Issuu on Google+

Das aktuelle Bau-Fachmagazin www.bauinfomagazin.ch

2-2014   |   20. Jahrgang   |   CHF 9.50   |   € 5.50

Aktuell: Sheraton Zürich Hotel, S. 16 Rennbahnklinik Muttenz, S. 52 Alters- und Pflegeheim Loëgarten Chur, S. 46

Hotel- und Gaststättenbau, Spitäler


16 BAU info 2-2014 |

Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

FRIEDLIPARTNER AG GEOTECHNIK ALTL ASTEN UMWELT

Mit Baugrund und Umwelt kennen wir uns aus. Überraschen Sie uns mit einer neuen Fragestellung. Nansenstrasse 5 CH-8050 Zürich

Tel +41 44 315 10 10 Fax +41 44 315 10 11

www.friedlipartner.ch info@friedlipartner.ch

Moderne Elektroinstallationen und konzeptionelle Lichtgestaltung – wir begleiten Sie von der Konzeption bis zur massgeschneiderten und energieeffizienten Lösung. Nutzen Sie unsere breite Erfahrung bei Ihrem nächsten Bauprojekt.

Ingenieurdienstleistungen

Pöyry · N¹

Ihre Formel für Erfolg

Aus Elektrowatt wurde Pöyry – Ein starkes Ingenieur­ unternehmen mit 6500 Mitarbeitenden weltweit.

www.poyry.ch


Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

| BAU info 2-2014 17

Mit dem Sheraton Zürich Hotel eröffnet das zweite Haus der beliebten Marke in Zürich

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. hat am 17. Januar 2014 das zweite Hotel der Marke Sheraton im Schweizer Finanzzentrum eröffnet: das Sheraton Zürich Hotel. Das markante, freistehende Neubauprojekt unterstreicht die mittlerweile vierzigjährige Erfolgsgeschichte der weltbekannten Marke Sheraton in der Schweiz. Im Eigentum der ZUFA Immobilien AG wird es von Starwood und ihrem Partner, der Arabella Hospitality SE, betrieben. Das Sheraton Zürich ist ein wichtiger Meilenstein in der strategischen Expansion der Marke, welche die Eröffnung ihres fünfhundertsten Hotels im Jahr 2016 anpeilt.

«Ich möchte unserem langjährigen Partner, der Schörghuber Unternehmensgruppe, für ihr erneutes Vertrauen in Starwood und die damit ermöglichte Eröffnung des Sheraton Zürich Hotel danken», betont Michael Wale, Präsident Starwood Hotels & Resorts, Europe, Africa and Middle East. «Wir sehen in Zürich eine steigende Nachfrage nach internationalen Markenhotels. Mit der Eröffnung des Sheraton Zürich können wir bestens darauf reagieren und dabei gleichzeitig einen neuen Hotspot für Einheimische und Besucher schaffen.»

Foyer Meeting-Bereich

Bauherrschaft Hardturm AG | Schanzengasse 14 | PF 2016 | 8022 Zürich | T. 044 265 29 03 | F. 044 265 29 04 | info@hardturm.com Totalunternehmer Halter Entwicklungen | Hardturmstrasse 134 | 8005 Zürich | T. 044 438 28 88 | F. 044 438 28 89 Architekt Gmür & Geschwentner Architekten AG | Flüelastrasse 31a | 8047 Zürich | T. 044 253 74 74 | F. 044 253 74 70 | info@gmuergeschwentner.ch Innenarchitekt wrightassociates | Reichenbachstrasse 35 | D-80469 München | T. +49(0)89. 540 46 48 0 | F. +49(0)89. 540 46 48 19 mail@wrightassociates.de


18 BAU info 2-2014 |

Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

ACE Security GmbH Balz-Zimmermannstrasse 34  |  8302 Kloten T. 044 836 32 39  |  F. 044 888 73 25 info@acesecurity.ch  |  www.acesecurity.ch Baustellensicherheit

HERZOG Küchen AG Brandstrasse 47  |  8952 Schlieren T. 044 755 67 67  |  F. 044 755 67 69 zuerich@herzog-kuechen.ch  |  www.herzog-kuechen.ch Hardturm 1+2

