Page 106

2013 /// szene/lifestyle /// little brown couch

106

Die Vier gründeten einen Verein zur Förderung der Popkultur und mit Frühlingsbeginn 2013 ging die Website online: www.littlebrowncouch.com. Durch Facebook und einen Artikel einer Grazer Zeitung verbreitete sich die Seite schnell. Immer mehr Bands wurden auf Little Brown Couch aufmerksam. Mittlerweile warten im Schnitt zwischen 10 und 20 Gruppen darauf, dass sie auf dem kleinen braunen Sitzmöbel Platz nehmen dürfen. Die Macher von "Little Brown Couch" sind offen für jedes Genre, wollen sich aber mit der Musik identifizieren können, die verschiedene Künstler auf der Couch präsentieren. Auf die Frage, welche Osttiroler Band sie gerne auf ihrer Couch begrüßen würden, antworteten die Filmer schnell und

er os unt f n i r h Me om ncouch.c

littlebrow

einstimmig. Die "Escort Ladies" und Norman Stolz wären Wunschkandidaten. Und jetzt, da sich Christoph diesen schönen VW Bus gekauft hat, wollen sie das auch bald in die Tat umsetzen. Die Couch soll über die Grazer Stadtgrenze hinaus reisen und an möglichst verschiedenen Orten stehen. Das ist aber nicht das Einzige, das die vier jungen Kreativen geplant haben. Sie möchten in Zukunft auch Veranstaltungen organisieren. Den Termin am 24. Oktober 2013 für ein Konzert im Grazer Café Prost haben sie schon, wollen aber noch nicht mehr verraten. Dass Little Brown Couch auch gelungene Konzerte über die Bühne bringen, haben sie vor ein paar Monaten zum ersten Mal unter Beweis gestellt und einen Gig für eine bekannte

Profile for Dolomitenstadt

Dolomitenstadt - Das Magazin 03/2013  

Spannende Reportagen, tolle Bilder, volles Programm - Das Beste aus Lienz und der Region.

Dolomitenstadt - Das Magazin 03/2013  

Spannende Reportagen, tolle Bilder, volles Programm - Das Beste aus Lienz und der Region.

Advertisement