Page 1

www.spasslerndenk.de Deutschlands Schnell-Lernspezialist Dr. Marius Ebert, in fo@spasslerndenk.de

Lesetipp: Erfolgsmanagement in eigener Sache In der heutigen Situation schreiben Menschen hunderte von Bewerbungen und erhalten hunderte von Absagen. Warum? Weil die meisten Menschen sich egozentriert bewerben: Ich bin dynamisch, ich bin flexibel, ich bin teamfähig usw. usw. Und so tun es hunderte von anderen Bewerbern auch... Eine Alternative bietet das Buch von Hans Bürkle, "Aktive Karrierestrategie". Er rät, sich als Problemlösungsexperte zu bewerben und das von der EKS entwickelte Instrument der Zielgruppen-Kurzbewerbung zu nutzen.

www.spasslerndenk.de Deutschlands Schnell-Lernspezialist Dr. Marius Ebert, in fo@spasslerndenk.de ©Dr. Marius Ebert


2 www.spasslerndenk.de Deutschlands Schnell-Lernspezialist Dr. Marius Ebert, in fo@spasslerndenk.de

In den Mittelpunkt stellt man nicht sich selber (wie 99% der üblichen Bewerber) sondern das Problem der Zielgruppe und bietet sich als Problemlöser an. Bürkle fordert: Ändern Sie Ihre Denkweise. Stellen Sie sich die beiden entscheidenden Fragen: Erstens: Wo kann ich mit meinen speziellen Fähigkeiten den größten Nutzen stiften? Und zweitens: Wo liegt folglich meine persönliche Marktlücke? Das ist leichter, als viele denken. Das Buch zeigt, wie. ISBN 3-409-29103-2 Bis zum nächsten Mal

Dr. Marius Ebert

http://www.spasslerndenk.de

www.spasslerndenk.de Deutschlands Schnell-Lernspezialist Dr. Marius Ebert, in fo@spasslerndenk.de ©Dr. Marius Ebert

Lesetipp Nr. 1  

Erfolgsmanagement in eigener Sache

Advertisement