Page 1

VIT-Journal 0,80 € EP für Sammelbestellung November 2019 - Ausgabe Spezial Nr. A4

Das einzige Regionalmagazin im Alt-Landkreis Viechtach

mmer Sondernu n bis ine mit Term ende Fasching

31 Wir sollten uns beschenken und auch an die Zukunft denken! GEMEINSAME ZIELE LOHNEN SICH Rufen Sie uns bitte an: 09929 / 957 90 183

08555 / 960 5901

0151 / 43 11 91 46

Seniorenzentrum St. Josef / Neidberg ♦ Haus St. Gotthard / Kirchberg i. Wald ♦ Pflegeheim St. Margareta / Teisnach ♦ St. Laurentius / Ruhmannsfelden


An die Lieben denken, Gutschein schenken! Eine Weihnachtsfeier im Waggon?

Wir wünschen frohe Festtage

A

Bei uns ist das möglich.

u to t eil e

Wir freuen uns auf Ihre telefonische Anfrage unter 09944 / 34 14 118 Weitere Informationen auch zu unseren Themenabenden (jeweils Do, Fr und Sa) finden Sie unter www.waffelbahnhof.de

Bahnhofstraße 20 • 93468 Miltach

Barthl's

Viechtach

Regen

Schmidstrasse 24 b

Molkereistrasse 12

Tel.: 09942 / 3103 Fax.: 09942 / 1619

Tel.: 09921 / 959781 Fax.: 09921 / 959783

Und viel Glück im Neuen Jahr

PRAKTISCH DENKEN GUTSCHEIN SCHENKEN

Naturprodukte

aus biologisch angebauten Heilpflanzen Telefon: 09942 8179 Barthl Köppl Telefax: 09942 6361

Plöß 14 94234 Viechtach

www.baumschule-koeppl.de baumschule-koeppl@t-online.de

GESUNDHEIT IST DAS HÖCHSTE GESCHENK!

Ihr Partner TECHNOSERVICE G&Ztechnoservice Inh. Andreas Gmach

Benjamin Striegan Mönchshofstraße 46 · 94234 Viechtach · Telefon 09942/94430 info@moenchshof-apotheke.de · www.moenchshof-apotheke.de

Gartenstraße 23 94234 Viechtach Tel. 09942 / 9499500 Fax. 09942 / 9499509 Mail: info@technoservice-vit.de Web: www.technsoervice-vit.de

für PC-Technik, Netzwerke, Telekommunikation und Multimedia


I N H A LT 04 – 08

Weihnachts- und Adventsmärkte

09 – 12

Musikalische Darbietungen, Konzerte, Adventssingen

13 – 14

Theater-Vorführungen, Krippenspiel

16

Termin-Planer

18 – 19

Kunst-Ausstellungen, Workshops, Performance

21 – 24

Wanderungen, Führungen

25 – 28

Tradition – Nikolaustreffen, Perchten, Sonnwend-Feuer, Krippenausstellungen

28 / 30

Kinderfasching, Faschings-Vorschau IMPRESSUM: Herausgeber: LO-print Verlag UG (haftungs-beschränkt), Eichenweg 5, 94234 Viechtach Geschäftsführer: Wolfgang Lichtenegger Chefredakteur: Wolfgang Lichtenegger Anzeigenleiter: Hans Friedl, Satztechnik: Markus Riedl Druck: Druckerei Prusikl, 85080 Gaimersheim HR-Eintrag, Registergericht DEG HR 4356 AGB und Preislist Nr. 2 sind einzusehen unter: www.verlag@vit-journal.de

Die stade Zeit Im Woid is so staad, Alle Weg san vawaht, Alle Weg san vaschniebn; Is koa Steigl net bliebn. Hörst as zweitast im Woid, Wann da Schnee obafoit, Wann sis Astl obiagt, Wann a Vogal auffliagt. Aba heit kunnt scho sei, S war nomoi so fei, S war nomoi so staad, Daß si gor nix rührn dat.

Kimmt die Heilige Nacht, Und da Woid is aufgwacht, Schaugn de Hasn und Reh, Schaugn de Hirsch üban Schnee. Hamm sie neamand net gfragt, Hots eahr neamand net gsagt, Und kennas do boid D Mutta Gottes im Woid.

Von Ludwig Thoma


MÄRKTE 29.11. – 1.12. VIECHTACH

Caritativer Advent- und Christkindlmarkt nur Samstag im katholischen Pfarrsaal, Viechtach Beginn: 17 Uhr Ende: 21:00 Uhr Veranstalter: Caritativer Arbeitskreis

29.11 / 30.11. ALLERSDORF

Dorfweihnacht Dorfplatz Allersdorf Freitag und Samstag Beginn: 18 Uhr Veranstalter: Ortsvereine Allersdorf, Kirchaitnach

30.11. / 1.12.

RUHMANNSFELDEN

Christkindl- / Weihnachtsmarkt Marktplatz Samstag und Sonntag Beginn. 14 Uhr Veranstalter: Marktgemeinde Ruhmannsfelden

Der Caritative Advent im katholischen Pfarrsaal in Viechtach – Foto: Klaus-Dieter Neumann

4

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


MÄRKTE 30.11.

OBERRIED Dorfweihnacht Expositurkirche Nur Samstag Beginn: 14 Uhr – Ende: 21:00 Uhr Veranstalter: Trachtenverein und Pfarrgemeinderat Oberried

30.11.

KOLLNBURG

7. kleiner Adventsmarkt Kirchenweg 6 Nur Samstag beginn14 Uhr – Ende 20.00Uhr Veranstalter: Trachtenecke Weindl

30.11 / 01.12 ARNBRUCK

Nikolausmarkt der SV Frösche mit Tombola für den Nachwuchs Weinfurtner Glasdorf Samstag und Sonntag Beginn:10 Uhr Ende: 16 Uhr Veranstalter Schwimmsparte SV Arnbruck

Weihnachtsmarkt der SV Frösche im Weinfurtner Glasdorf. Foto: Angelika Leitermann

serialproduction for industry

Johann Stoiber • Am Ebenfeld 6 • 94239 Zachenberg Tel: 09929/959306 • E-Mail: info@quick-turn.de VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

5


MÄRKTE 6.12 – 8.12. VIECHTACH

Blossersberger Christkindlmarkt Blossersberger Keller Freitag 17 – 22 Uhr Samstag 16 – 22 Uhr Sonntag 12 – 20 Uhr Veranstalter: Blossersberger Keller Event GmbH

7.12.

DRACHSELSRIED Weihnachtsmarkt am Dorfplatz Beginn: 14 Uhr – Ende: 21 Uhr Veranstalter: Zellertal Event

7.12.

