Issuu on Google+

magazin Mai 2014 · Jahrgang 3 · Ausgabe Nr. 22

dachau

Das Stadt- und Landkreis-Magazin

Mitnehmen und lesen – natürlich kostenlos!

Markentreppenlifte zum günstigen Preis Telefon 0800/5888-654 Bewährt - sicher - zuverlässig


Arbeiten in der THERME ERDING Wir suchen:

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w)* Gästebetreuer Wellenparadies (m/w)* Gästebetreuer GALAXY (m/w)* Animateure (mind. 2 Jahre Cluberfahrung) (m/w) Dein Profil       š $XVELOGXQJLP%ËGHU6SRUW:HOOQHVVRGHU+RWHOOHULH%HUHLFK š 6HOEVWVWËQGLJHV XQG HLJHQYHUDQWZRUWOLFKHV $UEHLWHQ DXFK LP       ZHFKVHOQGHQ6FKLFKWGLHQVWVRZLHDQ:RFKHQHQGHQXQG)HLHUWDJHQ š (LQVDW]EHUHLWVFKDIW PLW HLQHP KRKHQ 0DĔ DQ )OH[LELOLWËW XQG %HODVWEDUNHLW      š 6R]LDOH.RPSHWHQ]PLW7HDPJHLVWXQG(LQIĞKOXQJVYHUPąJHQ š  9RUDXVVHW]XQJ LVW GDV 6LOEHU$E]HLFKHQ GHU '/5* VRZLH HLQH (UVWH+LOIH%HVFKHLQLJXQJ     Wir bietenHLQHQVLFKHUHQXQGDEZHFKVOXQJVUHLFKHQ     $UEHLWVSODW]LQHLQHP        YRQ%D\HUQVEHVWHQ8QWHUQHKPHQXQGHLQPRWLYLHUWHV     7HDPGDV'LFK  KHU]OLFKDXIQLPPW %LWWH VHQGH 'HLQH YROOVWËQGLJHQ %HZHUEXQJVXQWHUODJHQ XQWHU $QJDEH   GHU*HKDOWVYRUVWHOOXQJDQ     7+(50((5',1*)DPLOLHQEDG*PE+   6WHIDQ+ROHW]š%HUHLFKVOHLWXQJ     7KHUPHQDOOHHš(UGLQJ VWHIDQKROHW]#WKHUPHHUGLQJGH 


20

Jahre

RISTORANTE · PIZZERIA Dachau (hwa) – Nach einem Nationalpark in Kalabrien hat das La Sila seinen Namen. Zwischen dem Tyrrhenischen und dem Ionischen Meer an der Spitze des italienischen Stiefels, das ist die Heimat der Familie Palmieri. Schon zwanzig Jahre betreibt Pietro Palmieri das gemütliche italienische Restaurant in der Dachauer Rudolf-DieselStraße 16. Das La Sila ist nach wie vor ein Geheimtipp, denn Laufkundschaft ist hier im Industriegebiet nicht die Regel. Qualität ist hier die Attraktion, so Pietro Palmieri im Gespräch über sein Lokal. Alles wird hier frisch zubereitet, von Anfang an stehen auf der Karte kalabresische Spezialitäten. Das unterscheidet dieses Lokal ein wenig von den vielen anderen Italienern. Familienfreundlich ist man hier, man versteht sich mehr als Restaurant, denn als Pizzeria. Die Karte weist eine Vielzahl von Gerichten auf, egal ob jetzt Fisch oder Fleisch, Nudel- oder Reisgerichte, auch eine große Auswahl an Pizzen ist hier zu haben.

Der leidenschaftliche Wirt Pietro Palmieri mit Valentina Di Saveuo und seinem Sohn Fabio begeistern Sie gerne mit kalabresischen Spezialitäten.

Fisch ist eine Leidenschaft der Köche, auf der wöchentlich wechselnden Tageskarte gibt es auch immer etwas aus dem großen Meer. Wer im äußersten Süden des italienischen Stiefels schon einmal gegessen hat, weiß die Ambitionen der Küche des La Sila zu schätzen. Die etwa 60 Plätze des Restaurants sind immer gut besucht, da lohnt es sich für den Abend zu reservieren. Besonders, wenn man eine Veranstaltung oder Feier hat, sollte man rechtzeitig einen Platz bestellen. Dabei kann man auch bestimmte Spezialitäten bestellen, hier geht man gerne auf die Wünsche der Gäste ein.

Geöffnet ist das La Sila täglich von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und 17.30 Uhr bis 23.00 Uhr. Kein Ruhetag!

Bei jedem Wetter kann man italienische Spezialitäten auch draußen genießen.

In dieser Zeit gibt es auch immer warmes Essen, so kann man auch nach dem Kino vorbeischauen und italienische Küche und mediterranes Flair genießen. Die Küche richtet Ihre Bestellung auch gerne zum Mitnehmen her, dann genießen Sie die italienischen Spezialitäten auch im Büro oder zu Hause.

Einen Platz kann man sich unter 08131-25896 reservieren im

Rudolf-Diesel-Straße 16 85221 Dachau www.lasila-dachau.de

Behaglichkeit im Industriegebiet, das verspricht das La Sila.


Inhalt

Ausgabe 22 / Mai 2014

03 | 20 Jahre Ristorante – Pizzeria »La Sila«

20

08 | Die neuen Kollektionen sind da!

20 | Indersdorfer Volksfest

Sinneslust in Dachau

Am 23. Mai 2014 gehts los!

22 | Gesundheitstipps

10 | Maifeste im ganzen Landkreis

24 | Wir radeln durchs Dachauer Land Tagestour…

11 | Besondere Geschenke zum Muttertag!

26 | Busreisen mit höchstem Komfort Sunshine-Omnibus

13 | Tipp vom Anwalt… Elternunterhalt – Unterhaltsansprüche gegen das Kind

30 08

30 | Ein Loblied auf den Spargel 34 | »Aus- und Weiterbildung« 38 | »Profile & Design« Christian Schweis, Malermeister

14 | Vorbeig’schaut beim Schäffler

44 | Warnwestenpflicht ab Juli 2014

Wilhelm Schmid aus München

46 | »Rätselspaß« 14

47 | »Marktplatz«

15 | Jüngster Oberbürgermeister von Deutschland

49 | Aufs Protokoll achten… Was Mieter im Blick haben sollten

Florian Hartmann aus Dachau

50 | Veranstaltungen im Mai 52 | Dem Sepp seine Meinung

16 | Imker aus Leidenschaft Christiane und Gerhard Dahlhoff

53 | Die Spinnen sind zurück im Museum Mensch und Natur

54 | »Kinotipp« –

17 | Arbeit ist mehr… 16

I M P R E S S u M

Gärtnerei Schönbrunn

4

17

Die Legende von Hercules

RM Verlag GmbH Freisinger Straße 26, 85229 Markt Indersdorf, Tel. 08136-806590, Fax 08136- 8065926, e-Mail: info@regional-magazin-dachau.de, www.regional-magazin-dachau.de

Vertrieb/Teilausgabe: ABA FIX, Henschelring 3, 85551 Kirchheim / München

Geschäftsleitung: Bartholomäus Maierhofer (verantwortlich für den Gesamtinhalt)

Druck: Mayer & Söhne GmbH & Co. KG, Oberbernbacher Weg 7, 86551 Aichach

Satzproduktion:

Anzeigen, Texte, Bilder: © 2014 RM Verlag GmbH. Abdruck nur nach vorheriger Genehmigung.

Daniela Rieblinger, info@regional-magazin-dachau.de

Medienberaterin: Eva Adamczewski, e.adamczewski@regional-magazin-dachau.de

regional magazin

Anja Nolting a.nolting@regional-magazin-dachau.de

Redaktion: Astrid Rötzer, Walter Hueber, e-Mail: redaktion@regional-magazin-dachau.de

Für unverlangt eingesandte redaktionelle Beiträge, Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. 2. Jahrgang – Das Regionalmagazin Dachau erscheint kostenlos 1x im Monat am Monatsende und wird überwiegend an die Haushalte in Stadt und Landkreis Dachau verteilt. Ein Teil liegt in den Geschäften auf. Auflage 21.500. Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste Nr. 3 vom 01. März 2014. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können im Verlag eingesehen werden.


  

   

           

                   !" !"

                

#$%& '($& $ # $%& '($& $

       !"  #     $%  !      && '     $ (    #    

      % )*+,+  


SCHREINERWERKSTÄTTEN MAYR-SCHÜTZ

Am Vogelberg 1 85247 Arnbach 6

regional magazin

Tel. 08136 / 7658 Fax. 08136 / 7716

www.mayr-schuetz.de info@mayr-schuetz.de


SCHREINERWERKSTÄTTEN MAYR-SCHÜTZ Verschwenden Sie keinen Wohnraum Sie möchten Ihre Ihren n Kindern ein eigenes Reich R schaffen, Hause schaf ffen, zu Hau use ein Büro einrichten, n, in wichtigen griffbereit dem Sie alle wic chtigen Unterlagen grif ffbereit fbe ereit einfach haben oder einfac ch große Stauräume für Ihre gewinnen? „Schätze“ gewinne en? wenn einfach Wie wäre es, we enn Sie schnell und einf fach Verfügung mehr Wohnraum Wohnraum zur z V erfügung hätten?

Nutzen Sie do doch och Ihr Dachgeschoss! Dachgeschos ss! Unsere Dachausb Dachausbauten bauten und Dachschrägen Dachschrägenmönmöbel bieten Ihnen unbegre unbegrenzte nzte Möglichke Möglichkeiten. iten. Ganz nach Ihrem Bedarf kümmern wir uns s um den Ausbau Ihress bisher ungenutzten Da achDachraums oder um die d perfekte Möblierung Ih hres Ihres Dachgeschosses. Für größere Umbauten, z.B. mit neuen Dachg Dachgauben, gauben, übernehmen wirr die Genehmigungspla anung. Genehmigungsplanung.

Schmuck in großer Auswahl be i

y r e l l a G x e L

In einer ausführlic chen Beratung legen wirr geausführlichen meinsam mit Ihne Ihnen en die optimale Funktion F nktion und nd die harmonische harmonische Gestaltung fest. Nach d dem millimetergenauen n Aufmaß planen wir Ihre Einbaumöbel.

… der etwas andere

Schmuckladen! Öffnungszeiten: Do. 17.00 – 20.00 Uhr Fr. 13.00 – 18.00 Uhr Sa. 9.00 – 14.00 Uhr

Selbstverständlich h werden Sondermaße und Ihre individuellen Wünsche erfüllt, da wir Ihre Einrichtung in un unseren nseren eigenen W Werkstätten erkstätten erkstä ätten produzieren. Dara Darauf auf legen wir W Wert: ert: ‡ ‡ ‡‡ ‡ ‡

und nach telef. Vereinbarung

Schubläden er erleichtern rleichtern Ihnen den Zugri Zugriff. ifff. f. Individuell an angefertigte gefertigte Dachschrägen Dachschrägenvernverkleidungen un und d darauf abgestimmte Bö Böden öden schaf schaffen ffen ein harmonisches ha armonisches Gesamtbild. Massivholz ve verbessert rbessert das Raumklima.

Vereinbaren Ihren BeratungsV ereinbaren Sie Ih hren persönlichen Beratu ngstermin mit unsere en Architekten und Schrei inerunseren Schreinermeistern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Überblick Arbeiten Einen ersten Übe erblick über unsere Arbe eiten ¿¿QGHQ6LHDXIZZZPD\UVFKXHW]GH QGHQ6LHDXIZZZPD\UVFKXHW]GH

(neben Rewe Getränkemarkt)

www.mayr-schuetz.de www.mayrr-schue -schuetz.de etz.de info@mayr-schuetz.de info@mayrr-schue -schuetz.de etz.de

TTel. el. 08 08136 136 / 7 7658 6 658 FFax. ax. 08 08136 136 / 7716 77 716

Pasenbach Passagen im Unterfeldring 1a 85256 Vierkirchen Telefon 0179 - 6652728 www.lex-gallery.de

regional magazin

7


ŗsȖs

ǢO ÌȖÌs

Die neuen

n e n o i t k e l Kol sind da!!

Neue Schuhe aus London vom Kultlabel FLY.

Endlich schöne und bequeme Schuhe für das tägliche Outfit. Schnürer für den Übergang, Ledersandalen oder Stiefelchen. Für jeden Typ und jedes Wetter ist das richtige dabei.

ŗsȖs ǻǣ O ÌsŘ

Coole Taschen von FREDsBRUDER Diese Modelle machen alles mit. Wir führen eine große Auswahl an Modellen und Farben. Neu im Sortiment sind die neuen

Lederjacken von FREDsBRUDER „Wir haben noch nie ein solch weiches Leder gespürt!“ schwärmen unsere Kunden. Die Farben sind: cognac, taupe, braun und schwarz. Die Designerin Constanze Alef steht mit ihren Lederprodukten für fairen Handel.

Bald kommt der Sommer! Genießen Sie die schönen Tage mit der neuen Kollektion von NOANOA. Wir zeigen Ihnen die aktuelle Mode aus Copenhagen, von Uno piu uno aus Spanien und von by TIiMo aus Norwegen. „Das ist die absolut schönste Kollektion seit Jahren!!“ bestätigt mich mein gesamtes Sinneslust Team. Coole Hosen, Basics in allen Farben, chice Jacken, bezaubernde Kleider, mal business, mal bequem, oder einfach sommerlich. Mit einer Jacke drüber geht’s dann abends in den Biergarten. Wir freuen uns auf diese Saison mit Ihnen – leben Sie sinnlich und bleiben Sie neugierig.

Ihr Sinneslust-Team Alle Photos sind von Photostudio Reiter in Dachau fotografiert.(www.foto-reiter.de)

8

Gottesackerstraße 20 Dachau-Altstadt 08131 371803 www.sinneslust.de regional magazin

„Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Frau Reiter. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Für Familienfotografien usw. sehr zu empfehlen. Frau Reiter hat eine wundervolle Art mit Menschen insbesondere mit Kindern umzugehen“ Sabine Bkh. Zwerger


Wenn wir uns nah sind, sprechen wir leise. Damit Sie dabei auch weiterhin nichts verpassen, bieten wir unsere ganze Sorgfalt und Expertise auf. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie gerne. Mit Filialen in Dachau, Markt Indersdorf und Karlsfeld sind wir für Sie da. Besuchen Sie uns und machen Sie jetzt einen kostenlosen Hörtest. Telefon 0800 / 88 55 775 und www.hoergeraete-seifert.de


Maifeste im ganzen Landkreis (hwa) Ob jetzt die Burschen, die Trachtler, die Feuerwehr oder der Brauchtumserhaltungsverein, irgendeiner kümmert sich darum, dass im Ort ein Maibaum steht. Am 1. Mai wird im Mittelpunkt des Dorfes der Maibaum aufgestellt. Der höchste Baum im Umkreis bringt dem Dorf die höchste Ehre.

dem Aufstellen wird der Baum oft erst einmal geschöpst, das heißt in Handarbeit mit dem Schöpsmesser entrindet. Manche Maibäume erhalten eine weißblaue Spirale aufgemalt. Das geschieht mit Hilfe der Schnürung des Stammes von unten links nach oben rechts gedreht. In vielen Orten werden am Baum die Zunftzeichen der ansässigen Handwerker oder die Familienwappen angesehener (und spendender) Bürger angebracht. Jeder Baum bekommt einen oder mehrere Kränze umgehängt, die von den Mädchen des Ortes gebunden werden. Die Spitze ziert von alters her der Baumwipfel, oft ein Gockel oder eine Fahne.

Die Nacht zum 1. Mai, die Walpurgisnacht wird gerne als Freinacht genutzt, welche ausgelassene Jugendliche hin und wieder überstrapazieren

Das ist nicht nur im Landkreis so, ganz Süddeutschland und Österreich kennt diesen Brauch. Eine der ältesten bildlichen Darstellungen eines Maibaums ist aus der Zeit um 1590 auf einem Fresko im Antiquarium der Münchner Residenz. Protokolle über die Beschaffenheit von Maibäumen sind im Jahr 1508 datiert. Traditionell wird der Baum mit Hilfe von Schwalben aufgestellt (das sind zwei durch Seile verbundene Stangen). Je höher der Baum, umso mehr Burschen und Schwalben sind notwendig. Vor

Am 1. Mai wird der Baum auf einem Gespann durch das Dorf gefahren, begleitet durch Blaskapelle, Vereine, Honoratioren und Schaulustige. Zum Aufstellen gibt nur einer die Kommandos, denn mit Muskelkraft allein ist es nicht getan. Zum einen muss der Baum in einer Linie in die Senkrechte gebracht werden, zum anderen müssen die Schwalben abwechslungsweise neu angesetzt werden. Heuer werden unter anderem in Großinzemoos, Rumeltshausen und Petershausen Maibäume aufgestellt, in vielen Orten gibt es auch wenn der Baum vom vorigen Jahr noch stehen bleibt ein Maifest, manchmal sogar mit Blasmusik und Maitanz.

Zauberhafte Frühlingsangebote! Polstergarnitur

Rio

%

itzer re. Füsse chrom Longchair li. mit 3-S nur statt 3.053,– jetzt

1.499,–

Esstisch Lack weiß matt ca. 160 x 90 cm; H: 76 cm jetzt nur

Wohnwand Riva

998,–

g plett inkl. Beleuchtun Kernesche satin kom r nu zt jet ,– 25 statt 5.2

Schwingstuhl nur 129,– Vieles sofort lieferbar!

2.499,–

%

Viele weitere Musterstücke stark reduziert!

Johann-G.-Gutenberg-Straße 39 – 82140 Olching Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9.30 – 18.30 Uhr, Samstag 9.30 – 16.00 Uhr · Tel. 0 81 42/1 57 24 · www.moebelkeser.de 10

regional magazin


Besondere Geschenke zum

Muttertag

Ein besonders beliebtes Geschenk von Kindern an ihre Mütter ist in Deutschland das liebevoll zubereitete Frühstück. Für große Freude sorgen die Kinder, wenn sie zu Kaffee und Brötchen auch etwas ganz Individuelles servieren. Aus einer bedruckten Foto-Tasse aus hochwertiger Keramik schmeckt der Frühstückskaffee oder -tee noch mal so gut. Einfach zauberhaft für den Frühstückstisch sind liebevoll mit einem Foto gestaltete Papier-Blumen: gratis zum Downloaden unter www.cewe.de/themenwelten/muttertag.html. Mit Papas Unterstützung gelingt diese persönliche Bastelarbeit schon den Kleinsten.

(Foto: djd/CEWE)

Freude für den ganzen Sommer verschenken (djd/pt). Am 11. Mai ist Muttertag und die beste Gelegenheit, der lieben Mama mit einer kleinen Aufmerksamkeit „Danke“ zu sagen. Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch, eine Schachtel köstlicher Pralinen oder ein kunstvoll gebundener Blumenstrauß sind schöne Zeichen der Wertschätzung, über die sich jede Mutter freut. Wer ein unvergängliches und gleichzeitig

außergewöhnliches Muttertagspräsent sucht, sollte in diesem Jahr mit einer mehrfach blühenden Hortensie einen endlosen Blütensommer verschenken. An einem halbschattigen Standort im Garten ausgepflanzt oder als attraktive Kübelbepflanzung auf Terrasse oder Balkon, schenken die Vielblüher jedes Jahr aufs Neue wieder Freude. Alle EndlessSummer-Hortensien sind extrem frosthart und blühen jedes Jahr aufs Neue – egal wie hart und lang der Winter war.

Regina’s Blumenladen Am 11. Mai 2014 ist Muttertag

25 Jahre

Samstag von 8 bis 17 Uhr und Sonntag von 8 bis 12 Uhr geöffnet Bestellen Sie rechtzeitig die schönsten Sträuße!

Jeden Monat wechselnde Jubiläumsangebote! Inh. Regina Ramoser · Cyclostr. 15 · 85229 Markt Indersdorf · T. 08136-347 Öffnungszeiten: Mo –Fr 8 –12 Uhr und 14 –18 Uhr · Sa 8 –12 Uhr Fleurop Service: Als Fleurop-Partner nimmt Regina Ramoser Kundenaufträge für weltweite Blumenlieferungen an und liefert natürlich auch aus.

Augustinerring 2 · 85229 Markt Indersdorf www.due-online.de

Indisches Spezialitäten Restaurant

Selbstabhole erhalten

r

10 % Rabatt

Radha · Friedenstraße 21 · 85221 Dachau Telefon 0 8131/ 33 93 53 · www.restaurant-radha.de

Großes

Mittags-Buffet am Muttertag

Wir bitten um Ihre ! Reservierung

pro Person ¤

14,90

Täglich – Mittagsmenü Sonntags – Mittagsbuffet Montags – Ladies-Night (außer Ostermontag) regional magazin

11


Aus der Region

DAS FUTTERHAUS – Ihr renommiertes Fachgeschäft für Tierbedarf – ständig wechselnde Angebote! Das Futterhaus in Karlsfeld Münchner Straße 206 85757 Karlsfeld Tel. 0 8131/2 79 89 92 Fax 0 8131/2 79 89 93 www.futterhaus.de

Spaß mit Pferden

Reittherapie R eittherrapie für K Kinder inder und und Erw Erwachsene waachsene

Dipl.-Soz. Dipl .-Soz. Astrid Rötzer Reittherapeutin R eittherapeutin (IPTh) Psychotherapie Heilp praktikerin für Psy chotherapie Heilpraktikerin

Arnzell/M. Indersdorf Brand Reiterhoff Br and Arnzell/M. Reiterhof

‡ Reiten Reiten und Spielen mit dem Pferd für Kinder ab 4 Jahren hren ‡ Psychotherapeutisches Psychotherapeutisches Reiten Reiten ‡ Kindergeburtstage ‡ Kutschfahrten Kutschfahrten e 0171/1428669 Telefon T elefon

Große Aquaristikabteilung und Teichfische

www.spass-mit-pferden.de n.de

Aus

Sichern Sie sich Ihre 2 % Kundenrabattkarte

Tradition

innovativ....

