Page 1

Ebuzzing weitet sein erfolgreiches Geschäft in Europa auf Amerika aus Nach dem zweiten profitablen Jahr in Folge startet Ebuzzing im Jahr 2014 mit Fokus auf Native und Mobile Video Advertising durch. New York/Hamburg, 11. Februar 2014 – Ebuzzing, das am schnellsten wachsende Online-Video-Technologieunternehmen in Europa, erzielte 2013 zum zweiten Mal in Folge ein profitables Jahr. Mit Umsätzen von 50 Millionen Euro und geschätzten 3 Millionen Euro vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wuchs das Unternehmen um 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Umsätze durch Video Advertising stiegen um 41 Prozent auf 45 Millionen Euro an. Das Unternehmen, das sich als Experte für Online Video Advertising in Europa etabliert hat, schafft eine ähnliche Erfolgsgeschichte auf der anderen Seite des großen Teiches. Nach Eröffnung von Büros in New York (für den Bereich USA) und Miami (für den Bereich Lateinamerika) im September, setzten die US- und Lateinamerika-Teams im Dezember über 1 Million USDollar nach nur einem Quartal um. Während sich andere Plattformen oft auf Pre-Roll-Formate konzentrieren, kreiert Ebuzzing neue Vertriebskanäle für Video Ads, die die interaktive Natur des Webs nutzen. Das globale Netzwerk von Ebuzzing deckt 26.000 Medienund Premium-Websites, einflussreiche Blogs, Mobile, Tablet- und DesktopApps sowie Social Media-Seiten in über 90 Ländern ab. „Es ist eine aufregende Zeit für die Branche und speziell für Ebuzzing. Unser Fokus auf Technologie erlaubt uns die Entwicklung neuer Formate, die Werbetreibende in die Lage versetzen, mit ihren Zielgruppen noch zielgerichteter und effektiver in Kontakt zu treten und auch Verlagshäusern eine Alternative bieten, die ihre Online-Inhalte besser monetarisiert. 2014 wird das Jahr von Native Video Advertising: Einerseits dank inhaltsgebundener Formate, die in Medienartikel eingebettet sind. Anderseits dank zahlreicher innovativer Lösungen, die Ebuzzing im Bereich Mobile anbietet“, so Pierre Chappaz, Ebuzzing Co-Founder undChief Executive Officer. Die Native-Revolution Native ist das Format, das die Online Video Advertising-Branche revolutioniert. Allgemein akzeptiert und thematisch passend zum Inhalt wird das Abspielen des Videos vom Benutzer initiiert (wie bei allen Formaten von Ebuzzing). Die Grenzen von Branded Content und Content verschwimmen


auch im redaktionellen Umfeld unterdessen immer weiter. Nielsen untersuchte deshalb für Ebuzzing , wie die Betrachter das Native-Format wahrnehmen. „Das einzigartige Format unterbricht den redaktionellen Bereich nicht, sondern erweitert ihn mit thematisch passendem Branded Content. 20 Prozent der User, die sich an Native-Werbung im Netz erinnern, bestätigten deutlich, dass sie dieses Format lieber sehen als andere Werbung im Internet. Darüber hinaus gaben User an, dass sie die Native-Platzierung als am wenigsten störend empfinden“, so Rebecca Mahony, Chief Marketing Officer von Ebuzzing. Ebuzzing ist zuverlässiger Online-Video-Partner vieler weltweit führender Marken wie Heineken, MasterCard, Sony, Toyota, Red Bull, Bridgestone und vielen weiteren.

Über Ebuzzing Ebuzzing ist das am schnellsten wachsende Online-VideoTechnologieunternehmen in Europa und der globale Experte im Bereich Video Advertising. Ebuzzing entwickelt die innovativsten und zugleich effektivsten Werbeformate, mit denen bisher über 6.000 Kampagnen in über 73 Ländern auf der ganzen Welt erfolgreich ausgesteuert wurden. Durch das einzigartige Publisher-Netzwerk von Ebuzzing mit über 20.000 Websites, meinungsführenden Blogs, Social-Media-Plattformen und Mobile Apps erreichen Markenbotschaften im Web, im Social Web sowie im Mobile Web genau die richtige Zielgruppe. Ebuzzing stellt zudem in einem monatlichen Ranking die Top Videos, Top Blogs und Top Brands in 6 Ländern bereit. Dank der Kreativität und des Innovationsgeistes der über 250 Mitarbeiter weltweit – davon allein 50 Entwickler und Ingenieure – ist die Ebuzzing Gruppe heute der weltweite Branchenführer mit Büros in Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Luxemburg, Dubai, Marokko und in den Vereinigten Staaten. Zu den Kunden von Ebuzzing gehören führende Marken wie Microsoft, Acer, LG, Samsung, Evian und Bridgestone. Im Jahr 2013 steigerte Ebuzzing seinen Umsatz auf insgesamt 50 Millionen Euro. Weitere Informationen: Florian Brill, Marketing & PR-Manager DACH Tel: +49 40 537 99 50 52 E-Mail: florian.brill@ebuzzing.com www.ebuzzing.com und www.ebuzzing.com/selfserve https://facebook.com/Ebuzzing https://twitter.com/Ebuzzing_DE Medienkontakt: FAKTOR 3 AG Raimar Tontsch Kattunbleiche 35 22041 Hamburg


Tel.: +49 (0) 40 679 446 93 E-Mail: ebuzzing@faktor3.de www.faktor3.de

pm 2013 results ebuzzing de  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you