{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

JETZT O N L IN E ! ANMELDEN

www.ejw-marbach.de


auch online, NatĂźrlich findest du alle diese Angebote unter zum Anmelden und Vorfreuen www.ejm-freizeiten.de und unter www.ejw-marbach.de/seminare/


Freizeiten für Kinder, 7–9 Jahre #07 Jungscharfreizeit Freizeitheim Rötenbach #08 Zeltlager Metzis II #09 Zeltlager Kochendörfer Mühle

30.07. – 07.08.2020 10.08. – 16.08.2020 03.08. – 09.08.2020

Freizeiten für Jungen, 9–13 Jahre #10 #11 #12 #13

Zeltlager Metzis II Zeltlager Metzis I Zeltlager Metzis II Zeltlager Kochendörfer Mühle

16.08. – 27.08.2020 31.07. – 11.08.2020 30.07. – 10.08.2020 09.08. – 20.08.2020

Freizeiten für Mädchen, 9–13 Jahre #15 Zeltlager Metzis I #16 Zeltlager Kochendörfer Mühle

11.08. – 22.08.2020 20.08. – 29.08.2020

Freizeiten für Mädchen, 10–15 Jahre #17 Reiterhof Lahntal

20.08. – 30.08.2020

Freizeiten für Jugendliche #18 #21 #22

Metzis PRO Schweden SOLA (14-17 Jahre)

27.08. – 04.09.2020 08.08. – 22.08.2020 16.08. – 29.08.2020

Freizeit für Jugendliche und Junge Erwachsene #20

Ardeche (16-20 Jahre)

17.08. – 28.08.2020

Freizeit für Väter mit ihren Töchtern #28

Vater-Tochter-Wochenende, KDM

03.07. – 05.07.2020

Aufbau / Abbau Aufbau der Zeltlager in Metzis Aufbau des Zeltlagers an der Kochendörfer Mühle Abbau des Zeltlagers Kochendörfer Mühle Abbau der Zeltlager in Metzis I + II

24.07. – 26.07.2020 31.07. – 02.08.2020 29.08. – 30.08.2020 04.09. – 05.09.2020


INFORMATION FÜR DIE ELTERN

LIEBE ELTERN, die vielleicht erste Freizeit oder Reise ohne Sie als Eltern soll nicht nur für Ihre Tochter oder Ihren Sohn, sondern auch für Sie selbst eine positive Erfahrung werden. Vielleicht fragen Sie sich: » Ist unser Kind alt genug, um allein auf eine Freizeit zu gehen? » Geht es ihm auf der Freizeit gut? » Wer sorgt für eine gute und umfassende Betreuung auf der Freizeit? Dazu möchten wir Ihnen einige Informationen geben. Selbstverständlich beantworten wir weitere Rückfragen gerne auch telefonisch oder persönlich. Was uns besonders macht Unser Freizeitprogramm stärkt das Gruppengefühl und fördert die Zusammenarbeit. Dabei entstehen oft neue Freundschaften. Gemeinschaft verstehen wir als den Schatz von Freizeiten. Besonders wichtig ist uns daher die Begegnung untereinander und auch die Begegnung mit Gott durch verschiedene kreative und spirituelle Angebote. Wir ermöglichen ihren Kindern Neues auszuprobieren und dabei eigene Stärken und Grenzen zu entdecken und auszubauen. So kann man bei unseren Freizeiten ganz nebenbei auch Einiges lernen, insbesondere im wichtigen Bereich personaler und sozialer Kompetenzen. Bei allen Gruppenaktivitäten wollen wir doch den / die Einzelne(n) auch im Blick behalten. Daher gehört die Betreuungsintensität (Zahlenverhältnis von Teilnehmern und Mitarbeitenden) bei Freizeiten des EJW zu den besten in Deutschland. Uns ist es wichtig, dass die Mitarbeitenden wirklich Zeit haben für Ihre Tochter und Ihren Sohn. Natur und draußen sein sind uns wichtig. So bieten die Tage auf unseren Lagern eine willkommene Abwechslung zum Stillsitzen in der Schulzeit. Freizeiten sind bei uns kein Wirtschaftszweig (häufig steuern wir für unsere Freizeitangebote sogar eigene Mittel bei), sondern entspringen unserer Leidenschaft für gute Jugendarbeit.