Mayer & Söhne GmbH & Co. KG Oberbernbacher Weg 7 86551 Aichach Telefon 08251 880-0 Telefax 08251 880-309 www.mayer-soehne.de info@mayer-soehne.de

... in Bogen- und Rollendruck

RAUFFER-Aktion bis 30.5.2014

Wir nehmen Ihren

Alten

in Zahlung

50,- €

verrechnen wir Ihnen beim Kauf eines neuen Anzugs bei Abgabe eines alten Anzugs

Herrenausstatter · Augsburger Straße 13 · 85221 Dachau-Altstadt · Tel. 0 81 31 / 45 48 48 · Mo -Fr 9.30-19.00 Uhr · Sa 9.30-16.00 Uhr 12

regional magazin


– PR-Veröffentlichung –

RECHTSANWALT Tätigkeitsschwerpunkt Familienrecht

Elternunterhalt Unterhaltsansprüche gegen das Kind 1. Die zunehmende Zahl hilfsbedürftiger alter Menschen und deren vielfach unzureichenden finanziellen Mittel haben zur Folge, dass Kinder auf Zahlung von Unterhalt für ihre betagten Eltern in Anspruch genommen werden. § 1601 BGB gibt nicht nur dem Kind gegen die Eltern, sondern auch den Eltern gegen das Kind grundsätzlich einen lebenslangen Anspruch auf Unterhalt. Voraussetzung hierfür ist das gleichzeitige Vorliegen der Bedürftigkeit der Eltern einerseits und der Leistungsfähigkeit der Kinder andererseits. Der Anspruch ist gegenüber dem Kindesunterhalt wesentlich schwächer ausgestaltet, da die bedürftigen Eltern allen anderen Unterhaltsberechtigten im Rang nachgehen. Für den Unterhaltsanspruch haftet zunächst auch immer der Ehegatte vorrangig. Springt die öffentliche Hand durch Leistung von Sozialhilfe ein, geht nach § 94 Abs. 1 Satz 1 SGB XII der Unterhaltsanspruch auf den Träger der Sozialhilfe über. 2. Bedürftigkeit: Eine Bedürftigkeit der Eltern kann insbesondere entstehen, wenn sie über keine ausreichende Altersversorgung verfügen und/oder die Rente nicht für die oft sehr hohen Kosten eines Altersoder Pflegeheims ausreicht. Vorhandenes Vermögen – außer Schonvermögen – ist vorab zu verwerten. Unter Schonvermögen fällt in der Regel der kleine Sparbetrag (ca. EUR 2.600,–), der auch bei Heimaufenthalten für unvorhergesehene Ausgaben zu belassen ist, nicht dagegen das vor dem Heimaufenthalt selbst genutzte Eigenheim. Frühere Schenkungen des Bedürftigen an Dritte sind ggf. nach § 528 BGB rückgängig zu machen.

3. Höhe: Der Bedarf richtet sich nach der Lebensstellung der Eltern, wobei nachteilige Veränderungen, z.B. durch Ruhestand, Tod des Ehegatten oder Veränderungen durch Heimunterbringung zu berücksichtigen sind. Bei Heimunterbringung entspricht der Bedarf den nicht gedeckten Kosten einschließlich eines Taschengeldes. 4. Leistungsfähigkeit: Auch im Verhältnis von Kindern zu ihren Eltern ist nicht unterhaltspflichtig, wer bei Berücksichtigung seiner sonstigen Verpflichtungen außerstande ist, ohne Gefährdung seines angemessenen Unterhalts den Unterhalt zu gewähren. §1603 BGB gewährleistet jedem Unterhaltspflichtigen vorrangig die Sicherung seines eigenen, angemessenen Unterhalts; man spricht hierbei vom sog. Selbstbehalt. Der Mindestselbstbehalt für die Leistungsfähigkeit des Kindes beträgt EUR 1.600,– zzgl. weiterer einzelfallabhängiger Erhöhungen. Wie beim Kindesunterhalt ist auch beim Elternunterhalt das tatsächlich vorhandene Einkommen anzusetzen. Auch der Pflichtige muss im Einzelfall vorhandenes Vermögen einsetzen, wenn er aufgrund seines Einkommens nicht leistungsfähig ist. Eine Obliegenheit zum Einsatz des Vermögensstammes besteht aber nicht, wenn das Vermögen für den eigenen Unterhalt gebraucht wird oder die Verwertung mit einem wirtschaftlich nicht zu vertretenden Nachteil verbunden wäre. Sind mehrere leistungsfähige Kinder vorhanden, haften sie nach § 1606 BGB anteilig nach Maßgabe ihrer jeweiligen Erwerbs- und Vermögensverhältnisse. Carl-Gunther A. Rauch, Rechtsanwalt

Carl-Gunther A. Rauch Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht Miet- und WEG-Recht allgemeines Zivilrecht Medizinrecht Strafrecht

Rechtsanwaltskanzlei „Burgmair, Lechler & Wiedenmann“ Rechtsanwälte in Partnerschaft Sparkassenplatz 9 85221 Dachau Telefon 08131-371950 Fax 08131-83655 email: anwaltskanzlei@ garibulex.de Internet: www.garibulex.de


Aus der Region

Schäffler

Vorbeig’schaut beim…

4

„Ein Bier vom Fass schmeckt am besten…“ München (hwa) Einen Innungsbetrieb des Schäfflerhandwerks gibt es noch in München. Wilhelm Schmid ist nicht nur der Chef des Betriebes, als bayerischer Innungsobermeister vertritt er im ganzen Land gerade einmal 15 Betriebe, die sich mit der Herstellung von Holzfässern beschäftigen.

1

Die Fassfabrik in München Laim hat sich auf das Bierfass spezialisiert, das im Vergleich zum Weinfass außer flüssigkeitsdicht auch noch druckdicht sein muss. „Ein Bier vom Fass schmeckt am besten, wenn es völlig drucklos aus dem Fass läuft“ verrät der Schäfflermeister bei der Führung durch sein Reich. Mit sechs Mitarbeitern kümmert er sich um die Produktion neuer Fässer und die Reparatur und Wartung der im Einsatz bei den Brauereien stehenden Fässer. Am Anfang der Produktion steht der Zuschnitt der Dauben (Holzbretter), die später, zusammengefügt, das Fass ergeben. Vier Zentimeter dick sind diese Abschnitte, bereits auf die Größe des späteren Fasses zugeschnitten. Ein Jahr Trocknungszeit pro cm Dicke ist notwendig, damit man mit der Produktion beginnen kann. Nasses Holz würde sich verziehen und die Flüssigkeit würde auslaufen. Die Dauben werden in Form gefräst, gefugt, gekocht und schließlich gebogen, damit sie zusammengebaut werden können. Als Dichtung zwischen den einzelnen Dauben wird Schilf verwendet, mit Eisenstiften werden Dauben und Bodenbretter verdübelt. Würde man die Hölzer verkleben, könnte man kein Fass mehr reparieren. Aus Bandstahl werden die Ringe gebogen, dem Fass angepasst und schließlich vernietet. Boden und Deckel eingesetzt und mit den Stahlringen zusammengehalten ist der zukünftige Transportbehälter 14

regional magazin

2

3

5

für das Bier fast fertig. Das Fass muss jetzt noch auf einer großen Drehbank in Form gedrechselt werden. Auch die Spundlöcher zum Befüllen und zum Zapfen müssen noch gebohrt werden. Vor der Auslieferung wird das Fass „gepicht“. Nicht Pech, erhitztes Baumharz wird dem Banzen innen gleichmäßig aufgelegt, das flüssige Harz wird durch Rollen des Fasses gleichmäßig verteilt. Das, so erklärt Schmid, ist nicht für die Abdichtung, sondern für die Keimfreihaltung des Inhaltes, der sich sonst in den Poren des Holzes festsetzen könnte. Das Handwerk des Schäfflers kann heute noch erlernt werden, die Ausbildung dauert drei Jahre. In den vergangenen Jahren haben sich aber nur wenige junge Leute für das Erlernen dieses Handwerks entschieden. Eine Anekdote erzählt davon, wie das 200l fassende Bierfass zu seinem Namen Hirsch gekommen ist. König Ludwig soll nach seinen Jagdausflügen im Hirschgarten mit seiner Jagdgesellschaft gerne in der dort bestehenden Wirtschaft eingekehrt sein. Dazu soll, so wird erzählt, immer vorab das Größte Fass Bier bestellt worden sein, ein Hirsch halt.

1: Nach längerem Gebrauch müssen die Fässer neu gepicht werden 2: Einige Jahre Trocknungszeit brauchen die bereits zugeschnittenen Dauben. 3: Drei konische Löcher werden in das Fass gebohrt, zum Befüllen, Belüften und zum Anzapfen 4: Jeder Eisenring wird individuell dem Fass angepasst. 5: Die Dauben werden durch Stahlringe zusammen- und dichtgehalten (Fotos und Text: Hueber)


Dachau (hwa) Zur Ăœberraschung vieler ist Florian Hartmann in der Stichwahl mit beachtlicher Mehrheit von den Dachauern zum neuen OberbĂźrgermeister gewählt worden. Der jĂźngste OberbĂźrgermeister Deutschlands lieĂ&#x; exklusiv das Regionalmagazin in sein Privatleben blicken, ein kurzes Verschnaufen vor dem Eintauchen in das verantwortungsvolle Amt im Dachauer Rathaus. Am 2. Mai wird es ernst, etwa 500 Mitarbeiter der Stadt erhalten einen neuen Chef, der von sich selbst sagt: „Es ist noch niemand als OberbĂźrgermeister auf die Welt gekommen“.

REGIONAL MAGAZIN EXCLUSIV INTERVIEW

Der junge Star der SPD ist geborener Dachauer, hat hier Kindergarten, Schule und Gymnasium besucht, sein Maschinenbaustudium mit einer Diplomarbeit Ăźber Geothermie abgeschlossen und arbeitet seit zwei Jahren in MĂźnchen in einem PlanungsbĂźro fĂźr Energietechnik.

Seine Freundin Julia Märkl ist ebenfalls aus Dachau, hat nach der Realschule die FOS fßr Gestaltung in Karlsfeld und Mßnchen besucht und absolviert jetzt, nach der fachgebundenen Hochschulreife, eine Ausbildung zur Fotografin. Sie mÜchte statt dem ursprßnglich angestrebten Lehramtsstudium ihre gestalterischen Talente mit der Kamera unterstßtzen. Das Ziel von Florian Hartmann, sich nach Jugendrat und Stadtrat als Oberbßrgermeister zu bewerben, fand die volle Unterstßtzung von Julia Märkl.

8J S  L P NNF O  [ V  * I O F O

Der so plĂśtzlich anstehende Berufswechsel ihres Freundes schreckt sie nicht, obwohl sie sich darĂźber im Klaren ist, dass Kommunalpolitik nicht nur im Amt während der Dienststunden statt findet. FĂźrsorglich hat sie in ihrer Familie fĂźr den jungen Politiker eine politikfreie Zone vereinbart, um ihrem Partner die Gelegenheit zu geben, das bestimmt anstrengende Tagesgeschäft etwas zurĂźckzustellen. Florian Hartmann zu den privaten Zukunftsplänen: „Das wird sich ergeben, denn wer sich aufstellen lässt, muss auch die Konsequenz ziehen, wenn er gewählt wird.“ Die Freude Ăźber die neue Situation sieht man dem jungen Paar an. Beide finden es spannend, wie sich die nächsten Jahre fĂźr sie persĂśnlich entwickeln werden. FĂźr sein politisches Wirken als Dachaus OberbĂźrger#F U S J F C T XJ S U T D I B G U M J D I F  V O E  T U F V F S M J D I F  #F S B U V O H t G Ă S  & Y J T U F O[ HS Ă OEF S meister hat Florian Hartmann sein Konzept t G Ă S  6OU F S OF INF O schon entwickelt. t G Ă S  1S J W B U QF S T P OF O #Ă  S H F S NF J T U F S  #F T U M F  4U S     t       7 J F S L J S D I F O 5 F M      

       .P C J M      

      & NB J M   J O G P !T U F V F S C F S B U V O H  XJ M M F  E F 8F C    XXX T U F V F S C F S B U V O H  XJ M M F  E F

Trotz der vielen Gruppierungen im Stadtrat will er mit einer fĂźr den BĂźrger nachvollziehbaren Sachpolitik Dachaus Zukunft gestalten.

Baustellenpreise

JĂźngster OberbĂźrgermeister von Deutschland

Aus der Region

bei

DOWN TOWN

‌ unser Haus wird renoviert – wir reduzieren die Preise während der Bauzeit!

T-Shirt ab 10,– Hemden ab 19,– Hosen ab 29,– und vieles mehr‌ Angebote solange Vorrat reicht

Betreten der Baustelle N zu DOWN TOW

erlaubt!

SPORTSWEAR • GOLFWEAR • FASHION

Florian Hartmann hat fßr seine neue Aufgabe als Oberbßrgermeister Dachaus die volle Unterstßtzung seiner Freundin Julia Märkl

AUGSBURGER STR. 10 • DACHAU - ALTSTADT TEL. 0 8131- 8 52 62 ¡ FAX 0 8131- 35 28 86 WWW.SPORTS-AND-FASHION.DE WIR SIND FĂœR SIE DA: MONTAG BIS FREITAG 9.30 BIS 18.30 UHR SAMSTAG 9.30 BIS 14.00magazin UHR 15 regional


Christiane und Gerhard Dahlhoff (Fotos: Rötzer)

Experten warnen bereits davor, dass die Honigbiene vom Aussterben bedroht ist

Imkerglück Christiane und Gerhard Dahlhoff sind Imker aus Leidenschaft Wer sich im Landkreis Dachau für die Imkerei und alles, was damit einher geht, interessiert, hat Glück. Denn hier gibt es den Imkerverein Dachau, der seine Mitglieder mit Rat und Tat unterstützt. So zumindest versichern es die beiden Hobby-Imker Christiane und Gerhard Dahlhoff. Die beiden zogen vor elf Jahren nach Markt Indersdorf in ein Haus mit Garten und stellten über die Jahre fest, dass trotz einer großen Blumenvielfalt jedes Jahr weniger Bienen zu finden waren. „Erstaunlicherweise gibt es in der Stadt viel mehr Bienen als auf dem Land“, stellte Gerhard Dahlhoff fest. Er führt diesen Umstand darauf zurück, dass auf dem Land mittlerweile fast ausschließlich große Felder mit Monokulturen existieren, die zudem mit Pestiziden aller Art behandelt werden. Natürliche Wiesen seien aber nur wenige vorhanden, während in der Stadt zahlreiche ökologische Parks und Gärten existierten. Hinzu kommt, dass Bienen auch Krankheiten bekommen können. Vor allem die Varroa-Milbe ist hierbei zu erwähnen; ein aus Asien eingeschleppter Parasit, der Bienenvölker nachhaltig schwächt und krankheitsanfällig für Viren, Bakterien und Pilze macht, wenn nicht regelmäßig und großflächig dagegen vorgegangen wird. „Die im Imkerverein Dachau organisierten Imker behandeln ihre Völker jedes Jahr gleichzeitig mit natürlichen Säuren wie beispielsweise Ameisensäure, welche die Milben abtötet. Somit können jung gezogene Völker zunächst Varroa frei aufwachsen und ältere, trotz des nicht verhinderbaren Befalls, am Leben gehalten werden. Bei wilden Bienen ist das nicht der Fall“, erklärt der Indersdorfer Imker. Für noch schädlicher erachtet Dahlhoff jedoch die Neonicotinamide, die von genmanipulierten Pflanzen, insbesondere Mais, ausgeschwitzt werden. „Die 16

regional magazin

Bienen bringen diese Nano-Gifte mit in den Stock und sterben massenweise“, erklärt er. Die Folge davon ist, dass es kaum mehr Wildbienenschwärme gibt und somit die wichtige Bestäuberfunktion der Bienen oftmals nicht erfüllt werden kann. „Man muss wissen, dass Bienen „blütenstetig“ sind, erklärt Dahlhoff. „Das heißt, wenn sie die Blütensäfte und Pollen eines Apfelbaumes sammeln, fliegen sie im Anschluss wieder zu einem Apfelbaum. Es ist erwiesen, dass Obstplantagen, die von Bienen besucht werden, einen bis zu 80 Prozent höheren Ertrag haben, als andere.“ Hummeln und Erdbienen können dieses Fehlen nicht ausgleichen, da sie nicht trachtbeständig sind. Viele Gründe, die Gerhard Dahlhoff schon lange dazu veranlassten, über die Imkerei nachzudenken, bis der Mediziner dann vor drei Jahren tatsächlich als „Jungimker“ beim Kreisimkerverein anfing. Seine Frau hatte ihm ein „Starterset“ mit der Grundaurüstung geschenkt, in Fortbildungskursen beim Lehrbienenstand in Markt Indersdorf sowie mit Hilfe eines ihm zur Seite gestellten erfahrenen „Bienen-Patens“ startete er mit seinem ersten „Leihvolk“. „Anfangs erscheint einem alles sehr schwierig, aber mit der Zeit wächst man hinein“, versichert Dahlhoff, dessen Frau seit zwei Jahren sein Hobby teilt. Mittlerweile hat Gerhard Dahlhoff insgesamt acht Bienenvölker, von denen

sechs in seinem Garten in Markt Indersdorf beheimatet und zwei in einem Wald in Grünwald „auf Wanderschaft“ untergebracht sind. Ihr gemeinsames Hobby begeistert die Dahlhoffs täglich aufs Neue, und das obwohl Gerhard Dahlhoff vor kurzem beinahe einem durch einen Bienenstich ausgelösten allergischen Schock nicht überlebt hätte. „Man fühlt sich einfach wie im Paradies, wenn man den frischen 36° C warmen Honig wie Gold erntet“, erklärt Christiane Dahlhoff. Ihr Mann ergänzt: „Und es ist ein Traum, wenn die Völker zur Trachtzeit explodieren und sich teilen!“ Die Begeisterung der beiden Indersdorfer Imker hat schon mehrere Bekannte angesteckt, worüber sich die Dahlhoffs sehr freuen: „In Bayern kommen erst etwa 20 Prozent des Honigs aus heimischer Produktion, da ist genug Platz für neue Imker!“ Im Prinzip kann jeder Interessierte selbst Imker werden. Dass er dazu bereit sein muss, für einen lebenden Organismus die Verantwortung zu tragen und dabei auf ökologische Grundsätze zu achten, versteht sich für die Dahlhoffs von selbst: „Imker sein ist nicht gerade trivial, es erfordert durchaus ein hohes Maß an Know-How und der Bereitschaft, sich zu informieren – auch in Bezug auf Umwelt- und Naturschutz. Aber der Aufwand an sich ist mit wöchentlich maximal 30 Minuten pro (ar) Bienenvolk relativ gering.“


Arbeit ist mehr Aktiv am Arbeitsleben teilnehmen, einer geeigneten Beschäftigung nachgehen, sich beruflich zu bilden, dabei die eigene Leistungs- und Erwerbsfähigkeit weiterentwickeln, die eigene Persönlichkeit zu formen – eine Behinderung ist dafür kein Hindernisgrund. Durch die Assistenz unseres qualifizierten Fachpersonals können wir Menschen mit Handicap all das in unserer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) bieten.

Neben den vielfältigen Werkstattarbeitsgruppen betreiben wir auch eine zertifizierte Naturland Gärtnerei (DE-005-ÖKOKontrollstelle). Unser Naturland Gemüseanbaubetrieb beliefert neben unseren Schönbrunner Läden auch namhafte Anbieter von Bio- und Naturlandgemüse mit frischer Ware. Mit unserer Gemüsekiste erhalten Sie wöchentlich frisches und überwiegend regio-

nales Saisongemüse. Der abwechslungsreiche Inhalt wird immer donnerstags für Sie frisch gepackt und stammt aus anerkannt biologischem Anbau und weitgehend eigener Produktion. Die Gemüsekiste enthält eine bunte Mischung aus Rohkost (z.B. Salate, Kräuter, Tomaten, Gurken) und Kochgemüse (z.B. Spinat, Zucchini, Kohlrabi, Lauch). Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, Gemüse- und Obstsorten auszu-

schließen, z.B. wegen Unverträglichkeiten. Details finden Sie auf unserer Homepage www.franziskuswerk.de/gaertnerei Mehr zum Ort Schönbrunn und dem Franziskuswerk erfahren Sie auch auf München TV. Das Dorf Schönbrunn im Dachauer Hinterland wurde von dem Regionalsender für die Reihe „Ortschaft der Woche“ besucht. Moderatorin Marion Schieder beleuchtete die Geschichte des Dorfes, seine Bewohner und was den Reiz der Ortschaft ausmacht.

s unter: ere Info erk.de// Weitte sw ku .franziisk www nerei aerrttn gae

Das Plus an Qualität und Frische • Breites Breites Sortiment Sortiment an an B Beeteet- u und nd Balkonpflanzen Balkonpflanzen aus aus biologischer biologischer Erzeugung Erzeugung Diverse und Hängepflanzen D iverse KletterKletter- u nd H ängepflanzen wie wie sstehenden tehenden und und hängenden Geranien, h ängenden G eranien, Petunien, Petunien, Fuchsien, Fuchsien, … •U Unsere nsere ZZierpflanzen ierpflanzen werden werden b biologisch iologisch hergestellt, hergestellt, Anzucht wir organischen zzur ur A nzucht vverwenden er wenden w ir aausschließlich usschließlich o rganischen Dünger Dünger •B BIO-Gemüsepflanzen IO - Gemüsepflanzen und und K Kräuter räuter aaus us ei eigener gener Anzucht Anzucht •R Regionales egionales SSchönbrunner chönbrunner Gemüse Gemüse aaus us kontrolliert kontrolliert biologischem biologischem Anbau Anbau

Gärtnerei Gä rtnerei Schönbrunn Sc hö önbrunn

Besuchen Sie Sie u ns in in SSchönbrunn, chönbr b unn, w ir nehmen nehmen uns uns Zeit Zeit ffür ür Sie Sie und und beraten beraten Sie Sie gerne! g er n e ! Besuchen uns wir Öffnungszeiten der Gärtnerei Dii – FFrr 9 – 1 12.30 und Uhr, D 2.30 Uhr U hr u nd 14 14 – 18 18 Uhr, Uhr, Samstag Samstag 9 – 12.30 12.30 U hr, Montag Montag geschlossen geschlossen (Juni (Juni – April) A p r il ) Kräuterweg 1,, 8 85244 08139 800 K rä u t e r w e g 1 524 4 Schönbrunn, Schönbrunn, Tel. Tel. 0 8139 8 0 0 - 5080, 50 8 0, FFax ax - 5081 50 81

regional magazin

17


Aus der Region

SERVUS SCHMERZ Ohne Medikamente schmerzfrei leben.

Südseeparadies

T HE RME Bad

Physiotherapie Manuel Binder

10 Jahre

Manuelle Medizin • Lymphtherapie

Wörishofen feiert Jubiläum

Feldstraße 10 • 85247 Stetten / Schwabhausen Telefon 0 8138 / 66 72 39 • Telefax 0 8138 / 66 80 99 www.physio-binder.de • www.servus-schmerz.de

Am 1. Mai feiert die THERME Bad Wörishofen „10 Jahre Südsee“. An diesem Tag erwartet Wellnessliebhaber ab 16 Jahren ein umfangreiches Jubiläums-Programm. Im Thermenparadies verzaubert die Gruppe „Viviana del Rio“ mit exotischen Südsee-Tänzen, während die Fantasiereisen „Love Boat“ absolute Entspannung garantieren. Exklusive Wohlfühlextras sowie traumhafte Aufguss-Highlights verwöhnen Körper, Geist und Seele. Abgerundet wird dieser besondere Tag mit einem alkoholfreien Gratis-Cocktail. Der Thermengeburtstag am 1. Mai ist Jubiläums-Auftakt für ein traumhaftes 10-tägiges Spezialprogramm. Vom 2. bis 11. Mai erwarten die Gäste täglich abwechslungsreiche Gesundheits-, Fitness-, Beauty- und Wellness-Aktionen. Beim „Aqua-Pilates“ frühlingsfit werden, bei der Klangreise mit Regina Lahner vollkommen entspannen, bei einer Schnuppermassage das eigene Wohlbefinden stärken oder beim Vitalbecken-Spezial alles über die Wirkungsweisen der Gesundheitsbecken erfahren – das Jubiläumsprogramm der THERME verspricht ein Wohlfühlerlebnis der Extraklasse!

VOLKER HÜBNER Rechtsanwalt Bahnhofstraße 1a 85241 Hebertshausen Telefon 0 8131-140 72 Telefax 0 8131-267 41 e-Mail: info@ra-Volker-Huebner.de

Weitere Informationen unter www.therme-badwoerishofen.de

Heiße Aktionspreise nur für kurze Zeit!

Küchen zu heißen

Preisen!

Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch Donnerstag bis Freitag Samstag – direkt an der B2 –

9.30 bis 18.30 Uhr 9.30 bis 19.00 Uhr 9.30 bis 16.00 Uhr

82291 Mammendorf

Eichenstraße 17 · Telefon 0 81 45 -9 45 30 18

regional magazin


i n n a H s ’ t Auf geh … i n n a N e i sagt d

… fahrn ma gschwind zum Schnäppchenmarkt! Dirndl, Blusen, Schürzen, Schuhe, Westen, Lederhosen, Hemden und viele Accessoires finden Sie zu sagenhaft günstigen Preisen im

TRACHTEN-

SCHNÄPPCHENMARKT 82291 Mammendorf • Ganghoferstr. 36 • Tel. 0 8145-83 05 Öffnungszeiten: nur samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr Nur 400 Meter von unserer Mode-Tracht- und Landhausgalerie entfernt

regional magazin

19


Am 23. Mai heißt es wieder »ozapft is« beim

Bald ist es soweit Markt Indersdorf (hwa) Die Woche von Christi Himmelfahrt ist in Markt Indersdorf Volksfestwoche. Am Donnerstag, 29. Mai, wird auf diesem Volksfest traditionell der Vatertag gefeiert. Mit einem Standkonzert am

Marktplatz beginnt das Fest. Dort treffen sich alle Vereine mit Fahnenabordnungen und marschieren geschlossen zum Einzug auf die Festwiese. Heuer wird das erste Mal Bürgermeister Franz Obeser den ersten Banzen des

Inder

eigens eingebrauten Festbieres anzapfen und mit dem Anschießen der Westerholzhauser Böllerschützen beginnen die zehn Volksfesttage, die für Jung und Alt ein herrliches Vergnügen versprechen.

Rauf aufs

Rad

Jürgen Seidl Marktplatz 9 · 85229 Markt Indersdorf Telefon 0 8138/89 32 03 www.rabl-gmbh.de

Damen-, Herren-, Kinder-Fahrräder E-Bikes

BEST OF 3D LED - TV ! Grundig 42CLE9385SL 42“Grundig 3D Full HD-TV mit 400Hz und Polarisations-3D-Technologie, DVB-T/-C/S2, HD-Triple-Tuner, USB-Recording 2.0, Unterstützt HbbTV-Dienste, WLAN-Schnittstelle mit DLNA, Energieeffizienzklasse: A+, Bildschirmdiagonale: 107 cm | Silber



Gruber & Depre EURONICS Gruber & Depre OHG | Lorenz–Braren-Str 30 | 85229 Markt Indersdorf | T 08136 7549

20

regional magazin

Laufend frische Volksfest-Brezen!

Brot- und Feinbäckerei Marktplatz 6 · 85229 Markt Indersdorf · Telefon 0 8136 / 3 39

Wir wünschen allen Besuchern des Indersdorfer Volksfestes viel Vergnügen!

TAXI

Autoglas Zentrum PETER HAPPACH …Ihr Profi für alle Fabrikate! Steinschlagreparatur bei Teilkasko meistens kostenlos.

Austausch von Windschutzscheiben DACHAUER STRASSE 104 MARKT INDERSDORF TELEFON 0 8136-72 44

Arzt-, Bahn-, Bestrahlungs-, Dialyse-, Flughafen-, Kur- und Kurierfahrten

Sonder-Taxi-Standplatz am Volksfestplatz

Nikolaus Deichl 85229 Markt Indersdorf Altomünsterstraße 30

Telefon 0 8136/55 97


rsdorfer Volksfest Ein Fest für die ganze Familie, immer einen Ausflug wert. Hier trifft man alle Bekannten und manchmal auch Verwandte, man muss einfach da gewesen sein. Als Service für die Autofahrer werden vorsorglich Zubringerbusse

eingerichtet, die am Abend die Besucher wieder in die Gemeindeteile und an die S2 zurückfahren. So ist auch bei intensiven Vatertags-Ausflügen das sichere Heimkommen gewährleistet. Die S-Bahn-Linie A wird in dieser

Reifenservice Schulmayr • Reifen • Felgen • Zubehör

Zeit gerade umgebaut und kann daher nicht genutzt werden. Informationen zum Volksfest gibt es auch im Internet unter www.volksfest-indersdorf.de

Trachten-

ausstatter

Freisinger Straße 6R · 85229 Markt Indersdorf Telefon 08136/893226 · Fax 08136/938957 · mobil 0172 /811 87 05

für die ganze Familie!

30%

Inh. Heiko Barth Marktplatz 12 · 85229 Markt Indersdorf Tel. 08136-92740 · www.sporthaus-barth.de

79

auf alle Dirndl, Lederhosen, Trachtenanzüge und Zubehör Brautkleider, Hochzeitsanzüge – ca. 20.000 Teile

Jahre

Modehaus Loderer 85229 Markt Indersdorf – Karpfhofen Dachauer Straße 70 · Telefon 08136-54 24

regional magazin

21


Gesundheit

Mehr Kraftreserven, Konzentration und Leistungsfähigkeit www.bkk-atu.de

Bei Magenproblemen auf Vitamin-B12-Spiegel achten (djd/pt). Die meisten Menschen kennen Lebensphasen, in denen ihr Arbeitsalltag von hektischer und ungesunder Nahrungsaufnahme gekennzeichnet ist: Mehrere Tassen Kaffee statt Frühstück, fettiges Essen aus der Kantine, womöglich landet am Abend noch eine stark gewürzte Fertigpizza im Backofen. Allein das belastet bereits die Verdauung. Doch wenn noch Stress, Zeitdruck und Überforderung hinzukommen, schlägt das Betroffenen schnell auf den Magen: Sodbrennen ist keine Seltenheit, schätzungsweise 30 Prozent der Deutschen sind im Laufe ihres Lebens von diesem Symptom betroffen. Da es unbehandelt zur Entzündung der Schleimhaut in der Speiseröhre und sogar zu Geschwüren führen kann, ist eine frühe Therapie wichtig. Was viele Betroffene mit Sodbrennen oder Entzündungen der Magenschleimhaut (Gastritis) jedoch nicht ahnen: Durch die Dauermedikation mit Säurehemmern kann es zu erheblichen Vitamin-B12-Defiziten kommen, wie eine aktuelle Untersuchung nahelegt.

Vitaminmangel ausgleichen Ein Vitamin-B12-Mangel zeigt sich anfangs oft als relativ harmlos empfundene Müdigkeit oder Konzentrationsschwäche. Später können jedoch ernsthafte Folgen für Körper und Geist hinzukommen: Schwindel, Zungenbrennen, Taubheitsgefühle, Geruchs- und Geschmacksverlust sowie schlimmstenfalls eine ernsthafte Blutarmut und Nervenschädigungen. Daher lohnt es sich für die Anwender, ihren Vitamin-B12Spiegel im Blick zu behalten. Zur Vorbeugung eines Defizits empfiehlt sich die Einnahme von flüssigem hochdosierten Vitamin B12 wie etwa in „Vitasprint B12“, das rezeptfrei in Apotheken erhältlich ist.

Schon lange kein Geheimnis mehr:

Motivation zu mehr Bewegung Globuli & Co. bei der BKK A.T.U Wir übernehmen die Kosten für homöopathische Behandlungen bei über 1.400 Ärzten direkt über die Gesundheitskarte. Für Kinder und Jugendliche erstatten wir sogar die Auslagen für Globulis etc. Lassen Sie sich von unseren Kundenberatern über unsere vielen Extraleistungen beraten: kostenfreie Servicenummer 0800 6648808 Wir sind vor Ort, wenn Sie uns brauchen! BKK A.T.U Münchner Weg 5 • 85232 Bergkirchen Telefon: 08131 6133-0 22

regional magazin

Topthema bei der BKK A.T.U Bewegung ist ein wahrer Jungbrunnen, sie hält uns fit und gesund und steigert unser seelisches Wohlbefinden – das sind unschlagbare Argumente für mehr Sport. Doch mal ist es zu kalt, mal zu heiß, manchmal sind wir zu müde oder unsere Lieblingsserie läuft gerade im Fernsehen. Rasch sind die guten Vorsätze verflogen und die Laufschuhe landen wieder vergessen in der Ecke. BKK A.T.U GesundheitOnline Viele Tipps und praktische Hilfen, wie man sportlich am Ball bleibt, bietet ein Onlineportal der BKK A.T.U. Unter www.bkk-atu.portal-gesundheitonline.de findet man umfangreiche Informationen zum Thema „Motivation zu mehr Bewegung“, die häufigsten Fragen sowie zahlreiche, weiterführende Links und Literaturtipps. Bewegung mit den Präventionskursen der BKK A.T.U Manchen Menschen fällt es leichter, gemeinsam in Bewegung zu bleiben. Für sie ist die Teilnahme an einem Präventionskurs zu empfehlen. Die BKK A.T.U übernimmt jährlich für

zwei Kurse 80 % der Kosten, maximal 185 Euro im Jahr. Weitere Informationen und die förderfähigen Kurse in Ihrer Nähe finden Sie auf der Homepage der BKK A.T.U oder können Sie unter der kostenfreien Service-Nummer 0800-664 8808 erfahren. BKK PräventionPlus für die Versicherten der BKK A.T.U Gesundheitskurse der besonderen Art bietet die BKK A.T.U mit dem Programm BKK PräventionPlus: In einem unserer Partner-Hotels können Sie erholsame Tage genießen und gleichzeitig an einem der angebotenen Gesundheitsprogramme teilnehmen, wobei die BKK A.T.U die Kosten für das Gesundheitsprogramm übernimmt. Die BKK A.T.U ist mobil! Mit der neuen BKK A.T.U-App ist die BKK A.T.U überall dabei, egal wo Sie sich gerade bewegen. Aktuelle Gesundheits-News, die Kontaktdaten der BKK A.T.U und die förderfähigen Gesundheitskurse in Ihrer Nähe können Sie bequem über das Smartphone abrufen.


Gesundheit

Tücken der

Übergangszeit (rgz). Am Morgen Raureif, nachmittags 25 Grad und in den Abendstunden ein Temperatursturz – gerade die leidige Übergangszeit kann für den menschlichen Körper eine Belastung darstellen. Häufig ist unangepasste Kleidung der Grund für Verkühlung, die nicht selten eine handfeste Atemwegserkrankung nach sich zieht. Damit sich aus dem Kratzen im Hals keine schmerzhafte Entzündung entwickelt, hat sich die rechtzeitige Einnahme von feuchtigkeitsspendenden und gelbildenden Präparaten wie „Cevitt Hals & Rachen“ bewährt. Die Lutschtabletten aus der Apotheke greifen genau dort an, wo die unterschiedlichen Erkältungssymptome ihren Ursprung haben: an der zu trockenen Mund- und Rachenschleimhaut. Trinken allein reicht oft nicht aus, um zu verhindern, dass sich kleine Risse auf der

Schleimhautoberfläche bilden, die von Erkältungserregern besiedelt werden. Die Folge: Schluckbeschwerden, Rötungen, Heiserkeit, Halsschmerzen und Hustenreiz.

Entzündliches Sekret verflüssigen In der Regel stecken Erkältungsviren hinter einem Atemwegsinfekt. Hat sich jedoch viel zäher Schleim in den Atemwegen gebildet und verbleibt das entzündliche Sekret lange in den Kieferhöhlen oder Bronchien, kann es zu einer zusätzlichen Besiedlung mit Bakterien kommen. Bevor sich eine schmerzhafte Bronchitis oder Nasennebenhöhlenentzündung entwickeln kann, empfiehlt sich, den Schleim mit dem pflanzlichen Wirkstoff Myrtol, enthalten etwa in „GeloMyrtol forte“ aus der Apotheke, zu verflüssigen.

TOTES MEER DUSCHEN ! ! ! ! ! !

! ! !

! ! !

! ! !

! ! !

! ! !

! ! !

URLAUBSSTIMMUNG -! JEDEN TAG!

Neue Produkthighlights mit außergewöhnlichen Duftkompositionen für einen perfekten Start in den Tag! Lassen Sie sich und Ihre Haut verwöhnen mit den TotenMeer-Produkten von Dermasel. Ob Gesichtsmasken, Körpercremes, Duschen oder Bäder, das gesamte Sortiment von Dermasel finden Sie bei uns. Montag - Freitag durchgehend von 8:15 - 18:30 Uhr Samstag von 8:15 - 12:00 Uhr für Sie geöffnet Einfache Anfahrt - Parkplätze rund um den Ernst-Reuter-Platz Ernst-Reuter-Platz 2 // 85221 Dachau Tel.: 0 81 31 / 2 10 87 // Fax: 0 81 31 / 2 56 17 Apotheker Reinhard Stangl e.K. // EMail: info@ludwig-thoma-apotheke.de

r: Frühjahrsku runter mit dem k! Winterspec

Fettverbrennungstraining:

• inkl. ausführlichem Gesundheits-Check – bitte Termin vereinbaren!

Verlieren Sie in unserem 4-WochenProgramm überflüssige Pfunde

• Betreuung durch ein Team von Ärzten, Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern

Anmeldung bis 11.5.2014

Rufen Sie uns an:

Krankenhausstraße 15, 85221 Dachau, Tel. 08131-76-301 oder magazin 23 Maroldstraße 45, 85229 Markt Indersdorf, regional Tel. 08136 - 939-496


Wir rad Eine Tagestour

Die Sonne scheint, d somit passend zu un seiner schönsten Sei saison. Jetzt wird ge losgeschickt um eine

D

ie etwa 30 km lange Rundtour führt ins nördliche Dachauer Hinterland und bietet neben einigen interessanten Streckenpunkten auch verschiedene Einkehrmöglichkeiten sowie durchaus anspruchsvolle Anstiege, die es zu bewältigen gilt. Eine schöne Tagestour für Gelegenheitsfahrer, Familien oder für einen entspannten Trainingstag. Gestartet wird in Dachau-Stadt in Richtung Norden auf der Freisinger Straße. In der

Rechtskurve nehmen wir den Weg geradeaus (Bergstraße), der erste erwähnenswerte Anstieg der Tour, in Richtung Etzenhausen. Rechts passieren wir den KZ-Friedhof Dachau-Leitenberg, auf der linken Seite haben wir freien Blick auf die erst im August letztes Jahr fertiggestellte Windkraftanlage in Etzenhausen.

Projekt9_Layout 1 22.04.14 11:47 Seite 1

Zwischenstopp: Bürgergaststätte in Sigmertshausen

So mach’ ich Urlaub. Tolle Ideen für die schönste Zeit des Jahres KANADA

Busreise, Faszinierende Rocky Mountains Flug mit Lufthansa bzw. Air Canada, Rundreise von Calgary nach Vancouver, 10 Nächte in Hotels inkl. Frühstück, Stadtrundfahrten in Calgary, Victoria und Vancouver, Orientierungsfahrt Banff und Lake Louise, Fahrt mit dem Ice Explorer auf dem Athabasca Gletscher, Eintritt Butchart Gardens und Capilano Hängebrücke, DERTOUR-Planer Pro Person im DZ ab€ 2.546

DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG • 60424 Frankfurt

Information und Buchung: FLUGBOERSE DACHAU INH. RAIFFEISEN VERTRIEBS GMBH KOPERNIKUSSTR. 2 85221 DACHAU Tel. 08131/292880 Fax 08131/2928820


deln durchs Dachauer Land von Dachau-Stadt – Sigmertshausen – Ampermoching und retour

die Temperaturen außergewöhnlich mild und nserer Radltour zeigt sich der Frühling von ite. Das ist definitiv der Start in die Fahrraderadelt. Wir haben deshalb unsere Journalistin e leichtere Tour für Sie zu finden… Das Windrad ist 138 Meter hoch, hat am Sockel einen Durchmesser von elf Metern und trägt drei 40 Meter lange Flügel, die den Rotor bilden. Beeindruckend ist auch der Blick zurück, der bei schönem Wetter bis zur Landeshauptstadt reicht. Wir halten uns rechts, kommen bald nach Prittlbach und fahren erst links bachaufwärts und anschließend rechts nach Goppertshofen weiter. Hier passieren wir eine Ölpumpstation auf dem Gemeindegebiet Hebertshausen, wo seit über 30 Jahren Öl gefördert wird – übrigens nur eines von drei Ölfeldern im gesamten Voralpenraum. Weiter geht es auf der Straße nach Arzbach, dann den Hügel hinauf und links Richtung Sigmertshausen. Hier gibt es in der Bürgergaststätte die erste Einkehrmöglichkeit.

Ü

ber den Brandfeldweg fahren wir in die Waldstraße und folgen den gelben Wegweisern nach Röhrmoos. Von hier aus geht es durch den Wald bis in den Ort hinein und dann auf den Radwegen die Schönbrunner Straße entlang. Wir nutzen die Unterführung für Radler, fahren am Wasserturm vorbei und biegen rechts ab zum Wasserturm und folgen dem Feldweg über den Lotzbach ins Bründlholz nach Mariabrunn. Hier steht die Wallfahrtskirche „Mariä Verkündigung“ aus dem späten 17. Jahrhundert und es gibt einen großen schattigen Biergarten mit Spielplatz. In südlicher Richtung geht es wieder durch den Wald weiter bis nach Ampermoching, wo wir auf den „Ammer-Amper-Radweg“ treffen. Diesem fahren wir ein Stück flussaufwärts entlang in Richtung Dachau, verlassen ihn aber dann wieder auf Höhe des

Sportplatzes, um weiterhin dem Flusslauf zu folgen. Vorbei an der Würmmühle gelangen wir wieder nach Dachau Stadt, von wo aus wir auf Radwegen wieder unseren Ausgangspunkt erreichen. (Text: Rötzer)


Busreisen

Sunshine-Omnibus Busreisen mit höchstem Komfort Markt Indersdorf (ar) – Wer in die Ferne reisen möchte, hat dazu viele Möglichkeiten. Eine der angenehmsten ist die Bus-Reise. Im klimatisierten und komfortablen Reisebus wird der Reisende bequem und schnell an das Ziel seiner Wahl gebracht – kein Umsteigen, keine Wartezeiten, keine Sitzplatzengpässe. Sunshine-Omnibus mit Sitz in Markt Indersdorf hat sich genau auf diese Klientel spezialisiert. Rudolf Hirtreiter, Inhaber und Fahrer bei Sunshine-Omnibus, kann auf über zwanzigjährige Fahrpraxis zurückgreifen. Hinzu kommt, dass er und seine Frau sich persönlich den Anliegen der Reisenden widmen und ihnen stets beratend zur Seite stehen. Seit gut zehn Jahren sind die beiden als Busreise-Veranstalter tätig – organisieren Tagesreisen mit und ohne Reisebegleitung, Fernreisen, Musical-Fahrten, Firmen- und Vereinsausflüge ebenso wie Schulveranstaltungen oder Jubiläumsfahrten.

