Issuu on Google+

S TA D T N AC H R I C H T E N F Ü R L A N G E N , E G E L S BAC H U N D E R Z H A U S E N Donnerstag, 17. April 2014

Nr. 16 A

In Langen verlegt: Zweiter „Stolperstein“ für Arbeiterführer Albert Kuntz Seite 2

Auflage: 119.500

Etat genehmigt: Landrat fordert das Erheben von Straßenbeiträgen Seite 3

Anzeigen: 06106 2839000 / www.dreieich-zeitung.de

Kickers: Insolvenzverwalter agiert auf einem Minenfeld Seite 4

FROHE OSTERN wünscht das Team der Dreieich-Zeitung

Kulturtipps: Konzerte und Ausstellungen in der Region Seite 8

Beilagen heute:

Schockierende Schicksale Letzte Etappen im Langener „Stolpersteine“-Projekt Von Harald Sapper LANGEN. Schon ein kleiner Spruch genügte, um ins große Verfolgungsräderwerk der Nazis zu geraten. Das wird an der Lebensund Sterbensgeschichte von Adolf Helfmann deutlich. An dieses Langener Opfer der braunen Machthaber wird die örtliche „Initiative gegen das Vergessen“ bei der letzten von ihr organisierten und für den August geplanten Verlegeaktion von „Stolpersteinen“ erinnern. Adolf Helfmann war als Spengler und Installateur bei der Frankfurter Firma Adolf Messer tätig, als er am 22. März 1943 von der Gestapo verhaftet wurde. Das Vergehen des in der Karlstraße 10 lebenden Vaters zweier Kinder: Er hatte im Betrieb den Zweiten Weltkrieg als „schon verloren“ bezeichnet, war von einem Spitzel denunziert, gemeinsam mit zehn Arbeitskollegen verhaftet und wegen „Hochverrats“ angeklagt worden. Milchration verweigert Aus dem Untersuchungsgefängnis an der Frankfurter Hammelsgasse schreibt Helfmann am 7. Oktober 1943 einen Brief an seine Familie, in dem er seinen körperlichen Zustand als grauenhaft schildert: „Ich bin abgemagert, dass ihr einen Schrecken bekämt, wenn ihr meinen Körper sehen würdet.“ Dem an Tuberkulose leidenden politischen Gefangenen wird die existenziell notwendige Milchration verweigert, sodass er fürchtet, dies „auf Dauer nicht mitmachen zu können“. Helfmanns dringender Appell an seine Lieben: „Es müssen alle Hebel in Bewegung gesetzt werden.“ Das hätten seine Angehörigen sicher auch gemacht – wenn sie denn den Brief erhalten hätten. Der aber wird von der Gefängnisleitung zurückgehalten, und weil auch zwei Schreiben des Gefängnisarztes an den Volksgerichtshof, in denen der Medi-

ziner Helfmann als haftunfähig einstufte, keine adäquate Reaktion der Verantwortlichen auslösten, ist Adolf Helfmann am

tung erbkranken Nachwuchses“ unfruchtbar gemacht wurden, wehren sich bis heute vehement dagegen, dass ihre Vorfahren mit vermeintlichen „Erbkrankheiten“ in Verbindung gebracht werden. „Moralischer Schwachsinn“

24. Dezember 1943 vermutlich verhungert. Sein dramatischer Brief vom Oktober tauchte erst 70 Jahre danach im Hessischen Staatsarchiv in Darmstadt auf und wurde dann den Nachfahren übergeben. Mit solchen schockierenden Schicksalen sind die Aktivisten der Langener „Stolperstein“-Initiative in den vergangenen acht Jahren immer wieder konfrontiert worden. Bislang haben ihre ebenso zeit- wie arbeitsintensiven und stets äußerst aufwühlenden Recherchen zur Verlegung von 85 „Stolpersteinen“ in der Sterzbachstadt geführt. Nun kommt neben dem Gedenkquader für Adolf Helfmann auch noch einer für Albert Kuntz (siehe separaten Artikel) hinzu, es wird am Friedhof eine Gedenktafel für die zehn örtlichen Opfer der NS-Euthanasie angebracht sowie am Alten Rathaus – hier begann der Leidensweg vieler Verfolgter – eine sogenannte „Stolperschwelle“ für 24 Frauen und 18 Männer aus Langen verlegt, die zwischen 1934 und 1938 zwangssterilisiert wurden. „Wir gehen davon aus, dass wir dann alle bis dato bekannten Opfer des NS-Terrorregimes gewürdigt und ihr Andenken vor dem Vergessen bewahrt haben“, betont Herbert Walter. Nach Angaben des Sprechers der „Stolperstein“-Initiative ist vor allem das Thema „Zwangssterilisation“ weiterhin ein absolutes Tabu. Denn viele Nachkommen von Menschen, die aufgrund des „Gesetzes zur Verhü-

Was dabei oftmals übersehen wird: Nicht wenige der seinerzeit Betroffenen wurden zwangssterilisiert, weil sie angeblich unter „moralischem Schwachsinn“ litten. „Wer unbequem war, wurde als schwachsinnig diskreditiert. Und damit konnte jede Art von unangepasstem Verhalten sanktioniert werden“, öffnete dies laut Walter auch Denunziationen von Nachbarn und Arbeitskollegen Tür und Tor.

REALITÄTSSINN führte in den Tod: Weil Adolf Helfmann den Krieg als „schon verloren“ bezeichnete, wurde er verhaftet und ist im Untersuchungsgefängnis vermutlich verhungert. (Foto: p)

Entsprechend erschütternd war denn auch die Lektüre der Akten der Zwangssterilisierten. „Die einzelnen Schicksale haben uns immer wieder betrof-

TA X I Roland Köhler 06103-204444 fen und wütend gemacht. Oft haben wir tagelang über ein Schicksal gehadert und mit Unverständnis gekämpft und waren ergriffen von dem Gelesenen“, berichtet Martina Hoffmann-Becker, eine Mitstreiterin Walters. Akten gleich mit vernichtet Eine ebenso große Betroffenheit lösten bei ihr und den übrigen „Stolperstein“-Aktivisten natürlich auch die Biografien der Euthanasie-Opfer aus. Allerdings war in diesen Fällen die Spurensuche noch problematischer. „Wir haben oft nur den Namen, das Geburts- und das Sterbedatum, weil die Akten der ermordeten Menschen von den Nazis gleich mit vernichtet wurden“, erläutert Walter. Und weil die Mörder den Opfern weder ein richtiges Begräbnis noch eine letzte Ruhestätte gewährten, sei der Friedhof der passende symbolische Ort für die Gedenktafel zu Ehren der Euthanasie-Opfer, findet der Sprecher. Auf diese Weise hat die Initiative auch elegant das Problem gelöst, dass für drei der zumeist zwischen Februar und Juni 1941 in Hadamar Vergasten bereits „Stolpersteine“ verlegt wurden. Zudem ist der letzte Wohnort dieser von den Nazis als „lebensunwert“ eingestuften bedauernswerten Menschen oft nicht bekannt. Doch dank der „Stolperstein“-Initiative, die sich nach den nun anstehenden Verlegeaktionen auflösen wird, bleibt ihr Schicksal, das der Zwangssterilisierten, politisch Verfolgten, Bürger jüdischen Glaubens und anderer Verfolgter des Nazi-Regimes nicht länger im Verborgenen, sondern ist dauerhaft in Langen präsent.

„ASANTE SANA“ (Danke sehr) haben die Schüler der Baharini Primery School im kenianischen Maweni den Mädchen und Jungen der Wilhelm-Leuschner-Schule in Egelsbach übermitteln lassen, weil diese ihnen 650 Euro gespendet haben. Das Geld hatten die Leuschner-Kids, die sich schon seit Jahren für ihre Altersgenossen in Afrika engagieren, während des letztjährigen Weihnachtsbasars gesammelt. Mit der Spende, die sie an die Verantwortlichen des „Freundeskreises Ostafrikahilfe St. Luke’s“ übergaben, sichern sie nach Angaben von dessen Sprecher Hans-Jürgen Rüster „den Arbeitsplatz der einzigen Krankenschwester vor Ort für zwei Jahre“. Diese versorge nicht nur die Kinder, sondern mittlerweile auch deren Eltern. Das sei umso wichtiger, so Rüster weiter, „weil in Kenia immer noch Menschen an relativ einfachen Erkrankungen wegen mangelnder Versorgung sterben“. Mit anderen Worten: Die in Egelsbach zusammengekommene Summe rettet Leben. Und daher haben es die kenianischen Kids nicht nur bei der eingangs erwähnten Dankesfloskel belassen, sondern auch gleich noch eine handgefertigte Holztafel in die Tränkbachgemeinde geschickt. (hs/Foto: Jordan)

„Obergärten“-Sanierung beginnt nach Ostern 500.000-Euro-Projekt in Egelsbach läuft bis Oktober EGELSBACH. Auch wenn die Finanzlage der Gemeinde alles andere als rosig ist, soll nach Ostern die schon lange geplante grundhafte Sanierung der Straße „In den Obergärten“ zwischen „Bachgrund“ und „KarlNahrgang-Straße“ angegangen werden. „Nicht von Jahr zu Jahr verschieben“ Das 500.000-Euro-Projekt, das gemeinsam mit der Stadtwerke Langen GmbH und dem Abwasserverband Langen-Egelsbach-Erzhausen realisiert wird, umfasst neben der Ausbesserung des Straßenbelags auch die Erneuerung von Kanal-, Kabelund Leitungsstrecken. Die Bushaltestelle „Obergärten“ wird in den Bachgrund verlegt, jene an der Karl-Nahrgang-Straße in die Straße „Im Brühl“. „Auch in Zeiten der Haushaltskonsolidierung müssen wir in

Grünes Licht für gute Leistungen und Service für alle Marken Reparaturfinanzierung Unfallschaden-Management/Abwicklung Unfallinstandsetzung Euromobil Autovermietung Nutzfahrzeuge Sonder-Fahrzeuge %LEKTRONIKARBEITEN Express-Service Reifenservice Diagnose

Inspektion Wartung und Instandsetzung Airbag Klimaservice Achsvermessung $IAGNOSE (5 UND!5 3ERVICE Fahrzeugaufbereitung Hol- und Bringservice Smart Reparatur

Gebrauchtwagen mit CAR LIFE Perfect Car Garantie Original Ersatzteile und Zubehör

Leasingangebote Finanzierung Neu- und Gebrauchtwagen Volkswagen Versicherungsvermittlung VVD

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

IHRE INDIVIDUELLE KÜCHE ZU TRAUMPREISEN!

abgeschlossen sein. „In dieser Zeit werden Behinderungen für Anwohner nicht zu vermeiden sein“, wirbt Sieling um Verständnis und kündigt im gleichen Atemzug an, dass die betroffenen Haushalte regelmäßig mit Wurfzetteln über die anstehenden Einzelmaßnahmen informiert werden. (hs)

Wir erstatten Ihnen die Parkgebühr für 1 Std. mit einem Taler*

Frühjahrs-Gutschein Ab sofort erhalten Sie vom 17.04. bis einschl. 25.04.2014

15 %

Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl**

* sammeln Sie 30 Taler und Sie erhalten einen 10 Euro Gutschein für Ihren nächsten Einkauf. ** ausgenommen Sonderangebote, verschreibungspflichtige Arzneimittel und Kundenkartenrabatt. Ausgenommen sind auch Produkte der Firmen Hoff und SkinCeuticals. Gültig bis einschl. 25. April 2014. - Bitte Anzeige ausschneiden u. mitbringen • Pro Tag und pro Kunde ist nur 1 Gutschein gültig •

FENSTER • TÜREN TERRASSENDÄCHER

Eigene Herstellung. Eigener MontageService

ü Verlängerte E-Geräte-Garantie (5 Jahre) ü Zielkauf: Heute kaufen – in 6 Monaten zahlen ü Bequeme Finanzierung möglich ü Leasing-Angebote für E-Geräte (gilt nur für Großgeräte) Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10.00 – 18.30 Uhr Sa. 9.00 – 14.30 Uhr

Küchenstudio Kurttas • Gartenstraße 6 • 63225 Langen

WIR SIND AUCH AUSSERHALB DER ÖFFNUNGSZEITEN FÜR SIE TELEFONISCH ERREICHBAR!

Im Geisbaum 21 · 63329 Egelsbach · Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 info@autohaus-janko.de · www.autohaus-janko.de

unsere Infrastruktur investieren. Dringend notwendige Sanierungen dürfen wir nicht von Jahr zu Jahr verschieben, denn letztlich würde ein solches Handeln deutlich höhere Kosten verursachen“, betont Bürgermeister Jürgen Sieling. Läuft alles nach Plan, soll die Baumaßnahme Ende Oktober

Telefon 06103 / 2 70 27 27 • Fax 06103 / 2 70 27 28 info@kuechenstudio-kurttas.de · www.kuechenstudio-kurttas.de

Besuchen Sie unsere Ausstellung im Rainbowcenter.

Seligenstädter Grund 7 • 63150 Heusenstamm Tel. 06104 4088472 • www.harth-schneider.de


2 Donnerstag, 17. April 2014

L ANGEN, EGELSBACH, ERZHAUSEN

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A

Von Ausstellungen zur Verlegung

Zweiter Stein für Albert Kuntz

Vielfältige Aktivitäten rund um das Gedenken

Ausnahme von der Regel bei Arbeiterführer

LANGEN. Zum Abschluss ihrer jahrelangen Arbeit wartet die örtliche „Stolpersteine“-Initiative noch einmal mit zahlreichen Aktivitäten rund um die Verlegung der Gedenkquader auf. So werden seit Anfang dieser Woche gleich zwei Ausstellungen präsentiert: Im Kulturhaus „Altes Amtsgericht“, Darmstädter Straße 27, zeigen die Aktivisten die Ergebnisse ihrer Recherchen über jene ehemaligen Langener Bürger, derer aktuell gedacht werden soll. Es geht also um die zwei politischen Opfer der Nazis, für die demnächst „Stolpersteine“ verlegt werden, sowie um Zwangssterilisierte und Euthanasie-Opfer. Letzteren ist auch die „Ihr Tod reißt nicht die geringste Lücke“ betitelte Ausstellung gewidmet, die eine Leihgabe des Wolfgang-Bonhage-Museums in

LANGEN. Bei der letzten von ihr organisierten Verlegeaktion bricht die „Stolperstein“-Initiative mit der Regel. Die besagt nämlich, dass der Kölner Künstler Gunter Demnig die Gedenkquader vor dem letzten frei gewählten Wohnsitz eines NaziOpfers verlegt. Albert Kuntz hat indes nie in Langen eine Wohnung gehabt. Dass er dennoch mit einem „Stolperstein“ geehrt wird, begründet Herbert Walter damit, „dass der Leidensweg dieses prominenten Arbeiterführers hier angefangen hat“. Kuntz, der für die KPD Abgeordneter im preußischen Landtag und später Organisationssekretär des Parteibezirks Hessen-Frankfurt war, wurde nämlich am 12. März 1933 bei einem konspirativen Treffen mit Parteifreunden in Dreieichenhain verhaftet, dann im Keller des Langener Rathauses gefoltert und anschließend ins Gefängnis in der Sehretstraße gebracht.

Neue Wege auf dem Friedhof LANGEN. Auf dem Friedhof wird in der Woche nach Ostern die Sanierung von Wegen fortgesetzt. Östlich der Trauerhalle erhalten die Hauptwege zu den Gräbern eine mineralische Deckschicht und beidseitig gepflasterte Rinnen. „Bisher konnte bei heftigem Regen das Oberflächenwasser nicht einsickern und bildete kleine Bächlein. Das schadet der Begehbarkeit und dem Erscheinungsbild“, ist einer Pressemitteilung zu entnehmen. Weiter heißt es dort, dass eine raue und griffige Oberfläche künftig das Laufen erleichtern werde und dafür sorge, dass Wasser versickern und in den Rinnen zu Regensammelbehältern fließen könne. Die Arbeiten schlagen mit rund 20.000 Euro zu Buche und werden etwa vier Wochen dauern. In dieser Zeit bleiben aber alle Gräber erreichbar. (hs)

Korbach ist und im Foyer des Langener Rathauses an der Südlichen Ringstraße gezeigt wird. „Die ist so gut, dass wir sie unbedingt haben wollten“, betont Herbert Walter. Auf 16 Tafeln wird den Angaben zufolge „die Vorgeschichte der Euthanasie bis 1933 dokumentiert sowie die Phase der rassenhygienischen Propaganda und Zwangssterilisation bis zur Bürokratie und Maschinerie des Mordens“. Darüber hinaus wird der Umgang mit dem Verbrechen nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges beleuchtet. Gedenkveranstaltung Am Donnerstag (24.) findet ab 20 Uhr im „Alten Amtsgericht“ eine musikalisch umrahmte Gedenkveranstaltung statt, bei der die Aktivisten der Initiative über ihre Bemühungen zur Aufklärung der Schicksale der verschiedenen Opfer und deren Lebenswege sprechen. Es folgen am Montag (28.) um 17 Uhr die Enthüllung der Gedenktafel für die Langener Opfer der NSEuthanasie vor der Trauerhalle des Friedhofs durch Bürgermeister Frieder Gebhardt und am Dienstag (6. Mai) ab 20 Uhr im „Alten Amtsgericht“ ein „Abend der Begegnung“. Die Verlegung der „Stolpersteine“ und einer „Stolperschwelle“ für die Opfer der Zwangssterilisation ist für den 15. August vorgesehen. Da Steine, Schwelle und Gedenktafel insgesamt mit Kosten in Höhe von rund 2.640 Euro zu Buche schlagen werden, bittet die Initiative um Spenden. Diese können auf das Konto 4703170 bei der Volksbank Dreieich, IBAN: DE 10 5059 2200 000 4703170, überwiesen werden. Wer seinen Beitrag für eine bestimmte Personengruppe verwendet sehen will, kann als Stichwort „Politische“, „Euthanasie“ oder „Zwangssterilisation“ angeben. (hs)

Ich bin Ihr Anzeigen-Berater für Langen, Egelsbach & Erzhausen

Norman Reichenbach

WEGGEFÄHRTEN: Albert Kuntz (links) und Walter Ulbricht (Mitte), der einstige Staatsratsvorsitzende der DDR, bei einer Kundgebung am 24. August 1930 in Berlin. (Foto: p)

Änderungen bei der Müllabfuhr LANGEN. Wegen der Osterfeiertage kommt es zu Änderungen bei der Abfallabfuhr: Restmüll und Verpackungsabfälle werden in der Woche nach Ostermontag (21.) jeweils einen Tag später als üblich abgeholt, und zwar bis einschließlich Samstag (26.). Der Wertstoffhof ist eine Woche zuvor, 19. April, geschlossen und regulär wieder ab Dienstag (22.) geöffnet. (hs)

Schreib-Tipps nur für Frauen LANGEN. Für Frauen, die Erlebtes und Erfahrenes für die Nachwelt erhalten und eine Autobiografie schreiben möchten, ist eine Schreibwerkstatt gedacht, die am Dienstag (29.) von 9 bis 16 Uhr im „ZenJA“, Zimmerstraße 3, stattfindet. Dabei wird Dr. Diana Juhl den Teilnehmerinnen laut Ankündigung „Methoden des kreativen und assoziativen Schreibens vorstellen und viele nützliche Tipps geben“. Ferner wird die Autorin und

Signatur dient der Diebstahlprävention von Drahteseln

LANGEN (PR). Vergangenen Samstag fand bei Zweirad Schneider in der Dorotheenstraße 8 eine Fahrradcodierung in Zusammenarbeit mit dem ADFC statt. Viele Drahteselbesitzer ließen ihr Bike von Uwe Langen, dem stellvertretenden Vorsitzenden des ADFC-Ortsverbandes Langen/Egelsbach, mit einer Signatur kennzeichnen, die in verschlüsselter Form die Wohnadresse plus die Initialen enthält. Durch diese Codierung lässt sich ein Rad jederzeit zweifelsfrei seinem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen. Die Kosten für Nichtmitglieder betragen 13, für Mitglieder 6 Euro. Journalistin unterschiedliche Textformen und -varianten vorstellen. Die Teilnahme kostet 12 Euro, Anmeldungen werden noch bis Donnerstag (17.) unter der Rufnummer (06103) 53344 entgegengenommen. (hs)

Nächster Termin bei Zweirad Schneider ist der 10. Mai. Das Fachgeschäft bittet um vorherige telefonische Anmeldung unter (06103) 270159. Erforderliche Unterlagen sind der Per-

sonalausweis und der Kaufbeleg des Fahrrades. Unser Bild zeigt Uwe Langen beim Codieren eines Fahrrades, rechts daneben Inhaber Ulrich Klingler. (Foto: p)

Redaktion Langen/ Egelsbach Tel.: 06106 - 28390-52 Fax: 06106 - 28390-12

Familie. Als SOS-Pate investieren Sie schon mit 1 € am Tag in wahre Werte: zum Beispiel ein liebevolles Zuhause in einem SOS-Kinderdorf.

Rubin Jetzt

SOS -Pate werden!

sos-kinder

SOS-Kinderdorf wir sind Familie.

n.reichenbach@dreieich-zeitung.de

dorf.de

Juwelier

Das Team vom EX IWC ING Sofort Bargeld bei Juwelier Rubin! &.4!(//*0!'.00*0 ROL IER ITL T R R Goldankauf und Ankauf von Top Markenuhren zu Superpreisen Naturwarenzentrum B E AP CA ,*0.*#*0$ Dreieich An- und Verkauf Reparatur Batteriewechsel Service wünscht frohe -.*2!.34!*.0* Trauringe Sonderanfertigung Edelsteine Gravuren Ostern Wir zahlen faire Preise ,21#*!%.*)* für Ihre gut erhaltene Markenuhr! ,*2*.+4" Wir kaufen Ihr Alt- und Zahnraße 2 extorst NEU: T t rankfur 60594 F 6 4 17 %*0!$,/&(0-1#!'(1"0.,)+!$,/# / 61 99 Tel. 069 FICHTESTRASSE 65 · TELEFON 03 / 6 14 Fichtestrasse 65· DREIEICH-SPRENDLINGEN • Dreieich-Sprendlingen • 0 610 6103/6 808014

KINO REX u.VIKTORIA

DREIEICH - SPRENDLINGEN

0 61 03 / 6 75 71 www.viktoriakino.de

REX Tägl. (außer Mo.) 17.30, 20.30 Uhr:

THE AMAZING SPIDER-MAN 2: RISE OF ELECTRO – 3D – Tägl. (außer Mo.) 15.30 Uhr:

RIO 2 – DSCHUNGELFIEBER – 3D – VIKTORIA Tägl. (außer Mo.) 20.00 Uhr: NOAH Tägl. (außer Mo.) 16.00, 18.00 Uhr: THE LEGO MOVIE

Gartenarbeit, Gartenpflege, Rollrasen, Vertikutieren u.v.m. zuverlässig und preiswert A. Lushta

01 63 / 9 06 86 69 0 61 03 / 44 0 88 44

Weggefährte von Ulbricht „Danach erlangte Albert Kuntz nie mehr seine Freiheit wieder, sondern wurde über ein Gefängnis in Darmstadt und ein Zuchthaus in Kassel in die Konzentrationslager Buchenwald sowie Mittelbau-Dora“, berichtet Walter. Im letztgenannten KZ wurde Kuntz dann am 23. Januar 1945 von SS-Männern ermordet. Posthum erfuhr der Weggefährte von Ernst Thälmann und Walter Ulbricht in der damaligen DDR eine große Anerkennung – so wurden unter anderem Straßen, Schulen und Betriebe nach ihm benannt, und sein Konterfei zierte eine Briefmarke aus dem Jahr 1958. Dass er nun in Langen mit einem „Stolperstein“ geehrt wird, „sprengt zwar etwas den Rahmen“, wie Herbert Walter zugibt. „Aber wir haben das mit

DDR-IKONE: Mit dieser Briefmarke ehrte der Arbeiter- und Bauernstaat einst Albert Kuntz.