Qualität bei unseren Freizeiten Freizeiten gehören für viele Teilnehmende und Mitarbeitende zum Besten, was die evangelische Jugendarbeit zu bieten hat. Intensive Begegnungen, eindrückliche Erlebnisse, prägende Erfahrungen von Gemeinschaft – all das ereignet sich auf Freizeiten und kann doch nicht „gemacht“ werden. Damit Sie sich auf dieses Versprechen verlassen können, haben wir uns selbst wichtige Mindeststandards gegeben: Hervorragendes Betreuungskonzept Unsere Freizeiten haben klare Leitungsstrukturen. Ein qualifiziertes Freizeit-Team gewährleistet die Betreuung Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes und ist jederzeit ansprechbar. Unser Betreuungsschlüssel beträgt in der Regel 1:3 bis 1:4. Unsere Jungen-/Mädchen-Zeltlager werden von einem engagierten Team aus Ehrenamtlichen durchgeführt. Und dabei sind wir ganz schön professionell. Bei der Auswahl unserer ehrenamtlich Mitarbeitenden legen wir viel Wert auf Schulung und auf Erfahrung im Umgang mit Kindern. Zudem werden sie in der Vorbereitungsphase durch unsere hauptamtlichen Mitarbeiter begleitet.


INFORMATION FÜR DIE ELTERN

Ausgewählte Zielorte und Unterkünfte Die Zielorte unserer Freizeiten sind so gewählt, dass sie für die jeweilige Freizeit bestmöglich geeignet sind und genügend Raum für geplante Aktionen bieten. Faires Preis-Leistungs-Verhältnis Unsere Freizeiten sind bei hervorragender Qualität so preiswert wie möglich. Der Freizeitpreis soll eine möglichst geringe Hürde für die Anmeldung darstellen. Dennoch verzichten wir dabei auf die kompromisslose Suche nach den günstigsten Preisen, da die Qualität Vorrang hat. Unsere Freizeiten werden durch Zuschüsse, insbesondere durch den Landesjugendplan und kirchliche Mittel, finanziell gefördert. Sollten sie hier Bedarf haben, wenden sie sich bitte an unser Bezirksbüro. Immer gut informiert Bei der Kommunikation stehen Transparenz und Offenheit an erster Stelle. Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben. Ihre Meinung ist uns wichtig! Gut begleitete An- und Abreise Reisezeiten werden als Teil der Freizeit gestaltet. Die Sicherheit bei der An- und Abreise hat oberste Priorität. Verpflegung: Lecker, gesund und vielfältig Bei unseren Freizeiten wird auf eine leckere, ausgewogene und vollwertige Verpflegung geachtet. Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Kostenlose Getränke bei den Mahlzeiten werden bereitgestellt. Sicherheit geht vor Spaß muss sein – mit Sicherheit! Unsere Teams sind geschult, bei allen Aktivitäten die Sicherheit der Teilnehmenden zu gewährleisten. Für die Erste Hilfe steht bei jeder Freizeit ein Ansprechpartner zur Verfügung. Durch Prävention und Krisenmanagement sind wir auf jeden Fall vorbereitet.


