Page 1


-R Rohbauarbeiten ohb bauarbeiten - Schlü Schlüsselfertigbau üsselfertigbau - Energ Energiesparhäuser giesparhäuser -P Passivhausbau assivvhausbau -R Renovierungen eno ovierungen - Umb Umbauarbeiten auarbeiten - Sanie Sanierung erung Seit 2010 rea realisieren alisieren wir für unsere K Kundschaft u undschaft P Projekte rojekte im N Neubau eubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Mehr familienhäussern. Darüber hinaus ha haben ben wir uns ebenso spe spezialisiert ezialisiert auf den Bereic Bereich ch Renovierung R enovierung und d Umbau jeglicher Art Art.. Ser SService vice wird bei uns da dabei bei GROß geschrieben geschrieben.. Beste Beratung und u Umsetzung der ind individuellen ividuellen Wünsche jed jedes es Kunden Kunden ist unser Ziel Ziel.. Die Einhaltung g moderner m Standards der Energieeffizienz g bedar bedarff fundierten FFachwissens, achwissens, dafür sind unsere Mitarbeiter geschult un und nd sicher im Umgang mit m den aktuellen Norme Normen. en. Für die Gestaltu Gestaltung ng und Ausstattung sind d dem K Kunden unden wenig G Grenzen gesetzt gesetzt,, für die Planung Planu ung und technische Um Umsetzung setzung sorgen wir - FFordern orrdern Sie uns!

www.racon.lu


3

Liebe Leserinnen, liebe Leser, der Sommer kommt mit großen Schritten und lockt in die Natur. Lange Spaziergänge, Wanderungen, Spielplätze und sportliche Aktivitäten locken die ganze Familie nach draußen.

In der vorliegenden Ausgabe von „Moien Land a Leit – Nordstad“ haben wir einige tolle Outdoor-Events für Sie zusammengetragen. Die Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen veranstaltet zusammen mit der grenzüberschreitenden Touristikinitiative GUSTI Wanderungen am Dreiländereck. Ettelbrück und Diekirch bieten tolle Veranstaltungen und Konzerte in ihren Fußgängerzonen an. Ein besonderes Highlight ist dieses Jahr der 1. IVV Wander-Marathon-Cup, welcher vom Luxemburgischen Wanderverband als Erinnerung an sein langjähriges Verbandsmitglied Gérard Wohl ausgetragen wird. Also auf geht’s. Werden Sie aktiv und genießen Sie die schönen Seiten des Lebens.

Der Norden Luxemburgs hat viel zu bieten. Das berichtet uns auch die neue Staatssekretärin für Wirtschaft, Françine Closener. Sie beschreibt die Nordstad als dynamisches Entwicklungszentrum und dank zahlreicher Attraktionen und Animationen als Anziehungspunkt für viele Touristen.

In Sachen Elektromobilität und E-Carsharing geht man im Norden mit der Zeit. Seit 2013 bieten die Gemeinden der Nordstad einen attraktiven Service an: Car-Sharing und E-bike-Sharing ohne Voranmeldung und Rückgabe. Die Testphase ist bereits ein Erfolg und der Betreiber setzt auf einen Ausbau.

Auch die Industriezonen im Norden wachsen. Wir besuchten Troisvierges und Hosingen und haben uns dort für Sie umgesehen und tolle Betriebe kennen gelernt. Jubiläen sind immer etwas Besonderes. In dieser Ausgabe berichten wir zudem über 45 Jahre Malermeisterbetrieb Peters.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Sommer und viel Spaß beim Lesen.

Herzlichst Ihre Claudia Kania-Schneider und das Team von Moien Land a Leit


Service & travaux 1, zone industrielle L-9166 Mertzig Tél.: 88 81 10 -1

www.besenius.lu

• ferronnerie d’art, restauration d’objets en fer forgé • garde-corps et grilles en acier, laiton et fer forgé • sculptures en acier, décorations, enseignes • escaliers • terrasses métalliques • mobilier design


5

IMPRESSUM

INHALT Editorial

3

Impressum

5

45 Jahre Malermeisterbetrieb Peters

6

Moien Land a Leit – City News

13

Veranstaltungen Diekirch

14

Leserreise – Frühling in Prag

16

Fit und Schön

18

Moien Land a Leit – Journal

19

Ettelbrück feiert

22

Veranstaltungen Ettelbrück

26

Le 62e Festival de Wiltz

34

1. Lëtzebuerger IVV Wander-Marathon-Cup

36

Françine Closener, Staatssekretärin für Wirtschaft

39

Moien Land a Leit – City News

40

Interview mit EVEA Präsident Franz Bittner

42

Wanderungen im Dreiländereck

44

Snacks für die WM 2014

46

Gemeinde Park Hosingen

48

Zone Industrielle – Troisvierges

54

Éditeur, Responsable de la publication Éditions CKK S.à r.l. Gérante: Claudia Kania-Schneider 9, Born-Moulin, L-6661 Born • Tél.: +352 / 26 74 33 14 e-mail: info@editions-ckk.lu • www.editions-ckk.lu

Agences de publicité Oliver Klein Medienservice s.à r.l. GSM: +352 / 6 21 22 74 90

Titre/mise en page/droit/présentation Claudia Kania-Schneider©

Imprimerie Imprimerie Faber, Mersch

Rédacteur en chef Resp.: Nadine Schröder (nib), Carolin Polter (cp)

Sources, photos et redaction Fotolia et voir contenu

Nos conditions générales de vente et les tarifs publicitaires actuellement en vigueur sont appliqués pour la publication des annonces et les encarts publicitaires. Le magazine a un tirage de 30.000 exemplaires et la distribution est gratuite. L’éditeur n’accepte aucune responsabilité pour les manuscrits et photographies envoyés et non sollicités. D’autres revendications, en particulier les indemnitiés de dommages, sont exclus. Les dates des événements sont publiées sous toute réserve. Les rapports et les articles visés ne reflètent pas nécessairement les vues des rédacteurs en chef et de l’éditeur. La reproduction des photos, des rapports, même par extraits, est seulement valable par demande écrite. L’édition a tout les droits d’auteurs des reportages concipés et des publications/annonces. Sous réserve de modifications.


45 JAHRE Malermeisterbetrieb Peters

Der Meisterbetrieb Peters steht seit 45 Jahren für Qualität, Kompetenz und innovative Raumkonzepte. 40 qualifizierte Mitarbeiter sorgen für kreative Raum- und Gebäudegestaltung in erstklassiger Ausführung. Mit zwei Standorten in Pronsfeld (D) und Gonderange (L) entwickelt der Malermeisterbetrieb für Sie Designkonzepte für das besondere Wohnambiente. Wir sprachen mit Lothar Peters über den unternehmerischen Werdegang und sein Erfolgsrezept.

Moien: Herr Peters, worauf sind Sie rückblickend besonders stolz?

L. Peters: Kreative Raum-Fassadenkonzepte mit über 100 Tapeten-

Gibt es Meilensteine in der Firmengeschichte?

büchern spezieller Art und eine eigene Musterplattengestaltung.

L. Peters: 1999 Erste Firmenhalle mit Ausstellung

Fassadenfarbgestaltung am PC sowie eine Farbmischstation mit drei

2006 Anschaffung Hubarbeitsbühne-Scherenbühne 2010

Anschaffung LKW mit Abrollcontainer

2012

Ein neues Firmengebäude mit Ausstellung –

Farbmischanlagen.

Moien: Überall wird von Fachkräftemangel gesprochen. Ist das auch

Verkaufsraum – Farbenmischcenter und neuem Büro,

ein Thema in Ihrem Unternehmen?

welches über die Landesgrenzen hinaus beeindruckt.

L. Peters: Fachkräftemangel hört man überall, wir merken davon

2013

bis jetzt noch überhaupt nichts, da jede Woche eine neue Bewer-

3. Bundessiegerin, der besten Gesellen des

Jahres, Astrid Kill.

bung von fachlichen, ausgebildeten Malern vorliegt. Azubis bekommen einen Lernpaten (Gesellen oder Meister) während der

Moien: Was zeichnet das Unternehmen aus, was ist das Erfolgsre-

kompletten Ausbildung zugeteilt, damit die Ausbildung ständig

zept und wo liegen die Kernkompetenzen?

überwacht wird.

L. Peters: Das Erfolgskonzept liegt in der Kreativität, hochwertiger Fachkompetenz, perfekte Ausführungen inklusive Termintreue in

Moien: Worin sehen Sie künftige Herausforderungen?

den Bereichen: Trockenbau, Spanndecken, Bodenbeläge, Kreativ-

Peters: Den Markt an Maler- und Dienstleistungsarbeiten rechtzeitig

putze, Tapezierungen, Isolierfassaden, Putz-und Stuckarbeiten,

zu erkennen. Arbeiten mit geschultem Personal zeitnah anbieten

Balkonsanierungen, Abdichtungen, Steinteppiche.

zu können und den Spaß des Berufes an junge Menschen weiter zu vermitteln.

Moien: Was erwartet die Besucher Ihrer Ausstellung „The Art of Homefashion“ in Pronsfeld?

Moien: Vielen Dank für das interessante Interview.


The Art of Homefashion

... ...

Isolierfassade Spanndecken Designputze Lichtdesign Bodenbeläge Trockenbau

Kreative Raum- und Fassadengestaltung

Malermeister & Bodenleger Peters GmbH, Malerbetrieb, Pittenbacherstraße 13 a, 54597 Pronsfeld, Telefon: 06556-90191-0, Telefax: 06556 90191-29 ----------------------------------------------------------------------------------Peters S.à.r.l. | 31, rue de Wormeldange | L-6180 Gonderange Telefon 00352-26780112 | Telefax 00352-26780113 Mehr Informationen unter: www.malerbetrieb-peters.de


WIR GRATULIEREN ZUM 45. FIRMENJUBILÄUM In vielen Bereichen lässt sich ein Trend feststellen – hin zu mehr Lebensqualität und damit verbunden einem anspruchsvolleren Qualitätsdenken. Diese Entwicklung ist ganz besonders ausgeprägt bei der Gestaltung des Wohnbereichs und beschränkt sich nicht nur auf eine höherwertige Einrichtung. Dazu gehört mittlerweile ganz selbstverständlich ebenso die Gestaltung von Innenräumen. Der Malermeisterbetrieb Peters ist Experte darin, die passende

Aber nicht nur für die Gestaltung von Innenräumen sind sie hier

Atmosphäre in jeden Wohn- oder Geschäftsraum zu bringen und

richtig. Die Leistungspalette des Malermeisterbetrieb Peters ist

bietet komplette und harmonisch abgestimmte Gestaltungs- und

groß und umfasst alle Bereiche der Bau- und Raumgestaltung:

Umsetzungslösungen aus einer Hand – vom Boden bis zur Decke.

Putze, Fassaden, Raumgestaltung, Fensterschenkelsanierung, Bau-

„Wir finden, dass das Wohnen in harmonischen Farbkompositionen

trocknung, Balkonsanierung bis hin zur Vermietung von beispiels-

das Wohlbefinden erhöht. Die Gestaltung von Böden, Innen- und

weise Hebebühnen sind nur einige Schlagworte aus dem großen

Außenwänden hat bei uns deshalb eine besondere Bedeutung,

Leistungsspektrum.

weil es Ihr Lebensraum ist, in dem Sie die meiste Zeit verbringen. Wir möchten dazu beitragen, dass Sie aus den Möglichkeiten, die

The Art of Homefashion

die moderne Raumgestaltung bietet, sich die für Sie optimale Va-

Einen umfassenden Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Un-

riante aussuchen können. Wir beraten, planen und führen in bester

ternehmens kann sich jeder in der Dauerausstellung „The Art of

Handwerkertradition Ihre Wünsche aus“, erklärt Lothar Peters.

Homefashion“ im deutschen Pronsfeld machen, wo kreative Raum-

Aufgrund der langjährigen Erfahrung erarbeitet der Malermeister-

und Fassadenkonzepte gezeigt werden.

betrieb in enger Zusammenarbeit mit den Kunden Ideen zur Gestaltung, die mit den architektonischen Gegebenheiten ebenso

Lebensqualität und Wohlbefinden

harmonisieren wie mit der gesamten Inneneinrichtung, wobei

Da im Wohnbereich die meiste Zeit verbracht wird, fällt der In-

stets die Vorstellungen und Wünsche des Kunden bei der Gestal-

nenraumgestaltung eine zentrale Rolle zu. Dieser Ort soll Lebens-

tung im Fokus stehen. Egal ob modern oder klassisch, es werden

qualität und Wohlbefinden ausstrahlen. Wände dabei einfach weiß

Designkonzepte entwickelt, die auf die Bedürfnisse des Kunden

zu streichen, reicht längst nicht mehr. Farben sind ein wichtiger

zugeschnitten sind.

Bestandteil unseres Wohlbefindens. Sie beeinflussen Reize und


Fotos:ŠMaler Peters

Moien Land a Leit

www.rwg-westeifel.de

Sie wollen bauen, sanieren, renovieren oder modernisieren ? Kein Kauf ohne unser Angebot !!!

9


Fotos:©Maler Peters

WIR GRATULIEREN ZUM 45. FIRMENJUBILÄUM

Empfindungen, regen an oder beruhigen und geben uns ein vertrautes und behagliches Raumgefühl. „Es entstehen fast täglich neue Wandgestaltungsideen in der Welt der Putze und Farben. Die schönsten Neuentwicklungen suchen wir sorgfältig aus und schulen unsere Mitarbeiter in Deko-Workshops und Anwendungskursen. Eine Eigenkreation aus unserem Hause im Bereich „Spachteltechnik mit Mehrfarbeneffekt" ist ein absoluter Lieblingsrenner bei unseren Kunden geworden. Sämtliche Kreativtechniken werden auf Musterplatten angefertigt. Im Bemusterungsstudio finden Sie eine variantenreiche Auswahl der Raum- und Fassadengestaltung. So kann mit unserem Fachpersonal Ihr optimaler Lösungsvorschlag entstehen“, erklärt uns Lothar Peters seine Arbeitsweise. Neben der Wandgestaltung gehören auch Lichtleisten und Dekorprofile, Spann- und Akustikdecken sowie Bodenbeläge aller Art zum Portfolio. Auch Allergiker können aufatmen und werden hier nach ihren Bedürfnissen bestens beraten.


