Page 1

R

E AT HE

T

G

UN

S LE

R DE

KIN

R

E AT

E TH

ON

ISI

TIV UL

M

K

OW

H S-S

RE

A AB

TT ER

NZ KO

T

Kulturprogramm M채rz 2014 - Juli 2014


AUF EINEN BLICK Bürgerhaus Eching Roßbergerstraße 6 85386 Eching

KONTAKT

Telefon: 089 / 37 97 92 62 Telefax: 089 / 32 71 47 44 E-Mail: buergerhaus@eching.de Internet: www.buergerhaus-eching.de

VERANSTALTUNGSORT

für die hier angebotenen Veranstaltungen: Bürgerhaus Eching Roßbergerstraße 6, 85386 Eching Parkmöglichkeiten Tiefgarage Eching, Bahnhofstraße

ALLGEMEINE HINWEISE

Kartenvorverkauf ab Donnerstag 20.02.2014 1. Verkauf im Bürgerhaus Eching immer donnerstags von 14 –18 Uhr 2. Online über München Ticket (www.muenchenticket.de) 3. Lotto Toto Wedlich Bahnhofstraße 4b, Eching 089 / 3 19 53 32 4. Abendkasse: (+ AK-Zuschlag 1,50 €/Ticket) Diese befindet sich im Verkaufsbüro des Bürgerhauses und ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS einmal gekaufte Karten nicht zurückgenommen werden können. in der Regel nach Beginn der Vorstellung bis zur Pause kein Einlass mehr möglich ist. Die pünktlich erschienenen Besucher haben einen Anspruch auf einen ungestörten Theater- bzw. Konzertabend. Programme und Termine sich aus zwingenden Gründen, z. B. wegen Krankheit oder unvorhersehbarer technischer Schwierigkeiten, ändern können. Beachten Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit Aushänge und die Tagespresse. (Irrtümer und Änderungen vorbehalten.)


VORWORT Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Eching, liebe Kulturfreunde, wir freuen uns, dass unser Kulturprogramm nach der Sanierung des Bürgerhauses gut angenommen wird. In der kommenden Spielsaison bieten wir Ihnen in allen Sparten ein abwechslungsreiches und breit gefächertes Veranstaltungsprogramm. Den Auftakt unseres Frühjahrsprogramms macht die Theaterwerkstatt Eching mit dem Theaterstück „Hannah und ihre Schwestern“ von Woody Allen. Die neu gestartete Klassik-Reihe präsentiert international ausgezeichnete Musiker wie das Rodin Streichquartett, Florian Uhlig und das Klarinetten-Trio Marc Chagall mit Matthias Schorn. Wir hoffen, dass die Klassik-Reihe vermehrt Zuspruch findet. Fans von Provinzkrimis können sich auf die Lesung von Rita Falk freuen. Die Kabarettisten Martin Schmitt, Bernd Regenauer und Holger Paetz sorgen mit ihren amüsanten und satirischen Programmen für hervorragendes Kabarett. Abenteuerlich wird es wenn Tanja und Denis Katzer in ihrer Multivisions-Show von der „Faszination der Mongolei“ berichten. Anfang Juli spielt die Echinger Big Band unter der Leitung von Bernhard Ullrich. Für die kleinen Gäste gibt es zwei spannende Aufführungen im Kinderprogramm. Neben dem bekannten Wahlabonnement bieten wir Ihnen auch in der aktuellen Saison ein Klassikabonnement an. Die Abonnements werden vom 06.02. – 20.02.2014 ausschließlich im Büro des Bürgerhauses verkauft. Im Anschluss gehen alle BürgerhausVeranstaltungen im Programm zeitgleich über München Ticket in den Vorverkauf. Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Veranstaltungen schöne und unterhaltsame Stunden.

Josef Riemensberger 1. Bürgermeister

Ulla Grabow Leiterin des Bürgerhauses und Sachgebiet Bürgerhaus, Musikschule, Kultur- und Heimatpflege sowie Erwachsenenbildung


INHALT THEATER

............

5

LESUNG

............

7

KINDERTHEATER

............

8, 11

MULTIVISIONS-SHOW ............

9

KABARETT

............

