Page 1

S TA D T N AC H R I C H T E N F Ü R D R E I E I C H Donnerstag, 6. März 2014

Nr. 10 B

„Starke Stücke“: Theaterfestival für ein junges Publikum Seite 2

Auflage: 119.500

Anzeigen: 06106 2839000 / www.dreieich-zeitung.de

Frauentag: Opernparodien im Bürgerhaus

Sonderthema: Schöner Leben und Wohnen

Seite 3

Seite 6

Widerstand wächst: Unmut über geplante Einsparungen beim Bereitschaftsdienst Seite 10

Sport: Kickers erwarten 8.000 Besucher gegen SV Waldhof Seite 8

Beilagen heute:

Helfer unterm „Schutzschirm“ Von Flüchtlingen, Zuständigkeiten und fehlendem Wohnraum Von Jens Hühner DREIEICH. Die Statistik des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge spricht eine deutliche Sprache: Verglichen mit 2012 ist die Zahl der in Deutschland gestellten Asylanträge im Jahr 2013 um fast 60 Prozent angestiegen. Nach einer längeren Phase, in der die Zahl der Erstanträge im niedrigen vierstelligen Bereich lag, verbucht das Bundesamt gegenwärtig Monat für Monat Werte jenseits der 10.000er Marke. Im Januar beispielsweise wurden 12.556 neue Asylbewerber registriert.

g

ist unse

„Soll erfüllt“ - aber nur für den Monat März Deren Unterbringung sei in einer städtischen Wohnung im August-Wienand-Haus an der Liebknechtstraße sowie in einer Sozialwohnung der Nassauischen Heimstätte in Sprendlingen erfolgt. „Soll erfüllt“, heißt es also mit Blick auf den laufenden Monat. Aber schon im April kommen die nächsten zehn Asylbewerber in Dreieich an. Räume für sie gibt es bis dato nicht. Eine im Rathaus gebildete Arbeitsgruppe aus den Bereichen Bau, Finanzen, Gebäudemanagement und Soziales sucht nach Lösungen, tut sich trotz intensivem Mühen aber schwer. Müssen Container beschafft werden? Lohnt sich der Bau von Pavillions? Wo gibt für dafür geeignete Flächen? In die Suche nach Antworten will Zimmer auch die Politik einbinden. Eine in Offenthal ins Visier genommene Drei-Zimmer-Wohnung, die als Gemeinschaftsunterkunft hergerichtet werden könnte, steht vorerst noch nicht zur Verfügung. „Wir hoffen sehr, dass sich weitere Eigentümer geeigneter Immobilien bei uns melden“, sagt Zimmer, wohl wissend, dass nicht alle Offerten die Vorgaben für eine menschenwürdige Unterbringung erfüllen.

iel

Erfo l

Verkaufen oder vermieten mit

schaftsunterkunft umfunktionierten Immobilie an der Bangertsgasse untergebracht waren, auf das März-Kontingent angerechnet wurden, de facto also nur für vier Personen eine Bleibe gefunden werden musste.

rZ

Seit Anfang 2013 hat sich im Fahrwasser dieser Entwicklung auch in Hessen die Zahl der aufzunehmenden Flüchtlinge massiv erhöht. Nach einem vom Regierungspräsidium Darmstadt ausgestellten Zuweisungsbescheid zeichnet der Kreis Offenbach im laufenden Jahr für die Unterbringung von 850 Asylbewerbern und Flüchtlingen mit anderem Status verantwortlich. Und eben diese Aufgabe möchte der Kreis – anders als bisher praktiziert – in Zukunft nicht mehr im Alleingang erfüllen. Der Kreisausschuss um Landrat Oliver Quilling (CDU) hat beschlossen, dass die ankommenden Frauen, Männer und Kinder ab dem 1. März an die kreisangehörigen Städte und Gemeinden „weitergereicht“ werden: ein Akt nicht ohne Brisanz. Denn zwischen Langen und Seligenstadt herrscht wie überall

im Ballungsraum Rhein-Main chronische Wohnraumknappheit. Die ortsüblichen Mieten sind hoch. Und viele der in den 1990er Jahren genutzten Gemeinschaftsunterkünfte wurden längst aufgelöst. Letzteres ist auch in Dreieich der Fall. Die Stadt am Hengstbach, die bis zum Jahresende 110 Menschen aufnehmen soll, tut sich mit der Erfüllung dieser Aufgabe schwer. Dies nicht aus Unwillen, wie Bürgermeister Dieter Zimmer (SPD) am Dienstag im Gespräch mit der Dreieich-Zeitung betonte. Doch die unerwartete Delegation der Thematik vom Kreis an die

Der Immobilienmakler der Postbank

Büro Dreieich

Tel. 06103 / 5718660 www.bhw-immobilien.de/ offenbach

Kommunen und der Mangel an geeigneten Räumen seien ein großes Problem. Nach Angaben der für die kommunale Integrationsarbeit zuständigen Karin Scholl, die seit Wochen intensiv mit der Thematik befasst ist, mussten in Dreieich in einem ersten Schritt zehn Personen untergebracht werden. Dies sei gelungen, weil sechs junge Leute, die bereits in einer mittlerweile zur Gemein-

Gemeinschaftsunterkünfte und Wohnungen Die Regularien sehen Folgendes vor: In ausreichend dimensionierten und möblierten Gemeinschaftsunterkünften (etwa in umfunktionierten Hotels und Pensionen) erhält der Eigentümer vom Kreis Offenbach einen Tagessatz von 12,50 Euro pro Person. Die Mittel dafür erhält der Kreis vom Land. Höhere Vergütungen sind Verhand-

FENSTER • TÜREN TERRASSENDÄCHER

Eigene Herstellung. Eigener MontageService

Besuchen Sie unsere Ausstellung im Rainbowcenter.

Seligenstädter Grund 7 • 63150 Heusenstamm Tel. 06104 4088472 • www.harth-schneider.de

Ferienspiele im Sommer 2014 DREIEICH. Für die integrativen Ferienspiele und das Sommerprogramm der kommunalen Jugendzentren nimmt die Stadtverwaltung am Donnerstag (6.) von 18 bis 20 Uhr die Anemldungen entgegen (die DZ berichtete). Im Rathaus an der Schulstraße (Sprendlingen) können Eltern die entsprechenden Unterlagen abgeben. Das „Freizeitprogramm der Stadt Dreieich“ liegt in Einrichtungen der Stadt aus und kann auf der Seite www.dreieich.de eingesehen werden. Weitere Informationen zu den Ferienangeboten erteilen Hilke Rütten und Andrea Walter – Telefon (06103) 601-235 und 233 – in der städtischen Kinderund Jugendförderung. (jh)

lungssache und gehen gegebenenfalls zu Lasten der Stadtkasse. In angemieteten Wohnungen für Asylbewerber zeichnet nunmehr die Kommune fürs Renovieren und Möblieren verantwortlich. Auch hierbei sind die Zahlungen des Kreises gedeckelt. Anerkannte Asylbewerber schließlich sind hinsichtlich der Unterbringung Hartz IV-Empfängern gleichgestellt. Die Thematik ist also vielschichtig. Entsprechend hoch ist der Arbeitsaufwand, dem sich die involvierten städtischen Bediensteten gegenübersehen. Dass dabei andere Tätigkeiten liegen bleiben, muss laut Zimmer hingenommen werden. Das Flüchtlingsthema habe oberste Priorität: „Wir müssen und wollen den Menschen gerecht werden.“ „Der Kreis darf die Städte nicht allein lassen“ Das aber falle mit Blick auf das allein für 2014 zugedachte Kontingent schwer. „Wir hatten natürlich damit gerechnet, in die Flüchtlingsthematik eingebunden zu sein“, sagt Zimmer. „Dass sich aber die Kommunen im Kreis nun eigenverantwortlich um Gemeinschaftsunterkünfte und Anmietung kümbitte auf Seite 2 weiterlesen

Burgweiher: Ufer saniert DREIEICH. Die Sanierungsarbeiten an der Uferböschung des Burgweihers in Dreieichenhain sind nach Angaben der Stadtverwaltung so gut wie abgeschlossen. Damit sei der Weg für die Rückkehr zum regulären Wasserstand und die Inbetriebnahme der Fontäne frei, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung des Magistrates. Die Kommune hat rund 170.000 Euro investiert, um den Rand des Gewässers neben der Hayner Burg wieder in einen guten Zustand zu versetzen. Unter anderem hatten Wurzeleinwüchse eine Natursteinmauer in Mitleidenschaft gezogen. (jh)

IN OFFENTHAL wird weiterhin an der Vollendung der Ortsumfahrung gearbeitet. Zwar wurde schon im Dezember ein erstes Teilstück der neuen Südost-Trasse für den Verkehr freigegeben. Aber neben dem laufenden Bau der rund 660 Meter langen Ostspange Richtung Dietzenbach, die laut Plan im Herbst 2014 eröffnet werden soll, müssen auch noch die beiden Anbindungen Philippseicher Straße (aus Richtung Götzenhain) und „In der Quelle“ (Baugebiet „Borngarten“) hergestellt werden. Damit ist voraussichtlich noch bis Ende März ein Bauunternehmen aus Bad Hersfeld beschäftigt. Damit verbunden sind eine Reihe von Straßensperrungen und großräumigen Umleitungen, von denen auch die Buslinie OF-64 betroffen ist. Die geplante Ostspange wird die L 3001 zwischen Dietzenbach und Offenthal mit der Umgehungsstraße verbinden. Die Kosten für ihren Bau in Höhe von 3,6 Millionen Euro trägt das Land Hessen. Unser Foto zeigt die Brücke im Osten von Offenthal, auf der die Umgehung die Dreieichbahn-Gleise überwinden wird. (jh/Foto: Jordan)

Einkaufen auf dem Eggenberger Parkplatz Wer macht mit? Stadt und Marktgilde suchen weitere Standbetreiber DREIEICH. Im vergangenen Herbst haben die Stadtverwaltung und die Deutsche Marktgilde eG auf dem sogenannten Eggenberger Parkplatz in Sprendlingen im Schulterschluss einen zweiten Wochenmarkt in Dreieichs größtem Stadtteil etabliert. Dieser findet samstags von 9 bis 15 Uhr auf dem Areal zwischen Hauptund Schulstraße statt. Die Marktgilde mit Sitz in Bad Orb, die auf dem Kerbplatz an der Mittelstraße bereits seit 1996 jeden Donnerstag einen Wochenmarkt mit bis zu 16 Ständen auf die Beine stellt, strebt diese Größenordnung auch auf dem Eggenberger Parkplatz an. Bislang werden den Kunden Wurst, Fleisch, Brot, Obst, Gemüse, Fisch und Wein angeboten. Derzeit aber stagniert die Zahl der Stände im einstelligen Bereich. „Wie können wir weitere Händler für unseren Samstagsmarkt finden?“, fragen sich Bürgermeister Dieter Zimmer und Citymanagerin Karen Kremer. Sie

fragen sich, wie die Kommune eine positive Entwicklung des Marktes aktiv unterstützen kann, „denn schließlich haben wir uns darauf verständigt, dass der Markt zunächst probeweise bis Ende September angeboten werden soll. Da sehen wir noch Entwicklungspotenzial.“ Am kommenden Dienstag (11.) treffen sich Vertreter von Verwaltung und Marktgilde erneut, um über den Samstagsmarkt zu

sprechen. „Wir hoffen, dass wir mit unserem Vertragspartner über Ideen und Neuigkeiten sprechen können“, sagt Zimmer und schließt seine Ausführungen mit einem Appell an alle, die an der Teilnahme am Samstagsmarkt interessiert sind: Sie können sich unter der Rufnummer (06103) 601-684 mit Karen Kremer (karen.kremer1@dreieich.de) in Verbindung setzen. (jh)

Wir erstatten Ihnen die Parkgebühr für 1 Std. mit einem Taler*

Winter-Gutschein Ab sofort erhalten Sie vom 06.03. bis einschl. 14.03.2014

15 %

Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl**

* sammeln Sie 30 Taler und Sie erhalten einen 10 Euro Gutschein für Ihren nächsten Einkauf. ** ausgenommen Sonderangebote, verschreibungspflichtige Arzneimittel und Kundenkartenrabatt. Ausgenommen sind auch Produkte der Firmen Hoff und SkinCeuticals. Gültig bis einschl. 24. Januar 2014. - Bitte Anzeige ausschneiden u. mitbringen • Pro Tag und pro Kunde ist nur 1 Gutschein gültig •


2 Donnerstag, 6. März 2014

DREIEICH

20 Jahre und ein Preis

Helfer unterm ...

„Starke Stücke“: Theater für ein junges Publikum Von Jens Hühner DREIEICH. Der in diesem Jahr bereits zum fünften Mal von der Stadt Frankfurt verliehene Theaterpreis „Karfunkel“ geht an das Festival „Starke Stükke“, jenes international ausgerichtete Forum, das im Herzen des Rhein-Main-Gebietes seit 1995 die Bühne für herausragendes Kinder- und Jugendtheater bereitet. Bekannt wurde dies kurz vor dem Start der bereits 20. Ausgabe, die am 18. März eingeläutet wird. Die Jury um Kulturdezernent Felix Semmelroth lobte die kontinuierliche und „weiterhin wachsende hohe Qualität“ des Spektakels: „Es ist die kulturpolitisch interessante Struktur mit ihrer teamorientierten Programmabsprache aller Veranstalter, es ist das internationale Gastspielprogramm, es sind die theaterpädagogischen Angebote und die Fachdiskussionen, die dieses Festival einmalig in der bundesweiten Theaterlandschaft aufscheinen lassen. Zu Recht wird all das ,Starke Stücke’ genannt.“ Die Festivalmacher dürfen sich auf eine Statu-

ette, die vom Frankfurter Künstler Andreas Gundermann gestaltet wurde, sowie ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen. Das sorgt auch in Dreieich für Begeisterung, schließlich gehört der städtische „Bürgerhäuser“-Eigenbetrieb in der Regie von Benjamin Halberstadt und Wolfgang Barth nun auch schon seit zwei Jahrzehnten zum Kreis der Akteure. Auch in diesem Jahr locken mehrere Produktionen für ein junges Publikum ins Bürgerhaus Sprendlingen an der Fichtestraße. Erstmals sind bei den „Starken Stücken“ auch Produktionen aus dem Iran und Mexiko sowie eine indisch-deutsche Koproduktion zu Gast. Außerdem zeigen Ensembles aus Italien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Österreich und Deutschland ihr Können: 16 spannende Inszenierungen mit 125 Vorstellungen in 17 Städten der Region. Und so macht auch Barth Appetit: „Vielfältige Theaterformen für verschiedene Altersgruppen werden geboten: Von Tanz- und Figurentheater über moderne Märchenbearbeitungen und Performances bis hin zum

Erhalten Sie die Dreieich-Zeitung unregelmäßig? Vertrieb Tel. 06106 - 28390-23 Fax 06106 - 28390-10

Theater an ungewöhnlichen Orten, wie zum Beispiel in einem alten Reisebus, reicht die Bandbreite. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops und Diskussionsrunden ergänzt das Angebot.“ Karten gibt es zu familienfreundlichen Preisen, sie kosten zwischen 2 und 15 Euro. Das komplette Programm kann auf der Internetseite www.starkestuecke.net unter die Lupe genommen werden; in Dreieich sind folgende Termine geplant: • Dienstag (18.), 19 Uhr, und Mittwoch (19.), 11 Uhr: „Der Junge mit dem Koffer“ (ab 12), präsentiert vom Schnawwl Theater Mannheim (Deutschland) und dem Ranga Shankara Theater aus Bangalore (Indien) – die Geschichte einer Flucht. • Donnerstag (20.), 10 und 16 Uhr: „Buh“ (ab 4), auf die Bühne gebracht von der Companie Les Voisins (Frankreich und Deutschland) – die Geschichte eines Angsthasens. • Freitag (21.) 9 und 11 Uhr: „Hans og Grete“ (ab 8), gezeigt von der Gruppe 38 aus Arhus (Dänemark) – eine Bearbeitung des berühmten Märchens „Hänsel und Gretel“. • Mittwoch (26.), 10 und 16 Uhr: „Die Gebrüder Kist“, präsentiert von Percossa-Oorkaan Productie – ein spannendes Rhythmus- und Musikstück. • Und außerdem: Freitag (28.), 19 Uhr: „Mi otro yo – Mein anderes Ich“ (ab 12), inszeniert von Doble Mandoble (Belgien) – Zirkustheater für ein junges Publikum (im Rahmenprogramm des Festivals). Kartenvorverkauf und Information: Telefon (06103) 600031.

Die Stunde S unde der d r Trauer, Tra T der Abschied bschied von Angehörigen ngeehö hörriggeen no od oder Freunden iist st sehr schwer. schweren W stehen Wir tehe tehen hen n IIhnen in diesen sc chweren Momenten Mo M om menten n n zur z Seite, beraten Siee bei anstehenden Entscheidungen E nge geen ge n und d nehmen ne uns ns Durchführung der Organisation at und Durchfü ührung der Beerdigung e an.

DREIEICH - SPRENDLINGEN

DREIEICH/LANGEN.

Der dritte Jahrestag der Atom-Katastrophe von Fukushima (10. März) ist Anlass für eine Großdemonstration, die am Sonntag (9.) um 13 Uhr in der Nähe des Meilers in Neckarwestheim beginnt. Daran beteiligen sich auch die Dreieicher Anti-AtomInitiative „ByeByeBiblis“ sowie die Gruppe „Langen gegen Atomkraft“ (die DZ berichtete). Sie haben einen Bus gemietet, der um 9.30 Uhr am Bahnhof Buchschlag startet. Die Tarife: 10 Euro Sozialpreis, 15 Euro

www.viktoriakino.de

300: RISE OF AN EMPIRE (3D) Tägl. (außer Mo.) 17.00, Sa. + So. auch 15.00 Uhr:

DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN (3D)

VIKTORIA Do.-So. + Di. 20.30, Sa. + So. 18.00 Uhr:

MONUMENTS MEN – UNGEWÖHNLICHE HELDEN Mi. 20.00 Uhr: QUARTETT

Goldankauf und Ankauf von Top Markenuhren zu Superpreisen

Batteriewechsel Edelsteine

IWC ING ITL BRE AP

Service Gravuren

Wir zahlen faire Preise für Ihre gut erhaltene Markenuhr!

raße 2 extorst NEU: T t rankfur 60594 F 17 6 4 9 / 61 9 9 6 0 l. Te

Gedenken an Fukushima

Tägl. (außer Mo.) 19.00, 21.00 Uhr:

Rubin Reparatur Sonderanfertigung

Abseits dieses politischen Diskurses um formale Zuständigkeiten und ein möglicherweise zu langes Zögern der verantwortlichen Akteure auf allen deutschen Verwaltungsebenen (denn immerhin waren die steigenden Zahlen seit Monaten bekannt) brüten Karin Scholl und deren Kollegen längst über dem Monat April, über dem Mai, dem Juni, dem Juli... Am Ende einer langen Kette nämlich sind sie es, die in den Kommunen sprichwörtliche Basisarbeit leisten. Ziffern aus der Statistik des Bundesamtes sind für sie Menschen mit Namen und Schicksalen.

REX

Sofort Bargeld bei Juwelier Rubin!

An- und Verkauf Trauringe

Zu langes Zögern?

REX u.VIKTORIA 0 61 03 / 6 75 71

Juwelier

EX ROL IER T CAR

Mittel des Landes weiterreicht“. Im Übrigen, so Gros, sei die Aufnahme von Flüchtlingen eine staatliche Aufgabe, weshalb das Land „in vollem Umfang, insbesondere auch für die Betreuung und Integration der Flüchtlinge.“ aufzukommen habe.

KINOS

Bera Beratung atung Betreuung Begleitung

Pietät Sturm GmbH mb bH ŭ Petra Sturm m ŭ Bahnhofstraße tr 38 63322 Rödermark k ŭ Tel. T 06074 629211 62 29211 ŭ Mobil. bil 01520 1672621 www.pietaet-sturm.com rm

Fortsetzung von Seite 1 mern sollen, das hatten wir nicht erwartet.“ Der Kreis dürfe die Kommunen nicht alleine lassen. Das gelte gerade auch mit Blick auf die zusätzlich anfallenden Personalstunden. Derlei Aspekte will Zimmer bei der nächsten BürgermeisterDienstversammlung am 13. März ansprechen. Dreieich wolle gerne helfen, habe als „Schutzschirm“-Kommune aber einen sehr beschränkten finanziellen Handlungsspielraum. Deshalb – und weil es dem hoch verschuldeten Kreis Offenbach kaum besser gehe – sieht der Rathaus-Chef Bund und Land in der Pflicht. Denn wie sollten die Kommunen die ihnen auferlegten Sparziele erreichen, wenn ihnen immer neue Aufgaben aufgeladen würden? „Das passt einfach nicht zusammen“, klagt Zimmer und denkt dabei auch an den im vergangenen Jahr eingeführten U3-Rechtsanspruch – sozialpolitisch richtig, unter monetären Gesichtspunkten aber für die Stadt Dreieich ein Debakel. Dennoch betont Zimmer, das sensible Thema „Flüchtlinge“ sei gänzlich ungeeignet, um in einer Finanzdebatte aufgerieben zu werden. Während sich in anderen Kommunen des Kreises Offenbach der Unmut über das Agieren der Kreisverwaltung um den zuständigen Beigeordneten Carsten Müller (SPD) immer unverhohlener Bahn bricht, mahnt die von Holger Gros geführte FWG-Kreistagsfraktion ein ganzheitliches Konzept an. Es reiche nicht aus, „dass der Kreisausschuss die aufzunehmenden Flüchtlinge an die kreisangehörigen Kommunen verteilt und die zur Verfügung gestellten

Dreieich-Zeitung Nr. 10 B

Wir kaufen Ihr Alt- und Zahngold sowie Barren, Ketten, Ringe, Armbänder, Bruchgold, Uhren, Omaschmuck . . . Wir nehmen auch PlatinPalladium und Silber an!

