Page 1

Dreieich-Zeitung Dreieich-Zeitung

Stadtnachrichten | Egelsbach | Erzhausen StadtnachrichtenLangen Dietzenbach | Heusenstamm Donnerstag, 8. August 2013

Ausgabe Nr. 32 D Thema „Armut“: GrĂźne beleuchten ein heiĂ&#x;es Eisen mit ihrem Direktkandidaten

Barockmusik: Ein Konzert fĂźr Sopran und Orgel lockt nach Heusenstamm

Seite 2

Sonderthema: Reisen, Freizeit & Sport

Seite 2

Anzeigen-Hotline: 06106 28390-00 „Heli Transair“: Dirk Herr mit dem Hubschrauber im Hochwassereinsatz

Seite 6

Beilagen:

Seite 4

WeiĂ&#x;er Fleck wird bunt „An den Linden“: Wohnen und Einkaufen Heusenstamm (kĂś) – Das Neubaugebiet auf dem ehemaligen Heusenstammer FuĂ&#x;ballplatz nimmt langsam Gestalt an. Während der Investor „Bouwfonds“ Schritt fĂźr Schritt die Wohnhäuser des Gebietes „An den Linden“ auf einer etwa 1,5 Hektar groĂ&#x;en Fläche errichten lässt (die Dreieich-Zeitung berichtete), war die nĂśrdliche Teilfläche des Areals, die an die Isenburger StraĂ&#x;e angrenzt, bis vor Kurzem ein weiĂ&#x;er Fleck auf der Karte. Doch diese Leerstelle ist nun bald Geschichte. Die Entwicklung der sogenannten Kernzone rĂźckt näher. Die Tinte unter dem Kaufvertrag, den die Stadt Heusenstamm mit der in Hamburg ansässigen Procom Invest GmbH geschlossen hat, ist noch frisch.

M

it der Beurkundung zweier Vorlagen – GrundstĂźckskaufvertrag und städtebaulicher Vertrag – wechselt das rund 6.200 Quadratmeter groĂ&#x;e GrundstĂźck fĂźr rund zwei Millionen Euro den Besitzer. Seit die Idee „Siedlungsfläche“ (just dort, wo einst dem runden Leder nachgejagt wurde) vor Ort kursiert, gilt fĂźr die besagte Kernzone eine klar umrissene Vorgabe: Ein „Lebensmittel-Vollsortimenter“ mit Backwaren-Anbieter, Getränkemarkt und Parkplatz (104 Stellplätze sind vorgesehen) soll die Nahversorgung „An den Linden“ und in den angrenzenden, „altgedienten“ Wohnsiedlungen gewährleisten. Der städtebauliche Vertrag sieht vor, dass in den oberen Stockwerken des drei- bis viergeschossigen Gebäudes Mietwohnungen geschaffen und von der Procom vermarktet werden. „Insgesamt werden

41 Wohneinheiten in verschiedenen GrĂśĂ&#x;en – von 48 bis 91 Quadratmeter Fläche (Ăźberwiegend 2- und 3-ZimmerWohnungen) – mit einer grundsätzlichen Barrierefreiheit sowie zusätzlich vier rollstuhlgerechte Wohnungen pro Geschoss zur VerfĂźgung stehen. Die Dachterrasse Ăźber dem Erdgeschoss wird begrĂźnt“, weiĂ&#x; der Magistrat nach der Vertragsunterzeichnung zu berichten. Geplant ist zudem eine Tiefgarage mit 48 Pkw-Stellplätzen,

Ich bin Ihr Anzeigen-Berater fĂźr Dietzenbach & Heusenstamm

Alexander Hinkelmann Medienberater Mobil: 0151 - 461 223 39 Telefon: 06106 - 28390-35 a.hinkelmann@dreieich-zeitung.de

die fĂźr die Mieter der Wohnungen vorgesehen sind. Weitere Aspekte neben der Regelung des Anlieferverkehrs fĂźr den Supermarkt (nicht in der Zeit von 22 bis 6 Uhr fĂźr Lkw Ăźber 7,5 Tonnen): Es soll ein Wasserspiel auf dem Platz vor dem „Vollsortimenter“ gebaut werden, ebenso ein Kleinkinderspielplatz im Bereich des von der Stadt herzustellenden GrĂźnzuges. Erste Bautätigkeiten werden, ein „finales grĂźnes Licht“ des Stadtparlaments vorausgesetzt, fĂźr Ende 2013/Anfang 2014 in Aussicht gestellt. Mit der Fertigstellung des kompletten Areals – Wohnen und Einkaufen – sei Anfang 2015 zu rechnen, heiĂ&#x;t es im Heusenstammer Rathaus.

Big-Band-Musik am Bannturm Heusenstamm (kĂś) – „Jazz we can“ heiĂ&#x;t es am kommenden Mittwoch (14.) auf der SparkassenbĂźhne am Bannturm hinter dem Heusenstammer Rathaus. Ab 19.30 Uhr gastiert mal wieder eine BigBand-Formation aus Belgien in den hiesigen Gefilden. Gäste aus der Partnerstadt Malle haben sich angesagt. Rund 50 Jugendliche und Erwachsene der Musikakademie Lier/Malle, die in AffhĂśllerbach/Odenwald einen Sommerworkshop absolviert haben, werden bei freiem Eintritt ein Konzertprogramm mit Soul, Reggae, Pop und Jazz präsentieren.

Empfang fĂźr Besucher aus der Blumenhochburg Vor dem Rathaus: Mahnwache gegen Menschenrechtsverletzungen in China Dietzenbach (kĂś) – Zwei Jahre sind vergangen, seit BĂźrgermeister JĂźrgen Rogg in der sĂźdchinesischen Metropole Kunming einen Freundschaftsvertrag unterzeichnet und dabei die Hoffnung auf rege Austauschbeziehungen unter wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Gesichtspunkten zum Ausdruck gebracht hat. AnschlieĂ&#x;end begann das lange Warten, frei nach dem Motto: „Wann kommen sie denn nun endlich mal zu uns, die Asiaten?“ Am Montag dieser Woche war es so weit: Eine 13-kĂśpfige Delegation aus der 7,3 Millionen Einwohner zählenden „Stadt des ewigen FrĂźhlings“, bekannt fĂźr Blumenexporte ins In- und Ausland, weilte zu einer Stippvisite in Dietzenbach. Gut eine Woche lang hatten die Chinesen in London, Paris

und Nizza ein Programm der Kategorie „Kontakte knĂźpfen und Sightseeing“ absolviert, ehe vor dem RĂźckflug in die Heimat noch ein Kurz-Abstecher ins Rhein-Main-Gebiet anberaumt war. Stadtrundfahrt, Firmenbesuche, Empfang im Rathaus: Zu diesem Dreiklang konnte Rogg seinen Amtskollegen, OberbĂźrgermeister Li Wenrong (Foto/rechts), und dessen Reisegruppe willkommen heiĂ&#x;en. Der Chef der KunmingVerwaltung zeigte sich beeindruckt von der hiesigen Infrastruktur. Er erwähnte die Gesprächsthemen des Tages und die potenziellen AnknĂźpfungspunkte auf den Feldern Umwelt-, Energie- und Flughafentechnik. Zudem lud Li Wenrong seine Gastgeber zu einem weiteren Besuch nach Kunming ein. Seine Erwartungs-

haltung: „Vertiefung der Freundschaft.“ Vor dem Rathaus hielten Vertreter der spirituellen Bewegung Falun Gong eine Mahnwache ab. Ihr Kritikpunkt: Menschenrechtsverletzungen in China. Das Thema wurde

während des Empfangs nur vom Kreisbeigeordneten Carsten MĂźller indirekt angesprochen. Der provokante Satz seiner Rede: „Die Chinesen kĂśnnen von Deutschland lernen – nicht nur wirtschaftlich.“ (Foto: Jordan)

Offenbacher Str. 9 63128 Dietzenbach Telefon 06074-3014410 Entwicklung des Goldpreises bis 2013

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld – Schnelle und seriÜse Abwicklung

   

       

 !p ĂŹ STARK REDUZIERT Unser Sommerangebot Herren Polohemden & T-Shirts

               ! " ! 

- 50%

zusätzlich auf den Outletpreis*                ! " "# $%&  " "' $%

Ï-)7)0786%‘)ÏÏÏeÏÏÏÏ6)-)-',O46)2(0-2+)2ÏÏ 3ÏOÏ6Ï@ÏOÏ @Ï,6ÏeÏ%Ï@ÏOÏ @Ï,6

*Rabatte sind nicht kumulierbar und gelten nur auf gekennzeichnete Artikel, solange der Vorrat reicht.

  




Seite 2 D

Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Dietzenbach, Heusenstamm HeiĂ&#x;e Eisen im Fokus der GrĂźnen Am 8. August: „Armut trotz Arbeit“ Dietzenbach (kĂś) – Ein heiĂ&#x;es Thema, Ăźber das an einem tropisch anmutenden Sommerabend angeregt diskutiert wurde: Mit diesem Angebot, einer Info- und Dialog-Veranstaltung zum Thema „Was passiert mit meinen Daten?“, konnten die Dietzenbacher GrĂźnen vor Kurzem dienen. Nach der ErĂśrterung rund um die schlagzeilenträchtigen Begriffe „NSA“, â€žĂœberwachung“ und „gläserner BĂźrger“ folgt am Donnerstag (8.) ein weiteres Sommergespräch – diesmal zu einem anderen Aufreger. Politisch interessierte Zeitgenossen dĂźrfen sich zum Meinungsaustausch unter der Ăœberschrift „Armut trotz Arbeit“ eingeladen fĂźhlen.

A „Ich will den Herren loben“: So lautet der Titel eines Konzerts fĂźr Sopran und Orgel am Sonntag (11.) ab 18 Uhr in der Heusenstammer Kirche St. Cäcilia, SchlossstraĂ&#x;e 8. Sopranistin Erika Weber und Organistin Dorothea Baumann tragen Perlen der Barockmusik, aber auch selten zu hĂśrende Werke von unter anderem Purcell, SchĂźtz, ClĂŠrambault, Händel, Caccini und Vivaldi vor. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Dorothea Baumann studierte an der Kirchenmusikschule sowie an der Musikhochschule in Frankfurt Kirchenmusik und Klavierpädagogik. Sie arbeitete zunächst als Organistin und Chorleiterin in Bad Homburg, später in Frankfurt. Seit 1995 ist sie Dekanatskirchenmusikerin in Seligenstadt und Mainhausen sowie im Dekanat Rodgau. Sie ist Initiatorin und kĂźnstlerische Leiterin der Konzertreihe „Musik bei Kerzenschein“ in Seligenstadt und leitet die Heusenstammer Kantorei seit 2012. Erika Weber ist in Ungarn geboren. Durch ihre Heirat nach Heusenstamm gekommen, sang sie auch hier sowie in Frankfurt in mehreren ChĂśren. Seit vier Jahren nimmt sie Gesangsunterricht. Sie begann bei der Opernsängerin Gabriela TasnĂĄdi in GieĂ&#x;en. Seit einem Jahr studiert sie Gesang bei Edmund Brownless in Dr. Hoch‘s Konservatorium in Frankfurt. „Ihr engelhafter Sopran berĂźhrt die Seelen der ZuhĂśrer. Sie hat eine warme Stimme mit glockenreinem Klang, die das Publikum nicht so schnell vergessen wird“, meint der FĂśrderverein Balthasar-Neumann-Heusenstamm. (mi/Foto: fbnh)

Kino Fleischwurst, Miniring mit Käse pro StĂźck 2,- â‚Ź Frische Hähnchenunterkeulen, natur o. mariniert kg 6,95 â‚Ź Genusswolke Gelees, versch. Sorten zum Käse/Fleisch, SoĂ&#x;en/Dressings 5,95 â‚Ź www.wurst-dey.de ¡ Tel.: 06103 / 7039525

Wingertstr. 1 ¡ 63303 Dreieich

NEUE LICHTSPIELE 06074/50663 RĂśdermark-Urb. www.Neue-Lichtspiele.de Wo. vom 8.8.2013 - 14.8.2013 DO.-SO. + MI. 20.30

PACIFIC RIM -3 D-

DO., FR. + MI. 16.00, SA. + SO. 14.30

DIE SCHLĂœMPFE 2 -2D-

DO., FR. + MI. 18.00, SA. + SO. 16.30, 18.30

DIE SCHLĂœMPFE 2 -3D-

FILM DES MONATS AUGUST, DI. 20.00

DAS LEBEN IST NICHTS FĂœR FEIGLINGE

�-HGHUJLEWZDVHUNDQQ´ 8QWHUVW W]HQDXFK6LHHLQHGHU JU|‰WHQVR]LDOHQ%HZHJXQJHQ XQVHUHU=HLW

Engagieren Sie sich als ehrenamtliche/r Helfer/in. www.langener-tafel.de (0DLOLQIR#ODQJHQHUWDIHOGH THOHIRQ - 

b 19 Uhr wird Wolfgang StrengmannKuhn, Bundestagsabgeordneter und Direktkandidat der GrĂźnen im hiesigen Wahlkreis 185 beim Urnengang am 22. September dieses Jahres, in der Gaststätte der SG Dietzenbach an der Offenthaler StraĂ&#x;e als Ansprechpartner zur VerfĂźgung stehen. BĂźrger, die bei einem kĂźhlen Getränk mit dem Parlamentarier sprechen mĂśchten, haben Gelegenheit, auf dessen Fachgebieten (Arbeit, Rente, Soziales) „nachzubohren“. Die Armutsproblematik soll im Fokus stehen. Warum sich immer mehr Menschen hierzulande im Niedriglohn-Sektor verdingen (mĂźssen) und „kein Auskommen mit dem Einkommen“ finden: DarĂźber wird Strengmann-Kuhn referieren und fĂźr Vorschläge seiner Partei zur Bekämpfung der sozialen Schieflage werben. Andrea Wacker-Hempel, die Vorsitzende der Fraktion der GrĂźnen Dietzenbacher Liste (GDL) im Stadtparlament, hofft auf eine ebenso intensive Aussprache wie kĂźrzlich, als die Landtagsabgeordneten Ellen Enslin und Daniel Mack die Krakenarme der Geheimdienste in Sachen „Internet und Telefon“ kritisch unter die Lupe nahmen. Das Fazit sei ebenso simpel wie zwingend zu formulieren, betont die Kommunalpolitikerin. Es kĂśnne nicht angehen, dass mit flächendeckender Ausspähung jeder Kommunikationsteilnehmer zu einem potenziell

Redaktion Dietzenbach/Heusenstamm Tel.: 06106 - 28390-51, Fax: 06106 - 28390-12

Verdächtigen mutiere. Diese Pervertierung habe auch Mack angeprangert. Der Bund und die EU stĂźnden in der Verantwortung, beim Datenschutz auf klare Grenzlinien zu pochen. Der Abgeordnete aus Wiesbaden habe, so Wacker-Hempel, ein sehr plastisches Bild benutzt, um die Problematik auf einen kurzen Nenner zu bringen: „Es darf nicht sein, dass eine E-Mail, die von Frankfurt nach Offenbach geschickt wird, zuerst Ăźber New York geleitet und dort auf diversen Kanälen mitgelesen wird.“

Donnerstag ist „Energietag“

SCS lädt ein: Sportabzeichen

Heusenstamm (kĂś) – Energieberatung unter der Regie der Verbraucherzentrale: Diesen Service offeriert die Heusenstammer Stadtverwaltung seit gut 15 Jahren im Rathaus der Schlossstadt. Jetzt ist eine Ă„nderung zu vermelden: Nicht mehr am ersten Samstag eines jeden Monats, wie fĂźr kurze Zeit praktiziert, sondern jeweils am dritten Donnerstag kann die Beratung zwischen 15 und 18 Uhr genutzt werden. Der EnergieFachmann Andreas Katreniok, der rund um die Stichworte „Stromverbrauch“, „Wärmedämmung“, „effizient Heizen“ und „Kosten senken“ Tipps gibt und dafĂźr fĂźnf Euro fĂźr 30 Minuten Sprechzeit verlangt, kĂśnne am Werktag besser und schneller mit den Fachdiensten der Stadtverwaltung RĂźcksprache halten. Dies sei ein wichtiger Aspekt und erkläre den „Schwenk zum Donnerstag“, heiĂ&#x;t es im Rathaus. Wer die nächsten Servicezeiten (15. August, 19. September, 17. Oktober) nutzen mĂśchte, kann sich unter der Rufnummer (06104) 6071302 anmelden.

Dietzenbach (kĂś) – Noch bis zu den Schul-Herbstferien (ab Mitte Oktober) kĂśnnen bewegungsfreudige Dietzenbacher beim SC Steinberg das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Auf der Otto-Lehr-Sportanlage an der LimesstraĂ&#x;e wird an jedem Donnerstag von 18 bis 19.30 Uhr trainiert. Zudem kĂśnnen die LeistungsprĂźfungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination absolviert werden. Das Sportabzeichen, gleichsam eine Art „FitnessAusweis“, was Leichtathletik und Schwimmen anbelangt, kĂśnnen Kinder im Alter ab sechs Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene anstreben. Im vergangenen Jahr zählte der SCS insgesamt 94 Teilnehmer, die mit Vielseitigkeit glänzten. Jetzt, in der aktuellen Saison, soll die 100erMarke geknackt werden. Die VereinszugehĂśrigkeit ist kein Muss. Wer beim Sportabzeichen-Training dabei sein mĂśchte, kann direkt auf die Anlage in Steinberg kommen oder sich vorab in der SC-Geschäftsstelle, Telefon (06074) 43721, näher informieren.

Die D ie Fahrgass' Fahr a rg gass'' swingt! gass Dreieichenhainer Dreieich henhainer A Altstadt ltstadt

Sonntag, Sonntag, 25. August August 2013,, 11:00 - 19:00 Uhr Uh hr Exclusives Exclusives Einkaufen Einkauffen e mit Liv Live eM Musik usik der Frankfurt/Cologne-JazzConnection Frankfurt/Cologne-JazzC Connection und vielen w weiteren eiteren Attraktionen. Attraktion nen.

Verkaufsoffener V er e kaufsoffener S Sonntag o tag onn www.dreieichenhain.com w w w.dreieichenhain.com o

EEinkaufen inkauffe en vvon on 12:00 - 18:0 18:00 00 Uhr

EEine ine V Veranstaltung eranstaltung der W Werbegemeinschaft erbegemeinschaf t D Dreieichenhain reieichenhain e.V. e.V. und u ihrer ihrer 60 Mitglieder. M itglieder.

RĂśdermark | Dieburger StraĂ&#x;e 41 | Tel. 06074-9196671 Am BahnĂźbergang eigene Parkplätze

ubin R Juwelier

EX Sofort Bargeld bei Juwelier Rubin! IWC ING ROL IER T EITLAP R R Goldankauf und Ankauf von Top Markenuhren zu Superpreisen A B C An- und Verkauf Reparatur Batteriewechsel Service Trauringe Sonderanfertigung Edelsteine Gravuren

Vererben Sie Menschlichkeit.

Wir zahlen faire Preise fĂźr Ihre gut erhaltene Markenuhr!

e2 orstraĂ&#x; t x e T : t NEU rankfur 60594 F 1 99 46 17 /6 Tel. 069

Ihr Letzter Wille kann ein neuer Anfang sein. Vermächtnisse und Zustiftungen geben Kindern in Not eine bessere Zukunft. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. www.kindernothilfe.de

Foto: Frank Rothe

Wir kaufen Ihr Alt- und Zahngold sowie Barren, Ketten, Ringe, Armbänder, Bruchgold, Uhren, Omaschmuck . . . Wir nehmen auch PlatinPalladium und Silber an!

Im Isenburg-Zentrum • HermesstraĂ&#x;e 4 • 63263 Neu-Isenburg • Tel. 06102 / 37 29 20 HauptstraĂ&#x;e 26 • 63303 Dreieich-Sprendlingen • Tel. 06103 / 7 03 98 03


Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Seite 3 D

Regionales WM-Titel fĂźr TV Langen-Legende Rainer Greunke holt mit Basketballern Gold

UNTERM SONNENSCHIRM einen Eisbecher oder ein kĂźhles Getränk ordern: So lässt sich der Sommer auf dem Roten Platz in Dietzenbach genieĂ&#x;en. Ăœber gute Laune der Kundschaft freuen sich die dort ansässigen Einzelhändler und Wirte, denn das gewerbliche Leben im Alten Ort der Kreisstadt ist bekanntlich kein Zuckerschlecken. Nachlassende KäuferstrĂśme, diverse LadenLeerstände, das StadtbĂźro auf der Kippe... Ăœber die vielschichtigen Probleme, die im Schatten der Ăźbermächtigen neuen Stadtmitte (GroĂ&#x;märkte, Einkaufszentren) entstanden sind, wurde in den zurĂźckliegenden Monaten und Jahren des Ă–fteren berichtet. Eine gute Nachricht aus Sicht der Altstadt-Händler ist erst wenige Wochen alt: Die Stadtverordneten haben mit Stimmenmehrheit entschieden, die kleine Rathaus-Dependance am Stadtbrunnen-Karree als Servicestelle und Frequenzbringer zu erhalten, wenn es dem Magistrat gelingt, eine Mietpreisminderung auszuhandeln. (kĂś/Foto: Jordan)

Zäune • Gitter • Tore

d m Draht un 1 300 000 n und Tore 1 800 TĂźre Lager! immer am

☎ (0 60 71) 9 88 10

fĂźr Frauen urs min Grillk weitere Ter e

ě•Ť Komplette ě•Ť Alu-Zäune Draht-, Alu- u. ě•Ť Alu-Tore u. -TĂźren V.S.-Stahlmattenzaun Stahlmattenzäune ě•Ť TĂźr- und Toranlagen Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch â‚Ź 14.80 ě•Ť Alu-Balkongeländer ě•Ť Schranken ě•Ť freitragende Schiebetore Knotengeflecht Drehkreuze ě•Ť Ranksysteme 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt â‚Ź 57.90 ě•Ť ě•Ť Torantriebe ě•Ť fertige Hundezwinger Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau ě•Ť Montagen ě•Ť Mobil-Bauzäune Verwaltung: SteinstraĂ&#x;e 46–48, 64807 Dieburg ě•Ť sämtliche Zaunpfosten Betrieb: Darmstädter StraĂ&#x;e 2–10 ě•Ť sämtliche Drahtgeflechte Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61 www.draht-weissbaecker.de ¡ info@draht-weissbaecker.de

Bio-Tafeltrauben HELL )TALIEN +L))

500 g Schale

und noch im August/Sept. en. Jetzt noch Plätze sichern & anruf

10. August - Einladung zur Grillparty

ALU

can eat inklusive Cocktails, coole Musik & Fingerfood all you anrufen! jetzt ... se Eintritt nur 10 Euro - keine Abendkas

.DE

http://redking.de/grillkurse

RĂ–DERMARK - MESSENHĂ„USER STR. 36 - TEL (06074) 48 52 622 - MO-FR 11-19h & SA 10-16 h

Sommer- u. Wintergärten – Fenster – Haustßren

Eigene Produktion und Montage

Der Kinderzirkus Wannabe lädt alle herzlich ein zur diesjährigen Sommercamp-Show. Unsere jungen Kßnstler präsentieren ihr artistisches, luftiges sowie tierisches KÜnnen in ihrer Show am

10.08.13 um 18:30 Uhr und 11.08.13 um 14:00 Uhr auf der Rinderwiese, Ecke Offenbacherstr./Friedhofstr. in Neu Isenburg.

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Weitere Infos unter www.Kinderzirkus-Wannabe.de

Seligenstädter Grund 7 ¡ 63150 Heusenstamm Tel. 06104 4088472 ¡ www.harth-schneider.de

Wir freuen uns auf Sie!

Gurken .IEDERLANDE +L)

StĂźck

Au tt be ch o i -C it y

A N e b uc tt e h o i -C it y

UNAUFHALTSAM strebte Rainer Greunke (mit Ball) nicht nur im Halbfinale gegen Brasilien dem Korb entgegen. (Foto: p)

keine groĂ&#x;e Herausforderung dar, und auch im Viertelfinale gegen Lettland war die aus einigen Ex-Nationalspielern und mehreren ehemaligen Erstligaspielern bestehende deutsche Auswahl klar Ăźberlegen. Endstand: 90:63. Im Halbfinale trafen Greunke & Co. dann aber auf den MitFavoriten Brasilien, und obwohl die SĂźdamerikaner die kräftezehrenden klimatischen Bedingungen ja eher gewohnt sind, als die germanischen Korbjäger, setzten Letztere sich relativ ungefährdet mit 55:40 durch. Und auch im Finale hielt – wie erwähnt – die deutsche Siegesserie. Nicht ganz so erfolgreich wie Rainer Greunke schnitten im Ăœbrigen vier weitere Spieler des TV Langen bei diesem Mega-Ereignis ab, bei dem Basketballer im Alter zwischen 30 und Ăźber 75 Jahren bei Frauen und Männern in insgesamt 15 Altersklassen den jeweiligen Weltmeister ermitteln. Das bedeutet: Mehr als 3.000 Sportler gingen in rund 180 Teams und 14 verschiedenen Hallen auf Korbjagd. Dazu zählten auch Klaus Neumann und Koray Karaman, die bei der Gruppenauslosung mit ihrem Ăœ40-Team Pech hatten und schon in der Vorrunde auf den späteren Weltmeister Italien, den viertplatzierten Serbien und  Gastgeber Griechenland trafen. Zwar gelang der deutschen Truppe zunächst ein vĂśllig Ăźberraschender 75:67-Erfolg gegen die hoch favorisierten Italiener, und auch Griechenland konnte mit 85:63 bezwungen werden. Doch aufgrund der klaren 62:88-Niederlage gegen Serbien sprang am Ende nur der dritte Gruppenplatz raus, und damit hatten Neumann, Karaman & Co. das Viertelfinale verpasst. In den Platzierungsspielen gab es eine knappe 76:78 -Niederlage gegen Lettland sowie einen 75:68-Sieg gegen Slowenien und somit unterm Strich den

Schinken-Braten AUSDER.USS

EXTRAMAGERUNDSAFTIG

N e

sowohl einem Schiedsrichter („You play like an older Michael Jordan“ – Du spielst wie ein älterer Michael Jordan) als auch einem Gegenspieler, der den Langener als „German Machine“ bezeichnete, grĂśĂ&#x;ten Respekt ab. Am Ende hatte das deutsche Team in der riesigen, reinen Basketball-Halle, wo sonst der griechische Spitzenklub PAOK Saloniki seine Spiele bestreitet, gegen Moldawien ebenso Ăźberraschend wie verdient mit 75:60 die Nase vorn. Und Rainer Greunke genoss den Triumph in vollen ZĂźgen: „Das Finale hat wie das gesamt Turnier super SpaĂ&#x; gemacht, zumal ich ohne jegliche Verletzung und gut vorbereitet antreten und dadurch viel spielen konnte.“ Bevor die Goldmedaillen jedoch um die deutschen Hälse baumelten, mussten sich die Akteure bei brĂźtender Hitze erst einmal ins Finale kämpfen. Das stellte in den Gruppenspielen gegen Russland (63:35) und Tschechien (80:31)

Au tt be ch o i -C it y

D

ieses KunststĂźck war zuvor noch keiner deutschen Mannschaft bei einer sogenannten „Maxi-WM“ gelungen – und in diesem Jahr gewannen neben den männlichen deutschen „SilberrĂźcken“ auch noch die Ăœ45Damen die Goldmedaille. Doch während bei den Ladies keine Langener Spielerin mit von der Partie war, gehĂśrte Rainer Greunke bei den Ăœ55Herren zu den StĂźtzen der Mannschaft und war einer der Matchwinner im Endspiel gegen den Abonnements-Titelträger aus Moldawien. Gegen die deshalb als groĂ&#x;er Turnierfavorit geltenden SĂźdosteuropäer zeigte „Rookie“ Rainer – der MittfĂźnfziger war erstmals in dieser Altersklasse am Start und darf folglich in diesem ganz speziellen Fall ungestraft als „Frischling“ bezeichnet werden – seine beste Leistung im gesamten Turnier. Sowohl als Rebounder als auch als Punktesammler war Greunke von den Moldawiern nicht zu stoppen und nĂśtigte

elften Platz. Zwei weitere TVL-Akteure, Thomas Arnold und Ron Knecht, spielten in der mit 30 Teams am stärksten besetzten Altersklasse Ăœ50. Das von Rainer Greunke gecoachte deutsche Team belegte nach einer 65:79-Niederlage gegen Slowenien und zwei Siegen Ăźber Uruguay (73:62) sowie Litauen (56:55) den zweiten Gruppenplatz. In jeder anderen Altersklasse hätte man sich damit fĂźr das Viertelfinale qualifiziert, nur nicht bei den Ăœ50-Oldies mit den vielen Teams. Und so belegten Arnold, Knecht und ihre Mitspieler nach einer Niederlage gegen Russland A (56:67) und einem Sieg gegen Russland B (46:40) schlieĂ&#x;lich Rang 14. Der ist natĂźrlich aller Ehren wert, aber den Vogel schoss fĂźr den TVL einmal mehr Rainer Greunke ab, der seiner imposanten Titelsammlung nun also noch WM-Gold hinzufĂźgen konnte. Fotzsetzung folgt, mit Sicherheit...

N e

Langen (hs) – Rainer Greunke ist – das kann man ohne Ăœbertreibung sagen – die Langener Basketball-Legende schlechthin. In seiner Karriere hat der 55-Jährige so ziemlich alles erreicht, was man in der Korbjäger-Zunft schaffen kann: Er wurde deutscher Meister, Bundesliga- und Nationalspieler, war bei Aufstiegen der unterschiedlichsten Teams der entscheidende Faktor und hat fĂźr den TVL die meisten Spiele (bislang fast 1.700) bestritten, die meisten Punkte (4.649 in der Bundesliga) erzielt sowie die meisten Rebounds geholt. Und doch gelang dem „Greunkosaurus“, wie der immer noch fĂźr die 3. Herren des TVL in der Bezirksliga aktive „Charly KĂśrbel der Giraffen“ – hier zeigt er Gegenspielern, die seine SĂśhne oder Enkel sein kĂśnnten, immer noch unerbittlich die Grenzen auf und weiĂ&#x; sich mit seinen lethalen Ellbogen Respekt zu verschaffen– von seinen Mitspielern gerne mal halb despektierlich, halb bewundernd bezeichnet wird, vor Kurzem ein Novum: Greunke konnte bei den im griechischen Thessaloniki Ăźber die BĂźhne gegangenen „Senioren“-Weltmeisterschaften den Titelgewinn in der Ăœ55-Altersklasse verbuchen.

per kg

KG

-xx%

x.xx

A N e b uc tt e h o i -C it y

KG

statt

Aktionspreis

Aktionspreis

125 g  G

Pizza „Die Ofenfrische“

Aktionspreis

WeiĂ&#x;bier (ELLODER!LKOHOLFREI

TIEFGEFROREN versch. Sorten

A N e b uc tt e h o i -C it y

N

e

Original Irische Butter ODER Extra 250 g

A N e b uc tt e h o i -C it y

Au tt be ch o i -C it y

gĂźltig von Donnerstag, 08.08.13 bis Samstag, 10.08.13

20 x 0,5 Liter Kiste

380 – 420 g

Damen- ODER Herren-Polo-Shirt ANGENEHMER4RAGEKOMFORTs VERSCH'RڔENUND&ARBEN

ZZGL0FAND  L

nKG

-29%

statt

1.69

18% billiger

+ 2 Riegel

gratis

statt

-.95

-26%

statt

2.69

-11%

statt

15.20

.ETTO-ARKEN $ISCOUNT!'#O+'s)NDUSTRIEPARK0ONHOLZs-AXHĂ TTE (AIDHOF !RTIKELKANNWEGENBEGRENZTEN6ORRATSAM4AGDES!NGEBOTSAUSVERKAUFTSEIN !BGABENURINHAUSHALTSĂ BLICHEN-ENGEN+7

Aktionspreis

4U"A7U7O.O3U3"

je


Seite 4 D

Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Regionales Dramen von oben erlebt „Heli Transair“-Boss war im Hochwasser-Einsatz Egelsbach (hs) – Aus den aktuellen Schlagzeilen sind die Gebiete in Ostdeutschland und Bayern, in denen vor gut zwei Monaten das katastrophale Hochwasser wütete, längst raus. Doch unter den Folgen der Jahrhundertflut leiden die Betroffenen nach wie vor. Sie haben zum Teil ihr gesamtes Hab und Gut verloren, die Aufräumarbeiten kommen nur schleppend voran und die finanziellen Schäden sind noch lange nicht beglichen. Doch nicht nur die Flutopfer selbst werden tagtäglich mit den verheerenden Auswirkungen der Überschwemmungen konfrontiert, auch viele Helfer haben ihre Erlebnisse bis heute noch nicht verarbeitet. Das ist beispielsweise bei Dirk Herr der Fall. Der Geschäftsführer der am Egelsbacher Flugplatz ansässigen Hubschrauber-Firma „Heli Transair“ war während der großen Flut mit einem Kamerateam des ZDF über den betroffenen Landstrichen im Einsatz und dokumentierte das ganze Ausmaß der Katastrophe aus der Vogelperspektive. Und obwohl Herr schon seit 25 Jahren als Pilot tätig ist und er schon häufiger vergleichbare Einsätze geflogen war, hatte er eigener Aussage zufolge in seiner gesamten bisherigen beruflichen Laufbahn keine vergleichbaren Bilder gesehen.

A

ls Dirk Herrs Unternehmen Anfang Juni vom ZDF gebucht wird, um die seinerzeit aktuelle Hochwassersituation in Passau zu filmen, gehen alle Beteiligten davon aus, dass der Einsatz am gleichen Abend endet. Daher starten Armin Vater (Kamera), Timm Kröger (Re-

porter) und der „Heli Transair“-Boss ohne jegliches Gepäck und Waschzeug gen Bayern. Doch es kommt ganz anders. In der Drei-Flüsse-Stadt angekommen, erkennt das Team sofort, wie dramatisch die Lage ist. „Häuser stehen zum Teil völlig unter Wasser, von manchen ist nur noch der

Schornstein zu sehen. Ein Hotel, das nach dem letzten Hochwasser komplett saniert wurde – die letzten Arbeiten waren erst kurz zuvor abgeschlossen – ist nun wieder ‚abgesoffen’“, erinnert sich Herr. Anschließend geht’s am Inn entlang Richtung Österreich, wo das Hochwasser ebenfalls extrem wütet. „Ein Freizeitbad ist nur noch daran zu erkennen, dass die Riesenrutsche

aus dem Wasser schaut. Alles andere ist eine unübersehbare braune Masse an Wasser“, werden die Beobachter zudem zufällig Zeuge, wie eine Familie von der Feuerwehr mit dem Schlauchboot aus ihrem Haus gerettet wird. Auch der Flugplatz Kirchdorf am Inn ist nur noch mittels GPS zu orten, denn er liegt komplett unter Wasser. Während das dreiköpfige Team mit dem Eurocopter EC 120 weiter in Richtung Chiemsee fliegt und dabei unter anderem die auf gut 300 Metern unter Wasser stehende Autobahn A 8 („Die Hauptverkehrsverbindung zwischen München und Salzburg gibt es also nicht mehr“) filmt, muss ein logistisches Problem gelöst werden: Da der Hubschrauber nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr fliegen darf, ist es zunächst unklar, wie das Film-

DEICHSPRENGUNG bei Groß-Rosenburg.

LAND UNTER – so wie hier zwischen Meißen und Dresden – herrschte in allen Gebieten, die Dirk Herr mit seinem Hubschrauber überflog. (Fotos: Herr) material noch rechtzeitig nach Mainz gelangen kann. Doch weil Herrs Heli kurzfristig eine Landegenehmigung am ZDF-Sendezentrum in Unterföhring erhält, können die Daten überspielt und die beklemmenden Aufnahmen in diversen Nachrichtensendungen des „Zweiten“ gezeigt werden. Am nächsten Morgen geht’s wieder nach Passau, wo die Lage immer dramatischer wird. Und das gilt auch für viele andere Ortschaften entlang der Donau. Zurück in Mainz können die „Flut-Flieger“ nicht etwa die Beine hochlegen und das Erlebte sacken lassen, sondern werden – diesmal mit Koffer – in Richtung Sachsen und Sachsen-Anhalt in Marsch gesetzt. Bei Bitterfeld droht der Goitzschesee überzulaufen, bei einer Fischzuchtanlage ist dies bereits geschehen. Das bedeutet, dass die dort zuvor befindlichen Fische fast alle verschwunden sind und der Besitzer möglicherweise seine Existenz verliert. Mit solch traurigen Einzelschicksalen wird das Team in den folgenden Tagen immer wieder konfrontiert. So ist etwa ein Bauernhof in der Nähe von Wettin an der Saale drei Tage lang vom Wasser eingeschlossen und die rund 600 Tiere zählende Kuhherde konnte weder gemolken noch gefüttert werden.

KÜCHEN DIREKT AB WERK

MEINE KÜCHE VOM HERSTELLER SO INDIVIDUELL WIE ICH Innovative Küchenkonzepte seit 1964 Service aus einer Hand Beratung, Planung, Lieferung und Montage

WEKUmat Küchenwerk

Tel: 06022/50 50

Toni-Schecher-Str. 1 63820 Elsenfeld/Rück

www.wekumat.de

Die fatale Folge: Knapp 150 Tiere fallen dem daraus resultierenden Stress zum Opfer. Ob die überlebenden Milchproduzenten jemals auf den Hof zurückkehren können, steht in den Sternen. Sollte nämlich das Weideland aufgrund des verschmutzten Wassers verseucht sein, ist eine Rückkehr ausgeschlossen. Ein weiteres tierisches Drama ereignet sich auf einem anderen Hof: Dort können 100 Bullen nicht mehr rechtzeitig vor den Wassermassen in Sicherheit gebracht werden und müssen – damit sie nicht qualvoll ertrinken – im Stall erschossen werden. Aber vor allem gehen die menschlichen Schicksale dem Team um Dirk Herr mächtig an die Nieren. Viele tausend Menschen an El-

be, Saale und anderen Flüssen müssen evakuiert werden, weil ihre Heimatorte ganz oder zu großen Teilen im meterhohen Wasser versunken sind. Das gilt für Magdeburg und Halle ebenso wie für Meißen und viele kleinere Ortschaften. „Sowohl bei der betroffenen Bevölkerung als auch bei den Helfern ist die psychische Belastung extrem“, betont der „Heli Transair“-Boss, der die Zeit in den Hochwassergebieten dennoch als „eine fliegerische Herausforderung, die aus Pilotensicht anspruchsvoll und interessant war“, einstuft. Vor allem aber seien „die Eindrücke bleibend und lassen sich nicht aus den Gedanken verdrängen“, so Dirk Herr abschließend.