8, 10, 15

KONZERT

............

6, 12, 13, 14, 16, 17

VEREINSTERMINE

............

18

ABONNEMENTS

............

19

VERANSTALTUNGSORT

DAS BÜRGERHAUS

Das Bürgerhaus ist ein Ort für Begegnungen aller Art und kultureller Vielfalt. Hochkarätige Künstler und Musiker tragen zum ansprechenden Veranstaltungsangebot bei. Die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten des Hauses machen das Bürgerhaus interessant für ein großes Spektrum an Aktivitäten und für Veranstalter in- und außerhalb Echings.


Kochshow & Kulinarische Lesung "Wider deinen Nächsten"

Freitag, 21.03.2014, Beginn 19 Uhr Autor und Kochkursleiter Hans Montag bietet einen doppelten Genuss: Zum einen serviert er ein besonderes Menü, zum anderen liest er aus seinem neuen Roman "Wider deinen Nächsten". In dieser spannenden Geschichte geht es um Verrat und Liebe in der Endzeit der ehemaligen DDR. Nähere Informationen und Anmeldung bei: vhs Eching e.V., Roßbergerstr. 8, 85386 Eching Tel. 0 89-3 19 18 15, E-Mail: office@vhs-eching.de

PROGRAMMHINWEIS

Veranstaltungsreihe der vhs Eching e.V.

Sie ist wieder da!

Die Theaterwerkstatt Eching spielt:

THEATER

Eintritt: € 15,- / ermäßigt 13,-€ Veranstaltungsort: Bürgerhaus Eching Do., Fr., Sa., 13.03. - 15.03.2014, Beginn 20 Uhr

Mitwirkende: Angela Spieckermann / Diana Leitner / Angelika Harlander-Kohfeld / Toni Wanninger / Josefine Keilhofer / Claudia Borst / Ulli Hafen / Oskar Weissthanner / Dr. Renate Jordan / Klaus Klonowski / Albert Eiter / Dani Pflügler / Chrissy Eiter / Bernd Becker-Gebhard / Karlheinz Wolf / Heidrun Spaedte Regie: Sigrid Hollik Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 15,- / ermäßigt € 13,Bürgerhaus Eching

5


KLASSIKKONZERT

Donnerstag, 20.03.2014, Beginn 20 Uhr

Rodin Streichquartett Sonja Korkeala (Violine) Gerhard Urban (Violine) Martin Wandel (Viola) Clemens Weigel (Violoncello) Unter den jungen Streichquartetten zählt das Rodin-Quartett zu den renommiertesten Ensembles. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen, Produktionen für das Fernsehen und vor allem eine rege internationale Konzerttätigkeit spiegeln eindrucksvoll die ganze Bandbreite dieses Ensembles wider. Musikalische Reife, technische Brillanz und Homogenität sowie mitreißende, temperamentvolle und lebendige Interpretationen zeichnen die jungen Künstler aus. So schreibt die Kölnische Rundschau „Das Rodin-Quartett gehört inzwischen zu den renommierten Formationen.“ Die Mitglieder des Rodin-Quartetts wurden bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet; das Ensemble hat sich bei vielen Konzerten und Festivals im In- und Ausland bereits einen beachtlichen Namen erspielt. Das Quartett spielt an diesem Abend Werke von Ludwig v. Beethoven und Franz Schubert.

In Zusammenarbeit mit „KlangWort Entertainment“.

6

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18 ,- / ermäßigt € 15,Bürgerhaus Eching


LESUNG

(c) Bernd Schumacher

Freitag, 21.03.2014, Beginn 20 Uhr

Lesung Rita Falk „Sauerkrautkoma“ Der Franz ist zurück! Also endlich wieder Neues aus Niederkaltenkirchen oder sagen wir von den Niederkaltenkirchnern: Diesmal verschlägt es den Ermittler nämlich in die bayerische Landeshauptstadt. Aber natürlich kümmert sich die Oma weiterhin um sein leibliches Wohl, der Papa stolpert gleich bei seinem ersten Besuch über eine Leiche und auch Susi, Leopold und Co. sind freilich wieder mit von der Partie. Rita Falk hat sich mit ihrer Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer (Winterkartoffelknödel, Dampfnudelblues, Schweinskopf al dente, Grießnockerlaffäre und Sauerkrautkrautkoma) in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Von sich selber sagt die Autorin, dass sie die schönste Zeit ihres Lebens in Oberbayern verbracht hat, wo sie bei der Oma aufwuchs. Rita Falk ist sich also beim Schreiben treu geblieben. Ihre eigenen biografischen Wurzeln liefern den Grundstock für amüsante und geistreiche Unterhaltung der besten Lesart. Es bleibt weiterhin spannend - sicherlich wird sie noch viel von sich reden machen, mit ihren Geschichten von 'dahoam'.

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18 ,- / ermäßigt € 15,Bürgerhaus Eching

7


KINDERTHEATER

Dienstag, 25.03.2014, Beginn 8.30 + 10 Uhr

Elmar, der bunte Elefant Musikalisches Theaterspiel für Kinder ab 4 Jahren

Elmar ist ein bunt karierter Elefant. Wenn er auftaucht, gibt es immer etwas zu lachen. Eigentlich ist er ein fröhlicher Elefant, aber eines Tages ist er traurig, weil er so anders aussieht, als die Anderen und läuft weg. Doch dann erlebt er wie wichtig er für seine Freunde ist… Das Theaterstück in einer Inszenierung des Theater Mär aus Hamburg erzählt über das Besondere in Jedem. „Dass die Inszenierung gelingt, ist die ganze Zeit zu spüren. Die Kinder kichern und lachen amüsiert, ohne Aufforderung klatschen sie den Rhythmus und rufen nach Elmar. Sie singen mit. Und wenn es spannend wird, lauschen sie still und aufmerksam. Versteht sich, dass sie am Ende begeistert applaudieren! Die Erwachsenen auch“, meint das Hamburger Theatermagazin. Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 7 ,- Erwachsene / € 5,- Kinder Bürgerhaus Eching

KLAVIERKABARETT

Donnerstag, 27.03.2014, Beginn 20 Uhr

8

Martin Schmitt „AUFBASSN!“ Der Blues und die bayerische Sprache. Das sind zwei urwüchsige Angelegenheiten. Und es sind zwei spezielle Themenwelten, die nicht nur gut zusammenpassen, sondern sich sogar hervorragend ergänzen. „40 Jahre bayerisch sprechen und 30 Jahre Bluespiano spielen, da liegt es doch für mich natürlicherweise auf der Hand, beides zu verbinden. So ist es mir zum ersten Mal gelungen, meine Gefühle direkt und unverfälscht in meiner Heimatsprache in meine Lieder einfließen zu lassen – sei es nun auf humoristische, ironische, hintergründige oder ernste Art.“ Martin Schmitt verbindet in seinem neuen Programm bayerische Texte mit Blues-, R&B-, Soul- und Jazzelementen - gewissermaßen eine Rückbesinnung auf seine musikalischen und sprachlichen Wurzeln. Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18 ,- / ermäßigt € 15 ,Bürgerhaus Eching


Mongolei – Wilde Freiheit!

15 Monate am Anfang der Welt Pferde-Abenteuer und Überwinterung bei den letzten Rentiernomaden mit Tanja + Denis Katzer. „Einsame Tage und Nächte, das Heulen der Wölfe, Blizzards, Erdbeben. Nach einem 1.500 km langen, abenteuerlichen Ritt zu den letzten Rentiernomaden unserer Erde wurden wir in eine völlig fremde, teils lebensfeindliche, aber faszinierende Welt katapultiert. Jenseits des 3.000 Meter hohen Schneegebirges Khoridol-Saridag, unweit der sibirischen Grenze, trafen wir die Tuwa in ihrem Winterlager – dort wo das spärliche Grün der Taiga den Rentieren der Nomaden Nahrung bietet. Wir ersuchten um ihre Gastfreundschaft. Im eigenen Tipi durften wir als erste Europäer einen kompletten Winter mit diesem Urvolk verbringen. Der lange arktische Winter ließ das Land erstarren. Und nicht selten fürchteten wir um unser Leben. Ein mitreißender, hochinformativer Bild- Filmvortrag, in dem wir den Zuschauer in eine fremde und extreme Welt entführen, die es in dieser Form nicht mehr lange geben wird.“

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 15 ,- / ermäßigt € 13,Bürgerhaus Eching

MULTIVISIONS-SHOW

Donnerstag, 03.04.2014, Beginn 20 Uhr

9


(c) www.schanzenbach.com

KABARETT

Mittwoch, 07.05.2014, Beginn 20 Uhr

Bernd Regenauer „MON€YFEST“ - Einkommen und Geh’n Geld ist ein scheues Reh. Verfolgt von Profit-Piranhas, Investment-Wölfen, Fonds-Heuschrecken, Trading-Geparden und Rendite-Hyänen. Das beklagen wir gerne und häufig. Doch wie sieht es bei uns privat aus? Besteht Artenschutz für den persönlichen Umgang, den wir zu pflegen pflegen, oder sind Freundschaft und Solidarität auch in unserem eigenen Biotop ausgestorben? Wo versteckt sich das kleine Plus im Lebenslauf - zwischen dem pubertären Konsumterror und der Schnäppchen-Aktion bei der Beerdigung? Es geht nicht nur um Geld. Es geht ums Eingemachte. Es geht um Werte, die es uns wert sind, die aberwitzigsten Dinge zu tun, weil der Schein das Sein beherrscht und Imageschäden von keiner Versicherung übernommen werden. Was macht das Geld im Kleinen mit einem? Und wenn beim Geld der Spaß aufhört, was macht der dann, wenn gar keines da ist? Bernd Regenauer, Nürnbergs Kabarettist No.1, Schöpfer der Kultfigur "Nützel" und der legendären "Metzgerei Boggnsagg", Autor für den "Scheibenwischer" und Träger des Deutschen Kabarettpreises begibt sich auf eine amüsante kabarettistische Reise in die Tresore und Schatzkammern unseres Alltags. Bissig und witzig, zornig und zärtlich, süffisant und charmant, mit Tiefgang und in Hochform! er arz, ab schw genz winn e b a "R h, au seicht, z ynisc t nicht , aber nich erletzend, kernd ber nicht v r durch naue iert, a point gliert Rege d." n n e jo b so den A , itung itz-Ze ) n g e (P 013 30.9.2

10

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18 ,- / ermäßigt € 15 ,Bürgerhaus Eching


Wie Findus zu Pettersson kam Vergnügliches Kindertheater für Zuschauer ab 4 Jahren

KINDERTHEATER

Mittwoch, 14.05.2014, Beginn 9.00 + 10.15 Uhr

Es war einmal ein alter Mann namens Pettersson. Er war so allein, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf gezogen hätte. Bis seine Nachbarin ihm ein kleines Kätzchen schenkte. Endlich hatte Pettersson jemanden der ihm zuhörte! Von morgens bis abends erzählte der Alte dem kleinen Kater Geschichten aus seinem Leben. Findus hörte aufmerksam zu und eines Tages war es so weit: „So eine Hose möchte ich auch haben“, sprach er. Pettersson war glücklich. Was für einen wunderbaren Kater er doch hatte! Die Geschichte des schwedischen Autors Sven Nordqvist „Wie Findus zu Pettersson kam“ wird vom Theater en Miniature mit viel Liebe zum Detail umgesetzt.

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 7 ,- Erwachsene / € 5,- Kinder Bürgerhaus Eching

11


KONZERT

Freitag, 16.05.2014, Beginn 20 Uhr

Matching Ties Irish Folk Night Matching Ties – dieser Name steht seit nunmehr 25 Jahren für Irish & British Folk und verwandte Bluegrass- und Countrymusik. Eine Kombination aus Musikern, die nicht nur virtuos ihre jeweiligen Instrumente und Stilrichtungen beherrschen, sondern die auch alle exzellente Sänger und erfahrene Entertainer sind. Seit 1986 tritt Matching Ties mit ihrer besonderen musikalischen Mischung in ganz Europa und den USA auf. Ihr Auftritt ist voller Spielfreude, Humor und subtilem Witz gewürzt mit viel amerikanischem Slapstick, britischem Humor und irischem Charme. Der Auftritt der Band wird durch Tanzeinlangen der irischen Tanzgruppe „Tir na nÓg Irish Dance Troupe“ aufgepeppt, die eine der schönsten und technisch hochwertigste Form des Volkstanzes präsentiert. Diese Tanzgruppe, unter der Leitung des ehemaligen Riverdance Profi Shane McAvinchey, gehört zu den Besten Europas. Matching Ties und Tir na nÓg Irish Dance Troupe – das ist britische, irische und amerikanische Folkmusik und irischer Volkstanz auf höchstem Niveau authentisch und virtuos präsentiert. Da macht Zuhören und Zusehen einfach Spaß!

