Issuu on Google+

PRESSEMITTEILUNG Ebuzzing Social und Affectiva statten Social Video Advertising mit Emotion-Sensing-Technologie aus Ebuzzing Social kooperiert ab sofort mit Affectiva, dem Marktführer bei der Online-Messung von Emotionen, und integriert den Affdex (www.affectiva.com/affdex/#pane_overview) in die Plattform. Damit sind Marken erstmals überhaupt in der Lage, im Bereich des Social Video Advertising das emotionale Erleben der Nutzer zu erfassen und zu verstehen.

Hamburg, 11. März 2013 – Ebuzzing Social, weltweiter Experte für Social Video Advertising, arbeitet ab sofort zusammen mit Affectiva, dem Marktführer bei der Online-Messung von Emotionen. Die Kooperation ermöglicht erstmals die wissenschaftliche Messung der Emotionen von Nutzern, die beim Betrachten der von Ebuzzing ausgesteuerten Video Werbung entsteht. Das am MIT – Massachusetts Institute of Technology entstandene Unternehmen Affectiva setzt hierzu die Technologie Affdex ein, die über Webcams oder Mobilkameras mit Hilfe komplexer Bilderkennungsalgorithmen Mimik und Gestik erfasst. Anhand dieser Ergebnisse wird dann das emotionale Befinden des Nutzers wie Zu- bzw. Abneigung, Aufmerksamkeit und Engagement ermittelt. Bei einer vorliegenden Aktivierung liefert diese proprietäre Technologie einen entsprechenden Nutzerhinweis aus und leitet den Nutzer zu einer externen URL, auf der die Gesichtserkennung beim Abspielen der Werbung erfasst wird. Hierzu wird direkt nach der Einwilligung des Nutzers das Video abgespielt, während Affdex die Reaktionen des Nutzers auf den Inhalt analysiert. Da Affdex nahtlos in den Ebuzzing Social Player eingebettet ist, kommt die Technologie über das Internet zum Einsatz und die Nutzer müssen nicht extra ein Forschungslabor aufsuchen. Zusätzlich kombiniert Ebuzzing Kampagnen KPIs wie z.B. Awareness, Fürsprache, Interaktionen, Shares, Completion und Click Through Rates mit den durch Affdex erhaltenen Erkenntnissen über die Nutzer-Emotionen. Damit ermöglicht Ebuzzing Marken eine wesentlich tiefere Auswertung des tatsächlichen Engagements der Nutzer mit ihren Video-Kampagnen.


„Die Zusammenarbeit mit Marken von Weltrang ermöglicht uns die stetige Weiterentwicklung in den Bereichen Wissenschaft und Technologie – hierzu zählen vor allem die erweiterte Bedienbarkeit über verschiedene Plattformen und die gestiegene Relevanz für reale Applikationen“, so Nick Langeveld, Vice President of Business Development bei Affectiva. „Die Partnerschaft mit Ebuzzing Social wird unsere Position als weltweit führender Anbieter von Emotion Insights weiter festigen.“ „Wir freuen uns wirklich sehr, unseren Kunden diese leistungsstarke neue Technologie anbieten zu können, die Marken mit echten Einblicken in das emotionale Erleben ihrer Branded Videos versorgt. Mit der Integration dieser Technologie in unserer Kampagnen Dashboard sind wir in der Lage zu beurteilen, wie dank der realen Nutzer-Emotionen die tatsächliche Wirkung von Social Videos ist. Marken wiederum können diese Erkenntnisse für die Auslieferung der Videos und die Optimierung ihrer erhöhten Kampagnenleistung einsetzen“, so Rebecca Mahony, Ebuzzing Social VP of Global Marketing.

Über Ebuzzing Social Ebuzzing Social ist der weltweite Experte für Social Video Advertising. Das Netzwerk von Social Publishern umfasst über 40.000 einflussreiche Blogs, soziale Netzwerke, soziale Spiele, mobile Applikationen und Facebook-Profile. Mit Hilfe des Social Video Angebots hat Ebuzzing Social bereits Kampagnen für viele der weltweit führenden Markenunternehmen umgesetzt. Mit Niederlassungen in Großbritannien, den USA, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland und Luxemburg verfügt Ebuzzing Social über 200 digitale Experten, von denen 50 im Bereich Research & Development arbeiten. In den vergangenen fünf Jahren hat dieses Team die umfassendste Social Media- und Medien-Datenbank aufgebaut, die täglich mehr als zwei Millionen Datenpunkte in fünf europäischen Ländern durchsucht und analysiert. Weitere Informationen unter http://www.ebuzzing.de und http://www.facebook.com/Ebuzzing.

Über Affectiva Affectiva, ein Spin-off des MIT Media Lab, ist ein weltweit führender Branchenexperte und Anbieter im Bereich der Messtechnologie von Emotionen. Mit der Affdex ™ Facial Coding Software versorgt Affectiva Fortune 500 Unternehmen und führende Marktforschungsunternehmen mit kostengünstigen, skalierbaren Analysen von Emotionen. Basierend auf der weltweit größten Sammlung von natürlich vorkommenden emotionalen Reaktionen hat sich die Technologie von Affectiva als weltweiter Standard für reale Genauigkeit und Relevanz im Bereich der Analyse von Emotionen etabliert. Weitere Informationen unter http://www.affectiva.com


Weitere Informationen: Florian Brill Marketing & PR-Manager DACH Tel: +49 40 537 99 50 52 E-Mail: florian.brill@ebuzzing.com www.ebuzzing.com und www.ebuzzing.com/selfserve https://facebook.com/Ebuzzing https://twitter.com/Ebuzzing_DE

Medienkontakt: FAKTOR 3 AG Raimar Tontsch Kattunbleiche 35 22041 Hamburg Tel.: +49 (0) 40 679 446 93 E-Mail: ebuzzing@faktor3.de www.faktor3.de


Ebuzzing und Affectiva statten Social Video Advertising mit Emotion-Sensing-Technologie aus