__MAIN_TEXT__

Page 1

RADR E I S E F Ü H R E R

Insel Borkum | Fähren Sehenswürdigkeiten Insider-Tipps | Karten

Grenzen l o s R a d w a n d e r n im u n d a m Weltnatu re r b e Wa t t e n m e e r www.dollard-route.de


Herzlich willkommen im Nationalpark! Der deutsche Teil des Dollarts gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und zusammen mit dem gesamten Wattenmeer zum UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die fast 100 km² große Meeresbucht des Dollarts entstand durch mehrere Meereseinbrüche zwischen 1362 und 1509. Besonders am Dollart ist, dass durch die Zuflüsse aus Ems und Westerwoldschen Aa sich hier Süß- und Salzwasser vermischen. Das Brackwasser begünstigt eine einzigartige und schützenswerte Tier- und Pflanzenwelt, die Sie auf einer Radtour rund um den Dollart und vom Schiff aus sehr schön beobachten können. Weitere Informationen zum Nationalpark und Naturraum Wattenmeer erhalten Sie unter www.nationalpark-wattenmeer.de und im Nationalpark-Faltblatt Krummhörn und der Dollart.


I N H A LT IMPRESSUM

Inhaltsverzeichnis

Herausgeber: Int. Dollard Route e. V. Ledastraße 10, 26789 Leer Telefon: 04 91 / 91 96 96 50 Fax: 04 91 / 28 60 info@dollard-route.de www.dollard-route.de

Lage im Raum

2-3

Übersichtskarte westlicher Teil

4-5

Übersichtskarte östlicher Teil

6-7

Redaktion: Ulrich Schmunkamp Gestaltung und Karten: art-studio Manitzke Rhauderfehn Fotos: Int. Dollard Route e. V., Ostfriesland Tourismus GmbH, SKN / Ostfriesland Bild, Uwe Steen, Gerd Kaja, Claudia Caspers, Alexandra Begemann, art-studio Manitzke, Papenburg Marketing GmbH Ute Müller, Meyer Werft, Mitgliedsgemeinden der Int. Dollard Route Auflage: 80.000 deutsch 16.000 niederländisch Druck: Rautenberg Druck GmbH Blinke 8 | 26789 Leer Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Haftung. Dieses Projekt wird von der Europäischen Union kofinanziert.

1

Service + Buchung

8

Beschilderung

9

Weltnaturerbe Wattenmeer

10-11

Fährverbindungen

12-13

Fährverbindungen Übersichtsplan

14-15

ORTSBESCHREIBUNGEN Leer

16-19

Weener

20-22

Papenburg

24-27

Bunde

28-31

Oldambt

32-37

Slochteren

38-41

Appingedam

42-45

Delfzijl

46-49

Loppersum

50-51

Eemsmond

54-57

Borkum

58-61

Emden

62-66

Jemgum

68-71

Bei jedem Druckauftrag entsteht CO2 das die Erderwärmung begünstigt. Mit dem Kauf eines Zertifikats hat die Int. Dollard Route e.V. die Möglichkeit, diese Menge wieder zu neutralisieren. Der Kaufpreis der Zertifikats fließt unmittelbar in Umweltprojekte zur Reduktion von Treibhausgasen. Sie wollen mehr dazu wissen? climate-label.com; geben Sie dort die Ident-Nr. 10570-1704-1003 ein.

1


HERZLICH WILLKOMMEN Herzlich Willkommen an der Dollard Route im Weltnaturerbe Wattenmeer! Über 300 km führt Sie die Internationale Dollard Route durch das deutsch-niederländische Grenzgebiet und zeigt Ihnen dabei die zahlreichen Facetten dieser ungewöhnlichen Region!

Technische Wunderwerke

Weltnaturerbe Wattenmeer

Direkt an der Meeresbucht Dollart, auf der Insel Borkum oder auf einer der zahlreichen Fährverbindungen, überall finden Sie Informationen über das Wattenmeer und können es hautnah erleben. Deichbau & Polderlandschaft

Rund um den Dollart dominiert das ländliche Landschaftsbild, doch auch in dieser Region gibt es Betriebe und Einrichtungen, die hochspezialisiert sind und technische Meisterleistungen vollbringen. So steht z.B. die Meyer Werft in Papenburg weltweit für den Bau luxuriöser Kreuzfahrtschiffe. Mit Hilfe des Emssperrwerks bei Gandersum, an der Mündung der Ems, können diese Giganten das Binnenland verlassen. In Eemshaven (NL) ist die „Basis“ für den Bau der Offshore-Windparks, die vor der Küste Ostfrieslands liegen und Strom für die Region und ganz Deutschland produzieren. Hier steht auch ein Rechenzentrum des Weltkonzerns Google. Kulinarik

Der Deichbau ist für die Dollartregion von zentraler Bedeutung. Zwei große Sturmfluten in den Jahren 1509 und 1511 ließen den Dollart einst auf das doppelte seiner heutigen Größe anwachsen. Durch den Deichbau bzw. das sogenannte „Einpoldern“ wurde nach und nach das Land zurückgewonnen. Die so gewonnenen Böden waren so ertragreich, dass teilweise zweimal im Jahr geerntet werden konnte. Sie fahren auf der Dollard Route also zum Teil auf dem ehemaligen Meeresboden. DOLLARD R O U T E

„Prost Tee!“, heißt es in Ostfriesland. Darüber hinaus gibt es natürlich viele Spezialitäten aus dem Meer wie z.B. Granat (Krabben). Das spiegelt sich auch in den Niederlanden mit dem beliebten Kibbeling (frittierte Fischfiletstücke) wieder. Auch eine typische Groninger Senfsuppe sollten Sie probieren!


Lage im Raum Schifffahrten

Kunst und Kultur

Nach wie vor ist die Region stark mit der Schifffahrt verbunden und so gibt es auch zahlreiche Fährverbindungen nach Borkum über die Grenze und auch über die Emsmündung (siehe Seite 12/13 sowie 14/15).

Beiderseits der Grenze spielt das Thema Kunst eine große Rolle! So steht in Emden die Kunsthalle die einst vom Chefredakteur des „Stern“ Henri Nannen gegründet wurde. Am niederländischen Teil der Route Kiel gibt es vielerorts kleine Kunstwerkstätten und Museen. Reinschauen lohnt sich!

Helgoland

A 23

Diese und viele weitereA 7 Cuxhaven Eindrücke warten auf Sie bei einer Reise entlang der Dollard Route! Hamburg WirBremerhaven freuen uns auf Ihren Besuch!

N O R D S E E Inseln ische ies tfr s O

Emden

Delfzijl

Groningen

Wilhelmshaven

Aurich

Borkum

A7

A 28

Leer

Winschoten

A 27 Internationale Dollard Route e. V. Ledastraße 10 | 26789 Leer A 1/ 91 96 96 50 Tel.: 04 91 Bremen OldenFax: 04 91 / 28 60 burg info@dollard-route.de A7 A 27 www.dollard-route.de

A 29

A 31

Papenburg B 72

A 28

Cloppenburg

A 31

A1

OSTSEE

NORDSEE

© Computergrafik 5001.22 DR art-studio Manitzke · Rhauderfehn

Dollard Route

SchleswigHolstein Hamburg

A 30

A 30 NordrheinWestfalen

Münster

Thüringen

A7 Sachsen

Rheinland-

A 43

A2

A1

Dortmund A 45

A 33 pfalz Saarland

BadenWürttemberg

Hamm

Duisburg

A3

NiederHannover A 2sachsen SachsenAnhalt

Hessen

A 31

Wesel

Brandenburg Berlin

Bremen

Osnabrück

Rheine

MecklenburgVorpommern

Bayern

A 44

Kassel 2 | 3


ÜBERSICHTSKARTE

ZEICHENERKLÄRUNG

Deutsche Fehnroute

1

2

Land-, Kreis- oder Gemeinde-Straßen

Dollard Route Alternativstrecke

0

72 A 28

3

4

5 km

Wasserwege

Bundesstraße

Eisenbahn

Autobahn

Entfernungspunkte in km

8,4

Information

Museum

Mühle

Bahnhof

Baden öffentl. Gewässer

Reisemobilstellplatz

Sehenswürdigkeit Aussichtspunkt oder Rastplatz

Fähre

Freibad

Campingplatz

Beobachtungsplatz

Hafen

Hallenbad

Erlebnispunkte Weltnaturerbe Wattenmeer

Paddel & Pedal Station Deutsche Jugendherberge

© by art-studio Manitzke | Internationale Dollard Route 12.2015 | Nachdrucke u. Vervielfältigungen auch ausschnittsweise – sind nicht gestattet.

DOLLARD R O U T E


westlicher Teil N O R D S E E

Borkum

1 2

von Eemshaven

3

4 | 5


ÜBERSICHTSKARTE

3

5

DOLLARD R O U T E


รถstlicher Teil

4

6

6 | 7


S ERVICE + BUCH U N G Radreiseservice + Wichtige Infos Radreisen mit Gepäcktransfer Wir buchen für Sie Ihren ganz persönlichen Radurlaub ab 2 und mehr Personen! Nennen Sie einfach Ihr Wunschdatum und wir buchen für Sie eine Radreise entlang der Int. Dollard Route mit Übernachtung, Gepäcktransfer und Fährverbindung (auch nach Borkum)! Zimmervermittlung Wenn Sie das Gepäck lieber mit sich führen möchten, vermitteln wir Ihnen ohne zusätzliche Kosten Unterkünfte für Ihre Übernachtungen an der Route. Egal ob im Vorfeld oder spontan während der Tour. Mieträder & Pedelecs Für unsere Touren bieten wir Ihnen natürlich auch Mieträder und sogar Pedelecs an. Die Pedelecs entsprechen stets der neusten Technik und werden regelmäßig gewartet. Zusatzleistungen Darüber hinaus bieten wir Ihnen noch weitere Leistungen an wie: • Halbpension • Anmeldung zur öffentlichen Führung bei der Meyer Werft • Reiserücktrittsversicherungen GPS-Tracks Die Int. Dollard Route können Sie sich als Gesamttrack oder in Teiletappen auf unserer Internetseite www.dollard-route.de herunterladen.

Online Routenplaner Sie könne selbst Ihre ganz individuelle Tour durch die Dollartregion (oder auch darüber hinaus) in unserem Online-Tourenplaner zusammenstellen. Der Planer orientiert sich ausschließlich an für Radfahrer geeignete Wege. Ihre geplante Strecke können Sie sich als Karte im Maßstab 1:50.000, inklusive Informationen zu Sehenswürdigkeiten etc. als PDF ausgeben, speichern und ausdrucken. www.ostfriesland-routenplaner.de Telefonieren in den Niederlanden Wenn Sie von Deutschland in die Niederlande telefonieren möchten, ersetzen Sie die 0 durch +31 (0031) vor der eigentlichen Nummer. Also statt 0596 … wählen Sie 0031 596 … . Wenn Sie sich in den Niederlanden befinden ist die Vorwahl für Deutschland +49 (0049). Fahrradtaxi Service für Gruppen ab 4 Personen. Mit dem Fahrradtaxi können Sie sich von jedem beliebigen Ort an der Route abholen und zu Ihrem Wunschziel z.B. Ihrem Hotel bringen lassen. Auch eine Abholung vom Heimatort ist möglich. Wichtig! Der Service muss mindestens 2 Wochen vor der Fahrt gebucht werden! Mehr Infos unter www.dollard-route.de oder unter Tel. 04 91 / 91 96 96 41.

Karten im Online-Shop Im Online-Shop auf www.dollard-route.de in der Kategorie Service/Shop finden Sie immer das aktuelle professionelle Kartenmaterial zur Dollard Route sowie weitere Artikel.

Warum sich die Dollard Route mit „d“ schreibt Wir werden oft gefragt, ob wir uns verschrieben haben oder sogar, ob der Dollart laut der neuen Rechtschreibung mit „d“ geschrieben wird. Der Grund für diese Schreibweise ist folgender: Da die Internationale Dollard Route e.V. ein deutsch-niederländischer Verein ist und auf jeder Seekarte der Dollart mit „d“ geschrieben wird, hat man sich damals entschieden, die Dollard Route mit einem „d“ zu schreiben.

Digitale Karte Auf www.dollard-route.de/karte finden Sie eine Übersichtskarte mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten usw., die Sie bei der Planung Ihrer Tour unterstützen kann.

Information, Beratung und Buchung: Unter 0491 / 919696 50 oder www.dollard-route.de

Mobile-Internetseite Alle Infos rund um die Dollard Route bekommen Sie auch jederzeit über den Browser Ihres Smartphones. Rufen Sie einfach unsere Seite www.dollard-route.de auf und sämtliche Inhalte werden in optimaler Größe angezeigt!

DOLLARD R O U T E


BESCHILDERUNG

Untenstehende Schilder begleiten Sie über die gesamte grenzüberschreitende Strecke. Sie weisen auf den Routenverlauf hin oder geben Entfernungen zum nächsten Zielort an. Der schwarze Punkt bedeutet, dass Sie die Route mit dem Uhrzeigersinn befahren. Schilder mit einem A weisen auf die Alternativroute hin. Durch die Beschilderung in beide Richtungen wird für Sie die individuelle Bestimmung Ihrer Tagesetappe erleichtert.

Wenn Sie auf deutscher Seite der Grenze einmal abseits der Internationalen Dollard Route unterwegs sein möchten, können Sie sich hevorragend anhand unseres Radverkehrswegenetzes orientieren. Dieses Netz verläuft überwiegend auf fahrradfreundlichen Wegen und Straßen durch ganz Ostfriesland.

Die Pfeilwegweiser zeigen Ihnen immer

Ditzum 33 km und Fernziel mit der jeweiligen KiloBunde das Nah 13 km

meterangabe an.

Aschendorf 12 km Ditzum Papenburg 6,1 km Bunde

33 km 13 km

Die ZwischenwegweiAschendorf 12 km ser leiten Papenburg 6,1 Sie km zuverlässig In den Niederlanden orientieren Knotenpunkt Sie sich abseits der Route am Knotenpunktsystem. In regelmäßigen Abständen finden Sie 65 Übersichtskarten mit allen KnoDelfzijl tenpunktnummern. Planen Sie Ihre Tour und folgen Sie der Strecke einfach Punkt für Punkt.

66

Potshausen 2,7 km Amdorf 5,4 km

durch die Landschaft, bis Sie wieder auf einen Pfeilwegweiser treffen, der Ihnen die Möglichkeit zur Orientierung bietet.

8 | 9


Naturleben er . . . IN EINZIGARTIGER NATUR Die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, hat 2009 das deutsche, niederländische und seit 2014 auch das dänische Wattenmeer in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen.

Nationalpark Wattenmeer Meeresgrund trifft Horizont Auch in Mitteleuropa gibt es Wildnis – in Luftbildern wird dies besonders deutlich: Das Wattenmeer ist weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten, es ist das vogelreichste Gebiet Europas und Deutschlands bedeutendster Naturraum. Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen haben ihre Wattenmeeranteile als Nationalparks und Biosphärenreservate ausgewiesen. Die drei Nationalparkverwaltungen informieren hier über diese Schutzgebiete, deren Natur und die Möglichkeiten, sie zu erleben. www.wattenmeer-nationalpark.de – waddensea-worldheritage.org/de

DOLLARD R O U T E


Nationalparkschiff „Borkumriff“

Entlang der Internationalen

Dollard Route können Sie

an vielen Stellen das Weltnaturerbe Wattenmeer nicht nur sehen, sondern auch erleben. Diese Stellen und Einrichtungen haben wir in dieser Broschüre blau hinterlegt und auf Seite 4-6 auf der Übersichtskarte markiert.

Nachdem das Schiff früher mit einem Leuchtfeuer den Schiffen den Weg in die Ems gewiesen hat, dient es heute noch als Museumsschiff und Informationszentrum. Dieses Projekt wird im Rahmen des INTERREGProgramms von der Europäischen Union und den INTERREG-Partnern finanziell unterstützt.

10 | 11


FÄHRVERBINDUNGEN

Auf dem Fährschiff zu fahren ist immer ein Erlebnis

Mit Schiff & Rad über das Wattenmeer Fester Bestandteil und maritimes Highlight unserer Internationalen Dollard Route ist seit jeher die Überquerung der Meeresbucht „Dollart“, die der Namensgeber der Route ist. Erleben Sie das Weltnaturerbe Wattenmeer hautnah und lassen Sie sich den frischen Nordseewind um die Nase wehen, während Sie die gesammelten Eindrücke Ihrer Radtour Revue passieren lassen. Unser Fahrgastschiff „Dollard“ kann 80 Personen und ca. 60 Fahrräder befördern. Fährhäfen Die Fähre „Dollard“ verkehrt zwischen Ditzum, Emden und Delfzijl in den Niederlanden. Saison Unser Fährschiff verkehrt im Mai und September immer mittwochs und samstags und von Juni bis August mittwochs, freitags und samstags* Informationen und Tickets bekommen Sie in Informationsbüro unter Tel.: 04 91 / 91 96 96 51, info@dollard-route.de und www.dollard-route.de.

DOLLARD R O U T E

Insbesondere für die Monate Juli und August empfehlen wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Tickets vorzubuchen! Vorverkaufsstellen Sie können Ihr Ticket auch während der Tour in den zahlreichen Vorverkaufsstellen kaufen: • Tourist Information Ditzum, Am Hafen 1, 26844 Jemgum Tel.: 0 49 02 / 91 20 00 • Tourist Information Emden, Bahnhofs- platz 11, Tel.: 0 49 21 / 9 74 00

• Tourist Information Weener, Osterstraße 1 Tel.: 04951 305 500 • Tourist Information Papenburg, Ölmühlenweg 21, Tel.: 0 49 61 / 8 39 60 • VVV Delfzijl, Schoolstraat 6, Tel.: +31 (0) 596 / 618 104 • VVV Winschoten, Meester D.U. Stikkerlaan 251, Tel.: +31 (0) 597 / 70 02 70 • Verkehrsverein Aurich, Norderstraße 32, Tel.: 04 9 41/ 44 64 *Fährtage und Zeiten können sich ändern, bitte informieren Sie sich genau über die aktuellen Fahrpläne!


FÄHRVERBINDUNGEN Tagesauflüge in die Region Charterfahrten Unser Fahrgastschiff „Dollard“ kann natürlich auch gechartert werden. Es können neben den Fährhäfen Ditzum, Emden und Delfzijl auch andere Ziele, wie Leer oder Termunterzijl, angefahren werden. Das Schiff kann bis zu 80 Personen und 60 Fahrräder befördern. Kaffee, Tee und Kaltgetränke sind immer an Bord verfügbar. Einfache Speisen, wie Brötchen, Suppen oder Kuchen können auf Wunsch bestellt werden. Tagesausflüge mit dem Fahrgastschiff „Dollard“ Die „Dollard“ eignet sich nicht nur als verbindendes Element um die Dollard Route zu bereisen, sondern auch für Tagesausflüge. So können Sie z.B. immer mittwochs zum Markttag nach Delfzijl fahren. Oder umrunden Sie den Dollart entlang der ca. 50 km langen Alternativstrecke der Dollard Route von Ditzum nach Delfzijl (oder umgekehrt) und genießen am Nachmittag die Rückfahrt mit dem Fahrgastschiff. Weitere Anregungen für Tagesausflüge finden Sie in unserem Fahrplan, den Sie kostenlos bestellen können und auf www. dollard-route.de. Fährverbindungen nach Borkum Die Reederei AG Ems bietet ganzjährig von Eemshaven (NL) und Emden aus Fährverbindungen nach Borkum an. Während der Saison werden zusätzlich weitere Verbindungen ab Ditzum, Emden-Knock und Delfzijl angeboten. Eine Übersichtskarte finden Sie auf Seite 14 -15 und weitere Infos auf den Seiten 48, 64 und 70. Ticketbuchung sowie Infos zu Fährzeiten bekommen Sie unter: Tel. 0180 5 180 182 und www.ag-ems.de. Fährverbindung zwischen Ditzum und Petkum Wenn Sie von Ditzum aus nach Emden oder umgekehrt fahren möchten, benutzen Sie die Pendelfähre zwischen Ditzum und Petkum die täglich verkehrt. (Siehe Seite 70).

12 | 13


FÄHRVERBINDUNGEN

N O R D S E E

Memmert

Borkum Leybucht

AG Ems „Ostfriesland“ Emden – Borkum Eemshaven – Borkum

Eemshaven

Delfzijl

EmdenKnock

Schild meer

DOL

Groningen

Zuidlaardermeer

Winschoten AG Ems „Wappen von Borkum“ Ditzum – Emden Knock – Borkum Delfzijl – Emden Knock – Borkum DOLLARD R O U T E


Bensersiel Dornumersiel FÄHRVERBINDUNGEN Norddeich

LEGENDE Internationale Dollard Route Alternativstrecke Internationale Dollard-Route

Norden

Fährverbindung Petkum – Ditzum (Pendelfähre) Fährverbindung Ditzum – Emden – Delfzijl (MS Dollard) Fährverbindung Ditzum – Emden-Knock – Borkum Ewiges Meer (Wappen von Borkum)

Fährverbindung Delfzijl – Emden-Knock – Borkum (Wappen von Borkum) Fährverbindung Emden – Borkum (Wappen von Borkum) Fährverbindung Eemshaven – Borkum (Wappen von Borkum) Großes Meer

Emden

Petkum

„Dollard“ Ditzum – Emden – Delfzijl

Ditzum

Fährverbindungen in der Dollartregion

LART

Leer

Weener

Entlang der Dollard Route gibt es zahlreiche Fährverbindungen die es Ihnen ermöglichen den Dollart zu überqueren oder auf die Insel Borkum zu fahren. Auf dieser Karte sehen Sie alle Verbindungen auf einen Blick. Weitere Information zu den Fährverbindungen finden Sie auf Seite 12 und 13 und auf den Ortsseiten Emden, Delfzijl, Jemgum und Eemsmond.

Papenburg 14 | 15


Tourist-Information Ledastraße 10 26789 Leer Tel.: 04 91 / 91 96 96 70 Fax: 04 91 / 91 96 96 69 touristik@leer.de www.leer.de

Schöne Pausenplätze: Radstation in Bingum Straße: Nortmer Fähre an der Fahrradskulptur Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Haus Samson in der Altstadt

DOLLARD R O U T E


LEER

Historisches Rathaus mit Dampfschiff „Prinz Heinrich“

Unsere Tour durch die Dollart Region beginnt in Leer, dem „Tor Ostfrieslands“. Dieser Bezeichnung wird die Stadt aufgrund der guten Verkehrsanbindungen an die Autobahn und den Nah- und Fernverkehr der Bahn gerecht. Besonders die Altstadt bietet neben gemütlichen kleinen Läden und liebevoll restaurierten Gebäuden viele Sehenswürdigkeiten. Hier lädt das Museumsviertel ein, unterschiedliche Aspekte der Stadtgeschichte und -kultur kennen zu lernen. Das historische Rathaus in Mitten der Altstadt ist nicht nur von außen eine Augenweide, auch im Innern kann man wundervolle Deckenmalereien und beeindruckende Säle erblicken. Angrenzend an die Altstadt verläuft die langgestreckte Fußgängerzone mit vielen attraktiven Geschäften und zahlreichen Cafe´s und Restaurant´s. Im Ortsteil Loga befindet sich die Evenburg, ein Wasserschloss, welches durch eine Besichtigung den Besucher in vergangene Zeiten zurück versetzt. Der angrenzende Park und die lange Allee sind ein beliebtes Ziel für Spaziergänger. Die Stadt Leer bietet zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, ob im Kulturbereich, in der Unterhaltungsbranche oder zur Erholung. Lernen Sie die Stadt kennen und genießen Sie schöne Stunden.

Blick in die Altstadt

Raststation und Skulptur in Bingum

16 | 17


Sehen s w ü rd i g k e i t e n

stadt Leer

Evenburg mit Schlossgarten

mit maritimem Flair

Erleben Sie die facettenreiche ostfriesische Kreisstadt mit vielfältigem Angebot und faszinierender Altstadt umgeben von wunderschönen Fahrrad-Routen in einer idyllischen Landschaft. Der nahe Hafen mit seinem geschäftigen Treiben sorgt dazu für ein sympathisches maritimes Flair und man merkt, dass die Nordsee nicht weit ist.

