Issuu on Google+

S TA D T N AC H R I C H T E N F Ü R M Ö R F E L D E N - WA L L D O R F Donnerstag, 3. April 2014

Lärmschutz: Gutachten bestätigt ZRM-Sicht Seite 2

Nr. 14 H

Auflage: 119.500

Anzeigen: 06106 2839000 / www.dreieich-zeitung.de

Krimidebüt: Cornelia Härtl präsentiert „Böse Spiele“ Seite 14

Sonderthema: Schöner Leben und Wohnen

Zweiradfrühling: Jeder Dritte denkt an E-Bike-Kauf Seite 7

Seite 6

Veranstaltungen: Ausstellungen und Konzerte im Überblick Seite 8

Handball: HSG Rodgau fertigt den Tabellendritten ab Seite 9

Streit um Lärmschutz CDU fordert Planungsstopp für neues Baugebiet Von Kurt Banse

er als Planungs- und Baudezer- ken müssen, heißt es weiter. nent überfordert sei. Den Bau von Sozialwohnungen MÖRFELDEN-WALLDORF. Die CDU-Fraktionvor fordert alsFrankfurts „Ersatz-Lärmschutzwand“ Neue Eigentumswohnungen denden Toren Der jüngst vomŚŽĐŚǁĞƌƟŐĞƵƐƐƚĂƩƵŶŐ͕ƵĨnjƵŐ͕ϯͲĨĂĐŚǀĞƌŐůĂƐƚĞ&ĞŶƐƚĞƌ͕Ƶ͘ǀ͘ŵ͘ Magistrat ge- Magistrat auf, sämtliche Pla- lehne die CDU entschieden ab. stellte Antrag zum Baugebiet nungen und Arbeiten für das „Dass weniger betuchte MenWalldorfer Weg ruft die CDU Baugebiet sofort zu stoppen. schen nun als Lärmblocker für auf den Plan. Der Fraktionsvor- „Lärmschutz wird bei diesem Hausbesitzer dienen sollen, ist sitzende der Union in der Stadt- Baugebiet absolut vernachläs- mit unserem Verständnis von verordnetenversammlung, Kar- sigt“, so Groß. Zunächst habe nachhaltiger Stadtplanung sten Groß: „Der Bürgermeister Rot-Grün den Bebauungsplan nicht vereinbar und zeigt die und Planungsdezernent hält völlig übereilt durch die städti- ernst zunehmenden Fehlplahier mit aller Macht und un- schen Gremien gebracht, um nungen des Bürgermeisters“, so tauglichen Rettungsversuchen Groß weiter. an einem schlecht geplantenSie haben Fragen? Sprechen wir darüber! Baugebiet fest – er zeigt einmal „Ankündigung mehr, dass er die Notwendigumsetzen“ Fon: 06105für– 32 06 01 m.funk@werte-funkimmobilien.de keit effektiven Lärmschutzes die künftigen Anwohner nicht Insbesondere ärgere ihn, dass versteht.“ die Notwendigkeit eines effektiven Lärmschutzes seitens der „Juristisches rot-grünen Koalition – trotz Hochreckturnen“ großer Bedenken und mehrfaTäglich erhalten wir neue Anfragen und cher Hinweise seiner Fraktion – Suchaufträge für Häuser, Wohnungen und Grundstücke. Es sei bezeichnend, dass Becker stets verneint worden sei. Die Rufen Sie am besten gleich an! die Entscheidung des Kreisbaurot-grüne Koalition habe noch amtes als „juristisches Hochbei der Beschlussfassung im GeFon: 0 61 05 - 32 06 01 reckturnen“ abtue und ankünmeindeparlament im April dige, notfalls „Gerüste mit 2008 durch den Grünen-Fraktischweren Planen aufzustellen“, die Rechtskraft der Lärmschutz- onschef Richard Lehner erkläum Lärmschutz sicherzustellen. zonen im Rahmen des Flugha- ren lassen, dass „bei einer notDie Planung des Baugebiets zei- fenausbaus zu umgehen. Da- wendigen Lärmschutzwand, die ge erneut, dass der Bürgermeist- nach habe der rot-grüne Magis- durch die Gesamtbevölkerung trat gerichtlich verbriefte Lärm- oder die Stadt finanziert werden schutzdefizite im Blick auf die müsste, die SPD-Fraktion und angrenzende Bahntrasse igno- die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen den Abbruch des Proriert. jektes als gegeben“ ansehen. MÖRFELDEN-WALLDORF. Unkalkulierbare „Für die sonst so fluglärm-empDen von Regisseur Justin Chad- Verzögerung findlichen Grünen spielte da wick gedrehten Film „Mandeder Schutz vor inzwischen faktila – Der lange Weg zur Freiheit“ „Und dann ist da noch das schem Fluglärm schon keine zeigt das Kommunale Kino am Grundstücksgeschäft für Sozial- Rolle mehr“, wundert sich der Dienstag (8.) und Mittwoch wohnungen zu unvergleichlich CDU-Fraktionschef. (9.) jeweils um 20 Uhr im Licht- günstigen Konditionen zuguns- Groß in einer Presseerklärung: blick, Walldorfer Kinotreff in ten der Frankfurter Wohnungs- „Wir fordern Rot-Grün auf, hier der Mörfelder Straße 20. Der baugesellschaft“, kritisiert Wort zu halten und diese AnEintritt kostet 5 Euro. kündigung nun auch umzusetGroß. „Bildgewaltig wird die zutiefst Private Bauherren hätten dage- zen. Das Chaosprojekt Walldorpersönliche Geschichte eines gen nun das Nachsehen durch fer Weg muss umgehend beenMannes porträtiert, der sich eine unkalkulierbare Verzöge- det werden.“ Fehlende Lärmkonsequent allen Widerständen rung des Baugebiets um minde- schutzplanung nur durch einen entgegen stellt, um für ein bes- stens ein bis zwei Jahre – nach- Lärmschutzriegel aus Wohnseres Leben in seinem Heimat- dem sie zuvor schon Auflagen blocks zu heilen, werde es mit land zu kämpfen. Noch wäh- für Passivhäuser und Nutzung den Christdemokraten nicht gerend seiner 27-jährigen Haft- von Solarenergie hätten schluk- ben. strafe auf der berüchtigten Gefängnisinsel Robben Island Wir erstatten Ihnen die Parkgebühr für 1 Std. mit einem Taler* stieg Nelson Mandela zum charismatischen Führer der AntiApartheid-Bewegung auf und zum weltweiten Symbol für friedlichen Widerstand“, heißt Ab sofort erhalten Sie es in der Ankündigung. vom 03.04. bis einschl. 11.04.2014 Der Film beschreibe die Entstehung einer modernen Ikone, ** die die Aufhebung der Rassen* sammeln Sie 30 Taler und Sie erhalten einen 10 Euro Gutschein für Ihren nächsten Einkauf. trennung und damit eine lang** ausgenommen Sonderangebote, verschreibungspflichtige Arzneimittel und ersehnte politische Wende in Kundenkartenrabatt. Ausgenommen sind auch Produkte der Firmen Hoff und SkinCeuticals. Gültig bis einschl. 11. April 2014. Südafrika herbeigeführt habe - Bitte Anzeige ausschneiden u. mitbringen • Pro Tag und pro Kunde ist nur 1 Gutschein gültig • und sei gleichzeitig eine Liebeserklärung an einen Menschen, der durch seinen unermüdlichen Kampf für die Freiheit, Gleichheit und die Unabhängigkeit die ganze Welt verändert habe. (ba)

Nutzen Sie unser Fachwissen beim Verkauf Ihrer Immobilie!

Für besseres Leben gekämpft

REGEN ABSATZ fanden wieder einmal die leckeren Kuchen, die der Förderverein der Bürgermeister-Klingler-Schule auf dem Mörfelder Dalles anbot. Gebacken wurden die Kuchen von den Eltern der Schülerinnen und Schüler. Der Erlös aus dem Verkauf dient verschiedenen Projekten und Anschaffungen der Schule. Unser Foto zeigt Christine Schneider, die Vorsitzende des Fördervereins, mit einer als Spendenbox dienenden Schatztruhe. Und auch am kommenden Samstag (5.) können sich die Freunde des Naschwerks auf dem Rathausplatz sowie am Samstag (12.) nochmals auf dem Dalles jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr mit hausgemachtem Kuchen eindecken, auch einmal die frischen Waffeln verkosten und schließlich mit einer Tasse Kaffee stärken. (ba/Foto: Jordan

Langgasse von Freitag bis Samstag halbseitig gesperrt Kanalschachtaufsatz muss repariert werden Mörfelden-Walldorf. In der Langgasse muss in Höhe der Einmündung Zwerggasse dringend ein Kanalschachtaufsatz repariert werden. Wegen der Arbeiten und der Mindestaushärtungszeit des Schnellmörtels muss die Langgasse von Freitag

(4.) um 7 Uhr bis Samstag (5.) um 13 Uhr halbseitig gesperrt werden. Die Zwerggasse wird in diesem Zeitraum zur Einbahnstraße in Richtung Schafgasse. Busse und Lkw können die halbseitige Sperrung nicht passieren. Daher wird die gesamte

Langgasse mit einem Durchfahrtsverbot belegt. Wegen der Sperrung muss die Buslinie 752 (Rüsselsheim - Mörfelden Walldorf - Flughafen) in beiden Richtungen umgeleitet werden. Von Freitag (4.) ab Betriebsbeginn bis Samstag (5.) zum Be-

triebsende fährt die Buslinie 752 über die B 44 Umgehungsstraße und B 486 Langener Straße. Die Haltestelle „Rathausplatz“ entfällt. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen „Gerauer Straße“ oder „Bahnhof“ zu benutzen. (ba)

Frühjahrs-Gutschein

15 %

Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl

FENSTER • TÜREN TERRASSENDÄCHER

Eigene Herstellung. Eigener MontageService

Wintergärten

Vernissage im Kulturhaus MÖRFELDEN-WALLDORF. Zur nächsten Vernissage in der Treppenhausgalerie des Kulturhauses in der Bahnhofstraße 1 wird am Freitag (4.) um 18 Uhr eingeladen. Eröffnet wird die unter dem Motto „Unterwegs“ stehende Ausstellung mit Bildern von Harika Schirmer. (ba)

Terrassenüberdachungen Fenster · Rollläden · Haustüren Vordächer · Sonnenschutz

Peter Kohler Büroleiter Immobilien-Center Mörfelden-Walldorf Tel. 06105 405-913

Besuchen Sie unsere Ausstellung im Rainbowcenter.

DUPUY-KUBALA Mörfelden-Walldorf Ludwigstraße 30 Telefon 06105 951215

Seligenstädter Grund 7 • 63150 Heusenstamm Tel. 06104 4088472 • www.harth-schneider.de


2 Donnerstag, 3. April 2014

MÖRFELDEN-WALLDORF

Dreieich-Zeitung Nr. 14 H

Richtige Lehren ziehen

Ehrenbrief für Werner Krieg

ZRM: „Lärmpausen reichen bei Weitem nicht aus“

MÖRFELDEN-WALLDORF.

Von Kurt Banse MÖRFELDEN-WALLDORF. Das aktuelle Gutachten des Sachverständigenrats für Umweltfragen zum Reformbedarf bei der Planung von Flughäfen und Flugrouten stößt beim Sprechergremium der Initiative „Zukunft Rhein-Main” (ZRM) auf große Zustimmung. „Wir sehen uns in unserem Einsatz für mehr Lärmschutz und transparentere Planungen voll und ganz bestätigt“, betont das Trio in einer Presseerklärung. Das Gutachten komme zu der Einschätzung, so Landrat Thomas Will, die Mainzer Umweltdezernentin Katrin Eder und die Hochheimer Bürgermeisterin Angelika Munck, dass der zunehmende Fluglärm gravierende negative Auswirkungen auf die Gesundheit der in den Flughafenregionen lebenden Menschen habe. „Auf diesen Zusammenhang weisen wir schon seit Langem hin“, erinnert das Trio. Die ZRM habe als

Mitinitiatorin der NORAH-Studie wesentlich dazu beigetragen, dass die Folgen des Fluglärms auf die Gesundheit der Menschen in der Region endlich umfassend untersucht würden. „Wir gehen jetzt davon aus, dass zusammen mit den Ergebnissen auch konkrete Handlungsvorschläge präsentiert werden“, erwartet das Sprechergremium. Die vom Sachverständigenrat vorgeschlagene Vorgehensweise bei der Festlegung von Flugrouten – angeraten wird etwa eine vorgeschaltete Umweltverträglichkeitsprüfung mit Öffentlichkeitsbeteiligung - entspreche exakt einer ZRM-Forderung. „Es kann nicht angehen, dass an die Planung eines Feldweges strengere Kriterien angelegt werden als an die Festlegung von Flugrouten, deren Lärmemissionen Tausende von Menschen beeinträchtigen“, merken Munck, Will und Eder an. Die Initiative sehe sich auch in ihrem Bemühen um eine Lärmreduzierung an der Quelle be-

stätigt, so die ZRM-Sprecher. Denn der Sachverständigenrat spreche sich ausdrücklich für aktive Schallschutzmaßnahmen wie beispielsweise lärmarme Flugzeuge, Nachtflugverbote und verbindliche Lärmgrenzwerte aus. Seit jeher sei es ein Anliegen der ZRM, aktiven Schallschutz zu fördern, insbesondere ein Nachtflugverbot von 22 Uhr bis 6 Uhr. „Und auch eine jährliche Absenkung des Fluglärmpegels um 0,4 Dezibel ausgehend von der heutigen Lärmbelastung ist nachweislich realisierbar“, betonten Eder, Munck und Will. Nun seien die Verantwortlichen in Berlin und Wiesbaden gefordert, das Sondergutachten nicht in der Schublade verschwinden zu lassen, sondern die richtigen Lehren aus den Forderungen der Wissenschaftler zu ziehen. Die drei Sprecher: „Die Einführung eines Nachtflugverbots darf nicht auf die lange Bank geschoben werden. Lärmpausen, wie sie die hessische Landesregierung plant, reichen da bei Weitem nicht aus.“

„Gedanken und Fantasien festhalten“ Ausstellung mit Arbeiten von Petra Wohlfahrt im Kulturbahnhof MÖRFELDEN-WALLDORF. Zur Eröffnung einer Ausstellung mit Arbeiten von Petra Wohlfahrt laden die Verantwortlichen des Kulturbahnhofs an der Bahnhofstraße 38 in Mörfelden am Sonntag (6.) um 15 Uhr ein. „Petra Wohlfahrts Familie war schon von jeher künstlerisch aktiv, sodass es nicht verwundert, dass sie sich selbst auch diesem auf Gebiet betätigen wollte. Nach Tätigkeiten als Tänzerin und Musikerin,

Schminkmeisterin und schließlich Friseurmeisterin verspürte sie den Drang, sich selbst noch mehr zu verwirklichen. 2011 fand sie schließlich einen für sie perfekten Weg, ihre Gedanken und Fantasien festzuhalten“, heißt es in der Einladung zur Vernissage. Der Wunsch nach einem selbst gestalteten, persönlichen Strukturbild sei bereits seit Längerem vorhanden gewesen und so habe sie sich daran gemacht, mit allen möglichen Materialien ihr

erstes Bild anzufertigen. Seitdem sei sie von dieser Art des Zeitvergessens und Auslebens ihrer Kreativität gefesselt und nicht mehr losgekommen, ist der Ankündigung zu entnehmen. Die Veranstalter: „Heutige Grundlage ihrer Werke sind Bücher von anderen Künstlern, Fachzeitschriften sowie eigene Ideen und Vorstellungen. Viel Geduld und das Ausprobieren verschiedener Materialien bringen immer wieder Neues auf die Leinwand.“ (ba)

Mit dem Landes-Ehrenbrief zeichnete Landrat Thomas Will vor Kurzem Werner Krieg aus Mörfelden-Walldorf aus, der sich seit vielen Jahren im Deutschen Roten Kreuz engagiert. Seit 1998 ist er Schatzmeister, Delegierter und Ausbilder in Erste-Hilfe-Kursen. Für sein seit mehr als einem Vierteljahrhundert andauerndes Engagement im DRK wurde er außerden mit der Katastrophenschutz-Medaille in Bronze geehrt. Als aktives Rot-Kreuz-Mitglied ist er seit 2004 Bereitschaftsleiter der Einsatzabteilung und Delegierter für die Kreisversammlung. Außerdem war und ist er als Ausbilder aktiv. (ba)

EINE TRAUBENEICHE ziert seit Kurzem die „Baum des Jahres-Allee“ am Oberwaldberg in Mörfelden. Das städtische Amt für Umwelt, Nachhaltigkeit und Energie organisierte gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Groß-Gerau die Pflanzung des „Baumes des Jahres 2014.“ Die Traubeneiche habe sich als Stadtbaum sehr bewährt, „da sie immissions- und salztolerant ist. Als Solitär und in städtischen Alleen kann sie ihre Wirkung besonders gut entfalten“, erläuterte die SDW-Kreisvorsitzende Friederike Heislitz. „Mit der Pflanzaktion wollen wir den Wert des Baumes hervorheben und sichtbar machen, welche Artenvielfalt bei uns heimisch ist“, betonten Bürgermeister Heinz-Peter Becker und Erster Stadtrat Franz-Rudolf Urhahn bei der Pflanzaktion. (ba/Foto: smw)

„Quo vadis FrauenTreff?“

Meditative Andachten mit Gesang

MÖRFELDEN-WALLDORF.

MÖRFELDEN-WALLDORF. Die evangelische Kirche in Walldorf lädt ab Freitag, 4. April, zum monatlichen TaizéGebet ein. „Beim Taizé-Gebet handelt es sich um eine meditative Andacht, bei der einfache mehrstimmige Lieder gesungen werden. Die meditativen TaizéGesänge haben mittlerweile in evangelischen, katholischen und orthodoxen Kirchen Einzug gehalten. Die Form des Taizé-Gebets ist ökumenisch“, heißt es in der Ankündigung. Namensgeber für das Taizé-Gebet ist ein Dorf in Burgund, in dem der protestantische Geistliche Roger Schütz eine internationale Jugendbegegnungsstätte gegründet hatte. „Schütz´ Anliegen war, die Menschen während und nach dem Krieg auf den Weg der Versöhnung zu bringen. Die einfachen und leicht zu lernenden Gesänge verbanden schnell Christinnen und Christen aus aller Welt. Nach der Vorstellung von Schütz sollen sich im christlichen Leben Gebet und tätige Nächstenliebe verbinden“, berichtet die Kirchengemeinde. Die Taizé-Bewegung erfreue sich großer Beliebtheit. In vielen Gemeinden weltweit würden Gottesdienste nach der Form des Taizé-Gebets gefeiert. In Walldorf soll ab April an jedem ersten Freitag im Monat um 19 Uhr ein rund einstündiges Taizé-Gebet stattfinden. Bereits um 18 Uhr können alle, die das möchten, die mehrstim-

Unter dem Motto „Quo Vadis Frauentreff?“ lädt dieser zu einer Veranstaltung in der Bahnhofstraße 38 am Freitag, 4. April, um 19.30 Uhr ein. An dem Abend soll über den Frauentreff nachgedacht und ein Neuordnen gesprochen werden. „Ist ein Frauentreff noch zeitgemäß? Brauchen Frauen noch einen eigenen Raum oder wollen wir uns öffnen für neue Ziele?“ lauten einige der Fragen, die erörtert werden sollen. Moderiert wird die Veranstaltung von Beate Kruzinski. (ba)

So läuft beim Service der Hase: Zu Ostern gibt es bei Media Markt in Egelsbach die Lieferung, den Einbau und den Anschluss geschenkt Egelsbach, 02.04.2014: Zum diesjährigen Osterfest hat der Media Markt in Egelsbach ein besonderes ServicePaket geschnürt. Vom 2. bis zum 19. April 2014 erhalten alle Kunden, die einen neuen Fernseher oder ein Haushaltsgroßgerät im Wert von mindestens 399 Euro kaufen, den PremiumLieferservice gratis dazu. Auch für das Aufstellen und Anschließen der Geräte muss man keinen Cent zahlen. „NullPiepen-Osterpaket“ nennt sich das Ganze und erspart den Kunden Schweiß und Geld. Auf zusätzliche Sonderschichten richten sich die ServiceMitarbeiter des Media Markts in Egelsbach in den ersten April-Wochen ein. Zwar ist der Lieferservice ohnehin schon sehr preiswert und daher immer gut gebucht, doch wenn die Ware sogar ganz umsonst nach Hause transportiert wird, dürften noch etliche Kunden mehr als sonst auf den Geschmack kommen, an-

dere für sich arbeiten zu lassen. Zudem gibt es zu der Aktion viele bunte Osterüberraschungen in Form von preisgünstigen Fernsehern und Haushaltsgeräten, die man sich gerne ins Nest holen möchte.

Lieferung, Einbau, Montage, Anschluss – alles für Null Euro! Da es sich bei dem „Null-Piepen-Paket“ um den Premium-Lieferservice handelt, sind außer der Lieferung nach Hause am Wunschtag noch viele wertvolle Zusatz-

leistungen enthalten. „Unsere Mitarbeiter kümmern sich um alles, was mit der Lieferung zusammenhängt – vom Auspacken des neuen Geräts über Aufstellung, Einbau oder Montage bis hin zur Inbetriebnahme und Erklärung der Grundfunktionen“, verspricht Michael Cyrus, der Geschäftsführer des Media Markts in Egelsbach. Zum Schluss wird das Verpackungsmaterial und auf Wunsch auch das Altgerät mitgenommen, damit sich der Kunde nicht um die Entsorgung kümmern muss. Mit der „Null-Piepen-Aktion“ möchte der Media Markt Egelsbach verstärkt darauf aufmerksam machen, dass die Kunden auch über den günstigen Einkauf hinaus bei ihm in besten Händen sind. Michael Cyrus: „Wir werden beweisen, wie bei uns in puncto Service der Hase läuft. Fröhliche Ostern!“

Evangelische Kirche lädt zu Taizé-Gebeten ein migen Lieder vorher kurz einüben. Die Lieder, die mehrfach wiederholt werden, dienen dem meditativen Gebet. Neben einer kurzen Bibellesung kennzeichnet eine Schweigephase und gemeinsames Gebet diese Andachtsform. Eine Predigt gibt es nicht. Im Anschluss sind die Besucher noch zu Tee und Gebäck eingeladen. Gestaltet wird das Taizé-Gebet von Pfarrer Jochen Mühl, Gemeindepädagogin Sabine Oldenburg und Kantor Stefan Küchler., der von einem jungen Streich-Ensemble begleitet wird. (ba)

• Fliegengitter • Vordächer • Markisen

Film und Fahrrad-Tour MÖRFELDEN-WALLDORF. In das Kolleg der Gaststätte im Vereinsheim lädt die TGS-Wanderabteilung am Freitag (4.) um 19 Uhr ein. Gezeigt wird unter anderem ein Film über eine Mehrtageswanderung in der Pfalz. Auch wird über die anstehenden Wanderungen informiert. Zu einer Radtour nach Rüsselsheim treffen sich die Wanderinnen und Wanderer am Mittwoch (9.) um 14 Uhr am Vereinsheim. Unterwegs ist eine Einkehr in eine Café vorgesehen. Die Rückfahrt führt entlang des Mains bis Raunheim und weiter durch den Wald in Richtung Walldorf. (ba)

Redaktion MörfeldenWalldorf Tel.: 06106 - 28390-54

• Sonnenschutz • Rollläden • Reparaturen

Ich bin Ihre Anzeigen-Beraterin für Mörfelden & Walldorf

Austausch nun abgeschlossen MÖRFELDEN-WALLDORF. Erfolgreich abgeschlossen wurde der Austausch der Stromzähler auf dem Gelände des Kleingartenvereins Am Schlichterfeld. „Durch das Engagement des 1. Vorsitzenden Dirk Burmester konnten hier die Kosten erfreulich niedrig gehalten werden“, heißt es in einem Bericht über die diesjährige Mitgliederversammlung. Erfreut habe sich Burmester darüber hinaus auch darüber gezeigt, dass der Stromverbrauch in der Gartenanlage im vergangenen Jahr um mehrere Tausend Kilowattstunden gesenkt worden sei. Dies schone Umwelt und Geldbeutel. Der Vereinschef habe des Weiteren darauf hingewiesen, dass alte Kühlschränke im Sommer wahre Stromfresser seien und sich neue Geräte schnell in der Stromrechnung positiv bemerkbar machen könnten, wird mitgeteilt. (ba)

Stefanie Gehrsitz-Sarikaya Medienberaterin Mobil: 0151 - 142 718 50 Telefon: 06106 - 28390-34 s.gehrsitz-sarikaya@dreieich-zeitung.de

LOKALER STELLENMARKT


MÖRFELDEN-WALLDORF

Dreieich-Zeitung Nr. 14 H

Neue Verkleidung für zwei Wasserkammern lung gerichteten Drucksache den wenig erfreulichen Zustand der beiden kleinen Wasserkammern. Das Stadtparlament wird um Zustimmung zur Instandsetzung gebeten. Zunächst sollen die Bodenfliesen entfernt und dann Boden, Wände und Decken mit Platten aus Polyethylen ausgekleidet werden. Der Magistrat: „Diese werden angedübelt und im Behälter verschweißt. Dadurch entsteht eine sehr langlebige, hygienische und leicht zu reinigende Innenauskleidung.“ Seit den 60er Jahren werde Polyethylen in Form von Hausanschlussleitungen auch in der Doppelstadt verwendet. Probleme mit Verkeimung oder Materialversprödung seien nicht zu erwarten. Bei der Auskleidung mit PE-Platten könne von einer Lebensdauer von mindestens 50 Jahren ausgegangen werden. „Als Alternative können an allen Flächen Fliesen und Mörtel bis auf den Beton abgestemmt werden. Anschließend wird alles sandgestrahlt und in vier Lagen mit kunststoffvergütetem Zementmörtel (PCC) beschichtet. Eine PCC-Beschichtung im Wasserbereich hat jedoch nur eine Haltbarkeit von circa 15 Jahren, im Bereich über dem Wasserspiegel von circa 20 Jahren“, gibt der Magistrat zu bedenken. Dafür sei diese Sanierungsmethode rund 30 Prozent günstiger. (ba)

Geänderte Öffnungszeit

Kerweverein lädt zur JHV ein

MÖRFELDEN. Die Öffnungszeit des Wertstoffhofs auf dem Areal der Firma Frassur, An der Brücke 1-5, wird am Freitag (4.) wegen einer Betriebsversammlung geändert. Der Wertstoffhof ist an diesem Tag zwei Stunden später und damit in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Von Montag (7.) an gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. (ba)

MÖRFELDEN-WALLDORF. Der Walldorfer Kerweverein lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein, die am Freitag (11.) um 19 Uhr im TGS-Sportcasino in der Okrifteler Straße 6 beginnt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte des Vorstandes, Neuwahlen und die Vorbereitung der Walldorfer Kerb 2014. (ba)

Die Sonne bringt es an den Tag UV-Gel in acht schicken Farben weckt Vorfreude auf den Sommer

MÖRFELDEN-WALLDORF (PR) – Was für eine schöne Überraschung: morgens sind die schönen Fingernägel noch in zartem Bleu und mittags bei Sonnenschein erstrahlen sie in eleganter Kontrastfarbe! Das macht Lust auf Sonne und Sommer. Das neue UV-Gel verändert sich durch das UV-Licht der Sonnenstrahlen – einfach passend zur Kleidung und Wettervorhersage die Farben auswählen! Viele tolle Farbkombinationen, die Spaß auf Sommer machen! Jetzt in Ihrem Emmi-nail Shop in der Gerauer Straße 34 in 64546 Mörfelden-Walldorf erhältlich.

