Page 1

Offenbach-Journal aus dem Hause der Dreieich-Zeitung

Ihre Wochenzeitung fĂźr die Stadt Freitag, 9. August 2013

Ausgabe Nr. 32 O Rasenplätze: GBM-Personal bereitet Anlagen fßr die neue Spielzeit vor

Schultheis-Weiher Balance zwischen Naturschutz und FreizeitspaĂ&#x; ist notwendig

Seite 2

Veranstaltungskalender: Tipps und Termine im Offenbach-Journal

Seite 3

Anzeigen-Hotline: 06106 28390-00 Abo sichern: „Theateressenz“ im „Capitol“ startet im September

Seite 6

95. Geburtstag: Frauen Union trägt gute Wßnsche bis nach Weiden

Seite 4

Seite 2

(OSG) und die Stadt Offenbach, vertreten durch das Amt fßr Öffentlichkeitsarbeit und das Amt fßr Kulturmanagement. Mit dem Ringcenter Offenbach zählt die Stadtwerke Offenbach Holding GmbH zu den Hauptsponsoren des Lichterfestes, die neben ihrem finanziellen Engagement am Veranstaltungstag rund 2.000 kos-

tenlose Sitzkissen an Besucher verteilt. Wenn das Wetter stimmt, kann man im Herzen der Stadt majestätisch speisen und erlesenen Klängen eines groĂ&#x;en Orchesters von Weltrang lauschen. Beginnen wird das offizielle Programm um 20 Uhr. Plätze sollte man sich jedoch aufgrund des groĂ&#x;en Andrangs wesentlich frĂźher sichern. (Foto: so)

Majestätische Momente Konzert und 70.000 Lichter im BĂźsingpark Offenbach (ks) – Das Lichterfest kann im wahrsten Sinne des Wortes den kulturellen Highlights in Offenbach gezählt werden. An die 70.000 Windlichter, aufgestellt von den Mitgliedern zahlreicher Offenbacher Vereine und Organisationen, die Neue Philharmonie Frankfurt mit einem Crossover-Programm von Klassik bis Pop sowie die Besucher, die ein groĂ&#x;es Picknick veranstalten, machen das Fest zu einem besonders schĂśnen Programmpunkt im lokalen Kalender.

A

m Freitag (9.) ist es wieder soweit: Der BĂźsingpark wird bei Eintritt der Dunkelheit im Glanz von tausenden Kerzen erstrahlen. Schon ab dem Nachmittag werden rund 600 Helfer der teilnehmenden Vereine, Initiativen und Kirchengemeinden SchriftzĂźge, Logos und andere Motive aus den jeweils 1.200 zur VerfĂźgung gestellten rĂśtlichen Windlichtern formieren.

y

y

Gold- und Schmuckankauf ist Vertrauenssache!

“Der Weg zu uns lohnt sich� weitere Info siehe Anzeige Innenteil

Goldhaus Obertshausen Gold ¡ Juwelen ¡ Uhren ¡ Schmuck ¡ Mßnzen ¡ Barren

Tel. 0 6104 /9 531315 Partner von Heraeus

y

y

„The Broken Circle“ GefĂźhlvolles Open Air-Kino Offenbach (ks) – Im Open Air-Kino des Hafen 2 wird am Freitag (9.) der Spielfilm „The Broken Circle“ gezeigt. Der aktuelle Streifen des gefeierten belgischen Regiestars Felix van Groeningen behandelt das Leiden eines jungen Sänger-Ehepaars, deren sechsjährige Tochter an Krebs gestorben ist. Getragen von CountryBalladen der grandiosen „Broken Circle Breakdown Band“ folgt der Film einer besonderen Erzählstruktur. Wird eingangs bereits ein Gespräch mit dem Arzt gezeigt, der dem Paar die schreckliche Nachricht der Leukämieerkrankung Ăźberbringt, erfährt man im Anschluss, wie die beiden Hauptprotagonisten

sich kennenlernen. Im Fluss der Musik wird das GefĂźhlsleben eines sich liebenden und leidenden Paares in intensiven Momenten in Szene gesetzt. Der Film des Belgiers, der mit „Die Beschissenheit der Dinge“ groĂ&#x;e Erfolge feierte, ist in diesem Jahr auf der Berlinale mit dem Panorama-Publikumspreis ausgezeichnet worden. Der Filmbeginn ist bei ausreichender Dunkelheit. Ab 20 Uhr wird die Band „Tailor Birds“ in der Reihe „Hafenkino in concert“ auftreten. Der Eintritt fĂźr beide Programmpunkte beträgt 12 Euro. Bei schlechtem Wetter weichen die Betreiber in die Halle des Hafen 2 aus.

Gespendet wurden diese auch 2013 wieder vom RingcenterManagement. Die majestätische Klangkulisse liefert die Neue Philharmonie Frankfurt mit ihrem Programm „‌absolutely BRITISH!!!“. Zum 30. Mal bringt das durch Auftritte mit Weltstars wie David Garrett, Peter Gabriel und Deep Purple berĂźhmt gewordene Orchester das Programm auf die BĂźhne und hat hierfĂźr eine Jubiläums-Edition ersonnen. Dazu gehĂśren noble, britische Klassik von Sir Edward Elgar sowie wie Kompositionen von Georg Friedrich Händel und Felix Mendelssohn Bartholdy. Der gebĂźrtige Offenbacher Jens Troester ist einer der fĂźnf ständigen Gastdirigenten der Neuen Philharmonie Frankfurt und gibt im BĂźsingpark den Takt an. FĂźr Ausgabe Nummer 30 hat er „Don’t cry for me Argentina“ und das Duett aus „Das Phantom der Oper“ neu arrangiert und fĂźr ein groĂ&#x;es Orchester umgeschrieben. „Das ist schon etwas Besonderes, die selbst arrangierten Werke jetzt auch selber dirigieren zu kĂśnnen“, sagt Troester und freut sich schon auf die traditionelle Fahrt im Oldtimer: „abolutely british“ ist in diesem Jahr ein royalblauer Jaguar XK 150 aus dem Jahr 1957.

Sogar mit blaublĂźtigen Wurzeln, denn der Wagen hatte kĂśnigliche Vorbesitzer. Damit bleibt das Amt fĂźr Ă–ffentlichkeitsarbeit auch in diesem Jahr der Tradition treu, den Taktgeber des Lichterfestes standesgemäĂ&#x; zur BĂźhne zu bringen. WofĂźr das im Capitol probende Orchester aber besonders geliebt wird, sind die orchestralen Interpretationen von Klassikern der Popmusik, in diesem Fall der britischen. Songs von „The Who“, Robbie Williams, den „Beatles“ und natĂźrlich – kĂśniglich abschlieĂ&#x;end – „Queen“ runden den gänzlich von der Insel inspirierten Reigen ab. Traditionell ist das Konzert zum Lichterfest der Abschluss der sechs Konzerte der alljährlichen Capitol Classic Lounge. Ă„hnlich dem Mainuferfest wird das Lichterfest aber erst zu dem, was es ist, durch die Mitwirkung der Offenbacher BĂźrger. Nachdem etwa 2004

lediglich 24 Vereine teilnahmen, haben sich in diesem Jahr bereits 52 Klubs angemeldet. Erstmalig sind das Kikkers-Fan-Museum, der Kunstverein Offenbach, das Stadtmagazin Mut & Liebe sowie die Regionalgruppe der Selbsthilfevereinigung Pro-Retina RG Stadt und der Kreis Offenbach mit dabei. Hinzu kommen die vielen Besucher, die den BĂźsingpark in ein ĂźbergroĂ&#x;es Picknickgelände verwandeln. Wer sich die MĂźhen der Vorbereitung sparen will, kann Getränke und kulinarische KĂśstlichkeiten an den Ständen dieser Gastronomen erwerben. Mit dabei: Sheraton Hotel Offenbach, MĂźnch’s Restaurant, StadtcafĂŠ im Frieda-Rudolph-Haus, Stella Cateringservice, Berdux Weine, Lions Club Offenbach sowie der Rotary Club Offenbach. Veranstalter des Lichterfests sind die Offenbacher Stadtinformation Gesellschaft mbH

   

       

Profiler/Flugzeugbewacher (m/w) gesucht!

DIE ZEIT STEHT STILL, die Uhr ist abgelaufen, das Alte weicht dem Neuen: Es gibt viele Assoziationen, die einem in den Sinn kommen, wenn man im Offenbacher Zentrum auf das alte MANWerksgelände blickt. Zwischen der Christian-PleĂ&#x;- und der Gustav-Adolf-StraĂ&#x;e, wo einst ein zentrales Kapitel der Ăśrtlichen Industriegeschichte geschrieben und Druckmaschinen im groĂ&#x;en Stil produziert wurden, haben derzeit – oder besser: noch immer – die Abrisstrupps das Sagen. Der Abbruch der ehemaligen Firmengebäude und -anlagen, die bis auf kleinere, „wiederverwertbare“ Teile weichen mĂźssen, soll bis zum kommenden Jahr abgeschlossen sein. 2014 und 2015 wird dann die Nachfolge-Nutzung konkrete Formen annehmen: 168 Wohnungen, Supermarkt, BegrĂźnung... Das sind die Puzzleteile der Planung, die die Nachbarstädte Offenbach und Frankfurt als Projekt „interkommunaler Zusammenarbeit“ auf den Weg gebracht haben, frei nach dem Motto „neuer Wohnraum fĂźr den Ballungsraum“. So schlieĂ&#x;t sich der Kreis: Wachstum war damals und ist heute die Antriebsfeder. Von wegen „die Zeit steht still“... (kĂś/Foto: Jordan)

  



Als Spezialist fĂźr den Flughafen Frankfurt suchen wir ab sofort 10 Mitarbeiter fĂźr die Passagierbefragung und Flugzeugbewachung in Teilzeit. Aufgaben: • Dokumentenkontrolle • Passagierbefragung • Check-in • Flugzeugdurchsuchung Wir bieten: • Langfristiger Einsatz mit Ăœbernahmeoption Arbeitszeit: • Teilzeit flexibel • Gehalt nach IGZ-Tarif

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Personaldisponentin Frau Jennifer RĂśhm und Niederlassungsleiter Herr Steffen Thomas freuen sich auf Ihren Anruf: 069-9855828-0 oder E-Mail: offenbach@delta-aktiv.de

               ! " ! 

               ! " "# $%&  " "' $%


Seite 2 O

Offenbach-Journal, 9. August 2013

Offenbach Fit gemacht für die neue Spielzeit GBM-Personal pflegt Rasenplätze und synthetisches Grün Offenbach (kö) – Auf fast allen Sportplätzen zwischen Rosenhöhe und Rumpenheim waren in den zurückliegenden Wochen die Schilder mit der Aufschrift „Rasenplatz gesperrt“ nicht zu übersehen. So, wie es Usus ist, haben die Platzwarte der zur Stadtwerke-Familie gehörenden Gebäudemanagement GmbH (GBM) die Zeit der Sommerpause genutzt, um notwendige Regenerationsarbeiten vorzunehmen. Pünktlich zu Beginn der Saison 2013/2014 stehen den Offenbacher Vereinen nun wieder alle Rasenplätze zur Verfügung: „In bestmöglicher Qualität“, wie die Zuständigen im Rathaus betonen.

ZU EINEM ABSTECHER NACH BAYERN hatten sich dieser Tage einige Vorstandsmitglieder der Frauen Union Offenbach aufgemacht. Das Ziel der Gruppe um Sigrid Isser (Zweite von links) war erneut Weiden in der Oberpfalz, wo das längjährige Vorstandsmitglied Annemarie Ziegler zu Hause ist. Anlass der Tour war der 95. Geburtstag der Ex-Offenbacherin, der Isser die Glückwünsche des CDU-Vorsitzenden Stefan Grüttner und der katholischen Pfarrgemeinde St. Josef überbringen konnte. „Annemarie Ziegler, vielen Offenbachern aus dem Stadtkrankenhaus als Stationsschwester auf der Frauenklinik bekannt, hatte natürlich viele Fragen wie es nun mit dem Klinikum weiter geht. Sie ist immer noch interessiert an der alten Heimat“, berichtete die Frauen Union-Chefin nach ihrer Rückkehr. Mit im Gepäck: ein Foto, das Isser und Ziegler zusammen mit Ingrid Döllmann und Marion Eiber zeigt. Übrigens: Nach dem Besuch der Offenbacher Traditionsfirma Kappus steht im Rahmen der „Sommerbereisung“ der CDU-Damen am 20. August ein Abstecher im Kraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg auf dem Programm. Anmeldungen werden bis zum 16. August in der CDU-Geschäftsstelle, Telefon (069) 811534, sowie per E-Mail an sigrid@isser.de entgegengenommen. Dort gibt es dann auch alle weiteren Informationen. (jhFoto: p).

Perseiden und Boliden Nachtführung im Wetterpark Offenbach (mi) – Ob die Teilnehmer die ISS oder gar einen Feuerball sehen wie im letzten Jahr ist ungewiss. Bei klarem Himmel ist während der Nachtführung am Samstag (10.) ab 22 Uhr durch den Wetterpark mit dem Meteorologen Bernd Zeuschner ein Ster nschnuppenschwar m aber fast garantiert. Treffpunkt ist der Blaue Container in der Buchhügelallee 400. Die Teilnahme kostet 3 Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre zahlen die Hälfte. Die kleinen Meteoriden bestehen meist aus Staub und Gestein,

y

die vor Jahren ein Komet auf seiner Reise um die Sonne hinterlassen hat. Kreuzt die Erde diese Schweifspur, glühen die Teilchen beim Eintritt in die Erdatmosphäre auf, besonders häufig Mitte August. Manchmal sind unter den Perseiden auch große Leuchtkugeln zu beobachten, sogenannte Boliden. Sie werden auch Laurentiustränen genannt, weil sie um den Laurentiustag am 10. August so häufig fliegen und an die Tränen erinnern, die um den im Jahr 258 hingerichteten Märtyrer geweint wurden.

Zäune • Gitter • Tore

d m Draht un 1 300 000 n und Tore re Tü 0 80 1 Lager! immer am

☎ (0 60 71) 9 88 10

I

nsgesamt 4 Kunstrasenund 15 Naturrasenplätze auf 12 örtlichen Sportanlagen wurden einer umfassenden Pflege unterzogen. Die „Synthetischen“ erfuhren eine Intensiv-Reinigung. Auf den Naturrasenplätzen wurden verfilzte Grasnarben entfernt und unebene Stellen ausgebessert, verdichtete Oberflächen vertikutiert und abgenutzte Flecken nachgesät oder durch Rollrasen ersetzt. Seit dem Jahr 2000 ist die GBM für die Bewirtschaftung und Pflege der Sportanlagen zuständig. Erst durch regelmä-

Thomas Faulhaber

ereignissen. Höchstmögliche Verfügbarkeit der Plätze, kombiniert mit maximalem Spielkomfort: Diese schwierige Aufgabe ist Woche für Woche zu bewältigen. „Dass dies in den vergangenen Jahren recht gut gelungen ist, hat ein Treffen von Mitarbeitern der GBM und des Sportamts mit Vertetern der Fußballvereine Mitte Mai gezeigt“, heißt es im Rathaus – und die Zuversicht, auch 2013/2014 einen Spielbetrieb auf „gutem Geläuf“ gewährleisten zu können, ist groß.