Unsere Zeltlager: Lagerfeuerromantik mit Komfort Schon seit 1973 gibt es das Zeltlager „Metzis“ im Allgäu. Wenig später haben wir dort ein zweites Lager eingerichtet. Ende der 90er kam unser dritter Platz an der Kochendörfer Mühle, Kirchberg / Jagst, dazu. Alle drei Zeltplätze sind bestens ausgestattet, um die Ferien Ihres Kindes so komfortabel und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Mitten zwischen Wald und Wiesen gibt es für jeden einen Ort, um sich wohlzufühlen: Sei es auf dem Fußballplatz, am Bach, am Stauwehr (Kochendörfer Mühle), im Weiher (Metzis) oder im großzügigen Aufenthaltszelt. Kicker und Tischtennisplatten stehen in zwei großen Spielzelten für spannende Turniere bereit. Duschen und WCs gibt es in ausreichender Anzahl und warmes Wasser ist selbstverständlich. Alle Gruppenzelte sind geräumig und mit Holzböden versehen (Wichtig! An trüben Tagen bleiben die Füße schön trocken). Genächtigt wird auf Feldbetten und in jedem Zelt schläft auch ein(e) Mitarbeiter/-in. Um die hungrigen Abenteurer gut zu versorgen, kommt die Verpflegung aus der eigenen Lagerküche und wird täglich frisch von einem erfahrenen Küchenteam zubereitet. Die Hin- und Rückfahrt wird mit erfahrenen und bewährten Busunternehmen organisiert. Volles Programm – Ruhige Momente Unser Ferienprogramm lässt garantiert keine Langeweile aufkommen. Hier kommt jeder auf seine Kosten: Ob beim Tauziehen, beim Strategiespiel im Wald, beim Baden oder beim kreativen Showabend. Unsere Programme stehen jährlich unter einem anderen Motto, wie z.B. Ritter oder Indianer. Natürlich reden wir auch über den christlichen Glauben. Die biblischen Geschichten sind in unser Programm integriert. So werden sie für Kinder anschaulich, erlebbar und auf ihr eigenes Leben anwendbar. In all den Aktivitäten sind uns aber auch die ruhigen Momente wichtig, in denen ihr Kind ausruhen und auftanken kann. Sei es bei der Mittagsruhe, beim Chillen am Wasser oder bei den Bibelrunden. Wichtige Info Die Mitgliedschaft in einer Kirche ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Freizeiten. Wir freuen uns über jeden, der mit uns unterwegs ist!


KINDER 07

JUNGSCHARFREIZEIT

für Mädchen und Jungs von 7 – 13 Jahren


Nr. 07 ◊ Jungscharfreizeit Burg Ebersberg Do. 30.07. – Fr. 07.08.2020 Leitung: Daniela Feil, Markus Feil und ihr erfahrenes Team Informationen: Die Unterkunft ist im Freizeitheim „Rötenbach“ bei Bartholomä, auf der Ostalb Leistungen: Vollpension, Übernachtung im Mehrbettzimmer, Fahrt, Programm, Leitung Min-TN: 20 (bis 30.05.2020) Max-TN: 40 Kosten: 225,00 €


KINDER 08 09

KINDERFREIZEITEN

für Mädchen und Jungs von 7 – 9 Jahren


Nr. 08 ◊ Zeltlager II Metzisweiler Weiher/Allgäu Mo. 10.08. – So. 16.08.2020 Leitung: Michael und Kristina Foßeler und ihr kreatives Team Nr. 09 ◊ Zeltlager Kochendörfer Mühle Mo. 03.08. – So. 09.08.2020 Leitung: Meike & Thomas Giepen, Sandra & Timo Knecht und ihr erfahrenes Team Informationen: Die Unterkunft ist in einem sehr gut ausgestatteten Zeltlager mit hellen Zelten, Holzfußböden und Feldbetten. In jedem Zelt schläft auch ein(e) Mitarbeiter/-in. Leistungen: Vollpension, Übernachtung in Zelten, Fahrt Programm, Leitung Min-TN: 20 (bis 30.05.2020) Max-TN: 40 Kosten: 169,00 €


