Issuu on Google+

Neuerscheinungen Herbst 2013

Duncker & Humblot 路 Berlin


Impressum Dieses Verzeichnis enthält die bibliographischen Angaben der Neuerscheinungen vom 1. März bis 30. September 2013 sowie Vorankündigungen von Büchern, die seitdem erschienen sind bzw. im Laufe der nächsten Monate erscheinen werden. Ein aktueller Verlagskatalog ist in Printform nicht lieferbar. Interessenten können ein alphabetisches Titelverzeichnis anfordern oder sich über das Verlagsprogramm im Internet unter www.duncker-humblot.de informieren. Preisänderungen behalten wir uns vor. Unsere AGBs finden Sie unter www.duncker-humblot.de/agb = Print Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Q

Verlag Duncker & Humblot GmbH Carl-Heinrich-Becker-Weg 9 · D -12165 Berlin Tel. +49 (0)30 79 00 06-0; Fax +49 (0)30 79 00 06-31 E-Mail: verlag@duncker-humblot.de; info@duncker-humblot.de Werbung: Tel. +49 (0)30 79 00 06-40, 32 bis 36 Fax +49 (0)30 79 00 06-53 E-Mail: werbung@duncker-humblot.de Auslieferung: Tel. +49 (0)30 79 00 06-12 / 13 Fax +49 (0)30 79 00 06-31 E-Mail: verkauf@duncker-humblot.de Internet: www.duncker-humblot.de


Ein Verlegerleben Das Ideal eines Verlegers kann ebenso romantische Vorstellung, wie auch gelebte Realität im besten Sinne sein. Das Bild eines Menschen, der die Welt der Bücher und ihrer unternehmerischen Beförderung nicht nur nüchtern als eine den Lebensunterhalt sichernde Tätigkeit begreift, sondern sich dieser Welt ideell verpflichtet fühlt. Der das Glück hat, diesen Beruf als Berufung zu leben. Für den Autoren, Herausgeber und Leser keine bloßen Zahlenkolonnen in Jahresbilanzen sind, die es zu maximieren gilt. Der Anderen ebenso verständnisvoll wie neugierig begegnet und mit der Expertise des Erfahrenen neue Literatur fördert. Der die Zeichen der Zeit erkennt und weitsichtige Weichenstellungen trifft, die selbst fundamentalen Veränderungen gerecht werden. Der den persönlichen Charakter eines Familienunternehmens charmant auf alle Bereiche anzuwenden versteht. Der sich im Bewusstsein der eigenen Fehlbarkeit selbstlos in den Dienst seines Hauses, seines Programms und aller daran beteiligten Personen stellt. Der – kurzum – als Verleger Großes leistet. Einen solchen Menschen hat die wissenschaftliche Verlagswelt verloren. Unser Altverleger Prof. Dr. Norbert Simon verstarb am 30. Mai 2013 im Alter von 75 Jahren in Berlin. Seine gelebten Werte und Prinzipien sind uns Vorbild und Verpflichtung zugleich. Sie spornen uns in einer nicht nur für Verlage schwierigen Zeit gewaltig an. Wir nehmen dankbar Abschied und halten sein Werk in Ehren. Berlin, im Herbst 2013 Dr. Florian Simon, im Namen aller Verlagsmitarbeiter

www.duncker-humblot.de Duncker & Humblot


Inhaltsverzeichnis Editorial . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1

Rechts- und Staatswissenschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3

Vorankündigungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

12

D&H reprints . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

13

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

16

Vorankündigungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

20

D&H reprints . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

20

Geschichte / Zeitgeschichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

22

Vorankündigungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

25

D&H reprints . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

25

Politikwissenschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

28

Vorankündigungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

32

D&H reprints . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

32

Philosophie / Literaturwissenschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

33

Vorankündigungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

35

D&H reprints . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

35

Zeitschriften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

37

Verzeichnis der Schriftenreihen mit ihren Abkürzungen . . . . . . . . . . .

41

Autoren- und Herausgeberverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

43

Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . U II

Duncker & Humblot


3

Rechts- und Staatswissenschaften Neue Schriftenreihe: Das Öffentliche Recht. Habilitationen

Markus Ludwigs

Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht Unternehmenseffizienz als neue Rechtskategorie 674 S. 2013 (ÖRH 1) h978-3-428-13984-2i Lw. mit Schutzumschlag € 98,90 Q

Über das Buch Die Implementierung ökonomischer Effizienzvorstellungen im Öffentlichen Recht wird bislang aus einer rein staatszentrierten Sicht begriffen. »Effizienz« kann aber noch aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden – dem des einzelnen Unternehmens. Ein solcher Perspektivwechsel wird durch die zunehmende Inkorporation ökonomischer Effizienzanforderungen in Vorschriften des nationalen wie des europäischen Rechts nahegelegt. Hierdurch erfolgt eine »Metamorphose« von einem ökonomischen in einen juristischen Effizienzbegriff. Im Zuge dieser Juridifizierung wird das Effizienzkriterium in vielfältiger Weise gegenüber den Wirtschaftsteilnehmern aktiviert. Markus Ludwigs leistet eine analytische Durchdringung dieses Rechtsphänomens in repräsentativen Referenzgebieten (Regulierungsrecht, Energieumweltrecht, EUKartellrecht) und entwirft ein Gesamtgemälde der Unternehmenseffizienz im Öffentlichen Recht.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Über den Autor Markus Ludwigs, Jahrgang 1976, Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück, Göttingen und Wien. Erstes und Zweites Staatsexamen in Niedersachsen (2000/ 2005). Promotion mit einer europarechtlichen Arbeit an der Universität Göttingen im Jahr 2004. Förderung des Habilitationsprojekts durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (2010/11). Im Sommersemester 2012 Habilitation an der Universität Bonn (Betreuer: Prof. Dr. M. Schmidt-Preuß) und Wahrnehmung einer Lehrstuhlvertretung an der FU Berlin. Seit dem Wintersemester 2012/13 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Europarecht an der Universität Würzburg.


4

Rechts- und Staatswissenschaften

Neue Schriftenreihe: Das Bürgerliche Recht. Habilitationen

Thomas Regenfus

Vorgaben des Grundgesetzes für die Lösung sachenrechtlicher Zuordnungs- und Nutzungskonflikte 782 S. 2013 (BRH 1) Q h978-3-428-14016-9i Lw. mit Schutzumschlag € 129,90 Über das Buch Thomas Regenfus analysiert, welche Vorgaben das Grundgesetz für das Sachenrecht entfaltet und inwieweit die vom BVerfG entwickelten Grundsätze zur Eigentumsdogmatik dabei anwendbar sind. Sowohl die befugnisbegründenden und -einschränkenden Normen als auch die Zuordnungsregeln lassen sich mit dem Prinzip der Praktischen Konkordanz erklären und verwirklichen den Vorrang der Substanzgarantie. In zivilrechtlichen Kollisionsfällen ist ein Ausgleich in Geld regelmäßig vorzusehen, wenn der Betroffene durch eine Regelung belastet wird, die primär im Interesse des Verkehrsschutzes oder der klaren Güterzuordnung besteht, sich aber zugunsten einer anderen Person auswirkt. Die Prinzipien des Sachenrechts lassen sich mit Allgemeinwohlinteressen rechtfertigen. Die negatorischen Abwehransprüche sichern das Recht des Eigentümers, die Sache beliebig zu nutzen, und stellen bei entgeltlicher Übertragung von Befugnissen das Äquivalenzverhältnis sicher. Bei der Entscheidung von Nutzungskonflikten unter Privaten können öffentliche Interessen einbezogen werden, solange sie die Abwägung nicht dominieren. Im

Bereich des originären Erwerbs hat der Gesetzgeber einen relativ weiten Spielraum, da er sich noch im Vorfeld von Eingriffen in Rechte i. S. d. Art. 14 GG bewegt. Die Zuweisung des Eigentums an eine bestimmte Person ist jedoch oftmals aufgrund anderer geschützter Positionen geboten. Über den Autor Thomas Regenfus studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seine mit dem Staedtler-Preis ausgezeichnete Promotion schloss er 2007 ab. Im Jahr 2006 trat er in den bayerischen Justizdienst ein. Hier war er zunächst Richter auf Probe beim Landgericht Nürnberg-Fürth, dann Staatsanwalt und anschließend Oberregierungsrat im Bayerischen Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (Abteilung für Strafrecht). Seit 2012 ist er Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Rechts- und Staatswissenschaften

Adams, Alexandra: Der Tatbestand der Vergewaltigung im Völkerstrafrecht. 740 S. 2013 (KKS 56) Q h978-3-428-14171-5i € 109,90 Adler, Karsten: Alle Macht den Kammern? Die Kompetenzverteilung zwischen Senaten und Kammern im Annahmeverfahren und ihre praktische Handhabung am Bundesverfassungsgericht. 391 S. 2013 (SÖR 1235) Q h978-3-428-13985-9i € 86,90 Bauer, Steffen: Der Prüfungsmaßstab im Kommunalverfassungsbeschwerdeverfahren. Unter besonderer Berücksichtigung der verschiedenen Verfassungsräume des Bundes und der Länder. 316 S. 2013 (TSSV 92) Q h978-3-428-14040-4i € 76,90 Bauer-Schade, Stefan: Die flächendeckende vertragsärztliche Versorgung. Begriff, Inhalt und Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten mit vertragsärztlichen Leistungen. 340 S. 2013 (SGR 28) Q h978-3-428-14034-3i € 79,90 Böth, Katharina: Evolutive Auslegung völkerrechtlicher Verträge. Eine Untersuchung zu Voraussetzungen und Grenzen in Anbetracht der Praxis internationaler Streitbeilegungsinstitutionen. 188 S. 2013 (SVR 204) Q h978-3-428-14081-7i € 69,90 Bratke, Bastian: Die Quellen-Telekommunikationsüberwachung im Strafverfahren. Grundlagen, Dogmatik, Lösungsmodelle. 509 S. 2013 (SR 243) Q h978-3-428-14037-4i € 98,90 Breuer, Marten / Astrid Epiney / Andreas Haratsch / Stefanie Schmahl / Norman Weiß (Hrsg.): Der Staat im Recht. Festschrift für Eckart Klein zum 70. Geburtstag. Frontispiz; 1405 S. 2013 (SÖR 1232) Q h978-3-428-13738-1i Lw. € 149,90 Brüning, Christoph / Joachim Suerbaum (Hrsg.): Die Vermessung der Staatlichkeit. Europäische Union – Bund – LänTitel auch als E-Book und Bundle erhältlich

5

der – Gemeinden. Symposium zu Ehren von Rolf Grawert anlässlich seines 75. Geburtstages. 129 S. 2013 (SÖR 1236) Q h978-3-428-14058-9i € 74,90 Bülow, Karoline Sophia: Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch künstlerische Werke. 197 S. 2013 (SÖR 1248) Q h978-3-428-14111-1i € 59,90 Büscher, Patrick: Das neue Recht des Aktienrückkaufs. 499 S. 2013 (AGK 71) Q h978-3-428-14080-0i € 119,90 Burkhardt, Kai (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit Gerd Giesler / Stefan Krings: Carl Schmitt und die Öffentlichkeit (s. u. Geschichte, Zeitgeschichte) Camilo de Oliveira, Renata: Zur Kritik der Abwägung in der Grundrechtsdogmatik. Beitrag zu einem liberalen Grundrechtsverständnis im demokratischen Rechtsstaat. 378 S. 2013 (SÖR 1241) Q h978-3-428-14088-6i € 82,90 Dangelmayer, Stephan V.: Der Schutz von Genussrechtsinhabern im Anwendungsbereich des Kreditwesengesetzes. 214 S. 2013 (SGK B 193) Q h978-3-428-14126-5i € 67,90 Darányi, Alexis: Die Bordbetriebsverfassung nach § 117 Abs. 2 S. 1 BetrVG unter Berücksichtigung europa- und verfassungsrechtlicher Vorgaben. 270 S. 2013 (SAR 315) Q h978-3-428-13981-1i € 76,90 Demel, Michael / Stefan Heck / Thomas Schäfer (Hrsg.): Auf festem Fundament. Festschrift für Christean Wagner zum 70. Geburtstag. Frontispiz; 519 S. 2013 Q h978-3-428-14014-5i Geb. € 78,– Dereköy, Dalınç: Demokratische Elemente und Gewaltenteilung im islamischen Staatsorganisationsrecht (s. u. Politikwissenschaft) Diener, Jens: Patientenverfügungen psychisch kranker Personen und fürsorglicher Zwang. 247 S. 2013 (SBR 1) Q h978-3-428-14130-2i € 69,90


6

Rechts- und Staatswissenschaften

Dornscheidt, Henrik: Grenzen der vertraglichen Gewinnhaftung. Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und englischen Recht. 274 S. 2013 (SIR 191) Q h978-3-428-14031-2i € 86,90 Dose, Catharina: Übermittlung und verfahrensübergreifende Verwendung von Zufallserkenntnissen. 235 S. 2013 (SR 251) Q h978-3-428-14156-2i € 79,90 Durner, Wolfgang / Franz-Joseph Peine / Foroud Shirvani (Hrsg.): Freiheit und Sicherheit in Deutschland und Europa. Festschrift für Hans-Jürgen Papier zum 70. Geburtstag. Frontispiz; 670 S. 2013 (SÖR 1238) Q h978-3-428-13840-1i Lw. € 98,90 Eichacker, Thomas: Die rechtliche Behandlung des Büchernachdrucks im Nürnberg des 17. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Frühgeschichte des Urheberrechts in Deutschland. Abb.; 489 S. 2013 (RG 162) Q h978-3-428-13854-8i € 99,90

Freund, Georg / Uwe Murmann / René Bloy / Walter Perron (Hrsg.): Grundlagen und Dogmatik des gesamten Strafrechtssystems. Festschrift für Wolfgang Frisch zum 70. Geburtstag. Frontispiz; 1505 S. 2013 (SR 244) Q h978-3-428-13948-4i Geb. € 184,90 Geisler, Nicole: Korruptionsstrafrecht und Beteiligungslehre. Abb.; 342 S. 2013 (SR 246) Q h978-3-428-14106-7i € 89,90 Ghassemi, Ghassem: Criminal Policy in Iran Following the Revolution of 1979. A Comparative Analysis of Criminal Punishment and Sentencing in Iran and Germany. Tab., Abb.; XV, 265 S. 2013 (MPIK 157) Q h978-3-428-13888-3i Franz. Br. € 35,Gierhake, Katrin: Der Zusammenhang von Freiheit, Sicherheit und Strafe im Recht. Eine Untersuchung zu den Grundlagen und Kriterien legitimer Terrorismusprävention. 495 S. 2013 (SR 248) Q h978-3-428-14141-8i Geb. € 99,90

Eichhorn, Alexander: Die Finanzierung staatlicher Regulierung durch die Regulierten. Finanzverfassungsrechtliche Zulässigkeit der Abgabe zur Aufsicht. Tab.; 326 S. 2013 (SÖR 1246) Q h978-3-428-13618-6i € 76,90

Gondert, Frank: Der wettbewerbsrechtliche Leistungsschutz. Ein Beitrag zum wettbewerbsrechtlichen Schutz vor der Ausbeutung fremder Leistungen durch das Einschieben in eine fremde Produktserie. Abb.; 358 S. 2013 (WR 243) Q h978-3-428-14066-4i € 89,90

Fischer, Andrea A.-K.: Militär- und Sicherheitsunternehmen in bewaffneten Konflikten und Friedenssicherungsoperationen. 401 S. 2013 (SVR 201) Q h978-3-428-14043-5i € 99,90

Gornig, Gilbert H. / Hans-Detlef Horn / Dietrich Murswiek (Hrsg.): Das Selbstbestimmungsrecht der Völker – eine Problemschau. 206 S. 2013 (SVA 27) Q h978-3-428-14038-1i € 78,90

Franzius, Claudio / Stefanie Lejeune / Kai von Lewinski / Klaus Meßerschmidt / Gerhard Michael / Matthias Rossi / Theodor Schilling / Peter Wysk (Hrsg.): Beharren. Bewegen. Festschrift für Michael Kloepfer zum 70. Geburtstag. Frontispiz, Tab., Abb.; 983 S. 2013 (SÖR 1244) Q h978-3-428-13992-7i Lw. € 118,90