Moien Land a Leit

Werterhaltung Die Fassade eines Gebäudes ist mehr als nur schöner Schein. Ein Fassadenschutz erhält die Bausubstanz, isoliert, sorgt für ein gutes Wohnklima im Inneren und beeinflusst den Energieverbrauch des Hauses. Ob einfarbig oder mehrfarbig, dezent oder ausdrucksstark: Mit fachlich, technischer und ästhetischer Kompetenz verleiht der anerkannte Fachbetrieb ihrem Haus neue Schönheit und Glanz. Mit modernster Technik und umweltfreundlichen Materialien ist Ihr Haus anschließend bestens für die nächsten Jahre gerüstet.

Handwerkstradition 40 qualifizierte Mitarbeiter stehen beim Malermeisterbetrieb Peters für beste Handwerkskunst. Optimale Beratung, Zuverlässigkeit, Ter-

11


WIR GRATULIEREN ZUM 45. FIRMENJUBILÄUM mintreue, Preisbewusstsein und Kompetenz sind hier selbstverständlich. Ihr Heim oder ihre Firma ist hier in allen Fragen der Design- und Malertechniken für den Innen- und Außenbereich vom Boden bis zur Decke in den besten Händen.

nib

100 PROZENT KOMPETENZ E Kreative Raum- und Fassadengestaltung E Energetische Sanierungen/WDVS-Systeme/Isolier-Fassade E Bodenbelagsarbeiten E Altbausanierung Foto:©Maler Peters

E Bautrocknung und Wasserschadenbeseitigung E Balkonsanierung E Werkstoffe für Allergiker E Atmungsaktive Wandbeschichtungen E Lehrgänge zur ständigen Qualitätsverbesserung E Beratung und Service vor Ort

Es gratuliert Ihnen Ihr Partner des Handwerks…

Wässa & Schuster GmbH und Co. KG 55743 Idar-Oberstein Siesbachstraße 36 Fon 06781 9699-0

66706 Perl Im Heilenbruch 3c Fon 06867 911318-0

www.ws-farben.de

Q Farben Q Bodenbeläge Q Fassadendämmung Q Tapeten Q Werkzeug

… für eine erfolgreiche Zukunft!

Wir gratulieren zum 45‐jährigen Jubiläum und bedanken uns für die jahrelange gute Zusammenarbeit

Diedenhofener Straße 1 54294 Trier Tel.+49 (0)6 51/9 98 94 20 bella‐casa@mille‐deco.de www.mille‐deco.de


13

MOIEN LAND A LEIT city news

Immo Ansay & Menster

Als Immobilienmakler in Diekirch und Umgebung vermittelt Annette Menster seit 20 Jahren Wohn- und Gewerbeimmobilien. Und das mit großem Erfolg. Egal ob Sie ein Einfamilienhaus verkaufen, eine Wohnung vermieten oder Geschäftsräume suchen, hier werden Sie vertrauensvoll und verlässlich beraten. Frau Menster ist es immer wichtig auf einer Vertrauensbasis mit ihren Kunden

einem kleinen Land spricht sich das natürlich schnell herum, so dass sie eine gesunde Konstanz in ihrem Betrieb hat. „Das schöne an meinem Beruf ist die Vielseitigkeit. Man begegnet Menschen aus allen Schichten und macht gute und schlechte Erfahrungen. Einige meiner Kunden sind zu guten Freunden geworden“, berichtet uns Annette Menster. Seit 1. Januar 2014 firmiert die Firma

Foto:© Ansay&Menster

zu arbeiten. Sie bietet Qualität statt Masse und erzielt damit große Erfolge. In

unter dem Namen „Immo Ansay & Menster“. Claude Ansay ist neuer Teilhaber und eine große Bereicherung für die Agentur. Herr Ansay ist seit 20 Jahren im

Immo Ansay & Menster auch Renovierungen oder komplette Bauprojekte für

Bauwesen tätig. Er bringt eine große technische Erfahrung mit, die er gerne

Sie. Hier sind Sie in guten Händen. Die Immobilienexperten stehen Ihnen

an seine Kunden weitergibt, im Hinblick auf Kostenschätzungen bei Renova-

gerne kompetent mit Rat und Tat zur Seite und garantieren absolute Diskretion

tionen und allen weiteren Fragen rund um die Bausubstanz. Gerne koordiniert

und eine individuelle und persönliche Betreuung.

nib


Foto:©Dabjola-fotolia.com

VERANSTALTUNGEN DIEKIRCH 2014

Ausstellung

17. Juni 2014, Monatsmarkt

Conservatoire National de Véhicules Historiques, 20-30 rue de Sta-

8 h – 12 h Place Guillaume „op der Kluuster“

velot, L-9280 Diekirch, Exposition: „Mobilité, rapidité d’intervention et ponctualité, les atouts de la Police”.

28. -13. Juni 2014, „Summersolden“ (Sommerschlußverkauf)

25.4.2014 – 15.9.2014, tous les jours (sauf lundi) de 10 à 18 hrs

Org.: Union Commerciale Diekirch, www.ucd.lu

Veranstaltungen

28. Juni 2014, Diekirch feiert den Esel

7. - 8. Juni 2014, Béierfest Diekirch

14.30 h startet der Umzug zu Ehren des Diekirchers Esels

Sa. von 21 h - 22 h Happy Hour, von 22 h - 3 h Ball

in Richtung Fussgängerzone

So. 11.30 h offizielle Eröffnung, von 11.30 h – 22 h diverse Konzerte

das neue „Esels-Spiel“ des S.I.T. Diekirch wird vorgestellt in Gegenwart des Karikaturisten Roger Leiner

14. - 15. Juni 2014, Marche de l’Armée Start ab 7 h in der „Al Seeërei“

der Superkuchen in Form des Kirchturm-Esels wird aufgeschnitten und gratis verteilt Freibier von 15.30 h – 17 h den ganzen Nachmittag über dreht sich alles um den Esel musikalische Umrahmung Spezialrabatte in den Geschäften 20.00 h Abschluss des Festes mit einem Galakonzert dargeboten von der Philharmonie Municipale de Diekirch

11. - 15. Juli 2014, Al Dikkrich Volksfest mit Konzerten, Unterhaltungsprogramm und Kulinarisches, Org.: Amis du Vieux Diekirch


Foto:©SI diekirch

Foto:©Rosch Frank

Moien Land a Leit

Programm Al Dikkrich:

20. Juli 2014 Parkfest & Special Kids‘ Day im Parc Municipal 11.30 h

Alles für’s Kind: sportliche Betätigung, Mini Zoo, Hüpfburg, abwechslungsreiches Programm

11. Juli 2014 18.30 h

Empfang in der Diekircher Brauerei der Ehepaare

19 h

Volksfest mit großem Feuerwerk, Konzert: „Fade to Gray“, Eintritt frei

die ihre goldene Hochzeit, respektiv ihre silberne

19.45 h

Hochzeit feiern.

25. - 26. Juli 2014, Summerbraderie

Folkloristische Gefolge mit Übergabe

Shopping in der Fußgängerzone

der Schlüssel der Stadt 21 h

Konzert „Fanfare Gilsdorf“, Place Bech „Bottermaart“

Konzerte in Diekirch auf der Place de la Libération 14.6.

15 h

Big Band Memory

2.7.

20 h

Fanfare Bastendorf

3.7.

20 h

Fanfare Hosingen

Konzert-Apéritif „Harmonie Rollengergronn“

4.7.

20 h

Fanfare Eschdorf

und Kirmeskascht“

7.7.

20 h

Fanfare Hepperdang

14 h

Spiele und Animation

8.7.

20 h

Elwenter Heedbléiser

20.30 h

Konzert „Philharmonie Municipale Diekirch“,

9.7.

20 h

Fanfare Bissen

Place Bech „Bottermaart“

10.7.

20 h

Fanfare Mertzig

16.7.

20 h

Fanfare Erpeldange

12. Juli 2014 20 h

Konzert „Fanfare Schieren“, Place Bech „Bottermaart“

13. Juli 2014 11.30 h

14. Juli 2014 19 h

Turnier „Konter & Matt“, Anmeldung ab 19.00 Uhr

18.7.

20 h

Holländische Fanfer „BMBM“

20 h

Konzert „Fanfare Bettendorf“, Place Bech „Bottermaart“

23.7.

20 h

Les Brasseurs

15


MOIEN LAND A LEIT city news Foto:©Paul Reinig

Bureau Immobilier et Assurances Paul Reinig

Moien: In der Öffentlichkeit wird immer wieder moniert, dass die Immobi-

Die Gestehungspreise von Neubauten werden auch von der öffentlichen

lienpreise zu hoch wären. Was ist Ihre Meinung dazu?

Hand in die Höhe getrieben durch:

Paul Reinig: Diese Diskussion wird sehr verkürzt in der Öffentlichkeit geführt.

• teilweise Abschaffung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes ab dem

Die Preisentwicklung der Immobilien muss im Gesamtkontext der wirtschaft-

1. Januar 2015.

lichen Entwicklung gesehen werden. In den vergangenen Jahrzehnten war

• übertriebene energetische Vorschriften; ab 2018 Klasse A-A.

ein jährliches Wirtschaftswachstum von 5-7% keine Seltenheit, einhergehend

• Einführung von hohen Gebühren (taxe d’équipement) erhoben bei Erhalt

mit einem schnellen Wachstum der Bevölkerung. In einem solchen Umfeld steigen die Immobilienpreise. In unserem Land sind ungefähr 70% der Haus-

der Baugenehmigung. Wenigstens hier könnte die Politik einwirken.

halte Eigentümer, somit sind steigende Immobilienpreise volkswirtschaftlich eine gute Nachricht! Die oft zitierten politischen Aussagen, Wohnraum wäre

„Prosperiert die Wirtschaft, was wir alle wollen,

zu teuer, ist fadenscheinig.

steigen die Immobilienpreise.“

Foto:©Natursteine Metz

METZ 50 Jahre Leidenschaft für Naturstein Granit, Marmor, Kalkstein, Schiefer, Sandstein, Quarz – Natursteine gibt es in zahlreichen Variationen. Damit zählen sie zu einem der vielseitigsten Werkstoffe überhaupt. Erkannt hat das auch Familie Metz. In ihrem Unternehmen in Daleiden dreht sich alles um das solide und beständige Baumaterial – und das

schinen. Dass aus dem kleinen Familienbetrieb einmal ein mittelgroßes Drei-

schon seit 50 Jahren. Was 1964 im Kleinen mit drei Angestellten begann, wurde

Generationen-Unternehmen wird, hat damals noch keiner geahnt. Heute ist

über die Jahre zu einem erfolgreichen Familienunternehmen, das heute 20 Mit-

die Firma Metz an zwei Standorten vertreten – in Daleiden und dem luxem-

arbeiter beschäftigt. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Fensterbänken

burgischen Hosingen.

über Innenausstattungen bis hin zu Grabsteinen. Die Geschäftsführer Peter und

Neue Maschinen und Bearbeitungsmethoden machten es der Familie Metz

Lothar Metz gehen dabei jedes Projekt individuell an, ganz nach Kundenwunsch.

möglich, sich mit einer breiten Produktpalette am Markt zu platzieren. Die

Die Ergebnisse können sich sehen lassen und sind so vielseitig, wie der Werkstoff

Firma verarbeitet Natursteine aus der ganzen Welt. Handwerklich saubere

Naturstein selbst.

Arbeit, Zuverlässigkeit, Orientierung am Kunden und Flexibilität zählen zu

Es ist 1964, als Moritz Metz sich selbstständig macht. Mit der Herstellung von

ihren Leitsätzen. Das Leistungsspektrum erstreckt sich über den gesamten In-

Terazzo Kunststeinen möchte er künftig sein Geld verdienen. Zuerst speziali-

nen- und Außenbereich am Bau. Das Unternehmen bietet kreative Vorschläge

siert er sich ausschließlich auf die Produktion von Fensterbänken. Später

in den Bereichen Bad, Küche, Böden, Treppen, Terrasse, Fenster, Fassade und

kommen Treppenstufen und Bodenplatten dazu. Auch seine Frau arbeitet in

Grabsteine. In jedem einzelnen entfaltet der Werkstoff Naturstein seine ganz

dem kleinen Betrieb mit. Die beiden haben drei Angestellte und zwei Ma-

besondere Wirkung – jeder Stein ein Unikat.


17

FRÜHLING IN PRAG Die Leserreise nach Prag war eine voller Erfolg. Vom 6. bis 10. April durften etliche Leser des Magazins „Moien Land a Leit“ den Frühling in Prag genießen. Am frühen Morgen startete die Gruppe mit „Voyages Simon Diekirch“ und ihrem Fahrer Joachim, der mit wunderbaren Kommentaren auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke aufmerksam machte. Mit an Bord war auch Stewardesse Lydia, die sich um das leibliche Wohl der Gäste kümmerte.