Wasserschloss im niederländisch-barockem Stil mit Schlossgarten und Café. Besichtigungen und Führungen sind möglich. Am Schlosspark 25 | 26789 Leer Tel. 04 91 / 91 96 96 17 info@suedliches-ostfriesland.de www.suedliches-ostfriesland.de Böke-Museum

Tourist-Information der Stadt Leer Ledastraße 10 · 26789 Leer Tel. 0491-91969670 E-Mail: urlaub@leer.de

www.touristik-leer.de

Bünting Teemuseum

In wechselnden Ausstellungen werden Werke von Karl-Ludwig Böke sowie anderer Künstler gezeigt. Neue Straße 33 | 26789 Leer Tel. 04 91 / 9 92 25 55 Heimatmuseum Leer

Vom historischen Teesieb bis zur Teeabfüllanlage aus frühen Bünting Zeiten finden Sie hier Wissenswertes rund um das Thema Tee. Für Gruppen ab 8 Personen bieten wir nach Voranmeldung interessante Veranstaltungen an. Brunnenstr. 33 | 26789 Leer | Tel. 04 91/ 9 92 20 44 info@buenting-teemuseum.de www.buenting-teemuseum.de

DOLLARD R O U T E

Eingerichtet in zwei Handelshäusern aus dem 18. Jahrhundert, zeigt das Heimatmuseum Leer die Geschichte vom Leben und Arbeiten der Menschen in der Handels- und Hafenstadt. Neue Str. 12 - 14 | 26789 Leer | Tel. 04 91 / 20 19 info@heimatmuseum-leer.de


LEER LeeranerMiniaturland D i e

R e g i o n

i n

im Erlebnispark Ostfriesland

OsTfriesLAnd in MiniATUr erLeBen

Bistro & Café Leuchtturm ...Auszeit mit Genuss

ideal für Gruppen bis 200 Personen

Öffnungs zeiten: Tä glich von 10.00 – 18.00 U Für Grup hr pen ab bitten wir um

10 Perso nen Voranme ldung

Leeraner Miniaturland LM GmbH Konrad-Zuse-Straße 1 • 26789 Leer Telefon: 0491/4541540 info@leeraner-miniaturland.de

www.leeraner-miniaturland.de

Das Leeraner Miniaturland stellt sich vor! Bei uns gibt es die ganze Region in H0! Auf unserer mittlerweile 1.000 qm Ausstellungsfläche werden neben Ostfriesland auch das Oldenburger Land und die Region Ammerland dargestellt. Der Besucher hat bei uns die Möglichkeit, in allen Bereichen der Ausstellung eine Vielzahl von akribisch durchdachten und liebevoll umgesetzten Szenarien aktiv, durch Kopfdruck, in Bewegung zu setzen. In unserer 15.000 qm Gartenanlage können Sie sich entspannen. Wer es aktiver mag, kann unsere 18-Loch Minigolfanlage ausprobieren oder sich als Lokführer unserer Garteneisenbahn mit insgesamt 1 Kilometer Schienenlängen beweisen. Für die kleinen Besucher des Miniaturlandes bieten sich auf dem Spielplatz viele Spielmöglichkeiten, darunter auch ein Mühle- oder ein Schachspiel, an.

boten in angenehmer Atmosphäre. In unserer Shopping Mall finden Sie zahlreiche Souvenirs über Gebäck bis hin zu Feinkost und Weinen. Außerdem bieten wir Ihnen nach vorheriger Absprache exklusive Buffets für Ihre Gruppen an, welche liebevoll aus Produkten aus der Region hergestellt werden. Kontakt: Tel. 04 91 / 4 54 15 17 jc.kerski@hiltes.com

Wenn Sie nach der ganzen Bewegung Appetit verspüren, versorgen Sie unser Cafe und unser Bistro Leuchtturm mit einer reichhaltigen Auswahl an regionalen und speziellen Ange-

18 | 19


Tourist Information Weener Osterstraße 1 (im Rathaus) 26826 Weener (Ems) staatli. anerkannter Erholungsort Tel.: 0 49 51 / 3 05 10 Fax: 0 49 51 / 44 39 tourismus@weener.de www.weener.de

Platz am Kaake-Bogen

Schöne Pausenplätze: Alter Hafen Am Hafen/Bronzeskulpturen Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Schiffe im Hafen Weener

DOLLARD R O U T E


WEENER

Figurengruppe „Törfwiefkes“ am Kopfende des Hafens

Sie erreichen den anerkannten Erholungsort Weener. Im Stadtkern liegt der von über 100 Jahre alten Gebäuden gesäumte Museumshafen. Am Hafenkopf wurden den „Törfwieven” (Torffrauen) ein Denkmal aus Bronze gesetzt, die unter körperlicher Anstrengung die Torfschiffe im Hafen entluden. Das maritime Herz der Stadt ist der 30.000 qm große Sportboothafen. Er verfügt über einen Bootslift, eine Slipanlage sowie über ein Restaurant. Für Abkühlung sorgt das Friesenbad. Zu einem kurzen Spaziergang lädt der Hessepark mit seinem alten Baumbestand und den dort grasenden Koniks (Pferderasse) ein. Im Organeum finden jährlich von April bis September musikalische Führungen statt, bei der die historischen Tasteninstrumente erklingen. Im ehemaligen Armenhaus ist heute das Heimatmuseum Rheiderland untergebracht. Hier kann sich der Besucher über die Landschaft, seine Bewohner, die Geschichte und Traditionen informieren. Der folgende Streckenabschnitt leitet den Radfahrer am Naturschutzgebiet „Alte Ems” entlang. Ein wichtiges Biotop mit einer großen Vielfalt an Vögeln. In Stapelmoor finden Sie das älteste bewohnte Pfarrhaus Deutschlands, aus dem Jahr 1429. Weiter geht es in Richtung Wymeer in die Gemeinde Bunde.

Radfahrer am Deich

20 | 21


Sehen s w ü rd i g k e i t e n W E E N E R Organeum

Das Organeum ist das Zentrum für die Orgelkultur Ostfrieslands. Die vorbildlich restaurierte Villa (1873) beherbergt eine wertvolle Sammlung historischer Tasteninstrumente. Norderstraße 18 | 26826 Weener | Tel. 0 49 51 / 91 22 03 | info@organeum-orgelakademie.de www.organeum-orgelakademie.de Heimatmuseum Rheiderland

Das Museum zeigt die Kultur und Wirtschaft des Rheiderlands von der Vor- und Frühgeschichte bis ins 20. Jahrhundert. Hier wird auch eine Dauerausstellung mit Funden von den „Dieler Schanzen“, eine ehemalige Festung die in der Nähe von Weener, gezeigt. Neue Straße 26 | 26826 Weener Tel. 0 49 51 / 18 28 Roman über die Geschichte der Landgewinnung und die Kultur am Dollart.

Hasenkabinett

Im Hasenkabinett finden Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Theaterstücke und mehr rund um die Langohren statt. Am Hafen 48 | 26826 Weener Tel. 0 49 51 / 66 39 146 hasenkabinett@gmail.com www.mariawilhelmina.com

Ch. Links Verlag Taschenbuch 320 Seiten 10,-- E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de und 0491-91969650

Der historische Handelshafen

DOLLARD R O U T E

22


Paddel und Pedal Naturerlebnis in Ostfriesland Mit dem Kanu lautlos über das Wasser gleiten und Ostfriesland entdecken! Wer kann sich diesem besonderen Zauber entziehen? Kanufahren ist einfach und ohne besondere Vorkenntnisse leicht erlernbar und macht richtig Spaß. Kombiniere das Paddeln mit einer Radtour, nimm deine Freunde, Bekannte oder Verwandte mit und verbringe mit ihnen einen aktiven Tag in der Natur.

ANGEBOT Kombi-Tour mit Paddel und Pedal (Kanu u. Fahrrad/Transfer)

22,- ¤ p.P.

Kontakt und weitere Infos:

Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“

Ledastraße 10, 26789 Leer, Telefon: 04 91 / 91 96 96 30 info@paddelundpedal.de, www.paddelundpedal.de www.paddelundpedal.de/dollardroute


Tourist-Information Hauptkanal rechts 68/69 auf der „Brigg Friederike“ Papenburg Tourismus GmbH Ölmühlenweg | 26871 Papenburg Tel.: 0 49 61 / 83 96-0 Fax: 0 49 61 / 83 96-96 info@papenburg-tourismus.de www.papenburg-tourismus.de

Schöne Pausenplätze: Seeschleuse mit Blick auf die Meyer Werft Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Radfahrer bei der Von-Velen-Anlage

DOLLARD R O U T E


PA PENBURG

Die Brigg „Friederike“ vor dem Rathaus am Hauptkanal

Kurz hinter dem kleinen Ort Diele überqueren Sie die Ems in die Stadt Papenburg. Idyllische Fehnhäuser, ca. 40 Kilometer lange Kanäle mit Klapp- und Drehbrücken und ankernde Museumsschiffe verleihen der Fehnstadt ihr ureigenstes Aussehen. Gleichzeitig lädt die bekannte MEYER WERFT zu einem Besuch ein. Knapp 300.000 Menschen erleben jährlich bei einer Führung durch das Besucherzentrum MEYER WERFT, wie moderner Schiffbau funktioniert. Bekannte Reedereien, wie „Norwegian Crusie Line“ oder „AIDA Cruises“ lassen Ihre „Traumschiffe“ auf der Werft fertigen. Die Ausdockung und Überführung der Luxusliner über die Ems lockt jährlich tausende von Menschen nach Papenburg. Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Stadt erhalten Sie im Papenburger Zeitspeicher. Wer auf den Spuren der ersten Siedler Papenburgs wandeln möchte, stattet dem Freilichtmuseum, der Von Velen Anlage einen Besuch ab. Für Kulturliebhaber ist das Herrenhaus Gut Altenkamp mit seinem 200-jährigen Barockgarten ein Veranstaltungsort für hochkarätige Ausstellungen und Konzerte. Als führender Gartenbau-Standort Europas bietet Papenburg von ursprünglicher Natur über gepflegte Parks bis hin zu idyllischen Privatgärten Natur pur.

Fehnkanal

Letzte Bockwindmühle im Emsland

24 | 25


Sehen s w ü rd i g k e i t e n Besucherzentrum Meyer Werft

Die Meyer Werft ist durch den Bau großer und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe weit über die Grenzen der Region bekannt. Auf einer Fläche von 3.500 m² mit neun Ausstellungsbereichen können Sie im Besucherzentrum in die Welt des modernen Schiffbaus eintauchen. Der Rundgang bietet informative Einblicke in die Geschichte der Werft sowie die heutige internationale Positionierung. Schiffsmodelle, die im Unternehmen fertig gestellt wurden, sind im Maßstab 1:100 nachgestellt. Highlight der Ausstellung ist eine interaktive Seekarte, die in Echtzeit anzeigt, wo sich die in der Meyer Werft gebauten Ozeanriesen befinden. Termine und Preise finden Sie auf der oben genannten Website der Papenburg Marketing GmbH. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Papenburg Marketing GmbH Ölmühlenweg | 26871 Papenburg 21 Tel. 0 49 61 / 83 96 0 info@papenburg-marketing.de www.papenburg-marketing.de Von-Velen-Anlage / Papenbörger Hus

Papenburger Zeitspeicher

Eine interaktive Ausstellung zur Entstehungsgeschichte Papenburgs, zum Stahlschiffbau und dem ATP-Prüfgelände. Ölmühlenweg 1 | Tel. 0 49 61 / 83 96 0 info@papenburg-marketing.de www.papenburg-tourismus.de Gut Altenkamp

Das historische Gut Altenkamp mit seinem eindrucksvollen Barockgarten ist Veranstaltungsort für Ausstellungen und Konzerte. Am Altenkamp 1 | 26871 Papenburg Tel. 0 49 62 / 65 05 gut-altenkamp@papenburg.de www.gut-altenkamp.de Wetterfest Reißfest GPS-Tracks für registrierte Benutzer