“Der Weg zu uns lohnt sich” ● Spezialisiert auf den Ankauf von Goldschmuck · Brillantschmuck · Münzen · Heusenstammer Str. 1-3 63179 Obertshausen Barren · Zahngold · Uhren · Rolex · Breitling · www.goldhaus.net Omega · Cartier usw. Gold- und Taschen0 6104 /9 531315 uhren · Silberschmuck · Tafelsilber aller Art (auch versilbert) · Antiquitäten · Figuren und Parkplatz im Hof Gemälde · Zinn · sowie komplette Nachlässe Öffnungszeiten:

y

Mo-Fr 10.00 bis 13.00 Uhr 15.00 bis 18.00 Uhr Sa 10.00 bis 13.00 Uhr

● Partner von Heraeus ● Kostenlose Beratung, bei Ankauf sofort Bargeld

Die Schmuckexperten (v. rechts) Holger Honig, Anton Demmer und Volker Kaster betreiben gemeinsam das Goldhaus Obertshausen und können auf jahrelange Berufserfahrung zurückblicken.

Meissen, Rosenthal, KPM usw.

Musterküchenabverkauf wegen Kollektionswechsels ✓ Einbauküchen ✓ Elektrogeräte

ab 2.299,- €

Mo. - Fr. 9.00 bis 12.00 Uhr 14.00 bis 18.00 Uhr Sa. 9.00 bis 13.00 Uhr und nach Vereinbarung!

Medienfachberater Mobil: 0151 - 461 223 36 Telefon: 06106 - 28390-36 t.faulhaber@dreieich-zeitung.de

y

Gold · Juwelen · Uhren · Schmuck · Münzen · Antiquitäten

Wingertstr. 1 · 63303 Dreieich Ihr Anzeigen-Berater für Offenbach Stadt

von Rasenplätzen führen. Im Rahmen der Regenerationsarbeiten wird gezielt gegen solche Probleme vorgegangen. Neun Platzwarte der GBM sind regelmäßig vor Ort im Einsatz. Bei ihrer Arbeit können sie auf einen gut ausgestatteten Maschinen- und Gerätepark zurückgreifen. Die Fachleute in Sachen „sattes Grün“ stehen mit den Nutzern der Sportanlagen in ständigem Kontakt. Sie stellen im Bedarfsfall Geräte zur Verfügung und unterstützen Veranstalter bei Sport-

Goldhaus Obertshausen

ALU

www.wurst-dey.de · Tel.: 06103 / 7039525

ßige „Wartung“ und ausreichend lange Regenerationsphasen würden die Spielstätten „den Ansprüchen der Sportler gerecht“, wissen die Angestellten über ihre Tätigkeit zu berichten. Im Klartext: Ein nicht immer leichter Spagat zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Terminplan und Wunschvorstellung ist zu meistern. Witterungsbedingungen wie trockene Sommerperioden oder Staunässe in den Wintermonaten können zur Versandung und Verschlammung

Gold- und Schmuckankauf ist Vertrauenssache!

앫 Komplette 앫 Alu-Zäune Draht-, Alu- u. 앫 Alu-Tore u. -Türen V.S.-Stahlmattenzaun Stahlmattenzäune 앫 Tür- und Toranlagen Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch € 14.80 앫 Alu-Balkongeländer 앫 Schranken 앫 freitragende Schiebetore Knotengeflecht Drehkreuze 앫 Ranksysteme € 57.90 앫 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt 앫 Torantriebe 앫 fertige Hundezwinger Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau 앫 Montagen 앫 Mobil-Bauzäune Verwaltung: Steinstraße 46–48, 64807 Dieburg 앫 sämtliche Zaunpfosten Betrieb: Darmstädter Straße 2–10 앫 sämtliche Drahtgeflechte Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61 www.draht-weissbaecker.de · info@draht-weissbaecker.de

Fleischwurst, Miniring mit Käse pro Stück 2,- € Frische Hähnchenunterkeulen, natur o. mariniert kg 6,95 € Genusswolke Gelees, versch. Sorten zum Käse/Fleisch, Soßen/Dressings 5,95 €

Rasenpflege auf Hochtouren: Während der Sommerpause wurden die Offenbacher Spielfelder für die kommende Saison fit gemacht. Das Foto entstand auf der Rosenhöhe: Besandung des dortigen Platzes. (Foto: p)

Hausener Straße 2 • 63165 Mühlheim-Lämmerspiel Tel. 06108 - 8 26 90 80 • www.die-neue-kueche-offenbach.de

y


Offenbach-Journal, 9. August 2013

Seite 3 O

Offenbach für Frauen urs min Grillk weitere Ter e und noch im August/Sept. en. Jetzt noch Plätze sichern & anruf

10. August - Einladung zur Grillparty can eat inklusive Cocktails, coole Musik & Fingerfood all you anrufen! jetzt ... se dkas Aben keine Eintritt nur 10 Euro

http://redking.de/grillkurse

.DE

RÖDERMARK - MESSENHÄUSER STR. 36 - TEL (06074) 48 52 622 - MO-FR 11-19h & SA 10-16 h

Sommer- u. Wintergärten – Fenster – Haustüren

Eigene Produktion und Montage

Indiefolk im Waggon „Binoculers“ auf der kleinsten Bühne Offenbach (ks) – Am Dienstag (13.) tritt die Band „Binoculers“ aus Hamburg ab 21 Uhr im Waggon am Kulturgleis auf. Die kleinste Bühne Offenbachs wird von „zauberhaftem Indiefolk“ beschallt werden. Das Fachmagazin „Rolling Stone“ lobt die Sängerin als eine, die mit leisem Indie-Folk, Popmusikminiaturen, Spieluhrmelodien und viel künstlerischer Fantasie die Zuhörer zu verzaubern weiß. Wenn Nadja Rüdebusch mit „Binoculers“

eines ihrer zahlreichen Konzerte spielt, werden manche von der Leichtigkeit beeindruckt sein, mit der sich Töne und perkussive Sounds als live erstellte Loops zu Songs verdichten. Unter anderem mit Gitarre, Gesang, Keyboards und Glo-ckenspiel entstehen Lieder, die andere aufgrund ihrer Klangfarben schätzen. Im Anschluss wird DJ Baron Samstag ausschließlich Musik von weiblichen Musikerinnen präsentieren. Der Eintritt ist wie immer frei.

Arbeitswelten im Fokus Tage der Industriekultur in Offenbach

Besuchen Sie unsere Ausstellung! Seligenstädter Grund 7 · 63150 Heusenstamm Tel. 06104 4088472 · www.harth-schneider.de

Erhalten Sie das Offenbach-Journal unregelmäßig? Vertrieb:

Tel.: 06106 - 28390-23 • Fax: 06106 - 28390-10

Offenbach (mi) – Dem Thema „Arbeitswelten: Arbeitskultur – Unternehmenskultur“ widmen sich die elften Tage der Industriekultur, die vom 13. bis 18. August in der ganzen Region veranstaltet werden. In Offenbach ist die Ausstellung „Unternehmenskulturen seit 1850 – Betriebe der RheinMain-Region zwischen Tradition und Wandel“ im Rathaus zu sehen. Eine Reihe von Veranstaltungen belichtet die Industriegeschichte Offenbachs. Täglich nach Einbruch der Dämmerung wird der EVOKran am Hafengelände illuminiert. Das Ledermuseum beteiligt sich mit Führungen zu Design, Gerbung und Veredelung von Leder und zur ehemaligen Gerberei Mayer. Um Schnupftabak, Eisenkunstguss und

Kutschenbau geht es in einer Führung im Haus der Stadtgeschichte. Auch die Firma Clou in Bieber-Waldhof öffnet ihre Tore zu einer Werksführung. An die Geschichte der Feuerzeugfabrik Myflam erinnert eine Ausstellung auf dem früheren Werksgelände. Der Künstler Ruben Talberg wird das Programm ebenso bereichern wie Open-Air-Vorführungen im Hafenkino und eine Filmvorführung im Waggon am Kulturgleis. Eine Bootstour führt am 17. August vom Hafen zum Alessa-Gelände. Am 18. August geht’s mit dem Rad entlang des Industriebahnwegs. Eine der beliebten „OFlovesU“-Touren widmet sich am 17. August der Geschichte des Hafens. Weitere Infos: www.krfrm.de.

Abkühlung und Entspannung beim Bad im Schultheis-Weiher: Bei den Offenbachern steht das Gewässer in der Sommersaison 2013 hoch im Kurs. (Foto: p)

Balance an heißen Tagen Leben und Leben lassen am Schultheis-Weiher Offenbach (kö) – Wetter, Wasserqualität und Liegewiese: Alles „passt“ in diesem Jahr. Im Mai, als Bürgermeister Peter Schneider die Badesaison am Schultheis-Weiher mit einem Sprung ins 14 Grad kalte Nass eröffnete, war im Hinblick auf den Sommer noch viel trotzig zur Schau gestellter Optimismus im Spiel. Mittlerweile gelten andere Vorzeichen.Heike Hollerbach, die Leiterin des Amtes für Umwelt, Energie und Klimaschutz, bilanziert nach sechs heißen Wochen am Stück: „In der Regel zählen wir bei Sonnenschein und hohen Temperaturen rund 2.000 Besucher pro Tag. Die Lust der Offenbacher, sich am Schultheis-Weiher zu erfreuen und zu erfrischen, ist spürbar. Obwohl nur zu Fuß und per Rad zu erreichen, deutet die große Zahl an, dass die Badegäste die außergewöhnliche Lage des Sees im Naturschutzgebiet schätzen.“

D

er Schultheis-Weiher, gelegen im Mainbogen vor den Toren der Stadtteile Bürgel und Rumpenheim, ist relativ klein und

flach. Deshalb muss streng auf eine Balance zwischen Badenutzung und Naturschutz geachtet werden. Merke: Ohne ein intaktes Ökosystem wäre

der Freizeitspaß nicht möglich. Deshalb heißt es im Offenbacher Nordosten: Geben und Nehmen, Leben und Leben lassen. In diesem Jahr präsentiert sich der Zugang aus Richtung Süden neu. Statt eines Geländers aus Stahlrohr laden Bänke und Holzpoller quasi in der ersten Reihe zum Sitzen und Verweilen ein. Wellenförmig aufgestellt, passen sie sich harmonisch in die Landschaft und Umgebung an. Die häufig gestellte Frage „Ist der See zum Baden freigegeben?“ konnte durchgängig mit „Ja“ beantwortet werden. Freilich: Die Akzeptanz der Regeln ist für eine dauerhaft naturverträgliche Nutzung ganz wichtig. Hollerbach betont: „Keine Hunde, keine Boote, keine Feiern, kein Füttern der Tiere, gegenseitige Rücksichtnahme – das ist schon das Wesentliche“. Viel Überzeugungsarbeit und ein Händchen im Umgang mit Menschen muss die Geländeaufsicht an den Tag legen, wenn beispielsweise ein Motorboot ins Wasser gelassen werden soll oder jemand mit einem Highspeed-Modell Trainingsrunden fahren möchte. Auch die Anfragen nach einem Mitternachts-Fotoworkshop mit Models oder nach Schwimmkursen für Hunde zeigen, welche Phantasien der See auslöst. Das Abwägen der Interessen von Mensch und Natur sei und bleibe die zentrale Herausforderung, erläutert Hollerbach und lobt das Personal. Ständige Wachsamkeit, oft bei deutlich über 30 Grad im Schatten: Das sei schon eine Herkulesaufgabe. Aktuelle Informationen über Wasserwerte und Temperaturen gibt es im Internet auf den Seiten von www.offenbach.de.


Seite 4 O

Offenbach-Journal, 9. August 2013

Theateressenz: Abos sichern Offenbach (mi) – Die neue „Theateressenz“-Spielzeit im Capitol startet am 15. September mit dem Stück „Woyzeck – ein musikalischer Fall“ frei nach dem Dramenfragment von Georg Büchner. Am 20. Oktober präsentiert das Theater für Niedersachsen das Musical „Zum Sterben schön“, eine romantische Komödie gepfeffert mit schwarzem Humor. Klassisches Unterhaltungstheater verspricht Goldonis Komödie „Der Diener zweier Herren“, das die Wuppertaler Bühnen am 16. Januar 2014 zeigen. Am 18. Februar folgt „Homo Faber“ nach dem Roman von Max Frisch mit der Badischen Landesbühne. Das Theater Bremen gastiert am 25. März mit „Buddenbrooks“ nach dem Roman von Thomas Mann. Den Abschluss bildet am 29. April das junge Ensemble der Württembergischen Landesbühne mit Friedrich Schillers „Die Jungfrau von Orleans“. An den beiden Sonntagen beginnt die Vorstellung um 18 Uhr (Einführung ab 17.15 Uhr), an den Werktagen ist Vorstellungsbeginn um 19.30 Uhr (Einführung: 18.45 Uhr). Spielzeit-Broschüren sind erhältlich im OF InfoCenter, Salzgässchen 1, in der Stadtbibliothek, im Rathaus oder im Kulturbüro, Telefon (069) 80652590, E-Mail: kulturbuero@offenbach.de. Auf der Website der Stadt ist das Programm unter www.offenbach.de/ theateressenz/ abrufbar. Abonnements gibt es noch bis zum 10. August im OF InfoCenter. Dauerkarten kosten in den Preisgruppen I 118, II 106 und III 84 Euro. Die Abo- beziehungsweise Eintrittskarte gilt gleichzeitig als RMV-Fahrschein.

Fränkische Gastlichkeit Gönnen Sie sich unbeschwerte Stunden in fränkischer Gemütlichkeit. Wir laden Sie ein dazu ins Hotel-Cafe Gerberhaus, ideal gelegen zwischen Spitalbastei und Plönlein. Als unsere Gäste erleben Sie den Charme eines historischen Hauses aus dem 16. Jhd. Nach strengen Auflagen renoviert, bietet die alte Gerberei heute ansprechende Gasträume und Fremdenzimmer mit allem Komfort (Bad, Dusche, WC, Telefon, Kabel-TV). Dies alles genießen Sie in romantischer Atmosphäre und ursprünglich fränkischem Stil, ideal zum Einkehren und Verweilen mit Familie oder Freunden.

Für Ihren Aufenthalt im Gerberhaus möchten wir Sie auf unsere Angebote hinweisen, wie z. B.

