Page 6

Donau Niederösterreich | Römerland Carnuntum – Marchfeld

Nationalpark Donau-Auen Erlebnis Flussauenlandschaft

Zwischen Wien und Bratislava findet sich eine einzigartige Au-Landschaft: Dieses Stück kostbare Natur ist seit 1996 geschützt und als Nationalpark-Gebiet ausgewiesen. Die Einzigartigkeit des Nationalpark Donau-Auen besteht in seinem Reichtum an Lebensräumen, entstanden durch das Wechselspiel vom Fallen und Steigen des Wassers, der Dynamik der frei fließenden Donau. Die Donau-Auen bieten mit ihrer Vielfältigkeit wahre Kostbarkeiten aus dem Tier- und Pflanzenreich ein Zuhause. Besucherprogramme mit Nationalpark-RangerInnen: Bootsexkursionen mit Kanu oder Schlauchboot auf der Donau und Altarm, geführte Wanderungen und Spaziergänge, Abenteuerexpeditionen, eigene Kinderprogramme – nähere Informationen: www.donauauen.at Das schlossORTH NationalparkZentrum lädt als »Tor zur Au« ein, die faszinierende Welt der Donau-Auen besser kennen zu lernen. Die multimediale Ausstellung DonAUräume bereitet das Thema Nationalpark sowie die Geschichte der Donau kurzweilig und spannend auf. Das angeschlossene Freigelände Schlossinsel zeigt Lebensräume sowie Tiere und Pflanzen der Donau-Auen, wie z.B. Europäische Sumpfschildkröten, Fische und Schlangen. Ausstellungsführungen: täglich 10, 11, 13, 14, 15 und 16 Uhr Öffnungszeiten schlossORTH Nationalpark-Zentrum: 21. März bis 1. November 2014 | März bis September: täglich 9 – 18 Uhr; Oktober bis November: täglich 9 – 17 Uhr Nationalpark Donau-Auen schlossORTH Nationalpark-Zentrum 2304 Orth/Donau | Tel +43(0)2212/3555 schlossorth@donauauen.at | www.donauauen.at

6 | Römerland Carnuntum – Marchfeld

Ausflugstipps Römerland Carnuntum - Marchfeld 2014  

Die schönsten Ausflugstipps, Familientouren, Veranstaltungen und Packages

Ausflugstipps Römerland Carnuntum - Marchfeld 2014  

Die schönsten Ausflugstipps, Familientouren, Veranstaltungen und Packages

Advertisement