Issuu on Google+

Dreieich-Zeitung Dreieich-Zeitung

Stadtnachrichten Langen | Egelsbach | Erzhausen Stadtnachrichten Dreieich Freitag, 27. Dezember 2013

Ausgabe Nr. 52 B

Anzeigen-Hotline: 06106 28390-00

Guten Rutsch! Das Team der Dreieich-Zeitung wünscht einen glücklichen Start in das Jahr 2014

29. Dezember: Nostalgie-Tag zum runden Geburtstag der Rodgaubahn Seite 4

Beilagen:

„Zukunft“ auf gutem Weg Sankt Marien: Stiftung leistet Unterstützung

Dreieich (jh) – „Stiftung ,Zukunft’ soll Sankt Marien retten: Pfarrei läutet Alarmglocken“: Mit diesen Worten berichtete die Dreieich-Zeitung im Herbst 2008 über ein ehrgeiziges Projekt, mit dem sich die katholische Pfarrgemeinde in Götzenhain auf einen weiten Weg machte. Am 9. Dezember jenes Jahres wurde in einem festlichen Gottesdienst die Stiftung „Zukunft Sankt Marien“ aus der Taufe gehoben – eine Institution, die mit einem angestrebten Kapital in Höhe von zwei Millionen Euro dazu beitragen soll, die 1951 geweihte Pfarrkirche an der Schwarzwaldstraße sowie das 1976 eröffnete Pfarrzentrum Sankt Johannes in Dreieichenhain mittel- und langfristig zu erhalten. Ohne den erhofften Zinsertrag von jährlich rund 82.000 Euro sei mit dem Fortbestand der Pfarrgemeinde in ihrer bisherigen Form nicht zu rechnen: Mit diesen deutlichen Worten läuteten der seit 1992 in Dreieich tätige Pfarrer Reinhold Massoth und die Mitglieder des Verwaltungsrates seinerzeit die Alarmglocken.

t g is plan l o Verkaufen oder vermieten mit

Erf

Singen unterm Tannenbaum

Dreieich (jh) – Die evangelische Kirchengemeinde Götzenhain lädt zum „Singen unter dem Weihnachtsbaum“ mit Pfarrerin Martina Schefzyk am Sonntag (29.) ab 18 Uhr ein. Mit Unterstützung der Orgel werden alte und neue, bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder angestimmt.

wurden im Sommer 2013 umgesetzt und in einem Gottesdienst am 25. August entsprechend gewürdigt. Die gute Nachricht: Weil die Spendenbereitschaft nicht abebbte und schließlich 57.800 Euro eingegangen waren, konnten sehr zur Freude der Pfarrei unter anderem auch noch vier neue Seitenbänke nebst Polster sowie „diverse dringend notwendige Arbeiten im Außenbereich der Kirche“ realisiert werden. Aber damit nicht genug: Noch vor dem Start der Innenrenovierung musste die vor vier Jahrzehnten eingebaute Heizung des Sakralbaus ausgetauscht werden. Die Heizung der Kirche war seit über 40 Jahren im Einsatz und störanfällig. Deshalb wurde bereits 2012 durch ein vom Bistum empfohlenes Fachingenieur-Büro das Heizsystem untersucht und ein Gutachten mit Vorschlägen zur Effizienzverbesserung erstellt. Die Anlage galt als Ursache für die starke Verschmutzung der Decke im Kirchenraum, „da die Heizung über keine gute Steuerung verfügt hat und die durch 2 Luftauslässe im Altarraum in den Raum geblasene Luft eine viel zu hohe Luftströ-

r ba

D

ie Botschaft, damals auch von Heinrich Ruf und Ralf Jahnke eindringlich skizziert, ließ sich angesichts der Finanzlage und der sinkenden Zahl der Katholiken in den Stadtteilen Götzenhain, Dreieichenhain und Offenthal auf einen kurzen, aber prägnanten Nenner bringen: „Für Untätigkeit gibt es keine Entschuldigung. Wir müssen jetzt handeln, bevor es zu spät ist.“ Fünf Jahre nach Gründung der Stiftung ist klar: Allein auf ihren Schultern kann das Ziel nicht erreicht werden. Wenn es um die Pflege und den Erhalt ihrer Immobilien geht, dann ist die Pfarrgemeinde weiterhin auf wohlwollende Unterstützung durch das Bistum Mainz und vor allem auch die Spendenbereitschaft in den Reihen der Gläubigen angewiesen. Dennoch ist die Bedeutung der Stiftung nicht hoch genug einzuschätzen. Der Festgottesdienst, in dem kürzlich an den Startschuss anno 2008 erinnert wurde, bot den Verantwortlichen einmal mehr Gelegenheit für eine (Zwischen-)Bilanz: Das Stiftungskapital ist in den vergangenen zwölf Monaten durch Zustiftungen um 17.690 Euro gewachsen. Am Stichtag „15. November 2013“ betrug der Kontostand laut Jahnke 579.539,14 Euro. „Aus den Erträgen der vergangenen Jahre wurden gemäß den Vorgaben des Bistums Beträge in Höhe des Inflationsausgleichs der Stiftung zugeführt. Der verbleibende Betrag von 23.118 Euro wurde für die Renovie-

Der Immobilienmakler der Postbank

Büro Dreieich

Tel. 06103 / 5718660 www.bhw-immobilien.de/ offenbach

rung der Pfarrkirche St. Marien, Götzenhain, eingesetzt.“ Ganz ohne Zweifel verdient und besitzt das Gotteshaus an der Schwarzwaldstraße, das 1951 unter der Leitung von Pfarrer Johannes Hruschka vor allem von Heimatvertriebenen in Eigenregie erbaut wurde, das besondere Augenmerk der Gemeinde. Die Entscheidung für die dringend gebotene Renovierung der Kirche war schon im Herbst 2011 gefallen, damals sprachen sich in einer Umfrage zwei Drittel der Gemeindeglieder für das auf ein Kostenvolumen von rund 60.000 Euro geschätzte Projekt aus. Bis Ende 2012 waren die laut Finanzplan erforderlichen Spenden in Höhe von 40.000 Euro eingegangen, den Rest steuerte die Stiftung bei. Die beschlossenen Maßnahmen

SANKT MARIEN IN GÖTZENHAIN: Eine Pfarrgemeinde geht neue Wege und flößt ihrem Gotteshaus mit Unterstützung einer vor fünf Jahren gegründeten Stiftung neues Leben ein. (Foto: Jordan) mung und Temperatur aufwies.“ Dadurch wurde laut Jahnke ständig Staub im Kirchenraum verwirbelt, der sich an der Decke absetzte. Der Austausch musste vor der Innenrenovierung stattfinden, damit nach der Renovierung nicht gleich wieder Verschmutzungen auftreten. Das neue Heizsystem (Kosten: rund 90.000 Euro) wird größtenteils aus den zukünftigen Erträgen der Stiftung „Zukunft St. Marien“ finanziert. Ein Drittel der Kosten der Hei-

Rubin

zung übernimmt das Bistum Mainz. Wer die Stiftung, die dafür sorgen soll, „dass unsere Gemeindemitglieder auch in Zukunft Zugang zu Kirchen und Räumen haben, wo sie ihren Glauben aktiv leben können“, unterstützen möchte, kann dies durch eine Überweisung auf das Konto 4 087 070 080 (Stiftung Zukunft Sankt Marien) bei der PAX-Bank (BLZ 370 601 93) tun. Informationen gibt es unter der Rufnummer (06103) 86251.

Einen fröhlichen Jahreswechsel, Erfolg, Glück und Gesundheit für das neue Jahr wünschen Ihnen Gerlinde Krenzer und Team. Auch 2014 sind wir wieder für Sie da.

Gerlinde Krenzer, Steuerberater Möwenweg 2 • 63322 Rödermark Tel: 06074-7570 • Fax: 06074-67234 www.steuerbuero-krenzer.de mail: service@steuerbuero-krenzer.de

Juwelier

EX ROL IER T CAR

Sofort Bargeld bei Juwelier Rubin! Goldankauf und Ankauf von Top Markenuhren zu Superpreisen

An- und Verkauf Trauringe

Reparatur Sonderanfertigung

Batteriewechsel Edelsteine

IWC ING ITL BRE AP

Service Gravuren

Wir zahlen faire Preise für Ihre gut erhaltene Markenuhr!

raße 2 extorst rt T : U E N rankfu 60594 F 99 46 17 6 / 1 Tel. 069

Wir kaufen Ihr Alt- und Zahngold sowie Barren, Ketten, Ringe, Armbänder, Bruchgold, Uhren, Omaschmuck . . . Wir nehmen auch PlatinPalladium und Silber an!

