Issuu on Google+

Kurz & bündig – alle Radwege im Überblick

www.eifel.info

Eupen Malmedy

Radwege der Eifel Eifel-Ardennen-Radweg (St.Vith – Prüm) Länge: ca. 37 km Start: Prüm Ziel: St. Vith/Ostbelgien

Charakteristik: Teilstück St. Vith – Prüm: Bahntrassenradweg, überwiegend asphaltierte Strecke, daneben Radwege/kleinere Straßen, leicht hügelige, steigungsarme Strecke, gegen Ende stärkerer Anstieg. Highlights: mehrere Brücken und Tunnel

Enz-Radweg

Länge: ca. 50 km Start: Pronsfeld Ziel: Holsthum

Kyll-Radweg

Länge: 130 km Start: Bahnhof Dahlem, Kronenburger See, oder Quelle am Losheimergraben Ziel: Trier Charakteristik: vornehmlich asphaltierte, ebene bis leicht hügelige Strecke, Ausnahme Kyllburg-Erdorf: stärkerer Anstieg über 110 Höhenmeter (bei Bedarf mit der Bahn zu überbrücken), überwiegend auf verkehrsfernen Wegen, daneben durch Ortschaften, auf wenig befahrenen Landes-/Kreisstraßen

Kosmosradweg

Länge: 21 km Start: Daun, Kurpark Ziel: Meerfeld

Radwege in Ostbelgien Vulkan-Rad-Route Eifel

Länge: 68 km Start: Dümpelfeld/Ahr über den Nürburgring Ziel: Bad Bertrich Charakteristik: Strecke mit ständigem – mitunter starkem – Gefällewechsel, überwiegend asphaltierte bzw. befestigte Wege; anspruchvoller Aufstieg auf die Nürburghöhe (tlw. > 10 Prozent auf 3 km); verkehrstechnische Beeinträchtigungen bei Großveranstaltungen am Nürburgring

Ahr-Radweg

Länge: 77 km Start: Blankenheim Ziel: Remagen/Kripp

Charakteristik: Bahntrassenradweg (Pronsfeld-Neuerburg, 25 km), größtenteils wassergebundene Decke, daneben asphaltierte Wege. Highlights: zwei Tunnel, eine Brücke, Altstadt und Burg Neuerburg

Charakteristik: nahezu steigungsfreie Strecke; Streckenführung fast ausschließlich auf befestigten und asphaltierten Straßen und Landwirtschaftswegen

Charakteristik: Bahntrassenradweg (Blankenheim-Fuchshofen), überwiegend asphaltierte Strecke, daneben über befestigte Wirtschafts-/Waldwege sowie kleinere Straßen, ebene bis leicht hügelige, steigungsarme Strecke (kurze Ausnahme im Bereich Schuld). Highlights: mehrere Brücken und Viadukte und ein Tunnel

Nims-Radweg

Kalkeifel-Radweg

RurUfer-Radweg

Charakteristik: Bahntrassenradweg (Bitburg-Irreler Mühle, 20 km), überwiegend asphaltierte Wege, daneben wassergebundene Decke, über Radwege sowie kleinere Straßen

Charakteristik: kurvenreicher, kurzer Radweg, ausschließlich auf befestigten bzw. asphaltierten Radwegen/Straßen, z.T. auf ehemaliger Bahntrasse (12,5 km), steigungsfrei mit Ausnahmen bei Hillesheim und nahe des Wasserfalls Dreimühlen

Charakteristik: größtenteils wassergebundene Decke, wenige asphaltierte Wege, fast ausschließlich abseits von Straßen mit Ausnahmen im oberen Rurtal, Düren-Roermond (110 km): keine nennenswerten Steigungen

Prüm-Radweg

Mineralquellen-Route

Erft-Radweg

Charakteristik: Bahntrassenradweg (Prüm-Waxweiler), größtenteils befestigte und asphaltierte Wege, daneben über Rad-/Wirtschaftswege, teils wenig befahrene Kreisstraßen. Highlight: Hopfenanbaugebiet bei Holsthum

Charakteristik: hügelreicher Radweg, sowohl auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen und Wirtschaftswegen als auch auf unbefestigten Waldwegen

