Page 154

G L Ü C K S S A L AT E, D I E S AT T M A C H E N

Elisabeth Plitzka & Benjamin Schwaighofer, Pichler Verlag, 160 Seiten, EUR 25,00 Salat ist weit mehr als grüne Blätter. Das zeigen Koch Benjamin Schwaighofer und Genussexpertin Elisabeth Plitzke. Und weil Schwaighofer die ArcheNoah-Gartenküche verantwortet, kommen in den Rezepten auch gerne Obst- und Gemüseraritäten zum Einsatz (die sich aber gegebenenfalls durch „Herkömmliches“ ersetzen lassen). Die wunderbaren Fotos dazu stammen von Rupert Pressl.

Hirse-Schichtsalat

Zutaten: 12–14 EL gekochte Hirse • 1 Handvoll rote Gartenmelde (alternativ gekochte Rote Rübe) • 1–2 Handvoll grüner Malabarspinat (alternativ junger Blattspinat) • 2–3 Zweige Chinesischer Gemüsebaum • evtl. Malabarblüten als Deko. Zubereitung: 1)Hirse in zwei Schüsseln aufteilen. 2)Gartenmelde klein schneiden und in wenig Wasser (ca. 1⁄8 l) 1–2 Minuten kochen (das Wasser nimmt die rote Farbe der Gartenmelde perfekt an). Gefärbtes Wasser auskühlen lassen und mit der einen Hälfte der Hirse vermischen. 3)Spinat und Gemüsebaumblätter (eine junge kulinarische Entdeckung aus Asien, der Geschmack liegt irgendwo zwischen Erdnuss und Kresse) klein schneiden und auf die beiden Hirseschüsseln aufteilen. 4)Hirse mit jeweils 4–6 EL Marinade* marinieren und abwechselnd in eine Glasschüssel füllen, sodass die Schichtung gut zu sehen ist. Nach Belieben dekorieren.

Tipps Marinade:

6–8 EL Hesperidenessig, 1–2 TL süßer Senf, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, 14–16 EL Maiskeim- oder Sonnenblumenöl.

154

M AYA / DA S T I R O L E R F R A U E N M AG A Z I N

Profile for eco.nova verlags gmbh

maya #2  

maya ist das Tiroler Frauenmagazin für alle, denen Gesundheit, Schönheit und Mode wichtig ist und die sich gerne inspirieren lassen.

maya #2  

maya ist das Tiroler Frauenmagazin für alle, denen Gesundheit, Schönheit und Mode wichtig ist und die sich gerne inspirieren lassen.

Profile for eco.nova
Advertisement