Im Isenburg-Zentrum • Hermesstraße 4 • 63263 Neu-Isenburg • Tel. 06102 / 37 29 20 Hauptstraße 26 • 63303 Dreieich-Sprendlingen • Tel. 06103 / 7 03 98 03

Bitte beachten Sie die Angebote von JEANS POWER

Neu: Lewis statt 89,99 nur 50,-

Wrangler statt 69,99 nur 50,-

Pioneer statt 69,99 nur 50,-


Regionales

Seite 2 A B C H

Dreieich-Zeitung, 27. Dezember 2013

Osteoporose-Prophylaxe: „Rundum fit im Alter“-Kurs Langen (hs) – Der TVL bietet ab Freitag (3. Januar) einen Kurs „Rundum fit im Alter (Osteoporose-Prophylaxe)“ an, der die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer der Teilnehmer verbessern soll. Für zehn Termine (freitags von 11 bis 12

„Zeitlos“ rund um Demenz Langener „Haltestelle“ informiert Langen (hs) – Mit dem Themenschwerpunkt „Demenz“ soll die aktuelle Ausgabe der „Zeitlos“ dieser Krankheit etwas von ihrem Schrecken nehmen. So berichtet das vom Begegnungszentrum „Haltestelle“, der Arbeiterwohlfahrt und der Seniorenhilfe herausgegebene Magazin unter anderem über Kommunikationsmöglichkeiten mit Demenzbetroffenen, stellt die Gedächt-

Uhr in der TV-Halle am Jahnplatz) müssen „TVLer“ 20 und Nichtmitglieder 40 Euro bezahlen. Da die Geschäftsstelle „zwischen den Jahren“ nicht besetzt ist, können sich Interessenten einfach zu Kursbeginn in der Halle einfinden.

y

y

nissprechstunde vor, macht auf Links aufmerksam und weist auf hilfreiche Bücher hin. Ferner enthält die Ausgabe von Januar bis April Geschichten, Infos und Veranstaltungstermine (nicht nur) für ältere Semester. Die „Zeitlos“ gibt’s kostenlos in den Apotheken und im Rathaus.

Katzen suchen ein Zuhause

“Der Weg zu uns lohnt sich” Spezialisiert auf den Ankauf von Goldschmuck · Brillantschmuck · Münzen Barren · Zahngold · Uhren · Rolex · Cartier Breitling · Omega ·IWC usw. · Gold- und Taschenuhren · Silberschmuck ·Tafelsilber aller Art (auch versilbert) · Zinn · Figuren und Gemälde · Antiquitäten · Nachlässe Kostenlose Beratung Bei Ankauf sofort Bargeld

Gold · Juwelen · Uhren · Schmuck · Münzen · Antiquitäten

Heusenstammer Straße 1-3 · 63179 Obertshausen Tel. 0 6104 /9 531315 www.goldhaus.net

Parkplatz im Hof Öffnungszeiten: Mo-Fr von 10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr Partner von Heraeus Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr

y

Zäune • Gitter • Tore

d m Draht un 1 300 000 n und Tore re Tü 0 1 80 Lager! immer am

☎ (0 60 71) 9 88 10 10

O Komplette O Alu-Zäune Draht-, Alu- u. O Alu-Tore u. -Türen V.S.-Stahlmattenzaun Stahlmattenzäune O Tür- und Toranlagen Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch € 14.80 O Alu-Balkongeländer O Schranken O freitragende Schiebetore Knotengeflecht Drehkreuze O Ranksysteme 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt € 57.90 O O Torantriebe O fertige Hundezwinger Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau O Montagen O Mobil-Bauzäune Verwaltung: Steinstraße 46–48, 64807 Dieburg O sämtliche Zaunpfosten Betrieb: Darmstädter Straße 2–10 O sämtliche Drahtgeflechte Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61 www.draht-weissbaecker.de · info@draht-weissbaecker.de

ALU

Feinkost Kümmerle Wild und Geflügel Inhaber: Christoph von der Assen e. K.

Feiern Sie Silvester wie James Bond Edler Keta Kaviar 100 g € 9,80 Gänsestopfleberpastete 100 g € 16,50 Irischer Räucherlachs 100 g € 6,00 Champagner Lanson 0,75 l Flasche € 32,50 Bahnhofstraße 8-10 · 63263 Neu-Isenburg Tel./Fax (06102) 2 23 97

Polsterei Vales

l e b ö m r e t s l Po n e h e i z e b U NE Beethovenstraße 62 • 63263 Neu-Isenburg Telefon: 0 61 02 / 78 70 91 • Fax: 0 61 02 / 72 28 99

„Haltestelle“ geschlossen

Langen (hs) – Das Begegnungszentrum „Haltestelle“ ist bis einschließlich Freitag (3. Januar) geschlossen, der ambulante Pflegedienst in dieser Zeit jedoch unter Telefon (06103) 203-925 erreichbar.

Goldhaus Obertshausen

y

GERN GESEHENE GÄSTE waren in der vorigen Woche Bernd Abeln (links) und Dr. Joachim Rahmig in der Langener Janusz-Korczak-Schule, denn das Duo vom Lions Club Langen/Dreieich übergab Rektor Manfred Stich (Zweiter von links) eine Spende in Höhe von 2.000 Euro. Das Geld kann die Schule für Praktisch Bildbare gut gebrauchen, um ab Januar ein neues Psychomotorik-Angebot für schwerstbehinderte Kinder, das von Erzieherin Ute Streber (rechts), einer qualifizierten Fachübungsleiterin für Reha-Sport, geleitet wird, und den Transport der darin involvierten „Korczak-Kids“ nach Hause realisieren zu können. (hs/Foto: Jordan)

WC-Dilemma nun beendet

Neu-Isenburg (ba) – Schon lange bekannt und immer wieder Anlass für Diskussionen: Am Isenburger S-Bahnhof gibt es keine öffentliche WC-Anlage. „Dies soll und wird sich nun ändern: Bevor die Stadt mit dem Betreiber des S-Bahnhofs, der Deutschen Bundesbahn, zu einer baulichen Neulösung kommt, hat sie parallel dazu mit Herrn Hüseyin Cavli, dem derzeitigen Pächter der Bahnhofsgastronomie verhandelt“, berichtet der Magistrat. Als vorübergehende Zwischenlösung sei erreicht worden, dass der Pächter seine Gaststätten-Toiletten für alle Passanten öffnet. Jeder könne ohne etwas zu bezahlen oder zu verzehren die Toilettenanlage in der Gaststätte benutzen. Dafür und den Mehraufwand an Reinigung zahlt die Stadt dem Pächter einen monatlichen Obolus. Diese Regelung tritt ab sofort in Kraft. Entsprechende Hinweisschilder werden am Gebäude angebracht. Damit ist zumindest während der Öffnungszeiten der Gaststätte montags bis freitags von 5 bis 22 Uhr, samstags von 8 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr eine Lösung gefunden worden.

Unser Dienstleistungsangebot umfasst:

3 AbfallverContainergestellungen von 2 bis 40 m • g• wertung u. Transport • Asbestentsorgun gernträ Entrümpelungen • Baustoffe • Date vernichtung § 32 BDSG • Abfallberatung

Raiffeisenstraße 12 • 63225 Langen Tel. 0 61 03 / 5 07 60 • Fax 7 48 82

Betreuung: Gebührenplus

HERRCHEN GESUCHT, heißt es wieder beim Tierschutzverein „Tierhilfe aktiv“. Der Vorstand um Evelin Bohlscheid ist darum bemüht, ein Zuhause für zwei Katzen zu finden. „Lilly“ (Foto) wurde 2009 geboren, sie ist kastriert und gechipt, allerdings ein wenig ängstlich, was Menschen (besonders kleine Kinder) und an-

Gleichwohl: dickes Minus im Etat 2014 Heusenstamm (kö) – In den Jahren 2014, 2015 und 2016 steigen die Gebühren für den Kindergarten-Besuch in Heusenstamm um jeweils zehn Prozent. Ein entsprechender Antrag, von der FDP vorgelegt, wurde in der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments mit Stimmenmehrheit abgesegnet. Mit im Boot: Die CDU als größte Fraktion des Hauses. Die SPD, die mit der Union in einer Koalition verbandelt ist, lehnte die etappenweise Anhebung der Gebühren ab. Begründung: Es sei der falsche Weg, die Eltern immer stärker zur Kasse zu bitten und damit steigenden Kostendruck nach unten durchzureichen. Perspektivisch müsse der Kindergarten-Besuch – analog zu den Bereichen „Schule“ und „Studium“ – gebührenfrei gestellt werden. Definiert als gesellschaftliche Aufgabe, die Priorität genieße und deshalb mit Steuermitteln vom Bund und von den Ländern zu finanzieren sei: So wünsche man sich den Bereich der vorschulischen Bildung, erklärten die Sozialdemokraten. Ungeachtet des unterschiedlichen Abstimmungsverhaltens soll das schwarz-rote Bündnis in der Schlossstadt weiter Bestand haben. Auf die Einführung eines Gebühren-Rabatts für finanziell schlecht gestellte Mütter und Väter konnten sich die Koalitionäre – entgegen anderslautender Signale im Vorfeld der Sitzung (die Dreieich-Zeitung berichtete) – nicht verständigen. Man wolle aber versuchen, eine derartige Sozialkomponente im neuen Jahr nachzureichen, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Lang. Verabschiedet wurde der Heusenstamm-Haushalt für 2014, gestützt auf die Stimmen der Koalition. Die Einnahmen hinken den Ausgaben hinterher, es klafft ein Defizit von annä-

Ihr Draht in die Redaktion

Telefax 06106 - 28390-12

hernd fünf Millionen Euro. Die Bestandsaufnahme klingt vor Ort nicht anders als in vielen Nachbarkommunen, die ebenfalls mit dem Strukturproblem „chronisch unterfinanziert“ zu kämpfen haben. Ohne eine Neuordnung der Finanzströme zugunsten der Städte und Gemeinden, so der Tenor, den Lang und das Gros seiner Parlamentskollegen anklingen lassen, werde ein nachhaltig positiver Trend Richtung „Abbau des Defizits und des Schuldenbergs“ nicht zustande kommen.