Burgfestspiele auf der Schlussgeraden Musikalische Reisen – auch im Mais Dreieich (jh) – Nach vielen klangvollen und unterhaltsamen Höhepunkten – zuletzt überzeugten das „Varieté unter Sternen“ und die Sommerausgabe von Rüdiger Oppermanns „Klangwelten“ – neigen sich die Burgfestspiele Dreieichenhain ihrem Ende entgegen. Die diesjährige Staffel der Freiluftkultur im Garten der Hayner Burg klingt am kommenden Sonntagabend (11.) mit Verdis „Aida“ aus. Das Gastspiel der Opera Classica Europa sowie das Konzert von Max Mutzke (9. August, 20 Uhr), sind bereits ausverkauft. Karten gibt es noch für eine musikalische Reise von Sizilien nach Argentinien und zurück, zu der am Donnerstag (8.) ab 20 Uhr unter dem Motto „Palermo – Palermo“ mit Pippo Pollina eingeladen wird. Auch Tickets für das Helen Schneider-Konzert („Juke Box Blues“) am Samstag (10., 20 Uhr) sowie den Besuch von Ulrike Neradt und der Best Age Band („Komm ein bisschen mit nach Italien“) am Sonntag ab 11 Uhr sind noch zu haben. Vorverkauf: Telefon (06103) 600031. Parallel zu den Festspielen wird am Wochenende das Kulturprogramm am Rande des Götzenhainer Maisfeldes (Im Höchsten) fortgesetzt. Am Freitag (9.) sorgt ab 20 Uhr „Dr. Bontempis Snake Oil Company“ mit Country und Blues für Unterhaltung. „Chansons d’amour... et d’autre chose“ stehen am Samstag (10,) beim Konzert von Yann Loup Adam (Foto) auf dem Programm. Der singende Gitarrist wird ab 20 Uhr von Georgi Mundrov am Klavier begleitet und Stücke „von Ca-

brel bis Ferrer und Gerard bis Brel“ vortragen. Nach einem Abend zu Ehren von Georg Büchner am Freitag (16.) – Hanne F. Juritz trägt ab 20 Uhr Texte des vor 200 Jahren geborenen Autors und Revolutionärs vor, sie wird dabei von zwei Musikern begleitet – lockt am 17. August ein Abend mit der Tom Bombadil Folkband, die ab 20 Uhr Folk aus Frankreich und Rheinhessen serviert. Danach wird ab 22.30 Uhr der Kinofilm „Ziemlich beste Freunde“ gezeigt. Im Bürgerhaus Sprendlingen, Telefon (06103) 600031, werden Tickets angeboten. Acht (ermäßigt fünf) Euro pro Karte werden verlangt. Flankiert wird das Kulturpodium abermals vom Maislabyrinth der Familie Frank. Dieses ist bis zum großen Finale am 1. September samstags von 14 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. (Foto: bhs)


Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Seite 5 D

Regionales Neue Meinung – neue Mehrheit? Spielplätze, Kienbaum und (k)ein Spielraum für Volksvertreter Dreieich – Die einen mögen den politischen Diskurs als Getöse im Vorfeld der Landtags- und Bundestagswahl verbuchen, die anderen mögen die Debatte als Geplänkel im Sommerloch einordnen. Recht haben sie beide nicht. Denn ganz im Gegenteil lässt sich am aktuellen Streit um das Schließen von Kinderspielplätzen in Dreieich noch einmal sehr aufschlussreich erkennen und darlegen, wie Dreieicher Rotstiftpolitik im Schatten der Projekte „Schuldenbremse“ und „Schutzschirm“ funktioniert. Insbesondere legt der entstandene Zwist um die von der Düsseldorfer Unternehmensberatung Kienbaum empfohlene Aufgabe städtischer Spielanlagen eindrucksvoll den kaum noch vorhandenen Spielraum der Kommunalpolitik offen.

W

orum geht es? Mit den vom Stadtparlament gegen die Stimmen von Linken und UGL im Dezember 2011 und April

y

2012 beschlossenen Konsolidierungspaketen „Kienbaum I & II“ haben die lokalen Volksvertreter in einer breiten Allianz rund 100 Einzelmaßnah-

men beschlossen, die in den kommenden Jahren zur Defizitverringerung beitragen sollen. Diese beiden Bündel, mit deren Umsetzung sich im Auftrag des

Magistrats die als Konsolidierungsbeauftragte tätigen Stadträte Hans-Peter am Weg (SPD) und Klaus Vetzberger (FWG) befassen, wurden Ende 2012 auch zur Grundlage für die Teilnahme der Kommune am „Schutzschirm“ des Landes Hessen für Orte mit leerer Kassen. Nach Bekanntwerden einer unter Vetzberger und am Weg erarbeiteten Liste, mit der elf der 38 vorhandenen Spielplätze im Stadtgebiet zur Dispo-

sition gestellt werden (die DZ berichtete), formierte sich Anfang Juni massiver Widerstand in Offenthal. Rund um den knapp 1.000 Quadratmeter großen Spielplatz „Bergstraße“, der bald schon Bauland werden könnte, setzen sich Anwohner, Eltern und Kinder für den Erhalt des nach ihren Worten stark frequentierten, attraktiven Platzes ein. Ihre Argumente fallen auf dem Politparkett auf durchaus fruchtba-

Gold- und Schmuckankauf ist Vertrauenssache!

y

Goldhaus Obertshausen Gold · Juwelen · Uhren · Schmuck · Münzen · Antiquitäten

“Der Weg zu uns lohnt sich” ● Spezialisiert auf den Ankauf von Goldschmuck · Brillantschmuck · Münzen · Heusenstammer Str. 1-3 63179 Obertshausen Barren · Zahngold · Uhren · Rolex · Breitling · www.goldhaus.net Omega · Cartier usw. Gold- und Taschen0 6104 /9 531315 uhren · Silberschmuck · Tafelsilber aller Art (auch versilbert) · Antiquitäten · Figuren und Parkplatz im Hof Gemälde · Zinn · sowie komplette Nachlässe Öffnungszeiten:

y

Mo-Fr 10.00 bis 13.00 Uhr 15.00 bis 18.00 Uhr Sa 10.00 bis 13.00 Uhr

● Partner von Heraeus ● Kostenlose Beratung, bei Ankauf sofort Bargeld

Die Schmuckexperten (v. rechts) Holger Honig, Anton Demmer und Volker Kaster betreiben gemeinsam das Goldhaus Obertshausen und können auf jahrelange Berufserfahrung zurückblicken.

Meissen, Rosenthal, KPM usw.

y

ren Boden. Während die Verwaltung seit rund acht Wochen an der Beantwortung eines von der Bürgerinitiative um Thorsten Pache vorgelegten Fragenkatalogs zum Thema werkelt, machen sich mittlerweile die Grünen, die FDP, die Linke und die UGL für den Erhalt des Platzes an der Bergstraße stark. Auch für sie kommt die vom Magistrat benannte Alternative auf dem Gelände der Kita Rückertsweg nicht in Frage. Die BI lehnt das ebenfalls strikt ab. Darüber hinaus hat sich mit der Jungen Union auch noch der örtliche CDU-Nachwuchs öffentlich für den Erhalt des Status quo stark gemacht. Das Bröckeln an der Sparfront vor Augen und angesichts der Tatsache, dass neben UGL und Linke auch die FDP mittlerweile generell gegen das Schließen von Spielplätzen ist (Fraktionschef Alexander Kowalski: „Solange Kinder Spielplätze noch nutzen, widersetzt sich die FDP Dreieich allen Versuchen, zu Lasten unserer Kinder den städtischen Haushalt zu sanieren“), sah sich am Weg am Dienstag zur Gegenwehr genötigt. In der wöchentlichen Pressekonferenz des Magistrates zeigte er im Beisein des Ersten Stadtrats Martin Burlon wenig Verständnis für die Diskussion. Auch bekräftigte er das Festhalten des Magistrates und

der Konsolidierungsbeauftragten an den „Spielplatz“-Sparmaßnahmen. Die entsprechende „politische Entscheidung liegt deutlich auf dem Tisch“, kritisierte am Weg die Neupositionierung mehrerer Parteien und Fraktionen. Die Beschlusslage der Politik (Kienbaum I & II) sei unmissverständlich. Sie ziele darauf ab, dass die von Kienbaum als viel zu hoch bewertete Spielplatz-Quote (1,27 Quadratmeter je Einwohner) durch die Aufgabe von elf Standorten reduziert werde. Dabei sei die „Forderung von Kienbaum“ bereits um 50 Prozent gesenkt worden, so am Weg, der die Politik in der Pflicht sieht. Der für die Genehmigung monetärer Entscheidungen in Dreieich zuständige Regierungspräsident in Darmstadt werde ein Herausbrechen einzelner Maßnahmen aus dem Konsolidierungsprogramm nicht zulassen. Davon abgesehen gebe es die Selbstverpflichtung der Dreieicher Kommunalpolitik, keinen Cent hinter die beschlossenen Sparbeträge zurückzuweichen – dies gelte für alle Bereiche. Auch wenn Burlon durchblicken ließ, dass innerhalb des Spielplatz-Paketes Umschichtungen zugunsten des Areals an der Bergstraße zumindest denkbar sind: Ein generelles Abweichen von der Beschlusslage – wie von der FDP angedacht – sei nicht zu realisieren, betonte am Weg. Nicht nur die Eltern der von Schließungen betroffenen Kinder wird es brennend interessieren, wie die Debatte nach den Sommerferien weitergeführt wird. Ist es richtig, dass die Handlungsspielräume der Politik derart eingeschränkt sind, dass eine Neupositionierung in inhaltlichen Fragen fortan unmöglich ist? Sind die Sparbeschlüsse in Beton gegossen? Was würde geschehen, wenn sich in Offenthal eine Gruppe widerstandswilliger Bürger mit schlüssigen inhaltlichen Positionen durchsetzt? Müssten Verwaltung und Politik, die sich gerade mit der Teilnahme am „Schutzschirm“ des Landes an die Kette gelegt haben, nicht eine aus ihrer Perspektive verheerende Signalwirkung fürchten? Die Botschaft nämlich: Widerstand und gute Argumente lohnen sich? Was sind die Sparpakete wert, wenn die Bevölkerung bei der praktischen Umsetzung auf die Barrikaden geht und Politiker für sich gewinnt? Fragen über Fragen... Nur eins ist doch ganz klar: Wenn Volksvertreter in einem auf Jahre angelegten Prozess ihre Meinung nicht mehr hinterfragen und revidieren dürften, dann wäre damit ein elementarer Wesenszug des demokratischen Kräftespiels ausgehebelt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger wird die anstehende Spielplatz-Entscheidung in Dreieich offenlegen. In diesem Sinne: Augen auf. Jens Hühner


Seite 6 D

Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Dietzenbach, Heusenstamm VSG-Domizil in Steinberg Dietzenbach (kĂś) – Der Verein fĂźr Sport und Gesundheit (VSG), fokussiert auf gesundheitsfĂśrdernde Bewegung fĂźr chronisch Kranke und Menschen mit Nachsorgebedarf, hat seinen Umzug erfolgreich abgeschlossen. Wie berichtet, musste der Verein sein angestammtes Domizil an der Babenhäuser StraĂ&#x;e – Räumlichkeiten in einem städtischen Gebäude – nach einem Vierteljahrhundert verlassen, weil die Kommune die Immobilie infolge der Finanznot „versilbert“ hat. Sprich: Ein privater Käufer zahlte 240.000 Euro, die als einmaliger Geldregen der Stadtkasse zugute kamen (die DreieichZeitung berichtete). Mittlerweile hat der VSG seine neuen Räume, vermittelt von der Stadtverwaltung, in Beschlag genommen. In der ehemaligen Notarztzentrale im Seniorenzentrum Steinberg, SiedlerstraĂ&#x;e 66, werden die Klub-Aktivitäten seit Anfang August koordiniert. „Wir sind traurig, hoffen aber, dass uns ein guter Neustart gelingt“, bilanziert VSG-Pressesprecherin Edith Conrad nach der Zäsur. Ihr Hinweis fĂźr Dietzenbacher, die gerne Sport treiben mĂśchten: „Unsere Kurse laufen weiter. Sehr zu empfehlen ist das Samstagsangebot fĂźr Diabetiker. Die Teilnehmer treffen sich jeweils von 11 bis 12 Uhr in der Boxhalle an der Max-Planck-StraĂ&#x;e.“ Wer sich näher informieren mĂśchte, erreicht Ansprechpartner unter den Rufnummern (06074) 24973 und 32559.

Deutschland per Rad entdecken

Goldener Herbst

Fernweg-Klassiker und -Neulinge erschlieĂ&#x;en jede Region

07.09.-14.09.2013 Insel Fehmarn, inkl. 7x HP, Ausflßge 17.09.-22.09.2013 Lugano, inkl. 5x HP u. weiteren Extras 20.09.-27.09.2013 Zell am See, inkl. 7x HP, Ausflßge, Tanz 21.09.-27.09.2013 Provence, inkl. 6x HP *Preise gelten p. P. im DZ* Weitere Informationen, Beratung und Buchung in unseren Bßros.

>˜Vi‡-ĂŒĂ•`ˆœ iĂŒĂ˘ĂŒ

1ttt

680,00 550,00 670,00 635,00

(ad) – Die schĂśnsten Radfernwege finden sich in der BroschĂźre „Deutschland per Rad entdecken“, dem beliebten Radurlaubsplaner. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) präsentiert jetzt die neunte Ausgabe des Standardwerks fĂźr den gesunden und umweltbewussten Deutschlandurlaub. Es stellt 70 Radfernwege detailliert vor, darunter nahezu

,…iˆ˜“>ˆ˜

Â&#x201C;Â&#x2C6;Ă&#x152; Â&#x153;vvÂ&#x2C6;âÂ&#x2C6;iÂ?Â?iÂ&#x201C; <Ă&#x2022;Â&#x201C;L>Ă 7i>Ă&#x20AC;Â&#x2021;-Â&#x2026;Â&#x153;ÂŤ

Â&#x2C6;Ă&#x152; }Ă&#x20AC;Â&#x153;~iÂ&#x2DC; Ă&#x2022;Â&#x2DC;` Â&#x201C;Â&#x153;`iĂ&#x20AC;Â&#x2DC;iÂ&#x2DC; Ă&#x2022;Ă&#x192;`>Ă&#x2022;iĂ&#x20AC;}iĂ&#x20AC;BĂ&#x152;iÂ&#x2DC;] <Â&#x2C6;Ă&#x20AC;Â&#x17D;iÂ?Ă&#x152;Ă&#x20AC;>Â&#x2C6;Â&#x2DC;Â&#x2C6;Â&#x2DC;}] Ă&#x17D;ää Ă&#x2022;Ă&#x20AC;Ă&#x192;iÂ&#x2DC; ÂŤĂ&#x20AC;Â&#x153; Â&#x153;Â&#x2DC;>Ă&#x152; Â&#x2021; `>Ă&#x203A;Â&#x153;Â&#x2DC; Ă&#x201C;ää <Ă&#x2022;Â&#x201C;L>Â&#x2021;Ă&#x2022;Ă&#x20AC;Ă&#x192;i Â&#x2021; >Ă&#x2022;VÂ&#x2026; <Ă&#x2022;Â&#x201C;L> Â&#x2C6;Â&#x2DC; Ă&#x152;Â&#x2026;i Â&#x2C6;Ă&#x20AC;VĂ&#x2022;Â&#x2C6;Ă&#x152;

1\ />Â&#x2C6; Â&#x153;] 9Â&#x153;}>] *Â&#x2C6;Â?>Ă&#x152;iĂ&#x192;] 6>Ă&#x20AC;Â&#x2C6;Â&#x153;Ă&#x192;Â?Â&#x2C6;Â&#x2DC;}] -Ă&#x152;iÂŤ Ă&#x2022;° Ă&#x20AC;Â&#x153;Â&#x2026;>

£äiĂ&#x20AC; Ă&#x2022;Ă&#x20AC;Ă&#x192;Â&#x17D;>Ă&#x20AC;Ă&#x152;i Â&#x2DC;Ă&#x2022;Ă&#x20AC; Â? xä]Â&#x2021; "Â&#x2026;Â&#x2DC;i 6iĂ&#x20AC;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>}Ă&#x192;LÂ&#x2C6;Â&#x2DC;`Ă&#x2022;Â&#x2DC;}° Ă&#x2DC;Ă&#x20AC; >Â?Â?i Ă&#x2022;Ă&#x20AC;Ă&#x192;i }Ă&#x2DC;Â?Ă&#x152;Â&#x2C6;}

iĂ&#x2022;i &vvÂ&#x2DC;Ă&#x2022;Â&#x2DC;}Ă&#x192;âiÂ&#x2C6;Ă&#x152;iÂ&#x2DC;\ Â&#x153;° Ă&#x2030; Â&#x2C6;] Â&#x153;] Ă&#x20AC; n°ää Â&#x2021; Ă&#x201C;Ă&#x17D;°ää 1Â&#x2026;Ă&#x20AC; U Â&#x2C6;iÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;>} Ă&#x2021;°ää Â&#x2021; Ă&#x201C;Ă&#x17D;°ää 1Â&#x2026;Ă&#x20AC; U ->°Ă&#x2030;-Â&#x153;° Â&#x2122;°ää Â&#x2021; Ă&#x201C;ä°ää 1Â&#x2026;Ă&#x20AC;

alle ADFC-Qualitätsradrouten, sowie rund 100 weitere Strecken im Ă&#x153;berblick. Erfolgreiche Klassiker wie der Rheinradweg gehĂśren ebenso dazu wie vielversprechende Neulinge. So präsentiert sich Niedersachsen erstmals mit einem spannenden ThemenTrip durch Ostfriesland. Auch die Vennbahn ist neu dabei: Der grenzĂźberschreitende Kurs fĂźhrt Genussradler ganz entspannt auf ehemaligen Bahntrassen von Aachen Ăźber Belgien nach Luxemburg. Anhand der Beschreibungen kĂśnnen sich Radreisende einen ersten Eindruck von der präsentierten Strecke verschaffen, zum Beispiel, ob sie flach oder hĂźgelig ist, ob Kinder im Anhänger transportiert werden kĂśnnen, wo passendes Kartenmaterial zu finden ist und wer der richtige Ansprechpartner fĂźr Fragen ist. Ein zusätzlicher Magazinteil informiert Ăźber Themen- und Flussradrouten, grenzenlose Touren ins europäische Ausland und modernes Reisen mit E-Bikes und Pedelecs. Fahrradurlauber erfahren auĂ&#x;erdem, was bei der Fahrradmitnahme

im Zug zu beachten ist, wie man fahrradfreundliche â&#x20AC;&#x17E;Bett+Bikeâ&#x20AC;&#x153;-Gastbetriebe findet und welche Kriterien fĂźr ADFC-Qualitätsradrouten gelten. Auch im Internet macht â&#x20AC;&#x17E;Deutschland per Rad entdeckenâ&#x20AC;&#x153; Lust aufs Radreisen: Auf www.adfc.de/reisenplus werden alle Trips Ăźbersichtlich in einer interaktiven Deutschland-Karte präsentiert. Mit dem Routenfinder kann man gezielt nach der Wunsch-Etappe suchen. Zu jeder Präsentation gehĂśren eine Bildergalerie sowie Hinweise zu E-Bike-Mietstationen an der Strecke. Zusätzlich gibt es Eventtermine und Gewinnspiele zu entdecken. Nur einen Klick entfernt sind der Online-Katalog â&#x20AC;&#x17E;Bett+Bikeâ&#x20AC;&#x153; mit 5.400 fahrradfreundlichen Gastbetrieben und das ADFC-Tourenportal mit HĂśhenprofilen und GPS-Tracks. Ă&#x153;ber die Feedback-MĂśglichkeit der Aktion â&#x20AC;&#x17E;Bewerten und Gewinnenâ&#x20AC;&#x153; kann jeder Nutzer helfen, die Qualität der Radfernwege weiter zu verbessern: Wer nach der Reise seine Erfahrungen mitteilt, hat die

Sommerlicher Sommerlicher Winterurlaub. Winterurlaub. PREMIUM ALLES INKLUSIVE

*

Winter FFĂźr Ăźr ddas as EEis is iinn diesem die s em W inter ist is t jetzt jet z t schon schon gesorgt: gesorg t : zumindest zumindes t in in Ihren Getränken, Sie Bord Ihren G etr änken, ddie ie S ie aann B ord Meinn S Schiff lot te ggenieĂ&#x;en, enieĂ&#x;en, dder er Mei chif f FFlotte während Sie Inselparadies w ährend S ie ein ein In selpar adies nnach ach anderen entdecken. ddem em an deren en tdecken.

KARIBIK K A RIBIK

FĂźr Fahrradtouristen aus dem Ausland hat die Deutsche Zentrale fĂźr Tourismus (DZT) das passende Angebot parat: Auf www.germany.travel wirbt die DZT weltweit fĂźr das Radurlaubsziel Deutschland. (Foto: ADFC/Klama) Chance, eine hochwertige Fahrradtasche zu gewinnen. Die 92 Seiten starke BroschĂźre kann beim ADFC, Stichwort â&#x20AC;&#x17E;Deutschland per Radâ&#x20AC;&#x153;, Postfach 10 77 47, 28077 Bremen, Telefon (01805) 003479, Fax (030) 2091498-55 (Versandkostenpauschale 5 Euro,) oder unter www.adfc.de/reisen/dprbestellen geordert werden und liegt zur kostenlosen Mitnahme in den ADFC-Geschäftsstel-

Mein Mein S Schiff c hi f f 2 N ovember 22013 013 bbis is A pril 22014 014 November April

1.495 1.495 â&#x201A;Ź **

7N ächte in kl. Flug Flug aabb Nächte inkl. Nur bbuchbar uchbar bi biss zum 003.09.2013! 3.0 9. 2013!

Beratung und Buchung bei: ReiseAtelier Meilenweit Inh. Carla Schenk Offenbacher Str. 60 63128 Dietzenbach Tel: 06074-25082 info@reiseatelier-meilenweit.de

* GemäĂ&#x; den Angaben im aktuellen Katalog. aktuellen Ka talog. | **** FFlexl e xPreis Kontingent) P.. bbei ei 22er-Belegung er- Beleg ung Preis ((limitiertes limi t ier te s K ont ingent) pp.. P Innenkabine, eeiner iner Inn enk abine, inkl. ink l . Flug F lug nach nach VerfĂźgbarkeit Ver f Ăźg bar keit mit mi t allen allen Abgaben A bg aben und und Zuschlägen Zus chlägen auch auch zur zur LuftverL uf t verkehrssteuer, diee kehr s s teuer, Transfers Tr ans fer s und und â&#x20AC;&#x17E;Zug â&#x20AC;&#x17E; Zug zum zum FFlugâ&#x20AC;&#x153; lug â&#x20AC;&#x153; ffĂźr Ăźr di DB VDV Aufpreis GĂźltig uf preis eerhältlich. r häl t lich . G Ăźlt ig ffĂźr Ăźr DB und und den den V DV oohne hne A Neubuchungen aalle lle N eubuchungen vom vom 06.08. 0 6 .0 8 . bis bis 03.09.2013. 03.0 9. 2013. | TUI Cruises GmbH ¡ Anckelmannsplatz Anckelmannsplatz 1 ¡ 20537 Hamburg Hamburg

len sowie bei vielen FahrradHändlern aus.


Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Seite 7 D

Junge faulenzen, Ältere bewegen sich lieber Bewegungsstudie der Techniker Krankenkasse untersucht Urlaubsgestaltung (tk) – Wenn es um die Gestaltung des Urlaubs geht, gibt es große Unterschiede zwischen den Generationen. Das ist das Ergebnis der aktuellen TK-Bewegungsstudie „Beweg Dich, Deutschland!“.

Demnach liegt mehr als jeder zweite Befragte im Alter bis 25 im Urlaub am liebsten an Pool, Strand oder Badesee. Bei den über 65-jährigen sucht nur jeder Fünfte so seine Entspannung. Für 55 Prozent der Älte-

ren gehört viel und intensive Bewegung zum Urlaub – eine Einstellung, die man bis 25 seltener teilt (28 Prozent). Laut der Umfrage mangelt es vielen Deutschen an der nötigen Zeit, um sich im Alltag mehr zu bewegen (46 Prozent). Trotzdem nutzen viele den Urlaub nicht, um etwas Bewegung nachzuholen. Die Studie zeigt außerdem, dass Menschen, die bereits im Beruf viel Zeit im Sitzen verbringen, auch im Urlaub am liebsten passiv entspannen. Auch Menschen, die in ihrer

Freizeit lange vor dem Bildschirm hocken, nutzen den Urlaub selten, um einen sportlichen Ausgleich zu schaffen. Jeder zweite Befragte, der sieben Stunden und mehr vor Computer oder Fernseher verbringt, entspannt im Urlaub am liebsten am Pool. Zum Vergleich: Nur jeder Dritte, der maximal eine Stunde vor dem Bildschirm verbringt, sucht diese Form der Entspannung. Regelmäßige Bewegung ist wichtig. Sie dient nicht nur dem allgemeinen Wohlbefinden, sondern beeinflusst auch

die Gesundheit positiv. Bewegung kann vor Rückenbeschwerden, Depressionen und Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfarkten schützen. Die TK hat daher das Jahr 2013 zum „Jahr der Gesundheit“ für ihre Versicherten erklärt. Die Menschen sollen informiert und motiviert werden, mehr für ihre Gesundheit zu tun. Themen wie gesunde Ernährung, Bewegung und Stress-Prävention stehen im Mittelpunkt. (Fotos: tk)

Zum königlich bayrischen Amtsgericht Weiß-blaue Gemütlichkeit garantiert seit vielen Jahren das Gasthaus „Zum königlich bayrischen Amtsgericht“ in Dreieich. An der Eisenbahnstraße in Sprendlingen kann in den Sommermonaten auch unter freiem Himmel geschlemmt werden. Das Team um Ingrid Riedel bietet ganztags eine reichhaltige Karte und ab sofort werktags von 11.30 bis 14.30 Uhr zusätzlich einen gesonderten Mittagstisch. Täglich zwei wechselnde Speisen zum kleinen Preis laden zur Stärkung ein. Dabei reicht die Palette vom Holzfällersteak bis zum Bayrischen Wurstsalat und Omelette „Caprese“. Großen Wert legt das ausgebildete Küchenteam auf frische Produkte, so verdienen im „Amtsgericht“ unter anderem auch die Spätzle das Prädikat „hausgemacht“. Ein breit aufgestelltes Angebot im Bereich Catering rundet das weiß-blaue Servicepaket ab. Und alles nach dem beSeit 1988 währten Motto: „Bayrisch gut trinken und essen, geht auch in Hessen“. s Da sziel Ausflug

Biergartenzeit die schönste Zeit des Jahres Eisenbahnstraße 144 · Dreieich-Sprendlingen Tel. 0 61 03 / 6 69 01 • www.zum-amtsgericht.de Öffnungszeiten: Montag-Samstag 11:30 - 24:00 Uhr, warme Küche bis 23:00 Uhr Sonn- & Feiertag 10:00 - 24:00 Uhr, warme Küche bis 22:00 Uhr

Telefon 0 61 03 / 6 69 01 Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 11.30 - 24.00 Uhr So. & Feiertag 10.00 - 24.00 Uhr

Fränkische Gastlichkeit Gönnen Sie sich unbeschwerte Stunden in fränkischer Gemütlichkeit. Wir laden Sie ein dazu ins Hotel-Cafe Gerberhaus, ideal gelegen zwischen Spitalbastei und Plönlein. Als unsere Gäste erleben Sie den Charme eines historischen Hauses aus dem 16. Jhd. Nach strengen Auflagen renoviert, bietet die alte Gerberei heute ansprechende Gasträume und Fremdenzimmer mit allem Komfort (Bad, Dusche, WC, Telefon, Kabel-TV). Dies alles genießen Sie in romantischer Atmosphäre und ursprünglich fränkischem Stil, ideal zum Einkehren und Verweilen mit Familie oder Freunden.

Für Ihren Aufenthalt im Gerberhaus möchten wir Sie auf unsere Angebote hinweisen, wie z. B.

Romantik in Rothenburg mit 2 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer im Landhausstil inkl. exklusivem Frühstücksbuffet, 1 x Candlelight Diner, 1x Kutschfahrt ins Liebliche Taubertal, 1 x Führung mit dem Rothenburger Nachtwächter

199,- € pro Person im Doppelzimmer Mittelalter erleben 2 Übernachtungen im romantischen Doppelzimmer im Landhausstil mit exklusivem Frühstücksbuffet, 1 x „Geisterführung anno 1399”, 1 x Führung mit dem Rothenburger Nachwächter, 1 x RathausTurmbesichtigung, 1 x Einlaß in das Historienverließ

139,- € pro Person im Doppelzimmer Sprechen Sie uns an – wir gestalten Ihnen gerne auf Wunsch Ihre Tage in unserem Hause.

HOTEL

GERBERHAUS

Spitalgasse 25, 91541 Rothenburg ob der Tauber Telefon 09861 94900 • Fax 09861 86555 www.gerberhaus.rothenburg.de • EMail: gerberhaus@t-online.de


Seite 8 A B C D

Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Veranstaltungskalender DO

8. AUGUST

Langen • Zwischen Rathaus, Finanzamt u. Amtsgericht, 18 Uhr, Weinfest (bis 11.8.) Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 20 Uhr, Georgi Mundrov, Pato Banda, Michael Hohmann, Pippo Polina: Palermo – Palermo (24 €) Dr. med. vet. Christiane Eidebenz Klinische Diagnostik Intensivtherapie, Chirurgie Hunde, Katzen, Kaninchen Ober-Roden, Senefelderstr. 10 Telefon (06074) 92 20 31 www.tierarztpraxis-roedermark.de

Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Vergiss mein nicht (7 €) Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Horst Kratzmann: Mythos der Tempelritter (Eintritt frei) Mühlheim • Schanz, 20 Uhr, Dominikus Pult Offenbach • Waldschwimmbad, 20 Uhr, Live am Pool: White Room (Oldie Club) • Ledermuseum, 14.30 Uhr, Apsara- die himmlischen Tänzerinnen von Kambodscha - Führung (8 €) • Hafen 2, 20 Uhr, Buke and Gase, 21 Uhr, Open Air-Kino: Nairobi Half Life (8 €) Darmstadt • Hofgut Oberfeld, 20 Uhr, Etta Scollo & Trio: Cuoresenza (Residenzfestspiele; 21 - 32 €) • BüchnerBox (am Hbf), 10 - 13 u. 14 - 18 Uhr, Georg Büchner-Trainingslager - Poetry Camp, 13/20 Uhr, Marvin Ruppert Frankfurt • Das Bett, 20.30 Uhr, The Resignators (10,90 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Juliana Da Silva e Amigos do Brasil (12 €) • Nachtleben, 21 Uhr, D:K:Dent, The Flying Eyes (10/13 €) • Zoom, 21 Uhr, Pro Pain

Mühlheim • Schanz, 20 Uhr, Session Offenbach • Büsingpark, 20 Uhr, Lichterfest: Neue Philharmonie Frankfurt (11 €) • Hafen 2, 20 Uhr, Tailor Birds, 21 Uhr, Open Air-Kino: The Broken Circle (12 €), 23 Uhr, Paul Morgan & Gast (Eintritt frei) Darmstadt • An Sibin, 21.30 Uhr, Vinsted • RP, Kollegiengebäude, 21 Uhr, Bodecker & Neander: Follow Light (Residenzfestspiele; 16,60 - 32 €) • BüchnerBox (am Hbf), 10 - 13 u. 14 - 18 Uhr, Georg Büchner-Trainingslager - Poetry Camp, 13/20 Uhr, Lounge mit Unvorhersehbarem Frankfurt • Batschkapp, 19.30 Uhr, Devildriver (22,50 €) • Commerzbank Arena, 19 Uhr, Roger Waters: The Wall live (81,07 - 236,30 €) • Das Bett, 21 Uhr, In The Nursery (15,30 €) • Frankfurt Art Bar, 20.45 Uhr, Friday Live Jazz (Eintritt frei) • Nachtleben, 21 Uhr, Anne Clark (27 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Barbarella (14 €) • Günthersburgpark, 18 Uhr, Bernd Gieseking: Finne dich selbst, 20 Uhr, Mark Gillespie & Tom Drost (Stoffel; Eintritt frei) Bad Homburg • Englische Kirche, 20 Uhr, Kay Hensley & Live Fire (Eintritt frei) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Les Misérables (7 €) Bensheim • Staatspark Fürstenlager, 20.30 Uhr, Los Dos y Compañeros (22 36,80 €) Hanau • Amphitheater, 19.30 Uhr, Ganes (30,10 €)

Raus aus den Schulden!

Schuldenbereinigungs-Verfahren für Privat und Gewerbe Schluss mit Vollstreckung und Pfändung · Schuldnerhilfe Hessen e.V. Geschäftsstellen Rhein-Main – Ffm + OF/Rodgau · Info-/Erstberatung kostenlos Beratung · Telefon 069 / 24 40 43 15 · www.schuldnerhilfehessen.de

• Odeon, 22 Uhr, Fun FraternitySommerparty: Emparé (3 - 5 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Barbarella (14 €) • Günthersburgpark, 16 Uhr, Fessie: Tonfisch, 18 Uhr, Pitch The Fork, 20 Uhr, Stalburg Trio: Carmen verzweifelt gesucht (Stoffel; Eintritt frei) • Liebieghaus, 20 Uhr, Art after Work: Die Kunst der Halluzination (Anm.: 069/650049-110; 15 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, The Company you keep (7 €) Wiesbaden • Schlachthof, 20 Uhr, ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead, The Smoking Hearts, 20 Uhr, Fucked Up, Snob Value (21/26 €)

FR

9. AUGUST

Langen • Neue Stadthalle, Terrasse, 21 Uhr, Georgi Mundrov, Roman Kuperschmidt - Klezmer (3. Sommerspiele; Eintritt frei) Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 20 Uhr, Max Mutzke (Restkarten: 21 - 30 €) • Maislabyrinth, Götz., Im Höchsten/Vor der Pforte, 20 Uhr, Dr. Bontempi’s Snake Oil Company (8 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, The Gents Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Der große Gatsby (7 €) Rödermark • Jazzkeller, O.-Ro., 20 Uhr, After hours - Jam Session (Eintritt frei) Rodgau • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Meike Garden, Piano (10/12 €)

Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Garcia Fons Worms • Jazz and Joy, Weckerlingplatz, 21.30 Uhr, Klaus Doldinger’s Passport (16/20 €)

SA

10. AUGUST

Langen • Lutherplatz, 20.30 Uhr, Eine kleine Stadtmusik: Musiker aus dem Juz (Eintritt frei) Mörfelden-Walldorf • KulturBahnhof, 20 Uhr, Viele Spinnweben halten auch einen Löwen fest – Literatur, Musik u. Kulinarisches aus Afrika (Benefiz; 15 €) Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 20 Uhr, Helen Schneider (21 - 30 €) • Maislabyrinth, Götz., Im Höchsten/Vor der Pforte, 20 Uhr, Yann Loup Adam, Georgi Mundrov: Chansons D’Amour (8 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Duo Metronom-Music Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Django unchained (7 €) Rodgau • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Projekt Mimikry: Schneckenhaus (5/7 €) • Georg-Büchner-Schule, Jüg., 20 Uhr, Ein Haufe Leut: Mer waas es net, mer munkelt’s nur (12 €) Offenbach • t-raum, 20 Uhr, Gut gegen Nordwind (13 €) • King Kamehameha Beach Club, Hafeninsel 2, 12 - 23 Uhr, Merkwürdiges Verhalten am Strand: Ricardo Villalobos, Loco Dice, Matthias Tanzmann, Dorian Paic, tiNI, Onur Özer, Butch, Robert Dietz, Adam Port, Markus Fix,

Die Bestseller-Autoren Volker Klüpfel & Michael Kobr präsentieren am 10. August im Hanauer Amphitheater ihre Kluftinger-Show. (Foto: va) Frank Lorber, Federico Molinari, Einzelkind, Meat, Alex Azary, Gabriel Le Mar, Manuel Schatz, Max Vaahs, Amin Fallaha; ab 23 Uhr: Merkwürdiges Verhalten im Club: Union Halle, Frankfurt (26/34 €) • KJK Sandgasse, 21 Uhr, Kopfüber in die Nacht: DJ Woodstock (5 €) • BSC 1899, Eichwaldweg, 19 - 23 Uhr, Jo Solo - Irish Folk • afip, Ludwigstr. 112, 19 Uhr, Eva Moll, Mr. T. – Performance, Blues, Filmdreh („Even in the Cities“) • Hafen 2, 20 Uhr, Massenger, 21 Uhr, Open Air-Kino: Pina (8 €), 23 Uhr, Smile for a while (Eintritt frei) Darmstadt • An Sibin, 21.30 Uhr, Payload • RP, Kollegiengebäude, 20.30 Uhr, Soneros de Verdad (Residenzfestspiele; 27,60 €) • BüchnerBox (am Hbf), 16 Uhr, Schule für Clown- u. Ensembletheater - Improvisation Frankfurt • Jazzkeller, 21 Uhr, Nanni Byl & Christoph Aupperle Band (12 €) • Nachtleben, 20 Uhr, David Pfeffer & Band (12/15 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Der Ring des Nibelungen (14 €) • Günthersburgpark, 18 Uhr, Severin Groebner: Servus Piefke, 20 Uhr, The Ugly Two & The Halfnaked Cowboy (Stoffel; Eintritt frei) • Papageno Theater, 19.30 Uhr, Die Fledermaus (21,50 - 24,50 €) Bad König • Freilichtbühne, 20 Uhr, Schürzis (18/21 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Ich, einfach unverbesserlich 2 (7 €) Bensheim • Staatspark Fürstenlager, 20.30 Uhr, The Kiss Tribute Band (22 36,80 €) Hanau • Amphitheater, 20 Uhr, Klüpfel & Kobr: Kluftinger - Die Show (27,05 - 31,65 €) Seeheim-Jugenheim • Freilichtbühne, 20.45 Uhr, Clajo Herrmann: Älter werden, ohne den Unmut zu verlieren (16/19 €) Worms • ab 14 Uhr, Jazz and Joy: Trio & The Voice Project, Eva Mayerhofer & Band; Lebiderya, Bebelaar, Joos, Lenz, Stereoswitch, Squared Circles, Chris Cosmo, Deja-vu, El Ville Blues Band, Club des Belugas Quartet, Shantel & Bucovina Club Orkestar. Michael Wollny Trio, Nias, Erik Truffaz Quartet, Jazzanova feat. Paul Randolph, Max Herre, Leslie Clio (16/20 €)

SO

11. AUGUST

Dreieich • Burgfestspiele Dreieichenhain, 11 Uhr, Ulrike Neradt & Best Age Band (16 €), 19 Uhr, Opera Classica Europa: Aida (30 - 48 €) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Smiley Garfield Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Die Köchin und der Präsident (7 €) Heusenstamm • St. Cäcilia, 18 Uhr, Erika Weber, Sopran, Dorothea Baumann, Orgel - Purcell, Schütz, Vivaldi... (Spende)

Mühlheim • St. Markus, 18 Uhr, Albert Schönberger, Orgel, Renate Kehr, Flöte - Kuhnau, Couperion, Bach... Offenbach • Haus der Stadtgeschichte, 14 Uhr, Unterwegs mit der Knochemiehl. Die Straßenbahnlinie zwischen Offenbach und Frankfurt – Vortrag • Hafen 2, 18 Uhr, Half Moon Run (10 €) Darmstadt • Park Alice-Hospital, 11 Uhr, Steffen Schütz, Uli Partheil, Tilman Bruno (Eintritt frei) • Universitäts- und Landesbibliothek, 20.30 Uhr, Konzertchor Darmstadt, Beethoven Akademie Orchester Krakau, Solisten: Carmina Burana, Orbe Rotundo (Residenzfestspiele; 19,90 - 50,70 € • Oetinger Villa, 11 Uhr, Hangoverbrunch: Somewhere Safe, White Boy Problems Frankfurt • Museum f. Angewandte Kunst, Jazz im Museumspark, 11 Uhr, Andy Emler MegaOctet (10,90/12 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Dreimillionen, Herr Fuchs, Elfmorgen (5,50/6,50 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Der Ring des Nibelungen (14 €) • Günthersburgpark, 18 Uhr, Allsterne (Stoffel-Finale; Eintritt frei) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Nachtzug nach Lissabon (7 €) Eppertshausen • Thomashütte, 14 Uhr, Kevin Henderson - Country, Oldies Hanau • Amphitheater, 19 Uhr, Heino & Band (34,70 €) Worms • ab 12 Uhr, Jazz and Joy: Phoenix Foundation, Bleu, Soul-On, Viva Creole, Mine, Pascal Schumacher Quartet, Flow Motion, Jonathan Kluth, Les Primitifs, Wallis Bird, Henri Texier Hope Quartet, We Invented Paris, Get The Cat, Saint Lu, Charles Pasi, Medeski, Martin & Wood, Fred Wesley & The New JB’s, Gabriela Mendes (16/20 €)

MO

12. AUGUST

Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Big T Frankfurt • Batschkapp, 20 Uhr, Killswitch Engage (23,50 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Hamlet (14 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Die Unfassbaren (7 €) Heppenheim • Theater im Kurmainzer Amtshof, 19.30 Uhr, The Glenn Miller Orchestra (26 - 39 €)

DI

13. AUGUST

Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Medium Swingtett Dietzenbach • TheSA, Schäfergasse 22, 15.30 Uhr, Pettersson & Findus (5 - 8 €) Rödermark • Neue Lichtspiele, 20 Uhr, Film des Monats: Das Leben ist nichts für Feiglinge (7 €)

Offenbach • Clou-Lackfabrik, Otto-Scheugenpflug-Str. 2, 14 Uhr, Tradition und Moderne unter einem Dach Führung (Anm.: 069/8207247) Frankfurt • Batschkapp, 20 Uhr, Haujobb, iVardenspehre, Front Line Assembly (21/26 €) • Frankfurt Art Bar, 20.45 Uhr, Thomas Schilling & Friends (Eintritt frei) • Weltmusik im Palmengarten, 19.30 Uhr, Ben Zabo (14,20/16 €) • Goethehaus, 19 Uhr, Pleyel Quartett: Mozart in Frankfurt (16 €) • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Moulin Rouge (14 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Adieu Paris (7 €) Heidelberg • Halle 02, 21 Uhr, God Sized, Monster Magnet

BÜRGERHÄUSER DREIEICH Tel. 06103/ 6000-0

BURGFESTSPIELE DREIEICHENHAIN13

Do. 8.8. Palermo - Palermo Sa. 10.8. Helen Schneider So. 11.8. Ulrike Neradt & Best Age Band

Noch Tickets sichern! Götzenhain, Im Höchsten Fr. 9.8. Dr. Bontempis Snake Oil Comp. Sa. 10.8. Chansons d´amour... Fr. 16.8. Georg Büchner-Lesung & Musik Sa. 17.8. Tom Bombadil Folkband & Kino

Heppenheim • Theater im Kurmainzer Amtshof, 19.30 Uhr, Barbara Krabbe & Band: La vie, l’amour (26 - 39 €)

MI

14. AUGUST

Dreieich • Hansen Werbetechnik, PhilippReis-Str. 9 - 11, 16 Uhr, Bunte Bilder, bunte Schilder - Werbetechnik selbst gestalten - Führung (Anm.: 06103/994863) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, The Gypsys Light Heusenstamm • Schlosshof, Bannturm, 19.30 Uhr, Musikakademie Lier/Malle: Jazz We Can (Eintritt frei) Mühlheim • St. Markus, 19.30 Uhr, Back To The Roots (Hofsommer; Eintritt frei) Offenbach • Talberg-Museum, Ludwigstr. 151, 19 Uhr, Moderne Kunst in ehemaliger Schreinerei - Führung • Hafen 2, 21 Uhr, Open Air-Kino: Das Glück der großen Dinge (6 €) Darmstadt • BüchnerBox (am Hbf), 19 Uhr, Singstunde mit Picknick: Frankfurter Beschwerdechor Frankfurt • Jazzkeller, 21 Uhr, The Easy Way Plus! (12 €) • Rest. Feldbergblick, 19 Uhr, Thomas Pabst (Rödermark) - Tanzu. Unterhaltungsmusik • Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Moulin Rouge (14 €) Bad Vilbel • Freibad, Open Air Kino, 20.15 Uhr, Alles eine Frage der Zeit (7 €) Wiesbaden • Schlachthof, 21 Uhr, Orange Goblin, Bushfire (15/18 €)

DO

15. AUGUST

Dreieich • Hansen Werbetechnik, PhilippReis-Str. 9 - 11, 16 Uhr, Bunte Bilder... (siehe 14.8.) Neu-Isenburg • Rosenauplatz, Weinfest, 18 Uhr, Wonderfrolleins Dietzenbach • Waldschwimmbad, Open AirKino, 21.30 Uhr, Wie beim ersten Mal (7 €) Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Offener Lesenachmittag (Eintritt frei)

AUSSTELLUNGEN  NEU-ISENBURG: GangArt: Fr., 16.8., 18.30 Uhr, Buchhandlung Leander, Vorstellung der Artothek, Lesung satirischer Texte; Sa., 17.8., 11 Uhr, Stadtgalerie, Schulstr. 1, Start des GalerienRundgangs: Ateliers Ehret, Krahn, Diakont, Mohilo, von Juterzenka, Galerie Vermann Tiberius, Identity Art, Stadtmuseum; 16 Uhr, Musik-, Klang- und Tanz-Performance  OFFENBACH: Der rote Faden, Texte, Bilder, Spuren v. Kerstin Reimers, im t-raum, Wilhelmstr. 13, an Spieltagen ab 19 Uhr. Eröffnung Fr., 16.8., 19 Uhr • Produktionsabläufe bei der Herstellung von Feuerzeugen, 15. - 18.8. bei Mylflam, Fichtestr. 15, Do., Fr. u. So. 12 - 18, Sa. 12 - 20 Uhr • Radu Rosetti, Skulpturen, bis 1.9. im Deutschen Ledermuseum, Frankfurter Str. 86, so. - fr. 10 - 17, sa. 10 - 22 Uhr. Eröffnung Fr., 16.8., 17 Uhr  DARMSTADT: Spuren Büchners im Protest der Gegenwart, bis 16.8. in der BüchnerBox, Grünfläche zwischen Hbf u. Rheinstr., tägl. ab 12 Uhr. Vernissage Di., 13.8., 19 Uhr, Finissage Fr., 16 Uhr, 20 Uhr  FRANKFURT: Farben der Heiligkeit. Meisterwerke der Ikonenkunst aus dem Andrej-Rubljow-Museum in Moskau, bis 11.8. im Ikonen-Museum, Brückenstr. 3 - 7, di. u. do. - sa. 10 17 Uhr, mi. 10 - 20 Uhr (12. - 20.8. geschlossen)

Offenbach • Waldschwimmbad, 20 Uhr, Live am Pool: Let’s Fats (Oldie Club) • Ledermuseum, 16.30 Uhr, Offenb. Lederwaren - Firmen in Familienbesitz u. internationale Holdings - Führung (5 €) • Talberg-Museum, Ludwigstr. 151, 19 Uhr, Moderne Kunst in ehemaliger Schreinerei - Führung • Hafen 2, 21 Uhr, Open Air-Kino: Eins, Zwei, Drei (6 €) • Hafen 2, 21 Uhr, Open Air-Kino: Eins, Zwei, Drei (8 €) Frankfurt • Das Bett, 20.30 Uhr, Doctor Krapula (10,90 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Juliana Da Silva e Amigos do Brasil (15 €) • Jazz im Palmengarten, 19.30 Uhr, Anke Helfrich Quartett (10 €) • Odeon, 22 Uhr, Fun FraternitySommerparty: Lexx (3 - 5 €)

• Grüneburgpark, 20.45 Uhr, Die Dramatische Bühne: Faust (14 €) • Schirn, 20 Uhr, Art after Work: Roxy Music Picture Show (Anm.: 069/605098-200; 15 €) Aschaffenburg • Festplatz, 14.30 Uhr, Afrika Karibik Festival: Kingseyes, Maxim, Die Orsons, Irie Révoltés... (12,50 €) Bensheim • Musiktheater Rex, 20.30 Uhr, Lime House Lizzy Weiterstadt • Braunshardter Tännchen, 37. Open Air Filmfest, 20 Uhr, Naked Feen, 21.30 Uhr, Kurzfilmprogramm (Eintritt frei) Wiesbaden • Schlachthof, 21 Uhr, Funeral For A Friend, Parachutes (17/22 €)

Sieger kommt aus Obertshausen Acryl-Kunst-Gewinnspiel von Das Telefonbuch beendet

Frankfurt (PR) – Unter zahlreichen Teilnehmern wurde Karl-Heinz Busch aus Obertshausen als Gewinner des großen Acryl-Kunst Gewinnspiels von Das Telefonbuch für den Landkreis Offenbach ausgelost. Herr Busch wählte das Werk „Gezeitenwechsel“ als sein Lieblingsbild aus. Begeistert nahm er das Acryl-Bild bei der Preisübergabe in der letzten Woche von Heidi Matthes vom Adolf Christ Verlag, Mitherausgeber von Das Telefonbuch für den Landkreis Offenbach, entgegen. Der Verlag zeigt sich erfreut über das Interesse an Kunst im Telefonbuch und plant auch für die neue Ausgabe im Jahr 2014 wieder ein Gewinnspiel. Der nächste Ausstellungstermin der Künstlerin Gabriele Husarik ist die Kunstausstellung „Rodgauer Art 2013“ im Bürgerhaus Nieder-Roden am 26. und 27. Oktober 2013. Geöff-

net ist die Ausstellung am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Mehr Informatio-

nen zur Künstlerin gibt es unter www.husarikunst.wordpress.de. (Foto: Das Telefonbuch)

Tchibo Smartphone-Aktion:

3fach-Flatrate für nur 9,95 Euro Für Endlos-Surfer, Viel-SMSSchreiber und Dauer-Telefonierer bietet Tchibo einen attraktiven Smartphone-Tarif mit einer 3fachFlatrate und 100 Inklusiv-Minuten an – und das für unter 10 Euro. Smarte 3fach-Flatrate Für nur 9,95 Euro im Monat können sich Neukunden die Tchibo 3fach-Flatrate fürs Smartphone sichern. Neben einer Internet-Flatrate (300 MB) und 100 Gesprächsminuten in alle deutschen Netze enthält das Angebot eine SMS- sowie eine Tchibofon Flatrate für netzinterne Gespräche – ohne feste Vertragsbindung. Die SIM-Karte mit dem Aktionstarif ist für einmalig 9,95 Euro erhältlich. Sony Xperia E im Aktionspaket Passend zur 3fach-Flatrate gibt es das neue Sony Xperia E zum günstigen Einführungspreis von 99 Euro.

Das Smartphone überzeugt durch sein leicht bedienbares Android Betriebssystem und ist mit praktischen Funktionen zum Surfen, Mailen und seiner 3-Megapixel-Kamera der ideale Begleiter. Für Spaß und Unterhaltung im Alltag sorgen zudem zahlreiche Apps aus dem Google Play Store™. Die SmartphoneSIM-Karte mit dem Aktionstarif ist bereits inklusive, ohne feste Vertragsbindung. Wer sich diese günstigen Konditionen sichern möchte, sollte schnell zugreifen. Denn die 3fach-Flatrate und das Sony Xperia E sind nur vom 5. August bis 8. September 2013 in allen Tchibo Filialen und im Onlineshop erhältlich. www.tchibo.de/mobil.


Seite 10 A B C D

Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Stellenmarkt Angebote Wir stellen ab sofort ein:

Maler / Lackierer (m/w)

Malermeister

zur Unterstützung unseres jungen Teams. Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Maler/ Lackierer sowie einen Führerschein der Klasse 3 besitzen, motiviert sind und über eine ausreichende Berufserfahrung verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

STROH Malermeister • Fahrgasse 25 • 63303 Dreieichenhain Tel. 0 61 03 - 8 46 60 • info@malerstroh.de •www.malerstroh.de

Lymphdrainagetherapeutin sofort zur Aushilfe, Urlaubsvertretung und Vertretung im Krankheitsfall gesucht. Tel.: 0 61 02 / 800 222 oder 01 74 / 3 23 32 74

Wir suchen ab sofort auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis

10 Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w) Staplerfahrer (m/w), mit Schein 15 Handelspacker (m/w) in Schichtbetrieb

Wingertstr. 1 63303 Sprendlingen Gesuche

ALPHA INDUSTRIES

Wenn Sie über einschlägige Qualifikationen verfügen, mehrjährige Berufserfahrung haben, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vorweisen können und MS-Office-Kenntnisse mitbringen, dann machen Sie den Erfolg der Marke Alpha Industries zu Ihrem. Bewerbungen bitte nur schriftlich mit Lichtbild an:

ALPHA

– Abgeschlossene Schul-/Berufsausbildung – Polizeiliches Führungszeugnis – Gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung – Bereitschaft zur Schichtarbeit – Gute Deutschkenntnisse – Englisch Grundkenntnisse – Absolute Zuverlässigkeit

www.wurst-dey.de Tel.: 0160/95737842

Alpha hat das Label, das modebewusste junge Menschen begeistert. Wir suchen Sie als interessierte/n und hochmotivierte/n

für unsere Auftragsabwicklung (ganztags)

Als Luftsicherheitsassistent/in tragen Sie die Verantwortung bei der Kontrolle der Flugzeuge, des Reise- und Handgepäcks sowie der Fluggäste. Sie erfüllen folgende Anforderungen:

mit Erfahrung in Zubereitung Mittagstisch und Catering.

Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de

kaufmännische/n Angestellte/n Nutzen Sie Ihre Chance!

Fleischerei-Fachverkäufer/in

ALPHA INDUSTRIES GmbH & Co. KG z. Hd. Bettina Bielaczek, Gravenbruchring 77-81, 63263 Neu-Isenburg Tel. 0 61 02 / 7 76 00, E-Mail: office@alphaindustries.de

Berufliche Zukunft für 12 Jugendliche

Die ausgeschriebene Stelle ist als Vermittlung zur Festanstellung vorgesehen. Frankfurter Str. 1, 63065 Offenbach Telefon: 069 / 809086-0 Mail: offenbach@arwa.de

Impressum

Bio-Rad sucht für ihre Tochterunternehmung Bio-Rad Medical Diagnostics in Dreieich eine/n

Lagermitarbeiter (w/m)

Die Dreieich-Zeitung erscheint immer donnerstags.

Ihre Aufgaben: • Waren aus Produktion gemäß Standardvorschriften einlagern • Auffüllen der Rüstplätze aus den Nebenlagern • Kommissionieren der Kundenbestellungen (intern, national sowie international) • Bereitgestellte Ware nach Vorschrift transportgerecht verpacken • Versorgung der internen Bereiche mit Material • Durchführung der Kontroll- und Wartungsarbeiten an allen Arbeitsgeräten im Lager • Durchführung der jährlichen Inventur • Beladen von LKW’s, Kleinlastwagen und Container • Allgemeine Lagerarbeiten • Ansprechpartner bei Problemen in der innerbetrieblichen Logistik • Mitarbeit bei Logistikprojekten

Herausgeber: Günther Medien GmbH Chief Operating Officer: Mirco Kaffenberger Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 41 m.kaffenberger@dreieich-zeitung.de Anschrift: Dreieich-Zeitung Postfach 1429, 63204 Langen, Philipp-Reis-Str. 7 63110 Rodgau-Jügesheim Telefon 0 61 06 / 2 83 90 - 00 Telefax 0 61 06 / 2 83 90 - 10

Ihr Profil: • Abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Lager-Logistik oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich Logistik • Erfahrung im Umgang mit Flurförderzeugen • Teamfähigkeit, hohes Maß an Zuverlässigkeit, Selbstdisziplin und • Einsatzbereitschaft • MS-Office-Kenntnisse • SAP-Kenntnisse wünschenswert • GMP-, GDP-,GSP- und FDA Erfahrung • Führerschein Klasse C1 ist wünschenswert • Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil

Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 11 vom 1. November 2012 gültig. Gezeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Druck: DRM Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG Alexander-Fleming-Ring 2 65428 Rüsselsheim

Belastbare, flexible Mitarbeiter/in ab sofort, für das Bistro der Oswaldvon-Nell-Breuning-Schule in OberRoden auf € 400,-Basis gesucht. Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an: Frau Hahn, Email: foerderverein-nbs@web.de

BMD als Tochterunternehmen der Bio-Rad bietet Produkte aus den Bereichen Blutgruppen-, Transplantations- und Infektionsdiagnostik an. Wenn Sie sich von dieser einzigartigen Herausforderung angesprochen fühlen, möchten wir Sie gerne kennenlernen. Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihre Gehaltsvorstellung bevorzugt als Email an Frau Katja Kinsky (katja_kinsky@bio-rad.com), Bio-Rad Medical Diagnostics GmbH, Industriestraße 1, 63303 Dreieich. Weitere Informationen über unser Unternehmen erhalten Sie unter www.bio-rad.com. Bio-Rad Medical Diagnostics GmbH · Industriestraße 1 · 63303 Dreieich · www.bio-rad.com

Ihr Kontakt: Buchhaltung: Monika Lang Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 22 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 monika.lang@dreieich-zeitung.de

Zur Optimierung unseres leistungsstarken Werkstatt-Teams am Standort Egelsbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als:

Vertriebsleitung: Andrea Lindenau Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 23 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 andrea.lindenau@ dreieich-zeitung.de

Mehrjährige Berufserfahrung der Marken Volkswagen, Audi und Seat wäre von Vorteil.

Ansprechpartner Redaktion: Redaktionsleitung Jens Hühner (Dreieich) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 50 jens.huehner@dreieich-zeitung.de Kurt Banse (Neu-Isenburg, Obertshausen, Mühlheim, Mörfelden-Walldorf) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 54 kurt.banse@dreieich-zeitung.de Jens Köhler (Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau, Rödermark) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 51 jens.koehler@dreieich-zeitung.de Thomas Mika (Kultur, Veranstaltungskalender) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 53 thomas.mika@dreieich-zeitung.de Harald Sapper (Langen, Egelsbach, Erzhausen, Sport) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 52 harald.sapper@dreieich-zeitung.de

Qualifizierung „Startklar“

KFZ-Mechatroniker (m/w) Servicetechniker (m/w)

Ihre Aufgaben: – Instandsetzung /Wartung von PKW und LKW – Sonderausstattungen z.B. Klimaanlagen – Standheizungen und Elektronikarbeiten Persönliche Voraussetzungen: – Selbstständige und persönliche Arbeitsweise – Verantwortungsbewusstsein – Eigeninitiative, Engagement und Teamgeist Das bringen Sie mit: – Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker, Techniker, Elektriker oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrung – Erfahrung im Umgang mit modernen Diagnosegeräten – Gültiger Führerschein bis 7,5 to Gesamtgewicht Wir bieten: – Tarifliche Entlohnung – Möglichkeit zur Weiterbildung Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an Herrn Christ. Telefon 06103/40363-50

Im Geisbaum 21 · 63329 Egelsbach · Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 info@autohaus-janko.de · www.autohaus-janko.de

Wir suchen eine/n

Mitarbeiter/in für unseren Empfang am Flughafen Frankfurt. 5 Stunden (morgens/nachmittags in Wechselschicht). Gute Deutsch-/EnglischKenntnisse. Nähere Angaben unter: DHL Global Forwarding GmbH Tel. Nr. 069/1301-7841 Frau Helle

Helfer & Fachkräfte für den Gartenbereich gesucht! Gehalt: Helfer 10 €/Std., Fachkräfte 11€ /Std. Führerschein wünschenswert. Kontaktaufnahme: Kurt Dienstleistungs- & Hausmeisterservice Benzstr. 22, 63110 Rodgau Tel.: 06106/2675205 Dauerhafter seriöser Nebenjob: Durch leichte Fülltätigkeiten unserer Warenautomaten für Buchschlag. Lagermöglichkeit für Ware erforderlich. Automaten Hofmann, Offenbach Tel. 069 / 29922999 - 58

(fr) – Im Herbst 2012 startete die Fraport AG ein Programm zur Förderung der Ausbildungsreife, weil viele junge Bewerberinnen und Bewerber nach Verlassen der allgemeinbildenden Schule leider noch nicht direkt in eine Ausbildung einsteigen können. Um auch diesen jungen Menschen eine Ausbildungsperspektive zu bieten, wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Frankfurt, der IHK Frankfurt sowie der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH in Langen die Einstiegsqualifizierung „Startklar“ aufgelegt. Die achtmonatige Qualifizierungsmaßnahme soll den Jugendlichen als Brücke in die Berufsausbildung dienen. In der Qualifizierungsmaßnahme werden schulische Defizite aufgearbeitet und fachliche Grundlagen erlernt. Durch eine sozialpädagogische Begleitung wird die notwendige Arbeitshaltung gefördert. Ein Sportprogramm rundet die Maßnahme ab. Jetzt trafen sich die Akteure bei der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH, um die Fortschritte der Jugendlichen in dem Programm „Startklar“ direkt vor Ort zu erleben. Karl-Heinz Huth, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Frankfurt: „Junge Menschen, die nach der Schule aufgrund von schlechten Startchancen noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, erhalten hier ein wertvolle Chance, um ihre Fähigkeiten auszuloten. Besonders im Hinblick auf den zukünftigen hohen Fachkräftebedarf ist es wichtig, jedem jungen Menschen eine Möglichkeit zu einer Berufsausbildung zu bieten. Nach dieser Einstiegsqualifizierung wird, bei fachlicher und persönli-

cher Eignung, die Übernahme in ein Ausbildungsverhältnis bei der Fraport AG angeboten. Ich kann nur jedem Unternehmen ans Herz legen, Jugendlichen mit einer Einstiegsqualifizierung den Weg in die Berufsausbildung zu öffnen. Erfahrungsgemäß sind gerade diese jungen Menschen dann in der Ausbildung hoch motiviert und stark mit dem unternehmen verbunden.“ Wolfgang Haas, Leiter der Berufsbildung der Fraport AG erläuterte: „Unser Handeln in der Berufsbildung orientiert sich an dem Leitsatz unserer Nachhaltigkeitsberichte 2009 und 2010: „Investitionen in die Ausbildung junger Menschen sind Investitionen in die Zukunft“. Mit dem Programm ‚Startklar‘ übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung, schaffen Perspektiven und leisten einen Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs unseres Unternehmens. Das ist für mich gelebte Nachhaltigkeit.“ Thomas Keil, Geschäftsführer der Pittler ProRegion, ist der Auffassung: „Man kann durch diese Maßnahme deutlich erkennen, dass die sogenannte Ausbildungsreife – bei viel mehr Jugendlichen als teilweise angenommen – vorhanden ist, wenn man diese richtig fördert und sie gefordert werden“. Der Erfolg gibt allen Beteiligten Recht: Von den zwölf Jugendlichen, die zu Beginn der Maßnahme „am Start“ waren, sind alle noch mit Elan dabei. Am Ende des Programms steht der reguläre Einstellungstest der Fraport AG für die jeweiligen technischen Zielberufe. Für jeden Teilnehmer steht ein Ausbildungsplatz im technischen Bereich zur Verfügung.

Kluge Köpfe gesucht? Mit Köpfchen werben! Der Stellenmarkt in der Dreieich-Zeitung. Anzeigenhotline: Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10


Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Seite 11 A B C D

Immobilienmarkt Angebote

â&#x20AC;&#x17E;Haus im Hausâ&#x20AC;? 5-Zi.-ETW mit Garten in Langen In einem auĂ&#x;ergewĂśhnlich gestalteten 3-FH entsteht diese 152 m² groĂ&#x;e ETW in kinderfreundlicher Spitzenlage. Die hochwertige Ausstattung mit FuĂ&#x;bodenheizung und ParkettbĂśden wird Sie begeistern! FĂźr â&#x201A;Ź 419.000,- ohne zusätzl. Maklerprovision, eine Traumwohnung fĂźr Sie und Ihre Familie.

Dietzenbach - Steinberg Traumhafte 2-Zi.-Penthouse-Wohnung in einer äuĂ&#x;erst gepflegten Anlage. GenieĂ&#x;en Sie 76 m² Nettowohnfläche top ausgestattet mit Laminatboden, EBK, elektrischen Jalousien, Designerbad und herrlicher Dachterrasse, die zum Sonnenbaden einlädt. FĂźr â&#x201A;Ź 180.000,- und der MĂśglichkeit, bis zu 3 Tiefgaragenplätze zusätzlich zu erwerben ein echtes Wohnjuwel. Wer ist der Schnellste?

Hochkarätige 3-Zi.-ETW in Langen-Steinberg 145 m² feinste Wfl., 2008 aufwendig und edel renoviert mit Parkett- und FliesenbĂśden, traumhaftem Bad mit FuĂ&#x;bodenheizung, Kaminofen, Erker, Aufzug, beste Bauqualität, fĂźr â&#x201A;Ź 345.000,- inkl. EBK ein auĂ&#x;ergewĂśhnliches Angebot!

Achtung Altbaufans! DenkmalgeschĂźtztes Wohn- und/oder BĂźrohaus in Dietzenbach-Altstadt Herrliche 247 m² Wohn- oder BĂźrofläche warten auf einen neuen Besitzer. In ruhiger Altstadtlage kĂśnnen Sie ihren Traum von einem repräsent. BĂźrohaus o. der Kombination von Wohnen und Arbeiten verwirklichen. Herrliche Sandsteinfassaden hohe Decken, OriginalElemente wie HaustĂźr und Innentreppe, sowie der uneinsehbare Innenhof werden Sie begeistern. FĂźr â&#x201A;Ź 298.000.- inkl. Nebengebäude u. Garage erwerben Sie das besondere Ambiente. Achtung: Hochinteressante AbschreibungsmĂśglichk. da Denkmalschutz.

Dreieich â&#x20AC;&#x201C; Dreieichenhain Waldrandlage In absoluter Bestlage auf einem 616 m² gr. SĂźdwestgrundstĂźck steht dieses charmante, freistehende EFH mit 151 m² Wfl. Das groĂ&#x;zĂźgige Wohn-/Esszimmer, das Echtholzparkett, die MĂśglichkeit, das Dach auszubauen und einen offenen Kamin anzuschlieĂ&#x;en sowie der herrliche Garten sind die besonderen Merkmale dieser Immobilie. FĂźr â&#x201A;Ź 595.000,- erwerben Sie ein besonderes Ambiente.

Neu-Isenburg â&#x20AC;&#x201C; Altstadt Diese traumhafte, lichtdurchflutete 3Zimmer-Dachgeschosswohnung wird Sie begeistern. 100 m² Wfl. mit hohen Decken und viel Glas ideal fĂźr 2 Personen aufgeteilt mit herrlicher EBK und Westbalkon prägen dieses Wohnjuwel. Die einzigartige Lage bietet Ihnen in FuĂ&#x;nähe alle MĂśglichkeiten. Kurzum: das perfekte Domizil fĂźr Junge und Junggebliebene. FĂźr â&#x201A;Ź 279.000,- inkl. PKW-Stellplatz werden Sie neuer Besitzer und kĂśnnen sofort einziehen.

RĂśdermark-Waldacker Herrliches 2-Fam.-Haus in Spitzen Lage Auf einem 522 m² groĂ&#x;en GrundstĂźck steht dieses hochwertige Anwesen mit 2 separaten Wohnungen von je 125 m². Weitere 100 m² im Soutterrain geben Ihnen weitere MĂśglichkeiten. Das Ganze in Top-Zustand. FĂźr â&#x201A;Ź 598.000,inkl. vieler liebenswerter Details eine seltene Gelegenheit.

Neu-Isenburg â&#x20AC;&#x201C; Zeppelinheim Neubau â&#x20AC;&#x201C; Erstbezug In herrlicher Lage entsteht ein modernes, groĂ&#x;zĂźgiges Doppelhaus auf einem schĂśnen 446 m² groĂ&#x;en Grd. Planen Sie Ihr eigenes Haus! 160 m² Wfl. und ein ausgebautes DG, steht Ihnen zur VerfĂźgung. Erstklassige Bausubstanz und eine tolle Lage, erwartet Sie. FĂźr â&#x201A;Ź 450.000,- wird Ihr Wohntraum wahr!

Dreieich-Buchschlag Herrliche 3-Zi.-DG-ETW in Spitzen-Lage 75 m² Wfl., 1. OG in 3-Fam.-Haus, mit Gartennutzung, kein Balkon, DielenbĂśden, neueres Bad, EBK, sofort frei, fĂźr nur â&#x201A;Ź 169.000,- eine seltene Gelegenheit. Ansehen und Zugreifen!

Neu-Isenburg â&#x20AC;&#x201C; Westend WunderschĂśne Doppelhaushälfte auf einem 445 m² SĂźdwestgrundstĂźck. Dieses Haus wird Ihr Herz hĂśher schlagen lassen, 115 m² perfekt aufgeteilt inkl. des ausgebauten DG, ParkettbĂśden, EBK und die MĂśglichkeit zu erweitern erwarten Sie. FĂźr â&#x201A;Ź 370.000,- inkl. Garage ein tolles Angebot.

Vermietungen

Gesuche

Die Umzugmacher

â&#x20AC;˘ Nah - Fern - Ausland â&#x20AC;˘ Firmen - BĂźro - UmzĂźge â&#x20AC;˘ KĂźchenumbau - Lagerung

Toscana-Flair in MĂśrfelden-Walldorf Dieses auĂ&#x;ergewĂśhnliche Anwesen wird Sie begeistern! 200 m² Wfl. im Jahr 2002 erweitert und komplett saniert, inkl. 2 Bäder, groĂ&#x;er Wohn-Essbereich (70 m²) und ein separates Atelier, erwarten Sie. Bei dem traumhaften 520 m² groĂ&#x;en GRD, fĂźhlen Sie sich in die Toskana versetzt. FĂźr â&#x201A;Ź 489.000,- sollten Sie nicht zĂśgern!

Dreieich â&#x20AC;&#x201C; Sprendlingen Ruhig gelegenes, charmantes Reihenmittelhaus, top renoviert mit herrlichem Garten und ausgebautem DachgeschoĂ&#x;. 115m² Wfl. erwarten Sie. Parkett- und FlieĂ&#x;enbĂśden, groĂ&#x;es Tageslichtbad, Wintergarten, neue Pelletheizung mit Solar und neuere Fenster sind nur einige Merkmale dieser Immobilie. FĂźr â&#x201A;Ź 350.000,- inkl. moderner EBK sollten Sie nicht zĂśgern.

Hochwertige DG-Maisonette ETW in Dietzenbach-Steinberg 123 m² feinste Wfl., Parkettboden, traumhafte Dachterrasse, Tageslichtbad und Gäste-WC, frei FrĂźhjahr 2014 fĂźr â&#x201A;Ź 265.000,- inkl. TG ein klasse Angebot.

Sie wissen wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten mĂśchte?

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

Sie wollen verkaufen und/oder vermieten?

06103 - 24010

K A P I TA L A N L A G E Mehrfamilien-Haus bis ca.10 WE, Dreieich-Gebiet, Langen, Egelsbach gesucht â&#x20AC;&#x201C; Bonität sicher! GERLACH IMMOBILIEN 06102-23779

WunderschĂśnes EFH mit Schwimmhalle in Dietzenbach Im beliebten Westend steht dieses Anwesen mit 198 m² Wfl. auf Ăźber 900 m² GrundstĂźck. Der groĂ&#x;zĂźgige GrundriĂ&#x; mit Kaminzimmer, 3 Bädern, Einbauschränken und natĂźrlich der Schwimmhalle wird Sie begeistern. FĂźr nur â&#x201A;Ź 398.000,- inkl. Garage werden Sie stolzer Besitzer.

Fßr jede erfolgreiche Vermittlung Häuser und Wohnungen vermietet / verkauft Justus Immobilien Tel. 06103 290 32 65

Wir suchen fĂźr unsere Kunden Häuser, Wohnungen und GrundstĂźcke, ProfiConcept GmbH â&#x2DC;&#x17D; 0 61 03 / 38 80 10 Herr FaĂ&#x;

zahlen wir Ihnen bis zu â&#x201A;Ź500,Nähere Information unter 06103-38 8010 oder www.proficoncept-gmbh.de Profi Concept GmbH â&#x20AC;˘ Ihr Immobilienmakler im Rhein-Main-Gebiet

Gew. Angebote

Suchen z. Kauf/Miete fĂźr unsere Kunden Whg. + Häuser, Raum Langen/Umgebung. www.k3-immobilien.de â&#x2DC;&#x17D; 0 61 03 / 94 00 25

Einfach himmlisch

Genau das richtige fĂźr Sie! Neu-Isenburg: SchĂśne, barrierefreie 2Zi.-ETW m. 65m² Wfl.* EBK* Aufzug* Balkon* Tiefgarage! â&#x201A;Ź 149.000

Beste Immobilieninvestition! Dreieich: 4-Zi.-Maisonetten-Wohnung m. 160m² Wfl.* EBK* SĂźd-Balkon* Terrasse* Garage* in ruhiger Lage! â&#x201A;Ź 365.000

Ruhig und zentral! Langen: Freistehender, top gepflegter Altbau m. Ausbaureserve* 106m² Wfl.* 454m² Grdst.* Terr.&Stellpl.! â&#x201A;Ź 349.000

Zu jeder Zeit ein Paradies!

Garagen

Langen: Top gepflegte 3-Zi.-ETW m. 85m² Wfl.* EBK* TGL-Bad* Balkon* in ruhiger Lage! â&#x201A;Ź 170.000

Direkt am Naturschutzgebiet! Dietzenbach: Wunderbares EFH m. 229m² Wfl.* 616m² Grdst.* EBK* off. Kamin* Balkon* Garage! â&#x201A;Ź 550.000

Beeindruckende 33 m² groĂ&#x; ist das Wohnzimmer mit seinen raumhohen Fenstern. FĂźr die gemĂźtlichen Stunden steht der offene Kamin bereit. Nach Ihrem Geschmack statten wir das Bad aus. An das Fenster hat der Architekt schon gedacht. Genau wie an GästeWC und Abstellraum. Die drei Schlafräume sind geradlinig geschnitten. So wird das Einrichten bequem. FĂźr â&#x201A;Ź 315.000 werden Sie EigentĂźmer in Frankfurt. An der Lindenallee lautet Ihre neue Adresse. Von hier sind es nur wenige Minuten zum S-Bahnhof. Rufen Sie an.

Dietmar BĂźcher SchlĂźsselfertiges Bauen 65510 Idstein

GrundstĂźcke

www.dietmar-buecher.de

â&#x2DC;&#x17D; 0 61 26/5 88 -120

Bekanntmachungen Geld macht nicht glĂźcklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 ¡ BLZ: 370 205 00 ¡ DRK.de

Amtsgericht Langen

Amtsgericht Langen

Kein Portal verbraucherfreundlich Stromtarifrechner unter der â&#x20AC;&#x17E;testâ&#x20AC;&#x153;-Lupe (DZ/sw) â&#x20AC;&#x201C; Kein Vergleichsportal fĂźr Stromtarife ist verbraucherfreundlich. Bei einem Test der Stiftung Warentest sind die Portale bestenfalls â&#x20AC;&#x17E;befriedigendâ&#x20AC;&#x153;, vier von zehn Tarifrechnern sind â&#x20AC;&#x17E;ausreichendâ&#x20AC;&#x153;, eins ist sogar â&#x20AC;&#x17E;mangelhaftâ&#x20AC;&#x153;. Hauptkritikpunkt der Tester: Wer sich nicht auskennt und die Voreinstellungen nicht ändert, landet bei verbraucherunfreundlichen Tarifen mit Vorkasse, undurchsichtiger Preisgestaltung oder langen

ŕĄ?-HGHUJLEWZDVHUNDQQ´ 8QWHUVW W]HQDXFK6LHHLQHGHU JU|Â&#x2030;WHQVR]LDOHQ%HZHJXQJHQ XQVHUHU=HLW

Engagieren Sie sich als ehrenamtliche/r Helfer/in. www.langener-tafel.de (0DLOLQIR#ODQJHQHUWDIHOGH THOHIRQ - 

Anschlusslaufzeiten. Das versprochene Sparpotenzial von bis zu 1.000 Euro fĂźr den Wechsel des Stromanbieters ist zudem unrealistisch. Bei Vergleichsportalen wie Verivox, Check24 oder Toptarif muss der Suchende Häkchen weg- oder hinzuklicken, unverständliche Erklärungen lesen und teilweise erst einmal finden. Kennt er sich mit den Fallstricken nicht aus, läuft er Gefahr, in die Fänge von Anbietern mit unseriĂśsen Geschäftsgebaren zu geraten. Den besten Schutz vor Bauernfängerei bieten Energieverbraucherportal und Hauspilot. Wer hier mit den voreingestellten Filtern auf die Suche geht, findet auf den ersten zehn Plätzen Ăźberwiegend bis ausschlieĂ&#x;lich faire Tarife, allerdings sind hier Preise oder Tarife wenig transparent dargestellt. Ein direkter Wechsel ist Ăźber Energieverbraucher-

7 K 24/12 7 K 46/12

portal nicht mĂśglich, bei Hauspilot kostet er bis zu 45 Euro. Bei den anderen Portalen ist der Wechsel kostenlos. Ein fairer Tarif zeichnet sich unter anderem durch eine mĂśglichst umfassende Preisgarantie, eine monatliche Zahlweise und eine kurze KĂźndigungsfrist zum Ende der ersten Laufzeit aus. Beim Wechsel vom Basistarif des Ăśrtlichen Grundversorgers in einen anderen Tarif ist im Schnitt eine Ersparnis von 10 bis 20 Prozent drin. Ein Drei-Personen-Haushalt spart mit einem fairen Tarif in Berlin derzeit bis zu 140 Euro pro Jahr, in Mainz knapp 240 Euro. Welche fairen Stromanbieter in drei Musterstädten am gĂźnstigsten sind, hat die Stiftung Warentest auf www. test.de/stromtarifrechner verĂśffentlicht. Dort findet sich auch der vollständige Test aus der Zeitschrift â&#x20AC;&#x17E;testâ&#x20AC;&#x153;.

Zwangsversteigerung zum Zwecke der Zwangsvollstreckung.

Zwangsversteigerung zum Zwecke der Zwangsvollstreckung. Folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Langen, Blatt 20871 und 21055 laut Gutachten: 3-Zimmer-ETW im Erdgeschoss mit ca. 67 qm Wohnfläche nebst Abstellraum im Keller und Duplexstellplatz, soll am Donnerstag, den 29.08.2013 um 10.00 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmerstr. 29, Saal B, zum Zwecke der Zwangsvollstreckung versteigert werden. Der Verkehrswert wurde gemäĂ&#x; § 74 a ZVG festgesetzt auf a) 102.000,- â&#x201A;Ź Wohnung b) 5.000,- â&#x201A;Ź Stellplatz.

Folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Sprendlingen, Blatt 13448 laut Gutachten: freistehendes Einfamilienwohnhaus in der Liebknechtstr. 66 A mit ca. 180 qm Wohnfläche mit Miteigentumsanteilen an zwei privaten Verkehrsflächen, GrundstĂźcksgrĂśĂ&#x;e 267 qm, soll am Donnerstag, den 22.08.2013 um 10.00 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmerstr. 29, Saal B, zum Zwecke der Zwangsvollstreckung versteigert werden. Der Verkehrswert wurde gemäĂ&#x; § 74 a ZVG festgesetzt auf insgesamt 418.250,- â&#x201A;Ź.

Baujahr des Hauses: geschätzt 1997.

Baujahr des Hauses: um 2003.

Bieter mĂźssen damit rechnen, dass sie in HĂśhe von 10 % des Verkehrswertes Sicherheit zu leisten haben.

Bieter mĂźssen damit rechnen, dass sie in HĂśhe von 10 % des Verkehrswertes Sicherheit zu leisten haben.

Die Sicherheit kann geleistet werden durch:

Die Sicherheit kann geleistet werden durch:

Verrechnungsschecks, ausgestellt durch inländische Kreditinstitute oder Bundesbankschecks (beide frĂźhestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt), BankbĂźrgschaften und rechtzeitige Ă&#x153;berweisung auf das Konto der Gerichtskasse Darmstadt, Kto. Nr. 1006048, bei der Landesbank Hessen-ThĂźringen, BLZ 500 500 00, unter Angabe des Kassenzeichens 14130901123.

Verrechnungsschecks, ausgestellt durch inländische Kreditinstitute oder Bundesbankschecks (beide frĂźhestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt), BankbĂźrgschaften und rechtzeitige Ă&#x153;berweisung auf das Konto der Gerichtskasse Darmstadt, Kto. Nr. 1006048, bei der Landesbank Hessen-ThĂźringen, BLZ 500 500 00, unter Angabe des Kassenzeichens 14250701120.

Das Kassenzeichen gilt nur fĂźr dieses Verfahren und darf nicht fĂźr die Zahlung von Sicherheitsleistungen in anderen Zwangsversteigerungsverfahren verwendet werden.

Das Kassenzeichen gilt nur fĂźr dieses Verfahren und darf nicht fĂźr die Zahlung von Sicherheitsleistungen in anderen Zwangsversteigerungsverfahren verwendet werden.

Auf die Bekanntmachung im ZVG Portal unter www.zvg-portal.de wird verwiesen.

Auf die Bekanntmachung im ZVG Portal unter www.zvg-portal.de wird verwiesen.

Langen, 01.08.2013

Langen, 06.08.2013

- Amtsgericht -

- Amtsgericht -


Unsere Bestseller Sofort zum Mitnehmen Auf geht´s zu MOBILE. Sichern Sie sich jetzt einen der zahllosen Bestseller zu gßnstigen Preisen. Nur gßltig bis zum 13.08.2013. FACON Stuhlkissen.

TIANA Rollgarderobe.

In grau, tßrkis u. grßn erhältlich.

Gestell: schwarz/chromfarbig, hĂśhenverstellbar, BxHxT: ca. 81x100-177x42 cm.

3.50

9 3 .1 29.90 139.-

19.90

je

0 9 9.

ARNOLD DrehtĂźrenschrank.

WENDE ! N E S KIS

199.-

22.90

0 9 99.

Glas klar, rund. H. ca. 3 cm, ø ca. 10,5 cm.

1.50

9 4 . 0 35.0

9 9 7.

NEW ASIA MicrofaserBettwäsche.

Verschiedene Dessins!

9 4 . 2

FROSTY KĂźhlschrankaufbewahrung. GrĂśĂ&#x;e: ca. 32x15 cm, verschiedene Farben.

FLOYD Relaxsessel. Mit Hocker, Kunstleder schwarz, Gestell: Schichtholz natur.

1.50

je

12.90

9 5 . 0

je

9 9 . 5

SOLANGE DER VORRAT REICHT ABGABE NUR IN HAUSHALTSĂ&#x153;BLICHEN MENGEN

ONI TeakScherenklappstuhl. Massiv, unbehandelt.

27.90

249.-

0 9 99.

Inkl. Hocke

r

MARILIES 2 Kaffeebecher. 4-farbig sortiert.

zwischen Darmstadt und Offenbach

JURA Tischleuchte. Nickel matt. 1x40 Watt. Verschied. Farben.

Unsere Ă&#x2013;ffnungszeiten:

)%&"5"&/"+-+%",'3(!.,-+%",-+4"3 .&2 $%(3"&   3 Main bei Aschaffenburg 1     3"'%&,.&2 $')%&"0)$(,*,,!"

Sulzbach/ Egelsbach / Direkt an der A 661

Nussbaum Nachbildung, Schwarzglaseinlage, BxHxT: ca. 117x45x65 cm.

AlpinweiĂ&#x;, 3-trg., 1 SpiegeltĂźre u. 2 Schubkästen, BxHxT: ca. 127x188x52 cm.

HERMANN Aschenbecher.

je

HEINER Couchtisch.

)%,)   $+ + $+    $+

)%&"5"&/"+-+%",')3.+- $.' $"+%(# 3 )%,+ $+ #"&, $"&    31      3    $+ "'%&"#"&, $')%&"0)$(,*,,!"

0 9 16.

100 % Microfaser, GrĂśĂ&#x;e: ca. 135x200/ 80x80 cm.

ALLES ABHOLPREISE


Dreieich-Zeitung, 8. August 2013

Seite 13 D

KFZ-ANKAUF FAIRE PREISE • SOFORT BARGELD PKWs · Busse · Geländewagen · Wohnmobile Oldtimer · Motorräder · Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle · auch ohne TÜV Unfallwagen / Baujahr / km-Stand / Zustand egal

Bitte alles anbieten Mo. – So. jederzeit erreichbar  06157 / 8085654 od. 0171 / 4991188

Bekanntschaften KOSTENLOS! holen wir JEGLICHES Fahrzeug bei Ihnen ab. BLITZ-BARGELD lacht, wenn wir kommen. ALLES anbieten, denn wir kaufen wirklich ALLES. Professionelle Abwicklung. ABMELDENACHWEIS. Rufen Sie sofort an: Auto – Direkt – Ankauf Bürgermeister-Mahr-Straße 34 63179 Obertshausen Tel.: 06104 78 93 41

Mobil: 0152 / 28 90 85 27

WESTFALIA EICHMANN ANHÄNGER ANHÄNGER-VERMIETUNG ANHÄNGERKUPPLUNGEN FAHRRADTRÄGER ANHÄNGERERSATZTEILE WERKSTATT-SERVICE GASFEDERN + BREMSSEILE – PRODUKTION

Westfalia Eichmann Orber Str. 11-13 · 60386 Frankfurt/M. www.westfalia-eichmann.de

Volkswagen

Teilnahme-on p Gewinncou n

Nicht gegen den Wind

io an der Informatarkt M S RO LG SE im Neu-Isenburg!

Jeder Fahrzeugbesitzer erhält an der mobilen Mercedeswerkstatt einen kostenlosen Fahrzeugcheck! Als besonderes Highlight für jeden Mercedesfahrer, erhalten diese zusätzlich einen Gutschein für 1 Liter Motoren-Öl. Im Markt verlosen wir in Zusammenarbeit mit Mercedes tolle Preise!

Gewinnen Sie! 1. 2. 3. 4.

Preis: Hotelscheck + Cabrio für ein Wochenende Preis: Hotelscheck Preis: SLS Tretauto Preis: Mercedes Bobbycar Kommen Sie vorbei! arkt im SELGROS Mrg! Neu-Isenbu

www.mb-goebel.de

Selgros Cash & Carry Martin-Behaim-Straße 3 63263 Neu-Isenburg

Telefon: 0 61 02 30 4-0 | Fax: 0 61 02/30 4-199 | Mo-Fr 6:00-22:00 Uhr, Sa 06:00-20:00 Uhr

(de) – Gerät ein Auto in Brand, lässt sich mit dem richtigen Einsatz eines Feuerlöschers oft größerer Schaden vermeiden. Thomas Lange, Brandsachverständiger bei Dekra, sagt, was bei der Bekämpfung eines Fahrzeugbrands zu beachten ist: • Den Feuerlöscher nicht zu früh, sondern erst am Brandherd auslösen. • Beim Bekämpfen des Brandes auf die Windrichtung achten: Nicht gegen den Wind, sondern mit dem Wind im Rücken löschen. • Den Feuerlöscher senkrecht halten. • Den Brand stoßweise bekämpfen. Dabei den Bereich des Brandherdes (meist der Motorraum) von außen nach innen bekämpfen. • Mit dem Löschmittel sparsam umgehen und nach Möglichkeit eine Reserve für eine Rückzündung zurückhalten. • Ist genügend Löschmittel verfügbar, zum Beispiel durch weitere Feuerlöscher, eine ganze Löschwolke über das Auto legen.

Vorreinigung spendieren

Mainzer Straße 46, 63303 Dreieich-Offenthal

☎ 0 60 74 / 84 25 43 + 44, www.autohausmilzetti.de

Sportwagen • Limousinen •Roadster Familienkutschen • Spritfresser • Ökomobile sucht und findet man in unserem KFZ-Teil Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10

Kreuz & Quer

(de) – Vor allem an stark verschmutzten Autos empfiehlt sich vor der Fahrt in die Waschstraße ein Griff zum Dampfstrahler, um dem Auto eine Vorreinigung zu spendieren. „Verzichtet man auf die Vorwäsche, kann der Lack in der Waschanlage durch groben Schmutz oder kleine Steinchen verkratzt werden“, sagt Dr. Roland Ackermann von der Dekra Automobil GmbH. Ob eine Waschanlage ihren Job sauber erledigt hat, können Autofahrer an schwerer zugänglichen Karosseriebereichen erkennen. Auch dürfen Konservierungsmittel keine Schlieren auf der Windschutzscheibe hinterlassen. Nach der Autowäsche empfiehlt es sich, auf freier Fahrbahn einmal stark zu bremsen, um so die volle Bremswirkung wieder herzustellen.

ICH HABE LUST AUF EIN LEBEN MIT DIR ÄRZTIN K A R E N , 38 J / 1.67, led., Zahnärztin mit eig. Praxis, möchte DICH treffen und lachen und verstehen, Liebe und keine Gleichgültigkeit empfinden. Ich bin dynm. u. unternehmungslustig, für alles Spontane offen, bin eine schöne, gut aussehende Frau, natürlich + treu, charmant + zärtlich, wünsche mir einen natürlichen Mann zum Anlehnen u. zwei Arme, in die ich mich kuscheln kann. Mit Dir im Sommerregen küssen, joggen u. schwimmen und uns „unsere“ Träume erfüllen! Bin treu, unkompliziert u. gerne überrasche ich dich mit Frühstück im Bett und mehr ... Bitte rufe an o. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Karen@wz4u.de

FLIEG UND KÜSS MICH ÜBER DEN WOLKEN UND MEIN HERZ SCHENKT DIR LIEBE ! LUFTHANSA-ANGESTELLTE JENNY, 48 J / 1.69, ganz alleinst., Dipl.-Betriebswirtin. Diese Annonce ist mein Wunsch, „DICH“, einen ehrlichen MANN, kennenzulernen ... Ich liebe offenherzige Menschen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit. Ich denke, in unserem Alter weiß man sehr wohl, was man sich wünscht bzw. nicht möchte, und das macht die Suche wohl auch nicht leicht, stimmt’s? Ich bin natürlich, witzig, spontan, weltoffen u. fröhl., ehrl., treu, mit einem Herz voller Liebe. Ich wünsche mir Glück und treue Liebe für immer + nicht bei dem kleinsten Missverständnis gleich alles aufgeben. Unsere Chance, Dein Anruf, sich kennenlernen und dann ein Wochenende mit Sonne, Strand, Wellen + Küssen. Bitte rufe gleich an o. schreibe an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Jenny@wz4u.de

ICH TEILE ALLES MIT DIR AUSSER MEIN MAGNUM-EIS M A R Y , 59 J / 1.71, zierliche, bildhübsche Beamtin / Pensionärin mit Humor, keine Angst, ich schlafe nicht beim Kaffeekochen ein. Ich bin fröhlich + verlässlich, ich bin spontan + liebevoll, ich bin treu + zärtlich + einfach gut für dich. Ich bin eine kultivierte, niveauvolle Frau, mit fröhlichem Lachen u. Witz, schwimme gerne u. fühle mich in Seide od. Jeans gleich wohl. Gastlich steht Ihnen mein schönes Zuhause offen u. gerne können wir spontan grillen, ein Glas Wein trinken u. unsere Zukunft rosarot ausmalen. Unser Glück ist Ihr Anruf o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Mary@wz4u.de

HABEN SIE LUST ZU FERIEN IN MEINEM HAUS IN AFRIKA UND …? S I M O N E , 69 J. und kein bisschen weiser, 1.70 m groß mit Herz u. Humor. Pensionärin mit Auto, schönem Zuhause u. Domizil in Afrika, bin finanziell gut abgesichert. Habe schöne Jungmädchen-Figur, tolles Dekolleté, zart gebräunte Haut u. schöne Beine. Ich bin ein sehr jugendlicher Wirbelwind, nicht ortsgebunden, wo mein Herz ist, bin ich zu Hause. Ich liebe die Sonne, gehe gerne barfuß am Strand; bin eine fröhliche, charmante, schöne Jungmädchenfrau, sexy u. temperamentvoll. Mein Wunsch ist, einen lieben Mann – Alter egal – kennenzulernen, viel zusammen unternehmen und fröhliche Stunden zu Hause verbringen. Das Leben ist zu zweit viel schöner, auch ruhig mal fernsehen, dabei zärtlich Händchen halten. Wieder für einen Menschen da sein, einander helfen und das Glück der Liebe leben, deswegen rufen Sie gleich an oder schreiben Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Simone@wz4u.de

S E B A S T I A N , 36 J / 1.87, Dozent / selbst. Unternehmer. Ich bin ein supernetter Mann, humorvoll, treu, mag joggen und für uns beide kochen. Bin ganz gut aussehend (hoffentlich), zärtl., liebev., sportl., dynm. und lebe in sehr guten finanz. Verhältnissen. Ich bin der Mann für immer und teile auch mein Bananensplit-Eis mit dir. Wo darf ich dich abholen? Zu einem Wochenendausflug nach Ibiza ... od. zu einem Milkshake bei McDonalds, verspreche Liebe und Romantik pur, sei spontan und ruf gleich an o. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., oder E-Mail an: Sebastian@wz4u.de

SEGELN, TAUCHEN, TANZEN …DEN SCHILDKRÖTEN FRIEDLICH IN DIE AUGEN SEHEN ! DOKTOR M A R K U S , 48 J / 1.76, ganz alleinst. Ich arbeite viel, möchte aber auch das Leben mit Ihnen genießen. Ich bin der Mann, der Ihre Wünsche u. Ambitionen unterstützt; bin ein natürlicher, dynm. „Realist“ u. doch ein Träumer, ein erfolgreicher, zärtl. Mann mit schö. Haus, Auto u. einem Herz voller Liebe. Ich mag Reisen, Wasserski, Tauchen und Segeln, denn der Sonnenuntergang auf einem Segelboot ist gigantisch, und Picknick mit Champagner auf einer kleinen Insel. Möchte dir mein Herz schenken u. evtl. ein paar ungebügelte Hemden zu Füßen legen, dafür kann ich aber prima Rühreier braten, u. wenn du morgens mit einem Lächeln aufwachst, überrasche ich dich mit Frühstück im Bett. Bitte habe Mut u. rufe an o. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Markus@wz4u.de

Erotik MIT PINGUINEN SCHWIMMEN IN KAPSTADT, START IN EINE GLÜCKLICHE ZUKUNFT ! DIREKTOR J Ü R G E N , 59 J / 1.78, verw., Einkaufsleiter eines Weltunternehmens in besten finanziellen Verhältnissen, aber viel wichtiger – ein freies Herz voller Liebe. Ich suche „SIE“ auf diesem modernen Weg, denn wie soll ich Sie sonst finden? Ich arbeite zu viel. Bin ein dynamischer Mann zum Lachen u. Träumen, mit Verstand, Herz u. Gefühl, ich glaube, ganz gut aussehend, und feinfühlig. Ich träume von einer glücklichen Liebe und habe Angst, schon wieder so einen typischen Sonntag zu erleben, „ALLEINE“ u. die Zeit vergeht nicht, gerade bei diesem verregneten Sommer. Ich bin ein jugendl. Romantiker, doch auch Realist, bin sportlich, Weinkenner, Oldtimerfan und kann vielleicht noch etwas Gitarre spielen. Bin charmant, natürlich u. sehr lieb (habe auch klitzekleine Fehler). Wir haben so manches erlebt u. gerade deshalb freue ich mich, wieder in den Augen u. in dem Lächeln einer Frau zu versinken u. ihr alles zu sein. Bitte haben Sie Mut, greifen Sie zum Telefon o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Juergen@wz4u.de

GLÜCK + LIEBE SCHENKEN, GEMEINSAM REISEN + KUSCHELN ! H A N S – J O A C H I M , 70 J / 1.79, ganz alleinstehend, jetzt Rentner, vorher leitender Angestellter am Airport, dadurch gutes Einkommen und natürlich immer noch günstige Flüge – unser Glück für späten Liebesurlaub. Bin ein aufmerksamer, ritterlicher, niveauvoller, zärtlicher Mann mit liebevollem Wesen; sehr jugendlicher, gut aussehender Lausbub und Gentleman mit einem Herzen wie ein 40-Jähriger, aber eben doch schon etwas gebremst. Ich bin kein Opa-Typ, sondern ein Charmeur u. Kavalier. Ich tanze gerne, bin treu u. zuverlässig, mit leisem Hang zum Luxus; habe schönes Zuhause, Auto und liebe Sonne, Palmen u. Muschelnsuchen. Ich wünsche mir eine natürliche Frau zum Lachen, auch mal reisen u. barfuß am Strand laufen! Bei einem romantischen Essen möchte ich Sie kennenlernen u. es wird eine traumhaft schöne Beziehung voll Liebe, Harmonie, Achtung + Rücksichtnahme. Wir sind keine 18 J. mehr und gerade darum ist es jetzt so wichtig, einen helfenden, liebevollen Partner zu haben – fassen Sie Mut, wir haben keine Zeit zu verlieren, rufen Sie an o. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Hans@wz4u.de

Jetzt aber schnell! Nette Witwe, 58 Jahre, blond, und möchte gerne einen lieben Mann umsorgen. Hundertmal habe ich schon versucht, dich zu finden. Ich bin eine liebevolle Köchin, finanziell versorgt, ortsungebunden und trotzdem einsam. Ruf doch an – wie sollen wir uns sonst kennen lernen! Telefon 06104 4084939, Zwei Herzen PA, Postfach 1526, 63133 Heusenstamm

Hallo, guten Tag! Ich bin Inge, 65 Jahre, Witwe, charmant, schlank, romantisch, zärtlich, häuslich, naturverbunden, eine begnadete Köchin, treue Kameradin, nicht unvermögend, mit Auto. Suche einen ehrlichen Mann, den ich liebevoll umsorgen darf. Habe ich Glück? Bitte rufen Sie an! Telefon 06104 4084939, Zwei Herzen PA, Postfach 1526, 63133 Heusenstamm

So. Happy Hour 25,- € Nachlaß auf Eintritt 11-14 Uhr

6 für 5 = 6. Besuch gratis

Star koc h

Kfz-Markt

Di. Dessous-Tag Staatl. geprüfter Masseur · Sky-TV · Wellness Schwimmbad · Whirlpools Buchbarer, separater VIP-Bereich

64293 Darmstadt · Otto-Röhm-Str. 72 Tel. 06151-957979 tägl. 11-4h Do.-Sa. 11-5h

2 Std. Tarif bis 16.00 Uhr 40,- € Eintritt

2 Std. vor Feierabend 25,- € Nachlaß Eintritt

Unterricht

Geschäftliches Gartenneuanlagen, Gartenumgestaltung, Gartenpflege sowie Verbundsteinpflaster, Platten- und Steinarbeiten führen wir fachmännisch aus! Gärtnermeister H. Schwebel Telefon 0 61 03 / 8 75 50

RM Gebäudemanagement

Kaufgesuche Paletten-Center Schütz

Wir kaufen ständig: EURO-Paletten, Gitterboxen, Einweg-Paletten, 800 x 1.200/1.000 x 1.200 mm. Abholung ab 50 Stück möglich. DA, Röntgenstr. 29, Tel. 06151/375567

Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Sperrmüllabfuhr preiswert, schnell u. umweltgerecht. www.rm-gm.de · 06103-9880445

Verschiedenes

FLOH- & TRÖDELMÄRKTE So., 11.08.13, Mörfelden-Walldorf von 10 - 16 Uhr

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgünstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

Fachmarktzentrum,Walldorfer Karree *********************************** Schnäppchenmarkt „Neu & Gebraucht“, 10 - 16 Uhr, So., 11.08.13, Offenbach, Ring Center, Odenwaldring 70 **************************************

Weiss: 0 6195 / 90 10 42

I

www.weiss-maerkte.de

Verkäufe Geschäftsaufgabe Top Marken stark reduziert Neu – gebraucht + Vorführware Verstärker – Receiver – Tuner Tapedecks – MD-CD-Plattensp. Lautsprecher – Auto HiFi… uvm. MW HiFi, Langen 06103/26640

Ferienwohnung


Glückslos-Nr.: 0808DZ

Anmeldung & Info: Tel. 06027 409721 www.stewa.de oder in Ihrem Reisebüro

Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr So. 10.00 - 16.00 Uhr

Zauber des Östlichen Mittelmeers mit COSTA neoROMANTICA

Die größte Bistrobus-Flotte Deutschlands: 25 Fahrzeuge im STEWA-Fuhrpark

„Mosel in Flammen“ - Genießer-Weinreise Weinfest der Mittelmosel in Bernkastel-Kues familiengeführtes Weinhotel Platz in Veldenz

S STEWA SONDERPREI

Italien - Griechenland -Türkei - Malta -Frankreich - Italien 12 Tage: Di 21.01. - Sa 01.02.2014 12 Tage: Mi 12.02. - So 23.02.2014 12 Tage: So 23.02. - Do 06.03.2014

bei Buchung bis 30.09.2013

12 Tage VP ab

€ 499,-* p.P.

Nacht an Bord zzgl. € 8,- Ser viceentgelt pro A-Bistro-Bus EW Hin- & Rückreise im ****ST

S O F O R T B U C H E 13R P R E I S bei Buchung bis 14.08.20

Fr 30.08. - So 01.09.2013

COSTA neoROMANTICA Baujahr: 1992 COSTA neoROMANTICA 2012 Umbau/Modernisierung: Baujahr: 1992 BRT: 56.000 Umbau/Modernisierung: 2012 Kabinen: 789 BRT: 56.000 Länge: 221 m Kabinen: Breite: 31789 m Länge: 221 m 8 Passagierdecks: Breite: 31 m Geschwindigkeit: 18,5 Knoten Passagierdecks: Restaurants: 4 8 Geschwindigkeit: 18,5 Knoten Bars: 5 Restaurants: Wellness: 4 Samsara SPA Bars: 5 2 auf 4.400m Wellness: Samsara SPA auf 4.400m2

Leistungen: • Reise im ***STEWA-Hochdeckerbus mit Speise- und Getränkeservice (ohne Bistro) • 2x ÜN/HP (Frühstücksbuffet, 1x 3-Gang Abendessen, 1x Abendessen vom Buffet) im Weinhotel Platz in Veldenz, in ruhiger Ortsrandlage direkt an den romantischen Weinbergen gelegen. Alle Zimmer im Winzerhaus, Stammhaus der Familie Platz, mit DU/WC und TV. Zimmer im Haus am Weinberg, 2005 neu gebaut, teilweise mit Balkon (gegen Aufpreis buchbar). • Getränke „All-Inclusive“ im Hotel mit Weißwein (trocken, halbtrocken, süß), Rotwein (trocken) und Bier vom Fass, Kaffee, Tee, Wasser, Cola, Fanta u.ä. • sämtliche Leistungen wie im Reiseverlauf beschrieben: Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise über Trier. Aufenthalt. Weiter entlang der Mosel-Panorama-Straße zu einem Aussichtspunkt, wo Sie der Hausherr der Weinhotels mit Wein aus eigenem Anbau und hausgemachter Wurst empfängt. Weiter

3 Tage HP EZZ € 20,-

€ 279,-

p.P.

anstatt € 309,-

nach Veldenz. Hotelbezug und Abendessen. • 2.Tag: Besichtigung der Villa Romana in Veldenz. Planwagenfahrt mit Weinausschank und Erklärungen vom „Werden des Weines“ inkl. Winzervesper. Weinprobe im alten Gewölbekeller und Abendessen vom Buffet. Schifffahrt „Mosel in Flammen“ (reservierte Sitzplätze) im Rahmen des Weinfestes in Bernkastel-Kues. • 3.Tag: Fahrt nach Bernkastel-Kues. Freizeit. Um 14.00 Uhr beginnt die große Winzer-Parade, der traditionelle Festumzug. Es präsentieren sich die Ortsgemeinden der Mittelmosel mit ihren schönsten Wagen. Anschließend Rückreise in die Heimatorte. Keine weiteren Eintrittsgelder im Preis enthalten. Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: DZ p.P. im „Haus am Weinberg“ (mit Lift) € 20,-

Ihre Reise mit COSTA neoROMANTICA LEISTUNGEN • Hin- und Rückreise bis/ab Savona im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie • Vollpension bis zu 6 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen, Nachmittags Kaffee/Tee, Abendessen zu festen Tisch-

Route: Savona - Civitavecchia - Messina - Athen/Piräus Izmir - Heraklion - Malta/La Valletta - Marseille - Savona Tag 1.Tag 2.Tag 3.Tag 4.Tag 5.Tag 6.Tag 7.Tag 8.Tag 9.Tag 10.Tag 11.Tag 12. Tag

Hafen Busanreise nach Savona (Italien) und Einschiffung Civitavecchia/Rom (Italien) Messina/Sizilien (Italien) Erholung auf See Piräus/Athen (Griechenland) Izmir (Türkei) Heraklion/Kreta /Griechenland) Erholung auf See La Valetta (Malta) Erholung auf See Marseille (Frankreich) Savona (Italien), Ausschiffung und Busrückreise

Bordzeitung und Tagesprogramm „Today“ in deutscher Sprache • Betreuung durch deutschsprachige Bordbetreuung KABINENAUSSTATTUNG Sie wohnen in komfortablen Kabinen mit Dusche/WC, Telefon, Safe, TV/Radio, Haartrockner, Minibar und Klimaanlage.

zeiten oder Buffet, tagsüber Snacks, teilweise Mitternachtssnacks), Wasser, Kaffee und Tee im Buffetrestaurant zur Selbstbedienung, Galaabend • freie Teilnahme an allen Bordveranstaltungen • Unterhaltungsprogramm an Bord • freie Benutzung aller Bordeinrichtungen • Gepäckträger in den Ein- und Ausschiffungshäfen •

Ankunft --08.00 Uhr 14.00 Uhr --08.00 Uhr 08.00 Uhr 08.00 Uhr --09.00 Uhr --09.00 Uhr 09.00 Uhr

21.01.2014

12.02.2014

23.02.2014

€ 499,€ 579,€ 699,€ 799,-

€ 599,€ 679,€ 799,€ 899,-

€ 599,€ 679,€ 799,€ 899,-

3./4. Oberbett**

€ 339,-

€ 389,-

€ 389,-

Kinder bis 18 J im Oberbett**

€ 269,-

€ 299,-

€ 299,-

50%

50%

50%

IC

2-Bett Innen Classic

IP

2-Bett Innen Premium

AC

2-Bett Außen Classic

AP

2-Bett Außen Premium

Zuschlag Einzelkabine**

*Serviceentgelt: Zusätzlich fällt am Ende der Reise eine Servicegebühr von € 8,- p.P./ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht. Für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren wird 50% des Serviceentgelts erhoben. Für Kinder unter 4 Jahren wird diese Gebühr nicht berechnet. Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Katalog der Reederei. ** Auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent). Durchführung der Reise in Zusammenarbeit mit Costa Kreuzfahrten. Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Reisedokument: Personalausweis.

Comer See - Garlate

Insel Fehmarn - Sonneninsel in der Ostsee Gelegenheit zum Ausflug nach Kopenhagen

***sup.Hotel Nuovo in idyllischer Lage am Garlate-See

S O F O R T B U C H E 13R P R E I S 5 Tage HP EZZ € 50,Tage 5 5

von Mo 09.09.2013 Mo 14.10.2013

bis Fr 13.09.2013 Fr 18.10.2013

bei Buchung bis 14.08.20

€ 439,-

Mo 16.09. - Fr 20.09.2013

p.P.

Preis/Pers. € 439,€ 439,-

5 Tage HP EZZ € 70,-

€€438399,-,-

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 4x ÜN/Frühstücksbuffet im modernen ***sup.Hotel Nuovo am Garlate-See, einem Ausläufer des Comer Sees. Das familiär geführte Hotel liegt inmitten des St. Martino-Tals, von einer traumhaften Bergkulisse umgeben und ca. 4 km von Lecco entfernt. Alle hell eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar und Klimaanlage. Restaurant und Bar. • Täglich 3-Gang-Menü oder Buffet • Ganztägige Reiseleitung am 2. & 3. Tag • Schiff-

Aufpreis p. P. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht. Ausflug Kopenhagen € 60,Leistungen: Holsteinische Schweiz • Kurtaxe. Weitere • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrü- Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten. ßungsfrühstück • 4x ÜN/Frühstücksbuffet im Reiseverlauf: ***Hotel Wisser‘s in Burg • 3x 3-Gang• 1. Tag: Anreise. • 2. Tag: Stadtrundgang Abendmenü im Rahmen der HP • 1x 4-Gang- Burg - Inselrundfahrt Fehmarn - Freizeit. Abendmenü im Rahmen der HP • Reiseleitung • 3. Tag: Freizeit oder Ausflug nach Kopenam 2. und 4. Tag • Inselrundfahrt Fehmarn hagen (fakultativ). • 4. Tag: Ausflug Holsteiinkl. Stadtbesichtigung Burg • Rundfahrt nische Schweiz. • 5. Tag: Rückreise.

Breslau - Niederschlesien

5-Sterne Hotel SOFITEL Breslau Altstadt

Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistrobus inkl. Begrüßungsfrühstück • 3x ÜN/Frühstückbuffet im 5 Sterne Hotel SOFITEL OLD TOWN in Breslau. Das moderne First-Class Hotel liegt inmitten des historischen Stadtkerns. Alle der 205 Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon,

Minibar, Klimaanlage und Safe. Restaurant, Bar, Bistro, Fitnessstudio, Sauna und Dampfbad • Stadtbesichtigung Breslau unter sachkundiger Führung • 1stündige Oderfahrt • Nutzung von Sauna- und Fitnesscenter im Hotel • 1x Abendessen im Brauhaus Spiz.

HERPREIS S O F O R T B U C8.20 13 14.0 bis g bei Buchun .2013 .09 26 Do Di 24.09. -

€ 199,-

p.P.

3 Tage ÜF EZZ € 39,Leistungen: • Reise im ****STEWA-Bistro-Bus inkl. Begrüßungsfrühstück • 2x ÜN/Frühstücksbuffet im modernen ****Hotel Mercure Tempelhof in der südlichen City von Berlin am Park Hasenheide gelegen. U-Bahnhof Boddinstraße befindet sich direkt vor dem Hotel, von hier nur wenige Stationen zum Alexanderplatz. Bar, Restaurant „Memories“ und Wellnessbereich mit Sauna, Ruhebereich und Fitnessraum vorhanden. • Besuch der Sendung von „Anne Will“ am 25.09.13 • 3Std. Stadtrundfahrt „Berliner Luft“ und geführter Rundgang im Regierungsviertel Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise nach Berlin. Hotelbezug.

anstatt € 229,-

Freizeit in Berlin. • 2.Tag: Vormittags 3 Std. Stadtrundfahrt mit sachkundiger Reiseleitung. Anschließend für die Reise in das politische Berlin: Bei einem Rundgang durch das Berliner Regierungsviertel erfahren Sie Spannendes aus dem Zentrum der Macht. Freizeit z.B. zum Besuch der berühmten Glaskuppel. Am Abend Fahrt mit dem Bus in das Fernsehstudio nach Berlin-Aldershof, Berlins Medienstandort Nr. 1. Hier erleben Sie live die Aufzeichnung des erfolgreichen TV-Formates „Anne Will“. Nach der Sendung Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel. • 3.Tag: Freizeit. Rückreise in die Heimatorte um die Mittagszeit. • Weitere Eintrittsgelder nicht im Preis enthalten!

Bitte geben Sie bei Buchung Ihrer Reise die Glückslos-Nr. an (siehe oben) – und nehmen Sie an der monatlichen Verlosung einer Reise teil.

p.P.

,- ,t €t549 tattat € 389 ansans

EZZ € 50,€ 50,-

Erleben Sie die Produktion des Erfolgsformates Live in der Hauptstadt ****Hotel Mercure Tempelhof

STEWA Sonderpreise p.P. * bei Buchung bis 30.09.2013

Kategorie Kabinentyp Abfahrt 16.30 Uhr 18.00 Uhr 20.00 Uhr --14.30 Uhr 14.30 Uhr 14.00 Uhr --18.00 Uhr --17.00 Uhr ---

Berlin – ANNE WILL

fahrten Varenna-Bellagio, Bellagio-Tramezzo & Tramezzo-Varenna • Eintritt Villa Carlotta Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise • 2.Tag: Ausflug Lugano & Como mit Stadtführungen • 3.Tag: Ausflug Varenna, Bellagio & Villa Carlotta mit Schifffahrten • 4.Tag: Freizeit oder Ausflug Iseo See (fakultativ) • 5.Tag: Rückreise Bitte gleich mitbuchen, falls gewünscht: Ausflug Iseo See € 59,inkl. Reiseleitung, Bootsfahrt zur Monte Isola, Weinprobe & Imbiss im Franciacorta-Gebiet. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Do 05.09. - So 08.09.2013 4 Tage ÜF EZZ € 120,-

€ 384,p.P.

Reiseverlauf: • 1.Tag: Anreise • 2.Tag: Stadtbesichtigung Breslau. Schifffahrt auf der Oder. Abendessen im Brauhaus Spiz. • 3.Tag: Freizeit • 4.Tag: Rückreise.

Eintritt frei ! Anmeldung bitte unter Telefon: 06027 40972 1

REISE-INFOVERANSTALTUNGEN

im Café Zimt / STEWA Reisezentrum

TERMINE 2013 EVENT Di 03.09.13 15.00 Uhr Cornwall Referent: M. Murza Di 10.09.13 15.00 / 19.00 Uhr Toskana Referent: M. Murza Di 17.09.13 15.00 / 19.00 Uhr COSTA Kreuzfahrten Referent: J. Frech Do 19.09.13 15.00 / 19.00 Uhr AIDA Cruises Referent: M. Ortkemper Di 24.09.13 15.00 / 19.00 Uhr Cŏte d‘Azur & Blumenriv. Referent: M. Murza Weitere Folgeveranstaltungen siehe www.cafe-zimt.de Bistro Café Zimt im STEWA Reisezentrum Lindigstraße 2 I 63801 Kleinostheim I Telefon 06027 40972 390 Kostenfreie Parkmöglichkeit I www.cafe-zimt.de

DAS ERWARTET SIE IM NEUEN STEWA REISEZENTRUM:

STEWA Touristik Reisezentrum

Reisebüro 360°

Bistro-Café Zimt

Café Terrasse

STEWA Hotel

Lindigstraße 2 63801 Kleinostheim

11 Beratungsplätze für Flug-, Bus- und Seereisen

Genießen Sie unsere Frühstücks-, Kaffee- und Kuchenspezialitäten

Bei schönem Wetter geöffnet. Eisspezialitäten erwarten Sie

Hotelzimmer im ungewöhnlichen Design und Stoffe von Patricia Guilt

GmbH

STEWA Touristik Kleinostheim Lindigstr. 2 63801

STEWA Touristik GmbH Lindigstr. 2 63801 Kleinostheim GmbH

Der STEWA Info-Brief

Der STEWA Info-Brief Angebots-Nr.:

Angebots-Nr.: MA0512

MA4711

Rock Symphonies

2012

David Garrett in Hannover Große Spanienin Hodenhagen Domicil Hotel • ****BEST WESTERN Kat. 1 für das Konzert • inkl. Eintrittskartein Hannover Meer von David Garrett West-/Südwestkap - Gibraltar, und am Steinhuder Seefahrer, Traumstrände und in Hannover • Aufenthalt

und Portugalrundreise

ª

&+(535

Reedere ien ReiseverTouristikanbieter Moderat losungen ) ionen & Show-

Flamenco

62)257%8&+(535(,6 bei Buchung bis 15.02.2012

Mi 14.03. - Fr 30.03.2012 17 Tage HP , 6 € 460,( EZZ:

ª 62)257%8 € 229,€ 259,-

€ 1934,p.P.

SAN SEBASTIAN bis xxxxxx.11  BURGOS  LEÓN  SANTIAGO DE COMPOSTELA  PORTO  LISSABON  ALGARVE bei Buchung RONDA  MARBELLA  GRANADA  SEVILLA  CÓRDOBA   TARRAGONA  MONTSERRAT Leistungen: - Do 19.04.12  BARCELONA Mi 18.04.• Reise im ****STEWA-Bistro-Busp.P. Unterbringung: • Lissabon: (2 ÜN) ****Hotel Olissippo Sie wohnen in ausgewählten • Begrüßungsfrühstück im Bus 2 Tage ÜF, Marques de Sa Hotels im ***und im Herzen der Stadt ****Bereich (Landeskategorie): • sämtliche Rundfahrten EZZ: € 20,-

Informationen

Mehrtagesfahrt

inkl. Begrüßungsfrüh• Reise im ****STEWA-Bistro-Bus WESTERN Dostück im ****BEST mit Bad Die Zimmer sind ausge• 1x ÜN/Frühstücksbuffet Hodenhagen. micol Hotel in Föhn, Telefon, TV und Radio eine oder Dusche/WC, verfügt über ein Restaurant, mit stattet. Das Hotel und einen Wellnessbereich Bar, eine Gartenterrasse Sauna und Dampfbad. Schwimmbad,

in Hannover. Anreise mit Aufenthalt Hotelbezug. • Am Anreisetag: nach Hodenhagen. und Freizeit. Weiterfahrtdie TUI ARENA nach Hannover in inkl. EintrittsAbends Transfer von David Garrett RückBesuch des KonzertesUhr. Nach der Veranstaltung 20.00 karte PK 1 um Hotel. transfer zum

• 16x Übernachtung/Frühstücksbuff et in guten *** und ****Hotels (Landeskategorie) • täglich Abendmenü oder Buffet SteinFahrtinandendasHotels • sachkundige, Vormittag Am örtliche, deutschsprachige Führungen Nordwestdeutsch• Am Rückreisetag: in San Sebastian, León, Santiago de Compostela, den größten Binnensee huder Meer, Porto, Lissabon,Rückreise. Anschl. Sevilla, Córdoba, Ronda und lands. Freizeit. Barcelona

• Portweinkellereibesichtigung gewünscht: in Porto Person. proVerkostung mitbuchen, falls Menü) 15,-mit • Besichtigung Bitte gleich des(3-Gang Gibraltar-Felsens€ inklusive Busfahrt im Hotel und Eintritt 1x Abendessen Grotte • Besichtigung Granada inklusive Alhambra Gärten Generalife, Kathedrale, Altstadt mit den

. 

 





• Carvoeiro: (1 ÜN) ****Hotel • Poitiers: (1 ÜN) ***Novotel Poitiers Tivoli Almansor, direkt Futurscope, in der am Strand Nähe des Themenparks Futuroscope • Sevilla: (1 ÜN) ****Hotel Gran • San Sebastian: (1 ÜN) ****Hotel Lar im Zentrum Mercure Monte • Marbella/Puerto Banus: (2 Igueldo, auf einem Felsen über ÜN) ****Hotel Andalucia der Stadt mit Blick Plaza, wenige Gehminuten zum aufs Meer Meer • Granada: (1 ÜN) ****Hotel Abades • Leon: (1 ÜN) ****Hotel Eurostars Nevada Palace, in Leon, zwischen dem zentraler Lage historischen Zentrum und den wichtigsten Zufahrts• Peniscola: (1 ÜN) ***Hotel Agora wegen zur Stadt gelegen, Spa & Resort, • TÄ Meter zum Strand wenige • Santiago de Compostela: (1 ÜN) und in unmittelbarer Nähe ****Hotel Eurostars zur Altstadt San Lazaro, einmodernes Hotel zwischen • EIN dem Palast der • Santa Susanna: (2 ÜN) ****Hotel Kongresse und Ausstellungen de Galicia Montagut, in der gelegen Hotelzone, ca. 150 m zum Strand • Vila Nova da Gaia (Porto): (1 ÜN) ****Hotel Gaia, in • Orange: (1 ÜN) ****Hotel Park Inn, nahe der Nähe des Stadtzentrum der Weinberge der Côtes du Rhône  

KOSTENLOSES ABO DES S TE WAINF O BRIEFE S UN T E R W W W. S T E W A . D E





RKPLÄTZ E VICE AUF WUNSCH

GEGEN

WA . D

E

AUFPREI S

S

einer Seereise

um 13.00 und

17.00 U

STEWA Touristik GmbH • Lindigstraße 2 • 63801 Kleinostheim PKW-Abstellung am STEWA Reisezentrum Kleinostheim, Lindigstraße 2

Zustieg im ges. Rhein-Main-Kinzig-Gebiet, teilweise gegen Aufpreis! Haustürabholung inkl. Kofferservice ab Wohnungstür gegen Aufpreis! Ca. alle 3 Wochen erscheint der STEWA-InfoBrief mit aktuellen Reiseangeboten. Diesen finden Sie unter www.stewa.de oder Sie erhalten den STEWA-InfoBrief auf Wunsch regelmäßig per Post. Anruf genügt oder „STEWA InfoBrief erwünscht“ an info@stewa.de

Dz online 032 13 d  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you