Page 42

bei einem gezielten und verantwortungsvollen Umgang mit diesen Medien erzielen lassen. Die Verbindung zu einem gewissen Frustrations- und Aggressionspotenzial kann jedoch nicht vollkommen ausgeblendet werden.

Das Potenzial von Video- bzw. Computerspielen: Motivation, Faszination und die Verbindung zur Aggression Die Motivierungspotenziale von Computerspielen lassen sich durchaus mit dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage vergleichen. Damit die Motivierungspotenziale des Spiels ihre Wirkkraft entfalten können, müssen sie auf Seiten der Spieler verschiedene Persönlichkeitsmerkmale ansprechen. Diese Persönlichkeitsmerkmale werden in diesem Modell im Sinne von Erwartungen des Spielers gedacht, die zum jeweiligen Angebot des Spiels mehr oder weniger gut passen. Es wird davon ausgegangen werden, dass die Faszinationskraft bzw. die Höhe der Spielmotivation, die eine Person bei einem bestimmten Bildschirmspiel erlebt, hauptsächlich davon abhängt, ob eine gewisse Übereinstimmung zwischen diesen beiden Größen, also zwischen Angebot und Nachfrage, vorhanden ist. Das Zusammenspiel der Motivierungspotenziale und Persönlichkeitsmerkmale hat z.B. Einfluss darauf, welches Spiel man aus mehreren Bildschirmspielen auswählt. Hat der Spieler erst einmal mit dem Spiel begonnen, stellen sich – vermittelt über die Anstrengung und die Ausdauer des Spielers – sehr rasch emotionale und kognitive Spielwirkungen ein (z.B. Enttäuschungen, Ermüdung, Spielfreude, Erfolgserlebnisse). Neben diesen eher kurzfristigen und unmittelbaren Spielwirkungen (z.B. Freude, Enttäuschungen, Anspannung) können auch mittelfristige und mittelbare Spielwirkungen auftreten, die möglicherweise über das Spiel hinaus andauern. (Vgl. Fritz, 1995, S.18-19) Welche Faszinationskraft von Bildschirmspielen entsteht, hängt davon ab, wie sich die Erwartungen der Spieler und das Entgegenkommen der Spieler miteinander vernetzen. Die untenstehende Abbildung 15 stellt die Funktionsabläufe von Bildschirmspielen dar.

Seite 41

www.twitter.com/IL_Legasthenie

http://lippitsch-ludwig.jimdo.com/

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Computerspiele  

Die Vorteile von Computerspielen für das Legasthenietraining

Advertisement