Page 1

klassik hörbuch

vol. 8 · Mai/Juni 2011· KW 22-24

Sorry ... Antje Blinda und Stephan Orth setzen die »Sorry«-Reihe fort


… zum Dinner sollten Sie sich was anziehen. Hotelzimmer aus der Hölle, verwechselte Zielorte, unglaubliche Abzockertricks: Die besten Geschichten aus dem Urlaub sind immer die, bei denen so richtig was schiefgegangen ist. Denn darüber lachen die Zuhörer am meisten, Pannen und Irrtümer sind einfach interessanter als Berichte darüber, wie nett und schön es wieder war auf Mallorca oder im Schwarzwald. Deshalb haben wir aus den lustigsten Missgeschick-Anekdoten ein Buch gemacht. Reisepannen sind immer etwas sehr Individuelles - was für den einen der fehlende Orangensaft am Frühstücksbuffet ist, ist für den anderen die Haiattacke aufs eigene Paddelboot. Die Geschichten, die wir gesammelt haben, stammen von Reiseveranstaltern und prominenten Extremreisenden, von Individualurlaubern und Kreuzfahrttouristen. Eine irrwitzige Sammlung ist zusammengekommen: Da gibt es wütende Urlauber, die sich über die wenig serviceorientierte Haltung des Reisebüros brüskieren, weil es ihnen keinen Reisepass aus­ stellen kann. Ein Ehepaar erfährt auf höchst peinliche Art, dass im Restaurantbereich ihres FKKHotels doch Kleidung erwünscht ist. Und ein unzufriedener Hotelbesucher erklärt: »Die Gläser waren nicht richtig gespült. Es waren immer noch die Lippen vom Vorgänger dran.« Einer unserer Favoriten ist die titelgebende GeAntje Blinda und Stephan Orth, Journalisten und Autoren des Buches »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt« schichte über einen Touristen, der von einem indischen Taxifahrer erzählt bekommt, dass sein Hotel gestern abgebrannt ist. Dafür kenne er ein sehr gutes anderes Hotel, das sich aber in Wirklichkeit als ziemliche Absteige herausstellt. Hintergrund ist, dass der Taxifahrer für jede Empfehlung eine Provision vom Hotel bekommt. Diese Geschichte haben uns schon mehrere Urlauber aus Indien berichtet, das scheint dort eine alltägliche Masche zu sein. Reisen ist für uns Lebensinhalt und Lieblingsthema, im Reiseressort von SPIEGEL ONLINE haben wir das Glück, unsere Neigung zum Beruf machen zu können. Privat sind wir gern abseits der Touristenströme unterwegs - gerne auch auf Wandertouren oder im rumpeligen Kleinbus der Einheimischen. Urlaub besteht für uns nie nur aus Strand und Hotel. Beim Reisen auch etwas von Land und Leuten zu erfahren ist uns beiden sehr wichtig. Die Umsetzung unserer Geschichten als Hörbuch hat uns sehr gut gefallen, da haben der Schauspieler Stefan Kaminski und seine Kollegen einen Super-Job gemacht. Dank der verschiedenen Soundelemente auf der CD kommt noch mehr von der Atmosphäre des Unterwegsseins rüber, als wenn man einfach nur das Buch liest. Die Resonanz der Leser hat uns überwältigt. Ständig schicken uns Reisebegeisterte neue Anekdoten zu, viele haben sich sehr gefreut, dass ihr Text für das Buch ausgewählt wurde. Wenn wir weiterhin so viel Feedback erhalten, können wir uns gut vorstellen, dass es bald einen dritten Band der »Sorry«-Reihe geben wird.

Beste Grüße Ihre Antje Blinda und Stephan Orth Vol. 8 · Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Berlin Classics sensual:classics 6 Folgen Sommer-Klassik

Audite Edvard Grieg Die Orchesterwerke Vol. 1 Nimbus Kopelman Quartet Schostakowisch & Weinberg Vladimir Feltsman A Tribute to Rachmaninoff

Edvard Grieg

Der Orchesterzyklus

klassik

klassik


Inhalt

2

Neuheiten

Seite 3-5

Berlin Classics

Seite 3

Audite

Seite 4

Nimbus

Seite 5

Konzerttermine

Seite 6-8

Pressestimmen / Reviews

Seite 9

klassik

Mai/JUNI 2011 路 KW 22-24


Zeit für Sinnlichkeit Sommer, Sonne, Sinnlichkeit – endlich geht es wieder nach draußen! Satte Farben, fast schon vergessene Klänge der Natur und ein ganzes Reich an Düften dringen in unsere Sinne, die sich all dem nur zu gern wieder öffnen. Für die empfindsamen Facetten dieser luftigen Leichtigkeit gibt es mit den sechs Folgen von sensual:classics gerade zur rechten Zeit den angenehmen klassischen Soundtrack. So können die Sommermonate kommen!

sensual:classics – desire

sensual:classics – romance

Debussy: Prélude à l‘après-midi d‘un faune · Reger: Mozart-Variationen · Dvorák : Rusalka, Ouvertüre · Berlioz: Symphonie fantastique, Ein Ball · Schumann: 4. Sinfonie, Romanze · Mahler: 5. Sinfonie, Adagietto · Wagner: Tristan und Isolde, Vorspiel

Schumann: Des Abends · Haydn: 7. Sinfonie, Adagio · Vivaldi: Triosonate RV 82, Larghetto · Poulenc: Élégie Bizet: L‘Arlésienne, Adagietto · Debussy: Clair de lune · Mendelssohn: Lied ohne Worte, op. 67/1 · Grieg: Klavierkonzert, Adagio · Brahms: Abschiedswalzer

^

1 CD · 0300255BC · PC: BCL

1 CD · 0300254BC · PC: BCL

Jewelcase

Jewelcase

INSTORE: 24.06.2011

8

85470 00254

5

8

2

sensual:classics – reverie

Tschaikowsky: Nußknacker, Auszüge Beethoven: 6. Sinfonie, 1. Satz · Bizet: L‘Arlésienne-Suite, Farandole · Schubert: 3. Sinfonie: Presto vivace · Reger: Ballettsuite, Harlequin · Vivaldi: Concerto „Il Gardellino“ · Franck: Sinfonie d-Moll, Allegro non troppo

Chopin: Nocturne, op. 62/1 · Mendelssohn: 2. Klavierkonzert, Adagio Rimsky-Korssakow: Capriccio espagnole, Variazioni · Schumann: Träumerei Mozart; Klaviersonate KV 332, Adagio Danzi: Bläserquintett, op. 56/2 Mozart: Streichquartett KV 428, Andante con moto 1 CD · 0300257BC · PC: BCL

Jewelcase

Jewelcase 8

85470 00256

9

INSTORE: 24.06.2011

8

sensual:classics – vision

6

Schumann: Album für die Jugend (Auszüge) · L. Mozart: Kindersinfonie Ravel: Ma mère l‘oye Debussy: Children‘s Corner

^

^

1 CD · 0300258BC · PC: BCL

85470 00257

sensual:classics – children‘s symphony

Verdi: Aida, Vorspiel · Mendelssohn: Violinkonzert, 3. Satz · Schumann: Genoveva, Ouvertüre · Hindemith: Sinfonie „Mathis der Maler“, Engelskonzert · Janácek: Sinfonietta, 5. Satz Dvorák: Slawischer Tanz, op. 46/1 · Beethoven: 3. Sinfonie, Scherzo Ravel: La valse 1 CD · 0300259BC · PC: BCL

Jewelcase

INSTORE: 24.06.2011

85470 00255

sensual:classics – escape

1 CD · 0300256BC · PC: BCL

INSTORE: 24.06.2011

INSTORE: 24.06.2011

Jewelcase 8

85470 00258

3

INSTORE: 24.06.2011

8

85470 00259

0

Promotion- und Pressekontakt: Hasko Witte · 040-890 85 301 · hasko_witte@edel.com

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24

3

klassik

Neuheiten


Neuheiten

Edvard Grieg – Der Orchesterzyklus

EDVARD GRIEG Die Sinfonischen Werke · Vol. I WDR Sinfonieorchester Köln Eivind Aadland, Dirigent Digipack 1SACD · 1092651ADT · PC: ACX Instore: 24.06.2011

4<ANCBPO=jcgfbh>

www.audite.de Please note that this product is available for Germany only!

„Es ist jetzt an der Zeit, mit einem in Form und Gehalt bedeutendem Werke hervorzutreten!“ So mahnte Edvard Griegs Verleger mit Blick auf die großen Gattungen der Zeit: Sinfonie, Oratorium, Oper. Aber Grieg sah seine Aufgabe nicht darin, noch eine Sinfonie und noch eine Oper im mitteleuropäischen Stil zu schreiben. Er wollte Norwegen im europäischen Konzertrepertoire eine unverwechselbare Stimme geben. Und er tat es mit Liedern und Klavierstücken – vor allem aber mit seinen sinfonischen Werken, die audite in einer fünfteiligen Gesamteinspielung mit Eivind Aadland und dem WDR Sinfonieorchester veröffentlicht. Die hier vorgelegte erste SACD präsentiert die bedeutendsten Sammlungen Griegs: die vier Sinfonischen Tänze op. 64 von 1898, in denen Grieg seine Erfahrung als Dirigent der wichtigsten europäischen Orchester fruchtbar macht; und die beiden Suiten aus der Bühnenmusik zu Henrik Ibsens Drama Peer Gynt, der Geschichte des „nordischen Faust“, die Grieg zu einem tönenden Panorama des norwegischen Charakters inspirierte – vom melancholischen Gesang der verlassenen Solveig bis zur furiosen Jagd In der Halle des Bergkönigs. Eivind Aadlands Verwurzelung in der Tradition der norwegischen Volksmusik formt hörbar seine Interpretationen. Beste Voraussetzungen also, um Griegs sinfonische Werke auf dem Hintergrund dieser Tradition neu zu entdecken. Die audite-Gesamteinspielung umfasst Griegs sinfonische Werke sowie die von ihm selbst zusammengestellten Orchesterwerke aus Bühnenmusiken. Der zweite Teil dieses einmaligen Zyklus erscheint voraussichtlich im August 2011.

