Page 65

Abbildung 19: Easy Training Program 3.0 (Screenshot)

Weitere empfehlenswerte Software für den Computer finden Sie unter: http://www.dyslexiaaward.com/ Der Computer ist jedoch nur eine Möglichkeit, um das Legasthenietraining abwechslungsreicher und motivierender zu gestalten. Im Rahmen dieser Arbeit möchte ich noch auf die Vorteile von iPad (bzw. iPhone) und der Spielkonsole Nintendo DS eingehen. Bei Nintendo gibt es mittlerweile schon das Nachfolgemodell Nintendo DS 3D, die Programmmodule können jedoch nach wie vor verwendet werden. Zunächst möchte ich das iPad vorstellen.

Das iPad und iPhone im Unterricht Das iPad und das iPhone sind bedauerlicherweise bei der Anschaffung recht teuer. Wer jedoch eines dieser Geräte bereits besitzt, kann durchaus die Vorzüge nutzen und diese auch im Unterricht oder Training einsetzen. Dank tausender kostenloser und auch kostenpflichtiger Apps können diese Geräte individuell auf den User eingerichtet werden. Der Touchscreen zieht Kinder förmlich an, bei Spielen ist es mit dieser Technologie möglich, noch „direkter“ Einfluss auf Gegenstände oder Figuren zu nehmen, teilweise berücksichtigen diese Spiele auch den Neigungswinkel des Gerätes. So lassen sich beispielsweise Figuren nur dann steuern, wenn das Gerät auf und ab oder nach links und rechts geneigt wird. Schon diese Eigenschaften alleine bieten sich förmlich für das Legasthenietraining an. (Quelle für die Seite 64

www.twitter.com/IL_Legasthenie

http://lippitsch-ludwig.jimdo.com/

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Advertisement