__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 29

GAST BEI T RAG

Feministische Literatur für dein Selbstbewusstsein VON T RU D E SCH NEID ER

»Rebellische Frauen«, von Marta Breen und Jenny Jordahl, ES Verlag

F RAU E N

Jedes Buch, das du liest, verändert dich. Umso wichtiger, diese Kraft bewusst zu nutzen und zu jenen Werken zu greifen, die Inspiration und Bereicherung versprechen. “The Future is Female”, von Scarlett Curtis, ist solch ein Buch. Es versammelt überraschende, bestärkende und persönliche Essays von modernen Frauen. Oder “Rebellische Frauen”, von Marta Breen und Jenny Jordahl, in dem es um Geschichten furchtloser Frauen wie Rosa Luxemburg, Emmeline Pankhurst, Sojourner Truth oder Margaret Sanger geht, die seit über 150 Jahren und bis heute leidenschaftlich für die Rechte der Frauen auf der ganzen Welt kämpfen.

Gegenwärtige feministische Literatur unterhält und informiert nicht nur: Sie macht Mut, sie zeigt Verständnis und leistet somit einen entscheidenden Beitrag zur psychischen Gesundheit. Denn immerhin gehört es zu unserer menschlichen Natur, dass wir hin und wieder Zuspruch benötigen und uns Rückendeckung oder Hilfe einfordern. Das gelingt meist leicht, wenn es um den Transport des neuen Sofas geht. Wie aber können wir in der heutigen Zeit mit feministischen Themen umgehen? Wohin mit dem Gefühl, diskriminiert zu werden? Was mache ich mit meinem Bedürfnis anerkannt und respektiert zu werden? Worte können uns stärken. Feministische Werke liefern dabei genau den Perspektivwechsel, den du brauchst, um wieder Kraft zu tanken und selbstbewusst nach vorne zu schauen.

© Rebecca Sampson

KO LIB RI M AG 02 / 201 9

Trude Schneider ist freiberufliche Literaturwissenschaftlerin und Kreativunternehmerin. Bücher sind ihre große Liebe. Als Gründerin von Literaturpower, der ersten deutschsprachigen Plattform für bibliotherapeuthische Inhalte, empfiehlt sie zu jedem Lebensgefühl das passende Buch.

29

Profile for KolibriMAG

KolibriMAG No. 2 Frühjahr 2019  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded