Page 140

N

icht immer galt der Aufenthalt unter freiem Himmel als erstrebenswert. Zu früheren Zeiten hatten nämlich nur alle jene sonnengebräunte Haut, die draußen arbeiten mussten. Hart und körperlich meistens. Helle Haut hingegen hat gezeigt: Ich bin was Besseres. Das ist Gott sei Dank nicht mehr so, denn wir wissen ohnehin, dass wir toll sind. Also können wir unseren Garten auch in vollen Zügen genießen!

GRÜNES GLÜCK Nicht nur am Land, auch immer mehr Städter entdecken die Liebe zum Grün. Das mag ein wenig grotesk anmuten, weil man sich in der Regel bewusst für ein Leben in der Stadt entscheidet, verständlich ist es aber allemal. Ein Garten hat etwas fast schon Meditatives. Garteln ist wie Yoga, nur mit Dreck unter den Nägeln. Es geht jedoch nicht nur darum, sein

140

M AYA / DA S T I R O L E R F R A U E N M AG A Z I N

GARDEN GIRLS

FLOWER LADIES

Jana Henschel, Callwey Verlag, 208 Seiten, EUR 29,90

Karin Heimberger-Preisler DVA, 192 Seiten, EUR 30,80

Wie aus einem Traum Wirklichkeit wurde: 20 Frauen und ihr Schrebergartenglück. Die Fotos kommen von Ulrike Schacht, die für Callwey bereits die Bücher „Sugar Girls“ und „Shop Girls“ in Szene gesetzt hat.

Die Gesichter hinter den inspirierenden Insta-Accounts und kreativen Geschäftsideen. 20 Frauen erzählen von ihrer Leidenschaft für Blumen und Pflanzen. Wei Ling Khor liefert coole Fotos dazu.

Profile for eco.nova verlags gmbh

maya #2  

maya ist das Tiroler Frauenmagazin für alle, denen Gesundheit, Schönheit und Mode wichtig ist und die sich gerne inspirieren lassen.

maya #2  

maya ist das Tiroler Frauenmagazin für alle, denen Gesundheit, Schönheit und Mode wichtig ist und die sich gerne inspirieren lassen.

Profile for eco.nova
Advertisement