Grabow, Stefan: Die Sicherungserpressung. 276 S. 2013 (SR 240) Q h978-3-428-14027-5i € 69,90 Graulich, Felix: Die Zusammenarbeit von Generalbundesanwalt und Bundeskriminalamt bei dem Vorgehen gegen den internationalen Terrorismus. Tab.; 634 S. 2013 (SR 239) Q h978-3-428-14019-0i € 109,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Rechts- und Staatswissenschaften

Grawert, Rolf: Menschenbilder im Wandel ihrer Aspekte: von Vernunft- zu Mischwesen. Ideengeschichte einer Verfassungsanthropologie. 248 S. 2013 (PPG 75) Q h978-3-428-14184-5i € 49,90 Greim, Jeanine: Rechtsschutz bei Verfahrensfehlern im Umweltrecht. Eine Abhandlung am Beispiel des UmweltRechtsbehelfsgesetzes. 311 S. 2013 (SUR 177) Q h978-3-428-14089-3i € 79,90 Grimm, Michael: Die Finanzverfassung der kleinen Kapitalgesellschaft. Eine rechtsvergleichende Untersuchung der Reformdiskussion in Europa. 585 S. 2013 (AGK 66) Q h978-3-428-13878-4i € 119,90 Häberle, Peter: Der kooperative Verfassungsstaat – aus Kultur und als Kultur. Vorstudien zu einer universalen Verfassungslehre. 816 S. 2013 (SÖR 1243) Q h978-3-428-14032-9i € 129,90 Hanschel, Dirk / Sebastian Graf Kielmansegg / Uwe Kischel / Christian Koenig / Ralph Alexander Lorz (Hrsg.): Mensch und Recht. Festschrift für Eibe Riedel zum 70. Geburtstag. Frontispiz; 697 S. 2013 (VIIR 183) Q h978-3-428-13933-0i Geb. € 116,90 Harke, Jan Dirk: Der Eid im klassischen römischen Privat- und Zivilprozessrecht. 234 S. 2013 (RG 164) Q h978-3-428-14172-2i € 78,90 Hartmann, Marcus: Reformmodelle zur Abgeordnetenbestechung. 298 S. 2013 (SR 242) Q h978-3-428-13939-2i € 69,90 Hartwig-Asteroth, Alena: Untersuchungshaft im Völkerstrafrecht. Menschenrechtliche Vorgaben bei der Implementierung und Durchsetzung der Untersuchungshaft vor internationalen Strafgerichten. 358 S. 2013 (IES 19) Q h978-3-428-14036-7i € 92,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

7

Heinemeyer, Susanne: Der Freikauf des Sklaven mit eigenem Geld – Redemptio suis nummis. 381 S. 2013 (RG 161) Q h978-3-428-13994-1i € 94,90 Hernekamp, Juliane: Die Liberalisierung von Gesundheitsdienstleistungen nach dem Weltdienstleistungshandelsabkommen GATS. Auswirkungen auf das deutsche Gesundheitssystem. Tab.; 382 S. 2013 (HEIR 58) Q h978-3-428-13862-3i € 99,90 Hiéramente, Mayeul: Internationale Haftbefehle in noch andauernden Konflikten. XXI, 332 S. 2013 (MPIS 134) Q h978-3-428-14194-4i Franz. Br. € 38,– Höhne, Max: Kontextsensitive Internetwerbung aus marken- und wettbewerbsrechtlicher Sicht. Zur Haftung von Werbenden und Dienstebetreibern. 462 S. 2013 (WR 247) Q h978-3-428-14122-7i € 99,90 Holländer, Pavel: Rechtspositivismus versus Naturrechtslehre als Folge des Legitimitätskonzepts. 147 S. 2013 (RT 265) Q h978-3-428-14104-3i € 62,90 Hsueh, Chih-Jen: Abschied vom Begriff der Tatbeendigung im Strafrecht. 315 S. 2013 (SR 238) Q h978-3-428-13566-0i € 69,90 Humrich, Henrik: Der besondere Vertreter im Aktienrecht. 203 S. 2013 (AGK 68) Q h978-3-428-14021-3i € 84,90 Jehlin, Alexander: Die Zinsschranke als Instrument zur Missbrauchsvermeidung und Steigerung der Eigenkapitalausstattung. Entstehung, Konzeption und verfassungsrechtliche Prüfung. Tab., Abb.; 267 S. 2013 (TSSV 93) Q h978-3-428-14079-4i € 76,90 Kämper, Burkhard / Adelheid Puttler (Hrsg.): Straßburg und das kirchliche Arbeitsrecht. Welche Folgen hat die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte für das kirchliche Arbeitsrecht in Deutschland? 75 S. 2013 (SKA 52) Q h978-3-428-13968-2i € 32,90


8

Rechts- und Staatswissenschaften

Kessler, Hans Wolfram: Nichtletale Waffen im Kriegsvölkerrecht. 210 S. 2013 (SVR 202) Q h978-3-428-14117-3i € 66,90 Klocke, Daniel: Der Unterlassungsanspruch in der deutschen und europäischen Betriebs- und Personalverfassung. 397 S. 2013 (SAR 318) Q h978-3-428-14148-7i € 84,90 Krampen-Lietzke, Sabine: Der Dispens vom Schulunterricht aus religiösen Gründen. 384 S. 2013 (SÖR 1230) Q h978-3-428-13924-8i € 76,90 Kredig, Alexander: Das System der Besteuerung stiller Reserven bei Unternehmensumstrukturierungen. 382 S. 2013 (WR 245) Q h978-3-428-13975-0i € 99,90 Kroepels, Jessica: Gesamtvertreterermächtigung und Vorstandsermächtigung im Lichte der Publizitätsrichtlinie. 226 S. 2013 (BEW 57) Q h978-3-428-13877-7i € 79,90 Ladiges, Manuel: Die Bekämpfung nichtstaatlicher Angreifer im Luftraum. Unter besonderer Berücksichtigung des § 14 Abs. 3 LuftSiG und der strafrechtlichen Beurteilung der Tötung von Unbeteiligten. 2., durchges. und erg. Aufl. Abb.; 611 S. 2013 (SÖR 1068) Q h978-3-428-14011-4i € 86,90 Lange, Christian: Treu und Glauben und Effizienz. Das Effizienzprinzip als Mittel zur Konkretisierung zivilrechtlicher Generalklauseln. 247 S. 2013 (BR 432) Q h978-3-428-14005-3i € 87,90 Laptew, Alexej: Das Recht auf ein faires Gerichtsverfahren (Art. 6 Abs. 1 EMRK) und sein Einfluss auf das russische Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht. 359 S. 2013 (VIIR 184) Q h978-3-428-13591-2i € 84,90 Leisner, Walter: Tradition und Verfassungsrecht zwischen Fortschrittshemmung und Überzeugungskraft. Vergan-

genheit als Zukunft? 148 S. 2013 (SÖR 1234) Q h978-3-428-14070-1i € 38,90 Leonhardt, Franziska: Die Zurückweisung der Berufung durch Beschluss. Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts. 168 S. 2013 (PR 227) Q h978-3-428-13658-2i € 69,90 Levin, Andrej: Die lauterkeitsrechtlichen Möglichkeiten und Grenzen der humorvollen und satirischen vergleichenden Werbung. 339 S. 2013 (WR 246) Q h978-3-428-14102-9i € 89,90 Ludwigs, Markus: Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht. Unternehmenseffizienz als neue Rechtskategorie. 674 S. 2013 (ÖRH 1) (s. S. 3) Q h978-3-428-13984-2i Lw. mit Schutzumschlag € 98,90 Ma, Ding: Die Entwicklung der Streitgegenstandslehre in Deutschland und Europa und ihre Vorbildwirkung für das chinesische Recht. 328 S. 2013 (PR 226) Q h978-3-428-14061-9i € 86,90 Martyn, Georges / Anthony Musson / Heikki Pihlajamäki (Eds.): From the Judge’s Arbitrium to the Legality Principle. Legislation as a Source of Law in Criminal Trials. Tab.; 407 S. 2013 (CSC 31) Q h978-3-428-14018-3i € 89,90 Menrath, Marc: Die Einwilligung in ein Risiko. 228 S. 2013 (SRA 243) Q h978-3-428-14068-8i € 66,90 Mohren, Philipp: Leistungsstörungen beim Einbringen von Sacheinlagen in Gesellschaften mit beschränkter Haftung. 311 S. 2013 (AGK 69) Q h978-3-428-14129-6i € 89,90 Moini, Bijan: Staatliche Warnungen vor entlassenen Straftätern. Verfassungsrechtliche Zulässigkeit einer umstrittenen Präventivmaßnahme. 253 S. 2013 (SÖR 1247) Q h978-3-428-14123-4i € 69,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Rechts- und Staatswissenschaften

Moos, Lisa: Individualrechtsschutz gegen menschenrechtswidrige hoheitliche Maßnahmen von Übergangsverwaltungen der Vereinten Nationen am Beispiel der United Nations Interim Administration Mission in Kosovo. IV, 450 S. 2013 (SVR 199) Q h978-3-428-14029-9i € 86,90 Mosch, Jan Christoph: Kapitalschutz ohne Kapital. Die Haftung der Gesellschafter am Beispiel der englischen Private Limited Company und der Europäischen Privatgesellschaft (EPG/SPE) bei IFRS-Bilanzierung. 488 S. 2013 (WR 244) Q h978-3-428-13827-2i € 119,90 Müller, Friedrich: Essais zur Theorie von Recht und Verfassung, von Methodik und Sprache. 2., neu bearb. und erw. Aufl. von »Essais zur Theorie von Recht und Verfassung« (1990). 233 S. 2013 (RT 264) Q h978-3-428-14025-1i Geb. € 49,90 Müller, Friedrich / Ralph Christensen: Juristische Methodik. Band I: Grundlegung für die Arbeitsmethoden der Rechtspraxis. 11., neu bearb. und erw. Aufl. 701 S. 2013 Q h978-3-428-14188-3i € 79,90 Müller, Philipp Georg: Zum tatbestandlichen Anwendungsbereich des § 238 Abs. 1 StGB. 367 S. 2013 (SR 247) Q h978-3-428-14082-4i € 82,90 Nefzger, Alexander: Vertragliche Abtretungsverbote. 296 S. 2013 (WR 242) Q h978-3-428-13969-9i € 98,90 Nichelmann, Rolf: Form und Funktion der »freiheitlichen demokratischen Grundordnung«. 223 S. 2013 (RT 266) Q h978-3-428-13664-3i € 69,90 Niedobitek, Matthias / Karl-Peter Sommermann (Hrsg.): Die Europäische Union als Wertegemeinschaft. Forschungssymposium zu Ehren von Siegfried Magiera. 120 S. 2013 (EuR 162) Q h978-3-428-14176-0i € 59,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

9

Njikam, Ousman: The Contribution of the Special Court for Sierra Leone to the Development of International Humanitarian Law. Abb.; 332 S. 2013 (IES 18) Q h978-3-428-13962-0i € 64,90 Odendahl, Kerstin / Nele Matz-Lück (Eds.): German Yearbook of International Law / Jahrbuch für Internationales Recht. Vol. 55 (2012). 743 S. 2013 (GYIL 55) Q h978-3-428-14159-3i Geb. mit Schutzumschlag € 129,90 Oğlakcıoğlu, Mustafa Temmuz: Der Allgemeine Teil des Betäubungsmittelstrafrechts. Zugleich eine Analyse der höchstrichterlichen Rechtsprechung zum Betäubungsmittelstrafrecht seit 1982. 704 S. 2013 (SRA 241) Q h978-3-428-14100-5i € 129,90 Olt, Gunther: Pressefreiheit im Kontext strafrechtlicher Ermittlungsmaßnahmen. Tab., Abb.; XII, 265 S. 2013 (MPIK 156) Q h978-3-428-13809-8i Franz. Br. € 35,– Ooms-Gnauck, Barbara: Rechtsschutz gegen die öffentliche Gewalt in den Niederlanden. 392 S. 2013 (PR 228) Q h978-3-428-13993-4i € 99,90 Ossio Bustillos, Maria Virginia Lorena: Die verfassungsrechtlichen Grenzen der exekutiven Normsetzung in Bolivien. Ursprünge, rechtsvergleichende Dogmatik und Praxis. Tab.; 195 S. 2013 (HS 217) Q h978-3-428-13592-9i € 69,90 Papp, Andreas: Extraterritoriale Schutzpflichten. Völkerrechtlicher Menschenrechtsschutz und die deutsche Außenwirtschaftsförderung. 356 S. 2013 (SVR 203) Q h978-3-428-14013-8i € 86,90 Perçin, Müjgan: Die Kompatibilität des säkularen Staates mit dem Islam. Am Beispiel der Türkei unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Religionsverfassungsrechts. 464 S. 2013 (SÖR 1250) Q h978-3-428-14071-8i € 82,90


10

Rechts- und Staatswissenschaften

Pflug, Manuel: Pandemievorsorge – informationelle und kognitive Regelungsstrukturen. 269 S. 2013 (SÖR 1240) Q h978-3-428-14073-2i € 65,90 Prothmann, Martin: Die Wahl des Versammlungsortes. Grundrechtliche Probleme der Nutzung privater öffentlicher Räume zu Versammlungszwecken. 275 S. 2013 (TSSV 91) Q h978-3-428-14062-6i € 79,90 Raspé, Carolin: Die tierliche Person. Vorschlag einer auf der Analyse der TierMensch-Beziehung in Gesellschaft, Ethik und Recht basierenden Neupositionierung des Tieres im deutschen Rechtssystem. Abb.; 369 S. 2013 (RT 263) Q h978-3-428-13972-9i € 79,90 Rees, Wilhelm / María Roca / Balázs Schanda (Hrsg.): Neuere Entwicklungen im Religionsrecht europäischer Staaten. Tab.; 884 S. 2013 (KST 61) Q h978-3-428-14161-6i € 54,90 Reese, Birgit: Die Verfassung des Grundgesetzes. Rahmen- und Werteordnung im Lichte der Gefährdungen durch Macht und Moral. 285 S. 2013 (SÖR 1239) Q h978-3-428-13923-1i € 63,90 Regenfus, Thomas: Vorgaben des Grundgesetzes für die Lösung sachenrechtlicher Zuordnungs- und Nutzungskonflikte. 782 S. 2013 (BRH 1) (s. S. 4) Q h978-3-428-14016-9i Lw. mit Schutzumschlag € 129,90 Roller, Martina: Die Rechtsfähigkeit des Nasciturus. 266 S. 2013 (BR 430) Q h978-3-428-13991-0i € 89,90 Sabir, Sabine: Die Auflösung von Unternehmenszusammenschlüssen nach § 41 Abs. 3 GWB. Unter Berücksichtigung der Auflösung des Erwerbs von Anteilen über die Börse nach der aktuellen Rechtslage und nach Inkrafttreten der 8. GWB-Novelle. Tab., Abb.; 376 S. 2013 (AGK 70) Q h978-3-428-14074-9i € 89,90