BÖBRACH

Christkindlmarkt am Dorfanger Samstag Beginn. 16 Uhr Veranstalter: Gemeinde Böbrach Veranstalter: Gemeinde Böbrach

Die vorweihnachtliche Stimmung in Oberried hat Ilse Probst, eingefangen.

6

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


MÄRKTE 13.12.

VIECHTACH Dorweihnacht Dorfkapelle Schlatzendorf Freitag Beginn: 17 Uhr Veranstalter: Dorfgemeinschaft Schlatzendorf

14.12.

PATERSDORF / PRÜNST Christkindlmarkt Dorfplatz Prünst Samstag, Beginn 13 Uhr - Ende: 20 Uhr Veranstalter: Dorfgemeinschaft Prünst

14.12. / 15.12. VIECHTACH

Christkindl-Überaschungsmarkt Samstag: 11:00 – 21:00 Uhr Sonntag: 11:00 – 20 Uhr Veranstalter: Werbegemeinschaft Viechtach Programm siehe www.viechtach.de

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

7


MÄRKTE 15.12.

ARNBRUCK Christkindlmarkt Dorfplatz nur Sonntag Beginn: 11 Uhr – Ende: 18 Uhr Veranstalter: GemeindeArnbruck

21.12

GOTTESZELL

Dorfweihnacht Dorfplatz Klosterring nur Samstag Beginn 16 Uhr Veranstalter: SV Gotteszell, Jugendabteilung / Löwenstammtisch Gotteszell

Bunter Weihnachtsschmuck und Handwerkliches wird auf den Märkten geboten. Foto: Klaus- Dieter Neumann

Schwimm DICH

FREI....

auch von Co2

Schwimmbäder und Wellnesspools, Modern heizen mit Solar, Holz und Erdwärme NAZET GmbH Kötztinger Str. 45 – 93476 Blaibach 09941 • 4009200 • www.nazet-haustechnik.de

8

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


MUSIK 30.11.

ALLERSDORF Achtes Adventssingen in der Filialkirche Allersdorf Samstag Beginn: 19 Uhr Veranstalter: Kirchenverwaltung Allersdorf

01.12

ACHSLACH

Adventssingen in der Pfarrkirche Achslach Sonntag Beginn: 17.00 Uhr Veranstalter: Pfarrgemeinderat Achslach

08.12

KOLLNBURG

29. Adventssingen in der Pfarrkirche Kollnburg, Burgstraße 11 Beginn: 15:30 Uhr Ende: 17 Uhr Veranstalter: Heimat- und Volkstrachtenverein Kollnburg

Adventssingen in Kollnburg im Jahr 2016 – Foto: Evelyne Wittenzellner

Alpinski Langlaufski

Wir leben Sport!

www.sport-greil.de Tel: 0991-6180 E-Mail: info@sport-greil.de

Tourenski Skischuhe Skiservice

Winter-Öffnungszeiten Ruhmannsfelden (Huberweid 30)

Ausleihe SkischuhAnpassung Fitness

Indoorklettern Kleidung

für Skiservice

Patersdorf ARAL Sport Greil Huberweid 30

und Skiverleih: Jeweils Mo. u. Do. von

16 Uhr bis 18 Uhr!

Marktplatz Ruhmannsfelden B11

Achslach

Grafling

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

9


MUSIK 14.12.

ARNBRUCK 9. Benefizkonzert des Bayreuther Kammerchors Samstag Beginn: 16 Uhr – Ende 18 Uhr Bereits zum neunten Mal gibt der Kammerchor des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums Bayreuth ein vorweihnachtliches Benefizkonzert in der Pfarrkirche. Chorleiter Günter Leykam hat ein höchst ansprechendes Programm zusammengestellt, das eine gute Stunde dauern wird und dem hervorragend aufgestellten Chor alle Möglichkeiten der künstlerischen Entfaltung bietet. Martin Bahr spielt die Orgel. Junge Leute sprechen kurze Meditationen, die Josef Aschenbrenner mit seinen Klangschalen ausklingen lässt. Bild: Die Schüler des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums, die beim Kammerchor unter Leitung von Kantor Günter Leykam am Samstag, 14. Dezember in der Arnbrucker Pfarrkirche ihr 9. Benefizkonzert geben werden, freuen sich schon auf Arnbruck, wo sie stets gastfreundlich empfangen und mit rauschendem Beifall belohnt wurden.

Zum Neunten Mal: Vorweihnachtliches Benefizkonzert in Arnbruck Foto: Hans Weiß

Kostenlose, digitale

Venenmessung Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin

Heimat ist da, wo man zu Hause ist „Wir pflegen Menschlichkeit“ CARITAS ELISABETHENHEIM Wohn- und Pflegeheim für Senioren Dr.-Schellerer-Straße 22 a 94234 Viechtach Telefon: 099 42 / 9 47 - 0 00

t Das Inserat is in e Ihr Gutsch

neiden Einfach aussch n! ge und mitbrin Müller Orthopädie Schuhtechnik GmbH • Kirchplatz 17 94209 Regen • T: +49 (0) 9921-1440 info@mueller-aktiv.de • www.mueller-aktiv.de

10

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

LEISTUNGSSTARK IN ALLEN BELANGEN

UNSER MOTTO: MEHRWERT IST MEHR WERT

DAS PASST ZUSAMMEN - LEISTUNG UND GEHALT Wir suchen ständig: Pflegefach- und Pflegehilfskräfte (m/w)

Bitte bewerben Sie sich


MUSIK 29.12.

VIECHTACH Weihnachtskonzert mit dem Blockflöten-Orchester Chorus Flautorum Weihnachtliche Musik aus alter und neuer Zeit. Stadtpfarrkirche St. Augustin, Viechtach Eintritt frei Sonntag Beginn 17 Uhr Veranstalter: Chorus Flautorum e.V. Die Blockflötenorchesterarbeit in Viechtach hat bereits 1999 mit dem ersten Viechtacher Blockflöten-Chortag (VBC) begonnen. Seit dem treffen sich regelmäßig drei Mal im Jahr BlockflötenspielerInnen aus ganz Bayern zum Workshop und Musizieren im großen Chor. Das "Blockflötenorchester Chorus Flautorum" wurde 2006 gegründet.

Mit dem Blockflöten-Chortag Mitte November endete das 20-jährige Jubiläum des Viechtacher Blockflöten-Chortages – Foto: Doris Kittelman

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

11


MUSIK Do.- So.

WÖCHENTLICH VIECHTACH Das Alte Spital lebt wieder! Im ältesten Gebäude des Bayerwaldstädtchens Viechtach, bietet Olli Zilk – bekannt vom Bahnhof Kötzting – ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Kulturprogramm, das deutschlandweit seines Gleichen sucht. Wöchentlich – in der Regel von Donnerstag bis Sonntag – werden die historischen Gemäuer mit Live-Musik aus aller Welt und vielen begeisterten Gästen aus ganz Bayern mit Leben erfüllt Infos rund um das Kulturangebot im ALTEN SPITAL Viechtach, Spitalgasse 5, 94234 Viechtach: www.facebook.com/Spitalgasse5

Warum länger warten ?