Sauer-Radweg

Maifeld-Radweg

Länge: ca. 65 km Start: Weinsheim bei Prüm Ziel: Irreler Mühle (Mündung der Nims in die Prüm)

Länge: ca. 98 km Start: Minden/Sauer Ziel: Stadtkyll

Länge: ca. 60 km Start: Sauermündung bei Wasserbilligerbrück/Wasserbillig Ziel: Ettelbruck (Luxemburg) Bahnhof Charakteristik: durchweg flache Strecke dies- und jenseits der Sauer, überwiegend auf asphaltierten Wegen. Highlights: mehrere Brücken, ein Tunnel, zwischen Metzdorf-Wintersdorf Radweg auf 200 Meter langer Ständerkonstruktion zum Schutz der dortigen Flora und Fauna

Maare-Mosel-Radweg

Länge: 58 km Start: Daun, Bahnhof Ziel: Bernkastel-Kues, Busbahnhof Forum, Stadtteil Kues Charakteristik: Bahntrassenradweg (Daun-Lieser), flache, durchgängig asphaltierte Strecke, selten auf verkehrsarmen Straßen. Highlights: zwei Viadukte, vier Tunnel

Länge: 22 km Start: Ahrdorf am Ahr-Radweg Ziel: Hillesheim-Bolsdorf am Kyll-Radweg

Länge: 31 km Start: Ahrdorf Ziel: Daun

Länge: 28 km Start/Ziel: Mayen, Münstermaifeld, Ochtendung und Knotenpunkt Polch Charakteristik: Bahntrassenradweg, durchgängig asphaltierte Strecke. Highlights: zwei Viadukte, zwei Tunnel, zahlreiche Skulpturen am Wegesrand; Weggabelung nach acht Kilometern (Knotenpunkt Bahnhof Polch): Richtung Bahnhof Ochtendung (10 km), Richtung Münstermaifeld (11 km)

Vulkanpark-Radweg

St. Vith

Länge: ca. 161 km Start: Signal de Botrange, Hohes Venn, Belgien Ziel: Roermond, Niederlande

Vennbahn

Länge: 125 km Start: Aachen Ziel: Troisvierges/Luxemburg Charakteristik: einer der längsten Bahntrassenradwege Europas, durch 3 Länder führend, steigungsarm, überwiegend asphaltiert, teils wassergebundene Decke. Natur, Grenzlandflair und Vennbahngeschichten begleiten die Tour. Die Vennbahn gehört zum RAVeL-Programm der wallonischen Region Belgiens. RAVeL steht übersetzt für „Autonomes Netz für langsam fließenden Verkehr“. Dieses Netz reiht sich ein in die Philosophie der „grünen Wege“, einer Bezeichnung mit der in Europa und weltweit Infrastrukturen benannt werden, die dem nicht motorisierten Verkehr vorbehalten sind. Highlights: Aachen – Weltkulturerbestadt, Kornelimünster – Ortszentrum, Raeren – Töpfereimuseum, Monschau – Stadtkern, Heckenlandschaft von Monschau und rund um Sourbrodt, Wolfsbusch, St.Vith – Ausstellung im Museum „Zwischen Venn und Schneifel“, malerisches Ourtal, Burgruine von Reuland, Tunnel bei Lommersweiler und Lengeler, Europadenkmal in Ouren und Gärten um Troisvierges.

Charakteristik: vorwiegend über Rad- und Wirtschaftswege, teils kleinere Straßen, größtenteils wassergebundener Decke, ebener sowie bergiger Streckenverlauf. Highlights: historische Stadt-/ Ortskerne Monschau, Blankenheim, Naturerlebnisdorf Nettersheim, Nationalpark Eifel, ehemalige NS-„Ordensburg“ Vogelsang

Charakteristik: 2 Tagestouren fast ausschließlich auf asphaltierten Waldwegen. Sportliche Strecke mit einigen Steigungen und wenigen wassergebundenen Decken. Highlights: die Stauseen der Gileppe und der Weser sowie einige Vennblicke.