Sachadae, Till: Die Wahl der Schwerbehindertenvertretung. Rechtliche Untersuchungen unter besonderer Berücksichtigung der prägenden Wahlgrundsätze und des Verhältnisses zu den anderen betrieblichen Interessenvertretungswahlen. 535 S. 2013 (SAR 316) Q h978-3-428-13916-3i € 124,90 Salza und Lichtenau, Hermann Frhr. von: Die weltliche Gerichtsverfassung in der Oberlausitz bis 1834. 541 S. 2013 (RG 163) Q h978-3-428-13708-4i € 104,90 Schefold, Christoph: Das Regime verkehrter Toleranz (s. u. Politikwissenschaft) Schlüter, Wiebke: Emissionshandel in der dritten Handelsperiode. Die Fortentwicklung des nationalen Emissionshandelsrechts unter Berücksichtigung der Rechtsprechung der ersten beiden Handelsperioden. 201 S. 2013 (SUR 178) Q h978-3-428-14157-9i € 76,90 Schmitz, Jörg L.: Rechtfertigender Notstand bei internen Interessenkollisionen. 217 S. 2013 (SRA 240) Q h978-3-428-14075-6i € 78,90 Schmollinger, Christian: Der Konzern in der Insolvenz. 382 S. 2013 (AGK 65) Q h978-3-428-14004-6i € 99,90 Schröder, Thomas: Zum Begriff der Gesetzesumgehung im materiellen Strafrecht und seiner Bedeutung für die praktische Anwendung des Rechts. 447 S. 2013 (SR 241) Q h978-3-428-13784-8i € 96,90 Schulte-Bunert, Christoph: Grundrechtsschutz und Verteidigungsauftrag. 242 S. 2013 (SÖR 1231) Q h978-3-428-13911-8i € 68,90 Schulz-Arenstorff, Achim: Rechtsschutz gegen judikatives Unrecht in nicht mehr rechtsmittelfähigen Zivilgerichtsverfahren. Eine auch rechtsvergleichende Evaluation von Normen des deutschen und Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Rechts- und Staatswissenschaften

schweizerischen zivilprozessualen Wiederaufnahmerechts. 208 S. 2013 (RR 93) Q h978-3-428-14094-7i € 59,80 Schwab, Malte: Haftung bei verbundenen Non-Profit-Vereinen. 531 S. 2013 (BR 431) Q h978-3-428-13915-6i € 129,90 Schwarz, Philip: Institutionelle Stimmrechtsberatung. Rechtstatsachen, Rechtsökonomik, rechtliche Rahmenbedingungen und Regulierungsstrategien. Tab.; 419 S. 2013 (AGK 67) Q h978-3-428-14083-1i € 96,90 Schwarz, Torsten: Die Mitverantwortung des Opfers beim Betrug. 198 S. 2013 (SR 245) Q h978-3-428-13978-1i € 64,90 Schweikert, Veronika: Der Rechtswidrigkeitszusammenhang im Verwaltungsvollstreckungsrecht. 302 S. 2013 (SÖR 1237) Q h978-3-428-13974-3i € 68,90 Semler, Eva Verena: Auswirkungen der Tarifpluralität auf betriebliche und betriebsverfassungsrechtliche Normen. 278 S. 2013 (SAR 317) Q h978-3-428-14131-9i € 86,90 Sieber, Ulrich / Konstanze Jarvers / Emily Silverman (Eds.): National Criminal Law in a Comparative Legal Context. Volume 1.2: Introduction to National Systems. XV, 363 S. 2013 (MPIS 128.1.2) Q h978-3-428-14215-6i Franz. Br. € 43,– Stahl, Christian: Die Reichweite der erweiterten beschränkten Steuerpflicht nach § 2 AStG. Ein Beitrag zur Struktur der Steuerpflicht. Tab., Abb.; 275 S. 2013 (SSR 109) Q h978-3-428-14133-3i € 88,90 Steinert, Tilman L. P.: Sicherung der Interessen der Zielgesellschaft mittels einer Investorenvereinbarung. 260 S. 2013 (AGK 64) Q h978-3-428-14086-2i € 79,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

11

Steinhauer, Fabian: Das eigene Bild. Verfassungen der Bildrechtsdiskurse um 1900. Abb.; 145 S. 2013 (PPG 74) Q h978-3-428-14051-0i € 38,90 Tsagkaraki, Eirini: Die Bildung der sog. »schwarzen Kassen« als strafbare Untreue gemäß § 266 StGB. 293 S. 2013 (SR 249) Q h978-3-428-14139-5i € 82,90 Uhle, Arnd (Hrsg.): 20 Jahre Sächsische Verfassung. 180 S. 2013 (SÖR 1245) Q h978-3-428-13793-0i € 48,90 Voßkuhle, Andreas / Christian Bumke / Florian Meinel (Hrsg.): Verabschiedung und Wiederentdeckung des Staates im Spannungsfeld der Disziplinen. Tab., Abb.; 388 S. 2013 (Bh Staat 21) Q h978-3-428-13944-6i € 42,90 Wack, Sarah Maria: Strukturen des chilenischen Aquakulturrechts. Zur Reglementierung der Umweltauswirkungen einer Intensivnutzung des Meeres. Tab.; 281 S. 2013 (SUR 176) Q h978-3-428-14020-6i € 79,90 Wahl, Julia: Primärmarkthaftung und Vermögensbindung der Aktiengesellschaft. Spezialgesetzliche und allgemeinzivilrechtliche Prospekthaftung sowie vertragliche Gewährleistungen für Aktien im Spannungsfeld mit der aktienrechtlichen Vermögensbindung. 367 S. 2013 (WR 241) Q h978-3-428-13898-2i € 94,90 Wöckel, Holger: Festlegung von Flugverfahren. Rechtliche Grundlagen und Rechtmäßigkeitsanforderungen. 364 S. 2013 (SÖR 1249) Q h978-3-428-14113-5i € 82,90 Wößner, Gunda / Roland Hefendehl / Hans-Jörg Albrecht (Hrsg.): Sexuelle Gewalt und Sozialtherapie. Bisherige Daten und Analysen zur Längsschnittstudie »Sexualstraftäter in den sozialtherapeutischen Abteilungen des Freistaates Sachsen«. Tab., Abb.; XXVII, 274 S. 2013 (MPIK 161) Q h978-3-428-14127-2i Franz. Br. € 35,–


12

Rechts- und Staatswissenschaften – In Vorbereitung

Yang, Teng-Chieh: Rechtstheoretische Grundlagen und gesellschaftliche Bedingungen der richterlichen Unabhängigkeit. Aus der Perspektive der Ausdifferenzierung des Rechts betrachtet. 272 S. 2013 (RT 262) Q h978-3-428-13864-7i € 69,90 Zado, Julian: Privatisierung der Justiz. Zur Bedeutung und verfassungsrechtlichen Zulässigkeit von Privatisierungen in Rechtsprechung, Strafvollzug, Zwangsvollstreckung und Handelsregister. Tab.; 452 S. 2013 (SÖR 1233) Q h978-3-428-13966-8i € 99,90 Ziekow, Jan: Aktuelle Probleme des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts 2012. Vorträge auf den Vierzehnten Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag vom 7. bis 9. März 2012 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Tab., Abb.; 383 S. 2013 (HS 219) Q h978-3-428-14163-0i € 76,90 Ziekow, Jan / Jong Hyun Seok (Hrsg.): Der Staat als Wirtschaftssubjekt und -regulierer. Vorträge auf dem 5. koreanisch-deutschen Symposium zum Verwaltungsrechtsvergleich 2012 am 24. August 2012 in Daegu. 271 S. 2013 (HS 218) Q h978-3-428-14168-5i € 89,90 Zimmermann, Ralph: Hochschulrundfunk. Funktionale Selbstverwaltung und das Gebot der Staatsfreiheit des Rundfunks. 371 S. 2013 (SÖR 1242) Q h978-3-428-14035-0i € 79,90 Zorn, Alexandra: Die Heimtücke im Sinne des § 211 Abs. 2 StGB – ein das vortatliche Opferverhalten berücksichtigendes Tatbestandsmerkmal? 344 S. 2013 (SRA 242) Q h978-3-428-14054-1i € 86,90 Zygojannis, Heike: Geburt aus Ruinen. Kosovo als neuer Staat in Europa? 245 S. 2013 (SVR 200) Q h978-3-428-14064-0i € 72,90

In Vorbereitung Graßhof, Malte: Die Sondervoten von Evelyn Haas. 299 S. 2013 (TSSV 94) Q h978-3-428-12896-9i € 89,90 Häberle, Peter: Nationalhymnen als kulturelle Identitätselemente des Verfassungsstaates. 2., durchges. und erw. Aufl. h978-3-428-14224-8i Harnos, Rafael: Geschäftsleiterhaftung bei unklarer Rechtslage. Eine Untersuchung am Beispiel des Kartellrechts. 374 S. 2013 (AGK 72) Q h978-3-428-14167-8i € 109,90 Metzger, Lukas: Die Umsetzung europäischer Richtlinien in Deutschland und Großbritannien am Beispiel der Fernabsatzrichtlinie. (SIR 192) h978-3-428-14138-8i Schambeck, Herbert: Kirche, Politik und Recht. Ausgewählte Abhandlungen und Verträge. IV, 239 S. 2013 Q h978-3-428-14190-6i Geb. € 74,90 Schelling, Holger: Vergütungssysteme und Interessenkonflikte in der Anlageberatung. Eine Studie zum europäischen, deutschen und englischen Recht. 395 S. 2013 (AGK 73) Q h978-3-428-14067-1i € 96,90 Schmitt, Carl: Volksentscheid und Volksbegehren. Ein Beitrag zur Auslegung der Weimarer Verfassung und zur Lehre von der unmittelbaren Demokratie. h978-3-428-13958-3i Su, Hiu-chieh: Schutz der Menschenwürde gegen gesellschaftliche Verrohung durch Meinungsäußerung. (SÖR 1251) h978-3-428-14144-9i Topornin, Boris N.: Innovation des Rechts, moderner Rechtsstaat und Verwissenschaftlichung des Rechtsdenkens im russischen Rechtssystem. Mit einem Geleitwort von Werner Krawietz und einem Nachwort von Wilfried Bergmann. h978-3-428-13699-5i Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Rechts- und Staatswissenschaften – reprints

Duncker & Humblot reprints – Auswahl –

13

Binding, Karl: Die Ehre / Der Zweikampf. Zwei Vorträge. (Die Ehre und ihre Verletzbarkeit. 3. u. 4. Aufl. / Der Zweikampf und das Gesetz. 2. u. 3. Aufl.). VII, 75 S. 1909 Q h978-3-428-16159-1i € 24,90 Binding, Karl: Die Ehre und ihre Verletzbarkeit. 1. u. 2. Aufl. V, 36 S. 1892 Q h978-3-428-16158-4i € 14,90 Binding, Karl: Grundriss des Deutschen Strafprocessrechts. 2., verb. Aufl. VIII, 213 S. 1886 Q h978-3-428-16154-6i € 59,90 3., verb. Aufl. VIII, 229 S. 1893 Q h978-3-428-16155-3i € 69,90 4., verb. Aufl. XI, 284 S. 1900 Q h978-3-428-16156-0i € 79,90 5., verb. Aufl. XI, 301 S. 1904 Q h978-3-428-16157-7i € 79,90

Baernreither, Joseph Maria: Jugendfürsorge und Strafrecht in den Vereinigten Staaten von Amerika. LXXIII, 304 S. 1905 Q h978-3-428-16067-9i € 99,90 Baron, Julius: Pandekten. 9., vermehrte Aufl. XX, 823 S. 1896 Q h978-3-428-16071-6i € 219,90 Baron, Julius: Peregrinenrecht und Ius Gentium. Festschrift zum fünzigjährigen Doctorjubiläum von Rudolph von Ihering am 6. August 1892. 40 S. 1892 Q h978-3-428-16070-9i € 14,90 Berger, Karl: Die Lage des Haus- und Grundbesitzes in einem sächsischen Großstadtvororte nach Grundbuch und Grundsteuerkataster. Zugleich ein Beispiel für die Bedeutung dieses Materials für nationalökonomische Untersuchungen. Tab.; X, 93 S. 1913 Q h978-3-428-16109-6i € 29,90 Bertram, Alfred: Der Kinematograph in seinen Beziehungen zum Urheberrecht. 70 S. 1914 Q h978-3-428-16123-2i € 19,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Binding, Karl: Handbuch des Strafrechts. Erster Band. Systematisches Handbuch der Deutschen Rechtswissenschaft. Siebente Abtheilung, erster Theil, erster Band. Hrsg. von Karl Binding. XXII, 927 S. 1885 Q h978-3-428-16147-8i € 239,90 Binding, Karl: Strafrechtliche und strafprozessuale Abhandlungen. Erster Band: Strafrecht. VII, 563 S. 1915 Q h978-3-428-16128-7i € 149,90 Zweiter Band: Strafprozeß. VI, 360 S. 1915 Q h978-3-428-16129-4i € 99,90 Bovensiepen, Rudolf: Zur Erneuerung der deutschen Zivilrechtspflege. 57 S. 1915 Q h978-3-428-16172-0i € 19,90 Boyens, Emil: Das deutsche Seerecht. Erster Band. Auf Grund des Kommentars von William Lewis unter Berücksichtigung ausländischer Seerechte neu bearb. Mit einer Einleitung über örtliche Geltung seerechtlicher Gesetze. XX, 460 S. 1897 Q h978-3-428-16173-7i € 119,90 Zweiter Band. XXI, 579 S. 1901 Q h978-3-428-16174-4i € 159,90


14

Rechts- und Staatswissenschaften – reprints

Bredt, Johann Viktor: Die Mecklenburgische Ständeverfassung und das Reichsrecht. Eine staatsrechtliche Studie. 70 S. 1914 Q h978-3-428-16180-5i € 19,90 Bredt, Johann Viktor: Die Zonenenteignung und ihre Zulässigkeit in Preußen. Zugleich ein Beitrag zur Lehre vom öffentlichen Interesse. XV, 254 S. 1909 Q h978-3-428-16182-9i € 69,90 Brunner, Heinrich: Geschichte der englischen Rechtsquellen im Grundriß. Mit einem Anhang über die normannischen Rechtsquellen. VI, 75 S. 1909 Q h978-3-428-16201-7i € 24,90 Calker, Fritz van: Strafrecht und Ethik. IV, 35 S. 1897 Q h978-3-428-16004-4i € 14,90 Ehrenberg, Victor: Die deutsche Rechtsgeschichte und die juristische Bildung. IV, 36 S. 1894 Q h978-3-428-16276-5i € 14,90 Eltzbacher, Paul: Totes und lebendes Völkerrecht. IV, 74 S. 1916 Q h978-3-428-16009-9i € 24,90 Freundt, Carl: Wertpapiere im antiken und frühmittelalterlichen Rechte. Erster Band. VII, 229 S. 1910 Q h978-3-428-16349-6i € 69,90 Getz, Bernhard: Das staatsrechtliche Verhältnis zwischen Finnland und Russland. IV, 51 S. 1900 Q h978-3-428-16374-8i € 19,90 Gierke, Otto: Das Wesen der menschlichen Verbände. Rede, bei Antritt des Rektorats am 15. Oktober 1902 gehalten. IV, 36 S. 1902 Q h978-3-428-16018-1i € 14,90 Goudy, Henry: Dreiteiligkeit im römischen Recht. Aus dem Englischen übertragen von Eugen Ehrlich. VI, 71 S. 1914 Q h978-3-428-16382-3i € 24,90

Habermann, Wilhelm (Hrsg.): Der Stolypinsche Gesetzentwurf. I: Die vorbereitenden Verhandlungen. Nach offiziellen Urkunden hrsg. von Wilhelm Habermann. (Der finnländische Verfassungskampf). 62 S. 1910 Q h978-3-428-16412-7i € 19,90 Hafemann, Max: Das Stapelrecht. Eine rechtshistorische Untersuchung. XIV, 114 S. 1910 Q h978-3-428-16415-8i € 39,90 Jellinek, Georg: Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte. (Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte, Heft VI). 4. Aufl. (in 3. Aufl. bearb. von Walter Jellinek). XIX, 85 S. 1927 Q h978-3-428-16000-6i € 29,90 Mitteis, Ludwig: Römisches Privatrecht bis auf die Zeit Diokletians. Erster Band: Grundbegriffe und Lehre von den Juristischen Personen. Systematisches Handbuch der Deutschen Rechtswissenschaft. Erste Abteilung, sechster Teil, erster Band. Hrsg. von Karl Binding. XVI, 428 S. 1908 Q h978-3-428-16135-5i € 119,90 Mommsen, Theodor: Abriss des römischen Staatsrechts. Systematisches Handbuch der Deutschen Rechtswissenschaft. Erste Abteilung, dritter Teil. Hrsg. von Karl Binding. XV, 363 S. 1893 Q h978-3-428-16132-4i € 99,90 2., mit einem Register vers. Aufl. XV, 375 S. 1907 Q h978-3-428-16133-1i € 99,90 Weyl, Richard: Lehrbuch des Reichsversicherungsrechts. (Kranken-, Unfall-, Invaliditäts- und Altersversicherungsrecht). Für den akademischen und praktischen Gebrauch. XVI, 1067 S. 1894 Q h978-3-428-16300-7i Geb. € 279,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Neue Schriftenreihen Schriften zum Betreuungsrecht Herausgegeben von Prof. Dr. Adrian Schmidt-Recla und Prof. Dr. Bernd-Rüdiger Kern

Indem sie das Betreuungsrecht thematisch von der Klammer des Familienrechts emanzipieren, ermöglichen die „Schriften zum Betreuungsrecht“ eine fokussierte Diskussion über Geschichte, Grundlagen, Eigenheiten, Ziele und Perspektiven der mit privatrechtlichen Mitteln betriebenen rechtlichen Fürsorge für Erwachsene und über eventuell bestehende Alternativen dazu. Damit wird der wachsenden praktischen Bedeutung des Betreuungsrechts in der alternden Gesellschaft Rechnung getragen und die Möglichkeit geschaffen, die betreuungsrechtliche Praxis interdisziplinär theoretisch zu begleiten und begründete Reformvorschläge zu unterbreiten. Band 1: Diener, Jens: Patientenverfügungen psychisch kranker Personen und fürsorglicher Zwang (s. S. 5)

Schriften zum deutschen und europäischen Infrastrukturrecht Herausgegeben von Prof. Dr. Ralf Brinktrine und Prof. Dr. Markus Ludwigs

Die „Schriften zum deutschen und europäischen Infrastrukturrecht“ bieten eine Plattform für hervorragende Dissertationen, Monographien und Sammelbände. Sie sollen die dynamische Rechtsmaterie in ihrer gesamten Breite abdecken. Schwerpunkte bilden neben dem innovativen Feld des netzbezogenen Regulierungsrechts auch klassische Materien wie das Raumordnungs-, Bauplanungs- und Fachplanungsrecht sowie infrastrukturbezogene Fragen des Umweltrechts. Die neue Reihe will zur weiteren Durchdringung dieser Teilgebiete beitragen und richtet sich hierzu gleichermaßen an Wissenschaftler und Praktiker.