Romantik in Rothenburg mit 2 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer im Landhausstil inkl. exklusivem Frühstücksbuffet, 1 x Candlelight Diner, 1x Kutschfahrt ins Liebliche Taubertal, 1 x Führung mit dem Rothenburger Nachtwächter

199,- € pro Person im Doppelzimmer Mittelalter erleben 2 Übernachtungen im romantischen Doppelzimmer im Landhausstil mit exklusivem Frühstücksbuffet, 1 x „Geisterführung anno 1399”, 1 x Führung mit dem Rothenburger Nachwächter, 1 x RathausTurmbesichtigung, 1 x Einlaß in das Historienverließ

139,- € pro Person im Doppelzimmer Sprechen Sie uns an – wir gestalten Ihnen gerne auf Wunsch Ihre Tage in unserem Hause.

HOTEL

GERBERHAUS

Spitalgasse 25, 91541 Rothenburg ob der Tauber Telefon 09861 94900 • Fax 09861 86555 www.gerberhaus.rothenburg.de • EMail: gerberhaus@t-online.de


Seite 6 O

Offenbach-Journal, 9. August 2013

Veranstaltungskalender FR

9. AUGUST

Offenbach • Büsingpark, 20 Uhr, Lichterfest: Neue Philharmonie Frankfurt (11 €) • Hafen 2, 20 Uhr, Tailor Birds, 21 Uhr, Open Air-Kino: The Broken Circle (12 €), 23 Uhr, Paul Morgan & Gast (Eintritt frei) Langen • Neue Stadthalle, Terrasse, 21 Uhr, Georgi Mundrov, Roman Kuperschmidt - Klezmer (3. Sommerspiele; Eintritt frei) Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 20 Uhr, Max Mutzke (Restkarten: 21 - 30 €) • Maislabyrinth, Götz., Im Höchsten/Vor der Pforte, 20 Uhr, Dr. Bontempi’s Snake Oil Company (8 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, The Gents Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Der große Gatsby (7 €) Rödermark • Jazzkeller, O.-Ro., 20 Uhr, After hours - Jam Session (Eintritt frei) Rodgau • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Meike Garden, Piano (10/12 €) Mühlheim • Schanz, 20 Uhr, Session Darmstadt • An Sibin, 21.30 Uhr, Vinsted • RP, Kollegiengebäude, 21 Uhr, Bodecker & Neander: Follow Light (Residenzfestspiele; 16,60 - 32 €) • BüchnerBox (am Hbf), 10 - 13 u. 14 - 18 Uhr, Georg Büchner-Trainingslager - Poetry Camp, 13/20 Uhr, Lounge mit Unvorhersehbarem Frankfurt • Batschkapp, 19.30 Uhr, Devildriver (22,50 €)

Die Bestseller-Autoren Volker Klüpfel & Michael Kobr präsentieren am 10. August im Hanauer Amphitheater ihre Kluftinger-Show. (Foto: va) Vaahs, Amin Fallaha; ab 23 Uhr: Merkwürdiges Verhalten im Club: Union Halle, Frankfurt (26/34 €) • KJK Sandgasse, 21 Uhr, Kopfüber in die Nacht: DJ Woodstock (5 €) • BSC 1899, Eichwaldweg, 19 - 23 Uhr, Jo Solo - Irish Folk • afip, Ludwigstr. 112, 19 Uhr, Eva Moll, Mr. T. – Performance, Blues, Filmdreh („Even in the Cities“) • Hafen 2, 20 Uhr, Massenger, 21 Uhr, Open Air-Kino: Pina (8 €), 23 Uhr, Smile for a while (Eintritt frei) Langen • Lutherplatz, 20.30 Uhr, Eine kleine Stadtmusik: Musiker aus dem Juz (Eintritt frei) Mörfelden-Walldorf • KulturBahnhof, 20 Uhr, Viele Spinnweben halten auch einen Löwen fest – Literatur, Musik u. Kulinarisches aus Afrika (Benefiz; 15 €)

Raus aus den Schulden!

Schuldenbereinigungs-Verfahren für Privat und Gewerbe Schluss mit Vollstreckung und Pfändung · Schuldnerhilfe Hessen e.V. Geschäftsstellen Rhein-Main – Ffm + OF/Rodgau · Info-/Erstberatung kostenlos Beratung · Telefon 069 / 24 40 43 15 · www.schuldnerhilfehessen.de

• Commerzbank Arena, 19 Uhr, Roger Waters: The Wall live (81,07 - 236,30 €) • Das Bett, 21 Uhr, In The Nursery (15,30 €) • Frankfurt Art Bar, 20.45 Uhr, Friday Live Jazz (Eintritt frei) • Nachtleben, 21 Uhr, Anne Clark (27 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Barbarella (14 €) • Günthersburgpark, 18 Uhr, Bernd Gieseking: Finne dich selbst, 20 Uhr, Mark Gillespie & Tom Drost (Stoffel; Eintritt frei) Bad Homburg • Englische Kirche, 20 Uhr, Kay Hensley & Live Fire (Eintritt frei) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Les Misérables (7 €) Bensheim • Staatspark Fürstenlager, 20.30 Uhr, Los Dos y Compañeros (22 36,80 €) Hanau • Amphitheater, 19.30 Uhr, Ganes (30,10 €) Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Garcia Fons Worms • Jazz and Joy, Weckerlingplatz, 21.30 Uhr, Klaus Doldinger’s Passport (16/20 €)

SA

10. AUGUST

Offenbach • t-raum, 20 Uhr, Gut gegen Nordwind (13 €) • King Kamehameha Beach Club, Hafeninsel 2, 12 - 23 Uhr, Merkwürdiges Verhalten am Strand: Ricardo Villalobos, Loco Dice, Matthias Tanzmann, Dorian Paic, tiNI, Onur Özer, Butch, Robert Dietz, Adam Port, Markus Fix, Frank Lorber, Federico Molinari, Einzelkind, Meat, Alex Azary, Gabriel Le Mar, Manuel Schatz, Max

Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 20 Uhr, Helen Schneider (21 - 30 €) • Maislabyrinth, Götz., Im Höchsten/Vor der Pforte, 20 Uhr, Yann Loup Adam, Georgi Mundrov: Chansons D’Amour (8 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Duo Metronom-Music Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Django unchained (7 €) Rodgau • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Projekt Mimikry: Schneckenhaus (5/7 €) • Georg-Büchner-Schule, Jüg., 20 Uhr, Ein Haufe Leut: Mer waas es net, mer munkelt’s nur (12 €) Darmstadt • An Sibin, 21.30 Uhr, Payload • RP, Kollegiengebäude, 20.30 Uhr, Soneros de Verdad (Residenzfestspiele; 27,60 €) • BüchnerBox (am Hbf), 16 Uhr, Schule für Clown- u. Ensembletheater - Improvisation Frankfurt • Jazzkeller, 21 Uhr, Nanni Byl & Christoph Aupperle Band (12 €) • Nachtleben, 20 Uhr, David Pfeffer & Band (12/15 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Der Ring des Nibelungen (14 €) • Günthersburgpark, 18 Uhr, Severin Groebner: Servus Piefke, 20 Uhr, The Ugly Two & The Halfnaked Cowboy (Stoffel; Eintritt frei) • Papageno Theater, 19.30 Uhr, Die Fledermaus (21,50 - 24,50 €) Bad König • Freilichtbühne, 20 Uhr, Schürzis (18/21 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Ich, einfach unverbesserlich 2 (7 €) Bensheim • Staatspark Fürstenlager, 20.30

Uhr, The Kiss Tribute Band (22 36,80 €) Hanau • Amphitheater, 20 Uhr, Klüpfel & Kobr: Kluftinger - Die Show (27,05 - 31,65 €) Seeheim-Jugenheim • Freilichtbühne, 20.45 Uhr, Clajo Herrmann: Älter werden, ohne den Unmut zu verlieren (16/19 €) Worms • ab 14 Uhr, Jazz and Joy: Trio & The Voice Project, Eva Mayerhofer & Band; Lebiderya, Bebelaar, Joos, Lenz, Stereoswitch, Squared Circles, Chris Cosmo, Deja-vu, El Ville Blues Band, Club des Belugas Quartet, Shantel & Bucovina Club Orkestar. Michael Wollny Trio, Nias, Erik Truffaz Quartet, Jazzanova feat. Paul Randolph, Max Herre, Leslie Clio (16/20 €)

SO

11. AUGUST

Offenbach • Haus der Stadtgeschichte, 14 Uhr, Unterwegs mit der Knochemiehl. Die Straßenbahnlinie zwischen Offenbach und Frankfurt – Vortrag • Hafen 2, 18 Uhr, Half Moon Run (10 €) Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 11 Uhr, Ulrike Neradt & Best Age Band (16 €), 19 Uhr, Opera Classica Europa: Aida (30 - 48 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Smiley Garfield Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Die Köchin und der Präsident (7 €) Heusenstamm • St. Cäcilia, 18 Uhr, Erika Weber, Sopran, Dorothea Baumann, Orgel - Purcell, Schütz, Vivaldi... (Spende) Mühlheim • St. Markus, 18 Uhr, Albert Schönberger, Orgel, Renate Kehr, Flöte - Kuhnau, Couperion, Bach... Darmstadt • Park Alice-Hospital, 11 Uhr, Steffen Schütz, Uli Partheil, Tilman Bruno (Eintritt frei) • Universitäts- und Landesbibliothek, 20.30 Uhr, Konzertchor Darmstadt, Beethoven Akademie Orchester Krakau, Solisten: Carmina Burana, Orbe Rotundo (Resi-

denzfestspiele; 19,90 - 50,70 € • Oetinger Villa, 11 Uhr, Hangoverbrunch: Somewhere Safe, White Boy Problems Frankfurt • Museum f. Angewandte Kunst, Jazz im Museumspark, 11 Uhr, Andy Emler MegaOctet (10,90/12 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Dreimillionen, Herr Fuchs, Elfmorgen (5,50/6,50 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Der Ring des Nibelungen (14 €) • Günthersburgpark, 18 Uhr, Allsterne (Stoffel-Finale; Eintritt frei) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Nachtzug nach Lissabon (7 €) Eppertshausen • Thomashütte, 14 Uhr, Kevin Henderson - Country, Oldies Hanau • Amphitheater, 19 Uhr, Heino & Band (34,70 €) Worms • ab 12 Uhr, Jazz and Joy: Phoenix Foundation, Bleu, Soul-On, Viva Creole, Mine, Pascal Schumacher Quartet, Flow Motion, Jonathan Kluth, Les Primitifs, Wallis Bird, Henri Texier Hope Quartet, We Invented Paris, Get The Cat, Saint Lu, Charles Pasi, Medeski, Martin & Wood, Fred Wesley & The New JB’s, Gabriela Mendes (16/20 €)

MO

12. AUGUST

Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Big T Frankfurt • Batschkapp, 20 Uhr, Killswitch Engage (23,50 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Hamlet (14 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Die Unfassbaren (7 €) Heppenheim • Theater im Kurmainzer Amtshof, 19.30 Uhr, The Glenn Miller Orchestra (26 - 39 €)

DI

13. AUGUST

Offenbach • Clou-Lackfabrik, Otto-Scheugenpflug-Str. 2, 14 Uhr, Tradition und Moderne unter einem Dach -

Merkwürdiges Verhalten am Strand ist am 10. August im King Kamehameha Beach Club in Offenbach zu beobachten.

Führung (Anm.: 069/8207247) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Medium Swingtett Dietzenbach • TheSA, Schäfergasse 22, 15.30 Uhr, Pettersson & Findus (5 - 8 €) Rödermark • Neue Lichtspiele, 20 Uhr, Film des Monats: Das Leben ist nichts für Feiglinge (7 €) Frankfurt • Batschkapp, 20 Uhr, Haujobb, iVardenspehre, Front Line Assembly (21/26 €) • Frankfurt Art Bar, 20.45 Uhr, Thomas Schilling & Friends (Eintritt frei) • Weltmusik im Palmengarten, 19.30 Uhr, Ben Zabo (14,20/16 €) • Goethehaus, 19 Uhr, Pleyel Quartett: Mozart in Frankfurt (16 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Moulin Rouge (14 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Adieu Paris (7 €) Heidelberg • Halle 02, 21 Uhr, God Sized, Monster Magnet Heppenheim • Theater im Kurmainzer Amtshof, 19.30 Uhr, Barbara Krabbe & Band: La vie, l’amour (26 - 39 €)

MI

14. AUGUST

Offenbach • Talberg-Museum, Ludwigstr. 151, 19 Uhr, Moderne Kunst in ehemaliger Schreinerei - Führung • Hafen 2, 21 Uhr, Open Air-Kino: Das Glück der großen Dinge (6 €) Dreieich • Hansen Werbetechnik, PhilippReis-Str. 9 - 11, 16 Uhr, Bunte Bilder, bunte Schilder - Werbetechnik selbst gestalten - Führung (Anm.: 06103/994863) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, The Gypsys Light Heusenstamm • Schlosshof, Bannturm, 19.30 Uhr, Musikakademie Lier/Malle: Jazz We Can (Eintritt frei) Mühlheim • St. Markus, 19.30 Uhr, Back To The Roots (Hofsommer; Eintritt frei) Darmstadt • BüchnerBox (am Hbf), 19 Uhr, Singstunde mit Picknick: Frankfurter Beschwerdechor Frankfurt • Jazzkeller, 21 Uhr, The Easy Way Plus! (12 €) • Rest. Feldbergblick, 19 Uhr, Thomas Pabst (Rödermark) - Tanzu. Unterhaltungsmusik • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Moulin Rouge (14 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Alles eine Frage der Zeit (7 €) Wiesbaden • Schlachthof, 21 Uhr, Orange Goblin, Bushfire (15/18 €)

DO

15. AUGUST

Offenbach • Waldschwimmbad, 20 Uhr, Live am Pool: Let’s Fats (Oldie Club) • Ledermuseum, 16.30 Uhr, Offenb. Lederwaren - Firmen in Familienbesitz u. internationale Holdings - Führung (5 €) • Talberg-Museum, Ludwigstr. 151, 19 Uhr, Moderne Kunst in ehemaliger Schreinerei - Führung • Hafen 2, 21 Uhr, Open Air-Kino: Eins, Zwei, Drei (6 €) • Hafen 2, 21 Uhr, Open Air-Kino: Eins, Zwei, Drei (8 €) Dreieich • Hansen Werbetechnik, PhilippReis-Str. 9 - 11, 16 Uhr, Bunte Bilder... (siehe 14.8.) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Wonderfrolleins Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Wie beim ersten Mal (7 €)

AUSSTELLUNGEN  NEU-ISENBURG: GangArt: Fr., 16.8., 18.30 Uhr, Buchhandlung Leander, Vorstellung der Artothek, Lesung satirischer Texte; Sa., 17.8., 11 Uhr, Stadtgalerie, Schulstr. 1, Start des GalerienRundgangs: Ateliers Ehret, Krahn, Diakont, Mohilo, von Juterzenka, Galerie Vermann Tiberius, Identity Art, Stadtmuseum; 16 Uhr, Musik-, Klang- und Tanz-Performance  OFFENBACH: Der rote Faden, Texte, Bilder, Spuren v. Kerstin Reimers, im t-raum, Wilhelmstr. 13, an Spieltagen ab 19 Uhr. Eröffnung Fr., 16.8., 19 Uhr • Produktionsabläufe bei der Herstellung von Feuerzeugen, 15. - 18.8. bei Mylflam, Fichtestr. 15, Do., Fr. u. So. 12 - 18, Sa. 12 - 20 Uhr • Radu Rosetti, Skulpturen, bis 1.9. im Deutschen Ledermuseum, Frankfurter Str. 86, so. - fr. 10 - 17, sa. 10 - 22 Uhr. Eröffnung Fr., 16.8., 17 Uhr • Alexander Dettmer: Painting To Remember - zerstörte deutsche Synagogen, bis 11.8. im Haus der Stadtgeschichte, Herrnstr. 61, di., do. u. fr. 10 - 17, mi. 14 - 19, sa. u. so. 11 - 16 Uhr  DARMSTADT: Spuren Büchners im Protest der Gegenwart, bis 16.8. in der BüchnerBox, Grünfläche zwischen Hbf u. Rheinstr., tägl. ab 12 Uhr. Vernissage Di., 13.8., 19 Uhr, Finissage Fr., 16 Uhr, 20 Uhr • Klaus Hack, Holzskulpturen, u. Malerei v. Gabi Streile u. Werner Schmidt, bis 11.8. in der Galerie Netuschil, Schleiermacherstr. 8, di. - fr. 14.30 - 19, sa. 10 - 14 Uhr • Herbert Joos - Neue Bilder, bis 15.8. in der Galerie im Jazzinstitut, Bessunger Str. 88d, mo. u. do. 10 - 17, di. 10 - 20, fr. 10 - 14 Uhr (Eintritt frei; weitere Arbeiten im Keller unter dem Kavaliershaus)  FRANKFURT: Farben der Heiligkeit. Meisterwerke der Ikonenkunst aus dem Andrej-Rubljow-Museum in Moskau, bis 11.8. im Ikonen-Museum, Brückenstr. 3 - 7, di. u. do. - sa. 10 17 Uhr, mi. 10 - 20 Uhr (12. - 20.8. geschlossen) • John F. Kennedy in Hessen 1963/2013, bis 15.8. in den Römerhallen, tägl. 10 - 20 Uhr

Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Offener Lesenachmittag (Eintritt frei) Frankfurt • Das Bett, 20.30 Uhr, Doctor Krapula (10,90 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Juliana Da Silva e Amigos do Brasil (15 €) • Jazz im Palmengarten, 19.30 Uhr, Anke Helfrich Quartett (10 €) • Odeon, 22 Uhr, Fun FraternitySommerparty: Lexx (3 - 5 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Faust (14 €) • Schirn, 20 Uhr, Art after Work: Roxy Music Picture Show (Anm.: 069/605098-200; 15 €) Aschaffenburg • Festplatz, 14.30 Uhr, Afrika Karibik Festival: Kingseyes, Maxim, Die Orsons, Irie Révoltés... (12,50 €) Bensheim • Musiktheater Rex, 20.30 Uhr, Lime House Lizzy Weiterstadt • Braunshardter Tännchen, 37. Open Air Filmfest, 20 Uhr, Naked Feen, 21.30 Uhr, Kurzfilmprogramm (Eintritt frei) Wiesbaden • Schlachthof, 21 Uhr, Funeral For A Friend, Parachutes (17/22 €)

FR

16. AUGUST

Offenbach • Traveller, Kolpingstr. 18, 10 Uhr, Arbeits- und Unternehmenskultur in einem lederverarbeitenden Betrieb - Führung (Anm: 06108/990885) • Hafen 2, 20 Uhr, Francesca Lago, 21 Uhr, Open Air-Kino: Ganz oder gar nicht (8 €), 23 Uhr, Julia Wahl, Guido Stazinski (Eintritt frei) • Waggon am Kulturgleis, 21 Uhr, Open Air-Kino: Sunrise - Stummfilm mit Livemusik Langen • Neue Stadthalle, Terrasse, 21 Uhr, Tiger Tango (3. Sommerspiele; Eintritt frei) Dreieich • Maislabyrinth, Götz., Im Höchsten/Vor der Pforte, 20 Uhr, Hanne F. Juritz, Mika Degaita, Heinz Hepp: Büchner zum 200. (8 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Euro Tops Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Lincoln (7 €) Heusenstamm • Bad, 20.45 Uhr, Open Air-Kino:

Schlussmacher (5 €) • Sammlungsdepot des Frankfurter Museums für Kommunikation, Philipp-Reis-Str. 4-8, 14 Uhr, Ein Blick hinter die Kulissen (Anm.: 06104/4977210; 5 €) Rödermark • DokuZentrum T&N, Ober Rodener Str. 5a, 18.30 Uhr, Hundert Jahre Industriegeschichte - vom Hutstoffwerk zum Telefonbau Führung (Anm.: 06074/4827616) Mühlheim • Schanz, 20 Uhr, Charly & Herr Künstler/Nico Brettscheider • Artificial Family, Am Grünen See, Dieteshm., 19 Uhr, 21. Steinbruchfestival: Die Traktor, Strassenjungs, Zeltinger Band (13/16) Darmstadt • An Sibin, 21.30 Uhr, Best of Newcomer Band Contest Vol. 2 • Carree-Piazza, 20.30 Uhr, 20. Just For Fun Straßentheaterfestival: Theater Irrwisch (Eintritt frei) Frankfurt • Frankfurt Art Bar, 20.45 Uhr, Friday Live Jazz (Eintritt frei) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Der Sturm (14 €) • Untermainkai, 19 - 4 Uhr, Hausboat: Stereohaunts, John Roman, Peter Wittner, Nisse Nilson, Heiko MSO, Max Buchalik (15/18 €) Aschaffenburg • Festplatz, 16.30 Uhr, Afrika Karibik Festival: Patrice, Frittenbude, EES, Ganjaman feat. Yah Meek feat. Uwe Banton & Band... (21,70 €) Beerfelden • Marbachstausee, 13 Uhr, Sound of the Forest Festival (27,60 €) Groß-Gerau • Schloss Dornberg, 18 Uhr, Bees Denäwe, Axel S., Andrea Engler, Slampampers (Eintritt frei), 20.30 Uhr, BüchnerBühne Riedstadt: Tartuffe (12,20/15 €) Hanau • Amphitheater, 19 Uhr, Estonian National Symphony Orchestra Glinka, Tschaikowsky, RimskijKorsakow (18 - 58 €) Rothenberg/Odw. • Finkenbach-Festival, 19 Uhr, Damo Suzuki, Rockformation Diskokugel, Ton Steine Scherben, Lance Lopez, Lover 303 (2 Tage: 38,70 €) Weiterstadt • 37. Open Air Filmfest, Bolzplatz, 13 Uhr, Kurzfilmprogramm, 18.30 Uhr, Kurzfilm Poetry Slam; Braunshardter Tännchen, 20 Uhr, Besidos, 21.30 Uhr, Kurzfilmprogramm (Eintritt frei)


Offenbach-Journal, 9. August 2013

Seite 7 O

Immobilienmarkt Angebote

„Haus im Hausâ€? 5-Zi.-ETW mit Garten in Langen In einem auĂ&#x;ergewĂśhnlich gestalteten 3-FH entsteht diese 152 m² groĂ&#x;e ETW in kinderfreundlicher Spitzenlage. Die hochwertige Ausstattung mit FuĂ&#x;bodenheizung und ParkettbĂśden wird Sie begeistern! FĂźr â‚Ź 419.000,- ohne zusätzl. Maklerprovision, eine Traumwohnung fĂźr Sie und Ihre Familie.

Dietzenbach - Steinberg Traumhafte 2-Zi.-Penthouse-Wohnung in einer äuĂ&#x;erst gepflegten Anlage. GenieĂ&#x;en Sie 76 m² Nettowohnfläche top ausgestattet mit Laminatboden, EBK, elektrischen Jalousien, Designerbad und herrlicher Dachterrasse, die zum Sonnenbaden einlädt. FĂźr â‚Ź 180.000,- und der MĂśglichkeit, bis zu 3 Tiefgaragenplätze zusätzlich zu erwerben ein echtes Wohnjuwel. Wer ist der Schnellste?

Hochkarätige 3-Zi.-ETW in Langen-Steinberg 145 m² feinste Wfl., 2008 aufwendig und edel renoviert mit Parkett- und FliesenbĂśden, traumhaftem Bad mit FuĂ&#x;bodenheizung, Kaminofen, Erker, Aufzug, beste Bauqualität, fĂźr â‚Ź 345.000,- inkl. EBK ein auĂ&#x;ergewĂśhnliches Angebot!

Achtung Altbaufans! Denkmalgeschßtztes Wohn- und/oder Bßrohaus in Dietzenbach-Altstadt Herrliche 247 m² Wohn- oder Bßrofläche warten auf einen neuen Besitzer. In ruhiger Altstadtlage kÜnnen Sie ihren Traum von einem repräsent. Bßrohaus o. der Kombination von Wohnen und Arbeiten verwirklichen. Herrliche Sandsteinfassaden hohe Decken, OriginalElemente wie Haustßr und Innentreppe, sowie der uneinsehbare Innenhof werden Sie begeistern. Fßr ₏ 298.000.- inkl. Nebengebäude u. Garage erwerben Sie das besondere Ambiente. Achtung: Hochinteressante AbschreibungsmÜglichk. da Denkmalschutz.

Dreieich – Dreieichenhain Waldrandlage In absoluter Bestlage auf einem 616 m² gr. SĂźdwestgrundstĂźck steht dieses charmante, freistehende EFH mit 151 m² Wfl. Das groĂ&#x;zĂźgige Wohn-/Esszimmer, das Echtholzparkett, die MĂśglichkeit, das Dach auszubauen und einen offenen Kamin anzuschlieĂ&#x;en sowie der herrliche Garten sind die besonderen Merkmale dieser Immobilie. FĂźr â‚Ź 595.000,- erwerben Sie ein besonderes Ambiente.

Neu-Isenburg – Altstadt Diese traumhafte, lichtdurchflutete 3Zimmer-Dachgeschosswohnung wird Sie begeistern. 100 m² Wfl. mit hohen Decken und viel Glas ideal fĂźr 2 Personen aufgeteilt mit herrlicher EBK und Westbalkon prägen dieses Wohnjuwel. Die einzigartige Lage bietet Ihnen in FuĂ&#x;nähe alle MĂśglichkeiten. Kurzum: das perfekte Domizil fĂźr Junge und Junggebliebene. FĂźr â‚Ź 279.000,- inkl. PKW-Stellplatz werden Sie neuer Besitzer und kĂśnnen sofort einziehen.

RĂśdermark-Waldacker Herrliches 2-Fam.-Haus in Spitzen Lage Auf einem 522 m² groĂ&#x;en GrundstĂźck steht dieses hochwertige Anwesen mit 2 separaten Wohnungen von je 125 m². Weitere 100 m² im Soutterrain geben Ihnen weitere MĂśglichkeiten. Das Ganze in Top-Zustand. FĂźr â‚Ź 598.000,inkl. vieler liebenswerter Details eine seltene Gelegenheit.

Neu-Isenburg – Zeppelinheim Neubau – Erstbezug In herrlicher Lage entsteht ein modernes, groĂ&#x;zĂźgiges Doppelhaus auf einem schĂśnen 446 m² groĂ&#x;en Grd. Planen Sie Ihr eigenes Haus! 160 m² Wfl. und ein ausgebautes DG, steht Ihnen zur VerfĂźgung. Erstklassige Bausubstanz und eine tolle Lage, erwartet Sie. FĂźr â‚Ź 450.000,- wird Ihr Wohntraum wahr!

Dreieich-Buchschlag Herrliche 3-Zi.-DG-ETW in Spitzen-Lage 75 m² Wfl., 1. OG in 3-Fam.-Haus, mit Gartennutzung, kein Balkon, DielenbÜden, neueres Bad, EBK, sofort frei, fßr nur ₏ 169.000,- eine seltene Gelegenheit. Ansehen und Zugreifen!

Neu-Isenburg – Westend WunderschÜne Doppelhaushälfte auf einem 445 m² Sßdwestgrundstßck. Dieses Haus wird Ihr Herz hÜher schlagen lassen, 115 m² perfekt aufgeteilt inkl. des ausgebauten DG, ParkettbÜden, EBK und die MÜglichkeit zu erweitern erwarten Sie. Fßr ₏ 370.000,- inkl. Garage ein tolles Angebot.

Vermietungen

Gesuche

Die Umzugmacher

• Nah - Fern - Ausland • Firmen - Bßro - Umzßge • Kßchenumbau - Lagerung

Toscana-Flair in MĂśrfelden-Walldorf Dieses auĂ&#x;ergewĂśhnliche Anwesen wird Sie begeistern! 200 m² Wfl. im Jahr 2002 erweitert und komplett saniert, inkl. 2 Bäder, groĂ&#x;er Wohn-Essbereich (70 m²) und ein separates Atelier, erwarten Sie. Bei dem traumhaften 520 m² groĂ&#x;en GRD, fĂźhlen Sie sich in die Toskana versetzt. FĂźr â‚Ź 489.000,- sollten Sie nicht zĂśgern!

Dreieich – Sprendlingen Ruhig gelegenes, charmantes Reihenmittelhaus, top renoviert mit herrlichem Garten und ausgebautem DachgeschoĂ&#x;. 115m² Wfl. erwarten Sie. Parkett- und FlieĂ&#x;enbĂśden, groĂ&#x;es Tageslichtbad, Wintergarten, neue Pelletheizung mit Solar und neuere Fenster sind nur einige Merkmale dieser Immobilie. FĂźr â‚Ź 350.000,- inkl. moderner EBK sollten Sie nicht zĂśgern.

Hochwertige DG-Maisonette ETW in Dietzenbach-Steinberg 123 m² feinste Wfl., Parkettboden, traumhafte Dachterrasse, Tageslichtbad und Gäste-WC, frei Frßhjahr 2014 fßr ₏ 265.000,- inkl. TG ein klasse Angebot.

Sie wissen wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten mĂśchte?

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

Sie wollen verkaufen und/oder vermieten?

06103 - 24010

K A P I TA L A N L A G E Mehrfamilien-Haus bis ca.10 WE, Dreieich-Gebiet, Langen, Egelsbach gesucht – Bonität sicher! GERLACH IMMOBILIEN 06102-23779

WunderschĂśnes EFH mit Schwimmhalle in Dietzenbach Im beliebten Westend steht dieses Anwesen mit 198 m² Wfl. auf Ăźber 900 m² GrundstĂźck. Der groĂ&#x;zĂźgige GrundriĂ&#x; mit Kaminzimmer, 3 Bädern, Einbauschränken und natĂźrlich der Schwimmhalle wird Sie begeistern. FĂźr nur â‚Ź 398.000,- inkl. Garage werden Sie stolzer Besitzer.

Fßr jede erfolgreiche Vermittlung Häuser und Wohnungen vermietet / verkauft Justus Immobilien Tel. 06103 290 32 65

Wir suchen fĂźr unsere Kunden Häuser, Wohnungen und GrundstĂźcke, ProfiConcept GmbH ☎ 0 61 03 / 38 80 10 Herr FaĂ&#x;

zahlen wir Ihnen bis zu ₏500,Nähere Information unter 06103-38 8010 oder www.proficoncept-gmbh.de Profi Concept GmbH • Ihr Immobilienmakler im Rhein-Main-Gebiet

Gew. Angebote

Suchen z. Kauf/Miete fĂźr unsere Kunden Whg. + Häuser, Raum Langen/Umgebung. www.k3-immobilien.de ☎ 0 61 03 / 94 00 25

Einfach himmlisch

Genau das richtige fßr Sie! Neu-Isenburg: SchÜne, barrierefreie 2Zi.-ETW m. 65m² Wfl.* EBK* Aufzug* Balkon* Tiefgarage! ₏ 149.000

Beste Immobilieninvestition! Dreieich: 4-Zi.-Maisonetten-Wohnung m. 160m² Wfl.* EBK* Sßd-Balkon* Terrasse* Garage* in ruhiger Lage! ₏ 365.000

Ruhig und zentral! Langen: Freistehender, top gepflegter Altbau m. Ausbaureserve* 106m² Wfl.* 454m² Grdst.* Terr.&Stellpl.! ₏ 349.000

Zu jeder Zeit ein Paradies!

Garagen

Langen: Top gepflegte 3-Zi.-ETW m. 85m² Wfl.* EBK* TGL-Bad* Balkon* in ruhiger Lage! ₏ 170.000

Direkt am Naturschutzgebiet! Dietzenbach: Wunderbares EFH m. 229m² Wfl.* 616m² Grdst.* EBK* off. Kamin* Balkon* Garage! ₏ 550.000

Beeindruckende 33 m² groĂ&#x; ist das Wohnzimmer mit seinen raumhohen Fenstern. FĂźr die gemĂźtlichen Stunden steht der offene Kamin bereit. Nach Ihrem Geschmack statten wir das Bad aus. An das Fenster hat der Architekt schon gedacht. Genau wie an GästeWC und Abstellraum. Die drei Schlafräume sind geradlinig geschnitten. So wird das Einrichten bequem. FĂźr â‚Ź 315.000 werden Sie EigentĂźmer in Frankfurt. An der Lindenallee lautet Ihre neue Adresse. Von hier sind es nur wenige Minuten zum S-Bahnhof. Rufen Sie an.

Dietmar BĂźcher SchlĂźsselfertiges Bauen 65510 Idstein

GrundstĂźcke

www.dietmar-buecher.de

☎ 0 61 26/5 88 -120

Bekanntmachungen Geld macht nicht glĂźcklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 ¡ BLZ: 370 205 00 ¡ DRK.de

Amtsgericht Langen

Amtsgericht Langen

Kein Portal verbraucherfreundlich Stromtarifrechner unter der „test“-Lupe (DZ/sw) – Kein Vergleichsportal fĂźr Stromtarife ist verbraucherfreundlich. Bei einem Test der Stiftung Warentest sind die Portale bestenfalls „befriedigend“, vier von zehn Tarifrechnern sind „ausreichend“, eins ist sogar „mangelhaft“. Hauptkritikpunkt der Tester: Wer sich nicht auskennt und die Voreinstellungen nicht ändert, landet bei verbraucherunfreundlichen Tarifen mit Vorkasse, undurchsichtiger Preisgestaltung oder langen

�-HGHUJLEWZDVHUNDQQ´ 8QWHUVW W]HQDXFK6LHHLQHGHU JU|‰WHQVR]LDOHQ%HZHJXQJHQ XQVHUHU=HLW

Engagieren Sie sich als ehrenamtliche/r Helfer/in. www.langener-tafel.de (0DLOLQIR#ODQJHQHUWDIHOGH THOHIRQ - 

Anschlusslaufzeiten. Das versprochene Sparpotenzial von bis zu 1.000 Euro fĂźr den Wechsel des Stromanbieters ist zudem unrealistisch. Bei Vergleichsportalen wie Verivox, Check24 oder Toptarif muss der Suchende Häkchen weg- oder hinzuklicken, unverständliche Erklärungen lesen und teilweise erst einmal finden. Kennt er sich mit den Fallstricken nicht aus, läuft er Gefahr, in die Fänge von Anbietern mit unseriĂśsen Geschäftsgebaren zu geraten. Den besten Schutz vor Bauernfängerei bieten Energieverbraucherportal und Hauspilot. Wer hier mit den voreingestellten Filtern auf die Suche geht, findet auf den ersten zehn Plätzen Ăźberwiegend bis ausschlieĂ&#x;lich faire Tarife, allerdings sind hier Preise oder Tarife wenig transparent dargestellt. Ein direkter Wechsel ist Ăźber Energieverbraucher-

7 K 24/12 7 K 46/12

portal nicht mĂśglich, bei Hauspilot kostet er bis zu 45 Euro. Bei den anderen Portalen ist der Wechsel kostenlos. Ein fairer Tarif zeichnet sich unter anderem durch eine mĂśglichst umfassende Preisgarantie, eine monatliche Zahlweise und eine kurze KĂźndigungsfrist zum Ende der ersten Laufzeit aus. Beim Wechsel vom Basistarif des Ăśrtlichen Grundversorgers in einen anderen Tarif ist im Schnitt eine Ersparnis von 10 bis 20 Prozent drin. Ein Drei-Personen-Haushalt spart mit einem fairen Tarif in Berlin derzeit bis zu 140 Euro pro Jahr, in Mainz knapp 240 Euro. Welche fairen Stromanbieter in drei Musterstädten am gĂźnstigsten sind, hat die Stiftung Warentest auf www. test.de/stromtarifrechner verĂśffentlicht. Dort findet sich auch der vollständige Test aus der Zeitschrift „test“.

Zwangsversteigerung zum Zwecke der Zwangsvollstreckung.

Zwangsversteigerung zum Zwecke der Zwangsvollstreckung. Folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Langen, Blatt 20871 und 21055 laut Gutachten: 3-Zimmer-ETW im Erdgeschoss mit ca. 67 qm Wohnfläche nebst Abstellraum im Keller und Duplexstellplatz, soll am Donnerstag, den 29.08.2013 um 10.00 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmerstr. 29, Saal B, zum Zwecke der Zwangsvollstreckung versteigert werden. Der Verkehrswert wurde gemäĂ&#x; § 74 a ZVG festgesetzt auf a) 102.000,- â‚Ź Wohnung b) 5.000,- â‚Ź Stellplatz.

Folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Sprendlingen, Blatt 13448 laut Gutachten: freistehendes Einfamilienwohnhaus in der Liebknechtstr. 66 A mit ca. 180 qm Wohnfläche mit Miteigentumsanteilen an zwei privaten Verkehrsflächen, GrundstĂźcksgrĂśĂ&#x;e 267 qm, soll am Donnerstag, den 22.08.2013 um 10.00 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmerstr. 29, Saal B, zum Zwecke der Zwangsvollstreckung versteigert werden. Der Verkehrswert wurde gemäĂ&#x; § 74 a ZVG festgesetzt auf insgesamt 418.250,- â‚Ź.

Baujahr des Hauses: geschätzt 1997.

Baujahr des Hauses: um 2003.

Bieter mĂźssen damit rechnen, dass sie in HĂśhe von 10 % des Verkehrswertes Sicherheit zu leisten haben.

Bieter mĂźssen damit rechnen, dass sie in HĂśhe von 10 % des Verkehrswertes Sicherheit zu leisten haben.

Die Sicherheit kann geleistet werden durch:

Die Sicherheit kann geleistet werden durch:

Verrechnungsschecks, ausgestellt durch inländische Kreditinstitute oder Bundesbankschecks (beide frĂźhestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt), BankbĂźrgschaften und rechtzeitige Ăœberweisung auf das Konto der Gerichtskasse Darmstadt, Kto. Nr. 1006048, bei der Landesbank Hessen-ThĂźringen, BLZ 500 500 00, unter Angabe des Kassenzeichens 14130901123.

Verrechnungsschecks, ausgestellt durch inländische Kreditinstitute oder Bundesbankschecks (beide frĂźhestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt), BankbĂźrgschaften und rechtzeitige Ăœberweisung auf das Konto der Gerichtskasse Darmstadt, Kto. Nr. 1006048, bei der Landesbank Hessen-ThĂźringen, BLZ 500 500 00, unter Angabe des Kassenzeichens 14250701120.

Das Kassenzeichen gilt nur fĂźr dieses Verfahren und darf nicht fĂźr die Zahlung von Sicherheitsleistungen in anderen Zwangsversteigerungsverfahren verwendet werden.

Das Kassenzeichen gilt nur fĂźr dieses Verfahren und darf nicht fĂźr die Zahlung von Sicherheitsleistungen in anderen Zwangsversteigerungsverfahren verwendet werden.

Auf die Bekanntmachung im ZVG Portal unter www.zvg-portal.de wird verwiesen.

Auf die Bekanntmachung im ZVG Portal unter www.zvg-portal.de wird verwiesen.

Langen, 01.08.2013

Langen, 06.08.2013

- Amtsgericht -

- Amtsgericht -


Seite 8 O

Offenbach-Journal, 9. August 2013

Stellenmarkt Angebote Wir stellen ab sofort ein:

Maler / Lackierer (m/w)

Malermeister

zur Unterstützung unseres jungen Teams. Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Maler/ Lackierer sowie einen Führerschein der Klasse 3 besitzen, motiviert sind und über eine ausreichende Berufserfahrung verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

STROH Malermeister • Fahrgasse 25 • 63303 Dreieichenhain Tel. 0 61 03 - 8 46 60 • info@malerstroh.de •www.malerstroh.de

Lymphdrainagetherapeutin sofort zur Aushilfe, Urlaubsvertretung und Vertretung im Krankheitsfall gesucht. Tel.: 0 61 02 / 800 222 oder 01 74 / 3 23 32 74

Wir suchen ab sofort auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis

10 Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w) Staplerfahrer (m/w), mit Schein 15 Handelspacker (m/w) in Schichtbetrieb

Wingertstr. 1 63303 Sprendlingen Gesuche

ALPHA INDUSTRIES

Wenn Sie über einschlägige Qualifikationen verfügen, mehrjährige Berufserfahrung haben, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorweisen können und MS-Office-Kenntnisse mitbringen, dann machen Sie den Erfolg der Marke Alpha Industries zu Ihrem. Bewerbungen bitte nur schriftlich mit Lichtbild an:

ALPHA

– Abgeschlossene Schul-/Berufsausbildung – Polizeiliches Führungszeugnis – Gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung – Bereitschaft zur Schichtarbeit – Gute Deutschkenntnisse – Englisch Grundkenntnisse – Absolute Zuverlässigkeit

www.wurst-dey.de Tel.: 0160/95737842

Alpha hat das Label, das modebewusste junge Menschen begeistert. Wir suchen Sie als interessierte/n und hochmotivierte/n

für unsere Auftragsabwicklung (ganztags)

Als Luftsicherheitsassistent/in tragen Sie die Verantwortung bei der Kontrolle der Flugzeuge, des Reise- und Handgepäcks sowie der Fluggäste. Sie erfüllen folgende Anforderungen:

mit Erfahrung in Zubereitung Mittagstisch und Catering.

Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de

kaufmännische/n Angestellte/n Nutzen Sie Ihre Chance!

Fleischerei-Fachverkäufer/in

ALPHA INDUSTRIES GmbH & Co. KG z. Hd. Bettina Bielaczek, Gravenbruchring 77-81, 63263 Neu-Isenburg Tel. 0 61 02 / 7 76 00, E-Mail: office@alphaindustries.de

Berufliche Zukunft für 12 Jugendliche

Die ausgeschriebene Stelle ist als Vermittlung zur Festanstellung vorgesehen. Frankfurter Str. 1, 63065 Offenbach Telefon: 069 / 809086-0 Mail: offenbach@arwa.de

Impressum

Bio-Rad sucht für ihre Tochterunternehmung Bio-Rad Medical Diagnostics in Dreieich eine/n

Lagermitarbeiter (w/m)

Das Offenbach-Journal erscheint immer freitags.

Ihre Aufgaben: • Waren aus Produktion gemäß Standardvorschriften einlagern • Auffüllen der Rüstplätze aus den Nebenlagern • Kommissionieren der Kundenbestellungen (intern, national sowie international) • Bereitgestellte Ware nach Vorschrift transportgerecht verpacken • Versorgung der internen Bereiche mit Material • Durchführung der Kontroll- und Wartungsarbeiten an allen Arbeitsgeräten im Lager • Durchführung der jährlichen Inventur • Beladen von LKW’s, Kleinlastwagen und Container • Allgemeine Lagerarbeiten • Ansprechpartner bei Problemen in der innerbetrieblichen Logistik • Mitarbeit bei Logistikprojekten

Herausgeber: Günther Medien GmbH Chief Operating Officer: Mirco Kaffenberger Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 41 m.kaffenberger@dreieich-zeitung.de Anschrift: Dreieich-Zeitung Postfach 1429, 63204 Langen,

Ihr Profil: • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Lager-Logistik oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Logistik • Erfahrung im Umgang mit Flurförderzeugen • Teamfähigkeit, hohes Maß an Zuverlässigkeit, Selbstdisziplin und • Einsatzbereitschaft • MS-Office-Kenntnisse • SAP-Kenntnisse wünschenswert • GMP-, GDP-,GSP- und FDA Erfahrung • Führerschein Klasse C1 ist wünschenswert • Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil

Philipp-Reis-Str. 7 63110 Rodgau-Jügesheim Telefon 0 61 06 / 2 83 90 - 00 Telefax 0 61 06 / 2 83 90 - 10 Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 11 vom 1. November 2012 gültig. Gezeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages.

Belastbare, flexible Mitarbeiter/in ab sofort, für das Bistro der Oswaldvon-Nell-Breuning-Schule in OberRoden auf € 400,-Basis gesucht. Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an: Frau Hahn, Email: foerderverein-nbs@web.de

BMD als Tochterunternehmen der Bio-Rad bietet Produkte aus den Bereichen Blutgruppen-, Transplantations- und Infektionsdiagnostik an. Wenn Sie sich von dieser einzigartigen Herausforderung angesprochen fühlen, möchten wir Sie gerne kennenlernen. Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Gehaltsvorstellung bevorzugt als Email an Frau Katja Kinsky (katja_kinsky@bio-rad.com), Bio-Rad Medical Diagnostics GmbH, Industriestraße 1, 63303 Dreieich. Weitere Informationen über unser Unternehmen erhalten Sie unter www.bio-rad.com. Bio-Rad Medical Diagnostics GmbH · Industriestraße 1 · 63303 Dreieich · www.bio-rad.com

Druck: DRM Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG Alexander-Fleming-Ring 2 65428 Rüsselsheim

Zur Optimierung unseres leistungsstarken Werkstatt-Teams am Standort Egelsbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als:

Ihr Kontakt:

KFZ-Mechatroniker (m/w) Servicetechniker (m/w)

Buchhaltung: Monika Lang Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 22 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 monika.lang@dreieich-zeitung.de

Vertriebsleitung: Andrea Lindenau Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 23 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 andrea.lindenau@ dreieich-zeitung.de Ansprechpartner Redaktion: Redaktionsleitung Jens Hühner Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 50 jens.huehner@dreieich-zeitung.de Jens Köhler (Offenbach) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 51 jens.koehler@dreieich-zeitung.de Thomas Mika (Kultur, Veranstaltungskalender) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 53 thomas.mika@dreieich-zeitung.de

Qualifizierung „Startklar“

Mehrjährige Berufserfahrung der Marken Volkswagen, Audi und Seat wäre von Vorteil. Ihre Aufgaben: – Instandsetzung /Wartung von PKW und LKW – Sonderausstattungen z.B. Klimaanlagen – Standheizungen und Elektronikarbeiten Persönliche Voraussetzungen: – Selbstständige und persönliche Arbeitsweise – Verantwortungsbewusstsein – Eigeninitiative, Engagement und Teamgeist Das bringen Sie mit: – Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker, Techniker, Elektriker oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrung – Erfahrung im Umgang mit modernen Diagnosegeräten – Gültiger Führerschein bis 7,5 to Gesamtgewicht Wir bieten: – Tarifliche Entlohnung – Möglichkeit zur Weiterbildung Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Christ. Telefon 06103/40363-50

Harald Sapper (Sport) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 52 harald.sapper@dreieich-zeitung.de

Im Geisbaum 21 · 63329 Egelsbach · Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 info@autohaus-janko.de · www.autohaus-janko.de

Wir suchen eine/n

Mitarbeiter/in für unseren Empfang am Flughafen Frankfurt. 5 Stunden (morgens/nachmittags in Wechselschicht). Gute Deutsch-/EnglischKenntnisse. Nähere Angaben unter: DHL Global Forwarding GmbH Tel. Nr. 069/1301-7841 Frau Helle

Helfer & Fachkräfte für den Gartenbereich gesucht! Gehalt: Helfer 10 €/Std., Fachkräfte 11€ /Std. Führerschein wünschenswert. Kontaktaufnahme: Kurt Dienstleistungs- & Hausmeisterservice Benzstr. 22, 63110 Rodgau Tel.: 06106/2675205 Dauerhafter seriöser Nebenjob: Durch leichte Fülltätigkeiten unserer Warenautomaten für Buchschlag. Lagermöglichkeit für Ware erforderlich. Automaten Hofmann, Offenbach Tel. 069 / 29922999 - 58

(fr) – Im Herbst 2012 startete die Fraport AG ein Programm zur Förderung der Ausbildungsreife, weil viele junge Bewerberinnen und Bewerber nach Verlassen der allgemeinbildenden Schule leider noch nicht direkt in eine Ausbildung einsteigen können. Um auch diesen jungen Menschen eine Ausbildungsperspektive zu bieten, wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Frankfurt, der IHK Frankfurt sowie der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH in Langen die Einstiegsqualifizierung „Startklar“ aufgelegt. Die achtmonatige Qualifizierungsmaßnahme soll den Jugendlichen als Brücke in die Berufsausbildung dienen. In der Qualifizierungsmaßnahme werden schulische Defizite aufgearbeitet und fachliche Grundlagen erlernt. Durch eine sozialpädagogische Begleitung wird die notwendige Arbeitshaltung gefördert. Ein Sportprogramm rundet die Maßnahme ab. Jetzt trafen sich die Akteure bei der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH, um die Fortschritte der Jugendlichen in dem Programm „Startklar“ direkt vor Ort zu erleben. Karl-Heinz Huth, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Frankfurt: „Junge Menschen, die nach der Schule aufgrund von schlechten Startchancen noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, erhalten hier ein wertvolle Chance, um ihre Fähigkeiten auszuloten. Besonders im Hinblick auf den zukünftigen hohen Fachkräftebedarf ist es wichtig, jedem jungen Menschen eine Möglichkeit zu einer Berufsausbildung zu bieten. Nach dieser Einstiegsqualifizierung wird, bei fachlicher und persönli-

cher Eignung, die Übernahme in ein Ausbildungsverhältnis bei der Fraport AG angeboten. Ich kann nur jedem Unternehmen ans Herz legen, Jugendlichen mit einer Einstiegsqualifizierung den Weg in die Berufsausbildung zu öffnen. Erfahrungsgemäß sind gerade diese jungen Menschen dann in der Ausbildung hoch motiviert und stark mit dem unternehmen verbunden.“ Wolfgang Haas, Leiter der Berufsbildung der Fraport AG erläuterte: „Unser Handeln in der Berufsbildung orientiert sich an dem Leitsatz unserer Nachhaltigkeitsberichte 2009 und 2010: „Investitionen in die Ausbildung junger Menschen sind Investitionen in die Zukunft“. Mit dem Programm ‚Startklar‘ übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung, schaffen Perspektiven und leisten einen Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs unseres Unternehmens. Das ist für mich gelebte Nachhaltigkeit.“ Thomas Keil, Geschäftsführer der Pittler ProRegion, ist der Auffassung: „Man kann durch diese Maßnahme deutlich erkennen, dass die sogenannte Ausbildungsreife – bei viel mehr Jugendlichen als teilweise angenommen – vorhanden ist, wenn man diese richtig fördert und sie gefordert werden“. Der Erfolg gibt allen Beteiligten Recht: Von den zwölf Jugendlichen, die zu Beginn der Maßnahme „am Start“ waren, sind alle noch mit Elan dabei. Am Ende des Programms steht der reguläre Einstellungstest der Fraport AG für die jeweiligen technischen Zielberufe. Für jeden Teilnehmer steht ein Ausbildungsplatz im technischen Bereich zur Verfügung.

Kluge Köpfe gesucht? Mit Köpfchen werben! Der Stellenmarkt im Offenbach-Journal. Anzeigenhotline: Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10


Offenbach-Journal, 9. August 2013

Seite 9 O

Kreuz & Quer Ihre Notdienste vom 9.8.-16.8.2013  Apotheken

9.8. Paracelsus-Apotheke, Kaiserstr. 28, OF, Tel. 069/888987 zusätzl. bis 22 Uhr Jahn-Apotheke, Langstr. 3,OF-Bürgel, Tel. 069/86141 10.8. Central-Apotheke, Kl. Biergrund 32, OF, Tel. 069/880869 zusätzl. bis 22 Uhr Apotheke im Ärztezentrum, Waldstr. 228230, OF, Tel. 069/98556666 11.8. Bieber-Apotheke, v.-Brentano-Str. 14, OF-Bieber, Tel. 069/894149 zusätzl. bis 22 Uhr Aesculap-Apotheke, Frankfurter Str. 77-79, OF, Tel. 069/883742 12.8. Apotheke zum Löwen, Frankfurter Str. 35, OF, Tel. 069/813685, zusätzl. bis 22 Uhr disapo.de Apotheke, Schumannstr. 144, OF, Tel. 069/244486 13.8. Alpha-Apotheke, Berliner Str. 79, OF, Tel. 069/77067420, zusätzl. bis 22 Uhr Apotheke im Ring-Center, Odenwaldring 70, OF, Tel. 069/63836740 14.8. Apotheke a. Buchhügel, Lichtenplattenweg 51, OF, Tel. 069/855920 zusätzl. bis 22 Uhr Schwanen-Apotheke, Marktplatz 8, OF, Tel. 069/8090660 15.8. Kronen-Apotheke, Aschaffenbg. Str. 4, OF-Bieber, Tel. 069/892933, zusätzl. bis 22 Uhr Adler-Apotheke, Kaiserstr. 75, OF, Tel. 069/813588

16.8. Tempelsee-Apotheke, Brunnenweg 50, OF, Tel. 069/85003646, zusätzl. bis 22 Uhr Main-Apotheke, Bieberer Str. 35, OF, Tel. 069/888817

 Ärzte

Starkenburgring 66, 63069 Offenbach Sa. 8 Uhr bis Mo. 7 Uhr, Mo., Di., Do., Fr. von 19 bis 1 Uhr am nächsten Morgen. Mi. von 14 bis 1 Uhr am nächsten Morgen. An einem Feiertag von 8 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen. Zusätzlich telefonisch erreichbar: ab 1 Uhr bis zum nächsten Morgen 6 Uhr unter: Tel.: 069/19292

 Zahnärzte

Zahnärztl. Notfallvertretungsdienst Hessen: Die Ansage des zahnärztlichen Notfallvertretungsdienstes erfolgt tag- und zeitgenau über die kostenpflichtige Service-Nummer 01805 / 60 70 11 (14 Cent/min. a.d. dt. Festnetz, max. 42 Cent/min. über Mobilfunk

 Tierärzte

Wochenend- und Feiertagsdienst erfahren Sie über den Anrufbeantworter Ihres Haustierarztes.

 Stromstörungen Bereitschaftsdienst für Störungen in Stromabnehmeranlagen in Stadt und Kreis Offenbach Sammelnummer Tel. 069/89009444

 Gas/Wasser 0800/80603030 Energieversorgung Offenbach

 Kreditkarten Bei Sperrung von Kreditkarten und Online-Banking: Bundesweite Nummer 116 116 Notruf Polizei: 110 Feuerwehr/ Rettungsdienst: 112 Krankentransport Telefon: 069/19222 Giftnotrufzentrale Mainz: Telefon 06131/19240 Frauenhaus Telefon: 069/88 61 39 Frauennotruf: Telefon 069/8509680 - 22 Notdienst für Sanitär, Gas und Heizung am Wochenende, Sonnu. Feiertagen für Stadt u. Kreis Offenbach. Telefon 069/89999530 Vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, die nach Redaktionsschluss dieser Seite nicht berücksichtigt werden konnten. Ohne Gewähr.

Kfz-Markt KFZ-ANKAUF FAIRE PREISE • SOFORT BARGELD PKWs · Busse · Geländewagen · Wohnmobile Oldtimer · Motorräder · Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle · auch ohne TÜV Unfallwagen / Baujahr / km-Stand / Zustand egal

Bitte alles anbieten Mo. – So. jederzeit erreichbar  06157 / 8085654 od. 0171 / 4991188

KOSTENLOS! holen wir JEGLICHES Fahrzeug bei Ihnen ab. BLITZ-BARGELD lacht, wenn wir kommen. ALLES anbieten, denn wir kaufen wirklich ALLES. Professionelle Abwicklung. ABMELDENACHWEIS. Rufen Sie sofort an: Auto – Direkt – Ankauf Bürgermeister-Mahr-Straße 34 63179 Obertshausen Tel.: 06104 78 93 41

Mobil: 0152 / 28 90 85 27

Volkswagen Teilnahme-on p Gewinncou n io an der Informatarkt M S RO LG SE im Neu-Isenburg!

Bike-Routen und -Report

Jeder Fahrzeugbesitzer erhält an der mobilen Mercedeswerkstatt einen kostenlosen Fahrzeugcheck! Als besonderes Highlight für jeden Mercedesfahrer, erhalten diese zusätzlich einen Gutschein für 1 Liter Motoren-Öl. Im Markt verlosen wir in Zusammenarbeit mit Mercedes tolle Preise!

Gewinnen Sie! 1. 2. 3. 4.

Preis: Hotelscheck + Cabrio für ein Wochenende Preis: Hotelscheck Preis: SLS Tretauto Preis: Mercedes Bobbycar Kommen Sie vorbei! arkt im SELGROS Mrg! Neu-Isenbu

www.mb-goebel.de

Selgros Cash & Carry Martin-Behaim-Straße 3 63263 Neu-Isenburg

Telefon: 0 61 02 30 4-0 | Fax: 0 61 02/30 4-199 | Mo-Fr 6:00-22:00 Uhr, Sa 06:00-20:00 Uhr

(de) – Mehr Fahrspaß und Sicherheit verspricht die neue kostenlose Motorrad-App der Expertenorganisation Dekra. Die Anwendung für Androidund Apple-Geräte bietet ausgewählte Touren in ganz Deutschland, Tipps für den sicheren Saisonstart und Informationen für potenzielle Gebrauchtfahrzeugkäufer. Außerdem kann die App die gefahrenen Routen mit ihrer Tracking-Funktion aufzeichnen, um sie danach mit Freunden zu teilen. In der Startversion sind zehn der schönsten Motorradrouten Deutschlands verfügbar. Die App nennt Details wie Dauer, Schwierigkeitsgrad und Höhenmeter und versorgt den Fahrer mit Insider-Tipps. Zusätzlich informiert der erstmals veröffentlichte Dekra Bike-Report über die Mängelanfälligkeit von 130 Motorradmodellen. Die App ist bei iTunes und im Google play store verfügbar.

Coole Anzeigenpreise für heiße Flitzer Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10

ICH HABE LUST AUF EIN LEBEN MIT DIR ÄRZTIN K A R E N , 38 J / 1.67, led., Zahnärztin mit eig. Praxis, möchte DICH treffen und lachen und verstehen, Liebe und keine Gleichgültigkeit empfinden. Ich bin dynm. u. unternehmungslustig, für alles Spontane offen, bin eine schöne, gut aussehende Frau, natürlich + treu, charmant + zärtlich, wünsche mir einen natürlichen Mann zum Anlehnen u. zwei Arme, in die ich mich kuscheln kann. Mit Dir im Sommerregen küssen, joggen u. schwimmen und uns „unsere“ Träume erfüllen! Bin treu, unkompliziert u. gerne überrasche ich dich mit Frühstück im Bett und mehr ... Bitte rufe an o. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Karen@wz4u.de

FLIEG UND KÜSS MICH ÜBER DEN WOLKEN UND MEIN HERZ SCHENKT DIR LIEBE ! LUFTHANSA-ANGESTELLTE JENNY, 48 J / 1.69, ganz alleinst., Dipl.-Betriebswirtin. Diese Annonce ist mein Wunsch, „DICH“, einen ehrlichen MANN, kennenzulernen ... Ich liebe offenherzige Menschen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Ich denke, in unserem Alter weiß man sehr wohl, was man sich wünscht bzw. nicht möchte, und das macht die Suche wohl auch nicht leicht, stimmt’s? Ich bin natürlich, witzig, spontan, weltoffen u. fröhl., ehrl., treu, mit einem Herz voller Liebe. Ich wünsche mir Glück und treue Liebe für immer + nicht bei dem kleinsten Missverständnis gleich alles aufgeben. Unsere Chance, Dein Anruf, sich kennenlernen und dann ein Wochenende mit Sonne, Strand, Wellen + Küssen. Bitte rufe gleich an o. schreibe an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Jenny@wz4u.de

ICH TEILE ALLES MIT DIR AUSSER MEIN MAGNUM-EIS M A R Y , 59 J / 1.71, zierliche, bildhübsche Beamtin / Pensionärin mit Humor, keine Angst, ich schlafe nicht beim Kaffeekochen ein. Ich bin fröhlich + verlässlich, ich bin spontan + liebevoll, ich bin treu + zärtlich + einfach gut für dich. Ich bin eine kultivierte, niveauvolle Frau, mit fröhlichem Lachen u. Witz, schwimme gerne u. fühle mich in Seide od. Jeans gleich wohl. Gastlich steht Ihnen mein schönes Zuhause offen u. gerne können wir spontan grillen, ein Glas Wein trinken u. unsere Zukunft rosarot ausmalen. Unser Glück ist Ihr Anruf o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Mary@wz4u.de

HABEN SIE LUST ZU FERIEN IN MEINEM HAUS IN AFRIKA UND …? S I M O N E , 69 J. und kein bisschen weiser, 1.70 m groß mit Herz u. Humor. Pensionärin mit Auto, schönem Zuhause u. Domizil in Afrika, bin finanziell gut abgesichert. Habe schöne Jungmädchen-Figur, tolles Dekolleté, zart gebräunte Haut u. schöne Beine. Ich bin ein sehr jugendlicher Wirbelwind, nicht ortsgebunden, wo mein Herz ist, bin ich zu Hause. Ich liebe die Sonne, gehe gerne barfuß am Strand; bin eine fröhliche, charmante, schöne Jungmädchenfrau, sexy u. temperamentvoll. Mein Wunsch ist, einen lieben Mann – Alter egal – kennenzulernen, viel zusammen unternehmen und fröhliche Stunden zu Hause verbringen. Das Leben ist zu zweit viel schöner, auch ruhig mal fernsehen, dabei zärtlich Händchen halten. Wieder für einen Menschen da sein, einander helfen und das Glück der Liebe leben, deswegen rufen Sie gleich an oder schreiben Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Simone@wz4u.de

S E B A S T I A N , 36 J / 1.87, Dozent / selbst. Unternehmer. Ich bin ein supernetter Mann, humorvoll, treu, mag joggen und für uns beide kochen. Bin ganz gut aussehend (hoffentlich), zärtl., liebev., sportl., dynm. und lebe in sehr guten finanz. Verhältnissen. Ich bin der Mann für immer und teile auch mein Bananensplit-Eis mit dir. Wo darf ich dich abholen? Zu einem Wochenendausflug nach Ibiza ... od. zu einem Milkshake bei McDonalds, verspreche Liebe und Romantik pur, sei spontan und ruf gleich an o. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., oder E-Mail an: Sebastian@wz4u.de

SEGELN, TAUCHEN, TANZEN …DEN SCHILDKRÖTEN FRIEDLICH IN DIE AUGEN SEHEN ! DOKTOR M A R K U S , 48 J / 1.76, ganz alleinst. Ich arbeite viel, möchte aber auch das Leben mit Ihnen genießen. Ich bin der Mann, der Ihre Wünsche u. Ambitionen unterstützt; bin ein natürlicher, dynm. „Realist“ u. doch ein Träumer, ein erfolgreicher, zärtl. Mann mit schö. Haus, Auto u. einem Herz voller Liebe. Ich mag Reisen, Wasserski, Tauchen und Segeln, denn der Sonnenuntergang auf einem Segelboot ist gigantisch, und Picknick mit Champagner auf einer kleinen Insel. Möchte dir mein Herz schenken u. evtl. ein paar ungebügelte Hemden zu Füßen legen, dafür kann ich aber prima Rühreier braten, u. wenn du morgens mit einem Lächeln aufwachst, überrasche ich dich mit Frühstück im Bett. Bitte habe Mut u. rufe an o. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Markus@wz4u.de

Erotik MIT PINGUINEN SCHWIMMEN IN KAPSTADT, START IN EINE GLÜCKLICHE ZUKUNFT ! DIREKTOR J Ü R G E N , 59 J / 1.78, verw., Einkaufsleiter eines Weltunternehmens in besten finanziellen Verhältnissen, aber viel wichtiger – ein freies Herz voller Liebe. Ich suche „SIE“ auf diesem modernen Weg, denn wie soll ich Sie sonst finden? Ich arbeite zu viel. Bin ein dynamischer Mann zum Lachen u. Träumen, mit Verstand, Herz u. Gefühl, ich glaube, ganz gut aussehend, und feinfühlig. Ich träume von einer glücklichen Liebe und habe Angst, schon wieder so einen typischen Sonntag zu erleben, „ALLEINE“ u. die Zeit vergeht nicht, gerade bei diesem verregneten Sommer. Ich bin ein jugendl. Romantiker, doch auch Realist, bin sportlich, Weinkenner, Oldtimerfan und kann vielleicht noch etwas Gitarre spielen. Bin charmant, natürlich u. sehr lieb (habe auch klitzekleine Fehler). Wir haben so manches erlebt u. gerade deshalb freue ich mich, wieder in den Augen u. in dem Lächeln einer Frau zu versinken u. ihr alles zu sein. Bitte haben Sie Mut, greifen Sie zum Telefon o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Juergen@wz4u.de

GLÜCK + LIEBE SCHENKEN, GEMEINSAM REISEN + KUSCHELN ! H A N S – J O A C H I M , 70 J / 1.79, ganz alleinstehend, jetzt Rentner, vorher leitender Angestellter am Airport, dadurch gutes Einkommen und natürlich immer noch günstige Flüge – unser Glück für späten Liebesurlaub. Bin ein aufmerksamer, ritterlicher, niveauvoller, zärtlicher Mann mit liebevollem Wesen; sehr jugendlicher, gut aussehender Lausbub und Gentleman mit einem Herzen wie ein 40-Jähriger, aber eben doch schon etwas gebremst. Ich bin kein Opa-Typ, sondern ein Charmeur u. Kavalier. Ich tanze gerne, bin treu u. zuverlässig, mit leisem Hang zum Luxus; habe schönes Zuhause, Auto und liebe Sonne, Palmen u. Muschelnsuchen. Ich wünsche mir eine natürliche Frau zum Lachen, auch mal reisen u. barfuß am Strand laufen! Bei einem romantischen Essen möchte ich Sie kennenlernen u. es wird eine traumhaft schöne Beziehung voll Liebe, Harmonie, Achtung + Rücksichtnahme. Wir sind keine 18 J. mehr und gerade darum ist es jetzt so wichtig, einen helfenden, liebevollen Partner zu haben – fassen Sie Mut, wir haben keine Zeit zu verlieren, rufen Sie an o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Hans@wz4u.de

Jetzt aber schnell! Nette Witwe, 58 Jahre, blond, und möchte gerne einen lieben Mann umsorgen. Hundertmal habe ich schon versucht, dich zu finden. Ich bin eine liebevolle Köchin, finanziell versorgt, ortsungebunden und trotzdem einsam. Ruf doch an – wie sollen wir uns sonst kennen lernen! Telefon 06104 4084939, Zwei Herzen PA, Postfach 1526, 63133 Heusenstamm

Hallo, guten Tag! Ich bin Inge, 65 Jahre, Witwe, charmant, schlank, romantisch, zärtlich, häuslich, naturverbunden, eine begnadete Köchin, treue Kameradin, nicht unvermögend, mit Auto. Suche einen ehrlichen Mann, den ich liebevoll umsorgen darf. Habe ich Glück? Bitte rufen Sie an! Telefon 06104 4084939, Zwei Herzen PA, Postfach 1526, 63133 Heusenstamm

So. Happy Hour 25,- € Nachlaß auf Eintritt 11-14 Uhr

6 für 5 = 6. Besuch gratis

Star koc h

Bekanntschaften

NOTFALLDIENST

Di. Dessous-Tag Staatl. geprüfter Masseur · Sky-TV · Wellness Schwimmbad · Whirlpools Buchbarer, separater VIP-Bereich

64293 Darmstadt · Otto-Röhm-Str. 72 Tel. 06151-957979 tägl. 11-4h Do.-Sa. 11-5h

2 Std. Tarif bis 16.00 Uhr 40,- € Eintritt

2 Std. vor Feierabend 25,- € Nachlaß Eintritt

Unterricht

Geschäftliches Gartenneuanlagen, Gartenumgestaltung, Gartenpflege sowie Verbundsteinpflaster, Platten- und Steinarbeiten führen wir fachmännisch aus! Gärtnermeister H. Schwebel Telefon 0 61 03 / 8 75 50

RM Gebäudemanagement

Kaufgesuche Paletten-Center Schütz

Wir kaufen ständig: EURO-Paletten, Gitterboxen, Einweg-Paletten, 800 x 1.200/1.000 x 1.200 mm. Abholung ab 50 Stück möglich. DA, Röntgenstr. 29, Tel. 06151/375567

Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Sperrmüllabfuhr preiswert, schnell u. umweltgerecht. www.rm-gm.de · 06103-9880445

Verschiedenes

FLOH- & TRÖDELMÄRKTE So., 11.08.13, Mörfelden-Walldorf von 10 - 16 Uhr

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgünstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

Fachmarktzentrum,Walldorfer Karree *********************************** Schnäppchenmarkt „Neu & Gebraucht“, 10 - 16 Uhr, So., 11.08.13, Offenbach, Ring Center, Odenwaldring 70 **************************************

Weiss: 0 6195 / 90 10 42

I

www.weiss-maerkte.de

Verkäufe Geschäftsaufgabe Top Marken stark reduziert Neu – gebraucht + Vorführware Verstärker – Receiver – Tuner Tapedecks – MD-CD-Plattensp. Lautsprecher – Auto HiFi… uvm. MW HiFi, Langen 06103/26640

Ferienwohnung


Glückslos-Nr.: 0808OZ

Anmeldung & Info: Tel. 06027 409721 www.stewa.de oder in Ihrem Reisebüro

Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr So. 10.00 - 16.00 Uhr

Zauber des Östlichen Mittelmeers mit COSTA neoROMANTICA

Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands: 25 Fahrzeuge im STEWA-Fuhrpark

„Mosel in Flammen“ - Genießer-Weinreise Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues familiengeführtes Weinhotel Platz in Veldenz

S STEWA SONDERPREI

Italien - Griechenland -Türkei - Malta -Frankreich - Italien 12 Tage: Di 21.01. - Sa 01.02.2014 12 Tage: Mi 12.02. - So 23.02.2014 12 Tage: So 23.02. - Do 06.03.2014

bei Buchung bis 30.09.2013

12 Tage VP ab

€ 499,-* p.P.

Nacht an Bord zzgl. € 8,- Ser viceentgelt pro A-Bistro-Bus EW Hin- & Rückreise im ****ST

S O F O R T B U C H E 13R P R E I S bei Buchung bis 14.08.20

Fr 30.08. - So 01.09.2013

COSTA neoROMANTICA Baujahr: 1992 COSTA neoROMANTICA 2012 Umbau/Modernisierung: Baujahr: 1992 BRT: 56.000 Umbau/Modernisierung: 2012 Kabinen: 789 BRT: 56.000 Länge: 221 m Kabinen: Breite: 31789 m Länge: 221 m 8 Passagierdecks: Breite: 31 m Geschwindigkeit: 18,5 Knoten Passagierdecks: Restaurants: 4 8 Geschwindigkeit: 18,5 Knoten Bars: 5 Restaurants: Wellness: 4 Samsara SPA Bars: 5 2 auf 4.400m Wellness: Samsara SPA auf 4.400m2

Leistungen: • Reise im ***STEWA-Hochdeckerbus mit Speise- und Getränkeservice (ohne Bistro) • 2x ÜN/HP (Frühstücksbuffet, 1x 3-Gang Abendessen, 1x Abendessen vom Buffet) im Weinhotel Platz in Veldenz, in ruhiger Ortsrandlage direkt an den romantischen Weinbergen gelegen. Alle Zimmer im Winzerhaus, Stammhaus der Familie Platz, mit DU/WC und TV. Zimmer im Haus am Weinberg, 2005 neu gebaut, teilweise mit Balkon (gegen Aufpreis buchbar). • Getränke „All-Inclusive“ im Hotel mit Weißwein (trocken, halbtrocken, süß), Rotwein (trocken) und Bier vom Fass, Kaffee, Tee, Wasser, Cola, Fanta u.ä. • sämtliche Leistungen wie im Reiseverlauf beschrieben: Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise über Trier. Aufenthalt. Weiter entlang der Mosel-Panorama-Straße zu einem Aussichtspunkt, wo Sie der Hausherr der Weinhotels mit Wein aus eigenem Anbau und hausgemachter Wurst empfängt. Weiter

3 Tage HP EZZ € 20,-

€ 279,-

p.P.

anstatt € 309,-

nach Veldenz. Hotelbezug und Abendessen. • 2.Tag: Besichtigung der Villa Romana in Veldenz. Planwagenfahrt mit Weinausschank und Erklärungen vom „Werden des Weines“ inkl. Winzervesper. Weinprobe im alten Gewölbekeller und Abendessen vom Buffet. Schifffahrt „Mosel in Flammen“ (reservierte Sitzplätze) im Rahmen des Weinfestes in Bernkastel-Kues. • 3.Tag: Fahrt nach Bernkastel-Kues. Freizeit. Um 14.00 Uhr beginnt die große Winzer-Parade, der traditionelle Festumzug. Es präsentieren sich die Ortsgemeinden der Mittelmosel mit ihren schönsten Wagen. Anschließend Rückreise in die Heimatorte. Keine weiteren Eintrittsgelder im Preis enthalten. Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: DZ p.P. im „Haus am Weinberg“ (mit Lift) € 20,-

Ihre Reise mit COSTA neoROMANTICA LEISTUNGEN • Hin- und Rückreise bis/ab Savona im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension bis zu 6 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen, Nachmittags Kaffee/Tee, Abendessen zu festen Tisch-

Route: Savona - Civitavecchia - Messina - Athen/Piräus Izmir - Heraklion - Malta/La Valletta - Marseille - Savona Tag 1.Tag 2.Tag 3.Tag 4.Tag 5.Tag 6.Tag 7.Tag 8.Tag 9.Tag 10.Tag 11.Tag 12. Tag

Hafen Busanreise nach Savona (Italien) und Einschiffung Civitavecchia/Rom (Italien) Messina/Sizilien (Italien) Erholung auf See Piräus/Athen (Griechenland) Izmir (Türkei) Heraklion/Kreta /Griechenland) Erholung auf See La Valetta (Malta) Erholung auf See Marseille (Frankreich) Savona (Italien), Ausschiffung und Busrückreise

Bordzeitung und Tagesprogramm „Today“ in deutscher Sprache • Betreuung durch deutschsprachige Bordbetreuung KABINENAUSSTATTUNG Sie wohnen in komfortablen Kabinen mit Dusche/WC, Telefon, Safe, TV/Radio, Haartrockner, Minibar und Klimaanlage.

zeiten oder Buffet, tagsüber Snacks, teilweise Mitternachtssnacks), Wasser, Kaffee und Tee im Buffetrestaurant zur Selbstbedienung, Galaabend • freie Teilnahme an allen Bordveranstaltungen • Unterhaltungsprogramm an Bord • freie Benutzung aller Bordeinrichtungen • Gepäckträger in den Ein- und Ausschiffungshäfen •

Ankunft --08.00 Uhr 14.00 Uhr --08.00 Uhr 08.00 Uhr 08.00 Uhr --09.00 Uhr --09.00 Uhr 09.00 Uhr

21.01.2014

12.02.2014

23.02.2014

€ 499,€ 579,€ 699,€ 799,-

€ 599,€ 679,€ 799,€ 899,-

€ 599,€ 679,€ 799,€ 899,-

3./4. Oberbett**

€ 339,-

€ 389,-

€ 389,-

Kinder bis 18 J im Oberbett**

€ 269,-

€ 299,-

€ 299,-

50%

50%

50%

IC

2-Bett Innen Classic

IP

2-Bett Innen Premium

AC

2-Bett Außen Classic

AP

2-Bett Außen Premium

Zuschlag Einzelkabine**

*Serviceentgelt: Zusätzlich fällt am Ende der Reise eine Servicegebühr von € 8,- p.P./ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht. Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren wird 50% des Serviceentgelts erhoben. Für Kinder unter 4 Jahren wird diese Gebühr nicht berechnet. Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Katalog der Reederei. ** Auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent). Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit Costa Kreuzfahrten. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Reisedokument: Personalausweis.

Comer See - Garlate

Insel Fehmarn - Sonneninsel in der Ostsee Gelegenheit zum Ausflug nach Kopenhagen

***sup.Hotel Nuovo in idyllischer Lage am Garlate-See

S O F O R T B U C H E 13R P R E I S 5 Tage HP EZZ € 50,Tage 5 5

von Mo 09.09.2013 Mo 14.10.2013

bis Fr 13.09.2013 Fr 18.10.2013

bei Buchung bis 14.08.20

€ 439,-

Mo 16.09. - Fr 20.09.2013

p.P.

Preis/Pers. € 439,€ 439,-

5 Tage HP EZZ € 70,-

€€438399,-,-

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 4x ÜN/Frühstücksbuffet im modernen ***sup.Hotel Nuovo am Garlate-See, einem Ausläufer des Comer Sees. Das familiär geführte Hotel liegt inmitten des St. Martino-Tals, von einer traumhaften Bergkulisse umgeben und ca. 4 km von Lecco entfernt. Alle hell eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar und Klimaanlage. Restaurant und Bar. • Täglich 3-Gang-Menü oder Buffet • Ganztägige Reiseleitung am 2. & 3. Tag • Schiff-

Aufpreis p. P. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht. Ausflug Kopenhagen € 60,Leistungen: Holsteinische Schweiz • Kurtaxe. Weitere • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrü- Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. ßungsfrühstück • 4x ÜN/Frühstücksbuffet im Reiseverlauf: ***Hotel Wisser‘s in Burg • 3x 3-Gang• 1. Tag: Anreise. • 2. Tag: Stadtrundgang Abendmenü im Rahmen der HP • 1x 4-Gang- Burg - Inselrundfahrt Fehmarn - Freizeit. Abendmenü im Rahmen der HP • Reiseleitung • 3. Tag: Freizeit oder Ausflug nach Kopenam 2. und 4. Tag • Inselrundfahrt Fehmarn hagen (fakultativ). • 4. Tag: Ausflug Holsteiinkl. Stadtbesichtigung Burg • Rundfahrt nische Schweiz. • 5. Tag: Rückreise.

Breslau - Niederschlesien

5-Sterne Hotel SOFITEL Breslau Altstadt

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistrobus inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/Frühstückbuffet im 5 Sterne Hotel SOFITEL OLD TOWN in Breslau. Das moderne First-Class Hotel liegt inmitten des historischen Stadtkerns. Alle der 205 Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,

Minibar, Klimaanlage und Safe. Restaurant, Bar, Bistro, Fitnessstudio, Sauna und Dampfbad • Stadtbesichtigung Breslau unter sachkundiger Führung • 1stündige Oderfahrt • Nutzung von Sauna- und Fitnesscenter im Hotel • 1x Abendessen im Brauhaus Spiz.

HERPREIS S O F O R T B U C8.20 13 14.0 bis g bei Buchun .2013 .09 26 Do Di 24.09. -

€ 199,-

p.P.

3 Tage ÜF EZZ € 39,Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 2x ÜN/Frühstücksbuffet im modernen ****Hotel Mercure Tempelhof in der südlichen City von Berlin am Park Hasenheide gelegen. U-Bahnhof Boddinstraße befindet sich direkt vor dem Hotel, von hier nur wenige Stationen zum Alexanderplatz. Bar, Restaurant „Memories“ und Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich und Fitnessraum vorhanden. • Besuch der Sendung von „Anne Will“ am 25.09.13 • 3Std. Stadtrundfahrt „Berliner Luft“ und geführter Rundgang im Regierungsviertel Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise nach Berlin. Hotelbezug.

anstatt € 229,-

Freizeit in Berlin. • 2.Tag: Vormittags 3 Std. Stadtrundfahrt mit sachkundiger Reiseleitung. Anschließend für die Reise in das politische Berlin: Bei einem Rundgang durch das Berliner Regierungsviertel erfahren Sie Spannendes aus dem Zentrum der Macht. Freizeit z.B. zum Besuch der berühmten Glaskuppel. Am Abend Fahrt mit dem Bus in das Fernsehstudio nach Berlin-Aldershof, Berlins Medienstandort Nr. 1. Hier erleben Sie live die Aufzeichnung des erfolgreichen TV-Formates „Anne Will“. Nach der Sendung Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel. • 3.Tag: Freizeit. Rückreise in die Heimatorte um die Mittagszeit. • Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten!

Bitte geben Sie bei Buchung Ihrer Reise die Glückslos-Nr. an (siehe oben) – und nehmen Sie an der monatlichen Verlosung einer Reise teil.

p.P.

,- ,t €t549 tattat € 389 ansans

EZZ € 50,€ 50,-

Erleben Sie die Produktion des Erfolgsformates Live in der Hauptstadt ****Hotel Mercure Tempelhof

STEWA Sonderpreise p.P. * bei Buchung bis 30.09.2013

Kategorie Kabinentyp Abfahrt 16.30 Uhr 18.00 Uhr 20.00 Uhr --14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.00 Uhr --18.00 Uhr --17.00 Uhr ---

Berlin – ANNE WILL

fahrten Varenna-Bellagio, Bellagio-Tramezzo & Tramezzo-Varenna • Eintritt Villa Carlotta Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise • 2.Tag: Ausflug Lugano & Como mit Stadtführungen • 3.Tag: Ausflug Varenna, Bellagio & Villa Carlotta mit Schifffahrten • 4.Tag: Freizeit oder Ausflug Iseo See (fakultativ) • 5.Tag: Rückreise Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: Ausflug Iseo See € 59,inkl. Reiseleitung, Bootsfahrt zur Monte Isola, Weinprobe & Imbiss im Franciacorta-Gebiet. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Do 05.09. - So 08.09.2013 4 Tage ÜF EZZ € 120,-

€ 384,p.P.

Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise • 2.Tag: Stadtbesichtigung Breslau. Schifffahrt auf der Oder. Abendessen im Brauhaus Spiz. • 3.Tag: Freizeit • 4.Tag: Rückreise.

Eintritt frei ! Anmeldung bitte unter Telefon: 06027 40972 1

REISE-INFOVERANSTALTUNGEN

im Café Zimt / STEWA Reisezentrum

TERMINE 2013 EVENT Di 03.09.13 15.00 Uhr Cornwall Referent: M. Murza Di 10.09.13 15.00 / 19.00 Uhr Toskana Referent: M. Murza Di 17.09.13 15.00 / 19.00 Uhr COSTA Kreuzfahrten Referent: J. Frech Do 19.09.13 15.00 / 19.00 Uhr AIDA Cruises Referent: M. Ortkemper Di 24.09.13 15.00 / 19.00 Uhr Cŏte d‘Azur & Blumenriv. Referent: M. Murza Weitere Folgeveranstaltungen siehe www.cafe-zimt.de Bistro Café Zimt im STEWA Reisezentrum Lindigstraße 2 I 63801 Kleinostheim I Telefon 06027 40972 390 Kostenfreie Parkmöglichkeit I www.cafe-zimt.de

DAS ERWARTET SIE IM NEUEN STEWA REISEZENTRUM:

STEWA Touristik Reisezentrum

Reisebüro 360°

Bistro-Café Zimt

Café Terrasse

STEWA Hotel

Lindigstraße 2 63801 Kleinostheim

11 Beratungsplätze für Flug-, Bus- und Seereisen

Genießen Sie unsere Frühstücks-, Kaffee- und Kuchenspezialitäten

Bei schönem Wetter geöffnet. Eisspezialitäten erwarten Sie

Hotelzimmer im ungewöhnlichen Design und Stoffe von Patricia Guilt

GmbH

STEWA Touristik Kleinostheim Lindigstr. 2 63801

STEWA Touristik GmbH Lindigstr. 2 63801 Kleinostheim GmbH

Der STEWA Info-Brief

Der STEWA Info-Brief Angebots-Nr.:

Angebots-Nr.: MA0512

MA4711

Rock Symphonies

2012

David Garrett in Hannover Große Spanienin Hodenhagen Domicil Hotel • ****BEST WESTERN Kat. 1 für das Konzert • inkl. Eintrittskartein Hannover Meer von David Garrett West-/Südwestkap - Gibraltar, und am Steinhuder Seefahrer, Traumstrände und in Hannover • Aufenthalt

und Portugalrundreise

ª

&+(535

Reedere ien ReiseverTouristikanbieter Moderat losungen ) ionen & Show-

Flamenco

62)257%8&+(535(,6 bei Buchung bis 15.02.2012

Mi 14.03. - Fr 30.03.2012 17 Tage HP , 6 € 460,( EZZ:

ª 62)257%8 € 229,€ 259,-

€ 1934,p.P.

SAN SEBASTIAN bis xxxxxx.11  BURGOS  LEÓN  SANTIAGO DE COMPOSTELA  PORTO  LISSABON  ALGARVE bei Buchung RONDA  MARBELLA  GRANADA  SEVILLA  CÓRDOBA   TARRAGONA  MONTSERRAT Leistungen: - Do 19.04.12  BARCELONA Mi 18.04.• Reise im ****STEWA-Bistro-Busp.P. Unterbringung: • Lissabon: (2 ÜN) ****Hotel Olissippo Sie wohnen in ausgewählten • Begrüßungsfrühstück im Bus 2 Tage ÜF, Marques de Sa Hotels im ***und im Herzen der Stadt ****Bereich (Landeskategorie): • sämtliche Rundfahrten EZZ: € 20,-

Informationen

Mehrtagesfahrt

inkl. Begrüßungsfrüh• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus WESTERN Dostück im ****BEST mit Bad Die Zimmer sind ausge• 1x ÜN/Frühstücksbuffet Hodenhagen. micol Hotel in Föhn, Telefon, TV und Radio eine oder Dusche/WC, verfügt über ein Restaurant, mit stattet. Das Hotel und einen Wellnessbereich Bar, eine Gartenterrasse Sauna und Dampfbad. Schwimmbad,

in Hannover. Anreise mit Aufenthalt Hotelbezug. • Am Anreisetag: nach Hodenhagen. und Freizeit. Weiterfahrtdie TUI ARENA nach Hannover in inkl. EintrittsAbends Transfer von David Garrett RückBesuch des KonzertesUhr. Nach der Veranstaltung 20.00 karte PK 1 um Hotel. transfer zum

• 16x Übernachtung/Frühstücksbuff et in guten *** und ****Hotels (Landeskategorie) • täglich Abendmenü oder Buffet SteinFahrtinandendasHotels • sachkundige, Vormittag Am örtliche, deutschsprachige Führungen Nordwestdeutsch• Am Rückreisetag: in San Sebastian, León, Santiago de Compostela, den größten Binnensee huder Meer, Porto, Lissabon,Rückreise. Anschl. Sevilla, Córdoba, Ronda und lands. Freizeit. Barcelona

• Portweinkellereibesichtigung gewünscht: in Porto Person. proVerkostung mitbuchen, falls Menü) 15,-mit • Besichtigung Bitte gleich des(3-Gang Gibraltar-Felsens€ inklusive Busfahrt im Hotel und Eintritt 1x Abendessen Grotte • Besichtigung Granada inklusive Alhambra Gärten Generalife, Kathedrale, Altstadt mit den

. 

 





• Carvoeiro: (1 ÜN) ****Hotel • Poitiers: (1 ÜN) ***Novotel Poitiers Tivoli Almansor, direkt Futurscope, in der am Strand Nähe des Themenparks Futuroscope • Sevilla: (1 ÜN) ****Hotel Gran • San Sebastian: (1 ÜN) ****Hotel Lar im Zentrum Mercure Monte • Marbella/Puerto Banus: (2 Igueldo, auf einem Felsen über ÜN) ****Hotel Andalucia der Stadt mit Blick Plaza, wenige Gehminuten zum aufs Meer Meer • Granada: (1 ÜN) ****Hotel Abades • Leon: (1 ÜN) ****Hotel Eurostars Nevada Palace, in Leon, zwischen dem zentraler Lage historischen Zentrum und den wichtigsten Zufahrts• Peniscola: (1 ÜN) ***Hotel Agora wegen zur Stadt gelegen, Spa & Resort, • TÄ Meter zum Strand wenige • Santiago de Compostela: (1 ÜN) und in unmittelbarer Nähe ****Hotel Eurostars zur Altstadt San Lazaro, einmodernes Hotel zwischen • EIN dem Palast der • Santa Susanna: (2 ÜN) ****Hotel Kongresse und Ausstellungen de Galicia Montagut, in der gelegen Hotelzone, ca. 150 m zum Strand • Vila Nova da Gaia (Porto): (1 ÜN) ****Hotel Gaia, in • Orange: (1 ÜN) ****Hotel Park Inn, nahe der Nähe des Stadtzentrum der Weinberge der Côtes du Rhône  

KOSTENLOSES ABO DES S TE WAINF O BRIEFE S UN T E R W W W. S T E W A . D E





RKPLÄTZ E VICE AUF WUNSCH

GEGEN

WA . D

E

AUFPREI S

S

einer Seereise

um 13.00 und

17.00 U

STEWA Touristik GmbH • Lindigstraße 2 • 63801 Kleinostheim PKW-Abstellung am STEWA Reisezentrum Kleinostheim, Lindigstraße 2

Zustieg im ges. Rhein-Main-Kinzig-Gebiet, teilweise gegen Aufpreis! Haustürabholung inkl. Kofferservice ab Wohnungstür gegen Aufpreis! Ca. alle 3 Wochen erscheint der STEWA-InfoBrief mit aktuellen Reiseangeboten. Diesen finden Sie unter www.stewa.de oder Sie erhalten den STEWA-InfoBrief auf Wunsch regelmäßig per Post. Anruf genügt oder „STEWA InfoBrief erwünscht“ an info@stewa.de

Oj online 032 13