Am Montagmorgen startete die erste Führung mit Frau Gaskova durch das

vor allem durch sein weltberühmtes Kurwesen bekannt ist, dessen Traditionen

„Unesco Weltkulturerbe“ am Kloster Strahov, welches die bedeutendste Ba-

heute mit Fug und Recht als Eckstein der Entwicklung des Reiseverkehrs be-

rockbibliothek beherbergt. Das Loreto mit der berühmten Schatzkammer

zeichnet wird. Nach dem Besuch in Mosers Glasmuseum ging es weiter in

und dem Glockenturm. Eine reizvolle mit Blütenbäumen gesäumte Route

Richtung Bamberg.

führte dann zum Burgviertel Hradcany. Das Prager Burgareal mit dem großzü-

Am nächsten Morgen erkundete die Gruppe zusammen mit Frau Claudia

gigen St .Veits-Dom, dem alten Königspalast, der St Georg Basilika und auch

Büttner die facettenreiche Stadt Bamberg. Die „Gärtnerstadt“ stellt mit ihren

dem Goldenen Gässchen mit dem Turm Daliborka, wurde von Frau Gaskova

weiten Freiräumen und den typischen Häusern dieses Viertels ein städtebauli-

bis ins kleinste Detail erklärt. Weiter ging es mit der historischen Straßenbahn

ches Alleinstellungsmerkmal dar. Und so endete die Fahrt mit vielen Eindrücken

durch das historische Zentrum Prags zum Herzen der Kleinseite. Entlang der

wohlbehalten in Luxemburg.

Burggärten, der Nerudovstrasse, hinunter zum Malotranske namesti, bis hin zur malerischen Insel Kampa direkt neben der Karlsbrücke. Am Abend schlenderte die Gruppe über die Karlsbrücke zum Restaurant wo sie den Abend mit einheimischen Spezialitäten entlang der Moldau ausklingen ließ. Am nächsten Morgen ging es zum jüdischen Viertel und zum Herzen der Altstadt „dem Altstädter Ring“. Die gotischen Türme der Teynkirche, und die Statue des Reformers Jan Huss, die über den Marktplatz wachen. Willkommen bei der „meistfotografierten Männergruppe seit den Beatles“, so jedenfalls nannte eine Prager Zeitung einmal die 12 Apostelfiguren, die jede volle Stunde aus zwei unscheinbaren Luken des Rathausturmes schauen. Die filigrane, astronomische Uhr zeigt seit 1410 – mit störungsbedingten Unterbrechungen – ob die Sterne günstig stehen. Weiter geht’s zum Herz der Neustadt dem „Wenzelsplatz“. Ein Boulevard der Eiligen, der Schlendernden, der Verliebten, der Erlebnishungrigen. Im ältesten originalgetreu renovierten Kaffeehaus „Kavarna Obecni dum“ gönnte man sich eine kleine Verschnaufpause ehe es weiter zur Moldauschifffahrt ging. Am Nachmittag eroberte jeder für sich die Straßen Prags. Am Abend ging es zur Staatsoper, wo Verdis Oper „Nabucco“ aufgeführt wurde. Am nächsten Tag ging es nach „Karlovy Vary“. (Karlsbad), das

Quelle: Voyages Simon


FIT UND SCHÖN mit Ernährung, Sport und Beauty Der Winter ist wortwörtlich Schnee von gestern. Da wird es auch für uns Zeit, die Bequemlichkeit wieder abzulegen und Weihnachtsbraten und Plätzchen von den Hüften zu trainieren.

Umso schöner und wärmer das Wetter wird, desto mehr

Einheiten zwischen 30 und 45 Minuten, etwa zwei bis dreimal

juckt es auch uns Menschen in den Gliedern, das Haus zu

die Woche, empfehlenswert. Dabei sollte man es jedoch

verlassen, um sich an der frischen Luft etwas zu bewegen.

nicht übertreiben. Ein gemäßigtes Tempo ist genau richtig,

Wer diesem Reiz folgt, hat die größte Hürde zu einem ge-

um die Pfunde purzeln zu lassen. Beim Muskeltraining an

sunden Frühjahrs-Workout bereits genommen. Jene, die

Fitnessgeräten oder durch Gymnastik genügen wöchentlich

den inneren Schweinehund noch immer im Nacken spüren,

zwei Trainingseinheiten von 15 bis 20 Minuten. Zwischen

suchen sich einfach eine Freundin oder Arbeitskollegin für

den Einheiten sollte immer ein Ruhetag liegen. Der kann

das gemeinsame Training. Geteiltes Leid ist ja bekanntlich

dazu genutzt werden, sich für die Anstrengung zu belohnen.

halbes Leid. Am geeignetsten sind Sportarten, die sich ohne

Zum Beispiel mit einer Massage, einem Saunabesuch oder

großen Aufwand beginnen lassen. Dazu gehören Joggen,

einer ausgiebigen Kosmetikbehandlung. Damit kommt nicht

Wandern oder Fahrradfahren. Auch Schwimmen ist gut ge-

nur der Körper wieder in Form, sondern lässt auch die Haut

eignet. Alle diese Sportarten regen die Fettverbrennung an,

in neuem, frischem Glanz erstrahlen.

kräftigen die Muskeln und straffen die Formen. Zudem ist die Bewegung gut für unser Seelenheil. Schon einmal vom

Nein zu Pommes und Co

„Runner’s High“ gehört? Dabei wird durch den Sport ein

Wer fit in den Frühling starten will, sollte auch auf seine Er-

wahres Hochgefühl ausgelöst. Meist tritt das zwar nur bei

nährung achten. Die schwere Kost der Weihnachtszeit ist

Hochleistungssportlern auf, aber auch Anfänger haben nach

tabu. Eine ausgewogene und vollwertige Mischkost dagegen

dem Laufen ein positives Gefühl.

ist genau das Richtige. Vor dem Sport genügt ein kleiner Imbiss wie Joghurt mit Obst, Müsli, Obst oder Vollkornbrot.

Wer sich viel bewegt fühlt sich ausgeglichen und ist weniger anfällig für Stress. Die Bewegung unterstützt zudem die Entstehung

neuer

Bei den Hauptmahlzeiten orientiert man sich am besten an Gemüse, fettarmen Milchprodukten und magerem Fleisch. Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und Spurenelemente sind jetzt wichtig. Die bringen den Organismus in Schwung

Nervenzellen

und beugen somit auch der

im

bekannten Frühjahrsmüdig-

Gehirn.

Schon beim Spazie-

keit vor. Schwere, fettige Ge-

rengehen wird die Aktivität um

richte wie Pommes und Schnitzel

20 Prozent gesteigert, ein inten-

ist da eher kontraproduktiv. Auch

siveres Workout erhöht sie um etwa 30 Prozent. Beim Ausdauersport sind

ist es empfehlenswert, lieber mehrmals, dafür aber kleinere Portionen zu essen. cp

Foto:©WarrenGoldswain-fotolia

Gehirn-Jogging mal anders


19

MOIEN LAND A LEIT E-CAR UND E-BIKE SHARING: Die Nordstad macht mobil Seit 2013 bieten die Gemeinden der Nordstad einen attraktiven Service an: Car und E-bike Sharing ohne Voranmeldung und Rückgabe. Die Testphase ist bereits ein Erfolg. Der Betreiber City Mov´ setzt auf einen Ausbau des Rundum-die-Uhr-Services. Ab September wird die Internetseite frei geschaltet.

Wer in Colmar-Berg, Diekirch, Ettelbrück, Schieren oder Bettendorf mal schnell mobil sein muss, braucht in Zukunft kein Auto mehr – zumindest kein eigenes. „Wir bieten ein konkurrenzfähiges Angebot mit mittlerweile sieben Elektrofahrzeugen“ berichtet Julien Friederich. Er ist Sales & Development Manager bei City Mov´. Das 2009 in Esch-sur-Alzette gegründete Unternehmen promoted die gemeinsame Nutzung von Elektro-Autos und Elektrorädern; das so genannte Sharing. Seit September 2013 läuft das Pilotprojekt für die Nordstad. Jeder interessierte Bürger kann sich im Tourismuszentrum von Ettelbrück oder Diekirch anmelden. „Er erhält eine Zugangskarte, denn Schlüssel gibt es nicht“, erklärt Friederich. Per App auf dem Smartphone oder im Internet kann der Nutzer feststellen, wo sich das nächste freie Fahrzeug befindet. „Dann steigt er einfach ein und lässt es stehen, wo er will“, macht der Unternehmensgründer das Prinzip klar. Bislang nutzen rund 30 Bürger den 24-h-Service. „Einer hat mittlerweile sein Auto abbestellt. Und eine Familie, die drei Autos besaß, hat eines verkauft“, erzählt der City Mov´-Manager. Er beschäftigt Mitarbeiter, die die Autos wieder zurückbringen. Der Fuhrpark besteht aus Elektrofahrzeugen so unterschiedlicher Hersteller wie Peugeot, General Motors, BMW, Toyota oder Renault. „Ein Auto kostet den Halter durchschnittlich 5.000 bis 8.000 Euro pro Jahr“, weiß Friederich. „Da ist unser Angebot attraktiv.“ City Mov´ verlangt bei einem Jahresabo 12 Euro/Monat und 0,20 Euro pro Minute, bei einem Monatsabo 20 Euro pro Monat und 0,23 Euro pro Minute und bei freier Nutzung 0,35 Euro/Minute. In den Kosten sind Versicherung, Unterhalt, Reinigung, das Vollladen und Parken enthalten. „Langfristig wollen wir an weiteren Bahnhöfen Parkplätze haben, damit Pendler den Service noch einfacher nutzen können. Auch große in Luxemburg ansässige Unternehmen haben uns schon angesprochen“, berichtet Friederich. 2013 ist der Luxemburger Stromkonzern Enovos als Aktionär bei City Mov´ eingestiegen. Das Unternehmen rechnet damit, dass weitere Kommunen der Nordstad folgen und denkt auch an eine Expansion über die Landesgrenzen hinaus. Ein Projekt von Nordstad, Centre de Recherche Henri Tudor in Zusammenarbeit mit Enovos und Nordenergie, mit der Unterstützung vom Luxemburger Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Transport.

JOURNAL


PR-Anzeige

www.messerich.com

Holz garantiert Einzigartigkeit. Der älteste und meist ge-

singen, in einer imposanten Werkstatt. Aushängeschild

nutzte Werkstoff sorgt für Individualität, optische Raffi-

ist die Produktion von Fenstern und Türen aus Holz

nesse und verleiht jedem Wohnbereich das gewisse Et-

bzw. Holz-Aluminium, die mit dem Label „made in Lu-

was. Ob als Wand, Tisch, Boden, Brennstoff oder

xembourg“ ausgezeichnet sind. Ebenso gehört die Fer-

Frühstücksbrettchen: Holz ist vielseitig einsetzbar und

tigung von Wintergärten, Parkett und Garagen- bezie-

daher allgegenwärtig. In der Schreinerei Vincent Messe-

hungsweise Gartentore aus Holz zum Leistungs-

rich werden seit fast 100 Jahren Hölzer aller Art bear-

spektrum. Und wer sein Haus in eine Wohlfühloase

beitet und formvollendet in Szene gesetzt. Ausgestattet

verwandeln möchte, legt den Innenausbau ganz in die

mit der neuesten Technologie entwirft und produziert

Hände der Schreinerei Messerich. Qualität und Maßar-

das Unternehmen seine gesamte Produktpalette in Ho-

beit, dafür steht die Vincent Messerich SA.

Holzfenster • Holz/Alu-Fenster • Haustüren • Zimmertüren •


• Einbaumöbel • Wintergärten • Persönliche Beratung vor Ort

Tel. +352 26 91 121

Z.A.E.R. – Op der Héi 29 L-9809 HOSINGEN

Fax +352 26 91 122 info@messerich.com


ETTELBRÜCK

Am 5. Juni 1864 wurde die Luxemburger Nationalhymne „Ons Heemecht“ in Ettelbrück uraufgeführt. Die Stadt Ettelbrück möchte das 150. Jubiläum mit verschiedenen Aktionen feiern. Höhepunkt der Feierlichkeiten sollen die Veranstaltungen am 5. Juni und 20. September 2014 sein.


Moien Land a Leit

23

FEIERT 150 Jahre Uraufführung der Nationalhymne 3-teiliger Konferenzzyklus anlässlich der 150-Jahr-Feier Am 15. Januar 2014 eröffnete der Musikologe Claude Lenners den Kon-

Höhepunkte der Feierlichkeiten am 5. Juni 2014 und am 20. September 2014

ferenzzyklus mit einer Analyse der Melodie der Luxemburger Natio-

Am Donnerstag, dem 5. Juni werden tausende Schüler der Ettelbrücker

nalhymne und präsentierte zugleich musikalische Varianten der Hymne.

Lyzeen versuchen einen neuen Weltrekord zu erstellen (Flashmob).

Am 12. Februar referierten Zeitzeugen wie Gust Goerens sowie Vor-

Sie werden als Menschenkette in roten, weißen und blauen T-Shirts die

standsmitglieder des Pattonmuseums über die Wichtigkeit der Natio-

Luxemburger Nationalhymne singen. Um 19 Uhr wird dann eine Wan-

nalhymne und der Nationalsymbole während des Zweiten Weltkrieges.

derausstellung zum Thema Nationalhymne, die von Schülerinnen der

Bei dieser Gelegenheit wurden auch die dritte Strophe der National-

Ecole Privée Ste Anne realisiert wurde, eröffnet. Um 20 Uhr werden

hymne vorgesungen, die in den Kriegsjahren hinzugefügt wurde. Am

die Musiker der Luxemburger Militärmusik und des Nordkonservatori-

19. März 2014 endete der Zyklus mit einem Vortrag von Historiker

ums die „Heemechtcantate“ komponiert von Pierre Nimax, im CAPe

Denis Scuto zum Thema „Nation, Nationalität und nationale Symbole

aufführen. Am 20. September 2014 (Samstagnachmittags) wird das Mo-

in Luxemburg im Laufe der Zeit“.

nument von Großherzog Henri eingeweiht. Anschließend findet eine


akademische Sitzung in der „Däichhal“ statt. Der Tag wird mit einem

an die Stadt Ettelbrück geschickt werden, die sie dann auf „YouTube“

Volksfest in der „Däichhal“ enden.

veröffentlicht. Das Video muss mit einem Gruß an Ettelbrück enden. Das kreativste Video und das am weitesten entfernte von Ettelbrück

Ein neues Monument entsteht in Ettelbrück

aufgenommene Video werden im September 2014 prämiert.

