Page 10

Seite 10 G

Dreieich-Zeitung, 24. Januar 2013

KFZ-ANKAUF FAIRE PREISE • SOFORT BARGELD PKWs · Busse · Geländewagen · Wohnmobile Oldtimer · Motorräder · Anhänger · LKWs alle Marken · alle Modelle · auch ohne TÜV Unfallwagen / Baujahr / km-Stand / Zustand egal

Bitte alles anbieten Mo. – So. jederzeit erreichbar  06157 / 8085654 od. 0171 / 4991188

KFZ-Meisterbetrieb Für alle Fahrzeuge: • Inspektion • TÜV/AU • Unfallinstandsetzung

Helmer Weis

Holger Weis

KFZ-Meister

KFZ-Meister

Daimlerstraße 3a • 63303 Dreieich/Drh. Telefon 0 61 03 / 6 14 68 • Fax 0 61 03 / 6 94 44

Sicher bei Eis und Schnee (DZ/ad) – Wer keine Winteroder Ganzjahresreifen aufgezogen hat, sollte das Auto bei winterlichen Straßenbedingungen unbedingt stehen lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen, rät der ADAC. Besonders gefährlich wird es an Tagen mit schwankenden Temperaturen um den Gefrierpunkt. Das wechselnde Tauen und Frieren verändert laufend die Fahrbahnbeschaffenheit und verwandelt die Straßen schnell in Rutschbahnen. Autofahrer können durch angepasste Geschwindigkeit und genügend Abstand (mindestens halber Tacho) die Unfallgefahr minimieren. Auch sanftes Bremsen und ein behutsamer Umgang mit dem Gaspedal sind wichtig, damit ein Ausbrechen und Rutschen des Wagens vermieden wird. Untertouriges Fahren erleich-

tert das Weiterkommen auf glatten Straßen, da die Reifen so besseren Grip haben. Besonders im Berufsverkehr sollten längere Fahrzeiten einkalkuliert werden (Verkehrsfunk beachten). Bei längeren Reisen sollten ab sofort folgende Dinge im Auto nicht mehr fehlen: eine Wolldecke, etwas Sand oder eine zusätzliche Matte als Anfahrtshilfe, eine kleine Schaufel, eine Antibeschlagtuch, Handschuhe und warme Getränke. Außerdem sollten Autofahrer immer frühzeitig nachtanken), damit die Heizung auch bei längeren Standzeiten funktionieren kann. Sollte man im Stau stehen, ist es wichtig die Rettungsgasse frei zu halten – nicht nur für die Rettungskräfte, sondern auch für die Räum- und Streufahrzeuge.

Kompetenz im Odenwald: das Autohaus Herpich in Erbach . (DZ-Fotos: p)

Umfangreiche Servicepalette Autohaus Herpich lockt mit großem Angebot Erbach (DZ/PR) – Kompetenz und Service im Herzen des Odenwaldes: In zweiter Generation empfiehlt sich das Autohaus Herpich in Erbach als Partner in allen Fragen und Belangen, wenn es um Kraftfahrzeuge geht. Von Dirk Herpich gegründet und von Sohn Niko weitergeführt, kann der Familienbetrieb alle Marken von Dacia bis Ferrari besorgen. Viele EU-Fahrzeuge stehen zur Auswahl, selbstverständlich werden bei der Anschaffung auch individuelle Wünsche erfüllt. Alle vorhandenen Lagerfahrzeuge werden im Internet auf der Seite www.autohaus-herpich.de vor-

gestellt. Zur Servicepalette des Teams um Vater und Sohn Herpich gehören die kostenlose Bereitstellung von Leihwagen, Werkstatt-Dienstleistungen, der Verkauf von Zubehör und die Zulassung von Fahrzeugen.

Kontakt: Autohaus Herpich GmbH, Martin-Luther-Straße 18-20, Erbach, Telefon (06062) 940940. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung.

DZ_Online_004_13_E  
DZ_Online_004_13_E