Kontakt Eifel Tourismus (ET) GmbH Kalvarienbergstraße 1 · 54595 Prüm Tel.: +49 (0) 65 51 - 96 56-0 · Fax: +49 (0) 65 51 - 96 56-96 info@eifel.info · www.eifel.info Tourismusagentur Ostbelgien Hauptstraße 54 · B-4780 St. Vith Tel.: +32 (0) 80 - 22 76 64 · Fax: +32 (0) 80 - 22 65 39 info@eastbelgium.com · www.eastbelgium.com

Radkarte Übersicht

Länge: ca. 141 km Start/Ziel: Bütgenbach, Schönberg oder St.Vith Charakteristik: 3 Tagestouren mit buntem Mix aus Bahntrassenradweg, verkehrsarmen Nebenstraßen und asphaltierten Wald- und Wiesenwegen. Hügelige Strecke. Highlights: Ourtal, die Burg in Reuland, Seen von Bütgenbach und Robertville

Charakteristik: ebene bis leicht hügelige Strecke, abwechselnd unbefestigte, gut befahrbare, asphaltierte Ufer- und Radwege, ruhige Nebenstraßen, Holzmülheim-Bad Münstereifel (10 km): 150 Höhenmeter, Bad-Münstereifel-Neuss: absolut ebene Streckenführung

Länge: ca. 230 km lange Rundroute, Querspange Wallenthalerhöhe-Rurberg ca. 25 km Start/Ziel: Bahnhöfe Mechernich, Kall, Urft, Dahlem, Nettersheim, Blankenheim-Wald o. Heimbach

Länge: ca. 102 km Start/Ziel: Eupen

Tour Belgische Eifel

Länge: ca. 110 km Start: Quelle in Nettersheim-Holzmülheim, Anreise per Bahn über Bahnhöfe Blanken heim-Wald, Nettersheim, Bad Münstereifel Ziel: Neuss

Eifel-Höhen-Route

Tour Hertogenwald

RAVeL L 45

Länge: ca. 22 km Start: Weismes Ziel: Trois Ponts Charakteristik: Bahntrassenradweg, durchgehend asphaltiert, auch für Inline-Skater geeignet. Abstecher nach Hockai entlang Francorchamps/F1-Strecke über RAVel L44a möglich. Highlights: Stadt Malmedy, Abtei von Stavelot, 2 Tunnel, Steinbruch der Warchenne

Länge: 31 km Start: Mayen Ziel: Andernach am Rhein

Die Radwege in Eifel und Ostbelgien auf einen Blick

Charakteristik: flache, größtenteils asphaltierte Strecke, Steigungen von mittlerem Schwierigkeitsgrad, z.T. über gut zu befahrende Wirtschaftswege bzw. kleinere Straßen

> Kurzcharakteristiken > Tourist-Informationen > Verbindungsrouten


Gut vernetzt – die Radwege in Eifel und Ostbelgien MÖNCHENGLADBACH

ROERMOND

BREE

Roer

46

i

NEUSS

Karteninformation

59

46

Die Radwege verlaufen in den schwarzweiß markierten Bereichen auf einer ehemaligen Bahntrasse.

1

Rh

477

ei

9

GREVENBROICH

540 46

HEINSBERG

Radwege der Eifel

LEVERKUSEN

57

59

E31

Erf

Ru

n

RurUfer-Radweg

r

t

477

61

SITTARD

BERGISCHGLADBACH

Erft-Radweg 44

1

BEDBURG

Linnich

BERGHEIM

GENK JÜLICH

4

i LANDGRAAF

E40

KERPEN

r

KERKRADE

N61

N62

Naturpark Hohes Venn-Eifel / Naturreservat Hohes Venn Hockai

Am el

N

e

E

e rth L’ O u

WAIMES

Ravel L45

STAVELOT

TROISPONTS

rc

Rur

8

e

G L

E B

e Mar tin M

oulin

rth

ie

Our

E42

PRÜM

60

ale

Pronsfeld

e

N AH NB EN

Goedange

CLERVAUX

Waxweiler

Plütscheid

60

Krautscheid

410 Enz

Enz-Radweg

Kyll-Radweg

Wißmannsdorf

WILTZ

Sinspelt

8

E42 50 BITBURG

VIANDEN

r

Bahnhof Bahnlinie Freizeitlinie Nürburgring-Nordschleife mit Mountainbike-Strecke