12

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


THEATER 24.12.

ARNBRUCK Krippenspiel in der Kindermette an Heiligabend Pfarrkirche St. Bartholomäus. Arnbruck Dienstag Beginn: 16 Uhr – Ende: 17 Uhr Das Krippenspiel findet im Rahmen der Kindermette statt, bei der 23 Kinder der 3. / 4. Klasse ein Krippenspiel aufführen. Die Flötengruppe spielt zwischen den Szenen weihnachtliche Weisen. Einstudierung, Ausstattung und Illumination mit Licht und Ton übernimmt ein Team der Arnbrucker Theatergruppe.

Foto: Wie im letzten Jahr werden Schüler der 3. / 4. Klasse bei der Kindermette um 16 Uhr das Weihnachtsspiel „Auf dem Weg nach Bethlehem“ aufführen. Foto: Hans Weiß

Wir haben die heißen Schlitten !

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

13


THEATER

Wie letztes Jahr spielt die Arnbrucker Theatergruppe ein Lustspiel, bei dem es viel zu lachen gibt. Fotos: Hans Weiß

28.12. / 4.01

Szene aus dem Theaterstück des Jahres 2018 – „Nix Amore am Lago Maggiore“ – Foto: Evelyne Wittenzellner

26.12 – 06.01.

ARNBRUCK „AUF REGEN FOLGT SEGEN“

KOLLNBURG „DREI WEIBER UND OA GOCKL“

Dorfwirtssaal, Arnbruck Beginn jeweils 20 Uhr Samstag 28.12. Premiere Montag 30. 12. Donnerstag, 2. Januar 2020 Samstag, 4. Januar 2020 Veranstalter: Theaterverein Arnbruck e.V. www.arnbrucker-theatergruppe.de

Ein Schwank in drei Akten, geschrieben von Erich Koch aufgeführt im Burggasthof Hauptmann, Kollnburg

Arnbruck. „Auf Regen folgt Segen“ heißt das Lustspiel in drei Akten von Erich Friedl, das Regisseur Peter Vogl für die neue Theatersaison ausgewählt hat, die mit der Premiere am Samstag, 28. Dezember um 20 Uhr im Dorfwirtssaal beginnt. In diesem Stück, das in den 50er Jahren spielt, steht der eingefleischte Junggeselle, der Scheidecker-Bauer im Mittelpunkt, der mit seinen fünf Dienstboten einen großen Bauernhof bewirtschaftet. In die bäuerliche Idylle platzt eines Tages eine Fremde, die den gewohnten Ablauf gehörig durcheinanderbringt, bei dem es für die Zuschauer natürlich zwei knappe Stunden lang viel zu lachen gibt. Die weiteren Vorstellungen: Montag, 30. Dezember, Donnerstag, 2. Januar 2020 und Samstag, 4. Januar 2020 jeweils um 20 Uhr. Karten-Service: Tel. 0151 – 15 96 22 59.

Spielzeit knapp zwei Stunden Donnerstag, 26. 12 – Beginn 14 Uhr Donnerstag, 26. 12 – Beginn 19 Uhr Samstag, 28.12. – Beginn 19 Uhr Mittwoch, 01.01. – Beginn 19 Uhr Montag, 06.01. – Beginn 19 Uhr Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr, Kollnburg mail@feuerwehr-kollnburg.de Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr steht seit Jahrzehnten ganz im Zeichen der Theateraufführungen der Laienspielgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Kollnburg. Am 2. März 1908 fand mit „Das verzauberte Frühstück“ und „Der grobe Wirt“ eine erste Aufführung im „Bräu-Hof“ statt, wie ein altes Theaterplakat beweist. Später wurden die Aufführungen in den „Bräu-Saal“ und auf die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr verlegt. Der Bräusaal ist seit 2017 für die Aufführungen Vergangenheit. Der Saal musste wegen des Umbaus des Gasthofs „Zum Bräu“ zu einem Wellnesshotel weichen. Dankenswerterweise nahm sich der „Wirt“ der obdachlosen Theatergruppe an und stellte seinen Saal im Burggasthof zur Verfügung. Unter großem Einsatz zimmerten die Wehrleute eine Bühne, die man im Bedarfsfall schnell auf- und abbauen kann. Denn der Saal wird auch für andere Veranstaltungen benötigt. Bis eine andere Lösung gefunden ist, zum Beispiel mit dem Bau einer Bürgerhalle in Kollnburg, fanden bereits mit „Küsse für die Tanten“ (2017/18) und „Nix Amore am Lago Maggiore“ (2018/19) Aufführungen dort statt. Auch in diesem Jahr führt die Theatergruppe zwischen Weihnachten und Dreikönig einen Schwank auf. Er heißt „Drei Weiber und oa Gockel“ und wie der Titel ahnen lässt, geht es dabei recht deftig und lustig zu. Sicher werden wieder die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert. Die Proben sind bereits angelaufen. Aufführungen gibt es am 26. Dezember, 14 Uhr und 19 Uhr, am 29. Dezember, an Neujahr und Dreikönig (01. Und 06. Januar 2020) jeweils um 19 Uhr. Die Spielleitung hat wie seit vielen Jahren Johann Mühlbauer.

„Die Bretter, die die Welt bedeuten“ haben in Arnbruck Tradition Das Bild zeigt die Arnbrucker Theatergruppe im Jahr 2009 zur 800-Jahr-Feier Arnbrucks. „Das gläserne Brot“ hatte 70 Mitwirkende und war das größte Spektakel der mittlerweile 38-jährigen Geschichte der Arnbrucker Theatergruppe.

14

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


Genieße den Moment. #freyerleben.de

BAD KÖTZTING Schirnstr. 1 Tel. 09941/9067-0

CHAM

Marktplatz 11 Tel. 09971/408-0

Mo-Fr: 9.00-18.30 Uhr Sa: 9.00-18.00 Uhr

15 freyerleben.de

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


Alle Termine auf einen Blick WANN

WO

WAS

29.11. – 01.12.

Viechtach

Caritativer Weihnachtsmarkt

29.11. – 30.11.

Allersdorf

Dorfweihnacht

29.11. – 27.12.

Bad Kötzting

wöchentl. Mitternachts-Saune und -Schwimmen

30.11. – 01.12.

Ruhmannsfelden

Christkindl- / Weihnachtsmarkt

30.11. – 01.12.

Arnbruck

Nikolausmarkt der SV-Frösche

30.11.

Oberried

Dorfweihnacht

30.11.

Kollnburg

7. Kleiner Adventsmarkt

30.11.