Ein neues Monument „D’Heemechtshand“ wird auf dem Platz vor der Ettelbrücker Steuerverwaltung errichtet werden. Bereits im Sep-

Die Feierlichkeiten im Überblick

tember 2013 wurde die Skulptur der Künstlerin Aline Bouvy von einer

5.6.2014

Weltrekordversuch/Flashmob

Jury im Rahmen eines Wettbewerbs ermittelt. Auf eine 3,30 Meter

Vernissage Ausstellung (19 Uhr)

hohe, aus Bronze gegossene Hand, werden 550 Münder befestigt.

Konzert „Heemechtcantate“ (20 Uhr CAPe)

Diese symbolisieren die 550 Choristen, die bei der Uraufführung mit-

20.9.2014

Einweihung des Monumentes durch

gewirkt haben. So darf jeder sich an der Gestaltung des Monumentes

Großherzog Henri, Akademische Sitzung

beteiligen. Im November 2013 fand ein erster Workshop im CAPe

und Volksfest in der „Däichhal“ 15.11.2014

Konzert der Lyra Ettelbrück (20 Uhr CAPe)

16.11.2014

Konzert der Lyra Ettelbrück (17 Uhr CAPe)

Wettbewerb der originellsten Interpretation der Nationalhymne (bis September 2014)

21.12.2014

Konzert aller Cäcilienchöre der „Nordstad“

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten wird auch ein Wettbewerb ausge-

Die Konzerte der Philharmonie, der Lyra, sowie der Cäcilienchöre

richtet, der sich an alle, Jugendliche wie Erwachsene aller Nationalitäten

der Nordstad behandeln alle das Thema der Luxemburger

richtet. Ziel ist es, dass alle Sangeslustigen die zweite offizielle Strophe

Nationalhymne. Weitere Projekte in Zusammenarbeit mit dem Mu-

der luxemburgischen Nationalhymne singen (auf luxemburgisch oder

sikkonservatorium (zum Beispiel Text-und Musikwerkstatt „Heemecht

als Übersetzung) und dies auf Video per Handy, Kamera und so

2014“) und den Schulen und Vereinen der Stadt Ettelbrück sind in

weiter dokumentieren. Die maximal drei minütigen Beiträge sollen

Ausarbeitung. Mehr Infos finden Sie auf www.ettelbruck.lu

statt, bei dem Mundabdrücke von 300 Personen gemacht wurden.

(Pfarrkirche Ettelbrück)


Foto:©sonneurs de bin's char

Kumbu

Romeo und Julia!

Straßenorchester mit

Musical mat d’Kanner vun der

Von William Shakespeare

ungewöhnlichen Instrumenten

Ettelbrécker Grondschoul

Shakespeare Company Berlin

Di., 17. Juni, um 15/17/ und 19 Uhr

Do., 19.6., 10 Uhr, Fr., 20.6, 10 + 14.30

Samstag, 28.6., um 20 Uhr

Ettelbrück, Place de l’église

Uhr, Schulvorstellungen + 20 Uhr

Die Shakespeare Company Berlin

Das Orchester „Les Sonneurs de bin‘s“

Am Basislager vum Mount Everest iw-

zeigt die wohl bekannteste Liebesge-

mit der jungen Luxemburger Musike-

wert dem Kumbugletscher am Nepal

schichte der Weltliteratur, Shake-

rin Florence Kraus verwandelt alte Ob-

ass de Professer Pollux am gaangen

speares „Romeo und Julia“, in einer

jekte und Recyclingmaterial in ausge-

eng interessant Fuerschung ze maa-

an das elisabethanische Theater an-

fallene Instrumente in eigenen Ge-

chen iwwert d’Schmëlze vun de Glet-

gelehnte Inszenierung mit prachtvollen

wändern und mit eigenen Tönen. Das

scheren. Säi Kueb, de Castor, an e Yak,

Kostümen. Sie wird durch ein wun-

Orchester fasziniert das Publikum

de Yaky, langweilen sech do uewen an

dervolles Spiel, der live gespielten Mu-

durch seinen polyphonen metalli-

hu vu lauter Dommheet keng aner an

sik und dem grandiosen Text getragen.

schen Samt, den Bohrmaschinensym-

der Kopp, wéi eng Course ze maa-

William Shakespeare hat die Tragödie

phonien, den Synkopen aus Konser-

chen op d’Spëtzt vum Mount Everest.

1597 geschrieben, und sie wurde im

venbüchsen, alles gewürzt mit dop-

Natiirlech geet dat schif an de Castor

selben Jahr in London uraufgeführt. In

pelten Messerstichen… Es geht den

gewënnt zwar, mee kënnt leider net

der tragischen Geschichte zweier ein-

„Sonneurs de bin’s“ darum, herauszu-

méi erof vum Bierg. De Yaky ass ge-

ander Liebenden, die verfeindeten Fa-

finden, was klingen könnte, um dann

middlech ënnerwee ëmgedréit. Voller

milien angehören, nimmt das Unglück

dank ihres Einfallsreichtums und ihrer

Panik faxt de Professer Pollux dem

seinen Lauf, als sie sich schwören,

Improvisationskunst alle Teile zusam-

Jimmy Schnoffler an dem Camille Dri-

nicht ohne einander leben zu wollen.

menzufügen, zu kleben, zu schrauben,

ipsert, allen 2 vun der Police vu Gon-

Dies setzt den fatalen Mechanismus

zu löten, damit Töne erklingen, die

nereng, datt si esou séier ewéi méi-

in Gang, an dessen Ende die beiden

vom wahren Musikfachmann nach al-

glech sollen op de Kumbu kommen

verfeindeten Familien fassungslos am

len Regeln der Kunst akustisch ge-

fir de Castor vun der Spëtzt vum

Grab ihrer Kinder stehen, denen aber

stimmt werden, damit sie auch „Bach

Mount Everest erof ze huelen. Si paken

Shakespeare in seinem Stück längst

spielen mögen!“ Das raffinierte Orche-

alles an a fléien op Katmandou, wou 2

zur Unsterblichkeit verholfen hat

ster besteht aus vier Profimusikern,

Zaldoten, de Nuru an de Gagan, si of-

Reservierung und Information:

die um den Geräuschewagen musi-

huelen an op d’Basislager begleden.

Tel: 268121-304, von Di. bis Fr.

zierend umherschlendern. Es wird ge-

Am fréie Muergen starten de Jimmy

von 13 bis 19 Uhr Tarif: gratis

schlagen, gescheuert, geblasen und

an de Camille fir de Castor ze retten.

www.cape.lu

gekratzt … das außergewöhnliche

Ënnerwee geet hinnen d’Luucht aus

Konzert für die ganze Familie nun

an de Yeti kënnt aus senger däischterer

endlich auch in Luxemburg, am 17.6.

Gletschergrott erfir. Wéi déi 2 sech er-

im Rahmen der Fête de la Musique

holl hate vun deem Schreck iwwer-

auf dem Place de l’église in Ettelbrück

rieden si de Yeti fir datt hien de Castor

– um 15/17 und 19 Uhr.

op de Bierg soll sichen goen.

Reservierung und Information:

Reservierungen:

Tel: 268121-304, von Di. bis Fr.

Tel: 268121-304, von Di. bis Fr. von 13

von 13 bis 19 Uhr. Tarif: gratis

bis 19 Uhr, Tarif: 15 € / 7,50 €

www.cape.lu

www.cape.lu

Foto:©MarkSonneborn

VERANSTALTUNGEN

ETTELBRÜCK

Les Sonneurs de bin’s


Moien Land a Leit

JUNI 2014 1.6.

16 h

18.7.

18 h

Trëppeltour zu Bierden 6-8 km Départ bei der aaler Schoul zu Bieren

18.7.,

15 h

8-12 h

Maart am Deich

5.6.

20 h

150 Joer Heemecht, Concert Musique Militaire & Conservatoire

19.7.

de Musique du Nord im CAPe,

19.7.

Weltrekordversuch / Flashmob

25.7.-26.7

5.6.

19 h

Vernissage vun der Ausstellung realiséiert vun den Schoulkanner vum Lycée Privé Ste. Anne am CAPe

6.6.

7.30-13 h Frëschmaart Regional- a Bio Maart an der Foussgängerzon

7.6.

15 h

Concert vun der Fanfare Concordia Ierpeldeng an der Foussgängerzon

13.6.

7.30-13 h Frëschmaart Regional- a Bio Maart an der Foussgängerzon

14.6.

15 h

Concert vun der Harmonie Orania Colmer-Bierg an der Foussgängerzon

14.6.

Spill a Spass fir Grouss a Kleng zum Thema Emwelt an der Foussgängerzon

14.6.-15.6.

Marche de l’Armée zu Diekirch

15.6.

Nationalen Fussballdag am Deich, Org. FLF

17.6.

15 h

Fête de la Musique – Musikalesch Animatioun an der Foussgängerzon

20.6.-21.6.

Braderie zu Ettelbréck, Org. UCAE

22.6.

Virowend vum Nationalfeierdag – Te Deum – Vollekfest – Musek – Faakelzuch – Freedefeier

23.6.

Nationalfeierdag

27.6.

Frëschmaart Regional- a Bio Maart an der Foussgängerzon.

JULI 2014 4.7.-6.7.

Foire agricole am Deich, www.foireagricole.lu

10.7.

14 h

Open Air Concerts an der Foussgängerzon, Org. CMNord

12.7.

15 h

Concert vun der Ettelbrécker Musek op der Kiercheplaz

13.7.

17 h

Spectacles de danse par toutes les classes du CMNord am CAPe, Org. CMNord

Kiermes an Al Ettelbréck „um Äschenhivel”, musikalesch Animatioun a Restauration, Org. Sportfëscherclub

3.6.

5.6.

27

Concert vum Jugendorchester BMB aus Holland op der Kiercheplaz Bounekiermes am Deich

15 h

Concert Big Band Memory an der Foussgängerzon, Org. SITE Waarker-Weekend; 22. Jeekelslaf, Org. Capa.lu / Waarker Jeekelen


Häuser aus Designerhand

ARCHITEKTUR FÜR DIE SINNE ®


Moien Land a Leit

N U R VO M BESTE N .

BESTiNTERIEUR – nicht gewöhnlich, nicht abgehoben, nicht austauschbar. Eher gradlinig und wahrhaftig. Die Philosophie ist einfach: Wenn Du die Wahl hast, nimm vom Besten. BESTiNTERIEUR ein Einrichtungshaus, das mit unzähligen Juwelen bestückt ist.

Nach diesem einfachen Prinzip wählen wir Hölzer und Furniere, Lacke und Lasuren aus. Auch das Beste fordern wir unseren kompetenten Partnern und Lieferanten ab. Und das Beste geben unsere Designer und Schreiner. So entstehen Werke höchster Qualität.

Alter Bahnhof 20 • D-54608 Bleialf • Tel. +49 (0) 65 55-92 92 92

www.bestinterieur.eu • info@bestinterieur.eu

29


PR-Anzeige

Erleben Sie die Faszination unserer

NEUEN AUSSTELLUNG Sie möchten Ihre Küche oder Ihr Badezimmer verschönern

stehend aus Innenarchitekten und Technikern, ebenfalls dar-

oder erneuern? Warum verschiedene Firmen aufsuchen?

auf spezialisiert, wenn es um schlüsselfertige Renovierungen

Seit 1875 steht der Traditionsbetrieb Home Center Willy

im Bereich Dachausbau, Badezimmer oder Küchen geht.

Putz aus Schieren im Dienst seiner treuen Kunden und bietet

Von der Planung bis zum letzten Pinselstrich, Home Center

mit rund 160 kompetenten Mitarbeitern, einer großen Aus-

Willy Pütz kümmert sich um alles. Auf der neuen 3.000 m²

wahl an Sanitär, Fliesen, Türen, Parkett, Küchen sowie der

großen Ausstellungsfläche können Sie sich die komplette

hauseigenen Schreinerei, alles was für den Neubau oder die

Palette für den Innenausbau ansehen: Badezimmer, Küchen,

Altbausanierung benötigt wird. Außerdem ist das Team, be-

Türen, Fliesen, Parkett und ganz neu, auch Spanndecken.

Von der Planung bis zum letzten Pinselstrich


31

8-10, Rue de la Gare • L-9122 Schieren • Tél. 81 94 84-1 • Fax 81 87 07 Heures d’ouverture: en semaine de 08h00 à 12h00 et de 13h00 18h00 et le samedi de 09h00 à 17h00

www.willy-putz.lu • info@willy-putz.lu


editions-ckk.lu

Š


2

II

LIELER 2

Maison de village, 220 m , 5 chambres

Ancienne Ferme, 120 m , 4 chambres

595,000 €

GG

HOSINGEN 2

420,000 €

BERDORF

FF

2

Maison, 130 m , 5 chambres

Villa, 260 m , 4 chambres

375,000 €

BAVIGNE Maison style fermette, 227 m2, 385,000 4 chambres

II

845,000 €

II

BIGONVILLE Maison de maître, +-280 m2, 4 chambres

1.400,000 €



TARCHAMPS

FF

Maison, (+-182 m2, 4 chambres) et appart. meublé (+-85 m2 , 3 chambres) 760,000 €

NIEDERCORN

HI

Maison mitoyenne, 140 m2, 4 chambres

395,000 €

+d’infos sur www.livinghome.lu –

HH

TARCHAMPS

33

VENTES

Moien Land a Leit


Foto:©Festival Wiltz

JUILLET 2014

LE 62E FESTIVAL Foto:©Festival Wiltz

Depuis la création du Festival en 1953, ce théâtre en plein air sans pareil, avec le château comme coulisse, est le rendez-vous annuel d’artistes, d’ensembles théâtraux et musicaux d’envergure internationale.