Die Anlage zeigt die Geschichte der Stadt Papenburg und ihrer Einwohner. Es werden Führungen, Bootsfahrten und vieles mehr angeboten. Splitting rechts 56 | 26871 Papenburg Tel. 0 49 61 / 72 74 2 Pap-hus@t-online.de www.von-velen-anlage.de

DOLLARD R O U T E

Grenzenlos Radwandern in Deutschland und den Niederlanden Lenkertaschenformat 1 : 50.000 – 480 km

12,90 E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de und 0491-91969650


PA PENBURG

„Norwegian Escape“ in der Baudockhalle der Meyer Werft Papenburg Stadtpark

Pin / Anstecknadel mit dem Logo der Route 1,50 E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de und 0491-91969650

Der Papenburger Stadtpark ist ein attraktives Ziel für Spiel, Spaß und Erholung. Er war im Jahr 2014 das Herzstück der Landesgartenschau und bietet mit Seen, einem Mehrgenerationen-Spielplatz, einer großen Aussichtsplattform und vielen Klettermöglichkeiten mehrere Highlights. Gartenfreunde kommen dank Themengärten, Stauden und Rosenbeeten ebenfalls voll auf ihre Kosten. Am Stadtpark | 26871 Papenburg Papenburger Hafenrundfahrten

Machen Sie eine Rundfahrt durch den südlichsten Seehafen Deutschlands! Entdecken Sie die Meyer Werft und den Handelshafen vom Wasser aus. Abfahrtspunkt ist beim Forum Alte Werft. Hauptkanal rechts 68/69 | Tel. 0171 520 49 23 papenburger-hafenrundfahrten@web.de papenburger-hafenrundfahrten.de

26 | 27


Tourist-Information Bunde Kirchring 2 26831 Bunde Tel. 0 49 53 / 8 09 47 touristik@gemeinde-bunde.de www.gemeinde-bunde.de

Schöne Pausenplätze: Kiekkaaste Am Grenzübergang bei Nieuwe Statenzijl Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Ev.-ref. Kirche in Bunde

DOLLARD R O U T E


BUNDE

Steinhaus Bunderhee

In der Gemeinde Bunde erreichen Sie als erstes das Landschaftsschutzgebiet Wymeer mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Über einen Holzbohlenweg können Sie das Gebiet erkunden. Der Ort Wymeer selbst musste drei Mal den Fluten des Dollarts weichen, ehe sie durch Eindeichung zurückgedrängt wurden. Die Route führt Sie bis kurz an die niederländische Grenze, bis die Route nach Norden in Richtung Bunde schwenkt. Wahrzeichen des Ortes sind die große evangelisch-reformierte Kirche sowie die Holländer-Galerie-Windmühle. Hier wird auch heute noch Korn gemahlen. Bunde war einst ein Hafenort. Nach den großen Sturmfluten des 14. und 15. Jahrhunderts erreichte der Dollart seine größte Ausdehnung, so lag Bunde für rund 200 Jahre unmittelbar am Dollart. Die Kogge (Handelsschiff der Hanse) im Ortswappen zeugt noch heute von dieser Zeit. Die Geschichte des Dollarts und des Deichbaus wird im Natur- und Kulturpark Dollart anschaulich dargestellt. Im Ortskern lohnt es sich, einen kleinen Abstecher nach Bunderhee zum sogenannten Steinhaus zu machen. Dieses historische Bauwerk war der Sitz eines Häuptlings, wie die adeligen Herrscher in Ostfriesland genannt wurden. Führungen sind auf Anfrage möglich. Sie verlassen Bunde und überqueren nun die niederländische Grenze!

Kanalidylle

Wasserschöpfmühle Wynhamster Kolk

28 | 29


Sehen s w ü rd i g k e i t e n Natur- und Kulturpark Dollartmuseum

Das Dollartmuseum befindet sich in einem Gulfhaus aus dem Jahre 1710 und zeigt die Entwicklungsgeschichte des Dollarts von den Sturmfluten bis zu den Landgewinnungsmaßnahmen. Ausstellungsthemen: Dollart- und Deichbaugeschichte, Wattfischerei, Vogelzug, Sturmfluten, Landgewinnung, versunkene Dörfer u.v.m. In der Dollartregion sind 17 Sehenswürdigkeiten beschildert. Es empfiehlt sich, nach dem Museumsbesuch die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu besichtigen. Rheiderlandstr. 3 | 26831 Bunde Tel. 0 49 53 / 8 09 47 touristik@gemeinde-bunde.de www.gemeinde-bunde.de

BUNDE

Kiekkaaste am Grenzübergang

Über einen abenteuerlichen Bretterpfad gelangen Sie zu diesem besonderen Aussichtspunkt. Von hier aus kann man die Aussicht genießen und die Vogelwelt dieses einmaligen Ökosystems beobachten wie: Nonnengänse, Säbelschnäbler oder Alpenstrandläufer. Des Weiteren informieren zahlreiche Infotafeln rund um die Schleuse die Geschichte des Dollarts und die Flora und Fauna. Grenzübergang Nieuwe Statenzijl

Steinhaus Bunderhee

Das Steinhaus ist eine der ältesten Burgen Ostfrieslands. Es wurde im 14. Jahrhundert errichtet und war Sitz der ostfriesischen Häuptlinge. Steinhausstr. 64 | 26831 Bunde Tel. 0 49 53 / 8 09 47 touristik@gemeinde-bunde.de www.gemeinde-bunde.de

wir ostfriesen wachsen schon mit windkraft auf. Deshalb verstehen wir so viel davon. www.enova.de

DOLLARD R O U T E

30


Nordsee

Baltrum

Norderney

Dornumersiel

Juist

Bensersiel

Dornum Norddeich Norden Hage

Aurich

Emden

Ihlow

Wiesmoor

Sande

Eckwarderhörne

Jadebusen

Dangast

Zetel Friesische Wehde

Moormerland

Ems

Ditzum

Dollart

Wagenborgen

Jemgum

Woldendorp Nieuwolda

ochteren

Nieuweschans

Scheemda

Varel

10 km

© art-studio Manitzke 11.2005

Hesel Augustfehn Detern

Bunde Weener

Beerta

8

Uplengen

Leer

Westoverledingen

Winschoten 6

Wilhelmshaven

Friedeburg Großefehn

Großes Meer

Termunterzijl

4

Jever

Bockhorn

Delfzijl

2

O

S

Hooksiel Wittmund

Holtriem

Südbrookmerland

Krummhörn

N

W

Schortens

Hinte

0

Esens

Brookmerland

Greetsiel

gedam

Schillig Harlesiel Horumersiel Carolinensiel Wangerland

Neuharlingersiel

Ewiges Meer

Leybucht

haven

Großheide

Wangerooge

Spiekeroog

Langeoog

NL D

Rhauderfehn

Apen

Westerstede Wiefelstede Bad Zwischenahn

Oldenburg

Barßel

Saterland Ostrhauderfehn

Rastede

Edewecht

Papenburg

4 weitere schöne Routen

. . . neben der Int. Dollard Route durch alle Regionen der ostfriesischen Halbinsel Deutsche Fehnroute e.V. Ledastraße 10 · 26789 Leer Tel. 04 91 / 91 96 96 40 info@deutsche-fehnroute.de www.deutsche-fehnroute.de Ammerland Touristik Ammerlandallee 12 · 26655 Westerstede Tel. 0 44 88 / 56 30 00 atis@ammerland.de www.ammerland-touristik.de Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH – Friesland-Touristik Gemeinschaft Banter Deich 2 · 26382 Wilhelmshaven Tel. 0 44 21 / 9 13 00 17 touristik@friesland.de · www.friesland-touristik.de Ostfriesland Touristik-LK Aurich GmbH Rheinstraße 13 · 26506 Norden Tel. 0 49 31 / 93 83-200 info@mein-ostfriesland.de www.mein-ostfriesland.de

Weitere Informationen zu Radreisen in Ostfriesland unter www.ostfriesland.de/radurlaub


VVV Oldambt Mr. D.U. Stikkerlaan 251 9675 DG Winschoten Telefon +31 (0) 597 / 700 270 info@marketingoldambt.nl www.oldambt.groningen.nl

Schöne Pausenplätze: Stand am Oldambtmeer Standweg 1 Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Mühle bei Scheemda

DOLLARD R O U T E


OLDAMBT

Freizeithafen am Oldambtmeer

Sie überschreiten jetzt die Grenze in die Niederlande und erreichen den Ort Bad Nieuweschans in der Gemeinde Oldambt. Den Zusatz „Bad“ hat das kleine Dorf im Jahr 2009 auf Grund des ansässigen Kurzentrums „Fontana“ erhalten. „Nieuweschans“ heißt so viel wie „neue Schanze“ und weist darauf hin, dass dieser Ort einst eine Festung gewesen ist. Einen Teil der restaurierten, sternförmigen Wehranlage kann man besichtigen und ein kleines Museum erzählt die Geschichte des Garnisonsortes. Die Route führt Richtung Norden an den Dollart zum Grenzübergang Nieuwe Statenzijl. Hier bietet sich ein Spaziergang über den schmalen Bretterpfad zum sogenannten Kiekkaaste, einem Vogelbeobachtungs- und Aussichtspunkt mitten im Dollart, an. Zahlreiche Info-Tafeln informieren über die Meeresbucht, das Weltnaturerbe Wattenmeer und seine Bewohner. Über die Orte Drieborg und Nieuw-Beerta fahren Sie durch die Polderlandschaft wieder landeinwärts. Kurz vor Winschoten haben Sie die Möglichkeit sich zu entscheiden, ob Sie die Hauptroute in die Stadt Winschoten oder die idyllische Alternativroute an der Nordseite des Oldambt-Meeres fahren möchten.

Kanone in Bad Nieuweschans

Festungsmuseum Bad Nieuweschans

32 | 33


Sehen s w ü rd i g k e i t e n

Radfahrer am Oldambtmeer

Hauptroute: Bevor Sie in die Stadt gelangen, kommen Sie am denkmalgeschützten Dampfschöpfwerk (niederländisch Stoomgemaal) vorbei. Mit diesen Schöpfwerken wurde damals das Wasser aus dem Binnenland in Richtung Meer abgeleitet. Die Stadt Winschoten selbst wird auch die „Rose der Region“ genannt. Zwar denkt man bei den Niederlanden in erster Linie an Tulpenzucht, in Winschoten steht allerdings die Rose im Mittelpunkt. Im Stadtpark, dem sogenannten „Rosarium“, kann man im Sommer Rosen in verschiedenen Farben blühen sehen. Als Einkaufszentrum der Region zieht die Stadt viele Besucher aus der Umgebung und Deutschland an. Kurz hinter Winschoten fahren Sie durch die historische Ortschaft Heiligerlee. In den Sümpfen rund um das Kloster Heiligerlee begann im Jahr 1568 der Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien. Im Museum „Slag bij Heiligerlee“ (Schlacht von Heiligerlee) ist zu dem Thema eine Dauerausstellung zu sehen. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich das Glockengießereimuseum. Weiter führt die Route vorbei an Midwolda in den Ort Scheemda, der im Jahr 1509 von einer Sturmflut verschlungen und an dieser Stelle wieder aufgebaut wurde.

Denkmal zur Schlacht von Heiligerlee

DOLLARD R O U T E

Alternativroute: Zunächst fahren Sie durch den Landschaftspark Reiderwolde, bis Sie die Route direkt ans Oldambt-Meer führt. Bei diesem in den Niederlanden einmaligen Projekt wurde nach Jahrhunderten der Landgewinnung wieder ca. 800 Hektar Land unter Wasser gesetzt, um ein neues Wohn- und Erholungsgebiet zu schaffen. Wohnen am Wasser, Radfahren, Wandern und natürlich Wassersport steht hier im Mittelpunkt. In Oostwold und Midwolda finden Sie zahlreiche Gastronomie und Übernachtungsbetriebe sowie einen großen Strand, der zu einer erholsamen Pause einlädt. Es gibt auch einen Jachthafen mit Bootsverleih. Am Ende des Ortes Midwolda trifft die Alternativstrecke wieder auf die Hauptroute. Hier liegt auch die Ennemaborgh, sie wird von der Künstlerin Maya Wildevuur bewohnt, die hier arbeitet und ihre Kunstwerke ausstellt. Sehenswert sind sowohl der prachtvolle Garten hinter dem Schloss sowie das Naturschutzgebiet Ennemaborgh. Auch hier leben, wie im Hessepark in Weener, wilde Konik-Pferde.


OLDAMBT

RADTOUREN IN DEN NIEDERLANDEN INFORMATIONEN ZU DEN MITGLIEDER DER VEREINIGUNG „BLAUWE LINT“ IN DER GEMEINDE OLDAMBT FINDEN SIE IM SERVICEMAGAZIN DER INT. DOLLARD ROUTE.

OLDAMBT.GRONINGEN.NL/DE 34 | 35


Sehen s w ü rd i g k e i t e n Landschaftspark Foltz

Der 3,5 Hektar große Garten bietet besondere Inspirationen für Gartenliebhaber. In der Gärtnerei finden Sie Stauden, Gräser, botanische Raritäten und vieles mehr. Hereweg 346 | 9651 AT Meeden Tel. +31 (0) 598 / 63 50 00 kwekerij@tuingoedfoltz.nl www.tuingoedfoltz.nl Slag bij Heiligerlee

Reisen Sie zurück in die Zeit der niederländischen Befreiungskriege. Mit verschiedenen Exponaten, Videos und Audioerklärungen wird der Besucher durch die Zeit der Schlachten geführt. Provincialeweg 55 | 9677 PB Heiligerlee Tel. +31 (0) 597 / 41 81 99 info@slagbijheiligerlee.nl www.museaheiligerlee.nl Maya Wildevuur

Auf der Ennemaborgh finden Sie eine große und vielfältige Sammlung an Kunstwerken, die Sie als Privatperson oder Unternehmen kaufen und / oder leihen können. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Ausstellung zu besichtigen. Hoofdweg 100 | 96 81 AJ Midwolda Tel. +31 (0) 597/552950 | www.mayawikdevuur.eu

DOLLARD R O U T E

Das Schweineparadies

Erfahren Sie alles rund um das Schwein, das viel mehr als ein Nutztier ist. Im Schweineparadies tummeln sich verschiedene Schweinerassen, die sich auch streicheln lassen. Pastorieweg 8 | 9943 TG Nieuw Scheemda Tel. +31 (0) 598 / 44 62 62 info@swieneparredies.nl www.swieneparredies.nl Kinderwagenmuseum

In diesem kuriosen Museum, das in einem alten Polderhof untergebracht ist, können Sie zahlreiche Puppenwagen, Wiegen und Spielzeuge aus über 100 Jahren bestaunen. Hoofdweg West 25 | 9944 EA Nieuwolda Tel. +31 (0) 596 / 54 19 41 info@kinderwagenmuseum.nl www.kinderwagenmuseum.nl Glockengießerei Museum

Erfahren Sie bei einer Führung in diesem Museum alles über das Handwerk des Glockengießens und bestaunen Sie viele fertig gegossene Objekte. Provincialeweg 46 | 9677 PD Heiligerlee Tel. +31 (0) 597 / 41 81 99 info@klokkengieterijmuseum.nl www.museaheiligerlee.nl


OLDAMBT De Groninger Kroon

In der Kunstgalerie sind wechselnde Bilder, Keramiken, Skulpturen sowie Bronze- und Glaskunstwerke ausgestellt. Es befindet sich ebenfalls eine Teestube in dem stilecht eingerichteten Arbeiterhaus. Reiderwolderpolder 4 | 9684 TK Finsterwolde Tel. + 31 (0) 597 / 35 42 61 galerie@degroningerkroon.nl www.degroningerkroon.nl

Museum Stoomgemaal

Im Museum „Dampfschöpfwerk“ wurde über zwei Jahrhunderte lang der Wasserstand im Rheiderland kontrolliert. Die Anlage ist durch ihre Kombination mit einem „Mörser“ einzigartig in Europa. Oostereinde 4 | 9672 TC Winschoten Tel. +31 (0) 597 / 425 070 www.stoom-groningen.nl Museum für Kriegsgeschichte

DI VETRO Glaskunst

Bewundern Sie einzigartige zeitgenössische Glaskunst in eher gedämpften bis bunten Farben, die in der eigenen Werkstatt hergestellt werden. Ob Wand- oder Bodenobjekte, Schalen oder Glasskulpturen – es gibt eine Menge zu sehen. Hortensiastraat 7 | 9675 GP Winschoten Tel. +31 (0) 597 / 41 32 21 info@divetroglaskunst.nl www.divetroglaskunst.nl

Die Ausstellung zeigt das Leben der Menschen rund um den Dollart während des 2. Weltkrieges. Hoofdweg 196 | 9681 AM Midwolda Tel. +31 (0) 597 / 55 10 07 oorlogshistorie.m.stek@scarlet.nl www.midwolda.nl Garten Tuinfleur

Unbeschwert Radfahren ganz ohne Gepäck! Nutzen Sie unsere Radwanderangebote mit GEPÄCKTRANSFER! Infos auf Seite 8 unter 0491-91969650 und www.dollard-route.de

Der Garten iegt am nördlichen Ufer des Oldambtmeeres. Der über 6000 m² große Garten umfasst 12 sogenannte Gartenzimmer. Getrennt durch Buchenhecken, ist jedes „Zimmer“ anders eingerichtet. So gibt es z.B. einen Farn- und Hostagarten mit mehr als 600 verschiedenen Hosta-Sorten. Nieuweweg 34, 9682 RM Oostwold, Tel. +31 (0) 597 / 55 13 83, tuinfleur@planet.nl, www.tuinfleur.nl

36 | 37


VVV Slochteren Noorderweg 1 9621 BM Slochteren Tel. und Fax: +31 (0) 598 / 42 29 70 VVV Midden-Groningen info@vvvslochteren.nl www.vvvmg.nl

Schöne Pausenplätze: Park der Freaylemaborg Hoofdweg 30 Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Kirche in Slochteren

DOLLARD R O U T E


S L O CHTEREN

Fraeylemaborg

Nach Wagenborgen erreichen Sie Siddeburen, in der Gemeinde Slochteren. Ursprünglich war die Gemeinde wie das Oldambt oder Rheiderland durch Landwirtschaft und Viehzucht geprägt, es gab auch eine Kartoffelmehl- und Milchfabrik. Heute wird in der Gemeinde Gas gefördert und durch die Nähe zu Groningen ist Slochteren mehr und mehr zu einem Wohn- und Erholungsgebiet geworden. Ländereien und Weidegebiete wechseln sich mit schönsten Naturlandschaften, kleinen Gewässern, Seen und einigen Waldstücken ab. Die zahlreichen Gewässer, wie das Borgmeren, Grunostrand oder die KPNWassersportbahn bieten den Liebhabern des Wassersportes viele Möglichkeiten. Auf dem Weg nach Schildwolde und im Ort selbst finden Sie entlang der Hauptstraße eine Reihe von denkmalgeschützten Bauernhöfen. Nun erreichen Sie Slochteren. Das Schmuckstück des Ortes ist die prächtige Freaylemaborg mit ihrem 25 ha großen Garten im englischen Stil. Allein das Schloss ist es wert, die kleine Schleife der Route zu fahren, bevor es Richtung Norden zum Schildmeer geht. Hier schlägt das touristische Herz der Gemeinde. Hier gibt es Übernachtungsmöglichkeiten, Gastronomie und eine Badestelle. Nach den zahlreichen ländlichen Eindrücken wartet jetzt die Kleinstadt Appingedam auf Sie.

Mühle Slochteren

Schildmeer bei Slochteren

38 | 39


Sehen s w ü rd i g k e i t e n S L O C H T E REN Fraeylemaborg

Im Zentrum von Slochteren befindet sich die kulturelle und historische Sehenswürdigkeit „Fraeylemaborg“. Die Burg ist mehr als sieben Jahrhunderte alt und bildet den Mittelpunkt des 25 ha großen Anwesens. Hoofdweg 30 | 9621 AL Slochteren | Tel. +31 (0) 598 / 42 15 68 info@fraeylemaborg.nl | www.fraeylemaborg.nl Steinmuseum

BVA Radwanderkarte

Die Steine in dieser Sammlung sind durch Vulkanausbrüche vor vielen Millionen Jahren entstanden. Sie stammen aus Skandinavien und wurden durch die Eiszeit in die Niederlande verschoben. Padje 1 | 9621 TG Slochteren Tel. +31 (0) 610576732 info@stenenmuseum.nl | www.stenenmuseum.nl Landwirtschaftsmuseum Duurswold Auf diesem ehemaligen Hof finden Sie verschiedenste restaurierte Geräte aus dem landwirtschaftlichen Leben der vergangen Jahrhunderte. Nur mittwochs und samstags geöffnet! Hoofdweg 271 | 9621AK Slochteren info@duurswold.nl | www.duurswold.nl

DOLLARD R O U T E

Grenzenlos Radwandern in Deutschland und den Niederlanden 1 : 50.000 mit UTM-Gitter

7,95 E

Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de u. Tel. 0491-91969650


W I R G E S TA LT E N F Ü R S I E IHREN GANZ INDIVIDUELLEN

RADURLAUB! l Wir buchen Ihre Radreise zu Ihrem Wunschtermin! l Die Etappen werden in enger Absprache mit Ihnen geplant! l Das Gepäck wird von Hotel zu Hotel befördert! l Alle Fährtickets an der Dollard Route werden für Sie gebucht!

RADREISEN auch mit Übernachtun gen auf Borkum !

Wir beraten Sie gerne unter Tel. 04 91 / 91 96 96 41 und info@dollard-route.de Beispielangebote finden Sie unter www.dollard-route.de

40 | 41


VVV Appingedam Oude Kerkstraat 1 9901 JB Appingedam Tel.: +31 (0) 596 / 620 300 vvvappingedam @topvangroningen.nl eemsdelta.groningen.nl

SchÜne Pausenplätze: Platz vor der Nicolai Kirche Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Orgel der Nikolai Kirche

DOLLARD R O U T E


A P P I NGEDAM

Hafen in Appingedam

Nachdem Sie den Eemskanal überquert haben, erreichen Sie die Kleinstadt Appingedam. Allerorts durchströmt die Aura des Mittelalters diese Stadt. Das „Bolwerk” erinnert an die alten Stadtmauern, Gräben und Verteidigungsanlagen Appingedams. Die Stadt wurde etwa im 11. Jh. zwischen dem damaligen Stadtgraben und dem kleinen Fluß „Apt” angelegt, dem sie auch ihren Namen verdankt. Das weitaus älteste Gebäude der Stadt ist die im romanisch-gotischen Stil erbaute Nikolai-Kirche aus dem Jahre 1515. Von Mai bis September können Sie die Stadt auch vom Wasser aus auf einer Grachtenfahrt erleben. Von der Vlintenbrücke aus, dem ältesten Verbindungsweg zwischen dem nördlichen und südlichen Teil Appingedams, haben Sie einen vorzüglichen Blick auf die berühmten hängenden Küchen. Ursprünglich waren die am Damsterdiep gelegenen Gebäude als Packhäuser konstruiert. Über Ladeluken wurden hier Schiffe be- und entladen. Nachdem die Packhäuser nicht mehr gebraucht wurden, hat man sie zu Wohnhäusern umgebaut. Die bestehenden Räumlichkeiten waren allerdings nicht für die Anlage von Küchen geeignet. Daher verlegte man sie einfach nach außen, über das Wasser. So war nicht nur Abhilfe geschaffen für das Platzproblem, sondern auch die Abwasserfproblem fand eine elegante Lösung.

Hausboote in Appingedam

Boot auf Gracht

42 | 43


Sehen s w ü rd i g k e i t e n

Nicolai Kirche

Museum Møhlmann

Das Museum Møhlmann ist ein einzigartiges und unabhängiges Museum in dem realistische und figurative Kunst von damals und heute ausgestellt wird. Das historische Bauernhaus „The Muzeheerd“,das die Ausstellung beherbergt, bietet auf 1.000 qm erstklassige Kunst. Zu sehen sind Werke von Rob Møhlmann selbst sowie von Jan Mankes und sogar Rembrandt. Ergänzt wird das Ensemble durch einen Skulpturengarten und eine Teestube. Westsingel 102-104 | 9901 GK Appingedam Tel. +31 (0) 596 / 68 28 56 www.museummohlmann.nl

Unbeschwert Radfahren ganz ohne Gepäck!