Der Bus verfügt über komfortable Schlafsessel

Wer Interesse an einer Busreise hat, kann entweder persönlich im Reisebüro in der Heinrich-Lanz-Straße 23 (im Rückgebäude) in Markt Indersdorf vorbeischauen, oder sich im Internet unter www.sunshine-omnibus.de informieren. Auch kurzfristige Buchungen (bis zu 8 Tage vorher) sind oft noch möglich; der Bus hält an verschiedenen Haltestellen im Landkreis Dachau. Küche mit Kaffeeautomat + Würstchenkocher

• • • • • • •

Im Reiseprogrammheft von Sunshine-Omnibus findet übrigens fast jeder eine zu ihm passende Reise: Ob in den Skyline Park nach Bad Wörishofen, wo sich vor allem Jugendliche und Familien wohl fühlen dürften, ins Salzkammergut, zur Landesgartenschau nach Deggendorf, in die Therme nach Bad Füssing oder gar nach Gut Aiderbichl in Iffeldorf.

***3 Sterne – 57 Sitzplätze Küche WC Klimaanlage 015: Vorschau für 2 DVD-Anlage r Schlafsessel Helene Fis8.cJuhnei Fußraster in Wien von 2 15 bis 1. Juli 20

Die Angebote des Reiseunternehmers sind vielfältig und abwechslungsreich. Für den September ist auch wieder eine mehrtägige Reise mit Reiseleitung geplant: Diesmal geht es von 12. bis 17. September in die Weinberge Italiens. Mittelalterliche Dörfer, Weinberge und Weinproben, antike Ortschaften, berühmte Künstler, regionale Märkte und mediterranes Flair erwarten die Reisenden. Anders als bei anderen Busreiseveranstaltern sitzt bei SunshineOmnibus der Chef selbst am Steuer. Aufgrund seines großen Erfahrungsschatzes ist er auch als Ansprechpartner für alle Mitreisenden stets verfügbar und hilft, wann immer es nötig ist. Im Büro in Markt Indersdorf steht die Mitarbeiterin Julia Grill für die Kunden zur Verfügung und klärt sämtliche Fragen, die noch offen sind. In den Büroräumen findet übrigens auch noch ein Abverkauf an Kerzen aller Art statt – ob Kommunionkerzen, Hochzeitskerzen oder schlichte Duftkerzen, auch hier findet sich etwas für jeden Geschmack.

26

regional magazin


Reniüsneftingen zu ver Preisen Therme Bad Füssing Montag, 23. Juni 2014 Montag, 15. September 2014 Montag, 13. Oktober 2014 Montag, 10. November 2014

14,–

Euro

Donnerstag, 3. Juli 2014

Allgäu Käserei & Füssen-Sennerei Lehern inkl. Führung

Erw. 27,00 Euro Kinder 25,50 Euro

Landesgartenschau Deggendorf Erw. 26,00 Euro Kinder 24,00 Euro

DZ p. P. 450,– Euro EZ p. P. 530,– Euro

Zwischen Toskana, Romagna und Marken nimmt die Natur die bezaubernden Farben des magischen Herbstes an. Dieser verführerische Ausflug führt auf die Wege des Heiligen Franziskus, auf denen die Schlachten von Otto I. von Sachsen Spuren in der Geschichte dieser Dörfer hinterlassen haben. 1. Tag: Anreise nach Cesenatico 2. Tag: San Leo, Santacangelo, Weinprobe 3. Tag: Urbino und Panoramastraße

4. Tag: Sant „Agata Feltria“, Pennabilli 5. Tag: Entdecken Sie das „dolce vita“ 6. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an

Altmühltal Samstag, 21. Juni 2014

Rundfahrt durch das schöne Altmühltal Preis

20,– Euro

Salzkammergut Samstag, 28. Juni 2014

Samstag, 26. Juli 2014

Bayerwald Tierpark Lohberg & Weinfurtner inkl. Eintritt

Weinberge Italiens

Preise:

Mit dem Schiff zum Kloster Weltenburg

Samstag, 5. Juli 2014

inkl. Eintritt

Freitag, 12. bis Mittwoch, 17. September 2014

Erw. 30,00 Euro Kinder 28,00 Euro

Salzkammergut Rundfahrt Wir fahren vom Toplitzsee zum Grundlsee nach Bad Aussee. Anschließend zum Altausee und Hallstättersee nach Bad Goisern Preis

26,– Euro

Mittwoch, 6. August 2014

Pullman City inkl. Eintritt

Erw. 37,00 Euro Kinder 31,00 Euro

Samstag, 20. September 2014

Salzburger Rupertikirtag 22,00 Euro

Sonntag, 28. September 2014

Kirchweih im Höfemuseum Kramsach inkl. Eintritt

31,00 Euro

SUNSHINE-OMNIBUS Reisen & Präsente Heinrich-Lanz-Straße 23 (im Rückgebäude) 85229 Markt Indersdorf · Tel. 08136/8939228 oder 08139/8019504 · www.sunshine-omnibus.de Öffnungszeiten: Mo., Mi. und Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr Do. 9.00 bis 18.00 Uhr · Sa. 9.00 bis 13.00 Uhr Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Katalog – oder rufen Sie uns einfach an!


Ein Loblied auf den

Spargel

(Foto: Gartenzauber/Anke Sch端tz)


Mehr Rezepte im Buch: MADDALENA CARUSO – AMORE Gebunden mit Schutzumschlag · Seitenanzahl: 224 · ISBN: 978-3-7667-2019-1 · Verlag: Callwey

Gebratener Spargel mit Parmesanhippen und Basilikumdressing Zutaten für 6 Personen: 36 weiße Spargelstangen, die Spitzen geschlossen 100 ml Olivenöl extra vergine (plus Olivenöl zum Beträufeln) 90 g Parmesan, gehobelt 2 EL Weißweinessig 10–12 Basilikumblätter, fein gehackt 1 kleine Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten Salz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

So geht die Zubereitung: Den Backofen auf 190 °C (Gas Stufe 2–3) vorheizen. Den Spargel sorgfältig schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spargelstangen nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und 8–10 Minuten im Ofen garen. Den Spargel aus dem Ofen nehmen, sie sollten noch bissfest und knackig sein. Die Hitze auf 160 °C (Gas Stufe 1) reduzieren.

Spargel

Frischer BIO-

Luna Naturkost

Marktplatz 2 · 85229 Markt Indersdorf Telefon 0 8136/99 84 31 Fax 08136/22 86 90 Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8.00 – 19.00 Uhr durchgehend Samstag 8.00 – 14.00 Uhr

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und sechs kleine Plätzchenringe daraufsetzen. Jeden Ring mit dem Parmesan füllen. Anschließend im heißen Ofen 5–6 Minuten goldbraun schmelzen lassen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In einer Schüssel das restliche Öl, den Essig, eine Prise Salz, etwas Pfeffer und die Basilikumblätter verrühren. Die Spargel auf sechs Teller verteilen, mit einigen Zwiebelringen garnieren und mit dem Dressing beträufeln. Vor dem Servieren die Parmesanhippen halbieren und auf dem Spargel anrichten.

Landgasthof

Haagen Genießen Sie unsere köstlichen Spargelgerichte mit frischem Spargel vom Großinzemooser Felde Landgasthof Haagen · Friedberger Straße 25 · 85247 Schwabhausen/Oberroth Telefon 08138/435 · www.landgasthof-haagen.de

Jetzt ist Spargelzeit! Frisch von unseren Feldern! Ab sofort wieder unsere leckeren Spargel-Satt-Essen mit Spargelführung. (Anmeldung erforderlich)

Spargel & Erdbeeren Wolf Ebersried bei Odelzhausen www.spargel-wolf.de • Tel. 081 34-9 29 91

regional magazin

31


SpargelOrangen Chutney Zutaten für 6-8 Personen: 300 g geschälter weißer Spargel, 60 g Gelierzucker 3:1, 38 g Zitronensaft, 75 g Orangensaft, 5 g Ingwer, 200 g Orangenfilets, Prise Meersalz

Den Spargel in 1 cm dünne Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Ingwer fein hacken und zufügen. Zucker, Salz und beide Säfte zugeben. Alles zusammen auf dem Herd aufkochen. Nach 10 Minuten die Orangenfilets zugeben. 2 Minuten weiter kochen und dann in Gläser abfüllen. Noch heiß mit einem Deckel verschließen. Das Chutney ist nun 2 Monate haltbar. Es passt ideal zu kräftigem Käse mit Edelschimmel.

Rezeptvorschlag vom Sternekoch Robert Stolz Restaurant & Hotel Stolz Markt 24 · 24306 Plön (Foto: Gartenzauber/Anke Schütz)

Spargel

Frischer Lenbachstadt im Spargelland

Spargelkönigin Sina Göppel

SAMSTAG 24. Mai 2014 8 bis 13 Uhr Spargelmarkt vor dem Rathaus auf dem Lenbachplatz Lenbac achplatzz mit Spargel Spaargel und allem was was dazu gehört. gehö ört.

s

r

enhause rob ne ch

ma rkt mar

s

ch

e

r

spar spa rgel n ro b e n h au s e

Nehmen Sie sich nach dem Besuch des d Spargelmarktes Spa pargelm rgelmarktes marktess noc noch och Zeit für einen Rundgang durch das Europäische Spargelmuseum mit seiner einzigartigen Spezialsammlung. Programm ab April unter www.schrobenhausen.de/Spargelmarkt

aus eigenem Anbau

Unsere Verkaufsstände in Ihrer Nähe: • 2 x in Dachau • Alte Römerstraße (bei Penny) ab sofort mit kostenlosem Schälservice! • Udldinger Weiher (Dr.-Hiller-Straße) • Hebertshausen (Freisinger Straße) • Karlsfeld (Münchner Straße) • Unterschleißheim (Landshuter Straße) • Markt Indersdorf (Dachauer Straße)

Spargelhof Lohner In der Au 1 · 86570 Inchenhofen

Telefon 08257/997930 32

regional magazin


Höchster Genuss Schiebels Pörnbacher Spargel®

Vor rund fünfzig Jahren war der Spargelanbau in Pörnbach nahezu bedeutungslos – damals startete der Hopfenbauer Otmar Schiebel mit zehn Reihen Spargel – für den Eigenbedarf. Er machte sich schlau über die richtige Bodenvorbereitung, lockerte das Erdreich ganzflächig und arbeitete den Humus in die tiefere Erdschichten ein. Dem Landwirt war schnell klar, dass für die Qualität des edlen Gemüses neben dem Anbau außerdem die Frische entscheidend ist. Auch wenn inzwischen Sohn Christian die Geschäfte führt, sind Qualität und Frische noch immer das oberste Prinzip der mittlerweile auf Schiebel eingetragenen Marke „Schiebels Pörnbacher Spargel®“. Bereits seit 1990 unterzieht sich Schiebel freiwilligen Anbau- und Qualitätskontrollen, seit 2010 wurde der kontrollierte Anbau durch das strengere dreistufige Kontrollsystem „geprüfte Qualität Bayern“ ersetzt. Bei Schiebels in Pörnbach wird der Spargel nach dem Stechen ge-

waschen und keinesfalls im Wasser gelagert, sondern mit Eiswasser berieselt und schnell runtergekühlt bevor er verpackt wird und meist noch am gleichen Tag in den Verkauf geht. „Etwa ein Drittel unseres Spargels verkaufen wir hier auf dem Hof“, erklärt der Seniorchef. „Der Hauptteil geht an den Großmarkt und von dort aus in die Geschäfte, Gastronomie und Feinkostläden“. Insgesamt bewirtschaften die Schiebels rund 50 Hektar Land mit Spargel, zur Erntezeit sind gut 100 Saisonarbeits-

Spargelfeld Familie Schiebel

kräfte im Einsatz. Und die sorgen gemeinsam mit der Fam. Schiebel dafür, dass die Qualität stimmt und der Spargel streng nach der Norm sortiert wird. Bei Schiebels „Pörnbacher Spargel®“ weiß man, was man hat – und zwar egal, ob es sich um den höherpreisigen Spargel der Klassifizierung I oder eine preisgünstigere einfachere Sortierung handelt – im Geschmack gibt es keinen Unterschied. Und natürlich führt Schiebel auch Grünspargel, der in der heimischen Küche mehr und mehr Liebhaber findet.

r a k e M n s qualit l e b e i h ä isch aus der Region fr ich c rl tü t na S Seit nahezu 50 Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit der kulinarischen Spezialität Spargel. So steht von Anfang an der Name Schiebel für Qualität.

Am Münchener Großmarkt ist seit 25 Jahren unsere geschützte Marke „Pörnbacher Spargel“ die absolute Nr. 1 in Qualität, Frische und Sortierung. Damit hat er sich weit über Bayerns Grenzen hinaus einen Namen gemacht.

n Ab-Hof wird vo en unseren Kund das Preis-Leiss tungsverhältni s besonder geschätzt.

Öffnungszeiten: täglich 8.00 bis 19.00 Uhr auch an Sonn- und Feiertagen

Beginnen Sie Ihre Spargelsaison mit Schiebel • Günstige Sortierung ab 2,50 ¤ / kg

Maushof-Allee 12 · 85309 Pörnbach · Tel. 08446-267 · Fax 08446-1515 regional magazin

33


Umgang mit dem ersten Gehalt

Aus-/Weiterbildung

Fit für den Aufstieg Steuer- und Rechnungswesen: Weiterbildung hilft der Karriere auf die Sprünge (djd/pt). Die Karrierechancen für gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte werden in den kommenden Jahren in Deutschland so gut sein wie schon lange nicht mehr. Das gilt in besonderer Weise für das Finanz- und Rechnungswesen sowie für das Controlling. In diesem Berufsfeld werden traditionell immer Fachleute gesucht – der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern wird aber noch deutlich größer werden, wenn in den nächsten Jahren die sogenannte Baby-BoomerGeneration nach und nach aus dem Erwerbsleben ausscheidet. Es wird kaum gelingen, sie aus dem zahlenmäßig deutlich geringeren Potenzial der geburtenschwachen Jahrgänge adäquat zu ersetzen. Wer bereits im Steuer- und Rechnungswe-

sen aktiv war und sein Wissen auf den neuesten Stand bringt, hat also beste Karrierechancen und nicht zuletzt auch ausgezeichnete Möglichkeiten für die Rückkehr in den Beruf etwa nach der Elternzeit.

Weiterbildung sollte selbstverständlich sein Ständige Lernbereitschaft ist im Steuer- und Rechnungswesen nicht nur unter Karriereaspekten ein Muss, denn die Vielfalt der Qualifikationen hat aufgrund der zahlreichen Optionen zur Spezialisierung etwa in der Buchhaltung stark zugenommen. In einer Zeit, in der berufliches Wissen schneller veraltet als jemals zuvor, setzen die Unternehmen auf Mitarbeiter, für die

Meistervorbereitung Teil III / IV

mit staatl. anerkannter Abschlussprüfung gültig für alle Gewerke Beginn: Teilzeitkurs 15. 09. 2014 · Vollzeitkurs 28.04.2014 Mit diesem Abschluss wird Ihnen die allgemeine Hochschulzugangs-Berechtigung zugesprochen.

Ausbilder (ADA)-Schein

Abschlussprüfung nach AEVO gültig für alle Berufszweige, inkl. IHK Abschluss 30.06. bis 11. 07. 2014 Mo. bis Fr. ganztags (90 Std.) 24. 10. bis 06.12. 2014 Fr. abends + Sa. (90 Std.)

Sind Ihre Computerkenntnisse auf dem neuesten Stand? Wir helfen Ihnen dabei mit unserem Fortbildungskurs

Office Aufbaukurs (60 Std.) Mo. u. Mi. 17.30 bis 21.30 Uhr vom 28.04.2014 bis 04.06.2014 oder Grundkurs Excel 23.06. bis 02.07.2014 / 20 Std. Wirtschaftsenglisch (60 Std.) Erlernen Sie einen sicheren Sprachgebrauch beim Telefonieren und Schreiben. Voraussetzung: Grundkenntnisse in Englisch Mo. u. Mi. 17.30 bis 20.45 Uhr vom 12. 05. bis 09.07.2014 Betriebswirt /in (HWK)

Starttermin Teilzeitkurs: 29. 07. 2014 August ist unterrichtsfrei, mögliche MeisterBaföG-Finanzierung

Bildungszentrum Freising

Gute Änger 11 · 85356 Freising · Telefon 08161 85549 Fax 08161 85745 · agnes.blix@hwk-muenchen.de 34

regional magazin

eine nebenberufliche Weiterbildung fast schon selbstverständlich ist.

Auch ohne Abitur Karriere machen Gerade im Steuer- und Rechnungswesen kann man im Übrigen in Deutschland auch ohne Abitur Karriere machen. Wer eine kaufmännische Ausbildung absolviert hat, kann nach rund zwei Jahren Berufspraxis einen Lehrgang besuchen, der die praktischen Erfahrungen aufgreift, vorhandenes Wissen vertieft und auf weitere und umfassendere Aufgaben vorbereitet. Nach Abschluss einer solchen Weiterbildung folgt eine anerkannte Prüfung, beispielsweise bei einer Industrieund Handelskammer. Mit diesem Zeugnis dokumentieren Arbeitnehmer nicht nur besonders gute Kenntnisse in ihrem Fachgebiet. Sie zeigen potenziellen Arbeitgebern damit auch, wie sehr sie sich für ihre berufliche Tätigkeit engagieren.

Gute Nachricht für Berufseinsteiger: Die Gehälter für Azubis sind im vergangenen Jahr laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Westdeutschland um rund vier Prozent und in Ostdeutschland um rund fünf Prozent gestiegen. Ganz so rosig ist die Situation trotzdem nicht. Denn mit dem ersten eigenen Gehalt wachsen auch die persönlichen Wünsche. Angesichts steigender Mieten und Lebenshaltungskosten reicht es dann nur bei den Wenigsten für die eigenen vier Wände. Rund 75 Prozent der Azubis wohnen daher noch bei den Eltern. Dabei versucht die große Mehrheit auf ihr Geld zu achten. Trotzdem muss jeder Dritte sein Gehalt mit einem Zweitjob oder durch finanzielle Unterstützung der Eltern aufbessern. Unterstützung in Finanzfragen suchen die jungen Erwachsenen vor allem in der Familie. Doch auch Eltern sind angesichts ständig neuer Informationen, Produkte und Preise oftmals selbst verunsichert, wenn es um den richtigen Handy-Vertrag, die günstigste Versicherung oder gar das beste Geldanlagemodell geht. Um jungen Erwachsenen einen besseren Zugang zur nötigen Finanzbildung zu ermöglichen, wurde die Bildungsinitiative „WirtschaftsWerkstatt – Nimm deine Finanzen in die Hand“ ins Leben gerufen (www.wirtschaftswerkstatt.de). Mit der Initiative möchte die Schufa junge Menschen für das eigene Handeln sensibilisieren und dazu beitragen, Bewusstsein für das eigene Konsumverhalten und den verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu entwickeln spp-o


Aus-/Weiterbildung

Ausbildung im GroĂ&#x;handel Die Nachwuchsoffensive der Verbände des GroĂ&#x;- und AuĂ&#x;enhandels ist gestartet. Die Branche reagiert damit auf zunehmende Nachwuchssorgen der Unternehmen. „Trotz seiner 1,7 Millionen Beschäftigten und 60.000 Auszubildenden ist der GroĂ&#x;handel ein unbekannter Riese und wird in seiner Bedeutung fĂźr den Wirtschaftsstandort Deutschland oftmals unterschätzt. Dabei hat er viel zu bieten, sowohl was Ausbildung als auch Aufstiegschancen anbelangt“, so Anton F. BĂśrner, Präsident des Bundesverbandes GroĂ&#x;handel, AuĂ&#x;enhandel, Dienstleistungen (BGA). SchĂźler, Lehrer, Eltern und Interessierte kĂśnnen sich unter der Azubi-BĂśrse im Internet darĂźber informieren. Der Branche ein Gesicht geben – das nimmt diese Kampagne wĂśrtlich: Sechs Auszubildende zeigen authentisch die Vielfalt des GroĂ&#x;- und AuĂ&#x;enhandels, zielgruppengerecht aufbereitet fĂźr Jugendliche. Mehr als 40 Ausbildungsberufe bietet die Wirtschaftsstufe. Ob Zahlenmensch oder Verkaufstalent, ob kreativ oder zupackend,

Ob Zahlenmensch oder Verkaufstalent, ob kreativ oder zupackend, ob mit Abitur oder mit Hauptschulabschluss, fĂźr sie alle gibt es eine passende AusbildungsmĂśglichkeit im GroĂ&#x;handel. (Foto: Niemann-Laes/HS/VTH/akz-o)

ob mit Abitur oder mit Hauptschulabschluss, fĂźr sie alle gibt es eine passende AusbildungsmĂśglichkeit im GroĂ&#x;handel. Auch die Bundesagentur fĂźr Arbeit lobt die Kampagne. Die dem BGA angeschlossenen 48 Bundesfachverbände des GroĂ&#x;handels aus den diversen Sparten der Branche un-

             

terstĂźtzen die Nachwuchsoffensive und sind grĂśĂ&#x;tenteils selbst aktiv, wie zum Beispiel der VTH Verband Technischer Handel e.V. (www.tectop-vth.de) mit seinen 300 Mitgliedsunternehmen aus dem Bereich technischer Betriebsbedarf und Arbeitsschutz. spp-o

         

      

     

           

                           

    !" !" # #  $% &'   $% &'

$ ()  $  ()   ) *+),   ) *+),

"# " # $$%&%$ %&%$  $  $'  $ & $  $'  $ & $$    % %$(%$ % %$(%$   )*' &+,%    )*' &+,%      &%$     $& %-+./ 

   0$&  %&'    &%$      $& %-+./ 

   0$&  %&'   1%  + 2 & .%  '  "3

   4&# 5 1 %  + 2 & .%  '  "3

   4&# 5

  

                      

    

  

 !

   

 !

  regional magazin

35


Aus-/Weiterbildung

Tag der offenen Tür

Karin Berktold, stellvertretende Schulleiterin der Fachschule für Sozialpflege erklärte vielen interessierten Besuchern die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an ihrer Fachschule.

der Akademie Schönbrunn

„Leben gestalten – in Ausbildung und Beruf“

izoS Soziale Berufe haben

Zukunft Jetzt bewerben unter www.akademie-schoenbrunn.de oder Telefon 08139 - 809 100

Wir bilden aus:

Praxisstellen unter www.franziskuswerk.de

Sozialpfleger/innen Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Altenpfleger/innen Ergotherapeut/innen Heilerziehungspfleger/innen Heilpädagogen/innen

36

regional magazin

Mit einem Tag der offenen Tür haben die sieben beruflichen Schulen an der Akademie Schönbrunn in Gut Häusern einen Einblick in ihr Ausbildungsangebot gegeben. Interessierte konnten sich an diesem Tag über Ausbildungen in Sozialpflege, Ergotherapie, Altenpflege(hilfe), Heilerziehungspflege(hilfe) und Heilpädagogik informieren und mit den derzeit rund 420 Studierenden ins Gespräch kommen. Selbstverständlich standen auch Lehrkräfte und die Schulleitungen für Informationen zu den Berufen und zu den Inhalten sowie Voraussetzungen für die Ausbildungen zur Verfügung. Damit es nicht zu theoretisch wurde, konnte man in die einzelnen Berufsfelder auch mal reinschnuppern: die BFS Ergotherapie hat zu handwerklichen Aktivitäten eingeladen und stellte Therapiematerialen vor; unter Anleitung von Schülern der Generalistischen Pflegeausbildung konnten Besucher Puls, Blutdruck und Blutzucker messen lassen; Schülerinnen der Heilerziehungspflege haben zur Bewegung und zum Mitspielen eingeladen; Teilnehmende der Sozialpflegeausbildung haben erleben lassen, was bei Handbädern zu beachten ist und Dozenten und Studierende der Fachakademie für Heilpädagogik haben einen Einblick in die Inhalte von „Diagnostik“, „Heilpädagogischer Kunsttherapie“ und „Spielförderung“ gegeben. „Uns liegt daran, dass gerade in der näheren Umgebung, dass im Landkreis Dachau, bekannt ist, dass in Gut Häusern ein berufliches Schulzentrum existiert, das Menschen Perspektiven für eine erfüllende berufliche Tätigkeit bietet. Wir möchten mit unseren Angebo-

ten junge Menschen ansprechen aber auch Frauen und Männer, die vielleicht über einen beruflichen Neustart nachdenken“, so nochmals Georg Blaser zur Zielsetzung des Tags der offenen Tür. „Auf reges Interesse ist unsere „Basisqualifizierung Sozial“ gestoßen, da sie für Menschen mit Unterstützungsbedarf Möglichkeiten der Qualifizierung bereit hält und die tatsächlich als inklusive Bildungsform durchgeführt wird. Zu erwähnen ist ebenso die Ausbildung an der Berufsfachschule Sozialpflege. Hier werden bewusst auch Schüler/-innen aus Förderschulen aufgenommen; diese haben mit entsprechenden Unterstützungsmaßnahmen eine gute Chance, die Anforderungen der Ausbildung bewältigen zu können“, ergänzte Blaser. Träger der sieben Beruflichen Schulen ist das Franziskuswerk Schönbrunn, der größte Arbeitgeber des Landkreises. Mit seinen beruflichen Schulen wirkt das Franziskuswerk Schönbrunn durch unterschiedliche, fachlich hochwertige und innovative Projekte in den Landkreis hinein und trägt damit wesentlich zum gesellschaftlichen Auftrag lebenslangen Lernens im Landkreis bei. Seit September 2011 nimmt die Berufsfachschule für Altenpflege als erste Schule im Großraum München am Schulversuch „Generalistische Pflegeausbildung mit beruflichem Schwerpunkt“ des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultur teil. Im Rahmen dieses Schulversuchs werden im kommenden Sommer Schüler ein und derselben Ausbildungsklasse den Abschluss in Altenpflege oder aber den Abschluss in Gesundheits- und Krankenpflege erwerben.


,B S S J F S F  NJ U  ; VL VOG U


Die exklusive Firmenpräsentation vom

Außergewöhnlich, kreativ und flexibel:

»Schweis – Wände mit Charakter« in Odelzhausen Odelzhausen (red) – Egal ob Wohnzimmer, Büro oder Badezimmer – wer seine Wohn- oder Geschäftsräume renovieren oder modernisieren möchte, der ist beim Malerbetrieb Schweis in Odelzhausen an der richtigen Adresse. „Wir machen alles, was außergewöhnlich ist“, erklärt der Firmeninhaber Christian Schweis. Natürlich werden Standardarbeiten wie normale Malerarbeiten ebenso hochwertig ausgeführt. Der Maler- und Lackierermeister setzt dabei natürlich auf Qualität und Kreativität: Sowohl bei der Auswahl der verwendeten Materialien als auch bei der handwerklichen Umsetzung – egal ob im Innen- oder Außenbereich. Fassadengestaltung gehört dabei ebenso kompetentes zum Portfolio wie Komplettsanierun-

Unser freundliches und kompetentes freundliches Team Unser ist gerne für Sie und da!

MÜLLER + WOLF

gen oder die gesamte Raumgestaltung. Nachdem das Unternehmen Schweis-Gewerke übergreifend tätig ist, können alle Arbeiten von der Planung bis zur Fertigstellung in ihre Hände gelegt werden. „Insbesondere die individuelle Kundenberatung liegt uns am Herzen“, versichert Christian Schweis. So verwundert es nicht, dass er sich unter anderem auch auf die Betreuung von Kundenwünschen der Generation 50+ spezialisiert hat: Bei Renovierungsarbeiten übernimmt der Malerbetrieb neben den handwerklichen Tätigkeiten auch alle damit in Verbindung stehenden Arbeiten, von der Planung bis zur Realisierung. Das Spezialgebiet des weit über Odelzhausen hinaus tätigen Unternehmens ist Cotec-Design. Cotec steht für außergewöhnliches Oberflächendesign. Als Cotec-Designer ist Christian Schweis mit seinem Team in der Lage, die Kunst-, Malund Spachteltechniken der Antike, Basis modernster farbphysiologischer Erkenntnisse, in immer neuen Interpretationen zum Leben zu erwecken – vom fugenlosen Bad, flüssiges Metall an jede Oberfläche appliziert, bis zu klingenden Designwänden...

GmbH

Team ist gerne für Sie da!

BAUUNTERNEHMUNG

n sind, Erst wenn Sie zufriede sind wir es auch…

• Neubau • Umbau • Sanierung • schlüsselfertiges Bauen Telefon 0 84 41 / 4 98 17 20

kostenloser Hörtest Unser freundliches und kompetentes ● kostenloser Hörtest ● modernste Hörgeräte● modernste HörgeräteTeam ist gerne füraller SieHersteller da! technologie

BettZeit-Atelier Bet tZeit-Atelier in Gröbenzell Ihr Rela Relax-Partner x-Partner für Dachau! Informationen und Beratungstermine unter: 08142 - 570 534 08142 info@bett-zeit.de Ausstellung: Frühlingstr Frühlingstr.. 3 82194 Gröbenzell

Schlafsysteme mit Zirbentellern Metallfreie Massivholzbetten Naturlatexmatratzen Kopf- und Nackenstützkissen B ettdecken mit Merinoschurwolle Bettdecken

www.bett-zeit.de www .bett-zeit.de

technologie Hersteller ● kostenloses Probetragen • kostenloser Hörtestaller • kostenloses Probetragen

• individueller ● Hausbesuche • modernste ● kostenloses Probetragen Hörgerätetechnologie

angepasster Gehörschutz

● Hörtraining und Gehörschutz ●aller Hausbesuche Hersteller • Hausbesuche

● Hörtraining und Gehörschutz » Dachauer Hörakustik « (im Optikhaus Walter)

Fraunhoferstraße 14 · 85221 Dachau · Telefon 0 8131/615 04 88

» Dachauer Hörakustik « (im Optikhaus Walter) Fraunhoferstraße 14 · 85221 Dachau · Telefon 0 8131/615 04 88

● kostenloser Hörtest

● modernste Hörgeräte-

technologie aller Hersteller

● kostenloses Probetragen ● Hausbesuche

● Hörtraining und Gehörschutz

38

regional magazin

» Dachauer Hörakustik « (im Optikhaus Walter) Fraunhoferstraße 14 · 85221 Dachau · Telefon 0 8131/615 04 88

Herbert Tritschler

MONTAGE/UMZUGSSERVICE • Umzüge (Büro + Privat) • Neumöbilierungen u. Umbauten • Entrümpelungen • Kleintransporte • Renovierungen • Bodenverlegearbeiten

Herbststraße 22 · 85757 Karlsfeld Mobil: 0174-907 2748 Büro 0 8131-31878 02 · Fax 31878 03 e-Mail: tritschlerms@yahoo.de www.herbert-tritschler.de


& Design

PROFILE

Schweis GmbH & Co. KG Christian Schweis Malermeister und Cotec-Designer

Christian Schweis und sein Team nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um die anspruchsvollen Erwartungen der Kunden immer erfüllen zu können. Natürlich ist »Schweis – Wände mit Charakter« auf Messen und im Internet vertreten, wer sich jedoch gerne selbst einen Eindruck vom umfangreichen Leistungsangebot machen möchte, der kann auch die neu gestaltete Ausstellung am repräsenta-

tiven Standort in der Oskar-von-Miller-Straße 3 im Artificium Odelzhausen besuchen. Und sich dort überzeugen lassen vom Serviceangebot, der Kreativität und der Begeisterung, die alle Mitarbeiter des Unternehmens Schweis für ihren Beruf an den Tag legen. Denn Christian Schweis und seine langjährigen Mitarbeiter sehen es als ihre Berufung an „mehr Farbe in den grauen Alltag zu bringen“.

Suchen Sie einen innovativen und verlässlichen Partner bei der Lösung komplexer Abwasserprobleme? Suchen Sie einen Partner, der Ihnen das Grundwasser vom Leibe hält? Suchen Sie eine Firma, die Ihren Hausanschluss komplett vom öffentlichen Kanal bis zum Anschluss ins Haus ausführt?

RIEBLINGER TIEFBAU GmbH

Gewerbering 16 · 86565 Weilach Telefon 0 82 59-10 93 · Fax 0 82 59-82 82 7 84 info@rieblinger.de

Reinhardt

Gebäudemanagement – Meisterbetrieb –

Josef-Seliger-Straße 5 · 85221 Dachau Telefon 08131-3321130 · Fax 3321131 Mobil 0173-6371466 info@reinhardt-gebaeudemanagement.de www.reinhardt-gebaeudemanagement.de

Oskar-von-Miller-Straße 3 · Odelzhausen Telefon 08134-447 · www.maler-schweis.de

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage sind wir derzeit auf der Suche nach lernbereiten Auszubildenden sowie Mitarbeitern die sich gerne neuen Herausforderungen stellen und weiterbilden möchten. Schriftliche Bewerbung bitte an: Schweis GmbH & Co. KG, Herrn Christian Schweis, Oskar-von-Miller-Straße 3, 85235 Odelzhausen oder per Email: info@schweismalerbetrieb.de

Schweis GmbH & Co. KG Christian Schweis Malermeister und Cotec-Designer www.maler-schweis.de Designoberflächen · Malerarbeiten · Fugenlose Bäder Oskar-von-Miller-Straße 3, Odelzhausen, Telefon 08134/447

• Gebäudereinigung, Büroreinigung • Glasreinigung • Fassadenreinigung • Hausmeister- und Haustechnikerservice • Grünanlagen-Pflege • Winterdienst • Schädlingsbekämpfung

FURNIERBODEN- VINYL - KORKBODEN - TEPPICHBODEN Münchener Straße 40 85247 Schwabhausen Telefon 0 81 38-9 30 80 www.parkett-schell.de

Schell PARKETT

regional magazin

39


Wohn-Trends

Hauswende jetzt

HAUSTÜREN

FENSTER

AUSSTELL2UNG 800 m Gündinger Straße 4

Öffnungszeiten Ausstellung: Montag – Donnerstag 8 –18 Uhr Freitag + Samstag 9 – 13 Uhr

Fenster und Türen Garagentore Dachflächenfenster Rollläden – Markisen Terrassenüberdachungen

85221 Dachau · Tel. 0 8131/66 53 05 oder 73 65 87 Gündinger Straße 4 · Fax 0 8131/66 53 07

Internet: www.bauelemente-richter.de

So machen Eigenheimbesitzer ihre Immobilie fit für die Zukunft (djd/pt). Hausbesitzer geben bis zu fünfmal mehr Geld für Heizung und Warmwasser aus als für Strom. Mit einer energetischen Modernisierung können Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft machen und den Energieverbrauch deutlich senken. Denn vor allem in vielen älteren Ein- und Zweifamilienhäusern verpufft viel Energie, ohne dass sie tatsächlich genutzt wird. Eine verbesserte Wärmedämmung, moderne Fenster, eine effiziente Heiztechnik und die Nutzung erneuerbarer Energien senken die Heizkosten auf Dauer und erhöhen zusätzlich den Wohnkomfort.

Der direkte Draht zu Experten vor Ort Die Kampagne „Die Hauswende“ erleichtert Hausbesitzern jetzt den Einstieg in die energiesparende Sanierung ihrer vier Wände. Auf der Internetseite www.die-hauswende.de finden Sie viele praktische Tipps zur energieeffizienten Modernisierung. Das Besondere: Hier stehen alle Informationen zu den verschiedenen Aspekten einer energetischen Sanierung gebündelt zur Verfügung. Über eine Onlinesuche können Hausbesitzer außerdem direkt Kontaktdaten von qualifizierten Fachleuten in der Nähe ihres Wohnorts finden.

nh. Klaus Beßner Ihr Glasermeister Am Vogelberg 3 Glasreparaturen 85247 Arnbach

Alle wichtigen Informationen auf einer Webseite

Duschverglasungen Tel 08136 / 89 38 388 Ganzglasanlagen

Fax 08136 / 89 33 442 Bau- & Kunstverglasungen klausderglaser@gmx.de Telefon 0 8136/8938388

www.glaser-dachau.de

Visitenkarte.indd 1

20.06.13 15:39

Bitte beachten Sie unseren Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe am 16. Mai 2014! Sie erreichen uns unter Telefon 08136-806590

Kachelofenbau & Fliesenverlegungsarbeiten Exklusive Geschenkartik el aus der Gilde-Kolle ktion. Besuchen Sie unseren Verkaufsraum !

üb

er 12 5

Ja h

re

• Fliesen • Kachelöfen • Ölöfen • Herde • Kaminöfen • Haushaltswaren • Geschenke

Kachelofenmeisterbetrieb & Fliesenlegerfachbetrieb Markt Indersdorf · Angerweg 5 · Telefon 08136-3 55 Fax 0 8136-82 80 · E-Mail: stefan@schulmayr.de

Kachelofenbau & Fliesenverlegungsarbeiten 40

regional magazin

Außerdem bietet das Internetportal „Die Hauswende“ einen kompakten Überblick über moderne Heizungstechnologien, Möglichkeiten zur Einbindung erneuerbarer Energien sowie zur Dämmung der Gebäudehülle und zur Fenstermodernisierung. Dazu gibt es Tipps zur Finanzierung und eine Fördermitteldatenbank, mit der sich Verbraucher gezielt über eine Unterstützung aus öffentlichen Fördertöpfen informieren können. Die Rubrik „Sanierung in fünf Schritten“ zeigt zudem, wie die energetische Sanierung am besten gelingt: von der qualifizierten Energieberatung über die fachgerechte Planung bis zur erfolgreichen Umsetzung. „Die Hauswende“ wurde von der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ins Leben gerufen und wird vom Bundeswirtschaftsund vom Bundesbauministerium gefördert.

(Foto: djd/Dena)


FĂœR JEDEN DAS PASSENDE BETT Schreiner Johann Riedl Ăźberzeugt in seinem Studio „Raum und Natur“ mit dem Relax-Schlafsystem und natĂźrlichen MassivholzmĂśbeln Verlockend schaut das kuschelige Bett ja schon aus. Aber einfach mal hinlegen und ausprobieren? Schreiner Johann Riedl lässt nicht locker. Bis man es sich tatsächlich auf der bequemen Relax-Matratze gemĂźtlich gemacht hat ‌ einfach ein Traum! Der GeschäftsfĂźhrer von „Raum und Natur“ lächelt zufrieden. „Man muss den Unterschied spĂźren“, sagt Johann Riedl, der Schlafsysteme und -zimmer fĂźr Kunden anbietet, „die nichts von der Stange haben wollen.“ Fast vis-a-vis vom Langwieder See hat der Schreiner das inmitten von Feldern stehende

Elternhaus zum BĂźro und Schauraum umgebaut. Die Nähe zur Natur, das Arbeiten mit natĂźrlichen Materialien entspricht seinem Wesen. Deshalb entschied sich der Familienvater auch vor einigen Jahren fĂźr den Vertrieb des einmaligen Schlafsystems von „Relax“: punktelastischen Naturlatexmatratzen, die von kontrolliert biologischer Baumwolle umhĂźllt sind und auf 45 patentierten SpezialfederkĂśrpern liegen. Diese passen sich individuell dem Schlafenden und seiner Bewegung an und sorgen fĂźr erholsame Nachtruhe.  NatĂźrliche MassivholzmĂśbel (auch in Zirbel) machen

Raum und Natur Schreinerkonzepte $KTMGPTKGFGTUVTCÂťGr/Ă˜PEJGP 6GNGHQP info@raumundnatur.de www.raumundnatur.de

seine Angebote perfekt. Die werden auf Wunsch auf MaĂ&#x; angefertigt. Auch dafĂźr nimmt sich Johann Riedl viel Zeit. Vor Ort besichtigt er stets die Schlafstätten, ďŹ ndet heraus, was sinnvoll und im Budget der Kunden ist. Die LĂśsung ist dann nicht nur perfekt, sondern oft gĂźnstiger, als konventionelle Angebote im groĂ&#x;en Einrichtungshaus. „Meine qualitativ hochwertigen MĂśbel sind zudem zeitlos und halten viel länger“, versichert er. „Denn, wenn man schon Geld ausgibt, dann sollte man auch eine Weile etwas davon haben.“


Lange Touren mit dem Motorrad gut vorbereiten (djd/pt). Den Alltag weit hinter sich lassen, die Freiheit auf dem Bike genießen und sich von einem Ziel zum anderen treiben lassen: Eingefleischte Zweiradfans können von diesem Gefühl nicht genug bekommen. Mindestens einmal im Jahr wird daher eine längere Tour fällig. Damit die Biker ihr Ziel sicher und zuverlässig erreichen, sollten sie etwas Zeit in eine gute Vorbereitung investieren. Auch wenn hartgesottene Biker dies kaum zugeben würden: „Motorradfahren erfordert eine gute Kondition, gerade auf langen Strecken. Daher sollte man sich nicht überfordern und sich außerdem auf weite Fahrten vorher mit kleineren Etappen am Wochenende vorbereiten“,

empfiehlt Andreas Faulstich, Zweiradexperte von MotorradreifenDirekt.de. Die Verkehrswacht und andere Organisationen bieten in vielen Orten Fahrsicherheitstrainings speziell für Motorradfahrer an – eine gute Gelegenheit, um Notbremsungen und andere Fahrsituationen zu trainieren. Nicht nur der Biker sollte für lange Touren in guter Form sein, auch die Maschine benötigt vorab Pflege. Zum Rundum-Check sollte ein intensiver Blick auf Bremsen und Reifen gehören, so Andreas Faulstich weiter. Mehr Grip bietet grundsätzlich auch ein Plus an Sicherheit. Spätestens nach fünf Jahren sollten Motorradfans daher die Bereifung erneuern – auch wenn das Profil noch mehr Gummi als die vorgeschriebene Restprofiltiefe von 1,6 Millimetern aufweist.

Führerschein-Zuschuss bis zu 1.000 ¤ *

(dmd). Es ist eine banale Situation im Straßenverkehr. Auf den ersten Blick wirkt sie ganz offensichtlich und einfach. Es geht um das Thema Einbiegen auf eine Hauptverkehrsstraße und Mithaftung durch Linksfahrer. Ein Autofahrer steht an einer Kreuzung und will nach rechts auf eine Vorfahrtsstraße einfahren. Er schaut nach links, vergewissert sich, dass diese Richtung frei ist und fährt los. Doch es kommt von rechts ein Auto – und zwar auf der linken Spur der Vorfahrtsstraße. Die Autos kollidieren. Beide Autofahrer fühlen sich im Recht. Wer ist es? Die HUK Coburg hat sich diesem Fall angenommen und geprüft, wer in so einer Situation zu zahlen hat. Theoretisch könnten tatsächlich beide im Recht sein. Version eins: Es ist derjenige, der auf die Vorfahrtsstraße eingebogen ist. Er hat sich korrekt verhalten. Und die Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass auf einer zweispurigen Straße rechts gefahren werden muss. Version zwei: Der Fahrer auf der Vorfahrtsstraße ist im Recht. Schließlich hat er das Vorfahrtsrecht. Laut der HUK Coburg wird in einem solchen Fall tatsächlich eher derjenige zur Kasse gebeten, der auf die Vorfahrtsstraße

eingebogen ist. Denn: Er muss damit rechnen, dass ein Fahrer auf der Vorfahrtsstraße eventuell auch auf der Gegenspur unterwegs ist, um zum Beispiel einem parkenden Auto oder einem Hindernis auszuweichen. Das Vorfahrtsrecht bezieht sich zudem auf beide Fahrspuren. Der Rechts-Abbieger muss also auch nach rechts schauen bevor er auf die Vorfahrtsstraße einfährt.