Vogelgesang hat den Swing raus LANGEN. Einen „beswingten“ Nachmittag beschert Werner Vogelgesang Musikfreunden am Donnerstag (17.) ab 15 Uhr im „Treff Nord“, Nordendstraße 45. Denn dann wird der Fachmann einen Vortrag über die Big-Band-Legenden Glenn Miller und Benny Goodman halten sowie die feinen Unterschiede zwischen den beiden Stars und ihren musikalischen Stilen erläutern. Im Eintritt von 3 Euro sind Kuchen, Kaffee und andere Getränke enthalten, weitere Infos gibt’s unter Telefon (06103) 203-922. (hs)

Investieren Sie in

Medienberater Mobil: 0151 - 46 122 337 Telefon: 06106 - 28390-32

Codierung bei Zweirad Schneider

Gunter Demnig abgesprochen, der auch schon bei anderen Nazi-Opfern Ausnahmen von der Regel gemacht hat.“ Prinzipiell ist dagegen auch nichts einzuwenden – nur soll an dieser Stelle nicht verschwiegen werden, dass bereits am 23. Oktober 2012 vor Kuntz’ ehemaligem Wohnhaus in Berlin-Wedding ein „Stolperstein“ verlegt wurde. Daher muss die Frage erlaubt sein, ob Kuntz ein „besseres“ oder „wichtigeres“ Opfer als andere ist und deshalb einen zweiten Gedenkquader erhält. Harald Sapper

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Osterfest und danken für Ihr Vertrauen.

www.wurst-dey.de · Tel.: 06103 / 7039525

Wingertstr. 1 · 63303 Sprendlingen Hainer Weg 12 · 63303 Götzenhain Die Sonnen-, Wind- & Sichtschutz-Experten

M arucci Markisen en r h a J 5 2 seit

gold sowie Barren, Ketten, Ringe, Armbänder, Bruchgold, Uhren, Omaschmuck . . . Wir nehmen auch PlatinPalladium und Silber an!

Im Isenburg-Zentrum • Hermesstraße 4 • 63263 Neu-Isenburg • Tel. 06102 / 37 29 20 Hauptstraße 26 • 63303 Dreieich-Sprendlingen • Tel. 06103 / 7 03 98 03

hrrgass'-C gass'-Classics gass' Classics l Fahrgass'-Classics D reieichenhainer chenhainer A ltstadt Dreieichenhainer Altstadt

S on Mai a 2014, 11:00 00 - 18:00 Uhr Sonntag, 4. Mai Oldt mobilen, Motorrädern, Motorrädern, V espas pas und T raktoren. Oldtimer-Show mit historischen Automobilen, Vespas Traktoren.

FREUDE AN TERRACOTTA GMBH FINALER LIQUIDATIONSVERKAUF

Ihr Draht in die Redaktion Telefax 06106 - 28390-12

V erk aufso offener S onntag Verkaufsoffener Sonntag EEinkaufen inkauffen vvon on 12:00 2:00 bis 18:00 Uhr Uhr.. EEine ine V eranstaltung der er W erbegemeinschaf t Dreieichenhain Dreieichenhain e.V. e.V. und u ihrer ihrer 60 Mitglieder. M itglieder. Veranstaltung Werbegemeinschaft

im April am 6. / 13. / 19. und 27.4.2014 in der Zeit von 11.00 – 16.00 Uhr direkt ab Lager.

SIEMENSSTRASSE 22 · 63303 DREIEICH


L ANGEN, EGELSBACH, ERZHAUSEN

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A

Quilling genehmigt Etat „iNES“ macht das nur mit Sparauflagen Stromnetz schlauer

Spende für Waisenkinder

Langen soll Straßenbeitragssatzung einführen

Auszeichnung für Langener SAG GmbH

LANGEN. Landrat Oliver Quilling hat in seiner Funktion als Kommunalaufsicht dem städtischen Haushalt für das laufende Jahr, der ein Defizit von 15,3 Millionen Euro aufweist, zwar grünes Licht erteilt, diese Genehmigung aber mit harten Sparauflagen versehen. So muss die Kommune bis spätestens zum Jahr 2020 einen ausgeglichenen Etat vorlegen. Zunächst aber müsse noch in diesem Jahr das Minus um zwei Millionen Euro reduziert werden, lautet eine von zehn Auflagen Quillings zur Haushaltsgenehmigung. Das darf aber keine „Einjahresfliege“ bleiben, sondern diese Ergebnisverbesserung müsse „spätestens mit dem Haushaltssicherungskonzept 2015 durch entsprechende Maßnahmen dauerhaft festgeschrieben werden“, lautet eine weitere Vorgabe des CDU-Mannes, der ja im Kreishaushalt selbst aktuell mein Minus von knapp 34,3 Millionen Euro verwaltet. Ferner fordert der Landrat: „Über den Finanzplanungszeitraum hinaus sind Maßnahmen in einer Höhe zu beschreiben, dass der Haushaltsausgleich spätestens für das Jahr 2020 darstellbar wird.“ Würden diese drei Auflagen nicht erfüllt, „können die zum Haushalt 2015 erforderlichen Genehmi-

LANGEN. Toller Erfolg für die SAG GmbH: Bei der in der vorigen Woche über die Bühne gegangenen „Hannover Messe“ wurde der in der Sterzbachstadt ansässige Dienstleister für energietechnische Infrastruktur mit dem Technologiepreis „Hermes Award 2014“ ausgezeichnet. Den von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) überreichten Preis hat sich das Unternehmen laut dem einstimmigen Votum der Jury mit einer Entwicklung im Bereich intelligenter Stromnetzsteuerung verdient.

300 Euro übergaben kürzlich die Verantwortlichen des örtlichen Steigenberger-Hotels an Shivada S. Pattanath. Der stadtbekannte Langener wird das Geld, das beim jüngsten Trödelbrunch in der Herberge an der Robert-Bosch-Straße zusammengekommen war, an ein Waisenhaus im indischen Chennai (dem ehemaligen Madras) weiterleiten.

Spaziergang des OGV zu Ostern LANGEN. Der Osterspaziergang des Obst- und Gartenbauvereins findet am Montag (21.) ab 14 Uhr statt. Treffpunkt ist am Schwimmbad an der Teichstraße, von dort aus geht’s zum SVD-Clubhaus in Dreieichenhain. Weitere Infos gibt’s unter Telefon (06103) 67311. (hs)

gungen nicht erteilt werden“, droht Quilling, der von Langens Politik und Verwaltung im Übrigen einmal mehr die Einführung einer Straßenbeitragssatzung verlangt. Er verpflichtet die Stadt unter Bezugnahme auf das Straßenzustandskataster jetzt konkret, „bis zum Haushalt 2016 eine Straßenbeitragssatzung zu erstellen“. Während das bei den Verantwortlichen (wie auch bei den Bürgern) keine Jubelstürme auslösen dürfte, zeigt man sich im Rathaus zufrieden darüber, dass durch die Genehmigung des aktuellen Etats die Verwaltung im vorgesehenen Umfang handlungsfähig bleibt und nun etwa die Zuschüsse an die Vereine auszahlen kann. Auch wurden die Kassenkredite vom Landrat genehmigt, allerdings um zwei Millionen auf 51 Millionen Euro gekürzt mit der Begründung: „Bei Einhaltung der Ergebnisverbesserung wird der genehmigte Höchstbetrag auskömmlich sein.“ Die Aufnahme der geplanten Kredite in Höhe von zwei Millionen Euro zur Finanzierung von Investitionen ist erst nach Einzelgenehmigung durch die Aufsichtsbehörde möglich. Für Bürgermeister Frieder Gebhardt kommen die Auflagen nicht überraschend. „Es ist gewiss auch unser Bestreben, das Defizit abzubauen. Im Gegensatz zu den Schutzschirmkommunen, die vom Land finanziell unterstützt werden, sind wir dabei aber auf uns alleine gestellt.“ Im intensiven Dialog mit den Fraktionen will Gebhardt erörtern, wie der vom Landrat diktierte Haushaltsausgleich erzielt werden könne. „Davon geprägt sein dürfte bereits der Nachtragshaushalt für dieses Jahr“, erklärt der Verwaltungsboss. (hs)

Der Media Markt Egelsbach wünscht allen Kunden frohe Ostern! Kurt-Schumacher-Ring 3 • 63329 Egelsbach •  06103/943-0

„Rückgrat der Energiewende“ Das Zauberwort lautet „iNES“. Mit diesem von SAG ersonnenen „intelligenten VerteilnetzManagement“ soll es nach Angaben der Verantwortlichen möglich sein, „ein konventionelles Niederspannungsnetz schrittweise zu einem ‚Smart Grid’ (Englisch für intelligentes Stromnetz, Anm. d. Red.) umzurüsten“. Damit könne „iNES“ das „Rückgrat der Energiewende“ bilden, deren Erfolg Wanka zufolge nicht zuletzt von „wegweisenden Innovationen für einen intelligenten Netzumbau“ abhänge. Denn nur so könnten Umwelt und Ressourcen geschont werden. Genau das scheint mithilfe von „iNES“ zu gelingen. Dieses sorgt nämlich laut Professor Wolfgang Wahlster, dem Vorsitzenden der „Hermes Award“Jury, für eine „verbesserte Auslastung der bestehenden Netze, sodass auf einen Teil des

kostenintensiven Netzausbaus verzichtet werden kann, ohne die Netzstabilität zu gefährden“. Somit sei das SAG-Produkt „wegweisend, um die dezentrale und intelligente Stromversorgung voranzubringen“. „Lastflusssituationen in Echtzeit“ Das von dem Langener Unternehmen gemeinsam mit Kooperationspartnern aus Energiewirtschaft und Industrie entwickelte technische Betriebssystem kontrolliert laut einer Pressemitteilung „die Einspeiseund Lastflusssituationen in Echtzeit“ und kann bei Bedarf kritische Abweichungen gezielt ausgleichen. Dadurch könne die vorhandene Netzkapazität optimal ausgenutzt und der konventionelle Netzausbau reduziert werden. Ein weiterer Vorteil von „iNES“ sei, dass nur zehn bis 15 Prozent der Netzknoten mit der entsprechenden Hardware ausgerüstet werden müssten, „um den Netzzustand und potenzielle Änderungen der Netztopologie automatisch registrieren zu können“, betont Joakim Olsson. Das genügt laut dem Geschäftsführer der SAG Group GmbH, die zuletzt mit rund 8.000 Beschäftigten an über 100 Standorten in Deutschland und Europa einen Umsatz von über einer Milliarde Euro erwirtschaftet hat, um „elektrische Zustände in einem Ortsnetz ganzheitlich transparent abzubilden, Fehlentwicklungen zu identifizieren und dezentral autark entgegenzuwirken“. (hs)

Wichtige Helfer in Trauerfällen Hospizgruppe hatte viel zu tun LANGEN. Die aktiven Sterbeund Trauerbegleiterinnen der örtlichen Hospizgruppe werden immer häufiger in Anspruch genommen. Darauf wies Koordinatorin Corinna Bohr jüngst bei der Mitgliederversammlung hin, als sie die Bilanz für das vergangene Jahr präsentierte. Während die geleisteten Stunden auf dem Gebiet der Sterbebegleitung 2013 in etwa dem Wert von 2012 entsprachen, hat sich die Zahl bei den Trauerbegleitungen im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. 2.800 Stunden „Dennoch konnten wir alle angefragten Einsätze absolvieren und mussten keine aus personellen oder zeitlichen Gründen ablehnen“, freut sich Bohr, deren Angaben zufolge die Aktivistinnen der Hospizgruppe 2013 insgesamt 2.800 Stunden ehrenamtlich tätig waren. Ferner

wies die Vorsitzende Christel Grimm darauf hin, dass im vorigen Jahr zwei neue Mitglieder die Ausbildung „Sterbebegleitung“ erfolgreich abgeschlossen haben, eine Sterbe- und Trauerbegleiterin eine umfangreiche Ausbildung auf dem Gebiet der Psychotraumatologie absolviert hat und eine Sterbebegleiterin zurzeit noch am laufenden Ausbildungskurs „Trauerbegleitung“ teilnimmt. Keine Veränderungen Bei der Neuwahl des Vorstandes gab es keine personellen Veränderungen. Christel Grimm bleibt Vorsitzende, Corinna Bohr ihre Stellvertreterin und auch als Koordinatorin tätig, Christian Deitmer fungiert als Schatzmeister, Astrid Almes als Schriftführerin sowie Sabina Roemer, Claire Kretschmann und Marielies Köhler als Besitzerinnen. (hs)

Donnerstag, 17. April 2014

3

LANGEN. Eine Spende über

„Vergessene Schätze“ In der Einrichtung in Pattanaths früherer Heimatstadt werden etwa 50 behinderte Kinder betreut, bekommen eine Schulausbildung und erhalten vor allem die Chance, ihr Leben trotz Handicap später selbst bestreiten zu können. Mit der beim Trödelbrunch – hierbei konnten die Gäste nicht nur kulinarische Köstlichkeiten genießen, sondern auch von Hotelgästen „vergessene Schätze“ käuflich erwerben – zusammengekommenen Summe soll die medizinische Ausstattung verbessert werden, denn es mangelt im Heim an Medikamenten, Gymnastikbällen und Krücken. (hs)

„PFLANZEN UND BASTELN“ lautete das Motto der vor Kurzem über die Bühne gegangenen ersten Veranstaltung für Kinder in der wiedereröffneten Gemeindebücherei Egelsbach. Dabei konnten zehn Mädchen und Jungen im Alter zwischen vier und neun Jahren Blumentöpfe mit bunten Papierfetzen bekleben, sie dann mit Erde befüllen und abschließend Samenkörner einpflanzen. Natürlich wurde auch etwas Passendes vorgelesen, und am Ende der Aktion durfte der Nachwuchs die Töpfchen mit nach Hause nehmen, um dort das Wachstum der Pflänzchen beobachten zu können. (hs/Foto: p)

WEINDEPOT Tradition seit 1540

Weinhandel & Feinkosthandel

Genießen Sie erstklassige Winzerweine aus Europa: 0,75 l Flaschen ab 4,40 €. Feine Käseauswahl in 300 gr. Stücken, Hochalpe, Gruyère Res., Schaf u. Ziege. Irish-Wildwasser-Räucherlachs 200 gr., Caviar Malossol Siberian, Ossetra, Beluga. Benzstraße 60, Halle 5, Dreieich-Sprendlingen Telefon 0 61 03 / 3 69 60, www.weindepot-schenck.de


4 Donnerstag, 17. April 2014

SPORT

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A B C H

Aufräumarbeit im Minenfeld

„Baskets“ scheiden im Viertelfinale aus

Ein schwieriger Job: Insolvenzverwalter der Kickers-GmbH Von Jens Köhler OFFENBACH. In den Reihen der Kickers-Fans – und nicht nur dort – genießt Dr. Andreas Kleinschmidt einen hervorragenden Ruf. Es gibt nicht wenige, die beim Fachgesimpel auf dem Bieberer Berg ihrem Tribünennachbarn zu bedenken geben: „Der Insolvenzverwalter, das wäre der richtige Mann für einen Vereinsaufbau mit Augenmaß.“ Souverän und sympathisch im Auftreten, redegewandt, kompetent auf dem weiten Feld der Finanzen, über das hektische Fußballtagesgeschäft hinausblickend... Kurzum: Einer, der die „langen Linien“ im Blick hat. So – oder ähnlich – klingen die Lobeshymnen, die seit Sommer vergangenen Jahres, seit Kleinschmidts Amtsantritt bei der insolventen Kickers-GmbH, auf den Anwalt gesungen werden. Doch der 41-Jährige, der Aufräumarbeit leisten, die Finanzen ordnen und dem OFC eine neue Perspektive in Sachen „Profifußball“ eröffnen soll, wäre nicht er selbst, wenn er sich im großen Kreis der verbalen Schulterklopfer sonnen und selbstgefällig zurücklehnen würde. Im Interview mit der DreieichZeitung tut er just das, was seinem britisch angehauchten Understatement-Stil entspricht: Er lächelt, angesprochen auf die Rufe „Kleinschmidt for President“, stellt aber unmissverständlich klar: „Ich möchte und werde hier keine Funktion auf der Vereinsebene übernehmen.“

Jetzt, in den kommenden Wochen und Monaten, heißt es für ihn erst einmal: liefern. „In der Endabstimmung“, was den Insolvenzplan anbelange, befinde er sich momentan. Zuversichtlich, den abgesteckten zeitlichen Rahmen (Annahme durch die Gläubiger bis zum Sommer) einhalten zu können, gibt der Jurist zu Protokoll. Es folgt eine Auflistung von Fakten, die in den regionalen Medien schon unzählige Male durchgehechelt wurden: dass rund 200 Gläubiger Ansprüche geltend gemacht haben, dass sich die Gesamtsumme der Forderungen auf rund 17 Millionen Euro beläuft (inklusive langfristiger vertraglicher Vereinbarungen in Sachen „Stadion-Miete“), dass eine Ausschüttungsquote von ein bis drei Prozent als realistische Größenordnung zu erwarten ist... Alles bekannt. Kleinschmidt verweist freilich auch auf eine dreijährige Übergangsfrist, die nach Lage der Dinge bis 2017 ansteht. Er werde als „Planüberwacher“, so der Fachbegriff, an Bord bleiben und für eine korrekte Abwicklung des Verfahrens im Hinblick auf die Gläubiger-Ansprüche sorgen. Etwaige Beteiligungen an Gewinnen und außerplanmäßigen Einnahmen (Stichwort: DFB-Pokal), die die Kickers-GmbH erwirtschafte, seien zu gewährleisten. Das klingt ein bisschen wie „Zuckerbrot und Peitsche“. Musik in den Ohren vieler OFCAnhänger: Die Parole „Kleinschmidt ist nicht gleich wieder weg“. Er bleibt als durchaus einflussreiche, aber das operative

Geschäft dann nicht mehr federführend lenkende Person, im rot-weißen Führungszirkel präsent. Der bittere Beigeschmack: Für das Finanz-Harakiri und all die handwerklichen Fehler, die in den zurückliegenden Jahren bei den Themen „Profi-Team“ und „saubere Abgrenzung: Verein und GmbH“ produziert wurden, muss noch eine ganze Weile „nachgebüßt“ werden. Womit die entscheidende Frage angesprochen wäre: Eine über den Insolvenzplan entschuldete GmbH und ein mit Verbindlichkeiten von rund drei Millionen Euro belasteter Verein, auf den ein Teil der Forderungen quasi „durchgeschlagen“ hat... Wie soll dieses Konstrukt funktionieren? Ist unter diesen Vorzeichen eine gedeihliche Entwicklung vorstellbar? Kleinschmidt weiß, dass just an dieser Nahtstelle die Konflikte lauern. Ja, mehr noch: Dass sie längst aufgebrochen sind. Die verbalen Giftpfeile, die seit dem Vorpreschen des Vereinspräsidiums mit der Personalie „Sportdirektor Alfred Kaminski“ im Januar dieses Jahres zwischen der Klubspitze und der GmbHFührung hin und her fliegen, sind ihm Warnung genug. Oder sollte man besser sagen: Sie bestätigen Befürchtungen, die er von Anfang an hatte? Fest steht: Die schillernde Blüte namens OFC, dieses hochemotionale Gebilde, ist für Kleinschmidt kein Fall wie andere. „Das können Sie nicht mit einer Schraubenfabrik vergleichen“, betont der Fachanwalt für Insolvenzrecht vielsagend. Er hat längst erkannt, dass er auf ei-

Gegen Chemnitz den Kürzeren gezogen

nem Minenfeld agiert und sich dabei – im Rampenlicht der Öffentlichkeit – nicht unmaßgeblichen Gefahren aussetzt. Eine Image-Delle, ein Kratzer auf der beruflichen Karriereleiter... Derlei Dinge würden drohen, wenn Kleinschmidt beim OFC zwischen die Fronten geriete. Also versucht er mit diplomatischem Geschick, sich im Geflecht der Reibereien und Interessen nicht zu verheddern. Kickers-Präsident Claus-Arwed Lauprecht und dessen Vorstandskollegen bekommen via Zeitung keinen Rüffel des Geldwächters zu lesen. Gleichwohl redet Kleinschmidt, von der Redaktion mit einem Fragenkatalog zur aktuellen Situation konfrontiert, nicht um den heißen Brei herum. Nachfolgend einige Auszüge. • „Es ist in der laufenden Saison gelungen, auf der Basis von Leistungsbeziehungen bereits deutlich mehr als 100.000 Euro an den eingetragenen Verein zu übertragen“, erläutert Kleinschmidt. Dies sei „sicherlich mehr, als man unter Insolvenzbedingungen und in der 4. Liga erwarten konnte“. Es zeige, „dass man in der GmbH durchaus bereit und willens ist, die Arbeit des Vereins, insbesondere die Jugendarbeit, maßgeblich zu unterstützen“. • Kleinschmidt lobt die Arbeit von Trainer Rico Schmitt und die Treue der Fans. Mit ihrer sportlichen Entwicklung und mit dem Saison-Etat von rund 2,2 Millionen Euro (komplett: also für Mannschaft, Spielbetrieb, Verwaltung etc.), den Geschäftsführer David Fischer auch für die Saison 2014/2015

Stand Rede und Antwort in einer der VIP-Logen im Stadion auf dem Bieberer Berg: Dr. Andreas Kleinschmidt während des InterviewTermins mit der Dreieich-Zeitung. (Foto: Jordan) als Basiskalkulation ansetzen möchte, seien die Kickers „auf einem guten Weg“. Die Wandlung hin zu einem Geschäftsgebaren unter positiven Vorzeichen sei nicht zu übersehen: „Viele Partner waren es nicht gewohnt, dass der OFC seine Rechnungen bezahlt – und das auch noch pünktlich.“ • So, mit einem Verweis auf das Erbe der Vergangenheit, zieht Kleinschmidt eine Zwischenbilanz. Und er blickt nach vorn, auf die Zeit „nach ihm“. Zitat: „Ich hoffe, dass die zukünftig Verantwortlichen auf dem dann vorhandenen Fundament aufbauen werden. Dass sie Maß halten und im Umgang miteinander Respekt, Verlässlichkeit und Aufrichtigkeit an den Tag legen. Dass sie den Erfolg des Ganzen vor persönliche Belange stellen und so gewährleisten, dass auf dem Bieberer Berg dauerhaft mitreißender und erfolgreicher Fußball gespielt wird.“

LANGEN. Große Enttäuschung für die Rhein-Main Baskets und ihre Fans: Bei den ChemCats Chemnitz kassierte das Team von Trainer Klaus Mewes am Freitag eine 59:66-Niederlage – und weil somit nach dem 61:75 in der ersten Partie am Sonntag vor einer Woche in eigener Halle auch das zweite Spiel des im „Best of Three“-Modus ausgetragenen Playoff-Viertelfinales verloren ging, ist der letztjährige deutsche Vizemeister ausgeschieden. Somit ist die Saison

zeit überhaupt nicht ins Spiel und lagen daher zur Pause auch völlig verdient mit 26:42 in Rückstand. Nach dem Wechsel bäumten sich die Gäste jedoch noch einmal gegen den drohenden Knockout auf und agierten sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff mit viel mehr Biss und Leidenschaft. Nach dem dritten Abschnitt lagen die sächsischen „Katzen“ nur noch mit acht Zählern in Front (50:42), und in der 34. Minute hatten die „Baskets“ beim 50:49

für die Spielgemeinschaft aus Langen und Hofheim viel früher als erhofft beendet. Das Aus der nach der Hauptrunde drittplatzierten „Baskets“ gegen den Tabellensechsten deutete sich allerdings bereits in der ersten Hälfte an. Chemnitz, das vor diesem Playoff-Duell in sechs Begegnungen nicht einmal gegen die Hessinnen hatte gewinnen können, trat nach dem überraschend deutlichen Erfolg in Spiel eins sehr selbstbewusst auf und erspielte sich nach einer ausgeglichenen Anfangsphase bis zum Ende des ersten Viertels eine 22:13-Führung. Noch schlimmer sollte es für die „Mewes-Mädels“ indes im zweiten Viertel kommen: Weil die Gastgeberinnen deutlich mehr Rebounds holten, hatten sie aus dem Feld mehr Würfe auf den Korb und mit 43:31 Prozent auch die klar bessere Trefferquote. Die „Baskets“ hingegen fanden bis zur Halb-

den Anschluss wieder hergestellt. Zwar baute Chemnitz anschließend seinen Vorsprung erneut aus, doch die MewesSchützlinge schlugen zurück und hatten sich 32 Sekunden vor dem Ende der Partie wieder bis auf einen Punkt (59:60) herangekämpft. Dann aber pfiffen die Schiedsrichter gegen Svenja Greunke ein „unsportliches Foul“, was zwei Freiwürfe und anschließenden Einwurf für die Gastgeberinnen zur Folge hatte. Diese Chance ließ sich Chemnitz nicht entgehen, schaukelte das Spiel souverän über die Runden und besiegelte damit das – betrachtet man beide Spiele verdiente – ViertelfinalAus für die „Baskets“. Für die waren Alyssa Karel (20 Zähler), Denise Beliveau (16), Anna-Lisa Rexroth (11) und Svenja Greunke (10) die eifrigsten Punktesammlerinnen im letzten Spiel dieser über weite Strecken tollen Saison. (hs)

Spiel die Samba auf mir! Der Media Markt in Egelsbach präsentiert das FanInstrument der Fußball-WM 2014: Die ComBinho Egelsbach, 16.04.2014: Fußball-WM in Brasilien – für echte Fans bedeutet das mindestens vier Wochen lang Sambastimmung pur. Das Dauer-Brummen der Vuvuzelas ist von gestern, jetzt ist es Zeit für ein Fan-Instrument, das für brasilianisches Flair und echten Rhythmus sorgt. Rechtzeitig zum WM-Anpfiff präsentiert der Media Markt in Egelsbach deshalb die ComBinho: Mit der Kombination aus Trommel, Rassel, Ratsche und Pfeife können Fußballfans ihrem Temperament freien Lauf lassen und selbst zur Sambatruppe werden. Ab sofort ist das Fan-Instrument exklusiv bei Media Markt für nur 9,90 Euro erhältlich. Mit Dante ins Sambodrom „Die ComBinho hat einen ganz besonderen Fan, einen, der es wissen muss“, sagt Michael Cyrus, Geschäftsführer des Media Markts in Egelsbach. Und dieser Fan heißt Dante, der weltweit erfolgreichste Fußballspieler des Jahres 2013. Media Markt hat sich mit Dante einen der beliebtesten Brasilianer Deutschlands ins Boot geholt. Als Botschafter Brasiliens in Deutschland zeigt Dante, was mit der ComBinho möglich ist und wie man aus und mit den vier Teilen der ComBinho – Pfeife (Apito), Trommel (Tam-

bor), Rassel (Chocalho) und Ratsche (Guiro) – brasilianische Rhythmen mixt. „ComBinho ist Samba. Samba ist Lebensfreude pur – Brasilien eben“, schwärmt Dante. „Und das Beste: Bei ComBinho wollen alle mitmachen!“ Und es werde Samba! Die ComBinho ist die kreative Schöpfung eines besonders passionierten Fußballfans: Die 75jährige Oma Hedwig LehmannSantos liebt nichts mehr, als gemeinsam mit ihrem brasilianischen Ehemann José ihre Lieblingsfußballclubs anzufeuern. Ob im Stadion oder vor dem Fernseher spielt dabei keine Rolle: die lebenslustige Hedwig ist ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, ihr Team zum Sieg zu singen und dabei übermütig die Hüften zu schwingen. Auf ihrer Favoritenliste: die Nationalteams aus Deutschland und Brasilien – da mag sie sich nicht festlegen. Das Wichtigste ist die ansteckende Stimmung, wenn viele Fans zusammen Musik machen. Mit der ComBinho hat Oma Hedwig ein echtes Gemeinschaftsinstrument entwickelt – das Gegenteil der Vuvuzela. Ihre Botschaft an die Welt: Je mehr ComBinhos, desto ausgelassener die Party. Und desto schöner auch das Gewinnen. So schön, dass an der ComBinho diesen Sommer niemand vorbei

kommen möchte! Mehr zu Oma Hedwig und ihrem außergewöhnlichen Leben gibt es ab dem 14. April 2014 unter www.oma-hedwig.de. Alles für die perfekte WM-Ausstattung Michael Cyrus ist sich sicher: „Die ComBinho ist das perfekte Instrument für die WM 2014. Sie wird bei den Fußballfans diesen Sommer für echtes Samba-Feeling sorgen.“ Daneben gibt es im Media Markt in Egelsbach noch einiges mehr an passender Ausstattung für die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft. So sind sogenannte FlagTags, die an der Motorhaube oder am Kofferraum angebracht werden können, der ultimative Fanartikel für jeden Autofahrer. Und in puncto aktueller Technikausrüstung ist man bei Media Markt sowieso an der richtigen Stelle: TV-Geräte mit extra großen Bildschirmen, Ultra HDFernseher für atemberaubend scharfe Bilder von den Spielen oder die neuesten Beamer für das gemeinsame Fußballerlebnis mit der ganzen Nachbarschaft holen die Weltmeisterschaft am Zuckerhut in die deutschen Wohnzimmer. „Wer also für die WM bestens gerüstet sein möchte, für den lohnt sich schon jetzt der Besuch bei uns“, so der Media Markt-Geschäftsführer.


Emotion und Eleganz – der Löwe hat’s

Die Peugeot-Niederlassung in Neu-Isenburg: Service von A bis Z Die Entscheidung für einen Peugeot war schon immer ein Bekenntnis zum Qualitätsprodukt abseits der gewöhnlichen Spur. Emotion, Flair, Chic und Eleganz statt stromlinienförmiger Langeweile: Diese Präferenzen lock(t)en die Freunde der französischen Traditionsmarke in die Autohäuser mit dem LöwenLogo, damals wie heute. Im Neu-Isenburger Süden, nicht weit vom Freibad und Sportpark entfernt, zeigt Peugeot seit knapp zehn Jahren Flagge. Mit seiner markant-blauen Fassade ist das Gebäude an der Schleussnerstraße nicht zu übersehen. Und wer eintritt, macht Bekanntschaft mit der breit gefächerten Modellpalette. Neun Standorte zählen zum Händlernetz der Peugeot-Commerce-Niederlassung Rhein-Main. Neu-Isenburg ist einer davon. Ein besonders attraktiver, denn die lichtdurchflutete, großzügig dimensionierte Halle zur Präsentation der Markenflotte sowie die angegliederten Serviceund Werkstattbereiche machen Eindruck. Niederlassungsleiter Joachim Nitsche und sein Kollege Uwe Wilhelm, der Vertriebsleiter Neuwagen, freuen sich, die (potenziellen) Kunden in einem derart stimmigen Ambiente begrüßen zu können. Bietet es doch Gelegenheit, alle Facetten der aktuellen Peugeot-Autowelt ins rechte Licht zu rücken. Vom Stadtflitzer 107 über den beliebten Kleinwagen 208, den Cabrio-Klassiker 207 CC und die kompakte Mittelklasse-

Baureihe 308 bis hin zum Spitzenmodell 508 spannt sich der Bogen. Außerdem tummeln sich der Sportwagen RCZ, der kleine SUV 2008 und der Familien-Van

che“, betont Wilhelm und verweist auf Neuheiten, die das Modelljahr 2014 beschert.

Der 308 SW wird Schaulustige und Käufer in großer Zahl anziehen, denn schließlich setzt er neue Maßstäbe in Sachen Funktionalität und Eleganz im Segment der KombiFahrzeuge.

mit Blick auf die Premiere des 108 in Aussicht.

Günstige Finanzierungs- und Leasingangebote gibt es freilich nicht nur für den Newcomer der Kategorie „City-Car“. Wilhelm unterstreicht: „Ganz gleich, für welches Fahrzeug sich der Kunde entscheidet – ein maßgeschneiderter Vorschlag zur Bezahlung ist eine Selbstverständlichkeit. Das betrachten wir als Standard in unserem Haus.“ Genauso wie den kompletten und kompetenten Werkstattservice, der von Wartungsarbeiten über Reparaturen bis hin zu Sonderwünschen in Sachen „Nachrüstung“ alle Bereiche abdeckt.

Uwe Wilhelm, Vertriebsleiter Neuwagen

5008 auf dem Ausstellungsparkett. Auch Transporter in verschiedenen Größen dürfen nicht fehlen.

„Man sieht: Bei uns gibt es die passenden Angebote für jeden Geschmack und für ganz unterschiedliche automobile Ansprü-

„Eleganz“: Womit wir wieder bei einem der Peugeot-Schlüsselbegriffe wären. Der neue, schöne Kleine mit der Kennziffer 108 soll nach seiner Präsentation im Sommer dieses Jahres die Herzen aller jungen (oder besser: junggebliebenen) Autofans höher schlagen lassen. Geschmackvolles Design, markante Frontpartie, dynamische Linienführung und viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten: All diese Dinge stellt Wilhelm

Insgesamt 32 Mitarbeiter sind im Neu-Isenburger Peugeot-Autohaus tätig: Ein freundliches, qualifiziertes Team, das seine Dienste rund ums Thema „Fortbewegung auf vier Rädern“ offeriert. Ob Probesitzen oder Probefahren: Wer sich an der Schleussnerstaße 96-98 ans Lenkrad setzt, spürt schnell, dass hier tatsächlich Service von A bis Z geboten wird, gruppiert um einen Fuhrpark der modernen und innovativen Art. So schließt sich der Kreis: Automobile Langeweile – die gibt’s woanders. Telefonisch sind die Peugeot-Spezialisten in der Hugenottenstadt unter der Rufnummer (06102) 88280 zu erreichen. Informationen im Internet: www.peugeot-rhein-main.de.


6 Donnerstag, 17. April 2014

BAUEN - MODERNISIEREN - ENERGIE SPAREN

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A

Wohnstil der Superlative Malermeister Stroh präsentiert die Erismann-Jubiläumskollektion

Dreieich (PR) – Zu ihrem Firmenjubiläum „1838-2013“ hat die Erismann & Cie. GmbH mit Sitz in Breisach im vergangenen Jahr die Tapetenkollektion „One-Seven-Five“ aufgelegt. Klare minimalistische Dessins verwandeln sich in fließend weiche Ornamentik. Die Wände scheinen in Bewegung. Die Dimension wechselt. Formen lösen sich im Raum auf. Eine Illusion der Veränderung. „One-Seven-Five“ setzt vollEhem. Jüngling Fensterbau GmbH

Raiffeisenstraße 24 63225 Langen Tel. 06103/79051 www.hf-design.de

Kunststofffenster und -haustüren aus eigener Fertigung!

Premiere war ein voller Erfolg

kommen neue, 3-dimensionale Maßstäbe. Spektakuläre kinetische Effekte erzeugen die Illusion von Transformation, Irritation, Faszinati-

Baumesse Darmstadt begeistert Besucher und Aussteller

GmbH

Holz, Kunststoff, Alu

• Fenster • Rollläden • Markisen • Ganzglastüren

• Haustüren • Vordächer • Wintergärten • Terrassendächer

Ausstellung: Frankfurter Str. 104 • 63303 Dreieich-Sprendlingen Telefon 0 61 03 / 6 17 82 • Fax 6 81 74 www.fenster-tueren-frank.de

Werkmann, Jost u. Gärtner Kunststoff-Fenster u. Jalousetten GmbH Eigene Fertigung und Montage von:

DARMSTADT. Feuertaufe bestanden: Die Premiere der Baumesse auf dem Darmstädter Messplatz war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Rund 10.800 neugierige Besucher machten sich auf den Weg in die großen Hallen – und zeigten sich begeistert. Die dreitägige Veranstaltung rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen überzeugte mit über 130 Ausstellern, großer Auswahl und durchdachtem Konzept. „Ach, mal wieder eine neue Baumesse“ – dies sei sein erster Gedanke gewesen, als er von der neuen Veranstaltung hörte, erzählt Besucher Bastian Stark. „Davon gab‘s hier ja schon einige. Die waren immer alle recht klein und hatten wenig zu bieten.“

Seit fast 50 Jahren

Meisterverlegebetrieb LOCKER Inh. E. Locker

Kunststoff-Fenster und Haustüren für Alt- und Neubau in allen lieferbaren Farben

Dieselstr. 5 - 63329 Egelsbach Tel.: 0 61 03 / 20 56 90 - Fax: 0 61 03 / 20 56 918 www.wjg-egelsbach.de - info@wjg-egelsbach.de

• Fliesenverlegearbeiten • Natursteinarbeiten • Abbrucharbeiten

–ANZEIGE–

Feuchte Mauern ade GB GmbH bietet Gebäudesanierung aus erster Hand

*UR‰8PVWDGW Es ist ein Albtraum für jeden Haus- und Wohnungsbesitzer Feuchtigkeit im Mauerwerk, die zu Setzrissen und Schimmelbefall führen kann. Besonders ältere Gebäude sind davon häufig betroffen. In seiner langjährigen Berufserfahrung hat Richard Bierbaum schon einige extreme Fälle erlebt. Er ist auf die Trokkenlegung von Gebäuden spezialisiert und weiß, welche Probleme Feuchtigkeit im Haus nach sich ziehen kann. „Viele Menschen wundern sich darüber, dass sie oft krank sind und unter Kopfschmerzen leiden. Schimmelbefall in der Wohnung kann die Ursache sein“. Nach einer kostenlosen Analyse führt die Firma GB GmbH - BSS mit hochwertig-

Zäune • Gitter • Tore

d m Draht un 1 300 000 n und Tore 1 800 Türe Lager! immer am

sten und gesundheitlich unbedenklichen Materialien und modernster Technik die Mauertrockenlegung und Schimmelsanierung durch. „Es ist heute nicht mehr nötig, ein Haus von außen aufzugraben“, sagt Bierbaum. Die aufwändigen Außenarbeiten werden durch Bohrungen im Mauerwerk ersetzt, durch die mittels Hochdruck das Mauerwerk mit einem speziellen Gel oder Harz abgedichtet wird. Seinen Kunden bietet das Unternehmen 10 Jahre Gewährleistung. Auch die Vermietung von Bautrocknern gehört zum Angebot der GB GmbH - BSS - Bautenschutz-Systeme, Richer Straße. 48 in Groß-Umstadt pr

Telefon 0 60 78 / 9 67 94 95

☎ (0 60 71) 9 88 10

O Komplette O Alu-Zäune Draht-, Alu- u. O Alu-Tore u. -Türen V.S.-Stahlmattenzaun Stahlmattenzäune O Tür- und Toranlagen Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch € 14.80 O Alu-Balkongeländer O Schranken O freitragende Schiebetore Knotengeflecht Drehkreuze O Ranksysteme 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt € 57.90 O O Torantriebe O fertige Hundezwinger Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau O Montagen O Mobil-Bauzäune Verwaltung: Steinstraße 46–48, 64807 Dieburg O sämtliche Zaunpfosten Betrieb: Darmstädter Straße 2–10 O sämtliche Drahtgeflechte Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61 www.draht-weissbaecker.de · info@draht-weissbaecker.de

ALU

Ganz anders als diese: „Die Vielfalt hier ist wirklich überzeugend“, betont er, „eine Messe in dieser Größenordnung habe ich in Darmstadt bisher vermisst.“ Viel Zeit zum Reden habe er nun allerdings nicht mehr, verabschiedet er sich lachend, schließlich wolle er hier nichts verpassen. Ähnlich begeistert ist auch Besucher Jan P., der seine Wohnung mit neuen Fenstern ausstatten will: „Hier hat man richtig viel Auswahl und kann die Angebote vergleichen – der Besuch hier hat mir wohl einige Fahrten zu Händlern erspart.“ Wie die Besucher, so loben auch die Aussteller die Messe. „Das Feedback ist super“, freut sich Tim Erlei, der Marketingleiter der veranstaltenden BaumesseE

Amselweg 7 64711 Erbach-Erlenbach Tel./Fax: 06062 / 91 26 48 Mobil: 0170 / 44 77 088

GmbH, „die Aussteller berichten von tollen Gesprächen und vielen Besuchern, die mit ganz konkreten Plänen und Anfragen hergekommen sind.“ Der Messetrubel ist am Sonntagnachmittag noch in vollem Gange, da schmiedet er schon eifrig Pläne fürs nächste Mal. „Die geglückte Premiere ist ein toller Auftakt und Grundstein für die kommenden Veranstaltungen. In Darmstadt steckt richtig Potenzial – wir freuen uns schon auf die nächste Messe in einem Jahr und haben schon viele Ideen, wie wir unseren Besuchern noch mehr Auswahl bieten können.“ Die zweite Baumesse auf dem Messplatz findet vom 27. bis zum 29. März 2015 statt. (PR/Foto: bmE)

Haus aus zweiter Hand

on. Großzügige futuristische Motive lassen die Wände vibrieren. Harmonische Farben, klar und dynamisch, brillant und leuchtend. Für einen Wohnstil der Superlative. Die beiden Fotos zeigen ein ansprechendes Beispiel aus der ErismannJubiläumskollektion: ein Kreismotiv mit raffiniertem Farbenspiel in Aubergine-Silber (Material: TiefdruckHeißpräge auf Vliesträger). Interesse geweckt? Nähere Informationen gibt es bei Malermeister Stroh in dessen Farbenhaus, Fahrgasse 25, Telefon (06103) 84660, in Dreieich. www.malerstroh.de. (Fotos: Erismann)

Bauunterlagen aufbewahren Berechnungen, Pläne, Rechnungen... (vpb). Wer baut, der hat zum Schluss einen dicken Ordner mit Unterlagen. Hoffentlich die richtigen! Nach Erfahrung des Verbands Privater Bauherren (VPB) haben gerade Bauherren schlüsselfertiger Häuser oft viel Mühe, alle Berechnungen und Pläne ausgehändigt zu bekommen. Die Unterlagen sind aber wichtig, deshalb sollten Bauherren erst einmal alles sichern und aufbewahren, dessen sie habhaft werden können. EnEVNachweise beispielsweise sollte der Bauherr nie wegwerfen, denn damit kann er bei einer eventuellen Prüfung belegen, dass sein Haus Recht und Gesetz entspricht. Kann er das nicht, weil ihm die Unterlagen

fehlen, droht ihm sogar ein Bußgeld. Baurechnungen müssen Bauherren ohnehin immer zwei Jahre aufheben, so schreibt es das Umsatzsteuergesetz vor. Außerdem hat der Bauherr als Verbraucher fünf Jahre Gewährleistung auf sein Haus. Auch das muss er im Bedarfsfall anhand der Rechnungen belegen können. Der VPB rät, grundsätzlich alle Bauunterlagen unbefristet aufzuheben. Spätestens die Erben oder Nachbesitzer werden es den Bauherren danken, denn die Pläne sind nach so langer Zeit nirgends mehr archiviert. Selbst Architekten dürfen sie nach spätestens 30 Jahren entsorgen.

(vz). Wer ein Haus aus zweiter Hand kauft, sollte sein Wunschobjekt ganz genau unter die Lupe nehmen: Bausubstanz, Heizungstechnik, Modernisierungsbedarf und viele andere Dinge bedürfen einer gründlichen Prüfung, damit die Kosten nicht explodieren. In acht Kapiteln gibt der Ratgeber „Kauf eines gebrauchten Hauses“ wertvolle Informationen zur Suche des neuen Heims, zu den charakteristischen Merkmalen der verschiedenen Baujahre, den gesetzlichen Bestimmungen zu Emission und Energiebedarf sowie zur Einschätzung des Modernisierungsbedarfs. Alle wichtigen Änderungen der Energieeinsparverordnung 2014 werden dabei berücksichtigt. Der Ratgeber gibt Hilfestellung für die Beurteilung des Kaufpreises. Zudem gibt er Tipps, worauf beim Kaufvertrag, bei der Risikoabsicherung, beim Notartermin und bei der Hausübergabe zu achten ist. Zahlreiche Checklisten sowie Erläuterungen zu den typischen Klauseln in Grundstückskaufverträgen runden den Ratgeber ab.

One-Seven-Five Aktuelle Tapetenkollektion

Immer eine Idee besser! Malermeister

FARBENHAUS • BAUDEKORATION

Fahrgasse 25 • 63303 Dreieichenhain • Tel. 0 61 03 - 8 46 60 info@malerstroh.de •www.malerstroh.de

„Kauf eines gebrauchten Hauses“ gibt es zum Abholpreis von 19,90 Euro in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Hessen. Für zusätzlich 2,50 Euro kommt er – mit Rechnung – auch ins Haus.

• Pflasterarbeiten aller Art • Fertigrasen + verlegen • Terrassen-, Erd-, Aushubarbeiten • Gartengestaltungen

Landschaftsbau Jakobi 0 61 50 / 10 78 01

SchreinereiM e y e r Jahnstraße 16 · 64720 Michelstadt Tel: (0 60 61) 21 29 · Fax: (0 60 61) 73 26 8 Fenster Ob Holz oder Alu, traditionell oder modern, für innen oder außen, wir setzen Ihre Ansprüche an Fenster perfekt um. Eine sorgfältige Planung und perfekte Ausführung garantieren höchste Qualität. Wir fertigen und montieren: Holzfenster und Holz-Alu Fenster Kunststoff- und Alu-Fenster Denkmalschutz-Fenster Außen-Jalousien und -Markisen Rollläden


Dreieich-Zeitung Nr. 16 A

BAUEN - MODERNISIEREN - ENERGIE SPAREN

Außenwände kühlen aus Schlechte Dämmung fördert Schimmel (vz). In den vergangenen Monaten wurde immer wieder Kritik an der Wärmedämmung laut, die Bauherren oder Hausbesitzer verunsichert. Der Sorge, gedämmte Gebäude seien anfälliger für Schimmelbefall, hält die Expertin der Verbraucherzentrale Hessen, Dr. Elisabeth Benecke, jetzt eine aktuelle Beratungsstatistik entgegen.

