Issuu on Google+


 



 
 
 Wir
 helfen
 Ihnen
 auch
 bei
 Nebel
 die
 Übersicht
 zu
 behalten.
 Vorteil.
 Workshop. 
 
 
 
 
 
 Die
 neuen
 Medien
 haben
 sich
 etabliert.
 Dabei
 ist
 es
 nicht
 leicht
 bei
 den
 täglich
 neu
 auftauchenden
Trends,
Tools
und
Topics
auf
dem
Laufenden
zu
bleiben.
Deshalb
gilt
es
 zuerst
die
Basis
zu
verstehen
und
diese
zu
verstärken.
 Als
 Basis
 der
 neuen
 Medien
 verstehen
 wir
 die
 sozialen
 Netzwerke
 von
 Facebook
 und
 Twitter.
 Gerade
 da,
 im
 Fundament
 der
 neuen
 Medien,
 müssen
 die
 dahinterliegenden
 Prozesse
 verstanden
 werden,
 die
 eigene
 Position
 muss
 bekannt
 sein,
 die
 mühsam
 aufgebaute
 Community
 muss
 gepflegt
 werden
 und
 nicht
 zuletzt
 müssen
 die
 Fans
 und
 Followers
aus
der
Community
besser
verstanden
werden
–
man
muss
sich
kennenlernen



und
 das
 über
 einen
 längeren
 Zeitraum.
 Wer
 sagt
 was
 in
 welchem
 Kanal
 zu
 wem
 mit
 welchem
Effekt?
(Lasswell­Formel)
 
 Ihr
 Vorteil
 liegt
 in
 einer
 individuellen
 Analyse,
 denn
 jede
 Kommunikationsstrategie
 in
 Bezug
auf
die
neuen
Medien
ist
so
einzigartig
wie
die
DNA
ihrer
Marke.
Deswegen
bietet
 die
 Edition
 Renteria
 Individual
 Reports
 an,
 welche
 speziell
 für
 ihre
 Marke
 angefertigt
 werden.
 Wir
 verfolgen
 nicht
 nur
 die
 Metriken
 ihrer
 Marke,
 sondern
 werten
 diese
 ‐
 in
 Zusammenarbeit
mit
den
Profis
von
der
ersten
Fachstelle
für
Social
Media
Management
 an
 der
 Hochschule
 für
 Wirtschaft
 Zürich
 HWZ
 –
 aus.
 So
 kennen
 sie
 ihre
 Position
 und
 können
ihre
Strategie
entsprechend
optimieren.

 
 In
 einem
 Workshop
 am
 8.
 März
 2012
 bietet
 die
 Edition
 Renteria
 ebenfalls
 die
 Möglichkeit,
 neues
 und
 altes
 Wissen
 praxisnahe
 anzuwenden.
 Dominik
 Allemann
 (Senior
 PR
 Berater
 bei
 Bernet_PR)
 wird
 ihre
 bestehenden
 Strategien
 einem
 Belastungstest
unterziehen.
Ergänzend
wird
David
Strohm
(Wirtschaftsredaktor
bei
der
 NZZ)
 auf
 den
 richtigen
 Umgang
 und
 präventive
 Massnahmen
 in
 Bezug
 auf
 Shitstorms
 eingehen
 und
 reale
 Beispiele
 aufrollen.
 Jeder
 Teilnehmer
 erhält
 zusätzlich
 ein
 Buch
 seiner
 Wahl:
 Social
 Media
 in
 der
 Medienarbeit
 (Marcel
 Bernet)
 oder
 Swiss_500
 der
 Corporate
Communications
(Edition
Renteria).



Visual Catcher