DOLLARD R O U T E

Nutzen Sie unsere Radwanderangebote mit GEPÄCKTRANSFER! Infos auf Seite 8 unter Tel. 0491-91969650 und www.dollard-route.de


A P P I NGEDAM

Die Hängenden Küchen

Museum Stadt Appingedam

Grachtenfahrten in Appingedam

Zwischen Mai und September werden an jedem Samstag 2 Grachtenfahrten um 13:30 Uhr und 14:45 Uhr angeboten. Karten gibt es beim VVV in Appingedam (siehe Adressblock).

Das Museum „Stad Appingedam“ ist in zwei historischen Gebäuden untergebracht und erzählt die Geschichte der Stadt und der Region „Fivelingo“. In sogenannten Stil-Zimmern und durch audiovisuelle Medien wird dem Gast die Geschichte der Stadt näher gebracht. Darüber hinaus gibt es Programm für Kinder und das Museum ist teilweise auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Wijkstraat 25 | 9901 AE Appingedam Tel. +31 (0) 596 / 680 168 info@museumstadappingedam.nl www.museumstadappingedam.nl

Roman über die Geschichte der Landgewinnung und die Kultur am Dollart. Ch. Links Verlag Taschenbuch 320 Seiten 10,-- E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de u. Tel. 0491-91969650

44 | 45


VVV Delfzijl Schoolstraat 6 9934 CD Delfzijl Tel. +31 (0) 596 / 618 104 vvvdelfzijl@topvangroningen.nl eemsdelta.groningen.nl

Schöne Pausenplätze: Stadtstrand Pavilijoensweg Hinter dem Gebäude von Groningen Seaports Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Monument auf dem Deich

DOLLARD R O U T E


DELFZIJL

Fußgängerzone am Markttag

Von Appingedam aus führt die Route zunächst am idyllischen Stadtrand entlang. Im kleinen Ort Uitwierde können Sie der Dollard Route weiter in die Stadt folgen oder abbiegen in die Gemeinde Loppersum (weiter auf Seite 50/51). Entscheiden Sie sich für die Stadt, führt Sie der Weg über eine kleine Anhöhe auf den Deich direkt in Richtung Zentrum. Die ehemalige Festungsstadt ist nach Rotterdam und Amsterdam der wichtigste Seehafen der Niederlande. Das Erscheinungsbild der Stadt wird stark geprägt durch die Lage am Meer: Große Stahltore schützen vor Sturmfluten und Schöpfwerke entwässern das tiefer gelegene Hinterland, zahlreiche Segelboote dümpeln im Jachthafen. Der Schriftsteller Georges Simenon erfand in Delfzijl die Figur „Kommissar Maigret“, als er hier auf der Durchreise sein Boot reparieren ließ. Am Rijksweg, direkt am Damsterdiep, wurde der Romanfigur sogar ein Denkmal gesetzt. Die Stadt bietet in der Fußgängerzone zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, um sich für die nächste Etappe einzudecken. Von Delfzijl können Sie mit dem Fahrgastschiff „Dollard“ nach Emden oder Ditzum übersetzen und eine einmalig schöne Schifffahrt genießen. An Tagen, an denen die Fähre nicht verkehrt, erreichen Sie Ditzum über die Alternativstrecke der Dollard Route.

Yachthafen

Wassertor

46 | 47


Sehen s w ü rd i g k e i t e n FÄHRVERBINDUNGEN

Delfzijl – Ditzum – Emden Fahrgastschiff „Dollard“ Mai + September mittwochs + samstags* Juni bis August mittwochs, freitags, samstags* Fährzeiten, Preise und Ticketbuchung unter Tel. 0491 / 919696 50 u. www.dollard-route.de

Delfzijl – Borkum

Fahrgastschiff „Wappen von Borkum“ Von Mai bis September freitags bis sonntags nach Borkum*

Hinweis: Anschluss aus Richtung Oldambt (siehe Seite 34) Der Ort Nieuwolda sticht mit seinen kleinen kulturellen Highlights, wie dem Schweineparadies, wo alte Schweinerassen gehalten werden und dem Puppenwagenmuseum mit seinen über 250 Wägen hervor. Im Hofladen Molema können Sie regionale Produkte und sogar hofeigenen Wein kaufen. Wir nähern uns Termunterzijl. Das auffälligste Bauwerk in diesem Dorf ist die alte Schleuse, „Boog van Ziel“ aus dem Jahre 1725 mit ihren 18 Wappenschilder. Gerade für Fischliebhaber bietet Termunterzijl in seinen Restaurants eine große Auswahl. Am Campingplatz Zeestrand gibt es die Möglichkeit zu baden und auszuruhen.

Fährzeiten und Preise unter Tel. 0491 / 91 9696 50 oder Tel. 0180 5 180 182 und www.ag-ems.de/ausfluege Ticketbuchung 0180 5 180 182 oder an Bord des Schiffes. *Änderungen vorbehalten! Bitte informieren Sie sich genau über die Fährzeiten und die Fährsaison!

Museeum Aquarium

In unserem Museum findet man gleich drei spannende Themenbereiche: Das Aquarium mit zahlreichen Bewohnern des Wattenmeers, die Muschel-Ausstellung und den Bereich Geologie- und Archäologiemuseum. Untergebracht ist unser Museum in einem ehemaligen Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. Aktuell bauen wir um, aber wir haben voraussichtlich ab Juni 2017 wieder geöffnet. Zeebadweg 7 | 9933 AV info@muzeeaquarium. com www.muzeeaquarium.nl

DOLLARD R O U T E

Fischereimuseum Termunterzijl

Entdecken Sie die Geschichte der Fischerei in Termunterzijl. Geöffnet ist das Museum immer sonntags von 13:30 bis 17:00 Uhr und auf Anfrage. Mello Coendersbuurt 38 | 9948 PN Termunterzijl Tel. +31 (0) 654 / 270 180 voorzitter@visserijmuseumtermunterzijl.nl www.visserijmuseumtermunterzijl.nl


DELFZIJL

Fischereimonument in Termunterzijl

Dieselschöpfwerk „Cremer“

Das von 1930 bis 2000 betriebene Dampfschöpfwerk kann heute besichtigt werden. Jeden Sonntag werden zwischen 13:00 und 17:00 Uhr die alten Motoren angeworfen. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden werden gern gesehen. Mello Coendersbuurt 1 | 9948 PL Termunterzijl +31(0)596/601513 | gemaalcremer@hotmail.com ww.museumgemaalcremer.nl

Vergessen Sie nicht Ihre FÄHRTICKETS zu buchen!

Punt van Reide

Im Besucherzentrum „Buitenplaats Reiderhoeve“ ist eine Dauerausstellung zur Geschichte der Region und der Bedeutung der Übergangsgebiete zwischen Süß- und Salzwasser zu sehen. Auf dem Gebäude „De Reidehoeve“ selbst gibt es einen Ausguck mit einem Teleskop zur Vogelbeobachtung. Südlich des Punt van Reide sind bei Ebbe regelmäßig Seehunde zu sehen. Im Sommer besteht die Gruppe oft aus über 100 Tieren! Dallingeweersterweg 30 9947 TB Termunten | Tel. +31(0)596/601 880 info@groningerlandschap.nl www.groningerlandschap.nl

Pin / Anstecknadel mit dem Logo der Route Info & Buchung unter Tel. 0491/91969650 und www.dollard-route.de

Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de und Tel. 0491/91969650

1,50 E

48 | 49


VVV Loppersum Stationslaan 1 | 9919 AB Loppersum Tel: +31 (0) 596 / 573 153 E-Mail: vvvloppersum @topvangroningen.nl Internet: eemsdelta.groningen.nl VVV Infopunt Middelstum - Drogisterij Marja Grachtstraat 17 9991 BA Middelstum Tel.: +31 (0) 595 / 552 749 info@topvangroningen.nl eemsdelta.groningen.nl SchÜne Pausenplätze: Park der Borg Ewsum Oosterburen 1 Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Altes Tor in Middelstum

DOLLARD R O U T E


L O PPERSUM

Burg Ewsum bei Middelstum

Von Delfzijl aus fahren Sie nun in die Gemeinde Loppersum. Auf einem einspurigen Radweg direkt über Weiden und Wiesen führt der Weg von Krewerd nach Oosterwijtwerd. In der Ortschaft Eenum kann man in der reformierten Kirche eine gut erhaltene Arp-Schnitger-Orgel bewundern. Im darauf folgenden Ort Zeerijp erfährt man im „AIP“ (Archäologischer Informationspunkt) mehr über die Entstehung des Ortes. In Westeremden hat der niederländische Künstler Henk Helmantel sein Museum „De Weem“, in einer ehemaligen Pastorei. Hier stellt er seine Werke wie Stillleben oder Portraits aus. Im Ort Middelstum ist die Burg Ewsum sehenswert. Im angeschlossenen Teehaus kann man eine kurze Rast einlegen. Von April bis Oktober findet hier monatlich ein Markt für regionale Produkte statt. Entlang des „Jaagpad“ begleitet von einem Kanal gelangt man nach Onderdendam. In dem kleinen Ort, der zur Gemeinde Bedum gehört, reihen sich in schönen Farben gestrichene Häuser dicht an dicht an den Kanälen, überragt von einer großen Windmühle. Des Weiteren gibt es noch einen Freizeithafen mit Camping- und Wohnmobilstellplatz sowie einen kleinen Park, der zu einer Pause einlädt.

Schöne Häuser in Onderdendam

Allee zur Burg Ewsum

50 | 51


Sehen s w ü rd i g k e i t e n L O P P E R S UM

Burg Ewsum

Von der einst prächtigen Burg ist heute lediglich noch der massive Geschützturm zu sehen. In den ehemaligen Stallungen befindet sich heute eine Teestube. 99 91 NB Middelstum Häuschen von Thais Joaptje

Museum „De Weem“ – Henk Helmantel

In der alten Pastorei „De Weem“ stellt der Künstler Helmantel in seiner Galerie neben Stillleben zahlreiche Gemälde vom Interieur alter Kirchen, Portraits und Landschaftsbilder aus. Abt Emopad 2 | 9922 PJ Westeremden Tel. +31 (0) 596 / 55 14 15 info@helmantel.nl | www.helmantel.nl Wetterfest Reißfest GPS-Tracks für registrierte Benutzer

Dieses Häuschen ist das kleinste Haus in der Provinz Groningen. Im Gegensatz zu den imposanten Polderhöfen der reichen Bauern ist dieses Haus ein Beispiel für die Behausung der Knechte und Bediensteten zu jener Zeit. Das Haus kann besichtigt werden. KIoosterweg 17 | 9998 XD Rottum

DOLLARD R O U T E

Grenzenlos Radwandern in Deutschland und den Niederlanden Lenkertaschenformat 1 : 50.000 – 480 km

12,90 E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de u. Tel. 0491/91969650


SERV I C E - H E F T F Ü R I H R E P L ANUNG

Zusätzlich zum Routenführer der „Internationale Dollard Route„ gibt es ein Serviceheft mit umfangreichen und nützlichen Informationen rund um unseren Radwanderrundkurs. Quer durch das Rheiderland und die angrenzende Provinz Groningen erstreckt sich unser etwa 300 km lange Fahrradroute. Sie bietet Gelegenheit, die ausgedehnte Polderlandschaften des Rheiderlandes im äußersten Nordwesten Deutschlands sowie der angrenzenden niederländischen Provinz Groningen mit dem Fahrrad zu erkunden.

S E R V IC E

-T IP P S

Informationen sofort verfügbar für die Planung Ihrer Erlebnistour! . . . mit Informationen zu • Streckenplänen • Essen und Trinken • Übernachtungen • Reisemobilplätze • Freizeitangeboten • Kontaktdaten Serviceheft anfordern Tel. 04 91 / 91 96 96 51 info@dollard-route.de www.dollard-route.de.