Sauer-Radweg

B U R G

Echternacherbrück

ECHTERNACH

Prüm-Radweg Minden

Vulkan-Rad-Route Eifel

KOBLENZ IERTR

Immerath

259

Driesch

i

Lutzerath

49

Hasborn

BAD-BERTRICH

Alf

BULLAY

421

ZELL 1

Ürzig Mo

SIMMERN

sel

Traben-Trarbach

53 Lieser

BERNKASTELKUES

IER -

EN BL KO

48

1

422

Schweich

53

EHRANG Mo

Wintersdorf

E44

Z

1

602

ROSPORT

N11

1

53

Pfalzel

52

1

se

l

E422

64 Metzdorf Sirzenich

418 Langsur Wasserbillig

E44

ARLON

Tourist-Information Gerolsteiner Land Brunnenstr. 10 · 54568 Gerolstein Tel.: +49 (0) 65 91 - 94 99 10 www.gerolsteiner-land.de Rureifel-Tourismus Zentrale An der Laag 4 · 52396 Heimbach Tel.: +49 (0) 24 46 - 80 57 90 www.rureifel-tourismus.de Tourist-Information Hellenthal Rathausstr. 2 · 53940 Hellenthal Tel.: +49 (0) 24 82 - 85-115 www.hellenthal.de Tourist-Information Hillesheim Am Markt 1 · 54576 Hillesheim Tel.: +49 (0) 65 93 - 80 92 00 www.hillesheim.de Felsenland Südeifel Tourismus – im Abteihof Bollendorf Neuerburger Str. 6 · 54669 Bollendorf Tel.: +49 (0) 65 25 - 93 39 30 www.felsenland-suedeifel.de Tourist-Information Kall Bahnhofstraße 9 · 53925 Kall Tel.: +49 (0) 24 41 - 888-45 www.kall.de Nordeifel Tourismus GmbH Bahnhofstr. 13 · 53925 Kall Tel.: +49 (0) 24 41 - 99 45 70 www.nordeifel-tourismus.de

49

1

WITTLICH

Kordel

Ralingen

8

A1

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring Kirchstr. 15-19 · 53518 Adenau Tel.: +49 (0) 26 91 - 30 51 22 www.hocheifel-nuerburgring.de Tourist-Information Arzfeld Luxemburger Str. 5 · 54687 Arzfeld Tel.: +49 (0) 65 50 - 96 10 80 www.vg-arzfeld.de Tourist-Information Bad Bertrich Kurfürstenstr. 32 · 56864 Bad Bertrich Tel.: +49 (0) 26 74 - 93 22 22 www.gesundland-vulkaneifel.de Kurverwaltung Bad Münstereifel Kölner Str. 13 · 53902 Bad Münstereifel Tel.: +49 (0) 22 53 - 54 22 44 www.bad-muenstereifel.de Tourist-Information Bitburger und Speicherer Land Römermauer 6 · 54634 Bitburg Tel.: +49 (0) 65 61 - 9 43 40 www.eifel-direkt.de Tourist-Information Blankenheim Ahrstr. 55-57 · 53945 Blankenheim Tel.: +49 (0) 24 49 - 87-222 und 87-223 www.blankenheim.de Tourist-Information Daun Leopoldstr. 5 · 54550 Daun Tel.: +49 (0) 65 92 - 9 51 30 www.gesundland-vulkaneifel.de

