Page 57

und die Raumwahrnehmung. Die großen Sinneswahrnehmungsbereiche sind in sich in weitere Funktionsbereiche eingeteilt: Die optische Differenzierung ist die Leistung, Gleiches und Ungleiches zu erkennen und auseinanderzuhalten. Das optische Gedächtnis ist die Leistung, Gesehenes zu behalten, abzuspeichern und bei Bedarf wiederzugeben. Die optische Serialität ist die Leistung, optische Eindrücke der Reihe nach ordnen zu können. Die akustische Differenzierung ist die Leistung, aus dem Gehörten bestimmte Wörter herauszuhören oder ähnlich klingende Wörter zu unterscheiden. Das akustische Gedächtnis ist die Leistung, Gehörtes zu behalten, abzuspeichern und bei Bedarf wiederzugeben. Die akustische Serialität ist die Leistung, in einem Satz zu hören, welches Wort zuerst gesprochen wurde. Die Raumorientierung ist die Leistung, das Raum- und Zeitgefüge sowie Größen und Einheiten einzuschätzen. Das Körperschema ist die Leistung, den eigenen Körper (Rechts-Links-Unterscheidung) einzuschätzen. (http://www.dyslexiatest.com/methode.htm, Zugriff 31.05.2013) Wenn alle drei Bereiche (Aufmerksamkeit, Funktionen, Symptome) betroffen sind, ist von einer Legasthenie bzw. Dyskalkulie auszugehen.

S: Symptom Das Symptomtraining ist das Training an den Fehlern bzw. Wahrnehmungsfehlern. Das Schreiben lernt auch das legasthene Kind nur durch Schreiben, das Lesen durch Lesen, das Rechnen durch Rechnen. Das Erlernen und Vertiefen sollte auf langsame und stetige Art vor sich gehen und mit allen Sinnen erfolgen. Das legasthene Kind lernt durch Angreifen am besten. Man sollte daher dem Kind ermöglichen, sich Buchstaben und Wortbilder dreidimensional zu merken. Viele Wörter werden vom legasthenen Kind auf herkömmliche Art und Weise gespeichert (durch mehrmaliges Schreiben). Doch gibt es auch viele, oft sehr einfache, häufige Wörter, die absolut nicht behalten werden können. Hier kann eine dauerhafte Abspeicherung nur durch genaue Worterarbeitung (Wortbild, Wortklang, Wortbedeutung) gewährleistet werden. Eine sogenannte persönliche Wörterliste des Kindes ist zu erstellen, diese ist dann kontinuierlich abzuarbeiten. Seite 56

www.twitter.com/IL_Legasthenie

http://lippitsch-ludwig.jimdo.com/

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Advertisement