12

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18,- / ermäßigt € 15,Bürgerhaus Eching


Klavier-Rezital Florian Uhlig

KLASSIKKONZERT

(c) Marc Borggreve

Samstag, 17.05.2014, Beginn 20 Uhr

Wie findet ein Musiker in einem Klassikbetrieb, der teils zum harten Geschäft geworden ist, den direkten Draht zum Publikum? Diese Frage beschäftigt Florian Uhlig seit Beginn seiner Karriere. Für seine Programme entwirft der 1974 geborene Pianist stimmige Werkkombinationen, die jenseits der einzelnen Komposition selbst eine Geschichte erzählen. Sein Orchesterdebüt gab Florian Uhlig im Londoner Barbican im Jahr 1997. Seitdem führt ihn eine rege Konzerttätigkeit in die großen Säle von Berlin, New York, London, Paris – oder auch Hongkong, Reykjavik und Kapstadt. Er konzertierte mit führenden Orchestern der Welt mit international renommierten Dirigenten, darunter Kristjan Järvi, Thomas Sanderling, Ariel Zuckermann, Radoslaw Szulc, Eivind Gullberg Jensen oder Christoph Poppen. Für Florian Uhlig ist Musik das „eigentliche Leben“. Die „existenzielle Kraft“, die ihn bewegt. Die Zuschauer erwartet ein künstlerisch anspruchsvoller Abend mit Werken von Maurice Ravel und Robert Schumann.

In Zusammenarbeit mit „KlangWort Entertainment“.

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18 ,- / ermäßigt € 15 ,Bürgerhaus Eching

13


KONZERT

Donnerstag, 05.06.2014, Beginn 20 Uhr

Conrads Kartell Konzert Hannes Conrads fühlt sich als Liederschreiber eigentlich im Folk zu Hause. Hintergründig und nachdenklich, mit einem herausragenden sprachlichen Geschick, bündelt er alltägliche Erfahrungen und große Phantasien zu dichten, poetischen Bildern; manchmal doppeldeutig verrätselt, manchmal mild ironisch. Seine Texte handeln oft vom Suchen, oder vom Gefunden-Haben-Aber-Nicht-Wollen und werden damit zum Ausdruck jener Generation, deren Orientierungslosigkeit zum Dauerzustand geworden ist. Zu idealistisch, um sich mit dem Hier und Jetzt abzufinden, zu abgeklärt, um sich romantisch-kitschigen Heilsversprechungen hinzugeben. Der Soundtrack, den das Kartell dazu liefert, reicht von bluesgetränkten Gitarren zur experimentellen Klangcollage und vereint Rock, Folk und Jazz mit einer rumpeligen Tom Waits-Ästhetik. Definitiv ein Hinhörer in der deutschsprachigen Singer-/Songwriter-Landschaft. "Sie haben sensationelle Texte, eine absolut klasse Performance, die sich auf jeder l l Bühne sehen lassen kann." e t r a

ds K Conra urg ist die ürzb des aus W ng-Band nelle i tio D main 13. Sensa sse 0 2 s e kla Jahre e und ein ürzburText der W ance n die Jury m r o f r abe Pe and h eugt. B r e g überz

14

Eintritt: Veranstaltungsort:

