Issuu on Google+

der Dorfmusikant Informationen der

Dorfmusik Schiedlberg

Nummer 30 27. Jahrgang April 2008

aus dem Inhalt: Termine | Obmann | Flohmarkt DM-Zeit im Bild | Jugendlager | Mostkost | Freud & Leid | es freut uns sehr | wir empfehlen...

Gemeinsam Musizieren - Dorfmusik Schiedlberg

www.dorfmusik.info


Termine der Dorfmusik die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Dorfmuikanten feststanden: • P  latzkonzert und Maiumzug im Resthof/Steyr Mi., 30. April 2008 und Do. 01. Mai 2008 • Flohmarkt beim Hiesmayr Sa., 03. Mai 2008

Einige Ehrungen von verdienten Musikern bei der Jubiläumshauptversammlung

• Mostkost beim Guger Mo., 12. Mai 2008 • Fronleichnam Do., 22. Mai 2008 • Firmung Sa., 24. Mai 2008 • Hochzeit Kathi und Martin Sa., 28. Juni 2008 (Termin des Bezirksmusikfestes)

Die Innviertler Wadlbeisser waren das Konzert­­ereignis des Jahres in Schiedlberg

• Dämmerschoppen beim Hiesmayr Termin noch offen • Jugendlager auf der Nigl-Alm Do. 31. Juli bis So. 3. Aug. 2008 • Probenwochenende Termin noch offen • Wunschkonzert Sa., 25. Okt. 2008 • Weihnachtsfeier Termin noch offen

Viel Lob gab es für Programmauswahl und Spiel beim Jubiläumswunschkonzert

• Dreikönigsmesse 6. Jänner 2009 • Jahreshauptversammlung voraussichtlich im März

Eventuell zusätzliche Termine werden kurzfristig bekannt gegeben. Änderungen und Fehlerteufelchen vorbehalten!

Impressum Eigentümer, Herausgeber und Verleger für den Inhalt verantwortlich: Dorfmusik Schiedlberg e.V. 4521 Schiedlberg (ZVR-Zahl 431854875) Redaktion: Andreas Guger | Franz Schicketmüller Gestaltung: Franz Schicketmüller

Das Bläserquintett verschönert immer wieder kirchliche Feste, hier beim Adventkonzert aktuelle Termininformationen finden Sie unter

www.dorfmusik.info


Gemeinsam Musizieren - Dorfmusik Schiedlberg

Obmann Liebe Leser, liebe Gönner und Freunde der Dorfmusik! Unser 25-Jahr-Jubiläum, das wir letztes Jahr feierten, liegt hinter uns. Rückblickend gesehen war es für uns ein recht erfolgreiches, aber auch turbulentes Jahr. Wie angekündigt, haben wir das Jubeljahr mit der Dreikönigsmesse begonnen. Einen kurzweiligen und interessanten Rückblick über 25 Jahre Wirken für Musik, Gemeinschaft, Kirche und Gemeinde gab's dann bei der Jubiläums-Jahreshauptversammlung, bei der wir viele Ehrengäste begrüßen durften und wieder einige Musiker/Innen ausgezeichnet werden konnten. Ein Erlebnis, die Innviertler Wadlbeisser! Der absolute Höhepunkt wurde das Konzert der Innviertler Wadlbeisser, die mit viel Humor und großer Musikalität die Besucher im vollen Saal zu tobendem Applaus hinreißen konnten. Immer noch denke ich gerne daran zurück, vor allem aber auch an deren Spielfreude - beim „Bradln" (Aufspielen) bis lange nach Mitternacht! Nach einem Hoch kommt immer mal ein Tief! Nach diesem „Höhenflug" kam dann leider auch wieder ein „Dämpfer". Unsere Kapellmeisterin erkrankte leider schwer und musste im Frühjahr 07 Ihre musikalische Zusammenarbeit mit uns beenden. 3 Kapellmeister in einem Jahr! Mit unserer ehemaligen Saxophonistin Helene Einsiedl fanden wir für den gelungenen Troadputzer-Frühschoppen und das viel gelobte JubiläumsWunschkonzert (Programm aus 25 Jahren) eine musikalische Leiterin, die man eigentlich nicht mehr hergeben dürfte. Leider mussten wir ihrem „privaten Drang" nach Westen entsprechen und bereits für das Adventkonzert einen geeigneten Ersatz finden. Mit Heli Angerer, der mit uns schon 2 Probenseminare abgehalten hatte, haben wir für die weitere musika-

lische Leitung einen hilfreichen Freund gefunden. Ein großes Danke an Helene, an Heli und natürlich an unsere Gerti, die uns die letzten Jahre musikalisch vorstand und sich gesundheitlich Gott sei Dank wieder gut erholt hat. Auch das Jahr 2008 gibt einiges auf! Wir suchen einen Kapellmeister - so kann man es auf unserer Website lesen. Wir haben eine „Erste Hilfe" auch schon gefunden - Josef Baumgartner, der nun schon einige tolle Proben mit uns abgehalten hat. Nach 18 Jahren Kapellmeistertätigkeit (u.a. in Nussbach) ist jedoch auch seine Hilfe befristet. Vorab schon ein Danke dafür und herzlich Willkommen! Stabführer macht politische Karriere! Als wäre die Suche nach einem Kapellmeister nicht schon Aufgabe genug, musste zwischenzeitlich auch noch Ersatz für den Alt-Stabführer und Neo-Bürgermeister Johann Singer gefunden werden. Gewinnen konnten wir für den Stab unseren Klarinettisten Bernhard Guger. Auch euch beiden sei ein Dank ausgesprochen und natürlich viel Erfolg bei den neuen „Führungsaufgaben"! Schnäppchen beim Schiedlberger Flohmarkt! Die Finanzierung eines Musikvereins stellt immer wieder eine große Aufgabe dar - der Flohmarkt soll uns dabei helfen. Allen, die uns dabei unterstützen möchte ich schon jetzt herzlich dafür danken - natürlich auch Familie Hiesmayr, die uns wieder die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Nicht nur dahingesagt! Wissend um den Einsatz und die Treue der Musiker, Helfer, Mitglieder, Gönner und Besucher - sei hier ein großer Dank an Ihre/eure Adresse ausgesprochen! Mit diesem Dank verbinde ich auch die Bitte um Ihre/ eure weitere Unterstützung!

Franz Schicketmüller Obmann

A us gabe A pril 2 0 0 8 -

der Dorfmusikant - Seite 3


Gemeinsam Musizieren - Dorfmusik Schiedlberg

DM-Zeit im Bild

Der vorerst letzte Ball der Dorfmusik stand unter dem Motto "Wetten dass?", Mag. Alex Gottschalk führte durch den Abend...

Der Höhepunkt der Feier unseres 25-Jahr-Jubiläums war das Konzert der Innviertler Wadlbeisser letzten Mai...

Pfingstmontag ist Mostkosttag in Schiedlberg, auch bei der letzten Mostkost war uns der Wettergott wieder gnädig gesinnt...

Zu runden Geburtstagen konnten wir wir auch im letzten Jahr wieder einigen treuen Mitglieder und Freunden gratulieren...

Ein Fixpunkt im DM-Vereinsjahr ist die Gestaltung der Maimesse beim Erber, die dann meist in einen gemütlichen Teil übergeht...

Unser Beitrag zur Ferienaktion der Gemeinde war zuletzt das "Sterndalschaun". Bevor es noch finster wurde, haben wir uns erst mal am Lagerfeuer gestärkt...

Wie schon die letzten Jahre werden wir uns auch heuer wieder auf die Nigl-Alm begeben um mit der Jugend zu musizieren...

Einen Blumenstrauß (und Notfalltropfen) gab's für Helene Einsiedl als Dank für die tolle Probenarbeit zu Frühschoppen und Wunschkonzert...