Im Isenburg-Zentrum • Hermesstraße 4 • 63263 Neu-Isenburg • Tel. 06102 / 37 29 20 Hauptstraße 26 • 63303 Dreieich-Sprendlingen • Tel. 06103 / 7 03 98 03

• Fliegengitter • Vordächer • Markisen

• Sonnenschutz • Rollläden • Reparaturen

TERMINE Dreieich Donnerstag, 6. März: • ab 10 Uhr im Nachbarschaftstreff, Berliner Ring 13-15, Sprendlingen: Frühstücken mit Nachbarn (ein türkischer Pflegedienst stellt sich vor) • 14 Uhr, Treffpunkt Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50: Spazieren gehen mit der Bürger-Aktive „Die Uhus“, Informationen: Telefon (06103) 68145 Freitag, 7. März: • ab 19.30 Uhr in den Räumen der katholischen Kirche in Buchschlag, Rudolf-Binding-Weg: Jahreshauptversammlung des Tennisvereins DJK Buchschlag (mit Ehrungen) Samstag, 8. März: • von 9.30 bis 12.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum St. Johannes, Taunusstraße 47, Dreieichenhain: Kleider- und Spielzeugbasar der evangelischen Burgkirchengemeinde (mit Kuchentheke) Sonntag, 9. März: • von 11 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Sprendlingen, Fichtestraße 50: Börse für Yu-Gi-Oh!, Match Attax, Ü-Eier und Force-Attax, Eintritt 2 Euro, unter 10 Jahren frei • ab 16 Uhr im Pavillon des Nachbarschaftstreffs, Berliner Ring 13-15, Sprendlingen: Kino für Kinder, gezeigt wird „Ice Age 4“, Eintritt 50 Cent Montag, 10. März: • ab 15 Uhr in der „Gut Stub“, Fahrgasse 7, Dreieichenhain: Spielen mit den „Uhus“, ein Angebot für ältere Mitbürger • ab 19 Uhr in der TVD-Gaststätte, Koberstädter Straße 8, Dreieichenhain: SPD-Montagstreff mit Mandatsträgern Dienstag, 11. März: • ab 15 Uhr im Haus Falltorweg, Buchschlag: das Hobby-RadlerTeam plant die neue Saison, Information: Telefon (06103) 322721 Mittwoch, 12. März: • ab 14.30 Uhr in der städtischen Tagesstätte Zeppelinstraße 15a, Sprendlingen: der Seniorenclub Zeppelinstraße trifft sich zur Feier der Geburtstagskinder des Vormonats, Telefon (06103) 66947 Donnerstag, 13. März: • das Standesamt im Rathaus bleibt wegen einer Fortbildungsmaßnahme geschlossen

Normalpreis, 20 Euro Solipreis (freie Selbsteinschätzung). An-

meldung: E-Mail franz@franzscheidel.de.

an (jh)


DREIEICH

Dreieich-Zeitung Nr. 10 B

Donnerstag, 6. März 2014

3

Kurz notiert Nachrichten und Termine in Dreieich

BLICK DURCHS KNOPFLOCH: Als Wäscherin hat Gardi Hutter (Foto), alias Hanna, vor vielen Jahren angefangen. Als Sekretärin ist sie auf und als Souffleuse unter die Bühne gestiegen. Jetzt sind es die Bretter des Schneidertisches, die ihr die Welt bedeuten. Was das heißt und wie unterhaltsam dies ist, das erfahren die Besucher des Bürgerhauses Sprendlingen, Fichtestraße 50, am Donnerstag (13.). Dann nämlich gastiert die Kreative aus der Schweiz ab 20 Uhr als „Die Schneiderin“ in der „Kabarett & Comedy“-Reihe am Hengstbach. Stoff fürs Erzählen gibt’s in Ballen. Die Schneiderin richtet mit der großen Schere an und lässt die Puppen tanzen. Es wird weder an Boshaftigkeit noch an Unglück gespart. In Hannas Schneiderei steht ein Schicksalsrad. Es dreht sich um die Endlichkeit des Seins und die Unendlichkeit des Spiels – in der Art der Clowns, außerhalb der Zeit. Eintrittskarten zu Preisen von 17 bis 23 Euro gibt es an der Kasse, Telefon (06103) 600031. (jh/Foto: bhs)

Tipps für den Rosenschnitt DREIEICH. Mit dem richtigen Rosenschnitt befasst sich eine Veranstaltung des Geschichtsund Heimatvereins Dreieichenhain. Helga Urban zeigt am Samstag (29.) und Sonntag

(30.) jeweils ab 11 Uhr auf dem Gelände der Hayner Burg, wie man den Pflanzen mit der Schere zu Leibe rückt. Die Teilnahme kostet 15 Euro (für einen Termin). Anmeldung und Information im DreieichMuseum: Telefon (06103) 8049640. (jh)

• Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Dieter Zimmer findet am Mittwoch (12.) von 14 bis 17 Uhr im Sprendlinger Rathaus statt. Wer sich an den Verwaltungschef wenden möchte, muss sich unter den Rufnummern (06103) 601-911 oder -913 anmelden. • Die Leitung der städtischen Begegnungsstätte Haus Falltorweg in Buchschlag weist auf einen Ausflug ins Offenbacher Ledermuseum hin, für den bis zum 11. März unter der Rufnummer (069) 863979 Anmeldungen notiert werden. Die Besichtigung mit Museumsführung findet am Freitag (14.) statt. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Haus Falltorweg im Buchschlager Falltorweg. • In der Stadtbücherei Sprendlingen, Fichtestraße 50, stellen unter dem Motto „Farben & Handfestes“ Björn und Klaus Meixner ihre Kunstwerke aus. Die Vernissage beginnt am Freitag (7.) um 19 Uhr, anschließend sind die Skulpturen und Gemälde bis zum 25. April

während der Öffnungszeiten des Dreieicher Lesetempels zu sehen. • Weiterhin lädt der Dreieicher Landtagsabgeordnete Hartmut Honka (CDU) zur Teilnahme an seinen telefonischen Bürgersprechstunden ein. Die nächste Möglichkeit zum Gespräch besteht am kommenden Montag (10.) von 15 bis 16 Uhr: Telefon (06103) 8021460. • In der Veranstaltungsreihe „Vier Abende im März“ setzt sich die evangelische Burgkirchengemeinde Dreieichenhain derzeit mit dem Thema „Kirche und Politik“ auseinander (die DZ berichtete). Eingeladen wird jeweils mittwochs ab 20 Uhr in die Begegnungsstätte Winkelsmühle (An der Winkelsmühle 5, Dreieichenhain). Am 12. März kommen unter dem Motto „Thron und Altar – die unheilsame Verbindung von weltlicher und kirchlicher Macht“ die beiden CDU-Stadtverordneten Bettina Schmitt und Ingo Claus Peter mit Pfarrer Johannes Merkel ins Gespräch.

Keine Anfahrtskosten! Angebot kostenlos! Gurt gerissen kein Problem! schnell u. günstig!

Der Fachbetrieb für Rollläden Rollläden in PVC, Austausch in 2 Tagen. Alle Arten von Elektroantrieben für Rollläden und Markisen. Große Auswahl an Gelenkarmmarkisen. Reparaturservice bis 22.00 Uhr auch am Wochenende. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Michel’s Rollladenbau Tel. 0 61 03 / 8 02 94 17 oder

01 77 / 7 88 22 40 Langen - Egelsbach, Büchenhöfe 1

• Von Gettenbach durch den Büdinger Wald nach Wächtersbach führt die nächste Tageswanderung des Odenwaldklubs Sprendlingen. Interessenten sollten sich den 16. März (Sonntag) im Kalender anstreichen. Es werden drei verschiedene Touren angeboten. Anmeldung und Information (bis 13.3.): Köth Raumausstattung, Hauptstraße 39-41. • Zu einer breiten Palette von Gesundheitskursen lädt der Turnverein Dreieichenhain ins Sportzentrum an der Koberstädter Straße ein. Ab Montag (10.) steht jeweils von 18 bis 19 Uhr auch wieder Rücken- und Fitnessgymnastik mit QigongÜbungen auf dem Programm. Infos gibt es unter der Rufnummer (0177) 1730574 bei Wolfgang Pfannemüller. • Im Anschluss an den um 10.30 Uhr beginnenden Familiengottesdienst lädt die katholische Pfarrei St. Laurentius am Sonntag (9.) zum gemeinsamen Suppenessen in der Fastenzeit ein. Ort des Geschehens ist das Laurentiushaus, Eisen-

DEN INTERNATIONALEN FRAUENTAG, der traditionell am 8. März gefeiert wird, nimmt die Dreieicher Frauenbeauftragte Karin Siegmann zum Anlass für eine weitere Veranstaltung im Bürgerhaus Sprendlingen. Um 20 Uhr beginnt am Samstag (8.) in dem Kulturtempel an der Fichtestraße ein unterhaltsamer Abend, bei dem die Gruppe „Konduettina“ mit „spritzigen Opernparodien auf sechs Beinen“ für kurzweilige Unterhaltung sorgen wird. Nach „Oper wider den tierischen Ernst“ und „Verdi oder was“ ist „Divenalarm“ das dritte Programm des Frankfurter Ensembles getreu dem Motto: einzig und kein bisschen artig. Eintrittskarten gibt es ebenso wie nähere Informationen beim Ticket-Service Dreieich, Fichtestraße 50, Telefon (06103) 600031, sowie auf der Internetseite www.buergerhaeuser-dreieich.de. (jh/Foto: bhs)

bahnstraße 57. Spenden gehen unter dem Motto „Mut ist, zu geben, wenn alle nehmen“ an das Hilfswerk Misereor. Die

Suppe stellt ein ortsansässiger Cateringservice zur Verfügung, die übrigen Kosten trägt die Kolpingsfamilie Sprendlingen.


4 Donnerstag, 6. März 2014

DREIEICH

Dreieich-Zeitung Nr. 10 B

Inh. C. Wrona

he c s ä W o i B 2 m ab

7,90 € /

AKTION vom 6.3. - 20.3.2014 2 Teppiche reinigen lassen – nur einen bezahlen!

Warum alle Teppiche eine regelmäßige Reinigung, Restauration oder Reparatur verdienen? · weil unser Reinigungsverfahren nicht nur für Allergiker das Beste sind. · weil Staub, Schmutz, Motten, Milben, mikrobiologische Belastungen, Pilze und mehr dem Teppich zusetzen und der Gesundheit schaden.

bei Teppichutschein reparaturen G über 100,- €

Lassen Sie Ihre Teppiche in neuem Glanz erstrahlen!

ORIENT TEPPICHE KANTEN ERNEUERN!

Hol- u. Bringservice kostenlos

Bio Wäsche ab

7,90 € / m

2

7 Stufen Edelwäsche: 1. Ausklopfen 5. Mottenschutz 2. Reinigen 6. Glanzwäsche 3. Desinfizierung 7. Rückfettung 4. Imprägnierung

• Beseitigung von Feuer- & Wasserschäden • Entfärbung • Fransen, Kanten & Schussecken erneuern • Löcher & abgetrennte Stellen neu knüpfen • Waschen, spannen, eulanisieren • Entmotten & Entmilben • Spezielle Rückfettung Wir nehmen auch Ihren alten Teppich in Zahlung! Fragen Sie bitte nach!

Untere Marktstr. 3 – direkt am Puiseauxplatz (gegenüber Zahnzentrum) · 63110 Rodgau / Nieder-Roden · Tel. 0 61 06 / 2 87 65 18 · Mobil 01 78 / 39 85 240


6 Donnerstag, 6. März 2014

SCHĂ–NER LEBEN UND WOHNEN

Dreieich-Zeitung Nr. 10 B

Kombinieren in allen Formen und Farben Trendbericht der MÜbelmesse imm cologne (im). Die derzeitigen Trends im Einrichtungsbereich scheinen widersprßchlich: Einerseits hält die starke Nachfrage nach natßrlichen Materialien an, allen voran nach Holz in Form von Eiche und stark gemaserten, dunklen Qualitäten, ergänzt durch helle HÜlzer wie Esche oder Birke. Auch Filz und zunehmend Leder stehen hoch im Kurs. Andererseits steht den Menschen der Sinn wieder nach mehr Farbe. Und da heute alles erlaubt ist, ist der dominierende Trend das Kombinieren an sich: Holz wird mit starken Farb-Akzenten in Kontrast gesetzt, unterschiedliche HÜlzer kombiniert, NaturLook mit bunt lackierten KleinmÜbeln aufgefrischt und mit offenkundig kßnstlichen Ele-

menten und Materialien wie Hightech-Textilien, PlastikStĂźhlen und futuristischen Strukturen konfrontiert. Der Designkulturen-Clash geht sogar quer durch einzelne MĂśbel, deren Elemente fragmentiert und neu zusammengesetzt erscheinen. Verschraubungen, Verzahnungen, Materialcollagen und individuell wählbare Kombinationen verschiedener Polster-, Textil und Farbqualitäten etwa bei StĂźhlen sind das ästhetische Merkmal auch und gerade bei hochwertigen Produkten. Wer es noch origineller mag oder den regelmäĂ&#x;igen Flohmarktbesuch fĂźr trendorientierte StreifzĂźge nutzt, versammelt um den Esstisch gleich eine Reihe vĂśllig unterschiedlicher StĂźhle, Sessel und Hocker -

Hauptsache kein Einheitsbrei. Und auch die Wohnwand wartet mit farblich abgesetzten Akzenten auf, deren Platzierung auch schon mal frei gewählt werden kann. Zusammensetzung ist das Zauberprinzip individueller und individualisierbarer MÜbel. Alle paar Jahre mal umkrempeln Wer will sich schon auf Jahrzehnte auf einen Stil festschreiben lassen - das war etwas fßr die Eltern, aber nicht fßr uns. Modernes Leben ist bewegt, dynamisch, veränderbar. Wir wollen unser Leben und unsere Wohnung alle paar Jahre mal umkrempeln. Aber unsere guten Stßcke aussortieren? Nein, das wollen wir nicht mehr, das

ist weder cool noch politisch korrekt, sind wir der Wegwerfgesellschaft doch allmählich ßberdrßssig (zumindest in einigen Bereichen) und ßberzeugt von nachhaltigen Produkten. Wie also soll der Wunsch nach Beständigkeit inmitten der Schnelllebigkeit mit dem Impuls, sich mit oder gegen den Strom zu bewegen, vereinbart werden? Aus dieser Klemme heraus greift er nach allem, was ihn in seinem Stil-Spagat hilft: individuelle MÜbel wie Re-Editionen oder solche mit Gebrauchsspuren - echtes Original oder mit Used-Optik auf Vintage getrimmt - versprechen Geschichte zu schreiben oder zumindest Geschichten zu erzählen; hÜlzerne Hocker mit Häkelbezug oder stählerne Stßhle mit folkloristisch gemustertem Kissen sehen aus wie von der Oma selbstgemacht oder geerbt und lassen sich auch schnell wieder verändern; puristische Esstische aus altem Holz, das Abrissbauten wie etwa alten Scheunen entnommen wurde und den Charme authentischer Geschichte atmet, auf einem filigranen Eisengestell montiert, wirken alt und modern zugleich. Solche MÜbel lassen sich immer wieder neu kombinieren, farblich in neuen Kontrast setzen - wie im aktuell angesagten Colour-Blocking - und selbst in ihren Funktionen verändern. Hochgradig angesagt sind auch Do-it-yourself-MÜbel und -Accessoires. Hier wird dem Charakterstßck gerne mit Lack und LED, Schablone und Pinsel, Na-

del und Faden oder schlicht neuen Knäufen nachgeholfen. Handmade-Portale lassen den Traum vom handgemachten Original von der Garderobenleiste bis zur Kommode wahr werden. Doch es gibt auch MĂśbel, die Individualisierung und die MĂśglichkeit zur Veränderung vom Werk aus mitbringen. Customizing-Prinzip Standard bei PolstermĂśbeln Schon fast Standard ist das Customizing-Prinzip bei PolstermĂśbeln, die bei FĂźĂ&#x;en und BezĂźgen eine immer breiter werdende Auswahl bieten. Nachträglich auswechselbare BezĂźge kommen dem Wunsch nach einem Updating noch weiter entgegen. Doch auch Regalsysteme und Schränke, deren Module sich ohne groĂ&#x;en Aufwand neu zusammensetzen lassen, legen bei Variantenbreite und AusdrucksmĂśglichkeiten zu. StĂźhle, deren Polsterteile sich in diversen Farb- und Bezugsqualitäten zusammenstellen lassen, erĂśffnen

neue MĂśglichkeiten zur Individualisierung und zur Anpassung an individuelle InteriorDesigns. Und sogar Leuchten lassen sich aus mehreren Modulen zu individuellen Strukturen verbinden. Den MĂśglichkeiten scheinen kaum Grenzen gesetzt. Auf den Messen des Jahres, allen voran der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne, wird sich zeigen, wie weit die MĂśbelindustrie sich schon auf die widersprĂźchlichen WĂźnsche der Konsumenten eingestellt hat. Das Spektrum an Stilen, Materialien und Funktionen bei den

MÜbeln wird das eine, die Individualisierbarkeit das andere sein. Die hohe Zahl an Re-Edition und Redesigns nach den Vorbildern klassischer Designs von Aalto bis van de Velde jedenfalls lässt auf eine Verstetigung des Trends zu MÜbeln mit Charakter und Qualität hoffen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich solche Klassiker auch nach Jahren immer wieder in einem neuen Licht präsentieren. Davon träumt der Konsument von heute - dass manche Dinge niemals wirklich alt werden. (Fotos: im)

Werkmann, Jost u. Gärtner Kunststoff-Fenster u. Jalousetten GmbH Eigene Fertigung und Montage von: Kunststoff-Fenster und Haustßren fßr Alt- und Neubau in allen lieferbaren Farben

Dieselstr. 5 - 63329 Egelsbach Tel.: 0 61 03 / 20 56 90 - Fax: 0 61 03 / 20 56 918 www.wjg-egelsbach.de - info@wjg-egelsbach.de

Holz, Kunststoff, Alu

• Fenster • Rollläden • Markisen • Ganzglastßren

GmbH

• Haustßren • Vordächer • Wintergärten • Terrassendächer

Ausstellung: Frankfurter Str. 104 • 63303 Dreieich-Sprendlingen Telefon 0 61 03 / 6 17 82 • Fax 6 81 74 www.fenster-tueren-frank.de

aufarbeiten

reparieren

BECHTEL

Ehem. JĂźngling Fensterbau GmbH

Werkstätten fĂźr MĂśbel und feinen Innenausbau gegr. 1882 Joinviller StraĂ&#x;e 44 63303 Dreieich-Sprendlingen Tel.: 06103/63001 www.bechtel-moebel.de

Zäune • Gitter • Tore

d m Draht un 1 300 000 n und Tore re TĂź 0 1 80 Lager! immer am

RaiffeisenstraĂ&#x;e 24 63225 Langen Tel. 06103/79051 www.hf-design.de

Kunststofffenster und -haustĂźren aus eigener Fertigung!

☎ (0 60 71) 9 88 10 10

O Komplette O Alu-Zäune Draht-, Alu- u. O Alu-Tore u. -TĂźren V.S.-Stahlmattenzaun Stahlmattenzäune O TĂźr- und Toranlagen Maschenweite 50/200 mm, 0,83 m hoch â‚Ź 14.80 O Alu-Balkongeländer O Schranken O freitragende Schiebetore Knotengeflecht Drehkreuze O Ranksysteme 50-m-Rolle, 1,50 m hoch, verzinkt â‚Ź 57.90 O O Torantriebe O fertige Hundezwinger Drahtgeflechtfabrik und Drahtzaunbau O Montagen O Mobil-Bauzäune Verwaltung: SteinstraĂ&#x;e 46–48, 64807 Dieburg O sämtliche Zaunpfosten Betrieb: Darmstädter StraĂ&#x;e 2–10 O sämtliche Drahtgeflechte Telefon: (0 60 71) 9 88 10, Fax 51 61 www.draht-weissbaecker.de ¡ info@draht-weissbaecker.de

ALU

Gartengestaltung • Gartenpflege Gartenrestaurierungen • Neuanlagen Baum- u. Heckenschnitt Heckenpflanzen und Solitäre in allen GrĂśĂ&#x;en.

SchreinereiM e y e r JahnstraĂ&#x;e 16 ¡ 64720 Michelstadt Tel: (0 60 61) 21 29 ¡ Fax: (0 60 61) 73 26 8

Garden Design & Care Management Birkenwaldstr. 20d • 63179 Obertshausen Fax 06104 973749 • Mobil 0170 5842052

Giovanni Rovere

Fenster Ob Holz oder Alu, traditionell oder modern, fĂźr innen oder auĂ&#x;en, wir setzen Ihre AnsprĂźche an Fenster perfekt um. Eine sorgfältige Planung und perfekte AusfĂźhrung garantieren hĂśchste Qualität. Wir fertigen und montieren: Holzfenster und Holz-Alu Fenster Kunststoff- und Alu-Fenster Denkmalschutz-Fenster AuĂ&#x;en-Jalousien und -Markisen Rollläden

Fliesen Bad & Sanitär Naturstein 5ĂŠHMJDIWPOo6ISVOEo6ISt.J 4Bo6IS #FO[TUSB•Ft.ĂšSGFMEFO8BMMEPSGt5FMtXXXnJFTFOLOZEF


SCHÖNER LEBEN UND WOHNEN

Dreieich-Zeitung Nr. 10 B

Donnerstag, 6. März 2014

7

Maßstab für Bequemlichkeit Klassische Club-Sessel (im). Je hektischer die heutige Arbeitswelt, desto größer wird der Wunsch nach Entspannung und Regeneration. Ruhe- und Relax-Zonen in Büros, Wellnessbereiche auf Flughäfen oder Loungemöbel in Hotels – mit der zunehmenden Belastung des modernen Menschen wachsen auch die Möglichkeiten für Rückzug und Kontemplation. Langbewährt und zugleich passend für das aktuelle Bedürfnis nach Entspannung bleibt ein Möbel, das als Klassiker der Gemütlichkeit Designgeschichte geschrieben hat: der traditionelle Club- oder Loungesessel. Als dessen gestalterischer Prototyp gilt der Lounge Chair von Charles und Ray Eames von 1956, obwohl dieser seinerseits ein Update des alten englischen Clubsessels war. Dank der Eames-Variante und Entwürfen anderer Designer wie Arne Jacobsen oder Verner Panton blieb der Klassiker nicht auf seinen ursprünglichen Standort in englischen Herrenclubs beschränkt. Als Symbol für gediegenes Zurücklehnen hielt er spätestens seit den 1960er-Jahren Einzug in moderne Hotels, Bars und Restaurants, Büros und Wohnzimmer. Bis heute gilt der Clubsessel als Maßstab für Bequemlichkeit und guten Geschmack. Neuere Varianten haben diverse Formen, unterschiedliche Materialien und Farben und sind oftmals mit einem Kippmechanimus oder zusätzlichem Fußhocker ausgestattet. An der Nutzung als Rückzugsort für bequemes Sitzen, Entspannen oder Dösen hat sich indes nichts geändert. Aktuelle Neuauflagen des traditionellen Club- und Loungesessels wurden auf der imm cologne im Januar vorgestellt. Ein Blick auf Modelle von Ausstellern der internationalen Einrichtungsmesse zeigt: Formen und Farben ändern sich, der Komfort bleibt.

• Pflasterarbeiten aller Art • Fertigrasen + verlegen • Terrassen-, Erd-, Aushubarbeiten • Gartengestaltungen

Landschaftsbau Jakobi 0 61 50 / 10 78 01

Die vom Zürcher Designer-Duo fries&zumbühl entworfene „LINK Patchwork-Edition“ von Intertime ist als Hochlehner und Fauteuil erhältlich. Das Patchwork besteht aus verschiedenfarbigen Bezugsstoffen aus reiner Wolle auf der Rückseite und hochwertigem Leder auf der Sitzfläche. (Foto: Intertime AG)

Die Decke als Gestaltungselement Offenbach. Morgens ab ins Büro und abends schon im renovierten Wohnzimmer sitzen.

Möglich ist das mit einer flexiblen Decke von der Firma PLAMECO. Sie bringt ein ganz besonderes Ambiente in jeden Wohnbereich. Innerhalb nur eines Tages sind die Decken sauber und ohne große „Baustelle” montiert. Darüber hinaus werden vielfältige Dekor-Varianten angeboten. Decken, die mit diesem System modernisiert wurden, ob in Wohn- oder Schlaf-

räumen, in Küche oder Bad, müssen außerdem nie mehr gestrichen werden. Das Material ist aus hochwertigem Kunststoff, wartungsarm, farbecht, langlebig und recyclebar. Darüber hinaus ist es feuchtigkeitsbeständig, feuersicher und wärmedämmend. Ganz besonders wichtig für den Einsatz in Badezimmern und Schwimmbädern, die Decken sind algen-, bakterien- und schimmelhemmend. PLAMECO flexible Decken eignen sich für den Einsatz in Neubauten ebenso wie zur Renovierung. Sogar die Gardinen und

die vorhandene Beleuchtung können in die Konstruktion integriert werden. Um hohe Räume in Altbauten besser zu isolieren und den Raum harmonischer wirken zu lassen, kann die Decke auch abgehängt werden.

Schiebetüren, Schrankwände

•jeder Raumwinkel möglich

•auch seitlich in die Dachschräge •jede Raumhöhe möglich

Einrichtungswunder in traditioneller Maßarbeit!

DECKENSCHAU mit Sektempfang

Freitag, 7.3.14 von 13.00 – 17.00 Uhr, Samstag, 8.3.14 und Sonntag, 9.3.14 von 10.00 – 17.00 Uhr í schnelle, saubere Montage an einem Tag! í kein Umräumen der Möbel erforderlich! í feuchtigkeitsbeständig!

í pflegeleichtes Material! í Beleuchtung nach Wunsch! í akustisch korrigierend!

Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten dieses einzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems! pflegeleicht und hygienisch

Schranksysteme nach Maß

•jede Raumbreite möglich

Einladung zur

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

Der von ipdesign angebotene „boss“ ist ein zierlicher Clubsessel, der sich mit wenigen Handgriffen in einen bodenständigen Relaxsessel verwandelt. (Foto: ipdesign, BW Bielefelder Werkstätten, Heinz Anstoetz Polstermöbelfabrik KG)

Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf.

PLAMECO-Fachbetrieb Tomovski, Langstraße 29, 63075 Offenbach-Bürgel Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie uns an: 069/50700949 www.plameco-frankfurt.de

Sie wollen System und Ordnung zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz? Dann hat Ihr PLAMECO-Fachbetrieb in Offenbach-Bürgel die ideale Lösung für Sie.

Zuhause ist dort, wo das Herz ist. Und Ihr Herz wird schon bald höher schlagen. Herr Tomovski gibt Ihnen Anregungen, wie Ihr Zuhause mit individuellen Schränken von Noteborn aussehen könnte, die Ihre Inneneinrichtung bereichern und Ihr Leben einfacher machen. Mit Noteborn können Sie ganz nach Wunsch Dinge verbergen oder zeigen.

