Issuu on Google+

Jahrgang 59 · Nummer 23 Ausgabe Nord-Ost · 7. Juni 2014

Neueste Nachrichten aus den Städten Unterschleißheim und Garching sowie den Gemeinden Oberschleißheim, Haimhausen, Eching und Neufahrn Landkreis-Anzeiger GmbH · Einsteinstr. 4 · 85716 Unterschleißheim/Lohhof · Anzeigenannahme: Tel. (0 89) 3218 40-0 · Fax (0 89) 3171176 · 59. Jahrgang Nr. 23 · 07.06.2014 Verbreitet im nördlichen Landkreis München, im südlichen Landkreis Freising und im östlichen Landkreis Dachau · Gesamtauflage 36 525 · Erscheint wöchentlich

TSV Schleißheim

Tanzsport – JazzADa mit toller Matinee Im Rahmen der alljährlichen Matinee der Tanzsportabteilung des TSV Schleißheim präsentierten am Sonntag, den 18.05.2014 die Gruppen von JazzADa ihr vielfältiges Tanzprogramm und begeisterten das

Bewegung“ den vielen mitgekommenen Eltern ihre Unbekümmertheit und Freude. Nach einer kurzen Umbaupause kam es schon zum ersten Highlight, denn es ging mit dem künstlerischen Block der Wettkampfmannschaften weiter. Mit ihren künstlerischen Tänzen der aktuellen Saison (1. und 2. Platz DM 2014) zogen die Mädels der JazzADa Teenies und JazzNo.I den ganzen Saal in ihren Bann. Diese

nichts mehr nachsteht, zeigten die hochmotivierten „Kids II“ und die „Minies“ mit ihren gefälligen Auftritten. Die „Minies“ eröffneten nach einer 20-minütigen Pause auch den 2. Teil der Veranstaltung. Für große Begeisterung sorgte die Vorstellung der jungen Damen der „Youngstars“, die mit „Ain’t no other man“ von Christina Aguilera eine tolle Performance hinlegte und damit die Lücke zu den professionellen

Käseschlemmers Käse-Kader Unsere 6 Finalisten! Brasilien – Mango Lauch Herrliches Zusammenspiel zweier großer Spieler – immer ein Genuss! 100 g statt 1,70 €

1,59 €

Spanien – Manchego Gemeinsam mit Serrano-Schinken und Feigen-Mandel-Pan eine Traumkombination. 100 g statt 2,69 €

2,49 €

Frankreich – Montagnard Abwechslungsreiches Spiel gepaart mit raffinierten Kombinationen. Allez les Bleus! 100 g statt 2,89 €

2,59 €

GESCHAFFT! Endlich in der Bezirksstraße 20 angekommen.

Publikum im vollen Bürgerzentrum Oberschleißheim. Zu Beginn zeigten die kleinsten Tänzerinnen zwischen 3 und 6 Jahren mit ihrem Motto „Immer in

Niederlande – Beemster Royaal Wenn der Ball so geschmeidig rollt wie der ,Kaas‘, dann ist alles möglich! 100 g statt 1,99 €

1,79 €

tolle Leistung müssen sich die Tänzerinnen jedoch erst hart erarbeiten und so ging es zurück zu den Jüngeren, die den Beginn des Weges aufzeigten, der zu so einem hohen Niveau führt, denn von Gruppe zu Gruppe wurden die Tänze anspruchsvoller. Die „Küken“ zeigten sich als „Schaufensterpuppen“. Als nächstes wirbelten die „Mäuse“ und die „Kids I“ zu modernen Klängen von One Republic und Margaret über die Bühne, die von Gaby Armannsberger choreografiert wurden. Dass ihre Tochter Michaela ihr in

USA – Espressokäse Jürgens Jungs, Bertis Buben und Sartoris Sinneslust – ein starkes Team. 100 g statt 3,79 €

3,49 €

Deutschland – Wilder Bernd Mit so einem Käse sind Högschtleischtungen zu erwarten. 100 g statt 2,69 €

2,49 €

Aktionszeitraum 07.06.2014 bis 11.07.2014 Marktplatz 1, Neufahrn 08165/909290

KÄSESCHLEMMER

Bezirksstraße 30, Unterschleißheim 089/95448590

Wettkampfmannschaften gekonnt schlossen. Für sehr viel Stimmung sorgte die lustige Performance der „Dads“, die anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums ein Medley all ihrer Klassiker zum Besten gaben. Die geforderte Zugabe erledigten dann gekonnt und auf allerhöchstem tänzerischen Niveau die beiden Wettkampfgruppen in einem rauschenden Finale. Zuerst waren die Teenies an der Reihe, die eine mitreißende Choreografie mit dem Thema „Mechanical“ vorführten. Den Schlusspunkt setzten dann die Mädels von JazzNo1 mit Ihrer interpretation der Vierziger zum Soundtrack von „The Great Gatsby“ in einem nicht enden wollenden Applaus. Lena Knoblach, Dieter Armannsberger

Restauranteröffnung 10.06. – 10.07. erstes Getränk frei!

La Cuisine Vietnamienne Dachauer Str. 5 85764 Oberschleißheim

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11.00 – 14.30 und 17.00 – 23.00 Uhr Genießen Sie fernöstliche Köstlichkeit in gemütlichem Ambiente. Tolle Eröffnungsangebote warten auf Sie!

Telefon: 089-76 75 95 12 Telefax: 089-76 75 95 13 www.comviet-restaurant.com


Sa., 7. Juni 2014

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

lungsleiter zur Verfügung, um seinen Nachfolger in die Aufgaben einzuarbeiten und zu unterstützen. Die Tischtennisfreunde haben ihm viel zu verdanken. Wir haben mit ihm einen Freund und Sportkameraden verloren. Die Mitglieder der Abteilung und alle, die ihn kennen und schätzen gelernt haben, werden sein Andenken bewahren. Wolfgang Preischl

Einzelnachhilfe zu Hause

Unterschleissheim Öffnungszeiten: Mo., Di., Fr.: 9.00–13.00 Uhr Mi., 16.00–19.30 Uhr Sa.: 10.00–13.00 Uhr und nach tel. Absprache www.wollstudio-unterschleissheim.de Feldstr. 12a · 85716 Unterschleißheim · Tel. 0173/810 17 34

Große Auswahl an Wolle und Strickzubehör

qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Fächer und Klassen

11:00 – 14:30 Uhr

Öffnungszeiten:

rung des Jugendsports der Abteilung. Erst 24 Jahre später gab er sein Amt altersbedingt ab, stand dann aber noch als stellvertretender Abtei-

Montag – Sonntag

11:00 – 23:00 Uhr

Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim Tel. 089 / 39 29 04 59

!

Gutschein in Höhe von 10,- €* für 2 Personen * nur gültig in Verbindung mit einer Essensbestellung (Speisekarte Nr. 60 – 103) am Abend und bis zum 7. Juli 2014. Ausgeschlossen sind die Weinfeste!

Der Sommer im Skiclub

"

4,€

* Bei Abgabe dieses Abschnittes. Nur für Abendessen gültig. Nur 1 Gutschein pro Person ab 11 Jahren. Gültig bis 31. 6. 2014

"

CHI NA RESTAURANT

nerkurs im Rahmen des Sommerferienprogramms – vormittags Treffpunkt: 09:50 Uhr – Beginn 10:00 Uhr bzw. nachmittags Treffpunkt: 13:20 Uhr – Beginn 13:30 Uhr. Dienstag, 16. September 2014 Erster Vereinsabend nach der Sommerpause ab 20h im Konferenzraum des Bürgerhaus Oberschleißheim. September 2014 Mountainbikewochenende der Jugend in Leogang. Samstag, 20. September 2014 Radltreff Einzelheiten zu den Programmpunkten finden Sie in den jeweiligen Ausschreibungen sowie mögliche Änderungen und Informationen sind erhältlich an den Skiclub-Abenden jeweils Dienstag (nicht während der Sommerpause 30. Juli 2014 bis 15. September 2014), 20.00 Uhr im Konferenzraum des Bürgerhaus Oberschleißheim, im Internet http://skiclubschleissheim.de/ und in den örtlichen Aushängen. Bei Interesse nehmen wir Interessenten auch gerne in unseren Newsletter für das Programm und kurzfristige Zusatzinformationen, z.B. genaue Tourenbeschreibung in der Ausschreibung, auf. Newsletteranmeldung an newsletter@skiclubschleissheim.de Bitte rechtzeitig an den Skiclub-Abenden anmelden. Margot Wendler

Japanisch • Chinesisch • Mongolisch

en hl es a Ri sw u A

GUTSCHEIN

fr Fam eu i l Pr nd ien ei lic se h e

Das Sommerprogramm des Skiclub Schleißheim e.V. ist fertig. Es geht zum Skaten, Radeln, Segeln, Wandern und Mountainbiken für die Jugend. Nicht fehlen dürfen wie immer die Sonnwendfeier und das Grillfest. Die Termine lauten im Einzelnen: Samstag, 21. Juni 2014 Sonnwendfeier des Skiclub Schleißheim e.V. Beginn 17.00 h auf dem Sportgelände des FC Phönix Schleißheim hinter dem Schloss Schleißheim. Inlinertreff: Mittwoch, 2. Juli 2014 an der Flugwerft Oberschleißheim oder Ruderregatta,

Gesamtnote GUT (1,8)

089 - 310 99 54 0 www.abacus-nachhilfe.de

Mittagstisch ab 5.90 € Montag – Samstag

ite Eltern swe b de

ng Augu agu st efr

Wollstudio

· Institu tI

Am Donnerstag, den 22. Mai 2014 ist Udo Inacker kurz vor der Vollendung seines fünfundsiebzigsten Lebensjahrs für immer von uns gegangen. 41 Jahre war Udo Mitglied der Tischtennisabteilung des SV Lohhof und hat viele Jahrzehnte aktiv am Sport- und Wettkampfbetrieb der Abteilung teilgenommen. 1997, als es für die Abteilung sehr schwierig war einen Nachfolger für die Leitung der Abteilung zu finden, hat er sich in die Pflicht nehmen lassen und das Amt mit großem Engagement und Erfolg ausgeübt. Ein besonderes Anliegen war ihm immer die Förde-

Beginn 17.00 h; Mittwoch, 23. Juli 2014 an der Flugwerft Oberschleißheim Beginn 17.00 h Treffpunkt Parkplatz FC Phönix; Mittwoch, 17. September 2014 an der Flugwerft Oberschleißheim oder Ruderregatta Beginn 17.00 h. Kurzfristige Änderungen möglich – bitte vorab zum Inlinertreff anmelden bei 1. vorstand@skiclubschleissheim.de oder 089 / 315 08 31. Samstag, 12. Juli 2014 Segeln am Ammersee für Jung und Alt. Freitag, 25. Juli 2014 Grillfest des SCS – vereinsintern. Dienstag, 29. Juli 2014 Letzter SCS-Abend vor der Sommerpause 30. Juli 2014 bis 15. September 2014. Samstag, 9. August 2014 Leichte Bergwanderung – kinderwagentauglich. Dienstag, 12. August 2014 InliEST · bu RAT n NF

Abschied von Udo Inacker

07 20

2

CHI NA RESTAURANT

All you can eat

Ein exotisches Erlebnis!

Großes Mittagsbuffet Mo. bis Sa. Lust auf das € 7,50 Keine von 11.30 bis 14.30 Uhr übliche Essen nebenan?

Live-Cooking Abendbuffet & Mongolischer Grill € 15,90 täglich von 17.30 bis 22.00 Uhr auch am Sonntag und Feiertag € 13,50 von 11.30 bis 14.30 Uhr Öffnungszeiten tägl. 11.30 - 15.00 Uhr, 17.30 - 23.30 Uhr Schleißheimer Str. 106 85748 Garching-Hochbrück (bei München) direkt an der B471 Tel. 089/24294706 Fax 24294705, www.global-wok.de

10% Rabatt bei Selbstabholung


Landkreis-Anzeiger – Aktuelles

Sa., 7. Juni 2014

Dr. Ösi und die Chefpartie – erster Probeauftritt Am Freitag, den 23.05. gab die neu gegründete Band „Dr. Ösi und die Chefpartie“ ihren ersten Probeauftritt vor ca. 60 Freunden und Fans im Restaurant Freetz in Unterschleißheim. Die Band um die beiden Gründer Dr. Helmut Eder und Eugen Holzmann spielen ausschließlich österreichische Lieder von verschiedenen Interpreten, wie z.B. Wolfgang Ambros, STS, Peter Cornelius, Hubert von Goisern und Reinhard Fendrich.

Die Bandmitglieder im Einzelnen: Roland Stöhr am Bass, Martin Richmann an den Trommeln, Peter Fischer an der E- und A-Gitarre, Helmut Eder als Front-Sänger, Eugen Holzmann an Gitarre, Piano und Blues-Harp Klaus Philipp

Die Zuhörer waren begeistert von dem Repertoire der Band und der wirklich professionellen Darbietung der Songs. Alle Fans der Österreichischen Rock und Pop Musik können sich freuen. Dr. Ösi und die Chefpartie tritt am 14. Juni im Weinzelt des Unterschleißheimer Volksfestes noch einmal auf.

3

Mit Gründung des Fischereivereins am 12.11.1977 trat Kuttner dem Verein bei, übernahm damals das Amt des stellvertretenden Gewässerwartes und scheute sich auch nicht davor, bis ins hohe Alter andere Arbeiten im Verein zu übernehmen. Wir wünschen unserem Franz auf diesem Weg nochmals alles Gute und bleib gesund! R. Langhammer

Tanz & Bewegung

Anneliese Kägler Carl-von-Linde-Str. 30 · 85716 USH

Paartanz/Oriental/Zumba und mehr…

Tel. 089-37073900 info@samar.de · www.samar.de

Sommerflohmarkt im Kindergarten Biene Maja OSH „Ein Fischer wird 100 Jahre alt“ Franz Kuttner, Ehren- und Gründungsmitglied des Fischereivereins Oberschleißheim feierte am 20.5.2014 bei guter Gesundheit seinen 100. Geburtstag. Eine Abordnung des Fischereivereins besuchte ihn an seinem Ehrentag und überreichte einen Geschenkkorb, der natürlich mit Fischspezialitäten gefüllt war.

FRANZ J. H ERTL R EC HTSANWALT zugleich: Fachanwalt für Familienrecht Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im DAV I NTER ESS ENSC HWER PU N KTE:

Ehe- und Familienrecht Erbrecht Vertragsrecht Verkehrsrecht Arbeitsrecht ALLEESTR. 11A, 85716 UNTERSCHLEISSHEIM TEL. 0 89/37 42 69-0, FAX 0 89/37 42 69-11

www.ra-hertl.de Die nächste Ausgabe erscheint am 14.6.14

IMPRESSUM Landkreis-Anzeiger GmbH Einsteinstraße 4 85716 Unterschleißheim-Lohhof Telefon 0 89/ 32 18 40-0 Telefax 0 89/317 1176 info@landkreis-anzeiger.de Druck: Mayer & Söhne Druck- und Mediengruppe GmbH & Co. KG, Oberbernbacher Weg 7, 86551 Aichach Zurzeit ist Preisliste Nr. 67 gültig. Alle mit Namen gezeichneten Artikel geben die Meinung des Verfassers wieder und erscheinen ausschließlich unter dessen Verantwortung. Für alle übrigen Artikel ist im Sinne des Pressegesetzes Herr Peter Zimmermann, Einsteinstr. 4, 85716 Unterschleißheim, verantwortlich. – Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Berichte übernimmt der Verlag keine Gewähr, es erfolgt keine Rücksendung. © für Texte und von uns gestaltete Anzeigen beim Verlag. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. Gedruckt auf 100% Recyclingpapier. UNABHÄNGIG – ÜBERPARTEILICH

Der Elternbeirat des Kindergartens Biene Maja in Oberschleißheim veranstaltet am Samstag 28.6.2014 von 10 – 12 Uhr einen Sommerflohmarkt für Kindersachen im Garten des Kindergartens, Am Schäferanger 17, Oberschleißheim. Es sind alle herzlich eingeladen zum Stöbern, Kaufen und Verkaufen. Verkäufer melden sich bitte bei Viola Fabian 0173 2658161 oder viola. fabian@arcor.de zur Tischreservierung ab 22.6.2014. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf Ihren Besuch und ein schönen Sommerflohmarkt freut sich der Elternbeirat vom Kindergarten Biene Maja. Der Flohmarkt findet nicht bei Regenwetter statt. Viola Fabian


4

Sa., 7. Juni 2014

Begegnungszentrum für Senioren 85716 Unterschleißheim Pegasusstraße 18 Telefon 0 89/3 10 74 61

PROGRAMM: Programm vom 07.06.2014 – 20.06.2014

Wanderung nach Andechs Es gibt noch freie Plätze bei der Wanderung auf den „Heiligen Berg“ nach Andechs, natürlich mit gemütlicher Einkehr. Treffpunkt für die Wanderung ist am Donnerstag, 12. Juni um 09.00 Uhr im Begegnungszentrum. Bitte melden Sie sich an.

Spiel & Spaß mit Bingo Das nächste Bingo-Spiel findet am Freitag, 13. Juni um 14.00 Uhr statt. Verbringen Sie einen kurzweiligen Nachmittag im Begegnungszentrum und probieren Sie Ihr Glück, wenn die Kugeln rollen. Herzliche Einladung zum Mitspielen an alle interessierten Seniorinnen und Senioren.

Stadtführung: Kaiserstadt München – Kaiser Ludwig IV. der Bayer Unser Stadtrundgang am Montag, 16. Juni steht ganz im Zeichen Ludwigs IV., genannt „der Bayer“. Geboren um die Jahreswende 1281/82 in München wurde er schon in jungen Jahren zum Herzog von Oberbayern und Pfalzgraf bei Rhein ernannt, später ließ er sich erst zum römisch-deutschen König, dann zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches wählen. Unter seiner Regentschaft wurde München zur ersten Residenzstadt des Reiches, wo Ludwig auch lange Zeit residierte. Der Alte Hof zeugt heute noch davon. Auf unserem Rundgang begegnen wir vielen Zeugnissen und Hinweisen des bayerischen Kaisers und lassen so die bayerische Geschichte lebendig werden. Da auch die diesjährige bayerische Landesausstellung (die wir im Juli besuchen) Kaiser Ludwig IV. gewidmet ist, ist dieser Stadtrundgang eine hervorragende Einstimmung auf die große Ausstellung in Regensburg. Treffpunkt ist um 08.50 Uhr. Es gibt noch freie Plätze, wir bitten um Anmeldung.

Radtour zum Karlsfelder See Wir starten in die Radl-Saison 2014 mit einer Tour vom Begegnungszentrum zum Karlsfelder See. Treffpunkt ist am Mittwoch, 18. Juni um 13.00 Uhr. Wir bitten um Anmeldung.

Wanderung nach Oberschleißheim Am Freitag, 20. Juni fällt der Startschuss für unser neues Wander-Angebot: für alle, die gerne wandern möchten, sich aber keine längeren Strecken mehr zutrauen, bieten wir zukünftig einmal im Monat (in der Regel montags) eine kürzere Wanderung (bis ca. 5 km) in gemäßigtem Tempo an. Die Möglichkeiten im Münchner Umland sind vielfältig, es werden daher Wanderungen im gesamten S-Bahn-Gebiet angeboten. Los geht’s aber vor der eigenen Haustür: Am 20. Juni wandern wir durch den Berglwald nach Oberschleißheim. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr im Begegnungszentrum. Auch wenn Sie diese Strecke schon kennen, ist es eine gute Möglichkeit, dass sich die Wandergruppe kennenlernt und einen geselligen Tag

AWO – Landkreis-Anzeiger miteinander verbringen kann. Bitte melden Sie sich im Büro an.

Vorschau

Geburtstagsfest für alle im Mai und Juni Geborenen Am Mittwoch, 25. Juni laden wir alle, die im Mai und Juni Geburtstag hatten, herzlich zu unserem Geburtstagsfest ins Begegnungszentrum ein. Gerne dürfen Sie auch Ihre Freunde und Gäste mitbringen und zusammen hier bei uns feiern. Das Fest beginnt um 14.30 Uhr und es erwartet Sie ein gemütlicher Nachmittag mit einer kleinen musikalischen Programmeinlage. Die Jubilare erhalten Kaffee und Kuchen gratis als kleines Geburtstagsgeschenk von uns! Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, damit wir besser planen können!

Praktische PC-Anwendung: Skype „Skype“ ist eine tolle Möglichkeit, über das Internet mit Bekannten und Freunden kostenlos zu telefonieren und das Besondere daran: mithilfe einer kleinen Kamera können Sie den Gesprächspartner während des Telefonats sogar sehen. Was Sie dafür brauchen und wie es geht lernen Sie in unserem PC-Kurs am Donnerstag, 26. Juni von 14.30 – 17.00 Uhr. Der Kurs findet in Kooperation mit der vhs statt, bei der Sie sich auch anmelden können.

Busfahrt zur Landesgartenschau Die diesjährige Landesgartenschau findet unter dem Motto „Ufer verbinden, Grenzen überwinden“ statt. Sie umfasst ein Areal von 17 Hektar und verbindet unterschiedliche Themenbereiche miteinander. Das Herzstück der Schau bilden die Deichgärten, die entlang der Donau angelegt wurden und sich in einer wunderbaren Gräser- und Blütenpracht präsentieren. Gleich daneben befindet sich das Glasdreieck, wo unter dem Motto „Glasstraße trifft Donauwelle“ Glasschaffende aus dem Bayerischen Wald ihre Kunstwerke ausstellen. Des Weiteren gibt es den Bereich Fischergärten, wo unter anderem ein lebendiger Irrgarten, ein Miniaturauwald und einige Baumschulen mit außergewöhnlichen Heckenformen zum Spazieren einladen. Vom Osteingang der Gartenschau sind es nur fünf Minuten Fußweg ins Zentrum Deggendorfs, das zu einem Stadtbummel einlädt. Wir fahren mit einem Bus ein weiteres Mal zur Gartenschau am Dienstag, 22. Juli 2014, Treffpunkt ist um 08.30 Uhr. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mo. 09.06. Feiertag – das Begegnungszentrum ist geschlossen Di. 10.06. 14.00 – 17.00 Uhr Kegeln (Gruppe III) Mi. 11.06. 12.00 Uhr Seniorennachmittag im Festzelt Do. 12.06. 09.00 Uhr Wanderung nach Andechs 13.45 – 15.30 Uhr Aktivierungsgruppe 13.45 Uhr Angehörigengruppe 15.00 – 18.00 Uhr Kegeln (Gruppe I) Fr. 13.06. 12.00 Uhr Gemeinsamer Mittagstisch 14.00 Uhr Spiel & Spaß mit Bingo Mo. 16.06. 08.30 – 09.30 Uhr Englisch für Anfänger 08.50 Uhr Stadtführung: Kaiserstadt München 09.45 – 10.30 Uhr Englisch I 12.00 Uhr Gemeinsamer Mittagstisch

Di. 17.06. 09.30 – 11.30 Uhr Kreativ-Werkstatt Mi. 18.06. 12.00 Uhr Gemeinsamer Mittagstisch 13.00 Uhr Radtour zum Karlsfelder See 14.00 – 17.00 Uhr Kegeln (Gruppe II) 14.00 Uhr Singkreis Do. 19.06. Feiertag – das Begegnungszentrum ist geschlossen Fr. 20.06. 10.30 Uhr Wanderung nach Oberschleißheim 12.00 Uhr Gemeinsamer Mittagstisch 13.30 Uhr Treffpunkt für Schlaganfallbetroffene

Mittagstisch in netter Gesellschaft In Gemeinschaft zu essen schmeckt besser als allein! Bei unserem Mittagstisch treffen Sie viele Menschen, mit denen Sie sich austauschen können. Jedes Gericht wird ganz frisch für Sie zubereitet! Jeden Montag, Mittwoch und Freitag wird um 12.00 Uhr das Menü serviert. Nutzen Sie die Gelegenheit und verbinden Sie gesunde Ernährung mit netter Tischgesellschaft. Sie sind herzlich willkommen! Bitte melden Sie sich zum Mittagstisch an.

Offener Treff am Nachmittag Suchen Sie Kontakt zu anderen netten Senioren? Fällt Ihnen zu Hause manchmal die Decke auf den Kopf? Dann kommen Sie doch einfach zum Offenen Treff ins Begegnungszentrum! Hier treffen Sie Gleichgesinnte und haben Unterhaltung, Spaß und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen. Bei einer Tasse Kaffee oder Cappuccino vergeht so der Nachmittag wie im Flug. Der Offene Treff findet montags, mittwochs und freitags ab 13.00 Uhr statt.

Mobil mit unserem Fahrtendienst Sie würden gerne an unserem Mittagstisch teilnehmen? Oder an Veranstaltungen hier im Hause? Ein Anruf genügt und wir holen Sie mit dem AWO-Bus von daheim ab und bringen Sie wieder zurück. Tel. 089 / 310 74 61

Surfen im WWW Unser Internet-C@fé hat für Sie geöffnet: Montag – Freitag 09:00 – 12:00 Uhr Montag – Donnerstag 13:00 – 16:00 Uhr Freitag 13:00 – 14:00 Uhr

Sommerfest im Begegnungszentrum Zu unserem diesjährigen Sommerfest laden wir Sie heute schon ganz herzlich ins Begegnungszentrum für Senioren ein! Verbringen Sie einen schönen und geselligen Nachmittag bei uns und lassen Sie sich von unserem fleißigen Küchenteam verwöhnen. Herr Schwarz spielt zum Tanz auf und dazwischen erwartet Sie eine besondere Programmeinlage. Das Sommerfest findet statt am Freitag, 11. Juli von 14.30 bis 18.30 Uhr. Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren!


Landkreis-Anzeiger – Aktuelles

Sa., 7. Juni 2014

Ein schöner Jubiläumstag, Danke! Facebook, WhatsApp & Co. – Themenabend für Eltern an der Berglwaldschule Oberschleißheim Am 26.05.2014 fand am Abend in der Berglwaldschule Oberschleißheim eine Elterninformationsveranstaltung statt zum Thema Wie helfe ich meinem Kind, mit Medien sinnvoll umzugehen? Eingeladen dazu hatten die Schulleiterin Heike Frenzel zusammen mit Marion Rumpf-Steppat und Ursula Schnell vom Elternbeirat, Mandy Adam vom Förderverein der Schule, Deniz Dadli, Leiter der Jugendfreizeitstätte Planet ’O’ sowie Max Biebel Mobile Jugendarbeit Oberschleißheim (Kooperationspartner der BWS). Simone Groher, Referentin der „Stiftung Sehnsucht“, einer gemeinnützigen Organisation, die seit ihrer Gründung 2005 bundesweit Suchtprävention für Kinder und Jugendliche betreibt, gestaltete den Abend. In ihrer Begrüßung machte Heike Frenzel deutlich, dass die neuen Medien, allen voran der

Computer, das Smartphone und soziale Netzwerke wie Facebook oder What’sApp, längst zum Leben der Kinder und Jugendlichen gehören, im Umgang mit diesen sowohl Chancen, aber auch Risiken gesehen werden müssen. Simone Groher ließ die Eltern zunächst Revue passieren, mit welchen Medien sie in ihrer Jugend aufgewachsen seien. Viele erinnerten sich schmunzelnd an den C64 von Commodore, den Kassettenrekorder oder auch daran, dass es den Fernseher nur beim Nachbarn gab. Heute, so führte Frau Groher aus, nehmen laut aktuellen Studien zur Mediensucht exzessiver Gebrauch und abhängiger Konsum der so genannten neuen Medien zu. Eltern sind entsprechend verunsichert und fühlen sich hilflos, weil sie glauben, ihnen fehle das nötige „Know-how“ in diesem Bereich. Der Refe-

5

Rathausplatz 7 · 85716 Unterschleißheim Tel. 089/370 53 370 · www.beauty2you.info rentin gelang es engagiert, den Eltern Ängste zu nehmen, viele offene Fragen zu beantworten, Perspektiven für einen offenen und konstruktiven Umgang zwischen Erwachsenen und Jugendlichen aufzuzeigen und so wichtige Impulse für einen suchtfreien Computer- und Internetkonsum zu setzen. Max Biebel

SV Lohhof

Schafkopfturnier Einladung zum großen Schafkopfturnier. Am Samstag, den 14. Juni 2014. Beginn um 10.00 Uhr im Weinzelt auf dem Volksfestplatz am Münchener Ring in 85716 Unterschleißheim. Startgebühr 10,00 €, 1. Preis 150,00 €, 2. Preis 100,00 €, 3. Preis 50,00 €, 4. sowie weitere Sachpreise. Veranstalter: SV Lohhof Abt. Fußball SV Lohhof

Wir bedrucken nach Ihrer Vorlage Planen Lamellen Rollo Flächenvorhänge Beratung bei Ihnen Gardinen nähen dekorieren Plissee Jalousien montieren Lamellen Rollo montieren Teppichböden ketteln verlegen

Termine nach Vereinbarung Ihre Erika + Dieter Bürger 85716 Unterschleißheim

089-310 80 42 · dadieda.ush@t-online.de


6

Sa., 7. Juni 2014

Rathaus

Stadt Unterschleißheim – Landkreis-Anzeiger

gen und trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein.

Ghanaische Gäste erstmals in Unterschleißheim Die Stadt Unterschleißheim ist mit dem Ho Municipal District in Ghana eine Klimapartnerschaft eingegangen und setzt damit einen wichtigen Baustein des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes um. Erstmals besuchten die Partner aus Ghana nun Unterschleißheim. Die offiziellen Vertreter aus Ghana, Frau Fafa Afua Adinyira, Bürgermeisterin der Ho Municipal Assembly, Herr Edward Atsi Gidiglo, Direktor städtische Koordinationsaufgaben Ho Municipal Assembly, sowie Herr Cornelius Agebeko Fugar, Stadtplaner Ho Municipal Assembly, wurden dabei bei einem Termin im Rathaus von Bürgermeister Christoph Böck persönlich empfan-

Die ghanaischen Gäste um Christoph Böck tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Stadt unterzeichnet Zuschussvereinbarung

Wohnberatung für Senioren und Menschen mit Behinderung gestartet Viele Bürgerinnen und Bürger stehen einmal vor der Frage, ob ihre bisherige Wohnform im Alter oder im Falle einer Behinderung noch zu ihnen passt. Damit die Betroffenen mit dieser Frage und den sich daraus ergebenden Problemen und Veränderungen nicht allein gelassen sind, hat die Stadt Unterschleißheim hierfür auf einstimmigen Beschluss des Hauptausschusses des Stadtrates hin ein Beratungsangebot geschaffen, worüber bereits berichtet worden ist. Zusammen mit dem gemeinnützigen Münchner Verein Stadtteilarbeit e.V gibt es somit in Unterschleißheim seit Juni ein Beratungsangebot. Aus diesem Anlass kamen der Bereichsleiter „Wohnen im Alter und bei Behinderung“ Bernhard Reindl und der Geschäftsführer des Vereins, Franz Lindinger, in das Rathaus Unterschleißheim, um die Zusammenarbeit nunmehr auch vertraglich zu besiegeln. Die Grundberatung ist für die Bürgerinnen und Bürger kostenfrei. Die Stadt Unterschleißheim stellt dem Verein dafür die Räumlichkeiten im Rathaus und die notwendige technische Ausstattung zur Verfügung. Die

Beratungsleistung wird vom Landkreis München und der Stadt Unterschleißheim gefördert. Der Verein unterhält die Wohnberatung bereits seit 27 Jahren. Der Start der Beratung war anfangs in München und dehnte sich im Laufe der vergangenen Jahre auf den Landkreis aus. Etwa 1.000 Beratungsgespräche finden hierzu jährlich statt, darunter 400 Intensivberatungen. Das breite Netzwerk des Vereins zu allen Sozialeinrichtungen des Landkreises, als auch zu örtlichen Handwerkern, hilft im Bedarfsfall bei der zügigen Umsetzung der Wohnraumanpassung. Im Team der Wohnberatung sind sowohl Sozialpädagogen als auch Architekten, um für jeden Bürger eine individuelle Lösung zu finden. In die Beratung eingeschlossen ist auf Wunsch ein Finanzierungskonzept. Nicht jeder Betroffene kann sich die nötigen Veränderungen aus eigenem Einkommen und Vermögen leisten. Hier prüft die Wohnberatung, ob es die Möglichkeit von Zuschüssen gibt oder Stiftungen einen Teil der Kosten übernehmen können. Erster Bürgermeister Christoph Böck wird bei kommenden Veranstaltungen auf das Beratungsangebot hinweisen. Eine gute Möglichkeit ergibt sich unter anderem beim Seniorennachmittag auf dem 63. Lohhofer Volksfest. Die nächsten Termine der Wohnberatung sind am 03. Juli, 07. August und 04. September 2014 jeweils von 14 bis 18 Uhr im Rathaus Unterschleißheim, Besprechungszimmer 102 im 1. OG. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Erster Bürgermeister C. Böck mit F. Lindinger und B. Reindl vom Verein Stadtteilarbeit

Temporäre Behinderungen unvermeidlich

Neugestaltung Rathausplatz geht in den zweiten Bauabschnitt Die Neugestaltung des Rathausplatzes befindet sich derzeit im ersten Bauabschnitt, der nun witterungsbedingt um einige Wochen verlängert werden muss und noch bis Ende Juni andauern wird. Wie berichtet wird der Rathausplatz neben einem neuen Belag aus


Landkreis-Anzeiger – Stadt Unterschleißheim Naturstein, der künftig auch für eine komfortablere Begehbarkeit sorgen wird, eine Bepflanzung mit Bäumen erhalten, die Schatten für Sitzgelegenheiten zum Verweilen und Kommunizieren bieten wird. Die Restaurantterrasse wird sich offen zum Platz hin orientieren und so eine einladende, boulevardähnliche Atmosphäre schaffen. Als besonderes Highlight ist neben einem neuen Wasserlauf eine strahlenförmige Anordnung lichtreflektierender Elemente vorgesehen. Die nötigen Baumaßnahmen starteten Mitte April und gliedern sich in sieben Bauabschnitte. Während des zweiten Bauabschnitts, der Mitte Juni starten und bis Ende Juli andauern wird, ist der Zugang zu Bibliothek, Ticketshop, Heimatmuseum und Rathaus über den Nordwesteingang sowie über die Raiffeisenstraße möglich; der barrierefreie Zugang ist nur über die Raiffeisenstraße möglich. Das Restaurant Schleißheimer ist über das Foyer des Rathauses erreichbar. Der Zugang zum Bahnhof kann während der regulären Öffnungszeiten über das IAZ erfolgen, ansonsten über Robert-Koch-Weg und Robert-SchumanStraße. Erster und zweiter Bauabschnitt werden sich Mitte/Ende Juni für etwa zwei Wochen überschneiden, wobei aber selbstverständlich freizuhaltende Flächen für Gebäudezugänge und Feuerwehr berücksichtigt werden. Über den Verlauf und die damit verbundenen Einschränkungen während der weiteren Bauabschnitte werden die Bürgerinnen und Bürger selbstverständlich in regelmäßigen Abständen zu gegebener Zeit informiert. Die Verwaltung bittet um Beachtung und um Verständnis.

Befristete Probemaßnahme zur Verkehrsuntersuchung wird verlängert

Nachtfahrtverbot für LKWVerkehr in der Ortsdurchfahrt Eching auf St 2053 In der Nachbargemeinde Eching besteht auf der Ortsdurchfahrt der Staatsstraße St 2053 seit geraumer Zeit ein nächtliches Durchfahrtsverbot für Lastwagen ab 7,5 Tonnen. Diese vorerst befristete Probemaßnahme wird mit Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr nun um zwei Jahre bis zum 30. April 2016 verlängert, um eine weitere Evaluierung dieser Verkehrsuntersuchung zur Eindämmung des Verkehrslärms gerade in der Nachtzeit vornehmen zu können. Die Echinger Ortsdurchfahrt ist die Verlängerung der Kreuzstraße, die deshalb auch für die Stadt Unterschleißheim und insbesondere für ihren davon betroffenen Ortsteil Lohhof-Süd von großem Interesse ist. Im Laufe des verlängerten Versuchs sollen die Auswirkungen des Durchfahrtsverbotes nochmals weitergehender und genauer untersucht werden. Unter anderem wird das mit Verkehrsbefragungen in Unterschleißheim, Oberschleißheim und Garching geschehen. Ein generelles LKW-Nachtfahrverbot kann mit den bisher vorliegenden Zahlen der Verkehrsüberwachung noch nicht dauerhaft begründet werden, wie das Landratsamt Freising kürzlich mitteilte. Die Stadt Unterschleißheim hat ihrerseits schon längst einen eigenen Antrag auf ein zusätzliches Nachtfahrverbot für LKW im weiteren an Lohhof-

Süd vorbeiführenden Streckenabschnitt der St 2053 (Kreuzstraße) gestellt, allerdings wegen der umfangreichen Behördenbeteiligung noch keine abschließende Antwort der für Staatsstraßen zuständigen Verkehrsbehörde im Landratsamt München erhalten. Der hierzu vorliegende Antrag aus der Mitte des Stadtrates soll nach dem erwarteten Eingang der notwendigen Stellungnahmen der zu beteiligenden Behörden voraussichtlich noch vor der Sommerpause diskutiert und behandelt werden.

Kritische Verkehrssituation in der Lise-Meitner-Straße

Entspannung durch Kurzparkzonen Zweimal täglich kommt der Verkehr im Wendehammer der Lise-Meitner-Straße fast vollständig zum Erliegen, wenn die Beschäftigten der Förderstätte für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung hingebracht und abgeholt werden. Mit mehreren kleinen Maßnahmen soll die Situation nun entschärft werden. Ein erster Schritt war die Errichtung von zusätzlichen Stellplätzen auf dem Grundstück der Verlags- und Sortimentsbinderei sowie der Förderstätte. Nun werden nach dem einstimmigen Beschluss des Umwelt- und Verkehrsausschusses zwei Kurzparkzonen errichtet, um die Situation zu entspannen. Zwischen 8.30 und 9.30 Uhr sowie zwischen 16 und 17 Uhr fahren werktags ein Linienbus, etwa 18 Kleinbusse und 13 Sprinter in die kleine Stichstraße der Landshuter Straße. Mit der Einrichtung der Kurzparkzone soll sichergestellt werden, dass die Verkehrssicherheit in der Lise-Meitner-Straße und die Nutzung der Feuerwehrzufahrt für das angrenzende Gewerbegebiet ohne Einschränkungen gewährleistet sind.

Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in Lohhof-Süd

Der Bürgerwille soll umgesetzt werden Für drei konkrete Maßnahmenbündel sprachen sich die Unterschleißheimer Bürger mehrheitlich bei der außerordentlichen Bürgerversammlung Verkehr Lohhof-Süd Mitte Februar aus, um Lösungsvorschläge für verkehrsberuhigende Maßnahmen für LohhofSüd zu entwickeln. Der Umwelt- und Verkehrsausschuss des Stadtrates nahm nun dieses Votum der Bürger einstimmig auf und empfahl in seiner letzten Sitzung im Mai dem Stadtrat die abschließende Bestätigung, die Verwaltung zu beauftragen, auf die Umsetzung durch das zuständige Straßenbauamt einzuwirken. Unstrittig waren die ersten beiden Vorschläge aus der Bürgerversammlung, die am Ende der beispielhaften Bürgerbeteiligung mit mehreren Workshops standen. Die Bürger forderten optimierte Ampelschaltungen an den beiden Kreuzungen der Bundesstraße B13 mit dem Münchner Ring sowie der Staatsstraße 2053 (Kreuzstraße). Die Stadt Unterschleißheim wird mit den zuständigen Behörden Kontakt aufnahmen und auf die Verbesserungen hinwirken. Die Stadträte sind optimistisch, dass diese Maßnahmen ohne bauliche Veränderungen und ohne

Sa., 7. Juni 2014

7

Kosten schnell umgesetzt werden können. Die Anwohner in Lohhof-Süd versprechen sich zudem eine erhebliche Reduzierung des Durchgangsverkehrs in ihrem Wohngebiet, wenn der Verkehr auf den großen Umgehungsstraßen flüssiger und damit schneller fließen kann. In dem Zusammenhang hat der Ausschuss dem Stadtrat zudem empfohlen, einer Planungsvereinbarung mit dem staatlichen Straßenbauamt in der Leistungsphase Machbarkeitsermittlung und Vorplanung zuzustimmen, die jeweils eine zusätzliche freie Rechtsabbiegerspur vom Münchner Ring kommend auf die B13 in Richtung München sowie eine zweite Linksabbiegespur von der Kreuzstraße in die B13 zum Inhalt hat. Und auch der in der Bürgerversammlung mit ganz knapper Mehrheit angenommenen Empfehlung zur Errichtung einer Mittelinsel auf der Kreuzstraße auf Höhe der Einmündung der Mallertshofener Straße zur künftigen Unterbindung des dortigen Einbiegens vom Kreisverkehr Lustheim kommend soll der Stadtrat nach dem Willen der Ausschussmitglieder aufgreifen. Ziel der Maßnahme ist es, dass die auf der Staatsstraße aus Richtung Lustheim kommenden Fahrzeuge dann nicht mehr nach links in die Mallertshofener Straße und somit in den Stadtteil Lohhof-Süd abbiegen können. Diese Abtrennung zwischen den beiden Fahrbahnen könnte mit einer baulichen Lösung oder einer aufgemalten, schraffierten Fläche erfolgen. Zunächst soll dazu der Beauftragung einer umfassenden Studie zu den möglichen Auswirkungen der künftigen Verkehrsströme und des Verkehrsaufkommens in dem betreffenden Bereich einschließlich der Fröttmaninger Straße zugestimmt und die Stadtverwaltung mit entsprechen Gesprächen mit dem Straßenbauamt beauftragt werden. Denn eine zusätzliche reine Verkehrsverlagerung in die Fröttmaninger Straße kann sicherlich nicht das Ergebnis einer Zufahrtssperrung an der Mallertshofener Straße sein. Ob auch das Straßenbauamt als Straßenbaulastträger der Staatsstraße und das Landratsamt als zuständige Verkehrsbehörde mit dieser Neuregelung einverstanden sind, bleibt dann abzuwarten.

Für ein friedliches und harmonisches Volksfest:

Kein Alkohol und Glas Am Pfingstwochenende heißt es in Unterschleißheim wieder „O zapft is“ und das 63. Lohhofer Volksfest öffnet seine Pforten. Die Stadt Unterschleißheim hofft auf eine fröhliche, harmonische und friedliche Volksfestzeit. Daher hat sie, auch im Interesse des Jugendschutzes, folgende Allgemeinverfügung über ein Verbot von Glasflaschen und anderen Glasbehältern sowie ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit im Bereich des Volksfestplatzes als Veranstaltungsort des Volksfestes 2014 in Unterschleißheim erlassen: Von Freitag, 06.06.2014 bis Sonntag, 15.06.2014, findet auf dem Volksfestplatz in Unterschleißheim das Volksfest 2014 statt. Zur Veranstaltungsfläche gehören der Volksfestplatz, die Zufahrtsbereiche und die direkt an den Volksfestplatz angrenzenden Grünflächen (s. Lageplan). Auf diesem Veranstaltungsgelände des Volksfests 2014 wird das Mitführen und Konsumieren von alkoholischen Getränken in der Öffentlichkeit sowie das Mitführen von Glasflaschen und anderen Glasbehältern verboten.


8

Sa., 7. Juni 2014

Das Verbot gilt für die gesamte Dauer des Volksfests von Freitag, den 06.06.2014, bis Sonntag, den 15.06.2014, und den darauf folgenden Montag, den 16.06.2014, 01.00 Uhr. Ausgenommen von diesem Verbot sind die konzessionierten Freischankflächen der Festzelte, die durch Servicepersonal bewirtet werden, sowie die konzessionierten und genehmigten Bereiche der Imbissstände, Verkaufsbuden und der privaten Wohnbereiche der Schausteller. Alkoholische Getränke, Glasflaschen und andere Glasbehälter dürfen nur für den Verzehr an Ort und Stelle in den genehmigten Bereichen mitgeführt werden. Die Begründung für die Allgemeinverfügung kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus der Stadt Unterschleißheim in Zi.-Nr. 107 eingesehen werden.

Stadt Unterschleißheim – Landkreis-Anzeiger Unbeschwertes Grillvergnügen können Sie genießen, wenn Sie folgende Grillregeln einhalten: 1. Grillen Sie nur in den zugelassenen Bereichen. 2. Benutzen Sie handelsübliche Grillgeräte in den Erholungsgebieten und an der Isar zwischen Stadtgrenze und Großhesseloher Wehr. 3. Vergessen Sie nicht, Ihre Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen. 4. Bei starkem Wind muss das Feuer gelöscht werden, um andere Personen und die Vegetation nicht zu gefährden. Die Einhaltung der Grillregeln wird regelmäßig durch Polizei, Naturschutzwacht und andere Aufsichtspersonen überwacht. Bitte beachten Sie: Verstöße können als Ordnungswidrigkeit mit empfindlichen Geldbußen belangt werden.

Wegen Einweihung Julien-Quet-Rondell

Vorübergehende Einschränkungen am Kreisverkehr Stadionstraße Am Sonntag, den 08.06.2014, wird in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr am Kreisverkehr Stadionstraße/Ecke Ludwig-Pettinger-Weg ein Gedenkstein zu Ehren des ehemaligen Bürgermeisters Julien Quet aus Le Crès eingeweiht. Deshalb wird während des Festaktes die Stadionstraße kurzfristig von der Feuerwehr gesperrt. Die Stadt möchte alle Verkehrsteilnehmer schon jetzt auf die kurzfristige Straßensperre hinweisen und bittet um Verständnis, dass es auch zu Verspätungen im Linienbusverkehr der Linie 219 kommen kann.

Das Staatliche Bauamt Freising informiert Das Landratsamt München informiert und bittet um Rücksichtnahme

Regeln für unbeschwertes Grillvergnügen an der Isar und den Badeseen im Landkreis München Mit dem schönen Wetter, das zum Verweilen im Freien einlädt, hat auch die Grillsaison wieder begonnen. Damit alle Grillbegeisterten ihrem Vergnügen in der Natur ohne Probleme nachgehen können, bittet das Landratsamt München um zwingende Beachtung der geltenden Grillregeln. Diese wurden erlassen, um Belästigungen anderer zu vermeiden und um die Natur vor Schäden zu bewahren (insbesondere die Vermeidung von Bränden). In der freien Natur können Sie im Landkreis München an folgenden Orten grillen: – freigegebene Kiesbänke an der Isar, – Grillzonen in den Erholungsgebieten Feringasee, Heimstettener See und Unterschleißheimer See. An der Isar ist auch das Lagerfeuermachen erlaubt. Die hierfür und für das Grillen zugelassenen Kiesbänke in den Isarauen nördlich und südlich der Landeshauptstadt München finden Sie auf der Internetseite des Landkreises München unter http://www.landkreis-muenchen.de. Hier können Sie auch die Lage der Grillzonen in den Erholungsgebieten ersehen. Die dort geltenden Regeln sind im „Merkblatt Grillerlaubnis“ zusammengestellt.

Fahrbahnsanierung zwischen Lustheim und Eching auf St 2053 – Vollsperrungen in drei Phasen von 10.06. bis voraussichtlich 18.07.2014 Der Fahrbahnbelag der 3,7 km langen Staatsstraße 2053 weist in großen Bereichen Schäden in Form von Spurrillen, Längs-, Quer- und Netzrissen sowie Ausmagerungen in der Asphaltdeckschicht auf. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit führt das Staatlichen Bauamt Freising deshalb Sanierungsarbeiten in drei Bauphasen durch. In Bauphase 1 vom 10.06.2014 bis voraussichtlich 27.06.2014 wird die Fahrbahn zwischen der Kreuzung B 13 bis zum Kieswerk (Hollerner See) unter Vollsperrung erneuert. Die Zufahrt zum Kieswerk (Hollerner See) wird von Eching aus möglich bleiben. Um von Eching zur B 13 zu kommen, werden zwei Umleitungsstrecken angeboten. Die südliche Umleitung in Richtung Oberschleißheim, Lustheim bzw. Unterschleißheim erfolgt über die FS 20 (Echinger Straße) Richtung Dietersheim, auf die B 11 in Richtung Garching, die B 471 (Schleißheimer Straße) und über die B 13 (Ingolstädter Landstraße) zurück auf die St 2053. Die nördliche Umleitung in Richtung Haimhausen bzw. Unterschleißheim erfolgt über die FS 5 (Bergstraße) nach Günzenhausen und über die St 2339 in westlicher Richtung auf

die B 13 (Ingolstädter Straße) und zurück auf die St 2053. In den Bauphasen 2 und 3 wird die Fahrbahn zwischen dem Kreisverkehr an der B 471 und der Kreuzung B 13 in zwei zeitlich hintereinander eingerichteten Vollsperrungen erneuert. Die Bauphase 2 wird vom 30.06.2014 bis voraussichtlich 08.07.2014 durchgeführt. Die hierfür notwendige Vollsperrung der St 2053 (südliche Kreuzstraße) findet nördlich des Kreisverkehrs der B 471 bis zum DHL-Paketzentrum statt. Die Umleitung in Richtung Oberschleißheim/Lustheim erfolgt ab der Kreuzung B 13/ St 2053 weiter über die B 13 (Ingolstädter Straße) und B 471 (Freisinger Straße). Die letzte Bauphase 3 wird vom 09.07.2014 bis voraussichtlich 18.07.2014 stattfinden. Die Vollsperrung der St 2053 (nördliche Kreuzstraße) findet zwischen dem DHLPaketzentrum bis zur Kreuzung B 13/St 2053 statt. Die Umleitungsstrecke entspricht der Bauphase 2. Für Änderungen im Öffentlichen Busverkehr beachten Sie bitte die aushängenden Fahrpläne. Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Wegen Nachrüstung von Schutzplanken

Halbseitige Sperrung B 471 zwischen Dachau und Garching nachts von 10. bis 18.06. Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Freising werden zwischen der Landkreisgrenze und der A 92 aus Gründen der Verkehrssicherheit Schutzplanken nachgerüstet. Die Schutzplanken auf der Südseite der B 471 wurden bereits in den Osterferien eingebaut, nun erfolgt die Nachrüstung der Schutzplanken auf der Nordseite. Wegen der hohen Verkehrsbelastung der B 471 werden die Arbeiten ausschließlich in Ferienzeiten und nachts durchgeführt, in diesem Fall voraussichtlich zwischen dem 10. und 18. Juni. Die Verkehrsregelung erfolgt über eine halbseitige Sperrung mittels Lichtsignalanlage. Die Maßnahme ist Teil der Aktion „Fehlerverzeihender Seitenraum“ des Bayerischen Innenministeriums und soll die passive Sicherheit auf bayerischen Außerortsstraßen erhöhen. Die Stadtverwaltung Unterschleißheim weist alle Autofahrer, die nachts auf dieser Strecke in den Nachbargemeinenden unterwegs sind, auf die Einschränkung hin und bittet um Verständnis.

Neue Ausweise im Bürgerbüro eingetroffen Alle Reisepässe, die bis 14.05. und alle Personalausweise, die bis 26.05. beantragt wurden, können ab sofort im Rathaus – Bürgerbüro – abgeholt werden. Möchten Sie einen Dritten mit der Abholung beauftragen, verwenden Sie bitte zwingend die entsprechenden Vollmachten auf unserer Homepage für Personalausweis und Reisepass unter www.unterschleissheim.de/index. html?xml=/rathaus/formulare.xml. Beachten Sie bitte ferner, dass die Abgabe des alten Ausweisdokuments verpflichtend ist.


Landkreis-Anzeiger – Stadt Unterschleißheim

Forum

Sa., 7. Juni 2014

9

Stadtwerke

Bekanntmachung

AQUA ZUMBA® POOL PARTY im aquariush

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 123 „Gewerbefläche westlich der Landshuter Straße/ nördlich der Oskar-Maria-Graf-Straße“

Wegen des großen Anklangs und auf vielfachen Wunsch gibt’s wieder eine AQUA ZUMBA Pool PARTY im aquariush. Die AQUA ZUMBA Pool PARTY wird am Samstag, 28.06. 2014 um 19.00 Uhr im aquariush präsentiert. Was ist eigentlich AQUA ZUMBA® und für wen ist es geeignet? Aqua-Zumba kombiniert die Formel und Philosophie von Zumba mit traditionellen Übungen der Wassergymnastik bzw. Aquafitness. Es bietet so ein sicheres, forderndes Wasser-Workout, das die Ausdauer trainiert, die Figur formt und vor allem unglaublich viel Spaß macht. Für alle, die gerne im Wasser trainieren, ist AQUA ZUMBA® Vergnügen pur: Tanzen im Wasser mit perfekten Trainingseffekten bei toller ZUMBA® Musik. Brigitta Goncalves, vielen bereits bekannt von den Aquafitness- bzw. AquajoggingKursangeboten, ist jetzt auch zertifizierte AQUA& ZUMBA®-Trainerin und wird die Kursteilnehmer entsprechend fachkundig instruieren. Für Zumba® Fitness muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei sehr motivierend, die Schritte im Wasser sind spannend und für jedermann geeignet. (Quelle: www.zumbafitness.eu) Termin: Samstag, 28.06.2014, von 19:00 bis 19:45 Uhr Besonderes FitnessSommerangebot: Zum regulären Eintrittspreis kommen nur 2 EUR hinzu (zu buchen direkt beim Eintritt an der Kasse). Bitte frühzeitig einchecken. Das aquariush-Fitness-Team freut sich auf viele Besucher.

Der Grundstücks- und Bauausschuss der Stadt Unterschleißheim hat in seiner Sitzung am 17.02.2014 die Weiterführung des seit dem Jahr 2000 ruhenden Bebauungsplanverfahrens Nr. 123 beschlossen. In der Sitzung vom 19.05.2014 wurde der Bebauungsplanentwurf gebilligt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Die Grundstücke im Geltungsbereich wurden neu aufgeteilt, die ehemals mittig geplante Erschließungsstraße kann entfallen. Auf dem nördlichen Areal ist die Ansiedlung eines Getränkelogistikcenters geplant, die Bebauungsplanfestsetzungen wurden gebäudespezifisch festgelegt. Wegen eines Fehlers in der Bekanntmachung vom 22.05.2014 muss die Bekanntmachung wiederholt und der Zeitraum der öffentlichen Auslegung angepasst werden. Der Bebauungsplanentwurf Nr. 123 in der Fassung vom 19.05.2014 liegt einschließlich Begründung, schalltechnischer Untersuchung und Umweltbericht zur Einsichtnahme bis 10.07.2014 im Rathaus Unterschleißheim, Geschäftsbereich Planen-Bauen-Umwelt (III. OG), Rathausplatz 1, 85716 Unterschleißheim, während der allgemeinen Öffnungszeiten aus. Während dieser Zeit können Stellungnahmen zur dargelegten Planung schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben. Hingewiesen wird darauf, dass ein Antrag gem. § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung (Normenkontrolle) unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können. Ein Mitarbeiter des Bauamtes wird für Auskünfte und Erläuterungen zur Verfügung stehen. Der Umweltbericht enthält Abwägungen zu den Schutzgütern Mensch, Flora, Fauna, Boden, Wasser, Luft, Klima, Landschaftsbild, Kultur u. sonstige Sachgüter, Wechselwirkungen und artenschutzrechtliche Belange. Umweltbezogene Stellungnahmen der Behörden und Fachstellen liegen derzeit nur aus dem bisher ruhenden Verfahren vor. Die amtliche Bekanntmachung mit entsprechendem Lageplan kann auch auf der städtischen Homepage unter http://www.unterschleissheim.de/fileadmin/dokumente/Amtliche_Bekann tmachungen/KW_20-22/1bp123bekanntm.pdf eingesehen werden.


10

Sa., 7. Juni 2014

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

D2 der JFG München-Land-Nord im Halbfinale mit drei Bundesligisten! Die D2 der JFG München-Land-Nord fuhr bei strömendem Regen und 7 Grad nach Buchloe zu einem von 16 deutschlandweit durchgeführten Vorrundenturnieren des Danone-Cups. Der Danone-Cup ist das größte Jugendturnier, das weltweit ausgetragen wird. Die 16 Vorrundensieger spielen im Deutschlandfinale den Vertreter für Deutschland aus, der am Weltfinale in Brasilien teilnimmt. Natürlich zieht dieses Turnier auch nahezu alle Bundesliganachwuchsmannschaften an. In Buchloe angekommen drängten sich die 25 Teams in die Umkleidekabinen und wurden spätestens bei der Begrüßung im Stadion dann alle nervös. Die Jungs und unser Mädel von der D2 gingen aber von der ersten Minute voll motiviert und konzentriert in die Gruppenspiele und zeig-

ten trotz Dauerregens und sehr kalten Temperaturen ansehnliche Spielzüge und eine kämpferisch vorbildliche Leistung. So entwickelte sich unsere Mannschaft auch bei den großen Teams zum Gesprächsthema, da wir als einzige der 25 Mannschaften alle Vorrundenspiele gewonnen hatten und das sogar, auch als einziges Team, ohne Gegentor. Dadurch standen wir verdient im Viertelfinale. Auch hier gingen wir als Sieger mit 1:0 vom Platz und hatten nach 5 Spielen immer noch kein Tor kassiert. Respekt! So kam es dann im Stadion zu einer Durchsage, die so am frühen Morgen vor der Abfahrt keiner erwartet hatte: „Für das Halbfinale haben sich folgende Teams qualifiziert: FC Bayern München, FC Augsburg, SC Freiburg und die JFG München-Land-Nord!“

Im Halbfinale trafen wir dann auf den Nachwuchs vom SC Freiburg, der bis dahin überragende Leistungen zeigte und in den jeweils 15 Minuten dauernden Spielen teilweise zweistellige Siege einfuhr. Die ersten 8-10 Minuten wehrten wir uns nach Kräften und machten den Breisgauern das Spiel so schwer wie möglich. Mit dem ersten Gegentor war dann aber leider der Bann gebrochen und wir verloren noch mit 0:4. Im Spiel um Platz 3 trafen wir dann auf den FC Augsburg und gewannen mit 3:2 das 8-Meter-Schießen. Im Endspiel gab es dann eine absolut einseitige Partie. Der SC Freiburg schlug den großen FC Bayern mit Trainer Stefan Beckenbauer mit 5:0 und die Bayern waren damit noch gut bedient, da Freiburg einen 8-Meter verschoss, und 5 Minuten vor Ende der Partie die drei besten Spieler vom Platz nahm. Alles in Allem eine super Leistung unserer U12. Ein dritter Platz von 25 Teams, umrahmt von Bundesligisten. Georg Mederl Zentrum für Osteopathie, Naturheilkunde & Traditionelle chinesische Medizin Bela Beckenbauer & Kollegen

Mark Weiss (CoTrainer), Pascal Stupperich, Simon Schnitzer, Tobias Handra, Blend Spahiu, Tim Dudek, Jens Kortlüke (Trainer), Sean Weiß, Lorenzo Schmidt, Daniel Keferloher, David Tejado, Caroline Fickenscher, Julian Keß, Nico Grgic.

Informationen über Osteopathie und TCM finden Sie unter www.osteopathie-beckenbauer.de – Besuchen Sie unsere Homepage und lernen Sie unser Team kennen.

Andrea Schanzer Heilpraktikerin für Craniosacrale Therapie Physiotherapeutin Osteopathin i.A. Sprachen: deutsch, englisch

Steven Zhu Heilpraktiker für chinesische Medizin Akupunktur, Akupressur, Chiropraktiker, Moxibution, Qi Gong und Tai Chi, Neuraltherapie Termine: Mo., Di. und Do. Sprachen: Deutsch, Englisch, Chinesisch (Mandarin) Homepage: www.tcm-zhu.de Edisonstr. 16 | 85716 Unterschleißheim | Fon: 0 89/319 03 707 Fax: 0 89/319 03 708 | E-Mail: info@osteopathie-beckenbauer.de Öffnungszeiten: Mo. – Do. 8 – 20 Uhr | Fr. 8 – 18 Uhr

PR-Anzeige

Was ist Craniosacrale Therapie? Die Bezeichnung Craniosacrale Therapie stammt von den Worten Cranium – der Schädel und Sacrum – das Kreuzbein. Sie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und eine sanfte, ganzheitliche manuelle Untersuchungs- und Behandlungsmethode zur Unterstützung von allen erdenklichen Systemen des Körpers, insbesondere des Zentralen Nervensystems. Mit den Händen erspürt der Craniosacral-Therapeut die „Grundspannung“ von Muskeln, Bändern, Faszien, Knochen, Nerven und Gelenken und kann bei Abweichungen Blockaden bzw. Restriktionen erkennen und behandeln. Durch das Auflösen dieser Restriktionen werden die angeborenen Selbstheilungsmechanismen des Körpers aktiviert. Als systemorientierte Behandlungsmethode betrachtet die Craniosacrale Therapie den Menschen als individuelle Ganzheit.

Was ist TCM? Die traditionelle chinesische Medizin erfährt seit mehr als 20 Jahren in Deutschland zunehmende Beliebtheit. Die über mehr als drei Jahrtausende alte Naturheilkunde, die in China erfolgreich praktizierte und kontinuierlich weiterentwickelte Traditionelle Chinesische Medizin, ist ein ganzheitliches und sehr effektives Heilsystem. Als ganzheitliche Medizin will sie die Schulmedizin wirkungsvoll ergänzen, aber nicht ersetzen. Insbesondere bei Funktionsstörungen, Schmerzzuständen und psychosomatischen Störungen weist sie große Erfolge auf und steigert das allgemeine Wohlbefinden, dies oftmals schon nach wenigen TCM Behandlungen. Anamnese, Diagnose und Therapie erfolgen nach dem Ganzheitsprinzip. Nach diesen Erfahrungen therapiert Herr Zhu vornehmlich mit Akupunktur, Akupressur, Moxibution, Qi Gong und Tai Chi. Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen. Bela Beckenbauer


Landkreis-Anzeiger – Aktuelles

Sa., 7. Juni 2014

Königlich Bayerische Oldtimerfreunde Schleißheim e.V.

Autocorso der Oldtimerfreunde beim Frühlingsfest in Oberschleißheim Auch in diesem Jahr veranstaltete der Verein „Königlich Bayerische Oldtimerfreunde Schleißheim e.V.“ unter Leitung von Vorstandsmitglied Rudi Batzer im Rahmen des Frühlingsfestes in Oberschleißheim einen Autocorso. 23 Oldtimer nahmen daran teil. Bei schönem Wetter ging die Fahrt vom Flughafenmuseum durch den Ort zum Festplatz. Zum ersten Mal mit dabei war der neue Bürgermeister Christian Kuchlbauer mit seiner Gattin. Viel Interesse fanden die Oldtimer auch bei der Besichtigung auf dem Schulhof der Schule Parksiedlung. Am 29. Juni 2014 findet wieder das traditionelle 9. Classic Car & Bike Treffen von 10 bis 17 Uhr auf dem TÜV-Gelände in Garching-Hochbrück, Schleißheimer Str. 12a bei freiem Eintritt und vielen Events statt. Peter Benthues

1. Bürgermeister Christian Kuchlbauer (3. v. l.) mit Gattin und den Vorstandsmitgliedern von links Dirk Wächtler, Peter Dennemarck, Rudi Batzer, Werner Linhardt und Peter Benthues

300 SL Jahrestreffen Einem dieser raren und teuren Oldtimer im Straßenverkehr zu begegnen, ist schon selten. 88 Stück auf einmal zu sehen, ist fast schon ein Wunder. Diese Möglichkeit hatten die Zuschauer am Samstag beim jährlichen 300 SL Treffen, das die Teilnehmer auf die Startbahn der Flugwerft Oberschleißheim führte. Dort konnten diese das Potenzial ihrer Straßensportwagen bei Slalom und Viertelmeilenrennen unter Beweis stellen. Sowohl für die Zuschauer als auch für die Teilnehmer ein einzigartiges Event. Jörg Wagner

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

info@landkreis-anzeiger.de

11


12

Sa., 7. Juni 2014

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

Stiftung der Raiffeisenbank München-Nord unterstützt die Montessori Schule in Unterschleißheim Anfang des Jahres konnte sich das 25-köpfige Team der Streitschlichter der Montessori Schule in Unterschleißheim über eine Spende in Höhe von 480 Euro freuen. Das Geld kam von der Stiftung der Raiffeisenbank München-Nord und wurde für

tung der Raiffeisenbank München-Nord engagiert sich regelmäßig im Geschäftsgebiet und übernimmt damit gesellschaftliche Verantwortung an den Stellen, wo die staatlichen Mittel heutzutage nicht mehr ausreichen. Nicole Buschbeck

Das 25-köpfige Team der Streitschlichter und Barbara Friedlein von der Montessori Schule Unterschleißheim, Joachim Hampe (Stiftungsvorstand), Christine Auer (Kuratoriumsmitglied) sowie Bankvorstand Sebastian Dienelt ein professionelles Streitschlichter-Training verwendet. Ende Mai trafen sich Barbara Friedlein und die Streitschlichter von der Montessori Schule mit Sebastian Dienelt (Vorstand der Raiffeisenbank), Joachim Hampe (Stiftungsvorstand) und Christine Auer (Kuratoriumsmitglied) zur offiziellen Spendenübergabe in der Schule. An vielen Schulen nimmt der Streit zu und es wird immer öfter über Schulprobleme zwischen Schülern berichtet. Die Streitschlichter der Montessori Schule nehmen ihr Amt sehr ernst und möchten, dass sich alle Schüler an ihrer Schule wohlfühlen und keiner gemobbt, geschlagen oder beschimpft wird. Aus diesem Grund absolvierten die 25 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 7. Klasse ein professionelles Streitschlichter-Training, um ihr Vorhaben noch besser umsetzen zu können. In den 21 Unterrichtsstunden lernten sie viel über Streitschlichtung auf Augenhöhe, aktives Zuhören und Körpersprache. Die Stif-

Baby im Anmarsch?

Die schönsten Geburtskarten bekommen Sie bei Druck & Verlag Zimmermann GmbH Einsteinstraße 4 85716 Unterschleißheim

Dr. Ösi und die Chefpartie Austria-Rock der Unterschleißheimer Band am 14.06.2014 im Weinzelt Im Rahmen des Lohhofer Volksfests wird die neu gegründete Unterschleißheimer Band „Dr. Ösi und die Chefpartie“ am Samstag, dem 14.06.2014 im Weinzelt auf dem Lohhofer Volksfest ihr offizielles Bühnen-Debüt geben. Geboten werden die Klassiker des Austria-Rock von STS, Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Ostbahn-Kurti, Hubert von Goisern, Peter Cornelius etc. Beginn ist um 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Dr. Helmut Eder

AWO Kita Rasselbande

Die Polizei: unser Freund und Helfer Am Dienstag waren die Vorschulkinder der AWO Kita Rasselbande bei der Polizei in Oberschleißheim eingeladen. Als die Kinder dort ankamen, wurden sie schon herzlich von Herrn Hauptkommissar Hauner begrüßt. Nach einer Stärkung im Konferenzraum der Polizeiinspektion besichtigten die Kinder das „Gefängnis“ des Präsidiums. Im Anschluss ging es weiter zum Fuhrpark der Polizei. Voller Eifer setzten sich alle Kinder in ein echtes Polizeiauto und natürlich wurde auch das Blaulicht eingeschaltet. Nachdem unsere Kinder Herrn Hauner und Herrn Rusp mit unzähligen Fragen gelöchert haben, durften die Kinder sogar die Handschellen, eine Polizeimütze, die Warn- und Schutzweste anziehen und die Kelle halten. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei Herrn Hauner und Herrn Rusp für den tollen Vormittag bedanken und freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Besuch im Polizeipräsidium in Oberschleißheim. Silke Ritter

Kleinanzeigenanahme Tel. 0 89/3218 40-0 info@landkreis-anzeiger.de


Nachhaltig bauen für Mensch und Umwelt

Schlosserei und Metallverarbeitung

Gerne beraten wir Sie bei Ihnen vor Ort und erstellen Ihnen ein kostenfreies Angebot. Ihr Ansprechpartner Herr Hoffmann freut sich auf Ihren Anruf unter 089/310 11 88

Studio-Technik GmbH

■ Treppen- und Balkongeländer ■ Handläufe ■ Carports ■ Vordächer ■ Mülltonnenhäuser ■ Sämtliche Metallarbeiten in Rohren und Blechen

Högel

Siemensstr. 2 85716 Unterschleißheim Tel. 0 89/3 10 11 88 · Fax 0 89/3 17 49 12 www.hoegel-studiotechnik.de info@hoegel-studiotechnik.de Ihr Unterschleißheimer Metallverarbeitungs-Betrieb für Privat und Gewerbe: Wir planen, projektieren und fertigen für Sie:

Meisterbetrieb

Telefon 0 89/31 09 83 18 Wilhelm-Busch-Straße 7 Fax 0 89/31 09 83 29 85716 Unterschleißheim www.peinl.de Flachdachisolierung · Dachflächenfenster Dachreparaturen aller Art Asbestentsorgung nach TRGS 519

Meisterbetrieb für ✹ Polsterei ✹ Bodenbeläge ✹ Gardinen ✹ Tapezieren

✹ Wandbespannungen ✹ Sonnenschutz ✹ Markisen ✹ Möbel- und Deko-Stoffe

Wer heutzutage einen Hausbau plant, hat nicht nur das selbst gesteckte Budget im Blick. Ökologisch unbedenkliche Baustoffe, die auf lange Sicht verlässlich sind, spielen ebenfalls eine gewichtige Rolle. Gut informierte Bauherren und Planer rücken daher ökologische Qualitäten und die Zukunftssicherheit der verwendeten Materialien zunehmend in den Mittelpunkt. Dies fängt bereits bei der Wahl des Mauerwerks an. So gilt etwa Leichtbeton, der aus natürlichen Bimszuschlägen besteht, als besonders nachhaltig und wohngesund.

gelten können. Mehr Informationen gibt es direkt beim Hersteller per E-Mail an info@klb.de. Von Anfang bis Ende nachhaltig Aufgrund seiner Masse besitzt Leichtbeton-Mauerwerk eine hohe Wärmespeicherfähigkeit. So sorgen die Mauersteine für eine behagliche Raumtemperatur, im Sommer und im Winter. Das

massive Mauerwerk garantiert darüber hinaus eine Nutzungsphase von über 100 Jahren – und das nahezu wartungsfrei. Bei einem möglichen späteren Abriss des Gebäudes zeigt Leichtbeton schließlich, dass er auch über die Lebensdauer hinaus nachhaltig ist: Sortenreines Material kann vollständig recycelt und somit wieder dem Produktionsprozess zugeführt werden.

Ökologisch und energiesparend Die hohe Qualität des Leichtbetons wird auch von unabhängiger Seite bestätigt: Das Institut Bauen und Umwelt (IBU) bescheinigt dies beispielsweise den Mauersteinen des Herstellers KLB-Klimaleichtblock (Andernach) in aktuellen Umwelt-Produktdeklarationen. Diese dienen unter anderem als Ausgangs- Leichtbeton basis für die Berechnung der Nachhaltigkeit von Gebäuden. „Das Prüfergebnis der Sachverständigen zeigt: Leichtbeton ist umwelt- Darlehen für Bau, Kauf oder Anschlussfinanzierungen freundlich und bietet auch auf lange Sicht optimale Wohnbehaglichkeit“, erklärt ab KLB-Geschäftsführer Andreas Krechting. Die Ana- (Zinssatz abhängig von Darlehenshöhe und Laufzeit.) lysen haben bestätigt, dass die Mauersteine „Kalopor“, „SK09“ und „Isostar“ nur einen geringen Energieaufwand bei der Herstellung Unterschleißheim: Günther Bacher, Tel. 089 / 315 45 51 benötigen und somit als Garching / Oberschleißheim: Benjamin Klages, Tel. 089 / 326 49 063 besonders umweltfreundlich

Nutzen Sie jetzt die günstigen Zinsen:

1,65%

Adam Strobl

Raumausstattung Inh. Adolf Strobl Heimgartenstraße 46 85716 Unterschleißheim Tel. und Fax 0 89/3 10 52 12 www.Adam-Strobl-Raumausstattung.de

Bei der Auswahl der Baustoffe auf Wohngesundheit und Ökologie achten

Fachbetrieb der Raumausstatterund Sattler-Innung

Senden Sie uns Ihre Texte an info@landkreis-anzeiger.de

Fliesenfachbetrieb • Fugensanierung • Fliesenarbeiten • Maurer- und Verputzarbeiten Im Schilf 8 • 85716 Unterschleißheim Tel.: 0 89/35 38 98 45 • Mobil: 01 74/24 36 874 fliesen-hempel@web.de Ihr Fachmann für verschmutzte und rissige Fugen! Wir finden für jedes Problem die passende Lösung.


Uraltes Baumaterial – auf dem neuesten Stand Brettsperrholz überwindet die Schwächen anderer Massivbauweisen Als der Mensch begann, nicht mehr nur Unterschlupf in Höhlen zu suchen, sondern sich selbst ein Dach über dem Kopf zu errichten, griff er fast selbstverständlich auf den fast überall verfügbaren Baustoff Holz zurück. Deshalb begleitet das nachwachsende Baumaterial den Menschen bereits seit der Sesshaftwerdung. Nach Forschungen der Universität Freiburg wurden in der Nähe von Leipzig die ältesten Holzbauten der Welt gefunden, deren Entstehung anhand der Jahresringe des Holzes auf einen Zeitraum zwischen 5206 und 5098 vor Christus datiert werden. Zu Bohlen verarbeitete Eichenstämme mit erstaunlich anspruchsvollen Eckverbindungen zeigen bereits eine hochentwickelte Blockbauweise.

