Page 1

Dolezych

Ausgabe Herbst 2002

einfach sicher

aktuell Tipps, Trends, Themen ... IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover Neuheiten, Neuigkeiten, ...

Über uns: Wir haben die Sommerpause genutzt und Produktneuheiten und Weiterentwicklungen auf den Markt gebracht. Wichtig für alle Anschläger: Unser neues Tragfähigkeitsposter für alle Anschlagmittel (mit den geänderten Tragfähigkeiten für Anschlagseile) und vielen Tipps für´s richtige Handling erscheint in Kürze. Am besten Sie reservieren sich gleich Ihr persönliches Exemplar! Freundliche Grüße aus Dortmund, Ihr

DOLECO ★ ★ ★ ¨

DIN EN ISO 9001 (+ Modul D) 14001

30

Vertik alwi nke l Pos itiv be rei ch

20

80 70 60 5 0

10

★ ★

VDI

Beim Niederzurren hängt die Anzahl der Überspannungen vom Vertikalwinkel α und der Vorspannkraft STF ab.

1. Der Vertikalwinkel α: Der Vertikalwinkel α liegt zwischen Ladefläche und Zurrmittel, er sollte mindestens 35° betragenJe größer der Winkel α ist, desto weniger Überspannungen benötigen Sie für Ihre Ladung. Die besten Ergebnisse erreichen Sie mit einem Vertikalwinkel α = 90°. Ist der Winkel nicht bekannt, sollte vom ungünstigsten Fall (Winkel α = 35°) ausgegangen werden.

α

40

10 20

DIN EN

Bedienungsanleitung Niederzurren: 1. Beim Niederzurren benötigen Sie lediglich das Oberteil α. 2. Halten Sie es mit der markierten Aufstellkante auf die Ladefläche. 3. Drehen Sie das Oberteil in Richtung Zurrmittel bis es daran anliegt, es sollte dabei möglichst senkrecht stehen. 4. An der Stelle, an der das Gurtband die Skala schneidet, lesen Sie den Vertikalwinkel α ab. Jetzt können Sie mit der umseitigen Dolezych-Einfach-Methode die erforderliche Ladungssicherung ermitteln.

30

★ ★

ersparnis) glänzt dieser 50 mm über unsere Neuheiten zu Zurrgurt mit Bestnoten im informieren. Im Vordergrund Handling. Das 5,3 mm dicke stand wieder einmal die Zurrgurtband hat eine zulässiLadungssicherung und das ge Zugkraft (LC) von 4000 daN Thema Vorspannkräfte. Deshalb präsentierten wir hier erst- und nimmt es damit mit der 8 mm Kette auf. Auch auf der mals unser weiterentwickeltes Kostenseite verbucht Vorspannnkraftmeßgerät DoZurr8000 ein dickes DoMess3, das in robuster Plus. Je nach Ausführung lasEdelstahlausführung und mit sen sich in der Anschaffung optimierter Anzeigeskala Vorbis zu 65% der Kosten spannkräfte aus allen Positiogegenüber einem vergleichbanen sichtbar macht. In Verbinren Zurrkettensystem sparen. dung mit den Langhebelratschen der DoMulti-Reihe, die Eine interessante Alternative ... Vorspannkräfte bis zu 1000 Aber nicht nur auf unserem daN ermöglichen, sind Sie Stand konnten wir beim Niederzurren auf der diesmal zeisicheren Seite. Ein gen, was Dauerbrenner ist 80 unsere 0 7 urren auch das Produkte 60 h NiedVeerzrtikalwinkel Thema eic leisten. 50 itivbelzrurren s a “BerechPo on In ag nung der ZusamZurrmenarkräfbeit mit te”. der BerufsDas genossenDolezych starke schaft für FahrDopzeughaltungen, der Dekra u.a., pel “Trucker´s Disc” und der konnten wir auf dem Freigelänneue Winkelmesser nehmen de der Messe bei FahrversuIhnen die Rechenaufgabe ab chen mit unterschiedlichen 40

TÄTSZEIC LI

N HE

QU A

Udo Dolezych

und helfen, viel Zeit zu sparen. Besonders viel Aufmerksamkeit bekam diesmal unser Zurrsystem DoZurr 8000, “die textile Zurrkette”. Als leichtgewichtige Alternative zur Zurrkette (bis zu 50% Gewicht-