Tradition in Maßarbeit Seit seiner Gründung in 1983 hat sich Noteborn auf den Entwurf und die Fertigung von maßgefertigten Einbauschränken spezialisiert. Die Begeisterung für Design und das vorhandene Know-How aller Produktionsprozesse führten dazu, dass Noteborn eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich geworden ist. Im Laufe der Zeit hat Noteborn eine eigenständige Kollektion aufgebaut; die Produktion wurde dabei stets in eigener Regie gehalten. Hierdurch ist Noteborn wie kein anderer in der Lage, immer hochwertige Maßarbeit zu liefern.

Noteborn steht für neue Dimensionen bei der Ablage und Organisation. Maßgeschneiderte Lösungen für Wandschränke mit Schiebeoder Drehtür, begehbare Schränke und Sideboards. Praktische Einrichtungselemente, bei denen Aussehen und Bedienungskomfort in perfekter Harmonie sind. Aufgrund der besonderen Kombination von modernsten Produktionstechniken und handwerklichem Geschick ist jeder Noteborn ein Einzelstück. Zahlreiche Variationsmöglichkeiten in Dekor, Farben und Funktionen stehen zur Auswahl. Ihre Einrichtungswün-

– Anzeige –

sche nehmen in Ihrem eigenen Noteborn Gestalt an.

Kostenlose Einrichtungstipps Ihr Ansprechpartner für Noteborn, PLAMECO Fachbetrieb Tomovski, kann Ihnen genau erklären, welche Möglichkeiten es gibt und Sie können sich unverbindlich alle Lösungen ansehen. Firma PLAMECO Fachbetrieb Tomovski lädt dieses Wochenende am Freitag von 13.00 bis 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr zu einem Besuch in ihren Ausstellungsräumen in der Langstr. 29 in Offenbach-Bürgel ein.


8 Donnerstag, 6. März 2014

SPORT

Dreieich-Zeitung Nr. 10 A B C D

„Sport steht im Fokus“

Gebeutelte „Baskets“ gegen Halle ohne Chance

Kickers erwarten 8.000 Besucher gegen SV Waldhof

Nach 67:92-Pleite wackelt der zweite Platz Von Jens Köhler OFFENBACH. Eine zweitligareife Kulisse, ein spannungsgeladenes Rhein-Main-Derby, ein Fußball-Evergreen unter der Überschrift „Zwei Traditionsvereine begegnen sich“: Unter diesen Vorzeichen zelebrieren die Offenbacher Kickers am Samstag (8.) einen Saison-Höhepunkt. Um 14 Uhr wird auf dem Bieberer Berg das Punktspiel gegen den SV Waldhof Mannheim angepfiffen. David Fischer, der Geschäftsführer der OFC-Profi-GmbH, rät allen Fans, rechtzeitig zum Stadion zu pilgern. Bereits ab 12 Uhr werden die Kassenhäuschen und Tore geöffnet sein. Guter Zuspruch kündigt sich an. Fischer rechnet mit rund 2.000 Waldhof-Anhängern und einer neuen Saison-HeimspielRekordmarke für die Kickers. Der bislang beste Wert wurde am 2. Spieltag verbucht: 7.500 Zuschauer sahen die Partie gegen Wormatia Worms. Gegen Mannheim wird es besonders intensive Einlasskontrollen geben. Sicherheitsdienst und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort, denn schließlich weckt der hessischbadische Vergleich nicht nur Erinnerungen an so manch „enge Kiste“ auf dem Rasen. Ausschreitungen von Krawallmachern gehören leider auch zur Geschichte des Klassikers „Rot-Weiß gegen SchwarzBlau“. Die Erinnerungen an den „schwarzen Vatertag“ des Jahres 1999, als es auf der Bieberer Straße nach der Partie zu brutalen Auseinandersetzungen kam, sind noch präsent. Noch viel frischer im Gedächtnis: Die

Ereignisse rund um das Hinspiel im August 2013. Damals hatten Gewaltbereite versucht, den OFC-Fanblock zu stürmen. Außerdem wurde der Kickers-Mannschaftsbus nach der Begegnung, die mit einem 1:0-Sieg der Gastgeber endete, mit Steinen und Flaschen beworfen. Mannheimer Kommunalpolitiker und der Dachverband der Waldhof-Fans verurteilten die Vorkommnisse und entschuldigten sich bei den Attackierten. Fischer weiß, dass derlei Begleiterscheinungen die Derbys nicht nur trüben, sondern womöglich auch Besucher vom Live-Erlebnis abhalten. Er versichert deshalb vor dem Aufeinandertreffen am Samstag: Alles erdenklich Mögliche für die Sicherheit rund um das Spielfeld und das Stadion werde getan. Der sogenannte „Familienblock“ auf der West-Tribüne bleibe gesperrt. Auf der Haupttribüne und der Henninger-Tribüne stünden Ausweich-Sitzplätze in ausreichender Zahl zur Verfügung. Grundsätzlich betont der Geschäftsführer: „Natürlich sind sich alle Beteiligten der Problematik bewusst. Aber wir werden das Thema in den Tagen vor der Begegnung auf keinen Fall hochreden und unnötige Schlagzeilen produzieren. Der Sport soll und wird ganz klar im Fokus stehen.“ Indes: Die aktuelle Bestandsaufnahme in Sachen „Fußball“ ist bei den Kickers nach der Partie beim KSV Baunatal (1:1) auch nicht frei von Sorgenfalten. Überlegen gespielt, zahlreiche Torchancen nicht genutzt, kurz vor dem Abpfiff noch den Ausgleich kassiert: Mit dieser Bilanz konnte Trainer Rico

Schmitt nicht zufrieden sein. Dass die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor und die Gier, nach einer Führung nachzulegen und den Sack zuzumachen, bei seinen Spielern ausbaufähig sind: Das hat Schmitt im Laufe der Saison nun schon des Öfteren betont. Nach Christian Cappeks Führungstreffer beim Tabellenvorletzten, erzielt per Elfmeter, passte der Rückfall in merkwürdig passiv-abwartendes Spiel so gar nicht zur Aufforderung des Coaches, in den Offensivbemühungen niemals nachzulassen. Deshalb heißt es in dieser Woche auf dem Trainingsplatz mal wieder: „Daran müssen wir arbeiten, das muss besser werden.“ Bleibt die Frage, ob der OFC gegen die Mannheimer in den „Genuss“ einer ausbaufähigen 1:0-Führung kommen wird. Apropos „Offensive“: Ob Schmitt gegen die Waldhöfer eine ähnlich angriffslustige Formation wie gegen Baunatal auflaufen lässt (dort agierten neben Cappek mit Fabian Bäcker, Benjamin Pintol und Markus Müller drei weitere Stürmer), darf bezweifelt werden. Fest steht hingegen, dass MittelfeldAbräumer Klaus Gjasula nach seiner abgebrummten GelbSperre wieder mitmischen kann. Interessante Konstellation: Die Gäste aus dem Norden BadenWürttembergs rangieren mit derzeit 30 Punkten auf Rang 10, direkt vor den Kickers. Beide Teams haben die Zielsetzung „einstelliger Tabellenplatz“ vor Augen, sind dicht dran... Und nun kreuzen sich die Wege. Es ist wie immer bei den Derbys, altbekannt: Eine „enge Kiste“ wirft ihre Schatten voraus.

Tanzend gegen die Pfunde Präsentation aller Richtungen TSC erwartet 1.000 Tänzerinnen und Tänzer NEU-ISENBURG. Rund 1.000 Tänzerinnen und Tänzer aus ganz Deutschland erwartet der Tanz Sport Club (TSC) Ysenburg zu seinem 39. Ranglistenturnier in der Hugenottenhalle. Die Veranstaltung sei die traditionsreichste ihrer Art und aus dem Sportgeschehen der Hugenottenstadt nicht mehr wegzudenken, betonen die Veranstalter. Die große Spannbreite an Tanzrichtungen biete für jedermann etwas. Die Schülerklasse (5 bis 12 Jahre) bestimmt am Samstag (8.) von 9 bis 16 Uhr das Geschehen, gefolgt von der Jugendklasse (12 bis 16 Jahre) von 16 bis 20 Uhr. Die Hauptklasse (ab 16 Jahre) geht am Sonntag (9.) an den

Start. Eintrittskarten zu 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder bis 12 Jahre sind an der Tageskasse erhältlich. Der TSC Ysenburg ist mit drei Starts in der Hauptklasse am Turnier beteiligt. Dana Jasarovska startet in der 1. Bundesliga (Schautanz Solo) am Sonntag gegen 11.30 Uhr. Im Schautanz Freestyle tritt die Formation „Arabesque“ ebenfalls am Sonntag gegen 10 Uhr an. Als Höhepunkt des Turnier-Wochenendes wird der Schautanz Modern am Sonntag ab 18 Uhr angekündigt. Die Veranstalter: „Als amtierender Europameister wird ‚Arabesque’ vor heimischer Kulisse alles für eine gute Wertung geben.“

LANGEN. Der TVL bietet ab Dienstag (11.) einen Kurs „Latin Feeling“ an, der zehn Übungseinheiten (dienstags von 19 bis 20 Uhr in der TV-Halle am Jahnplatz) umfasst. Laut Ankündigung kann man dabei mit lateinamerikanischen Rhythmen „ohne großen Aufwand überflüssige Pfunde wegtanzen“. Die Teilnahme kostet für „TVLer“ 20 und für Nichtmitglieder 40 Euro, Anmeldungen: Telefon (06103) 26400. (hs)

KAUM EIN DURCHKOMMEN gab es im Spiel gegen Halle für Lauren Oosdyke (rechts, oranges Trikot) und ihre Mitspielerinnen von den Rhein-Main Baskets. Die verletzungsgebeutelte Truppe tritt am Sonntag zum Hessenderby bei Verfolger Marburg an und muss gewinnen, um nicht den zweiten Tabellenplatz einzubüßen. (Foto: Steuer)

„Weißer Brasilianer“ im Museum Ansgar Brinkmann und die Eintracht FRANKFURT. Sehr unterhaltsam dürfte es am Donnerstag (6.) in dem in der Commerzbank-Arena, Mörfelder Landstraße 362, untergebrachten SGE-Museum zugehen. Denn dort steigt ab 19.30 Uhr die 30. Auflage der Veranstaltungsreihe „Tradition zum Anfassen“, und dabei wird sich Ansgar Brinkmann an seine Zeit bei den Adlerträgern erinnern. Der selbst ernannte „weiße Brasilianer“ spielte zwar nur knapp eineinhalb Jahr für Eintracht Frankfurt und erzielte in 46 Erst- und Zweitligapartien auch eher übersichtliche vier Treffer. Doch hat sich der Mann, der zu

den Spielern mit den meisten Vereinswechseln in Deutschland zählt, in dieser vergleichsweise kurzen Zeit einen ganz besonderen Platz in der SGEHistorie erarbeitet. Dazu trug unter anderem sein Mitwirken beim legendären 5:1-Klassenerhaltskrimi gegen Kaiserslautern 1999 bei sowie die Tatsache, dass er nach dem geglückten Wiederaufstieg ein Jahr zuvor im Schlafsack am Frankfurter Römer übernachtete. Diese und zahlreiche weitere Anekdoten wird Brinkmann an diesem Abend sicherlich zum Besten geben. Der Eintritt kostet 5, ermäßigt 3,50 Euro. (hs)

TVL: Ehrungen bei der Jhv LANGEN. Die Jahreshauptversammlung (Jhv) des TV Langen geht am Mittwoch (12.) ab 20 Uhr im großen Saal der TV-Halle am Jahnplatz über die Bühne. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Ehrung langjähriger Mitglieder. (hs)

MAXIM SCHNEIDER (links), quirliger Aufbauspieler der „Giraffen“, führte sein Team zum Sieg in Weißenhorn und damit bereits einen Spieltag vor Ende der regulären Saison in die „Playoffs“. (Foto: Steuer)

LANGEN. Geschichte wiederholt sich – auch im Sport. Das wird augenblicklich bei den Rhein-Main Baskets deutlich. Denn der Verlauf der Rückrunde der Erstliga-Basketballerinnen aus Langen und Hofheim gleicht bislang in jeder Beziehung der Hinrunde: Nach fünf Siegen am Stück kassierte das Team von Trainer Klaus Mewes am Sonntag durch die 67:92Pleite im Heimspiel gegen die Halle Lions die dritte Niederlage in Folge – genauso wie in der Vorrunde. Dabei starteten die durch das Fehlen von Svenja Greunke arg gehandicapten „Baskets“ sehr gut ins Spiel gegen den direkten Verfolger und gingen schnell mit 9:4 in Führung. Doch danach lief bei den Hessinnen nicht mehr viel zusammen, während Halle im Angriff sehr variabel agierte und sowohl von außen als auch unter dem Korb erfolgreich war. Dies führte dazu, dass die Gäste nach den ersten zehn Minuten mit 19:28 in Front lagen. Bei den „Mewes-Mädels“ mussten hingegen die beiden überragenden US-Amerikanerinnen Alyssa Karel und Denise Beliveau (je 21 Punkte) den Part von Alleinunterhalterinnen spielen, da ihre Mitspielerinnen immer mehr abtauchten, sich wenig zutrauten und obendrein den Gegner mit Fehlpässen aufbauten. Dennoch konnte der Rückstand aus Sicht der „Baskets“ bis zur Halbzeit auf 39:46 reduziert werden.

Allerdings hatte zu diesem Zeitpunkt Lauren Oosdyke, die an diesem Tag ohnehin nicht besonders glücklich agierte, bereits drei Fouls auf ihrem Konto und Francis Pieczynski sich am Sprunggelenk verletzt. Da die beiden Centerinnen in der zweiten Hälfte nur noch sporadisch eingesetzt werden konnten, hatten die Anhaltinerinnen nunmehr komplett die Lufthoheit unter den Körben – und nutzten das weidlich aus. Beim 53:72 nach dem dritten Viertel war der Käse gegessen, und weil die „Baskets“ im Schlussabschnitt kräftemäßig auf dem Zahnfleisch gingen, gelang ihnen nicht einmal mehr eine Schadensbegrenzung. Nach der zweiten herben Klatsche in Folge – in der Woche zuvor war man bei Klassenprimus Wasserburg mit 55:94 unter die Räder gekommen – wackelt der zweite Tabellenplatz der „Baskets“ drei Spieltage vor Ende der regulären Saison bedenklich. Außer Halle sind nämlich auch Herne und Marburg bis auf zwei Punkte an die „MewesGirls“ herangerückt. Ausgerechnet beim hessischen Rivalen müssen die „Baskets“ am Sonntag (9.) antreten. Sollte das Gesetz der (Hin-)Serie auch da anhalten, würde die Spielgemeinschaft aus Langen und Hofheim diese Partie verlieren und in der Tabelle zurückfallen. Aber vielleicht zeigt das verletzungsgebeutelte Team ja eine Trotzreaktion und es gelingt eine Umkehr des Trends. (hs)

„Giraffen“ vorzeitig für die „Playoffs“ qualifiziert 90:80-Sieg in Weißenhorn sichert Saisonziel LANGEN. Die „ProB“-Basketballer des TVL haben ihr Saisonziel erreicht und den Einzug in die Playoff-Runde unter Dach und Fach gebracht. Durch einen 90:80-Sieg bei den Weißenhorn Youngstars am vorletzten Spieltag der regulären Saison sind die „Giraffen“ nicht mehr vom sechsten Platz zu verdrängen. Im Gegenteil: Sollten sie am Samstag (8.) im Hessenderby bei den bereits als Meister feststehenden Hanau White Wings gewinnen und gleichzeitig Rhöndorf sowie Frankfurt verlieren, könnte das Team von Trainer Thomas Glasauer noch weiter nach vorne rücken. In Weißenhorn zeigten die Langener Korbjäger über weite Strecken der Partie eine sowohl spielerisch als auch kämpferisch überzeugende Leistung. Anders als im Hinspiel hatten sie diesmal den besten Akteur des Gegners, Till-Joscha Jönke, der seinerzeit 44 Punkte erzielen konnte, einigermaßen im Griff (ihm gelangen diesmal

„nur“ 21 Zähler), und zudem spielten die „Giraffen“ im Angriff überlegt sowie gut zusammen. Der Lohn war eine NeunPunkte-Führung (27:18) nach dem ersten Viertel. Im zweiten Abschnitt blieben die Hessen, für die Nico Barth nach längerer Verletzungspause ein sehr ordentliches Comeback feierte, zunächst spielbestimmend und setzten sich auf 43:27 ab. Doch die Gastgeber schlugen zurück und konnten ihren Rückstand bis zur Halbzeit auf 40:45 verkürzen. Nach dem Seitenwechsel blieb das Spielgeschehen ausgeglichen, keines der beiden Teams konnte sich absetzen und so stand die Begegnung zwei Minuten vor Schluss beim 78:78 auf des Messers Schneide. Zum Glück verfügten die GlasauerSchützlinge, bei denen Martinis Woody und Filmore Beck (je 21 Punkte) sowie Jermel Kennedy (20) am treffsichersten waren, dann aber über die besseren Nerven und sichereren Händchen und durften einen verdienten Erfolg bejubeln. (hs)

SGE-Center mit Spezial-Offerte EGELSBACH. Anlässlich des zweiten Geburtstages des SGESportcenters verschenkt der Trägerverein des beliebten Schwitzkästleins einen Monat Fitness: Wer zwischen dem 24. März und 12. April ein Jahres-Abonnement für eine der beiden Tarifoptionen „Fit pur“ oder „Fit maXX“ abschließt, kann zwölf Monate trainieren, muss aber nur für elf zahlen. Weitere Infos gibt’s unter Telefon (06103) 2007277 oder per E-Mail (info@sge-sportcenter.de). (hs)

Geld macht nicht glücklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 · BLZ: 370 205 00 · DRK.de


V E R A N S TA LT U N G S KA L E N D E R

Dreieich-Zeitung Nr. 10 A B C D

Aschaffenburg • Colos-Saal, 20 Uhr, Mega Mega, Itchy Poopzkid (20,80/22 €) • Stadthalle, 20 Uhr, Konstantin Wecker (34,90 - 45,50 €)

FR

DO

6. März

Langen • Café Beans, 20 Uhr, Christ Tucker & Traffic Jam (Eintritt frei) Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Eltern (5 €) Dreieich • Hugenottenhalle, 20 Uhr, Söhne Mannheims (45,80 €) Heusenstamm • Haus der Stadtgeschichte, 19 Uhr, Dr. Thomas Bauer: Der Mittelpunkt, um den sich Deutschland drehet - Wahl und Krönung Josephs II. in Frankfurt (3 €) Rodgau • Int. Lesecafé, 18 Uhr, Offener Lesenachmittag (Eintritt frei) Darmstadt • Staatstheater, KH, 19.30 Uhr, Camille; Ks, 18.30 Uhr, Frau Müller muss weg, Bar, 20 Uhr, African Queen • Centralstation, 20 Uhr, Lisa Bassenge (21,90 - 30,50 €) Frankfurt • Oper, 19.30 Uhr, Daphne (13 - 75 €) • Schauspiel, 19 Uhr, Der Idiot; Ks, 20 Uhr, Hanglage Meerblick • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Sächsische Staatskapelle Dresden, Radu Lupu, Klavier - Liszt, Beethoven, Strauss (29,50 - 98,50 €) • Batschkapp, 20 Uhr, Trentemøller (28 €) • Festhalle, 19.30 Uhr, Anna F., James Blunt (44,50 €) • Jahrhunderthalle, 20 Uhr, Shadowland (22,50 - 62,50 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Sarah McKenzie Band (15 €) • Romanfabrik, 20 Uhr, Valentin Garvie (JIF; 15 €) • Die Käs, 20 Uhr, Lars Reichow: Goldfinger • Frankfurt LAB, 20 Uhr, Forced Entertainment/Tarek Atoui: The Last Adventures (17 €) • Mousonturm, Saal, 20 Uhr, Tony Rizzi and the Bad Habits: Wisdom of No Escape (17 €) • Stadtteilbibliothek Rödelhm., 19.30 Uhr, Andreas Wagner: Hochzeitswein (10 €) • Eintracht Museum, 19.30 Uhr, Ansgar Brinkmann erinnert sich (5 €) • Städel, 20 Uhr, Art after work: All about me (Anm.: (069/605098-200; 15 €)

7. März

Egelsbach • Gud Stubb, 19.30 Uhr, Reinhold Werner: Bäume im Denkmalbuch aus der Langener Gemarkung (Geschichtsverein) Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, Der Kaukasische Kreidekreis Neu-Isenburg • Äppelwoitheater, 20 Uhr, Der König von Mallorga (19,50 €) Dietzenbach • Bürgerhaus, 18.30 Uhr, Jugend musiziert-Preisträgerkonzert Heusenstamm • Sammlungsdepot des Frankfurter Museums für Kommunikation, Philipp-Reis-Str. 4-8, 14 Uhr, Ein Blick hinter die Kulissen (Anm.: 06104/4977210; 5 €) Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Am laufenden Band (15 €) Rodgau • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Jazz Night 101: Thomas Langer, Claus Hessler, Paul Gehrig (13/15 €) Mühlheim • Schanz, 20.30 Uhr, Horst Fyrguth: Männer sind die besseren Machos (13,50 €) Obertshausen • Stadtkino, 15 Uhr, Mullewapp (ab 3; 2 €) Offenbach • Stadthalle, 20 Uhr, Jason Derulo (41 €) • KJK Sandgasse, 21 Uhr, Manfred Häder & Bänd, Rainer Weisbecker (8/10 €) • Hafen 2, Kino, 20 Uhr, Gravity (5 €), 22 Uhr, Masha Qrella (8/10 €), 23 Uhr, Miriam Schulte, Christian Strobel, Matz Ernst (5 €) • Ledermuseum, 20 Uhr, Kino kulinarisch: Alexis Sorbas (6 €) • Waggon am Kulturgleis, 21 Uhr, Literatur auf Schienen Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Timm Thaler; KH, 19.30 Uhr, Die Großherzogin von Gerolstein; Ks, 20 Uhr, The Turn of the Screw • An Sibin, 21.30 Uhr, Black Sheep • Jazzinstitut, 20.30 Uhr, Valentin Garvie Quintett (12 €) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Kabbaratz: Ehre wem Ehre genügt... (17,50/18 €) Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Così fan tutte (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Kinder der Sonne; Ks, 19.30 Uhr, Dekalog - Die zehn Gebote • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Janine Jansen and Friends - Bach (27 59 €); MS, 16.30 Uhr, Michael Quast, Antares Ensemble: Hör mal! (ab 8; 7 - 12 €) • Die Fabrik, 20 Uhr, Regina Klein - Jazz (15 €) • Freitagsküche, 21 Uhr, Jason Schneider Quartett (JIF; Eintritt frei) • hr, Sendesaal, 20 Uhr, Forum Neue Musik: hr-Sinfonieorchester, Christiane Karg, Sopran Pärt, Stiebler, Reich... (18 €) • Jahrhunderthalle, 20 Uhr, Shadowland (22,50 - 62,50 €) • Südbahnhof, 20 Uhr, hr-Bigband: Terry Gibbs Dream Band (19 €) • Die Käs, 20 Uhr, Lars Reichow: Goldfinger • Mousonturm, Saal, 20 Uhr, Tony Rizzi and the Bad Habits: Wisdom of No Escape (17 €) • Theaterhaus, 19 Uhr, Exit (ab 14; 9 - 12 €) • Stadtteilbibliothek Sossenhm., 20 Uhr, Ines Thorn: Frevlerhand (6 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 21 Uhr, I Am Giant, The Intersphere (15,30/17 €) Heidelberg • Halle 02, 21 Uhr, Knorkator (24,90 €) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Torsten Strä-

Alice Cooper gastiert am 11. März mit anderen Größen bei „Rock meets Classic“ in der Frankfurter Jahrhunderthalle. (Foto: va) ter: Selbstbeherrschung... (18,50 - 21,80 €) Oestrich-Winkel • Kelterhalle d. Rheingau Musik Festivals, 20 Uhr, Andreas Maier: Ortsumgehungen - Autorenlesung (13 €) Wiesbaden • Schlachthof, 19 Uhr, Schandmaul (33 €)