4

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24

Inhalt: Sinfonische Tänze op. 64 Orchestersuite Nr. 1 aus der Musik zu Henrik Ibsens Peer Gynt op. 46 Orcherstersuite Nr. 2 aus der Musik zu Henrik Ibsens Peer Gynt op. 55 Trauermarsch zum Andenken an Rikard Nordraak EG 107


klassik

Neuheiten

Kopelman Quartet

Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 10 Weinberg: Klavierquintett op. 18 CD · 1058652NIM ∙ PC: CY

0<HBADFH=figfcb>

Jewelcase INSTORE: 24.06.2011 www.wyastone.co.uk

Please note that this product is available for Germany and Austria only!

Von Absolventen des renommierten Moskauer Konservatoriums gegründet, spielt das Kopelmann-Quartett unter der Leitung von Mikhail Kopelmann mit einer technischen Exzellenz, Homogenität und Anmut, wie sie nur bei erfahrenen Kammermusikern zu finden ist. Einflüsse der langjährigen Zusammenarbeit mit David Oistrach, Boris Belenky, Yuri Yankelevich und Dmitri Schostakowitsch sind nach wie vor im Spiel des Quartetts zu hören. Kopelmanns Tochter Elizaveta, die an der Central School of Music mit Dina Parakhina und am Royal Northern College of Music mit Arnaldo Cohen studierte, unterstützte das Quartett für diese Aufnahme am Klavier.

Vladimir Feltsman A Tribute to Rachmaninoff Russian National Symphony Orchestra Dirigent: Mikhail Pletnev CD · 1061482NIM ∙ PC: BCH Jewelcase INSTORE: 24.06.2011

0<HBADFH=gbeici>

www.wyastone.co.uk Please note that this product is available for Germany and Austria only!

Am 13. November 1992 initiierten Dirigent Mikhail Pletnev und Pianist Vladimir Feltsman ein Konzert zu Ehren ihres ehemaligen Studienkollegen Jacob Flier, der als einer der großen Lehrer am Moskauer Konservatorium galt. Ergebnis ist diese Live-Aufnahme von Rachmanninoffs Klavierkonzert Nr. 3, gespielt vom Russischen National-Symphony-Orchester in der Bolshoi-Halle des Moskauer Konservatoriums. Sowohl Feltsman, als auch Pletnev sind für ihre musikalische Versiertheit und die Finesse ihres Spiels bekannt.

Tracklisting: [1] Elegie Op. 3 No. 1 Six Preludes [2] Op.32 No.11 in B major Allegretto [3] Op.32 No.12 in G-sharp minor Allegro [4] Op.23 No.10 in G-flat major Largo [5] Op.23 No.4 in D major Andante cantabile [6] Op.32 No.5 in G major Moderato [7] Op.23 No.7 in F minor Allegro

Klavierkonzert No.3 in D minor Op.30 [8] I Allegro ma non tanto [9] II Intermezzo: Adagio [10] III Finale: Alla breve

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24

5


Konzerte / Concerts

CONCERTO KÖLN

VOCAL CONCERT DRESDEN

30.05. Hasselt - Concertzaal Cultuurcentrum (B) 02.06. Köln - Philharmonie 04.06. Halle - G.-F.-Händel-Halle 09.06. Regensburg - Audimax 10.06. Regensburg - St. Emmeram 12.06. Schwetzingen - Rokokotheater 13.06. Leipzig - Thomaskirche 17.06. Straßbourg - Palais de Congrès (F) 25.06. Potsdam - Nikolaisaal 02.07. Engelhartszell - Stiftskirche 16.07. Montpellier - Le Corum (F) 18.07. Bauges (F) 19.07. Saint-Donat sur l‘Herbasse (F) 20.07. Brive la Gaillarde - Noveau Théâtre (F) 22.07. Vendée - La Chabotterie (F) 26.07. Kopenhagen (DK)

04./05.06. 18./19.06. 02.07.

‚J.S.Bach - The Orchestral Suites’ CD: 0300061BC · PC: ACX www.concerto-koeln.de

8

85470 00061

9

DRESDNER KREUZCHOR 02.06. 04.06. 05.06. 11./12.06. 17.06. 18./19.06. 03.07. 05.07. 08.07. 09.07. 10.07.

Dresden - Kreuzkirche Dresden - Kreuzkirche Dresden - Ev. Kirchentag Dresden - Kreuzkirche Leipzig - Thomaskirche Dresden - Kreuzkirche Herzberg/Elster - Stadtpfarrkirche St. Marien Bad Hersfeld - Stadtkirche Chorin - Kloster Havelberg - Dom Chorin - Kloster

‚Kreuzchorvespern - Erstanden ist der heilige Christ’ CD: 0300198BC · PC: ACX · www.kreuzchor.de

8

85470 00198

‚Christmas At San Marco’

CD: 0300063BC · PC: ACX

www.vocalconcert.de/aktuell/termine.html

8

85470 00063

3

ANNA GOURARI 18.06. Bern (CH) 02.07. Steengard (DK) 09.07. Aomori (JP) 12.07. Tokyo - Hamarikyu Asahi Hall (JP) 13.07. Tokyo - Nikkei Hall (JP) 15.07. Fukuoka - Acros (JP) 16.07. Shimane 24.07. Passau - Europäische Festwochen ‚The Mazurka Diary’

CD: 0016662BC · PC: ACX

www.gourari.com

7

82124 16662

5

LUDWIG GÜTTLER 12.06. Dresden - Frauenkirche 18.06. Ebstorf - Klosterkirche 19.06. Wienhausen - Kirche am Kloster 25.06. Dresden - Frauenkirche 26.06. Arnsburg - Klosterhof 27.06. Hammelburg - Stadtpfarrkirche 29.06. Eberbach - Basilika Kloster ‚Ein barockes Festkonzert in der Frauenkirche‘

2

CD: 0300174BC · PC: ACX · www.guettler.com

8

6

Dresden – Gläserne Manufaktur Potsdam „Schlossfestspiele Potsdam Sanssouci“ Landschaftsgarten „Seifersdorfer Thal“ (bei Dresden)

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24

85470 00174

6


Anja Harteros

KLENKE QUARTETT

02.06. 05.06. 08.06. 12.06. 19.06. 26.06.

05.06. 24.06.

München - Bayerische Staatsoper Der Rosenkavalier/Marschallin München - Bayerische Staatsoper Der Rosenkavalier/Marschallin München - Bayerische Staatsoper Der Rosenkavalier/Marschallin München - Bayerische Staatsoper Der Rosenkavalier/Marschallin München - Bayerische Staatsoper Der Rosenkavalier/Marschallin Mannheim - Nationaltheater La Boheme/Gala-Vorstellung – Mimi

‚Von ewiger Liebe’ CD: 0016512BC · PC: ACX www.anjaharteros.de

7

82124 16512

klassik

Konzerte / Concerts

Berlin Saarbrücken

‚Tschaikowsky – String Quartets’ CD: 0016502BC · PC: ACX www.klenke-quartett.de

7

82124 16502

4

SEBASTIAN KNAUER 05.06. Klütz - Festspiele Mecklenburg 24.06. Rostock - Festspiele Mecklenburg Bach Concertos / ZKO/ Roger Norrington 28.06. Kassel - Kultursommer Nordhessen 02.07. Redefin - Festspiele Mecklenburg

3

‚Pure Mendelssohn’ CD: 0016372BC · PC: ACX

Sharon Kam 02.06. 03.06. 16.06. 01.07. 02.07. 09.07.

Tettnang - Barockschloss Münsterlingen - Klosterkirche Würzburg - Residenz/ Kaisersaal Zeulenroda Salzwedel Grafenegg - Wolkenturm, Open air Bühne

‚Johannes Brahms – Klarinettensonaten- und Trio’ CD: 0016382BC · PC: ACX · www.sharonkam.de

7

82124 16382

2

www.sebastianknauer.de

7

82124 16372

3

MANDELRING QUARTETT 31.05. 22.06.-26.06. 12./13.07. 16.07. 23.07.

Kempten - Stadttheater Neustadt/Weinstraße - HambacherMusikFest Wildbad Kreuth - Festsaal Lambach (AT) Maulbronn - Kloster Maulbronn

‚Schostakowitsch – Streichquartette’ CD: 1092530ADT · PC: ACX www.mandelringquartett.de

CHRISTIANE KARG 13.06. 15.06. 17.06. 19.06. 23.06. 25./26.06. 03.-05.07. 16./17.07.

Frankfurt - Oper Frankfurt Frankfurt - Oper Frankfurt Frankfurt - Oper Frankfurt Frankfurt - Oper Frankfurt Frankfurt - Oper Frankfurt Frankfurt - Oper Frankfurt Dresden - Sächsische Staatskapelle Dresden Schleswig-Holstein Musikfestival

‚Verwandlung – Lieder eines Jahres’ CD: 0016762BC · PC: ACX · www.christianekarg.com

7

82124 16762

2

4<ANCBPO=jcfdaf> RAGNA SCHIRMER 08.06. 10.06. 11.06. 19.06. 06.07. 09.07. 15.07. 17.07.

Shanghai (CN) Guangzhou (CN) Shenzhen (CN) Wädenswil - Heubühnen-Saal (CH) Hohenloher Kultursommer - Kloster Schönthal Neuhardenberg - Schinkelkirche Bad Lauchstädt - Goethetheater Passau - Großer Rathaussaal

‚Johannes Brahms – Klavierwerke’ CD: 0016652BC · PC: ACX www.ragnaschirmer.de

7

82124 16652

6

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24

7


Konzerte / Concerts

MIDORI SEILER 30.05. Amsterdam - Concertgebouw (NL) 05.06. Abtei Benediktbeuern - Musiksommer Loisachtal ‚J.S. Bach – Partiten für Solo-Violine’ CD: 0016722BC · PC: ACX www.midoriseiler.com

7

82124 16722

6

LARS VOGT 03.06. Heimbach (D) 12.06. Heimbach (D) 23.06. Montepulciano (I) 24.06. Kronenburg 03.07. Schwarzenberg (AT) 07.07. London - Wigmore Hall (UK) 10.07. Amsterdam (NL) 16.07. Verbier (CH) 19.07. Verbier (CH) 21.07. Verbier (CH) 26.07. Verbier (CH) 28.07. Verbier (CH) 31.07. Verbier (CH) ‚Schumann · Liszt’ CD: 0300064BC · PC: ACX www.larsvogt.de

8

8

85470 00064

0

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24


Katia & Marielle Labèque

MIHAELA URSULEASA

George Gershwin: Rhapsody In Blue

Romanian Rhapsody

klassik

Pressestimmen / Reviews

Leonard Bernstein: West Side Story CD · 1087121KML · PC: ACX

8<AODSMC=ihbcbj>

CD · 0016642BC · PC: ACX

7

„Im Arrangement von Gershwins „Rhapsody in Blue“ finden die klavierspielenden Schwestern noch mehr Möglichkeiten, sich ganz in die Musik hineinzugrooven und zu entfalten, was seit über 40 Jahren als eines ihrer größten Markenzeichen gilt: ihre wilde Spielfreude und die überreiche Palette der emotionalen Farben, zu denen sie sich gegenseitig inspirieren.“ Margarete Zander – NDR Kultur „CD der Woche“, 09.05.2011

82124 16642

7

„Hoch entwickelte Spieltechnik, schnellste Tonrepetition, flinkeste Umspielungen, vorrüberrauschende Läufe, glasklare Arpeggien und räumliche Klangzeichnung mit Vorder- und Hintergrund ziehen unweigerlich in den Bann. Temperament darf man dieser Pianistin gern attestieren, vor jeder ausgeklügelten Interpretation steht der urwüchsige Antrieb ihres anziehenden Spiels.“ Hans-Jürgen Thiers – Thüringische Landeszeitung, 07.05.2011

Musica Antiqua Köln

Turning Points

Johann Friedrich Meister „Il giardino del piacere“

Mikhail & Sonya Ovrutsky

CD · 0016742BC · PC: ACX

CD CD ·· 0300060BC 0300060BC ·· PC: PC: ACX ACX

7

82124 16742

4

„Nicht ein Hauch von Festgefahrenheit: es ist sehr wohl der Geist, stets aufmerksam, der die musikalischen Entscheidungen trifft. Überhaupt kein modischer Einheitsbrei, nichts Diffuses: zwei Geigen, die sowohl Komplizen, als auch Gegenspieler darstellen, plus ein Cello und ein Cembalo, die entschlossen sind, nicht nur die Nebenrollen zu spielen. Wie das klingt!“ Gaëtan Naulleau – Diapason „diapasom d’or“, Mai 2011

7 8

8825142740 1 06 0 72 0 26 0

6

2

„Wir hören einen äußerst vielseitigen Geiger, feinfühlig begleitet von seiner vier Jahre älteren Schwester. Die Klangqualität ist außergewöhnlich gut; das Ganze wird ergänzt durch ein informativ gestaltetes Booklet mit ausführlichen Biografien und ein Gespräch mit Mikhail Ovrutsky, in dem er auch hervorhebt, dass ja Mendelssohn selbst die F-Dur-Sonate mit seiner Schwester zusammen gespielt haben könnte sehr inspirierend!“ Raliza Nikolov – NDR Kultur, 29.04.2011

Salzburg Barock Bell’arte Salzburg Emma Kirkby CD · 0300120BC · PC: ACX

8

85470 00120

3

„Die Oberösterreicher stöbern seit 15 Jahren höchst Hörenswertes vor allem aus dem französischen Barock und der deutschen Vorklassik auf, dokumentiert in einer umfangreichen, hoch prämierten Diskografie. Aufmerksamkeit erregen sie nicht mit forsch zugespitzten Interpretationen, sondern mit transparenter Feinarbeit.“ Carsten Fastner – Falter, 27.04.2011

klassik

Mai/JUNI 2011 · KW 22-24

9


12

klassik

Mai/JUNI 2011 路 KW 22-24


+pop/rock, jazz, world, soundtrack

Hanne Boel – The Shining Of Things: Vielschichtiger Vocal-Jazz inkl. Duett mit Mario Biondi

Danilo Rea & Flavio Boltro – Opera: Harmonischer Zusammenfluss von Jazz und Oper

Unni Wilhelmsen – 7: Folkiges Singer-Songwriting mit elektronischer Attitüde

Rafael Cortés – Parando El Tiempo: Verblüffend individuelle Klangsprache des Flamencos

Marc Secara meets Kaempfert – Now And Forever: Mit opulenter Produktion stilsicher ins 21. Jahrhundert

Außerdem: Jan Johansson, Richie Beirach, John McLaughlin

Eliana Burki & iAlpinisti Travellin’ Root Weltoffene Weiterentwicklung des funky Alphorns


Inhalt

Hanne Boel The Shining of Things Seite 3

Eliana Burki & iAlpinisti Travellin‘ Root Seite 4

Unni Wilhelmsen 7 Seite 5

Marc Secara Now And Forever – Secara Meets Kaempfert Seite 6

Danilo Rea & Flavio Boltro at Schloss Elmau Opera Seite 7

2

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

Rafael Cortés Parando El Tiempo Seite 8

Jan Johansson Swedish Folk Songs - Jazz på svenska

Jan Johansson Russian Folk Songs - Jazz på ryska Seite 9

Richie Beirach / John McLaughlin Trio Scannen Sie die schon? YouTube Touren / Termine

Seite 10 Seite 11 Seite 12 Seite 13-17


Neuheiten

Jazz

Hanne Boel The Shining of Things

Vocal Jazz CD · 0206611CTT · PC: ACX Digipack

4<ANJHQU=ag b i> INSTORE: 17.06.2011 www.edel.de www.hanneboel.dk

TRACKLISTING: A Thousand Kisses Deep, Funny How Time Slips Away, How Insensitive, Yesterdays Rain, Angel Of The Morning, The Shining Of, Lonely Woman, Bad News From Home, Tea And Sympathy, River, In The Color Of Your Eyes

Nach mehr als 20 Jahren im Musikgeschäft ist Hanne Boel kein Starlet, sondern eine erfahrene und intuitive Künstlerin, die sich ihre musikalischen Partner sehr sorgfältig aussucht. Mit ihrem neuen Album bestätigt sie ihren Status und wagt erneut einen musikalischen Schritt auf unbekannten Pfaden, ohne dabei einfach frühere Erfolge neu aufzuwärmen. Die Aufnahmen entstanden in enger Zusammenarbeit mit Künstlern wie Jacob Karlzon und Mario Biondi, mit dem Boel Willie Nelsons „Funny How Time Slips Away“ im Duett eingesungen hat. „The Shining Of Things“ präsentiert elf völlig unterschiedliche Songs mit elf ebenso verschiedenartigen Arrangements, die verschiedene Stimmungen umfassen. Die Auswahl enthält unter anderem einen wunderbaren Song von Leonard Cohen, einen alten Hit der Pretenders, eine Nummer von Ornette Coleman und eine Exkursion ins Brasilien von Jobim.

jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

3


Pop / Rock

Neuheiten

Eliana Burki & iAlpinisti Travellin‘ Root

WorldmusiC / ROCK CD · 0206648CTT · PC: ACX Digipack

4<ANJHQU=ag eie> INSTORE: 24.06.2011 www.edel.de www.elianaburki.com TRACKLISTING: Baggage Claim, Heart Of Cairo, Heiweh, Las Tres Princesas, Ennio’s Gun Train, Upasana’s Bernina, Homesick, Ayy!, Triple Date, Pigeon Man, Mare Blu

Es gibt nicht viele Musiker, die sich jenseits der Folklore ernsthaft mit dem Alphorn auseinandersetzen. Die weitgereiste Schweizerin Eliana Burki jedoch spielt das anspruchsvolle Instrument nicht nur seit ihrem sechsten Lebensjahr, sie hat es sogar weiterentwickelt und ein eigenes Instrument geschaffen: das Burkihorn. Mit ihrer Band iAlpinisti hat Eliana Burki nun ein vielseitiges Album eingespielt, das beweist, dass alpine Instrumente nicht automatisch mit Folklore und Tracht gleichzusetzen sind. Im Gegenteil: Auf Elianas Tourneeplan standen Süd- und Nordamerika, Asien, Japan und Indien, selbst in Dubai wollte man die 27-jährige Schweizerin und ihre vierköpfige Band bereits hören. „Travellin’ Root“ ist letztlich ein akustisches Reisetagebuch, das mit viel Witz im Detail Motive aus sehr unterschiedlichen Kulturen und Musikrichtungen zusammenführt und kombiniert. Eliana und iAlpinisti haben sich für die Aufnahmen von John Boylan als Produzent beraten lassen, einem erfahrenen Profi des Geschäfts, der schon Größen wie Linda Ronstadt, Boston oder auch die Little River Band auf den Weg gebracht hat.

4

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Neuheiten

Pop / Rock

Unni Wilhelmsen 7

Singer / Songwriter CD · 0206659CTT · PC: CZ Jewelcase

4<ANJHQU=ag fja> INSTORE: 24.06.2011 www.edel.de www.unniwilhelmsen.com TRACKLISTING: Revolving Door, Space Opera, Delirium Park, Pedestrian Slow, Rain From Blue Skies, Orange, Secret, Lucky, Both Sides Now, Forslag Til Drøm

Unni Wilhelmsen’s musikalische Identität ist das klassische Singer/Songwriter-Metier. Sie schreibt geradlinige und dabei sehr persönliche Lovesongs – leicht melancholisch, aber nicht düster – mit unglaublichem Gespür für griffige Hooks und einprägsame Melodien. Bereits mit ihrem Debütalbum „To Whom It May Concern“, 1997, holte Unni Gold und gewann auf Anhieb zwei Grammys in den beiden Königsdisziplinen „Best Album of the Year“ und „Best Female Artist of the Year“. 13 Jahre – und sechs Alben – später, bringt Unni Wilhelmsen nun ihr siebtes Album heraus, produziert mit Jan Bang und Erik Honoré – einem Produzenten-Duo, das vor mittlerweile sieben Jahren das renommierte „Punkt Live Remix Festival“ ins Leben gerufen hat. Da überrascht es nicht, dass Bang und Honoré eine verstärkt elektronische Soundattitüde in Unni’s Folk basierten Pop einbringen. Zusammen mit Trompeter Arve Henriksen und Kontrabassist Lars Danielsson, die sich musikalisch die meiste Zeit im Jazz und der Welt der Improvisation bewegen, ist ein kreatives und fragiles Soundgemälde entstanden. „7“ – das sind neun Eigenkompositionen, eine Neuinterpretation des Joni Mitchell Klassikers „Both Sides Now“ – und als Bonustrack ein Remix des Album-Openers „Revolving Door“.

jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

5


Jazz

Neuheiten

Marc Secara Now And Forever – Secara Meets Kaempfert

Jazz / Pop CD · 1036001SSR · PC: ACX Digipack

4<CRACRL=dga bg> INSTORE: 24.06.2011 www.silverspot-records.de www.marcsecara.de TRACKLISTING: Gray Eyes Make Me Blue, Don’t Stay, Now And Forever, I’m Gonna Walk Out, My Way Of Life, Don’t Talk To Me, I Go On Loving You, You’re Fooling No One But Yourself, Lonely Is The Name, Night Dreams, Take Me, I Can’t Help Remembering You

Marc Secara und Bert Kaempfert – das ist eine lange Verbindung. Der junge Berliner Jazzsänger hat bereits eine erfolgreiche Tournee als Stargast der Big Band des Hessischen Rundfunks hinter sich (2006), er ist Gründer des Berlin Jazz Orchestra, mit dem er ebenfalls ein Album veröffentlicht hat und Mitglied der Berlin Voices. Auf „Now And Forever“ widmet er sich Kaempfert-Songs, die teilweise noch nie eingespielt worden sind. An seiner Seite die Elite europäischer Jazzmusiker von WDR Big Band, NDR Bigband und BBC Big Band: Ack van Rooyen (der selbst bei Kaempfert gespielt hat), Lutz Häfner, Robert Matt, Fiete Felsch, Lutz Büchner, Ludwig Nuss, Frank Chastenier, Christian von Kaphengst und das Filmorchester Babelsberg. Eine luxuriöse und opulente Produktion, die von international bekannten Arrangeuren wie Jörg Achim Keller, Michael Gibbs und Wolf Kerschek eingerichtet und von Robert Matt produziert wurde. Sie führt die unsterbliche Musik von Bert Kaempfert stilsicher ins 21. Jahrhundert. Silver Spot Records ist ein neues Label für exklusive Produktionen zwischen Jazz und Pop, das von Doris Kaempfert, der jüngsten Tochter von Bert Kaempfert, ins Leben gerufen wurde. „Now And Forever“ ist die erste CD auf Silver Spot Records.

6

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Neuheiten

Jazz

Danilo Rea & Flavio Boltro Opera

Jazz CD · 1095082ACT · PC: ACX Digipack

6

14427 95082

6

INSTORE: 24.06.2011 www.actmusic.com

TRACKLISTING: Lasciatemi morire, Toccata from Orfeo, Dal tuo stellato soglio, Vaga luna che inargenti, Sinfonia dal Barbiere di Siviglia, Caro mio ben, Piango, gemo, sospiro e peno, E lucevan le stelle, O mio babbino caro, Casta Diva, Sinfonia dal Guglielmo Tell, Io son l‘umile ancella

Die Oper ist für den römischen Pianisten Danilo Rea Herzensangelegenheit. Er absolvierte am Konservatorium Santa Cecilia in Rom ein klassisches Klavierstudium und auch nach seiner Hinwendung zum Jazz orientiert Rea sich weniger an amerikanischen Standards, sondern greift am liebsten auf die Musiktradition seiner Heimat zurück: Mustergültig ist dies zu hören auf seinem „Tribute to Fabrizio de André“, das von Italiens Jazzmagazin „Musica Jazz“ zum „Klavieralbum“ des Jahres 2010 gekürt wurde. Nach „Lirico“ in 2004 widmet er sich auf „Opera“ jetzt ganz dem italienischen Fach und erhält dabei prominente Unterstützung von Flavio Boltro, dem norditalienischen Trompeter von Weltrang. Vom ersten Ton an präsentieren sich die beiden Italiener auf „Opera“ als überragende Lyriker, ohne Scheu vor Pathos und dem ganz großen Gefühl. Im Fokus steht der melodische Gehalt der Vorlagen. Der stets hörbare Respekt vor den Opernklassikern schließt Innovation aber freilich nie aus. Als zwei der kreativsten Improvisatoren der Szene, finden sie stets eine spannende rhythmische Variation, eine belebende Phrase oder eine wichtige harmonische Erweiterung. Oper und Jazz fließen harmonisch ineinander. Vier der zwölf auf Schloss Elmau eingespielten Stücke wurden live vor Publikum aufgenommen. „Die Atmosphäre bei den Konzerten dort ist magisch“, schwärmt Rea. Und so bleibt beim Hören dieses faszinierenden Duoalbums nur festzustellen: Große Oper!

jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

7


World

Neuheiten

Rafael Cortés Parando El Tiempo

World / Flamenco CD · 1001021HER · PC: ACX Digipack

4<CRABLU=abacbi> INSTORE: 24.06.2011 www.rafaelcortes.com www.herzogrecords.de TRACKLISTING: El Cabalitto, Parando El Tiempo, Esperanza, Tango De La Luna, Mirame, Kufnuki, Algun Dia, El Ultimo Domingo, Sonido Espantoso

Niemand verkörpert das andalusische Lebensgefühl in deutschen Breiten so authentisch, virtuos und warmherzig wie der aus Essen stammende Rafael Cortés, der auf seinem neuen Album „Parando El Tiempo“ eine verblüffende individuelle Klangsprache gefestigt hat. Rafael Cortés ist ein Flamenco Ereignis. Färbungen aus Klassik, Latin und Jazz integriert er in seinen individuellen Flamenco Stil. Fraglos erinnert sein Umgang mit dem Flamenco an Größen wie Paco de Lucia mit dem er in 2007 die Bühne teilte. So verwundert es nicht, dass auch die Medien den Musiker aus Essen entdeckt haben. Ina Müller hat den Künstler zu Ina’s Nacht geladen, Deutsche Welle TV hat schon ein Porträt angefertigt und das Interesse zieht Kreise. Warum? Vielleicht mag ein Schlüssel der Erkenntnis die Frühbegabung des Künstlers sein. Schon mit 14 entlässt ihn einer seiner Lehrer mit der Begründung, er könne ihm wirklich nichts mehr beibringen. Und so kommt es denn auch, dass Rafael Cortés mit Musikern wie Maria Serrano, Carlos Benavent, Javier Baron zusammenarbeitet oder Filmmusiken für „Der Strand von Trouville“ schreibt. Rafael Cortés hat diese wunderbare musikalische Ansteckungsgefahr. Flamenco ist in jedem Falle eine Musik für die heißen Monate des Jahres.

8

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Neuheiten

Jazz

Jan Johansson Swedish Folk Songs – Jazz På Svenska

Modern CD · 1005530PLG · PC: CT Digipack

7<DUDPGQ=af dag> INSTORE: 17.06.2011 www.playgroundmusic.com www.heptagon.se

Russian Folk Songs – Jazz På Ryska

Modern CD · 1005531PLG · PC: CT Digipack

7<DUDPGQ=af dbd> INSTORE: 17.06.2011 www.playgroundmusic.com www.heptagon.se

Es gibt nur noch selten wahre Schätze zu heben. „Jazz på svenska“ und „Jazz på ryska“ gehören dazu. Aufgenommen wurden die beiden Alben zwischen 1962 und 1967 vom schwedischen Pianisten Jan Johansson, seinerzeit Tournee-Pianist von Stan Getz und erster Europäer in Norman Granz „Jazz At The Philharmonic“-Tourneen. Johansson beeinflusste Pianisten wie Bobo Stenson, Esbjörn Svensson oder auch Bugge Wesseltoft. Seine Werke zählen zu den Grundlagen des skandinavischen Jazz, haben sie doch die folkgetönte Klangästhetik der folgenden Jahrzehnte vorweg genommen und sich in hohen Auflagen verkauft. Mitte der neunziger Jahre veröffentlichte Label Heptagon die Aufnahmen auf CD wieder. Nun sind sie endlich auch in Deutschland angekommen. Sie umfassen jeweils die vollständigen Aufnahmen der Original-LPs zuzüglich sämtlicher Alternate Takes. Plus: mp3-Archiv mit den vollständigen Studioaufnahmen inkl. Original-Kommentare während der Studio-Sessions. Interessant: Johansson komponierte die Musik zu den schwedischen Staffeln der TV-Verfilmung von Pippi Langstrumpf.

jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

9


Jazz

Neuheiten / Wiederveröffentlichung

Richie Beirach Impressions Of Tokyo Modern Jazz CD · 1073009OTN · PC: ACX Digipack

3<HGLMUF=hda jg> INSTORE: 24.06.2011 www.edel.com www.outhere-music.com TRACKLISTING: Tokyo Lights At Night, Baker San, Butterfly, Cherry Blossom Time, Takemitsu-San, Bullet Train, Togashi-San, Ancient City Of The Future, Lament For Hiroshima And Nagasaki, Japanese Playground, Kabuki, Zatoichi-Kurosawa, Rock Garden, Tragedy In Sendai, Shibumi, Eyes Of The Heart

Vierzig Jahre musikalisches Schaffen haben Richie Beirachs eigenen Stil zwischen klassischem Spiel und anspruchsvoller Improvisation geprägt. Für „Impressions of Tokyo“ standen ihm Kenny Werner, Eric Watson, Bill Carrothers und Joachim Kühn als unterstützende Pianisten zur Seite. Mit dem Album huldigt Beirach dem Land, das an der Schwelle zwischen Tradition und Moderne steht. Ein musikalischer Haiku, die reinste Form der Lyrik: treffsicher, ausdrucksstark, verdichtet. Die Aufnahmen zu „Impressions of Tokyo“ wurden sechs Monate vor der schlimmsten nuklearen Katstrophe in Japan seit Hiroshima und Nagasaki beendet. Nun möchte Richie Beirach sein Werk den Einwohnern des Landes widmen, das er schon seit vielen Jahren so bewundert: „Möge dieses Stück Musik ein Funke Hoffnung sein, angesichts einer beispielslosen Tragödie.“

John McLaughlin Trio Live At The Royal Festival Hall Jazz CD · 1001872WIN · PC: ACX Smartpack

0

25091 01872

7

INSTORE: 24.06.2011 www.winterandwinter.com TRACKLISTING: Blue In Green, Just Ideas, Jozy, Florianapolis, Pasha‘s Love, Mother Tongues, Blues For L.W.

1988 gründete der Gitarrist John McLaughlin dieses Trio und unternahm durch Europa und die USA eine ausgedehnte Tournee, die die drei Musiker zu einer richtigen Band zusammenschweißte. Nach sechs Wochen und Konzerten in allein elf europäischen Ländern, endete die Nacht in Londons Royal Festival Hall mit ekstatischen Standing Ovations. Eine bedeutende Aufnahme des Jazz! Winter & Winter nimmt diese JMT-Aufnahme aus dem Jahr 1989 als festen Bestandteil in sein Programm auf. Ein Meilenstein des Jazz jetzt erhältlich in der Winter & Winter Deluxe-Hardcover-Edition. Feat.: John McLaughlin: acoustic guitar, Photon guitar synthesizer, Kai Eckhardt: electric bass, Trilok Gurtu: percussion

10

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Scannen Sie die schon? JAZZ

Italo-Pop / World Dan Berglund Tonbruket - Dig it to the end

Angelo Branduardi Futuro Antico VII – II Carnevale Romano

CD · 1090262ACT · PC: ACX

6

CD · 0206647TRM · PC: CW

14427 90262

4<ANJHQU=ag eh >

7

Italo Pop-Rock

Jazz Uri Caine Trio Siren

Patty Pravo Nella Terra Dei Pinguini

CD · 1001772WIN · PC: ACX

CD · 0206775TRM · PC: CW

0

25091 01772

4<ANJHQU=agh fh>

0

Klezmer

Modern Jazz Bill Carrothers Trio A Night At The Village Vanguard

Giora Feidman Trio KlezMundo

2CD · 1018056POU · PC: CZ

CD · 1004029PSS · PC: ACX

4<CRABTP=aeacjc>

4<CRA PM=biafgh> Klezmer

Nu-Jazz / Groove Monsieur Dubois Slow Bombastik

Giora Feidman The Spirit Of Klezmer

CD · 1002054OTO · PC: ACX

CD · 1004030PSS · PC: ACX

8<HMERUB=acafef>

4<CRABTP=aeadai>

Singer / Songwriter / Latin

Jazz

Gaby Moreno Still The Unknown

mit4spiel5 mit4spiel5

CD · 1043106WC · PC: ACX

CD · 0206228CTT · PC: ACX

8<HMCRNJ=edbagh>

4<ANJHQU=agc i > jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

11


YouTube – schon klick gemacht?

Mehr Informationen zu den Künstlern nur einen Link entfernt: Eliana Burki: live in der NDR Talkshow

www.youtube.com/watch?v=jyPdj6NZLoI&feature=related

Hanne Boel: „Funny How Time Slips Away“ Duett mit Mario Biondi

www.youtube.com/watch?v=CapbT50FFkE

Unni Wilhelmsen: live Feb 2011

www.youtube.com/watch?v=mWxIJ8kgHkk

Marc Secara: Making of „Now and Forever“

www.youtube.com/watch?v=E7YEqNBBF-8

12

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Touren / Termine

TEODORO ANZELLOTTI

Céline Bonacina

04.06.

21.07.

München - Pinakothek der Moderne

‘The Goldberg Variations’ CD: 1001702WIN · PC: ACX

0

‘Way Of Life’ CD: 1094982ACT · PC: ACX

6

25091 01702

Frankfurt / Main - Palmengarten

14427 94982

0

7

PAT Appleton 27.06.

Bremen - Überseestadt

‘Mittendrin’ CD: 0206047CTT · PC: ACX

4<ANJHQU=agaehf>

CLUB DER TOTEN DICHTER 03.07. 03.08.

‘Rilke – Eines Wunders Melodie’ CD: 0205904ZUR · PC: ACX

4

DAN BERGLUND 02.07. Salzau - JazzBaltica ‘Dig it to the end’ CD: 1090262ACT · PC: ACX

Wismar - Hafenfest St.Georgenkirche Binz - Theater im Kurhaus

029759 059042

Lars Duppler 28.06. Köln - Artheater 18.07. Schloss Elmau (mit der Nils Wülker-Group) ‘Raetur’ CD: 0206178ETM · PC: ACX

6

14427 90262

7

THEO BLECKMANN 08.06. Frankfurt 12.06. Bremen - RB Sendesaal 10.06. Leipzig - Bach-Fest 01.07. Lübeck - JazzBaltica ‘I Dwell In Possibility’ CD: 9101682WIN · PC: ACX

4<ANJHQU=agbhig> [em] 07.06. Schweinfurt - Disharmonie 08.06. Schweinfurt - Disharmonie 24.07. Frankfurt / Main - Jazz im Museum ‘[em] Live’ CD: 1096682ACT · PC: ACX

0

25091 01682

2 6

14427 96682

7

URI CAINE 25.06. Köln - WDR Funkhaus ’Siren’ CD: 1001772WIN · PC: ACX

0

25091 01772

0

ERDMÖBEL 09.06. Berlin - Büchernacht@Kesselhaus 18.06. Neuhardenberg - Suite Allemande Festival 05.08. Würzburg - hafensommer ‘Krokus & Krokuslive’ 2CD: 0206538CTT · PC: ACX

4<ANJHQU=agfdi > jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

13


Touren / Termine

GIORA FEIDMANN

Yaron Herman Trio

03.06.

10.06. Esslingen - Jazz Club 01.07. Duisburg - Traumzeit Festival 02.07. Salzau - JazzBHaltica 29.07. Deidesheim - Palatia Jazz Festival 07.08. Frankfurt am Main - Jazz im Museum 10.08. Augsburg - Augsburger Jazzsommer

Dresden - Ev. Kirchentag

’Deep Notes – The Best Of Bass Clarinet‘ CD: 1004031PSS · PC: ACX

4<CRABTP=aeadbf>

‘Follow The White Rabbit’ CD: 1094992ACT · PC: ACX

DENIS FISCHER

6

03.06. Schlosspark - Theater Berlin 12.08. Musik im Mais-Festival 2011 Dreieich ’singt Cohen‘ CD: 1010010FTR · PC: H

14427 94992

HOTEL BOSSA NOVA 09.06. 16.06. 25.06. 30.06.

4<APGIU =ba bag>

9

Aschaffenburg - Hofgarten Kabarett Osnabrück - Blue Note München - Jazzclub Unterfarth Friedrichshafen - Kulturufer

‘Supresa’ CD: 1026015OTO · PC: ACX

CHRIS GALL TRIO feat. ENIK 01.07. Salzau - Jazz Baltica 12.07. München - Seidlvilla

VIJAY IYER mit Prasanna & Nitin Mitta

‘Hello Stranger’ CD: 0096672ACT · PC: ACX

6

14427 96672

4<CRA NL=cgabfa>

8

02.07. Salzau - JazzBaltica ‘Tirtha’ CD: 1095032ACT · PC: ACX

PABLO HELD 10.06. Singen - Jazzclub 11.06. Düsseldorf - Jazzrally

6

14427 95032

1

KEIMZEIT!

‘Glow’ CD: 1018053POU · PC: ACX

18.06. 03.07. 09.07. 10.07. 16.07. 17.07.

4<CRA PM=biafdg>

Neuhardenberg - Schloß Neuhardenberg Chemnitz - Schauspielhaus Bad Belzig - Burg Eisenhardt Frankfurt/Oder - HanseStadtFest Bunter Hering Bützow - Alte Badeanstalt Zinnowitz - Blechbüchse

’Land in Sicht - Eine Werkschau’ 2CD: 0206115CHX · PC: AM

4<ANJHQU=agb fb> 14

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Touren / Termine

KOSHO

NGUYÊN LÊ

30.05. 02.07.

München - tba Mannheim - Jazz im Quadrat

‘All Sides Love’ CD: 1006304MKO · PC: CT

4<ANJHQU=agdaej>

01.06. Ludwigsburg - Schlossfestspiele 03.06. Bonn - Brotfabrik ‘Songs Of Freedom‘ CD: 1095062ACT · PC: ACX

6

14427 95062

8

BEN KRAEF & RAINER BÖHM

MIT4SPIEL5

07.06. 11.06.

08.06. Stuttgart - Bix 03.07. Heilbronn - Landesjazzfestival

Hamburg - Fabrik München - Klangfest, Gasteig

‘Berlin – New York’ CD: 1096692ACT · PC: CT

6

14427 96692

‘mit4spiel5’ CD: 0206228CTT · PC: ACX

4<ANJHQU=agc i > 6

JOO KRAUS & TALES IN TONES 04.06. Reichenau - Festival 18.06. Dernau - Musik & Wein Ahrtal + PeeWee Ellis 06.07. Korntal - Festival 07.07. Dinslaken - Fantastival 08.07. Friedrichshafen - „Public Jazz Lounge“ 09.07. Blaubeuren - Sommerbühne + PeeWee Ellis ’Songs From Neverland’ CD: 0204502CTT · PC: ACX

4<ANJHQU=aefacb> Nils Landgren 04.06. Bonn - Jazzfest 01.07. Salzau - JazzBaltica 02.07. Salzau - Jazz Baltica 15.07. Hamburg - Airport 10.08. Oestrich - Rheingau Musik Festival, Schloss Vollrads 11.08. Kassel - Kulturzelt

DOMINIC MILLER 01.06.

Jazzmeile - Bonn

’November’ CD: 0001132QRM · PC: ACX

4<CRA NS=gcb di> MO’ BLOW 07.06. 11.06. 09.07. 02.-06.08. 12.08. 13.08.

Hamburg - Jazzclub im Stellwerk Borkum - Jazztage Minden - Jazz Summer Night Berlin - A-Trane Haßloch - palatia jazz Festival Frankfurt/Main - Schwedlersee

‘For Those About To Funk’ CD: 1096582ACT · PC: CT

6

14427 96582

0

‘Funk For Life‘ CD: 0095002ACT · PC: ACX

6

14427 95002

4

jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

15


Touren / Termine

Youn Sun Nah & Ulf Wakenius

DIKNU SCHNEEBERGER TRIO

05.07. 10.07.

15.06. Ludwigsburg - Schlossfestspiele 16.06. Miltenberg - Beavers 17.06. LI - Schaan - Theater am Kirchplatz 19.06. Gießen - Botanischer Garten 29.07. Katzelsdorf - Schloß Katzelsdorf 07.08. Neustadt a. d. Aisch - Schloßhofreihe 18.08. Singen - Jazzclub

Freiburg - Place Georges Pyrhon Wien - tba

’Same Girl’ CD: 1090242ACT · PC: ACX

6

14427 90242

9

’Spirit Of Django’ CD: 1030272OTO · PC: ACX

CAECILIE NORBY 03.07. Salzau - JazzBaltica

9<ALRDMH=dachc >

’Arabesque’ CD: 1097232ACT · PC: ACX

HELEN SCHNEIDER 6

14427 97232

3

24.06. Kelkheim - Rettershof 05.07. Stuttgart - Bix 31.07. Bad Hersfeld - Stiftsruine

Magnus Öström

‘The World We Knew’ CD: 0204142ERE · PC: ACX

14.07. Wien - Rathausplatz 15.07. Kaiserslautern - Seebühne

4<ANJHQU=aebecj>

‘Thread Of Life’ CD: 1090252ACT · PC: ACX

VIKTORIA TOLSTOY 6

14427 90252

02.07.

8

Salzau - JazzBaltica

’Signature Edition 5’ 2CD: 1060082ACT · PC: CZ

KLAUS PAIER & ASJA VALCIC 24.06. Langenargen - Sommerkonzerte

6

14427 60082

0

‘Á Deux’ CD: 0094782ACT · PC: CT

THREE FALL 6

14427 94782

07.06. 11.06. 08.07.

6

radio.string.quartet.vienna 19.06. Wuppertal - Skulpturenpark Waldfrieden 06.07. Wien - Porgy & Bess, Zawinul Festival 16.07. Klagenfurt/Viktring - tba

’On A Walkabout – Celebrating Red Hot Chili Peppers’ CD: 1096652ACT · PC: CT

6

‘Radiotree’ CD: 0094732ACT · PC: CT

6

16

14427 94732

1

jazz+

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

Hamburg - Jazzclub im Stellwerk München - Klangfest Bremen - Breminale

14427 96652

0


Touren / Termine

JULIAN & ROMAN WASSERFUHR

Michael Wollny

04.06. 06.08. 07.08.

07.06. Schweinfurt - Disharmonie 08.06. Schweinfurt - Disharmonie 21.06. Poznan - Jazz Festival 03.07. Salzau - JazzBaltica 24.07. Frankfurt/Main - Jazz im Museum 21.08. Frankfurt/Main - Jazz im Museum

München - Jazzclub Unterfahrt Hofbieber - Kleinsassen Kunststation Eltville Erbach - Rheingau Festival

’Gravity’ CD: 1095072ACT · PC: ACX

6

14427 95072

’Wunderkammer’ CD: 0094872ACT · PC: ACX 7

6

14427 94872

4

Susan Weinert 02.06. Linz - Oxymoron 03.06. München - Jazzclub Unterfahrt 04.06. Kaiserslautern - Kammgarn 18.06. Bad Wildungen - Jazz Festival 26.06. Neunkirchen - Stadtfest Hammergraben 07.07. Gütersloh - Dreiecksplatz ‘Thoughts & Memories’ CD: 1023052TTO · PC: ACX

GABBY YOUNG 26.06. Bremen - Radio Bremen 08.07. Kassel - Musikfestival Kulturzelt Kassel 09.07. Darmstadt - Centralstation 20.08. Jena - Kulturarena ’We’re All In This Together’ CD: 1043092WC · PC: ACX

8<HMCRNJ=edajcd> 4

260075 230528

NILS WÜLKER 30.06. Husum - JazzBaltica 02.07 Salzau - JazzBaltica 05.07 Gütersloh - Woche der kleinen Künste 18.07. Schloss Elmau ’6’ CD: 0189324ETM · PC: ACX

4<ANJHQT=ijdceb>

August Zirner und das Spardosen-Terzett 15.06.

Düsseldorf - Zakk

’Diagnose: Jazz’ CD: 0206048CTT · PC: ACX

4<ANJHQU=agaeic>

jazz+ Mai/Juni 2011 · KW 22-24

17


18

jazz+

Mai/Juni 2011 路 KW 22-24


hörbuch Lara Adrian

Dieter Hildebrandt

Walter Kohl

Geweihte des Todes

Die große Box &

Leben oder gelebt werden

Der neue Teil für alle Fans der

Ich kann doch auch nichts dafür

Ehrliche Eindrücke aus einer

knisternden Fantasy-Erfolgsserie

Gepflegt lachen mit dem

bewegten Biografie

Grandseigneur des deutschen Kabarett

Susan Elizabeth

Phillips hörbuch

Der schönste Fehler meines Lebens


Inhalt

2

Neuheiten

Seite 3-7

Phillips, Susan Elizabeth – Der schönste Fehler meines Lebens

Seite 3

Hildebrandt, Dieter – Ich kann doch auch nichts dafür

Seite 4

Hildebrandt, Dieter – Die große Dieter Hildebrandt-Box

Seite 5

Adrian, Lara – (LYX) Geweihte des Todes

Seite 6

Kohl, Walter – Leben oder gelebt werden

Seite 7

Spiegel-Charts

Seite 8

TOP 15

Seite 9

Highlights

Seite 10-14

Top 15

Seite 22

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Neuheiten

Belletristik

Zu verführerisch um vernünftig zu sein …

Phillips, Susan Elizabeth Der schönste Fehler meines Lebens Sprecherin: Nana Spier

9<HTOIOJ=ibajba>

Preisempf.: E 19,95

5 CD · 1081091ARG · PC: CU Spielzeit: ca. 350 Min. Multibox Lesung · Belletristik INSTORE: 15.07.2011

dIE SPRECHERIN: Nana Spiers vielseitige, so humorvolle wie sinnliche Stimme macht sie zu einer überaus beliebten Hörbuchsprecherin. Bekannt ist sie auch als deutsche Stimme von Drew Barrymore, Liv Tyler und Claire Danes.

hörbuch

© privat

Meg ist Trauzeugin ihrer berühmten Freundin Lucy und deren Verlobten Ted, dem charismatischen Held seiner Heimatstadt Wynette, Texas. Als Meg Zweifel an der Hochzeit anmeldet und die Braut kalte Füße bekommt, ist es kein Wunder, dass Meg zum Sündenbock wird. Längst hätte sie die im Zorn gegen sie vereinte Stadt hinter sich gelassen, doch leider kann sie ihre Hotelrechnung nicht bezahlen. Meg bleibt nichts anderes übrig, als zu arbeiten und mehr Zeit in Teds Heimatstadt zu verbringen, als ihr lieb ist. Eine gewisse Annäherung lässt sich da nicht verhindern, doch bis in Wynette wieder die Hochzeitsglocken läuten, steht Meg und Ted noch eine Achterbahnfahrt der Gefühle bevor …

WEITERHIn ERHÄLTLICH Phillips, Susan Elizabeth Aus Versehen verliebt 4CD · 0202939ARG · PC: CU

9<HTOIOJ=ibadbg> hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

3


Kabarett

Neuheiten

»Der Grandseigneur des deutschen Kabarett«

Hildebrandt, Dieter Ich kann doch auch nichts dafür Sprecher: Dieter Hildebrandt

4<ANJHQU=ag i a>

Preisempf.: E 17,99

2 CD · 0206688RDH · PC: ACY Spielzeit: ca. 140 Min. Jewelcase Kabarett INSTORE: 08.07.2011

„Kann ich was dafür, wenn Leute, die regieren, nicht wissen, ob Krieg ist, wenn es schießt? Ich kann doch auch nichts dafür, dass die, die ich wähle, nicht gewinnen. Und nie komme ich an den heran, der etwas dafür kann, dass ein Schwachsinnsbeschleunigungsgesetz beschlossen werden soll.“ Scharfzüngig nimmt sich Hildebrandt aktuelle politische und gesellschaftliche Widrigkeiten vor, für die wir alle nichts können.

DER AUTOR / sprecher: Dieter Hildebrandts TV-Serien „Notizen aus der Provinz“ und „Scheibenwischer“ wurden große Erfolge. Er erhielt zahlreich Auszeichnungen, darunter den Grimme-Preis in Gold, Silber und Bronze.

4

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Neuheiten

Kabarett

Die große Dieter Hildebrandt-Box

Hildebrandt, Dieter Die große Dieter Hildebrandt-Box Sprecher: Dieter Hildebrandt

4<ANJHQU=ag ijh>

Preisempf.: E 29,99

9 CD · 0206689RDH · PC: BCU Spielzeit: ca. 630 Min. Jewelcase Kabarett INSTORE: 08.07.2011

hörbuch

Seit Jahr und Tag klärt Dieter Hildebrandt sein Publikum in der ihm eigenen Art über die zulänglich bekannten Unzulänglichkeiten des Politikbetriebs auf. Dass aber die Entklugung auch den ganz normalen Alltag immer stärker einholt, zeigen seine Erlebnisse auf Reisen, seine scharfsichtigen Beobachtungen der Gesellschaft und der Medienlandschaft.

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

5


Romantik Fantasy

Neuheiten

»Knisternd erotisch, voller dunkler Geheimnisse und Leidenschaft!«

Adrian, Lara (LYX) Geweihte des Todes Sprecher: Simon Jäger

9<HTOIOJ=ibahib>

Preisempf.: E 16,95

5 CD · 1081078ARG · PC: ACY Spielzeit: ca. 350 Min. Multibox Gekürzte Lesung · Romantik Fantasy INSTORE: 10.06.2011

Die ehemalige Polizistin Jenna wird in der Wildnis von Alaska angegriffen und überlebt den Überfall nur mit knapper Not. Doch hinterher gehen seltsame Veränderungen mit ihrem Körper vonstatten. Sie sucht Zuflucht im Haus eines uralten Ordens von Vampirkriegern in Boston, deren Existenz nur wenigen bekannt ist. Dort begegnet Jenna dem attraktiven Vampir Brock, der ihr hilft, sich von ihren Wunden zu erholen. Schon bald werden beide von einer tiefen Leidenschaft zueinander erfasst. Doch ein Geheimnis aus Brocks Vergangenheit und Jennas Sterblichkeit gefährden ihre verbotene Liebe.

dER sprecher: Simon Jäger, geboren 1972 in Berlin ist als Hörspiel- und Synchronsprecher vor allem als die deutsche Feststimme von Josh Hartnett, Heath Ledger, Matt Damon und Jet Li bekannt.

WEITERHIn ERHÄLTLICH (LYX) Gefangene des Blutes

(LYX) Geliebte der Nacht

6

(LYX) Gesandte des Zwielichts

5CD · 0197981ARG · PC: CY

5CD · 0197996ARG · PC: CY

5CD · 0202963ARG · PC: CY

4<ANJHQT=jhjibf>

4<ANJHQT=jhj gj>

4<ANJHQU=acjgdc>

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


Neuheiten

Biografie

Der Weg der Versöhnung

Kohl, Walter Leben oder gelebt werden Sprecher: Walter Kohl

4<ANJHQU=ag jch>

Preisempf.: E 19,99

4 CD · 0206692RDH · PC: CU Spielzeit: ca. 280 Min. Multibox Autorenlesung · Biografie INSTORE: 10.06.2011

dER AUTOR / sprecher: Walter Kohl, Jahrgang 1963, Dipl. Volkswirt, MBA, BA, machte sich nach 15 Jahren als Angestellter in Großunternehmen selbstständig. Heute ist er in der Automobilzuliefererindustrie tätig. Gleichzeitig arbeitet er daran, Wege der Versöhnung zu entwickeln und zu vermitteln. Als studierter Historiker und überzeugter Christ findet er seine Vorbilder und Inspirationen in unserem kulturellen Erbe.

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

7

hörbuch

© Jan Frommel

Viele Jahre lang lebte Walter Kohl ein Leben im Schatten eines übermächtigen Namens – als „Sohn vom Kohl“. Die Belastungen der CDU-Parteispendenaffäre und der Freitod seiner Mutter wurden für ihn schließlich zur existenziellen Prüfung. Doch er entdeckte einen Weg, um die Herausforderung seines Lebens zu meistern: Durch einen Prozess bewusster Versöhnung schloss er Frieden mit der eigenen Vergangenheit, mit den Eltern und mit sich selbst. So öffnete sich für ihn ein neuer Weg zu Selbstbestimmung und persönlicher Erfüllung.


Hörbuch-Bestseller

Hörbuch-Bestseller: Hörbuch Belletristik / Sachbuch TOP 1

TOP 9 Verwesung

Maurer, Jörg Niedertracht

6 CD · 1081087ARG · PC: CU

4 CD · 1081072ARG · PC: CU

Beckett, Simon

9<HTOIOJ=ibahcj>

9<HTOIOJ=ibaihd> TOP 2 16

TOP 10 Heidenreich, FIELDING, J. – NUR ElkeDER TOD KANN Corleone Nero DICH RETTEN kehrt zurück 6CD PC: H BCW 1 CD ·· 0180309RDH 1017674DHV ·· PC: Sprecher: Hansi Jochmann

Ironside, Virginia Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff 4 CD · 0206083RDH · PC: CU

9<HTOIOH=bah ie>

9<HTOIRH=bhghed>

4

029758 803097

TOP 3

TOP 11 Jaud, Tommy

Weiler, Jan Das Hörbuch der 19 Kostbarkeiten

Hummeldumm 5 CD · 0202946ARG · PC: CU

4

3 CD · 1017713DHV · PC: CU

9<HTOIRH=bh bdj>

029759 029465

TOP 4

TOP 14 Herbst, Christoph Maria Ein Traum von einem Schiff

Capus, Alex Leon und Louise

3 CD · 1081092ARG · PC: CY

6 CD · 1017698DHV · PC: CU

9<HTOIRH=bhgjij>

9<HTOIOJ=ibajch> TOP 5

TOP 16 Various BGB - Das Beste aus dem BGB

Becket, Simon Tiere

3 CD · 1081037ARG · PC: ACE

6 CD · 1081074ARG · PC: CU

9<HTOIOJ=ibadhi> TOP 6 16

TOP 20 Ironside, Virginia – Nein! FIELDING, J. – NUR DER TOD Ich will Seniorenteller KANNkeinen DICH RETTEN 6CD 4 CD ·· 0180309RDH 0202288RDH··PC: PC:BCW DC Sprecher: Hansi Jochmann

4<ANJHQU=ac i g>

4

8

9<HTOIOJ=ibahed>

029758 803097

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

Mittermeier, Michael Achtung Baby! 4 CD · 0205058RDH · PC: CD

4<ANJHQU=afafic>


Edel:Kultur Top 15 TOP 1 (-)

TOP 9 (-) Orth, S. / Blinda, A.

Christie, A.

Sorry,Hotel ist abgebrannt

Vier Hörspiele

1 CD · 0131044DAV · PC: H

4 CD · 1017722DHV · PC: CU

9<HTOIRC=dbae j> TOP 2 (9)

9<HTOIRH=bh c b> TOP 10 (-)

Bazell, J. - (SAT1) Schneller als der Tod

Cornwell, P. (6) Die Tote ohne Namen

6 CD · 1017701DHV · PC: ACE

4 CD · 1030695HUC · PC: BCR

9<HTOIRH=bh abg>

9<HTOEQF=dagjfi>

TOP 3 (-)

TOP 11 (-) Shaffer, M. A. Deine Juliet

Maurer, J. (SA) Föhnlage

5 CD · 1081095ARG · PC: CU

4 CD · 1089051ARG · PC: BCB

9<HTOIOJ=ibajfi>

9<HTOIOJ=ijafbg> TOP 12 (-)

TOP 4 (-) Mankell, H. Fünf Wallander Hörspiele

Zafon Marina

5 CD · 1017714DHV · PC: BCT

6 CD · 1081073ARG · PC: CU

9<HTOIOJ=ibahdg>

9<HTOIRH=bh beg> TOP 5 (13)

TOP 13 (-) Sparks, N. Wie ein Licht in der Nacht

Hoffman, J. (UA) Mädchenfänger

6 CD · 0206092RDH · PC: CU

6 CD · 1089055ARG · PC: BCR

4<ANJHQU=agajcf>

9<HTOIOJ=ijaf e> TOP 14 (-)

Beckett, S.

Ironside, V.

Verwesung

Nein! Ich will keinen SeniorenT.

6 CD · 1081087ARG · PC: CU

4 CD · 0202288RDH · PC: BCB

4<ANJHQU=ac i g>

9<HTOIOJ=ibaihd>

hörbuch

TOP 6 (1)

TOP 15 (11)

TOP 7 (12) Herbst, C. M. Ein Traum von einem Schiff

Beckett, S. Die Chemie des Todes

3 CD · 1081092ARG · PC: CY

6 CD · 0164896ABV · PC: BCB

4<ANJHQT=geijge>

9<HTOIOJ=ibajch> TIP

TOP 8 (14) Beckett, S. (SA) Leichenblässe

Landorff Der Regler

6 CD · 1089043ARG · PC: BCB

6 CD · 1081116ARG · PC: CU

9<HTOIOJ=ijaedb>

9<HTOIOJ=ib bga> hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

9


Highlights

Gekürzte Lesung – Thriller

Gekürzte Lesung – Belletristik

Adams, Will Die Jagd am Nil Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 450 Min.

Boning, Wigald (UA) In Rio steht ein Hofbräuhaus Sprecher: Wigald Boning Spielzeit: ca. 297 Min.

6 CD · 1064355ABV · PC: ACE

4 CD · 1089056ARG · PC: BCR

9<HTOIOJ=ijafgb>

9<HTOIUJ=gedf i>

Preisempf.: E 9,99

Gekürzte Lesung – Belletristik

Lesung – Thriller Bazell, Josh (SAT1) Schneller als der Tod Sprecher: Chistoph Maria Herbst Spielzeit: ca. 408 Min.

Callan Rogers, Morgan (UA) Rubinrotes Herz, eisblaue See Sprecherin: Luise Helm Spielzeit: ca. 331 Min.

6 CD · 1017701DHV · PC: ACE

5 CD · 1089052ARG · PC: BCR

9<HTOIOJ=ijafcd>

9<HTOIRH=bh abg>

Preisempf.: E 9,95

Preisempf.: E 14,99

Gekürzte Lesung – Fantasy

Gekürzte Lesung – Thriller Beckett, Simon Chemie des Todes Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 420 Min.

Canavan, Trudi Sonea - Die Heilerin Sprecherin: Martina Rester-Gellhaus Spielzeit: ca. 420 Min.

6 CD · 0164896ABV · PC: BCB

6 CD · 0206231RDH · PC: CU

4<ANJHQU=agcdbi>

4<ANJHQT=geijge>

Preisempf.: E 14,99

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 19,99

Gekürzte Lesung – Thriller

Gekürzte Lesung – Krimi Beckett, Simon Leichenblässe (SA) Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 451 Min.

Cleave, Paul Die Toten schweigen nicht Sprecher: Stefan Kaminski Spielzeit: ca. 450 Min.

6 CD · 1089043ARG · PC: BCB

6 CD · 1064359ABV · PC: BCB

9<HTOIUJ=gedfjg>

9<HTOIOJ=ijaedb>

Preisempf.: E 12,95

Gekürzte Lesung – Thriller

Lesung – Krimi Beckett, Simon Verwesung Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 420 Min.

Cornwell, Patricia (6) Die Tote ohne Namen Sprecherin: Ulrike Folkerts Spielzeit: ca. 280 Min.

6 CD · 1081087ARG · PC: CU

4 CD · 1030695HUC · PC: BCR

9<HTOEQF=dagjfi>

9<HTOIOJ=ibaihd>

10

Preisempf.: E 12,99

Preisempf.: E 19,95

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

Preisempf.: E 14,99


Highlights

Lesung – Belletristik

Lesung – Belletristik Elsner, Hannelore Im Überschwang Sprecherin: Hannelore Elsner Spielzeit: ca. 350 Min.

Heidenreich, Elke Nero Corleone kehrt zurück Sprecherin: Elke Heidenreich Spielzeit: ca. 65 Min.

5 CD · 1081093ARG · PC: CU

1 CD · 1017674DHV · PC: H

9<HTOIRH=bhghed>

9<HTOIOJ=ibajde> Instore: 10.06.2011

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung – Krimi

Preisempf.: E 14,95

Lesung – Comedy Falk, Rita Dampfnudelblues. Ein Provinzkrimi Sprecher: Christian Tramitz Spielzeit: ca. 320 Min.

Herbst, Christoph Maria Ein Traum von einem Schiff Sprecher: Christoph Maria Herbst Spielzeit: ca. 180 Min.

4 CD · 0131045DAV · PC: CU

3 CD · 1081092ARG · PC: CY

9<HTOIRC=dbaefg>

Preisempf.: E 19,99

Gekürzte Lesung – Krimi

9<HTOIOJ=ibajch>

Preisempf.: E 16,99

Lesung – Krimi Feth, Monika Der Sommerfänger Sprecherin: B. Nüsse / J. Nachtmann Spielzeit: ca. 350 Min.

Higgins Clark, Mary - Krimi-Box Sprecher: M. Breckwoldt, B. Himmelstoß, S. Postel Spielzeit: ca. 290 Min.

5 CD · 1027402GOY · PC: CU

4 CD · 1017766DHV · PC: BCB

4<AMCBP =cheacb> Preisempf.: E 19,99

9<HTOIRH=bh g f>

Preisempf.: E 12,99

Gekürzte Lesung – Thriller

Gekürzte Lesung – Belletristik Gabaldon, Diana Echo der Hoffnung Sprecherin: Daniela Hoffmann Spielzeit: ca. 420 Min.

Hill, Susan Des Abends eisige Stille Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 360 Min.

6 CD · 0200279RDH · PC: BCB

6 CD · 1064270ABV · PC: BCB

9<HTOIUJ=gechae>

4<ANJHQU=a chjg>

Preisempf.: E 12,99

Gekürzte Lesung – Krimi / Thriller

Preisempf.: E 12,95

Gekürzte Lesung – Thriller

Hammer, Lotte u. Søren Schweinehunde Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 420 Min.

Hoffman, Jilliane (UA) Mädchenfänger Sprecherin: Andrea Sawatzki Spielzeit: ca. 470 Min.

6 CD · 0206195RDH · PC: CU

6 CD · 1089055ARG · PC: BCR

9<HTOIOJ=ijaf e>

4<ANJHQU=agbjfd> Instore: 17.06.2011

hörbuch

Preisempf.: E 19,99

Preisempf.: E 14,99

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

11


Highlights

Lesung – Belletristik

Gekürzte Lesung – Krimi Khoury, Raymond Dogma Sprecher: Simon Jäger Spielzeit: ca. 480 Min.

Mädel, Bjarne - Glück reimt sich nicht auf Leben. Naja, so ist das eben Sprecher: Bjarne Mädel Spielzeit: ca. 70 Min.

6 CD · 0131075DAV · PC: CU

1 CD · 1081086ARG · PC: H

9<HTOIOJ=ibaig >

9<HTOIRC=dbahfd>

Preisempf.: E 19,99

Instore: 10.06.2011

Preisempf.: E 14,95

Hörspiel – Belletristik

Lesung – Essen u. Trinken Klink, Vincent Immer dem Bauch nach Sprecher: Vincent Klink Spielzeit: ca. 120 Min.

Orth, Stephan / Blinda, Antje Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt. Kurioses aus dem Urlaub Sprecher: Stefan Kaminski u. a. Spielzeit: ca. 80 Min.

2 CD · 1064416ABV · PC: H

1 CD · 0131044DAV · PC: H

9<HTOIUJ=ge bg > Instore: 03.06.2011

Preisempf.: E 14,95

Gekürzte Lesung – Thriller

9<HTOIRC=dbae j>

Preisempf.: E 14,99

Lesung – Krimi

Landorff, Max Der Regler Sprecher: Detlef Bierstedt Spielzeit: ca. 420 Min.

Pauly, Gisa Inselzirkus. Ein Sylt-Krimi Sprecherin: Katharina Thalbach Spielzeit: ca. 320 Min.

6 CD · 1081116ARG · PC: CU

4 CD · 0131050DAV · PC: CU

9<HTOIOJ=ib bga> Instore: 10.06.2011

Preisempf.: E 19,95

9<HTOIRC=dbafa >

Preisempf.: E 19,99

Gekürzte Lesung m. Musik – Fantasy

Lesung – Krimi Leon, Donna Auf Treu und Glauben Sprecher: Jochen Striebeck Spielzeit: ca. 550 Min.

Pratchett, Terry Hohle Köpfe Sprecher: Rufus Beck Spielzeit: ca. 420 Min.

8 CD · 1080303DIO · PC: ABX

6 CD · 0206103RDH · PC: CU

4<ANJHQU=agbadi>

9<HTOCQH=iadadh>

Preisempf.: E 29,99

Gekürzte Lesung – Fantasy

Gekürzte Lesung – Literatur/Unterhaltung Lind, Hera Der Überraschungsmann Sprecherin: Doris Wolters Spielzeit: ca. 225 Min.

Pratchett, Terry Das Mitternachtskleid Sprecher: Boris Aljinovic Spielzeit: ca. 280 Min.

3 CD · 1064415ABV · PC: CU

4 CD · 0206088RDH · PC: CU

9<HTOIUJ=ge bfj>

12

Preisempf.: E 19,99

Preisempf.: E 19,95

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

4<ANJHQU=agai i>

Preisempf.: E 19,99


Highlights

Gekürzte Lesung – Humor

Vollständige Lesung – All Age

Rath, Hans (UA) Da muss man durch Sprecher: Bjarne Mädel Spielzeit: ca. 313 Min.

Rowling, Joanne K. – (7) Harry Potter und die Heiligtümer des Todes RL Sprecher: Rufus Beck Spielzeit: ca. 1.440 Min.

4 CD · 1089054ARG · PC: BCR

22 CD · 1017660DHV · PC: BBQ

9<HTOIOJ=ijafeh>

Preisempf.: E 14,99

9

Preisempf.: E 39,95

Lesung – Jugendhörbuch

Gekürzte Lesung – Humor Rath, Hans Was will man mehr Sprecher: Bjarne Mädel Spielzeit: ca. 280 Min.

Ruiz Zafón, Carlos (UA) Der Fürst des Nebels Sprecher: Rufus Beck Spielzeit: ca. 347 Min.

4 CD · 1081096ARG · PC: CU

5 CD · 1089062ARG · PC: BCR

9<HTOIOJ=ibajgf>

9<HTOIOJ=ijagc >

Instore: 10.06.2011

Preisempf.: E 19,95

Preisempf.: E 14,99

Lesung – Literatur

Gekürzte Lesung – Thriller Rickman, Phil Frucht der Sünde Sprecherin: Andrea Sawatzki Spielzeit: ca. 450 Min.

Ruiz Zafón, Carlos Marina Sprecher: Andreas Pietschmann Spielzeit: ca. 420 Min.

6 CD · 1064356ABV · PC: BCB

6 CD · 1081073ARG · PC: CU

9<HTOIUJ=gedfgf> Preisempf.: E 12,95

9<HTOIOJ=ibahdg>

Preisempf.: E 19,99

Gekürzte Lesung – Humor

Gekürzte Lesung – Belletristik Roberts, Nora Im Schatten der Wälder Sprecher: Thomas M. Meinhardt Spielzeit: ca. 480 Min.

Safier, David (UA) Plötzlich Shakespeare Sprecher: A. Sarnau, C. M. Herbst Spielzeit: ca. 299 Min.

6 CD · 1017777DHV · PC: CU

4 CD · 1089053ARG · PC: BCR

9<HTOIOJ=ijafda>

9<HTOIRH=bh h b>

Preisempf.: E 19,99

hörbuch

Preisempf.: E 14,99

Autorenlesung – Humor

Gekürzte Lesung – Unterhaltung Roche, Charlotte Feuchtgebiete Sprecherin: Charlottte Roche Spielzeit: ca. 350 Min.

Schmitz, Ralf (SA) Schmitz‘ Katze Sprecher: Ralf Schmitz Spielzeit: ca. 208 Min.

5 CD · 0187083RDH · PC: ACE

3 CD · 1089007ARG · PC: ACE

9<HTOIOJ=ija hd>

4<ANJHQT=ihaidj>

783867 176606

Preisempf.: E 9,95

Preisempf.: E 9,95

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

13


Highlights

Gekürzte Lesung – Belletristik Shaffer, Mary Ann Deine Juliet Sprecher: Luise Helm u. a. Spielzeit: ca. 350 Min. 5 CD · 1081095ARG · PC: CU

9<HTOIOJ=ibajfi>

Preisempf.: E 19,99

Gekürzte Lesung – Belletristik Swidler, Uli (UA) Toskana für Arme Sprecher: Andreas Fröhlich Spielzeit: ca. 444 Min. 6 CD · 1089058ARG · PC: BCR

9<HTOIOJ=ijafif>

Preisempf.: E 14,99

Lesung – Fantasy Tolkien, J.R.R. Geschichten aus dem gefährlichen Königreich Sprecher: Various Spielzeit: ca. 480 Min. 7 CD · 1017730DHV · PC: BCT

9<HTOIRH=bh dag>

Preisempf.: E 24,99

Gekürzte Lesung – Sachbuch Various BGB Sprecher: Christoph Maria Herbst Spielzeit: ca. 140 Min. 3 CD · 1081037ARG · PC: ACE

9

783839 810378 Preisempf.: E 9,95

Lesung – Krimi Walker, Martin Schwarze Diamanten Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 584 Min. 8 CD · 1080306DIO · PC: ABX

9<HTOCQH=iadagi>

14

Preisempf.: E 29,99

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24


hörbuch

Highlights

hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

15


16

h枚rbuch

Mai/Juni 2011 路 KW 22-24


hörbuch hörbuch

Mai/Juni 2011 · KW 22-24

17


vol. 8 · Mai/Juni 2011 · KW 22-24

klassik Vorgemerkt: Das sommerliche C.A.R.E.-Paket

VVK ab 20.06.2011 VÖ: 15.07.2011

hörbuch

Lizzy Loeb

vorgemerkt: Jürgen von der Lippe Wortschätze aus seinem neuen LiveProgramm »So geht’s!« auf einer CD. VVK ab 11.07.2011 VÖ: 12.08.2011

Edel Germany GmbH · Telefon: ++49 (0)40 / 890 85-500 · Fax: ++49 (0)40 / 890 85-95 00 · Neumühlen 17 · 22763 Hamburg · Germany

feat. Lizzy Loeb, Dave & Don Grusin, Di Gioa & Prommer vs. Crusaders

Edel:Kultur-Magazin Vol. 08/2011  

Alle Edel:Kultur Neuerscheinungen aus den Bereichen Klassik, Jazz+ und Hörbuch der KW 22-24 / 2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you