Page 1

Adam Embry

Mir fehlt die

MOTIVATION Beratender Herausgeber: Dr. Paul Tautges


Adam Embry Mir fehlt die Motivation 1. Auflage 2019 ISBN: 978-3-947196-51-7 Alle Rechte vorbehalten. Originaltitel: Help! I can’t get motivated! Copyright © 2011 Adam Embry Published by Shepherd Press, Wapwallopen, PA 18660 Copyright © der deutschen Ausgabe 2019 EBTC Europäisches Bibel Trainings Centrum e.V. An der Schillingbrücke 4 · 10243 Berlin www.ebtc.org Bibeltexte sind der Schlachter 2000 entnommen. Copyright © 2000 Genfer Bibelgesellschaft Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten. Übersetzung: Jo Frick Lektorat: Anselm Strehlke Cover & Satz: Oleksandr Hudym Herstellung: ARKA, Cieszyn (Polen)


FĂźr meine Eltern


TASCHENHILFE #1 Mir fehlt die Motivation

4


INHALTSVERZEICHNIS Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 1. Das Problem: Vom Fluch beherrscht . . . . . . . . . . . . . . . . 17 2. Die Folge: Der Fluch des Todes . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 3. Die Lösung: Die großen Umkehrungen . . . . . . . . . . . . . . 37 4. Die Veränderung: Arbeite, um Gott zu gefallen und andere zu lieben . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Schlussfolgerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 Schritte in der Anwendung . . . . . . . . . . . . . 57 Hilfreiche Bücher . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 73

5


TASCHENHILFE #1 Mir fehlt die Motivation

6


VORWORT Glückwunsch! Indem du dieses Büchlein in die Hand genommen hast, hast du den ersten Schritt getan, um das zu überwinden, was du dir womöglich sonst nicht so leicht eingestehen würdest – nämlich, dass es dir an Motivation fehlt! Ohne Scherz! Obwohl die meisten Selbsthilfebücher bescheinigen, dass die Überwindung des Nichtwahrhabenwollens der erste Schritt zur Besserung ist, handelt es sich hierbei nicht um ein Selbsthilfebuch. Wir schlagen uns mit Faulheit herum und brauchen göttliche Hilfe anstatt Selbsthilfe. Aus diesem Grund dreht sich bei diesem Büchlein alles um das Evangelium. Wir sind ohnehin schon egozentrisch genug, was u.a. der Grund dafür ist, dass es uns in verschiedenen Lebensbereichen an Motivation fehlt. Es gibt mehrere Gründe, warum ich dieses Büchlein geschrieben habe. Der leitende Pastor der Gemeinde, an dessen Seite ich einige Jahre lang dienen durfte, Brian Croft (Autor von Taschenhilfe #3 Er ist in Pornografie verstrickt) wechselte sich mit mir im Sommer 2010 ab, fünf Predigten durch das Buch der Sprüche zu predigen. Eine meiner Predigten handelte vom 7


TASCHENHILFE #1 Mir fehlt die Motivation

Faulpelz. Die ermutigende Reaktion unserer Gemeindemitglieder bestätigte, dass das Thema Faulheit oft vernachlässigt wird, obwohl es von Gottes Kindern beachtet werden sollte. Dieses Büchlein ist eine Anpassung und Erweiterung jener Predigt. Ich danke Brian, dass er das Manuskript gelesen und sowohl seelsorgerliche als auch theologische Vorschläge gemacht hat, die zur Verbesserung dieses Werks beigetragen haben. Mein Dank geht auch an Scott Wells und David Dykes für ihre Rückmeldungen und Einsichten auf biblischer Grundlage. Ein weiterer Grund, warum ich dieses Büchlein geschrieben habe, besteht in der Tatsache, dass unsere Welt uns viele Motivationskiller beschert. Wir haben so viel zu tun, doch wer kriegt überhaupt noch irgendetwas geschafft, wenn wir jede Stunde unseren Facebook-Status updaten, jedes Bundesligaspiel anschauen, einmal mehr ausschlafen oder einfach nur unbeschäftigt herumsitzen? Unser größter Ehrgeiz scheint unsere persönliche Bequemlichkeit zu sein. Jeder von uns hat schon mal gesehen, wie talentierte Menschen es nicht geschafft haben, ihr Potenzial zu erreichen, weil es ihnen an Motivation fehlte. Es gab keine Anreize, die sie motivieren konnten, weil sie das Evangelium weder verstanden noch ausgelebt haben.