Allersdorf

8. Adventssingen/ Filialkirche Allersdorf

01.12.

Achslach

Adventssingen

05.12.

Ruhmannsfelden

Das große Nikolaus-Treffen

05.12. – 06.12.

Achslach

Nikolaus-Aktion der FFW-Jugend

06.12.

Viechtach

Aussendungsfeier für die Nikoläuse

06.12. – 08.12.

Viechtach

Blossersberger Christkindlmarkt

06.12. – 11.12.

Teisnach

Krippenausstellung

07.12.

Drachselsried

Weihnachtsmarkt

07.12.

Böbrach

Christkindlmarkt

07.12.

Zachenberg

Weidla Deifen / Perchtentanz

07.12 – 08.12.

Kollnburg

Besinnlicher Advent

08.12.

Kollnburg

Waldweihnacht / Baumschutzengel

08.12.

Kollnburg

29. Adventssingen

08.12.

Viechtach

Burgenexkursion zum Bruckberg

08.12.

Viechtach/Gotteszell

Nikolausfahrt mit der Wanderbahn

10.12.

Kollnburg

Führung durch das Schießlhaus

13.12.

Viechtach

Schlatzendorfer Dorfweihnacht

13.12 – 27.12.

Arnbruck

wöchentlich Aqua-Disco

14.12.

Patersdorf

Christkindlmarkt in Prünst

14.12.

Arnbruck

9. Benefizkonzert Bayreuther Kammerchor

14.12. – 15.12.

Viechtach

Christkindl-Überraschungsmarkt

14.12 – 15.12.

Viechtach/Kollnburg

Kunstworkshop Acryl mit Ausstellung

15.12.

Arnbruck

Christkindlmarkt

21.12.

Gotteszell

Dorfweihnacht

21.12.

Viechtach

begleitender Workshop FRE|NATUR ART LAB

21.12.

Kollnburg

Winter-Sonnwend-Feier

ab 21.12.

Kollnburg

Schneeschuh-Wanderungen

23.12.

Ruhmannsfelden

traditionelle Osterbrünnl-Weihnacht

24.12.

Arnbruck

Krippenspiel in der Kindermette

26.12 + 28.12.

Kollnburg

Theater: Drei Weiber und oa Gockl

27.12.

Viechtach

geführte Winterwanderung

27.12.

Patersdorf

Zwergerl-Skikurs

27.12.

Gotteszell

Weidla Deifen / Perchtentanz

28.12.

Viechtach

geführte Schneeschuh-Wanderung

28.12.

Arnbruck

Theater: Auf Regen folgt Segen

29.12.

Viechtach

Blockflötenorchester Weihnachtskonzert

01.01. + 06.01

Arnbruck

Theater: Auf Regen folgt Segen

01.01. + 06.01

Kollnburg

Theater: Drei Weiber und oa Gockl

bis 10.01.2020

Viechtach

Kunstausstellung FRE|NATUR

bis 31.12.2020

Viechtach

Marionettenausstellung

bis 20.02.2020

Kollnburg

Performance Baumschutzengel

bis 14.3.2020

Kollnburg

Schneeschuhwanderungen

Do. – So.

Viechtach

wöchentliche Konzerte im Alten Spital

Termine, bis 2020

16

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


Der Landkreis Regen wünscht ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.

Rita Röhrl Landrätin

C 36 - M 10 - Y 64 - K 0

C 57 - M 27 - Y 15 - K 0

C 60 - M 45 - Y 44 - K 10

C 47 - M 32 - Y 32 - K 0

Kundeninformation: Unsere Gastronomie ist bis einschließlich 07.12.2017 wegen Betriebsurlaub geschlossen. Metzgerei / Ladengeschäft sind geöffnet!

Foto: © jezekp - Adobe Stock

Kundeninformation: Unsere Gastronomie ist bis einschließlich 07.12.2017 wegen Betriebsurlaub geschlossen. Metzgerei / Ladengeschäft sind geöffnet!

Bei gutem Essen und Gemüt- Ein Gasthof zum Verlieben lichkeit, man sich sehr schnell vom Stress befreit. Dem Körper auch die Ruhe geben, so kann man Glück bewusst erleben! VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

17


KUNST 11.12.

KOLLNBURG

„Auf Regen folgt Segen“ 8. Waldweihnacht mit ökumenischen Gottesdienst gestaltet von Pater Joseph und Pfarrer Roland Kelber Wetterstein 30 (mitten im Wald) Dienstag Beginn: 15:30 Uhr – Dauer circa 1 Stunde Mit Gesängen von Karla Singer, Josefa Schmid, Pilger Rudi und Pfarrer Roland Kelber Acht „eherne Baumschutz- Engel“ der Viechtacher Künstlerin, Dorothea Stuffer, wachen bereits seit Mitte November an der Marienkapelle der Familie Kraus. Warum die Zahl 8? „Wenn man die Zahl 8 umkippt, lesen wir das Unendlichkeits-Zeichen“, erläutert Rudi Simeth aus Weiding. „Pilger Rudi“, der nun auch dieses achte Event mit Kunstobjekten und Andachten der Wolfgangspilger im Raum Kollnburg mit Rundwanderungen, Liedvorträgen und Gstanzln begleitet, wird auch für dieses Baumschutzengel-Ereignis eine 14 Kilometer lange Rundwanderung anbieten (Termin erfragen bei der Gemeinde Kollnburg). Dazu sagt die Künstlerin, Dorothea Stuffer: „Inspirierende Impulse von Altpfarrer Ernst-Martin Kittelmann – für jeden Engel ein Impuls – begleiten die Besucher des Kraus-Anwesens, dessen stille Lage mit den gutmütigen Haustieren in eine Welt versetzt, in der das Leben noch in gegenseitigem Respekt und in Rücksicht auf die Natur ganz im weihnachtlichen Sinn gelebt wird.“

Bis 31.12. VIECHTACH

Großes Theater auf kleiner Bühne Altes Rathaus Viechtach, Stadtplatz 1 Marionetten aus Bayern & Böhmen Ausstellung aus der Sammlung von Anita und Hartmut Naefe die Ausstellung ist während der Öffnungszeit der Tourist-Info zu besichtigen – Eintritt frei Mo. – Fr. 9 Uhr – 16 Uhr Veranstalter: Stadt Viechtach

Die Baumschutzengel werden mindestens bis Lichtmeß – also bis 2.2.2020 dort stehen bleiben. Foto: Das Alpaka

18

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


KUNST Bis 10.1.2020 VIECHTACH

Kunstausstellung FREINATUR Altes Rathaus Viechtach, Stadtplatz 1 die Ausstellung ist währende der Öffnungszeit der Tourist-Info zu besichtigen – Eintritt frei Mo. - Fr. 9.00 Uhr – 16 Uhr Veranstalter: Stadt Viechtach FREINATUR = Freiheit und Vielfältigkeit, ein jeder nach seiner Natur Eine Schau von Kreativen verschiedenster Generationen mit einer heimatlichen Beziehung zu Viechtach. Mit namhaften internationalen Künstlern und jungem Nachwuchs, die Kunst und Design zu ihrer Profession gemacht haben. Eine facettenreiche Ausstellung verschiedenster Kunstarten und -formen, organisiert von Britta Wahlers und ihrer ehemaligen Schülerin Jennifer Rebkowetz. Künstler: Britta Wahlers, Jennifer Rebkowetz, Xaver Widmann, Sebastian Rauscher, Nina Pötschke, Dominik Gierl, Judith Treimer, Birgit Stern, Nadja Schwarzenegger, Lea Achatz, Alexander Stern, Susanne Hilsenbeck, Beate Engl, Felix Widmann, Matthias Hirtreiter

14.12. / 15.12. KOLLNBURG / VIECHTACH

Kunstworkshop Acryl Kollnburg, Burgstraße 3 Samstag, Kollnburg, Schießlhaus Beginn: 10 – Ende: 16 Uhr Sonntag, Altes Spital, Viechtach Beginn: 17 Uhr – Ende: 20 Uhr Die Ausstellung im Alten Spital ist am Sonntag ab 18 Uhr geöffnet. Veranstalter: Aylin Neuhofer & Andrea Altmann-Herbst Infos/Preise/Anmeldung: 0152/54564207 kunstworkshop.viechtach@gmail.com

21.12.

VIECHTACH

Begleitender Workshop "FREINATUR.ART LAB" Samstag. Beginn 10 Uhr – Ende 13 Uhr Für alle, die Lust auf Kunst haben! Erwachsene 50 € SchülerInnen & Studierende 30 € (inkl. Material, Snacks). Anmeldung über Tourist-Info, Viechtach, Telefon 09942/1661.

Foto: Klaus -Dieter Neumann

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

19


Der Christkindl-Überraschungsmarkt in Viechtach Am Samstag, 14. und Sonntag 15. Dezember will Heidi Schötz im Auftrag der Stadt unter Beweis stellen, dass ein Christkindlmarkt auch in der heutigen Zeit noch mit traditionellem und ausschließlich handgemachtem Warensortiment und deutlich reduziertem Essensangebot ankommt. Nur noch 50 Prozent soll der Anteil an Buden mit Speisenangebot ausmachen, alles andere ist Handarbeit und Handwerk. Und das liest sich dann so: Steffi, (gehäkelte Geschenkideen), Milena Wiederer zeigt Makramee-Schmuck (mit echten Halbedelsteinen, persönlich ausgesucht und aus Indien importiert), die 81 Jahre junge Martha Raab überrascht mit genähter Kinderkleidung, Juli Kropf und Angelika Bielmeier präsentieren Taschen aus Holz, Deko aus und mit Beton. Ein ansprechendes Rahmenprogramm soll die beiden Tage begleiten. Vom Auftritt des Christkinds bis

hin zum Hexentanz und einem für Sonntag geplanten Streichelzoo für Kinder ist alles dabei. So auch die deutsch/tschechische 2CentBand, die gleichzeitig für die Städtepartnerschaft mit Tachov, steht. Es werden Gäste aus der böhmischen Partnerstadt erwartet. Das komplette Programm des Marktes ist einzusehen unter: www.viechtach.de Doch neben dem Markttreiben selbst kann Heidi Schötz jetzt schon stolz auf das Netzwerk sein, das die Aktivitäten rund um den Stadtplatz unterstützt. Die Bewohner der Senioreneinrichtungen Elisabethenheim, Brückl-Seniorenheim, BRK Seniorenwohn- und das Pflegezentrum Viechtach basteln“ kreative Geschenke“, die wiederum vom Jugendtreff im Pittasch-Gebäude verkauft werden. Der Erlös wird gespendet. In der Waldbahn erhalten alle, die zum Viechtacher

Christkindlmarkt mit dem Regionalzug anreisen einen Gutschein für ein Glas Glühwein. Das Kino zeigt an den beiden Tagen den Disney-Film „Die Eiskönigin 2“ zu einem Spezial-Preis am Samstag von nur 5 Euro und am Sonntag für 7 Euro. Am Sonntag wird der Streifen in der 3D-Version gezeigt – der entsprechende Aufschlag in Höhe von 2,50 € entfällt. Für Kunstliebhaber wird das Alte Rathaus geöffnet. Hartmut und Anita Naefe sind vor Ort und zeigen am Samstag zwischen 14 und 17 Uhr ihre liebevoll zusammengestellte Marionettenausstellung. Die Freunde von edlem Design und moderner Kunst kommen in der Ausstellung FREINATUR an beiden Tagen auf ihre Kosten (siehe hierzu auch Anzeige am Fuß der Seite). Nachwuchskünstler zeigen ihre Werke.

Der Eintritt ist für beide Ausstellungen frei. Übrigens: Das Plakat mit dem Schötz für ihren Christkindl-Überraschungsmarkt wirbt, wurde in einem Malwettbewerb in der Viechtacher Grundschule ausgelobt. Die Künstlerin, die das Gewinnerplakat schuf ist Marina Achatz, sie besucht die Klasse 2d. Selbstverständlich kommt auch das Kulinarische nicht zu kurz: So gibt es Bratwürstl, Entensemmeln, Schichtfleisch, Spanferkel und Krautnudeln, Kartoffelsuppe sowie allerlei warme und kalte Getränke. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass in diesem Jahr auch das Wetter mitspielt, damit es ein überraschender und ein romantischer Christkindlmarkt wird. Geöffnet wird dieser Christkindlmarkt auf dem Stadtplatz am Samstag von 11 – 21 Uhr und am Sonntag von 11 – 20 Uhr.

Altes Rathaus Stadtplatz 1 94234 Viechtach BEGLEITENDER WORKSHOP „FREINATUR. ART LAB“ Am Samstag, 21. Dezember 2019 von 10 bis 13 Uhr ANMELDUNG & INFOS: Tourist-Info Viechtach, Stadtplatz 1, Tel. 09942 - 1661

20

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

NATUR KUNST & DESIGN AUS VIECHTACH

bis 10_Januar 2020


BEWEGUNG

8.12.

8.12.

VIECHTACH Burgenexkursion zum Bruckberg bei Ruhmannsfelden. Schwierigkeitsgrad leicht Treffpunkt beim TÜV Viechtach Sonntag Veranstalter: Bayer. Wald-Verein Sektion Viechtach e.V. Weitere Informationen: Karl Reitmeier, Telefon 09942/56 23

10.12.

VIECHTACH / GOTTESZELL

KOLLNBURG

Nikolausfahrt mit historischem Esslinger Triebwagen VT07 entlang der schönen Bahnstrecke Samstag Viechtach ab 9:35 und 11:35 Uhr Gotteszell ab 10:37 und 12:37 Uhr Veranstalter: Wanderbahn im Regental e.V. www.wanderbahn.de

Führung durch das preisgekrönte Schießlhaus mit Aylin Neuhofer – Kollnburg, Burgstraße 3 Dienstag, Dauer 45 Minuten Der Einblick in Historisches, Skurriles und Zukünftiges sowie die aktuellen Werke kostet 7 Euro – mindestens fünf Personen. Anmeldungen bis 12 Uhr: Telefon 0152 /54 56 42 07 oder unter aylin.neuhofer@gmail.com

Foto: Klaus -Dieter Neumann

Verarbeitung von Edelstahl – darin ist KUGEL seit mehr als 60 Jahren Meister. KUGEL Edelstahlverarbeitung GmbH Personalabteilung Prof.-Hermann-StaudingerStr. 6 94234 Viechtach Tel. 09942 / 950 - 0 Fax. 09942 / 950 - 299 info@kugel-edelstahl.de www.kugel-edelstahl.de Ein Unternehmen der BLANCO Professional Gruppe

Wir fertigen mit ca. 120 Mitarbeitern auf rund 6.000 qm Produktionsfläche und einem modernen Maschinenpark komplexe und hochwertige Edelstahl-Lösungen für die Bereiche Gastronomie, Industrie, Medizintechnik und Railway. Wir bieten  eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit besten Perspektiven  abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem innovativem Unternehmen  praxisbegleitenden Unterricht durch regelmäßige Abteilungswechsel Sie suchen  eine interessante Herausforderung in einem modernen und erfolgreichen Unternehmen?  eine angenehme Arbeitsatmosphäre?

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen.

Konstruktionsmechaniker/-in - Feinblechbau • Schulabschluss: „Qualifizierender Hauptschulabschluss“ oder „Mittlere Reife“ • Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre Technischer Produktdesigner/-in • mind. Schulabschluss „Mittlere Reife“ • Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre Industriekaufmann/-frau • mind. Schulabschluss „Mittlere Reife“ • Ausbildungsdauer : 3 Jahre

Weitere Informationen und Stellenangebote entnehmen Sie unserer Homepage.

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

21


BEWEGUNG

Ab 21.12. KOLLNBURG

Geführte Schneeschuh-Wanderung Bis 14.3.2020 (je nach Schneeverhältnissen) Treffpunkt Rathaus Kollnburg – zu verschiedenen Zielen Beginn: 13 Uhr – Ende: 14:30 Uhr Veranstalter: Aktivcoaches Kosten, inklusive Ausrüstung und Aufwärmgetränk 15 Euro Infos und Anmeldung, jeweils bis Samstag 10 Uhr bei Florian Hacker unter Telefon 09942/29 18 oder Mobil 0170/12 23 394

27.12.

VIECHTACH

Geführte Winterwanderung Freitag - ab Bierfeldparkplatz P1 Wandertafel, mit Wanderführer wechselnde Ziele, Dauer jeweils 2,5 bis 3 Stunden Veranstalter: Tourist-info, Viechtach, Telefon 09942/1661

28.12.

VIECHTACH Geführte Schneeschuh-Wanderung Samstag – Anfahrt mit Privat-PKW – Dauer circa 2 Stunden Veranstalter: Karl Reitmeier, Viechtach weitere Infos (Preise, Ziele etc) 0173/8706512

22

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


BEWEGUNG

Finden Sie Ihr neues Zuhause Häuser- Wohnungen- Bauernhöfe- Grundstücke

27.12 - 29.12. Patersdorf

Familien vergrößern oder verkleinern sich. Bedingt durch neue Wege, neue Herausforderungen oder den Beginn eines neuen Lebensabschnitts sucht man neue Lebensräume bzw. ein neues Zuhause. Vielen Hausbesitzern fällt es schwer, den Familienbesitz, der vielleicht schon seit Generationen das eigene Zuhause ist, zu verkaufen oder zu vermieten. Daher ist es umso wichtiger, einen kompetenten und vertrauenswürdigen Makler an der Seite zu wissen, der mit Feingefühl, besten Kontakten in der Immobilienbranche und genauer Kenntnis des Marktes vor Ort die beste Lösung für Ihre Immobilie, für Ihr Haus oder Ihre Wohnung findet.

Zwergerlskikurs des Wintersportvereins Patersdorf WSV-Hütte in Schön Freitag Samstag Sonntag Beginn 9:30 Uhr Ende: 11:30 Uhr Veranstalter: Wintersportvereins Patersdorf Michael Kraus (links) ist seit 1992 in der Region Niederbayern als Immobilienmakler sowie als Dekra -Immobilienbewerter tätig und bietet Ihnen als Verkäufer/Käufer oder Vermieter umfangreiche Serviceleistungen rund um die Immobilie. Gemeinsam mit seinem Team steht er für seriöse und fachlich korrekte Vermarktung Ihrer Immobile. Rufen Sie uns einfach an! Sigrid Penzkofer (rechts) ist seit 2015 in unserem Unternehmen immobilienteam donauwald. Als ausgebildete Steuerfachgehilfin und Bilanzbuchhalterin ist sie für den Innendienst zuständig. Sigrid Penzkofer ist seit Jahrzehnten im Trachtenverein ehrenamtlich tätig. Ihre vielschichtige Erfahrung kommt uns allen zugute. Jürgen Holzapfel (mitte) aus Miltach verstärkt das Immobilienteam seit dem Frühjahr 2019 als Immobilenberater. Er hat eine handwerkliche sowie kaufmännische Ausbildung und ist seit neun Jahren als Makler im Außendienst tätig. Vorrangig betreut er das Gebiet im Bereich Bad Kötzting und Cham. In seiner Freizeit ist er sportlich aktiv und gerne in der Natur unterwegs.

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

23


BEWEGUNG 29.11. – 27.12. BAD KÖTZTING

Mitternachtssauna und Mitternachtsschwimmen jetzt jeden Freitag bis 24 Uhr Saunieren, schwimmen, ausruhen oder einfach nur das Ambiente genießen. Montag ist Seniorentag - von Oktober bis April erhalten alle Gäste ab 60 montags im Badcafe oder im Sauna-Cafe eine Tasse Kaffee gratis. Veranstalter: Zweckverband Hallen-Freibad Kötzting, Körperschaft des öffentlichen Rechts

13.12. – 27.12. ARNBRUCK

Aqua-Disco im Panoramabad Arnbruck Immer am Freitag Beginn: 18 – Ende: 20:30 Uhr Veranstalter: Panoramabad Arnbruck

Heimelige Atmosphäre im Aquacur ist Saunieren und Schwimmen jeden Freitag bis Mitternacht möglich: Foto: Privat

Auf geht's zum

Gipfeltreffen am Hochpröller! Guade Leut, Gesellig, Gaude, Guad Ess'n und trinken! Mehr braucht ma do ned sog'n!!!