SsangYong – MitsubishiVertragshändler Jetzendorfer Straße 28 85229 Ainhofen Telefon 08136/59 00 www.autogruber-dachau@ t-online.de Auto Gruber – nicht irgendein Autohaus!

Allerdings kann sich auch die andere Partei bei einem möglichen Rechtsstreit wegen der Kollision nicht entspannt im Gerichtssaal zurück lehnen. Denn dort wird auch geprüft, wie notwendig es für den Fahrer auf der Vorfahrtsstraße war, die Fahrspur zu wechseln. War dies nicht wirklich der Fall, müsste er für den Schaden mithaften.

SIRTL Karosseriebau GmbH

● Unfallinstandsetzung ● Einbrennlackierung

Rudolf-Diesel-Straße 20 85221 Dachau Tel. (0 8131) 123 11 · Fax 126 33 Internet: www.motorrad-box.de E-Mail: verkauf@motorrad-box.de

● mechanische

NITSCHE * Führerscheinzuschuss: 10 % Nachlass auf die UVP (inkl. Überführungsgebühr); bis zu 1.000 Euro für jede neue zulassungsfähige Honda mit mehr als 50 cm3. Angebot gilt nur für die ersten 2.000. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

regional magazin

Rechtsabbieger oder „FalschFahrer“ auf der Vorfahrtsstraße?

MEISTERBETRIEB

Abb. CB 500 R

42

Wer hat Recht

Arbeiten ● Handel mit Gebraucht-Kfz ● Abschleppdienst St.-Vitus-Straße 6 c · 85232 Günding · Tel. 0 8131/ 35 12 17-18 · Fax 35 12 19

(Foto: dmd / HUK Coburg)

Sicherer „Ritt“ in den Urlaub


Aus der Region

Inklusive: Klimaanlage · Tempomat · Touchscreenradio mit 5“ Bildschirm

HUBER freundlich & kompetent


Warnwestenpflicht ab Juli 2014 (djd/pt). In anderen Ländern gehört die Warnweste schon länger zur obligatorischen Kraftfahrzeugausstattung. Ab Juli 2014 gilt in Deutschland die Warnwestenpflicht auch für Pkw-Fahrer. Wer dann bei einer Fahrzeugkontrolle oder bei einer Autopanne „ohne“ erwischt wird, dem droht künftig ein Verwarnungsgeld. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) weist darauf hin, dass die Weste im Falle einer Panne oder eines kleineren Unfalls bereits angelegt werden sollte, bevor der Fahrer sein Fahrzeug verlässt.

Sichtbarkeit von Fußgängern mit Warnweste verbessert sich fast aufs Doppelte Laut dem ZDK ist der Kofferraum daher nicht der passende Aufbewahrungsort für die Sicherheitsweste. Ideal sei dagegen, sie griffbereit in den Sitztaschen an der Rückseite der Vordersitze, unter den Sit-

(Foto: djd/ Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V.)

zen, im Handschuhfach oder in den Türfächern unterzubringen. Sinnvoll ist das Anlegen einer Warnweste nicht nur, weil es gesetzlich vorgeschrieben ist. Nach Untersuchungen, die der TÜV Rheinland durchgeführt hat, steigt die Sichtbarkeit von Fußgängern durch die reflektierende Sicherheitskleidung erheblich an. Ohne Sicherheitsweste sind Fußgänger bei Dämmerlicht erst aus einer Entfernung von maximal 80 Metern wahrzunehmen, mit Weste steigt die Sichtbarkeit auf 150 Meter und damit nahezu aufs Doppelte an. Gerade auf Schnellstraßen oder Autobahnen verbessert sich die Sicherheit damit erheblich.

Beim Kauf auf normgerechte Sicherheitskleidung achten Beim Kauf der Warnweste ist darauf zu achten, dass sie der Euronorm EN 471 und damit den Vorschriften für Warnbekleidung im Straßenverkehr entspricht. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft kein Schnäppchen, sondern lässt sich in einem Kfz-Meisterbetrieb beraten. Adressen gibt es auf der Website www.kfz-meister-finden.de. Übrigens lohnt es sich, gleich mehrere Warnwesten im Fahrzeug dabeizuhaben. Dann sind auch alle Mitfahrer, die im Pannenfall aussteigen müssen, optimal sichtbar.

QUALITÄT MIT ZUFRIEDENHEITSGARANTIE!

re starke Marke! UnseMIT QUALITÄT Summerstar 2 ZUFRIEDENHEITSGARANTIE!

Maximilian Gailer

Kfz-Werkstätte und Elan-Tankstelle Billig ! LKW-Tankstelle tanken -Karten · Shop

EC-Tankautomat, Tag + Nacht offen! Augsburger Straße 4 · 85247 Schwabhausen Telefon 0 8138/4 09 · Fax 0 8138 / 99 27 49

Unser Angebot:

ab

Preis ohne Felge und Montag

Summerstar 2

Täglich 7 bis 20 Uhr geöffnet!

Alle Pkw, Jeeps, Busse, Wohnmobile, LKW, auch Unfall

Sofort Abholung /Barzahlung / Abmeldung

Telefon 0171/ 7 50 43 53 regional magazin

e.

Unser Angebot:

Bayer kauft Ihr Auto

44

41.ab

41.-

Preis ohne Felge und Montage.

Unsere starke Marke!

Kfz-Meisterbetrieb Reifen Stelzl GmbH Fabrikate Unsere starke Marke! Alle

Ihr point-S Servicecenter in Dachau rstadt Musterstraße 114, D-12345 Muste 5 6789-11 Tel. 012345 6789-0, Fax 01234 -s.de info@mustermann.point

Reifen Stelzl Reifen Stelzl GmbH

Musterstraße 114, D-12345 Musterstadt Tel. 012345 6789-0, Fax 012345 6789-11 info@mustermann.point-s.de

GmbH

85221 Dachau-Ost · Karl-Benz-Straße 5 Tel. 0 8131/ 17 51 · info@reifen-stelzl.de · www.reifen-stelzl.de


Auto-News

www.ds-entdecken.de www.ds-entdecken.de www.ds-entdecken.de www.ds-entdecken.de

www.ds-entdecken.de

www.ds-entdecken.de

 3  3 Ŋ Ŋ  3  3 Ŋ Ŋ € ňʼnĐŐŇŇčģ ľĭ € ňʼnĐŐŇŇčģ € ňʼnĐŐŇŇčģ ľĭ ľĭ € ňʼnĐŐŇŇčģ ľĭ CRÉATIVE TECHNOLOGIE CRÉATIVE TECHNOLOGIE CRÉATIVE TECHNOLOGIE CRÉATIVE TECHNOLOGIE

 3 Ŋ CRÉATIVE TECHNOLOGIE

ňʼnĐŐŇŇčģ

ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ …銒‡… €‡‘ ˜“‹ ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ Ŷ€€Đ ˜ƒ‡…’ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’��’“Œ…Đ € ľĭ ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ …銒‡… ˜“‹ ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ ˜ƒ‡…’ ƒ”’ŠĐ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ  3 Ŋ …銒‡…  ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ €‡‘€‡‘ ˜“‹ …銒‡… ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ €‡‘ ˜“‹ ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ Ŷ€€ĐŶ€€Đ ˜ƒ‡…’Ŷ€€Đ ƒ”’ŠĐ ˜ƒ‡…’ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ    CRÉATIVE TECHNOLOGIE € ňʼnĐŐŇŇčģ ľĭ

„’‘’„„”ƒ€“† ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ōčō €‡‘ Ŋčŋ ŠġňŇŇ ‰‹č  ʼn Ē‹‡‘‘‡ŒƒŒ ‰‹€‡Œ‡ƒ’

„’‘’„„”ƒ€“†

„’‘’„„”ƒ€“† ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ōčō ”Œ €‡‘ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ Ŋčŋ ōčōŊčŋ ŠġňŇŇ €‡‘ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ Ŋčŋ ‰‹č ŠġňŇŇ  ‰‹č Ē‹‡‘‘‡ŒƒŒ  Ē‹‡‘‘‡ŒƒŒ ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ‰‹€‡Œ‡ƒ’

„’‘’„„”ƒ€“† ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ōčō €‡‘ ŠġňŇŇ ‰‹č ˜ƒ‡…’ ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ňŌŊ €‡‘ ŏŎ …ġ‰‹Đ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… ʼn Ē‹‡‘‘‡ŒƒŒ ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ …銒‡… €‡‘”Œ ˜“‹ Ŷ€€Đ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ CRÉATIVE TECHNOLOGIE ”Œ ňŌŊ ”Œ €‡‘ ňŌŊ ŏŎ …ġ‰‹Đ €‡‘ ŏŎ † …ġ‰‹Đ ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… ”Œ ňŌŊ ‘‘“Œ…Đ €‡‘ ŏŎ …ġ‰‹Đ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď ģŶŚ ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ …銒‡… €‡‘ ˜“‹ ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ Ŷ€€Đ ˜ƒ‡…’ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ  …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ‘‘“Œ…Đ „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď ģŶŚ ģŶŚ ʼn

ʼn

…ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ  ĭ‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€’ …銒‡… €‡‘ ˜“‹„„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď ŊňĐŇŌĐʼnŇňŋĐ Ŷ€€Đ ˜ƒ‡…’ ģŶŚ ƒ”’ŠĐ Œ‚ƒ“‘‘’’’“Œ…ġ†Ò†ƒ•ƒ’‡…ƒ Ŷ“‘‘’’’“Œ…Đ



„’‘’„„”ƒ€“† ‰‹€‡Œ‡ƒ’‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ōčō €‡‘ Ŋčŋ ŠġňŇŇ  Ē‹‡‘‘‡ŒƒŒ

„’‘’„„”ƒ€“† ”Œ‰‹čōčō €‡‘ Ŋčŋ ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ŠġňŇŇ ‰‹č  ʼn Ē‹

„’‘’„„”ƒ€“† ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ōčō €‡‘ Ŋčŋ ŠġňŇŇ ‰‹č  Ē‹‡‘‘‡ŒƒŒ ‰‹€‡Œ‡ƒ’ ”Œ ňŌŊ €‡‘ ŏŎ …ġ‰‹Đ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… ”Œ ňŌŊ €‡‘ ŏŎ €‡‘ …ġ‰‹Đ ŏŎ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ ‡Œ ‚ƒ …ƒ…ƒŒ•’‡… ”Œ ňŌŊ …ġ‰‹Đ † ”…ƒ‘†‡ƒ€ƒŒƒ‹ ƒ‘‘”ƒ„†ƒŒ …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď ģŶŚ ģŶŚ Ŷ“’†“‘ “‘†ƒ ‹€ ħ Ĩ ĥ ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŊģŶŚ ĥ ŏŌʼnʼnň †“ ĥ ƒŠƒ„Œ …ƒŠ’ƒŒ‚ƒŒ ‘‘“Œ…Đ „„‡˜‡ƒŒ˜‰Š‘‘ƒď Ŷ“’†“‘ Ŷ“’†“‘ “‘†ƒ “‘†ƒ ‹€ ‹€ ħ Ĩ ĥ ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რħ Ĩ ĥ ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŊ ĥ ŏŌʼnʼnň ňŊ ĥ†“ ŏŌʼnʼnň ĥ†“ ƒŠƒ„Œĥ ĥƒŠƒ„Œ ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŊŊ ĥ – ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŏŏ ĥ Š‡”‡ƒĐ…“Œ‚‹ŒŒĹ“’Ē“‘†ƒĐ‚ƒ ʼn

ʼn

ŇŏňŊň ġŇŏňŊň ŊňŏŏŏĒŊŊ ġ ŊňŏŏŏĒŊŊ ĥ – ŇŏňŊň ĥ –ġŇŏňŊň ŊňŏŏŏĒŏŏ ġ ŊňŏŏŏĒŏŏ ĥ Š‡”‡ƒĐ…“Œ‚‹ŒŒĹ“’Ē“‘†ƒĐ‚ƒ ĥ Š‡”‡ƒĐ…“Œ‚‹ŒŒĹ“’Ē“‘†ƒĐ‚ƒ ĥ ĥ •••Đ‡’ƒŒĒ†ƒŒ‚ŠƒĐ‚ƒġ“‘†ƒĒ‚†“ •••Đ‡’ƒŒĒ†ƒŒ‚ŠƒĐ‚ƒġ“‘†ƒĒ‚†“ •••Đ‡’ƒŒĒ†ƒŒ‚ŠƒĐ‚ƒġ“‘†ƒĒ‚†“ ŶŒ…ƒ€’ …‡Š’ €ƒ‡ ƒƒ‡ŒŒ†‹ƒ ƒ‡Œƒ‘ ƒ€“†’„†˜ƒ“…ƒ‘Đ Ŷ“’†“‘ “‘†ƒ ‹€ ħ Ĩ ĥ ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŊ ĥ ŏŌʼnʼnň †“ ĥ ƒŠƒ„Œ Ŷ“’†“‘ “‘†ƒ ‹€ ħ Ĩƒ‡Œƒ‘ ĥĥ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŊ ĥ ŏŌʼnʼnň †“ ĥ ƒŠƒ„Œ ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŊŊ ĥ – ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŏŏ Š‡”‡ƒĐ…“Œ‚‹ŒŒĹ“’Ē“‘†ƒĐ‚ƒ ĥ ŶŒ…ƒ€’ ŶŒ…ƒ€’ …‡Š’ €ƒ‡ …‡Š’ ƒƒ‡ŒŒ†‹ƒ €ƒ‡ ƒƒ‡ŒŒ†‹ƒ ƒ€“†’„†˜ƒ“…ƒ‘Đ ƒ‡Œƒ‘ ƒ€“†’„†˜ƒ“…ƒ‘Đ •••Đ‡’ƒŒĒ†ƒŒ‚ŠƒĐ‚ƒġ“‘†ƒĒ‚†“ ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŊŊ ĥ – ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŏŏ ĥ Š‡”‡ƒĐ…“Œ‚‹ŒŒĹ“’Ē“‘†ƒĐ‚ƒ ĥ •••Đ‡’ƒŒĒ†ƒŒ‚ŠƒĐ‚ƒġ“‘†ƒĒ‚†“  ŶŒ…ƒ€’ …‡Š’ €ƒ‡ ƒƒ‡ŒŒ†‹ƒ ƒ‡Œƒ‘ ƒ€“†’„†˜ƒ“…ƒ‘Đ ħ Ĩşƒ’…‘†Œ‚Šƒč  …‡Š’ ħŶĨşƒ’…‘•ƒ‰‘’’’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“č ħĨşƒ‰“„‘‘’ƒŠŠƒ ŶŒ…ƒ€’ €ƒ‡ ƒƒ‡ŒŒ†‹ƒ ƒ‡Œƒ‘ ƒ€“†’„†˜ƒ“…ƒ‘Đ  ħ Ĩşƒ’…‘†Œ‚Šƒč ħ Ĩşƒ’…‘†Œ‚Šƒč ħŶĨşƒ’…‘•ƒ‰‘’’’ ħŶĨşƒ’…‘•ƒ‰‘’’’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“č ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“č ħĨşƒ‰“„‘‘’ƒŠŠƒħĨşƒ‰“„‘‘’ƒŠŠƒ ĥ ‡ƒ‹ƒŒ‘‘’რňŊ ĥ ŏŌʼnʼnň 

Ŷ“’†“‘ “‘†ƒ ‹€ ħ Ĩ

 ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŊŊ ĥ – ŇŏňŊň ġ ŊňŏŏŏĒŏŏ ĥ Š‡”‡ƒĐ…“Œ‚‹ŒŒĹ  •••Đ‡’ƒŒĒ†ƒŒ‚ŠƒĐ‚ƒġ“‘†ƒĒ‚†“ ħ Ĩşƒ’…‘†Œ‚Šƒč ħŶĨşƒ’…‘•ƒ‰‘’’’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“č ħĨşƒ‰“„‘‘’ƒŠŠƒ

ħ Ĩşƒ’…‘†Œ‚Šƒč ħŶĨşƒ’…‘•ƒ‰‘’’’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“č ħĨşƒ‰“„‘‘’ƒŠŠƒ

regional magazin

45


Frühling, Sommer und flotte Mode bei due Beim verkaufsoffenen Sonntag in Markt Indersdorf am 30. März konnten sich die Indersdorfer im Augustinerring eine besondere Vorführung ansehen, die viele zum Stehenbleiben bewog: Heidi Fuß, Inhaberin des Modefachgeschäfts „due“ veranstaltete ihre Frühjahrs-Modenschau. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Veranstaltung kurzerhand nach draußen verlegt, wo viele Passanten sich die Darbietung der Laien-Models nicht entgehen ließen. Mülltonne

tausend Milliarden

Wertsachenbehälter

ohne Inhalt

lich, h oder jugend e – ob klassisc en Geschmack. Tragbare Mod jed fen fast die Modelle tra

Lebensabschnitt

Gefahr, Wagnis

Bergbach

HawaiiBlumenkranz

kleine Kneipe (franz.)

Pfiff, Schwung

Teil des Sonnensystems

italienisch: drei

Flächenmaß der Schweiz

Mediziner

männliche Biene

Arbeitszimmer

Schuhhaus Rössler Pfarrstraße 12, Dachau

Schuh MARCUS Bahnhofstraße 14, Dachau Münchner Straße 27, Dachau Fachgerecht ausgeführt von

kampfunfähig (Abk.)

griech. Vorsilbe: gleich

Kontinent

Schuh Mode Hablitzel

griechischer Buchstabe

volltönend

Hühne Gesichtspunkt

Schilf Lebensgefährtin Lennons (Yoko)

46

Vorname Sterndes schnupSängers pe Kollo behördliche Verfügung

leblos britische Hauptstadt

Hauptgott der nord. Sage

Märchenwesen

Sterndeuter

Kopfunterlage im Bett

Süßwasserfisch

Schuhservice M.Glonner

Heiligenbild der Ostkirche

Handelsbrauch

Sohn Isaaks (A.T.)

Fernsehzubehör

Pressearbeit (engl. Abk.)

Raubkatze

absonderlich

auf etwas hinweisend

Erlös, Ausbeute

nicht diese, sondern ...

Lokalisierung

Beingelenk

Zahlreiche Zuschauer versammelten sich, um die neuesten Modetrends bei due zu erleben.

Ganz klassisch aber trotzdem frisch und modern – die Kombinationen mit Jeans.

längere Fahrt übers Meer

überall

„Stehen mir diese Kleidungsstücke genauso gut?“, mag sich die ein oder andere gefragt haben.

regional magazin

etwas, ein wenig

ein Kunstleder

Morgensternstr. 4, DAH, Tel. 84133 ein Sedimentgestein

altes Maß der Motorenstärke

Öllieferländerverbund (Abk.)

feierliches Gedicht

weiblicher Nachkomme

Tanzfigur der Quadrille

rotes Wurzelgemüse

Handwerkerverband im MA.

Wasserstrudel

kleine Stützsäule

Gezeitenstrom

hinweisendes Wort


Nissan Autohaus Braun GmbH Beschriften

Drucken Präsentationssysteme www.werbetechnik-limmer.de

Karl-Benz-Straße 10 85221 Dachau Telefon 0 8131/33 39 70 www.autohaus-braun.de peter.braun@autohaus-braun.de

– SEIT 1790 – INH. APOTHEKERIN ISABEL ERMAN Dachauer Straße 14 85229 Markt Indersdorf Telefon 08136-366 · Fax 6840

Reifen Stelzl GmbH 85221 Dachau-Ost Karl-Benz-Straße 5 Telefon 0 8131/ 17 51 www.reifen-stelzl.de

MARKT z t a pl GLONNTALER TRANSPORTBETON

Barbara Rager Patricia Ullrich

Markt Indersdorf Lorenz-Braren-Straße 30 Telefon 08136 /80 80 35

GMBH & CO. PRODUKTIONS KG

Versicherungsfachfrau (BWV) Fachberaterin öffentlicher Dienst

Gewerbestraße 16 · Hebertshausen Telefon 08131- 6667820 barbara.rager@signal-iduna.net

6 x in Bayern und unter www.asmo.de

85229 Markt Indersdorf Lorenz-Braren-Straße 28 Tel.0 8136/50 60 · Fax 0 82 59/3 64 DAS FUTTERHAUS – Ihr renommiertes Fachgeschäft für Tierbedarf – ständig wechselnde Angebote!

Das Futterhaus in Karlsfeld

RM Verlag GmbH Freisinger Straße 26 · 85229 Markt Indersdorf · Telefon 08136-806590

DÖN E R-KE BAP Sudetenlandstraße DAH-Ost ÖZ: Mo.– Fr. bis 21 h, 1001 Nacht Samstag bis 19 h

Ernst-Reuter-Platz 2 85221 Dachau Telefon 08131-21087 info@ludwig-thoma-apotheke.de

Der fruchtigwarme Frühlingsduft schenkt Ihnen mit den aetherischen Ölen Mandarine, Rose und Sandelholz Lebensfreude. Die Mandarine, fruchtig und weich, sorgt für Geborgenheit und Glücksgefühle. Der Duft des Herzens, die Rose, schenkt Ihnen Wärme und Zufriedenheit. Zur Abrundung des Dufterlebnisses ist noch ein Hauch Sandelholz enthalten.