Maximilian Schuler

Die nächste Ausgabe erscheint am Sa., den 14.6.14

Redaktionsschluss ist am Di., den 10.6.14, um 18 Uhr Anzeigenschluss ist am Do., den 12.6.14, um 10 Uhr

info@landkreis-anzeiger.de • www.druck-zimmermann.de

dichte Gebäudehülle nicht ken wie eine zusätzliche Wärmehr zu erfüllen sind. medämmung. Dadurch lassen sich auch ohne große Brettsperrholz: Dämmebenen KFW-EffiMassivholzbau auf der zienzhäuser oder PassivhäuHöhe der Zeit ser herstellen. Die raumklimatischen Vorteile des atmungsaktiven Vorfertigung für Werkstoffs Massivholz lassen effiziente Baustellen sich dank einer noch sehr Aus dem Brettsperrholzjungen Massivholzbauweise Werkstoff Massiv-Holz-Maumit den statisch festen er entstehen komplett im Eigenschaften eines her- Werk vorgefertigte Bauteile, Brettsperrholz-Bauten aus der Massiv-Holz-Mauer bieten kömmlichen Massivbaus aus mit fertigen Ausschnitten für eine große Gestaltungsfreiheit. Stein-Baustoffen verbinden. Fenster und Türen sowie Sogenanntes Brettsperrholz, Aussparungen für die ElekEine Bitte an unsere Leser! wie die Massiv-Holz-Mauer, tro-, Wasser- oder HeizungsWir bitten Sie uns Ihre Artikel, Veranstaltungshinweise, ist durchgängig aus massi- installation. Auf der Baustelle Leserbriefe usw. möglichst per E-Mail zu übermitteln. ven Holzbrettern gefertigt. spart das viel Zeit, der RohDiese einzelnen Brettlagen bau steht binnen weniger Bitte im Betreff die Kennzeichnung LLA verwenden! werden ähnlich wie bei einer Tage. Eine deutliche ZeiterE-Mail: info@landkreis-anzeiger.de Tischlerplatte über Kreuz sparnis bringt auch die tromiteinander verbunden. Da- ckene Bauweise. TrockTECHNISCHE ANFORDERUNGEN: durch sperren sich die Bewe- nungszeiten, wie sie im – Textbeiträge möglichst in dem Programm gungen des Holzes gegen- Massivbau aus Stein üblich Word als .txt- oder .doc-Datei. seitig ab, Verzug oder Set- sind, gibt es hier nicht, auch – Bilder separat im Anhang mit 300 dpi Auflösung zungen werden weitgehend Probleme mit Restfeuchte bei 7,5 cm Breite als tif oder jpg. vermieden. Alle Informatio- sind ausgeschlossen. Auch Blockbauweise: nen zu dieser Bauweise gibt bei der Fassadengestaltung Nicht immer dicht es unter www.massivholz- und dem Innenausbau gibt es Das Grundprinzip des Mas- mauer.de. kaum Grenzen. sivholzbaus in Blockbauweise blieb über Jahrtau- Umweltfreundliche sende hinweg nahezu gleich, Verbindungstechnik lediglich die Art der Holzbear- Eine Besonderheit der MasFlurweg 1 · 85777 Bachenhausen beitung und die Eckverbin- siv-Holz-Mauer ist zudem die Ihr Ansprechpartner für Tel. 08133/2928 · Mobil 0171/7 71 93 76 dungen wurden immer weiter Verbindungstechnik, mit der Anzeigen Ausstellung jeden Freitag 8 bis 17 Uhr verbessert. Wahlweise wer- die Bretter zum Brettsperrrund um Schleißheim und den runde oder in kantige holz verarbeitet werden. Es Traueranzeigen Form gebrachte Stämme kommen keine Leime oder Tel. 0 89 / 32 18 40 – 32 horizontal übereinander sonstige Chemikalien zum Mobil 0172 / 8 29 00 91 gestapelt und an den Ecken Einsatz, so dass keine künstm.schuler@ z. B. Einbauschränke, Garderoben, mit Ausplattungen oder Ver- lichen Luftschadstoffe die druck-zimmermann.de Küchen, Wohn- und Schlafzimmer usw. kämmungen verbunden. Die Räume belasten können. Das Möbel Alle Möbel nach Ihren Nachteile dieser Holzbau- Holz behält seine natürlichen Anforderungen! weise zeigen sich allerdings Eigenschaften und trägt zu PS: Wir reparieren auch Ihre liebgewonnenen Möbel. besonders deutlich bei der einem gesunden und ausgeheute üblichen sehr dichten glichenen Raumklima bei. Ausführung von Gebäude- Zur festen Verbindung komWerkstatt: hülle, Fenstern und Türen. men Aluminium-Rillenstifte Dachauer Straße 103 · 85778 Haimhausen · Tel./Fax (0 81 33) 65 63 www.schreinerei-dambeck.de Massive Holzstämme „arbei- zum Einsatz, mit denen die ten“, bei Temperaturänderun- Brettlagen verpresst und vergen und schwankender Luft- bunden werden. Anders als feuchtigkeit verziehen sie Eisen oder Stahl, ist Alumisich. Die Folge bei gut schlie- nium baubiologisch völlig Pflaster- und Gartenbau ßenden Fenstern und Türen unbedenklich, da es nicht 85716 Unterschleißheim ist, dass diese sich verklem- magnetisch ist und sich Neuund Umgestaltung men können und nur noch daher kein Magnetfeld aufPflasterarbeiten aller Art schwer öffnen und schließen bauen kann. Zur Verbesse- Zaunbau lassen. Zugleich kann es rung des Wärmeschutzes - Objektbetreuung durch das Verziehen zu Rit- werden die Bretter vor der und Pflege zen und Spalten zwischen Verarbeitung zu Mauereleden massiven Stämmen menten mit kleinen Nuten - Großflächenpflasterung kommen, so dass die Anfor- versehen. Durch diese Nuten Tel.: 0162/1631809 derungen an eine zeitgemäß entstehende Luftpolster wir-

Fenster – Türen – Rollo

Möbelschreinerei & Innenausbau

Horst Dambeck

Fa. Selch


info@landkreis-anzeiger.de • www.druck-zimmermann.de

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

TSV Schleißheim unter neuer Führung Renate Nagel wurde auf der Mitgliederversammlung zur neuen 1. Vorsitzenden des TSV Schleißheim gewählt. Neuer 2. Vorsitzender wurde der Abteilungsleiter Tischtennis, Gerd Wankmüller. Die Versammlung wählte ferner Guido Rendel zum neuen 1. Kassier und Martin Kallmeyer zum 1. Schriftführer. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Ein großer Vertrauensbeweis. Die Wahl gilt für zwei Jahre. Damit ist der Vorstand des größten Schleißheimer Sportvereins wieder komplett. Horst Wolf

Der neue Vorstand des TSV Schleißheim im Bild von links nach rechts: Martin Kallmeyer, Gerd Wankmüller, Kurt Schuster (Revisor), Renate Nagel, Guido Rendel, Hermann Märkl (Technischer Leiter)

Maiandacht der KAB in der Kirche von Mallertshofen Am Sonntag, 25. Mai fand die alljährliche Maiandacht der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) St. Korbinian Lohhof in der Mallertshofener Kirche statt. Die idyllisch gelegene romanische Kirche auf dem ehemaligen Militärübungsgelände in der Nähe des Gasthofs Kreuzhof gehört zum Kirchensprengel von St. Korbinian in Lohhof.

Ballett, Jazz und Modern für Kinder, Teens und Erwachsene

im Studio Samar/USH Mobil: 01 52 / 33 77 86 27 www.tanzatelier-bracko.de

Es ist bereits seit langem Tradition, dass die KAB St. Korbinian dort zu einer Maiandacht einlädt. Die Familienmusik Servi aus Eching hat mit mehrstimmigen Marienliedern und ihren Instrumenten die Andacht musikalisch umrahmt. Mehr als 100 Personen waren gekommen, um bei schönem, aber nicht zu heißem Wetter Maria zu ehren. Der Bezirkspräses der KAB, Pfarrer Ulrich Bensch, ging in seiner Ansprache auch kurz auf die Europawahl ein, die an diesem Sonntag stattfand. Auf den Liedblättern zur Andacht war eine Abbildung eines Altargemäldes von „Maria als Knotenlöserin“ abgebildet. Maria als Problemlöserin anzurufen und ihr auch zu danken, ist guter christlicher Brauch, besonders im Monat Mai. Nach der Andacht saß man noch lange bei Kaffee und Kuchen, den die Frauen der KAB gestiftet hatten, gemütlich beisammen. Die Familie Servi spielte noch einige launige Stücke zur Unterhaltung. Diese Maiandacht ist alljährlich ein Höhepunkt im Vereinsleben unserer KAB. Reinhard Behrens


Landkreis-Anzeiger – Aktuelles

Sa., 7. Juni 2014

17


18

Sa., 7. Juni 2014

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

Die Sport- und Bewegungstagesstätte Champini erweitert ihr Sportangebot Nach der „Wassergewöhnung“ der Krippenkinder, die 2-mal in der Woche im benachbarten Aquarius Schwimmbad spielerisch an das Element Wasser herangeführt werden und dem wöchentlichen Streetrunning der Kindergartenkinder, bei dem die Kinder durch ganz Unter-

Adam Gunning v. r., Maximilien Sieren h. l., Julius Müller h. r., Finja Milde v. r.

schleißheim laufen und Dinge des Alltags zu Turngeräten umfunktionieren lernen (Radlständerparcours, Bank Springen, Balancieren u.v.m.) ist nun auch Tennisunterricht für die 4,5- bis 6-Jährigen dazu gekommen. In Kooperation mit dem Abteilungsleiter der Tennisabteilung des SV Lohhofs Herrn Karl Horst und der Gesamtleitung Champini USH Frau Daniela Rieth unterrichtet Herr Carsten von Schreier zusammen mit einer pädagogischen Fachkraft der Einrichtung die Kindergartenkinder im Tennis. Erste Erfolge in der Hand-Auge-Koordination haben sich schnell bei den Jungen und Mädchen aus der Flinken Tiger Gruppe eingestellt und so manchem gelingt es schon den Unterschied zwischen „Vor- und Rückhand“ zu erkennen und umzusetzen. „Dass dabei der Spaß an erster Stelle stehen muss, ist wohl allen klar – denn die einzig wahre Motivation, um Sport zu betreiben, ist die Freude

An die Früchte… München · Die Erdbeere ist eine der bekanntesten und beliebtesten Früchte weltweit, obwohl sie aus botanischer Sicht nicht einmal eine Frucht ist, sondern eine Nuss. Man mag es zwar kaum glauben, es ist aber wirklich so. Erdbeeren gehören zur Gattung der Sammelnussfrüchte. Dabei sind die eigentlichen »Früchte« die kleinen Samen auf der Oberfläche, während das rote Fruchtfleisch lediglich den verdickten Blütenboden darstellt. Trotz alledem wird sich der Name nicht ändern, »Erdnuss« ist schließlich schon vergeben. Der Erdbeere selbst ist ihre Gattung auch völlig egal, sie erfreut sich nach wie vor großer Beliebt-

heit. Schon seit der Steinzeit steht sie auf dem Speiseplan der Menschen, in der heutigen Zeit ist sie fester Bestandteil vieler Gerichte. Fruchtcocktails, Erdbeertorten, Milch shakes oder Sorbets sind nur einige Speisen, die durch Erdbeeren verfeinert werden können. Darüber hinaus eignen sich die leuchtend roten Erdbeeren auch hervorragend als Dekoration für Süßspeisen oder Salate. Desweiteren sind sie ausgesprochen gesund; Erdbeeren enthalten einen hohen Anteil an Vitaminen, Fruchtzuckern, Fruchtsäuren und Mineralien. Eine Portion Erdbeeren von etwa 200 Gramm deckt bereits den Tagesbedarf an Vitamin C.

Bei Problemen und Fragen rund um die Verteilung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Verteilerservice unter Tel.: 0 89/41 11 48 11 02 E-Mail: samstag@zpvs.de

!

!

Loewenflyer.de Die Internet-Druckerei

Heimische Erdbeeren jetzt ernten!

am Miteinander, am Lachen und an der Bewegung!“ (Daniela Rieth) „Die geduldige und liebevolle kindgemäße Anleitung der Trainer des SV Lohhof ist auch bei der Abteilung Tennis immer präsent und zeichnet Unterschleißheim dadurch in höchstem Maße aus! Champini hat seinen Platz richtig gewählt und kann durch diese gute Zusammenarbeit sein Sport- und Bewegungskonzept sehr gut umsetzen. Dafür unsere Anerkennung und unseren Dank an alle Verantwortlichen der Stadt!“ Daniela Rieth

Made in Bayern

„Erstklassiger Druckservice zum attraktiven Internetpreis.“

„Inklusiv-PreisGarantie“

• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands • Grunddatencheck Ihrer Druckdaten • Dateien aus OfficeProgrammen wandeln wir gerne kostenlos für Sie in eine PDF-Datei um – – – – – – – – – – – – – –

– – –

Flyer Visitenkarten Complimentcards Briefblätter Briefhüllen PSO-Proofs Präsentationsmappen Aufkleber Postkarten Plakate / Poster Geheftete Broschüren / Kataloge Loseblattsammlungen Wire-O-Bindungen Plots / Plakate / Poster auf Papier und BackliteFolie in Kleinauflagen Aufkleber Ordner / Ringbücher Blöcke

www.loewenflyer.de

Terassenplatten 40x40 cm, rot, gegen Abholung zu verschenken. Handy: 0172/8591900


Sa., 7. Juni 2014 Luzia Sonnenkinder e.V

Reiten für Kinder mit Behinderungen Dank Spendengeldern und Unterstützern, sowie Einnahmen mehrerer Flohmärkte, kann der Luzia Sonnenkinder Verein wieder eine Staffel des Therapeutischen Reitens für Kinder mit Behinderungen anbieten. Es werden10 Einheiten für 10 Kinder in Neuhimmelreich stattfinden. Beginn ist ab 21. Juni 2014. Reiten tut dem Körper und der Seele gut! Das ist schon seit dem Altertum bekannt. Es zeigte sich, dass der Umgang mit Pferden die Heilungschancen und -prozesse bzw. die Lebensqualität von kranken oder behinderten Menschen verbessert. Die Arbeit mit speziell ausgebildeteten Pferden und Therapeuten erleichtert den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit ihren Ängsten, Frustationen und Behinderungen besser umgehen zu können. Ein Pferd kann Menschen helfen, die wegen ihrer Behinderung(en) in eine gesellschaftliche Isolation geraten sind, sich daraus wieder zu befreien und zu physischem Wohlbefinden zu kommen. Interessierte Eltern können sich an die Vorsitzende Brigitte Scholle entweder telefonisch 089 3152991 oder per e-mail: brigittescholle@ yahoo.de wenden. Brigitte Scholle

Bewegungstagesstätte CHAMPINI

Lohhofer Volksfest mit Bewegungsparcours Champini sorgt für Sport und Spaß am Familientag Am Freitag, den 13.06., treffen sich alle „bewegungsfreudigen“ Gäste (und jene, die es „werden möchten“) auf dem Rasenplatz zwischen Stadionstraße und Volksfestplatz. Ab 14.00 Uhr – egal ob Groß oder Klein – geht es hier so richtig ab: interessierte Besucher können sich z.B. beim Bewegungsparcours sportlich einbringen, Federball spielen, Trampolin hüpfen oder sich auch einmal im Bändertanz üben. Auch die Erwachsenen-Generation kommt nicht zu kurz: aus der täglichen Beobachtung heraus zeigt die Leitung der Bewegungstagesstätte CHAMPINI einmal professionell allen Interessierten „wie“ Nordic walking eigentlich richtig geht und dass dies absolut nichts mit „Steckerl hinterher ziehen“ zu tun hat… Viele sportliche Bewegungsanregungen werden obendrein in Buchform , herausgegeben von der DAK, als „Lohn“ für so viel sportliches Engagement an die bewegungsinteressierten Familien in Unterschleißheim im Anschlusss verteilt. Natürlich nur solange der Vorrat reicht! Lust bekommen auf etwas „Muskelkater“ vor dem „Volksfest-Kater“? Dann einfach zum Champini Stand gehen und den Luftballons folgen. Sie sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Sie! Ina Eigner-Konrad

Bündnis 90/ Die Grünen OV Unterschleißheim

Bürger-Stammtisch der Grünen auf dem Volksfest Der Ortsverband der Grünen Unterschleißheim lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Stammtisch ein. Er findet diesmal auf dem Volksfest statt und zwar am Mittwoch, 11.06.2014 ab 19:00 Uhr. Jürgen Radtke

Redaktionsschluss ist Di., 10. Juni um 18 Uhr • Anzeigenannahmeschluss ist Do., 12. Juni 2014 um 10 Uhr

20


22

Sa., 7. Juni 2014

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

Forum Unterschleißheim

Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Lohhof-Unterschleißheim

Unterbiberger Hofmusik Am 28.06.2014 um 20 Uhr, Bürgerhaus Unterschleißheim Die Unterbiberger Hofmusik mischt seit über einem Jahrzehnt echte Volksmusik und hochkarätigen Jazz. Das erste Mal dem Orient entgegen, nehmen sie türkische Volkslieder ins Programm auf, teilweise fast unbemerkt mit ins bayerische übersetztem Text. Erleben Sie selbst, wie groovig und zum Tanz auffordernd Völkerverständigung sein kann. Familie Himpsl – beziehungsweise die „Unterbiberger Hofmusik“ sind längst auf dem Weg ganz neue musikalische Grenzbereiche und Überschneidungen zu entdecken und auszuloten. Bester und hier vorliegender Beweis: ihre gemeinsam mit Jay Ashby produzierte siebte CD „Bavaturka – Türkische Reise“! Beweis auch dafür, wie Neugier und Offenheit gegenüber allen kulturellen Einflüssen Kooperationen und sogar Freundschaften entstehen lassen, die völlig ungekünstelt Traditionen miteinander verknüpfen und im musikalischen Kontext wirklich noch nie Gehörtes hervorbringen können. Und wenn türkische Texte unmerklich ins Bayerische gleiten – von Franz und Xaver Himpsl zweisprachig (!) gesungen – ist man sich wirklich nicht mehr sicher, auf welcher Seite der Alpen man denn nun gerade ist. Und will es auch gar nicht wissen, solange nur die Musik da vorne auf der Bühne kein Ende hat...! Forum Unterschleißheim

Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e.V.

Angebote Juni 2014 Täglich: Offene Spielgruppe des Kinderparks 8.00-12.00 Uhr, Betreuung von Kindern ab 2 Jahren (Grundschule Parksiedlung) Wöchentlich: Jeden Montag, Treffpunkt für Senioren 14.00 bis 17.00 Uhr mit Fahrdienst nach Bedarf (Bürgerhaus Oberschleißheim)

Senioren-Club Herzliche Einladung zum Juni-Programm 2014 Donnerstag, 12. Juni, um 14.00 Uhr Senioren-Club im Grünen Saal, bei Kaffee und Kuchen Freitag, 20. Juni, um 12.15 Uhr Badefahrt Thermalbad Bad Gögging Dienstag, 24. Juni, um 08.00 Uhr Tagesausflug Samnaun (Dreiländer Eck) Bitte zu jeder Fahrt bei Frau Michl, Tel. 310 28 73, anmelden. Die Helferinnen des Senioren-Clubs freuen sich auf Ihren Besuch!

Jeden Dienstag, Schuldner- und Insolvenzberatung 9.00 – 12.00 Uhr (neue Geschäftsstelle) Jeden Mittwoch, Essen in Gemeinschaft 12.30 Uhr (Bürgerhaus Oberschleißheim, 1.Stock), Treffpunkt für Senioren 14.00 – 17.00 Uhr (Bürgerhaus Oberschleißheim) Jeden Donnerstag, „Tanzend um die Welt“ 9.15 bis 10.45 Uhr Leitung: Frau Indefrey (Planet O), „Tanzend um die Welt“ 11.00 – 12.30 Uhr Leitung: Frau Indefrey (Planet O), Kegelrunde 15.30 bis 17.00 Uhr (Bürgerhaus Oberschleißheim), Schuldner- und Insolvenzberatung 16.00 – 20.00 Uhr (neue Geschäftsstelle) Jeden Freitag, Tagesmütter Beratung und Vermittlung 9.00 – 11.30 Uhr (neue Geschäftsstelle) Besondere Termine: Donnerstag, 12.06.2014, Diabetikerselbsthilfegruppe 16.00 – 18.00 Uhr (Bürgerhaus Oberschleißheim) Montag, 16.06.2014, Diabetikerselbsthilfegruppe 9.00 – 11.00 Uhr (Bürgerhaus Oberschleißheim) Montag, 23.06.2014, Singkreis 13.45 – 15.00 Uhr (Bürgerhaus Oberschleißheim) Nähere Informationen zu den Angeboten: Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e.V.; Montag

und Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr; Mittwoch von 15.00 – 17.00 Uhr; Telefon 089/315 67 660 und Fax 089/315 67 668; Internet: www.nbh-oberschleissheim.de; E-Mail: nbhosh@t-online.de Irene Bogdain

Jetzt anmelden zur Sommerfreizeit im Bayerischen Wald! Auch heuer laden der Pfarrverband und die Kolpingsfamilie Oberschleißheim wieder zur traditionellen Sommerfreizeit im Bayerischen Wald ein. Es geht vom 31. Juli bis 5. August 2014 mit dem Bus ins Jugendhaus Krailing (das liegt in der Nähe von Viechtach). Teilnehmen können Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren. Unsere erfahrenen Betreuerinnen und Betreuer bieten ein abwechslungsreiches Programm mit Sport, Spiel und Spaß (Lagerfeuer, Wanderung, Ballspiele, Basteln, Besinnung usw.). Auch die Verpflegung kommt nicht zu kurz. Dafür sorgt unser bewährtes Küchenteam unter der Leitung ihres „Chefs“, Diakon Dieter Wirth (gelernter Koch und Metzger). Der Unkostenbeitrag beträgt 120,– €, für Geschwisterkinder 100,– € (Fahrtkosten, Unterkunft, Vollverpflegung, Bastelmaterial). Anmeldung und nähere Auskünfte im Pfarrbüro Oberschleißheim, Tel. 089/315 22 22 oder bei Leopold Pai, Tel. 089/3155602, Email: kolping.osh@ bayern-mail.de. Bitte bald anmelden – die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Poitner Albert

Schützengesellschaft Hubertus Lustheim e.V.

Sonnwendfeier Zu unserer diesjährigen Sonnwendfeier am 20.06.2014 ab 18.00 Uhr am Gemeindeplatz in Lustheim möchten wir recht herzlich einladen. Für das leibliche Wohl wird wie jedes Jahr bestens gesorgt. Auf Ihr zahlreiches Kommen freuen wir uns schon jetzt. Die Sonnwendfeier findet nur bei schönem Wetter statt. S. Müller

Rahn könnte schießen...

Loewenflyer.de Die Internet-Druckerei

Paul Breitner in der FC Bayern Erlebniswelt zur Sonderausstellung »WM 1954«

FRÖTTMANING · Die WM steht unmittelbar bevor – und auch in der FC Bayern Erlebniswelt stehen die Zeichen auf großen Fußball zwi-

Uhr, die Sonderausstellung zum Thema »WM 1954« in Deutschlands größtem Vereinsmuseum eröffnen. Auf der Bühne des Vereinsmuseums erinnern zahlreiche Exponate an den ersten WM-Triumph der deutschen Nationalmannschaft. Darunter Highlights wie ein Originalstück der Sitzbank aus dem Berner Stadion, Die Legenden des FC Bayern in der Hall of eine Prämien-Uhr, Fame. Foto: VA die jeder Startelfschen den Bundesliga-Spiel- Spieler von Sepp Herberger bekam sowie zeiten. Bayern-Legende Paul geschenkt Breitner, Weltmeister von exklusives Filmmaterial des Deutschland 1974, wird am kommenden Finalspiels Mittwoch, den 11. Juni um 11 gegen Ungarn. Paul Breitner

steht den Besuchern der Erlebniswelt ab 12 Uhr für eine Autogrammstunde zur Verfügung. Tickets für die FC Bayern Erlebniswelt gibt es unter www.fcb-erlebniswelt.de oder unter der Telefonnummer 0 89/69 93 12 22.

Made in Bayern

PremiumPräsentationsmappen

• Erstklassiger 300 g/m2 Chromokarton (Premiumqualität mit hoher Steifigkeit) • Passend für DIN A4 • Füllhöhe 2 oder 4 mm • mit Vario Visitenkartenschlitz • Druck 4/0- oder 4/4-farbig • Hochwertige Veredelung mit Dispersionslack

Kartenverlosung Wir verlosen 10x 2 Karten für die FC Bayern Erlebniswelt. Die Teilnahme ist bis zum Samstag, 14. Juni möglich. Senden Sie einfach eine Postkarte mit dem Stichwort »Breitner« versehen mit Absender und Telefonnummer an: Münchner Samstagsblatt, Moosacher Straße 56 – 58, 80809 München. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Günstigster Mappenanbieter Bayerns!

Weitere Informationen im Online-Shop unter www.loewenflyer.de oder Tel. 0 89 / 31 85 29 44


24

Sa., 7. Juni 2014

Aktuelles – Landkreis-Anzeiger

Schleißheimer Bilderbogen Ihr direkter Draht für Berichte im Bilderbogen: Marion Friedl, Tel. 081 31/332 68 20, e-mail: marionfriedl@t-online.de (MF)

Neue Jugendgruppe glänzt mit ersten Fotos (MF) – Frauenporträts, Tanzszenen, Blütenzauber, das Spiel mit dem Wasser, Romantik im Abendrot, eine Robbe beim Sonnenbad und der Blick in Elefanten- und Gorillagesichter – das Bürgerhaus Unterschleißheim hat sich „in einen spannenden Ort verwandelt“, erklärte Bürgermeister Christoph Böck bei der Vernissage des Foto- und Videoclubs. Einen wesentlichen Beitrag zur spannenden Bilderwelt (bis 17.6.) leisten auch Dominik Carta (9), Linda Reisel (13) und Yvonne Wurnitsch (13) von der neuen Jugendgruppe. Bei der Vernissage zeigte auch die Videogruppe ihr Können. Neben einer Bilderschau über Namibia und Südafrika wurde auch ein Film übers Dreschen vor 60 Jahren gezeigt.

ßend gibt es ein Sommerfest. Weitere Jubiläumsveranstaltungen: Am 19.9. um 19 Uhr Eröffnung der Foto-Ausstellung „50 Jahre Trinitatiskirche – Bilder im Strom der Zeit“ (bis 8.10. im Bürgerzentrum), am 27.9. „Tag der Trinitatiskirche“ mit stündlichen Aktionen, am 28.9. Familiengottesdienst zum Erntedankfest, am 8.10. um 19.30 Uhr Vortrag von Otto Bürger „Die Trinitatiskirche in ihren Anfängen“, am 31.10. um 19 Uhr festlicher Reformationsgottesdienst der 14 Kirchengemeinden des Prodekanats München-Nord.

38. Volksfest mit Festzug, Corso und Kabarett (MF) – Mit drei gekonnten Schlägen zapfte Oberschleißheims Bürgermeister Christian Kuchlbauer das erste Fassl Bier an und wünschte allen Bürgern ein fröhliches Volksfest sowie der Festwirtfamilie Widmann und den Schaustellern gute Geschäfte. Das 38. Oberschleißheimer Volksfest PR-Anzeige

Beauty2you – Die seit 10 Jahren führende Adresse am Rathausplatz, wenn es um Schönheit und Pflege geht!

Trinitatiskirche feiert 50. Geburtstag (MF) – Die evangelische Trinitatiskirche in Oberschleißheim wird heuer 50 Jahre alt. Mit einem stimmungsvollen Konzert an Christi Himmelfahrt wurde das Jubiläum eingeläutet. Gefeiert wird der Jahrestag am 6.7. um 10.15 Uhr mit einem Festgottesdienst, bei dem die Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler predigen wird. Anschlie-

startete mit einem Festzug der Vereine und Institutionen. Das Programm lockte bis zum 1.6. mit viel Musik, einem Senioren- und Kindernachmittag, Mittagstisch, Zeltmesse, Oldtimer-Corso und zum Abschluss mit dem Gastspiel des Kabarettisten Django Asül.

Mit einem rauschenden Fest feierte letztes Wochenende das Team vom Beauty2you, Erika Grassl, Monika Cetinbas und Margarete Tursky, das 10-jährige Bestehen. Die Rock’n’Roll Legende Fats Hagen sorgte mit seinem Live-Auftritt für ordentlich Stimmung! Zahlreiche Stammkunden sowie viele Interessierte trafen bei strahlendem Sonnenschein zum Mitfeiern ein. Auf Bildern verewigt wurde das Ereignis von „der mobilen Fotofee“ Christina Hanke. 2004 eröffnete das Beauty2you mit dem Dienstleistungsangebot: Friseur, Nageldesign und Fußpflege – bis heute hat sich das Spektrum um Kosmetik, Permanent Make-up, dauerhafte Wimpernverlängerung, Haarentfernung, Altersfleckenentfernung, sowie kosmetische und medizinische Fußpflege erweitert! Höchstes Gebot im Beauty2you ist Qualität und Individualität! Moni Cetinbas

Feierabendstraße erhält Alleecharakter zurück (MF) – Für die Sanierung der Feierabendstraße in Oberschleißheim wurden zahlreiche Bäume gefällt, doch jetzt wird die Staatsstraße wieder Seit 1993 in O Unte ber- und rsch leißh eim

Wir sind Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen

Telefon: 089 / 315 32 12 Geprüfter Pflegedienst 4/2013: Gesamtnote:

„Sehr gut“

Die Profis für Pflege in Schleißheim sind 24 Stunden erreichbar! MOBILE AMBULANTE KRANKENPFLEGE Hannelore Siegl 85764 Oberschleißheim · Mittenheimer Str. 5 www.pflege-schleissheim.de

grün. Sie erhält mit den 44 gepflanzten Lindenbäumen ihren Alleecharakter zurück. Außerdem wachsen und gedeihen entlang der Straße rund 600 Sträuchern und 500 Bodendecker. Mit den Ersatzpflanzungen wurde die Straße, aber auch der neue Radweg mit viel Grün aufgehübscht. Dafür hatte sich der Ortsverband der Grünen erfolgreich beim Staatlichen Bauamt stark gemacht.


Landkreis-Anzeiger – Haimhausen

Sa., 7. Juni 2014

25

Neues aus Haimhausen Malen wie die Profis Malunterricht bei einem echten Künstler kostet eigentlich viel Geld. Doch nicht für die Haimhauser Kinder. Das Ärzte- und Malerehepaar Andreas und Uschi Schröder nehmen sich jedes Jahr einen Vormittag Zeit, um mit Kindern aus der Gemeinde in ihrem Garten zu malen. Nachdem im vergangenen Sommer die Schulkinder in den Genuss eines professionellen Malunterrichts kamen, waren heuer wieder die Kindergartenkinder an der Reihe. 22 junge Künstler des gemeindlichen Kinderhauses kamen mit ihren Erzieherinnen und bevölkerten die Schrödersche Terrasse. Geduldig erklärten die beiden Maler dem künstlerischen Nachwuchs kleine Tricks und Kniffe, wie das Bild im inneren Auge ein richtiges Aqua-

Dr. Andreas Schröder mit den jungen Malschülern

Info kompakt Hier finden Sie hagebaumärkte in und um München: Pfaffenhofen, Joseph-Fraunhofer-Straße 21 Freising, Clemsänger Ring 2 Eching, Dieselstraße 3a München-Nord, Lerchenauer Straße 134 Erding, Josef-Schwankl-Straße 1 Unterföhring, Feringastraße 6 Haar, Münchner Straße 18 Brunnthal, Zusestraße 2 Unterhaching, Grünwalder Weg 33 München, Wasserburger Landstraße 133 Penzberg, Zibetholzweg 1 München, Hofmannstraße 10 Starnberg, Gautinger Straße 41 München-Westend, Westendstraße 221 Germering, Gertrude-Blanch-Straße 2 Fürstenfeldbruck, Nicolaus-Otto-Straße 3 München-Süd, Meglinger Straße 31 Dachau, Kopernikusstraße 6

rell wird. Viele der jungen Maler suchten sich Motive aus dem Garten, andere ließen ihrer Fantasie freien Lauf. Am Ende der Malstunde konnte jedes Kind ein eigenes buntes Bild mit nach Hause nehmen. sh

FCO auf Reisen Rund um den Wilden Kaiser führte der Jahresausflug des unternehmungsfreudigen FC Ottershausen. Erster Stop war zu einer zünftigen Brotzeit Bayrischzell am Wendelstein. Von dort führte die Reise entlang des Thiersees nach Kufstein Ebbs zur Blumenwelt Hödnerhof. Nach dem Mittagessen ging es weiter nach Ellmau, wo der Besuch des bekannten Bergdoktor-Hauses auf dem Programm stand. Auf dem Heimweg stand noch ein Abstecher zum Cafe Dinzler am Irschenberg auf dem Programm. sh

Tagesausflug des CSU-Ortsverbandes Der traditionelle Tagesausflug des CSU-Ortsverbandes Haimhausen führt am Samstag, 21. Juni 2014 nach Landshut. Geplant sind u. a. Führungen durch das Rathaus und die mittelalterliche Stadt sowie die Besichtigung der Burg Trausnitz. Abfahrt ist um 8.00 Uhr in der Ortsmitte, Rückkehr um ca. 21.30 Uhr. Anmeldungen bei Gudrun Kolbe unter 08133/99 49 63 (Kostenbeitrag 18,– EUR, Kinder 10,– EUR). sh

Konfirmation in der Schlosskapelle Sechs junge Christen feierten in der Schlosskapelle Haimhausen ihre Konfirmation durch Vikarin Anna Hertl. sh

Von links: Angelina Hunneshagen, Caro Beer, Annalena Tettinger, Jessica Huber, Jana Dudek, Martin Weber

Rund um das individuelle Bauvorhaben Der Handwerkerservice Oberbayern bietet umfassende Unterstützung

n

MÜNCHEN · Die Badsanierung, Kaminfamiliengeführte ofen- und HeizungseinMünchner Heimwerkerbau, Elektro- und Sanimarkt Verwaltungs tärinstallationen und GmbH (HEV) startet mit vieles mehr zu den ihren 18 hagebaumärkhandwerksseitigen ten und mit neuem Fachbereichen. Handwerkerservice in Unterstützt wird der die Saison. OHS von über 100 proDer Handwerkerservice fessionellen HandOberbayern bietet dem werksbetrieben. Das Kunden ein umfassenkompetente Team des Beratungs- und Plaüberprüft hierbei alle nungsspektrum rund beauftragten und quaum ihr individuelles lifizierten HandwerksBauvorhaben. Von der betriebe regelmäßig Materialauswahl im auf termingetreue hagebaumarkt und Qualitätsarbeit, ZuverKompetente Experten im Handwerk (v.li.): Raimunt Schmidt, Christian Gartenfachmarktcenter lässigkeit, KundenHajek, Engelbert Jost, Sabine Schiller, Ingrid Jost und Markus Molt. floraland, über Auf- Foto: hagebaumarkt freundlichkeit und promaßermittlung, günsfessionelle Beratung tige Ratenzahlungsmo- ein persönlicher Hand- Angebotspreis auch der und Sauberkeit. alle Rechnungssumme nach Die OHS Handwerkerserdelle, die Erstellung eines werkskoordinator entspricht. vice Oberbayern GmbH ist transparenten Komplett- benötigten Waren und Projektende angebotes bis hin zur Pro- Dienstleistungen aus einer Dazu gehören unter ande- täglich von Montag bis jektausführung und Quali- Hand. Volle Kostentranspa- ren Trockenbau- und Fas- Freitag von 9 bis 18 Uhr tätskontrolle wird ein renz mit Ausweis von sadenarbeiten, Rolladen- telefonisch unter 3 58 93 27kompetentes Individualan- Lohn- und Materialkosten und Markiseneinbau, Gar- 755 oder per E-Mail unter über alle Gewerke und eine tenpflege und -bau, Haus- info@handwerkerservicegebot konzipiert. Planung meisterservice, Laminat- oberbayern.de zu erreiJe nach Kundenwunsch detaillierte Parkettverlegung, chen. organisiert und koordiniert sichern hierbei, dass der und


26

Sa., 7. Juni 2014

Eching/Neufahrn – Landkreis-Anzeiger

Neues aus Eching und Neufahrn SG Eching / Inhauser Moos holt Meistertitel Die Frauen der SG Eching / Inhauser Moos kürten am Samstag mit einem verdienten 3:1 Sieg bei den Damen des FCA Unterbruck ihr erfolgreiches Jahr mit dem Meistertitel in der Kreisklasse und schafften damit den Aufstieg in die nächst höhere Kreisliga. Vor der Partie gab es ein Kopf-an-KopfRennen um den Meistertitel. Da der Zweitplatzierte TSV Nandlstadt nur einen Punkt Rückstand hatte und für ihn die Aufgabe im Heimspiel gegen den SV Kranzberg leichter lösbar war. Beide mussten also ihre Spiele gewinnen. Eine gewisse Nervosität war den Damen aus Eching anzumerken, da sie zwar von Beginn an auf das Unterbrucker Gehäuse Druck ausübten, aber im Abschluss, wie so oft, fahrlässig agierten bzw. Unterbrucks Torhüterin Melanie Simon sehr gut aufgelegt war. Jedenfalls wollten die Gastgeber keine Geschenke an den bisherigen Tabellenführer verteilen und verteidigten mit viel Glück und Geschick lange das 0:0. Ein Geschenk dagegen brachten die Zebras aus Eching mit. Ein Rückpass an Torhüterin Sira Trumm brachte sie derart in Verlegenheit, sodass sie das Spielgerät direkt vor die Füße von Unterbrucks Anna Berchtholts spielte. Prompt wurde der Fehler eiskalt ausgenutzt und der FCA ging in der 11. Min. überraschend mit 1:0 in Führung. Etwas konsterniert und geschockt, agierten nun die Gäste mit einigen Fehlpässen und man merkte ihnen den plötzlichen Rückstand sichtlich an. Trotzdem besannen sich die Zebras wieder ihrer eigenen Stärken und man spielte couragiert nach vorne. Endlich schaffte Laura Priselac nach 25 Min. das 1:1, nachdem sie eine Flanke von Anja Mederl zum vielumjubelten Ausgleich sicher abschloss. Mehr als das Remis zur Pause war aber für Eching nicht mehr drin. Will man den Titel, dann muss eine erhebliche Leistungssteigerung für die restlichen 45 Minuten her. Hellwach, und mit einigen Umstellungen im Spielsystem, agierten die Zebras nach der Halbzeit und erspielten sich Chancen um Chancen. Die mitgereisten Fans unterstützten nun das Team mit Anfeuerungsrufen und alle merkten, dass es eine Frage der Zeit war, wann das erlösende 2:1 für die SG Eching fallen würde. Dies geschah dann auch in der 56. Minute. Stürmerin Theresa Schraub setzte sich im Strafraum vehement gegen zwei Abwehrspielerinnen durch und

Hinten v. l.: Sira Trumm, Giota Tsanaka, Sylvia Printz, Laura Priselac, Franzi Riederle, Trainer Georg Mederl, Nicole Linge, Co-Trainer Dalibor Priselac, Theresa Schraub, Ina Müller Vorne v. l.: Sandra Mederl, Marleen Walter, Anja Mederl, Leni Beer, Bianca Wittek, Jovi Bjelovuk und Ricarda Grusemann. Es fehlen Anna Trumm und Anna Wolf

spielte im Fünfmeterraum quer auf die mitgelaufene Spielführerin Anna-Lena Beer, die den Ball nur noch einzuschieben brauchte. Endlich ging man in Führung und die Fans auf der Tribüne umjubelten den längst fälligen Führungstreffer. Jegliche Last schien auch den Spielerinnen vom Herzen zu fallen und nun wurde teils toller Kombinationsfußball zelebriert. Die Folge war auch das 3:1 in Minute 59, als Anja Mederl ihre tolle Leistung mit einem Abstaubertor zum 3:1 krönte. Auch Sira Trumm konnte ihren Fehler wieder wettmachen, als sie sich beherzt bei einem Konter der Unterbrucker Damen in einen Schuss der Gastgeberinnen warf und somit den möglichen Anschlusstreffer zunichte machte. Die letzten 15 Minuten spielten die Zebras ihr Pensum mit kontrolliertem Passspiel herunter und erwarteten sehnsüchtig den Abpfiff des stets umsichtig agierenden Schiedsrichters Gerhard Bille aus Neufahrn. Danach brachen alle Dämme und das Team feierte gebührend den Aufstieg in die Kreisliga im Vereinslokal des TSV Eching, wo es natürlich feuchtfröhlich zuging und der Aufstieg gebührend gefeiert wurde. Ein langer Abend für Echings Damen war Programm. Echings Trainer Georg Mederl bekam noch eine „Wasserdusche“ ab. Die Bierdusche war eher für die durstigen Kehlen vorbehalten. Co-Trainer Dalibor Priselac hatte sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Gerd Beer

2. Blaulichttag in Eching Wir, die Bereitschaft des Roten Kreuz in Eching, möchten Sie, Ihre Familie und Freunde ganz herzlich zum diesjährigen Blaulichttag an der Waagstraße in Eching einladen. Nach dem großen Erfolg unseres Blaulichttags im vergangenen Jahr freuen wir uns am Sonntag, den 20.07.2014 von 11-18 Uhr auf Ihren Besuch. Zahlreiche Organisationen und Behörden präsentieren sich, ihre Arbeit, ihre Gerätschaften und Fahrzeuge. Außerdem werden zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein geboten sein. Darüber hinaus wird die BRK-Bereitschaft Eching in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Eching gemeinsame Rettungsaktionen vorführen, die von den jeweiligen Einsatzleitern kommentiert werden. Aber auch Sie können selbst aktiv werden, zum Beispiel bei Erste-Hilfe-Maßnahmen oder beim Durchführen der Herz-DruckMassage – nicht nur der Zivilcourage wegen, sondern auch um Sicherheit in solchen Extremsituationen zu erlangen. Für Ihr leibliches Wohl wird wieder durch den lokalen Gastronom Sagermann gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns, Sie beim diesjährigen Blaulichttag begrüßen zu dürfen. Ihre BRK-Bereitschaft Eching. Die BRK-Bereitschaft Eching ist der ehrenamtliche Arm des Bayerischen Roten Kreuz in Eching. Mit einem starken Team aus circa 60 aktiven Mitgliedern und Sitz im Gebäude der Rettungswache in der Waagstraße zeichnet sich die Bereitschaft verantwortlich für Sanitätsdienste zur Absicherung von Veranstaltungen, ehrenamtliche Mitarbeit im Rettungsdienst, den Katastrophenschutz, Schnell-Einsatz-Gruppen für Großschadensereignisse, den Hausnotruf und die Ausbildung der Bevölkerung. Für unsere Aufgaben suchen wir stets neue, interessierte Helfer für

vielfältige Aufgaben! Weitere Infos finden Sie auf www.brk-eching.de. Der Blaulichttag fand erstmals im vergangenen Jahr statt. Für die Wahrnehmung unserer Aufgaben als Rot-KreuzBereitschaft ist die organisationsübergreifende Teamarbeit im Alltag und Einsatz unerlässlich. Darüber hinaus möchten wir die öffentliche Wahrnehmung für unsere Arbeit schärfen und die Jugendarbeit sowie Nachwuchsgewinnung stärken. Aus dieser Philosophie heraus ist der Blaulichttag entstanden und soll fortan jährlich stattfinden. T. Dettloff

TSV Neufahrn

Leichtathletik – Erfolgreiche Jagd auf das Podium Die U18-U14 Leichtathleten des TSV Neufahrn nutzten am 1. Mai die Bahneröffnung in Vilsbiburg zum Start in die Freiluftsaison. Bei schönstem Wetter sprangen viele Podiumsplätze heraus, die die Vorfreude auf die neue Saison steigern lassen. Bei ihrem ersten Wettkampf sicherte sich Sabrina Hofherr den 1. Platz in der Königsklasse, dem 100m Sprint, der Altersklasse W15 in 14,03 sec. Bei den W U18 sicherte sich Verena Metzger nach Verletzungspause über die 100m den 3. Platz. Daniel Hecher landete sowohl beim Speerwurf (25,10 m) als auch beim Weitsprung (3,98 m) auf dem 2. Platz und eroberte im 100m Sprint den 3. Platz. Johannes Ehrhardt belegte über die 1000m in 3,05 min ebenfalls den 3. Platz. Einen guten 5. Platz über 200m erkämpfte sich Fabian Hecher mit persönlicher Bestzeit von 26,56 sec. Ein durchweg gelungener Auftakt! M. Simon

TSV Neufahrn

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, hiermit ergeht form- und fristgerecht lt. § 12 der Vereinssatzung die Einladung zur Mitgliederversammlung am Sonntag, 29.06.2014 um 17.00 Uhr in der TSV-Gaststätte am Freizeitpark. Tagesordnung: 1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Berichte aus der Vorstandschaft (u. a. Jahresabschluss 2013) 4. Bericht der Kassenrevision 5. Entlastung der Vorstandschaft 6. Bildung Wahlausschuss 7. Wahl der neuen Vorstandschaft 8. Anträge: Diese sind schriftlich bis spätestens 21.06.2014 (Eingang Poststempel) bei der TSV Geschäftsstelle einzureichen 9. Diverses Jakob Nagl


Landkreis-Anzeiger – Garching

Sa., 7. Juni 2014

27

Neues aus Garching Es gibt sie wieder: Historische Rundgänge durch Garching

„Tunix-Festival“ anschließt. Außerdem gibt es am 4. Juli das Sommerfest der Ludwig-MaximiliansUniversität, zu dem rund 5000 Besucher erwartet werden.

(MF) – Rudi Naisar, Vorsitzender des Fördervereins Garchinger Geschichte, will das aufleben lassen, was sein Vorgänger, der 2007 verstorbene Ortschronist und Kreisheimatpfleger Dr. Odward Geisel, angeboten hatte: Historische Stadtrundgänge. Der Anfang wurde nun gemacht und Rudi Naisar führte die erste Gruppe durch einen Teil der Stadt. Alles ist gar nicht zu schaffen, denn Garchings Geschichte hat viele interessante Schauplätze zu bieten: 82 Stationen stehen auf Rudi Naisars Garchinger Ortsplan aus der Jahrhundertwende. Diesmal standen die Kirche St. Katharina mit Turmbesteigung und ein Spaziergang zum Alten Schulhaus, der heutigen Freizeitstätte, auf dem Programm. Außerdem inspizierte man den Rathausplatz und das 1805/06 erbaute Gesindehaus, in dem einst die Knechte und auch die Pferde der Poststation lebten. Auch die alten Höfe in Garching waren Thema bei dieser ortshistorischen Führung und die Teilnehmer durften dabei in den Leinthaler-Hof hineinschnuppern.

Atomics Tossballer gewinnen in Indersdorf!

(MF) – Auf dem Universitätscampus in Garching wird nicht nur gelernt, sondern auch gefeiert. Den Anfang machte nun das „Garnix-Festival“ mit Live-Musik, Filmen und Biergarten. Fünf Tage lang lockte dieses 12. Open Air-Festival der Studentenschaft täglich rund 500 bis 1000 Besucher an. Zirka 100 Helfer kümmerten sich um das Wohl der Gäste, den reibungslosen Ablauf und die gute Stimmung. Zum Garnix-Festival gehörte auch ein Gaudi-Sportfest mit außergewöhnlichen Disziplinen, wie Frisbee, Tauziehen, BobbycarRennen, Fun-Lauf und Wikinger-Schach. Der Festival-Sommer geht bald in die nächste Runde: Vom 18. bis 21. Juni findet das „StuStaCulum“ statt, dem sich vom 23. bis 28.6. das

info@landkreis-anzeiger.de • www.druck-zimmermann.de

Festival-Sommer startete mit „Garnix“

Nach dem Heimturnier von letzter Woche, mit einem Sieg (gegen Regensburg) und einer Niederlage (gegen Augsburg), ging es diesen Samstag, 31.05.2014, für einen Doubleheader nach Markt Indersdorf. Nachdem man gegen den gleichen Gegner vor 14 Tagen zu Hause zweimal knapp gewonnen hatte, ging die Mannschaft optimistisch und siegessicher in die beiden Auswärtsspiele. Und vom ersten inning an zeigten die jüngsten Atomics den Fireflies dann auch ihre Grenzen auf. Den harten und präzisen Schlägen der Atomics,

und dem aggressivem base running hatten die Gastgeber nicht allzu viel entgegenzusetzen. Nach vielen schönen runs, und einem inside the park homerun, hieß es am Ende des ersten Spiels 29 : 6 für die Atomics! Mit viel Selbstvertrauen, und einigen Umstellungen im Atomics lineup, ging es in Spiel 2. Hier setzte sich das überzeugende Spiel der Garchinger fort. Die starke Atomics defense ließ die Indersdorfer Schlagmänner nur selten ins Spiel kommen, und zeigte den Zuschauern viele sehenswerte Spielzüge. Nach fünf Innings, einem weiteren homerun, und etlichen schönen hits, hieß es am Ende des zweiten Spiels 27 : 3 für die Atomics! Erneut konnten die Atomics Tossballer zeigen, was sie schon drauf haben. Mit einer Saisonbilanz von 7 Siegen bei nur 3 Niederlagen gehen Trainer und Mannschaft gut gelaunt und optimistisch in die zweite Runde nach Pfingsten. Rolf Wolkstein


28

Sa., 7. Juni 2014

Kirchentermine/Traueranzeigen – Landkreis-Anzeiger

KIRCHENTERMINE Kath. Pfarrgemeinde St. Korbinian – Lohhof Regelmäßige Gottesdienste Sa., 17.15 Uhr Beichtgelegenheit; 18.00 Uhr Vorabendmesse So., 8.00 Uhr Hl. Messe; 10.00 Uhr Eucharistiefeier für die Pfarrgemeinde Di., 8.00 Uhr Hl. Messe Mi., 19.00 Uhr Abendmesse Do., 18.00 Uhr Rosenkranz Fr., 9.00 Uhr Hl. Messe Besondere Gottesdienste So., 8.6. Pfingstsonntag, 8.00 Uhr Hl. Messe, 10.00 Uhr Hochamt zum Pfingstfest (Kirchenchor) Mo., 9.6., Pfingstmontag, 8.00 Uhr Hl. Messe; 10.00 Uhr Hl. Messe In der Pfingstwoche Mittwoch und Freitag hl. Messe.

Katholisches Pfarramt St. Ulrich – Unterschleißheim Gottesdienste: Di., 18:30 Uhr Gottesdienst in der Neuen Kirche Mi., 9:00 Uhr Gottesdienst in der Alten Kirche Do., 18:30 Uhr Gottesdienst in der Neuen Kirche Fr., 18:30 Uhr Rosenkranz in der Neuen Kirche Sa., 18:30 Uhr Gottesdienst in der Neuen Kirche So., 8:30 Uhr Gottesdienst in der Alten Kirche; 10:00 Uhr Gottesdienst in der Neuen Kirche Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen So., 08.06. Pfingstsonntag, 8:30 Uhr festlicher GD in der Alten Kirche; 10:00 Uhr Fest-GD

Mo., 09.06. Pfingstmontag, 8:30 Uhr Gottesdienst in der Alten Kirche; 10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit pfingstlicher Orgelmusik, anschließend Frühschoppen und Eine-WeltLaden im Pfarrsaal Di., 10.06. 14:00 Uhr Seniorennachmittag im Pfarrsaal Mi., 11.06. 19:30 Uhr Raum des Vertrauens in der Kapelle der Neuen Kirche

leben aus der Mitte – mitten im Leben

Evangelische Kirchengemeinde Unterschleißheim Genezareth-Kirche, Alleestr. 57a, Unterschleißheim: So., 08.06., 10.30 Uhr Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Abendmahl, Pfarrer Thomas Lotz Mo., 09.06., 10.00 Uhr ökum. Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Ulrich, Vikarin Anna Hertl und Pfarrer Franz Muck Schlosskapelle Haimhausen So., 08.06., 9.00 Uhr Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Abendmahl, Pfarrer Thomas Lotz

Christliche Gemeinde Unterschleißheim Lise-Meitner-Str. 1 (EG) 85716 Unterschleißheim Gottesdienst mit Kinderbetreuung in 3 Gruppen, Beginn sonntags um 10.30 Uhr mit Stehkaffee. (www.cgush.de).

TRAUERANZEIGEN

Pfarrverband Oberschleißheim Regelmäßige Gottesdienste: Samstag, 18:00 Uhr Maria Patrona Bavariae Sonntag, 09:00 Uhr Maria Patrona Bavariae; 10:30 Uhr St. Wilhelm; 19:00 Uhr St. Wilhelm Dienstag, 18:30 Uhr Maria Patrona Bavariae Mittwoch, 08:00 Uhr St. Wilhelm Donnerstag, 08:00 Uhr Maria Patrona Bavariae Freitag, 18:30 Uhr St. Wilhelm Rosenkranz: Sonntag, 18:30 Uhr St. Wilhelm Montag-Samstag, 18:00 Uhr St. Wilhelm Samstag, 17:15 Uhr Maria Patrona Bavariae Mittwoch, 17:30 Uhr Maria Patrona Bavariae und Lustheim Weitere Gottesdienste u. Veranstaltungen im Kath. Pfarrverband Oberschleißheim: mittwochs: Offener Jugendtreff um 19:00 Uhr in StW, HC; 20:00 Uhr Probe Chorgemeinschaft St. Wilhelm im Pfarrsaal StW donnerstags: 17:00 Uhr Probe Kinderchor im Pfarrsaal MPB; 20:00 Uhr PfarrverbandsChorProbe im Pfarrsaal MPB So., 08.06. Pfingsten, 09:00 Uhr Pfarrgottesdienst in MPB – Musikalische Gestaltung: PfarrverbandsChor; 10:30 Uhr Messe in StW, 19:00 Uhr Messe in StW entfällt Pfingstmontg 09.06., 10:30 Uhr Festgottesdienst in StW Di., 10.06. 16:00 Uhr Messe im Haus St. Benno, Mittenheim Di., 10.06. – Sa 14.06.: Minifreizeit nach Thalhausen b. Freising

Das Liebste, was ich hatte, hat uns nach langer, mit unendlicher Geduld ertragener, schwerer Krankheit verlassen.

Herzlichen Dank allen, die uns durch Wort, Kranz- und Blumenspenden ihre Anteilnahme am Tod meines guten Ehemannes und Vaters

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von meiner geliebten Ehefrau, unserer liebevollen Mama, Schwiegermutter und Omi.

Walter Rosenkranz

Betty Frees

erwiesen haben. Besonderen Dank Herrn Pfarrer Dr. Braun, Herrn Bürgermeister Böck, Herrn Krimmer vom CSU-Ortsverband, dem VdK und Herrn Diehl. Aufrichtigen Dank auch dem Heimat- und Trachtenverein Würmbachtaler, dem Sehbehinderten- und Blindenzentrum, dem Männergesangsverein, dem Josefs-Verein und der Busgesellschaft.

geb. Wimmer * 18. September 1936

1. Juni 2014

Du hinterlässt eine große Lücke und wirst uns schmerzlich fehlen. Reinhold Frees Petra und Felix Koehl mit Leon Tina und Marc Liebscher mit Paul Die Trauerfeier findet am Samstag, dem 7. Juni 2014 um 9.00 Uhr in der St. Maximilianskirche in München statt. Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im Kreise der Familie in Unterschleißheim.

SZOLOMAYER STEINMETZ GmbH

Lohhof, im Juni 2014

Walburga Rosenkranz Margot Egert

Wenn Sie die schmerzliche Pflicht haben, über den

Bruckmannring 9 85764 Oberschleißheim

Grabmäler aller Art · Zubehör · Schriftgravuren

Tod eines lieben Menschen

Einfassungen, Abdeckplatten

zu informieren, dann hilft

Gebrauchte Grabmale

Meisterbetrieb seit 1947

Ihnen eine Traueranzeige

Tel. 0 89/ 315 54 38 • www.steinmetz-sturm.de

Fachgerechte individuelle Beratung

im Landkreis-Anzeiger

• Große Grabmalausstellung

Beratung: 089/32 18 40-32

• Kreuze aus Schmiedeeisen, Bronze, Edelstahl

Büro in der Nelkenstraße 16, 85716 Unterschleißheim Telefon + Fax 0 89/3 10 73 50 oder 01 71/4 42 63 01

• Einfassungen, Abdeckplatten

• Schriftgravuren, Restaurierung von Grabanlagen • Gebrauchte Grabmale • Umfassende individuelle Beratung


Landkreis-Anzeiger – Kirchentermine/Apotheken/Aktuelles

Sa., 7. Juni 2014

29

KIRCHENTERMINE Evang.-Luth. Trinitatiskirche Oberschleißheim

Kath. Pfarramt St. Severin Garching

Gottesdienste 08.06., 10.15 Uhr Gottesdienst zu Pfingsten mit Abendmahl (Pfarrerin Martina Buck) 09.06., 19.00 Uhr Gottesdienst an Pfingstmontag Samstags und sonntags ist die Kirche bis 18 Uhr geöffnet. Alle sind herzlich eingeladen, einzukehren. Chor: Der Chor trifft sich montags um 19 Uhr im Gemeindesaal. Menschen, die gerne singen, sind herzlich willkommen. Leitung: Kirchenmusiker Aribert Nikolai, Tel. 357 46 969, E-Mail: aribert.johannes.nikolai@googlemail.com. Zwergerl-Treff für Mütter und Väter mit ihren Kindern (bis etwa 3 Jahre) immer dienstags von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Gemeindesaal der Trinitatiskirche, Lindenstraße 4, 85764 Oberschleißheim. Der Zwergerl-Treff bietet eine gute Gelegenheit, andere Familien mit kleinen Kindern kennen zu lernen. Ansprechpartnerin ist Anna Helene Dick, Tel. 308 44 74, E-Mail: AnnaHelene.Dick@gmx.de.

St. Severin

Kath. Pfarrgemeinde St. Nikolaus Haimhausen So., 08.06., 08.30 Uhr Hl. Messe in der Filiale Inhausen; 09.00 Uhr Beichtgelegenheit; 10.00 Uhr Festgottesdienst Mo., 09.06., 10.00 Uhr Hl. Messe in der Filiale Ottershausen; 10.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in der Filiale Großnöbach

Freie evangelische Gemeinde Eching Breslauer Str. 16, 85386 Eching Gottesdienst Sonntag 10.00 Uhr Parallel zum Gottesdienst findet eine altersgerechte Kinderbetreuung statt. Für Eltern mit Kleinkindern gibt es eine Bildübertragung des Gottesdienst in einem separaten Raum. Zudem haben wir unter der Woche in Eching und Unterschleißheim Bibelstunden, die Termine entnehmen Sie bitte unserer Website: www.echingfeg.de. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Tel. 01578/2576656 zur Verfügung.

Kath. Pfarramt Eching St. Andreas Sa., 07.06., 18.00 Uhr Beichtgelegenheit; 18.30 Uhr Rosenkranzgebet für den Frieden; 19.00 Uhr Ökumenische Pfingstvigil, Gebet um den Heiligen Geist, Fürbitten in verschiedenen Sprachen So., 08.06. Pfingsten, 8.30 Uhr Hl. Messe in Dietersheim, 10.00 Uhr Pfarrgottesdienst Mo., 09.06. Pfingstmontag, 8.30 Uhr Hl. Messe in Dietersheim; 10.00 Uhr Pfarrgottesdienst Di., 10.06., 8.00 Uhr Hl. Messe Mi., 11.06., 19.00 Uhr Hl. Messe Fr., 13.06., 8.00 Uhr Hl. Messe

Evang. Pfarramt Eching So., 08.06., 10:00 Uhr GD mit Abendmahl (Pfr. M. Krusche); 19:30 Uhr Taizé-Kreis, St. Andreas Mo., 09.06., 10:00 Uhr GD i. ASZ (Pfr. M. Krusche) Mi., 11.06., 19:30 Uhr Magdalenenchor Do., 12.06.,19:00 Uhr Posaunenchor, Magdalenenkirche

So., 8. Juni Pfingstsonntag, 10.00 Uhr Festgottesdienst, Jakobus-Messe: Chor, Streicher, SoloGitarre (Spanisch) Mo., 9. Juni Pfingstmontag, 10.00 Uhr Pfarr-GD Di., 10. Juni, 19.00 Uhr Hl. Messe Mi., 11. Juni, 10.45 Uhr Hl. Messe in der St.Josefs-Kapelle im Seniorenpflegeheim Do., 12. Juni, 18.30 Uhr Stille Anbetung – Gebet für geistl. Berufungen; 19.00 Uhr Hl. Messe Fr., 13. Juni, 9.00 Uhr Hl. Messe; 17.15 Uhr Rosenkranz im Seniorenpflegeheim; 19.30 Uhr Geistliches Konzert mit Andacht, Campus Chor Garching Rosenkranz von Montag bis Freitag um 15.30 Uhr in St. Katharina! St. Katharina Sa., 7. Juni, 7.30 Uhr Hl. Messe zur Verabschiedung der Altötting-Wallfahrer; 18.30 Uhr Rosen-

potheken-Notdienst

kranz mit Beichtgelegenheit; 19.00 Uhr Vorabendmesse Sonntag, 9. Juni Pfingstso., 8.30 Uhr Hl. Messe Mo., 10. Juni, Pfingstmo., 8.30 Uhr Hl. Messe Mi., 11. Juni, 8.00 Uhr Hl. Messe Keine Gottesdienste in St. Franziska Romana während der Kirchendachsanierung! Internet: www.severinkirche.de Termine / Infos / Veranstaltungen Sa./So., 7./8.6. Jakobus-Messe: Chor, Streicher, Solo-Gitarre (Spanisch), Komponist: Gregor Gardemann am Pfingstso., 8. Juni, 10.00 Uhr in St. Severin, Uraufführung im Gottesdienst Mi., 11.6., 10.45 Uhr Hl. Messe i. d. St.-JosefKapelle (Seniorenzentr.) Do., 12.6., 15.00 Uhr Hinterbliebenentreff im Clubraum Fr., 13.6., 19.30 Uhr Geistliches Konzert mit Andacht mit dem Campus Chor Garching

Evang.-Luth. Pfarramt Garching Laudatekirche So., 08.06., 10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Immel) mit Kindergottesdienst Mo., 09.06., 10.00 Uhr GD (Pfarrerin Buck)

AWO Ortsverein Lohhof-Unterschleißheim

für Ismaning, Garching, Haimhausen Oberschleißheim, Unterschleißheim, Eching und Neufahrn Samstag, 7. Juni 2014 Stadt-Apotheke Münchener Str. 7, Garching ..............32 90 91-0 Sonntag, 8. Juni 2014 St.-Korbinians-Apotheke Bezirksstr. 32, Unterschleißheim ......3 10 52 48 Montag, 9. Juni 2014 Schloss-Apotheke Schlossstr. 9, Ismaning ........................96 91 45 Spitzweg-Apotheke Echinger Str. 13, Neufahrn ..........0 81 65/44 29 Dienstag, 10. Juni 2014 Götz-Apotheke Untere Hauptstr. 5, Eching ................3 19 21 19 Mittwoch, 11. Juni 2014 St. Georg-Apotheke Schlesierstr. 4-6, Eching ..................319 049 30 Donnerstag, 12. Juni 2014 Falken-Apotheke Münchner Str. 38, Ismaning ............96 20 04 12 Anna-Apotheke Bahnhofstr. 18 c, Neufahrn ..........0 81 65/36 99 Freitag, 13. Juni 2014 Franziskus-Apotheke Bahnhofstr. 55 b, Neufahrn........0 81 65/6 72 67

Der Notdienst endet jeweils am Folgetag um 8.00 Uhr früh.

Notrufnummern Polizei Notruf Polizei Oberschleißheim PI 48 Feuerwehr/Notarzt Frauen-Notruf Giftnotruf Tierrettung München e.V. Sucht-Hotline

110 089 315 64 0 112 089 76 37 37 089 19 240 01805 84 37 73 089 28 28 22

Hans Reichenberger feierte Geburtstag Am 23.05.2014 feierte unser Mitglied Herr Hans Reichenberger seinen Geburtstag. Manch einer könnte neidisch werden wie unser „Ober-Wanderer“ seine Aktivitäten unter Beweis stellt. Kaum von der AWO-Reise durch Polen zurückgekehrt blieb ihm wenig Zeit den Geburtstag mit seinen Lieben hier in Lohhof zu feiern. Schon am nächsten Tag musste er seine Koffer packen, um im südlichen Nachbarland einen Wanderurlaub zu verbringen. Unserem Vorstandsvorsitzenden Peter Schmid gönnte er eine kurze Audienz, um die Glückwünsche der gesamten AWO-Mitglieder zu überbringen. Wie auf dem Bild zu erkennen, war ihm dies ein Stamperl Williamsbirne Wert. Wir wünschen ihm noch viele Jahre in Gesundheit, um dem Wandern aber auch uns treu zu bleiben. Eva Schmid


Landkreis-Anzeiger – Immobilien-/Stellenanzeigen

Sa., 7. Juni 2014

31

Immobilienanzeigen Immobilien-Angebote privat und gewerblich

Mietangebote privat und gewerblich Nähe USH Lagerhalle 160 qm, H: 3 m, zu verm. VB 480 €, T. 01728428201 Moosach, 1-Zi-App., 30 m², SO-Blk., KoNi., Bad, Parkett, Keller, zentr. Lage, verkehrsgünstig, € 545.- warm (inkl. 95.- € NK) + KT 1000.-, Tel./Fax Musikproberaum, 50 m², in ED, Nähe S-Bahn, ( 08121/81567 089/142183

FW Insel Krk Baska 130.000,-€ VB, Toscana, Verkauf Bauernhaus, www.thsteen.com05823/953773 100m z. Strand ( 09423/1237

Mietgesuche privat und gewerblich

1-Zi.-App. in Bad-Wörishofen, EG mit Gartenanteil incl.TG, 64.500,-€, kein Energieausweis, Ostermaier Immobilien Tel. 0162/3034439

Mehrgenerationenhaus mit Dachwohnung, voll unterkellert, Garage, 3 Stellpl., 2 EBK, 3 Bäder, ca. 234 m² Wohnfl., 664 m² Grd., 329.000€, bei 1,5-Zi.-Whg., 1. OG, 51 m², 2 Blk., Landshut, ( 0160/7732081 o. saniert, frei, EBK, wenige Gehminuten 08143/099833 zur S-Bahn Moosach, Bj. 1970, Hzg. Netter Pilot sucht in Mü. 2-3-Zi.Öl, EA-V, 305 kWh/m²a, 204.500,-€, Whg. bis 1.200,- € , Pervita ImmobiHermanski Immobilien, ( 08191 / lien ( 089/20313405 334 69 59 Wir su. Wohnungen/Häuser für Führungskräfte Lufthansa City Line/ BMW/EADS. Kostenlos und unverbindlich für Vermieter. M-31852450 / info@annaimmo.de / 0171/1469405/ www.annaimmo.de Zuverl. freundl. Dame 53, NR, su. sehr günstige 2-Zi.-Whg. ab 50m² m. Blk. in ruh. Lage. 089/2730205 Beamte su. dringend 4-Zi.-Whg. im Bereich Moosach u. Umgebg., ab sofort, Sven Grimm Immob. ( 089/434001 2 ZW MÜ.-West ( 0175/6367112 In unserem Unternehmen werden wir von einem Herrn untestützt der trotz Rente - in den Stunden, die er für Kaufe ETW/Haus/Grund sof. Kaufuns arbeitet, unverzichtbar geworden entscheid.( 089/43759790 ist! Er sucht dringend eine 1-2-Zi.Whg. im MVG Bereich bis 500€ Fam. su. Haus in M-Moosach, keine warm. Sie gewinnen einen tollen Erbpacht. ( 0172/8966287 Menschen als Mieter, der fast alles kann. 089/32714715 www.icu-net.de

Immobilien-Gesuche privat und gewerblich

Bankberaterin (festangest., NR, oh. Haustiere) sucht 1-2-Zi.-Whg. zum 1.07./1.08 mind. 20 m² bis max. 500.- €, ( 0174/7729073 Akademiker sucht 2-Zi.-Whg. in Mü., zentr., Blk., ( 0179/7301345 Ehepaar (beim MPI für Physik und R&S jeweils) ohne Kinder sucht 2-3-Zi.-Whg. im Mü. Norden, max. 1200€ warm, Garage notw., ( 01578/ 4744334 oder email: igncde@googlemail.com Krankenschwester in Rente su. für Sohn/Student gü. App.: Als Gegeleistung biete ich einer älterne Dame/Herrn, std.w. leichte Pflege, Begleitung usw. an. 089/62060797 Zimmer/Wohnung von Studentin Hochschule Neu-Ulm für Praktikum bei Sat1 gesucht, Aug./Sept. 14 bis Feb. 15, ( 0176/30738067 Nette Frau sucht ab 14.7.2014, 1,52-Zi.-Whg., EBK, ab 40 m², ruhige Gegend, bis 500.- € kalt. ( 0160/ 93087583 Mitarbeiterin des Gärtnerplatz theaters su. Whg. U/S Nähe bis 700 € WM ab sof. 0176/41153855 Su. Wohnwagenstellpl. überdacht mind. 7,5 m, max. 220,- €/Jahr ( 0157/54130060 oder mail: Mayer. stefanie@web.de

Stellenanzeigen Mietangebote privat und gewerblich Halle Lager Büro München-Nord, 400, 800, 1.200 m², für Großhandel, Verkauf, Produktion, Werkstatt, Lager, Archiv, von privat, ( 0151/17205050

München Sendling Hansastr. gemütliches Stüberl o. Abl. 24 Sitzpl., Teilküche Brauerei-Automaten gebunden. ( 089/142208

Zuhause ist dort, wo man sich wohlfühlt. Neu renov. 120 m² Whg. mit 3 abgeschl. Zi. und offen gestalt. Wohn-Koch- u. Essbereich. Mit Laminat, Tageslichtbad u. gr. S/W-Balkon, Verm. Zi. a.W. möbl., ab 1.7., WM KM 600.- + NK + 3 MM KT in Tüßling, 410,- € 5 Min. zur U2, Karl-Preis-Pl. gute Anbindung durch B 12/A 94 od. ( 0176/84388978 Zug. ( 08631/1857755

150 – 560 qm Büro, USH Wunderschöne DHH Kirchheim/ Heimstetten, 180m², für mind. 2 Jahre ab August 14 unterzuvermieten, 4 Schlafzi., 2 Bäder, neue Nolteküche, Terrasse, Garten, Garage & Stellplatz, ( 0170/4343933 o. BettinaGuecker@web.de

auch leichte Produktion im 2. OG zu vermieten, möbl., klimatis., Glasfaserkabel, Tel. 089 / 315 26 26. Info unter Stepnicka Gewerbeimmobilien

Flexible, zuverl. ZFA zur Verstärkung unseres Teams in Teilzeit o. auf 450 €-Basis nach USH ges. (gern auch MFA, Kinderkrankenschwester Wiedereinsteigerin) T. 089-3105427, oder Azubi für Kinderarztpraxis in ab 19 Uhr 3107200 USH in Vollzeit gesucht, Tel. 0893102061 Engagierte Taxifahrer/innen ges. Su. Bedienung nach München-Nord Ausbildung durch eigene Taxischule, (Milbertshofen) bis 40 J. Cafe-Bar sehr hoher Verdienst d. Isarfunk-TaxiRelaxx ( 0172/8506668 zentrale, 54379579

Stellenangebote

Ab sofort suchen wir

Aushilfen auf 450-€-Basis für leichte Handarbeiten (z.B. Mappen kleben, Einlegearbeiten usw.) in unserer Buchbinderei Bitte nur schriftliche Bewerbung an:

SERVICE NACH DEM DRUCK GMBH

Einsteinstraße 4 85716 Unterschleißheim


32

Sa., 7. Juni 2014

Stellenanzeigen – Landkreis-Anzeiger

Stellenanzeigen

Karten-Lege-Kurs, in München, beruflich sofort einsetzbar, ( 02429/901459 Agentur sucht Modelle, Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene bis 65 J. für Bekleidung u. TV Werbung, ( 08025/8102 o. 0170/2735643

TZ für Bäckerei mit Erfahrung ab sofort ges., Ingolstädter Str. 170. ( 0162/4368677

Nebenjob für Sonnenstudio Schwabing. Damen für Aufsicht und Beratung! ( 0170/4496044 Su. Küchenhelferin/helfer in Bayerstr. 24 ( 0151/66129624 Suche 4 Servicekräfte auch ohne Erfahrung, persönl. Vorstellung mit Lebenslauf erwünscht, jeden Samstag von 9-17 Uhr, Casino Deluxe, Implerstr. 17, 1.OG. Hausarztpraxis sucht MFA/Arzthelfer/in, ( 089/346581, www.internistdr-schmidt.de Basierend auf ihren langjährigen Erfahrungen mit allen Typen von Smart Cards bietet die exceet Card AG zukunftsweisende Technologien und Systemlösungen in den Bereichen IT-Sicherheit, elektronischer Zahlungsverkehr, mobile Kommunikation, Gesundheit und Transport. Die exceet Card AG ist ein Unternehmen der exceet Card Group AG. Die exceet Card Group hat Produktionsstandorte in München, Paderborn, Wien, Innsbruck, Prachatice und Groningen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Maschinenführer (m/w) Ihre Aufgaben: • Bedienen unterschiedlicher Fertigungsmaschinen • Einrichten und Rüsten von neuen Fertigungsaufträgen an den Maschinen • Beseitigung einfacher bzw. kleinerer Maschinenstörungen • Durchführung und Dokumentation von produktionsbegleitenden Fertigungsprüfungen • Verarbeitung und Betreuung sensibler und sicherheitsrelevanter Fertigungsdaten • Durchführung von Materialabrechnungen und -buchungen von Fertigungsaufträgen Ihr Profil: • abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise als Industriemechaniker • Berufserfahrung im Umfeld der Maschinenführung computergesteuerter Fertigungsmaschinen • Branchenerfahrung im Umfeld Lettershop und/oder Personalisierung hilfreich • Bereitschaft zum 3-Schichtdienst • Hohe Zuverlässigkeit, gewissenhafter Arbeitsstil, Belastbarkeit, Flexibilität • Führerschein für PKW wünschenswert Wenn Sie an dieser interessanten und verantwortungsvollen Aufgabe interessiert sind und gerne selbstständig in einem sympathischen Team arbeiten, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit Ihrer Gehaltsvorstellung sowie mit Angabe des möglichen Eintrittstermins an: Exceet Card AG z. H. Veronika Stifter • Human Resources Edisonstraße 3 • D-85716 Unterschleißheim bei München • Tel. 089/ 33 034 -104 oder per E-Mail: personal@exceet-group.com

Pflegehelfer/-in und exam. Pflegefachkräfte für Altenpflegeeinrichtungen in München in VZ, TZ und auf 450€/Basis gesucht. Übertarifliche Bezahlung u. persönliche Arbeitsatmosphäre. Prell Personal-Services. Fr. Prell 0151-17482490

Lkw-Fahrer, FSKl.C, Abrollkipp. 25 t, Vollzeit, ( 0173/6515779 Cercasi cameriere in Garching, ( 0174/5815693 Regalservicekraft auf 400.- € Basis, tagsüber, ( 0160/90147989


Landkreis-Anzeiger – Stellenanzeigen

Sa., 7. Juni 2014

33

Stellenanzeigen Die Pfarrei St. Andreas in 85386 Eching/Freising (S 1) sucht ab 1.9.14 einen/eine

Mesner/-in und Hausmeister/-in, Vollzeit, 6-Tage-Woche

Wir suchen

DRINGEND Verstärkung

Beschäftigungsumfang 39 Wochenstunden. Sie betreuen als Hausmeister/in Pfarrzentrum mit Kindergarten und Hort, Bücherei und schaffen als Mesner/in für das gottesdienstliche und gemeindliche Leben in unserer lebendigen Pfarrgemeinde die angemessenen Rahmenbedingungen! Eine abgeschlossene Berufsausbildung, handwerkliches Geschick sowie technisches Verständnis sind Voraussetzung. Außerdem erwarten wir, dass Sie freundlich sind, selbstständig und verantwortungsbewusst die vielfältigen Aufgaben erledigen. Sie identifizieren sich mit der Liturgie der Kirche und gehören der katholischen Kirche an. Vergütung nach Kirchentarifvertrag TÖVD. Ihre schriftliche Bewerbung bitte an: Katholisches Pfarramt St. Andreas, Danziger Str. 11, 85386 Eching, Tel.: 089/379076-0

für unser Friseur-Team in Unterschleißheim.

Taschengeld in

Sind Sie professionell, begeistert von Ihrem Job, freundlich und motiviert? Dann melden Sie sich bei uns. Hannis Haar-Haus – Hanni Taschner info@haar-haus.de www.haar-haus.de

Vertrieb aufgepasst! Sind Sie motivert, teamfähig, redegewandt und haben Spaß am Verkauf? Bewerben Sie sich jetzt bei unserem Familienunternehmen und akquirieren Sie Schulen und Kindergärten zu den jährlichen Fototerminen. Fakten: Arbeitszeit von 8-15:00 Uhr, freiberuflich oder Festanstellung möglich. Voraussetzung: deutsche Sprache in Wort und Schrift. Kontakt: bewerbung@photo-best.de oder ( 0800/9028000 Münchner Baufirma sucht sympathische Aussendienstler, ( 089/ 69349026

den Sommerferien

selbst verdienen! AZUBI für Zahnarztpraxis in Moosach zum Sept. 2014 gesucht. Bewerbung schriftl. od. telef. an Praxis Dr. Gruia, Bingener Str. 13, 80993 München, ( 089/1415022 Datentypistin am Flughafen München ab sofort gesucht, Arbeitszeit Mo-Fr 14-23 Uhr, Bewerbung gerne online unter info@integrity-hrm.de ( 0800/3777555 Integrity

28.8.-31.8.2014 ab 14 Jahre Wir suchen

zuverlässige Austräger/innen zur Verteilung des Programmheftes der Volkshochschule

im Gebiet Garching und Hochbrück Einsteinstraße 4 85716 Unterschleißheim-Lohhof Telefon 089/32 18 40-0 p.lang@druck-zimmermann.de Med. Fachangestellte m/w für Vollzeitstelle in gastroenterologischer Praxis, Mü-Bogenhausen ab sofort gesucht. ( 089/96086730 MFA, Kinderkrankenschw. od. AZUBI für Kinderarztpraxis in USH gesucht. ( 089/3102061

Wir suchen eine tierliebe zuverläsJunge Frau/Studentin f. Begleitung sige Putzfee mit PKW und guten v. Geschäftsmann 0176/61864139 Deutschkenntnissen für privat 1x Rentner zur Rasenpflege in Gar- wöchtl. nach Haimhausen/Inhauser Moos. ( 08133/9961293 (ab 18 Uhr) ching ges., ( 089/3226388


34

Sa., 7. Juni 2014

Stellenanzeigen/Verschiedenes – Landkreis-Anzeiger

Stellenanzeigen Abend- und Nachtlokal am Sendlinger Tor sucht: Koch/in auf Teil/Vollzeit. ( +49.15253982958 bar-roy.net/ karriere.html

Sie möchten eine Ausbildung zum Koch/Köchin mit guten Lebensmitteln machen? Dann freuen wir uns auf Sie in unseren Herrmannsdorfer Bistros! Bei Interesse bitte an Fr. Breuer wenden: glonn@herrmannsdorfer.de ( 08093/9094-0

Arztfamilie in München-Pasing sucht erfahrene Kinderfrau für Di & Mi 15.0017.00 Uhr und Fr 14.30-17.00 Uhr. Die Kinder sind 4 & 6 Jahre alt. Ein Auto wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung. Beschäftigung als Minijob. Kontakt: ( 089/ 48956906 ab 18 Uhr

Fahrer (w/m) für Geschäftsleitung tagsüber auf 450-€-Basis gesucht, FS-Klasse B, zeitliche Flexibilität, gute Umgangsformen, gepflegtes Äußeres und Zuverläßigkeit sind Vorausset- Su. zuverl. Möbelpacker mit FS Kl. 3 zungen! Bewerbungen: personal@ auf 450-€-Basis, Spedition Globo, proaurum.de ( 0174/8072074

Rentnerin mit FS als Haushaltshilfe u. Betreuung für meinen 80jähr. Vater in Hallbergmoos gesucht. Separate Wohnung (Einzug erwünscht) u. Auto vorhanden Gute Bezahlung ( 0170/5242073 Ambulanter Pflegedienst im Münchner-Norden sucht Pflegefachkräfte in Teilzeit sowie auf 450,- € Basis. Bewerbungen bitte unter ( 089/3597478 oder unter k-d.schoel@ pro-qualitas.com

Friseur/in Damen und Herren ab sofort gesucht. 089/35396262 Noch sind Ausbildungsplätze in den Herrmannsdorfer Geschäften frei Fachverkauf oder Einzelhandel. Lernen Sie den Umgang mit guten Lebensmitteln in angenehmer Atmosphäre bei guter Bezahlung. Bewerbung an: ausbildung@herrmannsdorfer.de oder Tel. Fr. Breuer 08093/9094-0

Zahnarztpraxis im Herzen Münchens (Nähe Marienplatz) sucht zahnmedizinische(n) (ZMA/ZMP/ZMF) entweder Kleinanzeigen: ausschließlich für Prophylaxe od. für Tel. 089 / 32 18 40-0 Assistenz u. Prophylaxe, 4-Tage-Wo., (Montag bis Donnerstag) - Moderne Praxis, angenehmes Arbeitsumfeld. Suche Transferfahrer für Schweiz Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter als Minijob, auch WE, Rentner, zuver( 089/29165316, 0176/52552570 lässig, flexibel, sicherer Fahrstil, ( 0177/4801594 Zur Beaufsichtigung und Hausauf- Zimmermädchen m/w für Hotels in gabenbetreuung unserer Kinder München ab sof. gesucht! Tel. suchen wir von Mo-Fr eine kinder- 08195/9980978 o. 0176/45544841 freundliche Betreuerin für unseren Sprint Tankstelle Ottobrunn sucht Mittags-Topf. ( 0171/5842815 Kassenkraft m/w Vollzeit + Aushilfe WE, Bewerbung per email: duc-minh-le@ web.de

Frühstücks-Servicekraft für 4* Hotel in Haidhausen in Vollzeit (6-14 Wir suchen eine FrühstücksbedieUhr) ges. ( 089/441408-400 (Mo- nung m/w in Teilzeit und eine Rezeptionistin m/w in Vollzeit, Fr. 10.-12 Uhr) deutschsprachig und mit BerufserSuche ab sofort Pflegekraft, tägl. fahrung. Hotel Freisinger Hof Oberföh19:30-22:00 und 7:30-11:00 nach ringerstr. 191 in 81925 München. LKW-Fahrer FS3/C (m/w) mit Fahrer- Mü.-Bogenhausen, 0171/4539841 ( 089/952302 karte ab sofort gesucht, Solo- TKLKW. Garching, Info: ( 0172/ Reinigungskraft gesucht, Mü.- Nord, Suchen FriseurMeister/In in Rente auf 450€/Basis. 0170/1262356 3x wö., ( 08191/9824197 5282394 www.leih-fahrer.de

Stellengesuche

2 4 h - P fl e g e / H a u s h a l t s h i l f e Su.Putz/Bügelst. 01577/3025325 ( 089/66653088 Frau Kraus Su. Putzstelle nur Samstags Erf., zuverl. Putzfrau su. Stelle nur ( 0176/23180839 auf Rechnung, 089/ 85671398 Maler, Bodenleger, Fliesenleger Tel. Kl.dt. Reinigungsfirma übernimmt 0172/8173728 Büro-, Treppen-, Haushaltsreinigung Reinigungsfirma übernimmt Pra089/21553642;0170/1580318 xis, Treppen, Büro auf Rechnung. 24h/Pflege Curaform 089/5557258 ( 0152/52408870 Zuverl. Frau su. Putz/Bügelstelle T. Zuverl. Polin sucht Putzstelle nur bis 4 Ring ( 0157/36352537 089/26218454, 0176/72390024 Bautechniker, freiberuflich, Baulei- Su. Gartenarb. 0157/89262765 tung, Abrechnung, usw., ( 08072/ Fleissige, zuverl. Perle su. Putzstelle Haushaltshilfe gesucht. Für Reini9589742 o.ä. Arbeit 0176/27840221 gung, bügeln, Betten beziehen etc. suche ich eine verlässliche Kraft auf 450.-€-Basis. Englisch-Kenntnisse sind nötig. ( 0160/90861416 Arzthelferin TZ Neurologie gesucht gerne MS-Nurse! 0171/ 4937856, www.npzr.de

Computer/EDV

Entrümplung jeglicher ART! auch HEUTE! preisw. 92 79 29 46

Schneiderin f. Modelle ges., 450 €- Computer-Grundkurs PC u. MAC. IndiBas., ( 089/2800930 ab 11 Uhr viduelle u. geduldige Schulung an Ihrem Suche für 2 Tage pro Woche (6 Computer spez. f. Anfänger, techn. Hilfe Wochen) eine Champoneuse. ( u. Install. v. priv. ( 089/833427 Der Münchner Seniorenumzugs089/3599192 COMPUTERHILFE 089/54639988 dienst: Umzüge, Kleintransporte, EntMama Pizza Dachau, U’schleißheim PC-Hilfe - Vor-Ort-Service - Lösung rümpelungen, Gratisangebot, Fa. u. Muc-Lerchenau sucht Fahrer/-in, aller Computerprobl., Reparatur u. 089/14340643 Telefonist/-in mit guten deutsch- eig. Fertigung, techn. Beratung, komkenntn. u. Gastro-Erfahrung, Teilzeit u. petent und preiswert, Mo-Sa. 8-22 h, Sperrmüll-Notruf 0173/8137862 Nebenjob. ( 0171/2325200 HIN & WEG Entrümpelungen/ Tel. 089/95720653 Umzüge, sauber, günstig & flott! ab 15,-€, 089/35464545

Gemeinschaftspraxis Innere – Allgemeinmedizin Phlebologie – Sportmedizin – Naturheilkunde Notfallmedizin – Chirotherapie – Flugmedizin

Drs. Kiener-Eder in Unterschleißheim. Wir suchen:

Auszubildende/r als Medizinische/r Fachangestellte/r www.kiener-eder.de – 089 / 310 11 12

Putz-/Bügelst. ( 0151/63207756 Büro-Allrounderin bietet kurzfristig Hilfe in allen Bereichen. ( 0176/ 60829704

AusbildungsplatzGesuche Suche Ausbildungsplatz zur Steuerfachangestellten ab 1.9.14, bin 23 Jahre alt, Fachabitur, j.stoelzle@ gmx.de

Verschiedenes Umzüge & Transporte

Fahrer, Packer und Träger gesucht in Festanstellung für Umzugsfirma in München-Schwabing. Michael Heimerl GmbH, ( 089/395023 info@ heimerl.de

Su. Putzstelle 01573-9679678

Haushaltsauflösung

Badmodernisierung – kompetent, zuverlässig und aus einer Hand Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550 Laminat verl. ( 0152/02975191 Platten, Pflaster im Ber. d. Gartenanl. legen Fa. Tel. 089-82088333 Bayerischer Fliesenleger zuverlässig & günstig ( 08124/443449 Kl. Malerfirma T. 089/31402690

Lehners-Nähmasch.-Kunden: Rep. i.Hs., alle Fabrik., T. 3161506 Wohnungs-/Haushalts-/Kellerauf- Sperrmüll-Express Tel. 14304052 lösung, auch kleine Mengen, günstig. Entrümpelung/Whg’sauflösung! Parkett schleifen, versiegeln ab 12,T. 0160-90147989 Ab 14,- € /Std., ( 089/74567670 €, Mei.Fa. T. 0171/9006783

Entrümpelung Entrümple, Sofort, Billig 99886830 Entrümple a.kl.Mengen 72625952

Musik & Gesang Livemusik - Rock, Pop, Oldies TopAlleinunterhalt. 0171/9309796

Brunner&Ehlen! Rasch&Raus! Entrümpelung/Whg’s.auflösung! Sauber, preiswert&zuverlässig! Ab 14.- Maler günstig und flexibel mit Refe€/Std., ( 089/74567670 renzen, Tel. 0160-5982107

Handwerker

Malermeister Tel. 089/14002773 Maler su. Auftrag 0151/11958643

Neues Garagentor? Von Hörmann und Normstahl in vielen modernen Farben Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550


Landkreis-Anzeiger – Verschiedenes

Sa., 7. Juni 2014

35

Verschiedenes Kaufe alte Pelze, Schallplatten, Römergläser, Bleikristalle, Näh-u. Schreibmasch. Lous Vuitton u. MCM Taschen u. Koffer, Cartier Feuerzeuge u. Kugelschreiber, Schmuck&Uhren, Entrümpelungen, 089/92333487 Silber+vers. Bestecke Münzen. Fliesen, Parkett, Teppichverlegung. 0157/84645396 Ausführung sämtlicher Malerarbei- ( 0171/2896751 Suche von privat: hochwertige ten. Renovierung, Fassaden, dekoPelze, ältere Nähmaschine, SchreibFenster, Dachfenster, rative Wohngestaltung. Malerbetrieb maschine, Bilder, Porzellan, BleikrisHaus- u. Innentüren Christian Scheller T. 08165/601446 o. talle, Römergläser, mech. Uhren, Malerbetrieb.Scheller@t-online.de Modeschmuck, Schmuck, Dekoratives führender Hersteller mit komplettem Einbauservice etc... 0152/21879621 Malermeister hat Termine frei. Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550 Suche Kaffee- und Essgeschirr ( Günstig! ( 089/6802341 0157/37010849 Malerbetrieb. ( 089/92333487 Suche Pelzmode, ( 01577/5277290

Elektrogeräte von allen namhaften Herstellern mit Einbau, Anschluss und Altgerätentsorgung Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550

Dachgeschossausbau – kompetent, zuverlässig und aus einer Hand Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550

Zuverl. Handwerker übernimmt Ren.-Arb. innen und außen: Dach, Fassaden, Mauerwerk, Holzarbeiten, ( 0157/89515680

Gartengestaltung & Pflege, Baumfäll. u. Schnitt T.36101138

Brennholz Eiche und Buche

Entsorge Gras, Äste, Komposter usw., sofort & billig, 51 50 62 30

halbtrocken und trocken 25cm / 33cm ab 95 Euro Lieferung möglich www.kaminholz-toni.de Tel.:0173 810 17 34

Platten u. Pflaster verlegen, Hecke u. Sträucher schneiden aller Art, Kaminholz/Buche: Günstiges Som0171/8067770 merangebot. T. 0173/8101734 Baum-/ Heckenschnitt, Fällung, Pflege, Pflanzung - nur vom Profi - Korbschaukel 80 ( 089/1414000 Fa. ( 0176/84413892 1 Kühlschrank, 1 Küche, 1 Couch, 1 Aufhänger gebraucht, in gutem Zustand für 500,- € zu verkaufen, Hübsche zierliche SIE bes.+ver- 089/ 54324368 o. 015207413099 wöhnt Dich ( 0162/3302061

Erotik

2 neue Termopur

Bernsteinketten/Rohbernstein Matratzen, Ankauf bis 35.- € pro Gr. Wir kaufen original verpackt, baltischen Bernsteinschmuck, bevorzugt aus der Zeit um 1910-1940 Bar Visco Kaltschaum, und Direkt zu Fairen Preisen. HausbeMaler, 50 m² Whg., weiß 280,-€, Tür Nasa Produkt, Maler günstig ( 0152/02975191 suche in ganz Bayern! Ihre Kronjuwe- Er su. sexy Sie, 0176/56308400 50€ Tapez., 0176/30418048 lier GmbH. ( 0176/60926047 od. NP. je 1095,–, Fliesen- u. Bodenlegearbeiten Ihr Dach, Speicher oder Garage info@Kron-juwelier.de Er für Sie, diskret, Callboy, ( umständeh. je 395,– günstig. ( 089/57955847 0170/6607006 braucht Überholung? Wir helfen! Rufen Sie uns an! Dachtechnik 0174/1803250 MOBILER SCHREINER 08131/ Ich bin Judit, blonde KrankenArnusch, ( 08141/8905670 9998320 o. 0176/81796266 Kettler-Trimm-Rad Condor, 100,-€ schwester, etwas verträumt. Suche die Zweisamkeit. Über eine SMS von dir Jogltisch, Massiv+4Stühle,gut erh. ( 089/3291743 Renov.arb.v. A-Z 0176/51182873 würde ich mich freuen. 015203686689 Selbstab. VB 350€ 01728136308 Einkauf im Fliesen- und Parkett, Laminat Teppichböden, Fliesenverlegung, Malerarbeiten: alles aus einer Hand. 089/92333487, lionshandwerk.de

Bekanntschaften

Fahrräder

Sanitärgroßhandel über Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550 Maurer/Putz/Fliesen u. Trockenbauarb. zu Festpreisen sowie alle Um- u. Ausbauarbeiten inkl. DG, einschl. Badsanierung, zusätzlich Ausführung von Balkon u. Terrassensanierung, Wärmedämm.-Isolierarbeiten im Innenber. sowie Schimmelbeseitigung u. Kellersan., keine Anfahrtskosten, Fa. GB Haussanierung, 0173/4131829

Rollläden/Jalousien, auch mit Einbauservice Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550

Modelle/Kavaliere

ORIENTTEPPICHE ZU VERKAUFEN! mit Gutachten. ( 0179/2276826

Neugierig? 0151/53711056 Blas-/Zungengeil T. 0163/7770777 Jung + versaut 0157/70301226

Kaufgesuche

Heidi Nackt Blond Vollbusig ( 0171/8422176

Kaufe Bücher, Grafiken & Gemälde: SEXBOMBE priv. 0157/74639535 Antiquariat Riepenhausen Tel. 0179/5236551 o. 089/57955623

Verschiedenes

Wohnungsauflösungen 1A Entrümpelungen zu fairen Preisen. Berat. u. Besicht. kostenlos. Verwertbares wird angerechnet. Fa. Winklmaier 089/45461411

Kü.-Zeile Ahorn-Furnier, 3,20m, neuw. s.g. Zustand, E-Ger., neue Spülmasch. 850,-; 0176/ 61331191

Verloren Fotoapparat in Lohhof

Kaufe Pelze, Zinn, Silber, Besteck, Sperrmüll-Notruf 0173/8137862 verloren, bitte Tel. 310 27 15 Schmuck ( 0177/2164921 Bodenbeläge, Verkauf&Verlegen v. Wohnungsauflösung, SperrmüllabElektroarbeiten, T. 0172-9522009 Gemälde, Figuren, Porzellan, Sil- Böden jd. Art, 08765/1355 fuhr auch HEUTE! 51 50 62 30 Entsorgung von A-Z auch heute, ber,Schmuck, Stil-+Antikmöbel aus Entrümple a.kl.Menge 82088028 Wohnungsauflösung kauft. T. 089/ Stunde 9,-€ Firma 089/838810 Kl. Hündin 08026/929224 Entrümple Whg., Keller, Speicher 8634706, super_antik@web.de Sämtl. Malerarbeiten. Fassaden m. sofort & billig Fa. 089-51 50 60 88 4 Koifische w. Aufgabe Gartenteich Gerüst. Fa. Tel. 31232792 Entrümpelung aller Art (Renovie- z. verk. ( 0176/29292987 rungsarb. mögl.) 0174/3261668

Tiermarkt

Unterricht

Münchner kauft kompl. Nachlässe, Nachh. Math./Ph/Ch/F 32422044 Zahle +/- 150€ für altes Album mit Hausbes.mögl. 0152/21597987 Kriegsfotos. 015731791186 Englischnachhilfe v. pensionierter Gymnasiallehrerin. T. 3001128 Elektro/Schreinerges. deutsch, mont. Lampen, Vorhänge, Möb.+ Biete Heilpraxis-Mitnutzung, 2-3 Nachhilfe Mathe/Physik/Chemie Küche, Ikea, Planung 0171/4512362 Tg./Wo., 089/3162944 o. 3130789 bis z.Abi. Nachprüfung, Vorber. ÜberFußpflege bei Ihnen Zuhause, tritte, FOS, Hausbes. o. Zuschlag. T. Entrümpelungshilfe 01707071798 ( 0179/5049961 8340540 od. 3614551 Gartenneuanlagen u. Umgestaltung, Musikzentrum Tonart 44499270 Plattenverl., Baggerarbeiten, Zaunbau, ( 0170/7071798 Wir holen gut erhal. Möbel kosten- Gesang-u.Stimmreha T89311841 Schneiderin übern. Änderungen( los ab, ( 089/586638 www.drummers-focus.de Schlag089/1501998 2 Monitore, nicht flach, 1 Rollstuhl, zeugschule 089/2729240 umgebaut ( 089/1689186 Musikunterrichtsstudio Mü.-Nord, Heller Rattantisch, Durchmesser neue Kurse, Tel. 31221417 TG ab 1.7. Stellpl. 60€ monatlich., 72cm, Höhe 72cm, ( 0173/ 4102152 Mathe/Physik/Chemie 5.-13. Kl. Sudetenstr.20, zu vermieten, auch Hausbes. 089/365374 Abele ( 0175/9739392

Gesundheit

Parkett, Laminat, Fliesen, Teppichböden fast aller namhafter Hersteller inkl. Top-Verlegeservice Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550

Machen Sie alles Alte zu Geld! antike Möbel, Pelzmäntel, Musikinstr., Schmuck (Bernstein) Münzen, hochw. Uhren, Kinderspielz., Teppich ( 0152/17929003 Privat su. Zinn, Pelze, Modeschmuck, Silber, T. 0177/6113440

Zu Verschenken

Kaufe alle Art Zinn, Teller, Krüge, Gartengestaltung, Meisterbetr. Ter- Becher u.s.w. mit seriöser Abwickrassen, Heckensch.Pflege, Sicht- lung. ( 0178/9168783 schutz, Zäune, ( 3196362 FC Bayern, DFB: Suche TicketsStadionztgen-Chroniken-Autogr. vor Fassadenanstrich 015202975191 1975, ( 089/63497853 Malerarb. günstig 089/57955847 Höchstpreise f. MILITÄRSACHEN Ästhetik-Parkett Meisterbetrieb, Par- bis 1945 Tel. 089/42018419 kett/Renovierungsarbeiten aller Art direkt Suche hochw. Pelze, Kristall, PorBäume fällen a. schwierige Abfuhr, vom Meister, Mobil ( 0172/8526733 zellan, Münzen, Schmuck - Handar- Wurzelstöcke ausfräsen, Pflasterarb., beiten, Silber jegl. Art, Brilliant- Fa. H. Gruber ( 089-4704233, Qualitätsmarkisen und schmuck, mech. Uhren. Mo-Sa 10 - www.baum-faellen.de Markisenbespannungen 19 Uhr, Tel. 0162/4429212 BAUMFÄLLUNG, BAUMPFLEGE für Balkon und Terrasse ( Kaufe Pelze, Kleidung, Uhren a. www.derbaumspezialist.com Fa. bwe, Tel-Nr. 089/321550 defekt, Hausbes. 0152/21597987 089/12075090

Esoterik/Beratungen

Gartenbau

Alles fürs Kind

Betreute Spielgruppe Mini-Maus e.V. in der Lerchenau sucht Nachwuchs im alter von 1,5 Jahren bei Interesse: eki-mini-maus@gmx.de, www.mini-maus.de

Verkäufe

Nachhilfe - Hausbesuche - alle Fächer-11€/Std.-keine Mindeststd.kein Vertrag, ( 089/122219749 Klavierunterricht(089/31813955 Moos. Abiturient bietet geduldige Nachhilfe in Latein u. Mathe (Kl. 5-12) ( 089/1571651

Buchenbriketts & Brennholz, LiefeM/D/E bis 6.kl. ( 0172/4222078 rung mögl. Fa. 0171/8589504


36

Sa., 7. Juni 2014

Verschiedenes/Kfz-Anzeigen – Landkreis-Anzeiger

Verschiedenes

Kfz-Anzeigen

NEUERÖFFNUNG in HADERN! * Gründliche Tiefenreinigung * * MikroLong-Time-Liner Schulungscenter dermabrasion * Ultraschall * Massage Punto Cabrio 1,2, Bj. 1997, 44 kW, TÜV 05/16, 130Tkm, neuer Zahnriesucht Modelle! Sowohl für dauerhaftes * ( 0172/8518753 men, 1450€, ( 0174/ 4473547 Make-up als auch für kaschierende und Camouflage-Pigmentierung zum attrakinfo@landkreis-anzeiger.de tiven Modellpreis. Tel. 089/225200 Verkaufe Mini One rot, EZ 05/2013, 5300 km, NR, unfallfrei, VB 15.300,€, ( 089/37417222

Kosmetik

Kfz Fiat

Kfz MINI

Bei Problemen und Fragen rund um die Verteilung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Verteilerservice unter der Telefonnummer 0 89/41 11 48 11 02 E-Mail: samstag@zpvs.de

Kfz Volkswagen

Wohnwagen/ Wohnmobile

Unimog 407, 52 PS, Bj. 90, 1140 Std., 46800 km, ldw, VB 17.900,-€, ( 08753/1392

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen 03944/36160 Fa. www.wm-aw.de

Garagen

Kfz-Ankauf www.kaufe-jedes-auto.eu Bargeld ( 0177/2064584

TG-Stellplatz Duplex unten, Einfahrt Pelkovenstr. 51 zu vermieten: 50,-€ mtl., zu verkaufen: VB 10.000,-€, Sofort ( 089/8127035

Kfz-Verschiedenes

TG-Stellplatz, Dachauerstr. 483 ab 1.7. zu verm. MM 60,-€+2 MM/KT, ( 08031/93210

Golf III oh. TÜV, 173’ km, Bj 97 VB Quad Suzuki LTA 750 (4x4), Bj. TG-Stellpl. (Duplex) ganzjähr., Mil300.-, ( 0157/36262687 07/08, grün, HU/AU 07/15, 36 kW/50 bertshofen/Pfitznerstr., 55.- €, PS, 722 ccm, 11128 km El.-Starter. ( 08105/377544 Das Quad ist als Ackerschlepper www.issuu.com/ CBR 600, EZ 10.03.94 u. Motor- zugelassen. 1. Hand 3.900 €, druckverlagzimmermann radkld. Gr. 38, ( 0176/21887287 JohnnyFe@t-online.de

Motorräder

Loewenflyer.de Die Internet-Druckerei

Made in Bayern

16.000

Produkte im Shop! „Inklusiv-Preis-Garantie“ • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands • Grunddatencheck Ihrer Druckdaten • Dateien aus Office-Programmen wandeln wir gerne kostenlos für Sie in eine PDF-Datei um

– – – – – – – – – –

Flyer Visitenkarten Kurzbriefe Briefblätter Briefhüllen Präsentationsmappen Aufkleber Postkarten Plakate / Poster/Plots Geheftete Broschüren / Kataloge

– – – – – – – – – –

Spiral-Bindungen Ordner / Ringbücher Blöcke Hardcoverbücher Klebegebundene Broschüren / Kataloge Notizbücher Durchschreibesätze Planen/Fahnen/Roll-Ups Eintrittskarten Speise-/Getränkekarten

www.loewenflyer.de


Landkreis-Anzeiger – Aktuelles

Grüne Fraktion beantragt Sozialausschuss Unterschleißheim muss sich noch mehr als bisher den Herausforderungen des gesellschaftlichen und demografischen Wandels stellen und daher braucht der Stadtrat ein Gremium in dem sozialpolitisch und sozialplanerisch diskutiert wird und sozialpolitische Weichenstellungen auf den Weg gebracht werden. Deshalb beantragte die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen zusammen mit der ÖDP bereits in der konstituierenden Sitzung des neuen Stadtrats die Einrichtung eines Sozialausschusses. Themen sollen im neuen Sozialausschuss behandelt werden: – Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit – Seniorenpolitische Belange – Wohnen und Leben im Alter, Zusammenleben von Jung und Alt – Anliegen und Förderung behinderter Menschen – Migration und Integration – Die Kluft zwischen Arm und Wohlhabend, die auch in der Unterschleißheimer Stadtgesellschaft – als Spiegelbild der Gesamtgesellschaft – immer größer zu werden droht. Wir möchten aus dieser Vielfalt nur einige Themen kurz anreißen, die die Notwendigkeit eines Sozialausschusses begründen. Kindertagesbetreuung und Jugendarbeit Bedingt durch die gesellschaftlichen Veränderungen der Familienstrukturen (Alleinerziehende, Berufstätigkeit beider Elternteile) ist und bleibt die Kindertagesbetreuung eine zentrale Aufgabe der Stadt. Unterschleißheim hat im Vergleich zu anderen Kommunen im Landkreis weiteren Bedarf an Kinderta-

Sa., 7. Juni 2014 geseinrichtungen, denn seit dem 1. August 2013 hat jedes Kind ab dem ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Dieser Bedarf ist trotz des vor Kurzem neu errichteten Kinderhauses Nordschloss an der Südlichen Ingolstädter Str. noch immer nicht gedeckt. Alle Kinder müssen vergleichbare Startchancen erhalten. Daher ist die Neugestaltung der Gebühren für die Kinderbetreuungseinrichtungen ein wichtiges Anliegen. Unser Ziel ist eine für Eltern kostenfreie, qualitativ hochwertige Kindertagesbetreuung mit Öffnungszeiten, die dem Bedarf junger Familien entsprechend zu gestalten sind. Schulen Bis jetzt gibt es keine gebundene Ganztagsschule in Unterschleißheim. Ein erster Antrag liegt vor. Die Umsetzung erfordert eine starke Veränderung der Nachmittags- und Ferienbetreuung. Auch die Versorgung mit Mittagessen stellt einige Schulen vor große Herausforderungen. Durch eine ungleiche Entwicklung der Schülerzahlen im Grundschulbereich steht eine Veränderung der Schulsprengel bereits auf der Tagesordnung. Inklusion Deutschland hat sich verpflichtet, sein Schulsystem so zu gestalten, dass Kinder mit und ohne Behinderung die Möglichkeit haben, gemeinsam unterrichtet zu werden (Inklusion). Für die Stadt wird dies eine der zentralen schulpolitischen Herausforderungen der nächsten Jahre sein, denn die Umsetzung der Inklusion erfordert eine entsprechende optimale Ausstattung der Schulen. Seniorenpolitische Belange Der demografische Wandel macht auch vor Unterschleißheim nicht Halt. Ältere Menschen sind heute aktiv und leistungsfähig wie nie zuvor. Es ist im Interesse aller, Seniorinnen und Senioren eine lange Selbstständigkeit und Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen. Ein zentrales Thema sind Angebote, die den Verbleib in der eigenen häusli-

Über 35 Jahre Erfahrung

Beauty-Time – Kosmetikstudio ti

mp

me

to o

s

ko s

k

• c ont

o u r - m a ke u p

e • t

Bruckmannring 6 · 85764 Oberschleißheim Tel. und Fax (0 89) 31 88 36 58 · Handy (01 72) 1 34 98 57 Termine nach Vereinbarung! Auf Ihren Besuch freut sich Carina Kaufmann.

dr. med. christine

schrammek kosmetik

www.beauty-time-kosmetikstudio.de

37

chen Umgebung gestatten und Stärkung und Erhalt der Selbstständigkeit fördern. Oft benötigen ältere Menschen und ihre Angehörigen Beratung und konkrete Hilfe bei der Bewältigung von Alltagsproblemen oder schwierigen Lebenssituationen. Dies trifft insbesondere auch auf Menschen mit Migrationshintergrund zu. Die Stadt soll entsprechende Beratungsangebote machen und Hilfen zur Verfügung stellen. AsylbewerberInnen Die Zahl der Asylsuchenden nimmt seit ca. vier Jahren stetig zu. Bei der Unterbringung ist der Landkreis München auf die Hilfe der kreisangehörigen Gemeinden, auch der Stadt Unterschleißheim, angewiesen. Die Mitwirkungspflicht der Kommunen ist gesetzlich normiert. Wir setzen uns dafür ein, alle Möglichkeiten zur Integration der Betroffenen in das soziale Leben auszuschöpfen. Armut Der Armutsbericht des Landkreises (Stand 2010) weist eine hohe Zahl von Kindern und Jugendlichen aus, die in Unterschleißheim SGB II-Leistungen beziehen. Unterschleißheim ist neben Taufkirchen und Garching besonders von Kinder- und Jugendarmut betroffen! Auch die Altersarmut wird zunehmen. Die Bewältigung der Armutsproblematik wird künftig auch die „reiche“ Stadt Unterschleißheim zunehmend vor Herausforderungen stellen. Der Sozialausschuss soll ein beschließender Ausschuss sein und aus dem Vorsitzenden und 10 Mitgliedern bestehen. Erste Gespräche haben erkennen lassen, dass der Antrag von der CSU-Stadtratsfraktion, Teilen der SPD-Fraktion und der Freien Bürger mitgetragen wird. In der nächsten Hauptausschusssitzung wird der Antrag vorberaten werden, so dass wir davon ausgehen, dass der Stadtrat noch vor der Sommerpause eine positive Entscheidung treffen wird. Jürgen Radtke


38

Sa., 7. Juni 2014

Volleyball – Landkreis-Anzeiger

Volleyball News von Richarda Zorn

7. Platz beim Supercup in Hamburg für Ittlinger/Weiland Zweiter Supercup der Saison, zweite Chance wichtige Punkte für die DVV-Rangliste zu sammeln und diesmal sollte es ein erfolgreiches, aber im Endeffekt auch etwas ärgerliches Turnier werden.

Nachdem Yani am Donnerstag beim CEV Masters in Baden/AUT an der Seite von Annika Krebs in der Qualifikation knapp scheiterte, konnten sich die beiden Lohhoferinnen am Samstag in Hamburg an Position 8 gesetzt wieder gemeinsam auf Punktejagd begeben. Zunächst noch mit einigen Ungenauigkeiten ins Spiel gegen die an Position 9 gesetzten Hüttermann/Schlechter gestartet, fanden die beiden im Laufe des ersten Satzes immer besser zu ihrem Spiel und gewannen letztendlich souverän mit 2:0 (21:18/21:11). Als Zugabe zu dem ohnehin erfreulichen Erfolg und dem Einzug in die 2. Gewinnerrunde warteten jetzt die mehrfachen Deutschen Meister und aktuell Weltranglisten-Vierten Holtwick/Semmler auf die zwei Jugendnationalspielerinnen. Leider merkte man im ersten Satz noch zu oft den großen Respekt und die Nervosität im Spiel von Yani und Sandra, sodass dieser relativ deutlich mit 12:21 verloren ging. Im zweiten Satz zeigte man jedoch, was bei einem nahezu fehlerlosen Spiel gegen eines der aktuell besten deutschen Teams möglich ist und lieferte vor den Augen eines begeisterten Publikums auf dem prall gefüllten Center Court einen großen Kampf. Mit 21:18 siegte letzten Endes doch die größere Erfahrung, aber man verließ den Platz trotzdem erhobenen Hauptes und mit vielen, wichtigen, neu gesammelten Erfahrungen. Im dritten Spiel kam es zu einem reinen Lohhofer Duell gegen Henry/Schulz und diesmal sollte sich die größere Erfahrung nicht noch einmal durchsetzen. Das Ziel war klar: der erste Sieg gegen die beiden Lohhofer Kolleginnen sollte her! Und nach einer 1:0 Satz- und 17:13 Punkteführung konnte man dieses Ziel aufgrund der verletzungsbedingten Aufgabe von Michi Henry endlich erreichen. Jetzt war man nur noch einen Sieg vom erstmaligen Einzug ins Viertelfinale eines Smart Beach Tour Turniers entfernt! Allerdings sollte die Aufgabe nicht gerade einfacher werden, da der Gegner nun Gernert/Zautys hieß. Gegen die Viertplatzierten vom Supercup in Münster ging man als Underdog ins Spiel, war sich dennoch der großen Chance bewusst und aufgrund der guten Vorleistungen auch sehr selbstbewusst. Es wurde ein wahrer Krimi, der vom Kampf, dem Willen und spannenden Ballwechseln geprägt war. Nachdem man im ersten Satz mit 13:21 den Kürzeren zog, stellte man sich im zweiten Satz viel besser auf das Spiel der Gegnerinnen ein und schlug mit 21:14 zurück. Die Entscheidung musste nun im Tie-Break fallen. Schnell konnte man sich auf 6:3 absetzen, diesen Vorsprung allerdings nur bis zum 9:9 verteidigen, ehe es in die heiße Phase im dritten Satz ging. Nach von Spannung

kaum zu übertreffenden Ballwechseln hatte man beim Stand von 14:13 den allerersten Matchball und den Sieg vor Augen. Diesen wehrten Gernert/Zautys jedoch ab und konterten ihrerseits mit einem sehr knappen langen Aufschlag auf die Linie. Von diesem Ass noch etwas aus dem Konzept gebracht, leistete man sich direkt im Anschluss einen weiteren Annahmefehler und musste unglücklicherweise den Platz als Verlierer verlassen. Somit standen der 7. Platz und 60 DVV-Punkte zu Buche, was rein vom Resultat her als Erfolg angesehen werden kann. Leider hat es an diesem Wochenende nicht ganz mit der Viertelfinalteilnahme geklappt, aber dennoch ist man ganz nah dran und die Formkurve zeigt weiter nach oben, was es zuversichtlich in die kommenden Turniere blicken lässt. Am kommenden Wochenende werden die Akkus wieder aufgeladen, um beim A+ Turnier in Magdeburg in zwei Wochen wieder erholt angreifen zu können!

Henry/Schulz mit 9. Platz beim Super Cup in Hamburg Der zweite deutsche Tourstop war am vergangenen Wochenende in Hamburg, zugleich der zweite Super Cup mit erhöhtem Preisgeld und deutschen Ranglistenpunkten. Leider standen die Vorzeichen nicht so günstig, Michi Henry konnte aufgrund einer Strepptokokkenangina unter der Woche nicht trainieren. Letztlich trat das Beachteam zwar in Hamburg an, allerdings war man sich der ungünstigen Voraussetzungen bewusst. An Position 7 gesetzt hieß der erste Gegner Hoppe/Höppner. Hier verloren Henry/Schulz deutlich in 0:2-Sätzen, sie fanden zu keinem Zeitpunkt ins Spiel, viele Aufschlagfehler und ungezwungene Fehler waren ausschlaggebend für die Niederlage. Im Looserpool trafen Henry/Schulz dann auf das Team Schneider/Völker. Nachdem die beiden den ersten Satz mit 19:21 abgaben, gewannen sie Satz 2 und 3 mit 21:17 und 15:8. Im Spiel um Platz 7 gegen das Team Ittlinger/Weiland mussten die beiden Mädels dann unverhofft Mitte des zweiten Satzes aufhören. Michi Henrys schlechte körperliche Verfassung zwang die beiden das Spiel aufzugeben. Letztlich mussten sich die beiden mit Platz 9 und 44 deutschen Ranglistenpunkten zufrieden geben. Aber unter den gegebenen Voraussetzungen hatte Henry/ Schulz wohl das Bestmögliche daraus gemacht.

Teambuilding-Wochenende für Pilots Friend Beachteam Karnbaum/Zorn 6. Platz bei der Quali des Smart Super Cups in Hamburg, 4. Platz beim A-Top in Dahme an der Ostseee ist das Ergebnis des vergangenen Wochenendes. „Das sollte es an Pech für die Beachsaison gewesen sein", witzelten die beiden Lohhofer Beacherinnen.

Nach einer tollen Nacht im Victors Residenz Hotel Teistungen am Donnerstagabend, kam man entspannt in Hamburg an und konnte das erste Spiel souverän mit 2:0 gegen das Nachwuchsteam Glor/Temtchina gewinnen. „Leider könnten wir die folgenden Spiele immer nur phasenweise und sehr punktuell das abrufen, was wir können - das ist immer ein doofes Gefühl", waren beide Spielerinnen danach sichtlich enttäuscht. Denn dann folgten drei Niederlagen und man musste sich als letztes ausgeschiedenes Team auf den Weg zum A-TOP nach Dahme machen. Nach einer Teambuilding Maßnahme beim Italiener macht man sich um halb 10 auf den Weg - noch ohne Schlafplatz wohlgemerkt. „Wenn eine der Ausrichterinnen nicht zufällig um halb 12 draußen telefoniert hätte, wäre das Auto wohl unser Schlafplatz gewesen", war Sabrina glücklich, dass man beim SHVV Team aufgenommen wurde und zwei Betten zur Verfügung gestellt bekam. Samstagmorgen an der Ostsee: super windig, ziemlich kalt, aber ein tolles Frühstück im Magen. Spiel eins und zwei konnte man ohne Probleme gewinnen. Somit war das PilotsFriend Beachteam schon Fünfter. Und einen Schlafplatz hatten sich die beiden für die Nacht ebenfalls schon gesichert. Im Viertelfinale ging es dann gehen die beiden sympathischen Däninnen Glad Bak/ Hastings um den Einzug ins Halbfinale. 2:0 SIEG bei strahlendem Sonnenschein. Damit ging ein toller „Urlaubstag“ beim Griechen zu Ende. Es geht doch – oder doch nicht? „Dass der Sonntag so viel Pech für uns bereithalten sollte, damit hatten wir beide nicht gerechnet", traten die beiden erschöpft gegen 14 Uhr die Heimreise an. Spiel gegen Temtchina/Glor auf halb 10 angesetzt, leider auf Grund der Verspätung des Gegners verspätet angepfiffen. Der Gegner spielte nahezu fehlerlos, dazu kam das notwendige Glück mit 3-4 Netzrollern und den liegen gelassenen Chancen auf Lohhofer Seite. Mit 0:2 musste man sich geschlagen geben. Spiel um Platz drei ein ähnliches Bild. Gegen Basan/Dornrose war das Glück ebenfalls auf des Gegners Seite. 3-4 Netzroller plus 2 enge Spielbälle und beim Stand von 18-20 im zweiten Satz ein Schreck. „Ich bin mit voller Wucht beim Abwehrball erlaufen mit dem Arm im Sand stecken geblieben", musste Zorn danach die medical Timeout in Anspruch nehmen. Dabei hatte sowohl die Schulter als auch der Rücken was abbekommen. Das zu Ende spielen war mehr eine Formsache: Dornrose beim Aufschlag, während dem Anwurf übernahm Karnbaum das Feld alleine und baggerte den Ball direkt über das Netz, woraufhin der Gegner einen Angriffsfehler machte. „ich habe mich schon lange nicht mehr so gefreut, dass ich beim 19-20 Aufschlag habe", war Sabrina etwas geknickt nach dem verschlagenen Aufschlag und der 0:2 Niederlage und somit dem vierten Platz. Jetzt hatte man, wenn alles gut gehen sollte, noch 8,5 Stunden Heimfahrt vor sich. Man kann es schon erahnen. 13.45 Uhr Abfahrt, 01.30 Uhr Ankunft. 11.45 Stunden - das Glück wär definitiv nicht auf der Seite Karnbaum/Zorns. „Damit haben wir aber für die Saison hoffentlich alles auf einmal abgehakt“, sind sich die beiden Freundinnen und Beachpartnerinnen aber dennoch einig, dass das Wochenende wichtig und auch gut war: Teambuilding pur. Jetzt geht es am Montag zum Physio und dann wird man sehen, wann das nächste Turnier ansteht – erst einmal die Blessuren verheilen lassen. Fazit: Der Wind ist unser Freund und dritter Mitspieler. Wir haben uns nochmal besser kennengelernt. Verlieren macht keinen Spaß – aber man lernt sehr viel dazu. Das Glück kommt zurück.


Landkreis-Anzeiger – Sportmosaik

Sa., 7. Juni 2014

Sportmosaik des SV Lohhof

39

und Anfeuern, um sich möglichst bald einer „Feuertaufe“ – einem Auftritt vor Publikum – zu unterziehen. Für Interessentinnen und Interessenten ist der Einstieg jederzeit noch möglich – einfach im Training vorbeikommen:

Geschäftsstelle: Bezirksstraße 27, 85716 Unterschleißheim Telefon 0 89 / 3 10 15 90 Fax 0 89 / 3 10 09 699 Montag – Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr, Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr

† Der Sportverein Lohhof trauert um sein Mitglied und langjährigen Funktionär der Abteilung Tischtennis

Udo Inacker Udo war über 40 Jahre Mitglied, davon mehr als 20 Jahre als stellvertretender und 1. Abteilungsleiter. Als Delegierter hat er unseren Verein stets gut vertreten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir sind dankbar für sein Wirken und werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren. für das Präsidium:

für die Abteilung Tischtennis:

Brigitte Weinzierl

Wolfgang Preischl

LEICHTATHLETIK

Die Herren der M11, Simon Mächler und Phillip Goebel, bestätigten auch, dass sie den ganzen Winter nicht geschlafen haben. Simon wurde mit 816 Punkten Neunter und Phillip verbuchte Platz 6 mit 870 Punkten. Besonders erfreulich war seine Verbesserung der Sprintzeit auf 8,44s. In der W10 gingen vier Lohhoferinnen an den Start. Bei ihrem ersten Wettkampf unter freiem Himmel durfte sich Lea Ickler über 643 Punkte freuen. Überraschungen des Tages waren Luisa Kreitmair und Anne Eckert, die einen gewaltigen Leistungssprung seit dem letzten Jahr vollzogen haben. Luisa schrammte knapp an einer Top 10 Platzierung vorbei und wurde mit 862 Punkten Elfte. Besonders erfreulich waren 3,26m im Weitsprung. Anne Eckert verbuchte Platz acht mit 923 Punkten. Vor allem 24.50m im Schlagballwurf bescherten ihr diese top Platzierung. Die Holzmedaille ging an diesem Tag an die 9-jährige Amelie Kiener. Nur 17 Pünktchen schrammte sie am Siegerpodest vorbei. Aber mit 960 Punkten und einem vierten Platz in einem sehr großen Feld konnte Amelie sehr stolz auf sich sein.

C-Schüler behaupten sich bei der Münchner Konkurrenz Acht junge Leichtathleten und Leichtathletinnen des SV Lohhofs trauten sich zu den Münchner Mehrkampfmeisterschaften ins Dantestadion. Bei einer ungewohnt starken Konkurrenz setzten sich unsere Kids bravourös durch. Erfolgsgarant war wie immer der 4.-Klässler Fabian Böck. Er wagte sich an einen Vierkampf (50m, Weit, Ball, Hochsprung) heran und glänzte auf ganzer Linie. Zum ersten Mal lief er unter 8s die 50m (7,98s) und übersprang sagenhafte 1,20m im Hochsprung. Sein Steckenpferd, der Ballwurf, sicherte ihm dann mit tollen 40m den 2. Rang und somit die Silbermedaille. Freund und Trainingskamerad, Florian Guggenmos, stürzte leider bei der ersten Disziplin (50m) und konnte seinen Wettkampf nicht zu Ende bringen.

Juniors (bis 15 J.): Sonntag, 17:30 – 19:30 Uhr Seniors (16+): Sonntag, 19:00 – 21:00 Uhr Beide Teams trainieren in der Turnhalle der Mittelschule, Eingang Nelkenstraße, 85716 Unterschleißheim. Kontakt: Lorena.Allwein@svlohhof.de

1. Wettkampf der BayernligaTurner in Buttenwiesen Am Samstag, den 10. Mai fand in Buttenwiesen, im schwäbischen Landkreis Dillingen an der Donau, der erste von vier Wettkämpfen unserer Turner in der Bayernliga statt. „Diese Saison wird sehr hart“, hatte Adi prophezeit. Adolf Strobel, Spartenleiter Gerätturnen männlich und Trainer der Ligaturner kennt die Konkurrenz durch seine langjährige Erfahrung sehr gut und hat diesmal nur den Klassenerhalt als Ziel gesetzt. Die Mannschaft hat zwar jungen Zuwachs bekommen, der ist aber entweder derzeit verletzt oder erst nur bei einigen Geräten reif für das Kür-Turnen in dieser Liga. Der Auftakt war ernüchternd und bestätigte die Vorhersage des Trainers. Das Team landete auf dem 6. Platz mit immerhin 6,75 Punkten hinter dem nächst höheren Rang, den die Weilheimer belegten. Schade ist, dass es dafür keinen Punkt mehr gibt, und wir hoffen alle, dass diese beiden Punkte zum Schluss nicht fehlen. Am Pferd, an den Ringen, am Barren und am Reck hatten unsere Liga-Turner nirgends die schlechteste Wertung. Aber am Boden gingen mindestens 3 bis 4, und beim Sprung sicher nochmals 2 bis 3 Punkte verloren. An den Ringen holte das Lohhofer Team sogar die dritthöchste Punktewertung!

Amelie Kiener Mit dieser kleinen aber feinen Truppe an Athleten hat die C-Schüler Gruppe die Freiluftsaison erfolgreich eröffnet. Monika Escherle TURNEN

Nach erfolgreichen Try Outs: CHEER AFFAIR Teams beginnen mit dem Training

Fabian Böck

Über 45 Teilnehmerinnen nutzten die Gelegenheit und schnupperten bei einem der beiden Try Outs am 18.05.2014 in die Trendsportart Cheerleading, die seit April in der Abteilung Turnen des SV Lohhof e. V. aufgebaut wird. Somit ist der Grundstein für CHEER AFFAIR gelegt und die beiden Teams trainieren nun einmal wöchentlich Akrobatikelemente, Bodenturnen, Tanzen

h.v.l.: Maximilian Gassner, Kristijan Kristofic, Lorenz Burger; v.v.l.: Kampfrichter Manfred Etter, Andreas Langenegger, Daniel Isztl, Udo Kirkamp und Trainer Adolf Strobl; (Peter Schweiberger fehlt) In der Einzelwertung erreichte Lorenz Burger als bester Lohhofer den 6. Rang, und das bei ca. 40 Konkurrenten. Ergebnisse Bayernliga, 1. Runde: 1. TSV Buttenwiesen II 265,40 Punkte; 2. Monheim II 261,00; 3. TG Allgäu II 260,20; 4. DJK Würzburg 258,25; 5. TSV Weilheim 252,60; 6. SV Lohhof 245,85. RLP-Wertung: 1. Buttenwiesen 10 Punkte, 2. Monheim 8, 3. Allgäu 6, 4. Würzburg 4, 5. Weilheim 2, 6. SV Lohhof 0. Der nächste Wettkampf findet am 5. Juli 2014 in Monheim statt.


wir sind jetzt schon seit 端ber 10 Jahren hier, daher wollen wir uns f端r Ihre Treue mit einem kleinen Geschenk bedanken. G端ltig bis 15. Juni 2014


Lohhofer & Landkreis Anzeiger 23