__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

SC BRONSCHHOFEN | SPORTPLATZ EBNET | POSTFACH 40 | 9552 BRONSCHHOFEN

N E F O H H C S N O C BR

S

» k c i k «Drop

N°17

überblick

ne ä l p l e i p S e l Al ofen t bronschh fe s 10. oktober

ick l b s u A d n u Rück-

HAUPTSPONSOR

CO-SPONSOR

R DORFTURNIE

E S I R K A N CORVOORSTANDSMITGLIED

20 Jahre

AUSRÜSTER

WEBSITE

www.scbronschhofen.ch


n e f o h h c s n SC Bro si nce 1974

100%

170 Mitglieder

aft h c s d a r e m Ka

46

te h c i h c s e G e Jahr

14 Teams


03

INSERENTENVERZEICHNIS Art‘s Pub & Restaurant

9500 Wil

Metzgerei Frey

9512 Rossrüti

Bisag Schreinerei AG

9545 Wängi

Pneu Haus Wil AG

9500 Wil

Blech geSTAHLten

9552 Bronschhofen

Raiffeisen

9500 Wil

Bossart Sport Wil

9500 Wil

Refida

9542 Münchwilen

Burckhardt Compression

8404 Winterthur

Restaurant Pilgerhaus

9552 Bronschhofen

Bürge AG

9536 Schwarzenbach

Rohrbiegerei Bommer AG

9500 Wil

Ehrbar Umzüge

9542 Münchwilen

SCHMOBI

9552 Bronschhofen

Fahrschule Andy Rutz

9524 Zuzwil

Schützengarten

9000 St.Gallen

Fluora Leuchten AG

9100 Herisau

Sein Lounge

9500 Wil

GAMMA

9500 Wil

Steinlin + Partner AG

9500 Wil

Grenz Garage Bronschhofen

9552 Bronschhofen

Stricker Gebäudereinigung

9500 Wil

H. Oertig Plattenbeläge GmbH

9554 Tägerschen

Simon Drum

9552 Bronschhhofen

Hagmann Bodenbeläge

9500 Wil

TONIGIPS

9552 Bronschhhofen

Hand & Werk AG

9500 Wil

Valentino Pizzeria

9512 Rossrüti

Kindlimann AG

9500 Wil

Von Rotz AG

9500 Wil

Klaus Uhren & Schmuck

9500 Wil

Wolf Storen AG

9466 Sennwald

M. Hubmann

8363 Bichelsee

Wöcke Malergeschäft

9512 Rossrüti

Maltech Müller AG

9500 Wil

Zweifel Chips

8049 Zürich

Meile + Söhne AG

9552 Bronschhofen

IMPRESSUM SC Bronschhofen Postfach 40 9552 Bronschhofen www.scbronschhofen.ch

Konzept und Gestaltung: Luca Eigenmann l.eigenmann@scbronschhofen.ch Redaktion: Diego Trinks d.trinks@scbronschhofen.ch Michel Helbling m.helbling@scbronschhofen.ch Werbung und Inserate: Alexander Steele a.steele@scbronschhofen.ch

Fotos: Sandro Steinmann, div. z.V.g. s.steinmann@scbronschhofen.ch Andrin Owassapian, div. z.V.g.  andrin.owa Luca Cavegn, div. z.V.g.  toptiigeractive  www.toptiiger.com Auflage: 3500 Exemplare Inserateschluss für nächste Ausgabe: 12. März 2021


10

1. Mannschaft Rückblick und Ausblick unseres Fanionteams zur Saison 20/21 in der zweiten Liga Regional.

t s e f r e b 10. okto hofen h c s n o r b AGT! S E G B A 

09 10. Oktoberfest Bronschhofen abgesagt! Zum Jubiläum kommt es in diesem Jahr nicht: Das 10. Oktoberfest Bronschhofen muss aufgrund der ungewissen Lage abgesagt werden.

50

20 Jahre Vorstandsmitglied Während 20 Jahren war Paul Dudler Vorstandsmitglied und hat Roman als Vize-Präsi gedient. Vielen Dank!


05

25

INHALT

Alle Spielpläne 14 Teams – 170 Mitglieder: Alle Spiele unserer Aktiv-Mannschaften und den Junioren A bis C sind in dieser Ausgabe abgedruckt.

GELB GELB GELB GELB GELB GELB 17

41

Schwarz oder Gelb? Das bewährte SCB-Format «Schwarz oder Gelb» mit gegensätzlichen Fragen

Junioren-Mannschaften Spiko-Bericht und Team-Fotos unserer SCB-Juniorenmannschaften

06

Das Wort des Präsidenten

08

40. Dorfturnier Bronschhofen

09

10. Oktoberfest Bronschhofen

10

1. Mannschaft: Rückblick / Ausblick

19

Vorstand des SC Bronschhofen

23

Funktionäre des SC Bronschhofen

25

Spielpläne SC Bronschhofen

31

2. Mannschaft: Rückblick / Ausblick

33

Senioren 30+: Rückblick / Ausblick

35

Senioren 40+ / Senioren 50+

37

Spiko-Bericht 2020

41

Junioren-Mannschaften (A-G)

50

20 Jahre Vorstandsmitglied

53

Wichtige Termine

55

Clubhaus-Crew

56

Unsere Schiedsrichter

57

Trainer Aktive & Junioren


DAS WORT DES PRÄSIDENTEN LIEBE FUSSBALLFREUNDE Alles war bereit für eine spannende Rückrunde, die Spieler standen mitten in der Vorbereitung, die Spielfelder in einem Topzustand, das Wetter absolut perfekt … und dann der Lockdown. Was niemand geahnt hatte, traf ein. Kein Training, kein Spiel weder im Ebnet noch anderswo! Auf unserer Homepage haben wir alle Mitglieder laufend über die aktuelle Situation informiert. Leider mussten wir schweren Herzens auch das beliebte Dorfturnier absagen. Am 8. Juni gab es dann aber einen Lichtblick, endlich durfte wieder trainiert werden. Auch einzelne Test-

Patrick

L EN Z

CB Präsident S

spiele konnten durchgeführt werden. Nun freuen wir uns alle auf den Beginn der neuen Saison. Schon früh war klar, dass der Vorstand die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Alessandro Maier, Roger Baggenstos und Marcel Hofstetter weiterführen wollte. Am 15. Juni wurden die Verträge unterzeichnet. Auf die neue Saison hin dürfen wir 5 neue Spieler begrüssen. Insgesamt werden 5 Testspiele ausgetragen, bevor es dann zum Cupspiel gegen

 Sie halten die 17. Ausgabe unseres Clubheftes in der Hand. In Zeiten des CORONAVIRUS ist vieles

Dardania St.Gallen geht. Am 23. August beginnt dann die Saison mit dem Heimspiel gegen den FC Rapperswil-Jona. Primäres Ziel des Fanionteams ist der Ligaerhalt, wobei wir alle hoffen, dass wir so schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden.

sehr ungewiss und die Situation kann sich in kürzester Zeit stark verändern. Bitte besuchen Sie unsere Homepage, wo wir sehr aktuell informieren können.

 www.scbronschhofen.ch

Die 2. Mannschaft wird wiederum von Christoph Strassmann und Silvan Rutz trainiert. Das Ziel muss sein, so lange wie möglich ganz vorne mitzuspielen. Ergänzt wurde das Team von einigen A-Junioren, welche sich neu bei den Aktiven behaupten müssen. Die Senioren 30+, welche von Timon Frei und Yannic


07

Dornbierer trainiert werden, konnten einige

letzten Herbst, 2 Teams stellen. Somit werden

neue Spieler aus den eigenen Reihen begrüs-

alle zu genügend Einsätzen kommen.

sen. Damit wurde der Generationenwechsel fortgesetzt. Mit soliderem Kader sollte ein