Peter Krones Redakteur der Main-Post

€ 15 ,- / ermäßigt € 12 ,Bürgerhaus Eching


KABARETT

(c) Erik Dreyer

Freitag, 27.06.2014, Beginn 20 Uhr

Holger Paetz „Auch Veganer verwelken“ Die Vernunft ist nicht aufzuhalten. Ein Leben ohne Fleisch heißt Zukunft, Vitalität, Gesundheit, Sex, Frauen, Geld. Da will jeder hin. Überhaupt keine Frage. Also raspeln, schälen, hacken und jedes Blatt einzeln veredeln. Aber wirklich ohne? Also ganz ohne? Allein, dass man sich immer rechtfertigen muss, warum man kein Fleisch mehr isst. Weil einem Tiere leid tun? Ach ja? Und Pflanzen tun dir nicht leid? Auch Bäume wollen leben und du wohnst in Holzmöbeln? Das stresst. Beim Essen. Kann das gesund sein? Man kann als Nichtvegetarier durchaus mit dem Tier sympathisieren. Und sogar beim Essen Zuneigung zum Tier entwickeln. Rinderbraten mit Rotkohl und gleichzeitig die Katze streicheln. Das können sich solche Leute gar nicht vorstellen. Aber es geht. Eine Kulturleistung. Emotionales Multi-Tasking. Aber der Katze das Rindfleisch überlassen und mit dem Rotkohl glücklich werden? Und mal ganz ehrlich: Alle gefährlichen Lebensmittel sind doch voll aus Pflanze! Heroin, Kokain. Und Wodka wird nur selten aus Rindfleisch gekeltert. Ist Trunkenheit nicht auch Tierschutz? Ist denn ein pures Blätterfresser-Leben überhaupt noch lebenswert? Diesen und anderen drängenden Fragen, die sonst keiner stellt, widmet sich der sprachvirtuose Kabarett-Literat Holger Paetz.

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18 ,- / ermäßigt € 15 ,Bürgerhaus Eching

15


(c) Jörg Steinmetz

KONZERT

Donnerstag, 03.07.2014, Beginn 20 Uhr

Gitarrenabend Doppelkonzert

Gerret Lebuhn mit Alexander Glöggler und Augustin Wiedemann mit Kosho

New Styles Guitar und Dowland meets Gismonti Der Münchener Gitarrist Gerret Lebuhn verbindet in seinen einzigartigen Konzerten die wichtigsten und interessantesten Entwicklungen der letzten dreißig Jahre des meistgespielten Musikinstrumentes der Welt: der Gitarre. Als Solist und Ensemblemusiker gastierte Alexander Glöggler bei renommierten internationalen Festivals wie z.B.: Echternach Musikfestival Luxembourg, Jazzfest Burghausen, Braunschweig Klassix Festival, MIDEM in Cannes, Europäische Wochen, Internationaler ARD Wettbewerb. Kosho, Gitarrist der Band „Söhne Mannheims“ und Augustin Wiedemann, ein international bekannter Konzertgitarrist, sind auf der Suche nach dem wahren Crossover. Die Stile und die Epochen vermischen sich: Renaissance-Songs von John Dowland erklingen mit Cajon und Bottleneckguitar, ein Präludium aus Bachs „Wohltemperierten Klavier“ geht in einen Song von Kosho über und Thelonius Monks „Well you needn´t“ wird zum Rap, begleitet von 2 Konzertgitarren. Die beiden „Ausnahmegitarristen“ (Passauer Neue Presse, Feuilleton) waren mit diesem Programm bereits auf einer umjubelten Open Air-Tour und auf internationalen Gitarrenfestivals zu hören. Freuen Sie sich auf einen Musikgenuss der besonderen Art!

16

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 19,- / ermäßigt € 16,Bürgerhaus Eching


Echinger Big Band Sie lieben Swing? Dann sind Sie beim Konzert der Echinger Big Band unter Leitung von Bernhard Ullrich goldrichtig! Freuen Sie sich auf mitreißenden Sound der 40er-60er Jahre, der in die Beine geht! Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Auftritt von Jenny Evans. Die englische Jazzsängerin ist laut Aussage von TIME Magazine: "... the leading female jazz singer in Germany.“ Sie zählt zu den großen Allround-Talenten im Showbusiness.

KONZERT

Montag, 07.07.2014, Beginn 20 Uhr

Durch den Abend führt der beliebte Schauspieler, Rundfunk- und Fernsehmoderator Peter Machac.