Münchner Straße 206 85757 Karlsfeld Telefon 0 8131/2 79 89 92 www.futterhaus.de


DIE NR. Beratung · Verkauf · Vermietung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Zenker & Günsch Immobilien

Kostenlose Einwertung Ihrer Immobilie · Kauf-/Mietobjekte Verkauf: Für Familien mit Platzbedarf – solides EFH in Wollomoos bei Altomünster.. Ca. 960 m2 Grund, ca. tomünster 178 m2 Wfl., 5 Zimmer, 2 Bäder, UG + EG + OG, Bj. 1976, Gäste-WC, EBK, Kaminofen, finnische Sauna, großteils FBH, sehr ruhige Lage, schöner, großer Garten (Südausrichtung), 425.000,–  + Gge. Perfekt für einen Mehrgenerationenhaushalt oder Kapitalanleger! Dachau Mitte – Haus mit großem Garten, zwei 3-Zi.-Whg., zentrale Lage, 6 Zi., 442 m2 Grdfl., ca. 195 m2 Wfl., KG + EG + OG + DG (noch nicht ausgebaut), Fußbodenheizung (z. T.), Bj. 1958, Gasheizung, hochwertige Böden und vieles mehr! 695.000,–  Gutes Investment – Top vermietet – Klasse Laden in Dachau zu verkaufen, hochfrequentierte Lage am Rande der Dachauer Altstadt, ca. 91,5 m2 Verkaufsfl., EG, Bj. 1986, Keller, 1 Garage, 2 Stellplätze, Jahresnettomiete: 11.592,– , 239.000,–  + Garage + Stellplätze. Premium-Haus in absoluter TopLage nahe der Dachauer Altstadt. Ca. 700 m2 Grund, ca. 230 m2 Wohnfläche, absolut ruhige, familienfreundl. Lage in einer Sackgasse, gr. Doppelgarage plus Werkstatt m. dir. Zugang zum Garten, Zisterne, uneinsehbarer Garten mit Pool, gehobene Ausstattung, offener Kamin, maßgefertigte Küche, Granitböden, Ankleide, Solaranlage, Einliegerwohnung möglich, uvm., 1.095.000,–  + Garage Achtung! Top Rendite (8 %): Laden in Kirchheim am Brunnen zu verkaufen. Gesamt ca. 168 m2 Wfl., davon ca. 103 m2 Verkaufsfl. Im EG mit Schaufensterfront, ca. 65 m2 im UG, Bj. 1984, TG-Stellplatz inkl., Mieteinnahmen ca. 7,90 /m2 (netto kalt), 195.000,– + TG-Stellplatz. Gut vermietet in Top Lage – Büro und Lagerfläche am Rande von Dachaus Altstadt. Ca. 132m2 Gesamtflächen, davon ca. 92m2 Büroflächen, ca. 40 m2 Nfl., 1. OG, Bj. 2000, eigene Gaszentralheizung, 254.000,–  Super gepflegtes Freizeitgrundstück in schöner Lage von Ampermoching, ca. 982m2 Grdfl., Grundwasserbrunnen vorhanden, als Garten zu nutzen, gepflegt eingewachsen in schöner Lage von Ampermoching, 117.000,–  Wohnen und Arbeiten auf großem Grundstück. Ca. 2300m2 Grdfl., ca. 600m2 Nfl., Bj. 1974, Toplage im Gewerbegebiet FFB-Hasenheide, 750.000,–  2,5-Zimmer-Erdgeschosswohnung auf zwei Ebenen in Ebersbach bei Weichs, 2,5 Zimmer, ca. 54m2 Wfl., ca. 24m2 Nutzfl., Bj. 1991, EG, West-Balkon, separates Kellerabteil, Einzel-TG-Stellplatz, Zentralheizung, Bezug ab sofort! 135.000,– +Gge.

Telefon 0 81 31/45 45 28 · www www.zg-immobilien.de .zg-immobilien.de 85221 Dachau · Schleißheimer Straße 6

4-Zimmer-Maisonette-W -Maisonette-Wohnung ohnung (EG + Souterrain) mit Garten und Einbauküche in sehr beliebter Lage München-Obermenzing, Wfl. ca. 90m2, EG + Souterrain, Garten + Terrasse, großzügig geschnittener Grundriss, 2 Badezimmer, große Küche mit EBK, etabliertes und urbanes Umfeld, Duplex-Stellplatz, 395.000,–  Neubau – exklusive Büro-/Praxisräume im Ortskern von Altomünster – PROVISIONSFREI!! Ca. 184m2 (auch teilbar), EG, sehr hochwertig ausgestattet, Parkett, FBH, Keller, Lift, u.v.m., 399.000,–  Ehemalige Hofstelle in Ortsmitte von Tandern zu verkaufen. Wohnhaus, Bj. 1967 (sehr guter Zustand, da vieles bereits erneuert, neue Pellethzg., neue Fenster, Dach, uvm.) mit ca. 220 m2 Wohn-/Nutzfl. + ca. 85 m2 ausbaufähiges DG (mit Sichtdachstuhl und Kamin) + Keller + Garage und großer Stadl auf ca. 1.305 m2 Grd. (davon ca. 888 m2 Baugrund für DH oder EFH – genehmigter Vorbescheid), 399.000,–  + Gge. Unschlagbar! Klasse und großzügig geschnittene DG-Wohnung in Arnbach, 4 Zi. auf 2 Etagen, ca. 94m2, Bj. 1993, Keller, Garage, kleiner Gartenanteil etc., 188.500,–  + Gge. Große Fläche auf einer Ebene! 184m2 Loft im Ortskern von Altomünster.. 4 Zi., EG, Erstbezug, tomünster hochw. Ausstattung, FBH, Parkett, Änderung im Grundriss noch möglich! (Preis zum Selbstausbau auf Anfrage) 399.000,–  Provisionsfrei Traumhafte DG-Wohnung in bester Lage von München-Obermenzing. Ca. 95m2 Wfl., Schlafzimmer mit Bad en-suite, zus. Duschbad mit WC, FBH, Balkon, Kellerraum, Komplettsanierung 1995, Duplex-Stellpl., 475.000,–  Sicheres Investment – gut vermietete Gewerbeeinheit im Gewerbegebiet Dachau. Grundstücksfläche ca. 470 m², Produktionsfl. ca. 255 m2 + Nfl., 10 Stellpl., im Gewer Gewer-begebiet Dachau-Ost, Jahresnettomiete 25.440,– , super Rendite! 449.000,–  Attraktive Lage Obermenzing! 5-Zi.Maisonette-Whg. m. Dachterrasse – provisionsfrei! Ca. 166m2, DG m. Dachterrasse + Galerie, 2 Bäder, hochw., mod. Ausstattung, ansehen lohnt! (Parkettböden, Holzpelletheizung, TG-Stellpl., u.v.m.), Erstbezug 2013, 784.900,–  + TG, provisionsfrei Provisionsfreier Neubau! Ideale Eigentumswohnung für Einzelpersonen im Ortskern von Altomünster.. 2 Zi., barrierefrei, ca. tomünster 61,5m2, EG, Terrasse, Lift, hochw. Ausstattung, FBH, Parkett und ausgew. Fliesen, etc. 162.975,–  – PROVISIONSFREI!

Klasse 3-Zi.-W 3-Zi.-Wohnung ohnung auf 2 Ebenen in schönster Wohnumgebung Obermenzing. Wfl. ca. 82m2, OG + DG, Balkon, grozügig geschnittener Grundriss, 2 Badezimmer, große Küche mit EBK, etabliertes und urbanes Umfeld, Duplex-Stellplatz, 399.700,–  Sehr schöne Wohnlage – großes Grundstück – gepflegtes Einfamilienhaus in Weichs, ca. 155m2 Wfl., ca. 793 m2 Grd., ca. 70 m2 Nfl., 4 Zimmer, Bj. 1962, modernisiert, EG + OG + DG, EBK, Garage, Bad & Gäste-WC, Keller Keller,, gepflegter gepflegter,, großer Garten, Gasheizung, 398.000,–  Ausgebaute Gewerbefläche zentral in Schwabhausen. Gesamtfl. ca. 200m2, UG im Rückgebäude, aktuell als Sonnenstudio ausgebaut, nutzbar als Praxis, Büro, Verkaufsflächen u.v.m., über ein Treppenhaus o. sep. Eingang begehbar begehbar,, Sanitäreinrichtung u. gr. Lagerfl. vorhanden, freie Parkplätze stehen zur Verfügung, 179.000,– 

Vermietung Wohnen: Viel Platz im großen Garten – DHH am Dachauer Stadtrand. 5 Zimmer, ca. 130 m2 Wfl., ca. 65 m2 Nutzfl., EG + OG + DG, Bj. 1989, Keller, Öl-Heizung, großer Garten, Garage, frei ab 01.08.2014, 1.270,–  + NK + Gge. Komfortable 3-Zimmer 3-Zimmer-Garten-GartenWohnung in absoluter Bestlage v. Dachau. Ca. 120m2 Wfl., EG, Bj. 1970, Terrasse, Gäste-WC, Bad m. Badewanne und Dusche, Keller, Einzelgarage, sehr ruhige Lage nahe der Dachauer Altstadt, Bezug ab 01.07.2014, 1.350,–  + NK Moderne Galerie-W Galerie-Wohnung ohnung in Dachaus Mitte. 2,5 Zi., ca. 82 m2 Wfl., 3. OG, Bj. 1993, Lift, EBK, Balkon, Fliesen u. Laminatböden, frei ab 01.06.2014, 890,–  + NK Ideale großzügige Wohnung/Büro in der Mitte von Dachau. Ca. 113m2 Wfl., 1. OG, helle und freundliche Raumaufteilung, Parkettböden, Tageslichtbad, Gartenmitbenutzung, gute Stadtlage, Bezug ab sofort! 1.100,–  + NK

SIE

1

Erstbezug! Exklusive 2-Zi.-Wohnung in Bestlage von Altomünster Altomünster.. 2 Zimmer, ca. 87m2 Wfl., 1. OG, Erstbezug, Lift, Fußbodenheizung, Parkettböden, Loggia, Gas-Heizung, Kellerabteil, Bezug ab März 2014, 695,–  + NK Neubau-Erstbezug! Zwei top moderne DHH in Stetten bei Schwabhausen. 4 Zimmer, ca. 130 m2 Wfl., KG + EG + OG + DG, Garagenstellplatz, ruhige Lage, Garten, zwei Badezimmer,, Gäste-WC, FußbodenBadezimmer heizung, Erdwärme, Fertigstellung voraussichtlich Juni 2014, 1.390,–  + NK

Vermietung Büro/Gewerbe: Laden direkt am Rathausplatz in Karlsfeld. Ca. 45 m2, Schaufenster, EG, Fliesenboden anthrazit, renoviert, 590,–  + NK Hochwertige Büroflächen in sehr guter Lage von Dachau! Ca. 210 m2, 1. OG, Lift, Teppichboden, Lastenaufzug, Stellpl. vorhanden, Bezug nach Vereinbarung, 8,50 /m2 + NK + MwSt. Neubau – Erstbezug – Top Ausstattung! 184m2 Gewerberäume im Ortskern von Altomünster Altomünster.. Ca. 184 m2, EG, variable Zimmeraufteilung möglich, Fußbodenheizung, Parkettböden, barrierefrei, 1.343,–  + NK Perfekte Lage für Ihr Büro im Herzen von Dachau. Ca. 113 m2, 4 helle Büro-/Praxisräume, 1. OG, hochwertiges Bad, gr. unmöblierte Küche, frei ab sofort, 1.100,–  + NK Zentrale Lage im Gewerbegebiet Karlsfeld! Viele Möglichkeiten für Ihr Unternehmen! Büro-/Praxisflächen im DG, Aufteilung kann nach Ihren Wünschen von ca. 185m2 bis zu 385m2 gestaltet werden, sanitäre Anlagen sind vorhanden u. erneuert, weitere Ausstattung nach Vereinbarung möglich, frei ab sofort! 7,– /m2 + NK Idealer Standort für Ihr Unter Unter-nehmen in Hebertshausen. Gesamtfl. ca. 585m2 aufgeteilt in Produktions- und Büroflächen, verfügt über Sanitäranlage und Sozialräume, Freiflächen vorhanden, neuwertige Ausstattung, frei ab 01.06.2015, 3.650,– 

haben ein EFH, DHH oder RH in Dachau zu verkaufen oder zu vermieten … Beratung · Verkauf · Vermietung

WIR

Zenker & Günsch Immobilien haben den passenden Kunden. Rufen Sie uns an: Telefon 0 81 31/45 45 28

Weitere Angebote auf Anfrage. Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie sich für Ihre Wunschimmobilie vormerken.


mieten… kaufen… wohnen

Aufs Protokoll achten Was Mieter bei der Wohnungsübergabe im Blick haben sollten (djd/pt). So ein Umzug kann ganz schön stressig sein. Ausmisten, renovieren, packen, einen neuen Telefonanschluss organisieren und vieles mehr – so mancher verliert da die Formalitäten schon mal aus den Augen. Ein Fehler, der einem teuer zu stehen kommen könnte. Das gilt besonders für das Übergabeprotokoll. Zu Beginn und Ende eines Mieterverhältnisses, also beim Ein- oder Auszug, wird oft ein Protokoll erstellt, das den Zustand der Wohnung erfasst. Diesem Schreiben kommt eine erhebliche rechtliche Beweiswirkung zu. Man sollte dabei also unbedingt Vorsicht walten lassen.

Vor dem Unterschreiben gut prüfen „Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass weder für den Vermieter noch den Mieter eine Verpflichtung besteht, ein Pro-

Wir sind IHR Makler!

tokoll zu verfassen oder zu unterschreiben“, erklärt Jörn-Peter Jürgens vom IV Mieterschutz. „Sollte sich jedoch im Mietvertrag ein Hinweis auf ein zu erstellendes Protokoll bei Einzug befinden, kann der Mieter darauf bestehen.“ Grundsätzlich sei es für den Mieter ratsam, vor Mietbeginn den Zustand der Wohnung gründlich zu überprüfen und sich eventuelle Mängel und Schäden in einem Protokoll dokumentieren zu lassen. Sonst kann es später ein böses Erwachen geben – wenn nämlich der Mieter beim Auszug verpflichtet ist zu beweisen, dass beispielsweise der kleine Riss im Waschbecken schon vor Mietbeginn vorlag und nicht von ihm verursacht wurde. Das gleiche gilt bei Mietende: Steht im Protokoll, dass die Wohnung ordnungsgemäß und in vertragsgemäßem Zustand übergeben wurde, kann der Vermieter später keine An-

sprüche mehr geltend machen. Aus diesem Grund sollten ebenfalls stets Gas-, Wasserund sonstige Zählerstände vermerkt werden.

Vereinbarungen sind verpflichtend Auch darüber hinaus haben Protokolle oft große mietrecht-

liche Bedeutung. So kann sich der Mieter in Form einer Individualvereinbarung dazu verpflichten, bestimmte Arbeiten wie etwa Schönheitsreparaturen durchzuführen. Das ist selbst dann bindend, wenn im Mietvertrag die Klausel zu Schönheitsreparaturen unwirksam sein sollte.

Wir haben ein vielfältiges Angebot FÜR SIE!

Auch wenn Sie verkaufen möchten:

Anruf genügt: 08131 73-1260

regional magazin

49


Veranstaltu

Dachauer Schlosskonzert:

Hungarian Chamber Orchestra, Sasha Rozhdestvensky (Violine)

Sandizell:

9. Frühlingsmarkt Wasserschloss Sandizell bei Schrobenhausen Auf dem 9. Frühlingsmarkt kann man bei einem Spaziergang den märchenhaften Schlosspark, natur belassen in seiner Ursprünglichkeit genießen. Über 100 erlesene Aussteller Verschönern Sie Ihr Zuhause mit stilvoller Dekoration Musikalischer Frühschoppen & Wellnessmassagen Anfragen: Tel. 0841-484 917. Das musikalische Kulturprogramm ist bereits im Eintrittspreis von 6,– Euro inbegriffen. (Kinder bis 12 Jahren frei) Infos unter: www.im-team.de

Yehudi Menuhin bezeichnetet diesen Ausnahmegeiger als „einen der talentiertesten und raffiniertesten Geiger seiner Generation“. Sein Auftritt mit dem Hungarian Chamber Orchestra lässt einen musikalischen Höhepunkt erwarten. Beginn 20.00 Uhr Einlass 19.30 Uhr Abendkasse ab 19.00 Uhr Kartenvorverkauf: Tourist Information der Stadt Dachau Tel. 08131/75-287 oder 286

Dachau:

Sonderausstellung Offene Kombiführung der Sonderausstellungen »Hans von Hayek. Ein Maler im Felde 1914 – 1918« und »1914 – Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg im Dachauer Land« in Gemäldegalerie und Bezirksmuseum Dachau Treffpunkt Gemäldegalerie, Konrad-Adenauer-Straße 3 5,– ¤ Euro zzgl. Eintritt 14.00 bis 15.30 Uhr

DACHAUER MUSIKSOMMER 2014

Hoftheater Bergkirchen:

My Fair Lady Musical von Frederic Loewe Erzählt wird die Geschichte des armen Londoner Blumenmädchens Eliza Doolittle, die ausgelöst durch eine Wette, durch den Sprachprofessor Henry Higgins zur Lady gemacht werden soll. Vorstellungen um 20.00 Uhr Donnerstag, 8. Mai Freitag, 9. Mai Samstag, 10. Mai Kartenbestellung: Telefon 08131-326400 oder mail@ hoftheater-bergkirchen.de

Dachau:

Bräuche und Lieder im Mai Seniorenrunde St. Jakob 14.00 bis 16.00 Uhr Ref.: Siegfried Bradl Infos unter 08131-99688-0

9. bis 11. Mai 2014

© Benedikt Schnermann

4. Gartentage auf Schloss Kaltenberg

REVOLVERHELD MITTWOCH, 16.07.2014, 19:30 Uhr Rathausplatz Dachau Eintritt: 25,- € zzgl. VVK-Gebühr

www.revo

Info und Tickets: Tourist-Information Dachau, Tel. 08131/75-286, infobuero@dachau.de, www.dachau.de und www.muenchenticket.de

lverheld.in

fo

Zusatztermin

Schlossstraße 8 82269 Kaltenberg Kosten: 6 EUR Parkplätze ausreichend vorh.

Markt Indersdorf:

Kraut oder Unkraut? Für Eltern/Großeltern und Kinder im Kindergartenalter. Was sind Kräuter? Wie erkennen wir sie? Und was können wir mit ihnen machen? Zur Brotzeit gibt es natürlich einen selbstgemachten Kräuteraufstrich! Bitte mitbringen: Getränk, Brotzeit, Hausschuhe Ref.: Tanja Zollbrecht Treffpunkt: Am Wasserturmweg 10, 13.00 bis 15.00 Uhr Anmeldung bis 5. Mai unter Telefon 08136-808633

Kabarett am Donnerstag, 8. Mai 2014, Stockwerk Gröbenzell

„Paradigma“ Am Donnerstag, 8. Mai 2014, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) kommt der Kabarettist Django Asül wegen großer Nachfrage mit seinem Programm „Paradigma“ dieses Jahr bereits zum zweiten Mal ins Stockwerk Gröbenzell (Oppelner Straße 5). Wer kennt ihn nicht, den genialen Kabarettisten, der durch seine Auftritte beim Nockherberg schon zu Lebzeiten eine Legende geworden ist. Im STOCKWERK Gröbenzell präsentiert er sein neues Programm „Paradigma“. Wie immer gibt es hier jede Menge Anlass zum Lachen. Tickets gibt es für 24 Euro im Vorverkauf bei Buchhandlung Litera und Kreuz-Apotheke in Gröbenzell (beide Puchheimer Straße), außerdem beim Amper-Kurier, im AEZ-Center Buchenau, unter www.muenchenticket.de und www.kunst-im-stockwerk.de (online zzgl. Gebühren). Restkarten an der Abendkasse für 26 Euro!

Die Meister des Improvisierens:

Am Freitag, 9. Mai 2014, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) präsentiert die vielgefeierte ImprovisationstheaterGruppe TATwort ihre geniale ImproShow im STOCKWERK Gröbenzell (Oppelner Straße 5). Was wird TATwort dieses Mal aus den Zurufen des Publikums machen? Können die Meister des Spiel- und Wortwitzes daraus lustig-gelungene Gags oder schlicht eine unvergessliche Geschichte zaubern? Die Antwort lautet: ja! Tickets gibt es im Vorverkauf für 16 Euro bei Buchhandlung Litera und Kreuz-Apotheke in Gröbenzell (beide Puchheimer Straße), beim Amper-Kurier Kartenvorverkauf im AEZ-Center Buchenau sowie bei der KreisbotenGeschäftsstelle FFB, online unter www.muenchenticket.de und www. kunst-im-stockwerk.de (online zzgl. Gebühren). Restkarten an der Abendkasse für 18 Euro!


ungen

im Mai

mit dem PROFI 10., 17., 24. oder 31. Mai in München – Theresienwiese Wochenend-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene 9.00 bis 12.00 Uhr 45,– Euro Geschwisterrabatt 5,– ¤ pro Workshop je weiteres Geschwisterkind Bitte mitbringen: Getränke und Brotzeit, wenn vorhanden Skateboard und Schutzausrüstung (kann man aber auch vor Ort gratis ausleihen) Infos und Anmeldung zu den Workshops: 0172-7 908292 oder 0173-6950425

Dachau AGIL:

Ihre Ideen für unsere Heimat Hier zu Ihrer Information die nächsten Workshop-Termine: Land/Forstwirtschaft/Naturschutz/ Umweltbildung am Mittwoch, 07. Mai 2014 um 19 Uhr im Bauernhof-Café Bumbaurhof Ried, Markt Indersdorf Demographie /Inklusion/Integration am Dienstag, 13. Mai 2014 um 19 Uhr im Tagungszentrum der Akademie Schönbrunn, Gut Häusern 1, Markt Indersdorf Mobilität/Siedlungsentwicklung/ Verkehr/Wirtschaftsförderung am Mittwoch, 21. Mai 2014 um 19 Uhr im KartPalast Funpark, Gadastraße 9, Bergkirchen Info: www.dachau-agil.de

VORSCHAU – OPEN AIR 27. Juni – Prielhof in Scheyern:

Die SEER-Live. Das steht für Leben auf der Bühne, für den genauen Gegensatz zur „Konserve“. Karten erhältlich bei folgenden Vorverkaufstellen: Pfaffenhofener Kurier – Klosterladen Scheyern – Tankstelle Mauermayer/Jäger Mitterscheyern – Filialen des Donaukurier

Leierkasten

Lütt Matten und die weiße Muschel Märchentheater ab 5 Jahren Eine Geschichte über mutige Kinder und liebende Väter, über die Sehnsucht nach Anerkennung und die Macht der Unbeirrbarkeit. Friedenskirche – Uhdestr./ Herzog-Albrecht-Str., Dachau Eintritt 4,50 Euro Kartenvorverkauf in der Naturkostinsel, Münchner Str. 52-54

Olching:

2. Olchinger Musiknacht Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr findet am 17. Mai im Zentrum von Olching ab 20 Uhr die 2. Olchinger Musiknacht statt. Neun überwiegend regionale PartyBands und außergewöhnliche Solokünstler verwandeln die Stadt in eine Partymeile. Ticketbändchen gibt es ab sofort bei allen teilnehmenden Gaststätten sowie an der Rathauskasse Olching, im Buchladen in der Fritzstraße, beim Jeans House am Nöscherplatz und beim TCO Tennisclub Olching im Vorverkauf für nur 10 Euro und für 12 Euro an den Abendkassen!