Dimanche 06 juillet à 20h45 en plein air

freude. Eine 10-köpfige Live Band von alteingesessenen kubani-

GALA-NACHT DER OPERETTE

schen Unikaten, in Kuba umschwärmte Sänger und Tänzer der

Die „Große Nacht der Operette“ entführt das Publikum mit her-

Extraklasse sowie eine einzigartige Bühnenkulisse mit atembe-

vorragenden Solisten, Ballett und Orchester in die Welt der ewig

raubenden Projektionen werden Sie mit dem Humor und dem

jungen Operette. Eine musikalische Reise zu Liebeslist und Lie-

Temperament Kubas begeistern.

beszwist, zu Grafen und verliebten Paaren mit stetigem Happyend. Gute zwei Stunden begeistern große Stimmen. Das Ballett ver-

Lundi 21 juillet à 20h45 en plein air

zaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreogra-

LES BELLES-SŒURS

fien. Ein Abend großer Gefühle und unvergessener Melodien.

Qu'est-ce qu'une belle-sœur? Une pièce rapportée. Elles sont trois et aucune ne ressemble à l'autre. Il y a l'intello désabusée,

Vendredi 11 juillet à 20h45

ayant le verbe aussi facile que le verre. Elle est l'épouse de l’aîné,

THE GLENN AMBASSADORS BIG BAND

l'avocat, beau comme un cliché, lâche malgré son assurance.

Les amateurs des grandes formations de jazz se réjouiront de la

Il y a la bourgeoise, très snob, aux vêtements griffés. Elle est

venue de ce grand orchestre, The Glenn Miller Ambassadors Big

l'épouse du cadet, le dentiste, très réputé et débordé. Il y a la

Band, qui perpétue le succès des années swing où les grandes

bonne fille, un peu nunuche, qui agace les autres. Elle est l'épouse

formations ont imposé leurs mélodies au monde entier. La co-

du dernier, au ‘physique moins avantageux que ses frères’ et qui

hérence de l’ensemble, le son de l’orchestre extrêmement fidèle

dirige une boîte d'informatique. Et puis, il y a l’invitée surprise qui

à celui des formations de cet âge d’or, sont le fruit d’un travail ri-

fait exploser les non-dits, les fantasmes… et les couples. Une

goureux grâce aux arrangements originaux retrouvés aux Etats-

bombe affolant les hommes et dérangeant les femmes, tant elle

Unis: une rythmique irréprochable et une brillante section de

est belle, libre et jeune. Éric Assous dépeint avec un trait d'humour

cuivre, permettent de servir au mieux toutes les interventions de

grinçant et incisif les relations entre couples, entre hommes et

musiciens et chanteurs d’exception.

femmes. Une comédie familiale hilarante où mensonges, rivalités et adultères nous rappellent que les hommes sont (en général)

Vendredi 18 juillet à 20h45 en plein air

plutôt lâches, et les femmes (souvent) impitoyables!

PASIÓN DE BUENA VISTA Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und

Jeudi 24, vendredi 25 et samedi 26 juillet à 20h45 en plein air

traumhafte Melodien führen Sie durch das aufregende Nachtleben

PORGY AND BESS

Kubas. „Pasión de Buena Vista“ entführt sie auf die Straßen der

Manch einer hält „Porgy and Bess“ für ein Musical, was auch daran

karibischen Insel und vermittelt Ihnen pure, kubanische Lebens-

liegen könnte, dass George Gershwin für seine Oper auf Spirituals


Foto:©Festival Wiltz

Foto:©Mathias Bothor

35

DE WILTZ und Volkslieder zugriff. Er selbst äußerte sich dazu folgenderma-

Dimanche 27 juillet à 20h45 en plein air

ßen: „Ich hatte die Hoffnung in der amerikanischen Musik etwas

ROGER CICERO & BIG BAND

geschaffen zu haben. Das New York Harlem Theatre besteht aus

Roger Cicero bringt ein neues Album heraus und kehrt damit zu

vielen Starsolisten und einem Chor. Mehr als 50 Mitwirkende des

seiner Paradedisziplin zurück: satter Big-Band-Sound kombiniert

Theaters werden in Begleitung eines Orchesters unter der Leitung

mit starken Texten! Mit den neuen Songs geht Cicero, begleitet

von Barkhymer auftreten. Viele Melodien aus „Porgy and Bess“

von einer 13-köpfigen Bigband, ab Sommer 2014 auf große Tour-

wie etwa I Love You, Porgy, I got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime

nee durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg

sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den popu-

(Wiltz).

lärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt

Weitere Infos unter: www.rogercicero.de

Guter Geschmack ist ganz einfach eine Frage der natürlichen Materialien.

Parquet Böhm S.à r.l. L - 6871 Z.A. Wecker 10, Op Huefdréisch Tél.: +352 347115 m7g.de

www.parquetboehm.lu

LIKE US ON FACEBOOK!


Der Mythos „Marathon“ interessiert dich? Es ist ein magisches Wort für jeden Athleten und für viele die es gerne sein würden... Du hast zwar schon daran gedacht einmal an einem Marathon teilzunehmen, hast dich aber noch nie getraut? Hast dir noch nie die Zeit dazu geweisst auch nicht ob deine Gelenke das mit machen – einen Marathon laufen in der Tat, auch langsam, ist nicht ohne, verlangt viel Ausdauer, viel Training und bewirkt eine große Belastung für den Körper und die Gelenke.

Foto:©Hetitzia-fotolia.com

nommen... Zeit dich vorzubereiten, Zeit zum trainieren,

Aber warum muss Marathon immer mit „laufen“, mit „schnell“ verbun-

nicht mehr zu rennen, sondern es genügt diese Strecke zurückzulegen,

den sein? Wahrscheinlich weil es in der griechischen Mythologie

egal in welcher Geschwindigkeit. Warum also nicht einmal einen Ma-

darum ging eine Botschaft möglichst schnell zu überbringen. In der

rathon auf die „schonende Art“ zurücklegen, einen Marathon in der

heutigen Internetzeit allerdings gibt es andere, bessere, schnellere

Natur genießen, allein oder mit Freunden, und trotzdem Ausdauer-

Möglichkeiten zur Kommunikation. Also braucht man beim Marathon

sport betreiben, einen Marathon „gehen, wandern“?


Moien Land a Leit

37

1. LËTZEBUERGER IVV WANDER-MARATHON-CUP

„MÉMORIAL GÉRARD WOHL“ Hierzu eine medizinische Aussage:

kommt der Vorteil von der frischen Luft und dem Sauerstoff mit

Weshalb Ausdauersport vorteilhaft für unsere Gesundheit ist. In

hinzu. Die Variation zwischen unseren oft überhitzten Büroräumen

einer Zeit wo immer mehr Menschen an Sesshaftigkeit, Überge-

und der Außentemperatur fördert wiederum die Durchblutung

wicht, Stress und Rückenproblem leiden gilt es dran zu erinnern,

und eine bessere Sauerstoffaufnahme. Da hier die Belastung länger

dass unser Körper eigentlich für eine Ausdauertätigkeit ausgelegt

anhält, deshalb aber weniger intensiv als bei anderen Sportarten

ist. Da wir diese heute aber nicht mehr benutzen müssen, um

ist, versteht sich von alleine, dass wir hier unsere Gelenke schonen.

zum Beispiel unsere Nahrung zu besorgen, ergibt es durchaus

Das ist auch der Grund warum die Fettverbrennung stattfindet

Sinn Ausdauersport zu betreiben. Dies trägt deutlich dazu bei,

und wir dadurch eine bessere Gewichtsreduktion erzielen können,

dass wir körperlich und seelisch fit sind und es auch bleiben. Aus-

die wiederum für unsere Gelenke schonend ist. Warum wandern

dauersport hat also eine vorbeugende Wirkung. Wichtig ist es ihn

anstatt laufen? Die Definition vom Gehen lautet: eine Fortbewe-

regelmäßig, mindestens zweimal die Woche zu betreiben. Der

gungsart, bei der es im Gegensatz zum Laufen keine Flugphase

Kreislauf wird stimuliert, die Herzpumpe gefordert, die Muskeln

gibt. Der Körper hat also jederzeit Kontakt zum Boden über die

bauen sich auf, Fett wird verbrannt, sämtliche Organe besser durch-

Füße. Dieser kleine Unterschied erklärt warum Gehen also auch

blutet, nicht zuletzt unser Gehirn. Da Ausdauersport meistens in

Wandern schonend ist für unsere Gelenke. Hüft- und Kniegelenk

der Natur, oder zumindest draußen ausgeführt werden kann,

werden beim natürlichen Fortbewegen am meisten belastet. In


der Sport-

42 km statt. Der Marathon-Cup wird vom Luxemburgischen Wan-

medizin sehen

derverband als Erinnerung an sein langjähriges Verbandsmitglied

wir oft Patienten mit

Gérard Wohl ausgetragen, dessen Todesdatum sich am 13. März

Knorpelschäden in diesen Gelenken. Manchmal ist das Laufen auf

zum ersten mal jährt.

hartem Untergrund (Straße) oder abgetragene Laufschuhe der

Die Mitwirkung an vier der sechs Marathons erlaubt die Teilnahme

Grund hierfür. Gelenkknorpel ist wichtig, da es eine reibungslose

an der Verlosung von wertvollen Preisen, unter allen Marathonis,

und schmerzfreie Bewegung zwischen mehreren Knochen er-

sowie die Überreichung eines speziellen Teilnahmediploms, als

möglicht. Bei Knorpelschwund, oft altersbedingt, manchmal bei

auch eines hochwertigem Aufnähers.

jüngeren Athleten sportbedingt, sprechen wir von Arthrose. Aber nicht nur in diesen Fällen bietet Wandern eine sinnvolle Sportart

Austragungsdatum der nächsten Marathons in Luxemburg:

oder Hobbyart. Da Marathon-Wandern das Schonen von unseren

16.8.2014 Eischen

Gelenken mit den Vorteilen des Ausdauersports im Freien optimal

23.8.2014 Brouch

verbindet, empfiehlt sich diese innovative Sportart für jedermann

24.8.2014 Dudelange

ob jung, alt, alleine, mit Freunden oder in der Familie.

23.11.2014 Bettendorf .

Also warum nicht probieren, denn Ausdauersport wie Wanderun-

Teilnahmekarten zum 1. Lëtzbuerger Marathon-Cup „Mémorial

gen wirken sich besonders günstig auf das Herz-Kreislauf-System,

Gérard Wohl“ sind zum Preis von 6 Euro bei jeder IVV-Veranstaltung

die Atmung und die Lunge aus. Wandern eignet sich um die kör-

zu bekommen.

perliche Leistungsfähigkeit zu erhalten und Gesundheitsproblemen

Die Leistung eines jeden einzelnen Wanderers, der auch nur einen

vorzubeugen, es ist eine schonende Sportart, deren Belastungsni-

der verschiedenen Marathons erfolgreich abschließt, wird vom or-

veau im niedrigen Bereich liegt und sich gut den individuellen Be-

ganisierenden Verein mit einem Teilnahmediplom sowie einem

dürfnissen anpassen lässt, auch in seiner positiven Grundwirkung

Aufnäher anerkannt.

auf den Organismus.

Zu erwähnen bleibt, dass die sechs organisierenden Vereine sich durch die Unterzeichnung einer Charta verpflichtet haben, eine

Trau Dir den Marathon zu! Werde Wander-Marathoni mit der FLMP! Werde mit jedem Schritt fitter!

exemplarische Organisationsqualität auf jeder der verschiedenen Marathonstrecken zu bieten. Fédération Luxembourgeoise de Marche Populaire Romain Buschmann, Vice-Président

2014 finden in Luxemburg insgesamt sechs Wander-Marathons von

Marketing et Promotion


Moien Land a Leit

39

Françine Closener Staatssekretärin für Wirtschaft Die Tourismusbranche ist eine oft unterschätzte aber sehr wichtige Stütze unserer Wirtschaft, die laut den letzten Schätzungen immerhin 6,4% unseres Bruttoinlandsproduktes ausmacht. Zahlreiche Unternehmen und Arbeitsplätze sind von einer erfolgreichen Tourismusbranche abhängig. Das Großherzogtum bietet seinen Gästen auf kleinstem Raum ein at-

regionalen Strukturen werden eine zielorientiertere Ausrichtung er-

traktives und vielfältiges Tourismus-Angebot. Natur- und Aktivtouris-

halten, die es erlauben wird ihre Arbeit effizienter zu steuern und die

mus gehören zu den wichtigsten Reisemotiven unserer Gäste. In

Resultate zu beurteilen.

diesem Bereich sind die Ardennen ein Aushängeschild und spielen

Investitionen in Tourismus lohnen sich. Die Regierung analysiert aktuell

daher auch eine wichtige Rolle für die Zukunft des Luxemburger Tou-

verschiedene Möglichkeiten, um die zur Verfügung stehenden finan-

rismus. Auch die Nordstad ist dank ihrer zahlreichen Attraktionen und

ziellen Mittel für die Tourismusvermarktung zu erhöhen. Wir wollen

Animationen nicht nur ein dynamisches Entwicklungszentrum son-

verschiedene Partner, die Interesse an einer guten Vermarktung des

dern auch ein Anziehungspunkt für viele Touristen.