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 21 ,- / ermäßigt € 18 ,Bürgerhaus Eching

TEXT GEKÜRZT BITTE PRÜFEN

(c) Lukas Beck

K l a r i n e t te n -Tr i o Marc Chagall Maria Grün (Violoncello) Matthias Schorn (Klarinette) Nikolas Wagner (Klavier)

„Charmante Pointen, prächtiger Ton, virtuose Spitzenklasse – ein Musikant im Reinen mit sich und seiner Musik“, so wurde das Klarinettenspiel von Matthias Schorn nach seinem Debüt als Solist mit den Wiener Philharmonikern unter Gustavo Dudamel im Dezember 2011 von der Kritik beschrieben. Das Trio Marc Chagall wurde im Frühjahr 2004 von Matthias Schorn und zwei befreundeten Musikern gegründet. Die begeisterten Kammermusiker ergänzen sich im Zusammenspiel auf ideale Weise und können mittlerweile auf eine internationale Konzerttätigkeit zurückblicken. Das Trio spielt Werke von Beethoven und Brahms.

KLASSIKKONZERT

Freitag, 25. 07.2014, Beginn 20 Uhr

In Zusammenarbeit mit „KlangWort Entertainment“.

Eintritt: Veranstaltungsort:

€ 18,- / ermäßigt € 15,Bürgerhaus Eching

17


VEREINSTERMINE

AB 01.03.2014 Ball der bösen Buben Burschenverein Eching

Kehraus

Narrhalla Heidechia e.V.

Starkbierfest

Musikverein St. Andreas

Kleiderbasar

Nachbarschaftshilfe

Frühjahrsausstellung Echinger Fachbetriebe

Großteilebasar Nachbarschaftshilfe

Frühjahrskonzert

Musikverein St. Andreas

Frauenfrühstück

Freie Evangelische Gemeinde

Marktsonntag

Echinger Fachbetriebe

Konzert Madagascar All Stars Arbeitskreis Entwicklungshilfe

Sommerball

Tanzclub Eching e.V.

Bürgerfest „Urlaub dahoam“ Echinger Vereine

Kartoffelfest

Echinger Fachbetriebe

18

(Irrtümer und Änderungen vorbehalten.)

01.03.2014

04.03.2014

22.03.2014

29.03.2014

05. - 06.04.2014

03.05.2014

10.05.2014

31.05.2014

22.06.2014

23.06.2014

19.07.2014

26. - 27.07.2014

13. - 14.09.2014


ABONNEMENTS Wir freuen uns, Ihnen in dieser Saison zwei Wahlabonnements und ein Klassikabonnement anbieten zu können. Die Wahlabonnements sind in freier Platzwahl erhältlich, das Klassikabonnement mit festen Plätzen. Der Vorverkauf der Abonnements findet ausschließlich über den Kartenvorverkauf des Bürgerhauses statt. Abonnements können von Donnerstag, 06.02.2014 bis Donnerstag, 20.02.2014, Montag Freitag 10 –12 Uhr und Donnerstag 14 –18 Uhr im Büro des Bürgerhauses gekauft oder telefonisch unter 0 89/37 97 92 62 bzw. per E-Mail buergerhaus@eching.de bestellt werden. Die Karten können nach Zahlungseingang gegen eine Bearbeitungs- und Versandkostenpauschale von 2,00 Euro je Abonnement an Sie versandt werden. Die ermäßigten Preise gelten für: Schüler und Studenten (bis max. 27 Jahre), Rentner, schwerbehinderte Menschen (ab 50 %), Arbeitslose, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Ehrenamtskarten-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Ausweises und Ehrenbürger der Gemeinde Eching. Die ermäßigten Tickets sind nicht übertragbar. 3er Wahlabo aus 10 Veranstaltungen Sie haben die Möglichkeit, sich Ihr „eigenes Abo“ mit 3 Veranstaltungen zusammenzustellen. In Ihrer Auswahl können Sie einen Konzertabend aus dem Klassik-Abo buchen. 5er Wahlabo aus 10 Veranstaltungen Sie haben die Möglichkeit, sich individuell Ihr „eigenes Abo“ mit 5 Veranstaltungen zusammenzustellen. In Ihrer Auswahl können Sie einen Konzertabend aus dem Klassik-Abo buchen.