3

Exkursion zur Rodungsfläche BUND informiert über das Kiesabbau-Projekt LANGEN. Der Ortsverband des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) lädt am Sonntag (6.) zu einem Waldspaziergang ein, der zu dem 7,5 Hektar großen Areal südlich des Langener Waldsees führt, das vor Kurzem für den weiteren Kiesabbau durch die Firma Sehring bereits gerodet wurde. Unterwegs erhalten die Teilnehmer Infos über den aktuellen Stand des Klageverfahrens und werden zudem über die Ausmaße und Auswirkungen des Projektes aufgeklärt.

Vorzug für Variante mit längerer Haltbarkeit MÖRFELDEN-WALLDORF. Die beiden kleinen Wasserkammern des Trinkwasserbehälters im örtlichen Wasserwerk müssen instandgesetzt werden. Gerechnet wird für diese Maßnahme mit Kosten in Höhe von 390.000 Euro. Die Wasserkammern fassen jeweils 800 Kubikmeter Inhalt und wurden bereits in den 1960er Jahren gebaut. In den 1980er Jahren wurde die große Wasserkammer mit einem Fassungsvermögen von 1.400 Kubikmetern Inhalt errichtet. Für Untersuchungen und Vorbereitungen sollen noch in diesem Jahr 25.000 Euro ausgegeben werden. Im kommenden Jahr vorgesehen ist die neue Verkleidung einer Wasserkammer, was mit 175.000 Euro zu Buche schlägt. Die Instandsetzung der anderen Kammer ist für das Jahr 2016 geplant und soll 175.000 Euro kosten. „Die Fliesen auf dem Boden sind großflächig hohllagig. Darunter befinden sich stellenweise Hohlräume, die mit Wasser gefüllt sind. Dies bringt Verkeimungsprobleme mit sich. Der Fugenmörtel ist überall ausgewaschen und fehlt in den obersten fünf Millimetern. Es kommt an vielen Stellen zu Ausblühungen. An der Decke blättert der Anstrich ab“, bilanziert der Magistrat in einer an die Stadtverordnetenversamm-

Donnerstag, 3. April 2014

Awo ehrt Mitglieder MÖRFELDEN-WALLDORF. IHRE AUFGABEN MIT BRAVOUR meisterten Anette Keim (unser Foto) und Christian Freitag von der Aikido-Abteilung der TGS Walldorf bei ihren Prüfungen im baden-württembergischen Heidenheim. Von dort kehrten beide Sportler mit dem 2. Dan zurück. „Für den zweiten Meistergrad im Aikido sieht der Deutsche Aikido-Bund viele Techniken vor. Waren bei den bisherigen Prüfungen alle Techniken aus Angriffen ‚per Hand‘ auszuführen, muss man nun auch Stock-Techniken zeigen. Eine weitere Hürde besteht darin, dass einige Techniken auch auf den Knien ausgeführt werden“, berichtet die Abteilung, die auf ihre neu graduierten Meister stolz ist. Damit könne die Abteilung nunmehr mit den meisten zertifizierten Trainern in Hessen auftrumpfen. (ba/Foto: do)

Pons gibt ein Zusatzkonzert

Skulpturen im Kunstfenster

Fotos erinnern an Protest

MÖRFELDEN-WALLDORF.

MÖRFELDEN-WALLDORF.

MÖRFELDEN-WALLDORF.

Nachdem das Konzert am 11. April bereits ausverkauft ist, haben sich Harald Pons & Nah Dran entschlossen, am Samstag (12.) ein Zusatzkonzert zu geben. Dieses findet im Gewölbekeller im Hof des Goldenen Apfel in der Langgasse 45 statt und beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro in den Buchhandlungen Giebel in der Ludwigstraße 47 in Walldorf und in der Langener Straße 14-16 in Mörfelden sowie auch unter der Telefonnummer (06105) 308532 erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 8 Euro. (ba)

Die Ausstellung im Kunstfenster in der Bahnhofstraße 10 in Mörfelden wechselt wieder am Samstag (5.). Gezeigt werden nun Werke von Wenzel Dörfler. Präsentiert werden vorwiegend Skulpturen, aber auch Gemälde. „Dörfler verwendet für seine Arbeiten unterschiedliche Spachtelmaterialien und erzielt durch raffinierte Farbaufträge und Schleiftechniken überraschende ärthetische Wirkungen“, heißt es in der Ankündigung. Die Ausstellung endet am 2. Mai. (ba)

Anlässlich der Inbetriebnahme der Startbahn 18-West vor 30 Jahren zeigt die DKP am kommenden Samstag (5.) in der Zeit von 9.30 bis 12 Uhr auf dem Dalles vor dem Rathaus in Mörfelden großformatige Fotos von der Protestbewegung gegen Umweltzerstörung und Flughafenausbau. Die historischen Fotos nahm Dietmar Treber auf, der über viele Jahre Teil der Protestbewegung war und viele kleine und große Aktionen mit der Kamera festgehalten hat. (ba)

Ostermarkt in Rumpelkammer ERZHAUSEN. Der traditionelle Oster- und Frühlingsmarkt, bei dem diverse Hobbykünstler unter anderem Holzarbeiten, Oster- und Frühlingsallerlei sowie Dekorationen offerieren, geht am Sonntag (6. April) von 13 bis 18 Uhr in der alten Schillerschule, Hauptstraße 12, über die Bühne. Dabei kann man auch kleine Ostereier-Schmuckstücke selbst herstellen und sich Tierfiguren auf die unterschiedlichsten Materialien sticken lassen. Zudem ist der Ortskundliche Arbeitskreis mit Kaffee und Kuchen von der Partie und öffnet auch die Türen zur „romantischsten Rumpelkammer Hessens“, wie das kleine, aber feine Ortsmuseum gerne genannt wird. Der Eintritt ist frei. (hs)

Die Sonnen-, Wind- & Sichtschutz-Experten

M arucci Markisen hren seit 25 Ja

Zur Mitgliederversammlung lädt der Awo-Ortsverein am Samstag (5.) um 14.30 Uhr in das Altenhilfezentrum in der Schubertstraße 23-27 ein. Ehrenamtlich Tätige berichten unter dem Motto „Wer macht was im Altenhilfezentrum?“ über ihr Engagement. Weitere Tagesordnungspunkte sind diverse Berichte und die Nachwahl von zwei Beisitzern. Außerdem stehen Ehrungen auf der Tagesordnung. (ba)

Musik zur Passionszeit MÖRFELDEN-WALLDORF. Kantor Stefan Küchler spielt im Rahmen der Musik zur Passionszeit am Samstag (12.) Impressionen an der Orgel. Die Veranstaltung findet in der Neuen Evangelischen Kirche statt und beginnt um 18.15 Uhr. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um Spenden für die Kirchenmusik der Kirchengemeinde gebeten. (ba)

Darüber hinaus wollen die Veranstalter bei diesem Rundgang laut Ankündigung „ein besonderes Augenmerk auf die Umsetzung der artenschutzrechtlichen Auflagen richten, zu denen das Kiesabbau-Unternehmen verpflichtet ist“. Treffpunkt für die zwei- bis dreistündige Exkursion ist um 14 Uhr am Wasserwerk West am Ende der Paul-Ehrlich-Straße. (hs)

Film über Che Guevara MÖRFELDEN-WALLDORF. Im Kino Lichtblick in der Mörfelder Straße 20 in Walldorf zeigen die Linke und die DKP Mörfelden-Walldorf im Rahmen ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Linke Runde“ am Sonntag (6.) um 11 Uhr einen 2004 entstandenen Dokumentarfilm über Che Guevara. Der Eintritt ist frei. „Der kubanische Regisseur Manuel Perez verfolgt in dem Film den Lebensweg des legendären Revolutionärs“, heißt es in der Ankündigung. (ba)

„Lego Movie“ mit Wettbewerb LANGEN. Eine Vorpremiere des Films „The Lego Movie“ flimmert am Sonntag (6.) ab 15.45 Uhr im Lichtburg-Kino, Bahnstraße 73b, über die Leinwand. Dabei können Kino-Besucher im Alter bis zwölf Jahre einen Lego-Stein mitbringen, für den sie im Gegenzug eine kleine Portion Popcorn erhalten. Zudem werden sie Teams zugelost, die sich nach der Vorstellung einen „hochdramatischen Wettbewerb“ liefern. Den Siegern winken Freikarten. (hs)


Baumesse Darmstadt 4. bis 6. April 2014 Bauen und Wohnen der Zukunft Baumesse Darmstadt mit über 130 Ausstellern DARMSTADT. Die Baumesse Darmstadt feiert mit über 130 Ausstellern auf dem Messplatz Premiere. Von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr, dreht sich in drei großen Hallen alles um Bauen, Wohnen, Renovieren und Energiesparen. Rund ums Haus gibt es hier viel zu entdecken: Mit innovativen Produkten, neuen Möglichkeiten und spannenden Trends nimmt die Messe ihre Besucher mit auf eine sinnbildliche Reise in die Zukunft des Bauens und Wohnens. „Wir arbeiten stets mit Blick auf das aktuelle Zeitgeschehen“, betont Udo Erlei,

der Geschäftsführer der veranstaltenden BaumesseE GmbH, „mit einem sicheren Gespür für Entwicklungen präsentieren wir unseren Besuchern oft heute schon, was morgen als Neuheit bekannt wird.“ Umfangreich, persönlich und nah Produkte vor Ort testen, Preise und Angebote direkt miteinander vergleichen und regionale Unternehmen kennenlernen – die Baumessen der BaumesseE GmbH kommen deutschlandweit gut an. Mit der Veranstaltung in Darmstadt eröffnet sie nun den dritten Standort in

Kostenlose Fachvorträge

Hessen. „Unsere Ausstellungen sind umfangreich und vielfältig, wir achten aber immer darauf, dass es trotz der Größe persönlich zugeht“, erklärt Erlei sein Konzept, „wir setzen überwiegend auf regionale Anbieter, bei uns finden Kunden und Unternehmen zusammen und halten nach der Messe intensiv Kontakt – die Firmen sitzen ja gleich um die Ecke, das macht alles so unkompliziert.“ Neben einem Gesamtüberblick über Wissenswertes aus der Branche warten interessante Themenschwerpunkte und viele tolle Extras auf die Besucher. Wirksamer Schutz für Geldbeutel und Klima In Zeiten steigender Preise und beginnender Klimakatastrophe ist sie ein kostbares Gut: Energie. Was kann ich tun, um aktiv Energie einzusparen? Wie verringere ich meine Ausgaben? Die Baumesse beantwortet diese und viele weitere Fragen umfassend und ausführlich. Experten beleuchten verschiedene Möglichkeiten, den Verbrauch schnell, einfach und effizient zu senken und dadurch den eigenen Geldbeutel und die Umwelt nachhaltig zu entlasten. Angefangen bei wirkungsvollen Tipps und Tricks für den Alltag über Sanierungs- und Dämmkonzepte für Haus und Wohnung bis hin zu Solartechnik: Die Energie-Fachleute beraten die Besucher umfassend und decken individuelle Wege in ein ressourcenbewusstes Leben auf.

plen Tricks bis hin zu ausgeklügelter Technik – hier finden Interessierte die richtigen Hilfsmittel, um die individuellen Schwachstellen ihres Zuhauses effektiv abzusichern. Wer sich noch umfangreicher informieren möchte, besucht die kostenfreien Fachvorträge (siehe nebenstehenden Artikel). Spaß auch für kleine Besucher Von wegen langweilig: Auch die Jüngsten kommen auf der Baumesse voll auf ihre Kosten – und das gratis. Im Kinderland können Kinder ab drei Jahren samstags und sonntags nach Herzenslust spielen, toben, bauen und malen und mit dem erfahrenen Betreuer-Team viel Spaß haben. So bleibt den Eltern Zeit, ihren Messebummel in aller Ruhe und guten Gewissens zu genießen. Wer ein konkretes Projekt angehen, ein neues Produkt testen oder sich einfach nur in aller Ruhe umschauen will, ist auf der Baumesse genau richtig: Informationen, Innovationen und Inspirationen – hier wartet das volle Programm. Im Eintrittspreis von 5 Euro pro Person ist auch ein Ausstellerkatalog enthalten. (PR/Fotos: b)

Sie finden uns auf der Baumesse, Stand 1005

Effektiver Einbruchschutz DARMSTADT. Kostenlose Fachvorträge auf der Baumesse Darmstadt finden in der Halle 2, Stand 2.081, statt. Freitag, 4. April: 12 bis 12.45 Uhr: Schimmel – erkennen und sanieren; Referent: Uwe Hohenstein (Hohenstein GmbH & Co. KG); 13 bis 13.45 Uhr: Heizen mit Holz; Referent: Vertreter der Schornsteinfegerinnung Darmstadt; 14 bis 14.45 Uhr: Speicherst Du schon oder verschenkst Du Deinen Strom noch? Nutzen Sie Ihr Dach zur dezentralen Eigenstrom-Versorgung; Referent: Peter Doll; 15 bis 15.45 Uhr: Richtig dämmen vom Keller bis zum Dach; Referent: Dipl.- Ing. Abdullah Özer (Isodämm); 16 bis 16.45 Uhr: Bauen 2014 – bis Weihnachten im eigenen Energiesparhaus; Referent: Frank Heil (Wolf-Haus) Samstag, 5. April: 11 bis 11.45

Uhr: Speicherst Du schon oder verschenkst Du Deinen Strom noch?; 13 bis 13.45 Uhr: Schimmel – erkennen und sanieren; 14 bis 14.45 Uhr: EinbruchschutzWieso, wer rein will kommt doch rein?; Referent: Volker Schirrmacher, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Mechanischen Einbruchschutz (Sicherheitstechnik Schirrmacher); 15 bis 15.45 Uhr: Heizen mit Holz; 16 bis 16.45 Uhr: Bauen 2014 – bis Weihnachten im eigenen Energiesparhaus Sonntag, 6. April: 11 bis 11.45 Uhr: Bauen 2014 – bis Weihnachten im eigenen Energiesparhaus; 13 bis 13.45 Uhr: Schimmel – erkennen und sanieren; 14 bis 14.45 Uhr: Einbruchschutz- Wieso, wer rein will kommt doch rein?; 15 bis 15.45 Uhr: Richtig dämmen vom Keller bis zum Dach; 16 bis 16.45 Uhr: Heizen mit Holz.

Durchwühlte Schubladen, zerstörtes Mobiliar und verschwundene Wertgegenstände – so manchem Heimkehrer bietet sich nach dem Türaufschließen ein Bild des Grauens. Geschockt und ohnmächtig muss er feststellen: Bei mir wurde eingebrochen. Neben dem oft empfindlich großen materiellen Verlust müssen die Opfer nun zusätzlich mit dem Gefühl tiefster Verunsicherung fertig werden. Sie wähnen sich ausgeliefert und schutzlos – einige traumatisiert ein solches Ereignis ein Leben lang. Die gute Nachricht: Schutzmaßnahmen können Einbrüche verhindern. Was man tun kann, um sich wirksam gegen die Eindringlinge zu wappnen, zeigen das Polizeipräsidium Südhessen und andere Einbruchschutz-Profis. Von sim-

Dettki Bad & Heizung GmbH Matthias Dettki

www.dettki-badundheizung.de Frankfurter Straße 57 · 63128 Dietzenbach Tel. 0 60 74 / 36 63 · info@dettki-badundheizung.de


GEÖFFNET VON 11.00 BIS 18.00 UHR BERATUNG UND VERKAUF AB 12.00 UHR

SAMSTAG

1.285,-

05. 06.

499,WOHNLANDSCHAFT

SONNTAG

APRIL

APRIL XXXL STOFF- UND LEDERAUSWAHL

Gegen Mehrpreis: A Relaxecke

B Armteilverstellung

Wohnlandschaft, strapazierfähiger Bezugsstoff, Füße Holz, ca. 241 x 200 cm 25270051_55 Gegen Mehrpreis: Rücken echt, Schlaffunktion, Kopfstütze, Relaxfunktion in Ecke, Armteilverstellung, Kissen sowie große Stoff- und Lederauswahl

C Schlaffunktion

GUTSCHEIN

INDUKTIONSGEEIGNET

5-TEILIG

309,75

79

90

TOPF-SET

Topf-Set „Opal“, 5-teilig, Edelstahl 18/10, für alle Kochfeldarten geeignet, mit Glasdeckeln, Fleischtöpfe, ca. 16, 20 und 24 cm Ø, Bratentopf, ca. 20 cm Ø, und Stielkasserolle, ca. 16 cm Ø 35640179

ti g G ül am r n u . 0 4. 0 6 14 20

GUTSCHEIN

25€

U 1 4 4 J

FÜR MÖBEL, KÜCHEN UND MATRATZEN SOWIE ARTIKEL IN DEN ABTEILUNGEN

1)

» » » » » »

BOUTIQUE VORHÄNGE HEIMTEXTILIEN BABY & KINDER LEUCHTEN BODEN

GESCHENKT AB KAUF 100 € GUTSCHEIN GUT

GRATIS 500€

U 1 4 4 J

2)

LIEFERUNG FÜR IHREN MÖBELEINKAUF AB 250 € Schweinefilet-Teller zarte Schweinefiletmedaillons in Pilzcremesauce, dazu Butterspätzle

M)

GESCHENKT AB KAUF 1500 € FÜR MÖBEL, KÜCHEN UND MATRATZEN

GUTSCHEIN

XXXL Torte saftiger Rührteigboden mit Schoko-Nuss-Vanillecreme

U 1 4 4 J

1000€ 2)

2,10

9,90

160

590 Symbolfotos. Solange Vorrat reicht. Verzehr nur im XXXL Restaurant. Gültig vom 03.04. bis 05.04.2014, bei XXXL Mann Mobilia in Dreieich bis 06.04.2014.

GESCHENKT AB KAUF 3000 € FÜR MÖBEL, KÜCHEN UND MATRATZEN

XXXL Mann Mobilia Dreieich-Sprendlingen | Voltastr. 5 | 63303 Dreieich | Tel. (0 61 03) 9 31 - 300 | Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10.00 –19.00 Uhr, Sa. 10.00 –19.00 Uhr | dreieich@mann-mobilia.de

© XXXLutz Marken GmbH

VERKAUFSOFFENER SONNTAG AM 06.04.2014, NUR IN DREIEICH: ** GEÖFFNET VON 11.00 BIS 18.00 UHR, BERATUNG UND VERKAUF AB 12.00 UHR XXXL Mann Mobilia Eschborn: Elly-Beinhorn-Str. 3 | 65760 Eschborn | Tel. (0 61 96) 77 43 - 0 | Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10.00 –20.00 Uhr, Sa. 10.00 –20.00 Uhr | eschborn@mann-mobilia.de

IHR EINRICHTUNGSHAUS.

Alle Preise sind Abholpreise. Nur solange Vorrat reicht. Ohne Deko. Für Druckfehler keine Haftung. Die XXXL Einrichtungshäuser, Filialen der BDSK Handels GmbH & Co. KG, Mergentheimer Straße 59, 97084 Würzburg. Gültig bis 05.04.2014, bei XXXL Mann Mobilia in Dreieich bis 06.04.2014. I14-4-v 1)+2) Nähere Bedingungen und ausgewählte Lieferanten finden Sie im Internet unter www.xxxlshop.de/aktionsbedingungen. Ausgenommen sind die Angebote in unseren aktuellen Prospekten und Anzeigen, die auch im Internet unter www.xxxlshop.de veröffentlicht sind. Gutschein kann nicht bar ausgezahlt werden. Pro Einkauf und Kunde nur ein Gutschein einlösbar. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Rabatte möglich. Inkl. Barzahlungsrabatt. Alle Abschläge beziehen sich auf den Abholpreis. Nicht im Online Shop einlösbar. Gutschein gültig bis 05.04.2014, bei XXXL Mann Mobilia in Dreieich bis 06.04.2014. M) Gültig nur bei Neuaufträgen auf alle Möbeleinkäufe in der Abteilung Junges Wohnen ab 250 €. Geringer Aufpreis für Montage. Bei Inanspruchnahme keine weiteren Rabatte möglich. Inkl. Barzahlungsrabatt. Alle Abschläge beziehen sich auf den Abholpreis. Keine Barauszahlung möglich. Aktion nur gültig am 06.04.2014, bei XXXL Mann Mobilia in Dreieich.


6 Donnerstag, 3. April 2014

SCHÖNER LEBEN UND WOHNEN

Dreieich-Zeitung Nr. 14 H

Im Norden viel Neues Zweiter Bauabschnitt der „Langener Terrassen“ gestartet Von Harald Sapper LANGEN. Jahrelang dümpelte das Baugebiet entlang der Elisabeth-Selbert-Allee mehr schlecht als recht vor sich hin, doch mittlerweile geht es hier Schlag auf Schlag voran. Nachdem der erste Bauabschnitt der „Langener Terrassen“ im vorigen Jahr im Eiltempo hochgezogen und vermarktet wurde, erfolgte in der vergangenen Woche schon der symbolische erste Spatenstich für den zweiten Abschnitt. Es sieht so aus, als hätten die Menschen aus Langen und Umgebung nur auf dieses Projekt gewartet. Denn rund 80 Prozent der Käufer, die der Firma NCC gewissermaßen die Bude einrannten und eine der 42 Wohnungen des ersten Bauabschnitts erwarben, leben schon in der Sterzbachstadt oder stammen aus einer der benachbarten Kommunen. Ähnlich sieht’s auch beim nun in Angriff genommenen zwei-

ten Bauabschnitt aus, der östlich des ersten auf einem rund 3.300 Quadratmeter großen Grundstück entsteht und aus 35 Eigentumswohnungen mit zwei bis sechs Zimmern (61 bis 213 Quadratmeter) besteht. „Hiervon sind schon zehn verkauft und neun reserviert, und auch die wieder vornehmlich an Menschen aus der näheren Umgebung“, berichtete Eckhard Sommer am vergangenen Donnerstag im Vorfeld der Spatenstich-Zeremonie.

mehr ältere Leute ihre Häuser verkaufen und eine Wohnung suchen, um weniger Arbeit zu haben“, so Sommer. Dritter Abschnitt im Sommer Nicht zuletzt deshalb ist mit Bauabschnitt zwei noch lange nicht das Ende der Bautätigkeit

Knapp 60 Millionen Euro

Dachterrassen und kleine Gärtchen Nach Aussage des NCC-Projektleiters seien die Wohnungen, die je nach Lage über große Balkone, Dachterrassen oder kleine Gärtchen verfügen sowie standardmäßig unter anderem mit Parkett, großformatigen Fliesen und Rollläden ausgestattet sind, zwar für alle Personen im Alter zwischen 25 und 80 Jahren konzipiert. „Aber wir haben beobachtet, dass immer

gehörenden u-förmigen Gebäude – diese Form wird auch die nun auf den Weg gebrachte Immobilie haben – sollen wiederum östlich des zweiten Bauabschnitts errichtet werden und bis Juni 2015 fertig sein. Dabei wird es sich überwiegend um Mietwohnungen handeln, die NCC ab dem Sommer für die Patrizia Immobilien AG aus Augsburg an die Frau und den Mann bringen will.

an der Selbert-Allee erreicht. NCC, eigenen Angaben zufolge größter Projektentwickler für Wohnimmobilien in Deutschland, will noch in diesem Sommer mit dem dritten Abschnitt beginnen. Die zwei zu selbigem

Im kommenden Frühjahr soll obendrein der vierte Bauabschnitt angegangen werden. Pläne für zwei weitere Bauabschnitte seien in der Schublade, sagte Projektleiter Sommer, der das finanzielle Engagement von NCC in diesem Bereich auf knapp 60 Millionen Euro bezifferte. Allerdings sind neben diesem Projektentwickler noch weitere Bauträger im Langener Nordend aktiv. Laut einer Pressemitteilung der Stadt sollen an der Südseite der Elisabeth-SelbertAllee und um die Ecke an der Hans-Kreiling-Allee insgesamt zehn große Wohnanlagen entstehen.

ZUKUNFTSVISION UND REALITÄT: Während die obige Computersimulation zeigt, wie der zweite Bauabschnitt der „Langener Terrassen“ einmal aussehen soll, macht das untere Foto deutlich, wie großzügig die Dachterrassen des ersten Bauabschnitts konzipiert sind. Selbiger ist zum Teil schon bezogen und im Hintergrund des Fotos zu sehen, auf dem der symbolische erste Spatenstich für Abschnitt zwei festgehalten ist. Als „Schippenschwinger“ betätigten sich (von links) der zuständige städtische Fachbereichsleiter Carsten Weise, Langens Bürgermeister Frieder Gebhardt, NCC-Projektleiter Eckhard Sommer und Erster Stadtrat Klaus-Dieter Schneider. Die Skizze ganz unten führt schließlich noch die Lage der geplanten zehn großen Wohnanlagen vor Augen, die im Laufe der nächsten Jahre entlang der Elisabeth-Selbert-Allee und an der Hans-Kreiling-Allee hochgezogen werden sollen. (Fotos/Repros: Stadt Langen)

„Harmonisches Bild“ „Durch eine gleiche Bauhöhe ergibt sich trotz unterschiedlicher Gestaltung ein harmonisches Bild“, heißt es aus dem Rathaus. Die Gesamtinvestitionen beliefen sich auf mehr als 100 Millionen Euro.

Zäune • Gitter • Tore

d m Draht un 1 300 000 n und Tore re Tü 0 1 80 Lager! immer am

☎ (0 60 71) 9 88 10 10

O Komplette O Alu-Zäune Draht-, Alu- u. O Alu-Tore u. -Türen V.S.-Stahlmattenzaun Stahlmattenzäune O Tür- und Toranlagen Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch € 14.80 O Alu-Balkongeländer O Schranken O freitragende Schiebetore Knotengeflecht Drehkreuze O Ranksysteme 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt € 57.90 O O Torantriebe O fertige Hundezwinger Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau O Montagen O Mobil-Bauzäune Verwaltung: Steinstraße 46–48, 64807 Dieburg O sämtliche Zaunpfosten Betrieb: Darmstädter Straße 2–10 O sämtliche Drahtgeflechte Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61 www.draht-weissbaecker.de · info@draht-weissbaecker.de

ALU

Fenster mit Sonnenbrille Intelligente Scheiben passen automatisch die Lichtdurchlässigkeit an (bh). Wer große Fenster liebt, kommt im Sommer nicht ohne Sonnenschutz aus. Zu Jalousie und Rollladen gibt es jetzt eine Hightech-Alternative: die intelligente Glasscheibe. Große Fensterfronten sind heute bei Neubauten Standard. Wenn die Sonne im Hochsommer die Zimmer flutet, kann die neue Offenheit allerdings zum Problem werden. Die starke Sonneneinstrahlung blendet die Augen und heizt den Raum auf. Da helfen bisher nur Klimaanlage zur Temperaturregulierung und eine Jalousie - die dann die Sonne weitgehend aussperrt. Hersteller von Fenstern haben nun ein neues System ausgeklügelt: Intelligente Scheiben können die Licht-

durchlässigkeit dem Grad der Sonneneinstrahlung anpassen und verdunkeln – automatisch per Sensor oder durch Knopfdruck. Das Geheimnis der Fenster kommt aus der Nanotechnik: Durch geringe Stromzufuhr verändert eine eingebaute Beschichtung ihre Farbe stufenweise von Klar zu Blau, der Einfall des Sonnenlichts sinkt um bis zu 88 Prozent. Ein solches Sonnenbrillen-Fenster lässt au-

ßerdem wenig gefährliche UVAund UVB-Strahlen passieren. Ralf Palm von der BHW Bausparkasse: „Mit Kosten von 800 bis 1.500 Euro pro Quadratmeter Fensterfläche hat das Hightech-Glas einen stolzen Preis.“ Angenehmer Nebeneffekt für diejenigen, die ihr Arbeitszimmer daheim haben: Die blaue Farbe der Gläser soll die Konzentrationsfähigkeit erhöhen. (Foto: bhw)

Massive Treppen mit edlem Design Am 6. April: „Tag der offenen Tür“ bei Leuchtenmüller in Miltenberg

Miltenberg (PR) – Zum „Tag der offenen Tür“ lädt die Leuchtenmüller GmbH am Sonntag, 6. April, von 11 bis 16 Uhr in ihre Räume an der Benzstraße 8 nach Miltenberg ein. In handwerklicher Qualität und mit modernem Produktionsstandard fertigt das Unternehmen seit über 35 Jahren Massivholztreppen und vertritt führende Markenhersteller von Innentüren. Aktuelle Neuentwicklungen wie „Bolero Vision“ zählen zu den Highlights dieses Herstellers. Eine Massivholztreppe, die vor allem in ihren Details anspricht, weil sie flexibel auf die unterschiedlichen Geländerausführungen mit Glaseinsatz, mit Relinggeländer oder mit farblich akzentuierten Werkstoffen gefertigt werden kann (siehe Bild). Interessenten haben am „Tag der offenen Tür“ die Möglichkeit, sich im rund 1.000 Quadratmeter großen

Treppen- und Türenstudio des Unternehmens umzusehen und sich über die Vielfalt an Massivholztreppen, edlem Türendesign und Neuentwicklungen zu informieren. Treppen

und Türen werden in wohnlichem Ambiente präsentiert, sodass auch praktische Beispiele zur Dielen- und Wohnraumgestaltung vorhanden sind. Und im Treppenrenovierungsbereich werden interessante Möglichkeiten der Stufenerneuerung präsentiert. Weitere Informationen finden sich im Internet auf der Seite www.leuchtenmueller.com. (Foto: Treppenmeister)


ZWEIRADFRÜHLING

Dreieich-Zeitung Nr. 14 H

Jeder Dritte denkt an E-Bike-Kauf

7

Pedelec ist nicht gleich Pedelec Watt-Zahl entscheidet, ob man ein Versicherungs-Kennzeichen benötigt (hc). Pedelecs boomen: Hundertausende fahren mittlerweile auf Deutschlands Straßen herum. Vorbei die Zeiten, in denen sich nur durchtrainierte Menschen mühsam die Berge hochquälten. Immer öfter werden sie von Durchschnittsbürgern überholt, die ohne einen Tropfen Schweiß mühelos die Steigung nehmen. Möglich machen das Fahrräder mit eingebautem Elektroantrieb, kurz Pedelecs genannt. Bei über 90 Prozent aller Pedelecs handelt es sich laut der HUK-Coburg um Fahrräder mit einer elektrischen Tretunterstützung bis maximal 250 Watt und maximal 25 Kilometern pro Stunde. Auch Start- oder Schiebehilfen, die bis zu sechs Kilometer pro Stunde schnell werden, gehören oft dazu. Diese Pedelecs sind dem Fahrrad gleichgestellt. Um sie zu fahren, braucht man keine Zulassung, keinen Führerschein und kein Versicherungskennzeichen.

Auch eine Alternative für die Fahrt zur Arbeit (de). Mehr als jeder dritte Autofahrer in Deutschland (36 Prozent) denkt über den Kauf eines Elektrofahrrades nach, so eine Umfrage der Prüforganisation Dekra. Fast jeder Zehnte (9 Prozent) ist bereits Besitzer eines Bikes mit Elektroantrieb. Am beliebtesten sind die Elektrofahrräder bei den 40- bis 49Jährigen und den Senioren ab 60 Jahren. Am meisten schätzen die Befragten am Elektrofahrrad, dass es für weniger sportliche und ältere Menschen besonders gut geeignet ist (66 Prozent/Mehrfachnennungen). 40 Prozent sehen im E-Bike sogar eine Alternative für die tägliche Fahrt zur Arbeit. Die Befragten finden es außerdem gut, dass sie Berge leichter bewältigen können (55 Prozent) oder längere Touren unternehmen können (33 Prozent). Verbesserungsbedarf gibt es für die Befragten in erster Linie beim Preis. Nach Ansicht von 63 Prozent müssten die Elektrofahrräder noch billiger werden. 41 Prozent wünschen sich eine größere Reichweite, 38 Prozent ein geringeres Gewicht. „Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen, dass Elektromobilität schon jetzt breite Akzeptanz findet – unter der Voraussetzung, dass zum einen die Technik ausgereift ist und zum anderen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt“, so Andreas Richter aus dem Dekra Competence Center Elektromobilität. Fast jeder Zweite (47 Prozent)

Donnerstag, 3. April 2014

befürchtet ein höheres Unfallrisiko durch die schnellen und leisen E-Bikes. 38 Prozent sprachen sich zudem dafür aus, einheitliche technische Sicherheitsstandards einzuführen. Nur 17 Prozent sind die Batterien und die Elektronik nicht geheuer, sie halten die noch junge Technik für gefährlich oder störungsempfindlich. Ältere Menschen stehen Fahrrädern mit Elektroantrieb aufgeschlossener gegenüber als Jüngere. In der Altersgruppe 60 plus liegt das Kaufinteresse (41 Prozent) um zehn Prozentpunkte über dem der Gruppe bis 25 Jahre (31 Prozent). Am häufigsten besitzen die 40 bis 49-Jährigen (11,5 Prozent) und die Senioren ab 60 Jahren (11,4 Prozent) ein Elektro-Bike. An der Umfrage nahmen 1.100 Personen teil, die zur Hauptuntersuchung an eine Dekra-Niederlassung kamen. (Foto: de)

Nicht zu unterschätzen sind die Gefahren, die von Pedelecs ausgehen: Fußgänger und Autofahrer können bei flüchtigem Hinsehen nicht erkennen, ob sich ein normales Rad oder ein Pedelec nähert. Das führt häufig zur falschen Einschätzung der Geschwindigkeit. Zuweilen sind aber auch die Pedelec-Fahrer selbst von der Technik ihres Gefährts überrascht: Manche Fahrer können ihr eigenes Tempo nicht richtig einschätzen und treten zu spät auf die Bremse. Kommt es zum Unfall, ist es gut, versichert zu sein. Bei der HUK-Coburg sind Unfälle mit Pedelecs beitragsfrei in der Privathaftpflichtversicherung miteingeschlossen. Vorausgesetzt, die Tretunterstützung endet bei 25 Kilometern pro Stunde und das Pedelec hält sich auch sonst an die oben genannten Spielregeln. Zudem lässt sich die Hausratversicherung des Unternehmens um ein Zusatzmodul ergänzen, mit

dem man Elektroräder gegen Diebstahl versichern kann. Noch ein Tipp: Wer sich auf das Pedelec setzt, sollte mindestens 14 Jahre alt sein und auf jeden Fall einen Fahrradhelm tragen! Bei den schnellen Pedelecs wird die Motorunterstützung erst bei einer Geschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde abgeschaltet und die Leistung des Motors liegt bei 500 Watt. Hier gelten andere Spielregeln: Wer sich auf den Sattel setzt, muss einen Führerschein jeglicher Art – aber mindestens einen Mofa-Führerschein haben. Was wiederum bedeutet: Gefahren werden darf solch ein Pedelec nur von Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Ein ganz wichtiger Aspekt: Bevor man auf der S-Klasse Gas gibt, muss man sich bei einem Kfz-Versicherer ein Versicherungskennzeichen besorgen. Das heißt natürlich auch, dass bei einem Unfall die Kfz-Versicherung zuständig ist.

Frühjahrsputz fürs Fahrrad Sattelhöhe und Klingel für Kinder besonders wichtig (sh). Die Frühlingssonne lädt zu ersten Radtouren ein, die Fahrt zur Arbeit per Velo ist wieder vorstellbar. Zuvor jedoch sollte das Fahrrad auf die Sicherheit hin geprüft werden, rät die Aktion „Das sichere Haus“ (DSH). Zum Programm gehört die Reinigung mit lauwarmem Wasser, Spülmittel und einem Lappen, aber auch das Schmieren der Kette mit Kettenfließfett.

Im Zentrum des Check-ups stehen Licht und Bremsen. Die DSH empfiehlt, dabei vor allem auf diese Punkte zu achten: Dünne Seifenlauge für die Leuchten • Licht: funktionierende Beleuchtung vorne und hinten sei es mit Dynamo, Nabendynamo, Halogen- oder Leuchtdioden (LEDs). Alle Kabel sind

intakt und fest mit Dynamo und Leuchten verbunden. Das Rücklicht hat idealerweise eine Standfunktion. • Reflektoren: je zwei gelbe an den Pedalen, zwei gelbe Rückstrahler pro Laufrad, ein weißer Großrückstrahler vorne, ein roter hinten. In das Rücklicht ist ein roter großflächiger Reflektor integriert. Eine dünne Seifenlauge macht Leuchten und Reflektoren schnell sauber. • Bremsen: Die Felgenbremsen liegen optimal am Rad an. Sie haben ein tiefes Profil und pakken bei Bedarf kräftig zu. Die Vorderbremse sollte jedoch nicht so stark greifen, dass das Kind bei einem plötzlichen Stopp über den Lenker fliegt und sich verletzt. Bremszüge sind ohne Mängel; der Bremszug erfordert keinen großen Kraftaufwand. Ein Bremszug mit geknickten oder nicht miteinander verdrillten Drähtchen gehört ausgewechselt. Bei Kinderfahrrädern ist zusätzlich auf die Sattelhöhe zu achten. Das Kind sollte im Sitzen mit den Füßen den Boden erreichen und sich sicher abstützen können. Die Klingel eines Kinderrades muss für die Kinderhand gut zu erreichen sein und hell klingeln. Kleine Reparaturen können viele Fahrradbesitzer selbst ausführen. Größere Mängel, vor allem an den Bremsen und an der Kette, sind ein Fall für die Fachwerkstatt. Es gibt Händler, die eine spezielle Frühjahrsinspektion anbieten. Vom Rutschauto bis zum Snowboard Weitere Infos rund um sichere Kinderfahrzeuge bietet die in Einzelexemplaren kostenfreie Broschüre „Mobile Kinder. Tipps für Kinderfahrzeuge vom Rutschauto bis zum Snowboard“, die bei DSH, „mobil“, Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg, E-Mail: bestellung@ das-sichere-haus.de, Stichwort: mobil, und auf www.das-sichere-haus.de/broschueren/kinder erhältlich ist.

Keine Angst vor Steigungen: Fahrräder mit einer elektrischen Tretunterstützung ermöglichen jedem mühelos einen Berg hochzufahren. Für manchen schwierig ist dagegen das Bremsen. Manche Fahrer können ihr Tempo nicht richtig einschätzen. (Foto: hc)

Lust auf Touren ins Grüne Broschüre „Deutschland per Rad entdecken“ des ADFC (ad). Die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken“ vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) liefert detaillierte Beschreibungen von 70 Radfernwegen und einen Überblick über 100 weitere Routen – und damit mehr als genug Inspiration für die ersten Ausflüge und Reisen per Rad im neuen Jahr. An Spree und Werra Der Frühling lässt sich zum Beispiel auf dem Spreeradweg begrüßen. Er folgt der Spree von ihren drei Quellen in der sächsischen Oberlausitz durch Auenlandschaften bis hin zum Biosphärenreservat Spreewald mit seinen weitläufigen Wasserarmen. Dabei passiert er auch die Spremberger Talsperre, die bei geeigneten Temperaturen auch schon mit Badestränden lockt. Das meist ebene Gelände bietet dabei viel Raum für Erholung und ist gut für Kinder geeignet. Der Werratal-Radweg mit seinen zwei Quellen ist nicht weniger reizvoll. Er folgt dem Fluss

bis zur Mündung in die Fulda und verläuft um das Mittelgebirge Thüringer Wald herum durch Hügellandschaften, aber auch durch flache Flussauen und dichte Waldgebiete. Dabei liegen die Residenzstadt Meiningen mit dem englischen Garten, der Werratal-See mit historischem Hafen in Eschwege und viele andere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Die NiederrheinRoute erschließt mit Haupt- und Nebenwegen das Gebiet zwischen Rhein und Maas. Die Routen über flache, verkehrsarme Wege können spontan verlängert oder abgekürzt werden. Idyllische Flussauen und natürliche Seen erwarten Radtouristen ebenso wie Wälder und Heidelandschaft. Der Landschaftspark DuisburgNord, Schloss Rheydt bei Mönchengladbach und der Wildpark Gangelt sind weitere Höhepunkte. Ganz im Süden Deutschlands kann man auf dem BodenseeKönigssee-Radweg dagegen Alpenpanorama, idyllische Seen, Dörfer und Städte und die märchenhaften Schlösser bewun-

dern. Der Radfernweg führt durch das Voralpenland und verwöhnt Radwanderer mit allen Schönheiten, die das Gebirge zu bieten hat. Neben dem „Schwäbischem Meer“ sind das zum Beispiel der Große Alpensee, Schloss Neuschwanstein und der Nationalpark „Berchtesgaden“, die durch die meist autofreie, aber mit mancher Steigung versehene Route verbunden sind. Interaktive Karte Auf www.adfc.de/reisenplus werden alle Routen übersichtlich in einer interaktiven Deutschland-Karte präsentiert. Die 92 Seiten starke Broschüre kann beim ADFC, Stichwort „Deutschland per Rad“, Postfach 107747, 28077 Bremen, Telefon (01805) 003479, Fax (0421) 3462932 (Versandkostenpauschale 5 Euro) oder unter www.adfc.de/reisen/dpr bestellt werden. Sie liegt auch zur kostenlosen Mitnahme in den ADFC-Geschäftsstellen und bei vielen Fahrradhändlern aus.

Zielgruppengenau: Sonderthemen in der Dreieich-Zeitung Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00 Fax: 06106 - 28390-10


8 Donnerstag, 3. April 2014 DO

3. April

Mörfelden-Walldorf • Stadthalle Walld., 20 Uhr, Michl Müller: Das wollt’ ich noch sagen (30 €) Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, Four Femmes For Fun: Cloozy Huber, Anny Hartmann, Vera Deckers, Rebecca Carrington (15 - 21 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 20 Uhr, Die Höhner (34,90 - 42,90 €) Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Beziehungskisten (15 €) Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Christa Schraverus-Rogg: Diagnose Stress (Eintritt frei) Seligenstadt • Schalander, 20 Uhr, Int. HotJazz Quartet (22 €) Offenbach • Theateratelier Bleichstr. 14H, 11 Uhr, Die Kuh Rosemarie (3,30 - 5,50 €) • Mausoleum Rumpenhm., 20.30 Uhr, theaterfreiesoffenbach: Klaras Verhältnisse (12 €) Darmstadt • Staatstheater, Ks, 20 Uhr, Die Leiden des jungen Werther • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Nosie Katzmann, Robby S. and friends Frankfurt • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Howard Carpendale (45,35 - 99,40 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Biedermann und die Brandstifter; Ks, 20 Uhr, Der weiße Wolf; Box, 22 Uhr, Box musiziert #6: Expressway Sketches; BD, 20 Uhr, Je T’Adorno • Jazzkeller, 21 Uhr, Dennis Sekretarev Intern. Quintet (10 €) • Mousonturm, 21 Uhr, Helmut, Joan As Police Woman (25,20/27 €) • Nachtleben, 20 Uhr, Uncle Acid & The Deadbeats (13/16 €) • Romanfabrik, 20 Uhr, Offshore Quintett (JIF; 15 €) • Die Käs, 20 Uhr, Herr Heuser vom Finanzamt: Wenn die Konten Trauer tragen • Neues Theater, 20 Uhr, Stefan Waghubinger: Langsam werd’ ich ungemütlich (18,60 - 22 €) • Literaturhaus, 19.30 Uhr, Uwe Kolbe: Die Lüge (7 €) • Hess. Literaturforum, 20 Uhr, Eckhard Henscheid: Die Vollidioten (7 €) • Zentralbibliothek, 19.30 Uhr, Meine zweite Heimat- von Lebenskünstlern, Kneipenphilosophen und anderen Vollidioten Lesung (Eintritt frei) Bad Homburg • Englische Kirche, 20 Uhr, Barbara Ruscher: Panierfehler (14 €) Mainz • Frankfurter Hof, 21 Uhr, Shantel & Bucovina Club Orkestar (18/23 €) • unterhaus, 20 Uhr, Richard Rogler: Das müssten Sie mal sagen... (20 €)/Zärtlichkeiten mit Freunden: Mitten ins Herts (17 €) • Phönix-Halle, 20 Uhr, Massachusetts (29,90 - 52,90 €) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Der Familie Popolski • Alte Seilerei, 20 Uhr, Barclay James Harvest feat. Les Holroyd (34,22 €)

V E R A N S TA LT U N G S KA L E N D E R Rüsselsheim • das Rind, 20.30 Uhr, Andrew Strong (17/22 €)

FR

4. April

Langen • Neue Stadthalle, 20 Uhr, Jan Costin Wagner: Tage des letzten Schnees (12 €) Mörfelden-Walldorf • FeG, 20 Uhr, Torsten Hebel: Best of (12 €) Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, Donauwellenreiter (11 - 17 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 20 Uhr, Michl Müller: Das wollt’ ich noch sagen (32 €) • Äppelwoitheater, 20 Uhr, Der König von Mallorga (19,50 €) Dietzenbach • Thesa, 20 Uhr, Birgit, Mick, Peter & Reiner - Liedermacherabend Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Die schönsten Jahre (15 €) Rodgau • Open Stage, Jüg., 20 Uhr, Offene Bühne (Eintritt frei) • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Jazz Night 102: Thomas Langer, Thomas Humm, Michael Hoffmann, Stephan Langer (13/15 €) Offenbach • Hafen 2, Kino, 20 Uhr, Blue Jasmine (5 €), 22 Uhr, Hauschka (18/22 €), 23 Uhr, Jacob Lauer, Saap, Aprill (3,50 €) Dr. med. vet. Christiane Eidebenz Klinische Diagnostik Intensivtherapie, Chirurgie Hunde, Katzen, Kaninchen Ober-Roden, Senefelderstr. 10 Telefon (06074) 92 20 31 www.tierarztpraxis-roedermark.de

• t-raum, 20 Uhr, Gut gegen Nordwind (13 €) • Ledermuseum, 19.30 Uhr, En vogue - Mode im Film: Der große Gatsby (7 €) • Mausoleum Rumpenhm., 20.30 Uhr, theaterfreiesoffenbach: Klaras Verhältnisse (12 €) • Waggon am Kulturgleis, 21 Uhr, Tropen, Lin Hillmer Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Othello; KH, 19.30 Uhr, Bernarda; Ks, Bar, 20 Uhr, Trailer für die nahe Zukunft (Premiere) • Centralstation, 20 Uhr, Ehner vs. Ehnert: Küss langsam (19,90/21 €) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Thomas Reis: Und Sie erregt mich doch (18,60/19 €) • TAP, 15.30 Uhr, Der Räuber Hotzenplotz Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Die diebische Elster (13 - 82 €) • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Howard Carpendale (45,35 - 99,40 €); MS, 20 Uhr, Barrelhouse Jazzband meets Joscho Stephan Quartett (33 - 37 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Die Physiker; BD, 20 Uhr, Je T’Adorno • Batschkapp, 20 Uhr, Swim Deep, Metronomy (21 €) • Dom, 20 Uhr, Emanuele Carlo Vianelli - Bossi, Galliera, Somma (10 €) • Die Fabrik, 20 Uhr, Luz y Sombra - Tango (15 €) • FAB, 20.45 Uhr, Friday Live Jazz: Glessing, von Lupke, Schilling, Eschmann (Eintritt frei) • Freitagsküche, 21 Uhr, Dennis Sekretarev Quartett (JIF; Eintritt frei) • hr, Sendesaal, 20 Uhr, Barock+: hr-Sinfonieorchester - Beethoven, Krommer, Händel, Haydn (18,50 - 28 €) • Nachtleben, 19.45 Uhr, Versengold (13/16 €) • Union Halle, 20 Uhr, Skyline Symphony, Andreas Hepp, Michael Saup, C-Rock (18 - 28 €) • Frankfurt LAB, 20 Uhr, hr-Sinfonieorchester u- bigband, Tanzlabor_21: Parade (17 €) • Mousonturm, 21 Uhr, Laibach (27,40/29 €) • Die Käs, 20 Uhr, Moritz Netenjakob spielt, liest und singt • Neues Theater, 20 Uhr, Richard Rogler: Das müssten Sie mal sagen... (21,90 - 25 €) • Goethehaus, 19 Uhr, Dirk Schäfer: Werther Lenz! (10 €) • Stadtteilbibliothek Rödelhm.,

19.30 Uhr, Eckhard Henscheid & Pit Knorr lesen aus „Die Vollidioten“ (8 €) Aschaffenburg • Stadthalle, 20 Uhr, Die Höhner (34,90 - 42,90 €) • Colos-Saal, 21 Uhr, Roachford (25,20/27 €) • Hofgarten, 20 Uhr, Monacobagage: Alles, außer gewöhnlich (21/22 €) Büttelborn • Bürgerhaus Worfelden, 20 Uhr, Martin Buchholz: Macht! Menschen (23/26 €) Dieburg • Zelttheater am Schlossgarten, 16 Uhr, Pino - Puppenshow (8 €) Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Hiromi (20 - 38 €) • unterhaus, 20 Uhr, Bodo Bach: Auf der Überholspur (20 €)/Zärtlichkeiten mit Freunden: Mitten ins Herts (17 €)

SA

5. April

Langen • Neue Stadthalle, 20 Uhr, Die Herkuleskeule: Gallensteins Lager (20,80 €) • Kulturhaus Altes Amtsgericht, 16 Uhr, Musikschule: On Stage (Eintritt frei) Egelsbach • Juz, 20 Uhr, Egelsbach goes Underground: Absolute.Zero, Echocrash, Next Episode, Basement Riot (3 €) Mörfelden-Walldorf • Bürgerhaus Mörf., 19.30 Uhr, SKV-Blasorchester (Eintritt frei) Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, Frühlingsball der Tanzschule Mundt • Café Zeitlos, 21.30 Uhr, LineSeven-Band Neu-Isenburg • Bürgerhaus Zeppelinhm., 17 Uhr, Windstärke 10 - Verdi, Bizet, Offenbach (Eintritt frei) • Treffpunkt, 20 Uhr, Bryan 69 (12 €) Rödermark • Jazzkeller, O.-Ro., 20 Uhr, Jazzbigband Seligenstadt (Spende) • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Die schönsten Jahre (15 €) • Urb., 20 Uhr, Bielefelder Songwriter Society (www.wohnzimmerkonzerte.de; 11 €) • Kulturhalle, 19 Uhr, 4. Frühjahrskonzert des MV 06 • Kelterscheune, 20 Uhr, Theatre du pain: Revoluzzion zum Selbermachen (15,40) Rodgau • Open Stage, Jüg., 20.30 Uhr, The Munitors, Look Time Apes (6 €) Offenbach • Hafen 2, 21.45 Uhr, Carrousel (8/10 €) • Wiener Hof, 20.30 Uhr, Ladies Nyght (14 €) • t-raum, 20 Uhr, Gut gegen Nordwind (13 €) • Waldgaststätte Schumann, Udo, 19 Uhr, Udo, Wolfgang & Co. (Spende) • Mausoleum Rumpenhm., 20.30 Uhr, theaterfreiesoffenbach: Klaras Verhältnisse (12 €) • Waggon am Kulturgleis, 21 Uhr, Sibylle & Yvette Darmstadt • Staatstheater, GH, 20 Uhr, Maybebop; KH, 19.30 Uhr, Richard III. • Centralstation, 22 Uhr, Cs All Star Band, Christobal Galvez Moreno, Kemal, Samuel Mashoo, Da Silva, Paul MG (7,50 €) • Jagdhofkeller, 20.30 Uhr, Wilson de Oliveira feat. Joe Gallardo (16/19 €) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Die Buschtrommel: Schonungslos (18,60/19 €) • TAP, 15.30 Uhr, Urmel aus dem Eis • An Sibin, 21.30 Uhr, Klangfest • darmstadtium, ab 10.30 Uhr, 10. Multivisions-Festival Weitsicht (Tageskarte: 58/66 €) Frankfurt • Oper, 19.30 Uhr, La Fanciulla del West (13 - 88 €) • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Philharmonic Classic Orchestra, Chor der Staatsoper Prag: The Best of Verdi meets Carmina Burana (31 - 55 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Der Menschenfeind; Ks, 20 Uhr, Fa-

milie Schroffenstein; Box, 21-45 Uhr, Fauser, mon amour; BD, 19.30 Uhr, All inclusive • Das Bett, 21 Uhr, Wolf Maahn (23 €) • Club Voltaire, 20.30 Uhr, Mainhattan Blues Band (Spende) • Die Fabrik, 20 Uhr, Sebastian Studnitzky: The String Project (15 €) • FAB, 20.45 Uhr, 2injoy - Soul, Pop (Eintritt frei) • hr, Sendesaal, 20 Uhr, Barock+: hr-Sinfonieorchester - Beethoven, Krommer, Händel, Haydn (18,50 - 28 €) • Int. Theater, 20 Uhr, Lisa Doby (20/23 €) • Jahrhunderthalle, 20 Uhr, Sportfreunde Stiller (44,25 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, David Patrick Ensemble (20 €) • Nachtleben, 20 Uhr, Pierced Arrows (12/15 €) • Frankfurt LAB, 20 Uhr, hr-Sinfonieorchester u- bigband, Tanzlabor_21: Parade (17 €) • Papageno Theater, 19.30 Uhr, Zauber der Operette (21,50 24,50 €) • Schirn, 16 - 21 Uhr, Kinderkunstnacht (5 €) • Buchhandlung Schutt, 20 Uhr, Die Vollidioten – damals und heute; mit Elsemarie Maletzke, Pit Knorr... (8 €) Aschaffenburg • Hofgarten, 20 Uhr, Bill Mockridge: Was ist Alter (21/22 €) Bad Homburg • Speicher, 20 Uhr, Tanita Tikaram (30 - 35 €) • 20 Uhr, 11. Musiknacht in 20 Locations (9,50/12 €) Dieburg • Zelttheater am Schlossgarten, 14/16 Uhr, Pino - Puppenshow (10 - 12 €) Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Bodo Bach: Auf der Überholspur (20 €)/Zärtlichkeiten mit Freunden: Mitten ins Herts (17 €) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Füenf: Bock drauf Rüsselsheim • Festungskeller, 20 Uhr, Le Clou (10/12 €)

SO

6. April

Mörfelden-Walldorf • Zum Sattler, Mörf., 15 Uhr, Schön ist die Welt - Liedernachmittag d. SKV-Abteilung Gesang (7 €) • Stadthalle Walld., 16.30 Uhr, Frühjahrskonzert d. AkkordeoinClubs (8 €) Dreieich • Philipp-Köppen-Halle, 16 Uhr, MV 1919 Offenthal, Jugendorchester, Carpe Musicam, Selina Thoma: Amerika (9 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 11 - 15 Uhr, Film-, DVD- u. Videobörse (ab 18; 4,50 €) • Haus zum Löwen, 17 Uhr, Duo Mahni/Payer: Gestopft und geschmettert - Cherubini, Schumann, Scelsi... (9,50 €) Dietzenbach • Hotel Artrium am Park, 12 Uhr, Swing und mehr: Peter Herrmann’s Nawlinz Lagniappe feat. Caroline Mhlanga (8 €) • Thesa, 18 Uhr, Reiner Wagner: Karl... eingebildet krank reanimiert Heusenstamm • St. Cäcilia, 19/21.30 Uhr, Cäcilia leuchtet...wenn der Kaiser kommt und Bach erklingt: Thomas Gabriel, Detlef Steffenhagen, Nicole Grundel, musicordia, Markus Rückert (17,50 €) • Haus der Stadtgeschichte, 16 Uhr, 50 Jahre Braas – Führung Rödermark • Kelterscheune, 12 Uhr, Irish Folk Matinee: The Outside Track (13,20/15 €) • TGO-Halle, 15 Uhr, MV Viktoria 08-Orchester: Musik am Nachmittag Mühlheim • St. Sebastian, 17 Uhr, Sängerkranz-Chöre, Kirchenchor St. Sebastian (Spende) Obertshausen • Bürgerhaus Hausen, 16 Uhr, Klavierkonzert der Musikschule (Eintritt frei) Offenbach

• Büsingpalais, 17 Uhr, Ocean (15 €) • Capitol, 19 Uhr, Die Nacht der Musicals (37,90 €) • Hafen 2, 16 Uhr, Anja Kickbusch (Eintritt frei) • Haus der Stadtgeschichte, 14 Uhr, Vicente Such-Garcia: Der Wandel der Arbeitswelt im 19 Jh. – Vortrag (2,50 €) • Ledermuseum, 14 Uhr, Erika Hohmann: Tischlein deck dich Kinder-Mach-Mit-Theater (3/4 €), 14.30 Uhr, Provenienzforschnung im DLM - Führung (10 €) • Mausoleum Rumpenhm., 20.30 Uhr, theaterfreiesoffenbach: Klaras Verhältnisse (12 €) Darmstadt • Staatstheater, Foyer, 11 Uhr, Count City Jazz Big Band (Spende), GH, 18 Uhr, Der Vogelhändler (Premiere); KH, 11 Uhr, Mitgl. d. Staatsorchesters - Schönberg, Mendelssohn, Farkas..., 18 Uhr, Die Großherzogin von Gerolstein; Ks, 20 Uhr, 7 Tage; J.-Liebig-Haus, 20 Uhr, Demokratie (Premiere) • Centralstation, 11 Uhr, kirschkern & Compes: Pick Pick Picknick (ab 4; 7,50 €), 20 Uhr, Götz Alsmann & Band (29,90 - 41,50 €) • TAP, 11 Uhr, Das Sams - Eine Woche voller Samstage • darmstadtium, ab 10.30 Uhr, 10. Multivisions-Festival Weitsicht (Tageskarte: 55/63 €) Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Die diebische Elster (13 - 82 €) • Alte Oper, GS, 11 Uhr, Opernu. Museumsorchester - Brahms, Dvorák (23 - 56 €), 19 Uhr, Int. Choir Frankf., Philharmonie Baden-Baden, Frankf. Singakademie, Solisten - Verdi, Messa da Requiem (24 - 48 €); MS, 16 Uhr, Don Giovanni für Kinder (ab 5; 7 - 15 €) • Schauspiel, 16 Uhr, Biedermann und die Brandstifter; Ks, 18 Uhr, Ein Traumspiel; Box, 19.30 Uhr, Das Schloss; BD, 18 Uhr, All inclusive • Batschkapp, 20 Uhr, Knorkator (22 €) • FAB, 13 - 16 Uhr, Horst Wittich, Happy Oldtime Swingers (Eintritt frei) • hr, Sendesaal, 17 Uhr, Preisträgerkonzert 13. Hess. Chorwettbewerb (10 €) • Int. Theater, 19 Uhr, Alix Dudel interpretiert Kaléko (23/26 €) • Jazzkeller, 20 Uhr, Paragon (10 €) • Jüdisches Museum, 11 Uhr, David Patrick Ensemble - Jazz (20 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Torpedohead, Mind The Gaep (5,50/6,50 €) • Südbahnhof, 12 Uhr, Night Fever (16/18 €) • Uni, Campus Westend, 17 Uhr, Skyline Symphony, Andreas Hepp - Schumann, Pärt, Hepp (9 - 28 €) • Frankfurt LAB, 12/20 Uhr, hrSinfonieorchester u- bigband, Tanzlabor_21: Parade (17 €) • Die Käs, 20 Uhr, Michael Sens: Das Casanova-Prinzip • Filmmuseum, 20 Uhr, Eckhard Henscheid, Alfred Edel und der Film - Lesung, Film u. Gespräch Aschaffenburg • Hofgarten, 20 Uhr, Simone Solga: Im Auftrag Ihrer Kanzlerin (21/22 €) Bensheim • Musiktheater Rex, 20.30 Uhr, Rochford • Parktheater, 20 Uhr, Michael Hatzius: Die Echse und Freunde - das volle Programm Dieburg • Zelttheater am Schlossgarten, 11/15 Uhr, Pino - Puppenshow (10 - 12 €)

MO

7. April

Neu-Isenburg • Ev. Gz. Gravenbr., 19 Uhr, Paulette (2 €; Filmring) Offenbach • Theateratelier Bleichstr. 14H, 19.30 Uhr, Ernst Pilick spricht Die Legende vom Großinquisitor (10/12 €; HHC) Darmstadt • Centralstation, 20 Uhr, Katrin Bauerfeind: Mit fehlt ein Tag zwi-

Dreieich-Zeitung Nr. 14 D E H

schen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern (12,90/14 €) Frankfurt • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Opernu. Museumsorchester - Brahms, Dvorák (23 - 56 €) • Schauspiel, Ks, 20 Uhr, Klagelieder; BD, 19.30 Uhr, All inclusive • Batschkapp, 20 Uhr, Rebecca Ferguson (32 €) • Neues Theater, 20 Uhr, The London Quartet (21,90 - 25 €) • Fliegende Volksbühne, 20 Uhr, Goethe: Faust I (20 - 28 €) • Zentralbibliothek, 19.30 Uhr, Sascha Nathan: Die Vollidioten szen. Lesung (12 €) Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Amsterdam Klezmer Band (18/22 €) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Sido Wiesbaden • Kurhaus, 20 Uhr, Orchester des Bolschoi Theaters Moskau - Dvorák, Tschaikowsky (30 - 60 €)

DI

8. April

Langen • Neue Stadthalle, 15 Uhr, Petra Schuff: Der kleine Angsthase (ab 3; 5,50 - 7 €) Dreieich • Bürgerhaus, 16 Uhr, Cie. Freaks & Fremde/Comediea Theater Köln: Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor (ab 6; 7 €) Rödermark • Stadtbücherei, O.-Ro., 18.30 Uhr, Lou Heinrich, Regina u. Jochen Schick, Reinhold Franz: Lesereise Eugen Roth (3 €) • Neue Lichtspiele, 20 Uhr, Film des Monats: Le Weekend (7 €) Offenbach • Capitol, 20.30 Uhr, Marius Müller-Westernhagen (49,90 €) • KJK Sandgasse, 20.30 Uhr, Jochen Kessler Trio (5 €) Darmstadt • Staatstheater, Ks, Bar, 17 Uhr, Karin Klein liest Virginia Woolf Frankfurt • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Lisa Batiashvili, Violine, Rotterdam Philharmonic Orchestra - Beethoven, Tschaikowsky (35 - 79 €); MS, 20 Uhr, Matthias Brandt, Jens Thomas: Psycho: Eine musikalische Lesung (31,85 - 38,20 €) • Schauspiel, Box, 20 Uhr, Box boxt # 5: Religion; BD, 19.30 Uhr, All inclusive • Batschkapp, 20 Uhr, Diary Of Dreams, In Strict Confidence (23 €) • Die Fabrik, 20 Uhr, Gina Schwarz – Jazz (JIF; 15 €) • Jahrhunderthalle, 20 Uhr, Rainald Grebe & Das Orchester der Versöhnung: Berliner Republik (31,15 - 44,95 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, The Ropesh (10 €) • Nachtleben, 21 Uhr, The Manic Shine (14 €) • Fliegende Volksbühne, 20 Uhr, Michael Quast: Frankfurt 1914 Panoptikum eines dramatischen Jahres (18 €) • Literaturhaus, 19.30 Uhr, Svenja Leiber: Das letzte Land (9 €) Mainz • KUZ, 20 Uhr, Spätschicht - Die Comedy-Bühne (10 €) • Frankfurter Hof, 20 Uhr, The High Kings (23 - 30 €) • unterhaus, 20 Uhr, Alfre Dorfer: Bisjetzt (20 €)

MI

9. April

Langen • Neue Stadthalle, 19.30 Uhr, BosArt-Trio: Humoresken (K.u.K.; Eintritt frei) Mörfelden-Walldorf • Kommunale Galerie, 18.30 Uhr, Paul Hirsch: Künstler, Kunstwerk, Betrachter - Vortrag Dreieich • Bürgerhaus, 11/16 Uhr, Chauseetheater: Der Löwe, der nicht schreiben konnte (ab 4; 6 €) Dietzenbach • Zum Hügeleck, 19 - 22 Uhr, Martin Michel Trio (Spende) Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Erziehung - warum nicht? (15 €) • Stadtbücherei, O.-Ro., 20 Uhr, Acanthis Quartett, Fritz Walther,

Klavier - Mozart, Ravel, Dvorák (Musikgemeinde; 20 €) Rodgau • Bürgerhaus Nd.-Rod., 9/11 Uhr, Der Waschlappendieb (ab 3; 5 €) Offenbach • Stadtbibliothek, 19.30 Uhr, Ariana Burstein, Cello, Roberto Legnani, Gitarre (20 €) Darmstadt • Staatstheater, Ks, Bar, 20 Uhr, Trailer für die nahe Zukunft • Jagdhofkeller, 20.30 Uhr, Outside Track (15/18 €) Frankfurt • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Max Raabe & Palast Orchester (49,95 - 72,05 €) • Schauspiel, 19 Uhr, Der Idiot; Ks, 20 Uhr, Wir lieben und wissen nichts; BD, 19.30 Uhr, All inclusive • Batschkapp, 20 Uhr, Parka, Die Happy (20/25 €) • Die Fabrik, 20 Uhr, Lutz Häfner & Rainer Böhm - Jazz (15 €) • Nachtleben, 20 Uhr, Mimi & The Mad Noise Factory (17 €) • Fliegende Volksbühne, 20 Uhr, Die einen sterben, die anderen tanzen Walzer (15 - 20 €) • Die Käs, 20 Uhr, Peter Vollmer: Frauen verblühen... • Neues Theater, 20 Uhr, Sascha Korf: Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam (18,60 - 22 €) • Filmmuseum, 20.15 Uhr, Was tut sich...im deutschen Film: Kreuzweg, anschl. Gespräch mit Reg. Dietrich Brüggemann (9 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 20 Uhr, John Mayall & Band (36,20/38 €) • Hofgarten, 20 Uhr, Comedy aus Hessen: Johannes Scherer (21/22 €) Bad Vilbel • Theater Alte Mühle, 20 Uhr, Arnulf Rating: Ganz im Glück Dieburg • Aula der Hochschule Darmstadt, 20 Uhr, Die Höhner (34,90 - 42,90 €) Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Roachford (24/28 €) • unterhaus, 20 Uhr, el mago masin: Endstation Zierfischzucht (17 €) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Michl Müller: Das wollt’ ich noch sagen (30 €)


SPORT

Dreieich-Zeitung Nr. 14 D E H

Donnerstag, 3. April 2014

HSG-Handballer fertigen den Tabellendritten ab

„Baskets“ heiß auf die „Playoffs“ Im Viertelfinale geht’s gegen Chemnitz

Überzeugender 27:18-Sieg gegen Bernburg RODGAU. „Defense makes the difference“, sagen die chronisch Anglizismus-lastigen Basketballer. Den Wahrheitsgehalt dieser Aussage bestätigten am vorigen Samstag aber auch die DrittligaHandballer der HSG Rodgau Nieder-Roden. Denn nachdem die „Baggerseepiraten“ zuvor zwei ebenso unnötige wie schmerzhafte Niederlagen bei zwei „Kellerkindern“ der 3. Liga Ost kassiert hatten, bei denen sie in der Verteidigung jeweils ziemlich alt ausgesehen hatten, konnte sich das Team von Trainer Alex Hauptmann am 26. Spieltag rehabilitieren. Gegen den bisherigen Tabellendritten SV Anhalt Bernburg, der noch um die Meisterschaft mitspielt, zeigten die Rodgauer vor eigenem Publikum eine vor allem in der Defensive sehr starke Leistung und konnten den Favoriten auch in dieser Höhe verdient mit 27:18 bezwingen. Den Grundstein für den nicht unbedingt erwarteten Erfolg legten die Hauptmann-Schützlinge in der Anfangsphase, als sie dem Gegner mit einem konsequenten Deckungsverhalten den Schneid abkauften und nach neun Minuten mit 7:1 in Führung lagen. Danach kamen die Gäste zwar etwas besser ins

Spiel, doch weil die HSGCracks weiterhin die Top-Werfer Bernburgs gut im Griff hatten und Torhüter Marco Rhein gewohnt stark agierte, konnten die „Baggerseepiraten“ ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf 16:6 ausbauen. Nach dem Wechsel blieben die Hauptmann-Jungs vor gut 350 Zuschauern tonangebend, obwohl die Gäste versuchten, die Heimmannschaft mit rüden Attacken aus der Bahn zu werfen. Die HSG blieb aber trotz daraus resultierender Verletzungen von Michi Weidinger und Philipp Keller ruhig und schaukelte den verdienten Erfolg souverän nach Hause. „Das war eines unserer besten Saisonspiele gegen einen starken Gegner“, freute sich der Coach mächtig darüber, dass seine Spieler nach den zuletzt eher durchwachsenen Darbietungen diesmal „von Anfang an den Kampf angenommen und gebrannt haben“. Mindestens genauso müssen die Rodgauer Torjäger in der nächsten Partie unter Strom stehen, wenn sie etwas Zählbares mitnehmen wollen. Denn dann gastieren sie am Freitag (4.) ab 20 Uhr beim aktuellen Tabellenführer TV Kirchzell. (hs)

JUBELPOSE MIT GEBALLTER FAUST: So seh’n Derbysieger aus. Die Offenbacher Kickers konnten am vergangenen Samstag mit dem 1:0-Heimerfolg gegen die 2. Mannschaft von Eintracht Frankfurt drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt auf ihr Konto schaufeln. Marcel Wilke (rechts) markierte mit einem Kopfballtreffer in der 9. Minute das entscheidende Tor zum Sieg der Gastgeber, der von 6.500 OFC-Fans gefeiert wurde. Rund 500 Anhänger von der anderen Mainseite erlebten einen weniger erfreulichen Nachmittag. Nach der gelungenen Revanche für die 1:3-Niederlage, die die Kickers im Hinrundenspiel in Frankfurt kassiert hatten, geht es für die Rot-Weißen am kommenden Samstag (5.) in der Fußball-Regionalliga Südwest mit dem Gastspiel beim starken Aufsteiger SVN Zweibrücken weiter. Ab 14 Uhr wird die Partie im Sportpark Husterhöhe in Pirmasens ausgetragen. In ihrem heimischen Westpfalzstadion können die Zweibrücker mit Blick auf den Aspekt „Sicherheit/Fan-Trennung“ nicht spielen, da mit großem Zuschauerzuspruch gerechnet wird. Der „Underdog“ gegen den Ex-Bundesligisten: Für den kecken Neuling, der die 40-Punkte-Marke bereits errreicht und den Klassenerhalt vor Augen hat, ist es ein, wenn nicht gar das Spiel des Jahres. Ein Blick auf die Statistik macht den Kickers freilich Mut, etwas Zählbares aus dem Südwesten mit nach Offenbach zurückzubringen. Auswärts punktete Zweibrücken bislang eifriger als vor heimischer Kulisse. (kö/Foto: Hübner)

Traditionswettkampf im vorderen Odenwald Läufer und Radfahrer verwandelt sich Reinheim am kommenden Sonntag (6.) – und das nicht zum ersten Mal. Bereits in 25. Auflage geht der dortige Duathlon über die Bühne. Gestartet wird ab 9 Uhr am Sportplatz an der Brensbacher Straße. Die Veranstalter erläutern: „Aufgrund der letztjährigen Terminüberschneidung wird 2014 aus dem DarmstadtCross-Duathlon und dem Rein-

heimer Duathlon eine Veranstaltung.“ Der Traditionswettkampf im Odenwald kann in diesem Jahr mit einer verkürzten EinsteigerDistanz und diversen Streckenvarianten für Kinder und Jugendliche aufwarten. Wem die klassische Distanz (5 Kilometer Laufen, 33 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) zu lang und anstrengend ist, kann das besagte Einsteiger-Angebot wählen: 2 Kilometer Laufen, 22 Kilometer Radfahren und noch einmal 2 Kilometer per pedes. Infos im Internet: www.rscreinheim.de. (kö)

„Höchste Zeit ist’s: Reise, reise!“ Infobörse: die 6. STEWA-Reisemesse erwies sich als Publikumsmagnet

Kleinostheim (PR) – Im März fand im STEWA-Reisezentrum, direkt an der B 8 zwischen Kleinostheim und Karlstein, zum 6. Mal die STEWA-Reisemesse statt. Rund 10.000 Besucher kamen, um sich über die neuen Reisetrends zu informieren. Dazu wurde das STEWA-Busterminal, in dem Deutschlands größte Bistrobus-Flotte ihr Zuhause hat, in eine Eventhalle mit Showbühne, Marktständen und Reisekino umfunktioniert. 45 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten ihre aktuellen Urlaubsträume aus den Bereichen Busund Flugtouristik sowie Kreuzfahrten. Neben interessanten Reisetipps aus den jeweiligen Zielgebieten hatten viele Aussteller auch kulinarische Köstlichkeiten aus ihrer Heimat mitgebracht. Und auch in diesem Jahr gelang es dem Veranstalter, ein interessantes und sehenswertes Showprogramm zusammenzustellen. An beiden Veranstaltungstagen fand viermal täglich eine große Reisetombola statt. Das beheizte Busterminal füllte sich dazu jedes Mal bis auf den letzten Sitzplatz. Alle Besucher erhielten am Eingang automatisch ein Freilos und nahmen so an einer Reisetombola teil. 160 Rei-

sen im Gesamtwert von über 32.000 Euro wurden unter den Anwesenden verlost. Es bestand die Möglichkeit, weitere Lose zu kaufen, um so die Gewinnchancen zu erhöhen. Die glücklichen Gewinner freuten sich

SCHMUTZIG, ABER WAHNSINNIG STOLZ waren alle Teilnehmer am diesjährigen „BraveheartBattle“, die bei einem der anspruchsvollsten Hindernis-Extremläufe Deutschlands, der vor Kurzem im unterfränkischen Münnerstadt über die Bühne ging, das Ziel erreichten. Zu den 2.797 Sportlern (von 2.883 gestarteten), denen dies gelang, zählte auch Jan Böttcher (rechts) vom TSV Dudenhofen, der mit einem Team aus Oldenburg an den Start gegangen war. Die Ausdauer-Cracks mussten auf dem 26 Kilometer langen Kurs insgesamt 50 ganz unterschiedliche Hindernisse überwinden, darunter steile Bergabschnit-

te, gleich zehnmal den steinigen und kalten Fluss Lauer sowie „Loch Ness“. Dabei handelte es sich um ein Regenrückhaltebekken, in dem die Teilnehmer laut einer Pressemitteilung „nicht nur eine beachtliche Schwimmstrecke bewältigen, sondern auch ein Teilstück tauchend absolvieren mussten“. Das Besondere am „BraveheartBattle“ sei jedoch, dass es nicht nur auf Schnelligkeit und Geschick ankomme, sondern auch auf den Teamgeist. Denn einige Hinderniss seien so konzipiert gewesen, dass sich die Sportler gegenseitig helfen mussten, um weiterzukommen. Jan Böttcher gelang dies jedenfalls glänzend, denn

Studio lädt zum Ausprobieren TGS erhält erneut Zertifikat Sport und Fitness

über Eintrittskarten für die Jubiläumstour von Anita und Alexandra Hofmann, Tages- und Mehrtagesreisen bis hin zu Mittelmeer-Kreuzfahrten. Diejenigen, die kein Glück bei der Verlosung hatten, trösteten sich bei leckeren Kuchen- und Kaffeespezialitäten im angrenzenden Bistro Café Zimt. Im halbstündigen Wechsel fanden Reise-Info-Veranstaltungen statt, die von den jeweiligen Referenten live moderiert wurden. Nach einem erlebnisreichen Tag auf der 6. STEWA-Reisemesse mag man sich gerne an ein passendes Gedicht von Wilhelm Busch erinnern. „Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freude, Schönheit der Natur – Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise – höchste Zeit ist's: Reise, reise!“ (Foto: stewa)

LANGEN. Das 22-teilige „Vorgeplänkel“ der Hauptrunde ist vorbei, ab jetzt geht’s für die Rhein-Main Baskets um die (Playoff-)Wurst. Im Viertelfinale trifft die Spielgemeinschaft aus Langen und Hofheim, die am Ende der regulären Saison auf Rang drei stand, auf den Tabellensechsten, die ChemCats Chemnitz. Die erste Partie in der im „Best of Three“-Modus ausgetragenen Serie findet am Sonntag (6.) ab 16 Uhr in der Kreissporthalle in Hofheim/ Kriftel statt. Dabei kann das Team von Trainer Klaus Mewes zwar auf den Heimvorteil im ersten (und in einem möglicherweise entscheidenden dritten) Spiel bauen und in einer Halle antreten, in der es in dieser Saison noch ungeschlagen ist. Klarer Favorit sind die „Baskets“ deswegen aber noch lange nicht. Denn obwohl sie die beiden bisherigen Duelle mit Chemnitz gewinnen konnten, war es sowohl im Hin- (67:59) als auch im Rückspiel (89:87 nach Verlängerung) eine enge Kiste. Gerade die letztgenannte Partie hat nach Ansicht von Trainer Mewes deutlich gemacht, „dass es zwischen uns und Chemnitz

eigentlich keinen Unterschied gibt, der irgendwelche Rückschlüsse auf das Viertelfinale zulässt“. Die Hoffnungen der „Baskets“ ruhen in erster Linie auf den beiden überragenden US-Girls Alyssa Karel und Denise Beliveau, die in den bisherigen 24 Punkt- und Pokalspielen im Schnitt jeweils 18 Punkte erzielten. Diesem „Duo infernale“ gelangen mit 29 (Karel) beziehungsweise 28 Punkten (Beliveau) auch die meisten Zähler in einer Partie. Ferner ist man im Lager des amtierenden deutschen Vizemeisters zuversichtlich, dass Svenja Greunke nach ihrer Verletzung zumindest sporadisch gegen die Sächsinnen zum Einsatz kommen kann. Bei denen ragten bislang die Dreier-Spezialistin Amanda Davidson, National-Spielerin Tina Menz und Centerin Candace Williams heraus. Jugendteams aus der Region, die beim Playoff-Auftakt der „Baskets“ mit von der Partie sein möchten und mit mindestens acht Spielern erscheinen, erhalten freien Eintritt. Einzige Bedingung: Sie müssen sich vorher per E-Mail (die.greunkes@arcor.de) anmelden. (hs)

OFC-Fans: Fahrt Strampelspaß nach Homburg zu nahen Zielen

Duathlon lockt nach Reinheim REINHEIM. In ein Mekka für

9

MÖRFELDEN-WALLDORF. „Alle zwei Jahre kommt ein gewisser Stress auf die Mitarbeiter des Fitness- und Gesundheitsstudios zu. Es kommen Mitarbeiter des Landesportbundes zur Aufnahme der erfüllten oder auch nicht erfüllten Prüfkriterien“, berichtet die TGS Walldorf. Ziel sei es jedes Mal, eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen, erläutert StudioLeiterin Petra Scheible. Die neue Urkunde wird am Sonntag (6.) um 11 Uhr überreicht. Anlass genug für den Verein, allen Interessenten Infos in Sachen Gesundheitssport zu vermitteln. Das Studio steht zur Besichtigung und zum Ausprobieren von 10 bis 14 Uhr offen. Die Übungsleiter stehen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Ferner kann man sich den Blutdruck messen und den Blutzucker prüfen lassen. Und für Speis und Trank ist auch gesorgt. Im Mittelpunkt des Tages steht das Thema „Kinesiota-

ping.“ Das „Kinesio-Tape (Kurzform auch Tapen oder Taping) ist eine Therapiemethode von schmerzhaften Erkrankungen insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates, für die es bisher keinen Wirksamkeitsnachweis gibt. Die Behandlung erfolgt durch das Aufbringen von etwa fünf Zentimeter breiten, elastischen Klebebändern auf Baumwollbasis direkt auf die Haut. Dort verbleiben die Klebestreifen zwischen einigen Tagen und bis zu zwei Wochen“, erläutern die Veranstalter. Die Turngesellschaft: „Die Wirkung beruht nach Aussage der Verfechter der Methode im Wesentlichen auf zwei Faktoren. Zum einen auf der direkten Stimulation der Hautrezeptoren und zum anderen auf einer wellenförmigen Gewebeanhebung unter dem Band.“ Auf diese Weise werde unter dem Tape die Blut- und Lymphzirkulation erhöht.“ (ba)

nach gut dreieinhalb Stunden überquerte der Rodgau schlagkaputt, aber sehr glücklich als 330. die Ziellinie. (hs/foto: p)

RODGAU. Eine Busfahrt zum

LANGEN. Die Radlergruppe

Auswärtsspiel beim FC Homburg organisiert der OFC-Fanclub „Ostkreis-Power“. Am zweiten April-Wochenende, Sonntag (13.), gastieren die Offenbacher Kickers mit ihrer Regionalliga-Mannschaft im Saarland – und dort wollen die in Rodgau und Umgebung beheimateten Anhänger für Unterstützung sorgen. Wer mitfahren möchte, kann sich bei Silvia Grimm, Telefon (0178) 6566888, melden. Bereits am Freitag (4.) besteht am Stammtisch des Fanclubs Gelegenheit, rund um den OFC zu fachsimpeln. Besucher sind ab 19.30 Uhr in der Gaststätte „Alt-Athen“ in Klein-Krotzenburg, Kirchstraße 54, willkommen. (kö)

der SSG führt an den folgenden Dienstagen im April Rundfahrten durch, die jeweils um 15 Uhr am Clubhaus, An der Rechten Wiese, beginnen und nach Urberach (8.), Klein-Gerau (15.), in den Mönchbruch (22.) beziehungsweise nach Louisa (29.) führen. An den Samstagen werden jeweils ab 14 Uhr „gemütliche Touren ins Blaue“ offeriert, zudem stehen am Freitag (18.) eine Wanderung von Weinheim zur Ruine Windeck – Treffpunkt um 9 Uhr am Langener Bahnhof – und am Donnerstag (1. Mai) ab 10 Uhr ein Trip nach Schwanheim und Höchst auf dem Programm. Gäste sind jeweils willkommen, weitere Infos unter Telefon (06103) 22469 erhältlich. (hs)


10 Donnerstag, 3. April 2014

STELLENMARKT

Dreieich-Zeitung Nr. 14 D E H

ANGEBOTE

Arbeitsagentur bei der Woche der Ausbildung Zwei Bewerbertage im Frankfurter BIZ FRANKFURT. Die Agentur für Arbeit beteiligt sich mit zahlreichen Aktionen an der Woche der Ausbildung (7. bis 11. April). Obwohl viele Unternehmen bereits Bewerbungsgespräche für das kommende Jahr führen, sind in diesem Jahr noch eine Reihe von Ausbildungsplätzen frei, die es zu besetzen gilt. Die Agentur für Arbeit Frankfurt möchte die Woche der Ausbildung zum Anlass nehmen, um zusätzlich zum „normalen Tagesgeschäft“, mit gezielten Veranstaltungen möglichst viele Menschen zu erreichen. Veranstaltungsort ist immer das Berufsinformationszentrum (BIZ), Raum 1, Fischerfeldstraße 10-12. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zu den Bewerbertagen müssen Interessierte allerdings die vollständigen Bewerbungsunterlagen mitbringen.

Software, Experten und Best Practices von Compuware – The Technology Performance Company unterstützen Unternehmen dabei, den Wertbeitrag zur Erreichung der Unternehmensziele zu erhöhen. Im deutschsprachigen Raum vertrauen mehr als 500 Unternehmen den Produkten und Dienstleistungen von Compuware. Compuware wurde 1973 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Detroit. Für unser Büro in Neu-Isenburg suchen wir ab sofort eine

Wir suchen eine

Teilzeitkraft im Vertragswesen (m/w)

Zimmerservice-Kraft (m/w) für die Reinigung der Hotelzimmer auf 450,- €-Basis sowie in Teilzeit für das ACHAT Comfort Hotel Langen. Arbeitszeit von Montag bis Freitag sowie am Wochenende und feiertags.

- UnbefristetIn unserem Contracts-Teams unterstützen Sie die Vorbereitung und den Versand von Vertragsunterlagen und Rechnungen, sichten und bearbeiten Verträge mit wiederkehrenden Leistungen und wirken nach entsprechender Vorgabe bei der Bearbeitung von Kundenanfragen mit.

Ansprechpartner: Frau Kaul von 8 – 17 Uhr, Tel. 0178 / 9714817 Frau Özgen von 8 – 17 Uhr, Tel. 0177 / 6002447

Das Arbeitsvolumen beläuft sich auf ca. 32 Stunden im Monat, bei flexiblem Arbeitsanfall, wobei Mitte des Monats die meisten Arbeiten anfallen. Je nach Ihren Möglichkeiten, kann die Arbeitszeit zwischen 4 und 8 Stunden pro Tag betragen, wobei eine wöchentliche Arbeitszeit von 15 Stunden nicht überschritten wird. Anforderungen: • Gute kaufmännische Kenntnisse ggfs. kaufm. Lehre oder zu Beginn eines BWLStudiums • Gute Excel-Kenntnisse • Aufgeschlossenheit für vertragsrechtliche und buchhalterische Themen. • Hohe Serviceorientierung, Gewissenhaftigkeit, selbständige Arbeitsweise sowie Engagement und Teamfähigkeit. • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Markus Schopf unter der Rufnummer 06102-8339-204.

Bewerbungs-Check und Eignungstests

CNC-Fachmann/-frau gesucht,

für unseren Standort in Egelsbach suchen wir zum schnellstmöglichen Eintritt einen CNC-Fachmann. Ihre Aufgaben: • Vorbereiten und Abarbeiten der Produktionsdaten. (CNC-Bohr-Fräsmaschinen mit Sieb&Meier Steuerung, Kenntnisse von anderen Steuerungen sind auch vorteilhaft.) • Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC sind Voraussetzung. Vorkenntnisse im Bearbeiten von Leiterplatten sind von Vorteil, aber keine Bedingung. Gute Deutschkenntnisse und selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus. Fühlen Sie sich angesprochen? Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Leiterplatten Express Service GmbH

Compuware GmbH • Recruiting Gutenbergstraße 8 • 63263 Neu-Isenburg www.compuware.de E-Mail: Markus.Schopf@compuware.com

Schlesierstr. 5, 63329 Egelsbach Tel: 06103-45348, E-Mail: info-les@arcor.de

Gemeinnütziger Verein „Menschen helfen Menschen e.V.“, Berliner Str. 61 b, 63110 Rodgau sucht abschlusssichere Vertriebsmitarbeiter für interessante und soziale Tätigkeit. Vertriebserfahrung gewünscht. Wir suchen auch Vorstandsbeauftragte Mitarbeiter für versch. Tätigkeiten.

Tel. 06106/6391496

Sachbearbeiter/in 5 Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w) 5 Helfer (m/w) 5 Staplerfahrer (m/w) Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de

GESUCHE

als Teilzeitkraft, tägl. von 13-17 Uhr gesucht. Allgemeine Bürotätigkeiten und telefonische Kundenbetreuung. Gute Kenntnisse mit allen modernen Kommunikationsmitteln sind erforderlich, mit Führerschein wäre wünschenswert. Wir sind ein am Markt eingeführtes Unternehmen, dass sich mit dem Verleasen von mobilen Investitionsgütern befasst. Bewerbungen bitte schriftlich an:

PROLEASE GmbH, Paul-Ehrlich-Str. 30, 63322 Rödermark

Bitte keine Online-Bewerbungen.

Extrawurst Imbiss am OBI Dreieich sucht ab sofort freundliche, zuverlässige Unterstützung für sein Team. Arbeitszeit in Teamabsprache, Teil- o. Vollzeit und Aushilfe. Tel: 0157-57445635 oder 0151-50674395

Wer sind wir? Die Alfred Achilles GmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für modernes Personalmanagement. Seit 1985 sind wir erfolgreich in der Arbeitnehmerüberlassung tätig. Kunden, Mitarbeiter und Bewerber vertrauen unserem Leistungsportfolio, basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung unseres professionellen Teams.

Jeden Donnerstag versorgt die Dreieich-Zeitung ihre Leser mit wichtigen Nachrichten, interessanten Berichten und aktuellen Terminhinweisen. Die kostenlose Wochenzeitung für den Kreis Offenbach bietet ein attraktives Umfeld für die Werbebotschaften ihrer Inserenten und möchte deshalb ihr Verkaufsteam verstärken. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen

Junior Medienberater m/w

Wen suchen wir?

im Außendienst

Rhein Main Gebiet Chemikant/Chemiejungwerker m/w in Vollzeit und Schicht

Rhein Main Gebiet Industriemechaniker m/w in Vollzeit

Rhein Main Gebiet Schreiner/Schreinerhelfer m/w in Vollzeit

Rhein Main Gebiet Staplerfahrer m/w in Vollzeit und Schicht

Rhein Main Gebiet Maler/Malerhelfer m/w in Vollzeit

Rhein Main Gebiet Verfahrensmechaniker für Kunststoffund Kautschuktechnik m/w in Vollzeit

Sie sollten über eine freundliche und aufgeschlossene Art verfügen, gerne im Außendienst verkaufen, eine gültige Fahrerlaubnis Kl. B besitzen und sich in der Region auskennen.

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit direktem Kontakt zu Menschen, gute Verdienstmöglichkeiten in Vollzeit.

Wir sind rund um die Uhr für unsere Kunden und Mitarbeiter erreichbar.

Profitieren auch Sie von unserem Know-How! Alfred Achilles GmbH Kaiserstraße 33 · 63065 Offenbach Tel.: 069 9 82 49 20 · info@achilles-zeitarbeit.de www.achilles-zeitarbeit.com

7. April: Bewerbertag Handwerk, Technik und Hotel- und Gaststättengewerbe von 14 bis 17 Uhr. Arbeitgeber aus Handwerk, Technik und Hotel- und Gaststättengewerbe präsentieren ihre Unternehmen und ihre Ausbildungsstellen. Vertreten sind die Handwerkskammer RheinMain, die Deutsche Bahn AG, das Bildungswerk BAU HessenThüringen e.V., die Heinrich Schmid GmbH & Co. KG – Malerwerkstätten, die Frankfurter

Wenn Sie diese Stelle interessiert, dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Günther Medien GmbH • Dreieich-Zeitung Frau Scheuermann • Relystraße 38 • 64720 Michelstadt Telefon: 06061 - 94 44 28 • Fax: 06061 - 94 44 10 Bewerbung@dreieich-zeitung.de

Kluge Köpfe gesucht? Mit Köpfchen werben! Tarifwerk

zertifiziert

„Danke für alles!“

Inserieren in unserem Stellenmarkt Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10 www.sos-kinderdoerfer.de

Parkett Zentrum GmbH und das Intercontinental Frankfurt. Angeboten werden Bewerbungs-Check, aktuelle Ausbildungsstellen, Kurz-Eignungstests und Info-Recherche („Planet-Beruf“ und das „BerufeUniversum“). Informationen für Eltern Von 19 bis 21 Uhr gibt es Informationen für Eltern von Schülern der Sekundarstufe 1 (bis zur 10. Klasse) zum Berufswahlfahrplan, „Planet-Beruf“ für Eltern und Schüler und zum Schulsystem. Es besteht zudem die Möglichkeit, mit Berufsberatern individuelle Gespräche zu führen. 8. April: Bewerbertag Handel und Kaufmännische Berufe von 14 bis 17 Uhr. Dabei informieren Arbeitgeber aus Handel und kaufmännischen Berufe über ihr Unternehmen und ihre Ausbildungsstellen. Vertreten sind die Industrie- und Handelskammer, die Allianz Deutschland, die dm Drogerie-Märkte sowie Rossmann. Auch an diesem Tag wird die perfekte Bewerbung demonstriert und die Berufsberatung informiert über aktuelle Ausbildungsstellen. (aa)

MINT-Camps für Schülerinnen (sj). In den Berufen der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) gibt es in Deutschland bereits heute beachtliche Fachkräftelücken. Nach offiziellen Schätzungen belief sich im Juni 2011 der Fachkräftebedarf in diesen Bereichen auf rund 158.000 Personen – Tendenz steigend. Deshalb wurde auf Initiative des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit und mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums, das Projekt „MINT Girl Camps“ für Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren initiiert. Durchgeführt werden sie von der Sportjugend Hessen in Kooperation mit Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH an verschiedenen hessischen Standorten. Finanziert wird das Projekt seit 2011 vom Land unter Einsatz von Mitteln des Europäischen Sozialfonds und mit Mitteln der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit. Ziel der Camps ist es, das Interesse der Mädchen zum Ergreifen von Ausbildungsberufen in diesem Bereich zu wecken und über die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in MINTBerufen zu informieren. In den Berufsorientierungsphasen fertigen die Mädchen typische Werkstücke und erlernen Grundlagen in den Bereichen Mechanik, Elektronik, Informatik und Naturwissenschaft. Den Rahmen der Camps bildet ein vielseitiges, sportliches Freizeitprogramm, das den Mädchen in einer entspannten Atmosphäre Gelegenheit bietet, die Erfahrungen des Tages unter sportpädagogischer Anleitung zu reflektieren. In den hessischen Sommerund Herbstferien 2014 finden insgesamt acht Camps statt. Sie gehen, zum Teil unter Beteiligung regionaler Firmen, in Frankfurt, Wiesbaden, Wetzlar und Kassel sowie in den Herbstferien in Darmstadt, Hanau, Marburg und Fulda über die Bühne. Weitere Infos unter www.mint-girls-camps.de.


IMMOBILIENMAKRT

Dreieich-Zeitung Nr. 14 D E H

GEW. ANGEBOTE

GESUCHE

Donnerstag, 3. April 2014

11

ANGEBOTE

Sie wollen verkaufen und/oder vermieten? Wir suchen für unsere Kunden Häuser, Wohnungen und Grundstücke, ProfiConcept GmbH ☎ 0 61 03 / 38 80 10 Herr Faß

• Prov.-Frei • Büro- u. Praxisräume in Dreieich-Sprendlingen 95 m², € 920,- Miete + NK + Kaution. Frau Duman Tel. 0173-6945897

Suchen z. Kauf/Miete für unsere Kunden Whg. + Häuser, Raum Langen/Umgebung. www.k3-immobilien.de ☎ 0 61 03 / 94 00 25

Wohnung zu vermieten? Anzeige bei uns! Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10

FREIE GESCHÄFTSRÄUME

IN DER EINKAUFSTADT ERBACH IM ODENWALD

Lage: Erbach, Lustgartenstraße Räume: Laden (mit Empore), Büro (ca. 8 m2), Toilette Größe: 195 m2 (Erdgeschoss ca. 129 m2, Empore ca. 66 m2) Miete: € 5,00 m2 /Monat + Nebenkosten Kontakt: Heiko Müller 06062-260051 oder 0151-18660414 heikomueller85@gmx.de

Geschäftsraum in der Stadtmitte am Marktplatz

VERMIETUNGEN

Die Umzugmacher • Nah - Fern - Ausland • Firmen - Büro - Umzüge • Küchenumbau - Lagerung

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

06103 - 24010

Ladengeschäft mit Empore und großen Sprossenfenstern in der historischen Orangerie umgeben vom schmucken Lustgarten inmitten der Altstadt

Langen/Nähe Lutherplatz

Kultur Park - Münster Nutzen Sie Ihre Chance und erwerben Sie eine dieser attraktiven Neubau – Eigentumswohnungen. Schöne e für Wohnlag tzer und nu st lb Se eger Kapitalanl

3-ZW, 65 m2, Kü, Bad/WC, Südbalk., Fliesen/Laminat, 1. OG, Aufzug, gepfl. Hs., Miete e 487,- + Uml. + Kaut./prov.frei. Tel. 0 61 03 / 2 78 63

Lage: Erbach, Bahnstraße 3 Räume: Laden, Toilette Größe: 76 m2 Miete: VB (+ € 200/Monat Nebenkosten) Kontakt: Willi Abbe 06062-4085 willi.abbe@web.de

Eckdaten zu den Wohnungen: – Zimmer: 2, 3 und 4 Zimmerwohnungen – Wohnfläche: 77 qm bis 113 qm – Penthouse mit großer Dachterrasse – Alle Wohnungen mit Balkon bzw. Terrassen – Fußbodenheizung – Seniorengerechte Bauweise – Ebenerdig / keine Stufen – Ebenerdige Duschen – Extrabreite Türen – Glasfahrstuhl – KfW 70 Standard / geringer Energieverbrauch – Solaranlage / Luft.- Wärmepumpenheizung – Niedrige Energiekosten Und das haben Sie davon: – Finanzierung schon mit wenig Eigenkapital möglich – Die eigene Immobilie ist die beste Geldanlage – Wohneigentum ist inflationssicher – Unabhängigkeit von Vermietern – Mietfreies Wohnen im Alter – Nutzen Sie die aktuellen günstigen Zinskonditionen Finanzierungsbeispiel: 3 Zimmerwohnung mit 101 qm Wfl. € 269.000,- Kaufpreis € 18.800,- Kaufnebenkosten (Notar, Grunderwerbsteuer) € 45.800,- Eigenkapital € 242.000,- Finanzierungsbedarf Ihre mtl. Rate für Zins und Tilgung = € 787,Berechnungsbeispiel mit einem Zins von 2,90 % p.a. Konditionen freibleibend, Änderungen vorbehalten Beratung und Finanzierung über: Profi Concept GmbH • Otto-Hahn Str. 31 – 33 • 63303 Dreieich Telefon: 06103 – 38 80 10 / www.proficoncept-gmbh.de

Ladengeschäft in bester Lage Lage: Erbach, W.-v.-Siemens-Str. 8 Räume:Laden, Toilette Größe: ca. 100 m2 Miete: netto € 1.200/Monat (+ netto € 130/Monat Nebenkosten) Kontakt: Lieselotte und Michele Di Carlo 06062-62010 0171-3684076 lieselotte.di-carlo@t-online.de

Ladengeschäft oder Bürofläche in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes

• Besichtigung Eigentumswohnungen • Ihr Traum wird wahr

GRUNDSTÜCKE

f

Lage: Erbach, Jahnstraße 1 Räume: Laden- oder Bürofläche Größe: 80 m2 Miete: € 480 /Monat (+ ca. € 75/Monat Nebenkosten), Heizkosten werden direkt über ENTEGA abgerechnet Kontakt: Joachim Wörner 07844-2140 joachimwoe@t-online.de

Dietmar Bücher Schlüsselfertiges Bauen 65510 Idstein

Gewerbefläche am Kino und Sportpark (Wiesenmarktgelände) f

• Prov.-freie Eigentumswohnungen • • Wiesbaden-Rheingauviertel, 1-6 ZW, 30-160 m², Blk., ab € 68.400,• Dietzenbach, 1-4 ZW, ab 28 m², Blk., ab € 42.316,• Offenbach, Krimmerstr. 2-5 ZW, ab 72 m², Blk./Terrasse, ab € 199.900,• Offenbach, Groß-Hasenbach-Str., 29-70 m², ab € 72.180,• Offenbach, Schloßmühlstr., 31-103 m², ab € 81.700,• Frankfurt-Griesheim, 2 ZW, 60 m², Blk., € 148.000,(Garage bzw. Stellplatz separat zu erwerben) • Oberursel-Waldlage am Urselbach, 2-3 Zi.-Gartenwhg., ab 58 m², Garten 150 m², ab € 148.000,- (Parkplatz kann separat erworben werden) • Dreieich-Sprendlingen, Gartenwhg., 100 m² und 2 x 2 ZW à 70 m² m. Terrasse, Stellpl. + Garage, ab € 169.000,Exposé zu erhalten unter Tel. 06173-7163

www.dietmar-buecher.de

Lage: Erbach, M.-Luther-Str. 2 Räume: Laden, Toiletten, Küche, bei Bedarf Biergarten Nutzung: Laden, Büro, Café, Praxis Größe: ca. 260 m 2, teilbar in Saal ca. 70 m2 + Nebenräume ca. 45 m 2 + WC/2 Räume ca. 140 m2 + WC Sonstiges: verkehrsgünstige Lage, 6 eigene Parkplätze am Haus Miete: netto € 2.000/Monat (+ Kaution) Kontakt: Alexander Clauss 06062-3961 zuklausenburg@yahoo.de

☎ 0 61 26/5 88 -120

Sie wissen wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchte? Für jede erfolgreiche Vermittlung

VERPACHTUNGEN

Freistehendes Geschäftshaus in attraktivem Umfeld Lage: Erbach, Hauptstraße 36 Räume: Laden, zwei Toiletten, Kaffeeküche, Keller- u. Abstellraum Größe: 150 m2 (Laden), 100 m2 (Keller- und Abstellraum) Sonstiges: 2 Carport-Stellplätze, weitere Stellplätze im Hof, keine gastronomische Nutzung Miete: € 800/Monat (+ nutzungsabhängige Umlage und Kaution) Kontakt: J. Conrad 06173-62058 g.j.conrad@gmx.de

Hinter der attraktiven Fassade verbirgt sich ein 4-Zimmer-Grundriss zum Verlieben. 34 m² groß ist das Wohnzimmer. Die breiten Fenster reichen von der Decke bis zum Boden und lassen den Blick bis in den Dietzenbacher Stadtpark wandern. Ein mächtiger Balkon von über 12 m² ist etwas für sonnige Tage. Viel Platz bietet die Küche dem Hobbykoch. Ein Bad der Extraklasse gehört dazu und auch das GästeWC fehlt nicht. € 316.000 kostet es in der Adolph-Kolping-Straße zu wohnen. Zum Jahreswechsel laden Sie zur Einweihungsparty am prasselnden Kaminfeuer. Natürlich helfen wir auch, wenn es um die Finanzierung geht. Rufen Sie an. Wir sind für Sie da.

Groß-Hasenbach 10 in Offenbach Neuwertig, ab € 72.180,-, auch Gartenwohnung möglich Besichtigung Samstag, 05.04.2014 von 11.00 – 16.00 Uhr Frau Duman Tel. 0173-6945897

zahlen wir Ihnen eine Tipp-Provision! Nähere Information unter 06103-38 8010 oder www.proficoncept-gmbh.de Profi Concept GmbH • Ihr Immobilienmakler im Rhein-Main-Gebiet

GARAGEN

Vererben Sie Menschlichkeit. www.kindernothilfe.de

• Besichtigung Eigentumswohnungen • Eisenbahnstr. 158 in Dreieich-Sprendlingen Neuwertig, ab € 169.000,-, auch Kauf des kompl. Hauses möglich; Gartenwohnung 100 m² und 2 x 2 ZW à 70 m² mit Terrasse, Stellplatz + Garage können auch erworben werden. Besichtigung Sonntag, 06.04.2014 von 11.00 – 16.00 Uhr Frau Duman Tel. 0173-6945897

WEITERE INFORMATIONEN UNTER WWW.ERBACH.DE Magistrat der Kreisstadt Erbach Stadtmarketing, Tourismus, Wirtschaftsförderung und Märkte Herr Frank Reubold Marktplatz 1 (Altes Rathaus) 64711 Erbach im Odenwald Telefon: 06062-6488 E-Mail: stadtmarketing@erbach.de

Zielgruppengenau: Sonderthemen in der Dreieich-Zeitung Anzeigenhotline: Tel. 06106 - 28390-00 · Fax 06106 - 28390-10


12 Donnerstag, 3. April 2014

KFZ-MARKT

Dreieich-Zeitung Nr. 14 D E H

Topmodell der Seat Leon-Baureihe Neues Zweiliter-Triebwerk in zwei Versionen für den Cupra (PR). Faszinierende Dynamik, modernste Technologie, begeisterndes Design, aber auch überzeugende Effizienz und perfekte Alltagstauglichkeit – der neue Leon Cupra verkörpert die Markenwerte von Seat in bester Weise. Mit bis zu 206 kW/280 PS ist der neue Cupranicht nur das klare Spitzenmodell der LeonFamilie, er ist auch das leistungsstärkste Serienautomobil der Marke. Und das schnellste: Antrieb und Fahrwerk des Cupra garantieren präzisen Fahrspaß auf höchstem Niveau. Mit seiner umfangreichen Ausstattung und dem exzellenten Qualitätsniveau bietet der neue Cupra ein außergewöhnlich gutes Verhältnis von Preis und Leistung. Vom Start weg wird er als Fünftürer und als Sport Coupé mit drei Türen angeboten. „Mit dem neuen Cupra macht

die Marke Seat wieder einen deutlichen Sprung nach vorne. Der Cupra ist ein souveränes Hochleistungsfahrzeug, das seine expressive Dynamik mit entspanntem Langstreckenkomfort und einem überzeugenden Qualitätseindruck verbindet“, sagt Jürgen Stackmann, der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A. „Fahrspaß und tolles Design bietet jeder Leon. Doch der neue Cupra zeigt die Kompetenz von Seat in einer neuen Dimension. Wir sind stolz auf diese Ikone unserer Marke und überzeugt von ihrem Erfolg.“ Ein geballtes Hightech-Paket garantiert die enorme Performance. An der Spitze steht das neu entwickelte 2.0 TSI-Triebwerk mit Dual- Einspritzung und variablem Ventilhub. Es liefert je nach Version eine Leistung von 195 kW/265 PS oder 206 kW/280 PS. Die adaptive

Fahrwerksregelung DCC, die Vorderachs-Differentialsperre, die Progressivlenkung, das Cupra Drive Profile oder die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer sind weitere Beispiele modernster Technologien. „Der neue Cupra ist Seat pur: Emotion und Performance, Design und Dynamik schaffen Fahrspaß auf jedem Kilometer. Modernste Technologie, die in enormer Präzision, aber auch in überzeugender Effzienz spürbar wird“, betont Dr. Matthias Rabe, Vorstand für Forschung und Entwicklung. „Der neue Cupra ist ein Sportwagen für jeden Tag, er fühlt sich auf der Rennstrecke ebenso wohl wie auf der Langstrecke. Er ist die ultimative Umsetzung des Frontantriebs.“ Der Cupra 280 mit dem optionalen DSG-Getriebe katapultiert sich als Topmodell der

Auf Nummer sicher

Marke aus dem Stand in gerade mal 5,7 Sekunden auf Tempo 100, beim Handschaltgetriebe sind es 5,8 Sekunden. Die abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ist da selbstverständliche Formsache. Das maximale Drehmoment von 350 Newtonmeter über den weiten Bereich von 1.700 bis 5.600 1/min garantiert kraftvollen Durchzug in jeder Situation.

Vier Gründe für den Wechsel auf Sommerreifen (au). Für Autofahrer gilt es nun wieder, die Bereifung den höheren Temperaturen anzupassen: Winterreifen müssen runter, Sommerreifen drauf. Warum jeder Fahrzeughalter in der wärmeren Jahreszeit auf Sommerreifen setzen und rechtzeitig umsatteln sollte? A.T.U. nennt die vier wichtigsten Gründe. 1. Sicherheit. Mit Sommerreifen ist der Bremsweg kürzer. Bei Tempo 100, trockener Fahrbahn und 20 Grad Außentemperatur kommt ein Fahrzeug mit Winterreifen nach 56 Metern zum Stehen, mit Sommerreifen bereits nach 38 Metern – ein Unterschied von 18 Metern (32 Prozent), der im Ernstfall entscheidend sein kann. 2. Sparen. Sommerreifen spa-

ren Geld. Im Sommer weiterhin Winterreifen zu nutzen – das bedeutet eine bis zu 20 Prozent höhere Abnutzung durch vermehrten Abrieb. Und damit ein größeres Loch in der Haushaltskasse. Bei einer Fahrleistung von 10.000 Kilometern und warmen Temperaturen schafft ein Sommerreifen bei gleicher Abnutzung ganze 2.000 Kilometer mehr als ein Winterreifen. 3. Umwelt. Sommerreifen sind besser für die Umwelt. Wer im Sommer noch mit Winterreifen unterwegs ist, verbraucht bis zu fünf Prozent mehr Kraftstoff. Vorteil Sommerreifen: Durch den geringeren Rollwiderstand sinkt der klimaschädliche CO2-Ausstoß. Umwelt und

Ihr Service-Partner

WESTFALIA EICHMANN

für Egelsbach

+ Langen

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Ihr Service-Partner für Egelsbach

+ Langen

ANHÄNGER ANHÄNGER-VERMIETUNG ANHÄNGERKUPPLUNGEN FAHRRADTRÄGER ANHÄNGERERSATZTEILE WERKSTATT-SERVICE GASFEDERN + BREMSSEILE – PRODUKTION

Westfalia Eichmann

Geldbeutel werden weniger belastet. 4. Fahrkomfort. Sommerreifen bieten mehr Fahrkomfort. Bei Temperaturen über sieben Grad haben Sommerreifen aufgrund der verwendeten Materialien und des besonderen Profils einen höheren Fahrkomfort und ein besseres Handling. Insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten verschaffen Sommerreifen dem Fahrzeug spürbar mehr Stabilität und damit sicherere Fahreigenschaften. Beim Reifenwechsel sollte unbedingt der Luftdruck geprüft und der Reifenzustand auf Schäden untersucht werden. Dabei gilt es, die empfohlene Mindestprofiltiefe nicht zu unterschreiten. (Foto: au)

A R A S

KFZ-ANKAUF WIR KAUFEN JEDES FAHRZEUG

Kfz-Reparaturen aller Fabrikate Autoteile bis 50 % unter UVP Max-Planck-Str. 6b 63322 Rödermark-OR Tel. 06074 2155271

Ihr Service-Partner

A.G. Automobile • Robert-Bosch-Str. 4 · 64319 Pfungstadt a.g.automobile1@web.de

60 1954-2014

Gebrauchtwagen Verkauf + Ankauf

AUTO-HESS DA-Wixhausen – B 3 Telefon 0 61 50 / 61 33

www.auto-direkt-ankauf.de Kein TÜV, hoher KM-Stand, Motorschaden, technisch defekt, stillgelegt oder Unfallfahrzeug?

Bestens! Kaufen wir! Rufen Sie uns an, wir kommen mit Bargeld vorbei. Völlig seriöse Abwicklung! Keine Reklamationen! Abmeldenachweis! Höchstpreise GARANTIERT! Rufen Sie sofort an: Auto – Direkt – Ankauf Bürgermeister-Mahr-Straße 34 63179 Obertshausen Tel.: 06104 78 93 41 Mobil: 0152 / 28 90 85 27

Jetzt pr obefah ab 5. Ap ren ril

ALLES ANBIETEN • SOFORT BARGELD ( 06157/8085654 od. 0171/4991188

+ Langen

utoteile eifen utoglas ervice

Grundlage ist das Bediensystem Easy Connect, bei dem die Funktionen für Entertainment und Kommunikation, aber auch zahlreiche Fahrzeugfunktionen über einen berührungsempfindlichen Bildschirm im Cockpit gesteuert werden. Der 5,8 Zoll große Touchscreen mit Näherungssensorik befindet sich in einer angenehmen Position zentral zwischen den mittleren Luftausströmern. Er ist für Fahrer und Beifahrer gut ablesbar und bestens zu erreichen. (Foto: Werk)

PKWs · Busse · Geländewagen · Wohnmobile Oldtimer · Motorräder · Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle · auch ohne TÜV Unfallwagen / Baujahr / km-Stand / Zustand egal

Orber Str. 11-13 · 60386 Frankfurt/M. www.westfalia-eichmann.de

für Egelsbach

Der Cupra mit 195 kW/265 PS und einem maximalen Drehmoment von ebenfalls 350 Newtonmeter ist einen Wimpernschlag langsamer: Hier liegt die Beschleunigungszeit bei 5,8 Sekunden mit DSG und 5,9 Sekunden mit Schaltgetriebe. Der Normverbrauch für beide Leistungsvarianten liegt bei 6,4 Liter mit DSG und 6,6 Liter mit Handschaltgetriebe. Das entspricht CO2-Werten von 149 und 155 Gramm. Z u den serienmäßigen Technologie-Bausteinen zählen die Progressivlenkung, die adaptive Fahrwerksregelung, die Vorderachs-Differentialsperre, das Cupra Drive Profile wie auch die Hochleistungs-Bremsanlage mit 18-Zoll-Rädern (Cupra 280: 19 Zoll Titanium). Ebenfalls serienmäßig sind die VollLED-Scheinwerfer und die LEDHeckleuchten. Der Cupra geht serienmäßig mit einer hochmodernen Infotainmentlösung an den Start.

