Page 34

Serie: Qi Gong

Glücks Qi Gong – Mit Spaß entspannen In die Ruhe treten und sich auftanken Ausgangsposition: Stehen Sie in geschlossener Grundstellung. Bewegung: 1. Den Himmel spüren: Führen Sie die Hände mit den Fingerspitzen zueinander und Handflächen nach oben zusammen bis in Höhe des Beckenbodens. In dieser Haltung die Hände weiter bis in Brusthöhe führen. Dort wenden Sie die Handflächen nach vorn und ziehen die Hände zum Himmel. Der Blick folgt dabei der Handbewegung. Sinken Sie leicht in die Knie und lassen Sie das Becken leicht nach vorn oben kippen. 2. Die Umgebung spüren: Ziehen Sie die Ellbogen nach außen. Nehmen Sie dabei die Arme mit und lassen Sie die Schultern fallen. Sinken Sie auf das linke Bein und setzen Sie das rechte Bein schulterbreit nach außen, dabei etwas mehr in die Knie sinken. Wenn die Arme in Brusthöhe sind, schließen sie sich nach vorn zu einem Halbkreis. Die Fingerspitzen zeigen zueinander, die Handflächen sind zum Bauch gerichtet (den Baum umarmen). Ihr Blick ist absichtslos nach vorn gerichtet, Sie schauen ohne zu sehen. 3. Die Erde spüren: Lassen Sie Ihre Arme nach unten sinken. Wenden Sie die Handflächen zum

Erdboden. Dabei ziehen die Handgelenkswurzeln leicht nach hinten; die Fingerspitzen zeigen nach vorn. Die Arme sind nicht ganz durchgestreckt. Atmung: Seidenweich, gleichmäßig und unabhängig von der Bewegung. Vorstellung: Lassen Sie die Energie des Himmels Ihren Körper durchströmen. Spüren Sie die Energie der Umgebung, der Bäume und tanken Sie Kraft. Schlechte Energie und Krankheiten lassen Sie infolge des Einfließens frischer Energie in die Erde abfließen und gute reinigende Energie aus der Erde nehmen Sie in Ihren Körper auf. Wirkungen: Diese Übung dient der Einstimmung und zum Lösen von der äußeren Hektik des Alltags oder aber auch dem Abschluss von Qi Gong Übungen und dem Speichern von Qi, wie beim Ernten. Es soll ein bewusstes Spüren der um uns befindlichen Energien ermöglichen. Bei der ersten Phase soll ein Verschmelzen der Handherzen (Laogong Punkte) und des höchsten Punktes am Kopf (Bai Hui) mit der Energie des Himmels visualisiert werden, so als wenn Zweige eines Baumes sich zum Himmel strecken. Im zweiten Teil

Horst-Rainer Rust – Qi Gong Zentrum Dresden Ausbildung – Erholung – Gesundung | Kurs – Start 2018

„Shaolin Augen Qi Gong“ 13.01.2018, Samstag, 10-16 Uhr Keine Qi Gong Vorkenntnisse erforderlich Ausbildung „Kursleiter für Authentisches Medizinisches Qi Gong“ 300 UE, nur 9 Module in 2 Jahren, Anerkannt durch Krankenkassen Einstieg möglich: 27.-28. Januar 2018 Basis-Modul 2 19.-23. März 2018 Basis-Modul 1/2 Ausbildung „Qi Gong Therapeut“ in indikationsspezifischer Qi Gong Anwendung 200 UE, 5 Module in nur 10 Monaten: • Basis - Qi Gong • Stoffwechsel / Diabetes / Adipositas • Burn out / Herz • Rücken. Keine Qi Gong Vorkenntnisse erforderlich Auch einzeln buchbar (nur in Verbindung mit Basis-Modul, sofern nicht Kursleiterabsolvent der QGA) Start: 19.-23. März 2018 Basis-Modul 1/2 Veranstalter & Ort: Qi Gong Akademie Dresden, Glashütter Str. 101a, 01227 Dresden Ausbildungsleiter: Horst-Rainer Rust, seit 20 Jahren Qi Gong Praxis, Anerkannter Ausbilder für Qi Gong (DDQT), Kooperationspartner von Ärzten & Therapeuten, Buchautor

Anmeldung & Info: Tel. 0172 3504746 | www.qigongdresden.de

32

einfach JA 12/2017-01/2018

Dezember 17/Januar 2018 "Herzausrichtung auf die Welt von morgen  
Dezember 17/Januar 2018 "Herzausrichtung auf die Welt von morgen  

Herz, bedingungslose, Liebe, Ausrichtung, Welt, Erde, Zukunft, Herzintelligenz, Kohärenz, Geschenke, Naturkosmetik, Retreat, Indien, spiritu...

Advertisement