Seite 4 -

der Dorfmusikant - A u s g a b e A p r i l 2 0 0 8


Gemeinsam Musizieren - Dorfmusik Schiedlberg

Informationen Am 3. Mai ist wieder Flohmarkt in Schiedlberg!!! Heuer ist es wieder so weit, die Dorfmusik Schiedlberg veranstaltet erneut einen Flohmarkt. Dieser findet am

Sa. 3. Mai 2008 von 07:00 bis 17:00 h

in den Räumlichkeiten des Gasthauses Hiesmayr statt. Für unseren nun schon 5. Flohmarkt ersuchen wir Sie, uns gut erhaltene, funktionsfähige und saubere Gegenstände, die Sie nicht mehr brauchen, zum Verkauf zu überlassen! Wir sammeln folgendes: funktionsfähige Möbel (keine Wohnlandschaften) | E-Geräte | Fahrräder | Öfen | Lampen | gute Schuhe | saubere Kleidung | Spielzeug | Werkzeug | Haushaltsgeräte | Bücher | Bilder | Schallplatten | CD’s | Videos | funktionsfähige Computer | Antiquitäten | Ansichtskarten | Fahrzeuge | Geschirr | Sammlungen | Altmetall | Kabelreste | usw.

Am Wochenende vor dem Flohmarkt, Fr. 25.04.08 nachmittags und Sa., 26.04.08 vormittags nehmen wir Ihre Sachen gerne im Gasthaus Hiesmayr (grünes Hoftor) entgegen. Zudem werden unsere Musiker/innen an diesen beiden Tagen und bei Bedarf in der Woche vor dem Flohmarkt im gesamten Gemeindegebiet unterwegs sein, um Ihre Sachspenden einzusammeln. Kommen und erstehen Sie ein tolles Schnäppchen oder genießen Sie bei einem Getränk oder Kaffee die Atmosphäre des Flohmarkts - wir freuen uns in jedem Fall über Ihren Besuch und danken Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung. Für Fragen stehen Ihnen die Dorf­musiker/innen gerne zur Verfügung.

Es geht wieder auf die Nigl-Alm!

Mostkost 2008

Viel Spaß und Freude haben wir jedesmal, wenn wir gemeinsam mit unseren Jugendlichen und einem Musikpädagogen einige Tage mit Spiel und Musik auf der Nigl-Alm verbringen.

Natürlich findet auch heuer wieder die traditionelle Schiedlberger Mostkost statt. Gerne verwöhnen wir

Hier der geplante Termin zum Vormerken:

Do. 31. Juli bis zum So. 3. August 2008

Es werden sicher wieder ein paar lustige und schöne Tage - wir freuen uns schon darauf! Jungmusiker und an Musik interessierte Jugendliche, die gerne mitkommen wollen, melden sich bei unserem Jugendreferenten Markus Blaimschein.

Sie am Pfingstmontag mit unserer Landessäure und ausgezeichneten Schmankerln aus der Region. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

wir empfehlen

A us gabe A pril 2 0 0 8 -

der Dorfmusikant - Seite 5


Gemeinsam Musizieren - Dorfmusik Schiedlberg

Freud und Leid Folgende Mitglieder haben seit dem Erscheinen des letzten Dorfmusikanten einen runden Geburtstag gefeiert

— 50 — Hanspeter Grüneis Dr. Siegfried Sieghartsleitner Otto Karan Regina Fürst Gerhard Weiss Franz Groiss — 60 — Rudolf Guger Josef Bimmelmayr Anton Gelsinger Dr.Walter Steinmair Maria Richter August Staudinger

— 70 — Gerhard Enne Josef Zauner Siegfried Herrnbauer Gertrud Zachhuber — 80 — Barbara Leonhartmair KstR. Helmut Fröhlich Christian Kunz Karl Poschacher Ludmilla Felbinger — 90 — Otto Goldfinger

Wir betrauern unsere Freunde und Gönner

Siegfried Harrer Ignaz Englmayr Leopold Mörwald August Innerhaider Josef Winklmayr „Meistens belehrt erst der Verlust uns über den Wert der Dinge“

wir empfehlen

Seite 6 -

der Dorfmusikant - A u s g a b e A p r i l 2 0 0 8


Gemeinsam Musizieren - Dorfmusik Schiedlberg

Freud und Leid Es freut uns sehr,... ...dass wir mit Bernhard Guger einen motivierten Nachfolger für BGM Johann Singer als Stabführer gewinnen konnten - viel Erfolg!