KINDER 10 11 12

zeltlageR metzis / allgäu für Jungen von 9 – 13 Jahren


Nr. 10 ◊ Zeltlager II Metzisweiler Weiher/Allgäu So. 16.08. – Do. 27.08.2020 Leitung: Johannes Bergold und sein fetziges Metzis-Team aus Steinheim, Murr, Höpfigheim und Erdmannhausen Nr. 11 ◊ Zeltlager I Metzisweiler Weiher/Allgäu Fr. 31.07. – Di. 11.08.2020 Leitung: Felix Bäuerle und sein erfahrenes Team aus Mundelsheim, Pleidelsheim, Rielingshausen und Benningen Nr. 12 ◊ Zeltlager II Metzisweiler Weiher/Allgäu Do. 30.07. – Mo. 10.08.2020 Leitung: Marvin Bässler und sein deluxe-Team aus Abstatt, Auenstein, Beilstein mit Teilorten, Gronau, Kirchberg, Marbach, Möglingen, Oberstenfeld und Prevorst Informationen: Die Hin- und Rückfahrt wird mit einem Busunternehmen aus dem Allgäu organisiert. Unterkunft in hellen 10-Personen-Zelten mit Holzfußböden und Feldbetten. Leistungen: Vollpension, Übernachtung in Zelten, Fahrt Programm, Leitung Min-TN: 30 (bis 30.05.2020) Max-TN: 54 Kosten: 280,00 €


KINDER 13

Zeltlager Kochendörfer Mühle für Jungen von 9 – 13 Jahren


Nr. 13 ◊ Zeltlager Kochendörfer Mühle So. 09.08. – Do. 20.08.2020 Leitung: Ein hochmotiviertes Super-Team aus Großbottwar, Kleinbottwar, Winzerhausen, Hof und Lembach, Sauserhof und Holzweilerhof Informationen: Unser Zeltlager an der Kochendörfer Mühle ist ebenso hochwertig ausgestattet wie unser Lager am Metzis, das heißt Zelten direkt an einem Badeplatz der Jagst, Kanufahren, eine Fußballwiese gleich nebendran, Spielezelte mit Tischtennis und Tischkicker, ein Trampolin uvm. Leistungen: Vollpension, Übernachtung in Zelten, Fahrt Programm, Leitung Min-TN: 30 (bis 30.05.2020) Max-TN: 54 Kosten: 270,00 €


KINDER 15 16

Zeltlager Metzis & Kochendörfer Mühle für Mädchen von 9 – 13 Jahren


Nr. 15 ◊ Zeltlager I Metzisweiler Weiher/Allgäu Di. 11.08. – Sa. 22.08.2020 Leitung: Das kreative Metzis-Mädels-Team Kosten: 280,00 € Nr. 16 ◊ Zeltlager Kochendörfer Mühle Do. 20.07. – Sa. 29.08.2020 Leitung: Natascha Treter und ihr fröhliches Mühlenteam Kosten: 260,00 € Informationen: Du übernachtest mit anderen Mädels und Mitarbeitern im 10-Personen-Zelt mit Holzfußböden und Feldbetten. Leistungen: Vollpension, Übernachtung in Zelten, Fahrt, Programm, Leitung Für beide Zeltlager gilt: Min-TN: 30 (bis 30.05.2020) Max-TN: 54


KINDER UND JUGENDLICHE 17

Reiterfreizeit im Lahntal für Mädchen von 10 – 15 Jahren


Nr. 17 ◊ Reiterfreizeit Lahntal Do. 20.08. – So. 30.08.2020 Leitung: Anita Bräckle und ihr erfahrenes Mitarbeiterteam Informationen: Der Wiskerhof liegt im Lahntal am Rande von Kernbach, mitten in einem offenen Gelände. Rund herum sind Wiesen und Wälder, mit einer vielfältigen Möglichkeit auszureiten. Untergebracht sind wir in einem tollen Freizeithaus in Mehrbettzimmern. Reitunterricht bekommst du in Kleingruppen, entsprechend deinen Vorkenntnissen. Auch Reitanfänger sind herzlich willkommen. Leistungen: Vollpension, Übernachtung in Mehrbettzimmern, Fahrt Programm, Leitung, 9 Reitstunden Min-TN: 20 (bis 30.05.2020) Max-TN: 30 Kosten: 485,00 €


JUGENDLICHE 18

Metzisweiler Weiher für Jugendliche von 14 – 16 Jahren


Nr. 18 ◊ Metzis PRO 2020 Do. 27.08. – Fr. 04.09.2020 Leitung: Mona und Patrick Pfeffer, Livia und Jost Weermann und ihr Metzis-Pro-Team Informationen: Wir sind auf unserem bewährten Zeltlagerplatz in Metzis untergebracht. Wir schlafen auf Feldbetten in Zelten mit Holzfußböden. Dokumente: Gültiger Reisepass bzw. Personalausweis Leistungen: Vollpension, Übernachtung in 10-Mann-Zelten, Fahrt, Programm, Leitung Min-TN: 20 (bis 30.05.2020) Max-TN: 30 Kosten: 249,00 €