Immer wieder sehenswert sind die E- und F-

Rang in der oberen Tabellenhälfte durchaus

Turniere am Samstagmorgen. Geniessen Sie

möglich sein.

die schöne Atmosphäre bei Kaffee und Gipfel. Unsere Clubhauscrew unter der Leitung von

Die A+B Junioren, welche beide in der 2. Stärke-

Prisca Ammann, Marcel Hofstetter und Kari

klasse antreten, werden versuchen möglichst

Vettiger freut sich auf Ihren Besuch.

lange vorne mitzuspielen. Und – wer weiss – vielleicht sogar mit dem Aufstieg liebäugeln…

Alle Informationen zu den einzelnen Teams finden Sie sowohl im Clubheft als auch auf

Bei den C-Junioren gilt es für viele Spieler,

unserer Homepage.

sich zuerst an das grosse Feld zu gewöhnen. Da doch einige Spieler dabei sind, welche

Der SC Bronschhofen dankt allen Sponsoren,

dazu beigetragen haben, dass die D-Junioren

Gönnern, Inserenten, Behörden und den zahl-

Elite spielen können, sollte der Klassenerhalt

reichen Fans für die wertvolle Unterstützung.

in der 1. Stärkeklasse möglich sein. Sportliche Grüsse Wie erwähnt spielen unsere D-Junioren in der höchsten Klasse. Wir sind gespannt, wie

Patrick Lenz

sie sich zeigen werden. Aufgrund der grossen

Präsident

Anzahl an Spielern, werden wir wieder wie


0 2 0 2 r e i n r u t f r o D r e f o h h c s n T! 40. Bro ABGESAG JUBILÄUM

KEIN JUBILÄUM IN DIESEM JAHR Das 40. Bronschhofer Dorfturnier sollte am 19. und 20. Juni stattfinden. Dann aber sorgte die CoronaPandemie im März 2020 für den Unterbruch der Fussballmeisterschaft und die Absage sämtlicher grösserer Veranstaltungen. Damit begann auch für das Dorfturnier-Organisationskomitee eine Zeit der Unsicherheit und der Planänderungen. Zunächst noch guten Mutes, wurden Termine nach hinten verschoben und Anmeldefristen so lange wie möglich vertagt. Später wurden alternative Durchführungsmöglichkeiten geprüft. Zuletzt mussten wir leider feststellen, dass selbst die schrittweise geplanten Lockerungen des Bundesrates kaum bessere Aussichten versprachen. Ein Plauschturnier mit derartigen gesundheitlichen Risiken wäre unverhältnismässig. Ein Grümpeli ohne lachende Kinder, das passt einfach nicht. Und Fussball ohne Kontakt, ohne Zweikämpfe, ohne Jubeltrauben, ohne Trikottausch und ohne leidenschaftliche Siegesfeier, das geht noch viel weniger. Folgerichtig musste das Bronschhofer Dorfturnier mit grossem Bedauern abgesagt und auf das Jubiläum verzichtet werden. Dies war kein einfacher Entscheid. Schliesslich ist das Dorfturnier stets ein Höhepunkt im SCB-Jahreskalender und ein geselliger Anlass für Jung & Alt in der ganzen Gemeinde.

SAVE THE DATE! Das Datum für das Dorfturnier-Jubiläum im 2021 steht bereits. Am 18. und 19. Juni 2021 soll in einem unbeschwerten Rahmen ausgiegbig gefeiert werden, wie es einem runden Geburtstag würdig ist. Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Teilnahme und Eure Untersützung beim verschobenen 40-Jahr-Dorfturnier-Jubiläum. Anmelden könnt ihr Euch ab Mitte April 2021 auf unserer Website.

A nm e l d u

www.sc

n g un t e

r

ier orfturn d / h .c n hofe bronsch


t s e f r e b o t 10. ok hofen h c s n bro ! T G A S E G  AB

HEUER keine BAYRISCHE DREIFALTIGKEIT AUF DER BRONSCHHOFER WIESN!

Liebe Bierfreunde Schweren Herzens müssen wir Euch mittteilen, dass wir in diesem Jahr das Oktoberfest absagen und somit auf zwei Abende volle Pulle auf der Bronschhofer Wiesn verzichten müssen. Die jüngsten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus und drastische Personenbeschränkungen in Tanzlokalen, Clubs etc. führen zu dieser Entscheidung. Diese folgerichtige Entscheidung fiel uns nicht leicht, liegt aber auch ganz im Sinne der Gesundheit aller Festbesucher, Musiker und allen weiteren am Fest beteiligten Personen, die für uns oberste Priorität hat. Bitte besucht auch unsere Webseite, Facebook oder Instagram, wo wir Euch sehr aktuell informieren können. Euer OK Oktoberfest Bronschhofen

WWW.OKTOBERFESTBRONSCHHOFEN.CH WWW.OKTOBERFESTBRONSCHHOFEN. CH

@OKTOBERFESTBRONSCHHOFEN

 OK@OKTOBERFESTBRONSCHHOFEN.CH


Rückblick der ersten Mannschaft SC BRONSCHHOFEN – 2. LIGA 

Mehr als 4 Monate mussten wir uns gedulden, bis wir unser «Eis» endlich wieder in einem Pflichtspiel anfeuern dürfen. Jetzt ist es aber soweit! Die Saison 20/21 beginnt und wir sind gespannt, was unser Fanionteam in der kommenden Spielzeit abliefern wird.

 oben vlnr.

Matteo Lima, Stefan Ott, Adrian Rentsch, Marcel Wild, Nicola Guntersweiler, Tsega Khangsar, Simon Pabst

 mitte vlnr.

Luca Eigenmann, Philipp Flammer, Marcel Hofstetter, Alesandro Maier, Roger Baggenstos, Ruedi Mettler,

Luka Dunjic, Raffael Fischer

 unten vlnr.

Alexandros Sarantaenas, Patrick Schwager, Yanik Steiner, Tanam Hagmann, Marc Bahar, Marco Michel,

Nico Steiner, Ramon Widmer

Bevor wir uns auf die neue Saison fokussieren, möchten wir die vergangene Spielzeit nochmals Revue passieren lassen. Die Hinrunde kann man als «recht durchzogen» beschreiben. Viele Dinge funktionierten nicht so wie sie sollten, sodass man sich nur knapp über den Abstiegsrängen halten konnte. Die Mannschaft, welche in der Winterpause einige gewichtige Abgänge zu verkraften hatte, war jedoch fest entschlossen den Klassenerhalt zu erreichen. Entsprechend bereitete man sich auf die Rückrunde vor. Starke Trainingsleistungen führten dazu, dass man bereits in den wenigen Vorbereitungsspielen Fortschritte in der Spielanlage erkennen konnte. Die Moral, die man für einen frühzeitigen Ligaerhalt benötigt hätte, wäre also vorhanden gewesen. Leider wurde diesem Aufwärtstrend ein Riegel vorgeschoben, da die Rückrunde aufgrund der Corona Pandemie nicht beginnen konnte. Diese führte schlussendlich auch dazu, dass sich der SFV dazu entschieden hat, sämtliche Amateur-Ligen abzubrechen und die Meisterschaft neu zu starten. Dies bedeutet, dass der SCB in der gleichen Gruppe antreten wird, wie das bereits in der Saison 19/20 der Fall gewesen war.


11

Die Zwangspause erschuf neue Herausforderungen. Jeder Spieler musste Selbstdisziplin an den Tag legen, um sich selbst fit zu halten. Wie wohl den meisten von uns, fehlte den Spielern der ersten Mannschaft der Fussball in dieser speziellen Zeit. So freuten auch sie sich, als sie endlich wieder mit ihren Mitspielern auf dem Platz stehen durften. Die lange Vorbereitung gibt der Mannschaft genug Zeit, um wieder fit zu werden und bietet auch einige Gelegenheiten für Testspiele. Eben diese Testspiele stimmen optimistisch. Die von Trainer Alessandro Maier geforderten SCBTugenden (Kampfgeist, Auftritt als Kollektiv und Team-Spirit) waren in den Freundschaftsspielen erkennbar. «Wir können nur bestehen, wenn wir diese Tugenden auf den Platz bringen, das scheinen nun alle verstanden zu haben.», so Maier. SCB 1 2. LIGA | HINRUNDE 2019

Diese Ansätze, gemischt mit der Konstanz, die dem

 9. Platz  14 Tore  21 Gegentore

Team in der Vorsaison noch gefehlt hat, könnten Erfolg

 Andi Qerfozi (Topscorer, 8 Tore)

bringen. Wir wünschen unserem «Eis» viel Erfolg für

 Andi Qerfozi (Top-Assi stant, 4 Vorlagen)

die neue Saison 20/21 in der 2. Liga. Allez SCB!

Spielplan auf seite 23

SC Bronschhofen 2. Liga – gruppe 2 Rang

Mannschaft

Spiele

S

U

N

1.

Tore

Punkte

SC Bronschhofen 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Winkeln SG 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Schmerikon 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Uzwil 2

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Abtwil-Engelburg 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Eschenbach 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Frauenfeld 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Sirnach 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Wängi 1

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Linth 04 2

0

0

0

0

0

:

0

0

FC Wattwil Bunt 1929 1

0

0

0

0

0

:

FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2

0

0

0

0

0

:

0 0

0 0


kader der ersten mannschaft

Hagmann

Bahar

TER TORHÜ 94 26 .02.19

3

Michel

IDIG VERTE 86 25 .0 6.19

PATrick

7

iler Gunterswe Nicola

ELD MIT TELF 93 14 .0 5.19

IDIG VERTE 9 13 .11.19 8

STEINER

ELD MIT TELF 3 00 20.01.2

n Owassapia

UNG

IDIGUN VERTE 99 0 6.0 6.19

G

10

9

8 NICO

6 Andrin

schwager

UNG

G

5

4

OT T

ELD MIT TELF 97 0 6.0 6.19

IDIGUN VERTE 97 18 .02.19

TER TORHÜ 3 00 20.01.2

STEFAN

Marco

FISCHER

STEINER

TER TORHÜ 86 27.07.19

2 RAFFAEL

YANIK

Tanam

marc

25

13

1

Andi

Q e rf o z i F ANGRIF 95 0 9.12 .19

PHilipp

Flammer F ANGRIF 93 24 .11.19


13

Ramon

MArcel

G IDIGUN VERTE 90 18 .0 5.19

IDIGUN VERTE 96 11.02.19

Raphael

Schwager F ANGRIF 18 .11.19 93

G IDIGUN VERTE 94 22 .12 .19

F ANGRIF 95 18 .07.19

21

s

s Sarantaena

RO T H

G

Dunjic

G IDIGUN VERTE 96 26 .07.19

20 Alessandro

MaiER

ELD MIT TELF 88 10.0 8 .19

24

23

22 Luka

ELD MIT TELF 97 28 .04 .19

18 Alexandro

PHILIPP

Simon

Lima

ELD MIT TELF 98 27.0 9.19

17

16

Pabst

Eigenmann

F ANGRIF 0 0 07.07. 20

15 Matteo

Luca

Widmer

Wild

14

12

11

TSEGA

KHANGSAR ELD MIT TELF 87 21.04 .19

Adrian

R e n t sch ELD MIT TELF 94 0 6.0 9.19


Trainerstab der Ersten Mannschaft

Alessandro maier

Roger Baggenstos

Marcel Hofste tter

RUEDI ME TTLER

Trainer SCB 1

Co-Trainer SCB 1

Bet reuer

Tor wartt rainer

Ausblick der ersten mannschaft Die Fortschritte, welche im Rückblick bereits angesprochen wurden, will man in der neuen Saison 20/21 so schnell wie möglich wieder in Bronschhofer Erfolge ummünzen. Mit grossem Elan, hervorragender Trainingsintensität und -qualität bereitet man sich auf die Herausforderungen vor, die der Mannschaft dieses Jahr bevorstehen. Trainer Alessandro Maier, der in seine erste volle Saison als Trainer geht, ist sehr erfreut über die Trainingsleistungen, die trotz der Pause nochmals deutlich besser geworden sind, als dies im Februar der Fall gewesen war.

Einen Einfluss auf die Leistungssteigerung dürfte auch der gewachsene Konkurrenzkampf innerhalb des Teams sein. Maier und sein Staff konnten fünf Neuzugänge präsentieren, die sowohl auf als auch neben dem Platz eine Verstärkung für die Mannschaft sind. Da man nur zwei Abgänge zu verzeichnen hatte, ist der Kader jetzt deutlich grösser. Genau dies war ein Ziel Maiers, welches komplett erreicht werden konnte. Sämtliche offene Kaderstellen konnten abgedeckt werden und man befindet sich jetzt in der glücklichen Situation, mit genügend Torhütern ins Training zu gehen. Eine Situation, welche den Trainingsalltag erheblich erleichtert. Bei den Torhütern findet man auch die einzige Mutation im Trainer-Staff. Die Keeper werden nämlich neu von Ruedi Mettler trainiert. Mit dem aufgestockten und hungrigen Kader hat man sich auch neue Ziele gesetzt. Alessandro Maier beschreibt den Klassenerhalt als Hauptziel, zielt jedoch auf die Rangierungsplätze 5-7, mit denen er, nach eigenen Angaben, zufrieden wäre.


15 Die ersten Hindernisse auf dem Weg zu diesem Ziel erwarten unser «Eis» aber bereits in den ersten Spielen. Mit Rapperswil, Uzwil und Frauenfeld warten spielerisch starke Mannschaften auf das Team, welches aber definitiv das Zeug dazu hat, gegen diese Konkurrenten Punkte einzufahren. Maiers «SCB-Tugenden» sollen eben jenes bewirken. Man ist also zuversichtlich auch die Aufstiegsfavoriten Frauenfeld und Rapperswil ärgern zu können. Mit dem KF Dardania wartet zudem ein schwieriges Cup-Los auf den SCB. Uns wird also definitiv nicht langweilig, wenn wir bei all diesen Top-Spielen in nächster Zeit mitfiebern dürfen.

Um für diese Spitzenspiele gewappnet zu sein, hat der Coaching-Staff bereits früh damit begonnen, die Mannschaft wieder auf ein hohes Leistungsniveau zu bringen. Nachdem man mit PhysisTraining begonnen hatte, hat man sich schnell auf die eigene Taktik fokussiert, sodass man unberechenbarer und taktisch versierter werden konnte. Man ist also bereit für alles, was uns in dieser Saison erwarten wird. Hoffen wir, dass der Erfolg folgt und wir eine tolle Spielzeit erleben dürfen, in der unser Fanionteam seine Ziele erreicht und uns allen eine Freude bereiten wird.

KADER-MUTATIONEN

2 zugänge

RAFF AE L

Abgänge

NICO

FISCHER

STEINER

LUCA

C A V E GN

TSEGA

KHANGSAr

RO T H

23

2 C A V E GN

PHILIPP

TH NIKOLAOS

S AR AN T AE N

AS

25

23

17

8 NICO

Yanik

STEINER


hofen SC BronscNhAR TIKEL FA

T Z T E J R I GÖNN D ! p a C B C S DEIN NÄCH  DEM

ST ERH

ÄLTLIC

H!


17

SCHWARZ ODER GELB? PREMIER LEAGUE ODER BUNDESLIGA? Die Bundesliga ist für mich seit Fussballgott Max Kruse das Non plus ultra aller Fussballligen, weshalb mir diese Entscheidung sehr leicht fällt.

SONNTAGSSCHUSS ODER STOCHERTOR? Aus einer realistischen Sicht muss ich mich mit dem Stochertor zufrieden geben, wobei ich nichts gegen einen Sonntagsschuss hätte :).

KRAFT- ODER LAUFTRAINING? Ich glaube, dass mir das Krafttraining besser liegt. Das Laufen überlasse ich lieber anderen.

MEER ODER BERGE? Die Berge hier sind fantastisch, jedoch werde ich dem Meer immer den Vorzug geben.

BIER ODER WEIN? Die Noblesse und den Weinkonsum überlasse ich unseren älteren Generationen, darum am liebsten ein Bier nach einem Sieg. Ausser natürlich an der Olma. :)

Mit LUKA

DUNJIC

1 LWERK SCB ABWEHRBOL


Stadt Wil

Meili 2020 Shitsetsang

Jigme

g n a s t e s t Shi

t a r t d a t S r e u e n r Unse jigme.ch


19

VorstanD Unser Neo-Präsident

Pädy spielte bereits 2001-03 im Dress unserer 1. Mannschaft, ehe er 2010 aus Winkeln zu den SCB-Senioren zurückfand. Führungsarbeit ist er sich gewohnt: sportlich als Trainer und beruflich als Mitglied der Schmobi-Geschäftsleitung. Er verbindet die für den Breitensport so wichtigen Eckpfeiler des leistungsorientierten sowie kameradschaftlichen Denkens.

Patrick

L en z

KONTAKTDATEN

sident

Vereinsprä

 Konstanzerstrasse 74, 9512 Rossrüti

 Privat: 071 912 19 29 Mobile: 079 795 61 79

P.LENZ@SCBRONSCHHOFEN.CH

Unser Mann für alles Sportliche Reni ist der dienstälteste Funktionär im Vorstand. 2009 als Juniorenobmann eingestiegen, organisiert er seit 2014 als sportlicher Leiter den Spielbetrieb und die SCB-Mannschaften mit enormem Engagement. Neben den zusätzlichen Verantwortungsbereichen als J+S-Coach, Obmann und Vereinsadmin, spielt er selbst aktiv bei den Senioren.

Renato

Steinmann Sportlicher

Leiter

KONTAKTDATEN

 Konstanzerstrasse 22, 9512 Rossrüti

 Privat: 071 911 30 77 Mobile: 079 788 27 06

R.STEINMANN@SCBRONSCHHOFEN.CH

Unser akribischer Buchhalter Für manche ist der Umgang mit Rechnungen ein Graus. Andere erledigen die wichtige Aufgabe passioniert und gewissenhaft, so wie Edi. Er ist seit 2016 im Amt des Vereinskassiers und hat nicht nur sauber geführte Bücher, sondern auch stets grüne Zahlen vorzuweisen. Mit der Teilnahme an Veteranen-Trainings und -Events ist Edi zusätzlich im Verein aktiv.

Edgar

Kuonen sier

Vereinskas

KONTAKTDATEN

 Eggwilstrasse 22, 9552 Bronschhofen

 Privat:

071 911 81 05

E.KUONEN@SCBRONSCHHOFEN.CH


Stadt Wil

Meili 2020 Shitsetsang

Daniel

Meili

t n e d i s ä r p t d Sta . t a r t d a t S n e d in r e d ie und w

daniel-meili.ch


21 Unser polyvalenter Werbefachmann Arber war im Verein schon als Schiedsrichter sowie Trainer und Spieler diverser Mannschaften aktiv. Dazu oft eine treibende Kraft in der Aussendarstellung, sei es beim Aufbau von Website & Clubheft oder der Oktoberfest-Werbung. Sein Vorteil ist der kreative, offene Umgang mit Sponsoren, sofern er als PupilGeschäftsleiter nicht gleich selbst sponsert.

Arber

Wagner Werbechef

KONTAKTDATEN

 Tüfenwiesstrasse 12b 9524 Zuzwil

 Mobile: 079 560 36 65

A.WAGNER@SCBRONSCHHOFEN.CH

Unser akkurater Berichterstatter Flo übernahm bereits als Spieler unserer 1. Mannschaft die Spielberichterstattung. Dazu kamen über die Jahre weitere administrative oder schreiberische Tätigkeiten im Verein, vom Aufbau & Unterhalt der SCB-Website bis zum langjährigen Redakteur des Clubheftes. Entsprechend logisch ist es, nun die Verantwortung als Aktuar und Pressechef zu übernehmen.

Florian

Lehner

essechef

Aktuar & Pr

KONTAKTDATEN

 Rebbergstrasse 21, 9500 Wil

 Mobile: 078 872 13 92

F.LEHNER@SCBRONSCHHOFEN.CH

FARBE IN IHR HERZ


23

Funktionäre

Ur s

Stauffache Sportchef

r

Sonnenstrasse 5, 9000 St. Gallen

Thomas

Ammann

mann

Juniorenob

Mobile: 079 462 30 73

U.STAUFFACHER@SCBRONSCHHOFEN.CH

Edelweissstrasse 12, 9552 Bronschhofen

 Mobile: 079 355 88 17

T.AMMANN@SCBRONSCHHOFEN.CH

CH-9501 Wil Telefon 071 929 93 93 www.kindlimann.ch

Ihr innovativer Dienstleister für Industrie, Bau und Handel.


25

SC BRONSCHHOFEN 1 (2. LIGA Regional) SC Bronschhofen 1

:

FC Rapperswil-Jona 1928 AG 2

So

23.08.20

11:00

FC Uzwil 2

:

SC Bronschhofen 1

Sa

29.08.20

19:15

SC Bronschhofen 1

:

FC Frauenfeld 1

Sa

05.09.20

17:00

FC Wängi 1

:

SC Bronschhofen 1

Di

15.09.20

20:00

SC Bronschhofen 1

:

FC Eschenbach 1

Sa

26.09.20

17:00

FC Schmerikon 1

:

SC Bronschhofen 1

Sa

03.10.20

17:00

SC Bronschhofen 1

:

FC Wattwil Bunt 1929 1

Sa

10.10.20

17:00

FC Abtwil-Engelburg 1

:

SC Bronschhofen 1

Sa

17.10.20

16:00

SC Bronschhofen 1

:

FC Sirnach 1

Mi

21.10.20

20:15

FC Linth 04 2

:

SC Bronschhofen 1

So

01.11.20

14:00

FC Winkeln SG 1

So

08.11.20

11:00

SC Bronschhofen 1

SC BRONSCHHOFEN 2 (5. LIGA) SC Bronschhofen 2

:

FC Wängi 3

Fr

21.08.20

20:15

FC Eschlikon 2

:

SC Bronschhofen 2

Fr

28.08.20

20:00

SC Bronschhofen 2

:

FC Tobel-Affeltrangen 1946 2

Sa

05.09.20

17:30

FC Frauenfeld 3

:

SC Bronschhofen 2

So

13.09.20

11:00

SC Bronschhofen 2

:

SC Aadorf 2b

Sa

26.09.20

17:30

FC Steckborn 1a

:

SC Bronschhofen 2

Sa

03.10.20

16:30

SC Bronschhofen 2

:

FC Sirnach 2a

Sa

10.10.20

17:30

FC Münchwilen 3

:

SC Bronschhofen 2

Sa

17.10.20

19:15

SC Bronschhofen 2

:

FC Dussnang 2

Di

20.10.20

20:15

SC BRONSCHHOFEN Senioren 30+ FC Wil

:

SC Bronschhofen

Fr

14.08.20

20:00

SC Bronschhofen

:

FC Ebnat-Kappel

Fr

21.08.20

20:00

FC Tobel-Affeltrangen 1946 Grp.

:

SC Bronschhofen

Fr

28.08.20

20:00

SC Bronschhofen

:

FC Bazenheid-Kirchberg Grp.

Fr

04.09.20

20:00

FC Wattwil-Bütschwil Grp.

:

SC Bronschhofen

Fr

11.09.20

19:30

SC Bronschhofen

:

FC Münchwilen-Dussnang Grp.

Fr

25.09.20

20:00

SC Bronschhofen

:

FC Sirnach

Fr

02.10.20

20:00


Wir biegen und walzen Rohre und Profile jeglicher Art von Ă˜ 1 bis 160 mm

Rohrbiegerei Bommer AG Hubstrasse 76, 9500 Wil, Telefon 071 912 40 40 info@bommer.ch . www.bommer.ch


27

SC BRONSCHHOFEN Junioren A SC Bronschhofen Grp.

:

FC Bischofszell

So

16.08.20

11:00

FC Münchwilen Grp.

:

SC Bronschhofen Grp.

So

23.08.20

11:00

KF Dardania St. Gallen b

:

SC Bronschhofen Grp.

So

30.08.20

12:00

SC Bronschhofen Grp.

:

Team Toggenburg Grp.

So

06.09.20

11:00

FC Wil 1900

:

SC Bronschhofen Grp.

So

13.09.20

15:00

SC Aadorf

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

19.09.20

17:00

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Zuzwil

So

27.09.20

11:00

FC Münsterlingen Grp.

:

SC Bronschhofen Grp.

So

18.10.20

11:00

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Pfyn

Do

29.10.20

20:00

SC BRONSCHHOFEN Junioren B SC Bronschhofen Grp.

:

FC Schmerikon

Sa

15.08.20

13:30

FC Kirchberg

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

22.08.20

10:00

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Bazenheid

Sa

29.08.20

13:30

FC Henau-Uzwil Grp.

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

05.09.20

15:00

FC Linth 04 Grp.

:

SC Bronschhofen Grp.

Kein Spiel Rückzug Linth

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Neckertal-Degersheim

Sa

26.09.20

13:30

FC Uznach Grp.

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

17.10.20

12:00

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Rüti GL Grp.

Sa

31.10.20

13:30

SC BRONSCHHOFEN Junioren C FC Wil 1900

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

15.08.20

15:00

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Pfyn

Sa

22.08.20

14:00

FC Bütschwil

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

29.08.20

12:30

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Bazenheid

Sa

05.09.20

14:00

FC Eschlikon Grp.

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

12.09.20

12:30

SC Bronschhofen Grp.

:

FC Neckertal-Degersheim

Sa

19.09.20

14:00

SC Bronschhofen Grp.

:

SC Aadorf

Sa

17.10.20

14:00

FC Flawil

:

SC Bronschhofen Grp.

Sa

24.10.20

14:30


Vertrauen Sie mir und wählen Sie mich zum Präsidenten der Stadt Wil. Hans Mäder


29

SCHWARZ ODER GELB? INNEN- ODER AUSSENVERTEIDIGER? Aussenverteidiger, da kann man neben Blutgrätschen auch mal ein paar Flanken schlagen.

KANTERSIEG ODER LAST MINUTE SIEG? Last Minute Sieg, weil die Emotionen bis zum Schluss vorhanden sind.

GEGENTOR ODER NOTBREMSE? Notbremse, denn jedes Gegentor ist eins zu viel.

BUNDESLIGA ODER PREMIER LEAGUE? Aus der Sicht eines Verteidigers wähle ich die Premier League, weil es dort härter zur Sache geht.

BRATWURST ODER SCHNITZELBROT? Eine Olmabratwurst und ein kaltes Bier sind nicht zu toppen.

NACHTCLUB ODER KNEIPE? Ganz klar Kneipe mit den Jungs, einem Bier und einer entspannten Runde Billard.

Mit LARS

KÜHNE LER ABWEHRSPIE

SCB 2


Fussball Marktplatz  MARKTPLATZ FÜR FUSSBALLBEGEISTERTE  GEBRAUCHTE FUSSBALLSCHUHE

 ANONYMER AUSTAUSCH

Worum geht es? Mein Name ist Sascha Ammann und ich habe als Abschluss-Projektarbeit der 3. Oberstufe eine Projektarbeit mit Bezug zu meinem Lehrberuf, Informatiker Applikationsentwicklung sowie meinem Hobby Fussball, realisiert. Ich habe einen Marktplatz erstellt, auf welchem man seine eigenen, gebrauchten Fussball Artikel veröffentlichen und zum Kauf anbieten kann. Per Formular kann man sich dann mit dem Verkäufer in Kontakt setzen, um den Artikel zu kaufen, oder weitere Informationen auszutauschen. Dies alles ist anonym, bis auf das Schreiben der Mails. Du erreichst die Seite unter folgendem Link: www.saschaammann.aufschaltung.ch/demo

 ZUM MARKTPLATZ


31

Zweite Mannschaft

Spielplan auf seite

23

mann zeigte, dass mit einer guten Teamleistung vieles möglich ist. Man versteckte sich vor niemandem und versuchte stets den Gegner offensiv unter Druck zu setzen. Der Saisonabbruch war natürlich sehr bitter, da

Christoph Strassma Trainer SCB 2

nn

ein klarer Aufwärtstrend im Vergleich zu den

Silvan Rutz Co-Trainer SCB 2

letzten Jahren zu erkennen war. Anfangs Juni begann die zweite Mannschaft unter dem gewohnten Trainergespann Chris-

SC BRONSCHHOFEN – 5. LIGA 

 4. Platz  33 Tore  19 Gegentore

toph Strassmann und Silvan Rutz ihre Vorbereitung auf die neue Saison. Die Mannschaft hatte fast keine Abgänge zu beklagen und konnte sogar mit vereinzelten Junioren

Oben angreifen: Die zweite Mannschaft

verstärkt werden. Der breite, qualitativ gut

wollte zeigen, dass mit ihnen zu rechnen

besetzte Kader, hat grosse Ambitionen. Das

ist. Ein anspruchsvolles Ziel, wenn man

klare Ziel: Die vorherige Saison zu überbieten

bedenkt, dass sich unsere zweite Mann-

und ganz oben angreifen. Man will die be-

schaft noch mitten im Umbruch befindet.

geisternde offensive Spielart, die man in der Hinrunde etabliert hat, weiter optimieren.

Die grossen Ambitionen der letzten Spiel-

Die Trainer erwarten den nächsten Entwick-

zeit konnten teilweise erfüllt werden. Am

lungsschritt und insbesondere Siege gegen

Ende der abgebrochenen Saison steht

direkte Aufstiegskonkurrenten. Wir drücken

man auf einem guten 4. Platz. Die mutige

ganz fest die Daumen und sind gespannt auf

Mannschaft von Trainer Christoph Strass-

eine attraktive und erfolgreiche Hinrunde.


33

Senioren 30+

Spielplan auf seite

23

und durchaus intensiv. Die Senioren sind heiss auf die neue Saison. Spätestens seit Mitte Juli befindet sich die Mannschaft in der Vorbereitung. Viel Zeit, um sich auf die neue Spiel-

Timon FRei

Yannic Dornbierer

Trainer Senioren 30+

Co-Trainer Senior

en 30+

zeit vorzubereiten hatte die Equipe allerdings nicht. Das erste Spiel findet bereits am 14. August statt. Die Senioren hatten wenige Rücktritte und konnten sogar einige Rück-

SC BRONSCHHOFEN – SENIOREN 30+ 

kehrer im Kader begrüssen. Nicht nur ist die Mannschaft breit aufgestellt (25+ Spieler),

Trotz einer durchwachsenen Hinrunde ging

sondern auch qualitativ so gut besetzt wie

man mit grosser Motivation in die Vorbe-

lange nicht. Mit dem grossen Kader hofft

reitung der Rückrunde. Der 8. Platz sollte

man gegen Ausfälle während der Spielzeit

in Vergessenheit geraten. Die Chance zu

gewappnet zu sein.

einer Reaktion wurde der Mannschaft von Timon Frei und Yannic Dornbierer wie wir

Die Senioren des SC Bronschhofen wollen

alle wissen, jedoch verwehrt.

sich im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich verbessern. Timon Frei will mit seiner

Die Vorbereitung auf die neue Saison wur-

Mannschaft die vorderen Plätze attackieren.

de Anfang Juni zunächst mit freiwilligem Training aufgenommen. Trotz der langen

Wir wünschen unseren Senioren viel Glück

Pause war das Training sehr gut besetzt

und Erfolg in der neuen Saison.