SA

8. März

Langen • Kulturhaus Altes Amtsgericht, 16 Uhr, Musikschule: Tastenspiele (Eintritt frei) • Stadtkirche, 11 Uhr, Elvira Schwarz, Orgel - Böhm, Rheinberger (Spende) Egelsbach • Juz, 20 Uhr, 43. Egelsbach goes Underground: When Skies Surrender, Seratoh, What You Said, Nautilus (3 €) Mörfelden-Walldorf • KulturBahnhof, 20 Uhr, Gabriele Kentrup: Frauen? Power! Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, KonDuettina • Café Zeitlos, 21.30 Uhr, Rough Boy - Rock Neu-Isenburg • Ev.-ref. Gemeinde am Marktplatz, 17 Uhr, Collegium Musicum Neu-Isenb. - Schubert, Rossini, von Dittersdorf (Spende) • Treffpunkt, 20.30 Uhr, Barney Baller Band Dietzenbach • Bürgerhaus, 20 Uhr, Sekt and the City (21 €) Heusenstamm • Pfarrheim Maria Himmelskron, 19.30 Uhr, Cantares (8 €) • Adolf-Reichwein-Gymnasium, 19.30 Uhr, Kurs Darstellendes Spiel: swanface.com(3 €) Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Am laufenden Band (15 €) Rodgau • Georg-Büchner-Schule, Jüg., 10 Uhr, Küchen-Geplänkel: Sou e Gedöns (7/8 €) • Maximal, Jüg., 20 Uhr, Women On Drums (10/12 €) Offenbach • Wiener Hof, 20.30 Uhr, Andreas Wellano: Durchgeritten. Alles von Karl May (14 €) • KJK Sandgasse, 21 Uhr, Kopfüber in die Nacht: DJ Woodstock (Eintritt frei; ab 22 Uhr: 5 €) • Hafen 2, 10 Uhr, David Jach, Sascha Lebemann, Alex Hawn... (5 €), 23 Uhr, Quinn Hopkins, Comic, sp. guest (3,50 €) • t-raum, 20 Uhr, Schatten der Nacht (13 €) • Markuskirche, 19 Uhr, Duo Mignarda: 300 Jahre C. P. E. Bach (Spende) • Waggon am Kulturgleis, 21 Uhr, DJ Du Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr,

La Traviata; KH, 19.30 Uhr, Leonce und Lena; Ks, 20 Uhr, 7 Tage; Opr, 19.30 Uhr, Verdi versus Wagner • An Sibin, 21.30 Uhr, Garden of Delight • Centralstation, 20 Uhr, Hennes Bender: Klein/Laut (21,90/ 23,50 €) • Jagdhofkeller, 20.30 Uhr, Absinto Orkestra feat. Joscho Stephan (13/16 €) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Magdeburger Zwickmühle (20,80/22 €) • TAP, 15.30 Uhr, Urmel aus dem Eis Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Orlando Furioso (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Der nackte Wahnsinn; Ks, 20 Uhr, Dekalog - Die zehn Gebote; BD, 20 Uhr, Je T’Adorno • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Salut Salon (35 - 54 €); MS, 11 Uhr, Mein Lieblingsstück - Strauß, Brahms (10 €) • FAB, 20.45 Uhr, Juliana Da Silva, Geovany Silva (8 €) • Jahrhunderthalle, 15/20 Uhr, Shadowland (28,25 - 67,50 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Johannes Enders Trio (15 €) • Südbahnhof, 20 Uhr, hr-Bigband: Terry Gibbs Dream Band (19 €) • Romanfabrik, 20 Uhr, Lüül & Band (15 €) • Die Käs, 20 Uhr, Lars Reichow: Goldfinger • Mousonturm, Saal, 20 Uhr, Tony Rizzi and the Bad Habits: Wisdom of No Escape (17 €) • Papageno Theater, 19.30 Uhr, Hoffmanns Erzählungen (21,50 - 24,50 €) • Theaterhaus, 18 Uhr, Display (ab 14; 9 - 12 €), 21 Uhr, Testosteron (ab 14; 9 - 12 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 21 Uhr, Jyoti Verhoeff, Faun (25,70/27 €) Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Thomas Quasthoff & Michael Frowin: Keine Kunst (21 €) Rüsselsheim • das Rind, 20.30 Uhr, Hopscotch, Four Hout Fellas, V8 Wankers (10/13 €)

SO

9. März

Dreieich • Bürgerhaus, 11 Uhr, Yu-GiOh-, Force u. Match Attax, Ü-EiBörse (2 €) Neu-Isenburg • Haus zum Löwen, 17 Uhr, Musikal. Soirée zu Ehren von Anny Schlemm Dietzenbach • Bürgerhaus, 20 Uhr, Schönheitsklinik Bodensee-Diva (23,55 - 25,75 €) • Hotel Artrium am Park, 12 Uhr, Swing und mehr: Gare du Jazz Francfort, Bolles Akustik

Band (8 €) Heusenstamm • Adolf-Reichwein-Gymnasium, 19.30 Uhr, Kurs Darstellendes Spiel: swanface.com(3 €) Rödermark • Kulturhalle, 19 Uhr, Die 10 Sopranos (27 - 35 €) Offenbach • Büsingpalais, 20 Uhr, Miguel Herz-Kestranek, Sandra Kreisler: Die Frau von Pollak oder Wie mein Vater jüdische Witze erzählte - Autorenlesung (20 €) • Hafen 2, 16 Uhr, Gu∂ri∂ Hansdóttir, I Am Oak, The Black Atlantic (Eintritt frei) • Ledermuseum, 14 Uhr, Märchenfee Erika Hohmann: Aschenputtel (3/4 €), 14.30 Uhr, Leben am Polarkreis - Führung (8 €) • Haus der Stadtgeschichte, 15 Uhr, Der deutsche Nachkriegsfilm der späten 40er Jahre – Vortrag (2,50 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 16 Uhr, Tristan und Isolde; KH, 18 Uhr, Lotte in Weimar • darmstadtium, 17 Uhr, Konzertchor Darmstadt, Beethoven Akademie Orchester Krakau, Solisten, Schauspieler: Compositionen zu Göthe’s Faust v. Radziwill (19 - 43 €) • TAP, 11 Uhr, Oh, wie schön ist Panama Frankfurt • Oper, 19.30 Uhr, Daphne (13 - 75 €) • Schauspiel, 18 Uhr, Der Menschenfeind; Ks, 18 Uhr, Das Versprechen; Box, 20.30 Uhr, Wälsungenblut; BD, 18 Uhr, Je T’Adorno • Alte Oper, GS, 16 Uhr, Akadmie für Alte Musik, Frankf. Singakademie, Junge Singakademie RM, Solisten: MatthäusPassion v. Bach (24 - 78 €) • hr, Sendesaal, 18 Uhr, Kammerkonzert: hr-Sinfonieorchester, Webern-Trio - Bach, Webern (18 €) • Int. Theater, 19 Uhr, Heut’ Abend lad’ ich mir die Liebe ein - Chansons (21/24 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Tony Lakatos Quintett (12 €) • Jüdisches Museum, 11 Uhr, Johannes Enders Trio - Jazz (20 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Subsignal (17/23 €) • Südbahnhof, 12 Uhr, Dire Strats (14/16 €) • Die Käs, 20 Uhr, Bill Mockrigdge: Was ist, Alter? • Mousonturm, Saal, 18 Uhr, Tony Rizzi and the Bad Habits: Wisdom of No Escape (17 €) • Theatrallala, 18 Uhr, Roy Hammer u. Trude Blume (23,30 - 56,30 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 19.45 Uhr, Persteasy, Emkay, Weekend (19,70/21 €) Mainz • unterhaus, 15 Uhr, Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis (Generalprobe; 22 €) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Christian Habekost: Der Palatinator (26 - 29 €)

MO

10. März

Offenbach • Mehrgenerationenwohnhaus, 19 Uhr, Lothar R. Braun: Offenbacher Köpp (Spende) Darmstadt • An Sibin, 21 Uhr, Thomas Dechert • Centralstation, 20 Uhr, Harald Martenstein: Kolumnen (14,90/16 €) Frankfurt • Schauspiel, 19.30 Uhr, John Gabriel Borkman • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Gewandhausorchester Leipzig Sinfonie Nr. 7 e-Moll v. Mahler (29,50 - 89,50 €) • Batschkapp, 20 Uhr, Beneath My Feet, Dead By April (17 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, The Jeremy Monteiro Duo & Trio (10 €) • Mousonturm, 21 Uhr, Station 17 (15,30/17 €) • Literaturhaus, 19.30 Uhr, Katrin Bauerfeind: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag (12 €)

Donnerstag, 6. März 2014

9

• Stalburg Theater, 20 Uhr, C’est la vie - Paris Paris • Stadtteilbibliothek Niederrad, 19.30 Uhr, Krimiabend mit Jan Seghers (Eintritt frei) Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Ohne Rolf und Alfons (22 €)

DI

11. März

Langen • Neue Stadthalle, 20 Uhr, Der Ghetto Swinger – Aus dem Leben des Jazzmusikers Coco Schumann; mit Helen Schneider u.a. (18,60 - 20,80 €) • Kulturhaus Altes Amtsgericht, 20 Uhr, Freundeskreis Literatur: ...und auf einmal steht es neben dir...: Ringelnatz (Eintritt frei) Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Venus im Pelz (5 €) • Stadtbücherei Mörf., 15.30 Uhr, Frech wie Oskar - Bilderbuchkino (ab 4; Eintritt frei) Neu-Isenburg • Cineplace, 19.30 Uhr, Der Vorleser (Iseborjer Kinno) Dietzenbach • Bürgerhaus, 20 Uhr, Michael Murza: Cornwall (14 €) Rödermark • Stadtbücherei, O.-Ro., 18.30 Uhr, Lou Heinrich: Lesereise Eugen Roth (3 €) Rodgau • Saalbau-Kino, 19 Uhr, Liebe (SPD Frauen-Filmreihe) Offenbach • KJK Sandgasse, 20 Uhr, Patrick Steinbach & Alan Sherry (5 €) Darmstadt • Staatstheater, Ks, 20 Uhr, Der Chinese; Tg, 20 Uhr, Abgestellt • Centralstation, 20 Uhr, 2raumwohnung (29,90/31,50 €) • Jagdhofkeller, 20.30 Uhr, Geraldine MacGowan & Friends (15/18 €) • Literaturhaus, 19 Uhr, Michael Krüger im Gespräch mit Angelika Klüssendorf (6 €) Frankfurt • Schauspiel, Ks, 20 Uhr, Friedmann im Gespräch mit Michael Sommer: Arbeit • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Kodo (43,60 - 69,90 €) • Batschkapp, 20 Uhr, Intergalactic Lovers, Thees Ullmann (24 €) • Jahrhunderthalle, 20 Uhr, Rock meets Classic: Alice Cooper, Orianthi, Kim Wilde, Midge Ure, Joe Lynn Turner (47 - 121 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Jon Hammond & Band (10 €) • Nachtleben, 21 Uhr, Wille and the Bandits (12 €) • Romanfabrik, 20 Uhr, Heike Kühn: Schlangentöchter (6 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 20 Uhr, Ezio (19,70/21 €) Dr. med. vet. Christiane Eidebenz Klinische Diagnostik Intensivtherapie, Chirurgie Hunde, Katzen, Kaninchen Ober-Roden, Senefelderstr. 10 Telefon (06074) 92 20 31 www.tierarztpraxis-roedermark.de

Mainz • KUZ, 20 Uhr, Spätschicht Die Comedy-Bühne (10 €)

MI

12. März

Mörfelden-Walldorf • Komm. Kino, 20 Uhr, Venus im Pelz (5 €) • Stadtbücherei Mörf., 15 - 18 Uhr, Malspaß mit Mandalas (Eintritt frei) Dreieich • Viktoria-Kino 20 Uhr, Quartett (Reihe Wer führt hier Regie; 6 €) Darmstadt • Staatstheater, Foyer, 16 Uhr, Musikal. Nachmittag (Eintritt frei); KH, 19.30 Uhr, Richard III.; Ks, Bar, 20 Uhr, African Queen • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Die Distel: Die Kanzlerflüsterer (20,80/22 €) Frankfurt • Schauspiel, 19.30 Uhr, Kinder der Sonne; Ks, 20 Uhr, Anatol • Alte Oper, MS, 20 Uhr, Christian Zacharias, Klavier - Schumann (29,50 - 59,90 €), 21.30 Uhr, Anita Leuzinger, Violoncello, Heinz Holliger, Oboe, Anton Kernjak, Klavier - Schumann, Holliger • Die Fabrik, 20 Uhr, Bastian Korff - Chansons (15 €) • Nachtleben, 20 Uhr, Nadine Shah (15 €) • Literaturhaus, 19.30 Uhr, Rafael Chirbes: Am Ufer (9 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 20 Uhr, Kismet Ryding, The Brew (19,70/21 €) Bad Homburg • Kurtheater, 20 Uhr, Evgenia Rubinova, Klavier - Brahms, Prokofiev, Mendelssohn Bad Vilbel • Theater Alte Mühle, 20 Uhr, Ohne Rolf: Unferti (17 - 19 €) Mainz • Frankfurter Hof, 20 Uhr, Gardi Hutter: Die Schneiderin (18 . 29 €)

AUSSTELLUNGEN DREIEICH: Farben & Handfestes. Björn u. Klaus Meixner, bis 25.4. im Galerieraum der Stadtbücherei, Sprendl., Fichtestr. 50 A, mo., di. u. do. 14 - 18, mi. 10 - 14, fr. 14 - 20 Uhr. Eröffnung Fr., 7.3., 19 Uhr NEU-ISENBURG: Werkschau Uwe Gillig, bis 31.8. in der Stadtgalerie (Bürgeramt/Altes Stadthaus), Schulgasse 1, mo. - fr. 7 - 18, sa. 9 - 12 Uhr. Eröffnung Do., 13.3., 19.30 Uhr DIETZENBACH: Gegensätze, Bilder v. Marcus Bechinie, bis 30.3. im Bürgerhaus, Europaplatz 3, mo. - fr. 14 - 18 Uhr u. sa. u. so. u. 15 - 18 Uhr (nur bei Veranstaltungen). Eröffnung Fr., 7.3., 19 Uhr • Malerisches Hessen, Künstlergruppe Melange, bis 6.4. im Museum für Heimatkunde und Geschichte, Darmstädter Str. 7 + 11, so. 15 - 18 Uhr, mo. - fr. 10 - 12 Uhr n. Voranmeldung unter (06074) 41742. Vernissage Fr., 14.3., 19 Uhr (Eintritt: 3 €) OFFENBACH: Grafiken und Drucke aus der Artothek, bis 22.3. in der Stadtbibliothek, Herrnstr. 84, mo. u. sa. 10 - 16, di. - fr. 10 - 18 Uhr. Eröffnung Sa., 8.3., 16.30 Uhr DARMSTADT: Jürgen Schadeberg - Chronist Südafrikas, bis 29.6. u. Sarah Schoderer: Wider die Natur (im Studio), in der Kunsthalle, Steubenplatz 1, di. - fr. 11 - 18, sa., so. u. feiertags 11 - 17 Uhr. Eröffnung So., 9.3., 17 Uhr FRANKFURT: Orchideen (ab Fr., 14.3.), bis 23.3. im Palmengarten, Siesmayerstr. 63, tägl. 9 - 18 Uhr • Julia Krause-Harder (Atelier Goldstein), bis 29.3. im Foyer (1. OG) des Künstlerhauses Mousonturm, Waldschmidtstr. 4, an Veranstaltungstagen ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn (Eintritt frei). Eröffnung Mo., 10.3., 20 Uhr


10 Donnerstag, 6. März 2014

KFZ-MARKT

STELLENMARKT

Dreieich-Zeitung Nr. 10 A B C D

ANGEBOTE

KFZ-ANKAUF

GESUCHE

WIR KAUFEN JEDES FAHRZEUG PKWs · Busse · Geländewagen · Wohnmobile Oldtimer · Motorräder · Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle · auch ohne TÜV Unfallwagen / Baujahr / km-Stand / Zustand egal

15 Lagerhelfer / Kommissionierer (m/w) 15 Produktionshelfer (m/w), im Schichtbetrieb 15 Staplerfahrer (m/w)

ALLES ANBIETEN • SOFORT BARGELD ( 06157/8085654 od. 0171/4991188 Mo. – So. jederzeit erreichbar

A.G. Automobile • Robert-Bosch-Str. 4 · 64319 Pfungstadt a.g.automobile1@web.de

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

Ihr Lack- und Dellendoktor

Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de Wir suchen einen fleißigen

im Zentrum Rhein-Main Rodgau

OF / FFM

0 61 06 / 2 85 21 85 0 69 / 67 86 54 32

www.Lackrepair.de

Fahrzeugaufbereitung, Dellenentfernung, Lackreparaturen, Polster- und Lederreparatur, Felgenveredelung. Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

WESTFALIA EICHMANN ANHÄNGER ANHÄNGER-VERMIETUNG ANHÄNGERKUPPLUNGEN FAHRRADTRÄGER ANHÄNGERERSATZTEILE WERKSTATT-SERVICE GASFEDERN + BREMSSEILE – PRODUKTION

Gartenhelfer (m/w)

Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Bewerbungen unter Tel. 069/800725-0 bzw. offenbach@persona.de

SERVICE

Ihr Partner für den Kreis Offenbach

Westfalia Eichmann Orber Str. 11-13 · 60386 Frankfurt/M. www.westfalia-eichmann.de

mit langjähriger Berufserfahrung in der Grünpflege und Führerschein Klasse 3, für unseren namhaften Kunden in Rödermark.

Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren!

Mainzer Straße 46 63303 Dreieich-Offenthal ☎ 0 60 74 / 84 25 0 www.autohausmilzetti.de

Ihr Service-Partner für Egelsbach + Langen

www.auto-direkt-ankauf.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin Verstärkung für unser Team:

• Fliesenleger/in • Maler/in

mit solider Erfahrung im Sanierungsbereich von Gebäuden im Bestand. Teamfähigkeit, Führerschein Klasse B sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung werden vorausgesetzt. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: info@profihandwerk.com

Matthias Zimmermann Baudekoration GmbH Darmstädter Straße 18 · 63225 Langen

Kein TÜV, hoher KM-Stand, Motorschaden, technisch defekt, stillgelegt oder Unfallfahrzeug?

Bestens! Kaufen wir! Rufen Sie uns an, wir kommen mit Bargeld vorbei. Völlig seriöse Abwicklung! Keine Reklamationen! Abmeldenachweis! Höchstpreise GARANTIERT! Rufen Sie sofort an: Auto – Direkt – Ankauf Bürgermeister-Mahr-Straße 34 63179 Obertshausen Tel.: 06104 78 93 41 Mobil: 0152 / 28 90 85 27

Kfz-Werkstatt sucht Fahrzeuglackierer/in Das Autohaus in der Region. Einfach mal vorbei fahren! Im Geisbaum 21 63329 Egelsbach Tel. 0 61 03 / 40 363 - 0 www.autohaus-janko.de

Friseur / Friseurin in Teilzeit gesucht

in Vollzeit ab sofort, Deutsch in Wort und Schrift. Tel. 069 / 67865432

von Salon in Obertshausen mit nettem Betriebsklima. Tel.: 06104/7809146

„Unvertretbar weite Wege“ KFZ-ZUBEHÖR

Sparen beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst? Widerstand wächst KREIS OFFENBACH. Geht es nach den Vorstellungen der Freien Wählergemeinschaft (FWG), dann legt der Kreistag in seiner Sitzung am 2. April ein unmissverständliches Bekenntnis zum Erhalt der ärztlichen Versorgungsstruktur im Kreisgebiet ab. Die Volksvertretung würde sich in diesem Fall gegen Pläne der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen stemmen, die die Zahl der in der Nacht und an den Wochenenden tätigen Ärztlichen Bereitschaftsdienst-Zentralen drastisch reduzieren möchte. Die FWG stützt sich bei ihrer Initiative auf Informationen, wonach ab dem Jahr 2015 nur noch zwei medizinische Notdienst-Standorte im Kreis Offenbach existieren sollen – und zwar an den beiden AsklepiosKrankenhäusern in Langen und

Di Benedetto am Telefon KREIS OFFENBACH. Der

Sportwagen • Limousinen • Roadster Familienkutschen • Spritfresser • Ökomobile sucht und findet man in unserem KFZ-Teil! Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10

SPD-Landtagsabgeordnete Corrado Di Benedetto bietet am Donnerstag (6.) von 16 bis 19 Uhr für die Bürger seines Egelsbach, Langen, Dreieich und Neu-Isenburg umfassenden Wahlkreises eine telefonsiche Sprechstunde an. Wer Fragen zur hessischen Landespolitik hat, kann sich unter der Rufnummer (06108) 8071239 an den Genossen wenden. (hs)

Seligenstadt. Die gegenwärtig noch vorhandenen Einrichtungen in Dietzenbach (Babenhäuser Straße 29), Mühlheim (Friedensstraße 20), Neu-Isenburg (Georg-Büchner-Straße 1) und Rodgau (Friedberger Straße 30) sollen aus Kostengründen geschlossen werden – so sehen es die nun bekannt gewordenen Pläne vor. Gegen einen solchen Schritt wendet sich die FWG-Kreistagsfraktion mit ihrem Antrag, in dem es heißt: „Der Kreistag fordert den Erhalt einer flächendeckenden ärztlichen Versorgung abends und an den Wochenenden und fordert die kassenärztliche Vereinigung deshalb auf, die geplante Schließung mehrerer Bereitschaftsdienstzentralen im Kreis Offenbach zurückzunehmen.“ Und weiter soll das Regionalparlament mit Sitz in Dietzenbach beschließen: „Der Kreisausschuss wird beauftragt, unverzüglich Verhandlungen mit der kassenärztlichen Vereinigung aufzunehmen, um die Schließung der Bereitschaftsdienstzentralen zu verhindern.“ In dem von Fraktionschef Holger Gros (Dreieich) unterzeichneten FWG-Papier heißt es zudem: „Eine flächendeckende und leicht zu erreichende ärztliche Versorgung abends und an den Wochenenden ist eine wichtige kommunale Grundausstattung, auf die nicht verzichtet werden kann.“

Aber nicht nur im Kreistag formieren sich Unmut und Widerstand. Auch in den Rathäusern der betroffenen Städte wächst der Ärger über eine Neuorganisation des Bereitschaftsdienstes, die nicht nur nach Überzeugung der Bürgermeister zu Lasten der betroffenen Patienten gehen würde. Es ist daher davon auszugehen, dass in den kommenden Tagen und Wochen weitere Initiativen zum Erhalt des Status quo gestartet werden. Was die Aufgabe von Standorten in der Praxis bedeutet, wurde zuletzt im Herbst 2013 deutlich. Seinerzeit schlossen sich die Ärztlichen Bereitschaftsdienste Mörfelden-Walldorf und Langen-Dreieich zusammen. Ihr Sitz ist seither die Asklepios Klinik Langen (Röntgenstraße 20). Abends sowie am Wochenende können Patienten die Mediziner in ihren Räumen aufsuchen oder unter der Rufnummer (06103) 19292 ihre Symptome schildern. Je nach Art der Erkrankung müssen mobile Patienten zu einer Untersuchung in die Röntgenstraße fahren. Sind die Hilfesuchenden nicht mobil, wird ein Hausbesuch organisiert. Bei starken Herzbeschwerden, Bewusstlosigkeit, schweren Verbrennungen oder anderen akuten lebensbedrohlichen Symptomen muss sofort der Rettungsdienst (112) angefordert werden. Angesichts dieses Prozederes

führt der in Aussicht gestellte Verbleib von nur noch zwei Stützpunkten in Langen und Seligenstadt nach Überzeugung der Kritiker zu unvertretbaren langen Anfahrtswegen – und zwar gleichermaßen für die mobilen Patienten und für die mit einem Hausbesuch beauftragten Mediziner. (jh)

Lortz bleibt Boss der Kreis-JU KREIS OFFENBACH. Thomas Lortz bleibt Vorsitzender der Jungen Union (JU) im Kreis Offenbach. Bei der vor Kurzem über die Bühne gegangenen Jahreshauptversammlung des CDU-Nachwuchses wurde der Froschhäuser ebenso im Amt bestätigt wie seine Stellvertreter Ina Hesemann (Dietzenbach), Christian Gött (Langen) und Max Breitenbach (Rodgau). Neuer Schatzmeister ist Jens Nörtemann (Langen). Lukas Kreher (Obertshausen) fungiert als Geschäftsführer und Jan Wasiak (Neu-Isenburg) als Pressesprecher. Sabrina Grab (Obertshausen) übernimmt das Amt der Schriftführerin und Maximilian Steiger (Rödermark) das Referat für Online-Marketing. Die Kreis-JU ist Lortz’ Angaben zufolge „die größte politische Jugendorganisation in der Region und mit rund 1.100 Mitgliedern der stärkste Kreisverband der JU Hessen“. (hs)


IMMOBILIENMARKT

Dreieich-Zeitung Nr. 10 A B C D

Donnerstag, 6. März 2014

11

ANGEBOTE

4-FH in Langen In zentraler Lage steht dieses in den letzten 4 Jahren komplett kernsanierte MFH mit insges. 385 m² Wfl., auf einem Südgrd. von 570 m². Traumhafte, lichtdurchflutete Wohnungen bieten Ihnen alle Möglichkeiten. Ob als Kapitalanlage oder Mehrgenerationenhaus, dieses Haus ist ein Volltreffer. Für € 625.000,- sollten Sie nicht zögern!

Dietzenbach-Steinberg In bester Lage steht dieses freistehende Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung auf einem 455 m² Südgrundstück. Genießen Sie 185 m² Wfl., perfekt aufgeteilt auf 2 Ebenen mit exklusiver EBK, offenem Kamin im Wohn-/Essbereich, großem Tageslichtbad, herrl. Südterrasse und Doppelgarage am Haus. Für € 450.000,- ein erstklassiges Angebot!

Herrliches 2-Fam.-Haus in Bestlage von Langen Dieses freistehende, schön renovierte Haus wird Sie begeistern: 215 m² Wfl., aufgeteilt in eine 6- und eine 3-Zimmerwohnung, bieten Ihnen alle Möglichkeiten! Das 365 m² große Südwestgrundstück lädt zum Sonnenbaden ein. Gartenhäuschen, Garage, große Südwestterrasse und Luxuseinbauküche runden dieses tolle Angebot ab! Für € 445.000,- erwerben Sie Ihren Wohntraum!

Baugrundstück in Dreieich-Offenthal 1.505 m², bebaubar nach § 34, für nur € 330.000,-.

Gelegenheit am Waldrand! Freistehendes EFH in DietzenbachSteinberg Auf einem 1140 m² großen, herrlich eingewachsenen Grundstück in direkter Waldrandlage liegt dieses in den sechziger Jahren gebaute EFH mit 140 m² Wfl. Mit einigen Renovierungen können sie dieses Haus wieder mit neuem Glanz erfüllen. Für € 379.000,- inkl. Garage gibt es nur eins: Ansehen und Zugreifen!

Rödermark – Ihr Wunschhaus In herrlicher Südlage auf einem 320 m² Sonnengrundstück entsteht Ihr neues Zuhause mit 141 m² reiner Wfl. auf zwei Ebenen in exzellenter Ausstattung. Echtholzparkett, Fußbodenheizung, große Terrasse, Vollwärmeschutz, Wärmepumpe, Solaranlage und und und. Natürlich können Sie den Grundriss und die Materialien noch mitbestimmen, aber bei einem schlüsselfertigen Preis von € 389.000,- sollten Sie nicht zögern, sich Ihren Wohntraum zu erfüllen.

Großzügiger Bungalow mit separatem Bauplatz in Feldrandlage von Dreieich-Sprendlingen Dieser größtenteils in 2012 sanierte Bungalow aus 1964 bietet auf ca.150 m² Wfl. eine tolle Ausstattung wie: Fußbodenhzg, Kaminofen, Elektro-Bus-System, riesiges Wohlfühlbad u.u.u. Einige Restarbeiten sind noch durchzuführen. Auf dem insg. 920 m² Grdst. befindet sich ein weiterer Bauplatz. Für nur € 625.000,- inkl. Doppelgarage und hochw. EBK ein seltenes Angebot.

Achtung Bauträger! Hochinteressantes Abrissgrundstück in Dietzenbach-Steinberg 1140 m² Grundstück, GRZ 0,4, GFZ 0,7, sehr gute Lage, für € 379.000,-. Ansehen und Zugreifen!

Sie wissen wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchte? Für jede erfolgreiche Vermittlung

zahlen wir Ihnen eine Tipp-Provision! Nähere Information unter 06103-38 8010 oder www.proficoncept-gmbh.de Profi Concept GmbH • Ihr Immobilienmakler im Rhein-Main-Gebiet

Auf gutem Grund Solide Nachbarschaft, gute Verkehrsverbindungen und ein gelungener 4Zimmer-Grundriss. Am Stadtpark in Dietzenbach entsteht das 3-geschossige Wohnhaus. Lustige Gauben und transparente Balkonbrüstungen machen die Fassade zum Hingucker. Die riesigen Fenster lassen das Wohnzimmer größer wirken als die gemessenen 30 m². Üppig bemessen ist auch der sonnige Balkon. Tageslicht gibt es im Bad und eine Ausstattung ganz nach Ihrem Geschmack. Neben der geräumigen Diele findet sich das separate Gäste-WC. Reichlich Platz gibt es in der Küche. Für € 316.000 werden Sie Eigentümer in der Adolph-KolpingStraße. Im nächsten Frühjahr ziehen Sie um. Einfach anrufen und mehr erfahren.

Einmalige Gelegenheit in Rodgau/Nieder-Roden Herrliche EFH mit ELW in Traumlage In direkter Feldrandlage steht dieses Anwesen mit 220 m² Wfl. und über 170 m² Nutzfläche. Fußbodenheizung, Wellnessbereich, riesige Sonnenterrasse u.u.u. Für nur € 519.000,- inkl. Doppelgarage ein fantastisches Angebot. Ansehen und Zugreifen!

Herrliche Doppelhaushälfte in Ober-Roden Dieses Haus lässt Ihr Herz höher schlagen. 137 m² reine Wfl. plus toller Hobbyraum im Souterrain bieten der jungen Familie alle Möglichkeiten. 6 Zimmer, 2 Tageslichtbäder, wunderbare EBK, Fußbodenheizung und Parkettböden sind die Merkmale dieser schönen, 5 Jahre jungen Immobilie. Hier heißt es schnell sein, denn für € 420.000,- finden Sie nichts Vergleichbares!

Neubau-Erstbezug 4-Zi.-Maisonette-ETW in Langen In einem außergewöhnlich gestalteten 3-FH entsteht diese 141 m² große ETW in kinderfreundlicher Spitzenlage. Die hochwertige Ausstattung mit Fußbodenheizung und Parkettböden wird Sie begeistern! Für € 389.000,- ohne zusätzl. Maklerprovision, eine Traumwohnung für Sie und Ihre Familie!

Einziehen und Wohlfühlen! Fantastisches REH in Dietzenbach Dieses Haus wird Sie begeistern. 154 m² feinste Wfl., mit 2 hochkarätigen Bädern, einem traumhaften Dachgeschoss, einem außergewöhnlichen Gartenteich und vielen weiteren liebenswerten Details. Für € 319.000,inkl. EBK und 2 PKW-Stellplätzen (Garage möglich) ein klasse Angebot.

Rödermark-Urberach – 3-Zimmer-DG-Wohnung In herrlicher Feldrandlage in einem sehr gepflegten MFH befindet sich diese außergewöhnliche 3-Zi.-DG-Wohnung mit 96 m² Wfl., schöner EBK, Dachloggia, Parkettböden und hochwertigen Einbauten für € 180.000,- inkl. 2 Stellplätzen. Ein tolles Angebot, bei dem es kein Zögern gibt!

Sonnige 3-Zi.-ETW in Dietzenbach 80 m² Wfl., gepflegtes HH, einige Renovierungen erforderlich, sofort frei, für nur € 69.000,-. Ansehen und Zugreifen!

„Renaissance des Reihenhauses“

FREIE GESCHÄFTSRÄUME

KfW-Wettbewerb für zukunftsorientiertes Bauen

IN DER EINKAUFSTADT ERBACH IM ODENWALD

(kw). „Renaissance des Reihenhauses - Verantwortungsvoll und zukunftsorientiert bauen“: So lautet das diesjährige Motto des KfW-Wettbewerbs um den „Award Bauen und Wohnen“. Prämiert werden private Bauherren, die in den vergangenen fünf Jahren ein Reihenhaus in einer Stadt oder einem Ortszentrum errichtet oder modernisiert haben. Die Häuser sollen, so die Ausschreibung, gemeinsam mit mindestens zwei weiteren Häusern eine Reihe bilden und die bestehende Umgebung aufwerten. Aspekte wie Bau- und

Wohnkosten, Energieeffizienz sowie Barrierearmut werden von der Jury bei der Bewertung berücksichtigt. Der KfW-Award ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Die ersten drei Gewinner erhalten zusammen 20.000 Euro und die weiteren zehn am besten bewerteten Projekte erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. „Immer mehr Menschen wollen in der Stadt oder im Ortstzentrum wohnen, mit und ohne Kinder oder auch im Alter“, sagt Werner Genter, Bereichsleiter der KfW Banken-

gruppe und betont: „Doch gerade in diesen Zentren ist Baugrund knapp und daher vergleichsweise teuer. Deshalb sind Reihenhäuser eine wirtschaftlich attraktive Lösung, mit der sich noch dazu viel Energie einsparen lässt. Die KfW möchte mit dem Award herausragende Lösungen prämieren und auch andere zu einer zukunftsorientierten Architektur ermutigen.“ Die Ausschreibungsphase endet am 7. März. Informationen und Bewerbungsunterlagen stehen unter www.kfw.de/award-bewerbung zur Verfügung.

GARAGEN

PACHTGESUCHE

GESUCHE

Ladengeschäft mit Empore und großen Sprossenfenstern in der historischen Orangerie umgeben vom schmucken Lustgarten inmitten der Altstadt Lage: Erbach, Lustgartenstraße Räume: Laden (mit Empore), Büro (ca. 8 m2), Toilette Größe: 195 m2 (Erdgeschoss ca. 129 m2, Empore ca. 66 m2) Miete: € 5,00 m2 /Monat + Nebenkosten Kontakt: Heiko Müller 06062-260051 oder 0151-18660414 heikomueller85@gmx.de

Geschäftsraum in der Stadtmitte am Marktplatz Lage: Erbach, Bahnstraße 3 Räume: Laden, Toilette Größe: 76 m2 Miete: VB (+ € 200/Monat Nebenkosten) Kontakt: Willi Abbe 06062-4085 willi.abbe@web.de

Ladengeschäft in bester Lage Lage: Erbach, W.-v.-Siemens-Str. 8 Räume:Laden, Toilette Größe: ca. 100 m2 Miete: netto € 1.200/Monat (+ netto € 130/Monat Nebenkosten) Kontakt: Lieselotte und Michele Di Carlo 06062-62010 0171-3684076 lieselotte.di-carlo@t-online.de

GRUNDSTÜCKE

Dietmar Bücher Schlüsselfertiges Bauen 65510 Idstein

Pensionärin plant ab Sommer Umzug: Gepfl. 2-ZW/ kl. WE, ca. 49 qm, KM 395,-/400,- €. N.-I./ Dreieich (no O-thal). Angebote an Gerlach Immobilien · T. 06102-23779 mechthild.gerlach@arcor.de

www.dietmar-buecher.de

☎ 0 61 26/5 88 -120

Ladengeschäft oder Bürofläche in zentraler Lage in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes f

Lage: Erbach, Jahnstraße 1 Räume: Laden- oder Bürofläche Größe: 80 m2 Miete: € 480 /Monat (+ ca. € 75/Monat Nebenkosten), Heizkosten werden direkt über ENTEGA abgerechnet Kontakt: Joachim Wörner 07844-2140 joachimwoe@t-online.de

BEKANNTMACHUNGEN

Amtsgericht Langen

Immobilien – Gesuche !!! Japanisches Bankhaus

sucht sofort beziehbare 2-5 Zimmer Wohnungen und 1 FH * bis 25 km um Frankfurt – mit Nahverkehrsanbindung!

7 K 58/11 Zwangsversteigerung zum Zwecke der Zwangsvollstreckung.

VERMIETUNGEN

laut Gutachten: Mehrfamilienwohnhaus mit 4 Einheiten, Oberer Steinberg 64, Wohnfläche insgesamt ca. 330 qm, gewerbliche Nutzfläche im Dachgeschoss ca. 76 qm, ca. 95 qm Nutzfläche im Kellergeschoss,

Die Umzugmacher • Nah - Fern - Ausland • Firmen - Büro - Umzüge • Küchenumbau - Lagerung

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

06103 - 24010

Folgender Grundbesitz, eingetragen im Grundbuch von Langen, Blatt 15980

Gewerbefläche am Kino und Sportpark (Wiesenmarktgelände) f

Häuser / Villen / Eigentumswohnungen

Lage: Erbach, M.-Luther-Str. 2 Räume: Laden, Toiletten, Küche, bei Bedarf Biergarten Nutzung: Laden, Büro, Café, Praxis Größe: ca. 260 m 2, teilbar in Saal ca. 70 m2 + Nebenräume ca. 45 m 2 + WC/2 Räume ca. 140 m2 + WC Sonstiges: verkehrsgünstige Lage, 6 eigene Parkplätze am Haus Miete: netto € 2.000/Monat (+ Kaution) Kontakt: Alexander Clauss 06062-3961 zuklausenburg@yahoo.de

zum Ankauf gesucht – auch mit Mieter oder Renovierungsbedarf.

Projektentwickler

kauft Grundstücke und projektierbare Häuser im gesamten RMG – auch mit Mieter und Sanierungsstau. Rufen Sie an– wir nennen den Preis.

Verkaufen und noch wohnen

soll am Donnerstag, den 27.03.2014 um 10.00 Uhr, im Gerichtsgebäude, Zimmerstr. 29, Saal B, zum Zwecke der Zwangsvollstreckung versteigert werden.

bleiben ? Geht …planen Sie in Ruhe Ihre Zukunft – wir helfen dabei. Rufen Sie uns an und wir reden darüber.

Der Verkehrswert wurde gemäß § 74 a ZVG festgesetzt auf 495.000,- €.

Freistehendes Geschäftshaus in attraktivem Umfeld Lage: Erbach, Hauptstraße 36 Räume: Laden, zwei Toiletten, Kaffeeküche, Keller- u. Abstellraum Größe: 150 m2 (Laden), 100 m2 (Keller- und Abstellraum) Sonstiges: 2 Carport-Stellplätze, weitere Stellplätze im Hof, keine gastronomische Nutzung Miete: € 800/Monat (+ nutzungsabhängige Umlage und Kaution) Kontakt: J. Conrad 06173-62058 g.j.conrad@gmx.de

Baujahr des Hauses: um 1987. Bieter müssen damit rechnen, dass sie in Höhe von 10 % des Verkehrswertes Sicherheit zu leisten haben.

Suchen z. Kauf/Miete für unsere Kunden Whg. + Häuser, Raum Langen/Umgebung. www.k3-immobilien.de ☎ 0 61 03 / 94 00 25

Die Sicherheit kann geleistet werden durch: Verrechnungsschecks, ausgestellt durch inländische Kreditinstitute oder Bundesbankschecks (beide frühestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin ausgestellt), Bankbürgschaften und rechtzeitige Überweisung auf das Konto der Gerichtskasse Darmstadt, Kto. Nr. 1006048, bei der Landesbank Hessen-Thüringen, BLZ 500 500 00, IBAN DE72 5005 0000 0001 0060 48, unter Angabe des Kassenzeichens 15095901129. Das Kassenzeichen gilt nur für dieses Verfahren und darf nicht für die Zahlung von Sicherheitsleistungen in anderen Zwangsversteigerungsverfahren verwendet werden. Auf die Bekanntmachung im ZVG Portal unter www.zvg-portal.de wird verwiesen. Langen, 28.02.2014

- Amtsgericht -

Sie wollen verkaufen und/oder vermieten?

Ideal-Zentral. Maisonette mit sonniger Dachterr. u. gehob. Ausst., Walldorf, 3,5 Zi., ca. 105 m² Wfl. in kl. Einheit, neue EBK, bezugsfrei. € 875,00 zzgl. Nk/Kt + Garage € 50,00 www.vongagern.de

Tel.: 06105 - 976770 oder 06103 - 404338

Wir suchen für unsere Kunden Häuser, Wohnungen und Grundstücke, ProfiConcept GmbH ☎ 0 61 03 / 38 80 10 Herr Faß

WEITERE INFORMATIONEN UNTER WWW.ERBACH.DE Magistrat der Kreisstadt Erbach Stadtmarketing, Tourismus, Wirtschaftsförderung und Märkte Herr Frank Reubold Marktplatz 1 (Altes Rathaus) 64711 Erbach im Odenwald Telefon: 06062-6488 E-Mail: stadtmarketing@erbach.de


KREUZ & QUER

BEKANNTSCHAFTEN UNSERE OSTERN: SONNENSCHEIN, LACHEN UND LIEBE ! J E N N Y , 58 J / 1.68, ganz alleinstehend, Physiotherapeutin. Bin eine sehr schĂśne, jugendliche Mädchenfrau – eine zauberhafte, unternehmungslustige, etwas verrĂźckte, spontane, niveauvolle Frau, langbeinig, mit strahlenden, lustigen Augen. Ich bin natĂźrl., liebenswert, ehrl., treu, herrl. spontan, begeisterungsfähig u. absolut parkettsicher. Ich mĂśchte viel lachen und frĂśhlich sein, ehrlich u. glĂźcklich leben. Den FrĂźhling genieĂ&#x;en, auf den Osterhasen warten oder an einem weiĂ&#x;en Strand faulenzen, die Seele baumeln lassen. Im zweiten Anlauf „DIE LIEBE“ finden, Liebe, Zärtlichkeit u. endloses GlĂźck erleben – fĂźr immer! Ich suche einen charmanten, liebevollen Mann ohne rote Haare. Diese Annonce hat mich Mut gekostet, bitte rufe zurĂźck, damit es unser Ostern wird: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 09.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Jenny@wz4u.de VERSCHENKE LIEBE + LACHEN + ERSTEN SCHOKO-OSTERHASEN ! P A T R I Z I A , 48 J / 1.62, alleinstehend, Arztassistentin mit Hobby Reiten: keine Angst; gegen deinen Willen musst du nicht auf mein Pferd. Ich bin eine sehr schĂśne, sexy, schlanke Frau, sehe in hohen Schuhen od. in Gummistiefeln beim Pferdebox-Putzen gleich gut aus; bin eitel, aber nicht arrogant. Ich bin frĂśhlich, natĂźrlich, sportlich mit Charisma, bin ehrlich, treu u. habe ein ansteckendes, herzliches Lachen ‌ event. kleine Fehler darfst du erforschen und lieben. Mit Liebe u. Zärtlichkeit mĂśchte ich dich verwĂśhnen, und wenn wir auf einer einsamen Insel sind, nehme ich mit: Prosecco, Vanillepudding, 1 Bikini und „DICH“. Doch gleich – sofort – kĂśnnten wir es uns gemĂźtlich machen, ich lade DICH / SIE in mein schĂś. Zuhause zum gemeinsamen „Dinnerkochen“ ein. Rufen Sie bitte an od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Patrizia@wz4u.de

Impressum Die Dreieich-Zeitung erscheint immer donnerstags. Herausgeber: Gßnther Medien GmbH Anschrift: Dreieich-Zeitung Postfach 1429, 63204 Langen, Philipp-Reis-Str. 7 63110 Rodgau-Jßgesheim Telefon 0 61 06 / 2 83 90 - 00 Telefax 0 61 06 / 2 83 90 - 10 Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 12 vom 1. Sept. 2013 gßltig. Gezeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Druck: DRM Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG Alexander-Fleming-Ring 2 65428 Rßsselsheim Ihr Kontakt: Buchhaltung: Monika Lang Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 22 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 monika.lang@dreieich-zeitung.de Vertriebsleitung: Andrea Lindenau Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 23 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 andrea.lindenau@ dreieich-zeitung.de Ansprechpartner Redaktion: Redaktionsleitung Jens Hßhner (Dreieich) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 50 jens.huehner@dreieich-zeitung.de Kurt Banse (Neu-Isenburg, Obertshausen, Mßhlheim, MÜrfelden-Walldorf) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 54 kurt.banse@dreieich-zeitung.de

„FLIEG MIT MIR“ – ICH TEILE MEINE VIELEN WEISSEN WĂ–LKCHEN AM BLAUEN HIMMEL MIT DIR! STEWARDESS S O N J A , 38 J / 1.66, ganz alleinstehend, jetzt arbeite ich am Boden als Präsenzkraft, trotzdem kĂśnnen wir gĂźnstig fliegen – Ich mit Dir in Liebe. Ich bin eine schĂśne, schlanke, lustige, charmante, etwas verrĂźckte, ehrliche und absolut treue Frau – eine moderne Frau von heute, intelligent und sehr verschmust. Ich wĂźnsche mir den „EINEN“, zusammen lachen, verrĂźckte Dinge unternehmen: Liebe unterm Regenschirm oder glĂźcklich zu Hause mit SektfrĂźhstĂźck im Bett. Was ich nicht mag: Alleine frĂźhstĂźcken. Ich mag: Lachen, Treue und Schuhe kaufen. „LIEBE LEBEN“ ‌ es liegt jetzt bei Ihnen, bitte rufen Sie gleich an od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Sonja@wz4u.de

DAS HERZ IST AM GLĂœCKLICHSTEN, WENN ES FĂœR EINEN ANDEREN SCHLAGEN DARF ! E L I S A B E T H - L I S S Y , 68 J / 1.65, Ingenieurin / Rentnerin. „Willkommen in meinem Herzen“. Ich bin eine sehr jugendliche, romantische, feinfĂźhlige Frau mit Power u. Charme, lache gerne, mag Lesen, Tanzen und Blumen. Habe zierliche Super-Figur, schlanke Taille und immer leicht gebräunte, seidenzarte Haut und schĂśnen Busen. Bin eine Frau mit Herz + Humor, eine exzellente Hausfrau u. Gastgeberin; gerne lade ich Sie in Ehren in mein schĂśnes Haus ein, voller Freude in meine Augen zu sehen. Sie sehen, ich bin also fast perfekt, meine kleinen Fehler bitte ich Sie zu lieben. In Harmonie leben und noch mal WĂślkchen zählen. Ich suche einen warmherzigen, unkomplizierten Lebenspartner, fĂźhlen Sie sich angesprochen, dann rufen Sie bitte gleich an od. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Lissy@wz4u.de

KOMM MIT – „FRĂœHLING IN VENEDIG“ – DIE STADT DER LIEBE C A R S T E N , 38 J / 1.89, ledig, selbst. Unternehmer + Dozent, leider zu viel gearbeitet, deswegen wähle ich diesen Weg, Sie zu finden, es ist unser GlĂźck zur Liebe, zum Lachen + zu unserer glĂźcklichen Zukunft? Herzlich willkommen in meinem schĂś. Haus oder ich hole Sie bei Sonnenschein mit meinem Cabriolet ab (keine Angst, ich bin kein Angeber). Ich mag Fitness-Sport und Reisen; ich wĂźrde gerne einen Urlaub fĂźr uns buchen, ans Meer und ein grandioser Sonnenuntergang ist nur fĂźr uns, der richtige Traum fĂźr Frischverliebte. Trau dich, ich wĂźnsche mir treue „Liebe“! Dies ist mein erster Versuch, durch eine Anzeige „DICH“ zu finden. Es wird eine Sternschnuppe geben, wenn wir uns sehen – deshalb rufe bitte an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 09.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Carsten@wz4u.de EINLADUNG ZUM OSTERHASENSUCHEN IN MEINEM GARTEN + PROSECCO AUF MEINER TERRASSE ! AKADEMIKER N O R B E R T , 49 J / 1.85, ledig, Wirtschaftsingenieur bei Fluggesellschaft mit vielen FreiflĂźgen. Lebe in besten finanz. Verhältn., schĂśnes Haus u. ein Herz voller Liebe. Bin ganz gut aussehend, zwischen Romantiker + Macho mit liebevollen Augen, mĂśchte kuscheln, gemeinsam einschlafen + einen Morgenkuss. Sich darauf freuen, „SIE“ nach der Arbeit zu treffen, sich auszutauschen ist doch was SchĂśnes. Eine Liebes-SMS senden, geliebt werden, so macht das Leben SpaĂ&#x;. Da lieĂ&#x;e sich noch viel mehr aufzählen ‌ „Gemeinsam“ ist alles viel schĂśner, ob ein romantisches Essen, bummeln in der FrĂźhlingssonne oder kuscheln unterm Regenschirm – Sie im Arm halten, zu wissen, man gehĂśrt zusammen, das ist mein Traum! Hab keine Angst, bitte rufe gleich an od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 09.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Norbert@wz4u.de LIEBENSWERTER IBIZA- UND OLDTIMER-FAN MĂ–CHTE SIE VERWĂ–HNEN ! T H O R S T E N , 59 J / 1.84, ganz alleinst., selbst. Sachverständiger. Im Leben ist „Zärtlichkeit“ mehr wert als Arbeit u. Geld – „LEBEN“ ist jetzt – jetzt lieben und die groĂ&#x;e Liebe leben. Ich lebe in best. finanz. Verhältnissen, Ferienhaus auf Ibiza, Haus, Auto, Motorboot + Oldtimer, an denen ich gerne mal rumschraube, kannst Du mit schwarzen Ă–lfingern leben? Bin dynam., ein gut aussehender, ehrl. Mann mit enormer Ausstrahlung u. PersĂśnlichkeit, auch mit kleinen Fehlern, manchmal stur wie ein Dackel, aber genauso treu + lieb + zärtlich. Bin ein Gentleman u. „GroĂ&#x;er-JungeTyp“, mit viel Humor u. Zärtlichkeit. Ihr Anruf bringt uns die Liebe, zusammen verrĂźckte Dinge unternehmen u. fĂźr immer glĂźcklich sein! Bitte rufe gleich an od. schr. an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 9.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa./So., od. E-Mail an: Thorsten@wz4u.de