Reiseziels Luxemburg haben, stärker einbinden. Im Augenblick hängt

Die regionalen Spezifitäten unseres Landes sind die Grundlage eines

die Tourismusvermarktung zu sehr von staatlichen Zuschüssen ab.

abwechslungsreichen Angebotes, aber um erfolgreich zu sein müssen

Diese sollen nicht sinken, aber Staat- und Privatwirtschaft sollen ver-

wir alle unsere Vorzüge bündeln und vor allem das Reiseziel „Luxem-

stärkt zusammenarbeiten um ihr gemeinsames Interesse einer effek-

burg“ vermarkten.

tiven

Das generelle Bewusstsein über die wirtschaftliche Bedeutung des

Tourismussektors umzusetzen.

Tourismus ist in den letzten Jahren glücklicherweise gestiegen. Es

Neben einer guten Vermarktung ist ein qualitativ hochwertiges An-

wurde einiges unternommen um die Luxemburger Tourismus Struk-

gebot unumgänglich, um sich gegen die starke internationale Konkur-

turen zu professionalisieren. Neben der Gründung von regionalen

renz zu behaupten. Ich ermutige alle Betriebe sich sowohl im

Tourismusämtern (ORT) wurden auch die Missionen des ONT neu

Servicebereich wie bei den Infrastrukturen ständig weiterzuentwickeln.

definiert.

Die Regierung wird Investitionen in die Verbesserung des Tourismus-

Die Regierung will auf den positiven Ansätzen der Vergangenheit auf-

angebotes konsequent unterstützen. Allerdings wird die Ausrichtung

bauen, diese aber konsequent erweitern. So muss beispielsweise die

von staatlichen Hilfen verstärkt aufgrund von strategischen Kriterien

Zusammenarbeit und Aufgabenteilung noch optimiert werden. Die

erfolgen.

Vermarktung

und

einer

positiven

Entwicklung

des


Fotos:©Deckenbrunnen

MOIEN LAND A LEIT city news AGENCE GÉNÉRALE DECKENBRUNNEN Seit einem Jahr an neuem Standort In der Versicherungsbranche steht heute die Qualität im Vordergrund. Eine qualitativ gute Beratung ist unerlässlich geworden. Das weiß und lebt auch Michel Deckenbrunnen der seit 1989 in der Versicherungsbranche tätig und seit 2001 mit seinem Büro in Ettelbrück selbständig ist. Er und sein Team, bestehend aus seinem Mitarbeiter Jérôme Hoffmann, seinem Sohn Frank Deckenbrunnen und seiner Ehefrau Claudine Deckenbrunnen sind mit Leidenschaft und großem Engagement im Einsatz. Mit ihren Kunden arbeiten Sie auf einer Vertrauensbasis zusammen und haben bei allen Fragen stets ein offenes Ohr. Seit einem Jahr befindet sich das Büro des Versicherungsdienstleisters an neuer Adresse Ecke rue de Bastogne und Place Marie-Adelaide. Die Agence Générale Deckenbrunnen bietet sämtliche Versicherungsprodukte der Lalux an, für Privatkunden und Gewerbetreibende: Lalux Easy-Protect, Lalux accidents, Lalux Easy-Protect Pro, Lalux éducation, Lalux life, Lalux golden rent, Lalux safe invest, Tous risques chantier, Assurances décénnale sowie DKV Krankenversicherungen. Das Team berät Sie gerne zu allen Produkten und erstellt ihnen die Angebote gratis. Am besten vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

In diesem Jahr feiert das Familienunternehmen Bautrafix in Erpeldange sein 30-jähriges Bestehen. Bautrafix bietet dem Handwerker, Bauunternehmer

Foto:©Bautrafix

30 JAHRE BAUTRAFIX

und Endverbraucher ein umfassendes Warenangebot. Auf einer Gesamtfläche von ca. 10.000 m² gibt es alle Baustoffe, die in der Region gefragt sind.

Wünsche der Kunden und haben auch für Sonderwünsche ein offenes

Ob Neubau oder Renovierung, Um- oder Ausbau, Modernisierung oder

Ohr. Hier können Sie alles bekommen: Vom Zement über Dämmstoffe bis

Verschönerung von Wohnung, Haus und Garten: Hier steht ihnen ein kom-

hin zu Gartenbau-Elementen.

petentes Team von der Planung bis zur Lieferung mit Rat und Tat zur

Eine schnelle und unkomplizierte Auslieferung der bestellten Waren ist

Seite! Die Firma mit belgischen Wurzeln wird seit 1984 von der Familie Mi-

dabei selbstverständlich. Vier Kranwagen stehen dafür bereit, davon zwei

chaeli geführt. Seit 2001 leiten Tochter Lydia Michaeli und ihr Mann Robert

mit einer Reichweite bis zu 24 m, so dass die Ware direkt dort abgesetzt

Gennen den Betrieb. Neben Baustoffen in Profiqualität gibt es seitdem auch

werden kann, wo sie verarbeitet wird. Service wird bei Familie Gennen

eine große Auswahl an Natursteinen für Garten und Terrasse, die aus aller

groß geschrieben. Die Fachberater beantworten gerne alle Fragen rund um

Welt importiert werden. Auch Sohn Steve arbeitet seit 8 Jahren in der

ihr Sortiment und helfen auch bei der Materialbedarfsermittlung. Auch

Firma und sichert die Nachfolge. Elf Mitarbeiter kümmern sich um die

Artikel die Sie nicht auf Lager haben, besorgen Sie auf Kundenwunsch.

nib


Young Drivers Day wird erwachsen... Die Young Drivers ASBL ist stolz mitteilen zu dürfen, dass dieses Jahr am Samstag und Sonntag, dem 19. und 20. Juli, die bereits vierte Auflage des Fahrsicherheitsevents stattfinden wird. Nach drei erfolgreichen Auflagen, wurde jedoch entschieden das Projekt

Fotos:©YoungDriversDay

AUTOCENTER GOEDERT wird dieses Jahr der frühere Formel Eins Pilot Jarno Trulli be-

und dessen Zielgruppe auszuweiten. Die Teilnahme, die bislang nur exclusiv

grüßt, der den Teilnehmern Tipps geben soll, wie sie ihren Fahrstil verbes-

für Jugendliche im Alter von 18 bis 24 Jahre vorgesehen war, wird dieses

sern, Gefahren voraussehen und insgesamt noch sicherer fahren können.

Jahr zum ersten Mal auch Erwachsenen zugänglich sein. Jeder, ab 18 (mit

Auf der Goodyear Teststrecke wird er den Teilnehmern erklären, dass er-

gültigem Führerschein), darf sich als Teilnehmer einschreiben.

höhte Geschwindigkeit auf der Straße verheerende Folgen haben kann,

Die altbewährte Form des Events bleibt weiterhin bestehen, aber auch

und dass die Straße nicht mit einer Rennstrecke verwechselt werden sollte.

hier wurde das Projekt ausgebaut, und das Event wird gleich an zwei Tagen

Damit der Name des Events der neuen Zielgruppe auch gerecht wird, wird

stattfinden. 240 Teilnehmer werden somit die Möglichkeit haben an 12 ver-

das Namenschild jetzt wechseln. Autocenter Goedert Young Drivers Day

schiedenen Workshops (Eco-Drive, Erste Hilfe, Bremsübungen, Schleuder-

wird zu Autocenter Goedert Safety Days.

www.youngdriversday.lu

platte, u.a.) teilzunehmen. Als besonderes Highlight dieser Veranstaltung

BA U TRAFI X UTRAFI

1a, rue du Viaduc L-9147 Erpeldange

30 JAHRE

Tel: +352.81 01 14 Fax +352.81 88 78

B AUM ATERI A L NATURSTEINE • FLIESEN REGENWASSERBEHÄLTER

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7 - 18 Uhr Sa. 8 - 11.30 Uhr

bautrafix@pt.lu www.bautrafix.lu

Richten Sie sich Ihre Insel der Ruhe nach Ihren Wünschen ein. Ein Garten ist Ihr Ruhepol inmitten des hektischen Alltags. Ein blühender Baum, ein fein arrangierter Weg und viele andere zauberhafte Kleinigkeiten lassen Ihre Grünanlage lebendig werden. Dabei sollten Sie aber nicht den Blick für das Ganze verlieren. Denn erst die Kombination vieler Einzelelemente verleiht Ihrer blühenden Insel einen unverwechselbaren Charakter. Und schließlich gilt auch in einem Garten: Es gibt nichts, was man nicht noch viel schöner machen könnte.


„WOHER WIR KOMMEN, WOHIN WIR GEHEN“ Präsident Franz Bittner

Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen (EVEA) ergreift neue Initiativen für die Zusammenarbeit über die Grenzen. Wir unterhielten uns mit Franz Bittner, dem internationalen Präsident der Europäischen Vereinigung Eifel und Ardennen. Die „Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen“ ist die älteste

Franz Bittner: Bereits Anfang der 1960er Jahre initiierte die EVEA

internationale Bürgerinitiative der Region zur Förderung des Eifel-Ar-

die vier Länder übergreifende „Grüne Straße Eifel-Ardennen“ mit

dennen-Raumes in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus, Kultur,

dem Ziel, die kulturellen Sehenswürdigkeiten und den gemeinsamen

Natur- und Landschaftsschutz sowie bei Sport- und Jugendbegegnun-

Naturraum kennenzulernen und zu fördern. Diese vor etwa 50 Jah-

gen. Seit 1955 engagieren sich die Landesgruppen in Belgien, Deutsch-

ren geschaffene touristische Straße führt von Rethel (Frankreich)

land, Luxemburg und Frankreich (bis 1998) für die Schaffung und

über Belgien und Luxemburg (Rombach-Martelange, Esch/Sûre,

Stärkung eines europäischen Bewusstseins durch grenzüberschrei-

Wiltz, Clervaux, Dreiländereck, Vianden) durch die deutsche Eifel

tende Projekte aus der Region für die Region, vor allem durch die ak-

bis nach Sinzig/Rhein. Im Rahmen eines Mikroprojekts im Norden

tive Zusammenarbeit im Präsidium, in den internationalen Kom-

der Großregion werden entlang dieser Straße derzeit unterschied-

missionen und bei den jährlich durchgeführten Kongressen.

liche Initiativen zu ihrer Wiederentdeckung und -belebung ergriffen. Die Ergebnisse erscheinen in einer Broschüre, einer Karte und auf

Moien: Was ist EVEA heute?

einer interaktiven Webseite, die Mitte 2014 erscheinen sollen.

Franz Bittner: Die Schwerpunkte der aktuellen Zusammenarbeit liegen in den Bereichen Jugend – hier treffen sich jedes Jahr mehr als

Moien: Können Sie uns die Bedeutung des Europa-Denkmals in Lie-

tausend Kinder und Jugendliche zu Begegnungen unter dem Motto

ler-Ouren erläutern?

„Europäischen Alltag erfahren und erleben“ – und beim Initiieren von

Franz Bittner: Ebenfalls auf Initiative der EVEA wurde im Jahre 1972

Begegnungen der Sportler über die Grenzen hinweg. Die jährlich

das Europa-Denkmal am Dreiländereck in Ouren-Lieler geschaffen,

durchgeführten Kongresse dienen dem Austausch von Gedanken und

ein in Stein gemeißeltes Mahnmal, das an die Gründung der Euro-

Erfahrungen zu aktuellen Themen. Darüber hinaus engagiert sich die

päischen Union im Jahr 1957 erinnert und zu einem Engagement

EVEA derzeit in zwei größeren Projekten, die zu einem nachhaltigen

für Europa aufruft. Die EVEA ist aktuell bemüht um die Inwertsetzung

Bewusstsein für die Bedeutung der grenzüberschreitenden Zusam-

des Europa-Denkmals, das für die Zusammenarbeit der vier Natio-

menarbeit in der Eifel-Ardennen-Region führen sollen.

nen der Eifel-Ardennen-Region steht. Zugleich ist es eine zu Stein gewordene Mahnung, nicht müde zu werden auf dem Weg zu

Moien: Vor 50 Jahren wurde eine touristische Straße die „Grüne

einem geeinten Europa. Es ist Mahnmal und Appell zugleich: Symbol

Straße Eifel-Ardennen“ geschaffen. Unterschiedliche Initiativen zu ihrer

für die europäische Dimension einerseits, aber auch für die Zusam-

Wiederentdeckung und -belebung wurden jetzt ergriffen. Wie weit

menarbeit zwischen den Menschen der benachbarten Länder in

ist das Projekt vorangeschritten?

Eifel und Ardennen und weit darüber hinaus. Es erinnert an die Ver-


Foto:©Ouren

Moien Land a Leit

43

Die EP-Abgeordneten Charles Goerens/ Luxemburg (links) und Mathieu Grosch/Belgien (rechts) überreichen den Europäischen Bürgerpreis an Franz Bittner.

gangenheit und mahnt, diese Vergangenheit bei der Gestaltung der

zusammen mit der grenzüberschreitenden Tourismus-Initiative

Zukunft zu berücksichtigen: „Ohne Herkunft keine Zukunft!“

GUSTI organisiert. Angeboten werden eine 12 km lange anspruchsvolle Wanderung auf der Nat‘Our Route 1 und eine kürzere Wan-

Wanderungen am Dreiländereck

derung (6 km) mit kulturellem Schwerpunkt.

Seit mehreren Jahren lädt die Vereinigung zu Wanderungen und zum

Weitere Infos unter: www.evea.de

Kennenlernen der kulturellen Besonderheiten und der Schönheit des oberen Ourtals ein. Der Aktionstag mit Start und Ziel am

Franz Bittner, Internationaler Präsident Europäische Vereinigung

Europa-Denkmal ist dieses Jahr am Montag, 11. August 2014, und wird

für Eifel und Ardennen, CIVI EUROPAEO PRAEMIUM 2012

seit über 30 Jahren

DACHDECKER • ZIMMERER • BAUKLEMPNER

30 Dahm Gregor et fils S.à r.l. Z.I.A Auf der Hoschtert, Giällewee 5 L-9749 Fischbach/Clervaux Tel. +352/80 91 20 • GSM +352/6 91 55 44 54

www.toiture-dahm.lu • www.dahm-bedachungen.de


Foto:©Ouren

Foto:©EVEA

Wanderer auf der Nat’Our Route1, in der Nähe der Kalborner Mühle.

