Page 19

» Hotspot «

Berlin Interview mit Stephan Pechstein Peter Ploner Peter Ploner

D

ie Idee entsteht in der schlechtesten Skizze! Das Entscheidende ist die Idee. Aber die gemeinsame Sprache, die wir sprechen, ist nun mal ein Blatt Papier mit einem Stift. Interview mit Stephan Pechstein über interessante Einblicke in die Grafikszene Berlin und die kreative Atmosphäre der Stadt.

Wie war dein beruflicher Werdegang? Ursprünglich gelernt.

Nach

habe

ich

weiteren

mal

Kunsttischler

Gehversuchen

in

der Architektur habe ich mich dann für ein Grafik-Design Studium an der U5 in München entschieden.

Nach

erfolgreichem

Prakti-

kum bei Schering wurde ich in der 60-Mann großen Werbeabteilung übernommen. Ich hatte das Glück, dass damals der Mac Einzug in die Agenturlandschaft nahm und ich für zwei drei Monate freigestellt wurde, um mich damit intensiv auseinander zu setzen. Nach vier Jahren und diversen Erfahrungen auf internationalen Projekten machte ich mich dann mit einem Mitarbeiter von Schering selbstständig. In der seinerzeit boomenden Immobilienszene in Berlin konnten wir uns richtig austoben. Wir hatten dann für drei Jahre ein kleines Büro hier in Berlin.

Stephan Pechstein

Aber ich wollte komplette Erscheinungs-

Creative Communication Rother & Pechstein D-10623 Berlin

bilder selber machen und Berlin war mir damals zu klein. Deshalb bin ich nach London gegangen und habe mich bei klassischen WerHotspot Berlin 19

Profile for Daniel Zanger

Schnittiges Design für deinen - KOPFSALAT  

Grafikdesign Magazin der Werbe Design Akademie Innsbruck

Schnittiges Design für deinen - KOPFSALAT  

Grafikdesign Magazin der Werbe Design Akademie Innsbruck

Profile for dzign
Advertisement