GESCHĂ„FTLICHES

EIN BUNTER TULPENSTRAUSS + EIN OSTERHĂ„SCHEN FĂœR SIE ‌ UNTERNEHMER R A I N E R , frĂśhlicher, fitter Anfang-70-Jähriger, verw., immer noch etwas in meinem Geschäft tätig, aber mit Zeit fĂźr Sie. Die FrĂźhlingssonne auf meiner Terrasse genieĂ&#x;en, mit dicker Wolldecke und abends mit einem Glas Rotwein kuschlig vor dem Kamin. Bin ein topvitaler, frĂśhlicher, dynamischer, gutaussehender Mann, spontan, lustig, gut situiert, doch bescheiden + pflegeleicht und liebe die Natur + Luxus! Ich bin ein Gentleman der alten Schule, ein Mann fĂźr alle Fälle, bin sympathisch, frĂśhlich, gesund u. jung wie ein 40-Jähriger, tanze ein bisschen und halte „SIE“, meine Dame, zärtlich im Arm. Habe viel GefĂźhl, lebe in allerbesten finanziellen Verhältnissen, schĂśnes Haus, Auto, u. liebe Urlaub im sonnigen SĂźden. Ich suche „SIE“ ‌ eine frĂśhliche Frau an meiner Seite, das ist mein grĂśĂ&#x;ter Wunsch. „Ich wĂźrde Ihnen gerne immer zur Seite stehen“. Geben Sie uns die Chance, sich in Ehren langsam kennenzulernen, gemeinsame Interessen zu entdecken und viel zusammen zu unternehmen. Haben Sie jetzt bitte Mut u. rufen Sie an o. schr. Sie an: WIR ZWEI, 63276 Dreieich, PV Postf. 401180, Tel. 06103 / 485656 od. 06151 / 7909090 von 09.00 bis 21.00 Uhr, auch Sa. u. So., oder E-Mail an: Rainer@wz4u.de

Reinigung v. Teppichen/-bÜden, PolstermÜbeln + Matratzen in Ihrer Wohng., farbfrisch wie neu, mit Imprägnierg. + Geruchsbeseitig. Fa. Ralf Hßber, T. 06101 - 3131

Gartenneuanlagen, Gartenumgestaltung, Gartenpflege sowie Verbundsteinpflaster, Platten- und Steinarbeiten

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgßnstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

Blitz Blank: Grundreinigung gefällig? Wir kommen ins Haus + reinigen Ihre Wohng. oder Fe. u. Rahmen, gerne auch Üfter, zuverl. + gut, Fa. Ralf Hßber, T. 06101 - 3131

FLOH- & TRĂ–DELMĂ„RKTE

Weiss: 0 6195 / 90 10 42

Di. Dessous-Tag Staatl. geprßfter Masseur ¡ Sky-TV ¡ Wellness Schwimmbad ¡ Whirlpools Buchbarer, separater VIP-Bereich

64293 Darmstadt ¡ Otto-RÜhm-Str. 72 Tel. 06151-957979 tägl. 11-4h Do.-Sa. 11-5h

2 Std. vor Feierabend 25,- â‚Ź NachlaĂ&#x; Eintritt

2 Std. Tarif bis 16.00 Uhr 40,- â‚Ź Eintritt

**************************************

I

www.weiss-maerkte.de

KAUFGESUCHE

Naturata Qualitätsprodukte zum Tag der gesunden Ernährung Im stressigen Alltag bleibt eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung oftmals auf der Strecke, daher ist der Tag der gesunden Ernährung am 7. März ein idealer Anlass, um bewusst Ăźber die Wichtigkeit einer abwechslungsreichen Ernährung nachzudenken. Wer lange gesund und fit bleiben mĂśchte, kann einiges dafĂźr tun. Neben ausreichend Bewegung ist vor allem eine ausgewogene Kost von groĂ&#x;er Bedeutung. Dabei dĂźrfen qualitativ hochwertige Lebensmittel, idealerweise in Bio-Qualität, natĂźrlich nicht fehlen. Genau diese präsentiert Naturata: Der Bio-Pionier der ersten Stunde bietet ein abwechslungsreiches Sortiment aus rund 300 Premium-Produkten und setzt bei der Auswahl von Rohstoffen und der Herstellung der Produkte auf hĂśchste Qualität und einzigartigen Geschmack. Ob aromatische Kaffeeprodukte, Teigwaren aus heimischer Produktion, hochwertige Ă–le oder Schokolade aus Schweizer Herstellung – im umfangreichen Sortiment

von Naturata ist fĂźr jeden Geschmack etwas dabei. Auch Veganer und Laktoseintolerante werden hier fĂźndig und kĂśnnen ausgewählte Schokoladen bedenkenlos genieĂ&#x;en. Bei der Herstellung der Sorten SpĂŠcial Pur, SpĂŠcial Ganze Mandel und SpĂŠcial WeiĂ&#x;e StracciatellaKirsch wird gänzlich auf Milchprodukte verzichtet und stattdessen Reisglukosesirup verarbeitet. Besonders beliebt ist auch die vielfältige GetreideKaffee Linie, fĂźr die sich Naturata immer wieder innovative Sorten einfallen lässt, wie die koffeinfreien und veganen Kaffee-Variationen Chai & Chill und Vanilla & Love. Vanilla & Love verfĂźhrt die Geschmacksnerven mit echter Bourbon Vanille und lässt sich heiĂ&#x; und kalt in Wasser oder Milch genieĂ&#x;en. Chai & Chill stimmt mit feinen Chai-GewĂźrzen, Lavendel und LindenblĂźten perfekt auf gemĂźtliche Relax-Stunden ein. Die Naturata Schokoladen und die beiden HeiĂ&#x;getränke sind im Naturkosthandel sowie online unter www.naturata.de zu beziehen.

FERIENWOHNUNG

FĂźr ein starkes Herz Bringen Sie Bewegung in Ihren Alltag

y

y

I Treppe statt Aufzug I eine Haltestelle frĂźher aussteigen I mit dem Rad zu Einkauf und Arbeit

VERKÄUFE Geschäftsaufgabe Top Marken stark reduziert Neu – gebraucht + Vorfßhrware Verstärker – Receiver – Tuner Tapedecks – MD-CD-Plattensp. Lautsprecher – Auto HiFi‌ uvm. MW HiFi, Langen 06103/26640

Der kostenlose Ratgeber „Jeder Schritt zählt“ gibt Tipps fĂźr mehr Bewegung im Alltag. Jetzt bestellen! Deutsche Herzstiftung e.V. VogtstraĂ&#x;e 50 60322 Frankfurt/M. www.herzstiftung.de Tel. 069 955128-0

Deutsche Herzstiftung

Dreieich-Zeitung

Anzeigenhotline: Tel. 06106 - 28390-00

ab sofort auch in unserem OffenbachJournal

Ihre Wochenzeitung fĂźr die Region Kleinanzeigen Bestellschein Tel.: 06106 / 28390-00 Fax: 06106 / 28390-10

Verbreitung 185.000 Exemplare Preis bleibt gleich !!

private Kleinanzeige: bis zu 4 Zeilen = 8,00 ₏; je weitere Zeile = 2,00 ₏ gewerbliche Kleinanzeige: erste Zeile = 8,50 ₏; je weitere Zeile = 5,00 ₏ * 'LH.OHLQDQ]HLJHELWWHXQWHUIROJHQGHU5XEULNYHU|ffentlichen: O Gesuche O 6WHOOHQDQ]HLJHn O KFZ O Verkäufe O Immobilien O Verschiedenes

“Der Weg zu uns lohnt sichâ€? Spezialisiert auf den Ankauf von Goldschmuck ¡ Brillantschmuck ¡ MĂźnzen Barren ¡ Zahngold ¡ Uhren ¡ Rolex ¡ Cartier Breitling ¡ Omega ¡IWC usw. ¡ Gold- und Taschenuhren ¡ Silberschmuck ¡Tafelsilber aller Art (auch versilbert) ¡ Zinn ¡ Figuren und Gemälde ¡ Antiquitäten ¡ Nachlässe Kostenlose Beratung Bei Ankauf sofort Bargeld

Gold ¡ Juwelen ¡ Uhren ¡ Schmuck ¡ Mßnzen ¡ Antiquitäten

Heusenstammer StraĂ&#x;e 1-3 ¡ 63179 Obertshausen Tel. 0 6104 /9 531315 www.goldhaus.net

Parkplatz im Hof Ă–ffnungszeiten: Mo-Fr von 10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr Partner von Heraeus Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr

Tel.: 0800/50 30 300 (gebĂźhrenfrei) Spendenkonto: 22222 00000 BLZ: 430 609 67, GLS-Bank

www.sos-kinderdoerfer.de

So. Happy Hour 25,- â‚Ź NachlaĂ&#x; auf Eintritt 11-14 Uhr

6 fĂźr 5 = 6. Besuch gratis

Schnäppchenmarkt „Neu & Gebraucht“, 10 - 15 Uhr, So., 09.03.14, Offenbach, Ring Center, Odenwaldring 70

Goldhaus Obertshausen

Thomas Mika (Kultur, Veranstaltungskalender) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 53 thomas.mika@dreieich-zeitung.de

13

EROTIK

fßhren wir fachmännisch aus! Gärtnermeister H. Schwebel Telefon 0 61 03 / 8 75 50

VERSCHIEDENES

„Danke fĂźr alles!“

Jens KĂśhler (Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau, RĂśdermark) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 51 jens.koehler@dreieich-zeitung.de

Harald Sapper (Langen, Egelsbach, Erzhausen, Sport) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 52 harald.sapper@dreieich-zeitung.de

UNTERRICHT

Donnerstag, 6. März 2014

Star koc h

Dreieich-Zeitung Nr. 10 A B C D

y

O 6RQVWLJHV O Unterricht O Bekanntschaften O Tiermarkt

%LWWHOHVEDUDXVI OOHQ SUR=HLOHELV]X=HLFKHQLQNOWortzwischenräume und Satzzeichen)

FĂźr ChifIUH$Q]HLJHQ$EKROXQJGHU=XVFKULIWHQ Âź =XVHQGXQJGHU=XVFKULIWHQ Âź

FĂźr alle $Q]HLJHQ%HOHJH[HPSODUSHU3RVW Âź  JHw.OHLQDQ]HLJHQ]]JOJHVHW]OLFKH0Z6W

(UVFKHLQXQJ wenn nicht anders YHUHLQEDUW automatisch in der nächsten $XVJDEH Annahmeschluss für die MHZHLOLJH $XVJDEH ist 0RQWDJ  Uhr. $FKWXQJ Es wird keine 5HFKQXQJ erstellt! Bitte buchen Sie den entstandenen Betrag nach Anzeigenerscheinung von folgendem Konto ab: Name

Vorname

StraĂ&#x;e / Nr.

PLZ / Ort

Telefon

Konto-Nr.

Bankleitzahl

Geldinstitut

Datum

Unterschrift

Kleinanzeigen ab sofort bequem unter „www.dreieich-zeitung.de“ buchbar! Alle Kleinanzeigen erscheinen auch auf unserer Homepage!

y

* QWKHU0HGLHQ*PE+‡'UHLHLFK=HLWXQJ‡3KLOLSS5HLV6WUD‰H‡5RGJDX- JHVKHLP THOHIRQ‡ THOHID[‡LQIR#GUHLHLFK]HLWXQJGH


14 Donnerstag, 6. März 2014

MOBIL UND GESUND BIS INS HOHE ALTER

Brillentrends 2014

elegant. Auffällig ist die Interpretation der Metall-Pilotenbrille auf Acetatbasis. Dabei sind doppelte Nasenstege oder Brücken üblich, welche die obere Brillenkontur zu einer Geraden verschmelzen lassen. Nicht zu übersehen ist zudem der steigende Anteil an sehr leichten Naturfassungen, die aus Holz, Horn, Bambus, Leder oder sogar Haaren gefertigt werden. Das Design reicht von holzschnittartigen Silhouetten bis hin zu fließenden, plastischen Modellen. Das Besondere an allen Naturmaterialien: Handwerkliche Leistung, Maserungen, die charakteristischen Eigenschaften des Materials und spannende Kombinationen etwa mit Karbon, Seide oder Stein machen jede Brille zu einem wertvollen Unikat. Vordenker kreieren 2014 aus recyceltem Material individuelle und ausdrucksstarke Fassungen. Dabei wird etwa ein Edelstahlkern mit Vintage-Baumwollstoff ummantelt oder Papier mit Holzkleber zu Brillen verar-

Bekenntnis zur Natürlichkeit (kgs). Design dient immer auch dem Ausdruck von Zeitgeist. Selbst wenn der Großteil der Fassungen nicht „100% öko” ist, spiegelt sich der Trend zur Nachhaltigkeit im steigenden Anteil von Natur-, naturnahen Materialien und -Optiken wider. So bestimmen Celluloseacetate weite Teile der Kollektionen. Für Querdenker gilt: aus Alt mach Neu! Neben Horn, Holz, Bambus oder Stein fallen Papierund baumwollbeschichtete Fassungen sowie ungewöhnliche Materialkombinationen ins Auge. Gläser der neuen Generation sorgen für Leichtigkeit.

Horn-, Holz- oder Steinoptik Nach den auffallend farbigen Fassungen der vergangenen Jahre ist der Trend zur Natürlichkeit nicht mehr zu übersehen. Oberflächen in Horn-, Holz-, oder Steinoptik, matt, schimmernd oder hochglanzpoliert, bestechen durch fließende Farbübergänge und organischgewachsene Strukturen. In diesem Jahr scheint kaum eine Kollektion um Acetat herumzukommen. Das leichte, sehr angenehm zu tragende Material wird vorzugsweise aus Baumwoll- oder Holzzellulose hergestellt und ermöglicht so-

&.4!(//*0!'.00*0 ,*0.*#*0$ -.*2!.34!*.0* ,21#*!%.*)* ,*2*.+4"

%*0!$,/&(0-1#!'(1"0.,)+!$,/#

gar ein Vintage-Finish in Hornoder Schildplattoptik. Die Formen bleiben groß. Allerdings werden die Linien schmal und

Holzfassung von Dolphi.

Mobil 0172-6933499

Neue Technik für digitale Bücher Stadtwerke finanzieren der Stadtbibliothek zwei E-Book-Reader dient haben. „E-Book-Reader liegen voll im Trend: ob auf Reisen, im Bus, in der Bahn, überall wird mittlerweile digital gelesen“: Diese Erkenntnis vor Augen, bemühte sich Büchereichefin Doris Bohländer-Schäfer mit Erfolg bei der Geschäftsführung des lokalen Energieträgers, namentlich bei Wolfgang Lammeyer, um eine entsprechende Sachspende.

Nachträgliches Weihnachtsgeschenk

beitet. Wer jetzt an Wegwerfprodukte denkt, liegt falsch: Auch diese Brillen sind leicht und robust. Immer dünnere Hightech-Gläser Bei allen Strömungswechseln hält der Trend zu immer leichteren und dünneren HightechBrillengläsern an. 93 Prozent der im Jahr 2013 in Deutschland verkauften Gläser waren aus Kunststoff, rund 80 Prozent waren entspiegelt. Der Natur entlehnte, innovative Beschichtungen oder Antireflex-Entspiegelungen sorgen für entspannte Augen. Bei Gläsern geht der Trend hin zu neuen Verfahren, die jeden Punkt des Auges exakt berechnen.

Visibilia Masao.

(Fotos: kgs)

Claudia Schiffer by Rodenstock.

Unser Seniorenservice beinhaltet: Möbelrücken und Endreinigung sprechen Sie uns an

FICHTESTRASSE 65 · TELEFON 03 / 6 14 Fichtestrasse 65· DREIEICH-SPRENDLINGEN • Dreieich-Sprendlingen • 0 610 6103/6 808014

DREIEICH. Die Stadtwerke haben der Stadtbücherei zwei neue E-Book-Reader finanziert. Die Geräte, mit denen digitaliserte Bücher konsumiert werden können, stehen den Besitzern eines gültigen Leseausweises ab sofort zur Verfügung. Sie ersetzen fünf im Jahr 2010 angeschaffte Reader, die laut Büchereileitung „gut genutzt“ wurden, mittlerweile aber ausge-

Dreieich-Zeitung Nr. 10 B

Zu den Vorteilen der neuen Geräte werden verbesserte Displays, „einfachste TouchscreenBedienung“, sieben Schriftgrößen und ein Gewicht von nur 183 Gramm gezählt. Zum Testen kann ein E-BookReader für zwei Wochen ausgeliehen werden. Die Pfandgebühr von 20 Euro erhält man bei ordnungsgemäßer Rückgabe zurück. (jh)

Lindberg.

Redaktion Dreieich Telefon 06106 - 28390-50

Diese Woche finden Sie folgende Beilagen als PDF-Datei zum Download auf unserer Homepage www.dreieich-zeitung.de

Telefax 06106 - 28390-12

NOTFALLDIENST vom 6. März – 13. März 2014

Volksbank Dreieich überrascht Vereine, Einrichtungen und Schulen

Dreieich (PR) – Die Volksbank Dreieich bescherte jüngst einigen Vereinen, sozialen Einrichtungen und vier Schulprojekten aus Dreieich, NeuIsenburg, Dietzenbach und Langen ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Anstatt den Firmen- und Pr i vat ku n d e n weihnachtliche Präsente zukommen zu lassen, hatte das Kreditinstitut 6.000 Euro zugunsten sozial engagierter Initiativen zur Verfügung gestellt. Wer in den Genuss eines VolksbankZuschusses kommen sollte, das durften Mitglieder und Kunden im Dezember vorigen Jahres bei einer unter dem Motto „Frohe Weihnachten! Sie wählen – wir spenden!“ stehenden Aktion entscheiden. Und die Resonanz darauf war sehr groß. „Das freut uns natürlich ganz besonders, denn offenbar konnten wir deutlich machen, wie wichtig uns die Förderung sozialen Engagements in der Region ist“, betonte Stephan M. Schader, der Vorstandsvorsitzende

der Volksbank Dreieich, bei der Übergabe der symbolischen Schecks. Über einen solchen durften sich die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (1.728 Euro), das Tierheim Dreieich (1.572 Euro) und der Deut-

sche Kinderschutzbund (2.700 Euro) freuen. Ferner erhielten die Geschwister-Scholl-Schule in Langen, der Verein der Förderer und Freunde der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich, die Freunde und Förderer der Goetheschule in Neu-Isenburg sowie die Ernst-Reuter-Schule in Dietzenbach aus der Spendenaktion „Finanzielle Bildung fördern“ jeweils 800 Euro. Und last but not least durften Erzsebet Hegewald und Wolfgang Lange aus Dreieich ein „MacBook Air“ in Empfang nehmen. Der Grund: Sie hatten an einem Gewinnspiel teilgenommen.

www.weisser-ring.de · Opfer-Telefon 116 006 WEISSER RING – Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten e. V. · 55130 Mainz · 420 Außenstellen bundesweit

Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg Erzhausen, Mörfelden-Walldorf  Apotheken

Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 6.3. City-Apotheke, Frankfurter Str. 166, Neu-Isenb., Tel. 06102/327260 7.3. Löwen-Apotheke, Hauptstr. 54-56 (Eingang Eisenbahnstr.), Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/61630 8.3. Herzog-Apotheke, Herzogstr. 42, Neu-Isenburg, Tel. 06102/368643 9.3. Dreieich-Apotheke, Buchschlager Allee 13, Dreieich/Buschschlag, Tel. 06103/66098 und Einhorn-Apotheke, Bahnstraße 69, Langen, Tel. 06103/22637 10.3. Zug-Apotheke, Eisenbahnstr. 206, Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/501610 11.3. Stadt-Apotheke, Bahnhofstr. 35, Neu-Isenb., Tel. 06102/22703 12.3. Apotheke am Lutherplatz, Lutherplatz 9, Langen, Tel. 06103/23345 und Forsthaus-Apotheke, Neu-Isenb./Gravenb., Tel. 06102/5422 13.3. Löwen-Apotheke, Bahnstr. 31, Langen, Tel. 06103/29186 und Goethe-Apotheke, Bahnhofstr. 173, Neu-Isenb., Tel. 06102/21245 Erzhausen: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 6.3. Flowtow-Apotheke, Flowtowstr. 23, DA, Te. 06151/75602, Schloß-Apotheke, Hauptstr. 2, Weiterstadt/Gräfenh., Tel. 06150/51999 7.3. Odenwald-Apotheke, Arheilger Woogstr. 3, DA-Arheilgen, Tel. 06151/371813 8.3. Bessunger-Apotheke, Wittmannstr. 1, DA, Tel. 06151/53508

und Weststadt-Apotheke, Dornheimer Weg 38, DA, Tel. 06151/891804 9.3. Engel-Apotheke am AliceHospital, Dieburger Str. 22, DA, Tel. 06151/967900 10.3. Einhorn-Apotheke, Ludwigsplatz 1, DA, Tel. 05151/23080 und Franken-Apotheke, Darmstädter Str. 54, DA/Weiterst., Tel. 06150/4259 11.3. Moosberg-Apotheke, Heidelberger Str. 126, DA, Tel. 06151/64303 und Mohren-Apotheke, Uthmannstr. 14, GriesheimSt. Stephan, Tel. 06155/62406 12.3. Stern-Apotheke, Frankfurter Str. 19, DA, Tel. 06151/79147 und Spitzweg-Apotheke, Wilhelm-Leuschner-Str. 19, Griesheim, Tel. 06155/87850 13.3. Avicenna Apotheke, Friedrich-Ebert-Str. 17, DA, Tel. 06151/79978 und Engel-Apotheke, Darmstädter Str. 34, Weiterstadt, Tel. 06150/10910 Mörfelden-Walldorf: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 6.3. Center-Apotheke, Farmstr. 101, Walldorf, Tel. 06105/977775 7.3. Linden-Apotheke, Darmstädter Str. 33 a, Groß-Gerau, Tel. 06152/4317 8.3. Punkt Apotheke, Im Reis 31, Rüsselsheim, Tel. 06142/32261 9.3. Apotheke Worfelden, Neustr. 31a, Büttelborn/Worfelden, Tel. 06152/2756 10.3. Bahnhof-Apotheke, Farmstr. 20a, Walldorf, Tel. 0610596040 11.3. Ried-Apotheke, Mainzer Str. 6, Büttelborn, Tel. 06152/55721 12.3. Bären-Apotheke, Tizianplatz 37, Mörfelden, Tel. 06105/26633 13.3. Apotheke am Markt, Elisabethenstr. 3, Groß-Gerau, Tel. 06152/2381

 Ärzte

 Zahnärzte

Dreieich/Egelsbach/Langen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-Dreieich-Egelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111.

Zahnärztl. Notfallvertretungsdienst Hessen: Die Ansage des zahnärztl. Notfallvertretungsdienstes erfolgt tag- und zeitgenau über die kostenpflichtige Service-Nummer 01805/607011 (14 Cent/min. a.d. dt. Festnetz, max. 42 Cent/min. über Mobilfunk).

Erzhausen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Darmstadt, im Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9, im Erdgeschoss der Frauenklinik, Tel. 06151/896669. Mo., Di. u. Do. 19 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Mi. u. Fr. 14 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Sa., So. u. Feiertage 24 Std. durchgängig. Neu-Isenburg: Freitag 20 Uhr bis Mo. 7 Uhr. Medizinisches Institut (Ärztehaus) NeuIsenburg, Georg-Büchner-Str. 1, Tel.: 27473 Mörfelden-Walldorf: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-Dreieich-Egelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111.

 Augenärzte Augenärztlicher Notfalldienst für den Kreis Offenbach: Tel. 06074/19222

Wochenend- und Feiertagsdienst OF-West: erfahren Sie über den Anrufbeantworter Ihres Haustierarztes.

