 Uhr Konzert: The Sorrow, fr 20 Uhr Konzert: The Cassandra Complex, mi 20 Uhr

Music-Club Live Fruchtallee 36

0162-640 41 45

Konzert: Peter, Torsten & Gralf, do 20 Uhr

Konzert: Strange Moon, fr 20 Uhr Konzert: Elbrock, sa 20 Uhr Konzert: Frank Cosentiono, so 20 Uhr Konzert: Giovanni, mo 20 Uhr

Music Pavillion Altona Bei der Reitbahn 9

The King´s Speech, sa, di-mi 20 Uhr, so 19 Uhr,

Hellkamp 68

Blk. Bahnhofstraße 4

Osdorfer Landstr. 198

Fliegende Bauten

Konzert: Nicht denken singen!, fr 19 Uhr

Emmi & Willnowsky bitten zur Jahresendfeier ins Schmidt Theater, um einen einzigartigen Mix aus Comedy, Artistik und Musik zu präsentieren. Fotos: pr

43 28 18 94

Werkstatt Drei

Blankeneser Kino

Altonaer Theater

Vince Ebert, mo 20 Uhr

Offener Kurs: Tango, di 21 Uhr

Konzert: Guitar Masters, fr 20 Uhr Konzert: Sophie Hunger, sa 20 Uhr Konzert: Tommy Emmanuel, so 20 Uhr Konzert: Maceo Parker, mo 20 Uhr Rupa & The April Fishes, di 20 Uhr

Kino

Museumstraße 17

Kaiser-Friedrich-Ufer 27

399 26 20

SternChance

Barnerstraße 36

Theater

Kindertheater Zeppelin

W

Konzert: SpotCheck, fr 20 Uhr

Schröderstiftstraße 7

über ihn. Doch das Lachen vergeht ihnen, als Eva-Lottes Onkel Einar mit finsteren Gestalten in seinem Gefolge zu Besuch kommt. Kalle Blomquist erkennt mit detektivischem Instinkt, dass diese Männer sehr zwielichtige Personen sind. Nach zahlreichen gefährlichen Abenteuern gelingt es ihm, die Fremden der Polizei in die Hände zu spielen, die sie als lang gesuchte Juwelendiebe entlarven. Gewinnen, so gehts: Einfach eine Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion senden, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg, oder eine EMail an: post@wochenblattredaktion.de. Stichwort „Gewinne: Kalle Blomquist“. Einsendeschluss: 17. November.

Altonaer Theater, Museumstraße 17; Premiere am 22. November, Vorstellungen bis 21. Januar; Tickets (acht bis 19 Euro) unter 39 90 58 70.

Foolsgarden

Hospitalstraße 107

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

39 90 93 30

Konzert: Almari, sa 20 Uhr

Cotton Club Alter Steinweg 10

34 38 78

Konzert: Eine Kleine Jazzmusik, do 20.30 Uhr Konzert: Shreveport Rhythm, fr 20.30 Uhr

Konzert: Revival Jazzband, sa 20.30 Uhr

Frühschoppen mit Ragtime United, so 11 bis 15 Uhr Bluesmontag mit Yellow Moon, mo 20.30 Uhr Konzert: Stintfunk, di 20 Uhr Konzert: Cotton Club Big Band, mi 20.30 Uhr


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Bezirksamt: Zeit mitbringen EIMSBÜTTEL Im Bezirksamt Eimsbüttel ist am Freitag, 16. November, eine Personalversammlung. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr kann es daher an diesem Tag zu Beeinträchtigungen oder verlängerten Wartezeiten kommen. Bereits vereinbarte Termine sollen eingehalten werden. SD

Stadtteilführung mit Verkehrsexpertin STELLINGEN Das Stellinger Bürgerkomitee veranstaltet am Sonnabend, 17. November, eine Stadtteilführung, zu der auch Martina Koeppen, Sprecherin für Verkehr der SPDBürgerschaftsfraktion, eingeladen ist. Die Teilnehmer treffen sich um 15 Uhr an der Kreuzung Kieler Straße / Sportplatzring. Es geht unter anderem um die Pläne für den A7-Deckel. SD

EIMSBÜTTEL | 3 Hauke Haien und das Meer: Storm-Premiere im Theater N.N.

EIMSBÜTTEL Hauke Haien, das Meer und die Deiche: „Der Schimmelreiter“ Theodor Storms fasziniert bis heute. Im Theater N.N., Hellkamp 68, präsentieren Dieter Seidel und Gerti Brandt ihre Sicht auf Storm. „Da muss was Lebiges hinein“ heißt das Stück, das am Donnerstag, 15. November, ab 20 Uhr Premiere feiert (Foto: Arash Beigi Khusani). Storm trifft dabei seine eigene Schöpfung Hauke Haien, beide leben und kämpfen mit der Natur – jeder unterschiedlich. Karten (15,50, ermäßigt 11,50 Euro) unter 38 61 66 88. Weitere Vorstellungen: 16./17. und 22. November sowie 6., 7., 13., 14., 20. und 21. Dezember, jeweils um 20 Uhr. CV

Da hilft nur noch Sprengstoff!

Unser Rat zählt. F Hartwig-Hesse-Str. 1

Bunker-Abriss: In Hoheluft wird nun „kontrolliert“ gesprengt

CARSTEN VITT, HOHELUFT

879 79-0

mieterverein-hamburg.de

dEr nEUE SEAt lEon. Große Premiere am 24.11.2012.

ür das letzte Stück muss der Sprengmeister ran: Nur das Fundament ist vom Bunker am Wiesingerweg 23a in Hoheluft noch übrig. Doch das hat es in sich: 1,80 Meter ist der Beton dick, das kann kein Abbruchbagger so einfach knacken. Geschätzt wurde eine Dicke von 50 Zentimetern. Die Firma Ehlert & Söhne hat daher einen Fachmann engagiert, der mit kontrollierten Sprengungen den Beton aufbrechen soll. Für die Nachbarschaft soll das ungefährlich sein. Auftraggeber Beiersdorf lässt seit Mitte April den Bunker abreißen, es hat bisher schon etliche Verzögerungen gegeben – teils wegen der massiven Wände, teils wegen Anwohner-Beschwerden. So geht das Sprengen: Es werden mehrere Löcher in den Beton gebohrt, darin wird der Sprengstoff versenkt. Auf die Bunkersohle werden schwere Schutzmatten gelegt. Die Explosion an sich dauert etwa eine Sekunde. Danach sollen die Abrissbagger die gelockerten Betonteile abtragen. Diese Variante wurde gewählt, weil

der Abriss sonst noch bis Anfang 2013 gedauert hätte. Zu lang und zu laut für die Anwohner, fanden die Abrissprofis. Für die Anwohner und die umstehenden Häuser sollen die Sprengungen harmlos sein, beteuern die Experten in Schreiben an die Nachbarschaft. „Es kommt zu kurzzeitigen Er-

Warnsignale

Mit den herkömmlichen Geräten geht der Abriss des Bunkers am Wiesingerweg nicht schnell genug, nun wird gesprengt! Foto: cv

Endlich ist der Star da – der neue SEAT Leon! Begrüßen Sie ihn mit uns bei einer strahlenden Premierenfeier und erleben Sie die Highlights des neuen SEAT Leon. Am 24.11. von 9:30–16:00 Uhr BEI UnS. Kraftstoffverbrauch SEAT Leon: kombiniert 6,0–3,8 l/100 km; CO2-Emissionswerte: kombiniert 139–99 g/km.

SEAt dEUtSChlAnd nIEdErlASSUng gmBh – nIEdErlASSUng hAmBUrg Osterfeldstraße 20 22529 Hamburg Telefon 040 556166-0 Telefax 040 556166-67 info@hamburg-seat.de www.hamburg-seat.de

EIMSBÜTTEL Wie schwierig es sein kann, sich als Mensch mit einer Sehbehinderung durch die Straßen und Wege des Stadtteils zu bewegen, können Interessierte jetzt am eigenen Leib erfahren. Die Grünen-Politikerin Stefanie von Berg lädt für Mittwoch, 21. November, zur Stadtteilführung „Barriere selbst erleben“ ein. Die Teilnehmer werden mit Augenbinde und Blindenstock ausgestattet. Die Tour beginnt um 17 Uhr vor der GAL-Geschäftsstelle, Methfesselstraße 38. Anmeldung unter 32 87 31 01. SD

mit der spirituellen Lehrerin

PYAR 23. – 25. 11. 2012 Fr. 19.30, Sa. u. So. 11.00 u. 15.00 h Aikido Zentrum Hamburg Beerenweg 1d (Altona-Bahrenfeld) Info: 0176-30 52 06 44 mitra.engel@web.de, www.pyar.de

Anzeigenannahme Tel. 766 00 00

Eimsbüttler Musikschule Musik gestalten und erleben jetzt anmelden Tel. 40 77 50 www.abenteuer-musik.de Unnastraße 2 / Ecke Gärtnerstraße

MONGOLISCHES & CHINESISCHES

TAO-Restaurant

Mongolischer Live Grill und chinesisches Buffet

Live cooking Buffet · Chinesisches Buffet mit Asia Sushi! p.P. 14,90soviel Sie

Sonder-Aktion*

bis 30. November 2012 tägl.: von 18.00–22.00 Uhr, sonn- u. feiertags: 12.00 –15.00 + 18.00 –22.00 Uhr

mögen!

Mittag *bei Vorlage der Anzeige isst 3. Person gratis! ab stisch 5,50 Basselweg 73 · HH-Stellingen Öffnungszeiten: (beim Ortsamt) Telefon 040/57 00 43 18

tägl. 12.00-15.00 + 17.30-23.00 Uhr sonn- und feiertags 12.00-23.00 Uhr

www.restaurant-tao.de

Anzeigen hoch 2.0

Im Elbe Wochenblatt und Online

Elbe-Wochenblatt.de

ENDO-Klinik Hamburg …

bewegt.

Europas größte Spezialklinik für Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie verhilft jährlich über 6.800 Menschen zu neuer Mobilität.

Patientenvorträge 2012 im Klinik-Foyer, Holstenstraße 2 Meine neue Knieprothese

Ein lang gezogener Ton: Sprengstelle und Straße sofort verlassen! Zwei kurze Töne: Es wird gesprengt! Drei kurze Töne: Entwarnung!

Mittwoch, 21.11.2012, 17:30-18:30 Uhr

Referent: Dr. Christian Ansorge, Orthopädie

Das künstliche Hüftgelenk

Mittwoch, 19.12.2012, 17:30-18:30 Uhr

Referent: Priv.-Doz. Dr. Matthias Gebauer, Orthopädie

Wir bitten um telefonische Anmeldung: (040) 3197-1225

www.helios-kliniken.de/ENDO

Ausstellung

„Blinde“ Führung durch die Stadt ErlEBEn SIE dIE hIghlIghtS dES nEUEn SEAt lEon. JEtzt ProBEfAhrEn!

schütterungen, die für Menschen spürbar, aber völlig ungefährlich sind“, so Eduard Reisch vom Unternehmen Reisch Sprengtechnik. Auch für die benachbarten Gebäude bestehe keine Gefahr. Anwohner werden dennoch gebeten, sich während der Sprengungen nicht im Freien aufzuhalten und die Fenster zu schließen – „reine Vorsichtsmaßnahmen“, so der Fachmann. An den umliegenden Gebäuden werden die Erschütterungen mit speziellen Geräten gemessen. Los ging es Anfang dieser Woche – täglich um 11.30 Uhr und um 16.30/17 Uhr wird gesprengt. Insgesamt rechnet das Unternehmen damit, vier Wochen für das Abtragen der Bunkersohle zu brauchen.

GESPRÄCHE und MEDITATION

BEERDIGUNGSINSTITUTE

EIMSBÜTTEL Im Atelier Andreas Neuffer, Rellinger Straße 22, zeigen jetzt Schüler seiner Bildhauerkurse ihre Werke. In der Ausstellung „Formsachen“ sind Skulpturen und Plastiken bis Mittwoch, 21. November, zu sehen. Kontakt unter 85 50 76 88. SD

Holstenkamp 84 - HH-Bahrenfeld Telefon 0 40 / 8 99 20 60

Grünkohl & Wild

Gerald Arps Jeanette Teerling

und natürlich die leckeren Bratkartoffeln Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 12.00–15.00 Uhr und ab 17.30 Uhr Sonnabend ab 17.00 Uhr, Sonntag 11.30–15.30 Uhr Nach Absprache auch außerhalb unserer Öffnungszeiten geöffnet. www.bahrenfelderhof.de

Telefon

54 48 15

P

vor der Tür

seit 1896 in Stellingen

Erd-,

Feuer-

und

Ewald Harnack e.K.

Seebestattungen

Überführungen

Sorgsame Beratung – Vorsorgeverträge – Sterbegeldversicherungen Büro und Ausstellungsräume: Kieler Straße 434, 22525 Hamburg


BETEILIGTE SCHULEN: ▼ EDUARDSTRASSE

4

KINDER SCHREIBEN

BETEILIGTE SCHULEN: ▼ MOLKENBUHRSTRASSE VIZELINSTRASSE

Mittwoch, 14. November 2012

Unsere tollen Nachmittags-Kurse Jede Woche ist Theater-Kurs, da tanzen wir und lesen Texte. Das Stück heißt „Tanz der Vampire“. Manche Kinder sind Vampire, andere sind Forscher. Die Forscher suchen die Vampire, und im Dorf tragen alle Knoblauch. Franziska, 4a

Abenteuer auf dem Ponyhof Die Klassenfahrt nach Groß Wittensee

Im Schach-Kurs machen wir Übungen, wie man den König Schachmatt setzt, und im Schach-Kurs üben wir auch, wie man Rochade setzt. Und wir machen auch Partien, und wir spielen Bauernkloppe. Adriano, 4a Bei uns an der Molli-Schule gibt es viele tolle Sachen. Und eine der besten Sachen sind unsere Kurse. Anfang des Jahres kann man zwei Kurse wählen. Nach ein paar Tagen erfährt man, welche Kurse man bekommt. Ich hab montags Outdoorkunst-Projekt und am Mittwoch Mollimagazin. Das Mollimagazin ist unsere Schülerzeitung, und Outdoor-Kunst sind tolle Kunstprojekte. Beide Kurse machen richtig Spaß. Zine, 4a Es gibt viele schöne Kurse, zum Beispiel der Kurs Outdoor-Kunstprojekte. Dort kann man coole Sachen basteln. Der Kunstlehrer ist sehr nett und hat sehr gute Bastelideen. Zum Beispiel haben wir letztes Mal den Fahrradständer bunt angemalt, oder wir haben auch einmal Straßenschilder gemalt beziehungsweise gebastelt. Und die, die uns gut gelungen sind, wurden auf Metall gedruckt und aufgehängt. Alicia, 4a Jede Woche kommt ein Hund, dem wir Leckerlis geben dürfen. Und sie spielt auch mit uns. Wir machen Fotoshootings mit Babe. Wir haben eine Mappe, in der wir arbeiten wie wir wollen, und es gibt noch einen Hund. Sie heißt Julie und ist ein Welpe. Nächste Woche kommt ein Mann mit einem sehr, sehr großen Hund. Er ist ein Helfer auf vier Pfoten. Selma, 4a Claudia bringt immer ihren Hund mit. Der heißt Babe, und wir spielen immer mit Babe. Und wir haben Fotos gemacht, und als allererstes machen wir eine Leckerli Runde. Wir haben selber ein Buch über Hunde gemacht, und mein Lieblingshund ist ein Chihuahua. Die sind sehr süß. Claudia hat einen neuen Hund, der heißt July und ist ein Welpe. Der ist auch sehr süß. Meral, 4a Der Yoga-Kurs: Es ist sehr cool dort. Wir lernen sogenannte Asanas. Das ist der Name für neue Übungen, also Yoga-Übungen. Letztens haben wir die biegsame Palme geübt. Lena, 4a Als erstes setzen wir uns in den Kreis. Danach machen wir eine Leckerli Runde. Erst mal geht Babe, also Claudias Hund, zu Claudia, und dann darf jeder einmal Babe rufen. Zum Beispiel ruft jemand, Babe mach Männchen, und wie ein Hund gehorcht macht sie das auch. Dann ruft jemand, Babe gib Pfote, und dann macht sie das auch. Jetzt erkläre ich euch, was Babe nicht machen kann. Babe kann nicht Rolle machen, ach ja, und wenn wir mal mit Babe spielen wollen, gehen wir meistens raus und spielen mit Babes Lieblingsball. Aber wenn wir mit Babe nicht spielen wollen, dann malen wir oder wir machen mit Babe Foto-Shooting. Und das war es auch schon, ach ja, ich wollte noch einmal sagen, dass Claudia einen neuen Hund hat namens Julie. Betül, 4a

D

er Höhepunkt des neuen Schuljahres für unsere zwei zweiten Klassen und eine Vierte: eine viertägige Klassenfahrt auf den Reiterhof Kirchhorst in Groß Wittensee bei Eckernförde. Auf dem Programm stand an erster Stelle der Reitunterricht. Begegneten

auch manche Kinder den Ponys erst ein wenig ängstlich, fassten doch schon nach kurzer Zeit alle großes Vertrauen in die lieben Tiere und genossen „das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde“. Die restliche Zeit nutzen wir für naturkundliche Streifzüge

Ich war auf dem Reiterhof auf Klassenreise. Besonders gut gefallen hat mir, dass ich auf einem schönen Pferd geritten bin. Das Pferd hatte braunes Fell und eine hellbraune Mähne. Sein Name war Hektor. Ich bin auf Hektor Schritt und sogar Trab geritten. Ich habe auch gerne der anderen Klasse beim Reitunterricht zugeschaut. Die Reitlehrerin hieß Nicole und war sehr nett. Wir hatten ein gemütliches Zimmer, nur das Bett war mir etwas zu hart. VON LILLY, KLASSE 2A Ich war auf dem Ponyhof. Dort sind wir auf den Pferden geritten. Da waren auch Hasen. Mit denen habe ich auch gespielt und sie gestreichelt. Am schönsten war der Reitunterricht. Wir sind sogar ganz schnell geritten. Mein Pony hieß Arrow. Er war ein ganz besonderes Pony, denn er hatte lockiges Fell. Ich habe auch gerne mit dem Holzpferd gespielt. Das stand auf der Spielwiese. Dort gab es auch ein Fußballfeld. Das war super! VON SAHIN, KLASSE 2A Am Anfang saßen wir alle in unserem Gruppenraum, da kam unser Lehrer rein. Er erzählte uns eine alte Legende, und zwar vom magischen Hufeisen! Es war schon sehr spät, aber die meisten waren noch gar nicht müde, also konnten wir doch noch auf die Suche gehen. Unser Lehrer hatte uns ein paar Tipps gegeben, und wir alle hatten schon eine Idee, wo es sein könnte. Wir suchten und suchten bis einer eine Schatzkarte fand. Dann sind wir der Schatzkarte gefolgt. Ausgerechnet ein Junge fand den nächsten Hinweis: Eine rosa Kiste! Wir fanden noch viele andere Hinweise. Am Ende saßen wir alle in einer kleinen Hütte. Dort waren vier kleine geheimnisvolle Leuchtkugeln mit dem magischen Hufeisen! Wir haben mit ein paar Seilen und einem Holzring das magische Hufeisen in einer Kiste gehoben, und schon hat sich das magische Hufeisen zu einer leckeren Portion Schokolade verwandelt. VON ALICIA UND ZINE, KLASSE 4A Am besten fand ich, dass ich die großen Pferde auf der Weide angucken und streicheln konnte. Mein Pony hieß Lena und war schwarz-weiß. Das Reiten hat mir sehr viel Spaß gemacht, vor allem die Ausritte waren toll. Schade war, dass wir nicht mit den Pferden durchs Wasser reiten konnten. Ich durfte mich auf den Pferderücken legen, und manchmal bin ich runtergefallen, aber das tat nicht weh. Das Essen hat mir ab und zu nicht so gut gefallen. Die Disco am letzten Abend war toll! Ich war mit Till, Luca, Justus und Sahin in einem Zimmer. Auf einem Ausflug habe ich Brombeeren gesammelt. VON MAX, KLASSE 2B

Am Anfang des Schuljahres wählen alle Kinder zwei Kurse aus. Das Angebot ist sehr vielfältig, es gibt zum Beispiel: TagRugby, Schlagzeug, Theater, Schulzeitung, Schach, OutdoorKunst, Schulgarten, Rund um den Hund, Hip Hop Tanz und noch einiges mehr. Die Kurse finden am Montag- und Mittwochnachmittag statt. Am Ende des Schulhalbjahres wählen die Kinder neue Kurse und können so andere spannende Dinge ausprobieren.

Schnuppertage Eltern und Kinder, die im nächsten Jahr in die Vorschulklasse oder in die 1. Klasse eingeschult werden, können die „Molli“ kennenlernen. Am Donnerstag, 22. November, von 8 bis 11 und 14 bis 17 Uhr; am Freitag, 23. November, von 8 bis 11 Uhr gibt es Rundgänge durch die Schule und Besuche im Unterricht, Lehrer und Schüler beantworten alle Fragen. Anmeldungen unter 42 88 88 90 oder per E-Mail an schule-molkenbuhrstrasse@bsb.hamburg.de

durch die schöne Umgebung weitab von großen Straßen und Lärm. Viel Freude bereitete uns auch eine Planwagenfahrt mit zwei mächtig schweren Kaltblutpferden, auf der wir richtig durchgeschüttelt wurden und dabei das ein oder andere Lied trällerten. Nicht zu vergessen die

Abende mit unserer tollen Kinder-Disco und die spannende Nachtwanderung der Viertklässler. Wir sind auf dieser Klassenfahrt noch ein Stück mehr zusammengewachsen und werden sie wohl noch lange in guter Erinnerung behalten. Christina Geckeler (Lehrerin)

Im ICE Werk Die Klasse 2b war zu Besuch bei der Bahn

E

in Besuch im ICE Werk einmal unter einen Zug gucken und vorne im Führerstand sitzen. Wie groß ist eigentlich ein Rad eines ICEs und wie sieht er von innen aus? All das durften die Zweitklässler der Molli erfahren. Ein Vater der Klasse ist ICE-Lokführer, und so bekamen die Kinder gleich noch einen Einblick in die Arbeitswelt eines Lokführers. Es war ein interessanter Ausflug! Das sagten die Kinder: „Das beste war, dass wir drinnen im ICE waren. Und der Film mit der Maus war toll.“ Laela

„Wir durften in einen ganz großen Kühlschrank gehen. Da waren es minus 20 Grad. Am Ende waren wir noch in einem Haus, wo zwei Männer die Weichen am Computer stellen.“ Lilly „Zum Abschied haben wir ein Heft und ein DB-Cap bekommen. Außerdem durften wir ganz vorn in den ICE wo sonst der Lokführer sitzt.“ Jenny

Die Ganztagsschule Molkenbuhrstraße Seit August 2011 ist unsere „Molli“ eine gebundene Ganztagsschule. Das bedeutet, dass alle Kinder von 8 bis 16 Uhr betreut werden. Am Vormittag findet Unterricht statt, nachmittags wechseln sich Lernen und Kurse ab. In der Mittagspause haben die Kinder ein gemeinsames Mittagessen und viel Zeit zum Spielen und Ausruhen. Platz dafür gibt es reichlich auf den beiden Pausenhöfen, dem Sportplatz oder in der Aula. Mit dem Ende der Umbauarbeiten im nächsten Jahr gibt es dann auch noch eine neue Mensa und ein geräumiges Ganztagszentrum für die Betreuung in den Ferien und am späten Nachmittag. Die Wechsel von Lernen und Freizeit sind fließend und regen die Kommunikation zwischen Schülern, Lehrern und Erziehern an. Wir leben und lernen in einer Gemeinschaft und pflegen unser Miteinander. Auch unsere Jüngsten, die Mini-Mollis, machen mit: Seit diesem Schuljahr können auch die Vorschulkinder (auf Elternwunsch) am Ganztag teilnehmen. Mehr Information gibt es auch auf der Homepage www.schule-molkenbuhrstrasse.hamburg.de


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 5

Gedenken an Nazi-Opfer

Hintergrund: Pogromnacht

Kirchengemeinde erinnert an jüdische Geschäftsleute in Eimsbüttel

R. SCHWARZ, EIMSBÜTTEL

S

tellinger Weg 14: Hier hatte er seinen Laden. Leopold Külper, jüdischer Gebrauchtwarenhändler. Es ist nicht viel über sein Leben bekannt. Külper verlor in Nazi-Deutschland seine Existenzgrundlage. Tausende Gewerbetreibende jüdische wurden nach der Reichspogromnacht im November 1938 im Zuge der „Arisierung“ enteignet, ausgeplündert, vertrieben und später ermordet. Mitglieder der Kirchengemeinde Eimsbüttel erinnerten an Schicksale wie das von Külper. „Wir gedenken seiner stellvertretend für alle kleinen jüdischen Geschäftsinhaber“, sagte Elisabeth Mahmoudi von der Gottesdienstwerkstatt St. Stephanus. Zu den Opfern gehörte auch die Familie Blumenthal, die in der Osterstraße 151-153 ein Ge-

Astrid Barth (vorne, rechts) von der Gottesdienstwerkstatt St. Stephanus erinnerte an das Leben des jüdischen Arztes Paul Unna junior, nach dessen Vater Paul Gerson Unna der Park nah der Osterstraße benannt wurde. Foto: rs

schäft für Damenoberbekleidung führte und im Heußweg 11 wohnte. Das Haus existiert heute nicht mehr, aber „Stolpersteine“ erinnern an die Familie. Auch die Blumenthals wurden enteignet, konnten aber noch rechtzeitig ihre Kinder nach England schicken, schildert Susanne Lohmeyer von der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel. Luis Blumenthal starb 1942 während einer Krebsoperation im jüdischen Krankenhaus, seine Ehefrau Selma wurde 1943 in das KZ Theresienstadt deportiert und im Mai 1944 in Auschwitz ermordet. Über das Schicksal des Arztes Paul Unna, Sohn des Dermatologen Paul Gerson Unna (18501929), nach dem der Park nahe der Osterstraße benannt wurde, informierte Astrid Barth. Unna junior leitete auf dem Gelände

Seit neun Jahren erinnert die Gottesdienstwerkstatt St. Stephanus jeweils zur Pogromnacht an die Opfer. Am 9. November 1938 wurden unter dem Nazi-Regime jüdische Geschäfte zerstört und Synagogen in Brand gesteckt. Jedes Jahr wird an Stolpersteinen vertriebener und ermordeter jüdischer Menschen gedacht. „Wir wollen mit dem Rundgang auch darstellen, dass das Leben dieser Menschen – auch wenn sie überlebten – aufgrund ihrer Ausgrenzung zur Qual wurde“, so eine Teilnehmerin. RS des heutigen Unna-Parks ein großes Krankenhaus, das bei einem Bombenangriff völlig zerstört wurde. Fast alle Patienten, Ärzte und Pfleger kamen dabei

um. Unna selbst durfte den auf seinem Grundstück errichteten Luftschutzbunker als „NichtArier“ nicht aufsuchen – er wurde verschüttet.

Theater auf dem Hoheluftschiff EIMSBÜTTEL Musik und Märchen auf dem Hoheluftschiff, KaiserFriedrich-Ufer 27: Ein Liederabend mit Schülern des Gesangsstudios Lazou steht am Freitag, 16. November, um 19 Uhr auf dem Programm. Erzählerin Swenja Krüger beschäftigt sich am Sonnabend, 17. November, ab 16 Uhr mit Grimms „Geburtstags Märchen“. Außerdem zeigt der Schauspielnachwuchs der Theaterschule Zeppelin am Sonntag, 18. November, um 16 Uhr das von einem Indianermärchen inspirierte Stück „Die springende Maus“. Kinder zahlen fünf Euro Eintritt, Erwachsene sieben Euro. Reservierungen sind möglich unter 422 30 62. SD

www.niemerszein.de

Irrtum vorbehalten KW 46

Unsere Serviceleistungen:

1 Stunde parken unsere Kunden kostenlos in der Tiefgarage/Einfahrt Heußweg (Toreinfahrt neben EDEKA-Supermarkt) Osterstraße 120 Lieferservice ins Haus: dienstags, donnerstags und sonnabends zzgl. 5 Euro

Volker Wiem Marktleiter

Heiko Neumann Fleischermeister

Michael Steinmetz Marktleiter

IN EIMSBÜTTEL Osterstraße 120 • Tel.: 49 50 31

IN DER OSTERSTRASSE Osterstraße 86 -90 • Tel.: 43 27 26 24

SchweineSchnitzelbraten 1 kg

SchweineSchnitzel

Spanische

Weintrauben Crimson Seedless

DelikatessSchnittlauchleberwurst

4.79

Kernlos, rot 1 kg

100 g

4.99

Fred Keller Fleischermeister

Deutscher

Rosenkohl

1.59

1 kg Beutel

5.99

1.29

1 kg

Echter Parmaschinken 100 g

mittelalt (6 Monate) 50% Fett i.Tr. 100 g

1.99

3.29

Activia

verschiedene Sorten 4 x 115 g Becher (1 kg = 3.67)

1.69

Wasabi Schnittkäse

Tiroler BIO Bergkäse

Tortelloni

verschiedene Sorten 250 g Packung (100 g = 1.12)

2.79

aus Holland 50% Fett i.Tr. 100 g

1.79

verschiedene Sorten 200 g Packung (100 g = -.90)

1.79

Gemüse-Suppen verschiedene Sorten tiefgefroren 300 g Packung (100 g = 7.63)

Kartoffelpuffer oder Kartoffeltaler tiefgefroren 600/450 g Pckg. (1 kg ab 2.15)

1.29

2.29

Wir kochen täglich frisch für Sie:

Unsere Öffnungszeiten:

Hühnerfrikassee Hü mit Erbsen 1 Portion

3.99

Heinrichsthaler Elbländer Käse

Osterstraße 86 - 90: Mo. - Sa. von 8.00 - 20.00 Uhr Osterstraße 120: Mo. - Sa. von 8.00 - 21.00 Uhr Besuchen Sie uns auf facebook!

Besuchen Sie uns im Internet!

Angebote gültig vom 12.11.12 - 17.11.12

erhältlich in allen Niemerszein Märkten.


Woche 46

Eine Eins fürs R1 Der Kiez ist um einen Trend-Club reicher: Im Erdgeschoss der Tanzenden Türme an der Reeperbahn 1 eröffnete am Sonnabend das „R1“ auf 280 Quadratmetern. Zum Gucken und Feiern kamen die Sinderellas (l.) vorbei, zurzeit mit ihrer sexy Burlesque-Show im Gruenspan auf der Bühne. Außerdem ließ sich die berühmt-berüchtigte Kiezgröße Karl-Heinz Schwennsen blicken, wie immer mit Sonnenbrille und hübscher Begleitung (u.l.). Kiez-Fotograf Günter Zint (r., mit Mini-Knipse) hat schon die Beatles fotografiert, und – alle überragend – Drag Queen Olivia Jones (r.). Unten: R1-Betreiber Tobias Paegelow (r.) strahlte mit Gattin und Event-Manager Oliver Weiling um die Wette. Fotos: mars Text: pit

Eine Rose für die Dose Sie ist der Engel der Armen: Annemarie Dose (r., mit Nachfolger Achim Müller), Gründerin der Hamburger Tafel, feierte letzte Woche ihren Abschied. Nach 18 Jahren im Dienste der Bedürftigen geht die 83-Jährige jetzt in den Ruhestand. Hamburg bedankte sich mit Sekt, Schnittchen und einer weißen Rose. Unter den Gästen: der frühere Michel-Pastor Helge Adolphsen und Hamburgs Weihbischof HansJochen Jaschke (u.r.). Oben: Ruder-Ass Helke Nieschlag, Weltmeisterin im Doppelvierer und „Sterne des Sports“-Botschafterin, ehrte gemeinsam mit Sportsenator Michael Neumann drei Clubs, die sich für Integration stark gemacht hatten. Platz eins unter Hamburgs Sternen: die Wilhelmsburger Cordula und Trygve Radtke und Meena Moses (mit Stern) vom 1. FCC Elbinsel. HSV-Handball-Trainer Martin Schwalb (o.r.) überreichte an die Rugby-Abteilung des FC St. Pauli einen Stern. Links: Wem zeigt Peer Steinbrück denn da den Finger? Der Kanzlerkandidat der SPD ließ sich im Altonaer Theater über seine Gagen befragen. Buena Vista Social Club-Star Omara Portuondo (l.) sang derweil in der Laeiszhalle.


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBĂœTTEL | 7

  

       

„Wir kĂśnnen auf kein Angebot verzichten!“

KĂźrzungen: Abenteuerspielplatz Wegenkamp bekommt weniger Geld CH. V. SAVIGNY, STELLINGEN

V

ordergrĂźndig geht es nur um eine halbe Stelle – doch dahinter steht eine ganze Existenz: 26.000 Euro weniger pro Jahr soll der Abenteuerspielplatz (ASP) Wegenkamp ab 2013 bekommen. Das entspricht einem Minus von zehn bis 15 Prozent. Hintergrund sind die SparmaĂ&#x;nahmen des Hamburger Senats im Bereich der Kinderund Jugendarbeit (das Wochenblatt berichtete). Durch die KĂźrzung verliert der ASP eine halbe seiner drei Vollzeitkräfte. In Gefahr sind aber auch einzelne Angebote wie Elterntreff und ElternfrĂźhstĂźck. „MĂśglicherweise mĂźssen wir den Sonnabend aus dem Programm streichen“, sagt der ASP-Pädagoge Thomas Loewe. Im Grunde sei das aber widersinnig. „Denn der Sonnabend ist bei uns ein extrem wichtiger Tag.“ In vielerlei Hinsicht gehĂśrt der 1985 gegrĂźndete ASP Wegenkamp zu den ganz besonderen Abenteuerspielplätzen: Die jungen Besucher dĂźrfen nicht nur HĂźtten bauen, klettern und FuĂ&#x;ball spielen, sondern bekommen auch Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen. Einmal in der Woche geht’s in Willkommen Schwimmbad. sind neben Kindern und Jugendlichen auch deren Eltern und GroĂ&#x;eltern. „Wir sind ein altersĂźbergreifender Treffpunkt“, so Loewe. „Manche, die

RegelmäĂ&#x;ige Besucher des Abenteuerspielplatzes (ASP) Wegenkamp: Mo (6, v.l.), Paul (8), Besim (10), Lucas (6) und Hanna (6). Fotos: cvs vor 27 Jahren noch Kinder waren, bringen jetzt ihren eigenen Nachwuchs mit.“ Die meisten kommen sonnabends, wenn sie ihre Freizeit zusammen mit ihren Kindern genieĂ&#x;en kĂśnnen. Dann treffen sich Väter und MĂźtter zum KlĂśnschnack und basteln gemeinsam mit ihren SprĂśĂ&#x;lingen an den HĂźtten herum. „Es ist uns wichtig, diese Mischung aus Jung und Alt zu erhalten“, sagt Loewe. BegrĂźndet werden die KĂźrzungen mit dem Abbau der Ăśffentlichen Schulden und dem

KĂśnig Kalle Wirsch im Hamburg-Haus EIMSBĂœTTEL Die BĂźhne 62 zeigt am Sonntag, 2. Dezember, auf Einladung des EimsbĂźtteler Turnverbands im Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, den Kinderbuchklassiker „Kleiner KĂśnig Kalle Wirsch“ als TheaterstĂźck. Dort erfahren die kleinen und groĂ&#x;en Fans des drolligen Erdmännchens, wie sich KĂśnig Kalle und seine einfallsreichen Untertanen gegen fiese Intrigen gegen ihr Land wehren. Der Vorhang Ăśffnet sich um 15 Uhr. Kinder zahlen sieben Euro Eintritt, Erwachsene 8,50 Euro. Alle Knirpse bekommen eine WeihnachtsĂźberraschung. Karten sind im ETV-BĂźro, BundesstraĂ&#x;e 96, erhältlich. SD

Ausstellung: So arbeitet der Bundestag EIMSBĂœTTEL Auf Initiative des EimsbĂźtteler Bundestagsabgeordneten RĂźdiger Kruse (CDU) ist die Wanderausstellung zur Arbeit des Deutschen Bundestages noch bis Freitag, 16. November, im WestflĂźgel des Uni-Hauptgebäudes, Edmund-Siemers-Allee 1, zu sehen. SD

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Trend zur Ganztagsschule. Dagegen hat sich ein „BĂźndnis gegen Rotstift“ gegrĂźndet, ein Zusammenschluss lokaler Vereine und Verbände. „Diese Politik des summarischen Abbaus ist kontraproduktiv und schadet dem sozialen Ausgleich in unserer Stadt“, kritisiert Sieglinde FrieĂ&#x;, Fachbereichsleiterin der Gewerkschaft ver.di. „Wir fordern deshalb ein Ende des Kaputtsparens auf Kosten von Beschäftigten, BĂźrgern, Kindern und Jugendlichen.“

Freie Plätze im Kinderladen „Vier Jahreszeiten“ EIMSBĂœTTEL Der Kinderladen „Vier Jahreszeiten“ bei der Apostelkirche hat wieder Plätze frei. Derzeit werden dort von montags bis freitags Kinder ab drei Jahren in der Zeit von 8 bis 16 Uhr betreut. Diese Einrichtung wurde in den 1970er Jahren durch eine Elterninitiative gegrĂźndet und erlaubt den Erziehern, MĂźttern und Vätern bis heute, eigenverantwortliche Entscheidungen zum Wohle der Kinder zu treffen. Kontakt und weitere Informationen unter 401 46 01. SD

FORD B­MAX AMBIENTE HANSEAT Flexibles Sitzsystem, Ford Easy Fuel, AuĂ&#x;enspiegel elektrisch einstellbar mit integrieten Blickleuchten, IPS Intelligent Protection System, elektrische Fensterheber, Reifendruckkontrollsystem, Panorama SchiebetĂźr, Zentralverriegelung u.v.m.

Bei uns fĂźr

â‚Ź

13.990,–

1

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): Ford B-MAX: 7,9 (innerorts), 4,9 (auĂ&#x;erorts), 6,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 139 g/km (kombiniert).

„Im Grunde kĂśnnen wir auf kein Angebot verzichten“, sagt ASP-Pädagoge Thomas Loewe.

KrĂźll Motor Company GmbH & Co. KG kruell.com

Bahrenfeld ¡ RuhrstraĂ&#x;e 63 Telefon (040) 853 06-263

šAngebot gilt fĂźr einen Ford B-MAX Ambiente Hanseat 1,4 l Duratec-Motor 66 kW (90 PS) inklusive ĂœberfĂźhrungskosten.

Reparatur / Wäsche

GUTSCHEIN Ăźber 150 12 GĂźltig vom 13.11. -20.11.20


8 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Tennis für Kinder

Jan Lucassen stellt in Hoheluft aus

EIMSBÜTTEL Der Sportverein Grün-Weiss Eimsbüttel hat noch einige freie Plätze im Bereich Tennis-Kindertraining in der Halle. Dieses Angebot richtet sich an kleine Sportler ab vier Jahren. Auf die gelben Filzbälle gedroschen wird immer freitags ab 15 Uhr auf der Tennisanlage an der Waidmannstraße 33. Die Saison läuft von November bis April 2013. Anmeldung und Infos unter 560 12 45. SD

Neue Gasleitungen in Lokstedt LOKSTEDT Der Ausbau der Emil-Andresen-Straße in Lokstedt hat begonnen, derzeit verlegt der Versorger E.on Hanse neue Gasleitungen. Auf einer Länge von 450 Metern im westlichen Abschnitt der Straße werden die Rohre ausgetauscht und teilweise tiefer verlegt als bisher. Unter der Straße verläuft zum einen eine HochdruckTransportleitung, zum anderen eine Niederdruckleitung, aus der die Anwohner versorgt werden. Die Arbeiten sollen bis Anfang Dezember abgeschlossen sein. Kosten: 200.000 Euro. Während der Bauarbeiten ist die Emil-Andresen-Straße nicht nur aus Richtung Grandweg in Richtung Julius-Vosseler-Straße befahrbar, der Busverkehr wird auch umgeleitet. CV

HOHELUFT Der vielfach ausgezeichnete Bergedorfer Expressionist Jan Lucassen (Foto: Jörn Daberkow) zeigt von Donnerstag, 15. November, bis einschließlich Freitag, 28. Dezember, seine abstrakten Bilder im Studio Klangkunst in der Bismarckstraße 84. Er präsentierte seine Werke in Oslo, war auf der Hamburg Art Week vertreten und ist einer der ausstellenden Künstler auf der aktuell laufenden 1. Biennale Hamburg. Nun zeigt der 46-Jährige erstmals eine Werkschau im Bezirk Eimsbüttel. Für Sonnabend, 15. Dezember, lädt Lucassen von 16 bis 18 Uhr zu einer Vernissage ein. SD

Requiem von Gabriel Fauré EIMSBÜTTEL Der One Voice Chor führt am Sonntag, 25. November (Totensonntag), in der St.-Andreas-Kirche, Bogenstraße 26, das Requiem von Gabriel Fauré auf. Unterstützung bekommt der Chor von Solisten der Alsterspatzen und des Staatsopernkinderchores. „Diese Musik streichelt und tröstet“, verspricht Chorleiter Jürgen Luhn. Die Orgel spielt Jürgen Henschen. Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt sieben Euro) gibt es im Kirchenbüro, 45 69 59, oder an der Abendkasse. Reservierungen sind zudem möglich unter 04142 898 95 95. SD

Senioren-Aktuell

Mit den guten Adressen in Ihrer Nähe Fußpflege

Brigitte Kullik Kieler Straße 282 22525 Hamburg % 54 76 87 27 Öffnungszeiten:

Di.-Do. 8.30-13.00 Uhr 14.30-17.00 Uhr

Mehr Geld bei Demenz

Aquarell-Malerei LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben Lokstedt, VogtWells-Straße 22, bietet jeden Mittwoch den offenen Kurs „Aquarell-Malerei“ an. Jeweils von 14 bis 16 Uhr können Interessierte unter fachlicher Anleitung den Pinsel schwingen. Anmeldung und weitere Infos unter 58 43 82. SD

Verbesserungen bei der Pflegeversicherung

JOCHEN MERTENS, HAMBURG

S

eit Einführung der Pflegeversicherung im Jahr 1995 wurde immer wieder kritisiert, dass die Leistungen für Demenzkranke unzureichend sind. Inzwischen hat der Gesetzgeber gehandelt. Seit 2011 werden Versicherte, die einen entsprechenden Antrag bei der Pflegekasse gestellt haben, vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) auf Demenz untersucht. In diesen Fällen gibt es einen Zuschuss bis zu einer Höhe von 100 beziehungsweise 200 Euro – je nach Schweregrad der Erkrankung. Damit können zum Beispiel Sachleistungen eines Pflegedienstes abgerechnet werden. Ab Januar 2013 erhöhen sich nun sowohl die Sach- als auch die Geldleistungen für altersverwirrte Menschen. Neu ist, dass Versicherte, die noch nicht als pflegebedürftig eingestuft sind, also weniger als 46 Minuten Bedarf an Hilfe bei Körperpflege, Mobilität und Ernährung benötigen, eine finanzielle Unterstützung für eine Betreuung erhalten. Bei beginnender Demenz kann zum Beispiel ein Pflegedienst stundenweise für eine geordnete Tagesstruktur sorgen. Dafür können künftig bis zu 225 Anzeige

SPEZIALIST FÜR SENIORENMÖBEL

Seit 1919 - Qualität seit Jahrzehnten Möbelsortiment

Bei Bedarf auch Hausbesuche Hoheluftchaussee 19 • Tel. (040) 420 27 12 20253 Hamburg · U3-Bhf. Hoheluft, Buslinie 5

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Seit 1919 gibt es in der Hoheluftchaussee eines der ganz wenigen Facheinzelhandelsgeschäfte in Hamburg für hochwertige Qualitätsmöbel. Im Laufe der Zeit hat sich das Möbelhaus Deubelius zu einem Spezialisten für Seniorenmöbel entwickelt. Sie finden bei uns z.B. eine große Auswahl an Matratzen und Lattenrosten. Die Betten der Firma „Homatic“ können elektrisch auf eine angenehme Höhe zum Aufstehen und Pflegen verstellt werden. Hinzu kommen die verschiedensten Ausführungen an Polstermöbeln in allen Maßen, wie z.B. einer der kleinsten Sessel mit einem Außenmaß von ca. 70 cm Breite sowie orthopädische Polstermöbel, Schlafsofas, Kleinmöbel und vieles mehr. Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen persönlichen Hausbesuch an. Darüber hinaus ist die Anlieferung unserer Möbel kostenlos; selbstverständlich führen unsere Tischler auch sämtliche Montagearbeiten aus. www.deubelius.de

Viele Senioren freuen sich, wenn der Therapiehund zu Besuch kommt. Euro (Pflegestufe 0) abgerechnet werden. Alternativ gibt es für Angehörige, die innerhalb der Familie diese Betreuung übernehmen, eine finanzielle Anerkennung von 120 Euro monatlich.

Finanziert werden diese Verbesserungen durch eine Erhöhung der Beiträge zur Pflegeversicherung um 0,1 Prozentpunkte. Außerdem erhalten

Foto: umsorgt wohnen Versicherte, die eine Pflegezusatzversicherung abschließen, ab dem Jahreswechsel einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 60 Euro.

Mehr Geld bei Demenz Pflegestufe 0: 120 Euro Pflegestufe 1: 305 Euro Pflegestufe 2: 525 Euro Pflegestufe 3: 700 Euro

Spanisch-Kurs LOKSTEDT Einen Spanisch-Kurs für Fortgeschrittene bietet der Verein Lange Aktiv Bleiben, Vogt-Wells-Straße 22, montags ab 17.45 Uhr. Anmeldung und weitere Infos unter 58 43 82. SD

Englisch für Anfänger LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben Lokstedt, VogtWells-Straße 22, bietet ab sofort mittwochs ab 10 Uhr einen Englisch-Kurs für Anfänger. Anmeldung und Infos unter 58 43 82. SD

„Wir würden uns freuen, Ihnen helfen zu dürfen"

Beratung Herr Oliver Illert Kleiner Schäferkamp 43 20357 Hamburg Tel. 040/441808-1133 Fax. 040/441808-1553 info@elisabeth-altenheim.de

www.elisabeth-altenheim.de


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 9

Liebesbrand bis Tüdelband

Stellingerinnen beim Tag der Talente STELLINGEN/BERLIN Tag der Talente im Bundesministerium für Bildung und Forschung: Dort trafen sich 300 Jugendliche, die vorab in 25 bundesweiten Schüler-Wettbewerben zum Nachhaltigkeits-Thema „Grenzenlos“ beeindruckende Leistungen vollbracht haben. Mit dabei waren Sibel Karaaslan und Katja Lina Nehring aus der Klasse 9a der Stadtteilschule Stellingen. Die beiden waren beim „Handy Recycling Projekt“ aktiv. Nach ihrer Rückkehr waren die Schülerinnen voll des Lobes über die drei aufregenden Tage mit Workshops, an denen auch Naturwissenschaftler und Künstler aus den Bereichen Film, Musik und Literatur teilnahmen. SD

Apostelkirche: Chor Schall & Hauch feiert zehnten Geburtstag

SABINE DEH, EIMSBÜTTEL

R

obbie Williams’ „Angel“ steht genauso auf dem Programm wie die Liebesballade „Cry Me a River“, Bertolt Brechts „Mackie Messer“ oder der Hamburger Klassiker „An de Eck steiht ´n Jung mit´n Tüdelband“: Der gemischte Chor Schall & Rauch feiert am Sonnabend, 17. November, ab 18 Uhr sein zehnjähriges Bestehen mit einem vielseitigen Konzert in der Apostelkirche, Lappen-

3-D-Diavortrag „Yosemite Valley“ LANGENFELDE Im Nachbarschaftstreff Langenfelde, Försterweg 46, wird am Sonnabend, 24. November, um 18.30 Uhr der 3-D-Diavortrag „Yosemite Valley“ gezeigt. Das kalifornische Tal mit seinen steil aufragenden Granitwänden und der umliegenden Wildnis gilt als eines der schönsten seiner Art. Der Eintritt ist frei. Eine „Polfilterbrille“ kann für zwei Euro ausgeliehen werden. Anmeldung unter 54 00 06 49. SD

bergsallee/Bei der Apostelkirche. Im Jahre 2002 als Projekt der Volkshochschule an den Start gegangen, sind die ehemaligen Freizeitsänger längst zu einem echten Chor zusammengewachsen. Die 30 Sängerinnen und Sänger treffen sich nicht nur mittwochs zu wöchentlichen Übungsabenden, sondern unternehmen auch in ihrer restlichen Freizeit gern etwas zusammen. „Unser Repertoire ist bunt gemischt

und reicht vom Schlager über Pop, Jazz und Volkslieder bis hin zur Klassik“, verrät Sängerin Frauke Beermann. In der Regel singt der Seit zehn Jahren mit Freude am Gesang dabei: Die Chor vierstim- 30 Sängerinnen und Sänger vom Chor Schall & Rauch laden zum Jubiläumskonzert ein. Foto: pr mig, auswendig und stets mit ne Strenge. Florian Miro begleiviel Spaß. tet den Chor am Klavier. Der Die Leitung des Jubiläums- Eintritt ist frei, um eine Spende konzertes übernimmt Christia- wird gebeten.

Senioren-Aktuell

Mit den guten Adressen in Ihrer Nähe

Fachwissen weitergeben

Altenpflegeausbildung: Angela Hahn betreut junge Auszubildende JOCHEN MERTENS, HAMBURG

M

EIMSBÜTTEL Das Bezirksamt Eimsbüttel hat auf Anregung der Bezirksversammlung die lokalen Angebote für Demenzkranke, die Beratung der Angehörigen, Selbsthilfegruppen und Betreuungs- sowie Unterbringungsmöglichkeiten in einer handlichen, praktischen Broschüre zusammengestellt. Jetzt ist dieses Info-Blatt fertig und liegt an folgenden Stellen zur Abholung bereit: Kundenzentrum, Fachamt Gesundheit, Eingangshalle Bezirksamt (alle Grindelberg 66), in der Dienststelle am Basselweg 73, im Gesundheits- und Umwelttreff an der Lappenbergsallee 32 sowie im Hamburg-Haus am Doormannsweg 12. SD

Demenzkrank: Was kann man tun?