...dass uns die Union Schiedlberg zur musikalischen Gestaltung des "Troadputzerfrühschoppen" eingeladen hat - viel Erfolg beim Kicken! ...dass sich unsere Hornistin Ingrid Guger und unsere Marketenderin Sabine Leonhartmair neuerlich über Nachwuchs freuen konnten. Wir gratulieren euch sehr herzlich! ...dass das "Sterndalschaun" ein sehr interessanter Beitrag zur Kinderferienaktion wurde.

...dass unsere Ex-Kapellmeisterin Gerti wieder gesundet ist. See you und weiterhin alles Gute! ...dass wir mit Helene Einsiedl und Heli Angerer große "Helfer in der Not" fanden - danke!

...dass unsere Klarinettistin Bettina Klinglmayr das Leistungsabzeichen in Silber bekommen hat - Hut ab und Gratulation!

...dass unsere Feiern zum 25-Jahr Jubiläum dank der Besucher und der vielen Sponsoren sehr erfolgreich waren - herzlichen Dank!

...dass die Musikeinlagen der "DMSwing-Formation" beim Troad­ putzerfrühschoppen und beim Wunsch­konzert so gut angekommen sind. Ein Dank an unseren Ali K. für die Probenarbeit!

...dass wir beim gelungenen Jubiläumswunschkonzert von der Sparkasse Neuhofen eine große Spende erhalten haben - wir haben uns mit einem Ständchen bedankt.

...dass das Spiel in kleinen Gruppen immer wieder funktioniert. Sei es das Bläserquintett bei kirchlichen Festen oder die "Kloane Partie" bei Geburtstagen und anderen Feiern.

...dass wir den Adventmarkt mit Kutschenfahrten und frischem Waffelgebäck bereichern konnten. ...dass die Weihnachtsfeier mit dem "Nachtwächterspaziergang" so interessant war. Das nächste Mal marschieren wir dann am 30.4. und am 1.5. wieder durch Steyr. ...dass uns Sepp Zachhuber immer wieder hilft, bei Gstanzln und wenn "Not am Mann" ist. Danke! ...dass wir auch heuer wieder ein gemeinsames Jugendlager auf der Nigl-Alm abhalten werden. Diese Tage mit Musik und Spiel machen immer großen Spaß!

...dass wir einige Musiker-50er feiern durften und dabei jedesmal ausgezeichnet bewirtet wurden. Danke an Post-Ernst, Kapo-Gerti und NeoBGM-Hans!

wir empfehlen

R

R

F

F

G

G

A us gabe A pril 2 0 0 8 -

der Dorfmusikant - Seite 7


ied Sch

lberger

08

MOSTKOST am 12. Mai 20

Pfingstmonimtag a b 1 0 :3 0 U h r r e Gasthaus Gug :30 Uhr te um ca. 13 Siegermös r u n g der it Prämie ir wieder m l sorgen w

liches Woh ten, Für Ihr leib neten Mös ausgezeich tteller, er Mostkos tl, Schiedlberg r, Bratwürs . Knödeltelle hlspeisen.. fen und Me roten, Krap

B hiedlberg! Dorfmusik Sc mmen, die s auf Ihr Ko Wir freuen un

FLOH MA R K T

Sch i e d l b e r g

Sa. 3 . M a i 0 8

von 7:00 b i s 1 7 : 0 0 U h r be i m K i r c h e n w i r t

wir empfehlen


Dorfmusikant 2008