Übernach

ten | Esse

Reisemob

n-Trinken

il | Campi

Nationalp

ng | Freize

it

ark Watte

nmeer

Grenzenlo

s Radwan dern im und a m Weltnatu rerbe Wa ttenmeer w w w.d ol

la rd -r ou

te .d e

52 | 53


VVV Infopunt Uithuizen - Boekhandel Venema Blink 9 | 9981 AJ Uithuizen Tel. +31 (0) 595 / 433 171 info@topvangroningen.nl eemsdelta.groningen.nl VVV Warffum Museum het Hoogeland Schoolstraat 4 | 9989 AG Warffum Tel. +31(0) 595 / 422 233 info@topvangroningen.nl eemsdelta.groningen.nl Schöne Pausenplätze: Park der Menkemaborg Menkemaweg 12 Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Mühle bei Onderdendam

DOLLARD R O U T E


E E MSMOND

Menkemaborg

Die Route führt über eine breite Straße, gesäumt von Bäumen, nach Warffum. Im örtlichen Freilichtmuseum erhalten Sie Einblick in das Dorfleben vor über 100 Jahren. So gibt es z.B. eine Schmiede, eine Druckerei oder eine bürgerliche Wohnung. Im folgenden Ort Usquert ist das ehemalige Rathaus des Architekten Hendrik Berlage sehenswert. Nach einer Fahrt durch einen ruhigen, idyllischen Landstrich erreichen Sie den Hauptort der Gemeinde, Uithuizen. Neben den vielen Geschäften im Ortskern ist die Menkemaborg das Highlight des Ortes. Die Wasserburg wurde im 14. Jhd. erbaut. Das ganze Gebäude ist originalgetreu, wie zu Zeiten des 17. und 18. Jhd. eingerichtet. Der Weg führt jetzt nach Uithuizermeeden. In den örtlichen Geschäften können Sie sich noch mal mit Lebensmitteln versorgen. In der Ortschaft Roodeschool biegen Sie auf den Klaas Wiersumweg Richtung Norden nach Eemshaven ab. An diesem geschäftigen Ort werden Güter umgeschlagen, die Schiffe der Meyer Werft legen hier oft einen Stopp ein und in einem Gas-Dampf-Kraftwerk wird Energie erzeugt. Nicht zuletzt ist Eemshaven auch ein Abfahrtspunkt für die Fähren nach Borkum und bietet somit die Möglichkeit auf die einzige ostfriesische Insel mit Hochseeklima überzusetzen.

Im Park der Menkemaborg

Kanal bei Uithuizen

54 | 55


Sehen s w ü rd i g k e i t e n FÄHRVERBINDUNGEN

Menkemaborg

von Eemshaven nach Borkum Das ganze Jahr über täglich Fährzeiten, Preise und Tickets unter Tel. 0180 5 180 182 und www.ag-ems.de

Berlagehuis Usquert Die Menkemaborg ist ein komplett eingerichtetes Haus mit elegantem Garten. Es wird ein Einblick in das Leben auf einer groninger Burg im 18. Jahrhundert gegeben. Menkemaweg 2 | 9981 CV Uithuizen Tel. +31 (0) 595 / 43 19 70 info@menkemaborg.nl | www.menkemaborg.nl Freilichtmuseum Warffum

Das Rathaus der ehemaligen Gemeinde Usquert wurde 1930 von dem berühmten Architekten H. P. Berlage gebaut. Sowohl das Außen- und Innendesign sowie die Innendekoration dieses Denkmals sind sehenswert. Torenstraat 10 | 9988 SP Usquert Tel. +31 (0) 595 / 43 59 20 info@berlagehuisusquert.nl www.berlagehuisusquert.nl

Erfahren Sie in verschiedenen Gebäuden, wie die Landschaft vor über 100 Jahren aussah und die Menschen damals gelebt und gearbeitet haben. Schoolstraat 4 | 9989 AG Warffum Tel. +31 (0) 595 / 42 22 33 admin@hethoogeland.com www.hethoogeland.com Het Behouden Blik

Marienkirche in Uithuizermeeden

DOLLARD R O U T E

In diesem Museum finden Sie eine große Sammlung an Blechdosen und Kuriositäten. Die Ausstellung bietet Ihnen einen Einblick in die Küche der niederländischen Bevölkerung. Hoofdstraat 99 | 9982 AC Uithuizermeeden Tel.+31(0)595/413999 | www.hetbehoudenblik.nl


E E MSMOND

Schleuse und Aussichtspunkt in Noordpolderzijl, kleinster Seehafen der Niederlande

De Oudheidkamer

RAUF AUFS RAD!

€ 14,95

Das Museum zeigt Waffen und Rüstungen aus der Zeit des niederländischen Unabhängigkeitskrieges sowie zahlreiche Geweihe, Trophäen und Alltagsgegenstände aus dieser Zeit. Stationsstraat 20 | 9982 HA Uithuizermeeden Tel. +31 (0) 595 / 412 178 € 7,95 € 8,95 € 8,95

Marienkirche in Rottum

Erhältlich in den Tourist-Infos, im Buchhandel oder bestellen Sie direkt im Webshop: www.fahrrad-buecher-karten.de BVA Bielefelder Verlag Tel. 0521/59 55 40 bestellung@bva-bielefeld.de

56 | 57


N O R D S E E

Borkum

von Eemshaven

Radfahrer auf dem Deich

Tourist-Information Borkum Georg-Schütte-Platz 5 26757 Borkum Tel.: 0 49 22 / 93 30 Info@borkum.de | www.borkum.de Schöne Pausenplätze: Promenade Bürgermeister-KievietPromenade, am Strand Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Dünenlandschaft mit Strandkorb

DOLLARD R O U T E


BORKUM

Blick auf das Weltnaturerbe Wattenmeer bei Sonnenuntergang

Von Emden und Eemshaven (NL) erreichen Sie die westlichste und mit 36 qkm größte Ostfriesische Insel Borkum. Aufgrund des nahen Golfstroms herrscht auf dem Eiland das ganze Jahr über ein Hochseeklima mit angenehmen Temperaturen. Die Insel bietet vielfältige Möglichkeiten der Entspannung. Im „Gezeitenland“ werden verschiedenste Anwendungen angeboten, wie Meerwasser-Bäder, Schlickpackungen und Meersalz-Peelings. Sie sind heilend, vorsorgend, vitalisierend und wohltuend. Die 26 km Sandstrand bieten sich zum Spazieren und Baden an. Es gibt sogar einen Hundestrand. Auf 130 km laden Radwanderwege zu abwechslungsreichen Touren durch faszinierende Dünenlandschaften oder den wunderschönen „Urwald“ Greune Stee ein. Borkum liegt mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer. Einen Einblick in den Lebensraum Wattenmeer vermittelt das Nationalpark-Informationszentrum auf dem zum Museumsschiff umgebauten Feuerschiff „Borkumriff“ im Borkumer Hafen. Die Insel bietet darüber hinaus das ganze Jahr über ein großes Veranstaltungsangebot. Dazu gehören sowohl Sportveranstaltungen, wie das Beach-Volleyball-Turnier des NVV, als auch verschiedenste Auftritte von Comedians und bekannten Musikern der unterschiedlichsten Richtungen. Eine vielseitige Gastronomie komplettiert das Urlaubsangebot Borkums.

Der Musik Pavillon

Historische Inselbahn mit Dampflok

58 | 59


Sehen s w ü rd i g k e i t e n Alter Leuchtturm

Der alte Leuchtturm wurde 1576 erbaut und bietet unzählige spannende Fakten und Geschichten. Wilhelm-Bakker-Straße | 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 48 60 vorstand@heimatverein-borkum.de www.heimatverein-borkum.de Großes Kaap u. kleines Kaap/Westkaap

Die Seezeichen das Große Kaap und das Kleine Kaap ( auch Westkaap bezeichnet) befinden sich auf dem Westland und sind mit hölzernen Toppzeichen ausgestattet.

DOLLARD R O U T E

Neuer Leuchtturm

Der neue Leuchtturm bietet mit seinen 60 Metern Höhe einen einmaligen Blick um die gesamte Insel. Strandstraße | 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 77 99 info@borkum.de | www.borkum.de

Dykhus

In Borkums Heimatmuseum lernt man alles über die Geschichte der Insel. Roelof-Gerritz-Meyer-Str. 8 | 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 555 inselmuseum-borkum@gmx.de www.heimatverein-borkum.de


BORKUM

Strandleben

Nordsee Aquarium Borkum

Schirmmütze mit gesticktem Logo 5,00 E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de u. Tel. 0491/91969650

Nationalparkschiff „Borkumriff“

Die Nordsee gilt als eines der produktivsten Meere der Welt und beherbergt in jedem Liter Wasser Millionen kleine Lebewesen. Obgleich sie zu den am dichtesten befahrenen Schifffahrtswegen der Welt zählt, ist die Nordsee eine besondere Naturregion. Von winzigen Bakterien über Hunderte Algen- und Fischarten bis hin zu den größeren Meeressäugern – das Meer vor Borkums Haustür bietet zahlreichen Arten einen perfekten Lebensraum, der vielfältiger kaum sein kann. Von-Frese-Straße 46 | 26757 Borkum Tel. 0 49 22 / 933 744 www.nordsee-aquarium.de

Nachdem das Schiff früher mit einem Leuchtfeuer den Schiffen den Weg in die Ems gewiesen hat, dient es heute noch als Museumsschiff und Informationszentrum.

60 | 61


Tourist-Info Emden Bahnhofsplatz 11 + Alter Markt 2a 26721 Emden Tel.: 0 49 21 / 9 74 00 Fax: 0 49 21 / 9 74 09 www.emden-touristik.de ti@emden-touristik.de

Schöne Pausenplätze: An der Seeschleuse Zum Südkai Am Ratsdelft Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Dat Otto Huus

DOLLARD R O U T E


EMDEN

Rathaus und Ostfriesisches Landesmuseum

Die Stadt Emden ist das Drehkreuz der Int. Dollard Route. Von hier aus können Sie mit dem Fahrgastschiff „Dollard“ nach Ditzum oder Delfzijl fahren. Im Ortsteil Petkum können Sie mit der „Kreisfähre“ nach Ditzum oder umgekehrt übersetzen und auch die Fähren nach Borkum legen im Emder Außenhafen ab. Doch die westlichste Hafenstadt Deutschlands bietet sich auch für eine Übernachtung und einen längeren Aufenthalt an! Allein die große Vielfalt kultureller Einrichtungen macht Emden zu einem echten Anziehungspunkt. So kann man im Landesmuseum die „Emder Rüstkammer“ mit zahlreichen historischen Angriffs- und Verteidigungswaffen besichtigen. Für Kunstliebhaber bietet die vom Stern-Chefredakteur Henri Nannen gegründete „Kunsthalle“ auf rund 2.000 qm Fläche regelmäßig wechselnde Ausstellungen. Zudem erhielt Emden im Jahr 2014 als erstes den Titel Reformationsstadt Europas und feiert im Jahr 2017 das Reformationsjubiläum. Zu einer Seehafenstadt gehören natürlich auch maritime Spuren und Relikte. So kann man am Delft den Seenotrettungskreuzer „Georg Breusing“, das Feuerschiff „Deutsche Bucht“ und den „Heringslogger AE7“ besichtigen. Kulinarisches Highlight der Stadt sind die jährlich stattfindenden „Emder Matjestage“.

Hafentor von 1653

Rüstkammer im Landesmuseum

62 | 63


Sehen s w ü rd i g k e i t e n FÄHRVERBINDUNGEN

Kunsthalle Emden

Emden – Ditzum – Delfzijl Fahrgastschiff „Dollard“ Mai + September mittwochs + samstags* Juni bis August mittwochs, freitags, samstags* Fährzeiten, Preise u. Ticketbuchung unter Tel. 0491/91969650 und www.dollard-route.de

Emden-Knock** – Borkum – Ditzum Fahrgastschiff „Wappen von Borkum“ Mai – September nach Borkum mittwochs – sonntags* nach Ditzum mittwochs + donnerstags* Fährzeiten und Preise unter Tel. 04 91 / 91 96 96 50 und Tel. 0180 5180182 www.ag-ems.de/ausfluege

Sammlung Henri Nannen und Schenkung Otto van de Loo mit Werken der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Hinter dem Rahmen 13 | 26721 Emden Tel. 0 49 21 / 97 50 50 kunsthalle@kunsthalle-emden.de www.kunsthalle-emden.de Seenotrettungskreuzer „Georg Breusing“

Ticketbuchung Tel. 0180 5180182 oder an Bord des Schiffes. **Der Anleger Emden-Knock liegt ca. 17 km vom Stadtzentrum Emden entfernt

Fährverbindung Emden nach Borkum Das ganze Jahr über täglich. Fährzeiten, Preise und Tickets unter Tel. 0180 5180182 und www.ag-ems.de *Änderungen vorbehalten! Bitte informieren Sie sich genau über die Fährzeiten und die Fährsaison!

Schiefer Kirchturm Suurhusen

Dieser Kirchturm ist der schiefste Turm der Welt, schiefer als der Turm von Pisa und steht im Guinness Buch der Weltrekorde. Vom 01.04. bis 31.10. finden Kirchführungen auf Anfrage statt. Weitere Infos erhalten Sie bei der Tourist – Info Emden. Am schiefen Turm 39 | 26759 Hinte www.emden-touristik.de

DOLLARD R O U T E

Heute sind in dem maritimen Denkmal die nautischen Einrichtungen, Maschinenanlagen und die Unterkünfte der Besatzung besonders sehenswert. Der Seenotrettungskreuzer liegt am Ratsdelft. Ökowerk

Das Ökowerk ist ein regionales Umweltbildungszentrum für kleine und große Ökologen und Gartenfreunde. Kaierweg 40a 7 | 26725 Emden Tel. 0 49 21 / 95 40 23 info@oekowerk-emden.de www.oekowerk-emden.de


EMDEN Johannes a Lasco Bibliothek

Feuerschiff Deutsche Bucht

Die 1559 in der reformierten Gemeinde begründete älteste Bibliothek Ostfrieslands birgt einen wertvollen, historischen Buchbestand. Kirchstr. 22 | 26721 Emden | Tel. 0 49 21 / 91 50 0 lasco@jalb.de | www.jalb.de

Das Schiff ist heute ein schifffahrts- geschichtliches Museum. Besonders interessant ist die älteste, intakte Feuerschiffsmaschinenanlage. Ratsdelft | 26721 Emden | Tel. 0 49 21 / 23 28 5 info@amrumbank.de | www.amrumbank.de

Bunkermuseum Das Emder Bunkermuseum zeigt auf mehreren Etagen die Stadt während der Zeit des Nationalsozialismus. Untergebracht ist das Museum in einem richtigen Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. In den Räumen werden verschiedene Zeugnisse aus der damaligen Zeit ausgestellt. Das Museum ist geöffnet von Mai bis Oktober. Holzsägerstr. 6 | 26721 Emden | Tel. 04921 / 32 22 5 info@bunkermuseum.de | www.bunkermuseum.de

ANKOMMEN! SEEHAFENSTADT EMDEN

Tourist-Information Emden Bahnhofsplatz 11 & Alter Markt 2a 26721 Emden Tel.: 04921- 9 74 00

ti@emden-touristik.de

www.emden-touristik.de

64 | 65


EMDE N S e h e n s w ü rd i g k e i t e n Dat Otto Huus

Ostfriesisches Landesmuseum

Im Museum finden sich etwa 50.000 Objekte zur Geschichte Emdens und Ostfrieslands. Brückstr. 1| 26725 Emden | Tel. 0 49 21 / 872058 landesmuseum@emden.de www.landesmuseum-emden.de

Pin / Anstecknadel

Dem berühmtesten Komiker Deutschlands, ist in Emden ein eigenes Haus gewidmet Ein Museum, in dem man lachen kann! Große Str. 1 | 26721 Emden | Tel. 0 49 21 / 22121 datottohuus@ottifant.de | www.ottifant.de

mit dem Logo der Route 1,50 E Buchbar im Online-Shop auf www.dollard-route.de und 0491-91969650

Wir machen Räuchermatjes

DOLLARD R O U T E

66


Tourist-Information Ditzum / Jemgum Am Hafen 1 26844 Ditzum Tel.: 0 49 02 / 91 20 00 vved.ditzum@ewetel.net www.ditzum-touristik.de

Schöne Pausenplätze: Hafen Ditzum Am Hafen 1 Mit dem Smartphone scannen und Position anzeigen lassen!

Kutter im Hafen von Ditzum

DOLLARD R O U T E


JEMGUM

FGS Dollard und Pendelfähre vor Ditzum

Mit unserem Fahrgastschiff „Dollard“ erreichen Sie von Delfzijl oder Emden aus das einzige Fischerdorf an der Ems: Ditzum. Von hier aus fahren die Krabbenkutter zu ihren Fanggründen. Einige Familien leben noch heute ausschließlich von der Fischerei. Neben Kirche und Mühle gibt es noch das „Karktillke“, eine malerische Holzbrücke über das Sieltief. Des Weiteren sorgen mehrere Restaurantbetriebe mit Spezialitäten, wie frischgefangenem Granat und weiteren Produkten aus der Region für das leibliche Wohl der Gäste. Um noch mal einen Blick auf den Dollart zu werfen, führt Sie die Route nach Westen über Pogum nach Dyksterhusen. Hier führt ein Weg zu einer ehemaligen Erdgas-Bohrplattform im Dollart, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Meeresbucht genießen können. Im folgenden Ort Ditzumerhammrich kommt man an der Mühle Wynhamsterkolk und gleichzeitig am offiziell tiefsten Punkt in Niedersachsen vorbei (2,50 m u NN). Quer durch die Geest fahren Sie nach Hatzum, wo die kleine Kreuzkirche mit ihrem prächtigen Taufstein sehenswert ist. Hier leitet die Dollard Route Sie wieder an den Deich und führt Richtung Süden nach Jemgum. Der Turm der Kreuzkirche und die GalerieholländerWindmühle, sind prägend für das Jemgumer Ortsbild.

Schafe auf dem Deich

Pause an der Ems

68 | 69


Sehen s w ü rd i g k e i t e n FÄHRVERBINDUNGEN

Mühle Ditzum

Ditzum – Emden – Delfzijl Fahrgastschiff „Dollard“ Mai + September mittwochs + samstags* Juni bis August mittwochs, freitags, samstags* Fährzeiten, Preise und Ticketbuchung unter Tel. 0491/91969650 und www.dollard-route.de

Ditzum (über Emden-Knock) – Borkum Fahrgastschiff „Wappen von Borkum“ Mai – September mittwochs, donnerstags* Fährzeiten und Preise unter Tel. 0491/91969650 u. Tel. 0180 5180182 und www.ag-ems.de/ausfluege Ticketbuchung Tel. 0180 5180182 oder an Bord.

Die im Jahre 1769 erbaute Mühle kann am Wochenende nachmittags besichtigt werden. Auch Führungen mit Voranmeldung werden angeboten. 26844 Jemgum – Ditzum | Tel. 0 49 02 / 462 www.muehleditzum.de Buddelschiffmuseum

Ditzum nach Petkum Die Pendelfähre verkehrt täglich zu jeder vollen Stunde. Von Petkum aus können Sie die Stadt Emden erreichen. Fährsaison, Fährzeiten und Preise unter Tel. 0491/91969650 u. Tel. 0173 9 30 54 57

Alternativstrecke An Tagen ohne Fährverbindung oder wenn die Fähren ausgebucht sein sollten, können Sie den Dollart von Ditzum aus über unsere Alternativstrecke umrunden. Strecke von Ditzum nach Delfzijl ist ca. 50 km lang. *Änderungen vorbehalten! Bitte informieren Sie sich genau über die Fährzeiten und die Fährsaison!

Das Buddelschiffmuseum präsentiert über 600 Exponate auf 100 m² und ist somit das größte Buddelschiffmuseum Deutschlands. Ausgestellt werden Dampfer, Fischkutter und Segelschiffe. Pogumer Straße 1 | 26844 Jemgum – Ditzum Tel. 0 49 02 / 566 | info@mez-ditzum.de www.buddelschiff-ditzum.de Milch- und Molkereimuseum

Bohrplattform bei Dyksterhusen

Hier erwartet Sie eine Beobachtungsplattform der anderen Art. Es handelt sich dabei um eine ehemalige Bohrplattform, die direkt an das Watt des Dollarts heranreicht. Hier lassen sich die typischen Wattvögel des Gebietes hervorragend beobachten. Wattweg | 26844 Jemgum-Dyksterhusen

DOLLARD R O U T E

Im Milch- und Molkereimuseum finden Sie zahlreiche Exponate und Texte zur Entstehung und Entwicklung der Molkerei- und Milchgeschichte im Rheiderland. Auch gibt es eine „melkbare“ Modellkuh, die mit unterschiedlichen Getränken bestückt werden kann. Marktstraße14 | 26844 Jemgum Tel. 0176 / 755 62 937 info@molkereimuseum.de


JEMGUM

Manchmal liegt das Beste in der Tiefe. Der unterirdische Erdgasspeicher bei Jemgum

Vor den Toren Jemgums liegt einer der modernsten Erdgasspeicher Europas. Erdgasspeicher stehen für Versorgungssicherheit. In Niedrigverbrauchzeiten wie den Sommermonaten, können überschüssige Mengen Erdgas aufgenommen werden. In kalten Wintermonaten kommt es zu Spitzenverbräuchen, für die schnell zusätzliche Erdgasmengen bereitgestellt werden können. EWE leistet mit seinem unterirdischen Erdgasspeicher in Jemgum einen wichtigen Beitrag, dass Europa auch in Zeiten großer Nachfrage keine Engpässe fürchten muss. Denn manchmal liegt das Beste in der Tiefe.

www.ewe-gasspeicher.de

01-2017 Az_Routenführer Gasspeicher Jemgum 120x210mm.indd 1

18.01.17 12:09

70 | 71


EMSLAND-TOUREN-TICKET

Gültig vom 8.04. bis 5.11.2017 an allen Wochenenden, Brücken- und Feiertagen. Schon ab 19,- Euro für zwei Personen und zwei Fahrräder.*

Reisen Sie mit Bahn, Bus und Fahrrad durch das Emsland!

Mit dem günstigen Kombi-Tagesticket können die RE-Züge der WestfalenBahn zwischen Emden Außenhafen und Rheine sowie die Fahrradbusse (RADexpress) im Landkreis Emsland und die Fietsenbusse der Grafschaft Bentheim zwischen Lingen und Nordhorn genutzt werden. * Zuzüglich 5,- Euro für jeden weiteren Mitfahrer bis max. 5 Personen. Das Ticket ist an allen Fahrkartenautomaten und Verkaufsstellen der WestfalenBahn, in den RADexpress-Bussen und unter www.westfalenbahn.de erhältlich.

Klimaschutz fängt bei der Anreise an! Jetzt mitmachen! www.myclimate.de

72


W I R G E S TA LT E N F Ü R S I E IHREN GANZ INDIVIDUELLEN

RADURLAUB! l Wir buchen Ihre Radreise zu Ihrem Wunschtermin! l Die Etappen werden in enger Absprache mit Ihnen geplant! l Das Gepäck wird von Hotel zu Hotel befördert! l Alle Fährtickets an der Dollard Route werden für Sie gebucht!

RADREISEN auch mit Übernachtun gen auf Borkum !

Wir beraten Sie gerne unter Tel. 04 91 / 91 96 96 41 und info@dollard-route.de Beispielangebote finden Sie unter www.dollard-route.de


sollte könnte hätte würde vielleicht Wenn nicht jetzt, wann dann? Finde jetzt Deinen Traumjob und mache die Ems-Achse zu Deiner Heimat! www.jobachse.de

Profile for Internationale Dollardroute

Routenführer Dollard Route 2017  

Reiseführer für die Int. Dollard Route mit zahlreichen Informationen zu den Orten und Sehenswürdigkeiten

Routenführer Dollard Route 2017  

Reiseführer für die Int. Dollard Route mit zahlreichen Informationen zu den Orten und Sehenswürdigkeiten

Advertisement