JUGENDLICHE 21

Vitehall, Schweden für Jugendliche von 14 – 17 Jahren

be re it s au sg eb uc ht


Nr. 21 ◊ Vitehall, Schweden be re it s au sg eb uc ht Sa. 08.08. – Sa. 22.08.2020 Leitung: Jan Bechle und sein Schweden-deluxe-Team Informationen: Wir sind in verschiedenen kleineren und größeren Häuschen auf unserem tollen Platz untergebracht, die an Astrid Lindgren und Michl von Lönneberga oder die Kinder von Bullerbü erinnern. Die Anreise erfolgt in Kleinbussen. In Hamburg werden wir bei der Hin- und Rückfahrt jeweils in einem Gemeindehaus eine Nacht Zwischenhalt machen, damit wir nicht die ganze Wegstrecke am Stück fahren müssen. Dokumente: Gültiger Reisepass bzw. Personalausweis Leistungen: Vollpension, Übernachtung im Mehrbettzimmer / Matratzenlager, Fahrt, Programm, Leitung Min-TN: 20 (bis 30.05.2020) Max-TN: 26 Kosten: 599,00 €


JUGENDLICHE 22

SOLA „Solawood“

für Jugendliche von 14 – 17 Jahren


Nr. 22 ◊ SOLA „SOLAWOOD“ So. 16.08. – Sa. 29.08.2020 Leitung: Johannes Stelzner und sein outdoorkompetentes SOLA-Team Informationen: Verbindlicher Info-Abend für Neue: 01.07.2020 (Ev. Gemeindehaus Oberstenfeld, Berggasse 11, 20.00 Uhr) Dokumente: Personalausweis Leistungen: Hin- und Rückfahrt mit der Bahn, Vollpension, Programm, Übernachtung in selbstgebauten Hütten, zzgl. Eintrittsgelder Aktiv-Tag (ca. 15 €) Min-TN: 24 (bis 30.05.2020) Max-TN: 42 Kosten: 359,00 €


JUGENDLICHE + JUNGE ERWACHSENE 20

Südfrankreich

für Jugendliche und Junge Erwachsene von 16 – 20 Jahren


Nr. 20 ◊ Südfrankreich Mo. 17.08. – Fr. 28.08.2020 Leitung: Martin Schelle, Christian Trautwein und ihr motiviertes Team Informationen: Wir sind in einem separaten Bereich eines öffentlichen Campingplatzes untergebracht in unseren 6-8-Personen-Zelten. Leistungen: Vollpension, Übernachtung in Zelten, Fahrt in Kleinbussen ???, Programm, Leitung Dokumente: Gültiger Reisepass bzw. Personalausweis Min-TN: Max-TN: Kosten:

20 (bis 30.05.2020) 26 549,00 €


Väter & Töchter 28

Vater-Tochter-Wochenende

für alle Väter mit ihren Töchtern zwischen 6 und 14 Jahren


Nr. 28 ◊ Vater-Tochter-Wochenende Kochendörfer Mühle Fr. 03.07. – So. 05.07.2020 Leitung: Jan Bechle, Christoph Schäfer & Team Leistungen: Platzgebühren, Vollpension, Programm, Leitung, Übernachtung in selbstmitgebrachten Zelten (Kosten in einem von uns bereitgestellten Zelt 3,00 € p.P.) Eigenanreise. Kosten die im Rahmen der Ausflüge / Aktivitäten entstehen, sind nicht enthalten Min-TN: 20 (bis 30.05.2020) Max-TN: 60 Kosten: Väter 46,00 € / Töchter 36,00 €