Das Angebot gilt die gesamte Spielzeit und ist nur über uns erhältlich. Herausgeber: Bürgerhaus Eching Leitung: Ulla Grabow Erster Bürgermeister: Josef Riemensberger Programm- und Terminänderungen vorbehalten. Die Haftung für die Veranstaltungen und für die Honorarkosten der abgedruckten Fotos liegen beim Veranstalter. Satz und Druck:

BfK Buero für Kommunikation 85386 Eching

IMPRESSUM

Im Wahl- und Klassikabonnement erhalten Sie 15 % Ermäßigung auf den regulären oder den ermäßigten Ticketpreis.


ÜBERSICHT ABO

WAHLABO 2014 Aus den nachfolgenden Veranstaltungen können Sie sich Ihr Wahlabonnement zusammenstellen. Die Veranstaltungen sind im Programmheft ausführlich beschrieben. Um Ihnen einen schnellen Überblick zu ermöglichen, sind die verschiedenen Veranstaltungsreihen farblich abgestuft.

THEATER

MULTIVISIONS-SHOW

LESUNG

KABARETT

KINDERTHEATER

KONZERT

(Bitte kreuzen Sie Ihre Auswahl in der Wahl- / KlassikÜbersicht und die zutreffende Preiskategorie an.) ____ Stck. Abonnement/s zum regulären Preis ____ Stck. Abonnement/s zum ermäßigten Preis 13.03.2014 DO Theaterwerkstatt Eching

20.00 Uhr

14.03.2014 FR Theaterwerkstatt Eching

20.00 Uhr

15.03.2014 SA Theaterwerkstatt Eching

20.00 Uhr

THEATER THEATER THEATER

21.03.2014 FR 20.00 Uhr Rita Falk - Lesung Sauerkrautkoma LESUNG 27.03.2014 DO 20.00 Uhr Martin Schmitt - Aufbassn! KABARETT 03.04.2014 DO Denis + Tanja Katzer Multivisionsshow Mongolei

20.00 Uhr MULTIVIS.-SHOW

07.05.2014 MI 20.00 Uhr Bernd Regenauer Moneyfest KABARETT 16.05.2014 FR 20.00 Uhr Matching Ties - Irish Folk Night KONZERT 05.06.2014 Conrads Kartell

DO

20.00 Uhr

KONZERT

27.06.2014 FR 20.00 Uhr H. Paetz - Auch Veganer verwelken KABARETT 03.07.2014 Gitarrenabend

DO

20.00 Uhr

KONZERT

07.07.2014 MO 20.00 Uhr Echinger Big Band Konzert KONZERT


ÜBERSICHT ABO

KLASSIK-ABO MIT 3 VERANSTALTUNGEN Die Veranstaltungen sind im Programmheft ausführlich beschrieben.

____ Stck. Abonnement/s zum regulären Preis

€ 46,00 / Abo

____ Stck. Abonnement/s zum ermäßigten Preis € 38,00 / Abo

20.03.2014 DO Rodin Streichquartett

20.00 Uhr

KLASSIK

17.05.2014 SA 20.00 Uhr Florian Uhlig - Klavier-Rezital KLASSIK

BESTELLSCHEIN

25.07.2014 FR 20.00 Uhr Klarinetten-Trio Marc Chagall KLASSIK

Hiermit bestelle/n ich/wir verbindlich das/die angekreuzte/n Abonnement/s:

Vorname Name Straße / Hausnummer PLZ / Ort Telefon E-Mail Datum / Unterschrift Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten dienen ausschließlich für Versand, Rechnung und unsere eigenen Werbezwecke.


Bürgerhaus Eching Roßbergerstraße 6 85386 Eching

Telefon: 089/37 97 92 62 Telefax: 089/32 71 47 44 E-Mail: buergerhaus@eching.de Internet: www.buergerhaus-eching.de

Kulturprogramm März - Juli 2014  

Veranstaltungsprogramm Bürgerhaus Eching Leitung Ulla Grabow

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you