E29 257

N7

Natur- und/oder Geopark

i

i

51

IRREL ue

Tourist-Information

X E M

Hatzenport

Kennfus

Maare-MoselRadweg

TR

i

Sa

L U

1

ULMEN

Strotzbüsch

Auw

Wolsfeld

Bollendorf

8

E31

i

50

Daufenbach

N19

ETTELBRUCK

FAUVILLERS

Nationalpark

Nims-Radweg

Sûre

8

MÜNSTERMAIFELD

ll

re

Zeichenerklärung

N17

DIEKIRCH

327

Wallscheid

SPEICHER

Enzen

Naturpark Südeifel Holsthum

MaifeldRadwanderweg

i

Ky

N4 Sû

N27

1 49

KAISERSESCH

Philippsheim

Körperich

BOURSCHEID

OCHTENDUNG

Laubach

Messerich

Mettendorf

ESCH-SUR-SÛRE

Berenbach

Laufeld

E42

Gondorf

48 E44

Hauroth

48

N

Utzerath

KOBLENZ

Hüttingen

Oberweis

Nims

VAUX-SUR-SÛRE

Eckfeld

Pantenburg

i

Eisenschmitt

TRIER-KÖL N

N15

AH

Gillenfeld

ERDORF

Bettingen

E25

RB

Mehren

Plein

i

POLCH Mertloch

Meiserich

ser

tz

N7

Vulkanpark-Radweg

61

Lie

Our

Wi l

N84

i

i

Fließem

UE

Darscheid

MANDERSCHEID

KYLLBURG E29

LQ

48

COCHEM

Meerfeld

257

St. Thomas

DeutschLuxemburgischer Echtershausen NaturNaturpark / Biersdorf am See park Our i NEUERBURG

BASTOGNE

Erft

Zendscheid Lauperath

E EIF

R h e in

Schalkenmehren

Wallenborn

Kosmosradweg

ms

i

Rengen

Densborn

Usch

Kruft

Thür

MAYEN

Monreal

Uersfeld

Gemünden

i

410

Gunderath

DAUN

Miesenheim Saffig

Vulkanpark im Landkreis MayenKoblenz

i

Mosbruch

Ellscheid

Lasel

258

Nürburgring

257

Natur- und Geopark Vulkaneifel

2

Kretz

Köttelbach

410

Michelbach

Kürrenberg

Drees

KELBERG

i

Berlingen

GEROLSTEIN

Weißenthurm

PLAIDT

Kottenheim

Zermüllen

MineralquellenRoute

HohenfelsEssingen

Ni

ARZFELD

Niederehe

ANDERNACH

i

Laacher See Nickenich

412

Nürburg

Dockweiler

Mürlenbach

E29 Irrhausen

n Rh

i

Schönecken

PrümRadweg

8

BERTOGNE WINCRANGE

Bolsdorf

Birresborn

TROISVIERGES

i

410

Eifel-ArdennenRadweg

i

Rothenbach

i

Pelm

Lengeler

HOUFFALIZE

HILLESHEIM

Weinsheim

i

Vulkanpark Brohltal/ Laacher See

Adenau

Müllenbach

N ÖL -K

Schwarzer Mann 698 m.