Oberteil α mit Führungszapfen

2. Die Vorspannkraft STF : Mit einer Standard-Ratsche lassen sich ungefähr 350 daN Vorspannkraft erzielen. Mit der DoMulti-Zugratsche erreichen Sie 750-1000 daN. Somit liegt Ihr Vorteil darin, dass Sie bei der Verwendung unserer DoMulti-Ratsche bis zu 50 % weniger Zurrmittel benötigen. Verwenden Sie DoMess3 zur Ermittlung der Vorspannkraft im Zurrmittel.

einfach sicher

AUFSTELLKANTE

die Sommerpause ist vorbei, die Bundestagswahlen sind entschieden. Es ist an der Zeit, sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. Jeder einzelne, Sie in Ihrem Unternehmen und wir bei Dolezych, ist jetzt aufgefordert, durch beherztes Handeln die Konjunktur wieder ins Laufen zu bringen. Statt Schuldzuweisungen ist jetzt Aufbruchstimmung gefragt! Das letzte Quartal dieses Jahres hat begonnen packen wir´s an!

Di

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Viel Trubel herrschte am Stand von Dolezych auf der diesjährigen IAA. Fachbesucher aus dem In- und Ausland nutzten die Gelegenheit, um sich ausgiebig über unser Produktprogramm, und natürlich auch

Ladegütern die Folgen mangelhafter Ladungssicherung demonstrieren. Im Anschluß daran fand ein Ladungssicherungs-Wettbewerb statt. Hier ging es darum, mit einer Standard- und einer Langhebeldruckratsche möglichst hohe Vorspannkräfte in den Zurrgurt zu bekommen. Wer zudem noch die Höhe der eingebrachten Vorspannkraft richtig zu schätzen wußte, konnte mit tol-

len Preisen nach Hause gehen. Zum Erstaunen aller Zuschauer lag die Mehrheit der Teilnehmer mit ihrer Schätzung der Vorspannkraft jedoch erheblich über den tatsächlich eingebrachten Kräften, wie der Nachweis mit dem DoMess3 ergab. Für die nächste IAA in 2 Jahren haben wir schon einen neuen Wettbewerb geplant, vielleicht sind Sie dann ja auch mit dabei. Ausgabe: In dieser • • • • • • • • • •

IAA-Nutzfahrzeuge_____________S. 1 Die Scala in Dortmund ________S. 2 Leinen los und Ahoi_____________ _S. 2 Politik trifft Wirtschaft_________S. 3 Neues Seminar “PSA”_______________S. 3 Lebensdauer von Stahldrahtseilen _S. 3/4 Europartner 2002 in Dortmund_S. 4 Wichtige Termine______________S. 4 dolezych .de_______________________S. 4 Neue Mitarbeiter______________S. 4

Dolezych Bestell-und Beratungsservice: Telefon 02 31/81 81 81 und 02 31 / 82 85-0 Telefax 02 31 / 82 77 82 • Internet: www.dolezych.de • E-Mail: dolezych@dolezych.de


Dolezych

2

einfach sicher

aktuell Tipps, Trends, Themen ...

Die Scala der Westfalen

Das aufstrebende Dortmund leistet sich Europas modernstes Konzerthaus

W

ährend ringsum Kulturbetriebe schließen, hat Dortmund für 50 Millionen Euro einen Musentempel der Extraklasse gebaut. Nach Fachmeinung hat das Gebäude aus Glas und schwarzem Beton, dem der Wiener Musik-

vereinssaal Pate stand, das Zeug zu einem der bedeutendsten Konzerthäuser der Welt.

Mit einem Etat von 3,9 Millionen Euro will die „Philharmonie für Westfalen“ alles für alle bieten: Hochkultur für Bildungsbürger, Unterhaltung für Malocher – von Oper und Kammermusik bis zu HipHop und Jazz. Damit die Rechnung aufgeht, beschritten Intendant Ulrich Andreas Vogt, Unternehmer und Sänger, schon mal ungewöhnliche Wege: schwenkte Spardosen in der Fußgängerzone, ließ sich eine 900.000 Euro teure Orgel sponsern, bat auf Faltblättchen um Berücksichtigung in Testamenten. Eine Bar, ein Restaurant, ein CD Shop sollen im fast rundum geöffneten Haus Lust machen auf Bier und Bach. Als Dortmunder Unternehmen haben wir uns natürlich besonders über einen Auftrag für das Konzerthaus gefreut. Hunderte von Geländerseilen aus Edelstahl zieren seit einigen Wochen den Konzertsaal und bieten den Besuchern - neben

den akustischen Leckerbissen - auch noch einen optischen Genuss. Am 13. September

gresonanzen europaweit weltweit? 1550 Besucher können sich jeweils davon über-

wurde festlich eröffnet, am 21. spielten die Wiener Philharmoniker. Und es bewahrheitete sich, was die Experten vorausgesagt hatten: Das Konzerthaus hat eine der besten Klan-

zeugen. Schön, dass Dortmund nicht nur im Fussball in der Champions League spielt und Sie nun einen Grund mehr haben, uns in Dortmund zu besuchen.