Erben haften nur bedingt (wü). Nach dem Tod eines Mieters treten die Erben in den Vertrag ein. Die Wüstenrot Bausparkasse weist auf ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofes (VIII ZR 68/12) hin. Im entschiedenen Fall hatten die Erben sofort nach dem Tod ihres Vaters den Mietvertrag gekündigt. Der Vermieter machte offene Mietschulden von rund 7.700 Euro geltend. Er verlangte dabei unter anderem die drei Mieten bis zum Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist und Schadensersatz für unterbliebene Schönheitsreparaturen und Schäden in der Wohnung. Amtsgericht und Landgericht gaben dem Vermieter teilweise recht. Der Bundesgerichtshof wies jedoch die Klage vollständig ab. Die Erben hätten den Mietvertrag innerhalb eines Monats gekündigt. Damit hafteten sie nicht mehr in vollem Umfang, sondern nur noch mit dem geerbten Vermögen für die Mietschulden. Da sie nachgewiesen hätten, dass der Verstorbene kein Vermögen hinterlassen hat, müssten sie die offenen Schulden nicht zahlen.

„Ein gedämmtes Haus senkt den Heizenergiebedarf, schont dadurch Umwelt und Geldbeutel und steigert außerdem den Wohnkomfort“, so Benecke. Im Rahmen der von den Verbraucherzentralen angebotenen Detail-Checks besuchen Energieberater Verbraucher mit spezifischen Energiefragen zuhause und beraten sie vor Ort. Oft geht es dabei auch um Fragen zum Schimmelbefall. Angesichts der aktuellen Diskussion über die Wärmedämmung haben die Verbraucherzentralen ausgewertet, welche Baualtersklassen besonders vom Schimmel betroffen sind – die gut ge-

dämmten Neubauten seit Mitte der 90er Jahre oder die älteren, tendenziell schlechter gedämmten Häuser aus den 60er Jahren oder früher. Insgesamt wurden knapp 4.000 Beratungen berücksichtigt. Für die Auswertung haben die Experten untersucht, wie sich die Problemfälle auf die verschiedenen Baualtersklassen verteilen. „Das Ergebnis ist eindeutig“, stellt Benecke fest. „Bewohner älterer, schlechter gedämmter Gebäude besonders aus der Zeit vor 1918 oder den 1970er Jahren kommen im Verhältnis fast dreimal häufiger mit einem Schimmelproblem zu unseren

• Gitter/Geländer • Hoftore/Einfriedungen • Haustüren/Vordächer • Stahltüren/Feuerschutz/Sicherheit • Garagentore mit/ohne Antrieb

Christian Freudenberg

SCHLOSSERMEISTER An den Eichen 47 64546 Mörf.-Walldorf Tel. 0 61 05 / 7 36 24 Fax: 0 61 05 / 2 62 71 E-Mail: service@schlosserei-freudenberg.de

Wir fertigen auch in Edelstahl sowie nach Ihren individuellen Wünschen.

Beratern als Bewohner von Neubauten speziell seit 2002.“ Deutlich sichtbar sind auch die Veränderungen im Zuge verschärfter gesetzlicher Anforderungen an den Wärmedämmstandard: Bei Gebäuden, die nach der Wärmeschutzverordnung Mitte der 90er Jahre erbaut wurden, gibt es deutlich weniger Beratungsfälle als vorher. Das liegt daran, dass die Verordnungen zunehmend eine dickere Dämmstärke und eine höhere Verarbeitungsqualität vorschreiben. „Diese Zahlen stützen das Ergebnis, zu dem auch unsere fachliche Einschätzung immer wieder gelangt ist:

Die Dämmung der Außenwände verhindert ein Auskühlen dieser Wände und damit den Anfall von Kondensationsfeuchte. Dämmung senkt somit das Schimmelrisiko und erhöht den Wohnkomfort“, betont Benecke. Bei allen Fragen hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale. Die Berater informieren anbieterunabhängig und individuell. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungen kostenfrei. Infos gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung. de oder unter (0800) 809802400 (kostenfrei).

Donnerstag, 17. April 2014

7


8 Donnerstag, 17. April 2014

V E R A N S TA LT U N G S KA L E N D E R Volkstheater: Verspekuliert (25 €) • Maritim-Hotel, 19 Uhr, Das Schlagerdinner (79 €) Rüsselsheim • das Rind, 20 Uhr, Welle:Erdball (18/24 €)

FR

Andreas Kümmert, aktueller „The Voice Of Germany“-Gewinner, kommt am 28. April in die Frankfurter Batschkapp.

DO

17. April

Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Nebraska (5 €) Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Geschichten zu Ostern/Frühling (Eintritt frei) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Dylan - the times they are achangin’; KH, 20 Uhr, Trio Zimmermann - Beethoven, Webern, Mozart; Ks, Bar, 20 Uhr, Eine Sommernacht; Opr, 20 Uhr, Verdi versus Wagner • TAP, 15.30 Uhr, Der Räuber Hotzenplotz Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Die diebische

Elster (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Dogville; Ks, 20 Uhr, Der talentierte Mr. Ripley; Box, 20 Uhr, Der Zeuge • Batschkapp, 20 Uhr, Ski’s Country Trash, Explizit, 9mm (19/24 €) Dr. med. vet. Christiane Eidebenz Klinische Diagnostik Intensivtherapie, Chirurgie Hunde, Katzen, Kaninchen Ober-Roden, Senefelderstr. 10 Telefon (06074) 92 20 31 www.tierarztpraxis-roedermark.de

• Jazzkeller, 21 Uhr, Tony Lakatos Quintett (12 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Pripjat (5,50/6,50 €) • Neues Theater, 20 Uhr, Cavewoman (25,30 - 28 €) • Kulturhaus am Zoo, 20 Uhr,

18. April

Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Faust eins - zu zweit (15 €) Offenbach • Hafen 2, Kino, 20 Uhr, Inside Llewyn Davis (5 €), 22 Uhr, Tim Kasher (6/8 €), 23.30 Uhr, Kaspar Krapp, Dysn T, Vincent Feit (3,50 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 16 Uhr, Parsifal • Jazzinstitut, 20.30 Uhr, Uli Partheils Playtime feat. Peter Back (12 €) • TAP, 15.30 Uhr, Der kleine Eisbär • An Sibin, 21.30 Uhr, Toni Hoffmann Band • darmstadtium, 17 Uhr, Konzertchor Da., Kinderchor, Da. Hofkapelle: Matthäuspassion v. Bach (19 - 43 €) Frankfurt • Oper, 17 Uhr, Tristan und Isolde (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Wille zur Wahrheit; Ks, 20 Uhr, Die Opferung von Gorge Mastromas • Batschkapp, 20 Uhr, Lord Of The Lost (16 €) • Das Bett, 21 Uhr, Edo Zanki (20,80 €) • Jahrhunderthalle, 20 Uhr, Within Temptation (44,35 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Alex im Westerland (9/12 €) • Neues Theater, 20 Uhr, Hiss (21,90 - 25 €) • Stalburg Theater, 20 Uhr, Der letzte Husten • Kulturhaus am Zoo, 16/20 Uhr, Volkstheater: Verspekuliert (25 €)

AUSSTELLUNGEN OBERTSHAUSEN: Modelleisenbahn von 1949 bis jetzt u. Wettbewerbsbeiträge zum Thema Rose der Deutschen Spitzengilde, bis 24.8. im Werkstatt-Museum Karl-Mayer-Haus, KarlMayer-Str. 10, jeden 2. u. 4. So. i. Monat außerhalb der Schulferien 14 - 17 Uhr. Eröffnung Fr., 25.4., 19.30 Uhr • Gemälde und Skulpturen der Gruppe 4 Artists, bis 16.5. im Rathaus, Schubertstr. 11, mo., di., do. 8 - 16, mi. 8 - 18.30, fr. 8 12.30 Uhr u. So., 4.5., 14 - 18 Uhr. Eröffnung Fr., 25.4., 18 Uhr (Eintritt frei) DARMSTADT: Reflexion – Ästhetische Referenzen, 8. Darmstädter Tage der Fotografie (25. bis 27.4.): Hauptausstellung mit 18 Künstlern im Designhaus; Eröffnung Fr., 25.4., 18 Uhr (Führung 27.4., 11 Uhr; Merck-Preis-Kandidatinnen, im Museum Künstlerkolonie, Olbrichweg 13a, di. - so. 11 - 18 Uhr. Vernissage Fr., 25.4., 18 Uhr; Visueller Dialog, in der Hochschule, Fachbereich Gestaltung, Olbrichweg 10. Eröffnung Fr., 25.4., 21 Uhr BINGEN: Mensch und Maschine, Skulpturen-Triennale der Gerda und Kuno Pieroth-Stiftung (ab Sa., 26.4.), bis 5.10. entlang des Rheinufers (Park am Mäuseturm bis Hafenpark)

SA

19. April

Mörfelden-Walldorf • Badesee Walldorf, 12 - 23 Uhr, Le Bonheur: Âme, Recondite, Oskar Offermann, Dana Ruh, Maus & Herr Schmidt (18/23 €; Ausweichtermin: 26.4.) Dreieich • Erasmus-Alberus-Kirche, 20 Uhr, Sprendl. Kirchenchor: Osternachtsoratorium Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Beziehungskisten (15 €) Rodgau • Open Stage, Jüg., 20 Uhr, Shawn, Blood Milkin’, Ubershark (6 €) • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Isaac Tabor Trio - Folk (8/10 €) Offenbach • t-raum, 20 Uhr, Gatte gegrillt (13 €) • Waggon am Kulturgleis, 21 Uhr, Matz Ernst Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, La Traviata; KH, 19.30 Uhr, Die Großherzogin von Gerolstein; Ks, 20 Uhr, 7 Tage; J.-LiebigHaus, 20 Uhr, Demokratie • An Sibin, 21.30 Uhr, Danny Lips & support • TAP, 15.30 Uhr, Urmel aus dem Eis Frankfurt • Oper, 19.30 Uhr, La Fanciulla del West (13 - 88 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Medea; Ks, 20 Uhr, Draußen vor der Tür • Dreikönigskeller, 22 Uhr, Sultan Bathery • Jazzkeller, 21 Uhr, Joe Krieg Quartett (12 €) • Volkshaus Sossenhm., Papageno Theater, 19.30 Uhr, Hoffmanns Erzählungen Michelstadt • Hüttenwerk, 21.30 Uhr, Beyond The Rainbow (10/12 €)

SO

20. April

Mörfelden-Walldorf • Kommunale Galerie, 18.30 Uhr, Yannick Schiffner & Combo - Blues, Jazz (Eintritt frei) Darmstadt

• Staatstheater, GH, 18 Uhr, Othello; KH, 18 Uhr, Bernarda; Ks, 20 Uhr, Frau Müller muss weg • TAP, 11 Uhr, Wie Findus zu Pettersson kam Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Die diebische Elster (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Medea; Ks, 18 Uhr, Draußen vor der Tür; Box, 16 Uhr, Box denktnach # 5 ...über Eier • Batschkapp, 20 Uhr, Goitzsche Front, Krawallbrüder (19/25 €) • Jazzkeller, 20 Uhr, Nice Brazil Group (12 €) • Stalburg Theater, 20 Uhr, C’est la vie - Paris Paris • Kulturhaus am Zoo, 20 Uhr, Volkstheater: Verspekuliert (25 €) Bad Vilbel • Theater Alte Mühle, 11 Uhr, The International Trio & Olivier Franc

MO

21. April

Rödermark • Jazzkeller, O.-Ro., 19 Uhr, The International Trio feat. Olivier Franc (18 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 16 Uhr, Dylan - the times they are achangin’; KH, 15/16 Uhr, Die kleine Hexe; Ks, 16 Uhr, The Turn of the Screw, Bar, 20 Uhr, African Queen • TAP, 11/15.30 Uhr, Urmel aus dem Eis Frankfurt • Oper, 17 Uhr, Tristan und Isolde (13 - 82 €) • Schauspiel, 18 Uhr, Biedermann und die Brandstifter; Ks, 18 Uhr, Der weiße Wolf • Kulturhaus am Zoo, 19 Uhr, Volkstheater: Verspekuliert (25 €)

DI

22. April

Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Madame empfiehlt sich (5 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 20 Uhr, Maeckes (23,50 €) Frankfurt • Schauspiel, Box, 20 Uhr, Mainhattan Monsters (Premiere) • Batschkapp, 20 Uhr, Samy Deluxe, Dlx Bnd (25 €) • Nachtleben, 20 Uhr, Assemblage 23 (16 €)

MI

23. April

Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Ma-

dame empfiehlt sich (5 €) Dietzenbach • Zum Hügeleck, 19 - 22 Uhr, Swingstars (Spende) Heusenstamm • Bannturm, 20 Uhr, Die Kinder mit den Tauben, The Earhart Light (8 €) Rödermark • BSC-Clubheim, 20.15 Uhr, Hiltrud & Karl-Heinz: Mer waas es net, mer munkelts nur! Offenbach • Stadtbibliothek, 19.30 Uhr, Rosa Ribas stellt ihre Krimis vor (5 €) • Neuer Friedhof, 19 Uhr, Ida Todisco: Nachtstücke - Geschichten zwischen Abend und Morgen (Spende) • Hafen 2, 20.45 Uhr, Andrea Schroeder & sp. guest (15/18 €) Darmstadt • TAP, 15.30 Uhr, Der kleine Eisbär Frankfurt • Schauspiel, Box, 20 Uhr, Mainhattan Monsters • Batschkapp, 20 Uhr, The Smoking Hearts, Dayshell, Halestorm (18 €) • FAB, 20.45 Uhr, Gare du Jazz Francfort (Eintritt frei) • Nachtleben, 21 Uhr, Platonick Dive, EF (12 €) • Literaturhaus, 19.30 Uhr, Hermann Simon: Untergetaucht (7 €) Bad Vilbel • Theater Alte Mühle, 20 Uhr, Matthias Keller: Loopinsland Mainz • KUZ, 20 Uhr, Elsterglanz: Outbreak of Hotte-Hüh-Syndrom (20/24 €)

DO

24. April

Langen • Café Beans, 20 Uhr, Duo Lagerfeld (Eintritt frei) Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Metallica - Through the Never (5 €) Dreieich • Stadtbücherei Sprendl., Galerieraum, 20 Uhr, Detektiv Adler ermittelt - Vortrag Heusenstamm • Haus der Stadtgeschichte, 19 Uhr, Dr. Roland Krebs: Der Jahr 1764 im kulturhistorischen Bilderbogen einer Epoche (3 €) Offenbach • Hafen 2, 20.45 Uhr, Hundreds (17/20 €) Darmstadt • Staatstheater, KH, 19.30 Uhr, Camille; Ks, 20 Uhr, peerspektive - frei nach Ibsens Peer Gynt (Premiere); J.-Liebig-Haus, 20 Uhr, Demokratie • TAP, 15.30 Uhr, Urmel aus dem Eis

DAUERBRENNER DARMSTADT: TAP: Boeing, Boeing (bis 31.5.; fr. u. sa. sowie 30.4. 20.15 Uhr, so. 18 Uhr), Zwei wie Bonnie und Clyde (mi. u. do. 20.15 Uhr; 20 €) • Deutscher Nationalcircus Carl Busch, Messplatz (17. - 27.4.; mo. - sa. 15/20 Uhr, so. u. feiertags 14.30/18.30 Uhr, 27.4., 14.30 Uhr; 18.4. spielfrei; 11 - 40 €) FRANKFURT: Alte Oper: Thriller Live (bis 20.4., jeweils 20 Uhr, 19. u. 20.4. auch 16 Uhr; 21,05 - 79,65 €); Ballet Revolución (22. - 25.4., 29.4. - 2.5., jeweils 20 Uhr; 27,15 - 65,15 €) • Die Dramatische Bühne, Exzess-Halle, Leipziger Str. 91: Hänsel und Gretel, die Dämonenjäger (18. - 20.4., 25., 27., 2. - 4.5., 9., 11.5., 16. 18.5.; fr. u. sa. 20, so. 19 Uhr; 8 €) • Fliegende Volksbühne, Cantatesaal, Gr. Hirschgraben 21: RaRa: Theater: Frühlings Erwachen Das Musical (24. - 26.4., 20 Uhr; 20 - 28 €) • Fritz Rémond Theater: Der Vorname oder zu Gast bei guten Freunden (bis 18.5.; di. - sa. 20, so. 18 Uhr; 17,50 - 33,50 €) • Jahrhunderthalle: Otto (19., 20.4., 20.07 Uhr, 21.4., 18.07 Uhr; 39,60 - 56,10 €), Flying Steps: Flying Illusion (25. - 27.4., 20.15 Uhr; 28,10 - 79,50 €) • Kinder- und Jugendtheater Frankfurt, Titus Forum, Walter-Möller-Platz 2: Post für den Tiger (26., 27.4., 16 Uhr; 6 - 14 €) • Die Komödie: Das zweite Kapitel (bis 11.5.; di. - sa. 20, so. 18 Uhr; 20,50 - 31,50 €) • Papageno Theater: Jim Knopf und die Wilde 13 (ab 5; 27.4., 3.5., 25.5., 29. - 31.5.), Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (ab 5; 17. 19.4., 18., 23., 24.5.), Pippi in Taka-Tuka-Land (ab 5; 20., 21., 23., 24., 26.4., 4., 10., 11., 16., 17.5.; jeweils 16 Uhr; 13 - 16 €) • Die Schmiere: Hauptsache egal!... (23., 30.4., 20 Uhr), Happy End mit Flaschenpfand... (17.4., 20 Uhr), Frankfurter Klasse: Die Reise des Goldfischs (18., 25.4., 20 Uhr), Immer noch fett!... (19., 24.4., 20 Uhr), Magic Monday (28.4., 20 Uhr; 14,20 - 19,70 €) • Stalburg Theater: Sex. Oder so. (19., 22., 24., 25.4.), Wer kocht, schießt nicht (21., 28.4.), Rapunzel-Report (26.4.), Gatte gegrillt (17., 23., 29.4.; 23 - 26 €) • Theaterhaus/Löwenhof: Nur ein Hui (ab 1; 27.4., 11 Uhr, 28. - 30.4., 10 Uhr; 6 - 9 €; ab 13: 9 - 12 €) • Theatrallala: Die Venus von Kilo (25., 26.4., 20 Uhr; 31 - 45,30 €) • Volkstheater Hessen, Die Katakombe, Pfingsweidstr. 2: Verspekuliert (17., 20.4., 20 Uhr, 18.4., 16/20 Uhr, 13., 16., 19.4., 19 Uhr; 25 €) BAD HOMBURG: Äppelwoi-Theater: ABBA Hallo! (25., 26.4.; jeweils 20 Uhr; 19,80 €)

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A B C D

Steffen Henssler bittet am 30. April zur kulinarischen Weltreise in die Jahrhunderthalle Frankfurt. (Fotos: va) Frankfurt • Schauspiel, 19.30 Uhr, Kinder der Sonne; Ks, 20 Uhr, Der weiße Wolf • Batschkapp, 20 Uhr, Die drei ???: GPS-Gangster (13,50 €) • Das Bett, 20.30 Uhr, Klaus „Major“ Heuser Band (18,60 €) • Die Fabrik, 20 Uhr, Friling Chanson, Lieder (15 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Juliana Da Silva e Amigos do Brasil (12 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Jenix (14 €) • Bockenheimer Depot, 20 Uhr, The Forsythe Company: The Returns (27 - 32 €) • Die Käs, 20 Uhr, Der Tod: Mein Leben als Tod • Neues Theater, 20 Uhr, Peter Horton (21,90 - 25 €) Mainz • KUZ, 20 Uhr, Elsterglanz: Outbreak of Hotte-Hüh-Syndrom (20/24 €) • unterhaus, 20 Uhr, Thomas Freitag: Der kaltwütige Herr Schüttlöffel (20 €)/Günter Fortmeier: Fingerfood fürs Zwerchfell (17 €)

FR

25. April

Langen • Neue Stadthalle, 21 Uhr, Pfund (12/15 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 19.30 Uhr, Mund Art Theater: En Bembel voll Spaß (19 - 25 €) Dietzenbach • Bürgerhaus, 20 Uhr, Patrizia Morescu: Bissfest (19,15 €) Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Die offene Zweierbeziehung (15 €) Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Rolf Küchler: Mit Kopf und Herz (Eintritt frei) Obertshausen • Stadtkino, 15 Uhr, Hotel Transsylvanien (ab 6; 2 €) Offenbach • t-raum, 20 Uhr, Gut gegen Nordwind (13 €) • Ledermuseum, 17.30 Uhr, Texte für Fußgänger und Fetischisten (12 €) • Hafen 2, Kino, 20 Uhr, Genug gesagt (5 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Magisches Kaleidoskop (Premiere); KH, 19.30 Uhr, Wer hat Angst vor Virginia Woolf?; Ks, 20 Uhr, peerspektive - frei nach Ibsens Peer Gynt • TAP, 15.30 Uhr, Der Räuber Hotzenplotz • Jazzinstitut, 22.30 Uhr, Trond Reinholdtson & Manos Tsangaris (Eintritt frei) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Peter Finger, Gitarre (17,50/18

€) • An Sibin, 21.30 Uhr, The Changeling Frankfurt • Oper, Holzfoyer, 22 Uhr, Short Cuts: Falstaff (15 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Der Menschenfeind; Ks, 20 Uhr, Das Versprechen; Box, 21.45 Uhr, Wälsungenblut • Batschkapp, 20 Uhr, WFKRSFinale (8/10 €) • Club Voltaire, 20.30 Uhr, Simon Spiess Trio (JIF; 10 €) • Elfer, 21 Uhr, Big John Bates (12/15 €) • FAB, 20.45 Uhr, DKK-Combo (Eintritt frei) • Bockenheimer Depot, 20 Uhr, The Forsythe Company: The Returns (27 - 32 €) • Die Käs, 20 Uhr, Holger Paetz: Auch Veganer verwelken • Neues Theater, 20 Uhr, Horst Schroth: Null Fehler (21,90 - 25 €) • Papageno Theater, 19.30 Uhr, Die Fledermaus (22 - 25 €) • Filmmuseum, 20.15 Uhr, Händler der vier Jahreszeiten u. Filmgespräch mit Irm Hermann Aschaffenburg • Hofgarten, 20 Uhr, Ocan & Tunc: Da sind wir (19/20 €) Bad Vilbel • Alte Mühle, 20 Uhr, Bodo Bach: Auf der Überholspur Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Thomas Freitag: Der kaltwütige Herr Schüttlöffel (20 €)/Günter Fortmeier: Fingerfood fürs Zwerchfell (17 €) Mannheim • Capitol, 19 Uhr, Angelo Kelly


KFZ-MARKT

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A B C

KFZ-ANKAUF WIR KAUFEN JEDES FAHRZEUG PKWs · Busse · Geländewagen · Wohnmobile Oldtimer · Motorräder · Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle · auch ohne TÜV Unfallwagen / Baujahr / km-Stand / Zustand egal

ALLES ANBIETEN • SOFORT BARGELD ( 06157/8085654 od. 0171/4991188 Mo. – So. jederzeit erreichbar

A.G. Automobile • Robert-Bosch-Str. 4 · 64319 Pfungstadt a.g.automobile1@web.de

Auto-Ankauf schnell und seriös Faire Angebote bei Gültekin in Pfungstadt

Pfungstadt (PR) – „Haben Sie ein oder mehrere Fahrzeuge zu verkaufen? Dann kommen Sie zu uns. Wir kaufen alle Fahrzeuge, markenunabhängig, ohne Einschränkung im Hinblick auf die Laufleistung, das Alter oder den Zustand des Wagens. Wir unterbreiten faire Angebote und garantieren eine unkomplizierte, seriöse und sichere Abwicklung – ohne lange Wartezeiten.“ Mit diesen Worten wirbt der seit fast zehn Jahren in Pfungstadt ansässige Kfz-Ankauf Gültekin für seine Dienste. Eine SofortBargeld-Garantie zählt ebenso zum Service wie das Angebot, Termine direkt beim Kunden zu vereinbaren und dort das jeweilige Fahrzeug zu schätzen.

Gebrauchtwagen werden von zu Hause abgeholt und um- beziehungsweise abgemeldet. Der Kfz-Ankauf Gültekin in Pfungstadt, Robert-Bosch-Straße 4, ist täglich unter Telefon (06157) 8085654 und (0171) 4991188 zu erreichen. Kontakt via E-Mail: a.g.automobile1@web.de (Fotos: pr)

Ihr Lack- und Dellendoktor im Zentrum Rhein-Main Rodgau

OF / FFM

0 61 06 / 2 85 21 85 0 69 / 67 86 54 32

www.Lackrepair.de

Fahrzeugaufbereitung, Dellenentfernung, Lackreparaturen, Polster- und Lederreparatur, Felgenveredelung.

Donnerstag, 17. April 2014

9

Polo BlueMotion, Blue GT und CrossPolo Weltweit sparsamster Fünfsitzer mit Otto- und Dieselmotor (PR). Im Januar hat Volkswagen eine weiterentwickelte Generation des Polo vorgestellt. Insbesondere die neuen EU-6Motoren sowie die ebenfalls neuen Infotainment- und Assistenzsysteme des Bestsellers machen technisch einen gewaltigen Sprung nach vorn. Hintergrund: Die Verbrauchswerte konnten um bis zu 21 Prozent gesenkt werden; die Infotainment- und Assistenzsysteme bringen zudem das Technologie-Niveau deutlich größerer Autos in das Segment des Polo. Nur einen Monat nach dem Debüt der klassischen Polo-Ausstattungsversionen „Trendline“, „Comfortline“ und „Highline“ folgten jetzt – als Weltpremieren auf dem Genfer Automobilsalon – die eigenständigen Modelle Polo TSI BlueMotion, Polo TDI BlueMotion (unser Bild), Polo BlueGT und CrossPolo. Darüber hinaus stellte Volkswagen die neuen R-LineExterieur- und Interieur-Pakte für den Polo vor. Die Modelle im Überblick: Bislang gab es den Polo BlueMotion – einen der sparsamsten fünfsitzigen Pkw weltweit – ausschließlich als Turbodiesel. Im Laufe des Jahres wird der Trendsetter in Sachen Effizienz nun auch als Polo TSI BlueMotion (70 kW/95 PS) mit einem Turbobenziner durchstarten; es ist das erste Mal, dass Volkswagen diesen neuen Dreizylinder einsetzt. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,1 l/100 markiert der Polo TSI BlueMotion in seiner Klasse unter den Benzinern eine neue Bestmarke. Einen Rekordwert im Bereich der fünfsitzigen DieselPkw setzt der Polo TDI BlueMotion: Der Dreizylinder mit 55 kW/75 PS verbraucht nur 3,1 l/100 km. Er bietet dank der von Volkswagen exklusiv bei diesem Motor eingesetzten Zylinderabschaltung (ACT / aktives Zylindermanagement) höchste Dynamik bei maximaler Effizienz. Und das gilt mehr denn je, da die neue Version des Polo BlueGT nun eine maximale Leistung von 110 kW/150 PS statt wie zuvor 103 kW/140 PS entwickelt. Diese Version wendet sich an all

jene Kunden, die unter Beibehaltung konsequenter OnroadEigenschaften eine individuelle Offroad-Optik schätzen: Der CrossPolo hat immer vier Türen. Neue Farben, neue Sitzstoffe, eine neue Felge und neue abgedunkelte Rückleuchten kennzeichnen das Modell 2014. Ein Plus an Dynamik offeriert das R-Line-Programm. Es steht für den Polo „Comfortline“ und Polo „Highline“ zur Verfügung. Die als Exterieur- und Interieur-Pakete erhältlichen R-Line-Features – zum Beispiel Stoßfänger, Sportsitze und Lenkräder – wurden auf den weiterentwickelten Polo abgestimmt. Alle neuen Polo bieten ein in dieser Klasse einzigartiges Spektrum neuer Antriebs-, Komfort- und Sicherheits-Technologien. Eine neue elektromechanische Servolenkung verbessert die Lenkeigenschaften. Optional geht der Polo zudem mit dem neu entwickelten Sport-Select-Fahrwerk an den Start, das dank elektronisch schaltbarer Dämpfer auf Knopfdruck die Wahl zwischen zwei Abstimmungskennlinien bietet (nicht für Polo BlueMotion und CrossPolo verfügbar). Parallel halten Assistenzsysteme wie die serienmäßige Multikollisionsbremse (leitet nach einer Kollision automatisch eine Abbremsung ein) sowie – als Sonderausstattungen – die Müdigkeitserkennung, das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion und die automatische Distanzregelung ACC Einzug in das Programm. Der Blick nach hinten wird nun zudem durch die optionale Rückfahrkamera „Rear Assist“ geschärft. Ebenfalls neu: die Klimaanlagen-Steuerung. Neu konzipiert wurde auch das Infotainmentprogramm. Es gliedert sich fortan in drei Radio-CD-Systeme („Composition Touch“, „Colour“ und „Media“) und ein Radio-CD-Navigationssystem („Discover Media“). Die Geräte bieten je nach Version Funktionen wie das Bluetooth-Audio-Streaming (in Abhängigkeit vom Smartphone inklusive Cover-Anzeige und Steuerung via Touchscreen), eine Annäherungssensorik (Ein-

blenden weiterer Menüdetails bei Annäherung einer Hand), das Karten-Zoomen im Navigationsmodus mit zwei Fingern (wie bei einem Smartphone) und die Anbindung des mobilen Telefons an die FahrzeugAußenantenne (über eine induktive Schnittstelle). Alle Systeme können mit dem digitalen Radioempfang DAB+ ausgestattet werden. Via „MirrorLink“ sind zudem spezielle Smartphone-Apps über den Touchscreen nutzbar. (Foto: Werk)

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

WESTFALIA EICHMANN ANHÄNGER ANHÄNGER-VERMIETUNG ANHÄNGERKUPPLUNGEN FAHRRADTRÄGER ANHÄNGERERSATZTEILE WERKSTATT-SERVICE GASFEDERN + BREMSSEILE – PRODUKTION

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren! Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

Westfalia Eichmann Orber Str. 11-13 · 60386 Frankfurt/M. www.westfalia-eichmann.de Ihr Service-Partner

für Egelsbach

+ Langen

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren! Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren! Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Balkone - Geländer - Zäune - Tore Aluminium, pulverbeschichtet, 100% wartungsfrei, nie mehr streichen !

*NEUE GROSSE AUSSTELLUNG * Planen Sie Ihren individuellen Balkon mit unserem Online-Balkonkonfigurator unter:

www.haku.balkonkonfigurator.de http://haku.balkonkonfigurator.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 - 17:00 Uhr Sa. 10:00 - 13:00 Uhr

RENAULT

HAKU GmbH Seligenstädter Str. 14 63179 Obertshausen Tel. (06104) 75012 www.haku-gmbh.de

Mit automati schem SOFORT-AN GEBOT

ne in allen o lk a b u a b An Farben Größen &


10 Donnerstag, 17. April 2014

STELLENMARKT / IMMOBILIENMARKT ANGEBOTE

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A B C D

ANGEBOTE Wir suchen im Kundenauftrag mehrere

Die Sehring AG ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen der Baustoff- und Bauindustrie (Transportbeton, Sand und Kies, Erd-, Tiefbau, Abbruch und Recycling) mit Sitz in Langen bei Frankfurt am Main. Mit unseren Tochter- und Beteiligungsunternehmen sind wir im Rhein-Main-Gebiet tätig. Wir suchen ab sofort einen

Hausmeister (m/w) in Teilzeit (ca. 25 Stunden/Woche)

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte Gewährleistung von Sauberkeit und Funktion unserer Immobilien, Durchführung kleinerer Reparaturarbeiten, Pflege und Instandhaltung von Innen- und Außenanlagen, Durchführung des Winterdienstes, Bereitstellung der Abfallbehälter für die Entsorgung Ihr Profil

Produktionshelfer (m/w) für die Textilreinigung im 2-Schicht-Betrieb in Rodgau. PKW von Vorteil. Bewerben Sie sich unter 069/800725-0 bzw. offenbach@persona.de

Handwerkliche und technische Begabung, Führerschein Klasse 3 (alt) oder B (neu), selbständiger und sorgfältiger Arbeitsstil, Zuverlässigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten; idealerweise haben Sie bereits eine vergleichbare Tätigkeit ausgeübt.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung in einem soliden Unternehmen mit langfristiger Perspektive. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an die Sehring AG, Personalabteilung, z. Hd. Herrn Michael Scholz, Sehringstraße 1, 63225 Langen, E-Mail: mscholz@sehring.de senden.

Sie wissen wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchte? Für jede erfolgreiche Vermittlung

5 Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w) 5 Helfer (m/w) 5 Staplerfahrer (m/w) Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de

WIR SUCHEN ab sofort Verstärkung

PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE (M/W) SMILE e.V. ist eine junge Elterninitiative und betreibt eine familäre und moderne Kinderkrippe für 1-3jährige Kinder in Dreieich-Sprendlingen. Bewerben Sie sich! Per Mail: Frau Inka Hotz, info@smile-ev.de Per Post: Smile e.v., Frau Inka Hotz, RobertBosch-Str. 32, 63303 Dreieich

zahlen wir Ihnen eine Tipp-Provision! Nähere Information unter 06103-38 8010 oder www.proficoncept-gmbh.de Profi Concept GmbH • Ihr Immobilienmakler im Rhein-Main-Gebiet

Sonnenbaden Lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen. Ihr neuer Südbalkon lädt ein. Drinnen sorgt der offene Kamin für Behaglichkeit im 32 m² großen Wohnzimmer. Breite raumhohe Fensterelemente lassen viel Licht herein. Nach Ihrem Geschmack werden wir das Bad ausstatten. In die Decke eingelassene Spots setzen alles ins rechte Licht. Zwei geradlinig geschnittene Schlafräume machen Ihr neues Zuhause komplett. Für € 262.500 werden Sie Eigentümer in Frankfurt. Schon in wenigen Wochen können Sie An der Lindenallee einziehen. Die Bahn hält nur wenige Minuten entfernt. Rufen Sie an.

Dietmar Bücher Schlüsselfertiges Bauen 65510 Idstein www.dietmar-buecher.de

☎ 0 61 26/5 88 -120

Wir stellen ab sofort ein:

Maler/Lackierer (m/w) Malermeister Immer eine Idee besser! Malermeister/in

GARAGEN VERMIETUNGEN

zur Unterstützung unseres Teams.

STROH Malermeister • Fahrgasse 25 • 63303 Dreieichenhain Tel. 0 61 03 - 8 46 60 • info@malerstroh.de •www.malerstroh.de

Die Umzugmacher • Nah - Fern - Ausland • Firmen - Büro - Umzüge • Küchenumbau - Lagerung

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

06103 - 24010

Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Maler/Lackierer sowie einen Führerschein der Klasse 3 besitzen, motiviert sind und über eine ausreichende Berufserfahrung verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

GEW. ANGEBOTE

Wir suchen für unser COCOTAL in Seligenstadt eine

zuverlässige Küchenhilfe m/w auf 450,- Euro-Basis. Voraussetzung: gültiges Gesundheitszeugnis und Deutsch in Wort und Schrift. Bewerbungen ausschließlich per E-Mail an: jennifer.brehm@cocotal.de

Anzeigenhotline: Tel. 06106 - 28390-00 GESUCHE

Wer sind wir? Die Alfred Achilles GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für modernes Personalmanagement. Seit 1985 sind wir erfolgreich in der Arbeitnehmerüberlassung tätig. Kunden, Mitarbeiter und Bewerber vertrauen unserem Leistungsportfolio, basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung unseres professionellen Teams.

Wen suchen wir?

GESUCHE Suchen z. Kauf/Miete für unsere Kunden Whg. + Häuser, Raum Langen/Umgebung. www.k3-immobilien.de ☎ 0 61 03 / 94 00 25 Sie wollen verkaufen und/oder vermieten?

Stellenanzeigen zu attraktiven Konditionen

Wir suchen für unsere Kunden Häuser, Wohnungen und Grundstücke, ProfiConcept GmbH ☎ 0 61 03 / 38 80 10 Herr Faß

s.gehrsitz@dreieich-zeitung.de per Telefon: 06106 - 28 390 34 per Telefax: 06106 - 28 390 11

Rhein Main Gebiet Chemikant/Chemiejungwerker m/w in Vollzeit und Schicht

Rhein Main Gebiet Industriemechaniker m/w in Vollzeit

Rhein Main Gebiet Schreiner/Schreinerhelfer m/w in Vollzeit

Rhein Main Gebiet Staplerfahrer m/w in Vollzeit und Schicht

Rhein Main Gebiet Maler/Malerhelfer m/w in Vollzeit

Rhein Main Gebiet Verfahrensmechaniker für Kunststoffund Kautschuktechnik m/w in Vollzeit

GRUNDSTÜCKE

Wir sind rund um die Uhr für unsere Kunden und Mitarbeiter erreichbar.

Profitieren auch Sie von unserem Know-How! Alfred Achilles GmbH Kaiserstraße 33 · 63065 Offenbach Tel.: 069 9 82 49 20 · info@achilles-zeitarbeit.de www.achilles-zeitarbeit.com

www.duh.de www.duh.de in fo@d info duh.de uh.de

Sichere meinen Lebensraum! Sichere Lebensraum! Tarifwerk

zertifiziert


KREUZ & QUER

BEKANNTSCHAFTEN LASS UNS GLÜCKLICHSEIN ! DIE ZEIT, JEDEN TAG GENIESSEN + MIT SCHMETTERLINGEN IM BAUCH BEI UNSEREM 1. TREFFEN ! L E N A , 55 J / 1.65, verwitwet, Privatiere und Hausverwaltung der eig. Immobilien mit gr. Lust zu Zweisamkeit und treuer Liebe. Habe schönes Haus, Auto, lebe in besten finanziellen Verhältnissen, bin eine Partnerin auf Augenhöhe und es ist so schön, zu zweit zu sein. Ich mag Wasserfälle in Mexiko, sich die Füße verbrennen in der Wüste und zu Hause gemütlich kuscheln. Bin eine fröhlich-verrückte Frau, kein langweiliges Geschöpf, nein, ganz im Gegenteil, bin eine bildschöne, elegante, attraktive Mädchenfrau mit Pfiff, Fantasie und schlanker Traumfigur. Bin gefühlsbetont, romant., anschmiegsam, suche „DICH“ zum Leben + Lieben. Den Tag mit Liebe beginnen, die Nacht voll Zärtlichkeit, jede Minute genießen, joggen über Frühlingswiesen + zusammen wandern gehen, vielleicht sogar nach Kapstadt fliegen … aber das sind Träume, zu Hause ist es auch schön und jeden Morgen nach einer glücklichen Nacht wecke ich Dich mit Kaffee, frischen Croissants und mehr … Bitte rufen Sie an unter Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Lena@wz4u.de

ICH REDE SCHON MIT DER WAND, FRÜHSTÜCKE MIT DEM TOASTER, BEVOR ICH JETZT NOCH ALLEINE MIT DEM KÜHLSCHRANK TANZE, WÜNSCHE ICH MIR DEINEN ANRUF + LIEBE A N J A , 45 J / 1.65, bin natürlich, anpassungsfähig und arbeite brav bei einer deutschen Modelagentur. Habe ein ansteckendes Lachen und bin eine sehr liebe, romantische, zärtliche Frau. Ich möchte dich verwöhnen und mit dir voll Vertrauen + Liebe in die Zukunft schauen. Ich bin charmant, glaube sehr gut aussehend, kess, lustig, verführerisch, intell. u. freue mich auf unser 1. Treffen mit Schmetterlingen im Bauch. Durch meinen Beruf bin ich immer topchic angezogen, doch zu Hause in Jeans + altem Sweatshirt fühle ich mich auch wohl. Habe schönes Zuhause, Auto u. wünsche mir ehrliche Liebe. Zum Kennenlernen treffen wir uns zu einem romantischen Candlelight-Dinner deiner Wahl u. dann „FÜHLEN“ wir uns – einfach himmlisch ... Machen Sie deshalb bitte den kleinen Schritt zum Telefon od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., oder E-Mail an: Anja@wz4u.de

Impressum Die Dreieich-Zeitung erscheint immer donnerstags. Herausgeber: Günther Medien GmbH Anschrift: Dreieich-Zeitung Postfach 1429, 63204 Langen, Philipp-Reis-Str. 7 63110 Rodgau-Jügesheim Telefon 0 61 06 / 2 83 90 - 00 Telefax 0 61 06 / 2 83 90 - 10 Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 12 vom 1. Sept. 2013 gültig. Gezeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Druck: DRM Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG Alexander-Fleming-Ring 2 65428 Rüsselsheim Ihr Kontakt: Buchhaltung: Monika Lang Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 22 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 monika.lang@dreieich-zeitung.de Vertriebsleitung: Andrea Lindenau Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 23 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 andrea.lindenau@ dreieich-zeitung.de Ansprechpartner Redaktion: Redaktionsleitung Jens Hühner (Dreieich) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 50 jens.huehner@dreieich-zeitung.de Kurt Banse (Neu-Isenburg, Obertshausen, Mühlheim, Mörfelden-Walldorf) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 54 kurt.banse@dreieich-zeitung.de Jens Köhler (Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau, Rödermark) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 51 jens.koehler@dreieich-zeitung.de Thomas Mika (Kultur, Veranstaltungskalender) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 53 thomas.mika@dreieich-zeitung.de

HAST DU LUST AUF EINE WANDERUNG + ALMWIESE ?! HAST DU LUST AUF SONNE + BIKINI + KÜSSE ?! DOKTORIN S O N J A , 34 J / 1.71, Chemikerin. Bin eine zierliche, schöne, treue, fröhliche Frau in guten finanziellen Verhältnissen. Unser 1. Rendezvous ist eine Osterhäschen-Überraschung, aber die Schoko-Ohren habe ich schon gegessen. Ich habe Stil und Niveau, bin ein fröhliches, natürliches, schlankes „Weib“ voll verführerischer Liebe, mag hohe Schuhe und Turnschuhe + bin gerne harmonisch zu zweit zu Hause. „Mein Ziel, eine glückliche, knisternde Liebe für immer“. Habe 1 WOHNUNG – 1 KOCHBUCH – 0 ZIGARETTEN – 1 WINZIGEN BIKINI – 1001 WÜNSCHE NACH LIEBE. Bitte rufe gleich an od. schr. an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., od. E-Mail an: Sonja @wz4u.de EIN UNVERBINDLICHER SPAZIERGANG, EIN ERSTES LÄCHELN WIRD ZU EINER HARMONISCHEN LIEBE M A R I E - L U I S A , 67 J, Rentnerin / Krankenschwester, Jungmädchenfrau mit schlanker Figur, schöner zarter Haut + strahlenden Augen. Ich bin treu, natürlich, vital, fröhlich, charmant, niveauvoll, eine romantische Frau, finanziell versorgt, schönes Haus u. Auto vorhanden. Mag Musik, koche gerne, lese und interessiere mich für Medizin. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben ... ich möchte Sie verzaubern mit lieben Gefühlen, Hausfrau sein, Reisegefährtin und ehrlich zusammenstehen! Ich sehne mich nach einem netten, anständigen Mann zum Liebhaben + Verwöhnen, würde sehr gerne einmal mit Ihnen telefonieren, es ist unsere Chance des reifen, großen Glücks. Wenn Sie mögen, rufen Sie an, Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090, auch Sa. u. So., od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Luisa@wz4u.de SÜDSEE-ZAUBER AUF MEINER TERRASSE BEI PROSECCO ERLEBEN UND … M I C H A E L , 43 J / 1.80, ganz alleinst., selbst. Unternehmer einer gr. Firma. Wünsch dir, wohin wir fliegen … zum Küssen – na ja, u. ins Leben. Ich bin treu, dynam., lustig, bin sportlich, gut aussehend, kann auch über mich selbst lachen. Habe schönes Zuhause, stilvolles Ambiente, mag Blumen, Champagner + Hamburger, möchte mit dir an einem Waldsee picknicken, oder wir lassen uns ein Wochenende im 5-Sterne-Hotel verwöhnen und zu Hause verwöhne ich Dich! Ich kann perfekte Spiegeleier machen, ich trage den Müll raus und leere den Geschirrspüler, mehr kann ich aber nicht … doch, DIR rote Rosen und LIEBE schenken. Ihr kleiner Finger bestimmt unser großes Glück durch einen Anruf od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Michael@wz4u.de ICH SCHENKE IHNEN EINE BADEWANNE VOLLER TULPEN – UND LEGE IHNEN MEIN HERZ ZU FÜSSEN PROF. DR. T H O R S T E N , 52 J / 1.80, geschieden, lustiger Dozent ohne Nickelbrille. Lebe in besten finanz. Verhältnissen, doch Geld ist nicht alles, lieber zu zweit glücklich sein. Habe sogar ein Fahrrad und natürlich ein Auto + schönes Zuhause + vor allem schöne Blumen. Beim ersten Rendezvous kann ich Sie mit den ersten Maiglöckchen abholen. Ich bin sehr rücksichtsvoll u. habe Lust, Reisen u. Kreuzfahrten mit Ihnen zu unternehmen – es uns einfach gutgehen lassen, ich schätze aber auch ein gemütliches Zuhause. Der schönste Sonnenuntergang ist allein nicht schön ... geht es Ihnen auch so? ES GIBT GELEGENHEITEN, DIE NICHT WIEDERKOMMEN, JETZT U. HIER IST UNSERE CHANCE. Mir fiel diese Annonce nicht leicht, bitte haben auch Sie die Courage u. rufen Sie an, es ist unsere Liebe, od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Thorsten@wz4u.de

UNTERRICHT „KOMM MIT“ – ROMANTISCHE BUCHTEN, BLAUES MEER, ZEIT ZUM TRÄUMEN FÜR UNS! DIREKTOR A X E L , 73 J / 1.83, alleinst. Bin ein Top-Mann zum Träumen u. Lieben – ehrlich, treu u. ich lache gerne. Ich lebe in allerbesten finanz. Verhältnissen, schwimme in der Mannschaft, jogge gerne, segle und tanze. Bin nicht der Typ, der Frauen hinterherschaut oder einfach so anspricht. Von mir denken die Frauen, dass ich eh vergeben bin, bin ich aber nicht, darf ich Sie kennenlernen? Ich habe viele Facetten, der in Smoking gekleidete Gentleman od. in Jeans sportlich leger. „HABEN SIE ZEIT?“ Ich wünsche mir eine liebevolle Frau für eine auf gegenseitiger Liebe + Achtung beruhende Zukunft. Ich entführe Sie in meinen Garten mit bunten Blumen und anregenden Gesprächen über uns. Haben Sie auch Mut und rufen Sie gleich an od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Axel@wz4u.de

Donnerstag, 17. April 2014

GESCHÄFTLICHES

11

EROTIK

Gartenneuanlagen, Gartenumgestaltung, Gartenpflege sowie Verbundsteinpflaster, Platten- und Steinarbeiten führen wir fachmännisch aus! Gärtnermeister H. Schwebel Telefon 0 61 03 / 8 75 50

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgünstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

So. Happy Hour 25,- € Nachlaß auf Eintritt 11-14 Uhr

6 für 5 = 6. Besuch gratis

Star koc h

Dreieich-Zeitung Nr. 16 A B C D

Di. Dessous-Tag Staatl. geprüfter Masseur · Sky-TV · Wellness Schwimmbad · Whirlpools Buchbarer, separater VIP-Bereich

64293 Darmstadt · Otto-Röhm-Str. 72 Tel. 06151-957979 tägl. 11-4h Do.-Sa. 11-5h

VERKÄUFE

2 Std. vor Feierabend 25,- € Nachlaß Eintritt

2 Std. Tarif bis 16.00 Uhr 40,- € Eintritt

Geschäftsaufgabe Top Marken stark reduziert Neu – gebraucht + Vorführware Verstärker – Receiver – Tuner Tapedecks – MD-CD-Plattensp. Lautsprecher – Auto HiFi… uvm. MW HiFi, Langen 06103/26640

TIERMARKT

SymbioPet® dog – probiotisches Ergänzungsfuttermittel für Ihren Hund Wie beim Menschen können auch beim Hund die Einnahme von Medikamenten, sozialer Stress und eine falsche Ernährung die Darmflora negativ beeinflussen. Besonders Antibiotika töten auch die nützlichen Bakterien im Darm ab. Das kann zu weitreichenden Störungen im gesamten Verdauungstrakt und Immunsystem führen, denn die Darmflora übernimmt wichtige Aufgaben für die Gesundheit des Hundes. Probiotische Milchsäurebakterien unterstützen die Verdauung und stimulieren die Abwehrkräfte. Auch unsere Vierbeiner können von den „guten“ Bakterien profitieren. SymbioPet® dog enthält probiotische Milchsäurebakterien und

einen speziellen Komplex aus wertvoller Hefe und ist genau auf den Verdauungstrakt von Hunden abgestimmt. SymbioPet® dog fördert eine gesunde Darmflora und ist besonders bei Stress, Verdauungsproblemen und Futterumstellung zu empfehlen. SymbioPet ® dog ist frei von Laktose, Aromen und Konservierungsstoffen. Fragen Sie Ihren Tierarzt oder besuchen Sie uns im Internet unter www.symbiopet.de und stellen Sie Ihre Fragen im Forum direkt an unsere Tierärztin. Wir freuen uns auf Sie! SymbioPet® dog gibt es bei ausgewählten Tierärzten, in jeder Apotheke (PZN07766136), oder bestellen Sie direkt in unserem Internetshop.

KAUFGESUCHE

VERSCHIEDENES

Bildung ändert alles. www.kindernothilfe.de

Ihre Kleinanzeige bequem aufgeben online: www.dreieich-zeitung.de per Telefon: 06106 - 28 390 00 • per Telefax: 06106 - 28 390 10

„FRÜHLINGS-LIEBE“ – BIETE LIEBE, MUSCHELN UND SAND IM HAAR AUF IBIZA! A N D R E A S , 60 J / 1.84, ganz alleinst., selbst. Kaufmann + Sachverständiger. Bin sehr jugendl., gut aussehend (das entscheiden Sie), charmant, niveauvoll, reisefreudig, humorvoll und würde gerne spontane, verrückte Dinge mit Ihnen unternehmen, in meinem Haus Champagner auf der Terrasse genießen und grillen oder wir fliegen zu meinem Ferienhaus auf Ibiza zum Sonnetanken – Romantik pur! Zum Glücklichsein wünsche ich mir eine natürl., fröhl. „SIE“ u. viele KLEINE + GROSSE GLÜCKSMOMENTE für uns. Jetzt einen wunderschönen Neuanfang, das Kribbeln im Bauch wieder spüren u. die Liebe genießen – gegenseitiges Verstehen, Fairness, Aufmerksamkeit und innige Liebe erleben. Bitte, rufen Sie gleich an unter Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., od. schr. Sie an: Wir Zwei, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Andreas@wz4u.de

nicht mit vielen Not lindert man durch Einsatz. Worten. Sondern

Diese Woche finden Sie folgende Beilagen als PDF-Datei zum Download auf unserer Homepage www.dreieich-zeitung.de

n Taifunopfern. Der ASB hilft de d spenden: Jetzt mithelfen un www.asb.de bührenfrei) oder (ge 11 47 11 1 / 0800

Harald Sapper (Langen, Egelsbach, Erzhausen, Sport) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 52 harald.sapper@dreieich-zeitung.de

Wir helfen hier und jetzt. © REUTERS/Erik De Castro

Der ASB hilft den Taifunopfern.

Jetzt mithelfen. Spendenkonto: 1888 Kennwort: Taifun Haiyan Bank für Sozialwirtschaft BLZ: 370 205 00


GlĂźckslos-Nr.: 0417DZ

Anmeldung & Info: Tel. 06027 409721 www.stewa.de oder in Ihrem ReisebĂźro

Mo. - Fr. 8.00 - 19.00 Uhr Sa. 9.00 - 16.00 Uhr So. 10.00 - 16.00 Uhr Sie kĂśnnen mit dem e tewa.d Reise-Code auf ww w.s direkt buchen!

Kanaren 13 mit AIDAcara

ZIALPREIS S T E W A S P04.E201 4

Kanaren und Kapverden 15 Tage: Mo 17.11. - Mo 01.12.2014

bei Buchung bis 22.

15 Tage Innenkabine ab

Naturpark Holsteinische Schweiz

p.P.

* ,9 2 4 1 â‚Ź

Bad Malente - 5-Seenrundfahrt - LĂźbeck - Timmendorfer Strand WYNDHAM Garden Hotel Bad Malente Dieksee, direkt malerischen Dieksee

 JOLM)JOVOE3Ă DLnVHBCCJT Frankfurt (Deutschland) nach FO

-BT1BMNBT (SBO$BOBSJB4QBOJ

AIDAcara: #BVKBIS6NCBV #35 -ĂŠOHFN #SFJUF N 1BTTBHJFSEFDLT ,BCJOFO 3FTUBVSBOUT #BST 8FMMOFTT#PEZ4PVM41"

STEWA Touristik wĂźnscht Ihnen frohe Ostern!

3FJTF$PEF"'"$

HERPREIS S O F O R T B U C4.20 14 bei Buchung bis 24.0 Mo 05.05. - Fr 09.05.2014 5 Tage ĂœF EZZ â‚Ź 89,-

Buchungs-Hotline: 06027-40972404 &.BJMWFSLBVGLSFV[ GBISUFO!TUFXBEF

Kapverden p

Ihre Reise mit AIDAcara

Reiseroute

%FVUTDIMBOE OBDI-BT1BMNBT (SBO $BOBSJB4QBOJFO

t5SBOTGFS'MVHIBGFO)BGFO'MVHIBGFO tGSFJF5FJMOBINFBN#PSEQSPHSBNN t,SFV[GBISUJOEFSHFCVDIUFO,BCJOFOLBUF t5SJOLHFMEFS tEFVUTDITQSBDIJHF3FJTFMFJUVOH HPSJF YĂƒCFSOBDIUVOH

Route: Las Palmas/Gran Canaria - San Sebastian/La Gomera t7PMMQFOTJPOBO#PSE KABINENAUSSTATTUNG - Midelo/San Vicente - Praia/Santiago - Santa Cruz/Teneriffa – tJOLM5JTDIHFUSÊOLFJOEFO 4JFXPIOFOJOLPNGPSUBCMFO,BCJOFONJU #VòFU3FTUBVSBOUT 5JTDIXFJO #JFS  Santa Cruz/La Palma – Arrecife/Lanzarote – %VTDIF8$ 5FMFGPO 573BEJP 4BGF  4PGUESJOLT

Puerto del Rosario/Fuerteventura - Las Palmas/Gran Canaria )BBSUSPDLOFSVOE,MJNBBOMBHF t'JU'VO/VU[VOHEFSNFJTUFO#PEZ Tag Hafen Ankunft Abfahrt 4PVM4QPSU"OHFCPUF 4BVOB Hinug von Frankfurt (Deutschland) nach Las tGSFJFS&JOUSJUU[VBMMFO4IPXT 1.Tag 1BMNBT(SBO$BOBSJB 4QBOJFO 5SBOTGFS[VN4DIJþ --22.00 Uhr t&JOTDIJòVOHTVOE)BGFOHFCàISFO und Einschiung STEWA Spezialpreis p.P.* Kategorie Kabinentyp 2.Tag 4BO4FCBTUJBO-B(PNFSB ,BOBSFO4QBOJFO

08.00 Uhr 18.00 Uhr bei Buchung bis 22.04.2014 3.Tag Erholung auf See ----,BU*7 2-Bett Innen â‚Ź 1429,4.Tag Erholung auf See ----,BU*7 2-Bett Innen â‚Ź 1529,5.Tag .JOEFMP4BP7JODFOUF ,BQWFSEFO

08.00 Uhr 18.00 Uhr Kat AV 2-Bett Meerblick â‚Ź 1679,6.Tag 1SBJB4BOUJBHP ,BQWFSEFO

08.00 Uhr 18.00 Uhr 0CFSCFUU&SXBDITFOF Č˝  7.Tag Erholung auf See ----0CFSCFUU+VHFOEMJDIF Č˝  8.Tag Erholung auf See ---- +BISFCFJ3FJTFBOUSJUU 9.Tag 4BOUB$SV[5FOFSJĂľB ,BOBSFO4QBOJFO

10.00 Uhr 22.00 Uhr 0CFSCFUU,JOE Č˝  10.Tag 4BOUB$SV[-B1BMNB ,BOBSFO4QBOJFO

08.00 Uhr 20.00 Uhr +BISFCFJ3FJTFBOUSJUU * Zuschlag Einzelkabine Innen** Č˝  11.Tag Erholung auf See ----Zuschlag Einzelkabine Meerblick** Č˝  12.Tag "SSFDJGF-BO[BSPUF ,BOBSFO4QBOJFO

08.00 Uhr 20.00 Uhr 13.Tag 1VFSUPEFM3PTBSJP'VFSUFWFOUVSB ,BOBSFO4QBOJFO 01.00 Uhr 20.00 Uhr "*%"7"3*01SFJTQ1CFJFS#FMFHVOH MJNJUJFSUFT,POUJOHFOU &JO[FMVOE 14.Tag Erholung auf See ----.FISCFUULBCJOFOBVGWFSCJOEMJDIF"OGSBHF MJNJUJFSUFT,POUJOHFOU %VSDIGàISVOH EFS3FJTFJO;VTBNNFOBSCFJUNJU"*%"$SVJTFT.JOEFTUUFJMOFINFS[BIM -BT1BMNBT(SBO$BOBSJB ,BOBSFO4QBOJFO  1FSTPOFOReisedokument:%FVUTDIF4UBBUTCàSHFSCFOÚUJHFOFJOFO3FJTFQBTT  15.Tag Ausschiung, Transfer zum Flughafen und Rßckug 05.00 Uhr ---r HàMUJHCJTNJOEFTUFOT.POBUFOBDI3FJTFFOEF nach Frankfurt (Deutschland)

LEISTUNGEN t)JOVOE3àDLøVHBCCJT'SBOLGVSU.BJO

p.P.

4 Tage TP

Radfahren mit RĂźckenwind! Per ElektroVelo fĂźr aktive GenieĂ&#x;er.

Tage Termin

1SFJT1FST

EZZ

bei Buchung bis 24.04.20

14 Mo 05.05. - Do 08.05.20p.P. 4 Tage HP EZZ â‚Ź 40,-

Kastelruther Spatzen

p.P.

5 6

Sa 17.05. -Mi 21.05.2014 Mo 02.06. -Sa 07.06.2014

Č˝  Č˝ 

Č˝  Č˝ 

bis

Mo 05.05.2014 Do 08.05.2014 Do 26.06.2014 So 29.06.2014

Leistungen: t3FJTFJN 45&8"#JTUSP #VTJOLM#FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DLt TĂŠNUMJDIF3VOEGBISUFOtYĂƒ/ 'SĂ ITUĂ DLTCVòFUJN5 Sterne CORINTHIA Hotel Prague, JO[FOUSVNTOBIFS-BHF 6 #BIOTUBUJPOEJSFLUBN)PUFM DB 'BISNJOVUFO[VS$JUZ %BT)PUFM WFSGĂ HUĂ CFS-PCCZ#BS $BGĂ?  3FTUBVSBOUT )BMMFOCBE %BNQG CBEVOE4BVOB"MMFEFS ;JNNFSTJOELPNGPSUBCFMBVTHF TUBUUFUNJU#BEPEFS%VTDIF8$  'ĂšIO ,MJNBBOMBHF 4BGF .JOJCBS  57 EFVUTDITQSBDIJHF,BOĂŠMF t̓Y̓"CFOEFTTFOJN)PUFMt'BISU NJUEFSIJTUPSJTDIFO4USB•FOCBIO t,BòFFVOE"QGFMTUSVEFMJN$BGĂ? 4MBWJBtHBO[UĂŠHJHF4UBEUCFTJDIUJ

Mit der Reisebestätigung erhalten Sie weitere Informationen zur Nutzung der Elektrofahrräder. &WFOUVFMM BOGBMMFOEF0SUTUBYF[BIMCBSWPS0SU8FJUFSF&JOUSJUUTHFMEFSOJDIUJN1SFJTFOUIBMUFO

&#JLFT1FEFMFDTTJOE'BISSĂŠEFSNJUFJOFNMFJTUVOHTGĂŠIJHFO&MFLUSPNPUPS EJFEFN3BEGBISFS CFJN5SFUFOFJOFSFHVMJFSCBSF,SBGUVOUFSTUĂ U[VOHHFCFO%FS3BEGBISFSJTUBLUJW PIOFTJDI[V WFSBVTHBCFO3BEFMONJUFJOFNFOPSNFO4QB•GBLUPS Leistungen: N 4.Tag: Radtour Tennosee 'BISTUSFDLF t3FJTFJN 45&8"#JTUSP#VTJOLM DBLN)ĂšIFOVOUFSTDIJFEN 5.Tag: #FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DLtYĂƒ/'SĂ ITUĂ DLTCVòFU 3Ă DLSFJTF JN )PUFM)PMJEBZJO5PSCPMF(BSEBTFF Weitere Leistungen Levico See: C[X***sup.Parc Hotel du Lac in Levico tY(BOH.FOĂ NJUUZQJTDIFO5SFOUJOFS Terme tUĂŠHMJDI(BOH8BIMNFOĂ JN)PUFM 4QF[JBMJUĂŠUFOt/VU[VOHEFT8FMMOFTTCFSFJDITt t&MFLUSPGBISSBEWFSMFJICFJEFO"VTøĂ HFOt 4QBHIFUUJ&TTFOJOEFS#VSHWPO1FSHJOFt&JO EFVUTDITQSBDIJHFS ĂšSUMJDIFS3BE3FJTFMFJUFS USJUU"SUF4FMMB#FTVDIFS[FOUSVNt4DIJòGBISU WPNCJT5BHt"TTJTUFO[EVSDI.PWFMP &JOUSJUU0MJFSP(SPUUFO 3BEUSBOTQPSUFSt1JDLOJDL1BLFUt5SJOLøBTDIF Reiseverlauf Levico See: Weitere Leistungen Gardasee: 1.Tag:"OSFJTF2.Tag: Radtour Levico See tY(BOH(BMBEJOOFSJN3BINFOEFS & Caldonazzo See 'BISTUSFDLFDBLN )BMCQFOTJPOt#FTJDIUJHVOH8FJOHVUJOLM )ĂšIFOVOUFSTDIJFEN 3.Tag: Radtour *NCJTTt4DIJòGBISU.BMDFTJOF5PSCPMFt*NCJTT Arte Sella - Kunst & Kultur ('BISTUSFDLFDB NJU#BVFSOTQF[JBMJUĂŠUFOt&JOUSJUU8BTTFSGBMM LN)ĂšIFOVOUFSTDIJFEN 4.Tag: Rad7BSPOF tour Fersental & Valsuganatal 'BISTUSFDLF Reiseverlauf Gardasee: DBLN)ĂšIFOVOUFSTDIJFEN 5.Tag: 1.Tag:"OSFJTF2.Tag: Radtour am Sarca Radtour Valsuganatal & Oliero-Grotten Fluss 'BISTUSFDLFDBLN)ĂšIFOVOUFS ('BISTUSFDLFDBLN)ĂšIFOVOUFSTDIJFE TDIJFEN . 3.Tag: Radtour am FuĂ&#x;e des N 6.Tag:3Ă DLSFJTF Monte Baldo - Malcesine und Val di Sogno Detailinfos auf Anfrage oder unter www. 'BISTUSFDLFDBLN)ĂšIFOVOUFSTDIJFE stewa.de/Reisecode!

Bozen - Kalterersee Dolomitenrundfahrt

Preis p.P.

EZZ

â‚Ź 474,â‚Ź 474,-

Č˝  Č˝ 

Leistungen: t3FJTFJN 45&8"#JTUSP#VT JOLM#FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DLtY Ăƒ/'SĂ ITUĂ DLTCVGGFUJOFJOFN 4 ., F4 $PE 3FJTF TDIĂšOFO***Hotel im Raum Tage von bis Veranstaltung 1SFJT1FST EZZ 1VTUFSUBM&JTBDLUBM"MMF;JNNFS 4 Do 08.05.2014 So 11.05.2014 Muttertagskonzert â‚Ź 374,Č˝  TJOEGSFVOEMJDIFJOHFSJDIUFUVOE 4 Fr 06.06.2014 Mo 09.06.2014 Open Air â‚Ź 374,Č˝  WFSGĂ HFOĂ CFS#BEPEFS%VTDIF 8$ 5FMFGPO 575FJMXFJTFTJOEEJF)ĂŠVTFSNJU)BMMFOCBEPEFS8IJSMQPPMVOE4BVOBBVTHFTUBUUFUtY#FHSà•VOHTUSVOL t̓Y̓"CFOEFTTFONJU4BMBUCVGGFUJN)PUFMt̓%PMPNJUFOSVOEGBISUNJUTBDILVOEJHFS3FJTFMFJUVOHt̓JN.BJ&JOUSJUUTLBSUF,PO[FSU EFSv,BTUFMSVUIFS4QBU[FOiJO.FSBOTFO SFTFSWJFSUF5JTDIQMĂŠU[F JOLM#SBUXVSTUNJU,BSUPGGFMTBMBUCFJN,PO[FSUtJN+VOJ 4JU[QMBU[LBSUF[VN0QFO"JS,PO[FSUVOEv4VQFSGFTUiJO,BTUFMSVUI#MPDL#8FJUFSF&JOUSJUUTHFMEFSOJDIUJN1SFJTFOUIBMUFO &WFOUVFMMBOGBMMFOEF,VSUBYF[BIMCBSCBSWPS0SU Reiseverlauf: 1.Tag: "OSFJTF2.Tag%PMPNJUFOSVOEGBISU3.Tag#P[FOVOEEJF4Ă EUJSPMFS8FJOTUSB•F,PO[FSUCFTVDI4.Tag3Ă DLSFJTF

HVOH1SBHtY'PMLMPSFBCFOENJU .VTJLVOE5BO[JOLMVTJWF"QFSJUJG  (BOH"CFOENFOà ,BòFFVOE [VN&TTFO8FJOTBUUt#FTJDI UJHVOH1SBHFS#VSHtY.PMEBV TDIJòGBISUJOLMVTJWF"CFOECVòFU VOE.VTJLtRVBMJÜ[JFSUF ÚSUMJDIF 3FJTFMFJUVOHXÊISFOEEFTHFT "VGFOUIBMUFTJO1SBH Reiseverlauf: 1.Tag:"OSFJTF'BISUNJUEFS IJTUPSJTDIFO4USB•FOCBIO 2.Tag: Prager Altstadt"QGFMTUSVEFM JNCFSàINUFOCafÊ Slavia 'PMLMPSFBCFOE 3.Tag: Prager #VSH)SBETDIJO'SFJ[FJU Moldauschi fahrt. 4.Tag: 3àDLSFJTF8FJUFSF&JOUSJUUTHFMEFS OJDIUJN1SFJTFOUIBMUFO

FrĂźhling im Zillertal ****Hotel Almhof Lackner in Ried im Zillertal

RPREIS S O F O R T B U C H E 14 bei Buchung bis 24.04.20

Mo 19.05. - Fr 23.05.2014

GieĂ&#x;en - Landesgartenschau 2014 t'BISUJN 45&8"#JTUSP#VT JOLM#FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DLt&JOUSJUU -BOEFTHBSUFOTDIBV$B6IS BCDB6ISBO#JTUSPCVT#BTJT ,MFJOPTUIFJN

TA G E S FA H R T Mo 28.04.2014 Fr 27.06.2014 Di 12.08.2014 3FJTF$PEF45(*

â‚Ź 55,p.P.

5 Tage HP EZZ â‚Ź 40,-

â‚Ź 379,p.P.

tatt â‚Ź 429,3FJTF$PEF"";* ans

Leistungen: t3FJTFJN 45&8")PDIEFDLFS#VT PIOF#JTUSP JOLM#FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DL tYĂƒ/'SĂ ITUĂ DLTCVòFUJNGBNJMJĂŠSFO****Hotel Almhof Lackner in Ried im Zillertal(FOJF•FO4JFEJFĂ CFSXĂŠMUJHFOEF;JMMFSUBMFS#FSHMBOETDIBGU BUNFO4JF EJFGSJTDIF#FSHMVGUFJOVOEMBTTFO4JF*ISF4FFMFCFJHFNĂ UMJDIFO4QB[JFSHĂŠOHFO VOE8BOEFSVOHFOCBVNFMO"MMF;JNNFSJN5JSPMFS4UJMNJU#BEPEFS%68$  OFVFO8PIMGĂ IMCFUUFO 'ĂšIO 57 3BEJP 5FM 4JU[FDLFVOE#BMLPO8FMMOFTTCFSFJDI NJUOFVSFOPWJFSUFN)BMMFOCBE 'JOOJTDIFS4BVOB %BNQGCBE 'SJTDIMVGUHSPUUF VOE*OGSBSPU,BCJOFWPSIBOEFOtUĂŠHM(BOH"CFOE8BIMNFOĂ tYQSP8PDIF (SJMMBCFOEVOE#BVFSOCVòFUJN3BINFOEFS)1tY.VTJLBCFOE Y'JMNBCFOEt 4ĂŠNUMJDIF-FJTUVOHFOXJFJN3FJTFWFSMBVGCFTDISJFCFO

Reiseverlauf: 1.Tag:"OSFJTFOBDIRied im Zillertal. Ortswanderung mit der HotelcheďŹ n. AnschlieĂ&#x;end Kaee und Kuchen im Hotel. 2. Tag:"VTøVHTGBISUĂ CFSEJF(FSMPTQMBUUF[VEFOCFSĂ INUFOKrimmler Wasserfällen im Nationalpark Hohe Tauern. "VGFOUIBMU8FJUFSĂ CFSMittersill, Pass Thurn und KitzbĂźhel (mit Aufenthalt)[VSĂ DLOBDI3JFE3.Tag: Fahrt nach Innsbruck JO5JSPMStadtbesichtigungVOUFSTBDIL'Ă ISVOH'SFJ[FJU4.Tag:"VTøVHJNĂšSUM#VTJOEBTv/BUVSQBSBEJFT(SJFSBMNiJN5VYFO UBMNJUGelegenheit zum Wandern, FischenVOE GenieĂ&#x;en. 5.Tag:3Ă DLSFJTF,FJOF&JOUSJUUTHFMEFSJN1SFJTJOLM

REISE-INFOVERANSTALTUNGEN im CafĂŠ Zimt

DA S E R WA R T E T S I E I M S T E WA R E I S E Z E N T R U M

STEWA Touristik Reisezentrum Reisebßro 360°

STEWA Hotel

LindigstraĂ&#x;e 2 63801 Kleinostheim

Hotelzimmer im ungewĂśhnlichen GenieĂ&#x;en Sie unsere FrĂźhstĂźcks-, Design und Stoffe von Patricia Guilt Kaffee- und Kuchenspezialitäten

11 Beratungsplätze fßr Flug-, Bus- und Seereisen

â‚Ź 349,-

***Hotel Bazzoni & Du Lac direkt am See im Zentrum von Tremezzo

â‚Ź 389,3FJTF$PEF""$0 anstatt Leistungen: Reiseverlauf: t3FJTFJN 45&8"#JTUSP#VTJOLM#FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DL 1.Tag:"OSFJTFOBDITremezzo.)PUFMCF[VHVOEBOTDIM tYĂƒ/)1 'SĂ ITUĂ DLTCVòFU(BOH"CFOENFOĂ  JN 'SFJ[FJU2.Tag:'BISUNJUTBDIL3FJTFMFJUVOHOBDILuganoBN ***Hotel Bazzoni & Du Lac, direkt am See im Zentrum von HMFJDIOBNJHFO4FFJN4DIXFJ[FS,BOUPOTessin.#FTJDIUJHVOH Tremezzo gelegen.%FS0SUBN8FTUVGFSEFT$PNFS4FFTJTU VOE'SFJ[FJUEJF4UBEUNJUEFNTĂ EMĂŠOEJTDIBONVUFUFO1MĂŠU[FO CFLBOOUGĂ STFJOFTUJMWPMMF VOE"SLBOEFO[VHFOJF•FO8FJUFSGBISU[VN-BHP.BHHJPSF  6GFSQSPNFOBEFEJFWPOQSĂŠDIUJHFO7JMMFOHFTĂŠVNUXJSEVOE EFN[XFJUHSڕUFO4FF*UBMJFOT3.Tag:(BO[UBHFTBVTøVH EJF7JMMB$BSMPUUBNJUFJO[JHBSUJHFS1BSLBOMBHF%JFOĂŠDITUFO Como und Bellagio mit sachkundiger Reiseleitung. Fahrt (FTDIĂŠGUF #BSTVOE3FTUBVSBOUTTJOECFRVFN[V'V• NJUEFN#VT[VOĂŠDITUOBDIComo.%JF1SPWJO[IBVQUTUBEU FSSFJDICBS)PUFMNJU"VG[Ă HFO FJOFO(BSUFOGĂ STDIĂšOF CJFUFUFJOF.JTDIVOHBVT/BUVSVOELVMUVSFMMF4DIĂšOIFJUFO 4QB[JFSHĂŠOHF 4XJNNJOH1PPMJNGSFJFO TBJTPOBMHFÚòOFU  XJFEJF"MUTUBEUNJUEFNSPNBOJTDIFO%PNVOEEBT3BUIBVT 5FSSBTTFNJU4FFCMJDLVOEFJOF"NFSJDBO#BS;JNNFSNJU#BE 4DIJòGBISUOBDIBellagioWPN4FFWPO4FJUFOVNHFCFO PEFS%68$ 5FMFGPO 57VOE4BGF IFSSTDIUIJFSFJOFHBO[CFTPOEFSF"UNPTQIĂŠSFWeiter mit t(BO[UBHTSFJTFMFJUVOHFOGĂ SEJF"VTøĂ HFLago Maggiore dem Schi nach Cadenabbia."VGFOUIBMU3Ă DLGBISUNJU & LuganoVOEComerseetY4DIJòGBISU$PNP#FMMBHJP EFN#VTOBDI5SFNF[[PJOT)PUFM4.Tag: 3Ă DLSFJTF8FJUFSF $BEFOBCCJB &JOUSJUUTHFMEFSOJDIUJN1SFJTJOLM,VSUBYFOJDIUJN1SFJTJOLM

â‚Ź 474,-

von

4 4

8ÊMEFSTPXFJUEBT"VHFSFJDIUBVGFJOFS4DIJòGBISUàCFSEFO %JFDLTFF -BOHFOTFF #FIMFSTFF )ÚGUTFFVOE&EFCFSH TFF3.Tag: Fahrt nach Lßbeck. StadtbesichtigungNJU TBDILVOEJHFS3FJTFMFJUVOH EJF*IOFOEJFTDIÚOTUFO1MÊU[F EFS)BOTFTUBEU[FJHU'SFJ[FJU8FJUFSBOEFOTimmendorfer Strand"VGFOUIBMU4.Tag: FreizeitPEFS"VTøVHTGBISUBVG EJF Insel Fehmarn. Stadtrundgang Burg auf Fehmarn VOE InselrundfahrtNJUTBDILVOEJHFS3FJTFMFJUVOH CJUUFHMFJDI NJUCVDIFO 5. Tag:3àDLSFJTF ,FJOFXFJUFSFO&JOUSJUUTHFMEFSJN1SFJTFOUIBMUFO Bitte gleich mitbuchen, falls gewßnscht: t;JNNFS4FFTFJUFȽ QSP5BH;JNNFS tY(BOH"CFOENFOàJN)PUFMȽ Q1t5BHFTBVT nVH'FINBSONJUTBDIL3FJTFMFJUVOHȽ Q1

RPREIS S O F O R T B U C H E 14

3FJTF$PEF8$13

Tage

anstatt â‚Ź 439,-

Comer See und Tessin

5 Sterne CORINTHIA Hotel Praque

In Kooperation mit Movelo

Gardasee 3FJTFDPEF4&(4 Levico See 3FJTFDPEF4&-4

Leistungen: t3FJTFJN 45&8"#JTUSP#VTJOLM#FHSà•VOHTGSĂ ITUĂ DL tYĂƒ/'SĂ ITUĂ DLTCVòFUJNWYNDHAM Garden Hotel Bad Malente Dieksee,JONJUUFOEFTNBMFSJTDIFO/BUVSTDIVU[ HFCJFUFT)PMTUFJOJTDIF4DIXFJ[HFMFHFO#BE.BMFOUFJTUFJO )FJMLMJNBUJTJFSUFS,VSPSUVOEEBT,OFJQQ)FJMCBEEFS3FHJPO 3FTUBVSBOU NPEFSOFT'JUOFTT$FOUFSVOE1PPMNJU4FFCMJDL t#BEFNBOUFMBVGKFEFN;JNNFSt,VSUBYFtTĂŠNUMJDIF -FJTUVOHFOXJFJN3FJTFSWFSMBVGCFTDISJFCFO Reiseverlauf: 1.Tag:"OSFJTFOBDIBad Malente. 2.Tag:(BO[UBHFTBVTøVH Nationalpark Holsteinische Schweiz NJUTBDILVOEJHFS 3FJTFMFJUVOHVOEJOLM5-Seen-RundfahrU8BTTFSVOE

Prag Spezial

E-Bike-Reisen Gardasee bzw. Levico See/Trentino

Reiseziel

â‚Ź 389,-

3FJTF$PEF""#.

Arrecife/Lanzarote

Teneriffa

Die grĂśĂ&#x;te Bistrobus-Flotte Deutschlands: 25 Fahrzeuge im STEWA-Fuhrpark

Bistro-CafĂŠ Zimt

Bistro CafĂŠ Zimt im STEWA Reisezentrum LindigstraĂ&#x;e 2 63801 Kleinostheim Tel. 06027 40972 390 Kostenfreie ParkmĂśglichkeit www.cafe-zimt.de

TERMINE 2014 Di 22.04.14 15.00 / 19.00 Uhr Di 29.04.14 15.00 / 19.00 Uhr Mi 30.04.14 15.00 / 19.00 Uhr Di 06.05.14 15.00 / 19.00 Uhr Mi 07.05.14 15.00 / 19.00 Uhr Di 13.05.14 15.00 Uhr Mi 14.05.14 15.00 / 19.00 Uhr Do 15.05.14 15.00 / 19.00 Uhr

EVENT Holland America Line Referent P. Fuhr China Referent: M. Murza AmalfikĂźste & Golf v. Neapel Ref.: M. Murza Cote d'Azur & Ital. Blumenriv. Ref. M. Murza Toskana Referent: M. Murza Costa Kreuzfahrten Referent: J. Frech Cornwall Referent: M. Murza Schweiz Gipfeltreffen Referent: M. Murza

Eintritt frei ! Anmeldung bitte unter Telefon: 06027 40972 1

GmbH

STEWA Touristik Kleinostheim Lindigstr. 2 63801

STEWA Touristik GmbH Lindigstr. 2 63801 Kleinostheim

STEWA Lindigst Touristik GmbH r. 2 63801 Kleinost

heim

45&8"5PVSJTUJL(NC)t-JOEJHTUSB•Ft,MFJOPTUIFJN

Angebots-N r.: MA0812

4.,)5987 

PERSĂ–NL R Ă–N HE EINLADU 4. STEWA-RICHE E SEMESSE NG EISEMES SE 2012

Angebots-Nr.: MA0512

Rock Symphonies

2012

STEWA

David Garrett in Hannover @>M4)?0=84= Santiago de Compostela

Zustieg im ges. Rhein-Main-Kinzig-Gebiet, teilweise gegen Aufpreis! HaustĂźrabholung inkl. Kofferservice ab WohnungstĂźr gegen Aufpreis! PKW-Abstellung am STEWA Reisezentrum

Der STE WA Info-Br ief

Der STEWA Info-Brief

,7"#&  4-570,-

Lissabon, Leuchtturm

GroĂ&#x;e Informat mit Marktstä ionsvera nstaltun Veransta nden ltungen, & Sitzgeleg g (Hotelier enheiten 2 groĂ&#x;e s - Reederei Reisekin , Bewirtun en - Touristik os mit LiveLive-Modg, Reisever anbieter eratione losungen ) & Shown

in Hodenhagen Domicil Hotel 9****BEST WESTERN Kat. 1 fĂźr das Konzert 9inkl. Eintrittskartein Hannover Meer von David Garrett -4AB )W3E4AB:0?81@0;B0@)44507@4@ und am Steinhuder in Hannover *@0C<AB@S=34C=3;0<4=2> 9Aufenthalt 9Aufenthalt

C=3'>@BC60;@C=3@48A4

ÂŞ

Reisem esse 201 2

Samstag, mit STEW 17.03. und Sonnt A Vertr agspartnerag, 18.03 .2012 n aus ganz Europa

Granada, Alhambra

Sonderauslos ung von je einer Seereise täglich um 13.00 und 17.00 Uhr bei Anmeldung per Karte

Mit STEWA Reisev erlosu ng

62)257%8&+(535(,6 bei Buchung bis 15.02.2012

$8   @ 

*064' EZZ: â&#x201A;Ź 460,-

â&#x201A;Ź 1934,? '

)%))* %Y+(&)Y#O%Y)%* &&$'&)*#Y'&(*&Y# (&%Y$(##Y(%Y*(( ))&%Y#(,Y), ##YO(&Y &%Y$&%*)((*Y(#&%

Leistungen: M(37A37;)*- 7AB@= CA M35@XOC<5A4@X6ABX197;CA MAS;B:7163(C<24/6@B3< M FQ03@</16BC<5 @X6ABX19A0CY 3B7<5CB3< C<2=B3:A#/<23A9/B35=@73

MBS5:71603<2;3<X=23@CY3B7<23<=B3:A MA/169C<2753W@B:716323CBA16A>@/16753X6@C<53< 7<)/<)30/AB7/<#3U<)/<B7/5=23=;>=AB3:/ '=@B=#7AA/0=<)3D7::/U@2=0/(=<2/C<2 /@13:=</ M'=@BE37<93::3@3703A716B75C<57<'=@B=;7B,3@9=ABC<5 M3A716B75C<523A70@/:B/@ 3:A3<A7<9:CA7D3CA4/6@B C<27<B@7BB@=BB3 M3A716B75C<5@/</2/7<9:CA7D3:6/;0@/;7B23< S@B3<3<3@/:743"/B632@/:3:BAB/2B

Mehrtagesfahrt Informationen -7C/ ? 75:80412,.7C@:4.8 ?!,08,03"#&089 &"#! 5 89C*1 03 "# 09(+ ? = A7C/89C*18):E,9.,40,'033,7804+3 :8., 30*5259,2045+,4/( #,2,-54#%:4+!(+05( ,04, ,04 !,89(:7(49 5+,7:8*/,&B/4 */  2 -C  C),7           



















 

 







Unterbringung: K#8AA01>=Q%=B3:&:7AA7>>=$/@?C3A23)/ Sie wohnen in ausgewählten Hotels im ***und 7;3@H3<23@)B/2B ****Bereich (Landeskategorie): K'>8B84@A Q%%=D=B3:'=7B73@ACBC@A1=>37<23@ K0@D>48@> Q%=B3:*7D=:7:;/<A=@27@39B /;)B@/<2 %S6323A*63;3<>/@9ACBC@=A1=>3 K)4D8;;0 Q%=B3:@/<#/@7;.3<B@C; K)0=)410AB80= Q%=B3:$3@1C@3$=<B3 K$0@14;;0 'C4@B>0=CAQ%=B3:<2/:C17/ Igueldo/C437<3;3:A3<X03@23@)B/2B;7B:719 ':/H/E3<75336;7<CB3<HC;$33@ /C4A$33@ K#4>= Q%=B3:C@=AB/@A#3=<HE7A163<23; K@0=030 Q%=B3:0/23A%3D/2/ '/:/137< H3<B@/:3@#/53 67AB=@7A163<.3<B@C;C<223<E716B75AB3<.C4/6@BA K'4=8A2>;0 Q%=B3:5=@/)>/(3A=@B E353<HC@)B/2B53:353< E3<753$3B3@HC;)B@/<2C<27<C<;7BB3:0/@3@%S63 K)0=B806>34><?>AB4;0 Q%=B3:C@=AB/@A ON 10.00 HC@:BAB/2B )/<#/H/@=37<;=23@<3A=B3:HE7A163<23;'/:/AB23@ K)0=B0)CA0==0Q%=B3:$=<B/5CB,7<23@ "=<5@3AA3C<2CAAB3::C<53<23/:717/53:353< OSTENLO BIS 18.00 UHR =B3:H=<31/   ;HC;)B@/<2S K,8;0%>D030080'>@B> Q%=B3:/7/7< K&@0=64 Q%=B3:'/@9 23@%S6323A)B/2BH3<B@C; <<</63      

in der



.

.



STEWA -Bistro bus Basis K!%STEN 



LO

Kl Kleino i stheim











.

.







Ca. alle 3 Wochen erscheint der STEWA-InfoBrief mit aktuellen Reiseangeboten. Diesen finden Sie unter www.stewa.de oder â&#x20AC;&#x17E;STEWA InfoBrief erwĂźnschtâ&#x20AC;&#x153; an info@stewa.de

Weitere Folgeveranstaltungen siehe www.cafe-zimt.de Während den Info-Veranstaltungen kÜnnen Sie in unserem Bistro CafÊ Zimt gemßtlich speisen! Wir bieten frische Kuchen, Torten und abends hausgemachte kleine Gerichte.


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

LLieferung ieferung bis zum E Einsatzort insatzort

Unser Bester Service für UMSONST!

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau E inbau/Unterbau

Anschluss A nschluss und IInbetriebnahme nbetriebnahme

Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch Vario-Soft-Trommel für besonders schonende Wäschepflege

aquaStop®

SensoFlow System optimale Brühtemperatur

1400

AltgerätA ltgerätMitnahme M itnahme UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES AB 399 EURO.

U/Min.

Lebenslange Garantie gegen Wasserschäden

MEDIA MARKT RATE

Hochwertiges Mahlwerk aus verschleißfreier Keramik

NUR € 14.51

MEDIA MARKT RATE

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

WM 14 Q 441 7kg-Waschmaschine

Anti Vibration-Design, Display für Schleuderdrehzahl, Temperaturwahl, Zeitvorwahl und Restzeit, Programme: Dessous, Outdoor, Hemden/ Business, Super 15 min, Schnell/ mix, Wolle- Handwäsche, Fein/ Seide, durchschnittlicher Jahresverbrauch: 8140L Wasser& 174kWh Strom, Art-Nr.: 1444868

0% Finanzierung

NUR € 14.21

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

TES 50351 Kaffeevollautomat

15 bar, 150 mm Abstand zwischen Kaffeeauslauf und Tassenpodest. Doppeltassenbezug, 5 voreingestellte Tassengrößen, Standbyfunktion, 300gr.-Bohnenbehälter, 1.7L-Wassertank, Reinigungs- & Entkalkungsprogramm, Art-Nr.: 1433371

B uns gibt’s die 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten mit 0% effekt. Jahreszins. Bei Ab 6 bis zu 33 Monaten Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von €10.Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE Elektronikuhr

2fach Auszugssystem bequemeres Be- & Entladen

XXL-Innenraum für 15 Maßgedecke SoftGrip Weinglashalter für optimale Pflege

Pyrolyse- Selbstreinigung mit bis zu 500°C nie mehr den Herd putzen Auch erhältlich

MEDIA MARKT RATE

NUR € 20.58

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

FAVORIT F 65712 IM0P Einbau-Geschirrspüler

Unterbaumodell F 65712 UMOP Energieeffizienzklasse A+++

Satelittensprüharm & 5 Sprühebenen sorgen für ausgezeichnete Reinigungsergebnisse, Besteckschublade, Beladungserkennung, 6 Programme mit 4 Temperaturen, ExtraSilent-Programm mit 42dB, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 241 kWh Strom & 3.080 L Wasser, Art.Nr.: 1794504

MEDIA MARKT RATE

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

EPMX 331213 Edelstahl-Einbau-Herd-Set

Anti- Fingerprint- Beschichtung, Versenkknebel, Digital-Uhr, Beheizungsarten: Heißluft, Ober- /Unterhitze, Grill, Pizzastufe, Auftauen, Heißluft-Grill, Schnellaufheizen, abklappbarer Grillstab, Kochfeld: Dreikreiszone, Bräterzone, ohne Deko, Art.Nr.: 1689696

Elektronikuhr Patentierte Auto-Open-Trocknung für bestes Trocknungsergebnis PerfectClean-Ausstattung für besonders leichte Reinigung

CleanSteel-Antifingerprint auch von außen immer sauber

FlexiClip-Vollauszug ergonomisch, sicher und komplett ausziehbar

FlexiTimer mit EcoStart Spülen wenn der Stromtarif am günstigsten ist

MEDIA MARKT RATE

NUR € 34.21

MEDIA MARKT RATE

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

NUR € 30.27

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

G 6300 SCU ECOLINE Unterbau-Geschirrspüler

EcoProfi-Pumpe mit variablem Spüldruck, Glas wird so z.B. extra schonend und Kochgeschirr sehr intensiv gereinigt, einzigartige 3D-Besteckschublade, flexibeles & komfortabeles Korbkonzept, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 237 kWh Strom & 2.716 L Wasser, auch integrierbar für € 1.229,- erhältlich, Art.Nr.: 1755634, 1755409

H 2163 + KM 6002 Edelstahl-Einbau-Herdset

Herd mit 8 Betriebsarten, versenkbare Drehwähler, Edelstahlfront mit CleanSteel-Oberfläche, abklappbarer Grillheizkörper, katalytisch beschichtete Rückwand, Kochfeld mit Bräter- und Zweikreiskochzone, 4-fach Restwärmeanzeige, 1695784, 1172731

Inkl. zwei 5,4L-Edelstahl-Rührschüsseln Nudeln & Teigwaren selbstgemacht Pastabox inklusive 900 Watt Motor

Inkl. VeggiLove SET raspelt & schneidet alle Gemüsesorten

Kraftvolle 1.400 Watt Inkl. Trommelraffel Inkl. Mixeraufsatz

MEDIA MARKT RATE

NUR € 16.33

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

KA 3031 Küchenmaschine

Edelstahl-Schüssel (4l Fassungsvermögen), Spritzschutzdeckel, Knethaken, Rührhaken, Schneebesen, inkl. Rezeptbuch, 6 Geschwindigkeitsstufen + Pulse-Funktion, Art.Nr.: 1738539

KMC 01009 Chef Küchenmaschine

Arbeitsmenge 4,3 l & Füllmenge 4,6 l, Softanlauf mit stetiger Geschwindigkeitssteigerung, einfaches Anheben des Rührarmes, Kabelstaufach, Überlastschutz, stufenlose Regelung mit Impulsstufe, Flexi-Rührelement integriert, Art.-Nr. 1597786

MEDIA MARKT RATE

NUR € 20.27

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

MUM Xl 20 G Granit + MUZ XL VL1 Küchenmaschine

1600 Watt, planetarisches Rührgetriebe in drei Richtungen gleichzeitig, über 120 Funktionen möglich, Absolut - Silikonrührbesen, Vollmetall-Schlagbesen, High Performance Knethaken, ThermoSafe-Glasmixer, Art.Nr.: 1799080/86


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Anschluss und Inbetriebnahme

AltgerätMitnahme

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES AB 399 EURO.

Messungen von Körperfett, BMI, Knochen- & Muskelmasse

Diagnosewaage mit HealthManager App & Software

Dual Precision entfernt selbst kürzeste Bartstoppel

Edition inkl. Reinigungsstation

Extra großes Display

PPW 3330 Personenwaage

Sportlermodus, Anzeigegenauigkeit: 100g, aufgedampfte ITO-Elektroden: Größere Kontaktfläche für die Füße und komfortablen Stand, 10 Speicherplätze, ultraflaches Design: 21 mm, Art.Nr.: 1284242

Neue TriZone Aufsteckbürste mit neuer 3-Zonen Tiefenreinigung

748.23 BF 800 white Personenwaage

Ermittlung von Körpergewicht, -fett, -wasser, Muskelanteil, Knochenmasse und BMI, 8 Benutzerspeicher mit automatischer Benutzererkennung, Sportlermodus mit 5 Aktivitätsgraden, 2zeilige Anzeige, 3 Initialen des Benutzers, Art.Nr.: 1733501

Inkl. 4 Water Jet-Düsen

PT 860/16 Herren-Rasierer

Dynamische Konturenanpassung, Lithium-IonenAkku mit bis zu 50 Min. Betriebsdauer (lt. Herstellerangabe), 100% abwaschbar, Art.Nr.: 1446560

Die einfache Art der Zahnzwischenraumreinigung

Contour CC Herren-Rasierer

3-fach Schersystem mit flexiblem Scherkopf, 1 Integral-Schneider, Betriebsdauer: 45min., Ladezeit lt. Hersteller: 60min., Art.Nr.: 1732320

Patentierte Schalltechnologie

Water Jet-Munddusche Inkl. 300 ml Sensodyne Mundspülung

TriZone Wow-Edition Elektronische Zahnbürste

2Min. Timer mit 30sec. Intervallen, 20.000 Pulsationen und 7.600 Seitwärtsbewegungen, visuelle Andruckkontrolle, Art-Nr.: 1641712

Profcare Water Jet Mundpflegecenter

Pulsierender Wasserstrahl, regelbarer Wasserdruck, Art.Nr.: 1313136

HX 8211/02OP Airfloss

Reinigung in 30 Sekunden durch automatisierten Sprühstoß, entfernt bis zu 5-mal mehr Plaque in den Zwischenräumen, benötigt weniger als einen Teelöffer Wasser oder Mundspülung für eine komplette Reinigung, Art.Nr.: 1800994

HX 6733/33 Elektronische Zahnbürste 2-Minuten- und Quadranten-Timer, 3 Reinigungsstufen, Art-Nr.: 1781700

Inkl. Gesichtsreinigungsbürste Mit 4 Stylingaufsätzen

AS 7051 Lockenstab

4fach Schutzbeschichtung - Anti-statisch, Keramik, Turmalin-ionisiert, 1000 Watt, 3 Heiz- & Gebläsestufen inkl. Kaltstufe, Ausrolltaste, Art-Nr.: 1669854

Flexibel gelagerte Keramikplatten verteilen den Druck gleichmäßig und schützen vor Haarschäden

Satin Hair 5 Haarglätter

Temperaturregelung mit 5 Heizstufen bis 200°C, LED-Temperatur-Anzeige, Abschaltautomatik, Schnelle Aufheizzeit von ca. 40 Sekunden, Art.Nr.: 1296884

Professioneller AC-Motor mit 5 Jahren Herstellergarantie

HPS 920/00 Haartrockner

3 m Kabellänge, Ionenfunktion neutralisiert die statische Aufladung für seidig gänzendes Haar, echte Coolshot-Funktion für ein perfektes Finish, Art.Nr.: 1735438

Nass- & Trockenanwendung

7569 Wet&Dry Epilierer

SoftLift Tips & Smartlight machen auch feinste Härchen sichtbar, mit Close-Grip Technologie: 40 Pinzetten für gründliche Entfernung selbst kürzester Härchen (0,5 mm), Art.Nr.: 1822003


X X

X

X

X X

X

X

X X

X

X

X

UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE

Aqua-Control Schlauch

Mehrfachwasserschutz Plus Sicherheitsgarantie vor Wasserschäden

2-stufiges Zeitsparen

Bürstenloser Motor mit Direktantrieb mit 10 Jahren Herstellergarantie

1400

Toplader

1200

U/Min.

MEDIA MARKT RATE

U/Min.

NUR € 11.48

MEDIA MARKT RATE

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

Lavamat L 5462 DFL 6kg-Waschmaschine

Vollelektronische Ein-Knopf-Programmsteuerung für Programme & Temperatur, LC-Display mit Startzeitvorwahl, Universal-Fleckenoption, Kindersicherung, Handwaschprogramme, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr 173kWh & 9535l, Art.Nr: 1651187

9kg Waschen & 6kg Trocknen

2in1

Schaum Aktiv Technologie

1400

WAT 612 DI 6kg-Toplader Waschmaschine

Komfortables Öffnen durch Trommelpositionierung, Display mit Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 8.926 L Wasser, 169 kWh Strom, Maße: (HxBxT): 90 x 40 x 63cm, Art.Nr.: 175529

Patentierte Schontrommel Patentierter AutoCleanEinspülkasten

1400

Typisch Miele auf 20 Jahre getestet

U/Min.

U/Min.

MEDIA MARKT RATE

NUR € 23.30

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

WD 906 P 4 SAWQ/EG Waschtrockner

Pflegetrommel, EcoDrive mit Digital Inverter Technologie, Vollwasserstopp, LED-Display, Sonderprogramme Outdoor Care, Hygiene, Trommelreinigung, Restzeitanzeige & Programmendevorwahl, Verbrauch voll beladen (Waschen + Schleudern + Trocknen) 6,12 kWh Strom & 99l Wasser, Art.Nr.: 1697273

MEDIA MARKT RATE

NUR € 27.24

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

WDA 210 WPM 7kg-Waschmaschine

Vollelektronische Ein-Knopf-Programmsteuerung, Restzeitanzeige & 24h Startzeitvorwahl, Mengenautomatik, Schaumregulierung, Sonderprogramme Express 20min., Jeans, Automatik plus, unterbaufähig, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 168 kWh Strom & 10.560 L Wasser, Art.Nr.: 1808466

My Zone Fach – 3 Funktionen

LED-Beleuchtung im Kühlteil

Farbe: Obsidian schwarz

Chiller 0°C: Frischezone für empfindliche Lebensmittel wie Wurst, Fleisch, Fisch oder Käse. Defrost: Die schonende Art, Ihr Gefriergut aufzutauen. Quick Cool: Perfekt, um in kürzester Zeit Getränke für spontane Gäste zu kühlen.

NO-FROST-Technologie nie wieder abtauen Edelstahl-Look

Total No-Frost nie wieder abtauen

MEDIA MARKT RATE

NUR € 16.63

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

KG 36 NVL 31 Kühl-/Gefrier-Kombi

Elektronische Temperaturregelung über LED ablesbar, Kühlraum: 233l, Multi-Airflow-System, verchromter Flaschenrost, coolBox hält Fisch und Fleisch bis zu 2x länger frisch, Gefrierraum: 86l, Vario-Zone - für flexible Nutzung, Maße (HxBxT): 186 x 60 x 65cm, Energieverbrauch/Jahr 239kWh, ohne Deko, Art.Nr: 1684142

MEDIA MARKT RATE

NUR € 16.33

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

C2 FE 736 CBJ A++ Kühl- / Gefrier-Kombi

Inverterkompressor: energiesparend & leise, Kühlraum mit 248l Nutzinhalt, Multi Air Flow Umluftsystem, LED Beleuchtung, 3 transparente Gefrierschubladen mit 104l Nutzinhalt, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr 276 kWh, Maße (HxBxT): 190 x 60 x 67cm, Art.Nr.: 1817157

190 cm

X


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Anschluss und Inbetriebnahme

AltgerätMitnahme

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES AB 399 EURO.

Sensidry Wärmepumpentechnik für schonende Trocknung Eis- & Wasserspender kein Festwasseranschluss nötig

XXL-ProTex-7kg-Schontrommel

Linear Kompressor mit 10 Jahren Herstellergarantie NO-FROST-Technologie nie wieder abtauen

MEDIA MARKT RATE

NUR € 16.33

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

Lavatherm T 75370 AH1 7kg-Kondenstrockner

Klartextblende, einzeiliges Display, Reversierautomatik, verlängerter Knitterschutz, Woolmark zertifiziertes Programm Silver-Care, Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 260 kWh, Art.Nr.: 1811216

Patentierte Schontrommel 8kg Fassungsvermögen Perfect-Dry-Trockensystem

MEDIA MARKT RATE

NUR € 42.39

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

Typisch Miele auf 20 Jahre getestet

GSL 325 NSYZ Side By Side Kombi

Digitales Touch-Display, getrennte Temperaturregelung, Kühlraum mit 346l Nutzinhalt, Abstellflächen aus Sicherheitsglas, Umluftkühlung, Gefrierraum mit 162l Nutzinhalt, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 333 kWh, Maße (HxBxT): 175,3 x 89,4 x 73,1cm, Art.Nr.: 1771866

TwinCooling Plus MEDIA MARKT RATE

NUR € 29.66

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

T 8861 WP Edition 111 8kg-Wärmepumpentrockner

Trommelreversierung für geringste Knitterbildung, emaillierte Gerätefront, Trommelbeleuchtung, Startzeitvorwahl, Restzeitanzeige, Schonen+, durchschnittlicher Jahresverbrauch 272kWh, Art.Nr: 1585596

69,7 cm

Digital Inverter Kompressor mit 10 Jahre Herstellergarantie

Durch zwei separate Kühl- und Luftkreisläufe garantiert die neue Generation der Samsung Side-by-Side-Kühlschränke eine genaue Temperaturkontrolle und ein optimales Luftfeuchtigkeitsverhältnis in Eis- und Kühlfach. Das Twin Cooling Plus™-System hält Ihre Äpfel frisch, bewahrt die Eiscreme vor Gefrierbrand und die Eiswürfel vor Gerüchen anderer Lebensmittel.

Spender für Wasser, Eiswürfel & Crushed Ice

NoFrost-System Nie mehr Abtauen heißt viel Zeit sparen. Das lästige, zeitaufwendige, manuelle Abtauen und Enteisen des Gefrierbereichs entfällt ein für alle Mal.

MEDIA MARKT RATE

NO-FROST-Technologie nie wieder abtauen 257 L Nutzinhalt

NUR € 30.27

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

GNP 3113-20 Gefrierschrank

6 transparente Gefrierfächer, LED-Innenbeleuchtung, 22 Kg Gefriervermögen in 24h, 34h Lagerzeit bei Störung, VarioSpace, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 164 kWh, Maße (HxBxT): 155,5 x 69,7 x 75xm, Art.Nr.: 1833433

MEDIA MARKT RATE

NUR € 84.81

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

RS 54 HDRPBSR/EF Side By Side-Kombi

LED-Display für getrennte Temperaturregelung und Temperaturanzeige , Front Premium Edelstahl, NO-FROST – nie wieder abtauen, LED-Innenbeleuchtung, 361 L Kühlen, 184 L Gefrieren, durchschnittlicher Verbrauch/ Jahr: 236 kWh, Maße (HxBxT): 178,9 x 91,2 x 71,2cm, ohne Deko, Art.Nr.: 1815137


X X

X

X

X X

X

X

UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE

Inklusive

40.-

Neuheit

Je

UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

NESPRESSO GUTHABEN

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUS HAUSHALTSGROSSGERÄTES HAUSHALT ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄ GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE

a)

und Welcome Pack mit 16 Nespresso Varietäten

XN 1001 Inissia Nespresso Kapselmaschine

Espresso, spresso, Lungo und Decaffeinato

Ohne Deko

Direktwahltasten für Espresso und Lungo mit programmierbarer Kaffeemenge

Einfachste Bedienung per Knopfdruck

EN 166 B Citiz Nespresso Kapselmaschine

• 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten• Leicht abnehmbarer 0,7 l Wassertank• Betriebsbereit in 25 Sekunden • Flow-Stop-Funktion: automatische Abschaltung, kein Überlaufen des Espressos Art.Nr.: 1804051

• 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten • Leicht abnehmbarer 1,0 l Wassertank • Betriebsbereit in 25 Sekunden • Aufklappbares Abtropfgitter für hohe Tassen und Gläser Art.Nr.: 1594736

Direktwahltasten für Espresso und Lungo mit programmierbarer Kaffeemenge

Inklusive

Mit integriertem Milchaufschäumer für heiße und kalte Milchspezialitäten

80.Je

Ohne Deko

Einfachste Bedienung per Knopfdruck

NESPRESSO GUTHABEN

a)

Neuheit

und Welcome Pack mit 16 Nespresso Varietäten

Inkl. Aeroccino3 für perfekten Milchschaum

XN 1011 Inissia mit Aeroccino Nespresso Kapselmaschine

• 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten • Leicht abnehmbarer 0,7 l Wassertank • Betriebsbereit in 25 Sekunden • Flow-Stop-Funktion: automatische Abschaltung, kein Überlaufen des Espressos Art.Nr.: 1804053

XN 730 T Citiz & Milk Nespresso Kapselmaschine

Espresso, spresso, Lungo und Decaffeinato

• 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten • Leicht abnehmbarer 1,0 l Wassertank • Betriebsbereit in 25 Sekunden • Energiesparfunktion (Standby nach 9 Min.) Art.Nr.: 1587996

NEUHEIT

Inklusive

100.-

Patentiertes Milchaufschäumsystem für löffelfesten, cremigen Milchschaum in perfekter Temperatur Touchscreen mit intuitiver Bedienung

Je

NESPRESSO GUTHABEN

a)

und Welcome Pack mit 16 Nespresso Varietäten

Espresso, spresso, Lungo und Decaffeinato

Abnehmbarer Milchbehälter für perfekten Milchschaum Auf Knopfdruck perfekter Cappuccino, Lungo, Latte Macchiato oder Espresso MEDIA MARKT RATE

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

EN 520 B Lattissima Nespresso Kapselmaschine

• 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten • Leicht abnehmbarer 0,9 l Wassertank • Betriebsbereit in 40 Sekunden • Programmierbare Kaffee- und Milchmenge Art.Nr.: 1672100

EN 750 MB Lattissima Pro Nespresso Kapselmaschine

• 19 bar Pumpendruck, um die feine Geschmacks- und Aromafülle jedes Grand Cru zu entfalten • Abnehmbarer 1,3 l Wassertank und 0,5 l Milchbehälter mit integrierter Auto-Clean-Funktion • Betriebsbereit in 25 Sekunden und Energiesparfunktion (Standby nach 9 Min.) • Weiße LED-Beleuchtung des Kapselbehälters • Kaffee- und Milchmenge individuell programmierbar Art.Nr.: 1807796

a) Vom 05.03. bis zum 31.05.2014 erhalten Sie beim Kauf einer Nespresso Maschine folgendes Guthaben auf Ihrem Kundenkonto beim Nespresso Club gutgeschrieben: - 100 € Guthaben für eine Lattissima Maschine - 80 € Guthaben für eine Maschine mit Milchlösung - 40 € Guthaben für eine Maschine ohne Milchlösung. Siehe Aktionsbedingungen auf der Teilnahmekarte.

Ohne Deko

X X

X

Ohne Deko

X

Ohne Deko

X

Ohne Deko

X


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Anschluss und Inbetriebnahme

AltgerätMitnahme

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN EN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES HAUSH AB 399 EURO.

Milchgetränke auf Knopfdruck Abnhembare Milchkaraffe

Intuitives Bedienkonzept mit multifunktionellem Drehregler

Edelstahl-Gehäuse

Carbon Optik

MEDIA MARKT RATE

NUR € 24.21

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

EA 8108 Kaffeevollautomat

Individuelle Einstellungen von Kaffeestärke, Wassermenge und Temperatur, Metall-Kegelmahlwerk, automatische Doppelmahlfunktion für großen Kaffee, „CappuccinoPlus“ – Milchdüse: Aufschäumung direkt in der Tasse, höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, variable Brühkammer, ohne Deko, Art.Nr.: 1805706

HD 8856/01 Exprelia stainless steel Kaffeevollautomat

Herausnehmbare Brühgruppe mit Easy Clean System, 15 bar, 300g-Bohnenbehälter, 1.6L-Wassertank, höhenverstellbarer Auslauf von 8-12cm, 4-zeiliges Display, 5-stufiges Scheibenmahlwerk aus Keramik, Brühtemperatur & Kaffeemehlmenge einstellbar, ohne Deko, Art. Nr.: 1316579

Klartextdisplay mit interaktiver Menüführung TFT Farb Display Extra grosses Sensor-Bedienfeld

One Touch Funktion für fast alle Milch- & Kaffeespeezialitäten

Exklusives Direkt-Tasten-System perfekte Kaffeespezialitäten und Kakao Varioregler für geschäumte oder heiße Milch

MEDIA MARKT RATE

NUR € 37.85

MEDIA MARKT RATE

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

TE 806501 DE Kaffeevollautomat

1600 W Leistung, 19 bar Pumpendruck, 2.4L-Wassertank, 300gr.-Bohnenbehälter, Kaffeetemperatur 3-stufig einstellbar, Heißwassertemperatur 4-stufig einstellbar, Tassengröße individuell anpassbar, Getränkemenü für bis zu 6 Personen, Art.Nr.: 1732928

Für 10 große o. 15 kleine Tassen

Brita®-Wasserfiltersystem integriert Für 10 Tassen

TKA 3a 034 Kaffeemaschine

Schwenkfiltersystem, Tropfstopp, automatische Sicherheitsabschaltung nach 2 Stunden, Art.Nr.: 1586990

Automatische Brotzentrierung für gleichmäßige Bräunung

TAT 3A 004 ROT Toaster

Brötchenaufsatz, integriert, elektronisch gesteuerte Röstgradkonstante, Art.Nr.: 1587027

NUR € 45.42

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

KF 520 Kaffeemaschine

Schwenkbarer Kaffeefilter mit Überlaufschutz, Spülmaschinengeeignet (Kanne, Deckel, Filter), Art.Nr.: 1227394

Langschlitztoaster mit 1.000 Watt

HT 550 Toaster

Auftau- und Aufwärmefunktion, stufenlose Röstgrad-Kontrolle, automatische Brotzentrierung, Art.Nr.: 6481142

ESAM 6900 Kaffeevollautomat

Direkttasten für Cappuccino, Latte Macchiato, Caffe Latte, heiße Milch, Long Coffee, 1und 2 Tassen und Trinkschokolade, spülmaschinenfester Milchbehälter, leises verstellbares Kegelmahlwerk, einstellbare Kaffeestärke und Temperatur, 14cm hoher Auslauf für Latte-Gläser, ohne Deko, Art-Nr.: 1465129

Warmhalteplatte Für 6 Tassen

CM 023 KMIX Kaffeemaschine

Herausnehmbarer Kaffeefilter, 1200 Watt, Art.Nr.: 1449138

Brötchenaufsatz aus Edelstahl

TTM 023 Toaster

Krümelschublade mit Magnetverschluss, Kabelfach, Stop Taste, Art.Nr.: 1449048

TC 86303 Kaffeemaschine

1160 Watt, 10-15 Tassen, Timer mit Memory und Uhrenfunktion, Art.Nr.: 1328721

Quarzglas-Heizung für besonders schonende Röstung

TT 86103 Toaster

Wärmeisoliertes Gehäuse, herausnehmbare Krümelschublade, Art.Nr.: 1328725


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

Für glatte Flächen wie Fenster, Fliesen oder Spiegel

Inkl. Hartbodendüse optimal für Parkett, Fliesen & Co.

So leicht war Fenster putzen noch nie

Klein, leicht und gut zu Verstauen

Effizienter Motor mit max. 1.200 Watt Silence-System sehr leises Saugen

WV 70 Plus Fensterreiniger

Sorgt für streifenfrei saubere Fenster und spart viel Zeit und Mühe. Der Fenstersauger saugt das Wasser nach dem Reinigen einfach von der Scheibe – ohne heruntertropfendes Schmutzwasser und ohne Streifen. 20 min. Akkulaufzeit = ca. 40 - 60m² = ca. 20 Fenster, 3.6V Spannung, inkl. Sprühflasche, Mikrofaserwischtuch, Reinigungskonzentrat, Art-Nr.: 1783242

VS 06 G 1668 Bodenstaubsauger

S 8340 Ecoline Bodenstaubsauger

Compressor- Technologie, 1600 Watt, HEPA-Filter, 10m Aktionsradius, inkl. 2 teiliges Zubehör, Park-und Abstellhilfe, inkl. vier Beutel, Art.Nr.: 1230371

11 m Aktionsradius, Comfort-Kabelaufwicklung mit "Tipp"-Funktion, umschaltbare Leichtlauf-Bodend��se, Parksystem, 4,5 Ltr. Staubbeutelvolumen, integriertes 3-teiliges Zubehör, hochwertiger Air Clean Filter. Beidseitiges Parksystem zur Aufbewahrung, Art. Nr.: 1597327

AQUA+ Technologie mit waschbarem Spezial-Hygienefilter

Waschbarer HEPA Hygienefilter für Allergiker geeignet

Inkl. neuartiger Parkettdüse

Sehr leise nur 66dB

EASY-Drive Lenkrollen

MEDIA MARKT RATE

NUR € 12.09

bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

BGS 51262 SCHWARZ Beutelloser Staubsauger

Multiclean X10 Parquet Beutelloser Staubsauger

1200 W Compressor Motor, Teleskoprohr, Parksystem, 3-fach Kombi-Zubehör, 11m Aktionsradius, 4 Lenkrollen, HEPA Feinstaubfilter-System, selbstreinigender Filter, 3L Staubbehältervolumen, Art-Nr.: 1799076

Der Staub- und Waschsauger mit AQUA+ Technologie und neuer, einzigartiger Parkettreinigungsdüse. Saugen, waschen, wischen in einem Arbeitsgang – Für glänzende Hartböden und porentief saubere Teppichböden. Für das gute Gefühl besonders gründlicher Sauberkeit und Frische. Spezial-Hygiene Filter, waschbar, 1.8L-Frischwassertank, Art.Nr.: 1790649

rill als Auch mit G1 TCS für 0 MG 23 F 3 rhältlich e ,9 1 €1

1000 Watt Mikrowellenleistung

Kratzfester Garraum aus Keramik-Emaille

23 Liter Edelstahlgarraum ohne Drehteller

MS 23 F 301 EAS/EG Mikrowelle

NN-DF 383 BGPG Kombi-Mikrowelle

800 Watt Mikrowellenleistung, 6 Leistungsstufen, 23 Liter, 28,8cm Drehteller, LED-Anzeige, 60min Garzeit-Timer, Tageszeitanzeige, Maße (HxBxT): 275 x 489 x 374mm, Art.Nr.: 1682495

0% Finanzierung

Grill oben/unten, Temperaturbereich: 100–220°C, Feuchtigkeitssensor zur Steuerung der Garzeit, Zubehör: Backblech & Grillrost, Maße (HxBxT): 31 x 48,3 x 39,6 cm, Art.Nr.: 1702900

Bei uns gibt’s die 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten mit 0% effekt. Jahreszins. Ab 6 bis zu 33 Monaten Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von €10.Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Egelsbach Kurt-Schumacher-Ring 3 • 63329 Egelsbach Tel.: 06103/943-0

Am Ende der A 661

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10 - 20 Uhr

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.


Dz online 014 16 a