Das Sheraton Zürich Hotel ist der neue Treffpunkt für Business- und Freizeitreisende, sowie für die Zürcherinnen und Zürcher selbst, und bietet seinen Gästen eine lebhafte und offene Atmosphäre im Herzen des neuen Stadtquartiers Zürich West. Das ehemalige Industriegebiet rund um den Hard Turm Park entwickelt sich gerade zu einem wichtigen Wirtschafts- und Unterhaltungszentrum der Stadt; immer mehr innovative Start-ups, Designer und Künstler siedeln sich hier in ehemaligen Industriegebäuden und neuen Quartiersentwicklungen an und verleihen dem Gebiet damit ein völlig neues und vielfältiges Gesicht. Mit einzigartiger Architektur und frischem Design machen die öffentlichen Plätze, Kultureinrichtungen und Bürogebäude Zürich West zu einem Viertel mit kreativem Charme. Das 80 Meter hohe und insgesamt 24 Stockwerke umfassende Gebäude, in dem das Sheraton Zürich Hotel zehn Etagen einnimmt, prägt die Stadtsilhouette und ist ein neues Erkennungszeichen für das urbane Zürich.

KÜCHEN MIT HERZ

Iseli + Albrecht AG Elektro + Haushalt

Münstergasse 22  |  8200 Schaffhausen T. 052 632 44 33  |  F. 052 632 44 34 www.iseli-albrecht.ch WM/TU, Bügelsystem

Koster AG Hermetschloostrasse 75  |  8048 Zürich T. 044 431 66 55  |  F. 044 432 93 40 info@kosterag.ch  |  www.kosterag.ch Heizung/Lüftung/Klima/Elektro

Nägele-Capaul communications AG Promenada 3  |  7018 Flims T. 081 911 29 29  |  F. 081 911 39 39 flims@naegele-capaul.com  |  www.naegele-capaul.com Gebäudefunkanlage Feuerwehrfunk

René Rettich Metallbau AG Zimmermannstrasse 27  |  5200 Brugg T. 056 441 18 28  |  F. 056 444 00 45 rettich.metallbau@bluewin.ch Ausführung der Gardarobenschränke

Siwatec AG Schwimmbad- und Wassertechnik

Reussstrasse 7  |  6038 Gisikon T. 041 450 09 10  |  F. 041 450 09 12 info@siwatec.ch  |  www.siwatec.ch Brunnenanlagen / Wasserspiel

SpanSet AG Eichbühlstrasse 31  |  8618 Oetwil am See T. 044 929 70 70  |  F. 044 929 70 71 info@spanset.ch  |  www.spanset.ch Installation einer mobilen Absturzsicherung


Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

| BAU info 2-2014 19

5342762.001.050037268.qxp 22.01.2007 14:22 14:22 Seite Seite 1 5342762.001.050037268.qxp 22.01.2007 1 5342762.001.050037268.qxp 22.01.2007 14:22 Seite 1

AERIAL GmbH AERIAL GmbH Systeme zur Luftbehandlung Systeme zur Luftbehandlung Täfernstrasse Täfernstrasse 22a 20 Täfernstrasse 20 5405 Baden-Dättwil 5405 Baden-Dättwil Telefon 470 21 55 Telefon 056 470 056 21 55 Telefax 470 21 57 Telefax 056 470 056 21 57 www.aerial.ch www.aerial.ch

Pumpen und Anlagenbau

Pumpen Lechner GmbH Grabenstrasse 18 8865 Bilten

Klimageräte Klimageräte Luftentfeuchter Luftentfeuchter Wäschetrockner Wäschetrockner Vermietung Verkauf,Verkauf, Service, Service, Vermietung Bauaustrocknung Bauaustrocknung Wasserschaden-Trocknung Wasserschaden-Trocknung

T: +41 55 619 20 00 F: +41 55 619 20 01 info@pumpenlechner.ch www.pumpenlechner.ch

Baulicher Brandschutz Isolationen HLKS Roth AG Rümlang 044 880 77 88 www.roth.ch

[ Die Zukunft mitgestalten und Verantwortung übernehmen ] Das Ingenieurunternehmen Amstein + Walthert mit rund 650 Mitarbeitenden zählt zu den Schweizer Marktführern im Bereich Technik am Bau. Im Projekt „Hard Turm Park, Hotel Sheraton in Zürich“ hat Amstein + Walthert die Bauherrschaft in den Bereichen Brandschutz sowie Bauphysik und Akustik beraten. Unsere aktuellen Themen − Nachhaltige, innovative Gebäudetechnik − Hochverfügbare Datencenter − Energieeffizienz − Effizientes Wassermanagement − Low-Exergie als Grundsatz − Simulation als Basis für kluge Lösungen − Minergie ®, Minergie-P ®, Minergie ECO ® Amstein + Walthert AG, Andreasstrasse 11, 8050 Zürich www.amstein-walthert.ch