Das Europadenkmal am Dreiländereck Belgien – Deutschland – Luxemburg.

Wanderungen im Dreiländereck am 11.8.2014 – Start 14 Uhr Der Grenzfluss Our bringt Naturparke zusammen Zwei tolle Wandertouren haben die Vereinigungen GUSTI und EVEA

und hält ganz besondere Einblicke in die einzigartige Natur dieses

zusammen ausgesucht. Beide Wanderungen starten am Europa-

Flusses bereit. Die Route führt vom Europa-Denkmal entlang der lu-

Denkmal in Ouren/Lieler um 14 Uhr.

xemburgischen Ourseite auf schmalen Felsenpfaden zur Tintesmillen.

Tour 1 ist eine 12 km lange anspruchsvolle geführte Wanderung auf

Hier wechselt der Wanderer auf die deutsche Seite und durchwan-

der Nat‘Our Route 1 – ein Weg zum intensiven Naturerlebnis. Die

dert das Naturschutzgebiet Mittleres Ourtal. Die Felsformationen der

grenzübergreifende Nat‘Our-Route ist die nördlichste von vier grenz-

Königslei belohnen mit einem schönen Ausblick. Die Tour führt über

überschreitenden Erlebnisrouten der Naturparke Südeifel und Our

die Georges-Wagner-Brücke zurück zum Dreiländereck und man erlebt die deutsch-luxemburgische Nachbarschaft. Tour 2 ist eine 6 km lange, leichte Wanderung mit kulturellem Schwerpunkt über die Ourener Peterskirche, Kreuzweganlage, Rittersprung und die Ourener Mühle. Ouren Peterskirche: diese Kirche beeindruckt durch ihre Schönheit im Inneren und durch das kuriose Aussehen des eigentlichen Bauwerks. Turm und Schiff mitten auf dem Friedhof stammen aus dem zwölften Jahrhundert. In unmittelbarer Nähe von Kirche und Friedhof liegt eine schön angelegte Kreuzweganlage. Auf schmalem, steilem Weg geht man durch den Stationsgarten. Die verschiedenen Stationen sind mit mehrfarbigen Malereien auf Metall verziert und liegen geschützt in Steinnischen. Hoch oben auf dem Berg liegt die 12. Station; von hier aus übersieht man das schöne Ourtal und die Ortschaft Ouren. Der Rittersprung: Es war einmal.... ein Raubritter, der sich in die Gemahlin des Ritters von Ouren verliebte. Eine schöne Sage, die vor Ort vom Wanderführer erzählt wird. Die Teilnahme an diesen Wanderungen ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt. Ein geselliges Stell-Dich-Ein nach den Wanderungen ist vorgesehen am Europa-Denkmal am Dreiländereck, wo Verzehr und Getränke gegen Entgelt angeboten werden. Die Organisatoren möchten, dass die Teilnehmer sich für den Verzehr anmelden. Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage von www.gusti.lu


Wirths PR / Dr. Karg’s Knäckebrot – Genuss mit Biss

SNACKS FÜR DIE WM 2014

Pro Person: 292 kcal (1223 kJ), 16,5 g Eiweiß, 17,9 g Fett, 14,4 g Kohlenhydrate

Pro Person: 187 kcal (784 kJ), 5,4 g Eiweiß, 11,2 g Fett, 14,6 g Kohlenhydrate

Knäckebrot-Ciabatta (für 4 Personen)

Knäckebrot-Bruschetta (für 4 Personen)

1 Packung Dr. Karg’s Tomaten Snack, 125 g Mozzarella, 8

3 reife Tomaten, 1 Knoblauchzehe, einige Blättchen Basili-

Eismeerkrabben, 4 Datteltomaten, 1 kl. Stck. gelbe Papri-

kum, 3 schwarze Oliven (nach Belieben), 2 EL natives Oli-

kaschote, 1 kl. Stck grüne Paprikaschote, 1 kl. Stck rote Pa-

venöl extra, Salz, schwarzer Pfeffer, Parmesan, 1 Packung

prikaschote, 1 kl. Stck Zucchini, 8 Oliven, 1 EL natives Oli-

Dr. Karg’s Oliven Snack

venöl extra, 4 Scheiben italienische Salami, Schwarzer Pfeffer und Roter Pfeffer, Oregano, Basilikum, Dill.

Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und grob zerdrücken. Die Knoblauchzehe abziehen und in dünne Schei-

Die Knäckebrot-Snacks auf eine große Arbeitsfläche legen. Mozzarella mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden. Diese halbieren oder in Streifen schneiden. Die Krabben kalt abspülen und trocken tupfen. Das Gemüse waschen und putzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die eine Hälfte der gelben Paprikaschote in dünne Scheiben, die andere zusammen mit der roten und der grünen Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini und die Oliven in Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben kurz in etwas

ben, die Basilikumblättchen in dünne Streifen schneiden. Nach Belieben Oliven in kleine Stücke schneiden und mit den Tomaten mischen. 2 EL Olivenöl zugeben und die Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan reiben. Die angemachte Tomatenmasse auf den Knäckebrot Snacks anrichten und diese mit Basilikum und etwas Parmesan garnieren. Vor dem Servieren eventuell nochmals kurz im Ofen erwärmen.

Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Gesundes Snacken zur WM Jeweils 8 Knäckebrot-Snacks wie folgt belegen:

Ob zwischendurch am Arbeitsplatz oder in der Schule,

Mit Garnelen und Mozzarella: Mit Mozzarella-Scheiben

unterwegs oder vor dem Fernseher, das Snacken ist ein

belegen, darauf gelbe Paprikastücke und Krabben anrichten.

fester Bestandteil unserer Esskultur geworden. Und immer

Mit Dillspitzen garnieren. Mit Paprika: Die Tomaten-Snacks

mehr rückt dabei der Aspekt der gesunden Ernährung in

mit Mozzarella-Scheiben belegen, darauf Paprikawürfel ge-

den Fokus. Denn Snacken muss nicht heißen, dass es un-

ben. Mit Oregano dekorieren. Mit Tomaten: Mit Mozza-

gesund ist. Neben Chips und Flips haben auch Dr. Karg’s

rella- und Tomatenscheiben belegen, nach Belieben mit

Knäcke Snacks echtes Suchtpotential! Dabei sättigen sie

schwarzem Pfeffer würzen und mit Basilikumblättchen be-

und liefern neben gaumenschmeichelndem Genuss auch

legen. Mit Salami: Die Tomaten-Snacks mit je einer Scheibe

wertvolle Ballaststoffe. Damit sind sie optimal für den Ge-

Mozzarella und Salami belegen, und darauf die Olivenringe

nuss während der WM!

legen. Mit gehacktem Oregano bestreuen. Mit Zucchini: Einige Mozzarella-Streifen in kleine Würfel schneiden und diese zusammen mit den angebratenen Zucchinischeiben auf den Tomaten-Snacks anrichten. Mit gehacktem Oregano und grob zerstoßenem rotem Pfeffer anmachen.

Dr. Karg’s Knäcke Snacks Es gibt sie in konventioneller und in Bio-Qualität: Die kleinen, knusprig-dünnen Knäcke Snacks eignen sich hervorragend zum Dippen und Belegen – wenn sie nicht vorher schon

Die Knäckebrot-Ciabattas auf ein mit Backpapier belegtes

pur weggenascht wurden. Es gibt sie in den Geschmacks-

Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf der mitt-

richtungen Käse, Tomaten, Oliven, Flammkuchen und Schin-

leren Schiene bei 180° C kurz überbacken, bis der Moz-

ken Käse sowie die Bio-Produkte Käse, Tomaten, Dinkel und

zarella gerade anfängt zu zerlaufen.

Dinkel Käse. Ein echter Genuss mit Biss für jeden Gaumen!


Moien Land a Leit

2 RESIDENZEN IN HOSINGEN mit 12 Wohneinheiten

noch 3 Wohneinheiten verfügbar

www.residence-hosingen.lu

1 RESIDENZ IN MARNACH mit 9 Wohnheiten

noch 6 Wohneinheiten verfügbar, inkl. Innenstellplätze,…

www.schwarzenhiwwel.lu

IMMO WEISS W

Seit über 20 Jahren ist die Agentur Weiss Weiss e Ihr Ansprechpar tner in Immobilien- & Versicherungsangelegenheiten Ver sicher ungsangelegenheiten im Norden Luxemburgs. Luxembur gs.

www.immo-weiss.lu www.immo-weiss.lu

72, Haaptstrooss - L-9806 Hosingen & 3, Grand-Rue Gr and-Rue - L-9201 Diekirch T.: T..: + 352 99 83 61

47


Fotos:©Commune Parc Hosingen

Die Gemeinde Park Hosingen im Norden des Großherzogtums Luxemburg ist gerade mal zwei Jahre alt. Doch hat sie seit ihrer Gründung bereits rasante Fortschritte gemacht. Sowohl die Einwohnerzahlen als auch die Qualität des Dienstleistungssektors ist gestiegen. In Sachen Lebensqualität punktet der Ort mit einer Ganztagesschule und einem riesigen Freizeitund Erlebnisbad – dem Aqua Nat’our.

Am 1. Januar 2012 haben sich die vormals

Hoscheid-Dickt, Hosingen, Neidhausen, Ober-

selbstständigen Gemeinden Hosingen, Const-

schlinder, Rodershausen, Unterschlinder und

hum und Hoscheid zu einer neuen Gemeinde

Wahlhausen. Das Gemeindeoberhaupt ist Bür-

– Park Hosingen – zusammengeschlossen. Die

germeister Jacquot Heinen. Park Hosingen hat

Fusion begründete sich auf einem Referen-

seit ihrer Gründung gerade auch für junge

dum, welches 2010 in allen drei Gemeinden

Paare stark an Attraktivität zugenommen.

durchgeführt wurde und dem die Bürger mit

Grund dafür sind die stabile wirtschaftliche

einer Mehrheit von 77 Prozent zustimmten.

und soziale Basis, welche die Gemeinde ihren

Nun ist Park Hosingen im Kanton Clervaux

Bewohnern bietet.

mit einer Fläche von 7065 Hektar die territo-

Der soziale Wohnungsbau wurde gefördert.

rial viertgrößte Gemeinde des Landes Luxem-

So konnten beispielsweise drei neue Wohn-

burg. Die rund 3240 Einwohner verteilen sich

siedlungen errichtet werden. Besonders at-

auf die 13 Ortschaften Bockholtz, Consthum,

traktiv für Familien mit berufstätigen Eltern ist

Dorscheid, Eisenbach, Holzthum, Hoscheid,

der Ausbau der Maison Relais. Einer Schule,


Moien Land a Leit

GEMEINDE PARK HOSINGEN in der die Kinder nicht nur bis zum frühen Nachmittag, sondern ganztägig betreut werden. Hier sind kürzlich zusätzliche Klassenzimmer entstanden. Für die Kleinen gibt es zudem eine Kindertagesstätte. Für die medizinische Versorgung sind eine Arztpraxis und eine Apotheke vor Ort. Vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bieten diverse Kulturzentren. Viel Energie steckte die Gemeinde zudem in fern von Park Hosingen mittlerweile zahlreiche Chöre und Gesangsvereine, Tennisclubs oder Vereine für weitere Sportarten wie Kegeln, Karate, Gymnastik, Turnen oder Fahrradfahren. Die junge Bevölkerung kann zwischen diversen Jugendclubs wählen. Die Gemeinde investiert zudem in die

Foto:©Commune Parc Hosingen

den Ausbau der Sportinfrastrukturen. So gibt es in den Dör-

49


Foto:©AquaNat‘Our Hosingen

Foto:©Commune Parc Hosingen

regionale Wirtschaft und greift den ansässigen Unternehmen

um täglich ein ausgewogenes und frisch zubereitetes 3-

auf verschiedene Art und Weise unter die Arme. Am Orts-

Gänge-Menü zu genießen. Das Centre verfügt zudem über

eingang wurde außerdem eine Bauschuttdeponie angelegt,

drei Seminarräume mit moderner Ausstattung wie Beamer,

die ohne Probleme verwaltet werden kann. In Sachen Si-

Whiteboard oder Plasma-TV, die für verschiedene Zwecke

cherheit wurde das Interventionszentrum des Zivilschutzes

genutzt werden können.

ausgebaut sowie eine neue Polizeistation errichtet.

Zudem gibt es einen großen Saal für Theatervorstellungen

Ein großes Interesse hegt die Gemeinde am Ausbau des

oder Konzerte. Ein großer Anziehungspunkt für Menschen

Tourismussektors. Hier hat sich bereits einiges getan. Neben

aus Nah und Fern ist das AquaNat’Our. Das Schwimm- und

einer Vielzahl an Hotels und Restaurants gibt es in Park Ho-

Erlebnisbad verspricht Badespaß auf rund 3500 Quadratme-

singen gleich sechs verschiedene Campingplätze. Zudem

tern. Knapp 13 Millionen Euro hat der Bau die Gemeinde ge-

bietet das Centre Ecologique alles, was eine moderne Ju-

kostet. Unterstützung erhielt sie vom Sportministerium, wel-

gendherberge heutzutage verspricht. Neben 56 Schlafplätzen

ches 50 Prozent der Gesamtkosten als regionales Projekt

sind das außerdem ein großes Restaurant mit gemütlicher

sponserte und sich mit weiteren zwei Millionen am Bau be-

Holzterrasse und eine Bar. Hier haben rund 180 Gäste Platz,

teiligte.