Wir bitten Sie um Terminvereinbarungen und Reservierungen per E-Mail an infoo@hochproeller.com oder per Telefon 09965 / 471

24

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


TRADITION 5.12.

RUHMANNSFELDEN Das große Nikolaus-Treffen Marktplatz Ruhmannsfelden Donnerstag Beginn: 16 Uhr – Ende: 20 Uhr Veranstalter: Naturverein Ruhmannsfelden

5.12. / 6.12. ACHSLACH

Nikolausaktion der Feuerwehr-Jugend Donnerstag und Freitag keine Zeitangabe Veranstalter FFW-Jugend

6.12.

VIECHTACH

Aussendungsfeier in der Katholischen Stadtpfarrkirche St. Augustin Anschließend ziehen die Nikoläuse aus und machen ihre Besuche. Freitag Veranstalter: Kolpingfamilie Viechtach

WENN SIE ETWAS WIRKLICH LIEBEN, DANN ZÄHLT NUR DER BESTE SCHUTZ. Gerne beraten wir Sie: BEZIRKSDIREKTION ALFONS RABENBAUER 94234 Viechtach Telefon 09942 902501

Anzeige_2019_10_073_Z-41-6-Q_4c.indd 1

21.10.19 11:58 VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

25


TRADITION 6.12 – 11.12. TEISNACH

Krippenausstellung Vereinsheim, Teisnach Freitag bis Mittwoch Veranstalter: Waldverein Teisnach

7.12. – 8.12. KOLLNBURG

Besinnlicher Advent in Kollnburg im Pfarrhof neben der Kirche Samstag und Sonntag Beginn jeweils um 16 Uhr Veranstalter: Frauenbund Kollnburg

23.12.

RUHMANNSFELDEN Traditionelle Osterbrünnl-Weihnacht Treffpunkt Pfarrkirche Montag, Beginn 18 Uhr – Ende: 22:00 Uhr Veranstalter: CSU Ortsverband

7.12.

ZACHENBERG Waldweihnacht

27.12.

GOTTESZELL

Gasthaus Kilger, Gotteszell /Gießhübl Die Waidla-Deifen sind eine Perchten- & Hexengruppe aus dem Teisnachtal. Sie wollen den Brauch des Krampus-und Perchtenlaufs wieder mehr ins Bewusstsein herkömmlicher Traditionen bringen. Die Brauchtumsgruppe sucht übrigens immer wieder „neie Deifen!“ Interessenten melden sich bei Vorstand Horst Münch, Ringstraße 7, 94239 Zachenberg Telefon 0151/10 66 77 96 oder unter waidla-deifen@gmx.de

Die Aufnahme stammt aus der ersten VIT-Journal-Ausgabe von 2015 Foto: Klaus-Dieter Neumann

26

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


ARBERLAND VERKEHR

Bayerwald Ticket

BAYERWALD-TICKET WEIHNACHTSGUTi C 36 - M 10 - Y 64 - K 0

Fotos

C 57 - M 27 - Y 15 - K 0

C 60 - M 45 - Y 44 - K 10

C 47 - M 32 - Y 32 - K 0

AKTION VO M 1. DEZEMBER BIS 6. JANUAR

: ©W ib

mer

BUS & BAHN ZUM

/2 PREIS

1

STATT 9€ NUR 4,50€

So funktioniert‘s: In Bus und Bahn einsteigen – Bayerwald-Ticket kaufen – einen ganzen Tag im Tarifgebiet unterwegs sein – halben Fahrpreis (4,50 Euro / Bayerwald-Ticket) bis 31. Januar 2020 zurückfordern. So bekommen Sie Ihr Geld zurück: Bis Freitag, 31. Januar 2020, die im Aktionszeitraum entwerteten BayerwaldTickets in Rathäusern / Tourist-Informationen im Landkreis Regen, im kulinarischen Schaufenster in Zwiesel oder im Landratsamt Regen abgeben und pro Bayerwald-Ticket 4,50 Euro zurück bekommen.

Informationen unter www.bayerwald-ticket.com

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

27


TRADITION 21.12.

KOLLNBURG Auf dem Schloßberg wird der WinterSonnenwende mit einer traditionellen Sonnwendfeier gedacht. Die Besucher werden im Zelt mit Glühwein und Bratwürsten versorgt. Samstag Beginn 19 Uhr Veranstalter: SV Kollnburg

KINDERFASCHING 26.1. 13 – 17 Uhr Mehrzweckhalle Schule, Drachselsried

Veranstalter: Montessori Kinderhaus, Oberried

2.2. ab 12 Uhr im Gasthaus Treimer, Händlern 5

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr, Kirchaitnach

2.2. 13 – 17 Uhr Stadthalle Viechtach,

Einlass ab 12:30 Uhr Veranstalter: Förderkreis f. Kinder im ländl. Bereich

16.2. 13 – 17 Uhr Mehrzweckhalle, Gotteszell

Veranstalter: Kindergarten Regenbogen, Gotteszell Förderverein des Kindergartens

23.2. 14 – 17 Uhr Katholischer Pfarrsaal, Viechtach, Veranstalter: Kolpingfamilie Viechtach

25.2. 13 – 17 Uhr Einlass ab 12 Uhr

im Burggasthof Hauptmann Veranstalter: Kindergartenförderverein Kollnburg

Die hier abgedruckten Termine erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie zeigen den von den Kommunen veröffentlichten Stand zum 21.11.2019


www.kreativimpuls.de

MARIEN

A P OT H E K E

Die nächste Ausgabe erscheint am 11.12.2019

Ihr Teamvom

VIT-Journal VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

29


FASCHING Die Dancing Girls bereiten sich seit August auf den Fasching vor. Die zehn Mädels stammen aus Kirchaitnach: Anna Preuss, Julia Engl, Julia Bauer, Sabrina Eidenschink, Hanna Paukner, Isabel Wittenzellner, Maria Brandl, Samira Shams, Lena Steinbauer und Lea Simmet. Ihr Motto für diesen Fasching ist: „Rumble in the Jungle“ Mit tropischen Outfits und passender Musik versuchen sie die Zuschauer in den Bann zu ziehen. Die Choreographien entwickeln die jungen Damen selbst. Sie verwandeln sich während ihrer Show von Safaribesuchern zu richtigen Dschungelbewohnern. Dabei vermischen sich Klassiker wie „The Lion Sleeps Tonight“ oder andere bekannte Songs aus dem Musical „König der Löwen“ auf moderne und schnelle Rhythmen. Die Dancing Girls sind im Fasching zu buchen und unter 0160 / 92 07 34 31 oder über Instagram zu erreichen.