Mo. – So. jederzeit erreichbar

Ihr Lack- und Dellendoktor im Zentrum Rhein-Main Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Rodgau

0 61 06 / 2 85 21 85

OF / FFM

0 69 / 67 86 54 32

www.Lackrepair.de Fahrzeugaufbereitung, Dellenentfernung, Lackreparaturen, Polster- und Lederreparatur, Felgenveredelung.

Fachgerechte Einlagerung inklusive Lagerversicherung

nur 39,99

Für Ihre Sicherheit kontrollieren wir eventuelle Schäden an Reifen und Felgen + Luftdruck Für Ihren sauberen Start in den nächsten Herbst bieten wir:

Ultraschallreinigung Felgen und Reifen

9,99 *

(Felgen außen und innen wie neu) Für einen schnellen Boxenstopp machen wir: Radsatzwechsel von Winter auf Sommer

9,99 *

*Sonderpreis nur mit der Reifeneinlagerung erhältlich.

www.car-king.de

Car-King Kompetenz-Zentrum | Benzstr. 22 | 63303 Dreieich Tel.: 0 61 03 / 99 52 241 | info@car-king.de

Autohaus Saggio GmbH

Sprendlinger Landstr. 210, 63069 Offenbach/Main, Tel.: 0 69 / 98 40 10, offenbach@saggio.de


KREUZ & QUER BEKANNTSCHAFTEN

Impressum Die Dreieich-Zeitung erscheint immer donnerstags. Herausgeber: Günther Medien GmbH Anschrift: Dreieich-Zeitung Postfach 1429, 63204 Langen, Philipp-Reis-Str. 7 63110 Rodgau-Jügesheim Telefon 0 61 06 / 2 83 90 - 00 Telefax 0 61 06 / 2 83 90 - 10 Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 12 vom 1. Sept. 2013 gültig. Gezeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Druck: DRM Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG Alexander-Fleming-Ring 2 65428 Rüsselsheim Ihr Kontakt: Buchhaltung: Monika Lang Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 22 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 monika.lang@dreieich-zeitung.de Vertriebsleitung: Andrea Lindenau Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 23 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 andrea.lindenau@ dreieich-zeitung.de Ansprechpartner Redaktion: Redaktionsleitung Jens Hühner (Dreieich) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 50 jens.huehner@dreieich-zeitung.de Kurt Banse (Neu-Isenburg, Obertshausen, Mühlheim, Mörfelden-Walldorf) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 54 kurt.banse@dreieich-zeitung.de Jens Köhler (Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau, Rödermark) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 51 jens.koehler@dreieich-zeitung.de Thomas Mika (Kultur, Veranstaltungskalender) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 53 thomas.mika@dreieich-zeitung.de Harald Sapper (Langen, Egelsbach, Erzhausen, Sport) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 52 harald.sapper@dreieich-zeitung.de

OSTERHASEN SUCHEN UNTER PALMEN – SONNE, LIEBE UND UNSER GLÜCK ! B E N , 41 J / 1.80, ledig, Ingenieur beim Fernsehsender. Bin ein niveauvoller, natürlicher, fröhl. Mann, lässig-elegant, ein feinfühliger, romantischer Macho-Typ, gut aussehend, sportlich + mit strahlendem Lächeln. Ich lebe in besten finanz. Verhältnissen, schönes Auto + Haus, dafür musste ich viel arbeiten u. hatte keine Chance, „Dich“ zu treffen. Darf ich Sie abholen zum Romantik-Frühstück auf meiner Terrasse, um den Blumengarten zu bewundern? Lieben Sie Blumen und Unkraut zupfen?!? Kein Unkraut, gut, dann romantisch bei Spaghetti, Rotwein u. Kerzenschein treffen. Ich hoffe, ich habe dein Interesse geweckt u. Sie geben uns die Chance zu einem Rendezvous. Ich werde Ihr Vertrauen nicht enttäuschen. Bitte rufe an, dein Anruf ist der erste Schritt in unsere glückliche Zukunft, od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 FRÜHLINGSAUSFLUG … AN DIE BERGSTRASSE ODER MALLORCA ZUR MANDELBLÜTE ? A N D R E , 50 J / 1.86, ledig, Wirtschaftsingenieur, habe sehr schö. Haus u. liebevolles Herz. ICH WILL DICH BEDINGUNGSLOS LIEBEN UND IMMER ZU DIR STEHEN und ich möchte Sie glücklich machen. Bin dynam., niveauvoll u. ein gutausseh. Typ (hoffentlich). Bin ein Mann, der auch über sich selbst lachen kann. Ich habe auch einen Fehler, bin manchmal stur wie ein Dackel, aber auch gleich wieder lieb, versöhnlich u. nicht nachtragend und mit einem Lachen ist alles gut! Hab’ Humor, bin romantisch, spontan, zärtl., liebevoll + zuverlässig. Ja, ich habe wohl zu viel gearbeitet und wurde ausgetauscht wie ein altes Hemd. Ich möchte das Glück u. Sie finden, deshalb diese kl. Anzeige für unsere Liebe. Gerne würde ich eine lustige „SIE“ kennenlernen + gemeinsam empfinden, lieben, leben und glücklich sein. Bitte rufen Sie jetzt gleich an, Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090 auch Sa. u. So, Ostern machen wir es uns schön, od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Andre@wz4u.de

DIESES JAHR HAT DER OSTERHASE FREI, WEIL „I C H“ DICH ÜBERRASCHE ! PROF. DR. S E B A S T I A N , 58 J / 1.84, Jurist + noch ledig, na das passt, bin aber langzeitbeziehungserfahren. Lebe in besten finanz. Verhältnissen, schönes Haus, Auto, Fahrrad, Murmeln, Zahnbürste und ein Gummientchen. Ich wünsche uns Liebe, ich bin treu, pflegeleicht u. immer fröhlich mit viel Liebe, Ehrlichkeit u. Vertrauen. Bin dynam., charakterv., sportlich (Fitnesssport, Radfahren und Ausreiten), ein Mann mit gewinnendem Lachen, ein ausgesprochener Sympathieträger, bin treu, hilfsbereit, sehr fair u. rücksichtsvoll. Sehe in Jeans und Smoking gut aus. Bin ein zärtl. Romantiker u. Realist, ein Mann, der mit Ihnen lachen, lieben und alle verrückten Dinge erleben möchte. So mitten im Leben ein „Neubeginn“, es sind wunderschöne Aussichten für uns. Haben auch Sie Mut, denn unser Glück hängt jetzt an Ihrem kl. Telefonfinger, es ist unsere Chance, wenn Sie anrufen od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa. u. So., od. E-Mail an: Sebastian@wz4u.de

Gartenneuanlagen, Gartenumgestaltung, Gartenpflege sowie Verbundsteinpflaster, Platten- und Steinarbeiten führen wir fachmännisch aus! Gärtnermeister H. Schwebel Telefon 0 61 03 / 8 75 50

Maler- und Tapezierarbeiten – preiswert und sauber! Tel. 0171 5309097

13

EROTIK So. Happy Hour 25,- € Nachlaß auf Eintritt 11-14 Uhr

6 für 5 = 6. Besuch gratis

Di. Dessous-Tag Staatl. geprüfter Masseur · Sky-TV · Wellness Schwimmbad · Whirlpools Buchbarer, separater VIP-Bereich

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgünstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

64293 Darmstadt · Otto-Röhm-Str. 72 Tel. 06151-957979 tägl. 11-4h Do.-Sa. 11-5h

2 Std. Tarif bis 16.00 Uhr 40,- € Eintritt

2 Std. vor Feierabend 25,- € Nachlaß Eintritt

VERKÄUFE Geschäftsaufgabe Top Marken stark reduziert Neu – gebraucht + Vorführware Verstärker – Receiver – Tuner Tapedecks – MD-CD-Plattensp. Lautsprecher – Auto HiFi… uvm. MW HiFi, Langen 06103/26640

KAUFGESUCHE

VERSCHIEDENES

FLOH& TRÖDELMÄRKTE So., 06.04.14, Offenbach, von 10.00 - 16.00 Uhr HIT, Sprendlinger Landstr. 140

Ihr Draht in die Redaktion: Fax 06106 - 28390-12

Rückenschmerz und Gartenarbeit?

oder Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00

FREIZEITGESTALT.

SCHENKE DIR SCHOKO-HASI UND MEIN HERZ, DAS IST GENAUSO SÜSS ! A N G E L A , 66 J / 1.62, verwitwet, Bürokauffrau / Rentnerin und zum Glück finanziell gut gestellt, schönes Haus + startbereites Auto zu DIR und viel Zeit für „SIE“, einen Mann, den ich verwöhnen möchte. Gern treffe ich Sie zu einem Osterspaziergang im Park, und eine Parkbank hört unsere ersten Geheimnisse. LIEBE IST FÜR JEDES ALTER! MAN IST NIEMALS ZU ALT, UM JUNG ZU SEIN. Ich bin schön, vital, fit, gesund, habe eine sexy Jungmädchenfigur, strahl. Augen, schöne Samthaut, bin eine warmherzige, charmante Frau, die gerne lacht. Ich möchte nicht mehr bei Bekannten das 5. Rad am Wagen sein, sondern Ihnen Liebe schenken. Ich wünsche mir von ganzem Herzen meine „zweite Hälfte“ (Alter egal). WER ALLES AUFSCHIEBT, AN DEM GEHT DAS LEBEN VORBEI, deswegen haben Sie bitte Mut und rufen Sie gleich an Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090 auch Sa. u. So., od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Angela@wz4u.de

EIN OSTERNESTCHEN VOLL LIEBE STEHT BEREIT, MIT EINER EINLADUNG ZUM KENNENLERNEN ! R I C H A R D , 69 J, Dipl.-Ingenieur in der Luftfahrt, jetzt gut situierter Rentner mit Hobby Fliegen? Ist aber nicht wichtig – Liebe ist wichtig. Ich habe Auto, schönes Haus, aber, viel wichtiger, ein freies Herz, das ich Ihnen in Liebe schenken möchte. Es ist nicht meine Art, mit Attributen zu prahlen. Ich bin sehr, sehr jugendlich, ein bescheidener, natürlicher Gentleman + Lausbub, vital, gut aussehend, zu allen Späßen u. Reisen bereit, bin ehrl. u. charmant, biete Herzenswärme, Dynamik, Lebensstil, Harmonie und ich respektiere Ihre Wünsche. Bei einem Gläschen Weinschorle sprechen wir über unsere Zukunft und tauschen unsere Interessen aus. Ich möchte Sie langsam und liebevoll kennenlernen. Beim Abendrot am Meer, die Füße im Sand, unsere gemeinsamen Zukunftspläne schmieden wie Teenager. Werte Dame, ich lege 1 Rose und mein Glück in Ihre Hände, deswegen rufen Sie bitte an Tel. 06103 / 485656 oder 06151 / 7909090 auch Sa. u. So., od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Richard@wz4u.de

www.dreieich-zeitung.de

„WIR“, EIN GROSSER SCHOKOOSTERHASE + ICH, WARTEN AUF DICH ! DOKTORIN S A B I N E , 53 J / 1.60, ganz alleinstehend, selbst. Ärztin mit eig. Praxis. Habe manchmal Orientierungsschwierigkeiten mit rechts u. links und fahre schon mal in die verkehrte Richtung – also eine starke Schulter wäre für mich die RETTUNG, und damit ich beim 1. Rendezvous nicht zu spät komme, nehme ich besser das Navi mit. Ich bin eine sehr schöne, zierliche Frau, bin romant., zärtl., sinnl., gefühlsbetont ... u. trotzdem: Wann u. wo soll mir der „RICHTIGE“ begegnen? Wenn ich arbeite oder alleine in die Frühlingssonne hineinträume? Die süße, verrückte, spontane Lust der Liebe erleben, Vertrauen, miteinander reden, die Chance, jetzt durch Ihren Anruf glücklich zu werden, ist schön. Lass uns schöne Dinge unternehmen, Kurz- und Abenteuerreisen und treue Liebe erleben … deswegen rufe bitte gleich an, belohne meinen Mut zu dieser Annonce, oder schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., od. E-Mail an: Sabine@wz4u.de

WOLLEN WIR OSTERN ETWAS ZUSAMMEN UNTERNEHMEN ? … UND ES WIRD MEHR ! I R I S , 43 J / 1.64, Dipl.-Betriebswirtin / Bankangestellte, lebe in besten finanz. Verhältnissen, mit schö. Zuhause u. dem Wunsch nach einem romantischen Abend. Ich bin eine spontane, schöne SIE, habe eine sportliche, schlanke Figur, bin sehr natürl., begeisterungsfähig, unkompliziert, erotisch, zärtl., liebevoll mit Charme. Ich wünsche mir Treue, Zärtlichkeit, feurige Küsse, nachts Erdbeereis u. jeden Tag liebevoll beginnen und zusammen frühstücken. Am liebsten mag ich das Meer, weite Strände, Sonne, Palmen + meinen knappen Bikini + DICH. Es gibt noch so viele Stellen auf der Welt, die ich gerne sehen will – und diese Eindrücke möchte ich natürlich mit dem Mann meines Herzens zusammen genießen! Das wär mein Traum: Bitte rufe gleich an, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, od. E-Mail an: Iris@wz4u.de

GESCHÄFTLICHES

Ihr Kleinanzeige online aufgeben:

„A-T-E-M-L-O-S“ FALLE ICH IN DEINE ARME + BRAUCHE KEINEN SAUERSTOFF – NUR EINEN KUSS ! S Y L V I E , 30 J, ledig, Kriminalbeamtin – keine Angst, ich fessle dich nur mit meiner Liebe. Ich wünsche mir ehrliche, treue Liebe für immer. Ich lebe in guten finanz. Verhältnissen, schönes Haus, habe dunkle lange Haare und grau-blaue Augen, schlanke Figur und bin wohl recht hübsch, treu, fröhlich + sehr zärtlich. Wollen wir zusammen den Osterhasen suchen und die Liebe genießen, glückl. Tage, 1001 Glücksmomente zusammen erleben, Schneeglöckchen suchen, joggen im Park? „UNSER“ Erlebnis-Wochenende, egal wo und wie, dabei küssen u. sich kennenlernen u. wir vergessen die Zeit. Lass es uns versuchen. Bitte gib unserem Glück durch deinen Anruf die Chance od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090, auch Sa./So., od. E-Mail an: Sylvie@wz4u.de

UNTERRICHT

Donnerstag, 3. April 2014

Star koc h

Dreieich-Zeitung Nr. 14 D E H

Wenn die erste Frühlingssonne die Nase kitzelt, wollen viele nur noch eines: raus in den Garten – Buddeln und Pflanzen macht einfach glücklich. Menschen mit starken chronischen Rückenschmerzen denken oft, dass sie auf ihr geliebtes Hobby verzichten müssen. Doch SchmerzExperten raten zur Aktivität. Denn der Körper schüttet schon bei moderater Bewegung schmerzlindernde Endorphine aus.1 Wer mit Freude im Garten werkelt, ist zudem abgelenkt. Und das gute Gefühl, etwas zu schaffen, sowie die frische Luft, sorgen für Entspannung. CHANGE PAIN® möchte dazu beitragen, die Therapie von chronischen Schmerzen stetig zu verbessern und die Lebensqualität der Patienten zu steigern. Die Initiative bietet umfangreiche Services, z. B. Poster mit Übungen für einen starken Rücken, Broschüren zur Schmerzbewältigung und Flyer mit Tipps für einen erholsamen Schlaf.

Weitere Informationen, Bestellund Downloadmöglichkeiten finden Sie unter www.change-pain.de

©CHANGE PAIN®

Schmerzen bei der Gartenarbeit müssen nicht sein: Bewegung tut gut.

1) Klinik für klinische Neurophysiologie der Universität Göttingen Chronische Schmerzen http://www.neurologie.uni-goettingen.de/index.php/ chronische-schmerzen.html (letzter Zugriff: 11.03.2014)

**************************************

Weiss: 0 6195 / 90 10 42 I www.weiss-maerkte.de

Diese Woche finden Sie folgende Beilagen als PDF-Datei zum Download auf unserer Homepage www.dreieich-zeitung.de


14 Donnerstag, 3. April 2014

nicht Not lindert man n. mit vielen WorteEinsatz. Sondern durch . n Taifunopfern Der ASB hilft de d spenden: Jetzt mithelfen un 88 Konto 18 irtschaft Bank für Sozialw 00 5 20 BLZ 370 „Taifun Haiyan“

Wir helfen hier und jetzt. © REUTERS/Erik De Castro

Erzhausen: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 3.4. Engel-Apotheke am AliceHospital, Dieburger Str. 22, DA, Tel. 06151/967900 4.4. Einhorn-Apotheke, Ludwigsplatz 1, DA, Tel. 05151/23080 und Franken-Apotheke, Darmstädter Str. 54, DA/Weiterst., Tel. 06150/4259 5.4. Moosberg-Apotheke, Heidelberger Str. 126, DA, Tel. 06151/64303 und Mohren-Apo-

men Leben“, hat das dort Gesehene Härtl „eine ganze Weile sehr beschäftigt“. Dies gilt natürlich auch für das Verfassen ihres ersten Buches unter eigenem Namen. Mehr als ein halbes Jahr Arbeit steckt in diesem Regional-Krimi. Doch die Mühe („Ich schreibe meist bis tief in die Nacht, weil

Mörfelden-Walldorf: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 3.4. Bären-Apotheke im Helvetiapark, Helvetiastr. 5, Groß-Gerau, Tel. 06152/1876270 5.4. Robert-Koch-Apotheke, Waldenserstr. 80, Walldorf, Tel. 06105/75796 6.4. Victoria-Apotheke im real, Mainzer Str. 50, Groß-Gerau, Tel. 06152/94890 7.4. Süd-Apotheke, Hunsrückstr. 7, Walldorf, Tel. 06105/44811 8.4. Center-Apotheke, Farmstr. 101, Walldorf, Tel. 06105/977775 9.4. Ahorn-Apotheke, Bahnhofstr. 6-8, Mörfelden, Tel. 06105/23530 10.4. Central Apotheke, Ludwigstraße 19, Raunheim, Tel. 06142/42001 und Apotheke auf Esch, Bernhard-Lüdecke-Str. 6, Groß-Gerau, Tel. 06152/54081

die besten Ideen häufig nach Mitternacht kommen“) hat sich gelohnt, das Ergebnis kann sich sehen und vor allem lesen lassen. Immer wieder kommt es in „Böse Spiele“ nämlich zu überraschenden Wendungen, und weil sich ein Großteil der Handlung im Rhein-Main-Gebiet und somit quasi „vor der Haus-

 Ärzte

 Zahnärzte

Dreieich/Egelsbach/Langen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-Dreieich-Egelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111.

Zahnärztl. Notfallvertretungsdienst Hessen: Die Ansage des zahnärztl. Notfallvertretungsdienstes erfolgt tag- und zeitgenau über die kostenpflichtige Service-Nummer 01805/607011 (14 Cent/min. a.d. dt. Festnetz, max. 42 Cent/min. über Mobilfunk).

Erzhausen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Darmstadt, im Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9, im Erdgeschoss der Frauenklinik, Tel. 06151/896669. Mo., Di. u. Do. 19 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Mi. u. Fr. 14 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Sa., So. u. Feiertage 24 Std. durchgängig. Neu-Isenburg: Freitag 20 Uhr bis Mo. 7 Uhr. Medizinisches Institut (Ärztehaus) NeuIsenburg, Georg-Büchner-Str. 1, Tel.: 27473 Mörfelden-Walldorf: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-Dreieich-Egelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111.

 Augenärzte Augenärztlicher Notfalldienst für den Kreis Offenbach: Tel. 06074/19222

tür“ der hier lebenden Menschen abspielt, ist dieser Krimi sowohl für Freunde dieses Genres als auch für Lokalpatrioten definitiv ein gefundenes (Lese-) Fressen. Während Härtl noch in diesem Jahr zwei weitere Frauenbücher (wieder unter ihrem Pseudonym) veröffentlichen will, lie-

 Tierärzte Wochenend- und Feiertagsdienst OF-West: erfahren Sie über den Anrufbeantworter Ihres Haustierarztes.

 Stromstörungen Bereitschaftsdienst für Störungen in Stromabnehmeranlagen in Stadt und Kreis Offenbach Sammelnummer Tel. 069/ 89009444

 Gas/Wasser Langen 06103/595148 Egelsbach 06103/595148 Dreieich 06103/602-0 Neu-Isenburg 06102/246-299 (Strom) / 06102/246-399 (Gas & Wasser) Erzhausen 06151/7018080 (Störnummer HSE) / 0180/1368342 (Störnummer entega) Mörfelden-Walldorf 06105/ 40060 (Polizeidienststelle Mörfelden-Walldorf) Heusenstamm 06104/607-0 (Stadtwerke Heusenstamm) / 0176/21505019 (außerhalb der Geschäftszeiten) Dietzenbach 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach) / 112 (Abwasser)

gen auch die Konzepte für zwei Folgebücher von „Böse Spiele“ in der Schublade. „Das Ganze ist als Trilogie geplant, denn mit meiner Hauptfigur habe ich noch einiges vor“, verrät die Autorin, die von ihrem ebenfalls Kurzgeschichten schreibenden Mann Wolf-Ingo unterstützt wird. „Er löst etwaige Knoten in

Rodgau 06106/8296-0 / 06106/829624 (außerhalb der Geschäftszeiten) / 06073/6030 (ZVG für Nieder-Roden & Rollwald) Rödermark 06074/8890 Feuerwehr Ober-Roden) / 06074/5370 (Feuerwehr Urberach) Mühlheim 06108 6005-0 (Stadtwerke Mühlheim) / 06108/72428 (außerhalb der Geschäftseiten) Obertshausen 06104/7030 (Notrufnummer Stadtverwaltung) Seligenstadt 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Hainburg 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Mainhausen 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach)

 Kreditkarten Bei Sperrung von Kreditkarten und Online-Banking: Bundesweite Nummer 116 116

Notruf Polizei: 110 Feuerwehr/ Rettungsdienst: 112 Kreisgebiet Offenbach Unfallrettung u. Krankentransport Telefon: 06074/19222 Giftnotrufzentrale Mainz: 06131/19240 Hilfe für Frauen in Notfällen/ Frauenhaus Telefon: 06106/13360 Frauenberatungsstelle: Tel. 06106/3111 Notdienst für Sanitär, Gas und Heizung am Wochenende, Sonn- u. Feiertagen für Stadt u. Kreis Offenbach. Tel. 069/89999530 Vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, die nach Redaktionsschluss dieser Seite nicht berücksichtigt werden konnten. Ohne Gewähr.

meinem Kopf.“ Und sollte ihm das auch bei den Fortsetzungen gelingen, kann man sich auf weitere fesselnde Krimis „made in Langen“ freuen. ••• Cornelia Härtls „Böse Spiele“ ist im Sutton-Verlag, ISBN 978-395400-322-8, erschienen und kostet 12,99 Euro.

INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70 INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70

auf über 1000 m2 – ausreichend Parkplätze vorhanden – eigener Änderungsservice

Verkaufsoffener Sonntag am 6. April 2014 von 13-18 Uhr Alle Lewis, Wrangler, Pioneer statt 89,99 € nur 50,- €

JEANS UND STREETWEAR FÜR DIE GANZE FAMILIE

ea n s o wer J P s n a Je 9 ,9 9 s ta tt 5ur j e tzt n

9,99€

Wir Guts stellen che aus! ine

... AUCH FÜR STARKE MÄNNER!

GROSSE SPEZIAL-ABTEILUNG

FÜR ÜBERGRÖSSEN BIS 12 XL!

TOLLE KLEIDUNG FÜR STARKE MÄNNER versch. Jeans mit Stretch - kurze Sommerhosen - Ziphosen - T-Shirts - Poo-Shirts - Sweatshirts - Hemden

- Jeansjacken - Pullover - Jogginganzüge - Sporthosen - Boxershorts - lange Ledergürtel - Sakkos und Anzüge

ROCHUSSTRASSE 14–16 • 63110 RODGAU-HAINHAUSEN

Vor REWE und KIA-Autohaus Richter NEUE ÖFFNUNGSZEITEN: MO–FR 9.30 BIS 12.30 UHR, 14.30 BIS 18.00 UHR, SAMSTAG 9.00 BIS 15.00 UHR TEL. 0 6106 2 84 22 92 • FAX 0 6106 2 84 22 94 WWW.JEANSPOWER.COM

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-

LESENSWERT: Das Krimidebüt der Langener Autorin Cornelia Härtl wartet zwar zuweilen mit starkem Tobak auf, zieht die Leser aber dennoch (oder gerade deswegen) in seinen Bann. (Foto: Jordan)

Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 3.4. Stadt-Apotheke, Bahnhofstr. 35, Neu-Isenb., Tel. 06102/22703 4.4. Apotheke am Lutherplatz, Lutherplatz 9, Langen, Tel. 06103/23345 und Forsthaus-Apotheke, Neu-Isenb./Gravenb., Tel. 06102/5422 5.4. Löwen-Apotheke, Bahnstr. 31, Langen, Tel. 06103/29186 und Goethe-Apotheke, Bahnhofstr. 173, Neu-Isenb., Tel. 06102/21245 6.4. Apotheke im real, RobertBosch-Str. 15, Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/9303-0 7.4. Hirsch-Apotheke, Frankfurter Str. 8, Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/67346 8.4. Garten-Apotheke, Gartenstr. 82, Langen, Tel. 06103/21178 und Adler-Apotheke, Langener Str. 18, Dreieich/Götzh., Tel. 06103/85603 9.4. Apotheke im Facharztzentrum, Robert-Koch-Str. 7, NeuIsenb., Tel. 06102/798850 10.4. Münch´sche Apotheke, Darmstädter Str. 1, Langen, Tel. 06103/22315 und Pfauen-Apotheke, Am Forsthaus 5-7, NeuIsenb./Gravenb., Tel. 06102/52239

theke, Uthmannstr. 14, GriesheimSt. Stephan, Tel. 06155/62406 6.4. Stern-Apotheke, Frankfurter Str. 19, DA, Tel. 06151/79147 und Spitzweg-Apotheke, Wilhelm-Leuschner-Str. 19, Griesheim, Tel. 06155/87850 7.4. Avicenna Apotheke, FriedrichEbert-Str. 17, DA, Tel. 06151/79978 und Engel-Apotheke, Darmstädter Str. 34, Weiterstadt, Tel. 06150/10910 8.4. Apotheke im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, Bahngalerie, DA, Tel. 06151/800070 9.4. Alpha-Apotheke, Rheinstr. 8, DA, Tel. 06151/17130 und TurmApotheke, Ernst-Ludwig-Str. 3, Weiterstadt/Braunsh., Tel. 06150/2797 10.4. Heegbach-Apotheke, Bahnstr. 92, Erzh., Tel. 06150/81919

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-7XL-8XL-9XL-10XL-11XL-12XL

Denn „Böse Spiele“ – so lautet der Titel des Romans aus der Feder der in Langen lebenden Autorin – gewährt unter anderem (aber nicht nur) Einblicke in die Sado-Maso-Szene. „Es geht um Machtverhältnisse auf den unterschiedlichsten Ebenen“, präzisiert Härtl. Nicht nur in der Beziehung zwischen einem dominanten Mann und einer devoten Frau hat sie dieses Lei(d)t-Thema verarbeitet, sondern auch beim Umgang einer Mutter mit ihrer Tochter, den Zuständen in einer Behörde und dem Verhalten von Kommunalpolitikern spielt das Machtdenken eine zentrale Rolle in Härtls Krimidebüt. Die Hauptperson darin ist die Sozialarbeiterin Lena Borowski. „Ich wollte ganz bewusst keine Kommissarin auftreten lassen, weil ich mich in diesem Bereich nicht besonders gut auskenne“, setzte die gelernte Hotelkauffrau und studierte Betriebswirtin daher lieber auf ihren eigenen Erfahrungsschatz. Denn Härtl war viele Jahre für den Kreis Offenbach in sozialen Brennpunkten der Region tätig und engagierte sich obendrein auch noch ehrenamtlich für junge Ausländer, in der Gefangenenbetreuung und Frauenberatung. Immer wieder hatte die aus dem Badischen stammende Härtl daher mit vernachlässig-

 Apotheken

SAISON-RÄUMUNGSVERKAUF alle Oberteile in Normalgrößen 20-70 % Besuchen Sie unsere Website!

LANGEN. Krimis, die in Frankfurt spielen, gibt es eine ganze Menge. Die Region südlich der Mainmetropole diente bislang hingegen eher selten als Kulisse für spannende Mörderjagden beziehungsweise raffinierte Katz-und-MausSpielchen zwischen Ermittlern und Tätern. Doch nun ist auch der Kreis Offenbach (wieder) auf der „Krimi-Landkarte“ vertreten – mit einem im wahrsten Sinn des Wortes fesselnden Buch von Cornelia Härtl.

ten Kindern und verprügelten Frauen zu tun – und so geht es auch ihrer Protagonistin Borowski. Die alles andere als stromlinienförmige Frau (Sie ist lesbisch, hat zwei Geliebte und verliebt sich später dennoch in einen Mann) wird unvermittelt vom Jugendamt in ein Containerbüro ins Dietzenbacher Spessartviertel versetzt und in diesem weit über die Region hinaus bekannten Problemviertel mit allerlei beklemmenden Verhältnissen konfrontiert. Vor allem ein kleines Mädchen hat es der ebenso zupackenden wie einfühlsamen Lena angetan. „Für diese Figur stand ein Kind aus der von mir erlebten Realität Pate, das wie so viele früh vernachlässigt wurde“, erläutert Härtl. Daneben kniet sich ihre Hauptfigur immer stärker in die Suche nach der wie vom Erdboden verschwundenen Schwägerin ihrer Jugendfreundin rein. Die dabei verfolgte Spur führt die neugierige Hauptfigur unter anderem in einen SM-Club im Frankfurter Bahnhofsviertel, und später fördert sie viele pikante und/oder schockierende Details aus dem Leben weiterer Protagonisten zutage. Während Cornelia Härtl die Verhältnisse im ehemaligen Starkenburgring in Dietzenbach aus eigener Anschauung kannte und das dort Erlebte in dem Roman zum Teil verarbeitete, war die SM-Welt für die Frau, die vor „Böse Spiele“ bereits zahlreiche Fachtexte zum Thema „Ernährung“ sowie (unter einem Pseudonym) drei eigener Aussage zufolge „heitere, aber nicht seichte Frauengeschichten“ veröffentlicht hat, bis dato völlig unbekannt. Um aber zu wissen, was sich in dieser geheimnisvollen Szene tatsächlich abspielt, besuchte die Autorin ein Domina-Studio in Süddeutschland. „Da habe ich an einem Tag mehr über Männer gelernt als in meinem bisherigen, keineswegs ereignisar-

Zum Einkauf bitte Anzeige mitbringen, Sie erhalten ein Präsent!

Von Harald Sapper

Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg Erzhausen, Mörfelden-Walldorf

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-

Gelungenes Krimidebüt von Cornelia Härtl

Dreieich-Zeitung Nr. 14 H

NOTFALLDIENST vom 3. April – 10. April 2014

S-M-L-XL-XXL-3XL-4XL-5XL-6XL-7XL-8XL-9XL-10XL-11XL-12XL

„Böse Spiele“ drehen sich um die Macht

MÖRFELDEN-WALLDORF

INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70 INCH 27-28-29-30-31-32-33-34-35-36-38-40-42-44-46-48-50-52-54-56 BIS 70


Unser Bester Service für UMSONST!

13 9

NUR € 28.75 bei 0% effektivem Jahreszins

" 55 cm

33

MONATSRATEN

Heimkino-Erlebnis für die ganze Familie Smart TV

Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Einfacher Zugang zu Internetfunktionen

Triple Tuner

für Satellit, Kabel und Antenne

Anschluss und Inbetriebnahme „Jack and the Giants ” im April. © 2013 Warner Bros. Dig © 2011 New Line Produc ital Distribution/ tions, Inc. All rights reserved.

4,7 cm

flach

AltgerätMitnahme

UE 55 F 6500 55" Full HD LED-TV

• 400 Hz CMR-Technologie • Anschlüsse u. a.: 4 x HDMI, 3 x USB, CI+ Slot, LAN, WLAN integriert • Energieverbrauch im Betrieb 82 Watt, im Standby 0,1 Watt • S-Recommendation: Schlägt zu Ihren Sehgewohnheiten passende TV-Sendungen und Apps vor • Inkl. 2 x 3D-Active-Shutter-Brillen Art.Nr.: 1678249 chromsilber

UMSONST U MSONST B BEIM EIM KAUF K EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES GROSSGERÄT GRO Ä ES AB 399 EURO. ÄT Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST! 2013-2014

EUROPEAN TV Sony BRAVIA KDL-55W905A

cm

Best Product

55 "

BEIM KAUF K EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄT HAUSHALTSGROSSGERÄTES Ä ES AB 399 EURO ÄT EURO.

9 3 1

Unglaubliche Bewegungsschärfe mit 800 Hz Motionflow XR

Triple Tuner

für Satellit, Kabel und Antenne

33MONATSRATEN

NUR € 42.39

NFC One-Touch

kinderleicht Daten vom Smartphone auf den TV übertragen2)

bei 0% effektivem Jahreszins

KDL 55 W 905 55" 3D Full HD LED-TV

• Anschlüsse u. a.: 4 x HDMI, 3 x USB 2.0, LAN, CI+ Slot • USB HDD Recording • X-reality-PRO-Bildprozessor für schärfere und kontrastreichere Bilder • Energieverbrauch im Betrieb 78 Watt, im Standby 0,25 Watt Art.Nr.: 1686695 2) Voraussetzung: Smartphone mit NFC One-touch Funktionalität & NFC One-touch Fernbedienung

großer „Wickie auf m. Fil © Constantin

Faszinierende Farbdarstellung

ril. Fahrt“ im Ap

Mit dem TRILUMINOS™ Display wirken Farben und Farbverläufe intensiver und natürlich als je zuvor.

HDMI Streaming Media Player

Online-Unterhaltung

TV.

Alle Infos hier scannen

• Überträgt Online-Inhalte wie Filme, Musik und Fotos aus dem Internet an den TV • Einfach zu steuern über Smartphone, Tablet oder Laptop • Einfach in den HDMI-Anschluss einstecken, mit dem Internet verbinden und loslegen • Für iOS, Android, Chrome für Mac und Windows und Chrome OS Art.Nr.: 1816056 Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Anwendungsbeispiel

www.mediamarkt.de/chromecast

" 32 m

c 80

Triple Tuner

für Satellit, Kabel und Antenne

Smart TV

für einfachen Zugang zu Internetfunktionen

33

Schlägt zu Ihren Sehgewohnheiten passenden Sendungen vor

4,9 cm

flach

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

UE 32 F 5370 32" Full HD LED-TV

• 100 Hz CMR-Technologie • Anschlüsse u. a.: 3 x HDMI, 2 x USB, CI+ Slot, LAN, WLAN-fähig (über optionalen USB-Dongle) • Energieverbrauch im Betrieb 40 Watt, im Standby 0,3 Watt • Dual-Core-Prozessor für rasende Geschwindigkeit bei interaktiven Anwendungen Art.Nr.: 1678288

„Man of Steel“ im April. © 2013 Warner Bros. Entertainment Inc. and Legendary Pictures Funding, LLC.

2" m

4 c 6 10

33

MONATSRATEN

Triple Tuner

NUR € 12.09 bei 0% effektivem Jahreszins

für Satellit, Kabel und Antenne

Smart TV

für einfachen Zugang zu Internetfunktionen

USB-Aufnahme

Programme zeitversetzt sehen und aufzeichnen

Triple Tuner

für Satellit, Kabel und Antenne „Water Life 3D“ im April. © Compañía de Inventarios Naturales, S.L.

2c 10

4 cm

m

40 "

„Der große Gatsby“ im April. © Warner Bros. Television 2013.

flach

33MONATSRATEN

NUR € 14.51

bei 0% effektivem Jahreszins

42 LA 6208 42" 3D Full HD LED-TV

40 PFL 4358 K 40" 3D Full HD LED-TV

• 200 Hz PMR-Technologie • Anschlüsse u.a.: 3 x HDMI, 1x USB, LAN, CI+ Slot • Energieverbrauch im Betrieb 41 Watt, im Standby < 0,3 Watt Art.Nr.: 1824180

• 200 Hz MCI-Technologie • Anschlüsse u.a.: 3 x HDMI, 3 x USB, LAN, SCART, CI+ Slot • Integriertes WLAN für die einfache Einbindung ins Heimnetzwerk • Energieverbrauch im Betrieb 52 Watt, im Standby 0,3 Watt • Inkl. 4 x 3D-Polarisationsbrillen Art.Nr.: 1684054

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Anschluss und Inbetriebnahme

AltgerätMitnahme

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES GERÄ Ä ES AB 399 EURO. ÄT 12 48" 1c m

33

MONATSRATEN

Smarte Unterhaltung

NUR € 18.15 bei 0% effektivem Jahreszins

durch Internetzugang und Netzwerk Media Player

NEUHEIT

Ultraschmales Rahmendesign

48 L 3443 DG 48" Full-HD LED-TV

• Triple Tuner für Satellit, Kabel und Antenne • 200 Hz AMR+ Technologie • Anschlüsse u.a.: 3 x HDMI, 1 x USB, CI+ Slot, LAN • Energieverbrauch im Betrieb 76 Watt, im Standby < 0,5Watt Art.Nr.: 1809598

„Intelligence“ im April. © American Broadcasting Companies, Inc.

2"

4 6 10 cm

Triple Tuner

für Satellit, Kabel und Antenne

10 42" 7c

Mehr Eleganz durch rahmenloses Design

m

2-seitiges Ambilight für ein intensiveres Fernseherlebnis

Smart TV

für einfachen Zugang zu Internetfunktionen

Triple Tuner

NEUHEIT

für Satellit, Kabel und Antenne

Kabellos Satelliten-TV-Signale über Netzwerk empfangen durch SAT to IP Empfänger3)

„Epic - Verborgenes Königreich“ im April. TM and © 2013 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.

„Krieg der Götter“ im April. © Constantin Film Verleih.

33MONATSRATEN 33

MONATSRATEN

NUR € 21.18

bei 0% effektivem Jahreszins

3,3 cm

flach

Perfekte 3D-FilmWiedergabe

42 PFL 6158 42" 3D Full HD LED-TV

NUR € 19.06 bei 0% effektivem Jahreszins

• 700 Hz PMR-Technologie • Smart TV für einfachen Zugang zu Internetfunktionen • Anschlüsse u.a.: 4 x HDMI, 3 x USB, LAN, CI+ Slot, integr. WLAN • Energieverbrauch im Betrieb 54 Watt, im Standby 0,1 Watt • Inkl. 4 x passive 3D Brillen Art.Nr.: 1680702

TX-42 ASW 504 42" Full HD LED-TV

• Hervorragendes Bild durch 100 Hz blb Technologie • Anschlüsse u.a.: 2 x HDMI, USB, CI+ -Schacht, LAN, optischer Digital Out • Fotos, Videos und Webseiten von Tablet/Smartphone auf den TV senden durch Swipe & Share • Energieverbrauch im Betrieb 47 Watt, im Standby 0,20 Watt Art.Nr.: 1814987 3) Vorraussetzung SAT to IP Router

BDP 2180 3D Blu-ray Player

• Video- und Musik-Wiedergabe direkt über USB • DivX Plus HD zertifiziert, um HD-Videos aus dem Internet direkt auf dem TV zu genießen • Anschlüsse u.a.: koaxialer Digital-Ausgang, LAN, HDMI, USB Art.Nr.: 1677342

3D-Heimkino im XXL-Format

15 1c

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

" 60 m

33

MONATSRATEN

Triple Tuner

NUR € 36.33

für Satellit, Kabel und Antenne

bei 0% effektivem Jahreszins

60 LA 6208 60" 3D Full HD LED-TV

Smart TV

für einfachen Zugang zu Internetfunktionen

• 200 Hz MCI-Technologie • Anschlüsse u.a.: 3 x HDMI, 3 x USB, LAN, SCART, CI+ Slot • DVR-Aufnahmefunktion auf USB-Medien • Energieverbrauch im Betrieb 98 Watt, im Standby 0,3 Watt • Inkl. 4 x 3D-Polarisationsbrillen Art.Nr.: 1684049

• 170 Watt für raumfüllenden Sound • Steuerbar über kostenlose SongPal App • Anschlüsse u.a.: 3 x HDMI-In / 1 x HDMI-Out mit ARC Art.Nr.: 1809094

7 cm

HT-XT1 2.1 Soundbase

„Die Vermessung der Welt“ im April. © 2012 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.

TV-Soundbase

• Platzierung unter jeden TV bis 30 kg • Integrierter Subwoofer für einfachste Installation • NFC/Bluetooth zum einfachen Musik-Streaming

72 cm

Neuheit

Perfekter Sound für Ihren TV

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

33MONATSRATEN

NUR € 10.27

bei 0% effektivem Jahreszins


UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

BEIM KAUF K EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄT HAUSHALTSGROSSGERÄTES Ä ES AB 399 EURO. ÄT

164 cm / 65" 4 x schärfer als Full HD Bild und Ton in Perfektion durch TRILUMINOS™ Display und Flüssigmagnetlautsprecher “Epic - Verbor ge TM and © 2013 nes Königreich“ im April. All Rights Rese Twentieth Century Fox Film Co rved. rporation.

KD 65 X 9005 A 65" 4K 3D LED-TV

• Motionflow XR 800 Hz • Anschlüsse u.a.: 4 x HDMI, 3 x USB, CI+ Slot, LAN, NFC • Energieverbrauch im Betrieb 193 Watt, im Standby 0,4 Watt • SimulView für 2-Spieler-Gaming in neuer Dimension • Kinderleicht Fotos, Videos, Musik & mehr von Ihrem Smartphone4) auf den Fernseher übertragen • Inkl. 4 x 3D-Brillen Art.Nr.: 1705081 4) Voraussetzung: Smartphone mit NFC-One-Touch-Funktionalität & NFC-One-Touch-Fernbedienung

33MONATSRATEN

Dual-Core-Prozessor

für rasende Geschwindigkeit bei interaktiven Anwendungen

Triple Tuner

für Satellit, Kabel und Antenne

33

MONATSRATEN

NUR € 70.69 bei 0% effektivem Jahreszins

r Bros. April. © 2013 Warne es Funding, LLC. „Hangover 3“ im Pictur ary nd ge Le d an . Entertainment Inc

UE 75 F 6370 75" Full HD LED-TV

• 200 Hz CMR-Technologie • Smart TV für einfachen Zugang zu Internetfunktionen • Anschlüsse u.a.: 4 x HDMI, 3 x USB, CI+ Slot, LAN • S-Recommendation: Schlägt zu Ihren Sehgewohnheiten passende TV-Sendungen und Apps vor • Energieverbrauch im Betrieb 151 Watt, im Standby 0,1 Watt Art.Nr.: 1747381

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

NUR € 90.87

bei 0% effektivem Jahreszins


20,1 Megapixel

33MONATSRATEN

Weitere Farben

Mechanischer Bildstabilisator reduziert Verwacklungsunschärfen

NUR € 12.09

bei 0% effektivem Jahreszins

Perfekte Bildergebnisse

durch OLED-Kamerasucher

SLT A 58 + 18–55 mm Digitale Spiegelreflexkamera

• Drehbarer 6,7 cm TFT-LCD (2,7 Zoll) • Serienbildaufnahme mit bis zu 8 Bilder/Sekunde • Verschlusszeiten 1/4.000 bis 30 s • ISO 100–16.000 • AF-System mit 15 Messfeldern Art.Nr.: 1769919

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

C5i Stativ

• Leichte Aluminium-MagnesiumKonstruktion Art.Nr.: 1505711 titanium, 1505709 orange, 1505712 rot, 1505729 grün, 1505730 blau

Ø 55 mm UV-Schutzfilter Art.Nr.: 1496402 Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Testsieger zusammen mit einem anderen Produkt.

33MONATSRATEN Nashville 140 Schwarz/Rot

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Speedlite 430 EX II Blitz

Art.Nr.: 1201234

Art.Nr.: 1715301 Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Lichtstärke 1,8

NEUHEIT

Einfache Schritt-für-Schritt Anleitung als App erhältlich Großartige Aufnahmen auch bei schwierigen Lichtverhätlnissen

33MONATSRATEN

NUR € 12.09

bei 0% effektivem Jahreszins

EOS 1200D + 18–55 mm DC Digitale Spiegelreflexkamera

Intelligente Automatikfunktion

• 18 Megapixel • 7,5 cm LC-Display (3 Zoll) mit 460.000 Bildpunkten • Verschlusszeit 1/4.000 s bis 30 s • ISO 100–6.400 (erweiterbar auf ISO 12.800) • AF-System mit 9 Messfeldern Art.Nr.: 1815082

wählt die perfekten Einstellungen

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

EF 50 mm 1:1,8 II Objektiv

Art.Nr.: 2830635

Lichtstärke 2,8

18 Megapixel Serienbildaufnahme

mit bis zu 5 Bilder/Sekunde

33MONATSRATEN

NUR € 17.54

Optischer Bildstabilisator im Objektiv

bei 0% effektivem Jahreszins

33MONATSRATEN

NUR € 10.87

bei 0% effektivem Jahreszins

SP AF 17–50 2,8 DI II VC Standard-Zoom-Objektiv Art.Nr.: 1269294 Canon, 1269295 Nikon

reduziert Verwacklungsunschärfen

EOS 700D + 18–55 mm IS STM Digitale Spiegelreflexkamera

• Verschlusszeit 1/4.000 bis 30 s • ISO 100–12.800 (erweiterbar auf ISO 25.600) • 9-Punkt-AF-System (mit 9 Kreuzsensoren) • SD-SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz Art.Nr.: 1694260

Lichtstärke 2,8 Dreh- und schwenkbares TouchDisplay (7,7cm/3")

SDHC 32 GB CLASS 10 Sehen was man fotografiert. Aus jeder Perspektive.

Art.Nr.: 1539983 Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

NUR € 13.30

bei 0% effektivem Jahreszins

90 mm DI II VC Makro-Objektiv Art.Nr.: 1641174 Canon, 1641175 Nikon

SDXC ULTRA 64 GB CLASS 10 Art.Nr.: 1539984 Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Lichtstärke 4,0

Serienbildaufnahme

mit bis zu 7 Bilder/Sekunde Optischer Bildstabilisator reduziert Verwacklungsunschärfen

Kabellose Datenübertragung

33MONATSRATEN Dreh- und schwenkbares TouchDisplay (7,7cm/3")

durch Wi-Fi

Sehen was man fotografiert. Aus jeder Perspektive.

NUR € 29.93

bei 0% effektivem Jahreszins

EOS 70 D + 18–55 mm IS STM Digitale Spiegelreflexkamera

• 20,2 Megapixel APS-C CMOS Sensor • AF-System mit 19 Kreuzsensoren • ISO 100–12.800 (erweiterbar auf ISO 25.600) • Verschlusszeiten von 1/8.000 bis 30 s • SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz Art.Nr.: 1728467

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

33MONATSRATEN

NUR € 31.78

bei 0% effektivem Jahreszins

EF 70–200 mm 1:4,0 L IS USM Lichtstarkes Telezoom-Objektiv Art.Nr.: 1085012


X X

X

X

XX XX

XX

X

X X

X

X

X

X

X

Lieferung bis zum Einsatzort

UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST! 4 Induktions-Kochzonen davon 1 mit automatisch zuschaltender Bräterzone

3fach-Teleskop-Vollauszug

15min.-Schnellprogramm

Vario-Schublade zusätzliche Beladungsebene ist bequem + praktisch

aquaStop®

Anschluss und Inbetriebnahme

Direkt-Brüh-System

Compressor-Technologie Ummantelter Schlauch knickt nicht mehr ab

1400

Elektronikuhr

U/Min.

Inkl. Hartbodendüse

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33

MONATSRATEN

HD 5407/60 Café Gourmet Kaffeemaschine

1300 Watt, max. Tassen 12, 1 L Fassungsvermögen, Tropfstopp, automatische Abschaltung, herausnehmbarer Schwenkfilter, Art-Nr.: 1763081

33 MONATSRATEN

33 MONATSRATEN

NUR € 26.90

bei 0% effektivem Jahreszins

EQ 271 EI 1 ED Einbau-Herd-Set

33 MONATSRATEN

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins

SN 45 N 585 EU PartyPlus Speedmatic Unterbaugeschirrspüler

67 L Großraumbackofen, 5 Heizarten: Ober-/Unterhitze, 3D Heißluft plus, separate Unterhitze, Umluft-Grill-System, Vario-Großflächengrill, automatische Schnellaufheizung, Kochfeld mit powerBoost, Kindersicherung, Sicherheitsabschaltung, Art.Nr.: 1719779

Dampf-Funktion zum Glätten & Auffrischen

1400

Vollelektronische Ein-Knopf-Programmsteuerung, Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige, Mengenautomatik, Schaumerkennung, Kurzwaschprogramm, unterbaufähig, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 193 kWh Strom & 9.900 L Wasser, Art.Nr: 1718565

Diamond™ Pflegetrommel

Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige

Hochwertiges Keramikmahlwerk

Ultra HEPA Hygienefilterung

Milch Perfekt Düse

Compressor Technologie

Großes Display

1400

33

U/Min.

MONATSRATEN

NUR € 11.78

bei 0% effektivem Jahreszins

33

33

bei 0% effektivem Jahreszins

MONATSRATEN

LAVAMAT L 87485 FL 8Kg-Waschmaschine

33

NUR € 14.51

bei 0% effektivem Jahreszins

MONATSRATEN

NUR € 18.15

Großes Display für Drehzahl und Temperatur, 1-5 Spülgänge frei wählbar, Mengenautomatik, Endzeitvorwahl & Restzeitanzeige, Vollwasserstop: Schutz vor Wasserschäden, Kindersicherung, schnelle Wäsche 15min., Outdoor-Programm, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 122kWh Strom & 9.400 L Wasser, Art.Nr: 1746383

bei 0% effektivem Jahreszins

71 cm

310 Liter Nutzinhalt

33 MONATSRATEN

VSQ 5 X 1238 SCHWARZ Bodenstaubsauger

Elektronische Saugkraftregulierung, 13m Aktionsradius, 1200 Watt, 4,5 L Staubbeutelvolumen, Filterwechselanzeige, Parksystem, Art.Nr.: 1672515

Beutellos dadurch kein Saugkraftverlust

Ca. 20 Minuten Akkulaufzeit

Mit Wandhalterung

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

15022 Impressa C 60 Kaffeevollautomat

15 bar Pumpendruck, Kaffeestärke in 3 Stufen einstellbar, Kaffeewassermenge programmierbar, 1,9 L-Wassertank, selbstreinigend auf Knopfdruck. Art. Nr.: 1793793

Leichte Bedienung schräg gestelltes Sensorbedienfeld

NO-FROST nie wieder abtauen

73 L Gefrieren 227 L Kühlen

NO-FROST –nie wieder abtauen

Cool Select Zone 0° für Fleisch & Fisch oder 3°C für knackiges Obst & Gemüse

Edelstahl-Optik

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Programme: Baumwolle, Pflegeleicht, Wolle- Finish, Kurzprogramm, SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes Trocknen dank einzigartiger Trommelstruktur, Zeitprogramm, geschätzter Jahresverbrauch Strom: 199 kWh/Jahr, Art.Nr.: 1719762

30 Tage ck ng Samsu -Geld zurü Garantie

NO-FROST nie wieder abtauen

Intelligentes Vorbrühsystem

WT 44 W 2ED 7kg-Wärmepumpentrockner

WF 7 AF 5 E 3P4W/EG Waschmaschine

Großes LC-Display für Restzeitanzeige und Startzeitvorwahl, Silence-Motor mit 10 Jahren Hersteller-Motorgarantie, Mengenautomatik, Schaumerkennung, Kindersicherung, Verbrauchswerte/Jahr: 9.899 L Wasser, 163 kWh Strom, Maße (HxBxT): 85 x 60 x 63,9 cm, Art.Nr.: 1368464

33MONATSRATEN

TE 501505 DE Kaffeevollautomat

Kaffee Temperatur 3-stufig, Direktbedienung mit LED Anzeige, Doppeltassenbezug für Espresso und Kaffee, separater Heißwasserbezug, Art. Nr.: 1679619

NUR € 18.15

Elektronische Saugkraftregulierung, 10m Aktionsradius, Air Clean II Hygiene-Filtersystem, Teleskoprohr, 4 L Staubbeutelvolumen, Parksystem, 1300 Watt, Art.Nr.: 1532532

NUR € 12.09

SelfCleaning Condenser™ jetzt 35 min. schneller

U/Min.

BGL 35 MOVE 1 Aqua Pastelle Bodenstaubsauger

bei 0% effektivem Jahreszins

10 Jahre Herstellergarantie auf den Motor

30 Tage Samsung-Geld zurück Garantie

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

WA PLUS 744 7kg-Waschmaschine

Schmutzerkennung für glänzend sauberes Geschirr durch AquaSensor, mit jedem Reiniger optimale Spülergebnisse durch Dosier-Assistent, Verbrauchswerte/Jahr: 1.680 L Wasser, 262 kWh Strom, Platz für bis zu 14 Maßgedecke, Maße (HxBxT): 81,5 x 59,8 x 57,3 cm, *im Eco-Programm 50°C, Art.Nr.: 1745600, auch integrierbar als SN 55 N 585 erhältlich.

8-Kg XXL-ProTex-Schontrommel

MONATSRATEN

AltgerätMitnahme

Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige

Lebenslange Garantie gegen Wasserschäden

Nur 6 L Wasserverbrauch*

Backofentür mit softClose

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES AB 399 EURO.

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

DC 45 Car & Boat Akkusauger

Beutellos, dadurch kein Saugkraftverlust, Kombinationsdüse für Fugen und Polster, 2 Saugstufen, ca. 20 Minuten Akkulaufzeita), mit Wandhalterung, Art.Nr.: 1785073

Individuelle Programmierfunktion Mein Kaffee

192 cm

X

X

X X

190 cm

XX

X

Inkl. Fernbedienung & 2x Lichtschranken Saugen lassen statt selber Saugen

33

MONATSRATEN

NUR € 17.54

bei 0% effektivem Jahreszins

GBB 539 PVHPB Kühl- / Gefrier-Kombi

300 L Gesamt-Nutzinhalt, Multi-Airflow-System, Anti Bacteria, Sicherheitsglasabstellflächen, Schnellgefrieren, 16 kg Gefriervermögen in 24h, wechselbarer Türanschlag, Maße (HxBxT): 190 x 59,5 x 68,6cm, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 227 kWh, Art.Nr.: 1753711

33

MONATSRATEN

NUR € 24.21

bei 0% effektivem Jahreszins

RL 57 GQBMG Kühl- / Gefrier-Kombi

Edelstahl-Look, elektronische Temperaturregelung über LED-Display in der Tür ablesbar, digitaler Inverter-Kompressor mit 10 Jahre Garantie, 234 L Kühlen, 112 L Gefrieren, seitliche LED-Innenbeleuchtung, , Verbrauchswert/Jahr: 185 kWh, Art.Nr.: 1585249

33

MONATSRATEN

NUR € 22.69

bei 0% effektivem Jahreszins

GKN 2173 Gefrierschrank

5 Gefrierschubladen, davon 1 XXL-Box, 2 Fächer mit Klappe, Optischer und akustischer Tür-/und Temperaturalarm, Innenbeleuchtung, Nutzinhalt: 310 Liter, Gefriervermögen/ 24 Std.: 34 kg, Lagerzeit bei Störung: 24 Std., Verbrauchswert/Jahr: 182 kWh Strom, Abmessungen (H x B x T): 175 x 71 x 76 cm, ohne Deko, Art.Nr.: 1698379

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

33 MONATSRATEN

NUR € 27.24

bei 0% effektivem Jahreszins

ECAM 28.466.MB Edelstahl Front Kaffeevollautomat

NEUES patentiertes LatteCrema Milchaufschäumsystem, Varioregler für Milchschaumkonsistenz von heiße Milch bis cremiger Milchschaum, abnehmbarer & spülmaschinengeeigneter Milchbehälter, automatische Reinigung der Milchleitungen mit Heißwasser und Dampf, ohne Deko, Art.Nr.: 1753202

33 MONATSRATEN

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins

Roomba 780 Robotersauger

Optimal für jeden Bodenbelag - Stellt sich von Teppichboden auf Hart-/Parkettboden (und umgekehrt) um, startet auf Knopfdruck oder nach Programmierung 7 Arbeitszeiten pro Woche vorprogrammierbar, Art.Nr.: 1466484


X X

X

X

XX XX

XX

X

X X

X

X

X

X

X

Lieferung bis zum Einsatzort

UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST! 4 Induktions-Kochzonen davon 1 mit automatisch zuschaltender Bräterzone

3fach-Teleskop-Vollauszug

15min.-Schnellprogramm

Vario-Schublade zusätzliche Beladungsebene ist bequem + praktisch

aquaStop®

Anschluss und Inbetriebnahme

Direkt-Brüh-System

Compressor-Technologie Ummantelter Schlauch knickt nicht mehr ab

1400

Elektronikuhr

U/Min.

Inkl. Hartbodendüse

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33

MONATSRATEN

HD 5407/60 Café Gourmet Kaffeemaschine

1300 Watt, max. Tassen 12, 1 L Fassungsvermögen, Tropfstopp, automatische Abschaltung, herausnehmbarer Schwenkfilter, Art-Nr.: 1763081

33 MONATSRATEN

33 MONATSRATEN

NUR € 26.90

bei 0% effektivem Jahreszins

EQ 271 EI 1 ED Einbau-Herd-Set

33 MONATSRATEN

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins

SN 45 N 585 EU PartyPlus Speedmatic Unterbaugeschirrspüler

67 L Großraumbackofen, 5 Heizarten: Ober-/Unterhitze, 3D Heißluft plus, separate Unterhitze, Umluft-Grill-System, Vario-Großflächengrill, automatische Schnellaufheizung, Kochfeld mit powerBoost, Kindersicherung, Sicherheitsabschaltung, Art.Nr.: 1719779

Dampf-Funktion zum Glätten & Auffrischen

1400

Vollelektronische Ein-Knopf-Programmsteuerung, Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige, Mengenautomatik, Schaumerkennung, Kurzwaschprogramm, unterbaufähig, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 193 kWh Strom & 9.900 L Wasser, Art.Nr: 1718565

Diamond™ Pflegetrommel

Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige

Hochwertiges Keramikmahlwerk

Ultra HEPA Hygienefilterung

Milch Perfekt Düse

Compressor Technologie

Großes Display

1400

33

U/Min.

MONATSRATEN

NUR € 11.78

bei 0% effektivem Jahreszins

33

33

bei 0% effektivem Jahreszins

MONATSRATEN

LAVAMAT L 87485 FL 8Kg-Waschmaschine

33

NUR € 14.51

bei 0% effektivem Jahreszins

MONATSRATEN

NUR € 18.15

Großes Display für Drehzahl und Temperatur, 1-5 Spülgänge frei wählbar, Mengenautomatik, Endzeitvorwahl & Restzeitanzeige, Vollwasserstop: Schutz vor Wasserschäden, Kindersicherung, schnelle Wäsche 15min., Outdoor-Programm, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 122kWh Strom & 9.400 L Wasser, Art.Nr: 1746383

bei 0% effektivem Jahreszins

71 cm

310 Liter Nutzinhalt

33 MONATSRATEN

VSQ 5 X 1238 SCHWARZ Bodenstaubsauger

Elektronische Saugkraftregulierung, 13m Aktionsradius, 1200 Watt, 4,5 L Staubbeutelvolumen, Filterwechselanzeige, Parksystem, Art.Nr.: 1672515

Beutellos dadurch kein Saugkraftverlust

Ca. 20 Minuten Akkulaufzeit

Mit Wandhalterung

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

15022 Impressa C 60 Kaffeevollautomat

15 bar Pumpendruck, Kaffeestärke in 3 Stufen einstellbar, Kaffeewassermenge programmierbar, 1,9 L-Wassertank, selbstreinigend auf Knopfdruck. Art. Nr.: 1793793

Leichte Bedienung schräg gestelltes Sensorbedienfeld

NO-FROST nie wieder abtauen

73 L Gefrieren 227 L Kühlen

NO-FROST –nie wieder abtauen

Cool Select Zone 0° für Fleisch & Fisch oder 3°C für knackiges Obst & Gemüse

Edelstahl-Optik

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Programme: Baumwolle, Pflegeleicht, Wolle- Finish, Kurzprogramm, SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes Trocknen dank einzigartiger Trommelstruktur, Zeitprogramm, geschätzter Jahresverbrauch Strom: 199 kWh/Jahr, Art.Nr.: 1719762

30 Tage ck ng Samsu -Geld zurü Garantie

NO-FROST nie wieder abtauen

Intelligentes Vorbrühsystem

WT 44 W 2ED 7kg-Wärmepumpentrockner

WF 7 AF 5 E 3P4W/EG Waschmaschine

Großes LC-Display für Restzeitanzeige und Startzeitvorwahl, Silence-Motor mit 10 Jahren Hersteller-Motorgarantie, Mengenautomatik, Schaumerkennung, Kindersicherung, Verbrauchswerte/Jahr: 9.899 L Wasser, 163 kWh Strom, Maße (HxBxT): 85 x 60 x 63,9 cm, Art.Nr.: 1368464

33MONATSRATEN

TE 501505 DE Kaffeevollautomat

Kaffee Temperatur 3-stufig, Direktbedienung mit LED Anzeige, Doppeltassenbezug für Espresso und Kaffee, separater Heißwasserbezug, Art. Nr.: 1679619

NUR € 18.15

Elektronische Saugkraftregulierung, 10m Aktionsradius, Air Clean II Hygiene-Filtersystem, Teleskoprohr, 4 L Staubbeutelvolumen, Parksystem, 1300 Watt, Art.Nr.: 1532532

NUR € 12.09

SelfCleaning Condenser™ jetzt 35 min. schneller

U/Min.

BGL 35 MOVE 1 Aqua Pastelle Bodenstaubsauger

bei 0% effektivem Jahreszins

10 Jahre Herstellergarantie auf den Motor

30 Tage Samsung-Geld zurück Garantie

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

WA PLUS 744 7kg-Waschmaschine

Schmutzerkennung für glänzend sauberes Geschirr durch AquaSensor, mit jedem Reiniger optimale Spülergebnisse durch Dosier-Assistent, Verbrauchswerte/Jahr: 1.680 L Wasser, 262 kWh Strom, Platz für bis zu 14 Maßgedecke, Maße (HxBxT): 81,5 x 59,8 x 57,3 cm, *im Eco-Programm 50°C, Art.Nr.: 1745600, auch integrierbar als SN 55 N 585 erhältlich.

8-Kg XXL-ProTex-Schontrommel

MONATSRATEN

AltgerätMitnahme

Startzeitvorwahl & Restzeitanzeige

Lebenslange Garantie gegen Wasserschäden

Nur 6 L Wasserverbrauch*

Backofentür mit softClose

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES AB 399 EURO.

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

DC 45 Car & Boat Akkusauger

Beutellos, dadurch kein Saugkraftverlust, Kombinationsdüse für Fugen und Polster, 2 Saugstufen, ca. 20 Minuten Akkulaufzeita), mit Wandhalterung, Art.Nr.: 1785073

Individuelle Programmierfunktion Mein Kaffee

192 cm

X

X

X X

190 cm

XX

X

Inkl. Fernbedienung & 2x Lichtschranken Saugen lassen statt selber Saugen

33

MONATSRATEN

NUR € 17.54

bei 0% effektivem Jahreszins

GBB 539 PVHPB Kühl- / Gefrier-Kombi

300 L Gesamt-Nutzinhalt, Multi-Airflow-System, Anti Bacteria, Sicherheitsglasabstellflächen, Schnellgefrieren, 16 kg Gefriervermögen in 24h, wechselbarer Türanschlag, Maße (HxBxT): 190 x 59,5 x 68,6cm, durchschnittlicher Verbrauch/Jahr: 227 kWh, Art.Nr.: 1753711

33

MONATSRATEN

NUR € 24.21

bei 0% effektivem Jahreszins

RL 57 GQBMG Kühl- / Gefrier-Kombi

Edelstahl-Look, elektronische Temperaturregelung über LED-Display in der Tür ablesbar, digitaler Inverter-Kompressor mit 10 Jahre Garantie, 234 L Kühlen, 112 L Gefrieren, seitliche LED-Innenbeleuchtung, , Verbrauchswert/Jahr: 185 kWh, Art.Nr.: 1585249

33

MONATSRATEN

NUR € 22.69

bei 0% effektivem Jahreszins

GKN 2173 Gefrierschrank

5 Gefrierschubladen, davon 1 XXL-Box, 2 Fächer mit Klappe, Optischer und akustischer Tür-/und Temperaturalarm, Innenbeleuchtung, Nutzinhalt: 310 Liter, Gefriervermögen/ 24 Std.: 34 kg, Lagerzeit bei Störung: 24 Std., Verbrauchswert/Jahr: 182 kWh Strom, Abmessungen (H x B x T): 175 x 71 x 76 cm, ohne Deko, Art.Nr.: 1698379

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

33 MONATSRATEN

NUR € 27.24

bei 0% effektivem Jahreszins

ECAM 28.466.MB Edelstahl Front Kaffeevollautomat

NEUES patentiertes LatteCrema Milchaufschäumsystem, Varioregler für Milchschaumkonsistenz von heiße Milch bis cremiger Milchschaum, abnehmbarer & spülmaschinengeeigneter Milchbehälter, automatische Reinigung der Milchleitungen mit Heißwasser und Dampf, ohne Deko, Art.Nr.: 1753202

33 MONATSRATEN

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins

Roomba 780 Robotersauger

Optimal für jeden Bodenbelag - Stellt sich von Teppichboden auf Hart-/Parkettboden (und umgekehrt) um, startet auf Knopfdruck oder nach Programmierung 7 Arbeitszeiten pro Woche vorprogrammierbar, Art.Nr.: 1466484


UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE Ideal für Notebooks und Netbooks

Schnelle Bildläufe mit ultrapräzisem Scrollrad

2.1 Lautsprechersystem Edles Design

Auch in rot

33MONATSRATEN

je

je

je

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Wireless Mouse M185 Schnurlose Maus

Nano-Empfänger verschwindet nahezu störungsfrei im USB Port, komfortables, geschwungenes Design für ergonomisches Arbeiten, Art. Nr. 1427349 grau, 1430400 blau, 1430401 rot

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

910-002143 M325 Schnurlose Maus

Advanced Optical Tracking für eine besonders flüssige Steuerung auf vielen Oberflächen, neues Scrollrad mit ultrapräzisen Bildläufen für mehr Surfvergnügen im Internet, gummierte Griffflächen, winzig kleiner USB-Empfänger, Art. Nr. 1402132

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Z 523 2.1 Lautsprechersystem

40 Watt Leistung, Subwoofer mit Bassreflexrohr, 3,5 mm Anschluss für Computer, Stereo Cinch- und zus. 3,5 mm Klinkeneingang für Spielkonsolen, Kopfhöreranschluss, Art .Nr. 1260911

Leichte Bedienung & große Tasten Farbdisplay mit 65.536 Farben

Großes Display

je

33

MONATSRATEN

je

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

GT-E1270 Vertragsfreies Handy

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

PRIMO 365 BY DORO Vertragsfreies Handy

Unkompliziertes Einsiegshandy mit SMS-Funktion, uTrack, Art. Nr. 1762924/ 1765546

2,4“ Display, Notruftaste, 2 Megapixel Kamera, Bluetooth, Betriebssystem: Proprietär, Art. Nr. 1736243/ 1736244/ 1736246

Die kleine Variante des HTC ONE

c

Besonders hochwertiges Aluminium-Gehäuse

cm

y la sp Di

5 Megapixel-Kamera & Frontkamera

Stereo-Front-Lautsprecher mit Verstärker ,9 10

" y la ,5 sp /4 Di m

,4 11

Gleichzeitiger Betrieb von 2 SIM-Karten

" ,3 /4

je

33

MONATSRATEN

je

33

Ohne hne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

MONATSRATEN

G 525 Vertragsfreies Smartphone

Speicher bis zu 32 GB erweiterbar, Android 4.1 Plattform, Quad-Core Prozessor, 5 Megapixel-Kamera, Art. Nr. 1754904/ 1754906

5

O2 Blue Basic

• Surf-Flatrate (Highspeed bis 200 MB) • Netzintern-Flatrate • Mtl. 50 Frei-Minuten in alle anderen dt. Netze • Mtl. 200 Frei-SMS

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

ONE MINI Glacial Vertragsfreies Smartphone

Android™ 4.2.2 mit HTC Sense™ und HTC BlinkFeed™ 1,4 GHz Dual-Core-Prozessor, Ultrapixel-Kamera mit HTC Zoe™ dem interaktiven Fotoalbum, Datenübertragung per LTE, WLAN, DLNA, Bluetooth, Art. Nr. 1714961 silber, 1714962 schwarz

€ 9.99

Monatspaketpreis Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

O2 Blue Basic 6)

5) Einmaliger Anschlusspreis € 29,99. Monatlicher Paketpreis 9,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Nationale Standardgespräche ins dt. O2 Mobilfunknetz sowie 50 Inklusiv-Minuten in alle anderen deutschen Netze enthalten, danach 0,29 € pro Minute (jeweils ohne Sonderrufnummern und Rufumleitungen). Jede angefangene Minute wird voll berechnet. 200 nationale Standard-SMS enthalten, danach 0,19 € pro SMS. Ungenutzte Inklusiv-Minuten/-SMS nicht auf Folgemonat übertragbar. Mobiles Surfen im o2 Netz: Bis 200 MB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 3,6 Mbit/s, danach 32 kbit/s. Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte nationale Datenverbindungen, nicht für Sprachtelefonie(Voice-over-IP), Videotelefonie- (Video over IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Die SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München. 6) Bei Abschluss des Blue Basic erhalten Sie einen Warengutschein in Höhe von 120,- Euro.


Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Anschluss und Inbetriebnahme

AltgerätMitnahme

m

39 15,5 ,5 " c

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES GERÄTES AB 399 EURO. GERÄT

Intel® Core™ i5-4200U Prozessor (bis zu 2,60 GHz mit Intel® Turbo-BoostTechnik 2.0, 3 MB Intel® Smart-Cache)

33MONATSRATEN

Perfektes Entertainmenterlebnis durch Blu-ray Disc(BDXL™)Brenner und Full HD Display

NUR € 24.21

bei 0% effektivem Jahreszins SVF1532T1EW Notebook • 8.192 MB Arbeitsspeicher • 750 GB Festplatte • NVIDIA® GeForce® GT740M Grafik mit 2 GB Speicher • NFC One-Touch Art.Nr.: 1799155

Volle Leistung

zum Arbeiten, Surfen und Spielen

Kompaktes Multifunktionalgerät für den Home Office Bereich

Kompaktes Multifunktionalgerät für den Business-Bereich

Inklusive zusätzlicher Schwarzpatrone

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

WorkForce WF-3620DWF 4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät • Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren • Zusätzlicher Papiereinzug für Umschläge, Etiketten und dickere Papiere • Touch–Display • Duplexdruck, Kartenleser • USB 2.0, Wi-Fi, Ethernet Art.Nr.: 1808782

HP ENVY 4504 e-All-in-One Drucker 3-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät • Drucken, Scannen und Kopieren • Randloser DIN 4 Druck • Automatischer beidseitiger Druck (Duplex) • 5 cm großes hochauflösendes Mono Display • Dokumente und Bilder Scannen und direkt per E-Mail ohne PC versenden Art.Nr.: 1826872

Monitor und PC in einem

m

49 19,5 ,5 " c

33MONATSRATEN

" ,5 T TF /21 m

c ,6 54

Der smarte Allrounder mit mattem Display

AMD Essential Quad-Core E2-3800 Accelerated Prozessor

33MONATSRATEN 33

MONATSRATEN

NUR € 13,60

bei 0% effektivem Jahreszins

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Viseo 223 DXBD 22“ LED-Widescreen-TFT-Display • Anschlüsse: VGA, DVI • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD) • Reaktionszeit: 5 ms • Neigbar von -5° bis 25° zur Einstellung des perfekten Betrachtungswinkels Art.Nr.: 1745529

C365 All-in-One PC

• 4.096 MB Arbeitsspeicher • 500 GB Festplatte • AMD Radeon™ HD 8280 Grafik • WLAN Art.Nr.: 1813473 schwarz, 1813476 weiß

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

Auch in Weiß

1) Produktaktivierung erforderlich


UNSER BESTER SERVICE FÜR UMSONST!

BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALT HAUSHALTSGROSSGERÄTES ALTSGRO ALT TSGROSSGERÄTE GERÄ S AB 399 EURO. GERÄTE Lädt Smartphones über USB

USB-Anschluss

Auch mit grüner Beleuchtung erhältlich

33

MONATSRATEN

je

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

KDC 3057 UR CD-Autoradio

4 x 50 Watt max. Leistung, MP-3, WMA, AAC, USB, Front-Aux, RDS, 24 Senderspeicher, umschaltbarer Vorverstärkerausgang, Art. Nr. 1628559/ 1628560

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

RCD 1445 USB Radio-Rekorder

CD-Player für MP-3 & WMA-CD´s, UKW-Tuner, 10 Senderspeicher, Art. Nr. 1756537/ 1801902/ 1756536/ 1756538

Kompakter Aktiv-Subwoofer mit stabilem Gehäuse 5 x 150 Watt Lautsprecherleistung

Bluetooth - Freisprechfunktion und Musikstreaming

SETPREIS

je

33

MONATSRATEN

SETPREIS

33 MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

FLIP Lautsprecher

Aufladbarer Bluetooth fähiger Lautsprecher verspricht echten JBL Sound und verbindet sich kabellos mit Smartphones, Tablet PCs, Laptops und mehr. Auch in weiß erhältlich. Art. Nr.: 1587956 schwarz, 1715017 rot, 1715019 blau

NUR € 12.09

bei 0% effektivem Jahreszins

RX-V 375 + Interior 5.1 5.1 Surround-Set

AV-Receiver: 5x 100 Watt Musikleistung, 17 verschiedene Klangprogramme, Anschlüsse: 4x HDMI, USB, 2x optischer und 2x koaxialer Ausgang, 4x Analog, Lautsprecher: 5.1 Lautsprecher-Set mit 5x 100 und 1x 120 Watt Musikleistung, Art. Nr. 1676710 + 1734458

Blaue LED-Beleuchtung 1.200 Watt max. Passend dazu 500 Watt max. 2 Ohm Stabil

33MONATSRATEN

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

MPX 2000 2-Kanal-Verstärker

MONATSRATEN

Variabler Tief- und Hochpass, Bass-Boost, Mono/ Stereo, Niederpegelausgänge, Art. Nr. 1090872

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Pro Charger 130 Gehäuse-Subwoofer

30 cm Bandpass-Subwoofer, rutschfester Bezugsstoff mit Logo-Stick, 44 oz Hochleistungsmagnet, 91 dB Schalldruck, Art. Nr. 1246640 Keine Mitnahmegarantie. Mitnahmegarantie. Angebot Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


Lieferung bis zum Einsatzort

Wandmontage bzw. Einbau/Unterbau

Anschluss und Inbetriebnahme

AltgerätMitnahme

UMSONST BEIM KAUF EINES NEUEN TV- ODER HAUSHALTSGROSSGERÄTES AB 399 EURO. Auch als 3D-Film für 14,90€ erhältlich

Alle Filme auch als Blu-Ray für je 14,90€ erhältlich

Auch auf Blu-Ray für 39,-€ erhältlich

3. Staffel

je DVD

33MONATSRATEN

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

KEINOHRHASE UND ZWEIOHRKÜKEN DVD

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

GAME OF THRONES DVD

Special-Edition je CD

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Premium-Edition Elaiza

GALLERY

Milow

SILVER LININGS

Mach One M.A.C.H.

Bela B.

Shakira

Roger Cicero

Baseballs

Johnny Cash

THE VOICE OF GERMANY

BYE

GAME DAY

SHAKIRA.

OUT AMONG THE STARS

WAS IMMER AUCH KOMMT

WINNERALBUM 3.SEASON

je 3D-Blu-Ray

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

37 DVD´s

LOST - DIE KOMPLETTE SERIE DVD-Box

49 DVD´s

DESPERATE HOUSEWIVES - DIE KOMPLETTE SERIE DVD-Box

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.


H E U I E T N T L E W m D e t i s b l p ö l a w y e g t i m V T d e v r u C

13 55" 8c m

Das gewölbte Display erzeugt mehr Tiefe und einen Panoramaeffekt, der das Bild noch größer erscheinen lässt. Ein völlig neues Seherlebnis!

Alle Infos zu Curved TVs

hier scannen

Irrtümer und technische Änderungen sowie aktuelle, regionale Preissenkungen vorbehalten.

JSSFBTJFAC/KW 14/2014

Ausgabe 7

www.mediamarkt.de/curvedtv

NUR € 105.75 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

Auch als 65"/163 cm

UE 55 HU 8590 55" 3D UHD Curved TV

• Beeindruckende Bewegungsschärfe durch 1.200 Hz CMR-Technologie • Anschlüsse u.a.: 4 x HDMI 2.0, 3 x USB, LAN, CI+ Slot, WLAN • Energieverbrauch im Betrieb 145 Watt, im Standby 0,3 Watt • Quad-Core+ -Prozessor sorgt für unglaubliche Geschwindigkeit bei Smart-TV-Anwendungen • Integrierte HD-Kamera ermöglicht kinderleichte Sprach- und Gestensteuerung • Integriertes WLAN für die einfache Einbindung ins Heimnetzwerk • Inkl. 2 x 3D-Active-Shutter-Brillen Art.Nr.: 1822618

Samsung UE 65 HU 8590 Energieeffizienzklasse B (Art.Nr.: 1822552)

33 Monatsraten bei 0% effekt. Jahreszins nur € 151.21

SPIELE-NEUHEIT NEUHEIT Das nächste Elder Scrolls Abenteuer

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

EXKLUSIV

Inkl. gedruckter Karte von Cyrodiil

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

The Elder Scrolls Online Game Time Card 60 Tage

The Elder Scrolls Online Day One Edition

• Exklusive Schatzkarten • Einzigartiges Hoppler Haustier • Kostenloser Spielzugang für 30 Tage • Spielen Sie jedes der neun Völker in jeder der drei Allianzen

60 Tage Online Spielzeit

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

0% Finanzierung

Bei uns gibt’s die 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten mit 0% effekt. Jahreszins. Ab 6 bis zu 33 Monate Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von €10.Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Egelsbach Kurt-Schumacher-Ring 3 • 63329 Egelsbach Tel.: 06103/943-0

Am Ende der A 661

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10 - 20 Uhr

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.


Freilicht-Einkaufszentrum F r eilich e t ink t-E k auf szz en tr t um u Dreieichenhain D r eiieichenh hain

schöner leben n ...

besser ein einkaufen nkaufen ...

Fachgeschäfte F achgeschäf t e Alte Burg Restaurant aestheticbalance GmbH Alte Bergmühle Hotel-Restaurant Alte Metzgerei – Café · Restaurant Amano Moden Angel Nail Arabesque Tanzboutique Artikon Innenausbau Augenoptik Bärenz Auto Groß Bäckerei Weller Belli Momenti – Feinkost, Öle u. Weine Blumen Gerhardt

Teppichboden

Brunnen-Apotheke

Ihr JOKA Fachhändler

Brunnen-Sanaktiv Cafe Cult Cafe St. Bernhard

Malermeister

Casanova

Immer eine Idee besser!

Cosmische Beauty Behandlung Ute Cobb

FARBENHAUS • BAUDEKORATION Dachdecker Kammholz GmbH

Fahrgasse 25 63303 Dreieichenhain Tel. 0 61 03 - 8 46 60 info@malerstroh.de www.malerstroh.de

Delikato Döner Haus Die Buchhandlung Die Dint Weinlokal Dreieich-Museum Dr. Katrin John Zahnärztin für Oralchirurgie Dröll Geschenkehaus E & D eating and drinking by LA TABLE Engel Elektromobile GmbH Engel & Völkers Immobilien

Wo ist hier ein Hörgerät?

Farbenhaus Stroh Faselstall Restaurant Genn Heilpraktiker u. Masseur Graf Heim & Garten GSH mbH Heizung-Sanitär-Badsanierung Holzmann, Karin Malwerkstatt Hör! Erlebnis

Hanaustr. 2-12 · 63303 Dreieichenhain

Tel. 0 61 03 / 80 44 575 Einkaufspassage · P direkt am Haus

Klesch 24 Hausgeräte Outlet / Küchen La Fleur La Loya Schuhe & Accessoires Möbelhaus Dietrich Möbelhaus Dietrich Show Room Möck Zweiräder 9malschön Parfümerie Waas Pizzeria La Palma Pizzeria La Posata Prennig Karosserie & Lack Presse Jung Reisebüro Bühler Rosi’s Dessous & Strumpfmoden Rudolfs Imbiss Schweiger Tages- & Nachtwäsche Sparkasse Langen-Seligenstadt Steuerberater Hensel Stroh Malermeister Sunrise Tours Reisebüro Tilch, Tilch und Dietrich Hausverwaltung & Hausmeisterdienst GbR The aircraft at Burghof Tuchbaum Goldschmiede & Uhrmacher Vini di Vini Weinhandlung Volksbank Dreieich WAGNER Tennishalle WAGNER Immobilien Finanzberatung

175

freundliche freundliche Mitarbeiter Mitarbeiter präsentieren p präsen tieren IIhnen hnen mehr als 80.000 A Artikel rtikel auf über über 8.000 qm V Verkaufsfläche. erkau ufsfläche. Für bequemes bequemes Einkaufen Einkaufen stehen stehen e IIhnen hnen mehr als 340 P Parkplätze arkplätze zur V Verfügung. er fügung. Genießen Genießen Sie Sie b bei ei IIhrem hrem e EEinkaufsbummel inkaufsbummel das einzigar einzigartige tige mittelalterliche unserer nicht. unseren modernen werden freundlich Urgemütliche Restaurants, moderne Cafe’s mitt elalterliche Ambiente Ambiente unser er historischen historischen Altstadt. Altstadt. “Haben “Haben wir nicht” niccht” - gibt es nich t. In unser en mo dernen Fachgeschäften Fachgeschäften finden Sie Sie immer das Richtige Richtige und Sie Sie w erden fr eundlich ch und kkompetent ompetent beraten. beraten. U rgemütliiche R estaurants, mo derne C afe’s und erstk lassige Hotels Hotels laden nach dem de em Einkauf Einkauf zum längeren längeren Verweilen Verweilen ein. eiin. erstklassige

Wir W ir fr freuen euen uns auf Ihren I hr en e E Einkauf ink auf - Willkommen W illk ommen in i Dreieichenhain D r eieichenhain

www.dreieichenhain.com www . dr eieichenhain.c om


Dz online 014 14 h