Angela Hahn freut sich, dass Marcel Nollmeyer die Arbeit im Pflegeheim so gut gefällt. Foto: Umsorgt wohnen psychiatrie gibt. Außerdem kann sich die Ausbildungsvergütung im Vergleich zu anderen Berufen durchaus sehen lassen: Im ersten Lehrjahr ver-

dienen die Auszubildenden 729,30 Euro (brutto), im zweiten sind es 785,40 Euro, und im dritten Lehrjahr gibt es bereits 882,39 Euro.

Mitarbeiter gesucht LOKSTEDT Der Verein Lange Aktiv Bleiben, Vogt-Wells-Straße 22, sucht ab sofort eine ehrenamtliche Mitarbeiterin fürs Büro (mittwochs von 14 bis 18 Uhr) sowie einen Schatzmeister mit Computerkenntnissen in World und Exel. Kontakt unter 58 43 82. SD

Hilfe für pflegende Angehörige EIMSBÜTTEL In den Räumen der ASB-Tagespflege, Langenfelder Damm 63, wird am Mittwoch, 21. November, ein Workshop für pflegende Angehörige angeboten. In der Zeit von 17 bis 20 Uhr üben die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung rückenschonende pflegerische Techniken, die zum Beispiel das Verlagern des Patienten vom Bett in den Rollstuhl oder das Drehen/Lagern im Bett erleichtern. Dieses Angebot ist kostenfrei. Anmeldung unter 83 39 82 45. SD

EIDELSTEDT Auf Einladung des DRK-Kreisverbandes Eimsbüttel referiert Dr. Jürgen Lange, Facharzt für Neurologie, am Montag, 26. November, im ReeWie Haus, Wiebischenkamp 58, zum Thema „Demenzkrank - Was kann man tun?“ Infos bei Klaus Steffen unter 411 70 626. SD

. gl sch Tä sti

(

g 0 tta 5,5 i M .P. p

DXV DP

HKEHUV

0

DUN

Sonntags Langzeitpflegeplätze

Beratung u. Besichtigung 11 – 14.00 Uhr in Einzelzimmern frei! Jeden Sonntag 11 - 14 Uhr: Beratung und Besichtigung! Einzelzimmer frei! vorbei! Schauen Sie einfach mal unverbindlich

Sanitätshaus

HELMUTH PARTOS Inh. Peter Woitkowiak Lieferant aller Krankenkassen

Die neue Winterkollektion von Medima ist da

Kopressionsstrümpfe nach Maß und Serie Bandagen aller Art Einlagenanfertigung in eigener Werkstatt Grindelberg 1 · 20144 Hamburg (13) Telefon 040/44 44 33 · Telefax 040/410 70 62 montags - freitags 9.00 - 18.00 Uhr, samstags geschlossen

Nachtdienst und Palliativpflege

Fürsorgliche Pflege zu Hause!  Für Pflegeeinsätze ab 22 Uhr ist unser Nachtteam zuständig. Egal, ob Sie spät zu Bett gehen möchten oder nachts medizinische Hilfe benötigen. Das Nachtteam springt auch ein, wenn pflegende Angehörige zu später Stunde außer Haus sind.  Menschen in der letzten Lebensphase brauchen eine gute Pflege. Damit sie von uns intensiv und individuell gepflegt und betreut werden können, arbeiten wir in einem Palliativteam. Dies ist ein Zusammenschluss der Schmerz- und Palliativambulanz Alten Eichen, dem Diakonie-Klinikum Hamburg-Eimsbüttel und den Eimsbüttler DRK-Sozialstationen. Zur Sicherheit gibt es einen 24-stündigen Rufdienst.

Altenheim-Ratgeber

Qua li t

ät

DRK Sozialstation Eimsbüttel-Nord

Heußweg 41 · 20255 Hamburg · Tel.: (040) 40 17 55-0 www.sozialstation-eimsbuettel-nord.de

DRK Sozialstation Lokstedt-Stellingen

Försterweg 10 · 22525 Hamburg · Tel.: (040) 54 75 97-0 www.drk-sozialstation-lokstedt-stellingen.de

Erfa h

g

HAMBURG Der große elbe Wochenblatt-Ratgeber „Umsorgt wohnen“ schafft Transparenz im Altenheim und beim Betreuten Wohnen. 167 Unternehmen werden mit Preisen, Leistungen und Pflegenoten ausführlich vorgestellt. Außerdem werden die Pflegeversicherung anschaulich erklärt sowie die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe beantwortet. Das Buch kostet 19,90 Euro. Es ist im Buchhandel erhältlich sowie beim elbe Wochenblatt, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Buchversand (portofrei) 600 898 40. EW

7

6HQLRUHQ 7KHUDSLH]HQWUXP

n ru

arcel Nollmeyer ist über Umwege zur Altenpflege gekommen. Als der 28-Jährige ein Praktikum im Altenheim absolvierte, machte ihm die Arbeit mit den Bewohnern viel Spaß: „Wenn ich abends nach Hause kam, war ich glücklich.“ Inzwischen befindet sich der junge Mann im ersten Lehrjahr für den verantwortungsvollen Beruf des Altenpflegers in einem Pflegeheim. Als schönstes Erfolgserlebnis gibt er an: „Wenn ich ein paar Tage frei hatte und mir die Bewohner erzählen, dass sie mich vermisst haben.“ Unterstützung erhält Marcel Nollmeyer von Angela Hahn, die in der Wohnanlage für den praktischen Teil der Ausbildung zuständig ist. „Zwischen den Auszubildenden und den Bewohnern baut sich eine Beziehung auf“, erklärt die 45-Jährige. Während der Ausbildung lernen die jungen Menschen, für zunächst sechs Senioren Verantwortung zu übernehmen. Auch das will gelernt sein. Wer von der Schule kommt, muss sich erst einmal daran gewöhnen, jetzt acht Stunden im Schichtdienst und am Wochenende zu arbeiten. Angela Hahn berichtet von einem Auszubildenden, der sich inzwischen im dritten Lehrjahr befindet und ein gutes Gespür für die Menschen entwickelt hat: Eine Bewohnerin war in den vergangenen Wochen sehr unsicher auf den Beinen und damit sturzgefährdet. Er hat Ideen entwi-ckelt, wie die Dame zu Geh-übungen motiviert werden kann, er hat den Angehörigen angeraten, ihr festes Schuhwerk zu kaufen und die Krankengymnastin mit einbezogen. „Ich bin stolz darauf, dass dieser junge Mann in den vergangenen Jahren ein gesundes Selbstbewusstsein und ein Gefühl für Zuverlässigkeit entwickelt hat“, freut sich Praxisanleiterin Hahn. Angela Hahn hat viel Freude daran, ihr Fachwissen an die jungen Mitarbeiter weiterzugeben und betont, dass es Aufstiegsmöglichkeiten zum Wohngruppen-, Pflegedienstleiter oder zur Fachkraft für Geronto-

Broschüre für Demenzkranke

Anzeige/Sonderveröffentlichung

Jahre seit 198

2


10 | EIMSBÜTTEL

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

Nanu, Schickeria im Viertel?

Floorballer: Letzte Heimspiele 2012 EIMSBÜTTEL Für die Floorballer des Eimsbütteler Turnverbands (ETV, Foto) stehen am Wochenende die letzten beiden Heimspiele des Jahres auf dem Programm. Am Sonnabend, 17. November, um 18 Uhr startet in der Sporthalle Hoheluft, Lokstedter Steindamm 52, das Match gegen die Red Devils Wernigerode. Am Sonntag, 18. November, wird um 13 Uhr an gleicher Stelle das Spiel gegen den TV Lilienthal angepfiffen. Die Eimsbütteler stehen in der Bundesliga derzeit an zweiter Stelle - ein Sieg gegen Tabellen-Verfolger Wernigerode würde da helfen. SD

Buchvorstellung: Tödliche Gratwanderung EIMSBÜTTEL Beate Meyer vom Hamburger Institut für die Geschichte der deutschen Juden stellt am Donnerstag, 22. November, in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, ihr Buch „Tödliche Gratwanderung“ vor. Darin untersucht sie die Reichsvereinigung der Juden in Deutschland zwischen 1939 uns 1945. Die VeranstalSD tung beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt: 2,50 Euro.

Schräge Aktion gegen Wohnungsmangel

R. SCHWARZ, KAROVIERTEL

D

amen und Herren im feinen Zwirn: Was war denn da im Karolinenviertel los? Ein Dutzend Aktivisten der „Recht auf Stadt“-Bewegung zog vorige Woche zur leer stehenden Volksschule in der Flora-Neumann-Straße 3. Sie wollten darauf aufmerksam machen, dass die Stadt Hamburg dieses Kleinod an die Werbeagentur „Jung von Matt“ verkauft habe. Da Holger Jung, Mitgründer der Agentur, zugleich auch Honorarkonsul des Fürstentums Monaco ist, lag der Verdacht nahe, dass die alte Volksschule demnächst zum Generalkon-

sulat von Monaco umgewandelt werde. Doch die Werbeagentur dementierte. Man wolle dort eine Akademie für Kreative einrichten, hieß es. „Recht auf Stadt“ fordert hingegen, dass die Schule zumindest kurzfristig als Unterkunft für Wohnungssuchende genutzt werde. Mit ihrer Aktion wollten die verkleideten Demonstranten zugleich für die Demo gegen „Mietenwahnsinn“ werben. Zu dieser Demonstration kamen nach Schätzungen rund 2.500 bis 3.000 Teilnehmer.

Auf dem Weg zum „Generalkonsulat von Monaco“: Verkleidete Aktivisten von „Recht auf Stadt“ zogen im Karolinenviertel zur alten Volksschule in der FloraNeumann-Straße 3. Dort will die Werbeagentur Jung von Matt eine Akademie für Kreative einrichten. „Recht auf Stadt“ fordert hingegen, dass die Schule übergangsweise für Wohnungssuchende hergerichtet werde. Foto: pr

STELLENMARKT Tankstellen Kassierer/in mit FS gesucht VZ oder TZ Tel. 56 22 32

Junges Team sucht Verstärkung!

Ab 18 J., m/w, für Vollzeit, auch Ungelernte/Anfänger. Guter Verdienst. Unterkunft vorhanden. Tel. 040/18 88 38 10

Lassen Sie Ihr Auto Geld verdienen Wie? Durch Werbefolien auf Ihrem PKW Monatl. bis 400,- € ohne Steuerkarte als Nebenverdienst. Fa. Koops · 0 58 74 / 98 64 28 15 durch kostenpfl. Inserat zu 0,25 € pro Tag

Wir suchen Sie! Kontrolleur für den Winterdienst bei guter Bezahlung. Telefon: 040-68 94 46 3 Für eine moderene Pflegeeinrichtung suchen wir Sie als

ex. Pflegefachkraft (m/w) mit Berufserfahrung im Bereich Wachkoma/Beatmung Info: Fr. Brunk 040-689 177 13

Guter Nebenverdienst!

In den frühen Sonntag-Morgenstunden im Raum Eppendorf/Hoheluft/Lokstedt. Vorauss. eig. PKW. Bewerbung von Mo.–Fr., 9–18 Uhr. Tel. 040/729 69 520, 0160/792 77 16

Nachhilfelehrer-Innen für Einzelnachhilfe Mathe od. Deutsch/Englisch in Hamburg gesucht. Hohes Honorar. Hr. Pöhlmann: 040/839 75 03

Reinigungskraft HH Raum Stellingen

als Springer/in TZ, tgl. 4 Std., vormittags/nachmittags, WE nach Plan, Bewerbung bei Frau Topalovic Tel.: 0179 / 8 74 49 87 · www.tegeler-gruppe.de

Elektroinstallateure m/w Heizungsbauer m/w Sanitärinstallateure m/w Arena GmbH

040 / 32 22 58

a n d r e e p e r s o n a l Unterstützen Sie unser Team!

Pflegehelfer/in GPA/KPH/APH

Fenglerstraße 9 a · 22041 HH Tel. 040/52 60 5 60 66

„die kleine konditorei“ sucht per sofort

Verkäufer/innen

auf 400-€-Basis und in TZ (30 Std./Wo.) Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel.-Nr.: 040 /60 03 90 90 oder per Mail: info@kleine-konditorei.com

Ab sofort in VZ/TZ oder auf 400- -Basis

Lagerhelfer m/w

für das Verpacken von Textilien in Hamburg-Allermöhe. Ab 18 Jahren. HPS Hundeshagen Personal-Service GmbH Moltkestraße 3-5, 25421 Pinneberg

04101 / 55 62-0

Dr. Leibbrand Akademien Akademien für Kosmetik & Fußpflege

KosmetiKer-in Qualifizierte Ausbildungen und

FusspFleger-in

Für die amb. Altenpflege suchen wir SIE (m/w) als examinierten Altenpfleger Wir bieten: gute Bezahlung, flexible Arbeitszeiten, langfristige Einsätze. Info: Fr. Brunk 040-689 177 13

30 Produktionshelfer m/w 18 Handwerkshelfer m/w Arena GmbH

Pflegekräfte

20095 Hamburg, Mönckebergstr. 11

Tel.:(0 40) 32 02 77 17

in Teilzeit oder als

www.inkofa.net

Für einen unserer dynamischen Kunden suchen wir am Standort Hamburg

Erfahrene Verkaufsprofis

Vollzeit | übertarifliche Bezahlung | lukratives Provisionsmodell | Kontaktieren Sie uns gern telefonisch oder per E-Mail. Süderstraße 73 · 20097 Hamburg Tel. 040 - 36 957-0, von 8–17 Uhr email: nl.hamburg@runtimeservices.de

Aushilfen

Wir suchen einen

Koch m/w

erfahrenen zur Unterstützung unseres Kantinenteams in HH-Stellingen, Vollzeit, Mo. – Fr. Wir suchen

Mitarbeiter/innen

für Altona und Eimsbüttel. Hallo Pizza bietet interessante Jobs bei flexibler Zeiteinteilung.

Fahrer/innen und Küchenmitarbeiter/innen Auch Ausbildungsplätze für Februar sind noch frei. Einfach anrufen unter: 810 05 10

Kopfgeld 1.000 EUR* Friseure / Friseurmeister m/w

Fairer und sicherer Festlohn + Provision!

Sebastian Schäffler: 0172-145 49 11 Uwe Ziewitz: 0172-145 49 14 Bewerbung@cundm-company.de C&M Company GmbH

Bewerbung oder Rückfragen an: K. D. Feddersen Stiftung z. Hd. Frau Rosenthal Feldhoopstücken 36-40 22529 Hamburg Tel. 040 / 589 57-0

FSK B mit sehr guten Deutschkenntnissen selbstständig oder auf 400-€-Basis, Mo.–Fr. v. ca. 11–13 Uhr Bewerbungen an:

KVC_Garlisch@t-online.de

Hausmeistertätigkeit im Nebenberuf für eine Wohnanlage in HH-Eidelstedt

Ihre Aufgaben: Pflege der Außenanlage, Mieterbetreuung, Kleinreparaturen, Kontrolle der Technischen Anlagen, Wohnungsabnahmen, Koordination von Handwerksleistungen in Abstimmung mit der Verwaltung und Weiteres. Ihr Profil: Ausgeprägtes handwerkliches Geschick, kundenorientiertes Auftreten, Zuverlässigkeit, Führerschein.

Behrendt Immobilien Verwaltung GmbH & Co KG

Postfach 50 02 25 · 22702 Hamburg · Telefon 040. 38 02 19 764 E-mail: info@behrendt-immobilien.de

Vertriebsorganisation Dialogmarketing

*1.000 EUR brutto Einmalprämie nach Ablauf der Probezeit bei ungekündigtem Arbeitsverhältnis!

• 11,00 € Festgehalt + Provision • Aufstiegsmöglichkeiten • Vollzeit

Pflegedienst Da-Heim in Altona sucht ab sofort m/w

• exam. Krankenschwester/ Krankenpfleger • exam. Altenpfleger/in • Arzthelfer/in in Vollzeit 38 62 45 66 oder 0171/70 11 356 Jobangebote unter...

von 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr und / oder von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Tagdienst gesucht.

Auslieferungsfahrer

Wir suchen

www.max-extra.de

Offene und kreative neue Kolleginnen und Kollegen als

Heilerziehungspfleger (m/w) Erzieher (m/w) SPA’s (m/w) für engagiertes Team gesucht. Unbefristet. Übertariflich. Mit Proficard. Herzlich Willkommen!

Extra Team Kita Holzbrücke 7, 20459 Hamburg Telefon: (040) 32 32 44 - 24 hamburg@extra-personal.de

040 / 32 22 58

Freizeitbonus bei vollem Lohn auch für Berufseinsteiger/innen Jennifer und Altino

% 0800 - 335 335 7

Das renommierte Allensbacher

IfD

INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH

sucht

Interviewerinnen und Interviewer

für eine nebenberufliche Tätigkeit (mündliche vorwiegend in Privathaushalten an Ihrem Wohnort).

Interviews,

Wenn Sie aufgeschlossen sind, über ein sicheres Auftreten verfügen, an Menschen, interessanten Themen und an einem kleinen Nebenverdienst interessiert sind, dann schicken Sie uns einfach einen tabellarischen Lebenslauf zu. Auch Bewerber ausländischer Herkunft sind uns willkommen. INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH Interviewer-Ressort 78472 Allensbach Fax: 07533/3048, E-Mail: interviewer@ifd–allensbach.de


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 11

Kurzreisetipp der Woche

Schnupper-Zumba EIMSBÜTTEL Der Sportverein Grün Weiß Eimsbüttel bietet ab Freitag, 23. November, einen Zumba Fitnesskurs zum Ausprobieren an. Die Teilnehmer treffen sich an vier Terminen jeweils um 19 Uhr im Sportzentrum, Lutterothstraße 43. Die Gebühr für diesen Schnupperkurs beträgt 32 Euro. Anmeldung und weitere Infos unter 560 12 45. SD

Grüne diskutieren über Finanzen

Büsum: Winterliches Wellness-Wochenende an der Nordseeküste

OLAF ZIMMERMANN, HAMBURG

B

üsum ist auch in der kühleren Jahreszeit einen Kurztrip wert. Eine der Hauptattraktionen ist die Sturmflutenwelt „Blanker Hans“. Mit einem Schauspieler geht es auf eine Zeitreise in das Jahr 1962, in die Nacht der großen Flut. In der Ausstellung über zwei Ebenen erlebt man multimedial die Roßmäßler-Treffen Kräfte und Phänomene der Natur. Sehr zu empfehlen sind die STELLINGEN Das nächste Treffen des Vereins für Aquarien- und Führungen durch die AusstelTerrarienfreunde, Roßmäßler Hamburg, ist am Freitag, 16. Novemlung, die sonntagnachmittags ber. In der TSV-Gaststätte, Sportplatzring 47, geht es ab 19.30 Uhr auf dem Programm stehen. unter anderem um das Thema „Süßwassergrundel: Pflege, Zucht Außerdem sehenswert ist das und Vergesellschaftung“. Gäste sind herzlich willkommen. Der EinMuseum am Meer, welches Betritt ist frei. SD suchern den Alltag eines KüsAnzeige tenfischers näherbringt. Büsum bietet aber nicht nur Wissenswertes, sondern auch Dello Entspannung und Erholung. Im Gesundheits- und Thalassozentrum Vitamaris Büsum können

EIMSBÜTTEL Derzeit berät die Hamburgische Bürgerschaft den Doppelhaushalt für die Jahre 2013/14. Aus diesem Anlass möchte der Kreisverband der Grünen am Montag, 19. November, mit Interessierten über die Finanzsituation der Hansestadt diskutieren. Die grünen Finanzexperten Anja Hajduk und Dominik Lorenzen sprechen ab 20 Uhr in der GAL-Geschäftsstelle, Methfesselstraße 38, zum Thema „Gibt Hamburg sein Geld richtig aus – oder wird kaputtgespart?“. SD

Leistung von Mensch zu Mensch

Hamburg. Seit fast 115 Jahren handelt das familiengeführte Unternehmen Dello unter der Maxime „Leistung von Mensch zu Mensch“. Schon im Gründungsjahr 1898 drehte sich das Kerngeschäft um die Mobilität des Menschen: Als kleines Geschäft für Fahrräder und Lotterielose am Hamburger Dammtor nahm die erfolgreiche Firmengeschichte ihren Lauf. Heute gehört Dello zu den bedeutendsten Autohäusern in Europa und ist sogar größter Opel-Einzelhändler weltweit. Nicht zuletzt auch ein Verdienst des Unternehmensmottos, denn dank hoher Kundenzufriedenheit in puncto Beratungs- und Service-Qualität strebt das Traditionsunternehmen immer nach dem Bestmöglichen. Dafür sorgen rund 900 Mitarbeiter in über 30 Niederlassungen. Mit der Übernahme von vier Autohäusern der Hansa-Gruppe in Lübeck, Bad Schwartau, Bad Oldesloe und Eutin baut Dello sein Engagement in SchleswigHolstein aus und sichert dort Standorte für Opel und Chevrolet. In den Betrieben Bad Oldesloe und Eutin ist ab sofort zusätzlich auch Ford erhältlich. Als Mehrmarkenspezialist bietet Dello eine große Auswahl an Neuwagen. Mit den Marken

Kurztrip „Büsum“ Leistungen: Bahnfahrt, Eintritt Sturmflutenwelt oder Therme Vitamaris, eine Übernachtung mit Halbpension 99 Euro p.P/DZ (EZ 129 Euro), zwei Übernachtungen mit Halbpension 169 Euro p.P/DZ (EZ 199 Euro), Anreise täglich bis April 2013, Informationen und Buchungen: www.regiomaris.de oder 50 690 700.

Ein Spaziergang im Büsumer Museumshafen hinterlässt auch zu winterFoto: Tourismusservice Büsum licher Jahreszeit bleibende Eindrücke. Informationen gibt es unter www.regiomaris.de oder am Servicetelefon 50 690 700. Das Wochenblatt verlost eine zweitägige Reise für zwei Personen. Wie kann man gewinnen? Einfach folgende Frage beantworten: An welchen Wochentagen ist die Sturmflutenrettungsbahn im „Blanken Hans“ im Winterhalbjahr in Betrieb? Ein Tipp: Die Lösung erfährt man

online bei regiomaris. Senden Sie die Lösung per Postkarte an die Wochenblatt-Redaktion, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg oder per E-Mail post@wochenblatt-redakan tion.de. In die Betreffzeile „Gewinne: regiomaris“. Einsendeschluss ist der 17. November. Bitte die Telefonnummer angeben, der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.

Impro-Wettbewerb im Haus III&70

Stefan Dobs von Dello (Leiter operativer Vertrieb) hilft Kunden beim Sparen mit vorteilhaften Angeboten. Foto: Dello

Opel, Chevrolet, Toyota, Ford, Citroën, Honda, Corvette und Cadillac haben Kunden immer die Möglichkeit innerhalb der gewünschten Fahrzeugklasse zwischen vielen Marken auszuwählen. Und das zu attraktiven Preisen, denn eigentlich ist bei Dello immer gerade eine SparAktion, die große Preisvorteile bietet. So zum Beispiel auch in diesen Tagen: „Auto statt Euro“ heißt es in allen Niederlassungen noch bis zum 26. November. Zahlreiche Aktionsmodelle mit Preisnachlässen laden zum „Schnäppchen machen“ ein. (hfr) www.dello.de

Orient Teppich Palast bringt neuen Glanz in edles Knüpfwerk Die Entfernung hartnäckiger Flecken und Verunreinigungen ist die Spezialität einer der ältesten Teppichwäschereien in Hamburg, dem „Orient Teppich Palast“. Nach dem großen Erfolg des ersten Standortes im Lokstedter Steindamm eröffneten die Teppichspezialisten zwei weitere Filialen in Lüneburg, Bülowkamp 3a und Großhansdorf,Eilbergweg 4. Die Experten für Teppichwäsche und Restauration überzeugen mit ihrem meisterlichen Können, das seit Jahrhunderten in der Familie Tradition ist. Die hohe Zufriedenheit der Kunden spricht für sich. „Weil die Teppiche eine sensible Pflege brauchen, reinigen wir sie auf altpersische Weise mit der Hand und mit einer biologischen Kernseife, die wir aus dem Iran importieren“ erklärt Inhaber Valentin Merljung. Selbst hartnäckige Flecken und Verunreinigungen wie z.B. Blut, Tierurin, Rotwein, Kaffee etc. werden mit ausschließlich natürlichen Mitteln schonend und erfolgreich entfernt.

Gäste in Saunen, einem Tepidarium, einem Dampfbad, einem Serail, einer Saline und einem Kneippfluss vom Alltag entspannen. Der Ortskern lädt mit seinen kleinen Geschäften und Cafés zum Bummeln und Verweilen ein. Von Hamburg ist Büsum ab Altona bei einmaligem Umstieg in Heide mit der „Nord-Ostsee-Bahn“ und der „nordbahn“ in knapp zwei Stunden erreichbar. Veranstalter regiomaris bietet bis April zwei- und dreitägige Pauschalreisen nach Büsum bei täglicher Anreise an. Das Angebot umfasst die Bahnfahrt im Schleswig-Holstein-Tarif nach Büsum, eine oder zwei Übernachtungen mit Halbpension im Hotel „Hafen Büsum“ oder im Hotel „Zur alten Post“ und den Eintritt in die Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ oder in die Therme „Vitamaris Büsum“. Nähere

Anzeige

Problemzonen wie Löcher, Risse oder abgenutzte Stellen arbeiten virtuose Knüpfer originalgetreu wieder auf. Die Imprägnierung erfolgt durch einen Extrakt der Lotosblüte, der Mottenschutz aus Lavendel und die Rückfettung wird mit persischem Wollfett einmassiert. Warum Sie Ihre antiken und hochwertigen Seidenteppiche bei uns abgeben sollen? Antik- und Seidenteppiche sind vergleichbar mit alten Gemälden, sie müssen mit Sorgfalt präzise behandelt werden. Dafür sind die Wäscher und Knüpfer speziell ausgebildet. Valentin Merljung und seine Mitarbeiter informieren und beraten unverbindlich und ausführlich. Nutzen Sie den kostenlosen Abhol-und Bringeservice. Hamburg-Lokstedt, Lokstedter Steindamm 55c in 22529 Hamburg, Telefon 040/ 56 06 05 79 Eilbergweg, 22927 Großhansdorf, Telefon 040 / 56 06 05 79

STERNSCHANZE Schnelle Einfälle und spontane Szenen sind hier Trumpf: Am Sonnabend, 17. November, messen sich zwölf Theatergruppen aus ganz Deutschland im Improvisieren. Zu ergattern ist der Titel des „Hamburg Impro Champion 2012“. Los geht es um 20 Uhr im Haus III&70 im Schulterblatt 73 (Sternschanze). Sie heißen „Die Stereoetypen“, „Improminenz“, „Knopfdruck“ oder „Zuckerschweine“: Spaß, Klamauk und eine gehörige Portion Nonsense sind bei den schnellen Spielern angesagt. Sie kommen auf die Bühne und müssen dann spontan aus den Vorgaben Szenen entwickeln. Das Publikum darf mitbestimmen. Und gemeinsam mit einer Jury entscheiden die Zuschauer, wer weiterkommt. Insgesamt zwölf Spieler treten am Sonnabend bei der „Impro Fight Night“ an. Gastgeber sind die Hamburger „Schiller Killer“, Stammgruppe im Haus III&70. Karten kosten im Vorverkauf acht Euro, an der Abendkasse zehn, ermäßigt acht Euro. Mehr unter www.12sind11zuviel.de. SR

Jederz kosten eit lose H öranaly

se

audeXmed HörSysteme Hamburg Großer Burstah 46–48 Telefon 040 / 37 50 37 20 www.audexmed.de


12 | AUS HANDEL UND WIRTSCHAFT

Feiern wie die Spanier

nachts- oder Silvesterfeier noch nicht organisiert hat, kann dies as La Plaza Tapas Bar & jetzt tun: Das Restaurant La PlaRestaurante gibt es seit ein- za hat noch Kapazitäten. einhalb Jahren im Herzen von Beliebt ist das Nikolaus-Menü Ottensen. „Wir haben schon vie- mit spanischer Live-Musik. Es le Stammkunden gewonnen,“ gibt drei Menüs einschließlich eifreut sich Restaurantinhaber nem halben Liter Wein. Beim Bülent Erdagi. Weihnachtsessen Das Restau- La Plaza kann der Kunde rant für spani- Tapas Bar & Restaurante zwischen vier sche Spezialitä- Bahrenfelder Straße 160 Menüs wählen, 39 90 93 66 ten wird gerne darunter Gänsefür Feiern ge- Küche: mo-do, so 12-23 Uhr keule, Wildbrabucht. Wer bis- fr und sa 12-24 Uhr ten, Fisch und lang seine Niko- Bar: mo-so, 12 Uhr Tapas-Teller. Es Weih- bis open end laus-, empfiehlt sich,

Der Golf 7 ist da!

F. HEIDERHOFF, OTTENSEN

Sprosses teilnahmen: „Der Golf 7 ist kein face-geliftetes Modell, chnittiger ist er geworden, sondern ein komplett neues definitiv etwa größer und Auto: Er hat bis zu 100 Kiloleichter - der neue Golf 7. Jetzt gramm weniger Gewicht als sein präsentierte ihn das Autohof Vorgänger - diese GewichtserReimers. sparnis bringt eine 23-prozentige Peter Hübenthal, Verkaufslei- Verbrauchsersparnis", so Hüter des 150 Mitarbeiter starken benthal begeistert. FamilienunterInteressant sind nehmens, freute Autohof Reimers GmbH auch andere Featusich darüber, dass Stawedder 17-21 res, die es nun seviele Rellinger 25462 Rellingen rienmäßig gibt: Das 04101 / 49 08-0 und Hamburger Fünf-Zoll-Display an der Premiere Fax 041 01 / 49 08 - 95 mit Touchscreen, der neuen VW- www.autohof-reimers.de eine verstaubare J. BANNAN, RELLINGEN

D

S Restaurantinhaber Bülent Erdagi und seine Frau Ursula servieren im Restaurant La Plaza spanische und deutsche Spezialitäten. Foto: fh rechtzeitig für die Große Silvesterparty zu reservieren. Es gibt ein großes Büfett, kalte und warme Speisen, ein Glas Sekt zur Begrüßung und ein Glas Sekt zum Jahreswechsel.

as Einsetzen eines künstlichen Kniegelenkes zählt zu den erfolgreichsten und häufigsten Behandlungsmethoden zur Therapie der fortgeschrittenen Arthrose des Kniegelenkes. In der HELIOS ENDO-Klinik Hamburg werden differenziert entsprechend der jeweiligen Arthrosebefunde unterschiedliche Modelle der Teil- und Vollprothesen operativ eingesetzt. Die Spezialklinik

ALTBAUSANIERUNG

Nasse Wände? Feuchte Keller? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Wir gehen systematisch vor - von der Analyse bis zur Sanierung. Für ein gesundes Wohnklima und die Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter! ISOTEC-Fachbetrieb Motsch & Westphal GmbH & Co. KG

Tel. 040-41 33 9033 oder www.isotec.de

HEINRICH SIERKE, OSDORF

an der HELIOS ENDO-Klinik. Am Mittwoch, 21. November, hält Dr. Christian Ansorge einen Vortrag zum Thema „Meine neue Knieprothese – Wieder mehr Lebensqualität“ in der HELIOS ENDO-Klinik. Der Eintritt ist frei, um telefonische Anmeldung wird gebeten.

HELIOS ENDO-Klinik Holstenstraße 2 31 97 12 25 www.helios-kliniken/ENDO

r

I Bei Johs. Wortmann laufen die Vorbereitungen für die AdventsAusstellung am Sonntag, 18. November. Foto: pr

Johs. Wortmann Pflanzen Gartenbedarf GmbH Am Osdorfer Born 52 80 45 00 www.johs-wortmann.de

CONTAINERDIENST

www.doe rner.de

D

für Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie ist mit mehr als 6.700 endoprothetischen Eingriffen jährlich deutscher Marktführer. „Wenn konservative Behandlungsverfahren nicht mehr Beschwerdefreiheit ermöglichen, ist das künstliche Kniegelenk ein erfolgreiches operatives Verfahren, um wieder Schmerzfreiheit und somit neue Lebensqualität zu erlangen“, erklärt Dr. Christian Ansorge, Facharzt für Orthopädie

Maurerarbeiten und WDVS-Fassaden Feuchte Keller • Nasse Wände Fliesen- u. Malerarbeiten • Sanierung im Remmers-Verfahren

Containerdienst/Abfallentsorgung

Container und Mulden von 1 bis 35 m3 für Abfall und Wertstoffe aller Art aus Gewerbe, Haus und Garten sowie Lieferung von Baustoffen

Telefon 040 - 5 48 85-110

DACHARBEITEN Meisterbetrieb · Bedachungen und Reparaturen aller Art · freundlich und preiswert · · Ihre Zufriedenheit ist für uns die beste Werbung ·

Meisterbetrieb

Flachdächer · Dachdeckungen Klempnerarbeiten Luruper Hauptstr. 216 · 22547 Hamburg

Dannenkamp 32 22869 Schenefeld

Tel. 040/866 455 17

in Wänden und Keller usw. Balkone - Terrassen, Abdichtungen und Beschichtung, Ausgrabung und Dränage - Schimmelbekämpfung

04101-58 92 23 040-317 11 26

BÄDER

Bad mit Flair

Jens Niemann Telefon: 0176-54752929 oder 04101-5694120

• Komplett-Bäder von A bis Z • Beratung vor Ort, Planung, Verkauf • Dienstleistungen zum Festpreis

BESTATTUNGEN Feuer- und Seebestattungen Albert Karl & Sohn Erd-, Inhaber: Christian Karl e. K. Kfm

ST. ANSCHAR VON 1892

Fachgeprüfter Bestatter im Handwerk

Osterstraße 71 · 20259 Hamburg-Eimsbüttel Telefon: (040) 40 62 81 · Fax: (040) 49 39 85 Filiale: August-Krogmann-Str. 139 22159 Hamburg-Farmsen/Berne · Telefon: (040) 643 46 76 www.karl-bestattungen.de · eMail: info@karl-bestattungen.de Hauptsitz:

Uns anrufen ! ! ! Elektro-Fachgeschäft Carl-Heinz Wickel Kieler Straße 701, 22527 HH-Eidelstedt (am Eidelstedter Platz)

Tel. 040/570 97 68 · Fax 040/570 33 45

54

% 040/840 56 990

• Horizontalabdichtung mit Paraffin • Rissverpressung/Injektionen • Außenabdichtungen mit/ohne Aufgraben (Schleierinjektion) • Mauerwerkssanierung

Feuchtigkeit im Haus

Was machen Sie, wenn Ihre Waschmaschine, Ihr Elektro-Herd oder auch Ihr Fernseher kaputt ist??

Angebot und Dachcheck sind völlig kostenlos!

NASSE WÄNDE, FEUCHTE KELLER?

STEFAN HANNEMANN GMBH

FERNSEHDIENST

Kanzleistraße 20 · 22609 HH Tel. 040/80 48 99 · Mobil 0172/5 79 22 52

Tel.: 8 99 12 96 oder 0170/4 46 49 77 • info@cbmgmbh.com

info@hannemann-gmbh.de www.hannemann-gmbh.de

n der Baumschule Johs. Wortmann sind die Pflanzquartiere im Außengelände prall gefüllt, die Spaten stehen nicht still, damit Bäume und Sträucher ihren Weg in die Beete finden. Heide, Scheinbeere und Christrosen locken mit vorwinterlichem Charme. „Herrlich!“, schwärmt Firmenchef Kay Wortmann. „Solange der Boden frostfrei ist, kann noch alles gepflanzt werden. Das Werkeln an der fri-

schen Luft vertreibt garantiert trübe Gedanken!“ In den Gewächshäusern des Familienbetriebes ist der Adventszauber bereits eingezogen. So arbeiten die Floristinnen fieberhaft an den ersten Kränzen und Lichtersträußen. Am Sonntag, 18. November, lädt die Baumschule zwischen 15 und 17 Uhr zur Eröffnung der AdventsAusstellung ein. Kaffee, Kuchen und Kerzenschein sind dann die passenden Zutaten, um alle November-Bedürftigen in die richtige Stimmung zu bringen.

ELEKTROARBEITEN

Dachdeckerei Walter Villwock

Seit 40 Jahren CBM GmbH

Verkaufsleiter Peter Hübenthal (l.) und Moderator Lou Richter präsentieren den neuen Golf 7. Foto: jbd Gepäckraumabdeckung sowie die neue BlueMotion Technology und vieles mehr.

Gegen Winterblues

Vortrag: Knieprothese HEINRICH SIERKE, ALTONA

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

SONDERVERÖFFENTLICHUNG/ANZEIGE

GARTENARBEITEN Gartenpflege und Gestaltung Thomas Schmidt

Ausführung aller Gartenarbeiten • Neuanlagen Hecken und Sträucher schneiden • Bäume fällen Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihren Anruf

DACHDECKERMEISTER 040-870 33 04 EINBRUCHSCHUTZ

Mein Grundsatz: Ihre Zufriedenheit – Ihre Weiterempfehlung

EinbruchschutZ

040/238 400 19 · Mobil 0176/491 451 84 • 22525 Hamburg-Bahrenfeld

Sicherheitsfachgeschäft

Türen- + Fenstersicherungen, Briefkästen, Montage Osterstraße 167, Tel. 49 70 14 + 492 21 98 • www.tueren-fachbetrieb.de

ELEKTROARBEITEN

Gartenpflege + Neuanlage,

555 14 49 Obst- u. Gehölzbaumschnitt, Teichbau, Fax 57 14 44 15 Beton- u. Natursteinarbeiten

Becker Elektrotechnik von A bis Z – alle Leistungsbereiche für Haushalts-, Gewerbeund Industrieanlagen 22761 Hamburg · Theodorstraße 41 n Fax 850 80 194 · www.derStecker.de

850 68 44

EL EK TRO-GIESCHEN

E-Installation • Antennen • Beleuchtung • E-Heizung • Warmwasser • Alarmanlagen • Rauchmelder • Lohkampstr. 140 · 22523 HH · Tel. 57 50 11

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Gartengestaltung & Gartenpflege

Rafis Pajaziti Bäume fällen – Terrassen + Einfahrten – Granitarbeiten

Max-Zelck-Straße 5 a · 22459 Hamburg · Telefon 040 / 87 60 47 30 · Mobil 0172 / 901 49 63

GLASEREIEN Notdienst

GLASEREI

P. u. M. Wockenfuß GmbH Rellinger Str. 20 · 20257 Hamburg • Bau- und Reparaturglaserei • Schnelldienst • Behebung von Versicherungsschäden Isolierglas · Sonnenschutzglas zu Festpreisen Sicherheitsglas · Spiegel · Glasschleiferei • Altbaufenster – Umbau auf Isolierglas Glasdächer · Wintergärten · Windschutzwände

8502739


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

AUS HAMBURGS WESTEN

Bienenseuche im Anflug Bisher ist ein Bienenvolk in Hamburg-Mitte befallen. Sperrbezirk eingerichtet CHRISTIANE HANDKE, HAMBURG

I

n Hamburg-Mitte ist eine gefürchtete Bienenseuche aufgetaucht: die ansteckende Amerikanische Faulbrut. Um das befallene Bienenvolk herum wurde in einem Umkreis von drei Kilometern sofort ein Sperrbezirk eingerichtet, um die Ausbreitung der Krankheit möglichst zu verhindern. Die Amerikanische Faulbrut ist eine Krankheit, die nur die Honigbiene befällt. Sie wird durch eine Bakterie übertragen, die nicht die ausgewachsenen Bienen angreift, sondern die Larven des Volks. Deren Körper wird vollkommen aufgelöst und verwandelt sich in einen schleimigen, stinkenden Brei. Dem Menschen schadet die Krankheit gar nicht - er kann un-

Erwachsene Bienen übertragen die Bakterien der Amerikanischen Faulbrut. Die Krankheit befällt die Larven - sie lösen sich auf und verwandeln sich in eine schleimige, übel riechende Masse. Ganze Völker können so an dieser Seuche zugrundegehen. Foto: pr bedenklich den Honig aus betroffenen Bienenstöcken Honig essen. Bringt allerdings eine Bie-

GLASEREIEN

ne Honig aus einem befallenen Volk in ihren Stock, so überträgt sie die Krankheit und kann ein

Massensterben auslösen. Um diese sich schnell ausbreitende Seuche einzudämmen, müssen befallene Völker getötet werden. Und es muss rund um sie herum strengste Quarantäne herrschen. Alle im Sperrbezirk ansässigen Imker sowie Wanderimker, deren Völker noch nicht zurückgeholt worden sind, müssen sofort ihren Standort den zuständigen Fachämtern Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt am jeweiligen Bezirksamt melden: Hamburg-Mitte ( 428 54 45 55 oder -25 12), Altona 428 11 60 87 oder Eimsbüttel 428 01 33 07 oder - 25 18. Dort müssen sie einen Termin für eine Kontrolluntersuchung mit den Amtstierärzten vereinbaren. Bis zur Aufhebung des Sperrbezirkes dürfen Bienenvölker von ihrem Standort nicht entfernt werden. Fremde Bienenvölker und Bienen dürfen nicht in den Sperrbezirk gebracht werden. Auch Imkerei-Gegenstände sollten nicht ein- oder ausgeführt werden. Ausdehnung des Sperrbezirks: www. hamburg.de/mitte

MALERARBEITEN

Sämtliche Glaserarbeiten – Reparatur-Schnelldienst Spez. Einbruchschutz-Verglasungen nachträgliche Iso-Schallschutz-Verglasungen Spiegelwände – Schleifarbeiten – Holz- + Kunststofffenster – Türen

Glaserei Breiter

4 39 38 32

22761 Hamburg, Ruhrstraße 158

HAUSMEISTERSERVICE

HAUSMEISTERSERVICE FÖRSTER

Treppenhaus-/Grundreinigung Büro- und Praxisreinigung Glasreinigung und Gartenpflege

HH-SCHNELSEN

TEL. 58 26 87

HAUSTECHNIK • Sanitäre Anlagen • Energieausweise • Öl- und Gas-Zentralheizungs-Anlagen • Heizungs-Check • Solar- und Brennwerttechnik • Bedachungen

Malermeister Ausführung sämtl. Malerarbeiten ohne Lösungsmittel Tapeten • Gardinen • Teppichböden Rothestraße 11 · 22765 Hamburg · Tel. 39 52 21 · Fax 39 50 82

Malerei Otten + Mittelstedt

Handwerksgerechte Ausführungen – Meisterbetrieb Tel. 0 40 / 880 84 11 · Mobil 01 71 / 64 68 842

MAURER & FLIESENARBEITEN

KLEMPNERARBEITEN

MAURERARBEITEN Seit über 50 Jahren Innungsfachbetrieb

Schlosserei SCHWARZ

Alle Gitter, Tore und Antriebe Telefon 040-77 27 37 · www.schwarztor.de

SANITÄRINSTALLATION

E. u. A. Schoenell Sanitärtechnik GmbH

• Neubau, Umbau • Reparaturen • Feuchtigkeitsschutz

Installation Heizung Klempnerei Wartung Dach Schwimmbad

Schlosserei • Metallbau

Glückstädter Weg 20 · 22549 Hamburg · Fax 040 / 831 76 72

54 18 10

Der Schnee besteht zwar nur aus weißen Schaumflöckchen, sieht aber täuschend echt aus: Auf der Indoo Eisarena in Planten un Blomen haben Jolina (7, v. l.), verkleidet als Klaus Störtebeker, Viviane (9, Hans Hummel) und Kim (7, Zitronenjette) die winterliche Eislaufsaison eingeläutet. Täglich zwischen 10 und 22 Uhr können Schlittschuhbegeisterte hier ihre Kreise ziehen. Die Saison in der Indoo Arena läuft bis März. Foto: cvs

SCHLOSSERARBEITEN

Maurer- und Fliesenarbeiten Altbausanierung

Telefon 040 / 832 27 48 · Mo.–Fr. auch nach 18.00 Uhr

KARL KÖRNER HAUSTECHNIK Reichsbahnstraße 14 • 22525 Hamburg • Telefon 57 19 75-0

Hier ist schon Winter

Tel. 89 23 01 • 22607 Hamburg

Seit 30 Jahren UTTER GmbH

GM BH

HAMBURG Die Stadtreinigung Hamburg und das soziale Projekt Hamburger Toys Company sammeln gut erhaltenes Spielzeug für Kinder aus bedürftigen Familien. Noch bis zum 29. Dezember nehmen die acht Hamburger Recyclinghöfe und die beiden Stilbruch-Filialen in Bahrenfeld und Wandsbek gebrauchtes Spielzeug an. Dieses wird von Arbeitslosen aufgearbeitet und meist noch vor Weihnachten an bedürftige Familien verschenkt. Im Hamburger Westen ist das Spielzeug bitte abzugeben im Brandstücken 36, montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und sonnabends von 8 bis 14 Uhr. In St. Pauli: Feldstraße 6, zu den gleichen Uhrzeiten. Und im Stilbruch-Warenhaus der Stadtreinigung in der Ruhrstraße 51, montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr. CH

SCHLOSSERARBEITEN

Heinz-Dieter Schäfer

Über 70 Jahre in Eidelstedt

Spielzeug gesucht

• Wärmedämmung • Fliesen • Sanierung von Keller, Fassade & Balkon

Fenstergitter, Tore, Zäune, Schornsteinhauben, Balkongitter, Vordächer, Treppen, Geländer- u. Stahlkonstruktionen

A. Mikeska GmbH

Pinneberger Str. 119, 25462 Rellingen Tel. 0 41 01/3 54 73 oder 0 41 22/4 83 30 · Fax 0 41 01/813 481

TISCHLER/ZIMMERER

CHLEREI BEHR S I T Ideen aus Holz

Einzel- u. Einbaumöbel • Fenster • Rolläden • Einbruchschutz Holzböden • Treppen • Dachausbau • Glasarbeiten • Reparaturen

PARKETT

22523 HH, Baumacker 3a, Tel. 57 39 38, Fax 57 40 24

• Sanitär • Heizung • Gas • Wasser • Dach und vieles mehr • Ladenverkauf • Bestellservice

Tischlereibetrieb GmbH

Tel. 40 00 55

Faszination Holz

Gärtnerstr. 118 · Fax 40 00 56 · svr55@gmx.de

Sanitärtechnik

Hamburg | Albert-Einstein-Ring 10 | Tel. 040 - 5 70 96 86 | www.bembe.de

Henry Wilkens

Ihr Fachmann für Installations- und Klempnerarbeiten

20253 Hamburg - Goebenstraße 7 Fax 491 65 46 · www.wilkens-sanitaer.de

Jucknieß Pumpen Service GmbH

MALERARBEITEN

-Ihr Partner für Service und VertriebErnst-Abbe-Str. 8, 25451 Quickborn Tel.: 04106/70910 - Fax: 75108 www.juckniess-pumpen.de

35 e hr Ja

ALEREIBETRIEB

PUMPENTECHNIK

R. R O S A M Tornquiststraße 27 · 20259 Hamburg · Tel. 040-40 69 15

We know how water works

Drainage-KellerentwässerungsDrainage-Kellerentwässerung-Abwasserpumpen u. Fäkalienhebeanlagen Ab

Fäk li

h b

l

Möbel · Innenausbau · Schrankwände · Fenster · Türen · Einbruchschutz · Treppen · Holzböden · Fertigparkett · Dachausbau · Reparatur

www.moldenhauer-tischlereibetrieb.de Fax: 540 82 65

Telefon

54 23 32

Anzeigen hoch 2.0 Ihre Anzeige erscheint in der gedruckten Ausgabe des Elbe Wochenblattes und im e-Paper

Elbe-Wochenblatt.de


14 KLEINANZEIGEN

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

ANKAUF

VERKAUF

GESUNDHEIT

Norddeutschlands führendes Briefmarkenauktionshaus

kauft oder versteigert Ihre Briefmarken

und Münzen zu absoluten Spitzenpreisen – Rufen Sie bitte an HANSEATISCHE BRIEFMARKENAUKTIONEN OHG

Telefon: 040 / 23 34 35 | www.hba.de

Kunsthandel Helmrich ! Kauft an !

