Page 6

 Spielekiste: Es gibt Spiele für beinahe jeden Geschmack und in allen möglichen Preisklassen, die Hardware des PCs muss allerdings dafür geeignet sein • Lernzentrale: Mit der richtigen Software oder auch dank entsprechender Internetseiten kann der Computer auch unterstützend für das Lernen genutzt werden. Leider ist die technische Entwicklung aber nicht nur mit Vorteilen verbunden, letzten Endes gilt der PC auch als  Zeitvernichter: dies vor allem dann, wenn man den PC mehr für das Spielen benützt als für zielgerichtete Arbeitszwecke wie z.B. Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation. Doch für den pädagogischen Bereich (sei es nur zur Unterstützung des Lernenden oder bei Lernschwierigkeiten, Legasthenie etc.) kann man PC & Co. Spielerisch und gewinnbringend einsetzen. Und genau dieser Einsatzbereich soll Hauptgegenstand dieser Arbeit sein. Nach einem Überblick über die Spielegenres und Lernsoftware soll auf die möglichen positiven und auch negativen Wirkungen von Computerspielen eingegangen werden. Schließlich soll dargelegt werden, wie PC, Konsolen & Co. Im Unterricht bzw. beim Legasthenietrainig eingesetzt werden können und welche Vorteile diese (besonders für legasthene Kinder) bringen. Aber welche Software kann für das Lernen und für das Legasthenietrainig empfohlen werden? Sind Computerspiele wirklich nur Spiele und Zeitvernichter oder können diese doch mehr leisten als allgemein angenommen? Diese und weitere Fragen sollen in dieser Arbeit beantwortet werden.

Seite 5

www.twitter.com/IL_Legasthenie

http://lippitsch-ludwig.jimdo.com/

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Advertisement