Moien Land a Leit

51

GEMEINDE PARK HOSINGEN

Das Bad wurde im Dezember vergangenen Jahres eröffnet und spricht sowohl Familien und Erholungssuchende als auch Sportler an. Wasserratten allen Alters können sich im Sportbecken, in der Springbucht, im Kinderplanschbecken oder auf der roten Rutschbahn „Red Slide“ zur Genüge austoben. Ein Lehrschwimmbecken wird zudem zum Schwimmunterricht der Schulen genutzt. Weiterhin stehen ein Warmund Kaltbecken sowie ein Dampfbad den Besuchern zur Benutzung offen. Eine Besonderheit des AquaNat’Our ist der moderne Hubboden, mit dessen Hilfe ein Teil des Beckens für Aquafitness-Kurse oder Schwimmeinsteiger einfach hochgefahren werden kann. Die Gruppenkurse im Wasser mit speziellen Fitnessgeräten haben in Luxemburg ein Alleinstellungsmerk-

SANIERUNG VON NATURSTEINBÖDEN · 3-D BADGESTALTUNG & PLANUNG

50 Jahre Erfahrung

50, Kraeizgaass L-9807 Hosingen Telefon 26 91 36 37 · Fax 26 91 36 38 Auf Zingent 2 D-54689 Daleiden Tel. +49 (0) 65 50/96 10 23 Fax +49 (0) 65 50/96 10 28

www.metz-natursteine.com


Foto:©Patrick Nagel

GEMEINDE PARK HOSINGEN

mal. Außerhalb des Wassers verlockt ein eigenes Fitnessstu-

sauna, ein Dampfbad und eine finnische Sauna. Für die not-

dio zur körperlichen Ertüchtigung. Unter fachkundiger Bera-

wendige Abkühlung sorgt ein Bad im Naturteich. Entspannung

tung können Gäste hier besonders die Rückenmuskulatur

bieten der Ruhebereich der Saunawelt oder eine anschlie-

stärken. Auch ein Abnehmzentrum ist in das Fitnessstudio

ßende Behandlung aus dem umfassenden Massage- und Kos-

integriert. Wer lieber entspannt schwitzen mag, für den

metikangebot. Eine Damensauna findet jeden Montag statt.

bietet die Saunawelt mit Außen- und Innenbereich ein ab-

Nicht zu verachten ist auch das gastronomische Angebot

wechslungsreiches Programm. Im grünen Garten erwarten

des Bades. Neben einem Bistro, welches kleinere Snacks,

die Besucher eine Block- und eine Seesauna, innen eine Bio-

Smoothies und Fruchtsäfte im Angebot hat, gibt es auch eine

Transports internationaux 18, Geisseck · L-9378 Hoscheid Tél. +3 52/99 01 76 · Fax 99 07 25 bockro@pt.lu

G R O U PA G E - E X P R E S S Benelux • Italie • Autriche • France • Allemagne


Moien Land a Leit

Gute Verkehrsanbindung lockt Betriebe in die Region.

Saunabar und Erfrischungsgetränke im Fitnessbereich.

die Gemeinde schleußt. Zwar lockt die gute Anbindung ei-

Das Highlight jedoch ist das Restaurant La F’Ourchette, das

nerseits Betriebe in die Region. Andererseits leidet unter ihr

entscheidend zur kulinarischen Vielfalt der Region beiträgt.

jedoch die Lebensqualität der Bürger. Eine Umgehungsstraße

Am 29. Mai eröffnet das AquaNat’Our nun seine neueste Er-

ist zwar schon seit längerem geplant, wurde bislang jedoch

holungsoase – einen Naturbadesee. Neben einer großzügi-

noch nicht umgesetzt.

gen Liegewiese werden hier außerdem ein Spielplatz und

Somit müssen sich die Einwohner noch immer mit einem

ein Barbecuebereich zu finden sein.

Verkehrsaufkommen von etwa 15.000 Fahrzeugen pro Tag

Der nahezu einzige Kritikpunkt der Hosinger ist bislang der

abfinden. Nichtsdestotrotz, für Bürgermeister Jacquot Heinen

starke Durchgangsverkehr, den die Nationalstraße N7 durch

steht fest: „Hier lässt es sich gut leben!“

cp

53


Hoch im Norden des Großherzogtums Luxemburg – im Dreiländereck mit Belgien und Deutschland – liegt die Gemeinde Ulflingen, auch Troisvierges genannt. Der französische Name – der wörtlich „drei Jungfrauen“ bedeutet, bezieht sich wahrscheinlich auf einen Göttinnenkult der keltischen Treverer. Die Gemeinde ist jedoch nicht nur reich an Kultur, sondern hat auch wirtschaftlich einiges zu bieten.

Troisvierges liegt im Kanton Clervaux/Clerf. Hier prägen zwei Industriegebiete die ökonomische Landschaft – die Zone Industrielle In den Allern und die Zone Industrielle Gare. Hier haben sich weit mehr als 20 Unternehmen unterschiedlichster Ausrichtung angesiedelt. Vom Elektrofachmann über den Schreinermeister bis hin zu Kommunikationsexperten ist in den beiden Zones Industrielles alles zu finden. Die Schaffung der Industriegebiete wurde Die Gemeinde Troisvierges setzt sich aus 8 Orten zusammen und hat 3010 Einwohner.

vor allem durch die S.I.C.L.E.R. vorangetrieben. Die Abkürzung steht für Syndicat Intercommunal pour la promotion du Canton de Clervaux – zu Deutsch: Interkommunale Union zur Förderung des Kanton Clerf. Mit Blick auf die Voraussetzungen für eine positive wirtschaftliche Entwicklung der Region – das sind sowohl ein günstiges Investitionsklima als auch eine angemessene Verkehrsanbindung – machte sie es sich zum Ziel, den Kanton voranzubringen. Das Syndicat wurde 1985 gegründet und vereint derzeit acht Gemeinden im Kanton Clerf unter ihrem Dach. Insgesamt gehören dem Zusammenschluss derzeit fünf industrielle Zonen mit einer Fläche von mehr als 60 Hektar Land an. Dieses bietet Raum für sowohl handwerkliche als auch industrielle Unternehmen. Die regionale Wirtschaft wird zusätzlich durch Le Guichet Unique PME gefördert. Die lokale Organisation bietet ländlichen Unternehmen und Unternehmern kostenlose Unterstützung an. Der Mittelstandsverband konzentriert seine Aktivitäten dabei auf vier Tätigkeitsbereiche: individuelle Beratung einzelner Unternehmen, Schulungen, Stärkung der regionalen Dynamik und Unterstützung der kommunalen Gewerkschaften. Diese Hilfe steht jedem lokalen Unternehmen oder solchen, die in einer der 21 Partner-Gemeinden angesiedelt sind, zu.


Moien Land a Leit

ZONE INDUSTRIELLE

TROISVIERGES

In der Zone Industrielle „In den Allern“ haben sich mehr als 20 Unternehmen angesiedelt.

55


ZONE INDUSTRIELLE

TROISVIERGES

Zwei Industriegebiete prägen die Region.

Die Gemeinde Troisvierges setzt sich zusammen aus den Orten Basbellain, Biwisch, Drinklange, Goedange, Hautbellain, Huldange, Troisvierges und Wilwerdange und hat 3010 Einwohner. Durch sie fließt die Woltz. Sie entspringt fünf Kilometer nördlich von Ulflingen und nimmt ab Clervaux/Clerf den Namen Clerf/Klerf an. Zudem befinden sich mit dem Kneiff und dem Buurgplaatz die zwei höchsten Erhebungen Luxemburgs in der Gemeinde. Im Ort gibt es ein Frei- und Hallenbad, ein Jugendhaus, zwei Fußball- und mehrere Tennisplätze. Für regnerische Tage können sich Sportfreunde in einer Tennis- und Squashhalle sowie in der Mehrzwecksporthalle austoben. Der Campingplatz Walensbongert ist von April bis September geöffnet.

Schwarzstorch heimisch. Erstmals erwähnt wurde die Gemeinde

Touristen lockt ein ausgebautes Wander-, Rad- und Mountain-

1353 unter dem Namen Ulvelingen, der heute als Ulflingen im

bike-Wegenetz. Nördlich des Hauptortes Troisvierges dient zu-

Deutschen weiter Bestand hat. Der französische Name Trois-

dem das unter Naturschutz stehende Feuchtgebiet Cornelys

vierges entstand mit dem Bau eines Franziskaner-Klosters im

Millen als eine der wenigen Rückzugsorte für bedrohte Tierarten

Jahr 1641. Als Pilgerstätte der drei Heiligen war der Ort einst bis

in den Luxemburger Ardennen. Hier ist unter anderem der

nach Belgien bekannt.

cp


57

20 JAHRE MSD CONSTRUCTION SA Seit 20 Jahren ist die MSD Construction SA im Großherzogtum

tives Gebäude. Leistungsumfang, Ausbaugrad und Standard be-

Luxemburg tätig und entwickelt innovative Lösungen für Indu-

stimmen Sie selbst – auf Wunsch auch schlüsselfertig“, be-

strie, Gewerbe und Landwirtschaft aus einer Hand. MSD ist

schreibt MSD seine Arbeitsweise. In partnerschaftlicher Zu-

ein zuverlässiger Partner, wenn es um Neubauten, Umbauten

sammenarbeit mit Bauherren aus vielen Wirtschaftsbereichen

oder Renovationen von Industrie- und Agrarbauten geht. Von

werden so maßgeschneiderte Neubaukonzepte entwickelt.

der Planung und Entwicklung über die Produktion in eigener

Projekte, die ein Höchstmaß an Funktionalität und Nutzen

Produktionsstätte und die Errichtung durch die eigene Monta-

bieten, in hoher Material- und Fertigungsqualität. Im Industrie-

geabteilung kommt alles aus einer Hand. Mit ihren Lieferanten

gebiet in Troisvierges angesiedelt steht die Bauerfahrung und

pflegen sie feste Partnerschaften und eine langjährige, vertrau-

die Professionalität des Unternehmens Gewähr für pünktliche

ensvolle Zusammenarbeit. MSD begleitet seine Kunden in jeder

Ausführung, strikte Einhaltung spezifischer Normen und ga-

Phase des Entstehungsprozesses bis hin zum fertigen Objekt.

rantierte Umsetzung des vereinbarten Leistungsumfanges zum

„Wir verwandeln mit maximaler Wirtschaftlichkeit und Flexibi-

Festpreis. Besuchen Sie uns auf der Foire Agricole in Ettelbrück

lität Ihre Anforderungen und Ideen in ein funktionelles, attrak-

vom 4. bis 6. Juli.

nib


PR-Anzeige

FEIERT Z.I. in den Allern 1 • L-9911 Troisvierges • Tel.: 97 96 40 • Fax: 97 96 39 Die Schreinerei Bruno Peters in Troisvierges feiert in diesem Jahr

Neu bei Bruno Peters ist die Partnerschaft und Freundschaft zwi-

ihr 20-jähriges Betriebsbestehen!

schen K Plus Haus der Kaufmann GmbH. Die beiden Partner haben

Als Bruno Peters am 16.2.1994 seine Firma gründete, arbeitete er

hier in Troisvierges nun einen gemeinsamen Standort für K Plus

alleine in den ehemaligen Räumen des Dachdeckerbetriebes Max

Häuser und sorgen für Qualität und Energieeffizienz. Die seit 1998

Mutsch. Die Schreinerei entwickelte sich schnell zu einem kompe-

bestehende Kaufmann GmbH ist Hersteller des selbst entwickelten

tenten und verlässlichen Partner in Sachen Holzverarbeitung im

massiven Dübelholz, aus dem die Wände und Decken der Häuser

Ulflinger Raum und darüber hinaus.

bestehen. Dieses Produkt vereint die Vorteile des traditionellen

Im November 2005 zog die Firma in ihre neu errichtete Halle, in

Massivbaus in Sachen Brand-, Schall- und sommerlichem Wärme-

die Industriezone von Troisvierges, und realisiert seitdem auch grö-

schutz sowie der Holzständerbauweise in Sachen Energieeffizienz.

ßere Projekte in den Bereichen Ladenbau, Treppenbau, Möbeln,

Seit rund 10 Jahren entwickelt die Kaufmann GmbH zusätzlich zer-

Türen – kurz: alles was der Kunde wünscht! In der angegliederten

tifizierte Komponenten für Passivhäuser, wie die Lüftungstechnik

Ausstellung kann der Kunde diverse Türen, Parkette, Paneele und

K100.

Spanndecken vor Ort aussuchen. Zum Leistungsspektrum zählt

Die Verantwortlichen der Schreinerei Bruno Peters danken den

auch die Montage von Holz- bzw. PVC Fenstern und Türen, sowie

Mitarbeitern, der werten Kundschaft und allen Lieferanten, welche

von Spanndecken der Marke „Barrisol“.

ihnen während diesen 20 Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben.


20 BETRIEBSFEST JÄHRIGES Öffnungszeiten: Mo-Fr: von 7.30-12.00 Uhr + 12.30-17.30 Uhr • Sa: 9-12 Uhr • oder nach Vereinbarung

Kaufmann 1,8 Liter Massivholzhaus in Pliezhausen/Reutlingen

Kaufmann 1,8 Liter Massivholzhaus in Kärnten/Österreich


Dir dreemt vun engem g neien Doheem ?

Mir hëllefen Iech Ären Dram ze réaliséieren! ACHAT A CHA AT I VENTE I PROMOTION I CONSTRUCTION CONSTRUCTION I R RÉNOVATION ÉNOVAT TI TION 33, rue Abbé Henri Muller L-9065 Ettelbruck I Tél.: 26 36 1 11 1 12 I Fax: 26 36 1 11 1 12-32

www.home-project.lu www .home-project.lu

Mll nordstad I 2014  

Liebe Leserinnen, liebe Leser, der Sommer kommt mit großen Schritten und lockt in die Natur. Lange Spaziergänge, Wanderungen, Spielplätze un...