Unsere Kompetenzen − Gebäudetechnik (HLKS/Elektrotechnik und GA) − Sicherheit (Safety + Security) − Nachhaltiges Bauen (Minergie-P ®, Minergie ECO ®) − Bauherren- und Immobilienberatung − Energie, Betriebsoptimierung, Energieeffizienz − Facility- und Risk-Management − Bauphysik, Schallschutz, Akustik − Lichtgestaltung mit Kunst- und Tageslicht − Informationstechnologie und Verkehrstelematik


20 BAU info 2-2014 |

Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

Executive Room

Die grosszügige Hotellobby präsentiert sich mit ihrem Kamin in einem gelungenen Innendesign, das klassische Elemente gekonnt mit modernen Einflüssen verbindet. Wie in allen Sheraton Hotels weltweit lädt auch hier Link@Sheraton experienced with Microsoft®, ein separater Lounge-Bereich mit modernstem Computer- und TechnikEquipment in der Lobby, die Gäste ein, kostenlos das Internet zu nutzen und in entspannter Atmosphäre zu arbeiten oder sich mit den Kollegen und der Familie daheim auszutauschen.

Meeting-Raum «Escher»

Executive Suite

Alle 197 elegant eingerichteten Zimmer, darunter 32 Suiten, sind mit den beliebten weissen Sheraton Sweet Sleeper™ Betten ausgestattet. Auch die Gestaltung der Zimmer besticht durch eine moderne Interpretation des klassischen Designs, für das die Marke Sheraton bekannt ist und die dem Gast ein gemütliches Zuhause auf Zeit bietet. Auf der zehnten Etage befindet sich die Sheraton Club Lounge. Gäste, die die Zimmerkategorie Sheraton Club gebucht haben, geniessen hier ein kostenfreies Frühstück am Morgen, leichte Snacks und


Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

Badezimmer Junior Suite

| BAU info 2-2014 21

Junior Suite

Drinks tagsüber sowie Aperitifs und Hors d’Oevres am Abend – alles mit einem fabelhaften Ausblick auf die Stadt. Die Club-Zimmer sowie die Sheraton Club Lounge bieten zudem kostenfreies HighspeedWLAN. Das Sheraton Zürich Hotel verfügt auf mehr als 600 Quadratmetern über modernste Meeting- und Event-Räume – darunter ein Em­ pfangsbereich und acht multifunktionale Tagungsräume, die kom-

plett mit neuester Technologie ausgestattet sind. Im rund um die Uhr geöffneten Fitness-Center können die Besucher das revolutionäre Gesundheits- und Fitness-Programm Sheraton Fitness by Core® Performance nutzen, das exklusiv für Sheraton-Gäste entwickelt worden ist. Im Schweizer Grill-Restaurant Route twenty-six werden in der offenen Showküche kulinarische Klassiker aus den 26 Schweizer Kantonen

Meetingraum «Färberei»

Sheraton Fitness by Core®Performance

Sheraton Club Lounge im 10. Stock


22 BAU info 2-2014 |

Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

Cafébar «NUOVO»

frisch zubereitet. Auf der Speisekarte stehen lokale Spezialitäten wie Capuns, ein traditionelles Schweizer Mangold-Gericht aus Graubünden, Züri-Gschnätzlets – dünn geschnittenes Kalbfleisch in einer Champignonrahmsauce, das mit Rösti serviert wird – oder gegrillter Zander aus dem Neuenburgersee. Die italienische Cafébar NUOVO ist der ideale Ort, um zu arbeiten, aber auch um Freunde zu treffen. Hier kann man After-Work-Drinks geniessen, essen oder sich Gerichte zum Mitnehmen bestellen. Starwood in der Schweiz Starwood betreibt in der Schweiz derzeit sechs Hotels unter vier seiner verschiedenen Lifestyle-Marken. Darunter das kürzlich eröffnete W Verbier – das erste Ski-Retreat der globalen Design-Marke W Hotels – sowie in Zürich das neue Sheraton Zürich Hotel, das Sheraton Neues Schloss Hotel und das Four Points by Sheraton Sihlcity. Darüber hinaus betreibt Starwood das Sheraton Davos Hotel Waldhuus und das Hotel Président Wilson, ein Hotel der Luxury Collection, in Genf.