16

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Robert Michels

Der Patriotismus Prolegomena zu seiner soziologischen Analyse 2. Aufl., mit einer Einführung und einem Nachwort von Rolf Rieß XX, 211 S. 2013 Q h978-3-428-14008-4i Engl. Br. € 68,90 Über das Buch Robert Michels, deutsch-italienischer Nationalökonom und Soziologe, gehört zu den Klassikern der deutschen Soziologiegeschichte. Seine Parteiensoziologie und sein Gesetz der Oligarchie werden immer wieder diskutiert. Dagegen sind seine Studien zum Patriotismus heute weitgehend nur mehr Spezialisten bekannt, trotz prominenter Fürsprecher wie Reinhart Koselleck. Obwohl vor mehr als 80 Jahren erstmals erschienen, bieten die Texte noch heute aufschlussreiche und anregende mikrosoziologische Studien zum Thema Patriotismus und Nationalismus. Nach theoretischen Überlegungen zum Mythos des Patriotismus behandelt Michels in international vergleichender Weise, wie sich Patriotismus in der Liebe zu Frauen, Speisen oder auch zur Musik niederschlägt. Dabei geht es ihm nicht so sehr um eine Begriffsgeschichte, sondern um den Niederschlag des Patriotismus im Alltagsleben der Völker. Auch wenn Michels’ Karriere als Professor im faschistischen Italien endete, so atmen diese Studien noch den Geist seiner sozial-

demokratischen Frühzeit, wie das Vorwort über die Entstehung und das Nachwort über die Rezeption des Buches zeigen. Über den Autor Robert Michels (1876–1936) studierte Geschichte und Nationalökonomie in Paris (Sorbonne), München, Leipzig und Halle und promovierte bei Droysen zum Dr. phil. 1906 wurde er Mitglied der Société de Sociologie in Paris. Nach der Habilitation 1907 an der Univ. Turin wirkte er dort bis 1914 als Privatdozent. 1914–28 wirkte er als o. Professor der Nationalökonomie an der Univ. Basel und als Titularprofessor der Nationalökonomie an der Univ. Turin, seit 1928 lehrte er zugleich als Ordinarius für Nationalökonomie und Geschichte der Lehrmeinungen an den Universitäten Perugia und Rom, sowie an der faschistischen Parteihochschule in Perugia. Nach NDB 17 (1994), S. 451 f.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

17

Lawrence A. Scaff

Max Weber in Amerika Aus dem Englischen übersetzt von Axel Walter Mit einem Geleitwort von Hans-Peter Müller Tab., Abb.; XVI, 375 S. 2013 Q h978-3-428-13891-3i Geb. mit Schutzumschlag € 39,90 Über das Buch Max Weber, einer der Begründer der Soziologie, bereiste 1904 gemeinsam mit seiner Frau Marianne die Vereinigten Staaten von Amerika. Ziel der Reise war der Congress of Arts and Sciences in St. Louis, der anlässlich der dort stattfindenden Weltausstellung abgehalten wurde. Die Webers nutzten die Gelegenheit, um drei Monate lang die Neue Welt zu erkunden. Gemeinsam bereisten sie Städte wie New York und Chicago, Max Weber fuhr aber auch nach Oklahoma und in das Indianerterritorium. Die Reise brachte ihn mit Denkern wie W. E. B. DuBois, einem Vorreiter der schwarzen Bürgerrechtsbewegung, und dem Psychologen und Pragmatisten William James zusammen. Er setzte sich während seines Aufenthaltes mit vielen Themen auseinander, auf die er in der Neuen Welt stieß, etwa Immigration, Kapitalismus, Bildung, Protestantismus und der »Rassenfrage«. Die vielfältigen Eindrücke der Reise sollten Webers Werk nachhaltig prägen, insbesondere auf dem Gebiet der Religionssoziologie. Ein detaillierter Blick auf die Rezeptionsgeschichte Webers in Amerika rundet den Band ab.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Über den Autor Lawrence Alvin Scaff ist seit 1998 Professor für Politikwissenschaft an der Wayne State University in Detroit. Zuvor war er an der Pennsylvania State University sowie an der University of Arizona tätig. Scaff studierte an der University of California at Berkeley, wo er 1971 seinen Ph.D. verliehen bekam. Scaff forscht insbesondere zu Themen der politischen Theorie, des politischen Denkens der Moderne sowie der vergleichenden Politikwissenschaft Westeuropas.


18

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Althammer, Jörg (Hrsg.): Caritas in veritate. Katholische Soziallehre im Zeitalter der Globalisierung. Tab., Abb.; 264 S. 2013 Q h978-3-428-13996-5i € 49,90

Hernekamp, Juliane: Die Liberalisierung von Gesundheitsdienstleistungen nach dem Weltdienstleistungshandelsabkommen GATS (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Darányi, Alexis: Die Bordbetriebsverfassung nach § 117 Abs. 2 S. 1 BetrVG unter Berücksichtigung europa- und verfassungsrechtlicher Vorgaben (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Höhere »Reichensteuern«: Möglichkeiten und Grenzen. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 1, 82. Jahrgang (2013). Tab., Abb.; 235 S. 2013 Q h978-3-428-14160-9i € 78,–

Eichacker, Thomas: Die rechtliche Behandlung des Büchernachdrucks im Nürnberg des 17. Jahrhunderts (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Kahl, Joachim: Macht und Markt. Vom Ausbau unserer Wirtschaftsordnung. (Unveränd. Nachdruck der 1. Aufl. 1956). 240 S. 2013 Q h978-3-428-14055-8i € 39,90

Engelhardt, Werner W.: Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik zwischen Markt und Staat. Von J. H. von Thünens Arbeiten her analysiert. Eingeleitet mit Beiträgen von Frank Schulz-Nieswandt und Ingrid Schmale. 290 S. 2013 (GÖW 40) Q h978-3-428-13964-4i € 86,90 Ernährungssicherung und Lebensmittelqualität: Herausforderungen für Agrarmärkte. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 4, 81. Jahrgang (2012). Tab., Abb.; 232 S. 2013 Q h978-3-428-14116-6i € 78,– Eschbach, Alexander / Jochen Michaelis / Harald Nitsch / Alexander Spermann: Nach der Wirtschafts- und Finanzkrise: Ansätze für eine erfolgreiche Geld-, Finanz- und Immobilienpolitik. Festschrift für Hans-Hermann Francke zum 70. Geburtstag. Frontispiz; Tab., Abb.; 399 S. 2013 (SZKF 190) Q h978-3-428-14052-7i € 99,90 Gondert, Frank: Der wettbewerbsrechtliche Leistungsschutz (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Kämper, Burkhard / Adelheid Puttler (Hrsg.): Straßburg und das kirchliche Arbeitsrecht (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Köhler, Claus: Wirtschaftspolitische Ziele in der globalen Welt. Tab., Abb.; 127 S. 2013 (VWS 564) Q h978-3-428-14181-4i Geb. € 49,90 Kredig, Alexander: Das System der Besteuerung stiller Reserven bei Unternehmensumstrukturierungen (s. u. Rechtsund Staatswissenschaften) Kroepels, Jessica: Gesamtvertreterermächtigung und Vorstandsermächtigung im Lichte der Publizitätsrichtlinie (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Leitner, Sigrid: Varianten von Familialismus (s. u. Politikwissenschaft) Ludwigs, Markus: Unternehmensbezogene Effizienzanforderungen im Öffentlichen Recht (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Grimm, Michael: Die Finanzverfassung der kleinen Kapitalgesellschaft (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Michels, Robert: Der Patriotismus. Prolegomena zu seiner soziologischen Analyse. 2. Aufl., mit einer Einf��hrung und einem Nachwort von Rolf Rieß. XX, 211 S. 2013 (s. S. 16) Q h978-3-428-14008-4i Engl. Br. € 68,90

Herberger, Tim Alexander: Finanzierungsstrategien für die eigene Aus- und Weiterbildung (s. u. Politikwissenschaft)

Mosch, Jan Christoph: Kapitalschutz ohne Kapital (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

19

Munke, Martin / Hendrik Thoß (Hrsg.): Europäische Räume – Les espaces européens (s. u. Politikwissenschaft)

Schmollinger, Christian: Der Konzern in der Insolvenz (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Nefzger, Alexander: Vertragliche Abtretungsverbote (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

Schulz-Nieswandt, Frank: Das Privatisierungs-Dispositiv der EU-Kommission. Das ontologische Existenzial der Daseinsvorsorge, die sakrale Doxa des Binnenmarktes und die »kafkaistischen« Epiphanien der Regulationskultur. Abb.; 147 S. 2013 (GÖW 42) Q h978-3-428-14108-1i € 42,90

Neumann, Uwe / Lutz Trettin / Christoph M. Schmidt: Förderung der Lokalen Ökonomie. Fallstudie im Rahmen der Evaluation des Programms Soziale Stadt NRW. Tab., Abb.; 266 S. 2013 (RWI 84) Q h978-3-428-14158-6i € 79,90 Ostermaier, Andreas: The Business Case for Employee Privacy. Empirical Analysis of the Effects of Employee Privacy on Empowerment, Creativity, and Job Satisfaction. Tab., Abb.; XIV, 163 S. 2013 (BFO 140) Q h978-3-428-13826-5i € 69,90 Rauscher, Anton: Das Eigentum als eine Bedingung der Freiheit / Property as a Condition of Liberty. Tab.; 328 S. 2013 (SO 22) Q h978-3-428-14169-2i € 89,90 Reuthal, Klaus-Peter / Harry Reinhardt: Der selbständige Mensch und die Konstruktion seiner eigenen Welt. Eine andere Einführung in die Systemtheorie. Abb.; 200 S. 2013 Q h978-3-428-14060-2i € 28,– Richter, Toni: Zur Performancemessung im Bankensektor: Wettbewerbs- und Produktivitätsverhältnisse im innereuropäischen Vergleich. Tab., Abb.; 261 S. 2013 (SZKF 189) Q h978-3-428-14042-8i € 83,90 Scaff, Lawrence A.: Max Weber in Amerika. Aus dem Englischen übersetzt von Axel Walter. Mit einem Geleitwort von Hans-Peter Müller. Tab., Abb.; XVI, 375 S. 2013 (s. S. 17) Q h978-3-428-13891-3i Geb. mit Schutzumschlag € 39,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Schulz-Nieswandt, Frank: Der leidende Mensch in der Gemeinde als Hilfe- und Rechtsgenossenschaft. Abb.; 261 S. 2013 (GÖW 41) Q h978-3-428-13965-1i € 69,90 Schwarz, Philip: Institutionelle Stimmrechtsberatung (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Siekmann, Helmut: Eine stabile Geld-, Währungs- und Finanzordnung. Gesammelte Schriften. Hrsg. von Theodor Baums. Tab., Abb.; 980 S. 2013 Q h978-3-428-14059-6i € 169,90 Steinert, Tilman L. P.: Sicherung der Interessen der Zielgesellschaft mittels einer Investorenvereinbarung (s. u. Rechtsund Staatswissenschaften) Theurl, Theresia (Hrsg.): Unabhängige staatliche Institutionen in der Demokratie. Tab., Abb.; 301 S. 2013 (SVS 337) Q h978-3-428-14091-6i € 86,90 Wahl, Julia: Primärmarkthaftung und Vermögensbindung der Aktiengesellschaft (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Yavuz, Ilker: Ausgestaltung der absatzpolitischen Parameter im islamkonformen Retailgeschäft. Gegenüberstellung der absatzpolitischen Ausgestaltungsmaßnahmen im türkischen islamkonformen und konventionellen Retailgeschäft. Tab., Abb.; 416 S. 2013 (SZKF 188) Q h978-3-428-14076-3i € 98,90 Zado, Julian: Privatisierung der Justiz (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)


20

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften – In Vorbereitung – reprints

In Vorbereitung Alm, Bastian: Erfolgskontrolle der regionalen Wirtschaftsförderung. Möglichkeiten und Grenzen der ökonometrischen Wirkungsforschung. (VWS) h978-3-428-14065-7i Brunner, Markus: Agencytheoretische Analyse des Einflusses von intrinsischer Motivation auf die Gestaltung betrieblicher Anreizsysteme. 157 S. 2013 (BFO 141) Q h978-3-428-13815-9i Burmeister-Lamp, Katrin: Time is not money. Experimentelle Beiträge zur Konsumenten- und Entrepreneurshipforschung. (EMI) h978-3-428-13415-1i Die Schuldenkrise im Euroraum – Entstehung, Entwicklung und wirtschaftspolitische Handlungsoptionen. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 2, 82. Jahrgang (2013). h978-3-428-14249-1i Lenk, Andreas: Die rechtserhaltende Benutzung im deutschen und europäischen Markenrecht. 2013 (BEW 58) Q h978-3-428-14142-5i

setzung aus dem Englischen. (Veröffentlichungen des Instituts für Finanzwesen an der Handels-Hochschule Berlin, Band II). Tab., Abb.; XVI, 323 S. 1930 Q h978-3-428-16060-0i € 89,90 Auspitz, Rudolf / Richard Lieben: Untersuchungen über die Theorie des Preises. Abb.; XXXI, 555 S. 1889 Q h978-3-428-16065-5i € 149,90 Beckmann, Friedrich: Die Futtermittelzölle. Eine wirtschaftspolitische Untersuchung. Tab.; VII, 134 S. 1913 Q h978-3-428-16091-4i € 39,90 Bendixen, Friedrich: Geld und Kapital. Gesammelte Aufsätze. VI, 187 S. 1912 Q h978-3-428-16003-7i € 49,90 Berghoff-Ising, Franz: Über die historisch-ethische Richtung in der Nationalökonomie. Eine akademische Antrittsrede. 41 S. 1889 Q h978-3-428-16110-2i € 14,90 Boese, Franz: Geschichte des Vereins für Sozialpolitik 1872–1932. Frontispiz, Abb.; VIII, 322 S. 1939 Q h978-3-428-16165-2i € 89,90

Simmel, Georg: Soziologie. Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung. 7. Aufl. 602 S. 2013 Q h978-3-428-13725-1i € 78,–

Bolza, Hans: Dialektische oder rationale Methoden in der Nationalökonomie. Eine Erwiderung an J. M. Keynes. Abb.; 83 S. 1936 Q h978-3-428-16166-9i € 24,90

Duncker & Humblot reprints – Auswahl –

Brandt, Alexander von: Beiträge zur Geschichte der französischen Handelspolitik von Colbert bis zur Gegenwart. Tab.; XIV, 233 S. 1896 Q h978-3-428-16176-8i € 69,90

Adler, Georg: Rodbertus, der Begründer des wissenschaftlichen Sozialismus. Eine sozial-ökonomische Studie. IX, 90 S. 1884 Q h978-3-428-16055-6i € 29,90 Adler, Karl: Bankpolitische Aufsätze. 38 S. 1913 Q h978-3-428-16056-3i € 14,90 Angell, James W.: Der Wiederaufbau Deutschlands. Von Versailles bis zum Young-Plan. Einzig autorisierte Über-

Brentano, Lujo: Die christlich-soziale Bewegung in England. 2., verb., durch einen Anhang verm. Aufl. VIII, 124 S. 1883 Q h978-3-428-16192-8i € 39,90 Brentano, Lujo: Die klassische Nationalökonomie. Vortrag gehalten beim Antritt des Lehramts an der Universität Wien am 17. April 1888. 32 S. 1888 Q h978-3-428-16189-8i € 14,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Wirtschafts- und Sozialwissenschaften – reprints

Der Stand und die nächste Zukunft der Konjunkturforschung. Festschrift für Arthur Spiethoff. Mit einem Vorwort von Joseph Schumpeter. Frontispiz; VIII, 320 S. 1933 Q h978-3-428-16360-1i € 89,90 Deumer, Robert: Die Verstaatlichung des Kredits. (Mutualisierung des Kredits). Gekrönte Preisschrift der TraversBorgstroem-Stiftung in Bern. Tab.; XI, 371 S. 1926 Q h978-3-428-16005-1i € 99,90 Eichborn, Kurt von: Das Rätsel des Geldes. Ein Beitrag zur Deutung der Weltkrise. 23 S. 1932 Q h978-3-428-16279-6i € 14,90 Enckendorff, Marie Luise: Realität und Gesetzlichkeit im Geschlechtsleben. 2. Aufl. 154 S. 1920 Q h978-3-428-16012-9i € 49,90

21

Hertzka, Theodor: Das internationale Währungsproblem und dessen Lösung. XI, 136 S. 1892 Q h978-3-428-16026-6i € 39,90 Landshut, Siegfried: Kritik der Soziologie. Freiheit und Gleichheit als Ursprungsproblem der Soziologie. VIII, 159 S. 1929 Q h978-3-428-16029-7i € 49,90 Lüders, Marie-Elisabeth: Die Entwicklung der gewerblichen Frauenarbeit im Kriege. (Sonderabdruck aus Schmollers Jahrbuch, 44. Jg.). 1 Tab.; 54 S. 1920 Q h978-3-428-16031-0i € 19,90 Luxemburg, Rosa: Die industrielle Entwicklung Polens. Tab.; VII, 95 S. 1898 Q h978-3-428-16032-7i € 29,90 Schlesinger, Karl: Theorie der Geld- und Kreditwirtschaft. V, 176 S. 1914 Q h978-3-428-16037-2i € 49,90

Fridrichowicz, Eugen: Grundriß einer Geschichte der Volkswirtschaftslehre. VII, 267 S. 1912 Q h978-3-428-16016-7i € 69,90

Schmoller, Gustav: Die soziale Frage. Klassenbildung, Arbeiterfrage, Klassenkampf. XII, 673 S. 1918 Q h978-3-428-16039-6i € 179,90

Gruntzel, Josef: Über Kartelle. Tab.; IX, 330 S. 1902 Q h978-3-428-16403-5i € 89,90

Spiethoff, Arthur (Hrsg.): Gustav von Schmoller und die deutsche geschichtliche Volkswirtschaftslehre. Dem Andenken an Gustav von Schmoller. Festgabe zur hundertsten Wiederkehr seines Geburtstages 24. Juni 1938. Frontispiz.; VIII, 373 S. 1938 Q h978-3-428-16339-7i € 99,90

Hasbach, Wilhelm: Untersuchungen über Adam Smith und die Entwicklung der Politischen Ökonomie. X, 440 S. 1891 Q h978-3-428-16024-2i € 119,90

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


22

Geschichte / Zeitgeschichte

Kai Burkhardt (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit Gerd Giesler / Stefan Krings

Carl Schmitt und die Öffentlichkeit Briefwechsel mit Journalisten, Publizisten und Verlegern aus den Jahren 1923 bis 1983 234 S. 2013 Q h978-3-428-14092-3i Engl. Br. € 36,90 Über das Buch Die Kategorie Öffentlichkeit ist im 21. Jahrhundert zu einem zentralen und kaum zu überschätzenden politischen Faktor geworden. Die theoretische Reflexion hat mit dem politischen und technologischen Wandel nicht Schritt gehalten. Die berühmten Leitbegriffe der Frankfurter Schule, in deren Mitte das Wort Öffentlichkeit endgültig zu einem positiv besetzten politischen Schlagwort wurde, bedürfen heute einer kritischen Erweiterung. Der Briefband lädt dazu ein, die weitaus skeptischeren medientheoretischen Ansätze aus der Weimarer Republik neu zu entdecken und abgerissene Kontinuitätslinien wieder aufzunehmen. Im Mittelpunkt steht der Staatsrechtler Carl Schmitt. Kaum etwas hat Schmitt mehr beschäftigt als Macht und das Verhältnis zur Öffentlichkeit, denn er selbst hat sich in erster Linie als Lehrer und Publizist verstanden. Bedeutsam sind die dokumentierten Briefe in dreierlei Hinsicht. Erstens spiegeln sie eine Elitenkommunikation, die Schmitt über die Systemwechsel hinweg zwischen 1920 und 1980 mit herausragenden Journalisten und Verlegern seiner Zeit über die Phänomene Öffentlichkeit und Journalis-

mus führte. Zweitens geben sie Zeugnis einer intellektuellen Topografie mit überlagerten Argumentationslinien, die nach 1945 nur indirekt als eine Art Geheimwissenschaft weitergegeben wurden. Drittens bieten sie einen Einblick in die Inszenierungs- und Öffentlichkeitsstrategie des Staatsrechtlers, mit der er seine Thesen und Ansätze verbreitete und die bis heute eine ausgewogene Bewertung des raffinierten Autors verstellt. Die Korrespondenz enthält Briefwechsel mit Ludwig Feuchtwanger, Paul Scheffer, Giselher Wirsing, Theodor Heuss, Ernst Jünger, Wilhelm Stapel, Margret Boveri, Karl Korn, Hans Paeschke, Rudolf Augstein, Rüdiger Altmann, Johannes Gross, Joachim Fest, Wolf Jobst Siedler und anderen. Über den Herausgeber Kai Burkhardt, Historiker, Studium der Geschichte, Romanistik und Kunstgeschichte in Köln und Berlin, ist spezialisiert auf politische und strategische Kommunikationsberatung für Unternehmen, Parteien, Ministerien, Verbände und Medienunternehmen. Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Geschichte / Zeitgeschichte

23

Gisela Diewald-Kerkmann / Ingrid Holtey (Hrsg.)

Zwischen den Fronten Verteidiger, Richter und Bundesanwälte im Spannungsfeld von Justiz, Politik, APO und RAF. Gespräche Abb.; 312 S. 2013 Q h978-3-428-13805-0i € 38,90 Über das Buch Wie erinnern Anwälte, Richter und Bundesanwälte die Situation im Gerichtssaal während der APO- und RAF-Prozesse? Welche langfristigen Wirkungen auf die Rechtskultur schreiben sie der 68er Bewegung zu? Wie beurteilen sie rückblickend die Herausforderung des bundesdeutschen Terrorismus und das StammheimVerfahren? Diese Fragen stehen im Zentrum der dreizehn Interviews des vorliegenden Bandes, der erstmals die Perspektiven von Verteidigern, Richtern und Bundesanwälten versammelt und die Stimme eines politischen Beobachters einbezieht. Gespräche wurden geführt mit sieben Strafverteidigern (Klaus Eschen, Armin Golzem, Rupert von Plottnitz, Heinrich Hannover, Kurt Groenewold, Ulrich K. Preuß und Hans-Christian Ströbele), drei Richtern (Kurt Breucker, Eberhard Foth und Klaus Pflieger), zwei Bundesanwälten (Joachim Lampe und Peter Morré) und einem ehemaligen Bundesinnenminister (Gerhart Baum). Alle waren an exponierter Stelle in APO- und RAF-Prozessen involviert. Die Interviewpartner reflektieren nicht nur die politischen Kontroversen und die beklemmende Atmosphäre in den Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Prozessen, sondern auch die damals kaum überbrückbaren Gegensätze unter den Beteiligten. Über die Herausgeberinnen Gisela Diewald-Kerkmann, apl. Professorin für Neueste Geschichte, Zeitgeschichte, Universität Bielefeld. Forschungsschwerpunkte: Nationalsozialismus, politische Gewalt/Terrorismus 19./20. Jahrhundert, Rechtsgeschichte nach 1945. Sie publizierte u. a.: »Politische Denunziation im NS-Regime oder Die kleine Macht der Volksgenossen«; »Frauen, Terrorismus und Justiz. Prozesse gegen weibliche Mitglieder der RAF und der Bewegung 2. Juni« (Habilitationsschrift 2009). Ingrid Holtey, Professorin für Zeitgeschichte, Universität Bielefeld und assoziiertes Mitglied des Centre de sociologie europénne (CSE / EHESS-Paris). Sie publizierte u. a.: »›Die Phantasie an die Macht‹. Mai 68 in Frankreich«, »Die 68er Bewegung. Deutschland – Westeuropa – USA«, »1968 – Eine Zeitreise«, »Eingreifendes Denken. Die Wirkungschancen von Intellektuellen«.


24

Geschichte / Zeitgeschichte

Eckart Henning

Archivalien und Archivare Preußens Ausgewählte Aufsätze Mit einem Geleitwort von Jürgen Kloosterhuis Frontispiz, Tab.; 280 S. 2013 Q h978-3-428-13919-4i € 99,90 Über das Buch Diese ausgewählten Aufsätze stammen von einem »Insider« des höheren Archivdienstes, der sich selbst viele Jahre als Referent im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in Berlin-Dahlem mit dessen Entwicklung beschäftigt hat. Als Quellenkenner liefert er im I. Teil unverzichtbare Bausteine zur (noch ungeschriebenen) Gesamtgeschichte des ehemaligen Preußischen Zentralarchivs vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, das auch Ausbildungsstätte der Provinzialarchivare war. Im II. Teil beschreibt Eckart Henning, gemeinsam mit Christel Wegeleben, prosopographisch seine Vorgänger und einstigen Kollegen aus hundert Jahren (1874– 1974), also seit der Vereinigung des Geheimen Ministerialarchiv mit dem Geheimen Staatsarchiv. Diese 144 Personen standen nicht nur im Dienst eines von bloß administrativen und juristischen Interessen geprägten Archivs und begriffen sich auch noch nicht als moderne Informationsvermittler, sondern waren Historiker-Archivare. In einer vom Forschungsinteresse geleiteten Einrichtung arbeiteten sie selbst als Historiographen und verfassten Spezialuntersuchungen

von bleibendem Wert. Biographisch eingehender behandelt Henning dann Reinhard Lüdicke als ersten märkischen Provinzialarchivar, Reinhold Koser als ersten Generaldirektor der Preußischen Staatsarchive und Erneuerer des Provenienzprinzips und Gottfried Wentz als Bearbeiter der Germania sacra und letztem kommissarischen Direktor des Preußischen Geheimen Staatsarchivs – der »gebildetsten und vornehmsten Behörde des alten Preußen«, wie Wolfgang A. Mommsen befand. Ein Register von Herzeleide Henning mit rd. 500 Personennamen beschließt diesen Band mit Aufsätzen, die oft zitiert, aber teilweise an entlegener Stelle publiziert, nun endlich wieder besser greifbar sind. Über den Autor Eckart Henning lehrt Archivwissenschaft und Historische Hilfswissenschaften der Neuzeit am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Er war Archivoberrat und Referent am Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, 1984–2006 Direktor des Archivs zur Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft. Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Geschichte / Zeitgeschichte – In Vorbereitung – reprints

Bethke, Hannah: Das politische Denken Arnold Brechts (s. u. Politikwissenschaft) Burkhardt, Kai (Hrsg.): Carl Schmitt und die Öffentlichkeit. Briefwechsel mit Journalisten, Publizisten und Verlegern aus den Jahren 1923 bis 1983. Hrsg., kommentiert und eingeleitet von Kai Burkhardt. In Zusammenarbeit mit Gerd Giesler und Stefan Krings. 234 S. 2013 (s. S. 22) Q h978-3-428-14092-3i Engl. Br. € 36,90 Diewald-Kerkmann, Gisela / Ingrid Holtey (Hrsg.): Zwischen den Fronten. Verteidiger, Richter und Bundesanwälte im Spannungsfeld von Justiz, Politik, APO und RAF. Gespräche. Tab.; 312 S. 2013 (s. S. 23) Q h978-3-428-13805-0i € 38,90 Eichacker, Thomas: Die rechtliche Behandlung des Büchernachdrucks im Nürnberg des 17. Jahrhunderts (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Eimers, Enno: Die Berichte Rönnes aus den USA 1834 –1843 im Rahmen der Beziehungen Preußen – USA 1785 bis 1867. Frontispiz; 375 S. 2013 (QuF 46) Q h978-3-428-14189-0i € 78,90 Emich, Birgit / Christian Wieland (Hrsg.): Kulturgeschichte des Papsttums in der Frühen Neuzeit. Abb.; 290 S. 2013 (Bh ZHF 48) Q h978-3-428-14047-3i € 49,90 Heinemeyer, Susanne: Der Freikauf des Sklaven mit eigenem Geld (s. u. Rechtsund Staatswissenschaften) Henning, Eckart: Archivalien und Archivare Preußens. Ausgewählte Aufsätze. Mit einem Geleitwort von Jürgen Kloosterhuis. Frontispiz, Tab.; 280 S. 2013 (s. S. 24) Q h978-3-428-13919-4i € 99,90 Kraus, Hans-Christof (Hrsg.): Das Thema »Preußen« in Wissenschaft und Wissenschaftspolitik vor und nach 1945. Abb.; 471 S. 2013 (Bh FBPG 12) Q h978-3-428-14045-9i € 98,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

25

Neue Deutsche Biographie. Band 25: Stadion – Tecklenborg. (Für die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften hrsg. von Hans Günter Hockerts.) XXVI, 830 S. 2013 Q h978-3-428-11206-7i € 138,90 Lw. Q h978-3-428-11294-4i € 158,90 Hldr. Salza und Lichtenau, Hermann Frhr. von: Die weltliche Gerichtsverfassung in der Oberlausitz bis 1834 (s. u. Rechtsund Staatswissenschaften) Scheil, Stefan: Ribbentrop. Oder: Die Verlockung des nationalen Aufbruchs. Eine politische Biographie. 409 S. 2013 Q h978-3-428-13907-1i Geb. mit Schutzumschlag € 28,90 Steinhauer, Fabian: Das eigene Bild (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) In Vorbereitung Gablentz, Konrad von der: Von Weimar über das Dritte Reich zur Ära Adenauer. Zur Frage einer kontinuierlichen Entwicklung. (ZGF) h978-3-428-13643-8i Duncker & Humblot reprints – Auswahl – Altkemper, Johannes: Deutschtum und Polentum in politisch-konfessioneller Bedeutung. Mit einem Geleitwort des Vorsitzenden der Deutschen Vereinigung Graf zu Hoensbroech-Haag. Tab.; XVI, 252 S. 1910 Q h978-3-428-16062-4i € 69,90 Andrássy, Julius Graf: Ungarns Ausgleich mit Österreich vom Jahre 1867. VI, 422 S. 1897 Q h978-3-428-16058-7i € 109,90 Aschrott, Paul Felix: Die Entwickelung des Armenwesens in England seit dem Jahre 1885. (Sonderabdruck aus Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, XXII. 2.). 2 Tab.; 68 S. 1898 Q h978-3-428-16063-1i € 19,90


26

Geschichte / Zeitgeschichte – reprints

Aulard, Alphonse: Politische Geschichte der Französischen Revolution. Entstehung und Entwicklung der Demokratie und der Republik 1789–1804. (Band I–II in einem Band). Berechtigte Verdeutschung von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Eingeleitet von Hedwig Hintze. Bd. I: XXII, S. 1–446; Bd. II: VII, S. 447–774. 1924 Q h978-3-428-16001-3i € 209,90 Bach, Rudolf: Tragik und Größe der deutschen Romantik. Ein Umriß. VII, 142 S. 1938 Q h978-3-428-16066-2i € 39,90

Becker, Karl Friedrich: Weltgeschichte. 8. neu bearb., bis auf die Gegenwart fortgeführte Ausgabe. Hrsg. von Adolf Schmidt. Mit der Fortsetzung von Eduard Arnd. 4. vermehrte Aufl. Erster Band: Alte Geschichte I. X, 504 S. 1874 Q h978-3-428-16077-8i € 129,90 Zweiter–Dritter Band: Alte Geschichte II–III. II: IV, 418 S.; III: IV, 395 S. 1874 Q h978-3-428-16078-5i € 209,90

Vierter Band: Alte Geschichte IV. Fünfter Band: Mittlere Geschichte I. IV: IV, 280 S.; V: IV, 320 S. 1875 Q h978-3-428-16079-2i € 159,90 Sechster Band: Mittlere Geschichte II. Siebenter Band: Mittlere Geschichte III. VI: IV, 296 S.; VII: IV, 292 S. 1875 Q h978-3-428-16080-8i € 149,90 Achter Band: Mittlere Geschichte IV. Neunter Band: Neuere Geschichte I. VIII: IV, 332 S.; IX: IV, 380 S. 1875 Q h978-3-428-16081-5i € 189,90 Zehnter Band: Neuere Geschichte II. Elfter Band: Neuere Geschichte III. X: IV, 466 S.; XI: IV, 440 S. 1875 Q h978-3-428-16082-2i € 229,90 Zwölfter Band: Neuere Geschichte IV. Dreizehnter Band: Neuere Geschichte V. XII: V, 410 S.; XIII: V, 399 S. 1875 Q h978-3-428-16083-9i € 209,90 Vierzehnter Band: Geschichte der neuesten Zeit 1789 bis 1871. Erster Band. VI, 539 S. 1876 Q h978-3-428-16084-6i € 139,90 Fünfzehnter Band: Geschichte der neuesten Zeit 1789 bis 1871. Zweiter Band. VI, 608 S. 1875 Q h978-3-428-16085-3i € 159,90 Sechszehnter–Siebzehnter Band: Geschichte der neuesten Zeit 1789 bis 1871. Dritter–Vierter Band. XVI: VI, 384 S.; XVII: VI, 538 S. 1876 Q h978-3-428-16086-0i € 239,90 Achtzehnter Band: Geschichte der neuesten Zeit 1789 bis 1871. Fünfter Band. VII, 636 S. 1876 Q h978-3-428-16087-7i € 169,90 Neunzehnter–Zwanzigster Band: Geschichte der neuesten Zeit 1789 bis 1871. Sechster–Siebenter Band. XIX: VI, 352 S.; XX: V, 272 S. 1875 Q h978-3-428-16088-4i € 159,90 Einundzwanzigster–Zweiundwanzigster Band: Geschichte der neuesten Zeit 1789 bis 1871. Achter–Neunter Band. XXI: VI, 419 S.; XXII: V, 236 S. 1876 Q h978-3-428-16089-1i € 169,90 Supplement Band I–II: Geschichte der Jahre 1871 bis 1877. Von Constantin Bulle. 1. Bd.: Frankreich – Deutschland. Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Geschichte / Zeitgeschichte – reprints

2. Bd.: Das übrige Europa. I: X, 421 S., II: Mit einem Register für Bd. I–II. IV, 331 S. 1878 Q h978-3-428-16090-7i € 199,90

27

Duncker, Max: Abhandlungen aus der Neueren Geschichte. VI, 393 S. 1887 Q h978-3-428-16007-5i € 109,90

Bericht über die zweite Versammlung deutscher Historiker. 29. März bis 1. April 1894 in Leipzig. Erstattet im Auftrage des geschäftsführenden Ausschusses von dem Bureau der Versammlung. II, 55 S. 1894 Q h978-3-428-16095-2i € 19,90 Berichte bis zur 13. und 17.–18. Versammlung deutscher Historiker sind ebenfalls erhältlich Bernheim, Ernst: Lehrbuch der Historischen Methode und der Geschichtsphilosophie. Mit Nachweis der wichtigsten Quellen und Hilfsmittel zum Studium der Geschichte. 3. u. 4., völlig neu bearb. u. verm. Aufl. XII, 781 S. 1903 Q h978-3-428-16121-8i € 199,90 5. u. 6., neu bearb. u. verm. Aufl. X, 842 S. 1908 Q h978-3-428-16122-5i € 219,90 Bolza, Hans: Dialektische oder rationale Methoden in der Nationalökonomie. Eine Erwiderung an J. M. Keynes. Abb.; 83 S. 1936 Q h978-3-428-16166-9i € 24,90 Der Finnländische Landtag 1904–1905. IV, 50 S. 1905 Q h978-3-428-16322-9i € 19,90 Die Finnländische Frage im Jahre 1911. Ein orientierender Überblick über den gegenwärtigen Stand des finnländischen Verfassungskampfes. Von einem Mitglied des Finnländischen Landtages. Tab.; 124 S. 1911 Q h978-3-428-16325-0i € 39,90 Duncker, Max: Abhandlungen aus der Griechischen Geschichte. Mit einem Vorwort von Adolf Kirchhoff. 1 Karte; VII, 164 S. 1887 Q h978-3-428-16006-8i € 49,90

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Duncker, Max: Aus der Zeit Friedrichs des Großen und Friedrich Wilhelms III. Abhandlungen zur preußischen Geschichte. 1 farbige Karte.; VIII, 579 S. 1876 Q h978-3-428-16008-2i € 149,90 Finnland und Rußland. Die internationale Londoner Konferenz vom 26. Februar bis 1. März 1910. Übersetzung aus dem Französischen. 117 S. 1911 Q h978-3-428-16323-6i € 39,90 Finnländische Rundschau. Vierteljahrsschrift für das geistige und politische Leben Finnlands. erhältlich sind: 1. Jahrgang (1901), Hefte 1 bis 4 2. Jahrgang (1902), Hefte 1 bis 4


28

Politikwissenschaft

Martin Munke / Hendrik Thoß (Hrsg.)

Europäische Räume – Les espaces européens Forschungsperspektiven der Human- und Sozialwissenschaften – Perspectives des recherches en sciences humaines et sociales Tab., Abb. (z. T. farbig); 260 S. 2013 (CES 15) Q h978-3-428-14057-2i € 98,90 Über das Buch Der Band versammelt eine Reihe von Beiträgen, die vom 30. Juni bis 2. Juli 2011 im Rahmen des 2. sächsisch-bretonischen Hochschulsymposiums »Global Challenges for Sustainable Development« in Chemnitz präsentiert worden sind. Er bezieht den Obertitel der »globalen Herausforderungen« auf den europäischen Raum – sowohl auf der Ebene der Europäischen Union als auch im bilateralen und regionalen Kontext. Die Beiträge lassen sich drei Themenkreisen zuordnen, die von den an der sächsisch-bretonischen Hochschulkooperation beteiligten Institutionen – dem Universitätsverbund Université européenne de Bretagne und den sächsischen Universitäten in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Freiberg – im Bereich der Human- und Sozialwissenschaften schwerpunktmäßig bearbeitet werden: Recht und Verwaltung, Wirtschaft und Energie, Forschung und Bildung.

Über die Herausgeber Martin Munke, Studium der Geschichte, Germanistik, Evangelischen Theologie und Europäischen Integration in Leipzig, Chemnitz und Prag; Lehrtätigkeit an den Technischen Universitäten Chemnitz und Dresden; Promotionsstipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung; u. a. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, dem Verband der Osteuropahistorikerinnen und Osteuropahistoriker und der Prinz-Albert-Gesellschaft; Veröffentlichungen zur deutschen und europäischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Hendrik Thoß, Studium der Geschichts-, Sport- und Politikwissenschaften 1993– 1999; Promotion 2002; seit 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts am Institut für Europäische Geschichte der TU Chemnitz.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Politikwissenschaft

29

Christoph Unger / Thomas Mitschke / Dirk Freudenberg (Hrsg.)

Krisenmanagement – Notfallplanung – Bevölkerungsschutz Festschrift anlässlich 60 Jahre Ausbildung im Bevölkerungsschutz, dargebracht von Partnern, Freunden und Mitarbeitern des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Tab., Abb.; 734 S. 2013 Q h978-3-428-14077-0i Geb. € 69,90 Über das Buch In den vergangenen sechzig Jahren haben sich die Problemstellungen und Lösungsansätze des Bevölkerungsschutzes verändert. Während des Kalten Krieges galt es die Bedingungen zu schaffen, den Schutz der Bevölkerung im Rahmen einer groß angelegten konventionellen kriegerischen Auseinandersetzung bis hin zum Einsatz von Atomwaffen zu sichern. Heute ist die Gesamtgesellschaft aufgrund der zunehmenden Abhängigkeiten in einer global und digital vernetzten Welt sehr schnell umfassend betroffen. Die mögliche Realisierung von Risiken und Bedrohungen wie auch die sich hieraus ergebenden Gefährdungsbilder müssen ein wesentlich breiteres Spektrum abdecken. Das bedeutet, dass es bei den Herausforderungen – wie auch sinnlogisch bei den Lösungsansätzen – um ressort- und ebenenübergreifende Sachverhalte geht, denen nur im Sinne des Ansatzes der Vernetzten Sicherheit begegnet werden kann. Dementsprechend steigen die Anforderungen an die Verantwortlichen in Politik, Behörden, Wissenschaft und Gesellschaft.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Über die Herausgeber Christoph Unger, seit 2004 Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Seit 1990 Richter auf Lebenszeit. Thomas Mitschke, Leiter der Abteilung IV im BBK »Zivilschutzausbildung, Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz«. Dirk Freudenberg ist seit 2002 Dozent an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) in unterschiedlichen Fachbereichen.


30

Politikwissenschaft

Bat Ye’or

Europa und das kommende Kalifat Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie Übersetzung, Hintergründe und Kommentierung von Hans-Peter Raddatz XXXV, 228 S. 2013 Q h978-3-428-13831-9i € 24,90 Über das Buch [In vorliegendem Buch geht es] um die Islamisierung Europas, die spätestens ab etwa 1970 fast alleiniges Thema der so genannten interkulturellen bzw. interreligiösen Dialoge ist, in denen der Islam als Religion der Friedensfülle, Toleranz und ethischen Zivilisation vermarktet wird. Die zentralen Institutionen der Euro-Demokratien – Wirtschaft, Politik, Universitäten, Justiz, Stiftungen, Kirchen und die Medien – vermitteln bzw. oktroyieren der Öffentlichkeit die islamischen Forderungen nach Ausbreitung und Dominanz des eigenen Rechts (Scharia) mit einem Nachdruck, der diese Politreligion, begleitet von rasant expandierender Immigration und Moscheevernetzung, zu einem Faktor von entsprechend zunehmender, politsozialer Bedeutung heranreifen ließ. Dieser Formprozess ist so tief in die Volkspädagogik des Dialogs, in die Alltagsarbeit der Institutionen und in das Bewusstsein der Führungsebenen eingesunken, dass der Islam nicht nur »zu Deutschland gehört« […], sondern nach Maßgabe der EU-Kommission sogar als »Miteigner Europas« zu sehen ist. […]

Bat Ye’ors Buch erweist sich als unwiderlegbare Chronik, die diesen Vorgang als Massenbetrug durch die Eliten beschreibt. Sie dokumentiert eine mit Immigration erpresste Totaltoleranz, deren Unbegrenzbarkeit den Kompromiss als Weg zur Unterwerfung sieht, bis der »Frieden des Islam«, die völlige Konformität mit dessen Regeln, erreicht ist. […] Aus der Einleitung von Hans-Peter Raddatz Über die Autorin Bat Ye’or wurde in Kairo geboren und erhielt 1957 als staatenloser Flüchtling in London Asyl. Nach ihrer Heirat 1959 wurde sie britische Staatsbürgerin und übersiedelte mit ihrem Mann in die Schweiz. In ihren Büchern und Artikeln, die seit 1974 unter ihrem Autorenpseudonym Bat Ye’or (»Tochter des Nils«) herauskamen, beschäftigt sie sich mit dem Schicksal von Nichtmuslimen unter islamischer Herrschaft.

Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Politikwissenschaft

Althammer, Jörg (Hrsg.): Caritas in veritate (s. u. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) Bat Ye’or: Europa und das kommende Kalifat. Der Islam und die Radikalisierung der Demokratie. Übersetzung, Hintergründe und Kommentierung von Hans-Peter Raddatz. XXXV, 228 S. 2013 (s. S. 30) Q h978-3-428-13831-9i € 24,90 Bethke, Hannah: Das politische Denken Arnold Brechts. Eine transatlantische Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts. 405 S. 2013 (BPW 178) Q h978-3-428-13998-9i € 98,90 Breuer, Marten / Astrid Epiney / Andreas Haratsch / Stefanie Schmahl / Norman Weiß (Hrsg.): Der Staat im Recht (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Brüning, Christoph / Joachim Suerbaum (Hrsg.): Die Vermessung der Staatlichkeit (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Demel, Michael / Stefan Heck / Thomas Schäfer (Hrsg.): Auf festem Fundament (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Dereköy, Dalınç: Demokratische Elemente und Gewaltenteilung im islamischen Staatsorganisationsrecht. 324 S. 2013 (BPW 176) Q h978-3-428-13908-8i € 82,90 Engelhardt, Werner W.: Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik zwischen Markt und Staat (s. u. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) Gornig, Gilbert H. / Hans-Detlef Horn / Dietrich Murswiek (Hrsg.): Das Selbstbestimmungsrecht der Völker – eine Problemschau (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Graulich, Felix: Die Zusammenarbeit von Generalbundesanwalt und Bundeskriminalamt bei dem Vorgehen gegen den internationalen Terrorismus (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

31

Haarmann, Lutz: Teilung anerkannt, Einheit passé? Status-quo-oppositionelle Kräfte in der Bundesrepublik Deutschland vom Grundlagenvertrag bis zur Friedlichen Revolution. Mit Geleitworten von Rainer Eckert / Stephan Hilsberg / Detlef Kühn. 377 S. 2013 (GDF 104) Q h978-3-428-14140-1i € 39,90 Hanschel, Dirk / Sebastian Graf Kielmansegg / Uwe Kischel / Christian Koenig / Ralph Alexander Lorz (Hrsg.): Mensch und Recht (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Herberger, Tim Alexander: Finanzierungsstrategien für die eigene Aus- und Weiterbildung. Eine ökonomische Analyse für ein Hochschulstudium in Deutschland. Tab.; 595 S. 2013 (SPS 90) Q h978-3-428-14056-5i € 112,90 Hernekamp, Juliane: Die Liberalisierung von Gesundheitsdienstleistungen nach dem Weltdienstleistungshandelsabkommen GATS (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Kahl, Joachim: Macht und Markt (s. u. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) Krampen-Lietzke, Sabine: Der Dispens vom Schulunterricht aus religiösen Gründen (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Leisner, Walter: Tradition und Verfassungsrecht zwischen Fortschrittshemmung und Überzeugungskraft (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Leitner, Sigrid: Varianten von Familialismus. Eine historisch vergleichende Analyse der Kinderbetreuungs- und Altenpflegepolitiken in kontinentaleuropäischen Wohlfahrtsstaaten. Tab., Abb.; 233 S. 2013 (SPS 91) Q h978-3-428-14098-5i € 59,90 Liu, Gang: Moderne politische Repräsentation und die Stellung der Parteien. Tab., Abb.; 198 S. 2013 (BPW 179) Q h978-3-428-14069-5i € 65,90


32

Politikwissenschaft – In Vorbereitung – reprints

Michels, Robert: Der Patriotismus (s. u. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) Munke, Martin / Hendrik Thoß (Hrsg.): Europäische Räume – Les espaces européens. Forschungsperspektiven der Human- und Sozialwissenschaften – Perspectives des recherches en sciences humaines et sociales. Tab., Abb. (z. T. farbig); 260 S. 2013 (CES 15) (s. S. 28) Q h978-3-428-14057-2i € 98,90 Niedobitek, Matthias / Karl-Peter Sommermann (Hrsg.): Die Europäische Union als Wertegemeinschaft (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften) Schefold, Christoph: Das Regime verkehrter Toleranz. Untersuchungen zu John Rawls, Rainer Forst und aktuellen Fragen. 641 S. 2013 (BPW 177) Q h978-3-428-14120-3i € 68,90 Scheil, Stefan: Ribbentrop (s. u. Geschichte, Zeitgeschichte) Schulz-Nieswandt, Frank: Der leidende Mensch in der Gemeinde als Hilfe- und Rechtsgenossenschaft (s. u. Wirtschaftsund Sozialwissenschaften) Theurl, Theresia (Hrsg.): Unabhängige staatliche Institutionen in der Demokratie (s. u. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) Unger, Christoph / Thomas Mitschke / Dirk Freudenberg (Hrsg.): Krisenmanagement – Notfallplanung – Bevölkerungsschutz. Festschrift anlässlich 60 Jahre Ausbildung im Bevölkerungsschutz, dargebracht von Partnern, Freunden und Mitarbeitern des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Tab., Abb.; 734 S. 2013 (s. S. 29) Q h978-3-428-14077-0i Geb. € 69,90 Zygojannis, Heike: Geburt aus Ruinen (s. u. Rechts- und Staatswissenschaften)

In Vorbereitung Breuer, Marten: Von der UNESCO in die Generalversammlung: Palästina und die Vereinigten Nationen. (LI 5) h978-3-428-14246-0i Gerhardt, Volker / Clemens Kauffmann / Hans-Christof Kraus / Reinhard Mehring / Henning Ottmann / Martyn P. Thompson / Barbara Zehnpfennig (Hrsg.): Politisches Denken. Jahrbuch 2013. JPD h978-3-428-14210-1i Kroll, Frank-Lothar / Martin Munke (Hrsg.): Die Reise nach Russland. Wahrnehmungen und Erfahrungsberichte aus fünf Jahrhunderten. (CES) h978-3-428-14026-8i Duncker & Humblot reprints – Auswahl – Åland. Schwedische Stimmen über die militärpolitische Bedeutung der finnischen Inselgruppe. Übersetzt und eingeleitet von Wilhelm Habermann. 1 Karte; 94 S. 1916 Q h978-3-428-16410-3i € 29,90 Bornhak, Conrad: Rußland und Finnland. Ein Beitrag zu der Lehre von den Staatenverbindungen. 57 S. 1900 Q h978-3-428-16170-6i € 19,90 Bornhak, Conrad: Rußland und Finnland. Ein Beitrag zu der Lehre von den Staatenverbindungen. 2. umgearb. Aufl. Anläßlich der hundertjährigen Vereinigung. 63 S. 1909 Q h978-3-428-16171-3i € 19,90 Habermann, Wilhelm (Hrsg.): Finnland und die öffentliche Meinung Europas. Einige Beiträge zur Beleuchtung der jüngsten Phase des finnländischen Verfassungskampfes. 64 S. 1910 Q h978-3-428-16411-0i € 19,90 Hermens, Ferdinand Aloys: Demokratie und Kapitalismus. Ein Versuch zur Soziologie der Staatsformen. VIII, 242 S. 1931 Q h978-3-428-16014-3i € 69,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


33

Philosophie / Literaturwissenschaft

Werner Euler / Burkhard Tuschling (Hrsg.)

Kants »Metaphysik der Sitten« in der Diskussion Ein Arbeitsgespräch an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel 2009 Frontispiz; 327 S. 2013 (PHS 79) Q h978-3-428-13267-6i € 69,90 Über das Buch Dieser Band fasst in Einzelbeiträgen die Ergebnisse eines Arbeitsgespräches an der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel zusammen, zu dem die Herausgeber im Jahr 2009 Kant-Experten aus Deutschland, Russland und den USA eingeladen haben. Das Ergebnis der Textinterpretation und Diskussion, die der Band widerspiegelt, enthält zum einen Antworten auf editionsrelevante Fragestellungen, zum anderen Klärungen grundlegender Verständnisfragen zum Inhalt und zur Systematik der Metaphysik der Sitten als eines Ganzen und ihrer beiden Teile, Metaphysische Anfangsgründe der Rechtslehre und Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre. Ein besonderes Anliegen ist den Herausgebern die Zurückweisung einer in jüngerer Zeit in Mode gekommenen Dekonstruktion des kantischen Originaltextes, vor allem der Rechtslehre. Die Herausgeber sind davon überzeugt, dass es mit dem vorliegenden Band, dank der in ihm enthaltenen Beiträge, geglückt ist, neue Fragen an die Rezeption, Interpretation und Edition des Gesamtwerkes von Kants Metaphysik der Sitten zu stellen und weiterführend zu beantworten. Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

Über die Herausgeber Werner Euler war vor seiner Gastprofessur an der Staatlichen Universität von Santa Catarina (UFSC) in Florianópolis (Brasilien), die er seit 2012 mit der Ausrichtung auf Ethik und politische Philosophie ausübt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in mehreren Forschungsprojekten zur Philosophie Kants. Er war Lehrbeauftragter an den Universitäten in Marburg, Mainz und Trier. Seine Schwerpunkte liegen u. a. in den Bereichen der Naturphilosophie von Aristoteles und der rationalen Philosophie von Descartes, Spinoza, Leibniz und Wolff. Burkhard Tuschling (1937–2012) war seit 1972 Professor für Philosophie an der Philipps-Universität Marburg. Die Schwerpunkte lagen in der theoretischen und praktischen Philosophie von Kant (opus postumum) und Hegel (Logik, Rechtslehre) sowie der politischen Ökonomie von Marx. Tuschlings wichtigste Forschungsprojekte waren: das deutsch-amerikanische Graduiertenkolleg und die Herausgabe einer deutsch-russischen Ausgabe von Kants Werken.


34

Philosophie / Literaturwissenschaft

Parvis Emad / Friedrich-Wilhelm von Herrmann / Paola-Ludovika Coriando / Frank Schalow / Pascal David / Ingeborg Schüßler (Hrsg.)

Technicity, Language and Translation: Questions Concerning the Parousia of the Divine 298 S. 2013 (HeiSt 29) Q h978-3-428-14087-9i € 48,– Über das Buch Die Heidegger Studien sind eine einmal im Jahr erscheinende Zeitschrift, die der Förderung des Verständnisses des Heidegger’schen Denkens durch die Interpretation seiner Schriften gewidmet ist. Ihr Ziel ist, ein Forum zu bilden, das der gründlichen Interpretation des ganzen Werkes Heideggers (einschließlich der zu seinen Lebzeiten veröffentlichten Schriften) dient. Die Existenz eines solchen Forums ist ein Erfordernis, das sich aus der fortlaufenden Veröffentlichung der Gesamtausgabe ergibt. Spannbreite und Bedeutung der erstmalig in der Gesamtausgabe erscheinenden Texte machen in der Tat eine erneute Aneignung von Heideggers Denken unumgänglich. Gemäß der Internationalität der Heidegger Studien werden in ihnen Beiträge in englischer, deutscher und französischer Sprache veröffentlicht. Aus dem Inhalt Martin Heidegger: Möglichkeit – Wirklichkeit – Notwendigkeit. Leitende Fragen – Martina Roesner: Causa sive enarratio. Heideggers Kritik der neuzeitlichen

Technik vor dem Hintergrund der Geschichte des metaphysischen Kausalitätsbegriffs – Frank Schalow: The »Ownmost Sway« of Technicity and Its Hermeneutic Guideline (Part I) – Barbara Ulrich: Heidegger, Trakl et le site de celui-ci dans le «retournement natal» – Hans-Dieter Bahr: Das Wesen der Technik und das ›andere Geschick‹. Ge-stell und Gegnet im Denken Martin Heideggers – George Kovacs: Heidegger’s Insight into the History of Language – Rosa Maria Marafioti: Das stille Spiel der Wahrheit. Die Fragwürdigkeit der Musik bei Heidegger – Thomas Kalary: Hints of the Post-metaphysical Parousia of the Divine – Jesús Adrián Escudero: Sein und Zeit und die Tradition der Selbstsorge – Peter Trawny: Translating and Thinking – Peter Trawny: Übersetzen und Denken – Sylvain Camillerí: Mn 2-3304-3084: un curieux palimpseste dans le Nachlaß Rudolf Bultmann de Tübingen – Klaus Neugebauer: Vademecum für Reisende der philosophischen Biografie. Warum ist das ›Zwischen‹ so unzugänglich, und warum hat Heidegger mit Wittgenstein nichts zu tun? Hoffnungsträgerin Coriando Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich


Philosophie / Literaturwissenschaft – In Vorbereitung – reprints

Emad, Parvis / Friedrich-Wilhelm von Herrmann / Paola-Ludovika Coriando / Frank Schalow / Pascal David / Ingeborg Schüßler (Hrsg.): Heidegger Studies / Heidegger Studien / Etudes Heideggeriennes. Vol. 29 (2013). Technicity, Language and Translation: Questions Concerning the Parousia of the Divine. 298 S. 2013 (HeiSt 29) (s. S. 34) Q h978-3-428-14087-9i € 48,– Euler, Werner / Burkhard Tuschling (Hrsg.): Kants »Metaphysik der Sitten« in der Diskussion. Ein Arbeitsgespräch an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel 2009. Frontispiz; 327 S. 2013 (PHS 79) (s. S. 33) Q h978-3-428-13267-6i € 69,90 Kapp, Volker / Kurt Müller / Klaus Ridder / Ruprecht Wimmer / Jutta Zimmermann (Hrsg. im Auftrage der Görres-Gesellschaft): Literaturwissenschaftliches Jahrbuch. 54. Band (2013). Abb.; 508 S. 2013 (LJB 54) Q h978-3-428-14107-4i € 79,90 Mastronardi, Philippe / Florian Windisch: Vernünftig wissenschaftlich entscheiden. Zur Verfassung des interrationalen wissenschaftlichen Diskurses. Abb.; 216 S. 2013 (ED 105) Q h978-3-428-14132-6i € 99,90 Schäfer, Hagen: Das Hörspielwerk Fred von Hoerschelmanns. Abb.; 367 S. 2013 (LL 14) Q h978-3-428-14095-4i € 98,90 Schulz-Nieswandt, Frank: Der leidende Mensch in der Gemeinde als Hilfe- und Rechtsgenossenschaft (s. u. Wirtschaftsund Sozialwissenschaften) Schulz-Nieswandt, Frank: Das Privatisierungs-Dispositiv der EU-Kommission (s. u. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) Wiedebach, Hartwig (Hrsg.): Die Denkfigur des Systems im Ausgang von Franz Rosenzweigs »Stern der Erlösung«. 214 S. 2013 (PHS 80) Q h978-3-428-14022-0i € 79,90 Titel auch als E-Book und Bundle erhältlich

35

In Vorbereitung Hellmich, Wolfgang: Aufklärende Rationalisierung. Ein Versuch, Max Weber neu zu interpretieren. (ED) h978-3-428-13906-4i Kolster, Wedig: Ethische Werte: Geltung und Wandel. 122 S. 2013 (ED 106) Q h978-3-428-14196-8i € 69,90 Duncker & Humblot reprints – Auswahl – Becher, Erich: Deutsche Philosophen. Lebensgang und Lehrgebäude von Kant, Schelling, Fechner, Lotze, Lange, Erdmann, Mach, Stumpf, Bäumker, Eucken, Siegfried Becher. Frontispiz; XXXI, 313 S. 1929 Q h978-3-428-16002-0i € 89,90 Becher, Erich: Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften. Untersuchungen zur Theorie und Einteilung der Realwissenschaften. XI, 335 S. 1921 Q h978-3-428-16073-0i € 89,90 Becher, Erich: Grundlagen und Grenzen des Naturerkennens. VII, 82 S. 1928 Q h978-3-428-16075-4i € 24,90 Brentano, Franz: Vom Ursprung sittlicher Erkenntnis. XII, 122 S. 1889 Q h978-3-428-16195-9i € 39,90 Brentano, Franz: Von der Klassifikation der psychischen Phänomene. Neue, durch Nachträge stark vermehrte Ausgabe der betreffenden Kapitel der Psychologie vom empirischen Standpunkt. VIII, 167 S. 1911 Q h978-3-428-16196-6i € 49,90


Schätze unseres Verlagsprogramms (1798–1945) neu aufgelegt ltliche er erhä w h c s d ne un ergriffe änglich ◆ lang v der zug ie w ot d in s Angeb Titel s weiterte r e ch h c li erhältli uier Bundle ◆ kontin d n u k oo int, E-B ◆ als Pr

Duncker & Humblot reprints

www.duncker-humblot.de/reprints


37

Zeitschriften Rechts- und Staatswissenschaften Rechtstheorie. Zeitschrift für Logik und Juristische Methodenlehre, Rechtsinformatik, Kommunikationsforschung, Normen- und Handlungstheorie, Soziologie und Philosophie des Rechts. Hrsg. von H. J. Berman, T. Hoeren, W. Krawietz, J. Schmidt, M. Schulte, B. N. Topornin, W. Bergmann, D. Wyduckel. Editor-in-Chief und geschäftsführender Redaktor: W. Krawietz. Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 544 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 186,– (Institutionen), € 138,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 ISSN 0034-1398 (Print) / 1865-519X (Online) Der Staat. Zeitschrift für Staatslehre und Verfassungsgeschichte, deutsches und europäisches öffentliches Recht. Hrsg. von E.-W. Böckenförde, A. von Bogdandy, W. Brugger (†), R. Grawert, J. Kunisch, O. Lepsius, Ch. Möllers, F. Ossenbühl, W. Pauly, H. Quaritsch (†), B. Stollberg-Rilinger, U. Volkmann, A. Voßkuhle, R. Wahl. Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 648 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 176,– (Institutionen), € 108,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 ISSN 0038-884X (Print) / 1865-5203 (Online) Die Verwaltung. Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften. Hrsg. von G. Britz, M. Burgi, S. Fisch, J. Masing, M. Ruffert, F. Schoch, H. Schulze-Fielitz.

Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 616 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 182,– (Institutionen), € 124,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 ISSN 0042-4498 (Print) / 1865-5211 (Online)

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Applied Economics Quarterly. Editor-in-Chief: A. Belke. Co-editors: U. Sunde, W. Koeniger.

Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 400 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 198,– (Institutionen), € 98,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 Sprache: Englisch ISSN 1611-6607 (Print) / 1865-5122 (Online) Internet: http://aeq.diw.de/aeq Duncker & Humblot


38

Zeitschriften Credit and Capital Markets. Kredit und Kapital. Hrsg. von A. Belke, H.-P. Burghof und H. Hakenes. Redaktion: C. Breuer und K. Krummich. Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang 608 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 192,– (Institutionen), € 88,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 Sprache: Deutsch, Englisch; Zusammenfassungen in Deutsch, Englisch und Französisch. ISSN 0023-4591 (Print) / 1865-5734 (Online) Internet: www.credit-and-capital-markets.de

Schmollers Jahrbuch. Journal of Applied Social Science Studies / Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Hrsg. von G. G. Wagner, J. Wagner, S. Bach, I. Ott, U. Kaiser, R. T. Riphahn, H. Sutherland. Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 672 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 188,– (Institutionen), € 102,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 Sprache: Deutsch, Englisch ISSN 1439-121X (Print) / 1865-5742 (Online) Internet: www.schmollersjahrbuch.de

Sociologia Internationalis. Europäische Zeitschrift für Kulturforschung. Hrsg. von C. Albrecht, A. Göbel, M. Maffesoli, M. Prisching, J. Stagl. Redaktion: C. Albrecht. Erscheint 2  jährlich. Gesamtumfang ca. 256 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 188,– (Institutionen), € 104,– (Privatpersonen); Einzelheft € 69,– Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch; Zusammenfassungen in Englisch ISSN 0038-0164 (Print) / 1865-5580 (Online)

Sociologus. Zeitschrift für empirische Ethnosoziologie und Ethnopsychologie / Journal for Empirical Social Anthropology. Hrsg. von E. Alber. Erscheint 2  jährlich. Gesamtumfang ca. 252 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 178,– (Institutionen), € 96,– (Privatpersonen); Einzelheft € 69,– Sprache: Deutsch, Englisch; Zusammenfassungen in Deutsch und Englisch ISSN 0038-0377 (Print) / 1865-5106 (Online) Duncker & Humblot


Zeitschriften

39

Sozialer Fortschritt. Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. German Review of Social Policy. Hrsg. von der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e.V., Köln. Editorium: W. Sesselmeier, J. Althammer, L. Funk, U. Klammer. Erscheint monatlich. Gesamtumfang ca. 312 S. / Jg. Format DIN A4 Abonnementpreis jährlich € 208,– (Institutionen), € 116,– (Privatpersonen); Einzelheft € 17,80 ISSN 0038-609X (Print) / 1865-5386 (Online) Internet: www.sozialerfortschritt.de Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Hrsg. vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin.

Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 650 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 378,– (Institutionen), € 298,– (Privatpersonen); Einzelheft € 78,��� Sprache: Deutsch, Englisch ISSN 0340-1707 (Print) / 1861-1559 (Online) Internet: www.diw.de/vierteljahrshefte ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship. Hrsg. von U. Fueglistaller, Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St. Gallen, und U. Baldegger, Institut für Entrepreneurship an der Universität Liechtenstein. Zeitschrift mit Referenzsystem. Chefredakteur / Editor-in-Chief: S. Kraus. Redaktionelle Bearbeitung: R. Jochum-Gasser Erscheint 4 jährlich. Gesamtumfang ca. 288 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 198,– (Institutionen), € 84,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 ISSN 1860-4633 (Print) / 1865-5114 (Online) Internet: www.zfke.de

Geschichte, Zeitgeschichte Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte. Neue Folge. Hrsg. im Auftrag der Preußischen Historischen Kommission und des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz von W. Neugebauer und F.-L. Kroll. Erscheint 2 jährlich. Gesamtumfang ca. 290 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 186,– (Institutionen), € 92,– (Privatpersonen); Einzelheft € 69,– ISSN 0934-1234 (Print) / 1865-5750 (Online) Duncker & Humblot


40

Zeitschriften Zeitschrift für Historische Forschung. Vierteljahresschrift zur Erforschung des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit. Hrsg. von N. Jaspert, J. Kunisch, K. Luig, P. Moraw, P. Oestmann, H. Schilling, B. Schneidmüller, B. StollbergRilinger. Erscheint 4  jährlich. Gesamtumfang ca. 640 S. / Jg. Abonnementpreis jährlich € 182,– (Institutionen), € 102,– (Privatpersonen); Einzelheft € 39,80 ISSN 0340-0174 (Print) / 1865-5599 (Online)

Die Online-Ausgaben aller Zeitschriften erhalten Sie unter http://ejournals.duncker-humblot.de

Jahrbücher, deren Bände mit ISBN versehen werden, stehen im vorderen Teil bei den entsprechenden Sachgebieten.

Preise/Konditionen 2014 1. Abonnementspreise für Institutionen (Print & Online oder E-Only) beinhalten einen IP-gesteuerten, elektronischen Zugang oder Remote User Access für eine unbegrenzte Nutzerzahl an einem Standort. 2. Abonnementspreise für Privatpersonen (Print & Online) beinhalten einen personengebundenen elektronischen Einzelzugang über Benutzername und Passwort. 3. Studenten erhalten gegen Vorlage eines Nachweises eine Ermäßigung von 25 % auf den Abonnementpreis für Privatpersonen. 4. Einzelhefte beinhalten keinen Online-Zugang. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Bei Bestellungen aus Deutschland enthalten die Endpreise in Euro die gesetzliche Mehrwertsteuer. Für das Ausland sind die Listenpreise für Zeitschriften Nettopreise (mehrwertsteuerfrei). Zeitschriftenpreislisten und weitere Informationen finden Sie unter: www.duncker-humblot.de/zeitschriften

Duncker & Humblot


41

Verzeichnis der Schriftenreihen mit ihren Abkürzungen (Auswahl – ein Gesamtverzeichnis kann angefordert werden.) AGK

Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschaftsund Kapitalmarktrecht BEW Beiträge zum Europäischen Wirtschaftsrecht BFO Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse Bh FBPG Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte. Neue Folge. Beihefte Bh Staat Beihefte zu „Der Staat“ Bh Verw Die Verwaltung. Beihefte Bh ZHF Zeitschrift für Historische Forschung. Beihefte BIR Beiträge zum Informationsrecht BPR Beiträge zum Parlamentsrecht BPW Beiträge zur Politischen Wissenschaft BR Schriften zum Bürgerlichen Recht BRH Das Bürgerliche Recht. Habilitationen BSR Beiträge zum Sportrecht CES Chemnitzer Europastudien CSC Comparative Studies in Continental and Anglo-American Legal History ED Erfahrung und Denken EMI Entrepreneurship, Marketing, Innovation ERV Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte EuR Schriften zum Europäischen Recht FF Finanzwissenschaftliche Forschungsarbeiten. Neue Folge FRA Freiburger Rechtsgeschichtliche Abhandlungen. Neue Folge GDF Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung GSF Schriften der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. GYIL German Yearbook of International Law / Jahrbuch für Internationales Recht HEIR Hamburger Studien zum Europäischen und Internationalen Recht HeiSt Heidegger Studies / Heidegger Studien / Etudes Heideggeriennes HF Historische Forschungen Schriften des Italienisch-Deutschen Historischen Instituts in Trient HIST HIST C/B Annali dell’Istituto storico italo-germanico in Trento / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient. Contributi / Beiträge HS Schriftenreihe der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer IES Beiträge zum Internationalen und Europäischen Strafrecht JPD Politisches Denken. Jahrbuch JRE Jahrbuch für Recht und Ethik KKS Kölner Kriminalwissenschaftliche Schriften KST Kanonistische Studien und Texte LI Lectiones Inaugurales LJB Literaturwissenschaftliches Jahrbuch. Neue Folge LL Literarische Landschaften MPIG Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht. Reihe G: Sammlung ausländischer Strafgesetzbücher in deutscher Übersetzung Duncker & Humblot


42

Schriftenverzeichnis

MPIK

Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht. Reihe K: Kriminologische Forschungsberichte MPIS Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht. Reihe S: Strafrechtliche Forschungsberichte ÖRH Das Öffentliche Recht. Habilitationen PHS Philosophische Schriften PPG Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte PR Schriften zum Prozessrecht QuF Quellen und Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte RG Schriften zur Rechtsgeschichte RS Recht der inneren und äußeren Sicherheit RT Schriften zur Rechtstheorie SAR Schriften zum Sozial- und Arbeitsrecht SBR Schriften zum Betreuungsrecht SCHMITTNF SCHMITTIANA. Neue Folge SDEI Schriften zum deutschen und europäischen Infrastrukturrecht SGK B Untersuchungen über das Spar-, Giro- und Kreditwesen, Abt. B: Rechtswissenschaft SGR Schriften zum Gesundheitsrecht SIR Schriften zum Internationalen Recht SKA Staatskirchenrechtliche Abhandlungen SKF Schriften zu Kommunikationsfragen SLI Schriften zur Literaturwissenschaft SO Soziale Orientierung SÖR Schriften zum Öffentlichen Recht SOZS Soziologische Schriften SPS Sozialpolitische Schriften SR Schriften zum Strafrecht SRA Strafrechtliche Abhandlungen. Neue Folge SSR Schriften zum Steuerrecht Sup AEQ Applied Economics Quarterly. Supplements SUR Schriften zum Umweltrecht SVR Schriften zum Völkerrecht SVS Schriften des Vereins für Socialpolitik. Neue Folge SZKF Studien zur Kredit- und Finanzwirtschaft / Studies in Credit and Finance TSSV Tübinger Schriften zum Staats- und Verwaltungsrecht UEP Untersuchungen zum Europäischen Privatrecht VF Versicherungsforschung VG Schriften zur Verfassungsgeschichte VIIR Veröffentlichungen des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel VWS Volkswirtschaftliche Schriften WR Schriften zum Wirtschaftsrecht WS Wirtschaftskybernetik und Systemanalyse ZGF Zeitgeschichtliche Forschungen

Duncker & Humblot


43

Autoren- und Herausgeberverzeichnis Adams, A. 5 Adler, G. 20 Adler, K. 5 Adler, Karl 20 Albrecht, H.-J. 11 Alm, B. 20 Althammer, J. 18, 31 Altkemper, J. 25 Andrássy, J. Graf 25 Angell, J. W. 20 Aschrott, P. F. 25 Aulard, A. 26 Auspitz, R. 20 Bach, R. 26 Baernreither, J. M. 13 Baron, J. 13 Bauer, S. 5 Bauer-Schade, S. 5 Baums, T. 19 Becher, E. 35 Becker, K. F. 26 Beckmann, F. 20 Bendixen, F. 20 Berger, K. 13 Berghoff-Ising, F. 20 Bergmann, W. 12 Bernheim, E. 27 Bertram, A. 13 Bethke, H. 25, 31 Binding, K. 13 Bloy, R. 6 Boese, F. 20 Bolza, H. 20, 27 Bornhak, C. 32 Böth, K. 5 Bovensiepen, R. 13 Boyens, E. 13 Brandt, A. von 20 Bratke, B. 5 Bredt, J. V. 14 Brentano, F. 35 Brentano, L. 20 Breuer, M. 5, 31 Duncker & Humblot

Breuer, Ma. 32 Brüning, Ch. 5, 31 Brunner, H. 14 Brunner, M. 20 Bülow, K. S. 5 Burmeister-Lamp, K. 20 Büscher, P. 5 Bumke, Ch. 11 Burkhardt, K. 5, 22, 25

Eschbach, A. 18 Euler, W. 33, 35

Calker, F. van 14 Camillo de Oliveira 5 Christensen, R. 9 Coriando, P.-L. 34, 35

Gablentz, K. von der 25 Geisler, N. 6 Getz, B. 14 Gerhardt, V. 32 Ghassemi, G. 6 Gierhake, K. 6 Gierke, O. 14 Giesler, G. 5, 22, 25 Gondert, F. 6, 18 Gornig, G. 6, 31 Goudy, H. 14 Grabow, S. 6 Graßhof, M. 12 Graulich, F. 6, 31 Grawert, R. 7 Greim, J. 7 Grimm, M. 7, 18 Gruntzel, J. 21

Dangelmayer, S. V. 5 Darányi, A. 5, 18 David, P. 34, 35 Demel, M. 5, 31 Dereköy, D. 5, 31 Deumer, R. 21 Diener, J. 5 Diewald-Kerkmann, G. 23, 25 Dornscheidt, H. 6 Dose, C. 6 Duncker, M. 27 Durner, W. 6 Ehrenberg, V. 14 Eichacker, Th. 6, 18, 25 Eichborn, K. von 21 Eichhorn, A. 6 Eimers, E. 25 Eltzbacher, P. 14 Engelhardt, W. W. 18, 31 Enckendorff, M. L. 21 Emad, P. 34, 35 Emich, B. 25 Epiney, A. 5, 31

Fischer, A. A.-K. 6 Franzius, C. 6 Freudenberg, D. 29, 32 Freund, G. 6 Freundt, C. 14 Fridrichowicz, E. 21

Haarmann, L. 31 Häberle, P. 7, 12 Habermann, W. 14, 32 Hafemann, M. 14 Hanschel, D. 7, 31 Haratsch, A. 5, 31 Harke, J. D. 7 Harnos, R. 12 Hartmann, M. 7 Hartwig-Asteroth, A. 7 Hasbach, W. 21 Heck, S. 5, 31 Hefendehl, R. 11

Heinemyer, S. 7, 25 Hellmich, W. 35 Henning, E. 24, 25 Herberger, T. A. 18, 31 Hermens, F. A. 32 Hernekamp, J. 7, 18, 31 Herrmann, F.-W. von 34, 35 Hertzka, T. 21 Hiéramente, M. 7 Hintze, H. 26 Hockerts, H. G. 25 Höhne, M. 7 Holländer, P. 7 Holtey, I. 23, 25 Horn, H.-D. 6, 31 Hsueh, C.-J. 7 Humrich, H. 7 Jarvers, K. 11 Jehlin, A. 7 Jellinek, G. 14 Kahl, J. 18, 31 Kämper, B. 7, 18 Kapp, V. 35 Kauffmann, C. 32 Kessler, H. W. 8 Kielmansegg, S. Graf von 7, 31 Kischel, U. 7, 31 Klocke, D. 8 Kloosterhuis, J. 24, 25 Köhler, C. 18 Kolster, W. 35 Koenig, Ch. 7, 31 Krampen-Lietzke, S. 8, 31 Kraus, H.-C. 25, 32 Krawietz, W. 12 Kredig, A. 8, 18


44

Autoren- und Herausgeberverzeichnis

Krings, S. 5, 22, 25 Kroepels, J. 8, 18 Kroll, F.-L. 32

Munke, M. 19, 28, 32 Murmann, U. 6 Musson, A. 8 Murswiek, D. 6, 31

Ladiges, M. 8 Lange, Ch. 8 Landshut, S. 21 Laptew, A. 8 Leisner, W. 8, 31 Leitner, S. 18, 31 Lejeune, S. 6 Lenk, A. 20 Leonhardt, F. 8 Levin, A. 8 Lewinski, K. von 6 Lieben, R. 20 Liu, G. 31 Lorz, R. A. 7, 31 Ludwigs, M. 3, 8, 18 Lüders, M.-E. 21 Luxemburg, R. 21 Ma, D. 8 Martyn, G. 8 Mastronardi, P. 35 Matz-Lück, N. 9 Mehring, R. 32 Meinel, F. 11 Menrath, M. 8 Meßerschmidt, K. 6 Metzger, L. 12 Michael, G. 6 Michaelis, J. 18 Michels, R. 16, 18, 32 Mitschke, Th. 29, 32 Mitteis, L. 14 Mohren, P. 8 Moini, B. 8 Mommsen, T. 14 Moos, L. 9 Mosch, J.-C. 9, 18 Müller, F. 9 Müller, H.-P. 17, 19 Müller, K. 35 Müller, P. G. 9

Nefzger, A. 9, 19 Neumann, U. 19 Nichelmann, R. 9 Niedobitek, M. 9, 32 Nitsch, H. 18 Njikam, O. 9 Odendahl, K. 9 Oğlakcıoğlu, M. T. 9 Olt, G. 9 Ooms-Gnauck, B. 9 Oppeln-Bronikowski, F. von 26 Ossio Bustillos, M. V. L. 9 Ostermaier, A. 19 Ottmann, H. 32 Papp, A. 9 Peine, F.-J. 6 Perçin, M. 9 Perron, W. 6 Pflug, M. 10 Pihlajamäki, H. 8 Prothmann, M. 10 Puttler, A. 7, 18 Raddatz, H.-P. 30, 31 Rauscher, A. 19 Raspé, C. 10 Rees, W. 10 Reese, B. 10 Regenfus, Th. 4, 10 Reinhardt, H. 19 Reuthal, K.-P. 19 Richter, T. 19 Ridder, K. 35 Rieß, R. 16, 18 Roca, M. 10

Roller, M. 10 Rossi, M. 6 Sabir, S. 10 Sachadae, T. 10 Salza und Lichtenau, H. Frhr. von 10, 25 Scaff, L. A. 17, 19 Schäfer, H. 35 Schäfer, Th. 5, 31 Schalow, F. 34, 35 Schambeck, H. 12 Schanda, B. 10 Schefold, C. 10, 32 Schelling, H. 12 Scheil, S. 25, 32 Schilling, T. 6 Schlesinger, K. 21 Schlüter, W. 10 Schmahl, S. 5, 31 Schmale, I. 18 Schmidt, C. M. 19 Schmitt, C. 12 Schmitz, J. 10 Schmoller, G. 21 Schmollinger, Ch. 10, 19 Schröder, Th. 10 Schüßler, I. 34, 35 Schulte-Bunert, C. 10 Schulz-Arenstorff, A. 10 Schulz-Nieswandt, F. 18, 19, 32, 35 Schumpeter, J. 21 Schwab. M. 11 Schwarz, P. 11, 19 Schwarz, T. 11 Schweikert, V. 11 Semler, E. V. 11 Seok, J. H. 12 Shirvani, F. 6 Sieber, U. 11 Siekmann, H. 19 Silverman, E. 11 Simmel, G. 20 Sommermann, K.-P. 9, 32 Spermann, A. 18

Spiethoff, A. 21 Stahl, Ch. 11 Steinert, T. L. P. 11, 19 Steinhauer, F. 11, 25 Su, H.-c. 12 Suerbaum, J. 5, 31 Theurl, T. 19, 32 Thompsen, M. P. 32 Thoß, H. 19, 28, 32 Thünen, J. H. von 18 Topornin, B. N. 12 Trettin, L. 19 Tsagkaraki, E. 11 Tuschling, B. 33, 35 Uhle, A. 11 Unger, C. 29, 32 Voßkuhle, A. 11 Wack, S. M. 11 Wahl, J. 11, 19 Weiß, N. 5, 31 Weyl, R. 14 Wiedebach, H. 35 Wieland, Ch. 25 Windisch, F. 35 Wimmer, R. 35 Wöckel, H. 11 Wößner, G. 11 Wysk, P. 6 Yang, T.-C. 12 Yavuz, I. 19 Ye´or, Bat 30, 31 Zado, J. 12, 19 Zehnpfennig, B. 32 Ziekow, J. 12 Zimmermann, J. 35 Zimmermann, R. 12 Zorn, A. 12 Zygojannis, H, 12, 32 Duncker & Humblot


Dissertationen, Habilitationen, Tagungsbände, Lehrbücher, Kommentare, Schriftenreihen, Handbücher, Festschriften, Monographien und Sammelbände

Duncker & Humblot · Berlin Der richtige Verlag für Ihre Publikation.

www.duncker-humblot.de


www.duncker-humblot.de


Herbst 2013_Neuerscheinungen