Niederzissen

Hohe Acht 747 m

Kalkeifel-Radweg

Üxheim

421

Steffeln

Roth

Burg Reuland

V

N4

t

i

MENDIG

Kerpen

Oberbettingen

Dausfeld

i

irf

61 E31

Ahrdorf

IER TR

ud

u L’ O

Our

nt

W

51

Bleialf

Ahrhütte Dorsel

r

2

MAYEN-ANDERNACH

Antweiler Müsch

Birgel

Lissendorf

8

Steinebrück

Ah

JÜNKERATH

STADTKYLL

Lommersdorf

Kripp

AHRTALBAHN

Dümpelfeld

Insul

Ahr-Radweg Freilingen

ll

Br au nlau f

e

L’ E a

rth

r

265

E29

Lommersweiler

Fuchshofen

i

Alendorf

i

Kronenburger See

Walporzheim

257

51

Schönberg

ST.-VITH

N62

GOUVY O the

B

G

Manderfeld

Heimersheim Sinzig

Schuld

E29

Kronenburg

i

267

Ahr

Ahrbrück

51

Dahlem

Our

N626

Oudler

A26

ll

i

i

Bad Bodendorf

Rech

7

1

Ky

HN BA NN VE

La Sa lm

u L’ O

N68

L

E

I E

N

Holzmülheim

Blankenheim

ft

5

Vennbahn i

Ur

Hallschlag

I

L ie n n

N676

A27

i

N89

Ky

Losheimergraben

Amel

i

Schmidtheim

he

Montenau

Belgische Eifel

Naturpark Nordeifel

i

Kreuzberg

258 Marmagen

265

Wa

Ravel L45a

Am el

N62

VIELSALM

i

N632

Büllingen

Erft-Radweg

Nettersheim

Bütgenbach

N68

A26

LA ROCHEEN-ARDENNE

i

Arimont

i

N89

Bütgenbacher Rocherath Berg See

Marienthal Dernau Mayschoß Altenahr

Blankenheim-Wald

Ramscheid

BAD MÜNSTEREIFEL

6

Urft

HELLENTHAL

8

N647

Remagen

573

Bad NeuenahrAhrweiler

Keldenich

K y ll

e rth

mbré

i

N AH

La Le

Lac de Robertville

MALMEDY i

Oberhausen Blumenthal

i B NN VE

Ravel L44a

4

Olef- 8 talsperre

N68 Robertville A27

258

Arloff

E29

KALL

2

Iversheim

i

i

HN

SCHLEIDEN

Sourbrodt

Longfaye

4

K RIE TR

477

E

Olef

Eifel-HöhenRoute

Kalterherberg

i OL

266

Moselradweg Rhein-Radweg 3 Neffelbachradweg 4 Eisen-Radweg 5 Tälerrouten 6 Urftseeroute 7 Wasserburgen 8 Drei-Länder-Route 1

Kreuzweingarten

7

BONNBAD MÜNSTEREIFEL

Erlebnisrouten

3

BAD HONNEF

ein

i

SPA

i

BOTRANGE

SART

i

61

Stotzheim

51

GEMÜND

7

Rh

gne

e

Eifel

Rohren

Höfen

Satzvey

Kommern

MECHERNICH

Vogelsang

i

r

6

Einruhr

265

i se

MONSCHAU Nationalpark

i

SIGNAL DE i

Ru

au

Kuchenheim

Länge 102 km 141 km 850 km

565

E31

266

7

A

THEUX Hoe

8

Hertogenwald

Hammer Haag

tst

56

EUSKIRCHEN

i

477

HEIMBACH Urf

Konzen

8

3

Hasenfeld

Radwegenetz VeloTour Tour Hertogenwald Tour Belgische Eifel Einzugsgebiet VeloTour

1

56

ZÜLPICH

B AL FT

A27

A26

Mützenich

N672

Brück

i

Rurberg

zbach

l

er

Get

u

e se

i

SIMMERATH

Hil

i We s

Wesertalsperre

Hertogenwald

VERVIERS

N63

Weser

N67

Lac de la Gileppe

Lammersdorf

ROETGEN

NIDEGGEN

Länge 125 km 11/22 km

l

i

Limbourg

i

8

Eupen

i

Schmidt

Simonskall

BONN

E29

Zerkall

i

565

LB

f

i

OLNE

BA HN

Welkenraedt

Naturpark Hohes VennEifel / Vennbahn

AHN

HERVE

258

Raeren

N68

i

HÜRTGENWALD

VENNB

A3

VE NN

bert l Al

LÜTTICH LIÈGE

Walheim

i

Lontzen

THIMISTERCLERMONT

L’ O u

A3

N3

Kan

aa

N627

Kelmis

Länge 230 km 68 km 31 km 21 km 31 km

Bahntrassenradwege Vennbahn/Vennbahn im Bau RAVeL (L44a/L45)

WEILERSWIST

3

RurUfer-Radweg

Ole

hl

57

i

KREUZAU

UntermaubachSchlagstein Obermaubach A HN

44

RU RT A

HOMBOURG

399

Themenradwege Eifel-Höhen-Route Vulkan-Rad-Route Eifel Vulkanpark-Radweg Kosmosradweg Kleine Kyll Mineralquellen-Route

Radwege Ostbelgien

ST. AUGUSTIN

i

Wehebach Talsperre

7

8

265

Lendersdorf

Länge 130 km 77 km 110 km 161 km

se

STOLBERG

Flussradwege Kyll-Radweg Ahr-Radweg Erft-Radweg RurUfer-Radweg

SIEGBURG

555

56

i

Rothe Erde

9

553

ERFTSTADT

ÖL N

AACHEN 264

i

7

Ahr

4

TROISDORF

i

DÜREN

LANGERWEHE

Lieser

ESCHWEILER

VAALS

N20

264

3

BRÜHL

264

E40

57

a

N

A R L E E D N I

1

4

Rurst

D

E

59

E31

3

ei

Ru

HEERLEN

MAASTRICHT

i

Länge 58 km 37 km 60 km 98 km 50 km 65 km 28 km 22 km

Mo

HOENSBROEK

4

KÖLN

Bahntrassenradwege Maare-Mosel-Radweg Eifel-Ardennen-Radweg Sauer-Radweg Prüm-Radweg Enz-Radweg Nims-Radweg Maifeld-Radwanderweg Kalkeifel-Radweg

i WASSERBILLIGERBRÜCK

i 49

TRIER

IDAROBERSTEIN

268

Tourist-Information Kelberg Dauner Str. 22 · 53539 Kelberg Tel.: +49 (0) 26 92 - 8 72 18 www.vgv-kelberg.de Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information/ Ferienregion Trierer Land e.V. Moselstr. 1 · 54308 Langsur-Wasserbilligerbrück Tel.: +49 (0) 65 01 - 60 26 66 · www.lux-trier.info Tourist-Information Lutzerather Höhe Trierer Str. 36 · 56826 Lutzerath Tel.: +49 (0) 26 77 - 91 00 33 www.gesundland-vulkaneifel.de Tourist-Information Manderscheid Grafenstr. 23 · 54531 Manderscheid Tel.: +49 (0) 65 72 - 93 26 65 www.gesundland-vulkaneifel.de Tourist-Information Mechernich (ARAL-Tankstelle Kommern, Öffnungszeiten: 24 Std.) Monzenabend 8 · 53894 Mechernich-Kommern Tel.: +49 (0) 24 43 - 3 10 12 10 · www.mechernich.de Monschau-Touristik GmbH Stadtstraße 16 · 52156 Monschau Tel.: +49 (0) 24 72 - 8 04 80 www.monschau.de Tourist-Information Nettersheim im Naturzentrum Eifel Urftstr. 2 - 4 · 53947 Nettersheim Tel.: +49 (0) 24 86 - 12 46 www.nettersheim.de · www.naturzentrum-eifel.de

Tourist-Information Neuerburger Land Postfach 11 20 · 54671 Neuerburg Tel.: +49 (0) 65 64 - 1 94 33 www.neuerburgerland.de Tourist-Information Maifeld Marktplatz 4 · 56751 Polch (Mo – Fr) Martinstr. 1 · 56294 Münstermaifeld (Mai – Okt.: Sa, So, feiertags) Tel.: +49 (0) 26 54 - 9 40 21 20 · www.maifeld.de Tourist-Information Prümer Land Hahnplatz 1 · 54595 Prüm Tel.: +49 (0) 65 51 - 5 05 www.pruem.de Nationalpark-Tor Gemünd Kurhausstr. 6 · 53937 Schleiden-Gemünd Tel.: +49 (0) 24 44 - 20 11 www.natuerlich-eifel.de Rursee-Touristik GmbH Seeufer 3 · 52152 Simmerath-Rurberg Tel.: +49 (0) 24 73 - 9 37 70 www.rursee.de Tourist-Information Oberes Kylltal Burgberg 22 · 54589 Stadtkyll Tel.: +49 (0) 65 97 - 28 78 www.obereskylltal.de Tourismusamt Ulmen Marktplatz 1 · 56766 Ulmen Tel.: +49 (0) 26 76 - 40 92 58 www.gesundland-vulkaneifel.de

Vulkanpark GmbH Rauschermühle 6 · 56637 Plaidt Tel.: +49 (0) 26 32 - 9 87 50 www.vulkanpark.com Tourismusagentur Ostbelgien Hauptstraße 54 · B-4780 St. Vith Tel.: +32 (0) 80 - 22 76 64 · Fax: +32 (0) 80 - 22 65 39 info@eastbelgium.com www.eastbelgium.com Eifel Tourismus (ET) GmbH Kalvarienbergstraße 1 · 54595 Prüm Tel.: +49 (0) 65 51 - 96 56-0 · Fax: +49 (0) 65 51 - 96 56 96 info@eifel.info · www.eifel.info · www.eifel.info/radtouren.htm

Maßstab: 1:375.000 Kartografie: © AnyWay Productions Tel.: +31 - 1 13 55 60 88 www.anywayproductions.nl


Radtouren-Übersichtskarte Eifel 2013