8


Vorwort

Der letzte Grund, warum ich dieses Büchlein geschrieben habe, hat damit zu tun, dass ich selbst faul bin. Das hört sich vielleicht jetzt nicht sehr schlüssig an, weil unmotivierte Menschen normalerweise keine Bücher schreiben. Aber immerhin habe ich durch diese Studie über Faulheit etliche Arten und Weisen entdeckt, wie ich Zeit verschwende, wie es mir an Motivation fehlt und wie ich dem Namen Christi Unehre bereite. Dieses Büchlein ist gleichermaßen ein Armutszeugnis hinsichtlich meiner Sünde wie es für dich eine Gelegenheit ist, zu erwägen, in welcher Hinsicht dein Mangel an Motivation sündig sein könnte. Darüber hinaus dient es dir und mir als Erinnerung daran, dass wir das Evangelium brauchen. Nur die Kraft des Evangeliums wird unser Leben verändern. Adam Embry

9


TASCHENHILFE #1 Mir fehlt die Motivation

10


EINLEITUNG Hast du schon einmal jene Plakate gesehen, die in der Geschäftswelt so beliebt sind? Jedes dieser schwarzumrandeten Poster zeigt ein in der Regel beflügelndes Motiv – wie einen Adler, einen Jogger oder eine Bergkette – mit einem Schlagwort, das motivieren soll – z.B. „Leiterschaft“, „Teamwork“, „Hingabe“ oder „Erfolg“–, das von einem eingängigen Slogan, der das Schlagwort beschreibt, ergänzt wird. Stell’ dir mal die Besprechung im Konferenzraum vor, bei der dein Chef erklärt, wie man die Einbußen des letzten Quartals wettmachen könnte. Er zeigt auf das Poster hinter ihm in der Hoffnung, seine Mitarbeiter zu motivieren. „Erfolg“, liest er vom Poster ab. „Einige Menschen träumen vom Erfolg, ... während andere aufwachen und hart daran arbeiten.“ Dann schließt er mit den Worten: „An die Arbeit, Leute!“ Aber kennst du auch die Demotivationsposter? Sie sind eine Parodie auf die Motivationsposter. Deren Witz und Absicht werden recht gut auf der Webseite des Herstellers dieser Poster durch das Motto „Maximierung des Erfolgs durch Minimierung der Erwar-

11


TASCHENHILFE #1 Mir fehlt die Motivation

tungen“1 eingefangen. Diese Poster sehen genauso aus wie die Motivationsposter. Sie haben also den gleichen Erkennungswert. Sie zielen allerdings nicht darauf ab, zu motivieren, sondern sich über unsere Unzulänglichkeiten und unseren Motivationsmangel lustig zu machen. Werden Angestellte wirklich zu wahrer Größe angespornt, wenn sie einen Spruch über Erfolg lesen? Wohl eher nicht! Hier ist eine kleine Auswahl der gelungeneren und lustigeren dieser Poster: „Niederlage: Wenn du nicht gleich Erfolg hast, dann ist Versagen womöglich dein Stil.“ „Wert: Nur weil du gebraucht wirst, bedeutet das noch lange nicht, dass du auch wichtig bist.“ Dann haben wir da noch das „Fehler“-Poster: „Fehler“, liest dein Chef vor, während er auf dich zeigt. „Es könnte sein, dass dein Lebenssinn darin besteht, für andere als Warnung zu dienen.“ Natürlich würde solch ein Poster niemals die Wände eines Konferenzraums zieren, wenngleich solche Poster womöglich an die Innenseite des Kopfes deines Vorgesetzten tapeziert sind. Menschen suchen überall nach Motivation – selbst auf Postern. Wir tun uns schwer damit, den Willen und die Energie aufzubringen, Dinge nicht nur zu erledigen, sondern sie mit Vortrefflichkeit zu erledigen. Muss 1