TRATTORIA-PIZZERIA

Italienische Spezialitäten

Reservieren Sie für den Muttertag

Wir freuen uns auf Ihren Besuch Konstanzerstrasse 17 9512 Rossrüti Tel. 07191132 48 Fax. 071 911 4381 www.pizzeriavalentino.ch info@pizzeriavalentino.ch


Senioren 40+ (PLAUSCHTEAM)

Senioren 50+ (VETERANEN)

35


Fluora Leuchten AG Waldau 1 CH-9230 Flawil SG Telefon 071 353 06 06 www.fluora.ch

DAS SPIELFELD FÃœR IHR ZUHAUSE. ST. GALLERSTR. 45 9500 WIL 071 914 88 88 WWW.GAMMA.CH


37

Spiko-Bericht 2020 An dieser Stelle durfte ich gewöhnlich über

Amateur- und Breitensport endgültig abzu-

Resultate, Höhepunkte und andere nennens-

brechen. Gewertet wurden einzig die abge-

werte Ereignisse vom Spielbetrieb berichten.

schlossenen Halbjahresmeisterschaften bei

Das Corona-Jahr erwirkt nun für einmal eine

den Junioren per Ende 2019. Bei den Aktiven

veränderte Berichterstattung. Wie im gesamten

wurde für die neue Saison der Stand vor einem

Breitensport machten die Auswirkungen vom

Jahr übernommen.

Corona-Virus auch vor unseren Toren keinen Halt. Ab dem 13. März folgten von Bund, Kanton,

11. MAI – TRAININGS MIT MASSIVEN

Gemeinde, Swiss Olympics, SFV, OFV usw. fast

EINSCHRÄNKUNGEN MÖGLICH

täglich angepasste Meldungen zur aktuellen

Trainings wären grundsätzlich ab diesem Datum

Situation. Den Vereinen wurden teils Emp-

wieder möglich. Jedoch nur mit maximal 5

fehlungen, je länger die Krise andauerte dann

Personen (inkl. Trainer) sowie ohne Körper-

aber mehrheitlich verbindliche Richtlinien

kontakt. Zusätzlich müsste ein Schutzkonzept

durchgegeben. Die Meilensteine im Zeitraffer:

vom

Anlagebetreiber

genehmigt

werden.

Der SCB entscheidet, bis zum voraussichtlich 13. MÄRZ – MEDIENMITTEILUNG VOM OFV

nächsten Lockerungsschritt vom 6. Juni wei-

Der Spielbetrieb wird ab sofort bis Ostermontag

terhin auf sämtliche Aktivitäten zu verzichten.

13. April eingestellt. Vom BAG erfolgt die Emp-

Seitens Gemeinde Wil bleiben die Anlagen

fehlung im Breitenfussball auch den Trainings-

sowieso geschlossen.

betrieb vorläufig ebenfalls einzustellen. Beim SCB werden gleichentags alle Trainings und

28. MAI – NEUE RAHMENVORGABEN FÜR DEN

Testspiele abgesagt.

SPORT VON SWISS OLYMPICS UND VOM BAG

Unter Einhaltung von Hygiene-/Schutzmass16. MÄRZ – MEDIENMITTEILUNG VOM OFV

nahmen sowie einem systematischen Contact

In Anlehnung an die Swiss Football League

Tracing dürfen Mannschaftstrainings ab 6. Juni

wird der Spielbetrieb im Breitensport bis min-

wieder durchgeführt werden. Spiele sind beim

destens 30. April komplett ausgesetzt. Es wird

OFV ab 15. Juni wieder möglich. Vom Anlage-

dringend davon abgeraten während dieser

betreiber ist das vereinseigene Schutzkonzept

Frist Trainings durchzuführen. Beim SCB wird

vorab zu genehmigen. Der OFV veröffentlicht

dies 1:1 umgesetzt. Am 17. März erfolgt eine

den Spielkalender für die Saison 2020/‘21 damit

schriftliche Mitteilung an alle Mitglieder. Es

die Vereine die Vorbereitungen planen können.

dürfen keine Aktivitäten durchgeführt werden.

Der SCB reicht sein Schutzkonzept anfangs

Sämtliche Anlagen der Gemeinde Wil bleiben

Juni ein und darf ab dem 8. Juni unter Einhal-

bis auf Weiteres geschlossen.

tung der Hygiene-/Schutzmassnahmen den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

30. APRIL – MEDIENMITTEILUNG VOM SFV

Nachdem die Regionalverbände am 18. April beim SFV den Abbruch der Meisterschaft beantragten, fällt der Zentralvorstand des SFV den Entscheid die Meisterschaften im

Fortsetzung auf der Nächsten Seite


PETER STRICKER Eidg. dipl. Gebäudereiniger Wilenstrasse 43, 9501 Wil Telefon 071 912 10 60 Fax 071 912 10 61 pstricker@bluewin.ch www.stricker-reinigung.ch

Sonnhaldenstrasse 12 CH-9552 Bronschhofen Telefon: 071 944 14 14 www.simondrum.ch simondrum@gmx.ch


39 STAND PER ANFANG AUGUST

Wir kamen glücklicherweise bislang mit einem

Alle Teams welche im Meisterschaftsbetrieb

blauen Auge davon. Die Schäden an der Ebnet-

gemeldet sind, nahmen den Trainingsbetrieb

Infrastruktur waren aber merklich und erfor-

per 8. Juni wieder auf. Wo genügend Spieler

derten zweimal einen Polizeieinsatz. Es gilt

verfügbar waren wurde auch in den Sommer-

also allgemein die Augen offen zu halten und

ferien trainiert. Die Aussenanlagen blieben

ungewöhnliche Situationen zu melden.

von der Gemeinde geöffnet. Auf die übliche Sanierung konnte verzichtet werden da die

Die Nullrunde im Clubhausbetrieb und die

Instandhaltungsarbeiten während dem Lock-

Absage vom Dorfturnier hat in unserer Vereins-

down erledigt wurden. Somit standen seit

kasse Spuren hinterlassen. Durch die solida-

Öffnung der Anlage durchwegs perfekte Trai-

rische Haltung aller Mitglieder, Trainer und

ningsplätze bereit. Die Saison wird wie geplant

Funktionäre konnte das Budget bislang wei-

am 8./9. Aug. mit der 1. Cuprunde gestartet.

testgehend ausgeglichen gehalten werden.

Meisterschaftsstart ist für die meisten Katego-

Durch die anhaltenden Einschränkungen für

rien Mitte August.

Massenveranstaltungen, muss folglich auch das Oktoberfest abgesagt werden. Der Aus-

NEBENEFFEKTE UND WEITERE FOLGEN BEIM SCB

fall der grössten Einnahmequelle wird grosse

Als unangenehmer gesellschaftlicher Neben-

Herausforderungen bringen. Da in den letzten

effekt ist der steigende Vandalismus zu nennen.

Jahren nicht nur sportlich sondern auch wirtschaftlich gut gearbeitet wurde, stünde das SCB-Schiff aber auch bei einmaligem MinusAbschluss insgesamt noch nicht in Schieflage. Umso wichtiger ist nun ein ertragreicher Herbst im Clubhaus. Der Betrieb wird für unsere Gäste in bestmöglicher Normalität geführt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen der erweiterten SCB-Familie auf dem Ebnet und bitten die geltenden Schutzmassnahmen einzuhalten. Dank schon jetzt an alle - Hopp SCB!