JUNGE ERWAVHSENE

NETWORKCAMP BREITENAUER SEE für Junge Erwachsene ab 17 Jahren


NetworkCamp Regional – Unterland – am Breitenauer See Do. 11.06. – So 14.06.2020 Veranstalter: EJW Weinsberg, EJW Neuenstadt Kooperationspartner: EJW Marbach (Martin Schelle) Leistungen: Verpflegung, Programm, Unterkunft in Zelten Anmeldung und weitere Infos unter: www.networkregional.de


FÖRDERVEREIN

Der Förderverein des ejm Das Evang. Jugendwerk/CVJM Bez. Marbach hat in den vergangenen Jahren immer wieder neue Akzente gesetzt, um Jugendarbeit lebendig, innovativ, fundiert und glaubwürdig zu gestalten. Wichtig sind uns Angebote, die Kinder und Jugendliche ganzheitlich in ihrer Entwicklung fördern und einen fröhlichen Glauben an Jesus Christus erlebbar machen. Die Mitarbeiterschulung und die Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns besonders am Herzen. Das stärkt die Jugendarbeit in unseren Gemeinden und CVJM. Um den Anforderungen in der Jugendarbeit auch weiterhin gerecht zu werden und um unsere Jugendarbeit im Kirchenbezirk professionell zukunftssicher zu machen, brauchen wir die Unterstützung und Begleitung durch einen Förderverein. Die Ziele des Fördervereins sind vorrangig die tatkräftige Förderung der Freizeitarbeit am Metzisweiler Weiher, an der Kochendörfer Mühle, der Jugendfreizeiten und die Förderung der Jugendarbeit im Kirchenbezirk Marbach.


Ziele und Aufgaben des Fördervereins • Pflege- und Bewirtschaftung der Zeltplätze „Mühle” und „Metzis” • Pflege des Zeltmaterials • Neu- und Ersatzbeschaffungen des Zeltmaterials. • Auf- und Abbau der Zeltlager • Planung und Durchführung von Veranstaltungen die der Gemeinschaft dienen und die Verbundenheit im EJW/CVJM Bezirk Marbach fördern. • Förderung der Jugendarbeit. • Freundestreffen und Kontakte knüpfen zu den örtlichen Gruppen und Kreise des Bezirks Marbach, die die Jugendarbeit in Gebet und Mitarbeit begleiten, um so ein Netzwerk für die Jugendarbeit zu schaffen. • Unterstützung von sozial schwachen Teilnehmern. Jetzt Mitglied werden. Informationen und Anmeldungen unter Tel. 07144 208421 oder foerderverein@ejw-marbach.de

Zuschuss sichern! Am Geld soll es nicht scheitern, dass Kinder aus finanziell schwächer gestellten Familien auf eine Freizeit mit können. Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung: » Einen Zuschussantrag für Jugenderholungsmaßnahmen beim Land Baden-Württemberg stellen. Nähere Infos gibt es in unserem Büro unter Telefon 07144 208421 oder unter info@ejw-marbach.de » Das Evangelische Jugendwerk/CVJM Bezirk Marbach stellt für jede Freizeit einen Förderbetrag zur Verfügung. Bitte sprechen sie mit unserer Geschäftstelle, wenn sie einen Zuschuss aus diesem Fonds in Anspruch nehmen möchten. » Preisnachlass! Nehmen auf unseren Kinder- und Jugend- freizeiten in einem Sommer aus einer Familie drei und mehr Kinder teil, gewähren wir der Familie einen Nachlass von 20 € pro Kind. (Bitte auf Überweisung vermerken)


STIFTUNG DES EJM

Die Stiftung des ejm Jugend. Heimat. Geben.

STIFTUNG

Jugend. Wir wollen für die Jugend in unserem Bezirk da sein. Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Zukunft der Kirche, sie sind vor allem die Gegenwart. Sie bringen sich ein und probieren sich aus. Sie suchen nach Sinn und fragen nach Orientierung. Heimat. Wir wollen, dass die Kinder-und Jugendarbeit vor Ort jungen Menschen zur Heimat wird. Heute steht jungen Menschen die ganze Welt offen. Doch nur der wird sich nicht in ihr verlieren, sondern sie für sich erobern, der eine Heimat hat. Heimat entlässt in den Aufbruch und lädt ein zum Rückzug. Geben. Wir wollen Kindern und Jugendlichen etwas Bleibendes auf ihren Lebensweg mitgeben. Mit der Stiftung des Evangelischen Jugendwerks/CVJM Bezirk Marbach können wir die gute Arbeit vor Ort sichern und zusätzliche Gestaltungsräume schaffen. Ideell, personell und finanziell. Stiften ist wie das Pflanzen eines Baumes. Er wächst Stück für Stück. Manche Jahresringe sind dicker als andere. Manchmal hat man das Gefühl er stagniert, manchmal meint man beim Wachsen zuschauen zu können. Aber immer ist klar: Es dauert seine Zeit, bis man die Früchte ernten kann. Doch es lohnt sich diese Zeit zu investieren. So ist es eben auch bei einer Stiftung. Sie beginnt klein, manche Zinsjahre sind eher dünner, andere etwas kräftiger. Es braucht seine Zeit, bis das Kapital auf eine große Summe angewachsen ist. Aber wenn, dann wirft sie Jahr für Jahr beständig ihre Erträge ab, die ein Beitrag für die Zukunft unserer Jugendarbeit sind. Wir freuen uns, wenn auch Sie dazu einen Beitrag leisten würden. Die Kontoverbindung der Stiftung lautet: IBAN: DE 62 6049 1430 0282 0650 08 BIC: GENODES1VBB (Volksbank Neckar-Enz eG) Weitere Informationen auf www.ejm-stiftung.de


Aufbau, Abbau und Ausklang am Metzis und an der Kochendörfer Mühle Wir dürfen stolz sein auf unsere Zeltlager. Es sind sehr hochwertige Zelte und die Lager sind hervorragend ausgestattet. Aber sie bauen sich nicht von alleine auf und ab. Es werden viele Hände benötigt und jeder Helfer, jede Helferin ist herzlich willkommen. Deshalb die Einladung zum Aufbau Zeltlager Metzis Aufbau Zeltlager Kochendörfer Mühle Abbau der Zeltlager Metzis I + II und an der Kochendörfer Mühle

24.07. – 26.07.20 31.07. – 02.09.20 06.09. – 07.09.20 29.08. – 30.08.20

Informationen und Anmeldung für den Metzis: Richard Schelle, Tel: 07143 811150 oder per Mail: richard-schelle@gmx.de Für das Zeltlager an der Kochendörfer Mühle: Reiner Eichhorn, Tel: 07144 209806

Abfahrt 1001 Winterzauber in Matt/Elm - Schweiz 01.01.2020 - 06.01.2020 Für junge Erwachsene ab 18 Jahren Leitung: Jan Bechle und Team be re

it s au sg eb uc ht Abfahrt 1002 Hirschegg (Kleinwalsertal) - Österreich

02.01.2020 - 06.01.2020 Für Familien, junge Erwachsene, Alleinerziehende, Alleinstehende Leitung: Werner Biehler und Team

Abfahrt 1003 Saanen/Gstadt - Schweiz 23.02.2020 - 28.02.2020 Für Jugendliche von 13-17 Jahren Leitung: Zoe Schumacher, Armin Loderer und Team Für die Winterfreizeiten und unsere Seminare gibt es einen extra Prospekt. Bitte anfordern oder online weitere Infos bekommen.


Veranstalter:

Ev. Jugendwerk/CVJM Bezirk Marbach Im Gigis 1 | 71711 Murr TEL: 07144 208421 | Fax: 07144 281597 E-MAIL: info@ejw-marbach.de | WEB: www.ejw-marbach.de www.facebook.com/ejw.bezirk.marbach www.instagram.com/ejwmarbach

Bankverbindung BANK: VR-Bank Neckar-Enz IBAN: DE 91 6049 1430 0026 3330 07 BIC: GENODES1VBB EMPFÄNGER: EJW/CVJM Bez. Marbach VERWENDUNGSZWECK: Vor- und Nachname des

Teilnehmers und die Freizeitnummer

www.ejw-marbach.de

36

Profile for EJW Marbach

Sommerprospekt 2020  

Sommerprospekt 2020  

Advertisement