Despair, Inc. https://despair.com/viewall.html. 12


Einleitung

es letzten Endes auf finanzielle Anreize von unserem Chef oder verbales Schulterklopfen von unserem Ehepartner hinauslaufen, um uns zu veranlassen, unsere Arbeit zu erledigen oder zuhause aufzuräumen? Reicht es nicht, wenn wir unsere Unzulänglichkeiten einfach zugeben und über unsere fehlende Motivation lachen? Als Christen sollten wir alles zur Ehre Gottes tun (1Kor 10,31). Wie kommt es, dass wir uns oft dabei ertappen, überhaupt nichts tun zu wollen? Traurigerweise denken nur sehr wenige Christen über die Sünde der Faulheit nach. Das hat vermutlich damit zu tun, dass wir unmotiviert sind, wenn es darum geht, Sünde in unserem Leben unter die Lupe zu nehmen. Immerhin muss man sich dafür ja anstrengen. In der Kirchengeschichte wurde Faulheit jedoch immer wieder als konkrete Sünde thematisiert. Im Mittelalter zählte man sie zu den sieben Todsünden: Wollust, Lust, Völlerei, Habgier, Zorn, Neid, Stolz und Trägheit (Faulheit). Christen sind auf der Hut vor der Lust des Fleisches, der Habgier der Augen und dem Hochmut des Lebens (1Joh 2,16), doch hinsichtlich der Faulheit treffen wir häufig keine Vorsichtsmaßnahmen. Dabei übersehen wir ganz, dass Faulheit erst die Gelegenheit bietet, dass sich andere Sünden wie Lust, Habgier und Stolz in unserem Herzen breit machen können.

13


TASCHENHILFE #1 Mir fehlt die Motivation

Wie das Sprichwort sagt: „Müßiggang ist des Teufels Ruhebank.“ Dieses Büchlein wird dir dabei helfen, zu entdecken, was die Heilige Schrift über Faulheit zu sagen hat, damit du sie besiegen kannst. Das Buch der Sprüche beschreibt den Faulen, der sich übrigens nicht allzu schwer beobachten lässt. Wenn wir sein unvernünftiges Verhalten beobachten, lernen wir etwas über Torheit und Weisheit (Spr 24,30). Der unmotivierte Mensch bewegt sich nicht viel, weil er zu faul ist, aus den Federn herauszukommen. Wir vernehmen, wie dieser Mensch irgendwelche Ausreden stammelt, als er sich umdreht, um noch ein wenig zu schlummern. Die faule Person mag vielleicht merkwürdig dreinschauen und sich komisch anhören, doch im Gegensatz zu den erwähnten Demotivationspostern ist Faulheit eigentlich gar nichts zum Lachen. Das Problem bei der Faulheit ist, dass wir nicht als jene Menschen leben, zu denen Gott uns geschaffen hat. Das Bild, dass in der Bibel verwendet wird, um den Faulen zu beschreiben, eignet sich dazu, Gottes Kinder daran zu erinnern, dass die Sünde der Faulheit auf den Sündenfall zurückgeht, als Adam und Eva – das erste Menschenpaar – Gott im Garten Eden ungehorsam war. Die Folgen der Faulheit sind verheerend. Sie 14


Einleitung

zerstört unser Wohlergehen sowie unsere zwischenmenschlichen Beziehungen und kostet uns zudem das Leben. Was ist also die Lösung? Ist es damit getan, dass man sich ein Motivationsposter kauft? Dass man sein Selbstwertgefühl verbessert? Dass man sich von inneren Energien inspirieren lässt? Nein. Die Lösung ist das Evangelium: dass Jesus Christus gekommen ist, um für unsere Sünde zu sterben – dazu gehört auch unsere Sünde der Faulheit. Er ist vom Grab auferstanden, um uns mit geistlichem Leben zu erfüllen, mit Gott zu versöhnen und uns seine vollkommene Gerechtigkeit zu schenken (1Pet 3,18; 2Kor 5,21). Folglich können wir nun leben, um Gott zu gefallen. Wie bewirkt das Evangelium also Veränderung? Die Transformation ereignet sich, wenn wir verstehen, dass Faulheit dadurch besiegt werden kann, dass wir Gott wohlgefällig sind und anderen dienen. Ich hoffe, dass dieses Büchlein dir helfen wird, aufgrund des Evangeliums deine Faulheit zu besiegen und ein produktives, motiviertes, Gott-verherrlichendes Leben zu führen.

15

Profile for EBTC

Taschenhilfe #1 – Mir fehlt die Motivation  

Taschenhilfe #1 – Mir fehlt die Motivation  

Advertisement