R e na t o

Steinmann Sportlicher

Leiter

«

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem Ebnet! - Renato Steinmann, Sportlicher Leiter


Art’s – Restaurant & Bar • Obere Bahnhofstrasse 53 • 9500 Wil SG • info@arts-wil.ch • www.arts-wil.ch


41

A-JUNIOREN

Spielplan auf seite

25

Spielplan auf seite

25

B-Junioren


SPIELER UND FANS ZUGLEICH Stahl ist unsere Passion. Als führender Stahlhändler spielen wir schon seit 60 Jahren in der obersten Liga der Schweiz. Und weil uns Teamgeist und die Region wichtig sind, helfen wir mit Freude auch anderen Teams, die sich hier engagieren. Wir unterstützen Sie. Wir sind SCHMOBI. SCHMOLZ + BICKENBACH Stahlcenter AG Industriestrasse 18 | 9552 Bronschhofen | www.schmobi.ch

A.Pjetri

TOINIGIPS GmbH

Gibufstrasse 2 9552 Bronschhofen Mob: 076 243 78 49 E-Mail:ap.tonigips@hotmail.ch www.tonigips.ch

Neu- und Umbauten-Risssanierungen-Isolationen-Trockenbau-Stucco…


43

C-JUNIOREN

D-Junioren (ELITE)

Spielplan auf seite

25


Markus Merki Ihr Maler und Feng Shui Berater T 071 911 96 82 handundwerk-ag.ch

HAND & WERK AG Menschen fühlen sich wohl in Räumen mit energetischer Farbengestaltung und daher lässt sich die Farbgestaltung auf Basis von Feng Shui in verschiedensten Bereichen einsetzen. Wir Beraten Sie gerne.


D-JUNIOREN

EA-Junioren

45


FORD KUGA PLUG-IN HYBRID

FORD KUGA PLUG-IN HYBRID ELEKTRISCH AUF KNOPFDRUCK. BIS ZU 56 KM REIN ELEKTRISCHE REICHWEITE.*

Grenz Garage Bronschhofen

Hauptstrasse 47, 9552 Bronschhofen, 071 913 85 85 info@grenz-garage.ch, www.grenz-garage.ch

*Abgebildetes Modell: Ford Kuga ST-Line X, 2.5 Duratec PHEV, 225 PS/165 kW, Automatikgetriebe (CVT): 1.4 l/100 km + 16.8 kW/100 km, 32 g CO2 /km, Kat: A.


EB-Junioren

F-JUNIOREN

47


Fussballschule

GROSSE AUSWAHL AN FUSSBALL SCHUHE! Am Rudenzburgplatz, 9500 Wil, Tel. 071 911 22 73 info@bossart-sport.ch, www.bossart-sport.ch

Predator Mutator 20.1 FG

Fussballschuh

Copa 20.1 FG

Fussballschuh

X 19.1 FG

Fussballschuh

NEMEZIZ 19.1 FG

Fussballschuh


49

t i e r e b u d t Bis ? n o s i a S e u e n e i d r ü f «

Ob explosive Moves oder überragende Ballkontrolle: Bei den Adidas-Fussballschuhen ist für jeden etwas dabei!

Für jeden Anspruch haben wir das passende Modell. - Carlo Bossart, Inhaber Bossart Sport Wil

Fussball wird mit den Füssen gespielt, oder?

Wie war das? Du denkst du bist schnell? Mit

Dann sollte man seine Füsse doch mit optimalem

den X 19.1 bringst du deinen Speed noch effi-

Equipment dafür belohnen. Adidas Fussball-

zienter auf den Platz. Der besonders leichte

schuhe von Bossart Sport sind genau jenes.

und ultradünne Schuh gibt dir ein hervorra-

Bist du Spielmacher und liebst es den Ball am Fuss zu haben? Dann solltest du dir die Adidas

gendes Ballgefühl, mit dem du deine Gegner schwindlig spielen kannst.

Predator Mutator 20.1 ansehen. Das neue

Deine aktuellen Schuhe sind schon nicht

Obermaterial mit den aggressiv aussehenden

schlecht, aber du willst doch nochmal etwas

Stacheln geben dir eine Extraportion Grip, mit

Spezielles? Die Nemeziz 19.1 sind genau das,

dem du noch besser den Ball in die Maschen

was du willst. Das stretchige Obermaterial

zirkeln kannst.

gibt dir idealen Halt, erstklassige Kontrolle und

Zu futuristisch? Na gut. Adidas hat auch etwas

einen coolen Look.

auf den Markt gebracht, das zeitlos ist und

Schau also bei Bossart Sport vorbei und probier

bleibt. Natürlich spreche ich von Lederschuhen.

sie gleich an. Wir beraten dich gerne!

Die Copa 20.1 sind die perfekte Mischung zwischen moderne und altbewährtem.

AUSRÜSTER

Bossart Sport Wil Am Rudenzburgplatz 9500 Wil

BERATUNG VOR ORT

Wir nehmen uns Zeit für Sie!


AUL! P k n a D n e l e Vi

! D E I L G T I M S D N A T S R O V E R H 20 JA VERDIENTE LAUDATIO Im Juni feierte der SCB seinen 46. Geburtstag. 21,5 Jahre davon führte Roman Melliger den Verein als Präsident und 20 Jahre unterstützte ihn Paul Dudler als Vorstandsmitglied und Vize. Solch ein Engagement kann gar nicht genug gewürdigt werden. Wir sagen an dieser Stelle nochmals VIELEN DANK und freuen uns, euch in Zukunft als Ehrenmitglieder auf dem Ebnet begrüssen zu dürfen. Nachfolgend ist die von Markus Franzen verfasste Laudatio für Paul abgedruckt, welche im Rahmen der GV 2020 vorgetragen wurde. Viel Vergnügen!

PAUL

DUDLER

GLIED RSTANDSMIT 20 JAhre VO

Fussballer, Ehemann, Fussballtrainer, Familienvater, Vorstandsmitglied, Grossvater, Fasnächtler, Vizepräsident und Pensionär. Angefangen 1997 als Trainerassistent von Kurt Pfister, Mitglied im SCB seit 1998, Vorstandsmitglied seit dem Jahr 2000 und nun nach 22 Jahren - hört er bereits schon wieder auf - aktuell in der Funktion als Vizepräsident. Einem Mann Danke zu sagen, der über 22 Jahre für den SCB tätig war, ist eine Ehre und eine wundervolle Aufgabe. Als 1997 Paul Dudler aufgrund von starken Kniebeschwerden nahe gelegt wurde mit dem Fussballspielen sofort aufzuhören, verlosch ein Stern am Firmen-Fussballhimmel. Der SC Bankverein trauerte und handelte: Am 8. Dezember 1997 fusionierten die Bankgesellschaft und der Bankverein zur UBS. Somit war der Schweizer Meister-


51 titel des Bankverein Zürich im Jahr 1997 der

Das Fachsimpeln mit den jeweiligen Kassierern,

letzte. Und es brauchte 9 Jahre des Verdau-

wenn es um den Abschluss oder um das Budget

ens bis die UBS AG Zürich im Jahr 2006 ihren

ging, sind legendär. Und immer schaute ein

1. Schweizer Meistertitel feiern konnte. Wer

Gewinn für den SCB raus. Banker eben! Auch

hätte gedacht, was ein solch herber Verlust

waren die Protokolle schnell geschrieben und

im Fussball für Auswirkungen in der Finanz-

an den Vorstand versendet. Meist bereits am

welt auslösen kann. Doch ein altes Sprichwort

nächsten Tag, obwohl die Sitzungen jeweils

sagt: des einen Leid ist des anderen Freud.

bis nah an Mitternacht oder darüber hinausgingen. Deine Art, dein Fachwissen und dein

Und so kam es, wie es kommen musste: In der

Umgang waren und sind eine Bereicherung

Saison 97/98 stieg Paul als Trainerassistent in

für jeden der mit Dir zusammenarbeiten durfte.

den Dienst vom SCB ein. In den kommenden Jahren war er in verschiedenen Junioren-

Nach 20 Jahren SC Bankverein musstest Du

mannschaften als Assistent oder Cheftrainer

schweren Herzens und krankem Knie aufhören,

engagiert. Bis er 2005/2006 mit Miro die 1.

nach nun 20 Jahren Vorstand darfst Du in ihn

Mannschaft übernahm. Von da an war Paul,

mit neuem Knie verlassen und Alessandro

mit einem kleinen Unterbruch, bis zur Saison

Maier anrufen. Wer weiss, vielleicht braucht er

2014/2015 eine treibende Kraft im Staff der

ja noch einen routinierten Spieler.

1.Ms. Die mit dem Aufstieg in die 2. Liga als Höhepunkt endete.

Lieber Paul, wir alle vom Sportclub Bronschhofen danken Dir von Herzen für die immense Arbeit

Neben seinen Tätigkeiten auf dem Fussball-

und die vielen Stunden, die Du für unseren

feld übernahm Paul ab März 2000 den Posten

Verein geleistet hast.

des Beisitzers und Presseverantwortlichen im Vorstand des SCB. Da wir nun einen Banker im

Wir hoffen Dich noch lange an den Spielen

Vorstand hatten, ging es nun nicht nur fuss-

des SCB anzutreffen und mit dir auf Dich und

ballerisch sondern auch finanziell steil Bergauf.

unseren Verein anzustossen. In diesem Sinne PROST und DANKE!!! Markus Franzen, 27.02.2020


FÜHRENDE KOMPRESSORTECHNOLOGIE, INNOVATIVE LÖSUNGEN www.burckhardtcompression.com

160721_BC_Inserat_RTF2014_RZ.indd 1

06.08.2018 13:38:43


53

Save The date

8. / 9. Januar 2021

27. November 2020

NOV

Chlausabend Zusammensitzen bei gemütlichem Ambiente – Chlausabend 2020

JAN

Internes Hallenturnier Internes Hallenturnier des SC Bronschhofen im Ebnet

NG GENERALVERSAMMLU 25. Februar 2021

6. / 7. Februar 2021

FEB

Junioren-Hallenturnier Junioren-Hallenturnier organisiert durch den SC Bronschhofen im Ebnet.

FeB

40. Dorfturnier im Ebnet Kräftemessen für Gross und Klein am Freitagabend und Samstagmorgen

Die GV 2021 findet am 25. Februar statt. Weitere Infos folgen...

30. / 31. Ok tober 20

18. / 19. Juni 2021

JUN

Generalversammlung 2021

OKT

21

10. OKTOBERFEST Zwei Abende volle Pulle – Das Oktoberfest in Bronschhofen immer Ende Oktober


Wolf Wolf schĂźtzt Sie schĂźtzt Sie Sonne, Wetter vorvor Sonne, undund Zuschauern. Wetter Zuschauern. Eigene Produktion

Fensterzargen

Eigener Service

Lamellenstoren

Fensterladen

Steuerungen

Rollladen

Balkonverkleidungen

Beschattungen

Urs Stauffacher, Verkaufsleiter Service Tel. +41 79 462 30 73 urs.stauffacher@wolf-storen.ch

WOLF SWISS QUALITY

Hotline 0848 504 200 wolf-storen.ch

DCCH-100107-06 Wolf Anzeige_A4_110719.indd 6

11.07.19 11:27


55

Clubhaus-Crew

Die Clubhaus-Crew, unter der Leitung von Prisca Ammann, kümmert sich um das leibliche Wohl unserer Besucherinnen und Besucher, ob es sich um Spiele der Kleinsten oder Highlights unseres Fanionteams handelt. Prisca, Mäsi, Nicole, Jeannette, Susi und Mägi: Euch und allen zusätzlichen Clubhaus-Helfern gebührt unser herzlichstes Dankeschön!

Prisca

Ammann

JEanNet te

Sieber

Mä si

Hofstetter

Susi

Tobler

Nicole

Bosshart

Mägi

Nater


Unsere Schiedsrichter

Simon

Cappelli

Jacky

4. Li

4. Lig

ga ga, SRA 2. Li

Friedbergstrasse 3 9512 Rossrüti

Luca

Grob

er a, SR-Betreu

Vidori 4. Liga, SRA

2. Liga

Alpenblick 12A 9553 Bettwiesen

Rotschürstrasse 11 9500 Wil

Privat: 071 911 57 79 Mobile: 076 260 09 47

Mobile: 076 382 12 68

Mobile: 078 913 98 47

s.capelli@scbronschhofen.ch

j.grob@scbronschhofen.ch

l.vidori@scbronschhofen.ch

Vedat

Jean-Pasca

B-Junioren

SR-Neuling

Alimi

l

Sch w e i z e r

Thuraustrasse 2 9500 Wil

Churfirstenstrasse 46 9500 Wil

Mobile: 078 713 76 32

Mobile:

v.alimi@scbronschhofen.ch

j.schweizer@scbronschhofen.ch

077 425 22 95

Wir Suchen

dich!

Lust auf den

Sr-Job?

Für mehr Informationen melde dich bitte hier: s.capelli@scbronschhofen.ch


57

Trainer Aktive

Alessandr

o

Maier

Ft e Mannscha

Erst

Mobile:

079 603 95 96

ale.maier@gmx.ch

Mar kus

er Baumgartn +

Senioren 40

Privat:

071 944 34 52

m.baumgartner@scbronschhofen.ch

Christoph

n Strassman

Timon

Zwei

Senioren 30

aFt te Mannsch

Mobile:

078 816 35 56

christoph.strassmann@gmail.com

K ar l

F re i +

Mobile:

078 653 19 80

timon.frei@gmx.ch

Vettiger

Silvio

Senioren 50

Junioren A

+

k.vettiger@scbronschhofen.ch

Melito Mobile:

079 300 98 80

s.melito@scbronschhofen.ch


Trainer Junioren

M a hm o ud

Panajotis

Dominic

Junioren B

Junioren C

Junioren Da

Salamat Mobile:

078 228 08 80

mudi.salamat@yahoo.com

Moutafis Mobile:

078 776 75 12

pana.moutafis@bluewin.ch

Gregor

Andreas

Junioren DB

Junioren Ea

Braun

Schmid

Mobile: 077 435 02 94

Mobile:

g.braun@scbronschhofen.ch

a.schmid@scbronschhofen.ch

078 681 83 26

Nater Mobile:

079 513 02 75

d.nater@scbronschhofen.ch

Albert

l Krähenbßh Junioren EB Mobile:

079 560 55 12

albert.kraehenbuehl@cnhind.com


59

Trainer Junioren

s

K ur t

Juan Carlo

Junioren Fa

Junioren Fb

Rentsch Mobile:

078 724 32 34

k.rentsch@scbronschhofen.ch

ALLE STAFF-MITGLIEDER sind auf unserer Website ersichtlich.  www.scbronschhofen.ch

Becerra Mobile:

079 946 58 82

j.becerra@scbronschhofen.ch

Mirko

Bazzichet Junioren G

Mobile:

079 605 64 62

m.bazzichet@scbronschhofen.ch


Profile for Luca Eigenmann

SC Bronschhofen | Clubheft N°17 | «DROPKICK»  

Die 17. Ausgabe unseres Clubheftes ist fertig. Die gedruckte Version wird per Post an die Haushalte in Bronschhofen und Rossrüti verschickt...

SC Bronschhofen | Clubheft N°17 | «DROPKICK»  

Die 17. Ausgabe unseres Clubheftes ist fertig. Die gedruckte Version wird per Post an die Haushalte in Bronschhofen und Rossrüti verschickt...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded