Page 1

klassik vol. 6 · april/mai 2009 · KW 17-19

Ausgeteilt! hörbuch

Edo Zanki über den „National Day Of Sharing“


Ausgeteilt! Was bitte soll eigentlich verkehrt sein am Teilen? Ist Teilen nicht eine der edelsten kulturellen Leistungen des Menschen? Selbstlos, Völker verbindend, mildtätig, fair. Im Fall von Musik, Literatur, Kunst und Wissenschaft vielleicht sogar die wunderbare Kehrseite von Globalisierung? Gewiss, aber alle Begriffe lassen sich pervertieren und in ihr Gegenteil verkehren, dabei wird peinlich darauf geachtet, dass der schöne Schein gewahrt bleibt. Man kennt das z.B. aus der Werbung oder aus der Politik (wer hätt’s gedacht …). Im Zusammenhang mit file-sharing – also dem „Teilen“ von Musik-Titeln von „Musikfreund zu Musikfreund“, das täglich millionenfach geschieht – empfand ich den Artikel eines amerikanischen Komponisten und Songwriters als sehr erhellend, kreativ und hintersinnig. Er fände sharing so gut, dass er allen Ernstes einen National Day Of Sharing initiieren möchte. Auf die Frage, was das denn sein solle, antwortet er: „Also, man geht einfach in sein Lieblingsrestaurant, bestellt sein Lieblingsessen und einen hochklassigen Wein dazu, man isst mit Genuss und verlässt das Lokal ohne zu zahlen. Oder man geht zu einem Autohändler und fährt den besten Wagen zur Probe – kommt aber einfach nicht wieder.“ Edo Zanki Sänger, Musiker, Produzent und Labelgründer

Schon dieser schöne Vorschlag zeigt, dass uns eine Menge entginge im Leben ohne die Kreativen und es erhellt den Kern des Problems auf eine für jedermann einleuchtende Weise. Hier wird nicht geteilt, hier wird jemand um die Früchte seiner Arbeit und um die Grundlagen seiner Existenz gebracht. Dass das Essen vorzüglich war oder die Autofahrt ein Vergnügen, wird die unfreiwilligen Geber kaum trösten können, wenn sie ihren Laden wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit schließen müssen. Die Idee, man müsse Musik nur überall unentgeltlich feilbieten und würde dadurch den altmodischen Handel mit Tonträgern „überwinden“, kommt von Leuten, die peinlich genau darauf achten, dass ihre mit Hilfe von Musik verbreiteten Werbebanner in der realen Welt auch ordentlich gezahlt werden. Meine Lehre daraus ist die gezielte Hinwendung zu den Musikliebhabern unter den Konsumenten und den Händlern von Musik und Tonträgern, die den Wert von Musik erkennen, genießen und den Weg zueinander suchen – und finden. Mit edelkultur haben wir einen solchen Partner gefunden und freuen uns auf die gemeinsame Suche.

vol. 6 · april/mai 2009 · KW 17-19

Ihr, Edo Zanki


Berlin Classics Reference Gold 10 neue Titel

Winter & Winter Haydn in London La Gaia Scienza

Arte Verum Francis Poulenc Tel jour telle nuit Barbara Hendricks

Audite Wilhelm Furtwängler The complete RIAS recordings Berliner Philharmoniker

Ludwig van Beethoven Lieder & Volkslieder Barbara Hendricks

Michael Rabin Bruch: Violinkonzert Nr. 1 RIAS-Symphonie-Orchester

German Brass Productions Fascination Bach German Brass

KRISTÓF BARÁTI

Foto: C John Kringas

Paganinis teuflische Violinkonzerte

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

1

klassik

klassik


Inhalt

2

Neuheiten

Seite 3-10

Berlin Classics Winter & Winter German Brass Arte Verum Audite Berlin Classics Haydn Aktion

Seite 3-5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9-10 Seite 11

Konzerttermine

Seite 12-14

Pressestimmen / Reviews

Seite 15

magazin klassik april/mai 2009 路 KW 17-19


klassik

Neuheiten

Teuflische Violinkonzerte

Neuaufnahme NICCOLÒ PAGANINI Violinkonzerte Nr. 1 & 2

New recording

Kristóf Baráti NDR Radiophilharmonie Eiji Oue Jewelcase CD · 0016462BC · PC: ACX Instore: 15.05.2009

Wie vom Teufel besessen scheint der junge Geiger Kristóf Baráti auf seiner Berlin Classics Debut-Aufnahme. Wenigstens spielt er die ersten beiden Violinkonzerte des Teufelsgeigers und Komponisten Niccolò Paganini so, als kenne er keine irdischen Grenzen. Die schnellen Passagen wirken so, als hätte Baráti sein Leben lang nichts anderes gemacht, als diese seiner Stradivari zu entlocken. In den ruhigen Stellen überzeugt der Künstler durch Ausdruck und Einfühlsamkeit und lässt sein Instrument wahrlich singen. Der Dirigent Eiji Oue führt die Radiophilharmonie des NDR Hannover zu einem transparenten und dynamischen Klangbild, welches sich harmonisch mit dem des Solisten in einer teuflisch-schönen Einspielung verbindet.

TRACKLISTING:

„Kristóf Baráti ist unglaublich talentiert. Er hat eine fantastische Karriere vor sich.“ Vadim Repin

Kristóf Baráti NDR Radiophilharmonie Eiji Oue

7

82124 16462

1

Niccolò Paganini (1782-1840) Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6 1. Allegro maestoso 2. Adagio (espressivo) 3. Rondo: Allegro spiritoso Violinkonzert Nr. 2 h-Moll op. 7 „La Campanella“ 1. Allegro maestoso 2. Adagio 3. Rondo: Andantino – Allegro moderato

Promotion- und Pressekontakt: edel Classics GmbH · Hasko Witte 040-890 85 301 · hasko_witte@edel.com

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

3


Neuheiten

Goldene Referenzen Der Mid-Price Schatz „Reference Gold“ geht in die zweite Runde. Weitere zehn hochwertige Aufnahmen mit hochrangigem Repertoire und namhaften Künstlern wie Jan Vogler, Maite Beaumont und Ludwig Güttler stellen sich dem mittleren Preissegment. Die Ausstattung der Serie bleibt weiterhin erstklassig: ein hochwertiges Digipak mit Goldprägung, eine goldbeschichtete CD und ein ausführliches Booklet ist Teil jeder CD.

Felix Mendelssohn Bartholdy Cellosonaten · Variations concertantes Lied ohne Worte Jan Vogler · Louis Lortie Digipak CD · 0115182BC · PC: BCH

7

Ludwig van Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 4

9

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Joseph Haydn Sinfonien Nr. 60, 94, 103 Il Distratto · Paukenschlag Paukenwirbel

Heinrich Schiff

Kammerorchester „C. P. E. Bach” Hartmut Haenchen

Digipak CD · 0115162BC · PC: BCH

7

4

82124 15182

82124 15162

1

magazin klassik april/mai 2009 · KW 17-19

Digipak CD · 0115172BC · PC: BCH

7

82124 15172

0


klassik

Neuheiten

Alle Titel INSTORE: 15.05.2009 Pietro Locatelli Concerti grossi op. 7 Kammerorchester „C. P. E. Bach” Hartmut Haenchen

Schütz-Akademie · Howard Arman

Digipak CD · 0115072BC · PC: BCH

7

82124 15072

Heinrich Schütz Musikalische Exequien Trauermusik Schütz · Praetorius Schein · Demantius

3

Digipak CD · 0115192BC · PC: BCH

7

82124 15192

8

Antonio Vivaldi Concerto Es-Dur RV 253 „La Tempesta di Mare“ Concerto B-Dur RV 583

Robert Schumann Lieder Michaela Kaune Burkhard Kehring Digipak

Thomas Zehetmair Camerata Bern

CD · 0115202BC · PC: BCH

Digipak CD · 0115212BC · PC: BCH

7

82124 15202

4

Destination London Kammermusik für zwei Flöten, Bratsche und Violoncello

7

82124 15212

3

Dolce mio ben Arien von Gasparini Conti · Fedeli · Sarri · Magini

Wilbert Hazelzet · Marion Moonen Bernadette Verhagen Barbara Kernig

Maite Beaumont Lautten Compagney Wolfgang Katschner

Digipak

Digipak

CD · 0115222BC · PC: BCH

CD · 0115232BC · PC: BCH

7

82124 15222

2

Berühmte Trompetenkonzerte Telemann · Mudge · Lazzari Vivaldi · Haydn · L. Mozart Franceschini

7

82124 15232

1

Promotion- und Pressekontakt: edel Classics GmbH · Hasko Witte 040-890 85 301 · hasko_witte@edel.com

Ludwig Güttler · Virtuosi Saxoniae Digipak CD · 0115242BC · PC: BCH

7

82124 15242

0

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

5


Neuheiten

Haydn in London Neuaufnahme New recording

LA GAIA SCIENZA Trio in D-Dur · Trio in G-Dur · Trio in F-Dur Sinfonie „mit dem Paukenschlag“ Smartpac CD · 9101562WIN · PC: ACX 0

Instore: 15.05.2009

25091 01562

Tracklisting: Trio in D-Dur Hob. XV: 16 1. Allegro 2. Andantino più tosto Allegretto 3. Vivace assai Trio in G-Dur Hob. XV: 15 4. Allegro 5. Andante 6. Finale. Allegro moderato 1790 besucht der bekannte Londoner Konzertimpresario Johann Peter Salomon Joseph Haydn in Wien, um ihn für eine namhafte Konzertserie und die Aufführung neuer Werke in London zu engagieren. Eines dieser durch Haydn selbst uraufgeführten Werke ist die Sinfonie Nr. 94 „mit dem Paukenschlag“, die besonders durch ihren 2. Satz große Berühmtheit erlangt. Das italienische Ensemble La Gaia Scienza legt diese Sinfonie in der vorliegenden Aufnahme in einer Bearbeitung des Komponisten Ludwig Wenceslaus Lachnith für Pianoforte, Flöte, Violine und Cello erstmals auf CD vor. Haydns Trios stehen oft im Schatten seiner Streichquartette. La Gaia Scienza hat für „Haydn in London“ die einzigen drei Flötentrios des Komponisten (Hob. XV: 15-17) ausgewählt, die 1790 erstmals in London im Druck erschienen. Alle Werke werden von La Gaia Scienza auf Originalinstrumenten bzw. Nachbauten gespielt. Für die Pianistin Federica Valli stand der Nachbau eines bekannten Instruments des Klavierbauers Ludwig Dulcken aus der Zeit zwischen 1790-95 zur Verfügung.

Trio in F-Dur Hob. XV: 17 7. Allegro 8. Finale. Tempo di Menuetto „The Surprise“, Sinfonie Nr. 94 in G-Dur 9. Adagio cantabile 10. Andante 11. Menuetto. Allegro molto 12. Finale. Allegro molto Marco Brolli (Flöte) Stefano Barneschi (Violine) Paolo Beschi (Violoncello) Federica Valli (Fortepiano) „The Surprise“, Sinfonie mit dem Paukenschlag, Nr. 94 in G-Dur Adaption von Ludwig Wenceslaus Lachnith, 1793

Promotion- und Pressekontakt: Winter & Winter GmbH · 089-386650-0 info@winterandwinter.com

WEITERHIn ERHÄLTLICH La Gaia Scienza Franz Schubert Trios & Sonate in B-Dur

La Gaia Scienza Johannes Brahms Quartett in c-Moll

La Gaia Scienza Für meine Clara

Uri Caine Ensemble & La Gaia Scienza Love Fugue

2CD · 9100182WIN · PC: BCF

CD · 9100522WIN · PC: BCA

CD · 9101132WIN · PC: BCA

CD · 9100492WIN · PC: BCA

0

6

25091 00182

8

0

25091 00522

2

0

25091 01132

magazin klassik april/mai 2009 · KW 17-19

2

0

25091 00492

8

7


klassik

Neuheiten

Fascination Bach

Neuaufnahme New recording

Fascination Bach German Brass Digipak CD · 1055005GBP · PC: ACX

Instore: 15.05.2009

German Brass hat eine neue CD mit Werken Johann Sebastian Bachs (1685–1750) aufgenommen, die am 15. Mai 2009 erscheint. Damit knüpft das Ensemble an die großen Erfolge der CDProduktion „Bach 300“ (diese war der Anlass zur Gründung von German Brass) und „Bach 2000“ (zum 250. Todestag des Barockmeisters) an. In Bachs Musik steckt beides: Das Klangvolumen einer vollen Orgel und die differenzierte Transparenz der polyphonen Musik, bei der es nicht nur eine Hauptstimme plus Begleitung gibt, sondern jede Stimme für sich eine Melodie spielt. Wer könnte diese scheinbaren Gegensätze besser umsetzen als German Brass!

4<CRABPL=f a fg>

Tracklisting: 1. J.S. Bach / M. Höfs - Sinfonia „Wir danken dir, Gott, wir danken Dir“ aus der Kantate bei der Ratswahl 1731 BWV 29 2. J.S. Bach / E. Crespo - Brandenburgisches Konzert Nr. 1 BWV 1046, II. Adagio 3. J.S. Bach / E. Crespo - Brandenburgisches Konzert Nr. 2 BWV 1047, III. Allegro Assai 4. J.S. Bach / A. Erbrich Crawford - Dorische Toccata BWV 538 5. J.S. Bach / Gounod / E. Crespo - Präludium I BWV 846/Ave Maria aus dem Wohltemperierten Klavier Teil 1 6. J.S. Bach / Vivaldi / E. Crespo - Allegro BWV 593 aus dem Concerto a-Moll nach Vivaldi 7. J.S. Bach / M. Höfs - Esurientes BWV 243 - aus Magnificat

Promotion- und Pressekontakt: German Brass Productions GmbH Christoph Baerwind info@german-brass.de Tel. +49 (0) 40 639 159 70

8. J.S. Bach / E. Crespo - Präludium II BWV 847 aus dem Wohltemperierten Klavier Teil 1 9. J.S. Bach / E. Crespo - Fuga II BWV 847 aus dem Wohltemperierten Klavier Teil 1 10. J.S. Bach / Marcello / M. Höfs - Adagio BWV 1059 aus dem Concerto d-Moll nach Alessandro Marcello

WEITERHIn ERHÄLTLICH GERMAN BRASS Eine Reise durch 3 Jahrzehnte Brassgeschichte

GERMAN BRASS German Brass In Concert

11. J.S. Bach / E. Crespo - Fuga BWV 564 aus Toccata, Adagio und Fuga C-Dur 12. J.S. Bach / E. Crespo - Siciliano BWV 1031 aus der Sonate Es-Dur (für Flöte und Cembalo) 13. J.S. Bach / M. Höfs - Duetto „Wie will ich mich freuen“ BWV 146 - aus Kantate „Wir müssen durch viel Trübsal“

2DVD · 1055001GBP · PC: CL

CD · 1055003GBP · PC: ACX

4<CRABPL=f a bi> 4<CRABPL=f a dc>

14.-18. J.S. Bach / Vivaldi / M. Höfs - Concerto d-moll BWV 596, nach Vivaldi RV 565 Allegro - Grave - Fuga - Largo e spiccato - Allegro

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

7


Neuheiten

Barbara Hendricks singt Poulenc

Neuaufnahme FRANCIS POULENC Tel jour telle nuit – Melodies

New recording

Barbara Hendricks Love Derwinger Digipak CD · 1097104ARV · PC: ACX

Instore: 15.05.2009

5<ENQABU=jhbaef>

Francis Poulenc beweist, dass die Melodie das ideale Mittel ist, um die innigsten menschlichen Gefühle auszudrücken. Barbara Hendricks hat auf dieser Aufnahme eine repräsentative, wohl durchdachte Auswahl getroffen und dabei perfekt den Sinn der Texte erfasst. Dazu weist Love Derwinger eine Reinheit am Klavier auf, die bei Poulenc von grundlegender Bedeutung ist. Eine ideale Einspielung, um einen der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts (wieder) zu entdecken!

Ausgewählte Lieder Neuaufnahme LUDWIG VAN BEETHOVEN Lieder & Volkslieder

New recording

Barbara Hendricks Christian Bergqvist · Leo Winland · Love Derwinger Digipak CD · 1097106ARV · PC: ACX

Instore: 15.05.2009

5<ENQABU=jhbagj>

Beethoven ist für seine Sinfonien, Konzerte und Streichquartette berühmt, doch seine Lieder haben nicht den gleichen Bekanntheitsgrad erlangt. Die von ihm komponierten Lieder sind jedoch bemerkenswerte kleine Meisterstücke, die seine gesamte stilistische Bandbreite abdecken. Die von Barbara Hendricks ausgewählten 28 Lieder sind wahre Kleinode voller Zartheit, Humor und Poetik, auf dieser Aufnahme eingespielt mit Love Derwinger, Christian Bergqvist und Leo Winland.

Promotion- und Pressekontakt: edel Classics GmbH · Hasko Witte 040-890 85 301 · hasko_witte@edel.com

8

magazin klassik april/mai 2009 · KW 17-19


klassik

Neuheiten

Wilhelm Furtwängler

THE COMPLETE RIAS RECORDINGS Gerhard Taschner Yehudi Menuhin Berliner Philharmoniker Hardcoverbox 12CD & Bonus-CD 1021403ADT · PC: CX

4<ANCBPO=cbeade>

Instore: 15.05.2009

Die Konzerte, die Wilhelm Furtwängler zwischen 1947 und 1954 mit dem Berliner Philharmonischen Orchester gab, wurden großenteils vom RIAS Berlin aufgezeichnet. Sie alle sind in dieser CD-Box dokumentiert. Der Edition liegen erstmalig die Originalbänder aus dem RIAS-Archiv zu Grunde. Dadurch konnte auch technisch eine bisher unerreichte Qualität erzielt werden. Zudem werden einzelne Aufnahmen als Erstveröffentlichung präsentiert, so z.B. das Fortner Violinkonzert mit Gerhard Taschner. Die RIAS-Aufnahmen sind Dokumente von historischem Rang. Im Repertoire steht im Zentrum die Symphonik zwischen Beethoven, Brahms und Bruckner. Sie wird ergänzt durch Werke von Bach und Händel wie auch von damals aktuellen Komponisten wie Hindemith, Blacher und Fortner. Das Prinzip der Konzentration galt für die Programme, die Furtwängler zusammenstellte und aus denen sich jeweils eine bestimmte Idee herauslesen lässt. Einige Werke, die dritte, fünfte und sechste Sinfonie Ludwig van Beethovens und die dritte Sinfonie von Johannes Brahms sind in jeweils zwei Interpretationen enthalten. Sie zeigen, wie Furtwängler bei einer klaren Grundauffassung unterschiedliche Aspekte eines Werkes hervorzuheben wusste und wie er die konkrete Interpretation auch vom Kontext innerhalb eines Programms abhängig machte.

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

9


Neuheiten

Michael Rabin

BRUCH · KROLL · TSCHAIKOWSKY · SAINT-Saëns Violinkonzert Nr. 1 · Banjo and Fiddle Souvenier d‘un lieu cher · Havanaise Lothar Broddack RIAS-Symphonie-Orchester Thomas Schippers Jewelcase CD · 1095607ADT · PC: BCB Instore: 15.05.2009

Michael Rabin war ein Virtuose höchsten Grades, einer der begabtesten Geiger des 20. Jahrhunderts. Als „Wunderkind“ trat er schon im Alter von elf Jahren öffentlich auf. Seit den frühen 50er Jahren konzertierte Rabin in aller Welt und spielte zahlreiche Schallplatten ein, darunter eine Aufnahme sämtlicher PaganiniCapricen. Er arbeitete bis zu Erschöpfung und machte in den sechziger Jahren eine Krise durch, die sein Spiel verübergehend beeinträchtigte. Doch Rabin fand zu alten Form zurück; die hier erstmals veröffentlichten kompletten RIAS-Aufnahmen dokumentieren dies eindrucksvoll. Von besonderem Interesse ist der Live-Mitschnitt des ersten Violinkonzertes von Max Bruch aus der Berliner Philharmonie, denn Rabin hat das Werk nie für die Schallplatte eingespielt. Auch in den kurzen Virtuosenstücken präsentiert sich der tragisch früh verstorbene Geiger als romantischer Virtuose „par exellence“, mit sinnlicher Tongebung und einer zirzensischen Violintechnik.

Promotion- und Pressekontakt: audite Musikproduktion, Sabine Wiedemann phone: +49 / 52 31 / 87 03 20 fax: +49 / 52 31 / 87 03 21 www.audite.de · e-mail: s.wiedemann@audite.de

10

magazin klassik april/mai 2009 · KW 17-19

4<ANCBPO=jfgahb>


klassik

Aktion

Zum 200. Todestag Joseph Haydns JOSEPH HAYDN Die Schöpfung - Querschnitt Adam · Schreier Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin CD · 0185472BC · PC: BCV

7

82124 85472

JOSEPH HAYDN Sieben Worte Klenke Quartett CD · 0016312BC · PC: ACX

0

JOSEPH HAYDN Violinkonzerte

7

82124 16312

9

JOSEPH HAYDN Die grössten Werke

Katrin Scholz Kammerorchester Berlin

Staatskapelle Berlin · Dresdner Philharmonie · Kammerorchester Berlin

CD · 0115062BC · PC: BCH

2CD · 0184302BC · PC: BCH

7

82124 15062

4

JOSEPH HAYDN Die Schöpfung Gesamtaufnahme in deutscher Sprache Werner · Schreier · Adam Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin Helmut Koch 2CD · 0184382BC · PC: BCR

7

82124 84382

82124 02502

1

Jan Vogler Virtuosi Saxoniae Ludwig Güttler CD · 0017172BC · PC: BCA

1

JOSEPH HAYDN Sinfonien Nr. 93 · 94 · 103

7

82124 17172

8

JOSEPH HAYDN Songs and Cantatas

Dresdner Philharmonie Günther Herbig

Susanne Rydén · Mark Tatlow

CD · 0185482BC · PC: BCV

82124 85482

4CD · 0002502CCC · PC: BCA

JOSEPH HAYDN Cellokonzerte 1-3

2CD · 0017452BC · PC: BCE

7

1

Dresdner Philharmonie Günther Herbig

7

Ragna Schirmer

82124 17452

82124 84302

JOSEPH HAYDN Londoner Sinfonien

3

JOSEPH HAYDN Klavierwerke

7

7

CD · 0016182BC · PC: BCA

9

7

82124 16182

8

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

11


Konzerte / Concerts

JANINA BAECHLE

LORENZO GHIELMI

02./05. Mai 12. Mai 16. Mai 31. Mai 01. Juni 06. Juni

03. Mai Uttum, Uttumer Kirche 08. Mai Salzburg (AT), Salzburger Bachgesellschaft 10. Mai Brunnenthal (AT) 15. Mai Leipzig, Instrumentenmuseum 17. Mai Roetha

Wien (AT), Staatsoper Hagen Wien (AT), Staatsoper Bad Salzuflen Bad Salzuflen Wien (AT), Staatsoper

‘Die Kunst der Fuge’ CD: 9101532WIN · PC: ACX

‘Chansons Grises’ SACD: 0001803MYA · PC: ACX

25091 01532

0 0

63757 18032

6

THEO BLECKMANN 20. April 05. Juni

Bremen, Club Moments Dortmund, Klangvokal Festival

’Refuge Trio’ CD: 9101492WIN · PC: ACX

25091 01492

0

VITTORIO GHIELMI 23. Mai Frankfurt, Karmeliterkloster 13. Juni Bad Arolsen, Barockfestspiele ‘Die Kunst der Fuge‘ CD: 9101532WIN · PC: ACX

25091 01532

0

0

7

CLAUDIO BOHÓRQUEZ 05. Mai 05. Juni 24. August

0

Ulm Bonn London (GB), BBC New Generation Artists

’Cellosonaten’ CD: 0017832BC · PC: BCA

ANNA GOURARI 20. April 25. April 26. April 30. April 29. Juni 04. Juli

Mannheim Baden-Baden, Festspielhaus Freiburg, Konzerthaus Lörrach, Burghof Stuttgart, Liederhalle Stensgaard Festival (DK)

‘Späte Klavierstücke‘ CD: 0016472BC · PC: ACX

82124 17832

7

1 7

82124 16472

0

DRESDNER KREUZCHOR

LUDWIG GÜTTLER

23. April 25. April 26. April 02. Mai 09./14./16. Mai 16. Mai 21. Mai 22./23./30. Mai 31. Mai 01. Juni 06. Juni 14. Juni 27. Juni 28. Juni 29. Juni

23. April 24. April 28. April 29. April 14. Mai 16. Mai 17. Mai 21. Mai 23. Mai 24. Mai 25. Mai 05. Juni 06. Juni 07. Juni 16. Juni 19. Juni 20. Juni 21. Juni

Dresden, Sächsische Staatsoper Dresden, Kreuzkirche Eisenach, Georgenkirche Dresden, Sächsische Staatsoper Dresden, Kreuzkirche Dresden, Sächsische Staatsoper Dresden, Frauenkirche Dresden, Kreuzkirche Dresden, Schlosspark Pillnitz Dresden, Lingnerschloss Dresden, Kreuzkirche Leipzig, Thomaskirche Dresden, Kreuzkirche Jüterbog Bad Wilsnack, Sankt Nikolaikirche

‘Geistliche Gesänge’ CD: 0017992BC · PC: BCA

7

82124 17992

2

‘Ludwig Güttler in der Frauenkirche’ CD: 0016212BC · PC: BCA

7

12

Efringen-Kirchen, Christuskirche Bönnigheim, Cyriakus-Kirche Berlin, Franz. Friedrichstadtkirche Schönkirchen, Marienkirche Hamburg, Laeizhalle Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus Dresden, Frauenkirche Königstein, Ev. Kirche Bad Wildungen, Wandelhalle Burgreppach, Barockschloss Hochstadt, Ev. Stadtkirche Bedburg, St. Lambertus Lübben, Paul-Gerhard Kirche Arnsburg, Kloster Bad Lauchstädt, Goethe Theather Celle, Stadtkirche Dresden, Frauenkirche Wienhausen, Kloster

magazin klassik april/mai 2009 · KW 17-19

82124 16212

2


SHARON KAM

MICHAELA KAUNE

19. Mai 20. Mai 22. Mai 24. Mai 26. Mai 28. Mai

23.-24. April 02./26. Mai 24. Mai 29. Mai 05./07./11./16. Juni 14. Juni

Wattens (AT), Haus Marie Swarovski Dornbirn (AT), Kulturhaus Maulbronn Chemnitz Nürnberg, Meistersingerhalle München, Prinzregententheather

’Souvenirs‘ CD: 0016342BC · PC: ACX

7

82124 16342

6

CONCERTO KÖLN 25. April 08. Mai 09. Mai 14. Mai 16. Mai 20. Mai 24. Mai 26./27. Mai 28. Mai 30. Mai 01./02. Juni 03.-06. Juni 12. Juni 16. Juni 19. Juni

Speyer Ravensburg Friedrichshafen, Bodensee Festival London (GB), St. Johns Cathedral New York (USA), Lincoln Center Paris (FR), Théâtre des Champs-Élysées Köln, Philharmonie Sao Paolo (BR), Teatro Cultura Artistica Rio de Janero (BR), Sala Cecilia Meireles Montevideo (UR) Buenos Aires (AR) Belo Horizonte (BR) Berlin, Philharmonie Oberhausen, Luise-Albertz-Halle Leipzig, Thomaskirche

7

82124 17872

7

SIMONE KERMES 25. April 14. Mai 16. Mai 20. Mai 23. Mai 24. Mai 30. Mai 05. Juni 26./28./30. Juni 01. Juli 08./15. Juli 02. August 14. August

Nürnberg, Bayerischer Rundfunk London (GB) New York (US), Avry Fischer Hall Paris (FR), Champs Elyseé Dresden, Frauenkirche Köln, Philharmonie Göttingen, Händelfestspiele Dortmund, Konzerthaus Ludwigsburg, Festspiele Ludwigsburg, Festspiele Bad Kissingen, Kissinger Sommer Ludwigsburg, Ludwigsburger Festspiele Kloster Eberbach, Rheingau Festival

‘La Diva – Arias for Cuzzoni’ CD: 0016422BC · PC: ACX

7

82124 16432

Hannover, NDR Berlin, Deutsche Oper Stuttgart, Liederhalle Essen, Aalto Theater Berlin, Deutsche Oper Mannheim, Nationaltheater

‘Schumann Lieder’ CD: 0017872BC · PC: BCA

’Rigel Sinfonien‘ CD: 0016432BC · PC: ACX

7

klassik

Konzerte / Concerts

82124 16422

5

4

KLENKE QUARTETT LAUTTEN COMPAGNEY 22. April 25.-26. April 29. April 02.-03. Mai 08. Mai 11. Mai 17. Mai 06.-07. Juni 10.-11. Juni 17.-18. Juni 20. Juni

Dresden, Theater Junge Generation Leipzig, Kellertheater in der Oper Nowy Sacz (PL) Leipzig, Kellertheater in der Oper Weißenfels, Goethe-Gymnasium Berlin, Italienische Botschaft Halle, Franckesche Stiftung Bad Lauchstädt, Goethe-Theater Maulbronn, Klosterkirche Hannover, Orangerie Herrenhausen Berlin, Berliner Dom

09. Mai 23. Mai 06. Juni 21. Juni 01.-02. August 29. August

Mersburg, Bodenseefestival Weimar Kassel Eisenach Hitzacker Wurz

‘Sieben Worte’ CD: 0016312BC · PC: ACX

7

82124 16312

9

’Chirping of the Nightingale’ CD: 0017842BC · PC: BCA

7

82124 17842

0

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

13


Konzerte / Concerts

SEBASTIAN KNAUER

HANK ROBERTS & MARC DUCRET

27. April 05. Mai 08. Mai 09. Mai 10. Mai 25. Mai 26. Mai 30. Mai 02. Juni 03. Juni 04. Juni 05. Juni 06. Juni 07. Juni 08. Juni 10. Juni 12. Juni 13. Juni 18. Juni 20. Juni 21. Juni 03./05. Juli 05. Juli 06. Juli 07. Juli 10./12. Juli

22. April 24. April

Ingolstadt, Theater Kronberg Olpe Bodenseefestival London (GB), BBC Hamburg Saarbrücken, Musikfestspiele Antwerpen (BE) Kagoshima (JP) Kumamoto (JP) Hiroshima (JP) Tokio (JP) Karuizawa (JP) Utsunomiya (JP) Takasaki (JP) Hohelohe, Kultursommer Oldenburg Giessen Barcelona (ES) Bad Kissingen, Kissinger Sommer Heiligendamm, Festspiele Mecklenburg Bamberg Ludwigsburg, Schlossfestspiele Koblenz, Mittelrhein Musikmomente Bad Kissingen, Kissinger Sommer Bamberg

Wien, Sargfabrik Schwäbisch-Gmünd, Jazz:Mission

‘Green’ CD: 9101412WIN · PC: ACX

0

25091 01412

5

RAGNA SCHIRMER 24. April 26. April 02. Mai 19. Mai 15. Juni 21. Juni 26. Juni 07. August 10. August

Mainz, SWR 2 Meisterkonzertreihe Brauweiler, Kaisersaal der Abtei Leipheim, Zehntstadel Essen, Klavierfestival Ruhr Hildesheim, Theater Berlin, Konzerthaus Arzberg, Theater Höfgen Mühlhausen, Rathaushalle

‘Händel Klaviersuiten’ 3CD: 0016452BC · PC: BCG

7

82124 16452

2

‘Pure Mendelssohn’ CD: 0016372BC · PC: ACX

7

82124 16372

BARBARA SUKOWA

3

GAVRIEL LIPKIND 01.-03. Mai 09.-14. Mai 16.-17. Mai 12. Juni 17. Juni 18. Juni 20. Juni

Louth (IR), Louth CMS Japan Tour Thun (CH) Tokyo (JP), Suntory Hall Tokyo (JP), Oji Hall Sapporo (JP), Kitara Mitaka City (JP), Recital Hall

22. Juli 23. Juli

Kiel, Kieler Schloß Hamburg, Kampnagel

‘Im Wunderschönen Monat Mai’ CD: 9101322WIN · PC: ACX

0

25091 01322

7

‘Bach Cellosuiten‘ 3SACD: 0016132GLP · PC: BCG

RUTH ZIESAK 7

82124 16132

3

MANDELRINGQUARTETT 25. April 02. Mai 09. Mai 10.-14. Juni

Balingen, Stadtkirche Gröbenzell, Festsaal Waldorfschule Neustadt, Kelterhaus Hambach

‘Schostakowitsch Complete String Quartets’ SACD: 1092528ADT · PC: ACX

4<ANCBPO=jcfcic>

01. Mai 13. Mai 18. Mai 06. Juni 13. Juni 18. Juni 21. Juni 26./27. Juni 28. Juni 04. Juli 07. Juli 03. August

‘Liszt Lieder’ CD: 0016282BC · PC: ACX

7

14

Vincenza Basel (CH) Ittingen, Ittinger Sommer Leipzig Malgarten, Klosterkonzerte München Ottobeuren Berlin, Konzerthaus Chorin, Konzerthaus Bad Kissingen, Kissinger Sommer Zürich (CH), Tonhalle Salzburg (AT)

magazin klassik april/mai 2009 · KW 17-19

82124 16282

5


Georg Friedrich Händel

Tell me everything

Die Klaviersuiten

Ernst Reijseger

klassik

Pressespiegel

Ragna Schirmer CD · 9101512WIN · PC: ACX

3CD · 0016452BC · PC: BCG

7

82124 16452

2

„Halle wirkt auch heute noch belebend: Die Pianistin Ragna Schirmer arbeitet schon einige Jahre sehr erfolgreich in der Kulturstadt an der Saale. Jüngst hat sie das Klavierwerk des Barockmeisters Händel spielerisch federnd interpretiert. Die erstmals komplett aufgenommenen Tanzfolgen „Suites de Pièces pour le Clavecin“ (HWV 426–441) klingen unter ihren Händen frisch, individuell und stellenweise berauschend. Ein freier Ansatz mit gelungenen Improvisationen. Die Einspielung der Händel-Suiten setzt nicht nur einen sehr gepflegten Maßstab, frei von Effekt heischendem Virtuosentum – sondern auch eine erfrischend animierende Aufforderung zum Tanz à la Händel.“ Spiegel Online, März 2009

0

25091 01512

2

„Ein Mann fährt nach Italien, das Cello im Gepäck. Er kommt an, packt sein Cello aus, Schwalben begrüßen zirpend den Tag. Es macht nichts. Der Mann lässt die Türen der ehemaligen Kirche La Commenda di San Eufrosino weit offen, beginnt zu spielen. Ein paar alte Röhrenmikrophone sind angeschaltet. Seit Jahren untersucht Ernst Reijseger die Eigenarten des eigenen Instruments. Er zupft gleichmäßige Pizzicati, erzählt mit langen Bogenstrichen Geschichten, die keiner gehört hat. Hochromantisch, jazzig, minimalistisch. So entsteht eine Klangperformance, wunderbar leicht, Töne, die von den alten Wänden widerhallen.“ Stereo 3/2009

Georg Friedrich Händel

Gustav Mahler

La Diva – Arien für Cuzzoni

Symphony No. 5

Simone Kermes · Wolfgang Katschner

Rafael Kubelik · Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

CD · 0016422BC · PC: ACX

CD · 1010020ADT · PC: BCL

7

82124 16422

5

„Die in Leipzig geborene Simone Kermes ist international eine der gefragtesten Sopranistinnen im dramatischen Koloraturfach. Sie hat einen außergewöhnlichen Stimmumfang. So liegt es nahe, dass sie sich besonders virtuosen Werken des Barock widmet, von Händel und Vivaldi, aber auch von Mozart, Haydn oder Beethoven. Jetzt hat Kermes eine CD mit Arien veröffentlicht, die Händel für die Sängerin Francesca Cuzzoni komponierte.[…] Wer Kermes einmal live erlebt hat, der weiß, mit welchem Furor und mit welcher Leidenschaft, sie wütende, unbeirrbare Frauencharaktere gestalten kann. Aber Kermes hat auch ganz zarte und sehr liebliche Facetten. Das zeigt zum Beispiel sehr eindrücklich die Arie der Antigone in der Oper „Admeto“, „Ich küsse dich, oh schönes Bild“, wo sie das Bild ihres Geliebten anhimmelt. Mit der Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner hat Kermes ein Ensemble, das sie wie auf Händen trägt. Das Zusammenspiel ist nicht nur fantastisch präzise, der Klang wunderschön homogen, sondern die Musiker legen die gleiche Leidenschaft und die gleiche Sensibilität an den Tag wie die Sängerin. Es bleiben keine Wünsche offen.“ NDR Kultur, März 2009

Evaristo Felice Dall’Abaco Concerti Op. 6 Alberto Rasi · Il Tempio Armonico 2CD · 1033791STV · PC: BCE

8<AMBQSA=d hjbh>

4<ANCBPO=ba cah> „Gut, dass hin und wieder an die Rolle Rafael Kubeliks in der Verbreitung der Werke Gustav Mahlers erinnert wird. Diese Aufnahme ist umso erfreulicher, weil sie uns eine Fünfte beschert, deren Ausdrucks-Spannweite erheblich größer ist als in der StudioEinspielung bei DG. Diese sorgsam erarbeitete und sehr spontan und intensiv musizierte Symphonie fließt von der ersten bis zur letzten Minute, ohne dass die Spannung und die Kraft der Musik auch nur kurzfristig abnehmen. Das ist leidenschaftliches Musizieren ohne Exzesse, hin und wieder, besonders im ersten Satz etwas grün und frisch, stets erfüllt und, wenn notwendig, auch nachsinnend-ernst. Ein absoluter Höhepunkt ist das hingebungsvoll gespielte Adagietto, zum Sterben schön der Übergang zum Rondo-Finale, das man selten so musikantisch, so voller Charme und voller Poesie gehört hat. Eine hinreißend schöne Interpretation, die man wärmstens empfehlen muss.“ Pizzicato, Ferbruar 2009

„Alberto Rasi ist ein Bessesener und das ist gut so. Er sieht die alte Musik in der Krise, zu recht vielleicht sogar. Die vorliegende Aufnahme mit den „Concerti à più Instrumenti op.6“ auf zwei CDs hat er sich erkämpft und ertrotzt gegen alle Widerstände, auch im persönlichen Umfeld. Und was für eine strahlend schöne Musik ist das geworden. Auch hier gilt: Das ist eine CD des Monats! Auch hier stelle ich keinen Makel fest, sondern Schönheit, Klarheit und Eleganz in der Ausführung.“ Toccata März/April 2009

klassik april/mai 2009 · KW 17-19

15


Pressespiegel

16

magazin klassik april/mai 2009 路 KW 17-19


+pop/rock, jazz, world, soundtrack

Sara Tavares – Xinti:

Peter Maria – einfach, zweifach:

Das lang ersehnte neue Studio-Album

Das Debüt des „Tony Mono“ (WDR Jugendwelle) mit Hilfe prominenter Freunde

Edo Zanki - Alles was zählt: Neues Label, neues Solo-Album, neue Compilation!

edelkultur welcomes:

Bliss – No One Built This Moment: Wenig Melancholie, viele Gäste

Céline Rudolph Metamorflores – Kunstwort und Kunstwerk + jazz

april/mai 2009 · KW 17-19

1


Inhalt

Sara Tavares Xinti Seite 3

Whitetree feat. Ludovico Einaudi Cloudland Ungeheure Lust am Niederreißen von Grenzbarrieren Seite 8

Peter Maria einfach, zweifach Seite 4

Bliss No One Built This Moment Seite 9

Céline Rudolph Metamorflores Seite 5

Andrés Linetzky‘s Vale Tango Live At La Viruta Neuer junger Tango trifft die große Tradition Seite 10

Edo Zanki …alles was zählt Seite 6

El Ultimo Aplauso Life Is A Tango Packender Soundtrack eines ebensolchen Films Seite 11

Edo Zanki 82-92 Seite 7

2

Neue Pop/Rock

Seite 12

Neue Soundtracks

Seite 13

Scannen Sie die schon?

Seite 14/15

You Tube

Seite 16

Touren & Termine

Seite 17-21

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

World

Sara Tavares Xinti

WORLD

CD: 0043082WC · PC: ACX

8<HMCRNJ=edaice> INSTORE: 08.05.2009 www.worldconnection.nl www.qrious.de TRACKLISTING: Quando d‘um Pouco Mais, Sumanai, Ponto de luz, Caminhanti, Strada, di Alma,

Bue (voce e), Keda Livre, So d‘Imagina, Minino, Voz di Vento, Exala, Fundi Ku Mi, Manso Manso Mana Fe (hidden track)

Anfang 1997 war Sara Tavares eindeutig auf dem Weg zum Mainstream-Popstar. Die junge Songwriterin versteht sich als Repräsentantin der neuen Generation afrikanischstämmiger Menschen im urbanen Portugal, die sich – weder in der Kultur ihrer Elterngeneration, noch in derjenigen des Landes wirklich beheimatet – ihre ganz eigene Szene erschaffen (haben). Früh erschuf Tavares ihren ganz eigenen Sound, verabschiedete sich von anfänglich überfrachteten Arrangements zugunsten deutlich fragilerer Kompositionen und setzte ganz auf ihren Gesang mit minimaler instrumentaler Begleitung. Heraus kam ein Klang, der Menschen weltweit in ihren Bann zieht: hypnotisch-sanfte Lieder. Ihr Album „Balance“ brachte den Durchbruch. Platin in Portugal, den BBC Worldmusic Award und hohe Verkäufe in ganz Europa, Asien und den USA. Es folgten weltweite Konzertund Fernsehauftritte. Mit „Xinti“ legt Sara Tavares nun ihr lang ersehntes neues Studioalbum vor und wird dies in mehreren deutschen Städten im Mai auch live vorstellen.

WEITERHIN ERHÄLTLICH ‘Live in Lisboa‘ CD: 0043078WC · PC: CC

8<HMCRNJ=dcahib> jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

3


Pop / Rock

Neuheiten

Peter Maria einfach, zweifach

SINGER / SONGWRITER / DEUTSCH-POP

CD: 1001122QRM · PC: ACX

4<CRA NS=gcb cb> INSTORE: 15.05.2009 www.qrious.de

TRACKLISTING: Leise; Kein Blues; Einfach, Zweifach (mit Anikó); Plötzlich fängt das Leben an; Wenn Du gehst nimm mich mit; Wie sie, Wenn sie; Wir lieben was wir tun; Der Sommer ist vorbei; Zieh los; Jeder Tag; One Year Stand (feat. Sam leigh-brown); Spielen; jaja; einfach, zweifach (Proppe rmx); Plötzlich fängt das Leben noch mal an (melodie version); zu mir oder zu dir (Jochen Eickenberg rmx)

Für die WDR-Jugendwelle 1Live lässt er als Plattenboss Tony Mono die Pop-Elite parodistisch antreten. Aber peter maria besitzt auch eine eigene, unverwechselbare Stimme. Zu hören auf seinem Debütalbum „einfach, zweifach“. Schöne, ernste, leichte Popsongs. Mindestens so hitverdächtig wie Tony Monos prominente Vorlagen – doch eben auch zu Herzen gehend. Man kann sich bei peter maria nur wundern, wie präzise, anrührend und mitsingbar man über Zwei- und Einsamkeit im Popsongformat schreiben kann. Mitgeholfen haben alte Freunde und neue Mitstreiter: Jochen Eickenberg von „N.o.h.a.“, der den elektronischeren Sound der Platte mit gestaltete, Wolfgang Proppe von „erdmöbel“, der einen schönen Remix beisteuerte. Zwei DuettPartnerinnen gibt es auch: Mit der ungarisch-deutschen Sängerin Anikó singt peter maria im Titelsong das hohe Lied der Romantik. Mit Sam Leigh-Brown, die viele noch als Stimme des Frank-Popp-Ensemble-Hits „Hip Teens“ im Ohr haben dürften, hält er dagegen einen Abgesang auf eine Beziehung in der gar nichts funktioniert, nur der Sex. Auf „einfach, zweifach“ funktioniert dafür alles: Elektro-Pop und Gitarrenballade, surreale Kurzgeschichte und einfaches Liebesbekenntnis, zackige Streicher und upliftende Refrains. Lieder, die – bei aller Radiofreundlichkeit – den Hörer auch dazu einladen, für eine längere Zeit in ihnen zu wohnen, ihre Türen, Fenster und dunklen Ecken zu erkunden. Ein Album, das viel verspricht, einiges wagt und alles hält.

4

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Jazz

Céline Rudolph Metamorflores

JAZZ / VOCAL

CD: 0095352EJM · PC: ACX Digipak

0

63757 95352

4

INSTORE: 08.05.2009 www.enjarecords.com TRACKLISTING: Here Comes The Sun, Metamorflores, Eu Vim Da Bahia, À La Recherche D‘une Metaphore, Laraialará, Norwegian Wood, Ragga Heliotropical, Samba Em Préludio, Din Don, Matakotó, A Medida Da Paixao

Das in Sao Paulo aufgenommene und 2007 erschienene Album „Brazaventure“ nannte Trompetenstar Till Brönner „ein sensationell schönes Album, poetisch und voller satter Grooves. Herausragend produziert! Céline Rudolphs Stimme hat die Kraft zu verzaubern und zu verführen. Vorsicht: Macht süchtig!“ Seit dem Erscheinen von „Brazaventure“ ist Céline u.a. mit Pau Brasil in Sao Paulo aufgetreten und hat ihr Projekt „LisboaMaputo-Berlin“ vorgestellt – mit Konzerten in Portugal, Mozambique und Deutschland. „In meiner Musik stecken verschiedene Kulturen“, sagt Céline, „französisches Chanson, amerikanischer und europäischer Jazz, brasilianische Musik, west- und südafrikanische Musik, Kammermusik und Pop.“ Diesen universalen Stil unterstreicht auch das neue Album „Metamorflores“ – ein Kunstwort aus „metamorphosis“, „amor“ und „flores“. Neben fünf eigenen Liedern präsentiert Céline hier auch Melodien bekannter brasilianischer Künstler (Gilberto Gil, Baden Powell, Lenine) sowie zwei Beatles-Songs – und sie lässt sie alle nach ihren sanften Rhythmen und Klängen tanzen. Céline sagt: „Metamorflores steht für die Leichtigkeit des Lebens“ – und offenbar auch für die Leichtigkeit in Célines Musik. Feat. Toninho Ferragutti (acc), Diego Figueiredo (g), Rodolfo Stroeter (b), Ricardo Mosca (dr), Naná Vasconcelos (perc) und special Guest Till Brönner (fl-h).

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

5


Pop / Rock

Neuheiten

Edo Zanki Alles was zählt

DEUTSCH-POP/DEUTSCHROCK

CD: 1078009BRT · PC: ACX Digipak

4<CRA PR=hia ja> INSTORE: 15.05.2009 www.edozanki.de www.brotherrecords.de TRACKLISTING: Wir zünden die Nacht an, Sag kein Wort, Gold, Heimkommen, Weit übers Meer, Fake, Dass Du mir gehörst, Nimm mich mit auf die Reise, Wenn ich fall´, Heimkommen Interlude, Wir zünden die Nacht an (Marcoos Remix)

Nach sieben Jahren Pause kommt endlich Edo Zankis neustes Soloalbum. Nach der Zusammenarbeit mit den Söhnen Mannheims und der Kooperation an André Hellers CD „Ruf und Echo“ sowie der musikalischen Konzeption von dessen Show „Afrika! Afrika!“ kehrt Edo zurück zu seiner musikalischen Mitte. Als Songwriter und Sänger ist er einmalig und durch keinen anderen der deutschen Soulartists zu ersetzen. Diese neue CD zeigt Edo in bester Sing- und Spiellaune. Da wird nicht der gute alte Deutsch-Soul gepflegt, hier führt uns der ungemein musikalische und geschmackssichere Sänger, Songwriter und Textdichter durch seine Lieblingsmusik. Ob er das Zusammentreffen mit einer Bier trinkenden Schönheit besingt („Wir zünden die Nacht an“), sich leichtfertiges Reinquatschen in sein Leben verbietet („Sag kein Wort“) oder sich und anderen Glück wünscht („Heimkommen“), immer groovt die Musik und Edos seelenvoller Gesang lässt einen die Sperrigkeit der deutschen Sprache vollkommen vergessen. Edo sagt dazu: „Von allen meinen musikalischen Tätigkeiten bisher, war ich immer am liebsten Sänger, Sänger, Sänger! Nichts ist vergleichbar mit dem Gefühl, das man beim Singen hat. Es gibt nichts anderes, was man wünschen könnte, keinen anderen Ort, an dem man lieber wäre. Es ist alles was zählt.“

6

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Pop / Rock

Edo Zanki 82-92

DEUTSCH-POP/DEUTSCHROCK

CD: 1078012BRT · PC: ACX Digipak

4<CRA PR=hiabca> INSTORE: 15.05.2009 www.edozanki.de www.brotherrecords.de TRACKLISTING: Come on, Schweben, Und ich frag mich, Heute Nacht war ich in Afrika, Süße Lügen, Ich will mehr, Dein roter Mund, Ich geh aus, Auf der Reise, Unsre Zeit wird kommen, Lieber auf und ab, Uns bleibt die Nacht, Ich muss verrückt sein, Dein Stück vom Himmel, Wie gut, Lieben, wer weiss schon wie das geht, Am Rand der Stadt

Angeblich hat er überhaupt keinen Sinn für Nostalgie, gut dass es ihn dann doch gereizt hat 17 seiner Lieblingssongs aus den zehn Jahren zwischen 1982 bis 1992 neu technisch zu bearbeiten und mit Kommentaren zu versehen. Entstanden ist eine reich bebilderte Zusammenstellung aus Edo Zankis stilbildenden Alben „Wache Nächte“, „Ruhig Blut“, „Und wir kriegen uns doch“ und „Ich muss verrückt sein“. Hier verschmelzen Deutsche Sprache, amerikanischer Soul und Rock mit mediterraner Seele zu Stücken und Interpretationen, die heute noch aktuell sind und vielen seiner Kollegen Ansporn und Orientierung waren. So nimmt es nicht Wunder, dass Edo als Songwriter und Producer für viele seiner Kollegen wie: Herbert Grönemeyer, Anne Haigis, Ina Deter, Ulla Meinecke uvm. gearbeitet hat. Sie Verdanken ihm einiger ihrer schönsten Stücke und Alben in den ausgehenden 90ern und bis heute kommen dann u.a. noch Xavier Naidoo und die Söhne Mannheims, Andre Heller, Thomas D. und Sasha dazu. Wie weitverzweigt Edos musikalisches Umfeld war und ist, wie das Auf und Ab eines prallen Musikerlebens seinen musikalischen Ausruck findet, dies und mehr ist Gegenstand von Edos Kommentaren im 20-seitigen Booklet zu dieser ersten von mehreren Kompilationen, die Edo für die Zukunft plant und die jeweils ca. zehn Jahre seiner musikalischen Arbeit zusammenfassen und kommentieren sollen.

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

7


Jazz

Neuheiten

Whitetree Cloudland

feat. Ludovico Einaudi

MODERN CD: 1100061PON · PC: ACX

8<AOAPTC=a agba> INSTORE: 15.05.2009 www.qrious.de TRACKLISTING: Slow Ocean, Kyril, Other Nature, Koepenik, Mercury Sands, Light On Light, Ulysees And The Cats, Tangerine, Derek‘s Garden, The Room

Ludovico Einaudi bedarf als umtriebiger und erfolgreicher (Film-) Komponist eigentlich keiner ausführlichen Umschreibung mehr. Bei den Ost-Berlinern Robert und Ronald Lippok sieht die Sache vielleicht anders aus. Die größte Publicity bescherte ihnen „To Rococo Rot“. In dieser Gruppe erschufen sie einen experimentellen Post-Rock, den man am ehesten als Electronic Listening bezeichnen könnte. Als Einaudi vor ein paar Jahren einen Auftritt in Mailand besuchte, schlug er die Zusammenarbeit vor. 2006 stand das Live-Set des deutsch-italienischen Trios, es folgten zwei Wochen mit ausverkauften Gigs. Für die Albumaufnahme wählte man Planet Roc in Berlin. Das ehemalige Zentrum des ostdeutschen Rundfunks stellte die perfekte Akustik bereit, um Orchesterwerke oder Hörspiele möglichst realistisch aufzunehmen. „Cloudland“ ist gekennzeichnet vom harmonischen Zusammenspiel der drei Innovatoren. Die Ansätze der Künstler verbinden sich hier zu grenzüberschreitender Instrumentalmusik. In ihrem Klangkosmos ist Platz für Klassisches, Minimal-Music-Motivketten, neoromantische Melodien, Geräusche, digitale Verfremdungen und sphärische Sound-Scapes. Mit einer ungeheuren Lust am Niederreißen von Grenzbarrieren erschaffen Whitetree eine ungehörte Fusion aus akustischen und elektronischen Anteilen.

8

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Pop / Rock

Bliss No One Built This Moment

POP / ROCK CD: 1020640MFD · PC: ACX

5<HLUEJT=cagea > INSTORE: 22.05.2009 www.vme.no www.myspace.com/ theblissworldofficial TRACKLISTING: People Among Us, Calling, Trust In Your Love, Overture, So Still, American Heart, Mivahetsek, Bascar Azad, Stop Me, Light To Your Life, The Hope

Auf Ihrem lang erwarteten, vierten Album arbeiten Bliss mit niemand geringerem als Boy George, der Ikone aus den 80ern, zusammen. Außerdem werden Gaststars wie Lisbeth Scott (Soundtrack von Steven Spielbergs Munich und Mel Gibsons The Passion) und Zero 7-Sängerin Sophie Barker auf dem Album vertreten sein. Dieses sind nur einige gute Gründe, sich zurückzulehnen und die Klänge von „No One Built This Moment“ zu genießen. Der Sex and the City-Soundtrack und die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Boy George sind nur weitere Schritte, mit denen das Duo weltweite Aufmerksamkeit auf sich zieht. In einigen Teilen der Welt werden Bliss als Superstars gehandelt. Auf „No One Built This Moment“ gibt es den charakteristisch ruhigen und warmen Sound von Bliss, obwohl das Album weniger melancholisch geworden ist als ihr letztes „Quiet Letters“. Inkl. der Single „American Heart“ feat. Boy George.

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

9


World

Neuheiten

Andrés Linetzky’s Vale Tango Live at La Viruta

Tango / World

CD 9101552WIN · PC: ACX Smartpac

0

25091 01552

8

INSTORE: 15.05.2009 www.winterandwinter.com

TRACKLISTING: Fangal, Soy Aquel Viajero, Lorenzo, Entonces, Yuyo Verde, Cuando Jugaba, Siga El Corso, Volver, Bravo Vittorio!, El Frenopatico, El Trovero, Fogo, Remolino, Petit Salon, Chaly, Vals De La Rosa

„La Viruta“, Argentiniens größte und berühmteste Milonga (Tanzveranstaltung), ist ein einzigartiger Tangoclub in Buenos Aires. Jeden Tag treffen sich hier Tango-Fans aus der Stadt und der ganzen Welt zum Tanzunterricht; nicht selten kommen hier 300 Menschen zusammen, die die Nacht durchtanzen und eine lebendige Tradition feiern. Der Club ist im Besitz von Tanzstars der argentinischen Tangoszene. Andrés Linetzky, der sich auf dieser Produktion mit fünf Stücken auch selbst als neuer, junger Tangokomponist präsentiert, hat neben seinem Ensemble Vale Tango drei eindrucksvolle Sänger zu dieser Aufnahme einge-

laden. Lidia Borda, Ariel Ardit und Claudio Garces singen mit markanten Stimmen in der Tradition der großen argentinischen Tangosänger. Andrés Linetzky (musical director, piano, arrangements) Alejandro Schaikis (1st violin) Luis Sava (2nd violin) Federico Pereiro (1st bandoneon) Nicolás Capsitski (2nd bandoneon) Nicolás Zacarías (double bass) Lidia Borda, Ariel Ardit and Claudio Garces (vocals)

WEITERHIn ERHÄLTLICH Tango Vivo - ‘Noches de Buenos Aires’

Tango alla baila - ‘Tangata Rea’

CD: 9100112WIN · PC: BCA

0

25091 00112

Vale Tango - ‘Músicas de Noche’

CD: 9100252WIN · PC: BCA

5

0

25091 00252

CD: 9100832WIN · PC: BCA

8

0

25091 00832

Bitte beachten Sie außerdem: Die Havanna-Box - ‘Cuadernos De La Habana’

CD: 9100302WIN · PC: CX

0

10

25091 00302

0

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

Per sofort im neuen Outfit und zum absoluten Sonderpreis erhältlich! BBC -> CX

2


Neuheiten

Soundtrack / World

OST El Ultimo Aplauso

SOUNDTRACK / TANGO

CD: 0091952EJH · PC: ACX Digipak

7

67522 91952

3

INSTORE: 15.05.2009 www.jazzrecords.com

TRACKLISTING: Como Dos Extraños, Cuesta Abajo, Gallo Ciego, Desencuentro, Duelo Criollo, De Mi Barrio, Nieblas Del Riachuelo, Por Una Cabeza, A Salvador Allende, Verano Porteño, Mi Ciudad y Mi Gente, Soledad, Ventarrón, Romance de Barrio, Volver, Cambalache, Nieblas del Riachuelo.

„Der letzte Applaus“ erzählt die bewegende Geschichte einer vergessenen Gruppe von gealterten Tangosängern aus Buenos Aires, die jahrelang in einer der berühmtesten Tangobars der Stadt aufgetreten sind, der „Bar El Chino“. Nachdem der Besitzer der Bar 2001 unter mysteriösen Umständen starb, wurde die Bar von seiner Witwe und ihrem neuen Partner übernommen. Ein paar Wochen später war dieser lebensfrohe Ort abgewirtschaftet und verödet. „Der letzte Applaus“ begleitet das Leben dieser vergessenen Tangosänger von 1999 bis heute. Der Film zeigt ihren Kampf, sich während der größten Wirtschaftskrise Argentiniens ihr tägliches Brot zu verdienen, und die Sehnsucht nach ihrem größten Traum: noch einmal vor ihrem Publikum zu singen und ihren Applaus zu hören, vielleicht zum letzten Mal in ihrem Leben... Der argentinische Musikproduzent und Komponist Luis Borda erarbeitete den Soundtrack zusammen mit dem Orquesta Típica Imperial und den Sängern der „Bar El Chino“. Die Aufnahmen entstanden in Studio-Sessions und während der Dreharbeiten bei einem gemeinsamen Konzert in Buenos Aires. Unter den siebzehn Titeln finden sich bekannte traditionelle Tangos sowie moderne Kompositionen. Ausführliche Informationen zum Film entnehmen Sie bitte auch dem beigelegten Flyer. Filmstart: 15.05.2009

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

11


World / Pop / Rock

Neuheiten

I Dolci Signori Fermare il tempo ITALO POP CD: 0196950TRM · PC: CW

4<ANJHQT=jgjfac> INSTORE: 15.05.2009 www.gabric-music.com

TRACKLISTING: Io E Te Sopra Le Nuvole, Vorrei Fermare Il Tempo, Chiamala Libertà, Senza Amore, Vivo!, Davanti Agli Occhi, Tu Sei, Meravigliosa, Come Cambierà, Un Mondo Intorno A Te

Die um die süd-italienischen Sänger Rocky Verardo und Gianni Carrera formierte Band blickt auf internationale Erfolge in ganz Europa bis hin in die Vereinigten Arabischen Emirate, sehr erfolgreiche Sommer-Tourneen 2004- 2008, TV- Shows sowie die internationalen Veröffentlichungen ihrer CD „Attenzione“ (2003) und den Maxi- Singles Mia BELLA SIGNORINA (2004), CHE SERA (2005) und BALLANDO (2006). Mit FERMARE IL TEMPO (die Zeit anhalten) bringt sie ein sehr authentisches und modernes Album: Die ganze Bandbreite von klassischem Italo-Pop, GänsehautBalladen und Italo-Sommer-Hits.

Shavez Visiones LATIN POP CD: 0059855TR · PC: ACX

8

21895 98552

0

INSTORE: 24.04.2009 www.termidor.com www.shavez.de

TRACKLISTING: Fuerza Jaguar, Desde Sur A Norte, Bien Bueno, La Luna, Ich versuche, Te Espero, La Vieja, Historia, Lloraras, Tabaco Y Ron, Amanece, Oro, Tu Eres El Cielo, La Banda Fantastica

12

Als die Geschwister Gerardo und Fernando Chavez im Jahre 1992 von Peru nach Europa kamen, war die Mixtur lateinamerikanischer Klänge mit Rock und Pop natürlich keine neue Erfindung, mittlerweile gehören Namen wie Shakira, Ricky Martin, Juanes und Maná zum festen Stamm des Latin-Rock bzw. Latin-Pop. Die Route der beiden Brüder endet nach dem Besuch der meisten europäischen Länder und unzähliger Konzerte in verschiedenen Formationen in München, das als Hochburg lateinamerikanischer Musik bekannt ist. Der folkloristische Hintergrund bleibt bei aller Modernität stets erhalten – musikalisch wie inhaltlich. Rhythmisches Feuerwerk, treibende Bläsersätze und elektrifizierende Gitarrenklänge bilden das Fundament für die Welt des Son, des Salsa und des Ragaton. Die Balladen hingegen leben von den Ursprungsland-typischen Instrumenten wie Panflöte, Quena und Charango. Die Songs – gesungen oder als Rap – erzählen Geschichten vom Leben. Vom Leben in Freude, vom Leben in Armut, vom Leben in Mystik und natürlich vom Leben in Liebe.

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Soundtrack / Pop/Rock

OST Lesbian Vampire Killers

SOUNDTRACK CD: 0001284SC · PC: CI

7

38572 12842

5

INSTORE: 08.05.2009 www.silvascreenmusic.com

TRACKLISTING: Centuries Ago…, ADV_NTURE, At The Old Mircalla Cottage, Have You Been Hanging Out With Vicars?, I Know Something Really Wrong Is Happening Here, But Is There Any Chance We Can Just Ignore It?, Vampires? Lesbian Vampires!, Run You Bellends!, You’re A Virgin?, Give Me One Last Kiss, My aXe Girlfriend, Full-On Lesbian Vampire Attack!, The Dawn Of The Red Moon, Jimmy, I Love You, All Grown Up, The Crypt Of Carmilla, Carmilla, The Vampire Queen, Whores Of F***ing Hades, Prepare For F***ing Death!, Lesbian Vampire Killers, Under The Moon Of Love (Showaddywaddy)

Der Soundtrack zur britischen Kino Action-Horror-Komödie Lesbian Vampire Killers enthält 19 Score-Titel, komponiert und dirigiert von Debbie Wiseman. Mehrmals ausgezeichnet für ihre insgesamt über 100 komponierten Scores, ist Wiseman eine der führenden Komponisten für Film-und Fernseh Musik in Großbritannien. Der Soundtrack zu Lesbian Vampire Killers enthält Features von The Royal Philharmonic Orchestra, The Crouch End Festival Chorus und Hayley Westenra, klassiche Sängerin mit Verkäufen im Millionen-Bereich. Showaddywaddy’s „Under The Moon Of Love“ ziert die 19 Titel als Finale. Der Film spielt in einem walisischen Dorf, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht und alle Frauen an ihrem 18. Geburtstag einem VampirFluch zum Opfer fallen. Der Termin für den deutschen Kino-Start steht noch nicht fest.

Warning Warrior’s Set (Warning I + Warning II + Poster)

METAL 2CD: 0903135CCM · PC: BCF Klappdeckelbox

3<HALPLD=fa ij > INSTORE: 08.05.2009 www.choice-of-music.de

TRACKLISTING: CD 1: WARNING I: Going To U.S.A., Cine Regard, Le Casse, Sous Le Soleil De Mescaline, New Look, Tel Que Tu L’imaginais, Satan Relaps, Alice In Yonderland (‚Live’) CD 2 : WARNING II : Rock City, Commando, Série Noire, Fire Fire, Speed-moi, Bahamas Memorial, Strange Way Of Love (Sixty-nine), Sexy Lubie, Planete Reverse

Hard-Rock made in France! Seit den frühen 80er Jahren eine der ganz großen Bands in der französischen Hard-Rock-Szene, die auch international Anerkennung erfahren hat. Das Set umfasst die Alben Warning I und Warning II, d.h. 17 Titel in remastered-Qualität, zusammen mit einem umfangreichen, 24-seitigen Booklet mit Texten aller Titel, vielen Fotos, zweisprachigen Liner-Notes (engl./franz) und einem Poster!

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

13


Scannen Sie die schon?

Sehr geehrte Handelspartner, aufgrund eines Listungsfehlers im Branduardi-Special (jazz+ / magazin Vol. 5) wurden die EANs und Artikelnummern der unten stehenden Titel falsch aufgeführt. Bitte beachten Sie die hier korrigierten Daten.

Angelo Branduardi

Angelo Branduardi

‘Canta Yeats’

‘Futuro antico – Chominciamento di goia’

CD: 0196554TRM · PC: CW

CD: 0196555TRM · PC: CW

4<ANJHQT=jgf ec> Angelo Branduardi

4<ANJHQT=jgf fj> Angelo Branduardi

‘Futuro antico II – Finisterrae’

‘Futuro antico III – Mantova: La musica alla corte dei ganzaga’

CD: 0196556TRM · PC: CW

CD: 0196557TRM · PC: CW

4<ANJHQT=jgf g >

4<ANJHQT=jgf hd> Erst mal s in Deu t verö schland ffen tlich t!

Angelo Branduardi

Angelo Branduardi

‘Futuro antico IV – Venezia e il carnevale’

‘Futuro antico V – Musica della serenissima’

CD: 0196558TRM · PC: CW

CD: 0196559TRM · PC: CW

4<ANJHQT=jgf ia>

14

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

4<ANJHQT=jgf jh>


Scannen Sie die schon?

DEUTSCHROCK / OSTROCK

Jazz

KEIMZEIT

JAN LUNDGREN

Stabile Währung Liebe

European Standards

CD: 0196390CHX · PC: ACX

CD: 0094822ACT · PC: CT

4<ANJHQT=jgdjag>

14427 94822

6

9

Instore: 24.04.2009

Vocal JAZZ

MODERN HUGH MASEKELA

YOUN SUN NAH

Phola

Voyage

CD: 0097012WC · PC: ACX

CD: 0090192ACT · PC: CT

8<HMCRNJ=jhabc >

6

14427 90192

7

Instore: 24.04.2009

Instore: 24.04.2009

ITALO POP

VOCAL JAZZ / ELECTRONIC POP ANGELO BRANDUARDI

ALONY

Senza Spina

Dismantling Dreams

CD: 0196951TRM · PC: ABD

CD: 0095232EJM · PC: ACX

4<ANJHQT=jgjfbj>

0

63757 95232

9

JAZZ / HÖRBUCH

ITALO POP ANGELO BRANDUARDI

EDITION WEIN & JAZZ – VOL. 1

Futuro Antico V

Wachau – Das Weißweinparadies a. d. Donau 3CD: 0801132MIO · PC: BCU

CD: 0196559TRM · PC: CW

9<HTOJPB=ed a h>

4<ANJHQT=jgf jh> Instore: 30.04.2009

JAZZ

JAZZ PASCAL SCHUMACHER

RENAUD GARCIA-FONS

Here We Gong

La Linea del Sur

CD: 0095372EJM · PC: ACX

CD: 0095272EJM · PC: ACX

0

63757 95372

2

0

63757 95272

5

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

15


YouTube – schon klick gemacht?

Mehr Informationen zu den Künstlern nur einen Link entfernt:

Sara Tavares Balance

http://www.youtube.com/watch?v=1C9mWN8vKHQ&feature=related

Céline Rudolph Eu Vim Da Bahia

http://www.youtube.com/watch?v=dOWZ4ARBe6s

Bliss Kissing

http://www.youtube.com/watch?v=mW2R2zAVGVY&feature=related

16

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Touren / Termine

ALBORAN TRIO 10.07.

Rostock - See More Jazz

‘Near Gale‘ CD: 0094692ACT · PC: CT

JÖRG BRINKMANN 29.05. Düsseldorf - Tonhalle 30.05. Düsseldorf - Solaris 53 ’Ha!’ CD: 0096622ACT · PC: CT

6

14427 94692

8

ALONY 03.05. Köln - Stadtgarten 04.05 Nürnberg - Tafelhalle 06.05. Marburg - KFZ 07.05. Kaiserslautern - Kammgarn 08.05. Heidelberg - Karlstorbahnhof 09.05. München - Unterfahrt 12.05. Stuttgart - Theaterhaus 13.05. Göttingen - Apex 14.05. Halle - Objekt 5 15.05. Berlin - Babylon Mitte 16.05. Wolfsburg - Hallenbad 20.05. Frankfurt - HR (mit hr-Bigband) 26.05. Graz (A) - Hochschule für Musik u. darstell. Kunst 27.05. Wien (A) - Porgy & Bess ‘Dismantling Dreams‘ CD: 0095232EJM · PC: ACX

0

63757 95232

14427 96622

6

3

JEFF CASCARO 31.05.

Cloppenburg - tba

‘Mother And Brother’ CD: 0901012HER · PC: ACX

4<CRABLU=ababcg> Edson Cordeiro 28.-30.04. Berlin - Bar jeder Vernunft 01.-03.05. Berlin - Bar jeder Vernunft 05.-10.05. Berlin - Bar jeder Vernunft 12.-13.05. Berlin - Bar jeder Vernunft ’The Woman‘s Voice’ CD: 7199001QRM · PC: CT

9

4<CRABSM=j a bc>

JIM BLACK 13.-18.07. Salzburg (A) - Summer Academy &

Festival for Jazz and Improvised Music

’Houseplant’ CD: 9101542WIN · PC: ACX

0

25091 01542

9

ANGELO BRANDUARDI 21.04. Stuttgart - Liederhalle Beethovensaal 24.04. Heilbronn - Festhalle Harmonie 25.04. Bonn/ Beuel - Brückenforum 26.04. Mainz - Phönix-Halle 28.04. Regensburg - Theater- und Kulturzelt am Osthafen 30.04. Freiburg - Konzerthaus Freiburg 01.05. München - Krone Bau 02.05. Nürnberg - Meistersingerhalle 03.05. Gersthofen - Stadthalle 05.05. Leipzig - Gewandhaus 06.05. Dresden - Kulturpalast 08.05. Karlsruhe - Brahmssaal 09.05. Würzburg - CCW 11.05. Berlin - Friedrichsstadtpalast 12.05. Bremen - Glocke 13.05. Hamburg - Laeiszhalle 15.05. Kiel - Kieler Schloss 17.05. Mannheim - Rosengarten/Mozartsaal ‘Senza Spina‘ CD: 0196951TRM · PC: ABD

4<ANJHQT=jgjfbj>

LARS DANIELSSON 30.05. Berlin - Deusches Historisches Museum, Schlüterhof 31.05. Neustadt/Mußbach - Palatia Jazzfestival, Herrenhof 26.06. Köln - Altes Pfandhaus 27.06. München - Jazzclub Unterfahrt 28.06. Nürnberg - St. Katharina Open Air ’Tarantella’ CD: 0094772ACT · PC: CT

6

14427 94772

7

Chris Gall 23.04. Weinstadt-Beutelsbach - Jazzclub Armer Konrad 25.04. Jameln - Plattenlaase 26.04. Berlin - KenFM 26.04. Berlin - A-Trane 23.05. München - Lange Nacht der Musik 17.06. Dessau-Roßlau - Stiftung Bauhaus Dessau 19.06. Miltach - Jazzkeller 98 im Schloss Miltach ‘Climbing Up’ CD: 0096592ACT · PC: CT

6

14427 96592

9

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

17


Touren / Termine

RENAUD GARCIA-FONS

KEIMZEIT

30.08.

29.04. Rostock - MOYA - Sonderkonzert zum Release 15.05. Altruppin - Kornspeicher Neumühle 16.05. Angermünde - Europa-Musik Festival 22.05. Rudolstadt - Altstadtfest 06.06. Heyrothsberge - Bunker - Open-air 27.06. Torgau - Kulturbastion - Open-air 04.07. Gera - Stadtfest 11.07. Berlin - Zitadelle – Citadel Music Festival 16.07. Colnrade - Kulturgarten 17.07. Born (Darß) - Hafen 18.07. Bützow - Alte Badeanstalt - open air 19.07. Zinnowitz - Blechbüchse 25.07. Belzig - Burg Eisenhardt - open air

Wuppertal - Skulpturenpark Weitere Termine folgen!

’La Linea del Sur’ CD: 0095272EJM · PC: ACX

0

63757 95272

5

Torsten Goods 23.05. München - Lange Nacht der Musik, B4 06.06. Idar-Oberstein - Jazztage 14.07. Villingen-Schwenningen - Int. Jazzfestival ’1980’ CD: 0097192ACT · PC: CT

’Stabile Währung Liebe’ CD: 0196390CHX · PC: ACX

6

14427 97192

4<ANJHQT=jgdjag>

0

RIGMOR GUSTAFSSON 06.06. Oldenburg - Schloss, Innenhof ’Alone With You’ CD: 0097172ACT · PC: CT

6

14427 97172

2

WOLFGANG HAFFNER

JOACHIM KÜHN 24.04. 28.06. 04.07. 11.07.

Germering - Stadthalle Mönchengladbach - Kirche St. Helena Salzau - JazzBalitca Berlin - Pyromusikale - Flughafen Tempelhof

’Piano Works IX: Live At Schloss Elmau’ CD: 0097582ACT · PC: CT

31.05. Düsseldorf - Jazzrallye ’Acoustic Shapes’ CD: 0094682ACT · PC: CT

6

14427 94682

14427 97582

9

9

HOTEL BOSSA NOVA 25.04.

6

Rodgau - Maximal

’Supresa’ CD: 1026015OTO · PC: ACX

NILS LANDGREN 29.05. Herford - MARTa 30.05. Hohenlimburg - tba 31.05. Düsseldorf - Jazzrallye ’Licence To Funk’ CD: 0094552ACT · PC: CT

4<CRA NL=cgabfa>

6

14427 94552

5

SUSI HYLDGAARD 23.04. Neubrandenburg - Schauspielhaus 24.04. Neumünster - Stadthalle 25.04. Ratzeburg - Burgtheater 26.04. Bremen - Jazzahead

NGUYÊN LÊ 05.07.

Wuppertal - Skulpturenpark Waldfrieden

’Purple – Celebrating Hendrix’ CD: 0094102ACT · PC: CT

’It’s Love We Need’ CD: 0077102YEB · PC: ACX 6

7

18

67522 77102

2

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

14427 94102

2


Touren / Termine

JAN LUNDGREN

KLAUS PAIER

24.04. Lustenau (A) - Jazzhuus 16.05. Bonn - T-Mobile Forum

25.04. 08.05. 15.05. 05.06. 06.06. 13.06. 24.06. 25.06.

’European Standards’ CD: 0094822ACT · PC: CT

6

14427 94822

9

PETER MARIA 16.05.

4<CRA NS=gcb cb> 04.05. Nürnberg - Opernhaus 06.05. Worpswede - Musichall 08.05. Karlsruhe - Tollhaus 11.05. Hannover - Schauspielhaus 15./16.05. Berlin - Haus der Kulturen ’Phola’ CD: 0097012WC · PC: ACX

8<HMCRNJ=jhabc > München - Jazzclub Unterfahrt

’Voyage’ CD: 0090192ACT · PC: CT

7

ODDJOB 24.05. Freiburg - Jazzhaus 28.05. Iserlohn - Jazzclub 10.07. Kassel - Kulturzelt ‘Sumo’ CD: 0094722ACT · PC: CT

6

14427 94722

14427 94782

6

08.05. 15.05. 05.06. 06.06. 24.06.

Wien (A) - Das Dorf Frankenthal - Palatia Jazzfestival, Zwölf-Apostel-Kirche Mürzzuschlag (A) - Kunsthaus Flachau (A) - 23. Hofhaimer Tage, Schloss Höch Wien (A) - Theater am Spittelberg

‘À Deux’ CD: 0094782ACT · PC: CT

6

14427 94782

6

RADIO.STRING.QUARTET.VIENNA

YOUN SUN NAH

14427 90192

6

KLAUS PAIER & ASJA VALCIC

HUGH MASEKELA

6

‘À Deux’ CD: 0094782ACT · PC: CT

Köln - Altes Pfandhaus

’einfach, zweifach’ CD: 1001122QRM · PC: ACX

07.05.

Bremen - Jazzahead Wien (A) - Das Dorf Frankenthal - Palatia Jazzfestival, Zwölf-Apostel-Kirche Mürzzuschlag (A) - Kunsthaus Flachau (A) - 23. Hofhaimer Tage, Schloss Höch Feldkirch (A) - Festival, Pförtnerhaus Wien (A) - Theater am Spittelberg Raiding (A) - Lisztfestival

2

24.04. 25.04. 13.06. 25.06.

Wolfsburg - Movimentos Bremen - Jazzahead Feldkirch (A) - Festival, Pförtnerhaus Raiding - Lisztfestival

‘Radiotree’ CD: 0094732ACT · PC: CT

6

14427 94732

1

HANK ROBERTS TRIO 22.04. 24.04.

Wien (A) - Porgy & Bess Schwäbisch Gmünd - tba

‘Green’ CD: 9101412WIN · PC: ACX

0

25091 01412

5

jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

19


Touren / Termine

CÉLINE RUDOLPH

MATTHIAS SCHRIEFL

16.05. Berlin - Quasimodo 17.05. Bochum - Christuskirche 19.05. Koblenz - Café Hahn 20.05. Mainz - Frankfurter Hof 21.05. Erlangen - E-Werk 22.05. Mannheim - Alte Feuerwache 23.05. Stuttgart - Bix 24.05. Dresden - Konzertsaal der Hochschule für Musik 26.05. Hamburg - Fabrik 27.05. München - Bayrischer Hof (tbc) 28.05. Innsbruck (A) - Treibhaus 29.05. Karlsruhe - Tollhaus 30.05. Bielefeld - Bunker Ulmenwall

23.04.

Bremen - JazzAhead

11.07.

Berlin - Pyromusikale - Flughafen Tempelhof

‘Metamorflores‘ CD: 0095352EJM · PC: ACX

0

63757 95352

4

14427 96632

6

PASCAL SCHUMACHER 24.04. Bonn - Beethovenhaus (Duo mit Jef Neve) 25.04. Bremen - Jazzahead 30.04. München - Unterfahrt 16.05. Isseldorf - An den Osterseen (mit Manuel Fischer-Dieskau)

0

01.05. Kaiserslautern - int. Jazzfestival 02.05. Stuttgart - Bix 03.05. Heidelberg - Karlstorbahnhof 05.05. Darmstadt - Centralstation 06.05. Karlsruhe - Tollhaus 28.05. München - Staatstheater am Gärtnerplatz 29.05. Elmau / Obb. - Schloss Elmau 06.06. Oldenburg - Promenade Festival ‘True Love‘ CD: 0094812ACT · PC: CT

14427 94812

2

‘Here We Gong’ CD: 0095372EJM · PC: ACX

IDA SAND

6

‘Shreefpunk Live in Köln’ CD: 0096632ACT · PC: CT

0

63757 95372

2

ETTA SCOLLO 05.05.

Gaggenau - Klagbühne

07.-08.05. Weimar - Köstritzer Zelt

10.05. Dresden - Kleines Staatsschauspiel 15.05. Köln - Sommerblutfestival, Altes Pfandhaus 23.05. Hohenems - Homunculus Festival 29.05. Frankfurt am Main - Neues Theater Höchst 02.07. Hannover - Schloss Landesdrost 05.07. Nürnberg - Lago Festival Loni Üblerhaus ‘Il Fiore Splendente’ CD: 0016362BC · PC: ACX

HEINZ SAUER

82124 16362

7

10.05.

4

Freiburg - Jazzhaus

‘Certain Beauty‘ CD: 0094422ACT · PC: CT

SEBASTIAN 23 6

14427 94422

1

MICHAEL SCHIEFEL 25.06.

Berlin - B-Flat

‘Don’t Touch My Animals’ 0097112ACT · PC: BCV

10.06. Bochum - Banhhof Langendreer 11.06. Bremen - Lagerhaus 13.06. Düsseldorf - Bücherbummel 19.06. Berlin - Festsaal Kreuzberg 25.06. Freiburg - Atlantik 10.07. Freiburg - Literativ 11.07. Zug - LeseBühne Satz und Pfeffer 16.-18.07. Berlin - Quatsch Comedy Club ‘Ein Lied und 11 Lieder’ CD: 0196600MPP · PC: CT

6

20

14427 97112

4<ANJHQT=jg a g>

8

magazin jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19


Touren / Termine

I DOLCI SIGNORI

VIKTORIA TOLSTOY

08.05. Brunsbüttel - Elbeforum 09.05. Geisenfeld 20.-23.05. Unna - Un(n)a Notte Italiana 28.05. Lappersdorf /Regensburg - Zeltkulturfestival 20.06. Deggendorf - Donaufest 21.06. Amberg - Stadtfest 26.06. Heidenheim – Stadtfest 27.06. Regensburg - Bürgerfest 02.07. Oberhaching /München - Bürgersaal 03.07. Straubing, Italienische Nacht - LAGA-Park 04.07. Spittal (Drau) (A) - Salamancafest 05.07. Bad Homburg - Bad Homburger Sommer 10.07. Sulzbach / Taunus 18.07. Beratzhausen - Italienische Nacht 25.07. Rain am Lech - Landesgartenschau 31.07. Geretsried - Sommerfest

10.05. Hannover - Pavillon 31.05. Neubrandenburg - Konzertkirche ‘My Russian Soul’ CD: 0097212ACT · PC: CT

14427 97212

6

5

ULF WAKENIUS 07.05.

München - Jazzclub Unterfahrt

’Love Is Real’ CD: 0094592ACT · PC: CT

6

14427 94592

1

‘Fermare il tempo’ CD: 0196950TRM · PC: CW

4<ANJHQT=jgjfac> RON SPIELMAN 07.05. Halle - Objekt 5 08.05. Bremen - Haus am Walde 09.05. Cloppenburg - Briefkasten 13.05. Steinebach - Steinebacher 14.05. Schweinfurt - Stattbahnhof 15.05. Hamburg - tba 16.05. Lutterbek - Lutterbeker ‘Hilltop Garden’ CD: 0001005WF · PC: CO

4<CRABM =fda fg>

Julian & Roman Wasserfuhr 23.04. Gronau - Jazzfest 09.05. Esslingen - Jazzclub 15.05. Ellwangen - tba 18.05. Wiehl - Int. Wiehler Jazztage 30.05. Heilbronn - Cave 61 12.07. Idstein - Jazzfestival 23.07. Wyk auf Föhr - Jazz goes Foehr ’Remember Chet’ CD: 0096542ACT · PC: CT

6

14427 96542

4

MICHAEL WOLLNY 10.05. 04.07.

Freiburg - Jazzhaus Salzau - JazzBalitca

’Piano Works IX: Live At Schloss Elmau’ CD: 0097582ACT · PC: CT

HELGE SUNDE 23.04.

Bremen - JazzAhead

‘Denada’ CD: 0098052ACT · PC: CS

6

14427 98052

6

6

14427 97582

9

NILS WÜLKER 23.05. Düsseldorf - Tonhalle 13.06. Wolfsburg - Stadtschloss ’Turning The Page’ CD: 0189323ETM · PC: ACX

SARA TAVARES 13.05. Hamburg - Fabrik 15.05. Berlin - Kesselhaus 16.05. Frankfurt / Main - Brotfabrik 17.05. Ludwigshafen - BASF Gesellschaftshaus 19.05. Dortmund - Konzerthaus Dortmund 01.06. Würzburg - Afrika Festival 01.07. Stimmen-Festival - Lörrach ‘Xinti’ CD: 0043082WC · PC: ACX

4<ANJHQT=ijdcde> EDO ZANKI 09.05. 24.05. 29.05. 01.06. 23.07.

Schanz - Mülheim Wiesbaden - Stadtfest Viernheim - Stadtfest Kassel - Stadtfest Bad Homburg - Kurpark Open Air

‘Alles was zählt’ CD: 1078009BRT · PC: ACX

8<HMCRNJ=edaice>

4<CRA PR=hia ja> jazz+ april/mai 2009 · KW 17-19

21


Touren / Termine

22

magazin jazz+ april/mai 2009 路 KW 17-19


hörbuch Donna Leon

Tess Gerritsen

Anne Frank

Das Mädchen seiner Träume

Grabkammer

Tagebuch

Auch im siebzehnten Fall ermittelt Commissario Brunetti zwischen den Fronten des Rechts und der Gerechtigkeit.

Neben dem neuen Thriller erscheint „Todsünde“ erstmals als Hörbuch und „Blutmale“ zum neuen Preis.

Erstmals erscheint dieses Buch in einer ungekürzten Fassung, gelesen von Fritzi Haberland.

Nicholas Sparks

hörbuch

Balsam für die Seele

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

1


Inhalt

2

Neuheiten

Seite 3-10

Leon, D. - Das Mädchen seiner Träume

Seite 3

Gerritsen, T. - Todsünde Gerritsen, T. - Blutmale

Seite 4

Gerritsen, T. - Grabkammer

Seite 5

Kahan, M. - Salzburg in London

Seite 6

Frank, A. - Tagebuch

Seite 7

Sparks, N. - Du bist nie allein Sparks, N. - Ein Tag wie ein Leben Sparks, N. - Das Wunder eines Augenblicks

Seite 8

Sparks, N. - Für immer der Deine

Seite 9

Various - Nicht schon wieder Stau von Humboldt, A. - Abenteuerliche Reise am Orinoko

Seite 10

Top 15 / Charts

Seite 11

Spiegel Charts

Seite 12/13

Highlights

Seite 14-19

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Krimi

»Ein herausragendes Buch.« Library Journal, New York

Leon, Donna Das Mädchen seiner Träume Sprecher: Jochen Striebeck

9<HTOCQH=iacf j>

Preisempf.: E 29,95

8 CD · 1080255DIO · PC: ABX Spielzeit: ca. 620 Min. Klappdeckelbox Lesung · Krimi Instore: 29.05.2009

Ein Mädchen treibt tot im Canal Grande und wird von niemandem vermisst. Brunetti aber geht die Elfjährige bis in die Träume nach. Aus einem venezianischen Palazzo kommt sie nicht, wohl aber aus einer Roma-Wagenburg auf dem Festland… Brunettis siebzehnter Fall führt ihn von den Auffanglagern der Ärmsten bis ins Wohnzimmer von Wohlsituierten mit ihren guten Verbindungen zu Recht und Ordnung. Dem Commissario aber ist mehr denn je sein eigenes Gewissen Gesetz.

DER Sprecher: Jochen Striebeck, 1942 in Schneidemühl/ Pommern geboren, absolvierte seine Ausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik in Hamburg. Es folgten Gastspiele und feste Engagements an verschiedenen Theatern. Von 1966 bis 1973 war Jochen Striebeck am Bayerischen Staatsschauspiel in München engagiert, seit 1973 gehört er zum Ensemble der Münchner Kammerspiele. Er spielte in vielen Filmund Fernsehspielen, wirkte in zahlreichen Hörspielproduktionen mit und arbeitet auch als Synchronsprecher. WEITERHIn ERHÄLTLICH Leon, D. - Blutige Steine 8CD · 0173768DIO · PC: ABX

9<HTOCQH=ia bdf>

Leon, D. - Wie durch ein dunkles Glas

Leon, D. - Lasset die Kinder zu mir kommen

8CD · 1080058DIO · PC: ABX

8CD · 1080186DIO · PC: ABX

9<HTOCQH=ia fig>

9<HTOCQH=iabig > hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

3

hörbuch

„Da es mit der offiziellen Gerechtigkeit nicht weit her ist in Donna Leons wunderbar geschriebenem, nachdenklichem Buch, muss Commissario Brunetti weniger einen Fall lösen als vielmehr einen Weg finden, Schmerz und Schrecken zu ertragen.“ The New York Times


Thriller

Neuheiten

Zwei der spannendsten Fälle! Jetzt zum Sonderpreis! Gerritsen, Tess Todsünde Sprecher: Michael Hansonis

6 CD für E s 12,95

4<ANJHQT=jeh c >

Preisempf.: E 12,95

6 CD · 0194772RDH · PC: BCB Spielzeit: ca. 420 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Thriller Instore: 22.05.2009

In einem Kloster nahe Boston wird die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurz vor ihrem Tod entbunden haben muss – doch von dem Baby fehlt jede Spur. Detective Jane Rizzoli – selbst schwanger – befürchtet das Schlimmste, und ein grausiger Fund gibt ihr Recht. Der 3. spannende Fall von Rizzoli und Dr. Isles. Der Sänger und Gitarrist Michael Hansonis widmet sich seit 1995 der Schauspielerei und ist seit einigen Jahren auch ein gefragter Hörbuchsprecher. Neben Romanen von Tess Gerritsen liest er u.a. Jack Kerouacs „Unterwegs“.

Gerritsen, Tess Blutmale Sprecherin: Mechthild Großmann

6 CD für E s 12,95

4<ANJHQT=jeh dj>

Preisempf.: E 12,95

6 CD · 0194773RDH · PC: BCB Spielzeit: ca. 420 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Thriller Instore: 22.05.2009

Der 6. teuflische Fall für Rizzoli und Dr. Isles: eine junge Frau wird grausam verstümmelt aufgefunden, ihre Leiche wurde mit satanischen Symbolen beschmiert. Ein Detail fällt Pathologin Maura Isles auf: Die abgetrennte Hand, die neben der Toten lag, stammt von einer anderen Frau. Kurze Zeit später taucht eine weitere Frauenleiche auf, auch sie völlig entstellt und mit Satanszeichen geschändet… Mechthild GroSSmann drehte mit Fassbinder, spielte an vielen Theatern und in zahlreichen TV-Filmen. Seit 2002 begeistert sie mit ihrer unverkennbaren Stimme als Staatsanwältin im Münster-„Tatort“.

4

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Thriller

Der siebte Fall für Jane Rizzoli und Maura Isles

Gerritsen, Tess Grabkammer Sprecherin: Mechthild Großmann

4<ANJHQT=jehjfb>

Preisempf.:  24,95

6 CD · 0194795RDH · PC: AF Spielzeit: ca. 420 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Thriller Instore: 22.05.2009

Eine ägyptische Mumie, die keine ist, ein Schrumpfkopf und eine Moorleiche im Kofferraum – ein komplizierter Fall für Detective Jane Rizzoli und Pathologin Maura Isles. Denn Boston wird von einem Serienkiller gepeinigt, dessen Vertrautheit mit urzeitlichen Todesritualen die junge Archäologin Josephine Pulcillo in Lebensgefahr bringt. Aber auch sie hat ein dunkles Geheimnis…

hörbuch

So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren.

DIE SPRECHERIN: MECHTHILD GROSSMANN drehte mit Fassbinder, spielte an vielen Theatern und in zahlreichen TV-Filmen. Seit 2002 begeistert sie mit ihrer unverkennbaren Stimme als Staatsanwältin im Münster-„Tatort“. „Grabkammer“ ist bereits ihr drittes Tess-Gerritsen-Hörbuch.

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

5


Krimi

Neuheiten

Eine Amerikanerin in London – Martina Gedeck alias Esther Salzburg auf heisser Spur.

Kahan, Marcy Salzburg in London Sprecher: Various

9<HTOJPA=fdjahg>

Preisempf.:  14,95

1 CD · 1053907WFI · PC: ADZ Spielzeit: ca. 55 Min. Jewelcase Hörspiel · Krimi sofort verfügbar!

Esther Salzburg flieht aus der Sommerhitze New Yorks nach London, um das Drehbuch für einen billigen Thriller zu Ende zu schreiben. Doch London stöhnt unter dem heißesten Sommer seit 50 Jahren. Unfähig zu arbeiten, wird Esther Ohrenzeugin eines heftigen Ehestreits der Nachbarn. Dann verstummt die Stereoanlage. Und nachts kreischt eine Motorsäge. Was geht hier vor?

6

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Sachbuch

Erstmals ungekürzt!

Frank, Anne Tagebuch Sprecherin: Fritzi Haberland

4<ANJHQT=jhebig>

Preisempf.: E 29,95

8 CD · 0197418ARG · PC: BCU Spielzeit: ca. 620 Min. Klappdeckelbox Lesung · Sachbuch

Im August 1998 sind in Amsterdam fünf bisher unbekannte Seiten aus Anne Franks Tagebuch an die Öffentlichkeit gelangt. Offenbar hatte der Vater, Otto Frank, diese Stellen - sie enthalten kritische Bemerkungen Annes über ihre Eltern – nicht zur Publikation freigegeben. Jetzt werden sie, nach Prüfung ihrer Authentizität, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und weltweit in alle autorisierten Ausgaben des Tagebuchs aufgenommen. Das Tagebuch von Anne Frank ist 1950 zum ersten Mal in einer deutschen Übersetzung veröffentlicht worden; 1955 erschien dieses als Taschenbuch im S. Fischer Verlag. 1986 kam die im Auftrag des Niederländischen Staatlichen Instituts für Kriegsdokumentation erarbeitete vollständige textkritische Ausgabe heraus, die 1988 in der Übersetzung von Mirjam Pressler im S. Fischer Verlag erschien. Eine durch den Anne-Frank-Fonds in Basel autorisierte Fassung von Otto Frank und Mirjam Pressler folgte 1991. Diese Ausgabe wird nun durch die bisher unveröffentlichten Seiten ergänzt und in einer schön gestalteten gebundenen Ausgabe vorgelegt. Für Anne Frank war ihr Tagebuch in der Enge des Verstecks Ersatz für eine Freundin und Gesprächspartnerin, Ventil für Sorgen und Unmutsausbrüche, zugleich Übungsfeld für ihre schriftstellerischen Talente. Für uns ist und bleibt es das eindringlichste und bewegendste Dokument der Judenverfolgung im Nationalsozialismus. DIE SprecherIN: Fritzi Haberlandt wurde am 6. Juni 1975 im damaligen Ostberlin geboren und gleich zu Beginn ihrer Karriere als einer der wichtigsten Nachwuchsstars Deutschlands gefeiert und 2000 und 2001 von Theater als Beste Nachwuchsschauspielerin ausgezeichnet. Neben ihrer Theaterarbeit ist Fritzi Haberlandt auch im TV oder auf der Kinoleinwand zu bewundern.

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

7

hörbuch

Instore: 15.05.2009


Belletristik

Neuheiten

Drei seiner schönsten Liebesgeschichten zum Sonderpreis: Statt

nur E

E 29,

95

12,95

Sparks, Nicholas Du bist nie allein Sprecherin: Ulrike Kriener

4<ANJHQT=jeh eg>

Preisempf.: E 12,95

5 CD · 0194774RDH · PC: BCB Spielzeit: ca. 350 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Belletristik Instore: 22.05.2009

Für seine große Liebe ist der New Yorker Jeremy in ein Provinznest gezogen. Doch gerade als er beginnt, sein neues Leben zu genießen, erhält er eine mysteriöse Nachricht, die die Schatten der Vergangenheit heraufbeschwört und sein ganzes Glück zu zerstören droht… Sparks, Nicholas Ein Tag wie ein Leben Sprecher: Gunther Schoß

4<ANJHQT=jeh fd>

Preisempf.: E 12,95

5 CD · 0194775RDH · PC: BCB Spielzeit: ca. 350 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Belletristik Instore: 22.05.2009

Die junge Witwe Julie muss sich zwischen zwei Männern entscheiden: dem charmanten Richard und dem schüchternen Mike. Als sie schließlich ihre Wahl trifft, glaubt sie, ihr Glück gefunden zu haben. Doch bald kommen ihr Zweifel an ihrem Verehrer…

Sparks, Nicholas Das Wunder eines Augenblicks Sprecher: Alexander Wussow

4<ANJHQT=jeh ga>

Preisempf.: E 12,95

6 CD · 0194776RDH · PC: BCB Spielzeit: ca. 420 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Belletristik Instore: 22.05.2009

Ein scheinbar nichtiger Anlass – ein versäumter Hochzeitstag – zerreißt die Harmonie zwischen Wilson und Jane. Wilson möchte seine Ehe retten – aber plötzlich ist er nicht mehr sicher, ob Jane ihrer Liebe überhaupt noch eine Chance geben will... 8

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


Neuheiten

Belletristik

»Sparks Hörbücher sind Balsam für die Seele.« NDR Kultur

Sparks, Nicholas Für immer der Deine Sprecher: Alexander Wussow

4<ANJHQT=jehgfe>

Preisempf.:  19,95

6 CD · 0194765RDH · PC: CU Spielzeit: ca. 420 Min. Multibox Gekürzte Lesefassung · Belletristik Instore: 29.05.2009

Gibt es wirklich so etwas wie einen Glücksbringer? Für den jungen U.S. Marine Logan Thibault ist es das Foto einer lächelnden Frau, das er während seines Einsatzes im Irak im Schmutz gefunden hat. Er ist dieser Frau nie begegnet, doch er ist davon überzeugt, dass sie den Schlüssel zu seinem Schicksal besitzt. Er macht sich auf die Suche nach ihr…

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

hörbuch

DER SPRECHER: ALEXANDER WUSSOW spielte am Theater in der Josefstadt und am Berliner Renaissancetheater. Als Hörbuchsprecher ist er „die deutsche Stimme“ von Nicholas Sparks. Er liest die Romane des Bestseller-Autors mit genau dem richtigen Gespür für Romantik.

9


Abenteuer

Neuheiten

»In den meisten Fällen heißt reisen sich ärgern.« Theodor Fontane Various Nicht schon wieder Stau! Sprecher: Anna König, Tommi Piper

9<HTOCQH=iacghc>

Preisempf.:  14,95

1 CD · 1080267DIO · PC: ADX Spielzeit: ca. 72 Min. Digipak Lesung · Anthologie Instore: 22.05.2009

„Reisen ist eine arge Beschäftigung. Das moderne Unterwegs ist womöglich noch schlimmer als das vergangene. Früher wurde man von unkonzessionierten Räubern überfallen und ausgezogen, und man hatte immerhin das Gefühl, dass einem Unrecht geschähe. Das hat sich geändert“, so Erich Kästner. Statt Raubüberfällen gibt es heute Flugverspätungen, verlorene Gepäckstücke und verstopfte Straßen. Da kann man froh sein, wenn man überhaupt an das Ziel der Reise kommt. „Nicht schon wieder Stau!“ versammelt wunderschön hinterhältige Reisegeschichten von John Irving, Martin Suter und Doris Dörrie. Und Anna Gavalda schreibt über einen Mann und eine Frau in einem Auto – natürlich im Stau.

Sonderedition zum Humboldt-Jahr 2009 Limitie rte Sonde reditio

n

von Humboldt, Alexander (SE) Abenteuerliche Reise am Orinoko Sprecher: Pierre Oser

9<HTOJPA=fdjbag>

Preisempf.:  14,95

1 CD · 1053910WFI · PC: ADZ Spielzeit: ca. 70 Min. Jewelcase Lesung · Abenteuer Instore: 08.05.2009

Am 25. Juni 1799 schifft sich Alexander von Humboldt auf seine legendäre Reise nach Lateinamerika ein. Der erst 29-jährige Universalgelehrte will die Geheimnisse des Dschungels und der Tropenflüsse vor Ort erkunden. Wissenschaftliche Studien, die nur in Akademien stattfinden, befriedigen ihn nicht mehr. Er wagt eine gefährliche Reise ins Ungewisse.

10

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


TOP 15 / Charts TOP 1 (-)

TOP 9 (-) Beckett, S.

Rice, A. - Interview mit

Leichenblässe

einem Vampir

6CD · 0194253ARG · PC: AF

4CD · 0195697DAV · PC: CU

4<ANJHQT=jecfdg> TOP 2 (3)

4<ANJHQT=jfgjh > TOP 10 (-)

Larsson, S.

Netenjakob, M.

Verblendung

Macho Man

8CD · 0192804RDH · PC: BCU

4CD · 0194258ARG · PC: CU

4<ANJHQT=jciaec> TOP 3 (2)

4<ANJHQT=jecfib> TOP 11 (6)

Jaud, T.

Grogan, J.

Millionär

Marley und ich (Filmausgabe)

4CD · 0195575ARG · PC: BCB

4CD · 0192770RDH · PC: CY

4<ANJHQT=jf hfi> TOP 4 (1)

4<ANJHQT=jch a > TOP 12 (8)

Hermanns, T.

Heitz, M.

Für immer d.i.s.c.o.

Blutportale

4CD · 0194255ARG · PC: CU

6CD · 0191220ARG · PC: BCU

4<ANJHQT=jecf a>

4<ANJHQT=jbc ab>

TOP 5 (5)

TOP 13 (-) Roche, C.

Kuttner, S.

Feuchtgebiete

Mängelexemplar

5CD · 0187083RDH · PC: ACU

4CD · 0195592ARG · PC: CU

4<ANJHQT=ihaidj> TOP 6 (11)

4<ANJHQT=jf jcf> TOP 14 (7)

SCHMITZ, R.

Doyle, A. - Die spannendsten

Schmitz‘ Katze

Fälle von Sherlock Holmes

3CD · 0191207ARG · PC: CY

5CD · 0192185DAV · PC: CU

TOP 7 (4)

4<ANJHQT=jcbifc>

hörbuch

4<ANJHQT=jbcahc> TOP 15 (12) Schlink, B.

Deaver, J.

Der Vorleser

Der Täuscher

4CD · 0173754DIO · PC: CS

6CD · 0190098RDH · PC: AF

9<HTOCQH=ia aed> TOP 8 (-)

4<ANJHQT=ja jih> TIPP

6CD · 0194259ARG · PC: BCU

Beckett, S. Obsession 6CD · 0194256ARG · PC: CU

4<ANJHQT=jecfji>

4<ANJHQT=jecfgh>

McDermid, V. Nacht unter Tag

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

11


SPIEGEL-Buch-Charts

Bestseller / KW 14

Hardcover / Belletristik

Hardcover / Sachbuch

TOP 3

TOP 2 Precht, R. D. Wer bin ich… 4CD · 0187164RDH · PC: ACU Sprecher: C. Mart, B. Primus

Kuttner, S. Mängelexemplar 4CD · 0195592ARG · PC: CU Sprecherin: Sarah Kuttner

4<ANJHQT=jf jcf>

4<ANJHQT=ihbgef> TOP 3

TOP 5 Beckett, S.

Precht, R. D. - Liebe –

Leichenblässe

Ein unordentliches Gefühl

6CD · 0194253ARG · PC: AF Sprecher: Johannes Steck

4CD · 0192782RDH · PC: CU Sprecher: R. Precht / C. Mart

4<ANJHQT=jecfdg>

4<ANJHQT=jchicd>

TOP 6

TOP 6 Roche, C.

Schmidt, H.

Feuchtgebiete 5CD · 0187083RDH · PC: ACU Sprecherin: Charlotte Roche

Ausser Dienst 6CD · 0190058RDH · PC: DC Sprecher: Hanns Zischler

4<ANJHQT=ihaidj>

4<ANJHQT=ja fib>

TOP 15 Zafon, C. R. Das Spiel des Engels 10CD · 0191238ARG · PC: ABX Sprecher: Gerd Wameling

4<ANJHQT=jbcdig>

12

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


SPIEGEL-Buch-Charts

Bestseller / KW 14

Taschenbuch / Belletristik TOP 2

TOP 14 Schlink, B. Der Vorleser 4CD · 0173754DIO · PC: CS Sprecher: Hans Korte

BECKETT, S. KALTE ASCHE 6CD · 0195566ARG · PC: BCB Sprecher: Johannes Steck

9<HTOCQH=ia aed> TOP 4

4<ANJHQT=jf g g> TOP 16

Beckett, S. Obsession 6CD · 0194256ARG · PC: CU Sprecher: Johannes Steck

Weisberger, L. Ein Ring von Tiffany 4CD · 0194768RDH · PC: CU Sprecherin: Sonya Kraus

4<ANJHQT=jecfgh> TOP 6

4<ANJHQT=jehgif> TOP 19

LINK, C. DAS ECHO DER SCHULD 6CD · 0172262RDH · PC: BCU Sprecherin: Gudrun Landgrebe

Larsson, S. Verdammnis 8CD · 0194788RDH · PC: BCU Sprecher: Dietmar Bär

4<ANJHQT=hc gcg>

4<ANJHQT=jehi d> Instore: 19.06.2009

TOP 8 BECKETT, S. DIE CHEMIE DES TODES 6CD · 0164896ABV · PC: ADZ Sprecher: Johannes Steck

hörbuch

4<ANJHQT=geijge> Taschenbuch / Sachbuch

TOP 11 Larsson, S.

TOP 7

Verblendung

SCHMITZ, R.

8CD · 0192804RDH · PC: BCU Sprecher: Dietmar Bär

Schmitz‘ Katze

4<ANJHQT=jciaec>

3CD · 0191207ARG· PC: CY Sprecher: Ralf Schmitz

4<ANJHQT=jbcahc> hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

13


Highlights

Gekürzte Lesung - Belletristik

Gekürzte Lesung - Literatur

Ahern, C. - Vermiss mein nicht Sprecher: E. Gosciejewicz, H. Deutschmann Spielzeit: ca. 420 Min.

Bruen, K. / Starr, J. Crack Sprecher: Reiner Schöne Spielzeit: ca. 300 Min.

6 CD · 0191203ARG · PC: BCW

4 CD · 0195568ARG · PC: CY

4<ANJHQT=jbcade>

4<ANJHQT=jf gia>

Preisempf.: E 12,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Preisempf.: E 16,95

Gekürzte Lesung - Historischer Roman

Beckett, S. Leichenblässe Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 420 Min. 6 CD · 0194253ARG · PC: AF

Cornwell, B. Schwertgesang Sprecher: Gerd Andresen Spielzeit: ca. 450 Min. 6 CD · 1064335ABV · PC: CU

4<ANJHQT=jecfdg>

9<HTOIUJ=ged fa>

Preisempf.: E 24,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Beckett, S. Kalte Asche Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 449 Min. 6 CD · 0195566ARG · PC: BCB

Cornwell, P. Post Mortem Sprecher: Günter Lamprecht Spielzeit: ca. 420 Min. 6 CD · 1030628HUC · PC: CU

4<ANJHQT=jf g g>

9<HTOEQF=dagcig>

Preisempf.: E 12,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Beckett, S. Obsession Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 420 Min. 6 CD · 0194256ARG · PC: CU

Cornwell, P. Flucht Sprecherin: Franziska Pigulla Spielzeit: ca. 420 Min. 6 CD · 1030629HUC · PC: CU

4<ANJHQT=jecfgh>

9<HTOEQF=dagcjd>

Preisempf.: E 19,95

Inszenierte Lesung - Belletristik

Preisempf.: E 19,95

Hörspiel - Krimi Doyle, S. A. C. - Die spannendsten Fälle von Sherlock Holmes & Dr. Watson Sprecher: W. Renneisen, P. Fitz u.v.a Spielzeit: ca. 294 Min.

Boyle, T. C. - Fleischeslust Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 140 Min. 2 CD · 0159543ABV · PC: BCC

5 CD · 0192185DAV · PC: CU

4<ANJHQT=fjfedf>

4<ANJHQT=jcbifc>

Preisempf.: E 9,95

14

magazin hörbuch

Preisempf.: E 19,95

april/mai 2009 · KW 17-19


Highlights

Gekürzte Lesung - Thriller

Hörspiel - Fantasy DODO (3) Dodos Geheimnis Sprecher: Various Spielzeit: ca. 70 Min.

Fielding, J. - Zähl nicht die Stunden

1 CD · 1073619LL · PC: BCC

6 CD · 0187168RDH · PC: BCW

Sprecherin: Katharina Palm Spielzeit: ca. 420 Min.

4<ANJHQT=ihbgid>

9<HTOHTF=hdgbjh>

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 8,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Lesung - Krimi Dürrenmatt, F. Der Richter und sein Henker Sprecher: Hans Korte Spielzeit: ca. 209 Min.

Fielding, J. - Lauf, Jane, lauf!

3 CD · 1080248DIO · PC: CU

6 CD · 0187169RDH · PC: BCW

Sprecherin: Hansi Jochmann Spielzeit: ca. 420 Min.

4<ANJHQT=ihbgja>

9<HTOCQH=iaceib> Instore: 24.04.2009

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 19,95

Lesung mit Musik - Sachbuch

Gekürzte Lesung - Thriller

Edition Wein & Jazz Volume 1: Wachau Sprecher: Various Spielzeit: ca. 210 Min.

Gross, A. Blut und Lüge Sprecherin: Nina Petri Spielzeit: ca. 343 Min.

3 CD · 0801132MIO · PC: BCU

5 CD · 0195574ARG · PC: BCB

9<HTOJPB=ed a h>

4<ANJHQT=jf heb>

Instore: 30.04.2009

Preisempf.: E 29,90

Gekürzte Lesung - Krimi

Preisempf.: E 12,95

Gross, A. Treu und Glauben Sprecher: David Nathan Spielzeit: ca. 420 Min.

4 CD · 0195572ARG · PC: CY

6 CD · 0195561ARG · PC: AF

4<ANJHQT=jf hch>

4<ANJHQT=jf gb >

Preisempf.: E 16,95

hörbuch

Gekürzte Lesung - Thriller Faust, C. Hardcore Angel Sprecherin: Astrid Bless Spielzeit: ca. 280 Min.

Preisempf.: E 24,95

Lesung - Krimi

Gekürzte Lesung - Thriller

Hammett, D. Der Malteser Falke Sprecherin: Droste Wiglaf Spielzeit: ca. 548 Min.

Fielding, J. - Schlaf nicht wenn es dunkel wird Sprecherin: Hansi Jochmann Spielzeit: ca. 420 Min.

8 CD · 1080254DIO · PC: ABX

6 CD · 0187167RDH · PC: BCW

9<HTOCQH=iacfec>

4<ANJHQT=ihbghg> Preisempf.: E 12,95

Instore: 24.04.2009

hörbuch

Preisempf.: E 29,95

april/mai 2009 · KW 17-19

15


Highlights

Gekürzte Lesung - Thriller

Gekürzte Lesung - Fantasy Heitz, M. Blutportale Sprecher: Simon Jäger Spielzeit: ca. 420 Min.

James, P. - Stirb Ewig Sprecher: Frank Arnold Spielzeit: ca. 460 Min. 7 CD · 0164892ABV · PC: ADZ

6 CD · 0191220ARG · PC: BCU

4<ANJHQT=geijcg>

4<ANJHQT=jbc ab> Instore: 20.02.2009

Preisempf.: E 14,95

Preisempf.: E 29,95

Gekürzte Lesung - Belletristik

Gekürzte Lesung - Belletristik

Jaud, T. Millionär Sprecher: Christoph Maria Herbst Spielzeit: ca. 278 Min.

Herriot, J. (5) Der Doktor und das liebe Vieh Sprecher: Frank Arnold Spielzeit: ca. 140 Min.

4 CD · 0195575ARG · PC: BCB

2 CD · 1064337ABV · PC: CU

4<ANJHQT=jf hfi>

9<HTOIUJ=ged he>

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Gekürzte Lesung - Thriller Katzenbach, J. Das Opfer Sprecher: Simon Jäger Spielzeit: ca. 430 Min.

Hoffman, J. - Vater unser Sprecherin: Andrea Sawatzki Spielzeit: ca. 396 Min. 6 CD · 0180539ARG · PC: BCB

6 CD · 0195577ARG · PC: BCB

4<ANJHQT=iafdji>

4<ANJHQT=jf h c>

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 12,95

Gekürzte Lesung - Belletristik

Gekürzte Lesung - Belletristik Husmann, R. Nicht mein Tag Sprecher: Christoph Maria Herbst Spielzeit: ca. 280 Min.

Knef, H. Der geschenkte Gaul Sprecherin: Heike Makatsch Spielzeit: ca. 280 Min.

4 CD · 0187419ARG · PC: ACU

4 CD · 1037819EON · PC: ACU

4<ANJHQT=ihebjg>

4<ANJHQT=jfeach> Preisempf.: E 19,95

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Gekürzte Lesung - Thriller

Ignatius, D. Der Mann, der niemals lebte Sprecher: Johannes Steck Spielzeit: ca. 420 Min.

Knox, T. Genesis Secret Sprecher: Stephan Benson Spielzeit: ca. 350 Min.

6 CD · 1064302ABV · PC: BCB

5 CD · 1030657HUC · PC: BCE

9<HTOIUJ=gedac >

9<HTOEQF=dagfhg>

Preisempf.: E 12,95

16

magazin hörbuch

Preisempf.: E 26,95

april/mai 2009 · KW 17-19


Highlights

Gekürzte Lesung - Belletristik

Hörspiel - Thriller Menger, I. L./ Buchna, H. (2) Darkside Park, Das böse Zimmer Sprecher: Eckart Dux Spielzeit: ca. 52 Min.

Kuttner, S. - Mängelexemplar Sprecherin: Sarah Kuttner Spielzeit: ca. 280 Min. 4 CD · 0195592ARG · PC: CU

1 CD · 1096871LL · PC: ACF

4<ANJHQT=jf jcf> Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Thriller

4<ANJHQT=jgihba> Instore: 24.04.2009

Preisempf.: E 8,95

Hörspiel - Thriller

Larsson, S. - Verblendung

Menger, I. L./ Zachariae, C.

Sprecher: Dietmar Bär

(3) Darkside Park, Der Gesang der Ratten

Spielzeit: ca. 560 Min.

Sprecherin: Nana Spier Spielzeit: ca. 72 Min.

8 CD · 0192804RDH · PC: BCU

1 CD · 1096872LL · PC: ACF

4<ANJHQT=jciaec> Preisempf.: E 29,95

4<ANJHQT=jgihch> Instore: 24.04.2009

Preisempf.: E 8,95

Lesung - Krimi

Gekürzte Lesung - Belletristik Lenz, S. So zärtlich war Suleyken Sprecher: Siegried Lenz Spielzeit: ca. 140 Min.

Nesser, H. - Das falsche Urteil

2 CD · 1030124HUC · PC: BCB

6 CD · 0192790RDH · PC: BCW

9<HTOEQF=dabced>

4<ANJHQT=jchjai>

Sprecher: Dieter Moor Spielzeit: ca. 420 Min.

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 12,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Nesser, H. - Die Frau mit dem Muttermal Sprecher: Michael Hansonis Spielzeit: ca. 420 Min.

6 CD · 0194259ARG · PC: CU

6 CD · 0192791RDH · PC: BCW

4<ANJHQT=jecfji>

4<ANJHQT=jchjbf>

Preisempf.: E 19,95

Preisempf.: E 12,95

Lesung - Krimi

Hörspiel - Thriller Menger, I. L. - (1) Darkside Park, Interview mit Ed Sprecher: Till Hagen Spielzeit: ca. 41 Min.

Nesser, H. Der unglückliche Mörder Sprecher: Dieter Moor Spielzeit: ca. 420 Min.

1 CD · 1096870LL · PC: ECC

6 CD · 0192792RDH · PC: BCW

4<ANJHQT=jgihad> Instore: 24.04.2009

hörbuch

Lesung - Krimi

McDermid, V. Nacht unter Tag Sprecherin: Andrea Sawatzki Spielzeit: ca. 420 Min.

4<ANJHQT=jchjc > Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 6,95

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

17


Highlights

Gekürzte Lesung - Belletristik

Gekürzte Lesung - Belletristik

Netenjakob, M. Macho Man Autorenlesung Spielzeit: ca. 300 Min.

Safier, D. - Jesus liebt mich Sprecherin: Anneke Kim Sarnau Spielzeit: ca. 280 Min.

4 CD · 0194258ARG · PC: CU

4 CD · 0194250ARG · PC: ACU

4<ANJHQT=jecfib>

4<ANJHQT=jecfaf>

Preisempf.: E 19,95

Lesung - Fantasy

Preisempf.: E 19,95

Lesung - Belletristik Paolini, C. - Eragon Die Weisheit des Feuers (3) Sprecher: Andreas Fröhlich Spielzeit: ca. 1680 Min.

Schlink, B. - Der Vorleser Sprecher: Hans Korte Spielzeit: ca. 297 Min. 4 CD · 0173754DIO · PC: CS

24 CD · 0190081RDH · PC: CX

9<HTOCQH=ia aed>

4<ANJHQT=ja ibj> Preisempf.: E 49,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Sachbuch

Pepper, K. - 7 Minuten zu spät Sprecherin: Franziska Pigulla Spielzeit: ca. 420 Min.

Schmidt, H. - Außer Dienst Sprecher: Hanns Zischler Spielzeit: ca. 420 Min.

6 CD · 1064267ABV · PC: BCB

6 CD · 0190058RDH · PC: DC

9<HTOIUJ=gecghe>

4<ANJHQT=ja fib>

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 24,95

Autorenlesung - Belletristik

Gekürzte Lesung - Sachbuch Precht, R. D. - Wer bin ich - und wenn ja wie viele? Sprecher: Caroline Mart, Bodo Primus Spielzeit: ca. 280 Min.

Schmitz, R. - Schmitz‘ Katze Sprecher: Ralf Schmitz Spielzeit: ca. 210 Min. 3 CD · 0191207ARG · PC: CY

4 CD · 0187164RDH · PC: ACU

4<ANJHQT=jbcahc>

4<ANJHQT=ihbgef>

Preisempf.: E 16,95

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Thriller

Gekürzte Lesung - Fanatsy Rice, A. Interview mit einem Vampir Sprecher: David Nathan Spielzeit: ca. 320 Min.

Slaughter, K. - Gottlos Sprecherin: Andrea Sawatzki

4 CD · 0195697DAV · PC: CU

5 CD · 0191206ARG · PC: BCW

4<ANJHQT=jfgjh >

4<ANJHQT=jbcagf>

Spielzeit: ca. 316 Min.

Preisempf.: E 12,95

Preisempf.: E 19,95

18

magazin hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19


Highlights

Gekürzte Lesung - Belletristik

Lesung - Fantasy Sorokin, V. Der Tag des Opritschniks Sprecher: Stefan Kaminski Spielzeit: ca. 365 Min.

von Kürthy, I. - Schwerelos Sprecher:Ildikó von Kürthy Spielzeit: ca. 280 Min. 4 CD · 0191209ARG · PC: ACU

6 CD · 1073890LL · PC: CU

4<ANJHQT=jbcajg>

9<HTOHTF=hdija > Instore: 16.04.2009

Preisempf.: E 19,95

Lesung - Krimi

Lesung - Lyrik Various Hausschatz deutscher Balladen Sprecher: Various Spielzeit: ca. 300 Min.

Walker, M. - Bruno Chef de police Sprecher: Johnannes Steck Spielzeit: ca. 400 Min. 8 CD · 1080260DIO · PC: ABX

4 CD · 1034330ABV · PC: CU

9<HTOCQH=iacgad>

9<HTOIUJ=ged af> Instore: 24.04.2009

Preisempf.: E 19,95

Gekürzte Lesung - Krimi

Instore: 24.04.2009

Preisempf.: E 29,95

Gekürzte Lesung - Belletristik Various - Ruhig Blut! 18 Finstere Geschichten Sprecher: A. Fröhlich, J. Steck Spielzeit: ca. 2500 Min.

Weisberger, L. Der Teufel trägt Prada Sprecherin: Mirjam Weichselbraun Spielzeit: ca. 280 Min.

8 CD · 1064332ABV · PC: CU

4 CD · 0192808RDH · PC: BCB

9<HTOIUJ=ged cj>

4<ANJHQT=jciaia>

Preisempf.: E 19,95

Lesung - Lyrik

Preisempf.: E 12,95

Lesung - Belletristik Various - Kängt ein Guruh Lyrik meets Comedy Sprecher: C. M. Herbst, H. Evers Spielzeit: ca. 80 Min.

Zafón, C. R. - Das Spiel des Engels Sprecher: Gerd Wameling Spielzeit: ca. 720 Min. 10 CD · 0191238ARG · PC: ABX

1 CD · 0195699DAV · PC: CY

Preisempf.: E 16,99

hörbuch

4<ANJHQT=jbcdig>

4<ANJHQT=jfgj b>

Preisempf.: E 34,95

Lesung - Krimi

Gekürzte Lesung - Belletristik von Kürthy, I. - Höhenrausch Autorinnenlesung Spielzeit: ca. 262 Min.

Zweig, S. - Schachnovelle

4 CD · 0195580ARG · PC: BCB

2 CD · 0194251ARG · PC: BCR

4<ANJHQT=jf iac>

4<ANJHQT=jecfbc>

Sprecher: Christoph Maria Herbst Spielzeit: ca. 140 Min.

Preisempf.: E 14,95

Preisempf.: E 12,95

hörbuch

april/mai 2009 · KW 17-19

19


Vorgemerkt: Am 07.05.2009 findet der nächste

statt.

Foto: Thorsten Dirr

Foto: Rudolf K. Wernicke

Foto: Jörg Steinmetz

Foto: Winter & Winter

Mehr Informationen unter www.kultursalon-hamburg.de

Vittorio Ghielmi

Xóchil

Johannes Steck

Edo Zanki

www.winterandwinter.com

www.xochillen.de

www.johannes-steck.tv

www.edo-zanki.de

magazin klassik jazz+

edel classics GmbH · Telefon: ++49 (0)40 / 890 85-313/-337/-191 Fax: ++49 (0)40 / 890 85-605 · E-Mail: edelclassics@edel.com

edel distribution GmbH · Telefon: ++49 (0)40 / 890 85-500 Fax: ++49 (0)40 / 890 85-95 00

hörbuch

edel distribution GmbH · Telefon: ++49 (0)40 / 890 85-500 Fax: ++49 (0)40 / 890 85-95 00

Neumühlen 17 · 22763 Hamburg · Germany

Edel:Kultur Magazin Vol. 6 / 2009  

Alle Edel:Kultur Neuerscheinungen aus den Bereichen Klassik, Jazz+ und Hörbuch der KW 17-19 / 2009

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you