Rodgau 06106/8296-0 / 06106/829624 (außerhalb der Geschäftszeiten) / 06073/6030 (ZVG für Nieder-Roden & Rollwald) Rödermark 06074/8890 Feuerwehr Ober-Roden) / 06074/5370 (Feuerwehr Urberach) Mühlheim 06108 6005-0 (Stadtwerke Mühlheim) / 06108/72428 (außerhalb der Geschäftseiten) Obertshausen 06104/7030 (Notrufnummer Stadtverwaltung) Seligenstadt 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Hainburg 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Mainhausen 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach)

 Stromstörungen

 Kreditkarten

Bereitschaftsdienst für Störungen in Stromabnehmeranlagen in Stadt und Kreis Offenbach Sammelnummer Tel. 069/ 89009444

Bei Sperrung von Kreditkarten und Online-Banking: Bundesweite Nummer 116 116

 Tierärzte

 Gas/Wasser Langen 06103/595148 Egelsbach 06103/595148 Dreieich 06103/602-0 Neu-Isenburg 06102/246-299 (Strom) / 06102/246-399 (Gas & Wasser) Erzhausen 06151/7018080 (Störnummer HSE) / 0180/1368342 (Störnummer entega) Mörfelden-Walldorf 06105/ 40060 (Polizeidienststelle Mörfelden-Walldorf) Heusenstamm 06104/607-0 (Stadtwerke Heusenstamm) / 0176/21505019 (außerhalb der Geschäftszeiten) Dietzenbach 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach) / 112 (Abwasser)

Notruf Polizei: 110 Feuerwehr/ Rettungsdienst: 112 Kreisgebiet Offenbach Unfallrettung u. Krankentransport Telefon: 06074/19222 Giftnotrufzentrale Mainz: 06131/19240 Hilfe für Frauen in Notfällen/ Frauenhaus Telefon: 06106/13360 Frauenberatungsstelle: Tel. 06106/3111 Notdienst für Sanitär, Gas und Heizung am Wochenende, Sonn- u. Feiertagen für Stadt u. Kreis Offenbach. Tel. 069/89999530 Vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, die nach Redaktionsschluss dieser Seite nicht berücksichtigt werden konnten. Ohne Gewähr.


Dreieich-Zeitung Nr. 10 A B C

Unsere Impressionen „schoss“ Fotograf Markus Jordan bei den Karnevalsumzügen in Offenbach-Bieber, DreieichGötzenhain und Neu-Isenburg.

FASCHING

Donnerstag, 6. März 2014

15


t l e W e i d e i d , n e t o b e g Mit An . t a h n e h e s e g t h c i n h c no " 0,6 /1

y la sp Di ch ou tit ul m

c M HD ,9 26

33MONATSRATEN

Große 64 GB Speicherkapazität

NUR € 10.09

bei 0% effektivem Jahreszins

Inkl. Microsoft Office RT mit Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook*

er Tastatur Inkl. Touch Cov arz in Schw

Ab b

hn

lic

h

Ideal zum schnellen Surfen, Arbeiten und Spielen

RT 64 GB Tablet

• Schnelles Arbeiten durch NVIDIA® Tegra 3 Quad-Core-Prozessor • 2 x 720p HD-Front- und Rückseitenkameras • Akkulaufzeit bis zu 8 Stunden (lt. Herstellerangabe) • USB 2.0, MicroSDXC-Kartenslot, HD-Video-Ausgang Art.Nr.: 1809612

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

*Microsoft Outlook erst verfügbar nach kostenlosem Update auf Windows® 8.1 RT – Internetverbindung erforderlich


JETZT FEIERN ALLE. 256 GB SSD

Viel Speicher für schnelles Arbeiten

Sehr gut Testnote 1,44 Einzeltest Ausgabe 1/2014

33MONATSRATEN

32 GB Speicherkapazität

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Länger arbeiten durch effizientere Akkulaufzeita)

Je Riesige 2 TB Speicherkapazität

33

MONATSRATEN

Besonders sicher

durch Passwortschutz und automatische Datensicherung

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Jumpdrive S50 Colour Edition

33MONATSRATEN

My Book Externe 3,5" Festplatte

Art.Nr.: 1694160 Auch als 8 GB Variante für € 6,-, als 16 GB Variante für € 8,und als 64 GB Variante für € 22,-

Automatische Backup-Funktion

Riesige 4 TB Speicherkapazität

500 GB Speicherkapazität

Weltweit auf alle persönlichen Daten zugreifen

Robustes Aluminiumgehäuse

Alle Daten an einem zentralen Ort speichern

Einfache Datensicherung durch automatische Backup-Software

Einfache Datensicherung durch automatische Backup-Software

Je

33MONATSRATEN

Je

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

My Passport Ultra Externe 2,5" Festplatte

• Hohe Sicherheit durch Passwortschutz und Hardware-Verschlüsselung Art.Nr.: 1710208 schwarz, 1710214 blau, 1710243 rot, 1710273 titanium Auch als 500 GB Variante für € 55,- und als 2 TB Variante für € 111,-

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

STOR.E ALU 2S Externe 2,5" Festplatte

• USB-3.0-Anschluss Art.Nr.: 1408025 silber, 1408032 schwarz Auch als 1 TB Variante für € 69,- in Schwarz und Silber

33MONATSRATEN

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

My Cloud™ 2 TB Persönlicher Cloud-Speicher

• Erweiterung des Tablet- und SmartphoneSpeichers Art.Nr.: 1766714 Auch als 3 TB Variante für € 159,- und als 4 TB Variante für € 195,-

16 GB Speicherkapazität

Schnell und sicher kabellos surfen und vernetzen

Exklusiv-Edition mit Schutzhülle

Extrem schnell bis zu 500 Mbit/s

Einfach und komfortabel Musik, Bilder und Filme verteilen

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

MicroSDHC-Speicherkarte Class 10

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

FRITZ!Box 3272

K400

• Durch Multitouch Pad keine Maus erforderlich Art.Nr.: 1802692

• Bringt mehrere Geräte mit DSL-Tempo ins Internet • PCs/Smartphones/Tablets/Drucker/Speicher ins Heimnetz einbinden Art.Nr.: 1694305

33MONATSRATEN

Zoomen mit zwei Fingern durch interaktive Karte

13 6"

3D-Ansicht von Gebäuden

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

nüvi 2557LMT Mobiles Navigationssystem

• Lebenslange Premium-Verkehrsfunklizenzb) (3D Traffic) • Aktiver Fahrspurassistent, PhotoReal™ 3D-Kreuzungsansichten • Eco Route, alternative Routenübersicht • Garmin Express für eine immer aktuelle Software Art.Nr.: 1754822

b) Beachten Sie bitte die vollständigen Nutzungsbedingungen zu den lebenslangen Karten-Updates und der lebenslangen Verkehrsfunklizenz unter www.garmin.com/details

Kartenmaterial für:

45 Länder Europas

33MONATSRATEN

FRITZ!Powerline 520E Set

cm

,7 2 1

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

• Erweitert das Heimnetz über die Stromleitung – ganz einfach und ohne Kabel zu verlegen Art.Nr.: 1484258

cm

5"

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Wireless Touch Keyboard

Art.Nr.: 1797506 Auch als 8 GB Variante für € 7,- und als 32 GB Variante für € 22,-

33MONATSRATEN

Backup Plus Externe 3,5" Festplatte

Internet an jeder Steckdose

Ideal als Speichererweiterung für Smartphones und Tablets

Lebenslange Kartenupdatesb)

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

• Für Mac und PC Art.Nr.: 1803643

Kabellose Steuerung des TV-Gerätes und der Spielekonsole

33MONATSRATEN

SSD Q Series Pro Interne SSD-Festplatte

•Bis zu 554 MB/s lesen und 512 MB/s schreiben Art.Nr.: 1789529 Auch als 128 GB Variante für € 79,-

• USB-3.0-Anschluss Art.Nr.: 1766726 Auch als 3 TB Variante für € 111,-

Riesige 1 TB Speicherkapazität

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

GO 600 Europe Traffic Mobiles Navigationssystem

• Lebenslängliches Kartenupdate: Lifetime Maps • Premium TomTom Traffic über Smartphone (Verkehrsinformation in Echtzeit) oder TMC-Verkehrsinformation auf der Routenleiste sichtbar • Verlässliche Ankunftszeiten durch IQ Routes Art.Nr.: 1711589

Kartenmaterial für:

45 Länder Europas

a) Lt. Herstellerangaben

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


JETZT FEIERN ALLE. 7"

5" 5,

2

,8 17

Neuheit

14

cm

cm

Ideal auch für anspruchsvolle Anwendungen durch Quad-Core-Prozessor

Jede Menge Datenvolumen

Scharfes HD Display

mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten

Preis ohne Vertrag Oder hier scannen

mobilcom-debitel Smart Surf mit Handy 10

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

• Handy-Internet-Flat (Highspeed bis 1 GB) • Mtl. 50 Freiminuten in alle dt. Netze

Exzellenter Stereo-Sound mit separaten Lautsprechern für Höhen und Tiefen

33

MONATSRATEN

e) Nur für Neukunden. Anbieter: 24-7 Entertainment GmbH, Torstraße 49, 10119 Berlin

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

monatlich

Dual-SIM-Funktion mit bequemer Kartenwahl-Taste

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

G Pro Lite Smartphone

ME173X MEMO PAD HD7 Tablet

• Android™ 4.2 Plattform mit zahlreichen Apps über Google Play™ • Front- und Rückkamera • Integrierte Lautsprecher und integriertes Mikrofon • 8 GB Speicherkapazität mit MicroSD-Karte erweiterbar Art.Nr.: 1804242 weiß, 1804243 blau

2) Im Tarif Smart Surf mit Handy 10, monatlicher Paketpreis € 24,99. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, Anschlusspreis Euro 29,99. Mit Online-Rechnung. Handy Internet Flat wird nach Verbrauch von 1 GB im Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Handy Internet Flat unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenem Computer. SMS ab 19 Cent/SMS. Die mtl. 50 Inkl.-Min. werden angerechnet auf StandardInlandsgespräche in alle dt. Netze, danach € 0,29/ Min. in alle dt. Netze. Taktung 60/60. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf.

Auch in Weiß

• Android™ 4.1.2 Plattform • 1 GHz Dual-Core-Prozessor • 8 Megapixel-Kamera • Datenübertragung per HSDPA und WLAN • 8 GB interner Speicher erweiterbar um bis zu 32 GB durch microSD™ Steckplatz Art.Nr.: 1807345 schwarz, 1807346 weiß

Auch in Blau

24.99

2

Große Leistung zum kleinen Preis MESSE-NEUHEIT

Blitzschnell surfen und arbeiten durch LTE

DAUERLÄUFER

• Handy-Internet-Flat • SMS-Allnet-Flat 3.000 • 100 Inklusiv-Minuten in alle dt. Netze

19.90

"

cm

cm

mobilcom-debitel Flat light 100

5 ,5 12

" ,5

4 4 , 11

3

Nur bei Media Markt

3

Außerordentlich effizient

durch leistungsstarken Akku

Neuheit mit brillantem Full HD Display Preis ohne Vertrag

Superschnell arbeiten und spielen mit dem neuesten Quad-Core-Prozessor

monatlich

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

3) Im Tarif Flat light 100, monatlicher Paketpreis € 19,90. Nur mit Online-Rechnung, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis Euro 29,99. Die monatlichen 100 Inklusiv-Minuten werden angerechnet auf Standardgespräche in alle dt. Netze, anschließend Euro 0,29/ Min.. Taktung 60/60. Die SMS Allnet Flat 3000 enthält 3000 SMS/Mon. in alle dt. Netze (außer Sondernummern, Mehrwert- oder Premiumdienste), jede weitere Standard-SMS Euro 0,19/SMS. Nach Erreichen von 250 MB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung der Internetflat auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die Option unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Mobiltelefon ohne angeschlossenem Computer. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf

Preis ohne Vertrag

3

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Jetzt mit großem 16 GB internem Speicher

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Auch in Grau-Blau

Ascend G740 Smartphone

Moto G™ 16 GB Smartphone

• Android™ 4.1 Plattform • 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor • 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz • Leistungsstarker Akku mit bis zu 500 Std. Standby-Zeita) • 8 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 64 GB durch microSD™-Speicherplatz Art.Nr.: 1802090 white, 1802089 grey-blue

• Android™ 4.3 mit verfügbarem Upgrade auf Android™ 4.4 Plattform • 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor • 5 Megapixel-HD-Kamera und 1,3 Megapixel Frontkamera • Datenübertragung per WLAN, HSPA+, Bluetooth 4.0 • Außerordentlich effizient durch leistungsstarken Akku Art.Nr.: 1795687

Rundum-Paket im D-Netz

"

" ,7

cm

4 9 , 11

4

5 ,7 12

Riesiges und kristallklares Full HD Display für beste Darstellung

cm

Fantastische Schnappschüsse durch leistungsstarke Kamera mit Schnellstartmodus

• FLAT: Vodafone-Netz + ins dt. Netz nach Wahl + SMS (3.000) + Mobil Surfen • 100 Frei-Minuten mtl. in alle dt. Netze

Preis ohne Vertrag

Wasserfest bis 1 Meter, wasserstrahl- und staubgeschütztc)

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

4

Dünnes und edles Aluminiumgehäuse Hochleistungs-Kamera mit opt. Bildstabilisator und innovativen Bildbearbeitungseffekten

Auch in Weiß

XPERIA™ Z Smartphone

• Android™ Plattform • 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor • 13 Megapixel Kamera mit Full-HD-Videofunktion • Datenübertragung u. a. per NFC, WLAN, HSPA+ • 16 GB interner Speicher erweiterbar um bis zu 64 GB durch MicroSD™-Steckplatz Art.Nr.: 1660081 schwarz, 1661473 weiß c) Wasserfest und staubdicht nach IP55/57-Zertifizierung

mobilcom-debitel Flat 4 You Plus

Spitzensound Stereo-Front-Lautsprecher mit Verstärker

One Smartphone

Preis ohne Vertrag

33 Monatsraten bei 0% effektivem Jahreszins Nur € 13,–

Weitere Farben

• Android™ Plattform mit HTC Sense™ 5.0 • 1,7 GHz Qualcomm® Snapdragon™ 600 Quad-Core-Prozessor • HTC BoomSound™ • Datenübertragung u. a. per HSDPA und WLAN • 32 GB interner Speicher Art.Nr.: 1759132 blue, 1669318 silver, 1668962 black, 1721270 red

29.90

4

monatlich

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

4) Im Tarif Flat 4 You Plus, monatlicher Paketpreis € 29,90. Nur mit Online-Rechnung, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis Euro 29,99. Standard-Inlandsgespräche in das dt. Vodafone-Netz und in das gewählte Fremdnetz sind inklusive. Die mtl. 100 Inkl.-Min. werden angerechnet auf Standard-Inlandsgespräche außerhalb der Inkl.-Leistung in alle Netze. Gespräche außerhalb der Inklusivleistungen kosten Euro 0,29/Min.. Taktung 60/60-Sek. SMS Allnet Flat /MMS Netzintern-Flat enthält mtl. 3000 Standard SMS in alle deutsche Netze und 1500 Standard MMS ins deutsche Vodafone-Netz. SMS/MMS außerhalb der Inklusivleistung kosten Euro 0,19 je SMS und Euro 0,39 je MMS. Nach Erreichen von 300 MB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung der Internetflat auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Sie unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenen Computer. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf.

a) Lt. Herstellerangaben

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


JETZT FEIERN ALLE. Games und Filme in abspielend) Starkes Entertainment -Laufwerk mit

NUR € 14.81 33MONATSRATEN

Sprach- und Gestensteuerung

bei 0% effektivem Jahreszins

500 GB Festplatte

500 GB Festplatte Starkes Entertainment -Laufwerk mit

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

500 GB Starter Pack

Set bestehend aus: • Xbox One Konsole mit 500 GB Festplatte • 2 kabellose Controller • Kinect-Sensor

500 GB Gran Turismo 6 The Last of Us Pack

Set bestehend aus: • PS3 Konsole mit 500 GB Festplatte • Kabelloser DualShock3 Controller • Topspiele „Gran Turismo 6“ und „The Last of Us“ d) 3D-fähiges TV-Gerät erforderlich

Die Revolution Vereinigt alle Vorteile einer leistungsstarken Spielekonsole mit den Features eines vielseitigen Entertainmentsystems.

Inkl. 2 kabellosen Controllern

Film-Neuheiten

Nur bei Media Markt

Auch als

Auch als

Auch als

oder

Steelbook™

Steelbook™ Steelbook™

33MONATSRATEN

3D SteelBook™ mit Lenticular

Je

Auch als

Auch als

Auch als

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Auch als

TV-Neuheiten

Je

33MONATSRATEN Auch als

Je

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Film-Highlights

Auch als

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Auch Season 1–3 für je € 9,90

33

MONATSRATEN

33

MONATSRATEN

K

Je

FS

33MONATSRATEN

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Auch als

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Auch Season 1 für € 19,-

18

Auch Season 1–3 für je € 9,90

Je Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Musik-Bestseller

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Musik-Neuheiten 2 s

CD Er h 07 ält .0 lich 3. a 14 b

Er h 07 ält .0 lich 3. a 14 b

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Je

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

ab h ic 4 ltl 3.1 hä .0 Er 07

Er h 07 ält .0 lich 3. a 14 b

33MONATSRATEN

Je Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Je Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.


++ WII ++ PS 3 ++ ++ XBOX 360 ++ PC ++ ++ PS VITA ++ ++ NINTENDO 3DS ++ ++ WII U ++

Download-Code

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


X X X

JETZT FEIERN ALLE.

X X

X

X

X

X

X X

X

X

X

Integrierter Akku

2-Wege System

Auch in schwarz

SETPREIS SETPREIS

33

MONATSRATEN

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

PPA 120 BT-W Bluetooth-Lautsprecher

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

LOFT 40 Lautsprecher

• Bis zu 6 Stunden Akkuleistung • USB-Ladefunktion • MP-3 Wiedergabe Art. Nr. 1744929

• bis zu 125 Watt Belastbarkeit bei einem hohem Wirkungsgrad von 90dB • die SSP Technologie in der Frequenzweiche sorgt für kürzesten Signalweg und somit für bestmöglichen Klang Art. Nr. 1538243

Mit der Orginal Yamaha Soundprojektor Technologie

Bluetooth

Außerordentlich kraftvolle und präsente Tonwiedergabe

3D-Wiedergabe USB Anschluss

33

MONATSRATEN

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

BP 530 R Blu-Ray Player

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

YSP 1400 Soundbar

• kabellose Musikübertragung von externen Geräten dank Bluetooth • Repeater zur Weiterleitung von Signalen der TV Fernbedienung • 76 Watt Gesamtleistung •8 integrierte Lautsprecher und 2 Subwoofer Art. Nr. 1752910

• Wiedergabe von: WMV, MKV, VOB, AVCHD, MPEG4,FLAC • Anschlüsse: HDMI 1.4, out, Digital Out(optisch), Composite-Video(Chinch), LAN • IR-Fernbedienung Art. Nr. 1706691

Musik Streaming per Bluetooth Integriertes WLAN

iPod/ iPhone/ iPad Docking USB-Frontanschluss

33

MONATSRATEN

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

X-CM 31 K Hifi-Kompaktanlage

• 2 x 15 Watt Ausgangsleistung • Tiefen- und Höhenregelung • Sound Equalizer • 2-Wege-Lautsprecher • RDS Radio, CD-Player, Wiedergabe von MP3 und WMA • Anschlüsse u. a.: Front-USB, Komposit-Videoausgang für iPod, Line-Eingang (Cinch), mit Fernbedienung Art. Nr. 1587052

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

• 150 Watt Ausgangsleistung • spielt alle gängigen Formate • WLAN zur einfachen Einbindung ins Heimnetzwerk • kostenlose Fernbedienungs-App für iOS/Android • Anschlüsse u. a.: HDMI-Ausgang, Composite-Video-Ausgang, optischer Digital-Eingang, LAN, USB Art. Nr. 1746196

SETPREIS

Bluetooth

SETPREIS

33

MONATSRATEN

BDV-EF 1100 Hifi / Heimkino-System

NUR € 30.27

bei 0% effektivem Jahreszins

BDS 680 5.1 3D-Heimkino-System

• 200 Watt aktiver Subwoofer • kabellose Übertragung von Bildern, Videos und Musik vom PC • UKW-Radio • mit Universalfernbedienung • Anschlüsse: 3x HDMI in, 1x HDMI out, Chinch-Eingänge, optische Digitaleingänge Art. Nr. 1736145

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

AirPlay


X

X

X X X

X

JETZT FEIERN ALLE. X X

X

X X

X

X

X

Integrierter DVB-T & DVB-C Empfänger USB-Mediaplayer Scart- und HDMI Anschluss

47 cm/ 19"

Mit Fernbedienung

LED-TV

33

2,8 cm

MONATSRATEN

flach

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

OPD 220 DVD-Player

• Kompatibel mit: DVD/ MP3/ VCD/ CD/ CD-R/ CD-RW/ DVD+/-R/ DVD+/-RW/ Kodak Picture CD/ MPEG4 • USB Anschluss Art. Nr. 1705360

OLE 19150-B 47 cm (19") LED-TV

Mit SD- & USB-Einschub

• HD-ready mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel • 2x HDMI Anschluss • Videotext • Energieverbrauch im Betrieb 30 Watt/ im Standby 0,5 Watt (lt. Hersteller) Art. Nr. 1701870

Integrierter DVD-Player

33MONATSRATEN

Integrierter DVB-T & DVB-C Empfänger

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

OPD 420 DVD-Player

• HDMI Art. Nr. 1705361

61 cm/ 24"

VESA 200x200 mm

LED-TV

3,5 cm

flach

33

MONATSRATEN

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

IWH-5000 Wandhalterung

OLE 24150-B DVD 61 cm (24") LED-TV

• Für Fernseher bis 81 cm (32“) geeignet • max. 30 kg Tragkraft Art. Nr. 1651049

• Full-HD mit einer Auflösung von 1920 x 1.080 Pixel • Videoeingänge: USB, AV, Koaxial, Scart, VGA, 2x HDMI • USB-Mediaplayer • Energieverbrauch im Betrieb 40 Watt/ im Standby 0,5 Watt (lt. Hersteller) Art. Nr. 1701876

Auch in schwarz erhältlich

VESA 500x400 mm

Integrierter DVB-T & DVB-C Empfänger USB-Mediaplayer

33MONATSRATEN

80 cm/ 32"

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

IWH 4000 neigbar Wandhalterung

LED-TV

• Für Fernseher von 37“ bis 65“ geeignet • max. 75 kg Tragkraft Art. Nr. 1518589

Bluetooth-Headset

4,5 cm

flach

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

PHP 350 BT-W Leichtbügel Kopfhörer

OLE 32150-W 80 cm (32") LED-TV

• bis zu 7,5 Stunden Laufzeit • 90 Stunden Standby • integriertes Mikrofon Art. Nr. 1619520

• Full-HD mit einer Auflösung von 1920 x 1.080 Pixel • Videoeingänge: USB, AV, Koaxial, Scart, VGA, 2x HDMI • USB-Mediaplayer • Energieverbrauch im Betrieb 50 Watt/ im Standby 0,5 Watt (lt. Hersteller) Art. Nr. 1701879 Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


X X X

JETZT FEIERN ALLE.

X X

X

X

X

X

X X

X

X

X

Soft Grip Trittfläche weiches stehen, kein rutschen

3-Zonen Design für optimale Dampfverteilung und Gleitfähigkeit

Bis 180 kg Tragkraft

2.000 Watt Leistung

Dual-Precision für längere Haare und kürzere Bartbehaarung Präzisionstrimmer

Antikalk-Funktion

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

754.15 PS 240 Personenwaage

• beleuchtetes Schwarzdisplay • großes LCD-Display • elegante Edelstahl-Applikationen • feine 50 gr. Einteilung Art. Nr. 1733506

33

2,2 Liter Fritierkorb

33

33

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

TDA 2610 Bügeleisen

• Palladium-glissée Bügelsohle mit Dampfkanälen • Dauerdampfmenge 25 g/Min. • Dampfstoßmenge 90 g/ Min. Vertikaldampf • stufenlose Temperaturwahl über Drehregler Art. Nr. 1453044

Radip Air Heißluft-Technologie für gesünderes Fritieren

MONATSRATEN

MONATSRATEN

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

PT 860/16 Herren-Rasierer

• dynamische Konturenanpassung • ausklappbarer Langhaarschneider • Ladekontrollanzeige • über 50 min. kabellos rasieren Art. Nr. 1446560

Klein, kompakt und saugstark Edelstahl-Teleskoprohr 1.600 Watt Leistung

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

HD 9226/50 Friteuse

• Cool-Touch-Handgriffe • verstellbares Thermostat mit Drehregler • 30 Minuten Timer • Kabelaufwicklung • Anti-Rutsch-Füße Art. Nr. 1749439

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

S 2121 Bodenstaubsauger

• AirClean Filtersystem • 3-teiliges Zubehör • umschaltbare Bodendüse für Teppich und glatte Böden • 6-stufige Leistungsregulierung Art. Nr. 1303329

Inklusive ThermoResist Glas-Mixaufsatz und Patisserie-Set Weiße Hochglanz-Oberfläche Hochwertige Glasschüssel Leistungsstarker 1.400 Watt Motor

33

MONATSRATEN

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins KMC 015 Chef Titanium Brillantweiß Küchenmaschine

• Rührschüssel aus Borosilikatglas inkl. Mess-Skala (bis zu 4,6 kg) • planetarisches Rührsystem • Patisserie-Set: Schneebesen, K-Haken, Knethaken aus Edelstahl und Flexi-Rührelement • Funktionen: Schlagen, Kneten, Mixen, Raspeln, Hacken, Mischen, Mahlen Art. Nr. 1743622

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


X

X

X X X

X

JETZT FEIERN ALLE. X X

X

X X

X

X

X

Nachlegefunktion ermöglicht zusätzliche Wäschestücke in die Trommel einzulegen

Zweikreiszone und zuschaltbare Bräterzone

Sensorgesteuerte Waschprogramme ermöglichen einen effizienten Wasserverbrauch

Mit 3-fach Auszug

1400

soft-Trommel für schonende Wäschepflege

Edelstahl-Design

U/Min.