PkS-kaffeemaschinen aG Sheraton Zürich Hotel Pfingstweidstrasse 100  |  Zürich 8005 T. 044 285 40 00  |  F. 044 285 40 99 info.sheratonzurich@sheraton.com  |  www.starwoodhotels.com www.sheratonzurichhotel.com

Engstringerstrasse 37 | 8952 Schlieren T. 044 730 43 83 | F. 044 731 16 26 pksag@pksag.ch | www.pksag.ch wir bedanken uns bei der bauherrschaft für den auftrag.

Rota AG Naturstein- und Keramikbeläge 8820 Wädenswil www.rota-plattenbelaege.ch Restaurant «Route twenty-six»


Hard Turm Park, Sheraton Zürich Hotel

| BAU info 2-2014 23

Lifeline für gerüstloses Bauen

Optimaler Schutz gegen Absturz dank «Tempoline».

Das System kam erstmals beim Zürcher Prime Tower zum Einsatz und hat sich auch bei anderen Prestigeobjekten bewährt, so beim Bau der 79 m hohen Wohntürme City West in Chur. Zur Zonensicherung entlang den Deckenrändern wurden geschosshohe Netze montiert. An der Aussenkante sorgte das rundum laufende temporäre Seilsystem «Tempoline» für die Höhensicherung. «Das Tempoline von SpanSet hat uns überzeugt, weil die Sicherheit der Monteure jederzeit gewährleistet und ein flexibles Arbeiten mit grosser Bewegungsfreiheit möglich war» so die beiden Bauleiter Marco Zimmermann und Werner Baumann von Domenig Architekten in Chur. Kürzlich kam das temporäre Seilsystem auf dem ehemaligen Gelände der Firma Losinger AG in Bern zum Einsatz. Dort entstand in Zu­ sammenarbeit der Losinger Marazzi AG mit der Credit Suisse das DLZ Nautilus. Durch die beengte Umgebungssituation, mit SBB auf der einen und der Scheibenstrasse auf der anderen Seite konnte kein Fassadengerüst gestellt werden.

Richtiareal in Wallisellen

«Tempoline» heisst das temporäre Seil­ sicherungssystem der Firma SpanSet AG. Gerade bei Hochbauten, die im Trend lie­ gen, spielt das Produkt seine Stärken aus. Es eignet sich speziell für die Montage von Fassadenelementen bei gerüstlosem Bauen. Das Tempoline darf für die Sicherung von drei Personen gleichzeitig eingesetzt werden. Das System bietet einen optimalen Schutz gegen Absturz mit einer grossen Bewe­ gungsfreiheit. Es ermöglicht ein Überfahren der Zwischenseilführungen mit dem Seilläu­ fer, ohne umhängen und dabei die Sicherung lösen zu müssen. Dank einer Innovation können ab sofort auch 90° Winkel ohne Un­ terbrechung überbrückt werden. Oftmals müssen zusätzlich zum temporären Seilsicherungssystem, als sogenannte Zo­ nenabschrankung, temporäre Seitenschutz­ gitter von der Absturzkante zurückversetzt montiert werden. Auch hier kann SpanSet, als Generalimporteur der nach EN 13374 zertifizierten Stahlgittersysteme von Combi­ safe, die passende Lösung anbieten.

90° Eckführung Hard Turm Park in Zürich

Einhaltung der Termine gewährleistet wer­ den konnte», so Harald Schroedl, Projekt­ leiter Losinger-Marazzi AG. Im Weiteren wurde das System bei den Wohn­ türmen der Luzerner «Swissporarena», bei den Grossüberbauungen «Richti-Areal» in Wallisellen, «Hardturmpark» und «Maaghof City West» Zürich, «Novartis Rotkreuz» so­ wie im «Park-Tower» Zug eingesetzt.

«Mit Hilfe des temporärem Horizontalseil­ systems der Firma SpanSet AG konnte hier­ für eine optimale Lösung gefunden werden, die den hohen Anforderungen der LosingerMarazzi AG und der SUVA gerecht wurden, wobei gleichzeitig die Bewegungsfreiheit und der Aktionsradius für die Fassadenmon­ teure gegeben und damit die planmässige

Allmend in Luzern

Beachten Sie unseren Tempoline-Film auf: http://www.spanset.ch/aktuell/news/ Tempoline

Hard Turm Park in Zürich

SpanSet AG Eichbüelstrasse 31  |  8618 Oetwil am See T. 044 929 70 70  |  F. 044 929 70 71 info@spanset.ch  |  www.spanset.ch


Re hard turm park sheraton zuerich