Antike Gemälde, Goldschmuck, Münzen, Silber, Zinn, Orden, Bronze- und Porzellanskulpturen, Möbel, Bücher, Postkarten, Fotos, Teppiche, Varia aller Epochen. Kompl. Räumungen v. Keller bis zum Boden mit Wertanrechnung. Diskretion u. sofortige Barzahlung sind selbstverständlich. Auktionator & Sachverständiger für Kunst u. Antiquitäten Sven Helmrich, täglich auch in Ihrer Nähe, Telefon 01 77 / 482 89 17 www.kunsthandel-helmrich.de

Wir kaufen Funktionsmodellbau aller Art, Flug/Schiff/Auto Modelle. Wir holen ab. Tel. 0152/ 52 73 10 81

Schallplatten (LPs)

Musikinstrumente + Noten neue + gebrauchte Klaviere Sülldorfer Landstr. 210 · Tel. 040/87 67 51

Neue Waschmaschinen, Kühl- und Gefriergeräte, Markenfabrikate. Enorm günstig, auch Geräte mit Schönheitsfehlern. Fa. Drews, Wellingsb. Weg 121. Tel. 5362875

Gebr. Büromöbel

UNTERRICHT

Füße-im-Glück, med. gepflegt, schmerzfrei, beweglich, schön www.renate-messing.de, 583538 "Fit durch Blutegel" Lisa Bunjes, Heilpraktikerin, Tel. 040/33 98 78 54, www.naturheilpraxis-bunjes.de Mit Hypnose z. Nichtraucher bzw. Gewichtsreduktion 040/94797570 www.hypnosepraxis-elvers.de Leichter Abnehmen mit Hypnose, R. Lappe HP, Tel. 68 91 99 24 Lebensberatung u. geistiges Heilen, Tel. 040/22 60 04 80 Schaman. Praxis, 28 46 63 51 Besprecherin.com - 28 46 63 51 Hot-Stone-Massage, 819 777 81 Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30 Med. Tantramassag. 0175/9880776

abhollager-hamburg.de, Lagerverkauf, Tel. 0151/52 37 54 84, Großmannstr. 129 Eishockeystiefel, Gr. 37, schwarz/ Musikinstrumente grün und Gr. 43, blau/grün, neukauft: Tel.: 040/389 50 31 oder wertig, je ¤ 30,-. Tel. 040/ 0176/48 25 49 17 790 82 30 ab 18 Uhr. Briefmarken-Münzen Bücher zB. Karl May, Zierer, Hesse, Barankauf/Hausbesuche kostenlos. Grzimek, Sherlock Holmes, Bild d. Fa. Alster-Philatelie. Tel. 29823315 Jahrh. vieles mehr u. super günsTIERMARKT Orden-Urkunden tig, alles neuwert. 01725936428 Griffelkunst/Gemälde "Die Zierfischbörse" im Zahle Sammler-Höchstpreise für Bronzen, Graphik, KunstsammlunEKZ-Jenfeld am 18.11.2012 von Uniformen, Säble, Dolche, Pickelgen, kauft sofort: 040/456139 14 - 16:30 Uhr www.sagittaria.de hauben, Luftwaffenpokal, EK I u. II, Ritterkreuz, U-Boot- u. Hilfskreuz- Kaufe alte Ölbilder, altes Porzellan, Islandpferde-Reitschule, Pension, abz., Ärmelbänder, Kurland, Kreta, Figuren, Silbersachen und Nippes, Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr., Gemälde-Sammlung Maritim (Öl), Afrika, Fotoalben von der MarineTel. 040-576854 www.vindholar.de, 040/6776488 Fischkutter, Finkenw., Flying P-LiLuftw.-Heer u. Kaiserzeit. Biete für ner (Pamir). 0157-777 359 68 Yorkshire-Welpen, 04746/726489 Deutsches Kreuz in Gold m. Urkun- Kaufe Kristall, Modeschmuck, Silber wie auch Besteck, Pelze, Geschirr. de bis ¤ 1.500,-. Tel. 7635672 priv. Zahle bar. Tel.: 0152/079 10 521 Orbit Pacer, Bremshey Sporttrainer Hundevers ab 39,87 Jahresb 590844 zu verkaufen, 800,- ¤ VB, Tel. Haushaltsauflösungen Pelzmantel o.ä. Lederjacken o.ä. 0163/905 61 54 UNTERRICHT Wir räumen Wohnungen mit Keller und Abendgarderobe, Handtaschen , Boden besenrein. Ankauf von NachDiv. ältere, elekt. Musikgeräte Smoking, Access. 015205122647 lässen, guten Gebrauchtmöbeln preisw. zb. Dualplattenspieler, s/w und Antiquitäten seit über 25 Jahren, Porzellan, Herend, Rosenthal Maria TV, Telefunken Radio, 800 39 22 reelle und schnelle Abwicklung. Weiß, Gemälde, Silberbest., BronPaul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg, Abendkleider, neu, alle Größen, Gebr.-Möbel-Center, Tel. 3 19 16 81 ze u. Porz.figuren 0152/07716963 einzeln oder zusammen, sehr Achtung liebe Leser! Kaufe und Uhren aller Art, von einfach bis zur günstig zu verkaufen. 040-817448 Rolex, auch defekt, Barzahlung. sammle Pelzbekleidung, AbendFußballkicker Master-Cup Deluxe, Tel.: 040/39 99 19 65 garderobe, Uhren aller Art, auch neuwertig. Neupreis ¤ 600,-; FP: defekt. Silber, Schmuck, Bestecke, Schallplatten & CD-Sammlungen, ¤ 150. Tel. 0176/481 41 556 Münzen, Antikes und Orden. SeHi-Fi Geräte, Musikinstrumente & Cocktailsessel 60 er Jahre, Liebha- (Je 6 x 180 Minuten) riöse Abwicklung garantiert. Fotoapparate kauft: 040/4397663 Englisch berstück, aufgearbeitet, hochw. 0157/86 76 88 70 Herr Franz • Mathe • Deutsch • Hole kostenlos gebr. u. def. TV, Hifi, Bezug, VB ¤ 700. Tel.: 38613836 Kaufe: Pelze, Nähmaschinen, Kühlschr., Gasherd, Ledergarnitur, HH-Altona, 0 40/38 14 67 Schreibmaschinen, Porzellan, PC. Tel. 040/866 276 22, ab 17Uhr Rattan Essti. l: 1,48 + 45 cm Einle4 52 25 Halstenbek-Krup., 0 41 01/ gepl. b: 79, h: 76 + 2 Armlehn-&2 Zinn, Abendgarderobe, edle 8-20 Uhr norm. Stühle, ¤ 500 VB. 38613836 Rufen Sie uns an: Mo-Sa Handtaschen, Münzen, Uhren, Gabelstaplerankauf Schmuck und Tafelsilber. Zahle bar auch alt + def. 0176/323 02 151 Puppenhaus zu verkaufen, 3 Etau. fair. Hr. Strauß 0160/590 66 94 gen, 6 Räume, voll eingerichtet VB Suche Schiffsglocke/Bernstein, bitte ¤ 300,- Tel.: 796 47 39 Briefmarken - Münzen, kleine u. alles anbieten! Tel. 0471/9615285 große Sammlungen / kompl. Individuelles Puppenzeug, Elke Nachlässe kauft zu fairen Preisen: Zinnbecher o.ä., Silberbesteck, Schreiber, Tel.: 040/39 40 51 Porzell./Kristall. 0152/05122647 Rasche-Verlag, 040/7927125 oder 0171/2436624, tägl. bis 20 Uhr, Kaufe alte Orientteppiche u. asiati- Treppenlift "Lifta", v. Priv., wie neu, günstig abzugeben. 04630/93095 auch kostenlose Hausbesuche. sche Sachen. Tel. 0177/494 61 34 Kerzenverkauf Horner Weg 68, Goldschmuck Münzen 39991965 Zahle Höchstpreise HH, Di-Fr 11-18 Sa 11-14 kegro.de für Schmuck, Uhren, Silber, Mün- Strickmaschi. ges. 017647052554 zen, Musikinstrumente, PostkarGESUNDHEIT ten, Gemälde, Militaria und Antik. Kaufe CD’s und LP’s, 04040196060 040/4208882 od. 0162/8655730 Montblanc-Stifte su. 040/64794027 Der Zeh tut weh, nach Luft man iq-wissen.de | T 040-211 07 68 05 ringt -Erleichterung eine FußpfleAnkauf von Silberbestecken auch Filmplakate alt kauft 27808862 ge bei NICKEL bringt! Ihre podol. Auflage, sowie Modeschmuck, Fußpflege-Praxis in der MüggenMünzen und Goldschmuck, auch Radios alt kauft 040/61 19 99 37 kampstr. 37, Tel. 40 55 96 - auch defekt. Tel. 0176-93 10 33 99 o. Modelleisenbahn/Autos 60 157 28 Hausbesuche. Tel. 040/31 18 29 58 Nerzmäntel/-jacken 040/22759074 Niveauvolle Massage Achtung! Goldabbau ist giftig! Ich Gold - Zahngold. T. 040/22759074 Sa., So., Mo., Termine nach telef. 18 recycle! Goldschmiedin sucht dringend Zahngold (mit Zähnen) Eisenbahn/Wiking kauft: 59 08 88 Absprache. Tel. 0176/86 63 92 05 040 / 8 39 75 03 oder Altgold zur Herstellung von TV-PC-Hifi, a. defekt. Tel. 2500655 Reinigung nach Hausfrauenart, 040 / 50 04 90 95 Neuschmuck. Tel. 0172/3618938 04 103 / 8 38 65 schnell, preiswert und zuverlässig, www.nachhilfe-hh.de VERKAUF Böhning, Tel.: 040/74 04 15 20 Wir kaufen ihre Kunst! Ob Bilder, Asiatika, Rock, Soul, Pop, Blues, Jazz, Metal, kauft 040/67 380 799

AbiCrashkurse

Professionelle Weiterbildung – beruflich und privat

Möbel, gesamte Haushalte. Kommen Sie zu uns nach Blankenese oder wir besuchen Sie. Kunstzimmer 040/18064403

Suche alle alte Näh- und Schreibmaschinen, Pelze, Puppen, Antiquitäten, Trödel, Silber, Handtaschen, Tel. 01520-6464140 An- & Verkauf Gold + Silber, Mont Blanc, hochwertige Uhren, Besteck, Porzellan uvm. 040/64 85 15 05

50 EUR

KLEINANZEIGEN Bitte ankreuzen:

Bezirk WEST am Mittwoch

(Elbvororte, Altona, Eidelstedt/Lurup)

Bezirk EIMSBÜTTEL

Gesamtkombination

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Anzeigenschluss freitags 16 Uhr

Chiffre-Anzeige (Chiffre-Gebühren: 5,–

/Gesamtkombination: 7,50

Elbe Wochenblatt gegründet 1963

Und so geht's: Pro Kästchen ein Buchstabe oder eine Zahl.

Telefonisch: Schriftlich:

Telefon 0 40/34 72 82 03 Fax 0 40/76 60 00 26

Persönlich:

elbe WOCHENBLATT Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.30 Uhr Uhr 9.00 bis bis 17 17.00

)

1

Woche:

Bezirksausgabe

bis 3 Zeilen

2

Bezirksausgaben

7,50

Othmarschen, Flottbek, Nienstedten, Rissen Blankenese, Iserbrook, Sülldorf, Osdorf

3

GesamtBezirks- kombination ausgaben 20,50 41,00

10,–

61,50

13,–

82,00

5 Zeilen

9,–

12,50

16,–

102,50

6 Zeilen

11,–

15,–

19,–

123,00

Bank: BLZ: Kto: Datum/Unterschrift:

157.225 Trägerauflage

Ausgabe Elbvororte: 46.294 Ex.

10,–

Vorname: Nachname: Straße: PLZ/Ort: Telefon:

Ausgabe Hamburg-West Ausgabe Altona: 64.890 Ex.

bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen bis 3 Zeilen 5,–

8 Lokalausgaben in Hamburg Süd + West und Eimsbüttel

Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Teil St. Pauli

7,–

4 Zeilen

Bankdaten

Anzeigentext Kundendaten

(Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg)

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Elbe Wochenblatt

Hinter jedem Wort- oder Satzzeichen muss ein Kästchen freibleiben!

Bezirk SÜD am Mittwoch

Anzeigenschluss montags 10 Uhr

Rubrik:

im

Anzeigenpreise

Private

24-Std.-Pflege zu Hause aus Polen, Weihnachtschein legal, liebevoll und preiswert, Gutschein! Neugeräte mit Lackschäden, MarTel.: 040/97 07 51 54 kenwaschmaschinen A+, Trockner A+ usw. Elektro-Schnäppchen- Geistiges Heilen bei Schmerzen bei Anmeldung bis 20.12.12 und chronischen Erkrankungen, Markt HH, Bramfelder Chaussee Luruper Hauptstr. 139 a 840 79 230 Migräne, Tel. 040/74 39 18 04 252. T. 641 42 80, Mo-Sa 9-18 Uhr www.easylearning-nachhilfe.de Krampfaderentfernung in einer Schnäppchen: Stunde. Biologisch, sanft, effektiv Lehrer erteilt Einzelunterricht in Winterreifen a. Stahlfelgen 5-Loch Englisch (inkl. Wirtschaftsengl.), beim Heilpraktiker 040-69797710 f. BMW 3, Bj.’08, 205/55/R16/91V Latein, Deutsch und Mathe; auch Pirelli ¤ 180,-/Satz. T. 65055529 Tantra-Reiki-Mass. 0152-01605990 am Wochenende. Tel. 490 39 75

Bis zu 50 % billiger!

Abitur- u. Realschulprüfungsvorbereitung in Deutsch/Englisch in Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause, Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 die wirklich hilft: Fachlücken schließen, Lernstrukturen aufbauen, Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Deutsch, Spanisch,Selbstbewusstsein stärken. T. 6370 v. Priv. erteilt 4507031+67588744 8208 www.Die-Ueberflieger.de Querflöte spielen macht Freude! Kurse ab ¤ 0,Unterricht für Anfänger/Fortg. von Deutsch, Englisch, Spanisch, FranMusikpädagogin, v. priv., 827505 zösisch, Türkisch, Russisch u. a. sowie Berufsabschlüsse. Sprach- Englisch-Intensivtraining/Nachhilkurse, Spaldingstr. 210, 20097 fe von native speaker in OthmarHamburg, Tel. 040/24 42 56 03 schen. Tel.: 88 12 88 90 Latein und Deutsch erteilt sehr erGerman Language fahrene Lehrkraft, von privat, T. Training for foreigners/immigrants 040/866 35 30 by germanteacher with study "german as foreign language" Tel.: English Conversation, Telephoning, 55 77 58 27 Nachhilfe Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 43181019 Studententeam Qualifizierte Senioren aufgepasst: erteilt kompetente Einzelnachhilfe. Nachhilfe für alle Fächer gesucht. Kostenlose Probestunde, kein VerGute Bezahlung. 040/839 75 03 trag. Wir kommen gern ins Haus. Nachhilfe24 Tel. 01578-221 07 20 Musikunterricht: Gitarre, E-Bass, Klavier, Gesang. Spiel mit Spaß! AlDeutsch Einzelstd. tona Tel: 0178/835 67 03. Privat! f. EU-Ausländer u. Migranten v. Deutschlehrern m. DaF-Zusatz- Italienisch/Span. qual. Unterr. v. Muttersprachler in gemütl. Atausb. alle Zertifate T. 55775827 mosph., Blankenese, v. pr. 86 23 43 Einzelnachhilfe Intensive Nachhilfe für alle Schulz. Hause alle Fächer/Klassen v. stufen u. -fächer erteilen erfahrene kompetenten+erfahrenen Lehrern Pädagogen. Tel. 040/31 79 40 14 insb. Mathe Kl. 11/12 T. 55775829 Deutsch / Englisch. Intensiv-NachErfolgreich ins neue Schuljahr! hilfe in Othmarschen. Tel. 040/ Einzelnachhilfe zu Hause 88 12 88 90 Alle Fächer, alle Klassen Qualifizierte Lehrkräfte Lehrer/in für Nachhilfe, Spanisch, Tel. 040 - 23 60 88 75 Kl. 6, gesucht, 0171/979 23 31 Baby-Kindermassage, individuell bei Ihnen zu Hause, von Sozialpä- Lehrer/in für Nachhilfe, Kl. 9, Englisch gesucht, 0171/979 23 31 dagogin und Kindertherapeutin Elke, Tel. 0176/20 90 62 06 BESSER LERNEN! Deu, Ma, Eng u.v.m. ab 12 ¤ Tel. 69 79 79 19 Top-Nachhilfe - 11 ¤ je Schulstd. Hausbesuch - keine Mindeststun- Deutsch für Ausländer bietet/offers den - kein Vertrag, Tel.: 040/ in Othmarschen Tel.: 88 03 708 21 03 19 97 Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657 Powertraining Deutsch / Englisch: Grammatik, Rechtschreibung, Spanisch 3 ¤ Std.; 0176/7088 7590 Textinterpretation. Nachhilfe in Mathe/Engl./Frz./Lat./D v. 4207031 Othmarschen, Tel. 88 12 88 90 Griechisch leicht lernen 2713383 Deutsch für Ausländer! Individuellen Intensiv-Unterricht erteilt Lehre- Engl./Span. Uni Nh. B. Mau. 459060 rin mit Zusatzstudium „Deutsch als GESCHÄFTL. EMPF. Fremdsprache“, v. priv. T. 82290888 Lehrerin erteilt Nachhilfe in Vorzelte-Freese (Auslaufmodelle bis zu 50% günstiger) Verkauf & Deutsch, Mathematik u. Englisch, Reparatur. Zelte, Zubehör uvm. Kl. 1-13 sowie Hausaufgabenhilfe u. HH-Neugraben, Tel. 752 11 22 Abiturvorbereitung. Tel. 82290888 www.vorzelte-freese.de Saxophon Lehrer kommt auch ins Haus, außerdem Klarinette, Trom- Gartenarbeiten aller Art, gut + günstig, Bäume fällen, Rodungen, pete u.a., Tel. 0171-417 30 80 Büsche schneid., Busch entsorgen, Akustik-Gitarren-Unterricht f. KinWinterdienst u.v.m. R. Röttger, Tel. der + Fortgeschrittene, v. Profi (St. 04129/302, Fax: 04129/95 239 Pauli/Altona), Tel. 0172/5419033 e PC-Probleme e Klavierunterricht für Kinder und Jederzeit dienstbereit! Hardware, Erwachsene. Komme auch ins Software, Netzwerk; Rep. und Haus. Tel. 0151/172 111 51 Verkauf. Tel. HH 41910183 Mathenachhilfe für Klasse 8. bis Abitur bietet erfahrene Lehrerin in TH Rückbau GmbH Sülldorf an. Tel. 040/82 71 86 Abbruch Demontage Entsorgung Asbestarbeiten Entrümpelungen Neu! Musikunterricht von Profis, GeiErdaushub Tel. 040/558 38 53 gen, Klavier, Gitarre u.m. Probestd. kostenlos, Tel. 89 11 13 Fensterputzen u.v.m., seriös, zuverlässig & fair im Preis, der Wischer. Klavierunterricht in Ottensen, Tel. 040/43 26 84 64 Bernadottestrasse, von studiertem Pädagogen, Kontakt: 27 80 63 68 Intensivnachhilfe, Engl./Deutsch Bäume Fällen/Roden Ihre Nr. 1 in HH, Fachgerechte, v. Lehrerin - auch Prüfungsvorbegünstige Gartenarb. T. 68 949 832 reit., kostenl. Probestd. 42108568 Gitarren- und Blockflötenunter- Gartenfeuerwehr! richt von erfahrener Lehrerin, von Sämtl. Gartenarb., Bäume fällen, Privat, Tel.: 040/870 67 77 mit Abfuhr, Festpreise. 6728692 DJ-Unterricht, 0176/66 94 88 15 Alle Gartenarbeiten. 41 48 45 00

c Die Überflieger! c

Ausgabe Lurup/Eidelstedt: 46.041 Ex.

Lurup, Osdorfer Born, Schenefeld, Eidelstedt, Krupunder, Halstenbek, Stellingen

Ausgabe Eimsbüttel 56.575 Trägerauflage

Eimsbüttel, Hoheluft-West, Teil Lokstedt, Schanzenviertel, Stellingen, Langenfelde elbe-Wochenblatt Verlagsges. mbH & Co. KG 21073 Hamburg Harburger Rathausstraße 40 Postfach 90 03 55, 21043 Hamburg Tel. 040-766 00 00, Fax 766 000 24 www.elbe-wochenblatt.de E-Mail: info@elbe-wochenblatt-verlag.de Anzeigenleiter: Jürgen Müller Geschäftsführer: Michael Heinz Druck Westausgabe: Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG Vertrieb: WBV Direktzustell-GmbH Telefon 040-347 26 711 Telefax 5 40 89 81 Axel-Springer-Platz 1, 20350 Hamburg Redaktion: „Direkt“ Redaktionsservice GmbH 21073 Hamburg, Harburger Rathausstraße 40 Tel. 85 32 29 33, Fax 85 32 29 39 V.i.S.d.P. Olaf Zimmermann Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder durch Initialien gekennzeichnet sind, entsprechen nicht unbedingt der Meinung von Redaktion und Verlag. Für unverlangt eingesandte Artikel und Bilder entstehen weder Honorarverpflichtung noch Haftung. Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigen-Layouts sind urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des Verlages strafbar. Die Rechte für die Nutzung von Artikeln für elektronische Pressespiegel erhalten Sie über die Presse-Monitor Deutschland GmbH, Telefon (030) 28 49 30 oder www.presse-monitor.de

Mitglied der Hamburger Wochenblatt-Kombination Es gilt die Preisliste Nr. 47, gültig ab 01.01.2012


KLEINANZEIGEN 15

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

GESCHÄFTL. EMPF.

VERSCHIEDENES

Gartenarbeiten aller Art mit Ab- SÜLLBERG Orig-Druck ca. 1880 Finderlohn! Ehering m. Innenfuhr, kostenlose Beratung, preisschrift am 26.10.12 in Elbnähe ver50x70 cm in Farbe. Diesen Druck günstig, Tel.: 040-654 67 82 loren, Tel.: 0170-90 69 632 gibt es nur noch 6 mal. Brachte schon bei der Versteigerung vor Bücher spenden und helfen! Bäume fällen, Obstbaumschn., Garüber 20 Jahren mehr als 7000,tenarb. aller Art, günstig, m. Abf., Tel. 040/22 81 80 25, kostenlose DM. Gegen Gebot zu verkaufen. Ekostenl. Beratung, 040/67584230 Abholung! www.Aktion-Buch.de Mail: Kreidenberg2008@gmx.de Bäume fällen u. roden, Gartenarb. oder Tel. 81 23 42 Einer muss d. Günstigste sein. Umm. Abtransp. - sehr preisgünstig, züge Nah/Fern, Lagerung Festpr. kostenl. Berat. 654 63 87 DEGELA GmbH. 040-65044961 Fenster u. Rahmen, Pflege u. Spezi100% Vollkorn, 100% Roggen, alreinigung, Familienbetrieb T. 100 % Bio. www.effenbergerEntrümpelungen u. FirmenauflösunSchriever, 0170-1514728 vollkornbaeckerei.de gen, Besichtigung + Beratung kostl. Haushaltsauflösung, Entrümpe- 040/57 22 82 70 und 0171/996 44 69 Liebevolle Betreuung Ihres Hundes, lung, kl. Umzüge, 040/73675051 tageweise oder auch in den Ferien in Othmarschen, 880 37 08 Tier- u. Wohnungssitting,20974493 Schreiben ist leicht, man muss nur die richtigen Worte weglassen. Es www.wohnungssitter-hh.de Astrologie Kurse für Anfänger und kommt einmal der Tag, an dem Fortgeschrittene von erfahrener Wohnst Du schon oder schraubst man mehr Vergangenheit hat, als Astrologin, Tel.: 040/880 43 38 Du noch? Hilfe unter: 41 28 93 46 Zukunft. Sie erinnern sich und ich lasse die richtigen Worte weg. Gärtner macht Ihren Garten WinterHaushaltsauflösungen komplett, Kluge Künstlerin 0176/64887340 fest + Baumfällung/Schnitt mit kostenlos, Kl./Bd., 040-78 78 16 Entsorgung Tel. 04103/1882560 Putzi kommt! Fensterreinigung. Fai- Haushaltsauflösung Umzüge, Transporte und EntsorEntrümpelung, Umzüge u. Kleinre Preise. Tel. 0172/452 97 76 gung, www.ps-umzug.de, Tel.: transporte, besenrein, mit WertanFensterputzen, Wohnung ab 040/63 64 46 17 rechnung. Kostenlose Besichti¤ 28,-, Fa. H. & G., Tel. 98 26 17 55 gung und Angebotsabgabe. 040/ Griffelkunst, Grafik, Gemälde, 731 27 357, www.Firma-Noll.de Fensterputzer: 040-64 85 86 19 Bronzen kauft sofort, v. privat, Tel. 040/45 61 39 Ihre Festlichkeit auf Video, 5381468 Gärtner übernimmt sämtl. Gartenarbeiten: Gartenpflege, Gestal- Ehrliches und ausgiebiges KartenleMaler, gut+günstig, Tel.: 677 00 15 tung, Rollrasen, Maulwurfnetz, gen u. Pendeln, v. priv., in Harbg. Heckenschnitt, Hochdruck-, TeichPC-Hilfe, auch Sa./So. 538 978 72 Tel. 30 39 48 63, 0175/89 102 64 reinigen, Zäune, Baumfällung, Baumfällung, Tel. 0179/125 25 23 www.tausendschoen-flohmarkt.inSteinarbeiten. Tel. 04103/1882560 fo,17./18.11 Kulturhaus EppenFensterreinigung, 040-678 91 01 dorf Info R. Messing 040/58 35 38 Haushaltsauflösung Polsterarbeiten: 6526737 G. Mohr Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Ent- Entrümpel. schnell! Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694 günstig + besenrein t 54801709 sorgung. Wertanrechnung für AnBuchhaltung §6StBerG. 50681041 tikes! Telefon: 040/643 00 03 Malerarbeiten PC-Opa kommt. T. 040/43 25 31 86 günstig und gut. 0171/358 13 64

Umzüge + Kleintransporte Haushaltsauflösungen

Wichtige Nummern

Polizei: 110 Feuerwehr: 112 Rettungsdienst: 112 Polizeikommissariat 14 Caffamacher 4, 428 65 14 10 Polizeikommissariat 16 Lerchenstraße 82, 428 65 16 10 Polizeikommissariat 17 Sedanstraße 28, 428 65 17 10 Polizeikommissariat 21 Mörkenstraße 30, 428 65 21 10 Polizeikommissariat 23 Troplowitzstr. 3, 428 65 23 10 Polizeikommissariat 25 Notkestraße 95, 428 65 25 10 Polizeikommissariat 26 Blomkamp 23, 428 65 26 10 Polizeikommissariat 27 Koppelstraße 7, 428 65 27 10 Polizeiwache Schenefeld Kiebitzweg 22, 8 30 00 53-0

Medizinische Notdienste Ärztl. Notdienst: 22 80 22 Zahnärztl. Notdienst: 01805 - 05 05 18 Apotheken-Notdienst: Infos bei Polizeiwachen und ärztlichem Notdienst Gift-Info: 05 51/192 40 Tierärztl. Notdienst: 43 43 79

Technischer Service Vattenfall Service: 01801/43 90 00 E.on Hanse Störungsdienst: 01801/61 66 16 Hamburg Wasser Störungsd. Wasserversorgung 78 19 51 Abwasserentsorgung 34 98 60 00 Klempner-Notd.: 2 99 94 90 Sperrmüll: 25 76–25 76

Beratung und Hilfe Fundbüro: 428 11 35 01 Telefonseelsorge: 0800/111 01 11 Kinder- und Jugendnotdienst: 42 84 90 Kinder- und Jugendtelefon: 0800/111 03 33 (mo-sa 14-20 Uhr) Schülerhilfe: 0800/19 4 18 00 Arbeitslosenhilfe: 0800 111 04 44 Weißer Ring Opferhilfe: 251 76 80 Notruf für vergewaltigte Frauen: 25 55 66 Biff - Beratung für Frauen: Bogenstraße 2, 43 63 99 Hotline für Opfer häuslicher Gewalt/Stalking: 226 226 27 Demenz-Angehörigenhilfe: LotsenBüro, 97 07 13 27 Bürgerservice-Telefon: 428 74 74 Anonyme Alkoholiker (AA) und Angehörige: 271 33 53 Mieterverein: 879 790 Anonyme Spieler (GA): 209 90 09 IKB Beratung für Zuwanderer: 39 35 15

Haushaltsauflösung.

Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kost- *** Fensterputzen enl. Besichtigung u. Beratung. Fa. u.v.m., Tel.: 040/40 18 91 48 Bohe, 63654720 + 0177/4206142

Entrümp. besenrein!

Hole kostenlos Altmetall; 71141080 Transporte, gut & preisw. 6937945 Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94 Discjockey f. Ihre Feier T. 524 98 09

BAUEN U. WOHNEN

Kl. Baugeschäft seit

1978 Baubetreuung & Service mit allen Gewerken, Um- und Anbauten, Balkon-, Altbau-, Bad- u. Fassadensanierung, Reparatur, Durchbrüche, Kellerabdichtung, auch Kleinstaufträge. 647 44 76 od. 789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de

e Fenster + Türen e

Erneuern - Reparieren - Einstellen, Aufhebelschutz Kripo empfohlen.

Markisen + Rolläden

AB Sicherheitstechnik, 520 43 68

*** Malermeister

Umzüge + Kleintransp.

Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49 Haus, Whg., Dach, Keller, Räu- Blitz Räumung nehmen alles mit, mung aller Art zum Festpreis, kosHäuser-Whg-Bd-Keller, 73675051 tenlose Besichtigung, Firma Tip Top, 22887458, 0176/62005808 Kaminholz Buche/Esche, trocken, mit Lieferung, 0151-52 34 66 77

Haushaltsauflösung

mit Wertanrechnung. Kl., frdliche Zauberer hat noch Termine frei, für Ihre Weihnachtsfeier. T. 98236318 Firma, kl. Preise, Entrümpel., Umzüge m. Montage, v. Profis. 040/ 2 jg. Männer fällen Ihren Baum z. 73674722 www.Schatzkiste-HH.de Festpr., Seilklettert.! 0177/6472223

Umzüge & Entrümpelung

Hole Metall-Schrott, Haushaltsaufl./ Entrümpelung. T. 0174/160 15 78 4 Mann bis 7 Std. ab 479,- ¤, Angebot: 8-9 Std. ab 599,- ¤, Alle Gartenarbeiten, Tel. 66 83 25 10 % Senioren Rabatt. Fa. B.A.TUmzüge. Tel. 87 50 11 96 Sämtl. Gartenarb. günst. 66 24 43

Umzüge Firma Basic, Möbeltrans- Kaminholz Buche, 0172/5439758 porte, Haushaltsauflösungen für Privat und Gewerbe, LKW + 2 Entrümpelung ab ¤ 50,- 87 600 444 Mann, ¤ 44,-/Std. zzgl. MwSt., Tel. Laub und Fällarbeiten, 87 60 04 44 040/22 36 46, 0172/994 22 34 Zauberei für Kids u. Erw. 5509438

b Kostenlos b

Friseurin kommt ins Haus. 61136237 Entrümpelung bei Verwertung, von Keller bis Boden, Möbeltransporte Kaminholz-Express 04152-887577 aller Art; Tel. 0152/23 31 20 53 Frisörin kommt ins Haus 55893006

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten, Fassaden, Wohnungen, Zimmer z. Festpreis, Sonderpreise, komme sofort. T. 040/675 031 33

c Garten von A-Z c

BAUEN UND WOHNEN Park./Lamin./Dielen Maler-/ Laminatarb.,

Legen, Schleifen, Versiegeln. zum fairen Preis, 0176/701 840 56 Tel. 42 91 78 14, ab ¤ 10,SchönerGarten, Baumschnitt, Fälparkett-witt.de – Sofortservice larb., Laubentf., T. 632 58 79 Fa. Malereibetrieb tapeziert Zimmer ab ¤ 150,-. Rentner- und Leerwoh- Fenster, Türen, Treppen inkl. alle Nebenarbeiten 040/73 16 87 33 nungen Sonderpreise! Helfe beim Räumen. Tel. 040/651 07 76 Maurer, Fliesenl., Maler, Parkettl., sof. frei, günstig. 0176/50155011 Guter Handwerker bietet renovierungsarbeiten: Malern, Fliesen, Ta- Pol. Renovierungsarb. aller Art zupezieren, u.v.m. A. Hein, Tel. 040/ verlässig, günstig, 0175/8513333 79 75 59 16 o. 01577/237 06 81 Malen + tapezieren ohne Schmutz Malermeister malt/tap./verl. u. reihelfe b. Möbelräumen. 668 14 14 nigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944 Malen + Tapezieren sauber und ingoberndt-malermeister.de preiswert für Privat 668 14 14 KB Fachbetrieb f. Bodenbeläge ver- Fliesenverlegung, Komplettbad, legt Teppich, PVC, Designboden, Reparaturarbeiten 0179/3902980 Linoleum, Laminat, Parkett, Treppen, 67 99 88 98, 0162-1030257 Badsanierung zum Festpreis. 040/ 6072089, www.badtechnik-hh.de Parkett, Dielen, Treppen, Laminat, verlegen, schleifen und versiegeln, Klempner Sanitär-Heizung Badmodernisierung, 0175/413 49 43 Fa. auch umweltfreundliche Lacke u. Öle. Firma Hach, 040/40 85 62 Poln. Team - Malen, Tapez., Fliesen, Laminat, Tel.: 0157-777 012 87 Dachdeckermeisterbetrieb, Ausführung sämtlicher Dach- und Fas- Maurermeister Maurer- Saniesadenarbeiten sowie Dachklemprungs- u. Fliesenarb. Fa. 7328252 nerei. Tel.: 0160/93 16 48 29 Komplettbad, alles aus einer Hand. Badewannenreparatur mit Garantie. 040/607 20 89 Altbausanierung und Modernisierung, Kundendienst. 631 88 65 Neues Bad, neue Küche? GHO-Bau Info: www.die-Badestube.com GmbH, T. 0176/83 09 62 24

Polster von STEFFEN

Dachrinnenreinigung, schnell u. preisw., Fa. Jarad, 040/5724 78 89 Neubezug, Reparatur, Festpreis Qualitätsstoffe, 55 140 55/54 Fliesenarbeiten - auch Reparatur vom Fachmann: 040-60 13 792

Malermeisterbetrieb

Ausführung sämtl. Malerarbeiten, Malen + Tapezieren preiswert, helfe beste Qualität, Festpreise 6952788 b. Möbelräumen. T. 480 10 31 Fa.

e e POLSTEREi e e

Malermeister kommt sofort! Leerwhg. z. Sonderpr.! T.: 72 37 49 84 Möbel aufarbeiten und beziehen! Firma Schierhorn. T. 040/44 88 64 Malerarbeiten, super günstig, Leerwhg. Sonderpr. 6729988 Fa.

Dielen/Parkett/Treppen

legen, schleifen und versiegeln. Elektriker, zuverlässig & kompetent, 0162/1054425 o. 43266475 Fa. Faasch. 6781157 od. 6439421

Grundreinigung, Jahrespflege, Malermeister kommt sofort, Leerwohnungen Sonderpreis, Zimmer Strauch-/Heckensch., Unratabfuhr tapez. ab ¤ 150,-; 668 14 14 Fa. kostenl. unverb. Ber.; 724 40 00 Maler kommt sof. Rentner u. Feuchte Wände Leerwhg. zu Sonderpreisen. Tel. Wir sanieren Keller, Fassaden, Bal040/81 98 02 31 kone usw. H.G. Holz- und Bautenschutz, Tel.: 040-700 94 44 Alle Tapezier- und Anstricharbeiten zu fairen Festpreisen. Auch am WE Bäume fällen/roden erreichbar. 0172/763 27 35 Problemfällung, Wurzelfräsen, Gartenarbeiten, Bäume fällen, HeHolz, Pflaster, Gartenarbeiten. cken- u. Obstbaumschnitt, Zäune, Heinrich Schilling, 040/529 61 03 unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970

Schöner Baden

Malen + Tapezieren, zuverlässig, sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60 Malerarbeiten, super preiswert, sauber + gut. Tel. 651 74 06 Tischler f. Dachausbau, Anfertigung u. Reparatur, Fa. 0152/07022317

Malerarb. günstig, 0151/144 260 02 1A Fliesenleger, T. 0176/57 04 49 86 Maler-Sofortdienst 0178/1620015 Tischler sofort. 0176/52032562 FA

Parkett, Dielen, Laminat, Treppen, Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Ihre Badewanne an einem Tag wie Verlegen, Schleifen, Versiegeln, Elektriker Tel.: 0163-902 80 57 neu. Top Qualität mit Garantie. BeÖlen. Fa. 040/790 27 880 sichtig. kostenlos. 040/6072089 Holzböden & Treppen schleifen, Poln. Profi-Maler 0176/71722418 umweltfr. versieg., Laminat verlegt Maler, gut + günstig, Tel. 677 00 15 Anbau/Umbauten Fa. Kaestner. T./Fax 040/651 40 30 Maurer-/Zimmerer-/Dachdeckerarb., Bauantrag, Statik, Fenster/Tü- Malerarbeiten - preiswerte Quali- Maur., Putz., Fl. Rep. 0175-7930859 ren. www.schult-bau.de 5332800 tätsarbeit, Malermeisterin Ulrike Maurermeister frei 015110460594 Gerß Tel. 040/280 45 67

Maler + Bodenbeläge

SPORT kostenlose Angebote + faire Preise Führe Maurer-, Fliesen- u. Trockenbauarbeiten und Verputz aus. Fa., Kegelclub, gemischt, sucht Verstärin allen Hamburger Stadtteilen. Demontagen aller Art: Tür, Fenster, 040/80995643 o. 0172/4205272 Riess GmbH, 7124833 u. 6735503 Mauer, Boden, Tapetenentfern. Umzüge zu fairen Preisen, 6937945 kung 60+, Die. alle 4 Wochen ab 040-210 59 424/ 0176-10153780 Stühle flechten preiswert. T. 273798 Renovierungen 0176 69 027 012 Malerarb. vom Meister. 632 11 84 17 Uhr, Kieler Str., T: 553 57 65

Abbruch Entsorgung

Musik: Partydisco.de 550 49 08

Entrümpel.Besenrein

VON HERZ ZU HERZ Ich bin Monika,

Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art, kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, 040-60534818 / 0152-01680396

bUmzüge in Hamburgb

Sofortserv. Halteverbot u. Kartons gratis, T. 41346571 o. 63270488, www.hamburgerumzug.de

Haushaltsauflösungen, schnell, preisw., zuverlässig. Durch Sachwertanrechnung auch kostenlos o. Zuzahlung mögl. 040/61 44 44 Haushaltsauflösungen mit Wertanrechnung, auch kostenlos oder Zuzahlung möglich. Kostenlose Besichtigung. Tel. 040/4135 8039 Computer / Telefon / Fax / TV / Sat, Fehlerbehebung und Reparatur. Schnell, nett und günstig von priv. T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42 Rund ums Haus: Reparaturen, Isolierungen, Putzarbeiten u.v.m. Reimer Röttger, Tel. 04129/302, Fax: 04129/95239

Umzüge 64 22 46 64

schnell + professionell + immer etwas günstiger! Auch Hartz IV.

0Kostenlose1

Haushaltsauflösung, Entrümpelung . Tel. 0173/914 13 77

Qualitätsumzüge

Tel. 040/53 05 05 05 Senioren, ARGE, Nah und Fern

Haushaltsauflösungen

Tel. 040/69 70 29 06 Dach bis Keller, besenrein, diskret

Möbellager Hamburg Tel. 040/227 67 78 Beheizte Boxen von 5-30 ccm

Schwichtenberg Umz.

Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01 www.umzug-partner.de

Von Privat, wie vom Profi, med. Fußpflege, nur Hausbesuche, Tel.: 04182/222 13 Preiswert Stühle, kleine Sessel beziehen. Helfe beim Stoffkauf. Nähe Raffrollos. Tel.: 0176/57 03 57 21 Ihre Polsterarbeiten führt ehem. Meister, jetzt Rentner, zu Ihrer Zufriedenheit aus, T. 64 23 27 69

46 Jahre ... seit langem schon Witwe und sehr einsam. Bin hübsch anzusehen (blonde Haare u. strahlenden Augen), habe e. gute Figur, bin romant. u. zärtlich, aber auch fröhl. u. unkompliz., eher häusl. u. liebe meinen Garten. Allein ausgehen oder allein in den Urlaub wage ich mich nicht, obwohl ich gern aktiv bin. Wie soll ich Sie treffen? Rufen Sie bitte an ü. t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH, Rothenbaumchaussee 3, Hamburg

Zärtl. Margot, 53 J.,

Witwe und... Altenpflegerin, e. sehr hübsche Frau mit schöner weibl. Figur. Margot ist gebildet, sehr liebevoll u. herzlich u. e. gute Köchin. Durch Eigentum u. Rente ist sie abgesichert u. unabh. Für e. harmon. Partnerschaft suche ich e. aufrichtigen Mann (Alter egal). Ich würde Sie gern auf e. Kaffee einladen, damit wir uns besser kennen lernen können üb. t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH, Rothenbaumchaussee 3, Hamburg

Bettina, 42 Jahre,

Witwe... e. fleißige, liebevolle Frau, sehr hübsch, ehrlich u. zuverl. Ich liebe e. schönes Zuhause u. die Natur bei jedem Wetter. Welcher aufgeschl. Mann wagt über diese kl. Anzeige einen Neuanfang? Ich bin durch Rente u. Einkommen unabhängig, scheue keine Entfernungen und würde Sie gern spontan besuchen kommen, damit wir alles besprechen können. Anruf jetzt über t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH

Weihnachtswunsch...

an e. liebev. Mann zw. 65 & 80 J. mit dem ich, Witwe 70 J., die schöne besinnliche Zeit bei selbstgebackenen Plätzchen und gemeins. Spaziergängen Hand in Hand genießen möchte. Ich hole Sie gern mit meinem Auto ab o. komme Sie besuchen. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

zu verschenken Dieter 77/verw. Hübsche Sie, Miriam, Herz e. wunderb., hilfsb. Mann, dem ... Anke, 31, led., Bürokauffrau, e. 35 J. ... e. bezaubernde u. liebev. Frau mit toller Figur, e. hellen Lachen u. strahlend blauen Augen, die stets fröhl. in die Zukunft blicken. Mein Beruf als kfm. Angestellte bietet mir e. finanz. unabhg. Leben. Ich würde mich gern wieder verlieben u. suche e. humorv. Mann (gern älter), der sich jetzt spontan zu e. Verabredung „hinreißen“ lässt. Anruf über t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH, Rothenbaumchaussee 3, Hamburg

Bildhübsche Witwe,

61 J. ... Gerda - e. natürl. Frau, zärtl. sowie sehr ehrlich und warmherzig, eine gute Köchin, Hausfrau und Hobby-Gärtnerin. Ich lebe allein und da ich keine Kinder habe, fühle ich mich sehr einsam. Welcher humorv., naturverb. Mann braucht mich? Besitze zwei fleißige Hände und ein treues Herz. Für ein Kennenlernen rufen Sie einfach an über t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH

51-j. Erika,

früh verwitwet... e. freundl., hübsche Frau mit schöner Figur, vital, ordentlich und zuverl. Versorgt mit Erspartem u. Rente. Nach lg. Einsamkeit suche ich e. netten, ehrl. Herrn (gern älter) für e. glückliches Leben zu zweit. Kann Sie besuchen, gern lade ich Sie zu Kaffee u. selbstgebackenen Kuchen ein. Evtl. am Wochenende, wenn wir uns einf. verabreden ü. t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH

Wiebke, 36 J.,

Krankenschwester... e. attr. Frau, mit bezaubernd schönen Augen u. e. schlanken Figur. Ich fühle mich sehr einsam u. sehne mich nach e. ehrl. Partnerschaft. Dein Familienstand ist nicht wichtig u da ich keine eigenen Kinder habe, freue ich mich über Deine. Anrufen, verabreden und kennenlernen über... t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH

bezaub., weibl. jg. Frau mit einer aufregend schönen Figur u. ruhigem, natürl. Wesen. Ich sehne mich sehr nach Zärtlichkeit u. Liebe u. träume v. Spaziergängen an sonn. Herbsttagen u. romant. Abenden zu zweit. Wir können uns evtl. schon am nächsten Wochenende treffen, wenn Du jetzt gleich anrufst üb. t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH

Albert, 67 Jahre,

Witwer ... Benehmen, höfl. Auftreten und gepfl. Erscheinung. Aktiv und fit, gebildet und gut situiert, um für Sie zu sorgen. Wer mag schon glauben, wenn ich erzähle, wie einsam ich mich fühle? Sie vielleicht! Für e. zufriedenes Miteinander suche ich e. ehrl. Dame, die jetzt ohne Bedenken den Anruf wagt über t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH, Rothenbaumchaussee 3, Hamburg

Jasmin, 23 J.,

Angestellte ... sehr hübsch mit blondem Haar u. blauen Augen, liebevoll, romantisch und mit fröhlicher, sympath. Ausstrahl. Weil ich von Discos nichts halte bin ich allein. Ich habe Sehnsucht nach einem ehrl., zärtlichen Mann und Lebensglück. Bitte melde Dich, damit schnell e. Treffen abgesprochen werden kann üb. t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH, Rothenbaumchaussee 3, Hamburg

Robert, 59 J.,

Unternehmer ... e. charmanter, intelligenter Mann/Witwer, weiches Herz, wacher Geist, selbstsicher und trotz vieler Träume stets Realist. Beruflich sehr erfolgreich, vermögend. Gern möchte ich noch einmal „WIR“ sagen. Im MedienZeitalter mag ich klass. Musik & franz. Wein, liebe mein Anwesen und sehne mich nach Harmonie & Glück. Rufen Sie an üb. t (040) 2272460 9-22 Uhr - auch Sa/So Freundschaftsservice GmbH

das Alleinsein sehr schwer fällt. Sich gemeins. auf die Adventszeit freuen, Weihnachtsmärkte besuchen o. auch mal wieder ins Theater gehen würde er sehr gern m. e. netten Frau (+/- 5 J.) die auch allein ist. Nur freundschaftl. V SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Gerd 69 j.

Mehr die inneren Werte als Äußerlichkeiten zählen! Ich bin ehem. Verlagskaufmann, Witwer u. wünsche mir über AmicaPV eine sympath., herzl., gerne mollige Partnerin, die das Leben auch wieder zu Zweit genießen möchte. Bitte rufen Sie an, 040/24 53 34

Letzte Chance...

der Platz an seiner Seite ist noch frei! Witwer 80 J., Kaufmann i. Ruhestand, Gentleman alter Schule, geistig & körperlich fit, möchte e. Dame m. Sinn f. Zweisamk. bei getr. Wohnen kennenl. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Mann gesucht

zw. 74 & 85 J., liebevoll, zärtlich und vorzeigbar sollte er sein! Ich bin 70+, Witwe, warmherzig und unkompliziert. PKW vorhanden. PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende

Flotter Mittsechziger

Witwer, Gott sei dank nicht ohne "Macken", zuverlässig, strotzt vor Gesundheit, sucht flotte Partnerin in seinem Alter! PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v. 11-20 h, auch am Wochenende Schnupperwochen! Für Singles zw. 30 & 85 J.! Fordern Sie jetzt kostenlos Partnerempfehlungen nach Ihren Wünschen an... 040/601 33 02 Ihr Persönlicher PartnerService. Seit 1988 +++ Unternehmer 75/180, gesund u. munter, unternehmungsl. m. Pkw, naturverb., großzügig, beste Finanzlage, handwerkl. geschickt sucht nette sie. PV Fr. Ziegan, Tel. 04295/69 53 77


16 KLEINANZEIGEN GELDMARKT c Eil-Kredit c

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

STELLENMARKT KINDERBETREUUNG

in HH, mit/ohne Schufa f. Jedermann od. Schuldenzusammen- Kindermädchen in St. Pauli (Brauhausviertel) ab sofort für ca. 10-15 fass., lange Laufzeit, kl. Raten u. Stunden wöchentlich (in der Regel Spezialkredite f. Beamte. Coba Mo.-Fr. 7 bis 9 Uhr, Mo. bis Do. 17Consulting, Tel.: 02129/95 72 82 19 bzw. 20.30 Uhr) gesucht, für 3 BargeldcKredite sofort Kinder (2 J. und 2 mal 4 Monate) Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.: Tel. 0176/51 08 64 28 10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große We are looking for a part-time nanBleichen 32, 20354 Hamburg ny, experienced, native English Schulden ? Wir helfen Ihnen. speaker, to take care of our 2 years www.schuldnerhilfe-hamburg.de, old daughter, driving license reTelefon: 040/636 655 60 quired. Please contact Julia–brass@yahoo.de DIE GUTE TAT Tagesmutter (qualifiziert) hat noch Plätze frei in Iserbrook, Tel. Kleiderschrank, hell Buche, 65 79 13 42 (Kinder 1,5 J. bis 3 J.) 1,80 x 0,90 m, neuwertig, zu verschenken. Tel. 831 71 47 www.kindertagespflege-am-grindel.de, T. 040/35 33 30, TagesBEKANNTSCHAFTEN mütter betreuen 0-3 jähr. Kinder Singleclub: Zwangloses KennenlerSTELLENANGEBOTE nen, Gespräche über vieles, jeden Fr. 20 Uhr im Restaurant Feuervogel * Sales-Center-Agents (m/w) und Altona, Holstenstr. 119, ohne AnQuereinsteiger (m/w)* Für unsemeldung, Beitr. 1,-¤. Weitere Aktiren Kunden suchen wir Sales-Cenvitäten anderswo! T: 75 11 83 50 ter-Agents (m/w) mit der Option www.singleclubhh.de auf Übernahme. Sie sind verhandlungssicher, zielorientiert und konPensionär, ansprechender Typ, inssequent bei der Beratung von Begesamt sehr gut drauf, NR, mitfühstandskunden. Sie haben Spaß am lend, humorvoll, 80+, 175, 76, Telefonieren und am Verkauf, eine vermisst 1 gesunde, feinfühlige angenehme Telefonstimme, sind Partnerin für 1 harmonisches Mitbegeisterungsfähig sowie flexibel. einander. K33511 Wir bieten ein professionelles und Afrikanerin 31 J. Englischspr. etwas kollegiales Arbeitsumfeld, eine Deutsch su. Mann bis 55 J., f. gegute Einarbeitung sowie einen meinsu. Freundin bis 50 J. berufst.. modernen Arbeitsplatz. Jenny für gemein. Zukunft. K33500 Surke und Martina Steiner freuen 70-Jähriger, nett und häuslich, norsich auf Ihre Bewerbung unter Tel.: mal gestrickt, sucht Sie ab 55 für 040/300 888 30. Maximum Perdas Leben zu zweit. K 33491 sonalmanagement GmbH, Neuer Wall 59, 20354 Hamburg. VERANSTALTUNGEN cc-hh-bew@maximumpersonal.de Telefonisten (w/m) in VZ/TZ (flex.) Weihnachtsmann ! für unseren Kd. in Ahrensburg per hat Termine frei, 15 Jahre Erfahsofort gesucht. Versch. Projekte rung, für Anlässe: Nikolaus, be(Geschäfts- und Privatkunden Umtriebl. Feiern, Heiligabend usw., fragen/Abfragen/ZusatzleistunTel.: 040/63 65 93 14 (AB) gen) für einen Premium-Automobilhersteller. Gutes Deutsch in STELLENMARKT Wort und Schrift, Freundlichkeit und EDV-Grundkenntnisse VorausSTELLENGESUCHE setzung. Sehr gut für Neu-/Wieder- und Quereinsteiger geeignet. Wer braucht Hilfe bei der TreppenVereinbaren Sie noch heute einen hausreinigung? Ich übernehme Vorstellungstermin unter: 040die Arbeit gern und zuverlässig. 46 96 76 00. iperdi AHR GmbH, T. 43 21 58 54 Süderstraße 77, 20097 HH, Erfahrene Frau, 49 J., mit Referenwww.iperdi.de zen, organisiert Ihren Alltag, SeBäcker, (Fach)-Verkäufer und Konniorenbetreuung, PKW vorhanditoren (m/w) zur Festanstellung den, Teil/-Vollzeit. Chiffre K 33506 bei unseren Innungsbetrieben in Krankenpflegehelferin sucht TäHH gesucht! Als Partner der Bätigkeit im ambulanten Bereich in cker- und Konditorenvereinigung TZ/¤ 400-Basis zum 01.01.2013 Nord e.V. suchen wir Sie zur DiTel.: 0151/50 37 03 58 rektvermittlung. Unsere Partner bieten Ihnen u.a. tarifliche LeistunErfahrener Polsterer, Rentner begen, sowie ein angenehmes Bezieht u. repariert gern Ihre antiken triebsklima. Sie möchten sich verPostermöbel. Tel. 040/752 68 40/ wirklichen? Wir unterstützen, be0171-245 92 00 raten und betreuen Sie auch nach Maler und Lackierer mit langjähriger der Vermittlung. Wir freuen uns Berufserfahrung sucht Arbeit. Tel.: auf Sie. PersonalRaum Spelling, 0151/18 35 20 91 Jenfelder Allee 80/HausA8, 22045 Hamburg. Tel.: 040/675 99 35-0 Junge Frau sucht Arbeit im Haushalt oder Büroreinigung. Telefon: * Mitarbeiter (m/w) für eine Bank * 23 84 08 75 Für eine internationale Bank suchen wir Sie für den telefonischen Hausperle hat freie Kapazität, HausKontakt zu Kunden im Bereich halt, Büro, auch am Wochenende, Customer Service oder im Bereich auf Rechnung, T. 0151/25667878 Forderungsmanagement. Sie verErf. männl. Pflegekr. (50+, deutsch) fügen über einwandfreie Deutschf. Betr./Haush.-hilfe/Plfege,für prikenntnisse, besitzen eine hohe vat. 67950373 o. 0176/51372967 Service- und Kundenorientierung und haben Freude an der Arbeit im Maurer- und Fliesenleger, TrockenTeam. Auf Ihre Bewerbung freuen bau, Malen u. Tapezieren, schnell sich Jenny Surke und Martina Steiu. günstig. 0157/88 41 20 95 ner. Maximum PersonalmanageSie suchen neue Kunden? Ich telement GmbH, Neuer Wall 59, foniere für Sie! Neu + Bestands KD 20354 HH. Tel.: 040/300 888 30, + Abfragen. 04101-77 51 73 CC-hh-Bew@maximumpersonal.de Pflegehelferin (GPA) sucht ab so* Sachbearbeiter Forderungsmafort Stelle in Unternehmen oder nagement (m/w) * Sie haben eine privat in VZ o. TZ. 040/83 210 357 kaufmännische Ausbildung, haErfahrene, zuverlässige Frau sucht ben erste Kenntnisse aus dem BeReinigungsstelle auf Rechnung. reich Mahnwesen, Inkasso oder 0176-28 52 63 99 Leasing, sind zielstrebig und engagiert? Wir suchen Sie für diese Frau, 56, zuverlässig, gründlich spannende Position. Haben Sie Insucht Putzstelle 3 - 4 Std./Tag, teresse? Dann freuen wir uns auf ¤ 12,50/Std., Tel.: 040/87 30 00 Ihre Bewerbungsunterlagen. JuliaBauprofi sucht Job, Malerarbeit, Inne Podlionik, Maximum Personalnenausbau, Badsanierung, Tel.: management GmbH, Neuer Wall 0157/88 43 01 27 59, 20354 HH. 040/300 888 43, office-hh-bew@maximumpersonal.de Reinigungskraft, erfahren, zuvlässig, su. Tätigkeit in Büro, Praxis, Wer möchte wieder Geld verdienen Privathaus. Tel. 0162/962 68 23 und das nur in reiner Büroarbeit (telefonische Kundenbetreuung) Der Rentner macht Deinen Garten Vorkenntnisse sind nicht erforderwieder fit. ¤ 10,-/Std. Tel. 0151/ lich. Eine perfekte Einarbeitung 26 07 69 69 bekommen Sie von uns. Die Arbeit Reinigungsservice nach Hausfrauist für jedes Alter geeignet. Festeinenart su. Aufträge, 63 60 41 90 stellung 2000 ¤ monatlich. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld. Studentin sucht Bügelarbeit, 0176/ Arbeitszeiten Mo-Do von 9-17 Uhr 322 42 398 und Fr. von 9-15 Uhr. Bewerben 25j. Afrikaner su. jegliche Art Arbeit. Sie sich dafür telefonisch unter 0176-66 02 85 29 040-31 70 33 92 Maler/Tap. s. Arb. 0157/88977828 Zwei Raumpfleger/-innen, erf. Fr. su. Arb./Haush,0176-7196 7632 und zuverlässig, mit Altenheimerfahrung, für Objekt in HH-Finken24-Std.-Betreuung 0160/91323439 werder (Norderschulweg), Mo-Fr Maler/Tap. frei: 0178-82 89 130 ab 07:00 Uhr für 3,5 Std. gesucht. Vergütung erfolgt nach Tarif. AnKINDERBETREUUNG fahrt: ab Landungsbrücken/Brücke 3 die Fähre Linie 62 nehmen Tagesmütter/-Väter, Studenten, und bis Finkenwerder fahren, die Männer/Frauen für betreuten KinFahrzeit beträgt ca. 30 Min. Gederspielplatz Garbestr./Schlump bäudeservice WEIKAMM GmbH gesucht. Ehrenamtl. Tätigkeiten Frau Lemcke: 0163/69 69 410 mit Aufwandsentschädigung, vorm. für 3-4 Std. Infos: Di. + Do. Drogerieja sucht: 9 - 13 Uhr. Tel: 040/511 79 15 Auslieferungsfahrer/in, Führerwww.aktion-kinderparadies.de schein Klasse B, Vollzeit, Mo.-Fr., ab Kinderliebe, zuverlässige Mutter sofort, gute Deutschkenntnisse, möchte gern Ihr(e) Kind(er) bebelastbar, Standort Hamburg/ treuen, Raum Flottbek/OthmarMoorfleet, Bewerbung: Frau Kraft, schen, Tel. 040/810 05 76 Tel. 040/73 11 35 80

STELLENANGEBOTE Mitarbeiter/-in für den Winter- Sanitärinstallateur (m/w) gerne Altenpfleger/in, Exam. Pflegepersonal ab sofort ges., in TZ/400-¤dienst für die Gebiete Osdorf, Risauch gute Fachhelfer zur SofortBasis od. Freiberuflicher, Firma OP sen und Sülldorf auf 400-¤-Basis einstellung, wöchentlicher AbTel. 0176-32 000 255 oder Teilzeit gesucht. Wir bitten schlag garantiert, Labbow Persoum Zusendung Ihrer schriftlichennalleasing e.K., 040/548 07 812 Koch/Köchin in der City gesucht, für Kurzbewerbung an: WEIKAMM oder hamburg@labbow.com Mittagstisch sowie Kaltmamsell GmbH, z. H. Hr. Heitbrink, Eiffestr. auf 400,- ¤-Basis, Tel.: 040/ Maler Gesellen (m/w) gerne auch 80, 20537 Hamburg. Gerne auch 520 72 49, 0172-896 92 91 gute Fachhelfer zur Soforteinstelper E-Mail an: info@weikamm.de lung, Bezahlung nach Tarif der Haushaltshilfe für Privathaushalte Gebäudeserv. WEIKAMM GmbH. BZA, Labbow Personalleasing e.K. von www.salalinda.de in TZ oder Weiterbildung zur Betreuungshamburg@labbow.com oder 040/ Nebenjob gesucht. T. 18 16 91 55 kraft nach § 87 b SGB XI (Start: 548 07 812 Mitarbeiter/in für tel. Kundenbe20.11.2012) und Pflegeassistenz/ treuung, VZ/TZ ab sof., 040/ Pflegehelfer (Start: 07.01.2013), Elektriker (m/w) gerne auch gute Fachhelfer zur Soforteinstellung, 2000 49 94, kreativ-marketing.de Dauer 3 Monate! Förderung über Bezahlung nach Tarif der BZA, Agentur für Arbeit oder Jobcenter Labbow Personalleasing e.K., Mail: Lager/Produktionshelfer (m/w) per mit Bildungsgutschein. Rufen Sie sofort gesucht VZ, gutes Deutsch hamburg@labbow.com oder Tel. uns kostenfrei an 08008811889, Tel. 68917729 040/54 80 78 12 www.date-up.com. Einstellungszusage möglich! Kita in Wandsbek sucht zum Transport/ Lagerhelfer (m/w) per sofort gesucht, VZ, gutes Deutsch 2.1.2013 eine erfahrene KrippenHeizungs-/Sanitärmonteur/in für Tel. 68 91 77 39 erzieherin, 39-Std.-Woche, Festsaubere Montagearbeiten f. unseeinstellung, Bewerbungen unter: Sensible weibl. Hände für Massageren KD in HH gesucht. Senden Sie anna-rebecca-kinderstuben atelier ges., flex. AZ, auch Anf., Ihre Bewerbung bitte mit Angabe @gmx.de sehr gute Bez., 0176/32378317 des Gehaltswunsches an: A+S GmbH, Am Nordkanal 11, 47877 ZFA für nette Zahnarztpraxis, gern Arbeitslos? Machen Sie FS für Lkw, Willich, z. Hd. Herrn Norbert Vermit Prophylaxe-Erfahrung in TeilKl. 2/C, CE. Kostenlos. Später Festkühlen, Email: personal@aszeit, überwiegend nachmittags. vertrag. 0173/238 55 49 gmbh.de, Tel.: 02154-9590 sowie Auszubildende zur ZFA ge400,- ¤-Reinigungskraft für OP-Zensucht. info@dr-bigdon.de oder Umschulung zur/zum Rechtsantrum ges., Anästhesie-Zentrum Tel. 040/715 00 93 waltsfachangestellten 0 Beginn: Hamburg, T.: 040-689 89 99 30 1.12.2012, Voraussetzung: guter Reinigungskraft auf 400-¤-Basis Realschulabschluss, sowie gute für Büroreinigung in Barmbek-Süd Best Fruchtgroßhandel sucht Mitarbeiter/in als Bürohilfe, gerne auch Rechtschreibung, Mindestalter 22 ca. 4 Std. wöchentlich, Storjohann ungelernt, Tel. 040-73 09 16 58 Jahre, gerne mit Fremdsprachen. & Partner SteuerberatungsgesellInfo unter: 040/61 46 51 o. 0173/ schaft, Heinrich-Hertz-Str. 133, Winterdienst Fa. sucht Aushilfen 61 40 649 bzw. www.refa-us.de, 22083 HH, Tel.: 040-271416-30 zum Schneefegen (mit u. ohne FS) Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse Tel. 0172/45 57 132 Pflegehelfer (m/w) in TZ/VZ mit Küchenhilfe (m/w) als flexible BeBerufserfahrung in der stationären Kellnerinnen sowie Oberkellner, darfskraft (22 Std./Woche), Mo. Altenpflege gesucht. Gute BezahKüchenhilfe, Koch u. Reinigungsbis Fr., zum 01.01.2013 für unser lung, kostenlose Nutzung der öfkraft gesucht. Tel. 040/20008888 Betriebsrestaurant in Hamburg gefentlichen Verkehrsmittel. Info: Fr. Escortdamen (18-35 J.) ges.! Topsucht. Wir freuen uns auf Ihre BeBrunk 040-689 177 13. Verdienst bei freier Zeiteinteilung! werbung: Eurest im Hause Panasowop-escort.de, 0178/398 95 31 nic, Herrn Jörg Althoff, Winsber- Kinderbetreuung ab sofort in Othm. gesucht, die auch gern gring 15, 22525 Hamburg kocht + bei Schulaufg. hilft. Mo, Wir suchen per sofort Gabelstaplerund Kraftfahrer, sowie Helfer m/w, Pflegehelfer/in – Alltagsbetreuer/ Di, Mi 12-16 Uhr. Familenservice. Tel. 040/38 66 83 01 in für Demenzerkrankte nach 040/43 21 45 16 §87b, 4-monatige geförderte Sofort arbeiten in HH für Frauen ab Gesundheitsu. Pflegeassistenten Weiterbildung inkl. Praktikum, 18 als "Camgirl". 040/87608408 (m/w) werden dringend gesucht Start 29.11.2012. Jetzt informieFesteinstellung platinmodels.com eine Umschulung führt zum Ziel: ren bei der WBS TRAINING AG, VZ 16 Mon., TZ 20 Mon., Beginn Energiespardienst24.de sucht www.wbstraining.de, Tel. 040/ 3.12.12, SBB Info 040-21112-123 Mitarbeiter/in für Strom- u. Gasver28 46 74 300 marktung; Info 0800/589 42 71 Umschulung zum Staatl. anerkann- Sicherheitsmitarbeiter M/W inVollund Teilzeit in Hamburg für Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/ ten Gesundheits- und PflegeassisSachkunde nach § 34a GewO erNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue tenten (m/w)! Start 19.11.2012 forderlich Master Security Service E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11 Förderung über Agentur für Arbeit 040/56060634 oder Jobcenter. Rufen Sie uns kosAnspruchsvolle Nebentätigkeit in tenfrei an, wir beraten Sie gern. Zuverlässige Mitarbeiter gesucht Dienstleistungsunternehmen, Tel.08008811889. Einstellungszufür Treppenhausreinigung, Hausfreie Zeiteinteilung. T. 040/211472 sage möglich! www.date-up.com. meisterservice, Gartenpflege, Parkplatzbetreuuer in VZ, ab soWinterdienst. J. Seibel - ImmobiAmbulanter Pflegedienst sucht: fort gesucht. Tel. 040/89 70 91 50 lienbetreuung, T. 0177/215 69 11 Stellvertr. PDL; Exam. Pflegekräfte (VZ/TZ/geringf.); nicht exam. Student (m/w) für Telefonie (400,- Kassenkräfte m/w per sofort für Baumarkt gesucht, T: 357 04 54 20 Pflegekräfte m. Erfahrg. (VZ/TZ/ ¤-Job) gesucht. PC und Web Vogeringf.) bitte melden unter Tel: raussetzung. Anrufe können vom Baumarkthelfer (m/w) in Vollzeit 040/60 26 443 in der Zeit von Homeoffice erfolgen. Bewerbung gesucht! Tel.: 040/357 04 54 20 Mo. - Do. 10-16 Uhr an: hamburg@mattern.biz Sicherheitskräfte auf VZ/TZ/400,Reinigungskraft (m/w) mit Erfah- TV-Produktion sucht! Laiendarsteller ¤-Basis gesucht. 040/648 55 670 rung in der Poolreinigung (VZ, für eine RTL-Serie, Anmeldung Raumpfleger/in gesucht, Team nachts) zu sofort für ein zentral gezum kostenlosen Casting in HamJob Hamburg, T. 040/32593020 legenes Hotel in Hamburg geburg, Tel. 02233/51 68 15 sucht. Rufen Sie an, wir freuen uns. www.norddeich.tv Produktionshelfer(in) per sofort H&H Hotelservice GmbH, gesucht! Tel. 357 04 54 20 Arbeitsvermittlung kostenlos! Tel.: 040/67 58 23 65 Durch Vermittlungsgutschein von Auslieferungsfahrer (m/w) in VZ Pflegerin/ Hauswirtschafterin für per sofort ges.! 040/357 04 54 20 der Arbeitsagentur. Das geht! RuSeriorenehepaar im Hamburger fen Sie an. Keine Zeitarbeit. Job Erfahrene, zuverlässige Telefonistin Westen als Urlaubsvertretung gePartner Hamburg 040-280 50 350 (m/w) ges. Tel. 040-251 33 71 sucht. Ca. 4 Monate im Jahr, ca. 1 Fahrzeugpfleger/in in Vollzeit, Monat pro Quartal. Übernachtung Servicekräfte als Aushilfen ges., detuschsprachig mit Führerschein im Haus Bedingung. Tel.: 0163/ Fa. eventPersonal, 040/61198104 gesucht. Telefonische Bewerbung 430 37 10, info@tangente-pr.de unter 040/59 35 27 85 (8 – 17 Uhr) Telefonist/in und Sushikoch/-köRS-Autoaufbereitung Sicherheitsdienste Schmidt & chin gesucht. 0160/99 758 774 Sohn GmbH sucht zuverlässige, Kraftfahrer/in gesucht, Vollzeit. Zuverlässige Büro-/ Treppenreiniaufrichtige und seriöse SubunterTel. 01577 217 91 62 gung abends und / oder am Wonehmer mit gutem Leumund zu chenende ca. 10-20 Std. wöchentl Reinigungskraft (m/w), mind. sofort im Raum Hamburg, Tel.: gesucht. Tel. 0172/548 23 31 05136-801 56 92, info@schmidt15 Std./Wo., Tel. 040/238 00 556 sicherheitsdienst.de Kleines Hotel in Altona sucht Mit- Kraftfahrer, m/w, CE + ADR, für soarbeiter/in für Frühstücksservice Arbeitslos, warum??? Suchen ab fort. Tel. 040-429 47 45 0 AZ: 6 - 13 Uhr auch Wochenende. sofort junge Leute m/w ab 18 J., Kfz-Mechatroniker m/w, für soTel: 040/380 24 151 Dauerstellung in Vollzeit! Wöfort. Tel. 040-429 47 45 0 chentl. Verdienst ca. 600,- ¤, Start- Reinigungskraft auf Teilzeit gehilfe, Vorschuss und Wohnung gesucht. Mo.-Sa. 7:00-11:00 Uhr. Reifenmonteure m/w, für sofort. geben. Kostenlose Infos unter Tel. Tel. 040-429 47 45 0 RGS GmbH. 040/226 226 920 0800/321 61 32 bewerbung@rgs-gmbh.de Telefonist (m/w) fürs Home-Office, Tel. 0800/589 42 71 !!!Gutbezahlte Arbeit!!! Suchen ab Pizzabäcker mit Erfahrung, sofort junge Leute m/w ab 18 J. aus deutschspr. und Fahrer ohne PKW Models, Komparsen, Werbetypen allen Berufen, auch ungelernt zur gesucht. Pizza-Max, Tel. 01795 - 65 gesucht! www.DaCast.de Daueranstellung in Vollzeit! 94 588 37 von 8-23 Uhr. Taxifahrer-Ausbildung mit ArbeitsWöchtl. Verdienst ca. ¤ 500,-. platzgarantie, OK-Taxi, 40170161 Starthilfe gegeben. Tel.: 0176/ Wir suchen ab sof. eine/n Kellner/in, m. Erfahrung in Voll-/oder Teilzeit. 58 62 62 53 Hünkar GmbH Tel. 040/765 8203 Handwerker m/w, 284 18 94 50 oder 0176/ 62 605 912 flex. Telefonist/in T. 21 90 39 92 Geschäftsstelle Pflegedienst in Horn sucht exam. Staplerfahrer/in ges. 357 04 54 20 in Hamburg Personal GPA, Altenpfleger/in, ab sucht Mitarbeiter (m/w), 40h-Wosofort, TZ/VZ, keine Doppeldiens- Lagerhelfer/in VZ/TZ: 357045420 che, Festeinstellung, firmeninterne te. Tel.: 040/88 14 20 87 Einarbeitung, KarriereperspektiKassierer/innen ges. 357 04 54 20 ven. Frau Müller: 040-881 29 504 Pflegehelfer/innen werden drinOK Taxi sucht Fahrer 040/40170161 gend gesucht. Beginn Fortbildung Ausfahrer gesucht! 1x monatlich, Dauer 3 Monate. Staplerfahrer/in ges. 238 00 556 Unsere Brötchen suchen ServiceSBB Info-Tel. 040-21112-123 Kommissionierer/in, 238 00 556 Partner mit eigenem PKW für die frühen Morgenstunden. 1,5-2 Std. Außendienstmitarbeiter/in für Kassierer/in, Tel. 040-238 00 556 den Vertrieb von Werbeporzellan täglich, ca. 750,- ¤. Tel. 040/ gesucht. Bewerbungen bitte an: Bauhelfer m/w 40 00 91 696 667 833 info@mps-porzellan.de Handwerkshelfer m/w 40 00 91 cGeschäftsstellec in Hamburg su. MA (m/w), 40- Sicherheitsmitarbeiter in HH www.taxischeininfo.de dringend gesucht, mit & ohne Std.-Woche, Festeinstellung, firVorkenntnisse, Info unter 0451- Suche Taxifahrer/in, Tel. 40170160 meninterne Einarbeitung, Karrie707 81 89 o. www.jobmiles24.de Küchenhilfen m/w Tel. 40 00 32 reperspektiven. Frau Müller: 040881 29 504 Zuverlässige Reinigungskraft in VZ, Inventurhelfer/in ges. 238 00 556 schriftl. Bewerbung: Peter Tamm Weitere 16 Lagermitarbeiter m/w Sen. Stiftung, z. Hd. Herrn Erntges, IMMOBILIEN zum 1.12. gesucht. Ihre Aufgaben Koreastr. 1, 20457 Hamburg umfassen das Kommissionieren MIETGESUCHE und/oder die Wiederauffüllung Spinger (m/w) in Vollzeit per sofort der Lagerplätze mit neuer Ware. gesucht, FS Kl. 3, für Hamburg und Rasant GmbH Tel. 040/419 12 20 Umgebung. Tel. 040/53 00 47 64. Wohnungsgesuch, 1,5-2 Zi., ruh., ca. 45-60 m², Badewa., Blk., ab einsplus-gebaeudeservice.de 1.2.13 od. später, Niend. u. ca. 20 Arbeiten auf Ölbohrinseln/Nordsee, km Umkr., von ruh. Mieterin, NR, 16 Tage, dann 24 Tage frei, ab Wir suchen ab sofort Reinigungskräfte. Tel: 040/851 50 90 ges. Einkommen, 0162/9488067 ¤ 3.000,- mtl., 0421/243 71 66

IMMOBILIEN MIETGESUCHE 500,- ¤ Belohnung bei erfolgreicher Vermittlung einer 1-1½-Zi.-Whg., in Altona, Bahrenfeld, Lurup oder Umgebung Osdorf, Schenefeld, Tel. 0160-913 86 86 86 www.zeitwohnagentur.de für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten Wohnraum. Für Anbieter kostenfrei. R. Kleinsorg, Tel. 040/28 80 750 Hamburg, Stellingen, von privat zu vermieten. 2½ Zi., Vollbad, EBK, Holzfußboden, 66 m², ¤ 620,zzgl. ca. ¤ 130,- NK. 040-54 35 09 Beamtin mit kl. Sohn, verw., su. zw. Flottbek u. Sülldorf, 3-4-Zi-Whg., mind. 75 m², Blk. o. Terr., max. ¤ 1.200,- warm, 0172/59 35 999 Möbliertes Appartement ab 1.1.13 bis 31.3.13 von Student von Miele in Seevetal ges. 05244/90 23 02 Junger, ruh. Mann su. 1-2-Zi.-Whg., 50 m², bis 350,- KM. Freue mich auf Ihren Anruf, 0176/84552777 Suche 2-Zimmerwohnung mit Balkon und Garage bis 600,- ¤ warm, Tel. 0173-218 90 79, ganztags Heilpraktiker, ruhig, zuverlässig, Nichtraucher, sucht 1-Zi.-Whg., Tel. 0151/57 34 62 44 1,5-2-Zi.-Whg., bis 450,- ¤ warm, von 21jähr. NR ges. (Altona, Lurup, Osdorf usw.), 040/89 67 73 www.airbnb.de möbl. Zi./Whg für Tage/Monate/Jahre lfd. gesucht. +4940/609 46 44 84 Suche 1-Zi.-Whg. zum 1.12.2012. Tel. 0178/517 65 25

MIETANGEBOTE 1-Zi.-Whg., Lurup, Engelbrechtweg 28, ca. 38 m2, weiße EBK + weißes V’Bad, Terrasse, Mte. 548,90 inkl. NK + Kt., keine Courtage, direkt vom Vermieter Erich Thor GmbH, Besichtigung nach Vereinbarung ü. Hsw. Hrn. Kaltschmidt, Tel. 040 / 83 76 88 (AB), Grundriss, Details und weitere Angebote finden Sie unter: www.thor.de 1-Zi.-Whg., Osdorf, Kroonhorst 57, ca. 42 m2, weiße EBK + weißes V’Bad, Mte. 498,90 inkl. NK zzgl. Wasser + Kt., keine Courtage, direkt vom Vermieter Erich Thor GmbH, Besichtigung nach Vereinbarung über Hsw. Hrn. Kaltschmidt, Tel. 040 / 83 76 88 (AB), Grundriss, Details und weitere Angebote finden Sie unter: www.thor.de

Eimsbüttel/Hoheluft, 2-Zi.-Garten Whg., 78 m², EBK, Parkett, V-Bad, Gäste-WC, Abstellraum, Keller, Garage mögl., ¤ 885,- ex/Nk/Kt. Kunert & Lorenz Immob. Tel: 040/ 41 00 94 43 oder 0172/40 11 532 Krupunder nähe Eidelstedt, 1 ½ Zi.Whg., 44 m², 1. OG, V’bad m. Fenster, kl. Küche, Laminat, gr. Balkon mit Blick auf Rasenflächen, frei ab Jan. od. Feb. 2013, ¤ 340,- + ¤ 155,- NK, 04101/55 56 98 HH-Lurup, Lagerraum, 01.01.2013, ca. 30 m², unbeheizt, Strom u. Wasser möglich, abschließbar, geschützt, über Zuwegung, ¤ 100,-, Tel.: 822 69 87 Schönes, möbliertes Zimmer in Iserbrook von Frau zu Frau oder an Studenten zu vermieten, ¤ 300,inkl. Küchen- und Badbenutzung, Tel. 040/87 14 56 Marmstorf, 91 m², helle 3-Zi.Whg. am Harb.-Stadtpark, m. SüdBalkon, NKM 769,- ¤, + NK + TG, v. priv., 04181/60 19 38 bis 22 Uhr St. Pauli Zi. an Hern 280,- ¤ inkl. sofort, Tel. 040-752 67 66 Blankenese, 2-Zi.-Whg., 54 m², 560,- ¤ + 80,- ¤ NK, T. 450 23 00 IZ, Hs, 200 m², KM ¤ 895, 645 20 99

IMMOBILIEN GES. Für eine junge Familie suchen wir dringend ein EFH oder DHH bis ¤ 400.000,-. Bitte alles anbieten. www.hannemann-immobilien.de Tel: 040/866 25 36 10 Unternehmerpaar sucht repräsentatives EFH bis ¤ 650.000,- mit gr. Grundst. Bitte alles anbieten. www.hannemann-immobilien.de Tel: 040/866 25 36 10 Wir suchen dringend möblierten Wohnraum in Hamburg und Umgebung! House & Room Privatzimmervermittlung, 0581/948 85 93 oder www.house-and-room.de Wir suchen für eine ältere Dame eine Whg. mit 2-3 Zi. zum Kauf. www.hannemann-immobilien.de Tel: 040/866 25 36 10 Kaufe Althaus oder Wohnung, stark renovierungsbedürftig, von/an privat. Tel. 040-55 00 59 24 Suche Haus von Privat, auch älter oder renovierungsbed., bitte alles anbieten! Tel. (040) 765 76 17

IMMOBILIEN ANG. Für die große Familie o. Wohnen und Büro. Quickborn Heide, 15 Automin. von HH-Stellingen, Wald- u. Villenlage. Architektenhaus im Verbund, 203/72 m² Wfl./Nfl., 731 m² Grdst., 7 Zi., 4 Bäder, 2 Kü., Mehrzweckraum o. Pool 4,5 x 8,5 m, Kamin, Fußbodenhzg., Doppelgarage, ¤ 389.000,-. Tel. 04106/ 70 34 97 immonet-Nr. 18449689.


MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

EIMSBÜTTEL | 17 Diese Firmen informieren Sie in unserer heutigen Gesamt- oder Teilauflage* über ihr Angebot:

„Tornado“-Action und viel Nostalgie

* *

*

Winterdom mit sechs Premieren – Freikarten zu gewinnen RENÉ DAN, ST. PAULI

D

er Duft von Mandeln und Gebäck liegt in der Luft, Millionen Lichter erstrahlen in der Dämmerung – und Actionfreaks haben Grund zur Freude: Noch bis Sonntag, 9. Dezember, lädt der Winterdom zu Stunden voller Nostalgie, Freuden für die ganze Familie sowie purem Nervenkitzel ein. Allein sechs Premieren bietet der Winterdom. So lädt der „Flasher“ zum Höhenflug für Schwindelfreie: Das höchste transportable Loopingflug-Fahrgeschäft kommt auf eine Gesamthöhe von 70 Metern, derweil sich Gondeln überschlagen. Beim „Tornado“ wiederum drehen sich Gondeln in Höchstgeschwindigkeit um das Auge des Tornados. Kuscheln wie die Zaren kann die gesamte Familie bei der „Petersburger Schlittenfahrt“. Zum „6D“-Kino lädt „The Game“: Jeder bestimmt selber, wie der Action-Film auf der Leinwand weitergeht. Im Kommandosessel entscheidet man über Elemente wie Feuer, Wasser, Blitz und Donner auf der Leinwand. In der „Time Factory“ geht der Besucher über Rollen, durch Laufräder, in ein Glaslabyrinth oder auf eine Drehscheibe. Diese Überraschungseffekte fordern die Lachmuskeln. Humor hilft, die Herausforderungen zu meistern, aber er weist nicht den Weg: Wer das „Labyrinth“ betreten hat, kommt so leicht nicht wieder raus.

Punkt 3 Verlag *

Der Winterdom fasziniert mit einem prachtvollen abendlichen Lichterspiel. Foto: Hamburger Dom

*

Wir bitten um freundliche Beachtung!

FAMILIENANZEIGEN

Wer das größte Volksfest des Nordens besucht, will bleiben. 239 Schaustellerbetriebe weist

das Heiligengeistfeld auf, Fahrgeschäfte wie das „Bodenkarussell“ oder das Riesenrad sorgen

683. Winterdom mit Vorlesetag Der 683. Winterdom hat noch bis zum 9. Dezember auf dem Heiligengeistfeld zu folgenden Zeiten geöffnet: mo bis do 15 bis 23 Uhr, fr/sa 15 bis 24 Uhr, so 14 bis 23 Uhr. An den Sonntagen 18. November – Volkstrauertag – und 25. November – Totensonntag – beginnt das Volksfest jeweils um 15 Uhr und endet um 23 Uhr. Mittwochs Familientag mit ermäßigten Preisen, freitags Feuerwerk ab 22.30 Uhr. Erstmals beteiligt sich der Dom am Vorlesetag. Beim 9. bundesdeutschen Vorlesetag am Freitag, 16. November, lesen unter anderem im Riesenrad die Star-Köchin Cornelia Poletto und der frühere Schwergewichtsboxer Alexander Dimitrenko. Um 15.30 Uhr beginnt die Anmeldung für Kinder, von 16 bis 17 Uhr werden Kurzgeschichten vorgelesen. Um 17 Uhr wird eine Abschlussgeschichte vorgetragen, bevor unter den kleinen Teilnehmern ein großes Dom-GutscheinPaket verlost wird. DA

für Nostalgie. Zudem stillen 57 Imbissbetriebe den Hunger. Kulinarische Spezialitäten bietet auch ein „Landmarkt“. Dort werden Produkte der Metropolregion Hamburg angeboten, darunter Käse, Wurst und Äpfel. Mit Glück können Leser zahlreiche Dom-Attraktionen kostenlos genießen: Das Elbe Wochenblatt verlost 24 wertvolle Gutscheinpakete. Einfach bis zum 19. November eine Postkarte mit Absender an: Elbe Wochenblatt, Stichwort „Dom”, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg. Oder per E-Mail mit „Gewinne: Dom“ im Betreff an: post@wochenblattredaktion.de. Rechtsweg ausgeschlossen.

Es ist so schwer, wenn sich zwei Augen schließen, zwei Hände ruh’n, die einst so viel geschaffen. Wie schmerzlich war’s vor dir zu stehen, dem Leiden zuzusehen. Schlafe nun in Frieden, ruhe sanft und hab für die Liebe Dank.

Ein liebes Herz hat aufgehört zu schlagen.

Lothar Schmolke * 10. März 1935

ben und Fotografieren, das Interesse am Geschehen im Stadtteil, eine sichere Rechtschreibung und das Abitur. Somit können Schülerpraktika leider nicht angeboten werden. Interessierte senden ihre Kurzbewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf an:

IMMOBILIEN

Helga Schmolke Kinder, Enkel und Urenkel Wir nehmen Abschied am Freitag, dem 16. November 2012, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof Hamburg-Eidelstedt, in der Elisabethkirche, Eidelstedter Dorfstraße.

Am 1.11.2012 verstarb unsere langjährige Mitarbeiterin

Heike Wolter

IMMOBILIEN ANG.

GARAGEN/STELLPL.

Elbe Wochenblatt, z. Hd. René Dan, Harburger Rathausstraße 40, 21073 Hamburg – oder an post@ wochenblatt-redaktion.de. In diesem Fall bitte in den Betreff „Praktikum“ sowie den Namen der Bewerberin oder des Bewerbers schreiben. Foto/Text: da

AUTOMARKT AUTOVERKAUF

Einzelgarage zu vermieten, Lurup, Golf VI TSI, Highline, silber, 10/09, Nähe Eckhoffplatz, ¤ 80,-/Monat, 90kW, 40.800 km, Climatr., SH, +4 Erschließungsarbeiten in Gange! Tel.: 040/83 52 15 Winterr./Aluf., etc., TÜV + AU neu Jetzt einzugsfertiges KfW 70-Rei10/14, v. Priv., VB ¤ 16.450,-, Plätze für PKW/LKW zu verm., henhaus kaufen statt mieten – 0176/84 27 60 92 20539 HH, Strom, 01715222502 auch mit wenig Eigenkapital BMW 325 6/05 TÜV Rfn neu 124Tkm möglich! Massiver Neubau, AUTOMARKT graphit o. Kratzer Stoff creme 1.Hd ca. 111 m2 Wohnfläche, für Garage Sitzhz eSD Ski ¤10.000, T.: 209.900,- € inkl. GartengrundAUTOANKAUF 60 81 35 66, 0176/20 43 64 50 stück und Stellplatz, courtageMitsubishi Colt, Mod. 2001, 55 kW, frei. Förderung der InvestitionsWir kaufen Autos, Boote SV, Klima, ABS, TÜV/AU 10/13, bank Schleswig-Holstein mögund Motorräder Euro 4, 1. Hand, ¤.950,-, lich. INFO vor Ort: So., 18. Nov., Tel. 0157/36 73 83 04 11–13 Uhr, in der Halstenbeker von 1,- bis 50.000,Str. 17–19, gegenüber der alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld! Golf Plus 1,9 TDI Trendline, grau, TÜV neu, 99 Tkm, 105 PS, Klima, Sporthalle/Schule (Zufahrt über 10Airb., 7000,-, 0176-10578900 8 31 50 05 Thesdorfer Weg, Vogt-RamckeStr. Pestalozzistr.) NCC DeutschR. & B. Automobile Möbelkoffer-Aufbau 4,1x2,3x2,3 land GmbH, Büro Hamburg, Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH MET, Gebr.-Gebot 040-25490099 www.nccd.de, Tel. 040/200050. Polo M.97, 33 kW, v./a. priv., gt. ZuAAAnkauf fair u. bar stand, ¤ 950,-; 0176/59731150 Verkaufserfolg braucht kompePkw, Busse, Geländewg., Wohntente Bewertung! DEKRA zert. mob., auch mit Mängeln, MoAUTO SONSTIGES Gutachter bewertet Ihre Immobitorsch. u. Unfall, kostenl. Abmeld. lie für ¤ 100,-. www.Hamburgs040/53026751, 0152/02199226 4 Winterreifen auf Stahlfelge, 155/ Gutachter.de 04158 88 10 66 70/R13, 4 J., für Polo, VB ¤ 100,-; Ankauf seriös + bar Tel.: 040/701 49 91 oder 0179/ Eiscafé L’italiano zuverl. - direkt, mit Hausbes., kost675 17 69 zum 1.3.2013, evtl. früher zu verenl. Abmeldung, alle Typen, hohe pachten/evtl. Verkauf, Tel.: 0173km, Unfall, TÜV-fällig. 557 792 65 4 Winterreifen 5-Loch-Stahlfel., MBB 180, 195/65 R15 Firestone, Pro23 55 335 www.autoankaufhoechstpreise.de fil: 5,5-6,5 mm, 150,- ¤; 7426408 AA-Peter kauft sofort Satz Winterreifen für Opel Corsa, GEWERBERÄUME PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,185/70/14, 4-Loch-Felge, günsheil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte alZu verkaufen: komplett eingerichtetig. Tel. 040/870 46 47 ler Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in ter Lebensmittelmarkt, Ladenfl. 53 u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818 Polo Winterreifen 175/70 4 T5 m² + Keller 50 m², Miete ¤ 625,GUN4 mit Felge, 2 Jahre alt, 250 ¤, inkl., neuwertiges Inventar (Wert Höchstpreise für alle Fahrzeuge! Tel. 0151/27 03 54 32 ca. ¤ 60.000,- lt. Rechnung) Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig ¤ 29.000,- oder ¤ 1.220 Pachtzins oder mit Schaden. 040/67503052 WOHNWAGEN inkl. MwSt., monatl. Netto ¤ 1.025,-. Mobil: 0171/481 08 72, Erbse kauft PKW, Schrott-PKW, Suche von privat einen Wohnwagen, Abholung kostenl., 0170/7084199 Festnetz: 040-322181 +2291029 auch mit Mängeln. Telefon: 0171/ Kaufe Pkw, Kleinbus, Transp., alles 140 84 42 Rödingsmarkt/Innenstadt - 89 m² anbieten, gute Bez. 01775006700 Suche dringend Wohnwagen oder Archiv-/Lagerfläche zu vermieten. Wohnmobil, auch reparaturb., BarKEINE COURTAGE - Objekt-Ent- * Sofort Bargeld 0174/643 06 88 zahlung, D.Schmidt 0171/3743474 wicklung GmbH, T. 040/431382-0 Kiesow kauft PKWs. Tel.: 789 21 34

Pinneberg-Thesdorf:

† 7. November 2012

In Liebe und Dankbarkeit

Praktikum beim Wochenblatt: jetzt bewerben! HAMBURG-SÜD / HAMBURGWEST Lust am Schreiben? Das Elbe Wochenblatt bietet in seiner Redaktion Praktikumsplätze für jeweils sechs Wochen an. Das nächste Praktikum kann am 5. Dezember beginnen. Voraussetzung sind die Lust am Schrei-

*

Frau Wolter war seit dem 1.6.2001 im Bereich des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg tätig. Wir verlieren eine allseits geschätzte und hilfsbereite Mitarbeiterin, deren Andenken wir in Ehren halten werden.

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg Im Namen aller Mitarbeiter Der Chefarzt

WOHNWAGEN Suche von privat einen Wohnwagen/-mobil, auch mit Mängeln/ Platzabbau etc., 0171/140 89 42

WOHNMOBILE BEERDIGUNGSINSTITUTE Kaufe Wohnmobile 03944-36160, www.wohnmobilcenter-aw.de

ln – ute alles rege Am besten he I am besten GB 24 84 00 Telefon 040 burg.de am www.gbi-h

ZWEIRAD Roller + Mofa a. def. kauft 381360

ABSCHLEPPDIENST PKW-Entsorg. kostenl. 73 59 88 99

REISE UND FREIZEIT CAMPING www.dauercamping-hamburg.de

DÄNEMARK Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61

DEUTSCHLAND Ostfriesland Luxus-FeWo**** im Holzhaus, Gartensauna, Fahrräder, Kaminofen, Parkett uvm. alles inkl. ab ¤ 37,-. Tel. 04952/17 58, www.ferien-holzhaus.de Sylt in den Dünen, liebev. ausgestattete FeWo für 2 Pers., Natur pur, Strand u. Meer, Golf u. Wellness vor d. Tür, von priv., 040/34 37 09 ***Hotel "Residenz" Heringsdorf DZ Ü/F Winterpreis 55 ¤ 038378/ 80820 www.residenz-neuhof.de

USA Florida-Clearwater, Lux.-Villa, 380 m² Wfl., Pool, ab ¤ 22,-/P./Tg. 4 Wo. f. 3! Tel./Fax 06105/44793

„Starker Trost“

e da – Wir sind für Si glich 24 Stunden, tä 84 00 24 Telefon 040 rg.de bu am -h www.gbi

„Die Menschen vom GBI haben mich in meinen schwersten Stunden von vielen Sorgen befreit. Jetzt geht das Leben weiter.“ Anne Müller, 79 Jahre Seit 20 Jahren

SARG - DISCOUNT

Eine Bestattung muss kein Vermögen kosten.

1.481

-

Komplett preis

Feuerbestattung anonym inkl. Friedhof u. Gebühren*

* zuzügl. Auslagen

*Einäscherung in HH-Öjendorf, Beisetzung der Urne auf einem Hamb. Friedhof

040 - 50 10 50

Fuhlsbüttler Straße 755 22337 Hamburg-Ohlsdorf


18 | LETZTE SEITE

MITTWOCH, 14. NOVEMBER 2012 www.elbe-wochenblatt.de

▼ NEUE KOLUMNE: ABENTEUER STUDIUM

„Gibt Hamburg sein Geld richtig aus – oder wird kaputtgespart?“

Überleben mit Mensa-Essen

Diskussionsabend mit Anja Hajduk Die Bürgerschaft berät in diesem Herbst den Doppelhaushalt 2013/14. Aus diesem Anlass wollen wir mit Bürgerinnen und Bürgern über die Finanzsituation der Hansestadt ins Gespräch kommen. Anja Hajduk, stellvertretende Vorsitzende und Sprecherin für Haushalt und Finanzen der Grünen Bürgerschaftsfraktion, erläutert die Haushaltspolitik und Grüne Schwerpunkte. Auch über die Schuldenbremse und deren Auswirkungen auf das soziale Leben in Hamburg wollen wir sprechen.

Termin: Montag, 19.11.2012, 20 Uhr Ort: Geschäftsstelle Grüne Eimsbüttel, Methfesselstraße 38

FRANZISKA KÜHN, EIMSBÜTTEL

Der Geschmack macht den Unterschied

M

Seit über 40 Jahren handwerkliche Herstellung von qualitativ hochwertigen Fleisch- und Wurstwaren in der Schanze. In unserem Fabrikverkauf für Sie erhältlich traditionell gereiftes Frischfleisch aus regionaler Herkunft, Fleischund Wurstwaren sowie Bratenspezialitäten aus eigener Herstellung.

Fabrikverkauf

jeden Freitag von 6.00 – 12.00 Uhr Angebot der Woche:

Kasseler Nacken ohne Knochen Kohlwurst

kg 6,75 € kg 6,70 €

Ewald Neitsch GmbH · Sternstr. 102 (Fleischgroßmarkt) 20357 Hbg. · Tel. 040/430 08 77 · www.neitsch-fleischwaren.de

Frischer Fisch auf den Tisch! Muscheln kg Steinbutt bis 1 kg kg Schellfisch küchenfertig kg Geräucherter Dorschrogen kg Matjessalat 500-g-Becher

2,95 14,95 9,95 19,50 3,95

*Gültig vom 12.11. bis 17.11. 2012 - nur solange der Vorrat reicht!

Schnackenburgallee 8 Öffnungszeiten: Mo.- Mi.: 7.00 - 16.00 Uhr 22525 Hamburg Do.- Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr t 040 / 82 29 70 www.hagenah.com Sa.: 7.00 - 13.00 Uhr

Anzeigenannahme 766 000-0

an hört ja selten, dass das Essen in Mensen gut wäre. Bei einem Sechs- bis Achtstundentag in Seminaren, Vorlesungen und Bibliotheken überlebt aber kaum einer mit einem mitgebrachten Butterbrot und Leitungswasser. Die umliegenden Cafés und Restaurants sind zu teuer für mich und kosten vor allem zu viel Zeit. Also gehe ich mittags tapfer in eine der drei Mensen, die in meiner Nähe liegen. Gleich zu Beginn des Studiums merke ich: Zur Mittagszeit zum Essen zu kommen ist keine gute Idee. Massenandrang! Während man mit Engelsgeduld in einer der vier Kassenschlangen wartet, die sich bis zur hintersten Salatbar erstrecken, erschlaffen alle Pommes frites, und auch der heißeste Gemüseburger wird kalt. Apropos Burger: Hier in der Mensa sind fast alle Zusatzstoffe im Essen (das lange, offenbar sehr lange, in Wärmebädern bewahrt wird) penibel an mehreren Schautafeln nummeriert aufgeführt. An die 30 sind es: Von Farbstoffen über Glutamat bis zu Nitraten. Das erklärt die lustigen langen Zahlenkolonnen hinter so gut wie jeder Speise.

kauft Ihr

versilbertes Besteck und Gold + Silber jegl. Art 22459 Hamburg (Niendorf) Tibarg 38 (an der Marktfläche) Tel. 53 03 47 45

Mo. – Fr. 9.30 – 13.00 + 15.30 – 17.30 Uhr

Wo Haselnüsse drin sind, kann mir aber keiner sagen. Wenn ich die esse, kriege ich leider keine Luft mehr. Vor meinem inneren Auge sehe ich mich bereits in einem Erstickungsanfall auf dem Mensaboden winden. Egal. Inzwischen habe ich ein gewisses System erkannt, was die Speisepläne der Mensen betrifft, und habe meinerseits ein System entwickelt. Es gibt nun für mich einen Butterbrottag (Hunger und Zeitnot treiben es rein), Mensatage und einen Caféluxustag. Dienstags ist meist ein guter Mensatag, und donnerstags gibt es oft Falafel mit Tzatziki und Krautsalat. Kann man gut essen. Preiswert

Friseur aus Leidenschaft

Langfelder Damm 105 • 22525 Hamburg

BHD CILOR SIR T&S RUBIN XEN

20% auf

Rahlstedter Bahnhofstr. 58 22149 HH Telefon: 040 / 677 40 81 www.giffey.de ●

Neu an der Uni: Eine aufregende Zeit, viele Eindrücke, viele neue Gesichter. Franziska Kühn aus Eimsbüttel ist 19 Jahre alt und studiert Geografie. In ihrer Kolumne im Elbe Wochenblatt steht, was sie an der Universität Hamburg erlebt.

Erbrecht Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Rechtsanwalt & zertifizierter Nachlasspfleger

Sven F. Kraglund

Moorweidenstr. 8 · 20148 HH Tel. 44 04 21 oder 0172 / 20 21 22 0

Sie erwartet: Live-Musik, Getränke for free, Gewinnspiele und viel mehr! Öffnungszeiten: Mo.–Sa. von 10 bis 20 Uhr

... gibt’s noch!

21 Jahre JUWELIER

BREUNING

Giffey Partyservice

Frischmilch

Beim Kauf eines Brautkleides erhalten Sie den Abendrabatt und es gibt auch Vorführungsmodelle im Sonderangebot.

GERSTNER

Buffet Schleswig Holstein

mit Rinder & Schweinebraten, Rosen- & Rotkohl, Kartoffeln f. 18 Pers. € 186,-Putenbrust f 10 Pers. € 106,--

Feiern Sie mit uns!

Wir laden alle Nachtschwärmer am Freitag, den 23. November 2012 zum Openend-Shopping ein. Es warten viele Überraschungen auf Sie, wie z. B. eine Kosmetik- und Hairstyling-Beratung sowie die professionelle Begleitung eines Fotografen. Auswahl an reduzierten Brautkleidern!

CHRISTIAN BAUER

Oldenburger Gänsekeulen

mit Apfelrotkohl, Gänserahmsauce und Serviettenknödel f. 8 Pers. € 139,--

am 17. November ab 18 Uhr!

Die Nacht der schönsten Bräute

im Mercado

ist es sowieso. Das genieße ich dann mit angewinkelten Ellenbogen in gemütlicher FlugzeugEnge-Atmosphäre. Nächsten Donnerstag werde ich ausprobieren, ob mir Falafel schon um kurz nach 11 Uhr schmecken, dann ist Platz und Ruhe.

Einladung zur Neueröffnung

Kaiser-Wilhelm-Straße 45 · 20355 Hamburg Telefon 34 68 55 · www.hamburger-brautsalon.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr · Sa. 10-14 Uhr

Trauringe

STERNSCHANZE Kleine Buchmesse, Lesungen, eine Bilder-Ausstellung, Kurzfilme und ein Konzert: Beim „anderseits“-Literaturfestival geht es um mehr als nur Bücher. Von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. November, findet das Festival im Kulturhaus III&70, Schulterblatt 73, statt. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Das komplette Programm steht im Internet unter www.anderseitsliteraturfestival.de SD

GOLDRAUSCH

Hamburger Brautsalon

#

Literaturfestival „anderseits“

Uhren

ALLES*

vom 15. 11. 2012 bis 25.11.2012 Wir begrüßen Sie mit einem Glas Sekt am 17. 11. 12 * ausgenommen bereits reduzierte Ware

Ottenser Hauptstr. 10 · 22765 Hamburg 39 90 60 75 · Info@juwelier-atil.de Mo.–Sa. 10–20 Uhr, Do. + Fr. bis 21 Uhr Behring

Die frische Landmilch von Hansano

Vermissen auch Sie immer häufiger die traditionelle Frischmilch im Kühlregal? Hansano macht sich stark dafür, dass uns dieser volle Naturgeschmack nicht abhandenkommt. Darum wird die Hansano Landmilch nicht unnötig lange haltbar gemacht. Milch ist eben nicht gleich Hansano – vonhier Milch – schmecken Sie den Unterschied! ausNorddeutschland PS: Natürlich gibt’s die Hansano Landmilch auch mit 3,9 % Fettgehalt. Lecker! SEHR GUT (1,5) Im Test: 24 fettarme pasteurisierte Milchen 3 sehr gut Ausgabe 5 ⁄2011


Eimsbüttel KW46-2012