dere Tiere angeht. Bohlscheid beschreibt das Tier als sehr intelligent und clever: „Sie liebt ihren Freigang bei Wind und Wetter, ausgedehnte Revierspa-

ziergänge und ein Plätzchen in der Sonne. Sobald Lilly Vertrauen gewonnen hat, wird sie eine richtige Schmusetigerin. Am wohlsten fühlt sie sich in einem ruhigen Zuhause ohne andere Katzen und Hunde.“ „Lotus“, die Anfang 2012 das Licht der Welt erblickte, ist ebenfalls kastriert sowie tätowiert. Sie sucht ein neues Zuhause, wenn möglich mit Freigang oder wenigstens einem Balkon. Sie wurde im Frühjahr 2013 halbverhungert gefunden und wieder aufgepäppelt: „Erlebnisse dieser Art hinterlassen oft eine kleine Störung. Wahrscheinlich ist Lotus deshalb eher vollschlank und sollte Besitzer finden, die sie von ihrem Fressverhalten etwas ablenken. Sie ist verschmust und lieb, kann alleine oder auch mit einem netten Kater zusammen gehalten werden.“ Weitere Informationen, auch zu allen anderen herrenlosen Vierbeinern, für die die „Tierhilfe“ ein Heim sucht, werden unter der Rufnummer (06103) 3011829 und im Internet auf www.tierhilfeaktiv.de erteilt. (jh/Foto: p)

Familienanzeigen

Heimlich und hastig entrinnt uns unbemerkt flüchtig das Leben. Schneller ist nichts als die Jahre. Wir aber dachten, es wäre noch so viel Zeit. Ovid

Nach kurzer, schwerer Krankheit nehme ich in Liebe und Dankbarkeit Abschied von meiner lieben Frau

Christine Klein * 13.07.1952

† 17.12.2013

Klaus Berger Kondolenzadresse: Friedlandstraße 29, 63303 Dreieich. Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 3. Januar 2014, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof in Langen statt.


Seite 4 A B C D E H

Dreieich-Zeitung, 27. Dezember 2013

Nicht mobil, aber süß: Zum zehnjährigen Geburtstag der SBahn-Strecken S1 und S2 schuf DZ-Mitarbeiterin Monika Lang diese Mini-Lok. (Foto: Mika)

Rodgaubahn: Nostalgie-Tag

Stadt und Kreis Offenbach (kö) – Lok- und Waggonflair „wie anno dazumal“ bekommen Eisenbahnfreunde am Sonntag (29.) auf der S-BahnStrecke zwischen Ober-Roden und Offenbach/Hauptbahnhof geboten. Der Verein „Museumseisenbahn Hanau“ organisiert den Nostalgietag auf der Rodgaustrecke und liefert damit einen Nachklapp zu den Feierlichkeiten „Ein Jahrzehnt S-Bahn“ auf den Strecken S1 (Ober-Roden/Wiesbaden) und S2 (Dietzenbach/Niedernhausen), die im Dezember im Zeichen steigender Fahrgast-Zahlen zelebriert wurden. Ergo: Wer die Brücke vom modernen zum historischen ÖPNV schlagen möchte, kann am letzten Sonntag des Jahres 2013 aus einem Angebot von sechs Fahrten (mit Startzeiten zwischen 10.12 Uhr und 17.37 Uhr) auswählen. Verlangt werden 14 Euro für ein Erwachsenen- und 7 Euro für ein Kinderticket. Eine Familienkarte kostet 35 Euro. Nach Angaben der Organisatoren können die Billetts auf den Bahnsteigen am Zug gekauft werden. Nähere Infos, inklusive Fahrplan, werden im Internet aufgelistet: www.museumseisenbahn-hanau.de.


Regionales

Dreieich-Zeitung, 27. Dezember 2013

&.4!(//*0!'.00*0 ,*0.*#*0$ -.*2!.34!*.0* ,21#*!%.*)* ,*2*.+4"

%*0!$,/&(0-1#!'(1"0.,)+!$,/#

FICHTESTRASSE 65 · TELEFON 03 / 6 14 Fichtestrasse 65· DREIEICH-SPRENDLINGEN • Dreieich-Sprendlingen • 0 610 6103/6 808014

Silvesterangebot (ab 27.12.)! Unsere mild gesalzenen Haspel, Schäufelchen, Leiterchen, Stich, Rindersolber und dazu:

ein Pfund

Sauerkraut gratis*

* bei Kauf ab 1 kg gesalzenem Fleisch

www.wurst-dey.de · Tel.: 06103 / 7039525

Wingertstr. 1 · Sprendlingen Hainer Weg 12 · Götzenhain Kleinmarkthalle · Frankfurt Stand 12-16 Hauptgang Mitte Hasengasse 7

Frankreich entdecken Unterwegs auf der Rhône mit der A-ROSA STELLA

Erbach (PR) – Schon im Flugzeug in Richtung Lyon sitzend, voller Vorfreude auf eine Info-Reise für Reisebüromitarbeiter, war mir klar: Dieses Fleckchen Frankreichs ist sehr besonders. Angekommen am Flughafen Saint-Exupéry werden wir per Bus zum Schiff gebracht. Da liegt sie im Sonnenschein: A-ROSA STELLA! Einzigartig und unverkennbar die große, rote Rose, die ihren Bug ziert. Mir gefällt A-ROSA STELLA auf Anhieb! Der erste Erkundungsgang bringt mich an Oberdeck. Es gibt einen Einschiffungssnack mit Sekt um beim Auslaufen aus unserem ersten Hafen gebührend anstoßen zu können. Bei strahlend blauem Himmel verlassen wir unseren Liegeplatz in Lyon und bewegen uns die Rhône abwärts in Richtung Avignon. Beim Abendessen gilt freie Tischwahl. Alles sehr zwanglos, worüber ich mich sehr freue. Nachdem der erste Rotwein bestellt ist, begeben wir uns an das reichhaltige Essen am Buffet. Der nächste Morgen beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück an Oberdeck. Bei herrlichstem Sonnenschein genießen wir es und lassen die schöne Landschaft an uns vorüber ziehen. Um 11 Uhr der nächste Programmpunkt: Fast in Avignon angekommen, lässt unser Kapitän sein Schiff an der „Pont D’Avignon“ vorbeifahren, damit seine Gäste diesen tollen Blick in Form schöner Fotos festhalten können. Über Bordlautsprecher erhalten wir einige informative Erklärungen, bevor wir zu unserem Anleger in Nähe der Altstadt fahren und festmachen. Wir entscheiden uns für einen Fahrradausflug mit Degustation edler Weine in einem Weingut in Châteauneuf du Pape. Der nächste Tag beginnt mit einem Stadtrundgang von knapp 3 Stunden. Die Gässchen innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer, den Papstpalast, den Blick über die Dächer von Avignon, alles bekommen wir sehr anschaulich und lebendig erklärt. Wir haben Zeit, die Markthallen zu besuchen, dann ab auf die Fahrräder. A-ROSA STELLA wird ohne uns ablegen, denn

wir radeln einen Teil der Strecke nach Arles. Ein Begleitbus fährt uns auf eine wunderschöne Anhöhe, wo unsere Fahrradtour beginnt. Wunderbar: die warme Luft, der Sonnenschein, wir

fahren auf sehr gut ausgebauten Wirtschaftswegen durch eine traumhaft schöne Landschaft unserem Flusskreuzfahrtschiff hinterher. Am vorletzten Tag halten wir für eine halbe Stunde in Viviers – wo alle Gäste, die einen Ausflug gebucht haben – das Schiff verlassen. Das Schiff fährt ohne uns weiter, nach La Voulte. In diesem Ort steigen wir später wieder zu. Wir radeln durch kleine Dörfer, unberührte Landschaft, pflücken wildwachsenden Zitronenthymian und gelangen zum wundervollen Tal der Ardeche. Der letzte Abend: ein Fest der Sinne! Nach perfektem Essen, der AROSA Köche, bestem Wein –auf A-ROSA Schiffen immer dem Zielgebiet angepasst – feierten wir noch einen Abend mit Tanz und viel Spaß im Herzen des Schiffes in der Loungebar. Ich habe mir überlegt, es soll kein Abschied für lange sein. Das Schiff, die Route, die Städte und die Landschaft haben mich so beeindruckt, dass ich beschlossen habe, in 2014 diese schöne Reise noch einmal zu machen. Gerne mit Ihnen! Diesmal wird die Kreuzfahrt „Route Classique“ –Südfrankreich auf Saône und Rhône, auf dem Schwesterschiff A-ROSA LUNA stattfinden. Der Termin steht bereits fest. Fahren Sie mit mir vom 9.8. 16.8.2014. 8 Tage/7 Nächte auf Saône & Rhône. Wer Informationen zu dieser schönen Flusskreuzfahrt haben möchte – ein Anruf unter 06062-91 91 35 genügt. Gerne gebe ich Ihnen nähere Auskünfte zur Reise. Infos: www.Kreuzfahrt1000.de. Ich freue mich auf Sie – Ihre Daniela Weiss (Foto)

Seite 5 A B C H

NOTFALLDIENST vom 27.12.2013 – 2.1.2014  Apotheken

Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 27.12. City-Apotheke, Frankfurter Str. 166, Neu-Isenb., Tel. 06102/327260 28.12. Löwen-Apotheke, Hauptstr. 54-56 (Eingang Eisenbahnstr.), Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/61630 29.12. Herzog-Apotheke, Herzogstr. 42, Neu-Isenburg, Tel. 06102/368643 30.12. Dreieich-Apotheke, Buchschlager Allee 13, Dreieich/Buschschlag, Tel. 06103/66098 und Einhorn-Apotheke, Bahnstraße 69, Langen, Tel. 06103/22637 31.12. Zug-Apotheke, Eisenbahnstr. 206, Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/501610 1.1. Stadt-Apotheke, Bahnhofstr. 35, Neu-Isenb., Tel. 06102/22703 2.1. Apotheke am Lutherplatz, Lutherplatz 9, Langen, Tel. 06103/23345 und Forsthaus-Apotheke, Neu-Isenb./Gravenb., Tel. 06102/5422

Erzhausen: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 27.12. Stern-Apotheke, Frankfurter Str. 19, DA, Tel. 06151/79147 und Spitzweg-Apotheke, Wilhelm-Leuschner-Str. 19, Griesheim, Tel. 06155/87850 28.12. Avicenna Apotheke, Friedrich-Ebert-Str. 17, DA, Tel. 06151/79978, Modau-Apotheke, Bahnhofstr. 23, Mühlthal/NiederRamstadt, Tel. 06151/148501 und Engel-Apotheke, Darmstädter Str. 34, Weiterstadt, Tel. 06150/10910 29.12. Apotheke im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, Bahngalerie, DA, Tel. 06151/800070 und Post-Apotheke, Eberstädter Marktstr. 18, DA-Eberstadt, Tel. 06151/57054 30.12. Alpha-Apotheke, Rheinstr. 8, DA, Tel. 06151/17130 und TurmApotheke, Ernst-Ludwig-Str. 3, Weiterstadt/Braunsh., Tel. 06150/2797 31.12. Heegbach-Apotheke, Bahnstr. 92, Erzh., Tel. 06150/81919 1.1. Liebig-Apotheke, Heidelberger

VORHANG AUF für „Rotkäppchen“ – und alle Besucher im Miniatur-Puppentheater haben es sich in freudiger Erwartung auf den Stühlen bequem gemacht. Es sind derart liebevoll gestaltete Arrangements, die der Sonderausstellung „Märchenspielzeug“ im Dietzenbacher Museum für Heimatkunde und Geschichte ein ganz eigenwilliges, mythischmystisches Gepräge geben. Noch bis zum 26. Januar kommenden Jahres besteht Gelegenheit, in die Spiel- und Sagenwelt unserer Vorfahren einzutauchen. Szenische Aufbauten, Gesellschaftsspiele, Bilderwürfel, Puzzles, Wandfiguren, Märchenbücher... Dies alles, und eine Reihe weiterer Exponate, bündelt die aus dem Fundus des Sammlers

Str. 39-41, DA, Tel.06151/311763 und Kranich-Apotheke, Siemensstr. 4, DA/Neu-Kranichst., Tel. 06151/712323 2.1. Fuchs´sche Apotheke, Bismarckstr. 9, DA, Tel. 06151/25636 und Tannen-Apotheke, In der Kirchtanne 27, DA-Eberstadt, Tel. 06151/57799

Mörfelden-Walldorf: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 27.12. Apotheke Worfelden, Neustr. 31a, Büttelborn/Worfelden, Tel. 06152/2756 28.12. Bahnhof-Apotheke, Farmstr. 20a, Walldorf, Tel. 0610596040 und Avie Bären-Apotheke, Helvetiastr. 5, Groß-Gerau, Tel. 06152/1876270 29.12. Ried-Apotheke, Mainzer Str. 6, Büttelborn, Tel. 06152/55721 30.12. Bären-Apotheke, Tizianplatz 37, Mörfelden, Tel. 06105/26633 31.12. Apotheke am Markt, Elisabethenstr. 3, Groß-Gerau, Tel. 06152/2381 2.1. Rathaus-Apotheke, Frankfurter Str. 1, Groß-Gerau, Tel. 06152/910739 Dietzenbach, Rodgau, Rödermark: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr des nächsten Tages. 27.12. Park-Apotheke, Rathausplatz 1, Messel, Tel. 06159/5252 und Löwen-Apotheke, Fahrstr. 59, Babenhausen, Tel. 06073/2534 28.12. St. Peter-Apotheke, Schillerstr. 11-13, Rodgau/Weisk., Tel. 06106/5152 und Easy-Apotheke, Frankfurter Str. 57, Dieburg, Tel. 06071/928020 29.12. Apotheke Esser, Traminer Str. 17, Rödermark, Tel. 06074/84230 und Stadt-Apotheke, Fahrstr. 5, Babenhausen, Tel. 06073/2216 30.12. Apotheke am Markt, Zuckerstr. 1-3, Dieburg, Tel. 06071/25959 und Apotheke am Stadtbrunnen, Babenhäuser Str. 32, Dietzenbach, Tel. 06074/33489 31.12. Apotheke in Dieburg, Altstadt 11, Dieburg, Tel. 06071/22220 und Hirsch-Apotheke, Babenhäuser Str. 31, Dietzenbach, Tel. 06074/23410

Heinrich Jacobi zusammengestellte Präsentation. In die Dauerausstellung zur Dietzenbacher Ortsgeschichte wurde überdies ein Suchspiel mit Symbolen aus dem Kosmos der Brüder Grimm integriert. Wer sich also aufmerksam auf den Streifzug von Raum zu Raum begibt, kann auf eine kleine Prämierung spekulieren. Geöffnet ist das Museum an der Ecke Darmstädter/Frankfurter Straße sonntags

Dr. med. vet. Christiane Eidebenz Klinische Diagnostik Intensivtherapie, Chirurgie Hunde, Katzen, Kaninchen Ober-Roden, Senefelderstr. 10 Telefon (06074) 92 20 31 www.tierarztpraxis-roedermark.de

1.1. Brunnen-Apotheke, Frankfurter Str. 26, Dieburg, Tel. 06071/23915 und Paracelsus-Apotheke, Rathenaustr. 35, Dietzenbach, Tel. 06074/31215 2.1. Apfel-Apotheke, Darmstädter Str. 79, Münster, Tel. 06071/630444 und Martins-Apotheke oHG, Babenhäuser Str. 23-27, Dietzenbach, Tel. 06074/85280 Mühlheim, Obertshausen, Heusenstamm 27.12. Sonnen-Apotheke, Dietesheimer Str. 29, Mühlheim, Tel. 06108/71461 28.12. Flora-Apotheke, Dreieichstr. 27, Obertshausen, Tel. 06104/71650 29.12. Ketteler-Apotheke, Bisch.Ketteler-Str. 48, Mühlh.-Lämmerspiel, Tel. 06108/66418 30.12. Birkenwald-Apotheke, Birkenwaldstr. 1, Obertshausen, Tel. 06104/73388 31.12. Aesculap-Apotheke, Offenbacher Str. 42, Mühlheim, Tel. 06108/71004 1.1. Doc Morris-Apotheke, Frankfurter Str. 32, Heusenstamm, Tel. 06104/924717 2.1. PAM-Apotheke, Königsberger Str. 2, Obertshausen, Tel. 06104/4099188

 Ärzte

Dreieich/Egelsbach/Langen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-DreieichEgelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111. Erzhausen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Darmstadt, im Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9, im Erdgeschoss der Frauenklinik, Tel. 06151/896669. Mo., Di. u. Do. 19 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Mi. u. Fr. 14 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Sa., So. u. Feiertage 24 Std. durchgängig.

von 15 bis 18 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung unter der Rufnummer (06074) 41742. (kö/Foto: Jordan)

Neu-Isenburg: Freitag 20 Uhr bis Mo. 7 Uhr. Medizinisches Institut (Ärztehaus) NeuIsenburg, Georg-Büchner-Str. 1, Tel.: 27473 Mörfelden-Walldorf: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-DreieichEgelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111. Dietzenbach, Heusenstamm, Obertshausen: Die ärztliche Notdienstzentrale Babenhäuser Straße 29, Tel.: 19292 ist besetzt: Mo.-Do. v. 19 Uhr bis 6.30 Uhr am nächsten Morgen, mittwochs bereits ab 13 Uhr, am Wochenende v. Fr. 15 Uhr bis Mo. 6.30 Uhr.

Rödermark/Rodgau: Ärztlicher Notdienstzentrale, Rodgau, Friedberger Str. 30, Tel.: 06106/21272 Mo., Di., Do. von 18 bis 7 Uhr, Fr. 15 Uhr bis Mo. 7 Uhr, Mi. 13 Uhr bis Do. 7 Uhr, an gesetzlichen Feiertagen vom Vorabend 18 Uhr bis zumnächsten auf den Feiertag folgenden Wochentag morgens 7 Uhr

 Gas/Wasser

Langen 06103/595148 Egelsbach 06103/595148 Dreieich 06103/602-0 Neu-Isenburg 06102/246-299 (Strom) / 06102/246-399 (Gas & Wasser) Erzhausen 06151/7018080 (Störnummer HSE) / 0180/1368342 (Störnummer entega) Mörfelden-Walldorf 06105/ 40060 (Polizeidienststelle Mörfelden-Walldorf) Heusenstamm 06104/607-0 (Stadtwerke Heusenstamm) / 0176/21505019 (außerhalb der Geschäftszeiten) Dietzenbach 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach) / 112 (Abwasser)

Benefiz-Gala fällt aus

Neu-Isenburg (ba) – Aus organisatorischen Gründen muss die für Samstag (25.1.) geplante Pop- und Klassik-Benefiz-Gala zugunsten des Landesverbandes Hessen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) in der Hugenottenhalle abgesagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Bereits erworbene Eintrittskarten können bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, wo sie gekauft worden sind.

Rodgau 06106/8296-0 / 06106/829624 (außerhalb der Geschäftszeiten) / 06073/6030 (ZVG für Nieder-Roden & Rollwald) Rödermark 06074/8890 Feuerwehr Ober-Roden) / 06074/5370 (Feuerwehr Urberach) Mühlheim 06108 6005-0 (Stadtwerke Mühlheim) / 06108/72428 (außerhalb der Geschäftseiten) Obertshausen 06104/7030 (Notrufnummer Stadtverwaltung) Seligenstadt 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Hainburg 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Mainhausen 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach)

 Kreditkarten

Bei Sperrung von Kreditkarten und Online-Banking: Bundesweite Nummer 116 116

Notruf Polizei: 110

Feuerwehr/ Rettungsdienst: 112

Kreisgebiet Offenbach Unfallrettung u. Krankentransport Telefon: 06074/19222

Giftnotrufzentrale Mainz: 06131/19240

Hilfe für Frauen in Notfällen/ Frauenhaus Telefon: 06106/13360

Frauenberatungsstelle: Tel. 06106/3111

Notdienst für Sanitär, Gas und Heizung am Wochenende, Sonn- u. Feiertagen für Stadt u. Kreis Offenbach. Tel. 069/89999530 Vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, die nach Redaktionsschluss dieser Seite nicht berücksichtigt werden konnten. Ohne Gewähr.

Kinos REX u.VIKTORIA

DREIEICH - SPRENDLINGEN

0 61 03 / 6 75 71 www.viktoriakino.de

DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE (HFR 3D) DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN DER MEDICUS Aktuelle Spielzeiten finden Sie unter www.viktoriakino.de

NEUE LICHTSPIELE 06074/50663 Rödermark-Urb. www.Neue-Lichtspiele.de Wo. vom 26.12.2013 - 1.1.2014 DO. 18.30, FR.-SO. 17.00, 20.30, MI. 18.30

DER HOBBIT – SMAUGS EINÖDE -3DDO. 16.00, FR.-SO. 15.00, MI. 16.00

DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN


INCH 27-28-29-30-31-32

auf über 1000 m2 – ausreichend Parkplätze vorhanden – eigener Änderungsservice

Unser Angebot vom 28. bis 31. Dezember 2013

L ewis 99 , 9 8 t t a st ur jet z t n

50,-€

a lle e il e O b e rt

50 %

Jea ns r e w o P Jea ns 99 , 9 5 t t a st ur j e t zt n

9,99€

ow e r P s n a e A lle J s en u ndho b e i n K 9, 99 sta tt 5ur j et z t n

19,99€

Neue Pioneer-Thermohosen eingetroffen! Besuchen Sie unsere Website!

JEANS UND STREETWEAR FÜR DIE GANZE FAMILIE

Pioneer statt 69,99 nur 50,- Colac statt 59,99 nur 50,Zum Einkauf bitte Anzeige mitbringen, Sie erhalten ein Präsent!

Wrangler statt 69,99 nur 50,-

Wir Guts stellen che aus! ine

..... AUCH FÜR STARKE MÄNNER!

GROSSE SPEZIAL-ABTEILUNG FÜR ÜBERGRÖSSEN BIS 12 XL!

TOLLE KLEIDUNG FÜR STARKE MÄNNER - versch. Jeans mit Stretch - kurze Sommerhosen - Ziphosen - T-Shirts - Polo-Shirts - Sweatshirts

-

Hemden Pullover Jeansjacken Jogginganzüge Sporthosen Boxershorts lange Ledergürtel

alle Übergrößen 50 %

ROCHUSSTRASSE 14–16 • 63110 RODGAU-HAINHAUSEN Vor REWE und KIA-Autohaus Richter

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN: MO–FR 9.30 BIS 12.30 UHR, 14.30 BIS 18.00 UHR, SAMSTAG 9.00 BIS 15.00 UHR TEL. 0 6106 2 84 22 92 • FAX 0 6106 2 84 22 94 • WWW.JEANSPOWER.COM

INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70

INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-7XL-8XL-9XL-10XL-11XL-12XL

INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-7XL-8XL-9XL-10XL-11XL-12XL

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-

INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70

INCH 27-28-29-30-31-32


Kreuz & Quer

Kfz-Markt

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren! Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

Seite 7 A B C D E H

WESTFALIA EICHMANN

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren! Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

ANHÄNGER ANHÄNGER-VERMIETUNG ANHÄNGERKUPPLUNGEN FAHRRADTRÄGER ANHÄNGERERSATZTEILE WERKSTATT-SERVICE GASFEDERN + BREMSSEILE – PRODUKTION

Geschäftliches Kein TÜV, hoher KM-Stand, Motorschaden, technisch defekt, stillgelegt oder Unfallfahrzeug?

Bestens! Kaufen wir! Rufen Sie uns an, wir kommen mit Bargeld vorbei. Völlig seriöse Abwicklung! Keine Reklamationen! Abmeldenachweis! Höchstpreise GARANTIERT!

Westfalia Eichmann Orber Str. 11-13 · 60386 Frankfurt/M. www.westfalia-eichmann.de

Rufen Sie sofort an: Auto – Direkt – Ankauf Bürgermeister-Mahr-Straße 34 63179 Obertshausen Tel.: 06104 78 93 41

Ihr Lack- und Dellendoktor

Coole Anzeigenpreise für heiße Flitzer

Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10

Mobil: 0152 / 28 90 85 27

Rodgau

Inspektion Wartung und Instandsetzung Airbag Klimaservice Achsvermessung $IAGNOSE (5 UND!5 3ERVICE Fahrzeugaufbereitung Hol- und Bringservice Smart Reparatur

Gebrauchtwagen mit CAR LIFE Perfect Car Garantie Original Ersatzteile und Zubehör

Leasingangebote Finanzierung Neu- und Gebrauchtwagen Volkswagen Versicherungsvermittlung VVD

OF / FFM

führen wir fachmännisch aus! Gärtnermeister H. Schwebel Telefon 0 61 03 / 8 75 50

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgünstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

Di. Dessous-Tag Staatl. geprüfter Masseur · Sky-TV · Wellness Schwimmbad · Whirlpools Buchbarer, separater VIP-Bereich

64293 Darmstadt · Otto-Röhm-Str. 72 Tel. 06151-957979 tägl. 11-4h Do.-Sa. 11-5h

0 61 06 / 2 85 21 85 0 69 / 67 86 54 32

www.Lackrepair.de

Fahrzeugaufbereitung, Dellenentfernung, Lackreparaturen, Polster- und Lederreparatur, Felgenveredelung.

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Im Geisbaum 21 · 63329 Egelsbach · Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 info@autohaus-janko.de · www.autohaus-janko.de

2 Std. vor Feierabend 25,- € Nachlaß Eintritt

2 Std. Tarif bis 16.00 Uhr 40,- € Eintritt

Tiermarkt

Verkäufe Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

So. Happy Hour 25,- € Nachlaß auf Eintritt 11-14 Uhr

6 für 5 = 6. Besuch gratis

im Zentrum Rhein-Main

Grünes Licht für gute Leistungen und Service für alle Marken Reparaturfinanzierung Unfallschaden-Management/Abwicklung Unfallinstandsetzung Euromobil Autovermietung Nutzfahrzeuge Sonder-Fahrzeuge %LEKTRONIKARBEITEN Express-Service Reifenservice Diagnose

Gartenneuanlagen, Gartenumgestaltung, Gartenpflege sowie Verbundsteinpflaster, Platten- und Steinarbeiten

Erotik

Star koc h

Dreieich-Zeitung, 27. Dezember 2013

Geschäftsaufgabe Top Marken stark reduziert Neu – gebraucht + Vorführware Verstärker – Receiver – Tuner Tapedecks – MD-CD-Plattensp. Lautsprecher – Auto HiFi… uvm. MW HiFi, Langen 06103/26640

Kaufgesuche

Verschiedenes

Zielgruppengenau: Sonderthemen in der Dreieich-Zeitung Tel.: 06106 - 28390-00 • Fax: 06106 - 28390-10

Immobilienmarkt Stellenmarkt Vermietungen

Angebote

• Nah - Fern - Ausland • Firmen - Büro - Umzüge • Küchenumbau - Lagerung

Für jede erfolgreiche Vermittlung

zahlen wir Ihnen bis zu €500,-

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

06103 - 24010

Die Umzugmacher

Sie wissen wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchte?

im Schichtbetrieb

Nähere Information unter 06103-38 8010 oder www.proficoncept-gmbh.de Profi Concept GmbH • Ihr Immobilienmakler im Rhein-Main-Gebiet

Gesuche

Ein Kleinod Frische Kräuter aus dem eigenen Garten. Sonnenbaden oder gemütliches Grillen auf der Terrasse. Hinter den raumhohen Fenstern liegt das 30 m² große Wohnzimmer. Natürlich mit dem offenen Kamin. Nach Ihrem Geschmack werden wir das Bad ausstatten. An das Fenster hat der Architekt schon gedacht. Genau wie an das Gäste-WC und den Abstellraum. Die beiden Schlafräume hat er geradlinig geschnitten. So wird das Einrichten kinderleicht. Für € 217.300 werden Sie Eigentümer in Dietzenbach-Steinberg. Im Sommer können Sie in der AdolphKolping-Straße einziehen. Rufen Sie an.

15 Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w) 15 Produktionshelfer (m/w), Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de

Praxis am Lindenplatz Zahn · Mund · Kiefer

Garagen

Wir suchen

nicht Not lindert man n. mit vielen WorteEinsatz. Sondern durch

2014 – 10 Jahre: Maklerin Ihres Vertrauens! „Umzug im Frühjahr” Gesuche aus Wirtschaft u. Privat Miet-Kauf-Objekte Wohnung/Haus/Möbl. App. + Whg. Neu-Isenburg mit Umkreis Verlässlich und stets persönlich !* Neu-Isenburg, Tel. 06102-23779 mechthild.gerlach@arcor.de

Zahnmedizinische Fachangestellte ab Januar oder Februar in Voll- oder Teilzeit. Bewerbung mit Foto bitte an:

info@zahnaerzte-lindenplatz.de Lindenplatz 14 · 63303 Dreieich/Sprendlingen www.praxis-lindenplatz.de

Gesuche

n Taifunopfern. Der ASB hilft de d spenden: Jetzt mithelfen un Konto 1888 irtschaft Bank für Sozialw 00 5 20 0 37 BLZ „Taifun Haiyan“

Dietmar Bücher Schlüsselfertiges Bauen 65510 Idstein www.dietmar-buecher.de

☎ 0 61 26/5 88 -120

Wir helfen hier und jetzt. © REUTERS/Erik De Castro

Geld macht nicht glücklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 · BLZ: 370 205 00 · DRK.de


e g i s Rie

Anzeigenpreise gültig bis 05.01.2014

MATRATZEN 60% Marken-Matratzen

bis zu

*

*

ANGEL FederkernMatratze.

• klassischer Bonellfederkern • atmungsaktiver Polsterträger mit Polyschaum ummantelt • beidseitig glatt bezogen • empfohlen bis 50kg Körpergewicht • Härtegrad 2 Größe: 90x200 cm und 100x200 cm

R-ER DE ND SSO ON N ON A KTTIIO AK

REDUZIERT!

KAMILLA KaltschaumMatratze.

• 7 Zonen-Kaltschaumkern mit Wellenschnitt • Beidseitig mit Klimafaser versteppt • hautsympatischer, leicht abnehmbarer Bezug (waschbar bis 60°C) • Härtegrad 2 Größe: 90x200 cm u. 100x200 cm

Qualität made in germany

99.90

19.90

249.-

39.

90

99.

90

90 ALLES ABHOLPREISE

ab

9.

KANSAS 1 Kopfkissen. Faserbällchen-Füllung. Bezug: 100 % Microfaser gesteppt. Waschbar bei 95° Grad. Größe: ca. 80x80 cm 200/750 g Füllung KANSAS 2 Kopfkissen. Größe: ca. 40x80 cm, 100/325 g Füllung.

MIRANDA Kaltschaum-Matratze. • Komfort-Kaltschaumkern mit Konturenschnitt • Körpergerechter Liegekomfort mit 7 Liegezonen • mit Air-Condition-System (ACS) • Feinpolster beidseitig auf Klimafaser versteppt • hautsympatischer, leicht abnehmbarer Doppeltuchbezug (waschbar bis 60°C) • Für Allergiker geeignet • Härtegrad 2 Größe: 90x200 cm und 100x200 cm Qualität made in germany

RIESIGER N E Z T A R T MA VERKAUF

26.90

99

12.

499.-

je

199.-

MERIDA 1 Kopfkissen. Größe: ca. 80x80 cm, 1000 g silberweisse Pyrenäen neue Federn. Kl. 1, 100 % Federn, Körperinlett: 100 % Baumwolle mit Biese.

ALLES SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Jetzt MARKENMATRATZEN zu absoluten Sonderpreisen! ROMEO KaltschaumMatratze.

STAR 180 Kaltschaum-Matratze. • 7-Zonen Coltexkern • Doppeltuchbezug mit Aloe Vera • abnehmbarer Bezug (waschbar bis 60°) • Härtegrad 2 Größe: 90x200 cm und 100x200 cm Qualität made in germany

499.-

299.-

34.90

90

19.

Sonder-

• 7 Zonen-Kaltschaumkern • leicht abnembarer Premium-Bezug (waschbar bis 60°C) • Wendbarer Duett-Kern mit weicher und harter Liegeseite (2 Härtegrade in einer Matratze) Größe: 90x200 cm und 100x200 cm

2 1

Aktion NIMM

**

TRITON Nackenkissen. Bezug: 75% Baumwolle/ 25% Polyester, ca. 40x80 cm. Bei 60° Grad waschbar.

zahl

**Beim Kauf 1 Matratze erhalten Sie die 2. GRATIS dazu. Gültig nur beim Kauf der Matratze ROMEO!

999.NEU:

399.-

2 Härtegrade in einer Matratze

34.90

99

12.

ab

TAHAMA 1 Duodecke. Größe: ca. 135x200 cm. 1050 g Hohlfaser. Microfaserbezug, waschbar bis 60° Grad.

* Gültig nur bei Neuaufträgen, ausgenommen reduzierte Ware, alle Angebote aus unseren Prospekten u. Anzeigen. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Konditionen möglich.

Mobile Möbelvertriebs GmbH • Industriestraße 2 • 63834 Sulzbach/Main • Tel. 06021/49 03-0 • Fax 06021/49 03-32 30 • e-mail: sulzbach@mobile-wohnspass.de

zwischen Darmstadt und Offenbach Mobile Möbelvertriebs GmbH & Co. KG • Kurt-Schumacher-Ring 14 • 63329 Egelsbach Tel. 06103/30 07-0 • Fax 06103/30 07-42 30 • e-mail: egelsbach@mobile-wohnspass.de

www.mobile-wohnspass.de

352AM

Sulzbach/Main bei Aschaffenburg

Egelsbach / Direkt an der A 661


Glückslos-Nr.: 1227DZ

Anmeldung & Info: Tel. 06027 409721 www.stewa.de oder in Ihrem Reisebüro

Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr So. 10.00 - 16.00 Uhr

Die Pracht von Kunst und Kaisertum mit MSC Splendida Frankreich - Spanien - Tunesien - Italien 8 Tage: Sa 08.02. - Sa 15.02.2014 8 Tage: Sa 15.02. - Sa 22.02.2014

Sie können mit dem e tewa.d Reise-Code auf ww w.s direkt buchen!

S STEWA SONDERPREI bei Buchung bis 14.01.2014

8 Tage VP ab

€ 399,p.P.

*

Erwachsener zzgl. € 7,- Ser vice-Entgelt pro r Nacht chte bra /beanstandungsfrei ver A-Bistro-Bus EW *ST *** im Hin- & Rückreise

Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands: 25 Fahrzeuge im STEWA-Fuhrpark

Madeira 5 Sterne Hotel MELIÁ Mare Di 08.04. - Di 15.04.2014 8 Tage HP EZZ € 300,-

Ausflugsprogramm inkl. Mit STEWA-Reisebegleitung ab 25 Personen

p.P.

€ 1279,-

Reise-Code: W14RMD

Reise-Code: A14AMS

MSC Splendida: Baujahr: 2009 BRZ: 137.936 Länge: 333,33 m Breite: 37,92 m Knoten: 23 Kabinen: 1637 Decks: 18 Restaurants: 5 Bars: 10 Wellness: MSC Aurea Spa

Buchungs-Hotline: 06027-40972404 E-Mail: verkauf-kreuzfahrten@stewa.de

Barcelona

Rom

Palermo

Reiseroute

Ihre Reise mit MSC Splendida LEISTUNGEN • Hin- und Rückreise bis/ab Genua im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie (7xÜbernachtung) • Vollpension an Bord (beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag), bestehend aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen

• Benutzung aller Bordeinrichtungen im Passagierbereich, Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramm • Einschiffungs- und Hafengebühren • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung • deutschsprachige Bordreiseleitung Eingeschlossene Leistungen BELLA-Kategorie: • komfortabel ausgestattete Kabinen • eine große Auswahl an Restaurants • ein Buffet Restaurant, welches bis zu 20 Stunden am Tag geöffnet hat

• Unterhaltungsprogramm auf höchstem Niveau • großzügige Pool- und Sonnendecks • moderne Fitness Center und weitere Sporteinrichtungen • freie Wahl der Tischzeit im Hauptrestaurant (nach Verfügbarkeit) • Sammeln von MSC Club Punkten Eingeschlossene Leistungen FANTASTICAKategorie: Alle Vorteile von BELLA-Kategorie sowie: • ein Kabine in besserer Lage

Route: Genua - Marseille - Barcelona - La Goulette - Palermo Civitavecchia/Rom - Genua Tag

Hafen

Ankunft

1.Tag Busanreise nach Genua (Italien), Einschiffung

Abfahrt

---

18.00 Uhr

2.Tag Marseille (Frankreich)

08.00 Uhr

16.00 Uhr

3.Tag Barcelona (Spanien)

09.00 Uhr

18.00 Uhr

---

---

5.Tag La Goulette (Tunesien)

08.00 Uhr

17.00 Uhr

6.Tag Palermo (Italien)

08.00 Uhr

15.00 Uhr

7.Tag Civitavecchia/Rom (Italien)

08.00 Uhr

18.00 Uhr

8.Tag Genua (Italien), Ausschiffung und Busrückreise

09.00 Uhr

---

4.Tag Erholung auf See

Bad Wörishofen im Allgäu

Kategorie

Kabinentyp

• Frühstück auf der Kabine • 24 Stunden Zimmerservice • Priorität bei der Vergabe der Tischzeiten in den Hauptrestaurants • 50% Rabatt auf Fitness Kurse wie z.B. Yoga • Sprach- und Kochkurse für Kinder und Jugendliche KABINENAUSSTATTUNG Sie wohnen in komfortablen Kabinen mit Dusche/ WC, Telefon, TV/Radio, Safe, Haar trockner, Minibar und Klimaanlage. STEWA Sonderpreis p.P.* bei Buchung bis 14.01.2014

€ 399,€ 419,€ 449,€ 469,€ 519,€ 549,-

Innen Bella 2-Bett Innenkabine Innen Fantastica 2-Bett Innenkabine Aussen Bella 2-Bett Meerblick-Kabine Aussen Fantastica 2-Bett Meerblick-Kabine Balkon Bella** 2-Bett Balkonkabine Balkon Fantastica 2-Bett Balkonkabine 3./4. Oberbett Erwachsene Bella*** 3./4. Oberbertt Erwachsene Fantastica*** Kinder bis 17 Jahre im Oberbett*** Zuschlag Einzelkabine***

Leistungen: • Charterflug mit Condor von Frankfurt/Main nach Funchal und zurück • ÖPNV-Coupon (An- und Abreise zum Flughafen Frankfurt/ Main innerhalb des RMV-Verkehrrsverbundes • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen • 7x ÜN/Frühstücksbuffet im 5 Sterne Hotel MELIA Madeira Mare, modern und elegant eingerichtet direkt an der Uferpromenade von Funchal gelegen und in naher Umgebung von zahlreichen Restaurants und Bars, ca. 3 km vom Zentrum entfernt (gute Busverbindung). Alle geschmackvoll eingerichteten Zimmer ca. 35 qm mit Bad oder DU/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, TV, Minibar, Safe, Klimaanlage/Heizung sowie Balkon oder Terrasse. Buffet-Restaurant mit Terrasse, À-la-carteRestaurant, Pool-Snackbar, Bar, Lift und Lobby mit Sitzecke, • 7x Abendbuffet im Hotel, davon 1x landestypisches Espetada Abschiedsessen • Fitnessraum, Sonnenterrasse mit Swimmingpool • Wellness: Dampfbad, Sauna, Hallenbad (beheizbar, 10 x 6 m), Whirlpool, Beauty-/ Wellnessbehandlungen (gegen Gebühr). • Informationsmaterial und Reiseführer • STEWA Reisebegleitung ab 25 Personen • sämtliche Ausflüge mit örtlicher, deutsch sprechender

Musical-Saisoneröffnung 2014 Disneys Musical Tarzan in Stuttgart T T A G E S F A H R p.P.

129,-

Sa 25.01.2014 So 26.01.2014 € Sa 08.02.2014 inkl. Kat. 3Person preis p. So 23.02.2014 Auf Kat. 1/2 € 20,-/ € 10,Sa 08.03.2014 Reise-Code: W14TST01

€ 269,€ 299,€ 99,50%

*Service-Entgelt: Am Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein Service Entgelt in Höhe von € 7,- pro Erw./beanstandungsfrei an Bord verbrachter Nacht an. Für Kinder bis einschl. 13 Jahren wird kein Service Entgelt erhoben, für Jugendliche von 14-17 Jahren wird ein Service Entgelt von € 3,50 pro Person/Nacht berechnet. **Kabinen teilweise mit Sichtbehinderung. ***Auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent). Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit MSC Kreuzfahrten. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Reisedokument: Reisepass, noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig.

***sup.PTI Hotel Eichwald in Bad Wörishofen Großes Angebot im Daoveda-Relax-Vital-Center im Hotel

Leistungen: • Fahrt im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • Vorstellungen Samstag 14.30 Uhr / Sonntag 14.00 Uhr • ca. 09.00 Uhr ab/ ca. 21.00 Uhr an Bistrobus-Basis Kleinostheim

Amsterdam im Winter

CHERPREIS S O F O R T B U 1.20 14

STEWA Touristik wünscht Ihnen ein gutes neues Jahr.

****Hotel Mövenpick Amsterdam City Centre im Zentrum

bei Buchung bis 07.0

Sa 18.01. - Sa 25.01.2014 Sa 25.01. - Sa 01.02.2014 p.P.

€ 409,€ 739,kein EZZ

Eintritt frei ! Anmeldung bitte unter Telefon: 06027 40972 1

8 Tage HP

kein EZZ

anstatt € 489,-

p.P.

15 Tage HP

Special-Angebot: .14 bzw. 10.01.14 Bei Buchung bis zum 03.01 n (Schnitzel mit erhalten Sie ein Mittagesse tis als Zugabe! gra rt) Pommes und Desse Leistungen: • Hin- und Rücktransfer nach Bad Wörishofen (kein Bus vor Ort) • 7/145x ÜN im PTI Hotel Eichwald ruhig, direkt am Eichwald gelegen. Nur wenige Gehminuten bis zur Einkaufsmeile, zum Kurzentrum und Kurpark. Bushaltestelle ca. 3 Gehminuten und Therme ca. 1 km entfernt. Alle Zimmer im Nichtraucherhotel mit Bad oder DU/WC, Kosmetikspiegel, Sessel, Fön, Teppichboden, Sat-TV, Safe, Telefon und Balkon. Restaurant, Café, Wintergarten, Lift, kleine Massageabteilung, Hallenbad (8 x 5 m) und Sauna. Bademäntel, Fahrräder und NordicWalking-Stöcke können vor Ort gegen Entgelt ausgeliehen werden • 7/14x reichhaltiges Frühstücksbuffet • 7/14x Abendessen als kaltwarmes Buffet • 1/2x Bayerisch-Schwäbisches

S O F O R T B U C H E14R P R E I S

anstatt € 889,-

lich) (nur begrenzte Anzahl EZ mög € 80,-/€ 180,DZ Ermäßigung dritte Person im

Reise-Code: A14ABW

Spezialitätenbuffet im Rahmen der HP • alle Tischgetränke zum Abendessen (Fassbier, Hauswein oder alkoholfreie Getränke) inkl. • täglich Kaffee & Kuchen „soviel Sie wollen“ • 1x Fackelwanderung mit Glühwein • „Willkommensschnapsl“ & Begrüßung durch die Hoteldirektion mit Programmvorstellung • Bayerischer Unterhaltungsabend • 1x Tanzabend mit Live-Musik • gesellige Abendveranstaltungen (z.B. „Bingo“) • Ortsrundgang Bad Wörishofen •geführte Wanderung in die Umgebung • 1x Ausflug Ihrer Wahl (z.B. München oder Oberammergau) • Nutzung von Hallenbad und Sauna (14.00 - 18.00 Uhr) kostenfrei im Hotel • Kofferservice im Hotel • Kurtaxe vor Ort zahlbar (€ 1,90 p.P./p.N.) • Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten!

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 2x ÜN/Frühstücksbuffet im ****Hotel Mövenpick Amsterdam City Centre, in einzigartiger Lage direkt am Wasser im Zentrum von Amsterdam gelegen. Das historische Stadtzentrum und zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Gehminuten entfernt. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Minibar und Kaffee- und Teezubereiter. Restaurant, Bar, Fitnessraum und Sauna im Hotel vorhanden. • 1x 3std. Stadtbesichtigung Amsterdam • Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten Reiseverlauf: • 1. Tag: Anreise direkt nach Amsterdam.

bei Buchung bis 07.01.20

Fr 24.01. - So 26.01.2014 Fr 07.02. - So 09.02.2014 Fr 21.02. - So 23.02.2014 3 Tage ÜF EZZ € 92,-

p.P.

€ 199,-

Reise-Code: A13AAM1

Reiseleitung im Preis enthalten: • Stadtrundfahrt Funchal (halbtägig) • Ausflug „Porto Moniz“ (ganztägig) • Ausflug „Santana“ (ganztägig) • Ausflug „Eira do Serrado“ inkl. Picknick mit Honigkuchen, Likör und Monte (halbtägig) Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: Fakultatives Wanderprogramm inkl. örtlichen, deutsch sprechenden Wanderführern und Transfers € 55,- p.P. : • Rochao - Choupana (halbtägig) • Quinta Grande - Campanario (halbtägig). Schwierigkeitsgrad: Leicht bis mittelschwer, festes Schuhwerk und Regenschutz erforderlich. Zimmer mit Meerblick € 75,- p.P. Flughafentransfer ab den Haupt- / Nebenzustiegsstellen € 20,- / € 30,- p. P.; Haustürabholung im Rhein-Main-KinzigGebiet € 40,- p.P. Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit DERTOUR. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen.

anstatt € 229,-

Hotelbezug. Freizeit. • 2. Tag: Vormittags 3std. Stadtbesichtigung in Amsterdam. Anschließend Freizeit. Die Innenstadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie Kirchen, Paläste und historische Bauwerke. • 3.Tag: Rückreise am frühen Nachmittag.

Bitte geben Sie bei Buchung Ihrer Reise die Glückslos-Nr. an (siehe oben links) – und nehmen Sie an der monatlichen Verlosung einer Reise teil.

REISE-INFOVERANSTALTUNGEN im Café Zimt / STEWA Reisezentrum TERMINE 2014 EVENT Di 07.01.14 15.00 / 19.00 Uhr Skandinavien Referent: F. Stöckl Mi 08.01.14 15.00 / 19.00 Uhr Toskanische Impressionen Referent: M. Murza Do 09.01.14 15.00 Uhr COSTA Kreuzfahrten Referent: J. Frech Di 14.01.14 15.00 / 19.00 Uhr Moskau & St. Petersburg Referent: R. Kahl Mi 15.01.14 15.00 / 19.00 Uhr AIDA Cruises Referent: M. Ortkemper Do 16.01.14 15.00 / 19.00 Uhr Cote d‘ Azur & Ital.Blumenriviera Referent: M. Murza Weitere Folgeveranstaltungen siehe www.cafe-zimt.de Während den Info-Veranstaltungen können Sie in unserem Bistro Café Zimt gemütlich speisen! Wir bieten frische Kuchen, Torten und abends hausgemachte kleine Gerichte.

Bistro Café Zimt im STEWA Reisezentrum Lindigstraße 2 I 63801 Kleinostheim I Telefon 06027 40972 390 Kostenfreie Parkmöglichkeit I www.cafe-zimt.de

DAS ERWARTET SIE IM STEWA REISEZENTRUM

STEWA Touristik Reisezentrum

Reisebüro 360°

Bistro-Café Zimt

STEWA Hotel

Lindigstraße 2 63801 Kleinostheim

11 Beratungsplätze für Flug-, Bus- und Seereisen

Genießen Sie unsere Frühstücks-, Kaffee- und Kuchenspezialitäten

Hotelzimmer im ungewöhnlichen Design und Stoffe von Patricia Guilt

Ab sofort können Sie auf der STEWA Homepage Reisegeschenk-Gutscheine bestellen! www.stewa.de/reiseservice/ geschenkgutscheine.html

GmbH

STEWA Touristik Kleinostheim Lindigstr. 2 63801

STEWA Touristik GmbH Lindigstr. 2 63801 Kleinostheim GmbH

Der STEWA Info-Brief

Der STEWA Info-Brief Angebots-Nr.:

Angebots-Nr.: MA0512

MA4711

Rock Symphonies

2012

David Garrett in Hannover Große SpanienSantiago de Compostela

Lissabon, Leuchtturm

Granada, Alhambra

in Hodenhagen Domicil Hotel • ****BEST WESTERN Kat. 1 für das Konzert • inkl. Eintrittskartein Hannover Meer von David Garrett West-/Südwestkap - Gibraltar, und am Steinhuder Seefahrer, Traumstrände und in Hannover • Aufenthalt

ª

einer Seereise

um 13.00 und

Flamenco

62)257%8&+(535(,6 bei Buchung bis 15.02.2012

Mi 14.03. - Fr 30.03.2012 17 Tage HP EZZ: € 460,535(,6

ª 62)257%8 € 229,€ 259,&+(

S

Reedere ien ReiseverTouristikanbieter Moderat losungen ) ionen & Show-

und Portugalrundreise

€ 1934,p.P.

SAN SEBASTIAN bis xxxxxx.11  BURGOS  LEÓN  SANTIAGO DE COMPOSTELA  PORTO  LISSABON  ALGARVE bei Buchung RONDA  MARBELLA  GRANADA  SEVILLA  CÓRDOBA   TARRAGONA  MONTSERRAT Leistungen: - Do 19.04.12  BARCELONA Mi 18.04.• Reise im ****STEWA-Bistro-Busp.P. Unterbringung: • Lissabon: (2 ÜN) ****Hotel Sie wohnen in ausgewählten • Begrüßungsfrühstück im Bus 2 Tage ÜF, Olissippo Marques de Sa Hotels im ***und im Herzen der Stadt ****Bereich (Landeskategorie): • sämtliche Rundfahrten EZZ: € 20,-

Informationen

Mehrtagesfahrt

inkl. Begrüßungsfrüh• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus WESTERN Dostück im ****BEST mit Bad Die Zimmer sind ausge• 1x ÜN/Frühstücksbuffet Hodenhagen. micol Hotel in Föhn, Telefon, TV und Radio eine oder Dusche/WC, verfügt über ein Restaurant, mit stattet. Das Hotel und einen Wellnessbereich Bar, eine Gartenterrasse Sauna und Dampfbad. Schwimmbad,

in Hannover. Anreise mit Aufenthalt Hotelbezug. • Am Anreisetag: nach Hodenhagen. und Freizeit. Weiterfahrtdie TUI ARENA nach Hannover in Eintritts inkl. EintrittsAbends Transfer von David Garrett Rück RückBesuch des KonzertesUhr. Nach der Veranstaltung 20.00 karte PK 1 um Hotel. transfer zum

• 16x Übernachtung/Frühstücksbuff et in guten *** und ****Hotels (Landeskategorie) • täglich Abendmenü oder Buffet Stein SteinFahrtinandendasHotels • sachkundige, Vormittag Am örtliche, deutschsprachige Führungen Nordwestdeutsch Nordwestdeutsch• Am Rückreisetag: in San Sebastian, León, Santiago de Compostela, den größten Binnensee huder Meer, Porto, Lissabon,Rückreise. Anschl. Sevilla, Córdoba, Ronda und lands. Freizeit. Barcelona

• Portweinkellereibesichtigung gewünscht: in Porto Person. proVerkostung mitbuchen, falls Menü) 15,-mit • Besichtigung Bitte gleich des(3-Gang Gibraltar-Felsens€ inklusive Busfahrt im Hotel und Eintritt 1x Abendessen Grotte • Besichtigung Granada inklusive Alhambra Gärten Generalife, Kathedrale, Altstadt mit den

. 

 





• Carvoeiro: (1 ÜN) ****Hotel • Poitiers: (1 ÜN) ***Novotel Poitiers Tivoli Almansor, direkt Futurscope, in der am Strand Nähe des Themenparks Futuroscope • Sevilla: (1 ÜN) ****Hotel Gran • San Sebastian: (1 ÜN) ****Hotel Lar im Zentrum Mercure Monte • Marbella/Puerto Banus: (2 Igueldo, auf einem Felsen über ÜN) ****Hotel Andalucia der Stadt mit Blick Plaza, wenige Gehminuten zum aufs Meer Meer • Granada: (1 ÜN) ****Hotel Abades • Leon: (1 ÜN) ****Hotel Eurostars Nevada Palace, in Leon, zwischen dem zentraler Lage historischen Zentrum und den wichtigsten Zufahrts• Peniscola: (1 ÜN) ***Hotel Agora wegen zur Stadt gelegen, Spa & Resort, wenige Meter zum Strand und • Santiago de Compostela: (1 ÜN) in unmittelbarer Nähe ****Hotel Eurostars zur Altstadt San Lazaro, einmodernes Hotel zwischen dem Palast der • Santa Susanna: (2 ÜN) ****Hotel Kongresse und Ausstellungen de Galicia Montagut, in der gelegen Hotelzone, ca. 150 m zum Strand • Vila Nova da Gaia (Porto): (1 ÜN) ****Hotel Gaia, in • Orange: (1 ÜN) ****Hotel Park der Nähe des Stadtzentrum Inn, nahe der Weinberge der Côtes du Rhône  

KOSTENLOSES ABO DES S TE WAINF O BRIEFE S UN T E R W W W. S T E W A . D E













RKPLÄTZ E VICE AUF WUNSCH

GEGEN

WA . D

AUFPREI S

E









17.00 U

STEWA Touristik GmbH • Lindigstraße 2 • 63801 Kleinostheim PKW-Abstellung am STEWA Reisezentrum Kleinostheim, Lindigstraße 2

Zustieg im ges. Rhein-Main-Kinzig-Gebiet, teilweise gegen Aufpreis! Haustürabholung inkl. Kofferservice ab Wohnungstür gegen Aufpreis! Ca. alle 3 Wochen erscheint der STEWA-InfoBrief mit aktuellen Reiseangeboten. Diesen finden Sie unter www.stewa.de oder Sie erhalten den STEWA-InfoBrief auf Wunsch regelmäßig per Post. Anruf genügt oder „STEWA InfoBrief erwünscht“ an info@stewa.de


Dz online 052 13 b