Foto:Christina Kast

Terminvorschau auf die närrischen Tage Datum

Veranstaltung

Ort

Uhrzeit

Lokalität

Veranstalter

05.1.

Faschingsball

Kollnburg

ab 19

Gasths. Treimer, Händlern

FFW Kirchaitnach

11.1.

Inthronisierungsball

Kollnburg

ab 20

Gasthof Tremml, Ayrhof

Burgnarren Kollnburg

11.1. -13.1.

Wurstball

Arnbruck

11-20

Landgasthof Rappendorf

Landgasthof Rappendorf

18.1.

Faschingsball

Arnbruck

20-23

Gasthof-Pension d'Wiad

FFW Niederndorf / Thalersdorf

18.1.

Sportlerball

Kollnburg

ab 20

Burggasthof Hauptmann

SV Kollnburg

18.1.

Handwerkerball

Prackenbach

ab 20

Gasth. Fleischmann, Krailing

Handwerkerverein Prackenbach

25.1.

Seniorenball

Kollnburg

13:30-17

Gasths. Schaupp-Fischer

CSU-Ortsverein Kollnburg/Kirchaitnach

25.1.

Faschingsball

Kollnburg

ab 20

Burggasthof Hauptmann

FFW Rechertsried

25.1.

Faschingsunterhaltung

Prackenbach

ab 19

Gasthaus Schwaben

Dorfverein Hagengrub

31.1.

Weiberfasching

Kollnburg

ab 19:30

Burggasthof Hauptmann

Frauenbund Kollnburg

01.2.

Kappenabend

Prackenbach

ab 19:30

Gerätehs. FFW Prackenbach

FFW Prackenbach

01.2.

Faschingsball

Gotteszell

ab 18:30

Gasthaus Hackerbräu

Veteranen- u. Reservisten-Verein

08.2.

Faschingsball

Kollnburg

ab 20

Burggasthof Hauptmann

Handwerkerverein Kollnburg

08.2.

Faschingsball

Kollnburg

ab 20

Gasths. Treimer, Händlern

Krieger- und Reservistenverein

08.2

Feuerwehrball

Prackenbach

ab20

Gasth. Kerscher, Moosbach

FFW Moosbach

08.2.

50. Feuerwehrball

Ruhmannsfelden

20-23.59

Seglsaal

FFW Lämmersdorf

09.2.

Hausball

Arnbruck

11:30-20

Gasthaus Egner

Gasthaus Egner

15.2.

Sportlerball

Arnbruck

20-23

Dorfwirt

SV Arnbruck

15.2.

Faschingsball

Gotteszell

ab 19:30

Gasthaus Hackerbräu

FFW Gotteszell

15.2.

Faschingsball

Viechtach

ab 20

Stadthalle Viechtach

FFW Kollnburg

20.2.

Weiberfasching

Arnbruck

19-23.30

Gasthof d'Wiad

20.2.

Bunter Abend

Kollnburg

ab 20

Gasths. Schaupp-Fischer

Frauenbund Kirchaitnach

20.2.

Frauenfasching

Patersdorf

19-23

Gasthaus Gierl, Linden

Katholischer Frauenbund Patersdorf

22.2.

Hausball

Kollnburg

ab 18

Riedbachhütte

Probst Hugo

22.2.

Faschingsball - Tombola

Kollnburg

ab 19:30

Gasths. Schaupp-Fischer

SpVgg Allersdorf / Kirchaaitnach

22.2.

Vejdacher Lumpenball

Viechtach

ab 20

Stadthalle Viechtach

Bajuwarischer Pfinsda Disch e.V.

23.2.

Faschingszug

Arnbruck

14-20

Gemeinde Arnbruck

Gemeinde Arnbruck Gemeinde Arnbruck

23.2.

100 Jahre Faschingszug

Kollnburg

ab 14

Dorfplatz Kollnburg

Burgnarren Kollnburg

24.2.

Rosenmontagsball

Gotteszell

ab 20

Mehrzweckhalle

Sportverein Gotteszell

24.2.

Rosenmontagsball

Kollnburg

ab 20

Gasthaus Bielmeier

Kindergarten-Förderverein Kollnburg

24.2.

Rosenmontagsgaudi

Ruhmannsfelden

13-21

Kaffeedscherl

Oisch Jürgen

25.2.

Hausball

Arnbruck

11-23

Gasthaus Vogl (Hansol)

Gasthaus Vogl (Hansol)

25.2.

Lustige Irda

Gotteszell

ab 14

Pfarrheim Gotteszell

Frauen- und Mütterverein Gotteszell

25.2.

Faschingskehraus

Kollnburg

ab 18

Burggasthof Hauptmann

Burgnarren Kollnburg

Gasthof d'Wiad

Es sind nur die Termine berücksichtigt, die von den jeweiligen Kommunen zum 21.11.2019 veröffentlicht worden waren.

30

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019


UNTERNEHMENSGRUPPE DR.MIRSKI

HIER IST MEIN ZUHAUSE, HIER FÜHL ICH MICH WOHL !

UNTERNEHMENSGRUPPE DR.MIRSKI Bräugasse 5 • 94239 • Ruhmannsfelden • +79 9929VIT957900 - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019 31 info@unternehmensgruppe-dr-mirski.de • www. unternehmensgruppe-dr-mirski.de


‘s

zauberhafte

WeihnachtsWunderwelt eine der schönsten in Ostbayern Kommen - Sehen - Staunen

Geschenk-Ideen Alles Gute für Ihr Fest

Brückl ... alles fürs Wohnen GmbH Further Str. 37 • Tel. 0 99 71 / 85 68-0

www.brueckl-wohnen.de info@brueckl-wohnen.de

Eine Initiative von „markt intern“ K m p e t e n z v o r O rr tt K owww.1a-auszeichnung.de

Freude schenken mit einem

Ausgezeichnet als als Ausgezeichnet

Fachhändler Fachhändler

22009 009 2019 Möbel Möbel

Das gute gute Fachgeschäft: Fachgeschäft: Service Service ist ist unsere unsereStärke! Stärke! Eine Eine Fachhandels-Initiative Fachhandels-Initiativevon von‘markt ‘marktintern’ intern’ Details Details unter unterwww. www.11a-fachhaendler.de a-fachhaendler.de

32

kostenlos

VIT - JOURNAL - Ausgabe Spezial Nr. A4 – November 2019

direkt am Haus

Montag - Freitag: 9.00 - 18.00 Uhr Samstag: 9.00 - 16.00 Uhr

leicht STAUFREI zu erreichen über B22 - Ausfahrt Cham-Ost

Profile for dTb-medi@ Deutsches Textbüro

VIT-Journal Spezial-Ausgabe Nr. 4 (November 2019)  

VIT-Journal Spezial-Ausgabe Nr. 4 (November 2019)