Page 32

Bücher

Achtsam durch die Rauhnächte Die zwölf Tage und Nächte von Heiligabend bis zum Dreikönigstag umgibt ein besonde besonderer Zauber und so werden sie schon seit alten Zeiten zur Besinnung und Neuausrichtung genutzt. Viele Traditionen sind in der Moderne verloren gegangen, die besondere Kraft dieser Tage jedoch nicht. Die erfahrene Meditations- und Achtsamkeitslehrerin (MBSR und MBCT) Maren Schneider, beschäftigt sich seit Jahren auch intensiv mit der keltisch-germanischen Mythologie und entwirft eigene Ritualformen. Für dieses kleine Buch hat Sie ein individuelles Achtsamkeits-Retreat gestaltet. Sie beschreibt für jeden Tag Rituale und leitet auf der beiliegenden CD Meditationen an. Maren Schneider: Achtsam durch die Rauhnächte, Verlag O.W. Barth, 114 S., mit CD, geb.16,99 € / eBook 14,99 €. Leseprobe: www.droemer-knaur.de

Der Skeptiker und der Guru In den indischen Ashrams leben nur Esoteriker, die ihren Guru bedingungslos anhimmeln und ansonsten völlig weltfremd durch das Leben gehen. Oder? Die Bestsellerautorin Bärbel Mohr nimmt die Leser mit auf eine Reise nach Indien in einen Ashram. Sehr amüsant schildert sie die Erlebnisse eines Paares, wie es unterschiedlicher kaum sein kann. Er: Der Skeptiker, der den Guru bereits vorverurteilt hat und diesen als Verführer der Seelen entlarven will. Sie: Die Esoterikerin, die den Guru anhimmelt und sich der spirituellen Erlösung nahe glaubt. Beide berichten in ihrem Tagebuch über das Leben im Ashram und die Begegnungen mit dem Guru – wobei alles dann doch ganz anders wird, als ursprünglich erwartet … Dies ist ein wunderbares Buch, das auf persönlichen Erfahrungen der Autorin in verschiedenen Ashrams basiert. Es bringt zum Schmunzeln und zum Nachdenken und lädt ein, unser Weltbild einmal kritisch zu beleuchten.

30

Bärbel Mohr: Der Skeptiker und der Guru, Omega Verlag, 185 S., Tb 12,95 €. Leseprobe: www.silberschnur.de einfach JA 12/2017-01/2018

Mit AYUR YOGA zum Erfolg Klar und sehr inspirierend stellt Remo Rittiner in seinem gut strukturierten Praxisbuch den Ayur-Yoga vor, einen von ihm selbst entwi entwickelten Yogastil, der Tradition und Moderne auf fruchtbare und undogmatische Weise miteinander verbindet. Zu Beginn wird erfrischend offen die Entwicklung des AyurYoga beschrieben, gefolgt von Ausführungen zu Philosophie und Grundprinzipien. Da der Autor den Yoga nicht nur gründlich gelernt hat, sondern auch selbst seit Jahrzehnten tagtäglich lebt und erfährt, beherrscht er die Kunst, komplexe Sachverhalte in sehr klaren und verständlichen Worten darzulegen, ohne dabei an Tiefe zu verlieren. Das erhöht die Freude am Lesen! Im vierten Kapitel folgen sorgfältig beschriebene abwechslungsreiche Asana-Programme, thematisch geordnet für Anfänger oder für Fortgeschrittene. Sie spiegeln sehr schön die Grundprinzipien des Ayur-Yoga wieder: u.a. die anatomisch gesunde Ausrichtung in den Asana, die Möglichkeit der Anpassung, die Einbeziehung der Atmung und nicht zuletzt die bewusste und achtsame innere Haltung des Übenden. Abschließend beschreibt Remo Rittiner neun Erfolgsprinzipien, nicht nur für Yoga-Lehrende und -Übende. Fazit: Hier ist ein sehr gelungenes authentisches Grundlagenbuch über gesunden Yoga zu haben, empfehlenswert für Anfänger, Fortgeschrittene und besonders auch für YogaLehrende. Remo Rittiner: Das große AYUR-Yoga Praxisbuch, Verlag Vianova, 238 S., 28,- €. Info: www.verlag-vianova.de www.ayuryoga.ch TIPP: Ab Mai 2018 wird es eine Ayur-Yogalehrer-Ausbildung mit Remo Rittiner in Leipzig geben, www.yoga-dreiskau-muckern.de

Öffne deinen Herzlotos Der Herzlotos ist unser spirituelles Kraftzent Kraftzentrum, ein feinstoffliches Organ in der Mitte der Brust. Der Lehre der Sufis nach trägt ihn jeder Mensch in sich – bei den meisten jedoch ist er aufgrund einer unbewussten Lebensweise „eingeschlafen“. Die Herzöffnung ist wahrscheinlich eine der ältesten spirituellen Tech Techniken überhaupt. Zu fast allen Zeiten und in eigentlich allen Religionen wurde es als zentrales Organ der religiösen Erfahrung genannt. André Shanteem zeigt in diesem Buch, wie sich der Herzlotos auf natürliche Art wieder frei entfaltet – durch ganz einfache Übungen, für die man keine Seminar braucht, sondern nur ein bisschen Muße. Er vereint dabei Elemente aus Sufismus, Zen, christlicher Mystik u.a., die man unabhängig von einer bestimmten persönlichen Glaubensrichtung praktizieren kann. Man wird die Öffnung des eigenen Herzens spüren: am Wohlbefinden, am Zugang zur Liebesenergie und auch ganz physisch an einer besseren Vitalität. Dies ist auch ein passendes Geschenk für jemanden, der sich überhaupt noch nicht seinem Herzen oder irgendeiner spirituellen Praxis gewidmet hat – André Shanteem vermittelt alles so gut und lässt selbst „Kenner“ sich nicht langweilen. André Shanteem: Öffne deinen Herzlotos, Lotos Verlag, 254 S., geb. 19,99 / eBook 15,99 €. Info: www.herzlotos.de

Dezember/Januar 2017/18 "Herzausrichtung auf die Welt von morgen"  

Herz, bedingungslose, Liebe, Ausrichtung, Welt, Erde, Zukunft, Herzintelligenz, Kohärenz, Geschenke, Naturkosmetik, Retreat, Indien, spiritu...

Dezember/Januar 2017/18 "Herzausrichtung auf die Welt von morgen"  

Herz, bedingungslose, Liebe, Ausrichtung, Welt, Erde, Zukunft, Herzintelligenz, Kohärenz, Geschenke, Naturkosmetik, Retreat, Indien, spiritu...

Advertisement