ALS DER GRENZWERT ZUR ENERGIEEFFIZIENZKLASSE A++

33 MONATSRATEN

33 MONATSRATEN

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins

WM 14 Q 3ED Waschmaschine

• bis zu 7 kg Fassungsvermögen • AquaStop Funktion • optimaler Wasserbrauch durch Sensorsteuerung dank waterPerfect Plus • Edelstahl-Trommel • 0,81 kWh Energieverbrauch, 37 Liter Wasserverbrauch Art. Nr. 1719739

NUR € 16.64

bei 0% effektivem Jahreszins

HEKO 48 BV 31 PT (ELCK7253PT+ECV9640IN) Einbau-Herd / Set

• Multi 8 Heißluftbackofen: Heißluft, Ober-/ Unterhitze, Umluft, Grill, Unterhitze, Turbo Grill, Eco Umluft, Unterhitze + Umluft, • Metall-Schalterblende • versenkbare Knebel • 4-fach Restwärmeanzeige • Maße (HxBxT): 60x56x55 cm Art. Nr. 1698737

Innovative Wärmepumpentechnologie nutzt die Restwärme und spart dadurch Energie

Zeolith-Trocknen besonders schonendes und energiearmes Trocknen

softDry Trommelsystem ist besonders sanft zu Ihrer Wäsche

Für 14 Maßgedecke

Große 8 kg Trommel

Besteckschublade

33 MONATSRATEN

33 MONATSRATEN

NUR € 21.18

bei 0% effektivem Jahreszins

WT 47 Y 701 Wärmepumpentrockner

• Spezialprogramme: Wolle finish, Mix, Outdoor, Handtücher, Synthetikdecken, Zeitprogramm 30 min kalt, Zeitprogramm 60 Min Warm, Kopfkissen, Dessous, Super 40, Blusen/Hemden, • Knitterschutz • Trommelinnenbeleuchtung, Kindersicherung • 233 kWh Stromverbrauch/ Jahr • Maße (HxBxT): 84,2x59,7x63,5 cm Art. Nr. 1663672

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

SN 56 M 598 EU Einbau-Geschirrspüler

• 6 Programme mit 5 Temperaturen • Auto 3in1 Funktion • VarioFlex Korbsystem mit höhenverstellbarer Oberkorb, • Beladungssensor • 237 kWh Energieverbrauch/ Jahr, 2800 Liter Wasserverbrauch/ Jahr • 42 db Betriebsgeräusch Art. Nr. 1554057

Bedienung per Smartphone App von überall Inverter-Motor sparsam im Verbrauch und extrem leise Große Trommel mit bis zu 12 kg Fassungsvermögen

33 MONATSRATEN

No-Frost Technologie nie wieder abtauen Elektronische Temperaturregelung

1400

Farbe: silber

U/Min.

33 MONATSRATEN

NUR € 27.24

bei 0% effektivem Jahreszins

WF 12 F 9 E 6 P 4 W/EG Waschmaschine

Auch als voll-integrierbares Gerät "SN 66 M 098 EU" erhältlich

• 12 verschiedene Programme: u.a. Kurz, Fein, Wolle, Jeans, Outdoor, Flecken, Handwäsche, Fleckenprogramm, Kurzprogramm • Edelstahltrommel • Schaum-Activ-Technologie, • Verbrauch/ Jahr: 198 kWh Strom und 12.100 Liter Wasser • Maße (HxBxT): 85x60x60 cm Art. Nr. 1706115

NUR € 19.67

bei 0% effektivem Jahreszins

A2FE 735 CFJ ED-LOOK Kühl- / Gefrier-Kombi

• 347 Liter Gesamtnutzinhalt - davon 248 Liter im Kühlund 99 Liter im Gefrierteil • Gefrierfach mit Schnellgefrier-Funktion • Sicherheitsglas-Abstellflächen • digitale Temperaturanzeige •Maße (HxB): 190x60 cm Art. Nr. 1523356

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


JETZT FEIERN ALLE. 1

39 5,5" ,5 c

NUR € 10.57 33MONATSRATEN

11,6"

bei 0% effektivem Jahreszins

m

29,5 cm

Folgt jeder Berührung

NEUESTE GENERATION

Intel® Pentium Prozessor 2117U

Multitouch

(1,80 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)

Scharfe Grafik

AMD Elite Mobility A4-1250 Accelerated Prozessor

Allrounder

für die ganze Familie

Volle Leistung für unterwegs lic

hn

ä b.

h

Ab

Windows®

8

vorinstalliert1)

Aspire V5-122P-42154G50nss Notebook

• 4.096 MB Arbeitsspeicher • 500 GB Festplatte • Integrierte AMD Radeon™ HD 8210 Grafik • HD Webcam Art.Nr.: 1805621

ich

Abb. ähnl

Windows®

8

NUR € 16.63 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

vorinstalliert1)

SVF1521D7EW Notebook

• 8.192 MB Arbeitsspeicher • 750 GB Festplatte • Grafik: NVIDIA® GeForce® GT740M mit 1 GB Speicher • Einfache kabellose Vernetzung mit einer Berührung per NFC-One-Touch Art.Nr.: 1799151

NUR € 30.27 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

(1,70 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)

" 5,6 m

" ,3 m 13 c

33 ,8

1 6c , 39

NEUESTE GENERATION Intel® Core™ i3-4010U Prozessor

Das weltweit erste 360° Notebook

NEUESTE GENERATION

Sofort loslegen

Intel® Core™ i7-4700HQ Prozessor

Als Notebook

Folgt jeder Berührung

Als Tablet

Multitouch

(bis zu 3,40 GHz mit Intel® Turbo-BoostTechnik 2.0, 6 MB Intel® Smart-Cache)

Anwendungsbeispiele

fährt in wenigen Sekunden hoch

Ultimatives Gaming Notebook

Spielszene aus: "SimCi ty"

Als Zelt im umgekehrten Stand

nlich

h Abb. ä

NUR € 24.21 33MONATSRATEN

N56JR-S4057H Notebook

bei 0% effektivem Jahreszins

YOGA 2 13 Multi-Modus-Notebook

• 4.096 MB Arbeitsspeicher • 500 GB Festplatte • Integrierte Grafik: Intel® HD 4400 • HD Webcam Art.Nr.: 1805620

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Windows®

8

vorinstalliert1)

McAfee Internet Security 2014 1 User

33MONATSRATEN

Taxman 2014

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

nlich

• 8.192 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte • NVIDIA® GeForce® GTX760M mit 2 GB Speicher • ASUS SonicMaster Premium-Sound – powered by Bang & Olufsen® ICEpower® Art.Nr.: 1805642

Für Mac € 26,-

33MONATSRATEN

Abb. ä h

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

WISO Steuer-Sparbuch 2014

Windows®

8

vorinstalliert1)

Mit einer einzigen Lizenz PC, Mac und Android-Endgeräte schützen

Enthält Word, Excel, PowerPoint & OneNote 2013

33MONATSRATEN

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Kaspersky Internet Security 2014 Multi Device 5 Geräte

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Microsoft Office Home & Student 2013 1) Produktaktivierung erforderlich.


JETZT FEIERN ALLE. Allrounder für die ganze Familie NEUESTE GENERATION

Intel® Core™ i5-4440 Prozessor

(bis zu 3,30 GHz mit Intel® Turbo-BoostTechnik 2.0, 6 MB Intel® Smart-Cache)

" ,5 1 /2

54 T ,6 FT cm

8.192 MB Arbeitsspeicher

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Schlanker Arbeitsplatzmonitor in stilvollem Klavierlack-Design "Microsoft® Windows® 8.1"

33MONATSRATEN

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

S22C300H 22" LED-Widescreen-TFT-Display

HP Pavilion 500-228eg PC

• Anschlüsse: VGA • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel • Eco-Saving-Funktion: Energiesparen auf Knopfdruck • Magic-Upscale: Bildinhalte werden automatisch hochskaliert Art.Nr.: 1705815

• 1.000 GB Festplatte • AMD R7-240 Grafikkarte mit 2 GB DDR3 Speicher Art. Nr.: 1802699

HP ENVY 4500 e-All-in-One 3-in-1-Multifunktionsgerät

Kompaktes Multifunktionalgerät für den Home-Office-Bereich

Windows®

8.1 vorinstalliert1)

33

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

• Drucken, Scannen und Kopieren • Randloser A4-Druck • Dokumente und Bilder scannen und direkt per E-Mail ohne PC versenden • 5 cm großes hochauflösendes Monodisplay • Automatischer beidseitiger Druck (Duplex) Art.Nr.: 1737453

Multimedia und Gaming Ultraschmales Design

T TF

60 ,5 c

und begeisternde Performance mit IPS-Panel

m

/2 3, 8"

NUR € 24.21 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

NEUESTE GENERATION

Intel® Core™ i7-4770 Prozessor

(bis zu 3,90 GHz mit Intel® Turbo-BoostTechnik 2.0, 8 MB Intel® Smart-Cache)

33MONATSRATEN

Massig Platz für Ihre Daten durch riesige Festplatte

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Spielszene aus: "Assassin's Creed"

Scharfe Grafik

G246HYLbid 24" LED-Widescreen-TFT-Display • Anschlüsse: VGA, DVI • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel Art.Nr.: 1758681

IdeaCenter H530 PC

6,4 cm großes hochauflösendes Farbdisplay

• 12.288 MB Arbeitsspeicher • 2.000 GB Festplatte • AMD R7-240 Grafikkarte mit 2 GB DDR3 Speicher Art.Nr.: 1802700

EXPRESSION XP-615 Premium 3-in-1-Multifunktionsgerät

• Drucken, Scannen, Kopieren • Netzwerkdrucker • Randloser Foto-Druck • 2 Papierschächte • USB-Anschluss, Speicherkartenleser Art.Nr.: 1752722

Wirtschaftlich durch einzelne 5 Tintenpatronen Windows®

33

MONATSRATEN

2play PLUS 100

Für Kunden in Baden-Württemberg:

Für Kunden in Hessen & NRW:

• Internet Flatrate mit bis zu 100 Mbit/s • Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz • Extras: Sicherheitspaket die ersten 3 Monate kostenlos, danach 4 € mtl.5)

8.1 vorinstalliert1)

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

1) Produktaktivierung erforderlich.

In den ersten 12 Monaten

25.5

6)

monatlich, danach € 35.- mtl.5) Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

5) Zzgl. einmaliger Aktivierung 30 €. Der Internetanschluss umfasst das Unitymedia (in Hessen oder NRW) bzw. Kabel BW (in Baden-Württemberg) Sicherheitspaket für 3 Monate gratis inklusive, danach kostet es nur 4 € mtl. und ist jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar. Mindestvertragslaufzeit 2play 24 Monate, Versandkosten 9,90 €. Im Übrigen gilt: Während der ersten 12 Monate erhalten Internet- und Telefonneukunden den reduzierten Preis (soweit angegeben); danach gilt, genau wie für Kunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten ein Internet oder Telefonanschluss von Unitymedia (in Hessen oder NRW) bzw. Kabel BW (in Baden-Württemberg) vorhanden war, der reguläre Preis. Online-Rechnung inklusive. Nähere Informationen, auch zur Verfügbarkeit, erhalten Sie in Ihrem Media Markt. 6) Aktion gültig von 06.03. – 31.03.2014. Nur gültig für Kunden, die innerhalb der letzten 3 Monate keinen Internet- oder Telefonanschluss bei Unitymedia (in Hessen oder NRW) bzw. Kabel BW (in Baden-Württemberg) hatten. Gilt bei Abschluss eines 2play PLUS 100 Vertrages bei allen teilnehmenden Media Märkten in den genannten Bundesländern. Den Media Markt Einkaufsgutschein erhalten Sie gegen Vorlage Ihrer 1. Rechnung im teilnehmenden Markt, in dem der Auftrag abgeschlossen wurde – keine Bar- und Teilauszahlung möglich. Unitymedia NRW GmbH, Aachener Str. 746 – 750, 50933 Köln, Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG, Aachener Str. 746 – 750, 50933 Köln, Kabel BW GmbH, Im Breitspiel 2 – 4, 69126 Heidelberg.

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


JETZT FEIERN ALLE. 7"

17 ,7 c

Ausgabe 5

" ,3 m

Tablet ideal zum Surfen und Spielen

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

17 ,9 c 43

33MONATSRATEN

JSSFBTJFAC/KW 10/2014

m

Raus mit dem Alten. Her mit dem Neuen. - schnellere Bootzeiten - mehr Leistung - brillantere Darstellung Jetzt einen neuen Intel-PC: Der Zeitpunkt war nie besser!

Überall online durch Wi-Fi und 3G

NEUESTE GENERATION Spielsze ne aus: "Batman Arkham

Abb. ähnlich

durch microSD™-Steckplatz

Intel® Core™ i5-4200U Prozessor

Origins"

(bis zu 2,60 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 3 MB Intel® Smart-Cache)

Irrtümer und technische Änderungen sowie aktuelle, regionale Preissenkungen vorbehalten.

8 GB interner Speicher erweiterbar um bis zu 32 GB

Volle Leistung im Großformat NEUESTE GRAFIK

Ab b

hn

lic

h

NVIDIA® GeForce® 820M mit 2 GB Speicher

• 4.096 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte • HD Webcam Art.Nr.: 1805646

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Windows®

8

GALAXY Tab 3 7.0 Tablet

vorinstalliert1)

• Android™ 4.1 Plattform mit zahlreichen Apps über Google Play™ • Display mit einer Auflösung von 600 x 1.024 Pixel • 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor • WLAN 802.11 a/b/g/n, GPS, Bluetooth® 3.0 • 3,2 Megapixel Rückkamera und 1,3 Megapixel Frontkamera Art.Nr.: 1723886 weiß, 1745036 schwarz

1) Produktaktivierung erforderlich.

Auch in Schwarz

9) In den ersten 12 Monaten

€ 19.90

Internet & Telefon 100 • Internet-Flatrate mit bis zu 100 Mbit/s8) • Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz7) • Kostenloser Profi-Installations-Service

0% Finanzierung

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

monatlich, danach € 39.90 7)

7) Ab dem 13. Monat gilt der Preis in Höhe von 39,90 €/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Verlängerung jeweils um 12 Monate, wenn nicht 12 Wochen vor Laufzeitende in Textform gekündigt wurde. TelefonFlatrate ins dt. Festnetz inklusive. Sicherheitspaket die ersten 2 Monate inklusive, ab dem 3. Monat 3,98 €/Monat; jederzeit in Textform kündbar mit einer Frist von 4 Wochen. Bereitstellungsentgelt einmalig 39,90 €. Telefonate in alle dt. Mobilfunknetze 19,9 ct/Min., Telefonate ins Ausland, z. B. USA, ab 4,9 ct/Min. Sonderrufnummern von Telefon-Flatrate ausgenommen. Call-by-Call und Preselection nicht verfügbar. Der erforderliche Kabelrouter wird während der Vertragslaufzeit zur Verfügung gestellt. Der Kabelrouter ist nach Vertragsende zurückzugeben. Ab einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB pro Tag ist Kabel Deutschland berechtigt, die Übertragungsgeschwindigkeit für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kbit/s zu begrenzen; aktuell wird eine Drosselung erst ab einem Gesamtdatenvolumen von 60 GB pro Tag durchgeführt. Bitte beachten Sie die Verfügbarkeit: Die Geschwindigkeit von 100 Mbit/s ist in immer mehr Städten und Regionen der Ausbaugebiete von Kabel Deutschland mit modernisiertem Hausnetz verfügbar. Bitte prüfen Sie, ob Sie die Produkte von Kabel Deutschland an Ihrem Wohnort nutzen können. Gültig für Internet- und Telefon-Neukunden von Kabel Deutschland sowie für Kunden, die in den letzten 3 Monaten keine Internet- und/oder Telefonkunden von Kabel Deutschland waren. Angebot gültig bis 07.04.2014. 8) Maximale Downloadgeschwindigkeit. Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise in Fußnote 7. Maximale Uploadgeschwindigkeit 6 Mbit/s. 9) Nur gültig vom 06.03. bis 16.03.2014 bei Buchung eines Tarifs Internet & Telefon 100 oder Internet & Telefon 50 zzgl. Homebox für 5,- EUR/Monat. Ausgabe der Geschenkkarte im Wert von € 100 erfolgt nach Vorlage der ersten Rechnung über den beauftragten Internet & Telefon 100 oder Internet & Telefon 50 Dienst zuzüglich der HomeBox FRITZ!Box 6360 von Kabel Deutschland in Ihrem Media Markt. Bei Buchung von Internet & Telefon 50 oder 100 ohne der HomeBox FRITZ!Box 6360 von Kabel Deutschland beträgt die Geschenkkarte € 75. Keine Bar- und Teilauszahlung möglich. Alle Preise inkl. 19 % MwSt. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand: Februar 2014, Anbieter: Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH, Kundenservice, 99116 Erfurt

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

33

MONATSRATEN

R752LD-TY047H Notebook

Bei uns gibt’s die 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten mit 0% effekt. Jahreszins. Ab 6 bis zu 33 Monaten Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von €10.Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Egelsbach Kurt-Schumacher-Ring 3 • 63329 Egelsbach Tel.: 06103/943-0

Am Ende der A 661

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10 - 20 Uhr

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


Freilicht-Einkaufszentrum F r eilich e t ink t-E k auf szz en tr t um u Dreieichenhain D r eiieichenh hain Fachgeschäfte F achgeschäf t e Alte Burg Restaurant aestheticbalance GmbH Alte Bergmühle Hotel-Restaurant Alte Metzgerei – Café · Restaurant Amano Moden

schöner leben n ...

besser ein einkaufen nkaufen ...

Freude am naturgemäßen Gärtnern Gartenkräuter für Garten, Balkon und Terrasse Pflanzrosen, Heckenpflanzen – Kirschlorbeer, Thuja usw. Gemüse- u. Blumensamen, Aussaaterde

Primeln und Stiefmütterchen Kistenweise Vorteilspreise Pflanzkartoffeln & Salatpflanzen Naturdünger – auch in Großpackungen Bayerische Pflanzerde, 60 l Säcke NeudoHum, Blumenerde 100 % torffrei

Markenprodukte von Wolf, Gardena, Oase, Sabo, Neudorff und Euflor.

Angel Nail Arabesque Tanzboutique

Immer eine Idee besser!

Artikon Innenausbau Augenoptik Bärenz Auto Groß

Industriestr. 10, 63303 Dreieich, Tel. 06103-803939, Fax 06103- 803860 www.graf-dreieich.de

... denn die Gärtner sind WIR!

Malermeister

FARBENHAUS • BAUDEKORATION

STROH Malermeister • Fahrgasse 25 • 63303 Dreieichenhain • Tel. 0 61 03 - 8 46 60 • info@malerstroh.de •www.malerstroh.de

Bäckerei Weller Belli Momenti – Feinkost, Öle u. Weine Blumen Gerhardt Brunnen-Apotheke Brunnen-Sanaktiv Cafe Cult Cafe St. Bernhard Casanova Cosmische Beauty Behandlung Ute Cobb Dachdecker Kammholz GmbH Delikato Döner Haus Die Buchhandlung Die Dint Weinlokal Dreieich-Museum Dr. Katrin John Zahnärztin für Oralchirurgie

Wo ist hier ein Hörgerät?

Dröll Geschenkehaus E & D eating and drinking by LA TABLE Engel Elektromobile GmbH Engel & Völkers Immobilien Farbenhaus Stroh Faselstall Restaurant Genn Heilpraktiker u. Masseur Graf Heim & Garten GSH mbH Heizung-Sanitär-Badsanierung

Hanaustr. 2-12 · 63303 Dreieichenhain

Holzmann, Karin Malwerkstatt

Tel. 0 61 03 / 80 44 575

Hör! Erlebnis

Einkaufspassage · P direkt am Haus

Klesch 24 Hausgeräte Outlet / Küchen La Fleur Vespa empfiehlt

La Loya Schuhe & Accessoires Möbelhaus Dietrich Möbelhaus Dietrich Show Room Möck Zweiräder

Kraftstoffe und Schmiermittel

Blumen Gerhardt

9malschön

Schön, dass alles geregelt ist...

Parfümerie Waas

Grabpflege auf allen Friedhöfen in Dreieich Grabpflege ab 50 Cent pro Tag Jahresgrabpflege • Dauergrabpflege Grabneuanlagen • Trauerfloristik Blumen Gerhardt

Pizzeria La Palma Pizzeria La Posata Prennig Karosserie & Lack Presse Jung Reisebüro Bühler Rosi’s Dessous & Strumpfmoden Rudolfs Imbiss

Norbert Gerhardt Waldstrasse 7 • 63303 Dreieich Telefon: (0 61 03) 8 44 07 • Fax: (0 61 03) 83 12 03

DENKEN SIE AUCH AN NICHTS ANDERES ALS AN VESPA? JETZT PROBEFAHREN! VESPA GTS 300 i.e. SUPER

JUBILÄUM

Möck Zweiräder GmbH & Co. KG Daimlerstraße 21 · 63303 Dreieich Telefon: 06103-981215 · Fax: 06103-88030 info@zweirad-moeck.de · www.zweirad-moeck.de

www.vespa.de

Schweiger Tages- & Nachtwäsche Sparkasse Langen-Seligenstadt Steuerberater Hensel Stroh Malermeister Sunrise Tours Reisebüro Tilch, Tilch und Dietrich Hausverwaltung & Hausmeisterdienst GbR The aircraft at Burghof Tuchbaum Goldschmiede & Uhrmacher Vini di Vini Weinhandlung

N E U N M A L S C H Ö N

Mode und Lifestyle werden bei uns GROSS geschrieben – auch bis Gr. 48

Annette Jung und Team freuen sich auf Sie!

Volksbank Dreieich WAGNER Tennishalle WAGNER Immobilien Finanzberatung

9malschön Fahrgasse 9 · 63303 Dreieich Fon 06103 3120799 · Fax 06103 3120798 info@9malschoen.de · www.9malschoen.de

175

freundliche freundliche Mitarbeiter Mitarbeiter präsentieren p präsen tieren IIhnen hnen mehr als 80.000 A Artikel rtikel auf über über 8.000 qm V Verkaufsfläche. erkau ufsfläche. Für bequemes bequemes Einkaufen Einkaufen stehen stehen e IIhnen hnen mehr als 340 P Parkplätze arkplätze zur V Verfügung. er fügung. Genießen Genießen Sie Sie b bei ei IIhrem hrem e EEinkaufsbummel inkaufsbummel das einzigar einzigartige tige mittelalterliche unserer nicht. unseren modernen werden freundlich Urgemütliche Restaurants, moderne Cafe’s mitt elalterliche Ambiente Ambiente unser er historischen historischen Altstadt. Altstadt. “Haben “Haben wir nicht” niccht” - gibt es nich t. In unser en mo dernen Fachgeschäften Fachgeschäften finden Sie Sie immer das Richtige Richtige und Sie Sie w erden fr eundlich ch und kkompetent ompetent beraten. beraten. U rgemütliiche R estaurants, mo derne C afe’s und erstk lassige Hotels Hotels laden nach dem de em Einkauf Einkauf zum längeren längeren Verweilen Verweilen ein. eiin. erstklassige

Wir W ir fr freuen euen uns auf Ihren I hr en e E Einkauf ink auf - Willkommen W illk ommen in i Dreieichenhain D r eieichenhain

www.dreieichenhain.com www . dr eieichenhain.c om

Dz online 010 14 b