Schwabhausen:

Dachau:

Auf der grünen Wiese

VIVA LA MUERTE Es lebe der Tod!

Eine musikalisch-kulinarische Reise durch die Natur für Großeltern und Enkel im Alter von 2 bis 5 Jahren. 10.00 bis 12.00 Uhr Infos und Anmeldung: Elisabeth Hajdu, Telefon 08138-9410

Eine spanische Krimikomödie über den Dächern von Dachau

KRIMI-THEATER Leierkasten:

Hopfensamba, Mondlandler & andere Traumtänze „EineWeltMusik“ – „Urlaub für die Ohren“ Mit Traudi Siferlinger (Geige, Gesang), die auch die BRSendung „Beim Hirzinger“ moderiert. Mit Verköstigung aus dem Pizza-Lehmofen. Ort: Naturlandgärtnerei Sigi Klein – zwischen Gröbenried und Eschenried Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: 13,– Euro Kartenvorverkauf in der Naturkostinsel, Münchner Str. 52-54

inkl. 4-Gänge-Menü & Aperitif 69,– Euro Freitag, 20. Juni 2014 um 19.00 Uhr (Einlass 18.30) Genießen Sie ein exklusives 4-Gänge-Menü und lassen Sie sich in eine geheimnisvollkriminelle Welt entführen. Bei den spannenden Krimikomödien von Zimt & Syankali befinden Sie sich mitten im Geschehen. Sie spielen selbst mit oder genießen als stiller Betrachter – ganz nach Ihrem Geschack. Ein Fest für alle Sinne! Anmeldung: Altstadthotel Zieglerbräu Konrad-Adenauer-Str. 8 Telefon 08131-454396

Kloibers

Frühstücksbuffet Jeden Sonn- und Feiertag in unserem Café in Petershausen von 9.00 bis 12.00 Uhr Erwachsene pro Person Kinder von 6 bis 12 Jahre

9,30 ¤ 4,10 ¤

Tischreservierung erbeten!

Dachau:

Café Kloiber Telefon 08137-9979532

Geschätzte Kunst An diesem Nachmittag sind alle Besitzer von Gemälden, Graphiken, aber auch kunstgewerblichen Gegenständen eingeladen, ihre Schätze zur Begutachtung in die Gemäldegalerie zu bringen. Kunstsachverständige beantworten Fragen zu Alter und Wert der Werke. Restauratoren geben Tipps zur Aufbewahrung und Erhaltung. Es können maximal fünf Objekte mitgebracht werden. 13.00 bis 17.00 Uhr Gemäldegalerie Dachau Konrad-Adenauer-Straße 3 Eintritt: 8,– ¤

Pasta-Live-Cooking jeden Mittwoch ab 18 Uhr

* *Preis in Euro für die Selbstbedienung am Buffet, Getränke nicht im Preis enthalten.

5HVWDXUDQW

LP$69


Sternschanze Lesetipp / Unterhaltung

Autorin: IldikĂł von KĂźrthy

Verlag: Wunderlich Seitenzahl: 345 Deutsch ISBN-13: 9783805250559 ISBN-10: 380525055X Best.Nr.: 39962940

MANFRED DINKEL #Ă SHFSNFJTUFS#FTUMF4USt7JFSLJSDIFO

Tel: +49(0)0-940949 Mail: JOGP!MBQIJMJBEF

www.lBQIJMJBEF

DERLIEBEWEGEN

AuflÜsung vom Rätsel

Buchdetails

Sie reiĂ&#x;t alte Wunden auf, findet neue Freunde und eine neue Wohnung im Hamburger Stadtteil Sternschanze. Befristeter Mietvertrag. Rettung auf Zeit. Sie nimmt endlich endgĂźltige Abschiede, verliert die Hoffnung und weint an einem leeren Grab. Sie erlebt die TĂźcken von digitalem Sex und bemerkt, dass sie zum erfolgreichen Seitensprung letztlich den Liebhaber genauso dringend braucht wie den Ehemann. Zwischendurch pflĂźckt sie Pusteblumen, weil sie sich fĂźr frisch verliebt und siebzehn hält, versucht eine Hochzeit zu verhindern, Ăźberlegt, was man zur eigenen Scheidung anziehen soll, und findet zu der Ăœberzeugung: „Ich habe schon viele Fehler in meinem Leben gemacht und es waren nicht immer die schlechtesten.“

la philia

D M P A K ABFA L L E I MER ERL ASS I SEERE I SE T ARZ T A L L SE I TS ANTENNE R A L TER R BUERO E KO ERDTE I L I T AA I R I SO ORTUNG TOT SG KN I E D H FEE S PEP LONDON B I ZARR ODE R J I KONE L USO T SONOR I BETE T RECKE P ENKE L I N ROHR ASPEKT G I LDE ONO B I SSCHEN NEER

Es ist noch nicht Mitternacht, aber mein Leben ist bereits jetzt nicht mehr das, was es mal war. Am Neujahrsmorgen erkennt sie sich selbst nicht mehr wieder. Aufgrund extrem ungĂźnstiger Umstände, die mit einem Babyphon und einer unpassenden KostĂźmierung zu tun haben, ist aus ihr in der Silvesternacht eine Frau ohne Mann, ohne Geld, ohne Wohnung und ohne nennenswertes Selbstbewusstsein geworden. ZurĂźck auf Los. Neuanfang mit dreiundvierzig. Auch nichts, was man sich schon immer erträumt hat. Sie kippt aus ihrem Luxusleben, verlässt das Penthouse mit zwei Taschen, landet in einem Motel mit Raufasertapete und fragt sich: „Wer kĂśnnte ich werden, jetzt, wo ich niemand mehr bin?“

Dem Sepp seine Meinung

Der Sepp und ich haben immer eine Meinung. Aber meistens nicht die gleiche. Von Franz Leo Wagenpfeil. Heute:

„Nur Branntwein macht richtig rein!“ )CHHABJASCHONBEINAHTRADITIONELLVOR/STERNEINE7OCHE5RLAUB UND DAMACHICHEINE3AFTKUR$ATRINKICHALSOAM3AMSTAGEIN+RĂ GERL3AU ERKRAUTSAFTZUR%NTLEERUNG UNDDANNFĂ NF4AGELANGNUR7ASSER 4EEUND 'EMĂ SESĂ‹FTE%SSENTUICHGARNIX%RSTAM+ARFREITAGGEHTSDANNGANZ LANGSAMWIEDERLOSMITDER6ĂšLLEREI$IESES*AHRBINICHALLERDINGSĂ BER DEN3AUERKRAUTSAFTNICHTHINAUSGEKOMMEN%SWARNĂ‹MLICHSO)CHSITZAM 3AMSTAGINDER&RĂ HMITMEINEM+RĂ GERLIM%SSZIMMER DAKLINGELTDAS 4ELEFON$ER3EPPWARDRANUNDHATGESAGT ICHSOLLSCHNELLZUR2ITAINS 2EISEBĂ ROKOMMEN ERMUSSMIRDRINGENDWASZEIGEN)CHHABALSODEN 3AUERKRAUTSAFTQUASIAUFEXHINUNTERGEHAUENUNDBINLOSGEFAHREN(INEIN INS2EISEBĂ RO DASITZTDER3EPPMITDER2ITAUNDRATSCHTu3ERVUS2ITA

S ERVUS3EPP ALTER'LOBETROTTER7ASISTDENNSOPRESSANTh HABICHIHN GEFRAGTu3ERVUS ALTER&REUND)CHHABEINEĂ„BERRASCHUNG7IRZWEImIEGEN HEUTE.ACHMITTAGFĂ REINE7OCHEINDIE4Ă RKEI,AST-INUTEUNDALLES INKLUSIVE)CHLADDICHEIN(ABNĂ‹MLICHEINEN2EISEGUTSCHEINGEWONNEN

ABERDIE)RMIUNDDIE-Ă‹DELSSINDĂ BER/STERNWIEDERIN!MERIKABEIM /NKELAUF"ESUCH7ASSAGSThnu"Ă‹RIG 3EPPh HABICHNURRAUSGE BRACHT!KKRATDAHATSICHNĂ‹MLICHDER3AUERKRAUTSAFTGEMELDET UNDICH HABLEIDERDER2ITAIHRFRISCHGEPUTZTES+UNDENKLOZIEMLICHVERSAUT

52

regional magazin

7IEICHNACHEINER6IERTELSTUNDEFERTIGWAR SAGTMIRDER3EPPNOCH DASS ALLESGEREGELTIST MITMEINEM7EIBERLHATERAUCHSCHONTELEFONIERT)NZWEI 3TUNDENSOLLENWIRIN%RDINGSEIN)CHBINGLEICHHEIMGEFAHREN UNDDERWEIL ICHUNSER'Ă‹STEKLOABERSAUBERxALSO DAHATMIRMEIN3CHATZSCHONDEN +OFFERGEPACKTGEHABT UNDWEGWARICH$ERSPONTANE-Ă‹NNERURLAUBHAT SICHDANNDERMA”ENGESTALTET DASSWIRQUASIEINEBAIRISCH RUSSISCHE6ĂšL KERVERSTĂ‹NDIGUNGIM:WEISCHICHTBETRIEBAUFGEMACHTHABEN)CHWARDIE &RĂ HSCHICHTUNDHABMICHUMS2ESERVIERENVONZWĂšLF0OOLLIEGENGEKĂ M MERT UNDDER3EPPWARDIE3PĂ‹TSCHICHT UNDDERHATEINE.ACHTUMDIE ANDEREMITSEINENNEUEN&REUNDENUMDIE7ETTEGESOFFEN DASGLAUBSTDU NICHT 'RU”ANDIE,EBER$IE7OCHEWARAUCHGANZSCHNELLWIEDERRUM !UFDEM2Ă CKmUGHATMICHDANNDER3EPPGEFRAGTu5ND&RANZ HATSDIR GEFALLENhnu7UNDERBAR UNDNOCHMALS-ERCI)CHHOLDANNMEINE3AFTKUR AN0lNGSTENNACH ZWECKSDER%NTGIFTUNGh$ER3EPPHATMICHANGESCHAUT UNDGESAGTu-IT3AFTENTGIFTEN3PINNSTDU3OEIN3AFTISTDOCHDAS REINSTE"AZILLENFREIBAD)CHHABJETZTEINE7OCHELANGENTGIFTET-IT!LKOHOL *A GLAUBSTDUDENN DASSINMEINEM/RGANISMUSein "AZILLUSĂ BERLEBTHAT )CHHABDIEALLERAUSGEBRANNT7EIL.UR"RANNTWEINMACHTRICHTIGREINh 5NDDASISTHALTDEM3EPPSEINEUNGESUNDE-EINUNG


Die Spinnen sind zurück im Museum Mensch und Natur Noch bis 14. September 2014 Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr kommt die Ausstellung „Faszination Spinnen“ leicht verändert zurück nach München. Die 50 Terrarien mit lebenden Spinnen, Skorpionen und anderen Gliederfüßern lösen beim Betrachter unterschiedliche Emotionen aus. Viele leiden unter Spinnenfurcht, andere sind fasziniert von den seltsamen Wesen auf acht Beinen. Und wer sich die Ausstellung anschaut wird merken, dass Spinnen mehr sind als gruselige „Ekeltiere“. Wussten Sie dass Spinnen mit Sinneshaaren an den Beinen „hören“ und die Kiefertaster der Männchen als Begattungsorgane dienen? Haben Sie schon einmal von der Riesenkrabbenspinne Heteropoda maxima aus Laos gehört, die mit mehr als 30 cm Beinspannweite die größte Spinne der Welt ist? Erleben Sie die Spinnen hautnah, erfahren Sie mehr über ihre erstaunlichen Sinnesleistungen und ihre Lebensweise.

Öffentliche Spinnenfütterungen finden 14-tägig statt. Die Termine sind: 30. 4., 14. 5., 28. 5., 11. 6., 25. 6., 9. 7., 23. 7., 6. 8., 20. 8. und 3. 9. 2014 Beginn jeweils um 17.30 Uhr Kosten: 6 Euro für Erwachsene (ermäßigt 4 Euro), 3 Euro für Kinder ab vier Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb Anmeldung erforderlich unter: Tel. 089/179589-0 Familienführungen jeweils freitags um 15.30 Uhr sowie die Abendführungen für Erwachsene donnerstags um 18.00 Uhr greifen immer wieder das Thema Spinnen auf. Die Teilnahme an diesen Führungen ist – abgesehen vom Eintritt – kostenlos.

Pädagogisches Programm: Für Schulen und Kindergärten 1-stündige Führung 35 Euro, 2-stündiges Programm 80 Euro (inkl. Material)

Für Privatgruppen 1-stündige Führung 45 Euro, 2-stündiges Programm 90 Euro (inkl. Material)

Kindergeburtstag „Spiderman“ Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren 2-stündiges Programm 90 Euro An Wochenenden 100 Euro

Buchung unter 089/179589-120 (Mo-Do 12-16 Uhr)

Infos und Termine unter:

www.spinnen-muenchen.de Jede zweite Woche öffentliche Spinnenfütterung Museum Mensch und Natur Schloss Nymphenburg 80638 München Öffnungszeiten: Di / Mi / Fr 9 - 17 Uhr, Do 9 - 20 Uhr, Sa / So / Feiertage 10 - 18 Uhr

regional magazin

53


Kino-Tipp

AICHACH Rudolf-Diesel-Straße 6 · 86551 Aichach

Kino für Kenner

»Philomena«

Mo., 05.05. + Di., 06.05. – 17.30 + 20 Uhr Mo., 12.05. + Di., 13.05. um 17.30 + 20 Uhr

»Im August in Osage County« Mo., 19.05. + Di., 20.05. – 17.30 + 20 Uhr

Sneak Preview

(Denn Sie wissen nicht, was Sie sehen) So., 04.05. + So., 18.05., jeweils um 22 Uhr

Generation 50 +

»Philomena«

Mi., 14.05. um 15.00 Uhr

Echte Kerle

»Godzilla« 3D Mi., 14.05. um 20.15 Uhr

Ladies First

»Urlaubsreif« Mi., 21.05. um 20.00 Uhr

Preview

»Bad Neighbors« Mi., 07. 05. um 20.15 Uhr

»Das magische Haus« 3D So, 18.05. um 15.00 Uhr

»X-Men: Zukunft ist Vergangenheit« 3D Mi., 21.05. um 20.15 Uhr

Reisefilme

»Schweden« »Berlin«

So., 18.05. um 13 Uhr So., 25.05. um 13 Uhr

Muttertags-Special

»Die Schadenfreundinnen« So., 11. 05. um 20 Uhr inkl. Cocktail & Überraschungstüte

Wir verlosen

:

3x 2

* nen Karten für eih! Kinobesuc

solange der Vorrat reicht

Gewinnfrage: Welcher Film läuft an Muttertag?

Schicken Sie eine Postkarte oder e-Mail mit dem Lösungswort bis 5. Mai 2014 an den RM Verlag GmbH, Freisinger Straße 26, 85229 Markt Indersdorf, info@regional-magazin-dachau.de

Die Karten sind für Mai / Juni gültig! Bei mehreren Einsendungen entscheidet das Los. Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen! *Eintrittskarten für einen Film Ihrer Wahl. Keine Barauszahlung möglich! – ohne Gewähr –

AICHACH

CINEPLEX AICHACH RUDOLF-DIESEL-STR. 6 86551 AICHACH

Täglich ab 14.15 Uhr · sonntags bereits ab 10.00 Uhr Telefon 0 82 51-89 83 00 (täglich ab 14.00 Uhr) 54 aichach@cineplex.de regional magazin · www.aichach.cineplex.de e-Mail: www.facebook.com/CineplexAichach

(Fotos: © 2014 Sony Pictures Releasing GmbH)

»Alles inklusive« Genre: Fantasy · Action Regie: Renny Harlin Cast: Scott Adkins · Kellan Lutz · Gaia Weiss Laufzeit: 99 min. · FSK: ab 12 Jahre

Ab 1. Mai 2014 1.200 vor Christus im antiken Griechenland: Königin Alkmene (Roxanne McKee) sucht verzweifelt nach einem Weg, ihr Volk von der tyrannischen Herrschaft ihres rachsüchtigen Ehemanns zu befreien. Der mächtige Göttervater Zeus erhört ihre Gebete und schenkt ihr einen Sohn, Hercules (Kellan Lutz), zu dessen Bestimmung es wird, König Amphitryon (Scott Adkins) zu stürzen und den Frieden im Land wiederherzustellen. Doch der mit gigantischer Kraft gesegnete Prinz ahnt noch nichts von seiner wahren Herkunft und dem Schicksal, welches ihm prophezeit wurde. Hercules verliebt sich unsterblich in die kretische Prinzessin Hebe (Gaia Weiss) und plant eine gemeinsame Flucht, da Hebe bereits seinem Bruder Iphicles (Liam Garrigan) versprochen ist. Doch das Vorhaben wird verraten und Hercules ins Exil verbannt, wo er sich in der brutalen Welt der Gladiatoren behaupten muss. Nun endlich entdeckt er seine grenzenlose Stärke und seine wahre Berufung. Wild entschlossen macht er sich auf den Weg, die Herrschaft des Königs Amphitryon zu brechen, seine geliebte Prinzessin Hebe aus Iphicles’ Umklammerung zu befreien und zum größten Helden in der Geschichte seines Heimatlandes aufzusteigen. Inszeniert wurde THE LEGEND OF HERCULES von Renny Harlin. Kellan Lutz (Twilight) ist Hercules, an seiner Seite spielen Scott Adkins (The Expendables 2, Zero Dark Thirty) als König Amphitryon sowie Liam Garrigan und Gaia Weiss.


PE RSONALS E RVI CE

HELMES ist Ihr Spezialist für flexible Personallösungen und für Jobs mit Zukunft. Unser Engagement konzentriert sich auf den Bedarf von Industrieund Wirtschaftsunternehmen im südbayerischen Raum. Als Bewerber eröffnet Ihnen HELMES mit einem umfangreichen Arbeitsplatzangebot eine sichere Perspektive:

Starten Sie mit uns in den Frühling! Wir suchen für unsere namhaften Kunden in Dachau, München und Umgebung: Q

METALLFACHARBEITER m[ w

Q

STAPLERFAHRER m [ w

Q

MECHATRONIKER m [ w

Q

LAGERARBEITER m [ w

Q

ELEKTRIKER [ ELEKTRONIKER m[ w

Q

MASCHINENBEDIENER m[ w

Q

Q

ZERSPANUNGSMECHANIKER [ CNC-FACHARBEITER m[ w KAUFMÄNNISCHES PERSONAL m [ w

Q

Q

PRODUKTIONSMITARBEITER m[ w ANLERNKRÄFTE m[ w

UNSERE LEISTUNGEN: Q

Bezahlung nach DGB-Tarifvertrag

Q

Übertarifliche Bezahlung und Prämien

Q

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Q

Langfristige Einsatzplanung und Firmenbindung

Q

Persönliche Betreuung und Beratung in Ihrer Niederlassung

Q

Abwechslungsreiche Stellen bei namhaften Kunden

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail. Für Rückfragen und Informationen steht Ihnen unser HELMES-Team in der Bahnhofstraße 15 in 85221 Dachau gerne zur Verfügung.

Wir sind für Sie da. www.helmes-personalservice.de

DACHAU Bahnhofstraße 15 85221 Dachau

Telefon 08131-27375-0 dachau@helmes-personalservice.de

ZENTRALVERWALTUNG Auf dem Nol 37 Telefon 0821-567434-0 86179 Augsburg augsburg@helmes-personalservice.de


OBUVSLPTUJOTFM OBUVS UJOTFM

JO%BDIBV 

-RHIV2EGLFEVWGLEJXJVMWGLKIWXSGLIR    

3FHJPOBMFS #JP4QBSHFM 7TEVKIP[IMRI7GLMROIR/EVXSJJIPR¦     EPPIWJ‚V«WPERKIVWILRXI7TEVKIPIWWIR    -R-LVIV2EXYVOSWXMRWIP   /FVFTWPOEFS* OTFM ++F FUU[[UUBVDDI IB BVGGGGB BDDF FCPPL L

5jHMJDIWPO°6IS"VDITBNTUBHT 5 jHMJDIWPO°6IS"VDITBNTUBHT

1‚RGLRIV7XV 1 ‚RGLRIV7XV¦¦`(EGLEY`REXYVOSWXMRWIPGSQ`8IP `(EGLEY`REXYVOSWXMRWIPGSQ`8IP¦ ¦     


Regional-Magazin-Dachau 05/2014