Leinen los und Ahoi!

Dolezych unterstützt Kanuregatta in Potsdam

eton ist, was man daraus macht. Bestes Beispiel ist „Salino“, das Betonboot der FH Dortmund in der originellen

B

Rautenform des Lakritz-Klassikers. Rund 300 Arbeitsstunden haben sechs Architekturstuden-

ten der FH Dortmund investiert, bis das Schwergewicht bei einer Regatta in Potsdam zu Wasser gelassen werden konn-

te. Das Kanu ist 4,50 Meter lang, misst an der breitesten Stelle 1,80 Meter und wiegt

stolze 205 kg. Originell präsentiert sich auch der Antrieb: In der Querachse ist ein Schaufelradantrieb angebracht, der von vier der sechs Crewmitglieder bewegt wird. Ein Ruder am Heck steuert den Kahn durch die Fluten. Die Generalprobe auf dem Dortmund-Ems-Kanal im Ruderleistungszentrum Dortmund befriedigte nicht. Die Crew wertete das aber als gutes Omen und hoffte getreu der alten Theaterweisheit auf eine gelungene Premiere in Potsdam. Der Transport des „Betonraddampfers“ warf zunächst Probleme für die Studierenden auf. Dolezych stand kurzerhand zur Seite – als Sponsor für die Transportkosten, aber vor allem mit fachmännischer Hilfe. Professionell wurde das Boot mit sechs DoMulti-Langhebelzugratschen verzurrt. Eine

Beschädigung vor Beginn des Rennens konnte somit vermieden werden. Sicher in Potsdam angekommen, erreichten die Studenten mit ihrem „Betonrad-Dampfer“

einen guten sechsten Platz und, zurück in Dortmund, eine sehr gute Note ihres Professors. So „dampft“ Dolezych mit dem Nachwuchs Hand in Hand in die Zukunft...

Dolezych Bestell-und Beratungsservice: Telefon 02 31/81 81 81 und 02 31 / 82 85-0 Telefax 02 31 / 82 77 82 • Internet www.dolezych.de • E-Mail: dolezych@dolezych.de


Dolezych einfach sicher

aktuell Tipps, Trends, Themen ...

Politik trifft Wirtschaft MdB Erich G. Fritz zu Besuch bei Dolezych itte August trafen sich Dortmunder Mittelstandsvertreter und der CDU-Spitzenkandidat für den Wahlbereich Dortmund II zu einem Meinungsaustausch in unserem Hause. Grund des Treffens: Wie können Politik und Wirtschaft auf regionaler Ebene zukünftig noch enger zusammenarbeiten, um Wachstum und Beschäftigung zu forcieren?

M

“Unsere Stärke und unser Potential liegen in der jungen Generation“, ist Fritz (2. v.l. im Bild) überzeugt und „eben diese müsse gefördert werden. Nur so wird unsere Wirtschaft wieder zur treibenden Kraft in Europa.“ Dolezych geht mit gutem Bei-

spiel voran und bildet auch in diesem Jahr wieder drei junge

Nachwuchskräfte zu Kaufleuten aus. Gerne hätten es auch vier sein dürfen, jedoch mangelte es uns an geeigneten Bewer-

berinnen und Bewerbern. Aber vielleicht

springt ja noch jemand auf den fahrenden Zug auf...

3

Jetzt neu! Seminar “Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz” Bei Tätigkeiten in der Höhe sind Schutzmaßnahmen gegen Absturz vorgeschrieben. Welche Besonderheiten und Vorschriften zu beachten sind und wie Sie sich richtig vor Gefahren schützen können, vermitteln wir Ihnen auf diesem Seminar. Die Termine für die Seminare 2002 finden Sie auf Seite 4.

Lebensdauer von Stahldrahtseilen bei Mehrlagenwicklung M

ehrlagig bewickelte Seiltrommeln kommen wegen des geringeren Bauraumes und der hohen Seilaufnahme auf Krananlagen wie Mobilkranen, Turmdrehkranen oder im Offshore-Bereich zum Einsatz. Allerdings sind die Seile bei der Mehrlagenwicklung im Vergleich zum Lauf über Seilscheiben einer wesentlich größeren mechanischen Beanspruchung ausgesetzt, die abhängig ist von vielen unterschiedlichen Schädigungsparametern wie Belastungssituationen, Krangeometrie, Betriebsbedingungen der Anlage, Seilkonstruktion und Umgebungseinflüssen. Das Rekorde der Institut Das dünnste für FörSeil derDas längste technik Seil und Logistik Das schwerste in StuttSeil gart hat auf Das dickste dem 1. Seil Internationalen Stuttgarter Seiltag 2002 über das Forschungsprojekt „Lebensdauer und

Ablegereife bei Mehrlagenwicklung im Kranbau“ und deren Versuchsergebnisse referiert. Verglichen wurden die Bruchbiegewechselzahlen aus den Einzelbiegeversuchen mit den Ergebnissen der Mehrlagenwicklung. Um es vorweg zu nehmen: die Lebensdauerabnahme ist beträchtlich. Je nach Kombinationsintensität der Schädigungsparameter erreicht ein mehrlagig gewickeltes Seil teilweise nur 2 % (!) der Lebensdauer, die im Dauerbiegeversuch mit einer Scheibe erreicht wird. Dieser erhebliche Lebensdau-

Seilforschung Durchmesser 0,09 mm

Chirurgie, Knochen zersägen

15 km lang

Verankerungsseil für Ölplattformen

260 t

Verankerung von Ölplattformen im Atlantik

0,92 Meter Durchmesser

Golden Gate Bridge

errückgang ergibt sich aus der Führung des Seiles. Der Hauptunterschied zu Biegungen des Seiles in der konstruk-

tiv definierten Rundrille (DIN 15061) besteht bei der mehrlagig bewickelten Trommel darin, dass die Führung des Seiles nur durch das Bett aus den darunter liegenden Seilwicklungen gegeben ist. Dies und der direkte Kontakt der Seillagen untereinander führt in Kombination mit den Relativbewegungen der Seilwicklungen zueinander beim Spulen zu erhöhtem Verschleiß und damit zur Lebensdauerminderung gegenüber dem Lauf in der Rundrille. Lebensdauerverlängernd hat sich der Einsatz von Gleichschlagseilen bei gleichzeitiger Litzenverdichtung und die Wicklung des Seiles auf einer Lebus-Trommel herausgestellt. Der schräg zur Seilachse verlaufende Seilaußendraht verhindert ein direktes Verhaken der Drähte bei der zwangsläufigen Berührung der Seillagen, und die Litzenverdichtung gibt dem Seil eine glatte Ober-

Lebus-Trommel fläche. Die Unterteilung des LebusTrommelumfangs in große Zonen, die parallel zum Trommelflansch liegen, und kleine, schräggestellte Steigungszonen machen sich die Tatsache zunutze, dass das Drahtseil in jeder Lage versucht, dem Bett seiner Unterlage zu folgen. Hier liegt das Seil im Gegensatz zur einfachen Seiltrommel in großen Bereichen parallel zum Flansch und sauber geführt durch die Windungen der jeweils unteren Lage. Der seitliche Versatz findet kontrolliert in zwei Steigungszonen statt, die sich auf der Trommel exakt gegenüberliegen, sodass auch keine Unwucht im HubLesen Sie bitte weiter auf Seite 4

Dolezych Bestell-und Beratungsservice: Telefon 02 31/81 81 81 und 02 31 / 82 85-0 Telefax 02 31 / 82 77 82 • Internet: www.dolezych.de • E-Mail: dolezych@dolezych.de


Dolezych

4

einfach sicher

aktuell Tipps, Trends, Themen ...

Lebensdauer von Stahldrahtseilen Fortsetzung von Seite 3 werk entsteht. Trotzdem kann es auch an den Überkreuzungspunkten der Seillagen zu Seilschädigungen kommen, weil der auflaufende Strang gewaltsam weggedrückt wird. Hier sollte der Festpunkt an der Trommel gelöst und das Seil um einen gewissen Betrag gerückt werden. Dabei wird

das Seilstück, das vorher auf der Lebus-Trommel parallel lag, jetzt in den Überkreuzungspunkt gelegt und das davor im Überkreuzungspunkt hochbelastete Seilstück nun seilschonend parallelgeführt. Das verlängert auch die Lebensdauer eines Seils. Zu beachten ist bei der Lebus-

wicklung, dass der Ablenkwinkel nach Angabe des Herstellers mindestens 0,25° und höchstens 1,25° betragen darf und die Seile unter Vorspannung aufgetrommelt werden sollten.

e notiert. Am RandNeue Mitarbeiter

Weitere Infos bekommen Sie bei unserem Seilfachmann Herrn Schade, Tel. 0231 /8285427

Europartner 2002 NRW-Wirtschaftsminister zu Gast bei Dolezych iele kleine und mittlere Unternehmen blicken nach Europa, um dort neue Märkte zu erschließen. Häufig

V

fehlen ihnen jedoch zunächst Kontakte sowie Ansatzpunkte, um schnell und kostengünstig Kooperationspartner im europäischen Ausland zu finden. Die Kontaktbörse EUROPARTNER NRW bietet

ein besonders effizientes Forum für Unternehmenskooperationen. Am 24. und 25. Juni trafen sich über 1.500 mit-

telständische Unternehmer aller wichtigen Branchen aus ganz Europa. Veranstalter der Kooperationsbörse sind das Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch das Wirtschaftsministerium NRW,

sowie die Stadt Dortmund, die Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammern in NRW. Als wichtigste Repräsentanten und Schirmherren der Initiative Europartner 2002 besuchten NRW-Wirtschaftsminister Schwanhold und Dortmunds Oberbürgermeister Langemeyer die Veranstaltung und den Stand von Dolezych. Beeindruckt zeigte sich Schwanhold von den vielen Produktinnovationen aus dem Hause Dolezych und der großen Bereitschaft, diese auch über Deutschlands Grenzen anzubieten. Die zahlreichen interessanten Kontakte zu ausländischen Unternehmen werden wir jetzt konkretisieren und ausbauen.

Michel Kahlke, Alter: 20, seit 01.07.2002 Auszubildender. Neigung: Marketing, Vertrieb. Hobbys: Basketball, PC

Christian Hintz, Alter: 19, seit 01.07.2002 Auszubildender. Neigung: Buchhaltung. Hobbys: Radfahren, Lesen

Europartner 2002 – auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!

www.dolezych.de Übersichtlicher, informativer, besser erzeit überarbeiten unsere IT-Fachleute mit Hochdruck den Dolezych Internet Auftritt. Vor rund 4 Jahren waren wir einer der ersten der Branche mit eigener Präsenz im WoldWideWeb und kurz darauf auch mit echtem Online-Shop vertreten. Durch ständige Aktualisierungen, Erweiterungen und Ergänzungen ist daraus im Laufe der Zeit eine umfangreiche und sehr beliebte “Informationsplattform” geworden - die nun jedoch aus allen Nähten platzt! Deshalb haben wir uns für einem großen “Tapetenwechsel” entschieden: Eine überarbeitete Benutzerführung,

D

neues Design, noch mehr Informationen, und ein neuer Online-Shop mit verbesserter und noch einfacherer Bestellmöglichkeit. Geplanter Start ist Ende Oktober. Am besten, Sie schauen

einfach ab und zu mal bei uns rein und informieren sich über den neuesten Stand!

e n i m r e T e g i t Wich

09./10.10.2002

DASA-S Seminar in Dortmund

2-T Tages-S Seminar Ladungssicherung

30.10.2002

Dasa-S Seminar in Dortmund

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSA)

19.11.2002

DASA-S Seminar in Dortmund

Laufende Seile

20./21.11.2002

DASA-S Seminar in Dortmund

2-T Tages-S Seminar Anschlagmittel

Manfred Herman, Alter: 21, seit 01.08.2002 Auszubildender. Neigung: Vertrieb. Hobbys: Fussball

Regina Scholl, Alter: 40, seit 01.07.2002 Mitarbeiterin in der EDV Hobbys: Reisen, Literatur

Dolezych Bestell-und Beratungsservice: Telefon 02 31/81 81 81 und 02 31 / 82 85-0 Telefax 02 31 / 82 77 82 • Internet www.dolezych.de • E-Mail: dolezych@dolezych.de

2002-02 Dolezych Aktuell  

Ladegütern die Folgen mangel- hafter Ladungs- sicherung demonstrie- ren.Im Anschluß daran fand ein Ladungssiche- rungs-Wettbewerb statt.Hier...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you