Page 5

Einleitung Computer und Computerspiele haben nun schon Einzug in beinahe jedem Haushalt gehalten. Die Einsatzbereiche des Computers sind mittlerweile sehr vielfältig und gehen über das Schreiben von Texten und Tabellen oder über das Drucken von Dokumenten weit hinaus. Durch die zunehmende Vernetzung mit anderen Geräten und mit dem Internet kann nun nicht mehr nur von einem multimedialen Gerät gesprochen werden. Diverseste Dateien (Dokumente, Fotos, Musik, Videos etc.) sind nun praktisch immer und überall abrufbar und verfügbar, sie sind nicht mehr an einen Speicherort oder Datenträger gebunden. Tablet PCs und Smartphones bieten weitere Möglichkeiten zur Datenspeicherung und können dank der ständig wachsenden Anzahl von Apps (= kostenlose oder auch kostenpflichtige Zusatzsoftware für Smartphones und Tablet PCs) individuell für jeden Anspruch gestaltet werden. Selbst Fernsehgeräte lassen sich mit dem Internet und mit anderen Geräten verbinden und bieten so völlig neue Möglichkeiten für den Nutzer. Die Geräte können dank der vielfältigen Software für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden, z.B. als  Stereoanlage: PC & Co. Sind mittlerweile zur Stereoanlage geworden, sie dienen aber auch als  Heimkino: durch DVD-Laufwerke, TV-Karten oder Anwendungen, die es erlauben, kurze Filmausschnitte zu betrachten  Druckstudio: Alles ist möglich, vom T-Shirt über Visitkarten, Briefpapier, Schlüsselanhänger, Kalender oder bunt bedruckte Bastelbögen etc.  Portal ins World Wide Web (www): Durch das Internet wird dem PC User eine Fülle von Möglichkeiten eröffnet, z.B. E-Mail und damit Kommunikation, Information, Herunterladen von Grafiken, Videos, Musik und Texten, Chat etc.  Musikstudio: Mit der entsprechenden Software wird der PC zum Keyboard • Seite 4

www.twitter.com/IL_Legasthenie

http://lippitsch-ludwig.jimdo.com/

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Advertisement